WM 2010 Jan in Südtirol: Verletzte wohin man sieht

Es wird am Samstag bestimmt dazu kommen, dass Jogis Jungs kaum jemanden interessieren. Lena singt in Oslo, und ich bin mir sicher, dass ihr Auftritt mehr Menschen in Deutschland in Wallung bringt als der Testkick Ungarn gegen Deutschland in Budapest. Kollege Marko Schumacher von der Stuttgarter Zeitung gehört zu jener Minderheit, die lieber Fußball guckt als Lena die Daumen zu drücken. Nicht nur, weil es sein Job ist. Deshalb war sein Flug nach Budapest schon lange gebucht. Schumacher ist nicht nur ein sehr guter Sportreporter, sondern auch ein guter Fußballspieler. Dummerweise ist er aber kein besonders guter Torwart.

Deshalb war es unklug, sich nach einem Journalistenkick noch zum Spaß fürs Elfmeterschießen mal eben ins Tor zu stellen. Resultat: Schumacher parierte einen Elfmeter – und brach sich dabei die Elle am rechten Arm. Zum Glück ein glatter Bruch, bei dem nichts verschoben wurde. Vier Wochen Gips, in der Klinik von Bozen professionell angepasst. DFB-Arzt Sepp Schmitt verordnete zudem Ruhe und riet, den Laptop zumindest ein paar Tage lang nicht zu benutzen (ertappt, Schumi dennoch am Rechner!).

Schumacher wird Budapest wohl oder übel sausen lassen müssen. Sein WM-Einsatz ist aber nur geringfügig gefährdet, er will sich durchbeißen und hofft, dass sie Knochen gut wieder zusammenwachsen. Insgesamt ist das wunderschöne Südtirol für den deutschen Fußballtross kein gutes Pflaster in diesen Tagen: Christian Träsch: Bänder- und Kapselverletzung im rechten Fuß. DFB-Internetchef Ralf Köttker: Gehirnerschütterung nach Zusammenprall mit einer zu niedrig hängenden Lampe, Thomas Müller: Sturz beim Mountainbikefahren, Jörg Butt: Magen-Darm-Verstimmung, Marko Schumacher: Armbruch. Des weiteren: Michael Rosentritt (Tagesspiegel): Zerrung hintere Muskulatur Oberschenkel, Martin van der Flierdt (Sport 1): umgeknickt, dicker Knöchel, jeweils beim Fußball. Kurzum: Es reicht!

Ich mach mich übrigens nach dem Spiel in Budapest auf zurück nach Frankfurt. Deshalb ist jetzt erst mal wieder Blog-Pause. Hier aus Südtirol berichtet ab Montag mein Kollege Christian Löer (links, oben auf dem Bild sind wir gemeinsam bei der Arbeit) von unserer Partnerzeitung Kölner Stadtanzeiger auch für den FR-Sport. Ich steig dann nächsten Samstag in den Flieger nach Johannesburg und melde mich dann hoffentlich von dort.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Leibniz? Keine Prinzenrolle?? Skandal!

    Ansonsten: Gute Besserung. :)

  2. Ein Wetterchen haben die dort! *Neid*

  3. da verdörrt doch alles.

  4. Der deutschländische Südtiroler würde dazu nur sagen, dass die Anlage bestimmt einem Italiener gehöre. :-)

  5. Sonne – heute gesponstert von Leibniz Butterkeks!

  6. Vielleicht sollte Joghurt statt SApielern noch ein paar Ärzte und Sanis nachnominieren!

    Morsche.

  7. Das A nehme ich zurück.

  8. Es wird ja niemand nachnominiert. Die klare Ansage kam doch schon.

  9. Badelatschen ohne Socken. Immerhin modisch gehts voran.

  10. Warum auch. Wenn alles gut geht braucht man doch nur 11(o nein) Spieler.

  11. Lahm wird Kapitän. Derzeit PK mit Joghurt.

  12. Auch das wusste Bild seit Tagen. Von wem nur?

  13. Die BILD hat einfach den besten Sportteil ever.

  14. Absolut. Vier (!) Autoren für solch einen Artikel

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....pfern.html

    Daraus mein Lieblingssatz vom Mario Gomez: „Ich habe noch viel Steigerungs-Potential nach oben.“

    „Steigerungs-Potential nach oben“. My ass.

  15. ZITAT:

    “ Vier (!) Autoren für solch einen Artikel. „

    Die machen das wie bei dem alten Spiel ‚Ich packe einen Koffer‘. Jeder sagt reihum ein Wort. So wird ein Artikel draus. Satzzeichen zählen extra.

  16. Beim ESC leider raus meine persönlichen Lieblinge aus Litauen! Skandal!

    http://www.spiegel.de/fotostre.....300-2.html

  17. Mario: Trainer, fliege ich mit nach Südafrika?

    Trainer: Mario, du hast noch viel Verweil-Potential zum Hierbleiben.

  18. ZITAT:

    “ Beim ESC leider raus meine persönlichen Lieblinge aus Litauen! Skandal!

    http://www.spiegel.de/fotostre.....300-2.html

    Die Schuhe habe ich auch!!!

  19. ZITAT:

    “ Beim ESC leider raus meine persönlichen Lieblinge aus Litauen! Skandal!

    http://www.spiegel.de/fotostre.....300-2.html

    Oh, Köln hat die neuen Trikots vorgestellt.

  20. ZITAT:

    “ Mario: Trainer, fliege ich mit nach Südafrika?

    Trainer: Mario, du hast noch viel Verweil-Potential zum Hierbleiben. „

    Was soll er denn in Südtirol?

  21. „Was soll er denn in Südtirol? „

    Trainieren.

  22. ZITAT:

    “ Neuer im Tor. „

    Neuer ist der Neue!

  23. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Neuer im Tor. „

    Neuer ist der Neue! „

    Was machen wir wenn es hart auf hart kommt , doch wieder Kahn ?

    „Wenn es hart auf hart kommt, brauchst du einen Anführer. Ob Phillip Lahm während des Turniers die Führungsqualitäten hat, muss er erst noch beweisen“, sagte er in der „tz“.

  24. ZITAT:

    „Wenn es hart auf hart kommt, brauchst du einen Anführer. Ob Phillip Lahm während des Turniers die Führungsqualitäten hat, muss er erst noch beweisen“, sagte er in der „tz“. „

    Ganz im Ernst: Von den verbliebenen Spielern im DfB-Kader ist es Lahm am ehesten zuzutrauen.

  25. EM 2016 in Fronkreisch.

  26. Welche Überraschung!

  27. Oh da wird bella italia wieder schäumen vor Wut.

    Schon 2012 wollten sie haben. Egal, das ham se nun von ihrem CL-Sieg. Find ich gut.

  28. Eil+++Fußball-EM 2016 in Frankreich

    diese mode, fussballwettbewerbe umzubenennen, kotzt mich langsam an.

  29. Dann setz ich mich jetzt mal auf meinen weißen Schimmel und reite Richtung Wochenende.

  30. EM-Experten hier?

    Quizfrage:

    Welche beiden Länder erreichten noch nie eine EM-Endrunde, standen aber trotzdem in einem EM-Viertelfinale?

  31. Was gibts zu gewinnnen?

  32. Wales und Luxemburg.

  33. ZITAT:

    “ Was gibts zu gewinnnen? „

    Ruhm und Ehre. Oder alternativ ein Candle-Light-Dinner mit einer adipösen Lilahaarigen.

    ZITAT:

    “ Wales und Luxemburg. „

    Richtig!

    Herzlichen Glückwunsch!

  34. Ich nehm das Dinner:))

  35. @Albert C.

    Albert, Du hattest kürzlich das Video einer „White-Trash-Gruppe“ hier verlinkt. Ich finde das nicht mehr. Kannst Du noch einmal? Dank!

  36. kicker meldet „fast einigung“ mit griechischem LV.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....Fokus.html

  37. ein anderer Stefan

    Aha. Der kann doch nix.

    Nein, klingt erstmal ganz vielversprechend — gibts Expertenmeinungen?

  38. der Ausdruck „Der kann doch nix“ ist eine Expertenmeinung. Das weiß ich aus sicherer Quelle.

  39. Petko II? Nee, der kann was! Wir sehn uns nächstes Jahr am Römer.

  40. Der hat doch gar kein linken Fuß ;-)

  41. Ich glaub der HB und seine Leute sind im Herzen echte Ultras. Wie sollte ich mir sonst das notorische hantieren mit virtuellen Nebelkerzen erklären? Sorgt damit ja auch immer für echt geile Atmo hier im Blog. Bengalo! ;)

  42. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    “ der Ausdruck „Der kann doch nix“ ist eine Expertenmeinung. Das weiß ich aus sicherer Quelle. „

    Bei Transfermarkt hat einer HB in Bensheim an der Ampel stehen sehen. Wenn das kein Zeichen ist.

    Quelle: Internet.

  43. Wozu scouten, wenn der nette Herr Koutsoliakos immer mit der passenden DVD vorbei kommt.

  44. ein anderer Stefan

    Der Kerl hat bei Zettel-Ewald trainiert. Aha.

  45. Na ja, die Expertenmeinung im Kicker redet nur von Torvorlagen. Bei einem Abwehrspieler ? WEnn er nur vorne rumturnt, kann er wieder gehen, für den Sturm haben wir schon 2 Griechen.

    Was ist mit Zweikampfstatistik o.ä.?

  46. Ein Grieche!

  47. Ich krieg mich nicht mehr ein vor Freude!

  48. Scouting läuft jetzt nur noch über Otto.

    Youtube wurde aufgegeben.

  49. Wochenende, meine Herren. Und noch immer harre ich der Infos, die mir der werte Herr Gründel bereits bis spätestens vergangenen Montag zukommen lassen wollte. Aber gut Ding braucht wohl Weile.

  50. Der etwas andere Otto-Katalog.

  51. ein anderer Stefan

    Laut TM sind die meisten Vorlagen aus „Standarts“. Scheint mir also eher ein Steh-Geiger zu sein ;-)

  52. ich will keinen weiteren Griechen, ich will meinen schwedischen Oscar

  53. ZITAT:

    “ Wochenende, meine Herren. Und noch immer harre ich der Infos, die mir der werte Herr Gründel bereits bis spätestens vergangenen Montag zukommen lassen wollte. Aber gut Ding braucht wohl Weile. „

    Ach das . Hatte ich vergessen.

  54. HeinzGründel muss sich in allen Bereichen verbessern, sonst geht es mit HeinzGründel steil nach unten. Nicht jetzt, aber spätestens nächstes Jahr.

  55. wir brauchen mehr jugos.

  56. ZITAT:

    “ Der Kerl hat bei Zettel-Ewald trainiert. Aha. „

    Zettel-Ewald war auch schon bei dem geplatzten Djebbour-Transfer (vgl. Belek) genannt worden.

    Ich glaube, sein Wort hat Gewicht.

    Wer hat den besseren griechischen Linksverteidiger verpflichtet? Köln oder die Eintracht?

    Wäre ein interessantes Duell.

    Die Saison 2010/2011 wirft ihre langen Schatten voraus.

  57. @till [38]

    Treffer: das zweite wars! Heiß, die Knilche. THX.

  58. ZITAT:

    “ Scouting läuft jetzt nur noch über Otto.

    Youtube wurde aufgegeben. „

    Dafür greift Ewald mal kurz in seinen Zettelkasten.

  59. Holtby nach Mainz. Regt uns das auf?

  60. „Holtby nach Mainz. Regt uns das auf?“

    Ja, mich!

  61. ZITAT:

    “ Holtby nach Mainz. Regt uns das auf? „

    Nö. Korkmaz (verletzungsfrei ..) ist besser.

    Kopf hoch!

  62. ZITAT:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....Fokus.html

    @HG

    die 10 8er kannst du schon mal bestellen

  63. Heinz, was für’n Blutdruck:

    „Ein Mittelfeldplatz, eine Art Eintracht Frankfurt des Grand Prix, das könnte für unsere Lena herausspringen“

    http://www.zeit.de/2010/22/Len.....rut?page=2

  64. „“Ein Mittelfeldplatz, eine Art Eintracht Frankfurt des Grand Prix, das könnte für unsere Lena herausspringen”“

    Nun ist es geschehen. Egal in welchem Kontext: Wir stehen exemplarisch für das Mittelfeld.

  65. Du Albert, sei jetzt bitte ganz stark, aber Frau Antje wird Frau Rauscher nicht so bald ablösen.

  66. Es scheint, dass die Medien ernsthaft mit der Griechen-Verpflichtung rechnen. Jedenfalls hat Arte bereits den passenden Film ins Nachtprogramm gestellt:

    „00:25 Der Angriff der Riesenmoussaka

    Eine von Außerirdischen bestrahlte Moussaka verwandelt sich in ein Monster, das ganz Athen in Angst und Schrecken versetzt..“

  67. Wir sind lenahaft!

    „Liebe Lena, wir hatten einmal Steffi, Boris, kurze Zeit Poldi und nun haben wir Sie, LENA. Deutschland ist blind verliebt in Lena. Die deutsche Sprache hat einen neuen Begriff im Duden – lenahaft.“

    http://www.bild.de/BILD/news/s.....agner.html

  68. „Frau Antje wird Frau Rauscher nicht so bald ablösen.“

    Ähm, who?

  69. ZITAT:

    “ Heinz, was für’n Blutdruck:

    „Ein Mittelfeldplatz, eine Art Eintracht Frankfurt des Grand Prix, das könnte für unsere Lena herausspringen“

    http://www.zeit.de/2010/22/Len.....rut?page=2

    guude laune….

  70. ZITAT:

    “ Es scheint, dass die Medien ernsthaft mit der Griechen-Verpflichtung rechnen…Der Angriff der Riesenmoussaka.“

    :-))

  71. ZITAT:

    “ Live , geht Arminia um ?

    http://www.nw-news.de/sport/ds...../livechat/

    Das ist hochdramatisch. Vor allem so als desinteressierter Außenstehender. :-)

  72. ZITAT:

    “ Live , geht Arminia um ?

    http://www.nw-news.de/sport/ds...../livechat/

    Spannend. :)

  73. das schöne dort sind die leserkommentare! die regen sich auf, daß das geld nach griechenland geht – sollen sies doch machen wie wir, und wenigstens im gegenzug spieler kriegen!

  74. Hoffentlich kommt da irgendwas bei rum. Alesia muss drittklassig bleiben!

  75. „baut die Mauer wieder auf“. Deutschland entzweit sich in Bieledingsbums.

  76. Die Debatte ist interessant.

    Überleben im Schweinesystem (Folge 2010):

    Sich bei `nem Penner Geld leihen, um bei Lidl nochmal dick einkaufen gehen zu können.

  77. Ich fühle mich an unselige Zeiten erinnert. Doch, ich muss dem Heinz widersprechen, ich kann nicht anders. Er nimmts mir hoffentlich nicht übel.

  78. So wie’s aussieht, wurde der Antrag „Viel geld“ abgelehnt. Läuft wohl auf 500k raus, was denen nicht wirklich hilft….

  79. die 500K nutzen denen net so wirklich

  80. 500K ist ein Fuß von Gekas

  81. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    “ Wir sind lenahaft!

    „Liebe Lena, wir hatten einmal Steffi, Boris, kurze Zeit Poldi und nun haben wir Sie, LENA. Deutschland ist blind verliebt in Lena. Die deutsche Sprache hat einen neuen Begriff im Duden – lenahaft.“

    http://www.bild.de/BILD/news/s.....agner.html

    Meiner Meinung nach ist das ein widerlicher Kerl.

  82. lasst uns schon mal üben!

    http://www.youtube.com/watch?v.....Ip5jO1Nk38

    Jámas! Jassas! Jassou!

  83. „Die Krombacher Gruppe konnte 2009 trotz eines rückläufigen Marktes den Umsatz auf einem stabilen Niveau halten. Vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise ist die Tatsache, dass mit 642,6 Mio. Euro Umsatz das Vorjahresresultat (= 642,5 Mio. Euro) erreicht wurde, ein äußerst positives Ergebnis.“

    http://www.krombacher.de/press.....cht_09.php

    Klar: Die müssen auch Mitarbeiter, Produktionsanlagen, Vertrieb etc. bezahlen.

    Aber keine Kitas, Bibliotheken, Schwimmbäder etc.

    Was wären zwei Millionen für Krombacher?

    Peanuts.

  84. @ 89 ein anderer Stefan

    Zitat:

    Meiner Meinung nach ist das ein widerlicher Kerl

    Ekelhaft, ätzend kurzum: ein Kotzbrocken. paßt zu

    der Zeitung. Allein schon die Visage!

    Könnte in der Geisterbahn arbeiten!

  85. ZITAT:

    “ Heinz, was für’n Blutdruck:

    „Ein Mittelfeldplatz, eine Art Eintracht Frankfurt des Grand Prix, das könnte für unsere Lena herausspringen“

    http://www.zeit.de/2010/22/Len.....rut?page=2

    Es haut mich ja wirklich um, dass Eintracht Frankfurt schon in einem sportfernen Bereich der Kultur als Symbol für unauffällige Mittelmäßigkeit Verwendung findet. Lena kann nichts dafür. Das sind die Finken.

  86. ZITAT:

    „Es haut mich ja wirklich um, dass Eintracht Frankfurt schon in einem sportfernen Bereich der Kultur als Symbol für unauffällige Mittelmäßigkeit Verwendung findet. Lena kann nichts dafür. Das sind die Finken.“

    die können ja schlecht hannover 96 als mittelmass ausgeben.

  87. Wir sind KEIN Mittelmaß: „Er ist der beste Linksverteidiger Griechenlands!!!“ (sagt sein Berater ;-))

    Der Verein will 1,3 Mios Ablöse. Der gute Berater weiß nicht, ob mit Frankfurt was geht. Er kennt Herri sehr gut (und umgekehrt natürlich). Die Kölner haben zur billigeren griechischen Ware gegriffen. Ich bin sehr gespannt.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_39200995

  88. @ich [94]

    Ja, das gäb Rote Ohren.

  89. Ergänzungsspieler

    Servus aus Wien / Österreich.

    Weitermachen.

  90. Pfiati nach Wien.

    Prost.

  91. 99. im Spam-Eimer.

  92. 100.

    Wie auch immer.

  93. ZITAT:

    “ Servus aus Wien / Österreich.

    Weitermachen. „

    guat schaust aus, Bua

  94. @MrBoccia

    Guude nach Estreisch ! :-)

  95. „Es haut mich ja wirklich um, dass Eintracht Frankfurt schon in einem sportfernen Bereich der Kultur als Symbol für unauffällige Mittelmäßigkeit Verwendung findet. „

    Auch wenn es die „Zeit“ ist, damit begibt man sich einwandfrei in den kulturfernen – ach was – kulturlosen Bereich des Schurnalismus.

  96. ZITAT:

    “ Servus aus Wien / Österreich. Weitermachen. „

    http://ecx.images-amazon.com/i.....Wo2d9L.jpg

  97. Neben dem Bild selbst finde ich auch seine Adresse „.at/freizeit/sportamt/“ sehr schön.

    http://www.wien.gv.at/freizeit.....el1-gr.jpg

  98. Caio hat Geburtstag!