Eintracht Frankfurt Jockels Welt (12)

Foto: (c) Stefan, BLOG-G

Heute eine Premiere: Der Director’s Cut! Mit herrichten der Requisite, Telefonen, die klingeln obwohl sie abgestellt sind, Regieanweisungen aus dem off und allem drum und dran. Ungeschminkt, authentisch, knallhart!

Film nach dem Klick.

Jockel bei Uh-Tube

Schlagworte: ,

70 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. „Funkel soll später anrufen“ . Make my Day.

    Der Mann ist ein Weiser.

    Prost Jockel. Ich hab mir auch gerade einen aufgemacht.

  2. Kann mir einer sagen, wieso Telefone klingeln, obwohl der Hörer abgenommen ist? So ein Mist… ;)

  3. Zitat:

    „Kann mir einer sagen, wieso Telefone klingeln, obwohl der Hörer abgenommen ist? So ein Mist… ;)“

    ich glaub nach ablauf eines timers wird ausgelöst und das telefon geht in den ruhezustand, d.h. das ankommende anrufe werden ganz normal signalisiert.

    sozusagen: wer zu doof ist, den hörer richtig aufzulegen, wird trotzdem erreichbar sein ;-)

    (hab selbst mal software für telekommunikationsanlagen geschrieben, damals musste man auch immer für den fall der fälle mitdenken ;-))

  4. @Pia right so isses :D

    @ Stefan

    ggf hat auch einfach Uri Geller angerufen ?

  5. Danke, pia. Sachen gibt’s…

  6. mit jockel is schee.

  7. Schee. De Jockel ist DAS Umfeld!

    Zitat: 3. Stefan

    „Kann mir einer sagen, wieso Telefone klingeln, obwohl der Hörer abgenommen ist?“

    Einfach das Leistungsmerkmal „Anrufschutz“ beim Scheffe beantragen! (Dann müsste man auch noch den Code kennen, um es zu aktivieren.)

  8. @jockel

    sehr schön!!!

  9. @Wolf Gang

    Stecker ziehen klappt auch und ist völlig unbürokratisch. ;)

  10. ähm.. ich habs jetzt dreimal gesehen…, aber… am ende… was sagt jockel da?

    „[auf dem foto] lach ich ja wie ein [???]“

    hat jemand mitleid und übersetzt mir das?

    bitte?

    (den rest versteh ich aber^^ … jockel for sportdirektor)

  11. Hihi, nordisch by nature, onkel? ;-)

  12. Danke an Jockel + das Filmteam!

  13. @ albert:

    so könnte mans sagen… ja :-)

  14. Jockel ist wie immer suuuuuuper, ich habe sogar das Gefühl, dass er sich jedesmal steigert.

    Sehr ungalant fand ich von dir, Stefan, wie du sein Gespräch mit Isabell unterbrichst, das gibt bei dir Abzüge in der B-Note.

  15. Jockel, die entspannte hessische Gelassenheit. Nicht der 88jährige russische Rentner!!

    Heute Abend in „HEIMSPIEL“ (22.15 MEZ, HR) Faton Toski und Kevin Pezzoni (Walldorfer Eintrachtbub, Capitano N11-U20, jetzt 1.FC KÖln, leider).

    Jockel bitte öfters, Stefan und Isa.

  16. Zitat: 10. Stefan

    „@Wolf Gang

    Stecker ziehen klappt auch und ist völlig unbürokratisch. ;)“

    (Nicht jedes Teflon hat einen Stecker).

    Warum zum Henker hast Du es nich…

  17. Ja, ja , Jockels Welt, wemmer den nett hätte. Abber fieleischt isses ja doch nett so schlimm mittem Galindo. Hoffe mers beste. Abber umgekeehrt probortional (wie mein Matteleerer immer zu saache fleeschte) weer des fieleicht en Fotteil geesche die Clubber, weil die ja damaals beim Hiespiehl aach sofiel Verletzte due gehabbt habbe. Also nett so grau seehe. Merr habbe in de Presse unn alle Medie fer uffreschung geschorscht, weil merr uns von nix in die obere Reschion geschummelt habbe, ohne dasses aaner mitgekrieht hatt. Unn jetz simmer halt da. Dademit missese halt leebe. Ich mach jetz Schluss, sonst misster widder solang griebele was ich da niedergeschribbe habbe du.

    Bis morje R.Umfällt

  18. @ekrott

    Ich hätte da noch eine Initiativbewerbung aus dem Eintracht -Forum in der Hinterhand.

    http://www.eintracht.de/meine_...../11141651/

  19. uffreschung geschorscht, sollte natirlisch gesorscht haase, verdammt noch maa *uffstampf*

    Abber de Feierabendschoppe kimmt glaab ich so langsam dorsch. Ich habb hier e paa Kommas ,,,,,, die kennt dann da hiesetze wo er wollt ibber de Rest kennter Euch e Ei dribber backe.

    Jetze abber werklisch Guud Nachtt.

  20. @Heinz Gründel [20]

    Knallhart, diese Naivität. Muss an einer sehr modernen Schule unterrichtet worden sein bei dieser radikalen Form der Kleinschreibung?! ;-))

  21. Ohje! Mein erster Blick aufs Blidche… BVB! Also des Sweatshirt geht net, sorry Jockel!

  22. Das ist mal ne Bewerbung! Da leg ich noch einen nach. Ich habe in den 1980-ern in ner Schoppenmannschaft mal in einem Spiel zwei Stück in den Winkel gezimmert. Danach haben mich alle Maradona genannt. Würde am Samstag auch IV spielen ;))).

  23. @moe: Jockel befürchtet zu gucken wie „e russisch Großmudder“.

    @Stefan: Mein Telefon klingelt viel schöner als deins! Und dass der köstlich-Delling und das „Gut, dass du gerade nach Carola fraaagst“ nicht abgesprochen war, glaubt uns wahrscheinlich niemand. *g*

  24. Hmmhmmhmm. Irgendwie wirds mir vor aluert Euphorie gerade ganz bange um das Spiel am Samstag gegen die Clubberer. Obwohl das auf dem Papier ja eine ganz klare Sache sein müsste. Wir haben mehr als doppelt so viele Punkte. Wir sind siebter, der Club 18. Wir sind siebter in der Heimtabelle haben nur 5 Spiele zu Hause nicht gewonnen, nur zwei mal verloren, der Club hat erst 5 (1!) Auswärtpunkte. Nur ein Sieg. Minus 17 Tore. Letzter.

    In der Rückrunde sind wir Zweiter, der Club Vorletzter. Kein Sieg seit 10 Spielen.

    Aber dann ist da bei der ganzen schönen Statistik noch das Hinspiel. Und das „Umso-höher-man-kommt-umso-tiefer-fällt-man“-Gefühl. Auch da hätten die Nürnberger einiges zu berichten.

    Ich habe jedenfalls Angst.

  25. Zitat:

    „Ich habe jedenfalls Angst.“

    Hatt‘ ich vor Cottbus auch. Besonders nach dem 0:1. Dann kam Caio, Rest bekannt. Warum also sollt‘ ich Angst haben?

  26. Damit Caio wieder trifft?

  27. Angst muß man vor Nürnberg nicht haben, aber ich glaube nach 3 Siegen gibt es ein gemütliches Unentschieden . Nürnberg will nicht verlieren und die SGE auch nicht.

  28. traber von daglfing

    @ eddie

    ann alten Kääs gibts !

    (fer Nermberch)

  29. Ui. Ich ahbe‘ auch Angst, wie seit Jahren, vielen Jahren. Wie diese Sasion, die dazu angetan ist ienm die Angst zu nehmen. Die SGE punktet, auch wenn sie es nicht sollte und dies mit einem Rumpfteam.

    Trotzddem: Gegen den 18. !!! Kann die SGE nur verlieren. Und der Ausfall von Galindo, der macht mir Angst, den auch noch zu verkraften ist _eigentlich_ unmöglich…

    5 Hs und 3 As. Da kommt jett ide Angst her. Wir könnten wirklich das Unmögliche schaffen, wieso auch immer,ich weiss es nicht und bin baff – BAFF!

    Mehr Geld gibts eh, wer weiss wieviel?

    Diese Team-Geschlossenheit,Mannschaftsport, Bälle flach halten, und punkten, das beeindruckt.

    Nix mit 10 Neuen für X-Millionen. Kein Zauberfussball, aber ordentliche Arbeit mit Highlights.

    Gabs nicht einige die H96 tooll fanden, Hecking? Holen Lauth, Hanke. Ismael. Wollen oben ran. Bekunden Interesse an Ösil, Schlaudraff etc. … offen kommuniziert. Und? Die Wahrheut leigt auffem Rasen.

    Und mir dünkt mehr und mher, FF isses,war es und wird es sein.

    Sowas… wo würden Weisse Köhler oder Toski spielen? Tse.

    Nunja, ich bins happy und voller Angst. Schön wärs. Wir könnten das ein oder andere Jahr gewinnen und das net mit dem Kommerz-Wahn wie anderswo… Kommerz ja, aber kein Wahn.

    Einfach 95 weitermachen, die Jahre danach gabs nie. Ich wussts doch – alles nur ein böser Traum!

    Konnte ja net sein.

    Oder? Clubberer, was solls. Liga 2 is auch net schlecht. Versuchts doch erst gar net mehr…

  30. traber von daglfing

    nur in der Angst rumpelts..

  31. Angst ist ein schlechter Ratgeber. Angst lähmt. Angst essen Seele auf.

    Es besteht überhaupt kein Grund Angst zu haben.

    Respekt sollte man den Nürnbergern schon zollen. Sie werden wahrscheinlich mit dem Messer zwischen Zähnen hier antreten. Was bleibt ihnen auch anderes übrig in ihrer Situation.

    Koller macht mir keine Sorgen. Nur Größe und Gewicht ist kein Wert ansich. Der Mann hat seinen Zenit überschritten.

    Ein frühes Tor unserer Jungs wäre nett, damit die Franken gleich wissen das man nicht ungestraft in abgepinkelte Reviere eindringt.

    Und selbst wenn die Nürnberger in Führung gehen sollten.

    KEINE ANGST !

    Dann hilft ein kleiner Blick in die Nürnberger Stadtgeschichte.

    Die Nürnberger hängen keinen – sie hätten ihn denn zuvor! So wurden die Nürnberger um 1500 vom Volk verspottet, nachdem der fränkische Raubritter Eppelein von Gailingen durch seinen legendären Sprung mit seinem Pferd über die Mauer in den Burggraben, sich vor dem Tod am Galgen rettete. Sein letzter Wunsch war nämlich, noch einmal auf dem Rücken seines Lieblingspferdes sitzen zu dürfen. Noch heute sind die Spuren von Eppeleins Ross an der Burg am Fünfeckturm zu sehen. Den Spott müssen die Nürnberger seither ertragen. Erinnert mich irgendwie an ein Spiel 1999.

    Die Franken werden am Samstag mit blauen Zipfeln die Heimreise antreten.

  32. Es könnte uns aber der Himmel auf den Kopf fallen. Die Gefahr besteht immer!

  33. Ohne Zweifel. Das hatte ich nicht bedacht..

  34. Zumal wir das Dach ja nicht zu machen dürfen. Am Samstag. In der Arena.

  35. Zitat:

    „Es könnte uns aber der Himmel auf den Kopf fallen. Die Gefahr besteht immer!“

    dann machen wir nen Handstand und sind auf der sicheren Seite, mensch, Ihr seit erst bei Angst, bei mir iss schon seit gestern Panik!!

  36. Keine Angst, aber Unglauben.

    Das kann einfach nicht sein, dass die Eintracht jetzt *noch* ein Spiel obendrauf gewinnt. Geht einfach nicht.

    Ohne IV, ohne Schwächellei bisher. Das kann ich mir nicht vorstellen, dass auch der Frankfurter Hochmut auf einmal weg sein soll. Und das regelmäßige Aufbauen des Tabellenletzten. Der UAI wird trotzdem einen Sieg prognostizieren „müssen“. Ich bin mit einem Unentschieden — auf Grund der vorherigen Spiele — zufridde.

    Eine solide Leistung gegen den Glub, und zu diesem Zeitpunkt, würde mir möglicherweise eher Respekt abringen als ein Sieg gegen die Bazis.

  37. „Der UAI wird trotzdem einen Sieg prognostizieren “müssen”.“

    Da ist was dran.

  38. Möglicherweise sollte man sich an diese Klage dranhängen.

    http://www.spiegel.de/wissensc.....88,00.html

  39. Jetzt wartet mal ab: Vasi wird gut trainieren, Galindo wird Do / Fr auch eine Alternative sein (wetten?), Ina ist back, und schon passt’s. Nürnberg ist eh nicht als Mannschaft der Kopfballungeheuer bekannt, da nutzt auch Auslaufmodell Koller nix. Umso leichter und durchschaubarer wird’s für uns, sollte der Club es einzig darauf anlegen.

    Und vorne haben wir weiterhin genügend Alternativen, außerdem wird’s Zeit, dass AmaFenin wieder mal treffen.

  40. Zitat:

    „Möglicherweise sollte man sich an diese Klage dranhängen.

    http://www.spiegel.de/wissensc.....88,00.html

    „Schöne“ Geschichte für das heutige Datum.

  41. Moin. Die Tage als ich mir überlegte, ob ich nun für den Rest meines Lebens bedingungslose FF Anbetung auferlegen muß, kam mir der ketzerische Gedanke (jaja) FF sei durch die Verleztzungsmisere zum Aufstellen der Spieler gezwungen gewesen, die einafch besser sind als seine sonstigen Lieblinge. Also der Fall Caio in Permanenz.

    Läuft es nicht ohne AS beseser? Läuft es nicht ohne AM besser? Ohne MM? Ist nicht erst durch die Zawnags-etablierung von AG, Toski/a, Caio eine Besserung erreicht worden?

    Und würde nicht Rehmer immer noch Spielen hätte mann FF seinen Lieblingsspieler einfach weggenommen?

    Als ich dann Gestern lesen mußte, dass nun auch Galindo ausfällt war mir aber dann doch der Punkt erreicht, wo durch einen weiteren Ausfall keine Besserung mehr erreicht werden kann. Shit.

    Sowas sage ich aber nur an diesem heutigen Datum.

  42. uaaah, die diva ist zurück…

    Caio nach Brasilien abgereist / Funkel: „Herbe Enttäuschung“

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/23843/

    alexis

  43. Zitat:

    „uaaah, die diva ist zurück…“

    Netter Versuch ;-)

  44. 44.. April April

  45. Der Club wird’s schon glauben. Warum konnte sich Galindo nicht heute verletzen :) ?

  46. Die Umwertung aller Werte hat ja schon begonnen. Wer hätte denn gedacht, dass wir gg. Bremen gewinnen? Und wer, dass wir den 3er in Leverkusen mitnehmen? Nun sollte zusätzlich „sogar“ ein Heimsieg gegen den FCN möglich sein. Nun glaube sogar ich daran. Nur Mut, der Himmel bleibt oben!

  47. oooch, nicht so früh auflösen, die 15 sekunden herzflattern sollte man jedem gönnen ;)

  48. Sorry, ich bin etwas irritiert! Ist C. nun fort oder

    wieder da? H.B hat gesagt „Reisende soll man nicht aufhalten“. Na ja kann man so oder so sehen. Wenn er

    denn weg wäre dann ist das spielerisch( Zukunft ) ein Verlust ob menschlich kann ich nicht beurteilen. Und ein Gehalt einsparen, na ja … Und was wäre mit den 3.8 Mio.?

  49. Zitat:

    „oooch, nicht so früh auflösen, die 15 sekunden herzflattern sollte man jedem gönnen“

    Ich bin Funkelist. Absolut unaufgeregt, oh mein Heribert!

  50. Hatte gestern eine lange Nacht deshalb schalte ich

    heute morgen etwas langsam. Wir haben ja den 1. April.

    Hoffentlich läuft die Meldung unter der Robrik „April-

    scherz“ Da aber in der Blöd-Zeitung keine reißerische

    Schlagzeile zu sehen war bin ich halbwegs beruhigt!

  51. Nebenbei und aus aktuellem Anlass:

    sollte nicht diese Initiative wiederbelebt werden?

    http://www.blog-g.de/archiv/18.....1

  52. Zitat:

    „Nebenbei und aus aktuellem Anlass:

    sollte nicht diese Initiative wiederbelebt werden?

    http://www.blog-g.de/archiv/18.....1

    Definitiv. Die dortige Eckkneipe sollte man „Zum Übersteiger“ nennen.

  53. @Aprilscherz

    Hoffentlich nimmt’s Caio mit Humor.

  54. moin, moin,

    wass geehten hier? Seidder all IV suche?

  55. Ach du leibes bisschen… Chaos. Galindo fällt aus, Caio weg. Was nun Herr Funkel? Nachdme Sie ja schon Copado verscheucht haben, der seitdem wie am Fliessband netzt, nun auch Caio. Danke!

    Vermutlich hat er sich geweigert, für Galindo in der IV aufzulaufen…

    Jetzt können wir das wieder ausbaden. Tse tse.

  56. Kann die Blogleitung bitte mal beim Herrn Feick anfragen, was dran ist an der Caio-Nummer? Wenns ein Aprilscherz wäre, dann fehlt mir hier eigentlich die humorige Komponente.

    Das macht mich ganz wuchig.

  57. wuSchig, natürlich

  58. Es ist leider kein Aprilscherz.

  59. Wer den Scherz in die Welt gesetzt hat, den sollte man am Samstag nackich an den Videowürfel binden.

    Ich hätt vor lauter hyperventilieren bald nen Infarkt gekriegt. Sauerei sowas.

  60. Caio war sehr wenig weg im Training heute.

  61. Extrem köstlich – der Jockel wieder, vielen Dank dafür.

    Ich mußte bloß schmunzeln als ich – gerade im Stuhl zurechtgesetzt – das BVB-T-Shirt erblickte und sofort Carolas Namen hörte. ich bin mir jetzt sicher das es da einen direkten Zusammenhang gibt.

    Schön auch : Saison 09/08, hach ja…

  62. Die Brasilianer sind auch nicht mehr das was sie einmal waren… *seufz*

  63. ich hab karten für das saisonfinale… ich fahre in den tempel. zum ersten mal! ich freu mich ja so :-))))) zwar total überteuert, aber einmal muss ja sein.

  64. Zitat:

    „Caio war sehr wenig weg im Training heute.“

    Dann hat Caio doch noch eingelenkt und spielt IV?

  65. Scheinbar ist auch nur die SGE zu Scherzen aufgelegt, habe gerade mal stichprobenartig andere Webseiten von Bundesligisten besucht (Werder, Schalke, Hannover, Leverkusen, Bielefeld, Nürnberg), nix zu finden.

  66. die, die du da aufgezählt hast, haben ja auch fast alle nix zu lachen, derzeit

  67. Habe nochmal weiter geschaut, doch was gefunden:

    „Die Stimmung bei uns intern ist gut“

    http://www.hsv.de/index.php?id.....=22958

    Süßer die Glocken nie klingen:

    http://www.focus.de/sport/fuss.....39303.html