Leserwunsch erfüllt Katzencontent

Katzen. Foto: Stefan Krieger.
Katzen. Foto: Stefan Krieger.

Endlich. Vielfach gefordert, nie wirklich verwirklicht. Wo doch Tiere eigentlich immer gehen.

Was das mit Eintracht Frankfurt zu tun hat? Nichts. Behauptet ja auch niemand.

Löwe. Foto: Stefan Krieger

Miau.

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Moin……juhuuuuu, endlich Katzenbilder. Jetzt wird alles gut!!!

  2. Bild 2: Aufstieg erst gegen Sechzig? Unke!

    :)

  3. Auch wieder nicht recht, was?

  4. ZITAT:

    “ Auch wieder nicht recht, was? „

    Welcome to Hessen – land of the naggers, home of the unsatisfied!

  5. Morsche,

    lieber Urlauber, die einzigen Katzenbilder welche ich akzeptiere. Danke dass meine Horrorvisionen über Kätzchen als Motiv nicht wahr wurden.

    Dir weiterhin einen schönen Urlaub!

  6. Die Frage ist doch:

    Welche Katze für welchen Sack? Und wo kann ich jenen kaufen?

    Ich will endlich mal ne Entscheidung, verdammich!

  7. Murmel, biste morgen vor Ort?

  8. kachaberzchadadse

    Die Effenbergs und der Wildmoser. Gratuliere.

  9. kachaberzchadadse

    Der müde Blick des Löwen deutet darauf hin, das der Aufstieg vor dem vorletzten Spieltag gegen Eintausendachthundertzsechzig bereits fest steht. Man muss Bilder nur zu interpretieren wissen.

  10. Ich stehe mehr auf Adler, weniger auf Löwen :-)

  11. Tierbilder? Laaaaangweilig.

  12. @9, kachadingens: Ah! Danke. War noch sehr früh‘.

  13. Morsche, Katzen, Regen, Euphorie und noch die Säulen der Eintracht. Fehlt nur noch der Aufstieg, aber wird kommen.

  14. Ganz interessantes Interview mit Tönnies. Die Personalkosten sind echt nicht schlecht..

    http://www.derwesten.de/sport/.....25295.html

  15. Mal kurz OT: Nutzt hier jemand einen iPod ohne iTunes, sprich: Kann jemand eine gescheite Alternative empfehlen?

  16. ZITAT:

    “ Mal kurz OT: Nutzt hier jemand einen iPod ohne iTunes, sprich: Kann jemand eine gescheite Alternative empfehlen? „

    http://www.chip.de/downloads/i.....87532.html

    Itunes muss aber noch auf den Rechner sein.

  17. Man oeffnet das Fenster und schmeisst sein Windows hinaus !!!!

  18. Fensterln find ich gut.

    Gerade im Frühling und bei all den Kätzchen ….

  19. Ah, hat ganze 14 Minuten gedauert, bis der erste Cupertino-Jünger aufgetaucht ist. :)

  20. ZITAT:

    “ Ganz interessantes Interview mit Tönnies. Die Personalkosten sind echt nicht schlecht. „

    mir gefällt der erste kommentar :-)

  21. ZITAT:

    “ Mal kurz OT: Nutzt hier jemand einen iPod ohne iTunes, sprich: Kann jemand eine gescheite Alternative empfehlen? „

    Der gute alte Winamp kann das auch.

  22. Sehr schön:

    Ist es schwer, den Mittelweg zwischen dem Ostwestfalen und dem Schalker zu finden?

    Tönnies: Nein, ich muss Gott sei Dank bei meinen Autofahrten nach Gelsenkirchen über das Kamener Kreuz fahren. Dort lege ich jeweils den Hebel wieder um.

    Ich verlange, das Herri seinen Schalter am Kirchheimer Dreieck umlegt, aber wahrscheinlich hat der gar keinen.

  23. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.saeulen-der-eintrac...../index.php

    wo ist Caio? „

    im Ernst: Stepi, Fjörtoft, auch Preuß, sogar Möller gehört da drauf

  24. ZITAT:

    “ sogar Möller gehört da drauf „

    Der ist doch auch dabei

  25. @18,@20

    Moin, moin,

    bin positiv überrascht dass der blog auch aktive „lebenshilfe“ leistet.

    vielen dank für die tipps, habe nämlich aktuell das gleiche problem mit i-tunes.

    danke auch für tiger @ co., schönen urlaub noch stefan.

    was war noch ? ach so, fünf null bei den zebras !

  26. traber von daglfing

    Haha, nehmt das ihr Nöegler:

    „Ich habe einen Spruch: Es ist verboten, jemandem ohne Grund den Tag zu versauen.“

    Tönnies.

  27. traber von daglfing

    Nöegler ?

    Egal, darf sich jeder raussuchen, ob ihm der Schuh passt.

  28. ZITAT:

    “ Ganz interessantes Interview mit Tönnies. Die Personalkosten sind echt nicht schlecht..

    http://www.derwesten.de/sport/.....25295.html

    Schulden sind Teufelswerk und Erfolg ist im Fußball weder planbar noch schiesst Geld Tore.

    Oder ???

  29. Kaio ist bald Geschichte. Endlich!

    Unabhängig von seinem „Kultstatus“, ist und war er eine Lachnummer, die der Eintracht ne menge Geld gekostet hat.

  30. Matze um zehn? Sind Ferien?

  31. ZITAT:

    “ Murmel, biste morgen vor Ort? „

    Bestätigt. Behaupte mal so ca. 1730 / 1800

  32. ZITAT:

    “ Mal kurz OT: Nutzt hier jemand einen iPod ohne iTunes, sprich: Kann jemand eine gescheite Alternative empfehlen? „

    Ich benutze das Programm sharepod um meine Musik auf den iPod zu laden. Das Schöne daran ist, dass man trotzdem noch iTunes haben kann aber nicht (!) muss.

  33. Das ist typisch für das größenwahnsinnige Frankfurter Umfeld: Exotische Großkatzen anstatt der bewährten deutschen Hauspussy.

    Schämt Euch!

  34. bräsig

    „Nutzt hier jemand einen iPod ohne iTunes, sprich: Kann jemand eine gescheite Alternative empfehlen?“

    Sony Walkman NWZ-S739F. Schwarze Ohrhörer. Überragender Klang. Jedwede Software.

  35. Urlaub im Opel-Zoo. Der hats gut.

  36. Kaio ist gut für den Zirkus. Oder für den Strand. Aber wenn es einer nicht mal in Liga zwei schafft und nun der 4. Trainer ihm in gewisser Weise für Bundesliga-Untauglich erklärt, ist da schon was dran. Und bald ist er weg. Gut so!

  37. Wie soll man eigentlich Löwen bändigen ,wenn man es hier den ganzen Tag nur mit Affen zu tun hat?

  38. ZITAT:

    “ Urlaub im Opel-Zoo. Der hats gut. „

    Da gibbet keine Tischer.

    Er müsste dann schon in „die Stadt am Horizont“ (aus Taunus Sicht ;)

    Anschließend bietet sich die Kneipe „zur schönen Müllerin“ an. In Schlagweite vom Zoo und ein härlisch selbstgebrauter Abbl.

  39. Katzen? Matzen?

    weiterratzen ..

  40. Tönnies: „… Ich habe einen Spruch: Es ist verboten, jemandem ohne Grund den Tag zu versauen. …“

    Völliger Blödsinn.

    Gründel ist ein alternder ignoranter Rausrausrausler und für sämtliche vergangene und zukünftige Abstiege verantwortlich.

    Darüberhinaus kann er weder kochen noch tanzen.

    So!

  41. ZITAT:

    “ ein härlisch selbstgebrauter Abbl. „

    Argh. Jetzt habbisch Dorscht.

  42. @47

    Würden Sie das eventuell zurücknehmen?

  43. ZITAT:

    “ @47

    Würden Sie das eventuell zurücknehmen? „

    Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort.

  44. ZITAT:

    “ Stefan? „

    Denn haben wir in Urlaub geschickt.

    War völlig fertig (kurz vorm burn out).

    Kam mit dem Druck eines gewissen Blogmitglieds nicht mehr klar.

    Er macht jetzt zur Entspannung Tierbilder…

  45. ZITAT:

    “ Tönnies: „… Ich habe einen Spruch: Es ist verboten, jemandem ohne Grund den Tag zu versauen. …“

    Völliger Blödsinn.

    Gründel ist ein alternder ignoranter Rausrausrausler und für sämtliche vergangene und zukünftige Abstiege verantwortlich.

    Darüberhinaus kann er weder kochen noch tanzen.

    So! „

    immerhin riecht er gut. Sagt man.

  46. Der Habib ist Vater geworden!

    Vielleicht kann er jetzt endlich vernünftig kicken…

  47. ZITAT:

    “ Ganz interessantes Interview mit Tönnies. Die Personalkosten sind echt nicht schlecht..

    http://www.derwesten.de/sport/.....25295.html

    Knapp 100 Mio. Personalkosten pro Saison. Wow. Dafür gehört denen in 5 Jahren das Stadion.

    Andererseits würde mich mal interessieren, wie viel Zinsen die pro Jahr für ihre 160 Mio. Schulden berappen müssen.

  48. ZITAT:

    “ Vielleicht kann er jetzt endlich vernünftig kicken… „

    Na ja, in der Formel 1 heißt es, jedes Kind macht ne halbe Sekunde langsamer. Frag nach bei Schumacher, Michael.

  49. Was kostet denn unsere „gebrauchte“ Commerzbank Arena?

    Die Zinsen sind historisch niedrig…

    Warum nicht?

    Ob wir jetzt 1 Mio Miete oder Abtrag zahlen…

    Der neue OB ist doch gesprächsbereit, hat er gesagt.

    ;)

  50. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vielleicht kann er jetzt endlich vernünftig kicken… „

    Na ja, in der Formel 1 heißt es, jedes Kind macht ne halbe Sekunde langsamer. Frag nach bei Schumacher, Michael. „

    Ich meinte den „Flash“ Gorden Effekt :)

  51. ZITAT:

    “ Andererseits würde mich mal interessieren, wie viel Zinsen die pro Jahr für ihre 160 Mio. Schulden berappen müssen. „

    Die spielen nächstes Jahr CL, haben Raul und Hundelaar in der Mannschaft, das Stadion gehört denen auch bald.

    Völlig wurscht wie viele Zinsen die bezahlen, solange sie die bezahlen können. Leider haben die wohl alles richtig gemacht.

  52. ZITAT:

    “ Was kostet denn unsere „gebrauchte“ Commerzbank Arena?

    Die Zinsen sind historisch niedrig…

    Warum nicht?

    Ob wir jetzt 1 Mio Miete oder Abtrag zahlen…

    Der neue OB ist doch gesprächsbereit, hat er gesagt.

    ;) „

    Viel zu innovativ für uns und das Risiko dabei.

    Um Gottes willen.

  53. Säulen der Eintracht

    Bei so einer Abstimmung gehen immer die Meinungen auseinander , ist wohl klar………..,

    aber hat ein Stepi und ein gewisser Herr Möller nicht irgendwann mal im hohen Norden versagt, Kollege Möller war auch noch vor kurzem auf der anderen Mainseite als Manager tätig, aus meiner Sicht unmöglich.

    und Christoph Preuss, bei allem Respekt……..

  54. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Andererseits würde mich mal interessieren, wie viel Zinsen die pro Jahr für ihre 160 Mio. Schulden berappen müssen. „

    Die spielen nächstes Jahr CL, haben Raul und Hundelaar in der Mannschaft, das Stadion gehört denen auch bald.

    Völlig wurscht wie viele Zinsen die bezahlen, solange sie die bezahlen können. Leider haben die wohl alles richtig gemacht. „

    Nein. Niemals:-)

  55. 59 – aber ohne das Drecksdach und bitteschön auch die für das Drecksfickdach wahrscheinlich notwendigen Mehrkosten für statisches Gedöns.

    So!

  56. ZITAT:

    “ … Anschließend bietet sich die Kneipe „zur schönen Müllerin“ an. In Schlagweite vom Zoo und ein härlisch selbstgebrauter Abbl. „

    Wenn mich meine Erinnerung nicht völlig trügt, schenken die mittlerweile auch Industrie-Zeugs aus.

    Aufopferungsvoll werde ich das später aber mal im Selbstversuch überprüfen.

  57. @66

    Respekt – ein leuchtendes Beispiel von Zivilcourage und eingenstänigem Handeln zum Wohle der Allgemeinheit.

  58. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … Anschließend bietet sich die Kneipe „zur schönen Müllerin“ an. In Schlagweite vom Zoo und ein härlisch selbstgebrauter Abbl. „

    Wenn mich meine Erinnerung nicht völlig trügt, schenken die mittlerweile auch Industrie-Zeugs aus.

    Aufopferungsvoll werde ich das später aber mal im Selbstversuch überprüfen. „

    Skandal!

    Ist der neue Abbel denn schon „reif“?

    Ich wollte immer mal den „Primeur“ verköstigen…

    Dann is aber wirschlisch die Unnerhos durch :)

  59. ZITAT:

    “ Skandal!

    Ist der neue Abbel denn schon „reif“?

    Ich wollte immer mal den „Primeur“ verköstigen…

    Dann is aber wirschlisch die Unnerhos durch :) „

    Der neue Abbel ist eher schon wieder leer.

  60. ah ja.

    Wann is denn da in der Regel Kick-off?

    Sorry ich bin nur Konsument :)

  61. Also:

    Wenn wir die Arena für 150 Mio kaufen und weiterhin jeden Monat 1 Mio zahlen (nur an die Bank = Abtrag), gehört die Kiste nach 12,5 Jahren uns (bei 3% Zinsen/annum).

    Oder wir bauen uns selnst eins draußen am Riederwald.

  62. @70: Im Januar.

    @Stadionkauf: Die Entstehungskosten sind doch kein Maßstab. Was kann denn der Käufer dafür, wenn der Verkäufer sich beim Bau hat bescheißen lassen? Das Hamburger Stadion z.B. hat gerade mal ein Drittel des unsrigen gekostet.

    Und ihr Fickdach können sie von mir aus den Oxxen schenken.

  63. Also so ein Löwe als Wappentier, naja, mache sich jeder selbst ein Bild (Achtung: Unterstes Schubladenniveau;)

    http://www.spiegeloffline.de/2.....-die-welt/

  64. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Andererseits würde mich mal interessieren, wie viel Zinsen die pro Jahr für ihre 160 Mio. Schulden berappen müssen. „

    Die spielen nächstes Jahr CL, haben Raul und Hundelaar in der Mannschaft, das Stadion gehört denen auch bald.

    Völlig wurscht wie viele Zinsen die bezahlen, solange sie die bezahlen können. Leider haben die wohl alles richtig gemacht. „

    Nein. Niemals:-) „

    Ich habe da in der Tat so meine Bedenken. Zum einen sind 160 Mio ein ziemlicher Klotz. Zum anderen spricht Tönnies ausdrücklich vom Verein. Ob da Umschuldungen auf Töchter vorgenommen wurde bleibt einstweilen offen und ich habe auch keinen Bock mich durch die Bilanz zu quälen.

    Ha, habe ich gerade gefunden:

    Der Gewinn 2010 jedenfalls betrug gerade einmal 1,2 Mio. Und 2010 betrugen die Vereinsverbindlichkeiten 155 Mio, die Konzernverbindlichkeiten hingegen 216 Mio.

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....28046.html

    Wenn also die Vereinsverbindlichkeiten jetzt 160 Mio betragen, sind das 5 mehr als 2010.

    Man muss Tönnies nun wirklich nicht alles glauben.

    Farfan wird wohl gehen und Raul jedenfalls auch keine Ablöse bringen. Der Hunter ist nächstes Jahr für umme weg oder Schalke wird eine ordentliche Schippe drauflegen müssen. Der Rest des Kaders ist net besonders.

    Warten wir es mal ab.

  65. Das Dach ist schon deswegen notwendig damit sich der Ergänzungspieler mit seinem dünnen Haupthaar nicht verkühlt.

    Pro Dach!

  66. Wieder einer vom Jahrhundertspiel weniger:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....82,00.html

    Gute Reise!

  67. 73 – es heißt Drecksfickdach.

    76 – meine italienischen Schneider haben mir ein individuelles Dach entworfen.

  68. @78

    Ja . Ein Bunga-Bunga Toupet namens “ Silvio“

  69. ZITAT:

    “ @78

    Ja . Ein Bunga-Bunga Toupet namens “ Silvio“ „

    Wenns der Silvio trägt, gucken nur unten die Füßchen raus.

  70. Wahrscheinlich ist auch noch aus Echt-Katzenhaaar… wieder mal brilliant wie ich den Eingangsbeitag mit einbezogen habe, oder?

  71. 82 – Waaaaaahnsinn, unser Blog-Kreisel.

  72. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ 82 – Waaaaaahnsinn, unser Blog-Kreisel. „

    Am Syntax könnte man noch etwas üben …

  73. Ich übe nur am Kopfballpendel.

  74. das merkt man

  75. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Nu ist Ruhe im Kartong:

    http://www.fr-online.de/flugha.....easer.html

    Nicht wirklich, aber ein Nackenschlag für den Denkpanzer.

  76. gesuch:

    falls einer der geneigten leser hier noch zwei duisburg-tickets (steh- oder sitzplatz) für pia und mich hat, erbitte ich nachricht. danke.

  77. ZITAT:

    “ Warten wir es mal ab. „

    Wir warten doch schon ewig CE, mittlerweile glaub ich auch nicht mehr, dass die von selbst an uns vorbeitreiben.

  78. Quetschemännsche

    Tönnies: „Wir dürfen uns nie wieder auseinanderdividieren lassen.“

    Genau das hat HB aber zugelassen.

    Hierzu brauchte es in Frankfurt keinen Magath.

    Freier Lauf durch ein paar Mods für ein paar Internethansel reichte völlig.

  79. Was hats eigentlich mit diesem jungen Mann auf sich?

    http://www.eintracht.de/meine_...../11189308/

  80. ZITAT:

    “ Tönnies: „Wir dürfen uns nie wieder auseinanderdividieren lassen.“

    Genau das hat HB aber zugelassen.

    Hierzu brauchte es in Frankfurt keinen Magath.

    Freier Lauf durch ein paar Mods für ein paar Internethansel reichte völlig. „

    Auch durch ständige Wiederholung wird es nicht wahrer

  81. Sry 88, aber da muß ich Dir leider eines Deiner Vorurteile entkräften. Mir ist die Entscheidung zum Nachtflugverbot schlicht schnuppe. Wie schonmal erwähnt, habe ich weder beruflich oder privat irgendwelche Bindungen zum Airport. Mich stört der Fluglärm halt einfach nicht, sonst hätte ich meinen Wohnort schon längst verändert. Und belustigend finde ich meine Nachbarn Wutbürger, die gegen die neue Landbahn demonstrieren und morgen zum Fahrradurlaub nach Mallorca entschwinden. Womit? Mit dem Flugzeug, hihi

  82. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Warten wir es mal ab. „

    Wir warten doch schon ewig CE, mittlerweile glaub ich auch nicht mehr, dass die von selbst an uns vorbeitreiben. „

    Von selbst geschieht in der Tat gar nichts.

    Ich wollte ja auch nur daraufhinweisen, dass Schalke keinesfalls so rosig darsteht, wie das aus dem Interview hervorzugehen scheint. Wenn die mal 1-2 Jahre nicht international spielen, kommts da ganz schön dicke.

    Hätten wir nicht 15 Mio nahezu (Ausnahme eingeschränkt Fenin) in den Sand gesetzt und vor knapp 3 Jahren einen Trainer verpflichtet, könnten wir locker Bremen und den HSV angreifen. Die nämlich sind nach jeweils 2 Jahren ohne internationale Beteiligung in Schwierigkeiten.

    Hannover hat es vorgemacht.

    Aber Du sagst es richtig, „von selbst“ geht nix.

  83. ZITAT:

    “ Sry 88, aber da muß ich Dir leider eines Deiner Vorurteile entkräften. Mir ist die Entscheidung zum Nachtflugverbot schlicht schnuppe. Wie schonmal erwähnt, habe ich weder beruflich oder privat irgendwelche Bindungen zum Airport. Mich stört der Fluglärm halt einfach nicht, sonst hätte ich meinen Wohnort schon längst verändert. Und belustigend finde ich meine Nachbarn Wutbürger, die gegen die neue Landbahn demonstrieren und morgen zum Fahrradurlaub nach Mallorca entschwinden. Womit? Mit dem Flugzeug, hihi „

    Nur das Flugzeug der anderen stört. Nicht das eigene, das hör ich doch gar nicht in meinem Wohnzimmer, wenn ich im Flieger sitze… Die wissen alle nicht wie laut ein Flugzeug sein kann. Wenn ich da noch an die Galaxy oder die anderen Brummer denke. Dagegen sind die heutigen Maschinen flüsterleise.

  84. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Sry 88, aber da muß ich Dir leider eines Deiner Vorurteile entkräften. Mir ist die Entscheidung zum Nachtflugverbot schlicht schnuppe. Wie schonmal erwähnt, habe ich weder beruflich oder privat irgendwelche Bindungen zum Airport. Mich stört der Fluglärm halt einfach nicht, sonst hätte ich meinen Wohnort schon längst verändert. Und belustigend finde ich meine Nachbarn Wutbürger, die gegen die neue Landbahn demonstrieren und morgen zum Fahrradurlaub nach Mallorca entschwinden. Womit? Mit dem Flugzeug, hihi „

    Man muß ja nicht gegen sämtlichen Flugverkehr sein, wenn man gegen einen überflüssigen Ausbau bzw eine überflüssige Landebahn ist.

    Ein Fahrradurlaub auf Mallorca ist jedenfalls sinnvoller, als das Einfliegen Peruanischen Spargels, Ägptischer Erdbeeren oder Mexikanischer Frühlingszwiebeln im Januar.

  85. „Ein Fahrradurlaub auf Mallorca ist jedenfalls sinnvoller, als das Einfliegen Peruanischen Spargels, Ägptischer Erdbeeren oder Mexikanischer Frühlingszwiebeln im Januar. „

    Oder der Kurzstreckenflug nach Stuttgart.

  86. @89: Ich kann dir helfen. Melde dich mal.

  87. ZITAT:

    “ „Ein Fahrradurlaub auf Mallorca ist jedenfalls sinnvoller, als das Einfliegen Peruanischen Spargels, Ägptischer Erdbeeren oder Mexikanischer Frühlingszwiebeln im Januar. „

    Oder der Kurzstreckenflug nach Stuttgart. „

    Jup, sehe ich genauso. Deshalb habe ich auch mehr Bahn-Bonus-Punkte als Meilen. Die kann man dann zu Ausflügen nach Paderborn verwenden. Im Europapokal 2013/14 werde ich dann natürlich wieder stärker auf die Meilen achten;)

    Nein, mir geht es um die Scheinheiligkeit der St. Floriane, die montags in ihren Barbourjäckchen mit Trillerpfeife einfallen, demonstrieren spielen und dann in Urlaub fliegen. Wenn schon fliegen, dann konsequent nach Napoli-Art: Großkotzig, Business Class oder -wenn Eco- dann erstmal beim Feinkost Meyer einen Flasche Burgunder von Elena Walch kaufen;)))

  88. HR-Info: Rösler sieht Schuld bei AV! Der Absturz von

    Fortuna ist in der Kritik von AV wegen der Freistoß und 11-er Vergabe der Schiedsrichter begründet. Seitdem gibts keine 11-er und weniger Freistöße! Schluchz!

    Fortuna war schon aus der Spur bevor AV sich über Rösler geäußert hat! Ich glaube da liegen die Nerven blank ob des verpassten Ziels ditrekter Aufstieg!

  89. die verpassen den Aufstieg auch indirekt.

  90. Quetsche, nur nochmal zum Verständnis: Meinst du mit Denkpanzer eigentlich Bruchhagen oder Funkel?

  91. Quetschemännsche

    Also ich muß im Nachhinein meine Kritik an Vehs Manöver gegen Rösler revidieren.

    Sie hat zweifellos sowohl bei Rösler und Beister, als auch bei den Schiris gewirkt.

    Der Veh ist schon clever..

  92. @Dieter: Selbst wenn der verpasste Aufstieg der Schwalbenkönige tatsächlich „Schuld“ von AV wäre, hätte er alles richtig gemacht.. ;-)

  93. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Quetsche, nur nochmal zum Verständnis: Meinst du mit Denkpanzer eigentlich Bruchhagen oder Funkel? „

    Du sollst doch nicht so viel nachdenken.

    Das verbraucht alles unnötig Energie beim Hungerstreik..;)

  94. ZITAT:

    http://www.ksc.de/aktuelles/an.....uf/14.html

    Ohne Worte… „

    Hmm…das ist doch mittlerweile quasi Standard.

  95. ZITAT:

    “ Exdutt?

    Die Tore von gestern.

    http://www.youtube.com/watch?v.....9TzeNxX2xY

    Ansprechendes Format auf Amateurebene, gut gemacht.

    Als Verantwortlicher bei der Eintracht muss man sich eigentlich schämen, dass sowas bei uns nicht möglich zu sein scheint. Da fragt man sich schon, wer die Amateuere und wer die Profis sind.

  96. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tönnies: „Wir dürfen uns nie wieder auseinanderdividieren lassen.“

    Genau das hat HB aber zugelassen.

    Hierzu brauchte es in Frankfurt keinen Magath.

    Freier Lauf durch ein paar Mods für ein paar Internethansel reichte völlig. „

    Auch durch ständige Wiederholung wird es nicht wahrer „

    ich finds immer wieder amüsant. Da hat sich der Grosse Vorsitzende von ein paar Internethanseln treiben lassen. Sollte dem so sein, dann sollte man diesen rückgratlosen Versager umgehend entfernen.

    Ach, und nochwas, Gustl – ich habe mal bei ein paar Mods deine immer wieder kehrende Behauptung „klar habe ich denen auch persönlich gesagt, was ich ihnen hier vorwerfe“ nachgefragt. Ein Schweigen im Walde wäre lauter als ein Be-Ja-en dererseits gewesen.

  97. ZITAT:

    “ Ach, und nochwas, Gustl – ich habe mal bei ein paar Mods deine immer wieder kehrende Behauptung „klar habe ich denen auch persönlich gesagt, was ich ihnen hier vorwerfe“ nachgefragt. Ein Schweigen im Walde wäre lauter als ein Be-Ja-en dererseits gewesen. „

    Die stecken doch alle unter einer Decke.

  98. Ah, der Boccia nimmt das Kleine heute. Dankend.

  99. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tönnies: „Wir dürfen uns nie wieder auseinanderdividieren lassen.“

    Genau das hat HB aber zugelassen.

    Hierzu brauchte es in Frankfurt keinen Magath.

    Freier Lauf durch ein paar Mods für ein paar Internethansel reichte völlig. „

    Auch durch ständige Wiederholung wird es nicht wahrer „

    ich finds immer wieder amüsant. Da hat sich der Grosse Vorsitzende von ein paar Internethanseln treiben lassen. Sollte dem so sein, dann sollte man diesen rückgratlosen Versager umgehend entfernen.

    Ach, und nochwas, Gustl – ich habe mal bei ein paar Mods deine immer wieder kehrende Behauptung „klar habe ich denen auch persönlich gesagt, was ich ihnen hier vorwerfe“ nachgefragt. Ein Schweigen im Walde wäre lauter als ein Be-Ja-en dererseits gewesen. „

    Doch nicht Bruchhagen hat sich von den Internethanseln treiben lassen, sondern die Stadionpöbler (und letztlich auch Heinz).

    Und ganz zuletzt du selbst, warst du doch in meiner Erinnerung ein Funkelschreiner.

    HB reagierte darauf ja erst, als die Lage sich schon unumkehrbar aufgeschaukelt hatte und das Kind längst im Brunnen war.

    Persönlich gesprochen habe ich selbstverständlich nicht mit allen Mods. Aber denjenigen, die ich vor der Flinte hatte, habe ich das auch ins Gesicht gesagt bzw im Forum seinerzeit unter ihrer Aufsicht geschrieben.

    Das betraf damals Pipapo, Bernie, Feigling, Kreuzbürger, Miso, Yeboah.

    Die meisten heutigen Mods haben damit natürlich nichts zu tun, was ihnen (und dir) wohl klar sein dürfte.

  100. ZITAT:

    “ Also ich muß im Nachhinein meine Kritik an Vehs Manöver gegen Rösler revidieren.

    Sie hat zweifellos sowohl bei Rösler und Beister, als auch bei den Schiris gewirkt.

    Der Veh ist schon clever.. „

    Respekt, so ne Aussage hätte ich dir gar nicht zugetraut. Wenn man dich hier sonst so erlebt.. ;-)

  101. ZITAT:

    “ … Ein Fahrradurlaub auf Mallorca ist jedenfalls sinnvoller, als das Einfliegen Peruanischen Spargels, Ägptischer Erdbeeren oder Mexikanischer Frühlingszwiebeln im Januar. „

    Recht entlarvend: Seine Euros darf der Deutsche Michel gerne in’s 18te Bundesland tragen, die anderen sollen aber gefälligst weiter unter der kolonialen Knute leiden!

    Rassist!

  102. ZITAT:

    „Und ganz zuletzt du selbst, warst du doch in meiner Erinnerung ein Funkelschreiner.“

    ich bin immer noch Funkelschreiner,

    *polier*

    ich will ihn bloss nimmer hier in Trainerposition sehen. Und den HB mochte ich auch immer, mittlerweile kann er mir aber so dermassen was von gestohlen bleiben. Verkalkter Zementkopf, elendiger.

  103. ZITAT:

    „Verkalkter Zementkopf, elendiger. „

    natürlich meine ich damit HB, nicht dich, Gustl. Obwohl. ;-))

  104. ZITAT:

    “ Also ich muß im Nachhinein meine Kritik an Vehs Manöver gegen Rösler revidieren.

    Sie hat zweifellos sowohl bei Rösler und Beister, als auch bei den Schiris gewirkt.

    Der Veh ist schon clever.. „

    Noch mal zu Herrn Rössler, wenn die 1. Liga Schiedsrichter jetzt daran Schuld sind, dass die Fortuna nicht aufsteigt, ist das doch um so besser, so umgeht Ihr den sicheren Abstieg!

  105. ZITAT:

    “ Das betraf damals Pipapo, Bernie, Feigling, Kreuzbürger, Miso, Yeboah. „

    Was haben die den drauf geantwortet?

  106. ZITAT:

    “ @89: Ich kann dir helfen. Melde dich mal. „

    mache ich, danke.

  107. Ich nehm jetzt mal zwei von den Blauen.

  108. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @89: Ich kann dir helfen. Melde dich mal. „

    mache ich, danke. „

    Noch Platz im silbernen Golf… wollte schon immer mal die Musik zu deinen Berichten hören.

  109. ZITAT:

    “ Ich nehm jetzt mal zwei von den Blauen. „

    Viagra 04? ^^

  110. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @89: Ich kann dir helfen. Melde dich mal. „

    mache ich, danke. „

    Noch Platz im silbernen Golf… wollte schon immer mal die Musik zu deinen Berichten hören. „

    das kann ich dir morgen sagen; schicke mir doch bitte mal ne mail an meine auf dem blog angegebene adresse.

  111. @ Beve Mail ist raus

  112. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das betraf damals Pipapo, Bernie, Feigling, Kreuzbürger, Miso, Yeboah. „

    Was haben die den drauf geantwortet? „

    Stimmt, dich hab ich vergessen, weil nie gesehen.

    Geantwortet hat einmal Pipapo in einer längeren PN, die ich hier wohl nicht wörtlich ausbreiten darf. Daher nur auszugsweise und das Wesentliche zusammenfassend:

    Ich wurde auf’s Kritikforum verwiesen, bzw sollte mich an den VV wenden und es unterlassen, ständig zu wiederholen, daß das Forum am Sturz Funkels maßgeblich beteiligt sei. Im übrigen sei er „schuldig“ (ironisch..).

    Dann hieß es einmal im Sommer 09, es gebe unter den Mods ein Vorhaben, die Stimmung, wie sie sich entwickelt Habe und zum Selbstläufer geworden sei, der sich angeblich nicht mehr umkehren ließ, nicht noch einmal aufkommen zu lassen.

    Was ihn und auch andere Mods (zu denen du wohl zu zählen warst) allerdings zu der Auffassung führte, daß man am besten SDB U N D mich loswerden müßte. Das scheiterte dann wohl an meinen Fürsprechern.

    Von Selbstkritik der Mods jedenfalls war nichts zu spüren.

    Ich mach ihnen da eigentlich auch keinen Vorwurf mehr. Sie wußten es halt nicht besser. Schließlich sind das ehrenamtliche Freiwillige.

    Hier war – wie gesagt – HB als VV gefordert. Und für den sind wir im Internet bekanntlich alle „Paranoiker“, mit denen sich auseinanderzusetzen ein Ansinnen ist, welches ihn zu Wutausbrüchen reizt und wohl unter seiner Würde war und ist.

    Dann ist es eben wie es ist..

  113. Gut. Jetzt wisse mer Bescheid. Damit sind wir ja nun fertig. Tschüssi.

    http://www.endedesinternets.de...../

  114. Kerze anzünden, Wagen waschen oder tippen.

  115. ZITAT:

    “ Kerze anzünden, Wagen waschen oder tippen. „

    Besser als den Wagen anzuzünden und die Kerze zu waschen….

  116. Ob ich mal Selbskritik üben sollte?

    Nach einem Blick in den Spiegel, Haare sitzen, Gesichtsmaske hat gewirkt…..Nööö!

  117. zieht sich….

  118. aber sowas von

  119. Die Sommerpause fängt dieses Jahr schon Ende März an und der Anpfiff bis zum ersten Spiel in der neuen Saison der Bundesliga ist noch soooooooooooo lang hin! ;-)

  120. Ich könnt‘ mich ja eigentlich mal selbst interviewen, wenn das der Preetz kürzlich gemacht hat…

  121. ZITAT:

    “ Ob ich mal Selbskritik üben sollte?

    Nach einem Blick in den Spiegel, Haare sitzen, Gesichtsmaske hat gewirkt…..Nööö! „

    Ich vermute, die Maske war noch drauf.

  122. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ob ich mal Selbskritik üben sollte?

    Nach einem Blick in den Spiegel, Haare sitzen, Gesichtsmaske hat gewirkt…..Nööö! „

    Ich vermute, die Maske war noch drauf. „

    oder noch keine Brille

  123. Hoffentlich ists dem Scheißwatz in seinem Urlaub auch so fad.

  124. überhaupt ist der Schuld, dass uns fad ist. Und der Gründel. Sowieso.

  125. Mir ist so fad, dass ich mich frage, ob Caio wieder gesund ist.

    Weiß das jemand?

  126. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ob ich mal Selbskritik üben sollte?

    Nach einem Blick in den Spiegel, Haare sitzen, Gesichtsmaske hat gewirkt…..Nööö! „

    Ich vermute, die Maske war noch drauf. „

    oder noch keine Brille „

    Das mit der Brille trifft genau auf die Zwölf:-)))

  127. Caio geht’s gut.

  128. Ich lass mich net provozieren, von euch doch nicht:-)

  129. ZITAT:

    “ überhaupt ist der Schuld, dass uns fad ist. Und der Gründel. Sowieso. „

    … war nicht eben noch Funkel an allem schuld? Ich bin verwirrt !

  130. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ob ich mal Selbskritik üben sollte?

    Nach einem Blick in den Spiegel, Haare sitzen, Gesichtsmaske hat gewirkt…..Nööö! „

    Ich vermute, die Maske war noch drauf. „

    oder noch keine Brille „

    Das mit der Brille trifft genau auf die Zwölf:-))) „

    Und du gehst lieber mal das Pökelsalz runterwaschen:-)

  131. Net mal mehr über Pirmins Vertragsverlängerung könne mer babbeln.

    Auch die ist durch.

  132. Aber wir sind Spitzenreiter …

  133. jep

    „Eintracht-Kapitän Pirmin Schwegler bleibt Eintracht Frankfurt auch in der kommenden Saison erhalten. Der 24 Jahre alte Schweizer hat seinen Vertrag bei der Eintracht um drei weitere Jahre, bis zum 30.06.2015, verlängert.“

  134. Schwegler bleibt…sehr schön

  135. Der Gründel is Schuld, dass der Funkel uns fad und den Caio krank gemacht hat.

  136. Abu? Ach der ist ja weg….

  137. es ist so fad, nicht mal der Matze will mehr hier rumtrollen

  138. Schwegler, na gut, dann bleibt er eben, aber wann wird endlich mit Caio verlängert?

  139. Ich konstatiere:

    Abu? Ist durch.

    Pirmin? Ist durch.

    Aufstieg? Ist durch.

    Watz? Ist wech.

    Wer liefert bitte einen ordentlichen Aufreger?

  140. ZITAT:

    “ es ist so fad, nicht mal der Matze will mehr hier rumtrollen „

    Günter Grass war heute nicht fad… und nun kommt gleich das Kind aus der Ecke rausgetrollt

  141. Wir haben keinen Trikotsponsor. Niemand mag uns.

  142. Warum hat Stefan schon wieder Urlaub?

    Das gibt es doch nicht…

  143. ZITAT:

    “ Wir haben keinen Trikotsponsor.“

    könnte ja der Caio machen und die Kohle, die er hier fürs Nixtun bekommen hat, wieder reinvestieren

  144. ZITAT:

    “ Warum hat Stefan schon wieder Urlaub? „

    Wer ist denn dieser Stefan?

  145. Fühlen sich Bayernkunden genauso fad?

    Jede Woche kommt die schlecht gekleidete entfernte Verwandschaft, macht den Rasen eselsohrig, liefert die Punkte ab und jammert ob der harten Zeiten.

    Samstag Abend ist man dann froh, dass sie endlich weg sind und die Fadidität schlägt umso härter zu.

    Hertha Fan ist glaube ich sehr aufregend die Tage.

  146. „Hertha Fan ist glaube ich sehr aufregend die Tage. „

    Die haben auch einen Trikotsponsor. Das verspricht kurzweilige Gespräche mit der Tribünennachbarin.

  147. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir haben keinen Trikotsponsor.“

    könnte ja der Caio machen und die Kohle, die er hier fürs Nixtun bekommen hat, wieder reinvestieren „

    Nixtun finde ich jetzt sehr hart. Und: Wenn man jemand auf der Bank frieren lässt und er deswegen dauererkältet ist, dann ist das nur fair, wenn er etwas Geld bekommt.

  148. ZITAT:

    “ „Hertha Fan ist glaube ich sehr aufregend die Tage. „

    Die haben auch einen Trikotsponsor. Das verspricht kurzweilige Gespräche mit der Tribünennachbarin. „

    …,der faden Schnalle.

  149. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir haben keinen Trikotsponsor.“

    könnte ja der Caio machen und die Kohle, die er hier fürs Nixtun bekommen hat, wieder reinvestieren „

    Du sollst Dich doch ums Kleine kümmern.

  150. Häßlicher Zwilling is noch besser als Herthaner.

  151. ZITAT:

    “ Häßlicher Zwilling is noch besser als Herthaner. „

    Das glaube ich nicht. Die komplette Saison mit NUR einem schlecht gelaunten ausländischen Trainer. Fad.

  152. Katzenbilder, Schwegler-Vertrag fix – ja, über was zum Teufel soll man denn jetzt meckern?

    Dreckstag!

  153. Das Drecks***ucki***sonofa*****schwei**** Dach?

  154. Katzenbileder? Gott sei Dank nicht Katzenberger!

    Aber Katzenjammer wäre mir lieber gewesen, die Blonde!

    Schwegler verlängert?

    Trikotsponsor? Kann man nicht mal Bratwurscht-Walter fragen?

    Rösler? Ilike!

    2.Liga? Überbewertet!

  155. Das wäre ein Sponsor, der uns gut zu Gesicht steht.

    http://www.yopi.de/image/prod_...../26478.jpg

  156. So ein bischen Statistik könnte den Tag spannend machen.

  157. Ich nehme ein „e“ zurück! Sofort!

  158. 180 – so ein Blödsinn. Eine Katze wird ja wohl kaum 16 Jahre alt. Die wollten nur die Ablöse kasieren.

  159. Trikots:

    http://mobile.eintracht.de/mei.....241/?page=

    Ist Stada eigentlich im engeren Sponsoren Kreis als Hauptsponsor?

  160. ZITAT:

    “ 180 – so ein Blödsinn. Eine Katze wird ja wohl kaum 16 Jahre alt. Die wollten nur die Ablöse kasieren. „

    pah, 20 Jahre und mehr, gilt aber nicht für Bad Vilbel.:-)

    http://www.katzennot.de/html/w.....katze.html

  161. Da mir zu Katzen nichts einfällt ausser Sepp Maier, hier meine persönlichen Säulen der Eintracht: http://saeulen-der-eintracht.d.....i3782.html

    Grabowski (den ich aber auch nur in seiner letzten Saison erlebt habe) ist der älteste, Oka der jüngste.

  162. ZITAT:

    “ 180 – so ein Blödsinn. Eine Katze wird ja wohl kaum 16 Jahre alt. Die wollten nur die Ablöse kasieren. „

    Falsch, Hauskatzen können meines Wissens über 20 Jahre alt werden.

    Moooment; da stehts ja sogar:

    http://de.wikipedia.org/wiki/H.....serwartung

  163. Mist, zu langsam. ;-)

    Das ziiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeehhhhhht sich…….

  164. Bevor ihr hier weiter über gereatrische Katzen diskutiert, helft lieber mal einem Adler den Praunheimer Werkstätten zu helfen:

    http://www.eintracht.de/meine_.....18/?page=1

  165. Boah, 20 Jahre. Sind da die 7 oder 9 Leben schon eingerechnet?

  166. at 187

    Keine Katze, älter als 20, trotzdem Button geklickt.

  167. Die sind schon eingerechnet, Murmel. Meine Katze hat bereits 3 Leben verbraucht, ziemlich zäh die Viecher.

    @187: done, schon 5x cookies gelöscht.

  168. Damit scheidet eine Katz als Haustier für die Kinder aus. Die Plagen sind aus dem Haus und man muss das Drecksvieh eigenhändig ersäufen.

    Noch blöder sind Schildkröten. Obwohl man die glaube ich im Gefrierschrank lagern kann, bis die Enkel so weit sind.

  169. Noch blöder sind Schildkröten. Obwohl man die glaube ich im Gefrierschrank lagern kann, bis die Enkel so weit sind. „

    In einer Kraftbrühe mit Sherry verfeinert, ist „claire de tortue“ ein kulinarisches Erlebnis;)

  170. Adler werden sogar noch älter.

    Katzen kann man doch auch grillen, wenn die Kinder aus dem Haus sind, so what? ;-))

  171. ZITAT:

    “ Adler werden sogar noch älter.

    Katzen kann man doch auch grillen, wenn die Kinder aus dem Haus sind, so what? ;-)) „

    Ah, das chinesische Menü ;)

  172. Die Katze ist im Fass. Fakt !

  173. Florian Steuer. Aha.

  174. „Ah, das chinesische Menü ;) „

    Nein, das außerirdische.

  175. ZITAT:

    “ Damit scheidet eine Katz als Haustier für die Kinder aus. Die Plagen sind aus dem Haus und man muss das Drecksvieh eigenhändig ersäufen.

    Noch blöder sind Schildkröten. Obwohl man die glaube ich im Gefrierschrank lagern kann, bis die Enkel so weit sind. „

    Mein Schildkröte habe ich schon fast 40 Jahre, die hält jetzt sogar meinen Nachwuchs aus. So ne Kröte ist was für´s Leben, bellt nicht, haart nicht und pennt etliche Monate.

  176. Ah, natürlich! Alf war mir kurz entfallen.

  177. Gordon Shumway forever!!!

  178. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.ksc.de/aktuelles/an.....uf/14.html

    Ohne Worte… „

    Hmm…das ist doch mittlerweile quasi Standard. „

    Kann denn einer der hier so zahlreichen Rechtvertreter mal ne Einschätzung abgeben ob das rechtlich überhaupt ok ist?

    Mal an GG Art. 3 oder AGG gedacht…

    Ich mein, stell sich mal einer vor, abends an der Disco-Tür: „Kommst hier net rein, weil du aus Hamburg, München, der Türkei, dem Iran, New York, Jerusalem etc. bist!“

    Den Aufschrei möcht ich ja mal hören… aber mit Fußballfans kann mans machen?!?

  179. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.ksc.de/aktuelles/an.....uf/14.html

    Ohne Worte… „

    Hmm…das ist doch mittlerweile quasi Standard. „

    Kann denn einer der hier so zahlreichen Rechtvertreter mal ne Einschätzung abgeben ob das rechtlich überhaupt ok ist?

    Mal an GG Art. 3 oder AGG gedacht…

    Ich mein, stell sich mal einer vor, abends an der Disco-Tür: „Kommst hier net rein, weil du aus Hamburg, München, der Türkei, dem Iran, New York, Jerusalem etc. bist!“

    Den Aufschrei möcht ich ja mal hören… aber mit Fußballfans kann mans machen?!? „

    Sowohl CE ,als auch meine Wenigkeit ,geben einer einstweiligen Verfügung durchaus Chancen auf Erfolg

  180. Wäre ja durchaus mal ein Angelegenheit, auf die man den Omid ansetzten könnte.

  181. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.ksc.de/aktuelles/an.....uf/14.html

    Ohne Worte… „

    Hmm…das ist doch mittlerweile quasi Standard. „

    Kann denn einer der hier so zahlreichen Rechtvertreter mal ne Einschätzung abgeben ob das rechtlich überhaupt ok ist?

    Mal an GG Art. 3 oder AGG gedacht…

    Ich mein, stell sich mal einer vor, abends an der Disco-Tür: „Kommst hier net rein, weil du aus Hamburg, München, der Türkei, dem Iran, New York, Jerusalem etc. bist!“

    Den Aufschrei möcht ich ja mal hören… aber mit Fußballfans kann mans machen?!? „

    Funktioniert ja mit Frauen Saunas auch, scheint also rechtlich in Ordnung zu sein.

  182. „Sowohl CE ,als auch meine Wenigkeit ,geben einer einstweiligen Verfügung durchaus Chancen auf Erfolg „

    Da gehen wir bis nach Karlsruhe.

  183. ZITAT:

    “ Gut. Jetzt wisse mer Bescheid. Damit sind wir ja nun fertig. Tschüssi.

    http://www.endedesinternets.de...../

    Ich habs immer gewusst, das mit dem Internet da setzt sich eh net durch. :-)

  184. Bedeutet die Vertragsverlängerung nun, dass die Eintracht durch ist? Oder gilt der Vertrag auch für die 2.Liga???

  185. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Ich konstatiere:

    Abu? Ist durch.

    Pirmin? Ist durch.

    Aufstieg? Ist durch.

    Watz? Ist wech.

    Wer liefert bitte einen ordentlichen Aufreger? „

    Also mich regt der KSC gerade ordentlich auf!

    ZITAT:

    “ Sowohl CE ,als auch meine Wenigkeit ,geben einer einstweiligen Verfügung durchaus Chancen auf Erfolg „

    Und, nimmt das jemand in Angriff oder muss man euch beauftragen oder …?

  186. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Wäre ja durchaus mal ein Angelegenheit, auf die man den Omid ansetzten könnte. „

    Ich schreib ihm gleich mal…

  187. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich konstatiere:

    Abu? Ist durch.

    Pirmin? Ist durch.

    Aufstieg? Ist durch.

    Watz? Ist wech.

    Wer liefert bitte einen ordentlichen Aufreger? „

    Also mich regt der KSC gerade ordentlich auf!

    ZITAT:

    “ Sowohl CE ,als auch meine Wenigkeit ,geben einer einstweiligen Verfügung durchaus Chancen auf Erfolg „

    Und, nimmt das jemand in Angriff oder muss man euch beauftragen oder …? „

    Wir überlegen noch.

  188. Man sollte sich als KSC-Fan aus dem Frankfurter PLZ-Gebiet ausgeben. Denn diese Spezies wird quasi vom eigenen Verein ausgeschlossen;)

    Ich geh nicht bis Karlsruhe, ich feier in Aachen!!

  189. „Ich geh nicht bis Karlsruhe, ich feier in Aachen!! „

    Ich feier gegen Aue !

  190. ZITAT:

    “ Ich geh nicht bis Karlsruhe, ich feier in Aachen!! „

    Prima, ich hab’s mir für nach dem Aue Spiel vorgenommen

    ;-)

    In Karlsruhe feiern wir höchstens deren Abstieg und ich bin mir nicht sicher ob ich da dabei sein möchte.

  191. ZITAT:

    “ „Ich geh nicht bis Karlsruhe, ich feier in Aachen!! „

    Ich feier gegen Aue ! „

    Arrrrg.

  192. ZITAT:

    “ Man sollte sich als KSC-Fan aus dem Frankfurter PLZ-Gebiet ausgeben. Denn diese Spezies wird quasi vom eigenen Verein ausgeschlossen;)

    Ich geh nicht bis Karlsruhe, ich feier in Aachen!! „

    Das ist wahrscheinlich auch ungefährlicher.

  193. Yes, Pirmin bleibt!

    So eine Pressemitteilung kann aber auch nur die Eintracht herausgeben….

  194. Religion, Rasse, eth. Herkunft, Alter, Geschlecht ?

    Da wird man was basteln können, Männer von … bis…. mit Religion Fußball.

    Zumindest wird sich der KSC auf 20 I Ziffer 1 AGG berufen – Vermeidung von Gefahren. Aber sicher ist da auch nix.

    http://www.gesetze-im-internet...../__20.html

  195. ZITAT:

    “ „Ich geh nicht bis Karlsruhe, ich feier in Aachen!! „

    Ich feier gegen Aue ! „

    Dann feierste Montags auf der Couch wenn Ddorf in Dresden verliert. Ich finde, wir sollten uns aussuchen dürfen, wann wir aufsteigen. Ist auch sicherer und die Frankfurter Polizei kann planen und schonmal ihre Panzergeneräle in Sachsenhausen in Stellung bringen!

  196. Eins ist sicher: Aus dem Unterhaus steigt man montags auf der Roten Erde irgendeiner namenlosen Gemarkung auf.

  197. Aus gegebenem Anlass ma was ganz anneres: Fallen Urteile? Heute hat mer i. Zsh. mit der Fluglärm-Geschichte wieder allenthalben gehört „heute fällt das Urteil“. Und das fällt mir immer wieder auf, dass dies so gesagt wird, nicht nur in FFH, sondern auch in „seriöseren“ Medien wie HR1 oder SWR1; sogar in den Tagesthemen hab‘ ich das schon gehört.

    Ich fall vom Glauben ab. Urteile fallen doch nicht! Die werden doch gefällt!?

  198. ZITAT:

    “ Yes, Pirmin bleibt!

    So eine Pressemitteilung kann aber auch nur die Eintracht herausgeben…. „

    Wir sind halt anners…

  199. ZITAT:

    “ Dann feierste Montags auf der Couch wenn Ddorf in Dresden verliert.“

    Nö, die gewinnen entweder nicht gegen Rostock oder den FSV, dann reichen 3 Siege zum Aufstieg und Montag ist wurscht.

  200. @219

    Welche Gefahr geht eigentlich von einem nicht vorbestraften, weißen ,heterosexuellen, verheiratenden Vater zweier Töchter, Nichtraucher , Mercedes Diesel Fahrer und Frühfünziger aus? Kurzum, sie haben es mit dem geborenen Spießer zu tun.

    Wenn man von gelegentlichen cholerischen Anfällen mal absieht, eigentlich keine..

    Auf die Begründung wäre ich echt gespannt

  201. Nun, die Aufzählung mag nicht gefährlich klingen. Erschütternd ist sie allemal.

  202. Notiert!

  203. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Zumindest wird sich der KSC auf 20 I Ziffer 1 AGG berufen – Vermeidung von Gefahren. Aber sicher ist da auch nix.

    http://www.gesetze-im-internet...../__20.html

    „Eine Verletzung des Benachteiligungsverbots ist nicht gegeben, wenn für eine unterschiedliche Behandlung wegen der Religion, einer Behinderung, des Alters, der sexuellen Identität oder des Geschlechts ein sachlicher Grund vorliegt.“

    Da die Herkunft da nicht erwähnt wird, gibt es wohl in Bezug darauf auch keine Ausnahmen. sprich aufgrund von Herkunft darf man gar net benachteiligen…

  204. „verheiratenden Vater zweier Töchter“

    Schreibfehler oder Kuppler?

  205. Ah, der Watz schickt hier seine Fußtruppen los…sehr schön..

  206. ZITAT:

    “ @219

    Welche Gefahr geht eigentlich von einem nicht vorbestraften, weißen ,heterosexuellen, verheiratenden Vater zweier Töchter, Nichtraucher , Mercedes Diesel Fahrer und Frühfünziger aus? Kurzum, sie haben es mit dem geborenen Spießer zu tun.

    Wenn man von gelegentlichen cholerischen Anfällen mal absieht, eigentlich keine..

    Auf die Begründung wäre ich echt gespannt „

    Von Mercedesfahrern geht immer eine Gefahr aus, aber darauf wird man sich im Ländle nicht berufen wollen.

  207. 220 – sie blockieren deutsche Autobahnen. RAUS!

  208. ZITAT:

    “ 220 – sie blockieren deutsche Autobahnen. RAUS! „

    Nur die Mittelspur. Das ist übrigens mein gutes Recht!

  209. ich rase morgens gen Heimat. Weh, da lungert ein Benz auf der linken Spur rum. Den mach ich platt.

  210. Kunibert hat wieder Klötzchen gemacht!

  211. ZITAT:

    “ Kunibert hat wieder Klötzchen gemacht! „

    Was willst du uns damit sagen?

  212. na toll. Jetzt steige mer ab. Zu den Oxxen.

  213. Morgen gibt’s Statistik

  214. keine Katzen? Sauerei.

  215. Klötzchen. Besser als Kätzchen.

  216. Katzen haben doch durchaus etwas mit Statistik zu tun, z.B. wenn eine Katze statistisch gesehen zu 50% tot ist. (Schrödingers Katze)

  217. Der scheiß Kunibert hat uns damals ins Unterhaus gerechnet. So siehts doch mal aus.

  218. ZITAT:

    “ Der scheiß Kunibert hat uns damals ins Unterhaus gerechnet. So siehts doch mal aus. „

    sag ich doch. Verfluchte Mathe-Ultras.

  219. ZITAT:

    “ Der scheiß Kunibert hat uns damals ins Unterhaus gerechnet. So siehts doch mal aus. „

    Der und der Gründel. Dieser Erstunterzeichner!

  220. Ein schöner Gastbeitrag ist das. Jede Menge Pyro.

  221. dann stell ihn rein, hab morgen keine Zeit, muss die Gründel’s dieser Welt von der Fahrbahn drängen

  222. Und ich habe jetzt keine Zeit. Sitze im Asia Bistro.

  223. „die Gründel’s dieser Welt „

    Die mit dem Deppenapostroph.

  224. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ „verheiratenden Vater zweier Töchter“

    Schreibfehler oder Kuppler? „

    Das war ein Heinz’scher Verschreiber.

    Meier hat ja aus aus unerfindlichen Gründeln abgewunken.

    Jetzt hat er ihnen Burkinis gekauft und geht mit ihnen regelmäßig ins Hamam.

    Aber in Karlsruhe muß es natürlich die Eintracht-Burka sein.

    Auf das Urteil bin ich mal gespannt.

  225. Ich finde die A5 nachts auch sehr laut.

    Wann kommt das Nachtfahrverbot?

  226. Gibt es eigentlich auch ein Nacktflugverbot?

  227. ZITAT:

    “ Gibt es eigentlich auch ein Nacktflugverbot? „

    Ja, für Nacktschnecken – und die halten sich auch alle brav daran, sind wahrscheinlich Österreicher. ;-)

  228. ZITAT:

    “ Ich finde die A5 nachts auch sehr laut.

    Wann kommt das Nachtfahrverbot? „

    Ach, und isch erst; wohne ganz nah am Westbahnhof. Die S-Bahnen! Die Güterzüge!! Und Flugzeuge hör´ ich auch!!!

    Und ick freu mir; dennn – als Ex-Berliner und geborener Frankfurter Bub – weiß ich solche Geräusche zu schätzen; denn sie bedeuten: Arbeitsplätze und Steuereinnahmen, denn irgendwodevon muss man ja die Sozialleistungen für zugereiste EU-Bürger bezahlen.

    Solang´es noch Krach´ macht, kommen noch paar Cents in die Kass´. Ruh´ ist auf dem Friedhof.

  229. ZITAT:

    “ @219

    Welche Gefahr geht eigentlich von einem nicht vorbestraften, weißen ,heterosexuellen, verheiratenden Vater zweier Töchter, Nichtraucher , Mercedes Diesel Fahrer und Frühfünziger aus? Kurzum, sie haben es mit dem geborenen Spießer zu tun.

    Wenn man von gelegentlichen cholerischen Anfällen mal absieht, eigentlich keine..

    Auf die Begründung wäre ich echt gespannt „

    1. Er könnte friedliche Ultras mit der Klorolle von der Hutablage bewerfen (die brennt auch noch!)

    2. Weiß? Rassist!

    3. Der Mercedes Stern (vorn) ist ein „ultrakrasser“ Ninja Stern

    4. Diesel emmisioniert Menschen tot. Immer! Überall!

    5. Der Tankwart Üdö B. aus Rostock ist nicht der Meinung, dass der Herr noch NICHT vorbestraft ist

  230. Quetschemännsche

    ZITAT: „irgendwodevon muss man ja die Sozialleistungen für zugereiste EU-Bürger bezahlen.“

    Schön Fenster auf für Wulffs Ehrensold.:)

  231. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ die verpassen den Aufstieg auch indirekt. „

    +100 !

  232. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Fröhliche Auferstehung, Ihr Heiden.

    http://a1.sphotos.ak.fbcdn.net.....2591_n.jpg

    Dann könnte er gar am Freitag am Opernplatz verbotswidrig zum Tanz erscheinen.

    Da hat er nix zu suchen.

  233. Unfassbar, dieses Drecks Löwenfutter.

  234. Tanzt nicht. Ihr Heiden. Recht so. Neigt das Haupt in Demut.

  235. ZITAT:

    http://www.piratenpartei-frank.....t-verboten

    Der „ernste Charakter dieser Feiertage“… pffft!

  236. ZITAT:

    “ Morgen kommt ne schöne Tanzkapelle in den Dreikönigskeller:

    http://www.youtube.com/watch?v.....e=youtu.be

    Pogo ist ja so Neunz…äh… Siebziger…

  237. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Welche Gefahr geht eigentlich von einem nicht vorbestraften, weißen ,heterosexuellen, verheiratenden Vater zweier Töchter, Nichtraucher , Mercedes Diesel Fahrer und Frühfünziger aus? Kurzum, sie haben es mit dem geborenen Spießer zu tun.

    Wenn man von gelegentlichen cholerischen Anfällen mal absieht, eigentlich keine..

    Auf die Begründung wäre ich echt gespannt „

    Wohin zuviel Selektion führen kann sieht man ja z.B. hier:

    http://www.praxis-loehlein.de/.....team.html

    ;)

  238. Dieser Tumbleweedmoment wurde Ihnen präsentiert von…

    http://www.itusozluk.com/image.....151257.jpg

  239. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Auch wieder nicht recht, was? „

    Welcome to Hessen – land of the naggers, home of the unsatisfied! „

    Hier, der Oberhesse Wolfgang G. aus Frankfurt:

    „Die Deutschen sind übrigens wunderliche Leute! – Sie machen sich durch ihre tiefen Gedanken und Ideen, die sie überall suchen und überall hineinlegen, das Leben schwerer als billig. – Ei, so habt doch endlich einmal die Courage, Euch den Eindrücken hinzugeben, Euch ergötzen zu lassen, Euch rühren zu lassen, Euch erheben zu lassen, ja Euch belehren und zu etwas Großem entflammen und ermutigen zu lassen […]“

  240. ZITAT:

    “ ZITAT: „irgendwodevon muss man ja die Sozialleistungen für zugereiste EU-Bürger bezahlen.“

    Schön Fenster auf für Wulffs Ehrensold.:) „

    Jaja, die selbständigen Schrotthändler aus Rumänien und Bulgarien, die dann flugs Hartz IV beantragen…Mensch Quetsche, mach´ mal die Augen auf, wenn Du durch Frankfurt gehst. Ist ja net zu fassen, solche Blindheit.

  241. Hier, WehmFeeling, Soundtrack:

    Tumbling Tumble Weeds

  242. @E.

    Die Beantragung von Sozialleistungen führt in diesen Fällen (selbständige Unternehmer aus B. und R.)in der Folge zum Entzug der Aufenthaltserlaubnis. Wenn du schon wieder warm läufst mit deinen üblichen Parolen, dann mach´s wenigstens ordentlich. Oder geh wieder für ein paar Tage abkühlen. Wir wissen doch hier inzwischen alle, wie das mit dir weitergeht, wenn du wieder so anfängst.

  243. Da augenscheinlich alle, immer hier zu introvertiert sind, sich öffentlich über die Vollzugsmeldung bezüglich der Kapitänspersonalie zu freuen, tue ich es hiermit wenigstens.

    Und nochmal zum Eingangsbeitrag. Ein Verein, der damit überfordert ist, 7 fette Jahre zu generieren, muß doch die hiesige Thematisierung von Kreaturen, welche volksmundartlich verbrieft 7 Leben zu generieren im Stande sind als provokativen Größenwahn empfinden.

    Eine Katze hat 7 (in Worten: SIEBEN!) Leben bis sie Umfeld. Da hammers doch wieder.

  244. @248

    Paßt doch. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat jetzt dafür gesorgt, dass etliche Arbeitsplätze abwandern – womöglich nach Leipzig. Interessant Variante des Aufbau Ost.

  245. Ich finde die Vertragsverlängerung von Schwegler besonders deshalb bemerkenswert, weil er schon letztes Jahr zu seinem Wort stand. Und er hat und hatte bessere Angebote. Ein großartiger Kapitän, endlich mal wieder! Und dass ihm nie geglaubt wurde (da sich die Unterschrift hinzögerte) fand ich persönlich beschämend. Chapeau Pirmin!

  246. ZITAT:

    “ @248

    Paßt doch. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat jetzt dafür gesorgt, dass etliche Arbeitsplätze abwandern – womöglich nach Leipzig. Interessant Variante des Aufbau Ost. „

    Scheisshausparolen der Wirtschaftslobbyisten!

    Gruss

    ein NICHT vom Fluglärm Betroffener

  247. Breaking News:

    Öffzeh bezieht Trainingslager in, wait for it, HARSEWINKEL!!!

    Das sind also die „Maßnahmen“. Die sind erledigt.

  248. @274 gebe dir Recht. Und schäme mich auch ein bisschen, weil ich mit einem Wechsel rechnete.

  249. Schwegler = gut. Da wird Anlagevermögen geschaffen.

  250. Die Kölner hätten eigentlich und unbedingt schon letztes Jahr statt … *ächz*

  251. Dass ich es nochmal soweit bringen würde, als Wirtschaftslobbyist bezeichnet zu werden :).

    Bei dem ganzen Thema gibt es in der Wirtschaft Gewinner und Verlierer.

  252. @278 Hoffentlich gut versichertes Anlagevermögen ;). Wobei ich nicht weiss, ob jemand diese Art von Anlagevermögen angemessen versichert.

  253. Schwegler ist keiner für die Galerie. Aber ihm kann man komplexe Jobs übertragen. Eine Kategorie, von der man im Oberhaus gar net genug haben kann.

  254. Im Übrigen ist die Schwegler-Verlängerund von nicht zu unterschätzender Bedeutung, für weitere anzuheuernde Spieler und auch für den Trainer.

  255. Die Vertragsverlängerung von Schwegler ist ein

    Glücksfall. Das bedarf keiner Erwähnung.

    Katzen haben keine sieben Leben. Als langjähriger Jagdhundehalter (Münsterländer + Setter) kann ich sagen: mitteleuropäische Hauskatzen haben 5 Sekunden, dann muß man den Spaten holen.

    Bei der Begegnung mit Schwarzwild ändert sich die

    Situation dramatisch.

    Zum Flughafen + den Arbeitsplätzen: PSA, Citroen + Peugeot wollen die Deutschlandzentralen von Köln + Saarbrücken wegen nachvollziehbarer Synergieeffekten zusammenlegen.

    Da war Frankfurt in Frankreich im Gespräch. Ich habe nicht mitbekommen, daß sich die Stadt bemüht.

    Neue Deutschlandzentrale von PSA wird Köln.

  256. Huch. 20:44h?

  257. @ Worredau

    Da ist die Wegnersche Kontinentalverschiebung

    dran schuld.

  258. „Neue Deutschlandzentrale von PSA wird Köln.“

    Sehr schön, die Drecksfrösche wärn wir los.

  259. Reminiszenz an die Wegnersche Kontinentalverschiebung)

    Mittlerweile gelten selbst spekulative Arbeitsplätze, welche nur zur Durchsetzung derartiger Großprojekte überhaupt virtuell kolportiert wurden als VERNICHTET. Wen soll denn sowas noch ernsthaft schrecken ?

    Für Katzen stellt sich mir dieselbe Frage wie für Jagdhunde: „Kammer des essen und in welcher Sosse ?“

    Und ansonsten gebe ich ausnahmsweise ;-) dem Herren Lobbyisten #283 Recht.

    Schweglers Unterschrift hat eine nicht zu unteschätzende Signalwirkung.

  260. „Für Katzen stellt sich mir dieselbe Frage wie für Jagdhunde: “Kammer des essen und in welcher Sosse ?” „

    http://www.cuisine.at/rezept_0.....he_art.php

    Ich esse seit ca. 25 Jahren kein Fleisch, kann aber nicht verstehen, wo der wesentliche Unterschied im Verspeisen von Katzen, Schweinen, Kaninchen, Lämmern oder Rindern besteht.

  261. Wer einmal erlebt hat, wie einer Kartoffeln die Augen ausgestochen werden, kann guten Gewissens kein Veganer mehr werden.

  262. Veganer sind doch die, die den Tieren alles weg essen, oder?

  263. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT: „irgendwodevon muss man ja die Sozialleistungen für zugereiste EU-Bürger bezahlen.“

    Schön Fenster auf für Wulffs Ehrensold.:) „

    Jaja, die selbständigen Schrotthändler aus Rumänien und Bulgarien, die dann flugs Hartz IV beantragen…Mensch Quetsche, mach´ mal die Augen auf, wenn Du durch Frankfurt gehst. Ist ja net zu fassen, solche Blindheit. „

    Schrotthändler ist ein ehrbarer Beruf und das sind nüzliche und angenehme Zeitgenossen. Das kann man von PI-Scheisshausparolenverbreitern wie dir aber nicht sagen

  264. ZITAT:

    “ Veganer sind doch die, die den Tieren alles weg essen, oder? „

    Genau, aber ich bin kein Veganer, ich habe nur den fleischlichen Dingen entsagt, oder gab es da noch irgendwas anderes?

  265. Schade für Benfica. Vom Schiri ganz regelkonform per Elfmeter und Gelb-Rot aus dem Spiel genommen. Fußballmafia UEFA!

  266. Diese selbstständigen arbeitslosen Schrotthändler aus Bulgarien nehmen unseren Obdachlosen die Arbeitsplätze weg, so siehts doch mal aus.

  267. Adler, grau – in meinem ruckligen Stream war das zur 2. gelben Karte führende Faul aber tatsächlich heftig – von wegen mit der Sohle voller Rohr dem annern auf den Fuß.

    (11m und 1. gelbe habe ich allerdings nicht gesehen)

  268. ZITAT:

    “ Ich finde die Vertragsverlängerung von Schwegler besonders deshalb bemerkenswert, weil er schon letztes Jahr zu seinem Wort stand. Und er hat und hatte bessere Angebote. Ein großartiger Kapitän, endlich mal wieder! Und dass ihm nie geglaubt wurde (da sich die Unterschrift hinzögerte) fand ich persönlich beschämend. Chapeau Pirmin! „

    Du kannst da völlig recht haben. Ich hatte Pirmin auch schon nach Gladbach verortet.

    Aber ehrlich, außer Gladbach, wer kommt da in Betracht? Bekannt geworden ist nur Basel und die können wahrscheinlich nicht mal 500k jährlich stemmen.

    Ich glaube nicht an das Vereinsbekenntnis sondern denke, Pirmin hat sich für das höchste Angebot entschieden.

    Das mag natürlich daran liegen, dass ich Pirmin für einen guten Fußballer halte aber bei weitem ihm nicht das entscheidende Standing gebe, was viele andere sehen.

    Wahrscheinlich höre ich nur nicht gut.

  269. @ 288 dupp

    Ich esse notfalls alles was sich bewegt.

    Wirtschaftsförderung ist auch in Frankfurt wichtig.

    Es gibt, das ist verblüffend, Konkurrenz.

  270. ZITAT:

    “ Veganer sind doch die, die den Tieren alles weg essen, oder? „

    Mir! Als jemand,der auf seinen Reisen grundsätzlich und ganz unbefangen alles in sein kulinarisches Portfolio aufzunehmen bereit ist, sofern der Geschmack stimmt, essen die MIR alles weg!

  271. Schschschschwegler!

  272. ZITAT:

    “ FLEISCH „

    Hui, war der knapp.

  273. Kann ja auch nur vermuten, CE. Aber vor der Saison hatte er wohl u.a. ein Angebot aus Hamburg und Mainz. Sagte, er will die Schmach tilgen und blieb. Es glaubte ihm keiner, ich eingeschlossen, der ihn in einer fiktiven Geschicht in die S-Bahn nach Mainz schrieb. Zusammen übrigens mit dem Russ-Verkauf, der dann so eintrat. Schwegler blieb, spielte gut und verkündete nun seine fast sichere Vertragsverlängerung. Wieder Spott ob fehlender Unterschrift, Ungläubigkeit etc.

    Ich habe in den letzten 35 Jahren soviele Spieler gehört, die sich zur Eintracht bekannten und dann gingen. Bei Schwegler ist das anders und von daher empfinde ich ihm gegenüber tiefsten Dank und Respekt. Er lebt das was Ama schwallte, so mein Eindruck. Und klar war das Angebot nicht schlecht. Ich tippe auf das gesamte EK der Eintracht: 5,8 ;)))))))

  274. ZITAT:

    “ Wirtschaftsförderung ist auch in Frankfurt wichtig.

    Es gibt, das ist verblüffend, Konkurrenz. „

    Ich muss mit 2 Fragen antworten:

    Zu jedem Preis ?

    Bist Du Betroffener ?

  275. Aah, übrigens: Unbedingt Osterbasar besuchen!

    Habe heute dort gut tragbare Eierwärmer erstanden.

  276. “ Ich tippe auf das gesamte EK der Eintracht: 5,8 ;)))))))“

    PLUS die Detari-Millionen PLUS dem Bernsteinzimmer!

  277. ZITAT:

    “ Adler, grau – in meinem ruckligen Stream war das zur 2. gelben Karte führende Faul aber tatsächlich heftig – von wegen mit der Sohle voller Rohr dem annern auf den Fuß.

    (11m und 1. gelbe habe ich allerdings nicht gesehen) „

    Ich bekenne, ein wenig parteisch zu sein, aber es waren eben vorher so „kann man geben, muss man aber nicht“-Entscheidungen mit zweierlei Maß. Das geht halt so Richtung Heimschiri ohne die ganz krassen Fehlentscheidungen.

  278. Ascheberscher_Bub

    Wiese verlängert seinen Vertrag schonmal nicht:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....46,00.html

    Wen dürfen wir dann nächste Saison im Bremer Tor beschimpfen?

  279. ZITAT:

    “ Wiese verlängert seinen Vertrag schonmal nicht:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....46,00.html

    Wen dürfen wir dann nächste Saison im Bremer Tor beschimpfen? „

    Hermann Rülander

  280. Das Beste an der Schwegi-Verlängerung ist, dass sie es sogar bei uns inzwischen gelernt zu haben scheinen:

    langfristige Verträge mit den richtigen Protegeuren, und sonst gar nix.

    Hoffe auf vorzeitige Verlängerung mit Jung, Rode, Kittel und Verträgen für Bamba und Jimmy.

    Der Hübner Bruno hat bestimmt noch ne Alternative für Helmes im Ärmel und die Talente werden uns zuschwärmen.

    Und auch schön, wenn alle Spötter bekannter Leistungsträger mal Joggen gehen würden.

  281. @ 305 dupp

    Ich bin als Frankfurter Betroffener. Das Gemeinwesen

    finanziert sich zu einem großen Teil aus der Gewerbesteuer.

    Was sollte bei dem von mir genannten Beispiel die Frage: „um jeden Preis“? Bei einem Handelsunternehmen?

    Die Stadt Frankfurt kümmert sich seit Jahren wenig um

    Gewerbe. Als Beispiele nur Börse, Binding.

  282. ZITAT:

    “ “ Ich tippe auf das gesamte EK der Eintracht: 5,8 ;)))))))“

    PLUS die Detari-Millionen PLUS dem Bernsteinzimmer! „

    Vielleicht hat HB ja Tauchurlaub im Toplitzsee gemacht;)

  283. „Säule der Eintracht“

    Schlichtweg impertinent dieses Schwäbisch.

  284. ZITAT:

    “ „Säule der Eintracht“

    Schlichtweg impertinent dieses Schwäbisch. „

    Ah, ja, jetzt hab ich´s.

    :)

  285. ZITAT:

    „Was sollte bei dem von mir genannten Beispiel die Frage: „um jeden Preis“? „

    Wenngleich es u.a. meine Profession ist, Bilanzfälschern den Spiegel vorzuhalten, so habe ich diese Floskel zugegeben dergestalt interpretiert, daß in Frankfurt südlich der Mainlinie das traditionelle ‚Dolce Vita‘ an der frischen Luft zum Erliegen kommt. Und NEIN, davon bin ich nicht betroffen.

  286. ZITAT:

    „Und NEIN, davon bin ich nicht betroffen. „

    nicht betroffen, aber trotzdem motzen…

  287. @ 316 dupp

    Dann bist Du beim Finanzamt.

    Ich als Selbständiger sage: „Zahlen lügen nicht.“

  288. ZITAT:

    “ Ich esse seit ca. 25 Jahren kein Fleisch, kann aber nicht verstehen, wo der wesentliche Unterschied im Verspeisen von Katzen, Schweinen, Kaninchen, Lämmern oder Rindern besteht. „

    Ich esse seit fast 60 Jahren Fleisch, kann das aber genauso wenig verstehen.

  289. Guten Morgen. Da ich die +300 Beiträge nur angeflogen habe (Highlight Murmel mit Bernsteinzimmer) senfe ich nun völlig OT: Rost. Ock. Ein Stolpersteinchen für Tuna. Uns ist das ja inzwischen wurstig, aber ich spüre ein Aufkeimen in Paderborn. Die Relegation gegen den HSV stört das Herbeigewünsche von FC vs F95.

  290. 269

    ZITAT:

    “ @E.

    Die Beantragung von Sozialleistungen führt in diesen Fällen (selbständige Unternehmer aus B. und R.)in der Folge zum Entzug der Aufenthaltserlaubnis. .. „

    Dann ist ja alles supi! Muss dann nur noch vollzogen werden. Ach ja, gutes Kind – meine Büro-Kollegin machte nichts anderes als Ausländerrecht.

  291. Mein Lebenstraum war immer:

    30 Jahre bei der KPMG oder bei PWC. Ein erfülltes Leben. + zum Ende aus dem fünften Stock auf den Boden klatschen.

  292. So, Selbstversuch ‚erfolgreich‘ abgeschlossen: Possmann gibt’s in der Schönen Müllerin.

    Jetzt erstmal eine Alkaselzer.

  293. ZITAT:

    “ Ich esse seit ca. 25 Jahren kein Fleisch, kann aber nicht verstehen, wo der wesentliche Unterschied im Verspeisen von Katzen, Schweinen, Kaninchen, Lämmern oder Rindern besteht. „

    Fohlen hast Du noch vergessen. Hab‘ ich im Elsaß gegessen. Ist allerdings schon geraume Zeit her.

  294. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Mein Lebenstraum war immer:

    30 Jahre bei der KPMG oder bei PWC. Ein erfülltes Leben. + zum Ende aus dem fünften Stock auf den Boden klatschen. „

    Jaja, versteh das.

    Allerdings mach ich mir Sorgen ob des fünften Stocks.

    Nix nix. Pflegefall und so.

    Deswegen bin ich ja damals nicht gesprungen….

  295. Mein Traum ging ja leider nicht in Erfüllung.

    Ich bin dann eher Kultur affin geworden.

    Im Mertonviertel funktioniert kopfüber aus dem fünften

    Stock.

  296. traber von daglfing

    Ahja.

    Oderaunet.

    Ich versteh grad nix.

    Machtabernix. (der wohnt hinterm Verleihnix- Fischhändler)

  297. @ 327

    Glückwunsch, was so mit einem passiert, wenn man

    dort tatsächlich, wie Du angibst, beschäftigt war.

    Glückwunsch!

  298. traber von daglfing

    Nunja,

    nach meinem Verständnis von „dort“ fehhlt noch der Geheimdienst.

    Die Herren Siehnix, Weissnix und Hörnix arbeiten dort ganz am Ende des Dorfes aneinander vorbei, weil sie nicht genau wissen wo ihr Chef Trautnix gerade sein Hauptquartier auf geschlagen hat…..

  299. @ 329

    q.e.d.

    Du neigst zum Infantilen.

  300. traber von daglfing

    Nein, ich wollte da schon immermal ne brauchbare Fortsetzung schreiben.

  301. Eben, es ist infantil.

  302. ZITAT:

    “ Eben, es ist infantil. „

    Na und?

  303. Denk mal über Hüpfknete nach, kannst Du auch

    was daran verdienen.

  304. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Eben, es ist infantil. „

    Na und? „

    Bedankt :)

    Ausserdem hab ich noch ein paar Skizzen an der Wand hängen, die bemalt werden wollen.

    Aber die hängen jetzt auch schon ca. 5 Jahre.

    Ich bin also nicht so der Drängler …

  305. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Denk mal über Hüpfknete nach, kannst Du auch

    was daran verdienen. „

    Wir reden grad aneinader vorbei.

    Machtabernix (s.o.)

  306. Wie kommt die FR zu dem Schluss, was Veh betrifft?

    http://www.fr-online.de/sport/.....81672.html

  307. ZITAT:

    “ Wie kommt die FR zu dem Schluss, was Veh betrifft?

    http://www.fr-online.de/sport/.....81672.html

    Auf jeden Fall scheint Schwegler teurer als ich dachte. Der Punkt geht an Dich, CE. Der Loyalitätspunkt – siehe Mainz – an mich;) Aber und jetzt kommen wir ins Hamsterrad: Ein guter Spieler kostet nunmal 2 Mille pro Jahr. Und da ist mir ein Schwegler, der mit Herz und Verstand (!!) bei der Eintracht ist, deutlich lieber, als absahnende Petrics & Co.. Jetzt noch den Think-Tank angeschmissen und das funktionierende Konstrukt sinnvoll verstärkt, könnte mich an 1989 erinnern;))

  308. @ 336 traberirgendwas

    Ich schreibe was gg. Wirtschaftsprüfungsgesellschaften

    + Du kommst mit Asterix.

    Du hast sie nicht mehr alle an der Klatsche!

  309. traber von daglfing

    @bembeldingens

    „Wir reden grad aneinader vorbei.

    Machtabernix (s.o.)

    ;)

  310. Ach und Nachschlag. Der Veh ist ein Zyniker, aber er mag die Eintracht und diese Mannschaft. Und er sieht süffisant auf den in sich gefangenen Bruchhagen. Hier trifft der Sanguiniker auf den Choleriker und das wird immer erster gewinnen. Insofern glaube ich fest daran, dass Veh bleibt. Natürlich auch mit besserem Vertrag, aber das hat er sich nach diesen Voraussetzungen und der Aufstiegssaison mehr als verdient. Veh war kein Abzocker ala Daum und kein Sprücheklopfer ala Skibbe. Er ist und bleibt ein Meistertrainer;))

  311. Ja, Du Depp, dann klink dich nicht in meine Posts.

  312. traber von daglfing

    Ausserdem komm ich nicht mit Asterix,sondern mit Machtabernix.

    Sind aber Cousins ;)

  313. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Ja, Du Depp, dann klink dich nicht in meine Posts. „

    Wollen wir noch ein bisschen die Form wahren, bloß weil der Watz grad Urlaub hat, du Arsch ?

  314. Mach in Hüpfknete

  315. Oder Malbüchern

  316. @339 Napoli,

    Mainz eine Alternative?

    Mit dem, was die zahlen?

    Pirmin hat schlicht und einfach das beste Angebot angnommen. Ds ist nicht verwerflich.

  317. @bembelritter, wenn Du wirklich nix aber auch gar nix beitragen kannst, außer hier des nächtens reinzurotzen. tu mir einen Gefallen und verpiss Dich.

    Dich braucht wirklich niemand.

  318. ZITAT:

    “ @339 Napoli,

    Mainz eine Alternative?

    Mit dem, was die zahlen?

    Pirmin hat schlicht und einfach das beste Angebot angnommen. Ds ist nicht verwerflich. „

    Laß mir doch ein bißchen meiner gutgläubigen Nostalgie. Schwegler ist Eintrachtler und wechselt eben nicht zu Mainz oder Hamburg, wobei letztere bestimmt besser bezahlt hätten. Der Schwegler kommt in meinen Augen schlechter rüber als er ist. Der hat Charakter, das ist eben nicht der abgezockt Profi, der auf ein paar Scheine mehr schielt. Deshalb ging spielte er in der schlimmen Rückrunde auch so schlecht….. Dem siehste an der ganzen Körperspannung die Gemütslage an. Und sowas finde ich echt -gerade in der heutigen Zeit- symphatisch. Aber ich bin ja auch Nostalgiker und suche solche Typen;))

  319. Oh Gott, bitte keine Rechtschreibfaschos nun auf die 350. Ist spät;))

  320. Keine Volkswirtschaft braucht Steuerprüfungsgesellschaften.

    Die sind dem deutschen Steuerrecht geschuldet. Den einzigen Mehrwert den die schaffen, ist der, daß sie Leute beschäftigen. Erwirtschaftet wird nichts.

    Pflaumenbube würde sagen, die gehören in die Produktion.

    Nur die Genossen sind in der Produktion gescheitert,

    Der Gedanke des Reformator Merz war gar nicht so falsch:

    eine Vereinfachung des Steuersystems.

    Nur hätte er seine eigene Existenz abgeschafft.

  321. traber von daglfing

    Ja. Der Pirmin darf bleiben, wenn er will.

    Sollte bloß kein allzulanges Pokerspiel draus machen.

    Kommt immer schlecht.

    Zitat

    ZITAT:

    ” Ja, Du Depp, dann klink dich nicht in meine Posts. “

    Internetz 3.0 ?

  322. Nach Mitternacht wird es mir hier zu seltsam.

    Gude N8.

  323. Die Volkswirtschaft schreibt die Steuer vor. Die Betriebswirtschaft versucht die Schlupflöcher zu nutzen. Deshalb gibt es Berater, Prüfungsgesellschaften und Juristen. Systemimmanent eben. Und alle leben gut. So what?

  324. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @339 Napoli,

    Mainz eine Alternative?

    Mit dem, was die zahlen?

    Pirmin hat schlicht und einfach das beste Angebot angnommen. Ds ist nicht verwerflich. „

    Laß mir doch ein bißchen meiner gutgläubigen Nostalgie. Schwegler ist Eintrachtler und wechselt eben nicht zu Mainz oder Hamburg, wobei letztere bestimmt besser bezahlt hätten. Der Schwegler kommt in meinen Augen schlechter rüber als er ist. Der hat Charakter, das ist eben nicht der abgezockt Profi, der auf ein paar Scheine mehr schielt. Deshalb ging spielte er in der schlimmen Rückrunde auch so schlecht….. Dem siehste an der ganzen Körperspannung die Gemütslage an. Und sowas finde ich echt -gerade in der heutigen Zeit- symphatisch. Aber ich bin ja auch Nostalgiker und suche solche Typen;)) „

    Ok. ich sach nix mehr. Pirmin gehört zu den nächsten Legenden.

  325. Concordia

    Die Beiträge von Dir beschränken sich doch auf

    ein Hauch von Verständnis in Sachen Fußball.

    Basketball ganz zu schweigen.

    Wer den Abu, den gudde Abu für einen guten Kicker hält.

    Den als Alternative für Schwegler ins Spiel bringt, der

    hat sich einfach desavouiert.

  326. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @339 Napoli,

    Mainz eine Alternative?

    Mit dem, was die zahlen?

    Pirmin hat schlicht und einfach das beste Angebot angnommen. Ds ist nicht verwerflich. „

    Laß mir doch ein bißchen meiner gutgläubigen Nostalgie. Schwegler ist Eintrachtler und wechselt eben nicht zu Mainz oder Hamburg, wobei letztere bestimmt besser bezahlt hätten. Der Schwegler kommt in meinen Augen schlechter rüber als er ist. Der hat Charakter, das ist eben nicht der abgezockt Profi, der auf ein paar Scheine mehr schielt. Deshalb ging spielte er in der schlimmen Rückrunde auch so schlecht….. Dem siehste an der ganzen Körperspannung die Gemütslage an. Und sowas finde ich echt -gerade in der heutigen Zeit- symphatisch. Aber ich bin ja auch Nostalgiker und suche solche Typen;)) „

    Ok. ich sach nix mehr. Pirmin gehört zu den nächsten Legenden. „

    Nee, nee. Da sind andere vor. Pirmin hat für mich den Status eine Thomas Kroth, der in Abstiegszeiten Nationalspieler wurde und bei der Eintracht verlängerte. Kurz drauf war er dann doch beim HSV……..

  327. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Die Volkswirtschaft schreibt die Steuer vor. Die Betriebswirtschaft versucht die Schlupflöcher zu nutzen. Deshalb gibt es Berater, Prüfungsgesellschaften und Juristen. Systemimmanent eben. Und alle leben gut. So what? „

    Seh ich auch so.

    Steuern auffm Bierdeckel ?

    Schön populistisch, aber wenns ernst wäre müsste er den Sturm der Steuerberatergilde über sich ergehen lassen, den er imho nicht überstehen würde.

  328. @ 359

    Du hast verstanden.

    Schmarotzer, Nichtsnutziger, die Furunkel am Arsch

    eines jeden Selbstständigen.

    Du hast es verstanden.

  329. Nichtsnutzige

  330. Was könnten die im Merton-Viertel tun?

    Vielleicht in die Pflege, bei den vielen Dementen?

  331. traber von daglfing

    bembel, was nimmst du so um die Uhrzeit ?

  332. Hüpfknete

  333. traber von daglfing

    tut aber anscheinend nicht gut

  334. Hüpfknete schadet nicht.

    Es gibt welche die produzieren die, ein Kinderartikel.

    Es gibt welche die vertreiben die, es gibt welche die verkaufen die.

    Dann gibt es welche, die verdienen bei allen Handelnden

    bei der Produktion + dem Vertrieb der Hüpfknete mit.

    Es völlig legitim, daß das bei jedem Handelsschritt Steuern erhoben werden.

    Der Sozialstaat Deutschland reguliert sich über Steuern.

    Aber es ist nicht nachvollziehbar, warum Nichtsnutze im

    Merton-Viertel an dem Handel mit der Hüpfknete partizipieren

  335. Ich denke der Vortrag in Sachen Volkswirtschaft war kindgerecht verständlich.

  336. traber von daglfing

    366

    Ok. bembel, wenn dich das quält.

    Aber wir hamm hier auch n bißchen nen blog Knigge.

    Volldepp etc. muss nicht sein.

  337. Was ein Komiker

  338. Aber ich kann Dir hiermit bestätigen, Du bist eher ein einfacher Geist.

    Wünsche Dir alles Gute.

  339. traber von daglfing

    Danke.

    Den schlichten im Geiste, das Friedensreich oder so ähnlich…

  340. traber von daglfing

    Nehm ich.

  341. traber von daglfing

    Auch mit Katz.

  342. es is morgens um halb drei, ich hab net alles gelesen (können), aber ich hör aufstiegsmukke, und zwar deutlich, yessss!

    1)schwegi bleibt. das is rundum subber (und ein niveauvoller kicker darf ruhisch auch ein bissi teurer sein)!

    yeah, pirmin, rock mit uns die erste!

    und 2.): das mutterschiff rührt in der trainerdiskussionssuppe, hmm:

    also gut, erste wahl wär natürlich: veh bleibt; obercool.

    ohne wenn und aber, der held des aufstiegs und erfolgreicher bezwinger der post-rr-depressionen!

    armin, hall of fame!

    aber: zwote option auch sehr sexy:

    (falls veh das savoir vivre auf´m sofa mit seinem lieblingsrotwein bevorzugen würde, auch verständlich, respekt),

    dutt nach fra. ;)))

  343. Klötzchentag

  344. So ein bischen Statistik könnte den Tag spannend machen.