Eintracht Frankfurt Klötzchen und Balken

Klötzchen. Foto: Stefan Krieger.
Klötzchen. Foto: Stefan Krieger.

Wir sind durch. Was ja, wie Trainer Armin Veh schon vor Monaten sagte, auch für Düsseldorf gilt. Zumindest waren wir es, bis die Statistik ins Spiel kam. Ein Spiel mit Balken und Klötzchen. Ein Gastbeitrag von „kunibert“, für den ich mich recht herzlich bedanke.Nach dem Klick startet der Gesang der Mathe-Ultras.

Der eine oder andere erinnert sich vielleicht an meinen letztjährigen Gastbeitrag zum Karfreitag 2011, mitten drin in der wohl furchtbarsten Phase, die die Eintracht ihren Fans jemals beschert hat. Woche für Woche versäumte es die Eintracht damals ja, den Bock und die Kuh ihrem zugedachten Verwendungszwecken zuzuführen. Stand sie am 17. Spieltag noch auf Platz 7, fiel sie während der folgenden 13 Spieltage geradezu ungebremst in der Tabelle ab, um sich vor Ostern 2011 mit 33 Punkten auf dem 15. Platz wiederzufinden.

Das war eine ganz schlimme Zeit.

Um mir selbst etwas Mut zu machen, versuchte ich damals, die möglichen weiteren Entwicklungen mittels verschiedener Computersimulationen vorherzusagen und dadurch abschätzen zu können, welche Endplatzierungen für die Eintracht noch erreichbar waren. Mein Fazit war vor einem Jahr:

„Erst ab 38 Punkten muss man sich keine wirklichen Sorgen mehr machen. Aber auch schon ein paar Punkte weniger könnten schon reichen; ein einziger Sieg noch, und zumindest die Relegation wäre dann fast sicher drin. […] Es ist ernst für die Eintracht, die Saison war eine große Katastrophe, keine Frage. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass die Eintracht den Klassenerhalt schafft, ist hoch.“

Leider sollte die Eintracht in dieser Saison kein weiteres Spiel mehr gewinnen, nicht gegen Mainz, nicht gegen Köln. Nicht gegen Dortmund, und auch nicht gegen München. Damit stieg die Eintracht im Mai 2011 in das Unterhaus ab. Danke, Micha.

Springen wir lieber schnell in die Gegenwart. Der Großteil der Spiele im Unterhaus ist absolviert, und die Lage in der Tabelle klärt sich allmählich. Von den so genannten „Fantastischen Fünf“ sind eigentlich nur noch die „Zauberhaften Zwei“ übrig geblieben. Paderborn, Düsseldorf und St. Pauli konnten den Anschluss an die direkten Aufstiegsplätze nicht mehr so richtig halten.

Heißt das dann, dass die Eintracht durch ist? Rein rechnerisch natürlich noch nicht, da der Vorsprung auf Platz 3 kleiner ist als die in der Saison noch zu vergebenden Punkte. Gewänne z.B. Düsseldorf alle verbleibenden Spiele, während die Eintracht nur noch unentschieden spielte, zöge dieser sympathische Verein in der Tabelle vorüber. Aber wie wahrscheinlich ist so ein Szenario?

Mit wesentlich leichterem Herzen habe ich dafür mal wieder meine Simulatoren angeschmissen. Ich weiß, es gehört zum guten Ton, zu unken, skeptisch zu bleiben und zu warnen. Allerdings: Dass die Eintracht nicht aufsteigen sollte, ist so unwahrscheinlich, dass ich NapoliCentrales Wette auch jederzeit anbieten würde. Rein theoretisch ist es zwar möglich, dass die Eintracht noch bis auf den sechsten Platz abrutscht.

Ein Blick auf die Wahrscheinlichkeit der in den Simulationen erzielten Endplatzierungen zeigt aber, dass eine Platzierung unterhalb des Relegationsplatzes praktisch auszuschließen ist. Und auch der dritte Platz selbst sollte, wenn nicht etwas sehr Unwahrscheinliches passiert, eigentlich nicht mehr drohen. In beiden Simulationsvarianten (für die Details verweise ich auf den letztjährigen Beitrag „Zahlengeklingel“) liegt die Wahrscheinlichkeit dafür nämlich bei weniger als fünf Prozent.

xxx

Ich weiß natürlich, welcher Einwand von den Mahnern kommt: Vor einem Jahr hatte ich die Wahrscheinlichkeit für einen Abstieg auch mit ungefähr 5 Prozent angegeben, und am Ende traf dieser scheinbar unwahrscheinliche Fall ein. Aber warum ist das damals passiert? Weil die Eintracht weiterhin unwahrscheinlich schlecht gespielt hat. Ich persönlich glaube ja nicht daran, dass sich so etwas dieses Jahr wiederholen wird. Um das abzuschätzen, ist die zweite Untersuchung recht aufschlussreich: Wie viele Punkte werden in dieser Saison ausreichen, um einen bestimmten Platz in der Abschlusstabelle zu erreichen? Die folgende Bunte-Klötzchen-Grafik (Details wiederum im Vorjahresbeitrag) gibt eine Schätzung dazu ab, basierend auf der pessimistischeren SIMPEL-Simulation.

xxx

Die Klötzchengrafik veranschaulicht zwei Dinge eigentlich recht deutlich. Zum einen ist ab 68 Punkten der dritte Platz für die Eintracht eigentlich nicht mehr wahrscheinlich. Drei Siege noch — und die Mannschaft spielt im nächsten Jahr wieder in der Ersten Liga. Und zum anderen: Der erste Platz ist wirklich noch nicht im Geringsten sicher. Erst ab 72 Punkten klärt sich die Lage zugunsten der Eintracht; mit weniger Punkten wird wohl der zweite Platz herausspringen.

Insgesamt sind die Simulationen aber recht deutlich: Es sieht gut aus für die Eintracht. Die Saison im Unterhaus war unerfreulich, keine Frage, aber die Wahrscheinlichkeit, dass die Eintracht den direkten Aufstieg schafft, ist hoch. Und jetzt muss der Fisch nur noch ins Netz.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Ein Eingangsbeitrag. Nicht so spartanische Worthülsen wie sonstens.

  2. Die Wahrscheinlichkeit dass die Fortuna heute eine formidable Bauchlandung hinlegt,halte ich für relativ hoch. Mein Tipp: Rostock-Düsseldorf 3:2!

  3. Nun bin ich beruhigt, dank kunibert!

  4. Where is the beef ? Das predige ich doch schon seit Monaten.

  5. ZITAT:

    “ Ein Eingangsbeitrag. Nicht so spartanische Worthülsen wie sonstens. „

    Im Gegensatz zu den Antworten.

  6. Ein schöner und überzeugender Statistikvortrag!

    Nur glaube ich aus leidvoller Erfahrung mit meiner Eintracht nicht wirklich Statistiken. Für mich steht der Aufstieg erst fest, wenn etwas anderes nicht nur rechnerisch sondern real nicht mehr möglich ist.

  7. Heinz (5), der Katholik predigt, der Protestant rechnet. Und wenn am Ende das gleiche rauskommt, sind beide glücklich.

  8. Danke, kunibert, jetzt steische mer ab. Du Arsch! (nur echt mit dem Ausrufezeichen hinne).

  9. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ein Eingangsbeitrag. Nicht so spartanische Worthülsen wie sonstens. „

    Im Gegensatz zu den Antworten. „

    15:0. new balls please.

    Ich finde dieses Engagement rund um die Herzensvereine ja sehr bemerkenswert. Aber wären alle Eingänge derart ausführlich, also so HSV-Matzig etwa, dann würde ich aufgeben. Denn a) bin ich ein schlichtes Gemüt und mit Tierbildern immer ruhig zu stellen und b) fehlt mir da ganz einfach die Zeit. – Klar. Mein Fehler. Bin halt kein Rechtsanwalt oder Lehrer.

  10. Warum ist die Klötzchengrafik eigentlich Grün-Gelb. Sorry, aber ich finde das in höchstem Maße unangemessen. Hätte man da nicht bei den bewährten Farben bleiben können? Das bringt doch jetzt wieder eine Schärfe in die Diskussion, die der Sache nicht förderlich ist.

  11. Vielleicht ist es Aberglaube

  12. Vor dem Aufstieg ist nach den Abstieg !

    oder

    Der naechste Aufstieg ist immer der schwerste !

    oder

    In den naechsten 250.000 jahren wird die SGE zwichen 3’ten der 2’ten Liga und 15’ten der 1’ten Liga verbleiben – auf immer und ewig :-(

    Kein Bock mehr !!!

    Danke – Bitte – Setzten !!!

  13. Barvo.Sozusagen der Apfel unter den ganzen Birnenbeiträgen hier.

  14. Ähh….

    Kann ich nicht umhin, zu unken, Duisburg könnte verdammt schwer werden, bleibe ich skeptisch und warne vor dem MSV.

    Womit ich bewiesen hätte, dass ich einmal den Eingangsbeitrag gelesen habe.

    Bitte!- Danke! – Gesetzt!

  15. in 9 Tagen simmer raus aus der Unnerhos. Herrschaften. Euphorie.

  16. ZITAT:

    “ Vor dem Aufstieg ist nach den Abstieg !

    oder

    Der naechste Aufstieg ist immer der schwerste !

    oder

    In den naechsten 250.000 jahren wird die SGE zwichen 3’ten der 2’ten Liga und 15’ten der 1’ten Liga verbleiben – auf immer und ewig :-(

    Kein Bock mehr !!!

    Danke – Bitte – Setzten !!! „

    Aber sonst noch alles ganz bunt im Garten?

  17. ZITAT:

    “ in 9 Tagen simmer raus aus der Unnerhos. Herrschaften. Euphorie. „

    So isser, der Österreicher. Im eigenen Land zwischen Karpfenberg und Mauterndorf gefangen und hier mischt er die Gemeinde auf. Quasi ein virtueller Lichthupenmarodeur der die linke Spur auf der Datenautobahn gnadenlos freibläßt. Weiter so!

  18. ZITAT:

    “ durch! „

    Durst !

  19. ZITAT:

    “ in 9 Tagen simmer raus aus der Unnerhos. Herrschaften. Euphorie. „

    Ich hab auch einfach keinen Bock mehr auf 2. Liga, langsam ist es genug.

  20. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ durch! „

    Durst ! „

    +1!

  21. ZITAT:

    “ Ähh….

    Kann ich nicht umhin, zu unken, Duisburg könnte verdammt schwer werden, bleibe ich skeptisch und warne vor dem MSV.

    Womit ich bewiesen hätte, dass ich einmal den Eingangsbeitrag gelesen habe.

    Bitte!- Danke! – Gesetzt! „

    Ich warne Duisburg.

  22. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ durch! „

    Durst ! „

    +1! „

    Ich freue mich schon auf die fuffzich Achter ^^

  23. ZITAT:

    “ Ich freue mich schon auf die fuffzich Achter ^^ „

    Ich gehe gleich mal die Lage sondieren.

    Und mach Dir Deine Achtundfuzzigerin klar… :)

  24. Vielen Dank, Kunibert.

    Es ist halt schwierig eine Analyse, basierend auf Daten der Vergangenheit aufzubauen, wenn die Materie sich weiterentwickelt. Ich denke mal die statistische Prognose der Platzierung von MGL diese Saison wäre irgendwo auf den Plätzen 15-18… :)

    Du sagst es im Grunde selbst in deinem Satz:

    „Weil die Eintracht weiterhin UNWAHRSCHEINLICH schlecht gespielt hat“

    Das Verhalten unserer Eintracht ist nun mal „unwahrscheinlich“ undankbar :)

    Soll keine Kritik sein, Du kannst ja nichts dafür.

    So, das musste mal gesagt werde ;)

  25. @ABB

    In der Müllerin gibts Possmann?

    Unglaublich.

    Wahrscheinlich ist wieder mal das ganze Selbstgebraute beim Fasching draufgegangen.

    Im Feb. war ich das letzte mal da, da wollt ich mich am liebsten einreiben mit dem Stöffsche ;)

    Dazke für diesen selbstlosen Einsatz!

  26. Hm.. sechs oder sieben Spieler soll die Eintracht noch holen? Aber wen? Und vor allem mit was?

  27. Also ich sag mal die kacken ab….

    meine Düsseldorf heute abend

  28. Wer sagt das?

    Und wenn ja, wohin mit den anderen??

    Im übrigen eine spannende Aufgabe, die Mannschaft ohne viel Geld auf BL-Niveau zu bringen.

    M1Z, Nürnberg und einige andere versuchen sich daran Jahr für Jahr…..

  29. Danke für den Eingangsbeitrag, auch wenn er mir am frühen Tag noch zu hoch ist. Trotzdem. Euphorie.

  30. OT:

    @Heinz:

    Könntest du mich mal bitte anmailen?

    Ich bräuchte deinen Rat und wäre dir sehr dankbar.

    amn ät calavero punkt org.

  31. Cassio (25), der Clou an der Geschichte ist allerdings, dass die Analyse eben nicht auf Vergangenheitsdaten basiert, abgesehen von der aktuellen Tabelle natürlich. Zumindest die „SIMPEL“-Simulation würfelt im Prinzip für alle verbleibenden Begegnungen völlig zufällig ein Ergebnis aus und ermittelt so die Abschlusstabelle.

    Wenn ich das ein einziges Mal mache, habe ich eine willkürliche, wenig aussagekräftige Tabelle. Wenn ich das aber 100000 Mal mache und zähle, mit wie vielen Punkten die Eintracht in jeder Simulation auf welchem Platz gelandet ist, bekomme ich als Endresultat die Klötzchen-Grafik, in der ich sehen kann, welche Ergebnisse wie wahrscheinlich sind.

    Das Nette im vorliegenden Fall ist, dass das eine pessimistische Schätzung ist: Wenn das Ergebnis jeder Begegnung zufällig ermittelt wird, ist für die Eintracht genau wie für Rostock ein Sieg, ein Unendschieden und eine Niederlage genau gleich wahrscheinlich. Im Fall der Eintracht kann man ohne große Übertreibung sagen, dass der Verein deutlich besser abschneiden sollte.

  32. MrBoccia (9), für Dich immer noch „Herr Arsch!“, bitte.

  33. Wow, toller Beitrag, kunibert!

  34. Ah! ok!

    Jetzt verstehe ich.

    Danke für die Nachhilfe.

    Kannst Du eigentlich mit dieser Methode auch die Wahrscheinlichkeit der Meisterschaft am letzten Spieltag ’92 errechnen. (Wenn Du es nicht schon gemacht hast:)

    und hast Du wirklich 100.000 Mal gewürfelt ;)

  35. Wenn man Caio durch die Simulationen jagt, spielt er „wahrscheinlich“ nicht mehr.

  36. ZITAT:

    “ Hm.. sechs oder sieben Spieler soll die Eintracht noch holen? Aber wen? Und vor allem mit was? „

    der Sympathisantensumpf fordert massiven Einsatz von Fremdkapital

  37. Weil es zu den Klötzchen von kunibert so gut passt, hier ein Artikel von Gert Steines, der ausspricht, was ich eigentlich schon immer vermutet habe: Fussball ist vor allem Glückssache. http://www.anstoss-gw.de/index.....n-schwane/

    Weil eben jedesmal nur einmal gewürfelt wird statt 100.000 Mal…

  38. @neeko: Günther’s ist vor Ort, das Fass voll und die rote Marion geordert. Alles wird gut.

    @cassio: Nö, die schenken da immer nur Possmann aus, allerdings einen Spezial-Verschnitt, der sich doch von der Flaschen-Abfüllung unterscheidet.

  39. Marrion, bitte. Nur echt mit Doppel-R.

  40. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hm.. sechs oder sieben Spieler soll die Eintracht noch holen? Aber wen? Und vor allem mit was? „

    der Sympathisantensumpf fordert massiven Einsatz von Fremdkapital „

    Ich denke, das ist einfach auf die Vertragslaufzeiten bezogen.

    Und neben den sicheren Abgängen Titsch, Alvarez, Caio, Korkmaz und Bellaid ist ja auch bei Jimmy, Mo, Bamba, Kessler, Djakpa und Matmour unklar ob man die Optionen zieht oder nicht.

  41. Moin,

    kurze Frage an die Arbeitsrechtler:

    AN verlässt AG mit Wirkung zum 31.8.11, fragt im Oktober nach seinem Arbeitszeugnis und erhält die Info dass es bis zu 4-6 Monate nach Austritt dauern kann, sprich maximal bis Feburar. Weitere Nachfragen im Januar ergeben, dass es sich „noch weiter verzögern kann“.

    Gibt es hier Fristen die der AG einzuhalten hat? Ab wann sollte man sich mit einer Klageandrohung beschäftigen?

    Danke.

  42. Klassenerhalt! Mit drei Punkten…

  43. Auch, wenn es nix bringt, wenn wir halt doch wieder vergeigen: Ich finde solche bunten Grafiken geil. Es gibt mir so ein warmes Gefühl, dass selbst die Wissenschaft sagt, es geht nichts schief. Da bin ich komplett autoritätshörig.

  44. ZITAT:

    „Ich denke, das ist einfach auf die Vertragslaufzeiten bezogen.

    Und neben den sicheren Abgängen Titsch, Alvarez, Caio, Korkmaz und Bellaid ist ja auch bei Jimmy, Mo, Bamba, Kessler, Djakpa und Matmour unklar ob man die Optionen zieht oder nicht. „

    Jimmy, Mo, Djakpa und Bamba auf jeden Fall, auch auf Grund Ihrer Positionen. Für Matmour haben wir doch Aigner und Kessler hat sich nicht durchgesetzt.

    Also müsste man zusätzlich auf jeden Fall noch suchen:

    1 Torwart

    1 Stürmer

    Natürlich Bundesligatauglich. Wenn möglich vielleicht noch einen IV?

    Wie man das finanziell stemmt ist mir ziemlich wurscht, dafür bekommen HB und BH Ihr Geld. Ich denke, Veh wird das ähnlich sehen.

  45. @44

    Das Arbeitszeugnis ist am letzten Tag der Beschäftigung fällig.

    Die sollen mal in die Puschen kommen.Die Klage gewinnst du auf jeden Fall. Problem ist nur, dass du in ersten Instanz die Kosten selbst trägst.

    Aber man kann die Klage auch über den Urkundsbeamten der Geschäftsstelle einreichen. Dann kostet es fast nix.

  46. ZITAT:

    “ @44

    Das Arbeitszeugnis ist am letzten Tag der Beschäftigung fällig.

    Die sollen mal in die Puschen kommen.Die Klage gewinnst du auf jeden Fall. Problem ist nur, dass du in ersten Instanz die Kosten selbst trägst.

    Aber man kann die Klage auch über den Urkundsbeamten der Geschäftsstelle einreichen. Dann kostet es fast nix. „

    Alles klar, danke.

    Ich droh erstmal und dann schauen wir mal, was passiert :)

  47. Ich finde den Ausblick aus dem Urlaubsdomizil des Watzes übrigens sehr schön. Urlaub am Ben-Gurion Ring macht nun wahrlich nicht jeder.

  48. ZITAT:

    “ Ich finde den Ausblick aus dem Urlaubsdomizil des Watzes übrigens sehr schön. Urlaub am Ben-Gurion Ring macht nun wahrlich nicht jeder. „

    Wer es sich leisten kann….

  49. Fantastisch kunibert, Danke!

    Der Watz veräppelt uns doch mit dem Bild. Der schaut bestimmt gerade ganz entspannt auf’s Meer hinaus und denkt sich ’nicht schlecht, gar nicht schlecht‘.

  50. ZITAT:

    “ Ich finde den Ausblick aus dem Urlaubsdomizil des Watzes übrigens sehr schön. Urlaub am Ben-Gurion Ring macht nun wahrlich nicht jeder. „

    Wieso weit weg fliegen, wenns daheim doch am schönsten ist.

  51. Genau. Zement. Es kommt daruf an, was man draus macht

  52. ZITAT:

    “ Genau. Zement. Es kommt daruf an, was man draus macht „

    Meinst du der verbringt seinen Urlaub zusammen mit Quetsche, HB und FF *polier* ?

  53. ZITAT:

    „Das Nette im vorliegenden Fall ist, dass das eine pessimistische Schätzung ist: Wenn das Ergebnis jeder Begegnung zufällig ermittelt wird, ist für die Eintracht genau wie für Rostock ein Sieg, ein Unendschieden und eine Niederlage genau gleich wahrscheinlich. Im Fall der Eintracht kann man ohne große Übertreibung sagen, dass der Verein deutlich besser abschneiden sollte. „

    Dabei wird aber unterschlagen, dass die Ergebnisse von bspw. Fürth auch unterschätzt werden, wodurch sich die tendenzielle Unterschätzung des Tabellenplatzes für die Eintracht wieder relativiert. Aber das nur so als Anmerkung unter Mathe-Ultras :)

    Letztendlich hat man ja letzte Saison gesehen, wie hilfreich Simulationen zur Prognose der Zukunft sind. Auf jeden Fall danke für den netten Beitrag und die Grafiken.

  54. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich finde den Ausblick aus dem Urlaubsdomizil des Watzes übrigens sehr schön. Urlaub am Ben-Gurion Ring macht nun wahrlich nicht jeder. „

    Wieso weit weg fliegen, wenns daheim doch am schönsten ist. „

    und man kann dann auch politisch korrekt gegen den Fluglärm demonstrieren

  55. Ich habe bisher all meine Arbeitszeugnisse selbst schreiben lassen – habe eine top Zeugnisautor im Bekantenkreis.

    Irgendweinen Schwächling zum unterschreiben findet man immer.

    Sehr schön das mit den Klötzchen. Bin auch freudig bereit wie letztes Jahr in die Statistikfalle zu tappen.

    Alternativ schlage ich ein Gottesurteil vor. Irgendwie hölzerne Fussbälle in den Main werfen, gucken ob sie schwimmen und dann das Beobachtete schöntrinken.

  56. ich wünsch dem maddin mal wieder ein oder zwei erfolgserlebnisse heut abend (natürlich gaaaanz ohne hintergedanken *hüstel* )

  57. ZITAT:

    “ Bin auch freudig bereit wie letztes Jahr in die Statistikfalle zu tappen. „

    Ha. Welcome to the marketing.

  58. ZITAT:

    “ Genau. Zement. Es kommt daruf an, was man draus macht „

    zement ohne zuschlagstoffe bröckelt gemeinhin recht schnell.

  59. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Genau. Zement. Es kommt daruf an, was man draus macht „

    zement ohne zuschlagstoffe bröckelt gemeinhin recht schnell. „

    Aber er ist schön. Wie überhaupt alles schön sein kann. Im Auge des Betrachters.

  60. Gibts eigentlich für Caio ein Anschiedsspiel? Vorschlag:

    gegen die Tradiditionself der Frankfurter Eintracht!

  61. anschiedsspiel! barvo!

  62. und die verantwortlichen aufnöpfen!

  63. Das erste Strand Fußballtennisabschiedsspiel der Geschichte. Sicherlich wird sich irgendeine Surfer-Harlekintruppe als Genger finden lassen.

    Ich freue mich schon auf den Caio Phantomschmerz.

  64. zum hr-text:

    jetzt wird klar, warum das nicht klappen konnte. caio ist ein mittelfeld-TECHNIKER, kein spieler. da ist im anforderungsprofil – übersetzen damals vielleicht einfach was schief gelaufen.

  65. wir brauchen einen genger! barvo!

  66. anschiedsspielgenger. sen sa tio nell.

  67. irgendwie aber auch demüdidschend…

  68. le blog, c´est moi

  69. aufnöpfen, den Genger. Jeden. So siehts mal aus!

  70. Gründelsche – biste schon aner Konste oder spielst Du noch etwas Büro?

  71. TOTALVERLUST…..*seufz*

  72. Danke, Kunibert.

    Ich habe neulich noch an deine Ausführungen letztes Jahr gedacht und wollte schon die Wahrscheinlichkeit für unseren AUfstieg mathematisch gesehen anfragen.

    Ich sehe unsere Feierlichkeiten schon am 14.4. gegen Aue.

  73. ZITAT:

    “ le blog, c´est moi „

    und wo wärst du ohne mich, du schlampe?

  74. ZITAT:

    “ Gründelsche – biste schon aner Konste oder spielst Du noch etwas Büro? „

    ZITAT:

    “ Gründelsche – biste schon aner Konste oder spielst Du noch etwas Büro? „

    Ich arbeite. Das schändet nicht. Du Schandmaul.

  75. Also mich schändet sie. Die Arbeit. Bzw. das was man als Restefresser der Realwirtschaft so als Arbeit definiert.

    Privatier. Das ist das einzige was nun wirklich NICHT schändet.

  76. @Ergänzungsmurmel: Wie kommt eigentlich dein Projekt „Frührente wg. Dauer-Burn-Out“ voran?

  77. Bald gibts Haseneier, Kopp hoch.

  78. boah, nikosia hat ja spektakuläre namen in der mannschaft:

    ausser kaka und ailton spielt dort nicht nur ein gewisser herr trickowski, sondern auch dionys(i)os höchstpersönlich an der seite von adorno.

  79. Und jetzt die Grafiken zu Zaunfahnen machen! Danke, kuni.

  80. schwerter zu pflugscharen und grafiken zu doppelhaltern!

  81. Mathe, pah. Ende Februar letzten Jahres, als unser Matheultra noch bester Dinge war, prophezeite ich den Abstieg und dass Gladbach noch an uns vorbei käme. Cassandra wurde ich von einer hiesigen Bloggröße gehießen.

  82. ZITAT:

    “ Vorschlag:

    gegen die Tradiditionself der Frankfurter Eintracht! „

    MIT HOLZ. Der soll auch eine Laudatio halten.

  83. ZITAT:

    “ @Ergänzungsmurmel: Wie kommt eigentlich dein Projekt „Frührente wg. Dauer-Burn-Out“ voran? „

    Wir hatten ja so eine Berufsunfähigkeitstante in meiner damaligen Firma zu Besuch. Die habe ich mal auf Brenn-aus angesprochen. Sie meinte aber, Bürokraten wir ich bräuchten schon z.B. einen Bandscheibenvorfall mit Komplikationen. Das klingt nach Schmerzen. Das ist nix für mich.

    Ich wäre bereit, 1-2 Stunden nackt unter herausbrüllen wirrer Parolen durchs Büro zu rennen und mich meinetwegen noch mit Büroklammern zu pieksen. Damit sollte man sich doch für verrückt erklären lassen können und unter einem millionenschweren Ehrensold lebenslang im Schmpagnerworlpool für sich hindümpeln können.

    Ich will wie gesagt nix mit irgendwechen Schmerzen. Irgendeine softe Labernummer ist da eher mein Niveau.

    Das wird aber wohl eher schwierig.

  84. Tim Wiese verlässt die Bundesliga. Das wars für mich.

  85. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vorschlag:

    gegen die Tradiditionself der Frankfurter Eintracht! „

    MIT HOLZ. Der soll auch eine Laudatio halten. „

    Wichtig wäre eine Abordnung aller Mods die am Einsturz der Mauern von Funkelricho tatkräftig mitgewirkt haben, dazu gehört natürlich auch ein Trauerfeuer der UF 97 und ein Regentanz der Chefcaioten SDB HG und 3zu7.

  86. Du sagst es !

  87. @89: Verdammt und ich hatte mir sachdienliche Hinweise für mein eigenes Projekt erhofft.. ;-)

  88. ZITAT:

    “ Gibts eigentlich für Caio ein Anschiedsspiel? Vorschlag:

    gegen die Tradiditionself der Frankfurter Eintracht! „

    Eine Caio Choreo! Wir brauchen eine Caio Choreo!!!!

  89. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gibts eigentlich für Caio ein Anschiedsspiel? Vorschlag:

    gegen die Tradiditionself der Frankfurter Eintracht! „

    Eine Caio Choreo! Wir brauchen eine Caio Choreo!!!! „

    Festlich muß es sein:

    http://www.live-dabei-tours.de.....valrio.jpg

    Das Zugfahrzeug hat er ja selber in der Garage:

    http://www.op-online.de/bilder.....ball.9.jpg

    Mit nem Lanz übern Römerberg, allez.

  90. 91, so eine Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten der Kriegskasse, organisiert von den genannten Chefcaioten, würde als Geste der Aussöhnung zwischen den Fans jedenfalls ein Zeichen setzen können.

    Ein Tribunal unter meinem Vorsitz würde dann die Verteilung der Wiedergutmachungsbeträge unter euch ausurteilen. :)

  91. Gegen ein Tribunal unter dem Vorsitz von Quetsche waren die stalinistischen Schauprozesse höchstwahrscheinlich reine Spassveranstaltungen.. ;-)

  92. ZITAT:

    “ TOTALVERLUST…..*seufz* „

    Ach was, für die Foren und Blogs dieser Welt ist es ein großer Gewinn. :-)

  93. traber von daglfing

    caio

  94. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/frankf.....82982.html

    Die Schelle hat er sich mehr als verdient. „

    +1

  95. Caio? Einer unser Leistungsträger? *heul*

  96. traber von daglfing

    zieht sich schon wieder

  97. ZITAT:

    “ Gegen ein Tribunal unter dem Vorsitz von Quetsche waren die stalinistischen Schauprozesse höchstwahrscheinlich reine Spassveranstaltungen.. ;-) „

    Dein rechtliches Gehör, welches dir eigentlich zusteht, hast du ja schon durch die Beleidigung des Gerichts wahrgenommen.

    Du bist zwar in deinem Hungerstreik-Zustand nicht verhandlungsfähig, das kümmert mich allerdings wenig.

    Du wirst nach künstlicher Zwangsernährung festgeschnallt auf einer Bahre vorgeführt.

    Dein rechtliches Gehör, welches dir eigentlich zugestanden hätte, hast du ja schon durch die Beleidigung des Gerichts wahrgenommen.

    Deshalb wird es nach deiner Verurteilung wegen dieser Mißachtungskundgaben zur saftigen Ordnungsstrafe einfach ohne dich weitergehen..:)

  98. Bitte die Wiederholungen aus dem Protokoll streichen.

  99. Ha, Statistik!

    Modellerweiterung um den Faktor der Wahrscheinklichkeit der Einflussnahme unwahrscheinlich korrupter Schiris und Spieler – der „Ante-Effekt“. Intervenierende Variable: Persönliche monetäre Verhältnisse der Akteure.

    Weitere Forschung ist erforderlich.

  100. ZITAT:

    “ Bitte die Wiederholungen aus dem Protokoll streichen. „

    Ah, er arbeitet also doch mit Textbausteinen^^

  101. Fast OT:

    Eigentor mit Absicht (Spieler war geschmiert). Sieht auch schön dappisch aus.

    http://calcio.fanpage.it/l-aut.....cce-video/

  102. ZITAT:

    “ Gibts eigentlich für Caio ein Anschiedsspiel? Vorschlag:

    gegen die Tradiditionself der Frankfurter Eintracht! „

    Caio vs. Abu im 1 gegen 1

  103. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bitte die Wiederholungen aus dem Protokoll streichen. „

    Ah, er arbeitet also doch mit Textbausteinen^^ „

    Mehr ist das Gesindel doch nicht wert.

  104. Merci vielmals, Kunibert.

    Auch nach zwei kaufmännischen Ausbildungen gehe ich mit Zahlen immer noch strikt nach Gefühl um.

    Ist interessanter, da häufiger Überraschunsgmomente garantiert sind.

    Aber so visualisiert, verstehe ich das auch auf Anhieb, fühlt sich zumindest so an ;)

    Pirmin bleibt und Caio geht: freut mich und gut so, ´nuff said.

    Und da aller gute Dinge drei sind, möchte ich das heute abend über die Partien in Cottbus und Alesia auch sagen können. Merci vielmals, die Zweite.

  105. Da sprechen die beim hr von einem finanziellen Totalverlust in Sachen Caio. Als ob der Mammon alles wär.

  106. …bin gerade von unserem resident Lausitzer darauf hingeweisen worden, dass in Franken gespielt wird, dies denen aber auch nichts nützen wird.

    Na denn :)

  107. http://www.handelsblatt.com/sp.....77186.html

    Solarbranche als Sponsor in der Bundesliga. Dortmund verliert 1,5 Mio im Jahr.

  108. ZITAT:

    “ Da sprechen die beim hr von einem finanziellen Totalverlust in Sachen Caio. Als ob der Mammon alles wär. „

    Der kluge Unternhemer täte unter großem Tamtam min 5 Jahre verlängern und auf den nächsten unwissenden russischen Geldsack warten.

  109. traber von daglfing

    Im Zusammenhang mit Caio überhaupt über Geld zu sprechen ist ja schon ne Unverschämtheit.

    Was erlaube hr ?

  110. ZITAT:

    “ Da sprechen die beim hr von einem finanziellen Totalverlust in Sachen Caio. Als ob der Mammon alles wär. „

    Alleine der Trikotverkauf hat doch schon alles abgefangen ;-)

  111. Der Rest ist abgeschrieben.

  112. Sind ja auch große Trikots. Die waren teurer.

  113. @ owladler

    falls du mitliest: hat geklappt. vielen dank!

  114. Aus Caio könnte man mit Leichtigkeit eine passable Pressesprecherin machen.

  115. ZITAT:

    “ Sind ja auch große Trikots. Die waren teurer. „

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Da sprechen die beim hr von einem finanziellen Totalverlust in Sachen Caio. Als ob der Mammon alles wär. „

    Der kluge Unternhemer täte unter großem Tamtam min 5 Jahre verlängern und auf den nächsten unwissenden russischen Geldsack warten. „

    Das klappt ja net wegen eurem Geschwätz..

  116. ZITAT:

    “ Das klappt ja net wegen eurem Geschwätz.. „

    Stell´ doch mal ein paar Richtlinien auf, was man hier posten darf und was nicht. ;-)

  117. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das klappt ja net wegen eurem Geschwätz.. „

    Stell´ doch mal ein paar Richtlinien auf, was man hier posten darf und was nicht. ;-) „

    Dafür ist der Watzmeister zuständig.

  118. Bei einem eingesparten Millionengehalt für einen Tribünengast würde ich auch nicht von einem finanziellen Totalverlust sprechen.

  119. TOTALVERLUST….*seufz* meinte ja auch den Menschen Caio, der ja nun wirklich ein lieber, vorzeigenswerter Zeitgenosse ist, der dem leiblichen Wohl zugeneigt und der sportlichen Betätigung abgeneigt ist.

    Hätte nicht so ein dahergelaufener Fussballer Namens Müller schon diesen Zusatz erhalten, man würde für Caio den Zusatz „kleines dickes“ erfinden!

    Und hätte/würde/könnte das Internet in einer bestimmten Phase mal 3,4 Tage am Stück ausgeschaltet gewesen sein, wäre der Totalverlust, von dem der hr spricht, ein sattes Nullsummespiel geworden.

    Caio………der Laktat-Test-Boykotteur

  120. Mit Caio wurden reine Emotionen eingekauft.

    Da plärrt der Gründel doch immer nach.

  121. Wenn ich Emotionen haben will schlag ich zu Hause meine Frau.

  122. ZITAT:

    “ Wenn ich Emotionen haben will schlag ich zu Hause meine Frau. „

    Ich trink dann lieber, hat den gleichen Effekt und so ein Hole in One….

  123. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn ich Emotionen haben will schlag ich zu Hause meine Frau. „

    Ich trink dann lieber, hat den gleichen Effekt und so ein Hole in One…. „

    Ähm, bitte? ^^

  124. Wer muss in Zukunft herhalten, wenn es wieder heißt: „Er ist durch den Laktattest gefallen!“? Und wie fühlt sich der Watz dabei, wenn niemand mehr diesen Satz fallen lässt!?!

  125. Ach, mein Mann ist ja ständig so emotional, seit die Eintracht abgestiegen ist.

  126. ZITAT:

    “ Ach, mein Mann ist ja ständig so emotional, seit die Eintracht abgestiegen ist. „

    Sei froh, dass sich bei dem überhaupt noch was rührt.

  127. 2 Blaue und nen 8er, bitte!

  128. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ le blog, c´est moi „

    und wo wärst du ohne mich, du schlampe? „

    topstürmer bei barca oder milan, du holzfuss…

  129. s` wird Zeit

  130. ZITAT:

    “ wurde aber auch Zeit „

    ab 18 Uhr ist da zu heute, denkt dran…

  131. 140 hast Du se noch alle – das glaubst de ja selber nicht.

  132. Dem Statistikwesen ist kaum je so frech ins Gesicht gelacht worden wie in der RR.

    Davon wird es sich nie wieder so ganz erholen. Auch, wenn es, seinem Naturell entsprechend, natürlich versucht, das Erlebte gleich wieder miteinzubeziehen, „Ich kann das“, sagt sich das Statistikwesen, „Ich schaffe das. Ich verleibe mir das ein, ich fresse alles, auch das Unwahrscheinlichste.“

    Doch dann wacht das Statistikwesen nachts schweißgebadet auf, „Ich packe das alles nicht mehr, es wird mir zuviel. Mit jedem Gedankengang verdoppeln sich die Möglichkeiten, wie bei einem Virus.“ Dann schläft es wieder ein und träumt wie in jeder Nacht von dem großen Adler, der ihm mit Anlauf in die Fresse rotzt.

  133. Sorry, falls ich dutte:

    Schweglers Vertrag gilt nur bei Aufstieg. Heißt das, er gibt auch nur für die 1. Liga? Sollte also Eintracht Frankfurt in den nächsten zwei Jahren völlig unwahrscheinlich absteigen, wäre er dann ablösefrei?

    Und was machen wir im Tzavellas, der im Sommer wieder zurückkommt? Wurde für den schon ein Markt geschaffen?

  134. Ich wünsche allen Arschkrampen dann mal viel dicke Eier, von mir aus auch angemalte. Auch dem Watz wünsche auch ein schönes Ostereierfest. Verpisse mich dann einige Tage, daher musste ich 3 Spieltage tippen, was da wohl rauskommen wird. Die 9 Punkte für die Eintracht sind ja klar, aber der Rest.

  135. Tippen. Da sagst Du was, Ex-Ostend 07. Heute morgen hatte ich noch dran gedacht. Schon das zweite Mal in Folge, dass ich den ersten Teil des Spieltags verpasse. So steige ich ab. :(

  136. ZITAT:

    “ Tippen. Da sagst Du was, Ex-Ostend 07. Heute morgen hatte ich noch dran gedacht. Schon das zweite Mal in Folge, dass ich den ersten Teil des Spieltags verpasse. So steige ich ab. :( „

    Das ist doch gequirlter Mist mit dem 1 Stunde vorher tippen.

  137. Ah, gut zu lesen, dass die Konkurrenz die Tipps verschläft.

    Euch Allen ein schönes Osterfescht!

  138. ZITAT:

    “ Sorry, falls ich dutte:

    Schweglers Vertrag gilt nur bei Aufstieg. Heißt das, er gibt auch nur für die 1. Liga? Sollte also Eintracht Frankfurt in den nächsten zwei Jahren völlig unwahrscheinlich absteigen, wäre er dann ablösefrei?

    Und was machen wir im Tzavellas, der im Sommer wieder zurückkommt? Wurde für den schon ein Markt geschaffen? „

    zu Schwegler:

    hab ich mich auch gefragt. denke nicht, dass er im Falle eines Abstieges ablösefrei wäre. vermute dann eher eine festgeschrieben Ablösesumme von 2-3 Mio oder sowas in der Art.

    definitiv werden wir aber in naher Zukunft nicht nochmal mit Schwegler in der 2.Liga spielen. dafür verdient er mittlerweile zu gut; zu viel für einen Zweitligisten.

    zu Tzavellas:

    kann gut sein, dass AS Monaco die Kaufoption ziehen wird. er ist dort Stammspieler und hat in 7 Partien 3 Tore vorbereitet.

    und möglicherweise schafft er es in Griechenlands EM-Kader.

    den wird schon jemand kaufen wollen.

  139. Ostern. Ende mit freier Zeit. Ach wäre doch immer vor Ostern.

  140. wunderbar. Dauerregen. Da ist man gerne heimatlich. Und leider kann ich nix über den Fussballleckerbissen berichten, den ich zu besuchen avisiert hatte.

    http://www.regionalliga.at/mit.....t-florian/

    Na, dann halt Rostock zujubeln.

  141. @ Kunibert:

    besten Dank für Deinen Eingangsbeitrag; ich bin beeindruckt ob Deiner Mühe und Deines Fleißes.

    Allerdings vertraue ich keiner Statistik und bleibe allenfalls verhalten-optimistisch; ich kann net anders.

    (P.S.: Zu Statistiken – mich würde mal interessieren, welchen Wahrscheinlichkeitsquotienten z.B. das Fukushima-Drama vor Eintritt des Super-Gaus [Tsunami + Gau wegen Stromausfalls für die Kühlsysteme] hatte; oder noch schlimmer: wie der Wahrscheinlichkeitsquotient für den Fall gewesen wäre, dass die Windverhältnisse im März 2011 weniger günstig gewesen und die atomaren Wolken nicht aufs offene Meer, sondern Richtung Tokio getrieben hätten…Statistik ist so gruselig wie die Wirklichkeit.).

  142. Daran ist nur der Armin Veh schuld.

  143. Führt macht seinem Namen wieder Ehre.

  144. Hansa! Baby!

  145. Ostern fängt gut an. Im Fortuna Forum wird schon die eigene Mannschaft heftige beschimpft. Sehr schön.

  146. Diese Ergebnisse. Ich liebe es.

  147. ZITAT:

    “ Im Fortuna Forum wird schon die eigene Mannschaft heftige beschimpft. Sehr schön. „

    Ich dachte, da wird nur Armin Veh beschimpft.

  148. ZITAT:

    “ Im Fortuna Forum wird schon die eigene Mannschaft heftige beschimpft. „

    Kwelle? Will mich auch freuen… ;-)

  149. „Union Berlin greift im Spiel gegen Aue nach der inoffiziellen „Ostmeisterschaft“, Cottbus ist zu Gast bei Greuther Fürth, Hansa Rostock empfängt Düsseldorf. Verfolgen Sie die Höhepunkte der Partien in unserem Liveticker.“

    „inoffizielle ostmeisterschaft“ hatten wir aber auch noch nicht…

  150. Ich muss dich aber warnen, es ist sehr schlimm:

    http://www.95erforum.de/wbb/in.....;pageNo=10

  151. Union spielt als DDR-Meister dann also CL.

  152. Die DüDos erinnern mich stark an die 05er Erfolge feiert man gerne ausgiebig mit, bei Niederlagen hat man aber schnell wieder das Bayern-Trikot an.

  153. ZITAT:

    “ Union spielt als DDR-Meister dann also CL. „

    Nee, die Zeiten sind vorbei!

  154. ZITAT:

    “ Die DüDos erinnern mich stark an die 05er „

    Da haste die Hardcore Fans aber noch nicht kennengelernt.

  155. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die DüDos erinnern mich stark an die 05er „

    Da haste die Hardcore Fans aber noch nicht kennengelernt. „

    Der harte Kern aus Oberliga-Zeiten mal ausgeschlossen. Gegen Borussia Freialdenhoven hat sie aber auch keine 40 Tsd.

  156. Och der Arme. Sascha muss raus. Schnüff.

  157. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die DüDos erinnern mich stark an die 05er „

    Da haste die Hardcore Fans aber noch nicht kennengelernt. „

    Der harte Kern aus Oberliga-Zeiten mal ausgeschlossen. Gegen Borussia Freialdenhoven hat sie aber auch keine 40 Tsd. „

    Hätten wir auch nicht. Die haben schon eine gute Fankultur und viele treue Fans.

  158. ZITAT:

    “ Ich muss dich aber warnen, es ist sehr schlimm:

    http://www.95erforum.de/wbb/in.....;pageNo=10

    ach, da fühlt man sich ja gleich wie daheim.

  159. ZITAT:

    “ Gegen Borussia Freialdenhoven hat sie aber auch keine 40 Tsd. „

    Schon klar. Ist bei uns aber auch nicht so grundsätzlich anders.

  160. ZITAT:

    “ Och der Arme. Sascha muss raus. Schnüff. „

    Jetzt ruht die ganze Last auf einen geschundenen Elfmerters auf den schmalen Schultern vom Beister.

  161. ZITAT:

    “ Wie geil. „

    +1 :)

  162. Ups, F95 Forum bei mir down. Gnihihihi

  163. Leck mich fett. Sommerkick schon in Aachen.

  164. ZITAT:

    “ Ups, F95 Forum bei mir down. Gnihihihi „

    auch da +1

  165. ZITAT:

    “ Ups, F95 Forum bei mir down. Gnihihihi „

    wahrscheinlich zuviele schimpfwörter und kotzsmilies.

  166. ZITAT:

    “ kotzsmilies. „

    Stimmt. Die Grafikabteilung ist überfordert.

  167. ZITAT:

    “ Leck mich fett. Sommerkick schon in Aachen. „

    Der Napoli wird sich freuen :)

  168. Durcher als durch?

  169. Soviel zum Wert eines ungeschlagenen Herbstmeisters.

    Und Fürth ist auch alles andere als souverän.

  170. 2:0 für Rostock??? Ja ist denn schon Ostern oder was?

  171. Beim 0:2 gegen Rostock würde ich mich aufregen ;-)

  172. ZITAT:

    “ Durcher als durch? „

    Also. Wenn wir am Samstag gewinnen haben wir 10 Punkte auf Platz 3.

  173. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Durcher als durch? „

    Also. Wenn wir am Samstag gewinnen haben wir 10 Punkte auf Platz 3. „

    Aufstieg nach den Aue-Spiel.

  174. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Durcher als durch? „

    Also. Wenn wir am Samstag gewinnen haben wir 10 Punkte auf Platz 3. „

    Aufstieg nach den Aue-Spiel. „

    Hope so, Aachen fällt wegen Besuch eines Assessment Centers nämlich für mich aus. Hoffe beim Abendessen wenigstens mal aufs Handy linsen zu können.

  175. Blöder Rostocker Torwart

  176. Doppel LOL

    Fürth ist durch.

  177. ZITAT:

    “ Blöder Rostocker Torwart „

    guter Rostocker Torwart ,)

  178. Davon erholt sich das F95 Forum heute nicht mehr. Gnihihihi

  179. Jetzt aber……..Elfmeter? Nope!

    Einen Möbelwagen würden sie heute nicht treffen….

    Armin Veh….Psychogott!

  180. Aber wie die wieder so einen lächerlichen Elfer rausholen. Hammer.

  181. Sorry, wenn ich megadutte,

    Sprach der Frosch zur Hafennutte

    Eine Ahnung mich beschleicht,

    Ich hätt‘ hier schon mal abgelaicht –

    Habe grad so’n déjà-vu,

    Da! Schon wieder! Und perdu…

  182. und wir gewinnen in HRO 5:1 und alles meckert ,-)

    PS F95 Forum ist seit 3 Wochen mein Comic

  183. CAIO CAIO CAIO FOREVER!!! ;-)

  184. Seltsam. Fürth und Hansa führen und ich finds gut.

  185. ZITAT:

    “ Seltsam. Fürth und Hansa führen und ich finds gut. „

    Hoffentlich bleibt es dabei.

  186. Ui,Ui,Ui, das wird spannend…..

    Ro.Stock muss das Dritte machen….

    Sollte es dabei bleiben und die Eintracht gewinnt in Duisburg….

    ….dann sollen sie den ganzen Verein in den Main schieben, wenn sie doch nicht aufsteigen!

  187. Nach 20 Jahren drücke ich Rostock die Daumen….absurde Welt!

  188. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Seltsam. Fürth und Hansa führen und ich finds gut. „

    Hoffentlich bleibt es dabei. „

    Schon erstaunlich, wie sich ein Verein, dem ich Jahrzehnte lang eher neutral bis leicht sympathisierend gegenüber stand, in Kürze meine grenzenlose Verachtung verdienen kann.

  189. ZITAT:

    “ Davon erholt sich das F95 Forum heute nicht mehr. Gnihihihi „

    Und wenn sich die Mannschaft von F95 davon den Rest der Saison nicht erholt, ists auch nicht so schlimm…

  190. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Seltsam. Fürth und Hansa führen und ich finds gut. „

    Hoffentlich bleibt es dabei. „

    Schon erstaunlich, wie sich ein Verein, dem ich Jahrzehnte lang eher neutral bis leicht sympathisierend gegenüber stand, in Kürze meine grenzenlose Verachtung verdienen kann. „

    Mir geht es da eher um die Eintracht, Düsseldorf ist mir wurscht.

  191. AUS!

    Jetzt muss der FSV noch nachlegen….

  192. Und das war nich mal ein glücklicher Sieg für Rostock. Absolut verdient.

  193. Düdo ist durch.

  194. Düdo muss vierter werden. Da ich durch den Eingangsbeitrag recht entspannt bin, hätte ich gerne noch Paula auf drei.

  195. Lacht nicht!

  196. ZITAT:

    “ Und wenn sich die Mannschaft von F95 davon den Rest der Saison nicht erholt, ists auch nicht so schlimm… „

    Kollega, seines Zeichens 95er sagte mir heute, dass die Fans eh nur noch auf den dritten hoffen. Wenn man in Rohrstock gewinnen würde.

    Tja.

  197. ZITAT:

    “ Düdo muss vierter werden. Da ich durch den Eingangsbeitrag recht entspannt bin, hätte ich gerne noch Paula auf drei. „

    Ich bin nach wie vor für Düsseldorf-Köln ;)

  198. Gründonnerstagstippspieldritter. Ha!

  199. Jetzt wo Düsseldorf schön auf Distanz bleibt, finde ich sie schon wieder ein bisschen sympathischer.

  200. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Düdo muss vierter werden. Da ich durch den Eingangsbeitrag recht entspannt bin, hätte ich gerne noch Paula auf drei. „

    Ich bin nach wie vor für Düsseldorf-Köln ;) „

    Egal, ob Düdo-Köln oder HSV-Pauli….Hauptsache man kann sich zurücklehnen…..

  201. Mir wäre am Liebsten, wenn Paderborn über die Relegation aufsteigt, da ich dann hier in der nächsten Saison zwei Spiele in der Nähe hätte.

  202. Da simmer dabei, dat is prihima…

    Hihi, Fortuhuna…

  203. Tippspiel find ich toll :)))

  204. ZITAT:

    “ Düdo muss vierter werden. Da ich durch den Eingangsbeitrag recht entspannt bin, hätte ich gerne noch Paula auf drei. „

    Nee. Das nicht. Denn dazu müsste Pauli in Bornheim gewinnen. Das muss m.E. nicht sein.

    Auf jeden Fall ist Fürth jetzt durch. Und wenn wir in Duisburg gewinnen sollten, wären wir auch durch. Denn selbst wenn wir dann aus den letzten 5 Spielen keinen Punkt mehr holen würden (was abwegig ist), müsste Duseldorf 10 Punkte holen (was zumindest fraglich ist).

    Der Spieltag hat schon wieder optimal angefangen.

  205. Super, die Tuna ist (unten) durch !

  206. ZITAT:

    Nee. Das nicht. Denn dazu müsste Pauli in Bornheim gewinnen. Das muss m.E. nicht sein.

    Am Ende Paula dritter. Bornheim soll natürlich die Klasse halten. Selbstverständlich.

  207. Die haben in Düsseldorf die längste Fresse der Welt, la la, la la… *sing*

  208. Komische Saison. Fürth steigt tatsächlich auf. Und was eben noch so eng war ist es plötzlich gar nicht mehr.

  209. Planungssicherheit.

    HB fahr schon mal den Einkaufswagen vor.

  210. Prima. Jetzt können wir in Duisburg verlieren.

  211. Schwalbenchaos! Ich liebe es. So, jetzt aber mal ganz locker ab in den Urlaub. Haut mir die Zebras morsche net so schlimm weg, wo doch hier Tierliebe angesagt ist. Wir könnten eh mal wieder ein Remi einstreuen, ’n bissi Spannung muss doch noch bleiben, sonst geht ja gar nix mehr hier im Blog *duckundwech*

  212. man beachte Beitrag #16, heute, erfasst vom Seher der Seher, vom Weissager der Weissager, vom einzig Wissenden unter euch Ahnungslosen. Dankt mir nicht.

  213. Ähm, übermorsche…

  214. ZITAT:

    “ in 9 Tagen simmer raus aus der Unnerhos. Herrschaften. Euphorie. „

    +1 :)

  215. @225 (schusch):

    Ja. Jetzt hab‘ ich’s auch begriffen. Du meinst am Saisonende. Da bin ich dabei.

  216. ZITAT:

    “ Prima. Jetzt können wir in Duisburg verlieren. „

    Könnten wir, sollten wir aber nicht.

  217. Scheißfortuna Scheißfortuna

    Scheißfortuna Düsseldorf!!!

    Jetzt hilft den Arschkrampen noch nicht einmal ein 11er…und das tut bei einem zwoeins noch mehr weh. Ewige Dunkelheit für das Dreckspack.

  218. ZITAT:

    “ Schon erstaunlich, wie sich ein Verein, dem ich Jahrzehnte lang eher neutral bis leicht sympathisierend gegenüber stand, in Kürze meine grenzenlose Verachtung verdienen kann. „

    Geht mir genauso!

  219. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schon erstaunlich, wie sich ein Verein, dem ich Jahrzehnte lang eher neutral bis leicht sympathisierend gegenüber stand, in Kürze meine grenzenlose Verachtung verdienen kann. „

    Geht mir genauso! „

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schon erstaunlich, wie sich ein Verein, dem ich Jahrzehnte lang eher neutral bis leicht sympathisierend gegenüber stand, in Kürze meine grenzenlose Verachtung verdienen kann. „

    Geht mir genauso! „

    Liegt aber hauptsächlich an dem Schauspieler Rösler und dem Ober-Schauspieler Meier, oder ?

    Geht mir jedenfalls so, ansonsten sind die mir Sch…egal.

  220. Jetzt macht es sich eben doch bezahlt, daß wir ausnahmslos alle immer und die ganze Zeit hier so entspannt geblieben sind.

  221. Ich mag ja keine Veränderungen

  222. YO – entspannt wie ein öffentlich gehörnter Korse.

  223. ZITAT:

    “ Ich mag ja keine Veränderungen „

    Da ich jedoch die letzte Veränderung irgendwie ignoriert habe, ist die jetzt anstehende eigentlich gar keine.

  224. ZITAT:

    “ Ich mag ja keine Veränderungen „

    Heißt das, dass du auf ewig in der Unterhose bleiben willst, da Aufstieg Veränderung bedeutet?

  225. ZITAT:

    “ Ich mag ja keine Veränderungen „

    Ich auch nicht, besonders die Veränderung von Liga 1 nach Liga 2 mochte ich gar nicht. Aber jetzt glaube ich nicht mehr an den Nichtaufstieg.

  226. ZITAT:

    Liegt aber hauptsächlich an dem Schauspieler Rösler und dem Ober-Schauspieler Meier, oder ?

    Geht mir jedenfalls so, ansonsten sind die mir Sch…egal. „

    Und Werners Wolf. Nach deren Demission und drei, vier Spielzeiten ohne Pflichtspielkontakt sind die mir auch wieder wurscht. Klar.

    Nur diese Baggaasch darf nichts erreiechen.

  227. Immer wenn man sich grad dran gewöhnt hat was Neues. Am End kicken wir samstags um halb vier!

  228. Samstags erst 15:30. Das wir sich ziehen.

  229. @247+248

    Trotz Rausschmiss duttet es hier immer noch.

  230. SCP-Kölle, ich will.

    Zum einen für beide der verdiente Lohn, dazu maximale Fallhöhe, eindeutigste Sympathiepositionierung und im Erfolgsfalle schon mal ein Verein sicher hinter uns in der Oberhose.

    Fortuna könnte in der ersten Liga ein ziemlich unangenehmer Konkurrent werden. Die werden früher oder später kommen, wenn man sich mal den Standort betrachtet, Zuschauerzahlen etc. Vom Stadionvorteil ganz zu schweigen.

    Meine Fresse, diese WM. Diese Situation damals, bei den Neubauüberlegungen allen Ortes. Unter welchem Zwang gewisse Städte damals waren.

    So eine Lage, so eine einmalige Lage nicht ausgenutzt zu haben…

    Stattdessen zahlen wir dieses, wie heißt es noch – Drecksfickscheißdach ab…

    Wieviel macht das im Jahr aus? Zehn Prozent der Bausumme?

    Eine Mio pro Jahr?

    Für einmal Duschen Ronaldinho!

  231. ZITAT:

    “ @247+248

    Trotz Rausschmiss duttet es hier immer noch. „

    im Doppelpack

  232. Dank dem Ösi kenne ich ja jetzt meine statistischen Werte aus dem Tippspiel und mit keiner Truppe hab ich soviel Punkte geholt wie mit Ddorf. Das will aber mir nix sagen.

    So. Irgendwas geht doch heute noch im TV. Bordeaux?

  233. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Liegt aber hauptsächlich an dem Schauspieler Rösler und dem Ober-Schauspieler Meier, oder ?

    Geht mir jedenfalls so, ansonsten sind die mir Sch…egal. „

    Und Werners Wolf. Nach deren Demission und drei, vier Spielzeiten ohne Pflichtspielkontakt sind die mir auch wieder wurscht. Klar.

    Nur diese Baggaasch darf nichts erreiechen. „

    Werners Wolf hatte ich verdrängt, stimmt auch so ein Stricher :-)

  234. ZITAT:

    “ YO – entspannt wie ein öffentlich gehörnter Korse. „

    Murmel, wir sehen ihn doch vor uns. Diesen Testpiloten. In der Jugendherberge von Neuwied. Vor dieser 2 Liter Blechkanne mit gezuckertem Pfefferminztee. Und dann dieser Dialog: “ Ja Schatz, ich finde das ist ein geeigneter Ort für die Chorfahrt der 8a“ Wärst du da entspannt?. Ich nicht.

  235. ZITAT:

    “ Fortuna könnte in der ersten Liga ein ziemlich unangenehmer Konkurrent werden. Die werden früher oder später kommen, wenn man sich mal den Standort betrachtet, Zuschauerzahlen etc. Vom Stadionvorteil ganz zu schweigen.“

    Mittelfristig sehe ich die nicht als ernsthaften Kpnkurrenten an.

    Die hatten einen Lauf, normalhin ist das eher eine Mannschaft für das gehobene 2. Ligamittelfeld.

    Jetzt fällt bei denen mit Lukimya der beste IV der 2. Liga für Umme weg. Bodzek ist fraglich, der Vertrag läuft ebenfalls aus. Beister geht zum HSV zurück, Rösler wird 35, Langeneke ebenfalls.

    Der Rest ist eher grottig. Bis die eine erstligataugliche Mannschaft haben dürfte noch ein ganzes Weilchen dauern.

  236. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fortuna könnte in der ersten Liga ein ziemlich unangenehmer Konkurrent werden. Die werden früher oder später kommen, wenn man sich mal den Standort betrachtet, Zuschauerzahlen etc. Vom Stadionvorteil ganz zu schweigen.“

    Mittelfristig sehe ich die nicht als ernsthaften Kpnkurrenten an.

    Die hatten einen Lauf, normalhin ist das eher eine Mannschaft für das gehobene 2. Ligamittelfeld.

    Jetzt fällt bei denen mit Lukimya der beste IV der 2. Liga für Umme weg. Bodzek ist fraglich, der Vertrag läuft ebenfalls aus. Beister geht zum HSV zurück, Rösler wird 35, Langeneke ebenfalls.

    Der Rest ist eher grottig. Bis die eine erstligataugliche Mannschaft haben dürfte noch ein ganzes Weilchen dauern. „

    „Das Team ist durch, auch für nächste Saison, da kommt nix mehr. Wir brauchen 13 – 14 neue Spieler.“

    (aus dem, also DEM Forum)

  237. Jo, die Mannschaft ist das eine.

    Allerdings sind die Ähnlichkeiten zu Hannover (damals, sic!)schon ziemlich augenfällig.

    Bundesligageschichte schon ’ne Weile her, Abstiege bis in die dritte, großes Stadion, gleiche Stadtgröße, Landeshauptstadt usw.

    Laß es halt erst in drei Jahren geschehen – bis dahin sollten wir schonmal einen ordentlichen Satz nach vorne gemacht haben.

  238. Den Zebras gönne ich ja jeden Punkt, habe schließlich dort einen sehr lieben fussballOnkel gehabt, aber morgen muss sich Meiderich mit dem Versprechen begnügen, dass wir auch die Alemania und Karlsruhe noch klatschen werden.

    1:4 2x Jimmi, Meier und Schwegli (der hat sich jetzt auch mal eins verdient).

  239. 255 – ggf. plant er ja den großen Herbergstest. Sollte im Nachmittagsprogramm von RTL II ein klarer Renner werden. „Herbergsvater sucht Kundschaft“.

    Kurze Anfahrt, kostenbewust, ohne verwirrenden Komfort, keine unnötigen kulinarischen Experimente.

    Und Pluspunkte kann er sich erarbeiten, der Blogwart – die kann er ja dann im Oberhaus einlösen.

  240. Konferenz auf Kabel eins. Daß ich das noch erleben darf.

    Schön ist, daß man von keinem der durchschnittlich interessanten Spiele etwas entscheidendes mitbekommt.

  241. Murmel, Champions League auf TM3 hatten wir ja auch schon.

    Tipp: Hannover 0:1 Schalke 04.

    Freunde des Pfeilwurfsports haben zusätzlich einen Stream offen um die Premier League Darts aus Nottingham zu verfolgen. Ich hab gar nicht so viele Augen wie ich schauen möchte.

  242. Warum die Fernsehhonks das Drama jetzt halbieren…Schwachsinn.

  243. Wo ist eigentlich der Kapitalismus, wenn man ihn mal braucht?

    Man hat Anstoßzeiten von 19&21 Uhr etabliert, um dann in den immer brisanter werdenden Spielen auf zwei elementaren europäischen Märkten für Fernsehfußball zeitgleich ein blindes Rennen hinzulegen.

    Erst zwei Tore verpasst. Prima!

  244. ZITAT:

    “ Wo ist eigentlich der Kapitalismus, wenn man ihn mal braucht?

    Man hat Anstoßzeiten von 19&21 Uhr etabliert, um dann in den immer brisanter werdenden Spielen auf zwei elementaren europäischen Märkten für Fernsehfußball zeitgleich ein blindes Rennen hinzulegen.

    Erst zwei Tore verpasst. Prima! „

    Damals. Radio. Kein Videotext. Kein Web. Kein Stream. Kein Liveball. Nix. Damals entwickelten wir die Vorstellung, dass eine Radiokonferenz auf das Fernsehen portiert, der Gipfel der Genüsse sein müsste. Wir waren aber auch verdammt jung. Damals.

  245. Der Matze ist ja immer noch nicht gelöscht. Kopfschüttel.

  246. ZITAT:

    “ Der Matze ist ja immer noch nicht gelöscht. Kopfschüttel. „

    Der Watz hängt gebannt an der Werbepause.

    Oder der anner hat ne ordentliche E-Mail-Adresse angegeben.

    Und wie kommt man eigentlich vom Ausrufungszeichen („!“) auf das „d“?

  247. Sauber 0:3 gg. Live

  248. ZITAT:

    “ Sauber 0:3 gg. Live „

    Dann dürfte jetzt Hannover…

  249. Jetzt hamses verpennt, die Trottel.

  250. „Die Deppen der Rückrunde.“

    „Die Stimmung im Umfeld ist doch kuschelig ohne Ende. Keine Pfiffe wochenlang“

    „Rückrundentrottel“

  251. 272 – order schon mal Karten für die Relegation. Bestimmt unterhaltsam.

    Aktuell: S04 und H96, war klar. Es gibt in diesem Land international halt nur die Bayern, die Eintracht und (seit heute) Union.

  252. Gekümmert kriegen?

  253. Matze spritzt grad ab.

  254. Matze, siehst du Dich als Kriegerwitwe?

  255. Ich wünsche mir die „Verbergen“-Option von Fb hierher.

  256. ZITAT:

    “ Matze spritzt grad ab. „

    Ich glaub´ nicht, dass der einen hochkriegt. Anders lässt sich sein Geschreibsel doch gar nicht erklären..

  257. Lasst dem Matze doch seinen Super Mega-Orgasmus. Man muss auch gönnen können.

  258. Bei absolut bundesligaüblichem, moderatem Zeitschinden darf die Moderatorensau wieder völlig ungeahndet seine Südländerhetze zur Schau stellen.

    Ätsch, Stammtischhorst.

  259. H96 gewinnt schon mal keinen UEFA-Cup. Das haben wir denen weiterhin voraus.

  260. Vosotros, los alemanes también se juega una mierda juntos, cruel.

    No es de extrañar que los españoles se tire del pelo muy largo, pero algo!

  261. So. Hannover und Schalke und Alkmaar (persönliche Nummer) raus. Gut. Dann nach dem Kick noch ein bischen ins rheinische Forum. Dann das Ostermann-Weekend bis Mittwoch und den sehr sehr frühen Feierabend gegen Ingolstadt. Nett.

  262. Zur erinnerung: um elf ist schluss und getanzt wird frühestens ab sonntag…

  263. Die 5-Jahreswertung! Ich hätte doch für die deutschen Mannschaften sein müssen.

  264. ZITAT:

    “ Die 5-Jahreswertung! Ich hätte doch für die deutschen Mannschaften sein müssen. „

    Beim Finale im eigenen Stadion bin ich für Chelsea. Wie immer.

  265. Israelische Mannschaften im Europapokal bieten die schöne Aussicht, daß dann irgendwannmal wirklich einem der üblichen Mikrofonverdächtigen etwas rausrutscht, das Konsequenzen haben würde.

    Auch wenn’s dann bloß ein pießiee-shitstorm wäre, egal…

  266. Nach 11. Dann überlassen wir jetzt die Bühne den Irren.

  267. Genau. Und vorher hat er von der Kaltstellung Caios durch Funkel, Skibbe und Daum profitiert. Sehr originell.

  268. ZITAT:

    “ Nach 11. Dann überlassen wir jetzt die Bühne den Irren. „

    Is das eigentlich so schlimm? Lass ihn doch babbeln. Im richtigen Leben erwürge ich ja auch nicht jeden der mir auf den Docht geht. Ich bin ja kein Massenmörder:-) Noch nicht..

  269. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nach 11. Dann überlassen wir jetzt die Bühne den Irren. „

    Is das eigentlich so schlimm? Lass ihn doch babbeln. Im richtigen Leben erwürge ich ja auch nicht jeden der mir auf den Docht geht. Ich bin ja kein Massenmörder:-) Noch nicht.. „

    Hihi

  270. Im Büro fange ich an…:-)

  271. mist, wenn man als nachtarbeiter spät nachhause kommt, gibts, dank herris sperrstunde, nach mitternacht zunehmend nur muppet-show im blog, naja dann sach ich mit einem ziemlich zufriedenen blick auf besonders ein tagesergebnis auch lieber

    n8

    bevor ich unter die trolle gerate.

  272. Oha … was ist denn hier los? Sieht nach einer massiven SPAM-Attacke aus. Oder ist das vielleicht der Matze, der die Abwesenheit vom Watz ausnutzt? Dem Duktus nach, tippe ich auf Letzteres.

    Was solls, ich gönne ihm den Spaß. Morgen ist das eh‘ Geschichte … gute N8!

  273. gude morsche,

    Vorausgesetzt wir verhaften morgen die nächsten 3 Punkte beim Schimmi, können wir uns ja locker schon mal an die Kaderzusammenstellung machen.

    Ich denke, AV würde nicht verstehen, wenn wir angesicht seines Rumgeeiers keine Fühler ausstrecken täten. Ich könnte mir den 98er ganz passend vorstellen.

    Im Tor will Kessler sicher gerne wieder zurück nach Pauli, oder in Kölle die Schuhmacherschule beenden. Auch im Goal spielt in Darmstadt ja einer der Unsrigen.

    In der Abwehr sollte Anderson verpflichtet werden, wenn er denn will, und für Schildi brauchen wir einen Backup? Butscher und Amedick wurden von momentanen Abstiegskandidaten aussortiert, vielleicht mit Iron Maik nochmal Kontakt aufnehmen?

    Wir werden oft mit Schwegli/Rode in der Doppelsechs agieren müssen, das ist eh unsere Geheimwaffe, also brauchs da auch nen Backup bis einer nachwächst. Wenn er besser sein muss als der vom Hof gejagte Clark fällt mir keiner ein.

    Ähnlich ist es vorne, wobei ein Vertag für Jimmy realisierbar sein sollte, Blick nach K`town reicht. Gebt dem Buben noch 1 / 2 Jahre….und natürlich Spielminuten.

  274. Das Düsseldorf so abkackt war im Januar nicht absehbar, ich glaube wenn Eintracht morgen In Duisburg gewinnt und bei 2 weiteren Heimsiegen gegen Ingolstadt und Aue kann nächsten Samstag der Aufstieg gefeiert werden. Freue mich das der unberechtigte Elfer von Düsseldorf für uns wertvoller war als für Rösler und den Wolf Werner. Gehe auch davon aus das der FSV morgen St.Pauli schlägt dabei unsere 3 Siege dann sind wir durch.