Gastbeitrag König Fußball, Tiefenpsychologie und Pornographie (Teil II)

Murmels Welt. Foto: Stefan Krieger.
Murmels Welt. Foto: Stefan Krieger.

Was gestern furios begann kommt heute völlig unspektakulär zu einem Ende. Es geht, irgendwie, um Fußball (Fussball) – und endlich auch um das von allen lang ersehnte heiße Eisen Pornographie. Der zweite und letzte Teil der Erzählungen des Ergänzungsspielers. Wer das überstanden hat, übersteht auch eine Saison mit Eintracht Frankfurt.

Frauenfußball

Es gibt auch andere Menschen, die auf so eine Art Fußball stehen. Menschen, die einmal im Jahr – hoffentlich einmal im Jahr – mit frisch gebügelten Bayernschals im Waldstadion Fußballfan spielen. Menschen, die bei einem selbstverständlichen Sechs zu Null WM Vorrundensieg gegen die Antarktis oder das Schlaraffenland, sich und völlig alberne Autochorsos in unwürdigen Golf Cabrios inszenieren. Menschen, die entstellt geschminkt in runnergesetzten Aldi-Deutschlandtrikos jeden noch so dämlichen Auftritt UNSERER Nationalmannschaft beherzt mit mehreren Wasserschorlen (medium) feieren. All diese Menschen stehen auf Fußball. Jeder anders.

Der Sohn unserer Nachbarin ist schätzungsweise acht Jahre alt. Neuerdings vaterlos und deswegen ggf. auf meinen lächerlichen männlichen Zuspruch angewiesen kam er freudig auf mich zu und kündete begeistert, er schaue sich jedes Spiel der Damen Fussball WM an. Frauenfussball.

Es gibt Frauenfussball und richtigen Fussball, mein Junge“.

Das durch nachbarschaftliche Sympathie geprägte Verhältnis zu seiner daneben stehenden Mutter reduzierte sich ab diesem Augenblick auf ein reserviertes Höflichkeitsmindestmaß. Aber der Junge wird mir irgendwann einmal dankbar sein. Dem Frauenfussbal fehlt exakt alles, was richtigen Fussball zu etwas Grandiosem macht. Und zwar alles in einer dermaßen allumfassenden Dimension, dass man dieses Gefälle noch nicht einmal mit konkreten Beispielen belegen muss, geschweige denn kann. Frauenfussbal ist unfassbarer Dreck. Selbst die Winteresatzdroge Hallenfussball hat marginale Ansätze von richtigem Fussball. Obwohl Hallenfussball auch Dreck ist. Frauenfussball ist noch mehr Dreck. Noch mehr als Hallenfussball.

Der Autor „Ergänzungsspieler“, fotografiert während der Lesung von „ThorstenW“.

In meiner tendenziell männlichen Sichtweise kann ich es nur so formulieren: Das Gefälle von richtigem Fussball zu Frauenfussball entspricht dem von Porno zu Softporno.

Und welcher vernünftige Mensch gukt sich Softpornos an?

Weiterhin ein fröhliches Sommerloch, Ihr Spacken.

(Wie immer bestenfals halbherzig rechtschreibgeprüft). Ergänzungsspieler

(Auszug aus: ICH bin das Volk!)

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Und er sah phantastisch aus! Könnte man zumindest in das Bild von ThorstenW hineininterpretieren.

  2. Morsche

    der gestrige Text war sehr gut. Freue mich schon darauf, heute abend diesen zu lesen.

  3. „Dem Frauenfussbal fehlt exakt alles, was richtigen Fussball zu etwas Grandiosem macht. Und zwar alles in einer dermaßen allumfassenden Dimension, dass man dieses Gefälle noch nicht einmal mit konkreten Beispielen belegen muss, geschweige denn kann.“

    Schlüssig argumentiert und gut begründet. (Wer will einem Moppedfahrer mit Fliege schon wiedersprechen.) Danke, Danke, Danke!

  4. Was will uns der Künstler damit sagen? Das kann ich auch! Warum wird das denn auf einer Bühne gezeigt? Was ist denn daran Kunst?

  5. Dieser Beitrag, hüstel, polarisiert gelinde gesagt.

    Frauenfußball ist Dreck, so so.

    Dass Frauenfußball anders ist als Männerfußball, dem würde ich beipflichten. Dass man ihn nicht mögen muss, ja gut. Ich schau es mir auch nicht an.

    Frauenfußball jegliche Berechtigung abzusprechen, seh ich nicht.

    Diese schenkelklopfende bierselige und relativ erbärmliche „50er JahreStyle-unsere Schwänze ertragen keine Frauen auf dem Fußballfeld-Einstellung“ sehe ich nicht. Das ist Dreck.

    Guten Morgen.

  6. Was ist denn daran Kunst?

    Der Auftritt. Das Erscheinungsbild. Die Einzigartigkeit des Werkes.

  7. das verstehst du nicht, Heinz. Deswegen bist du auch staubtrockener Aktenwälzer und ER sieht phantastisch aus.

  8. Da kommt man gut gelaunt am frühen Morgen in dieses Internetz und bekommt erst einmal eine schöne Stulle Hass serviert. Sehr schön.

  9. Ach, ein neuer Beitrag. Sorry, zu Frauenfussball fällt mir so rein gar nix ein. Weder positiv noch negativ.

     

    http://www.fr-online.de/eintra.....53950.html

     

    Hellmann: Frischer Wind? Macher oder Sesselpupser? Hellmann hat die Verantwortungsbereiche Merchandising und Stadion. Bin gespannt. Da ist seeeehr viel Luft nach oben…

  10. Wer Frauenboxen gesehen hat, regt sich nicht mehr über Frauenfussball auf. Fakt.

  11. tja, fussball ist halt nur ästhetisch wenn ihn gestählte männerkörper ausüben:

    http://www.youtube.com/watch?v.....BqfeMR0HoQ

  12. Am meisten stört mich,dass die nicht in Röckchen spielen. Machen die Hockeyspielerinnen doch auch. Das hat dem Sport gut getan.

  13. Mich stört im Grunde gar nichts am Frauenfußball. Vielleicht schaue ich mir sogar mal einen an.

  14. ZITAT:

    “ Am meisten stört mich,dass die nicht in Röckchen spielen. Machen die Hockeyspielerinnen doch auch. Das hat dem Sport gut getan. „

    Es hätte dem Sport gut getan, wenn du zu deiner aktiven Zeit im Röckchen angetreten wärst.

  15. gestern las ich mit echtem vergnügen wie viele namen so ein treffer im fussball haben kann.

    heut´ frag ich mich allerdings: du armer autor, was haben dir die mädels nur angetan?

  16. ZITAT:

    “ Am meisten stört mich,dass die nicht in Röckchen spielen. Machen die Hockeyspielerinnen doch auch. Das hat dem Sport gut getan. „

    Also ich weiß gar nicht, warum hier so eine Anti-Frauenfußball-Stimmung herrscht. Ist doch nett anzusehen. Und hier gibt’s sogar Röckchen: http://youtu.be/ZAfRXenpKVo

  17. OK … nicht gerade Röckchen, aber trotzdem nett.

  18. Und tolle Frauenfußball-Lieder gibt es auch: http://youtu.be/wPLpNc9F58I

  19. Ich lehne das ab. Ich mache ja auch keine rhythmische Sportgymnastik.

  20. Das ist doch selbstironische Brechung Ihr Arschkrampen.

  21. http://www.sport1.de/de/fussba.....66646.html

    Fandel erklärt neue Regeln. Tape-Verbände nur noch in Farbe der Stutzen usw.

  22. „Frauenfussbal ist unfassbarer Dreck.“

    Meine volle Zustimmung!

    Und ich bin höchst erstaunt, dies in einer

    FR-Publikation zu lesen.

    Denn die Glorifizierung dieses tolpatschigen

    Ballgeschubses ist einzig und allein dem Wahn

    der PC zu danken, die bei Missachtung eigentlich

    zum Karriereende eines jeden (Sport)-Redakteurs

    beiträgt.

    Deshalb nochmals: Respekt und Zustimmung!

  23. Hach, manchmal ist es schon von Vorteil ein Mann zu sein.

    Würde ich so von der Leber aus über Frauenfußball herziehen, täten (mal wieder)nicht wenige meines eigenen Geschlechts über mich herfallen.

    Da ich doch als Frau auch automatisch diesen Fußball gut finden, oder zumindest unterstützen muss/soll.

    Erklären konnte mir das bisher noch keiner; also, das mit diesem dämlichen Anderen vorschreiben zu wollen per Geschlecht, auf was man nun zu stehen hat oder nicht.

  24. Aja. Frauenfußball.

    Bin auf die morgigen Podiumsdiskussion ‚Titten, Bälle, Damenbart – kann der Frauenfußball die Chaoten stoppen?‘ gespannt.

  25. Überhaupt, großartiger Text!

    Wer hat ihn geschrieben?

    Gründe Fanclub!

  26. „Wer hat ihn geschrieben?“

    Gelesen hast Du aber schon, oder?

  27. Alternativ Liveübertragungen vom Herrenhäkeln und es hat sich mit unserer Diskriminierung.

  28. ZITAT:

    “ (…) Tape-Verbände nur noch in Farbe der Stutzen usw. „

    Endlich mal eine sinnvolle Regeländerung! Das wird den Fußball revolutionieren.

  29. „Vom International Board (IFAB) beschlossen wurde ferner, das generelle Kopftuch-Verbot aufzuheben.“

    na, das wird ja was werden, bei der em.

  30. Und Marta?

    Sie ist nun wirklich eine sehr gute Spielerin.

  31. Zieht sich, wenn jetzt schon über Pferderennen mit Eseln geschrieben wird.

  32. Bis eben war ich noch voll der Bewunderung für das Oeuvre des Künstlers, doch nun sah ich, dass der Autor Fliege trägt. Fliege ist unfassbarer Dreck! Schrecklicher Verdacht: sollte es sich bei dem gestrig veröffentlichen Kunstwerk um eine Eintags- handeln?

  33. Ich komme aus dem Damentennis. Bin so auf die Eintracht gestoßen.

    Habe nichts gegen Frauenfußball.

  34. omg

    ZITAT:

    “ Hach, manchmal ist es schon von Vorteil ein Mann zu sein.

    Würde ich so von der Leber aus über Frauenfußball herziehen, täten (mal wieder)nicht wenige meines eigenen Geschlechts über mich herfallen.

    Da ich doch als Frau auch automatisch diesen Fußball gut finden, oder zumindest unterstützen muss/soll.

    Erklären konnte mir das bisher noch keiner; also, das mit diesem dämlichen Anderen vorschreiben zu wollen per Geschlecht, auf was man nun zu stehen hat oder nicht. „

    ich will mir z.b. nicht vorschreiben lassen was ich schlecht finden muss.

    ich frag mich nochmal, kann man(n) die mädels net einfach in ruhe vor sich hin kicken lassen, einfach nach dem motto, glotz net, halts maul, geh einfach weiter.

  35. ZITAT:

    “ Ich komme aus dem Damentennis. Bin so auf die Eintracht gestoßen.“

    Über das Stöhnen?

  36. Schöner Beissreflex in (5) Hier, Exil-Adlerin, nur für dich: http://www.youtube.com/watch?v.....5Z-9Kr5xDM

  37. ZITAT:

    „ich will mir z.b. nicht vorschreiben lassen was ich schlecht finden muss.

    ich frag mich nochmal, kann man(n) die mädels net einfach in ruhe vor sich hin kicken lassen, einfach nach dem motto, glotz net, halts maul, geh einfach weiter. „

    Kann man unsere Eintracht nicht einfach rumpeln lassen! Muß man sich da wirklich drüber auslassen?

    Oder auch: Wer sich in die Öffentlichkeit begibt kommt darin um.

  38. Ich finde Männerbodenturnen nicht schön. Na und? Mach ich mich darüber etwa lustig?

    (…

    hm,

    o.k.,

    manchmal schon

    …)

  39. @36

    Ich hatte nicht dich gemeint.

    Wohl aber all die, welche einem immer wieder Vorwürfe machen, wenn man einfach ehrlich ist und sagt, was einen nicht gefällt/mit was man nichts anfangen kann.

    Als Frau Frauenfußball nicht zu mögen, wird dieser Tage automatisch von vielen als ungeheuerliche Nestbeschmutzung empfunden, und das nervt gewaltig.

    Ansonsten, nimmst du Murmels Schimpf-Text etwa ernst?

  40. ZITAT:

    Oder auch: Wer sich in die Öffentlichkeit begibt kommt darin um. „

    Wie hat der Gründel dann überlebt?

  41. Wenn beim Frauenfussbal….alle Teilnehmerinnen so aussehen wie Nia Küntzer, würde ich es mir auch öfter anschauen.

    Passiert heute ansonsten noch etwas, oder kann ich mich wieder hinlegen?

    Danke!

  42. Wie Juppidupp in (34) festgestellt hat, ist die Fliege der entlarvende Hinweis: Es muss sich beim im Eingangsbeitrag verlinkten angeblichen Bild des Autors um ein photogeshoptes Bild handeln, und das hier ist ganz sicher das Original. Das erklärt dann auch den leicht chauvinistischen Unterton des Textes.

  43. „Ich finde Männerbodenturnen nicht schön. Na und? Mach ich mich darüber etwa lustig?“

    Keine Ahnung. Wäre aber sicher nicht schlimm, wenn du es tätest.

  44. „Es muss sich beim im Eingangsbeitrag verlinkten angeblichen Bild des Autors um ein photogeshoptes Bild handeln“

    Ich kann kein Photoshop – Sorry :-)

  45. ZITAT:

    “ Schöner Beissreflex in (5) Hier, Exil-Adlerin, nur für dich: http://www.youtube.com/watch?v.....5Z-9Kr5xDM

    :-) Danke, Holger. Vielleicht liegt es am Alter, dass ich noch kraftvoll zubeissen kann. Doch wobei, wenn die Herren ihre Dritten ordentlich pflegen, geht’s noch ne Weile.

    Über die Ästhetik von Frauenfußball kann man wirklich streiten. Auch über die des Männerbodenturnens. Ich finde zum Beispiel, beim Frauenfußball fehlt irgendwie ein bisschen dieser körperliche „Biss“ (hach schon wieder), Männer haben eben eine andere Physis und laufen zum Beispiel schneller. Daran sind wir ja auch optisch gewöhnt. Frauenfußball ist irgendwie nicht so spannend, weil der Kampfaskept, der bei den Männern viel ausgeprägter ist, mir da auch fehlt. Ich schaue gern Männerfußball.

    Aber so über Frauenfußball herzuziehen finde ich lächerlich, armselig und nicht mal witzig. Verrät ja viel über die Haltung Frauen gegenüber im Allgemeinen. Da muss man dann ein kräftiges Zurückbeißen auch ertragen können. :-)

  46. „Aber so über Frauenfußball herzuziehen finde ich lächerlich, armselig und nicht mal witzig. Verrät ja viel über die Haltung Frauen gegenüber im Allgemeinen.“

    Finde ich überhaupt nicht. Aus mehreren Gründen. Als da zum Beispiel die von mir erwähnte „Öffentlichkeit“ wäre. Frauenfußball wird, heftigst unterstützt von den Verbänden, zum Beispiel im Öffentlich Rechtlichen Fernsehen eine Unterstützung zu Teil, nach der sich viele andere Sportarten die Finger lecken würden. Wer diese Öffentlichkeit sucht, fördert und sie bekommt muss mit Reaktionen jeder Art rechnen (die man natürlich nicht teilen muss).

    Ich finde zum Beispiel Eiskunstlauf grauenhaft. Auch Dressurreiten. Das hat nichts, aber auch gar nichts mit meiner Einstellung Männern oder Frauen gegenüber zu tun (wer auch immer da gerade Eisläuft oder Dressurreitet).

    Was Frauenfußball vor allem fehlt ist meiner Meinung nach vor allem eins: Wettbewerb. Der fehlt, selbst dann, wenn man wie ich Willens ist, so ein Spiel losgelöst von irgendwelchen hirnrissigen Vergleichen mit Männerfußball im Profibereich zu sehen.

  47. „Aber so über Frauenfußball herzuziehen finde ich lächerlich, armselig und nicht mal witzig. Verrät ja viel über die Haltung Frauen gegenüber im Allgemeinen.“

    Gendetrouble. Wie schon seit Jahren. Die Krise der Männlichkeit im allgemeinen kann nur durch Ressentiments kompensiert werden. Die Angst auch noch die letzte Männer-Bastion „Fußball“ zu verlieren, führt eben zu der negativen Fixierung auf den Frauenfußball.

    Pro Marta!

  48. Politik im Fußball / Sport? Nein danke.

    Besser gut geschimpft als langweilig recht gehabt.

  49. Fürth leiht Borussias Sobiech aus

    http://www.sport1.de/de/fussba.....66681.html

    Der kommt schon mal nicht zur Skyline.

  50. ZITAT:

    “ Fürth leiht Borussias Sobiech aus

    http://www.sport1.de/de/fussba.....66681.html

    Der kommt schon mal nicht zur Skyline. „

    aber wir waren ganz dicht dran

  51. @Adlerin(47): Zurückbeissen finde ich auch vollkommen in Ordnung. Wer austeilt, muss auch einstecken können. ;-)

    Problem ist, gelesene Texte wirken zuweilen anders, als Vorgetragene. Daher habe ich mir schon gedacht, dass der obige Text hier nicht einhellige Zustimmung erfährt. Generell gilt aber, alles nicht zu ernst nehmen, dann kommt man entspannter durchs Leben.. ;-)

  52. Übrigens habe ich bisher nur einmal Frauenfußball gesehen. Als Vorspiel vor unserem 2006er Endspiel in Berlin. Fand ich scheisse damals, weil damals auch die Frankfurter Frauschaft (Damenschaft??) verloren hat.. ;-)

  53. Hier geht es wie immer um die Wahl der richtigen Worte. Stefan, ich stimme dir komplett zu, auch wenn ich Dressurreiten toll finde :-) Das Pferde-Mädchen-Klischee.

    Man muss Frauen-und Männerfußball nicht wirklich vergleichen. Man darf und kann sich auch jederzeit drüber lustig machen. Mach ich auch. Aber diese absolute Haltung mit dem oben gewählten „Wortduktus“ muss es eben zulassen, dass man sich als Frau davon angegriffen fühlt. Unfassbarer Dreck… ja gut.

    Die finanzielle und platzierungstechnische Unterstützung, die Frauenfußball hat, finde ich schon gerechtfertigt. Es gibt immer mehr Fans, die Frauenfußballnationalmannschaft ist sehr erfolgreich und letztlich ist es für viele Mädchen toll, im Verein zu spielen und da auch echte Perspektiven zu haben, auch beruflich. Und lieber spielen Mädchen mit Hingabe Fußball, reiten Dressurpferde oder machen Bodenturnen, als das sie sich mit 12 schon 3x die Woche volllaufen lassen. Fußball ist kein Sozialverein, aber Fußball braucht Vorbilder und Ziele, auch der Frauenfußball. Das ist ein wichtiger Aspekt, finde ich.

  54. ZITAT:

    “ … Was Frauenfußball vor allem fehlt ist meiner Meinung nach vor allem eins: Wettbewerb. Der fehlt, selbst dann, wenn man wie ich Willens ist, so ein Spiel losgelöst von irgendwelchen hirnrissigen Vergleichen mit Männerfußball im Profibereich zu sehen. „

    Wettbewerb? In welchem Sinne?

    Ansonsten schau(t)e ich gerne Frauenfußball, da dies eben Fußball mit Herz war / ist. Weltmeister werden, ein Kaffeeservice vom Verband bekommen und trotzdem weiter kicken – das ist Leidenschaft.

    Dann kam diese unsägliche WM. Aber das ist wohl ein anderes Thema.

    Falls Interesse besteht, könnte ich dazu aber mal einen Gastbeitrag unter besonderer Berücksichtigung des FFCs schreiben? ^^

  55. Na sichi, Holger, ich heule mir ja nicht die Augen aus :-) Leider ist es ja zu früh für ein Versöhnungsbier.

  56. „Wettbewerb? In welchem Sinne?“

    Im Sinne von Wettbewerb. So dass es keine Sache von „kommt einmal in zehn Jahren vor, dass der Tabellenzwölfte den Deutschen Meister schlägt“ mehr ist.

  57. ZITAT:

    „Falls Interesse besteht, könnte ich dazu aber mal einen Gastbeitrag unter besonderer Berücksichtigung des FFCs schreiben? ^^ „

    aber nur, wenn im rosa Polo vor der Schreibmaschine sitzt

  58. Ohne Frauenfußball wäre mir Äquatorialguinea immer noch kein Begriff.

  59. „Na sichi, Holger, ich heule mir ja nicht die Augen aus :-) Leider ist es ja zu früh für ein Versöhnungsbier“

    Jetzt hätt´ ich beinahe geschrieben: Es ist nie zu früh. Habe aber gleich gemerkt, dass ich mich damit auf dünnes Eis begeben hätte.. ;-))

  60. OT

    Stoiber entdeckt das Internet: „“Es gibt inzwischen auch 80-Jährige, die machen eine Homepage auf, so wie man früher noch einmal ein Bäumchen gepflanzt hat“ (Spiegel)

    http://www.spiegel.de/politik/.....36372.html

  61. ZITAT:

    “ Im Sinne von Wettbewerb. So dass es keine Sache von „kommt einmal in zehn Jahren vor, dass der Tabellenzwölfte den Deutschen Meister schlägt“ mehr ist. „

    So wie im Herrenfußball?

    Die Leistungsdichte in der Liga ist doch deutlich enger geworden. Und Japan als Weltmeister war ja auch eher nicht zu erwarten.

    Verstehe daher nicht so ganz, worauf Du hinaus willst.

  62. Kunst darf alles, Gemeinde.

    Ich finde persönlich die Aufhebung des Kopftuchverbots als ungleich größere Katastrophe.

  63. guten Tag,

    sorry Herr Kilchensteini,

    Wie hieß denn dieser Lateinlehrer?

    Bei dem hätt ich vielleicht auch noch das gr. Latinum gekriescht, wo mir ja das große Frankfurter eh schon fehlt.

  64. Stefan glaubt, dass der Frauenfußball quasi staatlich-, öffentlich-rechtlich-subventionierter PC-Sport sei, um der Frauenquote gerecht zu werden.

    Ist das so?

  65. So ne große Katastrophe, dass mein Grammatikzentrum ausgeknockt wurde.

  66. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Falls Interesse besteht, könnte ich dazu aber mal einen Gastbeitrag unter besonderer Berücksichtigung des FFCs schreiben? ^^ „

    aber nur, wenn im rosa Polo vor der Schreibmaschine sitzt „

    Ich mach das Foto!

  67. viel besser wäre ja ein Kopftuchgebot. Frau ß, ich erwarte Sie mit solchem beim ersten Heimspiel anzutreffen.

  68. ZITAT:

    „Ich finde persönlich die Aufhebung des Kopftuchverbots als ungleich größere Katastrophe. „

    Das haben die Amis durchgesetzt, damit ihre Ghettokicker mit diesen Ganglappen auf der Glatze antreten dürfen. Da muss ein Riesenmarkt für den Fußball erschlossen werden.

    Ausserdem sind das neue Werbeflächen. Kommerz rulez.

  69. Ruft mich an, wenn beim Frauenfußball die Zeitlupe nötig wird.

    Bis dahin interissiert mich das so sehr, wie die Welt sich (zu recht) für meine 110m Hürden interessiert.

  70. Das einzig blöde an der Mädel-WM war doch, dass ich zwei Karten in der Erwartung erworben hatte, dass Stadion vor unserem CL-Quali-Spiel nochmals zu begehen und wir dann einige Monate später mitnichten europäisch spielten.

  71. Das ist doch alles shice hier..

  72. @70: Ähm – nein.

  73. ZITAT:

    “ @70: Ähm – nein. „

    So was.

    Dann vielleicht die Australier, die wegen ozonlochbedingter UV-Strahlung nicht barhäuptig antreten wollen?

  74. @73

    Das wäre auch eine würdige Hundert gewesen.

  75. Da Fürth nun Sobiech hat, können sie uns ja unseren Kevin Kraus zurückgeben.

  76. Nicht verzagen.

    Wir haben doch ab heute einen (also auf dem Platz/Stelle/Verantwortlichkeit) Neuen; so fürs Geld und das Merchandize.

    Blühende Landschaften an Doppelspitze, and all that.

  77. Gibt’s für’s Kochtuchausziehen dann künftig eigentlich auch gelb?

  78. ZITAT:

    “ @73

    Das wäre auch eine würdige Hundert gewesen. „

    glossa praecox

  79. „“Kochtuchausziehen”“

    Ein echter Murmel, Barvo!! ;-)

  80. ZITAT:

    “ „Kochtuchausziehen“

    +1 „

    Ähm, ja. :)

  81. ZITAT:

    “ Gibt’s für’s Kochtuchausziehen dann künftig eigentlich auch gelb? „

    Nee. Kopf ab vermutlich.

  82. „Ansonsten, nimmst du Murmels Schimpf-Text etwa ernst? „

    Einer nimmt diesen Text hier sehr ernst!

  83. (Achtung – der folgende Text ist mal eben so hingerotzt)

    Moin – schade, dass ich der vom mir angezettelten Diskussion so gut wie nicht teilnehmen kann. Die Werktätigkeit.

    „Aber so über Frauenfußball herzuziehen finde ich lächerlich, armselig und nicht mal witzig. Verrät ja viel über die Haltung Frauen gegenüber im Allgemeinen“

    Sehr berechtigter Vorwurf.

    Was bedeutet Fußßball für mich? Die pure Ästhetik des Spieles an sich kann es kaum sein, sonst würde ich mir Arsenal / Barca oder wen auch immer ansehen. Meine Präferenz für die Eintracht lässt anderes erahnen.

    Für mich ist Fußßball Spiel / Kampf / Wettbewerb / Volkszorn / Rivalität / soziale Plattform / sozialer Kitt / das wichtige asoziale Element im sozialen Gefüge / Hoffnung / Verzweiflung / Niederlage – unterm Strich pure Emotion oder sogar…

    der Sieg der Emotion über die Vernunft.

    Bei diesen Präferenzen ist Frauenfußßball eben Softporno.

    Meine Haltung gegenüber Frauen: Meine Haltung gegenüber Menschen ist im allgemeinen beängstigend verheerend. Frauen sind dabei lediglich Kolateralschaden.

    Was zusätzlich zu meiner reaktionären Einstellung beigetragen hat, ist die Vorfeld der Damen WM von jedem A bis Z Promi öffentlichkeitswirksam zurr Schau getragene Sympathie …ja, beinahe Euphorie für den Dreck. Die einfache Gelegenheit für Haltungspunkte wurden halt genutzt.

    Ich behaupte mal, 90% dieser Spacken sieht den Frauenfußßball tendenziell wie ich das tue. Sonst wäre er (der Frauenfußßball) nach der Sommermär nicht wieder im Nichts verschwunden.

    Die unbequeme heimliche Mehrheitsmeinung muss halt auch mal gekündet werden.

  84. ZITAT:

    “ „Kochtuchausziehen“

    +1 „

    hehe

  85. Was ist eigentlich aus der Verplichtung des O. geworden?

    Lt. BH fehlten ja angeblich nur noch ein paar klitzekleine Formalitäten wie Gesundheitsnachweis und Unterschrift? Stand Vorwoche seitdem nix mehr gehört….

  86. Was ist eigentlich aus der Verplichtung des O. geworden?

    Lt. BH fehlten ja angeblich nur noch ein paar klitzekleine Formalitäten wie Gesundheitsnachweis und Unterschrift? Stand Vorwoche seitdem nix mehr gehört….

  87. ZITAT:

    “ Kunst darf alles, Gemeinde.

    Ich finde persönlich die Aufhebung des Kopftuchverbots als ungleich größere Katastrophe. „

    Genau!

    Vor allem während des Spiels!

    ;)

  88. Und für Inui 1.2 Mio. ich lach mich krank. Wir brauchen einen der Tore schießt. Auf Leihbasis vielleicht aber das wollen die Bochumer nicht also fort mit dem!

  89. Kochlackenverbot?

    ich rebelliere!

  90. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich aus der Verplichtung des O. geworden?

    Lt. BH fehlten ja angeblich nur noch ein paar klitzekleine Formalitäten wie Gesundheitsnachweis und Unterschrift? Stand Vorwoche seitdem nix mehr gehört…. „

    Der O. ist nachdem ja „alles klar war“ (bis auf kleinere Vertragsdetails) in Urlaub gefahren!

    Und wenn er dann irgendwann wiederkommt, unterschreibt er dann auch Vertrag – weil ja alles so toll klar ist.

    Ein Geschäftsgebahren ist das…

  91. Themen! Wir brauchen Themen!

    Gebührenfinanziert:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_44951974

    Oka statt Uli? Sch…. Demokratie! ;-)

  92. Da kann man mal sehen das bei dem was der BH erzählt viel heiße Luft oder aber Wunschdenken der Vater des Gedanken ist!

  93. Was ist denn das hier heute für ein Zustand. Etwas Haltung bitte. Nur ernstgemeinte Zuschriften.

  94. ZITAT:

    “ Themen! Wir brauchen Themen!

    Gebührenfinanziert:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_44951974

    Oka statt Uli? Sch…. Demokratie! ;-) „

    und kein Meister in der Elf.

  95. Allagui für 2 Mio. VB aufm Markt.

    Würde ich nehmen. Oder?

  96. Jay-Jay statt Bernd Nickel? Mein Hintern!

  97. Oka statt Uli? Sch…. Demokratie! ;-) „

    Ein Torwart der als letzter Mann den gegnerische Spieler ausdribbelt oder tunnelt ist für mich auch keine Säule.

    Nickel nicht dabei, erschließt sich mir nur durch die Tatsache, dass seine Treffer weniger YT-Clicks haben, als Jays Solo….

  98. „Ein Torwart der als letzter Mann den gegnerische Spieler ausdribbelt oder tunnelt ist für mich auch keine Säule.“

    @101: Nunja, ein Torwart dessen Vorname allein eine torwarttechnische Fehlleistung beschreibt auch nicht. Dennoch haben beide unzweifelhaft ihre Daseinsberechtigung in der Eintracht-Historie.

  99. Das ist dieses Internet wo die jungen Leute nach 23 Uhr Psychoamok laufen. Die kennen keinen Nickel. Gar keinen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....Aa-VzzCGyc

  100. ZITAT:

    “ Das ist dieses Internet wo die jungen Leute nach 23 Uhr Psychoamok laufen. Die kennen keinen Nickel. Gar keinen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....Aa-VzzCGyc

    :-))

  101. Hoppla, muss man Schildenfeld neu bewerten? Wenn ihn das Revolverblatt richtig zitiert, fühlte er sich bei uns und im Unterhaus unterfordert!! „Da wird nur rauf- und runtergerannt, ohne großes Konzept [sic!]. Außerdem habe ich noch nirgends so brutale Fouls erlebt. Bei der EM und in der Bundesliga wird auf einem ganz anderen Niveau gespielt. Das kommt mir entgegen.“ Gordon, isch freu misch. Wir harren deiner Taten.

  102. Ist der Kilchenstein eigentlich besoffen gewesen, als er da von Napoleon und Cäsar schwadronierte?

    Hellmann. Mag ich net. So’n junger, karrieregeiler – und Anwalt noch dazu! ;-)

  103. “ “Da wird nur rauf- und runtergerannt, ohne großes Konzept [sic!].“

    Mein er sein Spiel in Paderborn?

  104. Kein Konzept? Da wird der Armin sich den Gordon mal zur Brust nehmen müssen. Egal. Der geht nach der EM eh für 10 Mio. zu Chelsea.

  105. Das ständige Herumrennen der Gegenspieler ist natürlich ärgerlich für einen, der sich auf sein Stellungsspiel verläßt. Zum Glück gibt es das in BL1 nicht.

  106. Also der Charly findet Frauenfußball ja schon immer gut. Und desdeweschen kann mer nur saachen: Also isch bin ja auch immer dafür gewesen. Also wemmer’s recht bedenkt. Schon net sooo schlescht. Aber das da gleisch unser heilischer Tempel entweiht werden musste …

    http://www.youtube.com/watch?v.....BOGGfsYeVc

  107. Blasphemie! Henning trifft ma wieder de Nagel uff de Kopp. Ich versteh des auch net mit denne kickende Weiber, wo die doch alle viel besser beim Beachvolleyball aussehe tue.

  108. Oktoberfest bei Seegmüller. Im Juni.

    Mir gehen ernsthaft die schlechten Wünsche für diese Lurche aus!

  109. Wir werden alle sterben: In ca. 4 Milliarden Jahren soll die die Milchstraße mit der Andromeda-Galaxie zusammenstoßen. Bis dahin sollte der Verein unserer Herzen mindestens einmal die Meisterschaft geholt haben.

  110. Wieso – nicht dass das schlecht wäre, es ist begrüßenswert – war eigentlich Heribert Bruchhagen heute bei der DFB-Delegation des Auschwitz-Besuches dabei?

  111. ZITAT:

    “ Wir werden alle sterben: In ca. 4 Milliarden Jahren soll die die Milchstraße mit der Andromeda-Galaxie zusammenstoßen. Bis dahin sollte der Verein unserer Herzen mindestens einmal die Meisterschaft geholt haben. „

    Wird eng.

  112. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir werden alle sterben: In ca. 4 Milliarden Jahren soll die die Milchstraße mit der Andromeda-Galaxie zusammenstoßen. Bis dahin sollte der Verein unserer Herzen mindestens einmal die Meisterschaft geholt haben. „

    Wird eng. „

    Stimmt.

  113. @Rasender Falke [110]

    „Zum Glück gibt es das in BL1 überhaupt nicht.“ Nein,überhaupt nicht. Dort quasi verboten. Gibts nur in Paderborn und so, wie Albert erinnert.

  114. @ 115: Herr Bruchhagen ist als einer der Vertreter des Ligaverbandes im erweiterten DFB-Vorstand; er ist außerdem im DFL-Vorstand.

  115. (Trainer, da fehlt ein e am Ende des Links hinter deinem Nick-Namen.)

    Kürzlich haben hier ja einige auf England bei der EM getippt. Bleibt Ihr dabei, ohne Lampard?

  116. 120, stimmt. Kann ich aber jetzt nicht mehr ändern. Oder?

  117. ZITAT:

    “ (Trainer, da fehlt ein e am Ende des Links hinter deinem Nick-Namen.)

    Kürzlich haben hier ja einige auf England bei der EM getippt. Bleibt Ihr dabei, ohne Lampard? „

    Nur die Doofen..

  118. ZITAT:

    “ 120, stimmt. Kann ich aber jetzt nicht mehr ändern. Oder? „

    Aber ich.

  119. “ Nur die Doofen.. „

    Der Doofe. Oder hat sonst noch einer auf England getippt? Und natürlich bleibe ich dabei. Ich habe auch 1970 auf England getippt. Da hatten die auch keinen Lampard.

  120. ZITAT:

    “ Wirbel, Bamba, Monaco, heißer Chris

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Fest steht: viel Wirbel! keine neuen Infos!

  121. Was ist denn eigentlich mit Oczipka?

    Ist dass jetzt endlich fix?

  122. ZITAT:

    „Der Doofe. Oder hat sonst noch einer auf England getippt? „

    Albert C. oder Dr. Kuntner (weiß nicht mehr genau) hat sich Dir aus Sympathie und unter bewußter Mißachtung aller fachlichen Gründe für Italien angeschlossen.

    Na ja. Fußball ist halt Emocion. Auch für Verlierer eine schöne Sache.

  123. Tatsächlich! Lampard fehlt auch Italien! Und Albert ist Holland. Sozusagen in Person.

  124. her mit Helmes, jetzt, wo der Felix den Dost hat, gibts da eh keinen Platz mehr. Legen wir halt noch 2 Euro druff, waren eh schon ganz nahe dran an ner Verpflichtung.

  125. ZITAT:

    “ Auf wen habn ich getippt? „

    England. Bestimmt warst Du das.

  126. ZITAT:

    “ Auf wen habn ich getippt? „

    „An diesem Tippspieltag wurden noch keine Tippereignisse festgelegt. Daher können auch noch keine Tipps abgegeben werden. Bitte wenden Sie sich an den Spielleiter.“

    Mal wieder ein Anwenderfehler.

    Wollte eigentlich – um zerstörtes Renomé bei den Gurken wieder herzustellen – auf Italien tippen.

    Die halbe Mannschaft im Knast, ein einsames wackeres Häuflein erkämpft den Titel. DAS wäre mal eine schöne Geschichte mit ordentlich human interest Potenzial.

  127. „Wollte eigentlich – um zerstörtes Renomé bei den Gurken wieder herzustellen – auf Italien tippen.“

    Wegen der Eröffnung?

  128. Vorrundenaus für die Marsriegelfrittierer

  129. Deutschland wird guter Dritter – in der Vorrundengruppe

  130. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Auf wen habn ich getippt? „

    England. Bestimmt warst Du das. „

    Ne – bin ja in England während der meisten EM Zeit. Möchte mir keine Sympathie-Entgleisungen bei meinen Gastgebern leisten.

  131. ZITAT:

    “ Vorrundenaus für die Marsriegelfrittierer „

    Läuft.

  132. ZITAT:

    “ „Wollte eigentlich – um zerstörtes Renomé bei den Gurken wieder herzustellen – auf Italien tippen.“

    Wegen der Eröffnung? „

    Die kann so wichtig sein, die italienische Eröffnung…“ah, heute mit Schwester“ – es geht nicht besser.

  133. ZITAT:

    „… auf Italien tippen.

    Die halbe Mannschaft im Knast, ein einsames wackeres Häuflein erkämpft den Titel. DAS wäre mal eine schöne Geschichte mit ordentlich human interest Potenzial. „

    Bei jeder anderen Mannschaft würde ich Dir zustimmen, aber die Vorstellung, dass Italien Europameister wird, finde ich fürchterlich.

  134. Ich habe halt eine klare Schwäche für die. Ich kann nicht anders, ich bin Widder.

  135. Ich wäre für Griechenland. Gekas Festspiele bei gleichzeitigem Austritt aus der Währungsunion

  136. Überleg dir das nochmal mit dem Italientipp:-)

    http://www.express.de/em2012/w.....57890.html

    Wer rückt dann nach? Faroer? Soma Bad Vilbel, Kewa Wachenbuchen

  137. Die Italienische Eröffnung, mensch, hier sind sogar Schachexperten zugange, barvo!

    Alle Mannschaften müssen ohne Lampard klarkommen, da fällt das Tippen natürlich besonders schwer.

  138. ZITAT:

    “ Ich habe halt eine klare Schwäche für die. Ich kann nicht anders, ich bin Widder. „

    Nö, da musst Du Dir eine andere Begründung suchen, ich bin doch auch Widder.

  139. Das hatten wir schon mal, aber ich finde es nicht mehr.

    Italien wird Europameister. Ohne Sympathie. Fürchterlich.

    Warum? Hinten gewinnt man schmutzig Titel. Alle anderen Favoriten spielen zu offensiv und zu sportlich.

  140. ITA hätte was, mit dem letzten Häufchen Aufrechter (oder besser, noch nicht Erwischter). GRE wäre auch fein, wie vom Heinz ausgeführt. SPA wäre öde, immer bloss die. ENG hätte auch was, ich mag die, trinken gerne und singen dann, da erkenne ich mich wieder. POL und UKR bloss net, dem Ostblock gönn ich nix. NED wäre auch fein, dann kocht der Bundesbürger besonders. FRA geht mal gar net, hier verweise ich auf Albert Bundy. SWE, ok, aber nur, wenn dann das schwedische Bikiniteam am GD zur Feier vorbeikommt.

    Der jämmerliche Rest ist mir egal.

    Ach, und GER, das geht ja mal gar net.

  141. ZITAT:

    „Wer rückt dann nach? Faroer? Soma Bad Vilbel, Kewa Wachenbuchen „

    Vatikanstadt oder Liechtenstein?

    http://de.wikipedia.org/wiki/F.....im_Vatikan

    http://de.wikipedia.org/wiki/L.....mannschaft

  142. 144 – Verzicht – PAH! Und wenn sich die Vilbeler Pizzabäcker zusammenschließen.

    Italien wird antreten, die schönsten Trikots und die öligsten Pomfrittköpp haben und überlegen den Titel abräumen. So siehts mal aus.

    8er auf Italien, Drecksgründel!

  143. 146 – irgendwas mit Aszendent oder wie das heißt. Aszendent Mama.

    So. Besser?

  144. England.

    Und, Herr Gründel,, die Marsriegelfritierer sind nicht qualifiziert.

  145. Als Widder,der ich bin, setze ich auch auf Italien. Die können wenigstens kochen, haben gute Weine, eine schöne Landschaft, verstehen es sich zu kleiden und hübsche Frauen.

    Und ein bißchen Wettleidenschaft macht ein Volk doch eher symphathisch, oder? Selbige soll es ja selbst bei den rothäutigen Tieffliegern der Kulinarik geben, die ihre Chips mit Öl übergießen, brr

  146. ausserdem hat Italien eine nette Hymne, mit Schmiss und Forte. ITA oder ENG, einer von denen soll es werden.

  147. ZITAT:

    “ 146 – irgendwas mit Aszendent oder wie das heißt. Aszendent Mama.

    So. Besser? „

    Oh, jetzt kommen Aszendenten ins Spiel, die meine esoterisch-ungebildete Abwehr locker überlaufen, deshalb sage ich lieber „Ja, besser so“.

  148. @ 137 Dritter? Das packe die net!

  149. Ich habe gerade festgestellt, dass es sogar geht, zwei verschiedene Nationalmannschaften gleichzeitig zu trainieren, weiß jemand, wer derzeit sowas macht?

  150. ZITAT:

    “ ausserdem hat Italien eine nette Hymne, mit Schmiss und Forte. ITA oder ENG, einer von denen soll es werden. „

    Wenigstens biste von Deinem Holland-Wahn runter.

  151. ZITAT:

    “ Überleg dir das nochmal mit dem Italientipp:-)

    …“

    Jetzt erst recht. Die fühlen sich zu unrecht verfolgt. Das macht die stärker.

    Schau Dir einfach mal Fotos der Innenverteidiger Bonucci, Barzagli, Chiellini an und vergleiche die mit Merte, Hummels und Badstuber.

    Wie sehn Sieger aus? Wie Männer, nicht wie Buben.

    (Womit wir wohl wieder beim Thema sind…)

  152. Deutschland wird Europameister. Und das auch noch mit spielerischer Eleganz und schmetterlingshafter Leichtigkeit. Tut mir leid.

  153. Bedankt. So isser, der Hausherr.

    Welt-, äh, Europameister wird übrigens Deutschland. Der Grund ist: Mesut Özil ist Autist.

    Ja, das ist der Grund. Man sollte ihn nicht mit Interviews quälen. Am Ende wird er aber ein Tor mehr machen als der Gegner (oder vorbereiten, das vor allem).

  154. Ich habe übrigens auch einen Text zum Thema Prothesepatriotismus verfasst. Ätsch.

  155. 161 – wo kann / konnte man denn den Europameister tippen.

    Jetzt hier im Expertentipp oder was?

  156. Ich hatte irgendwas Mediterranes getippt, Spanien oder Italien, obwohl ich am Ende dann doch wieder zu den Deutschen halten werde…es sei denn, sie spielten vorher gegen Italien.

    Was immer großer Mist ist, da familiärer Interessen-

    Konflikt hoch drei.

    England – so anglophil ich sonst bin – kann mir bei solchen Turnieren ganz entspannt zuhause bleiben; *mein* Holland;)

  157. Ganz klar, ich habe auch auf England getippt. Ohne Lampard fällt mir der Tipp sogar noch deutlich leichter. Jetzt irritiert kein spielerisches Element mehr das Auftreten der Truppe.

  158. @157

    Anscheinend möchte keiner rumrätseln.

    Die Lösung ist Trapattoni, er trainiert gleichzeitig die irische Nationalmannschaft und die Fußballauswahl der Vatikanstadt.

  159. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich habe halt eine klare Schwäche für die. Ich kann nicht anders, ich bin Widder. „

    Nö, da musst Du Dir eine andere Begründung suchen, ich bin doch auch Widder. „

    Der gemeine Widder wünscht sich die Italiener als Pizzabäcker und nicht als Fußballer.

    Italienischer Mauerfußball läuft dem offensiven Wesen des echten Widders entgegen!

  160. EM-Tip?

    Ich sage, wir werden 12.

  161. ZITAT:

    “ Aber schneidig sinds. „

    Nur die April-Widder. März-Widder sind bestenfalls Hodenlose Hammel.

  162. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aber schneidig sinds. „

    Nur die April-Widder. März-Widder sind bestenfalls Hodenlose Hammel. „

    BARVO! :-)

  163. Der einzig wahre Offensivkünstler ist Schütze, alle anneren sind nur Ergänzungsspieler;)

  164. Ich bin hodenloser April-Widder.

    Jetzt ist es raus.

  165. ZITAT:

    “ Ich bin hodenloser April-Widder. „

    Ich weiß. Ich habe dich kicken sehen.

  166. Gibt es etwas anderes als April-Widder? Komische Vorstellung….

  167. Aber schneidig isser mit seiner Fliege.

  168. Will mir mal einer von euch Sitzplatzästheten erklären, wer überhaupt wie gegen England bestehen kann?

  169. ZITAT:

    “ Ich bin hodenloser April-Widder.

    Jetzt ist es raus. „

    Demnach also auch vom Herzen her für die Italiener. Hat gedauert, bis wir das herausgearbeitet hatten. Finde ich nicht gut.

  170. Es gibt doch hier nicht ernsthaft Menschen, die Italien den Titel gönnen ? Die dürfen dann aber auch nichts Abfälliges über Düsseldorf äußern….

  171. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin hodenloser April-Widder.

    Jetzt ist es raus. „

    Demnach also auch vom Herzen her für die Italiener. Hat gedauert, bis wir das herausgearbeitet hatten. Finde ich nicht gut. „

    Was jetzt?

    Daß er Aprilwidder ist, die Italiener mag oder daß es so lange gedauert hat diesen natürlichen Widerspruch aufzulösen?

  172. grade wieder zurückgekommen muss ich noch einen nachtrag zum eingangsdingens loswerden

    ZITAT:

    “ „Ansonsten, nimmst du Murmels Schimpf-Text etwa ernst? „

    Einer nimmt diesen Text hier sehr ernst! „

    grosses kompliment an die murmel, da hat er mich ja perfekt reingelegt, alles pure ironie, also findet er ganz in echt frauenfussball richtig gut (ich net ;))

    @stefan

    zitat:

    „Kann man unsere Eintracht nicht einfach rumpeln lassen! Muß man sich da wirklich drüber auslassen?

    Oder auch: Wer sich in die Öffentlichkeit begibt kommt darin um. „

    richtig, wir nörgeln gern hier rum, weil wir grundsätzlich fans von der eintracht sind und wollen, daß sie sich verbessert. würde hier aber einer schreiben: `eintracht frankfurt fussball ist unfassbarer dreck´ würde man wohl kaum davon ausgehn, daß der autor denkt mit seinem statement könnte sich der auftritt unserer truppe verbessern, klingt doch eher wie der ruf nach abmeldung vom spielbetrieb.

    dann kritisierst du die `heftige´ unterstützung durch die verbände. wenn die ihre kohle zurückzögen, an wen sollte sie denn dann gehen? lieber an die volleyballerinen oder synchronschwimmerinnen?

    fussball ist nun mal der populärste sport in schland.

    oder etwa an die zu wenig unterstützte 3.liga der männer, in der das gehaltslevel eh schon bedeutend höher ist als in der deutschen frauennationalmannschaft?

    enuff said, ich fang schon an mich zu langweilen.

    zurück zum spocht:

    em: nur gli azzurri naturalmente, wenn der staatsanwalt genug spieler übrig lässt, jedenfalls.

  173. ZITAT:

    „Was jetzt?

    Daß er Aprilwidder ist, die Italiener mag oder daß es so lange gedauert hat diesen natürlichen Widerspruch aufzulösen? „

    Mann, musst Dich da jetzt reinhängen? Ich habe das natürlich bewusst offen gelassen, damit ER nachfragt und ich mit weiteren Fragen aus ihm herauskitzeln kann, wie es soweit gekommen ist, was ihn dazu treibt usw. Erst hat er den esoterischen Ausweg gesucht, jetzt sind wir bei fehlenden Hoden… es wird doch. Ich knacke den Perversling.

  174. Mir scheint, die Kritik wendet sich häufig mehr gegen die überzogene Berichterstattung als gegen Frauen, die gerne gegen den Ball treten.

  175. Rule Britannia. Britannia rule the waves. England. Sonst nichts.

  176. ZITAT:

    “ Als Widder,der ich bin, setze ich auch auf Italien. Die können wenigstens kochen, haben gute Weine, eine schöne Landschaft, verstehen es sich zu kleiden und hübsche Frauen.“

    wie hat ein Freund von mir mal gesagt, Italien ist ein schönes Land, wenn nur die Italiener nicht wären…

    ich mag sie, die Italiener – nur nicht beim Fußball – sorry catenaccio will kein Mensch sehen – auch wenn die Inselaffen grad die champions-league damit gewonnen haben – oder die Russen, je nachdem, wie man es sieht

  177. und das Düsseldorf-Syndrom ist auch in Italien geboren – recht so der Herr Stefan!

  178. ZITAT:

    „Mann, musst Dich da jetzt reinhängen?“

    Als Aprilwidder bin ich da doch persönlich betroffen…

    ZITAT:

    „… es wird doch. Ich knacke den Perversling. „

    Aprilwidder der die Italiener mag = Perversling

    ok, ich bin beruhgt! ;-)

  179. sorry Stoffel

  180. ZITAT:

    “ …auch wenn die Inselaffen grad die champions-league damit gewonnen haben – oder die Russen, je nachdem, wie man es sieht „

    Italienischer Trainer = italienischer Fußball

  181. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …auch wenn die Inselaffen grad die champions-league damit gewonnen haben – oder die Russen, je nachdem, wie man es sieht „

    Italienischer Trainer = italienischer Fußball „

    italienische Schweizer! die sehen das nicht gern…

  182. Baseler Place: lots of stupid drunken tattooed angry businessmen waiting for the bus.

  183. Macht was ihr wollt. Ich spreche es jetzt aus: Turniermannschaft!

  184. Perfides

  185. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …auch wenn die Inselaffen grad die champions-league damit gewonnen haben – oder die Russen, je nachdem, wie man es sieht „

    Italienischer Trainer = italienischer Fußball „

    italienische Schweizer! die sehen das nicht gern… „

    Wikipedia:

    „Di Matteo besitzt sowohl die schweizerische wie die italienische Staatsbürgerschaft“

    Ich such mir natürlich immer das aus, was mir gerade in den Kram paßt! ;-)

  186. Eierloser April Widder = Italien = Düsseldorf = Perversling

    Da finde ich mich wieder. Ich stehe übeigens auch auf Tim Wiese.

  187. ZITAT:

    „Mann, musst Dich da jetzt reinhängen?“

    Als Aprilwidder bin ich da doch persönlich betroffen…

    Sorry, ich wähnte mich einfach so nahe an der Entschlüsselung der italienischen Fan-Seele, dass ich unhöflich war. Ich hatte aber auch ein bisschen herthanische Todesangst bei meinem Abenteuer.

  188. “Di Matteo besitzt sowohl die schweizerische wie die italienische Staatsbürgerschaft”

    boah wie der damit wohl zurecht kommt?

    die Blöd hat ihn übrigens als künftigen Bayern-Trainer gehandelt – kann ja perfekt Deutsch

  189. Wo kann man eigentlich diese schönen Dinge käuflich die auf diesem Eingangsbild zu sehen sind. Man muß auch mal an Weihnachten denken.

  190. „…Helmes besitzt bei Magath trotz der starken Rückrunde keine besonders guten Karten,“

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    HA!

  191. ZITAT:

    “ Wo kann man eigentlich diese schönen Dinge käuflich die auf diesem Eingangsbild zu sehen sind. Man muß auch mal an Weihnachten denken. „

    Demnächst in meinem Antiquitätenladen in Bad Vilbel, mein Freund. Diese Holzpuppen passen zu Ihrem weltmännischen Stil, mein Herr.

  192. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ausserdem hat Italien eine nette Hymne, mit Schmiss und Forte. ITA oder ENG, einer von denen soll es werden. „

    Wenigstens biste von Deinem Holland-Wahn runter. „

    ups, vergessen. Wenn nicht ITA oder ENG, dann gerne auch Hup-Hup-Cholland!

  193. ZITAT:

    “ „…Helmes besitzt bei Magath trotz der starken Rückrunde keine besonders guten Karten,“

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    HA! „

    Hätte mich auch gewundert, wenn das Thema schon komplett erledigt wäre. Helmes wird wechseln, Magath kauft Stürmer wie blöd und Helmes scheint spielen zu wollen. Ich denke nur nicht, dass er zu uns kommt, weil er mittlerweile wohl auch wesentlich bessere Angebote bekommen wird. Leider.

  194. Soll ich mir eigentlich das 0:0 gegen Portugal antun?

  195. Der kommt zu uns der Helmes. Ganz sicher!

  196. 205, wenn Helmes kommt, nehme ich den Dr. hier weg.

  197. ZITAT:

    “ Der kommt zu uns der Helmes. Ganz sicher! „

    Und wie der kommt. Der kommt mit Werder Bremen zu Besuch und schenkt uns zwei Stück ein. Übrigens reine Stürmertore ohne überhaupt einen Bezug zum Spiel zu haben.

  198. Bremen? Abstiegskandidat. Das hört zumindest ce so.

  199. Pft – ich kauf‘ Dir ’nen neuen. Dr..

  200. ZITAT:

    “ Es gibt doch hier nicht ernsthaft Menschen, die Italien den Titel gönnen ? Die dürfen dann aber auch nichts Abfälliges über Düsseldorf äußern…. „

    Was hat Gönnen damit zu tun?

    Düsseldorf ist aufgestiegen. Mit dem Tipp hätte man gewonnen. Das Wie interessiert die genau so sehr wie die Italiener.

  201. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der kommt zu uns der Helmes. Ganz sicher! „

    Und wie der kommt. Der kommt mit Werder Bremen zu Besuch und schenkt uns zwei Stück ein. Übrigens reine Stürmertore ohne überhaupt einen Bezug zum Spiel zu haben. „

    Sowas ist doch völlig veraltet. Ein Stürmer muss nach hinten arbeiten, hat uns doch schon FF *polier* erklärt

  202. Hmm. Vielleicht kaufe ich mir in Murmels Antiquitätenladen mal einen Adelstitel? Wenigstens ein Titel zu Lebzeiten.

  203. Dr. Kunter von Dortelweil.. damit kannst du dann ZsaZsa Gabor heiraten

  204. Na und, wenn der Helmes nicht kommt, holen wir uns eben den Gekas zurück. Der hat auch keinen Spielbezug.

  205. Ich boykottiere ab sofort VW – wenn Du Dir ein Auto von denen kaufst, subventionierst Du auch den Geldverschwendungs-Wahn von Felix Magath – als sie die Meisterschaft gewannen, war ich noch naiv und hab´s denen gegönnt…

  206. 208 – Du machst mir alles kaputt. Du bist so unsensibel.

  207. ZITAT:

    “ Un? „

    Dann geh‘ doch zurück zum Krieger und lass Dich mit Brötchen mesten.

  208. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der kommt zu uns der Helmes. Ganz sicher! „

    Und wie der kommt. Der kommt mit Werder Bremen zu Besuch und schenkt uns zwei Stück ein. Übrigens reine Stürmertore ohne überhaupt einen Bezug zum Spiel zu haben. „

    Ein turbulentes Spiel engagierter Frankfurter gegen letztlich zu pomadig und wenig zielstrebig auftretende Voklkswagenburger. 1:0 Meier (25.), 2:0 Russ (ET, 42.) 2:1 Helmes(eingewechselt in der 58.) (62.), 3:1 Kittel (76.), 3:2 Helmes (78.), 4:2 Friend (seit der 88. für Idrissou)(90 + 5), Rot: Tzavellas (77.) für Schiedsrichtermitkaugummibespucken

  209. ZITAT:

    “ Bremen? Abstiegskandidat. Das hört zumindest ce so. „

    Abwarten wie deren Kader am Ende aussieht aber Lukimya und ggflls. Petersen sowie die Torhüterikone des SV Karpfenberg lassen mich vor Bremen nicht gerade in Ehrfurcht erstarren.

  210. Was glaubt ihr wie Turbine Potsdam nächste Saison abschneidet?

  211. ZITAT:

    “ Was glaubt ihr wie Turbine Potsdam nächste Saison abschneidet? „

    Sportlich natürlich CL-Platz. Allerdings schmeißt der DFB sie wegen ihres martialischen Maskottchens, einem hodenloser Aprilwidder, raus.

  212. Turbine Potsdam ist doch Wasserball, oder?

  213. ZITAT:

    “ Dr. Kunter von Dortelweil.. damit kannst du dann ZsaZsa Gabor heiraten „

    Gegen Dortelweil protestiere ich energisch! Frau Gabor ist allerdings genau meine Kragenweite.

  214. „Dr. Kunter von Karben“ klingt eh besser

  215. @sgevolker [203]

    Der Kleine aus Nilkheim kann den Pätrick nedd leide, obwohl der sich jetzt da oben an der Zonengrenze n’Haus sucht.

  216. Diese ganzen Bauernnester beheimaten doch nur gestrandete Existenzen. Wir haben sogar eine -burg im Ortsnamen. Da ist der Adel doch schon qua Mietvertrag Verpflichtung.

  217. ZITAT:

    “ Albion! „

    England

  218. ZITAT:

    “ Helmes könnte man ja leihen. „

    Jau!

  219. Übrigens: Ich habe ein Necktack verdient, weil mein Gemächt so klein ist, dass es durch einen Flaschenhals geht.

    http://www.necktack.de/

    Und Ihr?

  220. Frankreich hat übrigens seit 21 Spielen nicht verloren. Das nur mal als kleine Info für die Fans des größten Landräubers aller Zeiten.

    Die Franzosen werden den Herrn von der Insel gleich mal schön den Marsch blasen. Nach der Auftaktniederlage gegen Frankreich. unter gütiger Mithilfe des hunnischen Schiedsrichters Stark( Ergolding) ertränken die Herren mit dem komischen Trikot ihren Ärger in einem ukrainischen (Hunde)Puff und werden dabei selbstverständlich von einem als als transexuelle Krankenschwester (mit Rohrstock) verkleideten Reporter der Sun namens John Bull erwischt. Die Bombe platzt. England verliert auch das zweite Spiel gegen die starken Schweden Ibrahimovic schießt England im Alleingang ab und läßt England in einem Meer der Tränen nach Hause rudern

  221. Ja, Heinz. Und wir flattern zum Titel.

  222. „Ja, Heinz. Und wir flattern zum Titel.“

    Ich sage mal: Der EM-Titel ist sicher. Deutschland ist durch.

  223. Platz zwei ist für mich keine Option. Ich habe sie nämlich noch alle.

  224. Natürlich ist Platz zwei keine Option. Aber ich habe es akzeptiert: ich werde keinen Titel mehr holen in meinem Leben.

  225. dann werde Holländer, lieber Watz. Oder Italiener. Weil einer der beiden wirds machen.

  226. Was den nun Albert? Erst sagst du Schland fliegt in der Vorrunde raus und jetzt simmer schon durch ja ja die Fahne und der Wind :)

  227. ZITAT:

    “ Natürlich ist Platz zwei keine Option. Aber ich habe es akzeptiert: ich werde keinen Titel mehr holen in meinem Leben. „

    Traurig.

  228. „Was den nun Albert? Erst sagst du Schland fliegt in der Vorrunde raus und jetzt simmer schon durch ja ja die Fahne und der Wind :)“

    Das war ein verkapptes Veh-Zitat.

    Natürlich wird Schland nur Dritter (vor Portugal allerdings) in der Gruppenphase. Es geht los mit einem 1-0. Und dann folgen zwei Niederlagen. Reicht also nicht.

  229. Lasse Sobiech, IV, wechselt also schonmal rüber zu Fürth. Haben wir Bamba jetzt schon geholt? Nein? Na dann. Es kommt bestimmt was ganz Tolles anderes. Hat Gordon einen Bruder? ;)

  230. Jetzt kommt der Gründel mit den Fröschen. Das muß doch nicht sein.

    Dem Boccia sein Hollandgetue schiebe ich mal auf das gemeinsame Zwergstaatenschicksal und der weiteren Gemeinsamkeit, einen ungelenken deutschen Dialekt als Landessprache nutzen zu müssen.

  231. ZITAT:

    “ Jetzt kommt der Gründel mit den Fröschen. Das muß doch nicht sein.

    Dem Boccia sein Hollandgetue schiebe ich mal auf das gemeinsame Zwergstaatenschicksal und der weiteren Gemeinsamkeit, einen ungelenken deutschen Dialekt als Landessprache nutzen zu müssen. „

    Gnihihihih…

  232. Der Boccia hat’s hält nicht leicht, weil seine Farben nicht vertreten sind. Das verstehe ich. Und Tante Gründel ist halt nur etwas flatterhaft. Auch das verstehe ich.

  233. Der Isaradler hat das übrigens heuer ja recht schön formuliert.

    Mein demonstrativ zur Schau gestellter Dünkel des EM Desinteresses in Tateinheit mit Deutschland N11 Ignoranz beginnt zu verpuffen und ich würde stocksauer, wenn die Versager tatsächlich in der Vorrunde rausflögen.

    Ich fordere den Titel und eine grandiose B-Note.

  234. 251 – gut, ich wäre bereit meine Italiener zu opfern, wenn Felix Austria nachrückte.

    Eine große Geste.

  235. wir wollen da gar net hin

  236. ZITAT:

    “ wir wollen da gar net hin „

    siehe 252

  237. Hauptsache net England. Alles andere ist egal.

  238. ZITAT:

    “ Hauptsache net England. Alles andere ist egal. „

    http://www.youtube.com/watch?v.....nznEVTtyA4

    (drängte sich auf)

  239. Hach, danke, Murmel.

    Wo ist die Grenze, wie weit kannst du gehen

    Verschweige die Wahrheit, du willst sie nicht sehen

  240. Wenn Italien wegen der paar Lira nicht teilnehmen kann, bin ich klar für San Marino!

  241. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wir wollen da gar net hin „

    siehe 252 „

    wären wir dabei, wäre ich rot-weiss-fähnenschwingend. Da wir aber nicht dabei sind, bewegt sich mein Interesse auf Destruktivniveau.

  242. gleich ein sportliches spektakel:

    um 20:45 testkick maffia süd (aka männer ohne nerven) gegen maffia ost (gazprom united) live auf spocht 1

  243. In-ger-land! (repeat)

  244. @ Eingangsbeitrag

    Ergänzungsspieler, das scheint ein anstrengendes Leben zu sein, wenn man es nicht haben kann, dass andere ihren Spaß auf andere Art und Weise haben als man selbst.

    [_]

    (Leerstelle für ein ungeborenes Augenzwinker-Smiley. Die Dinger verachtest du ja auch von Herzen.)

  245. Ei Worredau, er hatte doch gar nichts gegen Pornodarsteller;))

  246. Noch ein Testkick ertrage ich nicht. Ein Freitag ohne Wettkampf und der ewige Oka als Säule, weil die Kids keinen anderen Bundeskanzler erlebt haben. Nickel. Ein Nickel-Freistoß. Dafür würde ich jetzt die Glotze anmachen. Also Côte du Rhône und YouTube. Seufz.

  247. ita vs rus, recht guter kick da von beiden.

  248. 265 – es ist halt zu oft beliebiger Spaß. Genau so könnte das Pack die Bundesgartenschau feiern.

  249. @ Stefan – klasse iPad Sonderausgabe zur EM

  250. Was machen eigentlich die neuen trikots? Gibts da infos?

  251. ZITAT:

    “ Noch ein Testkick ertrage ich nicht. Ein Freitag ohne Wettkampf und der ewige Oka als Säule, weil die Kids keinen anderen Bundeskanzler erlebt haben. Nickel. Ein Nickel-Freistoß. Dafür würde ich jetzt die Glotze anmachen. Also Côte du Rhône und YouTube. Seufz. „

    Es reicht auch ein Eckball, Doktor. Den gibt es auf You Toube. Und zurück zum Torwächter. Da sehe ich nicht so klar, mag am Licht liegen;)

  252. ZITAT:

    “ Was machen eigentlich die neuen trikots? Gibts da infos? „

    Da warte ich auch drauf. Denke der Chefdesigner der Turkish Airlines macht die Tage das Ding fertig.

  253. Mit üdler. Aber klar, da ist der zusammenhang. Da lässt unser vorstand für merchandeising aber schon ein paar eus liegen…

  254. “ Und zurück zum Torwächter. Da sehe ich nicht so klar“

    Dr. Kunter.

  255. „Genau so könnte das Pack die Bundesgartenschau feiern. „

    Ja.

  256. ZITAT:

    “ “ Und zurück zum Torwächter. Da sehe ich nicht so klar“

    Dr. Kunter. „

    Am besten mit gelaserten Augen.

  257. ZITAT:

    “ Noch ein Testkick ertrage ich nicht. Ein Freitag ohne Wettkampf und der ewige Oka als Säule, weil die Kids keinen anderen Bundeskanzler erlebt haben. Nickel. Ein Nickel-Freistoß. Dafür würde ich jetzt die Glotze anmachen. Also Côte du Rhône und YouTube. Seufz. „

    +1

  258. … Auf meinem letzten steht noch viag interkom. Glanzstoff, geschnürt… Schräg.

  259. ZITAT:

    “ … Auf meinem letzten steht noch viag interkom. Glanzstoff, geschnürt… Schräg. „

    Ich habe noch eins aus echter Baumwolle, mit Minolta dtauf, das spannt so schön :-)

  260. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … Auf meinem letzten steht noch viag interkom. Glanzstoff, geschnürt… Schräg. „

    Ich habe noch eins aus echter Baumwolle, mit Minolta dtauf, das spannt so schön :-) „

    Selbst neu gekauft?

  261. Sieg gegen die Ukraine . Verlange Nachnominierung.

  262. ZITAT:

    “ Sieg gegen die Ukraine . Verlange Nachnominierung. „

    Für Italien. Klatsche gegen den Russ und Kohledämmerung. Der internationale Währungsfond wird Italia abstrafen, die Zwockel kommen direkt vom Strand und kopieren Dänemark 92. Dr. Kunter nennt sich um in Hans Krankl H.C. und Hansi Hölzel erreicht posthum neue Verkaufsrekorde auf iTunes.

  263. I wär narrisch

  264. Und von der Hand die Binde

    Nimmt ihm der Korporal;

    Und Sandwirt Hofer betet

    Allhier zum letzten Mal;

    Dann ruft er: „Nun, so trefft mich recht!

    Gebt Feuer! Ach, wie schießt ihr schlecht!

  265. Wir haben gerade eine Festivität anlässlich des 0:0 gegen Portugal beschlossen. Im Vorprogramm wird Holland antreten. Als Weichei werde ich das aber nicht bei Fbook posten, da ich bedenken hinsichtlich der Kapazität unserer Behausung habe und ich Pyro im Wohnzimmer grundsätzlich ablehne. Ich lade also (auch) Leute ein, die mir diese beiden Partien zerquatschen können. Das wird mir bei England nicht passieren. Was tut man nicht alles, um so hölzerne Freitage zu überstehen. Sandwirt Hofer i like.

  266. grad das 74er wm-endspiel mit grabi und holz auf sport1

  267. ZITAT:

    “ Sieg gegen die Ukraine . Verlange Nachnominierung. „

    Vergleichbare, nee stärkere Argumente haben auch die Nachbarn (die mit den richtigen Bergen) seit ’ner knappen Woche.

  268. Cogastgeberbesieger ist aller Ehren wert.

  269. ZITAT:

    “ grad das 74er wm-endspiel mit grabi und holz auf sport1 „

    Ich könnt Dich knutschen, Danke für den Hinweis!

  270. @291

    falls du noch net eingeschaltet hattest:

    holz´ schwalbe war k e i n e, der nederländer hat ihn am knöchel getroffen.

  271. @292 ja klar. und helmes kommt zur eintracht.

  272. …nix gegen Jay Jay…aber „Säule der Eintracht“ …ne ne…ich könnte kotz….Verantwortliche, bitte bitte noch mal den gesunden Menschenverstand einschalten…und Don Alfredo und/oder Dr. Hammer als Säule installieren !

    LajosD.

  273. Seit letzte Woche dieser Holländer das Haus gegenüber bezogen hat, nötigt mich mein bis dato in patriotischen Angelegenheiten leidlich unbefangener Filius (@ ß: ja der häufig erwähnte) die Vorderfassade schwarzrotgold zu flaggen. Ihr seht mich unentschlossen…

  274. ZITAT:

    “ DER EM-Song jenseits der verfickten Toten Hosen: http://soundcloud.com/tapete-r.....en-spieler

    Geil. Einfach geil. I love Ska!

  275. Naja. Mit Ska hat es nicht viel zu tun. Freut mich aber, dass es nicht nur mir gefällt… :-)

  276. Lieber Uwe 298, dann kennste keinen Ska. Aber how und ever, inhaltlich auch völlig mein Ding. Bedankt!

  277. ZITAT:

    “ @292 ja klar. und helmes kommt zur eintracht. „

    :)

  278. @Dr. Kunter: Ich schätze Deinen Geschmack, aber das hier firmiert eher unter dem Genre-Begriff „Northern Soul“. Wobei es eigentlich scheißegal ist. Erlaubt ist, was gefällt. :-)

  279. @Uwe Bein Northern Soul fand ich bei den Specials auch schon immer cool (?) aber ganz vielleicht kann ich alternder Sack das nicht mehr so differenzieren. Ich such jetzt mal die alte Mirror in the Bathroom – Schrulle (Bad Manners?) raus und bedanke mich nochmals für den musikalischen Input, der mir als kulturelle Guideline für meine EM-Anschreiben dienen wird. So jung komm ich ja nicht mehr mit mir zusammen.

  280. Dr. kunter: Mir alles egal. Ich freue mich schon alleine darüber, dass jemand meinen seltenen Geschmack teilt.

  281. @98: „und kein Meister in der Elf“

    Is ja klar. Is einfach zu lang her. Können Leute heute nix mehr mit anfangen.

    „Verantwortliche, bitte bitte noch mal den gesunden Menschenverstand einschalten…und Don Alfredo und/oder Dr. Hammer als Säule installieren“

    Also Don Alfredo würde sicher reingehören. Der sacht ja sogar einigen hier noch was. Aber vielleicht gab’s ja vorm Kriech auch noch’n paar Legenden. Und da hört’s dann bei uns Älteren auch auf.

  282. Soundcloud… Eh und leider: geil.

  283. Ich hab ihn ja leider nicht sehn könn‘ im endspiel, den jürgen, den jürgen. Er spielte so gut und er spielt so schön, der jürgen grabowski…. jajaja… Schwarz, weiss wie schnee, das ist die sge…, merkt ja keiner, wenn ich es ehrlich sing…

  284. Die Gentlemen Spieler made my day. Perle. Tonkost!

    PS 304: es gehören sowohl Hammerdoktoren als auch Meister rein, keine Frage. EIN einziges Mal Meister und keiner dabei? Da würde ich mein Geburtsjahr ignorieren.

  285. Ich hab den okocha gegen bayern gesehen, mit dem olli, mit dem olli. Er spielte so gut und er spielte so schön, mit dem oliver kahhhhn. Jajaja…

  286. Damals war der Olli aber noch beim KSC.

  287. … Hast recht. Aber ist halt ne

    Bayernsau. Wie de neuer, als schalker.

  288. Für merseburger:

    “ Ich hab den okocha gegen ruhe gesehen, mit dem olli, mit dem olli. Er spielte so gut und er spielte so schön, mit dem oliver kahhhhn. Jajaja… „

  289. …sind die „Säulen der Eintracht“ hier kein Diskussions-Thema…oder was ? Nix gegen Jay Jay, aber Don Alfredo und/oder Dr. Hammer….das waren Säulen…oder ?

    LajosD.

  290. Natürlich muss man LajosD für die 312 zustimmen, aber am Ende eines Tages gebührt einem Thema die volle Aufmerksamkeit. Meine Damen und Herren, der neue Europameister:

    http://www.youtube.com/watch?v.....7iTHeZ2iEE

  291. Jay Jay war damals schon ’ne gute Nummer zu seiner Zeit. Aber „Säule der Eintracht“? Der hat für uns insgesamt 90 Spiele gemacht.

    Lajos D war übrigens ein Jahr lang bei uns, hat uns aber angabegemäß viele Millionen eingebracht. Aber wo sind die?

  292. …gibt es eigentlich auf dieser, unseren Welt jemanden, der jemals im eigenen Stadion von alle vier Ecken aus direkt ein Tor erzielt hat ? …na klar…Dr. Hammer Bernd Nickel…aus Eisemroth ! Hut ab !!!

    Ich bin stolz, zumindest die eine direkt verwandelte Ecke gegen Sepp Maier beim 6:0 im Stadion erlebt zu haben !

    LajosD.

  293. ZITAT:

    “ Natürlich muss man LajosD für die 312 zustimmen, aber am Ende eines Tages gebührt einem Thema die volle Aufmerksamkeit. Meine Damen und Herren, der neue Europameister:

    http://www.youtube.com/watch?v.....7iTHeZ2iEE

    Das istt schläscht.

  294. Jayjay war in jedem fall ein grosser kicker. Ich habs erleben dürfen. Und auch bein. Mehr würde ich gar nicht mehr wollen täten. Nickel, hölzenbein, grabowski… Mein elend der späten geburt…

  295. @m 317 ..klar war JayJay ein großer Kicker…ich erinnere mich z. B. an sein Ding in Dresden ..und genau das selbe Ding hat er beim Hallenturnier praktiziert…Wahnsinn…hat aber alles nix mit den Legenden zu tun, das sind mE nämlich andere ! und da bleibe ich dabei !

    LajosD.

  296. Also aus der Meistermannschaft fallen mir als „Säulen“ der Eintracht neben Don Alfredo noch Dieter Lindner und Friedel Lutz ein, die auch nach ihrer „aktiven“ Karriere – wenn auch in ganz unterschiedlicher Funktion – noch lange für den Verein gearbeitet haben.

    Aber wen wollen wir aus der Legenden-Elf verbannen?

  297. Für Don Alfredo, den ich wählte, würde ich jeden aus dem Mittelfeld werfen. Ich beziehe mich hier auf die Erinnerungen meines Patenonkels, der mir (obgleich streng katholisch) zur Taufe einen Wimpel der Eintracht überreichte. Er wetterte wohl noch gegen das 2. Vatikanische Konzil, ist und war aber Deutscher Meister. Er hat ihn zaubern sehen, den seligen Alfred. Das ist Eintracht, vielmehr als all die wunderbaren Lajoy, Jays oder auch Tonys!

  298. ZITAT:

    “ Also aus der Meistermannschaft fallen mir als „Säulen“ der Eintracht neben Don Alfredo noch Dieter Lindner und Friedel Lutz ein, die auch nach ihrer „aktiven“ Karriere – wenn auch in ganz unterschiedlicher Funktion – noch lange für den Verein gearbeitet haben.

    Aber wen wollen wir aus der Legenden-Elf verbannen? „

    …hast die richtigen genannt…aber wie schon gesagt… Jay Jay… und dadefür Dr. Hammer oder sogar Wiiiiiliiiiee Neuberger !

    Macht was ihr wollt..

    Einträchtige Grüße

    LajosD.

  299. Wie war überhaupt die Fragestellung? Ich hab mich gar net beteiligt. Wusste auch gar net, wie das geht.

    Zwischen „Säulen“ und „Legenden“ würd ich schon noch nen Unterschied machen.

    Unter „Legenden“ würd ich Jay Jay und Bruno P. oder Tony Y. und Bum Kun C., und sogar Lajos D durchaus einordnen.

    Aber unter „Säulen“?

  300. Un? Ich hab meinem sohn nen wimpel aus den 80ern zum ersten geschenkt. Un? Abgestiesche sinse. Armer bub. Der hat noch keinen ball rollen sehn. Aber is schon mitglied und fan des allgegenwärtigen adlers.

  301. Wie kannste auch Deinem eigenen Fleisch und Blut wider besseres Wissen so was antun!?

  302. gute nacht…es wird zeit..oder ?

  303. Wie mer’s nimmt ….

  304. traber von daglfing

    @ Ergänzungsmurmel

    Hallo!

    Reicht es denn nicht, dass Sommerloch ist, der Mercato seinen Namen nicht verdient, Bierhoff, Kahn und KTM Interviews geben und ich seit mehr als dreissig (>30) Jahren Eintracht Geschädigter bin ?

    Muss man mich jetzt auch noch mit Frauenfuss(ß)ball malträtieren ?

    Danke. Bitte. Setzen sechs.

    (Was erlaube Struuunz?)

  305. Man muss nicht lesen. Muss man nicht.

  306. @329 traber

    Thema verfehlt, setzen, sechs!

  307. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Man muss nicht lesen. Muss man nicht. „

    Ja hab ich denn den ganzen Tag Zeit, wie ihr nixnutzige Bagasch ??

    ;)

  308. Wenn du keine Zeit hast – einfach nicht lesen.

  309. traber von daglfing

    Ausserdem muss ich jetzt erstmal Geld überweisen :(

    Aber sie warten drauf, also zumindest die eine … ;9

  310. traber von daglfing

    Ich kann übrigens auch annersch ..

    http://www.wunderweib.de/tarot.....scroll=617

  311. Mal sehen wie sich “ der “ Engländer heute gegen Hercule Poirot schlâgt. Wenn er verliert isses eh klar, wenn er gewinnt wiegt er sich in Sicherheit.

  312. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Mal sehen wie sich “ der “ Engländer heute gegen Hercule Poirot schlâgt. Wenn er verliert isses eh klar, wenn er gewinnt wiegt er sich in Sicherheit. „

    Aha.

    Taktikfux ?

  313. Traber – solltest Du nicht nur den Frauenfußball sondern sogar das schreiben drüber als Dreck einstufen, biste am End schlimmer als ich. Pfui.

  314. „Unverständlichkeit ist noch lange kein Beweis für tiefe Gedanken.“ :-)

  315. alle bei IKEA?

  316. Nicht nur um den Blog.

  317. Link 346:

    Dem dortigen Leserkommentator von Arne (02.06.2012 01:02 Uhr) möchte ich allerdingst heftigst widersprechen, das muss irgendwo auch ein Ende haben, sonst haben wir bald eine DDR 2.0:

    „Nichts desto trotz wünsche ich mir den Erhalt des Blattes. (evtl. finanziell unterstützt durch die GEZ? Warum sollte es nur beim Fernsehn bleiben? öffentlich-rechtliche Zeitung. Ich wär dafür.)“

  318. ZITAT:

    “ Nicht nur um den Blog. „

    Dazu schweigt des Sängers Höflichkeit.

  319. ZITAT:

    “ Der Artikel ist Unfug. „

    Im Politsprech: Ist das also ein glasklares Dementi? (FR-Richard Meng ging ja weiland auch in die Politik als Pressesprecher von Wowi.)

  320. Wenn nicht mal der Name des Chefredakteurs richtig geschrieben ist brauche ich mich über den Rest des Artikels erst gar nicht zu äußern.

  321. ZITAT:

    “ alle bei IKEA? „

    Segmüller heute

  322. ZITAT:

    ” alle bei IKEA? “

    Ihr wisst, bei wem man in Paderborn seine Wohnutensilien holt, ja?

  323. ZITAT:

    “ Wenn nicht mal der Name des Chefredakteurs richtig geschrieben ist brauche ich mich über den Rest des Artikels erst gar nicht zu äußern. „

    weise Vorsicht.

  324. Das hat mit Vorsicht ùberhaupt nichts zu tun. In dem Text steht soviel Blödsinn, dass er nicht mal als Diskussionsgrundlage dient. Namen falsch, Positionen falsch, hahnebüchende Vermutungen was den Junior anbelangt (die Passage mit KND und die von der taz konstruierte Schlußfolgerung muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen) etc, pp.

  325. 356:

    Ich steck´ in der Materie nicht so drin; ich bin brav und glaub´ alles, was Journalisten schreiben. Alles. Insbesondere von den Gralshütern der Wahrheit (taz ua).

  326. Und jetzt bin ich endgültig raus.

  327. ZITAT:

    “ Und jetzt bin ich endgültig raus. „

    ??

  328. Schönen Urlaub, Stefan, never mind the bollocks;)

  329. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ alle bei IKEA? „

    Segmüller heute „

    ah, ja, auf der „Segmüller Wiesn“. Im Juni. Grossartig.

  330. Hobbyfussballer-Turnier mit Worscht und Weck. Ich kann nicht ohne.

  331. In Uli Hoeness täuschwen sich so einige:

    „Zur Frage, ob Zwanziger eine lame duck, also quasi handlungsunfähig, sei, sagte Hoeneß: „Das möchte ich so nicht sagen. Aber für ihn ist es ja schon ein Problem, lame duck zu übersetzen, weil er kein Englisch kann.“

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1372629

  332. Tja der Uli kann englisch. Der weiß sogar was penalty-shoout-out bedeutet. My dear;)

  333. Und wenn ich schon im Deutschen mit (Tipp)Fehlern glänze, kann ich das in einer Fremdsprache natürlich. q.e.d

  334. schöne Motivation eben bei Don Camillo seitens Peppones für seinen Starspieler – „wenn du in den ersten 10 Minuten in der 2.HZ kein Tor schiesst, bekommst du so dermassen auf die Fresse!!!“. Seine Mannschaft hat gewonnen.

  335. Also ich find den Weiberfußball klasse. Was ging früher die Post ab, wenn Samstags um 6 Papa mit der Sportschau das Familienwochenende `kaputt`machte.

    Jetzt sind die doch viel zahmer geworden, weil wir sie auch was machen lassen.

    Und in den ersten Anfängen hab ich sie in Praunheim ja auch belächelt, weil ich oft vorbei mußte. Aber später, in den Pokalendspielen vom FSV fand ich die Katja Kraus ja doch ne ganz dufte Biene, die hat sich was getraut.

    Der Nachbarsjunge vom Ergänzungsspieler wird schon noch dahinter kommen, dass es was Anderes ist, wenn`s gegen die Oxxenbächer oder die Bayern geht.

    Dann braucht`s Eier!

  336. Wer hat denn von euch AOL oder O2?

    Bekomme lfd. die Meldung: x diese Form ist z.Zt. nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.

    Kann nicht navigieren oder mich abmelden!

  337. OT:

    Hat die FR Probleme mit Ihrer Website? Ich bekomme da seit heute Vormittag nur das hier:

    upstream write/read error

    Host: http://www.fr-online.de

    Url: /

    Weiß da jemand was drüber? Oder bin ich oder mein Firefox zu doof…?

  338. Die letzten zwei Kommentare verstehe ich nicht

  339. ZITAT:

    “ alle bei IKEA? „

    Nöh, Brunnenfest in Orschel

    http://www.vereinsring-oberurs.....runnenfest

    Genauer gesagt:

    2. Hessische Apfelweinmeisterschaft – Verköstigung – …auch noch morgen.

    Sieger-Ehrung dann am Montag.

  340. ZITAT:

    “ OT:

    Hat die FR Probleme mit Ihrer Website? Ich bekomme da seit heute Vormittag nur das hier:

    upstream write/read error

    Host: http://www.fr-online.de

    Url: /

    Weiß da jemand was drüber? Oder bin ich oder mein Firefox zu doof…? „

    Nimm mal den Link:

    http://www.fr-online.de/home/1.....72778.html

  341. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ OT:

    Hat die FR Probleme mit Ihrer Website? Ich bekomme da seit heute Vormittag nur das hier:

    upstream write/read error

    Host: http://www.fr-online.de

    Url: /

    Weiß da jemand was drüber? Oder bin ich oder mein Firefox zu doof…? „

    Nimm mal den Link:

    http://www.fr-online.de/home/1.....72778.html

    Ah, merci der klappt. Im IE habe ich das Problem nicht, wenn ich dort http://www.fr-online.de händisch aufrufe werde ich zu http://www.fr-online.de/home/1.....72778.html weitergeleitet und alles ist gut. Im Firefox passiert das nicht, der bleibt bei .de hängen und bringt dann irgendwann o. a. Fehlermeldung. Ich schiebs mal auf mein Firefox…;)

    @Stefan: Die 368 verstehe ich auch nicht, aber ich denke Dieter hat ein anderes Problem. Das wir Zeitgleich gepostet haben war wohl nur Zufall.

  342. Es ist mir bewusst das ich mir jetzt keine Freunde mache. Aber da momentan kein Beitreag über die sge oder der NATO kommentiert wird habe ich zum ersten mal in meinen Leben auf den link zum Off geklickt. Das Station gefällt mir. Dieter mueller kommt symphatisch rüber . Das Flohe im Wachkomma liegt bedrückt mich. N11 statt NATO

  343. Fehler behoben nach Benutzerwechsel, aber frag mich nicht wieso!

  344. Folgender Spieler hat sich mal im Kicker angeboten,er sagte sein grösster Traum sei es, bei der Eintracht zu spielen…

    http://www.transfermarkt.de/de.....37850.html

    Warum kümmert man sich nicht mal um den? Ist zwar nicht mehr 13, aber ein gestandener, sogar spielführender Profi…

    Der wird schon was können wenn er in der Eredivisie ne Truppe auf den Platz führt…

  345. ZITAT:

    “ Für Don Alfredo, den ich wählte, würde ich jeden aus dem Mittelfeld werfen. Ich beziehe mich hier auf die Erinnerungen meines Patenonkels, der mir (obgleich streng katholisch) zur Taufe einen Wimpel der Eintracht überreichte. Er wetterte wohl noch gegen das 2. Vatikanische Konzil, ist und war aber Deutscher Meister. Er hat ihn zaubern sehen, den seligen Alfred. Das ist Eintracht, vielmehr als all die wunderbaren Lajoy, Jays oder auch Tonys! „

    Danke!

    Mir fehlen (aus dem Stehgreif) noch Egon Loy, Wolfgang Solz (Brasilianer), Istvan Sztani, Willi Huberts, Willi Neuberger, Bernd Nickel (mein Gott, wie konnte man den vergessen).

    Welche Kujons haben da gewählt?

  346. Karl Ranseier wurde auch vergessen. Und unser Stammvater Abraham

  347. … und Rudi Gramlich

  348. Erich Meier ( Flutlicht – Meier ) Toppstürmer .

    Aber wer von Euch Rotzlöffeln kennt schon die Leut.

  349. ZITAT:

    “ Erich Meier ( Flutlicht – Meier ) Toppstürmer .

    Aber wer von Euch Rotzlöffeln kennt schon die Leut. „

    Ein paar gibt es schon noch. Die schreiben dann so was: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....meier.html

  350. Danke für den link. 1960 das Größte Jahr der Eintracht und ich war Kind und habe nichts mitbekommen.

  351. ZITAT:

    “ Ich war 1960 schon alt. „

    So riechst Du auch.

  352. England verteidigt sich tapfer. Fighting spirit..sehr eindrucksvoll-

    18:33 Uhr

    18. min

    0:0

    Gelbe Karte: Mertens (Belgien)

    18:15 Uhr

    Anpfiff 1. Halbzeit

  353. wow, magath hat bas dost geholt 32(!) tore in der ersten käskopp-liga, dazu noch olic, mandzukic, polter und helmes sind eh schon da, dazu noch 4 weitere mittelstürmer von denen ich noch nie gehört hab, es ist schon etwas bizarr….

    ach patrick, was hätte mer dich so gern gehabt….

  354. Schönes Fest in Wiesbaden. Wie das Mainuferfest ohne Main. Und mit besserem Publikum.

  355. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Erich Meier ( Flutlicht – Meier ) Toppstürmer .

    Aber wer von Euch Rotzlöffeln kennt schon die Leut. „

    Ein paar gibt es schon noch. Die schreiben dann so was: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....meier.html

    Kid , Du bist eh ( Fundus- und Wissensmäßig ) unantastbar ,obwohl ich selbst

    erst 1946 geb. wurde kann ich mich noch sehr gut an ihn erinnern , er war schon ein besonderes Kaliber.

    Ich persönlich finde aus vielerlei Gründen die Auf-

    stellungen solcher Säulen- bzw. Best Of Mannschaften sehr fragwürdig.

    Betr. Mittelstürmer :

    Feigenspan mit Stein , Heese , Anderson oder gar Armanatidis zu vergleichen ist nicht möglich.

    Kicken konnten Alle und jeder zu seiner Zeit .

  356. Noch etwas , falls Dutt ist es mir auch egal , so etwas

    kann man nicht oft genug publik machen.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....36480.html

  357. Danke, Ostendler. Aber keiner sollte unanstastbar sein, auch nicht eingeschränkt. Und ich schon gar nicht. :-)

  358. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich war 1960 schon alt. „

    So riechst Du auch. „

    Du riechst doch nur Dein eigenes günstiges Paffeng

  359. Die „Autoball Europameisterschaft 2012“ auf Pro7 ist recht unterhaltsam; da kann sich mancher Bundesliga-Kick eine Scheibe von abschneiden.

  360. @MrBoccia

    ZITAT:

    “ ah, ja, auf der „Segmüller Wiesn“. Im Juni. Grossartig. „

    China weiht nachgebautes Alpendorf ein

    Kirche, See, pastellfarbene Häuschen: China hat sich ein Stück Alpenidylle in die subtropische Provinz Guangdong geholt. …

    http://www.spiegel.de/reise/ak.....36618.html

  361. 395 – demnächst Made in Bad Vilbel.

  362. Ui. Portugal ist durch. 1:3 gegen die Türkei und eine unfassbar alberne Abwehr.

  363. Wir ham uns ja beim 3:5 gg. die Schweiz auch nicht besser blamiert.

  364. Auf Testspielergebnisse kannste echt nix geben.

  365. Ich möchte mich auch nochmal auf Don Alfredo und Kid beziehen. Ich habe auch einige der Meistermannschaft gewählt, die auch mir weitgehend nur von Patenonkelerzählungen, Cousin-Autogrammsammlungen und dem legenderen Bildmaterial bekannt sind.

    Es war wohl von Anfang an klar, dass diese echtesten Legenden kaum Chancen hatten.

    Da hätte eben der Veranstalter sich was einfallen lassen müssen. Die Meistermannschaft muß da einfach hin!

  366. morsche,

    gegen das vergessen will ich den tag auch mit einer würdigung unserer einzigen meistermannschaft beginnen:

    schöne sonntagslektüre aus dem eintracht archiv:

    http://www.eintracht-archiv.de...../1958.html

    meister im 2-3-5 system und komplett sponsorenfrei, mit nix anderem als dem adler auf der brust!

  367. was liegen da für welten zwischen damals und der gegenwart, heute kauft sich felix magath von vw´s gnaden für 9 millionen ablöse einfach den zehnten(!) mittelstürmer des aktuellen kaders von wolfsburg.

  368. Magath wird immer wunderlicher

  369. Eigentlich ist schon verwunderlich, dass es keine Handhabe gegen diese Sportverzerrung durch Arschlöcher wie M. und H. gibt. Das müßte doch total gegen die Aufgaben gerade des DFB gerichtet sein, wenn ehrlichen Sportvereinen der Boden unter den Füßen weggezogen wird durch Wirtschaftsmagnaten, die, wenn sie ins Fallen geraten sollten, Pleite machen und den Steuerzahler, dessen langjährigen Lieblingsclub sie vorher kaputt gemacht haben, zahlen lassen.

    Wenn dann der Appelkuchen ins Spiel geworfen wird, müßte doch jeder die Ultras verstehen.

  370. Was ein Marktschreier, dieser Eberl

    http://www.kicker.de/news/fuss.....kkehr.html

    Hat BH sich verzockt?