Problemberichterstatter Komm, Mutti, lass uns am Wochenende Platz stürmen

Eventzuschauer, passiv. Foto: Stefan Krieger.
Eventzuschauer, passiv. Foto: Stefan Krieger.

Wenn der Platzsturm, wie zuvor schon die Pyrotechnik, zum Event wird, gilt es so schnell wie möglich Nutzen daraus zu ziehen. Was also spricht dagegen, Erlebnisreisen für solche Veranstaltungen anzubieten?

Beworben wird das Ganze in den Halbzeitpausen des Montagsspiels auf sport1, Hotelgutscheine für die Türkei hätten ausgedient. Im Angebot neben lustigem Feuerwerk auf der Tribüne auch pro Spiel drei bis vier Leuchtspuren, wer einen Ordner trifft, bekommt ein Getränk gratis. Noch während des Spiels entern wir den Rasen, der Reiseleiter gibt das Kommando, bitte folgen Sie den Hinweisschildern. Als Höhepunkt einmal wöchentlich eine organisierte Feier auf dem Römer (für unsere Kunden aus NRW auch gerne Kö oder Borsigplatz).

Besonderes Highlight: Wer ganz flott auf dem Rasen ist, darf noch am selben Abend die Beute bei eBay zum Verkauf anbieten und bekommt einen Busreise des Veranstalters zum halben Preis.


Die Revolution frisst ihre Kinder. Vati und Mutti zündeln und stürmen den Platz. So vorhersehbar wie die „tagesschau“. Und einfach nur noch langweilig, weil modern. Punk war tot, als die ersten Boutiquen zerrissene Shirts zu utopischen Preisen anboten. Gemerkt hat man es erst Jahre später. Geschichte wiederholt sich, immer.

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Was gibts denn wenn ich einen Fotographen treffe ?

    Ich warne auch vor dem Erwerb gefâlschten Rasens. Da wird ja heute viel Schindluder betrieben.

  2. „Was gibts denn wenn ich einen Fotographen treffe ?“

    Sonderlob von Vati.

  3. Rasen – nur echt mit dem Elfmeterpunkt!

    Augen auf beim Wiesenkauf.

  4. Herr Niersbach war doch vor Ort. Mal abwarten wie er sich ãußern wird.

  5. Danke für diesen Eingangsbeitrag. Danke Danke Danke.

  6. Nichts passiert da. Ein Spielabbruch liegt im Ermessen des Schiedsrichters. Und der DFB wird einen Teufel tun, ihrem EM-Schiri jetzt in die Karre zu fahren.

  7. Vor allem wird grade Herr Niersbach seinem Herzens-Verein doch nicht gleich schon wieder die noch brühwarme Suppe derart versalzen.

  8. das Neandertal liegt ja nicht umsonst nebst D’dorf

  9. “ Punk war tot“

    Völlig ausgeschlossen. Ich hab‘ doch gestern den Campino im TV gesehen.

  10. Aus der Bucht: Original Elfmeterpunkt Düsseldorfer Rheinstadion per Sofortkauf. Rotzlöffelerprobt.

    Artikelstandort: Köln

  11. ZITAT:

    “ Nichts passiert da. Ein Spielabbruch liegt im Ermessen des Schiedsrichters. Und der DFB wird einen Teufel tun, ihrem EM-Schiri jetzt in die Karre zu fahren. „

    Was das Spiel betrifft, stimme ich dir zu. Mein Gedanke bezog sich aber weniger auf das Spiel.Wieviel Ereignisse dieser Art haben wir in den letzten Wochen und Monaten miterleben dürfen?

    Glaube nicht das es so weitergehen wird.Eigentlich kann es das auch nicht.

  12. Dennoch eine sportliche Gratulation nach Düsseldorf.

  13. Einzigartiger Vorschlag des Bld Kommentators: Aufstockung der Liga auf 19 Mannschaften.

  14. Was kommt? England kommt. Ist doch logisch.

  15. ZITAT:

    “ Was kommt? England kommt. Ist doch logisch. „

    England oder Italien. Da ist mir England deutlich lieber. So geht es nicht weiter.

  16. ZITAT:

    “ Was kommt? England kommt. Ist doch logisch. „

    Steht zu vermuten, ja.

  17. in England gabs auch Platzsturm

  18. ZITAT:

    “ in England gabs auch Platzsturm „

    Aber erst nach dem Spiel :-)

  19. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ in England gabs auch Platzsturm „

    Aber erst nach dem Spiel :-) „

    das zeigt bloss, dass die da die Uhr lesen können. WOmit ich wieder beim Neandertal wäre.

  20. “ in England gabs auch Platzsturm „

    Dass das keine „Probleme“ löst ist klar. Wird aber trotzdem kommen. Bringt nämlich Geld.

  21. Mal eine Gegenposition. Ohne Wertung meinerseits.

    http://www.publikative.org/201.....eben-noch/

  22. Wenn es da keine wiederholung des spiels gibt, weiss ich auch nicht mehr. Dann wird wohl kein entscheidendes spiel mehr regulär enden.

  23. ZITAT:

    “ “ in England gabs auch Platzsturm „

    Dass das keine „Probleme“ löst ist klar. Wird aber trotzdem kommen.“

    da sag ich mal ganz locker-flockig „un?“. Kommts halt. Ich bin da Egoist und frage, was sich dann speziell für mich ändern würde?

  24. Das Foto könnte missverständlich ausgelegt werden.

  25. “ Das Foto könnte missverständlich ausgelegt werden. „

    Eben. Drum.

  26. Auch wenn das alles mittlerweile Routine geworden ist, ich fand das gestern sehr unterhaltsam. Immer wenn man denkt es kann nicht mehr besser werden… Und ich denke, ich gratuliere den 95ern. Zur Platzsturmmeisterschaft. Den Titel haben die sich verdient.

  27. ZITAT:

    “ Auch wenn das alles mittlerweile Routine geworden ist, ich fand das gestern sehr unterhaltsam. Immer wenn man denkt es kann nicht mehr besser werden… Und ich denke, ich gratuliere den 95ern. Zur Platzsturmmeisterschaft. Den Titel haben die sich verdient. „

    Wohl eher zur Deppenmeisterschaft…

  28. Platzsturmmeister sind wir – auch wenn wir die Chance zum Hattrick in KA nicht genutzt haben.

  29. Es wurde gestern darauf hingewiesen, und auch in der etwas an einer starken Vorhersagbarkeit leidenden „Gegenposition“ aus Beitrag #21, dass Platzstürme keineswegs etwas Neues, eine dramatische Entwicklung der Gegenwart sei.

    Daher mal zwei Fragen, vielleicht an die Älteren unter uns:

    War es schon immer so, dass ausnahmslos jedes saisonentscheidende Spiel von einem Platzsturm gekrönt wird, egal ob Meisterschaft, Relegation oder Abstieg?

    War es schon immer so, dass es zu einem Platzsturm gehört, dass der Rasen aufgeschlitzt und das Tor demoliert wird, auch dann, wenn die Heimmannschaft gewonnen hat?

  30. Deppenmeister ist Hertha.

  31. Heute: Dauersingsang, Choreo, Pyro, Platzsturm.

    Früher: Grabowski, Hölzenbein, Nickel, Körbel.

  32. Platzsturm hin oder her, da war zuerst die mega-pyro, die die Organisation der Ordnertruppen zunichte machte.

    Warum sagen die dann dem Schiri, sie hätten alles im Griff.

    Da muß angesetzt werden, bessere Ausbildung auf breiter Basis, das sollten Vereinsverantwortliche beachten und vom Stadionbetreiber verlangen, sonst drastische Mietkürzung.(oder wer stellt diese Ordnungsdienste, die Bestrafung der Vereine finde ich eh etwas suspect).

    Sportlich bleibt für uns, dass für unseren DJ die Möglichkeit des Verzeihens nach dem gestrigen PV noch geringer geworden ist.

  33. Stefan, ich möchte Beitrag 32 als anstößig melden.

  34. Früher Leuchtraketen in die Ränge, Dartpfeile und Steine auf gegnerische Fans, Juden-Rufe, Rassisten. Bekam aber offenbar kaum jemand mit?

  35. 3zu7 (35), also keine regelmäßigen Platzstürme, die regelmäßig auch den Vorsatz enthalten, Sachschaden anzurichten?

  36. ZITAT:

    “ Stefan, ich möchte Beitrag 32 als anstößig melden. „

    +1!

    @29: Ja, gehört schon immer zum Fußball dazu. Früher hat man halt den Rasen in Ruhe gelassen, dafür aber den Gegner vermöbelt.

  37. Alibamboo (37), war das so, dass nach jedem saisonentscheidenden Spiel ein Platzsturm stattfand, oder kam das auch früher manchmal vor?

  38. Sportlich ist DÜ aufgestiegen.

    Zu Recht!

    Mehr gibt es nichts zu sagen bzw zu schreiben

  39. Ich wage mal eine These warum das so passiert ist:

    Neandertal hin oder her, die laufenden Nachspielzeit wird doch nie im Stadion (im Gegegensatz zum TV) auf der Anzeigentafel angezeigt, korrekt?, jedenfalls weder bei uns noch habe ich das je in einem anderen Stadion gesehen. Daher dachten die halt bei einem vielleicht etwas lauterem Pfiff in der 5. Min derselben (also der Nachspielzeit) es wäre der Abpfiff. Lösung: liegt auf der Hand, einfach Nachspielzeit anzeigen im Stadion und alles ist gut.

  40. Aus geht’s Schickeria, am Samstag könnt Ihr Euch den Randalemeister noch holen. Ich erwarte ein spektakel.

  41. Kann mich an Platzstürme in Frankfurt vor 94 oder so (als 60er in den Innenraum stürmten und Klassenerhalt feierten, nicht erinnern). Ich kann mich aber an andere Sachen erinnern, die weit schädlicher und gefährlicher für den Fußball waren, als in den Innenraum zu rennen…

    Es gab aber mal – vor dem Spiel während die Mannschaften einliefen(!) – eine schöne Massenkeilerei zwischen Dortmunder und Schalker Hools. Muss irgendwann Mitte der 80er gewesen sein. Außer 30 Sekunden in der Sportschau (und vermutlich in der Bild am Sonntag), hatte das niemanden so richtig interessiert.

    Ich möchte nicht falsch verstanden werden. Keiner will hier irgendwelche Verhältnisse wie in Italien, Griechenland oder Türkei. Aber man kann auch mal die Kirche im Dorf lassen. Die Show, die die Herthakurve abgezogen hatte und ganz klar auf Spielabbruch ausgelegt war, war mit Sicherheit schlimmer als der Platzsturm…

  42. ZITAT:

    “ Früher Leuchtraketen in die Ränge, Dartpfeile und Steine auf gegnerische Fans, Juden-Rufe, Rassisten. Bekam aber offenbar kaum jemand mit? „

    Oh doch. Das war, vor allem in den 80ern, eine ganz miese Scheisse. Richtig schlimm.

    Mein Heute/Früher-Vergleich zielte auf etwas anderes. Wenn ich lese „Pyro legalisieren – Emotionen respektieren“ bekomme ich die Krise. Wenn nur noch 3 Minuten zu spielen sind, die Eintracht braucht dringend noch das eine Tor, dann brülle ich was das Zeug hält, raufe mir die Haare, hyperventiliere. Aber ich zünde mit Sicherheit nicht eine Fackel an. Das ist Event-Scheiss. Die sollen zur freiwilligen Feuerwehr gehen.

  43. ZITAT:

    “ Kann mich an Platzstürme in Frankfurt vor 94 oder so (als 60er in den Innenraum stürmten und Klassenerhalt feierten, nicht erinnern). … „

    Saison 31/32, Spiel um die Süddeutsche Meisterschaft zwischen dem FCB und der glorreichen Eintracht. Das Spiel fand allerdings in Nürnberg statt.

    Ein älterer Platzsturm fällt mir gerade auch nicht ein, aber der CE sollte ja auch bald da sein.

    ZITAT:

    “ … Aber man kann auch mal die Kirche im Dorf lassen. Die Show, die die Herthakurve abgezogen hatte und ganz klar auf Spielabbruch ausgelegt war, war mit Sicherheit schlimmer als der Platzsturm… „

    +1

    @kunibert: Keine Ahnung, ich tippe auf manchmal.

  44. ZITAT:

    “ Was kommt? England kommt. Ist doch logisch. „

    Blödsinn…einige Leute übertreiben hier mal wieder maßlos.

    Was ist gestern eigentlich passiert…??

    Warscheinlich ham 90% der Fernsehzuschauer vor den Bildschirmen gehofft das abgebrochen wird und so richtig die Fetzen fliegen.

    Aber heute morgen dann schnell im Blog des Vertrauens den Teufel an die Wand malen und den Untergang des Abendlandes heraufbeschwören.

    Hier wird immer viel über die Bild gemeckert und geklagt aber in Wirklichkeit seid ihr nicht besser.

  45. Früher hatten wir auch keine reinen Fußballstadien, da wär mal ein Wasserwerfer reingefahren und Ruhe.

    Außer in Oxxenbach, da ham se sich zwischen die Fanblöcke gestellt und von es beiden Seiten gekriegt.

    Von denen hätte ja gestern eine Reihe vorm Tuna-Block gereicht.

    Die Tafel mit der Nachspielzeit ist nicht im Stadion zu erkennen?

  46. ZITAT:

    “ Mal eine Gegenposition. Ohne Wertung meinerseits.

    http://www.publikative.org/201.....eben-noch/

    guter artikel….

  47. Kapier ich nicht das so ein Spiel nicht abgebrochen wird. Das hat ne Grenze überschritten und der DFB kein Zeichen gesetzt. Denn ich denke der Schiri hat in der Abbruchszeit nicht mit seiner Mutter telefoniert, „guck ma Mammi ich bin im Fernsehen“, sondern sich das OK von seinem Vorgesetzten geholt.

    Da der DFB keine Eier in der Hose hat wird das Spiel gewertet und die Saison wirds ordentlich rund gehen.

    Ein Vorteil für uns, unsere Ultra Pfeifen sind erst mal aus dem Fokus. Die Düdoof Spacken stehen jetzt erst mal im Mittelpunkt.

    @9 Was willste denn mit dem Schlagersänger?

  48. @kunibert und Dr. Kunter:

    Vorletzter Absatz:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-13st.html

  49. „Die Tafel mit der Nachspielzeit ist nicht im Stadion zu erkennen? „

    Die Tafel schon, aber nicht die laufende Spielzeit. Die bleibt bei 90:00 stehen.

  50. Wenn die Revolution ihre Kinder gefressen hat und der Tag wird kommen, was bleibt dann noch vom Fußball übrig den wir kennen?

    20 Jahre…..Trauer, Wehmut, Schmerz

  51. Alfons. Museumsgespenst

    BOOOOOOOOHHHHHH!

  52. ZITAT:

    “ @kunibert und Dr. Kunter:

    Vorletzter Absatz:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-13st.html

    Äh ja. Ich verstehe nicht ganz. Weder habe ich behauptet, dass es sowas noch nie gegeben hätte, noch das früher alles besser gewesen sein (siehe #43).

  53. Wie schmecken so Kinder eigentlich? Und könnte mal jemand ein Rezept präsentieren, wie man die am besten zubereitet? Fände es unfair, wenn Herr Revolution der einzige bleibt, der Kinder fressen darf. :)

  54. Erinnert alles etwas an die Präsidentschaftswahl in den USA 2000. Alles entschieden, aber jeder wartet was vor den Gerichten passiert.

  55. @48 Herr Hesse

    Ich denke schon, dass Stark das in der Situation richtig gemacht hat, sicherlich hatte da auch die Polizei einen gewissen Anteil an der Entscheidung. Der Ausgang eines Spielabbruchs wäre nicht kalkulierbar gewesen. Was die Sache sicherlich nicht unbedingt besser macht.

  56. @ 40: ThorstenW:

    So kann´s gewesen sein.

  57. Berlin muss Protest einlegen und dann wird man sehen. Es kann eigentlich nicht sein, dass der Platzsturm ohne Folgen bleibt. Ein schönes Wiederholungsspiel, auf neutralem Platz – natürlich ohne Zuschauer – hätte doch was.

  58. UrsGüntensperger

    Ein Bild von Lambertz dem Problemfan:

    http://www.welt.de/img/bilderg.....eldorf.jpg

  59. „Nur auf Bitten der Polizei haben die Spieler laut Hertha-Anwalt Schickhardt das Spiel nach der langen Unterbrechung fortgeführt.“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....38874.html

  60. Völlig unabhängig von der Wertung des Fanverhaltens, muss es m.E. aus rein sportlicher Sicht ein Wiederholungsspiel geben.

    Hertha wurde nach dem verstolperten Angriff von Jancovic eindeutig eine Konterchance (Kraft wolte schon abstoßen als 3 (oder 4) Düsseldorfer sehr weit aufgerückt waren) genommen.

  61. ZITAT:

    “ „Nur auf Bitten der Polizei haben die Spieler laut Hertha-Anwalt Schickhardt das Spiel nach der langen Unterbrechung fortgeführt.“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....38874.html

    Alles Vorbereitungen für den Protest. ce hat Recht, ich wunderte mich auch, warum es Abschlag gab. Wird aber wohl als Tatsachenentscheidung gewertet werden, sollte es zu einer Diskussion darüber kommen.

  62. *** SENSATIONELLES SONDERANGEBOT! ***

    Original-Rasen vom gestrigen Relegationsspiel! Gaaanz frisch! Gesamtfläche ca. 360 cm²! Meistbietend zu versteigern! Startpreis 99,99 € (zzgl. Versand)! Anschauen und staunen: http://goo.gl/6KqHd

    Gebote an [Edit: Gelöscht]

  63. @61

    Sehe ich eigentlich ähnlich. Nur? Wer soll da spielen? Kraft soll das Schiedrichtergespann als “ feige Schweine“ beschimpft haben, Lell hat angeblich Lukidingens angespuckt ( was dessen Ausbruch zumindest verständlich macht)

    Da werden wohl noch einige Sperren verhängt werden

  64. Nochmal: Da wird es keine Diskussion geben. Die beim DFB sind heilfroh, dass das Ganze jetzt erst mal vorbei ist. Die machen kein neues Fass auf.

  65. Das neue Fass ist die nächste Saison und zwar von Liga 1 bis Liga 3

  66. ZITAT:

    “ Nochmal: Da wird es keine Diskussion geben. Die beim DFB sind heilfroh, dass das Ganze jetzt erst mal vorbei ist. Die machen kein neues Fass auf. „

    Das ist wohl leider wahr.

  67. ZITAT:

    “ Nochmal: Da wird es keine Diskussion geben. Die beim DFB sind heilfroh, dass das Ganze jetzt erst mal vorbei ist. Die machen kein neues Fass auf. „

    Es liegt aber doch einzig an der Hertha, ob hier ein Faß aufgemacht wird…

  68. ZITAT:

    “ Nichts passiert da. Ein Spielabbruch liegt im Ermessen des Schiedsrichters. Und der DFB wird einen Teufel tun, ihrem EM-Schiri jetzt in die Karre zu fahren. „

    ZITAT:

    “ Ich denke schon, dass Stark das in der Situation richtig gemacht hat, sicherlich hatte da auch die Polizei einen gewissen Anteil an der Entscheidung. Der Ausgang eines Spielabbruchs wäre nicht kalkulierbar gewesen. Was die Sache sicherlich nicht unbedingt besser macht. „

    Denke ich auch. Hätte er abgebrochen, wäre das SPiel für Hertha gewertet worden. Wäre Berlin nicht wiedergekommen, wäre das Spiel für D’dorf gewertet worden.

    So bleibt die Chance, das Ganze sportlich zu entscheiden: Mit einem Wiederholungsspiel. Auf neutralem Platz.

  69. was lernt man draus? Veh hatte Recht. Alles Rotzlöffel!

  70. @69

    Am besten im Waldstadion

  71. ZITAT:

    “ Nochmal: Da wird es keine Diskussion geben. Die beim DFB sind heilfroh, dass das Ganze jetzt erst mal vorbei ist. Die machen kein neues Fass auf. „

    Dann darf man aber in Zukunft bei vergleichbaren Situationen auch kein Fass aufmachen. Ob die das wollen ?

  72. ZITAT:

    „Hertha wurde nach dem verstolperten Angriff von Jancovic eindeutig eine Konterchance (Kraft wolte schon abstoßen als 3 (oder 4) Düsseldorfer sehr weit aufgerückt waren) genommen. „

    Genauso sehe ich das auch. Schickardt wird auf jeden Fall alle Register ziehen.

  73. Der Schiri hätte nach 90 Minuten abpfeifen sollen. Die Verzögerung hatten die Fans der Hertha zu verantworten, da

    ist der Schiri nach Aussage meines Sohnes (Schiri) nicht verpflichtet, diese Zeit nachspielen zu lassen. Was ich immer noch nicht weiss: Wer entscheidet, welche Nachspielzeit angezeigt wird ?

  74. @73 Genauso wäre ein Spielabbruch nach den Hertha-Krawallen gerechtfertigt gewesen. Ich finde, wenn sich jemand nicht beschweren darf, dann die Hertha. Es wurde weitergespielt und es wurden sogar noch 7 Minuten obendrauf gegeben, davon wurden 5 regulär zu Ende gespielt.

  75. „Was ich immer noch nicht weiss: Wer entscheidet, welche Nachspielzeit angezeigt wird ?“

    Der vierte Schiri. Wann aber abgepfiffen wird entscheidet nur der Hauptschiri.

  76. ZITAT:

    „Was ich immer noch nicht weiss: Wer entscheidet, welche Nachspielzeit angezeigt wird ? „

    der Schiedsrichter

  77. @70 genau! und @71 auch

    Ich würde an Herthas Stelle auf jeden Fall ein Faß aufmachen. Die wollten ja nicht mehr raus, kann ich irgendwie verstehen, überleg mal was passiert wäre wenn Hertha noch ein Tor geschossen hätte. Da wären die sturmfreudigen Fans natürlich alle sitzen geblieben…

    Es ist eine Situation im Profifussball entstanden, wo du knallhart NUlltoleranz zeigen musst. Mit Argumenten und gut zureden kommst da nemmer weiter, leider.

    Wenn Fans einen Spielabruch provozieren, Punktabzug. Sonst könnte ja jeder bei einem Spiel welches schlecht läuft mal schnell die Notbremse ziehen, oder das Flutlicht ausmachen.

    Alles andere scheint ja nicht zu helfen.

  78. Morsche

    Wow, mords was los. Ich war sehr gut unterhalten, so ab der 90. Minute.

    Rein sportlich geht das aber nicht. Hertha hatte noch eine gute Minute und – siehe ManCy – da kann noch was gehen.

    Ich befürworte, das Spiel wegen Irregularität nicht zu werten. Wiederholung als geisterspiel. Ferdisch.

  79. „der Schiedsrichter „

    Korrekt, der 4. zeigt nur an, was ihm der Hauptschiri per Micro mitteilt.

  80. ZITAT:

    “ @73 Genauso wäre ein Spielabbruch nach den Hertha-Krawallen gerechtfertigt gewesen. Ich finde, wenn sich jemand nicht beschweren darf, dann die Hertha. Es wurde weitergespielt und es wurden sogar noch 7 Minuten obendrauf gegeben, davon wurden 5 regulär zu Ende gespielt. „

    Ein gefährlicher Ansatz. Denn zum einen haben auch die Düdo-Fans kräftig mitgezündelt zum anderen sind die Düsseldorfer Veranstalter also eigentlich sogar für die Hertha Fans verantwortlich.

  81. Bundesliga mit 17 Teams hat was.

  82. Die Räuming des Camps beginnt wohl in wenigen Minuten, um mal das Thema von gestern aufzugreifen. Frankfurt steht aber noch.

  83. ZITAT:

    “ Morsche

    Wow, mords was los. Ich war sehr gut unterhalten, so ab der 90. Minute.

    Rein sportlich geht das aber nicht. Hertha hatte noch eine gute Minute und – siehe ManCy – da kann noch was gehen.

    Ich befürworte, das Spiel wegen Irregularität nicht zu werten. Wiederholung als geisterspiel. Ferdisch. „

    Aha, die versammelte Anwaltschaft ist EINER Ansicht.

    Von wegen 1 Anwalt 2 Meinungen.

    Ich bin echt gespannt, wie das Sportgericht entscheidet.

  84. ZITAT:

    “ „Was ich immer noch nicht weiss: Wer entscheidet, welche Nachspielzeit angezeigt wird ?“

    Der vierte Schiri. Wann aber abgepfiffen wird entscheidet nur der Hauptschiri. „

    Der Hauptschiri hat sich wohl in den Katakomben und über Funk auch mit der Polizei/der DFL abgestimmt. So (sicherheitspolizeilich-) verständlich die Entscheidung ist, das Spiel fortzusetzen, um eine Massenpanik etc. zu verhindern, so sachfremd sind diese Erwägungen.

    Tatsachenentscheidung hin oder her:

    Das Spiel müsste annulliert und vor leeren Rängen wiederholt werden.

    Anderenfalls hat man die Büchse der Pandora geöffnet, und platzstürmende Fans können in Zukunft bestimmen, wann ein Spiel zu Ende ist – und, auf welche Weise es zu Ende geht. Bislang war es für eine Mannschaft noch möglich, in den letzten Minuten der (Nach-)Spielzeit ein entscheidendes Tor zu schießen – Hertha wurde diese Chance gestern genommen. Das ist nicht in Ordnung.

  85. @CE

    Hab mir gerade mal die Spielordnung des DFB nochmal angeschaut. Dort heißt es unter § 14..

    4. Wird ein Bundesspiel ohne Verschulden beider Mannschaften vorzeitig abgebrochen, so ist es an demselben Ort zu wiederholen. Trifft eine Mannschaft oder ihren

    Verein oder beide Vereine ein Verschulden an dem Spielabbruch, ist das Spiel dem

    oder den Schuldigen mit 0:2 Toren für verloren, dem Unschuldigen mit 2:0 Toren für

    gewonnen zu werten. Hat der Unschuldige im Zeitpunkt des Abbruchs ein günstigeres Ergebnis erzielt, so wird dieses Ergebnis gewertet. Dies gilt entsprechend, wenn

    eine Kapitalgesellschaft beteiligt ist.

    5. Ist ein auf dem Spielfeld verlorenes Spiel für den Verlierer nachträglich rechtskräftig

    als gewonnen gewertet worden, so wird das Spielergebnis 2:0 eingesetzt. Gleiches

    gilt, wenn ein unentschiedenes Spiel für eine Mannschaft als gewonnen und für die

    andere als verloren gewertet wird. Ist ein Verein oder eine Kapitalgesellschaft gesperrt und damit gehindert, angesetzte Spiele auszutragen, so werden die dadurch

    ausfallenden Spiele für den Verein bzw. die Kapitalgesellschaft als mit 0:2 verloren

    gewertet.

    6. Die Entscheidung über die Spielwertung treffen die Rechtsorgane des DF

    Spielabbruch haben wir aber nicht….

  86. Gestern Abend schrob es jemand bereits: die beschissene Relegation hat auf jeden Fall alle Erwartungen erfüllt. Riesenspannung, Riesenaufmerksamkeit, jede Menge Kohle damit gemacht über Einschaltquoten etc.

    Da wird die DFL so ein kleines Nachbeben schon aushalten.

  87. Occupy Günther´s !

    Kann bei Gelegenheit mal jemand schauen, ob der da ist oder ggfs. wegen der Proteste auch ferngeblieben ist ?

    Dank vorab.

  88. Einsprüche gegen die Wertung des Spiels regelt §13

    § 13

    Einspruch gegen Spielwertung

    Nach § 17 der Rechts- und Verfahrensordnung des DFB gilt bei Einspruch gegen die Spielwertung folgende Regelung: 12

    1. Einsprüche gegen die Wertung von Bundesspielen müssen innerhalb von zwei Tagen

    nach Ablauf des Tages, an dem das Spiel stattgefunden hat, bei der DFBZentralverwaltung schriftlich eingelegt und in kurzer Form begründet werden. In besonderen Fällen kann der Ligaverband und bei Spielen um den DFB-Vereinspokal der

    Spielausschuss die Einspruchsfrist abkürzen.

    Der Einspruch kann nur mit Zustimmung des DFB-Kontrollausschusses zurückgenommen werden.

    Innerhalb der Einspruchsfrist muss die Einspruchsgebühr von € 500,00 an den DFB

    eingezahlt sein; sonst ist der Einspruch unwirksam.

    Einspruchsberechtigt sind die Vereine bzw. Kapitalgesellschaften der an einem Spiel

    beteiligten Mannschaften.

    2. Einsprüche gegen die Spielwertung können u.a. mit folgender sachlicher Begründung

    erhoben werden:

    a) Mitwirkung eines nicht spiel- oder einsatzberechtigten Spielers bei der gegnerischen Mannschaft.

    Nicht einsatzberechtigt ist insbesondere ein Spieler, der nicht auf der von der

    DFL herausgegebenen Spielberechtigungsliste der Lizenzmannschaft aufgeführt ist.

    Wird ein Spieler, der auf der Spielberechtigungsliste steht, nicht innerhalb der

    nach den Bestimmungen vorgesehenen Frist auf dem Spielberichtsbogen

    eingetragen, entscheiden im Einzelfall die Rechtsinstanzen des DFB über die

    Spielwertung oder darüber, ob lediglich eine andere Maßnahme angemessen

    ist.

    b) Schwächung der eigenen Mannschaft durch einen während des Spiels eingetretenen Umstand, der unabwendbar war und nicht mit dem Spiel und einer

    dabei erlittenen Verletzung im Zusammenhang steht.

    c) Regelverstoß des Schiedsrichters, wenn der Regelverstoß die Spielwertung

    als verloren oder unentschieden mit hoher Wahrscheinlichkeit beeinflusst

    hat.

    d) Mitwirkung eines gedopten Spielers.

    In Abänderung von Nr. 1 ist der Einspruch innerhalb von zwei Tagen nach

    Kenntnis der Benachrichtigung durch die Dopingkommission einzulegen.

    Wird der Einspruch auf ein behauptetes Dopingvergehen gestützt, ohne dass

    dem Vorwurf eine in dem betreffenden Spiel durchgeführte Dopingkontrolle

    zugrunde liegt, ist der Einspruchsführer in vollem Umfang beweispflichtig da-13

    für, dass ein Dopingvergehen vorlag. Es gilt die Frist gemäß Absatz 1, die jedoch zwei Wochen nach dem betreffenden Spiel endet.

    e) Spielmanipulation.

    In Abänderung von Nr. 1 ist der Einspruch innerhalb von zwei Tagen nach

    Kenntnis von Tatsachen, die einen hinreichenden Tatverdacht ergeben, spä-

    testens jedoch bis zum Vortag des viertletzten Spieltages einzulegen. Die

    nachträgliche Erlangung weiterer Tatsachen oder neuer Beweismittel setzt

    keine neue Frist in Gang.

    Für die letzten vier Spieltage der Lizenzligen verbleibt es bei der Frist der Nr.

    1. Auf Spielwiederholung abzielende Einsprüche sind in diesen Fällen nicht

    mehr zulässig.

    3. Über den Einspruch entscheidet in erster Instanz das Sportgericht, als Berufungsinstanz das Bundesgericht. Für die Berufung gilt Nr. 1 Absatz 2 und 3 entsprechend

    mit der Maßgabe, dass die Berufungsgebühr € 1000,00 beträgt.

    4. War in einem Spiel ein Spieler nicht spiel- oder einsatzberechtigt, so ist das Spiel für

    die Mannschaft, die diesen Spieler schuldhaft eingesetzt hatte, mit 0:2 verloren und

    für den Gegner mit 2:0 gewonnen zu werten, es sei denn, das Spiel war nach dem Einsatz des nicht spiel- oder einsatzberechtigten Spielers noch nicht durch den Schiedsrichter fortgesetzt. In diesem Fall bleibt die Spielwertung bestehen. Nr. 2 a) Abs. 3

    bleibt unberührt.

    5. a) Hat in einem Spiel in einer Mannschaft ein gedopter Spieler mitgewirkt und

    ist

    dieser Spieler wegen Dopings bestraft worden, oder weigert sich ein Spieler

    schuldhaft, sich einer Dopingkontrolle zu unterziehen, so wird dieses Spiel für

    seine Mannschaft, falls sie das Spiel gewonnen oder unentschieden gespielt

    hat, mit 0:2 Toren als verloren gewertet. Für den Gegner bleibt die Spielwertung vorbehaltlich der Regelung in Absatz 2 bestehen. Von dieser Spielwertung kann bei Vorliegen besonderer Umstände zugunsten der Mannschaft

    des gedopten Spielers abgewichen werden. Es kann in diesem Fall alternativ

    erkannt werden auf:

    • Bestätigung der ursprünglichen Spielwertung;

    • teilweise Aberkennung der von der Mannschaft des gedopten Spielers

    mit dem Spiel gewonnenen Punkte unter Beibehaltung des Torergebnisses;

    • Spielwiederholung.

    In Abweichung von Absatz 1, Satz 2 wird das Spiel mit 2:0 Toren für den Gegner als gewonnen gewertet, wenn der Einsatz des gedopten Spielers den

    Ausgang des Spiels als unentschieden oder als für den Gegner verloren mit

    hoher Wahrscheinlichkeit beeinflusst hat. Sätze 3 und 4 des Absatzes 1 finden in diesem Fall keine Anwendung.

    b) Hat beim Gegner ebenfalls ein gedopter und dafür bestrafter Spieler mitgewirkt oder weigert sich dort ebenfalls ein Spieler schuldhaft, sich einer Do-14

    pingkontrolle zu unterziehen, so wird das Spiel auch dem Gegner mit 0:2 Toren als verloren gewertet; es gilt a), Absatz 1, Sätze 3 und 4 entsprechend.

    c) Wird der Verein bzw. die Kapitalgesellschaft wegen eines Vergehens gemäß

    § 7 Nr. 1 i) der Rechts- und Verfahrensordnung des DFB bestraft, ohne dass

    gegen den Spieler ein strafbarer Tatbestand des Dopings vorliegt, so gelten

    für die Wertung des Spiels a), Absatz 1, Sätze 1 und 2 oder Absatz 2.

    d) Liegt ein Dopingfall vor, ohne dass Spieler und Verein bzw. Kapitalgesellschaft ein Verschulden vorgeworfen werden kann, ist das Spiel zu wiederholen.

    6. Wird auf Spielwiederholung erkannt, ist das Spiel grundsätzlich am gleichen Ort neu

    Sehe da auch keinen Ansatzpunkt

  89. „Tatsachenentscheidung hin oder her:

    Das Spiel müsste annulliert und vor leeren Rängen wiederholt werden.

    Anderenfalls hat man die Büchse der Pandora geöffnet, und platzstürmende Fans können in Zukunft bestimmen, wann ein Spiel zu Ende ist – und, auf welche Weise es zu Ende geht.“

    Können sie auch, wenn es jetzt ein neues Spiel gibt. Denn das gäbe es dann in Zukunft ja auch. Wenn der Fan will, kann er immer auf den Platz.

  90. Obwohl ich sehe einen Ansatzpunkt

  91. @ 89: HeinzGründel:

    warum nicht:

    „b) Schwächung der eigenen Mannschaft durch einen während des Spiels eingetretenen Umstand, der unabwendbar war und nicht mit dem Spiel und einer

    dabei erlittenen Verletzung im Zusammenhang steht.“

    Sind der Platzsturm und dieser Fan-Volldepp, der am Elfmeterpunkt ein Rasenstück ausgräbt und fortschleppt, nicht solche äußeren Umstände, die die Hertha-Mannschaft bei der anschließenden Spielfortsetzung „geschwächt“ haben?

    Man könnte so argumentieren, oder?

  92. ZITAT:

    “ Können sie auch, wenn es jetzt ein neues Spiel gibt. Denn das gäbe es dann in Zukunft ja auch. Wenn der Fan will, kann er immer auf den Platz. „

    Ja, aber der Lerneffekt für die Fans wäre ja: das Spiel wird als Geisterspiel vor leeren Rängen wiederholt.

  93. @89

    „2. Einsprüche gegen die Spielwertung können u.a. mit folgender sachlicher Begründung

    erhoben werden:

    (…)

    b) Schwächung der eigenen Mannschaft durch einen während des Spiels eingetretenen Umstand, der unabwendbar war und nicht mit dem Spiel und einer

    dabei erlittenen Verletzung im Zusammenhang steht.“

    Hier würde ich ansetzen. mnak onnte übrigens auch vor dem Platzsturm nicht mehr richtig spielen, weil die Leute direkt am Spielfels standen.

  94. ZITAT:

    “ Obwohl ich sehe einen Ansatzpunkt „

    b) Schwächung der eigenen Mannschaft durch einen während des Spiels eingetretenen Umstand, der unabwendbar war und nicht mit dem Spiel und einer

    dabei erlittenen Verletzung im Zusammenhang steht.

    ?

  95. @92

    yep. Hatte es überlesen.

  96. @88: Endlich bringt mal einer die wirklich wichtigen Fragen auf den Punkt!

  97. „b) Schwächung der eigenen Mannschaft durch einen während des Spiels eingetretenen Umstand, der unabwendbar war und nicht mit dem Spiel und einer dabei erlittenen Verletzung im Zusammenhang steht.“

    Das wäre ein Punkt, auf den sich die Hertha berufen könnte. Die Mannschaft konnte aus Angst vor den im Falle eines Tores zu erwartenden aggressiven Platzsturmes nicht mehr richtig spielen und hat deshalb nach Wiederanpfiff sich sehr passiv verhalten.

  98. Ein CE.

    In den See, in den See, mit einem Stein an den Füßen…

  99. Der DFB wird schon deshalb nichts machen, weil die ewig lange Nachspielzeit ja nun auf Kosten der Hertha-Fans ging. In der Tat sehe ich deren Pyroshow deutlich kritischer als den Platzsturm. Wenn nämlich in so einem Spiel eine Nachspielzeit von 7 Minuten nötig wird, ist der vorzeitige Platzsturm wohl überhaupt nicht zu verhindern.

  100. Bin kein Jurist, darum, warum nicht?

    „b) Schwächung der eigenen Mannschaft durch einen während des Spiels eingetretenen Umstand, der unabwendbar war und nicht mit dem Spiel und einer

    dabei erlittenen Verletzung im Zusammenhang steht“

  101. Stimme Stefan zu. Der DFB wird einen Scheissdreck tun und über die Spielwertung diskutieren. Die einzige Chance, die Hertha gehabt hätte, wäre gewesen, nicht mehr zu erscheinen. Zu 99% waren sie sowieso abgestiegen gewesen (1 Tor in einer Minute? haha), da hätte man dieses 1% auch in die Hoffnung auf einen öffentlichen Aufschrei investieren können.

    Herthas Einspruch wird mit irgendner Begründung abgebügelt, weil die Hertha eben nicht beweisen kann, klar benachteiligt worden zu sein. Und selbst wenn: Die Wiederaufnahme des Spiels war ne Tatsachenentscheidung des EM-Schiris. Dem wird der DFB nicht ans Bein pinkeln. Vor allem, da er sein Handeln offenbar mit DFL-Vertretern abgesprochen hat.

    Krug hat Stark nach dem Spiel ja direkt eine fehlerfreie Leistung bescheinigt und bestätigt, dass es für einen Abbruch überhaupt keinen Anlass gegeben habe. Da läuft die Verteidigungsmaschinerie schon.

  102. oje

    5fach ce

  103. Die Pyroshow mit Unterbrechung war aber auch von den Dildo-Fans ausgegangen, auch wenn Hertha mehr Bengalos hatte.

  104. Ist eigentlich Schickardt der einzinzige Fußball-Anwalt? Der hat sich auch eine geile Nische geschaffen.

  105. ZITAT:

    „Aha, die versammelte Anwaltschaft ist EINER Ansicht.

    Von wegen 1 Anwalt 2 Meinungen.“

    Da hatte ich noch nicht mal alles gelesen, auch Dich nicht.

    Juristisch kenne ich mich da aber Nullinger aus.

  106. kachaberzchadadse

    Einspruchsgebühr von 500 Euro. Nackter Mann? Tasche greifen?

  107. Eine schöne Regel. Weil nicht objektiv beweisbar.

    Andererseits könnte ja dann jeder kommen und behaupten, er sie geschwächt worden.

    Die sind aber auch zu blöd die Berliner. Hätten mal schön in der Kabine Strohhalme ziehen sollen, den Verlierer ordentlich vermöbeln und das dann als Ergebnis des Platzsturms präsentieren. Alles muss man denen sagen.

  108. Kommt mir bekannt vor:

    September 2011

    Hertha gewinnt überraschend beim Deutschen Meister Borussia Dortmund (2:1) und wird von Meistertrainer Jürgen Klopp überschwänglich gelobt: „Hertha besitzt eine brutale Qualität. Das werden noch viele andere Mannschaften zu spüren bekommen.“ Berlins Profis schweben auf Wolke sieben, die Selbstüberschätzung nimmt ihren Lauf.

    http://www.fr-online.de/sport/.....tem,1.html

  109. „Die sind aber auch zu blöd die Berliner. Hätten mal schön in der Kabine Strohhalme ziehen sollen, den Verlierer ordentlich vermöbeln und das dann als Ergebnis des Platzsturms präsentieren. Alles muss man denen sagen. „

    +1

  110. Uff, ging nicht schneller…

    Mich nervt dieses „früher was es schlimmer/gibt das schon lange“ wesentlich mehr als dass sich die Tunas gestern live and in colour on national TV blamierten.

    Harmlos, aber mal so richtig peinlich.

    Beim eigenen Aufstieg, wohl Novum und Glückwunsch dazu.

    Aber, den Einzelfall betreffend, stinkt Mist weniger, nur weil es ihn schon lange gibt, oder er früher noch stärken stank?

    Und Emotionen? Die Minuten später auf youtube (oder auch gar auf Ebay) landen?

    Immer wieder erstaunlich, für wie blöd man gehalten wird.

    Fußball-Fans sind keine Verbrecher; ebenso wahr wie, dass Selbstdarstellungssucht keine Emotion ist.

    Ansonsten, stieg das imho sportlich schwächere von zwei 1.liga-untauglichen Teams auf, (so es kein Nachspiel gibt) gut für uns;)

    Und allen vernunftbegabten Berlinern mein Beileid, nicht nur wegen der sportlichen Misere.

  111. Ich könnte Hertha da nen guten Mann vorschlagen.

  112. mwa:

    wenn „wir“ Euromeister werden: Wird dann in Kiew auch Platz gestürmt?

  113. Unabhängig von möglichen Ansatzpunkten.

    DFB/DFL werden alles daran setzten, das Spiel zu werten. Begründung: Durch den Wiederanpfiff (der tatsächlich zur Vermeidung weiterer Unruhen erfolgt sein dürfte) wird man argumentieren, dass man sich seinen Spielbetrieb eben nicht durch „andere Umstände“ beeinflussen lässt, auch zukünftig nicht.

    Auf einem anderen Blatt stehen dann die Sanktionen ob dieser anderen Umstände selbst: Geldstrafen, erstes Heimspiel der Tuna in Liga 1 vor leeren Rängen etc.

    Im übrigen steht zu befürchten, dass das gestrige Ereigniss (natürlich „unbewusst“) auch noch ausstehende Sanktionen gegen andere Mannschaften in ihrer Höhe beeinflussen könnte.

    Von allgemein zu erwartenden Auflagen gegen alle Mannschaften für den künftigen Spielbetrieb mal abgesehen.

    Wenn einem schon die Dinge zu entgleiten drohen, möchte man zumindest den Anschein erwecken, man hätte alles im Griff….

  114. ZITAT:

    “ Der DFB wird schon deshalb nichts machen, weil die ewig lange Nachspielzeit ja nun auf Kosten der Hertha-Fans ging. In der Tat sehe ich deren Pyroshow deutlich kritischer als den Platzsturm. Wenn nämlich in so einem Spiel eine Nachspielzeit von 7 Minuten nötig wird, ist der vorzeitige Platzsturm wohl überhaupt nicht zu verhindern. „

    +1

    Wobei dieser Pyrodreck beim besten Willen nicht mit irgendwelchen spielbezogegen Emotionen verklärt werden kann.

    Da ging es um den reinen destruktiven Krawall.

  115. ZITAT:

    “ Live von der EZB:

    http://bambuser.com/v/2649486

    10.00 Uhr: Einige Aktivisten, die sich in ein Plantschbecken voller Farbe gesetzt hatten, bespritzen die Einsatzkräfte. „Das ist kein friedlicher Protest“, erklärt der Einsatzleiter. Aktionen dieser Art führten zur Festnahme.

    Es geht also noch schlimmer ;-)

  116. „Hertha-Anwalt Christoph Schickhardt machte am Mittwoch Morgen deutlich, dass das Team nur auf Drängen der Polizei noch einmal aufs Spielfeld zurückkehrten. „Der Schiedsrichter hat die Mannschaft nicht wegen des Fußballs auf den Platz zurückgeführt, sondern nur auf Bitten der Polizei, um eine Eskalation – man hat von einem Blutbad gesprochen – zu verhindern“, sagte Schickhardt in der ARD. Der Anwalt sprach davon, dass die Hertha-Spieler sich „in Todesangst“ befunden hätten, da sie „ungeschützt in einem Mob“ auf dem Spielfeld standen.“

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....33427.html

  117. ZITAT:

    “ @CE

    Hab mir gerade mal die Spielordnung des DFB nochmal angeschaut. Dort heißt es unter § 14..

    4. Wird ein Bundesspiel ohne Verschulden beider Mannschaften vorzeitig abgebrochen, so ist es an demselben Ort zu wiederholen. Trifft eine Mannschaft oder ihren

    Verein oder beide Vereine ein Verschulden an dem Spielabbruch, ist das Spiel dem

    oder den Schuldigen mit 0:2 Toren für verloren, dem Unschuldigen mit 2:0 Toren für

    gewonnen zu werten. Hat der Unschuldige im Zeitpunkt des Abbruchs ein günstigeres Ergebnis erzielt, so wird dieses Ergebnis gewertet. Dies gilt entsprechend, wenn

    eine Kapitalgesellschaft beteiligt ist.

    5. Ist ein auf dem Spielfeld verlorenes Spiel für den Verlierer nachträglich rechtskräftig

    als gewonnen gewertet worden, so wird das Spielergebnis 2:0 eingesetzt. Gleiches

    gilt, wenn ein unentschiedenes Spiel für eine Mannschaft als gewonnen und für die

    andere als verloren gewertet wird. Ist ein Verein oder eine Kapitalgesellschaft gesperrt und damit gehindert, angesetzte Spiele auszutragen, so werden die dadurch

    ausfallenden Spiele für den Verein bzw. die Kapitalgesellschaft als mit 0:2 verloren

    gewertet.

    6. Die Entscheidung über die Spielwertung treffen die Rechtsorgane des DF

    Spielabbruch haben wir aber nicht…. „

    Ich werfe das 7:1 von Gladbach gegen Inter als Präzedenzfall in die Runde.

    Das Spielergebnis war aufgrund äußerer Umstände irregulär.

  118. ZITAT:

    “ Gestern Abend schrob es jemand bereits: die beschissene Relegation hat auf jeden Fall alle Erwartungen erfüllt. Riesenspannung, Riesenaufmerksamkeit, jede Menge Kohle damit gemacht über Einschaltquoten etc.

    Da wird die DFL so ein kleines Nachbeben schon aushalten. „

    Echt? Wie reich wird denn die ARD durch höhere Einschaltquoten bei einem Relegationsspiel?

    Müssen die Tagesthemen in der HZ-Pause einen Top-Aufschlag zahlen?

    Und wieviele Zuschauer, die mit diesem Relegationskrampf nichts anfangen können, haben denn der Spannung am Spielende wegen von RTL2 auf ARD umgeschaltet?

  119. Der Platzsturm gehörte schon beim Endspiel 1959 zur Fankultur. (Ab Minute 4). Nur, dass da keiner auf die Idee kam, Tore abzubauen, Rasen rauszureißen, gegnerischen Fans aufs Maul hauen zu wollen (obwohl die aus Offenbach kamen!), Pyros abzubrennen usw. Die eigenen Spieler mussten auch keine Angst haben vor diesen Fans, sondern haben den Jubel sichtlich genossen und sich gerne auf den Schultern vom Platz tragen lassen. Man sieht einen (1) Polizisten, der sich bald und mit Recht trollt. Man kann sich auch nicht vorstellen, dass sich diese Fans vorher in Dauergesängen ergangen sind, die mit dem Spielverlauf nix zu tun hatten. Klar ham die sich die Seele aus dem Leib gebrüllt, um ihre Mannschaft zu unterstützen, nicht aus Gründen selbstverliebter akkustischer Masturbation.

    Sicher, 1959 ist über 50 Jahre her und seitdem hat es großen gesellschaftlichen Wandel und Umbrüche gegeben. Klar, dass auch die Fankultur sich andere Ausdrucksformen sucht. Aber müssen es diese sein? Nach all dem, was wir diese Saison gesehen haben, muss ich Dottore Kunter von gestern abend zitieren (sinngemäß) „Aber ich bin ja auch alt, und in diesem Fall bin ich es gerne.“

    http://youtu.be/C-QYDj57N80

  120. „Der Schiedsrichter hat die Mannschaft nicht wegen des Fußballs auf den Platz zurückgeführt, sondern nur auf Bitten der Polizei, um eine Eskalation – man hat von einem Blutbad gesprochen – zu verhindern”, „

    Was wäre denn passiert, wenn Stark das Ding abgebrochen hätte? Tatsächlich ein Blutbad?

    Jaja

  121. „Was wäre denn passiert, wenn Stark das Ding abgebrochen hätte? Tatsächlich ein Blutbad?“

    Das hätten vor Ort die wenigsten mitbekommen.

  122. ZITAT:

    “ „Der Schiedsrichter hat die Mannschaft nicht wegen des Fußballs auf den Platz zurückgeführt, sondern nur auf Bitten der Polizei, um eine Eskalation – man hat von einem Blutbad gesprochen – zu verhindern”, „

    Was wäre denn passiert, wenn Stark das Ding abgebrochen hätte? Tatsächlich ein Blutbad?

    Jaja „

    „Blutbad“ ist etwas bunt. Aber eine Massenpanik kann schon austreten, wenn die Fans auf dem Platz erfahren, dass das Spiel abgebrochen wird. Eine völlig unkontrollierbare Situation, wenn man sich die Fernsehbilder von gestern vor Augen hält.

  123. 8,64 Mio Zuschauer, 28,5% Marktanteil.

    http://www.dwdl.de/zahlenzentr.....zenquoten/

    Fun fact: Gerade erst erteilte die ARD dem Boxkampf Chisora-Haye eine Absage: Es passe nicht zum Image und zum Selbstverständnis der ARD.

  124. @DA

    Ich verstehe auch nicht warum Du das alles gelesen hast:-))))

  125. Nächste Saison in der Unnerhos:

    – Kaiserslautern

    – Köln

    – Berlin

    – St. Pauli

    – 1860

    Irgendwie bin ich froh das wir letzte Saison abgestiegen sind und nicht diese.

  126. Bin echt gespannt wie/ob das Ganze weitergeht.

    Schlimm ist auch dieses Ultra hochgeschaukle wer die bunstesten Kurven später im Netz hochläd.

    (Inkl. Platz)

    Normal jucken mich Bengalos net so, aber das wird ja immer mehr.

  127. ZITAT:

    “ @DA

    Ich verstehe auch nicht warum Du das alles gelesen hast:-)))) „

    Ich denke immer ich lerne was. OK, ich habe was gelernt, aber nichts, was sich zu wissen lohnt.

    DA

  128. ZITAT:

    “ Nächste Saison in der Unnerhos:

    – Kaiserslautern

    – Köln

    – Berlin

    – St. Pauli

    – 1860

    Irgendwie bin ich froh das wir letzte Saison abgestiegen sind und nicht diese. „

    Andererseits, die drei Absteiger hatten 31, 30, 23 Punkte. Da abzusteigen wäre echt schwer gefallen.

  129. „Das hätten vor Ort die wenigsten mitbekommen. „

    Eben. Ich halte es ja durchaus für möglich, dass ich wegen dieser andauernden apokalyptischen Berichterstattung eine strikte Gegenposition einnehme. BLUTBAD – man könnte evetuell zu der Meinung gelangen, er wäre ein unfassbarer Trottel. Ehrlich. Und das aus rein taktischen Erwägungen, um die Schangsen auf einen erfolgreichen Protest zu erhöhen.

    Taktische Winkelzüge irgendwelcher Anwälte, ahnungslose Sensationsmedienmenschen, durchgestylte Langweilerevents auf der einen … Eventjünger wie Pyrogewalttäter, Gewalttouristen, Familienblockangstschisser auf der anderen Seite.

    Ich bin echt überfordert. Aber bei der ultimativen Dramatisierung Blutbad platzt mir der Sack. Ich behaupte einfach mal, es wäre GARN NICHTS passiert. Das Volk hätte sich verschähmt zurückgezogen und Endepeng.

    Auf der anderen Seite lassens Gewalttouristen ohnehin knallen. Heute wahrscheinlich in der Frankfurter Innenstadt.

    Die Wahrscheinlichkeit eines Berliner Tores war doch eher im nicht messbaren Promillebereich. Stark hätte an einem anderen Tag einfach nach +3 Minuten abgepfiffen – das darf der nämlich – und gut ist.

    Ich rede mir halt den Platzsturm als pure Freudenaktion schön. …und der Krieger macht mir das im Eingangsbeitrag einfach kaputt.

  130. „Ich rede mir halt den Platzsturm als pure Freudenaktion schön. …und der Krieger macht mir das im Eingangsbeitrag einfach kaputt.“

    Du Honk. Ich präsentiere dir eine Geschäftsidee!

  131. „Du Honk. Ich präsentiere dir eine Geschäftsidee! „

    Zu spät. Wir werden im Sommer Mett (verschiedene Sorten) in kugelform in Brotwaffeln verkaufen. Wir müssen uns nur noch einen Eiswagen besorgen.

  132. ZITAT;

    „…Die Wahrscheinlichkeit eines Berliner Tores war doch eher im nicht messbaren Promillebereich. Stark hätte an einem anderen Tag einfach nach +3 Minuten abgepfiffen – das darf der nämlich – und gut ist.“

    Hat er aber nicht. Das wäre auch gut gewesen. Einfach noch bissi weiter spielen lassen. So muss man sagen, dass Berlin am „Drücker“ war und wer weiß, wer weiß…

  133. @134: Wahre Worte. Gelassen (oder auch nicht) ausgesprochen oder auch: +1

  134. “b) Schwächung der eigenen Mannschaft durch einen während des Spiels eingetretenen Umstand, der unabwendbar war und nicht mit dem Spiel und einer dabei erlittenen Verletzung im Zusammenhang steht.”

    War der Platzsturm unabwendbar ? Ein Gewitter oder Wolkenbruch wäre es gewesen. Oder geht es um die unabwendbare Spielunterbrechung, die durch den Platzsturm hervorgerufen worden ist ?

  135. „Auf der anderen Seite lassens Gewalttouristen ohnehin knallen. Heute wahrscheinlich in der Frankfurter Innenstadt.“

    Äpfel mit Birnen verwechseln und so. Du verstehst?

  136. sid:

    “ Der deutsche Schiedsrichter-Chef Herbert Fandel hat Referee Wolfgang Stark (Ergolding) für dessen Leistung beim Relegationsrückspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC (2:2) gelobt. „Wir sind sehr froh, dass wir unseren erfahrensten Mann zu diesem Spiel geschickt haben. Wir können alle froh darüber sein, dass er mit seiner starken Persönlichkeit alle schwierigen Situationen sauber gelöst hat“, sagte Fandel dem Sport-Informations-Dienst“

    Noch Fragen?

  137. Immerhin: Der DFB hat „die Ermittlungen aufgenommen“.

  138. ZITAT:

    “ Mal eine Gegenposition. Ohne Wertung meinerseits.

    http://www.publikative.org/201.....eben-noch/

    wunderbarer Beitrag – Bitte lesen!

  139. „Zu spät. Wir werden im Sommer Mett (verschiedene Sorten) in kugelform in Brotwaffeln verkaufen. Wir müssen uns nur noch einen Eiswagen besorgen.“

    lecker!

    http://www.museum-of-modern-me.....geln-mett/

  140. “ wunderbarer Beitrag – Bitte lesen! „

    Die Artikel von publikative.org sind inzwischen so vorhersehbar wie die derer, die von publikative.org regelmäßig kritisiert werden.

  141. ZITAT:

    “ „Auf der anderen Seite lassens Gewalttouristen ohnehin knallen. Heute wahrscheinlich in der Frankfurter Innenstadt.“

    Äpfel mit Birnen verwechseln und so. Du verstehst? „

    Ja man, Du hast ja Recht.

    Die Sommerpause ist ja ekelhaft lang – da könnne wir uns diesem seltsamen Problem ggf. auch widmen.

    Aber gut. Heute auf alle Fälle nicht.

  142. „Die Artikel von publikative.org sind inzwischen so vorhersehbar wie die derer, die von publikative.org regelmäßig kritisiert werden.“

    :-)

    Gegen den Mainstream schreiben, yeah!

  143. England, sag ich doch. Es geht schon los:

    „Dagmar Freitag, Vorsitzende des Bundestags-Sportausschusses, fordert nach den Ausschreitungen während des Relegationsrückspiels zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC (2:2) Konsequenzen. „Das, was in Düsseldorf geschehen ist, besitzt eine neue Qualität. Man muss jedes Detail unter die Lupe nehmen, damit solche Auswüchse in Zukunft verhindert werden können. Da sind DFL, DFB, Politik und Polizei gefordert“, sagte Freitag dem SID. Eine mögliche Abschaffung von Stehplätzen in den Stadien schließt die SPD-Politikerin nicht aus. Sie wisse, dass für viele Fans die Atmosphäre auf den Stehplätzen „einfach dazu gehört“. Sie könne aber auch nicht ausschließen, „dass bei ausufernder Gewalt in diesem Bereich Handlungsbedarf gesehen wird“. Konkrete Ansätze hat Freitag noch nicht, sie betont aber: „Ich denke, allein mit der Stärkung von Fanprojekten werden wir nicht weiterkommen. Hier geht es nicht mehr darum, Freude und Übermut von Fans in den Griff zu bekommen, sondern hier geht es um die Sicherheit von Menschen. Das muss Vorrang haben.““

    (sid)

  144. „Gegen den Mainstream schreiben, yeah!“

    Langweilig, oder?

    A) Die Welt ist unter gegangen

    B) War doch gar nichts

    Jedesmal der selbe Käs.

  145. „England, sag ich doch. Es geht schon los:“

    Pro Chelsea !

  146. „Jedesmal der selbe Käs.“

    Ich fand nur den Dresden-Text gut damals :-)

  147. Dagmar Freitag. Eine Lehrerin:-)

    Naja, heute morgen war auch Sybille Weischenberg im TV und äußerte sich über das CL Finale , den Fußball an sich,die scherecklichen Bilder von gestern Abend, die Bayern und warum sie jetzt ,im Gegensatz zu früher, keine Bayern FanIn mehr ist. Auch sehr interessant.

  148. Ich habe weder Auswüchse noch Ausschreitungen gesehen. Ich habe ein irrgulär zu Ende gebrachtes Fussballspiel gesehen Du [Edit: Zum Schutze des Kommentators gelöscht]

    DA

  149. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was kommt? England kommt. Ist doch logisch. „

    Blödsinn…einige Leute übertreiben hier mal wieder maßlos.

    Was ist gestern eigentlich passiert…??

    Warscheinlich ham 90% der Fernsehzuschauer vor den Bildschirmen gehofft das abgebrochen wird und so richtig die Fetzen fliegen.

    Aber heute morgen dann schnell im Blog des Vertrauens den Teufel an die Wand malen und den Untergang des Abendlandes heraufbeschwören.

    Hier wird immer viel über die Bild gemeckert und geklagt aber in Wirklichkeit seid ihr nicht besser. „

    @45: Aber sowas von +1

  150. „Blödsinn…einige Leute übertreiben hier mal wieder maßlos.“

    Ich glaube du hast mich nicht so wirklich verstanden.

  151. @148

    Verrückt, dabei gibts doch gar keine Stehplätze in DüDoof.

    Im Ernst, war ja klar das ein Politiker/in auf den populistischen Zug aufspringt. Sie war halt die schnellste.

    Andererseits muss auch was getan werden.

    Die schweigende und nicht gewaltätige Mehrheit der Fussballuser, zumindest in meinem Arbeits/Freundesumfeld ist nämlich gewaltig angep**** nach dem ganzen Auschreitungsmist. Und da schließe ich mich an, ich will in Ruhe meinen Fussball im Stadion gucken können!

  152. @149: Allerdings führt A zu B. Nicht umgekehrt. Insofern ist mir B noch lieber als A.

  153. Stefan, wenn ich die Seite aktualisiere, springt sie immer auf Beitrag 1 zurück, obgleich ich vorher den letzten angeklickt hatte.

    War bis gestern nicht so und nervt ein wenig. Haste da was verändert?

  154. „Haste da was verändert?“

    Nein. Du?

  155. Es geht immer noch besser:-)

  156. – 99% der Menschen sind verblödete Herdentiere ohne einen Hauch von Individualität bzw. Selbstverständnis der Eigenverantwortung

    – viele Dumme sind dümmer als einzelne Dumme

    – die gewählte soziale Bezugsgruppe bestimmt das Verhalten, die Angst, nicht dazu zu gehören tötet jeden Restverstand (vgl. Zimbardo, Stanford prison experiment)

    – eine Gemeinsame Sache bietet das quasi-religiöse Schutzmäntelchen

    – sich seit Jahren wichtiger zu fühlen als das besuchte Ereignis, hat bei vielen zu Allmachtsansprüchen geführt

    – jedem bezugsgruppenrelevanten Meme wird sklavisch hinterhergerannt (vgl. „public viewing“)

    – sich bei der Meme-Erfüllung gegenseitig zu überbieten, hat nun absolute Priorität, da die mediale Aufmerksamkeit kritische Masse erreicht hat

    Kurz: eine kritische Menge von Kunden benutzt die Veranstaltungen mittlerweile für eigene Zwecke, die nichts mit dem Veranstaltunginhalt zu tun haben. Die Veranstalter werden also konsequenterweise Maßnahmen ergreifen, diese Kundengruppen künftig vom Veranstaltungsort fernzuhalten. Dies wird über sozial prohibitive Preisbarrieren und bauliche Maßnahmen erreicht werden.

    Leiden werden darunter alle Kunden, aber es gibt keine Alternative.

  157. „Das ist gelungen. „

    Als Link liest sich das völlig anders als komplett reinkopiert. Wir leben in einer verrückten Welt.

  158. ZITAT:

    “ Stefan, wenn ich die Seite aktualisiere, springt sie immer auf Beitrag 1 zurück, obgleich ich vorher den letzten angeklickt hatte.

    War bis gestern nicht so und nervt ein wenig. Haste da was verändert? „

    Dito.

  159. „Dito.“

    Dito. Habe nichts verändert. Ist bei mir auch nicht so.

  160. Jetzt isses auch schon wieder ok.

  161. Vielleicht komm ich so doch noch an meine Sitzplatz-DK. Hehe.

  162. ´Es ging bei diesen Szenen nicht um Gewalt, sondern um Freude. Das ist natürlich keine Entschuldigung. Das Wort Gewalt will ich aber in diesem Zusammenhang nicht angewendet haben.´ WW

    http://www.kicker.de/news/fuss.....erden.html

  163. at 163

    Bei mir springt nix zum Anfang mit dem Gockel Browser.

  164. ZITAT:

    “ …Und da schließe ich mich an, ich will in Ruhe meinen Fussball im Stadion gucken können! „

    +1

    Und zwar auch nicht in Friedhofsruhe.

  165. Der Werner gehört echt mal in Richtung Altenteil abgeschoben…

    Wie der da wieder aufm Platz rumgesprungen ist gestern, den Stark zugetextet hat, das erinnert mich an unser Spiel im Februrar…

    Nette Passage bei SPON zu ihm:

    Werner meinte anschließend verharmlosend, er habe „so etwas schon öfter erlebt“, und einen Reporter, der wissen wollte, wo und wann, bellte er an: „Sie fragen dämlich. Mit so einem Scheiß will ich nichts zu tun haben.“

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....33427.html

  166. ZITAT:

    “ Jetzt isses auch schon wieder ok. „

    Dito.

  167. Jetzt mal zu den wichtigen Dingen. Ist Günter’s vor Ort oder fürchtet er sich?

  168. Wowi ist sauer, tickert grad die dpa.

  169. Auch ein guter Nachsatz in SPON:

    Sie (die kindlich-naiven Dildo-Fans) haben darüber den Respekt vor dem Spiel, den Fußballern und den vernünftigen Zuschauern verloren.

    Das stimmt. Und wer weiss, wie es weiter geht.

  170. So im Nachhinein betrachtet wäre für die Hertha die beste Taktik wohl gewesen, zu 8. oder 9. wieder aufzulaufen. Zerrung bei der Flucht vor den Fans, konnte nicht weiterspielen.

  171. ZITAT:

    “ Wowi ist sauer, tickert grad die dpa. „

    Wegen des Flughafens aber!

  172. “ Wegen des Flughafens aber! „

    Nein, nein: „Hertha konnte sich auch nicht mehr konzentrieren nach dieser Unterbrechung. Ich glaube, es ist ein guter Grund hier Protest einzulegen“, sagt er, Wowi

  173. „So im Nachhinein betrachtet wäre für die Hertha die beste Taktik wohl gewesen, zu 8. oder 9. wieder aufzulaufen.“

    Ja. Auch hier hat die sportliche Leitung der alten Dame jämmerlich versagt.

  174. Ich habe ja aber doch durchaus Verständnis für den Fan, der den Elfmeterpunkt mitgenommen hat – DIE entscheidende Komponente des Aufstiegs im Regal haben hat was für sich.

  175. Und weshalb konnte sich die Hertha die 35 Spieltage vorher nicht konzentrieren? Angst, panische?

  176. @169

    Hast ja Recht, Ruhe war in diesem Satz unglücklich gewählt. Es hätte besser in „lautstarker friedlicher Pöbelatmosphere“ heißen sollen ;-)

  177. ZITAT:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....33427.html

    Sie haben darüber den Respekt vor dem Spiel, den Fußballern und den vernünftigen Zuschauern verloren“

    Guter Satz

  178. Also mal ganz erhrlich,solche Fans braucht kein Verein,wenn muss kontrolliert mit Bengalos gehändelt werden aber leider ist das nicht möglich!Ich bin einfach dafür das die Profi Vereine eigene Security mitSchlagstöcken und Pfefferspray ausbilden dürfen und der Polizei unter die Arme greifen. Sein wir doch mal ehrlich,welcher normale Fan will denn solche Idioten im Stadion haben?? Was soll denn noch alles passieren? soll etwa noch einer schwer verletzt oder sogar getötet werden?

    Ich glaube die Politik müsste gerade jetzt eingreifen,die Chaoten härter bestrafen und die Vereine diese Deppen auf schadensersatz verklagen!!! Diese Idioten verstehen kein NEIN,sie verstehen nur gewalt,also sollen sie auch die Härte der Vereine und des Gesetz spüren!!!

    In diesem Sinne, Fußball unser!!!

  179. Nach dem ganzen Gedöns von gestern, kann man schon gespannt sein, was bei der EM alles abgeht, vor allem vorm Stadion.

    Falls es net zensiert wird.

    Hab echt keinen Bock mehr auf den ganzen Rotz.

  180. 11Freunde wollen auch ein Wiederholungsspiel:

    http://www.11freunde.de/bundes.....lung_bitte

  181. Jessasna, nach Lektüre der #183 möchte sogar ich ab und an zum Bengalo greifen und ihn nicht seiner eigentlichen Bestimmung zuführen.

  182. ZITAT:

    “ So im Nachhinein betrachtet wäre für die Hertha die beste Taktik wohl gewesen, zu 8. oder 9. wieder aufzulaufen. Zerrung bei der Flucht vor den Fans, konnte nicht weiterspielen. „

    Hatte die Hosen voll, was ich sehr gut verstehen könnte.

    Spätestens nach der Pyro-Show, allerspätestens nachdem Fans and der Seitenlinie standen, dürfte es denen auf dem Platz sehr schwer gefallen sein vernünftig ihrer Arbeit nachzugehen.

  183. Ich bin für ein Wiederholungsspiel, einfach nur um dem Werner einen reinzuwürgen.

  184. Ich vermute beim DFB eine geheime Anweisung, dass Spiele nicht abgebrochen werden dürfen. Sei es wegen Pyro, Wetter oder sonstwas….Es gibt da sehr viele Beispiele aus der Vergangenheit und selbst bei Nürnberg-Wolfsburg ist der Drees fast ersoffen bevor er die Partie in der HZ beendete. Fifa-Schiri wurde er danach übrigens nicht mehr….

  185. @ 161:

    Sehr gut. Wie (fast) immer.

    „Dies wird über sozial prohibitive Preisbarrieren und bauliche Maßnahmen erreicht werden.“

    Warum auch nicht? Was ist falsch daran, wenn der Eintritt in den Milliarden-Zirkus Bundesliga entsprechend teurer wird?

    Vielleicht kommt ja der eine oder andere dann wieder zur Besinnung und weg von diesem lächerlichen Hype um die Ersatzdroge/-religion Profifussball und hin zu einer der unzähligen anderen Sportarten?

    Dumm nur, dass genau dieser gigantische Rummel benötigt wird, um die Begeisterung der tumben Massen am Köcheln gehalten werden muss, und so dafür zu sorgen, dass der Milliarden-Zirkus auch weiterhin fleißig wächst und gedeiht.

  186. @179

    Net schlecht:-)

  187. Also wegen Platzsturm, das ist doch das normalste auf der Welt, oder? Wieso wundert sich da jemand? Das passiert doch bei jeder Meisterschaft und Aufstieg, oder irre ich mich da? Ich kann mich an keinen Aufstieg erinnern ohne das die Fans auf den Platz gestürmnt sind und angefangen haben den Rasen zu plündern.

    Das Gestern war aber zu früh! Meiner Menung nach muss das doch konsequenzen haben, es kann mir doch keiner erzählen das, dieses Spiel einfach so gewertet werden kann, das Spiel wurde nicht regulär zu Ende gespielt. Das nach 20 Minuten die Manschaften noch mal auflaufen und ängstlich 2 Minuten zu Ende kicken ist nicht regulär.

    Übrigens hat Daum nicht genau so eine Meisterschaft in der Türkei verloren?

  188. Oh Welt. Dann geh ich mal meinen Mittagstisch in der City einnehmen (Emotionen respektieren).

  189. Das Wiederholungsspiel am Besten im Waldstadion vor fairem, fachkundigen Frankfurter Publikum.

    Ich fand es beim Fußball sowieso schon immer nervig, nur die Hälfte der Rumpler da unten beschimpfen zu können.

  190. ZITAT:

    “ Oh Welt. Dann geh ich mal meinen Mittagstisch in der City einnehmen (Emotionen respektieren). „

    Blockupy Mittagstische.

  191. ZITAT:

    “ Jessasna, nach Lektüre der #183 möchte sogar ich ab und an zum Bengalo greifen und ihn nicht seiner eigentlichen Bestimmung zuführen. „

    +1

  192. ZITAT:

    “ Vielleicht komm ich so doch noch an meine Sitzplatz-DK. Hehe. „

    ich hätte ne gute für dich. Block 43I erste Reihe

  193. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vielleicht komm ich so doch noch an meine Sitzplatz-DK. Hehe. „

    ich hätte ne gute für dich. Block 43I erste Reihe „

    Klingt schonmal besser als 31H was mir das Ticketing andrehen wollte, E-Mail?

  194. Ich „Occupy“oder „Blockupy“ 39M nächste Saison!

  195. @193

    Mehr differenzieren, Rücksicht und nicht Schwarz/Weiß denken würde alles so einfach und angenehm machen. Wir haben ja schließlich auch Farbfernsehen ;-)

  196. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vielleicht komm ich so doch noch an meine Sitzplatz-DK. Hehe. „

    ich hätte ne gute für dich. Block 43I erste Reihe „

    Klingt schonmal besser als 31H was mir das Ticketing andrehen wollte, E-Mail? „

    webmaster@steinhaus-fd.de

  197. ZITAT:

    “ mal n paar gedanken, zu lang für hier:

    http://www.beveswelt.de/?p=548.....6

    Danke, Beve.

  198. ZITAT:

    “ „Blödsinn…einige Leute übertreiben hier mal wieder maßlos.“

    Ich glaube du hast mich nicht so wirklich verstanden. „

    Meine Zustimmung zum Zitierten, war keineswegs auf Dich gemünzt, Stefan. Mein +1 dafür, dass die selben Leute die Blogs und Foren zuheulen, die normalerweise als Gaffer für kilometerlange Staus auf Autobahnen verantwortlich sind…

    Denn was ist eigentlich passiert? Ich glaube immer noch, dass Blatter schlimmer ist für den Fußball, als die Event-Kids. Die gehen mir übrigens auch auf den Zeiger. Ob Römer, ob Platz. Die sind es aber nicht, die den Fußball auf dem Gewissen haben werden.

  199. @193 Danke für diesen Bericht!

  200. Hab leider keine Zeit grad alles zu lesen aber eins möcht ich doch sagen: Ich fand die Leuchtraketen jetzt eher nicht langweilig. Aber das ist natürlich meine persönliche Sicht, schliesslich hätt es fast das Sonderlob fürs Fotografen-Treffen gegeben. Ich habs so satt, und dann die ständigen Relativierungen, gabs doch früher schon, Emotionen, Leuchtraketen sind doch gut für die Stimmung, blablabla. Mann, hab ich nen Hals……

  201. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ mal n paar gedanken, zu lang für hier:

    http://www.beveswelt.de/?p=548.....6

    Danke, Beve. „

    +1

  202. ZITAT:

    “ mal n paar gedanken, zu lang für hier:

    http://www.beveswelt.de/?p=548.....6

    Perlen vor die Säue.

    Also vor die, die es beherzigen sollten, aber nicht tun werden, weil sie sich Ihres jeweiligen Feindbildes begeben würden.

    Ich kann da leider nicht aus meiner (fatalistischen) Haut.

  203. ZITAT:

    “ mal n paar gedanken, zu lang für hier:

    http://www.beveswelt.de/?p=548.....6

    gefällt mir!

  204. „Ich habe ja aber doch durchaus Verständnis für den Fan, der den Elfmeterpunkt mitgenommen hat – DIE entscheidende Komponente des Aufstiegs im Regal haben hat was für sich.“

    sehr schön, untouchable.. *lach*

  205. Pressemitteilung der DFL und des DFB im Wortlaut

    „Mit Bestürzung und Sorge haben wir die Vorkommnisse beim Relegationsspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC Berlin zur Kenntnis genommen. DFB und Ligaverband sind sich darüber einig, dass solche unverantwortlichen und die Gesundheit der vielen friedlichen Fans gefährdenden Szenen in einem Fußballstadion nicht tolerierbar sind und konsequent geahndet werden müssen. Die Sportgerichtsbarkeit des DFB ist auch in diesem konkreten Fall dafür zuständig, das angemessene Strafmaß zu finden. Der Kontrollausschuss hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.

    Grundsätzlich ist nach den Übergriffen dieser Saison ein Punkt erreicht, an dem neue Wege gegen Gewalt im Umfeld von Fußballspielen gegangen werden müssen. Die jüngsten Ausschreitungen zum Saisonende machen einmal mehr auf traurige Weise deutlich, dass die bisherigen Konzepte und Maßnahmen allein nicht mehr ausreichen. In den vergangenen Monaten wurde deshalb bereits in der eigens gegründeten Task Force Sicherheit mit Vertretern aus Vereinen, Verbänden, Justiz, Polizei und Fanstrukturen ein Katalog erarbeitet, an welchen Stellen in den Bereichen Prävention und Sanktion angesetzt werden kann.

    Konkret werden DFB und Ligaverband daran anknüpfend noch vor der kommenden Saison gemeinsam eine Zusammenkunft aller Präsidenten von Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga einberufen, auf der das weitere Vorgehen besprochen werden soll. Dabei wird es unter anderem darum gehen, einen Verhaltenskodex zu entwickeln, der den Umgang zwischen Vereinen und Fans beschreibt. Außerdem sollen im Zusammenspiel mit Polizei und Justiz effektivere Vorgehensweisen gegen Gewalttäter auf den Weg gebracht und abgestimmt werden.

    DFB und Ligaverband werden zusammen mit den Vereinen nicht zulassen, dass der Fußball von Randalierern und Gewalttätern als Bühne missbraucht wird. Der Fußball wird seine Möglichkeiten im Kampf gegen Gewalt ausschöpfen und vertraut auf die Kompetenz und Entschlossenheit der staatlichen Stellen. Nur im gemeinsamen Schulterschluss zwischen Fußball, Politik, Polizei, Justiz und der großen Mehrheit der wahren, friedlichen Fans können wir das Problem lösen. Für Gewalt darf im Fußball kein Platz sein.

    Wolfgang Niersbach (DFB-Präsident) Dr. Reinhard Rauball (Ligapräsident)“

    England.

  206. „England“

    Immer noch besser als Italien.

  207. @ 212

    Die Sitzen in England? ich dachte, die DFB-Zentrale ist in Frankfurt ;-)

  208. Bis jetzt ist es das übliche Betroffenheits-BlaBla.

    Und so was wie „England“ oder „Italien“ muss vom Gesetzgeber und er Exekutive kommen.

    Für die Veriene, also DFB und DFL, kostet ja jede Verschärfung nur Geld.

  209. Das schaukelt sich weiter hoch. Der DFB greift zu härteren Strafen, die Ultras antworten mit härteren Aktionen. Das Geheul wird lauter.

    Ich kenne hier auch keine Lösung, vermute aber das dies der Holzweg ist. Solange man den Fackeln soviel Aufmerksamkeit schenkt, bleibt das Spielzeug interessant. In Turin hatten sie damals vor dem Spiel ein Feuerwehrwagen vor den Fanblock gefahren, der hat schön nass gemacht, danach wurde 5 Min. Pyro angesteckt und es hatte sich. So ähnlich könnte ich mir das auch vorstellen und wenn während des Spiels trotzdem mal ein Böller hochgeht, ignorieren. Kein Stadionsprecher, der an die Vernunft apelliert, kein Polizeisprecher der hysterisch ins Mikro brüllt, keine behelmten Hundertschaften, keine Wasserwerfer. Nö, einfach ignorieren, dann wird das Spielzeug und der Spielplatz alsbald langweilig und alle Nichtfußballfans (und hier vermute ich viele unter den Werfern) ziehen weiter…. und zünden Autos an!

  210. Und der ehem. Sicherheitsbeauftrage des DFB, Helmut Spahn, sitzt (sicher deutlich besser bezahlt) in Katar und lacht sich einen Wolf, dass er da nicht mehr involviert sein muss.

  211. Entwarnung: Frank (Ge)Fahrenhorst beendet seine Karriere

  212. ZITAT:

    “ Entwarnung: Frank (Ge)Fahrenhorst beendet seine Karriere „

    E-Mai Adresse von mir gesehen?

  213. Übrigens ist der Mike Franz innerhalb der letzten 4 Jahre 3 x abgestiegen. Das schafft auch nicht jeder.

  214. ZITAT:

    “ Der Werner gehört echt mal in Richtung Altenteil abgeschoben…

    Wie der da wieder aufm Platz rumgesprungen ist gestern, den Stark zugetextet hat, das erinnert mich an unser Spiel im Februrar…

    Nette Passage bei SPON zu ihm:

    Werner meinte anschließend verharmlosend, er habe „so etwas schon öfter erlebt“, und einen Reporter, der wissen wollte, wo und wann, bellte er an: „Sie fragen dämlich. Mit so einem Scheiß will ich nichts zu tun haben.“

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....33427.html

    Den Werner habe ich sowieso gefressen, der hat sich ja gestern auch mit dem Kraft angelegt, es ist eine Schande, dass der zukünftig in verantwortlicher Position bei einem Erstligisten tätig sein darf.

  215. Ole. Ole Ole Ole. Ole. Ole.

    (wortlaut der von den demonstranten gesungenen agitation. ich hätte ja wenigstens ein ‚welt-mafia ezb‘ erwartet)

  216. @216: Fußball als Ventil für die Unzufriedenen…..??

    Dann mache ich mir aber ernsthaft Sorgen, wohin die dann weiterziehen…

  217. Also wenn es sogar in VIllingen schneit, was ist denn dann in Langen los?

  218. OT

    Mal ne Frage an die Arbeitsrechtler:

    Wenn man nachts von der Arbeit träumt, kann man sich dann weitere sechs Überstunden aufschreiben?

  219. ZITAT:

    “ Alle nach Malle.

    http://www.mallorcainfos.com/s.....-mallorca/

    originalzitat: “ In elchem Inselort die Spieler von Eintracht Frankfurt ihren Urlaub verbringen, will die Geschäftstelle des Vereins am Riederwald nicht verraten.“

    vielleicht sollten sie mal bei der ag anrufen?

  220. ZITAT:

    “ @216: Fußball als Ventil für die Unzufriedenen…..??

    Dann mache ich mir aber ernsthaft Sorgen, wohin die dann weiterziehen… „

    Es ist ein kleiner Teil. Beves hat es ja auch schon geschrieben. Welche Fußballfan wirft in einer solchen Situation einen Böller und riskiert einen Abbruch? Gesehen und aufgeregt bei Rodes Führungstor in Dortmund. Nicht zu begreifen und verstehen. Genau diese Typen haben sich aber Fußball als Spielplatz rausgesucht und werden bestens bedient! 10 Mann bekommen Aufmerksamkeit im ganzen Land. Das ist doch herrlich!

    Wohin die weiterzögen? Keine Ahnung! Müßte halt was von medialem Interesse und anonymer Masse sein…

  221. ZITAT:

    “ OT

    Mal ne Frage an die Arbeitsrechtler:

    Wenn man nachts von der Arbeit träumt, kann man sich dann weitere sechs Überstunden aufschreiben? „

    Nur wenn die Überstunden vorher beantragt wurden.

  222. @Stefan – Jetzt wo die Relegation rum ist, könnte man doch mit dem EM Tippspiel beginnen, oder? Nicht, dass wir das Tippen des ersten Spieltages verpassen ;-)

  223. Könnte man, Thorsten. Wenn ich da nicht noch den Nebenjob hätte. Geduld.

  224. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ OT

    Mal ne Frage an die Arbeitsrechtler:

    Wenn man nachts von der Arbeit träumt, kann man sich dann weitere sechs Überstunden aufschreiben? „

    Nur wenn die Überstunden vorher beantragt wurden. „

    Und genehmigt.

  225. Abgesehen davon wurden die gestzlichen Ruhezeiten durch die Traumtätigkeit nicht eingehalten. Das kommt Deinen Arbeitgeber teuer zu stehen, so jm. Anzeig erstattet;))

  226. SportBILD meldet, dass Kobiaschwili gestern im Kabinengang dem Stark eine verpasst haben soll, DFB bestätigt.

  227. ZITAT:

    “ Nur wenn die Überstunden vorher beantragt wurden. „

    Und genehmigt. „

    Natürlich. Über 10 Std. Schlafzeit verstossen übrigens gegen die Arbeitszeitgesetze.

  228. ZITAT:

    “ Abgesehen davon wurden die gestzlichen Ruhezeiten durch die Traumtätigkeit nicht eingehalten. Das kommt Deinen Arbeitgeber teuer zu stehen, so jm. Anzeig erstattet;)) „

    aber wenn er nicht länger als sechs stunden ohne pause geträumt hat?

  229. Arrg. ein CE …

  230. ´Es ging bei diesen Szenen nicht um Gewalt, sondern um Freude. Das ist natürlich keine Entschuldigung. Das Wort Gewalt will ich aber in diesem Zusammenhang nicht angewendet haben.´ WW

    Eigentlich ist es mir egal wer aufsteigt aber es ist doch ein angenehmes Gefühl das sich der nette Herr Werner wieder einmal aufregt und zittern muß.

    Wenn uns das passiert wäre könnte ich erst einmal nicht mehr ruhig schlafen

  231. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Abgesehen davon wurden die gestzlichen Ruhezeiten durch die Traumtätigkeit nicht eingehalten. Das kommt Deinen Arbeitgeber teuer zu stehen, so jm. Anzeig erstattet;)) „

    aber wenn er nicht länger als sechs stunden ohne pause geträumt hat? „

    Der träumt seit 20 Jahren, das muß man dazu zählen.

  232. ZITAT:

    “ SportBILD meldet, dass Kobiaschwili gestern im Kabinengang dem Stark eine verpasst haben soll, DFB bestätigt. „

    Gibt’s dazu was im Netz?

  233. ZITAT:

    “ Könnte man, Thorsten. Wenn ich da nicht noch den Nebenjob hätte. Geduld. „

    Beschaff‘ Dir mal ’nen kostenneutralen Praktikanten. EQJler oder so was.

  234. @241

    Hossa. Das nenne ich mal ne neue Qualität

  235. Ist denn auf Malle eine Aufstiegsfeier geplant? „Gibt’s dazu was im Netz? „

  236. „Gibt’s dazu was im Netz? „

    https://twitter.com/#!/SPORTBI.....5039969281

    http://sportbild.bild.de/SPORT.....ngalo.html

    auf die schnelle leider nur bild-links

  237. at Überstunden:

    Für den Gründel müssen wir das schon gründelig machen :-)

    Nach st. Rspr. muss der AN, der Vergütung für geleistete Überstunden fordert, im Einzelnen darlegen und ggf. beweisen, an welchen Tagen und zu welchen Tageszeiten er über die übliche Arbeitszeit hinaus gearbeitet hat. Des weiteren muss er vortragen, dass die Überstunden vom AG angeordnet, billigend geduldet oder zur Erledigung der ihm obliegenden Arbeit notwendig waren. Dem AG obliegt es, diesem Vortrag substantiiert entgegenzutreten (sog. gestufte Darlegungs- und Beweislast).

  238. was ich vergaß und mittlerweile eingetroffen ist:

    eine agentur (sid?) wirds wahrscheinlich übernehmen und dann auch bald bei den anderen sportseiten auftauchen.

    spox hats schon drin

    http://www.spox.com/de/sport/f.....k-dfb.html

  239. ZITAT:

    “ SportBILD meldet, dass Kobiaschwili gestern im Kabinengang dem Stark eine verpasst haben soll, DFB bestätigt. „

    Sehr gut. Wenn das bestätigt wird, hat sich Stark eines Verstoßes gegen Regel 12 schuldig gemacht. Und Hertha kann Einspruch wegen § 13 2c) (s.o. 89) einlegen. Ohne den hätten die nämlich mit hoher Wahrscheinlichkeit noch gewonnen.

  240. Berhard Vorhaut von der GdP referiert gerade auf Phoenix. Punktabzug, Mülleimer Pusemuckel fällt um = bundesweites Stadionverbot (sogar auf allen Plätzen), usw. usf.

  241. Punkteabzug oder England? Was ist das kleinere Übel?

  242. ZITAT:

    “ „Gibt’s dazu was im Netz? „

    https://twitter.com/#!/SPORTBI.....5039969281

    http://sportbild.bild.de/SPORT.....ngalo.html

    auf die schnelle leider nur bild-links „

    http://sportbild.bild.de/SPORT.....ht=349.jpg

    Vorbildfunktion uns so weiter…

  243. Apropos Bild Artikel.

    Bruchhagen: „Man redet leider immer nur über Caio, Fenin, Korkmaz und Bellaïd. Aber wir haben etwa 60 Spieler im Laufe der letzten acht Jahre geholt – und die meisten sind eingeschlagen, viele davon ablösefrei oder für eine bescheidene Ablöse.“

    Hihi, naja. Wie mans sieht.

  244. bürgerkrieg in dortmund. wir waren es mal wieder. danke:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

  245. England. Kann mir einer auf meine #23 was antworten? Oder hat keiner eine Ahnung und das ist bloss eine diffuse Drohung wie „wenn net brav bist, Balg, kommst ins Heim!“

  246. Aus einem 11freunde kommentar:

    An alle Mißgünstigen:

    Keiner mag uns.

    Keiner mag uns.

    Keiner mag uns. SCHEISSEGAL!

    Wir sind Düsseldorf.

    Super Düsseldorf.

    Keiner mag uns. SCHEISSEGAL!

    gnihihi

  247. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ SportBILD meldet, dass Kobiaschwili gestern im Kabinengang dem Stark eine verpasst haben soll, DFB bestätigt. „

    Gibt’s dazu was im Netz? „

    Sorry hatte den Link abhoc nicht gefunden…

    http://www.spox.com/de/sport/f.....k-dfb.html

    Und Ermittlungen gegen Lumpi, weil er einen Bengalo in der Hand hatte, Bild hier:

    http://www.spiegel.de/fotostre.....32-17.html

  248. ZITAT:

    “ bürgerkrieg in dortmund. wir waren es mal wieder. danke:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

    omfg

  249. Mal eine ganz, ganz andere Frage: was ist eigentlich an Manchester so besonders?

    Ich mochte in den Neunzigern ja auch die „Für alle Fälle Fitz“ – Krimis…..aber dort leben und Geld verdienen??

    Ist es denn für einen Fußballer wirklich so traumhaft, dort das ……..sagen wir Doppelte oder Dreifache von den Millionen zu bekommen, die man vorher in Dortmund verdient hat?

    London und sogar noch Liverpool (Kult) könnte ich halbwegs verstehen. Italien sowieso…..aber Manchester???

  250. „bürgerkrieg in dortmund. „

    I read the news but

    The news didn’t fascinate

    I stayed at home, watched

    The media ejaculate

    (S.O.S., Kula Shaker)

  251. ZITAT:

    “ bürgerkrieg in dortmund. wir waren es mal wieder. danke:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

    an dem artikel ist ja so ziemlich alles falsch

  252. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ bürgerkrieg in dortmund. wir waren es mal wieder. danke:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

    omfg „

    was für ein dummes Arschloch

  253. ZITAT:

    “ Gekas schafft das locker „

    Andreas Köpke

  254. […]Warum sollen Bayern München, Schalke 04 oder Borussia Dortmund bestraft werden wegen Vereinen wie zum Beispiel Köln und Frankfurt, die einen wachsenden Teil ihrer Stehplatzbesucher nicht in den Griff bekommen? […]

  255. Und Lumpi läuft noch mit nem Bengalo umher…

    http://bc02.rp-online.de/polop.....677552.jpg

  256. gute Güte, was verzapft denn der Herr Fratze da? Dortmund hat in Berlin wohl mehr Bengalos gezündet als die Eintracht die letzten beiden Jahre.

  257. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    „was für ein dummes Arschloch „

    Besser kann man’s nicht ausdrücken.

  258. @269

    In 258 findest einen Link mit besserer Bildqualität ;)

  259. „In 258 findest einen Link mit besserer Bildqualität ;)“

    O je, stimmt. :-)

  260. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ bürgerkrieg in dortmund. wir waren es mal wieder. danke:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

    omfg „

    Für das Statement gehört der rausgeschissen.

    Armut

  261. „Für das Statement gehört der rausgeschissen.“

    Rausgeschissen. iLike.

  262. ZITAT:

    “ England. Kann mir einer auf meine #23 was antworten? Oder hat keiner eine Ahnung und das ist bloss eine diffuse Drohung wie „wenn net brav bist, Balg, kommst ins Heim!“ „

    Ja England. Die Kommerzialisierung ist sowieso nicht aufzuhalten. Schaffen wir auch noch den Abstieg ab. Führen ein Playoff ein…

  263. ZITAT:

    “ mal n paar gedanken, zu lang für hier:

    http://www.beveswelt.de/?p=548.....6

    Sehr guter Beitrag, der mal das Ganze auf eine vernünftige Ebene bringt!

    +1

  264. ZITAT:

    “ bürgerkrieg in dortmund. wir waren es mal wieder. danke:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

    Eigentlich – abgesehen von allem Anderen, das man dem Artikel vorwerfen kann -, gehört der Mann doch intern wegen Geschäftsschädigung abgemahnt.

    Verleumdet und diffamiert einen Großteil seiner Leser; formidabel gesetzter Knieschuss.

  265. ZITAT:

    “ Gute Schangsen für eine Wiederholung: „

    Max, in den Agenturen schwirren genauso viele Aussagen von Anwälten rum, die keine Chance für eine Wiederholung sehen.

  266. Ohh nein beim Adlerhorst regnet es… wie ungemütlich.

  267. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gute Schangsen für eine Wiederholung: „

    Max, in den Agenturen schwirren genauso viele Aussagen von Anwälten rum, die keine Chance für eine Wiederholung sehen. „

    Ja was weiss ich schon. Aber klingt einleuchtend. So würde ich argumentieren. Und dann mal abwarten. Aber eigentlich kann man ja wirklich nicht einfach so weitermachen.

  268. Wann gab es denn den letzten Platzsturm in der Premiere League?

    Es scheint mir da eine andere Ethik der Zuschauer zu geben. Keine deutschen Volldeppen eben.

  269. „Wann gab es denn den letzten Platzsturm in der Premiere League?“

    falls ich eine ironie übersehe, dann hier aufhören zu lesen.

    sonst: am sonntag in manchester als city meister wurde.

  270. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ bürgerkrieg in dortmund. wir waren es mal wieder. danke:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

    Eigentlich – abgesehen von allem Anderen, das man dem Artikel vorwerfen kann -, gehört der Mann doch intern wegen Geschäftsschädigung abgemahnt.

    Verleumdet und diffamiert einen Großteil seiner Leser; formidabel gesetzter Knieschuss. „

    Hätte ich ein Kicker Abo, würde ich es jetzt kündigen!

  271. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gute Schangsen für eine Wiederholung: „

    Max, in den Agenturen schwirren genauso viele Aussagen von Anwälten rum, die keine Chance für eine Wiederholung sehen. „

    Das sind keine Anwälte. Richtige Anwälte sehen immer gute Chancen für Einsprüche, Klagen und alles andere was das Verfahren in die Länge zieht – und teurer macht :)

  272. Hach, und ich dacht schon die Sommerpause würde lang und öde.

  273. Wiederholungsspiel!

    Schiebung, das war doch kein Elfer:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  274. „sonst: am sonntag in manchester als city meister wurde.“

    Und mal von Meisterfeiern abgesehen?

  275. LOL.

    Um 1920 bringt gibt´s ein ZDF Spezial. Ohne Mist.

  276. Streiche „bringt“.

  277. http://www.11freunde.de/newsti.....ker/152793

    so, jetzt hat sich noch der Innenminister geäußert. Welche 2 Teams kein Handlungskonzept vorlegen müssen, wird bestimmt ausgelost. Sonst hat er noch die bahnbrechende Idee von bundesweiten Stadionverboten und Verbot von Pyrotechnik.

  278. „Und mal von Meisterfeiern abgesehen? „

    weiß ich nicht.

  279. „Verbot von Pyrotechnik. „

    ah, gute Idee. Wusste gar net, dass es bislang noch erlaubt sei.

  280. „Um 1920 gibt´s ein ZDF Spezial. Ohne Mist.“

    Mit Bettina Schausten hoffentlich!

  281. hat denn der Hosenanzug schon seine Mundwinkel in das Rednerpult gerammt und Betroffenheit verkündet?

  282. ZITAT:

    “ „Um 1920 gibt´s ein ZDF Spezial. Ohne Mist.“

    Mit Bettina Schausten hoffentlich! „

    Mit KMH und BigFoot

  283. Das kotzt mich an. Scheiß-ZDF. Hatten wir je ein Spezial?

  284. Für die bild.de-Schlagzeile reicht mein 19″-Monitor bald nicht mehr aus…

  285. „Mit KMH und BigFoot“

    Leider geil!

  286. Sie in etwas zu enger weißer Hose… er im dunkelblauen Zweireiher ( ohne Langbinder)

  287. „Das kotzt mich an. Scheiß-ZDF. Hatten wir je ein Spezial?“

    Live vom Römer? Ach ne, war ja ein anderer Kanal.

  288. Entschuldigung! In aller Form! Es kommt nicht wieder vor!!

    Kein Toter, aber eine Spezial-Sondersendung? Pffft……….

  289. ah, die haben noch gefehlt:

    Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert den DFB zu konsequentem Handeln und härteren Strafen auf. „Offensichtlich bringen Appelle an Vernunft und Verstand nichts. Der DFB ist jetzt vor dem angekündigten Anti-Gewalt-Gipfel von Fußball und Justiz in der Pflicht zu prüfen, ob über Punktestrafen die Fans diszipliniert werden können”, sagte der GdP-Bundesvorsitzende Bernhard Witthaut.

  290. ZITAT:

    “ Das kotzt mich an. Scheiß-ZDF. Hatten wir je ein Spezial? „

    ich hätt ja lieber nen brennpunkt gehabt.

  291. ZITAT:

    “ Das kotzt mich an. Scheiß-ZDF. Hatten wir je ein Spezial? „

    Ihr habt TK, ID, eine Cam und ´nen Mikro. Und Du sitzt an der Publisher-Macht. Auf geht´s.

    Ich will aber gegen 17:00 bei Günther´s sein, müsste also bis 16:27 fertig sein :)

  292. Ich meinte DIY ist gerade total hip.

  293. Biogfoot war übrigens prima gestern beim Pelzig. Habe sehr geschmumnzelt. Etwas, wozu der Herr Kahn nicht in der Lage ist.

    @ 260. Mr.Seltsam

    Da gibts bestimmt gute Puffs, in diesem Manchester. Für englische Fußballprofis ganz wichtig.

    Und @ Beve, danke für den tollen Artikel. So muß ich mir nicht mehr die Arbeit machen, meine Meinung differenziert auszuformulieren.

    Guter Journalismus: das hat schon was. Und dann noch für Lau. Das ist ja fast wie Geschlechtsverkehr.

  294. Spätestens durch die Kobiasvili-Aktion – so sie denn stimmt – hat sich das mit dem Wiederholungsspiel endgültig erledigt. Dafür wird man die Hertha nicht noch belohnen.

  295. Das haben sie sich bestimmt immer gewünscht. Rückkehr nach 15 Jahren und am Tag danach berichten alle (immer) in 200 Punkt über die Fortuna.

  296. Ich bin ja gerne dabei, alle zu kritisieren, die Bengalos, Platzstürmer und sonstige Randalemeister in Schutz nehmen, aber hier ist die Verhältnismäßigkeit nicht mehr gewährleistet.

    Ein Spezial wegen der Blockupy – Demos? Kann ich verstehen! Ein Spezial, weil auf der Welt jede Minute Kinder an Hunger sterben? Auf jeden Fall!

    Ein Spezial, um selbstverliebte Laiendarsteller zu präsentieren, fände ich gelinde gesagt, zum Kotzen!

    Allerdings kann ich auf der Präsenz des Gebührensenders, von dem die Rede war, nichts finden…..

  297. ZITAT:

    “ Spätestens durch die Kobiasvili-Aktion – so sie denn stimmt – hat sich das mit dem Wiederholungsspiel endgültig erledigt. Dafür wird man die Hertha nicht noch belohnen. „

    Gut. Dann vielleicht beide mit Minus 4 Punkten an den Start, garniert mit einem Geisterspiel (F95 vs Bayern) und einem unbezahlbaren Makel.

  298. ++++++++++ACHTUNG WERBUNG+++++++++++++

    Suche 1 (gerne 2) DK(s) für folgende Blöcke:

    42D, 42E, 14E, 24A, 26B, 30A, 32B ggf. auch 1I, 3L, 31J, 31K. Da langhaarig auch ermäßigungsberechtigt (schönes Wort).

    Angebote gerne an brenner-christoph [at] web.de

    ++++++++++++WERBUNG ENDE++++++++++++++

  299. @311: das ich darauf nicht selbst gekommen bin…..Danke!

  300. ZITAT:

    “ LOL.

    Um 1920 bringt gibt´s ein ZDF Spezial. Ohne Mist. „

    Woher weißt du das eigentlich? Weder im Netz, noch im Videotext steht etwas davon.

  301. der simpelste weg, veränderungen herbeizuführen ist natürlich, seitens des dfb die logen resp. business-sitze für ein, zwei spiele zu sperren. was meint ihr, wie schnell die vereine bereit wären zu handeln – wie auch immer. wäre natürlich skandalös wg sippenhaft und so …

  302. „Ich erwarte, dass die 54 Fußballvereine in den drei Profiligen vor Beginn der nächsten Saison ein gemeinsames, konkretes Handlungskonzept vorlegen, in dem es unter anderem um bundesweite Stadionverbote für gewaltbereite Ultras geht sowie um ein Verbot von Pyrotechnik“, sagte der für den Sport zuständige Minister.

    Das ist schnell erledigt *stadionordnungrauskram*

  303. ZITAT:

    “ „sonst: am sonntag in manchester als city meister wurde.“

    Und mal von Meisterfeiern abgesehen? „

    Southampton, vor 2 Wochen, beim Aufstieg.

  304. Also bezieht sich auf die Frage nach Platzstürmen in England, hätte ich wohl mitzitieren sollen.

  305. Dass der Fatzke vom Kicker so was schreibt ist doch normal. Konteraktion gegen sich selbst feiernde Randalemeister muß her.

    Nur heute hier, morgen dort: Dass da, wo meistens gefeiert wird keine Randalehardcore Chancen hat ist logo.

    Aber: sind Fanbeauftragte vielleicht zu blauäugig; zu wenig geschult zu schauen, wo die Aufputscher in dieser Republik herkommen?

    Und vielleicht sollte auch die Polizei in Ausübung ihres vorausschauenden Dienstes mal in Frage gestellt werden. Straßenwächter, die erst nach 10fachem Mord zufällig auf Zusammenhänge stoßen?

  306. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ LOL.

    Um 1920 bringt gibt´s ein ZDF Spezial. Ohne Mist. „

    Woher weißt du das eigentlich? Weder im Netz, noch im Videotext steht etwas davon. „

    Das sagte die Sprechering der 14:00 Uhr heute-Sendung.

  307. http://www.heute.de/ZDF/zdfpor.....%A4re.html

    Nein, kein „Heute“ von vor 20 Jahren…..

  308. „Fans außer Kontrolle – Chaos in deutschen Fußballstadien“. Musik Klaus Doldinger?

  309. „Das sagte die Sprechering der 14:00 Uhr heute-Sendung. „

    zdf twitterer wissen davon nichts

  310. hmm. schwerhörig bin ich eigentlich noch nicht. ich lausche gleich nochmal.

  311. n-tv hatte bereits von 1330-1400 ne sondersendung. aber nix neues. neue dimension, punktabzug damit die „fans“ es merken etc

  312. hier stehts auch – im kästchen, etwas weiter unten.

    http://www.heute.de/ZDF/zdfpor.....%A4re.html

  313. eben mal ins f95forum geschaut, da brennts logischerweise lichterloh…

    hat jemand von euch lesetipps zum kaffeestückchen? :)

  314. Der ARD-Brennpunkt darf aber auch nicht fehlen.

    Ein Link.

    http://www.sportschau.de/

    im zweiten Artikel unten

  315. Rechne fest damit, dass „unsere Randalemeister“ die ersten mit dem Punkteabzug sein wollen. Bin sicher, die kriegen das hin.

  316. ZITAT:

    “ hier stehts auch – im kästchen, etwas weiter unten.

    http://www.heute.de/ZDF/zdfpor.....%A4re.html

    ahh, der selbstzweifel-lochfraß begann schon anzusetzten.

  317. war jetzt eigentlich mal jemand auf der konsti ?

  318. ZITAT:

    “ war jetzt eigentlich mal jemand auf der konsti ? „

    Nee, die sind doch alle auf dem Römer, feiern.

  319. ZITAT:

    “ eben mal ins f95forum geschaut, da brennts logischerweise lichterloh…

    hat jemand von euch lesetipps zum kaffeestückchen? :) „

    Wolfi im mo:ma

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek.....bertrieben

  320. Da geht man mal auf Bild.de, um sich beim guten Sportteil informieren zu lassen, und dann ist man völlig überfordert, was man denn nun anklicken soll:

    Will Smitch streichelte meine Möpse

    Das neue Busen-Quartett von Malle

    Zukunft gerettet: Riesenpenis darf stehen bleiben!

    US-Studentin wird von Bakterien aufgefressen

    Hoeneß: „Gysi ist ein Zirkusclown!“

  321. Ne‘ Sondersendung zur Klärung der Günther’s-Frage wäre mal was.

  322. ZITAT:

    “ war jetzt eigentlich mal jemand auf der konsti ? „

    Platzsturm aner Konste fällt heute aus. Zu wenig Medienpräsenz.

  323. Na die lehnen sich aber weit aus dem Fenster.

    http://tagesschau.de/multimedi.....16074.html

  324. ABB, ich fahre dann halt selbst runner.

  325. Die gute Nachricht: Bei Adlers scheint es wieder trocken zu sein.

    Leider haben die keinen Gesichtsausdruck, dem man entnehmen kann, wie es ihnen geht.

  326. ZITAT:

    http://www.der-postillon.com/2.....ldorf.html

    Dann eben mit Humor! „

    Hehe. Schöne Kommentare auch darunter:

    „Ist doch kein Wunder, dass es so ausartet, wenn irgendwelche Idioten immmer ‚härter, härter‘ rufen.“

    „1. Liga ist hart, 2. Liga ist Hertha!!!“

  327. ZITAT:

    “ war jetzt eigentlich mal jemand auf der konsti ? „

    ja, alles gut!

  328. Bisschen OT:

    Starke nach München wohl durch jetzt..

    http://www.bild.de/sport/start......bild.html

    Der hats gut, drei Jahre gutbezahlt dort auf die Bank setzen würde ich mich auch…

  329. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ war jetzt eigentlich mal jemand auf der konsti ? „

    ja, alles gut! „

    Steht der Markt noch oder müssen wir ihn selbst zerlegen?

  330. Blockupy goes Düsseldorf – nur mal ganz unpolitisch, eher spätrömisches Chaos. Aber: Der feine Beobachter muss auch konzedieren: Gewalt ist was anderes. Die Leuchtraketen flogen in den Innenraum, nicht in die Nachbarblöcke – gut, da stehen die Ordner. Und der Platzsturm war zwar chaotisch. Aber in der Totale konnte ich keine Gewalt erkennen, eher chaotische Ekstase nach 15 Jahren Liga 2. Ich mahne daher zu Differenzierung. Hooligans, Ausschreitungen, Gewalt sind starke Kategorien. Das gibt es alles. Aber gestern war das etwas anderes. Aber trotzdem muss F96 das im Griff haben. Daher: Kein Aufstieg, Wiederholungsspiel ohne Zuschauer, hohe Geldstrafe oder Start in Liga 1 mit minus 30 Punkten. Oder alles zusammen.

  331. Aus dem Polizeibericht

    „8 Körperverletzgn, 8 Verstöße gg Sprengstoffges., 1 Widerstd gg Beamte, 17 Strafanzeigen, 8 freiheitsentziehende Maßnahmen“

    Da ist aber während einer stinknormalen Samstagnacht in Hünfelden/Dauborn mehr Lametta.

  332. ZITAT:

    “ Aus dem Polizeibericht

    „8 Körperverletzgn, 8 Verstöße gg Sprengstoffges., 1 Widerstd gg Beamte, 17 Strafanzeigen, 8 freiheitsentziehende Maßnahmen“

    Da ist aber während einer stinknormalen Samstagnacht in Hünfelden/Dauborn mehr Lametta. „

    Klingt nach einer zünftigen Vatertagstour….

  333. ZITAT:

    „Klingt nach einer zünftigen Vatertagstour…. „

    Zu viert.

  334. „Start in Liga 1 mit minus 30 Punkten. „

    Und dann noch vor uns stehen am Ende der Saison. Das wäre bitte.

  335. @352

    Und früher erst. Da war eh‘ mehr Lametta.

  336. Heute wär dann wirklich mal was los am Baseler Platz. Viel Tatütata und eine sich langweilende Hundertschaft. Immerhin. Morgen is ja CL-Finale.

  337. Schöner Konsens hier heute: Mediale Hysterie all over, obwohl doch alles recht normal abgegangen ist.

    Fußballfans sind keine Verbrecher, nicht?

    Okay, weitermachen.

  338. geträumtes Zitat Norbert Meyer: „das waren doch nur vermummte Eintrachtfans, die da Bengalos gezündet und den Platz gestürmt haben. Dafür spricht ganz klar die Zeitgleichheit der Zündung auf beiden Fanseiten. Düsseldorf kennt diese Problematik nicht – nur Frankfurt. Außerdem war der Klau gerade des Elfmeterpunktes ein deutlicher Hinweis auf Frankfurt. Gar war dies Heribert B. selbst?

    Kein Punkt mehr, kein Elfer mehr – für Düsseldorf…“

  339. es droht Geldfluss, Tottenham beobachtet Rode. 10 Mios und gebt es nicht dem Heribert.

  340. Nö. Kein Konsens. Der Platzsturm war Dummheit. Die Böller auf dem Spielfeld Arsch.

  341. ZITAT:

    “ es droht Geldfluss, Tottenham beobachtet Rode. 10 Mios und gebt es nicht dem Heribert. „

    Kwelle?

  342. Da steckt der Krieger dahinter

  343. ZITAT:

    “ es droht Geldfluss, Tottenham beobachtet Rode. 10 Mios und gebt es nicht dem Heribert. „

    Wo und bei was beobachten die den Rode? Beim Baden im Urlaub? ;-)

  344. Ach ja, England:

    1976 hatte der Club (Chelsea)3,4 Millionen Pfund Schulden angehäuft, weshalb in den folgenden vier Jahren nicht ein Transfer vollzogen werden konnte. Das Interesse der Zuschauer ging wegen fehlender Leistung und steigender Ticketpreise zur Schuldentilgung zurück, während immer mehr Hooligans im Stadion für Probleme sorgten. Die Chelsea Headhunters, eine von vielen Hooliganvereinigungen in England während der 1970er und 80er, waren für ihr aggressives Auftreten und ihre Verbindung zu extremen politischen Gruppen bekannt. Dies bescherte dem Club zusätzlich schlechte Presse und führte schließlich dazu, dass Chelsea als erster Club in England Zäune am Spielfeldrand aufstellen musste.[30]

  345. „Nö. Kein Konsens. Der Platzsturm war Dummheit. Die Böller auf dem Spielfeld Arsch.“

    Gestern Abend ist mir etwas die Lust vergangen. Klar, Spektakel ist super und so, aber eigentlich doch nur der Sport und ganz und gar nicht diese Böller- oder Kirmes-Disco-Fraktion.

    Platzsturm bei ROLAND GARROS gibt es nicht.

  346. „Kwelle?“

    Lt tm.de aus der Printbild

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

    Mal angenommen: 10 Mios für Knorpel? Muß man machen. Leider.

  347. ZITAT:

    “ es droht Geldfluss, Tottenham beobachtet Rode. 10 Mios und gebt es nicht dem Heribert. „

    Nur, wenn die uns Schindenfeld, Djakpa und Friend für weitere 10 abnehmen.

  348. @361: Hat das denn jemand bestritten?

  349. ZITAT:

    “ Da steckt der Krieger dahinter „

    Ich stecke sowohl dahinter als auch ein.

  350. Zäune am Spielfeldrand! Das wäre doch mal was!

  351. Boah rege ich mich gerade auf!

    Was ein polemischer Kommentar! Die Besser- Fans in Dortmund, Bayern und Scalke….

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

  352. mal was anners:

    Röttgen ist zurückgetreten!

    kwelle: http://www.spiegel.de/politik/.....33583.html

  353. „Röttgen ist zurückgetreten!“

    vielleicht verhindert das den brennpunkt und zdf spezial über stadionsicherheit

  354. @373: wegen der „Randale“? Endlich. Erste Konsequenzen.

  355. „vielleicht verhindert das den brennpunkt und zdf spezial über stadionsicherheit“

    Die Chance für Bettina Schausten!

  356. Warum eigentlich? Der tut doch niemandem weh!

    Den Röttgen meine ich…..

  357. @372 aber warum aufregen? Das war doch ein schönes und lustiges Bild, als der Pöb… äh die besten Fans der Liga erst auf einem Tor hockten und es dann durch die Menge davontrugen. Bayern hat ja keine Fans, dazu kann ich nix sagen.

  358. Röttgen ist uninteressant. Weichei eben….

    Rode:

    Taucht auch schon auf der Homepage der Spurs auf….

    http://www.tottenhamhotspur-ma.....ndex.shtml

  359. „Warum eigentlich? Der tut doch niemandem weh!

    Den Röttgen meine ich…..“

    In Düsseldorf und in Berlin innerhalb von wenigen Tagen alles verloren.

    Röttgen raus!

  360. Vielleicht will Röttgen Hertha-SD werden?

  361. „Taucht auch schon auf der Homepage der Spurs auf….“

    Wow, den Mann sofort verkaufen. Für 10 Mille können wir 3 Kajos kaufen!

  362. Rode:

    Taucht auch schon auf der Homepage der Spurs auf….

    http://www.tottenhamhotspur-ma.....ndex.shtml

    Das ist die Homepage der Spurs?

  363. ZITAT:

    “ es droht Geldfluss, Tottenham beobachtet Rode. 10 Mios und gebt es nicht dem Heribert. „

    jetzt verstehe ich auch die aussagen auf der fvv

  364. Wow, den Mann sofort verkaufen. Für 10 Mille können wir 3 Kajos kaufen!

    Mit 3 Kajos steigen wir aber wieder ab. Direkt und ohne Umwege….

  365. @ 372. HarryHirsch

    Da sind wir schon weiter (manche zumindest). Wir machen uns schon lustig.

  366. „Das ist die Homepage der Spurs? „

    Sieht echt aus. Ist aber wohl nicht die offizielle Seite. Du hast recht.

  367. „Das ist die Homepage der Spurs?“

    Ähm gut, dass ich so blind durch die Welt surfe ohne noch relevante Fragen zu stellen.

    Es muss die Spurs-Seite sein ;-)

  368. ZITAT:

    “ Rode:

    Taucht auch schon auf der Homepage der Spurs auf….

    http://www.tottenhamhotspur-ma.....ndex.shtml „“

    Sehr aktuell. Klickt mal auf „Eintracht Frankfurt Squad“.

  369. „Es muss die Spurs-Seite sein ;-)“

    10 Millionen für einen, wo da steht:

    Total appearances 0; Goals 0; Yellow cards 0; Red cards 0

  370. Nachtreter:

    Hätten SuperStark und DFL/DFB Kollegen nicht auch schon unterbrechen sollen als mehrere Zuschauer bereits im Innenraum, teils vor den Banden warteten? Das hinterher angewandte Kriterium „alle auf die Tribüne“ wäre wohl präventiv auch wirksam gewesen. Oder geht die Frage jetzt nicht, weil sonst nicht mehr nur die sogenannten Zuschauer allein schuldig wären?

    Danke Beve, by the way.

  371. Rode ist so gut wie weg. Weil ihr da immer auf die komischen Seiten klickt. Danke.

  372. 393 – hoppla. Da ist was dran.

    Nur leider ist jetzt dieser Kobiashwilli wegen wüsten Schlägerein der Schuldige. Zu spät.

  373. ZITAT:

    “ @ 372. HarryHirsch

    Da sind wir schon weiter (manche zumindest). Wir machen uns schon lustig. „

    Da muss ich wohl ein wenig scrollen, damit ich mitlachen kann. Mich kotzt diese einseitige und manipulative Presse einfach an!

  374. „Danke Beve, by the way.“

    Schließe ich mich dem Dank an: Guter, differenzierter Text, dem ich sehr gut folgen kann – auch wenn ich heute eher etwas moody bin und somit nicht alles für komplett richtig halte.

    Die bessere Überschrift hat Stefan: KOMM, MUTTI, LASS UNS AM WOCHENENDE PLATZ STÜRMEN. Das trifft meine Stimmung besser.

  375. ZITAT:

    “ Vielleicht will Röttgen Hertha-SD werden? „

    Der wurde noch nicht rausgeschissen :)

  376. Rode wohl im Tausch gegen Bale.

    So, nu steht’s im Internet.

  377. Nach so nem Spiel erstmal n schönes Bengalo rauchen und Brisant gucken.

    Da kommt auch was. Vergesst den Brennpunkt und ZDF Spezial

    http://programm.daserste.de/pa.....12F20F7A90

  378. Peter Altmaier der neue Umweltguru. Das ging aber schnell.

    http://www.focus.de/politik/de.....54021.html

  379. Werden dann jetzt die AKW´s wieder angefahren?

    Ein Jurist, ein Experte also!

  380. ZITAT:

    “ Werden dann jetzt die AKW´s wieder angefahren?

    Ein Jurist, ein Experte also! „

    Aus dem prallen Leben ist der Mann. Studiert, Hiwi an der Uni, dann EU-Beamter, dann Bundestagsabgeordneter, nur mit Umweltthemen hatte er nix am Hut, aber Fachwissen würde ohnehin nur belasten. Warum kann man die nicht mal Menschen mit Fachwissen nehmen – aber die werden ja keine Politiker.

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....r_Altmaier

  381. Live auf sky News: Hertha legt offiziell Protest ein. PK um 17 Uhr

  382. Gleich 17 Uhr 07 . Ich mach dann mal Feierabend.

  383. Wir sind auch schuld. Der Tagesspiegel erinnert an unser Spiel bei Union.

    http://www.tagesspiegel.de/mei.....40244.html

  384. ZITAT:

    “ PK wo? „

    Sky News scheint später nur eine Zusammenfassung zu bringen. Live sind die nicht dabei

  385. Als Umweltminister muß man kein Jurist sein. Wahrlich nicht.

    Herausragende Ideen muß man haben. Pro Dosenmaut

  386. „Pro Dosenmaut“

    Da ist immerhin ein ganz neuer Arbeitsmarkt entstanden!

  387. ZITAT:

    “ Wir sind auch schuld. Der Tagesspiegel erinnert an unser Spiel bei Union.

    http://www.tagesspiegel.de/mei.....40244.html

    Mir neu, dass ich Ultra bin. Ich dachte als Sympathisant wäre ich durch Quetsche ausreichend gebrandmarkt.

  388. So. Heut Abend könnt ich ein zünftiges Relegationsspiel gebrauchen.

  389. Sagt mal, was völlig untergeht, wenn die Hertha jetzt Protest einlegt … kann denn Otto dann in Urlaub wie geplant?

  390. „So. Heut Abend könnt ich ein zünftiges Relegationsspiel gebrauchen.“

    Hauptsache Preetz bleibt.

  391. ZITAT:

    “ Oka auch!!! 15 mio!

    http://www.tottenhamhotspur-ma.....ndex.shtml

    Mach Pfund draus und setz den Friend noch auf die Liste.

  392. „Sagt mal, was völlig untergeht, wenn die Hertha jetzt Protest einlegt … kann denn Otto dann in Urlaub wie geplant?“

    Alle Spieler müssen sich bis Freitag bereithalten. Gilt auch für Otto..

    BZ-Liveticker, yeah

    „16.06 Uhr: Die Spieler befinden sich auf dem Weg vom Trainingsgelände nach Hause. Sie dürfen noch nicht in den Urlaub, sollen bis Freitag telefonisch auf Abruf für ein mögliches Wiederholungsspiel bereit halten.“

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....60234.html

  393. ZITAT:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html

    Nachher Endspiel gegen die Käsköpp, U17. „

    Oha … dann gehe ich jetzt einholen (VORSICHT Hamsterkäufe) und schau mir das mal an.

  394. „bz-berlin.de/sport/hertha-bsc/pressekonferenz…“

    „14.49 Uhr: Otto Rehhagel verlässt mit einer schwarzen Limousine das Hertha-Gelände, fährt Richtung Kempinski. Michael Preetz will derweil auf ein Wiederholungsspiel dringen. Eine andere Alternative: Die Bundesliga wird auf 19 Mannschaften aufgestockt.“

    YEAH, 19 Mannschaften.

    Pro Preetz!

  395. Danke, Albert. Das ist traurig. Gerade auch für Beate.

  396. OT

    gruß an die leserin in der stadecken…

  397. haben die schon längst auf dem Zettel:

    http://www.tottenhamhotspur-ma.....ndex.shtml

    die ham einfach gutes scouting.

    obwohl.

    horst wird nicht gelistet. amateure.

  398. „Danke, Albert. Das ist traurig. Gerade auch für Beate.“

    Na ja, noch ein paar Tage Kempinski ist auch nett…

  399. Magath sagt laut B.Z. um 17.09 Uhr: „Wolfsburg-Coach Felix Magath hält einen Einspruch von Hertha zur Wertung des Relegationsspiels in Düsseldorf für völlig legitim. „Ein Vereinsverantwortlicher muss in einer solchen Situation jede juristische Möglichkeit ausschöpfen, da hat man gar keine andere Wahl. Da muss man handeln“, so Magath.“

  400. Das Kempinki ist natürlich ok. Da residiere ich auch immer, wenn ich mal in der Hauptstadt bin.

  401. Ich occupye gerade Einkaufzentren. Lohnt sich der Erwerb von Flüssignahrung für den Abend? Irgendwas live ab 20.00?

  402. An aufstockung glaub ich nicht. aber der mediale druck wächst. sehr gut. so einfach weiter wirds wohl nicht mehr gehen können. das füllt doch zumindest ein wenig das sommerloch.

  403. Da hat Quälix recht. Ob es ernsthaft Sinn macht, steht auf einem anderen Blatt.

    Warum will Schlacke eigentlich den Boenisch zurück?

  404. @428

    Da hat er recht, der Felix. Man stelle sich unsreren Verein vor und dann eine Aussage dergestalt.. das wir aus Gründen der sportlichen Fairness auf einen Protest verzichten..

  405. Sky News meldet soeben, dass sie was melden, wenn es was zu melden gibt.

  406. Wer rettet jetzt Hertha?

    Rolf Bossi?

  407. „Sky News meldet soeben, dass sie was melden, wenn es was zu melden gibt.“

    Die BZ meldet auch nichts.

  408. Was sagt Beate zu dem Thema? Da sind noch lange nicht alle Experten zu Wort gekommen.

  409. ZITAT:

    “ An aufstockung glaub ich nicht. aber der mediale druck wächst. sehr gut. so einfach weiter wirds wohl nicht mehr gehen können. das füllt doch zumindest ein wenig das sommerloch. „

    Also Aufstockung wäre ja der größte Quatsch. Soll das Verhalten der Fans noch belohnt werden? Dann stürmen wir immer den Platz, wenn es gg den Abstieg geht.

  410. Also falls Bossi die Hertha jetzt doch rettet und Otto doch keine Lust mehr hätte , würde ich schon mal vorab und exklusiv melden, dass Loddar gerade mitgeteilt hat das er gleichfalls nicht zur Verfügung steht.

  411. „Da sind noch lange nicht alle Experten zu Wort gekommen.“

    Beate sagte, dass man es so oder so sehen könnte.

  412. Komisch. Jogi findet es auf Sky News immer noch ungeheuerlich. Er sagt seit über 1 Stunde alle 10 Minuten dasselbe.

  413. Wow. PK auf Sky News live. Sofern sie denn irgendwann stattfindet.

  414. Sehr schöner Eingangsbeitrag, Stefan.

    Nicht viel und doch irgendwie alles gesagt.

  415. Platzsturm. Tsss. In der Schule haben wir immer Brokdorf gespielt!

  416. Sky meldet dass es noch nichts gibt.

  417. Aber es sitzen schon einige Kollegen im Raum. Das zeigt man immer mal wieder.

  418. Verliest Preetz dann schon die Anklage oder warum dauert das so lange?

  419. Dann doch lieber einfach absteigen.

    Man stelle sich das vor. Hertha gewinnt das Wiederholungsspiel und die Düsseldorfer waren schon auf dem Rathausbalkon. Furchtbar.

  420. Balkon schadet nie. Auch als Vize. Hier halt in der Relegation.

  421. Beate ist noch nicht so weit

  422. Düsseldorf hat ja auch eine Riesensaison gespielt. Irgendwie.

  423. noch ein lustiger „satirischer Beitrag“

    http://service.bz-berlin.de/bz.....ment-10522

  424. Der Lumpi hatte den Bengalo nur in der Hand weil er Ihn einem Fan abgenommen hat und löschen wollte. Sagt ein Tuna-Sprecher.

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....82771.html

    Wuhahaha…

  425. „noch ein lustiger “satirischer Beitrag”“

    “Ach, immer nur erste Liga – das langweilt die Leute”, weiß Preetz. “Berlin ist viel zu groß und zu spannend, um immer nur die gleichen Reize zu setzen. Die Leute wollen wissen: Was ist in der zweiten Liga los, was ist in der dritten Liga los. Wie würde Hertha sich gegen Rotation Prenzlauer Berg schlagen? Man muss immer etwas Neues zu bieten haben, sonst geht man in dieser Stadt unter. Und das haben wir zum Glück!”

  426. Ich hab‘ das jetzt intern abschließend ausdiskutiert, mit diesem Platzsturm. Ernstzunehmende Kommentare sind abschließend abgegeben.

    Aber was mir dann noch als Alternative einfiel: Hertha und Tuna in L2 schicken und eine neue Relegation zwischen Köln und St Pauli abhalten.

  427. Beate ist fertig. Preetz spricht

  428. ZITAT:

    “ Der Lumpi hatte den Bengalo nur in der Hand weil er Ihn einem Fan abgenommen hat und löschen wollte. Sagt ein Tuna-Sprecher.

    Wuhahaha… „

    Fotos können so entlarvend sein….;)

    http://www.spiegel.de/fotostre.....32-17.html

  429. Spiel wurde nur deshalb fortgesetzt, um eine Eskalation zu verhindern. Er will ein Wiederholungsspiel.

  430. Lumpi. Wie kann sich ein erwachsener Mann bloss Lumpi nennen lassen? Das ist so wie der juvenile Mittfünfziger Hansi Küpper.

  431. Hertha erwartet eine schnelle Entscheidung.

  432. “ Er will ein Wiederholungsspiel.“

    Ein ganzes Spiel? Oder nur 7 Minuten?

  433. Preetz: „Wir trainieren weiter solange bis eine Entscheidung gefallen ist“

    Ohne Sommerpause in Liga 2. Armer Otto.

  434. vollkommen logischer Schritt von Preetz

  435. Der Ticker hat was von damals in der Sache Unterhaching.

  436. @ Bengalumpi

    Man sieht richtig die Pyroabscheu auf seinem Gesicht.

  437. „Aber was mir dann noch als Alternative einfiel: Hertha und Tuna in L2 schicken und eine neue Relegation zwischen Köln und St Pauli abhalten.“

    Wieso zwischen Köln und St.Pauli?

    Besser zwischen Lautern und Köln… ;)

  438. ZITAT:

    “ „Aber was mir dann noch als Alternative einfiel: Hertha und Tuna in L2 schicken und eine neue Relegation zwischen Köln und St Pauli abhalten.“

    Wieso zwischen Köln und St.Pauli?

    Besser zwischen Lautern und Köln… ;) „

    Köln war Zweitletzter der BuLi und Paula Vierter in L2. Die rücken quasi nach.

  439. Also Montag Abend würde mir ganz gut passen für ein Wiederholungsspiel.

  440. Köstlich. Lumpi, Beate, Preetz, Balkon, Bossi. Danke Düssel.

  441. Ich finde. eine Entscheidung sollte erst nach der EM getroffen werden.

  442. „18.17 Uhr: Laut Schickhardt geht es Hertha nur um ein Wiederholungsspiel. „Der Rest ist nicht unser Thema“. Wann, wo und ob mit oder ohne Zuschauer muss das DFB-Sportgericht entscheiden.“ Meine B.Z.

  443. ZITAT:

    “ @ Bengalumpi

    Man sieht richtig die Pyroabscheu auf seinem Gesicht. „

    Freizeitstatue.

  444. pochender knorpel

    ZITAT:

    “ “ Er will ein Wiederholungsspiel.“

    Ein ganzes Spiel? Oder nur 7 Minuten? „

    Drei Wochen bürokratisch-juristischer Organsiationswahnsinn und ewig im Limbo hängende Berliner für die Neuansetzung eines 7-Minuten-Spiels würde ich natürlich auch großartig finden.

    Pro Siebenminutenspiel.

  445. Ich bin ganz hin und her gerissen für wen ich in diesem Fall sein soll. Der Hertha wurden knappe zwei Minuten geklaut, die zu einem entscheidenden Tor hätte reichen können. Durch den Spielfluss sind diese zwei Minuten nur mit Ablauf mind. einer Halbzeit fair zu wiederholen.

    Auf der anderen Seite was passiert wenn das ganze wiederholt wird und Hertha gewinnt das Ding. Boah, was würde ich als Fortune Amok laufen.

    Die Fortuna Fans haben dem eigenen Verein in jedem Falle einen Bärendienst erwiesen. Auch wenn es lediglich die pure Freude und Emotion war, keine Krawalle, Randale oder sonst was (von dem Depp der den Elferpunkt rausgerissen hat mal abgesehen). Aber durch den Eingriff in das Spiel haben sie so einen Präzedenzfall geschaffen. Nur 2 läppische Minuten. Aua.

  446. @ 471. Yep.

    Schöner Begriff:

    Fandalismus.

  447. ZITAT:

    “ Ich bin ganz hin und her gerissen für wen ich in diesem Fall sein soll. Der Hertha wurden knappe zwei Minuten geklaut, die zu einem entscheidenden Tor hätte reichen können. Durch den Spielfluss sind diese zwei Minuten nur mit Ablauf mind. einer Halbzeit fair zu wiederholen.

    Auf der anderen Seite was passiert wenn das ganze wiederholt wird und Hertha gewinnt das Ding. Boah, was würde ich als Fortune Amok laufen.

    Die Fortuna Fans haben dem eigenen Verein in jedem Falle einen Bärendienst erwiesen. Auch wenn es lediglich die pure Freude und Emotion war, keine Krawalle, Randale oder sonst was (von dem Depp der den Elferpunkt rausgerissen hat mal abgesehen). Aber durch den Eingriff in das Spiel haben sie so einen Präzedenzfall geschaffen. Nur 2 läppische Minuten. Aua. „

    D’accord. Sehe ich genauso.

  448. anneres thema: die u-17 spielt gerade im em-endspiel gegen holland (sport 1). trainer: stefan böger. kommt mir irgendwie bekannt vor, der name. war da irgendwas – so vor 20 jahren oder so…..

  449. Rote Karte für franz ferdinand.

  450. Man stelle sich das mal vor. Da erwirbt man bei EBAY ein Stück Rasen und dann so etwas. Für mich der eigentliche Skandal.

  451. ZITAT:

    “ Man stelle sich das mal vor. Da erwirbt man bei EBAY ein Stück Rasen und dann so etwas. Für mich der eigentliche Skandal. „

    Ganz klarer Wandelungsgrund.

  452. Ui, Wembley in Stozice!

    Ohne unsern Stendera läuft da nix zusammen.

  453. sorry doc, aber ist das tatsächlich der penner, der mir mein fan-leben versaut hat – der hats bis zum dfb geschafft? da hat doch der berg geholfen…. im übrigen: 0-0, halbzeit.

  454. Wurde unser Spiel gegen wen auch immer nicht auch schon mal ein paar Sekunden früher abgepfiffen, weil wir aufgestiegen sind bzw. die Klasse gehalten hatten? Kann mich da ganz dunkel erinnern.

  455. außerdem: vaddertach find ich gut.

  456. @franz es war nicht der schiri. aber genug der worte darüber. zurück zum „sport“.

  457. ZITAT:

    “ Wurde unser Spiel gegen wen auch immer nicht auch schon mal ein paar Sekunden früher abgepfiffen, weil wir aufgestiegen sind bzw. die Klasse gehalten hatten? „

    Es gibt viele Spiele, die „zu früh“ abgepfiffen werden. Regel 7 besagt aber „Mit der Festlegung der Spielzeit trifft der Schiedsrichter eine Tatsachen- Entscheidung.“

  458. Regelhuber!

  459. aah, stendera is dabei.

  460. ZITAT:

    “ Wurde unser Spiel gegen wen auch immer nicht auch schon mal ein paar Sekunden früher abgepfiffen, weil wir aufgestiegen sind bzw. die Klasse gehalten hatten? Kann mich da ganz dunkel erinnern. „

    Mag gut sein. Da waren aber unsere Konkurrenten (Auf-/Abstieg) nicht dieselben wie der Gegner auf dem Platz.

    Das ist ja das spannende an der Relegation: Do or die – face to face. Und da sollte jeder ne faire Chance bekommen.

  461. ZITAT:

    “ Regelhuber! „

    Ja. Es ist ja so mit dem Fußball: alle reden mit, die wenigsten kennen die Regeln.

  462. Jaja, morgen schreibt er wieder einen „absichtlichen “ Eingangsbeitrag.

  463. 1-0, stendera kann ecken, sofort in die erste.

  464. STEN-DE-RA!

  465. lasst den niemals mitm Horst reden

  466. Der Kommentator: „Stendera, die Entdeckung des EM-Turniers.“

  467. ZITAT:

    “ Jaja, morgen schreibt er wieder einen „absichtlichen “ Eingangsbeitrag. „

    Morgen ist Feiertag.

  468. Der will dann mal die 1000 vollbekommen:-)

  469. Steht auch bei Tottenham auf der Liste. Alle.

  470. @Stefan hier gehts aber doch gar nicht um Regel 7. Sondern um die „Rechts- u Verfahrensordnung“ des DFB, §17!

    http://www.dfb.de/uploads/medi.....ung_02.pdf

    Zitat:

    „. Einsprüche gegen die Spielwertung können unter anderem mit folgender

    sachlicher Begründung erhoben werden:

    […]

    2. Schwächung der eigenen Mannschaft durch einen während des Spiels

    eingetretenen Umstand, der unabwendbar war und nicht mit dem Spiel

    und einer dabei erlittenen Verletzung im Zusammenhang steht.“

    /quote off

    genau darauf berufen sie sich doch (zurecht). Der Torhüter wollte gerade einen schnellen Gegenangriff einleiten, da waren noch 120 Sekunden auf der Uhr. Dann fast halbe Stunde nicht wissen was los ist, um dann, quasi aus dem Standby, nochmal raus zu müssen und hoffen, dass man nicht den Ausgleich macht, weil man sonst im 16er vergraben wird.

    die nötigen Vorschriften für eine Überprüfung sind da. Aber es gibt nur eine Konsequenz aus der Sache, falls wider erwarten pro Hertha entschieden wird – und die heißt nicht Neuansetzung, sondern 3 Punkte und 2:0 Tore.

  471. Jim Knopf hat nach der Spielzeit gefragt.

  472. Eigentlich ist da ja noch ein 4.Frankfurter dabei, Niklas Süle. Der wurde aber 2010 fortge… fortge… fortgelockt zu einem sympathischen Traditionsverein in Nordbaden mit einem bescheidenen stillen Gesellschafter.

  473. Wenn Frankfurter durch Weinberge wandern, ist mehr Randale als gestern in Ddorf. :)

  474. ZITAT:

    “ Wenn Frankfurter durch Weinberge wandern, ist mehr Randale als gestern in Ddorf. :) „

    Wahre Worte:-)

  475. Ecken kann dieser Stendera besser als unsere sämtlichen Profiteams der letzten 5 Jahre zusammen. Haut die humorlos scharf genau da hin, wo sie den meisten Schaden anrichten. Das ist noch ein Kind. Und dann muß ich mir Woche um Woche bei der Ersten Ecken anschauen, die aussehen, als würden sie von Zuschauern getreten, die diese Ehre in der Tombola gewonnen haben. Das tut richtig weh.

  476. So. Jetzt guck ich mal Weltuntergang im ZettDehEff

  477. Poschmann. Dagegen ist der Aufstieg der Düsseldorfer das kleinere Problem.

  478. Marc Stendera, sensationelle Ecke – Tor

    Deutschland : Käsköppe 1:0

    Unser Mario Götze!

    Noch ist er nicht vom Köhler-Benni versaut worden…

    Sonny Kittel schießt ja mittlerweile auch solche Gurken auf Bauchnabel-Höhe…

  479. Öri. Erzähl jetzt bloß keinen Scheiß! 8)

  480. ZITAT:

    “ So. Jetzt guck ich mal Weltuntergang im ZettDehEff „

    Danke Stefan, ich habs schon wieder vergessen das heute ja das Spezial des Jahres kommt:-)

  481. Das ZDF fährt das volle Programm.

  482. Aha, der KL soll sich jetzt endlich mal mit den Fans zusammensetzen, so einfach ist das:-)

  483. ZITAT:

    “ Jaja, morgen schreibt er wieder einen „absichtlichen “ Eingangsbeitrag. „

    Morgen ist Feiertag, da wird der Herr wohl ruhen.

  484. @ Stefan: Noch 11 Minuten!

  485. ZITAT:

    “ @ Stefan: Noch 11 Minuten! „

    Und dann?

  486. der wohlgemeinte Fan. Ich meine es nicht wohl, mit keinem.

  487. Poschmann hantiert mit Bengalos! Ich fordere Sendeverbot.

  488. Geil: Stendera verliert vorn den Ball und zieht dem holl. 6er im Vollsprint hinterher, um seinen Fehler wieder gut zu machen. Guter Bubb, der.

  489. war der Poschmann schon jemals aus dem Sendezentrum draussen? Was ein alter seniler Trottel.

  490. ZITAT:

    “ Poschmann hantiert mit Bengalos! Ich fordere Sendeverbot. „

    Poschmann: „Aber Bengalos bekomme ich doch auch nicht durch die Sicherheitszonen des Flughafens“

    Okay. Mal umschalten.

  491. „Ecken kann dieser Stendera besser als unsere sämtlichen Profiteams der letzten 5 Jahre zusammen. Haut die humorlos scharf genau da hin, wo sie den meisten Schaden anrichten. Das ist noch ein Kind. Und dann muß ich mir Woche um Woche bei der Ersten Ecken anschauen, die aussehen, als würden sie von Zuschauern getreten, die diese Ehre in der Tombola gewonnen haben. Das tut richtig weh.“

    :-)

  492. “ Und dann? „

    Ist die Spielzeit um (503)!

    Wobei, jetzt nur noch… 4.

  493. Tja, Poschi, einfach mal selbst eine Karte kaufen und ins Stadion rein.

  494. Hmmm, Fortuna hat die für Samstag geplante Aufstiegsfeier abgesagt…….Angst?

  495. Poschmann: „Und jetzt die Küstenwache und die hat noch jedes Problem in den Griff bekommen.“

  496. Das war einfach ein großes „Nix“, hab aber auch nichts anderes erwartet.

  497. „da sind Fans schon vor dem Spiel im Stadion? Ist das wahr?“ *ungläubigesstaunen*

  498. Bengalos werden also schon Wochen vorher im Stadion gelagert.

  499. Am geilsten war echt die Farbaktion in der City heute. Das nenne ich mal kreativ. Denn wie haben die die Farbe durch die Flughafenkontrolle bekommen???

  500. “ Bengalos werden also schon Wochen vorher im Stadion gelagert. „

    Echt jetzt? Meine Güte ist das infam und gerissen:-)

    Ich dachte immer die wären in den Rücksäcken drin:-)

  501. ZITAT:

    “ Hmmm, Fortuna hat die für Samstag geplante Aufstiegsfeier abgesagt…….Angst? „

    Loser. Die sollen mal bei uns nachfragen wie man das macht.

  502. Webseite von Fortuna auch down.

  503. „Denn wie haben die die Farbe durch die Flughafenkontrolle bekommen???“

    Unglaublich! Wie ham die das gemacht?

  504. 11m-Schießen!

  505. Fortuna kann halt nicht Römer!

  506. Wann kommt der Brennpunkt? Hab ich Zeit noch ein paar Bengalos abzufackeln?

  507. Klappt heute nicht mehr Stefan, die Ereignisse überschlagen sich. Mach lieber einen neuen Eingangsbeitrag:-)

  508. „Wann kommt der Brennpunkt? Hab ich Zeit noch ein paar Bengalos abzufackeln?“

    Wenn die Zeit nicht mehr reicht, einfach dem Lumpi in die Hand drücken. Der löscht ihn dann…

  509. Stendi is’n Leader. Der pusht seine Kollegas gerade. Freunde, der started durch bei uns, wie Götze.

  510. ZITAT:

    “ Klappt heute nicht mehr Stefan, die Ereignisse überschlagen sich. Mach lieber einen neuen Eingangsbeitrag:-) „

    Boah. Dieser Druck. Ich bunkere dann mal schnell meine Vorräte im Garten.

  511. Wie kriegen die Fans die Dinger nur ins Flugzeug, wenn sie zum Auswärtsspiel fliegen?

  512. ZITAT:

    “ Wie kriegen die Fans die Dinger nur ins Flugzeug, wenn sie zum Auswärtsspiel fliegen? „

    Die werden mit dem Heli anreisen, Albert. So clever sind die.

  513. Ich schmuggel ja meine immer im Lippenstift rein, wobei, klappt auch nicht mehr so gut, hab den schon 2 x abgenommen bekommen. War bestimmt so ne tolle Idee vom Poschmann gewesen , der Lump(i)

  514. Mein Lippenstift wurde noch nie konfisziert. Schade.

  515. Mist. Ausgleich in der Nachspielzeit. Hätten die 50 Zuschauer keinen Platzsturm initiieren können?

  516. Stendera wird eh verschiessen

  517. Stendera verschießt…

  518. ZITAT:

    “ Stendera wird eh verschiessen „

    O je. Du hast es gesagt.

  519. ZITAT:

    “ Stendera wird eh verschiessen „

    Korrekt

  520. Holland!

    Na endlich.

  521. ZITAT:

    “ Elfmeter kann er nicht. „

    Die Nerve…..da muss noch an der Mentastärke gearbeitet werden.

  522. Kempf rettet die Ehre der Eintracht.

  523. Verdammt, das war ganz sicher ein L….

  524. Will wieder mal auf den Römer – Entzug droht!

    Wo kann man heute Abend noch einen Platz stürmen? Müssen keine Mannschaften drauf sein, Hauptsache das TV ist da. Bengalos habe ich reichlich.

  525. Schwach. Die einmalige Chance vertan, einer ganzen Generation von Käsköppen frühzeitig ein Elfmetertrauma einzubrennen.

  526. Wieder eine goldene Generation für Holland!

  527. Aua, Fußball kann sooo shice sein…

  528. ZITAT:

    “ Stendera wird eh verschiessen „

    Mist. Vorher Götze. So eher Ricken.

  529. U 17 Vize-Europameister.

    Das taucht dann in der Bio bei Wikipedia auf und man nie wieder was gehört von dem Spieler.

  530. ZITAT:

    “ Mist. Ausgleich in der Nachspielzeit. Hätten die 50 Zuschauer keinen Platzsturm initiieren können? „

    :-))

  531. “Zum Adler“, Orschel, beim Selbstgekelterten.

    Tiefenentspannt, nur die Schweinshaxe kennt einen

    Brennpunkt…

  532. ZITAT:

    “ Huch? Hat Poschmann übertrieben?

    http://fb.me/1FQRBl6zg

    Na toll. Die ARD. Und was wird aus dem Brennpunkt dann?

  533. ZITAT:

    “ Huch? Hat Poschmann übertrieben?

    http://fb.me/1FQRBl6zg

    Meine Güte, Frankfurt wurde nicht erwähnt:-)

    Erstaunlich früh, ansonsten lese ich sowas immer erst nach zwei bis drei Tagen, wenns keinen mehr interessiert und die Köpfe alle schön voll mit Horrorbildern sind.

  534. Als Deutscher verliert man kein Elfmeterschießen. Das ist unanständig.

  535. Sorry, jetzt Constanze Rick af VOX. Bin kurz raus.

  536. So, für mich ruft jetzt auch der Äppler, kein Platzsturm möglich.

    Entspannt!

  537. ZITAT:

    “ Hmmm, Fortuna hat die für Samstag geplante Aufstiegsfeier abgesagt…….Angst? „

    Falsch. Vollendete Tatsachen schaffen heißt das Stichwort. Ordentlich feiern und am besten auch gleich ein paar überteuerte Stars verpflichten.

  538. Aha, Brennpunkt mit folgenden Themen: Röttgenentlassung und Fußball.

    Röttgen raus!

  539. Grad anner Konst bei Uebung mit unseren Wischtelefonen grandiose Geschaeftsideen entwickelt: Pyro-App (Laeuft im Display ein Bengalo-Video) und Boeller-App (Macht Sound „Bumm“). Werd reich.

  540. Grad anner Konst bei Uebung mit unseren Wischtelefonen grandiose Geschaeftsideen entwickelt: Pyro-App (Laeuft im Display ein Bengalo-Video) und Boeller-App (Macht Sound „Bumm“). Werd reich.

  541. Ganz nervös Ihr beide. Du und Dein Wischendgerät.

  542. So. „Prominent“ war wieder toll.

  543. Wollte der Seehofer ein Wiederholungsspiel?

  544. Otto langweilt sich in der Kempinski-Bar.

  545. Der kann Fahrrad und Twitter, dieser Teufelskerl.

  546. Pa – Solarstrom. Jetzt antizyklisch japanischen Atomstrom importieren.

  547. Ich plädiere dafür, dass Ding ohne Wiederholungsspiel mit 3:0 für die Hertha zu werten, unser alter Freund Christoph Schickhardt kriegt sein wohlverdientes Geld und ich endlich wieder meine Auswärtsfahrt Berlin nächste Saison.

  548. So. Jetzt, Schweizer Cup. Scouting.

  549. Die DFB-Offiziellen von heute sind wie die SED-Funktionäre von damals.

  550. Wen es interessiert, mein offener Brief an Herrn Franzke vom Kicker:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11839975

  551. Viel zu wenig Law & Order dieser Kölner Schutzmann. Schwach. Typisch Unterhaus.

  552. Jo, dann warten wir mal auf Freitag.

  553. Bis auf den SED-Funtionär angenehm unaufgeregt, dieser ARD Brennpunkt.

    Gegen die Röttgen-Sensation kann man so nicht anstinken.

  554. Heute Abend denke ich: Alles bleibt so wie es ist. Düsseldorf ist durch, wie Veh schon vor Monaten wußte.

  555. ZITAT:

    “ Wen es interessiert, mein offener Brief an Herrn Franzke vom Kicker:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11839975

    Wow, nicht schlecht Herr CE!

    Sie können ja auch ganz förmlich und sachlich ;-)

  556. Der ce, der Arsch, hat mir inhaltlich meinen Eingangsbeitrag von morgen geklaut. Jetzt steh ich aber sauber da.

  557. ZITAT:

    “ Sie können ja auch ganz förmlich und sachlich ;-) „

    Nur wenn ich sauer bin.

  558. ZITAT:

    “ Der ce, der Arsch, hat mir inhaltlich meinen Eingangsbeitrag von morgen geklaut. Jetzt steh ich aber sauber da. „

    Ds tut mir ehrlich leid.

    Da gibt es aber noch zahlreiche weitere Unstimmigkeiten bei Herrn Franzke. Ich habe mir nur die ganz offensichtlichen vorgeknöpft.

    Da ist noch viel Platz für Dich ;-)

  559. „Der ce, der Arsch, hat mir inhaltlich meinen Eingangsbeitrag von morgen geklaut. Jetzt steh ich aber sauber da.“

    Das würde ich mal schön copy & pasten…

  560. ZITAT:

    “ Wen es interessiert, mein offener Brief an Herrn Franzke vom Kicker:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11839975

    Klasse, gelernt ist halt gelernt :-)

  561. Ich bin jetzt angepisst. Dann such ich mir ein anderes Opfer.

  562. ZITAT:

    “ Der ce, der Arsch, hat mir inhaltlich meinen Eingangsbeitrag von morgen geklaut. Jetzt steh ich aber sauber da. „

    Dann freu Dich über den Feiertag und schmeiß das Ding als Eingangsbeitrag in den Ring.

    CE – 51! Du junges Rehlein.

  563. Als 600 quasi ein CE zum Quadrat.

  564. ist ein guter Mann, der CE. Wenn er jetzt noch erkennt, dass der Horst nix taugt, zeigt er auch, dass er vom Fussball Ahnung hat.

  565. ZITAT:

    “ Ich bin jetzt angepisst. Dann such ich mir ein anderes Opfer. „

    Wie wär’s mit Wolf Werner?

  566. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin jetzt angepisst. Dann such ich mir ein anderes Opfer. „

    Wie wär’s mit Wolf Werner? „

    + Lumpi + Poschi + etc etc etc. Gibt genügend, die sich da anbieten würden.

  567. ZITAT:

    “ Der offen Brief ist irgendwie verschwunden?

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11839975

    Oops. Die Forum-Polizei…

  568. der CE für den CE war es mir wert :-)

  569. ZITAT:

    “ Huch? Hat Poschmann übertrieben?

    http://fb.me/1FQRBl6zg

    ebenfalls sehr lesenswert, danke.

  570. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Huch? Hat Poschmann übertrieben?

    http://fb.me/1FQRBl6zg

    ebenfalls sehr lesenswert, danke. „

    Das hätte ich von der Tagesschau nicht erwartet. Sehr schön unaufgeregt.

  571. Was’n itzt mit Mercato?

    Unaufgeregt zur Tagesordnung zurück.

  572. ZITAT:

    “ Hier CE, gute Nachricht für Dich. Bamujupp zu teuer.

    http://www.reviersport.de/1940.....racht.html

    Wenn HB abwiegelt, stellen sich mir in diesem konkreten Fall eher die Nackenhaare auf.

  573. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hier CE, gute Nachricht für Dich. Bamujupp zu teuer.

    http://www.reviersport.de/1940.....racht.html

    Wenn HB abwiegelt, stellen sich mir in diesem konkreten Fall eher die Nackenhaare auf. „

    Du bekommst Deinen Baumjohann, keine Sorge! :D

  574. Ich plane mit meinem Bub grad die München-Reise Anfang August am PC. Mit jedem Glas des guten Merlot (den ich mir ob der Verlängerung der Relegation gegönnt habe) werde ich hinsichtlich des Hotels großzügiger, als ich eigentlich sollte. Jemand noch einen dekadenten Tip für mich? Lage eher zentral, Bar oder eigener Biergarten zwingend vorausgesetzt.

    PS @CE offener Brief +1

  575. Har Har

    Und wenn der dann abkackt bin ich schuld. Ich seh’s schon. Zum Glück bin ich nicht Hauptverantwortlicher.

  576. Aha. Bamujupp. No jokes with names please!

  577. c-e hat heute wirklich einen schneidigen Auftritt hingelegt. Kudos!

  578. ZITAT:

    “ Har Har

    Und wenn der dann abkackt bin ich schuld. Ich seh’s schon. Zum Glück bin ich nicht Hauptverantwortlicher. „

    Wenn er abkackt wird Dir nicht unter 10 8er Absolution erteilt.

  579. Aha, hier wird immer noch engstirnig über unmögliche Neuzugänge oder unterhösliche Formalien nachgedacht, während ich vor Saisonstart die Bengalen in die Allianz-Arena trage. Das will dann wieder keiner von Euch Luschen gewusst haben!

    http://www.kurven-gefluester.d.....&q=90

  580. Man stelle sich vor, die Mannschaft des Herzens sei für eine Ewigkeit (sagen wir 15 Jahre) nicht mehr in der Eliteklasse gewesen. Damals war man gerade mal 2 oder 3 Jahre alt und hegt daher schon immer den Wunsch nach dieser unfassbar unglaublichen Bundesliga. Dann kommt der Tag. Meint man. Man rennt freudetrunken auf den Platz, schnappt sich mit den Tools aus der Gärtnerlehre den Elferpunkt und ist stolz wie Lumpi und einfach nur glücklich.

    24 Stunden später sieht man sich bei bild.de auf der Titelseite mit dem Header: „Der größte Fan-Trottel“.

    Was mag das für ein Gefühl sein?

  581. In ZITAT:

    „Was mag das für ein Gefühl sein?“

    In etwas so ähnlich, wie unsere Erika vom EFC Bundesadler, die in einem Nachbarland einst mit SS-Uniform das Titelbild eines Nachrichtenmagazins zierte?

  582. „Jemand noch einen dekadenten Tip für mich?“

    2 Boutique-Hotels, von denen man Gutes hört:

    http://www.hotel-ritzi.de

    300m zum Hofbräukeller

    http://www.annahotel.de

    300m zum Parkcafé

    Oder gleich was Gescheites, Havana Club fußläufig:

    http://www.mandarinoriental.de

  583. Zentrum einer BLÖD-Kampagne zu sein, sollte adeln.

    sollte..

  584. Jeder Elfmeterpunkt braucht einen Trottel, der ihn ausgräbt.

  585. @625 Nein. Mit dem Fortunen könnte ich Mitleid haben.

    @626 Besten Dank. Die werde ich gleich mal sichten. Na, vielleicht so in zwei bis drei Minuten. Hat was von Geschenke auspacken.

  586. ZITAT:

    “ Jeder Elfmeterpunkt braucht einen Trottel, der ihn ausgräbt. „

    Brüller!

  587. „Jeder Elfmeterpunkt braucht einen Trottel, der ihn ausgräbt.“

    Brilliant! Danke, Isaradler

  588. Nachtgedanken by 11Freunde:

    Als Schiri Schulenburg in der 81. Minute einen unerklärlichen Elfmeter für Köln pfeift, stürmen Kickers-Fans den Platz, Offenbachs Reich weigert sich, seinen Platzverweis wegen Reklamierens zu akzeptieren. Schulenburg resigniert. Nur Torwart Volz bleibt ruhig und hält gegen Biskup. Die Polizisten am Spielfeldrand jubeln erleichtert. Es bleibt beim 2:1, Offenbach holt den Pokal.

  589. Da hatte doch der Herr CE mal einige lichte Gedanken.

    GW

    Von Fußball hat der aber keine Ahnung.

  590. der Kommentar war ernsthaft gemeint.

  591. ZITAT:

    “ Jeder Elfmeterpunkt braucht einen Trottel, der ihn ausgräbt. „

    Yeah!

    Darf ich zitieren?

  592. ZITAT:

    “ Köstlich. Lumpi, Beate, Preetz, Balkon, Bossi. Danke Düssel. „

    Bussi! *hihi*

  593. Gebührenfinanziert:

    +++ Eintracht hakt Baumjohann ab +++

  594. … mal ein halbwegs vernünftiger Ansatz bei SPON:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....33553.html

  595. Starker Artikel bei SPON.

  596. ZITAT:

    “ Starker Artikel bei SPON. „

    zumindest schreibt Herr Ruf so, als ob er sich schon ab und zu mal mit den richtigen Leuten unterhält und ein wenig Ahnung von der Materie hat, das ist ja heutzutage schon ein Qualitätsmerkmal.

  597. Würde da jemand hier mitmachen? Ich nicht. Ich würde nicht darauf wetten, dass Schalke in den nächsten 10 Jahren nicht absteigt…

    Faszinierend, dass die Anleihe für 6.75% dazu genutzt wird, Schulden mit noch höherer Verzinsung zu begleichen.

    http://www.faz.net/aktuell/fin.....52630.html

  598. „Darf ich zitieren?“

    Ich arbeite hier pro bono.

  599. Hier ein Bericht über die letzten Minuten; ThorstenW hatte mit seiner Vermutung, die DüDo-Fans hätten einen Pfiff des Schiedsrichters irrtümlich für einen Schlusspfiff gehalten, wohl Recht:

    http://www.welt.de/sport/fussb.....icken.html

  600. Scheiße, ich bin eine Pussy:

    1. Vatertag und ich habe keinen Durst.

    2. Mir beginnen die Fans der Fortuna leid zu tun.

  601. Vatertag und ich bin kein Vater.

  602. Vatertag? Mir egal, warum heute frei ist.

  603. ZITAT:

    “ Vatertag und ich bin kein Vater. „

    Das ist jetzt ein Grund für oder gegen ritualisierten Abbelmissbrauch – mit Leiterwagen, lustigen Hüten und zünftiger Hauerei?

  604. ZITAT:

    “ Scheiße, ich bin eine Pussy:

    1. Vatertag und ich habe keinen Durst.

    2. Mir beginnen die Fans der Fortuna leid zu tun. „

    Das ist in der Tat sehr ernst!

    Komm‘ einfach rüber, reden, ich mache einen Tee, wir ziehen Schuhe aus und nehmen die Kraft der Erden in uns auf!

  605. Vergesst bitte die Räucherstäbchen und die sanfte esoterische Musik nicht..

  606. Ich hätte noch ein paar Jobs zu vergeben. Tapeten abreißen in Ginnheim, unter meiner Aufsicht.. Kostet euch nur 15 Euro pro Stunde.

    Sinnvoller kann man den Tag nicht verbringen.

  607. „Ich hätte noch ein paar Jobs zu vergeben. Tapeten abreißen in Ginnheim, unter meiner Aufsicht.. Kostet euch nur 15 Euro pro Stunde.

    Sinnvoller kann man den Tag nicht verbringen.“

    Gibt es eine Bengalo-Pause?

  608. ZITAT:

    “ Vatertag und ich bin kein Vater. „

    100%-tig kannst Du das nie wissen, also besser mal auf Verdacht mit feiern. Biest.

  609. Komm, Vati, wir gehen auf’s Maifest, Bengalos zünden…

    http://tinyurl.com/7jqmdcj

    Wer war als embedded reporter vor Ort?

  610. @HG

    Wie sagt eine hiesige Bloggröße gern? Arbeit schändet nicht. Ignoriere einfach die Sonne draußen und die Tatsache, dass Feiertag ist, dann geht´s.

  611. Jobangebote? Ich bräuchte einen Bembelauffüller.

  612. ZITAT:

    “ Vatertag und ich bin kein Vater. „

    Deshalb sagt man hier im Osten der Republik ja auch ´Herrentag´.

  613. „Komm, Vati, wir gehen auf’s Maifest, Bengalos zünden…

    http://tinyurl.com/7jqmdcj

    Man, man, man…scheint der neue Volxsport zu werden.

  614. ZITAT:

    „Man, man, man…scheint der neue Volxsport zu werden. „

    Bei dem Ortsnamen scheint mir die Sache sogar noch glimpflich verlaufen.

  615. OT: Jos nach Berlin, nach Beate

  616. Ah. Versuchen sie’s mal wieder mit Favre

  617. HSV: Laut „Sport Bild“ haben die Hanseaten Interesse an Sebastian Rode.

  618. „Ah. Versuchen sie’s mal wieder mit Favre“

    Neeee, mit dem Holländer für Arme.

  619. ZITAT:

    “ HSV: Laut „Sport Bild“ haben die Hanseaten Interesse an Sebastian Rode. „

    macht nix

  620. ZITAT:

    “ HSV: Laut „Sport Bild“ haben die Hanseaten Interesse an Sebastian Rode. „

    Anscheinend haben wir wieder einen guten Kicker bei uns. Solang das Knie hält.

  621. Ich will nur Spieler bei uns sehen, die auch mal ein Bengalo halten, wenn Not am Mann ist.

  622. Kann man nicht mal den Wucherer und Schacherer hier oben aus dem Tempel jagen?

    Im übrigen schändet Arbeit sehr wohl. Ich hasse handwerkliche Tätigkeiten

  623. Wahrscheinlich Dutt, aber bei 670 Einträgen verliert man den Überblick:

    „Diese Menschen waren keine brutalen Hooligans, keine sportpolitisch motivierten Ultras, es waren Hinz und Kunz, Väter mit teils minderjährigen Söhnen, die mittendrin sein wollten, nicht nur dabei. Dieses Verhalten ist nicht allein ein Phänomen des Fußballs. Dort fällt es nur schneller auf, weil ständig Kameras Grenzübertritte hautnah dokumentieren.“

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....54122.html

  624. Ah, Kulturpessimismus! Ein ganz neuer Aspekt in der Debatte!

  625. Schwarzblauer Dubbe

    ZITAT:

    “ OT

    Mal ne Frage an die Arbeitsrechtler:

    Wenn man nachts von der Arbeit träumt, kann man sich dann weitere sechs Überstunden aufschreiben? „

    Nein, aber die „Ruhezeit“ (Anm.: Zeitraum zwischen Arbeitsende des Vortages und Arbeitsaufnahme des Folgetages, gem. ArbZG 11 Stunden) beginnt wieder von Neuem.

  626. Ich verlange nach Vollzugsmeldungen. Möge er (BH oder HB) anfangen. *klatschklatsch*

  627. Ihr könnt Euch dieses ganze Protestgedöns sparen.

    Der Kicker hat IMMER Recht.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....seite.html

    Und er ist gekommen. Der Tag an dem das Eintracht Wappen im Kicker unter BUNDESLIGA gelistet ist.

  628. Nur auf der Heimseite unseres Vereins trauert man wohl noch den kuschligen Zeiten des Unterhauses hinterher.

  629. ZITAT:

    “ Und er ist gekommen. Der Tag an dem das Eintracht Wappen im Kicker unter BUNDESLIGA gelistet ist. „

    Ja, aber als Absteiger. Kicker ist einfach doof.

  630. Ich empfehle den Vilbeler Bürgern übrigens den Besuch des Waldfestes der Fidelen Sandhasen. Nicht nur eine total ausgeflippte Truppe – sie organisieren auch noch ein heimeliges handgemachtes Fest im Walde.

    Mit Omas Erbsensuppe, Muttis Kuchen und Vatis Kaltgetränken.

  631. ZITAT:

    “ Ich empfehle den Vilbeler Bürgern übrigens den Besuch des Waldfestes der Fidelen Sandhasen. Nicht nur eine total ausgeflippte Truppe – sie organisieren auch noch ein heimeliges handgemachtes Fest im Walde.

    Mit Omas Erbsensuppe, Muttis Kuchen und Vatis Kaltgetränken. „

    …gut, die halbherzige 2-Mann-Kapelle auf der LKW Pritsche ist eher ein Minuspunkt.

  632. Aber dafür Bengalofrei. Ein Fest für die ganze Familie.

    Gegen Abend ist allerdings mit tumben Auseinandersetzungen zwischen den eingeborenen Schnurbartskönigen zu rechnen. (siehe auch: Schnäuzgesicht)

  633. ZITAT:

    “ Ihr könnt Euch dieses ganze Protestgedöns sparen.

    Der Kicker hat IMMER Recht.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....seite.html

    Und er ist gekommen. Der Tag an dem das Eintracht Wappen im Kicker unter BUNDESLIGA gelistet ist. „

    Was macht denn die Fortuna denn da auf der Startseite? Moooooment!

  634. Ich lege mich dann mal ein Stündchen hin.

  635. Die hatten damals schon das System Gekas..

    Auch ansonsten ganz interessant zu lesen.

    http://einestages.spiegel.de/s.....franz.html

  636. Hier wird nix verkauft du geldgeiler Zahlenhonk. Das ist keine Bank sondern ein Fußballverein.

  637. Aber man könnte von der Kohle schön feiern …

  638. Oder drei gesichtslose Rumänen kaufen..

    Btw ich lese gerade CE macht bei Facebook Karriere… Positiver shitstorm.. Der weiß gar nicht was er da angerichtet hat:-)

  639. „Die hatten damals schon das System Gekas..

    Auch ansonsten ganz interessant zu lesen.“

    Ah, Leeds United. Das war noch feinster Treter-Fußball.

  640. Jetzt weiß ich endlich was Blockupy bedeutet: Die ganze Stadt voll mit rumsitzenden Bullen.

  641. „Jetzt weiß ich endlich was Blockupy bedeutet: Die ganze Stadt voll mit rumsitzenden Bullen.“

    Wie der 1. Mai hier ebent.

  642. Auf den Straßen polizeibewachte Totenstille. Borderlinernde Spießerchen in den Stadien. Wo leben wir eigentlich?

  643. @Ergänzungsspieler

    “ Ich empfehle den Vilbeler Bürgern übrigens den Besuch des Waldfestes der Fidelen Sandhasen. Nicht nur eine total ausgeflippte Truppe – sie organisieren auch noch ein heimeliges handgemachtes Fest im Walde.

    Mit Omas Erbsensuppe, Muttis Kuchen und Vatis Kaltgetränken. „

    Ist das dort mit Festzelt? Wenn ja, besser Bogen drum machen.

    http://www.wdr.de/tv/aks/sendu.....stzelt.jsp

  644. Unter dem Zelte des Herren, Geschwister ekrot.

  645. Auf dem Bonameser Hubschrauberlandeplatz ist’s aach schee… :-)

  646. …kein Blockupie weit und breit. Dafür gibt’s Apfelkuchen. Ja Herri, für mich auch noch ’n Stückchen. Donkey!

  647. ZITAT:

    “ Unter dem Zelte des Herren, Geschwister ekrot. „

    Oh Bruder, ich habe Angst um Dein Leib und Leben und das Deiner Liebsten.

  648. Der Altmaier sieht übrigens überhaupt nicht so aus als hätte er eine ausgeglichene Energiebilanz.

  649. ZITAT:

    “ Der Altmaier sieht übrigens überhaupt nicht so aus als hätte er eine ausgeglichene Energiebilanz. „

    der arme Kerl verdaut ja auch gerade 75 Kilo Röttgen am Stück.

  650. ot,

    bin ich irre, oder ist es die Welt? Ich verharre, altbacken und bieder in der Realwirtschaft; ich verstehe dieses Facebook-Gedöns so wenig, wie den Infineon-Hype vor ein paar Jahren:

    „Mit einem gigantischen Hype fiebern die USA dem Börsengang von Facebook entgegen. Er könnte den Wert des sozialen Netzwerks auf mehr als 100 Milliarden Dollar treiben.(…)

    Nicht nur kulinarisch gab es Schonkost (Salat, Eistee, Kekse),(…).“

    http://www.spiegel.de/wirtscha.....33662.html

  651. Um 18h ist Eselrennen. Und das am Herrentag.

  652. ZITAT:

    “ Um 18h ist Eselrennen. Und das am Herrentag. „

    Nix ist mehr wie es einmal war:-)

    Immerhin sind die Herren wohl alle mit ihrem Leiterwagen unterwegs,hier ist es so schoen entspannt ruhig.

    Bzw und voelllg gott, Stefan bei naechster Gelegenheit bekommst du eine ueber die Ruebe von mir gezogen!

  653. Warum sollten auch am Herrentag keine Esel rennen?

  654. ZITAT:

    „Stefan bei naechster Gelegenheit bekommst du eine ueber die Ruebe von mir gezogen! „

    uhhhhh, Weiberaufstand

  655. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Stefan bei naechster Gelegenheit bekommst du eine ueber die Ruebe von mir gezogen! „

    uhhhhh, Weiberaufstand „

    Geh. . . trink du weiterhin einsam dein Bier:-)

  656. Pyro bei den Eseln. Wuahaha

  657. ZITAT:

    “ Wie komme ich zu der Ehre? „

    Das sag ich dir persoenlich:-)

    Oder per mail:-)

  658. Meine gute, dieses gott soll ot heissen, dieses bloede tablet macht einfach was es will :-(

  659. ZITAT:

    “ Tolle Ecken. „

    Also die erste Ecke war echt net schlecht. Den konnt die Torfrau nur mit Ach und Krach über die Latte lenken.

  660. 11er wg. Blödheit

  661. Naja. 15 Minuten mitgehalten.

  662. Oma strauchelt in Zeitlupe. Elfer.

    Wie heißt das Spiel?

  663. Gibt es nicht auf irgendeinem Sender was nettes? So in die Richtung Damenschlammringen

    Ich mach heut nix mehr.

  664. Das Spiel heißt Frauen-Fußball und dieser hat sich nach der WM qualitativ noch verschlechtert.

    Oder bin ich blind?

  665. Muss ja interessant sein, so Eselrennen…..

  666. ZITAT:

    “ Das Spiel heißt Frauen-Fußball und dieser hat sich nach der WM qualitativ noch verschlechtert.

    Oder bin ich blind? „

    Weiß ich nicht, es hätte aber den Vorteil das das zuschauen erträglicher wird.

  667. Ab 20:15 empfehle ich Sherlock. Oder Eishockey WM. Für die sportlicheren Typen.

  668. Deprimierend. Ich habe ja hier noch während des Pokalfinales in Köln geschrieben, dass das gg. Lyon zweistellig gibt.

  669. Sherlock, yeah! Sollte ursprünglich um Weihnachten herum kommen. Staffel 2, mit fast einem halben Jahr Verspätung, jetzt endlich heute, Sonntag und Montag.

  670. ZITAT:

    “ „Deprimierend.“

    RIP Donna

    http://www.youtube.com/watch?v.....e3H6t6j3Rk

    Habs gerade gelesen.. Traurig das..

  671. „Habs gerade gelesen.. Traurig das..“

    Was wäre ich ohne SIE, ohne Disco…Nichts.

  672. Auch Karabükspor hat heute ein schwerer Schicksalsschlag ereilt.

  673. Affirmative. Die 2. Staffel ist hervorragend.

  674. Schade. Skibbe wieder zurück in die Türkei? Ich hätte den ja gern noch mal in der Buli gesehen.

    http://www.goal.com/de/news/95.....%C3%BCrkei

  675. wie Weiland Gekas….

  676. Heute Abend definitiv Sherlock. Sorry, Heidi, Deine Topmodels müssen heute auf mich verzichten.

  677. Oder einen Münster Tatort von 2008 im WDR.

  678. @729. Isaradler:

    „Affirmative. Die 2. Staffel ist hervorragend. „

    Auch empfehlenswert für jemanden der die erste Staffel nicht gesehen hat? Wenn man zur Vorgeschichte erzählt, dass Sherlock und Moriaty sich nachts in einem Schwimmbad gegenüber stehen und man nicht weiß, wer eigentlich wem einen Falle gestellt hat?

  679. „Heute Abend definitiv Sherlock. Sorry, Heidi, Deine Topmodels müssen heute auf mich verzichten.“

    Geht gar nicht, Stefan. Wir nähern uns dem Finale, es geht um die TOP 6.

    Pro Heidi!

  680. Sherlock nur mit Joachim Fuchsberger in der Hauptrolle.

    Pro Heidi!

  681. Ich guck auf dem schicken Tablet Sherlock und auf dem Flachbildfarbbildschirm lasse ich Heidi laufen. So mach ich das.

  682. ZITAT:

    “ Oder einen Münster Tatort von 2008 im WDR. „

    Das wäre dann auch eher mein Favorit.

  683. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich muss nachdenken. „

    http://dejure.org/gesetze/0BGB.....2/306.html

    Kussi.

  684. Tzavellas und Gekas sind heute für die EM nominiert worden.

    könnte sein, dass man von der UEFA dann noch Geld bekommt.

    offiziell bekommt der Verein der einen Spieler für die EM abstellt 5.000 Euro pro Tag (inklusive zweiwöchige Vorbereitung)

    bei Vorbereitung und Vorrunde kommen da bei 23 Tagen immerhin 115.000 Euro pro Spieler zusammen.

    ich hoffe doch, dass die Eintracht so klug war und bei Tzavellas Leihvertrag, sowie eventuell beim Gekas Transfer sich diese Zahlungen vertraglich zu sichern.

    immerhin „gehört“ Tzavellas ja der Eintracht und bei Gekas könnte man ja eine Art Bonuszahlung zur geringen Ablöse vereinbart haben.

    schön wär’s.

  685. Pssssssst, mal Ruhe hier, bitte.

    Zweite Halbzeit geht los.

  686. Was. Heidi gibt’s auch?

  687. nach Sherlock kommt der Tatortreiniger bei ARD. Auch empfehlenswert.

    die bayern sind übrigens raus

  688. irgendwie ne seltsame Feier da am Römer, gar keiner auf dem Balkon:

    http://www.frankfurt.de/sixcms.....lt%5D=7015

  689. BTW, erklär mir mal einer, warum die Webcam nicht abgeschaltet wurde. Danke

  690. Die webcam bleibt an falls wir spontan mal wieder was feiern müssen.

  691. Ich finde die sind eine Schande für Frankfurt. Echt jetzt.

  692. „Ich finde die sind eine Schande für Frankfurt. Echt jetzt.“

    Wer?

  693. ZITAT:

    “ „Ich finde die sind eine Schande für Frankfurt. Echt jetzt.“

    Wer? „

    Die Eselinnen nehme ich mal an

  694. Ich lass mir meine Aufstiegsfeier nicht verderben.

  695. ZITAT:

    “ Ich lass mir meine Aufstiegsfeier nicht verderben. „

    Meisterfeier, Daniel, Meisterfeier !!!

  696. „Auch empfehlenswert für jemanden der die erste Staffel nicht gesehen hat?“

    Warum nicht? Den Kontext kennt man oder man reimt ihn sich zusammen. Angenehm finde ich, daß in Series 2 das affektierte Hypertext/Informationsflutgetue auf ein menschliches Maß zurückgeschraubt wurde und die Handlung endlich vor die Erzählform tritt. Die Dekonstruktionen der tausendmal gesehenen, altbekannten Fälle sind wirklich hervorragend.

  697. Ich gucke „Die beste Klasse Deutschlands“ (Kika)

    Man lernt da interessante Dinge.

  698. der Chinese hat den Buchdruck erfunden. im 11 Jahrhundert. Siehste.

    Die Drecksmainzer* konnten noch nie was.

    * Ha! Der Mainzer ist jetzt wieder ein adäquates Feindbild.

  699. Wahrscheinlich hater auch schon irgendwie vor 500 Jahren das Internet erfunden, der Chinese.

    Aber darüber macht Ihr Kretengs Euch ja keine Gedanken. Es hängt nämlich ALLES zusammen. So.

  700. Hat bei den Chinesen abgekupfert….nix Neues

  701. Natürlich. Und soll ich dir noch was sagen Murmel…. Sie sind unter uns..

  702. Bei ZDF Neo gebbe Badesalz grad alles :-)

  703. Aus dem Taunus zurück. Geschafft. Ohne Reisepass.

    PS Isaradler – nochmal Danke für die gestrigen Links. Meine Dekadenz scheint bei diesen Angeboten dann doch eher gefaked zu sein. Das mandarinoriental merk ich mir aber mal vor. So für die Meisterfeier ebent.

  704. Der 17. März 2013 wird ein toller Tag!

  705. ZITAT:

    “ Der 17. März 2013 wird ein toller Tag! „

    Platzsturm

  706. ZITAT:

    “ Ich finde die sind eine Schande für Frankfurt. Echt jetzt. „

    Also zweistellig wurd’s net. Aber deprimierend war’s trotzdem.

    Smisek sagte, sie hätten einen „hoch qualifizierten“ Kader. Sie hätte sagen müssen „hoch bezahlten“.

  707. ZITAT:

    “ Der 17. März 2013 wird ein toller Tag! „

    Ah der Hundeshice Internäschchanel eröffnet

  708. ZITAT:

    “ Der 17. März 2013 wird ein toller Tag! „

    Da bekommt Wowi sein Geschenk.

  709. Abwarten, so was kann sich ja noch verzögern, dann kann man so drei-viermal feiern

  710. @755. Isaradler:

    Danke.

  711. Wird das Ding eigentlich „Michael Skibbe“ oder „Michael Preetz“ International heißen?

  712. Sehe ich auch gerade. Die Stadt Frankfurt verbietet die Blockdingens Leute und in Mannheim marschiert mirnixdirnix eine kriegerische Sekte auf.

    Pfui.

  713. Der Luhukay sieht aus wie ein typischer Hausmeister.

  714. ZITAT:

    “ Sherlock, yeah! Sollte ursprünglich um Weihnachten herum kommen. Staffel 2, mit fast einem halben Jahr Verspätung, jetzt endlich heute, Sonntag und Montag. „ZITAT:

    Die zweite Staffel lief in England ab Neujahr, da kann sie schlecht im deutschen Fernsehen um Weihnachten herum kommen

  715. ZITAT:

    “ Elementary. „

    Holmes in NY zusammen mit Lucy Liu als Watson, da bin ich wirklich mal gespannt… glaube eigentlich nicht das es funktionieren kann.

  716. “ Bengalische Feuer sind Rauchfackeln, die unter Beimischung metallischer Stoffe farbigen Rauch erzeugen. Das Zünden Bengalischer Rauchfackeln ist beispielsweise in deutschen Fußballstadien verboten. „

    Das ist in ganz Deutschland verboten. Nicht nur in Fußball-Stadien. Außer an Silvester.

  717. @777. Watson, Dr.:

    Ich meinte damit, dass Staffel 2 zum Ende von Staffel 1 noch für Ende 2011 geplant war und sich dann auf Anfang 2012 verschoben hat. Und im deutschen Fernsehen dann eben auf Mai.

    Und im übrigen: Sensationell…

  718. @782

    Im Original noch besser.

    Die 2. Staffel gibt es schon seit Februar, bzw. schon ein paar Tage nachdem sie von BBC ausgestrahlt wurde, auf DVD.

    Eine 3. Staffel ist auch in Planung, aber erst wenn Cumberbatch den nächsten Star Trek Film/er mit Freeman die beiden Hobbit-Filme hinter sich haben.

    Just can´t wait. Und Watson als Frau, so unoriginell wie geht-garnicht *schüttel*

  719. Passend zum Titel:

    Heute Familienfest beim SV-St. Stephan – mit Platzsturm. Es war auch kein Ordner da, der versucht hätte, das zu verhindern.

  720. Jeden Vaddertag das Gleiche. Mit den Jungs die große Runde mit diesmal nur sieben Stationen in zehn Stunden, Fraternisierungen allenthalben, ein kulinarisches Höllenportfolio, ungeübte sauergeradelte Oberschenkelmuskeln und das Ende aller Seligkeit beim Nachhausekommen, wenn die Gattin die neu erworbenen Körpermale begutachtet und Quellenangaben einfordert.

  721. und jetzt: Darts Live auf Spocht 1. Wach auf, verdammte Murmel dieser Erde.

    http://www.youtube.com/watch?v.....UTeRGigUjU

  722. @785. Lupadigitus:

    Die erste Staffel habe ich auf deutsch geschaut, ich werde also dabei bleiben. Vielleicht bei einem erneuten Anschauen im Original…

  723. ZITAT:

    „… ungeübte sauergeradelte Oberschenkelmuskeln…“

    Anfänger. Frag mich nächstes Jahr vorher, nimm meine Gummikuh und Du fährst mit einem Lächeln den Feldberg hoch, während die bewegungssüchtige Jugend hinterherhechelt.

  724. „Schiedsrichter Stark zeigt Hertha-Profi an“ quirlen die Medien heute. Alles sehr unterhaltsam. Die Blöd wird auch nicht müde, von der Fussball-Schande von Düsseldorf zu sprechen. Richtig so. Fussball + Schande = Düsseldorf. Also falsch natürlich. Aber dann sind wir es (erstmal) nicht.

  725. Was die angebliche „Todesangst“ der Herthaner dann doch relativiert.

  726. Das sehe ich anders. Die ganze Hertha-Truppe hat sehr große Angst – vor Lewan Kobiaschwili.

  727. „Es kann am Freitag zu Aktionen kommen, die zu Beeinträchtigungen im öffentlichen Nahverkehr sowie bei der An- und Abfahrt zu Behinderungen führen können.“

    schreibt die FR; http://www.fr-online.de/blocku.....03126.html

    Zur Sicherheit erstmal die schwarzen Klamotten von damals angezogen und die Sturmhaube vom letzten Kinder-Kart-Rennen dabei.

    Übrigens: die ZDF-Populismus-Abteilung ist ja schon immer die Krone des Fernsehens. Aber heute … ach nein. Diesen Mainzer Ultras keine Aufmerksamkeit.

  728. Für mich ist wichtig dass die Hertha wirklich weg ist.

  729. Pause in Frankfurt. Schnittchenzeit.