Krimi Kurz vor dem Ziel

YESYESYES. Foto: Stefan Krieger.
YESYESYES. Foto: Stefan Krieger.

Im Fußball geschehen gar wunderliche Dinge. Dieser Sport, der bekanntlich längst tot ist, schafft es noch immer, bei den Hinterbliebenen Emotionen zu wecken. Welch ein Spiel, welche Leidenschaft, was für eine Dramatik. Und nein, ich spreche nicht von der Meisterschaft des FC Bayern, Glückwunsch. Die ist längst zur Petitesse verkommen.

Eintracht Frankfurt kann den direkten Klassenerhalt nach dem dritten Sieg in Folge erreichen. Das Ziel ist zum Greifen nahe. Die Truppe von Niko Kovac muss in Bremen nur noch … man traut sich es kaum auszusprechen, vor Angst, es könne dadurch noch schief gehen.

Fuckin‘ well done, gentlemen.

Gegen Dortmund, die Übermannschaft, angewiesen von einem der vielen Masterplänen des Thomas Tuchel (der, ich schwör, vor dem Spiel, als er auf sein Interview wartete, zu den Klängen von Prince’s „1999“ leicht mit dem Hüften zuckte), diese Übermannschaft, stärker als der FC Bayern (Pep gibt keine Interviews, also kann er auch nicht warten und zucken), gegen ScharzGelbBieneMaja mit Superstars gespickten Ensemble jedenfalls genau das Richtige zu machen, nämlich erst mitspielen, dann zuschlagen, und dann mauern dass Margot selig ihre Freude dran gehabt hätte… wo war ich? Egal.

Klappt! Mit der gütigen Hilfe der Fußballkuh, die den Gott ersetzt, und des Schiedsrichters, mir doch wurscht, irgendwann gleicht sich sowas halt immer aus.

ENDSPIEL IN BREMEN!

Das, worauf alle in Frankfurt (außer dem Autor natürlich, man hat einen Ruf zu verteidigen) gehofft haben, mit Vorteil Kovac, Kinder, wer hätte das gedacht, als damals Veh verpflichtet wurde und alle dagegen waren und ahnten, was passieren würde, aber „… DOCH NICHT SO!“.

Da liegt er, der Klassenerhalt. Jetzt holt ihn euch. Verdammt. Ihr habt es euch verdient. Und dann:

Abgang. Foto: Stefan Krieger.

Abgang. Foto: Stefan Krieger.

Schlagworte:

476 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Die haben sich den sowas von verdient.
    Hat der ösi eigentlich schon erwähnt wie geil das gestern War ?

  2. Mensch Krieger, was können Sie emotional und fast euphorisch werden? Ich bin begeistert. Vielen Dank für den tollen Bericht und erstklassigen Service. Was macht man auch sonst als Adler an der Elbe mit seiner Freude? Zum 100. Mal die Freude und den Unglauben rausschreien nach der 7. Wiederholung – da schließt die Frau zurecht die Tür hinter mir zu. Ich bin immer noch fick und fertich, danke Eintracht für diese 3 Spiele, danke Niko Kovac für diese Arbeit. Und jetzt gönnt den Fischköppen die Relegation ich brauche EM-Urlaub. Schönen Tag Euch allen!

  3. Kaum zu glauben was da gestern im Wald passiert ist. Kovac ist das Beste was uns passieren konnte.

  4. Wer Nico Kovac noch einmal sehen möchte , hier sein cooler Auftritt im aktuellen Sportstudio:

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek.....vom-752016

    Fängt mit Eishockey an, einfach nach vorne zum Schluss schieben, dann kommt Nico!

    @Stefan:
    Habe gespannt gewartet, wann du hier endlich wieder erscheinst :)
    Kam mir vor wie wenn ein Politiker Wahlen gewinnt und dann vor die Presse tritt, hehe :)
    Du hattest ja nach Berlin nicht mehr daran geglaubt. Toller Eingangsbeitrag, es wäre cool, wenn es klappt mit dem direkten Klassenerhalt.
    Klasse die Aufforderung , „der Klassenerhalt liegt auf dem Tablett, holt ihn euch!“

  5. sorry für Schreibfehler : meinte NiKo Kovac

  6. Nach dem Meier Ausfall dachte ich immer: Wo soll jetzt noch die Hoffnung herkommen. Der Nico Kovac hat die Hoffnung zurück gebracht! DAS neue Gescicht der Eintracht nach HB-Sprech! Es gibt nicht sooo viele Eintracht-Spiele die man niemals mehr vergisst, aber gestern war endlich wieder mal so ein Spiel!

  7. Kaum geschlafen, aber dieses Mal vor Freude und nicht vor Ärger. Ich habe ja nicht mehr daran geglaubt, und jetzt doch noch diese Wendung. Grossen Dank an Herrn Kovac. Er machte im Sportstudio eine sehr gute Figur, wie ich finde, und strahlt eine Zuversicht aus, da kann gar nichts mehr schief gehen.

    SGE forever!

  8. Bobic?
    Fredi Bobic???
    Warum?

  9. Aus der Seele gesprochen am schönsten Sonntag des Jahres, Wie es ein ganz alter EINTRACHLER eben empfindet. Vielen herzlichen Dank für die klaren worte.

  10. ZITAT:
    „Bobic?
    Fredi Bobic???
    Warum?“

    Warum kann man sich an so einem Tag nicht einfach mal freuen? Warum muss man sich direkt wieder über ungelegte Eier aufregen?

  11. Bin auch immer noch total überwältigt von dieser unglaublichen Wiederbelebung einer scheinbar komplett mausetoten Eintrachtmannschaft die auch von vielen Experten schon für nicht mehr bundesligawettbewerbstauglich gehalten wurde, und jetzt noch diese Krönung mit der taktischen Meisterleistung gegen die seit Monaten ungeschlagene Borussia.

    Chapeau, Niko und Robert Kovac, Chapeau!

    Das Beste am möglichen Klassenerhalt wäre der Umstand daß die Eintracht dieses Trainerteam auch in der nächsten Saison behalten dürfte.

    Wunderbarer Eingangsbeitrag übrigens, word!

  12. ZITAT:
    „Warum kann man sich an so einem Tag nicht einfach mal freuen? Warum muss man sich direkt wieder über ungelegte Eier aufregen?“

    Weil es immer wieder jemanden gibt, der auf sowas reagiert.

  13. ZITAT:
    „Wer Nico Kovac noch einmal sehen möchte , hier sein cooler Auftritt im aktuellen Sportstudio:

    Danke für die Erinnerung, das war ein sehr guter Auftritt, den er sich verdient hatte, der Niko. Vor allem der Hinweis, dass er im nächsten Jahr auch spielerische Lösungen in unser Spiel einbauen will zeigt mir, dass er in und für Frankfurt plant.

  14. Bester Eingangsbeitrag. Ever.

  15. Wen es interessiert: Die PK von Tuchel vor dem Spiel.
    https://youtu.be/oKAumclY4tM

  16. Das Leben ist schön!

  17. Was Bobic angeht fand ich den Kommentar (glaub) in der FAZ ganz interessant. Er musste ja schon recht heftige Einschnitte realisieren, sowas muss nicht zwangslaeufig gutgehen. Auch kommt es drauf an, wie Bruno eingebunden wird, denn auch wenn ihn zwischenzeitlich fast jeder als Dilettanten abgestempelt hat, find ich seine Arbeit objektiv betrachtet bemerkenswert. Wenn ihm jemand dann die Dinge abnimmt, die ihm nicht so liegen (einige unglueckliche Auftritte und Interviews gab es ja schon), dann kann man mit der Loesung vielleicht doch einigermassen Erfolgreich sein.

  18. ZITAT:
    „Wen es interessiert: Die PK von Tuchel vor dem Spiel.
    https://youtu.be/oKAumclY4tM

    Hatte ich mir Freitag auch angesehen. Fand ich recht interessant. Man nimmt ihm auch ab, dass Dortmund nicht 1% nachlassen wird.

  19. Schaedelharry63

    ZITAT:
    „Vor allem der Hinweis, dass er im nächsten Jahr auch spielerische Lösungen in unser Spiel einbauen will zeigt mir, dass er in und für Frankfurt plant.“

    Man hatte fast den Eindruck, er entschuldige sich beim „Umfeld“ dafür, zu diesem Zeitpunkt das Spielerische hintanzustellen.

    Der ist das Beste, was uns passieren konnte. Konzentriert das Team auf die basics, anstatt Luftschlösser zu bauen. Wenn er das Weiterentwickeln auch so gut drauf hat …

    Ist schon ein Qualitätsunterschied, ob ich das, was ich vorfinde, bestmöglich zum „Funkeln“ (*polier*) bringen kann oder ob ich, sehenden Auges, Tagträumen hinterherjage und hernach beleidigt verschwinde.

    Das die Verantwortlichen letzteres 2 x wagten und erst, als es schon zu spät schien, umdachten macht das Ganze um so peinlicher.

    Die dicke Dame ist bereit. Kovac auch.

  20. Schaedelharry63

    Und mit Bobic beschäftige ich mich erst, wenn er da ist. Nach angemessener Schonfrist.

    Könnte mit Kovac harmonieren.

  21. Gebt mir den Fisch! Ich will jetzt alles und es wird langsam Zeit für den großen Zahltag. Unser Niko wird sich schon was Gutes einfallen lassen, da bin ich sehr zuversichtlich. Und dann wird die alte Kickersfiliale zittern, während mein heiß geliebter VfB noch hofft und dabei übersieht, dass Wolfsburg so humorlos ist. Abgerechnet wird zum Schluss? Die Rechnung bitte!

  22. Einmal Rechnung an Tisch 15, der Herr. Gerne.

  23. Genau deswegen gehe ich ins Stadion, gehe ich zur Eintracht, ein Spiel das an Dramatik und Emotionen kaum zu überbieten war, welch eine Stimmung, welch ein Knistern über 90 min.

    Denke schon das dieser ohrenbetäubende Lärm die Dortmundern ein paar Prozent Konzentration und Selbstbewusstsein gekostet hat, ein rundum herrlicher Tag.

    Willst du Männer weinen sehen, musst du nur ins Stadion gehen ;)

    Einfach nur glücklich und voller Zuversicht.

  24. Es ist schon sehr bemerkenswert, was da bisher passiert ist. Und auch, wenn ich im hintersten Winkel meines Eintrachtbewusstsein gehofft hatte, dass so etwas vielleicht doch geschehen könnte, hatte ich nicht ernsthaft daran geglaubt.

    Wie schön, dass ich mich doch so getäuscht habe. :-D

  25. Keine Meckern über HB-Nachfolger, Sie hatten auch bei der Trainer-Auswahl ein glückliches Händchen.
    Und Bobic an der Zeit beim Vfb zu beurteilen ist schwierig, es scheint damals richtig schwierig gewesen zu sein sein: Schaut euch mal den Bruno L. heute an (souverän, ausgeglichen) und damals (immer total gestresst und durch deen Wind) beim VfB.

  26. Als ich gestern hier in der Gluthitze der Insel Langeoog hinter dem Fahrradverleih den Adler wild am Fahnenmast flattern sah, ahnte ich: Da geht was.

  27. vicequestore patta

    Morsche,

    schöner Eingangsbeitrag.

    Man wagte ja vor der Partie nicht einmal von einem Punkt zu träumen.

    Jetzt bloß nicht nachlassen

  28. ZITAT:
    „Einmal Rechnung an Tisch 15, der Herr. Gerne.“

    In einer Woche sitzen alle an Tisch 12….

  29. Ganz große Atmo gestern im Wald, bin immer noch hin und weg. Jetzt muss der Punkt in Bremen her und dann traue ich K2 zu, dass er uns echt weiterbringen kann. Und kommt der Bobic, von all denen die da in der Lostrommel sind, so halte ich es mit Harry’s @21: Er kriegt eine Schangse unn dann gucke merr! Herrlicher Sonntag übrigens; nicht nur der Sonne wegen.?

  30. ZITAT:
    „Als ich gestern hier in der Gluthitze der Insel Langeoog hinter dem Fahrradverleih den Adler wild am Fahnenmast flattern sah, ahnte ich: Da geht was.“

    Auf dem Mars, auf dem Mond…
    :)

  31. Tscha, ich muss es noch einmal posten, dass Bild, dass Du heute Nacht eingestellt hast.
    Genau so, nächsten Samstag!

    https://sasscer.files.wordpres.....-eagle.jpg

  32. ZITAT:
    „Einmal Rechnung an Tisch 15, der Herr. Gerne.“

    Pff, du Pessimist :)

  33. Unfassbar diese drei Siege am Stück. Möglich geworden mit tollem Einsatz, Leidenschaft und einer endlich stabilen Defensive. Alles Eigenschaften, die unter dem Meistertrainer verkümmert waren. Natürlich war auch ne Menge Glück dabei, aber das hat ja bekanntlich der Tüchtige.

  34. Morsche.
    Immer noch fix und fertisch. Aber mit breitem Grinsen.
    Danke @Kovac², danke @Adlertrikot-Mannschaft, danke @support
    … und danke @Stefan.
    Merke: Adler können fliegen ! So wie gestern. Einfach schön.

  35. MrBoccia jr. jr.

    Jessas. Wat war das geil gestern.

  36. Wer hätte das gedacht? „Unser“ Endspiel in Bremen. Gratulation an KuK und Team!

    Jetzt aber keine Schwachheiten. Högschte Konzentration!

  37. Es fühlt sich sehr gut an.

  38. @eingangsbeitrag: wunderbar! Aber: Stefan, bist du es??

    Und es erzähle mir hier nie wieder irgendjemand, ihm/ihr sei die Eintracht inzwischen egal… ;)

    Das war so geil gestern! Ich komme mir vor wie in einem Traum.

    Wenn das klappt, werden die Erwartungen im der neuen Saison an dieses Trainerteam bestimmt wieder bankturmhoch sein… ;)

    Das im ASS gestern Abend war ein sehr wunderbarer Auftritt, Kompliment.

    Lohnt es sich eigentlich, jetzt Dopa zu schauen oder geht’s da eh nur um den FCB?

  39. MrBoccia jr. jr.

    und feiner Eingangsbeitrag des Watzes, so haben wir ihn noch gerner

  40. Sieg gegen Dortmund! Wie geil ist es doch Teil der ersten Liga zu sein.

  41. ZITAT:
    „Tscha, ich muss es noch einmal posten, dass Bild, dass Du heute Nacht eingestellt hast.
    Genau so, nächsten Samstag!

    https://sasscer.files.wordpres.....-eagle.jpg

    Ein Bild für die Eintracht- Umkleide

  42. Mich hat, glaube ich, noch nie eine Abwehraktion so nachhaltig euphorisiert, wie gestern die des Vadder Abraham.

    Ganz groß !

  43. ⚽ Lajos_Detari

    @42 Das Foto ist weltklasse. Ich frage mich gerade, wo sich der Fotograf befand ;)

  44. Fand die Aussagen zu Daum interessant. Wusste vorher nicht, dass Kovac sich mit ihm ausgetauscht hat.
    Mir kam es damals ja in der Tat so vor, dass Daum zu viel wollte und er die Mannschaft damals ueberfordert hat.
    Da Kovac ja auch so ehrgeizig ist, war diese Erfahrung sicher wichtig, um den selben Fehler zu vermeiden.

  45. Gehenginggegangen

    Die Sache mit Adler & Fisch, das wird nächsten Samstag nochmal die probate Mischung von absolut fokussiert, durchgeknallt und passabler Grifftechnik erfordern – Rock ’n‘ Roll eben https://naturfotografen-forum....../image.jpg

  46. Klasse Auftritt von Kovac im ASS – bodenständig, klar, inspiriert und in sich selbst ruhend, geiler Typ

  47. ich lebe hier in der diaspora und hatte schon angst, demnächst nach aue fahren zu müssen, wenn ich die adler spielen sehen will (abgesehen von meinen heimatbesuchen in ffm). nun habe ich grosse zuversicht, dies auch in leipzig tun zu können. auf meinem auto hatte ich die letzten 35 jahre keine aufkleber von irgendwem, heut morgen habe ich den der eintracht, lag schon in freudvoller erwartung in meinem büro, drangeklebt.

  48. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Klassenerhalt in diesem Jahr! *sing*

  49. So sieht das dann nächsten Samstag im Video aus:

    http://www.youtube.com/watch?v.....yj5ToDSt0M

  50. ZITAT:
    „Jessas. Wat war das geil gestern.“

    Die letzten drei Wochen waren der absolute Hammer! Aus der totalen Hoffnungslosigkeit in einer Art zurückgekommen, die ich niemals für möglich gehalten hätte.

  51. Nach diesen drei Spielen habe ich sogar die vorsichtige Hoffnung, dass selbst bei einer Niederlage in Bremen wir in der Relegation noch eine Chance hätten. Vor drei Wochen noch hätte ich den direkten Abstieg der Schmach in der Relegation vorgezogen.

  52. Egal, ob Bremen oder wir in die Relegation kommen, Nürnberg hat keine Chance. Aber ich nehme sehr gerne den direkten Klassenerhalt. ;-)

  53. Hier nochmal der direkte Link nur vom Auftritt von Kovac im ASS:
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek.....suc;kua492

  54. Ich habe Bobic‘ Zeit in Stuttgart als nicht sehr erfolgreich in Erinnerung, allerdings war mir auch nicht bewusst, dass damals so knallharte Sparvorlagen von 21 Mio. umzusetzen waren. Wusste nur, dass man damals für den Stadionneubau sparen musste, bei gleichzeitiger Reduktion der Sitzplätze für die Zeit während des Umbaus. Insofern wage ich jetzt mal vorsichtig, auf eine erfolgreiche Zeit in Frankfurt zu hoffen, falls er kommt. Denn ändern muss sich was.

  55. Das geile an der Situation ist die kontinuierliche Entwicklung der Mannschaft unter Kovac.
    Man sah schon in München, dass sich etwas verändert hat und so ging es weiter. Da haben
    sich Trainer und Mannschaft etwas erarbeitet und belohnen sich nun für dieses harte Schuften!

    Da könnte etwas entstehen ….

  56. Ich will die Relegation net. Ein Unentschieden und wir gucken Bremen vs. Nürnberg. Ein gefühltes Erstligaduell. Ein Auswärtssieg und Stuttgart grinst. Vielleicht. Dann rollen aber bei Pfauweh Wolfspech die Köpfe, aber das tun die vermutlich auch so.

  57. „free virtual keybord`“ danke für den Tipp Boccia.

    Ansonsten, ich war gestern fix und fertig. Aber es war megageil.

    Toller Eingangsbeitrag Watz.

  58. ZITAT:
    „Jessas. Wat war das geil gestern.“

    Garantiert.

  59. ZITAT:
    „Hier nochmal der direkte Link nur vom Auftritt von Kovac im ASS:
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek.....suc;kua492

    Klare Aussagen, hat mir gefallen. Anders als das sympathische, aber oft verschwurbelte Geschwätz des Vorgängers.

  60. @43: eine der Aktionen der Saison

  61. @61
    Die Aktion der Saison war der Trainertausch und die hat dann solche geilen Aktionen begünstigt

  62. Auf dem Heimweg zum Parkplatz haben entspannte Menschen im Biene-Maja-Look uns alles gute gewünscht und Stimmung und Stadion gelobt……..
    An Tagen wie diesen werden Helden geboren, Ilse Aigner ist nun in der Liga von Schur und Jan-Age, für immer.

  63. Mal was ganz anderes, Burnley FC, Aufsteiger in Englands Goldeselliga bekommt nächste Saison 215! Mio € TV Geld, mindestens…

  64. Suche Stream tun FSV Spiel. Habe Bock, entspannt Abstiegskampf zu sehen. Wäre nett

  65. Sorry. Is ja erst später

  66. Evtl. sollte man bei Klassenerhalt noch mal auf Vorstandssuche gehen. Vielleicht gibt es jetzt den ein oder anderen Kandidaten, der angesichts der Perspektive 2. Liga abgewunken hat…

  67. Nöö. Die, die abgewunken haben, sind raus aus der Nummer.

  68. ZITAT:
    „Nöö. Die, die abgewunken haben, sind raus aus der Nummer.“

    Jepp.

  69. Vor allem diejenigen, die ungefragt abgewunken haben.

  70. Komme gerade vom Joggen aus dem Wald zurück -also meinem dörflichen, nicht den städtischen. Natürlich im Eintracht-Trikot. Geilen Zuspruch von Spaziergängern und Radfahrern:“Guck mal, die Eintracht rennt wieder in de erst Liga.“ „Auf jetzt big G, mir packes!“ Als ich über die Autobahnbrücke lief hat’s unten 2x mehrfach gehupt und das bestimmt nicht, weil kaum Verkehr war. Saugeiles Gefühl. Eintracht! !!!!!!!!

  71. Ich möchte mal anmerken, welch tolle Entwicklung der Huszti genommen hat. Erst als Fehleinkauf abgestempelt. Aber auf den trifft zu, was wir immer zu Caio gesagt haben: Der braucht nur mal vierfünf Spiele am Stück. Ein ganz feiner Fußballer. Er hat die glorreiche erste Viertelstunde gestern entscheidend mitgeprägt. Seine Außenristflanke, dann der entschlossene Kopfball zur Kastanie, darauf das Fasttor. Und wie er den Ball rausgespielt hat nach rechts, vor dem entscheidenden Eckball. Allererste Sahne. Der wird uns fehlen am Samstag – und uns noch viel Freude machen in der nächsten Saison – in Liga 1.

  72. Kann es immer noch nicht fassen, was ein sensationelles Spiel, freue mir noch immer ein Loch in den Bauch und kriege das Grinsen nicht von den Lippen. Danke Stefan für den mir aus der Seele sprechenden Eingangsbeitrag

  73. So, nach 20 stündigem Freudenrausch……jetzt dem FSV Daumen drücken.
    War bis vor 2 Wochen meine einzige Hoffnung, ein Stadtderby und damit 6 sichere Punkte, bin selbst ich so euphorisch zu glauben, dass es erstklassig bleibt.
    Aber Vorsicht: das Glück nicht überstrapazieren……

  74. Übrigens, immer noch mein gestriges Highlight zum Thema Schwaben:

    https://twitter.com/altobelli1.....3482976256

  75. FUCKIN FUCK FUCK FUCK!! War das geil!!

  76. ZITAT:
    „War das geil!!“

    Jo, Du Bierstandgucker. ;)

  77. MrBoccia jr. jr.

    süss waren auch die kleinen Ultra-Poser, die sich an die Gleise gestellt haben, um auf die Rostocker zu warten. Blöderweise kamen die dann nicht, haben sie sich ganz umsonst das Geschirrtuch von Muddi um den tumben Schädel gewickelt.

  78. ZITAT:
    „Ich habe Bobic‘ Zeit in Stuttgart als nicht sehr erfolgreich in Erinnerung, allerdings war mir auch nicht bewusst, dass damals so knallharte Sparvorlagen von 21 Mio. umzusetzen waren. Wusste nur, dass man damals für den Stadionneubau sparen musste, bei gleichzeitiger Reduktion der Sitzplätze für die Zeit während des Umbaus. Insofern wage ich jetzt mal vorsichtig, auf eine erfolgreiche Zeit in Frankfurt zu hoffen, falls er kommt. Denn ändern muss sich was.“

    Daran zeigt sich aber auch, daß Bobic nicht unbedingt der innovative Denker ist, der eine Strategie ausarbeitet und dann auch durchsetzt.Das war allenfalls ein Reagieren aber kein konstruktives Agieren. Hier halte ich – gerade im sportlichen Bereich – Kovac für deutlich kompetenter, daher sollte man das „Darmstadt-Modell“ einführen (Sportdirektor und Trainer in Personalunion). Dje Planungen von Kovac werden dann von Hübner realisiert.

  79. Friedhelm oder FSV?

    FSV !!!

  80. Besondere Grüße gehen heute übrigens gen Stuttgart an Herrn Staudt.

  81. Bei aller Freude.
    Wir sind noch nicht durch.
    Ich habe schon viel erlebt.
    Ihr wisst schon, Pferd, Apotheke und so.

  82. Halli Hallo – ich hatte gestern mich komplett aus dem Trubel fern gehalten – wie schon öfter bei solch Ereignissen, geht das besser aus, als wenn ich das über Stream verfolge… die Holde hat aber mal wieder über´s Wischdings sich Infos geholt und mich kirre gemacht, mit deutlichen Anspielungen…. I hat this… ich habe also die Sportschau abgewartet, aber schon mit der kleinen leisen Hoffnung, dass da was geht. Nachdem Stuttgart verloren hatte war ich schon recht happy – die Darbietung unserer Eintracht hat mich dann emotional echt berührt. Auch wenn ich mich für Darmstadt 98 gefreut habe, dass Sie drin bleiben (mein Lebensmittelpunkt liegt in dieser Stadt), kann das nicht die Emotionen frei setzen, über das Spiel gestern und die damit verbundene Hoffnung, dass wir es jetzt doch noch packen… wahrscheinlich werde ich nächsten Samstag wieder alle Medien verbannen bis zur Sportschau – was daran besser ist, als der live-Mitschnitt? eigentlich nix – nur der Aberglaube…

  83. An Pfingsten bin ich – wie immer seit Jahrzehnten – in einer (ehemaligen) Jagdhütte in der hintersten Eifel (Nähe Dreiländereck mit Belgien und Luxemburg). Sehr schön dort aber am A… äh am Ende der Welt. Kein Strom, kein fließendes Wasser, kein Netz.

    Wer weiß, wozu’s gut iss ….

  84. @Merse [85]:
    Nehme mal nicht an, dass du dahin läufst – wie wäre es mit Autoradio?

  85. Was muss eigentlich in einem Menschen vorgehen, der sich vor den Spielern des VfB aufbaut und verbal und auch schubsenderweise gegen sie vorgeht? Oder in Menschen, die sich hinter Sturmhauben verstecken und das Gespräch auf dem Platz suchen?
    Bezeichnend auch die Plauze einiger junger Herren…..da waren wenige unter 100 Kilo dabei. Albern!

  86. Ja @Nidda: Haben da ein uraltes batteriebetriebenes Transistorradio. Funktioniert noch. Aber: Außer RTL auch hier nur schlechter Empfang.

  87. ZITAT:
    „Was muss eigentlich in einem Menschen vorgehen, der sich vor den Spielern des VfB aufbaut und verbal und auch schubsenderweise gegen sie vorgeht? …“

    Einer (nicht vermummt) wurde bei Sport1 regelrecht dabei beobachtet, wie er mehrere Spieler tätlich angriff – da kann man nur hoffen, dass sowas bestraft wird…

  88. @hörmerdochuff…vielleicht hat der Merseburger ja noch ein Plätzchen frei in seiner Jagdhütte ;)

    Immer noch heiser und mit leisem Klingeln in den Ohren.
    Was für ein unglaublicher Samstag, was für ein schöner Post Match Day, und auf den Montag freue ich erst!

    Gestern auf dem (gaanz langsamen, was war ich fertig!) Weg zur Tram baten mich noch ein paar sehr nette Herren aus UK Bilder von ihnen zu machen, mit dem Stadion als Hintergrund.
    Sie sahen sich zum 1. Mal ein BuLi- Spiel live und vor Ort an, und waren mindestens mal so weg geflasht wie unsereins.
    War richtig goldig :)

  89. Ajax verkackt gerade die holländische Meisterschaft durch ein Unentschieden beim Tabellenvorletzten.

    Hmmm… kommt mir irgendwie bekannt vor.

    Da liegen 60 Punkte zwischen Ajax und De Graafschap… Mannmannmann

  90. „@hörmerdochuff…vielleicht hat der Merseburger ja noch ein Plätzchen frei in seiner Jagdhütte ;)“

    Wenn Ihr wüsstet, was das für’n winziges Ding ist. Und wir sind da schon zu fünft ….

  91. ZITAT:
    „süss waren auch die kleinen Ultra-Poser, die sich an die Gleise gestellt haben, um auf die Rostocker zu warten. Blöderweise kamen die dann nicht, haben sie sich ganz umsonst das Geschirrtuch von Muddi um den tumben Schädel gewickelt.“

    Hä? Die haben warum auf Rostocker gewartet? Genau so gut hätte man auf Isländer oder Salsa Kapellen warten können. Verstehe ich nicht. Schon wieder.

  92. „Was muss eigentlich in einem Menschen vorgehen, der sich vor den Spielern des VfB aufbaut und verbal und auch schubsenderweise gegen sie vorgeht?“

    Na ja, üblicherweise dreht man sich danach um, überquert die Baseler Straße und macht sich auf Richtung Büro

  93. ZITAT:
    „Besondere Grüße gehen heute übrigens gen Stuttgart an Herrn Staudt.“

    Warum nicht auch gleich ein zackiges „hört-hört“ an Herrn Kind nach Hannover?

  94. @73 Egon Loy, hätte mir vor ein paar Wochen noch auch nicht im Traum vorstellen können daß mir die Sperre von Huszti fürs hoffentlich letzte Saisonspiel doch leichte Sorgen bereiten würde.
    Das wurde nach dem Stendera `Klassiker´- 30 Sekunden nach der Einwechslung sofort eine Gelbe zu ziehen – nicht gerade besser, oh Mann, Stenda, beherrsch Dich doch mal.

    Da kann man Hasebes Selbstkontrolle nur bewundern, (die er aber auch erst unter Kovac für sich entdeckt hat.)

  95. MrBoccia jr. jr.

    *polier*

  96. Bornheim geht runter.

  97. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Hä? Die haben warum auf Rostocker gewartet? Genau so gut hätte man auf Isländer oder Salsa Kapellen warten können. Verstehe ich nicht. Schon wieder.“

    die spielten in Mainz

  98. Mir fallen dazu die Worte eines großen Dichter und Denkers aus Frankfurt ein:

    „Bevor man ‚Verweile doch, du bist so schön‘ sagen kann, ist er auch schon vorbei.
    Der Augenblick, der blöde.“

    Matthias Beltz

  99. Der Untergang des Abendlandes ist uns gewiss. Leipzig steigt wohl auf.

  100. Als ganz ehrlich – ich hege da eher Restsympatien für die Meidericher.

  101. Kovac hatte übrigens Recht, als er in der PK am Freitag zu KIL meinte, dass ihn seine Frau nicht mehr erkennen werde, sollte er sich erst wieder bei einer Niederlage rasieren wollen…

  102. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hä? Die haben warum auf Rostocker gewartet? Genau so gut hätte man auf Isländer oder Salsa Kapellen warten können. Verstehe ich nicht. Schon wieder.“

    die spielten in Mainz“

    Regionalliga NordOst-SüdWest?

  103. @89: die Szene meinte ich. Und dieser Herr war nicht einmal in einem entschuldbaren Alter, knapp um die 20.

    Tja, der FSV. Schlimm, wenn man an daran denkt, wie dieser Club in Liga 3.bestehen soll.

  104. Ah … 3. Liga. Wahnsinn, dieses Internet.

  105. Irgendwie scheints beinahe ein Frankfurter Gendefekt zu sein. Eine Melange aus ausgedientem Stollenschuh, hastiger Renaissance und Kind der Liga.

  106. ZITAT:
    „Der Untergang des Abendlandes ist uns gewiss. Leipzig steigt wohl auf.“

    Habens diese Teufelskerle tatsächlich noch geschafft. Verrückt.

  107. Mir schwebt eine Fanfreundschaft vor: RedBull / Adlerschoppen – getrennt auf dem Feld / vereint in der Dose.

  108. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Untergang des Abendlandes ist uns gewiss. Leipzig steigt wohl auf.“

    Habens diese Teufelskerle tatsächlich noch geschafft. Verrückt.“

    Konkurrenz für die Bayern !!!!

  109. Ich habe es schon des öfteren geweissagt: Die Ratten werden die Bayern schnelle ernsthaft attackieren als Rummenigge „financial fairplay“ sagen kann.

  110. ZITAT:
    „Ich habe es schon des öfteren geweissagt: Die Ratten werden die Bayern schnelle ernsthaft attackieren als Rummenigge „financial fairplay“ sagen kann.“

    Da geb ich dir Recht.

  111. Oha, Rot-Weiß Frankfurt in Fulda mit einem satten 5:0 weiterhin 1 Punkt hinter Spitzenreiter Watzenborn.
    http://www.fussballdaten.de/ob.....ga/hessen/
    Dabei sind die auch erst 2015 aufgestiegen. Nicht übel, ganz und gar nicht.

  112. ZITAT:
    „Ich habe es schon des öfteren geweissagt: Die Ratten werden die Bayern schnelle ernsthaft attackieren als Rummenigge „financial fairplay“ sagen kann.“

    Zumindest für Spannung an der Spitze wäre dann gesorgt.

  113. Ich sehe diese Dosen noch nicht in der Bundesliga vorne. Man sieht ja zurzeit bei Hoppenheim oder auch bei Wolfsburg, dass die trotz aller Millionen irgendwann an ihre Grenzen stoßen.

  114. Auf jetzt, Bornheim! Endspurt!

  115. Die Dosen haben neben GELD GELD GELD ein globales Rasenballimperium. Die casten Spieler in ihren Fußballschulen (in Südamerika und Afrika, glaube ich) und bringen sie dort und in ihren diversen Farmteams zur Marktreife, bis sie im Flagship Store in Leipzig gelauncht werden können.

    Das zumindest auf den ersten Blick äußerst erfolgversprechende Konzept stinkt mir fas am meisten.

  116. un–ge-bremst, der FSV. Unschön.

  117. Die Bornheimer haben sich ja viele Jahre lang mit minimalem Etat und von Jahr zu Jahr meistens völlig umgekrempelten Mannschaften in der zweiten Liga gehalten. Das war aller Ehren wert. Dann haben sie vor einem Jahr kurz vor dem letzten Spieltag den Benno Möhlmann entlassen (ob sie auch ohne Oral in Düsseldorf gewonnen hätten, bleibt hypothetisch) und – nicht zu vergessen! – den Uwe Stöver. Das war m.E. bei denen der Knackpunkt. Für mich haben sie damals irgendwie ihre „Unschuld“ verloren. Schade eigentlich.

  118. Das war’s wohl für Bornheim.

  119. ZITAT:
    „Das war’s wohl für Bornheim.“

    Naja, einen Versuch auf den Relegationsplatz zu kommen haben sie ja nächste Woche noch gegen die geretteten 60ger (da freut sich Aiges),

  120. Pro Rele gegen die (Ge)Würzburger!
    Auf jezz Bernem!

  121. ZITAT:
    „Das war’s wohl für Bornheim.“

    Die beste dritte Liga aller Zeiten.

  122. Apropos Relegation: will ich bitte mit der Eintracht nicht erleben!
    Aber das wird noch ne ganz schwierige Kiste, bei der Gemengelage können sich unsere Spieler nächsten Samstag schon mal auf eine Atmo einstellen wie Sie gestern die Dortmunder im Wald hatten.

  123. MrBoccia jr. jr.

    für den FSV war die 2.Liga eh paar Nummern zu gross.

  124. Ich gähne jetzt schon, wenn ich an das Leipzig-Bashing in der kommenden Saison denke.

  125. Eintracht-Bashing ist da viel unterhaltsamer.

  126. Gähn.

  127. Wir könnten mal über Bruchhagen reden.

  128. Eintracht-Bashing kann er …

  129. Ihr habt’s doch bald geschafft. Kopf hoch.

  130. Aus ihm wäre ja ein ordentlicher FotoGRAF geworden, hätt er nicht das schreiben gelernt…

  131. „Da liegt er, der Klassenerhalt. Jetzt holt ihn euch. Verdammt. Ihr habt es euch verdient.“ Auf den Punkt gebracht, Stefan. Und danke auch für das tolle Eingangsfoto!

  132. ZITAT:
    „Ihr habt’s doch bald geschafft. Kopf hoch.“

    Was denn bitte ‚geschafft‘?
    BuLi-Saison? Bruchhagen? Blog? Himmel-uffn-Kopp?

  133. Wo ich gerade dieses Leicester sehe: So ’ne Meisterschaft würde ich ja auch mal nehmen.

  134. Catenaccio ist unser Tikki Takka.

  135. ZITAT:
    „Wo ich gerade dieses Leicester sehe: So ’ne Meisterschaft würde ich ja auch mal nehmen.“

    Ich bin ja schon wieder so verliebt, dass ich mit dem Gedanken spiele, € 500 bei einem grundguten kinesischen Buchmacher auf unsere Meisterschaft oder wenigstens die direkte CL Qualifikation zu setzten.

    Da sind sie wieder die bankturmhohen Erwartungen.

  136. Es gibt sie noch, die Sensationen. Leicester. Darmstadt. Bayern.

  137. Aber es stimmt schon – Bremen wird lichterloh brennen. Ist das eigentlich des Pizzas letzer Kick?

  138. Warum hat Robin Dutt immer so ein Pech mit seinen Fußballmannschaften?

  139. Das tut mir fast schon leid.

  140. Stuttgarts Abstieg ist ähnlich dämlich wie der der Eintracht von 2011. Und irgendwie für mich noch unerklärlicher.

  141. Auf die direkte Cl Quali hab ich gestern schon gesetzt.
    Das Publikum wird häufig überschätzt.
    Wenns läuft super, aber die Profis sind es doch jede Woche gewohnt.
    Wärs anders müssten wir mehr Heimspiele gewinnen. So wie Köln und Bremen.
    Und Wob und Lev hätten auswärts keine Chance.

  142. ZITAT:
    „Stuttgarts Abstieg ist ähnlich dämlich wie der der Eintracht von 2011. Und irgendwie für mich noch unerklärlicher.“

    1992. Karma strikes back.

  143. Mein grundguter Buchmacher wird die letzte Nacht kaum geschlafen haben in Anbetracht der Quote für den Eintrachtsieg. Der kann morgen dicht machen.;)

    Wurde eigentlich schon jemals zuvor ein Titel von Joy Division (Disorder) im Waldstadion bei einem Spiel der SGE gespielt? Das war gestern jedenfalls DAS Zeichen für den glorreichen Sieg…

    https://www.youtube.com/watch?.....rzGpVOPcTI

  144. ZITAT:
    „Auf die direkte Cl Quali hab ich gestern schon gesetzt.
    Das Publikum wird häufig überschätzt.
    Wenns läuft super, aber die Profis sind es doch jede Woche gewohnt.
    Wärs anders müssten wir mehr Heimspiele gewinnen. So wie Köln und Bremen.
    Und Wob und Lev hätten auswärts keine Chance.“

    Ich denke halt daran, wie abartig WIR gestern im Walde mitgefighed haben – auch wenn ich selbst kalkweiss vor Aufregung keinen Ton rausgebracht habe. Es ist doch sehr wahrscheinlich, dass das nächste Woche in Bremen sehr ähnlich sein wird. Ein wie auch immer zu gewichtender Vorteil für Fisch.

  145. Nach dem nullzuzwo durch Aigner wirds dann ruhiger.

  146. ZITAT:
    „Warum hat Robin Dutt immer so ein Pech mit seinen Fußballmannschaften?“

    Die Frage ist falsch formuliert. Warum haben Mannschaften immer das Pech, an Robin Dutt zu geraten.

  147. Stuttgart ist noch nicht abgestiegen !!!
    3 Punkte und 6 Tore auf uns.
    Ja da war doch was?
    Genau ! 99 hatte Nürnberg genau den selben Vorsprung auf uns und musste doch noch runter.
    Ich wollte es nur mal erwähnt haben.

  148. Atletico ist weg in Spanien, Niederlage bei Absteiger Levante.

  149. Leipzig-bashing?

    Ich werde genussvoll verfolgen, wenn die den Etablierten die europäischen Fleischtöpfe streitig machen.

    Müssen die Hönesse dieser Liga dann nicht mehr huldvoll auf die wirtschaftlich dilettierenden Abgehängten zeigen.

  150. Können die das nicht zuhause regeln, statt die hessischen Uniformierten zu nerven? Schwachköppe.
    http://www.focus.de/sport/fuss.....11302.html

  151. ZITAT:
    „Können die das nicht zuhause regeln, statt die hessischen Uniformierten zu nerven? Schwachköppe.
    http://www.focus.de/sport/fuss.....11302.html

    Was haben hessische Bullen auf Rheinland-Pfälzischen Weiden verloren?

  152. Montabaur ist nicht Hessen. Aber das nur nebenbei :-)

  153. Erd-/Länderkunde und ich … Zwei Welten … :((
    *schäm*

  154. Lieber Herr Mateschitz, kaufens als erstes den Hummels von Dortmund.

    Und wenn der Hoeneß kurz vorm Platzen ist, machens den Matz zum Oberplatzwart. Auf das er den ganzen Weltklassespielern bloß net den Kaderplatz versperren tut.

  155. Bin 100% bei Herrn Murmels Einlassungen zum Konstrukt RB L. (übrigens auch von mir überall, wo’s keiner hören wollte geweissagt). Kein Vergleich zu den vorhin zitierten Liebe-Onkel-Provinzhonoratiorenkonstrukten.

    Die werden in für diesen erschütternd absehbarem Zeitraum die ersten sein, welche dem Stern des Südens auf nationalem Terrain Leistungsträger wegkaufen.

    Das zu goutieren, bleibt dann jedem selbst überlassen.

    Die Wahrscheinlichkeit,über Jahrzehnte liebgewonnene Lederhosen regelmäßiger im Strahl kotzen zu sehen steigt jedenfalls erheblich.

  156. MrBoccia jr. jr.

    man darf ja eigentlich nicht dem Rasenball zürnen, sondern den Multifunktionären in DFL, DFB und anderen Abkürzungen, die sowas erlauben und ermöglichen

  157. @158. Ich glaube nicht, dass es so kommt. Das Modell RBL wird maßlos über schätzt.

  158. Egon, dein Glaube in allen Ehren, aber wenn man sich ansieht, wie sie es in der Formel 1 geschafft haben, weiß man, die haben nur das Ziel zu gewinnen und investieren entsprechend.

  159. ZITAT:
    „Die Wahrscheinlichkeit,über Jahrzehnte liebgewonnene Lederhosen regelmäßiger im Strahl kotzen zu sehen steigt jedenfalls erheblich.“

    Die Pest mit Cholera bekämpfen. Hmmm, kann man natürlich lustig finden, ist aber auch nur langweilig..

  160. Ja, das ist auch langweilig. Stimmt.

  161. ZITAT:
    „Lieber Herr Mateschitz, kaufens als erstes den Hummels von Dortmund.

    Und wenn der Hoeneß kurz vorm Platzen ist, machens den Matz zum Oberplatzwart. Auf das er den ganzen Weltklassespielern bloß net den Kaderplatz versperren tut.“

    Naja – die Bayern können einen Weltklasse Innenverteidiger schon äußerst nötig gebrauchen.

  162. ZITAT:
    „Ja, das ist auch langweilig. Stimmt.“

    Für euch TV-Junkies natürlich nicht, für mich aber schon. Egal, dann hab ich mehr Zeit am WE..

  163. Und wenn man bedenkt, wie scheiße dieses Zuckergesöff schmeckt….

  164. Gewinnen wollen ist ein schreckliches Ziel

  165. ZITAT:@119
    „Die Bornheimer haben sich ja viele Jahre lang mit minimalem Etat und von Jahr zu Jahr meistens völlig umgekrempelten Mannschaften in der zweiten Liga gehalten. Das war aller Ehren wert……….
    Wollte eigentlich auch gerade einen Kommentar zum FSV schreiben aber Merseburger hat fast alles schon gesagt. Schade einfach aber vielleicht schaffen Sies noch, aber ich befürchte da is wieder einer in die „Buddy“ Falle getappt. Na ja ….Götz,Frontzeck,Veh,Zorniger,Schaaf werden wir wahrscheinlich (hofentlich) nicht in 1+2 BL ertragen müssen.

  166. ZITAT:
    „Und wenn man bedenkt, wie scheiße dieses Zuckergesöff schmeckt….“

    Ich habe keine Ahnung, wie das schmeckt. Ich habe es noch nie getrunken. Und ich kenne auch niemanden, der es trinkt.

  167. Vielleicht raff ich’s, wenn mir irgendwer erklären kann, was an einem privat finanzierten Club schlimmer ist als zum Beispiel an einem, der seit Ewigkeiten mit Steuergeldern künstlich am Leben gehalten wird. Wie Lautern etwa.

  168. Na da muss immer ein Verein hinter stehen. So mit Rhönrad und Eistanz.
    Die müssen dann auch die Mehrheit in der Fußball AG haben.
    Dann ist es ein gutes Kunstrukt.
    Wie bei uns eben.

  169. Und das seit 1899 mindestens. Verstehe.

  170. Es lebe der Sport.
    Am 28.07.1962 hätten hier wohl einige gegen die Bundesliga gestimmt. Amateure.
    Oder liegt es am Alter, dass man denkt, früher wäre alles besser gewesen, wo man gegen die Bayern noch gewinnen konnte.
    Ach nee, Bruchhagen ist ja Schuld.

  171. Bei der Frage Einzelinvestor oder Steuern bin ich nicht sicher.
    Geht der Investor ist der Laden am Po, Steuergelder gibts immer.
    Aber leider planlos und nicht in ausreichender Höhe.
    Eine echt vertrackte Frage.

  172. „Am 28.07.1962 hätten hier wohl einige gegen die Bundesliga gestimmt.“

    Hier, ich.

  173. Jetzt wieder der welcher noch nie ein Eintracht Spiel gesehen hat.
    Bis morgen.

  174. @170

    Ich denke das kann man nicht, da ich nicht verstehe was mit „privat finanziert “ gemeint ist ? Jeder B.L. Verein. lebt doch von „privaten“ Einnahmen, also Mitgliedergebühren, Eintrittsgeldern, Sponsoren, Fanshop etc. und auf der anderen Seite von öffentlich finanzierten Fernsehgeldern und sonstigen öffentlichen Zuwendungen. Bei einigen B.L Vereinen liegt der Schwerpunkt mehr auf den öffentlichen Zuwendungen, bei anderen halt mehr beim Sponsor. Daher habe ich das Thema „Werksverein“ oder „Millionärstruppe“ noch nie nachvollzehen können.

  175. „bis morgen“

    Warum denn schon morgen? Bleib doch ruhig länger weg.

  176. ZITAT:
    „Vielleicht raff ich’s, wenn mir irgendwer erklären kann, was an einem privat finanzierten Club schlimmer ist als zum Beispiel an einem, der seit Ewigkeiten mit Steuergeldern künstlich am Leben gehalten wird. Wie Lautern etwa.“

    Ist eigentlich relativ simpel, private Financiers oder Unternehmen heben den Wettbewerb auf, öffentlich bezuschusste Vereine nicht wirklich. Die Summen und die notwendige Rechtfertigung sind komplett verschieden. Zu den von dir genannten Vereinen sei dazu gerne ein Blick auf die Zweitligatabelle empfohlen.

    Oder man denkt an Bremen, das nach ein, zwei Saisons ohne sportlich nötigen Mindesterfolg (Champions League oder notfalls EL) finanziell böse Probleme bekam und seinen Kader dementsprechend anpassen musste, und vergleicht das mit Investitionsvermögen und Erfolg von Wolfsburg in den letzten zehn Jahren…

  177. Vicequestore Patta

    Die werden noch lange nicht im Strahl kotzen müssen.

  178. @ Merseburger. Sei ganz beruhigt. ich wollte wissen wie dieses Zeug „schmeckt“ und habe beim letztjährigen Fest meines Segelfliegervereins einen der jungen Burschen gebeten, mich mal nippen zu lassen – ein Graus.

  179. ZITAT:
    „Vielleicht raff ich’s, wenn mir irgendwer erklären kann, was an einem privat finanzierten Club schlimmer ist als zum Beispiel an einem, der seit Ewigkeiten mit Steuergeldern künstlich am Leben gehalten wird. Wie Lautern etwa.“

    Es ist die Zweck-Mittel Relation, lieber Watz.

    Im einen Fall wird versucht, eine uralte Fußballinstitution, die auch erhebliche Steuereinnahmen generiert, zu retten, im anderen Fall spielt Fußball nullkommanull Rolle. Es geht ausschließlich um eine Marketingmaßnahme. Rasenball hat mit Fußball nix zu tun. Gegründet, um Marketing zu sein.

    Das ist der Unterschied. Nicht einen bestehenden Verein zu nutzen, sondern einen mit dem ausschließlichem Zweck des Marketings zu etablieren.

    Mag für Manche ähnlich sein, für mich ist das ein Qantensprung. Meine Meinung.

  180. Das zu goutieren, bleibt dann jedem selbst überlassen.

    Muss ich jetzt tatsächlich nochmal schreiben.

    Im Aneinandervorbeiverstehen ist unser(?) Blog unerreicht.

  181. Danke für die Erklärungen.

  182. Egon, nach der Saison Besprechung beim Tscha zwecks Planung Meisterschaft 2017

    Und Einlösung meiner Wettschulden.

    P.S. Meine Tastatur ist abgerauscht und bei der virtuellen weiß ich nicht, wie das Fragezeichen geht.

  183. ??

    ahh, so gehts. Langsam aber sicher.

  184. Im Weltraum waren die Bayern noch net.

    Ich bleibe bei meiner Prognose

  185. ZITAT:

    Das ist der Unterschied. Nicht einen bestehenden Verein zu nutzen, sondern einen mit dem ausschließlichem Zweck des Marketings zu etablieren.

    Die bestehenden Vereine wollten ja alle nicht das Geld, hatte er ja angeboten.

    Deshalb hat er einen Neuen gegründet und die Traditionalisten kicken irgendwo in der Versenkung.

    Hatten halt Angst, dass der Präsident nicht mehr der ist, der in der Bar als Letzter umkippt.

  186. „Jeder B.L. Verein. lebt doch von „privaten“ Einnahmen, also Mitgliedergebühren, Eintrittsgeldern, Sponsoren, Fanshop etc. und auf der anderen Seite von öffentlich finanzierten Fernsehgeldern und sonstigen öffentlichen Zuwendungen. „

    Was sind denn „öffentlich finanzierte Fernsehgelder“?

  187. C-E, wir verbinden die rauschende Nicht-Abstiegsparty mit der akribischen Planung der Meistersaison 2017! Dass ich das noch erleben darf! Ich werde mich bei dieser Gelegenheit in einer Frühform präsentieren, die der derzeitigen Spätform unserer Mannschaft würdig ist

  188. ZITAT:
    „Hatten halt Angst, dass der Präsident nicht mehr der ist, der in der Bar als Letzter umkippt.“

    Das kann jeder sehen,wie er will aber ich wäre raus. Was bitte sollte mich Fan von RB sein lassen? Da gehe ich lieber mit Nidda-Adler zu den Rot-Weißen.

  189. von Bayerns legendärem Festgeldkonto hat der Baumgartners Orbitsessel bezahlt.

  190. ZITAT:
    „C-E, wir verbinden die rauschende Nicht-Abstiegsparty mit der akribischen Planung der Meistersaison 2017! Dass ich das noch erleben darf! Ich werde mich bei dieser Gelegenheit in einer Frühform präsentieren, die der derzeitigen Spätform unserer Mannschaft würdig ist“

    Mein Egon!

  191. ZITAT

    Die bestehenden Vereine wollten ja alle nicht das Geld, hatte er ja angeboten.

    Deshalb hat er einen Neuen gegründet und die Traditionalisten kicken irgendwo in der Versenkung.

    Hatten halt Angst, dass der Präsident nicht mehr der ist, der in der Bar als Letzter umkippt.“

    Oder hatten die vielleicht halt auch Angst, das es ihnen so geht wie Austria Salzburg, die das Geld nahmen und als solche verschwunden sind?

  192. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hatten halt Angst, dass der Präsident nicht mehr der ist, der in der Bar als Letzter umkippt.“

    Das kann jeder sehen,wie er will aber ich wäre raus. Was bitte sollte mich Fan von RB sein lassen? Da gehe ich lieber mit Nidda-Adler zu den Rot-Weißen.“

    Warum sollte man Eintracht, Bayern, Schalke, BVB oder überhaupt Fan von irgendeinem Verein sein??

    Weil man irgendwann mal ein Spiel dieses Vereins, meistens vor der Haustür gesehen hat und dann hängengeblieben ist.

  193. ZITAT:
    „… Da gehe ich lieber mit Nidda-Adler zu den Rot-Weißen.“

    Gerne. Notiert. :)

  194. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Warum sollte man Eintracht, Bayern, Schalke, BVB oder überhaupt Fan von irgendeinem Verein sein??

    Weil man irgendwann mal ein Spiel dieses Vereins, meistens vor der Haustür gesehen hat und dann hängengeblieben ist.“

    DIESES Vereins, Du sagst es selbst. Danke dafür.

    Ich bin seit 1974 Mitglied beim Verein Eintracht Frankfurt. Da gab es noch kein RB und wenn es die gegeben hätte, wäre im Zweifel nicht deren Fan.

    Muss aber natürlich jeder für sich entscheiden. Meine 263 Euro p.a. dürften verzichtbar sein.

  195. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Da gehe ich lieber mit Nidda-Adler zu den Rot-Weißen.“

    Gerne. Notiert. :)“

    Dito gerne.

  196. @CE

    Das sehe ich anders. CE. Das ist längst kein Marketinginstrument mehr, sondern ein Selbstläufer. Sportlich sowieso. Da sind solche Vereinigungen , Traditionsleichen wie dem FCK oder auch der sich permanent selbsterzwergenden Eintracht weit voraus. Man schaue sich mal an was die ihren Spielern an Optimierunsmöglichkeiten bieten.. Gerade auch fußballerisch und sportwissenschaftlich. Die agieren wesentlich professioneller… Im übrigen hat Herr Hopp auch einen bestehenden „Verein“ genutzt und besetzt mit diesen langweiligen Kröten einen Platz in der Liga. Das erfreut allenfalls seinen Lohnschreiber Gusovious..

    Es ist auch nicht die Aufgabe des Steuerzahlers in der Pfalz so etwas wie den FCK zu retten. Wahltaktisch verständlich aber falsch.. Die Städte und Gemeinden haben wahrlich andere Probleme als Mißwirtschaft bei Fussballvereinen zu bezahlen, um sich dann in der nächsten Woche von Geistesriesen wie Sando Wagner über die Gehälter von Fußballern belehren zu lassen….

    Das eigentliche Problem liegt in der Waffengleichheit. Man kann nicht auf der einen Seite ,unter bewußter Umgehung der Regeln , so etwas wie Hopp und RB zulassen und auf der anderen Seite sogenannten Traditionsvereinen verbieten sich fremd zu finanzieren. Das ist der Quantensprung… Bedauerlicherweise sind die Traditionsvereine auf Grund ihrer Mitgliederstruktur , ohnehin zu blöde zu erkennen, das sie durch ihre Verweigerung sich den neuen Zeiten anzupassen ,über kurz oder lang untergehen werden. Genau die gleichen die Samstag für Samstag Siege um jeden Preis fordern, sind nicht bereit einen Preis zu bezahlen. Sinnigerweise im Gleichklang mit ihrem Lieblingsfeind HB, der an der Zementierung der von ihm beklagten Verhältnisse schön mitgearbeitet hat..An solchen Deppen ist übrigens auch Bobic in Stuttgart gescheitert.
    Aber gut, man muss mit den Folgen dieser desaströsen Führung die nächsten 10 Jahre leben.

  197. Meine „kleine“ Tochter Nora lebt in Darmstadt und zieht dort zur Zeit innerhalb der Stadt um. Am Freitag habe ich ihr beim Streichen der neuen Wohnung geholfen. Während die Farbrollen hoch und runter gingen, hat sie mir diese Episode von Dirk Schuster erzählt. Nach dem Spiel gegen die Eintracht stellte ein Reporter die üblichen dämlichen Fragen. Was denn gewesen wäre, wenn der Elfmeter reingegangen wäre. Und wenn der andere Elfmeter gegeben worden wäre… Darauf Dirk Schuster: „Wenn, wenn… Wenn meine Oma ‚en Schwanz hätte, wär‘ sie mein Opa.“
    Nicht übel.

  198. Wo kammer sich in 3-4 Jahren denn quittieren lassen, daß man richtig lag ?

    Hier ja wohl net mehr.

  199. Heinz, mit der virtuellen Tastatur ist eine umfangreiche Antwort zu langwierig aber die Kurzfassung ist::

    ICH habe ausschließlich einen Vertrag mit Eintracht Frankfurt e.V.

    Mit RB, Opel, Coba oder wem auch immer als Mehrheitseigner, würde mir eine Meisterschaft am Bobbes vorbeigehen.

    Kann man anders sehen,dürften auch die Anderen mehrheitlich anders sehen, warum auch nicht?

    Ist aber meine völlig unabänderliche, höchst persönliche Einstellung.

    UNABÄNDERLICH!

  200. ZITAT:
    „@CE

    Das sehe ich anders. CE. Das ist längst kein Marketinginstrument mehr, sondern ein Selbstläufer. Sportlich sowieso. Da sind solche Vereinigungen , Traditionsleichen wie dem FCK oder auch der sich permanent selbsterzwergenden Eintracht weit voraus. Man schaue sich mal an was die ihren Spielern an Optimierunsmöglichkeiten bieten.. Gerade auch fußballerisch und sportwissenschaftlich. Die agieren wesentlich professioneller… Im übrigen hat Herr Hopp auch einen bestehenden „Verein“ genutzt und besetzt mit diesen langweiligen Kröten einen Platz in der Liga. Das erfreut allenfalls seinen Lohnschreiber Gusovious..

    Es ist auch nicht die Aufgabe des Steuerzahlers in der Pfalz so etwas wie den FCK zu retten.

    Wahltaktisch verständlich aber falsch.. Die Städte und Gemeinden haben wahrlich andere Probleme als Mißwirtschaft bei Fussballvereinen zu bezahlen, um sich dann in der nächsten Woche von Geistesriesen wie Sando Wagner über die Gehälter von Fußballern belehren zu lassen….

    Das eigentliche Problem liegt in der Waffengleichheit. Man kann nicht auf der einen Seite ,unter bewußter Umgehung der Regeln , so etwas wie Hopp und RB zulassen und auf der anderen Seite sogenannten Traditionsvereinen verbieten sich fremd zu finanzieren. Das ist der Quantensprung… Bedauerlicherweise sind die Traditionsvereine auf Grund ihrer Mitgliederstruktur , ohnehin zu blöde zu erkennen, das sie durch ihre Verweigerung sich den neuen Zeiten anzupassen ,über kurz oder lang untergehen werden. Genau die gleichen die Samstag für Samstag Siege um jeden Preis fordern, sind nicht bereit einen Preis zu bezahlen. Sinnigerweise im Gleichklang mit ihrem Lieblingsfeind HB, der an der Zementierung der von ihm beklagten Verhältnisse schön mitgearbeitet hat..An solchen Deppen ist übrigens auch Bobic in Stuttgart gescheitert.
    Aber gut, man muss mit den Folgen dieser desaströsen Führung die nächsten 10 Jahre leben.“

    blöd nur, dass das nix mit dem Wettkampf zu tun hat, der seine Wurzeln im Breitensport hatte und in der Spitze um die Meisterschaft gerungen hat. Ist halt tot, das Konzept. Schade.

  201. „ICH habe ausschließlich einen Vertrag mit Eintracht Frankfurt e.V.“

    Jetzt hört euch doch mal diesen unverschämten Bayern München Schwätzer an!
    ;-)

  202. ZITAT:
    „“ICH habe ausschließlich einen Vertrag mit Eintracht Frankfurt e.V.“

    Jetzt hört euch doch mal diesen unverschämten Bayern München Schwätzer an!
    ;-)“

    Ok. Irgewie unschlüssig meni Vortrag;-)

  203. ZITAT:
    „ZITAT:
    „“ICH habe ausschließlich einen Vertrag mit Eintracht Frankfurt e.V.“

    Jetzt hört euch doch mal diesen unverschämten Bayern München Schwätzer an!
    ;-)“

    Ok. Irgewie unschlüssig meni Vortrag;-)“

    Mist aus Gewohnheit auf der Tastatur angefangen.

    Irgendwie und mein

  204. Mmhm. Erst der 90-Grad-Bildschirm, jetzt die Tastatur, …
    Hallo Bedienung: Einmal hardware-update für c-e bitte … software klappt ja noch. Überwiegend jedenfalls ;)

  205. Lobenswert.
    Auch bildungsferne Schichten haben Blog-Zugang:
    „Ok. Irgewie unschlüssig meni Vortrag;-)“

  206. Kann man gleichzeitig CE und Heinz zustimmen obwohl die Meinungen konträr sind? Scheinbar.

    Schnell 2017 Meister werden. Danach ist mir alles egal.

  207. ZITAT:
    „Lobenswert.
    Auch bildungsferne Schichten haben Blog-Zugang:
    „Ok. Irgewie unschlüssig meni Vortrag;-)““

    Hmpff, Danke

    NA; Ich fürchte nach 5 Jahren hats der Laptop einfach hinter sich.

  208. @volker [209]: Volljuristen. Also ja.

    @c-e [210]: Tja. Gibt schlimmeres. Irgendwas ist halt immer.

  209. Kurz vor dem Kopfkissen:
    Umfrage vom Zentralorgan: Wer schafft es direkt – Fisch oder Adler?
    http://www.kicker.de/home/umfr.....27fa27ecb2

  210. ZITAT:
    „(…) Schnell 2017 Meister werden. Danach ist mir alles egal.“

    Nette Vorstellung. Aber ich fürchte, dabei wird es bleiben. Ich meinerseits kann mir momentan jedenfalls nicht vorstellen, dass ich jemals Deutscher Meister werde.

  211. ZITAT:
    „ZITAT:
    „(…) Schnell 2017 Meister werden. Danach ist mir alles egal.“

    Nette Vorstellung. Aber ich fürchte, dabei wird es bleiben. Ich meinerseits kann mir momentan jedenfalls nicht vorstellen, dass ich jemals Deutscher Meister werde.“

    Quatsch. Erst der Klassenerhalt, und dann leicestern wir durch die Liga.

  212. Ansonsten dürfen wir hoffentlich noch ein wenig hier im Blog lästern.

  213. Gehenginggegangen

    „ZITAT: Die bestehenden Vereine wollten ja alle nicht das Geld, hatte er ja angeboten.

    Deshalb hat er einen Neuen gegründet und die Traditionalisten kicken irgendwo in der Versenkung.

    Hatten halt Angst, dass der Präsident nicht mehr der ist, der in der Bar als Letzter umkippt.“

    Das Problem könnte der Präsident sein, der in der Bar zapft, serviert, trinkt, zahlt und dem die Bar gehört.

  214. Rheinland Adler

    Die Kickernoten sind da:

    Hradecky 1,5, Regäsel 3, Russ 2, Abraham 1,5 SDS, Oczipka 2,5, Djakpa 3, Hasebe 3, Huszti 3, Aigner 2,5, BenHatira, 4,5, Castaignos 4,5, Chandler 3.

  215. Einfach unglaublich, was unser Balkan-Gen ;-) Niko Kovac innerhalb von 2 Monaten aus der Truppe gemacht hat…
    Da sieht man mal, was unter Blender Veh („ich weiss zwar nicht immer wie es geht, aber dafür wie es net geht“..) alles schiefgelaufen ist… Veh kann nur wenns läuft, wenns net läuft kannste ihn vergessen… Außer
    dumme Sprüche und launige PK´s…

    Jetzt soll sich die Truppe noch ein einziges Mal selbst belohnen und mind. den einen dreckigen Punkt aus Bremen entführen. Sch…egal wie… ;-)
    ..und zur kommenden Saison kommt dann auch hoffentlich wieder die spielerische Komponete hinzu… !!!

  216. @ 218:
    Zitat: „Einfach unglaublich, was unser Balkan-Gen ;-) Niko Kovac innerhalb von 2 Monaten aus der Truppe gemacht hat…“

    WAS?! Kovac ist Kroate?! Istnichtwar!!!!! Gähn ….

  217. …. wahr!!!! Nochmal Gähhn ….

  218. MrBoccia jr. jr.

    lt. FAZ ist Sobotzik kein Thema mehr. Somit – Bobic.

  219. ZITAT:
    „Somit – Bobic.“

    Dann schaun wer mal.

  220. Gebt Bobic eine Chance!

  221. In der Euphorie werden die größten Fehler gemacht.

  222. ZITAT:
    „Gebt Bobic eine Chance!“

    Die hat er verdient, auch wenn ich mir etwas anderes gewünscht hätte.

  223. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gebt Bobic eine Chance!“

    Die hat er verdient, auch wenn ich mir etwas anderes gewünscht hätte.“

    Warum hat er sich die verdient ?

  224. Das Wochenende war Balsam für die geschundene Eintracht-Fan-Seele. Endlich hat die Eintracht auch mal einen Trainer, der etwas davon versteht seine Spieler zu trainieren und alles aus Ihnen heraus zu holen. Mir ist vor Samstag nicht bange. Es wird schwer werden, aber ich glaube daran, dass diese Truppe auch in Bremen bestehen kann.

  225. MrBoccia jr. jr.

    selbstverständlich bekommt Bobic eine faire Chance. Aber wenn er als ersten Transfer nicht meinen Schobi holt, schreibe ich ihn rausrausraus.

  226. MrBoccia jr. jr.

    wobei ich nicht erkenne, warum wir Bobic + Hübner brauchen

  227. Hoffentlich ist bald Samstag.

  228. ZITAT:
    „wobei ich nicht erkenne, warum wir Bobic + Hübner brauchen“

    Der Eine fängt die schlechten Eigenschaften des Anderen auf. ;)

  229. ZITAT:
    „Gebt Bobic eine Chance!“

    Mein Eindruck von seinen Stuttgarter Zeiten ist nun nicht der beste. Allerdings stellt sich eh die Frage, was für Funktionen er als Sportvorstand dann zu erfüllen hat. Naja, Euphorie ist anders. Aber mal abwarten.

  230. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gebt Bobic eine Chance!“

    Die hat er verdient, auch wenn ich mir etwas anderes gewünscht hätte.“

    Warum hat er sich die verdient ?“

    Warum hat er keine faire Chance verdient?

  231. Mal rein hypothetisch: Wenn Stuttgart eine Viertelstunde vor Schluss in Wolfsburg führt und es in Bremen noch remis steht: Wird Werder dann eher auf die Führung gehen, um auf 15 zu springen, auch wenn sie Gefahr laufen, eines zu kassieren und auf 17 abzurutschen? Oder werden sie eher versuchen, den Relegationsrang zu sichern? Ich denke mittlerweile, eine Stuttgarter Führung käme uns ganz gelegen – natürlich nur, sofern sie nicht allzu hoch ausfällt … und ich den Schwaben den Abstieg selbstredend mehr gönne als dem SVW.

  232. ZITAT:
    „wobei ich nicht erkenne, warum wir Bobic + Hübner brauchen“

    Ein sportlich Verantwortlicher sollte schon im Vorstand sitzen. Hübner aber muss das in meinen Augen wirklich nicht unbedingt sein. Man könnte also Bobic oder so holen ubd Hübner freistellen, aber eine solche öffentliche Demütigung hat er dann doch wirklich nicht verdient.

    Dann nimmt man halt erst mal beide.

  233. Morsche!
    Heiteres mit sich selbst raten, ob die paar Leute, die einem heute Morgen in Bus und Bahn grimmig entgegen blicken nun Werderaner, BVBler oder Clubberer waren. Wie auch immer, es wurde einem jeden einen wunderschönen guten Morgen gewünscht.

    Bobic (so er es denn mal wird) kann ich mir eigentlich sehr gut mit Kovac vorstellen.
    So rein gefühlesmässig, da ich über seine Qualifiktion logischerweise überhaupt nicht urteilen kann.
    Aber ein (vermeintliches?) Scheitern jüngstens in Stuttgart ist für mich mittlerweile nicht wirklich mehr ein negativer Faktor.

  234. Nee. Bin gegen eine Stuttgarter Führung.

  235. Bremen wird eh alles in die Wagschaale werfen, um die Relegation zu vermeiden. Da braucht man gar nicht spekulieren, was in Wolfsburg passiert.

  236. ZITAT:
    “ Endlich hat die Eintracht auch mal einen Trainer, der etwas davon versteht seine Spieler zu trainieren und alles aus Ihnen heraus zu holen.“

    Hat sie das? Kann man das jetzt bereits absehen?
    Veh hatte zwischenzeitlich ebenfalls etwas aus der Mannschaft herausgeholt. Oder ein Herr Kramny in Stuttgart.

    Narren, verliebte (auch wenn ich selber verwundert bin wie schnell man einigen Mist abstellen konnte).

  237. Schon krass. Am letzten Spieltag ist von Platz 12 (respektabel, unser natürlicher Lebensraum) bis Platz 17 (katastrophal) noch alles drin.

  238. Jetzt, wo doch der VFB doch noch überraschend absteigen wird, können wir nicht einen Zeitsprung machen und uns nach Veh nicht direkt den Dutt holen, der ja wohl frei werden wird und Bobic einfach überspringen?
    Nicht, dass ich jetzt Bobic oder gar Dutt hier sehen will, aber unsere Vereinsoberen scheinen ja ganz heiss auf die Stuttgarter Erfolgsstory zu sein…

    Natürlich gibt man einem Bobic hier eine Chance, muss man ja im Prinzip.
    Ich halte zwar gar nichts davon und aus Stuttgart höre ich so gar nichts Gutes:
    Bocic habe kein Konzept, hat Traumverträge für Durchschnittskicker zu verantworten, miese Kaderplanung. Mit einer Kostic-Verpflichtung hatte er wohl recht wenig zu tun, ist ihm demnach eher nicht zuzurechnen. Für mich ein Haupgrund für meine persönliche Ablehnung:
    Bobic hat Veh zum VFB geholt.

  239. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Bobic hat Veh zum VFB geholt.“

    das wird hier nicht passieren

  240. Bobic?
    Begeisterung löst das nicht aus, eine faire Chance bekommt er. Zumal wenn man sieht, was Dutt daraus gemacht hat. Scheint also auf jeden Fall Blindere in diesem Business zu geben.

  241. So, wieder nüchtern.
    Ist bekannt, ob unser Niko gestern in Nürnberg war?
    Weil, wenn nicht, wär’s fahrlässig.

  242. ZITAT:
    „So, wieder nüchtern.
    Ist bekannt, ob unser Niko gestern in Nürnberg war?
    Weil, wenn nicht, wär’s fahrlässig.“

    Vielleicht hat er auch jemanden hingeschickt dessen Job es ist die Gegner zu beobachten.

  243. ZITAT:
    „So, wieder nüchtern.
    Ist bekannt, ob unser Niko gestern in Nürnberg war?
    Weil, wenn nicht, wär’s fahrlässig.“

    Würde aber dem „keinen Gedanken an zweite Liga verschwenden“ widersprechen

  244. ZITAT:
    „Mal rein hypothetisch: Wenn Stuttgart eine Viertelstunde vor Schluss in Wolfsburg führt und es in Bremen noch remis steht: Wird Werder dann eher auf die Führung gehen, um auf 15 zu springen, auch wenn sie Gefahr laufen, eines zu kassieren und auf 17 abzurutschen? Oder werden sie eher versuchen, den Relegationsrang zu sichern? Ich denke mittlerweile, eine Stuttgarter Führung käme uns ganz gelegen – natürlich nur, sofern sie nicht allzu hoch ausfällt … und ich den Schwaben den Abstieg selbstredend mehr gönne als dem SVW.“

    Ich denke schon, dass Bremen das im Hinterkopf hat. Auch wenn Stuttgart katastrophal drauf ist, am letzten Spieltag kann man eigentlich nichts ausschließen. Es würde ja schon ausreichen, wenn es in Wolfsburg unentschieden steht bis zum Ende.

  245. Die Augsburger sind schon auf Malle.

  246. MrBoccia jr. jr.

    es gibt keinen Tag im Jahr, an dem mehr Pferde vor Apotheken kotzen als an Spieltag 34

  247. ZITAT:
    „Bobic?
    Begeisterung löst das nicht aus, eine faire Chance bekommt er. Zumal wenn man sieht, was Dutt daraus gemacht hat. Scheint also auf jeden Fall Blindere in diesem Business zu geben.“

    Alles langsam wundere ich mich schon. Warum muß eigentlich auf Teufel komm raus dieser Posten besetzt werden ? Wenn ein geeigneter Kandidat nicht auf dem Markt ist, muß man halt abwarten und ggfs. neu ausschreiben. Es geht hier um einen Vorstandsposten und nicht um den Trainer, dessen Stelle man nicht offen lassen kann. GGfs. kann die konzeptionelle Arbeit auch vorübergehend von Kovac mitübernommen werden (der kann das ohnehin besser als Bobic), bis ein geeigneter Kandidat gefunden ist.

  248. Frank N. Furter

    Ich frage mich nur, wer letztendlich die Entscheidungsgewalt hat, unabhängig von der Personalie Bobic. Mit Hellmann und Frankenbach sitzen ja nicht gerade sportliche Kompetenz mit im Vorstand.

  249. Woraus leitest du ab, dass Kovac konzeptionelle Arbeit ohnehin besser kann als Bobic?
    Hat er das schon irgendwo nachgewiesen?

  250. Als Nationaltrainer musst Du schon konzeptionell arbeiten….

  251. Re: Hypothesen über den Spielverlauf am Samstag:
    Kein Bundesligist will freiwillig die Unwägbarkeiten einer Relegation riskieren, wenn es sich vermeiden lässt.
    Die Fische werden gnadenlos offensiv spielen.

  252. „Die Fische werden gnadenlos offensiv spielen.“

    Da heißt es wieder das Bällchen rausschlagen.

  253. Dachte für den Bruchteil einer Sekunde, was macht der Lord im Flieger nach Malle?! Dann schweifte mein Blick kopfabwärts und ich war beruhigt.

    https://www.facebook.com/FCAug.....94/?type=3

  254. Ich wundere mich übrigens, dass bisher noch niemand etwas zu Waldschmidt gesagt hat. Im Klassenbuch wurde er ja nur unter der Rubrik „Zu spät gekommen“ erwähnt. Ich persönlich fand seine Darbietung schlecht. Als er 15 Minuten vor Schluss in die Partie kam, trabte er eine Viertelstunde eher lustlos zwischen den gegnerischen Verteidigern umher ohne größer zu stören, spielte von seinen zwei Pässen einen so mies, dass sein Teamkollege zum Foulen gezwungen war und eine Gelbe Karte kassierte (Aigner, 79. Minute), setzte dabei nicht mal nach und unternahm auch nicht ansatzweise den Versuch eines Sprints, als Stendera in der Nachspielzeit (92. Minute) den Ball eroberte und alleine an der linken Außenbahn entlang in die Dortmunder Hälfte stürmte.

    Von einem jungen Spieler, der bislang wenig berücksichtigt wurde und der in einem so wichtigen Spiel in dieser Situation noch mal die Chance bekommt etwas zu zeigen, erwarte ich, dass er nicht nur heiß ist, sondern brennt, sich in dieser Viertelstunde den Arsch für sein Team aufreißt und Gas gibt, bis er kotzt! Nichts davon habe ich bei Waldschmidt gesehen.

  255. Frank N. Furter

    Wer ersetzt denn nun Huszti?

  256. ZITAT:
    „Wer ersetzt denn nun Huszti?“

    Stender.

  257. @ED – manche kapieren einfach nicht, wie wenig Chancen man bekommt, sich zu zeigen.

    Bin mir ziemlich sicher, dass Waldschmidt nach diesem dünnen Auftritt in Bremen nicht eingewechselt wird.

    Huszti könnte von Stenda ersetzt werden. Möglicher Weise kommt auch Fabian (wieder) rein, da Kovac in Bremen sicher nicht mit 5er Abwehrkette spielen wird.

    Falls 5 Minuten vor Schluß alles klar sein sollte (mit dem Klassenerhalt) könnte ich mir sogar vorstellen, dass man AMFG noch mal 2 – 3 Minuten Spielzeit gibt.

  258. Gude
    Das war schön.
    Ein Trainer ist ein Trainer und kein Sportdirektor.

  259. Volksfront von Judäa

    Held wird zum HSV gerüchtet. Ich würde sagen das passt perfekt.

    http://www.transfermarkt.de/be.....ews/234628

  260. Volksfront von Judäa

    ah, ja, zu spät :)

  261. Vicequestore Patta

    Morsche,

    @262, Ronny B: Was macht Dich so sicher, dass die 5er-Kette nicht zum Einsatz kommt?

    Werder ist torgefährlich. Und hinten offen wie ein Scheunentor. Ich denke: Erst einmal hinten dicht machen. Das eine Tor, das wir wohl brauchen werden, das schießen wir auch mit einer defensiven Aufstellung #Standard

  262. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Ein Trainer ist ein Trainer und kein Sportdirektor.“

    ein Trainer iste nicht eine Idiot

  263. ZITAT:
    „Wer ersetzt denn nun Huszti?“

    Schnupfi.

  264. MrBoccia jr. jr.

    Androhung – erwäge das Spiel am Samstag in der AL zu schauen. Reservierung nötig, oder paar kleine Scheine für den Platzanweiser?

  265. ZITAT:#259
    „… Waldschmidt …schlecht…..erwarte ich, dass er nicht nur heiß ist, sondern brennt….“

    Der war mir in meire Erregung gar nicht mehr aufgefallen. Insofern hast Du recht.

  266. ZITAT:
    „wobei ich nicht erkenne, warum wir Bobic + Hübner brauchen“

    Keiner von den beiden ist allein gut genug. Vielleicht ergänzen die sich wenigstens.

  267. ZITAT:
    „… Warum muß eigentlich auf Teufel komm raus dieser Posten besetzt werden ?…“

    Weil dringend ein neuer Buhmann gebraucht wird.

  268. 5er Kette gegen Bremen? Die sollen Eier zeigen und das Ding klar machen. Du kannst Dich doch net gegen Bremen einmauern.
    Die sollen Bremen das Spiel machen lassen und dann Kontern fertig.

  269. @266 Patta:

    ich denke auch, dass Kovac in Bremen keinen Hurra-Fussball spielen wird sondern mit einer defensiven Grundausrichtung starten wird.

    Allerdings sind 5 Verteidiger gegen den Bremer „Sturm“ dann doch zu viele Kräfte auf der hinteren Linie.
    Zum Verdichten bringt es gegen Bremen m. E. n. mehr, zwei defensiv und laufstarke 6er aufzubieten, die gut verschieben und die Räume somit eng machen können.

    Erstaunlich finde ich schon, dass der viel gescholtene Huszti auf einmal schmerzlich vermisst wird…

  270. ZITAT:
    „ZITAT:#259
    „… Waldschmidt …schlecht…..erwarte ich, dass er nicht nur heiß ist, sondern brennt….“

    Der war mir in meire Erregung gar nicht mehr aufgefallen. Insofern hast Du recht.“

    Ich hoffe, Kovac hat es gesehen.

  271. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Warum muß eigentlich auf Teufel komm raus dieser Posten besetzt werden ?…“

    Weil dringend ein neuer Buhmann gebraucht wird.“

    ich nominiere Hellmann

  272. Drei Siege am Stück, das ist einfach sensationell, kann mich nicht mehr erinnern, wann es das zuletzt gegeben hat.
    Jetzt noch ein Remis oder gar ein vierter Sieg in Folge wäre die Krönung, kaum zu fassen nach einer lange Zeit verpatzten Saison. Ganz großer Dank an die Brüder Kovac.
    Die Tipptendenz bei Sky und Sportbild liegt momentan bei ca. 60% Werder, 25% Remis und 15% SGE, scheint mir ziemlich realistisch zu sein.

  273. Ist eigentlich bestätigt, dass Kovac schon im Sommer Hübners Kandidat war und er sich damit nur gegen die Vehfreunde nicht durchsetzen konnte?

  274. Huszti ist janicht der einzige Spieler, der sich seit dem Trainerwechsel enorm verbessert hat.

  275. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer ersetzt denn nun Huszti?“

    Schnupfi.“

    Unterbewerteter Beitrag

  276. ZITAT:
    „Ist eigentlich bestätigt, dass Kovac schon im Sommer Hübners Kandidat war und er sich damit nur gegen die Vehfreunde nicht durchsetzen konnte?“

    Er ist erst im September 15 in Kroatien entlassen worden.

  277. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „Held wird zum HSV gerüchtet. …“

    Den Dutt würde ich denen ja eher gönnen…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....m-aus.html

  278. ZITAT:
    „Die Tipptendenz bei Sky und Sportbild liegt momentan bei ca. 60% Werder, 25% Remis und 15% SGE, scheint mir ziemlich realistisch zu sein.“

    Wieso sollte die Wahrscheinlichkeit für einen Sieg für Werder bei 60% liegen? Weil die gegen die überragenden Kölner ein unentschieden geholt haben? Weil sie gegen desolate Stuttgarter gewonnen haben?

  279. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Wieso sollte die Wahrscheinlichkeit für einen Sieg für Werder bei 60% liegen? Weil die gegen die überragenden Kölner ein unentschieden geholt haben? Weil sie gegen desolate Stuttgarter gewonnen haben?“

    weil sie ein Heimspiel gg. die schlechteste Auswärtsmannschaft haben?

  280. ZITAT:
    „ich nominiere Hellmann“

    Mit
    Aber vorsicht. Da der für nichts verantwortlich ist und nicht klar ist, ob und was er überhaupt tut, ist es schwierig, ihm Fehler nachzuweisen. Eine anspruchsvolle Aufgabe. Aber Dich reizen ja Herausforderungen.

  281. ZITAT:
    „weil sie ein Heimspiel gg. die schlechteste Auswärtsmannschaft haben?“

    fair enough. wenn man die gesamte saison in betracht zieht. ein buchmacher sollte aber andere faktoren einbeziehen.

    ich sehe eigentlich eher 50/50. oder meinetwegen dritteldritteldrittel

  282. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Tipptendenz bei Sky und Sportbild liegt momentan bei ca. 60% Werder, 25% Remis und 15% SGE, scheint mir ziemlich realistisch zu sein.“

    Wieso sollte die Wahrscheinlichkeit für einen Sieg für Werder bei 60% liegen? Weil die gegen die überragenden Kölner ein unentschieden geholt haben? Weil sie gegen desolate Stuttgarter gewonnen haben?“

    Alles ist möglich. Und wie sagte nicht nur der Franz: Schaun wir mal.
    Verkneife mir weitere Sprechblasen.

  283. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „….weil sie ein Heimspiel gg. die schlechteste Auswärtsmannschaft haben?“

    Werder hat bisher nur vier Siege zu Hause erreicht (Rang 15 der Heimtabelle) . Ist jetzt auch keine richtige Macht…

  284. Ach schice. Wegen euch hab ich mir jetzt mal Hin- und Rück-, Heim- und Auswärts- sowie Formtabelle der Bremer angeschaut.

    Und Fracksausen bekommen.

    Danke für nix

  285. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist eigentlich bestätigt, dass Kovac schon im Sommer Hübners Kandidat war und er sich damit nur gegen die Vehfreunde nicht durchsetzen konnte?“

    Er ist erst im September 15 in Kroatien entlassen worden.“

    Dann wohl eher nicht.

  286. Das Momentum gegen Werda spricht wohl eher für uns.

    Ich würde auch eher defensiv in das Spiel gehen und auf Konter warten. Ganz klassisch.

  287. Ach, der Jugo bei uns im Gewerbegebiet ist doch gar nicht so schlecht. ;-)

  288. Warum für den Posten des Sportvorstands keine Person geholt wird, die sich im Nachwuchsbereich Kompetenzen erworben hat, versteh ich ja nicht. Todt wäre so einer gewesen, aber der bleibt halt lieber da, wo er was aufgebaut hat. Mal einen für 25 Mio € zu verkaufen den du selber ausgebildet hast, ist doch die einzige Chance in den nächsten Jahren wirtschaftlich einen Sprung nach vorne zu machen. Mit wenig Geld durchschnittliche Spieler kaufen geht halt mal gut, und mal nicht. Deshalb wundere ich mich über die Personalie Bobic schon sehr.

  289. ZITAT:
    „Das Momentum gegen Werda spricht wohl eher für uns.

    Ich würde auch eher defensiv in das Spiel gehen und auf Konter warten. Ganz klassisch.“

    Ich denke auch, dass Werder zu Beginn versuchen wird uns mit einem Tor in Zugzwang zu bringen. Überstehen wir die erste halbe Stunden schadlos steigt mit jeder Minute unsere Chancen. Vor allem wenn Stuttgart nicht zurückliegt und auch nicht allzu hoch führt.

  290. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Deshalb wundere ich mich über die Personalie Bobic schon sehr.“

    Wer wäre denn die Alternative?

    Und vor allem, wir waren ja bei den Gesprächen nicht dabei. Vielleicht hat ja Bobic ein wirklich überzeugendes Konzept vorgestellt?

    Um es mit Herry zu sagen, wir wissen nichts.

  291. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    “ Vor allem wenn Stuttgart nicht zurückliegt und auch nicht allzu hoch führt.“

    Mach Dir keine Sorgen Volker, ich lasse Aigner und Abraham auf der Bank und lasse die Totalversager Kostic und Didavi im Team. Dann sollte nichts mehr anbrennen.

  292. @259 und folgende: re Waldschmidt, in so einem Spiel war er garantiert nicht lustlos, ich glaube daß eingeschüchtert die Sache eher beschreibt (was natürlich die Effektivität für die Mannschaft nicht besser macht).

    Bei Stenda als Husztiersatz kann man nur hoffen daß er sich endlich mal nicht mit seiner fast schon ´traditionellen´ erste Aktion-übles Foul-gelbe Karte-Übermotiviertheit selber aus dem Spiel nimmt (wie vergangenen Sa. schon wieder, ein echtes Argernis).
    Daß er ansonsten auch im zentralen MF ordentlich spielen kann hat er ja schon gezeigt.

    Und gegen die Fische würd ich nicht selber aufstellen sondern das lieber den Trainergöttern Niko und Robert überlassen ;-).

  293. Bremen wird einen Teufel tun und auf Teufel komm raus stürmen. Viel zu gefährlich. Man wird bestenfalls moderat stürmen und sich sagen, besser den Spatz (Relegation) in der Hand als sich wegknallen zu lassen. Zumal Stuttgart ja wohl kaum mit 7 Toren Unterschied gewinnen wird.
    Wir stehen hinten sicher und ringen sie nieder wie Mz und Da.

  294. ich würde mich auch nicht selbst aufstellen – aus Gründen

  295. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    “ Vor allem wenn Stuttgart nicht zurückliegt und auch nicht allzu hoch führt.“

    Mach Dir keine Sorgen Volker, ich lasse Aigner und Abraham auf der Bank und lasse die Totalversager Kostic und Didavi im Team. Dann sollte nichts mehr anbrennen.“

    So muss es sein :-)

    Im Ernst. Völlig unverständlich, wie die Stuttgarter mit dem Kader absteigen können. Deshalb bin ich immer noch vorsichtig, denen trau ich schon noch einen Sieg in Wolfsburg zu. Gerade wir sollten auf der Hut sein.

  296. Und noch die 300 versaut. Sorry

  297. So langsam wird es ja mal Zeit, die nächste Saison zu planen. Ich hoffe mal, Brüno scoutet schon. Ich jedenfalls haben mich bei transfermarkt.de schon umfassend kundig gemacht und habe erste Erkenntnisse gewonnen.
    Harnik z.B. – wichtig ist schließlich immer, die Absteiger zu plündern – scheint schon weg zu sein. Wollte ich aber eh nicht.
    Gehen werden wohl die, die selbst im sehr weit gefaßten Kader von Kovac keinen Platz fanden. Ben Hatira würde ich behalten. Ayhan hat nichts gezeigt, DJ kriegt hoffentlich eine Verlängerung, so einen Backup mußt du erst mal finden.
    Kittels Vertrag läuft aus. Wieder kein Durchbruch. Was machen wir nur mit dem? Vertrag anbieten muss man wohl. Zuletzt war er ja auch etwas besser. Trotzdem schwierig.
    Mit Waldschmidt muss etwas passieren, einfach so durch Mitlaufen wird das kein Bundesligastürmer. Entweder Vertrag (bis 2017) verlängern und ausleihen oder gleich in die 2. Liga verkaufen – was das Ehrlichste wäre.
    Was Kyotake wohl macht?

  298. Wir haben allle Chancen gegen Werder.
    Die weichen Faktoren sprechen für uns:
    1. Es werden mindestens 5000 Fans die Mannschaft unterstützen
    2. Wir haben den psychologischen Vorteil nicht gewinnen zu müssen und dass die Defensive bei uns eine andere Qualität bekommen hat ist auch klar.
    3. Ein wichtiger Bestandteil der Werder Offensive, Bartels, ist gesperrt.
    4. Die eine oder andere Chance werden wir schon haben. Seferovic wird mitwirken und mit seiner Robustheit die Bälle festmachen.
    Kurzum: Glaube nicht das Werder uns überrennt, Defensiv sind die mehr als anfällig.

  299. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Deshalb wundere ich mich über die Personalie Bobic schon sehr.“

    Wer wäre denn die Alternative?.“

    Jemand, dessen Laufbahn man schon länger mit Wohlwollen verfolgt, mit dem man schon seit etwa einem Jahr in Kontakt steht, mit dem man ein Kozept entwickelt hat und dessen neue und innovative Ideen man sorgfältig kritisch geprüft hat.

    Ach so: Die haben ja erst vor einer Woche angefangen, ernsthaft mit jemand anderem als Veh Gespräche zu führen. Na dann. Klar. Bobic.

  300. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Was Kyotake wohl macht?“

    Ist bei Leverkusen im Gespräch.

  301. Ich denke, Wolfsburg wird sich im letzten Heimspiel der Saison mit Anstand von seinen „Fans“ verabschieden wollen. Von daher werden sie schon engagiert gegen die fast schon abgestiegenen Schwoben auftreten. Eigentlich müsste das reichen. Eigentlich….

  302. @ 304, Ron:
    Ich gehe allerdings davon aus, dass Bremen mehr als 5000 Unterstützer im Stadion haben wird
    :-)

  303. concordia-eagle

    Ich meinte konkrete Namen RF. Ein abstraktes Optimum muss ja auch erst einmal erfüllt werden.

    Und ob wir jetzt in Begeisterungsstürme ausbrechen würde, wenn es hieße Karl Napf kommt, lasse ich mal dahingestellt.

  304. ZITAT:
    „Ist bei Leverkusen im Gespräch.“

    Du weiß schon, was mit Überbringern schlechter Nachrichten zu geschehen hat?

  305. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was Kyotake wohl macht?“

    Ist bei Leverkusen im Gespräch.“

    Und kostet vor allem absurde 6,5 Mio. EUR…..

  306. Ja @Egon, das wollte ich vorhin auch schon gesagt haben. Ich hoffe es, aber so ganz sicher bin ich mir da nicht, nach deren Auftritten in der Rückrunde.

  307. MrBoccia jr. jr.

    da muss ich RF schon recht geben – wenn man sich bis zuletzt an Veh klammert (als Trainer und VV), ist sowas wie Bobic bloss eine Verlegenheitslösung. Passt aber zu den Spitzenfunktionären, die wir da haben.

  308. @ CE wg Bobicalternaive:
    Ich wollte mit der #305 auch sagen, dass es jetzt schwer sein dürfte, jemanden qualifizierteren zu finden. Das Kind ist – wie üblich bei uns – schon in Brunnen gefallen.
    I.Ü. kann es sein, dass Bobics schlechte Ergebnisse beim VfB an deren Sparvorgaben lagen. Aber das ist auch kein Beweis dafür dass er es unter bessern Voraussetzungen gekonnt hätte.

  309. Es gibt nur 2 Spieler die ich vom VfB für uns finanziell als machbar einstufe:
    Lukas Rupp und Serey Die. beide Klasse Spieler.
    Bei Rupp, glaube ich sogar, dass wir Ihn auch holen werden. Hat den gleichen Berater wie Aiges und Sebi, der ein sehr gutes Verhälntnis zu BH pflegt.
    Das wäre ein top transfer oder auch 2 top transfers

  310. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „…Jemand, dessen Laufbahn man schon länger mit Wohlwollen verfolgt, mit dem man schon seit etwa einem Jahr in Kontakt steht, mit dem man ein Kozept entwickelt hat und dessen neue und innovative Ideen man sorgfältig kritisch geprüft hat….“

    Das haben bestimmt die Headhunter-Agentur und der Herr Schickhardt übernommen?

  311. Gentner finde ich gut. Den würde ich nehmen.

  312. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Tipptendenz bei Sky und Sportbild liegt momentan bei ca. 60% Werder, 25% Remis und 15% SGE, scheint mir ziemlich realistisch zu sein.“

    Wieso sollte die Wahrscheinlichkeit für einen Sieg für Werder bei 60% liegen? Weil die gegen die überragenden Kölner ein unentschieden geholt haben? Weil sie gegen desolate Stuttgarter gewonnen haben?“

    Pizzaro könnte mal wieder treffen, Ujah auch… Vorne dagegen frage ich mich, ob AMFG14 sich so plötzlich in Ilses Zufallsgenerator einfügen wird.

    Drum: Mauern, Adlerträger! Wird Carlos Zampano dabei helfen können?

  313. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „… Wird Carlos Zampano dabei helfen können?“

    „Definitiv keine Option ist zudem Abwehrchef Carlos Zambrano. „Die Verletzung bricht immer wieder auf. Er kann nicht ins Training einsteigen“, so Hübner“. Laut HR-online

  314. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer ersetzt denn nun Huszti?“

    Schnupfi.“

    Groß

  315. Werder hat zuletzt zu Hause gegen die Wölfe gewonnen und gegen Augsburg unglücklich (weil spät) verloren.

    Yatabare und Bartels fehlen, beide waren zuletzt gut in Form.

    Junuzovic war gegen die Wölfe bester Mann auf dem Platz, offen gesagt hätte ich vor ihm und Pizza auch den meisten Respekt am nächsten Samstag. Für „Juno“ würde ich sogar auf einen Terrier als Bewacher (wie geht es eigentlich Iggy…?) zurückgreifen, der seine Kreise permanent stört.

  316. Volltreffer bitte heute noch! Danke

  317. ZITAT:
    „Ich wollte mit der #305 auch sagen, dass es jetzt schwer sein dürfte, jemanden qualifizierteren zu finden. Das Kind ist – wie üblich bei uns – schon in Brunnen gefallen..“

    Was die Findungskommission aus Fischerpeter, Wangenküsser Steubing, Aufsichtsrat Holzer so kompetent macht bleibt ja auch rätselhaft. Wie so vieles.

  318. Ich bin eher mal gespannt wer sich naechste Saison an die Tische 16,17,18 gesellt.
    Das wird wieder ein ziemliches Gedraenge. Ich denke mal das Ingoldstadt (neuer Trainer) DA und Freiburg mit dabei sind, falls Nuernberg das unmoegliche schafft, dann die auch noch.
    Aber es koennte schon sein das tatsaechlich ab Platz 8/9 (sagen bis 5/6 Spieltage vor Schluss) sich keiner so wirklich sicher sein kann.

  319. Mit unserem Kader dürfen wir jedenfalls mit dem Abstieg nichts zu tun haben! #Fakt.

  320. Wenn der Zambrano jetzt auch noch verletzungsanfällig wird, soltle man ihn vielleicht verkaufen. Kriegen wir von einer Ablöse denn überhaupt etwas?

  321. Kyotake und Kostic wären meine Wunschspieler, die würden der Eintracht richtig gut tun.
    Aber an solche Kaliber, die auch ordentlich Geld kosten, traut sich der Verein aus der Bankenhauptstadt sowieso nicht ran.

  322. ZITAT:
    „Ich bin eher mal gespannt wer sich naechste Saison an die Tische 16,17,18 gesellt.

    Spätestens im März 2017 wird Schuster in Darmstadt in Frage gestellt.

  323. Ich trau dieser blöden Bingokuh immer noch nicht.. Eine Dramatikerin ohne Gleichen. Wer weiß schon wo die am letzten Spieltag noch hinscheißt

  324. Zwei Endspiele gegen Nürnberg, die wir dann locker vorführen, sind auch nicht zu unterschätzen. Das schaut die ganze Welt, man verdient auch noch einmal Extra-Geld und stellt ein paar Spieler ins Schaufenster. Aus meiner marktradikalen Sicht alles nicht zu verachten.

  325. http://www.fr-online.de/eintra.....um=twitter

    der Artikel ist doch nie im Leben von Dursti ;-)

  326. ZITAT:
    „Mit unserem Kader dürfen wir jedenfalls mit dem Abstieg nichts zu tun haben! #Fakt.“

    Das kenn ich, wo hab ich das nur schon einmal gehört? grübel…..

  327. Ginczeck. Weil der so lange verletzt war, haben ihn bestimmt alle vergessen. Guter Mann aber, wenn auch furchtbare Type.

  328. Frank N. Furter

    Geht Sefe jetzt eigentlich für 10 Mio nach England?

  329. ZITAT:
    „ZITAT:
    „wobei ich nicht erkenne, warum wir Bobic + Hübner brauchen“

    Ein sportlich Verantwortlicher sollte schon im Vorstand sitzen. Hübner aber muss das in meinen Augen wirklich nicht unbedingt sein. Man könnte also Bobic oder so holen ubd Hübner freistellen, aber eine solche öffentliche Demütigung hat er dann doch wirklich nicht verdient.

    Dann nimmt man halt erst mal beide.“

    Der Bruno soll sich mal drauf fokussieren, das zu machen, was er am Besten kann: trotz wenig Kohle gute Deals abzuschliessen. Ich glaube bei uns gibt es so viele Baustellen im Sportlichen bereich, dass der Fredi damit alle Haende voll zu tun haben wird, diese (hoffentlich) erfolgreich anzugehen.

    Sehe keinen Grund den Bruno abzusaegen, ich denke die koennten sich ganz gut ergaenzen.

  330. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Es gibt nur 2 Spieler die ich vom VfB für uns finanziell als machbar einstufe:
    Lukas Rupp und Serey Die. beide Klasse Spieler.
    Bei Rupp, glaube ich sogar, dass wir Ihn auch holen werden. Hat den gleichen Berater wie Aiges und Sebi, der ein sehr gutes Verhälntnis zu BH pflegt.
    Das wäre ein top transfer oder auch 2 top transfers“

    Absolut und vor allem Rupp würde Tempo UND Torgefahr ins ZM bringen.

    @RF 314, klar hast Du da recht. Ich versuche halt, mir Bobic schön zu reden.

  331. Rupp. Meine Güte. Habt ihr denn gar keine Ansprüche mehr?

  332. Meine Antwort ist der untere Absatz…

  333. ZITAT:
    „Ich trau dieser blöden Bingokuh immer noch nicht.. Eine Dramatikerin ohne Gleichen. Wer weiß schon wo die am letzten Spieltag noch hinscheißt“

    So ist es. Und wir waren schließlich dabei, als sie genau so einen unwahrscheinlichen Schiss abgelassen hat am letzten Spieltag. Deswegen, und vor allem wegen dem Rest der Rückrunde, wundert mich diese Gelassenheit und Zuversicht einiger schon.

  334. Ich fordere Kilchenstein und Durstewitz :D

  335. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich trau dieser blöden Bingokuh immer noch nicht.. Eine Dramatikerin ohne Gleichen. Wer weiß schon wo die am letzten Spieltag noch hinscheißt“

    So ist es. Und wir waren schließlich dabei, als sie genau so einen unwahrscheinlichen Schiss abgelassen hat am letzten Spieltag. Deswegen, und vor allem wegen dem Rest der Rückrunde, wundert mich diese Gelassenheit und Zuversicht einiger schon.“

    Stimme zu. Werder gewinnt 5-1, Wolfsburg verliert 0-4: Schwupps ist der VfB nicht mehr auf der Verkäuferseite, hat sich dann mit Spekulationen um Zugänge von Rupp und Ginzek usw. Also: Ruhig, Brauner. Und selbst eine Relegation gegen Nürnberg ist noch nicht gewonnen, wenn die sich für 1999 rächen!

  336. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Am Samtag werde ich mir Bobic schön trinken. Nach dem Klassenerhalt.

  337. ZITAT:
    „Volltreffer bitte heute noch! Danke“

    Nein. Packe ich nicht. Morgen.

  338. ZITAT:
    „Am Samtag werde ich mir Bobic schön trinken. Nach dem Klassenerhalt.“

    Guter Plan. Der Montag ist ja auch noch frei…

  339. @Tscha: Hättest du nicht Lust, am Samstag ein Blog-G-Public Viewing in deinem großartigen Spitzenrestaurant *kratz* anzubieten? ;-)

  340. „So ist es. Und wir waren schließlich dabei, als sie genau so einen unwahrscheinlichen Schiss abgelassen hat am letzten Spieltag. Deswegen, und vor allem wegen dem Rest der Rückrunde, wundert mich diese Gelassenheit und Zuversicht einiger schon“

    Na ja, wir haben die letzten drei Spiele souverän und ungefährdet gewonnen, da verstehe und teile ich den Optimismus.

  341. @343: Kaum läufts schon wieder die Händ am S…. ;-)

  342. ZITAT:
    „Na ja, wir haben die letzten drei Spiele souverän und ungefährdet gewonnen, da verstehe und teile ich den Optimismus.“

    Die Zuversicht gründet sich vor allem auf die Aussagen von Kovac, daß noch überhaupt nichts gewonnen sei, sondern daß man noch ein hartes Stück Arbeit vor sich habe. Endlich mal jemand, der sich nicht eintracht-typisch zu früh zufrieden zurücklehnt und meint, es liefe von alleine. Zumindestens scheint es so..
    #Noch5TagebiszumKlassenerhalt

  343. ZITAT:
    „Sehe keinen Grund den Bruno abzusaegen, ich denke die koennten sich ganz gut ergaenzen.“

    Und fall Fredi ein totales Debakel wird und wir ihn rausschmeissen müssen, wäre wenigstens noch einer übrig, der bissi was vom Fußball versteht.

  344. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sehe keinen Grund den Bruno abzusaegen, ich denke die koennten sich ganz gut ergaenzen.“

    Und fall Fredi ein totales Debakel wird und wir ihn rausschmeissen müssen, wäre wenigstens noch einer übrig, der bissi was vom Fußball versteht.“

    Kovac?

  345. Zitat:
    So ist es. Und wir waren schließlich dabei, als sie genau so einen unwahrscheinlichen Schiss abgelassen hat am letzten Spieltag. Deswegen, und vor allem wegen dem Rest der Rückrunde, wundert mich diese Gelassenheit und Zuversicht einiger schon.

    Ich kann am Montag nach so einem Spiel noch nicht mies drauf sein/glaubwürdig den Bedenkensträger geben; wäre zwar nicht glatt gelogen, würde mir aber keinen Spaß machen.
    Das Fracksausen stellt sich aber spätestens am Samstag Morgen (wenn nicht schon früher) ein, das reicht mir vollkommen ;)

  346. MrBoccia jr. jr.

    wer heute, nach diesem Samstag, schon zittert, hat den Abstieg verdient.

  347. ZITAT:
    „@Tscha: Hättest du nicht Lust, am Samstag ein Blog-G-Public Viewing in deinem großartigen http://m.tagesspiegel.de/polit.....71520ZITAT:
    „ZITAT:
    „Volltreffer bitte heute noch! Danke“

    Nein. Packe ich nicht. Morgen.“

    Was? Und dafür les‘ ich hier drei Stunden rum? ;-)

  348. Guten Tag Herrschaften!
    Ich zittere nicht, hebe aber warnend den Finger, in der Art von Donald Trump, um zu bedenken zu geben, dass man das Fell bitteschön erst verteilen möge, wenn der Bär erlegt ist.

    Dann kann man immer noch diskutieren, wo man fleddern kann……oder ……….was auch sonst immer…..

  349. Ach und offtopic: könnte es sein, dass dieser Bayern-Kunde und Darmstädter mit dem dicken Gesicht, vielleicht mehr weiß als die Sozi-Oberen selbst?!?

    Das wäre sehr beschämend!

    Btt, bitte!

  350. @Boccia
    Du hast recht, schließlich hab ich eine Garantie.
    @Rest
    Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie unglaublich charmant der Boccia am Samstag war. Wer nicht dabei war, wird es vermutlich nie wieder erleben.

  351. Zitat;
    ….dass man das Fell bitteschön erst verteilen möge, wenn der Bär erlegt ist.
    Dann kann man immer noch diskutieren, wo man fleddern kann……oder ……….was auch sonst immer…..

    Absolut richtig.

  352. ZITAT:
    „So langsam wird es ja mal Zeit, die nächste Saison zu planen. Ich hoffe mal, Brüno scoutet schon.

    Gibt es eigentlich die Scoutingabteilung noch ? Oder sind die alle weg, da sie bei den Wintertransfers so links liegen gelassen wurden ?

  353. Öl vom Muttermutterschiff
    „Selten hat in der Bundesliga ein Team in so kurzer Zeit seinen Charakter geändert wie das Frankfurter in dieser Saison. Mit der Kovac eigenen Klarheit und Konsequenz gehen die Profis ihren Aufgaben im Dienste des Ganzen nach. Viel Glanz verströmen sie dabei nicht, aber sie vermiesen ihren Gegnern den Spaß am Fußball: den Dortmundern mit neun Feldspielern am eigenen Strafraum.“

  354. Die Saison neigt sich dem Ende zu. Aber wann und wie geht es eigentlich wieder weiter?

    Die Sommerpause verbringen wir natürlich mit der EM, vom 10.06.-10.07.
    Der Bundesligastart verschiebt sich wegen des olympischen Fußballturniers (04.-20.08.) um eine Woche.
    BL-Start am Wochenende um den 27.08. – bedeutet demnach über drei quälend lange Monate Pause.
    Und als wäre die Pause nicht lange genug, gibt es gleich nach dem 1.Spieltag schon wieder Länderspielpause. Dafür gibt es im September (4.Spieltag) eine englische Woche.
    Mit einem weiteren Spieltag unter der Woche (16.) endet das Jahr 2016.
    Der letzte Hinrundenspieltag ist dann erst im Januar 2017.

    Der Rahmenterminkalender 2016/17 zum selber nachlesen
    http://s.bundesliga.de/assets/.....iginal.pdf

  355. Zeit für ein gutes Buch.

  356. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Ich mag ja Hörbucher.

  357. ZITAT:
    „Zeit für ein gutes Buch.“

    Immer oben dabei.

  358. ZITAT:
    „wobei ich nicht erkenne, warum wir Bobic + Hübner brauchen“

    ich auch nicht

  359. Altbewährte Methode. Wenn ich jemand loswerden will, aber im Zweifel mir die Abfindung sparen: Einfach einen neuen Vorgesetzten vor die Nase setzen, Kompetenzen auf Frühstücksdirektoren-Niveau senken und schon löst sich das „Problem“ alsbald von allein….

  360. Hey hey, Tagessieger. Der Baseler Platz und seine Sportkompentenz, legendär!

  361. ZITAT:
    „Volltreffer bitte heute noch! Danke“

    Nein. Packe ich nicht. Morgen.
    Ihr habt wohl noch nen Kater ;-)
    Schade

  362. Ich glaube nicht, dass man Pessimist ist, nur weil man darauf hinweißt, dass trotz der 3 Siege bislang noch nichts erreicht ist und es bekanntlich für beide Mannschaften am Samstag um sehr viel geht – also das Engagement auf beiden Seiten (ansprechend) hoch sein dürfte.

    Für mich ist das Spiel völlig offen und selbstverständlich hat die Eintracht gute Chancen in Bremen etwas mitzunehmen, was in der Konsequenz den direkten Klassenerhalt bedeuten würde.

    Sympathisch ist mir daher, dass Kovac als humorloser Spassbremser fungiert und korrekterweise die Anspannung in dieser Woche unverändert hoch halten will. Ich drücke ihm die Daumen, dass er ein glückliches Händchen bei der Aufstellung hat – es wird auf die Leistung jedes Einzelnen ankommen.

  363. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „…wobei ich nicht erkenne, warum wir Bobic + Hübner brauchen…“

    Der Eine soll sich weiterhin um die Spieler, Verträge, Scouting und Transfers kümmern. Der Andere muss eine Philosophie, ein Gesamtkonzept erarbeiten. Strukturen überprüfen und eventuell überarbeiten. Grabenkämpfe mit dem Vorstand und dem AR ausfechten etc. Er soll EF fit für die Zukunft machen, sonst ist spätestens in 5-10 Jahren eh Schluss….

  364. ZITAT:
    „Sympathisch ist mir daher, dass Kovac als humorloser Spassbremser fungiert und korrekterweise die Anspannung in dieser Woche unverändert hoch halten will….“

    Das ist ja auch sein Job. Wir dagegen können unsere Anspannung vor dem Saisonfinale abmildern, indem wir über Funktionäre und Transfers fabulieren. Es besteht keine Gefahr, dass die Mannschaft deswegen abschlafft. Hoffe ich doch.

  365. ZITAT:
    „ZITAT:
    „wobei ich nicht erkenne, warum wir Bobic + Hübner brauchen“

    ich auch nicht“

    Wofür brauchten wir Bruchhagen + Hübner ?

  366. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…wobei ich nicht erkenne, warum wir Bobic + Hübner brauchen…“

    Der Eine soll sich weiterhin um die Spieler, Verträge, Scouting und Transfers kümmern. Der Andere muss eine Philosophie, ein Gesamtkonzept erarbeiten. Strukturen überprüfen und eventuell überarbeiten. Grabenkämpfe mit dem Vorstand und dem AR ausfechten etc. Er soll EF fit für die Zukunft machen, sonst ist spätestens in 5-10 Jahren eh Schluss….“

    Ähh, ja, oder so.

  367. ZITAT:
    „Zeit für ein gutes Buch.“

    Die passenden Leseempfehlungen dazu:

    John Scalzi – Old man’s war
    http://www.amazon.de/Old-Mans-.....0765348276

    Jens Bühler – Reset
    https://www.amazon.de/Reset-Je.....B00RUGFXFY

  368. Ist die rosa Wust wieder dabei?
    Die älteren Auswärtsfahrer werden sich an den letzten Spieltag im Fischland erinnern, als die Eintracht in die Meisterschftsambitionssuppe der Fische gespuckt hatte.
    Der Gesang der Frankfurter „..und ihr wollt deutscher Meister sein..“ wurde von den Bremer Stadionbesucher mitgesungen. 2006-7 war das… schon soo lange her. omg

  369. oder der vorletzte ST.. der letzte wr gegen die Hertha dheim

  370. […] weiterzulesen. Dafür war ich im Internet ein bisschen strunzen, zum Beispiel bei Sandra, auf dem Blog-G und auf Gamingseiten über das Ende von The Last of Us. |Geärgert| Wie schon letzte Woche: Über […]

  371. Was ist da dran ?

    MOPO: #SGE und #D98 bekunden Interesse an #HSV-Stürmer Artjoms #Rudnevs, der den den Verein am Ende der Saison definitiv verlassen wird.

  372. Hoffe sehr, dass Hübner bei uns bleibt und nicht im Zuge der Bobic Verpflichtung entlassen wird.
    Die Mischung brauchts!
    Dir FAZ schreibt, Bobic entscheidet selber über Hübners Schicksal.Kling an sich logisch nur haben beide ihre Stärken in jeweils anderen Bereichen.

  373. MrBoccia jr. jr.

    Rudnevs – 90 Spiele, 19 Tore.
    zum Vgl Seferovic – 60 Spiele, 13 Tore

  374. MrBoccia jr. jr.

    bisserl mehr an Info – nur im Falle des Abstiegs

    http://www.mopo.de/sport/hsv/a.....1;24027462

  375. ZITAT:
    „bisserl mehr an Info – nur im Falle des Abstiegs

    http://www.mopo.de/sport/hsv/a.....1;24027462

    Dann macht das auch Sinn. In der ersten definitiv nicht, das wäre dann in der Tat ein typischer Darmstadt-Transfer….

  376. Kann man eigentlich die Mobil-Version vom Blog auch auf einem Laptop im Browser aufrufen?

  377. ZITAT:
    „Ist die rosa Wust wieder dabei?
    Die älteren Auswärtsfahrer werden sich an den letzten Spieltag im Fischland erinnern, als die Eintracht in die Meisterschftsambitionssuppe der Fische gespuckt hatte.
    Der Gesang der Frankfurter „..und ihr wollt deutscher Meister sein..“ wurde von den Bremer Stadionbesucher mitgesungen. 2006-7 war das… schon soo lange her. omg“

    Ist das wirklich passiert? Das ist doch wohl eher ein Schuss in den eigenen Fuss, oder? Ich mein nur,vorletzte Spieltage. SGE – SVW. Meisterschaftsambitionen, egal

  378. http://www.spiegel.de/sport/fu.....91378.html

    Wenn man unter obigem Link die Kommentare liest und davon ausgeht, dass das halbwegs repräsentativ ist, dann scheint es so zu sein, dass die Mehrheit echt nix an RBL stört.

    Nur eine kleine unverbesserliche, störrische Minderheit, die zu gemissmanagten Versagerclubs halten, sind neidisch auf deren professionelle Arbeit.

    Aber die sind wohl eh bald bedeutungslos und dann verschwunden…

  379. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Rudnevs – 90 Spiele, 19 Tore.
    zum Vgl Seferovic – 60 Spiele, 13 Tore“

    Aber Sefe nimmt wesentlich mehr am Spiel teil. Schneller Spieler, der an der Abseitsgrenze lauert und eigentlich nur vertikal geschickt werden kann. Das wars dann aber auch. Luc nicht ganz unähnlich, wobei ich Luc für technisch besser halte.

  380. ⚽ Lajos_Detari

    ZITAT:
    „Typisches 98er-Beuteschema“

    Die machen das aber wirklich gut. Das müssten wir, ein bis zwei Level besser auch hinbekommen.
    Man nehme einen überdurchschnittlich talentierten Kicker, der auf Grund von irgendwelchen
    Vorkommnissen unterdurchschnittlich teuer ist. Man treibe ihm die Flausen aus und schon hat man
    sich günstig verstärkt.

    Diese Methode hat das Duo Schaaf / Allofs ein paar Jahre lang in Bremen gut hinbekommen und
    ein Grund dafür, dass ich immer angenommen hatte, Menschenführung sei eine Kernkompetenz
    von Schaaf.

  381. Was hört und sieht man denn so von Iggy? Verletzt?

  382. Vicequestore Patta

    100 %ig ersetzt der Rudnevs den Wagner, der für viel teures Geld nach sonstwohin verkauft wird. Die machen alles richtig da unten in Darmstadt. Wahrscheinlich schießt der Rudnevs dann auch gleich mal doppelt so viel Tore wie vorher…und so weiter…

  383. Der Wagner wird nie wieder so gut sein wie dieses Jahr. Das weiß er auch (und D98 ebenfalls), weswegen beide noch mal versuchen, Kasse zu machen. Verständnlich.

  384. Der weiß das nicht. Der hält sich wirklich für toll.

  385. Das ist ja auch interessant: (Seite 2/2) … dass es bereits drei Mannschaftsabende ohne Trainer gegeben habe. Den ersten haben Haris Seferovic und Stefan Aigner initiiert. Seferovic hätte ich jetzt nicht als treibende Kraft hinter so etwas vermutet. Allerdings sagt der Artikel bzw. Hradecky ja nichts darüber aus, wann das erste Treffen mit welchem Hintergrund war.

  386. vor dem Spiel gegen Mainz wars

  387. Ich würde dem Wagner jedenfalls davon abraten, nach England zu gehen. Denn mit seiner Spielweise, seinen Mätzchen, seinen Provokationen und seiner Schauspielerei eckt der doch dort selbst bei den eigenen Fans an. Das war ja sogar schon in Berlin ansatzweise zu spüren. Das konnte nur in Darmstadt – aber auch nur für einen beschränkten Zeitraum – funktionieren. Wobei: Ausgesorgt hätte er dann immerhin.

  388. Ich würde dem Wagner dringend empfehlen, den höchstdotierten Verterag zu unterschreiben, den er kriegen kann. Am besten in der PL. Nächstes Jahr erhält er dann eine prima Abfindung und kann wieder bei einem Underdogclub anheuern. Alles wie heute, hat aber die Altersversorgung verbessert

  389. Mir persönlich ist das Schicksal von diesem Wagner ja scheissegal. Um es mal positiv zu formulieren..

  390. Direkter-Klassenerhalt-Wumms

  391. Perfekte 400 ;-)

  392. ZITAT:
    „… die Fußballer liefen sich draußen im Wald die Qualen aus Körper und Geist, und drinnen fragten die Journalisten dem Sportdirektor der Frankfurter Eintracht Löcher in den Bauch. Irgendwann wurden die Stifte beiseite gelegt und die Tonbänder ausgestellt, weil Bruno Hübner einen kleinen Einblick in sein tiefes Inneres gab. Es ging um seine persönliche Situation, aber in erster Linie um den Klub, den drohenden Abstieg, der damals kaum mehr zu verhindern schien. …“
    Link in [393]
    Ehrliche Überzeugung: Exakt dafür (neben anderen Aufgaben) wird Hübner dringend gebraucht, neuer Vorstand Sport hin oder her.
    Um sowas unmittelbar von Trainerteam samt Mannschaft wegzuhalten und andererseits zwischen Trainer/Mannschaft und Schournallje vermitteln zu können. Und da kommt er (mir) schon recht glaubwürdig rüber. Lasst den Mann mal schön da in Ruhe arbeiten – für die nachgewiesenen Kurzschlüsse scheint er mir jedenfalls nicht der richtige Adressat für die Verantwortung zu sein.

    Und was ein Herr Wagner (derzeit D98) künftig treibt … ochjo, da halte ich’s mit HolgerM.

  393. Wenigstens wir beide sind auf das Wesentliche fokussiert ;-)

  394. ZITAT:
    „Wenigstens wir beide sind auf das Wesentliche fokussiert ;-)“

    Man sollte es wie Kovac halten. Erstmal den Klassenerhalt sichern, danach kann man sich um alle anderen Baustellen kümmern.. ;-)

  395. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wenigstens wir beide sind auf das Wesentliche fokussiert ;-)“

    Man sollte es wie Kovac halten. Erstmal den Klassenerhalt sichern, danach kann man sich um alle anderen Baustellen kümmern.. ;-)“

    Yep. Wir hätten dann ja auch – siehen oben – genügend Zeit ;)

  396. MrBoccia jr. jr.

    ich hoffe, Bremen trifft sich zum Bowling-Abend. Dann haben wir schon so gut wie gewonnen.

  397. Südddeutsche und Focus melden das Wagner zum FC Bayern zurückgeht.

  398. Trainingslager hat sich ja auch mal wieder so richtig bewährt.

  399. ZITAT:
    „http://www.spiegel.de/sport/fussball/rb-leipzig-in-der-bundesliga-nur-ein-zwischenziel-erreicht-a-1091378.html

    Wenn man unter obigem Link die Kommentare liest und davon ausgeht, dass das halbwegs repräsentativ ist, dann scheint es so zu sein, dass die Mehrheit echt nix an RBL stört.

    Nur eine kleine unverbesserliche, störrische Minderheit, die zu gemissmanagten Versagerclubs halten, sind neidisch auf deren professionelle Arbeit.

    Aber die sind wohl eh bald bedeutungslos und dann verschwunden…“

    Lass die erstmal ein paar Spieler von den Bayern holen, dann ist der Aufschrei groß.

  400. ZITAT:
    „Lass die erstmal ein paar Spieler von den Bayern holen, dann ist der Aufschrei groß.“

    Schätze, der #Aufschrei wäre schnell größer, wenn Leibzsch weiterhin Rosinenpickerei betreibt und den hoffnungsvollen Nachwuchs ‚klaut‘. Fragt sich halt nur, was es dann noch nutzt. Ist eh‘ zu spät. :(

  401. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    Lass die erstmal ein paar Spieler von den Bayern holen, dann ist der Aufschrei groß.“

    jep. Noch labern die Seppels ja was von „Konkurrenz. Endlich nimmer Langeweile“, aber das kann sich schnell ändern. 50 Mios sind wohl schon bewilligt als Transferausgabe. Erstmals.

  402. Wagner – Bayern – Greenkeeper?

  403. ZITAT:
    „Südddeutsche und Focus melden das Wagner zum FC Bayern zurückgeht.“

    Hier liest sich das etwas zurückhaltender.

    https://www.tz.de/sport/fc-bay.....86070.html

  404. Wer über RBL debattieren und dabei den Watz/Blog nicht nerven will, Beve hat einen Text dazu geschrieben.
    Inklusive interessanter Debatte, auch mit Kontra.
    http://www.beveswelt.de/?p=113.....77

    Für mich ein Schlüsselsatz:
    „Werbung für etwas zu machen ist das eine….. Aber Werbung zu sein, ist etwas anderes.“
    Schön auf den Punkt gebracht.
    Müßige & ermüdende Debatte? Vielleicht, aber irgendwie muss man sich ablenken, überfokussiert ist ja auch nichts. Wird ohnehin hart bis zum Samstag, und an dem Tag erst…..
    Gute Güte, habe ich keinen Bock auf die Relegation – zumal ich die überhaupt nicht automatisch als gewonnen ansehe, Wunder-Kovac hin oder her.

  405. Ist Sandro Wagner Ancelottis Wunschspieler? Dann kann die Liga ja doch wieder spannend werden.

  406. Na gut, zu Abwechslung: Auch Leibzsch (aber Ex-Lok-Kicker), München, Oktoberfest … und die Folgen:
    http://www.sueddeutsche.de/mue.....-1.2986320

  407. „50 Mios sind wohl schon bewilligt als Transferausgabe.“

    Damit kannst du c-e nicht nervös machen und die Bayern schon lange nicht. 500 wird’s schon brauchen.

  408. Ggf. kann ich ja so den Blogwart gegen die Rattenbälle aufhetzen:

    Ist die Situation nicht zum Teil mit der der hr Onlinepräsenz vs. der traditioneller Publikationen vergleichbar? Ein Monster, welches völlig losgelöst vom Online- und Anzeigenkerngeschäft mit übervollen Kriegskassen denen, die davon Leben müssen den Markt streitig macht?

    Oder erzähle ich schon wieder Unfug, Kriegersche?

  409. ZITAT:
    „Wer über RBL debattieren und dabei den Watz/Blog nicht nerven will, Beve hat einen Text dazu geschrieben.
    Inklusive interessanter Debatte, auch mit Kontra. …“

    Und Jammerossis. Irgendwie dachte ich, die seien in den Nullerjahren ausgestorben.

  410. … habe mich während meines Leipzig-Besuches mit Eingeborenen unterhalten, die sehr emotional davon kündeten, dass „wir jetzt Euch die Spielör weggkaufen.“

  411. MrBoccia jr. jr.

    man sollte den Dosenangestellten da in der Zone einfach die Gründung eines Betriebsrates nahelegen. Und schon simmer das Problem los.

  412. ZITAT:
    Oder erzähle ich schon wieder Unfug, Kriegersche?“

    Ja. Und die RasenBaller sind mir egal.

  413. Knäbel ist raus beim HSV. Die machen ernst mit Hotte.

  414. Dann ist mir der Knäbel egal. Ätsch.

  415. Das interessiert mich nicht.

  416. Mit so ner Scheiße kannst Du mich egozentrisches Kleinkind wirklich treffen. Echt jetzt.

  417. Sing „Pe-ter Knä-bel Su-per-star“

  418. „Ein Monster, welches völlig losgelöst vom Online- und Anzeigenkerngeschäft mit übervollen Kriegskassen denen, die davon Leben müssen den Markt streitig macht?“

    Von mir aus müssen die überhaupt nicht leben. Ich würde keinen von denen vermissen. Einzige Ausnahme: Sport1 am Sonntag zwischen 11 und 13 Uhr.

  419. ZITAT:
    „Sing „Pe-ter Knä-bel Su-per-star““

    ich werde ihn auch vermissen, die Sache mit dem Rucksack war sicherlich eine der witzigsten Storys der letzten Jahre in der Bundesliga. Aber ich mache mir keine Sorgen, der HSV schafft es immer noch einen drauf zu setzen, ich hielt davor ja schon Oliver Kreuzer für skurril.

  420. ZITAT:
    „Ja. Und die RasenBaller sind mir egal.“

    Man bekommt manchmal den Eindruck, dass es nicht allzuviel gibt, was dir nicht egal ist, kann das sein ?

  421. Hm. Ja, falsch.

  422. Das klingt nicht nach Horst

    „Wird es einen Nachfolger für Peter Knäbel geben?
    Beiersdorfer: Das steht nicht zur Diskussion. In Absprache mit meinen Vorstandskollegen habe ich entschieden, dass ich Peter Knäbels Aufgabenbereich übernehme. Das heißt, dass ich unseren Bundesliga-Bereich inklusive der Kaderplanungen und Transferarbeit vollumfänglich verantworte. Wir haben viele Aufgaben vor uns: Als erstes stehen für mich jetzt die Gespräche mit Spielern an, deren Verträge auslaufen – damit alle Beteiligten Klarheit bekommen.“

    http://hsv-blog.abendblatt.de/.....more-21199

  423. Schade für Horst. Ich befürchte er endet als Experte für die zweite Liga bei Sport1.

  424. Herri gibt sich ja heute zum Abschied nochmal das „Heimspiel“. Bin mal gespannt, was er dem Fritsch zum Thema Trainerentlassungen im März und Mannschafts-Bowling zu sagen haben wird.

  425. Sitzt Frau Polterpetra noch feiernd am GD oder hat sie nur Blog Abstinenz geschworen?

  426. ZITAT:
    „Herri gibt sich ja heute zum Abschied nochmal das „Heimspiel“. Bin mal gespannt, was er dem Fritsch zum Thema Trainerentlassungen im März und Mannschafts-Bowling zu sagen haben wird.“

    Margot Honecker ist unbelehrbar

  427. Früher war nicht alles schlecht.

  428. Nochmal die Medienlümmel strammstehen lassen. Alles mitnehmen.

  429. ZITAT:
    „@Tscha: Hättest du nicht Lust, am Samstag ein Blog-G-Public Viewing in deinem großartigen Spitzenrestaurant *kratz* anzubieten? ;-)“

    @HorstM – hab dort kein sky – wenn du ein sky go mitbringst spendier ich den Beamer –
    aber Spaß beiseite, wir wollen der Fussballkneipe um die Ecke (Plauderstubb) net das Wasser abgraben, deshalb sind wir im Eat`n´Art traditionell nur bei E-und WMs mit einer open air public viewing lounge (geiles Wortungetüm) dabei, wie auch dieses Jahr wieder.**** Reklame off

  430. Ein bisschen tut er mir fast leid (wahrscheinlich nach seinem Auftritt nicht mehr), nach so langer Karriere sein Trainer Neuling Samstag im AS und Herri darf uns nur im „Heimspiel“ seine Welt erklären. Na ja vielleicht darf er am Sonntag nochmal zum DOPA.

  431. Wie alt ist dieser Knäbel? *schwitz*

  432. Herrie im Heimspiel? Okay, werde mir das geben. Wenn er nur einen Anflug von Selbstkritik zeigte, könnte er enorm gewinnen. Ansonsten: einmal Lehrer, immer Lehrer. Ist kein Kompliment.

  433. Ist jetzt mit Knäbel noch so ein Kompetenzfreier auf dem Vorstandsmercato?

  434. @Tscha [439]
    Die S**-go-Version ist
    a) störungsanfällig (noch dazu bei höheren Userzahlen die zu erwarten sind) und
    b) zeitverzögert um bis zu 2 Minuten.
    Es ist eine Sache, alleine vor sich hin bibbernd, nägelkauend und schwitzend vor dem blöden Kasten zu sitzen oder aber in einer ‚Meute‘, wenn die Serverquote ausgereízt ist und die nächsten Minuten technischer Schwachsinn auf eben diesem blöden Kasten angezeigt wird.
    Nicht witzig.
    Schon garnicht, wenn’s quasi ums Überleben in Liga 1 geht.
    (Weil, sonst hätt‘ ichs dir schon angeboten *grins*)

  435. Vicequestore Patta

    Scheiße. Herri mit der Abschiedsvorstellung. Und ich wollte einmal früh ins Bett gehen….

  436. Kicker TV bei Eurosport gerade

  437. Thema TV Gelder mit Bobic:

    Moderator Hagemann zu Bobic, wem drücken sie am Sa die Daumen Eintracht oder VFB, Bobic darauf, das sit die fieseste Frage, die ich je gestellt bekommen habe……

  438. Der Kicker schreibt uns nur 2 Chancen zu (Chancenverhältnis 2:3). Ich komme ja mindestens auf drei. Denn vor unserem Tor hatte Bürki ja schon zwei Glanzparaden abgeliefert (einmal den Ball über die Latte gelenkt und dann nochmal im kurzen Eck gerade noch so die Faust hoch gereckt). Okay. Ist ja nicht wichtig, ist mir nur gerade aufgefallen.
    So wie ich auch gerade erst gesehen habe, dass unser Torwart und unsere beiden Innenverteidiger in der Kicker-Elf des Tages stehen.
    (Ich hinke halt mit vielem immer etwas hinterher…..)

  439. @Merseburger: Och besser richtig+gründlich als flott+fehlerhaft, mMn. ;)

  440. ZITAT:
    „Der Kicker schreibt uns nur 2 Chancen zu (Chancenverhältnis 2:3). Ich komme ja mindestens auf drei. Denn vor unserem Tor hatte Bürki ja schon zwei Glanzparaden abgeliefert (einmal den Ball über die Latte gelenkt und dann nochmal im kurzen Eck gerade noch so die Faust hoch gereckt). Okay. Ist ja nicht wichtig, ist mir nur gerade aufgefallen.
    So wie ich auch gerade erst gesehen habe, dass unser Torwart und unsere beiden Innenverteidiger in der Kicker-Elf des Tages stehen.
    (Ich hinke halt mit vielem immer etwas hinterher…..)“

    Zweite Halbzeit Abraham mit Kopfball knapp darüber und Chandler mit Wahnsinssabschluss nach schulmäßigen Konter. Gab Schönlein paar Chancen trotz wenig Ballbesitz.

  441. ZITAT:
    „Kicker TV bei Eurosport gerade“

    Gar nicht uninteressant. Bobic kann zumindest mal vernünftig sich präsentieren.

  442. Bobic verschießt gerade auf Eurosport/Kicker.tv ziemlich viele, ziemlich leere Worthülsen. Er muss ja kein Showstar sein, aber mir sieht das nach recht begrenztem Horizont aus.
    Hoffentlich helfen uns wenigstens seine Kontakte.

  443. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kicker TV bei Eurosport gerade“

    Gar nicht uninteressant. Bobic kann zumindest mal vernünftig sich präsentieren.“

    Jep. Daddelt im Hintergrund.
    Bin allerdings gerade über das da gestolpert (scheint wieder mal an mir vorübergegangen zu sein) – da geht’s im weitesten Sinne auch um TV-Gelder. Blöderweise scheint die UEFA wieder mal im Schweinsgalopp ausschließlich der Kohle hinterher zu hecheln:
    http://www.sport1.de/fussball/.....-verlegung
    ZITAT:
    „… Wenn also der FC Bayern gegen Atletico spielt, liegen in Fernost Millionen potentieller Zuschauer im Bett, anstatt vorm Fernsehen mitzufiebern. Ein Zustand, der die UEFA in Zugzwang bringen könnte. …“

    Nennt mich naiv, aber wenn Fernost (noch) keine eigene spannende Liga hinkriegt und die dortigen Fußball-Gucker ihren Hintern nicht …. warum zum Kuckuck hat dann die UEFA ein Problem?
    Und die CL-und-EL-am-Wochenende? zersägt die Liga-Spiele quà ordre-de-mufti weiter und weiter?
    Und machen damit das Premium-Produkt platt?
    Haben die aus dem Banken-Crash denn garnix gelernt? Nein?

  444. Herr Rettig heult den Mond an. Und Fredi Bobic sieht die Dinge wie sie sind. Bin gespannt. Bleibt er bei dieser Linie ist das mein Mann. Bin gespannt wie er sich gegen die Vollblnden aus Verein und Umfeld positioniert.

  445. ZITAT:
    „… habe mich während meines Leipzig-Besuches mit Eingeborenen unterhalten, die sehr emotional davon kündeten, dass „wir jetzt Euch die Spielör weggkaufen.““

    Das wurde mir mitten aus Frankfurt aber mit epischer Expertise anders erklärt.

  446. Heimspiel: Mein Gott – Herrie hat mal gedacht, dass vor paar Jahren der HSV mit 26 Punkten in die Relegation kam. – Wer so buchhalterisch in kleiner Münze rechnet, sollte nicht die SGE führen. Das ist noch nicht mal Realsatire – das ist ganz traurig, wenn man bedenkt, wieviele Jobs und Herzen an so einem Verein hängen. – Geh´ mit Gott, Herrie, aber geh´. Frankfurt hat mehr verdient.

  447. Was ein Glück, dass der Schwätzer bald weg ist!

  448. Mehr Hasewinkel geht echt nicht mehr.
    Wäre er mal auf der Scholle geblieben. Bei seinen schweigsamen Kumpels aus der Dorfkneipe.

  449. Diese Frage steht Ihnen überhaupt nicht zu.

  450. ZITAT:
    „Heimspiel: Mein Gott – Herrie hat mal gedacht, dass vor paar Jahren der HSV mit 26 Punkten in die Relegation kam. – Wer so buchhalterisch in kleiner Münze rechnet, sollte nicht die SGE führen. Das ist noch nicht mal Realsatire – das ist ganz traurig, wenn man bedenkt, wieviele Jobs und Herzen an so einem Verein hängen. – Geh´ mit Gott, Herrie, aber geh´. Frankfurt hat mehr verdient.“

    Verstehe ich nicht. Was hat er gesagt?

  451. Hat mich bei Watzke und Heidel irgendwie an Lobhudelei mit Trauerflor erinnert.

  452. ZITAT:
    “ Bin gespannt wie er sich gegen die Vollblnden aus Verein und Umfeld positioniert.“

    glaubst du denn, dass er das in absehbarer Zeit tun wird, sich gegen die zu positionieren, die ihn dann gerade eben geholt haben ?

  453. ZITAT:
    „Verstehe ich nicht. Was hat er gesagt?“

    http://hessenschau.de/sport/fu.....l-100.html
    Ist vermutlich morgen komplett in der Mediathek nachzugucken und -hören. Wer mag.

  454. OR geht genauso wenig

  455. Bei allen über die Jahre liebevoll gehegten und gepflegten Vorbehalten (wäre der letzte, mich davon zu distanzieren) aber das eben war ein vergleichsweise sympathischer Abgesang.
    Hat doch keinem weh getan.

  456. ZITAT:
    „Verstehe ich nicht. Was hat er gesagt?“

    Er hat sinngemäß gesagt, dass ja schließlich mal jüngst der HSV mit 26 Punkten in die Relegation gekommen sei – um zu kaschieren, dass es jetzt für die SGE eng wird. Der Typ zeigt keine Regung von Selbstkritik. Ein Wunder, wenn wir dennoch nicht absteigen.
    – Ich habe dann umgeschaltet auf einen französischen Krimi auf „arte“.

  457. ZITAT:
    „(…) Der Typ zeigt keine Regung von Selbstkritik. ….“

    Das war ja auch nicht zu erwarten. Dieser Mann lebt in seiner eigenen, kleinen Fußballwelt, die nur er versteht und die er uns Dummbeuteln deshalb immerfort erklären muss. Selbst­re­fle­xi­on oder gar Selbstkritik ist da natürlich nicht vorgesehen.

  458. Wie gut, dass das jetzt ein Ende hat.

  459. Die Petko ist ja schon wieder in der ersten Runde rausgeflogen. Wie lange will die sich das noch antun? Das wird doch nix mehr.

  460. Was machste denn, wenn die SGE in der nächsten (ersten) Runde DFB-Pokal – wieder mal – Aue zugelost bekommt?
    Augen auf, Brust raus und dann … Weiter, immer weiter.
    Hier ist Augen zu angesagt, gute Nacht @Gemeinde.

  461. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „… die Vollblnden aus Verein und Umfeld …“
    ah, CE und HG!

  462. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „Was machste denn, wenn die SGE in der nächsten (ersten) Runde DFB-Pokal – wieder mal – Aue zugelost bekommt?
    Augen auf, Brust raus und dann … Weiter, immer weiter.
    Hier ist Augen zu angesagt, gute Nacht @Gemeinde.“

    Die einfach weghauen!

    Bald ist der Klassenerhalt geschafft, Nacht zusammen.

  463. 2016
    fussballl wunder niko kovac
    NIKO KOVAC!!!

  464. Was mich extrem gestört hat gestern, ist die Aussage das wir bei einer Niederlage halt Relegation spielen. Als fix. Kein Gedanke an einen Stuttgarter Sieg. Hoffentlich hört dem keiner mehr zu.

  465. Jetzt muß man auch noch einem Ex-Bayern, -Leverkusenern, -Herthaner die Füße küssen.
    Was für ein Sittenverfall.

  466. So, früher, ja früher, da gab es noch Himbeereis zum Frühstück. Und jetzt den Volltreffer :-)

    https://www.youtube.com/watch?.....pEVX7oN2v4

    Und der Bart, der wächst, und wächst …