Eintracht Frankfurt Ligapokal

Hey, Bayern München!

Das ihr zum sechshundervierundzwanzigsten mal Deutscher Meister im Fußballsport werdet, ok, damit kann ich leben, das habe ich in den letzten 40 + x Jahren gelernt.

Tut mir nur einen Gefallen in den nächsten 10 Monaten: Fangt bitte nicht auch noch an, schönen Fußball zu spielen, ja? Danke.

Schlagworte:

44 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Und Geld schießt doch Tore.

  2. Warum nicht ?
    Ich hätte nichts dagegen, wenn Bayern den schönsten Fussball Europas spielt und damit in der Bundesliga, sagen wir mal, fuenfter wird.

  3. Warum nicht? Weil ich meine Vorurteile gerne pflege.

  4. hast du etwa die biene auf kahn losgelassen?

  5. Nein. Für sowas reicht ja im Normalfall Lucio.

  6. Etwaiges Rezept um die Bayern spätestens im Waldstadion doch zu stoppen: hinten Cattenaggio und vorne hilft der liebe Preuß (kommt mir irgendwie bekannt vor…:-)

  7. Streit vor laufenden Kameras

    http://www.kicker.de/fussball/.....el/367893/

    das läuft jetzt bis zum 2ten spieltag in rotation…

    1:4 … meister werden sie trotzdem nicht!

  8. Ich gehe von vielen roten Karten gegen Gegner der Bayern aus, für den Durchschnitt der Liga sind die zu schnell (vorallem im Kopf)

  9. Ribery und ze Roberto waren schlicht begeisternd muß man wirklich sagen.

    Hier übrigens Neuigkeiten von jemandem der in seinem Selbstbild mindestens auf dem Niveau der beiden kickt.

    http://www.faz.net/s/Rub822C6F.....ntent.html

    Interessant finde ich in diesem Zusammenhang, dass er ständig neue Gründe erfindet warum die Pöse Eintracht in vergraulte. Da fehlen einem die Worte.

  10. @9. Kritik über unsere medizinische Abteilung ist hier aber auch schon laut geworden. Wir werden sehen wie lange er bei Schalke fit ist. Sollte er wirklich auf einmal eine ganze Saison fit sein, muss man sich bei der SGE vielleicht doch gedanken machen, was den guten Dr. betrifft (auch Pröll kann ein Liedchen singen)

  11. @10 da hast Du natürlich nicht ganz unrecht, nur geht mir das in diesem Zusammenhang nicht ganz so einfach über die Lippen.

  12. Wer von seinen Fans hochgejubelt wurde wie NadW, um anschließend verdammt zu werden, hat die freie Auswahl. Deshalb ist aus seiner Sicht
    die Reaktion ganz normal. Der Erkenntnisgewinn wird sich deshalb erst mit Verzögerung einstellen. Bei Schlake gibt es keinen Bonus für den „Frankfurter Bub“.

  13. Freilich hat unser Doc bei Prelli keine Wundermedizin vollbracht, aber er war nicht der Einzige, der daneben lag. Snape Wohlfahrt hatte auch nicht seinen besten Tag bei der Diagnose der Leiden unseres TW.

  14. Die “Pöbeleien” als Ausdruck enttäuschter Liebe???

    „Es zeigt, dass die Fans mir nachweinen. Sie haben meinen Weggang nicht verkraftet.“

    Oh je, der arme Kerl leidet offensichtlich unter maßloser Selbstüberschätzung und hat den “Liebesentzug” offensichtlich nicht ganz verkraftet.
    Er wird wohl nie verstehen können und wollen, dass ihn hier einfach keiner mehr sehen will! Dass würde ja aber auch an seinem Ego kratzen…

    Eigentlich sollten uns bei sowas tatsächlich die Tränen kommen – aus Mitleid!

  15. Und Taka hat auch was erlebt. Japan im Halbfinale, obwohl Taka seinen Elfmeter verballert hat. Aber: Torschütze in der regulären Spielzeit!

    http://www.kicker.de/fussball/.....el/367884/

    Der hat sein Pulver noch nicht verschossen – nicht in der letzten Saison. Hoffen wir, dass auch nach dem Turnier noch was übrig ist.

  16. zum Glück gehts am 10. wieder los – das Sommerloch nervt einfach nur noch mit blödem rumgespekultiere.

    Bayern spielt super und wird ohne Punktverlust Meister – alles klar…

    Funkel bashing seit 6 Monaten – selbst im Sommerloch findet man daran noch gefallen,…

    gäääääähn – langweilig.

    dann lieber den Stefan beim Boxen einen auf die Nase geben. :-)

  17. Hahh… die Flachbirne. Jedes Spiel, dass er nicht macht, jede miese Leistung oder erneute Verltzung mache ich ‘nen Bier auf.
    Meine Fresse,wer hätte dem vor 10 oder 15 Jahren Geld gegeben? Respekt Herr Wittmann!
    Für immer und ewig persona non grata.
    Und der FSB? Wir Meister,wie (fast) immer.Wen juckts?
    Leider gurken wir untern weiter rum, weil sich die Fehler häufen…

  18. Was mir gestern noch auffiel:

    – Die zweite Halbzeit konnte man vergessen
    – Ist die Firma Apple eigentlich Premiumpartner der Fußballprofis, oder warum laufen alle Spieler vor dem Kick mit diesen weißen Ohrhörern in der Gegend rum?
    – So lange die Bayern Lucio spielen lassen besteht Hoffnung für die Gegner
    – Wenn Tim Wiese beim Ausgleich nicht so eine unnötige Flugeinlage gegeben hätte, hätte er den Ball ganz unspektakulär fangen können und Schweinsteiger hätte nicht … egal.

  19. Was die Bayern gespielt haben, war sicher sehr beeindruckend. Beängstigend ginge zu weit, weil die Bremer nicht komplett, noch nicht fit waren und die Bayern spielen ließen. Wiese hat auf jeden Fall zwei Dinger zu verantworten. Der Bayernsieg wird auch dadurch relativiert, dass Bremen auch gegen Basel sang- und klanglos 2:0 verloren hat.

    Die Stärken der Bayern liegen sicher im MF und vorne. Ihre Schwächen konnte Werder gestern nicht aufdecken: die Defensive, v.a. die Innenverteidigung und der junge Kahn im Kasten. Man muss bloß erst mal soweit kommen. Van Bommel und Ze Roberto räumen ganz schön viel weg und eröffnen auch gut nach vorne. Zwei sehr gute 6er und kein 10er. Es funktioniert, wenn man die entsprechenden Spieler dazu hat. Sehr beeindruckend, nicht mehr und nicht weniger.

  20. alles schön und gut.
    aber auf ligapokal gebe ich nichts, interessant wird es nach den ersten derei vier wochen der saison.

    also dann, wenn jones die nächste verletzung hat. rehmer eine lungenentzündung und streit überraschend nach marseille wechselt …

    richtig: sommerloch ist echt bitter

  21. @19. Fredi Streng: Höre ich da etwa durch, das Du die zwei 6er Taktik von FF verteidigen willst ;-))

    Im Prinzip ist doch egal welches System, man braucht einfach gute Spieler, da können auch zwei 6er viel Power nach vorne machen.

  22. @.Stefan (1):
    …und Geld schießt doch Tore..
    Wenn Du es richtig machst, bringt es sogar noch mehr von dem Zaster zurück.
    Wenn die Balance Spielerwert

  23. Bei Blöd-online steht, dass wir nur noch 11 Spieler im Trainingslager haben:
    Neben Vasi und Chris sind auch noch Thurk (Rückenwirbel ausgerenkt) und Soto (Bauchmuskel-Verhärtung) ausgefallen!!!

    Was machen die nur?

  24. @.Stefan (1):
    …und Geld schießt doch Tore..
    Wenn Du es richtig machst, bringt es sogar noch mehr von dem Zaster zurück.
    Wenn die Balance Spielerwert kleiner Mehrwert (den er generiert) stimmt, ist
    das für Spieler wie auch den Verein o.k.. Das Festgeldkonto wird dann auch nicht lange leer bleiben. Hast Du aber keine Ahnung, was der wahre Wert eines Spielers ist, bist trotzdem auf Schnäppchen aus, dann ist es besser von den Zinsen zu leben (Abstieg inbegriffen).
    Zu hoffen 6 oder 7 Plätze eines Fußballgymnasiums bedeuteten einen Schritt nach vorne, ist sehr optimistisch und nicht durch gelungene Beispiele bestätigt. Wenn wir regional eine Wiederbelebung wollen, müssen die Kids breit aus der nur Zuschauerrolle herausgeholt werden.
    Mehr Bolzplätze, leichterer Zugang zu den Fußballschulen, kurzum Unterstützung auch durch Großvereine für die kleinen Vereine in der Breite brächte mit Sicherheit mehr. Hilfreich wäre es deren Kraft zu verstärken.
    Wenn es die SGE nicht macht, dann muss es die aufkommende Konkurrenz in der Region übernehmen. Das dauert, aber es wäre immerhin ein Wettbewerb in die richtige Richtung. Einige wenige unserer Konkurrenten sind da besser aufgestellt. Sonst muss weiterhin direkt eingeschossenes Geld die Tore besorgen.

  25. @ Hubi_oldie 24:
    Wenn wir regional eine Wiederbelebung wollen, müssen die Kids breit aus der nur Zuschauerrolle herausgeholt werden.
    Mehr Bolzplätze, leichterer Zugang zu den Fußballschulen, kurzum Unterstützung auch durch Großvereine für die kleinen Vereine in der Breite brächte mit Sicherheit mehr. Hilfreich wäre es deren Kraft zu verstärken.

    Richtiger Ansatz Hubie_oldie. Größtes Problem m.M., mindestens 50% der Übungsleiter in den kleinen Vereinen sind so unqualifiziert das Sie eigentlich gar kein Jugendtraining leiten dürften.

  26. @24 Hubie_oldie

    Natürlich gibt es das, dass Geld eben doch Tore schießt. Sonst würden ja all’ die Chelseas und Reals dieser Welt nicht in den Sphären ihren Fußball zelebrieren, wo sie es eben tun.

    Aber: das sich das eingesetzte Kapital von selbst vermehrt – und damit auch das Festgeldkonto wieder auffüllt – ist kein Naturgesetz und setzt i. d. R. voraus, dass alle Parameter stimmen.

    Lustiges “Draufloskaufen” alleine kann daher keine plausible Antwort sein, zumal man tatsächlich erst einmal die passenden Spieler zum jeweiligen Verein ködern muss. Sportliche Perspektive (Geld?), passendes “Umfeld” (Geld?), Entwicklungsmöglichkeiten (Geld?) inklusive spielen dabei meist für den jeweiligen Spieler eine größere Rolle, als das Wunschkonzert der dortigen Anhänger.

    Daher steht für mich auch der zweite Teil den du ansprichst, nämlich der systematische Aufbau der Jugend in direkter Konkurrenz zum Zukauf und muss imho entsprechend gefördert werden. Wobei Versäumnisse aus der Vergangenheit meist über langjährige Detailarbeit erst wett gemacht werden müssen, da es sich meistens um einen recht langsamen Prozess handelt.

    Mein Fazit: sowohl Zukäufe (mit Augenmaß und einem Konzept!) als auch der Aufbau der Jugend gehören zum Erfolgsschlüssel der Zukunft. Eine einseitige Vorgehensweise – nur Neuverpflichtungen per Zukauf – oder nur Ergänzungsspieler ist dagegen höchst risikobehaftet. Auch wenn diese Denkweise uns nicht sofort in den fußballerischen Olymp bugsieren und damit weiterhin unsere Leidensfähigkeit prüfen wird…

  27. K. e. Remo (25) und Tassiedevil (26):
    Da gehe ich mit!

  28. Asian Cup, Viertelfinale:
    Iran – Südkorea 0:0 70. Minute
    Mehdi ist noch nicht durch, Ergebnisdienst auf:
    http://www9.soccerstand.com/fr.....ccerstand/

  29. http://www.bild.t-online.de/BT.....84952.html

    Na dann bin ich ja mal auf die neuen Kracher gespannt!

  30. Hallo onkel moe, Hubi, katten-andy und Leute,

    # but it seems that only Hubi is here today. ^^;

    As I told you at the post on 20 July, I show you some pieces of info about Inamoto on my blog.
    http://aint-rant-about-frankfu.....o-who.html

    I’m not sure I could answer all of your questions, but please check my post if you have time.
    I think “Trivia about Ina” would be fun for you all. ;)

    Tschues!
    Elly

  31. @.Elly (30):
    Thank you very much for your kind response.
    You answered all our questions and more.
    Your Ina’s page is a great overview about him
    and it will be extremely helpful for us. It’s a source of happiness to be guest of your blog. Again, many thanks for the huge amount of information you served us. Bye! Till next time visiting your blog.
    PS: Off course we come back with information about Ina here in Frankfort the upcoming weeks, not to forget about Marco too :-)

  32. Korea schlägt Iran 4:2 nach Elfmeterschießen.
    Mehdi kann sein Ticket nach Frankfurt buchen.
    Friedhelm wird es freuen.

  33. @Hubi(31)

    I’m glad if you like my post about Ina. I also hope all SGE fans enjoy it.
    If you and everybody have more questions about JP things, let me know anytime!
    Alles Gute! ;D

  34. Wahrscheinlich knickt sich Mehdi auf der Gangway den Knöchel um …

  35. @34. Grippe im Flugzeug

  36. Wahrscheinlich. Apropos Kracher und Krachen der Knochen. Wenn bei uns von Krachern die Rede ist, dann kracht es meistens im Rücken, Knie, Fuß und Gesicht. Bei Krachern denke ich immer sofort an Verletzungen der Spieler…Vermeiden wir also in nächster Zeit erwartungsvoll von richtigen Krachern zu reden…

  37. @36… dann bitte auch nicht von “Brechern” reden.

  38. Ok. Neue Forderung an HB: WIR BRAUCHEN GESUNDE!

  39. Taka muss dann wohl gegen die Saudis ran

  40. Habe heute mittag im DSF eine Sendung über die spektakulärsten Buli-Aufstiege gesehen.

    94. Minute: Bürger flankt von links, Schur köpft……

    Wunderbar! Tschöö M1

  41. Remo, Du solltest nicht in der Vergangenheit leben. Nicht mal am Sonntag.

  42. @40. Ohne Don Jupp und andere wäre uns das erspart geblieben und wir hätten auch so eine schöne Uhr wie der HSV.

  43. Neues Ratespiel:Welche Trainingsformen gibt’s eigentlich bei 9 Feldspielern und 3 Torhütern im Trainingslager?

    Dreierturnier drei Mannschaften à 4 Spieler über den ganzen Platz? Angriff gegen Abwehr? Standards ohne etatmäßige Spieler? Steigerungsläufe? Drei Schafkopfrunden mit FF als Brunskarter? Pokern? Ligapokalanalyse? Taktikschulung? Torhüter warm ballern?

  44. Stefan ich habe mir heute sogar meine Kicker Sonderhefte angeschaut (neu abgelegt in Sammelboxen). Beginnend mit dem Heft Saison 1980/81. Auch gefunden Programmheft Pokalendspiel ´88 im damals noch geteilten Berlin. Ach, ich glaube ich schaue mir jetzt noch mal meine alten Eintrittskarten an….