Gais 8 Meister in drei Jahren

Symbolfoto irgendwas. skr.
Symbolfoto irgendwas. skr.

Auf 2021, da können wir uns schon jetzt freuen. Warum? Weil die Eintracht dann endlich wieder Deutscher Meister wird.

So ähnlich gesagt hat das Bruno Hübner, so gemeint natürlich nicht. Der Eintracht-Manager stand gestern den Reportern in Südtirol Rede und Antwort. Erst wurde er nach jedem einzelnen Transfergerüchtchen, das so im Internet kursiert, gefragt und hatte mehr oder weniger immer die identische Antwort: Da ist nichts dran.

Kurz darauf ging es um die Stimmung von Trainer Hütter. Ob dieser denn sehr unzufrieden sei, vor allem nach dem mäßigen Test gegen Empoli, wurde der Manager gefragt. Nun ja, holte Hübner, der sich kurz zuvor noch mitten auf dem Platz mit seinem Chefcoach ausgetauscht hatte, weit aus. Klar, sei der Trainer nicht ganz zufrieden gewesen, so Hübner, „aber ich habe ihm gesagt, wenn es so einfach wäre, hätte ich keinen Trainer gebraucht. Dann hätte ich es auch selbst machen können.“

Der war gar nicht so schlecht Herr Hübner, die Reporter quittierten den Scherz jedenfalls mit herzhaften Lachern. Doch der Manager war noch nicht fertig. Kurz darauf erklärter er, dass Hütter auch bei seiner vergangenen Station in Bern fast drei Jahre gebraucht habe, um die Mannschaft zum Erfolg zu führen. Sollte heißen: Geduld wird nötig sein, nicht alles vom ersten Tag an astrein funktionieren.

Freilich, so lange, also drei Jahre, wolle man in Frankfurt aber nicht warten, bis die Rädchen ineinander greifen. „Wobei“, sagte Hübner mit einem breiten Grinsen im Gesicht, „wenn ein Meistertitel dabei rauskommt, können wir gerne auch drei Jahre warten.“ Warum die Pressemeute nun erneut in herzhaftes Lachen verfiel, war für mich nicht mehr ganz so nachvollziehbar. Die Eintracht, 2021, Deutscher Meister. Was soll daran bitte lustig sein?

Klingt eigentlich nur logisch.

552 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    Meinen Respekt an den HSV zur Zweitligapremiere!
    Weiter so, Du Perle des Nordens …

  2. Schöner Eingangsbeitrag :)

  3. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    Gerne!

  4. @1 Man merkt die wollen so schnell wie möglich wieder raus aus der 2. Liga….

  5. Erst in 3 Jahren? Puuuh.
    Die Zeit bis dahin muss dann aber wenigstens mit 1-2 Pokalgewinnen, gerne auch internationalen, überbrückt werden.

  6. Wir holen den U UEFA Cup
    und wir werden deutscher Meister!!!

  7. Halmakenreuther

    Der Erste der zweiten Liga schimpft sich ja mittlerweile auch Meister…

  8. Der wird im November entlassen.

  9. @ 8

    Dar Adolf H. oder der Bruno H., oder beide?

    Ist da der Niko K. dann noch im Amt?

  10. ZITAT:
    „Der wird im November entlassen.“

    Der in Hamburg.

  11. @10

    Der in HH hat nicht bis November!

  12. Danke lieber HSV, dass du so viel Freude schenkst!

  13. @5 Wir haben jetzt 30 Jahre auf den Pokal gewartet. Da könnt ihr doch auch mal 3 Jahre auf die Schale warten. Noch dazu wird das Warten nit Europa versüßt.

  14. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Der wird im November entlassen.“

    Der kommt mir irgendwie zu konzepttrainerig daher. Bin echt gespannt.

  15. ZITAT:
    „Danke lieber HSV, dass du so viel Freude schenkst!“

    Bedenke, auch Du bist absteiglich.

  16. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der wird im November entlassen.“

    Der kommt mir irgendwie zu konzepttrainerig daher. Bin echt gespannt.“

    Ballbesitzfußball mit einer Mannschaft die nicht kicken kann. Ist ja dann auch prompt beim 0:2 in die Hose gegangen.

  17. In den Kalender eingetragen. Am Montag beantrage ich Urlaub vob 15.5.21-15.6.21.

    Danke Daniel, danke FR.

  18. Ergänzungsspieler

    volker – ich glaube noch nicht mal, dass die nicht kicken können.
    Ich habe einfach die Befürchtung, der überorganisiert unser Spiel, sodaß die eigenen Spieler nicht daran glauben und uns so ziemlich jeder Gegner mit nur etwas defensiver Disziplin am Ende auskontert.

    Erbitte zu meinem eigenen Wohlbefinden fundierte Gegenreden.

  19. Ergänzungsspieler

    … und der hat mir was von Rangnick – und den verachte ich aufrichtig.

  20. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Danke lieber HSV, dass du so viel Freude schenkst!“

    Bedenke, auch Du bist absteiglich.“

    Ja. Ich hoffe, dass wir nicht in einem Jahr (oder in ein paar Jahren) auch wieder so weit sind.

  21. ZITAT:
    „Erbitte zu meinem eigenen Wohlbefinden fundierte Gegenreden.“

    Du hast absolut keine Ahnung. Deswegen ist das was Du geschrieben hast totaler Blödsinn und Du musst Dir keine Gedanken mehr machen.

  22. ZITAT:
    „volker – ich glaube noch nicht mal, dass die nicht kicken können.
    Ich habe einfach die Befürchtung, der überorganisiert unser Spiel, sodaß die eigenen Spieler nicht daran glauben und uns so ziemlich jeder Gegner mit nur etwas defensiver Disziplin am Ende auskontert.

    Erbitte zu meinem eigenen Wohlbefinden fundierte Gegenreden.“

    Ehrlich gesagt habe ich vom HSV geredet und nicht von uns :-)))

  23. Das nenne ich mal fundiert, Volker. ;)

  24. ZITAT:
    „Das nenne ich mal fundiert, Volker. ;)“

    Keine Gegenrede mehr möglich :-)

  25. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Danke lieber HSV, dass du so viel Freude schenkst!“

    Bedenke, auch Du bist absteiglich.“

    Ja. Ich hoffe, dass wir nicht in einem Jahr (oder in ein paar Jahren) auch wieder so weit sind.“

    Ach, die Relegationsspiele gegen den HSV im Mai gewinnen wir locker.

  26. Das gibt einen schon zu denken, wenn man sich fragen muss, von wem eigentlich die Rede ist.

  27. ZITAT:
    Erbitte zu meinem eigenen Wohlbefinden fundierte Gegenreden.“

    Fresse!

  28. ZITAT:
    „….Erbitte zu meinem eigenen Wohlbefinden fundierte Gegenreden.“

  29. Ergänzungsspieler

    Volker / Raideg / Kärber – dankend. Stets bemüht.

  30. schwarzwaldadler

    laut dem Sisonsvorschauheft von Elf Freunde wird Bayern bis 2025 Meister, dnn der HSV, die haben die Meisterschale auf der Beilagentitelseite und die Meister bis 2026 eingraviert….. grins……

  31. ZITAT:
    „https://sport.sky.de/fussball/artikel/pyro-aerger-anonyme-anzeigen-gegen-boateng/11460173/34130“

    Das kommt raus, wenn der Gründel keinen Falschparker findet.

  32. Gibt schlimmstenfalls ’ne Geldstrafe.

  33. Die Hamburger sollten sich mal mit Marc Stendera beschäftigen. Der bringt vielleicht etwas Ruhe ins Mittelfeld rein.

  34. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „https://sport.sky.de/fussball/artikel/pyro-aerger-anonyme-anzeigen-gegen-boateng/11460173/34130“

    „Pyro-Ärger: Anonyme Anzeigen gegen Kevin-Prince Boateng“

    Na das ist aber mal ein ÄRGER. Ich glaube der Prinz schickt noch nicht einmal einen seinen Anwälte hin – sofern er überhaupt Notiz von der Albernheit nimmt.
    Die Anzeige hat bestimmt das selbe schlecht gefickte Lehrerkind erstattet, das einst Helmut Schmidt wegen Rauchens in TV Sendungen genervt hat.

  35. ZITAT:
    „Gibt schlimmstenfalls ’ne Geldstrafe.“

    Für den Gründel? Ok.

  36. Dreijahresvertrag. Das wird teuer. Aber wir haben es ja dicke.

  37. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Dreijahresvertrag. Das wird teuer. Aber wir haben es ja dicke.“

    Könntest Du mich bitte zu meiner eigenen Sicherheit anlügen. Dankend.

  38. Vielmehr Sorgen als die Pyroklage, macht mir ja die Aussage von Hübner beim HR zum neuen Führungsspieler. Vielleicht kann man so jemanden auch nicht einfach scouten, aber Rebic oder Gelson sind da definitiv die Falschen…

  39. Gelson soll wohl eher neben dem Platz als solcher fungieren, da ist er glaube ich auch sehr wichtig, jetzt schon. Bei Rebic soll durch das Wortgeklingel doch nur der Preis hochgetrieben werden, man zeigt jetzt nochmal, dass man ihn auf jeden Fall behalten will, um ihn dann umso teurer verkaufen zu können. Business as usual.

  40. Bin ja schon ein bisschen gespannt ob die Unseren sich nach dem letzten eher suboptimalen Spiel heute besser präsentieren koennen.
    In Ermangelung echter Aussen wuerd ich links Jethro vor Timmy und rechts Gaci vor daCosta probieren und Fabian im Om. Ferrara ist kein schlechter Gradmesser, die sind auf fast gleichem Stand der Vorbereitung zur Seria A wie wir zur Buli.

  41. Hier, Kärber, ich erklärs dir – Bruda Ante wird noch gehen, für diese Fantastilliarden holen wir 2 Typen mit Eiern so gross wie Medizinbälle, die den Prinz in Bezug auf Emocion und Motivacion ersetzen werden. Dazu noch einen Flügelflitzer für aussen, klein und flink und mit immer eingestecktem Messer. Dann endlich verstehen die dummen Piefke und die annern depperten Ausländer, was der Österreicher von ihnen will, Fabian erlebt seinen ersten Frühling, die halbhemdigen Iberer werden rund um die beiden Medizinbälle den Derbystar kreisen lassen, der Fredi fängt wie der Hrady das Biersaufen an und wird unüberwindbar, und vorne tun der Helmut und der Restjugoslawe humorlos die Kirsche reintun. In 3 Jahren verlässt uns Adi H., bekommt Denkmal und werthaltige Uhr. Nachfolger wird irgendein Stollenschuh. Ist uns aber egal, weil wir das wegen der blöden Meisterfeier eh nicht mitbekommen.

  42. Ich glaub ich mach mal den Anfang damit das mit den Fantastrillionen auch klappt:
    REBIC BLEIBT!

  43. Ergänzungsspieler

    Das wäre echt mal ein Heidenspaß.

    Die Schlagzeile „Eintracht holt Möhlmann – vom Dschungel in die Championsleague“ geht in wochenlangen sturzbächigen Freudenfeuern unter.

    Ich persönlich würde in den Jahren nach der Meisterschaft in meinem Block völlig losgelöst von Spielgeschehen und Liga jovial Hof halten. Im Tweed.

  44. Westend-Adler unterwegs

    Der Glabacher Co-Trainer zu Standards:
    https://rp-online.de/sport/fussball/borussia/borussia-moenchengladbach-dirk-bremser-ueber-standardsituationen_aid-24200921
    Hat jemand im Blick, ob das bei uns in der bisherigen Vorbereitung eine nennenswerte Rolle gespielt hat?

  45. #40 Be

    Mag sein, dass Gelson für die Mannschaft jetzt schon wichtig ist. Ich fände halt einen Taktgeber auf dem Platz besser. Ob einer der Neuen diese Rolle übernehmen kann, weiß ich natürlich nicht.

  46. Ich zeig meiner Perle nix mehr aus diesem Blog. Die interessiert sich plötzlich für Medizinbälle. Schon der Lord war neulich kontraproduktiv. Und wer muss es wieder ausbaden?

  47. ZITAT:
    „Die Hamburger sollten sich mal mit Marc Stendera beschäftigen. Der bringt vielleicht etwas Ruhe ins Mittelfeld rein.“

    Sollte das Spiel heute wieder ähnlich aussehen wie das letzte, sollte n wir uns vielleicht nochmal mit Stendera befassen…aber erst einmal…abwarten.

  48. @Arschgeleckt
    Eastrutherford ist für mich Geschichte seit die Nets in Brooklyn spielen ;-)
    Im März sind wir schön über die gleichnamige Brücke zum Barcley Center spaziert. Die Knicks im MSG sind oft überteuert, da kann man alternativ da glotzen.
    Ich hab noch das alte Giants Stadion, wo Kaiser Franz spielte gekannt.

  49. ZITAT:
    „Die Hamburger sollten sich mal mit …“

    …einem Stürmer beschäftigen, der die Chancen auch rein macht…. Wir hätten da eine Schweden im Angebot.

  50. Eine Schwedin wäre mir lieber.

  51. ZITAT:
    „Köln ist durch“

    Mit dem Dusel sicher.

  52. Falls Jetro zu Fulham geht könnte man ein Tauschgeschäft machen:
    Dort spielt zzt. ein gewisser Piazon, Lucas
    ;-)

  53. ZITAT:
    „Köln ist durch“

    Zudem verweigerte Schiedsrichter Zwayer Bochum in der Nachspielzeit einen klaren Elfmeter.

    Was die bloß immer am Zwayer zweifeln.
    Der Mann pfeift souverän und intuitiv korrekt. Einer der besten!

  54. Chico schon raus. Was ein Fehlkauf!

  55. Abraham, Hasebe, Fernandes…unbekümmerter Offensivfussball…:-)

  56. Eschersheim meldet massiven Niederschlag von oben. Leute kommen aus ihren Häusern und tanzen vor Freude.

  57. Soll ich mir das jetzt ansehen, oder mir lieber noch eine ganze Woche lang was vorlügen?

  58. Brentanobad meldet Sonnenschein und Regen! Gleichzeitig.

  59. ZITAT:
    „Brentanobad meldet Sonnenschein und Regen! Gleichzeitig.“

    Da sollen bis Mittag bereits 1.500 Leute das Kassenhäuschen passiert haben (laut Schnarchsender), da bleib ich lieber daheim.

  60. Ergänzungsspieler

    Blackpool meldet 20 Grad. Kein Niederschlag. Bis auf Bitter Ale.

  61. Morbide Seebäder, ein Traum! Noch besser im Winter.

  62. Ich finde es doch erstaunlich, dass Sky noch nicht auf die Idee gekommen ist, während der Trinkpausen Werbung zu machen.

  63. Noch jemand, bei dem EintrachtTV mal wieder zickt?

  64. ZITAT:
    „Noch jemand, bei dem EintrachtTV mal wieder zickt?“

    Test klar lesbar:
    „Die Verbindung zum Server wurde unterbrochen“
    Zickt nix. Geht halt net.

  65. Guckt halt auf YouTube

  66. ZITAT:
    „Zickt nix. Geht halt net.“

    Nidda-Adler weiß, wie man helfen kann.

  67. ZITAT:
    „Abraham, Hasebe, Fernandes…unbekümmerter Offensivfussball…:-)“

    Ob es wirklich besser wäre, mit 11 Mittelstürmern anzutreten?

  68. Ergänzungsspieler

    Heute spielt PIL. Morgen dann ein Interview mit Jonny Rotten auf der Bühne.
    Ja. Punk ist mausetod. Und Blackpool auch.
    EINTRACHT

  69. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Zickt nix. Geht halt net.“

    Nidda-Adler weiß, wie man helfen kann.“

    Mecker net rum, du wolltest eine Antwort, obs wo zickt.
    ;-)

  70. Bei Dir mecker ich halt am liebsten. ;)

  71. Wenigstens gibstes zu :-)

  72. haha…instant Karma.

  73. Gerade beschlossen, dass mir das zu anstrengend ist.

  74. Nach 10 aufregenden Minuten kann ich nicht mehr und verabschiede mich in den Garten…Tomatenschneiden und Brombeeren ernten…

  75. Komplett seelenloser Trainingslagerkick. Ich geh wieder raus.

  76. Hier ihr Krampen, sitze in einer signalschwachen Ecke der Pityusen und haett gern ein solides 1.Halbzeithalbzeitfazit statt eurem Gejammer.

  77. Ich bastele noch ein bißchen an meiner Mannschaft für’s Managerspiel…
    Ton läuft mit, wenn was passieren sollte…

  78. Boah. Tut echt weh beim Zuschauen. Gelson da im Mittelfeld steht ja nun nicht wirklich für Tempofussball…und mit Pressing hat das auch nix zu tun.

  79. Ich schalte den Stream ein, 1-0, passt

  80. WIR WERDEN WÖLTMASTA!!!!

  81. Sauber. Das wird ihm gut tun.

  82. Geht doch, kaum schau ich weg…

  83. Muß er machen.

  84. Helmut ist der Beste.
    Sagt meine Frau.
    Sie hat Recht.

  85. Gelson soll doch laut Hübner der neue Boateng werden. So langsam habe ich die Befürchtung, dass sie das alles etwas zu entspannt angehen…

  86. Man der Jetro. Hat doch nen Schuss wie ein Gaul…

  87. Hihi, die Kinderstimme ist ja super….

  88. Schönes Tor von Haller. Gaci und Fabian Aktivposten im MF. Über die Flügel kommt bisher nix, obwohl Willems und DC hoch stehen. Nach hinten fehlt jegliche Absicherung auf den Seiten, trotz Vadder und NDicka. Insgesamt OK bisjetzt.

  89. Die Jungs hinten stehen gut. Fabian taucht leider wieder unter.

  90. @96 FrediStreng: bedankt!

  91. N’Dicka quasi als Linksverteidiger ist ein wenig suboptimal…

  92. ZITAT:
    „Schönes Tor von Haller. Gaci und Fabian Aktivposten im MF. „

    Fabian Aktivposten? Finde der läuft rum wie Falschgeld.

  93. ZITAT:
    „N’Dicka quasi als Linksverteidiger ist ein wenig suboptimal…“

    Ja, find ich auch. Riiiisiko.

  94. Schöner direkter Freistoss von Gaci, knapp unten Rechts am Tor vorbei.

  95. Fussball von Bundesligaklubs ohne Zuschauer am Dorf sieht immer so aus, als ob die lokalen Schmerbäuche kicken würden.

  96. Ein typischer Haller Sepp…

  97. Ich find’s jetzt nicht so schlecht. Sehr souverän bisher und Haller macht einen sehr guten Eindruck. Ebenso Gacinovic, der hat sich einiges scheinbar vorgenommen. Würde die beiden gerne mal zusammen mit Jozic sehen im 4-4-2

  98. Verdiente Führung zur Halbzeit.
    Wieder gute Chancen vergeben.
    Sieht schon viel besser aus, als gegen Empoli.
    Es sollen 3100 Zuschauer dort sein.
    Riesenjubel beim Tor….

  99. @104 & 105 gracias, geht doch…

  100. Kilchi scheint genauso viel Fussballsachverstand wie ich zu besitzen. Ich hab mal einen Karel Rada über den grünen Klee gelobt und er hat so seine Probleme mit Helmut und Gaci.

  101. @106
    Aber gerne doch.

    @107
    Eugen, das mit dem Slow Clap hat was. hihi.

  102. eben erst eingeschaltet, kein HD, Absteiger!

  103. hätte ich mal geschrieben Fabian noch ohne Ballkontakt, dann hätte der gesessen.

  104. Gaci gefällt mir. Ne ganz andere Körpersprache als noch im Vorjahr. Exemplarisch: Eben zweimal ordentlich gefoult worden, steht aber sofort auf und macht weiter. Das war schon anders.

  105. Haller auf Fabian, der mit der Pike an den linken Pfosten.
    Abpraller kann nicht verwertet werden.
    Schade, gut gemacht.

  106. ZITAT:
    „…als ob die lokalen Schmerbäuche kicken würden.“

    Das liegt aber nicht nur am Stadion und den Zuschauern…

  107. Fabian lässt es halt manchmal aufblitzen, aber daß ist zu wenig. Leider

  108. Wenn man sich diesen Chat neben dem Video in Youtube durchliest, muss man sich keine Sorgen um seine Rente machen

  109. ich will Chico sehen

  110. Uiuiui. Die Freistöße bleiben ein Trauerspiel…

  111. Offensiv sieht das schon ganz ordentlich aus.
    Defensiv doch noch ziemlich wackelig. Gerade wenn N’Dicka hinten links alleine steht.. Luft anhalten

  112. Willemsen unterirdisch.

  113. Die haben schon dazu gelernt und gehen nicht mehr auf jeden Ball drauf, was man ja auch konditionell gar nicht durchhalten kann. Also etwas mehr Balance heute. Dadurch ist alles etwas sicherer aber auch langweiliger Sommerkick. Die annern Italiener schien mir auch manschaftlich etwas stärker zu sein.

  114. Standards, egal ob Ecken oder Freistöße sind nach wie vor sehr ausbaufähig bzw. ein Ärgernis, aber die spielen ja auch keine Rolle, wie man seit der WM weiß.

  115. Da Costa sollte sich mal in der Falckenberg-Schule bewerben, die Aufnahmeprüfung dürfte kein Problem werden.

  116. kann mir jemand sagen, wie die beiden Sprecher im YT Stream heissen?

  117. kicker-Sonderheft immer wichtig. Ignjovski ist jetzt in Magdeburg.

    Früher waren aber die Mannschaftsfotos besser, die jetzt alle so gleich aus.

  118. Pollersbeck im Tor?

  119. Nehme alles zurück. Iyoha von Aue ist ein Styler.

  120. Also mit Wienwald brauchen wir nicht Bundesliga spielen. Der ist echt immer für einen Bock gut.

  121. Zweite Halbzeit bis jetzt arg dürftig. 1:1 nach Katastrophe Wiedwald.

  122. Sie trugen sportliche Gewänder und irrten planlos umher. Wer versteht wen nicht, das ist hier die Frage.

  123. Ein dicker Italiener versucht einen Elfer zu schinden.
    Was ne Wurst..

  124. Torro scheint mir keine Verstärkung, zweikampfstark, aber schwach im Spielaufbau und mit Tempodefizit. Stand jetzt.

  125. So ich hab genug gesehen, Abendessen, Mahlzeit.
    Pokalsieger.

  126. So wie es jetzt ausschaut, wird uns Ben Manga wohl keiner abwerben.

  127. Das ist dann letztlich doch wieder ziemlich Schwach

  128. Wieso brauchen wir Wiedwald, Zimbo hätte auch gereicht?

  129. Verloren. Wir steigen ab. Fakt.

  130. Schönes Tor…leider auf der falschen Seite.

  131. Der Wiedwald ist ne Pflaume.

  132. wir wiegen die Gegner in Sicherheit, gg Freiburg wird das anders

  133. ZITAT:
    „Torro scheint mir keine Verstärkung, zweikampfstark, aber schwach im Spielaufbau und mit Tempodefizit. Stand jetzt.“

    Scheint mir noch der beste Neuzugang zu sein. Stand jetzt.

  134. Ich hatte den Wiedwald auch irgendwie besser in Erinnerung.

  135. Noch was positives: Vadder Abraham viel frischer als am Mittwoch.

  136. Nur drei, vier gute Spielzüge sind auch für ein Testspiel recht wenig.

  137. Die Kaderzusammenstellung für diese Saison scheint mir schon sehr fraglich…

  138. Alles in allem, ein ziemlich schwacher Kick, die Abstimmung fehlt (noch) fast vollständig, die Standards sind eine einzige Zumutung. Da bleibt noch viel zu tun. Weniger im Hinblick auf den Supercup, mehr in Richtung Ulm bzw. Freiburg. Und nachdem ich Felix Wiedwald heute gesehen habe, weiß ich, warum unsere sportliche Leitung angeblich an Trapp dran ist oder war.

  139. Da gibts noch viel zu tun, aber sind ja noch 3 Wochen., bis Ernst wird

  140. ZITAT:
    „Nur drei, vier gute Spielzüge sind auch für ein Testspiel recht wenig.“

    Hat bei SPAL zum Sieg gereicht

  141. Die Hintermannschaft macht mir Kummer.

  142. Man soll Testspiele nicht überbewerten das sagt man gerne wenn man verliert. Was ich heute wieder gesehen habe läßt mich nicht gerade hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Einigermaßem Normalform hatten nur
    Abraham,Hasebe, Garci, Haller, Fabian (?) und Jetro. Torro nur Sicherheitspässe über 2 Meter,Ndicka in der Ofensive besser als in der Defensive und dann der TW FW. Es war mir schon in dem vorherigen Spiel auf-
    gefallen das er in der Spieleröffnung fast jeden Ball zum Gegner bringt oder nicht weiß was er machen soll..
    Der TW ist ein Risikofaktor wenn der Stammtorhüter ausfällt.Ein weiters Übel ist die mangelnde Chancen-
    auswertung. Von Seiten der Eintracht wird behauptet das die Spieler über einen längeren Zeitraum beobachtet wurden. Ich vermute per YOU Tub und nicht vor Ort.

  143. War der Wiedwald früher auch schon so schwach?

  144. Ich bin (noch) tiefenentspannt.
    Vieles neu, das braucht Zeit. Zudem ist das Transferfenster noch 4 Wochen offen.
    Es wäre schön, wenn man bis Freiburg bei 100% ist, als realistisch sehe ich das jedoch nicht an. Mannschaft und Trainer werden Zeit benötigen. Hoffentlich holen sie auch in der möglicherweise anfänglichen Rumpelzeit die nötigen Punkte, um gar nicht erst unten reinzurutschen.

  145. Die Propagandaabteilung schreibt „gute Leistung, unverdient verloren“
    https://www.eintracht.de/news/artikel/spaete-niederlage-gegen-spal-66440/

  146. ZITAT:
    „War der Wiedwald früher auch schon so schwach?“

    Ich kann mich aus seiner ersten Zeit hier nicht an einen Patzer erinnern.

  147. Ernüchternd, diese beiden Testspiele in Bruneck.
    Viel, viel Arbeit noch für Adi, aber auch für Bobic/Hübner/Ben Manga. Auf den Außenpositionen müssen noch ein, besser zwei Glücksgriffe her. Das Mittelfeld mit den Neuen ist nur quantitativ gut besetzt, mir fehlt einfach der Leader Boateng. Und der zweite Tormann Wiedwald, ich weis net.

  148. ZITAT:
    „ZITAT:
    „War der Wiedwald früher auch schon so schwach?“

    Ich kann mich aus seiner ersten Zeit hier nicht an einen Patzer erinnern.“

    Werder hat ihn jedenfalls gerne nach England vertickt.

  149. mhm. Vollstes Vertrauen. Etc.

  150. Ich glaube bei uns hatte der Felix als Trapp Ersatz seine besten Spiele gemacht…

  151. Im Vorjahr gab es übrigens in beiden Trainingslagern keinen Sieg.
    Man sollte solche Kicks dann vielleicht doch nicht überbewerten.
    Vor dem Pflichtspielen wird dann vermutlich auch eher selten am Vormittag noch trainiert.

  152. ZITAT:
    „Die Hintermannschaft macht mir Kummer.“

    Das lag aber auch an den defensiven Mittelfeldspielern und hoch stehenden Außenverteidigern, wenn nicht sogar am gesamten Abwehrverhalten, was sich am Bildschirm schlecht beurteilen lässt.
    Ballbesitzfußball können wir vergessen. Die wussten gar nichts mit dem Ball anzufangen, wenn hintenraus gespielt werden musste. Es gab unzählige Rückpässe zu Wiedwald, der die Bälle noch schlechter verteilte als sein Vorgänger.

  153. ZITAT:
    „mhm. Vollstes Vertrauen. Etc.“

    Was sonst?

  154. ZITAT:
    „Man soll Testspiele nicht überbewerten das sagt man gerne wenn man verliert. Was ich heute wieder gesehen habe läßt mich nicht gerade hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Einigermaßem Normalform hatten nur
    Abraham,Hasebe, Garci, Haller, Fabian (?) und Jetro. Torro nur Sicherheitspässe über 2 Meter,Ndicka in der Ofensive besser als in der Defensive und dann der TW FW. Es war mir schon in dem vorherigen Spiel auf-
    gefallen das er in der Spieleröffnung fast jeden Ball zum Gegner bringt oder nicht weiß was er machen soll..
    Der TW ist ein Risikofaktor wenn der Stammtorhüter ausfällt.Ein weiters Übel ist die mangelnde Chancen-
    auswertung. Von Seiten der Eintracht wird behauptet das die Spieler über einen längeren Zeitraum beobachtet wurden. Ich vermute per YOU Tub und nicht vor Ort.“

    Dieter: Jetro gut? Ernsthaft? Das ist ne Zumutung, was der kickt. Und nach jedem Ballverlust wird lustlos zurückgetrabt.

  155. Marco Russ nicht dabei? Krank? Verletzt? Oder der nächste auf der Abschussliste?

  156. Der hatte gestern Geburtstag.

  157. Wenn man ein System spielen will wie es AH möchte braucht er auch die richtigen Leute. Mit dem hohen
    Pressing läuft die Mannschaft Gefahr ausgekontert zu werden. Da Hasebe als Libero dann überfordert
    ist. Es stimmt wie schon gesagt: es fehlt ein Leader Haller und Jovic und (Ante) sind gute Stürmer aber
    sie müssen mit Vorlagen gefüttert werden. Hintermannschaft und Mittelfeld sind zwar zahlenmäßig aber nicht qualitativ hochwertig besetzt. Ich kann dem guten AH nur raten ein System zu schneidern wofür er auch die Spieler hat.

  158. Ne, heute hat er, sorry.

  159. ZITAT:
    „… Ich kann dem guten AH nur raten ….“

    Nicht schlecht…

  160. Im ersten Testspiel war Wiedwald doch gut. Heute war er schwach, aber würde deshalb nicht den Stab über ihn brechen. Ist ja auch eh nur die Nummer 2. Alarmierender war die 2. HZ auf dem Feld, das war wieder nahezu nichts. Erste HZ war ok.

  161. Mich erinnert das alles an die letzte Veh Saison, als auch nur gegen Fallobst getestet wurde und dann das böse Erwachen kam. Es fehlt ja in fast allen Mannschaftsteilen. Rebic oder andere neue Außen ändern ja auch nix an den Fehlpässen, unsauberen Zuspielen oder Behäbigkeit der anderen Spieler. Ausser Gacinovic kaum ein Lichtblick und wir wissen ja, wie eine Saison trotz super Vorbereitung bei dem dann aussehen kann. Da kann man nur hoffen, dass noch ein paar Spieler kommen, die auch zur Abwechslung mal sofort weiterhelfen.

  162. @ 164 Tim

    Immerhin scheinst du mit dem Rest was ich geschrieben habe d accord zu sein.

  163. Äh – dieses Team hat schon in der letzten Saison zu großen Teilen davon gelebt, eklig zu sein und zu zerstören. Warum sollte das nach dem Abgang einiger Leistungsträger jetzt plötzlich eine Mannschaft sein, die den gepflegten Ball spielt? Ist sie nicht.

  164. Westend-Adler unterwegs

    @ 174 SK
    Da ist was dran, Stand jetzt. Die weitergehende Frage ist dann, ob diese Mannschaft, ggf. noch mit zwei oder drei Neuzugängen aufgehübscht, sich spielerisch noch einen ordentlichen Schritt nach vorne entwickeln kann. Und ob sie bei Bedarf auch in der Lage ist, mal in den Ekelmodus umzuschalten.

  165. Der Punkt macht mir auch am Meisten Sorgen, Stefan.
    Es sind nicht unbedingt die Spieler… das System passt einfach nicht.

  166. Soso, zwei italienische Erstligisten sind also „Fallobst“.
    Leute, Leute, nur weil wir deutscher Pokalsieger sind, müssen wir nicht die Attitüde des FC Bayern annehmen.

  167. Meine 177 bezog sich explizit auf die 171.

  168. ZITAT:
    „Der Punkt macht mir auch am Meisten Sorgen, Stefan.
    Es sind nicht unbedingt die Spieler… das System passt einfach nicht.“

    Und das wissen wir 3 Wochen vor dem ersten Punktspiel? Noch bevor der finale Kader steht?
    Sollten wir dem Trainer nicht ein paar Pflichtspiele Zeit geben zu beweisen, dass er mehr Ahnung hat als wir alle hier zusammen?

  169. Sind zumindest Teams, die man schlagen können sollte, wenn man eine gute Bundesliga Saison spielen will. Ich hab zumindest heute eine relativ uninspirierte und maximal halbwegs motivierte italienische Mannschaft aus der 2. Tabellenhälfte gesehen, die trotzdem gegen die SGE gewinnen konnte.

  170. schwarzwaldadler

    174

    dann ist der Hütter aber auch nciht lange da, denn er will so was nicht sehen.

  171. ZITAT:
    „Ich hab zumindest heute eine relativ uninspirierte und maximal halbwegs motivierte italienische Mannschaft aus der 2. Tabellenhälfte gesehen, die trotzdem gegen die SGE gewinnen konnte.“

    Und was haben die jetzt davon? Was bekommen die für diesen Sieg? 3 Punkte für die Freundschaftskickktabelle?

    Ich verstehe nicht, wie man den Charakter eines Testspiels so fehlinterpretieren kann.

  172. Gepflegter Ball ist möglicherweise zu viel der Erwartung. Aber ich las doch immer wieder von Hütters Spielidee, mehr Initiative zu ergreifen. Wahrscheinlich bin ich einem Missverständnis aufgesessen, oder es muss sich erst noch besser einspielen, zumal ihnen in der 2. HZ anscheinend die Puste ausging.
    Halt Vorbereitung.

  173. schwarzwaldadler

    wenn ich Hütter hole und weiss, was er für ein System er spielt, dann muss ich auch im die Spieler zur Verfügung stelle, die das können.

    Weiß ich aber, die Truppe die da ist, ist auf das System Kovac festgelegt und es wird schwer ein anderes System zu spielen, dann sollte man einen Coach holen , der das alte System spielt.

  174. ZITAT:
    „Halt Vorbereitung.“

    Damit ist alles gesagt.

  175. Wie aus Herrn Schmitts Artikel hervorgeht, hat Hütter heute übrigens gar nicht so spielen lassen, wie ihm konsequent als einziger Plan unterstellt wird.

  176. Nochmal, der wird im November entlassen

  177. Für unsere Gegner halt auch: Vorbereitung. Vorbereitung heißt ja nicht, dass alles klappt. Aber eine Idee wie es klappen könnte würde man schon gerne erahnen.

  178. Ist seit Jahren unter unserer Würde, in Testspielen zu zeigen, was wir tatsächlich können. Wo kämen wir denn da hin?

  179. ZITAT:
    „Für unsere Gegner halt auch: Vorbereitung. Vorbereitung heißt ja nicht, dass alles klappt. Aber eine Idee wie es klappen könnte würde man schon gerne erahnen.“

    Vielleicht klappt das mit dem Ahnen ja besser wenn man bereit sich das Testspiel auch anzugucken?

  180. ZITAT:
    „Aber eine Idee wie es klappen könnte würde man schon gerne erahnen.“

    Zu dumm, wenn der Trainer noch nicht mal sagt, was er denn ausprobiert.

  181. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hab zumindest heute eine relativ uninspirierte und maximal halbwegs motivierte italienische Mannschaft aus der 2. Tabellenhälfte gesehen, die trotzdem gegen die SGE gewinnen konnte.“

    Und was haben die jetzt davon? Was bekommen die für diesen Sieg? 3 Punkte für die Freundschaftskickktabelle?

    Ich verstehe nicht, wie man den Charakter eines Testspiels so fehlinterpretieren kann.“

    Mir ist egal, was die davon haben. Zumindest hat dieses ganzen Tests gezeigt, dass die SGE nicht gegen diese eher schwachen Teams gewinnen kann – denn stark haben die alle nicht gespielt. Was nimmst du denn so aus diesem Testspiel mit? Dass Blum immernoch lieber aus spitzem Winkel abzieht statt abzuspielen? Oder, dass das Pressing immerhin 15 Minuten ganz gut klappt? Etc.
    Nochmal: die Mannschaft schafft keinen Sieg gegen schwache Testgegner und es wird mit der Floskel „nur Vorbereitung“ abgetan. Meine Sorge ist, dass die Mannschaft sich umguckt, wenn dann mal ein echter Gegner kommt. Es ist ja nicht so, dass heute schon viel tolles in Ansätzen zu erkennen war und es dann eben unglücklicherweise nicht für einen Sieg gereicht hat… Gleiches gilt für das Spiel davor.

  182. ZITAT:
    „Nochmal, der wird im November entlassen“

    Da bist Dir aber ganz schön sicher. Weil wir Österreicher immer früh entlassen?

  183. *-hat +haben

  184. Ulm wird schwer.

  185. Also nach dem Gemecker gegen Wehen und Empoli stand die Abwehr heute ziemlich gut. Ndicka hat mir da gefallen. Sah schon recht ordentlich aus. Auch Gelson war defensiv ordentlich. Fabian hat seine Chance bekommen und nicht genutzt, dafür machten Gaci und Haller gute Eigenwerbung. Pfeif aufs Ergebnis.

  186. Kleiner Blick auf den aktuellen Kalender notwendig?
    Oder doch lieber ins Archiv?
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1335478

    Kinners, ich weiß nicht, wen die „sportliche Führung“ diesjährig wann aus dem Hut zaubert und ob der/die Spieler dann auch wieder „… noch Zeit benötigen …“, aber bis zum BuLi*- plus EL-Start ist noch Zeit. Aber zwischen „wir steigen ab“ und „wir werden alle sterben“ statt „3 Jahre bis zur Meisterschaft“ und „wir holen UEFA-Cup“ ist verflixt viel Luft. Und viel Geld samt+durch Transfers unterwegs. Selbst hier. Was im „bösen Umfeld“ ungewohnt ist, vielleicht befördert das die jährlich übliche Knodderei.
    Jo mei: Wir sind POKALSIEGER! (Und nicht der FCBäh)
    *Und gegen den SCF hätte ich diesjährig gegen eine wiederholte Nullnummer nix einzuwenden.

  187. ZITAT:
    „Zumindest hat dieses ganzen Tests gezeigt, dass die SGE nicht gegen diese eher schwachen Teams gewinnen kann – denn stark haben die alle nicht gespielt.“

    Fehlt eigentlich nur noch ein „Fakt ist:…“

    ZITAT:
    „…es wird mit der Floskel „nur Vorbereitung“ abgetan. „

    Streiche das „nur“. Aber was ist es denn, wenn nicht… ähem… Vorbereitung?

  188. Früher gab man so beim neuen Trainer so 10 Spieltage Zeit, bevor man mit den Mistgabeln auf ihn los ist. Jetzt weiß man lange vor Saisonstart schon, dass das nix wird mit dem.

    Liegt wahrscheinlich an diesem Internet. Da weiß man einfach alles schon viel früher.

  189. @198 ersetze „beim“ durch „einem“.

  190. Pokalsieger!

  191. Gut, schenken wir das Finale in einer Woche halt ab.

  192. ZITAT:
    „Früher …
    Liegt wahrscheinlich an diesem Internet. Da weiß man einfach alles schon viel früher.“

    Stimmt. Früher hat man Vorbereitungsspiele am Brentanobad oder in Isenburg vor Ort mitverfolgt – halt nicht gegen höherklassige Gegner. Heute sieht man in diesem Dingsnetz live, wie síe sich blamieren.

    Dumm nur, wenn man erwartet, dass in solchen Spielen das eingeübt/geprobt werden soll, womit man im Ernstfall zu bestehen hofft – denn davon war bisher herzlich wenig zu sehen.

  193. Habe mal eine Frage. Wir haben doch mittlerweile einen Haufen Geld. Es hiess nach dem Pokalsieg, dass wir sogar darin schwimmen. Investiert wurden ein paar Millionen für Chico, Paco, N’Dicka, Torro usw. Allesamt ziemlich unbekannte no Names und Wundertüten. Dazu den Weltklassemann Müller vom HSV. Hab ich das falsch verstanden? Erst mit Rebic-Verkauf gibts erst Geld oder wie? Oder wollen wir sparen für schlechte Zeiten?

  194. ZITAT:
    „Hab ich das falsch verstanden?“

    Ja. Wir haben schon fast 20 Millionen ausgegeben und fast zehn Millionen eingenommen.

    https://www.transfermarkt.de/eintracht-frankfurt/transfers/verein/24

  195. Noch ne Frage. Hat Eintracht Frankfurt keine Chance sich mal einen vernünftigen Neuzugang innerhalb der Buli zu leisten? Verstehe ich alles nicht mehr….

  196. Ja. Wir haben schon fast 20 Millionen ausgegeben und fast zehn Millionen eingenommen.

    https://www.transfermarkt.de/eintracht-frankfurt/transfers/verein/24

    Plus den Robert-Euro

  197. ZITAT:
    „Hat Eintracht Frankfurt keine Chance sich mal einen vernünftigen Neuzugang innerhalb der Buli zu leisten? Verstehe ich alles nicht mehr….“

    Nicolai Müller kam vom HSV. Fällt der nicht unter diese Kategorie?

  198. Ach was soll’s. So lasset der Panik und Hysterie freien Lauf.

  199. Die Dreifachbelastung! Wir brauchen mehr billige Leute.

    Und am Ende spielen dann wieder die gleichen Dreizehnvierzehn.

  200. ZITAT:
    „Ach was soll’s. So lasset der Panik und Hysterie freien Lauf.“

    Dabei fand ich deine [200] richtig und gut ;)

  201. ZITAT:
    „Wie aus Herrn Schmitts Artikel hervorgeht, hat Hütter heute übrigens gar nicht so spielen lassen, wie ihm konsequent als einziger Plan unterstellt wird.“

    Was soll denn dieses einfältige und doofe Bashing gegenüber Daniel Schmitt ? Er berichtet was er sieht. Und das macht er IMHO gut ! Was Adi Hütter trainiert hat er wohl mit Dir exklusiv besprochen !

  202. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wie aus Herrn Schmitts Artikel hervorgeht, hat Hütter heute übrigens gar nicht so spielen lassen, wie ihm konsequent als einziger Plan unterstellt wird.“

    Was soll denn dieses einfältige und doofe Bashing gegenüber Daniel Schmitt ? Er berichtet was er sieht. Und das macht er IMHO gut ! Was Adi Hütter trainiert hat er wohl mit Dir exklusiv besprochen !“

    Ähm… Lesen. Denken. Verstehen. Oder bleiben lassen.

  203. ZITAT:
    „Noch ne Frage. Hat Eintracht Frankfurt keine Chance sich mal einen vernünftigen Neuzugang innerhalb der Buli zu leisten? Verstehe ich alles nicht mehr….“

    Schlag mal paar Namen vor?

  204. @216

    Bleiben lassen.

  205. ZITAT:
    „@216

    Bleiben lassen.“

    Auch wenn es mir zu doof ist, einen simpel strukturierten, eigentlich leicht verständlichen Satz zu erklären, hab ich noch weniger Bock, mir irgendeinen Scheiss hier unterstellen zu lassen.

    Daniel Schmitt hat in seinem Artikel geschildert, dass Hütter heute anders hat spielen lassen als noch gegen Empoli.
    Also hat er offenbar einen Plan B, wobei u.a. in diesem Blog, auch heute nach dem Spiel, so häufig zu lesen ist, dass das System Hütters nicht zur Mannschaft passt.
    Dies habe ich angemerkt.

    Dabei habe ich Herrn Schmitts Artikel gar nicht bewertet, sondern das von ihm Geschriebene als gegeben erachtet und habe damit auf die o.g. Leute reagiert, die Hütters „System“, das er heute gar nicht hat spielen lassen, als nicht zur Mannschaft passend beurteilen.

    Und wenn mir dann Gebashe gegen einen Journalisten unterstellt wird, gegen den ich nicht das Geringste habe (warum auch), dann geht mir das dann doch durchaus auf den Sack. Aber gewaltig.

  206. ZITAT:
    „Und wenn mir dann Gebashe gegen einen Journalisten unterstellt wird, gegen den ich nicht das Geringste habe (warum auch), dann geht mir das dann doch durchaus auf den Sack. Aber gewaltig.“

    Verständlich.

  207. @219 Diese Erklärung war eigentlich nicht nötig. Viel mehr hätte mich interessiert, wie das Statement als Gebashe von was auch immer interpretiert werden könnte. Das habe ich nämlich überhaupt nicht verstanden.

  208. ZITAT:
    „Viel mehr hätte mich interessiert, wie das Statement als Gebashe von was auch immer interpretiert werden könnte. Das habe ich nämlich überhaupt nicht verstanden.“

    Ich ja auch nicht.

  209. „Wie aus Herrn Schmitts Artikel hervorgeht, hat Hütter heute übrigens gar nicht so spielen lassen, wie ihm konsequent als einziger Plan unterstellt wird.“

    Nächste Woche gegen Bayern könnte der Grund sein. Er hat das ja auch selbst gesagt, dass man sich auf bestimmte Situationen einstellen muss. So hat er heute nur mit einem Stürmer gespielt.
    Gegen Empoli hat er in der 63. Minute die gesamte Mannschaft gewechselt, heute fing die Wechselei erst ab ca. der 70. an. Die Anfangsaufstellung bildet sich langsam heraus.

  210. Höre gerade in der Schwulen Kneipe „Cheri, Cheri Lady“
    Das Leben ist schön.

  211. Jetzt „Lambada“! Besser geht net..

  212. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Zumindest hat dieses ganzen Tests gezeigt, dass die SGE nicht gegen diese eher schwachen Teams gewinnen kann – denn stark haben die alle nicht gespielt.“

    Fehlt eigentlich nur noch ein „Fakt ist:…“

    Beantworte doch mal die Frage, was du aus diesen Vorbereitungs-Spielen mitnimmst? Dich scheint die Verfassung der Mannschaft ja dann nicht zu beunruhigen. Und: nicht jede Kritik ist gleich „Hütter kann dir Koffer packen und die SGE steigt ab“, aber gegen derartige Gegner (17. der Serie A) erwarte ich dann 2 Wochen vor Pflichtspiel Nummer 1 ein bisschen mehr…

  213. Ich habe da mal eine Frage

    Dieses Mercato-Fenster in der CL schließt am 9.8. Geht man davon aus, dass die
    Dax-Linie des Mercato dann im restlichen UEFA-Bereich eine Fallende ist ?
    Ich selbst gehe da von einer linear, nach oben steigenden Linie zum Ende hin
    aus. Somit wäre der Mercato für den Ante in den nächsten 3 Tagen in Richtung Empire
    abzuwickeln. Also vor dem Super-Cup gen den FC Bäh als Blind-Date.

  214. – gegen – am Ende

  215. ZITAT:
    „Jetzt „Lambada“! Besser geht net..“

    Tanz mir den feuchten Oberschenkel!

  216. Zum Glück ist der von meiner Frau 😂

  217. Die Faktenlage hinsichtlich terminierter Pflichtspiele scheint nicht jedem bekannt zu sein.

  218. schwarzwaldadler

    228

    der 09.08 gilt nur für England.

  219. ZITAT:
    „Schlag mal paar Namen vor?“
    Ganz Primitiv einige Namen die sich im Ablösebereich unserer Transfers der letzten 2 Jahre befinden:
    Salif Sane, Steven Skrzybski, Mark Uth, Leonardo Bittencourt, Vinzenzo Grifo, Marvin Schwäbe, Phillip Ochs, Eugen Polanski, Benedikt Gimber, Gonzalo Castro, thorsten Kirschbaum, Anthony Jung, Daniel Didavi, Marc Oliver Kempf, Matthias Zimmermann, Lukas Klünter, Julian Schieber, Yuya Osako, Genki Haraguchi, Martin Harnik, Kevin Möhwald, Claudio Pizarro, Jérôme Gondorf, Zlatko Junuzovic, André Hahn, Felix Götze, Moritz Leitner, Takashi Usami, Walace, Bobby Wood, Felix Klaus, Florian Hübner, Kenan Karaman, Phillipp Mwene, Luca Waldschmidt, Dominique Heintz, Mark Flekken, Marcel Tisserand, Marvin Ducksch, Jean Zimmer, Diego Contento, Christian Mathenia.

    Sicher nicht alle interessant und ganz sicher welche dabei die nicht ins gehaltsgefüge passen, aber das es keinen deutschen Markt gibt ist Blödsinn, wir Scouten ihn nur scheinbar nicht…

  220. Abgesehen davon weiß ich nicht ob Aymen Barkok, Alexander Meier oder Mark Stendera da nicht doch geholfen hätten…

  221. ZITAT:
    „ZITAT:
    Sicher nicht alle interessant und ganz sicher welche dabei die nicht ins gehaltsgefüge passen, aber das es keinen deutschen Markt gibt ist Blödsinn, wir Scouten ihn nur scheinbar nicht…“

    Scheinbar oder anscheinend? Wenn Du wirklich scheinbar meinst, verpflichten wir *zack* nächsten Dienstag deutsche Talente im halben Dutzend….

  222. ZITAT:
    „Beantworte doch mal die Frage, was du aus diesen Vorbereitungs-Spielen mitnimmst? Dich scheint die Verfassung der Mannschaft ja dann nicht zu beunruhigen. „

    sh. 154.

    Und was ich aus den Vorbereitungsspielen mitnehme, ist völlig irrelevant.
    Ich habe nämlich noch nie eine Saison, einen Kader und/oder die Entwicklung einer Mannschaft geplant. Und das ist auch gut so.

  223. Als Beobachter und Fan kann man da ja trotzdem Eindrücke und Gedanken mitnehmen, sonst muss man es ja nicht gucken… Aber wir sehen es dann wohl verschieden. Ich fand die Auftritte eher zu schwach. Und damit meine ich nicht explizit die Neuzugänge. Pässe sollten übrigens ankommen, egal wie neu Trainer und Spielsystem sind.

  224. “ das es keinen deutschen Markt gibt ist Blödsinn, wir Scouten ihn nur scheinbar nicht…“

    So wie ich es verstanden habe, gibt es bei gleicher Qualität die Spieler im Ausland preiswerter.
    Und das weiß man, weil man alle Märkte scoutet.

  225. Moinsen

    Nur zwei Punkte zu dem Geschreibe hier:

    1.) die Spieler, die aus der Bundesliga weiterhelfen, passen nicht in das Gehaltagefüge von Eintracht Frankfurt. Immer noch. Fakt. Gewöhnt euch dran bzw. kommt mal wieder runter. Was sind heute noch 20 Millionen? Nichts. Dann lieber in etwas investieren, was einem in Zukunft mehr Geld bringt (Digitalisierung / Internationalisierung),um vielleicht wirklich mal die entsprechenden Gehälter bezahlen zu können.
    Den Rest der in einem Post aufgezählten Leute findet man von der Qualität her in vielen Ländern weitaus preiswerter. Vor allem denken die dann nicht wundergott, wer sie sind, sondern wollen noch.

    2.) diese Anspruchshaltung hier (anscheinend nach der Pokaleuphorie) ist schwer zu fassen. Da soll eine Mannschaft aus dem Unternehmen Drittel der italienischen Liga hergespielt werden…Und das mit neuen Trainer und vielen neuen Spielern auf unserer Seite.
    Schaut euch bitte die Marktwerte und die unterschiedlichen Finanztabellen an. Der Pokalsieg war eine reine Willensleistung, für den auch die oberen Tabellenplätze geopfert wurden.

    Wir haben die letzten Jahre überperformt und stehen jetzt erst wirklich vor dem nächsten Schritt in die obere Tabellenhälfte.

    Aber das hier zu schreiben ist ja wie überall in diesem Internet… Da kann ich morgen auch mit der Steilwand reden, bringt genauso viel sinnvollen Austausch und aufeinander argumentativ eingehen.

    Nacht allerseits

  226. Auch wenn es als „Treppenwitz“ daherkommen mag:
    Ich habe bei Eintracht Frankfurt noch nie eine Saison erlebt, die wie auf dem Reißbrett (alternativ im ?.pps- oder ?.xls-Format) geplant ablief.
    Spannungsbogen und gleichzeitig beruhigend. Kann sich jede/r was aussuchen. Hat was.

  227. Schwarz. Weiß. Esszett hat schon recht. Dazwischen gibt es nichts mehr. Schreibt man, dass man das Konzept noch nicht erkennen kann, und das man dran zweifelt, dass man innerhalb von ein paar Wochen zum spielerischen Team wird, zumal Leistungsträger weg sind, wird man zur Abstiegs- und Trainerrausambestensofort- Unke.

    Würde man ganz gerne mal fünf, sechs durchdachte Spielzüge (ja auch, und gerade im einen Testspiel, in dem der Gegner noch nicht hinlangt) sehen, ist man Träumer.

    Stellt man fest, dass gute Standards nichts mit körperlichen Defiziten wegen Trainingssteuerung zu tun haben, gilt man als Phantast.

    Schade.

  228. Komm grad aus Urlaub zurück. Is schon wieder Weltuntergang ?

  229. q.e.d.

  230. ZITAT:
    „Als Beobachter und Fan kann man da ja trotzdem Eindrücke und Gedanken mitnehmen, sonst muss man es ja nicht gucken… „

    Ich nehme mit, was offensichtlich ist: Es gibt noch reichlich zu tun. Aber ich habe das feste Vertrauen, dass den Verantwortlichen das bewusst ist.
    Ob es letztlich funktionieren wird: Ich weiß es nicht, aber ich bin grundsätzlich optimistisch. Ich gehe davon aus, dass sich unser Kader bis zum 31.8. noch weiter verändern wird. Und ich habe einen guten Eindruck vom neuen Trainer.
    Testspiele, noch dazu innerhalb eines Trainingslagers, sehe ich als das an, was sie sind: Erkenntnisgewinne für den Trainer. Ich selbst schaue mir solche Spiele in erster Linie an, weil ich sonst nix besseres zu tun hab und Sehnsucht nach meiner Eintracht habe. Natürlich kann ich auch sehen, welche Formation gespielt wird, wer sich da offensichtlich an diesem Tag besser und wer schlechter schlägt usw.
    Aber da ich keine Ahnung habe, wie der genaue Plan der Vorbereitung ist, welchen Stellenwert im Rahmen der Vorbereitung dieses Testspiel hat, wie anstrengend die Vormittagseinheit war, wie die Vorgaben an die Spieler waren und noch so vieles mehr, will und kann ich aus solchen Kicks keine tiefgründigeren Schlüsse ziehen bzw. Mutmaßungen treffen.

  231. Man lernt doch nie aus…Spieler wie Chandler, Wolf, Hasebe, da Costa usw…haben uns nicht weitergeholfen ebenso sind in der Aufzählung oben keiner dabei der uns weiterhilft oder er bekommt zuviel Gehalt…wir sind doch die ärmsten Kirchenmäuse…

  232. ZITAT:
    „Würde man ganz gerne mal fünf, sechs durchdachte Spielzüge (ja auch, und gerade im einen Testspiel, in dem der Gegner noch nicht hinlangt) sehen, ist man Träumer.

    Stellt man fest, dass gute Standards nichts mit körperlichen Defiziten wegen Trainingssteuerung zu tun haben, gilt man als Phantast. „

    Hast du das Spiel heute gesehen? Gerade die erste Halbzeit fand ich so schlecht nicht. Wenn es um „durchdachte Spielzüge“ geht, so geht das sicher mit der Eingespieltheit der Mannschaft einher. Zudem kann ich mich an gar nicht so super viele Pflichtspiele der Unsrigen in der letzten Saison erinnern, in denen ich die von dir genannte Zahl an solchen durchdachten Spielzügen gesehen habe.
    Ich habe auch nicht gesehen, dass der Gegner heute so körperlose gespielt hat, als dass dies die Ausübung solcher Spielzüge erleichtert hätte.

    Zu den Standards weiß ich halt nicht, welche Priorität das Training dieser in der Vorbereitung bisher hatte. Ich kann mir gut vorstellen, dass Hütter Standards bisher vernachlässigt hat, kann aber nicht glauben, dass er dies generell so handhaben wird und gehe von „Kommt demnächst Zeit, kommt intensives Standardtraining“ aus.

  233. Also ich habe heute Nachmittag ein bisschen Zweite Liga geguckt anstatt dieses Musters ohne Wert. Als ich dann doch mal den YouTube-Link vom Gais-Spiel geöffnet hatte, fiel direkt das Ausgleichstor. Schon war ich wieder raus.

    Ich bin ja notorischer Zweckpessimist. Ich hoffe mal, dass unsere Jungs in den ersten Pflichtspielen physisch besser drauf sein und auch konzentrierter zu Werke gehen werden als in den Testspielen. Hoffen wir’s.

  234. schwarzwaldadler

    macht Fabian das Ding rein geht das 3-4:1 aus,

  235. Vielen Dank für Eure teils aufschlussreichen Antworten. Die Wahrheit liegt wie immer auf dem Platz. Hatte insgeheim aber doch mit diversen Topeinkäufen gerechnet. Aber nach wie vor gilt: Ablösen sind relativ leicht zu stemmen. Die Gehälter sind wohl nicht zu stemmen.

  236. schwarzwaldadler

    wie sagte schon Her Finke immer bei Freiburg, am 31.08 machst du die besten Deals.

  237. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Im Winter hat er ja nur die Christel bekommen,.

  238. In der Hitze der Nacht………

    Unser Leader Kevin Prince ist von uns gegangen.
    Wir brauchen einen neuen Leader.
    Fredi: Hol den Basti Schweinsteiger.

    Die Hitz, die Hitz………

  239. ZITAT:
    „In der Hitze der Nacht………

    Unser Leader Kevin Prince ist von uns gegangen.
    Wir brauchen einen neuen Leader.
    Fredi: Hol den Basti Schweinsteiger.

    An den habe ich heute auch schon gedacht, als ich über einen gleichwertigen Ersatz für den Prince grübelte. Es war aber wohl wirklich die Hitz.

  240. Wern wir jetzt Deutscher Meister? Ich bin heiß! So was von.

  241. ZITAT:
    „Wern wir jetzt Deutscher Meister? Ich bin heiß! So was von.“

    Die Hitz…

  242. Als Pokalsischär muss mer auch Anschprüsche stelle dürfe. Her mit dem Basti.

  243. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wern wir jetzt Deutscher Meister? Ich bin heiß! So was von.“

    Die Hitz…“

    Schwierig. Also net nur die Hitz. Auch die Folgen davon.
    https://www.focus.de/wissen/mensch/intelligenz/deutschland-sonnt-sich-doof-an-heissen-tagen-sind-menschen-duemmer-oft-um-ganze-10-iq-punkte_id_4818192.html

  244. schwarzwaldadler

    seit der in USA tätig ist, ist der Verein stätig nach unten gegangen, die kriegen eine Spritze nach der anderen.

  245. Wir hätten auch Marco Bielsa verpflichten können. War wahrscheinlich Rücksicht auf den Kilchenstein, das hätte ihn überfordert.

    https://www.theguardian.com/football/2018/aug/04/leeds-united-marcelo-bielsa

  246. Frank N. Furter

    Ach, wenn man sich mal bemüht hätte, hätte man bestimmt auch Iniesta bekommen. Was will der denn in Kobe. Aber dafür hat die Phantasie unserer Verantwortlichen wieder mal nicht gereicht…

  247. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wern wir jetzt Deutscher Meister? Ich bin heiß! So was von.“

    Die Hitz…“

    Schwierig. Also net nur die Hitz. Auch die Folgen davon.
    https://www.focus.de/wissen/mensch/intelligenz/deutschland-sonnt-sich-doof-an-heissen-tagen-sind-menschen-duemmer-oft-um-ganze-10-iq-punkte_id_4818192.html

    Daher beschränke ich meine kognitiven Leistungen an solchen Hitze-Tagen auf das wesentliche: Bier rechtzeitig in den Kühlschrank. Alles andere ist primär.

  248. schwarzwaldadler

    ich sage schon seit Jahren, ab 25 Grad gehe ich außer zur Arbeit nicht vor die Tür, da lales ab Ü 25 Grad eine Affenhitze ist. und nicht aushaltbar ist.

  249. Genau, Iniesta, das wär auch einer für uns.
    Aber die Kerle hier im Blog redde immer nur von dem Dänischen Nacktarsch.

  250. @Aabeemick
    „Hast du das Spiel heute gesehen?“

    Teilweise, ja. Es ging mir aber gar nicht speziell um das heutige Spiel.

  251. Die trainieren ja nicht erst seit gestern. Und dafür ist bisher jedes Trainingsspiel eher schwach. Stark sind danach die Ausreden, man sei noch nicht lange zusammen, man sei im TL, man habe dies, man habe jenes. Ausserdem war dann die Niederlage unglücklich.

    Das stört mich nicht. Nicht im Geringsten. Da sind noch 3 Wochen bis Bundesligastart, da kann man noch gut arbeiten an Taktik, System , Standards, Abwehrverhalten. Und in Paris anrufen.

    Aber dass die Neuzugänge, alle hochgelobt und feine Burschen, grossteils im letzten Trainingsspiel vorm ersten Härtetest draussen sitzen, das stört mich.

  252. Vielleicht sollte man an den neuralgischen Punkten im Waldstadion mal Fachleute ranlassen, die die kritischen Punkte versiegeln. Vor dem eigenen oder dem gegnerischen Tor, an den Umschaltpunkten im Mittelfeld oder an den Eckfahnen. Dann wird auch wieder unfallfrei Fußball gespielt. Wichtig ist dabei nur, daß das Sport und Badeamt als zuständige Behörde mit einbezogen wird. Anderswo ist man offenbar schon weiter.
    http://m.haz.de/Hannover/Aus-d.....ie-stoppen

    Deutschland 2018, liegt das eigentlich an der Hitze?

  253. Was willste machen, Heinz? Grössere Irrenhäuser bauen?

  254. Jesses.

  255. Wir können jede Hilfe gebrauchen.

  256. Hat Gandalf eine AK?

  257. Die Schlange am Sonntagmorgen beim Bäcker besteht ausschließlich aus Männern 50 plus.

  258. Um sieben gibt’s noch keine Schlange. Steh halt früher auf.

  259. Aber echt, nimm dir ein Beispiel am CE, der ist um 7 schon wieder müd.

  260. Morsche.
    Spiegelkabinett, Heinz?

  261. ZITAT:
    „Die Schlange am Sonntagmorgen beim Bäcker besteht ausschließlich aus Männern 50 plus.“

    früher sinnse zum Frühschoppen…..

  262. Elfenbeauftragte, die spinnen, die Hanoier, ich waer schon ueber einen erfolgreichen Beauftragten für unsere erste Elf froh und ueber einen sicheren Elfmeterbeauftragten :)

  263. aha, so wird ein Schuh draus: „offizielle staatliche Elfenbeauftragte“

    da will wieder einer/eine sich auf Staatskosten aushalten lassen.

  264. Ergänzungsspieler

    Ich muss wirklich mal jemandem vom Personal fragen, wo wir die Brötchen einholen.

  265. Das ist doch ein dicker Hund, wenn alle Klatschreporter bei jedem Zwayer-Fehler:
    „wie beim Pokalfinale“ schwätzen. Scheiß bayernfans sind überall.
    Die geilen Tore zählen, nicht wenn und hätte…..
    Wir sind immer noch POKALSIEGER !

  266. ZITAT:
    „Das ist doch ein dicker Hund, wenn alle Klatschreporter bei jedem Zwayer-Fehler:
    „wie beim Pokalfinale“ schwätzen. Scheiß bayernfans sind überall.
    Die geilen Tore zählen, nicht wenn und hätte…..
    Wir sind immer noch POKALSIEGER !“

    Das ist wie früher: Scheiss Klausur, ich hatte mich auf ganz andere Fragen eingestellt.

    Heute, das ist scheiße, ich habe keine Ahnung wer bei der Eintracht spielt. jetzt muss ich über und mit Spielern reden die ich nicht kenne und auf die ich mich nicht vorbereitet habe. Ich armer Reporter kenne doch nur die Bayern, dass muss doch reichen. Der Gegner ist ja unwichtig.

  267. @283 Welcher Zwayer Fehler? Hätte der Martinez nicht Mimmimi geschauspielert und der ich hau die Medaillie in die Menge Sandro statt zu reklamieren besser gezielt, hätten die Orks ihr Tor gehabt.
    So halt nicht. Die Entscheidung ist auch ohne Euntrachtbrille nachvollziehbar. Also kein Fehler….

  268. Brötchen am Sonntag, pfff, Sonntags gibt’s Weißbrot und Schmierkäs.

  269. Ergänzungsspieler

    Krumbeerküchelche mit Äbbelschmier.

    Poesie der Pfalz.

  270. ZITAT:
    „Vielleicht sollte man an den neuralgischen Punkten im Waldstadion mal Fachleute ranlassen, die die kritischen Punkte versiegeln. Vor dem eigenen oder dem gegnerischen Tor, an den Umschaltpunkten im Mittelfeld oder an den Eckfahnen. Dann wird auch wieder unfallfrei Fußball gespielt. Wichtig ist dabei nur, daß das Sport und Badeamt als zuständige Behörde mit einbezogen wird. Anderswo ist man offenbar schon weiter.
    http://m.haz.de/Hannover/Aus-d.....ie-stoppen

    Deutschland 2018, liegt das eigentlich an der Hitze?“
    Alles schon da gewesen zu Zeiten des weißen Platik-Gartenstuhls. Und weil sich damals einige lustig drüber gemacht haben, als dauernd der Co-Trainer und sonstige Betreuer wegen der schlechten Schwingungen aus der Kabine geflogen sind, haben uns die aufgebrachten Naturwesen als Rache kurze Zeit später Gernot Rohr geschickt.

  271. Ja Arschgeleckt, ich seh das auch so und denk darüber auch null mehr nach.
    Nur wenn der zwayer in so nem 2te Liga-Kick einen klaren Elfer net gibt und der Reporter dann auf`s Finale abschwenkt, dann merk ich doch, wie gewisse Seilschaften das immer noch wurmt, dass ihr FCbääh beschissen worden wäre.

  272. @288

    Diesen Vorschlag unterstütze ich vollumfänglich, obwohl ich glaube, dass man auf den Diskurs mit den Wildschweinen innerhalb des Stadions verzichten kann!

  273. Mal was anderes, kann mir jemand helfen?
    ich will das Eintracht-TV abonnieren (in Erwartung mega-gigantischer Zukunft), kann aber nicht zahlen.
    ich mach kein pay-pal, hab kein online Konto und finde keine Möglichkeit, einfach zu überweisen.
    Ebenso auch keine Tel.nummer.
    mit Danke für hoffentliche Hilfe

  274. ZITAT:
    „ich mach kein pay-pal, hab kein online Konto und finde keine Möglichkeit, einfach zu überweisen.
    Ebenso auch keine Tel.nummer.“

    Mit solchen wie Dir können die halt keine Zukunft gestalten…

    …womöglich einer von denen, die gerne Ess-und Trinkbares NOCH BAR BEZAHLEN.

  275. Am besten finde ich ja, mit Handy bezahlen zu können. Wenn ich dann so bezahlt habend den dritten Cheesemäcdabblbörger in mich reinstopfe, klingelt gleich die Krankenkasse an um mich über die nächste Beitragserhöhung zu informieren.

  276. ZITAT:
    „Die Faktenlage hinsichtlich terminierter Pflichtspiele scheint nicht jedem bekannt zu sein.“

    OK, den Supercup hab ich unterschlagen. Das ist allerdings das unwichtigste der ersten drei Pflichtspiele…

  277. Jetzt verstehe ich auch die Problematik in den Heimspielen der letzten Saison.
    Durch den Abriss des Waldstadions und den Bau der Arena wurden die vielen Elfen im Wald verärgert und haben für ein schlechtes Karma gesorgt, bzw schlechte Schwingungen/Blockade der Orgonenergie/Vertreibung der Erdgeister – sucht es euch aus. Wahrscheinlich trifft alles hiervon zu.

  278. ZITAT:
    „ich mach kein pay-pal, hab kein online Konto und finde keine Möglichkeit, einfach zu überweisen.
    Ebenso auch keine Tel.nummer.
    mit Danke für hoffentliche Hilfe“

    Als ich das letzte Mal drauf geschaut habe, konntest Du Abbuchung wählen.

  279. Ihr Volltrottel, macht euch nur lustig
    ich hab natürlich Telefon und ich kann auch überweisen. Nur der sch…fanshop und das tv ist nicht zu kontaktieren.

  280. Abbuchung hab ich auch gelesen, geht aber doch nur online, oder?

  281. Nee anders, es geht pay-pal, Kreditkarte, Gutschein und giro-pay(online-Überweisung.

  282. Lastschrift via PayPal. Done.

  283. ZITAT:
    „Abbuchung hab ich auch gelesen, geht aber doch nur online, oder?“

    Das Geld wird aber offline auch abgebucht.

  284. Lastschrift geht immer. Online Kontodaten angeben, die Eintracht macht den Rest.

  285. ZITAT:
    „Lastschrift geht immer. Online Kontodaten angeben, die Eintracht macht den Rest.“

    „Vielen Dank, wir haben Ihre 12x lebenslange Mitgliedschaft abgebucht“.

  286. schwarzwaldadler

    Kroos Fussballer des Jahres vor Petersen und Naldo

  287. schwarzwaldadler

    und der Jupp mit 91 Stimmen vor Todesco 89 Stimmen Trainer des Jahres. Kovac 3er mit 77.

  288. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Lastschrift geht immer. Online Kontodaten angeben, die Eintracht macht den Rest.“

    „Vielen Dank, wir haben Ihre 12x lebenslange Mitgliedschaft abgebucht“.“

    Respekt, 12 lebenslange Mitgliedschaften! Die ganze Sippe?

  289. ZITAT:
    „Endlich!“

    Ah ja, warum eigentlich? Kannst du mir das verständlich machen? Meines Erachtens ist er ein richtig guter Fußballer. Ich mag ihn, weniger wegen seiner früheren Eintracht Bettwäsche, sondern weil er weiß wie man Tore macht.. Die Eintracht hat dies mitunter schmerzhaft erfahren.. Natürlich wird er reduziert auf eine Szene.. Nun, passiert, jedenfalls hat er sich nicht so wichtig genommen, selbst als er von einem mäßig erfolgreichen Exfussballer Unflätig angegangen wurde. Damals hielt sich die öffentliche Empörung in Grenzen.. So ist es eben.

  290. Gomez würde ich gerne bei der Eintracht sehen.

  291. Westend-Adler unterwegs

    Der #309 vom HG stimme ich zu.
    Wobei ich zudem der Meinung bin, dass der Mario sehr viel aus seinem keineswegs überdurchschnittlichen Talent gemacht hat. Und das über lange Jahre hinweg bei unterschiedlichen Vereinen, muss man auch erstmal hinbekommen. Meinen Respekt hat er.

  292. Darf ich mal fragen, warum Don Joseph Trainer des Jahres ist? Weil er die Meisterschaft geholt hat? Oder war das dieses Jahr so eine Art Ehrenpreis für das Gesamtwerk?

  293. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Darf ich mal fragen, warum Don Joseph Trainer des Jahres ist? Weil er die Meisterschaft geholt hat? Oder war das dieses Jahr so eine Art Ehrenpreis für das Gesamtwerk?“

    Aus dem Tal der Tränen heraus neben der Meisterschaft und dem Pokalfinale immerhin auch ein beachtlicher CL-Auftritt. Und in den beiden Cup-Wettbewerben sind die Bauern im Kern wg. individueller Schnitzer ausgeschieden bzw. ohne Titel geblieben, was man dem Jupp schlecht ankreiden kann. Von daher ein vertretbares Ergebnis.

  294. ZITAT:
    „Darf ich mal fragen, warum Don Joseph Trainer des Jahres ist? Weil er die Meisterschaft geholt hat? Oder war das dieses Jahr so eine Art Ehrenpreis für das Gesamtwerk?“

    Man sollte Löw den Titel geben, wäre gleicher Schwachsinn

  295. zu groß

  296. Zu sehr zentrales, defensives Mittelfeld.

  297. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Darf ich mal fragen, warum Don Joseph Trainer des Jahres ist? Weil er die Meisterschaft geholt hat? Oder war das dieses Jahr so eine Art Ehrenpreis für das Gesamtwerk?“

    Man sollte Löw den Titel geben, wäre gleicher Schwachsinn“

    Schlecht gefrühstückt? Oder kein Bier mehr im Kühlschrank?

  298. Bin wirklich gespannt, wer da noch zum Quotenerfüllen kommt. Oder alles aus der U19? Vielleicht sagt Bobic was dazu am Dienstag…

  299. Selten habe ich mich so wenig mit einer Eintrachtmannschaft identifiziert wie in der kommenden Saison.Stand jetzt muss man natürlich dazu sagen…

  300. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Endlich!“

    Ich mag ihn, weniger wegen seiner früheren Eintracht Bettwäsche, sondern weil er weiß wie man Tore macht.. .“

    Er weiß es vielleicht, macht es aber nicht genügend. Klar trifft er auch, aber die Quote seiner vergebenen Großchancen ist doch relativ hoch, dass es für mich keinen Grund gibt, ihm groß nachzutrauern. Ich erwarte da von einem klassischen Mittelstürmer, der immer in der Box steht und auf seine Chancen lauert, etwas mehr als von einem Stürmer, der auch mal auf die Flügel ausweicht. Da ist mir halt die Quote für einen Nationalstürmer nicht hoch genug, wobei mir schon bewusst ist, dass die Konkurrenz auch nicht besser ist.

  301. ZITAT:
    „Selten habe ich mich so wenig mit einer Eintrachtmannschaft identifiziert wie in der kommenden Saison.Stand jetzt muss man natürlich dazu sagen…“

    Sagtest Du das nicht vor einem Jahr schon an dieser Stelle und das Jahr davor und das Jahr vor dem Jahr ….. ?

  302. Ein Trainer gewinnt die Meisterschaft, die mit dieser Mannschaft ein einfaches Unterfangen ist, und scheitert ansonsten grandios an den Saisonzielen. Ja, klar, so einen macht man zum Trainer des Jahres. *Gelächter*

  303. Westend-Adler unterwegs

    @ 321 Bonno
    Quote der vergebenen Großchancen? Wo wird das denn erfasst? Und redest du hier von der Nationalmannschaft oder auch von seiner Quote bei den letzten Vereinsstationen?

  304. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    „Darf ich mal fragen, warum Don Joseph Trainer des Jahres ist? Weil er die Meisterschaft geholt hat? Oder war das dieses Jahr so eine Art Ehrenpreis für das Gesamtwerk?“

    man musste umdisponieren, man hatte sich ja schon auf Löw eingestellt, da ja der WM Titel schon von vorne weg sicher war.

  305. „Selten habe ich mich so wenig mit einer Eintrachtmannschaft identifiziert wie in der kommenden Saison.Stand jetzt muss man natürlich dazu sagen…“

    Sagtest Du das nicht vor einem Jahr schon an dieser Stelle und das Jahr davor und das Jahr vor dem Jahr ….. ?“

    Nein.

  306. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Ein Trainer gewinnt die Meisterschaft, die mit dieser Mannschaft ein einfaches Unterfangen ist, und scheitert ansonsten grandios an den Saisonzielen. Ja, klar, so einen macht man zum Trainer des Jahres. *Gelächter*“

    Grandios gescheitert ist er als Trainer vermutlich nur in deiner Wahrnehmung. Oder verwechselt du den Jupp mit dem Carlo?

  307. Das Saisonziel der Bayern hat er grandios verpasst – das Pokalfinale gegen Rumpelfüssler verloren, in der CL kein Finale gesehen.

  308. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Das Saisonziel der Bayern hat er grandios verpasst – das Pokalfinale gegen Rumpelfüssler verloren, in der CL kein Finale gesehen.“

    Die Ergebnisse sind ja bekannt. Aber welchen Anteil hatte denn der Jupp gegen Real an Rafinhas Aussetzer oder Ulreichs Missgeschick?
    Wenn sowas passiert kann auch schonmal die besser eingestellte Mannschaft verlieren.

  309. Erstaunlicherweise ist dieses Fussball ein Sport, in dem das Ergebnis zählt. Und wenn das nicht passt, ists schlecht.

  310. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Erstaunlicherweise ist dieses Fussball ein Sport, in dem das Ergebnis zählt. Und wenn das nicht passt, ists schlecht.“

    Das ist deppert, weil es um die Leistung des Trainers ging und nicht um die der Mannschaft.

  311. ich bin taktisch wahrscheinlich zu wenig geschult um zu erkennen, welchen kniff sich der trainer des jahres zum beispiel im pokalfinale hat einfallen lassen. außer vielleicht auf seiner desaströsen iv gegen tante zu beharren.

  312. Ist der Trainer denn nicht der Verantwortliche für die Leistung?

  313. ZITAT:
    „ich bin taktisch wahrscheinlich zu wenig geschult um zu erkennen, welchen kniff sich der trainer des jahres zum beispiel im pokalfinale hat einfallen lassen. außer vielleicht auf seiner desaströsen iv gegen tante zu beharren.“

    Der hat alles richtig gemacht, die IV ist bloss zu langsam gerannt.

  314. ZITAT:
    „Darf ich mal fragen, warum Don Joseph Trainer des Jahres ist? Weil er die Meisterschaft geholt hat? Oder war das dieses Jahr so eine Art Ehrenpreis für das Gesamtwerk?“

    Jupp ist Meistertrainer, das muss als Begründung reichen.

  315. In Frankfurt ist der Jupp sogar der Trainer des Jahrhunderts.

    Hoffe, Kovac macht mit denen, was der mit uns gemacht hat.

  316. „Darf ich mal fragen, warum Don Joseph Trainer des Jahres ist? Weil er die Meisterschaft geholt hat? Oder war das dieses Jahr so eine Art Ehrenpreis für das Gesamtwerk?“

    Jupp ist Meistertrainer, das muss als Begründung reichen.“

    Mit ca. 30 Punkten vor Schalke ist Heynckes Meister geworden.

  317. Osramjupp bekommt die Ehrung für sein Lebenswerk, grandios gescheitert in Frankfurt!

  318. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Ist der Trainer denn nicht der Verantwortliche für die Leistung?“

    Genau deshalb wurde der Jupp doch gewählt. 98% während seiner Amtszeit war die Leistung top. Davon waren Schlacke und die Eintracht halt weit weg. Nicht nur ergebnismässig.

  319. ZITAT:
    „Erstaunlicherweise ist dieses Fussball ein Sport, in dem das Ergebnis zählt. Und wenn das nicht passt, ists schlecht.“

    Klar wenn das Ergebnis schlecht ist das Ergebnis schlecht. Das bedeutet aber noch lange nicht das die Leistung, die Taktik, die Einstellung, die Spieler, der Trainer etc. schlecht waren. „Erstaunlicherweise“ hängt das Ergebnis nämlich von mehr als einem Faktor ab….erstaunlich oder? Aber man kann es sich natürlich auch schön einfach machen…

    ZITAT:
    „Ist der Trainer denn nicht der Verantwortliche für die Leistung?“
    Natürlich ist er das. Ganz alleine. Die Spieler, Sportdirektor und Kaderplaner haben natürlich absolut keinen Einfluss auf garnichts.

  320. Endlich erklärt es mir mal jemand.

  321. Wer wäre denn die Alternative zu Heynckes gewesen? Herr Streich?

  322. ZITAT:
    „Wer wäre denn die Alternative zu Heynckes gewesen? Herr Streich?“

    Herr Taschen-Tuchel.

  323. Tja, da wird der Trainer des Jahres gewählt, das Ergebnis wird von einigen kritisiert, aber wen sie genommen hätten und warum, erfährt man nicht.
    Ich gehe einfach mal davon aus, dass das gleiche von den selben bei jeder anderen Wahl genauso gekommen wäre.
    Bekanntes Muster.

  324. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das Saisonziel der Bayern hat er grandios verpasst – das Pokalfinale gegen Rumpelfüssler verloren, in der CL kein Finale gesehen.“

    Die Ergebnisse sind ja bekannt. Aber welchen Anteil hatte denn der Jupp gegen Real an Rafinhas Aussetzer oder Ulreichs Missgeschick?
    Wenn sowas passiert kann auch schonmal die besser eingestellte Mannschaft verlieren.“

    Nein.
    Genau dann brauchts einen Trainer. Ansonsten reichte ein Schönwetterkapitän.
    Er hat in den entscheidenden Spielen versagt, Gottlob.

  325. ZITAT:
    „In Frankfurt ist der Jupp sogar der Trainer des Jahrhunderts.

    Hoffe, Kovac macht mit denen, was der mit uns gemacht hat.“

    Das wird aber eine schwierige Aufgabe ;)

  326. ZITAT:
    „Bruda Ante
    https://twitter.com/Eintracht/status/1026165693190942721

    Bruda! Bring Cash oda Meista!

  327. Trainer des Jahres? Hollerbach. Der hat endlich das vollendet, was überfällig war.

  328. ZITAT:
    „ZITAT:
    „In Frankfurt ist der Jupp sogar der Trainer des Jahrhunderts.

    Hoffe, Kovac macht mit denen, was der mit uns gemacht hat.“

    Das wird aber eine schwierige Aufgabe ;)“

    Sag mal, wie hieß eigentlich der Trainer mit dem wir ein Jahr später abgestiegen sind? Man muss Heynckes ja gar nicht mögen, indes ist eins festzustellen, die damaligen Verantwortlichen haben, nachdem die Meisterschaft zweimal verschenkt wurde, jemand geholt von dem sie sich was versprochen haben. Der Mann traf auf ein Team, welches seinen Höhepunkt hinter sich hatte. Das war eine bittere Erkenntnis. Dann hat er agiert. Ok, leider falsch. Indes, nach meiner Erinnerung wurde der Rausschmiss der Spieler längs nicht so kritisch beurteilt, damals. Im Gegenteil, endlich ist mal jemand da der diesen Typen in den Arsch tritt.. So war die Stimmung damals. Sogar international lief es ganz gut.. Ich erinnere mich sehr gut an das Gesicht von Thorsten Legat nach dem Sieg in Neapel.. Du hattest nicht viele Menschen gefunden die Heynckes feuern wollten. Danach ging es bergab.. Was man halt so bergab nennt.. Heynckes trat im April zurück, man wurde 9.,Bayern wurde 6.Dortmund Meister
    Abgestiegen sind wir wiegesagt ein Jahr später.. Mit einer Säule der Eintracht, ganz ohne Jupp. Ja, der Mann hat Fehler gemacht, indes halte ich die Mär des Totengräber für falsch. Klingt halt gut. Die haben sich aber selbst zerstört.

  329. Heynckes ist aber auch OK. Hat uns den Pokal geschenkt. 😁😎

  330. @Heinz: Der hat sich aus dem Staub gemacht, anstatt seine Mission zu vollenden. Das kreide ich ihm an.

  331. ZITAT:
    „@Heinz: Der hat sich aus dem Staub gemacht, anstatt seine Mission zu vollenden. Das kreide ich ihm an.“

    Ich mag ihn auch nicht

  332. schwarzwaldadler

    Der Ghanaer wurde von Heynckes zuvor schon kritisiert, er sei übergewichtig und könne die Sprache zu schlecht, um Kapitän sein zu können. Für den am 6.6.66 geborenen Angreifer war das Tischtuch somit zerschnitten: „Ich wollte der beste Spieler Ghanas werden, aber mit Trainer Heynckes kann ich nichts mehr erreichen.“ Und er setzte noch einen drauf: „Unter Heynckes werde ich nicht mehr bei der Eintracht spielen. Er oder ich.“

    und er war der Totengräber,

  333. @Heinz
    Du hast schon recht. Hauptverantwortlicher für den Niedergang war eine andere Eintracht-Säule, die ab Mitte der 90-er einen Transferflop nach dem anderen tätigte. Aber wegen den Glücksgriffen mit Bein & Co unantastbar war. Verpflichtungen wie Doll, Zelic, Mornar, Schupp, Eckström, Legat usw..

    Irrwitzigerweise war derjenige bis vor kurzem noch Chefscout.

    Als Spieler ist er aber tatsächlich eine Legende.

  334. Der Totengräber. Ja. Drei Stammspieler rausgeschmissen. Ein Jahr Zeit gehabt sich neu aufzustellen. Das hat nicht geklappt, das lag an Heynckes. Klingt überzeugend.
    Wieviel Stammspieler haben dieses Jahr Eintracht Frankfurt verlassen?
    Wie auch immer, jeder hat seine Sicht der Dinge. Gute Nacht.

  335. schwarzwaldadler

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....n-a-708203

    hier steht alles, mehr muss man nicht dazu sagen.

  336. Das was ich Ostam übelnehme ist nicht der Rauswurf der Spieler, sondern die Art, die verhindert hat noch Ablösen zu bekommen. Dann sich hinzustellen und zu sagen dass er ohne neue und teure Spieler nicht weiter macht….

  337. Mich haben als Trainer in der letzten Saison Tedesco und Kovac beeindruckt. Also letzterer bis zu dem „ganz-schnell-Telefonat“ samt gestrickter Legende.
    Nuja, nun hat Osram wieder was zum an-die-Wand-hängen statt noch ’ner Uhr. Den Polter-Einzug samt verdientem Abgang vom diesjährigen „Trainer des Jahres“ hier habe ich allerdings anders in Erinnerung und ich bilde mir ein, dass Jupp selbst mal im Nachhinein sein hiesiges Wirken als nicht ganz so geglückt sah. Wobei die damalige „Leitung“ ihren mehr als gehörigen Anteil hatte.
    https://www.11freunde.de/artikel/als-die-aera-heynckes-frankfurt-endete

  338. Wobei ich sagen muß den damaligen Heynckes mochte ich nicht. Den aktuellen fand ich ganz OK.
    Jedenfalls besser als so manchen Konzepttrainer….

  339. ZITAT:
    „Wobei ich sagen muß den damaligen Heynckes mochte ich nicht. Den aktuellen fand ich ganz OK.
    Jedenfalls besser als so manchen Konzepttrainer….“

    Er hat dazu gelernt und hätte später vermutlich nicht mehr so agiert wie damals.

  340. Das was er da erfahren hat bei der Ointracht, dürfte er als
    “ ERFAHRUNG “ auf seinem weiteren Lebenswerk mitgenommen haben.

    Ich gehe davon aus dass die Journaille das als Abgangspreiss gewidmet hat, denn
    es gibt ja auch in Bollywood auf dem Strip „Osrams“ für das Gesamtkunstwerk.

    Mir möge ihn nedd, aus ERFAHRUNG, aber gönne tun mir es ihm aach nedd.

  341. Wie kann man über Osram noch nachdenken ?
    Er tat so, als müsse er durchgreifen, wir haben das zähneknirschend akzeptiert; danach hat er den verein im Stich gelassen und wir waren alle am arsch. Er aber ging den Weg des Don Jupp….PFUI !

  342. Der hat hierzulande 15 Jahre lang jeden Verein vor die Wand gefahren. Jeden.

    Auch wenn Schupp, Mornar, Zelic, Doll und die anderen Granaten andere geholt haben.

  343. „Er hat dazu gelernt und hätte später vermutlich nicht mehr so agiert wie damals.“

    Er hat sich in Frankfurt – wie man so schön sagt – die Hörner abgestoßen. Wie später auch Felix Magath.

  344. Heinz, Du diskutierst nicht wirklich mit SWA?

  345. Ich werde mich Morgen bei Fredi als Elfenbeautragten bewerben.
    Karma Boys, Karma!

  346. Osram? Dubbe! Soll nach wie vor verrecke.

  347. Hihi, Kostic wird von der Springer-Presse bereits im Zusammenhang mit einer uns nicht ganz unbekannten Fußball-AG genannt.

  348. Mueller und Kostic… na toll feht noch Lasogga, dieses Jahr fällt Manga aber so mal gar nix erfolgreiches ein oder Hübner kann nix umsetzen. Sieht alles recht erfolglos aus. 2 jahre hats geklappt , dieses Mal isses mau.

  349. Halmakenreuther

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1557386

    – Wiedwald taugt nicht mehr für die Bundesliga,
    – Nico Müller wird auch in 3 Wochen noch nicht fit sein,
    – Geraldes enttäuscht auf ganzer Linie,
    – Fabian ist für die 8er Position vorgesehen,
    – bei einem schlechten Spiel von Rönnow im Supercup kann man noch auf dem Transfermarkt aktiv werden

    Einen schönen Wochenstart!

  350. Dieser Schmitt schreibt ja alles in Grund und Boden

  351. ZITAT:
    „Dieser Schmitt schreibt ja alles in Grund und Boden“

    Passt ja bestens hier in den Blog.

  352. Bis auf 1, 2 permanente Schwarzseher und 1,2 permante Schönredner ists hier durchaus ausgewogen, mit Tendenz zur Sorge

  353. Tja, so entspannt sehe ich das Ganze auch nicht. Richtig Sorgen werde ich mir aber erst machen, wenn die ersten Spiele in der BL in die Hose gehen.
    Für Ulm wirds reichen und der Supercup ist auch nur ein Testspiel für mich und deswegen unbedeutend.

  354. ZITAT:
    „Für Ulm wirds reichen und der Supercup ist auch nur ein Testspiel für mich und deswegen unbedeutend.“

    Eben. Sind noch etwas mehr als 2 Wochen, daher ist einige Panik verführt. Aber trotzdem kann einem das Gebotene bislang nicht gefallen.

  355. Wenn man Ante Rebic verkauft und dann Filip Kostic als Alternative präsentiert, dann danke an die Scoutingabteilung, da hat dann ja nur mal der Berater eine guten Job gemacht…

  356. Was mich etwas nervt ist, das die Eintracht bei Neuverpflichtungen in Sachen Qualität (und dementsprechend teuer) bisher so zurückhaltend ist.
    Ich vetraue zwar Bobic und Co. aber frage mich dann doch wo der Ersatz für unsere Abgänge bleibt und wann die bitte schön sich in das Team integrieren sollen, während der laufenden Saison?

  357. Ich mache mir Sorgen.

    Nicht so sehr wie Uwe Seeler, aber doch schon. Wenn plötzlich in einem – klar unbedeutenden – Testspiel kaum noch Neuzugänge kicken, sondern die Alten, mache ich mir Sorgen. gerade weil es nur ein Test ist. Wenn der Trainer Gelson Fernandes als seinen verlängerten Arm auf dem Spielfeld aufruft, mache ich mir Sorgen. Wenn Neuzugang Wiedwald wiederholt patzt, mache ich mir Sorgen. Wenn Nicolai Müller, Top-Transfer bisher, nicht trainieren kann, mache ich mir Sorgen. Wenn die Rebic-Geschichte immer noch nicht geklärt ist, mache ich mir Sorgen. Usw usf.

    Und da haben wir noch gar nicht vom Wetter gesprochen.

  358. ZITAT:
    „IWenn plötzlich in einem – klar unbedeutenden – Testspiel kaum noch Neuzugänge kicken, sondern die Alten, mache ich mir Sorgen. gerade weil es nur ein Test ist.“

    Das stört mich mit am Meisten. Irgendwie könnte man leicht in die Versuchung geraten, anzunehmen, dass sich die Neueinkäufe nicht im Bereich der unmittelbaren Verstärkung bewegen könnten (ist das für die Sensiblen weich genug formuliert?).

  359. Es ist aber vielleicht auch zuviel verlangt, das die alle sofort einschlagen.
    Eine gewisse Gewöhnungsphase hat von denen jeder, manche brauchen sogar Monate dafür.
    Vor allem sind das ja alle keine Stammspieler der jeweiligen Vereine gewesen,

  360. Ich bin nicht so sensibel. Die Eintracht hat bisher nur Masse eingekauft, keinesfalls Klasse. Das muss sich für die noch dazu kommenden Spieler (mindestens 3) unbedingt ändern.

  361. ZITAT:
    „Ich mache mir Sorgen. ….“

    Und ich bin Pokalsieger! :)

  362. ZITAT:
    „Es ist aber vielleicht auch zuviel verlangt, das die alle sofort einschlagen.
    Eine gewisse Gewöhnungsphase hat von denen jeder, manche brauchen sogar Monate dafür.
    Vor allem sind das ja alle keine Stammspieler der jeweiligen Vereine gewesen,“

    Wir brauchen Leute, die Wolf, Rebic, Mascarell und Boateng ersetzen, nicht Fernandez oder Barkok.

  363. ZITAT:
    „Und ich bin Pokalsieger! :)“

    …und überversichert.

  364. ZITAT:
    „Wir brauchen Leute, die Wolf, Rebic, Mascarell und Boateng ersetzen, nicht Fernandez oder Barkok.“

    Eben.

  365. Dann wirds aber Zeit, dass man die holt

  366. ZITAT:
    „Dann wirds aber Zeit, dass man die holt“

    Das habe ich ja auch weiter oben geschroben.

  367. Der Toptransfer wird sein, daß Rebic bleibt.

    Sportlich von vom Teamspirit her nicht die schlechteste Lösung.

  368. ZITAT:
    „Das habe ich ja auch weiter oben geschroben.“

    Tatsächlich? Womöglich sollte ich deine Beiträge lesen

  369. ZITAT:
    „Tatsächlich? Womöglich sollte ich deine Beiträge lesen“

    Ach was…

  370. ZITAT:
    „Dann wirds aber Zeit, dass man die holt“

    Boateng z.B. wurde am 18.08 verpflichtet.

  371. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dann wirds aber Zeit, dass man die holt“

    Boateng z.B. wurde am 18.08 verpflichtet.“

    Der wußte aber was auf ihn zukommt….

  372. Letztes Jahr hatte man immerhin den gleichen Trainer und den Grossteil der Mannschaft schon beisammen.

  373. Bisher droht der komplette Fehlstart, dazu wird dann die Europa League schnell zur Belastung statt zur Kür. Wir machen es den Kölnern nach und werden absteigen. Außer es kommen noch 3 Stammspieler.

  374. Heute ist doch gar nicht so heiss.

  375. Da gibt es schon mehr als ein paar Ungereimtheiten – zumindest für den Außenstehenden ohne Ahnung.
    Aber Grund zu Sorgen? Da wird Fußball überbewertet.
    Dass man vom Bruda Rebic so gar nichts hört, spricht dafür, dass das die Baustelle ist, an der gearbeitet wird. Also ist er so gut wie weg.

  376. Wer Sorgen hat, hat auch Likör.

    Guten Morgen, Schulferienbefreite Zone!

    P.S. es könnte an den explodierenden Gehältern liegen. Oder aber am Scouting, das gefühlt Deutschland vollkommen aussen vor lässt. Was wiederum an den explodieren Gehältern liegen könnte……..ich weiß nichts. Und das ist gut so.

  377. ZITAT:
    „Dass man vom Bruda Rebic so gar nichts hört, spricht dafür, dass das die Baustelle ist, an der gearbeitet wird. Also ist er so gut wie weg.“

    Da bin ich mir gar nicht mehr so sicher.

  378. NairobiAdler in HH

    Gude und Moin Stefan. Seit vorgestern ungefähr wird mir mobil (iOS/Chrome) die Webseiten-Ansicht angezeigt. Generelles Problem oder nur bei mir?

    Danke im Voraus!

  379. Halmakenreuther

    ZITAT:
    „Dieser Schmitt schreibt ja alles in Grund und Boden“

    Bei einem Geraldes nach einer Trainingswoche von „enttäuscht auf ganzer Linie“ zu sprechen und einen Rönnow, der als klare Nr. 1 geholt wurde, schon vor dem allerersten Trainingsspiel anzuzählen („man kann ja noch auf dem Transfermarkt schauen“), halte ich tatsächlich für sehr „schwarzmalerisch“.

    Trotzdem: Es muss noch was passieren und es wird auch noch was passieren. Auch wenn in der Causa-Rebic nun wohl genau das passiert, was man befürchten konnte. Rebic, sein Berater und die Bayern wollen wohl bis ganz zum Schluss warten, was die Transferaktivitäten der Eintracht völlig lähmen würde:

    http://www.goal.com/de/meldung.....pglc2rrjgw

  380. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    „halte ich tatsächlich für sehr „schwarzmalerisch“.

    Auch, dass angeblich Hütter von seinem System abrückt, wo dieser schon in seiner ersten Pressekonferenz sagte, man könne nicht nur pressing spielen und brauche einen Plan B.

  381. Halmakenreuther

    ZITAT:
    „Ich mache mir Sorgen.“

    Wenn Fabian und Fernandes nun die Führung im Mittelfeld übernehmen sollen, bin ich tatsächlich auch sehr beunruhigt. Ich hoffe nicht, dass Hütter denkt, er können zaubern und aus Ackergäulen plötzlich Bundesliga-Rennpferde machen…

  382. Hüter ist doch schon verbrannt. Meine Meinung.

  383. Gude Morsche
    man sollte noch ein wenig die Ruhe bewahren, bevor man in Panik verfällt. Damit die nicht zu lange dauert, bevor sie in Verzweiflung umschlägt.

  384. Günther Schmolz

    ZITAT:
    und die Bayern wollen wohl bis ganz zum Schluss warten, was die Transferaktivitäten der Eintracht völlig lähmen würde:

    Genau, das ist die Rache der Bayern für unsernen Pokalsieg. Blockieren uns, bis es zu spät ist und scheissen uns dann zu mit Rebic-Geld, das wir nicht mehr ausgeben können. Folge: Abstieg, Schlappe in Baku und Hoeneß so: Gnihihihi!

  385. ZITAT:
    „…und scheissen uns dann zu mit Rebic-Geld, das wir nicht mehr ausgeben können. Folge: Abstieg“

    Un? Reichster Zweitligist ever. Dazu Pokalsieger.

  386. Gude. Mal ne andere Frage. Wie wahrscheinlich ist es, dass unsere Helden nach nem Euroleague Spiel an einem Samstag ran müssen? Ist das evtl. so, dass Euroleague Teilnehmer Sonntags spielen?

  387. Westend-Adler unterwegs

    Könnte ja auch sein, dass ein englischer Verein deutlich mehr Kohle für Ante bietet als die Bauern derzeit, aber Ante lieber zum Niko will.

  388. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „…und scheissen uns dann zu mit Rebic-Geld, das wir nicht mehr ausgeben können. Folge: Abstieg“

    Un? Reichster Zweitligist ever. Dazu Pokalsieger.“

    Stimmt. Ich leg mich wieder hin.

  389. ZITAT:
    „Könnte ja auch sein, dass ein englischer Verein deutlich mehr Kohle für Ante bietet als die Bauern derzeit, aber Ante lieber zum Niko will.“

    Eben. Womit wir das hätten, was seit Wochen gesagt wird: Nicht die Eintracht entscheidet, sondern der Spieler. Und das wissen sie bei der Eintracht ja auch.

  390. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Könnte ja auch sein, dass ein englischer Verein deutlich mehr Kohle für Ante bietet als die Bauern derzeit, aber Ante lieber zum Niko will.“

    Eben. Womit wir das hätten, was seit Wochen gesagt wird: Nicht die Eintracht entscheidet, sondern der Spieler. Und das wissen sie bei der Eintracht ja auch.“

    Kann Florenz auch Einfluss nehmen?

  391. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Könnte ja auch sein, dass ein englischer Verein deutlich mehr Kohle für Ante bietet als die Bauern derzeit, aber Ante lieber zum Niko will.“

    Eben. Womit wir das hätten, was seit Wochen gesagt wird: Nicht die Eintracht entscheidet, sondern der Spieler. Und das wissen sie bei der Eintracht ja auch.“

    Ich würde aber schon davon ausgehen, dass die den Blog als kompetentes Beratungszentrum mit einbeziehen in die Entscheidungsfindung.

  392. ZITAT:
    „Genau, das ist die Rache der Bayern für unsernen Pokalsieg. Blockieren uns, bis es zu spät ist und scheissen uns dann zu mit Rebic-Geld, das wir nicht mehr ausgeben können. Folge: Abstieg, Schlappe in Baku und Hoeneß so: Gnihihihi!“

    Dann treten wir ihnen aus Rache beim Auswärtsspiel wenigstens den Rasen kaputt.

  393. Halmakenreuther

    ZITAT:
    „Nicht die Eintracht entscheidet, sondern der Spieler. Und das wissen sie bei der Eintracht ja auch.“

    Zumal es sich um Rebic handelt, aus dem in seiner Karriere sicher noch vieles, aber kein Musterprofi mehr wird. Das Theater, sollte die Eintracht einem Wechsel zu den Bayern einen Riegel vorschieben, möchte ich mir gar nicht vorstellen.

  394. @405 Wenn du bei Fernandez den Ackergaulvergleich ziehst bin ich ja noch halbwegs dabei, aber bei Marco Fabian kann ich das so gar nicht nachvollziehen.
    Der war vor seiner Verletzung mal unser einziger spielerischer Lichtblick und ich wuerd mich freuen wenn Huetter auf ihn setzt und ihn wieder hinkriegte. Für mich hat Fabian gutes Potential zu einem comeback das uns direkt weiterhelfen koennte.

  395. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Für mich hat Fabian gutes Potential zu einem comeback das uns direkt weiterhelfen koennte.“
    Da stimme ich dir zu, Tscha. Da ist durchaus eine positive Überraschung möglich.

  396. Halmakenreuther

    ZITAT:
    „Für mich hat Fabian gutes Potential zu einem comeback das uns direkt weiterhelfen koennte.“

    In meinen Augen hat es Fabian in nun 2,5 Jahren nicht geschafft, seine Bundesligatauglichkeit unter Beweis zu stellen.

  397. Für Fabian gibt es offensichtlich derzeit keine Angebote anderer Vereine. Somit bleibt der Eintracht eigentlich keine andere Wahl, als zu versuchen, den Vertrag mit ihm zu verlängern.

  398. 419/420
    Was ist also zu tun?

  399. @420 da hattest du wohl bei seinen 8 Toren und 7 assists fuer uns Deine Brille verlegt.

  400. „Wir brauchen Leute, die Wolf, Rebic, Mascarell und Boateng ersetzen, nicht Fernandez oder Barkok.“

    Wolf und Rebic müssen erstmal noch den Beweis antreten, das sie über einen konstanten Zeitraum ihre Leistungspeaks halten können. Da habe ich bei beiden sehr starke Zweifel (und andere wohl auch sonst wäre Rebic schon längst verhökert…) , Mascarell ist schon wieder verletzt und Boateng ist ein schlauer Hund, denn die letzte Saison hätte er so nicht wiederholen können…
    Laßt den neuen und dem Trainer doch mal ein wenig Zeit. Ich finds spannend und die Bobic Ära war bisher nicht zu unserem Nachteil
    Eine schöne Woche
    P.S.: jetzt hatte ich grade wieder Lust auf Fußball und dann wird Dauer-Traber und Querpass König Kroos zum Fußballer des Jahres gewählt. Warum wurde auf den Herrn eigentlich nicht so eingehauen wie auf Özil? Für mich war Kroos die deutlich größere Enttäuschung bei der WM…

  401. Verstehe die Aufregung nicht… nur weil dir mit dem Trainer, in einer „Trainerorientierten Mannschaft“, dem Finnen, dem Zentrum mit Boateng & Mascarell und den offensiven „Unterschiedsspielern“ mit Wolf und (zumindest bisher und vielleicht bald endgültig) Rebic ein paar (oder auch fast alle…)Trümpfe von der Hand genommen wurden, wundert man sich, dass man momentan schlechter als im Vorjahr ist? Damit musste man doch zumindest ein klein bisschen rechnen, dass da durchaus Qualität verloren ging.

  402. Wir sind uns glaube ich alle einig, dass noch mindestens zwei, besser drei wirkliche Verstärkungen geholt werden müssen.
    Meine Phantasie reicht allerdings (mal wieder) nicht aus, wer die denn sein könnten.
    Unterstellen wir mal, Rebic geht tatsächlich zu den Orks und man bekäme dafür Coman oder Gnabry und einige Millionen dazu, wäre für mich ein akzeptabler Deal. Ok, wird wohl nicht so kommen.
    Letztlich können wir nur hoffen, dass uns der Fredi noch mit einigen positiven Überraschungen (wie letzte Jahr mit dem Prince) aufwartet.

  403. „nur weil dir mit dem Trainer, in einer „Trainerorientierten Mannschaft“, dem Finnen, dem Zentrum mit Boateng & Mascarell und den offensiven „Unterschiedsspielern“ mit Wolf und (zumindest bisher und vielleicht bald endgültig) Rebic ein paar (oder auch fast alle…)Trümpfe von der Hand genommen wurden, wundert man sich, dass man momentan schlechter als im Vorjahr ist?“

    Wenn ich das hier richtig lese, wundert man sich nicht. Man wundert sich, dass bisher wenig – zumindest für uns erkennbarer – adäquater Ersatz geholt wurde.

  404. Ergänzungsspieler

    „… P.S.: jetzt hatte ich grade wieder Lust auf Fußball und dann wird Dauer-Traber und Querpass König Kroos zum Fußballer des Jahres gewählt. Warum wurde auf den Herrn eigentlich nicht so eingehauen wie auf Özil? Für mich war Kroos die deutlich größere Enttäuschung bei der WM…“

    Dauer-Traber und Querpass König – sehr treffend,

  405. @425 die Aufregung (zumindrst meine) begruendet sich darin dass die Spieler die die abgewanderten Trümpfe eigentlich ersetzen sollen bisher so wenig eingeschlagen haben dass Sie noch nicht mal beim finalen Testspiel vom Trainer berücksichtigt wurden.

  406. @420: wie wird „Bundesligatauglichkeit“ definiert, wie kann man sie messen, gibt es da zertifizierte Standards?
    Um auf die Sorgen zurück zukommen, möchte ich anmerken, dass es mir schon bei jedem Transfertheater schwer gefallen ist, zu begreifen, dass man bestimmte Spieler aussortiert, um dafür solche zu holen, die schon wegen ihres Preises nicht erwarten lassen, dass sie besser sein könnten und es dann auch meist nicht sind.
    Dieses jedes Mal veröffentlichte „passt genau in unser Profil,.. bringt alles mit, was wir brauchen, hat eine hervorragendes Ausbildung bei xy…“ ist doch mehr Wunschdenken als verbindliche Zusage.

  407. 427
    Ich warte, bis ich den Ersatz spielen gesehen habe. Dann bilde ich mir meine Meinung.

  408. ZITAT:
    „Ich mache mir Sorgen.

    Und da haben wir noch gar nicht vom Wetter gesprochen.“

    33°C in London, erst am Mittwoch eventuell etwas Regen.
    34°C in Idstein, am Mittwoch und Donnerstag eventuell etwas Regen.
    Du kannst dich also so fühlen, als wärest du in England.

  409. Naja, dem Trainer-Trumpf-Ersatz sollte man zumindest etwas mehr Zeit geben, als 2 Testspiele im Trainingslager. Die Trainingsberichte haben sich ja grundsätzlich nicht so schlecht gelesen. Da ist mir der Versuch mit Hütter lieber, als einer der üblichen Verdächtigen vom Trainerkarussell wie Weinzierl. Das ein „Schweizer Meistertrainer“ keine Garantie ist, ist klar. Aber das wäre ein Weinzierl, Slomka, etc auch nicht.

    Den Finnen-Ersatz haben wir noch gar nicht gesehen, von der Vita ist der doch aber durchaus okay. Vielleicht auch einfach Pech, dass der gerade aua hat…
    Rebic ist noch gar nicht weg und ein Ersatz noch nicht da. Müller als RA-Trumpf hat man bisher auch selten gesehen, wegen aua. Torro hat zumindest mal Ansätze gezeigt, in die Mascarell Richtung gehen zu können.
    Souza versteht so recht glaube keiner, was man sich von dem verspricht. Geraldes muss man mal schauen, welches System letztlich gespielt wird. Ein Außenspieler ist er aber doch nicht und daher auch nicht Ersatz für einen der abgewanderten Trümpfe. Ähnlich Gonzo Patient… wenn es nur Aufgabe ist, Hrgota zu ersetzen, ist er doch auf nem guten Weg.
    Auf den Außen muss noch was passieren, wenn Rebic geht. Dann müssen mit den Rebic Fantastrilliarden eben noch 2 Flügelwunderstürmer und 1 Boateng Ersatz geholt werden. Nur Geduld… wichtig ist im Mai in Berlin oder Baku. Oder so ähnlich…

  410. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „“Dauer-Traber und Querpass König – sehr treffend,“

    Wieviele Kicker in Europa haben denn mit ihren Pässen in den letzten Jahren mehr Gegenspieler überspielt als der Toni?
    Ist natürlich auch einfacher, die Bewertung an ein paar schlechten Spielen im Nationaltrikot festzumachen.
    Und in Madrid saßen die besseren MF-Kicker sowieso immer auf der Bank, weil der Toni Zidanes Liebling war.

  411. Frank N. Furter

    Zum Testspiel. Wann soll der Adi denn sonst die vermeintlich zweite Garde spielen lassen um sich ein Bild unter Wettkampfbedingungen zu machen. Fabian z.B. kam ja erst vor kurzem wieder zu Mannschaft. Jetzt schon den Stab zu brechen und behaupten, dass die Neuen es noch nicht mal zum finalen Testspiel schaffe halte ich für bedenklich.

    Bedenklich halte ich außerdem, dass Hannover für Ihlas Bebou 15Mios möchte. Ob sie die bekommen steht auf einem anderen Blatt aber damit würden sie mehr Transfererlös erzielen als wir mit unseren gesamten bisherigen Verkäufen.

  412. ZITAT:
    „Wenn man Ante Rebic verkauft und dann Filip Kostic als Alternative präsentiert, dann danke an die Scoutingabteilung, da hat dann ja nur mal der Berater eine guten Job gemacht…“

    Selten so einen Käse gelesen. Der Einzige, der bisher Kostic anpreist, ist der Berater. Und wenn der ernsthaft glaubt, seinen Schützling noch präsentieren zu müssen, stellt er der Eintracht ein verdammt schlechtes Zeugnis aus…

    ZITAT:
    „Gerüchteweise soll Ramadani darauf setzen, Rebic zu einem Top-Klub zu transferieren und mit Kostic bei der Eintracht gleich den Nachfolger zu präsentieren. Ob der Plan am Ende aufgeht, ist aktuell offen.“

    Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/hsv/hsv-kostic-8-mio-absage-56553678.bild.html

  413. Der Kroos hat als einziger die Cl gewonnen…..
    Wer soll denn sonst Spieler des Jahres sein? Özil, Müller, Hummels????

    Muah…. Das passt schon so.

  414. Ergänzungsspieler

    434 – mag alles sein. Kroos ist für mich der Prototyp des Funktionsfußballers. Meinetwegen perfekt aber halt fad.

  415. @ 438 ….aber äußerst effektiv. Den würde ich mit Kußhand für unsere 6 nehmen.

  416. ZITAT:
    „434 – mag alles sein. Kroos ist für mich der Prototyp des Funktionsfußballers. Meinetwegen perfekt aber halt fad.“

    Typen wie Libuda oder Best sind nicht mehr gefragt, aalglatt in jeder Beziehung wird gewünscht. Einen wie den Prince finden wir auch nicht mehr.

  417. Westend-Adler unterwegs

    In den letzten beiden Jahren war ja so gut wie nichts durchgesickert, bis bei den Neuverpflichtungen die Tinte trocken war.
    Kann ja jetzt genauso sein.
    Ich gehe im Übrigen fest davon aus, dass Bobic und sein Team genau wissen, dass noch Verstärkungen her müssen und dass das energisch vorangetrieben wird.
    Ob sich die Vorstellungen dann 1:1 umsetzen lassen, bleibt abzuwarten. Wobei klar sein sollte, dass es dafür manchmal auch ein Quentchen Glück braucht.

  418. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „@ 438 ….aber äußerst effektiv. Den würde ich mit Kußhand für unsere 6 nehmen.“

    Logo. Aber doch nicht gleich Fußballer der Jahres. Da finde ich die Leistung z.B. eines Petersen in der Durchschnittstruppe Freiburg beeindruckender als den Abonnementsieg mit einer Startruppe.

  419. Wenn Kostic, dann bitte aber auch noch Herrmann.

  420. ZITAT:
    „Logo. Aber doch nicht gleich Fußballer der Jahres. Da finde ich die Leistung z.B. eines Petersen in der Durchschnittstruppe Freiburg beeindruckender als den Abonnementsieg mit einer Startruppe.“

    Petersen… warum nicht gleich Holtby? dieses Jahr hat sich eigentlich kein deutscher Fußballer aufgedrängt für den Titel. Herausgestochen ist für mich persönlich in der Liga Naldo. Der Rest mit viel Licht und Schatten (und wenig Titeln…).

  421. Westend-Adler unterwegs

    Zum Thema Spielsystem / Kaderpotential ein Blick zur Konkurrenz:
    Die Gladbacher Fans hatten schon recht früh während der Rückserie ihren Unmut über die nach ihrem Verständnis zu abwartende und behäbige Spielweise der Fohlen zum Ausdruck gebracht. Durchaus relativ sachlich übrigens, was sogar zu Diskussionen mit den Kickern unmittelbar nach Spielende führte.
    Hecking ließ sehr oft im 4-4-2 oder in seinem bevorzugten 4-2-3-1 spielen und nach dem Saisonende wurde auch von Eberl offen diskutiert, ob das dem spielerischen Potential der Mannschaft gerecht wird.
    Jetzt haben sie in der bisherigen Vorbereitung oft ein 4-3-3 geübt, quasi mit einer Doppelacht statt den zwei 6ern, um so mehr Offensivpower entwickeln zu können. Wohl wissend, dass das von allen Offensivkräften große Anforderungen an das Arbeiten nach hinten stellt (Bosz lässt grüßen).
    Im zweiten Teil der Vorbereitung soll jetzt die von Ex-Trainer Schubert kreierte Dreierkette in ihrer defensiven Variante als Plan B gründlich geübt werden. Außerdem soll verstärkt an den Standardsituationen gearbeitet werden, weil da letzte Saison Defizite vorhanden waren und jetzt mit einer anderen IV gespielt wird (Vestergaard ist ja weg).
    Gibt also auch andere Vereine, bei denen was Neues ausprobiert wird, auch wenn die Gründe zum Teil andere sein mögen. Ob das was bringt, bleibt freilich auch bei BMG erstmal abzuwarten.

  422. Ergänzungsspieler

    445 – wir können sehr gerne auf Naldo einigen. Von keinem werde ich kurz vor Schluss lieber abgeschossen.

  423. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „445 – wir können sehr gerne auf Naldo einigen. Von keinem werde ich kurz vor Schluss lieber abgeschossen.“

    Naldo hat sicher eine sehr starke Saison gespielt. Da kann es wohl keine zwei Meinungen geben.
    Vielleicht erklärt sich das Wahlergebnis auch daraus, dass Kicker wie Naldo keine Möglichkeit hatten, sich auf internationaler Bühne zu beweisen.

  424. Äh; Fernandez haben wir jetzt 2, oder?

  425. Westend-Adler unterwegs

    Schlacke hat bislang im Wesentlichen nur die Abgänge von Goretzka, Meyer und Coke halbwegs kompensiert. Ob das für eine Dreifachbelastung mit CL-Gruppenphase reicht?

  426. „Im Vollbesitz seiner Kräfte ist er allerdings auch nach Wochen des Urlaubs noch nicht. „Ich habe immer noch Probleme mit meinem Fuß, weil ich im Spiel gegen Argentinien einen Schlag bekommen habe“, erklärte er.“
    (goal.com, @440+403)

    Mal sehen, was die medizinischen Tests heute ergeben. So eine verschleppte Verletzung kann problematisch sein.

  427. ZITAT:
    „Schlacke hat bislang im Wesentlichen nur die Abgänge von Goretzka, Meyer und Coke halbwegs kompensiert. Ob das für eine Dreifachbelastung mit CL-Gruppenphase reicht?“

    Zudem scheint Omar Mal wieder malad zu sein.

  428. ZITAT:
    „Äh; Fernandez haben wir jetzt 2, oder?“

    „Es gibt nur einen Fernandes…“ *sing*

  429. ZITAT:
    „Petersen… warum nicht gleich Holtby? dieses Jahr hat sich eigentlich kein deutscher Fußballer aufgedrängt für den Titel. Herausgestochen ist für mich persönlich in der Liga Naldo. Der Rest mit viel Licht und Schatten (und wenig Titeln…).“

    Spieler des Jahres natürlich unser Prince, muss man da noch diskutieren? 😎

  430. Ich werde sie wieder Geli und Chico nennen. Das ist diesmal keine Schnoddrigkeit und kein kindischer Humor; niemand kann verlangen, mir Fernandez und Fernandes zu merken

    Also Geli soll jetzt führen und Chico kackt ab, was wir beides doof finden und andersrum erwartet haben, richtig?

    Ich teile Stefans Sorge.

  431. Trainer des Jahres Löw
    Spieler des Jahres Özil
    Manager des Jahres Bierhoff

    Wenn schon denn schon! Waren auch am längsten in den Medien!

  432. Ab morgen ist endlich Lametta, wenn die Angebote für den Bruda eintreffen (…oder auch nicht!). .

  433. Falkenmayer, hattest Du Frühschoppen? Chico heißt Geraldes.

  434. ZITAT:
    „Ab morgen ist endlich Lametta, wenn die Angebote für den Bruda eintreffen (…oder auch nicht!). .“

    Angeblich sind sie ja schon da.

  435. ZITAT:
    „Ich werde sie wieder Geli und Chico nennen. Das ist diesmal keine Schnoddrigkeit und kein kindischer Humor; niemand kann verlangen, mir Fernandez und Fernandes zu merken“

    Fernandez und Fernandes ist wirklich doof… würde es Fernandes und Geraldes vereinfachen? Ansonsten ist Geli und Chico aber auch okay ;)

  436. Wenn man die BuLi betrachtet kommt Ante als Spieler des Jahres in Betracht, finde ich.

  437. Da sehr Ihr mal, wie mich der neue Kader überfordert. Geraldes. Und nur 1 Fernandes.Danke.

    Inzwischen ist mir auch klar, dass man Allen und Chico deswegen 1 Jahr einfach so ausleiht, weil man EL vielleicht auch nur ein Jahr hat.

  438. Halmakenreuther

    ZITAT:
    „@420 da hattest du wohl bei seinen 8 Toren und 7 assists fuer uns Deine Brille verlegt.“

    Ja, danke. Brille ist immer auf.
    Dass er schon 8 Tore für uns geschossen hat, weiß ich auch. Das sagt natürlich grundsätzlich sehr viel aus und nur danach sollten Spieler eigentlich bewertet werden. K-P. Boateng schießt alle 580 Minuten ein Tor, Fabian alle 410 Minuten. Also ist Fabian der deutlich bessere Spieler! Herrje.
    Natürlich kann ein Spieler wie Fabian Bundesliga spielen und ich möchte ihm nicht die Tauglichkeit absprechen. Sorry für die Formulierung.
    Ich meinte damit, dass er keiner ist, der einen Club wie Eintracht Frankfurt derzeit nach vorne bringt, dass ihm einfach völlig die Konstanz fehlt. Dass er die technischen Fähigkeiten besitzt, steht außer Frage. Meiner Meinung nach, fehlt ihm aber die Dynamik und es schleicht sich immer wieder eine gewisse Trägheit, etwas Phlegmatisches ein, das ich bei einem Wolf, oder z.B. auch einem Gacinovic (da fehlt es wiederum an Torgefahr) bisher nicht gesehen habe.
    Dies haben die letzten 2,5 Jahre abzgl. Verletzung einfach gezeigt, wie gesagt, MEINE MEINUNG.

  439. ZITAT:
    „Naja, dem Trainer-Trumpf-Ersatz sollte man zumindest etwas mehr Zeit geben, als 2 Testspiele im Trainingslager. Die Trainingsberichte haben sich ja grundsätzlich nicht so schlecht gelesen.“

    Hast mal den Köhler Benni im Training gesehen? Huii, der hat da Dinger rausgelassen, das gabs im Match nie. Letztes Jahr hiess es „Gewinner der Vorbereitung ein gewisser Beschuschkow“. Später kein Einsatz bei Kiel (ok, 20 Minuten mal), heute belgische Provinz.

    Will sagen – Traingsberichte haben keinerlei Mehrwert. wichtig ist aufm Platz. Und da kam von den ganzen Neuen bisher recht wenig.

    Disclaimer: noch ist Zeit.

  440. Ich meine nicht die Trainingsleistungen der Spieler, auf die ich auch nix gebe, als vielmehr Trainingsprogramm durch den Trainer. Wie z.B. Training nach Mannschaftsteil, verschiedene Gruppen nacheinander zur besseren „individuellen“ Betreuung, etc.

  441. ZITAT:
    „Ich meine nicht die Trainingsleistungen der Spieler, auf die ich auch nix gebe, als vielmehr Trainingsprogramm durch den Trainer. Wie z.B. Training nach Mannschaftsteil, verschiedene Gruppen nacheinander zur besseren „individuellen“ Betreuung, etc.“

    Ah, ja. Warum schreibst das dann nicht gleich so hin? Muss man hier alles selber machen? Gibts hier keine Schlussredaktion? SCHLAMPEREI!!!!

  442. ZITAT:
    „Trainingslagerfazit
    https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/131081

    Naja, wenn man das so durchliest, muss sich ja vieles im grünen Bereich befinden. Ob der Daniel Schmitt das auch so mitbekommen hat? Jedenfalls lesen sich seine Berichte schon äbbes annerst.

  443. @MrBoccia
    Sorry, ich dachte das versteht man, wenn das bei Zeit für den Trainer steht…

  444. Westend-Adler unterwegs

    Für mich war es unter Kovac u. a. so, dass die Eintracht sehr aufmerksam und kaltschnäuzig dabei war, wenn es um das Ausnutzen der Fehler des Gegners ging. Das war oft richtig gut.

    Aber dass lässt sich vermutlich so nicht trainieren.

  445. Servus!

    Die Eintracht zockt mit schöner Regelmäßigkeit auf die letzten Tage des Transferfensters. D. h. die zwei oder drei wichtigsten Spieler der kommenden Runde sind noch gar nicht dabei.

    Über die Wichtigkeit der schnellen Außenstürmer wurde schon viel geschrieben. Es fehlt aber auch einen überzeugenden Emotional Leader – so wie der Prince oder früher auch Huszti – den braven Gelson F. sehe ich da ehrlich gesagt nicht für geeignet.

  446. Frank N. Furter

    So ein Leader sollte halt auch einigermaßen regelmäßig auf dem Platz stehen…

  447. Den Leader bekommt man aber nicht so einfach und mit AMFG, Lukas und dem Prince sind 3, deren Wort Gewicht hatte nicht mehr da. Da müssen halt andere einspringen und das geht nicht von heute auf morgen.

    Schwieriger ist es wirklich Spieler zu finden die das Team besser machen. ….und da scheinen noch ein paar zu fehlen.

    Hätte mir gewünscht mit Rebic sei man schon weiter, weil daran hängt es jetzt. ….und je länger ein eventueller Wechsel dauert, um so schwieriger wird es da adäquaten Ersatz zu bekommen.

    Wahrscheinlich gibt es auch schon Angebote, aber eben keine die den Vorstellungen der Eintracht entsprechen.
    …..und solange das so ist wird der Bruda eben noch hier bleiben.

  448. sgeHorst in Paris

    Bonjour! Bisher noch keinen Trapp gesichtet in Paris. Gehe daher davon aus, dass er auf dem Weg zur schönen SGE ist.

    Wen soll ich noch scouten? Mbappé?

  449. Hat denn niemand Lust auf eine erneute Bengalo-Diskussion?! Verwunderlich. Noch hat kein Kommentar die Hand verlassen. Zu heißes Thema. wahrscheinlich.

  450. Trapp wäre jetzt dritter TW in Paris, richtig?

  451. ZITAT:
    „Hat denn niemand Lust auf eine erneute Bengalo-Diskussion?! Verwunderlich. Noch hat kein Kommentar die Hand verlassen. Zu heißes Thema. wahrscheinlich.“

    2000°C +-400°? Eindeutig zu heiß!

  452. ZITAT:
    „Hat denn niemand Lust auf eine erneute Bengalo-Diskussion?! Verwunderlich. Noch hat kein Kommentar die Hand verlassen. Zu heißes Thema. wahrscheinlich.“

    2000°C +-400°? Eindeutig zu heiß!

  453. „Grandios. Einfach grandios.

    Grandioser Marketingdreck an der Seitenlinie und die Menge ist hin und weg. Wir sind echt im Arsch.

  454. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „Grandios. Einfach grandios.

    https://www.standard.co.uk/sport/football/west-brom-fans-hail-best-mascot-in-the-league-man-dressed-as-a-combi-boiler-a3904031.html

    Hossa, schallend gelacht. Mir fehlt aber die erwähnte Baseball Cap. Höchstens mit einem Walking Bembel zu toppen.

  455. ZITAT:
    „Wir sind echt im Arsch.“

    Deine Humorlosigkeit ist manchmal erschreckend.

  456. Wegen mir, UliStein.
    Ich bin jetzt schon genervt von der ganzen Werbescheiße im Stadion.
    Und ich brauche keine Steigerungen, selbst wenn die Figur witzig, die Lasershow gut choreografiert und die Fahnenschwenker 100% synchron sind. Und ich nehme mir die Freiheit raus es hier zu erwähnen.

  457. Der kuriose Engländer hat einen Sinn für Humor.
    Oder so änlich.

  458. Wir sollten Attila auch tauschen. Ich bin für einen laufenden Seifenspender.

  459. NIx da wenn dann einen Handkäs und ein Geripptes als Maskotchen Duo.

  460. Mir gefällt der Gedanke, wenn bei uns im Stadion kleine Seifenspender rumlaufen würden….

  461. Gerüchteküche….

    Sidy Sarr…nie gehört.

  462. ZITAT:
    „Sidy Sarr…nie gehört.“
    Klingt wie ein Jedimeister.

  463. ZITAT:
    „Mir gefällt der Gedanke, wenn bei uns im Stadion kleine Seifenspender rumlaufen würden….“

    Kopfkino: oben ’drauf drücken, …

  464. https://www.transfermarkt.de/sidy-sarr/profil/spieler/364233

    1,96 groß, vermutlich geeignet für Kopfbälle bei Standards. Kann aber nur ein Gerücht sein, denn sonst hätte der Adi ja schon 10 Mittelfeldspieler für 3 oder 4 Positionen.

  465. Mein Kopfkino in Sachen laufender Seifenspender hatte komischerweise nichts mit „auf den Kopf drücken“ zu tun

  466. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sidy Sarr…nie gehört.“
    Klingt wie ein Jedimeister.“

    Oder wie Sidy Sarr.dust and the Spiders from Mars…

  467. Herrmann, Bicakcic… so was in der Art wäre evtl auch mal hilfreich? Ich habe den Eindruck wir haben bislang nur Breite verpflichtet. Bis auf Torro allesamt Kandidaten für die Bank

  468. Mal ehrlich, die bisherigen Neuen sind scheinbar allenfalls Ergänzungsspieler, der Kader ist mE nur quantitativ aufgebläht. Kein Wunder, dass der Trainer jetzt Fabian und Gelson Fernandes hervorhebt.

  469. Bei uns soll dann ein kostümierter Arbeitsvertrag rumhüpfen?

  470. ZITAT:
    „Wir sollten Attila auch tauschen. Ich bin für einen laufenden Seifenspender.“

    Muss wirklich die Hitze sein.

  471. Man könnte AR den Vorschlag machen in einem Jahr für eine entsprechende Ablöse gehen zu können
    (40 Mio.) und bei MF wäre es sinnvoll den Vetrag um mindestens 1 Jahr zu verlängern damits dann noch eine Ablöse gibt.Soweit die Theorie…..

  472. Herrmann wäre der nächste Brane.

  473. ZITAT:
    „Herrmann wäre der nächste Brane.“

    Rischtisch.

  474. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Herrmann wäre der nächste Brane.“

    Rischtisch.“

    Falsch. Ersterer hat seine Bundesligatauglichkeit immerhin schon oft unter Beweis gestellt. Allerdings auch verletzungsanfällig.

  475. Da hatte mein Nachwuchs heute morgen doch richtig geguckt: Medi-Check nach Urlaub
    https://twitter.com/Eintracht/status/1026467390333366273

  476. Ok, dann wäre der Herrmann der nächste Mahdavikia.

  477. Westend-Adler unterwegs

    Was für ein Preisschild baumelt denn beim Herrmann um den Hals?
    Dumm auch, dass der nach dem letzten Testspiel noch andere Interessenten auf den Plan gerufen haben könnte.

  478. Gerade gemerkt: Ich hab‘ immer noch zwei Stehplatz-Tix für den Supercup im Angebot; Preisschild: Je EUR 15,-.

    Anyone?

  479. Sehr interessant:

    https://www.11freunde.de/interview/welche-folgen-hat-englands-verkuerzter-transfersommer-joerg-neblung

    Inhaltlich bin ich nah an der 483 und fange an den ganzen Sportpolitischen Kram nicht mehr zu verstehen.

  480. Sidy Sarr…nie gehört.“

    Sydney Sam ist gemeint.

  481. Westend-Adler unterwegs

    Hertha führt zur Halbzeit gegen Liefering. Die sind also klar auf CL-Kurs.

  482. Gerade gemerkt: das Kreuzworträtsel von heute, war das Kreuzworträtsel vom Samstag. Das prangere ich an.

  483. ZITAT:
    „Sydney Sam ist gemeint.“

    Du bist ja ein echter Fachmann.

  484. Westend-Adler unterwegs

    Die Hertha führt jetzt 3:1 gegen Liefering. Autokorso rund um den Alex ist schon in Vorbereitung.

  485. Westend-Adler unterwegs

    Jetzt schon 4:1 für die Hertha. Die Handschrift des neuen Ernährungsberaters ist endgültig nicht mehr zu übersehen.

  486. ZITAT:
    „Jetzt schon 4:1 für die Hertha. Die Handschrift des neuen Ernährungsberaters ist endgültig nicht mehr zu übersehen.“

    Quatsch. Da verwechselst du was. Die haben einen Top Pilatestrainer. Was der da in der Kürze der Zeit aufgebaut hat, ist einmalig in Deutschland:-)

  487. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jetzt schon 4:1 für die Hertha. Die Handschrift des neuen Ernährungsberaters ist endgültig nicht mehr zu übersehen.“

    Quatsch. Da verwechselst du was. Die haben einen Top Pilatestrainer. Was der da in der Kürze der Zeit aufgebaut hat, ist einmalig in Deutschland:-)“

    Tja, und wir Deppen halten nach neuen Kickern Ausschau.

  488. ZITAT:

    Tja, und wir Deppen halten nach neuen Kickern Ausschau.“

    Wir sind halt immer noch viel zu viel diese Stollenschuhfraktion. Old school und viel zu sehr Tradition.
    Wozu brauch man denn Kicker? Wo doch jeder Simpel im Staff Wunder bewirken kann.
    Pro mehr Staff!

  489. Ergänzungsspieler

    473 – „… Den Leader bekommt man aber nicht so einfach und mit AMFG, Lukas und dem Prince sind 3, deren Wort Gewicht hatte nicht mehr da. …“

    Ich mag mich täuschen und ggf. ist der Alex Meier abseits der Kameras eloquent und extrovertiert – aber so wie er sich darstellt ist er das exakte Gegenteil eines Teammitglieds dessen Wort Gewicht hat.

  490. Der Mann hat durch Leistung auf dem Platz überzeugt..Ich glaube auch nicht das man in einer Fussballmannschaft die Fähigkeiten eines Demosthenes haben muss.
    Er fehlt, aber ok, dafür haben Humpelmüller aus der Konkursmasse von Elbe17 geholt. Alles wird gut.

  491. … Wir…

  492. Murmel, wenn man kicken kann und aller Prämien quasi im Alleingang holt, hat man schon Gewicht. Da ist man nicht der ITler, den man in den Keller sperrt, wenn der Kunde zu Besuch kommt.

  493. Ergänzungsspieler

    Demosthenes sicher nicht, Aber mehr als ein wortkarger Hanseat sollte es schon sein.

    Gründelsche – sag mir bloß nicht, Du trauerst dem Alex Meier von heute (NICHT dem von vor zwei Jahren) nach?

  494. „..dieses Jahr hat sich eigentlich kein deutscher Fußballer aufgedrängt für den Titel.“

    Sane?

  495. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Murmel, wenn man kicken kann und aller Prämien quasi im Alleingang holt, hat man schon Gewicht. Da ist man nicht der ITler, den man in den Keller sperrt, wenn der Kunde zu Besuch kommt.“

    Sicherlich. Voraussetzung ist halt, dass man auch etwas sagt. Und sorry, das kann ich mir einfach nicht vorstellen.

  496. Man kann auch zeigen, siehe sein letztes Tor den Gaconivic kurz schicken. Das war Autorität.

  497. Es geht mir nicht so sehr ums trauern, ich bin bin ab und zu Realist, indes hat er schon eine Lücke hinterlassen. Ich kann auch nicht erkennen wer die ausfüllen soll. Er ist wie dargelegt halt nicht der Einzige. Nun ja, ich lasse mich gerne widerlegen.

  498. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Man kann auch zeigen, siehe sein letztes Tor den Gaconivic kurz schicken. Das war Autorität.“

    Ein gutes Beispiel, für sich betrachtet. Allerdings sollte ein Leader auch regelmäßig auf dem Platz stehen. Und das war beim Alex aus unterschiedlichen Gründen schon lange nicht mehr der Fall, leider.

  499. Es scheint der Murmel ein vollkommen fremder Ansatz zu sein, jemand darzustellen und Autorität zu besitzen ohne dabei die Leute ständig zuzuquatschen. Kennt er so nicht.

    MWA: Musike? Wann?

  500. „Gründelsche – sag mir bloß nicht, Du trauerst dem Alex Meier von heute (NICHT dem von vor zwei Jahren) nach?“

    Den von heute können wir ja nicht beurteilen. Immerhin hat er in dem einzigen Spiel, in dem er nochmal fünf Minuten mitspielen durfte, sofort ein Tor gemacht. Wer weiß denn, ob er das nicht auch weiterhin gemacht hätte?

  501. Westend-Adler unterwegs

    Mwa: wenn man so lange wie der Alex bei uns gekickt hat und zu einer Identifikationsfigur wurde, ist man dann innerhalb der Liga überhaupt noch vermittelbar?

  502. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    Wer weiß denn, ob er das nicht auch weiterhin gemacht hätte?“

    Wissen kann man zukünftige Entwicklungen nicht. Aber der Alex hat nun mal nicht die Konstitution eines Manni Burgsmüller.

  503. Off topic :
    Der digitalste Club der Bundesliga ist: ?! Nur die SGE !

    Wollte meinem 7 jährigen Enkel erstmals ein Stadionerlebnis im Waldstadion gönnen. Dabei musse ich ihm zunächst erst einmal umfänglich erklären, dass die Commerzbank-Arena so was wie Mc Donald ist. Ist nicht ganz einfach zu erklären. Der Bub soll ja lebenslänglich auf die glorreiche Eintracht geprägt werden und nachhaltig Dauerkartenbesitzer werden.
    Nur beim Ordern der Tickets versagte der digitalste Bundesliga-Club ever, völlig.
    Reduktion für ein Kind war nicht möglich. € 45.,– Vollpreis für ein Kind ist eine Unverschämtheit.

  504. Westend-Adler unterwegs

    @US
    Ich denke, dass wir uns hier alle darauf verständigen können, dass die Eintracht den Kader zügig mit mehr Substanz auffüllen muss.
    Gelingt das, sehe ich keinen Anlass, den Teufel an die Wand zu malen.
    Gelingt das nicht, droht eine sehr schwere Saison.

  505. Warum ist das das eigentlich Unkerei? Das alte Team wurde zerlegt und sie haben kurz vor Zwölf kein neues. Es wird Zeit das man mal den Hintern bewegt.

  506. ZITAT:
    „Warum ist das das eigentlich Unkerei? Das alte Team wurde zerlegt und sie haben kurz vor Zwölf kein neues. Es wird Zeit das man mal den Hintern bewegt.“

    Yes !

  507. Ich habe vollstes Vertrauen.

  508. Demosthenes hieß übrigens auch der jüngere Bruder von Telly Savalas, der in „Kojak“ das Wuschelköpfchen darstellte.

  509. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Es scheint der Murmel ein vollkommen fremder Ansatz zu sein, jemand darzustellen und Autorität zu besitzen ohne dabei die Leute ständig zuzuquatschen. Kennt er so nicht.

    MWA: Musike? Wann?“

    Zu 1: Willkommen im Vertrieb.
    Zu 2: Zweite Sep. Hälfte / 2. Okt Hälfte – mehr oder weniger der komplette Nov. Erbitte den einen oder anderen Terminvorschlag, auf das ich mit dem Wirte abstimmen kann …

  510. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Es geht mir nicht so sehr ums trauern, ich bin bin ab und zu Realist, indes hat er schon eine Lücke hinterlassen. Ich kann auch nicht erkennen wer die ausfüllen soll. Er ist wie dargelegt halt nicht der Einzige. Nun ja, ich lasse mich gerne widerlegen.“

    Lücke auf dem Platz = 100% Zustimmung. Diese Lücke konnte er aber leider leider in seiner letzten Saison schon nicht mehr Füllen.
    Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass wir einen ähnlich langfristig wertvollen Spieler wieder verpflichten werden können.

  511. ZITAT:
    „Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass wir einen ähnlich langfristig wertvollen Spieler wieder verpflichten werden können.“

    Dennis Diekmeier!

  512. Außer Pfeifen im dunklen Walde ist momentan nichts drin.

    Aber am Sonntag tanken wir so richtig Selbstvertrauen.

  513. ZITAT:
    „Es geht mir nicht so sehr ums trauern, ich bin bin ab und zu Realist, indes hat er schon eine Lücke hinterlassen. Ich kann auch nicht erkennen wer die ausfüllen soll. Er ist wie dargelegt halt nicht der Einzige. Nun ja, ich lasse mich gerne widerlegen.“

    Rebic bleibt. Aus Fußballgott wird Bruda.

  514. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „… und sie haben kurz vor Zwölf kein neues. ….“

    Warum, es ist doch noch bis zum 31.08. Zeit.

  515. Die Saison beginnt mit Anpfiff des ersten Pflichtspiels. Nicht mit dem Ende der Transferzockerei.

  516. Frank N. Furter

    Dann setz dich doch dafür ein, dass so wie in England, das Transferfenster vor dem ersten Pflichtspiel geschlossen ist. Ansonsten kann man auch noch nach dem ersten Spiel jemanden einkaufen, so wie all die Jahre zuvor…

  517. Ja und?

    Die Saison beginnt trutzdem mit dem ersten Pflichtspiel.

  518. Wir spielen hier immer noch Fußball, nicht Transferschach.

  519. ….ach wenn erst mal so nen dynamischer Tag kommt, dsnn regnet es Kracher!

    Apropos,ich glaube ja, wenn der große Rwgen kommt, dann kommen auch die großen Transfers.

  520. Ergänzungsspieler

    Wollte mich eben über den online Ticketkauf für ein Heimspiel des AFC Bournemouth (Premier League / England) informieren.

    Wenn das Ticketing der Eintracht als eher oldschool bezeichnet werden kann, ist das Bournemouth Desaster wenige Sekunden nach Urknall. Echt jetzt.

  521. sgeHorst in Paris

    ZITAT:
    „Wir spielen hier immer noch Fußball, nicht Transferschach.“

    So isses.