Strich drunter Minibilanz, unvollständig

Eintracht Frankfurt beendet das Kalenderjahr. Foto: Stefan Krieger.
Eintracht Frankfurt beendet das Kalenderjahr. Foto: Stefan Krieger.

Die letzte Akte für das Kalenderjahr ist von der linken Seite des Schreibtisches auf die recht gerückt worden, das Duftwasser für die Dame des Herzens längst besorgt (Alternativ: der Deoroller für ihn), man bereitet sich auf die Fressorgien der kommenden Tage vor.

Die Spieler der Eintracht sind längst in alle Winde verstreut, Zeit, ein paar Gedanken zur ersten Saisonhälfte zu formulieren. Subjektiv, völlig ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Gewinner: Thomas Schaaf

Thomas Schaaf. Foto: Stefan Krieger.

Thomas Schaaf. Foto: Stefan Krieger.

Der Trainer von Eintracht Frankfurt kam nach einem Jahr Pause an den Main — und wollte, wie das neue Besen ganz gerne machen, erst mal alles auffegen. Das ging nicht ganz so gut. Verschiedene Spielsysteme wurden getestet, unter anderem mit Inui als Denker und Lenker im zentralen Mittelfeld und Haris Seferovic als Linksaußen mit Defensivaufgaben. Das war zwar innovativ, aber spielerisch nicht gerade die Offenbarung. Dann kam die Woche vor dem Spiel gegen die Bayern, der Trainer ließ mit drei Sechsern üben, der Unmut in der Mannschaft wuchs, und irgendwann in dieser Woche setzte man sich zusammen und redete. Seitdem geht es besser. Wenn auch nicht alle Ergebnisse stimmen, so kann man sich das Gekicke jetzt wenigstens anschauen. Und Schaaf ist kein Zacken aus der Krone gefallen. Respekt und Hut ab.

Verlierer: Johannes Flum

Johannes Flum. Foto: Stefan Krieger.

Johannes Flum. Foto: Stefan Krieger.

Der Ex-Freiburger, Ende letzter Saison noch so etwas wie eine Stütze, kommt einfach nicht in die Pötte. Anfangs litt er noch unter den Folgen einer Verletzung, dann kämpfte er sich im Spiel gegen Mönchengladbach wenigstens in den Kader, um anschließend völlig in der Versenkung zu verschwinden. Erst im letzten Saisonspiel war er dann wieder auf der Bank — da war aber auch sonst kaum noch einer übrig. Gespielt hat Flum nicht. Schaff und er scheinen nicht die besten Freunde zu sein. Warum auch immer.

Gewinner: Marc Stendera

Marc Stendera. Foto: Stefan Krieger.

Marc Stendera. Foto: Stefan Krieger.

Der bessere Inui in der zentralen offensiven Position in der Raute. Der Junge ist auf einem guten Weg zur festen Größe zu werden, viel läuft schon über ihn, er trifft sogar ab und zu. Leider sind seine Standards schwächer geworden. Aber daran kann man ja arbeiten. Ein Sprinter wird er nicht mehr, aber das muss er auch nicht, wenn andere schnell sind.

Gewinner: Haris Seferovic

Haris Seferovic. Foto: Stefan Krieger.

Haris Seferovic. Foto: Stefan Krieger.

Strike. Endlich mal ein Transfer, der sitzt. Ein begnadeter Kicker wird der Schweizer mit bosnischen Wurzeln sicher nicht mehr, aber was Seferovic mit Wille und Präsenz erreicht, ist unendlich wichtig für eine Mannschaft wie Eintracht Frankfurt. Möge er lange verletzungsfrei bleiben. Denn eine Alternative für ihn gibt es nicht im Kader der Eintracht.

Verlierer: Vaclav Kadlec

Vaclav Kadlec. Foto: Stefan Krieger.

Vaclav Kadlec. Foto: Stefan Krieger.

Das Problemkind. Von Armin Veh unbedingt gewollt, anfangs stark, später dann, wie auch unter Schaaf, oftmals nicht mal mehr im Kader. Niemand weiß so recht warum. Man munkelt von Integrationsproblemen, noch immer. Soll irgendwie ausgeliehen werden. Vielleicht besser so, denn an Seferovic kommt Kadlec wohl eh nicht vorbei. Genau wie am nächsten Spieler.

Gewinner: Alexander Meier

Alexander Meier. Foto: Stefan Krieger.

Alexander Meier. Foto: Stefan Krieger.

Läuft nicht, kann nicht köpfen, nicht dribbeln, buckelt, hat keine Ausstrahlung, schreit nicht rum, und hat zur Halbzeit der Saison 13 Tore auf dem Konto, was vier mehr sind als die komplette Mannschaft des HSV. Das ist natürlich nicht genug. Aber das kennen wir ja aus den letzten Jahren.

Es gäbe noch viel mehr zu sagen, aber halt nicht von mir an dieser Stelle hier. Über die Torhüter könnte man reden, die Neuverpflichtungen, die schleppende Trainersuche, die anstehenden Präsidentschaftswahlen, den Vorstand, die Liga. Die, so meine Meinung, gar nicht so unspannend ist wie gerne geschrieben wird.

Man muss es halt nur packen, die Bayern völlig zu ignorieren. Etwas, was mir noch nie schwer gefallen ist.

Schlagworte:

247 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Sehr schöne und treffende Mini-Bilanz!

    Und: Danke für deine unermüdliche Arbeit am und im Blog auch in 2014!

  2. Dem Dank schließe ich mich an.

  3. Dankeschön. Gehe mal, die ersten Geschenke besorgen. Wünscht mir Glück.

  4. Ich danke ihm nicht.

  5. Grober Undank.

  6. Vielen Dank lieber Stefan für alles was du hier leistest
    Dank auch an die lieben Volltreffer Kollegen .
    Ansonstens treffende Hinrundenzusammenfassung.
    Und nun muss ich schnell in die Drogerie ums Eck rennen. Hab noch kein Deo besorgt……

  7. ZITAT:
    “Ich danke ihm nicht.”

    Fur dich den schwarzen Schwefel Deostift mit roten Hörner, Klumpfuss und Kuhschwanz….notiert

  8. Heinz bekommt einen Dresdner Stollen aus dem letzten Jahr. Schön gereift und trocken im Abgang.

  9. Es ist seltsam, mein progressiver Sohn – potentieller LINKS-wähler ist im Eintracht-Forum unterwegs. Ich – konservativer- schätze den FR-Blog.

    Danke; gerne noch viele Jahre weiter so!

  10. ZITAT:
    “Heinz bekommt einen Dresdner Stollen aus dem letzten Jahr. Schön gereift und trocken im Abgang.”

    Endlich,mal was schmackhaftes aus Dresden….

  11. Warum wird die Liga spannender, wenn man/frau die Bayern ignoriert? Wegen den Bayern wird auch der 7. Tabellenplatz zur Teilnahme an der Euroliga berechtigen. Somit steigen unsere Chancen daran teilzunehmen und damit auch die Spannung.

  12. ZITAT:
    “Warum wird die Liga spannender, wenn man/frau die Bayern ignoriert? Wegen den Bayern wird auch der 7. Tabellenplatz zur Teilnahme an der Euroliga berechtigen. Somit steigen unsere Chancen daran teilzunehmen und damit auch die Spannung.”

    Das werde ich dem Uli nie vergessen. Niemals.

  13. ZITAT:
    “Ich danke ihm nicht.”

    Dafür ich dir. Mit Zunge.

  14. Warum eigentlich Deo? Rasierwasser ist wohl out. Das macht mich betroffen.

  15. ZITAT:
    “Warum eigentlich Deo? Rasierwasser ist wohl out. Das macht mich betroffen.”

    Siehst du irgendwo noch Hattrick Werbung?
    Rasierwasser ist soooo unhipster:-)

  16. Ich bin so Denim Moschus heute.

  17. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    “ich dir. Mit Zunge.”

    Wäääääh!

  18. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ich dir. Mit Zunge.”

    Wäääääh!”

    Kopfkino. …irgendwie ekelig. Warum auch immer:-)

  19. Diva Capricieuse

    Nochmal Spocht: Aus dem im letzten Sredd verlinkten FAZ-Artikel:
    “Schaaf verbringt in jedem Monat mehr Zeit am Riederwald als Veh in seinen drei Jahren zusammen. Das ist mühsam und verspricht keinen schnellen Erfolg, kann aber langfristig Perspektiven verbessern.”
    Veh, war das nicht der, der immer! überall! von allen! mehr Einsatz forderte? Quod licet Jovi, non licet bovi.

  20. ZITAT:
    “Nochmal Spocht: Aus dem im letzten Sredd verlinkten FAZ-Artikel:
    “Schaaf verbringt in jedem Monat mehr Zeit am Riederwald als Veh in seinen drei Jahren zusammen. Das ist mühsam und verspricht keinen schnellen Erfolg, kann aber langfristig Perspektiven verbessern.”
    Veh, war das nicht der, der immer! überall! von allen! mehr Einsatz forderte? Quod licet Jovi, non licet bovi.”

    Das habe ich aber auch schon anders gehört, Ganz anders,,:-)

  21. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ich dir. Mit Zunge.”

    Wäääääh!”

    Kopfkino. …irgendwie ekelig. Warum auch immer:-)”

    Das liegt nur an den Protagonisten.

  22. Der war doch immer mit Saga, Phil Collins und Tina Turner auf Tour, oder? Der Cocker.

  23. ZITAT:
    “Es gäbe noch viel mehr zu sagen, aber halt nicht von mir an dieser Stelle hier. ….. die anstehenden Präsidentschaftswahlen, den Vorstand, …..

    A propos Leitungsgremien und noch viel mehr zu sagen:
    @Stefan: Wenn in der “Diva vom Main 4:2014” – heute (!) im Briefkasten, nach Verzögerungsmeldung vom 08.12.2014
    http://www.eintracht-frankfurt.....-main.html
    im “Editorial” eine Wahl-“Bitte” (?) für die MV am 25.01.2015 erscheint, darf diese dann hier veröffentlicht werden?
    Frage diesmal sicherheitshalber vorher, bevor Du mir wieder auf die Finger hauen musst …

    Jaja, und ein großes DANKESCHÖN! an alle (!), die in/für die FR im Spocht – ob print und/oder online – hoffentlich auch im neuen Jahr ein mehr als aufmerksames Auge auf den Verein unseres Herzens (und den ganzen Rest) haben. Und für die Geduld. Und für die Aufmerksamtkeit. Und … nun reicht’s. Erstmal. Unvollständig. Wie (fast) immer. Alle. Hier.

  24. Bißchen viel Abschiede in den letzten Tagen.

  25. Ein Thema für nach dem Krippen- und vor dem Jahresendfest: Wie kann die Situation um die Stadion-Miete verbessert werden. Da gibt es doch diesen – lt. FR ungünstigen – Vertrag mit der Stadion-GMBH.
    Ich persönlich hätte keine Problem, für 1, 2 Jahren ins FSV Stadion zu gehen, wenn’s die Stadion-GMBH in Schwierigkeiten bringt und den Namengeber vergrätzt.
    Am liebsten wäre mir natürlich ein neues eintrachteigenes Waldstadion – und wenn’s in Eschborn oder am Kaiserlei stehen würde.

  26. ZITAT:
    “Der war doch immer mit Saga, Phil Collins und Tina Turner auf Tour, oder? Der Cocker.”

    Ich finde diesen Fallschirm Tandem Sprung von Jochen Schweizer für 199 Euro eigentlich super. Aber ich schau mal im Netz. Habe da einen Anbieter aus Molwanien..30 Öcken.. Ich mein is doch egal.. Hauptsache es kommt von Herzen,oder?

  27. Von Herzen ist wichtig.

  28. es is noch net emal weihnachten sondern nur vorhektik und hier wird schon gedankt und bilanziert und sich geküsst daß sich die balken biegen.

    ich bin dazu noch zu sehr mit schlechter laune darüber beschäftigt, daß die wintervorbereitungen komplett ohne unseren nur schwerst aus unserem kader ersetzbaren chef-6er stattfinden werden, nur weil der und unser nippon-messi zu diesem unfassbar unbedeutendem turnier auf zweitliganiveau müssen.

    ach und und falls den kevin die insel reizt würd ich ihn ab 7 mios (pound sterling versteht sich) ziehen lassen denn der wiede steht dem trapp nix nach, find ich, und würd dann mit einem teil der kohle auf knien zu carlos rutschen um ihn anzubetteln bei uns zu bleiben.

  29. vicequestore patta

    @22: Mir egal, mit dem der immer auf Tour war, Stefan. habe ihn vor 6 oder 7 Jahren live in Mannheim gesehen und das war mehr als beeindruckend. R.I.P.

  30. ZITAT:
    “Bißchen viel Abschiede in den letzten Tagen.”

    Bin aktuell ganz froh, dass in meiner Familie keine Sau singen kann.

  31. Freund Hein scheint mir ein Saisonarbeiter… habe ich eigentlich schon gesagt das ich TT wirklich ..hach..

  32. ARD und ZDF könnten auch mal was von Udo Jürgens bringen. Echt jetzt!

  33. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bißchen viel Abschiede in den letzten Tagen.”

    Bin aktuell ganz froh, dass in meiner Familie keine Sau singen kann.”

    Oder Box-Trainer: http://www.fr-online.de/sporta.....icker.html

    Oder Journalistin: http://www.fr-online.de/abschi.....easer.html

    Oder, oder … Petra hat schon Recht: Bißchen viel derzeit. Puh.

  34. ZITAT:
    Oder, oder … Petra hat schon Recht: Bißchen viel derzeit. Puh.”

    Ich fühl mich auch schon ganz schlecht.

    0:0 für die Blauen

  35. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    “es is noch net emal weihnachten sondern nur vorhektik und hier wird schon gedankt und bilanziert und sich geküsst daß sich die balken biegen.”

    Ach, das sind doch nur die üblichen Höflichkeitsfloskeln vor Weihnachten. je eher die Pflichtsentimentalitäten erledigt sind, desto früher können wir uns in den Mercato stürzen und über uffreesche.

    “ach und und falls den kevin die insel reizt würd ich ihn ab 7 mios (pound sterling versteht sich) ziehen lassen denn der wiede steht dem trapp nix nach, find ich, und würd dann mit einem teil der kohle auf knien zu carlos rutschen um ihn anzubetteln bei uns zu bleiben.”

    Done! *öl*

  36. Diva Capricieuse

    ah, eckige Klammern gehen wohl anders. hinter “über” sollte das geneigte LeserIn sich ein gib Dein bevorzugtes Abkotzthema ein in spitzen Klammern denken…

  37. Diva Capricieuse

    oh, kursiv kann ich auch nicht mehr. ich gebs uff. dann doch ersma weihnachten.

  38. danke. Jetzt macht’s Sinn

  39. ZITAT:
    “ARD und ZDF könnten auch mal was von Udo Jürgens bringen. Echt jetzt!”

    Ich bin schon auf alte Monkfolgen ausgewichen.

  40. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ARD und ZDF könnten auch mal was von Udo Jürgens bringen. Echt jetzt!”

    Ich bin schon auf alte Monkfolgen ausgewichen.”

    Eurosport – Slalom !

  41. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ARD und ZDF könnten auch mal was von Udo Jürgens bringen. Echt jetzt!”

    Ich bin schon auf alte Monkfolgen ausgewichen.”

    Die bringen gerade was. Außerdem morgen: Andalucia TV + Canal sur (über Sat) um 10:00

  42. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ARD und ZDF könnten auch mal was von Udo Jürgens bringen. Echt jetzt!”

    Ich bin schon auf alte Monkfolgen ausgewichen.”

    Kurz Fußball. RB Werbung in der Halbzeit. Wiederlich.

  43. praktisch, wenn man in der Winterpause 12 Mios ausgeben kann. Wieviel ist das in Deorollern?

  44. ZITAT:
    “Ich bin schon auf alte Monkfolgen ausgewichen.”

    Aufpassen: It’s a jungle out there!

  45. Wieviel ist das in Tabellenplätzen (wegen Fernsehgeld)

  46. ZITAT:
    “”Ich danke ihm nicht.”

    Dafür ich dir. Mit Zunge.”

    Aahh, man schenkt sich ja auch schon mal komplett selbst: “Leicht zu binden und noch viel leichter wieder zu lösen.“

    ZITAT:
    “Wiederlich.”
    Rischdisch! Wieder! Lich!

  47. Schöner Doppelsieg. Neureuther vor Dopfer.

    Und die Engländer können net mal vernünftig trainieren.

    http://www.transfermarkt.de/ma.....ews/182688

  48. Joe Strummer ist vor zwölf Jahren gestorben. Da hab ich doch noch was für mich gefunden.

  49. ui, die UEFA greift durch in der Sache Financial Fair Play:

    Betroffen sind der türkische Verein Bursaspor, CRF 1907 Cluj, Astra Giurgiu aus Rumänien sowie FK Ekranas aus Litauen.

  50. ZITAT:
    “praktisch, wenn man in der Winterpause 12 Mios ausgeben kann. Wieviel ist das in Deorollern?”

    Insgesamt 14/15 jetzt ein Transferminus von 63,1 Mio (abzüglich Einnahmen für Ji).

    Das wird auch Dortmund nicht all zu oft machen können.

  51. ZITAT:
    “ui, die UEFA greift durch in der Sache Financial Fair Play:

    Betroffen sind der türkische Verein Bursaspor, CRF 1907 Cluj, Astra Giurgiu aus Rumänien sowie FK Ekranas aus Litauen.

    Die haben Eier. Gehen nur gegen die Größten.

  52. ZITAT:
    “Die haben Eier. Gehen nur gegen die Größten.”

    Du bist nicht allein:
    “DFL-Vize Heribert Bruchhagen hält die Andalusier für einen vergleichsweise kleinen Fisch. “Ich weiß, dass Michel Platini sehr entschlossen ist, aber mir fehlte bislang der Glaube, dass man auch bei den Big Playern in der Lage ist, die Sanktionen durchzuhalten”, sagte der Vorstandsvorsitzende von Eintracht Frankfurt dem SID”
    http://www.zeit.de/news/2012-1.....a-21153805

  53. Das mit dem Kampl überrascht mich aber etwas, da dachte ich, der wird nach Leipzig verschoben.

  54. ZITAT:
    “Das mit dem Kampl überrascht mich aber etwas, da dachte ich, der wird nach Leipzig verschoben.”

    Er wird schlicht nicht gewollt haben.

    Aber insgesamt überrascht mich die Verpflichtung von Dortmund schon. Kampl ist immerhin 24 jahre alt und laut eigener Ausaage von Klopp kann es durchaus ein Jahr dauern, bis sich ein Spieler an das System gewöhnt.

    Und Kampl ist sicher in Österreich ein herausragender Spieler aber selbst dort mit einer überschaubaren Torquote. Ob er wirklich in absehbarer Zeit helfen kann? Sicher erscheint mir das nicht

    Zumal seine Konkurenten auf ZM, OM und Ra so Pappnasen, wie Sahin, Gündogan, Reus. Miki, Kagawa, Aubemayang und Kuba sind.

    Da erscheinen mir dann 12 Mio doch so ziemlich in den Kamin geschmissen.

  55. Ich wollte mich an dieser Stelle auch mal für die gute und fundierte Schmiere an dieser Stelle bedanken. Hat mich amüsiert. Alles! Immer!
    Danke und frohes Fest!
    Der Feuerjosef

  56. Die Brause schäumt nicht so richtig.
    1:1 für die Blauen

  57. giasinga!

  58. Wenn man bedenkt, dass sie für das Geld auch AM14FG oder Sefe oder Stendera hätten haben können. Außerdem dachte ich deren Probleme liegen hinten? Auch Zambrano wäre für 12 Mio gekommen.
    Idioten :)

  59. ZITAT:
    “giasinga!”

    san aach minga

  60. Kampl. Bei dem Namen muss ich immer an Gordobba denken.

  61. Das mit der Umstellung glaub ich gar nicht Mal als so schlimm, c-e. Die spielen auch als vorne druff. Okay, in Österreich.

  62. ZITAT:
    “Kampl. Bei dem Namen muss ich immer an Gordobba denken.”

    des woar de Gesundl

    Ich hör’ jetz uff, die Pflegerin kommt.

  63. Ich gehe mal davon aus, dass wir in vier Jahren von den Fans von RB hören werden… ” wenn wir wollen..usw”
    In der BL angekommen. Soviel zum Thema Vorbildlichkeit oder Entschlossenheit.. Sorry.. Robin Hood alles beklagen und dann alles durchwinken ist dermaßen neber de Kapp..
    Und nun Friede der Stadt Rom und dem Erdkreis.

  64. ZITAT:
    “ZITAT:
    “giasinga!”

    san aach minga”

    un?

  65. ZITAT:
    “Wenn man bedenkt, dass sie für das Geld auch AM14FG oder Sefe oder Stendera hätten haben können. Außerdem dachte ich deren Probleme liegen hinten? Auch Zambrano wäre für 12 Mio gekommen.
    Idioten :)”

    Naja, könnte (mit großem Ausrufezeichen) passen:
    “Kampl soll im von Klopp präferierten 4-2-3-1-System alle drei Positionen in der offensiven Mittelfeldreihe bekleiden, allerdings ist ihm die Rolle des Achters, also zwischen dem offensiven und defensiven Mittelfeld, nicht fremd.”
    http://www.kicker.de/news/fuss.....kampl.html

    Da zwischen Mittelfeld und “Abwehr” ein absolutes Nirwana herrscht (es sei denn, es stehen sich wieder mal alle schwatz-gelben gegenseitig auf den Füßen), könnte das – wenn das Zentralorgan diesmal richtig liegen würde – schon passen. Aber 12 Mio? Öha.

    Btw: Weihnachts-Wunschzettel für SGE = Einen (noch) günstigen Klon von Sokratis

  66. ZITAT:
    “Das mit der Umstellung glaub ich gar nicht Mal als so schlimm, c-e. Die spielen auch als vorne druff. Okay, in Österreich.”

    Das behaupte ja auch nicht ich sondern Klopp.

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da zwischen Mittelfeld und “Abwehr” ein absolutes Nirwana herrscht (es sei denn, es stehen sich wieder mal alle schwatz-gelben gegenseitig auf den Füßen), könnte das – wenn das Zentralorgan diesmal richtig liegen würde – schon passen.

    Also das Kampl links spielt, habe ich noch nicht gesehen/gehört/gelesen.

    Und als 8er haben die mit Sahin und Gündogan auch keine Blindfische.

  67. Die werden schon nachgedacht haben, wer ihnen schnell helfen kann. Dann fällt so ein Name wie Kampl, der seit Jahren in so ein Pressing-Mannschaft spielt.

    Ein Immobile hat da größere Umstellungsprobleme, der wurde als Mittelstürmer alter italienischer Schule erzogen.

  68. schusch, ich hoffe das Nachdenken ist durch Panik ersetzt worden.

  69. ZITAT:
    Also das Kampl links spielt, habe ich noch nicht gesehen/gehört/gelesen.”
    Macht als angeblich absoluter Rechtsfuß auch nur mäßig Sinn, hast ja Recht. Andererseits sollte er komplett rechts/links ausgebildet worden sein bei den Pillen, da wurde dort doch mW immer viel Wert drauf gelegt.

    Und als 8er haben die mit Sahin und Gündogan auch keine Blindfische.”
    Theoretisch absolut. In der Praxis hatte Klopp in der vermasselten Hinrunde 2014 aber auch mit einer 3er Abwehr bei eigenem Ballbesitz “rumgespielt”, die bei Ballverlust in eine 5er Abwehr umstellen sollte, Betonung auf sollte. Ging gnadenlos schief. Aber so ganz scheint das noch nicht raus aus des Trainer’s Kopf. Wenn ich raten müsste für die Rückrunde, würde mich ein schwatz-gelbes 3-3-2-2 derzeit nicht unbedingt überraschen. In der Theorie. Und dann würde Kampl (leicht zurückgezogen) passen.
    Allein als Druckmittel für Sahin und Gündogan wären 12 Mios zuviel. Also könnte was anderes dahinter stecken.
    Himmel sei Dank: Deren Problem. Nicht meins. (Aber interessieren tuts mich trotzdem.) Schaumermal.

  70. ZITAT:
    “Egal.”

    +1

    Lord!

  71. Diva Capricieuse

    Bräsig.

  72. Okay, wenn “Panik” bedeutet, den haben die schon seit längerem gesehen und der Preis wird zähneknirschend aber nicht verzweifelt bezahlt, dann ist es nicht panisch, wenn Zorc schnell alle seine bekannten Berater anruft, dann schon.

    Da ist ist mir noch nicht zuviel Panik dabei.

    Freiburg hat jetzt auch zwei geholt, u.a. Petersen von Bremen, den kenn ich noch gegen die Amas, damals für Bayern II. Galt ja mal als interessanter Mann.

    Es ist jetzt halt wieder Mercato.

    Bei uns wird sich ja auch was tun, vielleicht sogar geholt.

  73. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Egal.”

    +1

    Lord!”

    +2

  74. ZITAT:
    “Es ist jetzt halt wieder Mercato.”

    Gott sei Dank. Irgendwas muss man ja zu babbeln und spekulieren haben in den nächsten trostlosen Wochen.

  75. Aber mit Mercato haben wir doch nichts zu tun.

  76. ZITAT:
    “Aber mit Mercato haben wir doch nichts zu tun.”

    Doch, doch. Rosi wird für quadrupel Millionen veräußert

  77. Ah. Richtig. Den habe ich ganz vergessen.

  78. ZITAT:
    “Ich gehe mal davon aus, dass wir in vier Jahren von den Fans von RB hören werden… ” wenn wir wollen..usw”
    In der BL angekommen. Soviel zum Thema Vorbildlichkeit oder Entschlossenheit.. Sorry.. Robin Hood alles beklagen und dann alles durchwinken ist dermaßen neber de Kapp..
    Und nun Friede der Stadt Rom und dem Erdkreis.”

    Watzke sollte jedenfalls keinen Ton mehr über Bayern, Hoffenheim oder RB Leipzig verlieren. Sowas von scheinheilig.

  79. ZITAT:
    “Ah. Richtig. Den habe ich ganz vergessen.”

    Pfft. Zambrano, Trapp, Wiedwald, Flum, Kadlec … na gut. Heut’ nimmer. Und morgen nicht gleich.
    Zähl’ ich halt Weihnachtsplätzchen. Und wehe, wenn morgen eines fehlt.

  80. Momentan ist der Markt doch viel zu überhitzt. Bruno wartet bis er abkühlt und holt dann ein Winterbärchen aus Wolfsburg oder Hoffenheim.

  81. ZITAT:
    “Ich gehe mal davon aus, dass wir in vier Jahren von den Fans von RB hören werden… ” wenn wir wollen..usw”
    In der BL angekommen. Soviel zum Thema Vorbildlichkeit oder Entschlossenheit.. Sorry.. Robin Hood alles beklagen und dann alles durchwinken ist dermaßen neber de Kapp..
    Und nun Friede der Stadt Rom und dem Erdkreis.”

    das ist ja wohl eh net aufzuhalten – aber solange wir zu diesem zeitpunkt auch noch oben in der liga dabei sind und international spielen wär mir das sogar eigentlich ziemlich wumpe – ab robin hood hat dein statement aber meine volle zustimmung.

  82. ZITAT:
    “Der war doch immer mit Saga, Phil Collins und Tina Turner auf Tour, oder? Der Cocker.”

    Nicht gut !

  83. Nichts hält mehr.

  84. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:
    Ich persönlich hätte keine Problem, für 1, 2 Jahren ins FSV Stadion zu gehen, wenn’s die Stadion-GMBH in Schwierigkeiten bringt und den Namengeber vergrätzt.
    Das ist also die vorgeschlagene Drohkulisse, die die Eintracht gegenüber der Stadt einnehmen soll? Dass man dann halt das ‘Städtische Stadion am Bornheimer Hang’ mieten wird?
    Ernsthaft?!?

    Was, wenn die Eigentümerin sagt: “Das vermieten wir euch aber nicht!”?!?

    Warum sie das tun sollte?
    Zufälligerweise gehört der Eigentümerin auch die aktuell angemietete Immobilie. ;)

    Also die Stadt damit unter Druck setzen, dass man dann ihr anderes Stadion mieten wird, das wird nicht sooo gut klappen…

    Am liebsten wäre mir natürlich ein neues eintrachteigenes Waldstadion – und wenn’s in Eschborn oder am Kaiserlei stehen würde.”
    Die AG macht seit Bestehen so gut wie keine nennenswerten Gewinne und der e.V. hat letztes Jahr noch nichtmal einen normalen Bankkredit bekommen um die Illiquidität abzuwenden und musste daher (mal wieder) Anteile an der AG verkaufen.
    Wer bitte soll denn da ein Stadion finanzieren?

  85. Wo bleibt denn der Volltreffer?

  86. Schulschung

  87. ZITAT:
    “Momentan ist der Markt doch viel zu überhitzt. Bruno wartet bis er abkühlt und holt dann ein Winterbärchen aus Wolfsburg oder Hoffenheim.”
    :-)
    Bitte kein Problembärchen, die wo man u.a. daran früh erkennt, weil einem Allofs oder Alexander Rosen zu dem Transfer gratulieren. Nach der Vertragsunterzeichnung versteht sich.

  88. Ja, so ein turbulenter Volltreffer wäre der richtige Wachmacher jetzt zu Kaffee nachdem ja die Blattlinie bei biederen “3+” für die Mannschaft liegt. Da hätte ich sie aber auch gefühlt eingeordnet. Wg. der Tendenz nach oben vielleicht eine pädagogische 3++.

  89. Kann nicht sein. “Sicherer Absteiger”. Schreibt das Blatt immer.

  90. ZITAT:
    “Bruno Hübner hält die Augen nach Verstärkungen auf Oczipkas Position aber offen. Zudem wird sich nach einem Rechtsverteidiger und einer Verstärkung für das defensive Mittelfeld umgesehen.”

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1187377

    Echt?

    Zur Zeit sind die AV durchaus mit Bundesligadurchschnitt fast doppelt besetzt (Djakpa, Otsche und Chandler, Iggy).

    Im DM, in welchem wir ja gerade ganz gerne nur mir einem 6er spielen, haben wir in der Tat nur Hase B, Flum, Iggy, Lanig, Medo und Russ.

    Aber dafür wollen wir ja Watschlaff verleihen, weil wir im Sturm völlig überbesetzt sind.

    Ich bin nicht! überzeugt von diesem Artikel.

  91. Einen RV?
    Soso,….willkommen Herr Ochs!

    Mir wäre ein Stabilisator im DM auch am liebsten. Aber jemand, der mehr Qualität bringt als das, was da ist, den sehe ich nicht auf dem Markt. Da hat man vor ein paar Jahren geschlafen, als Kramer, Goretzka oder Geis auf dem Markt waren. Wie man bei Hasebe sehen kann, braucht man auf dieser Position einfach Zeit. Aber die gibt es natürlich nicht.
    Ansonsten gilt: richtige Schnäppchen erst Ende Januar.

  92. Morsche.
    Euch Allen ein frohes Fest und Dank für die kostenlose tägliche Unterhaltung hier.
    Vor allem dem Watz und dem gesamten Team der FR.
    Und jetzt heißt es für mich ab in den alljährlichen Wahnsinn der Arbeit einer Metzgereiverkäuferin einen Tag vor Heiligabend :-(

  93. Profis kaufen Geschenke und Vorrat für die Feiertage direkt an Heiligabend.
    Vorher hat man kei Zeit für sowas.

  94. Morsche
    Ah, Stadion. Geil.

    ZITAT:
    “Die AG macht seit Bestehen so gut wie keine nennenswerten Gewinne und der e.V. hat letztes Jahr noch nichtmal einen normalen Bankkredit bekommen um die Illiquidität abzuwenden und musste daher (mal wieder) Anteile an der AG verkaufen.
    Wer bitte soll denn da ein Stadion finanzieren?”

    Die AG zahlt aber jährlich eine horrende Miete, aus der die Finanzierung bezahlt wird. Und ein Stadion macht noch andere Einnahmen, von denen man im Moment nichts hat. Von daher kann – ungeachtet aller anderen Hindernisse – eine eigene Finanzierung schon darstellbar sein.

  95. ZITAT:
    “Profis kaufen Geschenke und Vorrat für die Feiertage direkt an Heiligabend.
    Vorher hat man kei Zeit für sowas.”

    Alles erledigt und morgen das Bällebad für mich alleine :-P

    *freu*

  96. @ce:
    Im DM sehe eher Quantität statt Qualität. Flum traue ich das am ehesten zu, aber der scheint nicht gewollt zu werden. Medo konnte bislang nicht überzeugen und spielt zu unstet. Russ steht für das DM nicht zur Verfügung, sobald er für die IV gebraucht wird (was der Fall ist, sobald Zambrano/Bamba ausfallen, da Madlung nur Nr. 4 ist). Lanig ist im DM höchstens Ersatz und langsam habe ich meine Zweifel, ob er dauerhaft mit der Schnelligkeit zurecht kommt. Bleibt Iggy, der ggf. schnell auch RV spielen muss.

    Was hälst Du vom Kirch aus Dortmund? Fand ich immer etwas verschentk bei dene. Könnte jetzt durch die Verpflichtung von Kampl ja frei werden. Und dei 12 Mio. sind Wahnsinn. Hatte erst 2 Mio. gelesen und das für realistisch gehalten.

  97. Freue mich für die Redakteure der FR, dass sie nach Spycher mit Hasebe wieder einen intektuellen Kopf für die Mannschaft gefunden hat. Ansonsten wünsche ich allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2015.

  98. Kirch aus Dortmund ist auch schon 32

    Fürs MF kommt doch dieser Jago aus Darmstadt. Ochsi wird uns angeboten wie sauer Bier, da muss man wahrscheinlich zuschlagen und irgend ein seit langem gecasteter Perspektivspieler auf der linken Seite wäre endlich zu haben. So erklärt sich, wonach wir laut FNP angeblich suchen.

  99. ZITAT:
    “Kirch aus Dortmund ist auch schon 32

    Fürs MF kommt doch dieser Jago aus Darmstadt. Ochsi wird uns angeboten wie sauer Bier, da muss man wahrscheinlich zuschlagen und irgend ein seit langem gecasteter Perspektivspieler auf der linken Seite wäre endlich zu haben. So erklärt sich, wonach wir laut FNP angeblich suchen.”

    Häh?

    Welcher Jago aus Darmstadt? meinst Du Yabo vom KSC? den wollen auch andere.

    Ochs? Never! Unabhängig davon, dass er hier nicht vermittelbar wäre, hat er auch Kreuzband und ist gehaltstechnisch völlig versaut. Der Kapitänsverpisser soll mal schön die Tribünensitze warmhalten.

    @Jim, da hast Du schon recht aber bevor nicht 2-3 DM weg sind, können wir ja nicht einen siebten dazu holen. Und welcher Qualitätssechser kommt, um hinter Hase B auf der Bank zu sitzen?

  100. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:
    “Die AG zahlt aber jährlich eine horrende Miete, aus der die Finanzierung bezahlt wird. Und ein Stadion macht noch andere Einnahmen, von denen man im Moment nichts hat. Von daher kann – ungeachtet aller anderen Hindernisse – eine eigene Finanzierung schon darstellbar sein.”

    Schon bei einem Abstieg könnte man das was man heute an Miete zahlt nicht mehr für Zins und Tilgung aufbringen. Von einer möglichen mehrjährigen Phase im Unterhaus ganz zu schweigen.

    Und eine Bank zu finden, mit der man für die Rückzahlung eines Kredits ähnliche Konditionen wie jetzt im Mietvertrag mit der Stadt festgelegt (bei anhaltendem Misserfolg sehr wenig Miete, bei großem Erfolg sehr hohe Miete, die aus den eingenommen Geldern bezahlt werden kann) vereinbaren kann ist wohl eher nicht zu finden.

    Natürlich waren die letzten 10 Jahre für die AG wirtschaftlich mehr oder weniger erfolgreich, aber das ermöglicht halt bei einer Fußballgesellschaft fast null Prognosen für die Zukunft. Noch einmal absteigen und die schöne Melodie kann erstmal aus sein. Welcher Geldgeber sollte sich auf so ein Wagnis einlassen?

  101. Stolz ist Luxus! Finanzierbarkeit und gehaltliche Demut vorausgesetzt, fände ich Ochs als RV-Backup völlig ok.

  102. ZITAT:
    “Stolz ist Luxus! Finanzierbarkeit und gehaltliche Demut vorausgesetzt, fände ich Ochs als RV-Backup völlig ok.”

    Wenn er aus Demut das erste Jahr umsonst spielt mit einer Option aufs zweite ,würde ich dir zustimmen.

  103. Aus Karlsruhe ist der, richtig, CE. Yabu. Der ist jung und könnte neben Hase den zweiten guten 6er geben. Die anderen alle als Irgendwie-Backup oder gehen demnächst, aber er eben als echte Alternative. Wenn er es packt. Wer soll den denn sonst holen, der besser ist als wir?
    Die anderen wollen doch alle diesen überbewerteten Heuberg. Wir dagegen machen den Schnapp aus L2 klar.

    Wirst sehen: der Ochsi kommt zurück zu uns. Der hat jetzt ausgesorgt und denkt, er kann hier noch bissi kicken und Atmo geniesssen.

    So lange nicht gekickt wird, bin ich extrem positiv, stelle ich gerade fest. Wieso sehe ich dann bloß immer alls so schwarz, wenn der Ball rollt?

  104. ZITAT:
    “Stolz ist Luxus! Finanzierbarkeit und gehaltliche Demut vorausgesetzt, fände ich Ochs als RV-Backup völlig ok.”

    Du würdest wirklich einen Spieler zurückholen, der als Kapitän eines Abstiegskandidaten mit einem direkten Konkurrenten verhandelt und mit diesem während der Abstiegssaison einen Vertrag abschließt?

    Nun gut, Charakter wird generell überschätzt.

    Aber abgesehen davon war des Erdbeerpflückers einzige wirkliche Qualität seine Schnelligkeit. Die aber wird im Alter nicht besser.

  105. In Sachen Ochs bin ich beim Herrn ce. Der Stadtwald schien ihm fürs Erdbeerflücken zu klein, da zog er aus und stellte zu spät fest, in seiner seelenlosen Betonwüste (mit ICE-Halt) gelandet zu sein, in der die Erdbeeren allenfalls auf Fensterbänken wachsen. Beim Hochkraxeln verletzte er sich. Seitdem sind die Stadtwalderdbeeren plötzlich nicht mehr zu klein. Braucher mehr net.

    Zum Qualitatssechserbackup: Bezweifle etwas, das wir ewig mti Raute und nur einem Sechser spielen werden. Außerdem wird Hasebe beim Asien-Cup weilen. Man täte also gut daran, in der Zeit an die Not zu denken und vorzusorgen.

  106. ZITAT:
    “Wirst sehen: der Ochsi kommt zurück zu uns. Der hat jetzt ausgesorgt und denkt, er kann hier noch bissi kicken und Atmo geniesssen.”

    Ich schätze, die Atmo für Ochs käme ähnlich schön rüber, als wenn Loddar hier Trainer würde.

  107. @ AB, #102 wg Stadion:
    Ich sage nicht, dass es ohne weiteres geht, aber es ist eben nicht unvorstellbar.
    Wir haben doch jetzt diese geilen Gönner aus der Bankenturmwelt, oder? Die könnten bestimmt einen Kredit mit revolvierender Rückfinanzierung klarmachen, basierend auf der Bewertung von Favelahütten in der Nähe südamerikanischer Fußballstadien.

  108. ZITAT:
    “@ AB, #102 wg Stadion:
    Wir haben doch jetzt diese geilen Gönner aus der Bankenturmwelt, oder? Die könnten bestimmt einen Kredit mit revolvierender Rückfinanzierung klarmachen, basierend auf der Bewertung von Favelahütten in der Nähe südamerikanischer Fußballstadien.”

    Du denkst auch wir sind alle völlig verblödet?

    /w Yabo: Was genau kann der besser als Flum?

  109. ZITAT:
    “Ich schätze, die Atmo für Ochs käme ähnlich schön rüber, als wenn Loddar hier Trainer würde.”

    Das kann sich jeder intelligente Mensch ausrechnen…
    ….

  110. Wir sollten einfach keinen mehr zum Kapitän bestimmen,man hat das Gefühl dannach fühlen sich einige zu höherem berufen ( Ochs,Schwegler,Trapp ?? ).
    Deshalb mag ich uneren FG auch so,
    der bleibt auf dem Boden selbst wenn er Torschützenkönig wird den Oscar gewinnt und sämtliche Nobelpreise abräumt.

  111. Nachtrag zu Yabo: Bei Köln für nicht Bundesligatauglich empfunden oder warum hat er erst 68 Spielminuten in der ersten Liga? Moment, nicht mal zweitligatauglich. 2012/13 hat er ausschließlich 4. Liga gespielt.

    Sorry, aber nee. Das Geld können wir sparen.

  112. vicequestore patta

    @95, RF: Wurde das alles nicht unlängst bis zum geht nicht mehr hier durchdiskutiert?

  113. Vielleicht könnte Herr Flum zur Rechtsverteidigeralternative umschulen.

  114. ZITAT:
    “@95, RF: Wurde das alles nicht unlängst bis zum geht nicht mehr hier durchdiskutiert?”

    Geht nicht mehr gibt’s hier nicht.

    Ich dachte auch, es wären schon wieder 6 Wochen rum. Aussserdem ist Winterpause. Da haben wir sonst nix.

    Richtig ist aber, dass durch die erhebliche Vorbelastung dieses Blogs mit dem Thema keine richtige Diskussion mehr nötig ist. Man wirft einfach Argumentfragmente und Meinungsstichworte in den Blog. Die einen wissen eh was gemeint ist und die anderen haben auch keine Ahnung.

    In diesem Sinne: Mit der Miete und den Namensrechten kann man die Finanzierung bezahlen. Neubau im Rhein-Main-Gebiet unrealistisch. Die Bankenfreundegönner müssen uns helfen. Der DA hat keine Ahnung.

    Jetzt ihr.

  115. “Du würdest wirklich einen Spieler zurückholen, der als Kapitän eines Abstiegskandidaten mit einem direkten Konkurrenten verhandelt und mit diesem während der Abstiegssaison einen Vertrag abschließt?”

    Der musste schließlich an seine Zukunft denken:-)

    Aber im Ernst: Was hat Jung Anderes gemacht? Und würden wir den zurückholen?

    Wenn der Ochs mal vier bis fünf gute Spiele am Stück absolviert hat, wird das mit den (unrationalen) Fanbefindlichkeiten schon wieder in Ordnung kommen.

  116. ZITAT:
    “@95, RF: Wurde das alles nicht unlängst bis zum geht nicht mehr hier durchdiskutiert?”

    Davon lebt doch der Blog (unter Anderem natürlich)

  117. “Jetzt ihr.”

    Man könnte die Finanzierung (theoretisch) bezahlen, aber man würde sie nicht kriegen.

  118. Ochs? Schwer verletzt, lebte alleine von seiner Schnelligkeit (die ja bekanntlich im Alter nicht besser wird, dazu frage man mal beim CE nach). Und so einen wollt ihr zurück?

  119. ZITAT:
    “Jetzt ihr.”

    Wenn wir die ganze gesparte Miete und die Namensrechte in die Finanzierung stecken, wie viel mehr Geld als jetzt haben wir dann nochmal genau?

  120. Ochs wäre so 00er-Jahre.

  121. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt ihr.”

    Wenn wir die ganze gesparte Miete und die Namensrechte in die Finanzierung stecken, wie viel mehr Geld als jetzt haben wir dann nochmal genau?”

    Viel, viel mehr. Und in ein paar Jährchen ein abbezahltes Häuschen mit Cabrio-Dach für die heißen Tage.

  122. ZITAT:
    “Ochs? Schwer verletzt, lebte alleine von seiner Schnelligkeit (die ja bekanntlich im Alter nicht besser wird, dazu frage man mal beim CE nach). Und so einen wollt ihr zurück?”

    Du meinst, der Ochs tritt dann auch immer da hin, wo eben kurz zuvor ein anderer hingetreten hat? Hm.

  123. Apropos Stadion und bezahlen:
    http://www.11freunde.de/interv.....e-karriere

    Der spielte auch mal in unserem Stadion und wurde dafür bezahlt.

  124. Vielleicht holen wir ja den Ronaldinho, der sitzt schon auf dem Schubkarren und ist deswegen verschollen.

  125. Wen’s interessiert:
    Ali über seine Karriere und die vielen Missverständnisse.
    http://www.11freunde.de/interv.....e-karriere

  126. Oh, ein Meeresbiologe war schneller.

  127. Koan Ochs !
    Ochs nur nach Oxxebach.

  128. Erbarmen wir uns seiner? Der irrlichtert ja förmlich durch Europa?
    http://www.rp-online.de/sport/.....-1.4759320

  129. Pro Ochs

    Damit beim Boccia und beim CE so richtig der Blutdruck hochgeht. Außerdem ist der für die Robbenbabys.

  130. Pro “Heribert bis 2018” eV

  131. ZITAT:
    “Du würdest wirklich einen Spieler zurückholen, der als Kapitän eines Abstiegskandidaten mit einem direkten Konkurrenten verhandelt und mit diesem während der Abstiegssaison einen Vertrag abschließt?

    Wenn’s hilft wär’s mir shiceegal. dA bin ich ne dreckige Schlampe.

    “Nun gut, Charakter wird generell überschätzt.”
    Da halte ich es mit dem 3. Rheinischen Verwaltungsgrundsatz: WEnn wir damit anfangen würde, wo kämen mer denn da hin?

    “Aber abgesehen davon war des Erdbeerpflückers einzige wirkliche Qualität seine Schnelligkeit. Die aber wird im Alter nicht besser.”

    Da gebe ich Dir zu 100% recht. Deswegen war ich auch froh, dass wir noch Geld für ihn bekommen haben. Und deswegen schrob ich ja auch: nur billig und nur als (routinierter) Backup.

    PS: Soll ja außerdem auch schon Sportler gegeben haben, die mit 30 noch schnell waren.

    PPS: Nach Kreuzband kann man auch wieder fit werden. Ob’s hält, ist die andere Frage. Hat aber dann die BG an der Backe.

  132. Irgendeine von Euch Pappnasen heute Abend vor Ort?

  133. Sehe ich das richtig? Prinzipiell ist erst mal jeder böse und schlecht, der es schafft unserem Mittelklassemief zu entgehen?

    Pro Ochs. Aus Prinzip.

  134. Herrschaften, der kicker-Transfermarkt hat geöffnet. Möchte jemand meinen Piazon haben?

  135. ZITAT:
    “Pro “Heribert bis 2018″ eV”

    Du bist also auch fürs Robbenmorden

  136. ZITAT:
    “Sehe ich das richtig? Prinzipiell ist erst mal jeder böse und schlecht, der es schafft unserem Mittelklassemief zu entgehen?”

    nein, Ochs ist einfach schlecht, zudem zu alt ergo zu langsam. Dass er ein Arsch ist, ist mir eigentlich egal.

  137. erwäge den Buckel in mein kicker-Team zu holen.

  138. ZITAT:
    “erwäge den Buckel in mein kicker-Team zu holen.”

    Fehler. Der trifft noch zweimal in der Rückrunde.

  139. ZITAT:
    “ZITAT:
    “erwäge den Buckel in mein kicker-Team zu holen.”

    Fehler. Der trifft noch zweimal in der Rückrunde.”

    wäre grossartig, dann könnte ich ihm die Schuld an meinem Manager-Desaster geben

  140. ZITAT:
    “erwäge den Buckel in mein kicker-Team zu holen.”

    Ich auch aber dann spielt er sicher ne grottige Rückrunde und das will ich nicht.

  141. ZITAT:
    “Irgendeine von Euch Pappnasen heute Abend vor Ort?”

    Nee, leider nicht. 23 Dezember ist ein blöder Termin für mich

  142. Verstehe. Dann schlag zu. Piazon würde ich dann allerdings behalten.

  143. ZITAT:
    “Sehe ich das richtig? Prinzipiell ist erst mal jeder böse und schlecht, der es schafft unserem Mittelklassemief zu entgehen?.”

    Nee! Imho ist eher die Frage berechtigt, ob der ein richtig guter Spieler sein kann, der es nicht zumindest versucht.

  144. ZITAT:
    “Apropos Stadion und bezahlen:
    http://www.11freunde.de/interv.....e-karriere

    Der spielte auch mal in unserem Stadion und wurde dafür bezahlt.”

    Gutes Interview übrigens. Ich mag den ja. Dass er mit dem Mini-Götze aneinander geraten ist, macht ihn mir umso symphatischer.

  145. Ich bin mit Albert auch nicht im…. also ich bin mit dem im Guten auseinander gegangen.

    Fand seinen Spruch mit dem Vertrag zwar nicht so dolle, aber da es nur Schalkes Kohle war, wars mir dann auch ziemlich schnell egal.

    Immerhin war er – soweit ich das mitbekomme – bis jetzt immer ein eher ehrlicher Typ, dem halt seine Klappe ein paar mal im Weg stand. Und das dann auch noch bei Leuten, die selber ein kleineres Ego-Problem haben. Kommt halt eins zum anderen.

  146. Wie war denn das RB-Spiel gestern? Habe es leider verpasst.

  147. ZITAT:
    “ZITAT:
    “erwäge den Buckel in mein kicker-Team zu holen.”

    Fehler. Der trifft noch zweimal in der Rückrunde.”

    Das System Gekas.

  148. Natürlich. Das System Gekas. Und das Wintertrainingslager steht auch noch an.

  149. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sehe ich das richtig? Prinzipiell ist erst mal jeder böse und schlecht, der es schafft unserem Mittelklassemief zu entgehen?.”

    Nee! Imho ist eher die Frage berechtigt, ob der ein richtig guter Spieler sein kann, der es nicht zumindest versucht.”

    Der Krieger hat es ja damals, also nach dem Allofs Ding, auch nicht zu den Bayern geschafft.

  150. Wir können noch absteigen, wenn es richtig elendig läuft, you know?

  151. ZITAT:
    “Natürlich. Das System Gekas. Und das Wintertrainingslager steht auch noch an.”

    Da gibt´s aber kein………….auf der arabischen Halbinsel.

  152. ZITAT:
    “Irgendeine von Euch Pappnasen heute Abend vor Ort?”

    anwesend

  153. Kann mir jemand mehr infos zum Hallenfußball am 29.12 geben Uhrzeit und genauer Ort wäre schon mal super

  154. ZITAT:
    “Kann mir jemand mehr infos zum Hallenfußball am 29.12 geben Uhrzeit und genauer Ort wäre schon mal super”

    Mir bitte auch. Zwecks Planung des Abends :)

  155. der 29. steht in der Schwebe.

    Zur Zeit nur

    6 Feste Anmeldungen, das ist zu wenig. Werde heute im Museum nochmal die Leute abklappern und dann morgen den Termin bestätigen oder absagen.

  156. Marin, Streits Albert und der Ochse,
    In der Weihnachtszeit kehrt man dann wohl doch zu seinen Wurzeln zurück um die alten Bekanntschaften zu pflegen.

    Zu Streit : Er war damals mein Lieblingsspieler bei der SGE, sein Weggang hat mich schwer getroffen, die volkommen überzogene Ablöse die dieser Witzmanager von Schlake dafür überwiesen hat, liess die Tränen jedoch schnell trocknen. Seine weitere Karriere habe ich interessiert verfolgt, und immer gehofft, dass er wieder zu alter Stärke zurückfindet, leider wurde daraus nix, aber ich mag ihn trotzdem lieber als so manch einen aalglat weichgespülten Mediensprech-Kicker

    Zum Ochs vorm Berg :
    bin da bei Boccia ! ungeachtet seines Abgangs hier, den ich in dieser Form auch alles andere als rühmlich fand, ist er einfach einer aus der Kategorie : brauche mer net (übersättigt, schwer verletzt und langsamer) , wozu auch ? Chandler hat sich enorm gesteigert und wird hier immer mehr zur festen Größe auf der RV wachsen und das ist auch gut so !

    Zu Marin : Jetzt wäre wohl der Zeitpunkt wo der kleine Dribbler sich auch mit nem Stück Apfelkuchen zur Eintracht locken lassen würde. Ich fand die Idee im Sommer ja nicht schlecht, nach Betrachtung unserer Hänflingsreihe im OM/LA muss ich allerdings zugeben : noch so ein verzärteltes Bübchen braucht es eigentlich nicht in unserem Mittelfeld

  157. Marin ist schon noch mal eine Kategorie über Inui und Pia, glaube ich. Problem dürfte bloß sein, dass seine Gehaltsvorstellungen bestimmt 4 Kategorien darüber liegen.

  158. Ich bin für Torres als Backup für Meier und Co.

    HB, bitte handeln Sie.

  159. Übermorgen ist ja die Helene Fischer Show mit Udo Jürgens.

    Nicht vergessen!

  160. Wenn wir den Ox nicht holen, geht der zu Augsburg unf erlebt einen zweiten Frühling.

  161. ZITAT:
    “Übermorgen ist ja die Helene Fischer Show mit Udo Jürgens.

    Der Udo Jürgens ist aber gerade gestorben und kann also gar nicht auftreten Mann, bist Du von Gestern!

  162. ZITAT:
    “Marin ist schon noch mal eine Kategorie über Inui und Pia, glaube ich. Problem dürfte bloß sein, dass seine Gehaltsvorstellungen bestimmt 4 Kategorien darüber liegen.”

    die dürften nach seinen letzten Intermezzos aber auch etwas gesunken sein, denn wenn er ehrlich zu sich selbst ist, muss er jetzt erstmal einen Schritt zurück machen um wieder nach vorne treten zu können, oder ? ich denke in seiner momentanen Situation sind CL-Gehälter einfach nicht mehr gerechtfertigt.

  163. ZITAT:
    “Marin ist schon noch mal eine Kategorie über Inui und Pia, glaube ich.”

    War er vielleicht mal. In den letzten 2,5 Jahren hat er nicht mal 2.500 Minuten, also weniger als 26 Spiele gespielt. Und da meist gegen Graupengegner im Pokal oder EL.

  164. ZITAT:
    “….denn wenn er ehrlich zu sich selbst ist,….”

    Problem erkannt.

  165. vicequestore patta

    Wg. 11-Freunde-Interview: Frisuren-Ali ist Kult. Der hat mich als Fußballer und als öffentliche Person immer bestens unterhalten.
    Wg. Ox: Bin da ganz bei RF. Man muss ihn vor einer Karriere in Augsburg retten. Sehe Chandler aber formgesteigert mittlerweile klar besser. Ox sehe ich auf der anderen Seite fußballerisch besser als unsere Balkanesen Medo und Iggy. Die fassen seit der Rückbesinnung auf die Offensive in dem ominösen Mannschaftsgespräch überhaupt nicht mehr Fuß im Team. Und Ox kann man auch im DM bringen.

    Wg. Marin: Der Fickzwerch war doch mal ne “Zaubermaus”. Mein Gott, der ist erst 25! Aber der gute Teil seiner Karriere liegt schon gefühlte Ewigkeiten zurück….denke aber, im Normalzustand hat er erheblich mehr drauf als Inui und Pia

  166. Marin macht mir ein schlechtes Gefühl. Ich halte den definitiv nicht für besser als Taka. Bei Piazon bin ich mir (leider!) nicht so sicher.

    Aber vielleicht… mit einer Wohfühlmannschaft, ein wenig Nestwärme und dem richtigen Trainer… mit einem Nicklas-Bendtner-Gedächtnis-Leistungsvertrag …

  167. Apropos 11 Freunde: Hier haben die Scouts der Eintracht versagt…

    http://www.11freunde.de/artike.....tzlsperger

  168. Wann verschwindet diese verdammte UGGS Reklame. Ich hasse euch.

  169. Moin, in meiner Welt ist der Unterschied zwischen Ochs und Russ der, dass letzterer in der Rückrunde der Schande noch einer derjenigen war, die versucht haben sich gegen das Desaster zu stemmen.

    Ochs in meinen Augen nicht.

  170. Die 1tr8 in ihrem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf! So.

  171. …und unser 6 (8)er Problem ist, dass Hasebe der einzige ist, derwo diese Position alleine spielen kann.

    All die Medos, Iggis, Russ und Lanigs bei weitem nicht. Hatte auch ehrliche Hoffnungen auf Flum. Der scheint aber eher Vergangenheit zu sein.

  172. ZITAT:
    “der 29. steht in der Schwebe.

    Zur Zeit nur

    6 Feste Anmeldungen, das ist zu wenig. Werde heute im Museum nochmal die Leute abklappern und dann morgen den Termin bestätigen oder absagen.”

    Bedankt

  173. ZITAT:
    “der 29. steht in der Schwebe.

    Zur Zeit nur

    6 Feste Anmeldungen, das ist zu wenig. Werde heute im Museum nochmal die Leute abklappern und dann morgen den Termin bestätigen oder absagen.”

    Als konditionelles Wrack behaupte ich, 30 wären gerade so genug.

  174. Für mich der wundervollste Absatz in 3.000 Jahren Grüne Bild Historie:

    “Am Montag sind die Hübners gen Österreich aufgebrochen. Die Weihnachtsfeiertage verbringen Familienoberhaupt Bruno nebst Gattin Karin gemeinsam mit den drei Söhnen Benjamin, Florian und Christopher sowie Vierbeiner Räuber in Ischgl, der Ski-Hochburg in Tirol. Inständig hoffen sie auf Schnee, aber selbst wenn es nichts werden sollte mit der weißen Pracht – geschenkt. „Hauptsache, die Familie ist zusammen“, sagt Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner.”
    http://www.fr-online.de/eintra.....05574.html

    Warum erfahren wir erst jetzt vom Vierbeiner Räuber? Das ist mir aber auch ein Racker.

  175. ZITAT:
    “Moin, in meiner Welt ist der Unterschied zwischen Ochs und Russ der, dass letzterer in der Rückrunde der Schande noch einer derjenigen war, die versucht haben sich gegen das Desaster zu stemmen.

    Ochs in meinen Augen nicht.”

    Schön in Dortmund vor dem 1:1 zurückgesteckt. Net das der neue Arbeitgeber noch absteigt.

  176. ZITAT:
    “Wenn wir den Ox nicht holen, geht der zu Augsburg unf erlebt einen zweiten Frühling.”

    Nö. Augsburg holt sich Hojbjerg. Nur um uns zu zeigen, wieviel sie uns voraus sind.

  177. Räuber ist so ein schöner Name für einen Hund.

  178. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn wir den Ox nicht holen, geht der zu Augsburg unf erlebt einen zweiten Frühling.”

    Nö. Augsburg holt sich Hojbjerg. Nur um uns zu zeigen, wieviel sie uns voraus sind.”

    Von mir aus. Ich fand den bisher net so dolle. Und bei den Bayern sähen selbst Du und ich ganz gut aus.

  179. ZITAT:
    Von mir aus. Ich fand den bisher net so dolle. Und bei den Bayern sähen selbst Du und ich ganz gut aus.”

    Deswegen entscheiden wir uns ja für Yabu.

  180. Du, lieber CE, siehst überall gut aus.

  181. ZITAT:
    “Du, lieber CE, siehst überall gut aus.”

    Ist denn heute schon Weihnachten? ;)

  182. “gut” aussehen reicht nicht, unter “phantastisch”geht gar nix

  183. Hojberg und das angeblich so hohe Interesse an dem. Das erinnert mich an den Martin-Baderschen Satz, wonach die Nummer 13,14,15 der Bayern stets besser sei als das Geruckel, dass man selber so hat. Er bezog das auch Granden wie Breno und Ottl. Und was machen eigentlich Julio dos Santos und Ernesto Sosa?

  184. Hmm. Ich würde vielleicht versuchen noch einen jungen hochtalentierten IV wie z.B. Tah und einen jungen Stürmer als Backup zu verpflichten…

  185. Ich würd einfach noch ein paar Spiele gewinnen in der Rückrunde.

  186. ZITAT:
    “Ich würd einfach noch ein paar Spiele gewinnen in der Rückrunde.”

    Das ist zu einfach gedacht.

  187. ZITAT:
    “Ich würd einfach noch ein paar Spiele gewinnen in der Rückrunde.”

    +10 bis 17.

  188. Auf meiner Seite des Schreibtischs präsentiert mir die Faktenlage ein anderes Tableau.

  189. Die haben Sissi aus dem Weihnachtsprogramm geschmissen. Das ist nicht meine Bundesrepublik

  190. ZITAT:
    “Auf meiner Seite des Schreibtischs präsentiert mir die Faktenlage ein anderes Tableau.”

    Also lieber verlieren?

  191. … und meine Mutter hat die Sissi DVDs vergessen mítzubringen, die ich Ihr extra letztes Weihnachten für genau diesen Fall, gekauft hatte.

  192. ZITAT:
    “Die haben Sissi aus dem Weihnachtsprogramm geschmissen. Das ist nicht meine Bundesrepublik”

    Die kommt immer Ostern auf SAT 1. Geduld.

  193. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die haben Sissi aus dem Weihnachtsprogramm geschmissen. Das ist nicht meine Bundesrepublik”

    Die kommt immer Ostern auf SAT 1. Geduld.”

    Geduld Geduld Geduld… Verdammt noch mal .. Weihnachten will ich die Sissi. Das ganze Jahr predigt mir der Buchhalter Geduld und jetzt auch noch Geschwister Rheinland Adler.

    Wenigstens kommt morgen nach der Bescherung Die Hard 2.
    Ein Zeichen ! ?

  194. Bringen Sie wenigstens Lederstrumpf? Tom Sawyer? Die Schatzinsel? Irgendeinen Vierteiler?

  195. ZITAT:
    “Bringen Sie wenigstens Lederstrumpf? Tom Sawyer? Die Schatzinsel? Irgendeinen Vierteiler?”

    Dem Kinde kann geholfen werden – sogar ganz neu übersetzt und produziert:
    http://www.hr-online.de/websit.....t_50342121

  196. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bringen Sie wenigstens Lederstrumpf? Tom Sawyer? Die Schatzinsel? Irgendeinen Vierteiler?”

    Dem Kinde kann geholfen werden – sogar ganz neu übersetzt und produziert:
    http://www.hr-online.de/websit.....t_50342121

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bringen Sie wenigstens Lederstrumpf? Tom Sawyer? Die Schatzinsel? Irgendeinen Vierteiler?”

    Dem Kinde kann geholfen werden – sogar ganz neu übersetzt und produziert:
    http://www.hr-online.de/websit.....t_50342121

    Das ist nicht das richtige. Wir wollen die Schatzinsel mit dem Typ der dann sein Leben damit gefristet hat Assistent des Alten zu sein.

  197. So ist es. Und einen politisch korrekt neu übersetzten Mark Twain will ich auch nicht.

  198. Die Schatzinsel lief gestern abend. In der Orson-Welles-Version.

  199. ZITAT:
    “Und einen politisch korrekt neu übersetzten Mark Twain will ich auch nicht.”

    Völlig richtig. Geschichtsfälschung, das geht ja wohl gar nicht.

  200. Ben Hur auf ARTE. Bis morgen früh ungefähr.

  201. ZITAT:
    “Die haben Sissi aus dem Weihnachtsprogramm geschmissen. Das ist nicht meine Bundesrepublik”

    Dafür gibt es Winnetou eins bis drei. Ich glaube bei RBB.

  202. Hucklyberry Finn in gerechter Sprache ist auch echt schwierig..

    Becky Thatcher…was wohl aus ihr geworden ist?

  203. ZITAT:
    “Becky Thatcher…was wohl aus ihr geworden ist?”

    Die hat es zur Premierministerin in Großbritannien gebracht, meine ich.
    Klar, Vater war ja Jurist.

  204. Der beste Blog des Netzes. Einen herrlichen Dank an den Macher und Frohes Fest allerseits!

  205. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Becky Thatcher…was wohl aus ihr geworden ist?”

    Die hat es zur Premierministerin in Großbritannien gebracht, meine ich.
    Klar, Vater war ja Jurist.”

    Diese als Hessen getarnten Ostwestfalen… Da muss man aufpassen wie ein Schiesshund.

  206. Weihnachten Ist gerettet.
    http://youtu.be/pXB4uzhEmNw

  207. ZITAT:
    “Bringen Sie wenigstens Lederstrumpf? Tom Sawyer? Die Schatzinsel? Irgendeinen Vierteiler?”

    Auf youtube gibts “Zwei Jahre Ferien” mit dem unvergessenen Rainer Basedow.

  208. Danke Herrn Krieger für den Quell an Informationen!

    allen hier eine geruhsame zeit!

  209. ZITAT:
    “Yabu endlich fix?”

    Keine Ahnung. Der Quell an Informationen ist versiegt, weil der Krieger lieber den Mississippi fließen lässt.

  210. Mis-Sissi-ppi!

  211. ZITAT:
    “Mis-Sissi-ppi!”

    Net schlecht

  212. Die haben das in Rumänien gedreht. Ausgerechnet Rumänien. Der Mississippi ist die Donau. Sie haben mich verarscht, damals, 1968.

  213. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mis-Sissi-ppi!”

    Net schlecht”

    Tjaha, Heinz, Städtenamen-Suchen auf Sport 1. Das schult den Geist!

  214. ZITAT:
    “Die haben das in Rumänien gedreht. Ausgerechnet Rumänien. Der Mississippi ist die Donau. Sie haben mich verarscht, damals, 1968.”

    “Fernsehbearbeitung und Drehbuch Walter Ulbrich”
    Man hätte eigentlich drauf kommen müssen, dass das eine kommunistische Produktion war.

  215. Boah, ist das langweilig.
    Das Ende der Bundesliga und der Beginn der Vierschanzentournee müssen unbedingt besser aufeinander abgestimmt werden.

  216. Was jammert ihr ?

    MICH zwang Herzblumes TV-Präferenz heute dazu, mehrmals die Skyline von Klagenfurt zu bewundern.

  217. ZITAT:
    “Zufalls-Fundstück.
    Kein Kommentar.
    https://www.youtube.com/watch?.....T8JEpuCghU

    ich hätt einen:
    https://www.youtube.com/watch?.....QmP4hOYRwc
    merry christmas everybody!!!

  218. Klagenfurt…

  219. @t-b-k #226: Passt.

  220. @all: Wünsche rundum fröhliche Weihnachten

  221. schusch ist übrigens der ultimative Tombola-Gewinner.

    Trikot mit Cha-, Yeboah-, Grabi-, Binde-, Schur-Unterschiften gewonnen.

    Tja wärt Ihr Mal ins Museum gekommen.

  222. ZITAT:
    “Ben Hur auf ARTE. Bis morgen früh ungefähr.”

    Und näxten Dienstag, 20:15, Arte: “Akaba!”
    Wünsche geruhsames Fest.

  223. wird immer bräsiger…

  224. ZITAT:
    “… Tja wärt Ihr Mal ins Museum gekommen.”

    Was ‘ne Feier! Champagner, Kaviar, die Mannschaft sang nackt Weihnachtslieder, Nutten, Crack & Spielautomaten und über den Rest deckt sich der Mantel des Schweigens!

    Karten für 2015 gibt’s hier:

    http://www.eintracht-frankfurt.....verein.php

    Jetzt aber ab ins Bett. Frohes Fest!

  225. Ja ist denn schon wieder Weihnachten……?!

  226. De Zwerch hat bestimmt auch Weihnachtswünsche , http://www.t-online.de/sport/f.....eiter.html

  227. @225

    Heinz’ Stimme hätte ich mir maskuliner vorgestellt.

    Frohe Weihnachten

  228. Vielen Dank an Stefan und alle, die hier täglich schreiben und mich amüsieren! Frohe Weihnachten aus Berlin

  229. vicequestore patta

    Fröhliche Weihnachten!

    @235: Gut gestalteter Artikel. Schon erstaunlich, wie eine Karriere sportlich die Bachgasse runtergehen kann. Verdienen wird er ja nach wie vor gut…

  230. Morsche
    Frohes Fest allen und jedem.

  231. Schöne Weihnachtstage wünsche ich allen Eintracht – Fans und danke für die immer wieder vielen Infos und Neuigkeiten und lustigen Beiträge und Volltreffer und Fotos und Ballhoerner und und und… Leider schaffe ich es nicht, mit zu diskutieren und lese nur hinterher…, aber immer mit großer Freude.

    SGE forever!

  232. Kein Immenhof. Weihnachten ist für mich gelaufen.

  233. Wünsche auch schöne Feiertage und mein Dank an Stefan und die FR.

  234. ZITAT:
    “Kein Immenhof. Weihnachten ist für mich gelaufen.”

    https://www.jpc.de/jpcng/movie.....tAodqCUAnQ

    Und ich sag Ihnen was – für all die tollen Moment hier gebe ich das aus. Weil Weihnachten ist.
    Übergabe nach meinem Hattrick am kommenden Montag.

  235. Und wo ich schon dabei bin:

    Kaum eine Pornoseite hat mir dieses Jahr mehr Vergnügen bereitet, als dieser Blog hier.
    Ich möchte mich dafür bedanken. Sollte es möglich sein, werde ich mich irgendwann erkenntlich zeigen.
    Das Leben ist ja bekanntlich lang – hoffemersma.

    Bitte “Keep up the good work”, Herr Krieger – und wenn ich Sie mal treffen sollte, würde es mich freuen, wenn die ersten 10 Bier auf mich gehen.

  236. Keine Toffees mehr und kein Bier, Alder, nur noch einen guten Riesling, der hält schlanker. Wir wollen ja noch lang ballhorniges lesen.