Im Walde Montag, auch schön

Foto. skr.
Foto: skr

Hossa, welch fröhliches Treiben da im Stadtwald nach dem Sieg gegen Augsburg und vor der Kür gegen Marseille! Lockeres Training, außer für die Torhüter, da kennt der Moppes nix. Der Rest der Truppe lacht sich einen.

Und zwar in einer Trainingseinheit, die aus Aufwärmen, ein wenig Handball im Kreis und ein wenig Fußball im Kreis besteht. Das nennt man regenerativ, glaube ich zumindest, das ist es dann wohl auch, und das ist gut so. Wer Erfolg hat macht alles richtig.

Anschließend wird dann der Mijat, der zuvor noch eine Extraschicht mit seinen Landsleuten in Sachen Lattenschießen veranstaltet hat (wer selbst jemals gekickt hat, und sei es nur Kreisklasse C, kennt das ja) der Presse zum Interview vorgeworfen. Was die Herren Jovic und Rebic dazu bewegt, lustige Veitstänzen nachzugehen. Gute Laune überall, lachende Gesichter soweit das Auge reicht. Außer bei der Jounaille, weil die haben alle dasselbe für den Leser. Irgendwas ist ja immer.

Foto: skr

Foto: skr

Und weil der Sieg in Augsburg ein besonderer war, hier noch die akustische Aufbereitung des Spiels von den Kollegen des Rasenfunks. Mit illustren Gästen!

Danke und man liest sich. Oder hört oder sieht sich.

Schlagworte:

280 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Sie tanzen. Wir sind verloren.

  2. Das Grinsen geht nicht aus dem Gesicht.

  3. Die Beine von Jessica

    Pro Magisches-11-Eck.

  4. Die größten Fehler werden im Augenblick des Erfolgs gemacht.

    Also schnell noch 17 Punkte einfahren…..*duckundweg*

  5. Die beiden Buben auf dem Foto oben kommentieren auf ihre Weise da gerade den Kollegen Gacinovic, der beim Interview sitzt und mehrfach betont, dass der außerordentlich gute Teamgeist die Basis für den Höhenflug sei und dann das individuelle Können. Der Trainer kam wohl in seiner Analyse gar nicht vor. Oder wurde von den Medien unterschlagen.

  6. @7
    Der Boa muss sich immerhin noch um seine Zeitschrift BOA kümmern und um seine fashionLinie. Da sollte man doch berücksichtigen oder ?

  7. ZITAT:
    „*polier*
    https://twitter.com/sportschau.....11232?s=19

    Gnihihi, sehr schöner Kommentar:
    „Fußball ist ein Rasenspiel, d.h. man muss auch mal dem Ball hinterher rasen“.

  8. Klötzchen? U.a. die Engländer ham einfach zu viel Geld und jeder weiß es.

    https://www.theguardian.com/fo.....telligence

  9. Was muss ich mir eigentlich unter dieser neuen Tochtergesellschaft von Eintracht Frankfurt in China vorstellen?
    Ist das profitabel?

  10. ZITAT:
    „Ist das profitabel?“

    Klar. Von der ersten Sekunde an. Inklusiv Anlaufinvestitionen.

  11. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist das profitabel?“

    Klar. Von der ersten Sekunde an. Inklusiv Anlaufinvestitionen.“

    Zahlen, Baby. Ich versteh nur Zahlen:-)
    Ist damit der nächste Messi eingetütet?

  12. Gestern wurde hier mit profundem Fachwissen festgestellt, dass Neuer eine (wenn nicht die) Problembaustelle beim Noch-Arbeitergeber unseres Ex-Trainers ist … heute zieht die Journaille nach
    https://www.stern.de/sport/fus.....ce=Twitter

    Fazit: Die lesen hier mit ;-)

  13. ZITAT:
    „Gestern wurde hier mit profundem Fachwissen festgestellt, dass Neuer eine (wenn nicht die) Problembaustelle beim Noch-Arbeitergeber unseres Ex-Trainers ist … heute zieht die Journaille nach
    https://www.stern.de/sport/fus.....ce=Twitter

    Fazit: Die lesen hier mit ;-)“

    Also echt jetzt. Ich bin empört. Meine Rechtsabteilung hat schon die Unterlassungserklärung in die Wege geleitet:-)

  14. ZITAT:
    „Ah… Link vergessen

    Nehmt dies:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....10482.html

    Da sind wir nicht die Ersten und demnach auch nicht die Einzigen, ein paar Beispiele:
    https://www.transfermarkt.de/z.....ews/321762
    https://www.sport1.de/fussball.....e-in-china

  15. ZITAT:
    „Was muss ich mir eigentlich unter dieser neuen Tochtergesellschaft von Eintracht Frankfurt in China vorstellen?
    Ist das profitabel?“

    Wir haben doch schon die Akademie beim Kinäs. Würde darauf tippen, dass diese jetzt nach einer Testphase in feste Strukturen gefasst wird.

  16. ZITAT:
    „Es wird eng
    https://www.telegraph.co.uk/fo.....rn-munich/

    Für Nico oder die Bazen ?

  17. „Für Nico oder die Bazen ?“

    Für uns

  18. ZITAT:
    „Es wird eng
    https://www.telegraph.co.uk/fo.....rn-munich/

    Ich würde annehmen, dass die Entscheidung gefallen ist. Und dafür hätte Niko dann seinen bisher größten Erfolg in gewisser Weise beschädigt.

  19. ZITAT:
    „Es wird eng
    https://www.telegraph.co.uk/fo.....rn-munich/

    Könnte mir vorstellen , dass diese Woche und noch vor der JHV was passiert. Wenn die Benfica nicht deutlich besiegen, werden sich die hohen Herren dort wohl nicht mit einem absoluten Treueschwur für NK präsentieren. Und ggf. ist das Benfica-Spiel schon egal.

  20. ZITAT:
    „Für uns“

    Wie? Müssen wir ihn zurücknehmen und die Ablöse zurückzahlen?

  21. ZITAT:
    „Es wird eng
    https://www.telegraph.co.uk/fo.....rn-munich/

    Der Wenger soll sich noch ein wenig zieren bitte.
    Bis zur Winterpaue muss der Niko Bayerntrainer bleiben.
    Sonst wird es viel schwerer für uns.

  22. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Für uns“

    Wie? Müssen wir ihn zurücknehmen und die Ablöse zurückzahlen?“

    Schlimmer.
    Ich will den am 23.12. noch vor der Bank stehen sehen. Mit verzweifeltem Gesichtsausdruck, wenn er Hütter zu 3 Punkten gratulieren muss.

  23. Wir sollten Niko am 22ten von unserem Fahrer nach Salzburg bringen lassen.

  24. Der Wenger hat in meiner Wahrnehmung zuletzt doch auch nicht mehr viel gerissen. Und ihr Kader mutiert auch nicht vom Saulus zum Paulus. Die haben noch einige unangenehme Spiele vorher und werden hier zumindest nicht gewinnen.

  25. ot: Rasenfunk

    Ich finde den Rasenfunk sehr gut und danke für den Link. Bei dem Beitrag über das Augsburgspiel ist mir negativ aufggefallen, dass mal wieder der Punkt mit der Anzahl der „Deutschen“ in der Anfangsaufstellung thematisiert wurde “ mit einem Deutschen wie Cottbus….“ Was soll das ? und dann noch falsch, mit Trapp und da Costa waren 2 von Anfang dabei. Ich will dem Kommentator nicht unterstellen, dass er bewusst letzteren nicht erwähnt, zeigt aber doch den Unsinn dieser Diskussion also vielleicht einfach lassen……..
    Nicht deshalb aber Rasenfunk ist natürlich kein ERSATZ für den Volltreffer, ansonsten alles gut und wir sehen uns ( weitgehend unbekannterweise) am Donnerstag im Wald!

  26. ZITAT:
    „Der Wenger hat in meiner Wahrnehmung zuletzt doch auch nicht mehr viel gerissen. Und ihr Kader mutiert auch nicht vom Saulus zum Paulus. Die haben noch einige unangenehme Spiele vorher und werden hier zumindest nicht gewinnen.“

    Paar mal den FA Cup gewonnen, und zuletzt Arsenal in die Europa League gefuehrt.
    Aber den Arsene kennen se halt noch von frueher.

  27. Obs dann besser wird für die ?

    Na, teurer auf jeden Fall. Quasi Schmerzensgeld für NK.

    Und nur am Trainer liegt’s ja wohl nicht. Kick it like HSV.

  28. Zidedine wäre vermutlich zu innovativ für die Herren im Vorstand…

  29. Ups, Zinedine natürlich.

  30. ZITAT:
    „Zidedine wäre vermutlich zu innovativ für die Herren im Vorstand…“

    M.W. ist 1 Einstellungskriterium die „ausreichende“ Kenntnis der deutschen Sprache. Würde bei Wenger passen, bei Zidane nicht.

  31. Wie ich heute schon schrub – Trainer ist egal, solange da hinten Hummels, Boateng, Süle und der Abseitsarm rumstehen.

  32. Auch wieder wahr.

  33. Stelle gerade fest, dass wir mit Ausnahme des VfB die einzige Mannschaft sind, die schon sieben Auswärtsspiele absolviert hat.

  34. Die Frage ist doch, ob CE neben den verspäteten Kommentaren auch noch Zeit für die Bayern hat… ;)

  35. ZITAT:
    „Trainer ist egal, solange da hinten Hummels, Boateng, Süle und der Abseitsarm rumstehen.“

    Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen. Zwei der Tore gestern waren genau wie im Pokalfinale Resultat von viel zu langsamen IVs. Und was haben sie getan? Nichts.

  36. Bezahl BILD hat den Beton fuer Kovacs fuesse schon gegossen…

    Soll laut denen maechtig in der Kabine gewuetet haben und die Spieler dann „ratlos“ hinterlassen haben.

    Ein paar schmankerl:

    – Er (NK) sei nicht schuld an den Ergebnissen sondern die die auf dem Platz stehen
    – Er hat als Kroate sich immer alles hart erarbeitet und prangert die Deutsche gemuetlichkeit an.
    – Er beschwert sich darueber, dass in der Kabine immer jeder alles besser wisse.

    Popcorn Aktien steigen wieder.

  37. ZITAT:
    Ein paar schmankerl:
    – Er hat als Kroate sich immer alles hart erarbeitet und prangert die Deutsche gemuetlichkeit an.

    ähm, kurzer Blick in den Bayern Kader, damit kann er dann eigentlich nur Neuer, Hummels und Müller gemeint haben?

  38. ups, Süle, Goretzka und Kimmich könnte auch noch passen

  39. @43 Und Boateng ist zu schwarz um Deutsch zu sein oder was?

  40. ZITAT:
    „@43 Und Boateng ist zu schwarz um Deutsch zu sein oder was?“

    nein, aber der ist da groß geworden wo er Kovac auch herkommt, der musste sich nach Kovac definition bestimmt auch alles erarbeiten. Ich versuche zu vermuten wen er gemeint haben könnte der diesen Job einfach so bekommt, ohne es sich zu erarbeiten.

  41. wobei das ansich schwachsinn ist, weil die es sich alle erarbeiten mussten

  42. Was macht eigentlich der Brazzo? Also ich tippe mal auf Wenger und Kahn.

  43. Hinweise auf die Besonderheit der Balkanmentalität ist ja seine Spezialität.

  44. Ich spinn jetzt noch mal ein bisschen weiter und denke an den zutiefst ungläubigen und betroffenen Ausdruck bei Mijat, Gaci und Luca gestern auf hessenschau.de und kann mir gut vorstellen, dass sie auf dem Bild das Ergebnis aus München gesehen haben. Das gleiiche Bild mit Mats, Manuel und Thomas hätte vermutlich etwas feixender ausgesehen. Auf der einen Seite fast noch kindliche und hungrige Talente, die mir mit ihrem ehemaligen Trainer noch emotial verbunden zu sein scheinen, auf der anderen Seite über ihren Zenit hinausgekommene Altstars.

  45. Ui, die Ausländerkarte zu spielen ist doch erst der letzte Ausweg. Stehts schon so schlimm?

  46. Die Eisernen machen das ganz gut soweit. Weiter so.

  47. ZITAT:
    „Wie ich heute schon schrub – Trainer ist egal, solange da hinten Hummels, Boateng, Süle und der Abseitsarm rumstehen.“

    Diese Sichtweise ist ja schon vor einiger Zeit in Mode gekommen und wird heutzutage vielfach vertreten. Gegen diese Sichtweise spricht allerdings schon grundlegend, dass ich nichts von ihr halte…..-)

    Bei näherer Betrachtung überzeugt mich vor allem die defensive Grundordnung der Bayern in ihrer Gesamtheit nicht. Und das fängt zunächst schon im Mittelfeld an, wo bspw. Goretzka, Martinez und Sanches viel zu wenig zweite Bälle gewinnen und zudem zu oft nicht in der Lage sind, dem Spiel Struktur und Ordnung zu geben. Tempowechsel sind weitgehend Fehlanzeige und selbst bei einer Führung mit zwei Toren im eigenen Stadion gelingt es nicht, den Ball mal für eine etwas längere Zeit in den eigenen Reihen zu halten. Mit Tolisso, James und Thiago sähe das vermutlich schon ganz anders aus.

    Das Hummels und Boateng nicht (mehr) die schnellsten in der Branche sind, war letzte Saison auch schon bekannt. Das hatte die Bauern allerdings nicht daran gehindert, mit zwanzig Punkten Vorsprung deutscher Meister zu werden und mit Abstand die wenigsten Gegentore in der Liga zu kassieren. Dass das jetzt ganz anders aussieht, liegt in meinen Augen vornehmlich darin begründet, dass die Bayern bei Ballverlusten im Mittelfeld deutlich zu offen stehen, die Abstände der Verteidiger im Raum ist zu weit und die Verteidigung ist insgesamt nicht hinreichend auf das eigene Abwehrzentrum konzentriert. Zudem fällt es den Bauern schwer, das Umschaltspiel des Gegners rechtzeitig genug zu lesen. Speziell Kimmich und Alaba lassen es hier an der gebotenen Aufmerksamkeit fehlen. Und nach einem Ballverlust im Mittelfeld mal ein taktisches Foul zu begehen, ist zwar bei vielen Teams an der Tagesordnung, kommt den Bayernspielern aber selbst bei offenkundig kritischen Situationen kaum einmal in den Sinn. Mein Eindruck ist, dass es in manchen Situationen schlicht an der 100%-igen Aufmerksamkeit fehlt, manchmal gar gepennt wird.

    Ansonsten fällt noch auf, dass die Chancenverwertung der Bayern zumindest „gefühlt“ doch arg zu wünschen übrig lässt. Wenn ich micht recht erinnere, waren die Bayern allein daheim gegen Gladbach klar unterlegen. In Dortmund und jetzt gegen Düsseldorf gab es bspw. Chancen genug, die Führung noch auszubauen. Gegen Augsburg sind die Bauern mindestens fünf mal frei vor dem Augsburger Kasten zum Schuss gekommen, ohne dass der Ball im Netz gezappelt hätte. Das ist für einen Topfavoriten auf den Titel bisweilen einfach zu viel, was die Bauern an Hochkarätern so alles liegenlassen.

    Schwer einzuschätzen ist, wie groß der Anteil des Trainers an diesen zahlreichen Defiziten ist. Der insgesamt doch recht dünne Kader der Bayern lässt auf zahlreichen Positionen kaum Konkurrenzkampf zu, wenn mal ein paar Stammkräfte verletzungsbedingt etwas länger ausfallen. Außerdem wissen einige Bayernkicker, dass sie kurz vor dem Karriereende stehen und ihr letztes Jahr in München bestreiten. Das macht es natürlich nicht einfacher für einen Trainer, zumal da ein paar schwierige Charaktäre unter den Oldies dabei sind. Außerdem könnte der noch recht unerfahrene Kovac ein gewisses Akzeptanzproblem haben, da viele Bayernkicker mit dem Pep und dem Jupp schon echte Trainerpersönlichkeiten erlebt haben. Die Gefahr, dass einige der Altvorderen dem Niko auf der Nase rumtanzen, ist da schon augenfällig.

  48. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Trainer ist egal, solange da hinten Hummels, Boateng, Süle und der Abseitsarm rumstehen.“

    Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen. Zwei der Tore gestern waren genau wie im Pokalfinale Resultat von viel zu langsamen IVs. Und was haben sie getan? Nichts.“

    Da stelle ich mir die Frage ob es in Deutschland/Europa keine schnelleren Innenverteidiger gibt, die man unter Vertrag nimmt. Aber das soll hier nicht zum Bayern-Blog mutieren. :-))

  49. Ob Zidane, der sich gerade ein Jahr Auszeit nach der CL-siegesserie mit real Madrid genommen hat, nach 4 Monaten begeistert die Koffer packt um diesen verwöhnten sauhaufen in München wieder gerade zu biegen, darf aber zumindest bezweifelt werden, oder?

  50. Nouri könnte jetzt für die Bauern übrigens auch eine Option sein……-

  51. Alle Bayern Beiträge bitte als Spam löschen.

  52. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Trainer ist egal, solange da hinten Hummels, Boateng, Süle und der Abseitsarm rumstehen.“

    Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen. Zwei der Tore gestern waren genau wie im Pokalfinale Resultat von viel zu langsamen IVs. Und was haben sie getan? Nichts.“

    Da stelle ich mir die Frage ob es in Deutschland/Europa keine schnelleren Innenverteidiger gibt, die man unter Vertrag nimmt. Aber das soll hier nicht zum Bayern-Blog mutieren. :-))ZITAT:
    „ZITAT:
    „Es wird eng
    https://www.telegraph.co.uk/fo.....rn-munich/

    Könnte mir vorstellen , dass diese Woche und noch vor der JHV was passiert. Wenn die Benfica nicht deutlich besiegen, werden sich die hohen Herren dort wohl nicht mit einem absoluten Treueschwur für NK präsentieren. Und ggf. ist das Benfica-Spiel schon egal.“

    Evtl. gibt Seferovic Niko morgen den Gnadenstoß!

  53. Evtl. gibt Seferovic Niko morgen den Gnadenstoß!

    Das ist m. E. nicht mehr notwendig.

  54. Oh ich bin im Bauern Blog gelandet. Tschüss und gute Nacht.

  55. ZITAT:
    „Au weia“

    Richtig. Du solltest dringend deine Google-Alerts checken.

  56. Jedenfalls ist die Mars-Sonde sicher gelandet.
    http://www.fr.de/wissen/astron.....-a-1628157
    Wer also bisher wen-auch-immer auf den Mond schießen wollte, hätte jetzt eine Alternative.

  57. Also wer die drei Tore gegen die Bayern nochmal kompakt sehen und analysieren möchte…

    https://youtu.be/pu3tkXDM3KY

  58. @ 56

    Stimmt und von Ingolstadt nach München ist es nicht weit! Könnten tauschen …. ;-)

  59. Jetzt habe ich einen Kurzurlaub exakt entlang des Spielplans terminiert. War gar nicht so einfach. Genau zwischen Meisterfeier und Europapokaltriumph war noch Platz.

  60. Geht – den Hübner würd ich ja auch sofort nehmen.

  61. Das Orakel Herrie, ab Min: 4:23 zu Kovac in München…:
    https://www.youtube.com/watch?.....211;Vn9fbc

  62. ZITAT:
    „Das Orakel Herrie, ab Min: 4:23 zu Kovac in München…:
    https://www.youtube.com/watch?.....211;Vn9fbc

    ist allerdings schon sechs Monate her…..:)

  63. „Er hat als Kroate sich immer alles hart erarbeitet und prangert die Deutsche gemuetlichkeit an.“

    Zum Glück haben wir immer wenige Deutsche aufm Platz.
    Balkan-Gen! 😉

  64. hat ne weile gedauert, damit hier kein bild oder focus link steht ;-)

    https://www.waz.de/sport/fussb.....81761.html

  65. Nochmal zum Moppes Petz Torwarttrainer:

    „Lockeres Training, außer für die Torhüter, da kennt der Moppes nix.“

    Der Moppes ist der beste Torwarttrainer der Welt !!
    Wenn man ihm das sagt und auch den Torhütern *-)
    dann wird der ganz verlegen und sagt “ ach hör doch auf !!“

    Müsst ihr mal machen, klappt immer.

    Der verdient viel zu wenig Beachtung. Was der von 20 – 30 Metern da draufhaut
    ins Eck und mit Power. Da haben die Torhüter maximale Schwierigkeiten zu meistern.
    Auch den Lukas hat er so in Form gebracht.

    Schade das es keine Special Teams im Fußball gibt. Für einen Freistoß kurz vor Schluss
    wär der besser als alle Feldspieler zusammen .

  66. Jetzt räumt die Wurst auf, recht so!
    😂

  67. Dem Nikowatsch fällt ganz einfach seine Form des Wechsels auf die Füße!

  68. Tommies Abbitte – ich hatte Sebastien nie so schlecht gesehen wie er zuvor beschrieben wurde (und jetzt daraus eine wundersame Wandlung daraus gemacht werden muss). Sicher, riesen Lauf, aber die tolle Ballannahme, z.B. war vorher immer schon erkennbar; IMHO.

  69. Hier noch das fehlende ‚h‘.

  70. Sehe ich auch so wie ihr, Exilfrankfurter75 und san76:

    Haller ist für mich der Batzen (der Berner Bätz) und kein Heller (von Schwäbisch Haller Häller, späterer Heller)
    und außerdem eine bemerkenswerte Spielerpersönlichkeit.

    Deswegen bleibt er unverkäuflich und auf Jahre bei der Eintracht…

  71. Beim Haller fühle ich mich voll bestätigt, habe ich doch schon im Sommer, als alles lästerte, eine Steigerung im zweiten Jahr vorhergesagt. Dass die jetzt so immens ist hängt sicherlich mit den Faktoren, die Kilchi und er selbst nennen, zusammen. Entscheidend ist aber vor allem, dass jetzt 3 Mann endlich einen Sturm bilden und dass sie auch und gerade zusammen gut drauf sind.

  72. Außerdem traue ich ihm bei Jovic und Rebic zu leistungsverträglich(!) für Bodenhaftung zu sorgen.
    Jovic ist doch erst 20 und in sehr Gefahr, wenn er so schnell hochgejubelt wird.
    Rebic ist zwar älter aber dito.
    Ob sie andernorts finden was sie bei der Eintracht haben ist doch eine offene Frage.

  73. Also, Jovic und Rebic: Die mit dem Bätz tanzen!

  74. Hat sich heute schon jemand über das Bestellsystem aufgeregt? Was für ein Mistvdas Ganze! Wie bitte soll man in 10min den Bestellvorgang für 5 Spiele abschließen? Die schmeißen einen direkt raus wenn die Zeit abgelaufen ist.

  75. Morsche,
    #82 bei mir hat alles geklappt ohne Probleme heute morgen. Man muss halt wissen wo sein Platz ist :)

  76. Ich wurde aus dem System geworfen und konnte mich beim zweiten Mal nicht mehr autorisieren

  77. Dem zu mindestens bisherigen Saisonverlauf von Bayern und der Eintracht nach zu urteilen, stelle ich mal die steile These auf, dass die Eintracht nicht wegen sondern trotz Kovac den 8. Platz erreicht hat. Die letztjährige Mannschaft war sicherlich nicht schlechter. Danke Adi Hütter.

  78. Obacht: Hütter hat noch nichts erreicht. Ich warne.

  79. Komisch. Ich hab jetzt sogar ne Nachbestellung gemacht. Versuch es mal mit Browser / Cookies leeren

  80. Er hat die Vorgabe nächste Runde Euro erreicht. Zwischenziel 1 erreicht souverän.
    Er hat wieder Fussball auf den rasen gezaubert mit den Jungs nach den Anfangsschwierigkeiten. Ziel 2 erreicht.
    Ich bin der Meinung der Adi hat schon ein wenig erreicht.

  81. Ja klar. Aber am Ende kackt die Ente.

  82. „Mit dem Verkauf Hallers könnte Eintracht Frankfurt einen weiteren großen Schritt tun.“

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-1627772,2

    Ja, und zwar in die falsche Richtung!

  83. Ich habe zu mindestens seit Uwe Beins Zeiten die Eintracht nicht mehr so schön spielen gesehen. Was dabei am Ende herauskommt steht natürlich auf einem anderen Stern. Aber bis hierhin Chapeau!

  84. Das ist mir alles zu positiv hier.

  85. Oder die Nilgans. Man sollte den tag nicht vor dem Abend loben, aber heuer ist mir vor der Rückrunde nicht so bange wie letztes Jahr. Sollten die „Dauerspieler“ verletzungsfrei durch den Winter kommen und die Rekonvaleszenzen im Trainingslager fit sein (werden) und sich anbieten, dann glaube ich an die Top 6 Platzierung. Aber was weiss ich schon. Von Fussball hab ich so gar keine Ahnung.

  86. Ich ja auch nicht. Aber es macht wieder Spass in den Wald zu gehen.

  87. Hier, KIL, warum schreibst du „Die FR titelte im Frühjahr eine Geschichte über den Torjäger a.D. folgendermaßen: „Der tiefe Fall des Sebastien H.“ und nicht „Ich liess an Haller kein gutes Haar“? Wäre ehrlich und zeugte von Eiern, nicht nur im Glas.

  88. ZITAT:
    „Das ist mir alles zu positiv hier.“

    Ich warne. Nur 15 Punkte auf Platz 18. Wenn es blöd läuft, Ist der VfB in der Winterpause vor uns.
    Passt das?

  89. ZITAT:
    „Das ist mir alles zu positiv hier.“

    Geh da Costa!

  90. ZITAT:
    „Das ist mir alles zu positiv hier.“

    … willst ja hier nur wieder Klicks generieren, „Agent Provocateur“

  91. Stand jetzt ist die Qualifikation zur CL im nächsten Jahr ein durchaus anzupeilendes Ziel und bei anhaltendem Lauf sollte deshalb und auch mit Ziel Baku im DM noch nachgebessert werden.
    Was dann im Sommer aus dem „magischen Dreieck“wird ….

  92. Morsche
    Natürlich lagen die Erfolge der letzten Jahre auch an Kovac. Er und die Mannschaft haben auch super zusammengepasst. Kovac hat Rebic enorm verbessert und wegen ihm hat Boateng überhaupt und so wertvoll hier gespielt. Die Mannschaft hatte einen Stil (wenn auch keinen wunderschönen) und einen mörderischen Biss. Jeder hat es gehasst gegen die Eintracht zu spielen, war mein Eindruck. Das war schon Verdienst des Trainers.

  93. Jesses, war ja nicht alles schlecht letztes Jahr. Sagt ja auch keiner. Nur dieses Jahr ist es halt noch schöner :)

  94. ZITAT:
    „Morsche
    Natürlich lagen die Erfolge der letzten Jahre auch an Kovac. Er und die Mannschaft haben auch super zusammengepasst. Kovac hat Rebic enorm verbessert und wegen ihm hat Boateng überhaupt und so wertvoll hier gespielt. Die Mannschaft hatte einen Stil (wenn auch keinen wunderschönen) und einen mörderischen Biss. Jeder hat es gehasst gegen die Eintracht zu spielen, war mein Eindruck. Das war schon Verdienst des Trainers.“

    Ich möchte die Arbeit von Kovac auch gar nicht kleinreden. Er hat die Mannschaft in der Liga gehalten, stabilisiert und Frankfurt endlich einen Titel beschert. Aber Hütters Stil mit den Dreien da vorne zusammen drin ist schöner und bis dato auch erfolgreich.

  95. @103
    Das kann man so stehen lassen!

  96. ZITAT:
    „Das ist mir alles zu positiv hier.“

    Und wer hat die derzeitige Überschrift gewählt? Oder siehst du es nicht mehr so positiv weil heute Dienstag ist?

  97. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das ist mir alles zu positiv hier.“

    Und wer hat die derzeitige Überschrift gewählt? Oder siehst du es nicht mehr so positiv weil heute Dienstag ist?“

    Kann ja keiner ahnen, dass die Hiesigen die Überschrift ernst nehmen, womöglich den Text dazu lesen und sich dann erleichtert um den Niko kümmern.
    Mir wird hier ein bisschen zu sehr der Herr Meier vernachlässigt, nur weil wir jetzt so einen kleinen Lauf haben.

  98. Und wieder. Für die einen zum Scrollen, für die anderen zum Lesen.

    https://maintracht.blog/2018/1.....ttspunkte/

  99. ZITAT:
    „Obacht: Hütter hat noch nichts erreicht. Ich warne.“

    Doch hat er.
    2 Monate lang Spaßfußball der Eintracht. Das hatten wir lange nicht mehr.

    …..auch wenn Fußball ein Ergebnissport ist.

  100. Meine Oma sagte immer, Pack schlägt sich , Pack verträgt sich.

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1628235

  101. Wir könnten mal über den FC Bayern reden.

  102. Daichi Kamada (die älteren werden sich erinnern) mit mittlerweile 9 Buden in 10 spielen in Belgien. Manchmal bringts den jungen Spielern halt doch was, wenn man sie verleiht.

  103. ZITAT:
    „Wir könnten mal über den FC Bayern reden.“

    Jo mei, die sind halt unterhaltsamer als unsere bräsigen Dauergewinner.

  104. @ 101 RF

    Das sehe ich auch so. Der Adi hatte hier eine intakte Mannschaft vorgefunden, die in puncto Zusammenhalt, Einsatzbereitschaft, Zweikampfverhalten und Mentalität allemal ein gutes Fundament hatte. Das war sicher auch ein Verdienst von Niko.

  105. Auf welcher Position spielt Kamada dort? Auf der von Müller, oder?

  106. ZITAT:
    „Obacht: Hütter hat noch nichts erreicht. Ich warne.“

    Durchmarsch Europapokalgruppe.

  107. Da die Bayern ja schon heute spielen, hat der ein oder andere ja vielleicht am Donnerstag Zeit:

    1* 42er gegen Marseille für 15,- Takken abzugeben.

    Seuchenvögel können im Hinblick auf den Gruppensieg nicht berücksichtigt werden. Sorry, RF.

  108. ZITAT:
    „Seuchenvögel können im Hinblick auf den Gruppensieg nicht berücksichtigt werden.“

    That’s the spirit. ;)

  109. ZITAT:
    „Obacht: Hütter hat noch nichts erreicht. Ich warne.“

    Gibt es irgendwo einen Trainer in den europäischen Ligen, der jemals irgendwas erreicht hätte im Herbst eines Jahres? Ausgenommen seine Demission natürlich.

  110. ZITAT:
    „Gibt es irgendwo einen Trainer in den europäischen Ligen, der jemals irgendwas erreicht hätte im Herbst eines Jahres? …“

    Niko Kovac, Supercupsieger.

  111. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gibt es irgendwo einen Trainer in den europäischen Ligen, der jemals irgendwas erreicht hätte im Herbst eines Jahres? …“

    Niko Kovac, Supercupsieger.“

    Das war schon im Sommer und zählt also nicht, erst recht nicht so ein Suppenkasper-Cup…..-

  112. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Obacht: Hütter hat noch nichts erreicht. Ich warne.“

    Gibt es irgendwo einen Trainer in den europäischen Ligen, der jemals irgendwas erreicht hätte im Herbst eines Jahres? Ausgenommen seine Demission natürlich.“

    Er beschert uns immerhin schöne Sonntage und Montage, manchmal auch Donnerstage.

  113. ZITAT:
    „Obacht: Hütter hat noch nichts erreicht. Ich warne.“

    Mein Herz! Er hat bereits mein Herz erreicht!

  114. @ 118:
    Ach naja wenn NK weiter so gut performed, hat er mit dem FCB die Meisterschaft verspielt.
    Da hat er schon recht viel erreicht.

  115. ZITAT:
    Das sehe ich auch so. Der Adi hatte hier eine intakte Mannschaft vorgefunden, die in puncto Zusammenhalt, Einsatzbereitschaft, Zweikampfverhalten und Mentalität allemal ein gutes Fundament hatte. Das war sicher auch ein Verdienst von Niko.“

    Klar war die Mannschaft unter Niko am Brennen und hat bis zum umfallen alles gegeben. Ich hatte damals aber das Gefühl das es nur so geht, das die Mannschaft nur gewinnen kann wenn sie kämpft, kratzt und beißt, weil für alles andere einfach die Qualität fehlt. Hinten mauern, und hoffen das vorne irgendwie einer reinfällt war die Devise. Und wenn getroffen wurde, wurde sofort noch mehr gemauert, weil man spielerisch ja sowieso unterlegen ist. Das war die Taktik von Kovac. Deshalb ja auch das übertriebene Konditionsgebolze weil das angeblich der einzige Weg war mitzuhalten.

    Jetzt kann man natürlich sagen das Rebic, Haller und Jovic es letztes Jahr einfach nicht so gut konnten wie dieses. Mag sein. Aber ob der Unterschied so signifikant ist bezweifel ich. Ich erinnere nochmal an die Statistik die ich letztes Jahr eingestellt hatte, wo, unter anderem, zu erkennen war das auch Meier und Seferovic unter Kovac schlechter performt hatten als unter seinen Vorgängern. Als offensivspieler ists halt nicht so prickelnd unter Kovacs Fuchtel…

    Btw. das Haller nicht der einzige ist dem letztes Jahr in der Rückrunde nichts mehr geglückt war ist dem Kilchenstein bis heute nicht aufgefallen oder? Naja Hauptsache er hat recht….

  116. ZITAT:
    „Da die Bayern ja schon heute spielen, hat der ein oder andere ja vielleicht am Donnerstag Zeit:

    1* 42er gegen Marseille für 15,- Takken abzugeben.

    Seuchenvögel können im Hinblick auf den Gruppensieg nicht berücksichtigt werden. Sorry, RF.“

    Wenn sich sonst keiner vordrängelt: Ich würd sie nehmen – einfach anmailen (maxkloeckner at web de)!

  117. Was war mit Schalke? 3:0 Ihr Armleuchter.
    Vielleicht reicht es, wenn ich nicht mehr mit der Bahn komme.

  118. Morsche, lasst mir den KIL in Ruhe. Es gab neben ihm noch annere Experten, die das Hallersche Potential zunächst nicht erkannt haben. Wir wissen halt nix, niente, null!

  119. ZITAT:
    „Mein Herz! Er hat bereits mein Herz erreicht!“

    Alles verliebte Narren hier.

  120. @126 Uns kann nichts zurzeit. Aber wehe es wird wieder anders.

  121. ZITAT:
    „Was war mit Schalke? 3:0 Ihr Armleuchter.
    Vielleicht reicht es, wenn ich nicht mehr mit der Bahn komme.“

    Vielleicht? – Viel zu unsicher.

  122. ZITAT:
    „Vielleicht reicht es, wenn ich nicht mehr mit der Bahn komme.“

    Wir sollten unser Glück nicht überstrapazieren.

  123. Vielleicht ist der Hütter ja so ne Art Pferdeflüsterer (nur für Fußballer) – bin mal gespannt, was er aus dem Chico Geraldes noch so rausholt?

  124. ZITAT:
    Der Adi hatte hier eine intakte Mannschaft vorgefunden, die in puncto Zusammenhalt, Einsatzbereitschaft, Zweikampfverhalten und Mentalität allemal ein gutes Fundament hatte.

    Das hat der Kovac bei den Bayern auch. Eine Mannschaft die im letzten Jahr unter Jupp locker Meister geworden ist und CL Halbfinale gespielt hat und unglücklich ausgeschieden ist.

    Ein wenig Schadenfreude kann ich nicht vermeiden, dabei aber eher den Spielern und Hoeness&Rumenigge gegenüber als den Kovac-Brüdern.
    Die Führung ist einfach schlecht zur Zeit und hat, wie man so liesst, ein offenes Ohr für bestimmte Spieler, die damit den Trainer und seine Autorität hintergehen. Mit Jupp ging das nicht und Pep hat wohl bei den Spielern ein Standing, dass Kovac nicht hat.
    Die Spieler Robben, Ribery, Müller, Hummels, Boateng, Neuer und mit Abstrichen Lewandowski sind über den Zenit aber zu egoistisch und selbstverliebt, das anzuerkennen und den Platz auf der Bank anzunehmen.

    Uns solls recht sein.

    Das Gerücht von Wenger als Trainer passt übrigens voll ins Bayern-Schema. Einfach den Namen nehmen, der irgendwie mit etwas Grossem verbunden ist und gerade frei ist. Wenger war 22 Jahre bei Arsenal in einer Funktion aus Trainer, Manager und sportlicher Leitung. Wenn der kommt, hat Brazzo keinen Job mehr und Hoeness&Rumenigge müssten sich wieder auf Steuerhinterziehen durch Aktien und Uhren konzentrieren. Das passiert nicht.

    Und wie manche auf die Idee kommen, Zidane kommt zu den Bayern, verstehe ich auch nicht. Er ist in jungen Jahren schon einer der erfolgreichsten Trainer und soll jetzt zu diesen Bayern?

  125. Ein wie ich finde sehr interessanter Artikel: French Connection, allerdings ohne Gene Hackmann, dafür von Frank Hellmann.

  126. ZITAT:
    „Vielleicht ist der Hütter ja so ne Art Pferdeflüsterer (nur für Fußballer) – bin mal gespannt, was er aus dem Chico Geraldes noch so rausholt?“

    Büffelflüsterer!

  127. ZITAT:
    „Vielleicht ist der Hütter ja so ne Art Pferdeflüsterer (nur für Fußballer) – bin mal gespannt, was er aus dem Chico Geraldes noch so rausholt?“

    Er wirft den Rebic nicht mehr ab?

  128. Ob wir die Lounge des Kaisers für unsere Meisterfeier buchen sollten?

    https://fcbayern.com/binaries/.....o_221118.x..pd321

    Den Niko und den Robert sollten wir einladen ….

  129. ZITAT:
    „Ein wie ich finde sehr interessanter Artikel: French Connection, allerdings ohne Gene Hackmann, dafür von Frank Hellmann.“

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....ml?premium

    In der Bezahl-FAZ bereits am 09.11. zu dem Thema Franzosen ein guter Artikel.

  130. @ 133
    Die Bayern zum Ende der letzten Saison hin würde ich nicht als „intakte Mannschaft“ bezeichnen. Schale hin oder her, da siegte einfach noch die Qualität (auch des Trainers). Aber damals war (nach meiner Erinnerung) schon Boatengtheater, Lewa wollte weg, Neuer war nicht der Alte, sondern beleidigt, RibRob nölten sich irgendwie zu neuen Verträgen, der vermeintliche Star James fremdelte. Auffstrebende Stars Ü25 waren Mangelware. Da stimmte eher wenig, schien mir. Deswegen sagten auch Wunschtrainer ab. Das Pokalfinale war bezeichnend.

    Diese Saison hat Kovac bisher immerhin Sanchez „hingekriegt“. Das wird nicht reichen, aber immerhin etwas mit Perspektive.

  131. Wenn die den Nikowatsch schassen wird der bruda wohl auch net mehr so`n bock auf die haben.
    dann könnte im Sommer vielleicht doch engeland mit viel kohle reizen…..
    Und die Kovacs selber hätten in einem halben Jahr München so viel wie in 3 Jahren hier verdient.
    Vielleicht ist Niko dann für Umme als Abwehrtrainer bei seinem lebenslangen Herzensclub verfügbar….

  132. ZITAT:
    „Vielleicht ist Niko dann für Umme als Abwehrtrainer bei seinem lebenslangen Herzensclub verfügbar….“

    Warum sollten wir uns verschlechtern?

  133. Damit es wieder was zu meckern gibt.

  134. Dass er mit der kräftemäßigen Trainingssteuerung vielleicht noch nicht so optimiert war haben wir ja auch schon vor einem jahr bemäkelt. Vielleicht könnte ihn ja der Lust und Laune Adi etwas mäßigen.
    Aber das sind ja auch nur so Gedankenspielchen….

  135. Jeder versteht was anderes unter Gedanken.

  136. ZITAT:
    „Damit es wieder was zu meckern gibt.“

    Das würde ich begrüssen

  137. Was die Saubarzis verdient hätten, ganz kräftig Straftraining, kann er ihnen wesche dem Wettbewerbsstress ja leider net antun.

  138. Manch einem kommen die eigenen Gedanken ja so abstrus vor, dass er dadefür gleich nen eigenen blog gründet !

  139. Könnte mir den Nikovac auch als Markenbotschafter für Südosteuropa oder auch als Scout dort doch ganz nett vorstellen.

  140. Ich lese gerade, dass die ganzen Franzosen von den roten bullen auch alle so blutjung sind. Waren die auch so teuer wie NDicka ?

  141. ZITAT:
    „…. Waren die auch so teuer wie NDicka ?“

    Upamecano –> 10Mios.
    Konaté –> Ablösefrei
    Mukiele –> 16Mios
    Augustin –> 16Mios

  142. ZITAT:
    „…, ganz kräftig Straftraining, …“
    Wenn sie Kovac rausschmeissen wollen, die Bayern, sollten sie bis zur Winterpause Lorant verpflichten und ihm freie hand geben. Danach ist die Mannschaft dankbar für alles.
    Wie sicher ist noch mal Tuchels Job?

  143. ZITAT:
    „Wie sicher ist noch mal Tuchels Job?“

    Wenn PSG morgen gegen Liverpool verliert und Neapel gewinnt? Nicht sehr.

  144. Jo mei, das sind schon Sümmchen für`n Kinnergarten …..
    trotzdem gab es in unserer 2ten Liga ja auch das ein oder andere Körnchen.

  145. Die Schreiberlinge unserer Wahl könnten (soweit der Froschsprache mächtig) ja auch mal was über Marseille schreiben. Die hatten doch auch was anderes vor und es muss ihnen mächtig schlecht sein. Würde mich jedenfalls interessieren, deren Umgang mit dem Misserfolg.

  146. Vielleicht hat der Kovac ja eigentlich auch eher so eine Art Abwicklungsmandat und wenn die Bayern heute Abend scheitern sollten, wäre seine Mission sozusagen weitestgehend erfüllt…

  147. Nene das ist wie beim HSV.

    Die Mission Fc Bayern ist erst erfüllt wenn die irgend wann einmal absteigen.

    Gleiches gilt für VW, Leipzig, Leverkusen und Hoppenheim.

  148. also muss HB noch ein paar Jahre arbeiten.

  149. Also bei aller Kritik an der Brause gönne ich unseren Brüdern und Schwestern in den östlichen Landesteilen durchaus einen Bundesligisten, schlimm genug, daß es So kommen musste.

  150. ZITAT:
    „Also bei aller Kritik an der Brause gönne ich unseren Brüdern und Schwestern in den östlichen Landesteilen durchaus einen Bundesligisten, schlimm genug, daß es So kommen musste.“

    Sollen sie haben, die Brüder und Schwestern aus dem Osten… gibt ja genug Ostclubs, die man unterstützen könnte, keine Ahnung weshalb man dann zum Brausekonzern rennen muss.

  151. ZITAT:
    „Also bei aller Kritik an der Brause gönne ich unseren Brüdern und Schwestern in den östlichen Landesteilen durchaus einen Bundesligisten, schlimm genug, daß es So kommen musste.“

    Aber der Mateschitz hat schon tolle Autobahnen gebaut.

  152. ….Union, Dynamo oder auch Magdeburg würde ich gerne mal in der 1. Liga sehen….

  153. ZITAT:
    „Sollen sie haben, die Brüder und Schwestern aus dem Osten… gibt ja genug Ostclubs, die man unterstützen könnte, keine Ahnung weshalb man dann zum Brausekonzern rennen muss.“

    Ganz verrückter Gedanke: Weils da Bundesligafußball zu sehen gibt?

  154. ZITAT:
    „Ganz verrückter Gedanke: Weils da Bundesligafußball zu sehen gibt?“

    Ja, der arme, abgehängte Osten mit den schlechten Autobahnen lechzt ja nach Bundesligafußball. Hier es immer.

    Warum in dieser Saison noch nicht ein Liga-Spiel ausverkauft war, weiß ich jetzt allerdings auch nicht.

  155. ZITAT:
    „Warum in dieser Saison noch nicht ein Liga-Spiel ausverkauft war, weiß ich jetzt allerdings auch nicht.“

    Du meinst bei uns? Liegt an der EL, meiner Meinung nach. Und dass man deshalb kaum Samstagsspiele hat.

  156. die „Zeit“: Niko ist doch kein guter Trainer … eine nüchterne Analyse – auch der Trainer Kovac hat (sehr) viele Fehler und Versäumnisse zu verantworten.

    https://www.zeit.de/sport/2018.....ettansicht

  157. ZITAT:
    „die „Zeit“

    Vertraue nie einem Blatt welches ohne Sportteil kommt.

  158. Guter Text von Oliver Fritsch. Wie meist von ihm.

  159. ZITAT:
    „Du meinst bei uns? Liegt an der EL, meiner Meinung nach. Und dass man deshalb kaum Samstagsspiele hat.“

    Transfermarkt vermeldet ein ausverkauftes Spiel bei uns.

    Ich bin aber unterapfelt und kann jetzt nicht tiefer in die Recherche einsteigen. Wobei Du mich ja auch so verstanden hast.

  160. Klar verstehe ich was du meinst, ABB. Aber auch Düsseldorf war nicht ganz ausverkauft, von voll ganz zu schweigen. Ich versuche nur eine Erklärung zu finden, warum in Leipzig noch kein Spiel voll war. Und die Gründe könnten ähnlich sein wie bei uns. Die hatten ja sogar noch ein paar EL-Spiele mehr als wir.

    Wolfsburg schätze ich mal 40.000 bei uns im Stadion am Sonntag. Ist halt so. Overkill. Nicht schlimm.

  161. ZITAT:
    „….Union, Dynamo oder auch Magdeburg würde ich gerne mal in der 1. Liga sehen….“

    Dynamo war ja schon Erstligist, also Dresden, nicht Berlin. Allerdings gab es da einen hessischen West-Import namens Rolf Jürgen Otto, die Älteren erinnern sich:
    https://www.zeit.de/2016/25/ro.....en-nachruf
    Unter dessen Regie war das Scheitern leider von Anfang angelegt. Allerdings ist Dynamo Dresden wegen der (angeblichen) Stasitätigkeit mancher Verantwortlicher – ich sach nur Ede Geyer – immer ein etwas kompliziert zu führender Klub gewesen.

  162. ZITAT:
    „… Ich versuche nur eine Erklärung zu finden, warum in Leipzig noch kein Spiel voll war. …“

    Aber der ganze Osten lechzt doch so nach Bundesligafußball, dass man gar nicht anders konnte, als sich dem Ösi an den Hals zu werfen?!

  163. Habe ich nicht behauptet.

  164. ZITAT:
    „Wolfsburg schätze ich mal 40.000 bei uns im Stadion am Sonntag. Ist halt so. Overkill. Nicht schlimm.“

    Wenn ich Lazio und OM schauen kann und ein bischen auf die Kohle achten muss, liegt es halt nahe, sich D’dorf und / oder die Radkappen zu schenken. Overkill ist da sicher etwas arg überzeichnet.

  165. ZITAT:
    „ZITAT:
    „….Union, Dynamo oder auch Magdeburg würde ich gerne mal in der 1. Liga sehen….“

    Dynamo war ja schon Erstligist, also Dresden, nicht Berlin. Allerdings gab es da einen hessischen West-Import namens Rolf Jürgen Otto, die Älteren erinnern sich:
    https://www.zeit.de/2016/25/ro.....en-nachruf
    Unter dessen Regie war das Scheitern leider von Anfang angelegt. Allerdings ist Dynamo Dresden wegen der (angeblichen) Stasitätigkeit mancher Verantwortlicher – ich sach nur Ede Geyer – immer ein etwas kompliziert zu führender Klub gewesen.“

    Westend-Adler den Ziehsohn von Canellas hast Du vergessen, https://www.youtube.com/watch?.....pKHLojUPS8 , immer wider schee.

  166. ZITAT:
    „Habe ich nicht behauptet.“

    Darum ging es aber.
    Normalerweise müßte das Stadion in Leipzig noch ausgebaut werden, bei den 100.000 Kartennachfragen bei jedem Heimspiel. Schließlich ist der Osten ja so ausgehungert.

    Bei unserem Spiel gegen die Radkappen muß man ja immer 3-4000 Gästekarten abziehen.

  167. Dynamo, da haben wir damals Ekström und Böhme nach dem Abstieg geholt geholfen hat es nix.

  168. Es wäre von DFL etc. ja auch zuviel verlangt gewesen, bei der Integration von Ostclubs in das spätkapitalistische Vereins/Kapitalsystem hilfreich zu agieren.

  169. ZITAT:
    „Westend-Adler den Ziehsohn von Canellas hast Du vergessen, https://www.youtube.com/watch?.....pKHLojUPS8 ,
    immer wider schee.“

    Den hatte ich in der Tat nicht mehr auf dem Schirm. Schönes Video, mit hessischem O-Ton.

  170. Wir brauchen gut 10.000 Leute mehr, um unser Stadion vollzukriegen. Könnte eine Rolle spielen.

  171. Ich hatte es so verstanden, dass man andere Ostclubs unterstützen solle, nicht Rasenballsport. Ich hatte als Erklärung lediglich angeboten, dass es ganz sicher einige gibt, die sich ganz gerne Bundesligafußball anschauen. Völlig wertfrei.

    Scheint aber schwer zu sein bei dem Thema.

    Aber wir könnten ja bei uns anfangen. Wenn Leipzig kommt, geht keiner hin. Klappt nicht? Echt? Guck an…

  172. ZITAT:
    „Es wäre von DFL etc. ja auch zuviel verlangt gewesen, bei der Integration von Ostclubs in das spätkapitalistische Vereins/Kapitalsystem hilfreich zu agieren.“

    Die Scheiß-Integration hatten wir 92.

  173. Watz, der Einwurf kam ja von mir, dass man doch auch andere Ostclubs unterstützen könnte. Die Erklärung, dass sich einige vielleicht ganz gerne Bundesligafußball anschauen, ist da natürlich ein Gegenargument, mit dem ich leben kann. Mit ähnlicher Argumentation hat ja auch Hopp in der Rhein-Neckar-Region Hoffenheim hochgezogen. Dass da in näherer Umgebung noch andere Möglichkeiten bestanden, geschenkt. Wieviel Entfernung zu einem Bundesligaspiel/Herzensclub ist denn zumutbar?

  174. ZITAT:
    „Wieviel Entfernung zu einem Bundesligaspiel/Herzensclub ist denn zumutbar?“

    Naja – das muss man für sich selbst entscheiden. Für mich maximal 41 Kilometer.

  175. mwga.:
    Warum es für die Eintracht wichtig ist, den Gruppenplatz 1 zu sichern. Gute Zusammenfassung :
    http://www.kicker.de/news/fuss.....tvoll.html

  176. Bayern ist nicht Frankfurt, endlich sagt’s mal einer.

  177. Allan Souza mit Aussenbandriss.

  178. @184
    Herr Hopp wollte bei Waldhof einsteigen, als echter Asi läßt man sich natürlich nicht hochziehen, nicht mal dann wenn wenn der Mäzen aus der Region kommt und sein Geld weder mit Kinderhandel, Katzenmord oder Drogen gemacht hat. Sehr ehrenhaft, nicht wahr. Auf ewig verdammt aber ehrenhaft. Na.. Vielleicht auch irgendwie dämlich.

  179. ZITAT:
    „Allan Souza mit Aussenbandriss.“

    1,2 oder alle 3 gerissen?

  180. ZITAT:
    „Allan Souza mit Aussenbandriss.“

    Blöd.

  181. ZITAT:
    „Allan Souza mit Aussenbandriss.“

    Eine Option zum Rotieren für Sonntag weniger.

  182. @ 189
    Ich bewundere Waldhof dafür. Eine leider selten gewordene Bereitschaft, für Überzeugungen einen schweren Weg zu gehen.

  183. @189 kommt ja immer drauf an was der liebe Herr hopp so wollte. Und nicht jeder ist käuflich.

  184. Ist Chico schon eine Alternative
    Gute Besserung, Allan.

  185. Es war ja nicht nur Waldhof.
    Der Hopp tingelte doch durch die ganze Gegend bis hin zur Gründung eines neuen Rhein-Neckar Vereines. Wollte nur keiner mitmachen.
    Erst am Ende hat er dann gedacht „Na, wenn keiner will, nehme ich halt mein Heimatdorf.“

  186. Erst Bayern, dann Hoffenheim, dazwischen ein wenig Ost-Folklore und das Verletztenbulletin der Eintracht.

    Man muss es uns im Moment gut gehen :))

  187. Über Sartre will ja keiner von euch diskutieren.

  188. ZITAT:
    „Über Sartre will ja keiner von euch diskutieren.“

    Die Hölle, das sind die anderen.

  189. ZITAT:
    „Über Sartre will ja keiner von euch diskutieren.“

    Zu klein.

  190. ‪Darf Paule seine Karte eigentlich in die Bayern-Ticketbörse einstellen?

  191. ZITAT:
    „+s“

    ?

  192. @189
    Hopp wollte viel… Waldhof wollte er, die wollten nicht. Mag dämlich sein, aber immerhin ein Standpunkt. Er wollte ja auch Hoffenheim, Walldorf und Sandhausen verschmelzen. Das haben die Sandhäuser auch dankend abgelehnt. Jetzt turnen eben Walldorf mit SAP-Kohle in der RL, Sandhausen quasi ohne in BL2 und Hoppelheim in der Buli rum.

    Abgesehen davon ist bzw. war von der Rhein-Neckar-Region Bundesliga in KA, S, KL, F, MZ per Katzensprung zu erreichen. In badisch Sibirien, dass das Hopp-Produkt am Besten annimmt, ist sogar noch N noch durchaus im Rahmen… so dringend brauchte die Region das also grundsätzlich nicht.

  193. Wenn der Fremde bei der Hochzeit des Lichts sich die Pest holt und nach der Heimkehr nach Tispasa vom Mythos des Sisyphos als Missverständnis erzählt, so ist Caligula im Belagerungszustand.

  194. ZITAT:
    „‪Darf Paule seine Karte eigentlich in die Bayern-Ticketbörse einstellen?“

    Erstens: Er hat sie schon zurückgegeben.
    Zweitens: die sind nicht handelbar.
    Drittens: Paule hat angekündigt, zukünftig mit einer gekauften Karte im Stadion zu erscheinen.
    Viertens: Die Medienmeute ist der eigentliche Verlierer. Die muss zukünftig das ganze Stadion nach dem Paule absuchen.
    Alles klar?

  195. Selbstverständlich.

  196. ++++++++SOMMERSCHLUSSVERKAUF++++++++++

    2 Sitzplätze Block 1 für das sensationelle Europaleaguespiel
    Eintracht Frankfurt – Olympique de Marseille für nur 45€ abzugeben.

    Übergabe Raum GI, per Post oder Ticketbörse, wie es beliebt.

  197. Aussenbandriss, da gibt es viele von. Auch am kleinen Finger. In der FR nichts gefunden deshalb diese Quelle:
    https://www.op-online.de/sport.....64691.html

  198. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Über Sartre will ja keiner von euch diskutieren.“

    Zu klein.“

    Alles was er wußte, hat er vom Fußball gelernt. Was soll er uns da voraus haben?

  199. ZITAT:
    „‪Darf Paule seine Karte eigentlich in die Bayern-Ticketbörse einstellen?“

    Gleich mal fürs letzte Heimspiel ziehen.

  200. ZITAT:
    „Alles was er wußte, hat er vom Fußball gelernt. Was soll er uns da voraus haben?“

    Das ist offensichtlich: Wir wissen nichts. Zumindest die meisten von uns. Ausnahmen bestätigen die Regel.

  201. GELEGENHEIT – GELEGENHEIT – GELEGENHEIT – GELEGENHEIT

    Einmal bei den coolen kids sitzen. Für nur noch € 25 !!!
    1a Karte gegen den Frosch am Donnerstag. Gegentribüne / Block 32b (Unterrang – Reihe 21)

    Abholung morgen oder am Donnerstag tagsüber, Frankfurt Gallus (Schmidtstraße) oder noch heute oder morgen Abend in Bad Vilbel.

    ERSTE Meldung gewinnt.

  202. Falls wir das noch nicht hatten:

    Bobic im Podcast
    https://soundcloud.com/phrasen.....i-bobic-12

  203. Der Murmel fröstelts schon im Voraus.

  204. Mir scheint die Ersten haben sich mit dem Wetter befasst.

  205. Vor fünf Jahren saß ich in einem Bus nach Bordeaux. Die Murmel will nicht mal zu nem Heimspiel gegen Froschhausen.

  206. Ein Jammerlappen wie ich muss sich permanent mit dem Wetter befassen.

  207. Dann bis April, Murmel.

  208. ZITAT:
    „wird Zeit, dass es Winter-WM hat“

    Die wollen ihre Stadien da mit Klimaanlage kalt machen.

  209. ZITAT:
    „Über Sartre will ja keiner von euch diskutieren.“

    La Nausée hält mich davon ab.

  210. ich will mir den Unfug ja nicht ansehen. Mir geht es um die Verschiebung des richtigen Fußballs in den Sommer.

  211. Hier Murmel,
    ich tät wollen!

  212. @206 BadnerAdler: du verwechselst Sartre und Camus, oder um bei Camus zu bleiben, das ist Das Missverständnis.

  213. ZITAT:
    „Hier Murmel,
    ich tät wollen!“

    Verkauft – Kontakt über barfly-ffm ÄT gmx PUNKT de

    Sie werden es nicht bereuen.

  214. @ Murmel: Prima. Du hast Post.

  215. ZITAT:
    „ZITAT:

    Sie werden es nicht bereuen.“

    Bei Dir hat doch noch jeder bereut, der von Dir etwas gekauft hat.

  216. Wahrscheinlich bekomme ich eine kleine Miniatur vom Eiffelturm…

  217. Der kärber ist ein Ehrenmann.

  218. @Mark 226: so ist es. dazu ein buchtipp: Abel Pasul Pitous (ansonsten unbekannter mensche, aber klassen- und mannschaftskamerad von Camus), Mon cher Albert – Fußball war unsere Leidenschaft, Arche 2018. Sehr empfehlenswert, ein toller „brief“. (man muss natürlich alt genug sein, um sich an die kickerei von früher zu erinnern)

  219. excusez-moi: Abel Paul Pitous.

  220. @bibton
    Da hast du recht, Camus und nicht Sartre hat Fußball gespielt; als Torwart in Algier. Wegen seiner Tuberkulose musste er wohl den Fußball aufgeben.

    Aber auf der Torwartposition haben wir sowieso derzeit keinen Bedarf an neuen Spielern.

  221. ZITAT:
    „Über Sartre will ja keiner von euch diskutieren.“

    Der ist mir zu realistisch.

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

    Jean Paul Sartre

    Über diesen Satz gibt es nichts, aber auch gar nichts mehr zu diskutieren.

  222. Beim CL-Spiel Athen gegen Amsterdam gab es schlimme Szenen im Vorfeld. Ein Athen-Hool schmiss nen Moli in den Ajax-Block.

    https://twitter.com/BleacherRe......bild.html

  223. Mein FC Bayern, souveräner Gruppensieger.

  224. Kovac bleibt (Stand jetzt).

  225. ZITAT:
    „GELEGENHEIT – GELEGENHEIT – GELEGENHEIT – GELEGENHEIT

    Einmal bei den coolen kids sitzen. Für nur noch € 25 !!!
    1a Karte gegen den Frosch am Donnerstag. Gegentribüne / Block 32b (Unterrang – Reihe 21)

    Abholung morgen oder am Donnerstag tagsüber, Frankfurt Gallus (Schmidtstraße) oder noch heute oder morgen Abend in Bad Vilbel.

    ERSTE Meldung gewinnt.“

    noch da?

  226. ZITAT:
    „Kovac bleibt (Stand jetzt).“

    Stand heute.

  227. Dreinull in München. Nico ist der Beste.

  228. Flasche leer bei Lissabon.

  229. Flash Bourbon – sorry, in der 225 an Geschwister Schnix verkoft.

  230. Rasender Falkenmayer

    Kovac kann halt Pokalwettbewerbe.

  231. Kovac rettet sich gerade in die Winterpause.

  232. ZITAT:
    „Flash Bourbon – sorry, in der 225 an Geschwister Schnix verkoft.“

    ökäse

  233. So wie es aussieht, regeln das die Südpreußen wie seit 10 Jahren mit der ausgebufften „Robben-regelt-das-schon“ Taktik.

  234. ZITAT:
    „++++++++SOMMERSCHLUSSVERKAUF++++++++++

    2 Sitzplätze Block 1 für das sensationelle Europaleaguespiel
    Eintracht Frankfurt – Olympique de Marseille für nur 45€ abzugeben.

    Übergabe Raum GI, per Post oder Ticketbörse, wie es beliebt.“

    da noch eine da, Doc Snyder?

  235. Tja, so läuft des Business.

  236. Leider nein Bourbon.

  237. ZITAT:
    „Leider nein Bourbon.“

    Skandal

  238. ZITAT:
    „Kovac rettet sich gerade in die Winterpause.“

    Ich freu mich. Für Kovac und für uns. Am 22. haben wir schon Weihnachten.

  239. Nachdem ich im Alleingang Augschburg besiegt habe will ich am 23.12. Bayern mit Kovac.

  240. Ich will am 16.5. Weihnachten haben…..

  241. ZITAT:
    „Nachdem ich im Alleingang Augschburg besiegt habe will ich am 23.12. Bayern mit Kovac.“

    Wird einsam im Stadion

  242. Egal, auch nen Tag vorher. Ich bin bereit.

  243. Erwarte am 22. Dez. zur Schwächen derer zu Südpreußen ordentliche Kovac Anfeuerungen.

  244. 346

    sehe ich anders, heute spielt eine Mannschaft mit Kimmich auf der 6 und Robbery, genau das forderten doch alle Bayern Experten ( Wild-Kicker usw) schon lange…. , das ist das Team welches von Uli aufgestellt wurde. Lässt sich zwar nicht beweisen, aber irgendwie habe ich da so ein Gefühl.

  245. ZITAT:
    „Lässt sich zwar nicht beweisen, aber irgendwie habe ich da so ein Gefühl.“

    Wenn das genauso zuverlässig ist wie deine regelmäßigen Halbzeitvorhersagen, dann gute Nacht.

  246. Ich bin jetzt schon gespannt wie es weiter geht.

  247. Das 3:1 halten und defensiv wechseln.

  248. ZITAT:
    „Erwarte am 22. Dez. zur Schwächen derer zu Südpreußen ordentliche Kovac Anfeuerungen.“

    Vermute, du wirst uns im Stadion nicht unterstützen

  249. Also mein gratis Expertentipp an den Rekordmeister.

  250. Benfica defensiv wie eine schlecht trainierte Schülermannschaft. Da spielen Hanoi und der VfB noch besser. Echt jetzt.

  251. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Erwarte am 22. Dez. zur Schwächen derer zu Südpreußen ordentliche Kovac Anfeuerungen.“

    Vermute, du wirst uns im Stadion nicht unterstützen“

    Zur Weihnacht wirds ja gerne noch mal recht milde.
    Habe mir übrigens fest Wob am Sonntag vorgenommen. Ist ja schon um 18 Uhr.

  252. Was macht der Haris?

  253. Rasender Falkenmayer

    Die Bundesliga ist gar nicht so schlecht.

    Ihr Unken. Man hat sich geschüttelt und neu aufgebaut. Schreibe keiner dieses Fußballland ab.

  254. Rasender Falkenmayer

    drei l
    neue Rechtschreibung.
    Sic.

    Nächstes Wochenende erwatet die Bayer eine härtere „Aufgabe“(Tuchel).

  255. Blödsinn. Wir sind im Arsch. Und kalt ist es auch.

  256. Die Bayern spielen so befreit, weil ihnen Uli vorm Spiel schon gesagt hat, dass Kovac ab Morgen Geschichte ist. *hierhatszuerstgestanden*

  257. Supersport in Hoffenheim

  258. Dieses Hoppenstedt hat im europäischen Fußball nunmal nichts verloren.

  259. Der kleine Julian tut mir schon ein bißchen Leid….

    …aber nur ein bißchen.

  260. ZITAT:
    „Der kleine Julian tut mir schon ein bißchen Leid….

    …aber nur ein bißchen.“

    Der Trottel soll erst mal sein Botox Problem in den Griff bekommen. Sieht aus wie ne untalentiert gemalte Comic-Figur.

  261. ZITAT:
    „Die Bayern spielen so befreit, weil ihnen Uli vorm Spiel schon gesagt hat, dass Kovac ab Morgen Geschichte ist. *hierhatszuerstgestanden*“

    Glaub´ ich nicht. Die alten Männer aus dem Bayern-Kader haben schon verstanden, dass es allzu durchsichtig wäre, weiterhin gegen den Trainer zu spielen. Da hat Wurst-Ulli schon Druck aufgebaut, auch gegen die Diven. Also haben Robben, Ribery, Lewandowski und Konsorten schon kapiert, dass sie liefern müssen, – Wie lange das trägt, um Kovac den Allerwertesten zu retten? Darauf darf man gespannt sein. – Andererseits ist es auch völlig egal. – Hauptsache, unsere Büffel galoppieren unverletzt und unbekümmert weiter:).

  262. Niko hat noch einmal die Ork Zombies tanzen lassen
    und Europa meister wird nur die SGE!