Los geht's Nächstes Spiel: Die Bayern

Erinnerungen. Foto: imago.
Erinnerungen. Foto: imago.

So, Herrschaften. Am Sonntag, so sieht es der Spielplan bedingt durch den Pokalsieg vor, beginnt für Eintracht Frankfurt die Saison. Da gibt es kein Vertun.

Sicher mag man der Meinung sein, dieser Supercup wäre nur eine Petitesse, nicht mehr als ein nettes Extra am Tag nach dem großen Fanfest im Stadtwald, ein Zubrot auch finanzieller Natur. Aber es ist ein Pflichtspiel in eigener Hütte.

Und wenig wäre am Sonntagabend ärgerlicher, als eine Klatsche gegen den nun beim Vizepokalsieger lächelnden Ex, der ja jetzt in einer ganz anderen Liga trainieren und einkaufen darf als Adi Hütter. Es ist nicht Quetschememmbach, das am Sonntag zu Gast in unserer schönen Stadt am Main ist, sondern noch immer die Bayern. Und das ist dann schon etwas Spezielles, keinesfalls alltäglich. Und sicher kein normaler Vorbereitungskick, bei dem man geneigt ist den Mantel des Vergessens über die wie auch immer erbrachte Leistung zu werfen.

Die Saison beginnt. Sie beginnt in fünf Tagen und nicht am 31. August, dann, wenn das Transferfenster für die Bundesliga geschlossen wird. Es wäre doch ganz nett, wenn man schon vorher seitens der Eintracht eine Mannschaft zusammen hätte, bei der so etwas wie ein Grundgerüst stehen würde, und wo auch der Laie zumindest ansatzweise die Hoffnung haben könnte, dass die Abgänge nicht nur einigermaßen gleichwertig ersetzt worden wären, sondern auch ein wenig Qualität hinzugewonnen wurde.

In den Testspielen bisher war davon noch nicht allzuviel zu sehen, und weitere wird es nicht geben – zumindest bis zur bald anstehenden Länderspielpause. Ein wenig fehlt der Glaube daran, dass bis zum Sonntag plötzlich alles besser sein könnte, selbst dann, wenn jetzt auf einmal noch ein, zwei oder drei Spieler kämen, von denen man sagt, och, guck, kenn ich, guter Einkauf, hätte ich der SGE gar nicht zugetraut.

Irgendwie wird man den Eindruck nicht los, dass man bei der Eintracht dann doch still und heimlich darauf gehofft hatte, frühzeitig ein Angebot für Ante Rebic zu bekommen, das man nicht ablehnen hätte können. Um dann mit prall gefülltem Geldbeutel auf große Shoppingtour zu gehen. Aber England hielt sich bedeckt, wird es wohl auch bis Donnerstag weiter tun, und das, was bisher wage im Raum stand, war wohl nicht attraktiv genug. Stand jetzt.

Kann sich aber alles noch ändern. Fußball ist, wie alle wissen, ein Tagesgeschäft. Am Tag des Supercups sollte man sich trotzdem nicht blamieren. Auch wenn es wichtigeres gibt.

Schlagworte: ,

416 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Die Saison beginnt mit dem Spiel gg. Freiburg, vorher ist unwichtiges für die Galerie und Pflichtsieg gegen Fallobst.

  2. Ist dieser Supercup wenigstens hübsch? Nehmen wir ihn halt im Vorbeigehen mit.

  3. Rebic hat bei der WM immer Rechtsaußen gespielt.

  4. Ich würde das Spiel am Sonntag auch nicht unterschätzen. Heimspiel, volle Hütte, die Bayern mit dem ex und es geht immerhin um einen Pokal und bundesweite Aufmerksamkeit. Eine Klatsche könnte da schon negative Auswirkungen auf den Saisonstart haben. Ein respektables Ergebnis genausogut die Stimmung wieder mehr ins positive drehen. Ich befürchte jedenfalls, dass die Bayern sich nicht zweimal vorführen lassen wollen.

  5. Auf der englischen Wikipedia Seite hat ein Spaßvogel den Ante nach Manchester transferiert.

    https://en.m.wikipedia.org/wik.....nte_Rebić

    Mal sehen, wie lange das da steht.

  6. Funkel sagt, was er will und möchte, dass es auch so verbreitet wird.

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1558382

  7. Bundesweite Aufmerksamkeit für den SuperCup… kann schon sein, dass den die üblichen Verdächtigen anschauen. Aber ernst gemeinte Frage ohne googlen, wie waren den die letzten Ergebnisse so in diesem Super Cup? Kann mich an kein Spiel erinnern.

  8. ZITAT:
    „Funkel sagt, was er will und möchte, dass es auch so verbreitet wird.

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1558382

    Da hat Ingo aber eine riesengroße Flasche Politur gekauft.

  9. ZITAT:
    „Bundesweite Aufmerksamkeit für den SuperCup… kann schon sein, dass den die üblichen Verdächtigen anschauen. Aber ernst gemeinte Frage ohne googlen, wie waren den die letzten Ergebnisse so in diesem Super Cup? Kann mich an kein Spiel erinnern.“

    Ich auch nicht. Ich glaube aber dad die Medien diesmal mehr berichten werden. Wegen der Pokalniederlage der Bayern und natürlich vor allem wegen der Kovac Rückkehr.

  10. Mhmmm….doch, dieser Supercup ist mir relativ egal.
    Ein besseres Vorbereitungsspiel – mehr nicht.

  11. ZITAT:
    „Rebic hat bei der WM immer Rechtsaußen gespielt.“

    Nein, ist ständig gewechselt. Selbst während der Spiele.

  12. Ich werde mal am Freitag bei nur bedingt Fussballinreressierten eine Umfrage starten, wie sehr sie sich mit diesem SuperCup beschäftigen werden…

  13. Das ist ein Vorbereitungsspiel mit gesteigertem medialen Interesse, das zahlende Fussvolk eher minder juckend. Aber gut, die Fernsehbrüller müssen auch Interesse zeigen, ist dieser Kick doch ein Kunstkick, ins Leben gerufen, um vor der Saison schon mal die Bayern hochjubeln zu dürfen.

  14. Was mir ja bei dem Artikel über Rebic auffällt, ist die Tatsache, dass die Autoren von geringeren Geldmengen im Transfermarkt schreiben, während der ja nicht ganz unbekannte Berater Jörg Neblung in seinem gestern verlinkten Interview (11Freunde?) genau das klar verneint hat…

  15. ZITAT:
    „Da hat Ingo aber eine riesengroße Flasche Politur gekauft.“

    Recht hat er. Sowohl der Ingo als auch der Friedhelm.

  16. Dienstag. Vielleicht kommen ja ein paar Knaller.

  17. Eine Blamage gegen die Bayern und noch dazu gegen den Extrainer würde das Einkaufen nicht vereinfachen. Es sei denn man hätte bis dahin das, was man braucht. – Dazu kommt der psychologische Effekt bei den Spielern. Worst case: der Beginn einer Abwärtsspirale.
    Mich haben diese Supercup Spiele nie interessiert, weil man da zum Deppen irgendwelcher Marketingstrategen gemacht wird. In diesem Jahr hat es aus Eintracht Sicht aber schon eine immense Bedeutung.

  18. Könnte mir jemand erklären, warum man an der Verpflichtung von zwei Spielern des HSV auf den bisher am schwächsten besetzten Positionen interessiert sein kann?

  19. Also, einer ist ja schon da.

  20. Morsche
    letztes Testspiel gegen die Bayern. Optimale Vorbereitung auf eine schwere Saison.

  21. ZITAT:
    „Auf der englischen Wikipedia Seite hat ein Spaßvogel den Ante nach Manchester transferiert.

    https://en.m.wikipedia.org/wik.....nte_Rebić

    Mal sehen, wie lange das da steht.“

    Habe das mal berichtigt.

  22. ZITAT:
    „Habe das mal berichtigt.“

    Toll.

  23. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Funkel sagt, was er will und möchte, dass es auch so verbreitet wird.

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1558382

    Da hat Ingo aber eine riesengroße Flasche Politur gekauft.“

    Außerdem gehört er der ehrenwerten Minderheit von geschätzt 30% an, die Rückgrat orthographisch richtig schreiben.

  24. während Rebic nach Manchester „gerüchtet“ wird, bietet sich Perisic ziemlich aufdringlich den Bayern (=Kovac) an und will wohl nicht zu Mou. link zu den französischen spekulaten:
    https://www.ouest-france.fr/sp.....id=1963697

  25. ZITAT:
    „Außerdem gehört er der ehrenwerten Minderheit von geschätzt 30% an, die Rückgrat orthographisch richtig schreiben.“

    Da braucht’s aber auch nur ne Rechtschreibprüfung für.

  26. ZITAT:
    „Könnte mir jemand erklären, warum man an der Verpflichtung von zwei Spielern des HSV auf den bisher am schwächsten besetzten Positionen interessiert sein kann?“

    Warum hat man damals Hasebe und Chandler vom Absteiger Nürnberg geholt?
    Fußball ist ein Mannschaftssport, auch gute Spieler können in einer schlechten Mannschaft mal absteigen.
    Wobei ich bei Kostic auch vorsichtig wäre, dem ist das ja nun schon zweimal passiert.

  27. ZITAT:
    „das zahlende Fussvolk eher minder juckend…“

    Wird trotzdem ausverkauft sein.

  28. „link zu den französischen spekulaten:“

    Verstehe ich nicht. Aus Gründen.

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1557376

  29. Mal was ganz anneres… weis eigentlich jemand was aus dem Rode Seppl wird, wo der BVB doch auf seiner Position mächtig eingekauft hat ?

  30. @1 die Saison beginnt offiziell seit 8 Jahren mit dem DFL-Supercup (vorher hiess er DFB Supercup und DFL Ligapokal) bei dem es ja nur um die Kleinigkeit von 1,25 Millionen Prämien – ohne Fernsehgelder- geht (ein Euro League Sieg ist im Vergleich 600.000 Tausend) wert, das oeffentlich-rechtliche überträgt zur Prime Time und das Stadion ist ausverkauft – aber ist schon klar, voellig unwichtiges Vorbereitungsspiel, nur für die Galerie, kennt keiner, interessiert niemand und schaut kein Mensch, logo….

  31. Ich glaube Ante spekuliert auf einen Wechsel zu den Bayern/Kovac. Und das wird er vermutlich auch durchdrücken für weniger Geld als wir alle glauben. Es ist halt schwierig einen Spieler zu halten der unbedingt weg will…

  32. Das Pokalfinale hatten wir ja auch schon vor Anpfiff verloren, richtig?

  33. ZITAT:
    „Das Pokalfinale hatten wir ja auch schon vor Anpfiff verloren, richtig?“

    Stimmt. Jetzt wo Du es sagst…

  34. ZITAT:
    „….ein Euro League Sieg ist im Vergleich 600.000 Tausend….“

    Dafür kann man sich fast drei Neymars kaufen….
    ;-)

  35. ZITAT:
    „Mal was ganz anneres… weis eigentlich jemand was aus dem Rode Seppl wird, wo der BVB doch auf seiner Position mächtig eingekauft hat ?“

    Reha?

  36. ZITAT:
    „Mal was ganz anneres… weis eigentlich jemand was aus dem Rode Seppl wird, wo der BVB doch auf seiner Position mächtig eingekauft hat ?“

    Konsequent wäre Wolfsburg… oder englische 2. Liga bzw. PL Hinterbänkler.

  37. ZITAT:
    „@1 aber ist schon klar, voellig unwichtiges Vorbereitungsspiel, nur für die Galerie, kennt keiner, interessiert niemand und schaut kein Mensch, logo….“

    ..hat keiner behauptet.
    Wenn es für einige (wie mich z.B.) ein Klamaukspiel ist, dann ist das eben so.
    Du kannst gerne das anders sehen, musst aber deswegen jetzt nicht so ein Faß aufmachen.

    Ausserdem gibt es für einen! EuroLeaque Sieg 160.000€, Startprämie 2,6Mio. und für den Sieger der UEFA Europa League gibt es 6,5 Millionen Euro.
    Die Höchstsumme, die ein Verein erreichen kann, beträgt 15,71 Mio. Euro ohne Fernsehgelder u.a.
    Ebbes Unterschied zu diesem Suppencup, oder?

  38. @33 ich befürchte da könntest du recht haben und am End ist man sich eh schon auf dem kurzen Kroatischen Dienstweg einig die Nummer auf die letzte Minute zu legen denn damit ist natuerlich die Bayernposition beim deal optimal, Bruda Ante hat es ja schon anklingen lassen.
    Bleibt nur zu hoffen dass Antes Fuesschen bis zum Sonntagabend wieder fit ist, damit er nochmal ordentlich Werbung für sich betreiben kann und uns am End noch ein letztes Mal hilft uns nicht zu blamieren.

  39. ZITAT:
    „Mal was ganz anneres… weis eigentlich jemand was aus dem Rode Seppl wird, wo der BVB doch auf seiner Position mächtig eingekauft hat ?“

    Auf alle Fälle nix für uns, solange die zweite Portugiesische Liga noch was hergibt…
    Wurde Stendera eigentlich schon verschenkt?

  40. Tsja – wenn man jetzt doch nur noch ein kleines Geld für Rebic bekommen würde (dass man sich dann auch noch mit Florenz teilt), dann sind Mega-Transfers wohl eher vom Tisch und man könnte in der Tat nur noch in der Region bzw. auf dem Niveau von Kostic einkaufen gehen.

    Umgekehrt, wenn man Rebic behält und die letzten Ersparnisse in seine Gehaltserhöhung steckt, wie motiviert wird er dann sein? Geld für einen weiteren RA wäre dann zudem auch nicht mehr da.

    Klassische Zwickmühle…

  41. So wenig ich Prinzipienreiter bin: Im Fall Rebic würde ich auf den Vertrag bestehen, wenn der Preis nicht stimmt. Wir haben den noch 2 Jahre und das ist für den auch Druck.

    Schlau wäre doch ein Wechselgeschäft. Wir verkaufen Ante preiswert, beteiligen die Italiener daran, kaufen vom selben Gegenüber ebenfalls günstig einen Spieler, wovon die Florentiner nichts haben.

  42. @39 re Euro League Praemien:wir hatten beide nicht recht und ich muss mich korrigieren: zwar stehen die Prämien für 2018/19 noch nicht fest aber beim letzten Wettbewerb gab es 360 Tsd für einen Sieg in der Gruppe und 600 Tsd für den Gruppensieg, fuers Halbfinale uebrigens nur 1,6 Mios.
    Ach und beim Thema welche Faesser ich aufmache und welche ich lieber zulasse hab ich mir schon immer nur ungern reinreden lassen.

  43. Was ist eigentlich, wenn das Superhirne hinter den genialen Verpflichtungen unserer Eintracht nicht Bobic, Hübner und Manga sondern der Herr Kovac war?
    Der Schachzug mit AR letztes Jahr wäre ohne NK genauso wenig gelungen wie die Verpflichtung vom Prinzen.
    Übrigens kann sich in Frankfurt auch keiner beschweren, wenn sich der Abgang von AR auch erst auf den letzten Drücker materialisiert, vermutlich ohne Zutun von NK versteht sich – Stand dann …

    So langsam aber sicher wird mir, ob der genialen Aussagen von BH, mulmig zu 🤐.
    Vllt. oder besser hoffentlich täusche ich mich ja und wir haben da geniale Zocker!

    Blöd wäre es, wenn es Dilettanten wären, die sich verzocken.

  44. Beide Last Minute Transfers letztes Jahr waren nicht das Ergebnis von Scouting, sondern von Zufall und Kovac. Ohne Nikovac wären weder der Prinz noch Ante hier gelandet.
    Das macht mich auch weniger euphorisch was die Transfers in letzter Minute betrifft…
    Vielleicht werde ich ja positiv überrascht…;-)

  45. Man muss den Supercup jetzt nicht kleiner reden als er ist, nur weil man eventuell Angst hat, sich zu blamieren.
    Er ist das Saisoneröffnungsspiel, es gibt einen Titel zu gewinnen und der Sieger erhält mehr Geld als der Verlierer. Folglich ist es alles andere als ein gewöhnliches Vorbereitungsspiel. Wie jetzt die teilnehmenden Vereine und deren Anhänger damit umgehen, ist natürlich ihnen überlassen.

  46. ZITAT:
    „…..
    Blöd wäre es, wenn es Dilettanten wären, die sich verzocken.“

    Tja, oder eben auch leider rein gar nichts gegen den Ork’schen masterplan machen koennen.

  47. @33
    das befürchte ich leider auch

  48. @45
    Ich glaube, dass das ein Zusammenspiel von verschiedenen Faktoren war und kein „nur Kovac“ oder „nur Manga/Hübner/Bobic“ war und ist.

    Rebic ist sicherlich ein Kovac-Spieler, ähnlich der Prince. Ohne Kovac hätte es die wohl nicht Frankfurt zu sehen gegeben.
    Andererseits glaube ich nicht, dass z.B. Wolf, Mascarell oder Vallejo auch in diese Kategorie fallen. Das dürften eher „Bobic, Hübner, Manga“-Kicker gewesen sein. Natürlich auch in Absprache mit Kovac, ob er glaubt mit denen was anfangen zu können.

  49. Ernsthafte Frage: Rebic zu Bayern noch in dieser Saison, glaubt doch keiner, oder? Wenn dann sitzen die noch ein Jahr aus, in dem Rebic „normal“ performed, aber der Pokalfinalhelden- und WM-Hype vorbei ist und schnappen ihn sich für 3,50 €. Im Moment ist doch der Bedarf an Flügelspielern bei den Bayern mit den AH´lern Rib&Rob und den heranzuführenden Coman&Gnabry durchaus gedeckt. Warum genau sollten die jetzt nen überhitzten Preis zahlen? Bayern-Style wäre ne stille Vereinbarung mit Rebic, dass man sich nächste Saison schon einig wird…

  50. @50

    Da bin ich voll und ganz bei Dir!

    … nur scheint der Draht zu Real nicht mehr so heiß zu sein und es ist noch keine neue Quelle in Sicht.

    @48

    So wie sich die Fiorentina letztes Jahr nicht wehren konnte. Der Einfluss der abgebenden Vereine bei Wechseln ist leider endlich, wenn Spieler und neuer Verein sich einig sind und Skrupel und UH sind eh nicht zusammen zu finden.

  51. Wird auf alle Fälle interessant zu sehen wie Huetter die Probleme der leicht suboptimalen Personalsituation zu loesen versucht wenns um was geht.
    Das groesste Problem ist wohl das Tor, Wiedwald war alles andere als überzeugend bisher und Roennow verletzt und ohne Spielpraxis.

  52. Sollte Rebic wider Erwarten doch bleiben, haben Bobic/Hübner ein grobes Problem, weil dann die geplante Kohle für richtige Verstärkungen fehlt. Immer blöd, wenn ein erwarteter Geldeingang ausbleibt. Merke ich jedes Mal bei diesem blöden Lotto.

  53. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „So wenig ich Prinzipienreiter bin: Im Fall Rebic würde ich auf den Vertrag bestehen, wenn der Preis nicht stimmt. Wir haben den noch 2 Jahre und das ist für den auch Druck.

    Schlau wäre doch ein Wechselgeschäft. Wir verkaufen Ante preiswert, beteiligen die Italiener daran, kaufen vom selben Gegenüber ebenfalls günstig einen Spieler, wovon die Florentiner nichts haben.“

    Da wir nicht mit den großen Hunden mitpissen können, müssen wir eher unbekannte Wundertüten verpflichten. Oder eben hochbegabte mit deutlichen Macken.
    Rebic ist dafür ein phantastisches Beispiel, Kann Weltklasse – allerdings scheinbar nur unter ganz besonderen Laborbedingungen. Und wenn er dieses im München der Kovacs sieht, geht er nach München und Endepeng.

    Durch seine Macke war er bei seiner Verpflichtung vergleichsweise günstig und das gildet dann halt auch beim Verkauf.

    Der Mann hat mir den Pokal geschenkt. Wenn er sein Glück in fuckin‘ München vermutet, so möge er es dort finden.

  54. Sonntag wird is net vergleichbar mit dem Pokalfinale.
    Die SGE wird net mehr unterschätzt und ist schwächer aufgestellt.
    Kovac macht den FC Bäh heiß, der hat null Bock bei uns zu verlieren.
    Aber: Wir können nur gewinnen, haben nix zu verlieren!
    (Doch, Klatsche verboten)

    P.S.: Einen bezahlbaren Kostic würd ich immer nehmen.

  55. ZITAT:
    „…Wenn er sein Glück in fuckin‘ München vermutet, so möge er es dort finden.“

    Ich befürchte ja, dass er dort größtenteils auf der Bank sitzen würde und nächstes Jahr für das Doppelte nach UK verkauft wird. Diesen Erfolg gönne ich den Bayern aber nicht … Daher pro #43

  56. Wenn man das Gefühlt hat, dass Rebic nur noch ein Überbrückungsjahr in Frankfurt verbringt (mehr oder weniger motiviert) dann sollte man sich sehr gut überlegen, ob man die restlichen Ersparnisse tatsächlich in eine Gehaltserhöhung oder doch lieber in einen weiteren Außenstürmer – von mir aus auch Kostic – investiert.

  57. @51

    AR und seine Berater wären mehr als dumm, die momentanen Begehrlichkeiten nicht sofort in klingende Münze umzusetzen, von daher halte ich Deine These für falsch. Für Bayern sicherlich optimal, für AR allerdings ein Verlustgeschäft mit zudem hohem Risiko.

    @55

    Sehe ich genauso: großartig der Pokalsieg, danke AR!
    Der Abgang zu den Orks ist offensichtlich nicht zu verhindern und Pokern macht nur Sinn, wenn der Gegenüber Dein Blatt nicht kennt. Dumm gelaufen …

  58. Ergänzungsspieler

    Für die Spacken aus dem Polizeistaat ist doch der Supercup auch nur ein lästiges Ding für die Galerie. Die werden versuchen, sich zum Sieg zu schnicken – bei wirklicher Gegenwehr werden die sich auch nicht groß weh tun.

    Auf alle Fälle ein weitaus werthaltigeres Vorbereitungsspiel als so ein Blödelkick gegen Madrid oder die Presswehen. Aber unter’m Strich ein Vorbereitungsspiel.

  59. Bruda Ante geht nicht zu den Bayern, Kovac hat das doch gesagt. Und der ist Ehrenmann.

  60. 12 August…Idles statt Supercup…mein Tip!
    https://www.youtube.com/watch?.....kF_G-RF66M

  61. Teilweise Untergangsstimmung hier, nicht mal drei Monate nach dem! Sieg. Würde mich wundern, wenn die Herren Bobic, Hübner und Manga ihre Kaderplanung vom Rebic Verkauf abhängig gemacht hätten. Das wäre so gar nicht Bobiclike. Ich glaube sogar, dass Rebic zur Zeit der beste bezahlbare Spieler auf der vakanten Position auf dem Flügel ist und gut ins neue System passen würde. Über einen Verbleib würde ich jedenfalls freuen.

  62. ZITAT:
    „Bruda Ante geht nicht zu den Bayern, Kovac hat das doch gesagt. Und der ist Ehrenmann.“

    Stand jetzt

  63. ZITAT:
    „…Und der ist Ehrenmann.“

    Leider sind die anderen Bayernverantwortlichen das eben nicht … (höchstens im Barschelsem Sinne)

  64. @61 genau:

    REBIC BLEIBT!

    (hat eigentlich schon jemand die Frage nach Rode belegbar beantwortet? :))

  65. @67

    Rode? Will isch net!

  66. Dann wollen wir mal hoffen das Rebic seinen Marktwert nicht genauso in den Keller fährt wie Seferovic oder Castaignos…

  67. ZITAT:
    „… Rebic ist dafür ein phantastisches Beispiel, Kann Weltklasse – allerdings scheinbar nur unter ganz besonderen Laborbedingungen. …“

    Die Frage wird halt auch sein, ob Rebic hier auch unter Hütter diese „Laborbedingungen“ sieht und auf hohem Niveau spielen kann/will. Das geht schon damit los, dass nicht klar ist, ob er zu diesem Suppen-Cup (ok, das Ding ist optisch ansprechend und gut bezahlt) überhaupt fit genug ist, um auf den Pokalverlierer losgelassen zu werden. Und wer nicht fit ist, gehört nicht auf den Platz. Giltet auch für Bruda Ante.

  68. ZITAT:
    „Das geht schon damit los, dass nicht klar ist, ob er zu diesem Suppen-Cup (ok, das Ding ist optisch ansprechend und gut bezahlt) überhaupt fit genug ist, um auf den Pokalverlierer losgelassen zu werden.“

    Ich würde mal annehmen, sein Trainingsplan zielt auf den 25. August und nicht auf diesen Sonntag.

  69. ZITAT:
    „Dann wollen wir mal hoffen das Rebic seinen Marktwert nicht genauso in den Keller fährt wie Seferovic oder Castaignos…“

    Castaignos. Oh Gott, den hatte ich erfolgreich verdrängt. Letzte Saison nach Arnheim ausgeliehen. 2 Tore in 29 Spielen. Good riddance.

  70. Ich freue mich auf NK! Er hat sich um EF verdient gemacht!

    Und ansonsten kommt doch alles anders als man denkt!

  71. Bei Rebic muß man bedenken das es sich um keinen pflegeleichten Spieler handelt.Ob er unter AH
    auch so funktioniert wie unter NK weiß niemand.Wenn kein Verein bereit ist die Ablösesumme zu zahlen
    Kommt ein Wechsel nicht zustande und es besteht die Gefahr das ein AR evtl. die Lust am spielen verliert.
    Es kann der Eintracht nicht daran gelegen sein einen evtl. lustlosen – und teuren – AR weiter zu
    beschäftigen, wenn sein Marktwert in den Keller rutschen sollte. Wie gesagt das ist alles nur Spekulatius
    es kann natürlich auch so laufen das er eine Bombensaison spielt und die Vereine der Eintracht nächstes
    Jahr die Bude einrennen.

    Unabhängig davon sollte die Eintracht noch 2 bis 3 fertige Spieler holen die der Mannschaft sofort weiterhelfen.

  72. ZITAT:
    „Unabhängig davon sollte die Eintracht noch 2 bis 3 fertige Spieler holen die der Mannschaft sofort weiterhelfen.“

    Unbestritten.

  73. Westend-Adler unterwegs

    Was ich nicht glauben mag ist, dass für Ante keine attraktiven Angebote aus England vorliegen sollen. Das ist für mich ein Witz.
    Das Ante dort vermutlich nicht hin will, steht auf einem anderen Blatt. Aber den Marktwert beeinflusst ein Angebot aus England schon. Das müssen auch die Bauern berücksichtigen, wenn sie sich an den Pokertisch setzen.

  74. ZITAT:
    „Was ist eigentlich, wenn das Superhirne hinter den genialen Verpflichtungen unserer Eintracht nicht Bobic, Hübner und Manga sondern der Herr Kovac war?
    Der Schachzug mit AR letztes Jahr wäre ohne NK genauso wenig gelungen wie die Verpflichtung vom Prinzen.“

    Die Vermutung hatte ich auch schon. Jedenfalls wird Kovac auch auf der Ebene der Kaderplanung die Dinge gepusht haben und entsprechend ungemütlich geworden sein, wenn sich dort Nachlässigkeiten einzuschleichen drohten oder nach Excuses gesucht wurde. Insbesondere Hübner scheint mir bei engen Vorgaben von Seiten des Trainers in seinen Arbeitsergebnissen erfolgreicher zu sein.

  75. ZITAT:
    „Insbesondere Hübner scheint mir bei engen Vorgaben von Seiten des Trainers in seinen Arbeitsergebnissen erfolgreicher zu sein.“

    Also ich traue mir aus unserer Froschperspektive wirklich nicht zu, zu beurteilen, wer mit welchem Anteil wofür verantwortlich ist oder war.

  76. Ich dachte es nicht, aber Rebic ist schon jetzt ein Problem. Der will meiner Meinung nach zu Kovac. Deshalb läßt er die Wechselfrist in England verstreichen und anschließend machen die Bayern ein offizielles Angebot. Damit gibt es schon mal kein Wettbieten mit einem englischen Club. Mit Eingang des Angebotes der Bayern, welches so bei 20 Mio liegen wird, wird Herr Rebic dann ganz offensiv zu verstehen geben, dass er sich zu größem berufen fühlt und dass er hier keine Performance mehr liefern wird. Wir sind dann doppelt gemoppst, weil kaon Rebic und keine Zeit mehr, neue Spieler zu holfen.

    Deshalb braucht der Herr Rebic eine Fristsetzung bis zum 15.08.2018. Entweder er ist bis dahin gewechselt oder er bleibt hier und basta. Denn sonst verliert bei dem Spiel nur einer, nämlich die SGE.

  77. Ergänzungsspieler

    „… Das müssen auch die Bauern berücksichtigen, wenn sie sich an den Pokertisch setzen.“

    Westend – wenn England jedoch am Donnerstag den Pokertisch verlässt, sind deren eventuelle Angebote von einer Minute auf die andere gänzlich irrelevant,

    Mexican standoff mit Taschenmesser ist doof.
    Und eigentlich auch kein Mexican standoff, Ich wollte den Begriff mal verwenden.

  78. ZITAT:

    es kann natürlich auch so laufen das er eine Bombensaison spielt und die Vereine der Eintracht nächstes
    Jahr die Bude einrennen.

    Die Konstellation der vergangenen Saison: also AR schießt die Eintracht zum Pokalsieg uuunnnddd spielt eine sehr gute WM, ist in der Form nicht zu steigern. Selbst wenn der die Eintracht nächste Saison in die CL katapultiert, wird die Nachfrage auf internationalem Niveau nicht steigen.
    Das wissen die Beteiligten alle.
    Meine These: es gibt schon längst einen Deal. Und dass er nicht öffentlich ist, deutet darauf hin, dass die Bayern Handelspartner sind.

  79. Sorry, teilweise C-E mit 33 und 44. Weil das aber eine naheliegende Befürchtung ist, muss die Fristsetzung her und ein klare Grenze von 30 Mio. drunter, lassen wir den nicht runter. Kannste gleich anrufen Fredi beim Kalle und das dem mal stecken.

  80. @: frag mal beim BVB nach, wie das geht!

  81. Ergänzungsspieler

    Witzig. Gernauso gut könnte ich meiner Frau eine Frist setzen, dass sie bis Samstag die Dachrinne zu reinigen hat.

    Ich glaube sie würde noch nicht einmal darauf antworten. So wirds der Rebic auch machen.

  82. Die Eintracht kann keinen Druck auf Rebic ausüben, im Zweifelsfall gibt er den Dembele was keinem etwas bringt.

    Allerdings könnte die Eintracht selbst schon mal Fakten schaffen und einen weiteren Außenstürmer verpflichten, damit die Anzahl der offenen Baustellen im Kader etwas geschlossen werden.

  83. ZITAT:
    „Ich freue mich auf NK! Er hat sich um EF verdient gemacht“

    @74: sehe ich genauso und finde es auch ziemlich schräg, das z.b. auch die FR keine wenig subtilen Spitzen auslässt („Defensivfanatiker“…) um nachzutreten. Die „Stand jetzt“ Nummer war saublöd und link, aber auch dazu ist alles gesagt…
    Und vor Donnerstag und dem Suppencup werden die Orks nix sagen, danach aber Rebitch holen…

  84. ZITAT:
    „… Meine These: es gibt schon längst einen Deal. Und dass er nicht öffentlich ist, deutet darauf hin, dass die Bayern Handelspartner sind.“

    Deine These –> meine Befürchtung.

  85. ZITAT:
    „Witzig. Gernauso gut könnte ich meiner Frau eine Frist setzen, dass sie bis Samstag die Dachrinne zu reinigen hat.“

    Was interessanterweise andersrum aber oft funktioniert.

  86. ZITAT:
    …, im Zweifelsfall gibt er den Dembele was keinem etwas bringt.“

    Und wie viel hat der BVB am Ende für den bekommen?

  87. Schrecklicher Verdacht: außerhalb unserer kleinen Filterblase hier denkt niemand, dass AR 50Mio Euro wert ist.

  88. Ergänzungsspieler

    89 – bei Dir vielleicht, Du Null.

  89. ZITAT:
    „Habe das mal berichtigt.“

    Könntest Du auch seinen „Playing style“ noch etwas „aufhübschen“? Wir brauchen noch Interessenten…

  90. Nachdem der Fredi die Bayern beim Kovac Wechsel so anmoralisiert hat, reiben die sich bestimmt schon die Hände für eine gescheite Watschn.

  91. Nur mal so: Ist irgendwer hier überrascht von der Entwicklung in Sachen Rebic?

  92. ich dachte vor zwei Wochen, er sei schon zum Medizincheck bei Manu…

  93. ZITAT:
    „Nur mal so: Ist irgendwer hier überrascht von der Entwicklung in Sachen Rebic?“

    Also, ich hatte die England-Moneten schon verplant.

  94. Nicht wirklich. Ich dachte aber ein Club aus England greift zu und treibt damit den Kaufpreis für die Bayern in die Höhe

  95. Naja man konnte ja durchaus berechtigt hoffen, dass ausnahmsweise mal die SGE von einem Inselklub mit zu viel Kohle zugeschissen wird. Soll wohl nicht sein, niemals.

  96. ZITAT:
    „Ist irgendwer hier überrascht von der Entwicklung in Sachen Rebic?“

    Welche Entwicklung meinst Du jetzt genau?

  97. ZITAT:
    „Nur mal so: Ist irgendwer hier überrascht von der Entwicklung in Sachen Rebic?“

    Ich auch.

  98. Mwa. wird die Trainungsgruppe 2 morgen eigentlich aufgelöst oder müssen die quasi ein Feld weiter separat trainieren?

  99. @96

    Die Hoffnung, dass AR und seine Berater Geldgeil genug sind, um die Inseltrilliarden zu nehmen hätte ich bis Montag schon.
    Nach dem Twitterbeitrag unserer Eintracht weiß ich, Bayern gewinnt für kleines Geld …

  100. ZITAT:
    „Regen in Mainz! Mit Hagel sogar.“

    WEIL DIE EXCEL HABEN!!!1111

  101. ZITAT:
    „Nur mal so: Ist irgendwer hier überrascht von der Entwicklung in Sachen Rebic?“

    Der 1 Euro, der hat mich tatsächlich überrascht – mittlerweile bin ich, was den Mercato angeht völlig desillusioniert , Die SGE ist vermutlich der einzige Buli-Club, der da nix gebacken kriegt.

  102. Ich bin schon mal gespannt, wie die Eintracht die Rückholaktion von AM14FGin der Winterpause verpackt! 😜

  103. Ergänzungsspieler

    Logo bin ich überrascht.
    Hatte fest mit 100 Mios für die digitale Infrastruktur gerechnet. Endlich Parkplätze satt.

    Wiedernix.

  104. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Regen in Mainz! Mit Hagel sogar.“

    WEIL DIE EXCEL HABEN!!!1111″

    Und Ihr nur Powerpoint!

  105. 1 Essen, das dem Darm schadet – Unbedingt meiden ….

    Die meinen doch nicht etwa Handkees mit Mussik?

  106. ZITAT:
    „Welche Entwicklung meinst Du jetzt genau?“

    Dass er uns ein wenig zappeln lässt und zockt.

  107. ZITAT:
    „Dass er uns ein wenig zappeln lässt und zockt.“

    Ach so. Nee, das überrascht nun wirklich nicht.

  108. Wenn man von EF Seite aus hofft, dass (für England) last Minute die Preise durch die Decke gehen, kann man ganz entspannt bleiben. Wenn der Ante aber sagt: ach nööö und nur die Bayern bleiben, wenn überhaupt, dann ist die Finanzierung des besseren Teils der Runderneuerung nicht mehr gesichert.
    Was hier ja schon mehrfach angeklungen ist, wenn AR bei Kovac – auch nicht immer – funktioniert hat und bei seinen früheren Vereinen eher nicht, weshalb soll irgendwer ohne Not ein Risikogeschäft eingehen?
    Für mich stellt sich nur die Frage, was man aus Sicht von EF hätte anders machen sollen?

  109. Überraschend ist, dass tatsächlich kein Engeländer anbeißt;
    und das deutet doch sehr darauf hin, dass der Käs schon gegessen ist.

  110. Es wird sich leider so weit hinziehen, dass EF entweder für adäquaten Ersatz in Vorlage gehen muss, oder mit einer limitierten Truppe bis zur Winterpause durchhalten muss.
    Wird noch spannend ….

  111. ZITAT:
    „und das deutet doch sehr darauf hin, dass der Käs schon gegessen ist.“

    Oder dass – wie seit ca. zwei Jahren sehr häufig – viel im Hintergrund passiert und erst nach Vollendung etwas an die Öffentlichkeit kommt.

  112. Die OP orakelt über die Aufstellung (die sich quasi von selbst ergibt)

    Fazit: hinten alles wie gehabt
    DM Hasebe und wahrscheinlich de Guzmann
    OM Gaci und Fabian (oder Fernandes)
    Sturm: die große Frage (Haller, Jovic)

  113. Warum sollten englische Vereine NICHT auf AR bieten? Ist doch Mumpitz, weil wenn sie wissen, dass NK und die Bayern AR haben wollen – dann können sie so die Bayern nachhaltig schädigen, indem Bayern unnötig viele Millionen bietet. Oder: Bobic hat doch so gute Kontakte zu Real…. Wäre doch geil, wenn die den Preis ein bisschen höher treiben… Da gibt es noch so viele Möglichkeiten in den Verkaufsverhandlungen. Außerdem will der Berater von AR auch möglichst viel Kohle machen – und zwar jetzt – vor Vertragsablauf und dann vielleicht in zwei Jahren wieder…. usw.

  114. ZITAT:
    „Nicht wirklich. Ich dachte aber ein Club aus England greift zu und treibt damit den Kaufpreis für die Bayern in die Höhe“

    Echt ? Die Engländer sind meiner Meinung: Rebitch ist überbewertet …

  115. Ein Shitstorm zieht auf am Horizont.

    Der DFB bewirbt seinen Pokal mit einem Bild der zweitplatzierten.

    https://twitter.com/DFB_Pokal/.....62656?s=19

  116. ZITAT:
    „Ein Shitstorm zieht auf am Horizont.“

    Bei der ersten Ankündigung (20 Tage vorher) war’s ein Bild des Siegers. Passt scho.

  117. Was ist denn das für ein aggreement, dass ID und jetzt auch Schmitt für die FNP schreiben?
    Bitte blogwatz, kannst Du es uns erklären ?

  118. ZITAT:
    „und das deutet doch sehr darauf hin, dass der Käs schon gegessen ist.“
    Wahrscheinlich ruft morgen der Salihamizic oder wie der heißt an und dann wird der Tag so eine Dynamik annehmen…….
    War net der Rebic übriigens letztens auf dem Hochzeitstag des Fahrers vom Uli H. und
    die Frau von Uli hat dann morgens dem Uli erzählt, „der Rebic kommt heute auch zum Hochzeitstag“
    und der Uli war vollkommen überrascht !!!!!

    P.S: Ich bin da ganz übrigens entspannt.

  119. Ich verstehe diese ganzen (Medien!) Diskussion um Rebic nicht. Er ist ein sehr, sehr wertvoller Spieler für die Eintracht. Aber er hat auch „nur“ eine gute WM gespielt in einer Mannschaft die eben sehr, sehr gut abgeschnitten hat. Der totale Hammer war er nun auch nicht. Das soll nicht abwertend gemeint sein. Nur den jetzt auf Teufel komm raus in jede Transferdiskussion zu bringen, das nervt völlig. Erinnert mich an Haller, der wurde ja auch schon nach den ersten 3 Toren auf 50Mio hochgejubelt, völlig außer Acht gelassen, dass er Lizenzspieler mit Vertrag ist und nicht ein Finanzprodukt. Total kontraproduktiv.
    Gebt dem Rebic einfach das doppelte Gehalt und dann kein Wort mehr zu irgendwelchen Transferdiskussionen. Wenn eine Anfrage kommt, dann kann man immer noch nachdenken. Fürchterlich das!

  120. OT:
    Sagt mal, Technikgurus: Wird so ein Computer oder dieses Internetz von der Hitz` langsamer?
    Das würde das Geraffel ja etwas sympathisch machen, am Ende.

  121. Ergänzungsspieler

    Noch eine völlig waghalsige These: Am End hat des Antes Berater tatsächlich das Wohl seines Mandanten im Auge und ist der Meinung, er sei bei Kovac besser aufgehoben als bei – was weiß ich – Wanker County FC.

  122. Die SGE twittert

    „GelsonFernandes verkündet seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft. Tolle Leistung, Gelson“.

    Klingt irgendwie komisch, oder? Der Rücktritt als tolle Leistung??

  123. Die meinen sicher das Statement zum Rücktritt.

  124. ZITAT:
    „Wanker County FC.“

    ilike

  125. Ergänzungsspieler

    Ich versuche schon seit Jahren zurückzutreten und pack es einfach nicht.

  126. Zurücktreten erinnert mich an Bahnsteigkanten. Hätte man sich um den Gelson mehr Gedanken machen sollen?

  127. Als ich das letzte Mal zurückgetreten habe, bin ich mit rot belohnt worden.
    Hat mich dazu eine Kiste Bier gekostet.

  128. Ergänzungsspieler

    Ich … ich … isch trete … isch … isch bin ein Berliner.

    Fuckin‘ hard.

  129. Zurücktreten ist schwierig. Wenn sogar schon ein Seehofer dran scheitert.

  130. Das Scheitern eines Seehofers ist absolut kein Kriterium, das ist systemimmanent.

  131. ZITAT:
    „Wenn eine Anfrage kommt, dann kann man immer noch nachdenken.“

    Sagt der Fredi denn Bescheid, wenn eine Anfrage kommt, damit die Medien und wir darüber nachdenken können?

  132. Realistisch ist dies der beste Zeitpunkt, um Rebic zu verkaufen. Noch Vertrag, brilliante Tore beim DFB Finale und das grösste Schaufenster der Welt mit der WM. Wann sollte sich diese Konstellation wiederholen?

    Always remember the Seferovic!

  133. Wann fällt die UEFA-Entscheidung betreffend EM 2024? 27.09.? Hmmh …
    ZITAT:
    „… Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan kommt am 28. und 29. September zu einem Staatsbesuch nach Berlin. …“
    http://www.spiegel.de/politik/.....22091.html

  134. ZITAT:
    „Wann fällt die UEFA-Entscheidung betreffend EM 2024? 27.09.? Hmmh …
    ZITAT:
    „… Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan kommt am 28. und 29. September zu einem Staatsbesuch nach Berlin. …“
    http://www.spiegel.de/politik/.....22091.html

    Kann bei mir vorkommen. Ich schenk ihm mein Trikot.Matchworn. „Für meinen Pausenclown“

  135. Mal so nebenbei. Ich frage für einen Freund: Was machen Kilchenstein?? Ist er im Ruhestand?

  136. Sehr gut! Dann gibts zur neuen Saison ja auch wieder einen Volltreffer. Mein Freund freut sich schon.

  137. TK ist bestimmt im Sommerurlaub

  138. Schaun wir mal. Im Moment fehlt es an der nötigen Software.

  139. ZITAT:
    „Schaun wir mal. Im Moment fehlt es an der nötigen Software.“

    Also wurde euch der Server nicht geklaut, nur die Weichware zeichnet sich durch Absenz aus.

  140. Heinz und der Sultan. Meine letzte Hoffnung.

  141. ZITAT:
    „TK ist bestimmt im Sommerurlaub“

    Nein.

    http://www.fr.de/frankfurt/ein.....-a-1556864

  142. Ergänzungsspieler

    ICH wollte dem Gründel sein matchworn Feinripp haben. Schließlich hats Hitzewelle.

  143. Wie wäre es zum Anfang mit einer blonden Locke?

  144. ZITAT:
    „Mal so nebenbei. Ich frage für einen Freund: Was machen Kilchenstein?? Ist er im Ruhestand?“

    Bestimmt exklusiv vor Ort auf Malle bei Nick Tschillers und Ulles Gartenzaungrenzverletzung.

  145. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Wie wäre es zum Anfang mit einer blonden Locke?“

    Ah, Du hast Dir also ein paar aufgehoben.

  146. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wie wäre es zum Anfang mit einer blonden Locke?“

    Ah, Du hast Dir also ein paar aufgehoben.“

    Da wo die herkommen sprießen sie mehr denn je…

  147. Ergänzungsspieler

    das verunsichert mich.

    Freue mich trotzdem.

  148. Bei der Ante Nummer haben wir jetzt schon verloren. Es gibt keine Kohlen aus England. Die Bayern Zahlen nicht viel warum auch? Und wenn er bleiben muss hat er kein Bock.

  149. ZITAT:
    „Heinz und der Sultan. Meine letzte Hoffnung.“

    Bei Heinz gegen den Sultan würde ich auf den Heinz setzen.

  150. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mal so nebenbei. Ich frage für einen Freund: Was machen Kilchenstein?? Ist er im Ruhestand?“

    Bestimmt exklusiv vor Ort auf Malle bei Nick Tschillers und Ulles Gartenzaungrenzverletzung.“

    Für solche Reisen fehlt der FR sicher das Geld. Kämen ja auch noch die Spesen für den obligatorischen Ballermann dazu. Wer soll das bezahlen?

    Vielleicht verdient sich TK ja zukünftig was dazu. Die Memoiren des Fußballgottes müssen ja auch irgendwann mal zu Papier gebracht werden. Mit fortschreitender Zeit schwindet da vermutlich das Interesse nicht unerheblich und es rechnet sich nicht mehr.

  151. Mwga:
    Urheberrecht finde ich richtig und wichtig.
    Aber so in Gänze nachvollziehbar muss das ja wohl nicht sein, wenn ein Foto auf einer Website (samt Quellenangabe) auf einer anderen Website (samt Quellenangabe) veröffentlich wird, dass dann das Urherrecht verletzt wird? *grübel*
    https://www.sueddeutsche.de/di.....-1.4085267

  152. Btw, Stefan was hältst du denn von diesem Urteil? Ich glaube nicht das Photographen (schreibt man das so,?) dadurch mehr Geld verdienen werden.. Das verdienen andere.

    http://m.faz.net/aktuell/feuil.....26898.html

    Der Schwerpunkt der FAZ ist natürlich falsch.. Europa koppelt sich gerade so ein bisschen ab.
    Mit diesen Sprüchen des EuGH komm ich nicht mehr klar. Wenn Richter aus zig verschiedenen Ländern urteilen kommt so ein Rigorismus raus. Am Ende darf man gar nichts mehr..

    Na egal, bei dieser Hitze ist die Kombination von in Wick-Blau aufgelöst in Zinn 40 wirklich wunderbar. Es beflügelt den Geist. In einer halben Stunde werde eine Eloge über abkippende Neuner halten, oder wenn die Dosis hoch genug ist, eine Suada über Heri.. Ach den gibt es ja nicht mehr.. Schade

  153. Oha, die Nidda Adler hängt mich ab und denkt auch noch gleich. Stöeschen

  154. Die Mehrzahl der Fotografen hat längst kapituliert. Wir wissen nicht mehr, was wir fotografieren dürfen. Wir wissen nicht mehr, wo man es publizieren darf. Man bekommt für ein Foto kein Geld mehr (weil ich kenne da einen, der macht auch Bilder), und wenn es dann doch irgendwie das Licht der Welt sieht, wird’s geklaut. Weil es reicht ja, wenn man dazu schreibt, von wem es ist.

    Normal.

  155. Salute @Heinz ;-)

  156. @161

    Frustrierend.. Früher war vielleicht nicht alles besser, manches schon.

  157. Wenig. Sehr wenig.

  158. Der Fußball in ffm

  159. Einfrank Trachtfurt

    Richtige Sommer, mit Regen von Juni bis September.

  160. Nochmal ne Frage in die Runde. Wir haben 20 Millionen für neue Spieler ausgegeben. 11 Millionen sind eingenommen worden. 9 Mio ergo bezahlt. Ganz einfach zu rechnen. Seit unserem Pokalsieg heisst es, dass wir mit Geld zugeschissen werden. Jetzt die Frage : Warum sind wir auf Rebic Millionen angewiesen? Ich dachte wir könnten auch so relativ locker 20-25 Millionen investieren….verstehe ich nicht wirklich.

  161. Ergänzungsspieler

    Die UEFA Cup Milliarden gibts erst später.

  162. Wir warten, bis die Preise fallen

  163. Wir schaffen Werte. Die Geschäftsstelle braucht einen Wellnessbereich in der Vorstandsetage.

  164. Ergänzungsspieler

    Der Spa jetzt vom Rebic oder dem UEFA Cash? Oder beidem? Ich frage wegen der italienischen Fliesen.

  165. ZITAT:
    „Der Spa jetzt vom Rebic oder dem UEFA Cash? Oder beidem? Ich frage wegen der italienischen Fliesen.“

    Hochwertige Italienische Designer-Fliesen aus der Gallus-Connection? Immer einen alten IKEA-Katalog zum Abgleich dabei haben.

  166. Von dem deckenhohen Marmor hat man ein ganzes Leben lang was. Wer billig kauft, kauft doppelt. Was ist dagegen schon ein Paar gerade mal satisfaktionsfähige Außenstürmer?

  167. Ante bleibt bei uns laut Fredi Bobic. Es wechselt zwar ein Spieler aus der Buli, aber nicht der Bruda. War sehr sehr aufschlussreich heute.

  168. ZITAT:
    „Ante bleibt bei uns laut Fredi Bobic. Es wechselt zwar ein Spieler aus der Buli, aber nicht der Bruda. War sehr sehr aufschlussreich heute.“

    Könnte es ein wenig mehr an Info sein?

  169. ZITAT:
    „Könnte es ein wenig mehr an Info sein?“

    Während der Fahrt bitte nicht mit dem Fahrer sprechen. ;)

  170. Chelsea hat den Nachfolger fuer Courtois gefunden und ist bereit die 72 mio gbp Ausstiegsklausel fuer nen 23 jaehrigen aus Bilbao, dessen Namen ich heute zum ersten mal lese, zu zahlen. -per DM.

    Warum genau bekommen wir Rebic nochmal nicht los?

  171. ein rundumschlag zum abendlichen zeitvertreib.

    https://www.t-online.de/nachri.....rchen.html

  172. ZITAT:
    „Warum genau bekommen wir Rebic nochmal nicht los?“

    Vielleicht ja aus dem Grund, dass wir ihn gar nicht loswerden wollen?

  173. ZITAT:
    „Ante bleibt bei uns laut Fredi Bobic. …“

    Stand jetzt. Oder vorhin. Oder so.

  174. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ante bleibt bei uns laut Fredi Bobic. Es wechselt zwar ein Spieler aus der Buli, aber nicht der Bruda. War sehr sehr aufschlussreich heute.“

    Könnte es ein wenig mehr an Info sein?“

    War natürlich eines der vielen Themen/Fragen heute beim Treffen mit Bobic und Hellmann. Es liegen Angebote für ihn vor, aber das Sportliche steht hier klar im Vordergrund und er ist der perfekte Spieler für das Hütter-Spielsystem. Frankfurt kann sich aus sportlicher Sicht keine weiteren Abgänge leisten, es waren ohnehin schon genug. Es klang durch, dass man sich gehaltlich sehr gestreckt hat, aber alles im Rahmen des möglichen Budgets. Und Ante hat die Möglichkeit, nach einem weiteren guten Jahr, das mit dem Hütter-Fußball möglich ist, in ganz andere Sphären aufzusteigen, d.h. Verkauf dann wohl nächstes Jahr.

  175. der Kachelman hat aber mit 2006 nicht recht eine Phase von April-August mit so wenig Regen gab es da nicht.

  176. Hat der Höllenmann wieder aus Vorstandsprotokollen vorgelesen?

  177. @Tim:
    Danke für Deine Infos! Bei Rebic hat man sich gehaltlich gestreckt, um ihm vom Bleiben zu überzeugen? Und es wechselt ein Spieler aus der BUndesliag zu uns, oder ins Ausland, anstatt Rebic?

  178. NairobiAdler in HH

    Nichts als die Wahrheit

  179. ZITAT:
    „Hat der Höllenmann wieder aus Vorstandsprotokollen vorgelesen?“

    Nein. Die ersten zwei Stunden gehörten nahezu ausschließlich Fredi mit gelegentlichen Ergänzungen durch Hellmann, aber es wurde nur auf ad hoc Fragen der Fans geantwortet, plus der einen oder anderen sehr interessanten Anekdote aus Fredis Erfahrungsschatz.

  180. ZITAT:
    „@Tim:
    Danke für Deine Infos! Bei Rebic hat man sich gehaltlich gestreckt, um ihm vom Bleiben zu überzeugen? Und es wechselt ein Spieler aus der BUndesliag zu uns, oder ins Ausland, anstatt Rebic?“

    Bei Rebic die erwartete, im Rahmen liegende Gehaltsverbesserung und laut Fredi wechselt noch ein Spieler aus der Buli nach England für eine exorbitante Ablösesumme. Ein neuer Torwart kommt nicht, volles Vertrauen in Rönnow. Aber Priorität hat der Abbau des viel zu großen Kaders.

  181. Und was ist mit einem oder zwei neuen Flügelspielern für die Eintracht? Oder einem Ersatz für Boateng?

  182. ZITAT:
    „Und was ist mit einem oder zwei neuen Flügelspielern für die Eintracht? Oder einem Ersatz für Boateng?“

    Das ist ganz schön anspruchsvoll im Vergleich zu dem, womit die Konkurrenz zum Teil so auskommen muss:
    https://www.tagesspiegel.de/sp.....85150.html

  183. Das Thema Spielsystem treibt ja nicht nur uns um. Kürzlich hatte ich ja dazu schon etwas von BMG berichtet. Auch bei der Hertha scheint man bereit, etwas Neues zu probieren:
    https://www.tagesspiegel.de/sp.....85160.html

  184. Klar. Dank Hütterfußball macht er uns im Sommer 2019 mit 4 Toren zum Pokalsieger und wird Weltmeister und DANN wird abkassiert.

  185. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ante bleibt bei uns laut Fredi Bobic. Es wechselt zwar ein Spieler aus der Buli, aber nicht der Bruda. War sehr sehr aufschlussreich heute.“

    Könnte es ein wenig mehr an Info sein?“

    War natürlich eines der vielen Themen/Fragen heute beim Treffen mit Bobic und Hellmann. Es liegen Angebote für ihn vor, aber das Sportliche steht hier klar im Vordergrund und er ist der perfekte Spieler für das Hütter-Spielsystem. Frankfurt kann sich aus sportlicher Sicht keine weiteren Abgänge leisten, es waren ohnehin schon genug. Es klang durch, dass man sich gehaltlich sehr gestreckt hat, aber alles im Rahmen des möglichen Budgets. Und Ante hat die Möglichkeit, nach einem weiteren guten Jahr, das mit dem Hütter-Fußball möglich ist, in ganz andere Sphären aufzusteigen, d.h. Verkauf dann wohl nächstes Jahr.“

    Danke. Der Bulispieler dürfte dann wohl Boateng sein? Bei Rebic muss man wohl wirklich bis zum Ende der Transferperiode warten. Ich denke, er bevorzugt wirklich Bayern mit Kovac. Was für uns spricht ist die lange Vertragslaufzeit und das die Bayern noch ein Jahr Robben und Ribery haben. Evtl. funktioniert das was Bobic möchte also tatsächlich. Aber wer weiß schon, wer da noch querschießt.

  186. Vielleicht sollte dem Ante mal jemand verklíckern, dass Kovac eh nicht lange bei den Bayern durchhält….habe ich zumindest neulich hier gelesen.

  187. All das ist natürlich morgen vergessen, wenn sich die Rahmenbedingungen ändern. Ist klar, nee?

    „Frankfurt kann sich aus sportlicher Sicht keine weiteren Abgänge leisten, es waren ohnehin schon genug.“

    Äh… Brane? Tawatha? Stendera? Die ganze Trainingsgruppe zwei bleibt? Was wurde aus unserer Vereinsphilosophie, Spieler zu entwickeln und teuer zu verkaufen? War das Stand gestern?

  188. ZITAT:
    „…Der Bulispieler dürfte dann wohl Boateng sein? ….“

    ManUnited ist es aber schon mal nicht…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ch-ab.html

  189. ZITAT:
    „All das ist natürlich morgen vergessen, wenn sich die Rahmenbedingungen ändern. Ist klar, nee?“

    Die entscheidende Rahmenbedingung ist eine Konstante: Geld regiert die Welt.

  190. ZITAT:
    „Klar. Dank Hütterfußball macht er uns im Sommer 2019 mit 4 Toren zum Pokalsieger und wird Weltmeister und DANN wird abkassiert.“

    Eben. Ernsthaft: Rebic wird seinen Marktwert nicht mehr steigern können. Zumindest nicht bei der Eintracht. Was soll denn da noch kommen nach Pokalfinale gegen die Bayern mit zwei Toren und einer WM mit Endspielteilnahme? Also hat man entweder jetzt schon einen Vorvertag für nächste Saison mit fixer Ablöse unterzeichnet im Giftschrank, oder man könnte sich böse verzockt haben. Könnte. Oder man hofft doch noch auf ein Angebot bis Ende August aus dem Süden.

  191. Hihi Hummels bester Verteidiger in der Kicker Rangliste…..

  192. Am Ende wird das so ne typische Bayern-Nummer… „Du Bruda, die Spinner wollen gerade 40+ Mio für dich und der englische Scheichclub würde das auch zahlen. Du willst doch aber zum Niko und wir haben eigentlich erst nächstes Jahr Platz. Mach doch noch ein Jahr ein bei denen und alles unter der 40 Mio Ablöse wird zu 25% noch Handgeld für dich…“

  193. ZITAT:
    „… Also hat man entweder jetzt schon einen Vorvertag für nächste Saison mit fixer Ablöse unterzeichnet im Giftschrank, oder man könnte sich böse verzockt haben. Könnte. Oder man hofft doch noch auf ein Angebot bis Ende August aus dem Süden.“

    Gut. Das frag‘ ich dann den Hellmann am nächsten Dienstag.

  194. 100 Jahre Amiens. Das passt ja gut.

  195. Mittelfristig muss die Fußball AG unseres Herzens eine Position erreichen, in der das vermeintliche Wohl und Wehe der Kaderplanung nicht vom Halten oder dem Verkauf eines einzelnen Kickers abhängt. Im Prinzip ist der aktuelle Zustand nur schwer erträglich und auf Dauer nicht durchzuhalten.
    Vielleicht ermöglichen ja „Kabul Catering“ oder die angedachten Investitionen in sportaffine start ups irgendwann den Weg dahin.

  196. Oder man muss einfach vermeiden, vier Stamm- bzw. Schlüsselspieler ohne nennenswerten Ertrag abzugeben. Das kann man sich einfach nicht leisten – besonders dann nicht, wenn die Rebic-Milliarden ausbleiben.

    Stand jetzt würde ich sagen, dass da noch was zu tun ist. Und zwar bald.

  197. Relativieren der Meriten von Hradi und Omma und Kleinrechnen von Wolf in 3, 2, 1…

  198. ZITAT:
    „Ante bleibt bei uns laut Fredi Bobic. …“

    Ähm, nein. Bobic will alles tun, um ihn zu halten und schien auch einigermaßen optimistisch. Das war’s aber auch.

  199. ZITAT:
    „All das ist natürlich morgen vergessen, wenn sich die Rahmenbedingungen ändern. Ist klar, nee?

    „Frankfurt kann sich aus sportlicher Sicht keine weiteren Abgänge leisten, es waren ohnehin schon genug.“

    Äh… Brane? Tawatha? Stendera? Die ganze Trainingsgruppe zwei bleibt? Was wurde aus unserer Vereinsphilosophie, Spieler zu entwickeln und teuer zu verkaufen? War das Stand gestern?“

    Wie geschrieben: Priorität hat die Verkleinerung des Kaders. Bei den angesprochenen Abgängen waren die Leistungsträger wie Rebic, Jovic oder Willems gemeint…

  200. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ante bleibt bei uns laut Fredi Bobic. …“

    Ähm, nein. Bobic will alles tun, um ihn zu halten und schien auch einigermaßen optimistisch. Das war’s aber auch.“

    Habe ich anders verstanden, aber jeder wie er denkt…

  201. ZITAT:
    „nein. Bobic will alles tun, um ihn zu halten und schien auch einigermaßen optimistisch. Das war’s aber auch.“

    Das würde sich mit dem decken, was Hübner gesagt hat.

  202. Selbstverständlich ist Bobic optimistisch, Bruda Ante zu halten

  203. ZITAT:
    „Selbstverständlich ist Bobic optimistisch, Bruda Ante zu halten“

    Also bitte: Niko flunkert doch nicht!
    https://twitter.com/cfbayern/s.....8348338176

  204. Kovac bestätigt der Bild. Da kommen ja die richtigen zusammen.

  205. Er spricht von kaufen. Vielleicht wollen sie ihn ja probeweise leihen.

  206. Er spricht von „Stand heute. Und morgen.“ Bis zum 31. August ist viel Zeit.

  207. ZITAT:
    “ Ich dachte wir könnten auch so relativ locker 20-25 Millionen investieren….verstehe ich nicht wirklich.“

    Vielleicht sind da auch noch die 12 Millionen für Jovic eingepreist…dann wäre die Kohle weg…

  208. ZITAT:
    „Vielleicht sind da auch noch die 12 Millionen für Jovic eingepreist…“

    Schrieb da nicht demletzt jemand, es seien nur 6 Millionen? Mir ist so…

  209. Wir kaufen doch auch noch Kostic.

  210. SchmutzigerHarald

    Man kann es auch übertreiben mit dem Zynismus. Viele Kommentare zu dem Rebic-Thema sind echt unterste Schublade. Der Mann schießt uns gegen die Bauern zum Pokalsieg und jetzt wird über ihn diskutiert als wär er ne Handelsware.
    Ist natürlich klar, dass der nicht die Eier hat sich in England zu beweisen und lieber drauf spekuliert bei Papa Kovac ne Vorzugsbehandlung zu kriegen.
    Genauso wie man ganz sicher weiß, dass er sich jedes Spiel schmollend 90 Minuten in den eigenen Strafraum legt, falls man ihn nicht nach Bayern verkauft. Weil er danach ja bestimmt noch bessere Angebote nächste Saison bekommt (Und Handgeld für’s absichtliche Versagen, is klar).
    Rebic kommt zurück ins Training und die versammelte Fangemeinde ärgert sich, dass nicht stattdessen ein Scheck in der Post war.

    Ich mein ich versteh’s ja – das ganze Business in den letzten Jahren zwingt einen ja geradezu vom Glauben abzufallen. Trotzdem ist es richtig peinlich wie sich manche Kommentatoren zwanghaft den schlechtmöglichsten Ausgang herbeiphantasieren, natürlich bedingt durch den miesen Charakter aller Beteiligten.

  211. Im Post über mir fehlt dringend das Wort „Bashing“. Davon mal ab, ich will die Bild nicht lesen, hat er ernsthaft „Stand jetzt“ gesagt? Schon wieder? Das hat ja schon was.

  212. SchmutzigerHarald

    ZITAT:
    „Im Post über mir fehlt dringend das Wort „Bashing“. „

    „whining“ beschreibt’s besser.

  213. Also Stang Jetzt und Morgen (nicht Übermorgen) wechselt Rebic nicht zu den Bayern.
    OK kann ich mit leben. Ebenso das alles getan wird das er noch eine Saison bleibt.

    ….und warum sollte Rebic schmollen, wenn er nicht wechseln darf.
    Er weiß selbst das da schon ein großes Angebot kommen muß, das die Eintracht zustimmt.
    Kommt das nicht bleibt er eben…. und wenn er dann den Dembele macht ohne so ein großes Angebot in der Hinterhand zu haben, dann schadet er sich auch selbst.
    Also kann man das eher entspannt sehen.

    Mehr Sorgen bereiten Rönnow, Müller und noch weitere notwendige Spieler um die Abgänge zu kompensieren…. ….aber auch da sind noch 21 Tage Zeit.

  214. Guten Morgen. Heute ist Weltkatzentag.

  215. Verglichen zu dem was hier über Meier und Stendera zum Teil geschrieben wurde, hab ich zum Thema Rebic praktische nur Lobpreisungen gelesen…

  216. ZITAT:
    „*jammi*“

    Auf zum Koreaner!

  217. Weiss jemand ob es heute eine PK im Stadion gibt?

  218. @219: Dickes ++.

    Diese ganze angebliche Strategie mit Spieler billig einkaufen und teuer wieder verkaufen stinkt doch gewaltig nach Börsenspiel/Zockerei. Welcher Verein ist denn in letzter Zeit damit wirklich hochgekommen? Klar habe auch ich jahrelang z.B. die M05er dafür bewundert, aber am Ende sind die letzte Saison auch fast abgestiegen trotz der Fantastilliarden von z.B. Schürrle. Oben sind dagegen Vereine bei denen das Transferkonto sicher eher deutlich im Minus ist. Ausnahme vielleicht noch Gladbach. Bestes Negativbeispiel dafür Köln.

  219. Neuer Strafkatalog für Fanvergehen.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-euro.html

  220. ZITAT:
    „Oben sind dagegen Vereine bei denen das Transferkonto sicher eher deutlich im Minus ist.“

    Hier nachzuprüfen:
    https://www.transfermarkt.de/1.....tbewerb/L1

  221. Sorry, der Artikel ist ja schon vom 03.08.

  222. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Oben sind dagegen Vereine bei denen das Transferkonto sicher eher deutlich im Minus ist.“

    Hier nachzuprüfen:
    https://www.transfermarkt.de/1.....tbewerb/L1

    Danke, das ist sehr interessant. Natürlich ist FCB und RBL nicht unbedingt repräsentativ.

  223. ZITAT:
    „Davon mal ab, ich will die Bild nicht lesen, hat er ernsthaft „Stand jetzt“ gesagt?“

    Er sagte „Stand jetzt, wie auch Stand morgen.“

    Ich finde, dass das eine neue Dimension ist. ;)

  224. Transferüberschussrechnung sehr interessant ++

  225. Der nächste Schritt auf dem Weg unserer Eintracht und der Griff ins Klo liegen wohl im Moment noch eng beieinander. Schauen wir mal, was die nächsten 3 Wochen passiert.
    Vllt. hat der Adi H. ja noch ein paar Ideen …

  226. Vllt. ist auch mein heutiger Werbebanner hier im Blog wegweisend:

    Investir au Portugal!
    (maison-au-Portugal.ccm)

  227. 219 volle Zustimmung

  228. „Rebic kommt zurück ins Training und die versammelte Fangemeinde ärgert sich, dass nicht stattdessen ein Scheck in der Post war.“

    Nein. Sicher nicht. Hier nur mal kurz meine Sicht der Dinge, subjektiv, Stand jetzt und morgen.

    Ante Rebic wird seinen Vertrag bei der Eintracht nicht erfüllen. Er wird, so zumindest meine Meinung, vor Ablauf zu einem anderen Verein wechseln. Wenn nicht in diesem Sommer, dann vielleicht schon im Winter, wohl sicher aber zur nächsten Saison.

    Natürlich kann es gut sein, Rebic noch ein Jahr zu halten. Seine Qualitäten, zumindest die, die er phasenweise! unter Kovac! abrufen konnte, kennt man.

    Ich denke aber, dass Rebic nie mehr so viel an Ablösesumme bringen kann, wie zur Zeit. Er schießt die Eintracht zum Pokalsieg, er spielt – zumindest anfangs – eine gute WM. Besser kann man nicht Werbung für sich machen. Nochmal dürfte das kaum so laufen. Ergo, so orakele ich mal, kriegt man in einem Jahr schätzungsweise 10 Millionen weniger für ihn, als man jetzt vielleicht! erzielen könnte.

    Da gilt es also abzuwägen: Ist uns das eine Jahr Bruda noch diese zehn Millionen (nochmal: Spekulation!) plus eine deutliche Erhöhung des Gehalts wert oder nicht?

    Die Frage kann ich nicht beantworten. Das müssen die tun, die Verantwortung tragen. So einfach mach ich mir das.

  229. Vielleicht sollte man mal unsere Verantwortlichen in punkto Transfergeschäfte zum hospitieren nach Mainz schicken.

  230. ZITAT:
    „Ist uns das eine Jahr Bruda noch diese zehn Millionen (nochmal: Spekulation!) plus eine deutliche Erhöhung des Gehalts wert oder nicht?“

    Ich fürchte, dass wir den (vermeintlich) 21 Mio. aus Sevilla noch nachtrauern werden.

  231. ZITAT:
    „Vielleicht sollte man mal unsere Verantwortlichen in punkto Transfergeschäfte zum hospitieren nach Mainz schicken.“

    Siehe #230

  232. @238
    Volle Zustimmung!
    Außerdem ist davon auszugehen, dass EF Ante’s Gehalt derart aufstocken muss, dass er das Gefüge innerhalb der Mannschaft mit großem Abstand anführt. Ob das dem Binnenklima förderlich ist …..

  233. Die Frage bei einem Verkauf von Bruda ist auch, was bleibt schlussendlich bei uns hängen. Stimmen die kolportierten 20 bis 30%, die noch an Florenz gehen, oder bekommen die gar mehr?

  234. Scheint als bekäme Mourinho keinen seiner Wunschspieler für die Aussen. Da köntne Ante wieder in den Fokus rücken. Die Uhr tickt.

  235. @238 Sehr schön zusammengefasst.

  236. Wir sind keine Bank. Sondern ein Fußballverein. Wenn Ante Rebic noch ein Jahr länger bei uns kickt als gedacht, dann freue ich mich darüber sehr, Ablösesumme hin oder her. Motivation für ein starkes Jahr sollte er haben, denn das ist ja nicht nur für seinen Marktwert sondern vor allem für sein künftiges Gehalt relevant. Und ich glaube schon, dass eine starke Buli+Euro-League-Saison dafür sorgen kann, dass er auch nächstes Jahr nicht für 10 Mio geht. Und wenn doch, ist es so und wir hatten daher noch ne Saison mit ihm. Ich glaube, dass er gerade vor dem Hintergrund der vielen Abgänge verdammt wichtig für uns werden kann.

  237. „Und ich glaube schon, dass eine starke Buli+Euro-League-Saison dafür sorgen kann, dass er auch nächstes Jahr nicht für 10 Mio geht.“

    Ich glaube auch nicht, dass er für zehn Millionen geht.

  238. „BLÖD-Zeitung“ von heute: Kann Rebic bei Eintracht noch glücklich werden? Eine böse Stimmungsmache aber
    das ist man ja von diesem Blatt gewohnt.

  239. ZITAT:
    „…dass Rebic nie mehr so viel an Ablösesumme bringen kann, wie zur Zeit. …“

    Die Frage ist halt, wie viel er denn jetzt bringen würde? Bisher gibt es ja nur wilde Spekulationen und Wunschvorstellungen von Fans. Durch eine gute EL Saison würde er seine Ablösesumme bestimmt auch nicht arg verringern. Ob er diese Leistung nochmal bringen kann, steht natürlich in den Sternen….

  240. @219 ich wuenschte ja ich könnte deinem Beitrag zustimmen, aber gerade hier bei unserer Eintracht waren die letzten Monate nicht gerade dazu geeignet um noch an das Wahre, Gute und Schöne im Fussball glauben zu können.
    Die Umstände um den Wechsel unseres Extrainers z.B., die kurz und knappe Ausmusterung unseres Urgesteins AM gegen seinen Willen, die wohlwollende Begleitung hierzu von unserem Sportdirektor der uns ausserdem in fast jeder Wechselperiode mit unnoetigen Wasserstandsmeldungen ‚unterhält‘ die sich dann regelmäßig als nicht zutreffend erwiesen liessen jetzt gerade bei mir das Zynismuspflaenzchen leider kräftiger spriessen als je zuvor.

    Aber nicht missverstehen: auf die eigentliche Kickerei freu ich mich -gottseidank – immer noch wie Bolle.

  241. immerhin wissen wir nach den jüngsten äußerungen von rebic schon mal, dass er grundsätzlich nicht abgeneigt ist zu wechseln – soviel klarheit ist geschaffen.

  242. Von 526 Spielern sollen 276 Legionäre sein. Kommt mir ziemlich viel vor.

  243. ZITAT:
    „Von 526 Spielern sollen 276 Legionäre sein. Kommt mir ziemlich viel vor.“

    Die anderen 250 spielen ohne Gehalt?

  244. Wenn – wie die BLÖD-Zeitung- Zeitung schreibt Ante evtl. die Lust am Fußballspielen verlieren könnte
    dann liegt das nicht an der Eintracht sondern am Spieler. Der gute Ante hat geglaubt nach seinem Auf-
    tritt in Berlin würden die Europäischen Spitzenclubs sich um ihn reißen.

  245. ZITAT:
    „Außerdem ist davon auszugehen, dass EF Ante’s Gehalt derart aufstocken muss, dass er das Gefüge innerhalb der Mannschaft mit großem Abstand anführt. Ob das dem Binnenklima förderlich ist …..“

    Warum „muss“ EF das Gehalt aufstocken? Der Ante hat doch noch (einen) Vertrag.

  246. ZITAT:
    „Aber nicht missverstehen: auf die eigentliche Kickerei freu ich mich -gottseidank – immer noch wie Bolle.“

    Also ich freu‘ mich auch noch. Aber nicht mehr wie Bolle :-).

  247. Ich hab‘ übrigens schon seit ein paar Tagen das Gefühl, dass der Ante vielleicht gar nicht weg will. Immerhin ist Frankfurt bisher der einzige Club, bei dem er dauerhaft funktioniert. Jetzt noch eine erfolgreiche Saison dran hängen, beweisen, dass das alles kein Strohfeuer ist, im gewohnten Umfeld bleiben – könnte alles für einen Verbleib sprechen.

  248. @ 228, 230
    Wir haben praktisch die selbe Bilanz wie MG. Interessant.

  249. Beim Thema Ante fuehl ich zwiespältig: mir war und ist es normalerweise herzlich wurst welche Gehaltserhoehungen oder geheimen Beraterkommissionen oder sonstige Gelder fliessen muessen, bin ja nur Fan und als solcher moecht ich einfach nur die bestmöglichen Kicker bei uns spielen sehen. Bei Ante aber, für den ja mit den kolportierten 50 Mios zum ersten Mal in der Eintrachtgeschichte seit Detari eine Ablöse im Raum steht mit der ein faehiger Scout tatsächlich mindestens 2 ‚fertige‘ Spieler ausgraben koennen sollte die uns tatsaechlich sofort weiterhelfen könnten, bin ich mir nicht so sicher ob nicht ein Wechsel in der aktuellen Situation, wo es noch auf mehreren Positionen klemmt, das Beste für die SGE waere – zumal ja auch Ante selbst wohl recht wechselwillig scheint.

  250. Was mir ein wenig zu kurz kommt, ist die (erschreckend) schwache Einschätzung der neuen Spieler nach den beiden Trainingslagern in der Presse (inkl. FR).

    Das Fazit für mich lautet: eigentlich weiß keiner der neuen Spieler bislang so richtig zu überzeugen, weshalb am Sonntag v. a. die „alten“ Spieler zum Zuge kommen dürften.

    Klar – ist viel Pech dabei (Rönnow und Müller waren verletzt), gleichwohl wurde ja durchaus Geld in die Hand genommen, ohne dass ein Spieler darunter war, der sofort der Eintracht helfen kann. Alle neuen Spieler haben eher perspektivisch die Chance, hereinzuwachsen.

    Mit Prince, Mascarell, Wolf sind allerdings etablierte Stammspieler gegangen, weshalb ich – auch mit Blick auf die angeblich so erfreuliche Finanzlage – gehofft hatte, dass diese Spieler 1:1 ersetzt werden können.

    Hat man auf die Rebic Millionen gezockt und deshalb bislang bewusst nur Perspektivspieler verpflichtet?

  251. @ 260

    Zitat: Hat man auf die Rebic Millionen gezockt und deshalb bislang bewusst nur Perspektivspieler verpflichtet?

    Offensichtlich! Durch das warten auf die Rebic Millionen wird wertvolle Zeit vertan statt endlich Spieler zu
    holen die in der Lage sind die Abgänge zu kompensieren.

  252. ZITAT:
    „Warum „muss“ EF das Gehalt aufstocken? Der Ante hat doch noch (einen) Vertrag.“

    Motivation. Wird doch im „normalen“ Arbeitsleben nicht anders gehandhabt, trotz gültiger unbefristeter Arbeitspapiere.

  253. ZITAT:
    „Mit Prince, Mascarell, Wolf sind allerdings etablierte Stammspieler gegangen, weshalb ich „
    Mascarell als etablierten Stammspieler der letzten Saison einzustufen kann ich irgendwo nicht nachvolziehen.
    Er hat letzte Saison lediglich 9 BL und 3 DFB-Pokalspiele gemacht, wir sind da letzte Saison auch ohne Ihn in der Vorrunde sehr gut klargekommen.

    Und bei Wolf hat doch vor einem Jahr vor der Saison auch kaum einer gewusst, das er so performen würde,
    warum sollte das bei einem der Neuzugänge nicht auch drin sein ?

  254. Ich würde die Neuen noch nicht abschreiben, dazu ist es definitiv zu früh.
    Die trainieren jetzt zwei Wochen hier.
    Chillt eure Base! :-)

  255. SchmutzigerHarald

    Ich hätte ja auch gerne, dass die Eintracht mal ne ordentliche Ablösesumme erzielt. Und es wäre mir auch lieber, dass Ante für Phantastilliarden jetzt nach England wechselt statt für lediglich Phantastilionen nächstes Jahr zu Leverkusen.
    Sich dann gleich Verschwörungstheorien zusammenzuspinnen, dass alles mit den Bayern schon abgemacht ist und Rebic sich jetzt bis zum Ablösefreien Wechsel ausruht ist doch Unfug. Jemand glaubt aus irgend einem Grund, dass die Eintracht jetzt sein Gehalt erhöhen MUSS, weil er sonst billiger wechselt(?). Und die Hälfte springt sofort drauf auf, weil man sich dann wenigstens aufregen kann. Je mehr Gefühle die Aussage produziert, desto schneller wird sie geglaubt und weiterverbreitet. Die eigentlichen Tatsachen fallen dann eben hinten runter. Ein weiteres Wunder des Postfaktischen Zeitalters…

    Abgesehen davon sind der optimale Ausgang nicht 50 Mio Ablöse sondern 50 Scorerpuntke in allen Wettbewerben und ein weiterer Titel. Ihr Flaschen habt die falschen Träume.

  256. @255
    Korrekt, man muss das Gehalt von Ante nicht anpassen.
    Das dürfte allerdings nicht hilfreich sein, wenn man ihn tatsächlich noch über den 31.8.2018 halten will.

  257. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Warum „muss“ EF das Gehalt aufstocken? Der Ante hat doch noch (einen) Vertrag.“

    Motivation. Wird doch im „normalen“ Arbeitsleben nicht anders gehandhabt, trotz gültiger unbefristeter Arbeitspapiere.“

    Schon möglich. Aber man „muss“ nicht. Wenn man die vom Schebbe in der #242 genannten Auswirkungen vermeiden will.

  258. Der Seppl und der Hrady haben doch hier auch – freiwillig! – für das vertraglich vereinbarte (kleine) Geld weitergespielt und trotzdem ihre Leistung gebracht.

  259. @264 – niemand hat die neuen Spieler „abgeschrieben“

    Mein Verständnis ist, dass die lokale Presse lediglich die ersten Eindrücke aus den beiden Trainingslagern und den Testspielen zum Anlass genommen hat, eine Prognose anzustellen, die ja so falsch nicht ist.

  260. Ergänzungsspieler

    Die EINZIGE Frage: Wie kommt der neue Führer mit Rebic zurecht?

  261. @265

    Apropos Verschwörungstheorien:
    Die Fiorentina geht sicher auch davon aus, dass EF besagten Ante letztes Jahr nach der Leihe zurückschickte, um den Preis für eine feste Verpflichtung zu drücken. In der Vorbereitungszeit damals hörten sich die wenigen Statements von Ante ähnlich an wie heute ( ich sag nix substantielles ).
    Je näher man an das Ende der Transferperiode kam, um so mehr waren die Italiener unter Druck und am letzten Tag kam der Deal dann doch noch zu Stande. Böse Zungen behaupten, Ante hätte nicht mal sein Apartment in FFM gekündigt.
    Ergebnis ist bekannt.
    Ein Schelm der Parallelen sieht ….

  262. Der Ramadani hat seinem Schützling Rebic einen „Maulkorb“ verpasst. Weil er nicht will, dass sich sein Klient äußert.

  263. Uuuiiii. „Rebic-Berater Fali Ramadani möchte nicht, dass sein Klient sich äußert.“

    https://www.hessenschau.de/spo.....r-100.html

  264. Der Torro soll doch ganz gut sein und hat fast immer gespielt, oder?

  265. wenn der Berater sagt er würde sich Laufe der Woche äußern, spricht doch einiges füe eine England Transfer.

  266. Jetzt bin ich beruhigt:

    Peter Fischer sieht die Eintracht auf dem Weg in die Spitzengruppe der BL!

    Warum sagt unser Präsi das denn nur der BLÖD?
    Da krieg ich das doch erst mit Verzögerung mit ..

  267. ZITAT:
    „wenn der Berater sagt er würde sich Laufe der Woche äußern, spricht doch einiges füe eine England Transfer.“

    Klingt nicht abwegig.

  268. ZITAT:
    „…Durch das warten auf die Rebic Millionen wird wertvolle Zeit vertan statt endlich Spieler zu
    holen die in der Lage sind die Abgänge zu kompensieren.“

    Du machst mir wieder Hoffnung. Wenn Du so plump moserst wird sicher alles gut. #vollstestvertrauen

  269. @277
    Spätestens Freitag wissen wir da mehr! Das Angebot aus England scheint zumindest unmoralisch genug, um in Erwägung zu ziehen es den Orks vorzuziehen!

  270. ZITAT:
    „Oben sind dagegen Vereine bei denen das Transferkonto sicher eher deutlich im Minus ist.“
    Hier nachzuprüfen:
    https://www.transfermarkt.de/1.....tbewerb/L1

    Gerade noch mal geschaut. Schade, dass der HaHaHaSV da nicht drinsteht.

  271. Nicht nur Weltkatzentag, sondern auch Friedensfest.
    „Utopie: Was wäre, wenn …?“
    Passt.

  272. @ 270 Neuer Führer ist gut….

  273. ZITAT:
    Gerade noch mal geschaut. Schade, dass der HaHaHaSV da nicht drinsteht.“

    https://www.transfermarkt.de/2.....tbewerb/L2

  274. ZITAT:
    Gerade noch mal geschaut. Schade, dass der HaHaHaSV da nicht drinsteht.“

    https://www.transfermarkt.de/j.....tbewerb/L2

    Hier sind die Rothosen dabei….

  275. ZITAT:
    „ZITAT:
    „wenn der Berater sagt er würde sich Laufe der Woche äußern, spricht doch einiges füe eine England Transfer.“

    Klingt nicht abwegig.“

    Klingt für mich eher danach, dass der Berater seine Provision flöten gehen sieht und den Jungen nochmal wie Sauerbier in England anpreisen will, obwohl dort kein Interesse zu bestehen scheint. Obwohl….Sauerbier und England, das passt ja eigentlich auch wieder.

  276. #285 Seh ich auch so. Zumal sich der Kerl ja direkt nach seiner Rückkehr dahin gehend eingelassen hat, dass er einem Wechsel nicht abgeneigt sei („… und das hab ich auch verdient.“)
    Was das englische Interesse anbetrifft – offenbar haben die Angebote die Berater-Schranke noch nicht überwunden, so es sie denn gibt. Für deren Interesse wäre sicherlich förderlich, wenn Ante Rebic wenigstens in der Hinrunde international mit der Eintracht zeigen würde, dass er mehr ist als ein One-Hit-Wonder.

  277. Argh, da steht immer noch „wage“ im Text, das macht mich vahnsinnig.

  278. Danke, 283, 284
    Geil. Mit der drittschlechtesten Transferbilanz (5 Jahre) der Liga abgestiegen.

  279. Zum „Maulkorb“ für Ante:
    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. In dieser Situation (eventuell kurz bevorstehender Wechsel) vielleicht nicht verkehrt. So ein „Maulkorb“ erweckt allerdings bisweilen auch den Anschein, dass dem Kicker kommunikativ oder intellektuell nicht viel zugetraut wird („der verplappert sich nur“).

    Alternativ könnte sich Ante auch selbst der Presse stellen und sinngemäß mitteilen:
    Leute, es ist doch klar, dass bis Ende August auch bei mir noch was passieren kann; dafür müsst ihr ja nur mal in die Zeitung schauen. Mein Berater steht auch mit ein paar Vereinen in Kontakt, die Interesse signalisiert haben. Darüber habe ich Fredi auch frühzeitig informiert und wir stehen in laufendem Kontakt. Was Genaues kann ich Euch aber noch nicht sagen, auch ein Verbleib bei der Eintracht ist durchaus möglich. Ich werde mich zu dem Thema erst wieder äußern, wenn mein weiterer Weg geklärt ist und bitte um Verständnis, dass ich keine täglichen Wasserstandsmeldungen abgeben werde. Für mich steht jetzt die Vorbereitung auf die neue Saison an oberster Stelle, weil ich nach dem Urlaub möglichst schnell wieder bei 100% sein will.
    Oder so ähnlich.

  280. ZITAT:
    „Danke, 283, 284
    Geil. Mit der drittschlechtesten Transferbilanz (5 Jahre) der Liga abgestiegen.“

    (Relativ) viel Geld für Neuverpflichtungen auszugeben, muss nicht glücklich machen. Eine Binsenweisheit. Sollte uns als eindringliche Warnung im Gedächtnis bleiben.

  281. ZITAT:
    „@ 228, 230
    Wir haben praktisch die selbe Bilanz wie MG. Interessant.“

    Dabei könnte eine Rolle spielen, dass man weder bei uns noch bei BMG bereit ist, für den Spielbetrieb Schulden zu machen. Ähnlich die Hertha, obwohl da ein klassischer Investor mit an Bord ist. Die Herthaner hatten beim Einstieg des Investors zwar klar gesagt, dass die neuen Mittel nicht für Neuverpflichtungen „verbraten“ werden sollen, sondern damit in erster Linie finanztechnische Zwecke verfolgt würden (Umschuldung, Stärkung EK, Beseitigung Investitionsstau etc.). Doch wurde das in der Öffentlichkeit damals skeptisch aufgenommen und teils als wenig glaubhaft dargestellt. Könnte aber sein, dass die Hertha tatsächlich Wort gehalten und mit Hilfe des Investors im Wesentlichen Schulden abgebaut hat.

    Umgekehrt dürfte es bei den drei genannten Vereinen auch so sein, dass der Spielbetrieb nicht aus Transferüberschüssen finanziert werden muss. Das könnte bspw. in Mainz, Freiburg und Nürnberg anders sein. Allerdings sind das Aussagen auf einer sehr schmalen Datenbasis.

  282. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Danke, 283, 284
    Geil. Mit der drittschlechtesten Transferbilanz (5 Jahre) der Liga abgestiegen.“

    (Relativ) viel Geld für Neuverpflichtungen auszugeben, muss nicht glücklich machen. Eine Binsenweisheit. Sollte uns als eindringliche Warnung im Gedächtnis bleiben.“

    Sehe ich auch so. Man kann auch nicht IMMER und jede Saison einen neuen Kader zusammenstellen der dann einschlagen wird wie es letztes Mal bei der SGE war. Irgendwann greift man mal ins Klo. Und dann kostet das sicher mehr als die 10 Mio die man jetzt mit Rebic mehr machen kann als in einem Jahr. Sein Tafelsilber verkaufen und dann absteigen, das wäre dann richtig verzockt.

  283. ZITAT:
    „… So ein „Maulkorb“ erweckt allerdings bisweilen auch den Anschein, dass dem Kicker kommunikativ oder intellektuell nicht viel zugetraut wird („der verplappert sich nur“)….“

    Möglicherweise trügt dieser Anschein nicht und für das geringe Vertrauen in des Kickers Schlauheit gibt es auch gute Gründe.

  284. Ja ja, die Fantastilliarden…..
    Wir waren noch stolz, dass unser Grabi, unser Holz etc. Ihrer/unserer Eintracht stets treu blieben,
    heute lassen unmoralische Geldbeträge die Herzen der Fans pumpen.
    Scheiß Spätkapitalismus !
    ……The times they are…..

  285. Ergänzungsspieler

    Fehlende Schlauheit ist sicher ein Argument.
    Auf der anderen Seite bekommen die jungen Menschen von allen Seiten eingeredet, „Facebook, Twitter & Co*“ gehörten heuer dazu.
    Warum eigentlich?

    Da kann ja zwangläufig nur eine ganze Menge unschlaues bei rauskommen.

    * wer oder was ist dieses immer wieder erwähnte „Co“? MySpace? Studi VZ? Instagram?

  286. ZITAT:
    „Auf der anderen Seite bekommen die jungen Menschen von allen Seiten eingeredet, „Facebook, Twitter & Co*“ gehörten heuer dazu.
    Warum eigentlich?“

    Vielleicht, weil diese Formate so eingerichtet sind, dass auch Dumme da etwas loswerden können, ohne sich total zu blamieren.
    Selbst das klappt nicht immer.

  287. Die blamieren sich da noch viel mehr.
    Merken es aber nicht.

  288. „wer oder was ist dieses immer wieder erwähnte „Co“? MySpace? Studi VZ? Instagram?“

    Ich würde Instagram an erste Stelle setzen bei den jungen Menschen.

  289. In FB sind nur noch wir alten Deppen

  290. Ich werde mir das Elend nachher mal beim Training ansehen. Muss mein Patenkind desensibilisieren. Der Bub hat als designierter Eintrachtanhänger ja noch so einiges vor sich.

  291. Jetzt hast du ihn auf eine Idee gebracht, Stefan.

  292. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „“wer oder was ist dieses immer wieder erwähnte „Co“? MySpace? Studi VZ? Instagram?“

    Ich würde Instagram an erste Stelle setzen bei den jungen Menschen.“

    Dann sollnse „Instagram, Twitter und Facebook“ sagen. Sind doch angeblich alles Journalisten, deren Handwerkszeug ansich die Sprache sein sollte – nach dekadenlangen von mir bezahlten Studien. So.

    Und wenn auf hr-info NOCH EINMAL ein Sprecher „Wägen“ sagt, fackel ich diesem biederen Langweilerpacken das Funkhaus ab.
    Was sie wegen der körperverletzenden vor-den-Nachrichten-Lückenfüllermusik ohnehin verdient hätten.

  293. ZITAT:
    „Ja ja, die Fantastilliarden…..
    Wir waren noch stolz, dass unser Grabi, unser Holz etc. Ihrer/unserer Eintracht stets treu blieben,
    heute lassen unmoralische Geldbeträge die Herzen der Fans pumpen.
    Scheiß Spätkapitalismus !
    ……The times they are…..“

    Bin ich bei Dir, aber unsere jetzige sportliche Leitung hätte den einen oder anderen dieser Treuen wohl ähnlich wie AM14FG kurz vor Laufbahnende vor die Tür gesetzt, Stolz hin oder her!

  294. Chelsea kauft für 80 Mios einen komplett unbekannten Tormann. Da wird doch wohl noch einer von denen 50 Mios für einen Pokalsieger und WM-Finalisten übrig haben.

  295. Hat jemand die beiden Jungspieler Cavar und Cetin näher beobachtet?

    Sind die beiden grundsätzlich vergleichbar und v. a. besser als Stendera?

    Wie weit sind die beiden vom Stamm der Mannschaft entfernt? Ist einem oder beiden diese Saison nennenswerte Einsatzzeiten zuzutrauen?

  296. ZITAT:
    =

    Bin ich bei Dir, aber unsere jetzige sportliche Leitung hätte den einen oder anderen dieser Treuen wohl ähnlich wie AM14FG kurz vor Laufbahnende vor die Tür gesetzt, Stolz hin oder her!“

    AMFG14 hat sein Laufbahnende scheinbar erreicht, nur er selber scheint noch nix davon zu wissen.

  297. @294: Tatsächlich konnten zu den Zeiten von Jürgen Grabowski noch Spieler mit einer Art Transferverbot belegt werden; Grabi berichtet in seinen Memoiren, dass ihn der FCB haben wollte und er den Wechsel auch vollzogen hätte, wenn er nicht als „unverkäuflich“ erklärt worden wäre. Sicher war dieser Status auch mit entsprechender Gehaltsaufstockung verbunden.

  298. Na Gott sei dank ist das hier ja keine Socialmedia Plattform. Und Gott sei dank verschonen einen die User hier mit dem was sie so gegessen haben, was sie für Motorräder fahren, wo sie in den Urlaub fahren, wen sie so alles wählen würden oder nicht, was ihre Gören so treiben, welches Bier das und welche Mucke die beste ist, wer mal wieder so garnicht klargeht…moment mal….

    Na gut, aber dafür ist es wenigstens ohne Bilder.

  299. Zitat: „Was sie wegen der körperverletzenden vor-den-Nachrichten-Lückenfüllermusik ohnehin verdient hätten.“

    Und wenn sich einer mit körperverletzender Mucke auskennt, bist das schließlich du.

  300. SAGA RULEZ

  301. @Scheibu – wenn Werder Pizarro reaktivieren kann, dann sollte der Fußballgott doch auch noch vermittelbar sein, z. B. könnte der HSV aktuell einen treffsicheren und erfahrenen Stürmer ganz gut gebrauchen … ;-)

  302. Gründel, Gelb.

  303. ZITAT:
    „Gründel, Gelb.“

    Es ging doch um Musik mit beigefügter Körperverletzung. Also bitte..

  304. Leider gut. Nur dass Saga nichts mit Musik zu tun hat.

  305. owladler: das ist an mir vorbeigegangen oder ich hab´s vergessen, auch dass `mein` Grabi Memoiren geschrieben hat.
    danke für info

  306. ZITAT:
    „Leider gut. Nur dass Saga nichts mit Musik zu tun hat.“

    Ich war jung und die brauchten mein Geld.

  307. Wann ist eigentlich dieses Meier-Geheul endlich vorbei….?

  308. @316: So haben sie es gemacht:
    „….Hartmut Scherzer, Sportchef der Frankfurter Abendpost/ Nachtausgabe, zusammen mit Jürgen Grabowski Kommentator seiner Zeitung bei der Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien und seit 1962 Berichterstatter bei allen Fußball-Weltturnieren, hat die bewegte und doch so geradlinige Geschichte des braven Biebricher Bürgers und bewunderten Weltklassespielers aufgezeichnet…“.
    Verlag Copress, 1978

  309. ZITAT:
    „ZITAT:
    =

    Bin ich bei Dir, aber unsere jetzige sportliche Leitung hätte den einen oder anderen dieser Treuen wohl ähnlich wie AM14FG kurz vor Laufbahnende vor die Tür gesetzt, Stolz hin oder her!“

    AMFG14 hat sein Laufbahnende scheinbar erreicht, nur er selber scheint noch nix davon zu wissen.“

    Das sehen doch einige Tausend, die seine 5 Minuten gegen den HSV gesehen haben sicher anders.
    Bei dem, was bis jetzt so in diesem Sommer eingekauft wurde ist der Alex sicher noch konkurrenzfähig!

  310. Schebbe, ich habe von den neuen noch keinen live gesehen – und den Alex Meier von anno dazumal schon lange nicht mehr.

  311. ZITAT:
    „…die seine 5 Minuten gegen den HSV gesehen haben sicher anders….“

    Ebend. Für 5 Minuten wird es noch reichen. Soll man sich deshalb einen Stürmer mit einem beträchtlichen Gehalt ans Bein binden?

  312. Ich würde es sehr begrüssen, wenn Rebic bleibt. Bei ihm wissen wir, woran wir sind. Was nützen der Eintracht 20, 30 oder 40 Mios für Ante, wenn das Geld in neue Wundertüten reinvestiert werden, und diese dann nicht zünden.

    Es ist in meinen Augen Blödsinn zu lamentieren, dass es für Ante -wenn er denn bleibt- in einem Jahr deutlich weniger Mäuse gibt. Kann natürlich passieren, muss aber nicht, irgendwie peripher, diese Ansicht.

  313. Leider spielen wir gar nicht gegen den HSV.

  314. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…die seine 5 Minuten gegen den HSV gesehen haben sicher anders….“

    Ebend. Für 5 Minuten wird es noch reichen. Soll man sich deshalb einen Stürmer mit einem beträchtlichen Gehalt ans Bein binden?“

    Kannst Du diese Aussage zu den Gehaltsvorstellungen von AM ein wenig konkretisieren?
    Woher kannst Du Dir ein Bild vom seiner Fitness machen?

    Du weißt ja anscheinend mehr! Lass uns teilhaben …

  315. Ach Schebbe…als noch so verliebt?
    Ich verstehe es ja, aber irgendwann muss man es doch mal akzeptieren…

  316. Ich war immer Alex Fan und habe zu kritischen Kommentare über ihn in diesem Blog oftmals nur den Kopf geschüttelt.
    Für mich gab es allerdings durchaus plausible Gründe, ihm keinen neuen Vertrag anzubieten. Grabi, Hölzenbein, Körbel haben auch irgendwann mal aufgehört, aus welchen Gründen auch immer. Alex gehört für mich auch in die Kategorie der drei genannten. Aber wir sind auch ohne ihn Pokalsieger geworden.

  317. @323 Wenn Ante bleibt, ist auch gut. Er selbst ist aber auch eine Wundertüte. Ob er nochmal so eine Saison spielen wird, weiß niemand. Von daher kann ich die Schubkarrenfraktion schon verstehen.

  318. Wir haben bald die 3 fach Belastung.Denkt bitte daran. Die Kölner haben es zumindest komplett unterschätzt…

  319. ZITAT:
    „…Du weißt ja anscheinend mehr! Lass uns teilhaben …“

    Meine Aussagen sind genauso spekulativ wie die deinigen. Daher würde ich einfach mal auf die Fachkenntnis der Verantwortlichen vertrauen und die sehen Alex eben nicht mehr als Verstärkung für den Kader.

  320. Alex war 14 Jahre bei der Eintracht und hat seine Knochen hingehalten, dafür hätte man den Abgang, wenn man es von Vereinsseite will, besser regeln können. Da ist sicher einiges schief gelaufen.
    Denn ein Vertrag für kleines Geld mit der Möglichkeit zu gehen wurde ihm ja nicht angeboten.
    Es hätte da sicher Möglichkeiten gegeben …
    Grabi, Holz oder Charly wären …..

  321. ZITAT:
    „…Denn ein Vertrag für kleines Geld mit der Möglichkeit zu gehen wurde ihm ja nicht angeboten…..“

    Du weißt ja anscheinend mehr! Lass uns teilhaben …

  322. ZITAT:
    „Ich würde es sehr begrüssen, wenn Rebic bleibt. Bei ihm wissen wir, woran wir sind.“

    Wirklich? Ich weiß das nicht.

  323. ZITAT:
    „Wirklich? Ich weiß das nicht.“
    Ist doch einfach: Eine unberechenbare Wundertüte mit mehr Potenzial zur Weltklasse und zum Aubsturz als jeder andere in der Mannschaft.

  324. ZITAT:
    „…ein Vertrag für kleines Geld mit der Möglichkeit zu gehen…“

    Sehr wertschätzend wäre das gewesen.

  325. Woran wir bei Rebc sind, schließt ja durchaus ein, dass er weiter gute und auch schlechte Spiele macht. Welcher Kicker macht denn immer nur gute?

  326. Ergänzungsspieler

    Die Enteacht-Verantwortlichen, die Verantwortlichen anderer Erst- und Zweitligaclubs – alle übersehen das, was ein Stadion voller verliebter Narren in ganzen 5 Minuten gegen einen albern schwachen HSV gesehen hat. Dergestalt schwach, dass nan zum Torerfolg lediglich einen Kasten Wasser an deren 5er hätte stellen müssen.

    Hey, lass uns den Alex doch durch min 1 Jahr Tribüne demütigen. Das hat er sich verdient.

  327. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…Denn ein Vertrag für kleines Geld mit der Möglichkeit zu gehen wurde ihm ja nicht angeboten…..“

    Du weißt ja anscheinend mehr! Lass uns teilhaben …“

    Na ja. Zumindest ich weiß das von Bobic und von Meier. Beide haben kommuniziert, dass kein neuer Vertrag angeboten wurde. Wenn Du mehr darüber weißt, ob und welche Gespräche stattgefunden haben, die von den kommunizierten Aussagen abweichen…. dann lass uns doch teilhaben!

    Unabhängig davon, ist es natürlich richtig, dass das Thema durch ist.

  328. ZITAT:
    „Welcher Kicker macht denn immer nur gute?“

    Dennis Diekmeier.

  329. Zum Thema AM14FG:
    Kann de Schebbe gut verstehn, bin aber auch eher bei de Nidda Pflanz in de 327.

  330. ZITAT:
    „Denn ein Vertrag für kleines Geld mit der Möglichkeit zu gehen wurde ihm ja nicht angeboten.“

    Ah… so eine Art Gnadenbrot. Wie für alte Esel.

  331. @319
    Dieses Buch besitze ich auch.
    Plus, „Die Eintracht“, 80 Jahre Fussball-Zauber
    Von Rainer Franzke und Wolfgang Tobien.
    Schön mit Mannschaftsbild der Mannschaft 79/80.
    Unbezahlbar, diese Erinnerungen.

  332. Ergänzungsspieler

    ACHTUNG Vermutung: Der Fredi wird dem Alex im Vorfeld schon abgeboten haben, in einer tränenreichen Pressekonferenz unter Bedauern des Vereins zurückzutreten, oder?

  333. Ergänzungsspieler

    …und Grabi wäre gerne zu den Bayern. Hoffentlich relativiert das den krankhaft verklärten Blick zurück ein wenig.

  334. ZITAT:
    „…und Grabi wäre gerne zu den Bayern. Hoffentlich relativiert das den krankhaft verklärten Blick zurück ein wenig.“

    Woher willst Du das wissen?

  335. ZITAT:
    „ACHTUNG Vermutung: Der Fredi wird dem Alex im Vorfeld schon abgeboten haben, in einer tränenreichen Pressekonferenz unter Bedauern des Vereins zurückzutreten, oder?“

    Falsch. Mit AMFG hat gar niemand gesprochen und er wurde von seinem plötzlichen Vertragsende total überrascht und kalt erwischt. Er wusste nicht einmal wohin.

  336. Ergänzungsspieler

    346 – naja. Halb Frankfurt hat es zumindest geahnt. Das Alex nichts davon gewust haben soll, erscheint mir äußerst unwahrscheinlich. Ich kann mur das beim besten Willen nicht vorstellen.

  337. ZITAT:
    „Welcher Kicker macht denn immer nur gute?“
    Grabi, Holz, Charly, Tony, …
    Ausschließlich gute Spiele immer, die Helden, die strahlenden.

  338. Pizza macht das selbe in Bremen, angeblich für 300k. Der gilt allerdings auch als Sozialintegrator.

  339. Ja, die gude olle Nachtausgabe, das waren noch Schmierfinken mit Empathie,
    alles foddgejagt, heutzutage zählt nur noch die Marie….

  340. ZITAT:
    „Ja, die gude olle Nachtausgabe, das waren noch Schmierfinken mit Empathie,
    alles foddgejagt, heutzutage zählt nur noch die Marie….“

    War die net 5 Pfennig teurer als die Blöd? Und war das net auch einer von mehreren Gründen, warum sie verschwunden ist?
    Fast alles, was dort über Sport geschrieben wurde, kam vom Hartmut Scherzer, das war ein ganz offenbar sehr fleißiger Journalist.

  341. Weil vorhin von Grabi und co die Rede war. Wer hat denn den genialen Wiesbadener kaputtgetreten? Richtig, der Rekordnationalspieler Loddar. Und wer hat den von mir hochgeschätzten Michael Ballack kaputtgetreten? Oha, unser Kevin Prince wars.
    Trotzdem war ich sehr angetan bei seiner Verpflichtung und finde es jammerschade, dass er nun in Sassuolo kicken will.
    Und jammerschade finde ich auch, dass wir für diesen echten Leader noch weit und breit keinen adäquaten Nachfolger haben und wohl auch bis zum 31.08. nicht mehr kriegen.

  342. Der Kader der Eintracht bekommt Nachwuchs:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ercup.html

  343. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…und Grabi wäre gerne zu den Bayern. Hoffentlich relativiert das den krankhaft verklärten Blick zurück ein wenig.“

    Woher willst Du das wissen?“

    Weil er das mal gesagt hat.. Btw, es gibt auch Spieler der Eintracht die nicht gut auf Grabowski zu sprechen sind. Stichwort Tätigkeit für Zenker.

    http://m.spiegel.de/spiegel/pr.....18750.html

  344. Also ich möchte das Fass mit den zu wenigen Deutschen ja eigentlich nicht aufmachen.
    Da hätte die Eintracht durchaus mehr machen können. Z.B. mit dem Grifo, der jetzt von Gladbach nach Hoffenheim gewechselt ist. Nun hört man ja immer, Deutsche Spieler seien für die Eintracht zu teuer, aber den Grifo hätte man schon viel früher für weit weniger Kohle bekommen können. Der hat nämlich bei dem ehemaligen Zweitligisten am Bornheimer Hang eine sehr gute Rolle gespielt. Aber die Ferngläser der Eintracht sind halt nicht auf Nahbereich eingestellt.

  345. Wie war das noch mal? Ich habe einen auf 2 Jahre befristeten Vertrag. Ich habe kein Verlängerungsangebot 3 Monate vor Vertragsende vorliegen. Muss ich mich da nicht sogar arbeitssuchend melden?

    Ergo: Alex und sein Berater (übrigens vor drei Jahren noch einmal gewechselt, um deutlich bessere Konditionen für sich herauszuholen (sei ihm gegönnt) ) sind nicht auf die SGE zugegangen und haben über eine mögliche Verlängerung gesprochen? Das sind aus meiner Sicht Grimms Märchen.

  346. Grimms Märchen? Stand doch in der FR.
    Er hat dem DUR doch erzählt wie er orientierungs – und obdachlos durch Frankfurt irrte und nicht wußte wohin bevor sie sich dann gemeinsam in den Schlaf geweint haben ob des Ungemachs.

  347. Falkenhain wird Vorstandsberater. Was macht man da genau oder besser gefragt, worin besteht die beratende Tätigkeit.

  348. ZITAT:
    „Falkenhain wird Vorstandsberater. Was macht man da genau oder besser gefragt, worin besteht die beratende Tätigkeit.“

    Das kann alles und nichts sein, schwer einzuschätzen.

  349. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…und Grabi wäre gerne zu den Bayern. Hoffentlich relativiert das den krankhaft verklärten Blick zurück ein wenig.“

    Woher willst Du das wissen?“

    Alles nachlesbar, wenn man sich die Mühe gibt.

    https://www.abendzeitung-muenc.....0aa35.html

  350. Das wird eine Scheiß-Saison, weil es nämlich überaus egal ist, wo und wie wir damit anfangen. Der Nico freut sich doch jetzt schon auf seinen tollen Start mit einer suuuper Mannschaftsleistung im SUUUPERCUP. Und Freiburg wird kein Spaziergang werden. Ich sehe schwarz ohne Typen wie Kevin Prince. Es wäre wirklich dringend notwendig einen solchen Brecher einzukaufen! Geld ist doch genug vorhanden, oder?

  351. ZITAT:
    „Falkenhain wird Vorstandsberater. Was macht man da genau oder besser gefragt, worin besteht die beratende Tätigkeit.“

    Z.B eine gute Flasche Rotwein entkorken.

  352. @362
    Bei Rainer F. kann man auch davon ausgehen, dass er die gute Flasche Roteein auch erkennt!

  353. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Falkenhain wird Vorstandsberater. Was macht man da genau oder besser gefragt, worin besteht die beratende Tätigkeit.“

    Das kann alles und nichts sein, schwer einzuschätzen.“

    “ Wird besondere Aufgaben in den Bereichen Repräsentanz, Organisation und Begleitung zentraler Vorstandsfunktionen übernehmen.“

    Klingt so, als wäre er einfach irgendwo unter gebracht worden. Repräsentieren, naja das kann jeder. Organisieren, vielleicht bucht er denen die Zimmer in UEFA cup. Begleitung zentraler Vorstandsfunktionen, klingt sehr nebulös.

  354. Bei dem einen oder anderen Kommentar hier erspar ich mir die Antwort und denk mir 27……

  355. Ergänzungsspieler

    Und das von der Langzeitstudie persönlich.
    Wir sind durch.

  356. Bevor wir den Kerl rausschmeissen, lassen wir ihn irgendwas mit Berater machen.

  357. Bauherrenmodelle? Dubiose Typen? Das war also die gute alte Zeit der Vereinsmeier?

    http://m.spiegel.de/spiegel/pr.....32072.html

  358. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Falkenhain wird Vorstandsberater. Was macht man da genau oder besser gefragt, worin besteht die beratende Tätigkeit.“

    Diskret auf was im Keller und sonstige Tretminen hinweisen.

  359. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Wir werden Deutscher Meister.

  360. ZITAT:
    „Wir werden Deutscher Meister.“

    Bei was?

  361. ZITAT:
    „Bauherrenmodelle? Dubiose Typen? Das war also die gute alte Zeit der Vereinsmeier?

    http://m.spiegel.de/spiegel/pr.....32072.html

    Faszinierend, das sozusagen als Abstract noch einmal präsentiert zu erhalten. Wie der Ohms so heutzutage Hof hält, das kann man mal den ABB fragen.

  362. Der Falkenhain wurd doch tatsächlich mal von 60 abgeworben. Ein halbes Jahr lang hielt das.

  363. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bauherrenmodelle? Dubiose Typen? Das war also die gute alte Zeit der Vereinsmeier?

    http://m.spiegel.de/spiegel/pr.....32072.html

    Faszinierend, das sozusagen als Abstract noch einmal präsentiert zu erhalten. Wie der Ohms so heutzutage Hof hält, das kann man mal den ABB fragen.“

    Aber wir hatten auch den Achaz von Thümen, ein äußerst vornehmer Herr.

  364. Selbst Gramlich sr. ist ja nicht ganz ohne Zweifel, obwohl Toni Hübler mir immer versicherte, was für ein Grandseigneur er war.

  365. Ein Gramlich war in Sachen „Endlösung“ tätig. Unschön!

  366. Wenn ich 361 lese solche Sprüche für was gehen solche Leute ins waldstadion

  367. „Auf der anderen Seite bekommen die jungen Menschen von allen Seiten eingeredet, „Facebook, Twitter & Co*“ gehörten heuer dazu.
    Warum eigentlich?“

    Die 21(!) jährige „Unternehmerin“ Kylie Jenner wird just zur Milliardärin – richtig gelesen, nicht Millionärin! – aufgrund von Instagram Klicks der meist minderjährigen Fans. Ganz schön clever..
    Wieso, verdammte Shice kann nicht ne Frankfurter Göre auf die Idee kommen?!
    Und reichlich der Eintracht spenden!!!😡
    😂

  368. Um zum KPB noch was zu sagen: so einen kannst du nicht ruckzuck suchen, finden.
    Das war unheimliches Glück. Der Sinn seines Jahres bei uns sollte aber sein, nicht zu vergessen, wie stark die Mannschaftsleistung durch solch einen Leader erhöht werden kann.

  369. Wie „aktiv“ jetzt Gramlich an Kriegsverbrechen beteiligt war, ist ja in der Klärung, falls möglich. Ein opportunistscher Hund war er auf jeden Fall.

    Fundstück, was fürs Frankfurt-Offenbacher-Verhältnis:

    http://m.spiegel.de/spiegel/pr.....44953.html

  370. ZITAT:
    „Aber wir hatten auch den Achaz von Thümen, ein äußerst vornehmer Herr.“

    Dem habe ich bis heute den Lorant – Cramer Tausch nicht vergeben, dem Herrn Universitätspräsidenten…

  371. ZITAT:
    „“Auf der anderen Seite bekommen die jungen Menschen von allen Seiten eingeredet, „Facebook, Twitter & Co*“ gehörten heuer dazu.
    Warum eigentlich?“

    Die 21(!) jährige „Unternehmerin“ Kylie Jenner wird just zur Milliardärin – richtig gelesen, nicht Millionärin! – aufgrund von Instagram Klicks der meist minderjährigen Fans. Ganz schön clever..
    Wieso, verdammte Shice kann nicht ne Frankfurter Göre auf die Idee kommen?!
    Und reichlich der Eintracht spenden!!!😡
    😂“

    1. Der US Markt ist deutlich größer als der Deutsche Markt
    2. Deutsche Instagram „Gören“ können meist schlecht englisch, deshalb bleiben sie auf den Deutschen Markt beschränkt
    3. Die Alterspyramide in USA stimmt noch halbwegs, viele Junge, hier hast Du wenig Junge, somit noch weniger Markt.
    4. Kylie Jenner gehört zum Kardashian Clan, guck mal was die Kids von Rooooobert so machen, das wäre die Deutsche Variante.

  372. Isch wussts, im Taunus verwässern se de Äppler so, das es Wasser knapp werd, des Lumbepack:
    https://www.hessenschau.de/pan.....s-100.html

  373. ZITAT:
    „Wie „aktiv“ jetzt Gramlich an Kriegsverbrechen beteiligt war, ist ja in der Klärung, falls möglich. Ein opportunistscher Hund war er auf jeden Fall.

    Fundstück, was fürs Frankfurt-Offenbacher-Verhältnis:

    http://m.spiegel.de/spiegel/pr.....44953.html

    Grad nochmal gelesen. Echt krass, der Ehrenpräsident.

  374. Freiburg macht Kasse…20 Millionen für Söyüncü…

  375. ZITAT:
    „Freiburg macht Kasse…20 Millionen für Söyüncü…“

    Für wen???

  376. ZITAT:
    „Freiburg macht Kasse…20 Millionen für Söyüncü…“

    Und damit kaufen sie uns den Ante weg?

  377. „3. Die Alterspyramide in USA stimmt noch halbwegs, viele Junge, hier hast Du wenig Junge, somit noch weniger Markt.“

    Hiesige Popstars wie „Gründel“, „Ergänzungsspieler“ oder „Boccia“ generieren bei weitem nicht so viele Klicks..
    Es ist zum Mäuse melken!!! ;-)

  378. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Freiburg macht Kasse…20 Millionen für Söyüncü…“

    Und damit kaufen sie uns den Ante weg?“

    Die oder die Mainzer…

  379. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Um zum KPB noch was zu sagen: so einen kannst du nicht ruckzuck suchen, finden.
    Das war unheimliches Glück. Der Sinn seines Jahres bei uns sollte aber sein, nicht zu vergessen, wie stark die Mannschaftsleistung durch solch einen Leader erhöht werden kann.“

    DAS genau wäre nämlich meine Frage; Welcher Spieler hat denn diese mitreißende Führungsqualität und untermauert diese auch noch durch fußballerische Leistung …
    a) weltweit?
    b) einigermaßen in unserem Budget?

  380. Meier lediglich glücklich wie Wasserkasten voll und der Grabowski ne verkappte Bayernsau – letzter lupenreiner Adlerimherzenträger war dann wohl Seferovic. Wieder was gelernt.

  381. Das hier so unvermittelt die (vermeintlich) guten alten Zeiten wieder hochploppen, das hat schon was, mit bestem Dank für die Links.
    Im Vergleich zu einigen damaligen „Lichtgestalten“ scheinen Leute wie der Franz, der Wurst-Uli und der Rolexkalle ja noch recht fromme Lämmchen zu sein. Selbst beim DFB könnte sich über die Jahrzehnte hinweg Einiges zum Besseren gewandt haben…..-

  382. Ergänzungsspieler

    391 – ja, genau so war es gemeint. Herzlichen Glückwunsch.

    Veuve oder Selters / Ohms oder Bruchhagen.

  383. http://www.spiegel.de/spiegel/.....78921.html

    ein anderer Bericht.

    die Aussage von Kunter habe ich schon oft gehört und das die Kremers Zwillinge nach dem Skandal nach S04 gingen zeigt doch wie weit Offenbach darin verwickelt war.

  384. Heute erzählt Oppa hier wieder mal vom Krieg

  385. Traditionsverein halt. Bei Markranstädt musst Dir sowas erst ausdenken.

  386. Nichts charakterisiert m.E. die gute alte Eintracht Zeit so schön wie folgende Begebenheit:
    Die Eintracht weilte zur Vorbereitung im nordhessischen und spielte gegen eine dort beheimatete Mannschaft. Der (mutmaßlich) schon angeheiterte Trainer Zebec meinte kurz zu seinem Assistenten: „der da sieht aus wie de Pezzey, nehme“. Wochen später wurde der so Auserwählte von Zebec auf dem Rasen im Waldstadion angeraunzt, was er denn hier zu suchen habe?! Der Spieler: Günther Eymold.
    #sternstundendereintracht

  387. In 20,5 Stunden oder so wissen wir, ob Rebic wirklich der Mega-Jackpot für die Eintracht ist.

  388. Er meinte eigentlich Matthias Herget.

    Der von der anderen Mannschaft. Zebec war schwer alkoholkrank und eigentlich war es gar nicht lustig.

  389. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „In 20,5 Stunden oder so wissen wir, ob Rebic wirklich der Mega-Jackpot für die Eintracht ist.“

    Ist er jetzt schon.

    #zweitoreimpokalendspiel

  390. Das mit dem Alkohol nicht. Aber die Geschichte ist dermaßen gaga, „professionell“ – so was kannste nicht erfinden. Köstlich!

  391. ZITAT:
    „“3. Die Alterspyramide in USA stimmt noch halbwegs, viele Junge, hier hast Du wenig Junge, somit noch weniger Markt.“

    Hiesige Popstars wie „Gründel“, „Ergänzungsspieler“ oder „Boccia“ generieren bei weitem nicht so viele Klicks..
    Es ist zum Mäuse melken!!! ;-)“

    Statt Falschparker aufzuschreiben sollen die sich an den PC setzen und klicken bis die Maus kaputt ist.

  392. „Den 5er holen“ von einem, den sie Mal in einen Teppich gerollt nach dem Spiel aus der Kabine rausgeschmuggelt haben.

    Kann man köstlich finden, ich find das Schicksal eines wirklich großen Trainers tragisch. Also ich.

  393. Schürrle leidet wohl an gravierenden Wahrnehmungsdefiziten:
    http://www.faz.net/aktuell/spo.....29301.html

  394. Schusch, nochemal und schlussendlich: net den Zebec sein Schicksal ist köstlich sondern die ganze Scharade um den Eymold.
    Die Teppich Geschichte kenn ich auch, tragisch und traurig..

  395. Und er hat schon den richtigen von den beiden 5ern auf den Platz gemeint. Herget wurde Nationalspieler.

  396. ZITAT:
    „DAS genau wäre nämlich meine Frage; Welcher Spieler hat denn diese mitreißende Führungsqualität und untermauert diese auch noch durch fußballerische Leistung …
    a) weltweit?
    b) einigermaßen in unserem Budget?“

    Mir fällt spontan nur Schweinsteiger ein. Aber leider wohl unrealistisch.

  397. Schweinsteiger? Hat mit Bobic bei der EM 2004 gespielt. Könnte passen. ;)

  398. Uuuii, Uuuiii, Uuuuiii. Die Bayern gegen Rottach-Egern…. 20:2…. Die hauen uns am Sonntag so was von die Hucke voll…

  399. Letztes Jahr war außergewönlich und so wird es auch erst einmal nicht weitergehen. Zuerst kam Rebic zum Schnäppchenpreis und irgendwie geläutert und froh in Ffm. zu sein. Das hat er mit Leistung zurückgezahlt. KPB kam, sah und siegte. Da hat keiner im Traum daran gedacht, dass der so einschlägt, mit den von ihn verkörperten Werten Anitrassismus so auch zur Multi-Kulit Eintracht passt und dann auch noch gut gespielt und von Mannschaft. Verein und Stadt so aufgenommen wurde. Dann hat der auch noch den Wolfi an den Eiern gekitzelt und ihn zu Überleistungen motiviert.
    Chandler Anfangs auf links gut, da Consta gut als RV. Im Endspurt ein gut spielender, wiedergeneser De Guzmann, Super Jocker Jovic mit Hacke Traumtor ins Schalker Herz. Ein am Ende der Saison wieder besser werdender Willemsen. Das war letztes Jahr und das war mit Pokalsieg und EL Quali mit Überholen VFB einzigartig. Geniessen wird dies …

    und schauen wir, was das neue Jahr bringt. Ich mach hier mal den Herry und hänge die Kirschen (bei einem schönen Glas Riesling) tiefer von den Erwartungen nicht aber von der Hoffnung, dass da nicht doch ganz viel Poetenzial schon jetztn in der Mannschaft schlummert. Jesus z.B. kam und hat mit Abraham und Hase gleich ein Bollwerk gebildet. Vlt. tut es ihm Ndcka gleich und wir haben mit Abraham und Salcedo einen Wall. Vlt. zieht Hütter Willems aus der Not gebren auf LA nach vorne und Rebic wie in der Nati auf Rechts und und Jovic im Sturm bilden im Sturm ein magisches Dreieck. Vlt. kommt Haller mit Hütter-Style besser zu recht und muss sich nicht wund rennen und schießt in der ersten Saisonhälfte acht bis zehn Buden.

    Wir wissen es nicht und können aufs neue Bangen und Hoffen mit unserer geliebten Eintracht. Ich freue mich auf Supercup, Buli und EL.

  400. Leipzig gibt es morgen live in Sport 1

  401. @412
    Das könnte mir auch gefallen.
    Schöne Vorstellung, vielleicht kommt es auch so, wer weiß das schon.

  402. ZITAT:
    „Leipzig gibt es morgen live in Sport 1“

    Wahnsinn.

  403. ZITAT:

    http://m.spiegel.de/spiegel/pr.....44953.html

    Grad nochmal gelesen. Echt krass, der Ehrenpräsident.“

    Meine Fresse. Das war vor meiner Zeit. Aber bisschen was wusste ich schon darüber. Aber das vertieft es wirklich. Richtig krass.