Eintracht Frankfurt Nichts Neues, odrrrr?

Pirmin Schwgler. Foto: Stefan Krieger
Pirmin Schwegler. Foto: Stefan Krieger.

Wer weiß, wozu es gut war, das Ausgleichstor der Fortuna aus Düsseldorf gegen Cottbus am gestrigen Abend. So bleibt der Verein des Herzens (besser: bleiben die Spieler des Vereins des Herzens) wenigstens ein ganz klein bisschen unter Druck.

Und Druck brauchen sie ja, unsere Pappenheimer mit dem erwiesenen Hang zum Schlendrian, sonst stellen sie bekanntermaßen ganz gerne umgehend die Arbeit ein, wenn es gilt, sich oben festzusetzen. So aber? Ein fast optimales Ergebnis. Druck. Bis zum Ende der Saison. Nur unter Druck entstehen Diamanten. Man weiß es ja. Hüstel.

Wesentlich relaxter und nach Außen hin ganz ohne jeglichen Druck unser Schweizer Kapitän, der Schwegler Pirmin, im abendlichen „heimspiel“ des Hessischen Rundfunk(s). War man noch etwas verwundert, dass die Frage nach der Vertragsverlängerung (so eine Art Running Gag bei der Eintracht seit anderthalb Jahren) überhaupt kam (es handelt sich immerhin um das „heimspiel“), hat die Antwort nicht wirklich verwundert.

Ich habe mir erlaubt ein Transkript des Dialoges zu erstellen und hoffe, das fällt noch unter das Zitaterecht:

Frage: „Kann sich die Eintracht in der nächsten Saison noch einen Pirmin Schwegler leisten?“

(Anm. d. Red.: Ja, „einen“. Einen weiteren leisten wir uns sicher nicht, zumal uns nicht bekannt ist, dass es einen zweiten Pirmin Schwegler gibt, der auf Profi-Niveau kickt)

Antwort: „Ja. Wieso nicht? Es wird immer so kompliziert dargestellt, aber es wollen beide Seiten, also glaube ich, es ist nicht ganz so schwer.“

Frage: „Das ist schon so ihre ganz klare Aussage? Sie wollen auf jeden Fall bei der Eintracht bleiben?“

Antwort: „…“

(Anm. d. Red.: Da nickt er nur etwas verlegen, der Schweizer, und von seinen Lippen meint man so etwas wie „Jo“ ablesen zu können — hören kann man es nicht, denn das Publikum im Studio [Eintritt frei!] klatscht laut über den dahingehauchten Ton des Eintracht-Kapitäns hinweg. Warum auch immer.)

So weit waren wir dann vor über einem Jahr schon mal. Nachgefragt, woran es denn nun liegt, dass noch immer kein Vollzug gemeldet wurde, hat aber offensichtlich keiner. Es kann aber auch sein, dass ich’s nur verpasst habe, weil ich auf der Stelle eingeschlafen bin. Auch nichts Neues.

Update

Das Mutterschiff weiß auch etwas zu Schwegler.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. ZITAT:

    “ Nachgefragt, woran es denn nun liegt, dass noch immer kein Vollzug gemeldet wurde, hat aber offensichtlich keiner. „

    Stefan, das ist das Heimspiel. Im Hässlichen Schundfunk. Und das hat seit Zeiten von Wolfhard Kuhlins und Hajo Rauschenbach nichts mehr mit (kritischem) Journalismus zu tun.

    Das.ist.euer.Job.

  2. Danke für den Bericht über das Heimspiel. Ich bin sogar noch vor dieser Sendung ins Bett gegangen und habe deshalb dieses öffentlich-rechtliche Spitzenprodukt komplett verpasst und so das Einschlafen während der Sendung umgangen.

  3. Ich mag „Heimspiele“

  4. Ein Vertrag, der nur für die 1. Liga gilt, ist ja ein ganz großer Durchbruch. Aber sowas von. Da starte ich gleich voller Euphorie in den Tag.

    BARVO!

  5. ZITAT:

    “ Update: Das Mutterschiff weiß auch etwas zu Schwegler. „

    Ich dachte bisher immer, Schwegler sei Schweizer und Sechser. :)

  6. Morsche,

    ich bin während des Heimspiels eingeschlafen.Hab die Sequenz daher live verpasst.

    Ja Kuhlins, Rauschenbach…das waren noch Zeiten. Früher war alles besser (jedenfalls beim HR).

    Äußerst mäßige Leistung von Tuna gestern. Das stimmt mich zuversichtlich.

  7. MWA:

    Werden wir am Montag wieder diesen unmenschlichen Druck spüren?

    Samstag: Fürth-KSC und D’dorf-Braunschweig (oder B’schweig?)

    Sonntag: Pauli-Cottbus

    Oder wird Fürth nach dem DfB-Pokalhalbfinalspiel mal fällig sein? Und: Bringt uns das was? Oder sind nicht D’dorf und Pauli wichtiger?

  8. „Nur unter Druck entstehen Diamanten.“

    Drei Euronen ins Phrasenschein. *klong, klong*

  9. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Update: Das Mutterschiff weiß auch etwas zu Schwegler. „

    Ich dachte bisher immer, Schwegler sei Schweizer und Sechser. :) „

    und soooo fröhlich ist er auch nicht der schweizer ;-)

  10. Wer suchet der findet. Auch den Schweizer.

  11. Nur unter Druck wird bei der Eintracht gebuckelt, auch nichts wirklich neues. Dabei müßten sie eigentlich alles in Grund und Boden spielen mit ‚ nem Äppler in der Hand.

  12. Gibt es eigentlich das Wort Pappenheimer noch? So offiziell mein ich.

  13. ZITAT:

    “ Wer suchet der findet. Auch den Schweizer. „

    das erinnert mich daran, dass ich als kind immer die maus auf der letzten seite in der tv hören und sehen gesucht hab.

    „sie kennen doch unser heiteres suchspiel!? auch auf dieser seite hat unser zeichner sepp arnemann eine maus versteckt.“

    hachja. ich glaub, ich hab ihn gefunden :-)

  14. „Das Mutterschiff weiß auch etwas zu Schwegler.“

    Hübner ist guter Dinge und meint, dass es VIELLEICHT SCHON (!) Ende der Woche etwas zu verkünden gibt. Und von Schweglers Seite ist alles klar.

    Warum unterzeichnet er dann nicht endlich mal? Ein merkwürdiges Gebahren das ist.

    Mir ist das mittlerweile fast schon egal. Bleibt er, ist es gut, bleibt er nicht, ist’s auch gut. Nächste Saison werden die Würfel ohnedies neu gemischt. So oder so.

  15. Bruno Hübner ist also Angler….

  16. ZITAT:

    “ Wer suchet der findet. Auch den Schweizer. „

    Schwerer zu finden als so eine Maus. Irgendwas hält meine Augen immer von diesen betonfarbenen Kästen fern.

  17. Schwegler bekennt sich nicht laut und deutlich zur Eintracht und ist trotz Abstiegs etc. noch da. Das kenne ich normal eher umgekehrt. Insofern ist meine Welt in Ordnung;)

  18. Oh, kurz OT: Alles Gute zum 10ten, liebe Dosenmaut.

  19. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    das erinnert mich daran, dass ich als kind immer die maus auf der letzten seite in der tv hören und sehen gesucht hab.

    „sie kennen doch unser heiteres suchspiel!? auch auf dieser seite hat unser zeichner sepp arnemann eine maus versteckt.“

    Jippi, dass kenn‘ ich auch noch. Der Humor in den Zeichnungen war meist besser versteckt als die Maus.

  20. wie hoch sind eigentlich die ablösesummen für hoffer und anderson?

  21. Gruss nach Bad Vilbel zum Tagessieger (mit Migrationshintergrund). ;)

  22. Ganz so dunkelgrau erscheint mir die Möglichkeit mit dem kolportierten Etat eine wettbewerbsfähige Mannschaft zu erstellen nicht. Zwar gibt es gebundenes Kapital (Friend, Lehmann, Amedick, Schildenfeld)- bei diesen Herrschaften ist es zumindest nicht sicher, ob sie erstligabefähigt sind.

    Andererseits laufen mit Bellaid, Korkmaz und Caio Verträge aus, denen man eine erstligaverdächtige Höhe beimisst.Reinvestiert sollten hierfür auch schon einmal drei erstligataugliche Spieler zu finden sein.

    Anderson und Hoffer wohl eher nicht (zumindest mit den Ablösen) – hier sollte Ersatz möglich sein.

    Dass der Ligaerhalt das einzige Ziel sein kann bei Wiederaufstieg sollte ohnehin klar sein, wobei:

    Man möge das Fell des Bären erst verteilen, wenn er erlegt ist. Phrase, aber folgerichtig. Eine Niederlage bei Siegen der Konkurrenz, und alles wäre wieder offen.

    Und die ist natürlich möglich, auch ohne Unkerei.

  23. ZITAT:

    “ wie hoch sind eigentlich die ablösesummen für hoffer und anderson? „

    Ohne Gewähr: Hoffer ca 2 Mio, Anderson ca. 1,5 Mio

  24. traber von daglfing

    Morsche.

    Der Ballhorn gestern hat dann mit dem Komplikationsmodus funktioniert.

    Danke an den Tippgeber.

  25. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wie hoch sind eigentlich die ablösesummen für hoffer und anderson? „

    Ohne Gewähr: Hoffer ca 2 Mio, Anderson ca. 1,5 Mio „

    Ähhmm sorry, aber hammer die geliehen oder gekauft ?

    Bin grad ned uffm neuesten Stand.

  26. @23

    Falls tatsächlich diese Summen aufgerufen werden, gehe ich mal davon aus, dass zumindest Hoffer ab der nächsten Saison woanders kicken wird.

  27. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wie hoch sind eigentlich die ablösesummen für hoffer und anderson? „

    Ohne Gewähr: Hoffer ca 2 Mio, Anderson ca. 1,5 Mio „

    Ähhmm sorry, aber hammer die geliehen oder gekauft ?

    Bin grad ned uffm neuesten Stand. „

    Geliehen. Beide.

  28. traber von daglfing

    Aha. Danke.

  29. Das ist doch auch nicht in Stein gemeißelt.

    Wenn die beiden bleiben möchten und kein anderer Verein Interesse haben sollte, kann BH gerne ein beliebiges Angebot an MG bzw. Napoli unterbreiten.

    Beide wären in der 1. Liga passable Ergänzungsspieler. Gut – Bamba mehr als Hoffer. Warum sollten aus 2 bzw. 1.5 Mios nicht je eine halbe oder TEURO 350 werden?

  30. ZITAT:

    “ Das ist doch auch nicht in Stein gemeißelt.

    Wenn die beiden bleiben möchten und kein anderer Verein Interesse haben sollte, kann BH gerne ein beliebiges Angebot an MG bzw. Napoli unterbreiten.

    Beide wären in der 1. Liga passable Ergänzungsspieler. Gut – Bamba mehr als Hoffer. Warum sollten aus 2 bzw. 1.5 Mios nicht je eine halbe oder TEURO 350 werden? „

    Das ist regelmäßig der Mainzer Weg. Ausleihen, KO, und dann den Kaufpreis aushandeln.

    Wir haben aber keinen Gebrauchtwagenhändler.

  31. Weil Spieler des 2.Liga Meisters den Fokus auf sich ziehen!! Unbedingt…;-)

  32. ZITAT:

    „Am Samstag war ich im Kino. “John Carter” in 3D. Befriedigende Popcorn-Unterhaltung“

    Disney muss den teuersten Film-Flop seiner Geschichte verkraften: Das Science-Fiction-Werk „John Carter“ verschlang 350 Mio Dollar Produktionskosten und spielte an der Kinokasse nur einen geringen Teil davon wieder ein. Die Walt Disney Studios müssen rund 200 Mio Dollar Verlust abschreiben.

  33. ZITAT:

    “ (…) Wir haben aber keinen Gebrauchtwagenhändler. „

    Dafür haben wir einen Ex-Fußballer (SV Wehen, 1. FC Kaiserslautern) und einen Ex-Lehrer (Sport- und Geografie). Geballte Fachkompetenz.

  34. ZITAT:

    „Disney muss den teuersten Film-Flop seiner Geschichte verkraften: Das Science-Fiction-Werk „John Carter“ verschlang 350 Mio Dollar Produktionskosten und spielte an der Kinokasse nur einen geringen Teil davon wieder ein. Die Walt Disney Studios müssen rund 200 Mio Dollar Verlust abschreiben. „

    Egal! Hauptsache gut unterhalten gefühlt.

  35. ZITAT:

    “ Wir haben aber keinen Gebrauchtwagenhändler. „

    Der ist glaube ich seit Anfang oder Mitte der 90er Manager bei M105. Der weiß glaube ich sehr genau, was er tut.

  36. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir haben aber keinen Gebrauchtwagenhändler. „

    Der ist glaube ich seit Anfang oder Mitte der 90er Manager bei M105. Der weiß glaube ich sehr genau, was er tut. „

    Die Berufsbezeichnung war beim Aushandeln von Preisen durchaus positiv gemeint.

  37. Schade, dass auf der FR Seite immernoch behauptet wird irgendwer würde dem DFB Schuhsolen zeigen. Trotz Hinweis in Kommentar und Leserbrief.

  38. Kräuter Pferd! Jo Leck.

  39. @37

    Hätten wir nicht den Dietmar Roth als SD holen können? Oder wenigstens Gaudino?

  40. Kostenloser Korrekturleseservice:

    Da ist noch ein Tippfehler im Mutterschiffartikel, 3. Absatz, „Constant Djkapa, vor 25 Jahren…“

  41. Morsche

    einen 8er, dass Schwegi bei Aufstieg bleibt, sobald ich es mal wieder in eine der Bloghütten schaffe.

    Kann es nicht sein, dass es gar nicht an ihm hängt, sondern erst ein neuer Sponsor gefunden werden muss, der ihn bezahlt?

  42. ZITAT:

    “ (…) Kann es nicht sein, dass es gar nicht an ihm hängt, sondern erst ein neuer Sponsor gefunden werden muss, der ihn bezahlt? „

    Hätte er dann seit Wochen einen „unterschriftsreifen Vertrag für die erste Liga” vorliegen? Seitens der Eintracht müsste man schon sehr dämlich sein, einen Vertrag anzubieten, der möglicherweise gar nicht gestemmt werden kann. Obwohl …

  43. „Kann es nicht sein, dass es gar nicht an ihm hängt, sondern erst ein neuer Sponsor gefunden werden muss, der ihn bezahlt?“

    Wenn es jetzt schon an einem Sponsor hängen soll, ob man Schwegler halten kann, möchte ich mal wissen, wie man die angepassten Gehälter der anderen Spieler und eventuelle Neuzugänge stemmen will.

  44. „Wir haben aber keinen Gebrauchtwagenhändler. „

    Was hat denn das mit Gebrauchtwagenhändler zu tun? (Obschon ich den Hinweis verstehe).

    Aber ich überprüfe doch vor meiner Unterschrift sehr sorgfältig, wohin sich der volatile Marktwert entwickelt hat.

  45. Ist die Zahlung eines neuen Sponsors schon im Budget enthalten ? wenn ja, wie hoch ? Nimmt man den Betrag von Fraport oder weniger …….. Liegen vielleicht schon Angebote eines neuen Sponsors vor und man wartet auf ein besseres Angebot ?

    Fragen über Fragen und dann dieser Druck, wie soll da Euphorie aufkommen.

  46. War nur so ’ne Idee. Fakt ist aber: wir haben keinen Trikotsponsor.

  47. Trikots ohne Sponsor sind auch hübscher.

  48. Sponsor und schönes Trikot. Nur das Logo müsste angepasst werden…

    http://compare.ebay.de/like/29.....8;var=sbar

  49. Apropos Umbro. Gibts eigentlich Admiral noch?

  50. ZITAT:

    “ Eventuell soll Gonther doch kommen. „

    Ich hätte ja gern den Santana vom BVB.

    *Träum*

  51. ZITAT:

    “ Sponsor und schönes Trikot. Nur das Logo müsste angepasst werden…

    http://compare.ebay.de/like/29.....8;var=sbar

    oh dear, great look – gorgeously upper house. ;)

  52. Ich hätte gerne Bittancourt von Cottbus. Der Junge ist gerade mal 18. Und Morales von Hertha.

  53. Pirmin Schwegler, dem seit Wochen ein unterschriftsreifer Vertrag für die erste Liga vorliegt, sagte: „Von meiner Seite aus ist alles klar.“

    Hört sich jedenfalls konkreter an als vor einem Jahr!

  54. ZITAT:

    “ Apropos Umbro. Gibts eigentlich Admiral noch? „

    Yep.

    Guckst Du hier:

    http://www.admiralsoccer.com/

  55. ZITAT:

    “ Pirmin Schwegler, dem seit Wochen ein unterschriftsreifer Vertrag für die erste Liga vorliegt, sagte: „Von meiner Seite aus ist alles klar.“

    Hört sich jedenfalls konkreter an als vor einem Jahr! „

    Ich versteh es nicht. Wenn von Schweglers Seite „alles klar“ ist, von wem den nicht ? Oder ist Schwegler sich mit BH/HB einig, aber diese konnten den AR noch nicht überzeugen ? Oder ist sich HB mit BH nicht einig ?

  56. oh, und man ist weiter in engem kontakt mit patrick helmes les´ich gerade – man möchte sich also ein zweites mal von felix am nasenring durch die manege ziehen lassen und seine energien verschwenden.

    klar würde uns der spieler ph definitiv weiterbringen, aber vergesst es einfach, felix würde seine rachegelüste einfach ein 2.mal genüsslich zelebrieren.

  57. at 56

    Hat sich Kloppo nicht schon Bittencourt geschnappt ?

  58. ZITAT:

    “ Eventuell soll Gonther doch kommen.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    „Bekennender Eintracht-Sympathisant” und „derzeit am Knie verletzt” – passt!

  59. ZITAT:

    „felix würde seine rachegelüste einfach ein 2.mal genüsslich zelebrieren. „

    Möglicherweise müßte man aber mit Herrn Hotze verhandeln

  60. Wir müssen aufsteigen…

    Ich habe keine Lust mehr auf den Druck am Montagabend Grootenkicks anschauen zu müssen und irgend welchen Vereinen, deren Spieler ich noch nicht mehr kenne, die Daumen zu drücken.

  61. Eintracht.de meldet, dass Schwegler bei Aufstieg bleibt:

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/

    Via Link auf die Offenbach-Post.

    Yeah. :/

  62. ZITAT:

    “ Eintracht.de meldet, dass Schwegler bei Aufstieg bleibt:

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/

    Via Link auf die Offenbach-Post.

    Yeah. :/ „

    Hihi

  63. Die Eintracht beruft sich auf Peppi. Genial.

  64. ZITAT:

    “ at 56

    Hat sich Kloppo nicht schon Bittencourt geschnappt ? „

    Ja, hat er, sehr rasch und bis 2016.

    Den hätte ich auch sehr gerne genommen.

  65. ZITAT:

    “ at 56

    Hat sich Kloppo nicht schon Bittencourt geschnappt ? „

    Ja, hat er. Gleich mal ausleihen für 1 Jahr ;-)

    Ich denke, wenn Wolfsburg Olic holt, ist der Weg für Helmes frei, was anderes kann Magath in Wolfsburg auch nicht mehr verkaufen. Von daher würde es mich nicht wundern, wenn da sogar kurzfristig etwas passiert.

    Dazu noch Schrönk und Gonther und vernünftige Preise für Hoffer und Anderson aushandeln. Dann hat man schon einen ordentlichen Grundstock und kann in Ruhe weitermachen.

    Ich hätte nämlich noch gerne einen Torwart, der so langsam mal den Oka ablöst und Perspektive hat.

    Das mit der Öffnungsklausel und den Reaktionen der Politik gestern fand ich auch interessant. Zumindest kommt dort auch etwas Bewegung rein.

  66. Zitat Knopf: „(oder B’schweig?)“

    Geil!

    Da springt ja mein koffeingeschwängertes Gehirn endlich an. Wer ist es? (Rapper oder Unnerhos):

    C-Buss

    G-ürth

    From the Mönsch to the Gläd to the Bach (sprich Back)

  67. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ at 56

    Hat sich Kloppo nicht schon Bittencourt geschnappt ? „

    Ja, hat er, sehr rasch und bis 2016.

    Den hätte ich auch sehr gerne genommen. „

    Vielleicht mal wegen einer Leihe anfragen, aber das wird der Heidel bei seinem Kloppo schon gemacht haben.

  68. Zitat:

    „Das mit der Öffnungsklausel und den Reaktionen der Politik gestern fand ich auch interessant. Zumindest kommt dort auch etwas Bewegung rein.“

    Am Sonntag wollen die beiden gewählt werden, was sollen die sonst sagen? Aber vor den Wahlen wird immer viel gesagt. Abwarten.

  69. ZITAT:

    “ Eintracht.de meldet, dass Schwegler bei Aufstieg bleibt:

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/

    Via Link auf die Offenbach-Post.

    Yeah. :/ „

    BARVO! Wieder mal eine sehr „professionelle” Pressearbeit.

    Abgesehen davon wird die Behauptung, Schwegler bliebe bei Aufstieg, nicht weiter verifiziert. In dem Artikel steht nämlich nichts Neues.

  70. ZITAT:

    “ Ich hätte gerne Bittancourt von Cottbus. Der Junge ist gerade mal 18. Und Morales von Hertha. „

    Wechselt Ende der Saison zum BVB ;o)

  71. ZITAT:

    “ Ich hätte nämlich noch gerne einen Torwart, der so langsam mal den Oka ablöst und Perspektive hat. „

    Haben wir da nicht einen in der U23?

  72. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich hätte nämlich noch gerne einen Torwart, der so langsam mal den Oka ablöst und Perspektive hat. „

    Haben wir da nicht einen in der U23? „

    Wir schicken den Kessler nach Köln zurück und holen uns dafür den Rensing. Wirkt zwar auf mich immer wie der jüngere Bruder vom Wiese, ist aber kein schlechter.

  73. ZITAT:

    ” Pirmin Schwegler, dem seit Wochen ein unterschriftsreifer Vertrag für die erste Liga vorliegt, sagte: „Von meiner Seite aus ist alles klar.“

    Kann heissen, dass von seiner Seite klar gemacht wuurde, wie die Konditionen sind, zu denen er bleibt und die Eintracht noch nachrechnet.

    Chinesen, Araber, Russen – so ein in einer international ausgerichteter Region lokal verwurzeltes Trikot zum Bewerben eurer Menschenrechtsverletzungen findet Ihr so schnell nicht wieder. Vor allem nicht so preiwert. Schlagt zu, bzw: Lasst zuschlagen.

  74. Genau unicef (Barca like)

  75. Gonther? Ich weiss nicht…..den würde ich im Rollstuhl nach Pauli kutschieren……

    Man muss halt mal schauen, was sich auf dem „total überhitzten“ Markt so anbietet.

    Hildebrand wird wieder zu haben sein, auch wenn mir seine Auftritte bei Schlacke nicht gut gefallen haben. Eventuell Daniel Haas oder Heinz Müller…..zumindest in Region beheimatete Keeper mit 1.Liga-Erfahrung.

    Schildenfeld, Amedick, Butscher. Dazu muss auf jeden Fall ein weiterer IV kommen. Anderson oder Mr.X. Wenn Geld keine Rolle spielen würde, dann Anderson und Mr.X.

    Im MF würde mir ein Jermaine Jones – Typ gut gefallen. Er muss niemandem auf die Füsse treten, aber mal den eigenen Leuten in den Allerwertesten. Ich glaube, so ein Typ fehlt der Mannschaft.

    Und vorne ein Knipser. Helmes wird nicht finanzierbar sein. Jetzt will der HSV seine Fühler ausgestreckt haben, und wenn Podolski geht, hat auch Köln viel Geld übrig.

    Proschwitz? Dann mal abwarten, wer in die 2.Liga muss. Und wer nicht aufsteigt natürlich….

  76. ZITAT:

    https://ws1-eintracht-frankfur.....cts_id=952

    was sagt uns das denn nun wieder…. „

    Dass der letzte große Erfolg verdammt lange zurückliegt.

  77. und langsam nicht mehr viel wert ist… buhuhuhuuuu

  78. Meine Prognose sollte sein:

    Helmes kommt

    Hoffer geht

    Bamba bleibt + ein noch besserer IV, woraufhin uns Schildi oder Amedick im Winter verlassen

    Friend, Schmidt und noch ein oder zwei können verkauft werden

    + noch ein Perspektivspieler

    zwei unserer Youngsters werden in die 2. oder 3 Liga ausgeliehen, um sich zu entwickeln

    Realistisch nach Erfahrungswerten ist jedoch:

    Hoffer bleibt für billiger

    Bamba wird auch irgendwie gehalten

    Friend hat Vertrag

    + Gonther oder irgend so einer

    + zwei ausgemusterte von Hertha und FCK, die sich am Ende gegen Köhler, Oka oder Schildenfeld nicht durchsetzen.

    Hoffen wir aber, dass frischer Wind weht, der nicht nur von Bohnensuppe kommt.

  79. ZITAT:

    https://ws1-eintracht-frankfur.....cts_id=952

    was sagt uns das denn nun wieder…. „

    Abgesang. Ausverkauf. Keinerlei Kundenbindung zu diesem Produkt herstellbar.

    Selbst Zwotligameister können wir aus eigener Kraft nicht mehr werden. Schlimm, schlimm.

  80. ZITAT:

    “ …Ich hätte nämlich noch gerne einen Torwart, der so langsam mal den Oka ablöst und Perspektive hat… „

    Ich finde ja den Sippel gut. Der FCK braucht den in der 2. Liga eh nicht mehr.

  81. OT:

    Wie wär’s mit was Asiatischem zum Mittagessen? Ja? Gerne. Es ist angerichtet: http://youtu.be/EPZ4-E-X3Ak

  82. Was bekommt man heute noch für 2 Millionen ?

    Anderson sollte 1,5 auf jeden Fall Wert sein.

    Der wird bestimmt gekauft.

    Hoffer möchte ich nicht geschenkt.

  83. Gespräch am Sonntag mit einem ausgewiesenen Bayernfan:

    „Ich mag die Eintracht nicht, aber der Köhler ist schon ein Klasse-Kicker“

  84. Heinz Müller. +1

    Schon der Name gefällt.

  85. ZITAT:

    “ Heinz Müller. +1

    Schon der Name gefällt. „

    Und was soll dann der Oka bis zur Rente machen ?

  86. HILDE!!!

    Endlich sagts mal einer.

    Holt Hilde Heim!

    …ist doch völlig egal, wer hinter Oka aufer Bank sitzt – dann soll er wenigstens gut aussehen. Hilde.

  87. traber von daglfing

    Ich kann mir schon gar nix anderes mehr vorstellen als Knopfauge im Tor.

  88. Heinz Müller? Einen im Sommer 34 Jahre alten Torwart? Klar.

  89. Hilde ist nicht besser als Oka – er hat sogar die gleichen Schwächen beim Herauslaufen und Mitspielen. Ich glaube immer noch an Kessler. Was ich in den 2 Spielen kurz vor Ende der Rückrunde gesehen habe, fand ich gut. Gerade bei Eckbällen und in der Strafraumbeherrschung.

  90. den niemand würde ich dann gerne haben

  91. Ich sach mal: Falls Freiburg absteigt, möchte ich bitte den Kollegen Baumann bei uns sehen. Danke. Bitte.

  92. Ausserdem ist Oka jung geblieben. Viel Schlaf, wenig Aufregung, keinen Stress. Sein biologisches Alter ist höchstens 25. Also ein Mann für die Zukunft!

  93. ich weiß net, der Oka sind immer so krank aus, wie als wenn gerade Magen-Darm Grippe hätte

  94. schiebe ein „er“ nach

  95. Das Alter wird überbewertet. Besonders wenn das Geld knapp ist.

  96. ZITAT:

    “ Das Alter wird überbewertet. Besonders wenn das Geld knapp ist. „

    Dann stellt mich ins Tor.

  97. ZITAT:

    “ HILDE!!!

    Endlich sagts mal einer.

    Holt Hilde Heim!

    …ist doch völlig egal, wer hinter Oka aufer Bank sitzt – dann soll er wenigstens gut aussehen. Hilde. „

    Stimmt auch wieder. Vogue auf der Ersatzbank… *strikeapose*

  98. Den Baumann hole ich auch mit dem Fahrrad ab.

  99. ZITAT:

    “ Dann stellt mich ins Tor. „

    Oder ich.

  100. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dann stellt mich ins Tor. „

    Oder ich. „

    Zu Jung, Mainzer.No Go! Außerdem kaufen wir nicht nach Namen

  101. Torhüter von Absteigern?

    Drobny? Bayern!

    Kraft? Zu teuer!

    Köln? Dann kann man Nikolov und Kessler behalten!

    Heinz Gründel? Dachte der war Stürmer!

  102. ZITAT:

    “ Torhüter von Absteigern?

    Drobny? Bayern!

    Kraft? Zu teuer!

    Köln? Dann kann man Nikolov und Kessler behalten!

    Heinz Gründel? Dachte der war Stürmer! „

    Bitte Köln durch Rensing ersetzen, dann macht es Sinn.

  103. Gibt kaa neue Torhüter net. Der Oka verhext die Stürmer mit seinem Dackelblick noch in 20 Jahren: Als OkaDroid in der Cloud hochgeladen. Der T-1000 war nix dagegen.

  104. Wenn der Oka ned mehr das Tor hütet, wird es zu einem totalen Bruch in der Mannschaft kommen.

    Ach was – im Verein.

    Vielleicht auch in ganz Frankfurt. Oder in Südhessen. Jedenfalls wird der Odenwald sich entlauben und entnadeln. Bestimmt. Es könnte durchaus aber auch ganz Hessen wie durch ein Erdbeben erschüttert werden. Nein, nein. wenn ich mirs recht überlege, ist das ein Vorgang von nationaler Tragweite. Vielleicht auch weltumspannend – äh!? – NATÜRLICH: Der Maya-Kalender!!! AUS, AUS, ALLES AUS!!! Wir werden alle verderben … *schluchz*

  105. Nette Glosse über Führungspersonal im Fußball; da sehe ich die Eintracht mit Veh, Bruchhagen und Hübner auch eher in dem „klugen, unprätentiösen“ Lager:

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1312536

  106. Na ja.

    Sehe uns eher konservativ-anspruchsgetrieben.

  107. Wobei er ja eher das Gemüt von Hal9000 hat.

    Btw: Gonther hat Gespräche bestätigt, aber abgesagt. hr-online.de

  108. Eigentlich ein vernichtender Abgesang auf König Otto:

    Zitat: „In den vier Wochen seines Amtierens hat Rehhagel so ziemlich alles durcheinander gewürfelt und damit auch den letzten Rest an Kontinuität beseitigt, der nach dem hausgemachten Chaos noch vorhanden war. Nach knapp zwölf Jahren Bundesligaabstinenz vereint der emeritierte Fußballlehrer in seiner Person völlige Unwissenheit über die Konkurrenz und über die Befindlichkeit der eigenen Mannschaft. Die Konkurrenz kennt er von gelegentlichen Besuchen in den Stadien rund um seinen Wohnort Essen. Das ist schon mal deshalb von Nachteil, weil seine Assistenten René Tretschok und Ante Covic vor ihrer Beförderung Nachwuchsmannschaften trainiert haben und damit reichlich weit weg vom Bundesligageschehen waren.

    Gravierender ist noch, dass Rehhagel mit der ihm eigenen Beratungsresistenz an abenteuerlichen Aufstellungen bastelt. Bei seinem Debüt in Augsburg griff er erst auf das bei Hertha längst überholte System mit zwei Stürmern zurück und wechselte dann auch noch seinen besten Spieler aus, den Antreiber Peter Niemeyer. Zuletzt beim 0:6 gegen die Bayern ließ er nacheinander die unbedarften Nachwuchsleute Fanol Perdedaj und Alfredo Morales gegen den Weltklassestürmer Franck Ribéry ran. Mit dem Ergebnis, dass der Franzose beide in Grund und Boden spielte, was wiederum zur Folge hat, dass die nunmehr restlos verunsicherten Perdedaj und Morales erst einmal verbrannt sind. Aus der Mannschaft ist zu hören, dass Rehhagel mehrfach vor diesem Experiment gewarnt wurde. Vergeblich. Eine Verpflichtung Rehhagels hätte wohl nur Sinn gemacht, wenn er als Grüßgott-August die Öffentlichkeit beruhigt und einer sportlichen Leitung im Hintergrund den Rücken frei gehalten hätte.“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....088-2.html

  109. Schröck?

    Der wird bei uns eh net funktionieren

  110. ZITAT:

    “ Der wird bei uns eh net funktionieren „

    Ah. Der Seher spricht wieder.

  111. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der wird bei uns eh net funktionieren „

    Ah. Der Seher spricht wieder. „

    Ich glaube eher, dass der Seher gar nicht weiß, wie und auf welcher Position Herr Schröck überhaupt spielt.

  112. ZITAT:

    “ Ich glaube eher, dass der Seher gar nicht weiß, wie und auf welcher Position Herr Schröck überhaupt spielt. „

    :-)

  113. Schröck kenne ich nur als peripheren Stadtteil von Marburg.

  114. Ist die Bezeichnung für die rückrinde der Hertha denn noch „tasmanisch“ oder inzwischen „einträchtig“?

  115. Weder noch. Die waren nie auf dem 7. Platz.

  116. ZITAT:

    “ …Realistisch nach Erfahrungswerten ist jedoch:

    Hoffer bleibt für billiger… „

    Anstelle von Hoffer, wäre ich ja für Marcel (Cello) Reichwein. Die Boygroup muss ja komplett werden. ;)

  117. @119 Das haben sie vor vielen Jahren schon bei den Bayern behauptet. Rehagel funktioniert imho nur, wenn man sich auf ihn einlässt und ihn machen lässt.

    Die Hertha Saison ähnelt einer Eintracht-Saison vor vielen Jahren, leidlich erfolgreichen Trainer geschasst, inkompetenten Nachfolger verpflichtet – am Ende wird’s eng.

  118. ZITAT:

    “ Weder noch. Die waren nie auf dem 7. Platz. „

    Vor allem haben die nach 26 Spielen soviele Punkte wie wir seinerzeit nach 16 Spielen …

  119. Mit 65 Punkten ist man in den letzten Jahren immer aufgestiegen. Auch wenn diese Saison bisher etwas außergewöhnlich verläuft, denke ich, dass sich das bis zum Schluss alles relativiert.

    Der Eintracht fehlen also noch 10 Punkte aus 8 Spielen. Sollte machbar sein.

    Natürlich könnte man einwenden, dass 12 Punkte aus 17 Spielen letzte Saison auch machbar gewesen wären, aber, na ja, der Bock, umstoßen! und so ..

    Die Hertha hatte letzte Saion auch 55 Punkte nach dem 26. Spieltag und ist am End` mit 74 Punkten souverän aufgestiegen.

    Ergo: Alles wird gut.

    http://www.youtube.com/watch?v.....OnPS4Oyi24

  120. Ein Punkt! Ein guter Punkt ist alles was wir gebraucht hätten…

  121. Ich glaube nur Statistiken von kunibert.

  122. @132 Ich halte den Aufstieg auch für mehr als machbar, aber 65 Punkte dürften in diesem Jahr nicht für Platz 2 reichen. Platz 3 reicht ja seit letztem Jahr nur bedingt.

  123. Kann man das irgendwo als Gesetz nachlesen? Wenn ja, ist gut, dann lehne ich mich jetzt zurück und lass mich im August wieder wecken, wenn die Borussia zum Heimspiel kommt, gespickt mit den Europameistern Götze, Hummels, Schmelzer, Großkreutz und Bender.

  124. http://www.spox.com/de/sport/f.....ochum.html

    Mavraj wollte nicht zur Eintracht, jetzt dieser Gonther, was ist denn los mit denen. Skyline. Adler. Blog-g. Was wollen die denn noch ?

  125. Hab’s gerade selbst durchgespielt. Ab Spieltag 30 sind wir vorne. Und geben es nicht mehr ab. Ihr könnt feiern.

  126. EUPHORIE !!

  127. ZITAT:

    “ EUPHORIE !! „

    Noch nicht.

  128. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Apropos Umbro. Gibts eigentlich Admiral noch? „

    Yep.

    Guckst Du hier:

    http://www.admiralsoccer.com/

    Huch das sind ja Amis. Ich dachte Engländer.

  129. http://www.transfermarkt.de/de.....27611.html

    Dieser Schröck, verletzt und nur 1,69m. Aber er hatte schon Knie und Zehe, passt.

  130. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ EUPHORIE !! „

    Noch nicht. „

    Armin will IMMER Euphorie.

  131. ZITAT:

    “ Wenn der Oka ned mehr das Tor hütet, wird es zu einem totalen Bruch in der Mannschaft kommen.

    Ach was – im Verein.

    Vielleicht auch in ganz Frankfurt. Oder in Südhessen. Jedenfalls wird der Odenwald sich entlauben und entnadeln. Bestimmt. Es könnte durchaus aber auch ganz Hessen wie durch ein Erdbeben erschüttert werden. Nein, nein. wenn ich mirs recht überlege, ist das ein Vorgang von nationaler Tragweite. Vielleicht auch weltumspannend – äh!? – NATÜRLICH: Der Maya-Kalender!!! AUS, AUS, ALLES AUS!!! Wir werden alle verderben … *schluchz* „

    Das Ende der Diven Ära?

    Vor Oka UEFA Pokal, DFB Pokal etc

    Seit Oka

    4 Abstiege

  132. ZITAT:

    “ Hab’s gerade selbst durchgespielt. Ab Spieltag 30 sind wir vorne. Und geben es nicht mehr ab. Ihr könnt feiern. „

    Äh, bist Du jetzt auch der Seher?

  133. ZITAT:

    http://www.transfermarkt.de/de.....27611.html

    Dieser Schröck, verletzt und nur 1,69m. Aber er hatte schon Knie und Zehe, passt. „

    Aber TOP Frisur!

  134. ZITAT:

    “ Ich glaube nur Statistiken von kunibert. „

    Ich eigentlich auch.

    Aber der Vergleich mit den Abschlußtabellen der letzten 10 Jahre hat mich schon entspannt.

    Und die Anderen spielen noch gegeneinander.

    Und ja, Kagawa, Reus, Götze, Bittencourt, Leitner und wie sie alle heißen, sind Hausnummern.

    Aber ich vermute bzw. prophezeie, dass es nach der EM eine Renaissance des mittleren Alters geben wird und einer der Protagonisten wird (tief durchatmen schweissfuss&Co) Alex Meier sein.

  135. Typisch kaum scheint die Sonne sind alle schon wieder Äppel trinken gegeangen.

    Und das nennt man dann „aktiven“ Teil der Altersteilzeit.

    *mannmannmann…loop*

  136. Warum jagt man diese Streikenden denn nicht mit der berittenen Polizei von der Gasse? Ich bezahl die doch.Un die annern auch.

    Und der Dank?

  137. Morsche zusammen.

    Als ich letzten September im Urlaub weilte, mußte ich das Geschehen bei 4 Spielen aus dem fernen Ausland beobachten. Es gab 10 Punkte. Gutes Omen.

    Die nächsten beiden Spiele bin ich wieder im Urlaub. Da wird doch wohl ’nen 6er drin sein.

    Ich steige ganz ruhig in den Flieger.

  138. Mal ernsthaft: warum sollte ein Stammspieler des aktuellen Tabellenführers einen Vertrag beim Tabellenzweiten unterschreiben? Hier kann es weder regionale Aspekte (Geboren in Schweinfurt) und eigentlich auch kaum finanzielle Gründe geben. Von daher halte ich es für ein schwaches Gerücht.

    Letztes Jahr hatte ich mal den Namen Felix Klaus geworfen….jetzt hat der Junge Vertrag bis 2014 und wird anschließend nur noch für die Bayern, Dortmund oder Schlacke erschwinglich sein.

    Hat eigentlich dieser Borysiuk eine Ausstiegsklausel im Abstiegsfall?

  139. @ 149

    Das geht nicht. Tierschutz hat jetzt Verfassungsrang.

  140. ZITAT:

    “ Warum jagt man diese Streikenden denn nicht mit der berittenen Polizei von der Gasse? Ich bezahl die doch.Un die annern auch.

    Und der Dank? „

    Geh in die Sonne, Schmetterling.

  141. Quetschemännsche

    ZITAT: „Dabei müßten sie eigentlich alles in Grund und Boden spielen mit ‘ nem Äppler in der Hand.“

    Welcher der Spieler trinkt denn Äppler ?

    Aber wenn erst der Günter übernächste Saison auf’m Trikot steht..

  142. ZITAT:

    “ Warum jagt man diese Streikenden denn nicht mit der berittenen Polizei von der Gasse? Ich bezahl die doch.Un die annern auch.

    Und der Dank? „

    http://img.fotocommunity.com/p.....685953.jpg

  143. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Warum jagt man diese Streikenden denn nicht mit der berittenen Polizei von der Gasse? Ich bezahl die doch.Un die annern auch.

    Und der Dank? „

    Gründel doch mit dem I-like-Fluglärm-Bahnhofs-Neapler die Heimwehr und marschiert auf.

  144. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Warum jagt man diese Streikenden denn nicht mit der berittenen Polizei von der Gasse? Ich bezahl die doch.Un die annern auch.

    Und der Dank? „

    Gründel doch mit dem I-like-Fluglärm-Bahnhofs-Neapler die Heimwehr und marschiert auf. „

    Jawohl. Mit blutbesudelter Faust:-)

  145. Ach, Mavraj, Gonther…

    Immer dieses Gejammer über verschüttete Milch. Habe gerade gesehen wie viele Tore Occean gemacht hat. Erst 15 in 26 Spielen. Dem Gejammer Hier! Immer! Alle! nach hatte ich angenommen, er habe alle 60 Tore allein gemacht und die der Gegner auch noch vorbereitet.

  146. 5 2 1 ist die Lösung 5 Siege 2 Unentschieden macht am Ende 72 Punkte und das sollte reichen zumindest für den 2.Platz

  147. ZITAT:

    “ Ach, Mavraj, Gonther…

    Immer dieses Gejammer über verschüttete Milch. Habe gerade gesehen wie viele Tore Occean gemacht hat. Erst 15 in 26 Spielen. Dem Gejammer Hier! Immer! Alle! nach hatte ich angenommen, er habe alle 60 Tore allein gemacht und die der Gegner auch noch vorbereitet. „

    http://www.weltfussball.de/tor.....2011-2012/

    Ganz so schlecht sind die 15 Tore nicht, immerhin bester Schütze der Unnerhos und teuer war er auch nicht.

  148. 5 2 1. Sehr schön. Das ist übrigens das Rettungsdienstjargon für zuviel Zunahme von C2H5OH. Was wir ja alle gerne mögen tun. Nicht?

  149. ZITAT:

    „Zunahme von C2H5OH.“

    Prost !

  150. Tippspieltagessieger! YEAH!! Ihr Versager! Muss man euch alles erklären?

  151. ZITAT:

    “ Sehr schön. „

    Ah, zurück aus der Sommerfrische? ;-)

  152. Guten Morgen an alle Studenten und Ösis…

  153. „Ah, zurück aus der Sommerfrische? ;-)“

    Ich hab Frühjahrsmüdigkeit.

  154. ZITAT:

    “ Ich hab Frühjahrsmüdigkeit. „

    Armes Hascherl.

    *ÜberdenKopfstreich*

  155. ZITAT:

    “ Tippspieltagessieger! YEAH!! Ihr Versager! Muss man euch alles erklären? „

    Wärest Du doch besser in NY geblieben…

  156. Skibbe ist frei!

  157. “ Tippspieltagessieger! YEAH!! Ihr Versager! Muss man euch alles erklären? „

    Pah. Ich bin nur noch 14 Punkte weg von der Tippspielgesamtführung. DAS ist Leistung!

  158. Ich weiß nicht ob das duttet, aber ich finde es lustig :-)

    http://www.spiegel.de/kultur/k.....63,00.html

  159. Skibbe nach Lautern wäre der Knüller. Oder nach Hamburch.

  160. ZITAT:

    “ Skibbe ist frei! „

    Nicht nötig, die steigen so oder so ab.

    Micha’s Kompetenz sollten wir uns für Köln

    oder Hamburg aufsparen.

  161. Eieiei, was sehe ich da. Bad Vilbel II abgekackt gegen Türk Gücü. 1:11

    http://www.kicker.de/news/fuss.....19235.html

  162. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ach, Mavraj, Gonther…

    Immer dieses Gejammer über verschüttete Milch. Habe gerade gesehen wie viele Tore Occean gemacht hat. Erst 15 in 26 Spielen. Dem Gejammer Hier! Immer! Alle! nach hatte ich angenommen, er habe alle 60 Tore allein gemacht und die der Gegner auch noch vorbereitet. „

    http://www.weltfussball.de/tor.....2011-2012/

    Ganz so schlecht sind die 15 Tore nicht, immerhin bester Schütze der Unnerhos und teuer war er auch nicht. „

    Ich-schreibe-nicht-dass-schlecht-ist.

    Aber ein Wunderspieler ist er auch nicht. In der 3. Liga 16 Tore. Jetzt 15-20, ja ok, im Verhältnis zum Kaufpreis, ei sischer.

  163. Was trinkt man denn heute Abend zum Kräuter Pferd Sieg?

    G’ürth – D’mund

    Wenn man bei Mönchengladbach das önchen weglassen muss, wie kürzt man dann deren morgigen Gegner ab?

    M’G’bach – M‘

  164. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tippspieltagessieger! YEAH!! Ihr Versager! Muss man euch alles erklären? „

    Wärest Du doch besser in NY geblieben… „

    kaum bin ich mal weg, läuft alles für den Verein und das Tippspiel. In diesem Sinne – tschüssi.

  165. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Am Samstag war ich im Kino. “John Carter” in 3D. Befriedigende Popcorn-Unterhaltung“

    Disney muss den teuersten Film-Flop seiner Geschichte verkraften: Das Science-Fiction-Werk „John Carter“ verschlang 350 Mio Dollar Produktionskosten und spielte an der Kinokasse nur einen geringen Teil davon wieder ein. Die Walt Disney Studios müssen rund 200 Mio Dollar Verlust abschreiben. „

    Hier hat in erster Linie das Marketing versagt. Keine Ahnung für was die 100 mio ausgegeben haben. Habe weder hier noch in den Staaten auch nur den geringsten Hinweis auf diesen Film gesehen. Was übrigens auch auf zwei von drei der anderen jüngsten Disney-Flops zutrifft.:

    „Vor einem Jahr ging der Animationsfilm „Milo und Mars“ an den Kassen unter. Zuvor schnitten auch „Prince of Persia – Der Sand der Zeit“ und „Duell der Magier“ deutlich schlechter ab als erwartet“.

  166. ach, für den Mal-Dahinreisenden, ganz nett

    http://www.citymaps.com/#

  167. ZITAT:

    “ Was trinkt man denn heute Abend zum Kräuter Pferd Sieg? „

    Schneider Aventinus wäre mein Vorschlag.

  168. Ösis nach Gitmo

  169. Lukimya geht nach Köln:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....sbock.html

    Und das ärgert mich.

    Der und Anderson wären eine Option für Liga 1 gewesen.

    Fuck!

  170. ZITAT:

    “ ach, für den Mal-Dahinreisenden, ganz nett

    http://www.citymaps.com/#

    Sehr gut!

  171. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Am Samstag war ich im Kino. “John Carter” in 3D. Befriedigende Popcorn-Unterhaltung“

    Hier hat in erster Linie das Marketing versagt. Keine Ahnung für was die 100 mio ausgegeben haben.“

    Disney ist böse und hat es verdient !! http://www.youtube.com/watch?v.....KOwptKaiQM

  172. ZITAT:

    “ Lukimya geht nach Köln:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....sbock.html

    Und das ärgert mich.

    Der und Anderson wären eine Option für Liga 1 gewesen.

    Fuck! „

    Naja, da muss er nicht umziehen. Aber vielleicht gilt der Vertrag nur für Liga 1.

  173. ZITAT:

    “ Kurz ist durch. Also raus. Gefeuert.

    http://www.swr.de/sport/-/id=1.....index.html

    Tut mir leid für ihn. Schlecht eingekauft haben sie vor der Saison, Kurz & Kunz. Was ein Trainerwechsel da jetzt bringen soll, erschliesst sich mir nicht.

  174. ZITAT:

    “ Ich weiß nicht ob das duttet, aber ich finde es lustig :-)

    http://www.spiegel.de/kultur/k.....63,00.html

    Selber schuld…

    http://www.vulture.com/2012/03.....oomed.html

    When it comes to the boxoffice, there’s very little life on Mars.

  175. Ach ja, was #183 das für die Stimmung in Dü´dorf bedeutet?

    Keine Ahnung.

  176. ZITAT:

    “ Skibbe nach Lautern wäre der Knüller. Oder nach Hamburch. „

    der wollte sich doch erst mal eine auszeit nehmen und dann schauen, was für angebote er bekommt.

    „Duell der Magier“

    das war aber auch ein selten dämlicher und schlechter film. die besetzung mit nic cage hätte mich aber wohl vorwarnen müssen.

  177. ZITAT:

    “ die besetzung mit nic cage hätte mich aber wohl vorwarnen müssen. „

    der Cagge hat doch seit KornAir auch nix mehr gerisse …

  178. http://www.n-tv.de/wissen/Trai.....01601.html

    Ich glaub, ich befasse mich dochmal mit Frauenfußball.

  179. ZITAT:

    der Cagge hat doch seit KornAir auch nix mehr gerisse … „

    … seit Leaving Las Vegas nur noch Lord of War zur Kenntnis genommen…

  180. ZITAT:

    http://www.n-tv.de/wissen/Trai.....01601.html

    Ich glaub, ich befasse mich dochmal mit Frauenfußball. „

    Warum beschäftigen sich Forscher mit den sexuellen Phantasien von 63-jährigen Gewichtheberinnen.? weil sie das sind ?

  181. Kurz weg? Dann können wir Amedick ja zurück schicken.

  182. „Kurz weg? Dann können wir Amedick ja zurück schicken.“

    ;-)

    Aber der baut doch ein Haus bei uns.

  183. Memento:

    The chances of anything coming from Mars are a million to one – but still they come.

  184. Was wir ausbilden:

    Ersatzbank-Leader.

  185. Hab’s mal eben durchgerechnet. Wir können es ruhig angehen lassen.

  186. ZITAT:

    “ Hab’s mal eben durchgerechnet. Wir können es ruhig angehen lassen. „

    Rechne doch mal vor. :-)

  187. Je früher der Aufstieg feststeht, desto besser wird die Mannschaft nächstes Jahr.

  188. Je früher der Aufstieg fest steht, desto sicherer werden wir nur Zweiter. Viel wichtiger wäre, dass gewisse Abstiege frühzeitig feststehen :) *fledder*

  189. Wieviele Erstliga-Teams hat der Bruno eigentlich schon so zusammengestellt?

  190. Skibbe zu den Kartoffels, ich bin dafür!

  191. ZITAT:

    “ „Kurz weg? Dann können wir Amedick ja zurück schicken.“

    ;-)

    Aber der baut doch ein Haus bei uns. „

    Was? Jetzt schon? Oje, dann will er wohl länger bleiben und am Ende wird dann wieder so eine Ama-Nummer daraus. Mist.

  192. ZITAT:

    “ Skibbe zu den Kartoffels, ich bin dafür! „

    Dann rettet er den FCK und sagt dann:

    Das gleiche hätte ich mit Frankfurt und Berlin auch geschafft!

  193. bemerkenswerte analyse von diesem marschall:

    man hätte einfach einen „gestandenen“ zweitliga-kicker kaufen sollen (einen „6er“) statt nem teuren polen.

    mit lehmann würds denen bestimmt besser gehen.

    und wenn dieser marschall erst was zu bestimmen hätte…

    http://www.spox.com/de/sport/f.....mbach.html

  194. ZITAT:

    “ Wieviele Erstliga-Teams hat der Bruno eigentlich schon so zusammengestellt? „

    Duisburg

  195. „Duisburg“ ist keine Zahl.

  196. ZITAT:

    “ Wieviele Erstliga-Teams hat der Bruno eigentlich schon so zusammengestellt? „

    Letztes Jahr wollten wir keinen abgehalfterten Erstligamanager, der naturgemäß schon viele Erstligateams zusammengestellt hat, sondern einen, der nach oben will. Bruno hat noch nicht bewiesen, dass er es nicht kann, also trau ich es ihm erst mal zu.

  197. ZITAT:

    “ „Duisburg“ ist keine Zahl. „

    Ich lass mir von einem Zahlenkasper gar nix sagen

  198. Keine Sorge, wir haben einen, der hat für uns schon Unmengen von Top-Erstligateams zusammengestellt. Halten Sie mal die Füße still, Herr Hübner, hier können Sie was lernen. &c.

  199. ach skibbe…

    für den verein stehen so viele schlange und am ende wirds hans-peter briegel.

    nächste saison geht dann basler die “ mission aufstieg“ an.

    brehme als co.

    marschall sportlicher leiter.

    konzept „identifikation total“

  200. Wichtig ist doch, daß man die neuen Spieler seit mindestens 10 Jahren in der Liga beobachten konnte. Dann kann auch nichts mehr schief gehen.

  201. ZITAT:

    “ Duisburg. Und Wehen. „

    Ronny Königstransfer

  202. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Skibbe zu den Kartoffels, ich bin dafür! „

    Dann rettet er den FCK und sagt dann:

    Das gleiche hätte ich mit Frankfurt und Berlin auch geschafft! „

    Wie denn?

    Indem erstmal frei gibt und einen trinken geht?

  203. Dann kann ich mich ja zurücklehnen.

  204. Ich wäre ja dafür, dass man Matthäus endlich mal eine faire Chance in der Bundesliga gibt.

  205. Reiner Zufall, dass Foda gerade freigestellt wurde.

  206. Wenn Foda zu den Kartoffeln geht konvertiert der ce.

  207. Liest der Quetsche auch Mal Texte? Längere mit anderer Meinung und so?

    z.B. das hier?

    http://www.publikative.org/201.....er-spielt/

  208. War Attila bei seiner Braut erfolgreich ?

  209. ZITAT:

    “ Reiner Zufall, dass Foda gerade freigestellt wurde. „

    Foda ist noch bei Sturm. Bis Saisonende. Stand jetzt.

  210. ZITAT:

    “ Ich wäre ja dafür, dass man Matthäus endlich mal eine faire Chance in der Bundesliga gibt. „

    Ich weiß nicht, ob der Loddar seiner aktuellen Gespielin Kaiserslautern als Stadt mit Glamour zu vermitteln kann.

  211. ZITAT:

    „kaum bin ich mal weg, läuft alles für den Verein und das Tippspiel. In diesem Sinne – tschüssi. „

    Wurde mir auch schon vorgeschlagen, leider wollte der der Herr mit der Idee mir bisher die Geldscheine nur faxen… :-)

  212. ZITAT:

    “ „Duisburg“ ist keine Zahl. „

    Da u der 21. Buchstabe ist, ich hoffe ich habe mich nicht verfehlt, kann man das Wort Duisburg als eine Zahl im Zahlensystem mit der Basis 31 sehen.

    Wenn ich alles richtig verstanden und richtig gerechnet habe, wäre Duisburg bzw duisburg im gewohnten dezimalsystem die Zahl:

    384 826 016 515

    In worten: dreihundertvierundachtzigmilliardenachthundertsechsundzwanzigmillionensechszehntausendfünfhunderfünfzehn

    das wären also verflucht viele mannschaften.

  213. ZITAT:

    “ Torhüter von Absteigern?

    Drobny? Bayern!

    Kraft? Zu teuer!

    Köln? Dann kann man Nikolov und Kessler behalten!

    Heinz Gründel? Dachte der war Stürmer! „

    Nein, der war auch Torwart. Hat schon alles seine Richtigkeit:

    http://de.eurosport.yahoo.com/.....sburg.html

  214. @233

    Ich weiss nicht, wie du gerechnet hast, aber ich komme auf

    4 21 9 19 2 21 18 7, zusammengeschrieben 42191922187, Quersumme 47, iteriert 11 bzw. 2.

    Daraus schließe ich, dass unsere 11 Freunde am Ende auf Platz 2 landen.

  215. Oh, Quersumme im Kopf falsch gerechnet, sie beträgt 46, Quersumme 1; alos wird es doch Platz 1 am Ende!

  216. 21.12.2012

  217. ZITAT:

    “ @233

    Ich weiss nicht, wie du gerechnet hast, aber ich komme auf

    4 21 9 19 2 21 18 7, zusammengeschrieben 42191922187, Quersumme 47, iteriert 11 bzw. 2.

    Daraus schließe ich, dass unsere 11 Freunde am Ende auf Platz 2 landen. „

    was ich gemacht habe, die zahl oben ist übrigens falsch, aber die größenordnung von 384milliarden und ebbes stimmt und auf ein paar tausen mehr oder weniger kommts auch nicht an:

    ziffern gibt es 0 bis 9 und dann kommt, ähnlich wie bei hexadezimal:

    A = 10

    B = 11

    usw.

    Berechnet wird dann

    D: 13*31^7

    U: 30*31^6

    I: 18*31^5

    S: 23*31^4

    B: 11*31^3

    U: 30*31^2

    R: 21*31^1

    G: 16*31^0

    die zahlen alle aufsummieren.

    384 826 016 772 sollte rauskommen

  218. ZITAT:

    “ 21.12.2012 „

    Korrekt ist, dass an diesem Tag in der Langen Zählung zum ersten Mal seit dem Jahre 3114 v. Chr., der Zahlenwert des Ausgangstages des aktuellen 13 Baktun-Zyklus der Langen Zählung (13.0.0.0.0) wiederkehrt.

  219. Aha, höhere Mathematik hier, wo ich doch kein einziges Sylvester Mathetik stukadiert habe.

  220. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 21.12.2012 „

    Korrekt ist, dass an diesem Tag in der Langen Zählung zum ersten Mal seit dem Jahre 3114 v. Chr., der Zahlenwert des Ausgangstages des aktuellen 13 Baktun-Zyklus der Langen Zählung (13.0.0.0.0) wiederkehrt. „

    Irgendwann wird der Blitz Paderborn beim scheißen treffen

  221. Hier, ihr Dysburg-Kryptographen: Heinz Nixdorf/Paderborn.

  222. Egal wie man rechnet, am Ende kommt aber sowieso 42 heraus.

  223. Hallo Experten. Da wo beim Kicker im Netz konnte man heute zwei Absteiger tippen. Ist Mainz und Hoffenheim realistisch genug?

  224. ZITAT:

    “ „Kurz weg? Dann können wir Amedick ja zurück schicken.“

    ;-)

    Aber der baut doch ein Haus bei uns. „

    Solange der sich nicht eine der griechischen Mythologie entlehnte Protzvilla baut ist der in Nullkommanix RAUS.

  225. Ich habe mir gerade überlegt, dass die Konstellation für die Relegation HSV-St.Pauli einen großen Reiz hätte.

  226. @Kurz/Amedick

    War nicht Butscher der Leidtragende in der Kurz-Geschichte (hoho!)?

  227. ZITAT:

    “ Ich habe mir gerade überlegt, dass die Konstellation für die Relegation HSV-St.Pauli einen großen Reiz hätte. „

    Ich bevorzuge Düsseldorf – Köln

  228. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich habe mir gerade überlegt, dass die Konstellation für die Relegation HSV-St.Pauli einen großen Reiz hätte. „

    Ich bevorzuge Düsseldorf – Köln „

    Auch nicht schlecht.

  229. ZITAT:

    “ @Kurz/Amedick

    War nicht Butscher der Leidtragende in der Kurz-Geschichte (hoho!)? „

    Weshalb sind die eigentlich geholt worden?

  230. Ich bevorzuge Wolfburg – Braunschweig.

    Nur mal so.

  231. „Weshalb sind die eigentlich geholt worden? „

    Um Dich zu ärgern, Du Arschlöcher.

  232. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich habe mir gerade überlegt, dass die Konstellation für die Relegation HSV-St.Pauli einen großen Reiz hätte. „

    Ich bevorzuge Düsseldorf – Köln „

    Wolff Werner gegen Werner Wollf..kapiert natürlich wieder keiner von euch Cretinos

  233. ZITAT:

    “ Wieviele Erstliga-Teams hat der Bruno eigentlich schon so zusammengestellt? „

    Wieviele hatte Zorc in seiner ersten Saison schon zusammengestellt? Oder Uli Hoeness? Oder Volker Finke? Ausser Bruchhagen, der ja praktisch bei seiner Geburt bereits 10 BL-Teams zusammengestellt hatte, hat es ja für alle ein erstes Mal gegeben.

    Zudem: In „Nägel ohne Köpfe“-Artikel hat Ingo Durstewitz mir den Bruno Hübner als abgezockten Manager und guten Verkäufer der Eintracht nahegebracht. Es gibt keinen Grund an diesen sauber recherchierten Information zu zweifeln.

  234. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Liest der Quetsche auch Mal Texte? Längere mit anderer Meinung und so?

    z.B. das hier?

    http://www.publikative.org/201.....er-spielt/

    Macht er.

    Allerdings fühlt er sich vom Autor des Textes in Sippenhaft genommen (um Herrn Gründel mal wieder zu zitieren und ihm gleich zu sagen, was das ist).

    „..dass man die Ultras bei ihren Auseinandersetzungen mit den Alt-Nazi-Hools der „Standarte Bremen“ unterstützen muss, anstatt sie zu kriminalisieren.“

    Man soll also Ultra-Kriminalität oder ihre sonstigen Auswüchse in Kauf nehmen, denn sonst ist an den Nazis die Reih.

    Ähnlich Biobauern, die mit den Teufelskäfern die Beezelbubwürmer bekämpfen.

    Wenn es in Deutschland so weit ist, daß es Pyromanen und Gewalttätige, die regelmäßig gegen Andersklubartige oder sonstwen, der ihnen gerade über den Weg läuft antreten, braucht, um Nazis zu verhindern, wird es wohl Zeit für mich, über Auswanderung nachzudenken.

    Ich erwarte in einem Land, in welchem man mehrfach die restliche Welt mit Krieg und Vernichtung überzog, endlich Zivilcourage gegen solche, die das gern wieder machen würden.

    Zuviel verlangt ?

  235. Ex-Luhukay gegen Luhukay.

  236. ZITAT:

    Um Dich zu ärgern, Du Arschlöcher. „

    ganz klar bester Kommentar des Tages.

  237. Notiere soviel du willst. Kannst es später eh nicht mehr entziffern.

  238. Heißt es nicht, Du Arschenlöcher ?

  239. ZITAT:

    “ Heißt es nicht, Du Arschenlöcher ? „

    Das ist Stefan egal. da ist der Watz großzügig. hauptsache ich werde gedemütigt. Ich habe verstanden.

  240. ZITAT:

    Ich erwarte in einem Land, in welchem man mehrfach die restliche Welt mit Krieg und Vernichtung überzog, endlich Zivilcourage gegen solche, die das gern wieder machen würden.

    Zuviel verlangt ? „

    Da gibt es ja Leute. Die sind dir dann aber auch nicht recht.

    Komplizierte Welt.

  241. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Heißt es nicht, Du Arschenlöcher ? „

    Das ist Stefan egal. da ist der Watz großzügig. hauptsache ich werde gedemütigt. Ich habe verstanden. „

    Wenn ich mal Zeit dafür habe, werde ich dich bedauern.

  242. Apropos Arschlöcher und 10 Jahre Dosenpfand: Komme inzwischen auf eine Plattfußfrequenz von ca. 3 Wochen. Das mag auch an den filigranen Reifen liegen, aber es nervt wie die Sau. Früher habe ich, wenn’s hochkommt, alle zwei Jahre flicken müssen. Warum es trotz viel weniger Glasflaschen im Umlauf immer schlimmer wird, weiß ich allerdings auch nicht. Vielleicht, weil das Zurückbringen des Glaspfandes im Vergleich zu den PET-Flaschen so unrentabel und mühselig scheint.

    Egal. Arschlöcher!

  243. „Komme inzwischen auf eine Plattfußfrequenz von ca. 3 Wochen.“

    Wie bei Chris damals.

  244. @269

    Ich vermute mal, dass es sich um ein Fahrradproblem handelt. Lies dazu mal dies:

    http://heinz-gsottberger.suite.....bar-a93882

  245. ZITAT:

    “ ….

    Ich erwarte in einem Land, in welchem man mehrfach die restliche Welt mit Krieg und Vernichtung überzog, endlich Zivilcourage gegen solche, die das gern wieder machen würden….“

    Ich dachte, dies sei ein politikfreier Blog. Na ja, ich habe diesmal nicht angefangen, bin ja nur noch „E.“, also nahezu völlig amputiert, viel bleibt nicht mehr.

    So viel sei denn doch gesagt: „mehrfach“? 1939- 45 lass´ ich gelten, da beißt die Maus keinen Faden ab.

    Die Entstehungsgründe 1914 -18 dagegen sind etwas komplexer, da trugen auch andere Mächte wie UK, Frankreich und Österreich-Ungarn ihren Teil dazu bei. Aber das ist für Quetsche wohl zu komplex.

  246. Unter Hitler waren die Straßen wenigstens sauberer.

    Und wenn Progrom war ließ man das Fahrrad einfach zuhause.

  247. @273

    Soll das witzig sein?

  248. ZITAT:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....33268.html

    Toppi steht nicht zur Verfügung. „

    Bitte nicht der Stanislawki. Den will ich bei der Eintracht sehen, wenn Fee zu Saisonende seinen Abschied verkündet.

  249. ZITAT:

    “ @273

    Soll das witzig sein? „

    Eher abblockend.

  250. Sollte erst um 23 Uhr kommen, aber es brennt mir auf den Nägeln.

    Für die ordentliche Entfaltung sämtlicher Aromen, muss eine Leberkässemmel mindestens 15 Minuten in Alufolie eingewickelt ziehen

  251. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @273

    Soll das witzig sein? „

    Eher abblockend. „

    Ging eher in die Hose.

  252. ZITAT:

    “ Sollte erst um 23 Uhr kommen, aber es brennt mir auf den Nägeln.

    Für die ordentliche Entfaltung sämtlicher Aromen, muss eine Leberkässemmel mindestens 15 Minuten in Alufolie eingewickelt ziehen „

    Nach 23 Uhr, bitte.

  253. Hihi.

    Im 95er Forum geht die Post ab. Die gewinnen kein Spiel mehr.

  254. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @273

    Soll das witzig sein? „

    Eher abblockend. „

    Ging eher in die Hose. „

    Nein. Hat funktioniert.

  255. Eher für den Underdog oder doch eher gegen Fürth?

  256. Eher für den Underdog oder doch eher gegen Fürth?

  257. Eher für den Underdog oder doch eher gegen Fürth?

  258. ZITAT:

    “ Hihi.

    Im 95er Forum geht die Post ab. Die gewinnen kein Spiel mehr. „

    Link?

  259. Also bei dem Spiel der Duseldorfer gg. den BVB konnte ich aufgrund seiner üblichen Verhaltensweisen dem Underdog einfach nicht die Daumen drücken. Heute aber schon.

    Ich befürchte aber, dass das Daumendrücken wg. Vorentscheidung schnell hinfällig sein wird.

  260. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihi.

    Im 95er Forum geht die Post ab. Die gewinnen kein Spiel mehr. „

    Link? „

    http://www.gofeminin.de/

  261. ZITAT:

    http://www.95erforum.de/wbb/in.....age=Portal

    Aha. Und da geht’s also ab? Nun gut. Lesen kann ich da nicht. Aber ich glaub’s mal.

  262. Die Fürther haben sich meinen Respekt hart erarbeitet. Deswegen pro Fürth.

    Auch wenn die dann Millionen-Einnahmen aus dem UEFA-Cup haben werden und uns alle Spieler vor der Nas weg holen. Oder so.

  263. Weiss ich nicht, war mir zu unübersichtlich.

  264. Schon interessant. Um 15:40 Uhr sechs Beiträge und um 15:41 Uhr deren fünf.

  265. Es ist doch grottig. Ich bin weder für noch dagegen. Da lobpreise ich lieber noch einmal die rauschende Ballnacht aus der Lausitz.

  266. ZITAT:

    “ Sollte erst um 23 Uhr kommen, aber es brennt mir auf den Nägeln.

    Für die ordentliche Entfaltung sämtlicher Aromen, muss eine Leberkässemmel mindestens 15 Minuten in Alufolie eingewickelt ziehen „

    Mit süßem oder scharfem Senf? Und was machst Du gegen das matschige Brötchen, da der Leberkäs Wasser abgibt? Fragen über Fragen und das vor 23 Uhr?

  267. So meine Herren und nun der Skandal des Tages. Im Feinschmecker-Heft Ausgabe April/2012 wurden die Weinkenner (!!) 2012 gekürt: 1. Platz an einen 46jährigen Physiker, 2. Platz an einen 36jährigen HNO-Arzt und 3. Platz an einen 55jährigen Lehrer!!

    Das nenne ich einen veritablen Skandal;)

  268. Ich weiß noch als wir Werder 3:0 abgeschwartet haben. Damals, als wir noch in Liga 2 waren.

  269. ZITAT:

    “ Ich weiß noch als wir Werder 3:0 abgeschwartet haben. Damals, als wir noch in Liga 2 waren. „

    Jo und ne Runde später habe ich Di. spontan das Training geschwänzt und bin bei Schneeregen nach Duisburg gefahren. 1-0 kurz vor Schluß durch Salou. Allerdings für Duisburg. Und 9 Monate später haben wir eben dort das Auftaktspiel nach Aufstieg verloren….

  270. Das wird ein langweiliger Kick, ich spüre das. Merlot. Danke. Bitte.

  271. ZITAT:

    “ Das wird ein langweiliger Kick, ich spüre das. Merlot. Danke. Bitte. „

    Apropos Wein, Dr. Kunter. Habe am Kaiserstuhl ein Frühjahrsangebot bestellt (natürlich genug um frachtfreie Lieferung zu erhalten) und bekommen heute die Lieferdaten der Spedition: Mi. zwischen 17-19Uhr…. Das sprich gegen 2 Bierchen in Iseborsch, zumal die Gattin nicht daheim sein wird. Und die Nachbarn brechen zusammen wenn der LKW ablädt;)))

  272. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das wird ein langweiliger Kick, ich spüre das. Merlot. Danke. Bitte. „

    Apropos Wein, Dr. Kunter. Habe am Kaiserstuhl ein Frühjahrsangebot bestellt (natürlich genug um frachtfreie Lieferung zu erhalten) und bekommen heute die Lieferdaten der Spedition: Mi. zwischen 17-19Uhr…. Das sprich gegen 2 Bierchen in Iseborsch, zumal die Gattin nicht daheim sein wird. Und die Nachbarn brechen zusammen wenn der LKW ablädt;))) „

    Schade Napoli, aber nachvollziehbar. Die Buben freuen sich schon und ich werde nach dem Heimspiel gemütlich nach Hause schlendern und das zweite Halbfinale schauen. Vielleicht klappt es ja ein anderes mal.

  273. ZITAT:

    “ …

    Aha. Und da geht’s also ab? Nun gut. Lesen kann ich da nicht. Aber ich glaub’s mal. „

    Naja. Wie mans nimmt. Rückhalt sieht anders aus.

    „Samsatg vorm Spiel. Die Mannschaftsaufstellung.

    Andre: „mit der Nummer 5…“

    Das Stadion: „COLOGNE, COLOGNE, DIE SCHEISSE VOM DOM!!!…“ „

    „Nach Bamba der zweite Verräter !!!

    Und Tschüss :cursing: :thumbdown:

    Ab Samstag nur noch Juanan spielen lassen !“

    „Ich hielt Lukimya immer für einen Charakterlich einwandfreien Spieler – Junge? – DU BIST FÜR MICH GESTORBEN!!!!!“

    „So ist es, der Junge ist bei mir für immer verbrannt. Bring deine Leistung bis zum Schluss und dann verpiss dich zu den Ziegenf*ckern! EKELFHAFT JUNGE !!“

    „ich will den nie wieder in unserem Trikot sehen. Wenn der Samstag auf den Platz kommt kann er sich hoffentlich auf was gefasst machen. Hat uns komplett verarscht der dreckige Geißbockf*****!!!! „

    etc…

  274. …so, Küche ist aufgeräumt. Für wen sind wir denn?

  275. Fürth als Mitaufsteiger mit EC- Milliarden und dem besseren Plot ausgestattet?

    Inakzeptabel.

  276. ZITAT:

    “ …so, Küche ist aufgeräumt. Für wen sind wir denn? „

    Ich bin für Frau Napoli. Denn die räumt die Küche gerade auf und wischt Herd und Böden, da ich die Rinderlende zwar sehr lecker aber etwas spritzend anbrut!

  277. Von mir aus dürfen beide verlieren …

  278. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das wird ein langweiliger Kick, ich spüre das. Merlot. Danke. Bitte. „

    Apropos Wein, Dr. Kunter. Habe am Kaiserstuhl ein Frühjahrsangebot bestellt (natürlich genug um frachtfreie Lieferung zu erhalten) und bekommen heute die Lieferdaten der Spedition: Mi. zwischen 17-19Uhr…. Das sprich gegen 2 Bierchen in Iseborsch, zumal die Gattin nicht daheim sein wird. Und die Nachbarn brechen zusammen wenn der LKW ablädt;))) „

    Schade Napoli, aber nachvollziehbar. Die Buben freuen sich schon und ich werde nach dem Heimspiel gemütlich nach Hause schlendern und das zweite Halbfinale schauen. Vielleicht klappt es ja ein anderes mal. „

    Aufstiegsfeier Blog G. Da freue ich mich jetzt schon drauf. Spätestens nach 2 Stunden sind wir in dieser Konstellation im Geiste schon sicher abgestiegen;)))

  279. Hab mich gerade geeinigt: Fürth darf nur als auch künftiger Zweitligist ins Finale/EuroLeague.

  280. Poschi erfindet wieder so vor sich hin.

  281. ZITAT:

    “ ZITAT: Aufstiegsfeier Blog G. Da freue ich mich jetzt schon drauf. Spätestens nach 2 Stunden sind wir in dieser Konstellation im Geiste schon sicher abgestiegen;))) „

    Selbstverständlichkeiten feiern? Pro überhebliches Umfeld! Zudem: Grundsätzliches kann ich gegen eine Feier nicht anmerken. Auch wenn ich es eher als Milestone auf dem Weg zum CL-Finale 2017 sehe.

  282. Bin dann auch eher für die Rinderlende.

  283. ZITAT:

    “ Bin dann auch eher für die Rinderlende. „

    Wunderbarer Stück von einem Metzger der badischen Bergstraße. Hält die Rinder auf den kühlen Odenwaldhöhen und das zu einem Preis, da gebe Dir die „KLeinmarktaugen“ Wasser;)) Ein Pflichtermin nach Dienstreisen in Heidelberg/ Mannheim. Und die Gattin bleibt auch länger wach, wenn sie was zu putzen hat;)))

  284. Das hier ging noch…

  285. ZITAT:

    “ Bin dann auch eher für die Rinderlende. „

    Du Angeber…. von dir gibt es doch höchstens Ochsenkotelett:-)

  286. Bloß keinen von diesen japanischen Pygmäen kaufen nur weil die gerade en Vogue sind.

  287. Bloß keinen von diesen japanischen Pygmäen kaufen nur weil die gerade en Vogue sind.

  288. Am besten wäre doch ein kräftezehrendes Spiel über 120 Minuten, starker Regen und tiefer Boden mit Beginn der 2.Halbzeit, ein 1:0 für Fürth in der 2.Minute der Verlängerung, noch zwei Pfostenschüsse und dann ein unberechtigter Elfer für Dortmund in der letzten Sekunde. Im Elfmeterschiessen dann 9:8 für Dortmund.

    Dann hätte sich das mit dem Aufstieg wieder erledigt. Andererseits sollen die ja auch noch Düsseldorf und Pauli von uns fernhalten. Also vielleicht doch ein lieber ein respektables 1:3 nach 90 Minuten?

  289. ZITAT:

    “ Bloß keinen von diesen japanischen Pygmäen kaufen nur weil die gerade en Vogue sind. „

    Ich bin doch großkotzig und deutsch Heinz. Da kaufe ich nur bei Metzgern, dessen blutverschmierte Hände ich persönlich begutachten kann;)

  290. Was hat das Arschloch im ZDF gerade gesagt?

    „Klopp diskutiert mit dem 4. Unparteiischen. Ist auch ein Jurist. Mit Juristen diskutieren ist ganz schlecht…“

    hätt mir ja vorher mal einer sagen können…

  291. Mit meiner Prognose von der schnellen Vorentscheidung in @290 lag ich jedenfalls schon mal daneben.

  292. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bin dann auch eher für die Rinderlende. „

    Du Angeber…. von dir gibt es doch höchstens Ochsenkotelett:-) „

    Richtig. Aber wenn das Ochsenkotlett beim ersten zischen im ranzigen Fett einen Wimpernschlag lang den Odem von Rinderlende zu verströmen scheint, suche ich schon aufgeregt im Keller den längst vergessenen Europaatlas.

  293. Kennt der Wolle P. eigentlich den Unterschied zwischen dem unglaublichen und dem hogan Hulk?

  294. “ Mit Juristen diskutieren ist ganz schlecht… „

    … ist müßig. Die ham doch immer Recht. Von Berufs wegen. Odrrr?

  295. Prognose: 0-1 Dortmund irgendwann um die 65. Minute. Mehr passiert nicht.

  296. Beim Napoli gibt’s nur ein Stück von einem Metzger (siehe @316)

  297. Hoffentlich läuft während der Pause irgendwo was Gescheites, Zeichentrick oder so.

  298. ZITAT:

    “ Beim Napoli gibt’s nur ein Stück von einem Metzger (siehe @316) „

    Kaufe ungern den ganzen Metzger. Das Ausnehmen ist in der heimischen Küche immer so eine Sauerei…

  299. Cottbus war Euch ja nicht gut genug, gestern. Ein schönes, ein sattes 1-0 zur Pause. Da war Feuer drin.

  300. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bin dann auch eher für die Rinderlende. „

    Du Angeber…. von dir gibt es doch höchstens Ochsenkotelett:-) „

    Richtig. Aber wenn das Ochsenkotlett beim ersten zischen im ranzigen Fett einen Wimpernschlag lang den Odem von Rinderlende zu verströmen scheint, suche ich schon aufgeregt im Keller den längst vergessenen Europaatlas. „

    Der war richtig gut:-)

    Btw, einen Klassenunterschied sehe ich nicht.

  301. Da ich ja auch mal hinter die Kulissen blicke, habe ich mich heute mal mit einem den (Banden) Werbepartner gekümmert.

    Engelbert Strauß

    http://www.engelbert-strauss.d.....fPageNo%3E

    Welcher König der Vertriebler hat denen die millionenschwere Bandenwerbung aufgeschwätzt?

  302. „Btw, einen Klassenunterschied sehe ich nicht.“

    Doch. Ggf. ists ein Vorurteil – aber der BVB scheint mir mit weniger Aufwand zu agieren. Das sieht nach eiskaltem Zuschlagen beim ersten Anzeichen Fürther Abnutzung aus.

    Siehe auch Dr. Kunter in 329.

  303. Diese arroganten Erstligaschweine.

  304. Diese arroganten Erstligaschweine.

  305. ZITAT:

    “ „Btw, einen Klassenunterschied sehe ich nicht.“

    Doch. Ggf. ists ein Vorurteil – aber der BVB scheint mir mit weniger Aufwand zu agieren. Das sieht nach eiskaltem Zuschlagen beim ersten Anzeichen Fürther Abnutzung aus.

    Siehe auch Dr. Kunter in 329. „

    Es gibt keinen Unterschied zwischen den beiden Ersten der beiden Bundesligen!!!

  306. ZITAT:

    “ Welcher König der Vertriebler hat denen die millionenschwere Bandenwerbung aufgeschwätzt? „

    Ich wittere Veruntreuung.

  307. Wir haben Fürth geschlagen.. Ich sags nur mal. Damals noch mit Russ.

  308. ZITAT:

    “ Wir haben Fürth geschlagen.. Ich sags nur mal. Damals noch mit Russ. „

    Wir haben den BVB geschlagen. Damals noch mit Ochs.

  309. Heißt das, dass wir als Zweiter auch mit den Bayern mithalten könnten? Immerhin sind wir doch die Bayern der zweiten Liga.

  310. Ochs, Russ und Hilde. Dann wird Europa erzittern.

  311. ZITAT:

    “ Heißt das, dass wir als Zweiter auch mit den Bayern mithalten könnten? Immerhin sind wir doch die Bayern der zweiten Liga. „

    Zweifelst Du etwa daran?

  312. Fünf vor Bubu.

  313. ZITAT:

    “ Heißt das, dass wir als Zweiter auch mit den Bayern mithalten könnten? Immerhin sind wir doch die Bayern der zweiten Liga. „

    Wir haben die Bayern geschlagen, mit Tsoumo, Heller und Fenin!

  314. Was macht eigentlich tsoumo?

  315. Nach der Napolischen Ligagleichsetzungstheorie werden wir die Bauern mit Leichtigkeit vom Platz schnicken.

    Nach dieser Napolischen Ligagleichsetzungstheorie ist jedoch auch das devote Kind mit dem einen abgeklebten Brillenglas nach dem kläglichen frühen Ausscheiden bei irgendeinem Kindergerburtstagsspiel 8. Gewinner.

    Es ist eine schöne Welt.

  316. ZITAT:

    “ Nach der Napolischen Ligagleichsetzungstheorie werden wir die Bauern mit Leichtigkeit vom Platz schnicken.

    Nach dieser Napolischen Ligagleichsetzungstheorie ist jedoch auch das devote Kind mit dem einen abgeklebten Brillenglas nach dem kläglichen frühen Ausscheiden bei irgendeinem Kindergerburtstagsspiel 8. Gewinner.

    Es ist eine schöne Welt. „

    Der Vergleich hinkt. Diese Kinder spielen allesamt Hockey;)

  317. Was ist eigentlich das Grüne da über der Werbebande?

  318. Gleicht fällts. Endlich. Ich dislike DFBPOKALHALBFINALS im ZDF wie ich eigentlich jedes Fussballspiel im ZDF dislike und auf Sport 1 auch und überhaupt im TV und eigentlich mag ich gar kein Fussball. Auf jetzt Dortmund.

  319. Wie spricht der Poschmann den „Kagawa“ aus, klingt wie ein Sprachfehler.

  320. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich das Grüne da über der Werbebande? „

    Der Rasen. Und das was oben aus dem Empfangsgerät herausschaut sind dessen Füße.

  321. Ich dachte, vielleicht schon das Meer.

  322. Hasenfüße. Es muss Hasenfüße heißen, nicht Rasenfüße.

  323. Ah, Paderborn hat in 356 das Modem eingesteckt.

  324. ZITAT:

    “ Was macht eigentlich tsoumo? „

    Hat der was wit ringen zu tun?

  325. ZITAT:

    “ Hasenfüße. Es muss Hasenfüße heißen, nicht Rasenfüße. „

    Lièvre à la Royal in der Auberge d’Ill. Wenn wir Meister werden, wallfahrte ich dorthin und lasse mir den königlichen Hasen komplett mit Foie Gras füllen. Dazu einen Chateauneuf-du-Pape und dann soll mich der Teufel holen;)))

  326. so schlecht können wir gar nicht sein wenn wir 4 punkte gegen die geholt haben

  327. dortmund ist kurz vor sich einen fangen

  328. Das wäre der erste Teufel der an Völlerei dahinscheidet:-) A scheener Tod

  329. Tsoumo-Madza hat doch Mal son Tor gegen Braunschweig geschossen. Okay, mit Rückenwind, aber immerhin.

  330. Napoli, ich hätte gute Lust, den Aufstieg in der Nähe von Saint-Étienne bei einem 7-Gänge-Menü zu begehen. Da würden Erinnerungen wach. Als junger Mensch mit Oberlippenflaum das Hinspiel im UEFA-Cup-Halbfinale dort gesehen und das 2-o von Bayern mit einem lässigen „dess packe mer noch“ kommentiert. Schon als Kind habe ich die Käseplatte der Schokolade vorgezogen.

  331. ZITAT:

    “ Tsoumo-Madza hat doch Mal son Tor gegen Braunschweig geschossen. Okay, mit Rückenwind, aber immerhin. „

    Ohne zu googeln. Das war Ahlen!

  332. ZITAT:

    “ Tsoumo-Madza hat doch Mal son Tor gegen Braunschweig geschossen. Okay, mit Rückenwind, aber immerhin. „

    Danach durfte er dann jeden Freistoss in den Stadtwald treten.

  333. Tsoumo-Madza ist heute als schlichter Matze als Troll tätig

  334. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tsoumo-Madza hat doch Mal son Tor gegen Braunschweig geschossen. Okay, mit Rückenwind, aber immerhin. „

    Ohne zu googeln. Das war Ahlen! „

    Braunschweig. 4:0

  335. #Dr. Kunter: Wir machen die Blog G-Feier als kulinarische Tour de France. Anleihen hole ich mir sogleich bei Asterix und dem Avernerschild;))

  336. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tsoumo-Madza hat doch Mal son Tor gegen Braunschweig geschossen. Okay, mit Rückenwind, aber immerhin. „

    Ohne zu googeln. Das war Ahlen! „

    Braunschweig. 4:0 „

    http://www.fussballdaten.de/zw.....urt-ahlen/

  337. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tsoumo-Madza hat doch Mal son Tor gegen Braunschweig geschossen. Okay, mit Rückenwind, aber immerhin. „

    Ohne zu googeln. Das war Ahlen! „

    Braunschweig. 4:0 „

    Okay, war Ahlen. Was war mit Braunschweig?

  338. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tsoumo-Madza hat doch Mal son Tor gegen Braunschweig geschossen. Okay, mit Rückenwind, aber immerhin. „

    Ohne zu googeln. Das war Ahlen! „

    Braunschweig. 4:0 „

    Okay, war Ahlen. Was war mit Braunschweig? „

    Harald Krämer, ein toller Heber gegen Bernd Franke. Mehr fällt mir adhoc nicht ein;)))

  339. Das letzte Pokalendspiel mit meiner Beteiligung endete im Zustand völliger Trunkenheit gegen 4 Uhr früh in der Besenkammer des Studentenwohnheims Salvador Allende im Wedding. My ass. An Samenraub kann ich mich leider nicht erinnern. Wer weiß wozu es gut war.

  340. Warum brüllt dieser Poschmann eigentlich immer so.

  341. I Love Stefan Kanzler-Thombansen

  342. Der Mustang reitet wieder !!!

  343. Heinz, das Irish Pub im Europacenter schloß doch erst um 4:30 Uhr. Nach Wedding waren es nochmal 15 Minuten mit der U-Bahn. Dort gab es auch ein schönes Altbauhotel und ich bin heute noch froh, dass ich beim Öffnen des Fensters im 4. Stock das Gleichgewicht behielt….

  344. ZITAT:

    “ Fürth ist KO. Definitiv. „

    und euphorisiert …

  345. ZITAT:

    “ Ah, Paderborn hat in 356 das Modem eingesteckt. „

    Pah! Ich arbeite hier mit einem Rechengerät, das Heinz Nixdorf noch selbst zusammengelötet hat.

  346. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ah, Paderborn hat in 356 das Modem eingesteckt. „

    Pah! Ich arbeite hier mit einem Rechengerät, das Heinz Nixdorf noch selbst zusammengelötet hat. „

    Da kann ich mit meinem Z1 natürlich nicht mithalten. Sport: ärgerlich nur, dass man bei einer Wunschverlängerung immer davon ausgehen darf, dass ein Treffer vor der 90. fällt.

  347. ZITAT:

    “ Heinz, das Irish Pub im Europacenter schloß doch erst um 4:30 Uhr. Nach Wedding waren es nochmal 15 Minuten mit der U-Bahn. Dort gab es auch ein schönes Altbauhotel und ich bin heute noch froh, dass ich beim Öffnen des Fensters im 4. Stock das Gleichgewicht behielt…. „

    Wir Titelsammler, gelle.. aber man läßt uns ja nicht.. gegen den Ball sollen wir ARBEITEN und so. In Demut sollen wir uns üben. Ich mag aber nicht..

  348. Der Ghanaische Schlächter. Jetzt wirds ernst.

  349. Ich frage mich schon, ob die Eintracht das so wie die Fürther hinbekommen würde, wenn heute Eintracht gegen Dortmund im Pokalhalbfinalspiel stünde… und ich habe Zweifel.

  350. “ In Demut sollen wir uns üben. Ich mag aber nicht..“

    Damals beim Samenraub haste ja auch still gehalten.

  351. ZITAT:

    “ Das letzte Pokalendspiel mit meiner Beteiligung endete im Zustand völliger Trunkenheit gegen 4 Uhr früh in der Besenkammer des Studentenwohnheims Salvador Allende im Wedding. My ass. An Samenraub kann ich mich leider nicht erinnern. Wer weiß wozu es gut war. „

    Bus der Reisegruppe Blitz-Tip, Kumpel und Mitfahrer beim Büchsenbier holen am Bahnhof Zoo fast vergessen.

  352. 384 – bei uns täts mich zumindest überraschen. Bei den Fürthern habe ichs so in der Art erwartet.

    Die Ärsche haben die bessere Mannschaft.

  353. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Heinz, das Irish Pub im Europacenter schloß doch erst um 4:30 Uhr. Nach Wedding waren es nochmal 15 Minuten mit der U-Bahn. Dort gab es auch ein schönes Altbauhotel und ich bin heute noch froh, dass ich beim Öffnen des Fensters im 4. Stock das Gleichgewicht behielt…. „

    Wir Titelsammler, gelle.. aber man läßt uns ja nicht.. gegen den Ball sollen wir ARBEITEN und so. In Demut sollen wir uns üben. Ich mag aber nicht.. „

    Ich verzeihe mir heute noch nicht, dass ich damals den Fuji-Cup in Koblenz ausließ. Wegen einer Frau! Ja, Berlin 2006, da waren wir schon so umgepolt, dass wir die Reise genossen und im Spiel -wie auch die Mannschaft- auf das Gegentor warteten. Der Abstiegskampf stand ja an und war wichtiger. Wundert mich heute noch, dass wir überhaupt die erste Elf aufstellten. Aber das hat man ja dann in Vigo revidiert….

  354. Zum Glück hat der Busfahrer gefragt, ob noch einer fehlt :)

  355. Na das kostet aber Kraft die gegen den bärenstarken KSC fehlen wird. (also nur 4-1 statt 6-0)

  356. ZITAT:

    “ “ In Demut sollen wir uns üben. Ich mag aber nicht..“

    Damals beim Samenraub haste ja auch still gehalten. „

    Ach Du warst das. Hm , Unvergesslich

  357. 387

    ZITAT:

    “ Die Ärsche haben die bessere Mannschaft. „

    Yes. Und es können ja zwei austeigen. Also Fürth und Eintracht. Das passt.

  358. 392

    ein „f“: aufsteigen. Und „drei“ aufsteigen. es ist schon spät.

  359. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ “ In Demut sollen wir uns üben. Ich mag aber nicht..“

    Damals beim Samenraub haste ja auch still gehalten. „

    Ach Du warst das. Hm , Unvergesslich „

    Man merkt, wir nähern uns mit Siebenmeilenstiefeln 23.00. Ich wunder mich jetzt aber nicht mehr über die vielen fehlenden Titel, wenn sogar die Supporter mit dem Kopf oder dem Schwanz wo ganz anders sind. Höchste Konzentration!

  360. beim Spiel vom Kräuter Ferz wird mir warm und kalt um Herz

  361. Der Büskens ist schon nicht schlecht, Mannschaft git eingestellt und heißgemacht.

  362. 394 – also mein Kopf war oben. Ääh, ganz sicher doch.

  363. @381: Z1. Ist das der von dem Konrad Zausel (oder wie der hieß)?

  364. ZITAT:

    “ #Dr. Kunter: Wir machen die Blog G-Feier als kulinarische Tour de France. Anleihen hole ich mir sogleich bei Asterix und dem Avernerschild;)) „

    pro handkäs mit extraviel musik und abbel bis zum verlust der muttersprache in der buchscheer.

    ein karnickel komplett mit fettleber ausgestopft?

    ich weiss ja net, ein kleines stückchen davon, gebraten mit ner warmen piemont kirsche obendrauf wär eher mein ding.

  365. Jetzt bald mal ein Törli, odrrrr ?

  366. @Merseburger Konrad Hölzenbein, genau

    @tscha ich feier ja gerne mehrmals den aufstieg, damit ich mit dem Kappenverein irgendwas feiern kann, die Speisenfolge sei jetzt mal als offen hingestellt

    @all ich bin jetzt dann doch für fürth. die haben den punkt heute einfach verdient

  367. Also ich lege mich fest. Spätestens im 11m Schießen wird Fürth das Tempo nicht mehr halten können.

  368. ZITAT:

    “ … ich weiss ja net, ein kleines stückchen davon, gebraten mit ner warmen piemont kirsche obendrauf wär eher mein ding. „

    Ein kleines Stückchen vom Metzger.

  369. Tscha wenn Piemont dann Trüffel, Rotwein oder Gorgonzola. Aber das führt mich ja gleich zu meinem nächsten Problem. In einem Anfall kulinarischer Umnachtung konnte ich im Winter den Spielplan nicht richtig lesen und organisierte eine frühlingshafte Reise über die Lago Lugano/ Como, Piemont hin zum Ortasee. Und wann? Von Gründonnerstag bis zum übernächsten Sonntag. Die Heimspiele gegen Ingolstadt und Aue inklusive. Ich Depp, ich Aufstiegsignorant;))

  370. Das ist ein echt guter Kick. Wecke mal einer den Blogwart.

  371. Karlsruhe, Aue, Cottbus – ein Hammerprogramm für den künftigen Pokalsieger (künftigen? zünftigen? Merlot?)

  372. Sararara sehe ich in einer Reihe mit Supertechnikern wie Dragusha oder Hakan Cenkgiz

  373. Edi Martini!!

  374. Immer ein mehr wie du..

  375. Wolfgang April war kein Techniker. Nicht so einer wie Dieter Kitzmann!

  376. Mit der Kapp und so unrasiert sieht der Klopp aus wie’n Penner. Aber unrasiert is ja heut modern.

  377. ZITAT:

    “ organisierte eine frühlingshafte Reise über die Lago Lugano/ Como, Piemont hin zum Ortasee. Und wann? Von Gründonnerstag bis zum übernächsten Sonntag. Die Heimspiele gegen Ingolstadt und Aue inklusive. Ich Depp, ich Aufstiegsignorant;)) „

    So was gibt es bei mir auch traditionell, aber immer und den Spielplan der Eintracht und der Serie A herum gebaut.

  378. Und dann werfe ich noch einen Istvan Piszont hinterher. Ausgleich, hehe

  379. Schon widder die Nummer mit dem Kreis-Gedöns. Das nutzt sich doch auch irgendwie ab.

  380. Man darf sie ruhig mal mögen diese Ferze.

    Mehrere Spieler von beneidenswerter Abgezocktheit, die nicht im Schneckengang sondern im höchsten Tempo über so was wie Ballsicherheit verfügen,

    ein Coach, der über eine bei uns wohlvertraute Interpretation von Eckballausführung auszurasten im Stande ist

    und reichlich Emocean.

    Dennoch könnten sie so in der 118. Minute ähnlich dumm aus der Wäsche gucken wie vor Jahresfrist ihr unaufgeregter Aufstiegskonkurrent gegen den FCK.

  381. Dieter Kitzman führt heut ein Tabakwarengeschäft in Kaiserslautern.

    So wie es ausschaut wird der Umsatz sich deutlich steigern

  382. Union, Bochum, Duisburg und Ingolstadt. Bei uns sieht es auch kaum anders aus.

  383. Na ja, Kappenkick. Richtiger Sport wurde auf dem Parkplatz geboten, der OXC holte ein vielversprechendes 1:1 gegen den Vorletzten Jena. Da geht das Herz auf. Oder nicht.

  384. Das letzte Spiel, das ich live und vor Ort im Piemont verfolgte war 1995. Da wechselte man bei einem eigenen Eckball und der Chance auf die Verlängerung den Schützen Okocha gegen den jungen Sobotzik aus….

  385. Ich würde Sararer gerne nächstes Jahr im Eintrachttrikot sehen. Er ist seit 2 Jahren der beste Fürther und dürfte nicht mehr allerhöchstens 1,5 Mio kosten. Billiger als Hoffer beispielsweise.

    Wird aber wohl nur ein Wunsch bleiben, da werden interessantere Vereine anklopfen. Leider.

  386. ZITAT:

    “ Dieter Kitzman führt heut ein Tabakwarengeschäft in Kaiserslautern.

    So wie es ausschaut wird der Umsatz sich deutlich steigern „

    Hat Italia Walter eigentlich noch die Wäscherei?

  387. Darkman, pssst! Die sollen doch glauben, wir spielen gegen Werder, Bayern, Kusen und Schalke.

  388. ZITAT:

    “ Bogdan Kwiecien! „

    Dieter Schlindwein, der weiß wie man in einem Halbfinale einnetzt.

  389. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bogdan Kwiecien! „

    Dieter Schlindwein, der weiß wie man in einem Halbfinale einnetzt. „

    DEr Vorgänger von Uwe Bein. 40 Meter Paß auf Frank Schulz…..

  390. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dieter Kitzman führt heut ein Tabakwarengeschäft in Kaiserslautern.

    So wie es ausschaut wird der Umsatz sich deutlich steigern „

    Hat Italia Walter eigentlich noch die Wäscherei? „

    Warum, weil die grad blöd aus der Wäsche schauen?

  391. Fürth mit einem Special-Team? Der Ersatztorhüter macht sich warm, da er ein guter Elferschütze ist?

    Darf man eigentlich, wenn man 2 Torhüter im Spiel hat zwischen den Elfern den Torhüter wechseln?

  392. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dieter Kitzman führt heut ein Tabakwarengeschäft in Kaiserslautern.

    So wie es ausschaut wird der Umsatz sich deutlich steigern „

    Hat Italia Walter eigentlich noch die Wäscherei? „

    Warum, weil die grad blöd aus der Wäsche schauen? „

    Nach 23 Uhr würde ich antworten: Weil Kurz die Bettlaken waschen lassen muß bevor er nach München heimkehrt. Aber wie gesagt, dass würde ich nur antworten…

  393. Die 417 und die 118. Minute, Respekt. So wird es sein.

  394. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bogdan Kwiecien! „

    Dieter Schlindwein, der weiß wie man in einem Halbfinale einnetzt. „

    DEr Vorgänger von Uwe Bein. 40 Meter Paß auf Frank Schulz….. „

    Aus dem Fußgelenk

  395. Dieses Vollhirn von Poschmann. „Eine Minute noch“, nach 114:32.

  396. Immerhin hat er seinen Fehler bemerkt und korrigiert. Wahrscheinlich nachdem es ihm jemand zugeflüstert hat…

  397. Es bleibt doch bei einem Torhüter…

  398. So. Der neue Goalmann macht jetzt den Fehler.

  399. So, dafür gehört Fürth raus. 3 Minuten noch und auf Elferschießen wechseln. Schlimmer als Schnick-Schnack-Schnuck

  400. Oh ist das geil. Der Depp haut ihn sich raus. Büskens raus !!!!

  401. Fürth ist mental durch…

  402. Und der Torhüter legt ihn sich tatsächlich fast selbst rein. 120. Minute, knapp daneben also nur mit der 118. Minute.

  403. Die Nummer mit dem Torhüterwechsel war voll daneben. Und wurde bestraft.

  404. ZITAT:

    “ So, dafür gehört Fürth raus. 3 Minuten noch und auf Elferschießen wechseln. Schlimmer als Schnick-Schnack-Schnuck „

    Hihi.

    Genickbruch für Fürth.

  405. ZITAT:

    “ So. Der neue Goalmann macht jetzt den Fehler. „

    Bekomme ich dafür jetzt 3 Punkte?

  406. Hoffentlich kacken die jetzt so richtig ab.

  407. Herrlich. Besser konnte es für uns nicht laufen. Der Büskens ist ein Volldepp, oh ist das schön!

  408. ZITAT:

    “ Der Büskens ist schon nicht schlecht, Mannschaft git eingestellt und heißgemacht. „

    Ich nehm alles zurück.

  409. oh mann … deswegen liebe ich Fussball

  410. Erbitte einen Hinweis auf folgende Sportsendungen. Mir wäre jetzt danach. Merlot. Danke. Bitte. (Karlsruhe startet eine kleine Serie)

  411. Respekt vor Fürth… trotzdem gut für uns. Hm..

  412. ZITAT:

    “ Herrlich. Besser konnte es für uns nicht laufen. … „

    Seh‘ ich auch so. Trotzdem … Respekt für die Frangen.

  413. Hochmut kommt vor dem Fall. Das gehört bestraft.

    Jetzt machen die schon wieder das Kreisgedöns. Die übertreiben.

  414. ZITAT:

    “ Respekt vor Fürth… trotzdem gut für uns. Hm.. „

    Respekt bis zur 118. Minute. Wie kann man so agieren und den Keeper wechseln? Amateure!

  415. Ach wie schön wird das jetzt in Fürth. Die Spieler sind super angepisst, 117 Min. gekämpft wie die Schweine und dann läuft der Trainer Amok. Herrlich, herrlich. Die werden Vierter, hihi. Der Büskens ist der größte Schnulli in Fußballdeutschland.

  416. Seine (berechtigte) Schadenfreude über den gescheiterten Torwartwechsel hat der Klopp mit Gesten in Richtung Büskens auch nochmal deutlich zum Ausdruck gebracht.

  417. und jetzt ein scheissiges 1:1 gegen den KSC. Gerne mit dem Ausgleich durch Fürth in Minute 89.

  418. ZITAT:

    “ So, dafür gehört Fürth raus. 3 Minuten noch und auf Elferschießen wechseln. Schlimmer als Schnick-Schnack-Schnuck „

    Hach Napoli. Was bist Du für ein Seher;))))))

  419. Die Eintracht nach großem Pokalfight gegen den Erstligisten mit dem finalen Schock. Danach lief es wochen- ja monatelang nicht mehr rund.

    Die Schwalbenkönige nach großem Pokalfight gegen den Erstligisten mit dem finalen Schock. Seitdem läuft es da seit Wochen ja Monaten nicht mehr rund.

    Der designierte fränkische Zweitligameister nach großem Pokalfight gegen den Erstligisten mit dem finalen Schock. Danach kann bloß noch die Eintracht durch sein.

    Odrrrr ?

  420. und ganz ehrlich: natürlich wünsche ich mir das Finale Dortmund vs Bayern. Gladbach darf ja dann in die CL-Quali.

  421. Ich mag den Büskens ja eigentlich. Hab das auch hier neulich schon geschrieben. Aber die Torwartwechsel-Nummer ging voll nach hinten los.

  422. Quetschemännsche

    ZITAT: „Respekt bis zur 118. Minute. Wie kann man so agieren und den Keeper wechseln?“

    Und das zwei Minuten vor dem Elfmeterschießen.

    Der hätte doch keinen gehalten. Das wußte er und wollte nicht.

    Deshalb hat er Sabotage verübt und das Eigentor gewollt. Der Ball war ja am Pfosten und dann macht er ihn halt selbst mit dem Rücken rein.

    Und der Trainer hätte das ja wissen müssen.

  423. Ich kann die Hähme gegen Fürth bzw. Büskens nicht verstehen. Die waren eigentlich die bessere Mannschaft und der Trainer hat sie sehr gut eingestellt. Und das nicht nur bei diesem Spiel. Nichtsdestotrotz ist das Ergebnis natürlich besser für uns.

  424. ZITAT:

    “ Ich mag den Büskens ja eigentlich. Hab das auch hier neulich schon geschrieben. Aber die Torwartwechsel-Nummer ging voll nach hinten los. „

    Ich mag ihn auch. Aber er hätte sich und seiner Linie treu bleiben sollen. Da muss man bis zu letzten Sekunde fighten und sich nicht vorzeitig ins Elferschießen verabschieden. Der Versuch, sich als Taktikfuchs zu profilieren, ist grandios gescheitert.

  425. ZITAT:

    “ ZITAT: „Respekt bis zur 118. Minute. Wie kann man so agieren und den Keeper wechseln?“

    Und das zwei Minuten vor dem Elfmeterschießen.

    Der hätte doch keinen gehalten. Das wußte er und wollte nicht.

    Deshalb hat er Sabotage verübt und das Eigentor gewollt. Der Ball war ja am Pfosten und dann macht er ihn halt selbst mit dem Rücken rein.

    Und der Trainer hätte das ja wissen müssen. „

    Ach Quatsche. Nö. Es ist nur doof, einen sicheren Keeper gegen einen Auswechsler reinzubringen, nur mit dem Hintergrund einen Elfer schiessen zu können. Haben die nicht genug gestandene Profis um aus 11 Meter einzunetzen? Anscheinend nicht. Aber gut: „reih Dich ein in die Arbeitereinheitsfront weil Du auch ein Arbeiter bist“. Danke. Bitte.

  426. ZITAT:

    „nur mit dem Hintergrund einen Elfer schiessen zu können. Haben die nicht genug gestandene Profis um aus 11 Meter einzunetzen? Anscheinend nicht. „

    Es ging schon mehr ums Halten als ums Schießen

  427. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich mag den Büskens ja eigentlich. Hab das auch hier neulich schon geschrieben. Aber die Torwartwechsel-Nummer ging voll nach hinten los. „

    Ich mag ihn auch. Aber er hätte sich und seiner Linie treu bleiben sollen. Da muss man bis zu letzten Sekunde fighten und sich nicht vorzeitig ins Elferschießen verabschieden. Der Versuch, sich als Taktikfuchs zu profilieren, ist grandios gescheitert. „

    Hat er einen Spieler vom Feld genommen ?

    Hat er den Spielern gesagt, sie sollen jetzt die Bälle nach vorne dreschen ?

    Hat er etwa durch den Tormannwechsel in der 118. (!) dafür ein Zeichen an die Feldspieler gesetzt ?

  428. ZITAT:

    “ Ich kann die Häme gegen Fürth bzw. Büskens nicht verstehen.“

    Als Fußballer hätte mich dieser Wechsel nochmal brutal angestachelt. Das war unterste Schublade. So was kenne ich nur von Hans Meyer. Und ich glaube ernsthaft, dass die Dortmunder das ähnlich fühlten….

  429. ZITAT:

    “ Ich kann die Hähme gegen Fürth bzw. Büskens nicht verstehen. „

    Das hat mit Hä(h)me nix zu tun.

  430. ZITAT:

    Hat er etwa durch den Tormannwechsel in der 118. (!) dafür ein Zeichen an die Feldspieler gesetzt ? „

    Ja, und zwar das Zeichen: „Ihr schafft das in den letzten Minuten nicht mehr! Lasst uns Elfmeter zocken!“

  431. Egal. Diskutiert das bitte ohne mich aus. Ich erhebe keine Ansprüche auf irgendwas. Paul Breitner und Dieter Kürten im ZDF und so eine Ätz-Tussi, mein Feierabend. Allen eine gute Nacht.

  432. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich kann die Häme gegen Fürth bzw. Büskens nicht verstehen.“

    Als Fußballer hätte mich dieser Wechsel nochmal brutal angestachelt. Das war unterste Schublade. So was kenne ich nur von Hans Meyer. Und ich glaube ernsthaft, dass die Dortmunder das ähnlich fühlten…. „

    Genau.Die hatten sich schon vom Pokal verabschiedet. Und dann kam mit dem Tormannwechsel die zweite Luft.

  433. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Hat er etwa durch den Tormannwechsel in der 118. (!) dafür ein Zeichen an die Feldspieler gesetzt ? „

    Ja, und zwar das Zeichen: „Ihr schafft das in den letzten Minuten nicht mehr! Lasst uns Elfmeter zocken!“ „

    Noch mehr. Er hat die Mannschaft entscheidend geschwächt. Kein Trainer wechselt gerne einen kalten Torwart ein. Deshalb erfolgen Wechsel -wenn verletzungsbedingt nötig- häufig auch erst in der Halbzeit. Aber 3 Minuten vor Schluß gegen den deutschen Meister und das ohne Not? Diese Fragen werden sich die Spieler aus Fürth auch stellen und sie fühlen sich von ihrem Trainer verarscht. Und womit? Mit Recht!

  434. Wie dem auch sei. Auch der Deutsche Meister musste heute lernen, daß nur die Allerallerbesten in der Trolliarena schon nach 90 Minuten den Gnadenstoß zu setzen in der Lage sind.

    In diesem Sinne. N8.

  435. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich kann die Häme gegen Fürth bzw. Büskens nicht verstehen.“

    Als Fußballer hätte mich dieser Wechsel nochmal brutal angestachelt. Das war unterste Schublade. So was kenne ich nur von Hans Meyer. Und ich glaube ernsthaft, dass die Dortmunder das ähnlich fühlten…. „

    Genau.Die hatten sich schon vom Pokal verabschiedet. Und dann kam mit dem Tormannwechsel die zweite Luft. „

    Ja natürlich waren die auch gedanklich schon mit Elferschießen beschäftigt. Aber wenn man sich mal anschaut, wie die vor dem Tor gepresst haben, da war mehr Körperspannung drin als in der gesamten Verlängerung.

  436. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    Hat er etwa durch den Tormannwechsel in der 118. (!) dafür ein Zeichen an die Feldspieler gesetzt ? „

    Ja, und zwar das Zeichen: „Ihr schafft das in den letzten Minuten nicht mehr! Lasst uns Elfmeter zocken!“ „

    Sehe ich keinesfalls so. Es betraf einen sicheren Elfmeterschützen und offenbar auch einen, der auf der Linie mit der Nr. 1 zumindest mithalten kann.

    Ich finde den Wechsel durchaus nachvollziehbar.

    Das Ding ging absolut unglücklich für die Fürze verloren. Und der Büskens kann dafür mal gar nix.

  437. ZITAT:

    “ Wie dem auch sei. Auch der Deutsche Meister musste heute lernen, daß nur die Allerallerbesten in der Trolliarena schon nach 90 Minuten den Gnadenstoß zu setzen in der Lage sind.

    In diesem Sinne. N8. „

    Hihi!

  438. Nein Quetsche,

    aber Du verunsicherst völlig ohne Not Deine Abwehr und der Gegner ärgert sich über diese Arroganz. Das kannst Du beim Wechsel und eben vor dem Tor sowohl hier als auch drübbe nachlesen.

    Und wenn Du Fußball gespielt hättest, wüßtest Du, dass dies auf der einen Seite ein paar Prozent abzieht und auf der Gegenseite ein paar draufbringt.

  439. Stefan Aigner wirds. Und Ragnick neuer Trainer wenn Veh nicht mehr will.

  440. Also ich glaub den Wechsel hat der Büskens drei Minuten später bitter bereut und wird das noch lange tun. Direkt nach dem Spiel konnte er das natürlich so nicht zugeben. Das macht er vielleicht in seinen Memoiren.

  441. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Nein Quetsche,

    aber Du verunsicherst völlig ohne Not Deine Abwehr und der Gegner ärgert sich über diese Arroganz. Das kannst Du beim Wechsel und eben vor dem Tor sowohl hier als auch drübbe nachlesen.

    Und wenn Du Fußball gespielt hättest, wüßtest Du, dass dies auf der einen Seite ein paar Prozent abzieht und auf der Gegenseite ein paar draufbringt. „

    Wo bitte soll da die Verunsicherung liegen. Die Mannschaft wußte mit Sicherheit von dem Plan fürs Elfmeterschießen.

    Mein Gott, das Ding prallte in der allerletzten Minute billardmäßig vom Pfosten auf den Rücken ins Tor..

  442. ZITAT:

    “ Nein Quetsche,

    aber Du verunsicherst völlig ohne Not Deine Abwehr und der Gegner ärgert sich über diese Arroganz. Das kannst Du beim Wechsel und eben vor dem Tor sowohl hier als auch drübbe nachlesen.

    Und wenn Du Fußball gespielt hättest, wüßtest Du, dass dies auf der einen Seite ein paar Prozent abzieht und auf der Gegenseite ein paar draufbringt. „

    Ach CE, er hat wohl nie gekickt. Lassen wir es, ich weiß als alter Fußballer genau was Du meinst und habe es hier auch ja schon vor dem Tor gepostet. Aber es gibt halt Menschen die „sind dafür, dass sie dagegen sind.“ Manchmal wird es lachhaft, aber so what;)

  443. ZITAT:

    Sehe ich keinesfalls so. Es betraf einen sicheren Elfmeterschützen und offenbar auch einen, der auf der Linie mit der Nr. 1 zumindest mithalten kann.

    Ich finde den Wechsel durchaus nachvollziehbar.

    Das Ding ging absolut unglücklich für die Fürze verloren. Und der Büskens kann dafür mal gar nix. „

    Pedro, Napoli hat´s schon geschrieben. In der Schlusssphase einen gerade mal ein bisschen aufgewärmten Keeper einzuwechseln, finde ich, wenn wir es nicht fahrlässig nennen wollen, auf jeden Fall höchst riskant. Quod erat demonstrandum.

  444. Die entscheidenden Fehler haben zwei Abwehrspieler gemacht. Der, der unter dem Ball durchtritt und der, der statt den Torschützen abzudecken, auch nach aussen läuft.

    So!

    Taktikfuchsmodus off

  445. Mit der Nummer haben sie sich einige Sympathien verscherzt.

  446. Was meinst Du, wieso Dortmund eigentlich überhaupt zur ersten Torchance der Verlängerung kam? Warum haben die Fürther ausgerechnet in den letzten 2-3 Minuten nicht mehr den Ball weghalten können? Warum konnten sie den Ball nicht klären? Gab ja genug Möglichkeiten vor dem Tot.

    Keine Mannschaft dieser Welt kann sich davon freimachen, nervös zu werden, wenn ein neuer Torwart eingewechselt wird. Kalt und ohne Spielpraxis im Profibetrieb. Dann willst Du sichern, statt draufzugehen. ist so, zwingend.

    Aber egal, bleib nur bei Deiner Ansicht. Tust Du eh.

  447. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Die entscheidenden Fehler haben zwei Abwehrspieler gemacht. Der, der unter dem Ball durchtritt und der, der statt den Torschützen abzudecken, auch nach aussen läuft.

    So!

    Taktikfuchsmodus off „

    Nein, das hat der Büskens denen so durch den Tormannwechsel eingeimpft. Die waren verunsichert, weil den anderen Keeper kennen die und der kann nix.

  448. Und was denkt jetzt erst Max Grün? Was wird morgen in der Kabine gesprochen? Wie steht man nun zu seinen blauen Flecken und gedehnten Bändern? Was sagt der Präses? Das Ding mit Fürth ist durch. Gez. Der wahre Seher

  449. Ahh Napoli, Du hattest es schon geschrieben.

  450. Wenns vorher so abgesprochen war, denk ich nicht, dass es die Truppe verunsichert. Wars ne spontan Idee, wars dämlich.

  451. ZITAT:

    „Lassen wir es, ich weiß als alter Fußballer genau was Du meinst und habe es hier auch ja schon vor dem Tor gepostet. „

    Ich kann das auch nachvollziehen, es gibt einfach Dinge die man nicht machen sollte und das gehört dazu.

  452. ZITAT:

    “ Und was denkt jetzt erst Max Grün? Was wird morgen in der Kabine gesprochen? Wie steht man nun zu seinen blauen Flecken und gedehnten Bändern? Was sagt der Präses? Das Ding mit Fürth ist durch. Gez. Der wahre Seher „

    Es könnte durchaus dazu führen, dass Fürth nun verunsichert ist, ich hoffe der KSC kann mal etwas zulegen und das ausnutzen.

  453. ZITAT:

    “ … ich weiß als alter Fußballer genau was Du meinst und habe es hier auch ja schon vor dem Tor gepostet. „

    Ja Napoli. Kompliment. Ich hab zwar nie selbst Fußball gespielt, hab es aber unmittelbar nach dem Tor auch schon so kommentiert. Gerechte Strafe.

  454. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Wenns vorher so abgesprochen war, denk ich nicht, dass es die Truppe verunsichert. Wars ne spontan Idee, wars dämlich. „

    Das war mit Sicherheit abgesprochen. Sonst hätte er die Mannschaft in der Tat verunsichert. Und das macht kein Trainer. Es sei denn Napoli. Den verstehen die Spieler net, vor lauter Fluglärm über ihm.

  455. Der Dieter Kürten sieht aus wie 35.

  456. ZITAT:

    “ Die entscheidenden Fehler haben zwei Abwehrspieler gemacht. Der, der unter dem Ball durchtritt und der, der statt den Torschützen abzudecken, auch nach aussen läuft. „

    Ja. Die waren alle durch den Torwartwechsel verunsichert.

  457. Möglich, aber warscheinlich werden wir das nie erfahren.

    N8 allerseits

  458. Hoch gepokert und verloren. Da muß man gar kein Fußballer sein.

  459. @488

    Glaub das hat nichts von Nervosität. War wohl vorher so abgesprochen. Also war das Signal ans Team: „Elfmeterschießen ist quasi eingeläutet“….

    Trotzdem würd ich nicht den Stab über Büskens brechen. DEr TW springt nicht, der Ball prallt vom Pfosten raus und dann gibts Abpfiff. Er hält zwei Elfmeter und dann wird er – auch hier – für seinen Schachzug gepriesen…

  460. Ich wiederhole mich, aber nochmal: Der Büskens hat mit dem Torwartwechsel die eigenen Spieler unter Druck gesetzt und den gegnerischen einen Adrenalinschub versetzt.

  461. ZITAT:

    “ Hoch gepokert und verloren. Da muß man gar kein Fußballer sein. „

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenns vorher so abgesprochen war, denk ich nicht, dass es die Truppe verunsichert. Wars ne spontan Idee, wars dämlich. „

    Das war mit Sicherheit abgesprochen. Sonst hätte er die Mannschaft in der Tat verunsichert. Und das macht kein Trainer. Es sei denn Napoli. Den verstehen die Spieler net, vor lauter Fluglärm über ihm. „

    Ui, Fluglärm und Fürth miteinander verbunden. Respekt. Mir fehlt noch etwas Klassenkampf. Der Koch Büskens gegen den Akademiker Klopp. Das wäre doch ne Story. Und das ich direkt nach dem Wechsel kommentierte, konntest Du wohl nicht vernehmen. Klar, der Fluglärm wurde ja hier übertragen.

  462. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Hoch gepokert und verloren. Da muß man gar kein Fußballer sein. „

    Das lernt man auch bei der Stopfleberverarbeitung: „Perlen vor die..“ ;)

  463. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hoch gepokert und verloren. Da muß man gar kein Fußballer sein. „

    Das lernt man auch bei der Stopfleberverarbeitung: „Perlen vor die.. Genießer“ ;) „

  464. ZITAT:

    “ Das ist ein echt guter Kick. Wecke mal einer den Blogwart. „

    Vor 4 Uhr früh kriegste den nicht wieder wach.

  465. Fürth war bärenstark (kämpferisch) und stehen nicht zu unrecht an der Spitze. Mir wäre es lieber gewesen Fürth hätte gewonnen. Dann hätten die nur noch das Pokalfinale

    im Kopf gehabt und wären zurückgefallen. Jetzt konzentrieren die sich nur noch auf den Aufstieg. Ach ja hatte die Eintracht keine läppischen 200.000 Euro um

    den Occean von Frankfurt Ost zu holen? Unglaublich!

  466. Selbstverschuldet war das? Und ich Dummerchen dachte, insbesondere anhand eines gewissen anderen Pokalspiels und zahl- wie seelenloser Zweitligakicks eines gewissen Teams, irgendwann setzt sich teuer bezahlte, individuelle Qualität durch, soviel der Underdog auch rennen mag.

  467. für alle die wissen, dass nur der Torhüterwechsel Schuld an Fürths ausscheiden war:

    kennt ihr noch Daniel Klewer?

    „Nürnberg stand somit erstmals seit der Saison 1995/96 wieder im Viertelfinale. Dort wurde Klewer im Spiel gegen Hannover 96 kurz vor Beginn des erneuten Elfmeterschießens, in der 118. Minute, für seinen Kapitän Raphael Schäfer eingewechselt und hielt zwei Elfmeter beim 4:2-Sieg seines Vereins, womit er endgültig den Ruf als Elfmeterkiller hatte.[2] Nürnberg gewann schließlich den Pokal, und auch wenn Klewer in den letzten beiden Spielen nicht mehr zum Einsatz kam, wurde er einer der Pokalhelden 2007.“

    damals hat’s funktioniert, beim Taktikfuchs Hans Meyer

  468. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ für alle die wissen, dass nur der Torhüterwechsel Schuld an Fürths ausscheiden war:

    kennt ihr noch Daniel Klewer?

    „Nürnberg stand somit erstmals seit der Saison 1995/96 wieder im Viertelfinale. Dort wurde Klewer im Spiel gegen Hannover 96 kurz vor Beginn des erneuten Elfmeterschießens, in der 118. Minute, für seinen Kapitän Raphael Schäfer eingewechselt und hielt zwei Elfmeter beim 4:2-Sieg seines Vereins, womit er endgültig den Ruf als Elfmeterkiller hatte.[2] Nürnberg gewann schließlich den Pokal, und auch wenn Klewer in den letzten beiden Spielen nicht mehr zum Einsatz kam, wurde er einer der Pokalhelden 2007.“

    damals hat’s funktioniert, beim Taktikfuchs Hans Meyer „

    Meyer..wer ist schon dieser Meier ?

    Alles Verunsicherer, Buckler..

  469. tschöö birgit prinz

    – u brought football to a new level!

    am 27 märz am bornheimer hang – abschiedsspiel.

    zu schad´ daß steffi jones nemmer kickt.

  470. sge uffstiesch –

    jetzt erst recht.

  471. p.s.

    warum solls denn fürth besser gehn als uns –

    zwei minuten vor schluß rausgekickt zu werden, kommt halt in den besten familien vor.

    n8