CL Noch ein Finale

Foto: EPA.
Foto: EPA

Schade, dass sich Karl-Heinz „Kalle“ Rummenigge das gestrige Finale der Champions League nicht angeschaut hat. Weil er ja noch immer beleidigt ist, und eigentlich seine Bayern da hingehört hätten.

Er hat was verpasst, der Bayern-Boss. Aber, wie auch immer, seine Bayern, das ist klar, hätten Juve mit 4:0 weggetan. Ohne albernen Gegentreffer.

Ansonsten hat so ein Spiel wenig mit dem zu tun, was ich so als Fußball verkauft bekomme. Bis auf den Schiedsrichter vielleicht. Was aber nicht schlimm ist, denn so weiß man es viel mehr zu schätzen. Immer nur Kaviar ist auf Dauer auch langweilig.

Schlagworte:

350 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Irgendwie geht mir das, was die da auf dem Platz veranstalten, zu schnell.
    Werde in diesem Jahr 60. Bin also ein alter Mann.
    Da brauchts man eher gemütlich. So wie bei unserer Eintracht.
    Da kann man zwischen Abschlag und evtl Torschuß mal kurz wegnicken und hat nix verpasst.
    Dieser CL-Sport ist mir einfach zu hektisch.

  2. Genau, raideg. Wer sowas mag, soll doch zum Eishockey gehen.

  3. Mit Kroos , Modric und der Ölsardine würden selbst wir Weltpokalsieger.

    OT, Bobic zu 50 + 1 , bekannt? ( Passt ja jetzt wieder)
    http://www.kicker.de/news/vide.....allen.html

  4. Guten Morgen!
    Das brauchte sich der Kalle gar nicht anschauen, das war doch schon lange vorher klar, dass seine Bayern Juve mit 4:0 weggetan hätten – schon zur Halbzeit. Ist schon tragisch, wenn man immer wieder so beschissen wird. Und jetzt hat Real auch noch als erstes Team in der CL den Titel verteid… – völlig unverdient, nur durch Beschiss!!! Die einzig denkbare Konsequenz kann es sein, die Verteilung der TV-Gelder der DFL neu zu regeln. Damit der FC Bayern als wichtigster Vertreter der BuLi konkurrenzfähig bleibt. Jawoll.

  5. So, und jetzt geht’s zum Veteranen-Sidecar-Cup nach Beuern: Aufgebohrte Yamaha-Zweizylinder, die ohrenbetäubend brüllen und röhren…
    Etwas für die Älteren.

  6. @ Erik

    Danke sehr, daas wir dich einfach so spontan überfallen durften und für den schönen Nachmittag am Meer bei old Neptun. Und der tollen B&B Vermittlung bei herzlichen Menschen.
    So geht Eintracht Fan:-)

  7. Die TV-Gelder müßten so verteilt werden:
    75% an die Bayern, 20% an den Rest der 1.Liga und die 5% an diese Graupen aus der 2. damit die ihre Weihnachtsfeier finanziert bekommen, das reicht für die.
    Dann können wir bald wieder erhobenen Hauptes durch Europa ziehen, mit unseren Bayern! Jawoll!

  8. So ein Spiel kann ich schon goutieren. Aber ohne emotionale Beteiligung würde ich mir kein Sky-Abo extra dafür anschaffen. Bayern oder BVB ist mir total wumpe. Alles ohne Eintracht geht mir am A…. vorbei.

  9. Bin ja in der zweiten Halbzeit eingeschlafen. Irgendwie interessiert mich dieser Sport nicht mehr sonderlich.
    Habe eben erst gesehen was Ramos da abgezogen hat. Ist das eklig.

  10. Wo bleibt eigentlich der angekündigte Hauptsponsor. Oder will man den mitsamt des neuen Trikots präsentieren und die indonesischen Kinder sind damit noch nicht fertig?

  11. Naja, mindestens beim ersten Tor hat man schon gesehen, dass Real aus weitaus mehr als Ronaldo besteht.

    Da hats in der Juve Defensive eine Lücke und die wittern das einfach und sprinten in die Lücken. Das war alles in allem ein Genuss – auch wenns mich emotional nicht die Bohne berührt hat.

  12. Gestern war CL-Finale? Huch.

  13. ZITAT:
    „Irgendwie geht mir das, was die da auf dem Platz veranstalten, zu schnell.
    Werde in diesem Jahr 60. Bin also ein alter Mann.
    Da brauchts man eher gemütlich. So wie bei unserer Eintracht.
    Da kann man zwischen Abschlag und evtl Torschuß mal kurz wegnicken und hat nix verpasst.
    Dieser CL-Sport ist mir einfach zu hektisch.“

    Ich erkenne mich wieder in deinem Post, raideg. Ich werde nächstes Jahr 60. Hektisch würde ich diesen CL-Sport nicht nennen. Die können’s einfach, sowohl von der Schnelligkeit und Einsatzfreude, als auch von von der Technik. Das sind einfach moderne, komplette Fußballer. Und zwar alle, nicht nur ein paar wenige wie bei der Eintracht.

    Atemberaubend guter Fußball. Ob sie das Geld, das sie bekommen, auch „verdienen“ steht auf einem anderen Blatt. Hat jedenfalls Spaß gemacht, so ein Fußballspiel anzuschauen. Juve hat sich wohl zuviel zugetraut und mitgespielt. Hätten sie sich nur auf das konzentriert, was sie so gut können.

  14. ZITAT:
    „@ Erik

    Danke sehr, daas wir dich einfach so spontan überfallen durften und für den schönen Nachmittag am Meer bei old Neptun. Und der tollen B&B Vermittlung bei herzlichen Menschen.
    So geht Eintracht Fan:-)“

    Ditto!
    Gutes Durchkommen nach Cornwall
    Wenn ihr lust habt koennt ihr auf dem Rückweg noch mal stoppen, 9 Loch Golf hier um die Ecke ?
    Dann giebt’s die neuen zusätzlichen Granaten zu besprechen, die uns Bruno bis dann besorgt hat.

    Achso, falls ihr die vergrabenen Detari Millionen findet, könntet ihr die ja auch gleich mitbringen

  15. „Wo bleibt eigentlich der angekündigte Hauptsponsor?“

    Große Geheimniskrämerei. „International“ – und das kann alles mögliche sein.

  16. Ich kann, nach anschauen solcher Kicker, verstehen warum die Generationen Playstation mehr Spieler von Real, Barcelona ect. kennen. Ich als alter Simpel nach Jahrzehnte langem Eintracht
    Geflunsche kann da nicht mehr umsatteln.

  17. Wer nicht für die Eintracht ist, darf von mir aus CR7 zujubeln. Immer noch besser als Bayernfan zu sein. Gibt meinem Ego so gar keinen Schub wenn die irgendwas gewinnen.

  18. ZITAT:
    „Gestern war CL-Finale? Huch.“

    Dachte das wär wieder so ne Relegation gewesen. Hab mich schon gefragt wann das Rückspiel ist.

  19. In ganz England scheint die Sonne und es ist warm, bis auf einen winzigen Zipfel im Süden. Und nun dürft ihr raten wo ich bin?:-(

  20. ZITAT:
    „In ganz England scheint die Sonne und es ist warm, bis auf einen winzigen Zipfel im Süden. Und nun dürft ihr raten wo ich bin?:-(„

    Selbst schuld ;)
    Rhein-Main-Gebiet: 26° und Sonnenschein.

  21. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Selbst schuld ;)
    Rhein-Main-Gebiet: 26° und Sonnenschein.“

    Hmm, im Nordend sind es eher 22 Grad und bedeckt.

  22. Die verteidigen die CL und kommen alle ohne Bier und völlig ausgeruht zu Hause an?

    Das ist nicht mein Sport.

  23. Auf einem winzigen Zipfel im Süden?

  24. ZITAT:
    „Die verteidigen die CL und kommen alle ohne Bier und völlig ausgeruht zu Hause an?…“

    Wahrscheinlich verträgt sich der Alkohol nicht mit den anderen Mittelchen, die die sonst noch so nehmen… ;-)

  25. Anscheinend kommen echte Champions auch ohne lustigen Bierduschen aus…

  26. „Selbst schuld ;)
    Rhein-Main-Gebiet: 26° und Sonnenschein.“

    Hmm, im Nordend sind es eher 22 Grad und bedeckt.“

    Na gut.
    In zivilisierten Gebieten des Rhein-Main-Gebietes: 26° und Sonnenschein

  27. ZITAT:
    „Anscheinend kommen echte Champions auch ohne lustigen Bierduschen aus…“

    Mag sein. Ohne ekelhafte Schauspielerei jedenfalls bei nicht.

  28. Raideg ich werde 63 (hoffentlich)
    und nach 30 Jahren (Haupt) nord-Tribüne ist mir der Singsang
    der Eintracht Event „Fans“ unerträglich geworden. Deshalb SKY und
    die Macht über die Fernbedienung und den Ton……………Cheers loving England

  29. Es war mir gar nicht bewusst, dass ich den Alterschnitt hier nach unten drücke…

  30. Ich beantrage hiermit Jugendförderung für mich.

  31. Entscheidend ist nicht das Alter, sondern der Grad der Verpapptheit.

  32. Ich könnt denn Schwarzwaldadler noch dazu freischalten…

  33. ZITAT:
    „Ich könnt denn Schwarzwaldadler noch dazu freischalten…“

    Das ist eh der Zweitnick vom Heinz

  34. Ich würde gerne nochmal auf meine Jugendförderung zurück kommen.

  35. Schaff was für unsere Rente.

  36. MiddelAlder Adler

    Und ich dachte, mit 55 wäre ich hier alt.

  37. ZITAT:
    „Ich würde gerne nochmal auf meine Jugendförderung zurück kommen.“

    Magst du ein Jahresabo vom Bussi Bär?

  38. ZITAT:
    „Schaff was für unsere Rente.“

    Du solltest lieber privat vorsorgen. Wir müssen reden.

  39. Privat vorgesorgt habe ich.
    Keine Frau, keine Kinder und für die Beerdigung muss die Stadt zahlen.

  40. Mir gehts gut, mei Frau hat Abbeid.

  41. ZITAT:
    „Mir gehts gut, mei Frau hat Abbeid.“

    Bekommt sie Taschengeld?

  42. Ich fliege mit ihrer schwarzen Amex durch die Nächte.

  43. Dann is ja gut.
    Ich befürchtete schon Du wärst so ein liberales linksversifftes Arschloch, das den Frauen irgendwelche „Rechte“ zugesteht.
    Bin beruhigt.

  44. Hmm. Ich trau mich kaum, es zu sagen, aber ich habe mittlerweile die sieben davor…. Aber immer noch beim Torjubel ganz vorne und immer noch ein begnadeter Biertrinker.

  45. Kein Pfingstturnier? Gar nix? Nirgendwo? Football kommt ja nicht in Frage, da gibt es ja kein Abseits zum Aufregen. Muss ich morgen wohl im Bett bleiben.

  46. Austrudeln hier.
    Gute N8 Frankfurt.

  47. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    „Kein Pfingstturnier? Gar nix? Nirgendwo? Football kommt ja nicht in Frage, da gibt es ja kein Abseits zum Aufregen. Muss ich morgen wohl im Bett bleiben.“

    U20 Wm tolle Spiele, heute Venezuela gg USA 2:1 n:V mit einem überragendem Klinsmann im Tor. Den kann man als Bundesligaverein echt holen. Da gab es ein grosses Problem mit dem Video SR. Der SR gab Tor genau richtig und wollt es durch den Video SR abklären lassen, der dann den einwandfreien Treffer für VEN. nicht gab. Reporter Marco Hageman konnte sich zu Recht nciht mehr halten vor Wut.

    Morgen 08.00 und 11.00 Uhr geht es weiter.

  48. ZITAT:
    „Hmm. Ich trau mich kaum, es zu sagen, aber ich habe mittlerweile die sieben davor…. Aber immer noch beim Torjubel ganz vorne und immer noch ein begnadeter Biertrinker.“

    Und Radfahrer!!!!!

  49. Anthony Zambini

    ZITAT:
    „Ich könnt denn Schwarzwaldadler noch dazu freischalten…“

    Und dann bitte noch den weltenbürger dazu!

    Ich hol schonmal das popcorn…

  50. Waaas, koan Ante? Na dann solltense den Hahn aber schon fest an der Angel haben,
    sonst geht das gar nicht.

  51. Frist für Rebic-Kauf ist doch verlängert worden… oder nicht?
    Den Hahn kann man sich schließlich erst leisten, wenn LH absagt und man den verkauft kriegt,

    Las man doch überall in der Bild.

  52. Steht auch so in der verlinkten hr-Meldung, die nichts tut, außer aufzuzählen, was andere schreiben.

  53. Auf die hatte ich mich jetzt extra nicht bezogen, weil die nach hiesiger Lesart ja immer nur abschreibt und der Wiesbadener Kurier ja nicht den weltbesten Sportteil hat… wie mans macht…

  54. Der Artikel im Kurier war von Peppi Schmitt, wenn ich mich recht erinnere. Wie auch immer: ein „Rebic dann nicht“ ist schon gewagt. Egal.

  55. ZITAT:
    „[…] Wie auch immer: ein „Rebic dann nicht“ ist schon gewagt. […].“

    Ich hatte wohl #56 falsch gedeutet.

    Obigem Zitat stimme ich zu,

  56. ZITAT:
    „Wie auch immer: ein „Rebic dann nicht“ ist schon gewagt. Egal.“

    Selektives Lesen kommt halt immer mehr in Mode. Egal.

  57. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kein Pfingstturnier? Gar nix? Nirgendwo? Football kommt ja nicht in Frage, da gibt es ja kein Abseits zum Aufregen. Muss ich morgen wohl im Bett bleiben.“

    U20 Wm tolle Spiele, heute Venezuela gg USA 2:1 n:V mit einem überragendem Klinsmann im Tor. Den kann man als Bundesligaverein echt holen. Da gab es ein grosses Problem mit dem Video SR. Der SR gab Tor genau richtig und wollt es durch den Video SR abklären lassen, der dann den einwandfreien Treffer für VEN. nicht gab. Reporter Marco Hageman konnte sich zu Recht nciht mehr halten vor Wut.

    Morgen 08.00 und 11.00 Uhr geht es weiter.“

    Danke. 11 Uhr schaff ich.

  58. Rebic bleibt.

    So, auch das hätten wir geklärt.

  59. Nu isser weg.

  60. Mehr als 3 Mio. für einen „Stürmer“ der fast keine Tore schießt wäre fahrlässig. Ich kriege schon Bauchschmerzen wenn ich denke das der Haller 7 (?) Mio. gekostet haben soll. Was bleibt da noch für
    die anderen Baustellen?

  61. Davon abgesehen: Wenn man das Spiel Juventus – Real bedenkt, könnte der Jesus fast auch noch ein Jahr bleiben.
    Oder hätte der bei dem Spektakel mithalten können?

  62. Dieter, der Rebic ist wohl die drei Mios wert – eben weil er kein Vollstrecker ist. So scheinen die Preise.

    Viel kritischer: Ist Haller 7 Mios wert oder wurde bei ihm lediglich durch hohen Preis das Produkt veredelt.

  63. Das ist wie mit den Apfelbäumen , die gönnen sich auch ab und an ne Saison im off Modus .
    Rebic Started durch, hoffentlich bei uns.
    Denkt doch nur mal an den Bobbes der vorletzten Saison ….

  64. „Viel kritischer: Ist Haller 7 Mios wert oder wurde bei ihm lediglich durch hohen Preis das Produkt veredelt.“

    Was der wert ist, lässt sich wahrscheinlich erst im nächsten Winter sagen. Ich persönlich sehe die vielen Vorschusslorbeeren (erstaunlich schnell für seine Körpergröße, extrem komplett) kritisch. Ein 22-jähriger, der konstant in der holländischen Klopperliga getroffen hat, muss nicht zwangsläufig BuLi können. Hatten wir ja schon mal. Der Helmut kann mit dem Ball umgehen, sich durchsetzen, kann Elfmeter, schießen wie auch herausholen – ist mMn aber allenfalls durchschnittlich schnell, Schusskraft ebenso.

  65. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    „Der Artikel im Kurier war von Peppi Schmitt, wenn ich mich recht erinnere. Wie auch immer: ein „Rebic dann nicht“ ist schon gewagt. Egal.“

    damit meinte ich dann ist es halt so……

  66. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    „Der Artikel im Kurier war von Peppi Schmitt, wenn ich mich recht erinnere. Wie auch immer: ein „Rebic dann nicht“ ist schon gewagt. Egal.“

    muss man halt hinnehmen, auch wenn ich es nciht verstehe, wenn es so kommt.

    EIn Hahn für mehr Geld zu verpflichten, könnte ich nciht verstehen.

  67. Guten Morgen zusammen, tausche L gegen M Stadionshirt vom Pokalfinale. Vielleicht war ja ein Enkel von Euch dort?

  68. ZITAT:
    „…Viel kritischer: Ist Haller 7 Mios wert oder wurde bei ihm lediglich durch hohen Preis das Produkt veredelt.“

    Ich glaube die Preise für (junge) Offensivkräfte sind inzwischen so… der Selke hat zB knapp 9 Mio. gekostet, und fast nie gespielt, scheint auch eine „kleine Wette“ zu sein.

  69. Das sehe ich ja jetzt erst: Hitzelsberger ist im DFB Betriebsrat. Sehr schön.

  70. Ausm Kicker:
    Hummels: „Ich würde gerne mal gegen den Abstieg spielen“

    Der Mats könnte für uns interessant werden :-)

  71. ZITAT:

    Der Mats könnte für uns interessant werden :-)“

    Hamit Altintop dazu, und die Elf ist zementiert.

  72. ZITAT:
    „Ausm Kicker:
    Hummels: „Ich würde gerne mal gegen den Abstieg spielen“

    Der Mats könnte für uns interessant werden :-)“

    Wohl eher aus der Sendung Schulz & Böhmermann.

  73. Erfolgreicher Abstiegskampf ist die Meisterschaft des kleinen Mannes.

  74. Law and Order für rote Hardliner
    „Es gibt nur eine Antwort: lebenslange Stadionverbote“, sagte Boris Pistorius (SPD). „Ich sage es nicht gerne, aber die Ultima Ratio sind leere Kurven, wenn die Gewalt von Teilen der Fanblocks auch durch die Polizei und Ordner nicht mehr beherrschbar ist.“
    http://www.kicker.de/news/fuss.....rbote.html
    Für mich ist damit schon mal klar, wen ich nicht wählen werde.

  75. ZITAT:
    „Law and Order für rote Hardliner
    „Es gibt nur eine Antwort: lebenslange Stadionverbote“, sagte Boris Pistorius (SPD). „Ich sage es nicht gerne, aber die Ultima Ratio sind leere Kurven, wenn die Gewalt von Teilen der Fanblocks auch durch die Polizei und Ordner nicht mehr beherrschbar ist.“
    http://www.kicker.de/news/fuss.....rbote.html
    Für mich ist damit schon mal klar, wen ich nicht wählen werde.“

    Wie wäre es denn mal mit Generalverdacht nach Namen und nicht nach Sportart? Dann könnte er sich gleich selbst einsperren lassen (wie sein Namensvetter Oscar).

  76. Schnellgerichte und Sippenhaft. Und ich dachte bislang, der NRW-Jäger wäre übel.

  77. Ergänzend: Ich fordere sofortigen Parteiausschluß sowie Aberkennung des passiven Wahlrechts für jeden Holzkopf, der irgendwas von ‚Stadien müssen wieder sicherer werden‘ blubbert.

    Die Stadien sind sicher wie nie.

    Solche Trottel sollte man durch ein Wurmloch in die 80er schicken.

    Klappstühle.

  78. Mal kurz absolut heere Motive bei Pistorius und all den anderen Law-and-order-Äffchen unterstellt:

    Woher nehmen die eigentlich die Gewissheit, dass die neu geschaffenen Instrumente nicht irgendwann in die falschen Hände fallen? Je mehr Überwachung und Repression, je weniger Freiheit, desto einfach wird’s für irgendwelche Erdotrumps durch zu regieren und jeden Widerspruch im Keim zu ersticken.

    Die sollten sich nicht drauf verlassen, dass schon alles gut gehen wird: Wenn Erdogan die Grenzen öffnet und vor der Bundestagswahl hier noch ein paar Millionen Flüchtlinge aufschlagen, will ich nicht wissen, was so an den Wahlurnen raus kommt.

  79. concordia-eagle

    Hmm, Fc Play Fair, ich denke da müsste mehr und Durchdachteres rauskommen.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....50418.html

  80. Was ein populistisches Geblubber von diesem Herrn Pistorius. Man merkt, dass der Wahlkampf so langsam durchstartet.

  81. ZITAT:

    Die Stadien sind sicher wie nie.

    Sehe ich auch so !!!

  82. ZITAT:
    „Hmm, Fc Play Fair, ich denke da müsste mehr und Durchdachteres rauskommen.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....50418.html

    Vielleicht mal ein Anfang. Die Ultrabewegung ist zwar gut organisiert, aber organisierten Protest über Vereinsgrenzen bekommt sie leider nicht hin. Zumindest in meiner Wahrnehmung.

  83. ZITAT:
    „Hmm, Fc Play Fair, ich denke da müsste mehr und Durchdachteres rauskommen.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....50418.html

    Erinnerte mich beim ersten Lesen ein wenig an Pulse Of Europe: Einfach mal zeigen, dass es nicht nur radikale bei diesem Thema gibt und dann mal weiter schauen.

  84. Das ist für mich bisher nur eine Schlagwortsammlung. Mal sehen ob sie das mit Substanz füllen können.

  85. ZITAT:
    „Law and Order für rote Hardliner
    „Es gibt nur eine Antwort: lebenslange Stadionverbote“, sagte Boris Pistorius (SPD). „Ich sage es nicht gerne, aber die Ultima Ratio sind leere Kurven, wenn die Gewalt von Teilen der Fanblocks auch durch die Polizei und Ordner nicht mehr beherrschbar ist.“
    http://www.kicker.de/news/fuss.....rbote.html
    Für mich ist damit schon mal klar, wen ich nicht wählen werde.“

    Wenn ich gerne SPD wählen würde und dieses Thema mich davon abhielte, sollte ich überlegen, ob an meiner politischen Grundeinstellung etwas nicht stimmt..

  86. Frank N. Furter

    Die Verletzungstabelle 2016/17

    Mit Abstand Letzter. Ob das immer nur Pech ist…

    http://fussballverletzungen.co.....le-201617/

  87. Frank N. Furter

    Ergänzung zu #90

    Saison 13/14 – Platz 15
    Saison 14/15 – Platz 17
    Saison 15/16 – Platz 16
    Saison 16/17 – Platz 18

  88. Wir haben gut trainiert und jeden Tag Blut abgenommen.

  89. „Wenn ich gerne SPD wählen würde und dieses Thema mich davon abhielte, sollte ich überlegen, ob an meiner politischen Grundeinstellung etwas nicht stimmt..“

    Dann denke mal über Deine politische Grundeinstellung nach.
    Mich hält nicht das Thema von irgendetwas ab, sondern der durch das Statement offenkundige brutale und undifferenzierte freiheitsverneinende Problemlösungsansatz. Wenn ich so was gut fände, könnte ich auch gleich Karl Ernst Thomas de Maizière anhimmeln.

  90. Toller, lauter, dreckiger, ehrlicher, absoluter Nicht-Pussy-Sport beim Motocross in Mittelhessen. Inklusive Typen mit Eintracht-Kapp und AM-14-Fußballgott-T-Shirt und Eintracht-Wackel-Dackel auf der Heck-Ablage.
    Ein Ausflug, der sich gelohnt hat.

  91. Bin gestern mit dem Rennrad dran vorbei gefahren. Wollte noch fragen wie es war.

  92. Rebic verabschiedet. Na denn. Oder gehört das zum Poker?

  93. ZITAT:
    „Abgänge
    http://www.eintracht.de/news/a.....um=twitter

    Valljeo und Hradecky noch nicht dabei? Kommt sicher diese Woche noch.

  94. Das wir en epochale Umbruch.

  95. ZITAT:
    „Wollte noch fragen wie es war.“

    Jetzt weißt’es, Doc.
    :)

  96. Ich würde ja Rebic und Hector (für kleines Geld, versteht sich) behalten

  97. Abgänge
    http://www.eintracht.de/news/a…..um=twitter

    Big Hec will ich behalten. Ist zwar kein großer Fußballer, aber ein sympathischer Kerl.
    ;-))

  98. UPS, die Hunnert hätte man besser gestalten können.
    Ansonsten: Man darf wirklich gespannt sein. So ganz gelassen bin ich nicht…

  99. Ein Höllenlärm war auf jeden Fall.
    Die Kisten wurden doch hoffentlich nicht mit fossilen Energieträgern befeuert?

  100. ZITAT:
    „Ich würde ja Rebic und Hector (für kleines Geld, versteht sich) behalten“

    Für dein Gardde oder wie? Fort sinn se. Leihe mir billichere un bessere.

  101. ZITAT:
    „Leihe mir billichere un bessere.“

    Bring lieber deinem Balg bierzapfen bei

  102. Mach ich selber. Billicher un besser.

    Ich arbeite dran. Flaschen kann er schon hochholen und aufmachen.

  103. Das lustvolle Verbrennen fossiler Energieträger mittels Motoren nach dem Prinzip des Herrn Otto ist ein Laster, von dem ich mich noch nicht lösen konnte.

  104. schwarzwaldadler

    Bei Rebic kann die Trennung nicht die Ablöse sein, sondern eher die Diziplinlosigkeit im Spiel , die den Verantwortlichen nicht gefallen hat.

  105. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Das lustvolle Verbrennen fossiler Energieträger mittels Motoren nach dem Prinzip des Herrn Otto ist ein Laster, von dem ich mich noch nicht lösen konnte.“

    Es gab einen Pastor aus Kamen,
    der machte sein Fahrscheinexamen

    da fiel ein Laster
    auf Auto samt Pastor,

    so kommt man durch Laster um, Amen.

  106. Unter den Abgängen ein Instagramm von Tawatha. Gehört der am Ende auch zur Liste? Oder dachten die Medienprofis einfach nur, da sei ein guter Platz dafür?

  107. Bitte?

    … der 27 Jahre alte finnische Nationaltorhüter will zusätzlich zum Gehalt noch besondere Paraden eigens vergütet bekommen.

  108. Der Tawatha wird schon bleiben, damit ich was zum Aufregen habe.

  109. Ich würde jede Parade bezahlen. Dafür wäre der ganze Rest aber mit Kost und Logis abgegolten.

  110. ZITAT:
    „Bitte?

    … der 27 Jahre alte finnische Nationaltorhüter will zusätzlich zum Gehalt noch besondere Paraden eigens vergütet bekommen.

    sagt wer?

  111. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bitte?

    … der 27 Jahre alte finnische Nationaltorhüter will zusätzlich zum Gehalt noch besondere Paraden eigens vergütet bekommen.

    sagt wer?“

    Die Rundschau

  112. Ja klar, besonders die, wenn er den Gegenspielern in die Parade fährt. Dortmund, Leipzig, Ingolstadt …

  113. ZITAT:
    „Bitte?

    … der 27 Jahre alte finnische Nationaltorhüter will zusätzlich zum Gehalt noch besondere Paraden eigens vergütet bekommen.

    Dafür bekommen wir für jeden Pass ins aus etwas zurück. Gutes Geschäft für uns.

  114. Dieser Sympathieträger Hradi verscherzt sich sämtliche Sympathien durch dieses Rumgeeier. Ich find’s ewig schad‘.

  115. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bitte?

    … der 27 Jahre alte finnische Nationaltorhüter will zusätzlich zum Gehalt noch besondere Paraden eigens vergütet bekommen.

    sagt wer?“

    Die Rundschau“
    okay Danke

  116. Na, das wäre ja mal richtig innovativ. Der Stürmer bekommt pro Tor 35.000 €, der IV für jede HummelsHöwedesGrätsche 15.000 € sowie eine werthaltige Uhr, im Wiederholungsfall innerhalb eines Spieles noch einen Norwegerpulli ( Winter) oder Zehnerkatt fürs Brentanobad.
    Für einen Packingpass mit Torfolge einen Dacia. Mittelfeldler und Außen werden nach Laufleistung und Balleroberungen ( nur erfolgreiche, nicht versuchte, obwohl Sefe jetzt weg ist) im Rahmen einer komplizierten Matrix ( Wurstpreis : Aktienkurs Heidelberger Zement X Legionellenkonzentration 12 Uhr mittags) entlohnt…

    Grundgehalt ist weltweit auf 50+1 € gedeckelt ;-)

  117. schwarzwaldadler

    wenn man den Kommentar von Kilchenstein zu Rus liest, bekommt man Angst.

  118. Ich unterstütze die #120 vollumfänglich.

  119. „Bitte?
    … der 27 Jahre alte finnische Nationaltorhüter will zusätzlich zum Gehalt noch besondere Paraden eigens vergütet bekommen.

    Haste Töne…? Das erscheint mir wie ein schlechter Scherz.
    Wenn sich FB und BH auf so einen Shice einlassen, dann wüsste ich gern mal, was bei unserer Eintracht die Job Description „Torhüter“ überhaupt beinhaltet.

  120. ZITAT:
    „Toller, lauter, dreckiger, ehrlicher, absoluter Nicht-Pussy-Sport beim Motocross in Mittelhessen.“
    Motor ist nicht Sport. Das schließt sich aus. Umso schlimmer, dass da Eintrachtler rumlaufen.

  121. ZITAT:
    „Bitte?
    … der 27 Jahre alte finnische Nationaltorhüter will zusätzlich zum Gehalt noch besondere Paraden eigens vergütet bekommen.

    Haste Töne…? Das erscheint mir wie ein schlechter Scherz.
    Wenn sich FB und BH auf so einen Shice einlassen, dann wüsste ich gern mal, was bei unserer Eintracht die Job Description „Torhüter“ überhaupt beinhaltet.“

    Hmmh ich bin für Tribüne und neue Nr. 1, sollte das stmmen. ….wegen mir auch für 20 Mio. auf die Insel.

  122. Grad mal kurz hier reingeschaut, hatten wir das heute schon?

    Zitat FR: Auf dem Titelbild des letzten Stadionheftes der Frankfurter Eintracht prangt ein großes Bild von Ante Rebic, dazu ist im Inneren des Heftes eine Story über den Stürmer veröffentlicht, der erstaunlicherweise in seine persönliche Traumelf neben Zidane, Ronaldinho und del Piero auch den Kollegen Branimir Hrgota berief.

    Sehe da nichts erstaunliches dran, der Brane zusammen mit Zidane, Ronaldinho und del Piero wäre doch eine Waffe, oder nicht :D

  123. Diese Spielerberater sind schon eine ganz üble Zucht.

  124. Ich lasse mir ab jetzt von der FR besondere Beiträge extra vergüten.

  125. ZITAT:
    „Ich lasse mir ab jetzt von der FR besondere Beiträge extra vergüten.“

    Wir verzichten auf die Option. Viel Erfolg für die Zukunft.

  126. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich lasse mir ab jetzt von der FR besondere Beiträge extra vergüten.“

    Wir verzichten auf die Option. Viel Erfolg für die Zukunft.“

    Sorry, aber ist eine Muss-Option.

  127. Es ist mir unverständlich, warum ich über den FR Link nicht mehr in den blog gelange. Sollte dies durch eine persönliche Sperre bedingt sein, muss es sich um einen Irrtum handeln, mir ist nicht bewusst, auch nur entfernt Anrüchiges geschrieben zu haben

  128. ZITAT:
    „Motor ist nicht Sport.“
    Das Argument überzeugt. Werde reumütig zur rhythmischen Gymnastik wechseln.

  129. Rebic ist eine Wundertüte. Kann sein, dass er im richtigen Verein mit den richtigen Sturmpartnern eine Granate ist, kann aber auch genauso gut sein, dass er gar nichts bringt und in der Versenkung verschwindet. Gute Anlagen sind zweifelsfrei da, aber das allein reicht eben nicht im modernen Fußball. Wir werden sehen, in jedem Fall haben wir es hier schon immer gewusst. Ich bin auf die Alternative gespannt. Ich vertraue Kovac und Bobic das sie den richtigen achon gefunden haben.

  130. Alles in allem war dieses Modell Leihgeschäft nicht besonders nachhaltig, war es?

  131. Dieses Modell Leihgeschäft war doch nie auf Nachhaltigkeit ausgelegt, oder?

  132. Naja – wenn man der Meinung ist, dass die vergangene Saison eine gute Saison war (was man ja durchaus sein kann), man mit diesen Leihspielern also dieses gute Ergebnis erreicht hat – was spricht dagegen, eben mit jenen in die neue Spielzeit zu gehen? Zumindest mit einem Teil von ihnen. Die wurden ja auch geholt um sie zu testen, nicht nur, um die 40 Punkte zu erreichen.

  133. ZITAT:
    „Naja – wenn man der Meinung ist, dass die vergangene Saison eine gute Saison war (was man ja durchaus sein kann), man mit diesen Leihspielern also dieses gute Ergebnis erreicht hat – was spricht dagegen, eben mit jenen in die neue Spielzeit zu gehen? Zumindest mit einem Teil von ihnen. Die wurden ja auch geholt um sie zu testen, nicht nur, um die 40 Punkte zu erreichen.“

    Die Saison kann man als gut bewerten, aber trotzdem mit den einzelnen Spielern nicht zufrienden sein. Das ist ja kein Wiederspruch. Rebic und Hector waren die beiden Stammleihen, beide sind für mich nicht so überzeugend gewesen, dass man sie unbedingt halten muss. Vallejo ist aussen vor, da ist man von Real abhängig. Der Rest hat nicht überzeugt und wird ausgetauscht. Allein schon wegen Vallejo hat es sich gelohnt und ich würde es in Zukunft weiter versuchen mit den Leihen. Vielleicht nicht ganz so umfangreich wie diese Saison.

  134. Hmhm. Ich persönlich, ahnungslos, würde mich wundern, wenn man für 3,2 Millionen einen besseren als Rebic bekommt.

  135. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    „Hmhm. Ich persönlich, ahnungslos, würde mich wundern, wenn man für 3,2 Millionen einen besseren als Rebic bekommt.“

    Sehe ich zwar auch so, allerdings spielen neben der Ablösesumme auch die Gehaltsforderungen eine Rolle. Damit gilt mal wieder: wie Sie wissen, wissen wir nichts…

  136. Naives Pflänzchen, das ich bin, dachte ich, wenn man eine Kaufoption hat wäre die Frage des Gehalts schon vorab geklärt.

  137. ZITAT:
    „Hmhm. Ich persönlich, ahnungslos, würde mich wundern, wenn man für 3,2 Millionen einen besseren als Rebic bekommt.“

    Was war denn an Rebic so besonders? Klar war er manchmal auffälligster Spieler in der Offensive, aber er ist weder ein Vorlagenkönig noch ein Torjäger und war selbst in dieser schwachen Rückrunde kein absoluter Stammspieler. Des Weiteren scheint er ja nicht so einfach zu sein, und wenn selbst mit Kovac einer seiner Förderer seine Zweifel hat,macht eine Verpflichtung für diese Summe keinen Sinn. Die gute Hinrunde haben wir übrigens mehr oder weniger ohne Rebic absolviert. Ich denke, dass man erstmal mit Gacinovic und Blum über links plant, und eher rechts die Baustelle sieht.

  138. „Naives Pflänzchen, das ich bin, dachte ich, wenn man eine Kaufoption hat wäre die Frage des Gehalts schon vorab geklärt.“

    Völlig abwegig. ;)

  139. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    „Die Saison kann man als gut bewerten, aber trotzdem mit den einzelnen Spielern nicht zufrienden sein.“

    Richtig. Es kann sogar sein, dass man sich verbessern möchte. Ungewohnt für manche, das versteht nicht jeder, aber nicht ausgeschlossen.

  140. Besser als 11-ter? Geht das denn?

  141. Die Kunst ist es doch die Spieler, die die Erwartungen nicht erfüllt haben, wieder loszuwerden, ohne großartig Verlust gemacht zu haben. Und von den Leihspielern hat doch auch außer Vallejo keiner so richtig eingeschlagen. Rebic ist bestimmt ein bundesligatauglicher Kicker, aber wenn ich das Rebic Kapital für einen pflegeleichteren Spieler, der mit weniger gelben Karten auskommt und das gleiche oder mehr Potential auf den Platz bringt, warum dann die Kaufoption ziehen?

  142. Absolut korrekt. Wenn man einen hat, der für ähnliches Geld besser ist – her damit. Würde mich trotzdem wundern – und freuen.

  143. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    „Naives Pflänzchen, das ich bin, dachte ich, wenn man eine Kaufoption hat wäre die Frage des Gehalts schon vorab geklärt.“

    Kann natürlich sein, muss aber nicht – immerhin geht es trotz einiger Verbesserungen weiterhin um die Eintracht ;)
    Zudem kann natürlich sein, dass man erstmal für den Vertragsabschluss ein höheres Gehalt akzeptiert hat, welches man nach dem Anschauungsjahr so nicht mehr zahlen will.
    Aber ist natürlich alles Spekulation, prinzipiell herrscht Ahnungslosigkeit vor und die Gewissheit, dass Rebic, sofern er bei einem anderen Bundesligaclub landet, gegen uns schonmal sicher ein Tor macht.

  144. Busbremser (SDB)

    Aus der Pressemitteilung der Eintracht könnte man ja nun schließen, dass Medojevic bleibt.
    Oder zumindest vielleicht bleibt.

  145. Ich sehe das relativ entspannt. Ich finde Bobic macht gute Arbeit.

  146. diaspora | hanauer im exil

    ZITAT:
    „Die Kunst ist es doch die Spieler, die die Erwartungen nicht erfüllt haben, wieder loszuwerden, ohne großartig Verlust gemacht zu haben. Und von den Leihspielern hat doch auch außer Vallejo keiner so richtig eingeschlagen. Rebic ist bestimmt ein bundesligatauglicher Kicker, aber wenn ich das Rebic Kapital für einen pflegeleichteren Spieler, der mit weniger gelben Karten auskommt und das gleiche oder mehr Potential auf den Platz bringt, warum dann die Kaufoption ziehen?“

    was vallejo angeht geh ich gerne mit, aber der kader von real ist selbst auf der tribüne sehr gut. andererseits, wer verleiht schon topspieler? meist sind die, die auf dem leihmarkt sind, schon die kategorie bezirksliga.

    mit leihspielern kannst du nicht in die zukunft planen. das sind immer aushilfen.

    gute spieler holen und aufbauen, wenn die dann gehen, kann man auch noch geld verdienen.

  147. 20 Millionen für Philipp – ok, es trifft keine Armen – aber geht’s noch?

  148. seriöse Quellen reden auch von 14+ …

    24 Spiele 9 Tore, gibt schlechtere Referenzen.

  149. Rebic war nicht schlecht, aber insgesamt ziemlich uneffektiv. Wenn er immer so gespielt hätte wie im Pokalfinale, hätte man über eine Verpflichtung nachdenken können. Hat er aber nicht.
    Insgesamt waren seine Auftritte meiner Meinung nach ziemlich durchwachsen.

  150. Ilse müsse doch jetzt billig zu haben sein…

    ;-))

  151. Die Dortmunder wissen wohl einfach nicht, wohin mit ihrem Geld. Mein Freiburger Kumpel feixt auf jeden Fall schon von „Ginter2“. Selbst 14 Mio+ sind völlig absurd. Da würde ich an Dortmunder Stelle nun wirklich lieber 3,2 Mio für Rebic bezahlen… Ach nee, das war ja unsere Option….Sie kaufen ihn dann halt für 12.

  152. Es wird mit Sicherheit auch dieses Jahr wieder den ein oder anderen Leihspieler geben, was ich auch nicht so verkehrt finde. Persönlich fände ich es aber diese Saison gut, dass man wenn es möglich ist, wieder vermehrt auf deutsche bzw. deutschsprachige Spieler setzen würde. Gerade bei 60 laufen mit Wittek (LV) und Uduokhai (IV) 2 Talente mit Potenzial rum, die wir auch positionsmäßig ganz gut gebrauchen könnten und die durchaus auch weiterhelfen würden. Hahn scheint ja auch ein ganz heißes Gerücht zu sein.

  153. Lt. Marca wechselt Pepe zu PSG meint:

    http://www.transfermarkt.de/-b.....ews/276663

    Könnte sich auf den Verbleib von Vallejo auswirken.

  154. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Saison kann man als gut bewerten, aber trotzdem mit den einzelnen Spielern nicht zufrienden sein.“

    Richtig. Es kann sogar sein, dass man sich verbessern möchte. Ungewohnt für manche, das versteht nicht jeder, aber nicht ausgeschlossen.“

    Deinen Ton mag auch nicht jeder. Bestimmt nicht ungewohnt für dich.

  155. Sich Paraden extra vergüten lassen? Was ist denn das? Stellt er sich dann absichtlich zwei Schritte daneben, damit er schön spektakulär zum Ball fliegen kann?

    Der Job eines Keepers, ist es den Ball zu halten, egal wie, und wenn er dafür net groß fliegen muss, umso besser.

  156. schusch, darüber stolperter ich auch gerade.
    Wenn da was Wahres dran ist, sorry, selbe Debatte: der Kerl ist a) falsch beraten oder b) doch nicht so clever wie ich dachte.

  157. Das kann einfach bedeuten, dass Elfmeter im Pokal mehr wert sind als welche in der Liga z.b.

  158. Zu Rebic muß ich sagen, dass ich die Entscheidung, ihn nicht zu verpflichten, für einen Fehler halte. In der miesen Rückrunde war es doch schon meistens er, der den größten Alarm auf dem Feld gemacht hat oder irre ich mich da? Hab es auch häufig nicht verstanden, wieso er so oft ausgewechselt wurde.

  159. ZITAT:
    „schusch, darüber stolperter ich auch gerade.
    Wenn da was Wahres dran ist, sorry, selbe Debatte: der Kerl ist a) falsch beraten oder b) doch nicht so clever wie ich dachte.“

    In Tateinheit mit a) und b) und der durchwachsenen Rückrunde ergibt sich ein „unschönes“ Bild…und öffnet eine unnötige Baustelle.
    Denke mittlerweile, ein (guter) Verkauf wäre wohl die beste Lösung für alle.

  160. Zu-Null-Spiele kann er sich gerne prämieren lassen.

  161. ZITAT:
    „Zu-Null-Spiele kann er sich gerne prämieren lassen.“

    Mal ernsthaft: Warum? Hat er da mehr Anteil dran, als die Defensive, die ja bekanntlich in der Offensive beginnt? Zu Null ist erst mal sein Job. Ich lass mir ja auch nicht extra bezahlen, dass ich dieses Internet aufrufe.

  162. …und außerdem, wenn es nächste Saison nicht gut mit Rebic laufen sollte, würde man bei 3 Mio Ablöse sicherlich keinen Verlust machen, falls man sich dann in der kommenden Sommerpause trennte.

  163. ZITAT:
    „Mal ernsthaft: Warum? Hat er da mehr Anteil dran, als die Defensive, die ja bekanntlich in der Offensive beginnt? Zu Null ist erst mal sein Job. Ich lass mir ja auch nicht extra bezahlen, dass ich dieses Internet aufrufe.“

    blog-g hinter die Paywall!

  164. Ich hätte eher 3,2 Mio für Rebic ausgegeben, als die (möglichen) 5 Mio für Hahn. Ich mochte Rebic für seine körperbetonte Spielweise und sein Durchsetzungsvermögen. Er war wenigstens für Überraschungen gut, etwas was uns im Spiel insgesamt eher abging. Auch ist er in einem Alter, das Verbesserungen in seinem Spiel für die Zukunft nicht ausschliesst. Er wurde zudem vor Blum und Gacinovic links eingesetzt, woraus schließe das er die 1.Option auf dieser Position war. Sehe den Verzicht auf seine Verpflichtung kritisch. Zudem halte ich 3,2 Mio für einen Offensivman auch nicht als überteuert an.

  165. Gacinovic wurde nicht vorne links eingesetzt, weil er als vierte oder fünfte Option im zentralen Mittelfeld gebraucht wurde.

  166. ZITAT:
    „Zu-Null-Spiele kann er sich gerne prämieren lassen.“

    Nö. Das ist verdammt noch mal sein Job.
    Wie ist es dann mit haltbaren oder Böcke die er schiesst?
    Zahlt er dann ein Teil des Gehaltes zurück?

  167. Zu Null ist erst mal sein Job. Ich lass mir ja auch nicht extra bezahlen, dass ich dieses Internet aufrufe.

    Absolut richtig.
    Dieses Ansinnen ist definitiv hirnrissig.

  168. Man konnte sich Rebic jetzt ein Jahr anschauen, Kovac kennt ihn schon länger und galt eigentlich als sein Förderer.
    Wenn auf dieser Basis sich gegen die Option entschieden wird, dann wird das Gründe haben. Wer weiß, wie er sich im Binnenverhältnis gegeben hat oder welche Schattierungen die Vertragsgestaltung bei Optionsziehung hätte (Gehalt, Prämien etc.).
    Ich glaube, man kann da wirklich mal der sportlichen Leitung vertrauen…

  169. Die Vetragsforderungen von Hradys Vater sind ja in Ordnung, wenn man davon ausgeht, dass die als Ausgangspunkt für’s anschließende Feilschen gedacht sind. Da hat die Eintracht ja auch mitgespielt. Aber leider feilscht Papahrady nicht korrekt mit, das betrübt mich auch.

  170. Bei Stürmern gibt es ja auch extra Torprämien. auf so was zielt er wohl ab. Und ja, ein Torerfolg ist der der Mannschaft und wenn der Stürmer den besser postierten Mann übersieht, ist es auch ein falscher Anreiz. Aber es ist üblich.

  171. Mal ne andere Frage: was ist überhaupt eine Parade, die als „Glanztat“ besonders vergütet werden soll? Wie soll man das entscheiden?

  172. ZITAT:
    „Ich glaube, man kann da wirklich mal der sportlichen Leitung vertrauen…“

    Dann wäre es hier aber deutlich ruhiger. Aber Du hast natürlich recht.

  173. ZITAT:
    „Wie soll man das entscheiden?“

    Darüber entscheidet ein unabhängiges Expertengremium. Diese werden alle mit hochdotierten Beraterverträgen ausgestattet.

  174. Bei Rebic bin ich mir immer noch nicht sicher, ob er der Mannschaft unterm Strich mehr genutzt als geschadet hat
    oder umgekehrt. Bei Hradecky bin ich mir jedoch relativ sicher, dass er nicht mehr alle Tassen im Schrank hat.
    und besser gehen sollte.

  175. @JimmyH
    Wie jetzt? Der sportlichen Leitung vertrauen? Das ist ja mal wirklich Quatsch :)

  176. Wir machen das wie beim Bund.Es gibt für jede tolle Parade 2 Sekunden Sonderurlaub und zwar sofort zu nehmen, also 1, 2. Fertig.

  177. ZITAT:
    „Bei Stürmern gibt es ja auch extra Torprämien. auf so was zielt er wohl ab. Und ja, ein Torerfolg ist der der Mannschaft und wenn der Stürmer den besser postierten Mann übersieht, ist es auch ein falscher Anreiz. Aber es ist üblich.“

    Torprämie? Sowas gab es mal in den 70ern und 80ern, als die Spieler noch nicht soviel Grundgehalt hatten.
    Glaube kaum, das dies heute noch gemacht wird.
    Schliesslich ist es ja genau so der Job eines Stürmers Tore zu erzielen wie des Torhüters diese zu verhindern.

    Siegprämien oder bei erreichen von bestimmten Zielen, ja.
    Das bekommt dann aber jeder Spieler.

  178. Man sollte sich auf eine neue Nr. 1 konzentrieren.

  179. ZITAT:
    „Bei Rebic bin ich mir immer noch nicht sicher, ob er der Mannschaft unterm Strich mehr genutzt als geschadet hat oder umgekehrt.“

    Sorry, aber das halte ich für ausgemachten Käse. Er hat mit Sicherheit nicht nur gute Spiele gemacht, aber geschadet? Weiß Gott nicht.

  180. ZITAT:
    „Der Heinz!
    http://www.krone.at/fussball/h.....ory-572723

    Den Heinz hätte ich zur neuen Nr 1 gemacht.
    Das ist kein schlechter. Als er damals kam und in der Vorbereitung die ganzen Testspiele machte, fand ich ihn gut.
    Dann kam die Eintracht plötzlich mit dem Hradi um die Ecke.

  181. „Torprämie?
    Glaube kaum, das dies heute noch gemacht wird.“

    Es soll da ja Ausnahmen geben.

    http://www.businessinsider.de/.....vic-2017-5

  182. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Heinz!
    http://www.krone.at/fussball/h.....ory-572723

    Den Heinz hätte ich zur neuen Nr 1 gemacht.
    Das ist kein schlechter. Als er damals kam und in der Vorbereitung die ganzen Testspiele machte, fand ich ihn gut.
    Dann kam die Eintracht plötzlich mit dem Hradi um die Ecke.“

    Der Heinz ist keine Nr.1 in der Bundesliga. Dafür hat er nicht die Ausstrahlung und Klasse.

  183. @185: Seine Spielweise ist zwar spektakulär, aber für den Rest der Mannschaft auch „kompliziert“. Außerdem erzeugte er viele Spielunterbrechungen und Freistösse gegen uns, berechtigt oder unberechtigt. Das meinte ich mit „schaden“. Vermutlich gab es in der Rückrunde allerdings wenige Alternativen, die es besser gemacht hätten.

  184. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…Als er damals kam und in der Vorbereitung die ganzen Testspiele machte, fand ich ihn gut.
    …“

    Hatte er nicht bei den ersten Testspielen gegen FC Tokyo zwei dicke Böcke drin? Zumindest bleib das bei mir in Erinnerung, wenn ich an den Heinzi denke….

  185. Wolfsburger Rodriguez wechselt zum AC Mailand. Für schlappe 15 Mio.

  186. Auch da gilt: Den Heinz konnten die Trainer sich zwei Jahr (Petz) bzw. über ein Jahr (Kovac) im Training anschauen. Wenn man der Meinung wäre, er könnte es als Nr.1 schaffen, hätte man ihn weiterverpflichtet – so eben nicht….

  187. ZITAT:
    „Seine Spielweise ist zwar spektakulär, aber für den Rest der Mannschaft auch „kompliziert“.“

    Sehe ich nicht so. Problem in der Rückrunde war, dass sich nie eine Mannschaft einspielen konnte. Ideen hatte er nämlich gute. Häufig.

  188. ZITAT:
    „Man sollte sich auf eine neue Nr. 1 konzentrieren.“

    Zimbo. Im Paket mit Ilse. 60 fleddern ist angesagt.

  189. Laut der Gazzetta bietet Milan 60 Millionen für Aubameyang. Nur mal so, um die Dimensionen einordnen zu können.

  190. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Seine Spielweise ist zwar spektakulär, aber für den Rest der Mannschaft auch „kompliziert“.“

    Sehe ich nicht so. Problem in der Rückrunde war, dass sich nie eine Mannschaft einspielen konnte. Ideen hatte er nämlich gute. Häufig.“

    Das ist wohl ein Paradebeispiel dafür, dass sich eben an Rebic die Geister scheiden. Bin da auch hin und her gerissen und mir keinesfalls sicher.

  191. Der Aubameyang soll ja gut sein. Nicht mal ein Hradecky kann dessen Elfer halten.

  192. ZITAT:
    „Laut der Gazzetta bietet Milan 60 Millionen für Aubameyang. Nur mal so, um die Dimensionen einordnen zu können.“

    Bieten wir da mit?

  193. Mein Vertrauen in die sportliche Leitung ist grenzenlos.

  194. Ha! Wäldchestag und es regnet!

    Guten Tag, liebes Frankfurt! Dein Nationalfeiertag wird gebührend begangen……

    Torprämien und „Zu Null-Prämien“ gab es übrigens auch immer beim Bundesliga-Manager.

    Also Fakt!

  195. ZITAT:
    „Dieser Sympathieträger Hradi verscherzt sich sämtliche Sympathien durch dieses Rumgeeier. Ich find’s ewig schad‘.“

    Am besten man steinigt Hradecky sofort für diese Unverschämtheit. Will der seine Leistung doch Tatsächlich noch honoriert bekommen. Komisch das Infos zu Neuzugänge nicht rauskommen, aber dann solche Vertragsdetails, die den Spieler schön scheisse aussehen lassen.

  196. ZITAT:
    „Laut der Gazzetta bietet Milan 60 Millionen für Aubameyang. Nur mal so, um die Dimensionen einordnen zu können.“

    Hat der noch nen Bruder? Der geht doch zu PSG für 75 Mio und 10 Mio Taschengeld, um seine Kisten neu folieren zu lassen.

  197. PS Pepe verlässt Real zu PSG. Bedeutet das da eine IV Stelle offen geworden ist. Spannend wie Zidane nun auf der Position planen wird. Als IV Nummer 4 könnte er im Kader landen.

  198. Hatten wir schon, dass Pepe wohl zu PSG geht? Ich frage für einen Freund.

  199. Wir haben hier doch schon für die Trulla, von Rolf Christel Gui….. irgendwas, seinerzeit einen Kochkurs bezahlt. Da kann es doch auch für die Luftrollen des Keepers ein paar Ocken locker machen.
    Ohne Worte.

  200. Für Rote Karten und eigenverschuldete Tore gibts dann sicherlich Abzüge am Lohnzettel, oder?

  201. für joselu waren 5 mio zuviel. die zahlte dann 96 und verkloppte ihn für 8 mio nach england. soviel zu rebic.

  202. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Laut der Gazzetta bietet Milan 60 Millionen für Aubameyang. Nur mal so, um die Dimensionen einordnen zu können.“

    Bieten wir da mit?“

    Ich würde ja an Bobics Stelle der Schlagzeile wegen einfach mal mitbieten! Eintracht bietet 75 Mio für Aubameyang! Zack! Okay, wird brenzlig, wenn der goldene Wagen plötzlich am Riederwald vorfährt und er unterschreiben will, aber die Blicke morgens beim Bäcker wären es wert!

  203. Ihm muss man wohl mal in die Parade fahren.
    Verzweiflung macht sich breit.
    Schlechte Rückrunde, keine Interessenten …
    Der letzte Versuch noch 1,50 mehr raus zu holen.

  204. Morsche

    ZITAT (Zu Radi):
    „Denke mittlerweile, ein (guter) Verkauf wäre wohl die beste Lösung für alle.“
    Ich habe den Eindruck, andere wollen ihn auch nicht (mehr?) so dringend. Sonst wäre das das Beste.

  205. Ich habe den Eindruck, andere wollen ihn auch nicht (mehr?) so dringend. Sonst wäre das das Beste.

    Diesen Eindruck muss man gewinnen bei dieser Feilscherei.

  206. Einfrank Trachtfurt

    Ob die Sache mit Rebic tatsächlich völlig abgeschlossen ist? Möglich, dass die „Rückgabe“ an Fiorentina taktisch motiviert ist, oder? Und die Eintracht eine Verpflichtung weiter im Sinn hat, aber halt zu einem anderen Tarif als ihn die Option vorsah.

  207. Jep, denkbar. Nur ist man dann natürlich nicht mehr alleine als Interessent.

  208. Wenn es einen Markt für Hradecky gäbe, wäre er weg. Darauf zu setzen, dass es nächstes Jahr einen gibt wäre dumm von ihm denn velleciht ist er krank oder verletzt oder auf der Bank. Andererseits Tormänner und Linksaußen sagt man ja … wobei wir bei Rebic wären.
    Zu Rebic gehe ich völllig mit Stefan konform. Dreikommazweimillionen für Rebic, da wir man schwerlich was Vergleichbares finden.

    Ich sehe die Eintracht zweimal in einer ausgezeichneten Verhandlungsposition.

  209. Das Risiko, dass ihn ein anderer Club für 3,2 Mio oder weniger kauft, würde ich eingehen. Sollte der Preis dann fallen – alles richtig gemacht.

  210. Apropos Rumgeeier: Daß man bei Mascarell nicht vom Fleck kommt, nervt auch. Hätte man sich vor einem Monat für eine OP entschieden, wär er seit 4 Wochen rekonvaleszent. So schleppt sich das jetzt medojevicesk hin und am Ende fällt er doch aus.

  211. ZITAT:
    „Das ist wohl ein Paradebeispiel dafür, dass sich eben an Rebic die Geister scheiden. Bin da auch hin und her gerissen und mir keinesfalls sicher.“

    Ich würde sagen, ohne jetzt Pro und Kontra von Rebic darzulegen, unsere Verantwortlichen sahen auf LM/LA einfach keinen Bedarf.

    In der Hinrunde spielte da Gaci und mit ihm wurde verlängert. Als Backup plant man mit Blum und mit ihm wurde verlängert. Um sich mit Blum um die Nummer 2 auf der linken Offensivseite zu streiten, ist Rebic wiederum zu teuer. rechts hingegen haben wir niemanden, bzw. wurde da oft Fabian seiner Stärken beraubt und „geopfert“.

    Und ganz offensichtlich sehen unsere Verantwortlichen Gaci ein ganz erhebliches Stück vor Rebic. Ich übrigens auch, da Rebic viel zu wenig nach hinten und gegen den Ball arbeitet.

  212. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das ist wohl ein Paradebeispiel dafür, dass sich eben an Rebic die Geister scheiden. Bin da auch hin und her gerissen und mir keinesfalls sicher.“

    Ich würde sagen, ohne jetzt Pro und Kontra von Rebic darzulegen, unsere Verantwortlichen sahen auf LM/LA einfach keinen Bedarf.

    In der Hinrunde spielte da Gaci und mit ihm wurde verlängert. Als Backup plant man mit Blum und mit ihm wurde verlängert. Um sich mit Blum um die Nummer 2 auf der linken Offensivseite zu streiten, ist Rebic wiederum zu teuer. rechts hingegen haben wir niemanden, bzw. wurde da oft Fabian seiner Stärken beraubt und „geopfert“.

    Und ganz offensichtlich sehen unsere Verantwortlichen Gaci ein ganz erhebliches Stück vor Rebic. Ich übrigens auch, da Rebic viel zu wenig nach hinten und gegen den Ball arbeitet.“

    und halt auch wie ich gestern schon sagte diese unnötigen gelben Karten nach Ballverlust

  213. Alleine die Tatsache, dass die Fiorentina gerade einmal 3, 2 Mio für Rebic verlangt, spricht angesichts der Summen, die sonst gerade auch in Italien (s.o) für jeden halbwegs brauchbaren Stürmer aufgerufen werden, Bände. Kovac und Bobic sind mit ihrer Skepis gegenüber Rebic offensichtlich nicht ganz allein.

  214. Einfrank Trachtfurt

    Wenn man Euch so liest, kommt ein entsetzlicher Verdacht auf: Es besteht ein gewisses Grundvertrauen in die Zurechnungsfähigkeit der sportlichen Leitung! Erschütternd! So kann das nicht weitergehen.

  215. @218: Danke, CE. Erledigt, neues Thema. ;)

  216. Ich muss dem CE schon wieder zustimmen. Jessas.

  217. In meiner derzeitigen Bude gibt es jetzt auch Cashgeld-Prämienwettbewerbe für die Drückerkolonne. Dafür, daß sie ihre Arbeit machen. Der totale Motivationsschub. Jeden Monat. Die anderen Abteilungen finden das fantastisch. Und alle warten auf den Monat ohne Prämienanreiz. Dann dürfte der generierte Umsatz auf Null sinken, in der Hoffnung, in der nächsten Runde dann mit den vorher zurückgestellten Aufträgen ganz vorne zu liegen. Wenn ich groß bin, mache ich auch irgendwas mit Unternehmungsführung.

  218. ZITAT:
    „Wenn man Euch so liest, kommt ein entsetzlicher Verdacht auf: Es besteht ein gewisses Grundvertrauen in die Zurechnungsfähigkeit der sportlichen Leitung! Erschütternd! So kann das nicht weitergehen.“

    Ich werde mich bessern.

  219. Da wir auf der rechten, oft so ein bisschen verwaisten Offensivseite Bedarf haben, mal ’ne Frage: Hat der Hahn sich eigentlich geäußert, ob er Gladbach überhaupt verlassen will?

  220. Wenn ich mir die bisherigen Transferbemühungen so ansehe würde es mich wundern, wenn Hahn käme. Der wird schon viel zu lange durch die Medien gerüchtet.

  221. Wäre Hahn nicht zu einem Engagement bei uns bereit, wäre man bis hierher gar nicht gekommen. Oder es ist eine völlig aus der Luft gegriffenen Info, aber dafür sind die Bestätigungen zu gut.
    Schlau von ihm, im Moment den Mund zu halten.

  222. ZITAT:
    „Wenn ich mir die bisherigen Transferbemühungen so ansehe würde es mich wundern, wenn Hahn käme. Der wird schon viel zu lange durch die Medien gerüchtet.“

    Auch wieder wahr.

  223. http://www.n-tv.de/sport/fussb.....75677.html

    Hihi…Ganz große Nummer! „Wann hatten Sie Ihren letzten Schwips?“

  224. Sehr erfrischend, der Ansgar !!!
    :-)

  225. Ich finde das ja eher irgendwo zwischen albern und infantil bis total beknackt. Bin aber auch bekennender Spießer.

  226. Perle im Zentralorgan:
    „Der VfL Wolfsburg will seine Identifikationsfiguren, die für den Nichtabstieg verantwortlich waren, unbedingt halten.“
    http://www.kicker.de/news/fuss.....8760-.html

  227. Rebic kann kein RA? Echt? So gar nicht?

  228. Mim Rebic muss noch was anderes sein als auf dem Platz. Sonst wäre er drei Mios schon wert,

  229. ZITAT:
    „Perle im Zentralorgan:
    „Der VfL Wolfsburg will seine Identifikationsfiguren, die für den Nichtabstieg verantwortlich waren, unbedingt halten.“

    Verständlich. Ohne Winterkorn fehlt denen das Gesicht.

  230. Kovac nicht zu Dortmund.

  231. Welcher von beiden?

  232. Ihr solltet alle nochmal über die 43 nachdenken.

  233. Da kauf ich lieber einen Gebrauchtwagen

  234. ZITAT:
    „Ihr solltet alle nochmal über die 43 nachdenken.“

    Hihi.

  235. Ich denke täglich über die 42 nach…

  236. ZITAT:
    „Mim Rebic muss noch was anderes sein als auf dem Platz. Sonst wäre er drei Mios schon wert,“

    Sehe ich auch so. Irgendetwas ist komisch an der ganzen Geschichte.

  237. Ich denke eher über die 50 nach, 3x die EL gewonnen und trotzdem einen Platz hinter uns?

    Für den Fall, dass hier über das Brandranking gesprochen wird.

  238. ZITAT:
    „http://www.n-tv.de/sport/fussball/redelings_nachspielzeit/Netteste-Begegnung-war-die-mit-dem-Ball-article19875677.html

    Hihi…Ganz große Nummer! „Wann hatten Sie Ihren letzten Schwips?““

    LOL
    „Welche Nachteile hatte das Leben mit 20?

    Frauen, Fußballprofi, Alkohol, cooles Auto mit Musik zum Cruisen. Es war echt hart, mit diesen Nachteilen zu leben.“

  239. ZITAT:
    „Mim Rebic muss noch was anderes sein als auf dem Platz. Sonst wäre er drei Mios schon wert,“

    Man muss aber nicht jeden kaufen, der drei Millionen wert ist.

  240. Da hat er die Frage „Wann hatten Sie Ihren letzten Schwips?“ wahrheitsgemäß beantwortet.
    Anders ist „15 Jahre, live, Bayer Uerdingen versus Leverkusen, 1987, 7:3. Das Jahrhundertspiel.“ nicht zu erklären.

  241. OT? Männer, die notorisch Halsumwicklungen tragen, sind mir suspekt, egal, ob es sich um Krawatten, Schals oder Goldkettchen handelt. Instinktiv. Kennt Ihr das?
    Anlass der Frage: der neue Klopp scheint passionierter Schalträger zu sein. – Hat der so leicht einen Hals?

  242. Wo spielt eigentlich der Aigner nächste Saison?
    Haben wir nicht noch ein Plätzchen frei?

  243. ZITAT:
    „Wo spielt eigentlich der Aigner nächste Saison?“

    Habe gelesen, er will unbedingt in der Münchener Gegend bleiben und dass sich da evt. mit Augsburg was ergeben könnte.

  244. ZITAT:
    „Da kauf ich lieber einen Gebrauchtwagen“

    Ledder / Klima / Teppich / Kilometer nach Wunsch

  245. Davon abgesehen haben die Eintracht und Hradetzky einen Vertrag unterschrieben. Der eine möchte zunächst nichts anderes, als diesen zu erfüllen.
    Was er zwischendurch für berechtigte oder unberechtigte Forderungen für einen neuen Vertrag stellt, sollte für den laufenden völlig irrelevant sein, oder?

    Oder steht in seinem derzeit gültigen Papier, dass er für die SGE eine möglichst hohe Ablöse zu generieren hat? Ich denke nein.

  246. Mit der Einstellung kommst du im Vertrieb aber nicht weit, Murmel.

  247. Was er zwischendurch für berechtigte oder unberechtigte Forderungen für einen neuen Vertrag stellt, sollte für den laufenden völlig irrelevant sein, oder?

    Wenn er nicht verlängert und im Sommer nicht wechselt, bleibt er zu den alten Konditionen bei der SGE. Ich weiß nicht, ob das bei der gewünschten Gehaltssteigerung so ein großer Nachteil für die Eintracht ist.

  248. Innenverteidiger oder Linksaußen?

    Seltsame Kombination….

  249. ZITAT:
    „OT: Lesenswert, wie ich finde.

    http://meedia.de/2017/06/06/ge.....rnalismus/

    Harter Stoff, nicht ganz unbegründet, wie es mir aus meiner weiten Distanz scheint.

  250. @ 258
    Zwar interessant zu lesen, aber ich habe die Medien keinesfalls so einseitig wahrgenommen (vgl. z.B SZ). Scheint eine einseitige Wahrnehmng des Autors zu sein. Ist wohl BVBler.

  251. Der Grindel äußert sich zu Katar.

    Manchmal, aber wirklich nur manchmal habe ich starke Gewaltphantasien.

  252. @259: Definitiv nicht unbegründet, wie man so aus dem Verein hört. Sonderlich beliebt war der Tuchel offenbar nirgends auf der Geschäftsstelle. Und es hat wohl auch mehr als einmal intern richtig gescheppert, bevor Watzke dann medial der Kragen geplatzt ist.

  253. ZITAT:
    „Der Grindel äußert sich zu Katar.

    Manchmal, aber wirklich nur manchmal habe ich starke Gewaltphantasien.“

    mit

  254. Diese Katarrh-Geschichte – das ist doch, als wenn LEV den Vorwurf an RB richten würde, 50+1 zu untergraben.

  255. Grindel braucht dringend einen Medienberater, der ihm sagt, wann er besser die Klappe hält.

  256. Ich glaube bei Rebitch ist der Zug noch nicht abgefahren. Wenn der Spieler Interesse hat, in Frankfurt zu bleiben, kann die sportliche Leitung mit diesem Schritt eventuell mit dem abgebenden Verein nachverhandeln, zumal die
    Fiorentina offensichtlich keinen Bedarf hat, um ihn zurück zu holen.

  257. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mercato
    https://www.transfermarkt.de/ange-nanizayamo-zu-eintracht-frankfurt-/thread/forum/154/thread_id/1028016/page/1

    Größe „m“? Ich bitte dich!“

    Ange. Ein Engel. Dazu Herrgott und Jesus. Paradiesisch.

  258. ZITAT:
    „Diese Katarrh-Geschichte – das ist doch, als wenn LEV den Vorwurf an RB richten würde, 50+1 zu untergraben.“

    Nein.

    Eher als würde sich die Brausenutten aus Salzburg über die Leipziger Brausenutten beschweren.

  259. Grindel hat wieder was gesagt? Ach?

  260. ZITAT:
    „Grindel braucht dringend einen Medienberater, der ihm sagt, wann er besser die Klappe hält.“

    Ex-Abgeordneter. Vollkommen beratungsresistent.

  261. ZITAT:
    Eher als würde sich die Brausenutten aus Salzburg über die Leipziger Brausenutten beschweren.“
    Korinthenkacker. Aber ich sehe, Du weißt, was ich meine.

  262. ZITAT:
    „@ 258
    Zwar interessant zu lesen, aber ich habe die Medien keinesfalls so einseitig wahrgenommen (vgl. z.B SZ). Scheint eine einseitige Wahrnehmng des Autors zu sein. Ist wohl BVBler.“

    Du hast aber schon gelesen, dass gerade die SZ als wohltuende Ausnahme hervorgehoben wird?

  263. Verstehen, was gemeint ist, ist ab und an garnicht so einfach. Auch hier oft genug.
    Beim heimischen Gebabbel kann die FNP Nachhilfe anbieten:
    http://www.fnp.de/lokales/fran.....75,2655154

    Ha, und das kam dabei raus:
    „… Glückwunsch, du babbelst wie es nur ein wahrer Frankfurter kann!“

  264. ZITAT:
    „Du hast aber schon gelesen, dass gerade die SZ als wohltuende Ausnahme hervorgehoben wird?“
    Ja ebent.

  265. BvB-Fan Küppersbusch hat heute in seiner taz-Kolumne auch schon darauf hingewiesen:

    „Und was machen die Borussen?

    Für leitende Angestellte kann eine eigene Meinung schnell zum Standortnachteil werden. Jeder sauerländische Mittelständler ist gut beraten, sich bei der Personalführung nicht an der BVBKgaA zu orientieren. Immerhin, der Watzke-Flügel kommuniziert über die Süddeutsche, die Reus-Fraktion über die Zeit, die Zielgruppenansprache für die Jungs auf der Süd ist präzise.“

    http://www.taz.de/Die-Woche/!5.....411864/

  266. ZITAT:
    „Verstehen, was gemeint ist, ist ab und an garnicht so einfach. Auch hier oft genug.
    Beim heimischen Gebabbel kann die FNP Nachhilfe anbieten:
    http://www.fnp.de/lokales/fran.....75,2655154

    Ha, und das kam dabei raus:
    „… Glückwunsch, du babbelst wie es nur ein wahrer Frankfurter kann!“

    „Würden wir’s nicht besser wissen, könnte man meinen, du bist der berühmteste Sohn der Stadt persönlich! Johann Wolfgang von Goethe hätte bei unserem Quiz nicht besser abschneiden können! Glückwunsch, du babbelst wie es nur ein wahrer Frankfurter kann!

    Yeah!

  267. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Verstehen, was gemeint ist, ist ab und an garnicht so einfach. Auch hier oft genug.
    Beim heimischen Gebabbel kann die FNP Nachhilfe anbieten:
    http://www.fnp.de/lokales/fran.....75,2655154

    Ha, und das kam dabei raus:
    „… Glückwunsch, du babbelst wie es nur ein wahrer Frankfurter kann!“

    „Würden wir’s nicht besser wissen, könnte man meinen, du bist der berühmteste Sohn der Stadt persönlich! Johann Wolfgang von Goethe hätte bei unserem Quiz nicht besser abschneiden können! Glückwunsch, du babbelst wie es nur ein wahrer Frankfurter kann!

    Yeah!“

    Hab‘ selbst ich als Osthesse gepackt (und unser Dialekt wird als westthüringisch bezeichnet).

    Der Test ist auf dem Niveau eines Mundart -Asterix. Schade, hätte gerne etwas dazugelernt…

  268. ZITAT:
    „Verstehen, was gemeint ist, ist ab und an garnicht so einfach. Auch hier oft genug.
    Beim heimischen Gebabbel kann die FNP Nachhilfe anbieten:
    http://www.fnp.de/lokales/fran.....75,2655154

    *räusper*

    Soviel zum Grade der Schwere dieses Machwerks: würden wir’s nicht besser wissen, könnte man meinen, du bist der berühmteste Sohn der Stadt persönlich! Johann Wolfgang von Goethe hätte bei unserem Quiz nicht besser abschneiden können! Glückwunsch, du babbelst wie es nur ein wahrer Frankfurter kann!

  269. Nun ja:
    „Würden wir’s nicht besser wissen, könnte man meinen, du bist der berühmteste Sohn der Stadt persönlich! Johann Wolfgang von Goethe hätte bei unserem Quiz nicht besser abschneiden können! Glückwunsch, du babbelst wie es nur ein wahrer Frankfurter kann!“
    16 Jahre Eingeplackter und n bissi Sprachgefühl reichen…

  270. Soll ich den den Text auch nochmal posten? :-D

  271. ZITAT:
    „Soll ich den den Text auch nochmal posten? :-D“

    :))

  272. ZITAT:
    „Soll ich den den Text auch nochmal posten? :-D“

    Bitte nur im Vollzitat

  273. ZITAT:
    „Der Grindel äußert sich zu Katar.

    Manchmal, aber wirklich nur manchmal habe ich starke Gewaltphantasien.“

    Häuft sich aber in letzter Zeit. ….. also zumindest bei mir.

  274. ZITAT:
    „Grindel hat wieder was gesagt? Ach?“

    …ebent

  275. …ebent

    Hehehe.
    Gefällt.

  276. Gerade so. Aber immerhin: Wobei: Toll ist ja was anderes
    „Die Frankfurter Eintracht hat den Sprung unter die Top 50 der wertvollsten Clubs der Welt geschafft. …“
    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html
    bzw. http://brandirectory.com/leagu.....ll-50-2017
    140 Mio $. Auf Augenhöhe mit FC Sevilla.

  277. ZITAT:
    „…140 Mio $. …“

    Schnell die 5% von der BHF-Bank zurückkaufen….

  278. Was aus dem Vergleich mit den Markenwerttabellen der letzten Jahre deutlich wird: das Marketing der DFL funktioniert tatsächlich…Ich denke nicht, dass die Eintracht viel dafür kann (als 14. Innerhalb Deutschlands)

    Flut und so, Boote und so

  279. Wir haben vorne kaum einen Ball rein gemacht und die kaufen wie die Irren Defensivkräfte!?

  280. defense wins championships

  281. Niko Kovać muss erst noch zeigen, dass er auch Offensive kann.
    Solange werden Vereine wie Leverkusen, Dortmund, etc. auch kein Interesse zeigen.

  282. Wir kaufen nicht. Wir leasen.

  283. Mir ist einer aus der Verteidigung bei zB eigenem Standard *hüstel* lieber vorne drin, als ein Stürmer in der Defensive vorm eigenen Keeper.

  284. Huch! Trapp im Tor.
    Perspektive allèz

  285. Leasen hat ja auch viel mit Raten zu tun :)

  286. So, habe jetzt die Genehmigung zur Arbeitnehmerüberlassung. Werde mich auf Sportsklaven konzentrieren. Basketball ist da weit vorn. Werde aber auch wöchentlich den Bruno anrufen ob ich was für ihn tun kann.
    Das wird ein richtig geiles Geschäft.

  287. Ah … regenbogene Kapitänsbinden – mehr kann man nicht verlangen.

    Hat Berlin schon Freudendepeschen zur Aufstellung Sandro Wagners gesendet?

  288. mein Freund Rüdiger……

  289. Ein wenig hüftsteif, der Süle.

  290. Der Unterschied zwischen Trapp und Hradecky äußert sich auch darin, dass Trapp inzwischen seine Bälle an den Mann bringt.

  291. Leasing kann ich nix mit anfangen. Mein Motorrad z. B. habe ich komplett gekauft.

  292. Also vor 25 Jahren.

  293. ZITAT:
    „Leasing kann ich nix mit anfangen. Mein Motorrad z. B. habe ich komplett gekauft.“

    Wäre ja auch blöd wenn Du nur ein halbes gekauft hättest.

  294. Bela bekommt wieder mal erfreulich wenig vom Spiel mit.

  295. Leasen ist ja kaufen. Halt ohne zu bezahlen. Und unfassbare Steuervorteile gibs oben drauf.
    Man kauft sich reich.

  296. ZITAT:
    „Bela bekommt wieder mal erfreulich wenig vom Spiel mit.“

    Aber „couching“ kann er.
    „“Video-Couching. Habe ich Couch gesagt? Ich meinte Coach. Aber es ging gemütlich zu.“
    https://twitter.com/fums_magazin/status/872164132988092417

  297. Ich habe mal eine Werft geleast. Von den Steuervorteilen plus Verkustvorträgen habe ich Flow Tex gekauft. Super Sache.

  298. Ich lease Hahn. Also den Flughafen, nicht den Kicker. Und verkaufe ihn dann an Mao Tse Tungs Ahnen.

  299. Seit wann bist Du ausm Knast wieder raus?

  300. ach Stefan…die Murmel meinte ich.

  301. Leasing ist doch mehr so für die wo nix drauf haben oder?

  302. Was macht’n eigentlich mein „Hamlet“, also dieser Kicker formerly known as „Lord“ mit den schicken Cowboy-Boots im Doppelaufschlag im Waldstadion und aus dem Spielbetrieb geräuschlos entsorgt bei den Radkappen unter dem bürgerlichen Namen Nicklas Bendtner? Hat der inzwischen einen Taxi-Betrieb? Von mir aus auch geleast?
    Weiß da wer was, zB Albert?

  303. ZITAT:
    „Leasing ist doch mehr so für die wo nix drauf haben oder?“

    Für Privatleasing stimmt das. Wenn man nix absetzen kann, ist es scheiß teuer.

  304. Diese Trump-Meldungen werden langsam langweilig.Und Objekte aus Euro-Paletten kann ich auch nicht mehr sehen.
    Was nun?

  305. ZITAT:
    „Ich lease Hahn. Also den Flughafen, nicht den Kicker. Und verkaufe ihn dann an Mao Tse Tungs Ahnen.“

    Sehr schön. Meine Cosultance Holding im Schlaraffenland überprüft für ein geringes Entgelt Interessenten, das Refinanziert sich über KfW Mittel und vom Vergnügungspark Nürnburgring abgezapfte Pfälzer Landeszuschüsse.

  306. ZITAT:
    „Seit wann bist Du ausm Knast wieder raus?“

    Ich regiere das Internet von meiner Einzelhaft-Suite heraus.

  307. Vielleicht kann man ja beim Trapp ein sale and lease back realisieren

  308. Das Vierbuchstaben-Druckerzeugnis mit dem so-named „guten Sportteil“ sieht’s bei den Torhütern so:
    „Problem: Alles wartet, bis auf dem Torwart-Markt der erste Stein fällt, also zum Beispiel Champions-League-Sieger Real Madrid eine neue Nummer eins holt.“
    http://www.bild.de/sport/fussb.....um=Twitter

  309. Beim Leasen kommt es in erster Linie auf völlig unverhältnissmäßigen Größenwahn an.

  310. Oder dieser Renault aus dem dänischen Tor. Renault Leasing.

  311. Was muss ich sehen? Unsere Nati verliert gegen eine Mannschaft in Handball-Kleidung?

  312. Gegen notdürftig umgeschulte Handballer?

  313. Länderspiele verkommen zu einer bemitleidenswerten Randsportart.

  314. Obacht mit solchen Aussagen. Vielleicht least der Grindel mit. Dann gibt’s ne Blogsperre!

  315. Mario Plattenhardt. Was hat Rethy eigentlich drauf?

  316. ZITAT:
    „Obacht mit solchen Aussagen. Vielleicht least der Grindel mit. Dann gibt’s ne Blogsperre!“

    Nur eine schmissige Halbzeitshow kann die alte Magie zurückbringen.

  317. ZITAT:
    „Was muss ich sehen? Unsere Nati verliert gegen eine Mannschaft in Handball-Kleidung?“

    Nö.

  318. Hannover hat sich den Ausgleich verdient. Die Eintracht hätte nach der Führung nachlegen müssen.

  319. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was muss ich sehen? Unsere Nati verliert gegen eine Mannschaft in Handball-Kleidung?“

    Nö.“

    P.S.: Also nicht heute. Ansonsten gerne mal.
    Und dieses bei Wiederholungsszenen eingeblendete DFB-Emblem erweckt bei mir massive Assoziationen zum Heiermann, also der früheren 5-Mark-Münze.

  320. Nichts gegen den preußischen Adler!
    Münster z. B. hat da ein schickes Logo für seinen Fußballverein draus gemacht

  321. Hoher Unterhaltungswert heute, fein…

  322. „Hannover hat sich den Ausgleich verdient. Die Eintracht hätte nach der Führung nachlegen müssen.“

    Wie, das war jetzt gar nicht diese sagenhafte U20-WM ?! Hätte ich wohl doch anschauen müssen…

  323. ZITAT:
    „…Nur eine schmissige Halbzeitshow kann die alte Magie zurückbringen.“

    Ich finde ja, zukünftige Heimspiele der N11 sollten demnächst in Chongqing, Hangzhou oder meinetwegen auch in Jilin stattfinden. Da ist die Begeisterung doch vorprogrammiert…

  324. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…Nur eine schmissige Halbzeitshow kann die alte Magie zurückbringen.“

    Ich finde ja, zukünftige Heimspiele der N11 sollten demnächst in Chongqing, Hangzhou oder meinetwegen auch in Jilin stattfinden. Da ist die Begeisterung doch vorprogrammiert…“

    Begeisterung? Für eine N11-Darbietung? Auf Testspiel-Pillepalle-Niveau mit 24-Stunden-Vorlaufzeit? Was hat das bitte mit Fußball zu tun (außer der deklarierten Sportart)?
    Müde. Sehr müde.

  325. Wortwitz ist leider nicht jedem verständlich. Schade.
    Sonst könnte man auch Pjöngjang erwägen, das Stadion „1. Mai“. Fasst 150 000 Zuschauer, wenn sich das mit den Heimländerspielen bewährt, kann man gleich noch das DFB-Pokalfinale nachziehen. Daraus könnten sich ungeahnte Möglichkeiten (Stichwort „lebenslange Stadionverbote“) ergeben, siehe auch „Fan-Lager“.

  326. Ächtz, diese Nati-Kommentatoren,
    und im G-Block die Event-Fans -Ole-.

  327. Millwall Hool vertreibt Attentäter.

    https://www.welt.de/sport/article165289166/Wie-ein-Millwall-Fan-die-Attentaeter-von-London-stellte.html

    Bin ja bei Springer immer skeptisch, aber nette Geschichte wenns denn war ist. Da sieht man wozu „oldschool Hools“ gut sein können ;-), wäre interessant was passiert wäre wenn die Attentaeter auuf unsere Ultras getroffen wären. Wahrscheinlich hätten die erstmal eine spitzen Choreo eingeübt….

    https://www.welt.de/sport/article165289166/Wie-ein-Millwall-Fan-die-Attentaeter-von-London-stellte.html

  328. Der HFC 93 hat auch noch den Fink verpflichtet. Skela, Cymen, Fink. Was ein Mittelfeld.

  329. @hobday,

    lies Deinen Post nochmal und dann geh Dich schämen.

    Keiner von uns weiß, wie er in so einer Situation reagiert hätte. Ich? keine Ahnung. Vielleicht hätte ich Schellen verteilt, vielleicht wäre ich gerannt. Gut, dass ich es nicht weiß. Und Du weißt es auch nicht, also halt die Fresse.

  330. Pisser. Echt.

  331. Gestern war Länderspiel?!

  332. ZITAT: 342 Schusch

    „lies Deinen Post nochmal und dann geh Dich schämen.

    Keiner von uns weiß, wie er in so einer Situation reagiert hätte. Ich? keine Ahnung. Vielleicht hätte ich Schellen verteilt, vielleicht wäre ich gerannt. Gut, dass ich es nicht weiß. Und Du weißt es auch nicht, also halt die Fresse.“

    Hallo Schusch,

    ich schäme mich nicht, es ist ja wohl für jeden halbwegs sensiblen Menschen klar wie ;-) ,dass gemeint war.
    Ich war schon in einer ähnlichen Situation in Moskau 1993 anlässlich des Spiels der Eintrach gegen Dynamo und bin gerannt wie der Teufel. Wer schon mal mit russischen Hools zu tun hatte weis warum. Ist der BLOGG jetzt zur Humorfreien Zone geworden ? Die Geschichte fand ich einfach lesenwert, deshalb trotz Skepsis verlinkt.

    Aber die „political corectness „und pseudomoralische selbstgerechte Entrüstung in deinem post kotzt mich einfach nur an.

  333. ZITAT:
    „Pisser. Echt.“

    ja das habe ich gerade auch noch erledigt, danke für den Hinweis.

  334. Eben nicht. Deplaziert?

    Und was sollte der humorvolle Hinweis auf unsere Ultras?

    Die können auch mal nen Nazi-Aufmarsch abräumen, wenn sie grad nicht Choreo basteln. Man sollte ihnen aber vorher Bescheid sagen.

    Dein Post war fürn Arsch.

  335. I’am Millwall, super Millwall …

  336. ZITAT:
    „Millwall Hool vertreibt Attentäter.

    https://www.welt.de/sport/article165289166/Wie-ein-Millwall-Fan-die-Attentaeter-von-London-stellte.html

    Bin ja bei Springer immer skeptisch, aber nette Geschichte wenns denn war ist. Da sieht man wozu „oldschool Hools“ gut sein können ;-), wäre interessant was passiert wäre wenn die Attentaeter auuf unsere Ultras getroffen wären. Wahrscheinlich hätten die erstmal eine spitzen Choreo eingeübt….

    https://www.welt.de/sport/article165289166/Wie-ein-Millwall-Fan-die-Attentaeter-von-London-stellte.html

    Ja genau, erstmal ne Choreo eingeübt…

    Humor ist das eine, man kann es aber auch übertreiben.

  337. „Humor ist das eine, man kann es aber auch übertreiben.“

    Und deshalb ist es immer gut, das Ganze noch mal im Vollzitat zu wiederholen.