Eintracht Frankfurt Noch Fragen?

Friedhelm Funkel
Pressekonferenz Eintracht Frankfurt. Foto: Stefan, blog-g.de

Ihr wolltet Dramatik, Frisuren, Kampf und all das? Bekommt ihr.

Im heutigen Training fehlten: Spycher (gestern verletzt, soll morgen wieder dabei sein), Heller (gestern verletzt, wieder der Rücken, sieht nicht gut aus), Mahdavikia (Reha-Programm, verläuft gut) und später dann Chaftar (eine Verletzung an den Bändern, siehe Bilder, sieht gar nicht gut aus).

[inspic=544,left,fullscreen,thumb,:h96][inspic=547,left,fullscreen,thumb,:h96][inspic=548,left,fullscreen,thumb,:h96][inspic=549,left,fullscreen,thumb,:h96]

[inspic=556,left,fullscreen,thumb,:h96][inspic=555,left,fullscreen,thumb,:h96][inspic=554,left,fullscreen,thumb,:h96][inspic=553,left,fullscreen,thumb,:h96]

[inspic=545,left,fullscreen,thumb,:h96][inspic=546,left,fullscreen,thumb,:h96][inspic=550,left,fullscreen,thumb,:h96][inspic=551,left,fullscreen,thumb,:h96]

Zum Spiel gegen Hannover sind bis jetzt 41.400 Karten verkauft. Darunter 500 Gästekarten. Die Pressekonferenz ist eröffnet, fragen Sie bitte jetzt.

Schlagworte: , ,

94 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wirkt recht sprachlos der Herr F. aus N. und es scheint als hätt er seinen Rasierer am letzten WE an die Wand geklatscht.

    Wie sieht nun das neue Gesicht des Teams aus?
    Gabs Sanktionen? Rück schon raus stefan.

  2. Also für die linke Abwehrseite haben wir dann niemanden mehr, sehe ich das richtig? Dann würde ich sagen: Old-School-Libero (Stichwort: Der Ball muss übers Tribünendach) + 5er Mittelfeld…

  3. Im Trainingsspiel wurden in der IV die Paare Russ/Galindo und auf der anderen Seite Chris/Sotos gebildet.

    Nachdem Chaftar raus war, ging Menger(!) auf die Galindo-Position, dieser auf linker Verteidiger.

  4. “Wie sieht nun das neue Gesicht des Teams aus?”
    Siehe Bild oben, Andy. ;)

  5. Russ und Mengers Andi als IV. Er ist und bleibt ein Fuxx der FF.

  6. Clever, gelle? Er selbst wollte wohl nicht mehr eingreifen.

  7. Was wurde FF denn so alles gefragt in der PK?
    Oder gabs nur ein Kaffeekränzchen? War HB auch da?
    Macht Ali jetzt Werbung für Gilette Rasierpinsel?

    Fragen über Fragen.

  8. HB ist, auch von der Jounallie, seit Tagen nicht mehr gesehen worden. Ali gab RTL ein Interview, in dem er erneut betonte, dass der nächste Vertrag wohl sein letzter sei und er international spielen wolle. Ansonsten wurde FF nur nach der Stimmung und den Verletzungen gefragt. Die Stimmung ist unaufgeregt, die Verletzungen siehe oben.

  9. erstmal danke für die bilder stefan,

    aber auch von meiner seite der wunsch, du mögest uns noch weiter mit einer zsfg. der pk beglücken.

  10. Guten tag, die Jungs sinn gut druff, Nürnberg, was ist das? Am Freitag stehen 11 Mann aufm Platz, schönen Tag noch.

    So, oder so ähnlich?

  11. Ob ihr mir’s glaubt oder nicht: die PK dauerte sieben Minuten. Es gab nichts weltbewegendes. Michael Feick hat alles mitgeschrieben. Ich nehme an, dass gleich auf eintracht.de der berühmte “Wir haben mit Trainer Funkel gesprochen” Artikel online ist. Zur Mannschaft gegen Hannover wurde noch nichts gesagt, es sei ja noch eine Zeit lang hin bis Freitag. Hängt wohl alles von Spycher ab.

  12. @Andy: Von der inhaltlichen Aussage her trifft’s das. Wirklich.

  13. Boah, unaufgeregt wie ein Fischstäbchen im 40 Tonnen Tiefkühllaster.

    HB kauft wohl Weihnachtsgeschenke in Sevilla.

  14. Aber schön ist das Thurk wieder voll mitgekickt hat. Irgendwie habe ich das Gefühl das er jetzt wertvoll sein könnte. Auch wenn wir eher Abwehrprobleme haben…

    Wie war denn dein Eindruck von ihm Stefan?

  15. Thurk hat sich echt reingehauen. Mit grätschen und allem drum und dran.

  16. der erwartete artikel ist bei der eintacht homepage nun da.

    das foto saht mehr als die aussagen von ff, aber eigentlich konnte man auch nicht mehr erwarten.

    mein blick streifte die tabelle und dabei hatte ich wieder das gefühl in der letzten saison zu sein: negative torbilanz und kein fester scorer, sondern – ach spar ich mir.

    ich hoffe eher auf eine auferstehung takaharas als goalgetter. an thurk als buli stürmer glaub ich nicht mehr.

  17. Ha. Ich bin ein Prophet! ;)

  18. als prophet gut,

    aber als (strong head – any plans for tonight)
    soto darsteller besser als der grieche selbst!

  19. Danke! ;)
    Vielleicht geh ich mal zum Frisör und gebe den Friedhelm. Da hab ich weniger Text.

  20. perspektivisch gesehen, brauchen wir auf lange frist wohl kein ff double, aber ein (zweiter) soto darsteller dürfte ja vielleicht schon ab der winterpause vonnöten sein.

  21. Die anwesende Journallie hatte so ihre Zweifel, ob sich im Winter ein Abnehmer für den Griechen finden wird. Die anwesenden Rentner drückten ihren Unmut deutlicher aus.

  22. Bei den zuletzt gezeigten Leistungen von Sotos kann man ihm höchtens ein Schleifchen ins Haar binden und Portofrei verschicken, ohne Angabe des Absenders. Sonst wird das nix mit verfrühtem Abgang.

  23. Man sollte das Wohl der Mannschaft ohnehin nicht von Soto oder Streit abhängig machen. Die Mannschaft wird nicht sprunghaft schlechter, wenn Streit fehlt. Ich finde eh, dass sich viel zu viele Leute in der Mannschaft hinter dem verstecken. Dann kommt halt ein neuer Kicker für den Flügel und weiter gehts. Viel wichtiger ist mal ein Stürmer, der regelmäßig trifft und genauso regelmäßig fit ist.

  24. Streit ist überbewertet. Offensiver Mittelfeldmann. Wieviel Tore bisher?

  25. @21 + 22

    sehe ich nicht so. bzw. so sollte es sein, aber die begehrlichkeiten anderer clubs entzünden sich ja an den “sternstunden” unserer lieblinge.

    scouting scheint vielfach vor dem fernseher bei spielen von nationalmannschaften abzulaufen und letztlich geht es doch auch um fußball eher nebenher.

    typen wie ama und soto sind entertainer mit gutem potential für den verkauf von merchandising produkten.

    auch wenn es im alltag nicht immer mit 100% einsatz zur sache geht, die spieler lohnen sich.

    man denke an den fußball-freien aufenthalt der beckhams in den usa.

  26. @224: Überbewertet würde ich nicht mal sagen. Aber nicht unersetzbar. Man hat manchmal das Gefühl, wir seien schon in der Regionalliga, wenn er geht, so wie manche das darstellen.

  27. ups, 224 Beiträgen haben wir heute noch nicht ganz…

  28. Noch nicht ganz auch die von mir prognostizierten 46.000 Zuschauer am Freitag.

    Hey, Frankfurt? Was ist los?

  29. Da muß ich Uwe recht geben, man hat das Gefühl, dass sich die Jungs aufm Platz denken: “Geb das Leder dem Ali und alles iss gut”.

    Aber was dabei rauskommt wissen wir ja. Festgerenne, die Anderen stehen wie die Ölgötzen drumherum (Ali macht das schon, warum soll ich mich freilaufen), bestes Bsp. ist Eier-Komm ich heut net komm ich moie-Meier.

    Variables Aufbauspiel sieht anders aus.

  30. @29: “Da muß ich Uwe recht geben, man hat das Gefühl, dass sich die Jungs aufm Platz denken: “Geb das Leder dem Ali und alles iss gut”.”

    Genau das fasst auch meinen Eindruck ganz gut zusammen…

  31. Jawoll! Rinnjehaun!

    Der Killermischi grätscht und macht und tut. Der Knoten platzt bald. Sonst platzt mir der Kragen.
    Und Albert mit seinem practical joke haircut! Der Wahnsinn! Crusty der Clown ist bald arbeitslos.
    Ob es allerdings ALBERT am Freitagabend schafft, die 96er mit seinem Stirnband vor Lachen so zu lähmen, dass der Killermischi frei zum Schuss kommt (das Tor muss er ja auch noch treffen), DAS wage ich zu bezweifeln.
    Friedhelm anscheinend auch.
    Der überlegte sich wohl schon, seinem Blick nach, wie lange es bei der SGE so noch gut geht!

    Heieiei!

  32. Der Vollständigkeit halber: Das hier macht die Nachrichtenagentur dpa aus dieser Pressekonferenz. Da habe ich mir doch nichts vorzuwerfen. ;)

  33. Bleibt nur die Hoffnung, das es nicht am Freitag schon allzu kalt wird.
    Ansonsten holen wir uns im November Frostbeulen und nen unaufgeregten Schüttelfrost.

  34. Eines dürfte klar sein: Wenn Spycher nicht spielen kann, wird der gepflegte Libero wieder ausgepackt werden müssen. Nix mehr “Fußball 2000”, dann ist “Fußball 1978” angesagt.

  35. @34: So wie ich weiland in der D-Jugend: 15 Meter hinter den Manndeckern (so hieß das ja auch mal) postiert und jeden Ball stumpf nach vorne, oben oder hinten gebolzt. Ach, das waren noch Zeiten… ;-)

  36. So spielen wir heute noch bei den “Alten Herren”. Trendsetter.

  37. mit welchem system man gegen die roten verliert
    ist doch egal.

    oder mit anderem akzent formuliert, ich traue dieser gruppe von spielern, egal mit welchem trainer und welcher taktik auch, nicht zu, gegen eine couragierte mittelprächtige bis limitierte mannschaft aus hannover zu gewinnen.

  38. In 1977/1978 waren wir immerhin 7. …

  39. Wir verlieren nicht. Wir hauen die weg. Mit Libero.

  40. @39
    wow schon am mittwoch nach nürnberg das erste “hau’n wer weg”

    das ist psychologische (fan-)stabilität.

  41. Uwe war sogar gestern schon soweit! ;)

  42. @41: Und es wird immer doller. Ich glaube, es wird zweistellig… ;-)

  43. Uwe ist nach Monaten endlich auch auf der dunklen Seite angekommen. Another lost soul.

  44. Nene, diesmal wirds weiters bitter für uns. Maximal ein Remis. Im schlimmsten Fall eine fette Schlappe und das Ende der Ära FF…

  45. Benni Lauth braucht Aufbauhilfe, wir machen ihm den Weg frei…

  46. Ich hatte gerade die Vision eines 0:4 im Kopf…

  47. da fallen mir aber andere schlimmste Fälle ein…

  48. @katten-andy [44]
    Und was ist mit Hanke? Der will zur EM!

  49. Der Albert aber auch und der hat auch schon die Haare schön…. extra für Jogi.

  50. 1. HZ Hanke Hattrick, 2. HZ Lauth Hattrick unn die Mess iss gehalte…

  51. Dann können wir ja mal bei VF nachfragen, was er so macht die ganze Zeit. Ich glaube, der käme auch mit HB zurecht.

  52. @50: Und FF Geschichte …

  53. Der Albert kommt aber für Jogi erst nach der Winterpause in Frage.

  54. Wenn er so weiterspielt, nicht mal dann.

  55. @stefan: das kommt mir bekannt vor…großes Kino steht an.

  56. Und Du wirst vor Ort sein, Andy.

  57. Ich denke nicht, die Eintracht wird sich zu einem 1:0 durchwürgen und etwaige Trainerdiskussionen außerhalb dieses Forums werden in das nächste Jahrtausend verbannt.

  58. Ich bin gewappnet für die polare Kaltluft ab Freitag.

  59. Das Leiden hat noch lange kein Ende.

  60. Leiden werden wir auch in der Nach-Funkel-Ära noch, außer die Sonne macht zwischenzeitlich schon ihr Licht aus.

  61. Ich gebe zu bedenken: H96 ist enorm auswärtsstark, das macht sie so gefährlich!

  62. Noch ist die Mess’ net gesunge, Kinners. Alles wird gut. Die haun wir wech. ;)

  63. @ 61
    Genau deswegen mach ich mir eigentlich gar keine Gedanken, anderer Leuts Serie brechen können sie ja ganz gut…..

  64. Mal interessant, was in der FR steht:

    Wenn Spycher ausfällt … müsste ich mir ernsthafte Gedanken machen.

    Und ich Laie hab immer gedacht, der FF macht sich vor
    jedem Spiel ernsthafte Gedanken.

  65. Du Narr!! ;-)

  66. @ staefan auch du?

    also für mich steht die null (bis zur rückrunde).

    vielleicht sollten wir mal einen frisuren thread aufmachen.

    mir fiel auf, das hier viele sich so äussern wie mein großvater zu den haaren von herrn netzter in den 70ern.

    woran liegts?

    mit kurzen haaren kicken die leut auch net besser (z.B.
    thurk) und auch diverse modemätzechen ala streit sind kein optimales fußball-doping.

    trotzdem fänd ich schleifchen bei soto interressant.

    am schönsten war aber der puschel vom stefan als soto darsteller … das wäre doch mal ne einheitsfrisur für die sge.

  67. Hey! Moooooooment. Mein “Puschel” war eine liebevoll vorbereitete 1:1 Kopie der Haarpracht des Griechen. Okay – ich bin nicht ganz der südländische Typ, aber ich habe es versucht!

  68. Valderama-Einheitsfrisur bei den Abwehrspielern. Schon steht die Null.

  69. dein “puschel” sah aber, mangels haarlänge mehr wie eine eingebaute palme oder sonstiges grünzeug aus.

    sehr niedlich. meine nichte macht so was auch von zeit zu zeit.

    also nicht solarium, sondern wachsen lassen …

  70. Jetzt wirds aber albern! Mehr FACHKOMPETENZ bitte!

  71. Fachkompetenz ist auf und neben dem Platz. Wir sind Umfeld.

  72. @ 70 was meinst du mit kompetenz?

    wir passen uns doch nur der mannschaft an.

    glaubst du die sprechen über taktik oder gar ihre fehler am samstag?

  73. Ups, mich durchströmt gerade ein Hauch Euphorie. Der Taka strahlt in Bild Nr. 8 so eine “Am Freitag mach ich zwei Buden”-Aura aus. (Wer iss eichentlich der Vochel mitm Mikro, unn was gibts da zu lachen?)

  74. Das war ein Herr von RTL. Der hat den Ali befragt, und hat, wie automatisch, nach jeder Frage das Grinsen bekommen. Wahrscheinlich war er der Meinung, er würde dem lieben Albert so eine eindeutige Aussage entlocken. Dem war aber nicht so.

    Vielleicht hat er’s aber auch nur auf der Journalistenschule so gelernt.

  75. @ Stefan

    Darf ich dich um eine “Zeugenaussage” bitten? Was hat Friedhelm Funkel denn nun hinsichtlich eines möglichen Ausfalls von Spycher gesagt:
    “Wenn er ausfiele, dann müsste ich mir etwas einfallen lassen.”
    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/22619/
    oder
    “Dann müsste ich mir ernsthafte Gedanken machen.”
    http://www.fr-online.de/in_und.....nt=1231965

    Wer hat richtig mitgeschrieben: Herr Feick oder dpa?

    Und wenn ich schon dabei bin: ;-)
    Sind alle von Herrn Feick oder Frau Böhmer unterschrieben “Interviews” dieser Saison Abschriften der Pressekonferenzen?

  76. @Rüdiger [75]

    Was Herr Feik geschrieben hat, war das was in der PK gesagt wurde. Es ist durchaus möglich, dass FF vorher oder nachher (da finden immer Einzelgespräche statt) dem Herrn (der Dame) von dpa die anderen Worte sagte.

    “Sind alle von Herrn Feick oder Frau Böhmer unterschrieben “Interviews” dieser Saison Abschriften der Pressekonferenzen?”

    Ich war nicht bei allen dabei. Die, an denen ich teilgenommen habe, fanden sich ein paar Stunden später als “Protokoll” auf der Eintracht-Hompage wieder. Eine konkrete Aussage kann ich also nicht tätigen. Lediglich wage andeuten, dass die Vermutung naheliegt.

    Uff.

  77. Von den Spielern verlangen wir Motivation und Biss.
    Die Aussage Friedhelms zum Einsatz von Chris ist ein Witz und die reine D-Motivation.

  78. @Rüdiger [75]
    Nachtrag: Es steht auf der Eintracht-Heimatseite übrigens seit einiger Zeit nicht mehr “Wir sprachen mit…” oder “Wir führten ein Interview” oder ähnliches.

  79. Danke, Stefan.
    Deine Antworten helfen sehr.

    Ich habe nicht vergessen, dass mir mal jemand “Das Böse ist immer und überall” geschrieben hat, und mir eben die “Interviews” dieser Saison angesehen. ;-)

    Das Bedanken für das nicht geführte Gespräch fällt mittlerweile zwar weg und die Einleitung variert auch, aber die Unterschrift macht glauben, der Verfasser habe auch die Fragen gestellt…

  80. Ups, zu laaaangsam…
    Bin halt Eintrachtler durch und durch und passe mich der Mannschaftsleistung an.

  81. @KidKlappergass
    Hallo Kid, lese Deine fundierten Analysen und Berichte in Deinem Blog gerne. Freue mich, dass Du Dich jetzt auch hier öfters “blicken” lässt. Dass wir nicht beim “Stammtisch-Niveau” landen, dafür sorgt ja schon Stefan, aber Deine Beiträge bringen noch mehr “Hand” und v.a. “Fuß” in die Debatten. Nur gegen den BLUES war in den letzten Tagen kaum ein Kraut gewachsen. Wie kämpfst DU ddagegen an? Oder bist DU “immunisiert”, was ist nicht glauben mag?

  82. @ekrott
    Freut mich, dass Du bei mir auch reinschaust. Danke.

    Kein Blues, nur Verärgerung. Das kommt bei mir im Zusammenhang mit der Eintracht zwar sehr selten vor, ist dann dafür aber besonders stark ausgeprägt. Früher hatte das mal was mit einer Form von enttäuschter Liebe zu tun, heute ist es etwas anderes: fehlendes Verständnis.

    Ich kämpfe deswegen gegen meine Verärgerung nicht an, ich zügele sie nur ein wenig. Sollte die Eintracht mir demnächst jedoch eine dritte Halbzeit von der “Güte” der ersten in Cottbus und der zweiten in Nürnberg anbieten, werden die “Zügel” wahrscheinlich reißen und der Gaul wird mir durchgehen. ;-)

    Es gibt nämlich in meinen Augen für solche Vorstellungen wie in Cottbus und in Nürnberg keinen Grund. Nur Ausreden.

  83. Hub_oldie (77), muss mal wieder – bei aller berechtigten Kritik am ÜL – Funkel-Anwalt spielen. Die FR schreibt: “Einen Einsatz des Allrounders wollte der Trainer aber nicht gänzlich ausschließen: “Vielleicht werfe ich ihn ja ins kalte Wasser.”

    Ich sehe seine Aussage keinesfalls als Witz. Vielleicht ist ja gerade FF’s Aussage psychologisch DIE Motivation für einen “heißen Chris” im Training, nochmal Gas zu geben, um doch in die Mannschaft zu kommen.

    Oder ist es – so befürchte ich zumindest – ganz einfach die nackte Wahrheit. Ein Spieler, mag er noch so gut (gewesen) sein, der ein halbes Jahr fast durchgängig verletzt war und keine echte Wettkampfpraxis, sprich kein BL-Spiel mehr hatte, kann nicht so spritzig, dynamisch und Zweikampf stark sein wie vor seiner Verletzung. Ich traue Funkel durchaus die Fähigkeit zu, die Fitness seiner Spieler zu beurteilen.

    Nebenbei, ff ist im Übrigen der Meinung, dass es der Mannschaft allgemein an eben jener Fitness mangelt.

    Ein austrainierter, verletzungsfreier Chris in Glanzform würde der Mannschaft auf jeden Fall gut tun. Da sind wir uns wohl einig.

  84. @.Fredi Streng(83):
    Deine Korrekturen sind, wie immer, willkommen.
    Auf der SGE- Homepage hat das Zitat aber noch einen zweiten Halbsatz:

    Thema Innenverteidigung: Ist Chris ein Thema?
    Es könnte sein, dass ich ihn ins kalte Wasser werfe. Es könnte aber auch sein, dass ich ihn draußen lasse.

    Das hat mich dann doch zum funkelnten Kommentar gereizt!

  85. Tja, die Tendenz mit möglichst witzigen Worten nichts zu sagen ist im Fußball weit verbreitet. Nur der eine kann’s besser und der andere nicht. Was sagt eigentlich der momentane Trainer des Jahres dazu?

  86. Muß gerade mal etwas Off-Topic werden.

    Schaue gerade Chelski gegen Schalski. Was sich das Schiedsrichtergespann da erlaubt ist eine Frechheit.

    Wann führt man endlich ein, dass solchen Leute auch während einer Partie ausgewechselt werden dürfen, wenn sie ganz offensichtlich überfordert sind?

    Da drehe ich durch, wenn mir so eine Nicht-Leistung geboten wird.

  87. Ich guck zwar nur die Konferenz, aber der NadW hackt Holz. Lampard hats zumindest schon gespürt.

    @flippie: der schiri in Bremen hat da deutlich mehr Schweissperlen auf der Stirn. Nach der Werder-Führung gibts da leichte Wrestling Tendenzen.

  88. Die sollen ruhig schwitzen. Tue ich ja auch, wenn ich mir deren Gepfeife anschauen muß.

  89. @flippie: Was war denn los an der Stamford Brücke?

  90. Jeweils eine Abseitsentscheidung auf beiden Seiten gepfiffen, die keine waren und zu Toren geführt hätten.

    Klarste Foulspiele (Cole wurde von Ernst um die eigene Achse gerissen ect.) werden nicht gepfiffen.

    Das ist keine CL-Leistung von diesem Schiedsrichtergespann.

    So macht schauen keinen Spaß :(

  91. Schiri-Entscheidungen sind ein Wunschkonzert. Ich leide mit Dir.

  92. Neuer spielt heute auch überragend. Da hat Schalski wirklich einen auf den sie sich verlassen können.

    Ich glaube ich lerne lieber noch etwas. Das Gekicke und Gepfeife an der russischen Brücke in London kann man sich ja nicht anschauen.

    Warum nur wünsche ich mir Dienstag und Mittwoch die Bayern im Fernsehen zu sehen?

  93. Man bemerke die Ironie des ersten Absatzes über Neuer…

  94. Ohne Worte.

    Klare Notbremse vom Chelski Verteidiger nicht gepfiffen. Klaren Elfer für Chelski nicht gepfiffen.

    So jemand darf dann auch noch bei WM und EM pfeifen. Frechheit…