Eintracht vs. Gladbach Nur ein Hühnersüppchen

Lecker auch Süppchen.

Lecker auch Süppchen.

Spätestens im dritten Satz kommt es, wenn vom heutigen Gegner die Rede ist, gerne zum Ausdruck: “Fohlen”. Geschenkt. Die Meisten, die so schreiben, haben doch die Fohlen nie gesehen. Die waren nämlich damals, in den Siebzigern, wirklich ok. Schon deshalb, weil sie die Einzigen waren, die dem Pack aus dem Süden Paroli boten.

Heute wird, wenn von den Fohlen geredet wird, natürlich jeder noch so lahme Essens-Gag gerne mitgenommen. Den spare ich mir. Ich wäre ja schon froh um ein warmes Süppchen gewesen. Nun gut.

Das BUSINESSCLASS-Menü des 24. Spieltags

Vorspeisen

Pfefferschinken auf Apfelkraut

Bohnenkernesalat mit gebratenen Scheiben von Mettenden, Oliven, gebratene Zucchini und marinierte Champignons

Geräuchertes Makrelenfilet mit Sahne-Meerrettich

Rucola mit Mozzarella, Cherrytomaten und Balsamicoglace

Hauptgerichte

Truthahngeschnetzeltes „Power & Sweet“, mit Mangold, Karotten, Paprika, Sojasprossen

und Langkorn- Wildreis

Gebratenes Buntbarschfilet mit Kräutermarinade, geschmorten Gurken und Chorizo-Kartoffeln

Von der Schneidestation

Spanferkelrollbraten mit Malzbiersauce, karamellisierten Karotten und lauwarmen Kartoffelsalat

Dessert

Hausgemachte Kokosterrine mit Joghurt, Kirschen und Streuseln

Grießflammerie mit Apfelkompott und Nüssen

Schokoladenbrownie

Rohmilchkäse, Trauben, Brotauswahl und Butter

in der Halbzeit

Bratcurrywurst mit Brötchen

Bienenstich

nach dem Spiel

Original Frankfurter Würstchen

Käse-Lauchsuppe mit Hackfleisch

Schlagworte:

556 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. da war dem feinen Herrn Anwalt für das Süppchen die Honorarnote wohl nicht hoch genug dotiert

  2. Industriesupp´ mit 0,5% Hühneranteil hilft nicht.

  3. Matchday! Es ist angerichtet. Wechhaun!!!

  4. Vielleicht bringen die ein Süppchen mit:

    http://moenchengladbachergeflu.....fault.aspx

  5. ZITAT:

    ” da war dem feinen Herrn Anwalt für das Süppchen die Honorarnote wohl nicht hoch genug dotiert “

    Der ist wohl noch hinter dem Huhn her… ;-)

  6. Ahja: Schlüsselspiel

  7. Der Hühnerhimmel auf Erden. Da müssen wir uns heut warm anziehen. Die sind vermutlich besser als die nach Fisch stinkenden Wiesenhof Hühnchen. Vor Allem dieser Gockel namens Arango.

  8. Erstmal: Schön, dass der Blog noch läuft – danke, Stefan!

    Dann: Gratuliert mal alle schön:

    80 Jahre Vereinsmitglied: “Die Familie, der Beruf und die Eintracht”

    Dem Jubilar werden die Glückwünsche ausgedruckt und vorgelesen – also gebt euch Mühe.

    Achso: Matchday, Heimsieg! Und auch nochmal danke an alle Neumitglieder des gestrigen Tages.

  9. Wie? Keine Politik hier heute?

  10. ZITAT:

    ” Wie? Keine Politik hier heute? “

    an die bundesregierung.

  11. Es gibt Suppe/Brühe und es gibt Pulver um Wasser mit hinzugefügten künstlichen Aromen und Geschmacksverstärkern zu produzieren. Das Foto zeigt letzteres.

    Heute, am Matchday, stellt sich die Frage wer die Brühe am Ende auslöffeln muss.

    Bleibt für mich der freie Samstag an dem ich bereits bedenkenlos (wg. FR-Spiel) eingeladen habe. Zu einer leckeren Suppe; kein Scherz…

  12. Übrigens: was dem Einem inzwischen ein Wunschziel ist dem Anderen eine Enttäuschung…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....chung.html

  13. Guten Morgen,

    mein allererstes besuchtes Spiel im Waldstadion: 1970/71 SGE-Mönchengladbach 1:4.

    Höchste Zeit für eine Revanche.

  14. ZITAT:

    ” Übrigens: was dem Einem inzwischen ein Wunschziel ist dem Anderen eine Enttäuschung…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....chung.html

    Sollen sie halt enttäuscht sein. Platz 3 holen wir uns noch.

  15. Georg Schramm Vorverkauf gestartet heute für Bad Homburg am 25/11 – nur wer da interesse hat.

  16. ZITAT:

    ” Georg Schramm Vorverkauf gestartet heute für Bad Homburg am 25/11 – nur wer da interesse hat. “

    Das ist doch mal ne Info, danke..

  17. ZITAT:

    ” Guten Morgen,

    mein allererstes besuchtes Spiel im Waldstadion: 1970/71 SGE-Mönchengladbach 1:4.

    Höchste Zeit für eine Revanche. “

    Meine allererste Fußball-Enttäuschung: Bekannter meiner Eltern brachte mir aus dem Waldstadion einen Gladbach Wimpel mit weil es keine Eintracht Wimpel mehr gegeben hätte.

    Hat trotzdem nix genutzt…

  18. @ 18: und ich musste auch noch im Gladbach-Block stehen. Das nehme ich meinem Vater heute noch übel.

  19. 1:0. Meier oder Lakic. Endegelände.

  20. Viel Spass heut Abend.Bin ja nicht v.Ort.Bin per Scream mit dabei.

    Ach ja Unser WOB hat wieder ein schönes Interview in d.B… gegeben.

    Raus raus raus m.d.Typ.Und viell.nehmen sich d.2 Basti als warnendes Bsp. und überlegen sich das b.ihrer Entscheidung.Kohle ist nicht alles.Duck und weg!!!

  21. Kuckst du:

    http://www.bild.de%2Fsport%2Ff.....Q&s=1

    Ach ja OT:

    @Watz:Schön das d.FR erhalten bleibt und du hoffentlich d.FR!

  22. Heute abend schießt uns die Eintracht in den Frühling!

  23. ich kann jetzt nicht erkennen, was an dem Russpalaver aufregenswert wäre. Er spielt nicht und macht sich Gedanken wies weitergeht. Ist doch ok.

  24. ZITAT:

    ” Wie? Keine Politik hier heute? “

    So früh politisiert der Linke/die Linke noch nicht;) Da liegt er/sie noch von einer besseren Welt träumend zwischen leeren Chiantiflaschen und mit seinen/ihren langen Haaren in überfüllten Aschenbechern;)

  25. ZITAT:

    ” ich kann jetzt nicht erkennen, was an dem Russpalaver aufregenswert wäre. Er spielt nicht und macht sich Gedanken wies weitergeht. Ist doch ok. “

    +1

  26. Auf dem BUSINESSCLASS-Menü fehlt die Lasagne.

  27. ZITAT:

    ” ich kann jetzt nicht erkennen, was an dem Russpalaver aufregenswert wäre. Er spielt nicht und macht sich Gedanken wies weitergeht. Ist doch ok. “

    Eben. Und wenn er uns zum Saisonende wieder verlässt, ist das auch kein Beinbruch. Dadurch, dass er frühzeitig und offen mit dem Trainer darüber spricht, sollte das auch für die Eintracht kein Problem darstellen. Ich finde das vollkommen in Ordnung.

  28. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ich kann jetzt nicht erkennen, was an dem Russpalaver aufregenswert wäre. Er spielt nicht und macht sich Gedanken wies weitergeht. Ist doch ok. “

    Find ich nicht! Soll sich Gedanken machen aber die Klappe halten und nicht der Blöd Futter geben. Habefertig!

  29. Den hätten wir erst garnicht erst wieder holen sollen.Das ist der Punkt.Der soll endlich mal zeigen dass er nicht nur ein Dampfplauderer ist oder dann soll er sich ganz schnell schleichen,denn wer es b.4Trainern nicht packt sollte sich erstmal selbst hinterfragen!Danke setzen!!!

  30. Was Russ sagt ist absolut logisch und unaufgeregt.

  31. Genau und deshalb hätte er such einfach den Mund halten sollen.Statt dessen macht er ein Fass auf(siehe Waldstadion auf FB).Viell hat aber auch Armin gesagt du kannst gehen und er versucht jetzt besser dazustehen.Es gilt d.Unschuldsvermutung,nicht dass ich ne Klage v.einem der zahl reichen Anwählte ne Klage am Hals habe.Für Gesprächsstoff v.Spiel ist gesorgt!!!

  32. Morsche

    “Buntbarsch” ist sehr unspezfisch, davon gibt es 1700 verachiedene (Q: Wiki).

    Fordere Schwarzweißwieschneebarsch

  33. Der macht kein Fass auf. Er wurde was gefragt und hat völlig normal und sachlich geantwortet.

  34. Wenn man keine Aufreger hat…

  35. mir gefällt diese erfrischend realistische Selbsteinschätzung – es geschehen noch Zeichen und Wunder

  36. ZITAT:

    ” @ 18: und ich musste auch noch im Gladbach-Block stehen. Das nehme ich meinem Vater heute noch übel. “

    Wenn er dir auch noch deinen Nick als Namen gegeben hat, verstehe ich das… ;-)

  37. Es ist auch legitim, dass Russ die Gelegenheit nutzt, Vereine, die eventuell einen IV suchen, darauf hinzuweisen, dass er im Sommer zu haben ist. Seinen Job bei uns als Backup macht er ordentlich: Er verringert meine Bedenken wegen Zampas gelben Karten.

  38. Ein gast hat in meiner wohnung eine hühnersuppe bis zum ende anbrennen lassen. jetzt stinken küche, gang und zwei zimmer nach totem hund, obwohl die sache bereits eine woche her ist. Die zimmer müssen neu gemalt werden. Wir schätzen ca. 1000 Euro kosten.

    Der gast hat eine haftplichtversicherung und will den schaden darüber abwickeln. Er hat bereits alles sauber gemacht – aber der topf ist noch da und die wohnung stinkt.

    quelle: internet #anwaltshühnersuppe

  39. Die Beine von Jessica

    “…jeder noch so lahme Essens-Gag gerne…”

    ZITAT:

    ” Auf dem BUSINESSCLASS-Menü fehlt die Lasagne. “

    ===

    … und wir kommen heute aus dem rheinland zum spiel und freuen uns auf den treff bei “lasagne-walter”.

    parole: “denn wer sich gern ein fohlen brät” – “der braucht ein fohlenbratgerät!”

  40. kann man das als Bestandsgarantie für diesen unseren Heimblog werten?

    Auch die digitalen Produkte der FR bleiben natürlich erhalten und werden weitergeführt

    http://www.fr-online.de/frankf.....71590.html

  41. @Boccia

    Geredet wird viel auf Pressekonferenzen. Garantien gibt es keine mehr. Die sind mit den Kleinen verschwunden.

  42. Heribert: “Wenn Sebastian Rode gehen will, dann geht er 2014 ablösefrei. Das können wir ja dann nicht verhindern.”

  43. ZITAT:

    ” @Boccia

    Geredet wird viel auf Pressekonferenzen. Garantien gibt es keine mehr. Die sind mit den Kleinen verschwunden. “

    schon klar, dass derzeit viele meinen, senfen zu müssen. Aber der Satz klingt doch durchaus ermutigend.

  44. Mwga
    Weil seit den letzten DoPa immer mal wieder ueber die Wettbewwrbsverzerrung durch die finanziell gepimpten Plastikclubs diskutiert wurde (auch hier):
    Hab die Woche irgendwo gelesen, dass die Spiele von Hoffenheim und Wolfsburg die
    niedrigsten Einschaltquoten by Sky haben.
    Warum nimmt man die Einschaltquoten nicht als einen zusaetzlichen Faktor bei der Berechnung der Fernsehgelder hinzu. Dann wuerden die mehr bekommen, deren Spiele auch gesehen werden.
    Das waere leistungsgerecht, wuerde den TraditionsVereinen nuetzen und waere ausserdem im Sinne des Bezahlsenders, der ja kein Intetesse daran haben kann, dass das Produkt Bundesliga uninteressant wird.
    Man nehme an RB Leipzig und Ingolstadt kommen auch noch in die BuLi, deren Spiele wuerden ja noch wenige Leute fuer Geld sehen wollen. Daran kann Sky doch kein Intetesse haben.

  45. In diese Richtung hat doch der Watzke letzte Woche ebenfalls argumentiert. Vielleicht gehen die Überlegungen ja in diese Richtung. Nur wird z.B. VW als grosser Sponsor des Fussballs in Deutschland da auch noch was mitreden und dann sind wir da schon wieder bei einer nicht ergebnisoffenen Diskussion. Obwohl gibt es die überhaupt wenn Geld eine nicht kleine Rolle spielt?

  46. ZITAT:

    ” …Warum nimmt man die Einschaltquoten nicht als einen zusaetzlichen Faktor bei der Berechnung der Fernsehgelder hinzu… “

    Klingt vernünftig.

  47. “Aber die Realität ist in der Liga leider eine andere.”

  48. Das ist ein schwieriges Thema. Klar aus heutiger Sicht (von Eintracht Frankfurt) nicht schlecht. Wobei auch hier deutlich mehr an München und Dortmund gehen würde und somit die Schere/Zementtherorie noch weiter auseinander gehen würde.

    Anderseits wird das mediale Interesse der Werksclubs sicher steigen, wenn Erfolge kommen und Stars verpflichtet werden. Ich kenne die Zahlen nicht, kann mir aber vorstellen, dass WOB im Meisterjahr und Hoppenheim zur Herbstmeisterschaft deutlich mehr Fernseh-Zuschauer hatten. Dann ist das Geschrei wieder groß, wenn wir in dieser Tabelle runterrutschen und dadurch weniger bekommen.

  49. Och neh, und wieder ein Heimspiel in der RR dass ich krankheitsbdedingt verpasse. ich könnt kotzen, wenns ich das eh nicht schon tun würde.

    @ 16 Oh, mal wieder in der Heimat, sehr schön (Notiz = bald im Kurhaus anrufen)

    @ 24 Ebent; durch Einsätze kann er ja nicht auf sich aufmerksam machen, dann halt so, völlig in Ordnung.

  50. so.morsche, die leeren chiantiflaschen sind weggeräumt und die asche aus den haaren geschüttelt.

    a.bis jetzt wars spass, heut wirds ernst: ich fordere einen heimsieg im heutigen championsleaguequalifikationsspiel!

    nur die sge!

    b.ich will eigentlich nicht mit wiederholung nerven, aber ich tus trotzdem:

    vergesst net an die neue fr-geschäftsleitung zu schreiben und den erhalt der sportredaktion mit ihren autoren kilchenstein, durstewitz und hanau sowie die fortführung des eintracht frankfurt blogs durch den jetzigen betreiber zu fordern.

    steht auf wenn ihr fans der eintracht frankfurt berichterstattung der fr seid.

  51. @52 +1

    kann in dem Zusammenhang auch net schaden, die FR gelegentlich käuflich zu erwerben

  52. Mit was beschäftigt sich eigentlich unser VV den lieben, langen Tag?

    Stuttgart hat jetzt keine Doppelbelastung mehr?

  53. Was ist an einem Halbfinale belastend? Hm?

  54. ZITAT:

    ” Was ist an einem Halbfinale belastend? Hm? “

    Stuttgart spielt ja auch noch Euroliga. Wenn es sie in der Hinrunde davon abgehalten hat, die

    Eintracht zu überholen (These Bruchhagens), dann hat sich in der Rückrunde wenig daran geändert.

  55. Gute Güte. 9G. Kann man da Begeistert sein?

  56. so, gestern abend zu später stunde die revolution angeleiert. läuft.

    wer heute abend vor dem spiel nix zu tun hat, kann ja mal bei der waldtribüne vorbeischneien. neben matthias hagner haben wir hans meyer zu gast. gehet davon aus, dass es interessant wird.

    märz. wunderbar, ohne rundschau wärs fad.

  57. ZITAT:

    b.ich will eigentlich nicht mit wiederholung nerven, aber ich tus trotzdem:

    vergesst net an die neue fr-geschäftsleitung zu schreiben und den erhalt der sportredaktion mit ihren autoren kilchenstein, durstewitz und hanau sowie die fortführung des eintracht frankfurt blogs durch den jetzigen betreiber zu fordern.

    steht auf wenn ihr fans der eintracht frankfurt berichterstattung der fr seid. “

    Bin schon uffgestanden! Aber sollte man da nicht vielleicht besser an die beiden Herren schreiben, die auf dem Foto der ersten Seite des Frankfurtteils so vertrauenserweckend und gutmütig “…hüstel” dreinblicken!?

  58. Eintracht denkt dran: möglichst wenige Freistöße heute verursachen! Arango!

  59. ZITAT:

    ” @52 +1

    kann in dem Zusammenhang auch net schaden, die FR gelegentlich käuflich zu erwerben “

    Habe ein Passivabo.

  60. Möglichst viele Tore schiessen und keine kassieren,

  61. @59: Hans Meyer war Anfang der 70´er bei Carl Zeiss Jena auch Chef von Trainerassistent, späterem Titanicretter und Eintrachtsäule Jörg Berger. Er muss ihm also tolle Fähigkeiten vermittelt haben…

  62. Werde morgen eine FR kaufen. Dank mir nicht, FAZ.

  63. ZITAT:

    ” @59: Hans Meyer war Anfang der 70´er bei Carl Zeiss Jena auch Chef von Trainerassistent, späterem Titanicretter und Eintrachtsäule Jörg Berger. Er muss ihm also tolle Fähigkeiten vermittelt haben… “

    ah, da ist er also, der zusammenhang. danke, ich sprech ihn mal drauf an.

  64. Ich glaube nicht, dass dies im Geiste des geliebten Jörg Bergers wäre…

    http://www.spiegel.de/spiegel/.....46401.html

  65. ZITAT:

    ” Möglichst viele Tore schiessen und keine kassieren, “

    Klarer Fall von 4:2 (Meier, Lakic, Aigner, Inui – Arrango, de Jong) – die Helden der Hinrunde schlagen zurück!

  66. kuhno – die zwei Gegentore kannste gerne behalten, brauch ich net

  67. ZITAT:

    ” kuhno – die zwei Gegentore kannste gerne behalten, brauch ich net “

    Alles klar, gestrichen ;-)

  68. Ah jetzt ja. Von jetzt auf gleich ist die Vorfreude auf den Abend angekommen. Danke. Inui! Heute!

  69. Ein 4:0 wäre akzeptabel.

  70. ZITAT:

    ” Ah jetzt ja. Von jetzt auf gleich ist die Vorfreude auf den Abend angekommen. Danke. Inui! Heute! “

    + Over 9000

  71. Einmal alles aus dem Menü bitte.

  72. TV-Geldrangliste.

    Auch so ein Scheiß-Begriff.

    Quelle:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  73. ZITAT:

    ” TV-Geldrangliste.

    Auch so ein Scheiß-Begriff.

    Quelle:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    und dann ist es nicht mal richtig….

    http://www.fernsehgelder.de/

    Die Eintracht ist immer noch 15, und wenn alles so bleibt kann man nächstes Jahr als 13. starten….

  74. ZITAT:

    ” Dutt?

    http://www.youtube.com/watch?v.....6hDlqp16mw

    Neue Presse. Kenn ich nicht. Guck ich nicht.

  75. gd heute anyone?

  76. ” gd heute anyone? “

    Bestätigt. Gegen 1900.

  77. ZITAT:

    ” ” gd heute anyone? “

    Bestätigt. Gegen 1900. “

    SelfService necessary?

  78. Es dauert nicht mehr lange und die Schildkröte beendet die Pressekonferenz mit “Halt die Klappe, ich hab Feierabend”.

  79. ZITAT:

    ” …ich will eigentlich nicht mit wiederholung nerven, aber ich tus trotzdem:

    vergesst net an die neue fr-geschäftsleitung zu schreiben und den erhalt der sportredaktion mit ihren autoren kilchenstein, durstewitz und hanau sowie die fortführung des eintracht frankfurt blogs durch den jetzigen betreiber zu fordern.

    steht auf wenn ihr fans der eintracht frankfurt berichterstattung der fr seid. “

    Is’ schon weg. Kostet als Einschreiben/Rückschein 4,43 Euro. Die Post hat komische Preise. Aber wenigstens keine Hühnersuppe…

  80. “vergesst net an die neue fr-geschäftsleitung zu schreiben “

    Klasse Idee. Schön wäre ein Hinweis über eine postalische Adresse oder email. Dann müsste nicht jeder selbst recherchieren und die faulen (wie ich) schreiben auch zeitnah was.

  81. ZITAT:

    ” “vergesst net an die neue fr-geschäftsleitung zu schreiben “

    Klasse Idee. Schön wäre ein Hinweis über eine postalische Adresse oder email. Dann müsste nicht jeder selbst recherchieren und die faulen (wie ich) schreiben auch zeitnah was. “

    Frankfurter Rundschau GmbH

    z.Hd.

    Herrn Geschäftsführer Hans Homrighausen

    Karl-Gerold-Platz 1

    60594 Frankfurt am Main

    Wenn Du abschreiben willst, guck’ unter gestern zieeemlich weit hinten.

  82. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ” gd heute anyone? “

    Bestätigt. Gegen 1900. “

    SelfService necessary? “

    ja, besser is das, komme zeitlich auf kante genäht auch ca.19.00 da hol´ich mir vor ort halt einen dieser köstlichen container cocktails :)

  83. Danke Nidda-Adler, klasse Service!

  84. @ napoli und owladler

    danke für die links

  85. “Die Geburt der “neuen” Frankfurter Rundschau konnte er nicht mehr miterleben.”

    “konnte”?/”musste”? Ach, egal. Er hätte es miterleben sollen. Und noch viel mehr dazu.

    http://www.fr-online.de/abschi.....72778.html

  86. ZITAT:

    ” “Die Geburt der “neuen” Frankfurter Rundschau konnte er nicht mehr miterleben.”

    “konnte”?/”musste”? Ach, egal. Er hätte es miterleben sollen. Und noch viel mehr dazu.

    http://www.fr-online.de/abschi.....72778.html

    +1*

  87. @93: Viel Erfolg heute Abend.

  88. Interessant das Hoffenheim angeblich die 2.Liga in den Verhandlungen mit angesprochen hatte.

    Soviel Realismus hätte ich denen garnet zugetraut.

    «Alle Spieler haben Verträge für die zweite Liga – mit Ausnahme von Tim Wiese», sagte Manager Andreas Müller bei der Pressekonferenz des Tabellen-Vorletzten am Freitag in Zuzenhausen. Dies gelte außerdem für die ausgeliehenen Fußballprofis.

  89. Sieg gegen Gladbach. Klare Sache und damit Hopp.

  90. HEIMSIEGWUMMS

  91. Schöne #100

  92. ZITAT:

    ” Auch Gusovius? “

    Ein Gusovius kennt keine profanen Dinge wie “Liga”.

  93. Blickweise der FAZ zu der FR Eingliederung… weiss nicht ob das schon bekannt ist

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....98455.html

  94. hier habt ihr was alternatives zum Abschreiben (mein brief von heute):

    Frankfurter Rundschau GmbH

    z.Hd.

    Herrn Geschäftsführer Hans Homrighausen

    Karl-Gerold-Platz 1

    60594 Frankfurt am Main

    Absender XXX den.1.3.2013

    Sehr geehrter Herr Homrighausen,

    sehr geehrte Damen und Herren der Geschäftsleitung,

    ich bin seit vielen Jahren Abonnent der FR (Abonummer XXX) und möchte aus gegebenem Anlaß dringend an Sie appellieren trotz Ihrer Restrukturierungsmaßnahmen unbedingt die lokale Sportredaktion in Ihrer jetzigen Form und personellen Besetzung zu belassen;

    die großartigen Artikel insbesonders der Herren Durstewitz, Kilchenstein und Hanau, der Eintracht Frankfurt – Blog `blog-g´ von Stefan Krieger und die sachkundigen und dabei dennoch höchst amüsanten Videos sind in ihrer Qualität und Originalität der Eintracht Frankfurt Berichterstattung alternativlos für mich (und für viele andere Eintracht Frankfurt Fans von denen ich dies weiß desgleichen) und mein Hauptgrund das Abonnement Ihrer Zeitung aufrechtzuerhalten.

    Mit der Hoffnung dass meiner Bitte Rechnung getragen werden kann

    verbleibe ich

    mit freundlichen Grüßen

  95. ZITAT:

    ” Interessant das Hoffenheim angeblich die 2.Liga in den Verhandlungen mit angesprochen hatte.

    Soviel Realismus hätte ich denen garnet zugetraut.

    «Alle Spieler haben Verträge für die zweite Liga – mit Ausnahme von Tim Wiese», sagte Manager Andreas Müller bei der Pressekonferenz des Tabellen-Vorletzten am Freitag in Zuzenhausen. Dies gelte außerdem für die ausgeliehenen Fußballprofis. “

    wie? die steigen ab, nur um sich von Tim Wiese trennen zu können? DAS nenne ich mal einen plan!

  96. ZITAT:

    ” Blickweise der FAZ zu der FR Eingliederung… weiss nicht ob das schon bekannt ist

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....98455.html

    Schaunmermal, wie der Kommentar in 3 bis 6 Monaten aussieht.

  97. Auf vielfachen Wunsch heute in der Caferteria:

    Vorspeise: Favresiertes Taktiksüppchen mit Einlage *

    Hauptgericht: Zähes Fohlenschnitzel süßsauer Frankfurter Art *

    Nachtisch: Wackelpudding nach Stranzl Art*

    *kann Spuren von Pferdefleisch enthalten

  98. @ 107

    Will aber Sushinui. Wahlweise Torelle Meierin oder Souvlakic.

  99. Beilagen:

    ZITAT:

    ” @ 107

    Will aber Sushinui. Wahlweise Torelle Meierin oder Souvlakic. “

    oder

    Aigner Rösti, Rode Kartoffeln.

    Alles mit einem Schuß Schwegler vom Mittelfeld.

  100. 2:0. An diesem Wochende könnte eine Vorentscheidung um den Einzug in den UEFA-Cup fallen.

  101. UEFA CUP? ewig gestrige…

  102. ZITAT:

    ” UEFA CUP? ewig gestrige… “

    Messepokal!

  103. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ein Abgesang

    http://www.fr-online.de/eintra.....69222.html

    Denkgefängnis. “

    Eher weniger. Die Bundesliga-Anforderungen übersteigen schlichtweg die Fähigkeiten des ehemaligen Zweitliga-Torschützenkönigs. Das hat der Dursti vollkommen richtig erkannt und beschrieben. Ich hoffe nur, dass diese Erkenntnis auch bei Veh nachhaltig angekommen ist und er dementsprechend Abstand davon nimmt, Occean Einsatzzeit zu geben. Ich bin jedenfalls nicht scharf darauf, ihn wieder einmal auf dem Platz rumstümpern zu sehen.

  104. Kollektive Proxynabelschau beendet?

    In dem Fall: Wechhaun!

  105. 4:1

    Spektakel.

    Rausch.

    Meilenstein.

  106. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ein Abgesang

    http://www.fr-online.de/eintra.....69222.html

    Denkgefängnis. “

    Eher weniger. Die Bundesliga-Anforderungen übersteigen schlichtweg die Fähigkeiten des ehemaligen Zweitliga-Torschützenkönigs. Das hat der Dursti vollkommen richtig erkannt und beschrieben. Ich hoffe nur, dass diese Erkenntnis auch bei Veh nachhaltig angekommen ist und er dementsprechend Abstand davon nimmt, Occean Einsatzzeit zu geben. Ich bin jedenfalls nicht scharf darauf, ihn wieder einmal auf dem Platz rumstümpern zu sehen. “

    Occean hat in den ersten Spielen doch gezeigt das es besser geht. Berauschend war das nicht, sicher kein gehobenes Bundesliganiveau. Trotzdem hat er die Bälle vorne ganz gut festgemacht und verteilt, viele Fouls gezogen, seinen Körper gut eingesetzt. Er kam ja auch zu der ein oder anderen Chance, es schien nur eine Frage der Zeit bis “der Konten platzt” und er mehr trifft. Ist so ähnlich ja auch im Artikel zu lesen. Aber momentan ist er nur ein Schatten seiner selbst. Gerade die Szene gegen Gladbach war doch bezeichnend. Den Ball den er vorbeigesetzt hat, hat er vorher aus der Luft gut mit der Brust mitgenommen und sich um ter Stegen gedreht. Aber seit Monaten gelingt ihm ja nichts mehr. Er gewinnt keinen Zweikampf, läuft immer falsch, ist gedanklich zu langsam, man mag ihm ja schon fast applaudieren wenn ein Pass über 2m ankommt. Ich weiß auch nicht wo das nötige Selbstvertrauen für ein besseres Spiel herkommen soll, er müsste sich das über die kleinen Dinge erarbeiten. Aber scheint sich selbst nur immer weiter herunterzuziehen und mit dem Auftritt in Freiburg hat er wohl auch den letzten Kredit bei den Mitspielern verloren. Es wird wohl nichts mehr hier, aber ich hätte ihm mehr zugetraut, und meiner Meinung hat er zu Beginn der Saison gezeigt das es in ihm steckt, zumindest ein gut funktionierendes Rädchen in der Mannschaft zu sein.

  107. … und Katerstimmung, wenn es nicht der Friedel sein sollte.

  108. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” UEFA CUP? ewig gestrige… “

    Messepokal! “

    Ja, U-E-F-A-C-U-P! :-p

  109. Letzte Woche gekocht. Mahlzeit!

    http://t.co/xpz8qjCu2g

  110. Als Nachtrag zum Rüberschwimmen vom diestäglichen Pokalabend: Gebührenfinanziert wird vermeldet, dass der OFC sogar 9,1 Mio. Schulden habe und um die Lizenz für die nächste Saison bangen müsse.

  111. Um Lichtjahre sind sie uns voraus: Und wir lachen uns über 4 Millionen für Rode ins Fäustchen.

    “Die Borussia hat in den letzten Jahren erst Marcell Jansen für zehn Millionen Euro zum FC Bayern verkauft, Marko Marin für acht Millionen nach Bremen und Reus für 17 Millionen nach Dortmund. Ist das der Grund, warum Sie im Gegensatz zu Klubs mit ähnlichen Voraussetzungen keine Schulden angehäuft haben?”

    http://www.fr-online.de/eintra.....69152.html

  112. eine Bürgschaft vom Land Hessen wird avisiert. soso …

  113. Wenn irgendeiner meint, ich würde den Mitspielern im Mangaerspiel verraten, dass Lewandpwskis Sperre verkürzt wurde und er morgen spielt, irrt er.

  114. nervös … noch173 min.

  115. 177… nervös

  116. ZITAT:

    ” Wenn irgendeiner meint, ich würde den Mitspielern im Mangaerspiel verraten, dass Lewandpwskis Sperre verkürzt wurde und er morgen spielt, irrt er. “

    Und dann auch noch den Namen falsch geschrieben, Du bist schon ausgebufft CE :)

  117. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wenn irgendeiner meint, ich würde den Mitspielern im Mangaerspiel verraten, dass Lewandpwskis Sperre verkürzt wurde und er morgen spielt, irrt er. “

    Und dann auch noch den Namen falsch geschrieben, Du bist schon ausgebufft CE :) “

    … und unverschämt, dass er uns unterstellt, wir hätten irgendwas mit seinem (bestimmt) schmuddeligen Manga-Spiel zu tun

  118. knapp dran trifft es besser

    ….tschö!

  119. Die Eisernen spielen um den Aufstieg. Jetzt.

  120. Wurde es heute schon erwähnt?, wieder mal gelungene Heimspielbeilage. Die Story von Herrn Stillbauer weckt wahre Kindheitserinnerungen. Ich glaube so nen Hubert kennen viele. Meiner war Hertha und MSV Fan, dafür wurde stilecht ein weiteres KickTipp Männchen erworben und in blau gefärbt.

  121. »So ein Tor machen nur Pelé und ich«

    http://www.11freunde.de/node/2.....64652

  122. Früher hätte ich den Kick vorab mit Subbuteo gespielt, aber heut stell ich die Frage: Barolo oder Bier? Hühnersuppe scheidet aus.

  123. ZITAT:

    ” Früher hätte ich den Kick vorab mit Subbuteo gespielt, aber heut stell ich die Frage: Barolo oder Bier? Hühnersuppe scheidet aus. “

    Na wenigstens noch einer, der dieses Spiel kennt… Brüderchen war da sogar mal DM. Und Reisen haben die vom Produzenten gesponsert bekommen – immer an den jeweiligen WM-Ort, um dort paralell zu spielen. Gute alte Zeit….

  124. Boah 133! Wahnsinn. Ein Meistertitel in der Familie. Die Fluchtlichtmasten waren eins der schönsten Geschenke damals.

  125. ZITAT:

    ” Früher hätte ich den Kick vorab mit Subbuteo gespielt, aber heut stell ich die Frage: Barolo oder Bier? Hühnersuppe scheidet aus. “

    OK, Hühnersuppe war gestern. (Schreiben kann er trotzdem, der Watz ;-))

    Bier scheidet aus – muss auch wieder schnell raus – Barolo passt m.E. besser.

    BTW: Ich hatte es schon erwähnt: Ich hasse Abendspiele – so viel Tag davor!!! Hibbelig.

  126. Nachtrag: Ich hasse Abendspiele in der Pilzliga. Interantional finde ich die völlig o.k,

  127. äh: tausche bitte “a” und “n” – bin ich halt nicht gewohnt, könnt’ mich aber dran gewöhnen.

  128. ZITAT:

    ” Früher hätte ich den Kick vorab mit Subbuteo gespielt, aber heut stell ich die Frage: Barolo oder Bier? Hühnersuppe scheidet aus. “

    Ein Freund von mir hat das Spiel zwar nicht mit Subbuteo vor-, sondern per Tipp-Kick nachgespielt.

    Und wiederum ein anderer Freund hat vor hundert Jahren die samstägliche Hörfunk-Sendung “Sport – und Musik” im Hessischen Rundfunk per Spulentonband komplett aufgenommen und sich (natürlich nur bei Eintracht-Siegen) abends nochmal komplett angehört.

    Ansonsten: Bier. Und ein 2:1.

  129. So, Hotel mit Wlan gefunden, der kasten Dos Equis steht kalt!

    Jetzt noch ein guter Stream und die Geschaeftsreise nach Mexiko

    wird ein voller Erfolg, drei Punkte fuer uns natuerlich vorrausgesetzt!!!

  130. Ich könnt jetzt schon den Putz von der Wand kratzen.

  131. ZITAT:

    ” Boah 133! Wahnsinn. Ein Meistertitel in der Familie. Die Fluchtlichtmasten waren eins der schönsten Geschenke damals. “

    Stimmt – und dann gab es die unterschiedlichen Figuren. International musstest Du mit den höheren Sockeln und den schweren Fuguren spielen. National durftest Du mit den selbstbenalten Pappfiguren spielen. Da konnte man mit den Trickots up to date sein. Ich bin aus der Vergangenheit – das war kein Computerspiel.

  132. Gladbach ohne Arango, sollte eher kein Nachteil sein

  133. Subbuteo war auch immer ohne Arango. Meine Fresse, ich hatte Penraol Montevideo. Barolo vs Bier 1:1? Ich fange dann mit Wein an.

  134. Gerade so am Rande das Paderborn Ergebnis mitbekommen. Da stelle ich mir die Frage: Was macht eigentlich der Stürmer (Name vergessen) der letztes Jahr für die an der Torjäger Kanone gerochen hat. Ist der nicht nach Engeland gewechselt? Spielt da?

  135. Duvel Triple Hop 2010

    Und Blutdruck 80:40. Vollkommene Tiefenentspannung – da stimmt was nicht.

    Bringt mir den Kopf von Jünter!

  136. ZITAT:

    ” Subbuteo war auch immer ohne Arango. Meine Fresse, ich hatte Penraol Montevideo. Barolo vs Bier 1:1? Ich fange dann mit Wein an. “

    Ich mit Bier :-)

  137. Und ich habe gerade gegoggelt:

    Bruder war sogar Vize-Weltmeister und Europameister. Wahnsinn:-)

  138. ZITAT:
    ” Und ich habe gerade gegoggelt:
    Bruder war sogar Vize-Weltmeister und Europameister. Wahnsinn:-) “

    Vize? Lusche.

  139. Bin eher fürs Tischkickern. Habe aber max mal ein Getränk gewonnen.

  140. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und ich habe gerade gegoggelt:

    Bruder war sogar Vize-Weltmeister und Europameister. Wahnsinn:-) “

    Vize? Lusche. “

    Das sach ihm mal selber… Bin zu feige. Kritikaster weiß warum.:-)

  141. Ach Okatschalalala, gegen Italien verlieren sie ja immer.

  142. ZITAT:
    ” Sherry… “

    Genau so. Ich obsiegte gegen eine greise spanische Landadlige.

  143. Hat jemand nen anständigen Stream?

  144. ZITAT:

    ” Das sach ihm mal selber… Bin zu feige. Kritikaster weiß warum.:-) “

    Nö! Bier!

  145. ZITAT:

    ” Hat jemand nen anständigen Stream? “

    Dieter hat sich als erster bewegt!!! ;-)

  146. Tischkicken iss ja schon mal besser als Sofakicken. Nunja. Die Hütte ist voll, wer die Hütte vollbekommt iss noch nicht raus. Gockel Arango Dank Boccia net dabei, in der Tat kein Nachteil.

    AAAAEINTRACHT FRANKFURT!

  147. HB wünscht sich Eurobbaboggaaal. Holt die Kinder rein.

  148. Eiiiinnntraaaacht! Äh ja. Nun.

  149. Shoot low, they’re riding Shetland ponies.

  150. ZITAT:
    ” Shoot low, they’re riding Shetland ponies. “

    Jetzt hab ich zitieren statt gefällt mir geklickt.

  151. stream anyone?

  152. supersport vermeldet: gladbach hat letzten spieltag gegen sich selbst unentschieden gespielt. ist das jetzt ein auswärts gewonnener oder zwei daheim verlorene punkte…

    egal. 2:0!!!!!1einself

  153. Eintracht Frankfurt? Europe calling!

  154. Na was ist denn mit dem Stream bin schon ganz unruhig!

  155. Streamdutt! Zu früh bewegt, zu spät gehandelt…

  156. Eingebung; Rode macht heute eins!

  157. hm der stadyum stream laeuft nicht in Mexiko.

    Hat jemand Alternativen, bitte?

  158. Auswahl

    wiziwig.tv/broadcast.php?matchid=187721&…

  159. Ah Boccia, mutiger 0:0 Tipp.

  160. ZITAT:

    ” hm der stadyum stream laeuft nicht in Mexiko.

    Hat jemand Alternativen, bitte? “

    http://atdhe.so/watch.php?id=6.....12370

  161. Mexico Mexico rarara! Hoffe Du hast Deinen Stream gefunden.

  162. Rode scheint mir heute gut drauf zu sein.

  163. Müsst schon zwonull stehen.

  164. ZITAT:
    ” Rode scheint mir heute gut drauf zu sein. “

    Siehe 171

  165. Warum so hektisch da vorne?

  166. Ob man mit 94 immer noch so nervös ist/wäre?

  167. Jetzt wird’s schon zäh.

  168. Der Alex hat die ersten 3 km runter.

  169. MEGAFUCK!!!!

  170. 12 Millionen. 4 Tore. 2 gegen uns.

  171. Scheiße mit Ansage!!!

  172. Scheiß-Stream.

    Sah so aus, als hätte Gladbach ein Tor gemacht.

  173. Ich bleibe ruhig. Boccia bekommt keine 4 Punkte. Alles wird. Gut?

  174. Zeit fürs erste Magenbitter … bei mir grummelts

  175. Und plötzlich ist es mir wieder völlig egal, wie lange wir ohne Gegentor waren.

    Nicht, daß es mich jemals interessiert hätte.

    Vorne mehr als hinten. Nur so. Und vorne kommt nichs mehr.

  176. würde Hölzenbein einwechseln … der trifft auch im Sitzen

  177. Gefällig, aber brotlos. Biss?

  178. Pferdediebe. Rosstäuscher.

  179. Ich schreie schon wieder die Glotze an.

  180. Boah, diese KleinKlein-Sch..

  181. Man kann im Moment nur beten, dass sie einen irgendwie reinklicken.

  182. Irgendwie konzeptlos nach vorn.

  183. Deniz Aytekin. Wenn Kerle zuhause nichts zu sagen haben.

  184. 2 Halbzeit mit Russ.

  185. behäbig, langsam, ungenau. Seit einigen Spielen.

  186. Reinklickern…

  187. Sieht irgendwie gelaufen aus.

  188. Zambrano hatte zu viel Hühnersuppe…

  189. ich sags ungern, aber das wird wohl eher nix heut !!!

  190. Wenn wir uns komplett hinten rein stellen und absolut nichts machen, steht das hei nullnull. Das kann nicht sein.

  191. Kann mir jemand den Vorteil von kurzen Ecken erklären?

  192. Sorry. Meier stets im offensiven Nirvana.

  193. Wenigstens Geschenke könnte man ja annehmen.

  194. Warum sich Bamba heute für einen Linksaußen hält, wird auch nur er selbst wissen.

  195. Inui ist ein Klasse-Fußballer,aber es springt zu wenig dabei raus.

  196. ZITAT:

    ” Sorry. Meier stets im offensiven Nirvana. “

    Spielt der mit?

  197. Und überhaupt: Diese vermaledeiten 40 Punkte..Holen wir jetzt noch zwei Unentschieden?

  198. Offensive Offenbarung.

  199. der Kommentator geht mir voll auf den Hypothalamus mit seinem “die Eintracht schon seit 6 Stunden ohne Tor” … ich werd echt neurotisch langsam !!

  200. ZITAT:

    ” Inui ist ein Klasse-Fußballer,aber es springt zu wenig dabei raus. “

    Er bräuchte mehr Spielintelligenz. Wenn du den Ball aus der Position flach in den Fünfer zimmerst, wirds gefährlich.

  201. Gruselig. Gegen einen völlig harmlosen Gegner, der einen vor dem eigenen Strafraum wirklich alles machen lässt, nicht die geringste Gefahr entwickelt. Daheim. In Zugzwang.

  202. Oczipka ist so unglaublich dünn in der Defensive, das geht überhaupt nicht.

  203. It`s that for the first half.

  204. Ist ja nicht so, daß ich mit gegen Null gehendem Grenznutzen angesichts frühzeitiger Zielerreichung nicht allerbestens vertraut wäre.

  205. ZITAT:

    ” Oczipka ist so unglaublich dünn in der Defensive, das geht überhaupt nicht. “

    Seine Flanken waren auch schon mal besser.

  206. Abu Dhabi ist denen nicht bekommen … kein Zweifel. Die spielen seitdem wie Wüstenkamele auf Schlittschuhen …

  207. Gefällig bis zum Gegentor. Dann planlos.

    @Armin: Bitte in der Kabine ein paar Köpfe gegeneinander dozzen! Danke!

  208. Mein Gefühl: wie damals bei den 3:0 Niederlagen gegen Hamburg, Gladbach, Köln (92/93?). Ein typisches 0:3-Spiel. Dann 3:0 für Hannover und wir sind sowas von geerdet. Ich sag nicht, dass es so kommt, aber es fühlt sich verfickt so an.

  209. wo ist eigentlich der aigner? lakic? finden gar nicht statt!!! inui u am14 totalausfall! die seppls neben de kapp… oh mann!!

  210. ZITAT:

    ” Ist ja nicht so, daß ich mit gegen Null gehendem Grenznutzen angesichts frühzeitiger Zielerreichung nicht allerbestens vertraut wäre. “

    So ist die Eintracht aber dieses Jahr nicht gestrickt. Dachte ich. Die können grad nicht besser, weil vorne Kreativiät fehlt. Nix ist überraschend, außer, wenn Gladbach uns einlädt.

  211. ZITAT:
    ” Ist ja nicht so, daß ich mit gegen Null gehendem Grenznutzen angesichts frühzeitiger Zielerreichung nicht allerbestens vertraut wäre. “

    Ich liebe Dich.

  212. die 2 Tore von Lakic waren wohl doch eher Zufall … seitdem stolpert er über jedes Gänseblümchen. Fenin, ick hör dir trapsen …

  213. ZITAT:

    ” Mein Gefühl: wie damals bei den 3:0 Niederlagen gegen Hamburg, Gladbach, Köln (92/93?). Ein typisches 0:3-Spiel. Dann 3:0 für Hannover und wir sind sowas von geerdet. Ich sag nicht, dass es so kommt, aber es fühlt sich verfickt so an. “

    93/94. Damals wurd’ die Meisterschaft vergeigt.

    Mir scheint’s so, als sei die Luft raus.

  214. Die Gladbacher stehen recht stabil da hinten. Das Stranzlsche Gesicht wenn ich schon seh,krieg ich das Kotzen. Über unsre Außen ist das zu einfallslos, da kommt keiner mal aus der Mitte raus zum Anspiel oder Doppelpass. der Druck aus unsrem MF ist auch nicht da.

    Heiliger Armin hilf. Nur wie?

  215. Bestbesetzung.

  216. Wie seid ihr denn drauf hier? Ein Tor ändert doch alles.. Wird schon!

  217. Ocean für Inui, Buckel etwas zurück. Wir probierens mal mit Präsenz.

  218. Norbert Nachtweih

    Es bleibt dabei, dass wir gegen tief stehende Mannschaften keinen Druck aufbauen können. Das hat MG im Hinspiel schon genau so gespielt (und war mit 2-0 erfolgreich).

    Inui sollte noch zur Pause raus; dann kann Kittel sich (nach dem schwachen Nürnberg-Auftritt) zeigen.

  219. Die kleine Schwester von Scheisse meint: das Wochenende ist per se schon verdorben. Ein 1:1 scheint irgendwie absurd. Aber: im Fussball ist alles möglich. Für andere.

  220. Lahmes Umschalten und dann diese über-ambitionierten Pässe, die immer zum Risiko werden.

  221. Die Herren Einwechselspieler kichern debil vor sich hin. Von denen will ich keinen sehen.

  222. brauchen jetzt nen absolut sinnfreien Überraschungseffekt, der die Gladbacher völlig verwirrt … Oka in den Sturm oder so

  223. ZITAT:

    ” die 2 Tore von Lakic waren wohl doch eher Zufall … seitdem stolpert er über jedes Gänseblümchen. Fenin, ick hör dir trapsen … “

    Der holt sich wenigstens die Bälle in der eigenen Hälfte wenn er keine Zuspiele bekommt- gug auch mal dahin!

  224. Sing with me, this is 40.

  225. PeFi hat Recht: Sie wagen keine 1:1-Situationen mehr.

  226. Wo ist denn Armins überraschender taktischer Schachzug? Grübelt er noch?

  227. Der ach so gute Wein ist hin. Ich versuche es mit Plörre.

  228. ZITAT:

    ” PeFi hat Recht: Sie wagen keine 1:1-Situationen mehr. “

    Ich unterstütze eine 1:1 Situation.

  229. Boah, Mann. Die 40 sind weiter weg denn je.

  230. Big Points, Leute!

  231. Das Problem ist die mentale Lähmung jenseits der Mittellinie. Da wird seit geraumer Zeit die entscheidende Zehntelsekunde zu lange überlegt und die risikolosere Lösung gesucht. Was man gegen Topmannschaften tun sollte, nicht jedoch, wenn bei potentiellem Ballverlust 10 Mann hinter dem Ball stehen. Pressing findet auch nicht mehr statt. Das Ganze läuft zudem tatsächlich ohne jede Tempovariation vor sich hin.

  232. ZITAT:

    ” Ich unterstütze eine 1:1 Situation. “

    Beim Abpfiff, was?

  233. Lakic geht, hmm.

  234. ZITAT:

    ” Ist ja nicht so, daß ich mit gegen Null gehendem Grenznutzen angesichts frühzeitiger Zielerreichung nicht allerbestens vertraut wären!”

    RIESENSEUFZER!!

  235. Cello für Lakic?

  236. Cello für Lakic? Binomische Formel statt Raute?

  237. Frisösentechno während der Pause hier im Bad Vilbeler Jugendtreff. Ein Zeichen.

  238. Standard und einen reingewürgt, irgendwie. Mann! Unsere Saison schleicht sich zu einer Allerweltssaison aus. Das ist verboten.

  239. ZITAT:

    ” Gefällig bis zum Gegentor. Dann planlos.

    @Armin: Bitte in der Kabine ein paar Köpfe gegeneinander dozzen! Danke! “

    +1

    Celozzi rein, Rode raus – schätze ich mal. Und wenn AM mal wieder 20 cm richtiger steht, könnte er uU vielleicht eventuell auch mal wieder einen Kopfball TREFFEN. So als Vorschlag.

  240. ZITAT:

    ” Der ach so gute Wein ist hin. Ich versuche es mit Plörre. “

    Bier ist alle, jetzt der chilenische Cabernet!

  241. Wir verteidigen das 0:1. Verstehe ich.

  242. “zwei mal auf der Linie gerettet”

    Was sagt uns das!?

  243. Ohne Stürmer sind wir bestimmt besser

  244. Was mich wiklich stört ist diese ganze REWE Werbung. Das hat Zweitligaflair.

  245. Tor! (ich möchte später darauf verweisen können)

  246. Nur elf Suppenhühnchen

  247. Seriously? Langholz? Gegen eine Schildkröte?

  248. Inui….

  249. Die Eintracht sollte mal die Meisterschaft vor der Saison als Ziel ausgeben. Jedes Mal kurz dem Ziel beginnt das große Zittern. 40 Punkte. Rien ne vas plus….

  250. Raute. Sch … Geometrie war schon in der 5. Klasse eine Problem (jedenfalls für mich), und ich befürchte, das bleibt bei dem heutigen Spiel auch so.

  251. Mal schnell das Prinzip Gekas ausm Keller geholt.

  252. Wo bleibt die gelbe gg. de Jong?

  253. Ich glaub sogar, dass wir in Hannover treffen. Tor der Ehre beim 1:3 durch Laken in 90+3.

  254. Dieser H****sohn von Aytekin

  255. Ballwegschlagen = Gelb. Der Schwachkopf heißt Bamba.

  256. Saison 2021/2022. Ende nach der Hinrunde. Da geht was!

  257. ZITAT:

    ” Die Eintracht sollte mal die Meisterschaft vor der Saison als Ziel ausgeben. Jedes Mal kurz dem Ziel beginnt das große Zittern. 40 Punkte. Rien ne vas plus…. “

    Wahrscheinlich das einzig vernünftige. Bloß wird dann der Kopf des Trainers gefordert, wenn dieses Ziel nicht erreicht wird ;)

  258. Bis morgen früh…

  259. Es wird wieder unglaublich lang mit dem Ball gelaufen. Leider gibt es dafür keine Statistiken.

  260. Oder Freiburg Heimspiel reloaded? Für 20 Mio Likes gewinnen wir 2:1.

  261. kann mal jemand in Singapur oder HongKong anrufen … vielleicht können die noch was deixeln …

  262. Zitat: It`s only walking pace.

  263. Das wird nix

  264. Kann man nicht mal Kittel 30 min geben?

  265. Gans schon einen Schuss aufs Gladbach Tor?

  266. WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH

  267. Da ist was dran, Isar. Jung eben auch wieder einen tickt zu langsam. der letzt kick fehlt. wobei die gladbacher aber auch sowas von tief stehen. Favre funkelt mächtig.. eklig, sowas…

  268. Ich hasse “Hoffnung”.

  269. Na wenigstens mal die Torflaute beenden….das wächst sich sonst aus.

  270. Ein wenig mehr Schmackes…

  271. Standarts wir brauchen Standarts.

  272. Ich setze auf ein Eigentor.

  273. Oje. Wenigstens sind wir jetzt bissig im Mittelfeld. Aber es kommt nix bei raus.

  274. Wer Jung mit Kußhand gehen lassen möchte, der schaue sich sich heute mal ganz genau Celozzi an. Und der könnte wirklich gerade glänzen.

  275. Bamba zum wiederholten Male mit lucioesker Wasserbüffelnummer. Auf so vielen Ebenen falsch.

  276. Ibisevic, der wieder zu alter Form gefunden hat. Bei der Eintracht ist endgültig der Faden gerissen. Danke Bitte

  277. Aber richtig schlecht spielen sie auch nicht…

  278. Wen haben wir noch auf der Bank?

  279. Jürgen Hingsen 1984. Was macht man mit diesem verdammten Stab?

  280. Flanken und Ecken haben heute 2011’er Niveau.

  281. Wir hängen am Tropf von Alex M.. Wenn bei ihm nix geht…

  282. ZITAT:

    ” Wen haben wir noch auf der Bank? “

    Russ!

  283. Drum gebettelt!

  284. Eine Ecke für die Geschichtsbücher.

  285. weiss jemand warum lakic raus ist?

  286. Nach so vielen Spielen ohne Tor: 73 Meter gegen Neuer. Ich bin glücklich.

  287. spielerisch geht nix, aber sie kämpfen … das halte ich ihnen zugute

  288. Können wir noch Tor?

  289. Infarkt-Chance.

  290. Raus. Alle raus…

  291. Ming Troppe!

  292. ZITAT:

    ” Können wir noch Tor? “

    Ich leg’ mich mal fest: Des werdd heut’ nix mehr.

  293. F…! Aigner!

  294. ich vermisse uwe bein

  295. in der Hinrunde hätte er den gemacht … notfalls per Fallrückzieher mit Pirouette

  296. Favre und seine catenaccio pferdefleischer……………………………

  297. Hanke. 89. 0:2

  298. Insbesondere den Schiri

  299. Mlapa… hat der nicht damals Maik Franz kaputtgetreten?

  300. Jung lässt sich einfach umstoßen.

  301. hilft nix: Occean rein … der feiert heute seine Wiederauferstehung!!

  302. das elfmeterkontingent der sge ist aufgebraucht

  303. Die englischen (!) Kommentatoren meinten gerade klarer Elfer für Frankfurt.

  304. Wir spielen, die punkten!

    Die foulen, wir kriegen die Karten!

  305. Gut. Kegeln ist ja auch spannend.

  306. Man sieht zumindest, dass sie WOLLEN. Leistung in der 2. Hz vergleichbar mit den ersten 15 min. Endlich auch ein paar Chancen. In der Hinrunde wär eine reingegangen.

  307. Bester Gladbacher: Aytekin

  308. Screw Wollen. Fürth will auch. Wir können nicht mehr.

  309. grad mit Singapur telefoniert: wir machen noch eins!!

  310. In den Iden des März. Ende Gelände.

  311. ZITAT:

    ” Bester Gladbacher: Aytekin “

    + 1

  312. Für “an die Wand spielen” ist diese Partie die neue Definition. Aber der gelackte Wichtigtuer in blau sorgt schon dafür, dass auch die Brechstange nicht wirkt.

  313. Inui ist ein Klasse-Fußballer, aber …….

  314. Möchte einen Stürmer kaufen und lösen.

  315. Scheiß Rückenlage!

  316. Gute Güte…

  317. Kann Veh Krise?

  318. die federn sind weg, der nackte vogel ist sichtbar

  319. so ein sch…

  320. Kommt da noch einer von der Bank?

  321. Daems haut Rode brutal von hinten weg, sieht Gelb. Rode schubst Stranzl, sieht Gelb. Der Aytekin hat doch den Schiri-Lehrgang geschwänzt.

  322. Wir können eiinfach nicht Rückrunde! Das hat Tradition!

  323. Ich bleib optimistisch. Meier muss nur eins machen, dann sind wir auch am Montag noch vierter…

  324. Stundenlang ohne Tor.

  325. Verdammte Dreckscheiße.. Gladbach nimmt mit dem Anti-Fußball 3 Punkte mit. Super, kein Bock mehr auf F..ball.

  326. Bonameser Burgfalke

    ZITAT:

    ” die federn sind weg, der nackte vogel ist sichtbar “

    Der Vogel war schon lange nackt und wird bereits gegrillt

  327. ZITAT:

    ” Kommt da noch einer von der Bank? “

    Nöö. Würde das irgendetwas ändern?

  328. Unterirdisch.

  329. Lass doch die Ecke, Penner!

  330. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Kommt da noch einer von der Bank? “

    Nöö. Würde das irgendetwas ändern? “

    Nöö. Aber was für´s Gefühl

  331. kurze Ecke AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

  332. Karriere bei der Bahn. Sicherlich eine ernsthafte Alternative.

  333. Stranzl hat gerade den 87. Kopfball bekommen.

  334. 9 Stunden!

  335. In der HR hätte AM den rein gemacht

  336. Die könnten noch 3 Std.spielen.

  337. 14 Halbzeiten. 1 gute. 2x Dagegengehalten. 11x Schrott.

  338. Den muss er doch durchlassen. Das was neudeutsch Handlungsschnelligkeit heisst, ist weg…

  339. Veh flippt aus – zu recht.

  340. Seit den Diskussionen bzgl. Vertragsverlängerung von Rode, Jung und Veh ist Sand im Getriebe. Same procedere as every year….

  341. Armin, Du müsstest mal mit Deiner Mannschaft so poltern! Die braucht einen Weckruf!

  342. vorgabe erfüllt, gelb NUR für rot-schwarz

  343. Was sich der Maurermeister Favre freut…

  344. So eine Kacke! Ich geh’ ins Bett.

  345. So ein Pisser!

  346. ZITAT:

    ” vorgabe erfüllt, gelb NUR für rot-schwarz “

    Daem oder Marx haben auch eine bekommen.

    Trotzdem: Seltsame Schirileistung, unglücklich agierende Eintracht, paar mal Pech, paar mal Unvermögen… da kommt eins zum anderen.

  347. Die gelbe Karte gegen Schwegler war ein Witz.

    Das einzige was positive heute war Rode, der war echt stark…

  348. An die Wand gespielt. Fast 90 Minuten lang. Gegen zwölf Mann ists halt so gut wie unmöglich.

  349. ich geh baden … wie die Eintracht

  350. Freier Fall. Nur gebremst durch die Unfähigkeit der Konkurrenz.

  351. Wie kann man so viel Ballbesitz haben, kämpferisch und leidenschaftlich auftreten, und gleichzeitig so dermaßen abgefuckt harmlos sein? Das is beängstigend.

  352. Schade. Und unverdient. Und Aytekin ist eine arrogante Drecksau.

  353. Wir hatten Sie am Rande eines Unentschiedens…

  354. War ja klar. Immer wenn es um etwas geht, geht’s in die Hose.

    Ätzend!

  355. Und jetzt das ganze scheißlange Wochenende vor uns.

  356. 40 Punkte my ass! Jetzt muss vom Trainer ein Signal kommen.

  357. Was wollen wir in Europa Deutschland ist doch auch ganz schön. Das kommt davon ich tippe einmal für die Eintracht schon verlieren sie! Wie lange haben die jetzt kein Tor geschossen? Bin gespannt wann die 40 Punkte zusammmenkriegen. In Hannover gibts die nächste Spritze!

    @ 373 Also gemauert haben die nicht vor allem nicht in der ersten HZ die waren wesentlich offensiver als gedacht!

  358. Kein Bock mehr für heute auf Fußball. widme mich jetzt dem restlichen Cabernet…

    Okatschalala, hau ein paar Dinger für mich mit rein in den Sandsack! (Eitelkin-Foto kommt per Mail)

  359. ZITAT:
    ” Freier Fall. Nur gebremst durch die Unfähigkeit der Konkurrenz. “

    +1

    aber: danke.

  360. ZITAT:

    ” Schade. Und unverdient. Und Aytekin ist eine arrogante Drecksau. “

    Warum unverdient?

    Unsere sind nur blind angerannt. Zwei gute Chancen von Inui, sonst kam nichts auf das Gladbacher Tor,

    Ärgerlich!

  361. Eieiei: Keine Chance, kein Tor.

    So bleiben wir noch lange torlos.

  362. Lange nicht mehr, sehr sehr lange nicht mehr, Tränen in den Augen. Knackpunkt. Schlüssel. Die ganze FR-Nummer und privat/beruflich Kacke an der Hacke – man focussiert sich halt dann doch auf dieses Spiel. War nicht gut von uns. Aber während man Freiburg den Punkt mit Respekt zusprechen musste, kotze ich über BMG. Alles in der Gewissheit, dass ich mich andersrum für die Kluge Taktik freuen würde. Wir können es halt nicht. Aufsteigen (ein Acheissdreck den wir nie wollten) geht, aber alles andere ist einfach nicht drin. Nichts ist drin. Danke Grabi und Holz, es war eine geile Zeit und ein paar Titel haben wir auch geholt. Ich mag nicht mehr. Kein (KEIN!) anderer Verein spielt so eine Runde, um dann derart einzubrechen (205 Std ohne Tor oder so).

    Fuck. Ich hätte nie nie nie da hingehen sollen.

  363. Das gute ist, wir kassieren wirklich wenig Tore in letzter Zeit.

  364. ZITAT:

    “Zwei gute Chancen von Inui, sonst kam nichts auf das Gladbacher Tor,”

    hättest dir das Spiel anschauen sollen

  365. Die Luft ist raus. Wie immer in den letzten Jahren.. Gefallen tust mir nicht.

  366. Ich weis garnicht was ihr wollt im Abstiegskampf soll man doch kämpfen und beißen+ das Glück erzwingen.

  367. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Zwei gute Chancen von Inui, sonst kam nichts auf das Gladbacher Tor,”

    hättest dir das Spiel anschauen sollen “

    Habe ich.

  368. @apple Ich weiß nicht was es zu meckern gibt. Hab mein iPhone schon drei (3!) mal in die Exke gefeuert und es geht immer noch!

  369. Dottore, komm’ wieder hoch!!

  370. … sehr gute analyse des kapitäns.
    +1

  371. Some are born to sweet delight

    some are born to endless night

  372. “Aber während man Freiburg den Punkt mit Respekt zusprechen musste, kotze ich über BMG. Alles in der Gewissheit, dass ich mich andersrum für die Kluge Taktik freuen würde. Wir können es halt nicht. Aufsteigen (ein Acheissdreck den wir nie wollten) geht, aber alles andere ist einfach nicht drin. Nichts ist drin. Danke Grabi und Holz, es war eine geile Zeit und ein paar Titel haben wir auch geholt. Ich mag nicht mehr. Kein (KEIN!) anderer Verein spielt so eine Runde, um dann derart einzubrechen (205 Std ohne Tor oder so).”

    So wahr. Zum Schreien…

  373. Gerne würde ich einmal unzensiert detailliert ausführen, was ich von Martin Quast halte. Aber ich habe keine Lust über Nacht herauszufinden, weche Bananenrepublik mich nicht ausliefern würde.

  374. Das kann’s doch jetzt nicht gewesen sein, oder nein nicht? Ist es vielleicht doch die klassische Krise, die fast jeder Bundesligist einmal pro Saison hat? Nehmen wir jetzt die Auszeit, um im letzten Viertel nochmal abzuräumen?

    Aber nein, immer nur die anderen…Es ist wahrscheinlich doch die endlose Nacht. So eine riesengroße Drecksscheiße.

  375. Norbert Nachtweih

    Tatsache ist, dass wir in der Rückrunde nur ein gutes Spiel und sechs bescheidene gemacht haben. 8 Punkte in 7 Spielen ergeben hochgerechnet 19 Punkte für die Rückrunde.

    Die Bilanz eines Absteigers.

  376. Jetzt ist Rohde auch noch im TV-Interview. Zwischendurch hat’s auf’m Rechner die Parallelität zwischen Fußball-Gucken und Fußball-Meinung zerrissen – irgendwie wie beim SGE:BMG-Spiel. Dazu schreib’ ich jetzt besser nix; ich würd’s morgen (vielleicht – sehr vielleicht – vielleicht auch nicht) bereuen. Hühnersuppe? Nöö, Hühnerk… N8

    @Stefan: Weiterhin gute Besserung

    @dem Rest der Welt (außer BMG&Co.) auch

  377. ZITAT:

    ” Kein (KEIN!) anderer Verein spielt so eine Runde, um dann derart einzubrechen (205 Std ohne Tor oder so). “

    Das Gefühl hab ich auch. Warum haut dieser Verein immer so extreme raus?

    Die Mannschaft hat alles probiert, wollte es erzwingen. Meier, Aigner, Inui. Gute Chancen gab es.

  378. Ich mag einfach nicht mehr. Wer, wer außer uns Dumpfbacken spielt so eine Runde um dann gleich wieder ins Gegenteil zu verfallen. Stundenlang die Hütte nicht mehr zu treffen, auf der Stelle und einen Schritt zurück zu treten?

    Hängt man es am Schiri auf? Quatsch. Am kleinen Glück, in der Vorrunde gingen die Bälle rein? Egal. Echt egal. Wieder verkacken wir eine einzigartige Chance. Ich habe HALS HALS HALS to be continued

  379. Zu 404

    Ich kann dich verstehen. Sie sind nicht in der Lage die Tür aufzumachen ganz im Gegenteil sie machen sie zu.

  380. war klar, dass irgendwann im Laufe der Saison eine Periode der Krise durchlaufen wird – gilt für alle Mannschaften. Und nach der ganzen Euphorie der Vorrunde haben wir sie eben jetzt (zumal die Gegner taktisch mittlerweile ganz anders gegen uns spielen).

    Ob es zur Dauerkrise wird oder nicht, weiß nur der Wind.

    Ich sage voraus, dass wir noch drei Spiele brauchen und dann der mentale Umkehrschwung einsetzt.

    Könnte also noch gerade so für den Euro-Cup reichen….

  381. Saison Dupont & die neue Mogwai. Hilft zwar auch nicht, aber es lenkt ab.

  382. Für mich wird die Lakic Verpflichtung zum Wendepunkt der Saison.

    Das System hat schon mit Occean nicht funktioniert, aber Lakic ist noch deutlich schlechter als der.

    Was der heute gezeigt hat, war ein spielerischer Offenbarungseid.

    Die zweite Halbzeit war okay, aber gegen Gladbach mit Rückstand anrennen ist schwer.

    Rode war nicht schlecht, hat aber erneut seine Schwächen in Strafraumnähe offenbart.

    Mindestens einmal täglich werde ich hier jetzt nerven mit:

    Lakic raus !

  383. Jeder, jeder jeder jeder jeder Kackverein zieht das durch. Schaut Euch doch mal an, wer alles außer uns (uns Gründels Schalkern) Meister wurde.

    Eine einzige verfickte Mist-Dreck-Saison die mit ebbes Glück in der CL landet. Und alle so: klar, wir würden auf die Fresse kriegen ohne Ende, aber für die Kohle könnte man Patrick etc.

    Ich war lange nicht mehr so sauer und auch so traurig. Badminton, Golf, Synchronschwimmen, warum nicht das?

  384. Sie zerbrechen an dieser unmenschlichen Monstranz von einer 40-Punkte-Vorgabe.

    Der Mannschaftsrat wäre gut beraten, mit der sportlichen Leitung zäh auf 39 herunter zu feilschen.

  385. ZITAT:

    ” war klar, dass irgendwann im Laufe der Saison eine Periode der Krise durchlaufen wird “

    Nur das unsere Krisen immer heftiger ausfallen als bei anderen. Warum auch immer.

  386. Es reicht wieder für eine Licher Cup-Teilnahme. So viel steht fest.

  387. Wir hatten eine ähnliche Situation in der Hinrunde, und es hat nichts, aber auch gar nichts darauf hingedeutet, dass wir’s gegen Bremen und Wob nochmal rausreißen. Die einzige Hoffnung, die ich im Moment habe.

  388. Norbert Nachtweih

    Und ich habe mir eine Karte für Hannover gekauft. Mir graust´s.

  389. Nehmt dem Dokter jetzt den Alkohol weg.

  390. Scheiss auf den Europacup. Ich will einfach mal wieder jubeln dürfen.

  391. Kann mir jemand meinen Hals nehmen. Ich bin so unendlich enttäuscht. Klickerkacke. ELFTER. VfB, Lautern, HSV, Wolfsburg, Bremen, Köln, Gladbach, Dortmund usw. lauter Meister.

  392. ZITAT:

    ” Saison Dupont & die neue Mogwai. Hilft zwar auch nicht, aber es lenkt ab. “

    Johnny Marr und Thurston Moore ebenso in schönem neuen Gewand, aber die schießen auch keine Tore :-(

  393. Licht aus! Ruhe in Karton! N8

  394. Wir sind hart im nehmen. Das schon seit Jahrzehnten. Gefällt mir nicht aber ändern können wir es auch nicht.

  395. Mein ganzes Leben beruht auf der Annahme freien Willens. Der völligen Ablehnung irgendwelcher Prädetermination. Dem irrsinnigen Glauben, daß sich Wille und Talent durchsetzen gegen Zement und Indifferenz.

    Aber wem mache ich etwas vor?

  396. soo, ich geh jetzt baden und ertränke mein Quietsche-Entchen.

  397. Gerade heute habe ich noch Bekannten, deren viertelwüchsige Kinder im April die Eintracht besuchen, in einem Minimalbriefing zusammengefasst, die Eintracht sei (neben dem hässlichen Zwilling) das romantischste Team dieses Landes).

    Aber wer will das verantworten? Sollen sie ihnen Bayerntrikots schenken und hoffen, daß sie sich nicht für Fußball interessieren. Ich würde das verstehen.

  398. Jetzt, da sich auch das erstaunlich lange widerstrebende und wahrlich belebende Element Kloppscher Prägung der gegebenen Ordnung zu fügen hat, würde mich in bitterer Konsequenz trotz der 2-3 süd-südwestlichen Emporkömmlinge ein finaler CL-Qualiplatz für beispielsweise die in dieser Saison im Grunde total versagenden Königsblauen nicht mehr verwundern.

    Für diesen Fall kündige ich dann vorsorglich schon mal mein Konvertieren in die harsewinkelsche Zementvergötterungsburschenschaft an.

  399. Alle Alle, aber wirklich alle Verantworlichen haben immer davon gesprochen das auch mal eine schwächere Phase kommen kann. Einige sehen immer das Ende vorraus aber auch ihr solltet mal abwarten wie die anderen am WE spielen. Wir haben heute durch einen (1) Standard verloren- sonst nichts. Natürlich kann man eine Diskussion über unseren Sturm führen aber am Ende muss man(n) feststellen das wir mit diesem Kader immer noch im Geschäft sind zusammen mit allen bis Tabellenplatz 15!

    Und da ich gerne positiv denke: Endlich kann ich meine Kaffetasse wieder spülen!

  400. Man kann den Jungs noch nichtmal böse sein. Klar, der Schwung ist raus, dieses risikoreiche schnelle Spiel ist irgendwie weg. Trotzdem hat man Gladbach doch an die Wand gespielt. Chancen waren da. Tja.

  401. ZITAT:

    ” Scheiss auf den Europacup. Ich will einfach mal wieder jubeln dürfen. “

    Nein, eben nicht auf den Europacup scheißen! Ich hab’s mittlerweile so unendlich satt, dass es immer die anderen Vereine sind, die ihren Lauf nutzen..nur meine Kack-Eintracht versauts immer wieder und wird nicht müde, sich immer wieder Neues einfallen zu lassen, wenn’s darum geht, sich selbst im Weg zu stehen. Drecks40Punkte, Drecks Verlängerungshickhack wegen zwei verfickten Punkten. Es ist alles so umständlich.

  402. Und mir ist völlig egal, wie schlecht andere sind, wenn ich den benchmark zuhause habe.

  403. Norbert Nachtweih

    @ 433: Das wir durch einen Standard verloren haben, macht es doch nicht besser. Apropos Standards: AV sollte kurze Ecken verbieten.

    Ich würde gerne mal nur durch einen Standard gewinnen. Unsere Eckbälle bringen aber höchst selten Gefahr, und das schon so lange, dass man es Tradition nennen kann.

  404. “die Eintracht sei (neben dem hässlichen Zwilling) das romantischste Team dieses Landes”

    Nichts, was heute Abend dagegen gesprochen hätte.

    *schmerz!*

  405. sind eigentlich alle Schiris so Trockentraubenfresser? wie kann man dem Bembel ne gelbe Karte geben? das war kein Ball wegschlagen… und es ist wie so oft – die anderen treten unsere um, aber wir kassieren gelbe Karten. und jedesmal muss ich mir vom Kommentator anhören – wenn der Schiri hier Elfer gibt, dürfen sie sich nicht beschweren – komisch nur, dass er nie einen gibt?

    hey, ich weiß, der Schiri ist nicht Schuld – aber es könnte uns ja auch mal in die karten spielen…

  406. Gegen Hannover müssen wir jetzt selbst Zement anrühren. Weg vom Hurra-Spiel der Hinrunde, solange die mentale Bremse in den Beinen hängt. Dreckig spielen und notfalls erstmal mit der Null vorne, aber auch hinten Punkte sammeln.

    Ende März erinnert sich dann hoffentlich keiner mehr an den Durchhänger. Und erst dann wieder schön-spielen.

  407. Irgendwie vermisse ich die Leute, die jetzt wieder rufen:

    Wir brauchen einen Stürmer.

    Die, die dann in Gedanken die Tore von dem neuen Superstar und Meier zusammenzählen und sich freuen.

    Was wir eher brauchen sind Spieler die man im Spiel für Inui und Aigner bringen kann, wenn es bei denen nicht läuft, leider hat sich Kittel bisher wirklich nicht angeboten.

    Ich breche jetzt doch noch einmal eine Lanze für Matmour. Der passt deutlich am besten zu unserem Spiel im Sturm und jeder der darauf entgegnet, dass der kein Stürmer ist muss mit Agression rechnen.

  408. ZITAT:

    ” Man kann den Jungs noch nichtmal böse sein. Klar, der Schwung ist raus, dieses risikoreiche schnelle Spiel ist irgendwie weg. Trotzdem hat man Gladbach doch an die Wand gespielt. Chancen waren da. Tja. “

    Danke, so isses.

    Total destruktive Gladbacher werden auch noch belohnt. Deren Lufthoheit war allerdings beeindruckend.

    War Aytekin im Fersehen genau so beschissen, wie im Stadion?

  409. ZITAT:

    ” @ 433: Das wir durch einen Standard verloren haben, macht es doch nicht besser. Apropos Standards: AV sollte kurze Ecken verbieten.

    Ich würde gerne mal nur durch einen Standard gewinnen. Unsere Eckbälle bringen aber höchst selten Gefahr, und das schon so lange, dass man es Tradition nennen kann. “

    ZITAT:

    ” kurze Ecke AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH “

    Ich finde das ja nicht gut, über kurze Ecken brauche mer garnet redde, natürlich muss über Standards mehr Torgefahr entwickelt werden aber primär brauchen wir wieder ein Spiel bis zur Grundlinie dann kommt der Pass in den Rücken und einer (muss kein gelernter Stürmer sein) murmelt denn dann rein. Was man halt dafür brauch ist Tempo und Selbstvertrauen im 1:1. Heute wurde da immer wieder abgebrochen und der Pass in die Mitte gespielt.

  410. ZITAT:

    “Drecks40Punkte, Drecks Verlängerungshickhack wegen zwei verfickten Punkten. “

    Ich bezweifle, daß das der Grund für die heutige Niederlage war. Mir scheint eher, daß das ein Medienthema ist.

    Heute hat man zur Unzeit ein blödes Eckballtor gefangen. Nach vorne hatte man erst kein Glück (2x ganz knapp am Tor vorbei und eimal steht Aigner dem Meier beim Kopfball im Weg), dann kam auch noch Pech dazu (klarer Elfer für Jung und möglicher Elfer für Inui nicht gegeben). Das reicht mir einfach nicht um den Weltuntergang auszurufen.

    Ich frage mich allerdings, warum man es nicht hin und wieder mit Schüssen aus der 2. Reihe versucht.

    Und wieso man immer wieder hohe Flanken schlägt, wenn man davon ausgehen kann, daß die alle an der Innenverteidigung abprallen.

  411. ZITAT:

    ” sind eigentlich alle Schiris so Trockentraubenfresser? wie kann man dem Bembel ne gelbe Karte geben? das war kein Ball wegschlagen… und es ist wie so oft – die anderen treten unsere um, aber wir kassieren gelbe Karten. und jedesmal muss ich mir vom Kommentator anhören – wenn der Schiri hier Elfer gibt, dürfen sie sich nicht beschweren – komisch nur, dass er nie einen gibt?

    hey, ich weiß, der Schiri ist nicht Schuld – aber es könnte uns ja auch mal in die karten spielen… “

    +mit

  412. … wir spielen ja meist nicht auf Konter…

  413. ZITAT:

    ” War Aytekin im Fersehen genau so beschissen, wie im Stadion? “

    In HZ1 souverän, in HZ2 wie im Stadion.

  414. ZITAT:

    ” Ich breche jetzt doch noch einmal eine Lanze für Matmour. Der passt deutlich am besten zu unserem Spiel im Sturm und jeder der darauf entgegnet, dass der kein Stürmer ist muss mit Agression rechnen. “

    Zumindest in der letzten Viertelstunde hätte ich mir den für Inui gewünscht.

  415. “Ich bezweifle, daß das der Grund für die heutige Niederlage war. Mir scheint eher, daß das ein Medienthema ist.”

    Das schwant mir schon auch, bzw. ich glaube nicht wirklich, dass das der Grund ist. Nur: Irgendwas muss ja schuld sein. Ich bin einfach nur wütend und enttäuscht, darüber, dass uns mal wieder ein Schopf durch die Hände gleitet. Und dass solche ArschGladbacher mit ihrem so beschissenen Spiel auch noch belohnt werden. Das ist mir einfach grad unerträglich.

  416. und meine Freundin schaut im Fernsehen Kai Oberpflaume … ich werd heut noch zum Hulk !!!

  417. Aber Inui ist doch einer der wenigen, der 1 gegen 1 was reißt. die meisten trauen sich doch nix und Matmour kann mich da erst recht nicht überzeugen…

  418. ZITAT:

    ” Aber Inui ist doch einer der wenigen, der 1 gegen 1 was reißt. die meisten trauen sich doch nix und Matmour kann mich da erst recht nicht überzeugen… “

    Danke.

  419. “Ich frage mich allerdings, warum man es nicht hin und wieder mit Schüssen aus der 2. Reihe versucht.”

    Nickel!!!

    Das frage ich mich ständig.
    Ball -> Tor. Nicht: Handball.

  420. ZITAT:

    ” Nur: Irgendwas muss ja schuld sein. “

    Wenn ich eine Erkenntnis aus meiner Lebenserfahrung gezogen habe, dann die, daß “Schuld” ein unbrauchbares Konzept ist.

  421. Rode in Hannover gesperrt, wenn ich das richtig gesehen habe?

    Ärgerlich, weil zumindest bei ihm ein leichter Formanstieg spürbar war.

  422. Zurück ausm Wald. Frust. Vorne so harmlos. Inui ist ein Ärgerniss. Aytekin wie immer ein Witz. Gladbach spielt einen drecksfussball. Der 40er ist voll mit besoffenen wie rotz. Bedient.

  423. ZITAT:

    ” Total destruktive Gladbacher werden auch noch belohnt. Deren Lufthoheit war allerdings beeindruckend.”

    Lufthoheit gegen die Kopfballungeheuer Inui und Aigner. Wo zudem kaum eine Flanke gescheit (um Sinne von scharf / präzise) kam. Na ja.

    Matmour? Bloß nicht. Der hätte uns mit unnützen Ballverlusten höchstens noch das 0:2 eingeleitet. Inui zeigte heute endlich wieder ein besseres Spiel und blieb zurecht drauf.

    Spiegel Online schreibt vom elfmeterreifen Foul an Jung. Kam das im TV auch so rüber?

  424. @Tobsy Egal wer in Hannover gesperrt ist. Wir: Tor, nö. 0:0 Maximalerlebnis. Verlieren, auch zweimal, akzeptiert. Keine Tore, keine Tore, also gar keine Tore mehr, nicht akzeptiert. Demnächst rede ich nur noch und immer HB, bis irgendwas (Abstieg?/ Aufstieg?) perfekt ist.

  425. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Total destruktive Gladbacher werden auch noch belohnt. Deren Lufthoheit war allerdings beeindruckend.”

    Lufthoheit gegen die Kopfballungeheuer Inui und Aigner. Wo zudem kaum eine Flanke gescheit (um Sinne von scharf / präzise) kam. Na ja.

    Matmour? Bloß nicht. Der hätte uns mit unnützen Ballverlusten höchstens noch das 0:2 eingeleitet. Inui zeigte heute endlich wieder ein besseres Spiel und blieb zurecht drauf.

    Spiegel Online schreibt vom elfmeterreifen Foul an Jung. Kam das im TV auch so rüber? “

    Ist schon gegeben worden! Will ich aber nicht!

  426. ZITAT:

    Spiegel Online schreibt vom elfmeterreifen Foul an Jung. Kam das im TV auch so rüber? “

    ja – Bodycheck

  427. “Ich frage mich allerdings, warum man es nicht hin und wieder mit Schüssen aus der 2. Reihe versucht.”

    Nickel lang in Rente, Caio foddgejacht.

  428. ZITAT:

    ” Aber Inui ist doch einer der wenigen, der 1 gegen 1 was reißt. die meisten trauen sich doch nix und Matmour kann mich da erst recht nicht überzeugen… “

    Wenn 75min nix gegangen ist und es nicht danach aussieht daß sich was ändert kann man durchaus noch mal einen Joker bringen. Außer Matmour ist da wenig Auswahl. Es sei denn man stellt Lanig in die Spitze und betet, daß der kopfballstärker als die Innenverteidiger ist.

  429. Wann begreift ihr endlich, dass es hier nicht darum geht, wie euch einzelne Spieler gefallen, sondern mit welchem System die Mannschaft die besten Chancen hat.

    Seit einigen Spielen spielt Meier (bis auf einige Phasen in denen leider auch kein Tor fiel) auf der falschen Position. Vor allem mit Lakic funktioniert Meier überhaupt nicht.

  430. ist schon bitter, wenn man gegen Gladbach 70 Minuten in Rückstand liegt und nix mehr einwechseln kann,

    was nach Offensive aussieht. Die Mannschaft hat in der Winterpause nach Verstärkung gebettelt,

    in der HR bereits deutlich über Ihre Verhältnisse gespielt und oft Trapp und/oder Glück gehabt.

    Und jetzt dieses Euro-League-Gefasel!!! Selbst von Herrn Bruchhagen! Widerlich!!!

    Dann hätten schon 3 Offensivkracher in der Winterpause kommen müssen. Woher?

    So spielen wir halt um den soliden Klassenerhalt und um Platz 10. Das ist aber weiterhin ein Bombenerfolg für einen Aufsteiger.

  431. Scheiß Wochenende . Gute Nacht ich warte weiter auf mein F…. :)

  432. Lanig hätte vielleicht was bewirkt, stimmt.

  433. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nur: Irgendwas muss ja schuld sein. “

    Wenn ich eine Erkenntnis aus meiner Lebenserfahrung gezogen habe, dann die, daß “Schuld” ein unbrauchbares Konzept ist. “

    Ja. Nein.

    Bin einfach bedient für heute. Sachlichkeit regiert ab Montag wieder (ca.).

  434. Dann schließe ich ungeachtet murmelscher Beißreflexe angesichts neunmalkluger Heranwachsender mit einem Zitat von meinem Stobbe unmittelbar nach Spielende:

    “Wenn Schiedsrichter net so mächtig wären, tät ich einen verklagen”

    Ich empfand es als meine pädagogische Pflicht, ihm Persönlichkeitsprofile denkbarer Rechtsbeistände vorzuenthalten.

    In diesem Sinne und gerade hier: N8

  435. Die Kommentare von Rolf sind alle richtig gut, nur für mich ein wenig zu wenig wütend/traurig.

  436. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Aber Inui ist doch einer der wenigen, der 1 gegen 1 was reißt. die meisten trauen sich doch nix und Matmour kann mich da erst recht nicht überzeugen… “

    Wenn 75min nix gegangen ist und es nicht danach aussieht daß sich was ändert kann man durchaus noch mal einen Joker bringen. Außer Matmour ist da wenig Auswahl. Es sei denn man stellt Lanig in die Spitze und betet, daß der kopfballstärker als die Innenverteidiger ist. “

    stimmt – aber wie gesagt, Inui kann wenigstens den Ball behaupten und mal 2-3 austanzen. bei 157 Flanken gegen Kopfballhocheit der Gladbacher wäre Lanig tatsächlich die bessere Wahl… evtl für Aigner – der kann nämlich auch kein Kopfball – kommt immer wieder frei zum Abschluß und drückt die Pille regelmäßig drüber – siehe gg. Bayern usw…

  437. Obwohl ich wirklich kein Freund vom holprigen Lanig bin, sollte man den notfalls mal in den Sturm stellen. In der Hinrunde hatte er ja ein paar Mal einen guten Riecher.

    Aigner ist als Stoßstürmer auf verlorenem Posten. Den lieber wieder auf die Außen setzen – mit Drang nach Innen. Und fast wäre ich geneigt, Djakpa wieder eine Chance zu geben …

  438. Mainz/Dildo war schice aber heute hat richtig richtig geschmerzt. Dr. Kunter jetzt so: Bett.

  439. und selbst die 40 Punkte sind noch weiter weg als so mancher hier denkt.

    Lakic in dieser Form hilft uns nicht weiter, dann hätte man auch Friend behalten können.

    Was da in Hamburg passiert ist, kann ich mir auch nicht erklären.

  440. Ich sehe schon: Lanig und Matmour die Hoffnungsträger.

    Läßt sich Inui nach 71 Minuten nach der Grätsche fallen, gibt’s mindestens gelb und Elfmeter. Er aber hüpft drüber, um dann aus zu spitzem Winkel ter Stegen anzuschiessen. Gab’s nicht in der Hinrunde ne ähnliche Szene, wo die Mannschaft zu ehrlich war?

  441. ZITAT:

    ” Obwohl ich wirklich kein Freund vom holprigen Lanig bin, sollte man den notfalls mal in den Sturm stellen. In der Hinrunde hatte er ja ein paar Mal einen guten Riecher.

    Ohne Lanig hätte wir auch gegen Hoffenheim nicht gewonnen. Wag ich mal zu behaupten.

  442. ZITAT:

    ” Die Kommentare von Rolf sind alle richtig gut, nur für mich ein wenig zu wenig wütend/traurig. “

    Ich wäre wütend, wenn die Einsatzbereitschaft gefehlt hätte. So hat Gladbach ein glückliches Tor geschossen und dann den Mannschaftsbus vorm Tor geparkt. Jetzt rede ich es mir einfach mit “immer noch 4.” schön.

    Deshalb:

    http://www.youtube.com/watch?v.....ugIZTgWOZk

  443. Ich werde nicht gut schlafen können.

  444. Verdammt in alle Ewigkeit. Ohne Deborah Kerr.

  445. Lernphase. Kurz oder lang. Aber Veh kriegt das hin, da bin ich hoffnungsvoll.

  446. aber macht mir mal den Aigner net so schlecht. Das ist die Entdeckung der Saison. Sehr flexibler Spieler

    mit enormer Torgefahr. Der Kopfball heute geht 5 cm am Winkel vorbei. Das war einfach Pech.

  447. ZITAT:

    ” Ich sehe schon: Lanig und Matmour die Hoffnungsträger.

    Läßt sich Inui nach 71 Minuten nach der Grätsche fallen, gibt’s mindestens gelb und Elfmeter. Er aber hüpft drüber, um dann aus zu spitzem Winkel ter Stegen anzuschiessen. Gab’s nicht in der Hinrunde ne ähnliche Szene, wo die Mannschaft zu ehrlich war? “

    gelbe karte und Freistoß Gladbach hätte Aytekin gepfiffen…

  448. Wenn wir nach Hannover und Stuttgart keine 40 haben, können wir mal wieder für eine Saison einpacken. Gute Nacht.

  449. Gute Nacht miteinander.

  450. ZITAT:

    ” aber macht mir mal den Aigner net so schlecht. Das ist die Entdeckung der Saison. Sehr flexibler Spieler

    mit enormer Torgefahr. Der Kopfball heute geht 5 cm am Winkel vorbei. Das war einfach Pech. “

    ich find den Aigner super Klasse – wenn er von aussen kommt – aber Kopfball muss er wirklich noch üben!

  451. Kann mich nur wiederholen, ich würde die Jungs jetzt so 80er jahre mäßig mit ein paar Fläschen Bier + Äppler

    in ein spontanes Trainingsgelage schicken /einsperren, könnte Wunder wirken die Birne wieder frei zu bekommen,

    Occean turnt vor und Gekas wird per Liveschalte, ok das jetzt nicht, aber …

    Schade das dieser enorme Aufwand und diese Überlegenheit nicht belohnt wird. Arrghh !

  452. ZITAT:

    ” Ich sehe schon: Lanig und Matmour die Hoffnungsträger.

    Läßt sich Inui nach 71 Minuten nach der Grätsche fallen, gibt’s mindestens gelb und Elfmeter. Er aber hüpft drüber, um dann aus zu spitzem Winkel ter Stegen anzuschiessen. Gab’s nicht in der Hinrunde ne ähnliche Szene, wo die Mannschaft zu ehrlich war? “

    Die zwei Engländer im Fernsehen haben doch glatt behauptet, den Elfer könnte man auch dann geben, wenn Inui sich nicht fallen läßt! Und dann haben sie noch seinen Sportsgeist ausdrücklich gelobt…

  453. 1.grrrzzzfmmblll verfkpüüpm pül, eklels

  454. Das Verrückte ist ja, dass ich die Leistung der Mannschaft gar nicht schlecht fand.

    Einige Soieler wie z.B. Jung deutlich verbessert.

    Und trotzdem oder gerade deshalb bin ich enttäuscht wie lange nicht, gerade weil Gladbach mit dieser destruktiven Scheisse durchkommt.

  455. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die zwei Engländer im Fernsehen haben doch glatt behauptet, den Elfer könnte man auch dann geben, wenn Inui sich nicht fallen läßt! Und dann haben sie noch seinen Sportsgeist ausdrücklich gelobt… “

    Und das ist mir auch eindeutig lieber als geröslerte Einlagen.

  456. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” aber macht mir mal den Aigner net so schlecht. Das ist die Entdeckung der Saison. Sehr flexibler Spieler

    mit enormer Torgefahr. Der Kopfball heute geht 5 cm am Winkel vorbei. Das war einfach Pech. “

    ich find den Aigner super Klasse – wenn er von aussen kommt – aber Kopfball muss er wirklich noch üben! “

    Aigner hat auch schon Kopfballtore gemacht. Wenn er nun auch noch zum Kopfballungeheuer wird,

    können wir ihn wohl kaum noch lange halten. Er kommt immer wieder in solche Szenen, weil er den “Riecher” hat.

  457. Inui war allerdings Abseits in der Szene. Hätte also gar nicht zum Elfer kommen dürfen.

  458. Winter-Depression + Eintracht-Depression … ich hör mir jetzt die neue Nick Cave an und ertränke mich mit Bourbon.

  459. ZITAT:

    ” Das Verrückte ist ja, dass ich die Leistung der Mannschaft gar nicht schlecht fand.

    Einige Soieler wie z.B. Jung deutlich verbessert.

    Und trotzdem oder gerade deshalb bin ich enttäuscht wie lange nicht, gerade weil Gladbach mit dieser destruktiven Scheisse durchkommt. “

    Das Verrückte ist, dass die Mannschaft ohne Stürmer anscheinend besser spielt und mehr Gefahr ausstrahlt,

    als mit Stürmer (Hamburg mal ausgenommen). Das ging im Prinzip ja die ganze HR so.

  460. ZITAT:

    ” Winter-Depression + Eintracht-Depression … ich hör mir jetzt die neue Nick Cave an und ertränke mich mit Bourbon. “

    das Quietsche Entlein auch? :-)

  461. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Winter-Depression + Eintracht-Depression … ich hör mir jetzt die neue Nick Cave an und ertränke mich mit Bourbon. “

    das Quietsche Entlein auch? :-) “

    das quietscht nie mehr !!!

  462. ” ZITAT:

    Das Verrückte ist, dass die Mannschaft ohne Stürmer anscheinend besser spielt und mehr Gefahr ausstrahlt,

    als mit Stürmer (Hamburg mal ausgenommen). Das ging im Prinzip ja die ganze HR so. “

    Und es wird Zeit, dass endgültig als Fakt zu akzeptieren und nicht ständig wieder zu versuchen mit Stürmer zu spielen (Alex ist unser Stürmer). Ist ohnehin ein moderner Trend im Fussball und ich sehe die Diskussion auch noch verstärkt auf die deutsche Nationalmannschaft zukommen für die das wahrscheinlich auch gilt.

    Der herumstehende Stoßstürmer ist ein Auslaufmodell wie einst der Libero.

  463. ZITAT:

    ” ” ZITAT:

    Das Verrückte ist, dass die Mannschaft ohne Stürmer anscheinend besser spielt und mehr Gefahr ausstrahlt,

    als mit Stürmer (Hamburg mal ausgenommen). Das ging im Prinzip ja die ganze HR so. “

    Und es wird Zeit, dass endgültig als Fakt zu akzeptieren und nicht ständig wieder zu versuchen mit Stürmer zu spielen (Alex ist unser Stürmer). Ist ohnehin ein moderner Trend im Fussball und ich sehe die Diskussion auch noch verstärkt auf die deutsche Nationalmannschaft zukommen für die das wahrscheinlich auch gilt.

    Der herumstehende Stoßstürmer ist ein Auslaufmodell wie einst der Libero. “

    Kommt auf die Spielweise an. Aber im Falle der Eintracht könnte es vielleicht Sinn machen.

  464. 2. @dieter #388.

    DIETER, WIE KONNTEST DU NUR F Ü R DIE EINTRACHT TIPPEN??

    3. seriös: jetzt bin ich auch in der torkrise angekommen in der der watz berechtigterweise schon seit 3 spielen ist, ich hoffe veh kann die köppe wieder für das alte ungestüme anrennen freikriegen, sonst wird eine hinrundenkrise draus.

    mehr will ich gar nicht schreiben, sonst fahr ich den film vom doktor, (der bei mir als traumatisierten sge-fan eh immer unterdrückt im hinnerkopp lauert)

    aber eines muss ich noch loswerden: inui ein ärgernis, ihr wollt den rausnehmen? das ist doch total irre, ohne inui hätten wir heute eine komplett statische und einfallslose figur abgegeben, das ist doch der einzige der eins gegen eins situationen und überraschungen kann, nur seine abschlüsse sind leider noch schwach.

    vollfrust über eintrachts übliches big point syndrom, willkommen zurück im mittelmass, gottseidank wenigstens in der ersten…

  465. ZITAT:

    Und trotzdem oder gerade deshalb bin ich enttäuscht wie lange nicht, gerade weil Gladbach mit dieser destruktiven Scheisse durchkommt. “

    jetzt sieht man wie sich die Bayern im Finale gegen Chelsea gefühlt haben. Und wenn man sich Eurpacup ansieht, dann geht das oft so. Hinten Mauern und Kontertore fahren.

    Ist zwar enttäuschend heut, aber insgesamt bin ich doch glücklich, dass wir uns nicht aufgeben und eigentlich in gefühlt jedem Spiel das Spiel auch machen – selbst bei dene Bayern zu Haus hatten wir mehr Ballbesitz und haben uns nicht versteckt. So will ich meine Eintracht sehen und gewinnen werden wir auch wieder…

  466. ZITAT:

    “Und es wird Zeit, dass endgültig als Fakt zu akzeptieren und nicht ständig wieder zu versuchen mit Stürmer zu spielen (Alex ist unser Stürmer). Ist ohnehin ein moderner Trend im Fussball und ich sehe die Diskussion auch noch verstärkt auf die deutsche Nationalmannschaft zukommen für die das wahrscheinlich auch gilt.

    Der herumstehende Stoßstürmer ist ein Auslaufmodell wie einst der Libero. “

    Das stimmt scheinbar. Lakic (obwohl vermutlich noch angeschlagen) hat das heute zumindest ordentlich demonstriert. Haben wir Billy Occean alle Unrecht getan?

  467. ZITAT:

    ” Wenn wir nach Hannover und Stuttgart keine 40 haben, können wir mal wieder für eine Saison einpacken. Gute Nacht. “

    nicht nur für eine, nicht für eine Saison…..

  468. @ tscha-bumm-kun

    pro Inui – schreib ich schon den ganzen Abend und es gibt auch viele, die das bestätigen…

  469. sportschau.de:

    “während die Frankfurter weiter meist planlos anliefen. Nur Inui sorgte mit seinen Dribblings für Überraschungen,”

  470. wobei in Hamburg der Lakic und Meier super miteinander harmoniert haben. Vielleicht muss er erst wieder fit werden – ich hab noch Hoffnung… war aber auch ein anders Spiel – Hamburg hat nicht so unsäglich gemauert…

  471. ZITAT:

    ” 2. @dieter #388.

    DIETER, WIE KONNTEST DU NUR F Ü R DIE EINTRACHT TIPPEN??

    3. seriös: jetzt bin ich auch in der torkrise angekommen in der der watz berechtigterweise schon seit 3 spielen ist, ich hoffe veh kann die köppe wieder für das alte ungestüme anrennen freikriegen, sonst wird eine hinrundenkrise draus.

    mehr will ich gar nicht schreiben, sonst fahr ich den film vom doktor, (der bei mir als traumatisierten sge-fan eh immer unterdrückt im hinnerkopp lauert)

    aber eines muss ich noch loswerden: inui ein ärgernis, ihr wollt den rausnehmen? das ist doch total irre, ohne inui hätten wir heute eine komplett statische und einfallslose figur abgegeben, das ist doch der einzige der eins gegen eins situationen und überraschungen kann, nur seine abschlüsse sind leider noch schwach.

    vollfrust über eintrachts übliches big point syndrom, willkommen zurück im mittelmass, gottseidank wenigstens in der ersten… “

    Tabellenvierter ist Mittelmaß? Staun!

    Das Spiel war m.E. sogar ein Fortschritt. Wir kommen raus aus der chancenlosen Zeit. Es waren vielleicht wenige wirklich gute Chancen aber jede Menge “kann auch mal klappen”. Und das gegen rein destruktive Gladbacher.

    Wir kommen schon wieder. Ganz bestimmt.

    gez.

    Das Glas ist immer halbvoll c-e

  472. ich will, dass der veh JETZT unterschreibt. diese blöde 40-punkte-vorgabe geistert ja schon seit wochen in sämtlichen hirnen rum. setz ein zeichen, armin, und unterschreib. dann sind einige köpfe vielleicht klarer und befreiter. meiner auch.

    ich bin sowas von bedient :-(

  473. ZITAT:

    ” @ tscha-bumm-kun

    pro Inui – schreib ich schon den ganzen Abend und es gibt auch viele, die das bestätigen… “

    ich seh das genauso. Inui belebt unser Spiel in jeder Hinsicht. Aber wenn er im Abschluss kaltschnäuziger und noch erfolgreicher wäre, dann wäre er für die Eintracht nicht mehr länger zu halten. Punkt aus, basta.

  474. Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste.

  475. “Haben wir Billy Occean alle Unrecht getan?”

    Sicher nicht in vollem Umfang, aber dennoch eine höchst interessante Frage.

  476. und wenn ich dann lese, dass Veh auf den Schiedsrichter schimpft anstatt sich mit seiner seit Wochen hilflosen, überforderten und taktisch konfusen Truppe auseinanderzusetzen, dann bekomme ich endgültig das Kotzen:

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=204

    Das ist nur peinliche, billige Schiri-Schelte.

    Veh, Rode und Jung raus. Wer sich nicht aus vollem Herzen zur Eintracht bekennt, soll sich verpissen.

    Immer das Gleiche, seit 1992: Man bekommt nur Hoffnung gemacht, damit es hinterher noch mehr weh tut.

    Ich hasse es, Eintracht Fan zu sein. Warum hat mich der Storch nicht in der Säbener Straße abgeworfen ???

    http://www.youtube.com/watch?v.....5EF_sLOdvE

  477. ZITAT:

    ” ich will, dass der veh JETZT unterschreibt. diese blöde 40-punkte-vorgabe geistert ja schon seit wochen in sämtlichen hirnen rum. setz ein zeichen, armin, und unterschreib. dann sind einige köpfe vielleicht klarer und befreiter. meiner auch.

    ich bin sowas von bedient :-( “

    genau! An dieser blöden 40 Punkte Schranke kommen wir sonst net vorbei. Der Veh muss das machen jetzt.

  478. “ich will, dass der veh JETZT unterschreibt”

    Wie gesagt: Ich kann auf den selbstgerechten Rotweintrinker gut verzichten !

  479. ZITAT:

    Ich hasse es, Eintracht Fan zu sein. Warum hat mich der Storch nicht in der Säbener Straße abgeworfen ???

    http://www.youtube.com/watch?v.....5EF_sLOdvE

    boah, für so ne aussage hab ich kein verständnis.

    da kann ich noch so enttäuscht sein, sowas käme nie über meine tastatur.

  480. @505

    Danke, c-e. Das baut auf, gibt Mut und so hab ich es eigentlich auch gesehen.

    Spielerisch gegen defensiv starke Gladbacher – was gerade bei Führung so zu erwarten war – war das ein Schritt in die richtige Richtung, z.T. richtig gut.

    Fest teht: Nach so einem Spiel bin ich – trotz des 0:1 – froh, kein Gladbachfan zu sein. Destruktive Shice, sowas.

    @506

    +1

    Der 40-Punkte-Mist nervt.

  481. ZITAT:

    ” und wenn ich dann lese, dass Veh auf den Schiedsrichter schimpft anstatt sich mit seiner seit Wochen hilflosen, überforderten und taktisch konfusen Truppe auseinanderzusetzen, dann bekomme ich endgültig das Kotzen:

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=204

    Das ist nur peinliche, billige Schiri-Schelte.

    Veh, Rode und Jung raus. Wer sich nicht aus vollem Herzen zur Eintracht bekennt, soll sich verpissen.

    Immer das Gleiche, seit 1992: Man bekommt nur Hoffnung gemacht, damit es hinterher noch mehr weh tut.

    Ich hasse es, Eintracht Fan zu sein. Warum hat mich der Storch nicht in der Säbener Straße abgeworfen ???

    http://www.youtube.com/watch?v.....5EF_sLOdvE

    Du solltest diesem Storch an jedem Tag dankbar sein, denn Du durftest ein wirklicher Fan werden und kein lächerlicher Bestandskunde, der schon bei einem Unentschieden in der Halbzeit schwere Depressionen bekommt.

  482. “boah, für so ne aussage hab ich kein verständnis.

    da kann ich noch so enttäuscht sein, sowas käme nie über meine tastatur.”

    dann hast du noch nicht lange genug, oft genug und intensiv genug gelitten – oder bist einer von den tausenden, die ich heute gut gelaunt und scherzend auf dem Heimweg gesehen habe. Ist ja nur Fußball, ist ja nur ein Spiel…

  483. ZITAT:

    ” Veh, Rode und Jung raus. Wer sich nicht aus vollem Herzen zur Eintracht bekennt, soll sich verpissen.”

    das ist nun wirklich völliger Blödsinn.

  484. @516

    logo. ich bin so ein eintracht-girl-eventie mit gemaltem adler auf der backe, die ihren spaß haben will und der es scheißegal ist, wie die mannschaft kickt. fan natürlich erst seit der wm 2006.

    du kannst mich mal!

  485. ” ZITAT:

    ” Veh, Rode und Jung raus. Wer sich nicht aus vollem Herzen zur Eintracht bekennt, soll sich verpissen.”

    Gratulation. Da hast du ja die besten Frankfurter des heutigen Spiels ermittelt.

  486. das ist nun wirklich völliger Blödsinn.

    Stimmt, die spielen ja seit Wochen super und reden wie Entmündigte mit gesetzlichem Betreuer: Ich weiß nicht, ob ich bei der Eintracht bleibe, das liegt nicht in meiner Hand, man wird sehen usw usw usw

    Ist klar, super Typen die sich zu 100 Prozent mit dem Verein identifizieren..

  487. ZITAT:

    Tabellenvierter ist Mittelmaß? Staun!

    Das Spiel war m.E. sogar ein Fortschritt. Wir kommen raus aus der chancenlosen Zeit. Es waren vielleicht wenige wirklich gute Chancen aber jede Menge “kann auch mal klappen”. Und das gegen rein destruktive Gladbacher.

    Wir kommen schon wieder. Ganz bestimmt.

    gez.

    Das Glas ist immer halbvoll c-e “

    hast ja recht, danke für die tröstenden und erdenden worte, die mannschaft hat ja auch gekämpft, man kann ihr gar keinen vorwurf machen – hab halt, seit ich den gd-parkplatzstau hinter mir hatte eine wutträne im auge die einfach nicht mehr weggehen will heute…

    ich nehm jetzt ein glas und machs halbvoll (mit düschardeng) und dann leer…

    prost liebe mitleidensgenossen, auf uns!

  488. ZITAT:

    ” @505

    Danke, c-e. Das baut auf, gibt Mut und so hab ich es eigentlich auch gesehen.

    Spielerisch gegen defensiv starke Gladbacher – was gerade bei Führung so zu erwarten war – war das ein Schritt in die richtige Richtung, z.T. richtig gut.

    Fest teht: Nach so einem Spiel bin ich – trotz des 0:1 – froh, kein Gladbachfan zu sein. Destruktive Shice, sowas.

    @506

    +1

    Der 40-Punkte-Mist nervt. “

    +1 Außerdem ist ja der Dieter an allem Schuld, der auf die Eintracht getippt hat.

    Mensch Dieter, so ein Anfängerfehler jetzt in dieser Phase!!!

  489. “du kannst mich mal!”

    In der Not wird es persönlich…

  490. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Veh, Rode und Jung raus. Wer sich nicht aus vollem Herzen zur Eintracht bekennt, soll sich verpissen.”

    das ist nun wirklich völliger Blödsinn. “

    Moment, da muss ich erst drüber nachdenken.

    Grübel, denk, grübel……..

    ja, Du hast recht, das ist echt Blödsinn.

  491. ZITAT:

    ” das ist nun wirklich völliger Blödsinn.

    Stimmt, die spielen ja seit Wochen super und reden wie Entmündigte mit gesetzlichem Betreuer: Ich weiß nicht, ob ich bei der Eintracht bleibe, das liegt nicht in meiner Hand, man wird sehen usw usw usw

    Ist klar, super Typen die sich zu 100 Prozent mit dem Verein identifizieren.. “

    Na dann stell mal ne Truppe zusammen, die Deinen ethischen Ansprüchen genügt. Ob es dann noch für die Oberliga reicht, steht auf einem anderen Blatt!

  492. Zitat:

    ich nehm jetzt ein glas und machs halbvoll (mit düschardeng) und dann leer…

    prost liebe mitleidensgenossen, auf uns! “

    Prost Karl Sost… Was wär das langweilig als Bayern-Fan… ich kenn welche – meine Fresse – die sind so arm, dass sie sich nur darüber gut fühlen können. Ich weiß, der 92-Stachel ist fest verwurzelt und schmerzt immer wieder – trotzdem – hatten wir auch schon super geile Momente – Fjörthoft – 5:1 oder Schui in letzter Sekunde.

    Ich würd nicht tauschen. never! SGE 4 ever! :-D

  493. ” Veh, Rode und Jung raus. Wer sich nicht aus vollem Herzen zur Eintracht bekennt, soll sich verpissen.”

    das ist nun wirklich völliger Blödsinn. “

    Moment, da muss ich erst drüber nachdenken.

    Grübel, denk, grübel……..

    ja, Du hast recht, das ist echt Blödsinn.

    Die selben gewollt lustig und geistreichen Kommentare wären heute vor zwei Jahren auch zum Thema Altintop, Ochs und Russ gekommen. Ausgang ist bekannt.

  494. ZITAT:

    ” das ist nun wirklich völliger Blödsinn.

    Stimmt, die spielen ja seit Wochen super und reden wie Entmündigte mit gesetzlichem Betreuer: Ich weiß nicht, ob ich bei der Eintracht bleibe, das liegt nicht in meiner Hand, man wird sehen usw usw usw

    Ist klar, super Typen die sich zu 100 Prozent mit dem Verein identifizieren.. “

    Aha, und deswegen wärst Du jetzt gerne an der Säbener Strasse? Und welchen Heimweg hattest Du, wenn Du Tausende Eintracht Fans im Dunkeln lustig nach dem Spiel gesehen hast?

  495. ZITAT:

    ” ” Veh, Rode und Jung raus. Wer sich nicht aus vollem Herzen zur Eintracht bekennt, soll sich verpissen.”

    das ist nun wirklich völliger Blödsinn. “

    Moment, da muss ich erst drüber nachdenken.

    Grübel, denk, grübel……..

    ja, Du hast recht, das ist echt Blödsinn.

    Die selben gewollt lustig und geistreichen Kommentare wären heute vor zwei Jahren auch zum Thema Altintop, Ochs und Russ gekommen. Ausgang ist bekannt. “

    Streich das “gewollt lustig”. Geistreich sind meine Kommentare bekanntlich immer.

    Und natürlich, Du hast recht. Wir werden absteigen. Sicher.

  496. “Und natürlich, Du hast recht. Wir werden absteigen. Sicher.”

    Dann halt keine sachliche Erwiderung sondern Polemik und Ironie…

  497. Vielleicht fahren ja Rode, Jung und Veh wie vor 2 Jahren Ochs auch nach einem 0-1 gegen Gladbach zu ihren neuen Verein um letzte Details für eine goldene Zukunft zu klären…

  498. @ Stoffel: Ich verstehe nicht, wie man sich so an den Verträgen und deren Verlängerung so aufgeilen kann.

    Veh wiederholt gebetsmühlenartig daß man sich nach Erreichen des Saisonzieles mit dem Thema befasst. Und das tut er ganz konsequent seit Anfang seiner Tätigkeit. Wenn er sich nicht unglaubwürdig machen will bleibt er auch dabei. Warum man ihm die ganze Zeit über mit dieser blöden Fragerei auf den Sack geht, ist mir ein Rätsel.

    Rode hat einen Vertrag bis 2014 und ist unverkäuflich. Falls der wirklich früher gehen sollte (was ich mir nur schwer vorstellen kann) dann gibt es mit Sicherheit genügend Ablöse um damit arbeiten zu können.

    Jung macht bisher keine Anstalten die Ausstiegsklausel zu nutzen.

    Dieser ganze Vertragshumbug ist ein Medienhype. Etwas mehr Gelassenheit, besonders im Umfeld, wäre da zielführender.

  499. ZITAT:

    ” “Und natürlich, Du hast recht. Wir werden absteigen. Sicher.”

    Dann halt keine sachliche Erwiderung sondern Polemik und Ironie… “

    Dafür war Dein Beitrag 510 einfach zu grottig. Da bleibt wenig Spielraum.

  500. “Ich verstehe nicht, wie man sich so an den Verträgen und deren Verlängerung so aufgeilen kann.”

    Ich erwarte von hochbezahlten Angestellten, z.T. in leitender Position (Veh) einfach ein klares Bekenntnis zum Arbeitgeber, Loyalität und corporate identity – wie in jedem anderen Unternehmen. Sonst soll man gehen. Das können Sie von mir aus gerne. Nur sollen Sie den Verein und die Fans nicht monatelang verarschen und am Ring durch die Manege führen. Und der Verein in Form von Bruchhagen und Hellboy darf das nicht mitmachen sondern muss allen 3 eine klare deadline setzen – bis dahin habt ihr verlängert oder tschüss. Und das 40 Punkte Gelaber von Veh ist doch kompletter Irrsin und Show., Wir steigen auch jetzt mit 38 nicht mehr ab. Also was soll der Scheiß ? Will sich nur den Bauch pinseln lassen.

  501. Womit genau ist Veh illoyal, wenn er sich an getroffene Absprachen hält?

  502. Stoffel, fahr mal runter.

    Auch mich nervt das Transferhickack und auch ich sah die Leistungen der beiden zuletzt kritisch.

    Aber gerade Jung hat sich heute gesteigert und im heutigen Team waren sie für mich die stärksten.

    Wenn Veh allerdings verlängern möchte, wäre jetzt wirklich ein guter Zeitpunkt.

  503. Don’t feed the troll.

  504. “Dafür war Dein Beitrag 510 einfach zu grottig. Da bleibt wenig Spielraum”

    Tut mir leid, dass es noch Kunden gibt, die bei diesem Spiel Emotionen entwickeln. Und die ein verlorenes Spiel in den Wahnsonn treibt. Und ebenso, dass zum xten Male alle Träume von der Mannschaft zerstört werden. Ich werde mich bemühen, in Zukunft auch nur noch (halb)volle Gläser zu sehen, mich über das Businessclass Menü unterhalten, oder über Frisuren, oder Musik, Politik und Oskar-Gewinner. Und selbstverständlich werde ich das Recht auf freie Wahl des Arbeitsplatzes akzeptieren, auch für gegenwärtig Beschäfftigte der Eintracht Frankfurt Fußball AG. Mea Culpa. Ich kann mir ein solch emotionalen Ausbruch auch nicht erklären. Im modernen Fußball vollkommen unangebracht

  505. Don’t feed the troll

    Klar, jemand der seit 30 Jahren fast alle Heim- und Auswärtsspiele live gesehen hat, Eintracht Frankfurt im Herzen trägt und seit ebenso langer Zeit leidet und heute mal wieder vom Frust aufgefressen wird ist ein Troll. Meine gute Erziehung verbietet mir zu sagen, was ich von diesem Kommentar und seinem Schreiber halte

  506. @540: Bei allem Versändnis für Deinen Frust über das verlorene Spiel:

    – Die Mannschaft hat nicht so scheiße gespielt, wie es aus Deinen Bemerkungen zu entnehmen ist.

    – Du hackst auf den Falschen rum.

    – Ich käme NIEMALS auf die absurde Idee Bayernfan sein zu wollen.

  507. …außerdem hat der Veh doch gesagt, er bleibt noch 10 Jahre und nimmt dann den Knoop mit nach Gladbach. ;-)

  508. Hoffentlich haben jetzt die Gladbacher nicht gemerkt, dass sie ohne Arango stärker sind.

  509. “Die Mannschaft hat nicht so scheiße gespielt, wie es aus Deinen Bemerkungen zu entnehmen ist.”

    stimmt, deshalb haben sie auch gegen biedere Gladbacher verloren. Ach so, stimmt ja, der Schri…

  510. ZITAT:

    ” Hoffentlich haben jetzt die Gladbacher nicht gemerkt, dass sie ohne Arango stärker sind. “

    Genau andersherum, hoffentlich haben sie es gemerkt, Bruno leiht ihn dann im Sommer und wir schulen ihn zum Caio um. Tankstellen-Diät und so.

  511. ZITAT:

    ” “Die Mannschaft hat nicht so scheiße gespielt, wie es aus Deinen Bemerkungen zu entnehmen ist.”

    stimmt, deshalb haben sie auch gegen biedere Gladbacher verloren. Ach so, stimmt ja, der Schri… “

    Das ist eine digitale Sichtweise. Meine Welt ist analog. Da gibt es neben Schwarz und Weiß auch noch ganz viele Grautöne und sogar bunte Farben. Ein Jammer, daß Du die nicht sehen kannst.

  512. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Die Mannschaft hat nicht so scheiße gespielt, wie es aus Deinen Bemerkungen zu entnehmen ist.”

    stimmt, deshalb haben sie auch gegen biedere Gladbacher verloren. Ach so, stimmt ja, der Schri… “

    Das ist eine digitale Sichtweise. Meine Welt ist analog. Da gibt es neben Schwarz und Weiß auch noch ganz viele Grautöne und sogar bunte Farben. Ein Jammer, daß Du die nicht sehen kannst. “

    +1 (Nummer unbekannt)

  513. Das ist eine digitale Sichtweise. Meine Welt ist analog. Da gibt es neben Schwarz und Weiß auch noch ganz viele Grautöne und sogar bunte Farben. Ein Jammer, daß Du die nicht sehen kannst. “

    Spar dir dein von oben herab Gerede und sag mir ehrlich, ob du in den 90 Minuten jemals das Gefühl hattest, die Mannschaft könnte das Spiel noch drehen. Für mich war das Spiel nach 22 Minuten entschieden, die hätten in noch 180 Minuten kein Tor gemacht. Alles auf Zufall angelegt, Stranzl hatte den entspanntetsten Abend der Saison

  514. Ja, das hatte ich. Daß der Ball 2 mal 10cm übers Tor geht ist halt blöd.

  515. ZITAT:
    ” “du kannst mich mal!”

    In der Not wird es persönlich… “

    Sagt der, der ein paar Kommentare drüber den Trainer einen “selbstgerechten Rotweintrinker” nennt.

    Verloren durch Eigentor.

  516. Wenn man sowieso schon in höchstem Maße emotionalisiert ist, hilft ein guter Tropfen, damit aus dem Abend die kumulierte Ungerechtigkeit des Seins wird. Die Eintracht kommt wieder, ist ja gar nicht weg.

    “Worredau: Nehmt dem Dokter jetzt den Alkohol weg.” done.

  517. so, ich eiß nicht was heute früh schlimmer ist, der kater vom bier, oder der vom spiel…

  518. morsche – fussball kann ja sooooooo ungerecht sein, daß nach der 2.hz nicht mal ein pünktchen rausgekommen ist fühlt sich so richtig s…. äääh – tut richtig weh.

    hier was für den schiedsrichter (der natürlich nicht schuld war, um gleich eventuellen diskussionen vorzubeugen, der taka hätt sich natürlich fallen lassen müssen, aber bei unserem ´glück´ von gestern hätt er dann wahrschnlich auch noch die 5. gelbe gesehen))

    also, nimm das aytekin:

    http://www.youtube.com/watch?v.....UfU1arc0Es