Gastspiel im Schlauchboot Nur nicht verzagen

Kevin Trapp ist der bessere Manuel Neuer. Foto: Stefan Krieger.

Kevin Trapp ist der bessere Manuel Neuer. Foto: Stefan Krieger.

Nun ist es ja nicht unbedingt so, dass Eintracht Frankfurt als Favorit zum Gastspiel gegen den FC Bayern München an die Isar fahren würde. Wie auch? Eintracht Frankfurt ist Aufsteiger und die Bayern ganz klar auf dem Weg zu ihrer viertausenddreihundervierzehnten Meisterschaft. Und was diese Bayern leisten können wenn’s mal läuft, konnte der geneigte fußballinteressierte Farbfernsehzuschauer gestern in der Glotze (oder, je nachdem, auch im Schlauchboot) live verfolgen.

Aber Eintracht Frankfurt ist auch nicht die Kirmestruppe aus Lille. So abschlachten wie die Franzosen am gestrigen Abend wird man sich sicher nicht lassen. Auch in der Vergangenheit gab es zwar immer mal wieder was auf die Ohren, aber es gab auch Spiele, in denen man überraschen konnte. Allerdings wird man sich von der Hoffnung verabschiedet haben, die Bayern könnten durch die Doppelbelastung für die Bundesligapartie etwas ermüdet sein. Das gestern war dann körperlich für Ribery und Co. so anstrengend wie eine regenerative Trainingseinheit, groß anstrengen musste sich da niemand. Ja, bei manchem Bayernspieler (Martinez zum Beispiel) hatte man sogar den Eindruck, der Bewegungsradius pendele sich auf dem Niveau eines SoMa-Kickers ein. Wie teuer war der noch gleich? Und was müsste dann eigentlich Sebastian Rode an Ablöse bringen?

Erkenntnisse also aus der CL-Begegnung von gestern für Armin Veh? Nur nicht verstecken, bringt eh nichts, frech und mutig nach vorne, wir können ja sowieso nicht anders, und dann, um es mit einem bayrischen Urgestein zu sagen: “Schaumerma”. Oder, um ein noch urigeres Gestein zu zitieren: “A bisserl was geht immer”.

Schlagworte:

190 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Kann am Samstag nur schiefgehen. Fragt sich nur, für wen. Da bin ich mir noch nicht schlüssig.

  2. ich froi mich schon mal vor – Hoeness wird die pralle Birne platzen, Osram wird selbsttätig das Schlauchboot ausleuchten, der Franz ein “Jo mei, wie konntn des passieren!?!?!” seinem Oberarschkriecher Wasserziehr ins hinne rein geschobene Mikro furzen, der Taxi-Fritz wird mit einem kräftigen “Uiuiuiuiuiuiuiiiiiiiiii” nach 10 Minuten bereits seinen vierten Obstler runterstürzen, die Früheinnässer hier werden tagelang schweigen und in Trauer gehen und der Watz wird schon zur HZ vor Augsburg warnen. Ach, es wird schee.

  3. Die Stehtischhusse “Living Dreams” gibt’s bei Amazon jetzt schon für 16.95! Das wird ein Spaß am Samstag!

    Falls jemand fragt, wo der Bezug ist.

  4. Jedes Spiel ist anders. Das ist zwar eine Binse nichtsdestotrotz ist es auch eine Wahrheit.

  5. Fieldmountain die Unke

    War ich damals stolz auf mein Team. 1975. Schöne Zeit.

  6. Wir gewinnen da. Sicher ich mir bin.

  7. Kann mich noch an meinen Schlauchbootbesuch vor 2 Jahren erinnern. Es war arschkalt und ich war durch den Münchner Abbelexpress (die einzige Attraktion in dieser faden Stadt) ordentlich angeschlagen.

    Wir hätten das Ding durch permanente kniehoch gespielte angeschnittene Bälle auf van Buyten locker gewinnen können, haben den Scheiß aber demütig weggeschenkt.

    Habe in der Nachberichterstattung erfahren müssen, dass einige unserer Kicker VOR dem Spiel ums Trikot dieses ekelhaften Franzosen gefeilscht haben. Die lächerlichstmögliche Demutsgeste. Unfassbar. Dann lieber zu Hause bleiben.

    Ich verlange, dass ALLE unsere Spieler beim warm machen schon rotgefärdet sind, beim Einmarsch die ersten Elbogenchecks kommen und beim Handshake dem Lahm die Hand gebrochen wird. DAS wären Zeichen.

    Danach ab nach vorne und durch Kampf und Leidenschaft die Maschine zum Laufen bringen.

  8. ZITAT:

    ” Jedes Spiel ist anders. Das ist zwar eine Binse nichtsdestotrotz ist es auch eine Wahrheit. “

    Nur Klugscheißer sagen, es sei doch in einem Spiel alles möglich

  9. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Jedes Spiel ist anders. Das ist zwar eine Binse nichtsdestotrotz ist es auch eine Wahrheit. “

    Nur Klugscheißer sagen, es sei doch in einem Spiel alles möglich “

    Macht zweimal drei Euro.
    Und nochmal drei:
    In dieser Liga kann jederzeit der Erste gegen den Spitzenreiter gewinnen.

  10. Lille hat das Spiel angeschenkt. Die Unsrigen machen das nicht.

  11. ZITAT:
    ” Lille hat das Spiel angeschenkt. Die Unsrigen machen das nicht. “

    “…abgeschenkt.” :-)

  12. Kevin wird tausend Hände haben, wie einst Oka. Die Bayern nehmen das Spiel nach dem 6:1 auf die leichte Schulter, was natürlich vorher bestritten wird. Es wird kein schnelles Tor für die Bayern fallen. Die Bayern-Kunden fangen an zu pfeifen, die Rothosen werden nervös, dann schlägt die Stunde der Glorreichen und speziell vom Buckel. Auswärtssieg. Euphorie. Osram wird leuchten, wie von Boccia beschrieben.

  13. Klatsche. De Luxe

  14. ZITAT:

    ” Klatsche. De Luxe “

    Ein Realist. Moment… für wen?

  15. ZITAT:
    ” Klatsche. De Luxe “

    Für die Bayern. *ätsch* ;-)

  16. Der Wurst wird schön die Pelle platzen.

  17. Wenn alles passt, holen wir nen glücklichen Punkt. Wäre auch das geeignete Ergebnis, denn bei nem Sieg wähnt sich das Umfeld schon auf dem Weg zur Meisterschaft, bevor gegen Augsburg (a.k.a. Tabellenletzter) der nächste Dämpfer kommt.

    Hintern Kevin und vorne einen reinwurschteln. Zur Not auch gerne angeschossen wie der Juhvel damals im Heimspiel.

  18. ZITAT:

    ” Wir gewinnen da. Sicher ich mir bin. “

    Ich finde zumindest, dass das gestrige Ergebnis unsere Chance nicht schmälert. Frech und frei nach vorne spielen, ich glaube nicht, dass die Bayern das gewohnt sind und damit zu recht kommen. Natürlich darf man in der Defensive keine Fehler machen, wenn wir aber gut stehen, dann geht da auch was. Gearde, weil die Bayern sich nach Hamburg und gestern auf dem weg in die Unbesiegbarkeit wähnen.

  19. Nach dem ich alles von gestern nachgelesen habe und jetzt weiß, dass wir in München ein 2-3-2-2-1 spielen, ist der 1:2 Erfolg sicher.

  20. Zitat Glühbirne gestern im TV nach dem Spiel:” am Samstag gegen Frankfurt wird das natürlich ein anderes Spiel.”

    Wie wahr. Ich war geschmeichelt. Weltherrschaft. Grössenwahn. Yeah.

  21. Veh bastelt gerade z.B. nach meiner Auffassung an einem 2-3-2-2-1 System als Alternative zum 4-2-3-1.

    Die Aussenverteidiger stehen dabei häufig auf einer Linie zu Schwegler, davor 2 Spieler, die polyvalent fungieren können und sowohl über Aussen kommen, als auch in der Zentrale in der Lage sind mit Dribblings und finalen Pässen Gefahrenmomente zu kreieren. . Tja,da guckt ihr blöd ihr Taktikpygmäen

  22. ZITAT:

    ” Veh bastelt gerade z.B. nach meiner Auffassung an einem 2-3-2-2-1 System als Alternative zum 4-2-3-1.

    Die Aussenverteidiger stehen dabei häufig auf einer Linie zu Schwegler, davor 2 Spieler, die polyvalent fungieren können und sowohl über Aussen kommen, als auch in der Zentrale in der Lage sind mit Dribblings und finalen Pässen Gefahrenmomente zu kreieren. . Tja,da guckt ihr blöd ihr Taktikpygmäen “

    Schwegler dann als abkippender Sechser und Meier als falsche Neun?

  23. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Veh bastelt gerade z.B. nach meiner Auffassung an einem 2-3-2-2-1 System als Alternative zum 4-2-3-1.

    Die Aussenverteidiger stehen dabei häufig auf einer Linie zu Schwegler, davor 2 Spieler, die polyvalent fungieren können und sowohl über Aussen kommen, als auch in der Zentrale in der Lage sind mit Dribblings und finalen Pässen Gefahrenmomente zu kreieren. . Tja,da guckt ihr blöd ihr Taktikpygmäen “

    Schwegler dann als abkippender Sechser und Meier als falsche Neun? “

    Ja, nein.

    Meier spielt mit Rode eine Doppel 8.

    Trapp

    Demidov Bamba

    Jung Schwegler Oczipka

    Rode Meier

    Aigner Inui

    Matmour*

    *spielte am Mittwoch in der ersten Elf.

  24. Angst. Auf die dunkle Seite sie Dich führt.

  25. “Frech und frei nach vorne spielen, ich glaube nicht, dass die Bayern das gewohnt sind und damit zu recht kommen.”

    Ja sgevolker, so muss es kommen!

    “Taktikpygmäen” *hihi*

  26. Möcht mal wissen wo der Gründel das zusammengeklaut hat.

  27. Heute Abend spricht im Museum Jürgen Grabowski. Der war früher ungewollter Siebener und dann halbrechter Zehner. Und es spricht Bernd Hölzenbein; der war polyvalenter freischwebender Künstler zwischen neun und elf.

  28. ZITAT:

    ” (…) hatte man sogar den Eindruck, der Bewegungsradius pendele sich auf dem Niveau eines SoMa-Kickers ein. “

    Was hat denn eine angeborenen Fehlbildungen des Enddarmbereichs mit dem Bewegungsradius eines 40-Millionen-Schnäppchens zu tun?

  29. Plaggi-Gründel :-)

    Mourinho bastelt gerade z.B. nach meiner Auffassung an einem 2-3-2-2-1 System als Alternative zum 4-2-3-1.

    Die Aussenverteidiger stehen dabei häufig auf einer Linie zu Xabi Alonso, davor 2 Spieler, die polyvalent fungieren können und sowohl über Aussen kommen, als auch in der Zentrale in der Lage sind mit Dribblings und finalen Pässen Gefahrenmomente zu kreieren.

    Auf links steht die Besetzung schon (Marcelo, Coentrao), rechts fehlt noch das otimale Personal. Eventuell könnte Callejon profitieren und rein rutschen.

    Für Khedira oder Sahin wird es jedenfalls bei diesem System schwer!

    http://www.comunio.de/external.....p?t=431664

  30. ZITAT:

    ” ich froi mich schon mal vor – Hoeness wird die pralle Birne platzen, Osram wird selbsttätig das Schlauchboot ausleuchten, der Franz ein “Jo mei, wie konntn des passieren!?!?!” seinem Oberarschkriecher Wasserziehr ins hinne rein geschobene Mikro furzen, der Taxi-Fritz wird mit einem kräftigen “Uiuiuiuiuiuiuiiiiiiiiii” nach 10 Minuten bereits seinen vierten Obstler runterstürzen, die Früheinnässer hier werden tagelang schweigen und in Trauer gehen und der Watz wird schon zur HZ vor Augsburg warnen. Ach, es wird schee. “

    1+

    Hoffen wir, dass es so kommen wird.

  31. Ich schließe mich Murmels Forderung an. Somit beschlossen und verkündet.

    Sonst gibt’s kein Entmüdungsbecken in der Bamboo-Arena.

  32. Hat dieser Obama jetzt eigentlich gewonnen? Man liest und hört ja so gar nix über die Wahlen da drüben.

  33. Das Ergebnis am Sa. ist für mich nebensächlich. Rückpässe der Marke á la Innui oder Occean können gegen die Bayern schnell spielentscheidend sein.

    Ich sehe es daher ähnlich wie Ergänzungsspieler (7): die Einstellung und die Leistung der Adler müssen vor allem stimmen.

    In jedem Fall sollte sich die Eintracht 90 Minutan lang heftig(er) wehren … als es Lille gestern Abend getan hat.

    Dass die Eintracht Moral hat, wurde ja in dieser Saison schon mehrfach unter Beweiß gestellt.

    Insofern – Helm aufziehen und auf in die Schlacht!

  34. ZITAT:

    “Man liest und hört ja so gar nix über die Wahlen da drüben. “

    Bei dene sind doch die Telegrafenmasten umgekippt.

  35. […] Blog-G konnte aus dem Spiel gegen Lille direkt Schlüssel für das Spiel der Frankfurter gegen die Bayern ableiten. […]

  36. ZITAT:

    ” … Insofern – Helm aufziehen und auf in die Schlacht! “

    Und wer keine Karte hat: Am Samstag ist in München auch eine Nazi-Demo gegen einen geplante Großmoschee inkl. Gegendemo.

  37. Was’nn das da oben rechts für eine Kacke? Derbyfieber? Fußballtalk? Halloho – jemand zu Hause?

  38. @Ali – jedem Tierchen sein P…

  39. Und die Münchner Kammerspiele geben “Die Vögel” von Aristophanes. Super Theaterstück!

    “….denn das neu entstandene Vogelimperium blockiert den Durchzug sämtlicher Opferdämpfe von der Erde in den Olymp. Die Göttern werden ausgehungert, Zeus muss abdanken. Peithetairos Vogelreich ist die real existierende Utopie, ein glücklicher Zustand der Gesetzlosigkeit, in dem die Sonne ohne Unterlass zu scheinen beginnt. Und doch bleibt ein fahler Beigeschmack…”.

    Derniere um 20.00. Restkarten an der Abendkasse.

  40. Stefan ich kann dir sagen woher der Gründel das hat.

    Aus dem Büro von CE wie man am Post etwas weiter oben erkennen kann.

  41. ZITAT:
    ” Plaggi-Gründel :-)

    Mourinho bastelt gerade z.B. nach meiner Auffassung an einem 2-3-2-2-1 System als Alternative zum 4-2-3-1.
    Die Aussenverteidiger stehen dabei häufig auf einer Linie zu Xabi Alonso, davor 2 Spieler, die polyvalent fungieren können und sowohl über Aussen kommen, als auch in der Zentrale in der Lage sind mit Dribblings und finalen Pässen Gefahrenmomente zu kreieren.
    Auf links steht die Besetzung schon (Marcelo, Coentrao), rechts fehlt noch das otimale Personal. Eventuell könnte Callejon profitieren und rein rutschen.
    Für Khedira oder Sahin wird es jedenfalls bei diesem System schwer!

    http://www.comunio.de/external.....p?t=431664

    Voll erwischt. Danke damit gleich 2.Anwälte entlarvt

  42. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Voll erwischt. Danke damit gleich 2.Anwälte entlarvt “

    Nö, ich habe das von einem Trainingsbericht von uaa aus dem Eintrachtforum.

  43. Morsche

    ist noch zu früh sich auf die Bayern einzustellen. Vorbereitung am Freitag abend ist ausreichend. Bis dahin kann noch viel passieren.

  44. Gründelleaks. Brutalstmögliche Aufklärung sofort!

  45. Jung und Rode machen die Tore. Es wird richtig schwer für die Bayern.

  46. ZITAT:

    ” Veranstaltungshinweis:

    http://www.eintracht-frankfurt.....olz494.php

    jaja ich denk dran ;-)

  47. hinfahren, punkte abholen: fertig.

  48. ZITAT:

    ” hinfahren, punkte abholen: fertig. “

    Live can be so easy. ;-)

    Morsche.

  49. also die 3 Punkte am Samstag sind sowas von sicher, und ganz Deutschland wird sich fragen wie machen die das ;-)

  50. Nach dem 5:0 habe ich mir geschworen mir am Samstag das “Gemetzel” nicht anzusehen

    und habe statt dessen eine E-Mail an den Fußballgott geschickt; urbi@orbi!

  51. ZITAT:

    ” Selten soviel Wahres gelesen:

    http://www.zeit.de/sport/2012-.....furt-gruen

    Das ist ja noch nichtmal mehr ein Dutt.

  52. ZITAT:

    ” Nach dem 5:0 habe ich mir geschworen mir am Samstag das “Gemetzel” nicht anzusehen

    und habe statt dessen eine E-Mail an den Fußballgott geschickt; urbi@orbi!

    Meinst du wir metzeln die Bayern nieder ? So unfair sind wir nicht, denke es wird ein lockerers 3:1 für uns.

  53. Einen Schiss sollte er haben, der Bayer.

  54. Hat er aber nicht. Unverständlicherweise.

  55. Samstag gibts Weisswurscht zum Frühstück.

  56. Was soll ich mit einer altmodischen Haartracht?

  57. In der zweiten Liga hatten wir solche Probleme nich. War doch eigentlich ganz kuschelig.

  58. Samsdaach, 17.20 Uhr fragt ein Fan der Schweinebayern den Uli, warum der FCB gegen die Glorreichen

    verloren hat ?

    Antwort : “Ei für die Scheiß-Stimmung seid ihr doch verantwortlich”

    un des mit knallroter Bern !!!

  59. Einen Hals wird er ham der Bayer, dass man den Kropf nicht sieht. Am Samstag um 17:20 Uhr.

    Außerdem fahre ich da hin! Aufrecht und stolz! Würde ich doch nicht tun, wenn ich Schiss hätte. Pah. Ich würde sogar mein Kutte anziehen, wenn ich je eine gehabt hätte!

  60. Und alles Jod der Welt wird dem Kropferten nicht helfen:-.)

  61. Also ich geh ins Museum am Samstag. Von 15.30 bis 17.30. Ohne Telefon. Weil, ich hab Schiss!

  62. ZITAT:

    ” Also ich geh ins Museum am Samstag. Von 15.30 bis 17.30. Ohne Telefon. Weil, ich hab Schiss! “

    Das Spiel vom Samstag kannste im Museum auch sehen. In einem knappen Jahr, wenn der denkwürdige Auswärtssieg, diese Grundstein der 2. Meisterschaft in voller Länge und in Endloschleife auf der vergoldeten Leinwand läuft!

  63. wenn die aus der kabine rauskommen, haben die schon klamme finger, besonders der “im westen nichts neuer”.

  64. ZITAT:

    ” @Napoli: Seufz….. “

    Das sagt mei Fraa auch immer….

  65. Das Pfeifen im Wald ist hier heute echt unerträglich laut.. ;-) Gibts jetzt bis Samstag keine anderen Themen mehr?

  66. @2

    vorhin beim Arzt gelesen und bös´angeguckt worden, weil ich im Wartezimmer heftigst vor mich hin kicherte (vielleicht hatte man auch nur Angst, ich sei beim falschen Doc gelandet).

    Fürs schlimmste gewappnet (yeah, draws suck) und aufs bestmögliche hinarbeiten.

    Same procedure as usual; die Orks haben ja -leider- auch nur 3 Punkte zu vergeben. Entspanntestes Spiel von allen so weit, ich freu´mich.

  67. @Ursula(49): Ich weiss, dass du dran denkst, aber ich wollte die anderen hier mal aus ihrem Hamsterkäfig rausholen.. ;-)

  68. ZITAT:

    ” Das sagt mei Fraa auch immer…. “

    Scheint geschlechtsspezifisch zu sein… ;-)

  69. 15% Ballbesitz und 2-1 gewinnen. Damit wäre ich einverstanden…….

    http://www.kicker.de/news/fuss.....elona.html

  70. @76

    Ist schwierig.

    Es ist Donnerstag.

    Und Donnerstag ist Konsti.

    Aber ein Versuch ists wert. :-)

  71. ZITAT:

    ” So abschlachten wie die Franzosen am gestrigen Abend wird man sich sicher nicht lassen. “

    Eben im bayrischen Rundfunk gehört: “Wie hoch werden die Bayern dann erst am Wochenende gegen die Frankfurter Eintracht gewinnen?”

    Bitte liebe Eintracht, bitte! Nur ein einziges Mal…

  72. 6:1 wirds nicht – wegen Trapp – aber 3/4:1 wirds leider werden. Die Bayern haben ja z,T. im Schongang gespielt sonst wärs leicht zweistellig geworden – allerdings gegen einen harmlosen Gegner!

    Schalke und Bayern sind nicht die Ggegner die wir auswärts besiegen müssen aber in MG und Stuttgart hätte man was holen können!

  73. Kalou hat getroffem. Genau so habe ich es vorausgesagt.

    Meier wird auch treffen. Und hinten fangen wir 7-8 Stück. So wird es kommen.

  74. Es wird zumindest ein kurzweiliges Spiel werden – d. h. das Geld ist gut angelegt…

  75. In München 1-0 zu verlieren geht gar nicht.

    Glamour ist eher die Hütte voll zu bekommen.

  76. Remember 18.11.2000. Fjörtoft mit Lupfer über Kahn in der 64. Minute zum 2:1. Am nächsten Tag bin ich morgens mit erheblich Restalkohol in den Flieger nach USA gefallen… :-)

  77. Also bitte, Albert(84). Wir sind doch hier nicht im Hertha-Blog. Freunde des Apfelkuchens sind sehr wohl mit einem 1:0 zufridde.

  78. @Ursula: Ich bitte dich, Konsti ist jeden Donnerstag, aber wann hat man schonmal die Chance, Grabi und Holz zusammen im Museum zu erleben.

  79. ZITAT:

    ” @Ursula: Ich bitte dich, Konsti ist jeden Donnerstag, aber wann hat man schonmal die Chance, Grabi und Holz zusammen im Museum zu erleben. “

    Man kann ja auch beides machen. Wo ist das Problem ?

  80. @neeko: Nirgendwo natürlich.. ;-)

  81. Alles Kaisermarkt-Verweigerer…

  82. ZITAT:

    ” Alles Kaisermarkt-Verweigerer… “

    Da stehe ich zu !

  83. Die original Rhöner-Bratwurst gibts aber nicht auf der Konsti…

  84. re. Konsti/Museum…oder es geht beides nicht, da man zu weit weg wohnt.

    Unter der Woche, abends = no go für yours truly, weil ohne Rückfahrgelegenheit; da muss halt eine Museumsmitgliedschaft reichen.

    Wer die Möglichkeit also hat, sollte hingehen, beides Mal und viel Spaß dabei.

  85. ZITAT:

    ” Die original Rhöner-Bratwurst gibts aber nicht auf der Konsti… “

    Doch

  86. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die original Rhöner-Bratwurst gibts aber nicht auf der Konsti… “

    Doch “

    Dafür gibt´s keinen Günther´s auf dem Kaisermarkt ^^

  87. Darf ein Linker auch ins rechte Eck schießen?

  88. ZITAT:

    ” Darf ein Linker auch ins rechte Eck schießen? “

    Niemals!

  89. …ob rechts oder links…

  90. Mir sind ja schon Rechtsfüßer suspekt…Geht euch das auch so?

  91. Absolut Albert. Bin ja auch bekennender Beidfüßer.

    Am Samstag gibts übrigens einen sogenannten Phallussieg. Anne Will lohnt sich mitunter:-)

  92. Ja, Auch sehr hübsch :-)

    Aber die Begründung für den Phallussieg war auch stark. Das hätte was mit Troja zu tun.

  93. ZITAT:

    ” Absolut Albert. Bin ja auch bekennender Beidfüßer.

    Am Samstag gibts übrigens einen sogenannten Phallussieg. Anne Will lohnt sich mitunter:-) “

    :-)

  94. Binders full of dicks.

  95. ZITAT:

    ” Ja, Auch sehr hübsch :-)

    Aber die Begründung für den Phallussieg war auch stark. Das hätte was mit Troja zu tun. “

    Und wenn man sich in der Welt umschaut, erkennt man überall Pyrrhussymbole! Ihr elenden Chauvinisten…

  96. Haben wir in der Innenverteidigung noch Bedarf?

    Hätte da noch einen ganz feinen Techniker….

    http://www.youtube.com/watch?f.....aLcJdL6Rk#!

  97. Kann man eigentlich auch mal nicht antreten?

    Wenn der komplette Kader krank geschrieben ist. Was passiert dann?

  98. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ja, Auch sehr hübsch :-)

    Aber die Begründung für den Phallussieg war auch stark. Das hätte was mit Troja zu tun. “

    Und wenn man sich in der Welt umschaut, erkennt man überall Pyrrhussymbole! Ihr elenden Chauvinisten… “

    Na sagen wir fast überall..Aber wäre es umgekehrt eine bessere Welt? Ginnheim sagt NEIN

    http://proll.files.wordpress.c.....kleber.png

  99. ZITAT:

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/39769/

    Ich warte da lieber auf das Material vom Watz. Die schönen das doch.

  100. ZITAT:

    ” ZITAT:

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/39769/

    Ich warte da lieber auf das Material vom Watz. Die schönen das doch. “

    Veh hat bestimmt wieder Witze gemacht, nicht? Süffisant-ironische Bemerkungen von sich gegeben, nicht?

  101. Unter Funkel wurde nicht nur gescherzt.

  102. Funkel hatte auch Humor. Aber mehr so innerlich, nicht wahr.. Wie der Watz. Das verstehen viele Menschen nicht.

  103. ZITAT:

    ” Funkel hatte auch Humor. Aber mehr so innerlich, nicht wahr.. Wie der Watz. Das verstehen viele Menschen nicht. “

    Ich vermnisse die Zeit als wir zum Lachen noch in den Keller gegangen sind.

  104. Alloffs zu den Radkappen? Was ist denn da los? Nichts hält mehr….

  105. OT (Dutt?): Klaus AlloVWs

  106. ZITAT:

    ” Alloffs zu den Radkappen? Was ist denn da los? Nichts hält mehr…. “

    Doch. Bruchhagen bleibt hier. Ist doch auch was.

  107. One-Minute-Dutt;-)

  108. @ 110 Albert C.

    Zitat;

    Wenn der komplette Kader krank geschrieben ist. Was passiert dann?

    In dem Fall reicht ein Attest des Vereinsarztes und die Punkte werden der Eintracht gutgeschrieben!

  109. bald taucht der CE auf uns sagt “ich habs euch doch schon immer gesagt, Bremen, die holen wir bald”

  110. Geht Allofs dem Geld hinterher? Frage mich, was an Wolfsburg sexy sein soll. Für die ist selbst Vizekusen ein unerreichbarer Erfolg.

  111. Allofs gebe ich 8 Monate. Danach geht er nach Düsseldorf und sitzt dort im Vorstand bis zum Ende seiner Tage.

  112. ZITAT:

    ” Haben wir in der Innenverteidigung noch Bedarf?

    Hätte da noch einen ganz feinen Techniker….

    http://www.youtube.com/watch?f.....aLcJdL6Rk#! “

    Ich als Wadenbeisser alter Schule sage: Bravo!

  113. Uuiii…

    “Sensations-Coup: Allofs vor Wechsel nach Wolfsburg”

    http://www.11freunde.de/nachri.....-wolfsburg

  114. Mal was anderes: bei aller Begeisterung fuer die Leistungen von Trapp… Gibt’s die jungen Spitzensportler auch noch in der Version ohne die Monsterohrenwärmer wie auf dem Bild im Eingangsbeitrag? Jeder Depp unserer Kicker hat auf jedem zweiten Bild solche Coolness-Töpfe auf dem Kopf.. Ich werd alt..

  115. Da kann der Allofs ja den Naldo für teuer an Werder verscherbeln.

  116. ZITAT:

    ” bald taucht der CE auf uns sagt “ich habs euch doch schon immer gesagt, Bremen, die holen wir bald” “

    Nö, die haben wir doch schon längst geholt.

  117. Können wir mit Allofs?? Kann man da was abstauben im Winter?

  118. Kunden! Donnerstags nachmittags!!

  119. Auch schon wieder 7 Jahre her…

    Aufsteiger Frankfurt deklassierte die favorisierten Schalker vor 33.150 Zuschauern mit 6:0 (2:0) und steht damit wie im vergangenen Jahr im Achtelfinale. Dagegen mussten die Schalker die erste Pleite auf nationaler Ebene in dieser Saison hinnehmen.

    “Das Ergebnis ist für uns natürlich ein Debakel. Wir sind letztlich dafür bestraft worden, dass wir in der ersten Halbzeit, als wir optisch klar überlegen waren, nicht in Führung gegangen sind. Nach so einem Auftritt können wir nicht zur Tagesordnung übergehen”, erklärte ein konsternierter Schalke-Coach Ralf Rangnick, dem wahrscheinlich stürmische Tage bevorstehen.

    Sein Kollege Friedhelm Funkel war dagegen mehr als zufrieden: “Wir haben heute über 90 Minuten hinweg überzeugt, der Sieg war hochverdient. Wir wussten von vornherein, dass wir gegen Schalke bestehen können, nachdem wir beim 0:1 vor drei Wochen in der Bundesliga schon die bessere Mannschaft waren.”

    Unter den Augen von Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Griechenlands Nationalcoach Otto Rehhagel sorgte der derzeit überragende Mittelfeldregisseur Alexander Meier für die verdiente Führung der Gastgeber (28.). Nur zwei Minuten später erhöhte der Schweizer Nationalspieler Benjamin Huggel nach Vorarbeit des Griechen Ioannis Amanatidis mit seinem zweiten Tor im DFB-Pokal auf 2:0. Im zweiten Abschnitt erhöhten Christoph Spycher (64.) und erneut Meier (68.) auf 4:0 und stürzten die Schalker, die durch Gustavo Varela einen Foulelfmeter verschossen (72.), damit in eine veritable Krise. Francisco Copado (79.) und Patrick Ochs (85.) machten das halbe Dutzend voll.

  120. @ 129, alles potentielle Kunden von Kind, Hannover. Der hat die Liga unterwandert.

  121. ZITAT:
    ” Jeder Depp unserer Kicker hat auf jedem zweiten Bild solche Coolness-Töpfe auf dem Kopf.. Ich werd alt.. “

    Ja.

  122. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Jeder Depp unserer Kicker hat auf jedem zweiten Bild solche Coolness-Töpfe auf dem Kopf.. Ich werd alt.. “

    Ja. “

    Jetzt nicht mehr. Hab mir auch so Radarschüsseln gekauft. Kabel lass ich provokant ohne Anschluß runterbaumeln. Scheiss Jugendliche, euch zeig ich’s.

  123. Tja, früher waren die Abspielgeräte groß und die Kopfhörer klein. Cool ist weiterhin, mit einem Technics unter den einem Arm und einen Röhrenamp unter den anderen rumzulaufen. Den Plattenkoffer trägt der Zeugwart.

  124. ach. das sind kopfhörer.

    ich dachte das wäre so was wie ne außenliegende Zahnspange, nur für Segelohren.

  125. Ziemlich alt. Alle. Hier. Immer.

  126. Diese dicken Dinger sind Mist. Machen die ganze Frisur kaputt. Und wenn man sie gerade mal nicht auf den Ohren haben will, hängen sie einem entweder um den Hals, so dass man den Kopf nicht mehr richtig drehen kann oder man braucht einen extra Rucksack o.ä., um sie wegzupacken, weil sie in keine Jackentasche passen. Ich bevorzuge In-Ear-Kopfhörer.

  127. Allofs ist bei Wolfsburg im Gespräch lese ich gerade auf ran.de

    Da könnt ihr auch abstimmen, ob das passt!

    Viel Spass!

  128. Allofs hat übrigens dementiert.

  129. ZITAT:

    ” Ziemlich alt. Alle. Hier. Immer. “

    Öhm. Nein.

  130. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ziemlich alt. Alle. Hier. Immer. “

    Öhm. Nein. “

    +1

  131. ZITAT:

    ” Allofs hat übrigens dementiert. “

    Allerdings sagt Allofs nicht, dass er nicht vielleicht im Winter wechselt.

  132. ZITAT:

    ” Allofs hat übrigens dementiert. “

    Aber sehr wachsweich und lediglich darauf verwiesen, dass er kein Angebot vorliegen habe.

  133. Ah, hätte bis zum Ende lesen sollen, dann hätte ich nach Stefans 149 den Sabbel gehalten.

  134. Voll ist es im Museum. Holz schreibt schon eifrig Autogramme.

  135. ZITAT:

    ” Voll ist es im Museum. Holz schreibt schon eifrig Autogramme. “

    Obacht, gleich legt er sicher ne Schwalbe hin

  136. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Voll ist es im Museum. Holz schreibt schon eifrig Autogramme. “

    Obacht, gleich legt er sicher ne Schwalbe hin “

    Dann sollte er aber die Bierflasche vorher abstellen :)

  137. Wir brauchen keinen Müller,

    wir brauchen keinen Heldt,

    wir haben unsern Grabi,

    den besten Mann der Welt!

  138. “Obacht, gleich legt er sicher ne Schwalbe hin”

    Holz hat noch nie in seinem Leben ‘ne Schwalbe hingelegt.

  139. ZITAT:

    ” “Obacht, gleich legt er sicher ne Schwalbe hin”

    Holz hat noch nie in seinem Leben ‘ne Schwalbe hingelegt. “

    selbstverständlich

  140. Denen war bestimmt nur kalt oder wurden vom Maskottchen provoziert.

  141. Holz und Grabi live in der Hessenschau……

  142. Barton mit direkt verwandelter Ecke gegen Gladbach. England! Zurück ins Museum.

  143. ZITAT:

    ” Voll ist es im Museum. Holz schreibt schon eifrig Autogramme. “

    Ist Pedro auch da?

  144. Ist Allofs durch?

  145. Voll durch, der Mann.

  146. Wann ist der Veh jetzt eigentlich bei diesem Sky99?

  147. Ich weiß nur dass der Herr Bruchhagen am Sonntag die Luxusklatsche beim DoPa erklären muß.

  148. Tagesform schlägt Klasse, wird er sagen.

  149. “Nach Angaben der Zeitung “Die Tatsache, dass” die deutschen Manager Abdou Razack Traore – Alen Augustincic – ist für seinen neuen Arbeitgeber, einem Konkurrenten in der Bundesliga suchen. Eintracht Frankfurt und SC Freiburg Hoffenheim: Traore neuen Verein wäre eine der drei sein.”

    http://www.trojmiasto.sport.pl.....echia.html

  150. Robin Dutt Taktifuchs

    Entscheidend wird das Fluide im seitlich abkippenden Achter sein. Hört ihr denn dem Watz nie zu?

  151. Gekas spielt ja Europa League. Sachen gibts…

  152. ZITAT:

    ” Ich weiß nur dass der Herr Bruchhagen am Sonntag die Luxusklatsche beim DoPa erklären muß. “

    Was erwartest Du von diesem Schmock ?

  153. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich weiß nur dass der Herr Bruchhagen am Sonntag die Luxusklatsche beim DoPa erklären muß. “

    Was erwartest Du von diesem Schmock ? “

    “Schmock”, lange nicht gehört, Volltreffer!

  154. Wer oder was ist dieser ominöse Traore. Ich habe ihn natürlich schon seit Jahren auf dem Schirm aber ich wollte mal Eure Meinung hören.

  155. Ich helfe mal. Spielt LA und als Nebenposition MS. Ist ein Zwersch.

  156. ZITAT:

    ” Wer oder was ist dieser ominöse Traore. Ich habe ihn natürlich schon seit Jahren auf dem Schirm aber ich wollte mal Eure Meinung hören. “

    hat den Jung-Manager, vielleicht kann man da nen Deal machen – “dein Jung verlängert, dafür holen wir deinen schwarzen Polen”

  157. http://www.transfermarkt.de/de.....42941.html

    Tore schiessen kann er ja. Kaufen, ein schneller Zwersch. Inui dafür zurück nach Bochum.

  158. Ich freu mich jtetzt auf Frau -Tv. Da finde ich Gleichgesinnte. Glaube ich

  159. Das kann funktionieren:

    89% Possession 11%

    955 Total Passes 166

    23 Attempts 5

    14 On Target 5

    1 Goals 2

  160. I wü a gegan Rapid spüin.

  161. ZITAT:

    ” I wü a gegan Rapid spüin. “

    dann werd holt Austrianer, du Weh

  162. Zum Glück spielen wir nicht gegen den Schweden.

  163. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” I wü a gegan Rapid spüin. “

    dann werd holt Austrianer, du Weh “

    Des wär mir zu einseitig.

    Na, drei Meier-Tore im Happel und drei zuhause, des wär nett und reicht dann auch wieder.

  164. ZITAT:

    “Schmock”, lange nicht gehört, Volltreffer! “

    *

    “Schmock” ist nach dem “Dutt” und dem “CE” diesem arischen Blog als weiteres Zeichen der Toleranz durchaus geläufig. Häufig darf man hier auch “Geschmöckle” lesen.

  165. Um jetzt nicht immer als Mitternachtskasper hier dazustehen, noch eine ernstgemeinte Anmerkung.:

    Unser erster Anzug sitzt sehr gut, ist aber kein Zweireiher. Oh mein Gott, wie sehr hätte ich mir gewünscht, zusehen zu können, wie unser Carlos dem Franck auf den Schühchen steht, bis ihn ein subalterner Schiedsrichter wegen Gotteslästerung zu lebenslänglich “Rot” verurteilt.

    Demidov ist nicht verkehrt, aber gegen die Bayern hinten was spielerisch lösen zu wollen … Mmmh … Er ist halt nicht so der robuste Typ.

    Die Bayern zu fordern gelingt üblicherweise durch das Verhindern eines frühen Tores. Dann wird der schleimige Markwort unruhig und überträgt diese Unruhe auf seine Hintermänner, die dann sofort den Sammer damit beauftragen, dem Heynckes mal bescheidzusagen. Dies wiederum gefällt den Bayern-Ultras garnicht, die aus “Mir san mir!” ganz schnell ein “Koan Sammer” basteln und deswegen zur Grabesstimmung in der “Arena” beitragen. Wie? 20 Minuten gespielt, gefühlte 50 Torchancen. aber der Kevin, der Trapp. Unzufriedene Kunden beginnen zu nörgeln … und ich höre jetzt auf, zu träumen. Es wird eine ganz normale Klatsche geben, nicht “de luxe”, dennoch werde ich auf Auswärtssieg tippen, weil der Papst ja nicht nur katholisch ist.

    Und Mitternacht ist längst vorüber.

    N8