Champions League Nur zugucken

Kevin Trapp. Foto: Stefan Krieger.

Kevin Trapp. Foto: Stefan Krieger.

Während sich also der Erste, Dritte und Vierte der aktuellen Erstligatabelle an den zwei vergangenen Abenden in der Königsklasse des europäischen jeweils durchaus beachtlich schlug, war der Zweite zum zuschauen verurteilt.

Eintracht Frankfurt darf halt noch nicht international ran. Weil es keinen internationalen Wettbewerb für den Tabellenzweiten des Unterhauses der vergangenen Saison gibt. Eigentlich schade. Aber Eintracht Frankfurt hat Potential.

Da wäre unter anderem auch Kevin Trapp, die Stütze des Teams, ein angenehm unaufgeregter Torwächter, den die Eintracht gestern der Journallie zu Fraß vorgeworfen hat. An Trapp hat bisher kein anderer Club Interesse geäußert, ganz im Gegensatz zu seinem Mannschaftskollegen Sebastian „Seppl“ Rode, bei dem die Verhandlungen um eine Vertragsverlängerung seit März diesen Jahres, und da bin und bleibe ich optimistisch, prima laufen, und die sozusagen kurz vor dem Abschluss stehen.

Und seitdem der Seppl anfangs dieser Woche hat mitteilen lassen, dass er jetzt keine Wasserstandsmeldungen mehr abgibt, seitdem weiß auch die Bild bzw. die Sportbild ganz frisch und von heute, dass sich bis Weihnachten mal gar nichts mehr tut. Weil der Seppl sowieso nur bleibt, wenn auch der Armin bleibt. Sagt der Seppl.

Zurück zur Königsklasse. Da muss man leider sagen, dass diese Bundesliga, trotz der merkwürdigen Besitzverhältnisse der Vereine, trotz der verhältnismäßig moderaten Eintrittspreise, und trotz der bedrohlichen Zustände in den Stadien, in denen es bekanntermaßen jedes Wochenende — auch wegen der noch vorhandenen Stehplätze — zu Mord und Totschlag kommt, einen bemerkenswert guten Job abgeliefert hat.

Nicht nur die Dortmunder gestern, bei denen der viel gescholtene Schmelzer zu meiner persönlichen Freude (eat this, Jogi) ein ordentliches Spiel abgeliefert hat, nein, auch und gerade die Bayernjäger Nummer zwei, die sympathischen Dortmundbezwinger von Schalke 04, wissen von Spiel zu Spiel mehr zu gefallen.

Aus der Sicht des Eintrachtfans sieht das natürlich alles ein wenig anders aus. Denn für den, damit das mal klar ist, bedeutet jeder Sieg einer deutschen Mannschaft in der Champions League ein paar Milliarden mehr auf deren Konto. Und diese Trilliarden werden diese Clubs einsetzen, um dem Underdog aus Hessen all die Rodes, Jungs, Trapps und Armins wegzukaufen.

Damit diese Kerle die Champions League-Hymne in der nächsten Saison nicht immer nur am Fernseher hören müssen. Aber bis Weihnachten, da darf man sicher sein, ist ja jetzt erst mal Ruhe. Ich bin da Optimist.

Schlagworte: , ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Morsche. Noch keiner da sonst? Dann mach ich mal den Anfang: der rode bleibt bis Sommer 2013 bei uns. Und dann wird man erst weiterreden. Eat this, unkenrufer!

  2. Diesem Eingangsbeitrag ist nichts hinzuzufügen!

    Halt, der Eintrachtfan als Solcher könnte sein positivstes mögliches Gut in die Waagschale werfen, sich selbst rein sportlich, ohne Krawallmacherei, darzustellen,

    das wäre auch ein Stückchen Glaubwürdigkeit!

  3. … die sympathischen Dortmundbezwinger von Schalke 04 …

    Ich bin ja eigentlich eher gegen Alkohol in Redaktionsräumen.

    Funcfact gestern Abend: Das königsblaue Gazpromlogo überall im Westfalenstadion. Können wir nur hoffen, dass die EVO nicht noch in’s CL-Sponsoring einsteigt.

  4. Zitat Eingangsbeitrag:

    „Aus der Sicht des Eintrachtfans sieht das natürlich alles ein wenig anders aus. Denn für den, damit das mal klar ist, bedeutet jeder Sieg einer deutschen Mannschaft in der Champions League ein paar Milliarden mehr auf deren Konto. Und diese Trilliarden werden diese Clubs einsetzen, um dem Underdog aus Hessen all die Rodes, Jungs, Trapps und Armins wegzukaufen.“

    Ich versuche ja mir einzureden, je besser die abschneiden, um so weniger ist es erforderlich, deren Mannschaft personell mit Einsatz großer finanzieller Mittel zu verstärken. Allein, es gelingt mir nicht. Immerhin kann man mögliche zukünftige Konkurrenten damit schwächen. Mist.

  5. Immerhin können wir statt Trilliarden einen Stammplatz garantieren, so der begehrte Spieler nicht verletzt ist. Sowas lässt sich zwar nicht im Vertrag fixieren, sollte aber an einer Hand abzuzählen sein. Ob’s hilft?

  6. Wir müssten uns auch an Gazprom verkaufen um da mitzuspielen. Wollen wir das? Wann fragen die uns endlich???

  7. CL wird überbewertet.

    Jung bleibt. Seppl geht nach Dortmund. Armin zu den Bayern.

  8. ZITAT:

    “ Wir müssten uns auch an Gazprom verkaufen um da mitzuspielen. Wollen wir das? Wann fragen die uns endlich??? „

    Sind denn noch Logen im Stadion zu vergeben?

  9. ZITAT:

    „Armin zu den Bayern. „

    Genau, im Tausch gegen Osram.

  10. Die Verhandlungen mit einem zukünftigen Hauptsponsoren stehen ja auch noch aus. Geht da was?

  11. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Armin zu den Bayern. „

    Genau, im Tausch gegen Osram. „

    Das GE des deutschen Fußballs.

  12. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir müssten uns auch an Gazprom verkaufen um da mitzuspielen. Wollen wir das? Wann fragen die uns endlich??? „

    Sind denn noch Logen im Stadion zu vergeben? „

    Ja, die neben der Jako Loge ist frei

  13. Na ja. Die anderen erhalten zwar Milliarden gegen die Eintracht. Aber gute deutsche Ergebnisse koennen fur den 4. CL Platz sorgen….und das koennte am Ende der Eintracht dienlich sein. Wer weiss….

  14. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Armin zu den Bayern. „

    Genau, im Tausch gegen Osram. „

    Quelle: Internet

  15. ZITAT:

    “ Die Verhandlungen mit einem zukünftigen Hauptsponsoren stehen ja auch noch aus. Geht da was? „

    Ich vermute bei Krombacher in der Marketingabteilung haben sie seit Saisonbeginn schon die ein oder andere Fassbrause entkorkt.

  16. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Armin zu den Bayern. „

    Genau, im Tausch gegen Osram. „

    Quelle: Internet „

    Also Fakt.

  17. ich könnte ja über die „international halte ich immer zu den Teutschen“-Herrschaften einiges schreiben, aber zahlt sich nicht aus, da diese Leute schwerst uneinsichtig sind. Und dass sie Trottel sind, wissen sie eh selber.

  18. Spieler verkaufen ist eine Seite, seine Seele verkaufen eine andere (siehe fehlende Stellungnahmen/Zustimmung ohne Faneinbindung unserer CL-Teilnehmer zum DFL-Stadionkonzept).

    Wollen wir das?

  19. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    „Armin zu den Bayern. „

    Genau, im Tausch gegen Osram. „

    Quelle: Internet „

    Nee, Bauchgefühl. Äh, das mit dem Armin.

  20. ZITAT:

    “ Na ja. Die anderen erhalten zwar Milliarden gegen die Eintracht. Aber gute deutsche Ergebnisse koennen fur den 4. CL Platz sorgen….und das koennte am Ende der Eintracht dienlich sein. Wer weiss…. „

    Du weißt schon, dass es den bereits gibt?

  21. ZITAT:
    “ ich könnte ja über die „international halte ich immer zu den Teutschen“-Herrschaften einiges schreiben, aber zahlt sich nicht aus, da diese Leute schwerst uneinsichtig sind. Und dass sie Trottel sind, wissen sie eh selber. „

    Das sehe ähnlich. Für mich galt schon immer: „Tod und Verderben dem FCB!“ egal ob national oder international. Da hab ich schon manche hitzige Diskussion geführt.

  22. Ich will es nicht. Dann ist die bereits gebuchte CL nächste Saison eben eine Episode auf die wir noch Jahrzehnte zurückblicken.

  23. Sehr guter Eingangsbeitrag. Vielleicht schafft Eintracht das Internationale Geschäft. Das würde bekanntlich wieder neue Möglichkeiten eröffnen in Sachen Spieler. Wegen Rode: Um ihn wird ein riesen Hype veranstaltet. Bedenkt bitte: Er ist kein Reus und nicht alleine verantwortlich für den Höheflug unserer Eintracht. Die schnelle und technisch starke Spielweise, das Konzept hat uns nach oben gebracht. Ich denke das die Verantwortlichen sich immer nach Ersatz umschauen werden, falls er uns verläßt. Dortmund hat zur Zeit keinen Rode und spielt seit langem oben mit. Weil das Gesamtkonstrukt stimmt. Meiner Meinung nach stimmt es zur Zeit auch bei der Eintracht.

  24. ausgerechnet veh bei bayern – das passt wie die erdbeermarmelade zur weißwurst.

    veh, hoeness und robben um nur ein paar bayrisxhe narzissen zu nennen sind meines erachtens undenkbar.

    veh und werder, evtl wieder wolfsburg, hannover – das ginge vielleicht.

    hoffentlich bleibt er noch ne weile…

    gruß

    mc

  25. Immer wieder erfrischend dieser Herr Boccia, i like.. ;-))

    Und Armin Veh macht alles, aber im Leben wechselt der nicht zu den Bayern. Der ist doch nicht bescheuert..

  26. Bis Winter? Ich hoffe es.

    Jede Woche wieder von allen Seiten aufgefordert zu werden wegen diesem oder jenen mehr oder weniger möglichen Wechsel zu hyper-ventilieren , nervt nur.

    Für Schmelzer freute es mich auch sehr, nachdem die Wutz mit seinem Namen drauf bis zum Haxenbruch durchs mediale Dorf gejagt worden war; Löws Denkmal bröckelt und rieselt die Tage schon sehr.

  27. „Nur zugucken“ und ein Foto von Kevin Trapp…

    So aufgeregt war ich bei den letzten drei Spielen nicht!

  28. ZITAT:

    “ Bis Winter? Ich hoffe es.

    Jede Woche wieder von allen Seiten aufgefordert zu werden wegen diesem oder jenen mehr oder weniger möglichen Wechsel zu hyper-ventilieren , nervt nur. „

    aber echt !

  29. ZITAT:

    “ Immer wieder erfrischend dieser Herr Boccia, i like.. ;-))

    Und Armin Veh macht alles, aber im Leben wechselt der nicht zu den Bayern. Der ist doch nicht bescheuert.. „

    Die Aussicht auf ein paar Trilliarden auf dem Konto, können das Urteilsvermögen schon mal beeinträchtigen und den gesunden Menschenverstand für eine Weile in den Hintergrund treten lassen.

  30. Bisher habe ich ja gehofft, dass Jogi unsere Jungs dieses Jahr nochmal übersieht, da es zu früh käme.

    Eine Nominierung von Rode fürs nächste Länderspiel in drei (?) Wochen könnte aber sehr sehr wichtig für uns sein. Damit wäre das „solang man bei der SGE spielt hat man keine Chance“ auch weg.

    Und dann auf Jogi hoffen, der ja die Dortmunder eh nicht so mag, der ihm dann im Gespräch mitteilt dass momentan Frankfurt für seine Entwicklung besser sei.

    Oder, wie Heinz schon vor vier Wochen schrub:

    http://www.blog-g.de/keine-eil.....ent-604418

  31. Und heute Abend baue ich noch einbisserl an meinem Trapp-Schrein weiter.
    Der junge Mann macht mich nicht erst seit Hannover zu einer sehr gluecklichen Frau :-)

  32. Ei ja, der Stefan kann’s ja noch.

  33. Freiwillige vor: wer spendiert Herrn Rode beim nächsten Heimspiel Eintracht-Bettwäsche?

  34. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Immer wieder erfrischend dieser Herr Boccia, i like.. ;-))

    Und Armin Veh macht alles, aber im Leben wechselt der nicht zu den Bayern. Der ist doch nicht bescheuert.. „

    Die Aussicht auf ein paar Trilliarden auf dem Konto, können das Urteilsvermögen schon mal beeinträchtigen und den gesunden Menschenverstand für eine Weile in den Hintergrund treten lassen. „

    Hat er nicht mal sinngemäß gesagt, daß er finanziell unabhängig ist und seine Arbeitsstelle nicht nur nach dem Gesichtspunkt wählt? Wenn einer den Eindruck vermittelt, sich für Geld nicht zu verbiegen, dann ist es Veh. Außerdem wollen die Bazis doch den Slomka, oder nicht?

  35. ZITAT:

    “ Freiwillige vor: wer spendiert Herrn Rode beim nächsten Heimspiel Eintracht-Bettwäsche? „

    Matchworn?

  36. ZITAT:

    „Hat er nicht mal sinngemäß gesagt, daß er finanziell unabhängig ist und seine Arbeitsstelle nicht nur nach dem Gesichtspunkt wählt? Wenn einer den Eindruck vermittelt, sich für Geld nicht zu verbiegen, dann ist es Veh. Außerdem wollen die Bazis doch den Slomka, oder nicht? „

    Den Eindruck vermittelt er zumindestens und genau das macht ihn so sympathisch. Bisher jedenfalls..

  37. war halt ein Fehler, mit Pröckl nicht zu verlängern. Veh und Hûbner sollten einfach wieder vermehrt zweite Liga schauen. Jung wird bleiben, Veh auch, und für die 10 Mio für Rode können Veh und Hübner dann wildern.
    wenn es so gut geht wie in diesem Jahr sind wir auf Jahre unschlagbar

  38. Ich gehöre nicht zu den „Nationalguckern“ (Boccia). Mir hat das Spiel aber Spaß gemacht und mich auch ein wenig beeindruckt.

    An die Träumer: haben sich andere Leute gestern ebenfalls die Eintracht mal testhalber als teilnehmenden Part vorgestellt? Zwar habe ich vom Spielprinzip ein paar wenige Parallelen gesehen, empfand das Spiel aber doch noch mal um einiges schneller. Gefühlt wäre da eine Eintracht untergegangen. Aber CL-Geld könnte man gebrauchen um die Boote (Großer Vorsitzender) im Level zu halten.

    Aber erst mal: noch mind. 21 Punkte in der BL holen. Am Sonntag geht es weiter. Das ist Realität. Genießen wir die derzeitige Saison. Wer weiß wie lange es das noch in dieser Form zu sehen gibt.

  39. Auf Dauer kann man sich so nicht verbessern. Wenn Rode geht, ist es sehr, sehr fraglich, ob wir einen Spieler kriegen, der die gleiche Dynamik entwickelt, die gleiche Einstellung hat und sich mit seinen Mitspielern so gut versteht. Wäre ein Wunder, wenn das passen würde

  40. fussball ist ein spektakel und hierbei dreht sich alles nur um das liebe geld.

    jeder hat seinen preis, egal aus welcher region er kommt. egal auch woher die kohle kommt. ob von gazprom oder von einem sheik, deswegen tritt kein fan in den streik.

    so und lasst uns weiter realistisch von der CL träumen ! auf nach stuttgart, die nächsten punkte einfahren !

  41. ZITAT:

    “ Hat er nicht mal sinngemäß gesagt, daß er finanziell unabhängig ist und seine Arbeitsstelle nicht nur nach dem Gesichtspunkt wählt? Wenn einer den Eindruck vermittelt, sich für Geld nicht zu verbiegen, dann ist es Veh. Außerdem wollen die Bazis doch den Slomka, oder nicht? „

    Ja, hat er. Und ich glaube auch, dass er es so gemeint hat. Nichtsdestotrotz glaube ich aber ebenso, dass die Aussicht auf ein paar Trilliarden in Verbindung mit der Aussicht darauf, im Chor der ganz Großen mitsingen und dabei über ein Budget von Quadrilliarden verfügen zu können, eine ungesunde und sinnverwirrende Melange ergeben würde, die am Ende zu Entscheidungen führt, die man mit klarem Verstand niemals so getroffen hätte.

  42. ZITAT:

    “ Auf Dauer kann man sich so nicht verbessern. Wenn Rode geht, ist es sehr, sehr fraglich, ob wir einen Spieler kriegen, der die gleiche Dynamik entwickelt, die gleiche Einstellung hat und sich mit seinen Mitspielern so gut versteht. Wäre ein Wunder, wenn das passen würde „

    Gut spielen, erfolgreich sein, international Geld einnehmen, aber keine Begehrlichkeiten wecken und weiterhin die gleichen Gehälter zahlen?

    Jeder Spieler kann ersetzt werden. Bei manchen ist es bloß schwieriger.

  43. Leude, Leude. Rode ist gut. Keine Frage. Aber ein messi ist er auch nicht. Wenn man ihn für gutes Geld verkaufen kann, ist alles gut und man wird ihn ersetzen können. Bei Jung sieht das schon anders aus, da derzeit überraschenderweise Außenverteidiger rar sind.

  44. Jung darf angeblich für 2,5 Mio. gehen. Dafür bekommt man nicht mal einen Caio.

  45. ZITAT:

    “ Ich gehöre nicht zu den „Nationalguckern“ (Boccia). Mir hat das Spiel aber Spaß gemacht und mich auch ein wenig beeindruckt.

    An die Träumer: haben sich andere Leute gestern ebenfalls die Eintracht mal testhalber als teilnehmenden Part vorgestellt? Zwar habe ich vom Spielprinzip ein paar wenige Parallelen gesehen, empfand das Spiel aber doch noch mal um einiges schneller. Gefühlt wäre da eine Eintracht untergegangen. Aber CL-Geld könnte man gebrauchen um die Boote (Großer Vorsitzender) im Level zu halten.

    Aber erst mal: noch mind. 21 Punkte in der BL holen. Am Sonntag geht es weiter. Das ist Realität. Genießen wir die derzeitige Saison. Wer weiß wie lange es das noch in dieser Form zu sehen gibt. „

    Ich bin auch sehr schockiert, dass die Eintracht vermutlich nicht mit Barca und Real mithalten kann… damit war auch wirklich nicht zu rechnen.

  46. ZITAT:

    “ Auf Dauer kann man sich so nicht verbessern. Wenn Rode geht, ist es sehr, sehr fraglich, ob wir einen Spieler kriegen, der die gleiche Dynamik entwickelt, die gleiche Einstellung hat und sich mit seinen Mitspielern so gut versteht. Wäre ein Wunder, wenn das passen würde „

    falls nur Rode geht, ists kein Problem, mit der Kohle passenden Ersatz zu finden (für 10 Mios kannst 3 Leute holen, oder gar 4. Oder, zum Preis, den wir für Rode bezahlt haben, gar 40. Einer davon wird passen). Einen kannst immer ersetzen. Blöd wirds, falls 2 oder 3 wichtige Leute gingen, dann wirds schwer (siehe Gladbach, wäre bloss Reus weg wären die vermutlich nicht so am abkacken wies sie tun. Die mussten aber 3 ersetzen, das ist zuviel)

  47. Ich habe selbst auch keine Zweifel, dass jeder Spieler ersetzbar ist. Ich habe nur die Bedenken, dass man bei der Eintracht die „Juwelen“ zu kleinem Geld ziehen lässt.

    Eventuell auch weil Verträge noch vor 1-2 Jahren so gestrickt wurden.

  48. Recht hat er, der Boccia

  49. ZITAT:

    “ Jeder Spieler kann ersetzt werden. Bei manchen ist es bloß schwieriger. „

    Theoretisch natürlich. Aber das Konzept, die besten Spieler zu verkaufen und mit dem Geld Ersatz zu beschaffen führt nicht dauerhaft in die nationale Spitze. Das hat Gladbach in den 70ern und Anfang der 80er mal kurzzeitig hingekriegt und Werder sogar etwas länger. Aber die sind inzwischen auch weg von den Fleischtöpfen..

  50. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jeder Spieler kann ersetzt werden. Bei manchen ist es bloß schwieriger. „

    Theoretisch natürlich. Aber das Konzept, die besten Spieler zu verkaufen und mit dem Geld Ersatz zu beschaffen führt nicht dauerhaft in die nationale Spitze. Das hat Gladbach in den 70ern und Anfang der 80er mal kurzzeitig hingekriegt und Werder sogar etwas länger. Aber die sind inzwischen auch weg von den Fleischtöpfen.. „

    kurzzeitig würde mir fürs erste schon reichen :-)

    Würde vorschlagen, dieses Jahr einfach einen CL-Platz zu sichern, dann müssen wir Rode auch nicht verkaufen.

  51. Tja, Holger, aber wie sieht die Alternative aus? Die großen Vereine zahlen leicht das Doppelte an Gehältern. Da können wir nicht mithalten. CL-Millionen hin oder her. Die CL würde uns ca. 10 Millionen bringen. Die dürften allein für Vertragsverlängerungen und Spielerberaterhandgelder draufgehen. Und übernachstes Jahr können wir die höheren Gehälter ohne die CL schon fast nicht mehr bezahlen, denn wenn der Rode mehr verdient, will auch der Trapp mehr. Und dann der Karim und der Benny und der Platzwart.

  52. Wenn die Eintracht dieses Jahr eins gezeigt hat, dann das sie (zur Zeit) ein Näschen für Talente hat.

    Ocziepka, Trapp, Aigner oder Inui sind alle auf Anhieb Stammspieler geworden.

    Erstaunlich, dass diese Spieler nicht bei anderen Vereinen auf dem Radar waren.

    Dass Talente weiterziehen ist ja nicht neu (siehe früher Bernd Schneider/Leverkusen, Möller/Dortmund oder Falke/Leverkusen) – man muss halt permanent scouten, so dass immer wieder frischer und hungriger Nachwuchs nachrücken kann.

    Mir sind Verpflichtungen á la Aigner, Trapp oder Ocziepka deutlich sympathischer als frühere teure Verpflichtungen wie z. B. Madavikia, Teber, Altintopf oder Gekas.

    Also – 2. Liga nicht aus dem Blickfeld verlieren, Bruno!

  53. ZITAT:

    “ Nichtsdestotrotz glaube ich aber ebenso, dass die Aussicht auf ein paar Trilliarden in Verbindung mit der Aussicht darauf, im Chor der ganz Großen mitsingen und dabei über ein Budget von Quadrilliarden verfügen zu können, eine ungesunde und sinnverwirrende Melange ergeben würde, die am Ende zu Entscheidungen führt, die man mit klarem Verstand niemals so getroffen hätte. „

    Und hat er nicht schon mehrmals darauf hingewiesen, daß er schon ein paar Tage im Geschäft ist und sich nicht mehr so leicht blenden läßt?

    Haben die Bazis überhaupt schon mal ernsthaft über Veh als Nachfolger nachgedacht? Außer dem (hier immer von allen) üblichen geunke ist mir da nichts bekannt.

  54. Die dauerhafte Teilnahme an der CL bedeutet leider, dass wir zur Hure Hopps oder sonst einem Wahnsinnigen oder ein Anhängsel eines Konzerns werden müssen.

    Wenn wir uns tatsächlich für die CL qualifizieren sollten, müssten wir unbedingt die Mannschaft zusammen halten und uns noch deutlich verstärken. Ansonsten droht uns das Schicksal aller Mannschaften, die mal kurz da rein geschnuppert haben.

    Vielleicht versteht ihr jetzt, warum ich am liebsten überhaupt nicht in die Zukunft schaue, sondern jedes Spiel einfach nur geniesse. Diese paradiesischen Zustände sind schneller vorbei, als uns lieb ist. Die aufbrandenen Diskussionen um Rode sind ja nur der Anfang..

  55. Den Augenblick genießen kann hier keiner ! Ständig diese Diskussion wer wann wohin geht. Gegen Stuttgart werden

    Veh, Rode, Jung, …… sicher dabei sein. Stuttgart ist wichtig !!!

  56. Hört! Hört! Auch die Bayern-Kunde scheinen Respekt vor unserer diesjährigen Traumtruppe zu haben.

    Zitat: (zum Thema Rotation und wilde Wechsel beim Spiel Falltuna – Bayern)

    „So was kann man machen. Beim Stand von 3:0. Gegen eine derartige Fortuna, in Düsseldorf. Aber bitte nicht gegen Dortmund, Frankfurt und Co. – ach, gegen diese Gegner haben wir unsere absolute Topformation dann ja eh wieder zusammen, um den aktuellen Status noch einmal zu erhöhen? Ah, sehr gut.“

    http://www.breitnigge.de/2012/.....-programm/

  57. OT Jemand von den anwesenden RAe ein Messi des Wohn- und Mietrechts und an Kundschaft interessiert?

  58. „Die dauerhafte Teilnahme an der CL bedeutet leider, dass wir zur Hure Hopps oder sonst einem Wahnsinnigen oder ein Anhängsel eines Konzerns werden müssen. …“

    Wessen Hure sind denn die Dortmunds?

    Veh zu den Bayern? Der Spaß wäre mir fast den Verlust wert.

  59. ZITAT:

    “ OT Jemand von den anwesenden RAe ein Messi des Wohn- und Mietrechts und an Kundschaft interessiert? „

    Wahrscheinlich nur, wenn er neben Puppenköpfen auch Cashgeld hortet und die üppigen Rechnungen bezahlen kann.

  60. ZITAT:
    “ Den Augenblick genießen kann hier keiner ! Ständig diese Diskussion wer wann wohin geht. Gegen Stuttgart werden
    Veh, Rode, Jung, …… sicher dabei sein. Stuttgart ist wichtig !!! „

    @55: Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht. Dennoch hätten wir hier ja sonst nix zu babbeln… :-)

  61. ZITAT:

    “ „Die dauerhafte Teilnahme an der CL bedeutet leider, dass wir zur Hure Hopps oder sonst einem Wahnsinnigen oder ein Anhängsel eines Konzerns werden müssen. …“

    Wessen Hure sind denn die Dortmunds?

    Veh zu den Bayern? Der Spaß wäre mir fast den Verlust wert. „

    Und wie oft waren die Huren Hopps denn in Europa unterwegs? Geschweige denn in der CL? Die VW-Betriebssportgruppe ist nach dem „Zufallsmeistertitel“ auch regelmäßig ganz oben mit dabei. Und die Bullenpissertrinker dominieren seit Jahren die RL. Jedes werden die Meister mit ungefähr 30 Punkten Vorsprung um am Ende generös auf den Aufstieg zu verzichten.

  62. Ich finde es nur konsequent den Verlust des Erreichten zu beweinen, bevor man etwas erreicht hat.

    Was passiert also, sollten wir uns nächsten Saison nicht wieder für die CL qualifizieren, oder an der Doppelbelastung scheitern? Das sind doch die Fragen.

  63. Wegen Rode bin ich völlig unaufgeregt. WIchtig ist, dass Veh & Trainerstab und Bruno weiter an dem System arbeiten. Wenn wir für Rode viel Geld bekommen, dann züchten wir uns halt einen neuen Rode. Wie schon diese Woche geschrieben, gesagt, diskutiert, das System in der Führung und ihre Vision ist erfolgreich.

  64. Die Champions-League Teilnahme nächstes Jahr ist also schon ausgemachte Sache. Fakt. Fait accompli. Sauber.

  65. ZITAT:

    “ Recht hat er, der Boccia „

    Njein. Teilweise.

    Natürlich ist der Weggang von gleich 3 Leistungsträgern schwer zu kompensieren.

    Wenn man aber dann die Kohle in einen jungen spanischen IV (den Atletico hat gehen lassen), einen sehr jungen holländischen Stürmer und einen blutjungen schweizer Mittelfeldspieler investiert, ist zumindest klar, dass man Zeit braucht. Es mag sein, dass die 3 sich noch akklimatisieren (wobei ich zumindest bei Dominguez daran erhebliche Zweifel habe), dass da aber erst mal ergebliche Startschwierigkeiten entstehen, war klar.

  66. ZITAT:

    “ Wessen Hure sind denn die Dortmunds?“

    Dortmund hat es mit ganz normalem Betrug geschafft. Erst pleite und im nächsten Moment Phantastillionen irgendwoher gezaubert..

  67. Mahlzeit.

    Nichts neues, alles gut? Prima. Stuttgart kann kommen. Bzw., da wir ja kommen: sich auf was gefaßt machen. Am besten während der Spielzeit gar nicht mehr über Verträge redenm das irritiert die Jungs nur. Dann im Winter festkloppen, was festzukloppen ist.

    Wessen Hure wir nächstes Jahr sind, kann man diskutieren, das interessiert die Spieler eh nicht. Ich las in der Blödonline, dass Zitrön bei Werder landen wollte, aber wegen VW nicht durfte. Da sollte man mal anrufen.

  68. Ohne uns verhuren zu lassen, wären wir doch als möglicher CL-Asipirant eine Option für den Ösi-Brausehersteller. Die haben Kohle und wir tragen es nur auf der Brust.

  69. ZITAT:

    “ Ich finde es nur konsequent den Verlust des Erreichten zu beweinen, bevor man etwas erreicht hat.

    Was passiert also, sollten wir uns nächsten Saison nicht wieder für die CL qualifizieren, oder an der Doppelbelastung scheitern? Das sind doch die Fragen. „

    Richtig richtig. Die Faktenlage ist niederschmetternd.

    Rode? Weg.

    Jung? Weg.

    Veh? Weg.

    Trapp? Quasi weg.

    Dazu kommt, dass echte Spitzenteams (H96? Fallobst!) sich lääängst auf unsere Spielweise eingestellt haben werden dürfen müssten. Wir werden durchgereicht. Es ist zum Heulen.

  70. SR ist die Seele im Spiel der Eintracht! Wenn schon abgeben dann nicht unter 10 Millionen,

    jawohl 10 Mio. denn so wichtig ist SR für das Spiel der Einztracht. Und die potentiellen Käufer

    wie BVB oder Bayern haben Geld genug! Allerdings kommt so fir Eintracht nie hoch wenn sie

    ihre besten Spieler abgibt, Die (sagte ich gestern schon) sollen weiter siegen und vielleicht ist mit viel

    Glück und Können schon dieses Jahr international was drin. Dann dürfen allerdings solch Spiele wie in MG nicht verloren gehen! Es gibt für mich z,Zt. nur 3 Mannschaften die besser spieöen als die Eintracht:

    Bayern, Schalke und BVB!

  71. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Wessen Hure sind denn die Dortmunds?“

    Wer sagt denn, dass die dauerhaft CL spielen werden?

  72. For the record: Oh diese verdammte Dreifachbelastung! Liga, Pokal und CL. Ich prangere das jetzt schon mal an! ;-)

  73. Will am Wochenende jemand im Norden Deutschlands Zug fahren?

    http://www.stadionwelt-fans.de.....;bild_nr=1

  74. ZITAT:

    “ Und dass sie Trottel sind, wissen sie eh selber. „

    Weiß ich. Klarer Vorteil.

    :-)

  75. @ 23 schuri24

    „Wegen Rode: Um ihn wird ein riesen Hype veranstaltet. Bedenkt bitte: Er ist kein Reus und nicht alleine verantwortlich für den Höheflug unserer Eintracht. „

    Das wissen wir erst, wenn wir ihn ersetzen müssen.

    Durch drei neue billigere bessere!

  76. Vorstand A. Hellmann vertrat vor der Saison die Meinung, dass Spieler, die mit besser dotierten Verträgen weiter bei der Eintracht bleiben, nicht einen vergleichbaren Mehrwert für die Mannschaft leisten.

  77. ZITAT:

    “ Es gibt für mich z,Zt. nur 3 Mannschaften die besser spieöen als die Eintracht:

    Bayern, Schalke und BVB! „

    Und was haben die, was wir nicht haben? Ein EIGENES Stadion.

  78. Nummer 4 letzte Saison, Gladbach, übrigens auch. (ein eigenes Stadion)

  79. Na und? Mainz spielt schlechter und Werda auch. Habe auch eigene Stadien.

  80. Also, Veh zu den Orks: für das Drehbuch würde ich fast Geld bezahlen (so er uns vorher nen Oscar holte, und Rode nicht mitnimmt, der Bub´ hat was Besseres verdient.) Und Osram zu uns, bis er den Rentenantrag zuende ausgefüllt hat/von Slomka abgelöst wird (mir wird gerade leicht übel).

    Sollten wir den Bayern noch länger hintendran hängen, würden -ganz Wurst-Uli-stlye- alles (un)mögliche an Störfeuer-Gerüchtblasen in unsere Richtung geworfen, das momentane wäre dann nur ein kleiner Vorgeschmack; better get used to it.

  81. Wir gehen also davon aus, dass der Erfolg seine Kinder friss, noch bevor wir überhaupt Erfolg haben. Interessant.

    Platz 9. Das ist derzeit realistisch. Es haben vor uns schon ganz andere Underdogs gedacht, dass sie das Rad neu erfunden hätten. Daher: Einfach genießen, solange es geht.

  82. @81

    sollten und würden, rein spekulativ.

    Auch so kann man geniessen.

  83. @ 23 schuri24

    “Wegen Rode: Um ihn wird ein riesen Hype veranstaltet. Bedenkt bitte: Er ist kein Reus und nicht alleine verantwortlich für den Höheflug unserer Eintracht.

    Er ist schon auch ein Opfer der Neuorientierung, höher, höher, höher.

    Sicher wäre es aus heutiger Sicht für EINTRACHT erfolgreicher gewesen, im März Nächel mit Köppe zu machen, aber damals war halt Occean wichtiger (man hatte schon 1mille Verlust durch Verpennen gemacht, net alle Oxxenbacher, nicht 3.liga fähigen, werden Shootingstars).

    Aber es hätt auch alles annersder kimme könne.

    Wenn er wenigstens auch loddarmäßig schießen könnt und tät……..

  84. Ich habe Angst vor der Niederlage im Champions League Finale 2014.

  85. Und ich freu´ mich auf unsere Auswärtstour am Sonntag nach Stuttgart..

  86. ZITAT:

    “ Und ich freu´ mich auf unsere Auswärtstour am Sonntag nach Stuttgart.. „

    Aber hallo !

  87. Und ich freu´ mich auf morgen Abend, wenn wir nochmal in Ruhe das Spiel gegen Hannover schauen und die Spielzüge der ersten 25 Minuten geniessen.. ;-)

  88. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Na ja. Die anderen erhalten zwar Milliarden gegen die Eintracht. Aber gute deutsche Ergebnisse koennen fur den 4. CL Platz sorgen….und das koennte am Ende der Eintracht dienlich sein. Wer weiss…. „

    Du weißt schon, dass es den bereits gibt? “ ja. Aber er kann auch mal verloren gehen….

  89. ZITAT:

    “ Der junge Mann macht mich nicht erst seit Hannover zu einer sehr gluecklichen Frau :-) „

    Auch das noch… Ein Tausendsassa, wahrhaftig!

  90. Ich wollts nicht schreiben

  91. ZITAT:

    “ Und ich freu´ mich auf morgen Abend, wenn wir nochmal in Ruhe das Spiel gegen Hannover schauen und die Spielzüge der ersten 25 Minuten geniessen.. ;-) „

    Du wirst in Nachhinein enttäuscht sein.

  92. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Na ja. Die anderen erhalten zwar Milliarden gegen die Eintracht. Aber gute deutsche Ergebnisse koennen fur den 4. CL Platz sorgen….und das koennte am Ende der Eintracht dienlich sein. Wer weiss…. „

    Du weißt schon, dass es den bereits gibt? „

    ja. Aber er kann auch mal verloren gehen…. „

    Der 1. in der 5-Jahreswertung hat 4 direkte Cl-Plätze, es muss also keine Quali gespielt werden. Hätte für Gladbach diese Saison schon ein paar Mio ausgemacht.

  93. Der Krieger regt mich auf. Jetzt soll ich schon wieder im Nachhinein enttäuscht sein. Ja leck mich doch. Und Schmelzer ist auch shice. So!

  94. ZITAT:

    “ Ohne uns verhuren zu lassen, wären wir doch als möglicher CL-Asipirant eine Option für den Ösi-Brausehersteller. Die haben Kohle und wir tragen es nur auf der Brust. „

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Na ja. Die anderen erhalten zwar Milliarden gegen die Eintracht. Aber gute deutsche Ergebnisse koennen fur den 4. CL Platz sorgen….und das koennte am Ende der Eintracht dienlich sein. Wer weiss…. „

    Du weißt schon, dass es den bereits gibt? „

    ZITAT:

    “ Bisher habe ich ja gehofft, dass Jogi unsere Jungs dieses Jahr nochmal übersieht, da es zu früh käme.

    Eine Nominierung von Rode fürs nächste Länderspiel in drei (?) Wochen könnte aber sehr sehr wichtig für uns sein. Damit wäre das „solang man bei der SGE spielt hat man keine Chance“ auch weg.

    Und dann auf Jogi hoffen, der ja die Dortmunder eh nicht so mag, der ihm dann im Gespräch mitteilt dass momentan Frankfurt für seine Entwicklung besser sei. „

    Im Moment ist das Verhältnis zwischen Nationalmannschaft / DFB und der Eintracht ja nicht gerade das beste, u.a. weil man Rode neulich bei seinem Ausfall für die U21 nicht, wie eigentlich vom DFB gefordert, vom DFB-Mediziner hat untersuchen lassen. Entschuldigt hat man das damit, dass die Reisestrapazen nicht vertretbar gewesen wären, das wurde aber beim DFB äußerst missmutig aufgenommen und mehr oder minder deutlich vermutet, dass man ihn einfach für eigene Einsätze schonen wollte.

    Könnte mir vorstellen, dass das durchaus auch mal eine Berufung in die A-Nationalmannschaft verzögert, ist doch eh alles Politik beim DFB…

  95. ZITAT:

    “ Auch das noch… Ein Tausendsassa, wahrhaftig! „

    hihihi

    ZITAT:

    “ Du wirst in Nachhinein enttäuscht sein. „

    Selbstverständlich, Stefan. Wir werden alle weinen vor Enttäuschung.. ;-))

  96. Narren. Ich fahre nach Stuttgart. So.

  97. @Stefan(98): Nicht mal das zieht mehr.. Du warst auch schon bei Auswärtssiegen. So wie kommenden Sonntag auch.. ;-))

  98. There’s no fool like an old fool.

  99. Ich hoffe hauptsächlich, diese Woche, wo Trainer und Spieler die Köppe mal Urlaubs.- und Länderfrei haben, wird genutzt, an der Abstimmung vor Trapp zu arbeiten.

    Katastrophal, wie der Junge da tieilweise allein gelassen wird. Und ja, auch vom Meistertrainer, der von Schwaben München träumt.

  100. ZITAT:

    “ Narren. Ich fahre nach Stuttgart. So. „

    Oh Nein!

    Bitte versau mir diese Auswärtsfahrt nicht auch noch…..

  101. @Petra: siehe die unendlich gelungene 100. Die Macht der Unke ist gebrochen.. ;-)

  102. Das System Magath ist gescheitert – wieder einmal!

    Schade, dass er nicht noch bis zum Eintracht-Spiel durchgehalten hat.

  103. Das kann der doch nicht machen. Gegen die Eintracht wollte er doch bestimmt Russ wieder begnadigen…..

  104. Kriegen wir jetzt den Helmes?

  105. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Narren. Ich fahre nach Stuttgart. So. „

    Oh Nein!

    Bitte versau mir diese Auswärtsfahrt nicht auch noch….. „

    Hallo ? Das letzte Mal war der Watz auch in dem Dreckskaff. Da habe mer gewonne. So.

  106. ZITAT:

    “ Kriegen wir jetzt den Helmes? „

    Die einzig logische Konsequenz..

    Und Magath (wieder mal) nach München ebenso.

    Mahlzeit.

  107. Nerlinger wird als Manager gehandelt

  108. ZITAT:

    “ Aussem Kicker, noch warm:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....n-veh.html

    morsche,

    beim bild von attila und armin im kicker artikel wirds mir ganz warm ums herz, sieht aus als ob da chemie stimmt.

    ich habe nach den ganzen verstörenden abwerbungs- und wechselgerüchten um rode, jung, zambrano (mit mehr siegen werden da gewiss noch viele aus der mannschaft dazukommen) beschlossen lupas guten rat aus der #80 zu beherzigen und konzentriere mich darüberhinaus auf die taktische vorgabe vom trainer für fans und bin einfach weiter euphorisch, yippyaiyeah, sge! – mindestens mal solange es noch gute gründe dafür gibt.

    (vermeidet auch die entstehung einer depression ausgerechnet während einer siegesserie in der obersten spielklasse) ;))

  109. Magath raus? Schade, war sehr unterhaltsam. Mit denen ist also mittelfristig wieder zu rechnen.

  110. ZITAT:

    “ @ 23 schuri24

    „Wegen Rode: Um ihn wird ein riesen Hype veranstaltet. Bedenkt bitte: Er ist kein Reus und nicht alleine verantwortlich für den Höheflug unserer Eintracht. „

    Wollte ich gestern so in etwa auch schreiben. Habe mich aber nicht getraut.:(

  111. Mit Wetten auf Felix als erste Trainerentlassung (vor der Saison) konnte man bestimmt ordentlich Geld verdienen.

    Hast Loddar sich schon ins Gespräch gebracht?

    Da werden Spielerpreise purzeln.

  112. Das müsste es jetzt gewesen sein für Felix. Ich bin fest davon überzeugt, dass seine Spieler gegen ihn gekickt haben. Sein Führungsstil ist so unzeitgemäß, dass er vermutlich nicht einmal mehr bei der Bundeswehr gefragt ist.

  113. Wer weiß ob der Felix nicht doch nochmal in Hoffenheim aufschlägt, würde passen.

    Ochs und Chris würden sich sicher freuen…..

  114. Ich finde Felix sollte dann im Sommer zu uns.

  115. Lorenz-Günter Köstner Interimscoach. Wahrscheinlich, weil die Verhandlungen mit Gerd Roggensack oder Rolf Schafstall noch nicht in trockenen Tüchern sind.

  116. ZITAT:

    “ Ich finde Felix sollte dann im Sommer zu uns. „

    Das ist ne gute Idee. Würde den von blog-usern gewünschten 40-Mann-Kader nahezu garantieren. Man stelle sich nur vor, wenn sich Occean und Kouemaha gleichzeitig verletzen…

  117. …. als Konditionstrainerassistent oder als Vorstandsvorsitzender nach Herri?

  118. Sachte mal: Nürnberg bekommt auf Schalke, Leverkusen in München auf den Sack.

    Soll ich aus meiner Mannschaft Rolfes oder Kyiotake rausnehmen?

  119. ZITAT:

    “ Ich finde Felix sollte dann im Sommer zu uns. „

    Man hätte zählen sollen, wie lange es dauert…

    Nope, Budget-unkompatibel.

    Ob leider oder GottseiDank ist Geschmackssache.

  120. Schade mit dem Magath. Hatte irgendwie gehofft, dass er nach 20 weiteren Transfers im Winter den Laden endgültig in den Orkus reißt.

  121. @ c-e:

    Kyiotake drin lassen. Qualität setzt sich durch. Der wird auch gegen starke Mannschaften punkten. Zu Rolfes kann ich Dir leider zu wenig sagen.

  122. ZITAT:

    “ TV-Tipp

    http://www.phoenix.de/content/.....2012-10-25

    Ich muss mir nicht alles angucken, oder?

  123. Spannender wird doch, wer in VW-Stadt den Job übernimmt und dann so richtig ausmisten darf. Und im Grunde ein dankbarer Job, denn viel schlimmer kann es wirklich nicht mehr werden.

    Christoph Daum? Friedhelm Funkel? Michael Skibbe? Warum nur fallen mir immer die gleichen Namen ein???

  124. @schusch: zwei doofe ein Gedanke ;-)

  125. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und ich freu´ mich auf morgen Abend, wenn wir nochmal in Ruhe das Spiel gegen Hannover schauen und die Spielzüge der ersten 25 Minuten geniessen.. ;-) „

    Du wirst in Nachhinein enttäuscht sein. „

    Wenn Ihr es tatsächlich schaffen könntet, mit einer gewissen Unbefangenheit aber konzentriert das Gebotene noch mal aufzunehmen, müsstet Ihr eingestehen, daß der Watz nicht ganz falsch liegt.

    Glaubt’s mir. Ich habe diese Nummer nämlich schon hinter mir.

  126. ZITAT:

    „Der 1. in der 5-Jahreswertung hat 4 direkte Cl-Plätze, es muss also keine Quali gespielt werden. „

    Das stimmt so pauschal nicht. Die ersten drei der Rangliste haben drei feste Plätze plus Qualichance.

    Ausnahmen gibt es dann, wenn der Titelverteidiger sich nicht via Liga für die CL qualifiziert wie im Falle Chelsea in diesem Jahr.

  127. Ihr habt Sorgen… Waldstadion neu http://bilderwelt.11freunde.de.....sf-19.html oder Waldstadion alt http://bilderwelt.11freunde.de.....sf-18.html das ist doch die Frage.

    Wer hängt sich für mind. 75€ denn das Stadionbild einer Heimniederlage ins Wohnzimmer??? (je 0:2)

  128. WSV-Profis können bei VW richtig fündig werden.

  129. „Glaubt’s mir. Ich habe diese Nummer nämlich schon hinter mir.“

    Die verliebten Narren gucken nicht so genau hin.

  130. Da macht er kein Foto von Jungs Tor und erzählt uns hinterher, es gäbe nix zu sehen!

  131. Das Schönste im Spiel gegen Hanoi kommt für mich tatsächlich erst in Halbzeit zwo: Rodes Laufweg vor dem 3:1. Hach. Da schnalzt der Asthmatiker mit der Lunge.

  132. ZITAT:

    “ WSV-Profis können bei VW richtig fündig werden. „

    Ich wüßste nicht, wen wir davon brauchen könnten.

  133. ZITAT:

    “ Da macht er kein Foto von Jungs Tor und erzählt uns hinterher, es gäbe nix zu sehen! „

    Nö, das macht er nicht. Er sagt nur, es war nicht so, wie es hinterher teilweise verklärt wurde. Habe ich aber auch erst im TV in Ruhe gesehen.

  134. Ich lehne mich mal aus dem Fenster:

    Veh wird bleiben. Der sieht, dass er hier was aufbauen kann und ein entsprechendes Umfeld mit Bruchhagen / Hellmann / Hübner hat, die eher die Zementmischung zu konservativ ansetzen als gleich durchzudrehen und Schlösser zu bauen. Zudem reizt ihn der Aufbau einer Sache und genau das kann er bei der Eintracht erreichen. Zudem ist die Fanbegeisterung im Rhein-Main-Gebiet und das Stadion selbst bereits top class. Er wird sich noch ein bisschen zurückhalten und sich Optionen offenhalten (wie letzte Saison, da hatten wir das Thema Wechsel schon mal, ich erinnere) und dann bleiben.

    Und wenn Veh bleibt, dann wird auch ein größerer Teil der wichtigen Spieler bleiben. Nicht alle, aber das Fundament wird bleiben. Und das wird den nächsten Sponsor überzeugen. Und dann könnten wir nach 20 Jahre Shice endlich wieder in einer Situation sein, dass die EIntracht in der oberen Hälfte sich dauerhaft mit gutem sympathischen Fussball etabliert. Kann so einfach sein, wenn die richtigen Leute am Ruder sind. Faszinierend.

  135. Veh wechselt nach Hoffenheim und nimmt Rode mit. Dann schauts ihr blöd.

  136. „Die verliebten Narren gucken nicht so genau hin.“

    Habe das Spiel auch zwei Tage später gesehen.

    Und anerkennend mit dem Kopf genickt.

  137. Qälix gefeuert, wißr ihr sicher schon! Nix mehr mit Medizinbällen nach Spielern schmeißen!

  138. ZITAT:

    “ Veh wechselt nach Hoffenheim und nimmt Rode mit. Dann schauts ihr blöd. „

    Wie alles im Leben ein Spiel der Wahrscheinlichkeiten. Und wenn einer keinen Bock auf Fantasten, Intrigen und Möchtegern-Fussballmanager hat, dann Veh. Daher setze ich meine Jetons auf Frankfurt schwarz.

    Und ja, ich würde in der Tat auch blöd schauen, wenn Merkel eigentlich ein Mann und Obama eigentlich Chinese ist. Nur nicht ganz so wahrscheinlich. Wobei. Ersteres ist ein schlechtes Beispiel.

  139. Felix Magath wird neuer Presseprecher der CSU

  140. Köstner ist ein Guter. Im liege der VFL „am Herzen“.

  141. ZITAT:

    “ Das stimmt so pauschal nicht. Die ersten drei der Rangliste haben drei feste Plätze plus Qualichance.

    Ausnahmen gibt es dann, wenn der Titelverteidiger sich nicht via Liga für die CL qualifiziert wie im Falle Chelsea in diesem Jahr. „

    Ups. Wieder was gelernt…

  142. ZITAT:

    “ Felix Magath wird neuer Presseprecher der CSU „

    Felix Magath wird Privatier in München-Grünwald und zieht seine Kinder auf, dass er im echten Leben mehr Spieler in einer Transferperiode kaufen konnte als sie im Computerspiel. Innerlich freut er sich tierisch, dass er dafür auch noch Millionen eingeheimst hat.

    Im nächsten Sommer übernimmt Magath den/die Posten von Babbel und Müller in Hoffenheim, die einmal mehr nur 11. (!!!!!) wurden und wird von Hopp mit 320 Fantastrilliarden Transferbudget ausgestattet. Nach enttäuschender Hinrunde wird er von Hopp entlassen und wird beim Brausehersteller Nachfolger von Rangnick. Der nach erneut verpasstem Aufstieg in Liga 3 das Feld räumen musste. Dort ist Magath in der Funktion als Sportdirektor und Trainer bei RB Salzburg, Leipzig und NewYork tätig. Damit erhält er Einzug in das GuinnesBuch der Rekorde. Kein Mensch vor ihm schaffte es 3 Profiklubs auf 2 verschiedenen Kontinenten gleichzeitig zu managen und zu trainieren. Der RB-Konzern vermeldet in der 1. Transferperiode unter ihm satte 143 Neuzugänge.

  143. ZITAT:

    “ Köstner ist ein Guter. Im liege der VFL „am Herzen“. „

    Ein sehr erlauchter Kreis….

    Der wird wohl auch von Golf auf Phaeton upgegradet worden sein.

  144. Mit Hoppenheim gibt sich der Armin nicht mehr ab. Entweder zu den Bauern oder gleich ins Ausland. Als alter Rotwein-Connaisseur sind Bordeaux oder Florenz doch ein natürliche Ziele.

  145. Sechs Stunden Fahrt und dann eine 1,4er Grenze. Ups.

  146. ZITAT:

    “ Sechs Stunden Fahrt und dann eine 1,4er Grenze. Ups. „

    Zur not halt das Vereinsheim des Polizei-Sportvereins. Immerhin zeigen die gleich eine Alternative auf :)

  147. ZITAT:

    “ Sechs Stunden Fahrt und dann eine 1,4er Grenze. Ups. „

    Wo kann man eigentlich die Polizei für solche „Aufgaben“ buchen? Wäre sicher auch ein Spaß auf dem nächsten Dorffest…

  148. Komme mir keiner und erzähle was von Real Madrid oder Borussia Dortmund.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....kel/350078

  149. Noch ist Wolfsburg nicht gerettet: Als Manager ist Nerlinger im Gespräch. Wird vielleicht doch noch was mit dem Abstieg.

  150. Was macht eigentlich Michael Meier?

  151. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ WSV-Profis können bei VW richtig fündig werden. „

    Ich wüßste nicht, wen wir davon brauchen könnten. „

    Wenn die bei ’nem gescheiten Verein mit humorvollem Trainer spielen, sind viele davon ziemlich gut und wären für uns bestimmt eine Verstärkung. Natürlich nur, wenn sie für ein Drittel vom VW-Geld gerne spielen.

    Dieser Diego zum Beispiel – der soll ganz gut sein. Und international hat er wohl auch schon gespielt. Das brauchen wir, Erfahrung und Abgeklärtheit, wenn es nächstes Jahr in die weite Welt geht.

  152. ZITAT:

    “ Noch ist Wolfsburg nicht gerettet: Als Manager ist Nerlinger im Gespräch. Wird vielleicht doch noch was mit dem Abstieg. „

    Dieter Hoeneß wiedergeladen.

  153. ZITAT:
    “ Noch ist Wolfsburg nicht gerettet: Als Manager ist Nerlinger im Gespräch. Wird vielleicht doch noch was mit dem Abstieg. „

    Die größte Chance wurde aber erst einmal vertan :-(
    Und auch ich hatte die Hoffnung, daß er noch bis zum Spiel gegen die Eintracht Unruhe stiftet.

  154. Den VW Freunden traue ich Guardiola zu….

  155. ZITAT:

    “ Noch ist Wolfsburg nicht gerettet: Als Manager ist Nerlinger im Gespräch. Wird vielleicht doch noch was mit dem Abstieg. „

    Für den Trainerposten wüsste ich auch jemanden. Der hätte die entsprechende Qualifikation und schafft den Abstieg garantiert in der Rückrunde.

  156. ZITAT:

    “ Was macht eigentlich Michael Meier? „

    Schulden?

  157. Das wär ein Job für den Friedhelm.

  158. ZITAT:

    “ Den VW Freunden traue ich Guardiola zu…. „

    Ist auch mein Tipp.

    Und schön das endlich so ein Depp Friedhelm gesagt hat.

  159. ZITAT:

    Und schön das endlich so ein Depp Friedhelm gesagt hat. „

    Just to please you, honey.

  160. Schad, dass der Duut schon vergeben ist.

  161. Dachte ich mir.. Da wird nichts ausgelassen..

    Btw, wo steck ich denn in der Sauna das Handy hin?

    http://www.fr-online.de/sport/.....08970.html

  162. Der Mann scheint irgendwie der Welt entrückt zu sein…

  163. „Gegen Freiburg sangen die Fans „Magath raus“, drehten dem Spielfeld den Rücken zu und stimmten Hohngesänge wie „Oh, wie das schön“ an.“

    Als hätte man das auf der Haupttribüne gehört…

  164. ZITAT:
    “ Das wär ein Job für den Friedhelm. „

    Dann wird in Golfsburg wenigstens wieder ordentlich „gegen den Ball gearbeitet“. Das kann er, der Isegrimm. Ob er sich das antun soll, ist eine andere Frage.

  165. ZITAT:

    “ Das wär ein Job für den Friedhelm. „

    Der schafft das noch, den Klassenerhalt.

    Ich will da einen internationalen Star-Trainer, er erstmal neue Spieler fordert und dann hinschmeißt, weil man mit der Mannschaft nicht arbeiten kann.

  166. lasset alle Hoffnung fahren – Gagelmann!!

  167. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das wär ein Job für den Friedhelm. „

    Der schafft das noch, den Klassenerhalt.

    Ich will da einen internationalen Star-Trainer, er erstmal neue Spieler fordert und dann hinschmeißt, weil man mit der Mannschaft nicht arbeiten kann. „

    Der dann feststellt das die Mannschaft erhebliche Probleme im konditionellen Bereich hat.

  168. ZITAT:

    “ lasset alle Hoffnung fahren – Gagelmann!! „

    Selbst das kann uns nicht aufhalten.

  169. Aha … DFB fährt jetzt also stärkere Geschütze gegen uns auf.

  170. Werfe ein „der” hinterher …

  171. Gagelmann. Dann brauchts mich ja gar nicht mehr vor Ort.

  172. Unbestätigten Gerüchten zu Folge wird Felix Magath bereits als Nationaltrainer für Nord-Korea gehandelt….

  173. letzte und vorletzte Saison hat Stuttgart unter ihm nur verloren. Der mag die nicht.

  174. Gagelmann?????? Muss man den kennen?

  175. Gehe jetzt aufe Konste und trinke ein paar auf die Magaths.

  176. ZITAT:

    “ Wen Ahnunslose über die Eintracht reden

    http://www.bundesliga.de/de/li.....227327.php

    Ist echt genial, vom Ex-Club zu reden, auchw enn das Engagement schon 20 Jahre her ist. Das wär ungefähr so, als ob ich das iPod5 mit nem Telefon mit Wählscheibe gegenüberstelle und versuche, parallel zu finden.

  177. Da ist Ochsi doch schon wieder zur falschen Zeit gewechselt, das hätt er auch noch aussitzen können.

  178. parallel = Parallelen

  179. ZITAT:

    “ Da ist Ochsi doch schon wieder zur falschen Zeit gewechselt, das hätt er auch noch aussitzen können. „

    Ist der nicht nur ausgeliehen ?

  180. Toppi kommt auch mit der Kilchensteinschen „sie spielen über ihrem Niveau“ Theorie daher.

  181. Der Köster (Immer-mal-wieder-Bundesligatrainer) macht es so lange, bis Babbel frei wird.

  182. ZITAT:

    “ Wen Ahnunslose über die Eintracht reden

    http://www.bundesliga.de/de/li.....227327.php

    Eintracht Frakfurt

  183. Äh verwechselt: Frakfurt stand in der FAZ

    Mann kann über den Michi ja viel sagen, aber “ Nur treten, kloppen und lange Bälle“ war das net, Toppi. Dazu hatten die gar nie die nötige Kraft. Da pflegt einer schön die Klischees, weil er selbst keine Ahnung hat. Wenigstens tönt er die Haare nicht mehr.

  184. Und der Fragesteller faselt was von sinngemäß „ohne Sieg in der Rückrunde“. Hallo? St. Pauli? Hammer die weggetan oder was?

  185. St. Pauli war kein Sieg. Der Ball von Meier war im Leben nicht drin. Dafür haben wir auch Schalke gewonnen. Dank Fährmann und Tzavellas.

  186. ZITAT:

    “ Und der Fragesteller faselt was von sinngemäß „ohne Sieg in der Rückrunde“. Hallo? St. Pauli? Hammer die weggetan oder was? „

    Deklassiert. Erinnere mich noch an den Leckerbissen als wäre gestern gewesen….

  187. ZITAT:
    “ St. Pauli war kein Sieg. Der Ball von Meier war im Leben nicht drin. „

    Was der blinde Schiri ja genau so gesehen hatte.

  188. Könnt ihr bitte von den Tasmanen aufhören? Danke.

  189. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ St. Pauli war kein Sieg. Der Ball von Meier war im Leben nicht drin. „

    Was der blinde Schiri ja genau so gesehen hatte. „

    Du hattest doch extra ein Foto gemacht, das genau das gezeigt hat. Und vorher den Ball extra mit der Bildbearbeitung näher ans Tor gerückt. Der war eigentlich nicht mal im Fünfmeterraum. Weder Meier noch der Ball.

    Tasmant heute Abend in der EL eigentlich jemand? Leverkusen mal wieder?

  190. Okay, doch nochmal kurz zu den Tasmanen: *klick*

  191. Marcel Schmelzer … hat mich auch gestern sehr gefreut!

    JOGI RAUS !

  192. ZITAT:

    ” Wen Ahnunslose über die Eintracht reden–

    Rode ist hype, WIR EINTRACHT sind hip.

    Da eh alle nur ungefähr das Gleiche schwätze könne, sucht die Presse halt immer noch ein Neues, Altes Gesicht (s. Stepi, Uli…im heimspiel).

    Du, Stefan, solltest wissen, wie das Geschäft funktioniert (o.k., wenn Ihr drei babbelt, ist`s autentischer).

    Ist aber doch auch immer schön, von den alten Kampfgefährten Lebenszeichen zu erhalten.

  193. Zitat:

    Mann kann über den Michi ja viel sagen, aber ” Nur treten, kloppen und lange Bälle” war das net, Toppi.

    der Spruch gefällt mir aber mal so richtig gut, und ehrlich gesagt, fasst er doch viele Gefühle in Worte.

  194. Was es alles gibt, heute ist Weltnudeltag, und wer hats erfunden? Der Chines.

    Im ORF 1 zeigen Sie gleich Leverkusen bei Rapid, Anschauungsunterricht fürs kommende Jahr.

  195. Der Toppmöller ist Ingenieur. Akademiker sozusagen. Dem macht keiner was vor.

  196. ZITAT:

    “ Der Toppmöller ist Ingenieur. Akademiker sozusagen. Dem macht keiner was vor. „

    Aber Sozi und Träger von Hemden und Krawatten in unmöglichen lilafarbenen Schattierungen. Geht gar nicht..

  197. ZITAT von Heinz:

    Btw, wo steck ich denn in der Sauna das Handy hin?

    Da, wo der nackte Jörg sein Wechselgeld hat, wenn er beim Metzger in der Textor ansteht ;)

  198. ZITAT:

    “ ZITAT von Heinz:

    Btw, wo steck ich denn in der Sauna das Handy hin?

    Da, wo der nackte Jörg sein Wechselgeld hat, wenn er beim Metzger in der Textor ansteht ;) „

    Unter die Bauchfalte?

  199. Hat jemand „lila Latzhos“ gesagt?

  200. Herr Daniel.. Ich verwarne sie:-)

  201. Köstner!

    Köstlich. Wolfsburg will unbedingt abteigen.

  202. Die Rabbid. Ah geh. Im Oasch.

  203. Erstmal was frühstücken.

    Ein kleiner Piccolo anyone?

  204. Ich geh jetzt in die Sauna. Wenn was ist, ihr kriegt mich auf dem Handy

  205. Köstner mit Handy in Sauna…

    Eine richtig heiße Geschichte…Hoffe, dass die BILD morgen was Hübsches daraus macht. Mit Bildern und so. Habe da ein paar Ideen.

  206. Der Watz könnte ja mal wieder ein Video machen.
    Remember the Badeente.

  207. Wer sauniert verliert.

  208. Was macht denn Magath jetzt? Vielleicht können wir hier darüber reden.

  209. „Weil es keinen internationalen Wettbewerb für den Tabellenzweiten des Unterhauses der vergangenen Saison gibt. Eigentlich schade.“

    Ich bin ja seit langem klar dafür!!!

    Und wenn erst die Verbände auf die Einnahmemöglichkeiten aufmerksam werden – dann sollt ihr mal sehen…

  210. ZITAT:

    “ Was macht denn Magath jetzt? Vielleicht können wir hier darüber reden. „

    Da stehts: Was Magath jetzt macht.

  211. ah, alle nur am zugucken

  212. Die zeigen ja nur MG gegen irgendwelche Frösche.

    Wünsche, den nächsten Gegner zu beobachten.

  213. Was sagt eigentlich Horst Heese zu heutigen Eintracht?

  214. ZITAT:

    “ Die zeigen ja nur MG gegen irgendwelche Frösche.

    Wünsche, den nächsten Gegner zu beobachten. „

    wenn das, was die bisher spielen, alles ist was sie können, gibts einen Kanter

  215. Hui – Lev viernull.

    Rapid Wien. Mögen wir die, Boccia?

  216. ZITAT:

    “ Hui – Lev viernull.

    Rapid Wien. Mögen wir die, Boccia? „

    ja, die sind böse. Und trinkfest.

  217. ah, danke. Kenne mich in den neuen Bundesländern noch nicht so aus.

  218. Kärber unter sich.

  219. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hui – Lev viernull.

    Rapid Wien. Mögen wir die, Boccia? „

    ja, die sind böse. Und trinkfest. „

    Und Meister..

  220. Im Vergleich zu den Gladbachern hat Funkel in den Heimspielen mit offenem Visier spielen lassen.

  221. Das Ende des Hannover-Spiels (mehr sah ich davon nicht) war lustig.

    Die Stuttgarter hingegen schnarchen sich gerade selbst ein.

    Unter der Woche europäisch fürs Wochenende schonen, schwäbisch-sparsam.

  222. Rapid Wien – Deutscher Meister 41!

  223. Ich trinke jetzt mal eine Rapid-Viertelstunde

  224. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die zeigen ja nur MG gegen irgendwelche Frösche.

    Wünsche, den nächsten Gegner zu beobachten. „

    wenn das, was die bisher spielen, alles ist was sie können, gibts einen Kanter „

    Da spielt Not gegen Elend vor leerer Tribüne. 0 : 0 zur Pause.

    Leistungsgerecht wäre -2 : -2

  225. ZITAT:

    “ @235 „

    Notiert

  226. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @235 „

    Notiert „

    Nimm’s in die Statistik auf.

  227. ZITAT:

    “ Rapid Wien – Deutscher Meister 41! „

    gegen Schalke. So muss das sein.

  228. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @235 „

    Notiert „

    Nimm’s in die Statistik auf. „

    hihi

  229. ZITAT:
    “ Was sagt eigentlich Horst Heese zu heutigen Eintracht? „

    und Timo Zahnleit(n)er

  230. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Rapid Wien – Deutscher Meister 41! „

    gegen Schalke. So muss das sein. „

    Nach 2:0 Führung der Uschis.

  231. So, Rapid-Viertel ausgetrunken. Irgendwie fad.

  232. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ @235 „

    Notiert „

    Nimm’s in die Statistik auf. „

    hihi „

    Is doch wahr;-)

  233. Die Gladbacher können auch wieder Fußball.

  234. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Rapid Wien – Deutscher Meister 41! „

    gegen Schalke. So muss das sein. „

    Nach 2:0 Führung der Uschis. „

    gab sicherlich eine Intervention in der Kabine

  235. Borussia Fulda hat ja wohl nix gerissen für die Sportbereichsklasse Hessen damals.

    Und dann die Herren vom Luftwaffen-Sportverein Stettin – aber hallo!

    (Habe mich gerade mal etwas kundig gemacht http://de.wikipedia.org/wiki/D.....r_Endrunde )

  236. Kurz Levante gesehen. Kein Gekas.

  237. Beckmann ist ein Kerner, aber ohne Ton.