Testspiel Ohne Wert

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger

Gestern dann, noch bevor die Fußballexperten landesweit blitzschnell und für ca. 15 Minuten zu intimen Kennern der Leichtathletik wurden, gewann Eintracht Frankfurt mal wieder ein Testspiel.

Morgen widmen wir uns wieder der Politik, die hat aber sonntags frei. Vorher schreiben wir noch Unsinn über den Videobeweis, proudly presented von Ihne Ihrm ZettDeEff.

Zum Spiel.

Natürlich, wie jedes Test- und Supercupspiel ein Muster ohne Wert, deshalb auch schnell das Urteil: Ging so, war eines der besseren von allen, was nicht schwer ist. Soweit die Wertung des Gesamtkunstwerks ohne Wert.

Oder, anders ausgedrückt: in der Offensive fehlen mir noch immer durchdachte Spielzüge, solche Sachen, die sich nicht aus haarsträubenden Fehlern des Gegners ergeben, sondern solche, wo man selbst kreativ wird und Zwingendes erspielt.

Foto: skr.

Foto: skr.

Und hinten? Mei. Die persönlichen Zweifel an einer erfolgreichen, dauerhaften Rückkehr des Marco Russ bleiben bestehen, weiß auch nicht, ist mehr so ein Bauchgefühl. Jetro Willems ist Tawatha vorzuziehen, meine Meinung.

Foto: skr.

Foto: skr.

Probleme nach wie vor im Mittelfeld. Dieser Gelson F. dürfte, wenn er so wie gestern regelmäßig zu spät zum Ball und gerade noch rechtzeitig an die Knochen des Gegners kommt, mehr gesperrt als spielberechtigt sein. Der in der Vorbereitung gelobte Max Besuschkow fiel weder auf noch ab, Wolf später eher umgekehrt. Gacinovic, ebenfalls als Gewinner bezeichnet, spielte auf dieser, ihm wenig auf den Leib geschneiderten Position so, wie wir es aus der letzten Saison kennen. Ohne wirkliche Durchsetzungskraft aber mit guten Ansätzen in der B-Note in Sachen „ich falle dann mal schreiend um“.

Foto: skr.

Foto: skr.

Vorne halt Jovic, der gestern bessere der zwei aufgeboten Stürmer, und der Teuerste jemals, bei dem ich hoffe, dass ihm die Vorbereitung nur noch immer in den Knochen steckt, wenn nicht, ui ui ui Allär.

Ich will aber nicht unken, sehe das wahrscheinlich sowieso falsch und lasse mich gerne belehren. Wenn jemand Zeit dafür hat, weil er heute nicht in den Stadtwald kann.

Und nun zurück nach London.

Schlagworte: ,

324 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen, Frankfurt
    Der Eingangsbeitrag zum Spiel, deckt sich einszueins mit meinen Eindrücken.
    Da muss die nächsten zwei Wochen noch einiges passieren

  2. So schlecht können die gestern gar nicht gespielt haben, wenn jetzt sogar Ulreich im Supadupacup den Bayern den Sieg holt. Die Welt steht kopf würde ich sagen. Zu den vorherigen Testspielen war das gestern das erste Testspiel, wo man etwas System erkannt hat. Zum Maggo, so schlecht sehe ich Ihn nicht, also auf jeden Fall besser als Ordonez, und die Schnelligkeit von früher hat er meiner Meinung nach auch erreicht. Warten wir mal ab, wie er in die Saison reinkommt, abschreiben würde ich Ihn nicht. Beim Kopfball ist er defensiv und offensiv immer noch einer der besten im Team. Wer mir überhaupt nicht gefällt, ist Gelson F., wie oben schon beschrieben, hat beim Zweikampf mehr Verspätung als die Deutsche Bahn.

  3. Muss leider den Eingangsbeitrag vollumfänglich unnerschreiben, Betis, der kleine Stadtrivale vom grossen FC, hat mich aber auch auf ganzer Linie enttäuscht, so war das echt ein Muster ohne Wert, wenn wir gegen eine Mannschaft wie z.B. Hoffenheim angetreten waeren haetts eine Klatsche de luxe gesetzt, sach ich jetzt mal.
    Wenn Nikowatsch mit Dreierkette antreten will muss zwingend mindestens noch ein guter IV her, der das mit Abraham und nach jetzigem Stand der Dinge Knothe spielen kann, auch damit Hase den Fernandes Part übernehmen kann.
    Im Mittelfeld erhoffe ich mir mit der Rueckkehr von Fabian und Guzman eine deutliche Qualitätssteigerung. Zu vorne hat der Watz gesagt was zu sagen ist, deshalb schweigt lieber des Saengers Hoeflichkeit.
    Fazit: ohne Fabian, deGuzman und ohne mindestens noch einen soliden, erfahrenen und schnellen IV duerfts diese Saison maechtig Abstiegskampf geben.

  4. Unsere stärkste Elf wäre gewesen

    —————–Hradecky
    Timmy-Abraham-Hase-Carlos-Jetro
    —————De Guzman
    Jovic———-Fabian——Gaci
    —————–Haller

    Da aber Carlos Salcedo, De Guzman und Marco Fabian wohl noch die nächsten Wochen benötigen um das volle Training mitzumachen, muss improvisiert werden.

  5. Wir leihen einen 19-jährigen weil uns der 18-(?)-jährige zu grün ist? Oder hat der mehr Erwachsenenligaerfahrung als Knothe?

  6. Ich weiß ja nicht, welches Spiel ihr gesehen habt. Aber für einen Testkick zwei Wochen vor dem Ligastart war das schon ganz okay. Wenn ich dann noch ins Kalkül ziehe, dass wir etwa zehn verletzte/angeschlagene Spieler haben, fand ich es sogar recht gut. Ich bin selbst Journalist, kann aber die Negativberichterstattung der zurückliegenden Monate überhaupt nicht nachvollziehen. Im Gegenteil: Ich sehe bei der Eintracht eine Aufbruchstimmung wie selten zuvor, und die neue Mannschaft hat enormes Potential in puncto Wertsteigerung.
    Zum Glück geht’s bald los, dann ist hoffentlich mal Ruhe. Aber nein, auch an 3:0-Siegen gibt es ja jede Menge zu meckern…

  7. ZITAT:

    Nö, lies mal die erste Meldung:
    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Und wer kommt nun…

  8. Wäre denn die nicht-Bundesligatauglichkeit des Ordonez ein Grund die Scouting-Staff rauszuschreiben oder liegen wir noch in der Toleranz?

  9. Meine Bedenken sind nach diesem Spiel auch eher größer geworden.
    Das „Muster ohne Wert“ hat doch einige bedenkliche Schwächen offenbart, die auch in 2 Wochen nicht so schnell abzustellen sind.
    Die Hoffnung liegt wirklich auf Fabian und Guzman, den Gewinnern des gestrigen Spiels.
    In der Abwehr haben wir uns verschlechtert. Im Sturm ist keine Verbesserung zu erkennen.
    OK, Momentaufnahme.

  10. Von den Bayern lernen, heißt Hoffnung schöpfen.
    *gulp*

  11. ZITAT:
    „ah … ein reziproker CE.“

    Muss man auch erstmal schaffen. ;)

  12. ZITAT:
    „Wäre denn die nicht-Bundesligatauglichkeit des Ordonez ein Grund die Scouting-Staff rauszuschreiben oder liegen wir noch in der Toleranz?“

    Man könnt bei den Performances von ihm, dem Helmut und Fernandes schon ein bisserl ins Grübeln kommen…

  13. „Keine Verbesserung im Sturm“…
    Das kann nicht dein ernst sein? Jovic und Haller sind eine Klasse besser als Hrgota, Severovic und Tarashaj.
    Ok, das ist auch keine große Kunst, aber es ist so.
    „In der Abwehr verschlechtert“…
    Abwarten. Wenn noch ein solider Innenverteidiger kommt, wovon ich ausgehe, dann stimmt auch das nicht mehr.
    Es gab viele Sommer, in denen wir deutlich mehr Sorgen hatten.
    Also keep cool!

  14. ZITAT:
    „Man könnt bei den Performances von ihm, dem Helmut und Fernandes schon ein bisserl ins Grübeln kommen…“

    Also Tscha, Fernandes und Haller jetzt schon beurteilen zu wollen, hat was von einer Restaurantritik nach Betrachtung der Speisekarte.

  15. Streich hat in der PK damals fast geheult, als er den Fernandes-Abgang verkünden musste.
    Bestimmt nicht, weil er so glücklich war.

  16. Fernandes scheint mir ein Mascarell in alt zu sein. Im positiven wie im negativen Sinne.
    Haller wird Zeit brauchen. Sieht nicht sehr dynamisch aus. Hatte 1-2 gute Szenen in denen er seinen Körper gut eingesetzt und dann den Ball weiterverarbeitet hat.
    Tawatha ein einziges Sichherheitsrisiko. Willems dagegen mindestens ein würdiger Ersatz für Ocze. Mit viel Tempo und sehr robust und aggressiv im Zweikampf, sowie dem Ball als Freund, super.
    Jovic gibt einem das Gefühl „da geht was“ gutes Auge, hat immer eine Idee, Pech mit dem Pfosten.
    Russ… ist halt Russ. War noch nie sein geößter Fan, Stärken und Schwächen sind bekannt. Ich finde seine Schwächsen sind nur noch eklatanter, liegt vielleicht am Alter, oder an der Krankheit. Bei Knothe hat man da jetzt keinen Unterschied gesehen. Russ hatte aber auch das Pech als linker Innenverteidiger mit Tawatha spielen zu müssen. Da kann man wahrscheinlich nicht gut aussehen.
    Besuschkow mit viel Zug nach vorne, traut sich auch mal einen riskanten Ball, der dann eben auch mal weg sein kann. Offensiv fand ich, haben die Spieler mit dem System irgendwie gefremdelt. Bei Ballbesitz war da nicht der ganz große Plan zu erkennen. Ein paar Seitenverlagerungen, und dann fix per Flanke den Ball in den Strafraum schaufeln. Naja. Pressing sah – wenn es gespielt wurde – ganz manierlich aus.
    Passt schon. Der eine Neue wird mehr Zeit brauchen als der andere, möglicherweiße bis zum Winter. Aber wir sind konkurrenzfähig und der zweite Anzug passt besser als letztes Jahr. Das wird sich positiv auswirken.

  17. Ein Versprechen für die Zukunft. Das beruhigt.

  18. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Krystian Bielik soll wohl ausgeliehen werden.

    https://www.transfermarkt.de/bericht-eintracht-frankfurt-vor-bielik-leihe/view/news/283695

    Nö, lies mal die erste Meldung:
    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Solcher Unsinn, den Hübner hier verzapft, passt zu ihm. Weshalb hat man überhaupt mit Arsenal gesprochen, wenn man einen so unerfahrenen Spieler nicht will. Kopfschüttel

  19. Über diesen Gelson Fernandes habe ich jetzt nicht wirklich etwas postives vernommen außer, dass er “intelligent und nett“ sei. Typ Flum/Rosenthal. Vielleicht wird er ja wenigstens für das Binnenklima innerhalb des wilden Haufens wichtig. Diese Position ist irgendwie verhext. Ansonsten sieht es aus wie Frauenfußball, teschnich wirklich okay aber ohne jegliche Kreativität.

  20. voll bei der 17. und: ich sehe (im rückblicjk auf die letzte hälfte der saison 2016/17) Tawatha und Ordonnez nicht so schlecht wie viele von euch. wir werden sehen. bin optimistischer als vorigen sommer und setze auf die ausgeprägtere spielstärke der mannschaft.

  21. Haller ist ein Strafraumstürmer und braucht Bälle..insofern kann man seine Leistung gestern schwer als Maßstab nehmen. Wenn aus dem Mittelfeld nix kommt, weil ohne Fabian, Stendera und de Guzman die Durchschlagskraft fehlt, hängen die Stürmer eben in der Luft. Jovic war ja jetzt auch nicht berühmt, auch wenn er (dank Haller) eine gute Chance hatte.

  22. ZITAT:
    „… kann aber die Negativberichterstattung der zurückliegenden Monate überhaupt nicht nachvollziehen….“
    Wo stand die denn?
    Vom Testkick sind die Eindrücke jedenfalls besser als hier im blog.
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1326913

  23. @17 UliStein hab ja auch noch nicht den Stab gebrochen, besonders bei Haller denk ich dass der vor Allem ein psychologisches und weniger ein fussballerisches Problem hat. Aber der Fernandes wird bestimmt nicht mehr schneller mit dem Alter, aber vielleich entdeckt er in der Liga ja wieder einen besseren Instinkt für die Räume.
    Bei Ordonez hab ich allerdings nicht soviel Hoffnung dass es für die Buli reichen wird.

  24. P.s. vielleicht hat der brudale Nikowatsch, der Schinder, den armen Helmut auch nur kaputttrainiert ;)

  25. ZITAT:
    „@17 UliStein hab ja auch noch nicht den Stab gebrochen, besonders bei Haller denk ich dass der vor Allem ein psychologisches und weniger ein fussballerisches Problem hat. „

    Ein psychologisches Problem, weil er in den Testspielen nicht trifft? Steile These.

  26. ZITAT:
    „Aber der Fernandes wird bestimmt nicht mehr schneller mit dem Alter, aber vielleich entdeckt er in der Liga ja wieder einen besseren Instinkt für die Räume.“

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass zum einen Fernandes ein bisschen die Rolle von Huszti übernehmen kann und er andererseits zusammen mit de Guzman und Hasebe die erfahrene Zentrale des Teams bilden kann.

  27. Danke für die Einschätzungen im Eingangstext, klingt ja eher so lala. Schauen wir einmal was die Zeit bis zum ersten Pflichtspiel noch so bringt an Abstimmung.
    Wichtigster Punkt für mich: Fabian so schnell wie möglich gesund und auf gutem Niveau zurück. Mit ihm auf dem Platz wären meine Sorgen deutlich kleiner.

  28. ZITAT:
    „ZITAT:
    „….
    Ein psychologisches Problem, weil er in den Testspielen nicht trifft? Steile These.“

    Das Problem war dass er oft garnicht versucht hat zu treffen sondern lieber die Verantwortung weitergeschoben hat, mein Eindruck.

  29. Ich bin inzwischen bei Fernandez skeptisch, ob er die Rolle von Huszti oder Mascarell drauf hat. Sah einfach nicht so aus, bisher.

  30. ZITAT:
    „Danke für die Einschätzungen im Eingangstext, klingt ja eher so lala.“

    Du weißt aber dass das vom Unkenwatz kommt. Dürfte also alles im grünen Bereich sein.

  31. Ich halte es übrigens wie Stefan und geh davon aus, dass Haller die anstrengendste und kräftezehrende Vorbereitung seines Lebens hinter sich gebracht hat. Wenn sich das mal gesetzt hat kommt hoffentlich die körperliche und mentale Spritzigkeit doppelt und dreifach zurück.
    Optimist ich bin.

  32. „Ohne Wert“. Steht ja auch drüber. Und so unkig ist das nicht.

  33. Den Watzschen Unkenkorrekturfaktor habe ich bereits berücksichtigt und auf den Text angewendet.

  34. Ich finde da auch nichts unkiges an Stefans Text. Das ist genau das, was ich auch gesehen habe. Was jeder gesehen hat, wenn er nicht die rosa Brille auf hätte.

  35. Medo scheint gar keine Rolle zu spielen.

  36. Der Helmut bewegt sich irgendwie seltsam. Vielleicht müssen sich die anderen beim Zusammenspiel da auch erst dran gewöhnen.

  37. ZITAT:
    „Ich finde da auch nichts unkiges an Stefans Text. Das ist genau das, was ich auch gesehen habe. Was jeder gesehen hat, wenn er nicht die rosa Brille auf hätte.“

    Ich habe ja gar nix gesehen.

  38. ZITAT:
    „Medo scheint gar keine Rolle zu spielen.“

    Ist der nicht angeschlagen?

  39. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Medo scheint gar keine Rolle zu spielen.“

    Ist der nicht angeschlagen?“

    Richtig, auch kaputttrainiert.

  40. Schade, die U19 hat gegen RaBa im DFB Pokal verloren. Wahrscheinlich zu viele Spieler für die Testspiele abberufen…

  41. ZITAT:
    „Richtig, auch kaputttrainiert.“

    Diese Vorbereitung ist wirklich komisch. Viele, auch BVB und Bayern beispielsweise, haben zwischen sechs und zehn angeschlagenen Spielern. Wir sind da gar nicht so alleine. Könnte das vielleicht damit zu tun haben, dass die Reisen in der Vorbereitung immer aufwendiger und anstrengender werden?

  42. Ist es denn wirklich so anstrengend 10 Stunden in den business class Sitzen eines Flugzeuges rumzulümmeln ?

  43. Vielleicht liegt es aber auch an immer mehr Spielen, wie z.B. Confed Cup und daher weniger Erholungsphasen.

  44. schwarzwaldadler

    wie angesagt, rutscht Frau Schäfer immer tiefer.

  45. Noch ein Muster ohne Wert:

    Stuttgart geht gegen Betis schon in HZ1 in Führung.

  46. ZITAT:
    „Stuttgart geht gegen Betis schon in HZ1 in Führung.“

    Nachdem wir sie gestern sturmreif geschossen haben. Wundert das hier irgendjemanden? ;)

  47. ZITAT:
    „Ist es denn wirklich so anstrengend 10 Stunden in den business class Sitzen eines Flugzeuges rumzulümmeln ?“

    Ich kann ja nur von mir sprechen, ich bin häufig mit Bahn und Flugzeug unterwegs. Ja, es ist anstrengend.

  48. Danke für die Einschätzung.

  49. schwarzwaldadler

    der macht schon wieder da weiter wo er aufgehört hat….

  50. ZITAT:
    „der macht schon wieder da weiter wo er aufgehört hat….“
    du sprichst von dir in der dritten Person?

  51. schwarzwaldadler

    der Hrgota

  52. Weiß nicht was schlimmer ist, die Chancenauswertung oder der Bildregisseur…

  53. Also der Regisseur vom HR muss Offenbacher sein.

  54. der Hrgota!!!!!

  55. ZITAT:
    „der Hrgota“

    Du bewertest Spieler ernsthaft nach einem Freundschaftsspiel gegen einen Viertligisten? Da sollen die Wettkampfspannung aufbauen? Das ist ein etwas adliges Training.

  56. ZITAT:
    „ZITAT:
    „der Hrgota“

    Du bewertest Spieler ernsthaft nach einem Freundschaftsspiel gegen einen Viertligisten? Da sollen die Wettkampfspannung aufbauen? Das ist ein etwas adliges Training.“

    Richtig. Den rechten Verteidiger bewerte ich allerdings schon nach 30 Minuten. Integrationsfigur verloren, Qualität gewonnen.

  57. Rechts? Das Frauenrechts?

  58. ZITAT:
    „Rechts? Das Frauenrechts?“

    Hihi

  59. Real Betis jetzt übrigens vorn gegen den VFB… ;-)

  60. ZITAT:
    „Rechts? Das Frauenrechts?“

    Prust.

  61. Helmut trifft heute nicht mehr.

    Dafür Dada-Show

  62. Bitte gehen Sie weiter.

    Es gibt hier nichts zu sehen.

  63. Das Frauenfinale beginnt furios.

  64. Scheiss Fußballungerechtigkeit.
    Da spielte sensationell gegen eine drei Klassen höhere Mannschaft im Pokal, dominierst über weite Phasen das Spiel und gehst mit einem 2:2 in die Verlängerung. Und bekommst in der zweiten Hälfte der selben ein richtig dummes F…tor in den Kasten gestolpert.
    Kreisklassefussball kann grausam sein;-(

  65. Ah…und kaum hab ich es geschrieben steht es 3: 3
    Kteisklassefussball kann so spannend sein;-)

  66. Ich muss mir jetzt erst mal einen Schoppen holen….Elfmeter schießen jetzt!

  67. Das 2:2 der Däninnen darf gewürdigt werden.

  68. Das Spiel des mit viel Vorschusslorbeeren bedachten VFB gegen Betis lässt mich zu dem Schluss kommen, dass die EIntracht auch dieses Jahr wieder nur deswegen jede Menge Punkte in der Bundesliga einfahren wird, weil die Gegner allesamt ganz zufällig gegen uns einen schlechten Tag haben.

  69. Hat’s die Petra niedergepoldert?

  70. d = t

  71. ZITAT:
    „Hat’s die Petra niedergepoldert?“

    Ja

    Der unsrige hat zwei gehalten.
    Der andere leider drei

    Hessenpokal ade ;-)

  72. Mein Heimatdorf in Osthessen hat Vorjahren mal den Kreispokal gegen Bad Hersfeld geholt.

    Danach war halt Schluß.

  73. Wenn ich noch Geld in der Kasse hätte, BL-Manager und einen IV suchte, würde ich den Paulis den Sobiech abluchsen.

    Gut, dass ich nichts zu sagen habe…

  74. ZITAT:
    „Das Spiel des mit viel Vorschusslorbeeren bedachten VFB gegen Betis lässt mich zu dem Schluss kommen, dass die EIntracht auch dieses Jahr wieder nur deswegen jede Menge Punkte in der Bundesliga einfahren wird, weil die Gegner allesamt ganz zufällig gegen uns einen schlechten Tag haben.“

    :-)

  75. Achtung ENGLAND Frage: Sind jetzt in Newcasle und möchten 2 Tage bleiben.
    Doch wohin danach?
    Kennt jemand ein nettes Städtchen (idealerweise halber Weg Newcastle – Dover) wo es sich lohnt, 2 Tage zu verweilen?
    Ich freue mich besonders auf die Antwort vom Gründel.

  76. Hätte Durham vorgeschlagen. Das ist aber eher nicht der halbe Weg.
    Gruß
    Heinzi

  77. Das Damenfinale hat ein gutes Niveau.

    Vermisse die Unsrigen nicht.

  78. York ist ganz nett.
    Gruß
    Heinzi

  79. In York bin ich im „Trembling Madness“ recht abgestürzt, im positiven Sinn ;)

  80. Ich verstehe diesen Blog nicht mehr. Wir spielen gestern bzw. heute unsere Gegner an die Wand. Dafür lese ich hier nur noch Geschimpfe, Genörgel bzw. es hagelt Kritik. Der Eingangsbeitrag verleitet mich zur Annahme, wir würden mit ca. 10 Punkten absteigen. Was ist los mit euch??

  81. Attila, lass stecken. Witzischkeit ist Dein Ding nicht.

  82. Nach der ganzen Testkickerei, ist mir das Tempo beim Damen-Finale zu hoch.

  83. ZITAT:
    „Was ist los mit euch??“

    Uns geht’s zu gut.

  84. ZITAT:
    Der Eingangsbeitrag verleitet mich zur Annahme, wir würden mit ca. 10 Punkten absteigen.

    Du untertreibst.

  85. ZITAT:
    „Nach der ganzen Testkickerei, ist mir das Tempo beim Damen-Finale zu hoch.“

    Dafür zeigen die Publikumskameraeinstellungen bei bräsigen Herrenspielen die hübscheren Mädels.

  86. Sefero macht mit Buden bei diversen Cups und Testspielen in Portugal und sonstwo auf sich aufmerksam. Kennt man ja. Ich gönne es ihm.
    https://www.blick.ch/sport/fussball/international/freundin-amina-jubelt-mit-seferovic-entscheidet-portugiesischen-supercup-id7103683.html

  87. ZITAT:
    „Attila, lass stecken. Witzischkeit ist Dein Ding nicht.“

    Danke nochmal fürs kurz und knappe Abwürgen.

  88. ZITAT:
    „Danke nochmal fürs kurz und knappe Abwürgen.“

    Ein Waldorfschüler hätte das eleganter gemacht.

  89. „Der Eingangsbeitrag verleitet mich zur Annahme, wir würden mit ca. 10 Punkten absteigen“

    Ja, klar. Gegen wen sollen wir denn Punkte holen?

  90. schwarzwaldadler

    also der Kamada hat mir gut gefallen, der hat Ideen und weiss was mit dem Ball anzufangen.

  91. Fazit mach der Vorbereitung: die Eintracht kämpft von Anbeginn gegen den Abstieg. Nur wenn die Verletzten schnell wieder gesunden und fit werden ist ein Rang im unteren Mittelfeld möglich. Aber vorher sollte sich die
    Eintrach noch nach einem spielstarken IV umsehen.

  92. Im verlängerten Auswärts-Wochenende weilend (ohne TV und WLAN in Reichweite) gewinnen die unsrigen 2 Testspiele hintereinander.
    Holland ist F-EM. Wurde mir nicht hier erklärt, die könne nix? Sowohl die unsrigen, als auch Oranje?
    Auf nix ist mehr Verlass.
    Außer auf den Bauerndusel.

  93. ZITAT:
    „“Der Eingangsbeitrag verleitet mich zur Annahme, wir würden mit ca. 10 Punkten absteigen“

    Ja, klar. Gegen wen sollen wir denn Punkte holen?“

    Sicher war das mit den 10 Punkten nicht passend bzw. realistisch. Aber es ist hier nicht der Hauch von Optimismus zu spüren. Meine zahlreichen in der Vergangenheit negativen bzw. pessimistisch formulierten Kommentare sind hier extrem kritisiert worden. Mit wurden sogar Schläge angedroht. Ich verstehe das alles in diesem Blog nicht mehr.

  94. ZITAT:
    „Sicher war das mit den 10 Punkten nicht passend bzw. realistisch. Aber es ist hier nicht der Hauch von Optimismus zu spüren.“

    Kommentare #9, #16, #19 … danach habe ich aufgehört. Lies halt selbst.

  95. Grimsby, Milton Keynes,Slough, … nein, halt, Empfehlung.

    Ripon, York, Lincoln, Cambridge, Norwich, …

  96. ZITAT:
    „Achtung ENGLAND Frage: Sind jetzt in Newcasle und möchten 2 Tage bleiben.
    Doch wohin danach?
    Kennt jemand ein nettes Städtchen (idealerweise halber Weg Newcastle – Dover) wo es sich lohnt, 2 Tage zu verweilen?
    Ich freue mich besonders auf die Antwort vom Gründel.“

    Bad Vilbel!

  97. Wem langweilig ist, hier das Finale 1959 als die Eintracht Meister wurde:

    Finale um die Deutsche Meisterschaft

  98. ZITAT:
    „Wem langweilig ist, hier das Finale 1959 als die Eintracht Meister wurde:

    Finale um die Deutsche Meisterschaft

    Mann, was waren wir mal gut. :)

  99. ZITAT:
    Wem langweilig ist, hier das Finale 1959 als die Eintracht Meister wurde:
    Mann, was waren wir mal gut. :)“

    Und dann hat der Heri es versäumt, die Verträge mit Sztani und Feigenspan zu verlängern, Folgen bekannt.

  100. ZITAT:
    „Wem langweilig ist, hier das Finale 1959 als die Eintracht Meister wurde:

    Finale um die Deutsche Meisterschaft

    Alle zu klein. Und Gorke.

  101. ZITAT:
    „Achtung ENGLAND Frage: Sind jetzt in Newcasle und möchten 2 Tage bleiben.
    Doch wohin danach?
    Kennt jemand ein nettes Städtchen (idealerweise halber Weg Newcastle – Dover) wo es sich lohnt, 2 Tage zu verweilen?
    Ich freue mich besonders auf die Antwort vom Gründel.“

    Fahr doch nach Magaluf..Da ist das Wetter besser und du hast trotzdem alle Facetten der englischen Gastfreundschaft

  102. ZITAT:
    „ZITAT:
    Ich freue mich besonders auf die Antwort vom Gründel.“

    Fahr doch nach Magaluf..Da ist das Wetter besser und du hast trotzdem alle Facetten der englischen Gastfreundschaft“

    Made my day :))

  103. „Fahr doch nach Magaluf..Da ist das Wetter besser und du hast trotzdem alle Facetten der englischen Gastfreundschaft“

    Mal kurz ‚Magaluf‘ geguhgelt
    „<I<Magaluf auf Mallorca mit seinen jungen britischen Touristen ist schlimmer als der Ballermann. Sex-Videos, Balconing und eine große Drogenszene veranlassen die Stadt nun dazu, Aufklärung zu betreiben.“

    „Oralsex-Wettbewerbe in Magaluf – damit ist jetzt Schluss“

    Ich kenn‘ mich da nicht so aus – zeigt sich in so einem Typ des HG an die Murmel … ähem … sowas wie Hassliebe…? *kopfkratz

  104. Typ = Tipp

    Bin verwirrt…
    ;)

  105. Jetzt Eintracht Frankfurts Carolin Schäfer um Silber gegen die Niederländerin Vetter.
    Mit nur 3 Punkten Vorsprung im abschließenden 800 m-Lauf des Siebenkampfs.

  106. ZITAT:
    „wie angesagt, rutscht Frau Schäfer immer tiefer.“

    Ja, gestern unerwartet auf Platz 1, am zweiten Wettkampftag die Silbermedaillie gewonnen.

    In manchen Gegenden scheint die Sonne halt weniger….

  107. schwarzwaldadler

    ich bin Lebenspessimist, warum weil am Ende der Tod steht, daher Glückwunsch an die es vorhergesagt haben und Glückwunsch an Frau Schäfer.

  108. ich war überrascht, dass die U19 Spieler heute gegen FSV dabei waren. Ich hatte fest mit gerechnet, dass sie in
    Leipzig spielen

  109. schwarzwaldadler

    111

    aber zum Schluss aber konnte ja nichts mehr passieren laut Eurosport war die Niederländerin keine Option, schon vor dem Lauf, weil Schäfer da klar besser ist.

  110. schwarzwaldadler

    die Dramatik von 111 war nicht mehr gegeben. da er zweite Platz feststand, da die Dame aus NL im 800 M Lauf keine Chance von vorne weg hatte.

  111. Natürlich ist es gut zur Eintracht zu wechseln.

    Reportertrottel.

  112. ZITAT:
    „die Dramatik von 111 war nicht mehr gegeben. da er zweite Platz feststand, da die Dame aus NL im 800 M Lauf keine Chance von vorne weg hatte.“

    Du weißt aber schon, dass man bei einem Mehrkampf zu JEDER Disziplin antreten muss? Und in JEDER dieser Disziplinen die dann bestmögliche Leistung bringen muss?
    Da stand nix fest. Gar nix.
    Außer dem Respekt und Glückwunsch zur Leistung.

  113. schwarzwaldadler

    verstehe nicht was du meinst, ich wollte darstellen das die Frau aus NL, keine Chance gegen sie mehr hatte, es sei denn unsere wäre gestürzt, weil unsere die bessere 800M Läuferin ist.

    Daher war der Lauf nur Routine.

  114. @119/120: nur weil’s aus dem schwarzwald schallt, muss man nicht krümel kacken und binsen mit +1 benoten. unter normalen bedingungen (die drei erstplazierten nach sechs wettkämpfen laufen die 800 m zu ende) stand das endergebnis fest. krämpfe und stolperer und … hätten natürlich jede treffen können.

  115. schwarzwaldadler

    120 danke

  116. ZITAT:
    „@119/120: nur weil’s aus dem schwarzwald schallt, muss man nicht krümel kacken und binsen mit +1 benoten. unter normalen bedingungen (die drei erstplazierten nach sechs wettkämpfen laufen die 800 m zu ende) stand das endergebnis fest. krämpfe und stolperer und … hätten natürlich jede treffen können.“

    Nach dieser Methode kannst du Disziplin für Disziplin zurück rechnen – am Ende braucht keine Athletin mehr anzutreten, weil das Ergebnis rechnerisch ja ohnehin schon von vorneherein fest steht. Gilt übrigens auch für die Bundesliga.
    Damit kann man Blog-G jetzt zumachen.

  117. ZITAT:
    „… Daher war der Lauf nur Routine.“

    Sowas wie „Routine“ in einem Mehrkampf im laufenden Wettbewerb – noch dazu bei einer WM – gibt es nicht.
    Egal, wie oft man einen Wettbewerb bereits möglicherweise selbst erlebt hat.
    „Routine“ holt man sich im Training. In heimischer Umgebung. Bei heimischen Verhältnissen.
    Die Umsetzung dieser „Routine“ in fremder Umgebung, bei veränderten Bedingungen, bei veränderten Abläufen ist eine der Künste eines erfolgreichen Athleten. Und eine vollkommen andere Disziplin.

    Daher gibt es zB auch im Fußball Trainings-„Weltmeister“ und Einbrüche in Pflichtspielen.
    Muss einem nicht gefallen, kann man möglicherweise auch nicht nachvollziehen, ändert aber nix.

  118. ZITAT:
    „…. unter normalen bedingungen (die drei erstplazierten nach sechs wettkämpfen laufen die 800 m zu ende) stand das endergebnis fest. krämpfe und stolperer und … hätten natürlich jede treffen können.“

    Ja, unn? Was genau macht das jetzt an der Silbermedaille für Schäfer schlechter? Versteh‘ Euch net.

  119. schwarzwaldadler

    ich habe doch nicht gesagt, sie müsse nicht mehr antreten, woher hast du das nur.
    Kommentar 111 tut so als sei der 800M Lauf noch das Highlight für Schäfer, nein Platz 2 stand fest, es sei denn, sie wäre gestürzt, mehr habe ich nicht dazu gesagt und das musst du mir eingestehen, evtl hast was falsch verstanden oder hast schon die Tasten in der Hand wenn ich was schreibe, rein aus Trotz.

  120. schwarzwaldadler

    126

    es geht nur darum, das 111 so tut als ob der 800M Lauf wichtig wäre. Da Schäfer aber die besser Läuferin ist, war deren Platz 2 vorprogrammiert das meine ich. Es geht nicht darum, diese sensationelle Leistung zu schmälern.

  121. Zwecklos. Nutzlos. Unergiebig.
    Leider immer wieder.

  122. schwarzwaldadler

    129

    warum denn wollt ihr es nicht verstehen,

    Frau Schäfer hat nur drei Punkte vor, aber ist die absolut bessere Läuferin und es war klar das sie wenn sie da Zeil erreicht die Frau aus den NL schlagen wird.

    Der Kommentar 111 tut aber so, als wäre der 800M Lauf das Ding des Tages, der entscheidend für die Platzzierung wäre , das war aber nicht, außer Frau Schäfer wäre gestürzt.

  123. die reflexe sind noch da. hat ja auch was.

  124. Mir langt ‚Magaluf‘. Ergiebig genug.
    Ansonsten – selbst schuld, wer’s immer wieder wider besseres Wissen versucht.
    Meine Meinung. Gute N8.

  125. Ja.. Krümel kacken… stimmt schon irgendwie.

    Die #46 von 14:46 Uhr war eine Wiederholung der düsteren Prophezeiung des Gelbfüßlers von gestern. Der Wettkampf ist eben beendet wenn die Ziellinie überschritten wird, wie schon erwähnt wurde. Wie bei einem Fußballspiel eben auch erst nach 90 Min. + das Ergebnis fessteht. Persönliche Bestzeiten und journalistische Hoffnungsschätzereien, sind allenfalls ein Anhaltspunkt. Wenn also „berufspessimistische“ Alemannen schwarzmalen, ist die Häme bei Nichteintreten der Prognose m.M.n. nicht unangebracht.

    Was jedoch Respekt und Glückwunsch mit Binsen zu tun haben entzieht sich meiner Kenntnis. Daher -6

  126. schwarzwaldadler

    sorry aber ihr seid alle Bekloppt

  127. schwarzwaldadler

    wenn das CE oder Nidda Adler schreiben würde wäre es für euch Nachvollziehbar.

  128. ZITAT:
    „Grimsby, Milton Keynes,Slough, … nein, halt, Empfehlung.

    Ripon, York, Lincoln, Cambridge, Norwich, …“

    Dankend, Isaradler – Ripon ist jetzt arch na an Newcastle. York / Cambridge / Norwich hatten wir schon.
    ABER: Lincoln noch nicht. Haben eben gebucht.

    Zwei Vorteile: Wir haben ein schönes Reiseziel und wenns scheiße ist, können wir unsere Anwalte gen Isar schicken.

  129. schwarzwaldadler

    ich habe doch geschrieben, wenn sie gestürzt wäre dann wäre es futsch, das bestätigt doch euer reden davon, das es erst zu Ende ist wenn die Linie überschritten, aber unter normalen Umständen war Silber sicher, das schreibe ich so die ganze Zeit.

    Aber die 111 macht den Lauf zum wichtigsten Ereignis, das wäre er gewesen, wenn beide beim laufen gleichstark wären.

  130. ZITAT.
    „… Ansonsten – selbst schuld, wer’s immer wieder wider besseres Wissen versucht. …“

    Naja … Schale? Grün-geformter Nephrit im Pott?
    Versuchen kann man’s ja. Jedes Jahr. Versuch macht kluch.
    Wir sind … obbdimisdisch. Alle Jahre wieder ;-)

  131. schwarzwaldadler

    Die Stadt Frankfurt sollte sich mal Gedanken machen, das Heimspiel Derby des FSV gg Offenbach bei uns im Stadion zu machen, was kämen da Gelder auf Grund von Zuschauerzahlen für den FSV raus….

  132. schwarzwaldadler [Samstag, 05.08.17 22:46Uhr]

    und wenn es morgen feritg ist, ist sie 4. wie es typisch ist bei allen deutschen.

    Was die Holzmedal. bedeutet.

    schwarzwaldadler [Samstag, 05.08.17 22:58Uhr]

    wer kein Edelmetall holt hat da nichts zu suchen das ist meine Meinung. Sportföderung würde sofort gestrichen werden.

    Kein weiterer Kommentar…………

  133. Einfach mal aufhören den Troll zu füttern würde schon langen.

  134. schwarzwaldadler

    140

    das hat doch nichts damit zu tun das silberne Metall feststand.

  135. schwarzwaldadler

    Nochmals zum Mitschreiben:

    lest doch mal 111

    er tut so als der der 800M Lauf entscheidend das war er eben nicht

    wenn sie rein kommt ohne zu stürzen ist Silber da.

    genau das schreibe ich

  136. schwarzwaldadler

    was das andere betrifft so bleibe ich dabei sieh die 100M Läuferin macht ne beste Zeit nach Krabbe, aber wenn es im Halbfinale drauf ankommt ist sie dazu nicht in der Lage, daher ist sie für mich eine Versagerin, die sofort von Ihren sportlichen Aufgaben entbunden gehört.

  137. Soll das jetzt jeden Abend so weitergehen?

  138. @141

    Ich gelobe Besserung.

  139. schwarzwaldadler

    nein aber warum versteht ihr nicht das ich nur sage das Frau Schäfers Silber vor dem Lauf eingetütet war.

  140. Brigadier Lethbridge-Stewart

    EIne Bekannte aus dem Schwarzwald hat aktuell kein Internet. Es gibt also Grund zur Hoffnung.

  141. ZITAT:
    „was das andere betrifft so bleibe ich dabei sieh die 100M Läuferin macht ne beste Zeit nach Krabbe, aber wenn es im Halbfinale drauf ankommt ist sie dazu nicht in der Lage, daher ist sie für mich eine Versagerin, die sofort von Ihren sportlichen Aufgaben entbunden gehört.“

    Sagt jemand, der wahrscheinlich grade so den Weg von der Couch zum Klo packt, ohne pumpen zu müssen.

    Ich kenn dich nicht, dazu bin ich zu selten hier im blog, aber du scheinst einen Ruf zu haben, von dem was man hier so liest. Wer sowas schreibt wie du, ist für mich ein Versager und gehört sofort von seinem Internet entbunden.

  142. schwarzwaldadler

    ich frage mich wirklich was daran falsch ist zu sagen da der 800M Lauf entscheidend war, kann mir das mal einer beantworten.

    Uff gerade den Live Kommentar von Eurosport gehört da vorhin aufgenommen:

    Carolin Schäfer kann Silber nur verlieren, wenn sie über Ihre eigenen Beine stürzt, habt ihr dem schon eure Vetos geschrieben…….

  143. ZITAT:
    „@141

    Ich gelobe Besserung.“

    Sorry, kann ich net.

    Eine Frau, die als erste Deutsche seit 26 Jahren über 100 m unter 11 Sek. läuft, ist also eine Versagerin. Interessante Sichtweise.

  144. schwarzwaldadler

    149

    ich stelle immer fest wenn in diesem Blog nicht gleiche Meinung gemacht wird gibt`s auf die Fresse.

    Das Wort Versager häte ich gerne begründet bevor ich dich melde.

  145. schwarzwaldadler

    151

    was nutzt ihr das, kein Edelmetal dumm gelaufen.

  146. schwarzwaldadler

    die hat ein Paar Tage Urlaub in London gemacht nicht mehr nicht weniger.

  147. ZITAT:
    „149

    ich stelle immer fest wenn in diesem Blog nicht gleiche Meinung gemacht wird gibt`s auf die Fresse.

    Das Wort Versager häte ich gerne begründet bevor ich dich melde.“

    Mir egal ob jemand eine andere Meinung hat, ich guck nicht mal wirklich die Leichtathletik WM, das was du hier aber absonderst ist mit frech noch gut beschrieben. Und genau deswegen bist du ein Versager für mich, du urteilst über Sportler/innen und nennst sie Versager, und dann darf ich dich so nicht nennen ? Du bist ein komischer Vogel.

  148. @151 Die Kleene ist grad mal 20 und ist Bestleistung gelaufen, phantastisch. Bezweifle jedoch, daß Argumente hier noch helfen, da sie beim Adressat offensichtlich auf ein Vakuum hinter den visuellen Sensoren treffen. Daher versuche ich der Empfehlung aus 141 nachzukomen. So schwer es mir fällt.

  149. ZITAT:
    „Daher versuche ich der Empfehlung aus 141 nachzukomen.“

    Danke

  150. ich scroll einfach weiter, viele hingegen noch nicht, wie ich bemerke…

  151. schwarzwaldadler

    155

    lese doch mal bitte durch um was es geht:

    111 hat gesagt, das der 800M Lauf so spannend und wichtig ist, die Wahrheit ist aber, das Frau Schäfer aus Grund Ihrer läuferischen Überlegenheit gegenüber der Dame aus den NL, Silber nicht mehr zu nehmen war, außer sie stürzt.

    Damit sage ich nur seit Stunden , 111 hat den Lauf so aufgebauscht, das Endergebnis stand vor dem Lauf fest.
    120 hat das ja auch erklärt.

    Nur weil ich das sage, ist hier eine Diskussion aufgekommen. Auf die 120 hat keiner geantwortet, obwohl die Aussage genau der meinigen entspricht.

  152. schwarzwaldadler

    156

    was nutzt es ihr :

    wer redet davon noch in einem halben Jahr, unsere Blinden können ihre Leistungen nur abrufen, wenn es um nichts geht. ZW Lauf und so, ab Halbfinale geht nichts mehr, da muss man doch auch mal dran arbeiten, warum das so ist.

    Im Halbfinale, wo war sie.

  153. Huch, was ist denn hier los? Ging denn wieder der Trollinger rum?

  154. ZITAT:
    „Achtung ENGLAND Frage: Sind jetzt in Newcasle und möchten 2 Tage bleiben.
    Doch wohin danach?“

    Wenn man schon mal in der Nähe ist, sollte man Steeple Sinderby suchen, um das Geheimnis des Erfolges zu ergründen. Oder die Yorkshire Moore ansehen und das entsprechenden (Fußball-) Buch lesen.
    Touristisch ist Lincoln natürlich auch nicht schlecht.

  155. ZITAT:
    „EIne Bekannte aus dem Schwarzwald hat aktuell kein Internet. Es gibt also Grund zur Hoffnung.“

    +100000

  156. Habe den Gründelschen Rat befolgt und bin flux nach Magaluf.

    „Oralsex-Wettbewerbe in Magaluf – damit ist jetzt Schluss“

    …. und schon amtierender Champion im Herren-Einzel.

  157. 162 – ChrisW, phantastische Idee. Ich widme auch meine Urlaubsaktivitäten dem Fußball. Meine Frau wird so begeistert sein, dass ich nächstes Jahr tatsächlich von allem losgelöst nach Magaluf kann.

    Übrigens bin ich vorhin auch mal 800 gelaufen, gestolpert und hingeknallt. Hatte einen Stein im Schuh.

  158. @165
    Sie schleppt Dich auf diese seltsame Insel um irgendwelchen völlig unbekannten Gruppen mit schlechter Musik zuzuhören und Du darfst im Urlaub kein Fußball?

    Magaluf wäre vielleicht doch eine Alternative…..

  159. ZITAT:
    „…. und schon amtierender Champion im Herren-Einzel.“

    ..und jetzt Nackenschmerzen?

  160. Rheinland Adler

    Isser weg?

    Guten Morgen Frankfurt.

  161. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…. und schon amtierender Champion im Herren-Einzel.“

    ..und jetzt Nackenschmerzen?“

    Haha, wie geil :-)

    Ich stelle fest, dieser angebliche Adler aus dem black forrest hat einen gewissen Ruf hier. Stelle künftig alle Aktivitäten ein, die auf irgendeine Art und Weise die Kommunikation mit ihm beinhalten.

    Zum WE: Beide Testspiele souverän gewonnen, alles andere als das Triple wäre eine Enttäuschung…

    Spaß beiseite: Willems, Besuschkow, Jovic gefallen mir mit am besten, Haller wird auch noch zulegen, da bin ich mir sicher. Im MF wurde Fernandes zwar von Mal zu Mal besser, hier würde ich aber derzeit einen fitten Stendera, de Guzman oder natürlich Mascarell vorziehen.

    Auf der LIV Position würde ich nochmal zuschlagen, ebenfalls einen variablen Flügelspieler. Regäsel dafür abgeben und der Kader sollte soweit stehen.

  162. OT: Unser Korrespondent Korken berichtet (nicht) live von der Saisoneröffnung…

    https://maintracht.blog/2017/08/07/familiensaisoneroeffnungsspektakel/

  163. @170: ein Fall fürs Jugendamt! Kinder anfixen, und das in solch einem Alter geht gar nicht. Was dabei rum kommt, lässt sich hier im Blog ja besonders abends nachlesen. Traumatisierte Psychokrüppel. Hat das dieser kleine Korken verdient?

  164. Sehr schöner Erlebnisbericht.
    Was mir in den beiden Testspielen aufgefallen ist, dass Hrgota in der ersten halben Stunde zu mehr Torchancen kam als Haller und Jovic in beiden Spielen zusammen. Irgendwas macht er also richtig.
    Jetzt muss er sie nur noch verwandeln. Ich bin guter Hoffnung, schließlich ist Kovac ein guter Ausbilder.
    Nicht dass ich später mal lesen muss: fottgejacht!

  165. Morsche
    Gibt`s was neues zu Hradetzki?

  166. Hat Vertrag

  167. Ich meine, der Haller braucht einfach mal vier, fünf Spiele am Stück.

  168. Hrady hatte gegen Betis ein paar starke Szenen, da konnte sich die Eintracht bei ihm bedanken, dass er einen Rückstand verhindert hat.

    Gleichwohl, wenn man für ihn jetzt 8 Mio. Ablöse bekommen kann und umgekehrt vielleicht einen Hitz für 3 – 4 Mio. verpflichtet, hätte man noch Kohle, um einen halbwegs erfahrenen IVer zu verpflichten.

  169. … das was hier so geschrieben wird ist selbst aus dem Urlaub nur schwer erträglich. Wenn sich das nicht ändert, ist der Blog nicht mehr lesenswert. Und ja, ich weiß wir sind es alle zusammen.

  170. @Thorsten: Dann verstehe ich nicht, warum Du Deine wertvolle Urlaubszeit mit dem Lesen hier im Blog vergeudest. Hast Du nichts besseres zu tun?

  171. ZITAT:
    „… wenn man für ihn jetzt 8 Mio. Ablöse bekommen kann…“

    Von wem glaubst Du könnten wir für unseren Torwächter 8 (acht!!) Mio (!) EUR erlösen – bei einer
    Vertragsrestlaufzeit von etwas weniger als 1 Jahr?

    @ Stefan:
    Im Artikel http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1327152 hat’s bei der fetten Zwischenzeile „Eine Ergebnis ohne große Aussagekraft“ ein „e“ zuviel.

  172. 178 – das geht doch klar gegen mich.

  173. „178 – das geht doch klar gegen mich.“

    Tja, mit dem sportlichen Erfolg kommen eben auch Neid und Missgunst – „amtierender Champion im Herren-Einzel.“ ;)

  174. ZITAT:
    „Habe den Gründelschen Rat befolgt und bin flux nach Magaluf.

    „Oralsex-Wettbewerbe in Magaluf – damit ist jetzt Schluss“

    …. und schon amtierender Champion im Herren-Einzel.“

    Aha, Steve Bannon also entthront.

  175. @180 – nachdem die Vorbereitung abgeschlossen ist und man unmittelbar vor dem Saisonstart steht, will man seinen ersten Torwart eigentlich nicht abgeben. Eintracht Frankfurt muss ihn auch nicht abgeben.

    D. h. wenn jemand einen vermeintlich „marktüblichen“ Preisfür Hrady bietet, dürfte die Eintracht wenig Interesse haben, darauf einzugehen. Das Geld müsste 1:1 umgehend reinvestiert werden und ob man sich durch einen last-minute-Tausch auf so einer wichtigen Position sportlich verbessert oder verschlechtert, sei mal dahin gestellt.

    Die Hoffnung ist, dass er bleibt und wenn er doch unbedingt gehen will, dann sollte in der Tat die Eintracht die Preise so diktieren, dass man einen Überschuß erwirtschaftet, mit dem man auf anderen Positionen handlungsfähig würde.

    Wie gesagt, die Eintracht muss nicht verkaufen, und ich gehe ehrlich gesagt auch eher davon aus, dass sie es nicht tut.

    btw – man kann schon davon ausgehen, dass die Neymar-Millionen zu Preissteigerungen auch in Fußball-Deutschland führen werden, … die Flut hebt alle Boote … ;-)

  176. Es ist doch einfach wie jedes Jahr. Im Endeffekt sind wir verliebte Narren, die nichts wissen.

  177. ZITAT:
    „@ Stefan:
    Im Artikel http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1327152 hat’s bei der fetten Zwischenzeile „Eine Ergebnis ohne große Aussagekraft“ ein „e“ zuviel.“

    Ich frage mich allerdings, ob nun das Ergebnis keine große Aussagekraft hat, wie es in der Zwischenüberschrift heißt, oder sogar „keinerlei,“ wie aus nachfolgendem Text zu entnehmen ist?

    Und allem Anschein nach misst der Autor den Testspielen über das Resultat hinaus keine Bedeutung bei, wenn der schreibt: „Freilich habe auch dieses Ergebnis keinerlei Aussagekraft, genauso wenig wie die sieglosen und matten Auftritte zuvor.“

    Ist dem so, bleibt die Sinnhaftigkeit eines Testspiels zu hinterfragen, insbesondere warum viele Bundesligisten trotz dessen ihre Analysen zu Freundschaftsspielen der Konkurrenz schicken. Ich bitte um Aufklärung.

  178. @ Ronny B. (184) – alles richtig, was Du schreibst.

    Offen bleibt dennoch die Frage, von wem die 8 Mios kommen sollen.
    Bisher verlautete lediglich ein halbwegs konkretes Interesse von Benfica, die wir im Fall Harris ja gerade als eher zahlungsunwillig (Ablöse) erlebt haben. Angesichts des zähen Vertragspokers der vergangenen Monate wäre es mir inzwischen fast lieber, den Finnen für einen „marktüblichen“ Preis abzugeben und auf die (laut Mopes) längst gescouteten (und wie ich erwarte) gleichwertigen Alternativen.
    Dann müsste das Geld eben umgehend 1:1 umgehend reinvestiert werden, so what?
    Das Beispiel Ottsche/Willems zeigt, dass man sich nicht zwangsläufig verschlechtern muss.

  179. #187
    „Das Beispiel Ottsche/Willems zeigt, dass man sich nicht zwangsläufig verschlechtern muss.“

    hut ab. kann ich nach null pflichtspielen für die sge noch nicht beurteilen.

  180. @ karsten
    Um zu erkennen, dass der Retro-Willy ein wirklich Guter ist, brauche ich keine Anschauung in einem Pflichtspiel. Und ich gestatte mir, ihn ganz subjektiv als sportlich zumindest gleichwertig dem nach Schalke abgewanderten LAV einzuschätzen.

  181. ZITAT:
    „… das was hier so geschrieben wird ist selbst aus dem Urlaub nur schwer erträglich. Wenn sich das nicht ändert, ist der Blog nicht mehr lesenswert. Und ja, ich weiß wir sind es alle zusammen.“

    Nein. Das sind wir nicht alle zusammen

  182. „… Das Beispiel Ottsche/Willems zeigt, dass man sich nicht zwangsläufig verschlechtern muss.“

    Das Beispiel Willems zeigt erst mal gar nix.
    #musterohnewert

  183. ZITAT:
    „“… Das Beispiel Ottsche/Willems zeigt, dass man sich nicht zwangsläufig verschlechtern muss.“

    Das Beispiel Willems zeigt erst mal gar nix.
    #musterohnewert“

    Achherrje, Hinrteufel – ich sehe, Du hast ja schon geantwortet.

  184. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „“… Das Beispiel Ottsche/Willems zeigt, dass man sich nicht zwangsläufig verschlechtern muss.“

    Das Beispiel Willems zeigt erst mal gar nix.
    #musterohnewert“

    Doch es zeigt einiges hinsichtlich Strategie, Scouting, Kaderplanung, usw… Nur, ob der Willems sich durchsetzen wird, das kann es natürlich noch nicht zeigen. Grundsätzlich ist er aber befähigt.

  185. Von wem kam eigentlich der Pass auf Hrgota vor seinem Tor gestern. Kamada? Das war schon schön- auch wenn sich in der BuLi wahrscheinlich wenige Abwehrreihen von sowas übertölpeln lassen.

  186. @TorstenW

    Mach‘ es doch wie ich, erst lesen, wenn der Pegel erreicht ist. Hilft.

  187. Ich habe beschlossen, den gepflegten Grusel der Testspiele komplett zu ignorieren. Sonst müsste ich mir schon vor der Saison den Kopf weg schreien. Bestimmt sieht das zum Saisonstart ganz anders aus. Bestimmt.

  188. #musterohnewert, „Stehen als Mannschaft so niemals auf dem Platz“; haben doch 5 Buden gemacht…alles richtig. Trotzdem mal ein Gedanke zum gestrigen Testspiel, kurioserweise habe ich mir das wertloseste der Wertlosspiele angesehen, ausgerechnet.
    Mich hat dieses hektische Passen/Ball nach vorne dreschen irgendwie genervt. Ab 35 Meter vor dem generischen Tor ging es mal wieder los. Und ich frage mich wieso man, wenigstens nach einer gewissen Anfangsphase, nicht ein wenig Ruhe und Präzision rein bringen kann. Muss ja nun nicht alles gelingen, aber ich fürchte im DFB-Pokal wird der Gegner richtig dazwischenfunken, da sollten wir dann nicht so hektisch spielen.

    Willems hat kein Pflichtspiel gemacht, d’accord. Aber irgendwie machen er und seine Position mir keine Sorge, wird also ein Totalausfall oder verletzt sich demnächst.

  189. ZITAT:
    „Willems hat kein Pflichtspiel gemacht, d’accord. Aber irgendwie machen er und seine Position mir keine Sorge, wird also ein Totalausfall oder verletzt sich demnächst.“

    Nachdem ich die fundierten Einschätzungen im PSV-Forum gelesen habe, bin ich optimistisch, dass er für ein halbes Jahr unser Spiel erheblich verbessern wird.

  190. @Laie
    Ich weiß, ich bin gleich wieder die Unke, aber ich gebe Dir recht. Ich habe mir heute morgen nochmal die erste Hälfte des Kicks in Wiesbaden angeschaut.

    „Mich hat dieses hektische Passen/Ball nach vorne dreschen irgendwie genervt.“

    Genau das war da auch. Flipperfußball vom Feinsten. Der Ball war meist schneller weg bzw. im Aus als man hingucken konnte. Ich weiß beim besten Willen nicht, wie man das in knapp zwei Wochen in den Griff kriegen soll. Zumindest solange im Mittelfeld niemand ist, der mal ein wenig Struktur reinbringen kann.

  191. „Ich weiß, ich bin gleich wieder die Unke, …“

    Nein.

  192. Re Thema Flipper:
    Sehr unschön dass die SGE wohl auf absehbare Zeit mal wieder nicht in Topbesetzung auflaufen wird; lt heutigem FR Artkel höchstwahrscheinlich wieder die altbekannten Rückenprobleme von Fabian Auslöser für seine Knieproblem, be…scheiden das.

    Man hat ja in der Rückrunde des Grauens gesehen wie suboptimal der Ausfall eines Spielers ist der in guter Form auch mal allein ein knappes Spiel entscheiden kann.

    Hoffentlich kriegen die Ärzte den Marco F. diesmal schneller wieder hin. Und die Leiste vom Guzman auch, der ist nämlich nicht so hektisch wie seine Vertreter.

  193. Kovac hat doch heuer explizit Passtempo trainieren lassen, oder?

  194. „Grundsätzlich ist er aber befähigt.“

    Sowas zu schreiben, ohne ihn in wenigsten 10 Pflichtspielen gesehen zu haben ist völlig inakzeptabel, arrogant und anmaßend. Das dürfen nur die Platzhirsche.
    #musterohnewert

  195. ZITAT:
    „Ich habe beschlossen, den gepflegten Grusel der Testspiele komplett zu ignorieren. Sonst müsste ich mir schon vor der Saison den Kopf weg schreien. Bestimmt sieht das zum Saisonstart ganz anders aus. Bestimmt.“

    Ging mir ähnlich, deshalb hab ich mir zur Nervenberuhigung mal einen Kurzüberblick über die Ergebnisse unserer Mitbewerber verschafft, Fazit, die Meisten haben sich größtenteils auch nicht sonderlich mit Ruhm bekleckert.
    Wundertütensaison, he ho, let´s go!

  196. ZITAT:
    „Mach‘ es doch wie ich, erst lesen, wenn der Pegel erreicht ist. Hilft.“

    War der Frühschoppen nett? ;)

  197. Es ist doch immer dasselbe: läufts nicht so recht in den Vorbereitungsspielen heißt es das sind nur Testspiele und haben nicht viel Aussagekraft. Werden die Spieler aber gewonnen heißt es: die Mannschaft ist schon toll in Schuß. Was Haller betrifft halte ich die Verpflichtung für ein 7 Mio. Mißverständnis. Die Art wie er sich auf dem Platz bewegt läßt michts gutes ahnen. Da hilft nur ein zweiter Frühling von AMFG.

  198. ZITAT:
    „Sowas zu schreiben, ohne ihn in wenigsten 10 Pflichtspielen gesehen zu haben ist völlig inakzeptabel, arrogant und anmaßend. Das dürfen nur die Platzhirsche.
    #musterohnewert“

    Sorry, das ist doch Quatsch. Natürlich ist ein Spieler mit einer solchen Vita „grundsätzlich befähigt“. Aber jetzt schon zu sagen, dass er für die Mannschaft und die Eintracht besser oder zumindest genauso gut ist wie Ozcipka, halte auch ich für etwas verfrüht.

  199. Stefan, Du hast das System noch net verstanden. Flipperfußball können auf diesem hohen Niveau nur wenige. Die Gegner können oft damit net so gut umgehen wie wir, womit der Erfolg von EF sozusagen vorgezeichnet ist! Hip Hip Uah

  200. „die Sinnhaftigkeit eines Testspiels“

    Die liegt wohl im Auge des Betrachters.

  201. ZITAT:
    „War der Frühschoppen nett? ;)“

    Nett muss nedd sein, Hauptsach‘ des verdammte Zittern lässt nach. Vor allem beim Schalten nervt des.

  202. „Es ist doch immer dasselbe: läufts nicht so recht in den Vorbereitungsspielen heißt es das sind nur Testspiele und haben nicht viel Aussagekraft. Werden die Spieler aber gewonnen heißt es: die Mannschaft ist schon toll in Schuß.“

    Bei mir ist das genau umgekehrt.

  203. ZITAT:
    Und allem Anschein nach misst der Autor den Testspielen über das Resultat hinaus keine Bedeutung bei, wenn der schreibt: „Freilich habe auch dieses Ergebnis keinerlei Aussagekraft, genauso wenig wie die sieglosen und matten Auftritte zuvor.““

    Da geht es doch explizit um die Ergebnisse, die nichts bedeuten. So lese ich das. Dass die Auftritte der Spieler zumindest für den Trainer eine Aussagekraft haben, kann doch davon unabhängig sein.

  204. Ich mach` mir weniger Angst wegen Flipperfußball vorne als hinten. Stand heute wird Marco Russ als Erstbesetzung IV in die Saison gehen, Knothe als Backup und Fernandez als defensiver Mittelfeldabsicherer-Abräumer. Da wird der eine oder andere durchkommen.

    Vorne dagegen fehlen Guzi und Fabs. Unsere beiden besten Spieler im Aufbau (hoffentlich, was Guzi angeht). Das kann ein Bundeligamittelfeldkandidat nicht kompensieren. Bis da zumindest einer von den beiden etwas reißt, müssen die zwei Stürmer halt irgendwie reinflippern. Hauptsache hinten stehe wir sicher. Siehe oben.

    Ordonnez sollte man ausleihen oder weitervermitteln, wenn er nicht für die BuLi taugt. Besser früh als spät.

  205. „Aber jetzt schon zu sagen, dass er für die Mannschaft und die Eintracht besser oder zumindest genauso gut ist wie Ozcipka, halte auch ich für etwas verfrüht.“

    Aha, ja, gut, ist okay.
    Ich bitte vielmals um Entschuldigung, dass ich mir aufgrund von Informationen und Beobachtungen eine subjektive Einschätzung des Spielers mittels meines vermeintlichen fußballerischen Sachverstands erlaubt und diese Meinung hier jetzt schon gepostet habe.

    Ab wann wäre es denn nicht mehr verfrüht ?
    Noch vor Ende der Hinrunde?

  206. ZITAT:
    „Was Haller betrifft halte ich die Verpflichtung für ein 7 Mio. Mißverständnis. Die Art wie er sich auf dem Platz bewegt läßt michts gutes ahnen.“

    Also er hat mich gegen Sevilla auch überhaupt nicht überzeugt, aber ihn jetzt schon als Fehleinkauf abzustempeln geht mir eindeutig viel zu schnell.

  207. ZITAT:
    „Ordonnez sollte man ausleihen oder weitervermitteln, wenn er nicht für die BuLi taugt. Besser früh als spät.“

    laut faz kriegen sie nicht mal regäsel los. und der hat ein paar spiele in der bl mehr auf dem buckel.

  208. ZITAT:
    „laut faz kriegen sie nicht mal regäsel los.“

    Schade, dass zu sowas immer noch zwei gehören…

  209. Das mit dem Yanni Regäsel ist auch so ’ne Geschichte, die ich nicht verstehen kann. Dass man mit dem so gar nichts anzufangen weiß. Der war doch, wenn ich mich recht erinnere, mal Wunschkandidat.

  210. @ Stefan: Kannst dir die Antworten auf meine Frage(n) sparen.

    Wenn einerseits meine Formulierung
    „Das Beispiel Ottsche/Willems zeigt, dass man sich nicht zwangsläufig verschlechtern muss.“ inakzeptabel ist, andererseits aber der SWA unwidersprochen und ungestraft verkündet:
    “ ihr seid alle Bekloppt“, dann bin ich bei ThorstenW (178);
    dann „ist der Blog nicht mehr lesenswert.“
    Für mich jedenfalls, solange, wie sich daran nichts ändert.

    Ganz am Rande, nebenbei und ebenfalls äußert subjektiv:
    Diese erneuten völlig blödsinnigen, respektlosen und arroganten Ergüsse vom Schwarzwaldelch wie am WE sind mMn mit verantwortlich für die deutlich wahrnehmbare Gereiztheit und verminderte Toleranz im blog. Angesichts dieser unfassbar dämlichen Kommentare stellen sich mir die Nackenhaare auf, und da ihn kaum jemand bremst, meide ich den blog (und damit auch fr-online.de). Aber das bin – natürlich – nur ich.

  211. Ich kann mich kaum an die weinigen Spiele des Regäsel erinnern. Schemenhaft habe ich noch eine schwache Eintrachtphase im Kopf, während dieser Regäsel ein paar wenige Auftritte hatte, in denen er weder positiv noch negativ auffiel – oder?

    Also eine wirkliche Chance hatte der eher nicht. Schade.

  212. Im Moment ist meine Einschätzung von Haller auch „das Geld nicht wert“. Natürlich kann sich das wieder ändern.

  213. Hä?

    „„Das Beispiel Ottsche/Willems zeigt, dass man sich nicht zwangsläufig verschlechtern muss.“ inakzeptabel ist, andererseits aber der SWA unwidersprochen und ungestraft verkündet“

    wer sagt den inakzeptabel? Ach so – du liest ja nicht mehr mit. Ok.

  214. 221 – ich schwanke beim schwarzwälder auch zwischen drollige Blog-Opfervisage und unerträglichem Schwachkopf.

    Und natürlich lese ich wider jede Vernunft seinen Unfug. Weil ich auch ein Schwachkopf bin.

  215. ZITAT:
    „Ich kann mich kaum an die weinigen Spiele des Regäsel erinnern. …
    Also eine wirkliche Chance hatte der eher nicht. Schade.“

    Geht mir auch so. Andererseits kann sich jeder im Training abieten.

  216. Das Beste, was man gegen schlechte Stimmung und Animositäten im Blog tun kann, ist wohl, lesenswerte Beiträge zu schreiben, damit andere darauf ebenso reagieren und man zu einem fruchtbaren und unterhaltsamen Austausch kommt.

    Immer schön sachlich und respektvoll. So wie der berufsjugendliche Gammler aus Karben.

    Sich über anderer Schreiber Schreibe zu beschweren, ist da allenfalls das Zweitbeste. Allenfalls.

  217. mir persönlich ist völlig egal was dieser swa schreibt, hirnteufel. und auf deinen vergleich habe ich lediglich geantwortet, dass ich mir so ein urteil noch nicht rausnehmen kann. wenn du es kannst ist doch gut. inakzeptabel ist das für mich jedenfalls nicht. habe ich auch nicht behauptet

  218. T. Chandler (Zitat): „De Guzman, Fernandes, Haller – eine Wahnsinns-Kante vorne im Sturm – das sind Spieler mit Riesenqualität. Natürlich müssen sie jetzt erst mal die Vorbereitung verdauen. Dann wird man erst richtig sehen, was die drauf haben.“
    Ich habe alle Vorbereitungsspiele gesehen und war auch 2x beim Training – der Kader ist für unsere Verhältnisse außergewöhnlich gut bestückt. Das wird schon!

  219. Manchmal schreibt der Falkenmayer richtig schlaue Sachen.

  220. Die Vorbereitung verdauen? Wir alle wissen, was bei einem Verdauungsvorgang herauskommt…

  221. „inakzeptabel ist das für mich jedenfalls nicht. habe ich auch nicht behauptet“

    Die Vokabel „inakzeptabel“ hat der Hirnteufel doch selbst in die Diskussion eingebracht (siehe #204).

  222. ZITAT:
    „ZITAT:
    „laut faz kriegen sie nicht mal regäsel los.“
    Schade, dass zu sowas immer noch zwei gehören…“

    Soweit ich weiß will der Spieler auch weg. Das Interesse an ihm ist wohl nicht all zu groß.

  223. Was der Gummiradler nimmt brauch ich auch. Alles so schön bunt, neu und toll.

  224. antonio.gramsci

    Ich halte es auch für sehr mutig, anhand von ein paar Trainingseindrücken aus zweiter Hand und zwei oder drei per TV verfolgter Test- und Benefizspiele eine Einschätzung zu der Qualität der Spieler abzugeben. Was man dagegen durchaus erkennen kann anhand der bisherigen Eindrücke, ist der Spielertyp.

    Man darf wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Willems ein bulliger, aggressiver, schneller und technisch zumindest gut ausgebildeter Linksverteidiger ist, und zwar einer der wirklich die Außenposition besetzt, von der eigenen bis zur generischen Grundlinie. Das gefällt mir vom Typ her schon mal gut, und tendenziell auch besser als Oczipka.

    Bei Haller konnte man schon anhand seiner Auftritte bei Utrecht ziemlich gut sehen was von ihm zu erwarten ist. Ich bin etwas erstaunt, dass jetzt alle so erstaunt sind. Das ist kein spektakulärer Stürmertyp, der einen riesen Wind macht, sich durchtankt, technisch brilliert, sprintstark Lücken reißt und die Bälle permanent fordert. Was ihn in seinen guten Szenen auszeichnet, ist eine geradezu stoische Ruhe vor dem Tor, ein solider Schuss, körperliche Robustheit und gutes Kopfballspiel. Der schleicht schon immer etwas behäbig über den Platz und braucht gute Vorlagen und ein klein wenig Zeit und Raum, um dann sicher zu verwandeln. Ich würde ihm noch etwas Eingewöhnungszeit zugestehen – im besten Fall könnte das durchaus ein Ersatz für Alex Meier werden. Zumindest ist er ein ähnlicher Spielertyp. Das Problem bzw. die offene Frage aus meiner Sicht: Wer füttert ihn mit guten Vorlagen? Und wird seine Handlungsschnelligkeit bei den extrem aggressiven und engen Abwehrreihen der Bundesliga ausreichen?

  225. @Hirnteufel :

    mach dich locker und nimm das doch alles nicht so ernst ;)
    Soweit ich weiss bist du ja noch nicht sooo lange hier am mitschreiben. Hier kriegt man halt ab und zu mal ein bisschen Gegenwind für seine Meinung, das kommt meistens nur schlimmer an als es gemeint ist, weils eben in Form eines Textes im Internet steht und nicht in einer persönlichen Kommunikation stattfindet.
    Jeder der hier schreibenden hat schon mindestens einmal eine auf den Deckel gekriegt und sich drüber aufgeregt, alles halb so wild. Jemand der dich gestern kritisiert hat, stimmt dir vielleicht morgen schon wieder vollumfänglich zu, so what ? Da muss jeder mal durch und es wäre doch schad, wenn du deshalb voll des Grames hier von dannen ziehen würdest. Denk noch mal drüber nach, so schlimm war es jetzt nicht, was der Karsten dir geschrieben hat, morgen lachste drüber :)

  226. Der schwitzfuß dreht durch.

  227. @ Merseburger (232)
    „Die Vokabel „inakzeptabel“ hat der Hirnteufel doch selbst in die Diskussion eingebracht (siehe #204).“
    Völlig richtig. – siehe „Stilmittel der Übertreibung“

    @ karsten (228) – habe ich auch so verstanden, Du warst mit dem „inakzeptabel“ nicht gemeint.

    @ RF (227): Tja, das ist halt nicht jedem so gegeben wie Dir.

    @ Stefan: Solange, wie sich an dem von mir Kritisierten (v.a. in der Moderation) nichts ändert, lese ich nicht mehr kontinuierlich mit, ja, bin ich raus.

    Viel Spaß mit Konya.

  228. Können wir uns jetzt bitte wieder dem Niederschreiben unserer Gokke-Trupp widmen ?

    #Kernkompetenz

  229. ZITAT:
    „Ich kann mich kaum an die weinigen Spiele des Regäsel erinnern. Schemenhaft habe ich noch eine schwache Eintrachtphase im Kopf, während dieser Regäsel ein paar wenige Auftritte hatte, in denen er weder positiv noch negativ auffiel – oder?

    Also eine wirkliche Chance hatte der eher nicht. Schade.“

    Das einzige was ich von Regäsel noch weiß ist wie er vorletzte Saison beim Stand von 2:1 gegen Mainz in der Nachspielzeit noch seine ganze rechte Linie hochrennt, um kurz vor der Eckfahne einen Einwurf auszuführen. Der natürlich beim Gegner landet und die Mainzer über die nun freie rechte Abwehrseite noch eine dicke Torchance haben….

    Und ja, Wunschspieler…aber nicht von Kovac…

  230. ZITAT:
    „Und ja, Wunschspieler…aber nicht von Kovac…“

    yep.
    Und da liegt wahrscheinlich auch das Problem.
    Regäsel hat, bei den paar Einsätzen die er hatte, sowohl Licht als auch Schatten gezeigt.
    Er war jetzt auch keine abgrundtiefe Graupe, dennoch hatte er einen schwereren Stand als……sagen wir Tawatha oder Tarashaj, die immer wieder ihre Chancen bekommen (haben).

  231. JBei Haller konnte man schon anhand seiner Auftritte bei Utrecht ziemlich gut sehen was von ihm zu erwarten ist.(…) Was ihn in seinen guten Szenen auszeichnet, ist eine geradezu stoische Ruhe vor dem Tor, ein solider Schuss, körperliche Robustheit und gutes Kopfballspiel…..“

    Typ Gomez? An den erinnern mich seine Berwegungsabläufe nämlich.

  232. Gärtnerweisheit

    Die Mimos, das is a Pflanz
    manchmal mit Schwanz
    Im Sommer, wenn sie blühen tut
    da wird sie scho mal rot vor Wut
    Dann nimmst sie aus der Sonne raus
    schon blüht die Kleine wieder auf.
    Jedoch hilft dieses auch nicht immer.
    Dann gib ihr einfach Flüssigdünger.

  233. ZITAT:
    „JBei Haller konnte man schon anhand seiner Auftritte bei Utrecht ziemlich gut sehen was von ihm zu erwarten ist.(…) Was ihn in seinen guten Szenen auszeichnet, ist eine geradezu stoische Ruhe vor dem Tor, ein solider Schuss, körperliche Robustheit und gutes Kopfballspiel…..“

    Typ Gomez? An den erinnern mich seine Berwegungsabläufe nämlich.“

    Als jemand, der genau 15 Minuten vom Spiel gegen Sevilla gesehen hat, erinnerte mich Haller eher an Jan Koller……..
    Eine echte Kante, aber (noch) schwerfällig. Ob er taugt, wenn man schnell in die Spitze(n) spielen will, weiss ich nicht. Wenn es aber darum geht, den Gegner unter Druck zu setzen, könnte er im 16er durchaus für Gefahr sorgen.

    Soweit meine Analyse, basierend auf 15 Minuten aus einem Freundschaftskick – als vollkommen repräsentativ, wie ich finde.

  234. schwarzwaldadler

    nochmals ich habe gestern lediglich mehrfach gesagt, das der von 111 so hoch gepuschte 800M Lauf, einfach nur für Frau Schäfer bedeutete, mit Ruhe und Bedacht ins Ziel zu kommen und darauf acht zugeben nicht zu stürzen.
    Eben weil Frau Schäfer die bessere Läuferin ist. als die Same aus NL.

    Das war abschließend dazu.

  235. antonio.gramsci

    „…erinnerte mich Haller eher an Jan Koller…“

    Kam aus Holland und wurde in seiner ersten Bundesligasaison Meister. Die Analogie gefällt mir.

  236. ZITAT:

    Kam aus Holland und wurde in seiner ersten Bundesligasaison Meister. Die Analogie gefällt mir.“

    Und beide wären Franzosen, hätt‘ der Russ‘ seiner Zeit nicht Moskau angezündet.

  237. @ Mr. Seltsam: Danke, das ist fachlich überzeugend. Werde Dich als Quelle angeben.

  238. Gerne. Für nächstes Jahr nehme ich mir dann vor, die Analyse in 10 Minuten zu schaffen.

  239. Ich bin übrigens auch anmaßend genug, um nach 70 geschauten Testminuten zu urteilen, dass uns der Willems weiter bringt und der Da Costa leider nicht. Was aber wahrscheinlich schon am Preisschild ersichtlich war.

  240. Volksfront von Judäa

    Haller muss sicher viel mehr arbeiten als in Holland. Das ist neben dem Training sicher eine Umstellung. Trotzdem glaube ich nicht, dass er langsam ist. Das wirkt nur so von der Statur her ;).
    Gegen Betis hat er das in einer Situation auch sehr gut gelöst wie ich finde – wenn der Jovic dann das leere Tor nicht trifft, kann er nix dafür. Lieber so als ein Fenin, der nach dem ersten Spieltag abbaut.

  241. Stolpervogel, Kweuke2, El Confuso und Knöterich schonen sich für den Wettkampf. Der Kompakte spielt in der Form seines Lebens und den Kanadier habe ich noch nicht gesehen. Zu dem mit der aufgemalten Frisur will ich nichts sagen. Und Zimbo halt.

  242. Herr Bobic: Allein, dass etwas so ist, wie es ist und wir (bzw. Sie) mit dieser Realität leben und arbeiten muss, heißt noch nicht, dass diese Verhältnisse auch gut so sind und man sie nicht kritisieren und sich Veränderungen wünschen darf. Das sind unterschiedliche Dinge.
    http://www.t-online.de/regiona.....laut-.html
    #MussFredinochlernen

  243. & nobody messes with our Willi.

  244. Gar nicht so einfach das mit dem Ignorieren.

    #1!11

  245. Samt & sonders irrelevant.

  246. ZITAT:
    „Was der Gummiradler nimmt brauch ich auch. Alles so schön bunt, neu und toll.“

    Ich bin Eintracht-Fan seit 34 Jahren…
    Vergangenen Sommer musste ich mir auch wochenlang das Negativgeschwätz anhören. Und was dann kam, wissen wir ja. Man kann guten Leuten (Kovac, Bobic) auch einfach mal Vertrauen schenken. Davon abgesehen, ist der Kader wirklich nicht schlecht besetzt – oder welchen Kader in den zurückliegenden 20 Jahren fandest du wesentlich besser? Und jetzt komm mir ja nicht mit Namen wie Schwegler, Streit, Jung, Ochs und Co., die nirgendwo sonst was gerissen haben. Da haben wir inzwischen bessere Spieler. Aber das wirst auch du bald erkennen ;-)

  247. schwarzwaldadler

    ohne einen Mann im Mittelfeld der mal eine guten Pass nach vorne spielen kann, haben es unsere Stürmer schwer in eine gute Position zu kommen. Ich hoffe von daher auf de Guzman. Deshalb finde ich, das man bei Haller abwarten muss und ihn nicht vorab schlecht reden soll. Habe ihn bei Utrecht des öfteren gesehen und glaube schon das er einschlagen wird.

  248. ZITAT:
    „Danke. Mea Culpa“

    Ich hab‘ nur an Stefan K., dass er sich nicht ärgert.

  249. Och nee. Da nich mehr drüber

  250. „Negativgeschwätz“

    Positivgeschwätz bringt uns anscheinend auch nicht weiter.

    http://www.sueddeutsche.de/kar.....-1.2706485

  251. Rheinland Adler

    Also wegen irgendwelcher Animositäten diverser Schreiber hier sich zu verabschieden Hirnteufel ist wirklich schade. Vor Jahren gabs mal des Nächtens den Bembelritter, die Älteren werden sich erinnern. Bleib halt da.

  252. ZITAT:
    „Also wegen irgendwelcher Animositäten diverser Schreiber hier sich zu verabschieden Hirnteufel ist wirklich schade. Vor Jahren gabs mal des Nächtens den Bembelritter, die Älteren werden sich erinnern. Bleib halt da.“

    er geht ja vor allem wegen der moderation hier.

  253. Streit hat ALLE Regionalligen bespielt. Nicht durchgesetzt – lächerlich.

    Sharps Bitter Ale.

  254. Was soll denn die Moderation machen? Trollerei direkt löschen / sperren?
    Ändert nix und mir würds für den Kärber leid tun.

  255. Und Jung kommt stärker zurück als je zuvor.
    Hattrick.

  256. Lasagne with chips – das muss diese Fusionsküche sein.

  257. Rheinland Adler

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Also wegen irgendwelcher Animositäten diverser Schreiber hier sich zu verabschieden Hirnteufel ist wirklich schade. Vor Jahren gabs mal des Nächtens den Bembelritter, die Älteren werden sich erinnern. Bleib halt da.“

    er geht ja vor allem wegen der moderation hier.“

    Nee,ne?

  258. Hier gibt es eine Moderation? Ich dachte, Stefan kümmert sich um alles. Immer.

  259. Albert, unsere letzte Diva.

  260. ZITAT:
    „Albert, unsere letzte Diva.“

    Leider verschwunden, der beste aller Boulevardspezialisten…
    :((

  261. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    By the way, wann hat eigentlich Westerwald Joni seine Sperre abgebrummt?

  262. Ist und war nie gesperrt. Hat sich aber mit Stil verabschiedet. Der letzte Post:
    http://www.blog-g.de/wie-man-i.....ent-693356

  263. Ist das hier nicht das Blog, wo sich alle versammeln, die woanders gesperrt sind, um unter der gütigen Herrschaft des Herrn Krieger ihr Unwesen zu treiben?

  264. und ich dachte immer, westerwaldjoni und schwarzwaldadler wären ein und die selbe Person…..sind sie etwa nicht ?
    Da gibt es doch schon eine ganze Menge Parallelen.

  265. gut fand ich damals auch diesen Jungen, der sich während der Sommerferien seinen eigenen Investigativ-Blog mit geklautem Bildmaterial aufgebaut hat und hier immer die brandheissen News zu Zambranos Transfer zum FC Sevilla gepostet hat, kann sich da noch einer erinnern ?

  266. Hihi. Ja.

  267. Achtung?

  268. ZITAT:
    „Achtung?“

    neee, das war der mit der Vollzugsmeldung am Dienstag.
    Warte immer noch auf Tom Starke.

  269. Jetzt fehlen nur noch das Meisterbild in Farbe und der Traber von Daglfing. Oder ist das verjährt?

  270. ZITAT:
    „Warte immer noch auf Tom Starke.“

    War das nicht Drobny?

  271. Ist der Traber aus Ris-Orangis nicht genug ?

  272. Schaedelharry63

    Noch ein Muster ohne Wert:

    Köln hat auswärts nicht verloren.

  273. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Albert, unsere letzte Diva.“

    Leider verschwunden, der beste aller Boulevardspezialisten…
    :((„

    Wahrscheinlich arbeitet er jetzt bei der Gala und hat Willi und Kate auf Deutschlandtour begleitet.
    Da hat er natürlich keine Zeit mehr für uns. Schade.

  274. Schaedelharry63

    Ich erwarte nicht viel von der neuen Saison:

    Die SGE möglichst früh im ungefährdeten Fahrwasser und mal einen anderen Meister. Egal wen, nur wegen dem Spaß an der Freud.

  275. ZITAT:
    „Jetzt fehlen nur noch das Meisterbild in Farbe und der Traber von Daglfing. Oder ist das verjährt?“

    Gab’s da nicht auch noch so eine Doktor/ Professor was weiß ich mit etlichen Nicks?

  276. ZITAT:
    „Doktor Leipzig“

    Richtig:-)

  277. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Warte immer noch auf Tom Starke.“

    War das nicht Drobny?“

    stimmt, Drobny wars !

  278. Betty Heidler habe ich eben kurz für Prinz Harry gehalten.

  279. ZITAT:
    „und ich dachte immer, westerwaldjoni und schwarzwaldadler wären ein und die selbe Person…..sind sie etwa nicht ?
    Da gibt es doch schon eine ganze Menge Parallelen.“

    Du meinst der Westerwald und der Schwarzwald liegen geographisch näher als sie mir das in der Schule beigebracht haben?

  280. Schaedelharry63

    ZITAT:
    „Betty Heidler habe ich eben kurz für Prinz Harry gehalten.“

    Wieso, war sie kostümiert?

  281. Katrin ist auch von der Eintracht.

  282. Und dann war da noch der Weltenbuerger, der die negative Aura hier im Blog als Ursache für die Misere bei der Eintracht ausgemacht hat.

  283. ZITAT:
    „Hihi. Ja.“

    DIENSTAG

  284. ZITAT:
    „Betty Heidler habe ich eben kurz für Prinz Harry gehalten.“

    Ist das der in der SS Uniform?

  285. ZITAT:
    „Du meinst der Westerwald und der Schwarzwald liegen geographisch näher als sie mir das in der Schule beigebracht haben?“

    Nunja,
    Dieses kindische losgetrotze und die darauffolgenden hilflosen Erklärungsversuche mit einhergehender Kritik-Unfähigkeit kamen mir halt irgendwie bekannt vor, und Stefan schrieb ja mal, dass er sich auf einen Nick festlegen solle, Willi64 war ja zBsp. auch der Swa, was ich im Nachhinein als stilistische Meisterleistung anerkenne. Das ist einfach ein verdammt guter Troll.

  286. ZITAT:
    „Das ist einfach ein verdammt guter Troll.“

    Alles eine Frage der Programmierung. ;)

  287. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Du meinst der Westerwald und der Schwarzwald liegen geographisch näher als sie mir das in der Schule beigebracht haben?“

    Nunja,
    Dieses kindische losgetrotze und die darauffolgenden hilflosen Erklärungsversuche mit einhergehender Kritik-Unfähigkeit kamen mir halt irgendwie bekannt vor, und Stefan schrieb ja mal, dass er sich auf einen Nick festlegen solle, Willi64 war ja zBsp. auch der Swa, was ich im Nachhinein als stilistische Meisterleistung anerkenne. Das ist einfach ein verdammt guter Troll.“

    wieso kindisch, ich vertrete meine Meinung bis zur Bewustlosigkeit und das immer und überall in jeder Lebenssituation, sowie ich ein Gerücht höre auch in der Firma sammele ich Leute um mich und verbreite es, wenn es dann anders kommt, ist es doch gut das man es gesagt hat, es hätte ja auch so kommen können.
    Gibt nichts s schöneres wie Gerüchte zu bringen und diese als perfekt melden.

    Ihr hat das Problem andere Meinungen nicht zu akzeptieren, wenn diese gegen den Strom gehen.

    Das unterscheidet halt auch die FR von der BILD, die Bild weiss vorher oft schon wer wo hin geht (nicht falsch verstehen nicht immer, liegt oft auch daneben) die FR vermeldet es erst wenn die Tinte trocken ist, das wäre nichts für mich. Ich würde Artikel raushauen, wenn ich Jourrnalist wäre….Ja ich bin Sensationsfan was Meldungen angeht.

  288. schwarzwaldadler

    PS:

    werde die Tage nur lesen und habe mir ein Schreibverbot gegeben, außer es passiert was in Sachen neue Leute.

    Schönen Abend an alle.

  289. ZITAT:
    „PS:

    werde die Tage nur lesen und habe mir ein Schreibverbot gegeben, außer es passiert was in Sachen neue Leute.

    Schönen Abend an alle.“

    Hoffentlich ist das nicht nur ein Gerücht.
    Dir auch einen schönen Abend.

  290. Herrschaften, was denn los? Erst 45 Teilnehmer bei der „blog-g Expertenliga“. Fussballermüdung auch hier?

  291. ZITAT:
    „Herrschaften, was denn los? Erst 45 Teilnehmer bei der „blog-g Expertenliga“. Fussballermüdung auch hier?“

    Etwas Gutes hat es….Dann komme ich auch mal in die Top50…

  292. Viele Neue die schon bei den Fans durchgefallen sind. Bis auf Retro Willi und de Guzmann scheinen unsere Scouts nix bundesligataugliches entdeckt zu haben. Die Trefferquote Ist nicht wirklich besser geworden. da kanns auch Holz wieder machen.

  293. Ich heiße Erwin Lottemann, wohne in London und bin 800 Meter alt. Demnächst wird Carolin Schaefer im Lotto gewinnen und danach mit dem Papst eine Herrenboutique eröffnen und das obwohl diese Bitch allenfalls den vierten Platz belegt. Deswegen dürfte Ich gar nicht hier sein.Klappe.DaZke.Das wars.

  294. ZITAT:
    „Ich heiße Erwin Lottemann, wohne in London und bin 800 Meter alt. Demnächst wird Carolin Schaefer im Lotto gewinnen und danach mit dem Papst eine Herrenboutique eröffnen und das obwohl diese Bitch allenfalls den vierten Platz belegt. Deswegen dürfte Ich gar nicht hier sein.Klappe.DaZke.Das wars.“

    Ich parshipe jetzt. Kann man sich auf diese Anzeige hier irgendwo schriftlich bewerben?

  295. isch verspresch ich werd wieder nächtens viel mehr trinken und sehr viel posten damit das hier dräuende horror vacui gefüllt wird.

  296. Bewerbungen bitte erst nach 23 Uhr

  297. Der Engländer scheint Spaß am Sport zu haben.

  298. ZITAT:
    „Viele Neue die schon bei den Fans durchgefallen sind. Bis auf Retro Willi und de Guzmann scheinen unsere Scouts nix bundesligataugliches entdeckt zu haben. Die Trefferquote Ist nicht wirklich besser geworden. da kanns auch Holz wieder machen.“

    Jawoll, ALLE RAUS!

    (..und das natürlich bevor auch nur eine einzige Pflichtspielminute gelaufen ist…)

  299. schwarzwaldadler

    muss doch noch was sagen:

    Bild berichtet morgen Kovac sieht Tawatha deutlich vor Willems.

  300. ZITAT:
    „Kann man sich auf diese Anzeige hier irgendwo schriftlich bewerben?“

    Sei vorsichtig mit der Bewerbung. Er ist noch manchmal wie ein Schmetterling, der unstete Ginnheimer.

  301. ZITAT:
    „Bewerbungen bitte erst nach 23 Uhr“

    Schade. Nach 23 Uhr keine post mehr..
    Das wird nix mit uns

  302. ZITAT:
    „Ich heiße Erwin Lottemann, wohne in London und bin 800 Meter alt. Demnächst wird Carolin Schaefer im Lotto gewinnen und danach mit dem Papst eine Herrenboutique eröffnen und das obwohl diese Bitch allenfalls den vierten Platz belegt. Deswegen dürfte Ich gar nicht hier sein.Klappe.DaZke.Das wars.“

    Gehst Du mir mir in „Emoji – der Film“?
    Den gibts tatsächlich.
    Gebt mir Drogen.

  303. „Was verdient die Krankenschwester, was der Fußballer? Ich glaube, dass sich das selbst Franz Beckenbauer in den 70er Jahren anhören musste. Man darf dabei nicht vergessen: Das Geld ist da, es wird nichts geklaut.“

    Manchmal finde ich die Reflexionen unseres Sportvorstandes schon von bemerkenswerter Schlichtheit.

  304. Ich habs versprochen:
    EUROBAPOGGAL!!!
    love & peace, brothers & sisters!

  305. freiburg auswärts als erstes spiel ist sowas von säsongentscheidend….

  306. ZITAT:
    „freiburg auswärts als erstes spiel ist sowas von säsongentscheidend….“

    Ja klar… Ich war 1999 das letzte mal da im Breisgau ein Spiel anschauen…. 2:0 nach 75 Minuten…..
    Am Ende 2:3 Auswärtssieg…. 3 Tore durch einen gewissen Salou…
    Wie die Saison und vorallem die Hinrunde dann ausgegangen ist…..
    Ach egal… ;o)

  307. So zurück aus der Zukunft, hier die die BL Abschlusstabelle:
    1.Dortmund
    2.Bayern
    3.Leipzig
    4.Hoffenheim
    5. SGE
    6. Berlin
    7.Gladbach
    8.Leverkusen
    9.Schalke
    10. Köln
    11. Bremen
    12. Augsburg
    13. Freiburg
    14. Hannover
    15. Stuttgart
    16. Hamburg
    17. Wolfsburg
    18. Mainz

    Pokalsieger :
    Eintracht Frankfurt
    1:0 gegen FCB ( Eigentor Vidal in der 5. Min. der Nachspielzeit )