Donnerstag ist Spieltag Panem et Circenses

Eintracht Frankfurt! Foto: Stefan Krieger.

Eintracht Frankfurt! Foto: Stefan Krieger.

Der Europapokal als Trostpflaster für die durchwachsene Bundesligasaison bisher. Kann man so sehen, wenn es denn klappt. Insofern wäre das Spiel morgen gegen, Moment, ich schaue sicherheitshalber nach, Maccabi Tel Aviv, nicht ganz ohne Bedeutung. Stichworte: Heimsieg, überwintern (in Europa), Psyche (gut für).

Und anschließend, das deutet Sportdirektor Bruno Hübner in oben verlinktem FR-Artikel an, kann man dann auch mal der Breite die Chance geben, internationale Luft zu schnuppern. Was auch gut für die Psyche ist.

Lasst uns für ein paar Tage die Liga vergessen. Am Sonntag wird’s dann wieder früh genug (un)lustig.

 

Video: FR-„Volltreffer“ vom 22.10.13.‘;

} else {

echo ‚‚;

} ?>

 

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. morsche,

    zur Not muß die Breite halt eher in die Höhe, und da wäre Vertrauen förderlich.

    Ich würde es im Beispiel Kempf (an der Seite eines erfahrenen Z…) eher als in diverse Umverschiebungen bzw. Aufstellung nicht fiter (oder platter) Stammspieler haben.

  2. Schlüsselspiel? Aber im Ernst: Woher soll man sich sonst das Selbstvertrauen und die Sicherheit sonst holen? Da helfen nur Spiele, Spiele und nochmals Spiele!

  3. 25.000 Euro für die Pyros bei Aperol Nikosia. Na herzlichen Dank.

    Und morgen könnte es dann etwas mehr werden.

  4. ZITAT:

    “ 25.000 Euro für die Pyros bei Aperol Nikosia. Na herzlichen Dank.

    Und morgen könnte es dann etwas mehr werden. „

    Morgen wird die Welt untergehen. Fakt! Und erstmal in Bordeaux – da macht’s sicher ‚bumm, bumm, bumm‘. So sicher, wie schon beim Nürnberg-Spiel.

    Ansonsten gebe ich Durste recht: Das ist zur Zeit sportlich in der Tat eine gefährliche Situation, bzw. es kann sich fix eine daraus entwickeln.

  5. ZITAT:
    “ 25.000 Euro für die Pyros bei Aperol Nikosia. Na herzlichen Dank.
    Und morgen könnte es dann etwas mehr werden. „

    Gibt es eigentlich einen vereins- oder spielername zu dem m

  6. ZITAT:
    “ 25.000 Euro für die Pyros bei Aperol Nikosia. Na herzlichen Dank.
    Und morgen könnte es dann etwas mehr werden. „

    Gibt es eigentlich einen vereins- oder spielername zu dem man noch keinen Witz gemacht hat? No jokes with names

  7. Morsche!

    Danke für den unwissenden, übernächtigten Ingo, dessen Bindegewebe um die Augen rum auch schon bessere Tage hatte.

    Da ich auch, wie alle immer, empfänglich für Brot & Spiele bin lasse ich mir morgen Abend wie die Sinne von diesem Europa vernebeln. Die Ernüchterung setzt früh genug, am Sonntagabend, wieder ein.

    Ach ja:

    Alle in Ohronnsch nach Bordeaux, auch ohne Hirn!!!!!

  8. Moin Moin,

    ich weiss, EUROPA POKAL ist wichtig.

    Aber am Wochenende ist nun mal Bundesliga im Borussen Park und unglücklicherweise hatten wir eine Doppeltbeschaffung. Entweder wollte meine Frau meinem Sohn und mir etwas Gutes tun oder sie will uns (warum auch immer) aus dem Haus haben?!

    Ist jemand interessiert an zwei Karten (eine voll und eine ermäßigt) Block 2 Reihe 13?

  9. Morgen fakeln die Ultras nicht, zu Hause hält man sich zurück!

    Auf Bordaux hab ich bald keine Lust mehr wenn ich von dem orangenen Zeug weiterhin so viel lese und höre!

    Ansonsten freu ich mich erst mal auf das Spiel morgen Abend.

    Für mich ist die Euroreise immer noch was besonders aufregendes! Jetzt hat man jahrelang darauf gewartet

    und dann soll das nicht mehr wichtig sein.

    In der Liga werden wir in der Rückrunde unsere Punkte holen (hoffentlich).

  10. Herrjeh meine Rechtschreibung ist noch nicht wach :-(

  11. @ 9 Lass Dir Deinen Bordeaux Trip net von den Minipimmeln verderben, schon gar nicht bevor Du überhaupt losgefahren bist!

    Ich hab ja auch noch die Hoffnung, das nach einer Rückrunde und einer Hinrunde die Pause vom

    Eintracht-Überfall-Erfolgs-Fussball vorbei ist. Wird dann auch langsam Zeit für Punkte.

  12. ZITAT:

    “ Auf Bordaux hab ich bald keine Lust mehr wenn ich von dem orangenen Zeug weiterhin so viel lese und höre! „

    Na ja. In letzter Zeit hab ich das Gefühl dass es eine umgekehrte Proportionalität gab. Je mehr im Vorfeld über etwas geschrieben wurde um so weniger ist passiert.

  13. Was Schröck angeht, bin ich nur halb bei Dursti. klar nach vorne geht bei dem wahrlich nicht viel. Aber vielleicht würde der Bursche in der Schlussphase wadenbeissend, die ein oder andere Flanke zum Ausgleich, verhindern.

    Und der Adler stand immernoch schön in der Mitte.

  14. Morsche!

    Was erwartet man sich eigentlich von der schriftlichen Urteilsbegründung?

    Das „Vergehen“ ist ja hinreichend offenkundig.

    M.E.n. hatte Stuttgart letztes Jahr ebenfalls den juristischen Streit mit der FIFA gesucht, mit der Konsequenz, dass die Strafe am Schluß noch teurer wurde als initial gefordert. Die FIFA ist halt kein Basar, wo man über die eigene Strafe verhandeln kann. Die sitzen auf einem sehr hohen Ross und lassen dass auch jeden spüren, der dagegen aufmuckt.

    Und den weg über ordentliche Gerichte scheuen die Vereine bislang noch.

  15. ZITAT:

    “ Morsche!

    Was erwartet man sich eigentlich von der schriftlichen Urteilsbegründung?“

    Nix. Das macht man halt so.

  16. ZITAT:

    “ Und den weg über ordentliche Gerichte scheuen die Vereine bislang noch. „

    Hierzu verweise ich auf Beitrag 124 des gestrigen Threats.

  17. Free Watz für alle Eintracht Spiele. Wer macht denn die Dienstpläne, die sind doch gar nicht durch den blog genehmigt worden. Da sollte mal eine entsprechende Betriebsvereibarung abgeschlossen werden.

    Danke für das Video.

    Mal sehen wie teuer die Pyro Deppen leider noch werden.

  18. Morsche

    jeder Schuß ein Volltreffer. Unglaublich.

  19. […] Die Europa-League steht erst morgen an, dennoch wirft Blog-G einen hoffnungsfrohen Blick auf den internationalen Wettbewerb im […]

  20. Die Meinung von ID zu Schröck teile ich ja nicht. Schröck hätte mit seiner bissigen Spielweise durchaus dafür sorgen können, die Spielzeit erfolgreich, mit einem Sieg, zu Ende zu bringen. Schröck ist technisch nicht schlecht und evtl Spielunterbrechungen auf Grund von provozierten Fouls an Ihm hätten als Verschnaufpause unseren Jungs gut getan. Warum AV beide Ersatzstürmer auf die Bank gesetzt hat, habe ich nicht verstanden. Es ist klar das nur ein Stürmer eingewechselt wird. Und das meist, wie auch in den vergangenen Spielen, dann sehr spät. Ich hätte mir eher Schröck auf die Bank gesetzt, als beide Ersatzstürmer. Das hätte zumindest eine weitere Option je nach Spielverlauf bedeutet.

  21. Was hat der Rosenthal eigentlich? War das nicht auch „nur“ etwas Muskuläres?

  22. In der Wade und da sei so etwas besonders langwierig – wurde gesagt.

  23. Schon aufgrund des regionalen Aspekts hätte ich Schröck gegenüber celozzi für die bessere Alternative erachtet. Schröck ist durch und durch Fürther und sicherlich gegen den Club immer besonderes motiviert. Celozzi ist der Backup als RV zu mehr reicht es leider nicht.

  24. Die Eintracht ist doch Spitzenreiter in der Europaleague mit 6:0 Toren und 6 Punkten, oder?

  25. @Guinness [20]

    Der Schröck wurde nur gekauft, um in den beiden Spielen gegen die Bayern den Frooonk auszuschalten. Einmal war er ja schon ziemlich erfolgreich.

  26. ZITAT:

    “ @Guinness [20]

    Der Schröck wurde nur gekauft, um in den beiden Spielen gegen die Bayern den Frooonk auszuschalten. Einmal war er ja schon ziemlich erfolgreich. „

    Wäre dann ein teurer Spaß. Ernsthaft: Ein bisschen mehr Varianz bei der Auswahl der Spieler für den Spieltag würde ich mir schon wünschen. Warum wird Bakalorz eingekauft, wenn der Kerl es nicht mal bis in den Kader schafft? Zu schlecht? Dann verstehe ich die Verpflichtung nicht.

  27. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ @Guinness [20]
    Der Schröck wurde nur gekauft, um in den beiden Spielen gegen die Bayern den Frooonk auszuschalten. Einmal war er ja schon ziemlich erfolgreich. “
    Wäre dann ein teurer Spaß. Ernsthaft: Ein bisschen mehr Varianz bei der Auswahl der Spieler für den Spieltag würde ich mir schon wünschen. Warum wird Bakalorz eingekauft, wenn der Kerl es nicht mal bis in den Kader schafft? Zu schlecht? Dann verstehe ich die Verpflichtung nicht. „

    Hätte man zum Zeitpunkt der Verpflichtung von bakalorz gewusst, dass man noch Barnetta bekommen kann, wäre die Verpflichtung nicht zu Stände gekommen. Das ist zumindestens meine Theorie.

  28. Mir hat Schröck gefallen. Weitere Einsatzchancen hätte er sich verdient.

  29. Ich entdecke leichte Lexa-Symptome.

  30. morsche, na mahlzeit, für lange zeit koan rosi mehr?

    das sind ja nicht gerade erheiternde nachrichten, barnetta liebt zwar nach eigenen angaben die position auf der aussenbahn, bisher liebt ihn diese position bei der eintracht aber nicht zurück, somit ist es fast alternativlos inui wieder aufzubauen um wieder gefährlicher über links zu werden.

    und jetzt mal unabhängig von dem was schröck in der vergangenheit spielte oder welche schwächen er hatte, ich hab beim bissigen freundschaftsspiel gegen den fsv einen offensiv auch spielerisch überzeugenden schröck gesehen der auch getroffen hat, finds sehr merkwürdig daß das nur mir (und einigen wenigen anderen) aufgefallen ist, hmm

    und ingos forderung nach dem blogwatz auswärts, war da nicht mal was mit nem auswärtsfluch?

    in diesem fall lieber watz-love-tore als blogwatz-fotos (auch wenn sie noch so gut sind) zu den auswärtsspielen

    (smilie)

  31. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Guinness [20]

    Der Schröck wurde nur gekauft, um in den beiden Spielen gegen die Bayern den Frooonk auszuschalten. Einmal war er ja schon ziemlich erfolgreich. „

    Wäre dann ein teurer Spaß. Ernsthaft: Ein bisschen mehr Varianz bei der Auswahl der Spieler für den Spieltag würde ich mir schon wünschen. Warum wird Bakalorz eingekauft, wenn der Kerl es nicht mal bis in den Kader schafft? Zu schlecht? Dann verstehe ich die Verpflichtung nicht. „

    So wie ich das in Erinnerung habe ging es bei Bakalorz primär darum das Trainingsniveau zu heben. Plus die (kleine) Chance, dass er sich (auf lange Sicht) in den Kader spielt. Das ganze für 100.000. Weder teuer noch sinnlos.

  32. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Morsche!

    Was erwartet man sich eigentlich von der schriftlichen Urteilsbegründung?“

    Nix. Das macht man halt so. „

    Gibt ja auich noch a bisserl Zinsen…

  33. noch ein p.s. zum thema schröck: bei seinen jüngsten nationalmannschaftseinsätzen hat er auch ein tor geschossen und wurde zum spieler des dreiländerturniers gewählt, an dem die seine nati teilnahm; ok das iwar natürlich nicht buli-niveau, aber schröck offensive qualitäten abzusprechen wird ihm meiner unmaßgeblichen meinung nach nicht gerecht.

  34. 20 Punkte macht die Eintracht (Stefan) Ich habe mir mal den Spielplan gegesehen: Es sind maximal 3 Siege und drei Remis drin. Siege (mit Fragezeichen!) gegen VW, 1899 und FCA. Remis gegen Mainz, Schalke(?)

    und 96(?). Also 10 max 12 Punkte und das nur, wenns gut läuft. Das wären 20-22 Punkte. Gegenvorschläge werden gerne entgegen genommen.

  35. Diva Capricieuse aka Kritikaster

    Ansonsten verstehe ich, dass hier alle optimistisch bzgl. Eurobbaboggal sind und ängstlich bezüglich der Str**er vom Niederrhein. Dann ist ja lles klar. Peinlicher Auftritt nebst Klatsche gegen Aperol und ein nachfolgender glorioser Auswärtssieg im Borussiapark mitten in die Depression hinein. So liebe ich meine SGE…

  36. An die 20 Punkte zur Winterpause glaube ich nicht. Ich bin da auch eher der Meinung von ID, die schlechte Phase kommt noch.

  37. Diva Capricieuse aka Kritikaster

    Weiß eigentlich irgendwer hier genau Bescheid bzg. Schröck. Die Frage tauchte schon oft auf, blileb aber, soweit ich das gelesen habe, immer unbeantwortet. Ist er denn jetzt in Ungnade gefallen und keiner weiß warum oder war er länger verletzt und ist noch nicht fit oder was sonst???

  38. ZITAT:

    “ Die Eintracht ist doch Spitzenreiter in der Europaleague mit 6:0 Toren und 6 Punkten, oder? „

    Hör mit den bescheuerten Fakten auf. Wichtig ist die Panikmache vor dem „bumm“

  39. ZITAT:

    “ Weiß eigentlich irgendwer hier genau Bescheid bzg. Schröck. Die Frage tauchte schon oft auf, blileb aber, soweit ich das gelesen habe, immer unbeantwortet. Ist er denn jetzt in Ungnade gefallen und keiner weiß warum oder war er länger verletzt und ist noch nicht fit oder was sonst??? „

    guckst du volltreffer!

    aber falls du nicht gucken kannst: schröck sei halt als letzter von den nationalmannschaftseinsätzen zurückgekommen und habe es möglicherweise deshalb nicht in den kader geschafft, mutmaßte der herr durstewitz.

  40. ZITAT:

    “ Ich habe mir mal den Spielplan gegesehen: Es sind maximal 3 Siege und drei Remis drin. „

    Ich habe mir auch mal den Spielplan angesehen. Es sind bis zur Winterpause noch maximal 8 Siege drin.

  41. Diva Capricieuse aka Kritikaster

    ZITAT:

    „guckst du volltreffer!

    aber falls du nicht gucken kannst: schröck sei halt als letzter von den nationalmannschaftseinsätzen zurückgekommen und habe es möglicherweise deshalb nicht in den kader geschafft, mutmaßte der herr durstewitz. „

    Danke! Kann isch dem hier auf Arbeit nix kucken, weischt.

    Aber was war davor die ganze Zeit?

  42. Huhu Ingo!

    ***********

    Gladbach: der Torschütze wird de Jong sein. Wieder einmal.

    Rekordeinkauf, trifft nix, zuletzt zumeist in der 86ten(!) Minute eingewechselt.

    Gegen die Eintracht das erste Tor.

    Danach dann lange wieder nix mehr.

  43. Das wird in der Rückrunde, wenn Schwegli, Stendera und ev. sogar das Kittelsche anklopfen, noch lustiger.

    War jetzt schon der dritte Umbruch seit Phantomabstieg, da den erweiterten, breiten Kader so in Szene zu setzen wie zuletzt der Hübner Bruno, war sicherlich dem seine dümmste Äußerung, seit er hier ist.

    Er söllte sich nicht zu sehr mit dem 15 Mann- Kader- Trainer identifizieren.

    Da kann`s nämlich manchmal ganz schön schnell gehen.

  44. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Eintracht ist doch Spitzenreiter in der Europaleague mit 6:0 Toren und 6 Punkten, oder? „

    Hör mit den bescheuerten Fakten auf. Wichtig ist die Panikmache vor dem „bumm“ „

    sorry

  45. ZITAT:

    “ War jetzt schon der dritte Umbruch seit Phantomabstieg, da den erweiterten, breiten Kader so in Szene zu setzen wie zuletzt der Hübner Bruno, war sicherlich dem seine dümmste Äußerung, seit er hier ist.

    Er söllte sich nicht zu sehr mit dem 15 Mann- Kader- Trainer identifizieren.

    Da kann`s nämlich manchmal ganz schön schnell gehen. „

    Was ein Schwachsinn.

  46. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Aber was war davor die ganze Zeit? „

    tja, das ist in der tat die frage – da hat veh wahrscheinlich andere einfach besser gesehen, mutmaße ich jetzt mal.

  47. @Uli(45): Du hast die 43 verstanden?? Respekt.. ;-)

  48. ZITAT:
    “ Huhu Ingo!

    ***********

    Gladbach: der Torschütze wird de Jong sein. Wieder einmal.
    Rekordeinkauf, trifft nix, zuletzt zumeist in der 86ten(!) Minute eingewechselt.
    Gegen die Eintracht das erste Tor.
    Danach dann lange wieder nix mehr. „

    Königstransfer de Jong macht in der 86. Minute ein Tor gegen seinen lieblingsgegner. Der hat 1/3 seiner Bundesligatore gegen die eintracht gemacht.

  49. @ 30 Nöh, das ist mir auch (und bestimmt auch vielen anderen) aufgefallen; halt aber, wie du schon schriebst, bei einem friendly gegen einen Zweitligisten.

    Schröck, ja, der gefiel mir auch sehr gegen die Bayern.

    Aber gegen die hat ja bei uns schon so manch einer sehr gut ausgesehen (oder sogar Tore gemacht), der später keine oder kaum mehr eine Rolle spielte, qualitäts-bedingt.

    Will nicht heißen, dass ich ihn abgeschrieben habe.

    Er spielte halt kaum (gab ja vorher jeweils keinen Anlass), war letztens verletzt (also nicht mal Trainingsspielchen), ergo konnte man ihn vor der Pause nicht mal auf der Bank bringen.

    Und für Nürnberg kam er zu spät wieder aus der Pause zurück.

    Verstehe nicht ganz, weshalb man so einen Aufriss macht über einen, den man zuletzt eh meist nicht einsetzen konnte. Wird sich wohl auch wieder ändern.

    Desweiteren habe ich nun alle meine Eintracht-Schals gewaschen (mache ich sonst erst am HR-Ende) , außer dem mit den Europa-Toren im Gewebe), an mir soll es also nicht mehr liegen…

  50. [Schröck]

    – „Aber was war davor die ganze Zeit? „

    – „tja, das ist in der tat die frage – da hat veh wahrscheinlich andere einfach besser gesehen, mutmaße ich jetzt mal. „

    Noch einmal: das ist quasi ein „Spezialspieler“, als Ergänzung zu der eigentlichen Ausrichtung des Teams. Ich kann Ingos Argumentation folgen.

    Ein Kicker steht im Football auch nicht permanent auf dem Platz. So kommt Schröck nur dann wenn ein Spieler seiner Sorte gebraucht wird.

  51. Ich hätte wirklich gerne noch mehr von den Fanszene-Expertenmeinungen, die sich ja hier im Blog auch schon vorab komplett sicher waren, dass gegen Nürnberg irgendwas zwischen Apokalypse und Untergang des Abendlandes zu erwarten ist. Gibts nicht noch n paar Prognosen? Gladbach, passiert da was? Und das Auswärtsspiel in Mainz gibts ja auch noch, ohweh. Da dräut mal mindestens ein Geisterspiel, eher deren 2. Und in Israel, was werden die Ultranazis da wohl vollführen? Habe jetzt schon panische Angst davor. Ich hoffe, dass dort nicht schon via Schnellschuss jemand in Orange auftritt, dann wirds direkt doppelt so schlimm.

    Besonderen Respekt auch an Würstchen-vatmier, der messerscharf erkennt, dass die Ultras daheim nicht zündeln. Das gegen Agdam und Bordeaux, das war – hm, Folklore? Seltsamerweise weder im Forum noch hier im Blog ein Aufschrei der Empörung ob der dort ausgiebig feilgebotenen Feuerwerkskörper. Also zurücklehnen ist nicht, das kann durchaus sein dass morgen gegen Tel Aviv wieder ein Böllerinferno deluxe abgezogen wird. Können wir deine für die Baku-Fahrt angebotenen Würstchen vielleicht gegen eine Spende in die Pyrokasse verkaufen?

    Ich finde, wir sollten noch viel mehr darüber reden, und auch über die furchtbaren 25000 EUR, die zusammensummiert ja nun gar ganze 40000 EUR Strafe in der laufenden UEFA-Cup-Saison darstellen und wohl dazu führen werden, dass der ganze Europapokal ein totales Drufflegegeschäft wird. Bei dem Zuschauermangel und akustischen Totentanz im Stadion is ja wahrhaftig nicht mit vielen Einnahmen zu rechnen…

  52. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ War jetzt schon der dritte Umbruch seit Phantomabstieg, da den erweiterten, breiten Kader so in Szene zu setzen wie zuletzt der Hübner Bruno, war sicherlich dem seine dümmste Äußerung, seit er hier ist.

    Er söllte sich nicht zu sehr mit dem 15 Mann- Kader- Trainer identifizieren.

    Da kann`s nämlich manchmal ganz schön schnell gehen. „

    Was ein Schwachsinn. „

    Ach, Du hast’s verstanden? Barvo! Ich nicht!

  53. „Noch einmal: das ist quasi ein “Spezialspieler”, als Ergänzung zu der eigentlichen Ausrichtung des Teams. Ich Typ kann Argumentation folgen.

    Ein Kicker steht im Football auch nicht permanent auf dem Platz. So kommt Schröck nur dann wenn ein Spieler seiner Sorte gebraucht wird.“

    Das ist grundsätzlich ok. Gegen Nürnberg wäre Schröck der falsche Spieler Spielertyp gewesen? Sehe ich nicht so.

  54. ZITAT:

    “ ch finde, wir sollten noch viel mehr darüber reden, und auch über die furchtbaren 25000 EUR, die zusammensummiert ja nun gar ganze 40000 EUR Strafe in der laufenden UEFA-Cup-Saison darstellen und wohl dazu führen werden, dass der ganze Europapokal ein totales Drufflegegeschäft wird. Bei dem Zuschauermangel und akustischen Totentanz im Stadion is ja wahrhaftig nicht mit vielen Einnahmen zu rechnen… „

    Interessant, dass Du dir raussnimmst zu beurteilen, was viel ist, obwohl es nicht Deine Kohle ist…

  55. „s“ aus 54 zu verkaufen… leicht gebraucht aber top in Schuss!

  56. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ch finde, wir sollten noch viel mehr darüber reden, und auch über die furchtbaren 25000 EUR, die zusammensummiert ja nun gar ganze 40000 EUR Strafe in der laufenden UEFA-Cup-Saison darstellen und wohl dazu führen werden, dass der ganze Europapokal ein totales Drufflegegeschäft wird. Bei dem Zuschauermangel und akustischen Totentanz im Stadion is ja wahrhaftig nicht mit vielen Einnahmen zu rechnen… „

    Interessant, dass Du dir raussnimmst zu beurteilen, was viel ist, obwohl es nicht Deine Kohle ist… „

    Verstehe ich nicht? Zum Beispiel bist Du doch zweifellos der Meinung, dass der Bischofsbau zu Limburg zu viel ist, und das ist auch nicht Dein Geld. Außerdem, wo schreibst er dass das nicht viel ist? Er setzt es ins Verhältnis zu den Einnahmen.

  57. zu 47 und 52:

    die aus Verzweiflung geholten, die ganz lahmen und die ersten und zweiten Wunschstürmer sind jetzt aussortiert, da sollte dann jedes topfitte Kadermitglied eine Option sein;

    auch und gerade gegenüber angeschlagenen und angezählten.

  58. MG -SGE 2:1 0:1 Meier. 1:1 Arango Freistoß. 86. Minute 2:1 MG Eigentor Russ! Fertisch!

  59. 10 Pfennig sind zu viel, wenn sie jemand durch mein absichtliches Fehlverhalten verursacht zahlen muß. Insbesondere, wenn es derjenige ist, den ich angeblich ach so toll liebe.

    Ende der Diskussion bevor auch nur einer Luft geholt hat.

  60. ZITAT:

    “ 10 Pfennig sind zu viel, wenn sie jemand durch mein absichtliches Fehlverhalten verursacht zahlen muß. Insbesondere, wenn es derjenige ist, den ich angeblich ach so toll liebe. „

    Totally agree.

  61. Prognose? Gerne doch…

    Überraschungsdreier gegen S04 und Leverkusen, gegen Hannoi und VW holen wir nichts, Hoffe und Mainz wegen Blind-Schiri wieder nur Unentschieden und je nach Tagesform wuppen wir Augsburg oder werden von ihnen mit 0:1 nach Konter in die Winterpause geschickt.

    Gladbach tippe ich erst am Samstag, meine Prognose ändere ich dann morgen nach dem Spiel.

    @59 Ja, natürlich. Gestern, hier und vielerorts.

  62. ZITAT:

    “ Hatten wir das schon? http://www.zeit.de/sport/2013-.....e-division

    Gestern hat es zumindest keinen interessiert.

    Trotzdem kein Grund es nicht noch einmal in das Gedächtnis zu rufen.

  63. AM14 mit Beraterwechsel, hatten wir das schon?

    Aber gut, Koutsoliakos und der schwarze Abt sind ja jetzt nicht so unbekannt bei uns….

  64. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ch finde, wir sollten noch viel mehr darüber reden, und auch über die furchtbaren 25000 EUR, die zusammensummiert ja nun gar ganze 40000 EUR Strafe in der laufenden UEFA-Cup-Saison darstellen und wohl dazu führen werden, dass der ganze Europapokal ein totales Drufflegegeschäft wird. Bei dem Zuschauermangel und akustischen Totentanz im Stadion is ja wahrhaftig nicht mit vielen Einnahmen zu rechnen… „

    Interessant, dass Du dir raussnimmst zu beurteilen, was viel ist, obwohl es nicht Deine Kohle ist… „

    Interessant, dass hier und an den anderen Stammtischen in der Realität regelmäßig in großes Wolfsgeheul eingestimmt wird, während diejenigen, die die Strafe tatsächlich bekommen, sich gar nicht so recht beschweren. Auch das war schon anders.

    Zweifellos erwiesen dürfte hingegen sein, dass derjenige, der fleißig in einem Blog kommentiert, seiner Eintracht, die er so liebt, sicherlich auch einen weitaus größeren auch greifbar zu machenden finanziellen Gewinn beschert, als diejenigen, die Choreographien vorbereiten, welche von der Eintracht dann bis zum letzten Tropfen ausgeschlachtet werden (z.B. 1.Video überhaupt beim neuen Eintracht-TV).

    Und sicherlich kommen 45.000 Zuschauer gegen einen Verein wie Qarabag Agdam auch ausschließlich ins Stadion um dieses hochklassige Fußballspiel zu sehen.

    Andere Frage: Kennt ihr das? Ihr arbeitet 1-2 Wochen lang wie die Wilden im Geschäft und dann ist mal ein Tag wo ihr euch denkt – ach, jetzt hab ich soviel gemacht, jetzt leg ich mal n halben Tag die Füße hoch und treibe mich auf Blog-G rum. Ist das verwerflich?

  65. Man kann nur hoffen, dass ein Teil der Strafe explizit für die Che-Fahne ausgesprochen wird um das ganze Ausmass der Lächerlichkeit dieser Strafen zu zeigen. Einschließlich der Strafen, die wir – hoffentlich – für morgen zu singendes defaitistisches Liedgut bekommen. Welches – hoffentlich – die Ultras anstimmen. Von woanders im Stadion als aus er Kurve ist ja keinerlei Geräusch zu erwarten. Doch. Gemecker über die Songauswahl.

  66. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hatten wir das schon? http://www.zeit.de/sport/2013-.....e-division

    Gestern hat es zumindest keinen interessiert.

    Trotzdem kein Grund es nicht noch einmal in das Gedächtnis zu rufen. „

    Ich finde das völlig okay. In dem Artikel wird doch klar beschrieben dass diese „Kohorte“ diejenigen sind, die spielunbezogene Dauergesänge intonieren und nicht davon abrücken. Da kann man diesen Kindern, die uns unser Stadionerlebnis, das früher so viel besser war, doch mal kurz durchs Gesicht greifen!

  67. „versauen“. Da fehlt irgendwo ein „versauen“

  68. @65

    Klasse! Das ist meine Lieblingsargumentation! „Ich mache eine tolle Choreo, ihr Sitzplatzfurzer nicht, deshalb darf ich gegen bestehende Regeln verstoßen und machen was ich will – weil ich ja ne tolle Choreo mache.“

  69. Und schon wieder hält uns der Kleinkindbändiger ein Stöckchen hin. Bloß nicht drüberspringen.

  70. Ich rede nicht mit Paralleluniversen.

  71. ZITAT:

    “ @65

    Klasse! Das ist meine Lieblingsargumentation! „Ich mache eine tolle Choreo, ihr Sitzplatzfurzer nicht, deshalb darf ich gegen bestehende Regeln verstoßen und machen was ich will – weil ich ja ne tolle Choreo mache.“ „

    Wenn die Pyro Deppen wenigstens den Mumm hätten, nach dem Spiel der Eintracht ihren Namen zu nennen und die Einzugsermächtigung abzugeben, damit die angemessene Beteiligung an der Strafe abgebucht werden kann. Kommt aber wohl eher nicht vor.

  72. ZITAT:

    “ @65

    Klasse! Das ist meine Lieblingsargumentation! „Ich mache eine tolle Choreo, ihr Sitzplatzfurzer nicht, deshalb darf ich gegen bestehende Regeln verstoßen und machen was ich will – weil ich ja ne tolle Choreo mache.“ „

    Tja, in der Realität ist es aber nunmal so, dass alle Fanszenen, die in Deutschland als etwas Besonderes (im positiven Sinne) angesehen werden und die dementsprechend auch wirtschaftlich vermarktet werden, auch mitunter negativ auffallen. Nun ist es natürlich plakativ, dass sichtbar ist – für Pyrotechnikvorfälle musste die Summe xy bezahlt werden. Weniger offensichtlich ist die Tatsache, was durch die geschickte Vermarktung der eigenen Fanszene denn eingenommen wird. Und ich könnte hier eine ganze Liste raushauen, wo das definitiv einen Ertrag bringt (angefangen von Choreo-Puzzles im Fanshop über Verwendung von Kurvenbildern durch Sponsoren bis hin zu höheren Ticketverkäufen.) Nur gibt es dazu logischerweise keine Presseerklärung des Vereins. ;)

    Es ist auch klar, dass die Sache an dem Punkt zu kippen beginnt, wenn es Zuschauerausschlüsse gibt (zumindest in Frankfurt, wo das Stadion i.d.R. recht voll ist.). In dem Fall reden wir aber von 25.000 EUR. Da kann ich mit einem Tag Mühe und Einsicht in die Ausgaben der AG wahrscheinlich 50 Sachen finden, die ebenso eine Summe kosten und die nicht wirklich sinnvoller sind. Über die beschwert sich dann aber keiner.

  73. Mühsig….

  74. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @65

    Klasse! Das ist meine Lieblingsargumentation! „Ich mache eine tolle Choreo, ihr Sitzplatzfurzer nicht, deshalb darf ich gegen bestehende Regeln verstoßen und machen was ich will – weil ich ja ne tolle Choreo mache.“ „

    Wenn die Pyro Deppen wenigstens den Mumm hätten, nach dem Spiel der Eintracht ihren Namen zu nennen und die Einzugsermächtigung abzugeben, damit die angemessene Beteiligung an der Strafe abgebucht werden kann. Kommt aber wohl eher nicht vor. „

    Wenn die Eintracht-Deppen wenigstens die Traute hätten, den Fans, die durch ihre Aktionen dazu beitragen dass die Hütte immer voll ist, selbst wenn die Magier auf dem Rasen mal wieder Grütze zeigen (abzüglich natürlich derer, die sich durch Dauersingsang o.ä. derart gestört fühlen, dass sie daheim bleiben), anstatt ihnen durch teurere Preise immer mehr Kohle dafür abzunehmen, dass sie die Folklore machen, Geld zu zahlen, damit die ihre angemessene Beteiligung am Umsatz haben… Kommt aber wohl eher nicht vor.

  75. ZITAT:

    “ Und schon wieder hält uns der Kleinkindbändiger ein Stöckchen hin. Bloß nicht drüberspringen. „

    Doch, doch. Das klappt schon immer wieder. Irgendeiner hier fühlt sich derart gereizt, dass er antworten muss.

    Und wenn nicht: Hab ich wohl recht. ;)

  76. ZITAT:

    “ Man kann nur hoffen, dass ein Teil der Strafe explizit für die Che-Fahne ausgesprochen wird um das ganze Ausmass der Lächerlichkeit dieser Strafen zu zeigen. Einschließlich der Strafen, die wir – hoffentlich – für morgen zu singendes defaitistisches Liedgut bekommen. Welches – hoffentlich – die Ultras anstimmen. Von woanders im Stadion als aus er Kurve ist ja keinerlei Geräusch zu erwarten. Doch. Gemecker über die Songauswahl. „

    Das wäre gut. Dann könnten sich die Feuerwerker nicht mehr hinter der Meinungsfreiheit verstecken mit ihrem pubertären Gehabe.

    Sind das alles Ultras, die in der Kurve stehen (und singen)? Wußte gar nicht, dass das sooo viele sind und dachte bisher, dass da auch andere Fans hingehen, Fanclubbmitglieder und so, und gelegentlich Versprengte wie ich, wenn sie eine Stehplatzkarte ergattern.

    Und von den anderen Rängen schallt die Spielmomentsemotion statt Gesängen. Jeder wie er’s mag.

  77. ZITAT:

    “ 10 Pfennig sind zu viel, wenn sie jemand durch mein absichtliches Fehlverhalten verursacht zahlen muß. Insbesondere, wenn es derjenige ist, den ich angeblich ach so toll liebe.

    Ende der Diskussion bevor auch nur einer Luft geholt hat. „

    Danke!

  78. EF hat sich nach Leverkusen den Frieden erkauft. Deswegen beschwert sich auch niemand mehr.

  79. @73

    Diese Zuschauerausschlüsse hatten wir ja schon. Aber ich denke, dass wir grundsätzlich nicht überein kommen. Ich bin einfach der Meinung, dass man etwas nicht zu tun hat, wenn es verboten ist. Vor allem, wenn dies unter (Geld-)Strafe steht. Du scheinst einer der zu sein, die sich das Recht herausnehmen, selbst zu beurteilen, was erlaubt ist und was nicht.

    Und da brauchen wir nicht über die Strafenhöhe diskutieren – schließlich weiß ja auch niemand, wie lange die UEFA Geldstrafen verteilt, bis sie zu härteren Mitteln, bspw. Teilausschlüssen, greift. Und es wäre ja fatal, wenn nach sechs gezündelten Vorrundenspielen im Sechzehntelfinale auf einmal die Keule kommt und wir vor verschlossenen Toren stehen.

  80. 10.000 pro Spiel – das hätten wir nach gängigem Uefa-Tarif auch für jeweils einmal 5 Minuten zu spät zum Training kommen und 1* Wasserflasche mit Etikett in der PK zeigen bekommen.

    So richtig schlimm war das dann wohl alles nicht.

  81. Achja – da fällt mir grade ein: Selbst die BILD-Zeitung hat übrigens im Gegensatz zu dem Blog hier die Verknüpfung von Che-Fahne, Pyro und verhöhnenden Fangesängen im Vergleich mit den sonstigen Machenschaften der Verbände sogar als legitim erachtet. Was das jetzt heißt, soll jeder bewerten – ob die Intellektuellen aus dem Blog-G die Springer-Presse jetzt in Hetzerei und Pyro-Wut gar rechts überholen?

  82. ID sagt, „die schlechte Phase kommt erst noch“. Wenn’s danach so schlecht läuft wie „in der Rückrunde kakcen die ab“, bin ich zufrieden.

    Aber ich sag ja auch: Die Frage ist, ob die die Punktausbeute der Leistung anpassen wird oder umgekehrt.

  83. Aha, die Hütte ist also wegen der Choreos voll.

    Steckt euch die Pyros sonstwohin, das wäre doch mal ne tolle Choreo.

    Kannste auch gerne selber vermarkten.

    Bloß mach es da, wo es keinen anderen stört!

  84. ZITAT:

    “ Achja – da fällt mir grade ein: Selbst die BILD-Zeitung hat übrigens im Gegensatz zu dem Blog hier die Verknüpfung von Che-Fahne, Pyro und verhöhnenden Fangesängen im Vergleich mit den sonstigen Machenschaften der Verbände sogar als legitim erachtet. Was das jetzt heißt, soll jeder bewerten – ob die Intellektuellen aus dem Blog-G die Springer-Presse jetzt in Hetzerei und Pyro-Wut gar rechts überholen? „

    Du muss echt nen anderen Blog meinen… nix für ungut, schließe mich ab sofort der 71 an.

  85. ZITAT:

    “ Achja – da fällt mir grade ein: Selbst die BILD-Zeitung hat übrigens im Gegensatz zu dem Blog hier die Verknüpfung von Che-Fahne, Pyro und verhöhnenden Fangesängen im Vergleich mit den sonstigen Machenschaften der Verbände sogar als legitim erachtet.“

    kapiere nur ich diesen satz nicht? viermal gelesen, nix verstanden.

  86. ZITAT:

    “ ID sagt, „die schlechte Phase kommt erst noch“. Wenn’s danach so schlecht läuft wie „in der Rückrunde kakcen die ab“, bin ich zufrieden.

    Aber ich sag ja auch: Die Frage ist, ob die die Punktausbeute der Leistung anpassen wird oder umgekehrt. „

    Ich glaub niemand weiß grade so richtig, wie und wo wir realistisch stehen.

  87. ZITAT:

    “ @73

    Diese Zuschauerausschlüsse hatten wir ja schon. Aber ich denke, dass wir grundsätzlich nicht überein kommen. Ich bin einfach der Meinung, dass man etwas nicht zu tun hat, wenn es verboten ist. Vor allem, wenn dies unter (Geld-)Strafe steht. Du scheinst einer der zu sein, die sich das Recht herausnehmen, selbst zu beurteilen, was erlaubt ist und was nicht.

    Und da brauchen wir nicht über die Strafenhöhe diskutieren – schließlich weiß ja auch niemand, wie lange die UEFA Geldstrafen verteilt, bis sie zu härteren Mitteln, bspw. Teilausschlüssen, greift. Und es wäre ja fatal, wenn nach sechs gezündelten Vorrundenspielen im Sechzehntelfinale auf einmal die Keule kommt und wir vor verschlossenen Toren stehen. „

    Richtig. Wissen wir nicht, bisher (!) ist mir allerdings bei der UEFA kein Fall bekannt, in dem es (Teil)ausschlüsse wegen Pyro gab – und wir reden hier durchaus von Mannschaften vom Balkan oder ähnlichem, die eigentlich immer in großer Menge zündeln, inkl. Böller und allem. Die Ausschlüsse die es gab, waren zumeist wegen Rassismus – oder Gewalt IM Stadion. Ich erhebe da jetzt keinen Anspruch darauf, dass es sowas wegen Pyro nie gab, aber mir würde nix einfallen.

    Und sicherlich wäre das fatal. Aber hier ist ja die gängige Meinung, dass alle Ultras und insbesondere die Pyro-Penner geistige Flachpfeifen sind die sich dessen gar nicht bewusst sind – weil einfach zu blöd zum Denken. Lustigerweise ändert man das auch nicht, obwohl die eigenen Prognosen („Kein Pyro nach Leverkusen mehr? Glaubt ihr doch selbst nicht! Niemals schaffen das die Hohlroller!“, „Dass die Nürnberger hier fackeln ist ja mal so sicher wie das Amen in der Kirche“, „Beim Auswärtsspiel in Mainz, ohje, da wirds sicher wieder einen Eklat geben“, usw. usf.) in aller Zielsicherheit komplett daneben gehen. Aber im Endeffekt weiß mans ja trotzdem wieder besser.

    Und wo du auch wieder recht hast, ist damit, dass ich nicht einsehe, mich an alles zu halten, was andere Leute für mich in irgendwelche Gesetze festgeschrieben haben. Da bin ich ja aber auch wahrlich nicht der einzige, aber während das Zünden einer Fackel ein mittelschweres Drama ist, und wenn jemand eine Auseinandersetzung mit einem Polizisten hat, Haftstrafen drohen, wird jemand, der den Staat durch Steuerhinterziehung so offensichtlich beschissen hat und jeden einzelnen, der Steuern zahlt, damit auch, ja noch von der Bundeskanzlerin freudig zu Pokaltiteln beglückwünscht.

  88. ZITAT:

    “ Aha, die Hütte ist also wegen der Choreos voll. „

    Ja, auch. Du kannst ja mal die Zuschauerzahlen im UEFA-Cup jetzt mit denen im UEFA-Cup Mitte der Neunziger vergleichen. Schwer zu messen das ganze, aber selbst wenn du sämtliche anderen Faktoren berücksichtigst (Fußballinteresse, Seltenheit der intern. Spiele, neues Stadion, bessere Struktur, mehr öff. Interesse, usw.) wird es sicherlich immer noch einen nicht unerheblichen Teil der Zuschauer geben, die auch deshalb ins Stadion gehen, weil sie wissen, dass auf den Rängen wieder Spektakel ist. Das gilt selbstredend nicht für jeden, aber guckt euch das Publikum doch mal an…

  89. ZITAT:

    “ Aha, die Hütte ist also wegen der Choreos voll.

    Steckt euch die Pyros sonstwohin, das wäre doch mal ne tolle Choreo.

    Kannste auch gerne selber vermarkten.

    Bloß mach es da, wo es keinen anderen stört! „

    Doch, doch. Das Spiel ist unwichtig. Pyro ist wichtig. Dauersingsang ist wichtig. Für alle. Immer. Endlich habe ich es kapiert. Die Idee mit der Selbstvermarktung von sonstwohin gefällt mir.

  90. @88

    Erst setzt du dich weiter oben vom „Stammtisch-Gelaber“ ab, um jetzt mit Hoeness in dem Kontext zu kommen. Für mich wars das, zurück zum Sport.

  91. ZITAT:

    “ Ich glaub niemand weiß grade so richtig, wie und wo wir realistisch stehen. „

    Nach 9 Spieltagen und somit der Hälfte der Hinrunde liefert die Tabelle ein einigermaßen realistisches Bild. Und da stehen wir mit Rang 13 praktisch jenseits von Gut und Böse. Auftaktprogramm hin oder her, denn neben Bayern und Dortmund hatten wir mit Hamburg, Freiburg, Nürnberg auch extremene Graupen dabei.

  92. Manchmal erinnert mich das hier ein wenig an das SPON-Forum.

  93. „Nach 9 Spieltagen und somit der Hälfte der Hinrunde liefert die Tabelle ein einigermaßen realistisches Bild.“

    Glaube ich auch. Zumal wir als Gegner einen recht guten Mix aus Spitzenteams, Mittelklasse und Gurken hatten.

  94. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Achja – da fällt mir grade ein: Selbst die BILD-Zeitung hat übrigens im Gegensatz zu dem Blog hier die Verknüpfung von Che-Fahne, Pyro und verhöhnenden Fangesängen im Vergleich mit den sonstigen Machenschaften der Verbände sogar als legitim erachtet. Was das jetzt heißt, soll jeder bewerten – ob die Intellektuellen aus dem Blog-G die Springer-Presse jetzt in Hetzerei und Pyro-Wut gar rechts überholen? „

    Du muss echt nen anderen Blog meinen… nix für ungut, schließe mich ab sofort der 71 an. „

    Wie kommst du darauf?

    http://www.blog-g.de/sencacion......html

    Beiträge #49, #53… usw. usf.

    Dort wird die Verknüpfung der Themen als Äpfel-Birnen-Vergleich abgetan. In der BILD nicht. (gibts glaube aber nur in der Print-Version vor 1-2 Tagen, dort wurde auf die Spruchbänder im Stadion zu dem Thema eingegangen). Das ist sehr verwunderlich, auf vielen Ebenen. Es ist aber vor allem verstörend, wenn die Springer-Presse dort mehr Verständnis für hat, als der Intellektuellen-Blog hier.

  95. @93

    Da stimmen wir wohl überein. Es gibt Tendenzen, dass man besser ist als Platz 12/13 und Tendenzen, dass man schlechter ist bzw. da zurecht steht. Am Ende könnte man dann genau dort richtig stehen denn die Tabelle lügt ja bekanntlich auch nie :)

  96. ZITAT:

    “ @88

    Erst setzt du dich weiter oben vom „Stammtisch-Gelaber“ ab, um jetzt mit Hoeness in dem Kontext zu kommen. Für mich wars das, zurück zum Sport. „

    Na wenns dich so stört geh doch auf die ersten 2 Absätze ein. Der Grund, warum ich mich nicht an alle Gesetze halte, wenn ich sie persönlich unsinnig finde, kann dir ja eigentlich egal sein. Ist und wird im Endeffekt ja eh mein Problem.

  97. ZITAT:

    „Und da stehen wir mit Rang 13 praktisch jenseits von Gut und Böse. „

    Ah, willkommen in Augsburg.

  98. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Man kann nur hoffen, dass ein Teil der Strafe explizit für die Che-Fahne ausgesprochen wird um das ganze Ausmass der Lächerlichkeit dieser Strafen zu zeigen. Einschließlich der Strafen, die wir – hoffentlich – für morgen zu singendes defaitistisches Liedgut bekommen. Welches – hoffentlich – die Ultras anstimmen. Von woanders im Stadion als aus er Kurve ist ja keinerlei Geräusch zu erwarten. Doch. Gemecker über die Songauswahl. „

    Das wäre gut. Dann könnten sich die Feuerwerker nicht mehr hinter der Meinungsfreiheit verstecken mit ihrem pubertären Gehabe.

    Sind das alles Ultras, die in der Kurve stehen (und singen)? Wußte gar nicht, dass das sooo viele sind und dachte bisher, dass da auch andere Fans hingehen, Fanclubbmitglieder und so, und gelegentlich Versprengte wie ich, wenn sie eine Stehplatzkarte ergattern.

    Und von den anderen Rängen schallt die Spielmomentsemotion statt Gesängen. Jeder wie er’s mag. „

    Wo genau schreibe ich, dass nur die Ultras singen?

  99. ZITAT:

    “ …Der Grund, warum ich mich nicht an alle Gesetze halte, wenn ich sie persönlich unsinnig finde, kann dir ja eigentlich egal sein. Ist und wird im Endeffekt ja eh mein Problem. „

    Nee, eben nicht. Dein Verhalten wird zum Problem anderer.

  100. ZITAT:

    „Wo genau schreibe ich, dass nur die Ultras singen? „

    Nur implizit. Habe aber auch nur nachgerfragt.

  101. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @88

    Der Grund, warum ich mich nicht an alle Gesetze halte, wenn ich sie persönlich unsinnig finde, kann dir ja eigentlich egal sein. Ist und wird im Endeffekt ja eh mein Problem. „

    Das würde auch Hoeness sagen… ungerecht noch dazu.

  102. ZITAT:

    “ Elfter. Wenn das kein Ziel ist. „

    Mein Saisonziel war PLatz 8 bis 12 und in drei Wettbewerben überwintern. Sieht grade ziemlich nach erreichen aus und da fällt mir auf, dass man doch irgendwie unzufrieden mit Platz 12 ist….Wir Eintracht-Fans sind schon unmöglich :)

  103. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …Der Grund, warum ich mich nicht an alle Gesetze halte, wenn ich sie persönlich unsinnig finde, kann dir ja eigentlich egal sein. Ist und wird im Endeffekt ja eh mein Problem. „

    Nee, eben nicht. Dein Verhalten wird zum Problem anderer. „

    Steht der Eintracht ja frei, diesbezüglich Maßnahmen zu ergreifen. Es gibt sicherlich Möglichkeiten, jegliches Pyrozünden zu verhindern.

    Aber es steht eben der Eintracht frei, nicht denen, die an ihrer Statt hier in Wut, Trauer und Entsetzen zergehen.

    Und es ist die Frage, ob es das wert ist. Hannover 96 beispielsweise versucht diesen Weg ja aktuell zu gehen, solange dort sportlicher Erfolg existiert, wird sich der wirtschaftliche Schaden einer Fanszene die versucht wird, zu zerstören, sicherlich im Rahmen halten. Zumal sie derzeit auch noch dagegen kämpft.

  104. ZITAT:

    “ Elfter. Wenn das kein Ziel ist. „

    War zumindest meine Prognose vor der Saison *aufdieschulterklopf*

  105. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @88

    Der Grund, warum ich mich nicht an alle Gesetze halte, wenn ich sie persönlich unsinnig finde, kann dir ja eigentlich egal sein. Ist und wird im Endeffekt ja eh mein Problem. „

    Das würde auch Hoeness sagen… ungerecht noch dazu. „

    Ist es auch. Mich verwundert lediglich die öffentliche Betrachtung, welche Dinge quasi ein Kavaliersdelikt sind und welche absolut strafwürdig und zu verachten sind, gerade wenn man den tatsächlichen Schaden betrachtet. Und diese Verwunderung trägt nicht dazu bei, dass ich meine Sicht der Dinge neu bewerten müsste…

  106. ZITAT:

    “ Elfter. Wenn das kein Ziel ist. „

    Yep, sieht nicht so schlecht aus, nur den Punkteabstand (fehlenderweise, nach unten) mag ich nicht sonderlich…

  107. http://www.kicker.de/news/fuss.....ieren.html

    Gladbach mit Problemen in der Innenverteidigung.

  108. Und WordPress will auch. Endlich wieder legitimiert.

  109. In Gladbach holen wir nix. Da brauchen wir gar nicht zu überlegen. Wird ein „effektive Gladbacher schlagen müde Frankfurter“-Spiel. Aber egal. Denn alles andere als ein Sieg ist eh für die Füsse. Lieber in Stuttgart das Elfertor kassieren und danach Hamburg schlagen, dann in Freiburg gewinnen und gegen Nürnberg verlieren als vier Mal unentschieden spielen.

  110. ZITAT:

    “ Und WordPress will auch. Endlich wieder legitimiert. „

    Ich darf auch wieder.

  111. @172

    Du lieber Himmel.

    Lieber nach vorne schauen und aufs nächste Spiel hin arbeiten, als noch Wochen später völlig nutz- und hilflos vergossene Milch zu bejammern.

    Welcher Gladbacher welches Tor macht, ist völlig egal, solange wir eins mehr machen; und wenn nicht, habe ich danach immer noch genug Zeit drüber zu lamentieren.

  112. zum Thema Schröck

    Kein Filigraner – zugegeben.

    Aber unsere Ballvirtuosen haben zuletzt ab der 60 Minuten irgendwie keinen Bock mehr, sind verbraucht, ausgepowert … was auch immer und spielen nur noch Verwaltungsfussball.

    Ja – ein Schröck könnte (muss nicht) ein Aufrüttler sein, der dann nochmal beist, kämpft, das gute alte Forchecking (neudeutsch Pressing) aufrecht hält und möglicher Weise marschiert. Warum nicht den Schröck für Aigner bringen, wenn Aiges platt ist? Persönlich würde ich nicht gerne gegen so einen beisenden Giftzwerg spielen, die wie Mr. Durazell aufgezogen ist und vor Energie sprüht.

    just my 2 ….

  113. puhh..

    heute stelle ich wieder einmal fest, das ich das selektive lesen von Kommentaren noch wirklich besser üben muss.

  114. ZITAT:

    “ [Schröck]

    Noch einmal: das ist quasi ein „Spezialspieler“, als Ergänzung zu der eigentlichen Ausrichtung des Teams. Ich kann Ingos Argumentation folgen.

    Ein Kicker steht im Football auch nicht permanent auf dem Platz. So kommt Schröck nur dann wenn ein Spieler seiner Sorte gebraucht wird. „

    Ohne noch weitere Beiträge gelesen zu haben: seine Sorte wird gebraucht, denn Giftigkeit, Galligkeit und auch Beweglichkeit, haben zuletzt ein bisschen gefehlt. Zumindest in den letzten 30 Minuten, die ich gesehen habe….

  115. Ich verstehe aber, dass er jetzt gegen Nürnberg nicht im Kader war, kam ja wohl auch erst nachts spät zurück, wie Zambrano. Und dann gibt er eben dem fitten Celozzi den Vorzug. Generell würde ich ihn aber gerne öfter sehen, eben wegen der Giftig- und Galligkeit…

  116. Gibts eigentlich was neues von Baka?

  117. ZITAT:

    “ Schröck. „

    Unser Hoffnungsträger!

  118. ZITAT:

    „Nach 9 Spieltagen und somit der Hälfte der Hinrunde liefert die Tabelle ein einigermaßen realistisches Bild.“

    Glaube ich auch. Zumal wir als Gegner einen recht guten Mix aus Spitzenteams, Mittelklasse und Gurken hatten. „

    Heißt das jetzt wir stehen auf 13 oder was? Ja spinnt Ihr denn?

  119. ZITAT:

    “ Gibts eigentlich was neues von Baka? „

    Verwunderlich, dass er offensichtlich nichtmal an diesem wahnsinnig biederen Lanig vorbeikommt….

  120. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schröck. „

    Unser Hoffnungsträger! „

    Schröööööööö-höööööck, Schröööööööö-höööööck, Schröööööööö-höööööck!

  121. oh argumentativ ermüdender tag auf allen ebenen heute, ich z.b. habe das thema schröck nur als mögliche einwechselalternative für unsere schlussphase ins spiel gebracht wenns eigentlich ein bisserl offensiver zu ende gespielt werden soll, no more no less. celozzi und lanig haben ja leider wohl eher weniger überzeugt.

  122. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gibts eigentlich was neues von Baka? „

    Verwunderlich, dass er offensichtlich nichtmal an diesem wahnsinnig biederen Lanig vorbeikommt…. „

    Lanig kann Tor und Köpfen.

  123. Schröck. Damit sollte alles beantwortet sein.

  124. Fand die Lahnig-Verpflichtung damals echt gut. Aber ich verliebe mich immer in den falschen und werde dann mit einem weiteren hässlichen Blag sitzen gelassen.

  125. ZITAT:

    “ Schröck. Damit sollte alles beantwortet sein. „

    Nur die letzten 5-10 Minuten, man. Als Wadenbeißer, Prellobock, albere-Fouls-Provozierer. Das ist doch jetzt bei weitem kein „alles-beantwortet“-Status.

  126. ZITAT:

    “ Fand die Lahnig-Verpflichtung damals echt gut. Aber ich verliebe mich immer in den falschen und werde dann mit einem weiteren hässlichen Blag sitzen gelassen. „

    Er hat auch letzte Saison eigentlich immer wenn er gebraucht wurde seinen Mann gestanden. Aber ich glaube eben, dass die spielerische Entwicklung ihn so langsam wirklich überholt hat. Nur wenn Baka im Trianing sich anbieten würde, wäre er ja mal dabei. Bin leider kein Traingsbeobachter und weiß gar nicht, wie er sich macht….

  127. Prellobock. So siehts doch mal aus.

    Und Du sei still, Krieger.

  128. Lanig mit seinem Haarband. Ich habe generell gegen solche Kicker was, die sich nach jeder Szene durch die Haare gehen.

    Der hat bei mir generell keine Chance mit der Frisur.

  129. ZITAT:

    “ Lanig mit seinem Haarband. Ich habe generell gegen solche Kicker was, die sich nach jeder Szene durch die Haare gehen.

    Der hat bei mir generell keine Chance mit der Frisur. „

    Argentinier. Argentinier können das tragen.

  130. Schröck ist ein Wunsch-Ergänzungs-Spieler von Veh und Hübner!

    Zumindest wurde uns das so verkauft…

    Zugegebenermaßen hätte ich heute auch lieber Eddy Prib und Bellarabi statt den beiden Hoffenheimern (Schröck; Haselu) als Ergänzungsspieler.

    Aber – die wollten / durften ja nicht zu uns.

  131. … lass endlich nach

  132. ZITAT:

    “ Tatsächlich. Schröck. „

    Prellobock

  133. Mit Prelloschröck wären wir auf Platz 11, mindestens.

  134. Um nicht noch mal berechtigterweise der Respektlosigkeit gegenüber geschätzten und rechtschaffenen Blogbeitragsleistern bezichtigt zu werden, hier die Beteuerung, auch heute wieder wirklich alles bis ins Detail durchgeackert und mit folgender als Nachweis dienenden einstweiligen Zusammenfassung versehen zu haben:

    “ Intellektuelle im Blog „

  135. Der Watz nimmt uns nicht ernst.

  136. Vielleicht sollten wir mal den Schrillobock vom Eis holen?

  137. Schröcklich

  138. Ja, Schröck. Aus den schon vielfach genannten Gründen. Cellozzi und vor allem Lanig passen sich bei Einwechslung direkt dem Spieltempo der Mannschaft an. Seine bisherigen Auftritte suggerieren dass Schröck mehr Aktion zeigen würde, wie diese dann qualitativ aussieht muss man sehen. Aber sehen würde ich es in vergleichbaren Situationen wie zuletzt gerne mal.

  139. Flum vs Russ im Defensiven Mittelfeld.

    Trainer sagt: Flum wird aber höchstwahrscheinlich auf der Bank sitzen, er wäre nur bei einem Ausfall Andersons in die Startelf gerutscht.

    Ansich vermag doch der Flum mit dem Ball ein bissel mehr anzufangen oder?

    Flum wird aber höchstwahrscheinlich auf der Bank sitzen, er wäre nur bei einem Ausfall Andersons in die Startelf gerutscht.

  140. Wie beurteilen denn die Experten Bendtners gestrige Leistung in dieser Championsleague?

  141. ZITAT:

    “ Wie beurteilen denn die Experten Bendtners gestrige Leistung in dieser Championsleague? „

    Bin zwar weder Experte noch habe ich was gesehen … aber ich schließe mich ce an.

  142. Ich sage nur soviel: Mit Schröck hätten wir gestern nicht gegen Dortmund verloren. Aber nein, die Phantasten wechseln den Bendtner ein.

  143. Seit mir Sky den Sport HD-Kanal weggenommen hat muss ich mich Dienstag und Mittwoch Abends nicht mehr mit so Banalitäten wie der Champions League auseinandersetzen…

  144. ZITAT:
    “ Wie beurteilen denn die Experten Bendtners gestrige Leistung in dieser Championsleague? „

    Die Frisur war ok.

  145. Mi., 23.10.2013 Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Tel Aviv

    Weiß jemand wann die ist?

  146. Gemäß Link in 148 wird die PK wohl schon gewesen sein.

  147. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Elfter. Wenn das kein Ziel ist. „

    Yep, sieht nicht so schlecht aus, nur den Punkteabstand (fehlenderweise, nach unten) mag ich nicht sonderlich… „

    Damit wären wir ja endlich wieder im Jahre 2 der Funkel-Ära. Beeindruckende Entwicklung.

  148. ZITAT:

    “ Mi., 23.10.2013 Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Tel Aviv

    Weiß jemand wann die ist? „

    Die ist vorbei und kann auf Twitter nachgelesen werden.

    #Veh:“Tel Aviv hat verdient in Bordeaux gewonnen. Sie sind spielerisch sehr gut. Die Gruppe ist sehr offen. Wir sind noch nicht durch.“ #SGE

  149. ZITAT:

    „Damit wären wir ja endlich wieder im Jahre 2 der Funkel-Ära. Beeindruckende Entwicklung. „

    Punktemäßig vielleicht. Aber spielerisch liegen zwischen dem was damals war und dem was jetzt so auf dem Platz stattfindet Welten, finde ich.

  150. ..wir bräuchten nur mal wieder 10, 12 siege am stück

  151. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Damit wären wir ja endlich wieder im Jahre 2 der Funkel-Ära. Beeindruckende Entwicklung. „

    Punktemäßig vielleicht. Aber spielerisch liegen zwischen dem was damals war und dem was jetzt so auf dem Platz stattfindet Welten, finde ich. „

    Auch damals gab es spielerisch eindrucksvolle Momente. Ich erinnere nur an das 6:3 gegen Köln und das 6:0 gegen Schalke. Außerdem dürfte auch die Mannschaft heute entsprechend teurer sein – der Trainer ist es bestimmt.

    Aber auch in der Funkel-Zeit gab es bessere und schlechtere Jahre. Immer schön abwechselnd. Wenn dieses Jahr in der Bundesliga mit einem Platz im mittleren Drittel endet, kann die Saison als erfolgreich betrachtet werden, wenn die Kasse mit Hilfe von Euro-Liga und Pokal etwas aufgefüllt werden kann. Vielleicht springt ja über den Pokal was zählbares für nächste Saison heraus. Dass die Eintracht Meisterschaften gewinnt, bin ich sowieso nicht gewohnt. Ich kann mich auch über Pokalsiege so richtig freuen.

  152. Ich weiß ja nicht.

    Von -Stand eben- 159 Kommentaren sind gerade mal (grob gezählte) 32 mit unserer Nr. 17.

    Kein so schröckliches Verhältnis nun, finde ich.

    *argh, ich glaub´ich habe mir gerade selbst weh getan*

  153. „Ich kann mich auch über Pokalsiege so richtig freuen. „

    Soweit ich mich erinnere kann ich das auch.

  154. Höre gerade, Pavel Wirrwarr trainiert Plsn. Ein Name mit Zukunft.

  155. Rasender Falkenmayer

    Was war falsch an Funkel?

  156. Ich fand ja die Eröffnung Olympia in London hier gehighlightet. Aber gut. Schröck.

  157. ZITAT:

    “ Was war falsch an Funkel? „

    Nichts. Ein genialer Trainer. Und deshalb wir ihn Bruchhagen auch als seinen Nachfolger

    als VV 2016 vorschlagen.

  158. Nur das mit dem Zement hätte er lassen sollen.

  159. @170 Wer jetzt ? Bruchhagen oder Funkel ?

  160. Gestern war die CL irgendwie spaßiger. Trotz Innennetz Kießling.

  161. daniel zlataniert

    Zlatan zlataniert.

  162. Ich glaube, ich versuche es in der zweiten Halbzeit mal mit mehr Alkohol.

  163. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie beurteilen denn die Experten Bendtners gestrige Leistung in dieser Championsleague? „

    Bin zwar weder Experte noch habe ich was gesehen … aber ich schließe mich ce an. „

    Dann sind wir uns also einig. Schröck = Hoffnungsträger = Schlüsselspieldietrich.

  164. ZITAT:

    “ Ich glaube, ich versuche es in der zweiten Halbzeit mal mit mehr Alkohol. „

    Ich habe es vor Ort mit Quartalsirren zu tun, die selbst mich locker unter den Tisch saufen, Ich werde die Anzahl der Flens jetzt drastisch zurückschrauben. Obwohl, angesichts des Spiels……

  165. ZITAT:

    “ Zlatan zlataniert. „

    !!!!!!

  166. Mit Konzentrat die Entscheidung erzwingen. Alles oder Nichts!

  167. Halte durch, Uli! An Flens ist noch keiner gestorben, an Langeweile schon.

  168. Der erschwalbte Elfer für LEV war allerdings sehr geil geschossen von Rolfes.

  169. ZITAT:

    “ Mit Konzentrat die Entscheidung erzwingen. Alles oder Nichts! „

    ;-)

  170. Das ermüdet mich! Bett, endlich Bett!

  171. Diese durchchoreographierte Scheiße ist nichts für mich.

  172. So ein 1:1 hat noch was! Gute Nacht.

  173. ZITAT:

    “ Diese durchchoreographierte Scheiße ist nichts für mich. „

    http://www.youtube.com/watch?v.....3rxGhpuPT4

  174. „Möglicherweise“ ein Foul. Sauber formuliert, Rethy.

  175. Ätzend, aber kicken kann der Franzos schon.

  176. Trotz erwiesenermaßen schwacher Leistung hätte Pilsen den Elfer verdient gehabt. Auch der Schiri scheint in Ehrfurcht erstarrt zu sein.

  177. Dieses ganze CL/EL Gedöns besteht doch zu 80% aus unglaublichen graupentruppen.

  178. Ich finde aber, dass Rode in diese Truppe passt. Doch.

  179. Da macht man den Fernseher an und in den folgenden zwei Minuten schießen die Bayern zwei Tore. Kann mir jemand einen Exorzisten empfehlen?

  180. Ok. Vier Tore, minus eines durch Foul und eines durch Abseits. Bayern.

  181. ZITAT:

    “ Dieses ganze CL/EL Gedöns besteht doch zu 80% aus unglaublichen graupentruppen. „

    Das ist die gesamteuropäische Realität, „ebenau“ beim Fußball.

  182. ZITAT:

    “ Dieses ganze CL/EL Gedöns besteht doch zu 80% aus unglaublichen graupentruppen. „

    Dieses ganze Gruppengedöns ist Mist.

    Früher war alles besser.

  183. Passende Überschrift des Eingangsbeitrags übrigens auch in diesem Nicht-Eintracht-Zusammenhang.

  184. „Früher war alles besser.“

    Auch die Zukunft (stammt net von mir, weiß aber auch grad net von wem).

  185. Sagte ich schon, dass Tony Kroos der langweiligste Mensch der Welt ist?

  186. ZITAT:

    “ Dieses ganze CL/EL Gedöns besteht doch zu 80% aus unglaublichen graupentruppen. „

    meinst du das wirklich ernst? CL mäßig glaube ich nämlich, dass mindesten 25 dieser 32 Vereine unsere Buben aber sowas von auseinandernehmen…

    und ich denke mal Eintracht Frankfurt ist für uns kein Graupentruppe…

    das nicht wirklich Spannung aufkommt bei …vs Pilsen ok.

  187. ZITAT:

    “ Ich finde aber, dass Rode in diese Truppe passt. Doch. „

    Was bringt Dich zu der Ansicht? Ball erobern können die selber und DIE können sogar abschließen…..

    Ach so merks gerade, da war ein Hauch von Sarkasmus dabei.

    Man bitte mir Rechtschreibung so nachlässig, wie bei Murmel nachzusehen. Sehe alle Buchstaben eh schon doppelt.

  188. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dieses ganze CL/EL Gedöns besteht doch zu 80% aus unglaublichen graupentruppen. „

    meinst du das wirklich ernst? „

    Zusammengefasst ja.

  189. ZITAT:

    “ Zlatan vier Buden bisher. „

    Zwei im Bayern-Style.

  190. Ich bin immer noch für KO-Spiele ab der ersten Runde. Aber ich bin ja Old-School-

  191. ZITAT:

    “ Zlatan vier Buden bisher. „

    Wäre das einer für uns?

    Doppelsturm mit Nicklas?

  192. Ich wollte eben schreiben, dass Rode ungefähr genauso viele Spiele bei Bayern machen würde wie Calle del Haye.

    Dann habe ich nachgeschaut und festgestellt, dass letzteres gar nicht sooo selten vorkam, aber wahrscheinlich eher Kurzeinsätze.

  193. ZITAT:

    “ Sagte ich schon, dass Tony Kroos der langweiligste Mensch der Welt ist? „

    Ich halte ihn dennoch für einen feinen Kicker, Langeweile hin oder her.

  194. ZITAT:

    “ Ich wollte eben schreiben, dass Rode ungefähr genauso viele Spiele bei Bayern machen würde wie Calle del Haye.

    Dann habe ich nachgeschaut und festgestellt, dass letzteres gar nicht sooo selten vorkam, aber wahrscheinlich eher Kurzeinsätze. „

    Kirchhoff freut sich auch, wenn er in Abwesenheit von Thiago und Martinez 5 Minuten eingewechselt wird. Toll!

  195. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Zlatan vier Buden bisher. „

    Wäre das einer für uns?

    Doppelsturm mit Nicklas? „

    Mir würde schon Drogba reichen… statt Nicklas

  196. Es wird interessant, wie sich unsere diversen Jungstars in Zukunft entscheiden und was das jeweils für Ihre Karriere bedeutet. So oder so bedeutet es Spekulation seitens der Spieler.

    Wer Rekordbundesligaspieler werden will und sich einen Status erarbeiten will wie zuletzt Charly Körbel bleibt besser bei der Eintracht – wer viel Geld verdienen will, dazu ein paar Titel, der hat noch andere Optionen.

  197. zurück zur CL … klar sind am Anfang einige Mannschaften drin, die keiner sehen will und braucht. aber Füllsel gibt’s immer… und mich würde mal interessieren was wäre, hätten wir letztes Jahr den 4.Platz und dann vielleicht so gar die Gruppenphase erreicht (siehe …Wien).

  198. Habe ich da eben einen Böller gehört in der A……arena?

  199. CL Hymne schön und gut, aber dieser Stern des Südens. Seppl überlegs dir nochmal.

  200. Schimpanski

  201. Na endlich wieder.

  202. „Ach so merks gerade, da war ein Hauch von Sarkasmus dabei.“

    Ein Häuchelchen.

  203. Ein „Heuchelchen“ hätte ich auch gelten lassen.

  204. ZITAT:

    “ Ggf. geht Rode ja nach Pilsen. „

    Wenn aus „Sebastian“ „Herr Weber“ wird.

  205. Also ich halte es für möglich, dass der Seppl noch ein bisschen absahnen kann. Ich würd’s ihm ja auch gönnen. Es übersteigt aber meine Vorstellungskraft, dass er – außer bei uns – noch eine große Karriere hinlegen kann. Ich lass‘ mich aber gern‘ vom Gegenteil überzeugen.

  206. Soso, Panem et Flenses also.

  207. ZITAT:

    “ Also ich halte es für möglich, dass der Seppl noch ein bisschen absahnen kann. Ich würd’s ihm ja auch gönnen.“

    Also auch wenn es „nur“ bei der Eintracht ist. Ich glaube, dass er auch so sich ein nettes Häuschen bauen kann, eine abgesicherte Rente hat und bis zum Ende seines Lebens nicht mehr nachdenken muss wie er das Essen im Kühlschrank oder seinen Urlaub finanziert. Ach so, und mögliche Kinder kann er auch zur Schule schicken, etc.

    *Was* zur Hölle soll man da einem gut bezahlten Bundesligafußballer noch absahnend „gönnen“?!

    „Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnell Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.“

    (George Best)

  208. ZITAT:
    “ Habe ich da eben einen Böller gehört in der A……arena? „

    Arscharena?

  209. Was ein Glück habe ich heute den ganzen Tag mit Ikea Aufbauten verbracht.

  210. „*Was* zur Hölle soll man da einem gut bezahlten Bundesligafußballer noch absahnend “gönnen”?!“

    Yachten, Italo Autos, 21-jährige Ostmodels, Liegenschaften in Übersee, zur Not diverse Bauherrenprojekte.

    Ein körbelesker Status ist schon einiges wert. Aber – was weiß ich – 5x so viel wie bei der Eintracht ist durchaus ein Argument.

    Ich habe auch ein Dach überm Kopf, ausreichend ausgewogene Nahrung, den Jahreurlaub – unterm Strich satt mehr als der Wektdurchschnitt … trotzdem täte ich einen deutlich besser dotierten Vertrach laut lachend unterschreiben,

  211. Wer wären wir, würden wir Menschen, die mit Geld nach uns werfen, die Erfüllung ihrer Träume verweigern?

  212. Als Buddhist helfe ich gerne allen Menschen sich von Materiellem zu trennen. Wenn sie sich dafür vor mir verneigen, ist das nur recht und billig.

  213. ZITAT:

    “ „Früher war alles besser.“

    Auch die Zukunft (stammt net von mir, weiß aber auch grad net von wem). „

    Karl Valentin

  214. Burlesk statt körbelesk.

  215. ZITAT:

    “ Früher war alles früher. „

    Und besser ist immer besser.

  216. matchday!!!

    also jetzt auch noch die bayern israels –

    wechhaun!