Eintracht Frankfurt Presseschau

Funkel am Scheideweg
Treffende Analyse zur Situation des Übungsleiters bei sport1.de

In Dortmund wird’s wohl gehen
Meint jedenfalls Ionnis Amanatidis auf seiner Heimatseite.

Speedy trifft
4:0 Erfolg der U-21 mit einem Tor von Marcel Heller.

Ali vor Rückkehr
Nichts Neues. Aber immerhin steht es in der FAZ.

Der Jugend eine Chance
Keine schlechten Aussichten für Nachwuchstalent Rehmer.

Liga Zwei – so sind wir dabei
Gegen Finanzchef Pröckl ist Bruchhagen ein Hektiker. Planungen für den Fall des Abstiegs.

Nicht zu lesen ist, wie man für das Spiel gegen Dortmund gedenkt die kleinen Probleme der Mannschaft in den Griff zu bekommen. Deshalb stelle ich sie hier noch mal kompakt zusammen, man kann dann ja einen Haken an gelöste Aufgaben machen:

  • Torwart
  • Verteidigung
  • Mittelfeld
  • Sturm
  • Kampfgeist
  • Mannschaftliche Geschlossenheit
  • Taktik
  • Kondition

Alles wird gut.

Schlagworte:

119 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. @Stefan: Finger in die Wunde legen… – Deine Annalysen, Hinweise, Infos usw. geben wie immer wesentlich mehr Substantielles her als die Profi-Schreiber zu diesem Thema sonst mit schneller Feder pro Zeile produzieren – mehr als nur warme Luft ist selten – Was soll sich bis/am Samstag wie und warum beim Spiel gegen die Unaussprechlichen POSITIV verändern? Ist es jetzt schwarze Ironie oder blanker, aber realistischer Zynismus: Alles wird GUT?
    Sollte Niko die erste Bude in der ersten 1/4 Stunde erhalten, dann wird’s m.E. ganz ganz bitter….

  2. Ich habe mich bemüht die Liste von Stefan abzuarbeiten und entsprechende Häkchen hinter die Punkte zu setzten.

    Nur wie soll ich einen Haken hinter einen Torwart setzten der z. Zt auf Oberliga Niveau spielt ?

    In der Verteidigung kann ich keinen Haken setzen wenn ich erfahren muss, das ein Marco Rehmer wieder in der Startelf in Dortmund steht, nur weil er angeblich vor einigen Jahren dort einmal gut gespielt haben soll und
    “ wahscheinlich “ nicht mehr so einen Grottenkick wie am vergangenen Samstag hinlegt ????? Hallo was ist das für eine Argumentation einen Spieler aufzustellen???

    Ich war nun wirklich fest entschlossen mein Häkchen hinter das Mittelfeld zu machen, aber ein Alex Meier außer Form, ein unglücklich spielender Weißenberger, ein stolpernder Huggel ein Fink mit up and downs und Streit eine unbekannte Größe ????

    Also ein neuer Versuch…. aber Taka der seine Form sucht …. Fehleinkauf Thurk ….. Heller der bei der U 21 offensichtlich besser zurecht kommt…..ein Köhler …eine Ama der angeschlagen scheint ???

    Kampfgeist ???? Habe ich von der Mannschaft in den letzten Spielen leider nicht gesehen , deswegen 0 Points.

    Mannschaftliche Geschlossenheit, leider auch diesen Punkt erscheint es mir eher so das einzelnen Interessen bei den Spielern im Vordergrund stehen. Ich vermisse einen Leader der auf dem Platz lautstark die Geschlossenheit von den Kollegen einfordert, sorry kein Häkchen.

    Taktik ???????????? Für defensiven Angsthasenfussball gibts hier leider keine Haken.

    Kondition ? Nun ich habe den Eindruck das die meisten Spieler nur Luft für 75 Minuten haben, denn danach fallen meistens immer die Gegentoren, leider auch hier kein Häkchen.

    Ein Häkchen mache ich nur hinter der Tatsache das ich auch in Liga 2 hinter diesem Verein stehen werde (muß), ein extra Häkchen gibt für den Glauben das es doch irgendwie noch gut wird…….vielleicht.

  3. @pgsmith: Du meinst wohl: vice versa ;-) Dann bekommst Du auch ein EXTRA-Häkchen von mir wie DrHammer…. –

  4. Ich wollt ich könnt es genau so sehen….

  5. Torsten Nenner von spocht1 ist wohl ein kenner der materie: wirklich gut analysiert. kann es sein, das herr nenner unter einem anderen alias hier im blog mit funk(el)t? :-)
    aber all die aufgeführten baustellen (bitte ergänzen um „gesundheitlichen zustand“) sind kurz vor ende der saison nicht zu beheben, nur die aussicht irgendwo noch 3 schlechtere zu finden gibt einen rest hoffnung, wenigstens für diese saison in der liga zu verbleiben.
    das kanns wohl nicht für die zukunft sein.

    wir haben das RECHT auf anständigen fussball, dann und wann das RECHT auf internationale spiele, wo kommt schalke äh sorry: bremen her? DAS ist für mich ein vorbild, ein ziel, diese position zu erreichen, solide und gut geführt. ich will jetzt nicht sagen, wir waren doch anfang der 90er schon mal da, da die zeit doch eher mit finanzieller misswirtschaft zusammenfiel.

    wenn das zu viel verlangt ist (jammer: wir sind doch gerade erst aufgestiegen, auf augenhöhe mit cottbus und aachen, NEIN sind wir nicht, bei allem nötigen respekt vor cb und ac) dann sorry. aber ich will fussball sehen wie manu, barca oder auch werder (um mal nicht zu weit abzuschweifen) spielt. und wenn ich das schon nicht sofort kann (iss mir schon klar!) dann will ich es wenigstens versucht sehen. BEMÜHEN meine herren, BEMÜHEN. denn auf BEMÜHEN hat der zahlende zuschauer und noch mehr der mitleidende fan ein RECHT!

    sone angsthasenkacke wie am samstag will ich mir nicht nochmal antun.
    bin sehr schlecht drauf, denn denk ich an die eintracht in der nacht, bin ich um den schlaf gebracht!

  6. Viel wichtiger ist doch ob Stefan uns und vor allem unsere Eintracht wieder lieb hat! Auch wenn wir manchmal nicht brav sind! :)

    Auch bei Fussballvereinen ist Liebesentzug kein probates Erziehungsmittel, denke ich!

  7. @pgsmith hat Recht !!!!
    Stefan jetzt sei mal nicht soooooooo….. Stefan ach koooooooommmmm…….Stefaaaaaaaan :)

  8. Ich kann mich nur wiederholen: wir sollten die erfolgreiche Cottbus-Taktik anwenden: 10 durchschnittlich begabte Kicker helfen einem unterdurchschnittlich begabten Torwart und versuchen, Eigentore zu verhindern. Gegen Cottbus (Fink, Oka/Preuß)) und Bochum (Vasi, Oka – wie kann man den allein einem Konter aussetzen?) hat’s nicht geklappt. So schwer ist das gar nicht. DO ist ja nicht ManU oder Chelsea.

  9. irgendwie seids ihr alle im moment viel zu sehr nicht unaufgeregt genug.

    ist doch am samstag nicht manchester… ist nur der „dolle“ bvb. die haun mer wech.
    und wenn nicht, dann gibts ja noch neun punkte zu holen oder nicht? wenn alles nach plan läuft, dann gibts nen sauberen 15. platz, die klasse wird gehalten, unsere jungs sind per schocktherapie geheilt und ein glanzvoller neuanfang inklusive dfp-pott-sieg und champinongsliegviertelfinale…. vielleicht auch ein paar neue spieler… drogar, rooooney, scholes…. und natürlich aus der eigenen jugend geholte entdeckungen, die allesamt entweder jeden angreifer zittern lassen oder aber für 25 bis 30 tore gut sind …

    alles wird gut… alles wird… alles…

  10. Rehmer behalten…ich glaube meine Halsschlagader platzt.
    Was der bisher in Frankfurt abgeliefert hat entspricht Durchschnittsnot 5.
    Was ist FF bolß für ein Blindfisch wenn es das nicht sieht. Rehmers Spiel am Samstag war auf Ostparkniveau und er durfte das 70 Minuten zeigen.

    Ich bleibe dabei: Funkel will mit Absicht absteigen……

  11. Hat nicht erst kürzlich Herr Bruchhagen in einem Interview gesagt, er bereue es, in der Winterpause keinen RV geholt zu haben, jetzt, da Ochs und Preuß ausfallen? Wie vereinbart sich sowas mit der Nibelungentreue zum Nachwuchsmann Rehmer? Sprechen sich FF und HB nicht mehr ab?

  12. Das sind doch alles deutliche Signale, dass FF nächstes Jahr nicht mehr hier ist. Rehmer auch nicht. Beide nämlich in Kaiserslautern oder wo auch immer. Insofern hat FF mit seiner Aussage gegenüber Rehmer recht. Aber was interessiert das die SGE?

  13. Ich glaub die zwei haben ein Verhältniss.
    Wobei ich nicht sagen könnte wer den aktiven Part übernimmt.

  14. onkel moe: „im moment viel zu sehr nicht unaufgeregt genug.“ DAS nenn ich mal ne saubere, treffende und ordentliche formulierung, deutlich im satzbau und gut lesbar. ;-) massive respect und mehr davon!

  15. Habt ihr schon mal Euer Hemd umgekrempelt (auf links)?
    Zieht Ihrs dann noch an? Glaub nicht. Genauso waren die letzten Spiele (verkehrt herum).
    M.E passt nach dieser turbolenten Woche der Anzug wieder. Alle ham sich lieb, Ali will den Rasen pflügen, Fritze rasiert sich wieder nach dem eiskalten Gegenwind und hat gemerkt, so geht´s net.

    Dortmund?…die haun mer wech!!!

  16. Reichel-war-mein-Mathelehrer

    Na klar hauen wir Dortmund wech!!! Ist doch ganz einfach: Fast alle Teams (leider auch die SGE) leiden doch unter einer furchtbaren Heimschwäche! So, bzw. gerade auch Doofmund! Deshalb gewinnen wir bei den Biene Maja`s mit der gelben Karte auf dem Trikot! Ich sehe da überhaupt keine Probleme….!

  17. Presseschau = Super Service, danke.

  18. Wenn ich Rehmer sehe/lese geht es mit meinem Blutdruck, wie bei einigen anderen auch, steil bergauf.
    Doch was soll FF in dieser Situation tun? Rehmer zum Abschuss oder Verriss freigeben? Die Position des RV ist im Moment angesichts der Verletzten (Ochs, Preuß) mit keinem anderen Spieler des Kaders zu füllen.
    Und auch eine Systemumstellung funktioniert ja leider nicht bei uns.Was tun? Wie jeder Fussballtrainer den/m verbliebenen Spieler/n volle Rückendeckung geben. Ich denke das ist das normalste in der Fussballwelt unabhängig ob C-Klasse Ffm Ost oder Bundesliga, so ist halt das Geschäft.

  19. Muss man ihm deshalb einen neuen Vertrag in Aussicht stellen? Welches Signal ist das an Spieler wie Chaftar, Toski & Co.?

  20. @ stefan:
    wer soll denn da das „co“ sein? andere solcher „kandidaten“ als chaftar und toski hamwa doch gar nicht, oder?

    @ gujuhu:
    da kam bei mir der alte deutsch-lk wieder durch… sorry :-)

  21. Remo was soll denn das heißen.

    Erstens haben wir für die Position Russ und zweitens kann das was der Rehmer leistet jeder Pole von der Hanauer besser.

    Sool er doch den Thurk hinstellen ……Cha ist auch ein Verteidiger geworden.

  22. Wir brauchen keine Signale wir brauchen den Klassenerhalt.
    Toski ist ein Eiertänzer fürs Mittelfeld und Chaftar hat ja schon eindrucksvoll seine (momentane) Klasse bewiesen. Cha wurde „kein Verteidiger“ der war einfach nur schlecht spielte aufgrund fehlender Alternativen und wurde verkauft. Hatte jedoch gegenüber Thurk den Vorteil das er ein Athlet ist der beste körperliche Vorrausetzungen hat.
    Die Polen von der Hanauer können im Moment nicht helfen die Wechselfrist ist vorbei.

  23. Schade denn Jan Turowski war ne Granate.
    Aber mal Scherz beiseite, mit der Leitung hätte man Rehmer in der Bezirksliga Frankfurt ausgewechselt und das war nicht das erste mal das der Kerl so mies war. Ok er ist halt halt…na und dann soll er sich halt endlich verabschieden oder verabschiedet werden.
    Die Vereinsführung hört viel zu viel auf den Funkel.
    Alleine in der Winterpause niemanden zu holen weil ja die drei wiederkommen war lachhaft.
    Aber das ist jetzt schon alles tausendmal durchgekaut worden.
    Ich weis nur das ich unter Funkel als SGE Trainer nächstes Jahr keine Dauerkarte mehr will.

    „Furunkel“ raus

  24. @Jörg: Deiner Botschaft ist nichts hinzu zufügen.

    Noch einmal ein Beispiel. Wer erinnert sich noch an A. Wiedner als der in der BuLi für die Eintracht verteidigte haben Zuschauer vor Frust ihre Fahnen verbrannt, mein Gott war der schlecht. Im letzten Aufstiegsjahr in der Rückrunde war er eine Bank und jeder jubelte. Vielleicht kann ja unser Marko auch noch mal die letzten vier Spiele ansatzweise zeigen wie er zu 35 Länderspielen gekommen ist.

  25. Hihi. Ich bin gespannt. Ich ändere Deine Aussage mal ein wenig ab, Remo

    „Wir brauchen kein ‚vielleicht‘ wir brauchen den Klassenerhalt.“

  26. Rehmer wird zum 2. Wiedener, wenn’s so weiter geht, spielt der noch in 3 Jahren bei uns. Nur bitte in DO muss ein anderer als RV ran, Ochs oder zur Not Heller: der kann wenigstens rennen (so wie Cha halt), Rehmer kann gar nix.

  27. RV hin oder her. Es gibt auch taktische Alternativen, wie ein gepflegtes 3-5-2 und die defensive Grundordnung mal aus dem Kopf streichen. Angriff ist die beste Verteidigung, ne.

    Dortmund?…die haun mer wech!

  28. Marko Rehmer (* 29. April 1972 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Fußballspieler. Aktuell spielt er bei Eintracht Frankfurt.

    In der Jugend spielte Rehmer beim 1. FC Union Berlin. Als Abwehrspieler war er in der Fußball-Bundesliga ab 1997 für Hansa Rostock aktiv. Von 1999 bis 2005 spielte er für Hertha BSC Berlin, bevor er dann zum 01. Juli 2005 zu Eintracht Frankfurt wechselte.

    In der Nationalmannschaft trug er von 1998 bis 2003 35 Mal das Trikot des DFB und erzielte 4 Treffer. 2002 nahm er mit dem Team an der Fußballweltmeisterschaft in Südkorea und Japan teil (1 Einsatz) und wurde Vize-Weltmeister.

    Im Jahre 2004 machte er Negativschlagzeilen, als er ohne Absprache mit seinem Verein Hertha BSC ein Medikament nahm, das auf der Dopingliste stand. Rehmer akzeptierte daraufhin eine hohe Geldstrafe, um eine fristlose Entlassung zu vermeiden. Von Verletzungen zurückgeworfen, gehörte er danach in Berlin nicht mehr zur Stammmannschaft und wechselte im Sommer 2005 nach Frankfurt. Dort zählt er aufgrund seiner Erfahrung zu den wichtigsten Spielern und ist stellvertretender Mannschaftskapitän.

    Siehe auch: Deutschland bei der WM 2002 in Südkorea und Japan

  29. Steil bergab würde ich sagen…

  30. Nachtrag: DO macht sogar Halbinvaliden Dede fit, kein Wunder, wenn er auf Rehmer trifft. Dabei ist das alles nur Täuschungsmanöver, SGE kämpft mit allen Mitteln, damit Dede à la Pröll nach dem 1. Zeikampf gegen seinen Gegenspieler, der nicht Rehmer heisst, auch für den Rest der Saison ausfällt.

  31. Wenn Dede wirklich spielen sollte (ich erinnere mich an das Hinspiel, da hat er alles in Grund und Boden gerannt), sehe ich keine Alternative zu einer Dreierkette mit Libero.

  32. 9 Mann hinten rein. Vorne hilft Taka.

  33. Marko Rehmer (* 29. April 1972 in Ost-Berlin) ist ein früherer deutscher Nationalspieler, dessen Zenit schon lange überschritten scheint.

    Oft ist er nicht in der Lage einen Pass über 10 Meter fehlerfrei zu seinem Mitspieler zu spielen, auch hat im laufe der Jahre seine Schnelligkeit stark gelitten, denn
    er ist ohne Ball oft langsamer als sein Gegenspieler mit Spielgerät.

    Von dieser Tatsache konnten sich am vergangenen Wochenende ca. 50.000 Zuschauer im Waldstadion und Millionen vor den Fernsehschirmen überzeugen.

    Marco Rehmer mag ein netter Kerl sein, hat aber leider keinerlei Berechtigung mehr in der höchsten deutschen Spielklasse aufzulaufen.

    Es gibt nur noch einen der dies anders sieht, leider ist dieser noch Übungsleiter bei der SGE.

  34. Lasst das JungTalent Rehmer gehen!der brauch noch paar jahre da explodiert er!und wir können uns vor angeboten aus dem Ausland nicht mehr retten!!!!!!!!!!!!!

  35. Mal was Positives zu Marko Rehmer: was mir gut gefallen hat, sind seine gut getimten Flanken, definitiv besser als Spycher oder Ochs. Z.B. die auf Taks Kopf zum Fast-Ausgleich.

  36. Ich habe nach“Bild“Informationen gelesen,das sich Uli Hoeness und Ottmar Hitzfeld in Hannover mit Marko Rehmer getroffen haben zu Vertragsgesprächen!

  37. @pivu [37]
    Und die „Alternative“ Russ hat ja nicht mal das hinbekommen. Irgendwie.

  38. @pivu
    Stimmt, die 2 Flanken waren ok, aber was hammer da gestaunt, dass er das hinbringt. Am besten wir pflanzen den Herrn rechts an der Aussenlinie 40 Meter vorm gegnerischen Tor ein.

  39. Mit FF werden wir uns weiter entwickeln können, nämlich in die 2 Liga.Auch Rehmer passt gut in die 2 Liga, da dort nicht so schnell gespielt wird.Oka darf ein paar Bälle mehr halten, da die Stürmer nicht so gut zielen können.

  40. nur weil man in der zwoten liga spielt hat man noch kein holzbein oder klumpfüße… mit den leistungen der letzten beiden spiele wären wir auch in bl2 gnadenlos baden gegangen.

  41. Richtig, Onkelchen. Ich hab ja – leider – schon einige Zweitligaspiele live sehen müssen… da hätten wir im Moment den gleichen Tabellnplatz wie in Liga 1.

  42. Leute, Leute, Leute gemach es kommen auch wieder bessere Zeiten. Ihr werdet sehen.

  43. @Remo… meinst du mit besseren Zeiten, wenn wir in der zweiten Liga schon am 30. Spieltag gerettet sind ?

  44. Wenn der Klassenerhalt in Liga 1 geschafft ist. Das packen wir irgendwie. Und dann sich wieder alle Hoffnungen auf die neu anstehende BuLi Saison richten. Neueinkäufe, Verkäufe, neuer Spielplan, kurzum neues Spiel neues Glück ;-)

  45. Und wenn nicht in der zweiten Liga wird auch gekickt. Wir gewinnen mehr Spiele und billigere Eintrittskarten gibts auch ohne das man sich drei Monate vorher schriftlich bewerben muss.

  46. @ remo (44):

    deine worte les ich wohl, allein mir fehlt (momentan) der glaube…

    die besseren zeiten müssten zudem recht flott kommen. optimalerweise am samstag morgen beginnen und anhalten, anderenfalls geraten unsere jungens nächste saison gegen pauli (hoffentlich steigen die auf^^) unter die räder…

  47. Hoffentlich steigt Rostock auf. Nicht dass wir die dann nächstes Jahr …

  48. Ihr Angsthasen, Schwarzmaler und Zitterer! Nix da 2. Liga!

    Dortmund haun wir wech!

    Rostock soll auf jeden Fall Aufstiegen, mit denen haben wir noch eine Rechnung zu begleichen!

    Du schöne SGE!

    Ich gebe zu positiv denken ist bei Rehmer und Huggel schwer…aber lasst die mal weg dann…ja dann…ähhh…Na Ja ich muss dann mal wieder was arbeiten!

  49. genau… und in der nächsten saison versauen wir den rostockern am letzten spieltag die meisterschaft… kurz nachdem wir ManU in de cl mit 12 – 0 (alle tore durch unseren neuzugang roooooney) abgeschlachtet haben.

    das ganze unter dem neuen trainer fjörtoft. und von heesen wird masseur.

    onkel moe zweifelt…

  50. Entschuldigt die Wiederholung, aber erst jetzt die oben angegebene Lektüre gelesen und bei dem FR-Text echt schlucken müssen. Warumm muss FF immer noch einen drauf setzen? Und das in dieser Situation? Das Lob für Rehmer macht mich fassungslos, auch wenn er ein verkappter Flankengott sein sollte, wie hier behauptet wird. FF’s Statement erinnert mich gerade an den üblen Streifen „Der Untergang:“ „Mein treuer Heinrich“ heißt dieser Tage „Mein treuer Marko“…
    Sei’s drum: Bin trotzdem voller Hoffnung! Ein Punkt in Dortmund ist drin! 2-2!

  51. FF ist gerade pfeifend unterwegs in den Keller. Soviel zur Rehmer-Lobhudelei.

  52. @41. Roland .H.

    ps.Bin genau deiner Meinung!!!

  53. @52. onkel moe

    Und Uli Hoeness wird Schuhputzer bei der Eintracht!

  54. Zum Thema Rehmer „du Flankengott“ als er gegen Newcastle im UEFA Cup die rechte Seite bestümmperte, hatte ich nicht den Eindruck das er schon einmal im Leben ein Flanke aus vollem Lauf in den Strafraum gebracht hat, im Stand? An diesem Abend endeten alle Versuch kläglich im Fangzaun, was mich zu der Aussage brachte FF spiel mit 10 Mann weiter dann sind wir gefährlicher.

  55. @onkel moe [50]
    Sorry. Ist mir so rausgerutscht. Zu Dortmund: Wenn wir in den ersten 30. Minuten kein Gegentor kriegen (Klartext: Kein Ball kommt aufs Tor), sehe ich eine leise Hoffnung auf einen Punkt. Ansonsten… Wehen?

  56. Marko Junior Rehmer

    Nichts als die Wahrheit

    Liebe Eintracht Fans!
    „Könnt ihr mich mal in Ruhe lassen und nicht bei jedem Ballkontakt pfeiffen,den wir müssen noch 3 weitere Jahre miteinander auskommen“

    Mit freundlichen Grüssen

    Vize-Weltmeister 2002
    Marko Rehmer

  57. @Remo: Das mit Rehmer sehe ich ähnlich!

    Du liebe Zeit ist der schlecht, langsam und unaggressiv, da ging ja in letzter Zeit gar nichts und ich hab da auch keine Hoffnung mehr, dass das noch was wird.
    Stelle so langsam Funkel’s Verstand in Frage, da ich ja eigentlich nicht zu den „FF raus!“ Propagierenden gehöre.

  58. Darmstaedter Heiner

    Ich fange auch langsam an Funkels Zurechnungsfähigkeit zu zweifeln. Irgendwann muß doch auch er mal aus seinen Fehlern lernen und zugeben das Rehmer den Anforderungen nicht mehr gewachsen ist. Ihm jetzt den Vertrag noch einmal zu verlängern ist ja wohl vollkommen Arsch!!

  59. Marko Rehmer hat eben auch nicht ansatzweise die Klasse eines Maldini, an dem das Alter abperlt, der auch noch mit 45 Jahren gegen unsere Eintracht gut aussehen wird. Marko, it’s time to say Good Bye. Verpass den besten Augenblick nicht, am letztem Spieltag gegen die alte Hertha…Blog-g sammelt für Blumen! Wenn’s sein muss, auch ein Meer aus Blumen, um uns das Meer aus Tränen endlich zu ersparen!

  60. Welchen Anteil hat ein Trainer an der Leistung der Mannschaft?

    Schwer zu sagen. Ein Trainer kann im Vorfeld einwirken, im Training Dinge einstudieren und versuchen, alles so optimal wie nur möglich zu gestalten. Im Spiel selbst hat ein Trainer keine Möglichkeiten mehr. Zweikämpfe führen und Tore erzielen bzw. vereiteln – dies können nur die Spieler.

    Keine Möglichkeit im Spiel….aha…dann kann er ja auch nach Hause fahren, nach Anpfiff, dieses mieses Furunkel.
    Das Rehmer ein Fehler macht der zum Tor führt war eine der klarsten Wetten die ich jeh gewonnen haben (abgeschlossen in der 5 ten Minute)

  61. @ stefan (59):
    ich bin aber eigentlich dafür, dass oka am samstag in der ersten halbzeit was zu tun bekommt. drei vier schöne schangsen („großchancen“) für die gelb-schwatten und allesamt durch glanztaten von oka gehalten.
    der junge braucht wieder etwas mehr selbstvertrauen. der kanns doch eigentlich wesentlich besser als ers in den letzten beiden spielen gezeigt hat.

    nebenbei ist das oka-bashing m.e. übertrieben, immerhin hat er bislang eigentlich immer eine recht ordentliche leistung gezeigt, befindet sich halt momentan in einem tief… aber er hat z.b. auch seit geraumer zeit den job von pr(o)elli gemacht ohne zu maulen obschon er weiß, dass er nächste saison wohl wieder auf der bank sitzt.

    ausserdem:
    versuchts ihr doch mal ohne jede hintermannschaft /(oder maximal mit sotos als einzigem abräumer) torwart zu spielen, wenn auch noch das defensive mittelfeld totalausfall meldet…

    oka! oka! oka!
    hopp schwyz! hopp schwyz! hopp schwyz!
    hellas! hellas! hellas!

  62. anstelle von „gehalten“ muss da freilich „vereitelt“ stehen

  63. Als erstes holen wir den Pröll ins Tor (mit Rippenpolster). Danach machen wir den Ochs fit.
    Lassen den Albert wieder spielen, nehmen Huggel raus, und Chris rein. Geben dem Ama die Schnelligkeit von Heller und Taka impfen wir ein Aufputschmittel (gegen Schlappheit).Und schon spielen wir auch nächstes Jahr
    1 Liga.

  64. Nun macht den Maggo extREHMER net so fertich. Wenn ich mich richtig erinnere standen da am SA noch 10 andere Pfeiffen aufm Platz +´m Schiri sei.

    Die machen doch ab heute extREHM-Tschaka-Übungen in Schimanski-City beim Gewicht-Rambo. Den Pizzaflitzern hats schlisslich auch geholfe, letzt Jahr.

  65. meinste wir werden jetz noch meister? weltmeieister?

  66. Oka! Bekommt auch meine Unterstützung, onkel moe. Wie wir aber wissen: Er hält nur das, was man halten sollte. Eine solide Torwartleistung bedeutet aber in BL 1 auch ein wenig über sich hinauszuwachsen. Oka macht das nicht, ja, fast nie. Der hat aber wenigstens Rippe, Alter! Überhaupt sollten alle Spieler mal mehr Rippe zeigen am Samstag. Ruppig aber nicht unfair! Und vorne eine Geisteblitz von Taka. So geht’s vielleicht…

  67. Waldmeister.

  68. Meine Kritik an Oka ist auch eher… ich sag mal (< -Fußballerjargon!) diffus. Er macht immer nur ein-, zwei Fehler (wie das bei einem Torwart endet, wissen wir), aber er macht auch nichts atemberaubendes, spielbestimmendes. Er gewinnt uns keine Spiele, trägt aber mit dazu bei, das wir sie verlieren. Und er hat halt mal diese Körpersprache, dieses "Kopf hängt schon am Anfang des Spiels", dieses "tranige" ... er ist einfach kein Winner. Das er still hält, wenn Pröll im Kasten steht, hilft uns bis Ende der Saison auch nicht.

  69. Apropos Italien und Weltmeister: die sind vor ihrem Spiel gegen D ja auch aus Duisburg nach Dortmund (!) angereist und haben dort die „Heimmannschaft“ geschlagen. Wird schon gutgehen, auch wenn ich nicht weiß wie. Vielleicht geht eine verhunzte Rehmer-Flanke ins Tor, ausnahmsweise ins richtige.

  70. Oka hat keinen tranigen sondern einen eher melancholischen Gesichtsausdruck. Manchmal kann ich seine Lippen lesen, er sagt oft Worte wie „Fu.k“, geschehen in Nürnberg…

  71. Bei Kahn z.B. kann man das „F*ck“ aber über die Aussenmikros bis nach China hören. Und das ist der Unterschied, Albert.

  72. @Albert C. (70): [Oka]„Er hält nur das, was man halten sollte“

    z.B. das 2:0 von Bochum, das 2:0 von Cottbus (Preuß), etc., und wieviele waren’s in Nürnberg? Sorry, Zimmermann sollte endlich in DO spielen, ALLE Nachwuchsgoalies haben heuer eingeschlagen (Neuer, Adler, sogar Rensink in Milano), warum nicht auch unserer?

  73. @ stefan (72):
    ich sag doch: der junge braucht mehr selbstvertrauen… der bruahct mal bisschen streicheleinheiten (mentale) von den fans im stadion. einfach am samstag mal „oka nikolov“ anstimmen. sollste sehen: der blüht auf und dann…

    @ albert (70)
    … wächst der auch mal über sich hinaus. dann macht der mal das unmenschliche menschlich… unmögliche möglich…

    @ beide (70/72)
    und wenns nicht klappt?
    was dann? was habts ihr dann verloren? ein bisschen stimmkraft… mehr doch nicht… deshalb fordere ich…

    @ ALLE
    … im stadion am samstag ein lautes und anhaltendes „oka nikolov“… und natürlich auch…

    @ albert (70)
    MEHR RIPPE! :-)

  74. Die werden brennen, das gibt schwarze Spuren aufm signal-rasen. Da müssen Stopschilder auf die Grundlinie.
    Wie im Dollhaus geht das ab.

  75. @Stefan (#75)
    Was für eine geile Antwort!!! Ha, ha, ha … :)

  76. @Andy [78]
    Ich zitiere dich dann am Samstagabend mit Link zu deiner Vorhersage. ;)

  77. Ja, Pivu. Meine Aussage ging aber noch etwas weiter…Wenn ich mich zitieren darf ;-) „Eine solide Torwartleistung bedeutet aber in BL 1 auch ein wenig über sich hinauszuwachsen. Oka macht das nicht, ja, fast nie.“ Trotzdem emien These: wegen Oka verlieren wir nicht…

  78. @alber c. 81: ich mein schon, dass wir wegen oka verlieren. es sind die kleinigkeiten die bei zwei gleichstarken mannschaften den unterschied machen. der bochumer keeper hat halt nen paar gute chancen der eintracht gehalten, oka nicht. (ich sage bewußt gleichstark und nicht gleichschlecht = positiv thinking). präsenz, achtung vermittelt er einfach nicht und hält halt auch keinen unhaltbaren.

  79. Darmstaedter Heiner

    es gibt wesentlich größere Pfeifen in der Liga. Ich denke da mal han Hain oder Rost… Macht den net so ferdisch!

  80. hm, „emien“ bedeutet „meine“ in (81).

    @ Stefan
    Das Oka nicht wie Kahn schreit, ist ein Kompliment, oder nicht? Kahn’s Schreien ist doch unerträglich…;-) Ein bisschen mehr Vitalität könnte er aber schon versprühen, unser Oka. Der geht doch auf arg leisen Sohlen, sehe ich ein…

  81. Na klar kommt der nach Frankfurt.
    Lieber Berti Vogs (wein) als FF

    Wolfsburg erteilt Thomas von Heesen Absage
    Der VfL Wolfsburg hat Thomas von Heesen eine Absage erteilt. Der frühere Fußball-Profi galt beim Bundesligaclub als Wunschkandidat für den verwaisten Posten des Sportdirektors.

    Thomas von Heesen wird nicht Sportdirektor in Wolfsburg.«Dieses Thema hat sich erledigt. Wenn jemand monatelang nur rumeiert, ist er nicht der richtige Mann für uns», sagte Aufsichtsratsmitglied Stephan Grühsem den «Wolfsburger Nachrichten».

    Von Heesen war am 11. Februar als Trainer des Ligarivalen Arminia Bielefeld zurückgetreten. Danach hatte der 45-Jährige, der lange Zeit auch als Trainer bei Borussia Dortmund im Gespräch war, Kontakt zu den Wolfsburgern aufgenommen und mehrere Gespräche mit VfL-Manager Klaus Fuchs und Trainer Klaus Augenthaler geführt. «Wir brauchen jemanden, der heiß auf diesen Job beim VfL ist und zur Not mit dem Fahrrad nach Wolfsburg kommt. Da darf es kein Taktieren geben», sagte Grühsem.

  82. Bitte Oka, du musst ab jetzt noch viel viel trauriger gucken. Dann schießen die Gelben vielleicht aus Mitleid nicht auf dein Tor.

  83. @dkdone

    Oder noch mehr wie Riquelme schauen. Das könnte ein Erfolgsrezept sein..

    @ gujuhu.

    Neeeee, das is mir jetzt zu monokausal. Die Spiele wurden deutlich, sehr deutlich verloren – erinnerst du dich nicht mehr? – und nicht 1-0 oder 2-1, also wegen eines Tortwartfehlers entschieden. Macht der Torwart Fehler, muss vorne eben einer mehr eingeschenkt werden. So läuft’s im Fußball…;-)

  84. sgeforeverone ulrich

    Nikolov hat die Nerven am Samstag vor 80400 Zuschauern.
    Zimmermann ist noch zu unerfahren,das würde wahrscheinlich mächtig in die Hose gehen mit ihm…
    Toll…Ochs wird von Leverkusen umworben…

  85. „Toll…Ochs wird von Leverkusen umworben…“
    Macht nix. Rehmer’s Vertrag wird ja verlängert. Der BLOG-G-Adler des Tages geht an Albert C. für die Verwendung des Wortes „monokausal“.

    Herzlichen Glückwunsch, lieber Albert. ;)

  86. @ Albert C.
    Könnte auch ne ganz neue Einkaufsstrategie draus werden: Wenn wir schon keinen haben, der wie Riquelme spielt, dann wollen wir wenigstens einen, der so guckt. Mensch HB, das läßt sich doch machen!

  87. @sgeforeverone
    Wer weiß? Bei anderen (Neuer, Adler) hats ja auch funktioniert.

    @dkdone
    Einen der immer so traurig guckt haben wir doch schon: Oka! Und falls das nicht reicht, schlage ich vor den Skibbe als neuen Coach zu verpflichten – der kann das sogar noch besser als der Riquelme!

  88. Mich beschleicht so ein wolliges Bauchgefühl,dass der von Heessen sich schon längst mit dem HB einig sein könnte, um in der nächste Saison das Ruder bei unseren Buben zu übernehmen – die beiden kennen sich gut aus Hamburger und Bielefelder Zeiten.

    Die Nummer mit VW könnte nur der Ablenkung dienen, damit sich der FF in Sicherheit wiegen kann und seinem Spezialgebiet “ Abstiegskampf “ nachgeht.

    Ich könnte mir auch gut vorstellen das der HB letzte Woche nach dem Kick gegen Bochum auf den Knien beim von Heesen lag … bitte übernehmen und zwar sofort, da hat sich HB aber wohl die gleiche Klatsche abgeholt wie die Oberbiene Watzke ein paar Wochen zuvor.

    Ich erkläre mich sofort bereit den von Heesen auf meinem Gepäckträger nach Frankfurt zu fahren, wenn das die Spielregeln sind, damit er zu uns kommt.

  89. Ah, du bist gerade mit dem Fahrrad im Bundesgebiet unterwegs, DrHammer? Ich glaube nur so können wir Top-Leute zur Eintracht holen. ;-) Bitte, gabel‘ von Heesen auf und fahr ihn zum Trainingsgelände! Meine Unterstützung hast du!

    PS: Helfe auch gerne mit einem Bollerwagen aus ;-)

  90. @albert c.#88: ich hatte im posting zuerst noch einen abschwächenden nebensatz eingeschoben (im sinne von „…natürlich ist er nicht allein schuld…“ oder so) wollte aber mit dem löschen des satzes diese kategorische aussage von dir provozieren, mir meine monokausale sicht der welt um die ohren zu hauen und dir so zum adler des tages zu verhelfen! gelungen!! ;-)
    die welt ist halt vielleicht doch nicht schwarz und weiß wie schnee, sondern irgendwie grau oder zumindestens grausam!

  91. Wow! Mir wird erst jetzt bewusst, welche philosophischen Schätze es hier zu entdecken gibt!

  92. Mein Motivations-Video des Tages: Unglaubliche Fehlschüsse mit Klassik unterlegt. Rumpelfußball geht eben doch nicht nur die Eintracht an…(gefunden auf einem BVB-blog)

    http://american-arena.blogspot.....freut.html

  93. @97 So schafft es Oka auch!

  94. Oka rettet uns am Samstag in der 93. ein 2:2 (Faustabwehr in die Mitte – da steht zum Glück diesmal keiner) nach dem Anschlusstreffer in der 89. (Vorlage: ExtRehmer) und dem Ausgleich 91. (Eigentor Spycher, extrem unglücklich – hat bis dahin eine solide Partie gespielt…)

    Mit einem Punkt muss man halt auch mal zufireden sein!

  95. Lieber Dr.Hammer, was ist denn ein „wolliges Bauchgefühl“?

  96. Isch hab ach so e wollisch Bauchgefühl, nach zwo schdeaks unn drei wöschtche.

    Die mache mer platt, die pommes schwatz-gelb.

  97. Gebe zu bedenken: Möchte von Heesen nicht lieber „Sportdirektor“ werden, was immer das ist, wahrscheinlich eine Art Manager, und nicht TRAINER?

    Katten-Andys Optimismus mal außen vor, sind die ganzen Äußerungen im Blog doch recht pessimistisch. Wo bleibt das am Donnerstag zunehmende „Haumerwech-Gefühl“? Bisher kam nach den Tiefpunkten doch eine positive Reaktion der Mannschaft. AS will „Gas geben“. Das ist doch schon mal was.

    Will zwar Rehmer nicht in Schutz nehmen. Aber was kann man denn von einem 35-jährigen erwarten, der alle 8 bis 10 Wochen mal ein Spiel macht und dann am Anfang gleich ein paar unglückliche Aktionen hat? Seine paar Flanken waren eindeutig besser als die letzten 20 von Ochs (von der in Offenbach mal abgesehen). Trotz allem: die rechte Seite bleibt eine offene Baustelle und ist ein Problem.

    Oka ist zwar kein Matchwinner, aber die entscheidenden Böcke sind von seinen Vorderleuten gemacht worden. Die gilt es zu minimieren.

    Die Kartoffelkäfer haben ihre Probleme zu Hause, wir spielen auswärts meistens ganz ordentlich (wenn wir nicht gerade nach 2 Min. hinten liegen), also positive thinken und ab die Post den Weidenfeller ein paar einschenken. Elfmeter (Wörns an Taka), abgefälschter Freistoß Streit und Kopfballtreffer durch Sotos.

  98. Tja, nach dem Spiel=vor dem Spiel, oder wie war das?
    Aber mein Bauchgefühl sagt (nachm Schnäps´che(@franz: dein st. hubertus tropfen mitm rehbock vorne druff)), dass eine Reaktion kommt. Außerdem hat Dollsmund mächtig Bammel davor schon wieder ein HS vor >80.000 Männchen zu vergeigen.
    Die Betonmischer sind,m.E., in FFM geblieben nach dieser lehrreichen Woche für den Ein oder Anderen. Ober-Aktionbär Thomas Puppe denkt: die SGE, die ham so´n Mist gespielt die ganz Zeit, die schaffe mer mit links.

    Also, was spricht dagegen am SA drei Punkte an den Main zu holen?
    (Außer Barbie liest dieses blog oder der Hantel-Rambo aus DU hat stefans Punkt 5 (neulich) ernst genommen.)

  99. DIE SIND EIGENTLICH SCHON SO GUT WIE WEGGEHAUEN!

    Du schöne SGE!

    Es wird ein grosser Sieg!

    Leider kommen dannach drei gefühlte Heimspiele.

    Mal gucken ob die 3 Pünktscher aus Dortmund ausreische dun.

  100. Was der Dämon Alkohol doch alles anrichtet, tz tz tz.

  101. @stefan: was trinkst Du dann ach fürn Fusel des ders so schlecht geht , die Reste vom Kreppfrudd-Weizen, oder wie?

  102. @Stefan
    Ohne isses ja aach net mer zu ertraache. Isch bleib awer lieber beim guude Stöffsche …

  103. Am letztn Samstag hatte ich meine Dauerkarten für den Rest der Saison hier angeboten und mir geschworen, für die nächste Saison unter FF auch keine neue mehr zu bestellen.

    Das Kündigungsschreiben lag schon (mit entsprechender Begründung and HB) fertig im Umschlag.

    Am Montag dachte ich dann, DU bist FAN in guten wie in schlechten Tagen. Warte nochmal ab…..

    Am Dienstag bin ich in Zweifel verfallen ob abwarten
    wirklich eine gute Idee ist. (Stichwort Partyfans, die sich selbst feiern)!

    Seit ich aber heute die Gazetten gelesen habe, dass FF mit meinem Freund Marco R. sogar noch verlängern will, kommt mir wirklich nur noch das kalte Kotzen!!!!

    Sagt mal, kann man wirklich so betriebsblind sein?????

    Fassungslose Grüsse aus New York.

    (P.S. das Schreiben an HB ging heute in die Post)

  104. Dann schau dir halt beckham an, Mr. CLIENT!!!

  105. @eintrachtsnob: kennst Du Leute, die Modellbau, Angeln, Wandern, Radeln, usw. als Hobby haben? Hat von denen schon mal Einer den Bausatz weil zu schwierig, die Angelrute weil keiner anbeisst, den Spazierstock weil der Weg zu lang, das bike weil zu heiss, usw. in die Tonne gekloppt?
    SGE-Supporter? Heiss geliebtes Hobby? Nur weil man den Strick am Halse spürt alles in die Tonne haun?

    Jetzt mach aber mal halb lang, wer wird denn gleich das Kinde mit dem Bade ausschütten wollen?

    Ich hab schon Pferde kotzen seh´n. so schnell stirbt sich´s net.

    Und wenn Du trotzdem der Meinung bist, dass eine unter Durchschnitt-Saison eine totale Resignation mit sich führen sollte, dann zieh Dir 1.000 mal nr. 111 rein.

    (da krieg´ ich nen hals)

  106. die SGE schafft das schon (*hoff*) – oder um es wie Stromberg am Montag zu sagen:

    „auch ein Hinkender bewegt sich vorwärts, nur ein bischen langsamer eben“

  107. Eintrachtler ist man nicht weil sondern trotzdem!

  108. Auf der anderen Seite ist es schon wirklich beängstigend, wenn man sieht wie ein deutscher „Spitzenklub“ Werder Bremen vom spanischen Hannover 96 Barzellona (Wie der Steven Gätjen von Sat1 Kay Pflaume zu sagen pflegt) vorgeführt wird!

    Da muss man sagen unsere SGE ist durchaus ein repräsentativer Vertreter des deutschen Fussballs!

    Eintracht gucken ist halt Pflicht, ansosnten guck ich nur noch Fussbal von dribb de Grenz!

  109. Die Bremer hatten heut Elf Rehmer!!!

  110. @ katten-andy: ich bin Eintracht Fan, seit ich denken kann. Ich hab mit 12 schon im G-Block gestanden.

    Aber so eine Scheisse, wie FF hier spielen lässt, das ist wirklich nicht mehr zu ertragen. Das hier ist kein Modellbau oder irgendwas zum in die Tonne treten…..

    Ich will doch nur, dass dieser Wahnsinnige (FF) irgendwie gestoppt wird….

    Rehmer spielt, Huggel spielt und Chris und Russ sitzen auf der Bank. Das ist doch sowas von provokant. Irgendwann muss da wirklich mal einer (und das kann doch von Aussen wirklich nur die Masse der Fans) zum Ausdruck bringen, was er davon hält.

    Ich geb halt aus diesem Grund meine Dauerkarte zurück, weil ich mit meinem Geld dieses defensive Rückwärtsgekicke nicht auch noch finanzieren will…

    Ich bleib im Herzen immer Eintracht, aber nicht ohne Kritik…..

    Mahlzeit

  111. @eintrachtsnob: schön zu hören, aber es ist keine Ausübung von Kritik indem Du hinwirfst (Dauerkarte). Das würde heissen FF hat Dir Dein Herz zerschlagen, sei mal ehrlich, auf unsren Pumpen ham sich schon einige ausgetanzt, aber Keiner hat es geschafft die Dinger zum Stillstand zu bringen.
    „Fan sein ist kein Wunschkonzert“ (ich hoffe man darf das ohne Strafverfolgung im Sinne des Patentschutzes noch schreiben).

    Kopp hoch, wie immer…

  112. DieZeugenRehmer`s

    Rehmer,Huggel,Nikolov,Thurk & Weissenberger sind die besten!Ich hoffe sie kriegen alle Rentenverträge mit aussichten auf den Manager&Sportdirector posten.Und hoffe das sie der Eintracht lange erhalten bleiben!Das sie dann ,auch so gute Fussballer wie sie sind nach Frankfurt holen!!!Das wäre Toll!

    Ma zu abwechslung Bayern News:
    Nach all den Wirbel um Schweinis Knie, hat zum ersten mal die Zecke bestätigt das sie Ihn gebissen hat!