WM-Nachklang Realität verschoben

Abschied nehmen. Foto: Stefan Krieger.
Abschied nehmen. Foto: Stefan Krieger.

Jetzt ist sie also beendet, diese Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, und Deutschland hat den Titel geholt. Zur Stunde befinden sich die Sieger von Rio im Anflug auf den real existierenden Flughafen von Berlin, wo sie dann vor dem Brandenburger Tor vor einer Horde freudentrunkener 'Schland-Fans gebührend gefeiert werden.

Und das ist gut so, würde und wird der Regierende (vielleicht) sagen.

Früher, als WM-Titel auch nicht die Regel waren, hat eine solche Titelfeier auf dem Balkon des Frankfurter Römers stattgefunden. Aber das war früher, zu einer Zeit, als beim DFB die Uhren noch anders tickten, als noch nicht die neue Zeitrechnung galt, als noch nicht die Marketingstrategen um Oliver Bierhoff am Zuge waren. Auch hier gilt übrigens, wie so oft, dass die Zeit die Vergangenheit ein wenig verklärt. Denn der WM-Titel wurde nur 1990 in Frankfurt begossen, 1954 fuhr man mit dem Zug aus der Schweiz gen Heimat, da durfte an jeder Dorfhaltestelle ein wenig Weltmeister geguckt werden.

1974 war die Stimmung sowieso nicht so toll, Public geschrieen wurde soweit ich mich erinnere gar nicht, schon auf der Siegesfeier im Hotel nach dem Titelgewinn gegen die Niederlande in München kam es zu Unstimmigkeiten, als zwar die Funktionäre ihren Anhang zur Schlacht ans kalte Büffet führen durften, die Spieler aber nicht. Paul Breitner trat aus der N11, die damals noch nicht so abgekürzt wurde, zurück (nur um sich später wieder umstimmen zu lassen), Gerd Müller auch, und Jürgen Grabowski sowieso, letzterer übrigens schon im stolzen Alter von 30 Lenzen, aber noch vor dem Höhepunkt seiner fußballerischen Schaffenskraft.

Frankfurt ist also in dieser Beziehung kein Thema.

Und jetzt bringen wir als kleine Reminiszenz auf den auch in Brasilien tätig gewesenen Gerhard Delling und als grandiose Überleitung zu dem, was uns dann ab heute wieder regelmäßig beschäftigen wird, einen ebensolchen (Delling).

Kein Thema ist nämlich Eintracht Frankfurt für die dänische Stürmerkanone Nicklas Bendtner. Der Angreifer, derzeit ohne Vertrag, war in der Vergangenheit ja heftig von der Eintracht umworben worden, auf der Suche nach neuen, dringend benötigten Spielern hatte man am Main alles erst mal von der Verpflichtung eines Offensiven abhängig gemacht, Bruno Hübner sprach sogar davon, dass man auf dem wie stets überhitzten Transfermarkt erst dann weiter tätig werden würde, wenn der Kandidat für die Abteilung Tore schießen gefunden sei, man hatte ein Angebot abgegeben, Wochen ist das jetzt her, seit dem ruhte der See in aller Stille, und jetzt, eigentlich schon vor ein paar Tagen, hat der Lord kurz und bündig „Nö“ gesagt.

An der Frankfurter Skyline, den richtig tollen Fans und den Taxis in der Mainmetropole dürfte es nicht gelegen haben. Wird wohl was mit Geld zu tun gehabt haben. Die Trauer bei einigen der Verantwortlichen der Eintracht ob des Korbes dürfte sich in Grenzen halten, und wenn Hübner auch nicht sagt, dass es das jetzt endgültig gewesen sei, dass man kein weiteres Angebot abgeben würde, weil man den Druck erhöhen wolle, kann man realistisch davon ausgehen, dass NB52 in der nächsten Saison nicht unter Thomas Schaaf kicken wird.

Womit man in Frankfurt ein klitzekleines zeitliches Problem hätte. Aber damit kann man bekanntlich umgehen, das kennt man ja noch von der Trainersuche, als auch einer der vielen Wunschkandidaten von der Angel ging. Man bleibt also völlig gelassen, trainiert mit dem kleinen Haufen je nach Ansicht bundesligatauglicher- oder eben-nicht-Profis und ein paar Greenhorns von einem Trainingslager ins nächste, und hofft darauf, dass sich was tut. Mehr oder weniger optimistisch, je nach Wetterlage.

Bis dahin kann man ja vielleicht den Fernseher einschalten und sich anschauen, wie im fernen Berlin Sieger bejubelt werden. Das lenkt ab, das ist reichlich Brot und Spiele, und das schiebt die raue Wirklichkeit ein letztes mal ein paar Stunden nach hinten.

Danach aber wird’s dann so langsam ziemlich ernst. So ab morgen vielleicht.

Schlagworte:

615 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Das kann dann ganz schnell gehen.

  2. Jupp…wie ich gestern schon sagte. Die Angst klopft an die Tür. Es lohnt sich nicht jeden Tag aufs neue auszuticken, die WM hat mich schon genug Nerven und Lebenstage gekostet. Ich rege mich erst wieder auf wenn die Neuen da sind. Ich versuchs jedenfalls.

    Guten Morgen Hessen, Gute Nacht Eintracht.

  3. Sollte Zambrano wirklich eine Lungenentzündung gefangen haben wird das erst mal nix mehr mit der kompletten Vorbereitung. Und einen unfitten Zambrano stell ich mir beim Zweikampf eher ungern vor.

  4. Ja. Besser wird’s nicht. Aber „die anderen“ sind ja auch nicht weiter, nicht wahr?

  5. Es ist schwer vorstellbar, daß bei der WM nicht ein bezahlbarer, einigermaßen bundesligatauglicher Spieler dabei war. Sieht tatsächlich so aus, daß für uns Eintrachtler die Feiertage vorbei sind. Mein Vertrauen in BH und HB ist jedenfalls nicht gestiegen. Aber wenigstens haben wir den Schnitt gehalten: Alle zwanzig Jahre Weltmeister.

  6. ZITAT:

    “ Ja. Besser wird’s nicht. Aber „die anderen“ sind ja auch nicht weiter, nicht wahr? „

    Hat hier ja niemand geschrieben..

    Jetzt mal ernsthaft..

    Vor der WM hatte mein Popometer Entspannung und den Titel signalisiert.

    Bei der Eintracht zeigt er mir derzeit genau das Gegenteil an.

  7. Die Hängepartie begann mit der Trainersuche und geht nun leider bei der Spielersuche weiter. „Aber wir haben uns doch stets bemüht!“ scheint bei Eintracht Frankfurt ein hinreichendes Argument zu sein. Das Gefühl hatte ich letzte Saison bereits bei einigen Spielern.

    Nun gut, eine Saison hat ja 34 Spieltage. Vielleicht wird es ja doch noch was.

  8. Weltmeister ohne Frankfurter. Eine weitere Realität. Kommt mir keiner mit Löw und Köpke. Die sind erstens keine und zweitens waren die Spieler gemeint.

    Also auch das zweite Trainingslager ohne weitere Neuzugänge. Gelungene Vorbereitung.

  9. ZITAT:

    “ Ja. Besser wird’s nicht. Aber „die anderen“ sind ja auch nicht weiter, nicht wahr? „

    Die anderen haben auch so massiv Abgänge von Stammspielern?

  10. ZITAT:

    „Also auch das zweite Trainingslager ohne weitere Neuzugänge“

    ja., is denn schon Donnerstag

  11. BH ist aber bestimmt noch optimistisch…….

  12. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ja. Besser wird’s nicht. Aber „die anderen“ sind ja auch nicht weiter, nicht wahr? „

    Hat hier ja niemand geschrieben..

    Jetzt mal ernsthaft..

    Vor der WM hatte mein Popometer Entspannung und den Titel signalisiert.

    Bei der Eintracht zeigt er mir derzeit genau das Gegenteil an. „

    Verspannung und kein Titel demnach?

  13. Des interessiert mi ois net der Scheissdreck. Weltmeister samma. Den Pott hamma. Also wenigstens die Woche noch. Dann is Urlaub.

  14. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ja. Besser wird’s nicht. Aber „die anderen“ sind ja auch nicht weiter, nicht wahr? „

    Hat hier ja niemand geschrieben..“

    Heute noch nicht, stimmt.

  15. ZITAT:

    “ BH ist aber bestimmt noch optimistisch……. „

    sind ja noch 2 Tage, daher alle auf „unaufgeregt“. Fahrt lieber nach Berlin, ist hier wenigstens Ruh‘.

  16. alle nach Berlin, auch ohne Albert!

  17. Es ist doch toll, dass sich einer wie Bendtner überhaupt mit der Eintracht beschäftigt hat. Das zeigt, wie positiv wir doch wahrgenommen werden in Fussball Europa.

  18. Ob Bendtner da als Beispiel taugt kann man zumindest anzweifeln.

  19. Es wundert mich, dass der neue Trainer, der ja jetzt alle ne Woche gesehen hat, nichts sagt zu Kempf oder Rosenthal, neue Gespräche fordert oder so.

  20. ZITAT:

    “ Es wundert mich, dass der neue Trainer, der ja jetzt alle ne Woche gesehen hat, nichts sagt zu Kempf oder Rosenthal, neue Gespräche fordert oder so. „

    Vielleicht weil er sie jetzt gesehen hat.

  21. Herr Schaaf zeigt noch die norddeutsche Gelassenheit. Denke das wird sich ändern wenn Der Herr Hübner nicht endlich mal zu Potte kommt.

  22. ZITAT:

    “ Es wundert mich, dass der neue Trainer, der ja jetzt alle ne Woche gesehen hat, nichts sagt zu Kempf oder Rosenthal, neue Gespräche fordert oder so. „

    Vielleicht macht er das ja auch erstmal intern.

  23. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Also auch das zweite Trainingslager ohne weitere Neuzugänge“

    ja., is denn schon Donnerstag „

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Also auch das zweite Trainingslager ohne weitere Neuzugänge“

    ja., is denn schon Donnerstag „

    Nö, und wenn er erst am Sonntag käme, wäre das auch kein Beinbruch. Allein, zumindest mir mit meinem beschränkten Stürmersuchgebiet gehen langsam Kandidaten, die uns vorne verstärken könnten und finanzierbar sind, langsam aus.

    Bobbycar zB fände ich als Leihe mit KO einen interessanten Versuch aber sicher nicht als Sturmführer.

  24. ZITAT:

    „Nö, und wenn er erst am Sonntag käme, „

    hat der Bruno nicht bis Donnerstag 2 Neue angedroht?

  25. ZITAT:

    “ Es ist schwer vorstellbar, daß bei der WM nicht ein bezahlbarer, einigermaßen bundesligatauglicher Spieler dabei war. Sieht tatsächlich so aus, daß für uns Eintrachtler die Feiertage vorbei sind. Mein Vertrauen in BH und HB ist jedenfalls nicht gestiegen. Aber wenigstens haben wir den Schnitt gehalten: Alle zwanzig Jahre Weltmeister. „

    Waren bestimmt Spieler dabei, die Frage ist doch aber ob uns die bezahlbaren Spieler auch weiterbringen. Irgendso ne Gummer aus Honduras wird wahrscheinlich bezahlbar sein, aber ob der besser ist wie Kadlec oder en A-Jugend Kicker steht auf nem anderen Blatt.

    Mir ist das schei* Egal ob die Neuen WM gespielt haben, die sollen die Eintracht weiter bringen.

  26. Bendtner ist eine gerne genommene Nebelkerze …

  27. Nein, Bendtner ist und war keine Nebelkerze. Bendtner war der Plan.

  28. Wow! Der Watz in weltmeisterlicher Schreiblaune. Ich nicke anerkennend und hoffe, dass die EF-Verantwortlichen mit ähnlicher Schaffenskraft zu Werke gehen.

    Nein, ich bin sogar überzeugt, dass sie das tun. Jeder Einzelne. Einzeln. Und das ist das Problem.

  29. ZITAT:

    “ Nein, Bendtner ist und war keine Nebelkerze. Bendtner war der Plan. „

    Der Zweitplan. DER Plan war Joselu.

  30. „hat der Bruno nicht bis Donnerstag 2 Neue angedroht? „

    Der hatte auch mal 4-5 bis zum Trainingslager angedroht. Jetzt sind es noch 2. Plus einer irgendwann….

  31. Der Schaaf wird sich jetzt erst das Kleingedruckte in seinem Vertrag durchlesen. Der Bruno is schon ein Fuchs!

  32. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nein, Bendtner ist und war keine Nebelkerze. Bendtner war der Plan. „

    Der Zweitplan. DER Plan war Joselu. „

    Strategisch kaum zu übertreffende Planung! Also die Kombi…

  33. Oh je.

    Lt. Print FAZ hat Schaaf gesagt: „Ich bin sicher, dass es bei uns voll wird im zweiten Trainingslager.“

    Die wollen doch kein Sauftrainingslager abhalten?

  34. ZITAT:

    “ Oh je.

    Lt. Print FAZ hat Schaaf gesagt: „Ich bin sicher, dass es bei uns voll wird im zweiten Trainingslager.“

    Die wollen doch kein Sauftrainingslager abhalten? „

    Skibbe kommt als Gastdozent

  35. ZITAT:

    “ Oh je.

    Lt. Print FAZ hat Schaaf gesagt: „Ich bin sicher, dass es bei uns voll wird im zweiten Trainingslager.“

    Die wollen doch kein Sauftrainingslager abhalten? „

    In Donaueschingen? Eine ähnliche Partyhochburg wie Norderney. Gefahr gering.

  36. Norderney und Donaueschingen, klingt schwer nach Unnerhos

  37. ZITAT:

    “ Nein, Bendtner ist und war keine Nebelkerze. Bendtner war der Plan. „

    Wenn ich das recht verstanden habe, wollte Bendtner letztes Jahr, aber die Eintracht nicht. Wieso geht mann dann davon aus, dass er nochmal zur Eintracht will ? Weil er schon immer zur Eintracht wollte oder wegen der Skyline ?

  38. Verschenke ein „n“

  39. Mein ewiger Held im Arbeitsleben ist ja dieser Geschäftsführer in meiner ersten Klitsche, abgeworben von was Ernstzunehmendem, der nach zwei Wochen wortlos zum obersten Chef ins Büro ging, ihm seine Firmenwagenschlüssel auf den Schreibtisch legte, sich umdrehte und verschwand. Immer noch wortlos.

    In dem gleichen Laden stand auch ein M3 jahrelang unbenutzt verrottend im Keller. Dienstwagen eines anderen GF, der schnell wieder weg war. Konnte man ja niemandem sonst geben, da das sonst das ganze Gefüge durcheinander gebracht hätte.

  40. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nein, Bendtner ist und war keine Nebelkerze. Bendtner war der Plan. „

    Wenn ich das recht verstanden habe, wollte Bendtner letztes Jahr, aber die Eintracht nicht. Wieso geht mann dann davon aus, dass er nochmal zur Eintracht will ? Weil er schon immer zur Eintracht wollte oder wegen der Skyline ? „

    Nein. Weil die Voraussetzungen jetzt andere sind als vor Jahresfrist. Keine Ablöse, neuer Trainer etc.

  41. ZITAT:

    “ Keine Ablöse, neuer Trainer etc. „

    Und ich Dummerchen dachte Veh hätte ihn unbedingt gewollt…

  42. Hochkaräter!

  43. Entspannt euch! Die Reservebänke der Konkurrenz werden noch voll genug werden. Da fällt schon noch was ab.

    Und das meine ich gar nicht sarkastisch.

  44. ZITAT:

    “ Entspannt euch! Die Reservebänke der Konkurrenz werden noch voll genug werden. Da fällt schon noch was ab.

    Und das meine ich gar nicht sarkastisch. „

    „Da fällt schon noch was ab.“ Das muss man nicht mal sarkastisch meinen.

  45. An meinem Schreibtisch stellen sich die Fakten anders dar!

  46. ich erinnere an Spieler K, der vom LKW fallen wird. Sollte es dieser Mlapa sein, bitte gleich weiterreichen an den FSV.

  47. ZITAT:

    “ Wir sind über Paris!

    http://www.flightradar24.com/D.....14/3d0d77a

    Aah….im Morgenmagazin, hier….kein Wunder, dass die Seite nicht mehr funktioniert.

  48. Ich vermisse Veh. Ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass nur durch seinen Druck Hübner halbwegs zu Potte gekommen ist. Langsam nervt der richtig. Da war der Heribert ja schneller und geräuschloser mit seinen Transfers.

  49. Aktuelkl über Reims. Ankunftszeit eins nullnullfünf

  50. besitzt der Franzose denn sowas wie Flugabwehr?

  51. man könnte die ja zur Landung zwingen, zB in England

  52. ZITAT:

    “ man könnte die ja zur Landung zwingen, zB in England „

    England nur per Boot

  53. Ergänzungsspieler

    Die postschlande Depression.

  54. Morsche

    Da ich von Bendtner nie überzeugt war, ist das für mich, isoliert genommen, keine schlechte Nachricht. Die shlechte war aus meiner Sicht, dass einem von vornerein kein besserer eingefallen ist, dann man verpflichten konnte. Inzwischen bin ich so weit mir zu wünschen, man hätte die Millionen für Joselu zusammengekratzt. Das ist auch kein gutes Zeichen.

  55. ZITAT:

    “ Wir sind über Paris!

    http://www.flightradar24.com/D.....14/3d0d77a

    welchen Stream jetzt? ARD / ZDF / DFB.TV ?

  56. WIR SIND ÜBER DEUTSCHEM BODEN!

  57. Gleich wird Koblenz im Überflug genommen. Wie nix.

  58. ZITAT:

    “ Morsche

    Da ich von Bendtner nie überzeugt war, ist das für mich, isoliert genommen, keine schlechte Nachricht. Die shlechte war aus meiner Sicht, dass einem von vornerein kein besserer eingefallen ist, dann man verpflichten konnte. Inzwischen bin ich so weit mir zu wünschen, man hätte die Millionen für Joselu zusammengekratzt. Das ist auch kein gutes Zeichen. „

    +1! Und in Summe wirkt’s dann schon a weng planlos.

    Ergänzung: Boubacar klingt mir zu sehr nach Occean reloaded, zumal ihn der Trainer von Florenz lt. Blöd noch einmal unter die Lupe nehmen will, bevor sie entscheiden, ob sie ihn abgeben. Wir dürfen also 4 Mio. latzen, wenn er Flroenz als Ersatzstürmer zu schlecht ist? Klingt auch nicht nach nem geilen Plan.

  59. warum schreit der Watz mich an?

  60. Schulschung. Da ist der Bela aus mir rausgebrochen.

  61. Naja, ob denen kein besserer eingefallen ist, sei mal dahingestellt. Mir ist in Erinnerung, dass auch der Name Ginczek mal fiel, allerdings erst im Nachhinein. Nur hätte der auch nicht sofort geholfen, da Kreuzbandgeschädigt.

    In Augsburg fällt noch einer rum…..der hat gerade mit Matavz, Parker und Djurdijc schwer Konkurrenz bekommen….

    Und noch was: offiziell stehen 26 Spieler im Kader. Bei Bayern, Freiburg, Stuttgart und Hmaburg auch. M1hat sogar nur 25 Spieler…..

  62. Weiss man schon was von unsererm Feierbiest aus Harsewinkel? Ist er wieder im Lande um die Liga weiter zu zementieren und sie nach oben abzusichern?

  63. Jetzt nördlich von Frankfurt! Winkewinke Weltmeister

  64. @64

    Die anderen sind auch nicht weiter, gelle. Außerdem haben wir ja sechs A-Jugendliche hochgezogen. Das Zambrano im Krankenhaus ist ,ist auch nicht schlimm. Wir haben jaden.. ja wen eigentlich ach egal. Die machen das fantastisch.

  65. ZITAT:

    “ Aha. Der HSV legt los

    https://twitter.com/achtzehn99.....6293711872

    Sauber… Der Mann hat einen Plan.

  66. Natürlich. Und Geld ist auch da.

  67. wir haben unsere Nachwuchsabteilung ja auch umstrukturiert…

    :(

  68. ZITAT:

    “ @64

    Die anderen sind auch nicht weiter, gelle. Außerdem haben wir ja sechs A-Jugendliche hochgezogen. Das Zambrano im Krankenhaus ist ,ist auch nicht schlimm. Wir haben jaden.. ja wen eigentlich ach egal. Die machen das fantastisch. „

    Das habe ich nicht geschrieben. Aber Panik bringt auch keinen weiter…..

  69. La Roma guarda a Firenze: via Benatia per prendere Cuadrado. Piace anche Babacar
    Nicht die einzige Quelle die beschreibt, das auch AS Rom ein Auge auf Babacar geworfen hat.

    Wenn Rom Mit bittet können wir Das vergessen

  70. ZITAT:

    “ Aha. Der HSV legt los

    https://twitter.com/achtzehn99.....6293711872

    Ich glaube, dass wird seine Lebensaufgabe. Der Nachwuchsbereich vom HSV wurde noch stiefmütterlicher behandelt wie bei der Eintracht.

  71. ZITAT:

    “ Ich vermisse Veh. Ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass nur durch seinen Druck Hübner halbwegs zu Potte gekommen ist. Langsam nervt der richtig. Da war der Heribert ja schneller und geräuschloser mit seinen Transfers. „

    Geht mir plötzlich auch so. Schaaf wirkt mir da nach außen hin zumindest sehr fatalistisch. Herr Gründel sagte, der Trainer sei die norddeutsche Ausgabe des Ostwestfalen.

  72. ZITAT:

    “ Die machen das fantastisch. „

    ZITAT:

    “ Natürlich. Und Geld ist auch da. „

    Danke. Da kann ich mich ja beruhigt wieder hinlegen.

  73. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aha. Der HSV legt los

    https://twitter.com/achtzehn99.....6293711872

    Sauber… Der Mann hat einen Plan. „

    Gut, die haben auch einen Vorstandsvorsitzenden der Handlungsfähig ist.

  74. leider ist mir hier twitter untersagt. Was steht denn da, damit ich mich auch gründelich empören kann?

  75. ZITAT:

    “ La Roma guarda a Firenze: via Benatia per prendere Cuadrado. Piace anche Babacar

    Nicht die einzige Quelle die beschreibt, das auch AS Rom ein Auge auf Babacar geworfen hat.

    Wenn Rom Mit bittet können wir Das vergessen „

    Das ist doch absurd. Wer 32 Mio für Cuadrado hinlegen kann holt sich nicht einen Stürmer der für Florenz nicht gut genug ist.

  76. @Boccia

    Nix. Außer dass der handlungsunfähige HSV … ach, lies:

    „Bernhard Peters verlässt 1899 Hoffenheim und wechselt zum Hamburger SV. Der 54-Jährige wird ab dem 1. August bei dem Fußball-Bundesligisten den Posten Direktor Sport übernehmen.“

  77. ZITAT:

    Das ist doch absurd. Wer 32 Mio für Cuadrado hinlegen kann holt sich nicht einen Stürmer der für Florenz nicht gut genug ist. „

    Warum? Vielleicht brauchen sie noch ein Backup für einen Backup.

  78. ah, Danke. Pfui, sag ich da. Pfui. Beim Heiligen Ohms, wie geht das, wo die Schulden haben und wir nicht?

  79. Schaaf ist doch gar kein Norddeutscher sondern stammt aus Mannheim, soweit ich es in Erinnerung habe.

  80. Kann jemand bitte den Kugelblitz in den Block locken? Oder ist der unter anderem Namen schon hier?

  81. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Das ist doch absurd. Wer 32 Mio für Cuadrado hinlegen kann holt sich nicht einen Stürmer der für Florenz nicht gut genug ist. „

    Warum? Vielleicht brauchen sie noch ein Backup für einen Backup. „

    Talent erkennen, kaufen, verleihen. So machen das die mit Plan.

  82. die Eintracht möchte den Gästeblock frei lassen, wenns zu den Dosen geht

    http://ostfussball.com/rb-leip.....liga-2096/

  83. Apropos Talent erkennen, ist der Wechsel von Kempf schon fix?

  84. Warum gibt man eigentlich einen U19 Nationalspieler zu einem direkten Konkurrenten ab?

    Sorg und Streich sind ja keine vollblinden. Wenn man für Kempf keine Verwendung hat und im auch kein Entwicklungsperspektive bieten kann, dann macht man irgendwas falsch. Aber einen U19 Nationalspieler in

    diesem Alter freiwillig für die paar Euro abzugeben ist falsch. Vor allem wenn man eigentlich darauf angewiesen ist, dass es ein paar Nachwuchsspieler packen.

  85. ZITAT:

    “ leider ist mir hier twitter untersagt. Was steht denn da, damit ich mich auch gründelich empören kann? „

    Deutschland ist Weltmeister

  86. ZITAT:

    “ die Eintracht möchte den Gästeblock frei lassen, wenns zu den Dosen geht

    http://ostfussball.com/rb-leip.....liga-2096/

    Sehr löblich, ich hoffe da werden sich ein paar andere anschließen. Wird nur leider nix ändern.

  87. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ leider ist mir hier twitter untersagt. Was steht denn da, damit ich mich auch gründelich empören kann? „

    Deutschland ist Weltmeister „

    worin?

  88. Erik ☆☆☆☆

    Hey DA

    Ich will auch so geile Sterne haben

    Da hab ich’s einfach mal mit copy/paste probiert :))

  89. ZITAT:

    “ Kann jemand bitte den Kugelblitz in den Block locken? Oder ist der unter anderem Namen schon hier? „

    Sein Pseudonym hier: „HeinzGründel“

  90. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ leider ist mir hier twitter untersagt. Was steht denn da, damit ich mich auch gründelich empören kann? „

    Deutschland ist Weltmeister „

    worin? „

    Jedenfalls nicht in einer geologisch beguenstigten Randsportart

  91. Könnte es sein das Joselu, Bendtner und Schaaf Nebelkerzen waren/ sind?

    Man wollte nicht die U23 sondern eigentlich Alles vom Spielbetrieb abmelden und hat es (traditionell nicht zeitnah) nicht geschafft?

  92. Helene !!!!!!

  93. ZITAT:

    “ Schaaf ist doch gar kein Norddeutscher sondern stammt aus Mannheim, soweit ich es in Erinnerung habe. „

    Der stammt etwa so aus Mannheim wie ich aus Merseburg.

  94. ZITAT:

    “ Naja, ob denen kein besserer eingefallen ist, sei mal dahingestellt. Mir ist in Erinnerung, dass auch der Name Ginczek mal fiel, allerdings erst im Nachhinein. Nur hätte der auch nicht sofort geholfen, da Kreuzbandgeschädigt.

    In Augsburg fällt noch einer rum…..der hat gerade mit Matavz, Parker und Djurdijc schwer Konkurrenz bekommen….

    Und noch was: offiziell stehen 26 Spieler im Kader. Bei Bayern, Freiburg, Stuttgart und Hmaburg auch. M1hat sogar nur 25 Spieler….. „

    Wie kommst Du den auf 26?

    Ich sehe 18 plus 5 Nachwuchsspieler, bzw dem noch unabsehbar verletzten Kittel.

    Ich denke, die Grundregel lautet 22 plus Nachwuchs.

  95. ZITAT:

    “ Der stammt etwa so aus Mannheim wie ich aus Merseburg. „

    Also ja. ;)

  96. Wir haben doch den Watschlaff als Stürmer. Ich befürchte, dass die Kracher erst ab KW35 kommen, wenn überhaupt.

  97. Sämtliche Livestreams down……..yeah! Ah, wohltuend, dass Phönix funktioniert. Kommt halt nur kein Flugzeug, bei denen….

  98. Versucht ihr wirklich die Ankunft der ☆☆☆☆-Spieler live zu verfolgen???

  99. gammaray7☆☆☆☆

    endlich weltmeister

  100. ZITAT:

    “ Versucht ihr wirklich die Ankunft der ☆☆☆☆-Spieler live zu verfolgen??? „

    Nein.

  101. Soll ich mir jetzt an meinen Namen ☆☆☆☆☆ heften, den fünften für die Meisterschaft 1966?

  102. gammaray7☆☆☆☆

    das was braunschweig macht

    sollten wir mal bei sap, vw und konsorten machen

  103. ZITAT:

    “ Nein. „

    +1

  104. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ Versucht ihr wirklich die Ankunft der ☆☆☆☆-Spieler live zu verfolgen??? „

    Ich versuche nicht. Ich muss. Läuft hier auf ca. 30 Bildschirmen im Großraum… Abartig, diese Event-Shice.

  105. gammaray7☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nein. „

    +1 „

    -1

  106. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    Jetzt jubeln die hier sogar…

  107. ZITAT:

    “ ihr müsst jetzt ganz tapfer sein

    http://www.der-postillon.com/2.....h-nur.html

    Alt.

  108. gammaray7☆☆☆☆

    *jubel*

  109. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ *jubel* „

    nee, ich meinte, um mich herum, in echt nicht so komisch virtuell – das tut ja sogar gut bei dem ganzen Gejammer…

  110. Frankfurter Kennzeichen !

  111. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ihr müsst jetzt ganz tapfer sein

    http://www.der-postillon.com/2.....h-nur.html

    Alt. „

    Die Kommentare auf Facebook dazu sind Weltmeisterlich

  112. uff, beim thema eintracht bin ich bei allem was ich hier lese (zambrano und madlung schwerkrank bzw alt und angeschlagen, aber kempf wird verkauft, stürmerplan b auch noch gescheitert und die letzte pariahoffnung laboriert an einer schambeinentzündung) im interesse der erhaltung meiner seelischen gesundheit mental wirklich raus raus raus bis saisonbeginn. dieses mal, sagt auch mir mein befindlichkeitometer, wird wohl ein nichtabstieg wie eine meisterschaft gefeiert werden können wenn kein wunder passiert, endlich bin ich bei der eingeforderten demut angelangt. jetzt haben sie mich soweit, unsere verantwortlichen. wo ist bloß mein prozac?

  113. Ich würde die Aktion der Braunschweiger gerne unterstützen. werde mich aber vorher informieren, welchen von denen ich da applaudiere.

  114. ZITAT:

    “ Frankfurter Kennzeichen ! „

    Das Flugzeug?

  115. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Frankfurter Kennzeichen ! „

    Das Flugzeug? „

    Der Bus

  116. Dem FSV geht es auch nicht besser – irgendwie scheint Frankfurt aktuell kein gutes Pflaster für Fussballer zu sein:

    http://www.fsv-frankfurt.de/cm.....65654a13cc

  117. Wenn’s schon war, dann sorry. Wäre nur blöde, wenn’s hier untergehen würde:

    http://www.fr-online.de/wm-201.....13582.html

    Dann lasst die eventies doch in Berlin feiern – der Pott steht anschließend sowieso in Frankfurt. ;-)

  118. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Frankfurter Kennzeichen ! „

    Das Flugzeug? „

    Der Bus „

    Nein. Wirklich? Danke für diese elementare Info. ;)

  119. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Frankfurter Kennzeichen ! „

    Das Flugzeug? „

    Der Bus „

    Nein. Wirklich? Danke für diese elementare Info. ;) „

    vorne überigens nicht – nur hinten :-)

  120. Also @Thorsten: Der FSV ist m.W. fertig mit seinen Kaderplanungen (oder zumindest fast fertig). Mit dem Abgang von Heubach war gerechnet worden.

  121. ZITAT:

    “ Also @Thorsten: Der FSV ist m.W. fertig mit seinen Kaderplanungen (oder zumindest fast fertig). Mit dem Abgang von Heubach war gerechnet worden. „

    … trotzdem ein herber Verlust, aber ich bin bei Dir, der FSV kann das eher ab als der ein oder andere Frankfurter Verein.

  122. Weiß BH eigentlich das neue Spieler eine Zeit brauchen um in die neue Mannschaft integriert zu werden,

    das Laufgwege einstudiert, Standardsituationen und Taktik geübt werden müssen? Vielleicht weiß er es

    aber es scheint ihn nicht sonderlich zu jucken. Bisher sind jedenfalls wesentlich mehr Soieler gegangen

    als gekommen.Und was kam ist nun auch nicht gerade allerserste Sahne! Da werden Namen genannt

    wo der aufgeklärte Eintrachtanhänger nur müde lächseln kann, weil die Eintracht dafür ein viel zu kleines

    Portemone hat. Aber BH kann von sich sagen mit größen des Fußballs gesprochen zu haben.Ha,Ha,

  123. Sehr gelungenes Video. Musik gefällt (Coldplay und Avicii, dürfte der Leserschaft hier gefallen). Einzig die Bilder stören und lenken vom Musikgenuss ab.

    http://www.youtube.com/watch?v.....S7ezc#t=41

  124. ZITAT:

    “ Also @Thorsten: Der FSV ist m.W. fertig mit seinen Kaderplanungen (oder zumindest fast fertig). Mit dem Abgang von Heubach war gerechnet worden. „

    Insider Infos?

  125. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Also @Thorsten: Der FSV ist m.W. fertig mit seinen Kaderplanungen (oder zumindest fast fertig). Mit dem Abgang von Heubach war gerechnet worden. „

    Insider Infos? „

    Nö. Im Internet gelesen. Schon vor einer Woche.

    http://www.fr-online.de/fsv-fr.....32944.html

  126. ZITAT:

    “ Musik gefällt (Coldplay und Avicii, dürfte der Leserschaft hier gefallen). „

    Ne, dazu müssten es SAGA und Helene Fischer sein.

  127. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der stammt etwa so aus Mannheim wie ich aus Merseburg. „

    Also ja. ;) „

    Genau. Deshalb spricht der auch Mannemer Dialekt wie ich Sächsisch.

  128. Merseburger, er IST in Mannheim geboren.

    *Klugscheissmodus off*

  129. ZITAT:

    “ Also @Thorsten: Der FSV ist m.W. fertig mit seinen Kaderplanungen (oder zumindest fast fertig). Mit dem Abgang von Heubach war gerechnet worden. „

    Insider Infos? „

    Nö. Im Internet gelesen. Schon vor einer Woche.“

    Nö, in der FR-Printausgabe gelesen.

    ZITAT:

    “ Merseburger, er IST in Mannheim geboren.

    *Klugscheissmodus off* „

    Weiß ich doch. Wie ich in Merseburg eben.

  130. Nur mal so zur allgemeinen Information:

    http://de.wikipedia.org/wiki/T.....mas_Schaaf

    Sonderlich geprägt haben ihn seine ersten vier Jahre in Mannheim aber sicherlich nicht.

  131. Ist eigentlich schon bekannt, ob sich Bruchhagen hinsichtlich der Absage des Dænen überrascht gezeigt hat?

  132. Er hat länger in Mannheim gelebt, als Frau Merkel in Hamburg – was auch immer das bedeuten mag.

  133. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Also @Thorsten: Der FSV ist m.W. fertig mit seinen Kaderplanungen (oder zumindest fast fertig). Mit dem Abgang von Heubach war gerechnet worden. „

    Insider Infos? „

    Nö. Im Internet gelesen. Schon vor einer Woche.

    http://www.fr-online.de/fsv-fr.....32944.html

    War eher auf die Kaderplanung als auf den Abgang bezogen.

  134. ZITAT:

    “ Merseburger, er IST in Mannheim geboren.

    *Klugscheissmodus off* „

    Na und? Ich bin in Sinsheim geboren…

  135. n-tv Breaking News:

    DFB-Bus nähert sich Fanmeile mit aktuell 2 km/h.

    Niersbach: Auf dem Rückflug „wunderbar geschlafen“

  136. ZITAT:

    “ Helene Fischer! Jetzt!

    http://www.tagesschau.de/multi.....eams2.html

    Helene musste vor dem ersten Statement erst mal den Kaugummi entfernen. Ist Albert vor Ort?

  137. gammaray7☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Helene Fischer! Jetzt!

    http://www.tagesschau.de/multi.....eams2.html

    Helene musste vor dem ersten Statement erst mal den Kaugummi entfernen. Ist Albert vor Ort? „

    auf dem bus ?

  138. Steffen Simon sagt, Frankfurt habe angesichts dieser Bilder sicher Verständnis, dass man Berlin als Empfang ausgewählt hat.

    Aber sicher.

  139. Ich merke gerade: Zwillinge nach der Geburt getrennt – „Aki“ Watzke und Marius Müller-Westernhagen.

  140. Mal unabhängig davon, ob Bendtner was taugt oder nicht – bei Joselu war es ja offensichtlich ähnlich.

    Wenn man doch weiß – wissen müsste, wenn man nicht völlig realitätsfremd ist – dass der Spieler X die Ablöse Y kostet oder das Gehalt Z haben will und gleichzeitig weiß, dass man nur jeweils erheblich weniger zu zahlen bereit bzw.in der Lage ist….warum beschäftigt man sich ernsthaft damit?

    Wenn ich mir nur mit Hängen und Würgen einen Dacia in der billigsten Ausstattung leisten kann, dann geh ich doch nicht zum VW-Händler und fang mit dem an, über einen Golf GTI zu verhandeln. Egal wie sehr ich mich noch strecke und der noch mit dem Preis runtergeht – das wird nichts.

    Leihgeschäft für einen Italienischen Serie B – Stürmer ? Mehr geht nicht? Und wieso sollte das irgendjemand wollen? Wenn die Serie A an ihm auch dran ist, dann zahlt die locker die geforderte Ablöse.

    Da kommt keine nennenswerte Verstärkung mehr. Noch ein wenig Kader auffüllen, mit ein paar Schnäppchen aus dem Schlussverkauf und vielleicht noch eine völlig überteuerte Wundertüte aus irgendeiner Graupenliga. Und in genau einem Jahr wundern sich (fast) alle, wieso man schon wieder abgestiegen ist.

    „Das Bild, das die Eintracht momentan abgibt, gibt Anlass zur Sorge. Im Augenblick verfügt Eintracht Frankfurt nicht über einen bundesligatauglichen Kader, so ist die Mannschaft nicht konkurrenzfähig.“

    So isses und so wird es im Großen und Ganzen auch bleiben.

  141. Was ein Glück kann ja nichts passieren, gelle

    Frankfurt-Nordend: junge Frau bei euphorischer WM-Feier durch Bengalo schwer verletzt

    http://www.presseportal.de/pol.....schwer/rss

  142. ZITAT:

    “ Ich merke gerade: Zwillinge nach der Geburt getrennt – „Aki“ Watzke und Marius Müller-Westernhagen. „

    Ginter + Neuer……

  143. ZITAT:

    “ Was ein Glück kann ja nichts passieren, gelle

    Frankfurt-Nordend: junge Frau bei euphorischer WM-Feier durch Bengalo schwer verletzt

    http://www.presseportal.de/pol.....schwer/rss

    Wer genau hätte das jemals behauptet?

  144. Pünktlich zur Mittagspause steht das Land still !

  145. ZITAT:

    “ Pünktlich zur Mittagspause steht das Land still ! „

    Tu doch nicht so als ob Du heute schon was gearbeitet hättest. ;)

  146. Was ich mich ja frage, ist, für wen zum Geier die das Investitionsvolumen bislang fast komplett zurückhalten. Ist es ein bestimmter Spieler (Caligiuri?), für den fast alles auf den Kopf gehauen werden soll, während alle anderen, auch die angeblich priorisierten Stürmer, nur ein Apfel und ein Ei kosten dürfen? Wird einfach so, auf eine unbestimmte Zukunft zurückgehalten, um dann aber mal so richtig! mit 7 Millionen! klotzen! zu können? Daran schließt sich die Frage an, warum unbedingt und prinzipiell runtergehandelt werden muss: Es ist doch kein Wert an sich, am Ende ein paar tausend Flocken eingespart zu haben, wenn dafür wichtige Zeit (die ja bekanntlich auch Geld ist) flöten geht.

    WENN ihr bei meinem geliebten Verein gottverdammtnochmal jemanden an der Angel habt, von dem ihr wirklich überzeugt seid, dann zahlt halt einfach mal die UVP ohne Abschläge. Macht bei wichtigen Anschaffungen hin und wieder Sinn und ist nicht unbedingt mit „Über den Tisch ziehen“ gleichzusetzen. Verdammte Axt.

  147. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Pünktlich zur Mittagspause steht das Land still ! „

    Tu doch nicht so als ob Du heute schon was gearbeitet hättest. ;) „

    LOL – der war gut ! Doch, doch im Homeoffice geht das ganz gut parallel ;-)

  148. wurde Albert schon im Bus der N11 gesichtet?

  149. Das ist im Moment sehr deprimierend, hier mitzulesen. Und das noch nicht mal, weil Ihr alle immer nur Unken seid.

  150. Boah. Ich könnt schon wieder schreien…ständig diese hohlen Versprechungen, die zwei, drei, vier Namen im Kopf, die für nix und wieder nix vergeudete Zeit, die Verschieberei von selbstgesetzten Zielen usf.

  151. Bierhoff: „Alles lief perfekt vom ersten Tag an auch das Traininslager in Südtirol“

    Tja liegt ja nur noch einer im Koma.

  152. hahahahahahaha…. immerhin die Spieler haben ihren Spaß :-)

  153. gammaray7☆☆☆☆

    so gehen die gauchos….

  154. ZITAT:

    „WENN ihr bei meinem geliebten Verein gottverdammtnochmal jemanden an der Angel habt, von dem ihr wirklich überzeugt seid, dann zahlt halt einfach mal die UVP ohne Abschläge. Macht bei wichtigen Anschaffungen hin und wieder Sinn und ist nicht unbedingt mit „Über den Tisch ziehen“ gleichzusetzen. Verdammte Axt. „

    Geht aber nur, wenn das dann übrige Geld für die anderen geplanten Anschaffungen ausreicht. Wenn ich 7 Millionen zur Verfügung habe für 4 Spieler ist das nicht soo viel.

  155. Großkreuz hol den Döner raus :D

  156. Wer war/ist eigentlich dieser Fotograf, der bei der N11 jedes Mal im Bild ist. Im Finale, bei der Pokalübergabe, auf der Stadiontreppe (rückwärtslaufend), beim Einsteigen in den Bus usw.? Ist das einer vom DFB?

  157. Juli 2017, noch immer sucht 3. Ligist Eintracht Frankfurt nach geeigneten Verstärkungen, insbesondere im Sturm drückt der Schuh. Die Zeit drängt, doch im Verein behält man die Ruhe. Manager Hübner: „Wir haben mehrere Optionen.“.

  158. „Geht aber nur, wenn das dann übrige Geld für die anderen geplanten Anschaffungen ausreicht. Wenn ich 7 Millionen zur Verfügung habe für 4 Spieler ist das nicht soo viel.“

    Stimmt schon. Allerdings dürfte mittlerweile doch dem letzten Idioten klar geworden sein, dass man für eine gewisse Qualität einen bestimmten Preis zu zahlen hat. Und dann sollte man in seinen Planungen zumindest so flexibel sein, darauf einzugehen. Oder man lässt es halt, wartet darauf, dass man vielleicht eine Leihe hinkriegt und ist dann überrascht, wenn in der Ziwischenzeit ein anderer Verein kurzerhand einschlägt, während man selbst noch auf Preisverfall bzw. Leihe wartet. Wenn die Sturmposition Priorität hat, darf sich das m.E. auch im Budget niederschlagen. Vor allem, da es im zweiten Trainingslager wichtig wäre, weitere Spieler dabei zu haben.

    Einen Spieler, der ohne gemeinsame Vorbereitung und aus dem Stand einschlägt, kriegt man nämlich nicht für 4 Millionen und auch nicht für das Doppelte.

  159. ZITAT:

    “ Wer war/ist eigentlich dieser Fotograf, der bei der N11 jedes Mal im Bild ist. Im Finale, bei der Pokalübergabe, auf der Stadiontreppe (rückwärtslaufend), beim Einsteigen in den Bus usw.? Ist das einer vom DFB? „

    Paul Ripke – arbeitet für den DFB.

  160. Aaaaateeeeemloooss

  161. *** BREAKING NEWS *** HELENE FISCHER *** JETZT! ***

    http://www.tagesschau.de/multi.....eams2.html

  162. gammaray7☆☆☆☆

    unsere außendarstellung ist momentan einmalig zweitklassig

    und da geht der weg auch hin

    ohne strategischen sponsor, sugardaddy oder mäzen

    haben wir in der ersten liga bald eh nichts mehr zu suchen

    wir können uns dann in der neuen folklore liga (ehemals 2 liga) nur noch rechtzeitig einen platz im vorderen drittel reservieren

    viel glück wünsche ich unseren handelnden personen bei dieser herkulesaufgabe

  163. Ooohh … goldene High Heels … ich schmelze dahin …

  164. gammaray7☆☆☆☆

    fehlt ja nur noch florian silbereisen

    ich kotzt gleich

  165. Die hören wirklich diesen Schlagerkram. Unglaublich. Wie alt sind die eigentlich?

  166. ZITAT:

    “ Das ist im Moment sehr deprimierend, hier mitzulesen. Und das noch nicht mal, weil Ihr alle immer nur Unken seid. „

    Geht mir ähnlich. Ich bin ja eher optimistisch, was die Eintracht angeht und halte mich daher mit Kritik eher zurück. Zum Einen weil mir der Fußballsachverstand fehlt und zum Anderen mangels interne Informationen. Aber im Moment bin ich doch ein wenig ungustelig was die Kaderplanung angeht.

  167. ZITAT:

    “ das habt ihr verdient „

    Was? Wen? Die Helene Fischer? Also gut … hier das Kontrastprogramm:

    http://bit.ly/1jLF9h3

  168. ZITAT:

    “ Die hören wirklich diesen Schlagerkram. Unglaublich. Wie alt sind die eigentlich? „

    Jetzt kommt immerhin Beve’s Lieblingslied ;-)

  169. ZITAT:

    “ das habt ihr verdient „

    Wenn das der Preis dafür is, okay, scheiß drauf.

  170. ZITAT:

    “ Bester tweet heute

    https://twitter.com/Sven_Flohr.....2183658496

    Nice one :-)

    Nur bleibt mir etwas das Lachen im Hals stecke, wenn ich an den morgigen „Empfang“ des FFC denke. Ist dieser Schwachsinn immer noch geplant oder hat zwischenzeitlich irgendwer sein Hirn wieder eingeschaltet? Blamage mit Ansage, mMn.

  171. Ich sehe es kommen. Wir verlieren gegen Freiburg, und Augsburg gleich mal zu Hause und zwischendrin in Wolfsburg, und BH jammert, dass die Mannschaft Zeit braucht und beklagt dass Sie nicht eingespielt ist.

  172. Harald Schmidt ‏@BonitoTV

    Schaue gerade Fernsehen und sehe ein jubelndes Fahnenmeer in Berlin. Sowas kennt man normal nur aus Dokus von ZDFhistory.

  173. ZITAT:

    “ „Geht aber nur, wenn das dann übrige Geld für die anderen geplanten Anschaffungen ausreicht. Wenn ich 7 Millionen zur Verfügung habe für 4 Spieler ist das nicht soo viel.“

    Stimmt schon. Allerdings dürfte mittlerweile doch dem letzten Idioten klar geworden sein, dass man für eine gewisse Qualität einen bestimmten Preis zu zahlen hat. „

    Wir lassen uns nicht treiben. Mehr sage ich dazu nicht.

  174. ‎Ray-Ban‬ und ‪#Apple‬ sind wohl die heimlichen Ausrüster der Nationalmannschaft…

  175. ZITAT:

    “ Wir lassen uns nicht treiben. Mehr sage ich dazu nicht. „

    Sie wissen nichts!

  176. Helene mit ziemlich kurzgeratenem Trikot – macht einen ziemlich atemlos.

  177. Ich höre nichts.

    Ich sehe nichts.

    Und bin immer noch Weltmeister.

  178. Pünktlich zur 14 Uhr Telko wieder alles vorbei !

  179. Mal was ganz anneres. Der Fred von der Selecao soll ja ein Schnäppchen sein. Jetzt begreife ich auch den Ausflug von HB.

  180. ZITAT:

    “ Harald Schmidt ‏@BonitoTV

    Schaue gerade Fernsehen und sehe ein jubelndes Fahnenmeer in Berlin. Sowas kennt man normal nur aus Dokus von ZDFhistory. „

    http://meedia.de/2014/03/04/ro.....d-schmidt/

  181. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir lassen uns nicht treiben. Mehr sage ich dazu nicht. „

    Sie wissen nichts! „

    Frankfurt, fünftgrößte Stadt im Weltmeisterland, Wirtschaftsmetropole in einer der größten Ballungszentren Europas.

    Investitionsvolumen des örtlichen Fußballlclubs zweitklassig. Trotz kaum vorhandener lokaler Konkurrenz, trotz immer vollen und modernen Stadion. Ich würde es gerne mal erklärt bekommen.

  182. ZITAT:

    “ Ich sehe es kommen. Wir verlieren gegen Freiburg, und Augsburg gleich mal zu Hause und zwischendrin in Wolfsburg, und BH jammert, dass die Mannschaft Zeit braucht und beklagt dass Sie nicht eingespielt ist. „

    Welche Mannschaft? Seine Rumpftruppe auf Noteinkäufen?

  183. @Jimmy

    Ich weiß. Aber ich wollte keine falsche Quelle angeben. Der Fake-Account heißt halt so.

  184. ZITAT:

    “ Wir lassen uns nicht treiben. Mehr sage ich dazu nicht. „

    Jetzt gilt es durch konzertiertes Nicht-Handeln Druck aufzubauen!“

  185. @Boccia – der Tag auf der Fanmeile hat mit einem österreichischen Barden begonnen – schlimmer konnte es also nicht mehr werden… ;-)

  186. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Paul Ripke – arbeitet für den DFB. „

    Ah, danke.

  187. ZITAT:

    “ @Boccia – der Tag auf der Fanmeile hat mit einem österreichischen Barden begonnen – schlimmer konnte es also nicht mehr werden… ;-) „

    ich habs gelesen. Armes Deutschland. Obwohl, DJ Ötzi als Barde zu bezeichnen ist sehr wohlwollend. Da könnte man zu Helene auch Sängerin sagen.

  188. Helene singt besser als DJ Kötzi barden kann.

  189. Mal ernsthaft, hoffe ich, dass die Spieler und Verantwortlichen alle gut durch das Tal kommen, durch das sie jetzt gehen müssen. Hä? Naja, nach 8 Wochen Training, Konzentration, mit so einem Abschluß, fällt man wohl unweigerlich irgendwann in ein emotionales Loch.

  190. Und mit dem österreichischen Barden sollte man so umgehen, wie es die Gallier in ihrem besatzungsfreien Dorf mit ihrem Barden zu tun pflegen.

  191. ZITAT:

    “ Mal ernsthaft, hoffe ich, dass die Spieler und Verantwortlichen alle gut durch das Tal kommen, durch das sie jetzt gehen müssen. „

    Genau darauf hoffe ich. Nicht.

  192. gammaray7☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Boccia – der Tag auf der Fanmeile hat mit einem österreichischen Barden begonnen – schlimmer konnte es also nicht mehr werden… ;-) „

    ich habs gelesen. Armes Deutschland. Obwohl, DJ Ötzi als Barde zu bezeichnen ist sehr wohlwollend. Da könnte man zu Helene auch Sängerin sagen. „

    und helene fischer kommt nicht aus deutschland sondern aus sibirien

  193. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Boccia – der Tag auf der Fanmeile hat mit einem österreichischen Barden begonnen – schlimmer konnte es also nicht mehr werden… ;-) „

    ich habs gelesen. Armes Deutschland. Obwohl, DJ Ötzi als Barde zu bezeichnen ist sehr wohlwollend. Da könnte man zu Helene auch Sängerin sagen. „

    und helene fischer kommt nicht aus deutschland sondern aus sibirien „

    „Hier, Ötzi, willst mal die Helene daheim besuchen?“

  194. ZITAT:

    “ Die hören wirklich diesen Schlagerkram. Unglaublich. Wie alt sind die eigentlich? „

    Frage ich mich auch immer wieder. Aber bedenke: Deren Jugend endete mit Hobbykellerparties mit 12. Rumgrölen im Amateurfußbalclub, die ersten Biere, rumhängen im Juz-Kuz-Wuz, Disko, unangemeldete Untergrundparties – das ist für die bene so Theowrie wir für uns die falsche 9. Dementsprechend feiern die so wie wir kicken. Dilettantisch aber mit Verve.

  195. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mal ernsthaft, hoffe ich, dass die Spieler und Verantwortlichen alle gut durch das Tal kommen, durch das sie jetzt gehen müssen. „

    Genau darauf hoffe ich. Nicht. „

    Ich bezog das nicht aufs Sportliche, auch wenn das sicher miteinander verbunden ist.

  196. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die hören wirklich diesen Schlagerkram. Unglaublich. Wie alt sind die eigentlich? „

    Frage ich mich auch immer wieder. Aber bedenke: Deren Jugend endete mit Hobbykellerparties mit 12. Rumgrölen im Amateurfußbalclub, die ersten Biere, rumhängen im Juz-Kuz-Wuz, Disko, unangemeldete Untergrundparties – das ist für die bene so Theowrie wir für uns die falsche 9. Dementsprechend feiern die so wie wir kicken. Dilettantisch aber mit Verve. „

    Ich glaube hier unter(über)schätzen einige diese Generation gewaltig. Die hören das! PUNKT! Vermutlich ist das so ähnlich wie beim Lieblingsclub: die Indoktrination findet schon im Kindesalter statt.

  197. ZITAT:

    “ Gauchotanz. E-kel-haft! „

    Wesentlich mehr fremdschäm als Helene. Jep.

  198. Soll ich mal was optimistisches zur Eintrach schreiben? Ja?

  199. ZITAT:

    “ Soll ich mal was optimistisches zur Eintrach schreiben? Ja? „

    Du? Ausgerechnet. Da finde ja eher ich was positives an Schland.

  200. Durchaus interessant, eine Meldung von gestern:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....22040.html

    Alexander Merkel wechselt leihweise zu Skibbes Grasshoppers.

    Hatte den man gar nicht mehr auf dem Zettel oder traut man ihm Bundesliga nicht zu?

  201. Ein normaler kulturbeflissener Mensch ist man nur, wenn man völlig unbekannte Indie Gruppen aus West Samoa oder serbo-finnischen Freejazz hört und dabei noch rückwärts Adorno rezitiert . Darüberhinaus sollte man nicht tanzen, niemals, weder mit 20, noch im Halbsuff . Vor allem nicht bei völlig unbedeutenden Anlässen, wie dem Gewinn einer Weltmeisterschaft.

    Das sind unumstößliche Regeln.

  202. Quetschemännsche

    Ich bin (und bleibe) sofort wieder weg..

    @HeinzGründel

    Zitat aus dem G-Blog vom 15.05.2012, #85 „Sag ganz leise Tschüss“:

    @HeinzGründel: ” Freiheit bedeutet auch Freiheit von Religion. “

    @Quetschemännsche: „Aha. Wann startet dein Brandfackelzug zu Frankfurts Moscheen und Synagogen ?“

    http://www.blog-g.de/sag-ganz-...../#comments

    Wenn man in der Vergangenheit schon das eine oder andere mal seinen Unmut über Burkas u.ä. in Frankfurts Straßenbild, also über die grundgesetzlich in Deutschland garantierte Freiheit, einer Religion anzugehören und dies auch öffentlich zu zeigen, äußerte, muss man bei „Schreibriesen“ auch schon mal mit Eulenspiegeleien rechnen, auch wenn die meine – zugegeben, aber das haben Eulenspiegeleien mitunter an sich – an der Grenze der Freundschaft, oder für Dich gar darüber hinaus war.

    Natürlich hatte ich verstanden, dass es Dir um die Freiheit ging, keiner Religionsgemeinschaft anzugehören.

    Das hast Du aber nicht geschrieben..

    Mir sitzt, wie Du eigentlich wissen solltest, eben manchmal der Schalk im Nacken. Und der ritt mit mir damals davon.

    Bevor man mich dann aber nach mehr als zwei Jahren deshalb öffentlich „zum Arzt“ schickt, wohl wissend, dass ich im Forum inkognito unterwegs war(!) und ich mich daher bis heute nicht wehren konnte, sollte man sich die Angelegenheit fairerweise vielleicht mal etwas genauer ansehen. Das gehört – zumindest für mich – auch zum Handwerk.

    Es könnte doch sein, dass der Schreibriese auf etwas hinaus will, was ein Kleiner nicht sofort sieht.

  203. ZITAT:

    “ Ein normaler kulturbeflissener Mensch ist man nur, wenn man völlig unbekannte Indie Gruppen aus West Samoa oder serbo-finnischen Freejazz hört und dabei noch rückwärts Adorno rezitiert . Darüberhinaus sollte man nicht tanzen, niemals, weder mit 20, noch im Halbsuff . Vor allem nicht bei völlig unbedeutenden Anlässen, wie dem Gewinn einer Weltmeisterschaft.

    Das sind unumstößliche Regeln. „

    In welchem Universum?

  204. ZITAT:

    “ Durchaus interessant, eine Meldung von gestern:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....22040.html

    Alexander Merkel wechselt leihweise zu Skibbes Grasshoppers.

    Hatte den man gar nicht mehr auf dem Zettel oder traut man ihm Bundesliga nicht zu? „

    From hero to zero, vom Guiseppe Meazza-Stadion in den Letzigrund innerhalb von zwei Jahren. Scheint nicht ganz so optimal beraten zu sein der jungen Mann.

  205. Tanzen sie und haben ihren Spaß, ist es fremdschämen.

    Tanzen sie nicht, sind das alles coole, gefühlskalte Arroganz-Millionäre.

    Der zweitliebste Sport des Bundesbürgers eben. Rumnörgeln.

    Wenn etwas zum Fremdschämen wär, war das Rumgeplärre des Einheizers des örtlichen Dudel-Senders was dauernd zu hören war.

  206. Gauchotanz, finde ich gut, so als Weltermeisterkicker dürfen die das. Bei der Helenemusik könnte der Alk eine Rolle spielen, so what. Die Jungs haben sich den Arsch aufgerissen und den 4. Stern geholt, da sollen sie auch feiern wie sie wollen.

  207. ZITAT:

    “ Ein normaler kulturbeflissener Mensch ist man nur, wenn man völlig unbekannte Indie Gruppen aus West Samoa oder serbo-finnischen Freejazz hört und dabei noch rückwärts Adorno rezitiert . Darüberhinaus sollte man nicht tanzen, niemals, weder mit 20, noch im Halbsuff . Vor allem nicht bei völlig unbedeutenden Anlässen, wie dem Gewinn einer Weltmeisterschaft.

    Das sind unumstößliche Regeln. „

    Wenns net so lang wäre, wäre es in der engen Wahl für mein erstes Tattoo…

  208. Im Grunde sind sich NB und die Eintracht eiinig einzig das hartnäckige bestehen auf 3 Kästen Tuborg pro

    Woche will HB nicht mitmachen!

    Also greift Plan B. Ablösefreie Bänkedrücker, ewige Talente oder bei Vereinen in Ungnade gefallende Spieler

    warten aufs Gnadenbrot!

  209. Das blöde ist ja, die machen eh was sie wollen. Aaaber: Dieser Gauchotanz ist einfach nur peinlich. Das hätte denen ruhig mal jemand sagen können.

  210. Ich war am Wochenende auf einer Hochzeit, es wollte nicht so recht Stimmung aufkommen, daraufhin hat sich der DJ eingemächtig dem ihm auferlegten Helene Fischer Verbot widersetzt. Was soll ich sagen, über alle Altersklassen hinweg hat der Saal getoppt. Die Musik scheint den Zeitgeist zu treffen.

  211. Un überhaupt..!!

    Wo is mein Bembel, Taunusgaucho?

    Ich erwarte baldige Lieferung, gerne auch standesgemäß auf den Knien.!

  212. getobt natürlich

  213. Stefan, ich bin (und bleibe) sofort wieder weg.

    Zitat aus dem G-Blog vom 15.05.2012, #85 „Sag ganz leise Tschüss“:

    @HeinzGründel: ” Freiheit bedeutet auch Freiheit von Religion. “

    @Quetschemännsche: „Aha. Wann startet dein Brandfackelzug zu Frankfurts Moscheen und Synagogen ?“

    http://www.blog-g.de/sag-ganz-...../#comments

    Wenn man kein fehlerfreies Deutsch beherrscht, aber in der Vergangenheit schon das eine oder andere mal seinen Unmut über Burkas u.ä. in Frankfurts Straßenbild, also über die grundgesetzlich in Deutschland garantierte Freiheit, einer Religion anzugehören und dies auch öffentlich zu zeigen, äußerte, muss man bei „Schreibriesen“ auch schon mal mit Eulenspiegeleien rechnen, auch wenn die meine – zugegeben, aber das haben Eulenspiegeleien mitunter an sich – an der Grenze der Freundschaft, oder für Dich darüber hinaus war.

    Natürlich hatte ich verstanden, dass es Dir um die Freiheit ging, keiner Religionsgemeinschaft anzugehören.

    Das hast Du aber nicht geschrieben..

    Mir sitzt, wie Du eigentlich wissen solltest, eben manchmal der Schalk im Nacken. Und der ritt mit mir damals davon.

    Bevor man mich dann aber nach mehr als zwei Jahren öffentlich „zum Arzt“ schickt, wohl wissend, dass ich im Forum (bis heute !) inkognito unterwegs war und mich deshalb bis jetzt nicht wehren konnte, sollte man sich die Angelegenheit fairerweise schon mal etwas genauer ansehen. Das gehört – zumindest für mich – zum Handwerk.

    Es könnte doch sein, dass der „Schreibriese“ auf etwas hinaus will, was ein Kleiner nicht sofort sieht.

  214. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ein normaler kulturbeflissener Mensch ist man nur, wenn man völlig unbekannte Indie Gruppen aus West Samoa oder serbo-finnischen Freejazz hört und dabei noch rückwärts Adorno rezitiert . Darüberhinaus sollte man nicht tanzen, niemals, weder mit 20, noch im Halbsuff . Vor allem nicht bei völlig unbedeutenden Anlässen, wie dem Gewinn einer Weltmeisterschaft.

    Das sind unumstößliche Regeln. „

    In welchem Universum? „

    Na hier in diesem, wo alle so weltoffen und tolerant sind. In dem Bayernsäue nicht kicken können und Helene Fischer nicht singen (und Naidoo oder Lena per Definition auch nicht).

    Auf die Idee, dass das einfache Volk (zu dem man offenbar nicht gehören mag) eben nun mal diesen Geschmack hat oder schlicht kein Englisch versteht und deswegen eben hören muss, was es da so auf Deutsch gibt, kommt man anscheinend nicht so ohne Weiteres.

  215. Ich nehms zur Kenntnis.

  216. Sagen wir’s so: ist mir scheißegal ob die Tanzen oder nicht. Und sagen wir weiter: das Goucho-Ding fand ICH peinlich. Wo ist das beschissene Problem? Wo der Feind hinterm Baum?

  217. ZITAT:

    “ Un überhaupt..!!

    Wo is mein Bembel, Taunusgaucho?

    Ich erwarte baldige Lieferung, gerne auch standesgemäß auf den Knien.! „

    Morgen?

  218. WIR sind Weltmeister. WIR dürfen alles. *kopfschüttel*

  219. Den Gaucho-Tanz fand ich auch nicht besonders prickelnd. Deshalb aber gleich den Gutmensch rauszuhängen, genauso wenig.

  220. Wer Helene fischert, der ist Mainstream und damit uncool. Ausser vielleicht, er ist Weltmeister, dann geht’s grade noch.

    Muss ich mir dieses Lied irgendwann mal anhören, oder ist es so, wie zu erwarten?

  221. ZITAT:

    “ Wer Helene fischert, der ist Mainstream und damit uncool. Ausser vielleicht, er ist Weltmeister, dann geht’s grade noch.“

    Darf man den Fischer-Song auch ganz einfach scheisse finden, weil er scheisse ist, und den Tanz peinlich, weil er das einfach ist, oder ist man damit automatisch Gutmensch?

  222. @Stefan: Nein. WIR sind Weltmeister, also MUSST Du das alles toll finden.

  223. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer Helene fischert, der ist Mainstream und damit uncool. Ausser vielleicht, er ist Weltmeister, dann geht’s grade noch.“

    Darf man den Fischer-Song auch ganz einfach scheisse finden, weil er scheisse ist, und den Tanz peinlich, weil er das einfach ist, oder ist man damit automatisch Gutmensch? „

    Man mag den Helene-Song oder man ihn nicht. Kein Problem.

    Aber dass da in manchen Augen Gauchos verhöhnt wurden, schon eher.

  224. Man hätte auch die Sportfreunde Stiller bitten können, ihren Song zum dritten mal umzutexten, dann wäre immerin der musikalische Bezug zum Großereignis hergestellt.

    Na ja – statt dessen gab es Aprés Ski Gejohle vom DJÖ und Fassnachtsgeschunkel von Helene. Und der Ur-Bayer Müller macht die Humba. Fein.

    Es hätte schlimmer kommen können. Im Ausland hat man sicher mit einem großen Blaskonzert und Rumptata gerechnet. Kohl und Sauerkraut.

  225. 213 – Meinetwegen können die hören, was die wollen. Für mich wäre das halt mit paarundzwanzig nicht gegangen und das tut es bis heute nicht. Ist mir auch nicht so ganz klar, wie das zum Hip Hop passt. Das ist aber auch wirklich letztendlich egal.

    Verwundert hat mich die Gaucho-Sache aber auch. Sind sie nicht ausdrücklich dafür gelobt worden, wie respektvoll sie mit den Brasilianern während und nach dem Halbfinale umgegangen sind? Ist dann auch die Frage, ob man die dann noch mit deren Einlaufpolonaise veräppeln muss. Die sind doch sonst immer alle so mediengeschult bis zum Erbrechen.

  226. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Un überhaupt..!!
    Wo is mein Bembel, Taunusgaucho?
    Ich erwarte baldige Lieferung, gerne auch standesgemäß auf den Knien.! „

    Morgen? „

    Gern. Sag Bescheid

  227. Atemlos….bin ich gerade die Treppen hoch gelaufen.

    In meiner Jugend hatte ich immer das Gefühl, die gutaussehenden Frauen stehen alle auf langhaarige Bombenleger. Da war ich als kurzhaariger Normalo out. Heute habe ich das Gefühl, die hören alle kollektiv deutsche Schlager. Und schon wieder bin ich raus…..

    Gehört heute aber wohl zum Feiern dazu, wie der Energydrink mit Wodka und sonstige hochprozentige Sachen, von denen ich schon früher die Finger lieber weggelassen habe. Und wieder raus……

  228. Wenn sie Gauchos auf den Schlips getreten fühlen, dann dürfen sie gerne am 3.9. ihre Antwort geben, natülich erst nach den Fangesängen: “ …. könnt ihr euch erinnern, könnt ihr euch erinnern, 1:0. 1:0 ………..“

    Ohne die Hand Gottes klappt es bei den Gauchos nicht mehr so gut.

  229. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ oder ist man damit automatisch Gutmensch? „

    Keine Ahnung. ich bin da mehr so der Typ Schlechtmensch.

    ZITAT:

    “ In meiner Jugend hatte ich immer das Gefühl, die gutaussehenden Frauen stehen alle auf langhaarige Bombenleger. Da war ich als kurzhaariger Normalo out. „

    Da haste irgendwas anneres als die Haare falsch gemacht.

  230. ZITAT:

    “ 213 – Meinetwegen können die hören, was die wollen. Für mich wäre das halt mit paarundzwanzig nicht gegangen und das tut es bis heute nicht. Ist mir auch nicht so ganz klar, wie das zum Hip Hop passt. Das ist aber auch wirklich letztendlich egal.

    Verwundert hat mich die Gaucho-Sache aber auch. Sind sie nicht ausdrücklich dafür gelobt worden, wie respektvoll sie mit den Brasilianern während und nach dem Halbfinale umgegangen sind? Ist dann auch die Frage, ob man die dann noch mit deren Einlaufpolonaise veräppeln muss. Die sind doch sonst immer alle so mediengeschult bis zum Erbrechen. „

    Ebenau an das BRA-Spiel habe ich auch gedacht. Bzw. das „Benehmen“ nach dem Spiel.

    War’s nicht gestern Thema, „Bauern-Sau“ im N11-Trikot? Schwupps simmer widder in der Realitaet.

    Und was die Kicker privat hoeren ist mir sowas von ….

    Bin bei der musikalischen Frueherziehung meines Nachwuchses (selbes Alter) an der 20er Huerde gescheitert; seitdem geht’s bergab. Folge: Tickets fuer „Stemlos“ im Herbst. Alleine bei der Vorstellung schuettelts mich.

  231. Sollen sie doch einen Gouchotanz aufführen, andere tanzen den Stern des Südens; solange ich das nicht tanzen muss, ist es mir egal. (wenn ich es tanzen müsste, wäre sicherlich noch mehr Schämen angesagt)

  232. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer Helene fischert, der ist Mainstream und damit uncool. Ausser vielleicht, er ist Weltmeister, dann geht’s grade noch.“

    Darf man den Fischer-Song auch ganz einfach scheisse finden, weil er scheisse ist, und den Tanz peinlich, weil er das einfach ist, oder ist man damit automatisch Gutmensch? „

    Das gutmenschenhafte daran ist weniger die Geschmacksfrage als vielmehr die dem Gutmenschentum anhaftende permanente Selbsterteilung der Deutungshoheit über was auch immer. Die Möglichkeit, dass das Lied nicht scheiße ist wird ebenso wenig erwogen wie die Möglichkeit, dass der Tanz nicht peinlich ist.

  233. Hat da eigentlich auch der DFB die Hand drauf? Bei der Musik?

    Ich habe ja nichts gesehen und gehört, aber neben dem obligatorischen „We are the Champions“, müssen wohl dieser deutsche „Auf uns“-Sänger aufgetreten und noch ein paar Lieder vom Band gelaufen sein. Mir hätte es Riesenspaß gemacht, die beso….Gestalten auf der Bühne zu „Happy“ zu sehen oder – wenn´s schon WM-Musik sein muss – zu Shakira…..

    @240: Ich? ICH? N-I-E-M-A-L-S!!! Aber ehrlich: Erfolg war schon immer am sexy-isten.

  234. Ich habe weder das Gaucho- noch das H.Fischer-Teil live gesehen/gehört (die Dame ging –trotz Mainstream Dominanz- bisher noch komplett an mir vorbei, no clue who).

    Wem das eine oder beides peinlich ist, gerne doch und mit Recht.

    Meine Jugend (und die der meisten, die ich kenne) hatte auch so garnichts mit der zu tun, welche hier wohl viele durchlebten/als allgemeinen Maßstab voraus setzen wollen; aus mir wurde halt eher ein Soundtrack-Fuzzi; des Herrgotts großer Garten

    Und dass SPON gleich einen anscheinend moralin-sauren (Gaucho)Artikel draus machen musste, ist etwas wegen dem ich mich schämen könnte; so es mir das denn wert wäre.

    Wird schwer genug, ab morgen wieder mich in die Eintracht zu verbeißen, noch so ganz ohne (neues) Fleisch auf den Knochen.

  235. Hallo, hier Radio Fanmeile.

    Grüße an den Obergefreiten Klaus in Kabul. Er hat sich den Titel „Atemlos“ gewünscht.

  236. Naja, der „Gauchotanz“ ist halt offizieller Teil des Fangesang-Kulturgutes in Deutschland. Ob ihn jetzt die Dortmunder mit den Schalkern machen oder die Deutschen mit den Argentiniern. Ein bisschen infantil, ja – aber eine größere Verhöhnung des Gegners als generell im Fußball üblich sehe ich da nicht.

  237. ah, dank SPON weiss ich jetzt, was dieser Goucho-Tanz denn war. Jo mei, springen paar bsoffene Teenies halt da oben rum.

  238. ZITAT:

    “ Der Gaucho Tanz bei Youtube.

    http://www.youtube.com/watch?v.....Ehs36-ovi4

    Widerliche Arschlöcher.

    O, sorry, das war nur ein Zitat aus einem Leserbrief an Radio Fanmeile.

  239. „Widerliche Arschlöcher. „

    Du Gutmensch, Du!

  240. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    Des is mir ois scheißegal! Den Pott hamma! Weltmeister samma! Da kennts eich eire schoass Helene-Goucho-Diskussion hinter die Ohren schmieren. So sieht’s mal aus!

  241. ehrlich gesagt interessiert mich die Fanmeile nicht… ich bin Fußball-interessiert und freu mich über die gewonnene WM. Wer da nun auf der Bühne rumdotzt, sich beweihräuchert, die Gouchos veräppelt oder nicht – absolut nebensächlich…. Spaß denen, die sich daran freuen, bezahlt vom deutschen Steuerzahler… das sind eh mehr Partyinteressierte… wenn die Bundesliga wieder losgeht haben die mit Fußball nix mehr am Hut – bis in 2 Jahren eben wieder…. so what… Hoffentlich ist das dann bald vorbei mit dem WM-Merchandising-Mist…

  242. Den „Gaucho-Dance“ haben übrigens die Lilien bei Ihrer Aufstiegsfeier schon gebracht. Alerdings über die armen Arminen.

  243. Lasst Sie Helene hören wie se wollen. Ich hab ja den Toni Kroos in Verdacht, dass der das da eingeschleppt hat. Ist ja auch dicke mit Hartmut Engler von PUR befreundet

  244. Hupensoehne faend ich irgendwie auch authentischer. -:)

  245. ZITAT:

    “ Des is mir ois scheißegal! Den Pott hamma! Weltmeister samma! Da kennts eich eire schoass Helene-Goucho-Diskussion hinter die Ohren schmieren. So sieht’s mal aus! „

    +1! :-)

  246. „Das gutmenschenhafte daran ist weniger die Geschmacksfrage als vielmehr die dem Gutmenschentum anhaftende permanente Selbsterteilung der Deutungshoheit über was auch immer. Die Möglichkeit, dass das Lied nicht scheiße ist wird ebenso wenig erwogen wie die Möglichkeit, dass der Tanz nicht peinlich ist.“

    Wunderbar gesagt. Da möchte man dir mit großen Schwall ins Gesicht kotzen.

  247. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    „In meiner Jugend hatte ich immer das Gefühl, die gutaussehenden Frauen stehen alle auf langhaarige Bombenleger. Da war ich als kurzhaariger Normalo out. „

    Komisch! Bei mir war’s grad annersrum. Muss wohl daran liegen, dass Jugendlich generell zu wenig Weiber abbekommen. Außer natürlich Pop- oder Fußballstars.

  248. Gib der Helene mal einen gescheiten Songwriter mit vernünftiger Band. Singen kann sie nämlich.

    Dass die Lieder, die sie zum besten gibt, eher für die Generation ihrer Oma paßt, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Kommerziell natürlich interessanter, denn diese Generation kauft auch noch Tonträger.

  249. Ach Gottchen! Wenn das Spiel anders herum gelaufen wäre, hätte man Hohn und Spott in Deutschland ertragen müssen. So what!

  250. ZITAT:

    “ Ach Gottchen! Wenn das Spiel anders herum gelaufen wäre, hätte man Hohn und Spott in Deutschland ertragen müssen. So what! „

    Ach Gottchen. Dann wäre es auch scheisse gewesen. Ok?

  251. Was war da jetzt eigentlich so schlimm an dem „Gaucho-Tanz“? Da ist weder eine Beleidigung oder sonstwas zu erkennen.

  252. Lieber „10 German Bombers“ als Goucho-Dance???

    Ich kann daran nix verwerfliches finden.

  253. „Das gutmenschenhafte daran ist weniger die Geschmacksfrage als vielmehr die dem Gutmenschentum anhaftende permanente Selbsterteilung der Deutungshoheit über was auch immer. Die Möglichkeit, dass das Lied nicht scheiße ist wird ebenso wenig erwogen wie die Möglichkeit, dass der Tanz nicht peinlich ist.“

    Die Selbsterteilung der Deutungshoheit über Musikgeschmack. Natürlich bin ich da für mich das Kriterium. Wer denn sonst? Genauso, aber das schrub ich bereits, wie ICH diesen Tanz peinlich fand. Soll ich ihn unpeinlich finden, weil er von guten Kickern unter dem Einfluss von Alkohol aufgeführt wurde? Warum? Wenn ich ihn als peinlich empfinde?

  254. ZITAT:

    “ Was war da jetzt eigentlich so schlimm an dem „Gaucho-Tanz“? Da ist weder eine Beleidigung oder sonstwas zu erkennen. „

    Der Gaucho läuft gebückt, der Deutsche aufrecht. Alles supi, weiter im Programm.

  255. Die Bayern Kunden werden nicht weniger.

    Jedes Heimspiel des FC Bayern ist nämlich schon ausverkauft. Sogar für das Paderborn-Spiel gibt es 105.000 Bestellungen.

    http://www.spox.com/de/sport/f.....raech.html

  256. ZITAT:

    “ Gib der Helene mal einen gescheiten Songwriter mit vernünftiger Band. Singen kann sie nämlich. „

    Kann sie. Hat sie heute bewiesen.

  257. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    Wenn die mich so getreten hätten, nur weil ihnen die Kraft zum Spielen ausging, tät‘ ich sie auch verhöhnen. Darf aber jeder gerne shice finden. Freies Land und so!

  258. Ein bißchen weniger political correctness würde dem Land sehr gut tun………man muss als Deutscher 75 Jahre nach WKII nicht mehr für alles zu Kreuze kriechen und sich für jeden Scheiss entschuldigen

  259. Was e Hitz .. Kinners vertragt euch doch.

  260. ZITAT:

    “ Ein bißchen weniger political correctness würde dem Land sehr gut tun………man muss als Deutscher 75 Jahre nach WKII nicht mehr für alles zu Kreuze kriechen und sich für jeden Scheiss entschuldigen „

    Genau, weniger Gutmenschentum und alles wird gut. Meine Fresse, sind hier nur noch pi-Spinner am Start?

  261. getreten? So wie Neuer? Oder meintest das Gestreckte vom Höwedes? Im Finale haben sich beide nix geschenkt und weder Ball noch Gegner geschont. Hüben wie drüben.

  262. Ah. „Gutmenschentum“ und jetzt „PI“. Bravo! Weil man ein Lied und einen Tanz scheiße fand. Da wird sich „E“ die Hände reiben.

  263. so, eintracht App meldet

    „Kempf mit sofortiger Wirkung zum FC Freiburg“

  264. ZITAT:

    “ Ein bißchen weniger political correctness würde dem Land sehr gut tun………man muss als Deutscher 75 Jahre nach WKII nicht mehr für alles zu Kreuze kriechen und sich für jeden Scheiss entschuldigen „

    Richtig, einfach den Scheiss lassen und selbstbewusst anständig bleiben.

  265. ZITAT:

    “ „Das gutmenschenhafte daran ist weniger die Geschmacksfrage als vielmehr die dem Gutmenschentum anhaftende permanente Selbsterteilung der Deutungshoheit über was auch immer. Die Möglichkeit, dass das Lied nicht scheiße ist wird ebenso wenig erwogen wie die Möglichkeit, dass der Tanz nicht peinlich ist.“

    Wunderbar gesagt. Da möchte man dir mit großen Schwall ins Gesicht kotzen. „

    Wieso darfst Du widerlicher verkrampfter kleiner Kotzbrocken hier eigentlich serienweise die Leute beleidigen? Und warum hast Du eigentlich so ein großes Maul? Weil Du so weit weg bist?

  266. „ZITAT:

    Genau, weniger Gutmenschentum und alles wird gut. Meine Fresse, sind hier nur noch pi-Spinner am Start? „

    Na, Du bist ja ein ganz toller. Einem willste für seinen Beitrag ins Gesicht kotzen, der andere ist ein Spinner. Alles klar.

  267. Aber der Flieger ueber der Fanmeile mit wackelnden Tragflaechen, den fand ich klasse.

    Top-Werbung. Also fuer das Transportunternehmen.

  268. ZITAT:

    “ Der Gaucho läuft gebückt, der Deutsche aufrecht. Alles supi, weiter im Programm. „

    Geh‘ halt mal in ein Fußballstadion. Oder zum Arzt.

    Trottel.

  269. ZITAT:

    “ Ein bißchen weniger political correctness würde dem Land sehr gut tun………man muss als Deutscher 75 Jahre nach WKII nicht mehr für alles zu Kreuze kriechen und sich für jeden Scheiss entschuldigen „

    Ich habe jetzt nachgelesen: was hat das alles mit „Deutscher“ und „WKII“ zu tun? Geht’s noch?

  270. ZITAT:
    “ Was e Hitz .. Kinners vertragt euch doch. „

    Lass sie doch, wenn schon Bendtner nicht kommt…

  271. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Gaucho läuft gebückt, der Deutsche aufrecht. Alles supi, weiter im Programm. „

    Geh‘ halt mal in ein Fußballstadion. Oder zum Arzt.

    Trottel. „

    Was willst du? Schelle am Nachmittag?

  272. ZITAT:

    “ „Das gutmenschenhafte daran ist weniger die Geschmacksfrage als vielmehr die dem Gutmenschentum anhaftende permanente Selbsterteilung der Deutungshoheit über was auch immer. Die Möglichkeit, dass das Lied nicht scheiße ist wird ebenso wenig erwogen wie die Möglichkeit, dass der Tanz nicht peinlich ist.“

    Die Selbsterteilung der Deutungshoheit über Musikgeschmack. Natürlich bin ich da für mich das Kriterium. Wer denn sonst? Genauso, aber das schrub ich bereits, wie ICH diesen Tanz peinlich fand. Soll ich ihn unpeinlich finden, weil er von guten Kickern unter dem Einfluss von Alkohol aufgeführt wurde? Warum? Wenn ich ihn als peinlich empfinde? „

    Du weißt nicht mehr so genau, was Du geschrieben hast? Du schriebst, dass er peinlich IST und nicht dass er von Dir ganz persönlich als peinlich empfunden wird. Das war erst später.

    ZITAT:

    “ Darf man den Fischer-Song auch ganz einfach scheisse finden, weil er scheisse ist, und den Tanz peinlich, weil er das einfach ist (…)? „

  273. Das war nu aber echt schon immer so: „So gehn‘ die Offenbacher … die gehen so, so geh’n die Frankfurter …“ usw., das habe ich mit jedem Offenbacher gemacht, den ich getroffen habe (egal wohin).

    Und DAS soll jetzt etwas zum Aufregen sein ??? Haare, herbeigezogen … *gähn*.

  274. Der Holländer will dem Alibamboo eine Schelle verpassen. Lustiger wird’s heute nicht mehr.

  275. Ich finde das jetzt nicht verwerflich

    http://www.youtube.com/watch?v.....ccO0pvSqgU

    Außer natürlich grundsätzlich.

  276. ZITAT:

    Wieso darfst Du widerlicher verkrampfter kleiner Kotzbrocken hier eigentlich serienweise die Leute beleidigen? Und warum hast Du eigentlich so ein großes Maul? Weil Du so weit weg bist? „

    Das war übrigens die erste wirkliche Beleidigung heute.

  277. so, Herrschaften, jetzt beruhigen wir uns wieder und erfreuen uns an den Zugängen, die da kommen werden

  278. ZITAT:

    “ Was willst du? Schelle am Nachmittag? „

    Ich glaub‘, ich fahr‘ doch zum ersten Pokalspiel.

  279. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was war da jetzt eigentlich so schlimm an dem „Gaucho-Tanz“? Da ist weder eine Beleidigung oder sonstwas zu erkennen. „

    Der Gaucho läuft gebückt, der Deutsche aufrecht. Alles supi, weiter im Programm. „

    Verlierer. Gewinner. Ganz einfach. Hat nur was mit diesem einen Spiel zu tun, dem Endspiel und dem Stern Nr. 4.

  280. „Du weißt nicht mehr so genau, was Du geschrieben hast? Du schriebst, dass er peinlich IST und nicht dass er von Dir ganz persönlich als peinlich empfunden wird. Das war erst später.“

    Aber früh genug, dass du dir den Gutmenschen sonst wo hin hättest stecken können, nicht?

  281. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer Helene fischert, der ist Mainstream und damit uncool. Ausser vielleicht, er ist Weltmeister, dann geht’s grade noch.“

    Darf man den Fischer-Song auch ganz einfach scheisse finden, weil er scheisse ist, und den Tanz peinlich, weil er das einfach ist, oder ist man damit automatisch Gutmensch? „

    Nein das geht nicht. Das wäre zu einfach.

    „Gutmensch“ ist für mich allerdings ein Nichtwort. Kein Inhalt, kein Begriff als den, andere runterzumachen. Kann man ohne Ironie gar nicht verwenden.

    Gibt’s einen Link zu diesem Gaucho-Shice?

  282. Es war peinlich. Wer das nicht mehr merkt, tut mir leid. Die, die jetzt mit WKII etc. ankommen, bei denen reichts nicht mal mehr für Mitleid.

  283. ZITAT:

    “ so, Herrschaften, jetzt beruhigen wir uns wieder und erfreuen uns an den Zugängen, die da kommen werden „

    Wart mal noch. Ich finds ganz schön, wenn die ein oder andere Maske fällt.

  284. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ getreten? So wie Neuer? Oder meintest das Gestreckte vom Höwedes? Im Finale haben sich beide nix geschenkt und weder Ball noch Gegner geschont. Hüben wie drüben. „

    wenn ich mal zeit hab, schaue ichs mir nochmal an und zähle genau nach. mein eindruck war ein anderer. dazu ein haufen taktischer fouls, die komischerweise nicht mehr so konsequent geahndet wurden, wie gegen schweinsteiger zu anfang, etc. etc.

    aber selbst wenn’s ausgeglichen war, oder sogar die deutschen noch mehr getreten hätten. es sind sich ja nicht immer alle mannschaften gleich grün und die wahrnehmung sicher insbesondere bei den protagonisten subjektiv.

    so wie die den kleinen zusammen geholzt haben, wäre ich jedenfalls immer noch sauer als einer der teilnehmer. (und ich hätte mich auch im spiel noch revanchiert – genauso wie neuer das getan hat). angefangen hat argentinien allemal.

  285. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Wieso darfst Du widerlicher verkrampfter kleiner Kotzbrocken hier eigentlich serienweise die Leute beleidigen? Und warum hast Du eigentlich so ein großes Maul? Weil Du so weit weg bist? „

    Das war übrigens die erste wirkliche Beleidigung heute. „

    Nur weil ich nicht so subtil vorgehe wie der Gutmensch aus Berlin?

  286. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was willst du? Schelle am Nachmittag? „

    Ich glaub‘, ich fahr‘ doch zum ersten Pokalspiel. „

    ich komm mit, das will ich sehen. Albert vs. Bambooo.

  287. „ZITAT:

    Verlierer. Gewinner. Ganz einfach. Hat nur was mit diesem einen Spiel zu tun, dem Endspiel und dem Stern Nr. 4. „

    ++++++++++1

  288. „Wunderbar gesagt. Da möchte man dir mit großen Schwall ins Gesicht kotzen. „

    Wieso darfst Du widerlicher verkrampfter kleiner Kotzbrocken hier eigentlich serienweise die Leute beleidigen? Und warum hast Du eigentlich so ein großes Maul? Weil Du so weit weg bist? „

    Great stuff. Really. So Typen wie dich finde ich echt dufte mit ihrem Gutmenschentum-Gequatsche. Lache ich mir jedesmal den Arsch ab. Hoffe wir sehen uns mal auf ein Pepsi oder so? So long.

  289. ZITAT:

    “ „Du weißt nicht mehr so genau, was Du geschrieben hast? Du schriebst, dass er peinlich IST und nicht dass er von Dir ganz persönlich als peinlich empfunden wird. Das war erst später.“

    Aber früh genug, dass du dir den Gutmenschen sonst wo hin hättest stecken können, nicht? „

    Ich zitiere es Dir nochmal. Was DU geschrieben hast. Der Gutmensch kam von Dir. Ich habe ihn Dir erklärt.

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer Helene fischert, der ist Mainstream und damit uncool. Ausser vielleicht, er ist Weltmeister, dann geht’s grade noch.“

    Darf man den Fischer-Song auch ganz einfach scheisse finden, weil er scheisse ist, und den Tanz peinlich, weil er das einfach ist, oder ist man damit automatisch Gutmensch? „

  290. Habe jetzt mal reingehört: Das Lied ist scheiße. Objektiv. Da gibt es keine 2 Meinungen. Bzw doch: eine richtige und eine falsche.

  291. Liebe am Nachmittag. Das waers

  292. Weiter, DA, komm … hihi. Da geht noch mehr.

  293. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was willst du? Schelle am Nachmittag? „

    Ich glaub‘, ich fahr‘ doch zum ersten Pokalspiel. „

    Dritte Halbzeit, gleich hinter der Fanmeile? Ich gehe jetzt trainieren. :-)

  294. ZITAT:

    Nur weil ich nicht so subtil vorgehe wie der Gutmensch aus Berlin? „

    Ja.

  295. Mich stört es natürlich nicht, wenn sich jemand von einem (für mich harmlos-doofen) Herumgekaspere peinlich berührt fühlt oder dies sogar unter aller Sau findet.

    Ich habe allerdings das Gefühl, dass einige (nein, nicht hier) sehr froh drüber sind, einen Krümel in dieser ihnen von Grund auf unsäglichen Sache gefunden zu haben, aus dem man dann krampfartigst versucht, einen allgemeinen shit storm draus zu züchten.

    So etwas finde ich persönlich extrem daneben.

  296. Bei allem Vertrauen in BH , er sollte jetzt bald liefern . Ich vermisse eindeutig einen Plan B in der Stürmersuche und nicht nur da !

    Auf den offensiven Außen tut sich auch nix . Das wirft langsam kein gutes Licht , weder von unserer

    Scouting -Abteilung noch auf die handelden Personen die für die Verpflichtung von Spielern zuständig sind…

  297. Vertragt euch Jungs
    Es komnen noch schwere Wochen da braucht ihr noch eure ganzes Adrenalin znd Testesteron.
    Ihr seid Verschwender. Hebt euch eure Hormone für demnächst auf.

  298. ZITAT:

    „Gibt’s einen Link zu diesem Gaucho-Shice? „

    siehe bei 248

  299. ZITAT:

    “ „Das gutmenschenhafte daran ist weniger die Geschmacksfrage als vielmehr die dem Gutmenschentum anhaftende permanente Selbsterteilung der Deutungshoheit über was auch immer. Die Möglichkeit, dass das Lied nicht scheiße ist wird ebenso wenig erwogen wie die Möglichkeit, dass der Tanz nicht peinlich ist.“

    Wunderbar gesagt. Da möchte man dir mit großen Schwall ins Gesicht kotzen. „

    Hätte man nicht schöner sagen können – Albert.

  300. ZITAT:

    “ so, Herrschaften, jetzt beruhigen wir uns wieder und erfreuen uns an den Zugängen, die da kommen werden „

    Erfreuen uns an – bitte – was???

    Wuerde ja gerne, man laesst mich nur nicht. :(

  301. Merseburger Gutmensch

    Habe ich schon gesagt, dass es peinlich IST, wenn gestandene erwachsene Fußball-Nationalspieler, die gerade Weltmeister geworden sind, es für nötig halten, vor den Augen der Weltöffentlichkeit den „Gaucho-Tanz“ aufzuführen?

    Die hätten sich wirklich etwas originelleres einfallen lassen können.

  302. ZITAT:
    “ Liebe am Nachmittag. Das waers „

    Peace my butterfly:-)

  303. Ich setze einen Hunni auf Bamboo! Nein,zwei davon! ;)

  304. Die Freiburger sind gut aufgestellt für die neue Saison…

  305. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    „Wart mal noch. Ich finds ganz schön, wenn die ein oder andere Maske fällt. „

    +1!

  306. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ Die hätten sich wirklich etwas originelleres einfallen lassen können. „

    Besoffene Fußballer? Neeisklar!

  307. Ach, Stefan

  308. ZITAT:

    “ Habe ich schon gesagt, dass es peinlich IST, wenn gestandene erwachsene Fußball-Nationalspieler, die gerade Weltmeister geworden sind, es für nötig halten, vor den Augen der Weltöffentlichkeit den „Gaucho-Tanz“ aufzuführen?

    Die hätten sich wirklich etwas originelleres einfallen lassen können. „

    Du warst wohl noch nie in einem Fußballstadion? ;-)

  309. @DA

    „Ich zitiere es Dir nochmal. Was DU geschrieben hast. Der Gutmensch kam von Dir. Ich habe ihn Dir erklärt.“

    Und ich habe schon viel weiter oben betont, dass ICH das peinlich fand, in der 227 nämlich. Kein Grund mir etwas zu erklären, was gar nicht auf dich gemünzt war.

    Noch ein paar „Kotzbrocken“ jetzt?

  310. ZITAT:

    “ Aber der Flieger ueber der Fanmeile mit wackelnden Tragflaechen, den fand ich klasse.

    Top-Werbung. Also fuer das Transportunternehmen. „

    Den größten Werbeauftritt hatte heute Mercedes. Meine jüngere Schwester, die beim Daimler arbeitet, war hin und weg.

  311. Gutmenschen-Bashing ist ja ungefähr so populär wie Intellektuellen-Bashing. Vor allem, wenn allerorten die Deutschland-Fahne gehisst wird, hat beides anscheinend deutlich verstärkt Konjunktur. Muss man nicht mögen.

  312. „Noch ein paar “Kotzbrocken” jetzt?“

    Jetzt reich es auch mal. Lasst uns froh und munter sein…

  313. ZITAT:
    “ Die Freiburger sind gut aufgestellt für die neue Saison… „

    Wenn der Kempf wenigstens Lungenentzündung hätte.. Aber nein.

  314. Wer war das ?

    Diebe klauen 300.000 Liter Bier

    15.37 Uhr: Krefeld – Aus einer Lagerhalle in Krefeld haben Unbekannte 300.000 Liter Bier entwendet. Zeugen hätten verdächtige Lastzüge in Richtung Duisburg rollen sehen, berichtete die Krefelder Polizei am Dienstag. Die gestohlene Menge entspreche zehn Lastzügen voll beladen mit Bier. Bereits am vergangenen Donnerstag seien verdächtige Ladearbeiten auf dem Gelände beobachtet worden. Bemerkt wurde der Coup erst am Montag. Die Polizei will nun wissen: „Wem ist eine größere Menge Bier aufgefallen?“

    http://www.focus.de/politik/de.....88253.html

  315. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    Jetzt aber mal zurück in die Realität, Kinners.

    Das es schwierig ist, ohne Kohle einen Top-Stürmer zu verpflichten, verstehe ich ja irgendwie. Auch wenn ich zusätzlich Planlosigkeit vermute, was es natürlich schlimmer macht.

    Wieso man aber für fast umme einen IV abgibt, wenn die etatmäßigen unfit oder rekonvaleszent sind, darüber meditiere ich noch immer. Kann mir das irgendwer hier erklären?

    Da könnte ich mal wirklich kotzen!

  316. ZITAT:

    “ Gutmenschen-Bashing ist ja ungefähr so populär wie Intellektuellen-Bashing. Vor allem, wenn allerorten die Deutschland-Fahne gehisst wird, hat beides anscheinend deutlich verstärkt Konjunktur. Muss man nicht mögen. „

    Das Problem ist einfach: Es ist so der niederste Affekt (Instinkt?) überhaupt. Überall Gutmenschentum-Peoplezzz, die „unsere“ Party versauen wollen.

  317. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Freiburger sind gut aufgestellt für die neue Saison… „

    Wenn der Kempf wenigstens Lungenentzündung hätte.. Aber nein. „

    Oder Ruecken. Oder Knie … nein besser Knorpel im Knie … oder so. Fottgejaacht, net emal ausgeliehen. Schnief!

  318. ZITAT:

    “ Wieso man aber für fast umme einen IV abgibt, wenn die etatmäßigen unfit oder rekonvaleszent sind, darüber meditiere ich noch immer. Kann mir das irgendwer hier erklären?

    Unsere großartige Expertise ohne IV in eine Runde zu gehen soll diese Saison genutzt werden. Diesmal halt Vor- statt Rück-

  319. ZITAT:

    Wieso man aber für fast umme einen IV abgibt, wenn die etatmäßigen unfit oder rekonvaleszent sind, darüber meditiere ich noch immer. Kann mir das irgendwer hier erklären?

    Ich versuche es. Fast für umme ist relativ, wenn man bedenkt, dass er fast genauso viel bringt wie der Kapitän und (lt. Bekundungen der Verantwortlichen) Säule des Teams.

    Teil zwei: Er wollte nicht verlängern, man sah jetzt die Möglichkeit noch Geld zu bekommen, bevor im nächsten Jahr für lau weg wäre. Plus: Gewogen und für zu leicht befunden.

  320. Fand die Attacke von Neuer höchst fraglich. Für mich, den Regeln gemäß, Strafstoß und rote Karte (grobes Foul). Da ich das laut kundgetan habe, bin ich wohl auch ein widerlicher Gutmensch oder ist mir einfach nur entgangen, dass für uns in so einer Situation spezielle Regeln gelten.

  321. ZITAT:

    “ Jetzt aber mal zurück in die Realität, Kinners.

    Das es schwierig ist, ohne Kohle einen Top-Stürmer zu verpflichten, verstehe ich ja irgendwie. Auch wenn ich zusätzlich Planlosigkeit vermute, was es natürlich schlimmer macht.

    Wieso man aber für fast umme einen IV abgibt, wenn die etatmäßigen unfit oder rekonvaleszent sind, darüber meditiere ich noch immer. Kann mir das irgendwer hier erklären?

    Da könnte ich mal wirklich kotzen! „

    sehe ich 100 % genauso ! Die Planlosigkeit hat eindeutig Methode bei der SGE.

  322. ZITAT:

    “ Wart mal noch. Ich finds ganz schön, wenn die ein oder andere Maske fällt. „

    Sollte am Ende neben Veh auch Bruno gar keine Kleider anhaben?

  323. Ich fürchte es ist egal ob Vor- oder Rückrunde, das Ergebnis ist wie erwähnt Römer + Aufstiegstiegsfeier.

  324. Ok, ernsthaft, wie hätten sie entschieden? Sie bekommen ein Angebot über 800.000 für einen Kicker, der seinen Vertrag nicht verlängern will weil er keine Chance auf Einsätze sieht, der somit nächste Saison sowieso weg wäre, und dieser Kicker ist die Nummer 5 in der Hierarchie der Innenverteidiger. Sie halten ihn, wie einst Rode, oder sie nehmen die Kohle.

    Vote. Now.

  325. ZITAT:

    “ Ok, ernsthaft, wie hätten sie entschieden? Sie bekommen ein Angebot über 800.000 für einen Kicker, der seinen Vertrag nicht verlängern will weil er keine Chance auf Einsätze sieht, der somit nächste Saison sowieso weg wäre, und dieser Kicker ist die Nummer 5 in der Hierarchie der Innenverteidiger. Sie halten ihn, wie einst Rode, oder sie nehmen die Kohle.

    Vote. Now. „

    Verleihen und gucken, was passiert.

  326. Kann ich 800.000 und Spieler nehmen?

  327. „Der Gutmensch kam von Dir.“

    Der „Gutmensch“ kam nicht von Stefan sondern von Nidda-Pflanz (siehe #230).

  328. ZITAT:

    “ Fand die Attacke von Neuer höchst fraglich. Für mich, den Regeln gemäß, Strafstoß und rote Karte (grobes Foul). Da ich das laut kundgetan habe, bin ich wohl auch ein widerlicher Gutmensch oder ist mir einfach nur entgangen, dass für uns in so einer Situation spezielle Regeln gelten. „

    Na zunächst mal die Regel, dass einer zuerst den Ball spielt und der andere gar kein Chance hat dran zukommen. Dann die Regel, dass der Tormann in der Luft, und nicht nur im 5meterraum, schlicht und einfach Vorfahrt hat.

    Aber erklär Du doch mal, wieso es keine rote Karte ist, wenn ein Argentinier Kramer so schubst, dass er keine Chance hat, dem Bodycheck des anderen Argentiniers zu entgehen, der Schulter voraus und mit der vollen Absicht nur den Mann am Kopf, aber nicht den Ball, zu erwischen und ihm wehzutun.

  329. ZITAT:

    “ „Der Gutmensch kam von Dir.“

    Der „Gutmensch“ kam nicht von Stefan sondern von Nidda-Pflanz (siehe #230). „

    Oh. Ja dann. Von dem les ich nix. Sorry.

  330. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Wieso man aber für fast umme einen IV abgibt, wenn die etatmäßigen unfit oder rekonvaleszent sind, darüber meditiere ich noch immer. Kann mir das irgendwer hier erklären?

    Ich versuche es. Fast für umme ist relativ, wenn man bedenkt, dass er fast genauso viel bringt wie der Kapitän und (lt. Bekundungen der Verantwortlichen) Säule des Teams.

    Teil zwei: Er wollte nicht verlängern, man sah jetzt die Möglichkeit noch Geld zu bekommen, bevor im nächsten Jahr für lau weg wäre. Plus: Gewogen und für zu leicht befunden. „

    Plus, feiner Charakter der sich hat nie etwas zu Schulden kommen lassen.

  331. ZITAT:

    “ Ok, ernsthaft, wie hätten sie entschieden? Sie bekommen ein Angebot über 800.000 für einen Kicker, der seinen Vertrag nicht verlängern will weil er keine Chance auf Einsätze sieht, der somit nächste Saison sowieso weg wäre, und dieser Kicker ist die Nummer 5 in der Hierarchie der Innenverteidiger. Sie halten ihn, wie einst Rode, oder sie nehmen die Kohle.

    Vote. Now. „

    Halten, aufbauen, Spielpraxis geben und keinen Madlung verpflichten. Der Junge kam bisher nur in absoluten Scheissspielen zum Einsatz wo nix anderes mehr ging. Aber gut, wir haben ja reihenweise U19 Nationalspieler in der eigenen Jugend.

  332. Stefan, klar, in dem Kontext, nehmen.

    Wenn gewogen und für zu leicht befunden. Aber genau das irritiert – schließlich sind die Freiburger, die Jugendarbeit nachweislich besser können als EF, nicht der Meinung, dass er zu leicht ist.

  333. Ich kann hier schon lange keinen Plan b mehr erkennen. Wir sind im Alphabet bestimmt schon bei q.

  334. Wer kauft eigentlich diese Millionen HF-CDs…?

    Hier im Blog wär das wohl eher ein Ladenhüter.

    Meine Vermutung: es gibt in Deutschland eine Aprés Ski / Fassnacht / Oktoberfest – fröhnende Gemeinde, die zu jeder Jahreszeit einen hinreichenden Grund finden, Schlager zu hören.

    Jetzt sogar in der Sommerpause…

  335. ZITAT:

    “ Verleihen und gucken, was passiert. „

    Da hätte man den Vertrag erst verlängern müssen. Und der Spieler hätte mitmachen müssen.

  336. Stand heute hätte er seinen Vertrag nicht verlängert, wer weiß, ob er sich im Winter die ganze Sache nicht doch nochmal überlegt hätte, weil nun ein Trainer da ist, der vielleicht tatsächlich auf den Nachwuchs setzt.

  337. ZITAT:

    “ Stefan, klar, in dem Kontext, nehmen.

    Wenn gewogen und für zu leicht befunden. Aber genau das irritiert – schließlich sind die Freiburger, die Jugendarbeit nachweislich besser können als EF, nicht der Meinung, dass er zu leicht ist. „

    Es gab in der Vergangenheit jede Menge Vereine, die der Meinung waren, unsere Resterampe würde was taugen. Gerade aktuell Bochum. Ok. Kann man so sehen. Unterm Strich bedauere ich nicht all zu viele Abgänge.

  338. Gezwungenermaßen auf den Nachwuchs setzen muss.

  339. ZITAT:

    „… Aber erklär Du doch mal, wieso es keine rote Karte ist, wenn ein Argentinier Kramer so schubst, dass er keine Chance hat, dem Bodycheck des anderen Argentiniers zu entgehen, der Schulter voraus und mit der vollen Absicht nur den Mann am Kopf, aber nicht den Ball, zu erwischen und ihm wehzutun. „

    ich hab mich auch aufgeregt in der Szene – aber konnte beim besten Willen keine Absicht erkennen – also nicht so, wie bei Neymar, als er erst den Gegenspieler anvisierte und dann den Ellenbogen ausfuhr…

  340. ZITAT:

    “ Stand heute hätte er seinen Vertrag nicht verlängert, wer weiß, ob er sich im Winter die ganze Sache nicht doch nochmal überlegt hätte, weil nun ein Trainer da ist, der vielleicht tatsächlich auf den Nachwuchs setzt. „

    Ich hingegen gehe davon aus, dass der Trainer da zugestimmt hat. Mag unrealistisch sein … nee, ist es nicht. Schaaf ist kein Anfänger, der alles mit sich machen lässt.

  341. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ Vote. Now. „

    Nur weil 800K für den Leistungsträger viel zu wenig sind, heisst dasnicht, dass das für Kempf mit Restlaufzeit 1 Jahr viel ist.

    Da ein Abstieg 16 Mio. kostet, wäre ich gerne bereit 800K Risikoprämie zu bezahlen. Auch und gerade für eine Aushilfe und insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Ausfälle.

  342. ZITAT:

    “ Meine Vermutung: es gibt in Deutschland eine Aprés Ski / Fassnacht / Oktoberfest – fröhnende Gemeinde, die zu jeder Jahreszeit einen hinreichenden Grund finden, Schlager zu hören.

    Jetzt sogar in der Sommerpause… „

    Habe ich in der Nachbarschaft. Menschen um die 40. Die sind schon vor Jahren auf Helene Konzerte gegangen, da hat mir der Name noch rein gar nichts gesagt.

  343. ZITAT:

    “ Halten, aufbauen, Spielpraxis geben und keinen Madlung verpflichten. „

    Ok. Wo steht die Zeitmaschine?

  344. Ich verstehe ja kaum noch, wer hier welche Position vertritt.

    Der eine findet den Tanz (oder doch den Gesang) daneben, der andere regt sich genau darüber (über das „daneben“) auf?

    Irgendwas in mir sperrt sich diese Verwirrung letztendlich aufgeklärt zu wissen.

    Ich find Helene Fischer jedenfalls ziemlich heiß. Das ist wohl genauso allgemein konsensfähig, wie die Tatsache, dass ihre Musik Brechdurchfall verursacht.

    Apropos Brechdurchfall: Gibt’s was Neues vom Bundesligaerkläropa?

  345. @352

    Celozzi vs. Kempf hinkt.

    Egal, Schaaf konnte sich eine Meinung bilden und wenn er ihn nicht hätte abgeben wollen, wäre er geblieben. Rede ich mir jetzt ein. Dann kann man sich über die 800k freuen.

  346. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Verleihen und gucken, was passiert. „

    Da hätte man den Vertrag erst verlängern müssen. Und der Spieler hätte mitmachen müssen. „

    Kempf hat(te) Vetrag bis 2015. Und wollte/will Spielpraxis. Wohl nicht nur in Grottenkicks, sondern bestaendig. Finde ich nachvollziehbar. Hatte EF ihm eine Leihe (mit KO) an SCF angeboten? Weiss ich nicht. Und wieso man hierzu zwingend den Vertrag verlaengern muesste? Why? Leihe bis Saison-Wechsel sind mW nicht verboten.

  347. @361

    Häh? Saison-Wechsel? Kaufoption?

  348. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fand die Attacke von Neuer höchst fraglich. Für mich, den Regeln gemäß, Strafstoß und rote Karte (grobes Foul). Da ich das laut kundgetan habe, bin ich wohl auch ein widerlicher Gutmensch oder ist mir einfach nur entgangen, dass für uns in so einer Situation spezielle Regeln gelten. „

    Na zunächst mal die Regel, dass einer zuerst den Ball spielt und der andere gar kein Chance hat dran zukommen. Dann die Regel, dass der Tormann in der Luft, und nicht nur im 5meterraum, schlicht und einfach Vorfahrt hat.

    Aber erklär Du doch mal, wieso es keine rote Karte ist, wenn ein Argentinier Kramer so schubst, dass er keine Chance hat, dem Bodycheck des anderen Argentiniers zu entgehen, der Schulter voraus und mit der vollen Absicht nur den Mann am Kopf, aber nicht den Ball, zu erwischen und ihm wehzutun. „

    1. Erst den Mann dann den Ball ist durch keine Regel gedeckt

    2. Vorfahrt für den Torhüter an der Strafraumgrenze, ist gelinde ausgedrückt: Wunschdenken.

    3. Was hat das Foul an Kramer mit dem fehlverhalten von Neuer zu tun?

    Meine Meinung: Neuer hat in Rambo Manier das Projekt WM 2014 auf das Höchste gefährdet.

  349. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ ich hab mich auch aufgeregt in der Szene – aber konnte beim besten Willen keine Absicht erkennen – also nicht so, wie bei Neymar, als er erst den Gegenspieler anvisierte und dann den Ellenbogen ausfuhr… „

    Der sieht genau, dass der auf ihn zukommt und der weiß auch, dass er ihn erwischen wird. So viel Motorik traue ich nem Fußballprofi schon zu. Und er versucht nicht mal, die Schulter zurück zu ziehen. Was den Aufprall schon deutlich gemindert hätte. Wahrscheinlich kein Foul im Sinne der Regeln aber allemal ne Drecksauaktion.

  350. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „… Aber erklär Du doch mal, wieso es keine rote Karte ist, wenn ein Argentinier Kramer so schubst, dass er keine Chance hat, dem Bodycheck des anderen Argentiniers zu entgehen, der Schulter voraus und mit der vollen Absicht nur den Mann am Kopf, aber nicht den Ball, zu erwischen und ihm wehzutun. „

    ich hab mich auch aufgeregt in der Szene – aber konnte beim besten Willen keine Absicht erkennen – also nicht so, wie bei Neymar, als er erst den Gegenspieler anvisierte und dann den Ellenbogen ausfuhr… „

    Na dann lassen wir die Absicht weg, die kann ja bei Neuer ebenfalls schwerlich nachgewiesen werden. Ist kein Kriterium wie ich hier lernte (anlässlich Mexico-Holland).

  351. Also was die Neuer-Aktion betrifft, da bin ich ganz klar der Meinung, dass das nie ein 11er war. Schon allein deswegen nicht, weil der Bartels da so ’ne dumme Bemerkung gemacht hat.

    Aber im Ernst: Der Neuer ist klar erkennbar vorher am Ball. Mit den Fäusten zwar, aber das darf er ja im Strafraum (anders als bei seinen Aktionen gg. Algerien). Der Argentinier ist trotzdem bewusst in den Zweikampf gegangen, wohl wissend, dass er den nicht gewinnen kann. Behaupte ich. Der wollte nur Eines: 11er und Rot provozieren. Behaupte ich.

    Der Schiri hat ja dann auch völlig korrekt auf Freistoß für uns entschieden, weil Neuer nämlich unterlaufen wurde. Meine Überzeugung.

    Aber, wie es eben schon gesagt wurde: Wenn, dann hätte man erst recht bei der Aktion gg. Kramer 11er geben müssen, dem sie fast den Kopf abgeknickt haben, wobei ich da schon den Eindruck hatte, dass das keine Absicht von dem Argentinier war.

  352. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stand heute hätte er seinen Vertrag nicht verlängert, wer weiß, ob er sich im Winter die ganze Sache nicht doch nochmal überlegt hätte, weil nun ein Trainer da ist, der vielleicht tatsächlich auf den Nachwuchs setzt. „

    Ich hingegen gehe davon aus, dass der Trainer da zugestimmt hat. Mag unrealistisch sein … nee, ist es nicht. Schaaf ist kein Anfänger, der alles mit sich machen lässt. „

    Hübner wollte noch Ablöse generieren und Schaaf hat zugestimmt, weil er noch vier weitere Innenverteidiger im Kader hat. Die Zeit wird es zeigen, ob es falsch oder richtig war.

  353. heiko butscher passt prima in bochum. cello könnt auch hinhauen. über lautern kann man sicher herzhaft lachen.

  354. ZITAT:

    “ @361

    Häh? Saison-Wechsel? Kaufoption? „

    Ei, im Winter halt. Mit Kauf-Option, sonst macht Leihe keinen Sinn, siehe Joselu.

  355. Macht Ihr Euch jetzt wegen des Abgangs von Kempf in die Hose? Der hat in den Spielen, in denen er in Liga 1 und Liga 2 randurfte, nix gerissen. Absolut gar nix. Gut möglich, dass die Freiburger in dem was sehen, was wir nicht sehen. Aber entweder muss man jetzt auf gut Glück seinen Vertrag verlängern, mehr Gehalt zahlen und dann hoffen, dass er sich ausleihen lässt. Oder man nimmt eben den Spatz in der Hand, kassiert die Ablöse und hofft, dass er in Freiburg auch nicht besser aufspielen wird als bei uns.

    Kevin Krauss war doch auch so einer. Der hat es nicht gepackt. Den Verkauf von Kempf kann ich schon verstehen. Das ist sicherlich nicht der größte Bock, den unsere Führungsriege da gerade schiesst. Viel schlimmer finde ich, dass sei Monaten (!) keine gute Idee vorhanden ist, wie man zu einem bundesligatauglichen Stürmer kommen will. Einfach mal bei Joselu optimistisch sein, bis der völlig überraschend (hoho) zu Hannover wechselt, die auch noch bereit sind, 5-6 Mio. an Ablöse zu berappen. Dann wärmt man die Bendtner-Geschichte wieder auf, obwohl klar gewesen sein dürfte, dass er Eintracht Frankfurt maximal nur dazu (aus)nutzt, um im Rampenlicht zu stehen, und von den Gehaltsmillionen eines anderen englischen Vereins träumt. Auch da ist und bleibt man bis zum letzten Atemzug optimistisch, dass er es sich ja noch anders überlegen könnte.

    Kadlec fällt derweil völlig unter den Tisch, der einst hochgelobte Wunderstürmer, den Ex-Trainer Veh so unbedingt haben wollte, dass dafür Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt wurden, nur damit der Meistertrainer seinen Wunschstürmer nach sage und schreibe 13 Ligaspielen wieder völlig abschreibt. Das ist doch der eigentliche Skandal. Da werden 3,5 Mio. ausgegeben, damit der Trainer woanders anheuert und den abgeschriebenen Spieler schön bei uns auf der Gehaltliste läßt. Aber Hauptsache, vorher mal alle verrückt gemacht.

  356. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    „Schaaf konnte sich eine Meinung bilden und wenn er ihn nicht hätte abgeben wollen, wäre er geblieben. Rede ich mir jetzt ein. Dann kann man sich über die 800k freuen. „

    Kempf war bei der U19 im Einsatz, war er nicht?

  357. @369

    Kaufoption macht da aber doch auch keinen wirklichen Sinn. Im Sommer ist er ja dann ablösefrei und kann 6 Monate vorher einen Vertrag abschließen….dann kann ich ihn gleich verschenken…

    Nein, wenn er partout nicht verlängern will, muss man wirklich jetzt noch Cash erlösen…

  358. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Gibt’s einen Link zu diesem Gaucho-Shice? „

    siehe bei 248 „

    Danke.

    Genau so peinlich und geschmacklos, wie ich mir die ganze Veranstaltung insgesamt vorstelle. Fußballkultur kommt eben nur im Stadion gut. Woanders ist das, wie auf dem Saga-Konzert Walzer zu tanzen. Oder bei Helene Fischer zu headbangen. Unpassend. Peinlich.

  359. ZITAT:

    “ Fand die Attacke von Neuer höchst fraglich. Für mich, den Regeln gemäß, Strafstoß und rote Karte (grobes Foul). Da ich das laut kundgetan habe, bin ich wohl auch ein widerlicher Gutmensch oder ist mir einfach nur entgangen, dass für uns in so einer Situation spezielle Regeln gelten. „

    Die Argentinier sind im Grunde ein friedliches Völkchen. Denen sind andere Sachen viel wichtiger, als sich tagelang über irgendwas, was sich eh nicht mehr ändern lässt, aufzuregen.

    Aber der Kung-Fu-Sprung gegen Higuain hätte tatsächlich fast das Potenzial, die Argentinier auch heute noch explodieren zu lassen.

    Higuain kann froh sein, dass er überhaupt das Spiel beenden konnte. Völlig wurscht, was vorher vorgefallen ist (Kramer) – aber sowas geht gar nicht.

  360. ZITAT:

    “ Was hat das Foul an Kramer mit dem fehlverhalten von Neuer zu tun? „

    Nur soviel dass es mir (falls es irgendeiner noch nicht gemerkt hat, haha) furchtbar auf den Sack geht, wie eine Melange aus winzigen Nachbarländern und anderen Minderheiten krampfhaft versucht anderen Leuten den Spaß zu verderben nur weil sie selbst keine Freude empfinden können.

  361. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich hab mich auch aufgeregt in der Szene – aber konnte beim besten Willen keine Absicht erkennen – also nicht so, wie bei Neymar, als er erst den Gegenspieler anvisierte und dann den Ellenbogen ausfuhr… „

    Der sieht genau, dass der auf ihn zukommt und der weiß auch, dass er ihn erwischen wird. So viel Motorik traue ich nem Fußballprofi schon zu. Und er versucht nicht mal, die Schulter zurück zu ziehen. Was den Aufprall schon deutlich gemindert hätte. Wahrscheinlich kein Foul im Sinne der Regeln aber allemal ne Drecksauaktion. „

    jo – geh ich mit – er hat sicher keine Rücksicht genommen. Aber man muss auch bedenken, dass viele (Männer) Tunnelblick haben, sich fokussieren und in dem Moment und die Begleiterscheinungen in der Situation mit Adrenalin vollgepumpt nicht abwägen – denn dann ist die Situation vorbei und Deutschland hat ein Tor gemacht… nicht umsonst gibt es viele Elfmeter für Fouls, wo man sich am Ende fragt „Warum geht der da am Eck des 16ers noch so rabiat auf den Mann?“

    Dass der Goucho kein Kind von Traurigkeit ist, hat man am Ende beobachten können, als sie „Alle gegen den Schweinsteiger“ gespielt haben…

  362. @374

    Hast du gesehen wie Romero bei dem einen hohen Ball Richtung Elferpunkt rauskam? Das war Kungfu….

    Man kann sich auch über einen Scheiß aufregen. Ja, pfeifen hätte man den vlt. können. Das an Kramer auch. Ebenfalls Elfmeter. Man hätte Mascherano runterstellen können und Aguero müssen. Etc pp.

    Also wenn ich so anfange….

  363. 800k für Kempf plu eingespartes Gehalt plus 125k von der Fifa. Da kann Bruno das Angebot für NB erhöhen, wenn er will.

    FIFA: Millionen für deutsche Klubs

    http://www.sport1.de/de/fussba.....21981.html

    So, jetzt gehe ich den Gaucho tanzen.

  364. den kempf kann man abgeben.

    ich finde um den guten gideon jung hätte man sich bemühen sollen.

    das ist ne rakete. oberhausen liegt ihm immernoch zu füßen… und dann ausgerechnet hamburg…ein jammer.

  365. Es muss ohne Zweifel noch ein weiterer treffsicherer Stürmer her, mindestens die Kategorie Joselu-Rückrunde. Aber solche Kaliber werden nun mal mit Heriberts Sparstrumpf-Ideologie nicht zu finanzieren sein, da kann sich Bruno noch so sehr abmühen. Hoffentlich kommt es nicht so weit, dass man noch bei den Lilien wegen Stroh-Engel anklopfen muss.

    Außerdem vermisse ich nach dem Verlust von Jung und Celozzi eine Alternative zu Chandler. Wehe, der Bub schlägt nicht wie gewünscht ein.

  366. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gutmenschen-Bashing ist ja ungefähr so populär wie Intellektuellen-Bashing. Vor allem, wenn allerorten die Deutschland-Fahne gehisst wird, hat beides anscheinend deutlich verstärkt Konjunktur. Muss man nicht mögen. „

    Das Problem ist einfach: Es ist so der niederste Affekt (Instinkt?) überhaupt. Überall Gutmenschentum-Peoplezzz, die „unsere“ Party versauen wollen. „

    Gibts wahlweise auch bei Themen wie Flüchtlinge, Menschenrechte, Billigarbeiter etc. Alles nicht so die Partykracher.

  367. ZITAT:

    “ @JimKnopf (370)

    Zustimmung. „

    Auch

  368. @Hubi (363)

    Ernsthaft, weil ich mich nicht damit auskenne

    „Na zunächst mal die Regel, dass einer zuerst den Ball spielt und der andere gar kein Chance hat dran zukommen. Dann die Regel, dass der Tormann in der Luft, und nicht nur im 5meterraum, schlicht und einfach Vorfahrt hat.“

    Wo steht denn diese Regel?

  369. ZITAT:

    “ Außerdem vermisse ich nach dem Verlust von Jung und Celozzi eine Alternative zu Chandler. Wehe, der Bub schlägt nicht wie gewünscht ein. „

    Alternative, längst da: Iggy. Chandler kennt man, da weiß man was man hat.

  370. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @JimKnopf (370)

    Zustimmung. „

    Auch „

    OK, wir werden’s (vermutlich) sehen. Hinnerher. Wie (fast) immer.

  371. Das habe ich verbrochen Stefan. Nirgends steht die. Es ist aber Usus: Wenn man zuerst an den Ball kommt und zwar ohne den Gegner notwendigerweise zu foulen, erfolgt normalerweise kein Pfiff. Auch wenn hinterher eine Berührung statt findet.

    Merseburger (366) erklärt das ganz gut finde ich.

  372. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    “ 1. Erst den Mann dann den Ball ist durch keine Regel gedeckt“

    War ja auch erst der Ball.

    „2. Vorfahrt für den Torhüter an der Strafraumgrenze, ist gelinde ausgedrückt: Wunschdenken.“

    siehe 1.

    „3. Was hat das Foul an Kramer mit dem fehlverhalten von Neuer zu tun?“

    Wg. Fehlverhalten, s.1.“

    Und @ Skylark? Wie soll er denn bitte sehr springen, also mal rein biomechanisch, um noch den Ball erreichen zu können. Erbitte Aufklärung. Ernsthaft!

    PS: Mit Kung Fu kenne ich mich nicht soooo genau aus. Aber ohne gestrecktes Bein ist das wohl kein Tritt.

  373. ZITAT:

    “ Also was die Neuer-Aktion betrifft, da bin ich ganz klar der Meinung, dass das nie ein 11er war. Schon allein deswegen nicht, weil der Bartels da so ’ne dumme Bemerkung gemacht hat.

    Aber im Ernst: Der Neuer ist klar erkennbar vorher am Ball. Mit den Fäusten zwar, aber das darf er ja im Strafraum (anders als bei seinen Aktionen gg. Algerien). Der Argentinier ist trotzdem bewusst in den Zweikampf gegangen, wohl wissend, dass er den nicht gewinnen kann. Behaupte ich. Der wollte nur Eines: 11er und Rot provozieren. Behaupte ich.

    Der Schiri hat ja dann auch völlig korrekt auf Freistoß für uns entschieden, weil Neuer nämlich unterlaufen wurde. Meine Überzeugung.

    Was ein Blödsinn. Guck dir mal das Video an. Higuain sieht Neuer überhaupt nicht anrauschen, der guckt nämlich zum Ball. Neuer springt mit hochgezogenem Knie (auf Kopfhöhe Higuain) in den Spieler rein und erwischt mit dem ausgestreckten Arm oben den Ball und räumt unten Higuain ab.

    Glatt rot. Absicht oder nicht.

    Wie gesagt, Higuain kann froh sein, dass er nicht ernsthaft verletzt wurde.

    http://www.youtube.com/watch?v.....p-DgJRQpHo oder ähnliche.

  374. ZITAT:

    “ Das habe ich verbrochen Stefan. Nirgends steht die. Es ist aber Usus: Wenn man zuerst an den Ball kommt und zwar ohne den Gegner notwendigerweise zu foulen, erfolgt normalerweise kein Pfiff. Auch wenn hinterher eine Berührung statt findet.

    Merseburger (366) erklärt das ganz gut finde ich. „

    Ok. Weil die Regel wäre mir neu.

  375. neuer eher so killer gewesen. rot wär voll in ordnung gewesen. die bbc fand im anschluss die vergabe des goldenen handschuhs fragwürdig,motto: „gut gehalten im turnier, aber so einem?!“

  376. Schumacher gegen Batiston. War das eigentlich ein Foul?

  377. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was hat das Foul an Kramer mit dem fehlverhalten von Neuer zu tun? „

    Nur soviel dass es mir (falls es irgendeiner noch nicht gemerkt hat, haha) furchtbar auf den Sack geht, wie eine Melange aus winzigen Nachbarländern und anderen Minderheiten krampfhaft versucht anderen Leuten den Spaß zu verderben nur weil sie selbst keine Freude empfinden können. „

    *Gelächter*

    wenn du dir wegen einer Diskussion wegen der Härte des Spiels deine deutsche Feier verderben lässt, hast aber ein arges Problem mit deinem Selbstvertrauen.

  378. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Außerdem vermisse ich nach dem Verlust von Jung und Celozzi eine Alternative zu Chandler. Wehe, der Bub schlägt nicht wie gewünscht ein. „

    Alternative, längst da: Iggy. Chandler kennt man, da weiß man was man hat. „

    Oh ja, an Ignovski gar net gedacht. Aber sollte der net in erster Linie das defensive Mittelfeld befruchten?

  379. ZITAT:

    “ Schumacher gegen Batiston. War das eigentlich ein Foul? „

    du willst doch bloss den anderen den Spass verderben.

  380. Wenn der Schiri nicht pfeift, ist es kein Foul. Wer das nicht einsieht wird nie ein anständiger selbstbewußter politisch inkorrekter Gutmenschennazi.

  381. Oh, nachdem ich mir das Video nochmal angeschaut habe … lustig, da von Unterlaufen zu sprechen. Und auch „erst den Ball“ kann sich nur im Millisekundenbereich abspielen. Das angezogene Knie lassen wir mal durchgehen.

  382. „Macht Ihr Euch jetzt wegen des Abgangs von Kempf in die Hose? Der hat in den Spielen, in denen er in Liga 1 und Liga 2 randurfte, nix gerissen.“

    Also @Jim Knopf. Diese oder ähnliche Argumente kann man – außer bei Jung – bei allen unseren zehn Abgängen (oder wie viele sind es jetzt?) im Einzelfall anführen (oft verletzt, viel krank, formschwach, in der Rückrunde keine Hilfe o. dergl.). Mit diesen oder ähnlichen Argumenten im Einzelfall könnten wir ja vielleicht noch fünf Leute ziehen lassen. Aber irgendwann haben wir keine Mannschaft mehr (wenn wir überhaupt noch eine haben).

    Deshalb wäre es doch jetzt mal an der Zeit, allmählich den umgekehrten Weg einzuschlagen und den einen oder anderen Spieler dazu holen.

    Aber ich habe vollstes Vertrauen….

  383. ZITAT:

    “ Schumacher gegen Batiston. War das eigentlich ein Foul? „

    du willst doch bloss den anderen den Spass verderben. „

    Prinzipiell ja. Hier aber weiß ich es wirklich nicht mehr.

  384. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was hat das Foul an Kramer mit dem Fehlverhalten von Neuer zu tun? „

    Nur soviel dass es mir (falls es irgendeiner noch nicht gemerkt hat, haha) furchtbar auf den Sack geht, wie eine Melange aus winzigen Nachbarländern und anderen Minderheiten krampfhaft versucht anderen Leuten den Spaß zu verderben nur weil sie selbst keine Freude empfinden können. „

    Wir sind hier beim Fußball mit seinen Regeln und dem Versuch fair miteinander umzugehen. Die Veranstaltung trägt nicht den Namen Fun um jeden Preis.

    Was nun meine Freude angeht, die ist außerordentlich und das kommt so.

    Unserer N11 habe ich diesen Triumph nicht zugetraut. Formschwache und verletzte Spieler am Saisonende und ein Bundestrainer der auf den Faktor Zeit setzte waren Gründe für meine Skepsis.

    Nur da scheint dann doch ein Unterschied zu sein, mit einem zweiten oder dritten Platz wäre ich diesmal auch zufrieden gewesen.

  385. ZITAT:

    “ 800k für Kempf plu eingespartes Gehalt plus 125k von der Fifa. Da kann Bruno das Angebot für NB erhöhen, wenn er will.

    FIFA: Millionen für deutsche Klubs

    http://www.sport1.de/de/fussba.....21981.html

    So, jetzt gehe ich den Gaucho tanzen. „

    Wenn dann vom DFB noch Geld für den Werbe-Unfall kommt, reicht es für 1/4 Stürmer. Jetzt wissen wir, worauf BH wartet.

  386. Spaß. Spaßbad, Spaßgesellschaft. Spaßvögeln. Heutzutage geht wohl gar nichts mehr ohne diesen Spaß. Dabei wird Spaß allgemein überbewertet. Spaß holt keine Titel. Spaß ist zu überhaupt nichts gut.

    Wer Spaß hat ist verdächtig.

  387. Das ist doch nicht Neuers Problem, dass Higuain nicht guckt wo er hinrennt. Und es stimmt auch gar nicht. Während der gut 20m die er rennt guckt er sehr wohl und weiß genau, dass Neuer kommt. Der im Übrigen auch näher dran ist. http://www.youtube.com/watch?v.....r4GMG_lYu4

  388. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was hat das Foul an Kramer mit dem fehlverhalten von Neuer zu tun? „

    Nur soviel dass es mir (falls es irgendeiner noch nicht gemerkt hat, haha) furchtbar auf den Sack geht, wie eine Melange aus winzigen Nachbarländern und anderen Minderheiten krampfhaft versucht anderen Leuten den Spaß zu verderben nur weil sie selbst keine Freude empfinden können. „

    *Gelächter*

    wenn du dir wegen einer Diskussion wegen der Härte des Spiels deine deutsche Feier verderben lässt, hast aber ein arges Problem mit deinem Selbstvertrauen. „

    Jaja. Gib dem Albert ein Küsschen

  389. ZITAT:

    “ Spaßvögeln.“

    Wie meinste denn das ? :-)

  390. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ Oh, nachdem ich mir das Video nochmal angeschaut habe … lustig, da von Unterlaufen zu sprechen. Und auch „erst den Ball“ kann sich nur im Millisekundenbereich abspielen. Das angezogene Knie lassen wir mal durchgehen. „

    Exakt! Zwar kann es dann, soweit ich verstehe, immer noch Foul geben à la „gerade noch so an den Ball gekommen aber dennoch das Foul bewusst in Kauf genommen und den Spieler gleichzeitig abgeräumt“. Dass das von diesem Schiri nicht gepfiffen würde, hatten die Argentinier zu diesem Zeitpunkt aber schon hinreichend ausgetestet.

  391. Wird mit der Leihe von Dost oder Modeste bis zum 31.8. gewartet oder dürfen sie noch ein paar Tage Vorbereitung mitmachen?

  392. Die rennen zusammen, der Neuer und der Anner. Beide springen richtung Ball und stoßen dann zusammen. War ja nicht so, dass einer von denen vorher den Ball „führte“. Dass der Anner dann umfällt liegt vermutlich an 10 Kg Masseunterschied und nicht an irgend einem Foul, das es nicht gab.

    Geil finde ich, dass der Anner erst mal eine halbe Minute rumrennt um sich zu beschweren und dann weider verletzt dahinsinkt.

  393. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was hat das Foul an Kramer mit dem fehlverhalten von Neuer zu tun? „

    Nur soviel dass es mir (falls es irgendeiner noch nicht gemerkt hat, haha) furchtbar auf den Sack geht, wie eine Melange aus winzigen Nachbarländern und anderen Minderheiten krampfhaft versucht anderen Leuten den Spaß zu verderben nur weil sie selbst keine Freude empfinden können. „

    *Gelächter*

    wenn du dir wegen einer Diskussion wegen der Härte des Spiels deine deutsche Feier verderben lässt, hast aber ein arges Problem mit deinem Selbstvertrauen. „

    Jaja. Gib dem Albert ein Küsschen „

    du kannst ja einfach raus gehen, mit einem Schal und einer lustigen Mütz, und feiern. Musst dich hier nicht mit diesem Gutmenschegesocks, diesen Kleinnationalitäten und Spassbremsen abgeben. Wär doch ganz einfach.

  394. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Spaßvögeln.“

    Wie meinste denn das ? :-) „

    Man kann auch ohne Spaß vögeln. Macht aber keinen Spaß!

  395. ZITAT:

    “ Oh, nachdem ich mir das Video nochmal angeschaut habe … lustig, da von Unterlaufen zu sprechen. Und auch „erst den Ball“ kann sich nur im Millisekundenbereich abspielen. Das angezogene Knie lassen wir mal durchgehen. „

    Das Knie von Neuer war so angezogen wie das Knie von Zúñiga im Rücken von Neymar. Aber nicht auf Rückenhöhe, sondern ein paar Etagen höher.

    Die Schiedrichter haben bei dieser WM einen fürchterlichen Scheißdreck zusammengepfiffen. Auch und gerade im Endspiel. Dafür müsste man den Blattterdepp noch tagelang mit einem nassen Lappen verprügeln…

    Dann lieber kleinliches Bundesligapfeifen. Zwar auch unschön, aber weniger gefährlich.

  396. Und selbst wenns ein Foul ist, ist das niemals eine Rote Karte.

  397. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Spaßvögeln.“

    Wie meinste denn das ? :-) „

    Ei ja: soll halt alles Spaß machen, in diesem heute, was eigentlich Pflichterfüllung ist. Wo kommen wir so nur hin??

  398. ZITAT:

    “ Und selbst wenns ein Foul ist, ist das niemals eine Rote Karte. „

    Nein. Das Foul an Fred im Eröffnungsspiel war ne Karte, wenn auch gelb. Und Elfer gabs auch. Das war wirklich brutal.

  399. ZITAT:

    “ Und selbst wenns ein Foul ist, ist das niemals eine Rote Karte. „

    aber immerhin Elfmeter.

  400. ZITAT:

    „Die Schiedrichter haben bei dieser WM einen fürchterlichen Scheißdreck zusammengepfiffen. „

    stimmt.

  401. @skylark (#390). Ich kenne die Szene. hab‘ sie eben noch ein paar mal angesehen. Ich sehe keinen Grund, von meiner Meinung (siehe #366) abzurücken. Auch nicht, wenn Du sie mit sachlichen Argumenten („was ein Blödsinn“) zu widerlegen versuchst.

    Übrigens hat auch der Kicker die Schiri-Entscheidung als „vertretbar“ eingestuft. Wobei man in diesem Fall natürlich nicht – wie bei Entscheidungen im Zusammenhang mit unserem Verein des Herzens – vom „neutralen“ Fachblatt sprechen kann.

  402. Es war von beiden kein Foul, würde ich sagen. Aber Neuer hat schon die Grenzen ausgetestet.

  403. ZITAT:

    “Die Schiedrichter haben bei dieser WM einen fürchterlichen Scheißdreck zusammengepfiffen. “

    Und geschadet hat’s am Ende: Nix.

    Schiedsrichter sind auch überbewertet.

  404. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ Und selbst wenns ein Foul ist, ist das niemals eine Rote Karte. „

    Doch. Dann ist’s nämlich ne Notbremse.

  405. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    „Geil finde ich, dass der Anner erst mal eine halbe Minute rumrennt um sich zu beschweren und dann weider verletzt dahinsinkt. „

    Der sah aber ziemlich benommen aus. Da kanns schon sein, dass er erst mal um die Gegend hühnert und dann erst zusammenklappt. Würde ich ihm soweit zugestehen wollen.

  406. @359 Skylark

    das hier waer was fuer dich, ist jedefalls ordentliche Musik:

    http://www.youtube.com/watch?v.....UxEElFUMsg

    ‚SKYLARK‘ geschrieben und gesungen von einem Londoner Busfahrer. Villeicht kennst du es ja.

    villeicht passend zur derzeitigen EF-Melancholie.

    Obwohl ein Song ‚Rabbits in the headlight‘ eher passend zu EF waere ;))

  407. “ ZITAT:

    Was ein Blödsinn. Guck dir mal das Video an. Higuain sieht Neuer überhaupt nicht anrauschen, der guckt nämlich zum Ball. Neuer springt mit hochgezogenem Knie (auf Kopfhöhe Higuain) in den Spieler rein und erwischt mit dem ausgestreckten Arm oben den Ball und räumt unten Higuain ab.

    Glatt rot. Absicht oder nicht.

    Wie gesagt, Higuain kann froh sein, dass er nicht ernsthaft verletzt wurde.

    http://www.youtube.com/watch?v.....p-DgJRQpHo oder ähnliche. „

    Tunnelblick – beide… Neuer spielt den Ball – Punkt! :-)

    der Schiri war eh merkwürdig – vieles lies er durchgehen – bei manch normalen Zweikämpfen pfiff er dann aber wieder Foul – meistens wenn Messi im Spiel war…

  408. Dass die Schiris bei der WM fast durchweg Scheiße gepfiffen haben, ist das konsensfähig, oder gibt es da auch wieder einen mit Exklusivmeinung?

  409. ZITAT:

    “ Und selbst wenns ein Foul ist, ist das niemals eine Rote Karte. „

    Neben dem Verhindern einer Torchance zieht ein grobes Foul eine rote Karte nach sich.

    Da die Schiri schon bei der Vergabe der gelben Karten seltsam volle Hosen hatten, war es

    unwahrscheinlich, dass im Finale rot gezogen würde, ein Grund für die Härte im Spiel.

    Gelb/rot war den Regeln gemäß mehrfach gegeben.

  410. ZITAT:

    Doch. Dann ist’s nämlich ne Notbremse. „

    Äh … nein.

  411. ZITAT:

    „Der sah aber ziemlich benommen aus. Da kanns schon sein, dass er erst mal um die Gegend hühnert und dann erst zusammenklappt. Würde ich ihm soweit zugestehen wollen. „

    Ist sachlich richtig, aber wer will Fakten?

    :-)

  412. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und selbst wenns ein Foul ist, ist das niemals eine Rote Karte. „

    Nein. Das Foul an Fred im Eröffnungsspiel war ne Karte, wenn auch gelb. Und Elfer gabs auch. Das war wirklich brutal. „

    Ja geil Stefan, Äpfel und Birnen-Vergleich. Wollen wir dann nicht gleich auch über Gelb für taktische Fouls vs. Handspiele vs. die Karte für Höwedes diskutieren?!

    Bin aber lernfähig, darfst mir gerne mitteilen, warum das eine rote Karte sein soll, wenn er Foul pfeift ?!

    Meines Erachtens spricht dagegen:

    1. primäres Ziel Neuers, den Ball zu spielen

    2. im Strafraum (auch die Kante gehört dazu)

    3. das Knie ist klar angezogen (um es noch weiter zu sich zu ziehen müsste er es sich abhacken)

    4. Es ist nicht klar, ob Higuain ohne Foul in der Lage wäre, den Ball zu kontrollieren

    5. Generell höheren „Kartenschutz“ für Torhüter im Strafraum…

  413. helene für 800.000 nach freiburg? ich könnt kotzen …

  414. ZITAT:

    “ Dass die Schiris bei der WM fast durchweg Scheiße gepfiffen haben, ist das konsensfähig, oder gibt es da auch wieder einen mit Exklusivmeinung? „

    Schiris pfeifen immer scheisse, wenn sie nicht zugunsten der Eintracht pfeifen. Das ist Blog- und Forumslinie.

  415. ZITAT:

    “ Was ein Blödsinn. Guck dir mal das Video an. Higuain sieht Neuer überhaupt nicht anrauschen, der guckt nämlich zum Ball. Neuer springt mit hochgezogenem Knie (auf Kopfhöhe Higuain) in den Spieler rein und erwischt mit dem ausgestreckten Arm oben den Ball und räumt unten Higuain ab.

    Glatt rot. Absicht oder nicht.

    Wie gesagt, Higuain kann froh sein, dass er nicht ernsthaft verletzt wurde.

    http://www.youtube.com/watch?v.....p-DgJRQpHo oder ähnliche. „

    Higuain sieht Neuer und weiß das er rauskommt. Das sieht man nur nicht, weil er vorher in die Richtung schaut und das nur ein ganz kurzer Ausschnitt ist. Trotzdem haben wir da Glück, meiner Meinung nach ist das schon grenzwertig wie Neuer da reinrauscht. Kann man auch anders entscheiden, genauso wie bei Kramer. Foul an Neuer war es aber so oder so auf gar keinen Fall.

  416. @JimmyH

    Das war ein Scherz. Dachte das war deutlich.

  417. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ Dass die Schiris bei der WM fast durchweg Scheiße gepfiffen haben, ist das konsensfähig, oder gibt es da auch wieder einen mit Exklusivmeinung? „

    Ein Gutmensch beschwert sich nicht über Schiedsrichter. Fakt!

  418. Beste neue Seite auf Facebook today: „Helene Fischer Hooligans.“

  419. ZITAT:

    “ @JimmyH

    Das war ein Scherz. Dachte das war deutlich. „

    Jetzt schon :-)

  420. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    Doch. Dann ist’s nämlich ne Notbremse. „

    Äh … nein. „

    War da noch wer in der Mitte? Dachte, der hätte dann gemütlich Richtung freies Tor abbiegen können… Aber gut, da lasse ich mit mir reden. Da bin ich ganz Gutmensch.

  421. ZITAT:

    “ Schumacher gegen Batiston. War das eigentlich ein Foul? „

    Der Battston ist doch damals volle Kante mit dem Kopf in den Mann rein. Ich hätte da eine deutliche Reaktion vom Schiedsrichter erwartet.

  422. ZITAT:

    Meines Erachtens spricht dagegen:

    1. primäres Ziel Neuers, den Ball zu spielen

    2. im Strafraum (auch die Kante gehört dazu)

    3. das Knie ist klar angezogen (um es noch weiter zu sich zu ziehen müsste er es sich abhacken)

    4. Es ist nicht klar, ob Higuain ohne Foul in der Lage wäre, den Ball zu kontrollieren

    5. Generell höheren „Kartenschutz“ für Torhüter im Strafraum… „

    6. Ein Welttorhüter darf alles.

    Unabhängig davon war es für mich kein Foul, weil Neuer den Ball gespielt hat, egal ob es dafür eine Regel gibt oder nicht. Wenn er bei einer Ecke rausgeht und einen Stürmer am Elfmeterpunkt abräumt pfeift auch keiner, denke ich, sofern er sich den Ball schnappt.

  423. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ Schumacher gegen Batiston. War das eigentlich ein Foul? „

    Das war klar außerhalb des Strafraums. Da ist es schon schwieriger zu erklären, warum man da in den Mann reinspringt.

  424. Ich bin übrigens nicht der Meinung, dass der Neuer in der Szene dem Higuain hätte freies Geleit gewähren müssen. Wollte ich nur noch dazu sagen.

  425. Higuain hat versucht zum Ball zu kommen, obwohl Neuer ankam; das ist Majestätsbeleidigung und somit ein Foul, er kann froh sein, keine gelbe Karte dafür kassiert zu haben.

  426. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und selbst wenns ein Foul ist, ist das niemals eine Rote Karte. „

    Neben dem Verhindern einer Torchance zieht ein grobes Foul eine rote Karte nach sich.

    Da die Schiri schon bei der Vergabe der gelben Karten seltsam volle Hosen hatten, war es

    unwahrscheinlich, dass im Finale rot gezogen würde, ein Grund für die Härte im Spiel.

    Gelb/rot war den Regeln gemäß mehrfach gegeben. „

    Klare Torchance! Nicht nur Torchance. Direkt neben Neuer steht noch ein deutscher Spieler, zudem war der Winkel sehr spitz. Wenn überhaupt dann Elfer und gelb, aber niemals rot.

  427. „War da noch wer in der Mitte? „

    In der Mitte waren jede Menge deutsche Abwehrspieler. Ich sagte doch bereits, dass der nur Eines im Sinn hatte. Ich bleibe dabei.

  428. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dass die Schiris bei der WM fast durchweg Scheiße gepfiffen haben, ist das konsensfähig, oder gibt es da auch wieder einen mit Exklusivmeinung? „

    Schiris pfeifen immer scheisse, wenn sie nicht zugunsten der Eintracht pfeifen. Das ist Blog- und Forumslinie. „

    …..und da haben Einige wahre Meisterstücke abgeliefert, wie sogar Gutmensch Onkel Dagobert feststellen musste.

  429. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Neben dem Verhindern einer Torchance zieht ein grobes Foul eine rote Karte nach sich.“

    „Klare Torchance! Nicht nur Torchance. Direkt neben Neuer steht noch ein deutscher Spieler, zudem war der Winkel sehr spitz. Wenn überhaupt dann Elfer und gelb, aber niemals rot. „

    Hm, schlüssige Argumentation?

  430. ZITAT:

    “ „War da noch wer in der Mitte? „

    In der Mitte waren jede Menge deutsche Abwehrspieler. Ich sagte doch bereits, dass der nur Eines im Sinn hatte. Ich bleibe dabei. „

    Wenn das denn so war, musste Neuer ihm die Chance dazu geben?

    Mit einiger Sicherheit war diese Kamikaze Mentalität unserer Nummer1 Thema bei der Vorbereitung Argentiniens.

  431. Nachrücker ohne Ende ?

    Der Wechsel von Marc-Oliver Kempf zum SC Freiburg ist perfekt. Mit dem Innenverteidiger verliert die Frankfurter Eintracht ein großes Talent, doch junge Nachrücker brennen nur darauf, seinen Platz einzunehmen.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_52394029

  432. Diva Capricieuse ☆☆☆☆

    Lt. Zwangsfinanzierten will der Lord doch nach Frankfurt:

    „+++ Bendtner will weiter zur Eintracht +++

    Torjäger Nicklas Bendtner hat trotz des Verhandlungsstopps der Eintracht noch lange nicht mit einem möglichen Wechsel nach Frankfurt abgeschlossen. „Er würde nach wie vor gerne zur Eintracht“, sagte Bendtners Berater William Annane dem hr-sport am Dienstag. Dass Sportdirektor Bruno Hübner die Verhandlungen mit dem Dänen vorerst auf Eis gelegt hat, störe dabei nicht. „Bruno hat meine Nummer und ich habe seine“, so der Berater. Die Hessen hatten sich vermutlich wegen der Gehaltsforderungen des ehemaligen Arsenal-Stürmers nicht auf eine Zusammenarbeit einigen können. „Nicklas würde sich freuen, wenn alle Faktoren zusammenpassen würden“, sagte Annane. „

  433. Wenn ein dicker großer fetter Gorilla mir direkt ins Gesicht springt, könnte mir das kurz vorher unangenehm auffallen. Da würde ich Merseburger doch beipflichten.

  434. ZITAT:

    “ Fand die Attacke von Neuer höchst fraglich. Für mich, den Regeln gemäß, Strafstoß und rote Karte (grobes Foul). Da ich das laut kundgetan habe, bin ich wohl auch ein widerlicher Gutmensch oder ist mir einfach nur entgangen, dass für uns in so einer Situation spezielle Regeln gelten. „

    1. Neuer war zuerst am Ball (das ist hier wesentlich bei der Bewertung!)

    2. Der Aufprall geschah außerhalb des 16ers.

    Ich hätte Freistoß für Argentinien gegeben (wegen übertriebener Härte)

  435. NB liegen wohl nicht wirklich gute Angebote vor.

    Er würde nach wie vor gerne zur Eintracht“, sagte Bendtners Berater William Annane dem hr-sport am Dienstag. Dass Sportdirektor Bruno Hübner die Verhandlungen mit dem Dänen vorerst auf Eis gelegt hat, störe dabei nicht. „Bruno hat meine Nummer und ich habe seine“, so der Berater.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  436. Schon als kleiner Bub hat man mir erzählt, dass es einen Elfer gibt, wenn der Schiri so pfeifft.

    Wir können letztlich gerade auch wegen der Aktion Neuer/Higuain heilfroh sein, dass der Schiri bei mehreren strittigen Aktionen wie auch bei eindeutigen Fouls (die es auf beiden Seiten gab!!) ab ca. Mitte der ersten Halbzeit großzüzig weiterlaufen lies.

  437. „Der sah aber ziemlich benommen aus. „

    Darauf gebe ich gar nichts. Nach mehrfachem Anschauen des Links von DA (#404) komme ich inzwischen zu dem Ergebnis, dass der Neuer den Higuain gar nicht am Kopf, sondern an der Schulter erwischt. Ändert aber auch nichts an der Einschätzung.

  438. Wenn der Neuer nach dem Zusammenstoß hinfällt und sich schmerzkugelt kriegt er am Ende gar noch einen Freistoß für sich!

  439. Elfmeter. Kein Rot. Klare Sache. Ich böser Kleinnationaler.

  440. ZITAT:

    “ Ich hätte Freistoß für Argentinien gegeben (wegen übertriebener Härte) „

    Und mit welcher Begründung, wenn das Foul, das du ja siehst, wie oben geschrieben auf der Linie war? Muss es ja gewesen sein, sonst wär’s ja Handspiel gewesen.

  441. ZITAT:

    “ Wenn der Neuer nach dem Zusammenstoß hinfällt und sich schmerzkugelt kriegt er am Ende gar noch einen Freistoß für sich! „

    Hat er doch auch so gekriegt.

  442. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich hätte Freistoß für Argentinien gegeben (wegen übertriebener Härte) „

    Und mit welcher Begründung, wenn das Foul, das du ja siehst, wie oben geschrieben auf der Linie war? Muss es ja gewesen sein, sonst wär’s ja Handspiel gewesen. „

    Jau, Stefan, hier wird schon einiges an Mist geschrieben.

  443. ZITAT:

    “ „Der sah aber ziemlich benommen aus. „

    Darauf gebe ich gar nichts. Nach mehrfachem Anschauen des Links von DA (#404) komme ich inzwischen zu dem Ergebnis, dass der Neuer den Higuain gar nicht am Kopf, sondern an der Schulter erwischt. Ändert aber auch nichts an der Einschätzung. „

    boah – selbst wenn Fußballer am Oberschenkel getroffen werden, halten sie sich erstmal den Kopf… völlig normaler Reflex…

    aber im Ernst – für mich sieht das nach Hals aus – und außerdem fällt er ja noch auf den Boden – zum Glück wurde Higuain aber nicht so wie der Kramer erwischt – das war ein richtiger Knock-Out – und für mein Dafürhalten durchaus vergleichbar…

  444. ZITAT:

    “ Nachrücker ohne Ende ?

    Der Wechsel von Marc-Oliver Kempf zum SC Freiburg ist perfekt. Mit dem Innenverteidiger verliert die Frankfurter Eintracht ein großes Talent, doch junge Nachrücker brennen nur darauf, seinen Platz einzunehmen.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_52394029

    Erbärmliches Possenspiel…

  445. Bendtners Berater hat übrigens für Vilbel und Eschborn in der Oberliga gespielt. Jetzt verstehe ich auch endlich wie der Bendtner ausgerechnet auf die Eintracht gekommen ist.

  446. @ Boccia

    Blind und ahnungslos bist Du vor allem. Du Gutmenschenprovozierer.

    Gegen den Kramer war das aber auch kein Foul. Kopfbums. Passiert ständig. Der dümmere gewinnt.

  447. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn der Neuer nach dem Zusammenstoß hinfällt und sich schmerzkugelt kriegt er am Ende gar noch einen Freistoß für sich! „

    Hat er doch auch so gekriegt. „

    Nein!?!….

  448. ZITAT:

    “ Das ist doch nicht Neuers Problem, dass Higuain nicht guckt wo er hinrennt. Und es stimmt auch gar nicht. Während der gut 20m die er rennt guckt er sehr wohl und weiß genau, dass Neuer kommt. Der im Übrigen auch näher dran ist. http://www.youtube.com/watch?v.....r4GMG_lYu4

    der link ist wirklich besser – der Higuain sieht schon, dass der Gorilla auf ihn zu kommt… meines Erachtens provoziert er die Situation herauf, um 11er zu schinden… der kleine gebückte Goucho…

    viel besser aber finde ich die Kommentare dazu … weiter unten auf Englisch wird dann gepöbelt, wie sich die Argentinier eigtl. über einen WM-Titel freuen können, die durch die „Hand Gottes“ erst ermöglicht wurde – ich hab mich sehr amüsiert…

  449. Sind wir eigentlich noch Weltmeister? Ich meine nach den ganzen Sachen die da jetzt hochpoppen?.. Ich guck mal auf meinen Nabel. Da stehts wahrscheinlich :-)

  450. Wollte das Bendtner-Dings kommentieren…

  451. ZITAT:

    “ Sind wir eigentlich noch Weltmeister? Ich meine nach den ganzen Sachen die da jetzt hochpoppen?.. Ich guck mal auf meinen Nabel. Da stehts wahrscheinlich :-) „

    Ich bin kein Weltmeister. Ich bin Eintrachtler. Wie käme ich dazu, Drecksbayern zuzujubeln?

  452. ZITAT:

    “ Bendtners Berater hat übrigens für Vilbel und Eschborn in der Oberliga gespielt. Jetzt verstehe ich auch endlich wie der Bendtner ausgerechnet auf die Eintracht gekommen ist. „

    Und ein halbes Jahr in der U23.

    Die Frage ist eher wie kommt Bendtner an so nen Berater?

    Im Zweifel ist das nur die zwischengeschaltete Agentur oder so, ist ja auch üblich mittlerweile…

  453. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich hätte Freistoß für Argentinien gegeben (wegen übertriebener Härte) „

    Und mit welcher Begründung, wenn das Foul, das du ja siehst, wie oben geschrieben auf der Linie war? Muss es ja gewesen sein, sonst wär’s ja Handspiel gewesen. „

    Der Aufprall kommt nach der Faustabwehr (wenn auch nur kurz). Ist halt grenzwertig…

  454. „Hat er doch auch so gekriegt. „

    „Nein!?!…. „

    Doch. Das Spiel wurde mit Freistoß für Deutschland fortgesetzt. Weil der Higuain Neuer unterlaufen hat. Sagte ich doch schon in #366.

  455. ZITAT:

    „Weil der Higuain Neuer unterlaufen hat „

    nein. Weil der blinde Italiener das fälschlicherweise so entschieden hat.

  456. Ich hab‘ glaub‘ ich noch nicht gesagt, dass ich viermaliger Weltmeister bin (auch wenn ich mich an das erste Mal nicht wirklich erinnern kann…..)

  457. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Sind wir eigentlich noch Weltmeister? Ich meine nach den ganzen Sachen die da jetzt hochpoppen?.. Ich guck mal auf meinen Nabel. Da stehts wahrscheinlich :-) „

    Ich bin kein Weltmeister. Ich bin Eintrachtler. Wie käme ich dazu, Drecksbayern zuzujubeln? “
    +1 und rofl

  458. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    Klare Torchance! Nicht nur Torchance. Direkt neben Neuer steht noch ein deutscher Spieler, zudem war der Winkel sehr spitz. Wenn überhaupt dann Elfer und gelb, aber niemals rot. „

    Nach allem was diese WM an Regelauslegung zu bieten hatte, ja, kein Rot.

    Rein regeltechnisch ist gelb oder rot die Antwort auf die Frage Foul oder grobes Foul, unabhängig vom Tatort, der spielt eine Rolle bei der Entscheidung Straf- oder Freistoß.

    Nun haben ein paar Damen und viele Herren Fernsehkommentatoren eine seltsame Regelkenntnis.

    Da wird schwadroniert, wenn nur der Ball mitgespielt wird sind Kollateralschäden in Kauf zu nehmen.

    Ein Geniestreich ist, wenn der Ball mit der Sohle von oben nach unten weggespitzelt wird, ausgefahrene Ellbogen werden mit regelgerechtem Rempeln verwechselt usw..

    Der Mehrzahl der Ligen 1-3 in Deutschland wird von diesen Quacksalbern ungerecht getan, wie auch von der Mehrzahl der Zuschauern. Sie sind besser als ihre Kritiker, die sich schon längst ihre eigenen Regeln gemacht haben.

    Ausnahme natürlich @431

  459. Koan Bendtner? Sinnlose Elfer-Diskussion? Ay Caramba!

  460. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Sind wir eigentlich noch Weltmeister? Ich meine nach den ganzen Sachen die da jetzt hochpoppen?.. Ich guck mal auf meinen Nabel. Da stehts wahrscheinlich :-) „

    Ich bin kein Weltmeister. Ich bin Eintrachtler. Wie käme ich dazu, Drecksbayern zuzujubeln? „

    BRAVO. Das nenne ich mal eine konsequente Einstellung. Gut katholisch. EINTRACHT FRANKFURT Fan sein heißt eine Sache um ihrer selbst willen machen. Bedauerlicherweise stirbt man ungef..

  461. Die ganze Diskussion über die zumindest sehr riskante Aktion von Neuer zeigt doch Zweierlei in aller Deutlichkeit: Fußball ist kein einfaches Spiel und die Gagelmänner dieser Welt haben’s halt nicht einfach. Für den Experten stellt sich noch eine ganz andere Frage: Musste Neuer da hin und eine rote Karte samt Elfmeter riskieren, in einem WM-Endspiel, das auf der Kippe steht und bei dem das erste Tor vermutlich entscheiden würde?

  462. Korrektur @475

    …..Der Mehrzahl der Schiedsrichter der Ligen 1-3……

  463. ZITAT:

    “ Die ganze Diskussion über die zumindest sehr riskante Aktion von Neuer zeigt doch Zweierlei in aller Deutlichkeit: Fußball ist kein einfaches Spiel und die Gagelmänner dieser Welt haben’s halt nicht einfach. Für den Experten stellt sich noch eine ganz andere Frage: Musste Neuer da hin und eine rote Karte samt Elfmeter riskieren, in einem WM-Endspiel, das auf der Kippe steht und bei dem das erste Tor vermutlich entscheiden würde? „

    Das ist der Punkt und ein Ausweg aus der Regeldiskussion, musste das wirklich sein?

  464. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die ganze Diskussion über die zumindest sehr riskante Aktion von Neuer zeigt doch Zweierlei in aller Deutlichkeit: Fußball ist kein einfaches Spiel und die Gagelmänner dieser Welt haben’s halt nicht einfach. Für den Experten stellt sich noch eine ganz andere Frage: Musste Neuer da hin und eine rote Karte samt Elfmeter riskieren, in einem WM-Endspiel, das auf der Kippe steht und bei dem das erste Tor vermutlich entscheiden würde? „

    Das ist der Punkt und ein Ausweg aus der Regeldiskussion, musste das wirklich sein? „

    wahrscheinlich ist ihm der Erfolg aus dem Algerien-Spiel zu Kopfe gestiegen…

  465. Was das Algerien-Spiel anbelangt, da bin ich übrigens der Meinung, dass wenn die Algerier es bei einem der Ausflüge von Neuer auf den Zweikampf hätten ankommen lassen, sie also – wie der Higuain – in den Zweikampf hineingegangen wären, dass dann der Weidenfeller zu mindestens einem Einsatz gekommen wäre. Aber die Algerier haben sich nicht getraut.

  466. Goucho-Tanz?

    Überschwängliche Freude kann man auch mit den „Groucho-Tänzen“ ausleben.

    Wenn man die Technik dazu hat.

    http://www.youtube.com/watch?v.....HUTQBcpFfA

  467. ZITAT:

    “ Ok, ernsthaft, wie hätten sie entschieden? Sie bekommen ein Angebot über 800.000 für einen Kicker, der seinen Vertrag nicht verlängern will weil er keine Chance auf Einsätze sieht, der somit nächste Saison sowieso weg wäre, und dieser Kicker ist die Nummer 5 in der Hierarchie der Innenverteidiger. Sie halten ihn, wie einst Rode, oder sie nehmen die Kohle.

    Vote. Now. „

    Verleihen ! ( wegen Spielpraxis) eventuell mit Ko und vorher natürlich verlängern , das klappt bei anderen Vereinen doch auch, warum nicht bei Eintracht ? So war es allenfalls ein Notverkauf den wir möglicherweise noch bitter bereuen könnten, wenn Freiburg ihn später für richtig Kohle weiterverkauft……

  468. ZITAT:

    “ Verleihen ! ( wegen Spielpraxis) eventuell mit Ko und vorher natürlich verlängern , das klappt bei anderen Vereinen doch auch, warum nicht bei Eintracht ?“

    Hier wird sich ja immer gern mit Mainz verglichen: Kinsombi.

    Den hätten die auch gerne gehalten.

  469. Verleihen steht aber nicht zur Debatte. Ich bin so müde.

    Es gibt übrigens einen taz Artikel zu heutigen Themenkomplex. Den ich aber nicht verlinke weil ich ihn scheisse finde. Ich weiß aber mindestens zwei hier denen einer abgeht wenn sie ihn lesen.

  470. also wenn sich die blog-gemeinde dann geeinigt hat, können wir das Finale ja nochmal nachspielen, diesmal mit Videobeweis und 1A-Korinthenkackern an der Pfeiffe.

    Was diesen Gaucho-Tanz angeht, mein Gott, ich fands jetzt auch nicht unbedingt so nötig, aber ich glaub die Argentinier werdens verkraften und daheim in Buenos Aires nicht reihenweise in Depressionen verfallen wenn 5 besoffene Kicker auf der Berliner Fanmeile singen, dass sie gebückt nach Hause gehen. Deren Gesang über die Brasilianer, der ja in einigen Spielen Thema war, fand ich persönlich deutlich härter, weils da wirklich nur darum geht dieser einen Nation richtig einen reinzudrücken, aber seis drum, ist immernoch Fussball und nicht der literarische Zirkel.

    KOANBENDTNER ? Gottseidank, ich sehe einen Kelch, der an uns vorüber geht.

    KOANKEMPFMEHR ? DAS finde ich wiederum ziemlich bescheiden. Denn wenn man alle Nas lang vom neuen Jugendkonzept labert, muss man auch frühzeitig dafür sorgen, dass junge Spieler mit Talent (und davon gehe ich bei einem u-19 Nationalmannschaftskapitän einfach mal aus) eine Perspektive im Verein haben. klar wollte der nicht verlängern….. wenn Zambrano, Russ, Bamba und Madlung vor mir stehen, und mir ein Jahr auf der Tribühne droht weil die u23 abgemeldet ist, würde ich auch nicht verlängern wollen.

  471. @DA: Meinst Du den Gaucho-Tanz?

  472. Bendtner?
    Wenn ihr den echt wollt bekommt ihr den.

  473. die Frage, die mich seit heute mittag beschäftigt: durfte JCM auch mal den Pokal anfassen? Und wenn ja, gibt es davon gar ein Foto??

    Würde mich freuen und dürfte vll. für die eine oder andere Sache entschädigen.

  474. „Aber sie haben bewiesen, dass es auch im Fußball nicht nur Trottel gibt, sondern auch Riesentrottel.“

    Guter Kommentar im Tagesspiegel.

    http://www.tagesspiegel.de/mei.....05842.html

  475. Watzi, Dein Weltmeistertrikot heute für EUR 7,19 inkl. Versand:

    http://de.sportsdirect.com/sco.....e=37500608

  476. Was sie dem Poldi wohl dafür zahlen, dass er sich die ganze Zeit die Früh Kölsch-Fahne umhängt, würde mich mal interessieren.

  477. ZITAT:

    “ die Frage, die mich seit heute mittag beschäftigt: durfte JCM auch mal den Pokal anfassen? Und wenn ja, gibt es davon gar ein Foto??

    Würde mich freuen und dürfte vll. für die eine oder andere Sache entschädigen. „

    Naja. Was ist dabei, ein Replikat zu berühren? Ich frage mal.

  478. ZITAT:

    “ Watzi, Dein Weltmeistertrikot heute für EUR 7,19 inkl. Versand:

    http://de.sportsdirect.com/sco.....e=37500608

    Oh. Dank.

  479. ZITAT:

    “ „Aber sie haben bewiesen, dass es auch im Fußball nicht nur Trottel gibt, sondern auch Riesentrottel.“

    Guter Kommentar im Tagesspiegel.

    http://www.tagesspiegel.de/mei.....05842.html

    was ein Schwachsinn…. alles andere als ein guter Kommentar.

  480. Stefan, wieso bist du eigentlich für England ?

    wegen Punk-Rock und ehrlicher Fussballarbeit, so Folklore-mässig oder hat das andere Gründe ?

  481. @497

    +1

    Aber einige gute Kommentare zum Kommentar.

  482. ZITAT:

    “ Beim HSV machen sie wohl ernst:“

    @482 und die versammelte Schwarmintelligenz:

    Der Aufgabenbereich, um den sich Peters beim HSV kümmern soll: Umfassendes Förderkonzept von der Jugend bis zur Profi-Ebene inhaltlich entwickeln und strategisch umsetzen.

    Wer nimmt diesen Aufgabenbereich bei der Eintracht, egal ob Verein oder Fußball AG, wahr? Wie sieht das Förderkonzept der Eintracht aus und wer entscheidet über die fachliche Ausrichtung des Konzepts? Welche Maßnahmen stehen kurz- und mittelfristig an? Wer legt das Budget fest und welches Budget steht für die Umsetzung jährlich zur Verfügung? Wie steht die Eintracht insoweit im Vergleich zu ihren Konkurrenten dar? Wann macht die Eintracht ernst?

  483. Replikat? Da war was, habe ich aber überlesen. Original= Safe @Fifa?

    Na, letztlich ist der Pokal ja nur das goldeneKalb.Ein Symbol.

  484. ZITAT:

    “ Stefan, wieso bist du eigentlich für England ?

    wegen Punk-Rock und ehrlicher Fussballarbeit, so Folklore-mässig oder hat das andere Gründe ? „

    Weil es den Gründel auf die Palme bringt. Und weil England viel mit meinem Leben zu tun hat.

  485. ZITAT:

    “ Wann macht die Eintracht ernst? „

    zeitnah !

  486. „Weil es den Gründel auf die Palme bringt. Und weil England viel mit meinem Leben zu tun hat. „

    merci für die Info :)

  487. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wann macht die Eintracht ernst? „

    zeitnah ! „

    Das beruhigt mich sehr. Vielen Dank. Jetzt haben die Verantwortlichen wieder mein vollstes Vertrauen!

  488. „Wie sieht das Förderkonzept der Eintracht aus „

    Also ich glaube „Eintracht“ und „Konzept“, das geht gar nicht zusammen.

  489. Also FAZ, TAZ und Tagesspiegel sind sich bei dem Thema schon mal einig. Hat sich denn unser Leib- und Magenblatt (also außer Stefan) schon zu einer Meinung durchgerungen, oder warten die erstmal die anderen ab?

  490. Was heute in Berlin inziniert wurde war teilweise sehr peinlich. Es darf nicht sein das ein anderes Land beleidigt wird. Sind wir schon wieder so weit?

  491. Weiß ich nicht. Ist mir auch egal. Ich habe ja meine Meinung vor den anderen gesagt.

  492. ZITAT:

    “ „Wie sieht das Förderkonzept der Eintracht aus „

    Also ich glaube „Eintracht“ und „Konzept“, das geht gar nicht zusammen. „

    Ein Konzept ist ein „vorläufiger, nicht bis ins Detail ausgeführter Plan.“

    http://de.wikipedia.org/wiki/K.....onzept

    Dies passt doch gut zur Eintracht, wir haben eine vorläufige Kaderplanung und das Konzept besteht im Klassenerhalt.

  493. „wir haben eine vorläufige Kaderplanung „

    Echt jetzt?

  494. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wann macht die Eintracht ernst? „

    zeitnah ! „

    Das beruhigt mich sehr. Vielen Dank. Jetzt haben die Verantwortlichen wieder mein vollstes Vertrauen! „

    :-)

  495. ZITAT:

    “ „wir haben eine vorläufige Kaderplanung „

    Echt jetzt? „

    Ja. Und Berlin plant einen Haptstadtflughafen.

  496. ZITAT:

    “ Unterm Strich bedauere ich nicht all zu viele Abgänge. „

    Ähnlich. Es könnte aber langsam wieder aufgefüllt werden, sonst haben wir tatsächlich doch Verwendung für die Leute, denen wir wegen Perspektivlosigkeit die Mannschaft aufgelöst haben.

    Langsam bin ich soweit, dass ich mich sogar über einen Bendtner freuen würde.

    (Ruhig, schusch, Transferzeit ist noch sechs Wochen, ruhiiiisch…….)

  497. Ich freu mich schon auf die Verpflichtung eines 35j IVs nachdem man festgestellt hat, dass Madlung und Zambrano länger ausfallen.

    Das ist solch ein sch…. Verein, unglaublich.

  498. naja also darin jetzt einen Hitlergruß zu sehen, ist jetzt aber auch ein bisschen viel des Guten. Als Schweinsteiger das gleiche bei der Bayern-Meisterschaft gemacht hat, hat da auch niemand nen Hitlergruß vermutet.

    es bleibt dabei, der deutsche kann einfach nicht locker bleiben, da muss ich mr.boccia ausmahmsweise mal Recht geben ;)

    und rechte Arschlöcher, die sich bei den NM-Spielen tummeln, gab es auch schon vor dem Schland-Wahnsinn, damals haben sie halt belgische Polizisten ins Koma geprügelt, ganz ohne bundesweiten Patriotismus.

    Rechte Arschlöcher sind übrigens auch kein deutsches Alleinstellungsmerkmal, fragt mal in Griechenland nach oder in jedem anderen Land der Welt. Wo es soziale Mißstände gibt, wird auch immer jemand Zuhörer finden, der dafür den Ausländern die Schuld gibt.

  499. ZITAT:

    “ Auch ein Spaßverderber

    http://mobil.n-tv.de/sport/fus.....18461.html

    So ist Deutschland wieder. Schade.

  500. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ @361

    Häh? Saison-Wechsel? Kaufoption? „

    Ei, im Winter halt. Mit Kauf-Option, sonst macht Leihe keinen Sinn, siehe Joselu. „

    @N-A: kannst du dir bitte deinen unausgegoren Mist zukünftig mal vor dem absenden zur Sicherheit nochmal durchlesen? Danke.

  501. „naja also darin jetzt einen Hitlergruß zu sehen, ist jetzt aber auch ein bisschen viel des Guten. Als Schweinsteiger das gleiche bei der Bayern-Meisterschaft gemacht hat, hat da auch niemand nen Hitlergruß vermutet.“

    Der ntv-Kommentator hat damit ja nicht Schweinsteiger gemeint, sondern einen Deppen am Rande der Fanmeile.. War aber schon verwirrend, ja irreführend.

  502. Dass mit Bendtner wird sich auch noch 6 Wochen hinziehen. Ich tippe mal auf Moskau oder Istanbul am Ende.

    Irgendein Geldscheisserverein wird sich noch kurz vor Ablauf der TP erbarmen.

  503. ZITAT:

    “ Ich freu mich schon auf die Verpflichtung eines 35j IVs nachdem man festgestellt hat, dass Madlung und Zambrano länger ausfallen.

    Das ist solch ein sch…. Verein, unglaublich. „

    Madlung hat heute zumindest schon wieder trainiert.

  504. Na, super – Julian Vetten setzt für n-tv auf die kurzfristig angesagte Betroffenheitshysterie noch einen drauf.

    Behauptet doch tatsächlich, dass „Bastian Schweinsteiger’s Arm zum Hitlergruß in den blauen Berliner Himmel“ schnellen würde, – „immer und immer wieder.“ Und „der Führer wäre stolz auf ihn.“

    Fakt ist schlichtweb: Schweinsteiger hat die Humba aufgeführt.

    Da von einem „Junge(n) mit dem linkshändigen Hitlergruß“ zu berichten, hat nicht nur mit gutem Journalismus nichts zu tun, m.M.n. sollte B.S. Vetten verklagen.

    Ich habe mir mit Befremden hier die Wortgefechte zu Helene Fischer durchgelesen, über die Neuer-Elfer-Diskussion den Kopf geschüttelt, habe diese „So-gehn-die Gauchos“-Nummer unpassend gefunden – aber da gleich eine ganz schlimme Demütigung der armen Argentinier drin zu sehen, nee, das geht meiner Ansicht nach zu weit. Man muss auch mal halb lang machen.

    Julian Vetten macht das nicht, ganz im Gegenteil.

    Im Wetteifern um das größtmögliche Empörtsein entblödet er sich nicht, den linkshändigen Hitlergruß zu erfinden.

    Zum Kotzen, solche Schmierfinken.

  505. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Unterm Strich bedauere ich nicht all zu viele Abgänge. „

    Ähnlich. Es könnte aber langsam wieder aufgefüllt werden, sonst haben wir tatsächlich doch Verwendung für die Leute, denen wir wegen Perspektivlosigkeit die Mannschaft aufgelöst haben.

    Langsam bin ich soweit, dass ich mich sogar über einen Bendtner freuen würde.

    (Ruhig, schusch, Transferzeit ist noch sechs Wochen, ruhiiiisch…….) „

    @schusch:

    Bitte, bitte, Du net auch noch … Net nur, weil dann i.r.g.e.n.d.e.i.n. Name auf der EF-Liste „Zugänge“ auftaucht, nur „Puuh“ sagen, sorry, reicht mir nach wir vor nicht! Und ich bin kein Weltmeister.

    Ich bin Deutscher Meister (knapp!), Pokal-Sieger (mehrfach) und UEFA-Cup-Sieger.

    OK, und einige Male (1 Hand reicht!) so-named-Absteiger. ABER genau so oft Aufsteiger!

    Und ich will eine EF-Fußball-Mannschaft für die BuLi-Saison 2014/15. Und keinen Hamlet. Wenn ich den will, wird gelesen oder ins Theater gegangen. Fakt!

  506. @Alwin

    Lies dir den Text doch noch mal durch.

  507. Bin ich eigentlich das Einzige hier, der wo Bendtner wirklich wollte?

  508. “ Der ntv-Kommentator hat damit ja nicht Schweinsteiger gemeint, sondern einen Deppen am Rande der Fanmeile.. War aber schon verwirrend, ja irreführend. „

    Gerade erst gesehen und daher n-tv-Artikel nochmal gelesen – stimmt.

    Doch macht es das auch nicht besser. Hat eben ein angetrunkener Max Mustermann die Humba gemacht – da einen linkshändigen Hitlergruß zu sehen erfordert eine gehörige Portion Voreingenommenheit, wenn nicht Bösartigkeit.

  509. Kann ich nicht beurteilen. Ich war nicht dabei. Wenn du es kannst – ok.

  510. ZITAT:

    “ Bin ich eigentlich das Einzige hier, der wo Bendtner wirklich wollte? „

    Nein. Natürlich nicht.

  511. ZITAT:

    “ Bin ich eigentlich das Einzige hier, der wo Bendtner wirklich wollte? „

    Nein.

  512. ZITAT:

    “ Bin ich eigentlich das Einzige hier, der wo Bendtner wirklich wollte? „

    Der Boccia schickt Dir bestimmt sehr gerne eine Mitgliederliste vom „Pro NB52 e. V.“

  513. Eingangsbeitrag by SK „Realität verschoben“. Passt!

    Weia.

  514. @509

    Naja, die jeweiligen Zeitungs-Kommentaren bekommen nicht viel positives feedback, bzw. gehen den meisten, die darauf reagierten als Übertreibung zu weit.

    Wäre bei der FR ja nicht wesentlich anders.

    Ich weiß nicht, ob ich mich über den Dänen freuen würde.

    Weshalb sollte ich es, sportlich gesehen?

    Kann ihn absolut nicht (mehr) einschätzen.

    Glam-Faktor and assorted Sch***Kram is no selling point for me, auch da in dem Fall eh kaum mehr vorhanden.

  515. ZITAT:

    “ „naja also darin jetzt einen Hitlergruß zu sehen, ist jetzt aber auch ein bisschen viel des Guten. Als Schweinsteiger das gleiche bei der Bayern-Meisterschaft gemacht hat, hat da auch niemand nen Hitlergruß vermutet.“

    Der ntv-Kommentator hat damit ja nicht Schweinsteiger gemeint, sondern einen Deppen am Rande der Fanmeile.. War aber schon verwirrend, ja irreführend. „

    Verwirrend oder irreführend fand ich daran eigentlich gar nichts – wenn man nicht nach dem ersten Satz aufhört zu lesen.

  516. „Ich weiß nicht, ob ich mich über den Dänen freuen würde. Weshalb sollte ich es, sportlich gesehen?“

    Weil er es zumindest schon bewiesen hat. Da ist mehr Hoffnung als bei den letzten 237 Versuchen seit Yeboah. Und wenn nicht, wenn es wie mit so vielen anderen nicht funktioniert, dann gehen wir wenigstens lachend ins Grab.

  517. „Verwirrend oder irreführend fand ich daran eigentlich gar nichts – wenn man nicht nach dem ersten Satz aufhört zu lesen.“

    Da hast Du recht Seaadler. Aber das machen ja viele. Ich muss zugeben, dass ich selbst auch irritiert war und etwas gebraucht habe, das zu verstehen. M.E. war das von dem Kommentator – ob beabsichtigt oder nicht – irreführend formuliert.

  518. ZITAT: „Ein Autogramm vom neuen Stürmer auf Papier wäre Eintracht Frankfurt sicher lieber gewesen.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....51538.html

    Muss ja nicht „unbedingt“ Hamlet sein.

    DJ ist wieder da. Und die Headline triffts. MMn.

    Dank an Kilchi:

    „Doch mit dem Ivorer, der im lässigen Strand-Outfit und Sonnenbrille am Dienstagmorgen auf der Wintersportanlage auftauchte (siehe Bild rechts), hatte keiner gerechnet. Constant Djakpa sollte eigentlich erst am Donnerstag zur Mannschaft stoßen, so gab es schon vorher ein frohes Wiedersehen.“

  519. zu 525:

    Tatsächlich ist Madlungs Zukunft aber sicherlich begrenzt und Zampa hat auch noch nicht verlängert, Russ und Anderson eher Wackelkandidaten.

    In einer solchen Situation nicht stärker auf Talente einzugehen erscheint mir fahrlässig.

    Kempf wird sicher mal N11 Spieler, wenn auch als Linksaußen.

    Jetzt fordere ich Bemühungen um Mustaki !

  520. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Auch ein Spaßverderber

    http://mobil.n-tv.de/sport/fus.....18461.html

    So ist Deutschland wieder. Schade. „

    Weißte was Deutschland ist … Deutschland …hat sich am letzten Samstag auf der Zeil gezeigt. Das juckt niemanden . Das waren so ca 2500 von 2500. mittlerweile gesellschaftliche Realität. Da komme ich nicht mehr mit.

    Aber gut.

  521. Ich fand die Tanz- und Gesangseinlage der N11 auch albern und dämlich. Hab ein paar argentinische Nachrichtenseiten durchgeschaut, weil mich die Reaktion der Argentinier interessiert hat. Grundtenor der Leserkommentare war „Nicht weiter schlimm, hätten wir auch so gemacht“.

    Zu finden z.B. hier: http://www.cadena3.com.ar/cont.....os-gauchos

    Wie gesagt: Alberne Aktion, aber die Argentinier scheinen drüber zu stehen. Was juckt es das argentinische Rind, wenn die deutsche Eiche sich dran reibt…

  522. “ @Alwin

    Lies dir den Text doch noch mal durch. „

    Ist wie zu sehen passiert.

    Julian Vetten begegnet doch tatsächlich einer nicht zu übersehenden Anzahl von Nationalisten unter den 500 000 Menschen, die sich auf der Fanmeile versammelt haben. Wirklich überraschend!

    Und anno 2006 war von denen keiner dabei, da sind die rechten Arschlöcher zu Hause geblieben oder haben sich zumindest nicht getraut, von der Maas bis an die Memel zu singen.

    So scheint Herr Vetten die Welt zu sehen. Oder er gibt dies vor.

    Zu gibt er ja wenigstens, dass „die genannten Beispiele wahrscheinlich nur Einzelfälle“ sind. Den linkshändigen Hitlergruß aber meint er ernst. Sehr ernst. Für mich wird aus all seinen Worten vor allem eines deutlich: Er versteht das alles nicht. Was soviele „Menschen daran finden, stundenlang dicht an dicht gedrängt in der Gegend herumzustehen und beim Eintreffen der Nationalelf weder etwas zu sehen noch etwas zu verstehen – wenn man sich das ganze Spektakel doch auch ganz bequem in Topqualität im Fernsehen anschauen könnte.“

    Schätze mal, er versteht auch nicht, warum soviele Menschen an einem Donnerstag oder Freitag Abend im November in ein Fußballstadion gehen, wo man sich das ganze Spektakel doch gamz bequem in Topqualität im Fernsehen anschauen könnte…

    Was ich nicht verstehe: warum stellt er seine Frage niemanden der vielen Menschen?

    Dann hätte er doch wenigstens eine Chance gehabt, das zu verstehen.

    Ich glaube, Herr Vetten wollte gar keine Antworten auf diese Frage.

    Ich glaube, er wollte von vornherein „am Mythos des schlandgetränkten Party-Patriotismus“ rütteln.

    Und das erklärt mir dann auch die Wahrnehmung eines „linkshändigen Hitlergrußes“.

    Der macht sich nun mal gut im Wetteifern um das größtmögliche Empörtsein, ein Ausdruck dieser vertrackten deutschen Verkniffenheit.

    Davon, ein „innerlich befreiter Deutscher“ zu sein, ist Julian Vetten Lichtjahre entfernt, glaube ich.

    Ich vielleicht auch. Aber das Geschreibsel solcher Schmierfinken bringt mich dem nicht näher.

  523. ZITAT:

    Weißte was Deutschland ist … Deutschland …hat sich am letzten Samstag auf der Zeil gezeigt. Das juckt niemanden . „

    Stimmt nicht. Wird viel drüber geschrieben und viel drüber debattiert. Nicht so viel wie über Fußball. Aber das ist normal.

    Ich finde es übrigens wenig zielführend, ein Unrecht mit einem anderen zu vergleichen oder aufzurechnen.

  524. Meine Göttergattin hat mir gerade erklärt, wir Deutschen sollten uns mal nicht so anstellen. Das sei schließlich Fußball und von Griechen sei schon nach einfachen Siegen viel Schlimmeres zu hören. Der Schwager wird aber sicher, wie gewohnt, die Empörung der linksintelektuellen Presse teilen.

    Ich fühle mich so zerrissen und orientierungslos…

  525. ” @Alwin

    Lies dir den Text doch noch mal durch. “

    Ist wie zu sehen passiert.“

    Ja. Ich hatte das geschrieben, als es offensichtlich noch nicht passiert war.

  526. Dennoch hat der Heinz Recht.

    Das Ausmaß Empörung über ein harmlosen, wenn auch geschmackloses Liedchen/Tänzchen steht in keiner Relation zum Ausmaß der Empörung über Sprechchöre, die die Juden ins Gas wünschen.

  527. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Weißte was Deutschland ist … Deutschland …hat sich am letzten Samstag auf der Zeil gezeigt. Das juckt niemanden . „

    Stimmt nicht. Wird viel drüber geschrieben und viel drüber debattiert. Nicht so viel wie über Fußball. Aber das ist normal.

    Ich finde es übrigens wenig zielführend, ein Unrecht mit einem anderen zu vergleichen oder aufzurechnen. „

    Korrekt.

  528. ZITAT:

    “ Meine Göttergattin hat mir gerade erklärt, wir Deutschen sollten uns mal nicht so anstellen. Das sei schließlich Fußball und von Griechen sei schon nach einfachen Siegen viel Schlimmeres zu hören. „

    Was ich nie kapieren werde, siehe meine Antwort an Heinz: was spielt es für eine Rolle, wenn das woanders auch passiert? Nur weil in den USA die Todesstrafe gilt, muss man sie hier auch einführen? Weil es Kulturen gibt, wo es normal ist, dass Frauen geschlagen werden ist das überall in Ordnung? Warum kann man nicht hingehen und sagen, selbst wenn andere es hundertmal machen, mach ich es nicht, weil es doof ist?

  529. „Stimmt nicht. Wird viel drüber geschrieben und viel drüber debattiert. Nicht so viel wie über Fußball. Aber das ist normal.

    Ich finde es übrigens wenig zielführend, ein Unrecht mit einem anderen zu vergleichen oder aufzurechnen. „

    Korrekt. „

    Ein kluger Mann, unser Stefan!

  530. ZITAT:

    “ … die Argentinier scheinen drüber zu stehen … „

    Ganz ihrem weltfußballhistorischen Status angemessen.

    Die müssen sich auch keine Gedanken darüber machen, wie und ob überhaupt diese im fortgeschrittenen Stadium augenscheinlich immer heftiger verlaufende Sternlosigkeit therapierbar ist.

  531. ZITAT:

    “ Dennoch hat der Heinz Recht.

    Das Ausmaß Empörung über ein harmlosen, wenn auch geschmackloses Liedchen/Tänzchen steht in keiner Relation zum Ausmaß der Empörung über Sprechchöre, die die Juden ins Gas wünschen. „

    Das Ausmaß der Diskussion über Fußball steht in keinerlei Relation zu nur einem verhungerten Menschen. Und jetzt? Wer hat „recht“, wo es nur Unrecht gibt?

  532. Vor der WM waren sich ja alle (außerm heinz) sicher, dass der Versager Löw ohne Stürmer und mit den angeschlagenen Graupen nix reißen wird, jetzt sind se Weltmeister. würd ma sagen: Verdient.

    Jetzt ist die Eintracht wieder ne Gurkentruppe mit Vollpfosten an den Hebeln. sauber. Freu mich auf die Perspektiven, kommt ja eh alles anders.

    Das Fangehampel war genau so zu erwarten, hundertausend Feierbiester im Schlandfieber flankiert von ein paar nationalen Dumpfbacken. Ok, nix für mich. Helene aber kann man angucken und: „So gehen die Gauchos“ ist völlig ok, nicht der Rede wert, Fußballfolklore geht halt so. Klar geht das alles stilvoller, aber hat jemand ernsthaft erwartet, dass Motörhead über die Lautsprecher brettert und Marcus Wiebusch „der Tag wird kommen“ singt? Gesponsort von Greenpeace mit Sammlung für die vertriebenen Brasilianer?

  533. Stefan, die Welt wird einfacher mit dem Relativieren des eigenen Mistes durch den noch größeren Mist von Anderen und erscheint damit garnicht mehr so schlimm .

  534. ZITAT:
    “ Stefan, die Welt wird einfacher mit dem Relativieren des eigenen Mistes durch den noch größeren Mist von Anderen und erscheint damit garnicht mehr so schlimm . „

    Für mich nicht. Aber das ist mein Ding. Muss niemand so sehen.

  535. ZITAT:

    “ Fand die Attacke von Neuer höchst fraglich. Für mich, den Regeln gemäß, Strafstoß und rote Karte (grobes Foul). Da ich das laut kundgetan habe, bin ich wohl auch ein widerlicher Gutmensch oder ist mir einfach nur entgangen, dass für uns in so einer Situation spezielle Regeln gelten. „

    Das sagt der englische Schri:

    http://www.dailymail.co.uk/spo.....iston.html

    Das sagt der schweizer Schiri:

    http://www.tagesanzeiger.ch/wm.....y/23364162

    Zur Diskussion um Tanz und Musik auf der Fanmeile:

    Hätten die einfach vom Römerbalkon gewunken, wie es sich gehört…

  536. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Weißte was Deutschland ist … Deutschland …hat sich am letzten Samstag auf der Zeil gezeigt. Das juckt niemanden . „

    Stimmt nicht. Wird viel drüber geschrieben und viel drüber debattiert. Nicht so viel wie über Fußball. Aber das ist normal.“

    Wenn ich darüber diskutieren wollte, wurde mir hier der Mund verboten. Noch ein oder zwei Generationen und Ihr habt das „Deutschland“, was Ihr wolltet

  537. Auf VOX läuft das Leben des Jogi Löw.

    Bitte unbedingt anschauen. Danke.

  538. „Das Ausmaß der Diskussion über Fußball steht in keinerlei Relation zu nur einem verhungerten Menschen.

    Und jetzt? Wer hat „recht“, wo es nur Unrecht gibt? „

    Es stellt sich die Frage, was der Rede wert ist.

    So verstehe ich jedenfalls den Heinz.

    Und ich beziehe es auf Geschehnisse, die sich hier in Deutschland ereignen.

    P.S.: ARD und ZDF bringen 45minütige Sondersendungen darüber, wie die NM in Berlin gefeiert wird.

    Einen Brennpunkt bzw ein ZDF-Spezial verdiente doch eher das Geschehen vom Samstag. Aber das ist nur meine Meinung, die muss man nicht teilen.

    Über die Berichte von toten Bauarbeitern auf den WM-Baustellen in Katar wurde hier ja auch von einigen mit einem Achselzucken hinweg gegangen.

  539. “ Hab ein paar argentinische Nachrichtenseiten durchgeschaut, weil mich die Reaktion der Argentinier interessiert hat. Grundtenor der Leserkommentare war “Nicht weiter schlimm, hätten wir auch so gemacht”. „

    Nicht weiter schlimm. Man hält es dort aber offenbar durchaus für bemerkenswert, sonst würde man es ja nicht zum Thema machen.

    „Schätze mal, er versteht auch nicht, warum soviele Menschen an einem Donnerstag oder Freitag Abend im November in ein Fußballstadion gehen, wo man sich das ganze Spektakel doch gamz bequem in Topqualität im Fernsehen anschauen könnte.“

    Das verstehe ich allerdings auch nicht;-)

  540. „Über die Berichte von toten Bauarbeitern auf den WM-Baustellen in Katar wurde hier ja auch von einigen mit einem Achselzucken hinweg gegangen.“

    Ja. Auch die Diskussion heute hat viel mehr Leser als Schreiber. Hier. Was hat das jetzt zu sagen?

  541. ZITAT:

    “ Guter Kommentar, auch in der FAZ.

    http://www.faz.net/aktuell/feu.....47240.html

    Scheiß Kommentar, und ich als FAZ-Fan. In Zukunft sollen die also PC-gebrieft werden, wie man klinisch-sauber als Medien-Klon zu feiern hat? Es ist halt Ballermann, keine Hochkultur.

  542. ZITAT:

    “ Wenn ich darüber diskutieren wollte, wurde mir hier der Mund verboten. Noch ein oder zwei Generationen und Ihr habt das „Deutschland“, was Ihr wolltet „

    Dein braunes Deutschland will ich ganz sicher nicht.

  543. Siena ist jetzt auch Geschichte. Haben nicht mehr für die Serie B gemeldet.

    Schade, in das lustige Stadion bin ich gerne gegangen.

  544. ZITAT:

    “ „Stimmt nicht. Wird viel drüber geschrieben und viel drüber debattiert. Nicht so viel wie über Fußball. Aber das ist normal.

    Ich finde es übrigens wenig zielführend, ein Unrecht mit einem anderen zu vergleichen oder aufzurechnen. „

    Korrekt. „

    Ein kluger Mann, unser Stefan! „

    Kopfkratz… Das es keine Gleichheit im Unrecht gibt , ist mir durchaus bewußt. Kein Problem. Was ich aber durchaus für diskussionswürdig halte ist die Frage wie ich “ Unrecht“ gewichte. Das ist wohl Ansichtssache.

    Für den einen ist es “ Unrecht “ wenn man Flaggen schwenkt, der nächste mag keine“ Gauchoverhöhnung“ und wieder andere schütteln den Kopf wenn man ein bis dato geltendes Tabu bricht… Für alles mag es gute Gründe geben..Gute. Sogar für das “ Tabubrechen“.. Es ist aus meiner Sicht aber nicht gleichwertig und ich sehe das auch nicht als Aufrechnung. Wie auch immer, geschenkt.

    Ist ja kein Politblog, Gott sei Dank..und ich habe heute schon genug Unfrieden gestiftet obwohl das gar nicht in meiner Absicht lag. Bin halt ein Schandmaul. Sorry. Bis morsche.

  545. ZITAT:

    “ Dennoch hat der Heinz Recht.

    Das Ausmaß Empörung über ein harmlosen, wenn auch geschmackloses Liedchen/Tänzchen steht in keiner Relation zum Ausmaß der Empörung über Sprechchöre, die die Juden ins Gas wünschen. „

    Hätten die Spieler halt mal ‚So geht die Hamas‘ singen sollen…

  546. Ah, schon wieder ein guter Text, diesmal in der taz, über diese Drecksmeile in Berlin,..

    http://www.taz.de/Weltmeister-.....n/!142470/

  547. ZITAT:

    “ Was ich nie kapieren werde, siehe meine Antwort an Heinz: was spielt es für eine Rolle, wenn das woanders auch passiert? Nur weil in den USA die Todesstrafe gilt, muss man sie hier auch einführen? Weil es Kulturen gibt, wo es normal ist, dass Frauen geschlagen werden ist das überall in Ordnung? Warum kann man nicht hingehen und sagen, selbst wenn andere es hundertmal machen, mach ich es nicht, weil es doof ist? „

    Sagt keiner. Zunächst bitte ich zu beachten, dass ich nur eine Außensicht zitiert hatte (das Mail vom Schwager traf übrigens wie erwartet ein), da ich das manchmal ganz interessant finde. Sodann, wenn Du Vergleiche nicht magst, solltest Du es selber auch lassen. Vergleiche 2. Ordnung sind auch welche.

    Wenn Du aber dennoch vergleichen willst, gut. Der Vergleich der Verhaltenweisen zweier Fanpopulationen ist interessant, weil er Dinge in sinnvoller Weise relativiert, i.e. eine Art Maß dafür bietet, wie gut oder schlecht ein Verhalten beurteilt werden kann. So im Sinne von „auf einer Skala von 1 bis 10“. Das Relativieren von Straftaten oder Verbrechen ist deutlich problematischer, da es sich um etwas handelt, was von der gesamten Gesellschaft und weit darüber hinaus abgelehnt wird. Es handelt sich nicht mehr um eine Geschmacksfrage sondern objektiv um etwas, was keiner haben will. Da ist vergleichen auch nicht per se falsch, birgt aber die Gefahr, etwas zu verharmlosen.

    Ich persönlich finde diese Goucho-Nummer nicht schlimm, habe Verständnis dafür, würde es aber selber nicht machen, weil es nicht mein Stil ist. Genauso wenig, wie den Gegner als Bayerschwein oder Ruhrpottwichser zu beschimpfen. Dass jetzt einige in der Presse und hier den E. mit umgekehrtem Vorzeichen machen und das Ganze politisch hoch zu hängen versuchen, finde ich aber übertrieben und bescheuert. Du warst ja derjenige, der neulich korrekterweise angemahnt hatte, nicht 9mmer alles politischmzu sehen

    Disclaimer: natürlich kann es jeder bescheuert finden, habe auch mie was Anderes behauptet.

  548. ZITAT:
    “ “ Hab ein paar argentinische Nachrichtenseiten durchgeschaut, weil mich die Reaktion der Argentinier interessiert hat. Grundtenor der Leserkommentare war “Nicht weiter schlimm, hätten wir auch so gemacht”. „

    Nicht weiter schlimm. Man hält es dort aber offenbar durchaus für bemerkenswert, sonst würde man es ja nicht zum Thema machen.‘

    Deshalb schrub ich ja ‚Grundtenor der Leserkommentare‘. Dass Journalisten darüber berichten, dürfte klar sein (nicht abwertend gemeint).

  549. ZITAT:

    “ Das sagt der englische Schri:

    http://www.dailymail.co.uk/spo.....iston.html

    Das sagt der schweizer Schiri:

    http://www.tagesanzeiger.ch/wm.....y/23364162

    Die Bilder bestätigen übrigens – wie ich finde – sehr gut, was ich in #454 gesagt habe, nämlich dass der Neuer den Higuain eben nicht mit dem Knie am Kopf sondern mit dem Schienbein am Oberarm trifft.

    Ist aber – wie gesagt – für meine Einschätzung der Szene ohne Belang.

  550. ZITAT:

    “ Ah, schon wieder ein guter Text, diesmal in der taz, über diese Drecksmeile in Berlin,..

    http://www.taz.de/Weltmeister-.....n/!142470/

    Ja, der ist sehr sehr gut. Nicht überladen politisch und zeigt sehr gut auf, wie bescheuert dieser Hype ist. Aber man muss ja gottseidank nicht mitmachen. Ich habe mich auch im Rheinland wohnend irgendwann aus dem Karneval ausgeklinkt

  551. ZITAT:

    „Dein braunes Deutschland will ich ganz sicher nicht.“

    Dann halt gebrüllt: ABER SOWAS VON!!!

    Danke @Rolf # 565. Mehr braucht’s (derzeit) nicht.

    Bezogen auf Berlin und die heutige Marketing-Veranstaltung.

    Frankfurt und die „Demo“ am Samstag ist eine ganz andere Baustelle. Bitte trennen. Wäre hiesig hilfreich.

  552. Seid Ihr eigentlich komplett irre?

    Da machen sich 23 volltrunkene junge Männer, die gerade Weltmeister wurden, einen Spaß. Druffhauen!

    Da singt Helen Fischer. Druffhauen!

    Und das Ganze über sage und schreibe 350 Kommentare. Ihr habt Probleme. Entweder wirklich oder nur eingebildete.

    Ach ja, total geschmacklos. Erinnert sich irgedeiner an die eigene Jugend? War da alles PC? Wisst Ihr eigentlich, was wir früher im „Blog G gerufen haben? Und ganz ohne das so zu meinen.

  553. Habe eben die Gauchonummer zum ersten Mal in bewegten Bildern gesehen. Für meine Begriffe ist das Pennälerniveau, aber nix schlimmes. Wird auch kein vernünftiger Argentinier ernsthaft übelnehmen.

  554. # 575 :Oder so.

    Ich hab‘ mich nicht getraut. (Wobei Frankfurt am Samstag was anneres is‘).

    Heia. Jetzt. Für mich.

  555. Internationaler Tag der Hasenhirne.

  556. Die waren vielleicht nicht ganz taufrisch, aber „volltrunken“ waren sie sicher nicht. Im Übrigen würde ich bei dem Auftritt – selbst wenn es denn so gewesen wäre – darin keinen mildernden Umstand sehen.

  557. ZITAT:

    “ ZITAT: „Ein Autogramm vom neuen Stürmer auf Papier wäre Eintracht Frankfurt sicher lieber gewesen.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....51538.html

    Muss ja nicht „unbedingt“ Hamlet sein.“

    Aber irgendwer sollte es schon sein:

    „Und zwischen den Zeilen deutete der Sportdirektor Bruno Hübner an, dass es auch eng werden könnte mit weiteren Verpflichtungen zu Beginn des zweiten Trainingslagers. In Norderney hatte Hübner noch gesagt, bis zum Trainingscamp in Donaueschingen könne man Vollzug melden.“ (ebd.)

    Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber bei mir weicht die Angst langsam der Panik und ich bin wirklich eher optimistisch strukturiert.

  558. Wann wurde der Bruno eigentlich zum letzten Mal gesehen? Vielleicht hat der sich ja während der WM heimlich, still und leise abgesetzt.

  559. ZITAT:

    “ # 575 :Oder so.

    Ich hab‘ mich nicht getraut. (Wobei Frankfurt am Samstag was anneres is‘).

    Heia. Jetzt. Für mich. „

    Trau ich ruhig, Du musst vor dem Mainstream nie kuschen.

    “ ZITAT:

    “ Aber irgendwer sollte es schon sein:

    „Liebe Diva, habe bitte volles Vertrauen in die Verantwortlichen. Hat Boccia auch, allerdings nur wenn die Verantwortlichen voll sind.

  560. Manuel Neuer vs. Gonzalo Higuain in bewegten Bildern.

    http://fansided.com/2014/07/13.....-head-gif/

    http://kaktackle.co.za/wp/wp-c.....k3ok0a.gif

    Ich verbuche das unter „beide gehen zum Ball und prallen unglücklich zusammen. Einwurf Argentinien wäre korrekt gewesen.

  561. „Trau ich ruhig, Du musst vor dem Mainstream nie kuschen. „

    Was ist denn der „Mainstream“ bei dem Thema? Nur mal so?

  562. ZITAT:

    “ „Trau ich ruhig, Du musst vor dem Mainstream nie kuschen. „

    Was ist denn der „Mainstream“ bei dem Thema? Nur mal so? „

    Frau Fischer kommt optisch besser als akustisch. ;-)

  563. „Liebe Diva, habe bitte volles Vertrauen in die Verantwortlichen. Hat Boccia auch, allerdings nur wenn die Verantwortlichen voll sind. „

    OK, versuche ich es mal mit Trinken. Man kann ja bekanntlich auch trinken ohne fröhlich zu sein.

  564. ZITAT:
    “ Manuel Neuer vs. Gonzalo Higuain in bewegten Bildern.
    http://fansided.com/2014/07/13.....-head-gif/
    http://kaktackle.co.za/wp/wp-c.....k3ok0a.gif
    Ich verbuche das unter „beide gehen zum Ball und prallen unglücklich zusammen. Einwurf Argentinien wäre korrekt gewesen. „

    Steige sehr spät auch mal kurz in die Tagesdiskussion ein: Als Torhüter und (Ex-)Schiri sage ich ganz klar kein Foul. Weder von Neuer und erst recht nicht von Higuain. Aber, wenn der Higuian quasi auf der Sechzehnerlinie rumläuft und Neuer über ihm, eher noch seitlich von ihm den Ball mit der Hand spielt, war dass dann nicht außerhalb?

  565. Nee oder, hier gibts welche die sich ernsthaft über diese Gaucho-Nummer aufregen. Ich fass es ned…
    Meine Frau hat mir gerade ein Foto online gezeigt, wo Argentinier die brasilianische Flagge verbrennen. Das ist richtig daneben!

  566. @575: Danke CE.

  567. ZITAT:

    “ „Trau ich ruhig, Du musst vor dem Mainstream nie kuschen. „

    Was ist denn der „Mainstream“ bei dem Thema? Nur mal so? „

    Fragst Du das ehrlich? Dann lies nochmal nach. Selbstverständlich rot für Neuer und das Gaucholied war echt scheiße.

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Frau Fischer kommt optisch besser als akustisch. ;-) „

    Man kann von ihr halten, was man will aber singen kann sie, das zumindest sollte unstreitig sein.

  568. @Rolf: Ich dachte natürlich eher an die Tanzeinlage;-)

    Also die Helene fand ich jetzt net so schlimm. Ich sehe sie mir ganz gerne an und ich finde, dass sie durchaus auch ganz gut singen kann. Auch wenn ihr heute manchmal die Stimme versagte. Da sie während des Auftritts da oben auf der Bühne noch rumgereicht wurde, war das nachvollziehbar. Ihre Musik muss mer ja net mögen.

  569. ZITAT:

    “ … Man kann von ihr halten, was man will aber singen kann sie, das zumindest sollte unstreitig sein. „

    Gab’s eigentlich schon jemals einen derart generationsübergreifenden Hit bzw. Sänger?

  570. “ „Es stellt sich die Frage, was der Rede wert ist.

    So verstehe ich jedenfalls den Heinz.

    Und ich beziehe es auf Geschehnisse, die sich hier in Deutschland ereignen.

    P.S.: ARD und ZDF bringen 45minütige Sondersendungen darüber, wie die NM in Berlin gefeiert wird.

    Einen Brennpunkt bzw ein ZDF-Spezial verdiente doch eher das Geschehen vom Samstag. Aber das ist nur meine Meinung, die muss man nicht teilen.

    Über die Berichte von toten Bauarbeitern auf den WM-Baustellen in Katar wurde hier ja auch von einigen mit einem Achselzucken hinweg gegangen. „

    Ja. Auch die Diskussion heute hat viel mehr Leser als Schreiber. Hier. Was hat das jetzt zu sagen? „

    Ich habe gezögert, den letzten Satz anzufügen.

    Weil er sich auf Ereignisse bezieht, die nicht in Deutschland geschehen sind.

    Warum du meinen post auf diesen einen Satz reduzierst, verstehe ich nicht.

    Ich verstehe auch nicht was du mit

    „Auch die Diskussion heute hat viel mehr Leser als Schreiber. Hier. Was hat das jetzt zu sagen?“

    aussagen oder fragen willst.

    Ich wollte zum Ausdruck bringen, dass m.M.n. hier dem Wie-gehen-die Gauchos-Ding mehr Aufmerksamkeit, Raum und Rede gewidmet wird als ihm zusteht, zumindest in Relation zu dem wenigen, das wegen der Demo vom Samstag aufgebracht wird. Und ich glaube, dass liegt nicht daran, dass dies hier ein Eintracht-blog/Fußball-blog ist, sondern dass wir fast alle so abgebrüht und verhärtet sind, dass wir über dergleichen nicht mehr empören.

  571. „Dann lies nochmal nach“

    Brauch‘ ich net. Also was den Gaucho-Tanz anbelangt, da sehe ich den „Mainstream“ hier keineswegs bei „das Gaucholied war echt scheiße“. Im Gegenteil. Es sei denn Stefan gibt den Mainstream vor.

  572. Das ist mal ein guter Kommentar – unaufgeregt aber Finger in die Wunde:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  573. “ Gab’s eigentlich schon jemals einen derart generationsübergreifenden Hit bzw. Sänger? „

    Klar. Jopi Heesters. Man müßte Klavier spielen können.

  574. Nidda-Adler-im.Halbschlaf-Modus

    Was Frau Fischer rumplärrt, ist mir vollkommen panne. Wer da freiwillig zuhöhrt, verblüfft mich.

    Dass die hiesigen Junior-Adler (/teilweise) die Texte kennen, erschreckt mich.

    Nicht mehr, nicht weniger.

    Gute N8 allerseits.

  575. …so gehen gingen die Deutschen.

    http://mediadb.kicker.de/news/.....9+31+4.jpg

    Es sieht nicht jeder kritisch… Der Gaucho-Dance als neuer WM-Hit. Muss man nicht verstehen…

    http://intouch.wunderweib.de/s.....M-Hit.html

  576. Mal schauen, ob er hier auch noch drin sein wird:

    http://www.filmstarts.de/nachr.....tor=EREC-7

  577. Da ist er also, der (genau genommen) erste Stern. Irgendwie unaufgeregt, aber gut fühlt es sich trotzdem an. „Meine “ Generation kann also auch im Felde siegen. ;)

    Jetzt glaube ich auch umso mehr an den ersten Titel mit der Eintracht. Für den Anfang wäre ich ja sogar mit dem Pokal zufrieden. Für die Meisterschaft hat sie ja dann immer noch ein paar Jahrzehnte Zeit. ;)

    Der heutige „Schlagabtausch“ war amüsant und aufschlußreich zugleich. Es hat sich mal wieder gezeigt wie ähnlich sich manche „Heißsporne“ eigentlich doch sind. Die Devise für die nächste Zeit kann also nur heißen: Cool bleiben! ;)

  578. Die Überschrift des vergangenen Tages: Respekt !??!!!

  579. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … Man kann von ihr halten, was man will aber singen kann sie, das zumindest sollte unstreitig sein. „

    Gab’s eigentlich schon jemals einen derart generationsübergreifenden Hit bzw. Sänger? „

    Ich kann voller Stolz behaupten, noch keinen einzigen Ton davon gehört zu haben.

  580. Ich weiß, daß das existiert. Das ist bereits bereits zuviel. Ich fordere mein Grundrecht ein, nicht von durch mich aktiv vermiedenem Müll belästigt zu werden.

  581. »Wenn wir den Mechanismus und die Motive des Gruppendenkens verstehen, wird es möglich sein, die Massen, ohne deren Wissen, nach unserem Willen zu kontrollieren und zu steuern.«

    Edward Bernays

  582. ZITAT:

    “ Mal schauen, ob er hier auch noch drin sein wird:

    http://www.filmstarts.de/nachr.....tor=EREC-7

    krass, und der uli lommel ist dann wohl die letzten 5 Weltmeisterschaften mit der Kamera dabei gewesen und hat gewartet dass man endlich Weltmeister wird, damit man nen Film draus machen kann, oder hat er die Europameisterschaften auch mitgemacht ?

  583. ZITAT:

    “ Frau Fischer kommt optisch besser als akustisch. ;-) „

    Man kann von ihr halten, was man will aber singen kann sie, das zumindest sollte unstreitig sein. „

    Da kannste mal sehen, _wie_ gut die aussieht! ;-)

  584. Wer oder was ist Frau Fischer?

  585. Umzugsurlaub ist was feines. Vor lauter Baumarkt und Ikea verpasst man jegliches Schland. Ab und zu ein paar Fahnen im Wind, nun ja. Wenig dramatisch eigentlich.

  586. So geht der Baseler Platz. Guten Morgen Frankfurt.

  587. @575 – so sollte man das sehen, die machen das ja heute am GD und im Stadion auch noch alle so, nur hier wollen sie alle PC und die Moralwächter der Nation sein !!! Ich mag Helene Fischer ab 2 Promille auch gerne hören !

  588. Nein Thorsten. Nicht alle, ganz und gar nicht, eher im Gegenteil, nicht (nur) hier, ganz und gar nicht, weder PC (kotz) noch Moral (ganz und gar nicht) und der Rest steht eigentlich in den Kommentaren. Kann man lesen. Wenn man Lust dazu hat.

  589. Wird Zeit für einen neuen Beitrag :-)

  590. Hmhm. Habe gerade einen verworfen und fange von vorne an.