Eintracht-Torwächter Richtig gemacht

Felix Wiedwald. Foto: Stefan Krieger.
Felix Wiedwald. Foto: Stefan Krieger.

Die Sache hat schon eine gewisse Tragik. Da wartet Felix Wiedwald ewig auf seine Bundesligaeinsätze, Kevin Trapp mutiert unterdessen zu einem Spitzentorhüter, die Nummer zwei kann nicht zeigen was sie drauf hat, dann kommt seine Chance, er macht seine Sache ordentlich, nur um dann krank zu werden.

Doof gelaufen. Nicht nur für Wiedwald, sondern auch für die Eintracht. Am Freitag wird dann also Timo Hildebrand noch mal ein Bundesligaspiel absolvieren, und wenn alles normal läuft, wird dies nicht sein letztes sein.

Irgendwie ist man jetzt froh, dass Bruno Hübner einst im September das richtige Näschen hatte und für den verletzten Kevin Trapp noch einen gestandenen Torhüter mit Erfahrung ins Boot geholt hatte. Es gibt keine Garantie dafür, dass Hildebrand seine Sache ordentlich machen wird. Aber genauso wenig musste man davon ausgehen, dass Wiedwald so einschlägt.

Das Gefühl ist jedenfalls allemal besser, als mit einem Keeper der A-Jugend in ein Bundesligaspiel zu gehen — und am Ende noch mit Oka Nikolov auf der Bank.

Schlagworte: ,

467 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Moin. So isses.
    So schnell gehts im Fussballtor. Robert Enke stirbt tragisch, die Nr.2 Adler rückt auf verletzt sich und Neuer spielt ein super Turnier.

  2. Den Vergleich finde ich nicht so gelungen Remo.

    Hildebrand hat genug Erfahrung um das ordentlich zu meistern.

  3. Hilde macht das. Auswärtssieg.

  4. Hilde. Bin da auch ganz entspannt. Ich hoffe, die Mannschaft ist noch heiß auf Siege.

  5. Hilde war in Stuttgart und Valencia ein ganz Großer. Deswegen ist mir auch nicht so bange, zumindest was die Erfahrung angeht einem bestimmten Druck ohne Nervenflattern stand zu halten.
    Jetzt hat er allerdings fast ein Jahr nicht mehr gespielt. Und das ist es was man nicht gut einschätzen kann. An Spielpraxis fehlt ihm einiges. Sehen wir mal….

  6. @5 Ist zwar richtig, aber wie lange hat Wiedwald nicht gespielt, bis er ins Tor musste ? Ich gehe zumindest davon aus, dass Timo H. genauso trainiert hat wie Wiedwald, dass er es kann ist ja bekannt.

  7. Bei der überragenden Abwehr kann auch Inui ins Tor :-)
    Wie es oben schon steht, wenn schon ein TW ohne Soielpraxis, dann lieber einen Erfahrenen.
    Man darf auf Frau Hilde gespannt sein…

  8. Weil mich rechts immer wieder der Glückwunsch-Tweet für Marc Stendera anspringt, und obwohl ich ihm natürlich alle Glückwünsche gönne, eine kleine Anregung @ Blogwatz: Twitter-Widget anpassen, “#SGE -RT” Volle Konzentration auch hier, Druck hochhalten, Chicas und Chicos begeistern.

    Und jetzt: “Uwe Hildewald, schalalalaa!”

  9. Weil mich rechts immer wieder der Glückwunsch-Tweet für Marc Stendera anspringt, und obwohl ich ihm natürlich alle Glückwünsche gönne, eine kleine Anregung @ Blogwatz: Twitter-Widget anpassen, “#SGE -RT” Volle Konzentration auch hier, Druck hochhalten, Chicas und Chicos begeistern.

    Und jetzt: “Uwe Hildewald, schalalalaa!”

  10. Gegen Enkheim war er fehlerlos.

  11. Na super…es säuselt ein Hauch von Schnee durch die Luft und schon gehts Telefon ununterbrochen. Terminumlegungen und panische Absagen.

  12. Morsche
    Weedy hatte am Anfang auch ein paar Wackler und brauchte ein paar Spiele am Stück. Bei Hilde bin ich aber auch relativ entspannt, dass wir insgesamt einen BuLitauglichen Torwart aufbieten. Gönne ihm Superparaden ausgerechnet gegen Hopp.

  13. ZITAT:
    “Na super…es säuselt ein Hauch von Schnee durch die Luft und schon gehts Telefon ununterbrochen. Terminumlegungen und panische Absagen.”

    Frankfurt meldet hingegen Eisregen.

  14. Für Wiedwald ist es richtig schade. Da darf er endlich ran, zeigt klasse Leistungen und wird dann so gestoppt.

  15. ZITAT:
    “Hilde war in Stuttgart und Valencia ein ganz Großer. Deswegen ist mir auch nicht so bange, zumindest was die Erfahrung angeht einem bestimmten Druck ohne Nervenflattern stand zu halten.
    Jetzt hat er allerdings fast ein Jahr nicht mehr gespielt. Und das ist es was man nicht gut einschätzen kann. An Spielpraxis fehlt ihm einiges. Sehen wir mal….”

    @Polterpetra

    Valencia liegt lange zurück, 6 Jahre. Für Hilde war der Wechsel sportlich betrachtet eine mittlere Katastrophe. Über zwei Jahre hinweg hatte Hilde in der PD lediglich 26 Startelfeinsätze (ohne Verletzungen), war in seinem zweiten Jahr in der Regel nicht mal im Kader. Nach seiner Zeit in Valencia hat er auch in Hoppenheim und auf Schalke nie an seine guten Leistungen beim VfB anknüpfen können. Licht und Schatten wechselten beständig.

  16. Spielpraxis wird überschätzt, grade beim Torwächter. Der muss nur halten. Fertig. Auch im Eisregen.

  17. Jetzt hab ich Angst. Vielleicht hätten wir doch Frau Wiese verpflichten sollen. Vor dem haben wenigstens die Gegner angst.
    So rein optisch.

  18. Und mit Anderson reden muss ein Torwart. Die Abstimmung mit der Abwehr war ja an Anfang eines der Problemfelder bei Wiedwald.

  19. o.T.
    Christoph Kramer, der sich auch Weltmeister nennen darf, ist plötzlich “total überzeugt” von Leverkusen.
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  20. Also was ist denn das hier für ne Blasphemie. Stimme ja dem Eingangsbeitrag fast komplett zu, aber der letzte Satz? Der Oka ist bestimmt der beste 5. Torwart der Liga und wäre auch der beste 4. Ganz sicher! Für immer und ewig…

  21. ZITAT:
    “o.T.
    Christoph Kramer, der sich auch Weltmeister nennen darf, ist plötzlich “total überzeugt” von Leverkusen.
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Könnte an einer kleinen Gehaltsaufbesserung liegen, der Sinneswandel, rein theoretisch latürnich.

  22. Gehaltserhöhung ist immer ein Konzept.

  23. mit nettem finanziellem Zubrot ists plötzlich auch kein Menschenhandel mehr, gelle, Herr Weltmeister

  24. Oder ne Ausstiegsklausel.

  25. ZITAT:
    “ZITAT:
    ” Licht und Schatten wechselten beständig.”

    Echt?

    Ich habe Hilde ja nicht wirklich verfolgt aber war er zuletzt nicht recht fehlerfrei aber gewann eben auch keine Spiele?

    Ich hatte ihn-zumindest auf Schalke- als ganz solide aber ohne Großtaten wahrgenommen.

    Habe aber auch keine Ahnung und bin zu faul das nachzulesen.

  26. Motiviert sich wirklich jemand durch sein Gehalt? Studien belegen doch etwas völlig anderes…….

  27. ZITAT:
    “Motiviert sich wirklich jemand durch sein Gehalt? Studien belegen doch etwas völlig anderes…….”

    Geld ist nur dann von Bedeutung, wenn man zu wenig davon hat.

  28. c-e, hatte ich auch so wahrgenommen.

    Außer dem Monsterbock in Chelsea letztes Jahr, der ihn dann letzten Ende des Platz im Tor gekostet https://www.youtube.com/watch?.....NCRDhWsCeY

    Aber: Er hat noch vpr 12 Monaten CL gespielt als Stammspieler, wer kann das im Kader sonst behaupten?

    Generell ist mir bei Hilde aufgefallen, dass er zwar keine Fehler macht, bei vielen Gegentoren aber einfach irgendwie unglücklich aussieht obwohl er überhaupt nichts für das Tor kann…..

  29. Bin nicht von Hilde begeistern. Meine persönliche Nr. 1 ist derzeit Wiedwald. Habe Hilde auch so in Erinnerung, dass er zwar nicht direkt schlecht, aber auch nicht unbedingt gut hält.

    Also gibt’s ein Unentschieden im Kraichgau.

  30. Hilde hatte 1 gutes Jahr (das war das, in dem der VfB wegen ihm und trotz MT1 gewann), davon zehrt er immer noch.

  31. vicequestore patta

    @21, zugestimmt: Knopfauge könnte es immer noch, binichüberzeuchtvon.

    Ansonsten 100 % mit dem Eingangsbeitrag.

    Licht und Schatten, die WA bei Timo Hildebrand beobachtet hat, gibt es auch. Hildebrand spielt “kleiner” als die kolportierten 1,85 m Körpermaß. Auch schmeißt er sich gerne hin, während ein guter Torwart heutzutage in der 1-1-Situation die Nerven behalten und stehen bleiben muss. Als Stärke sind allerdings seine Reflexe und seine Athletik anzuführen. Unter dem Strich haben wir mit Hilde jetzt keinen schlechteren Keeper im Tor als vorher.

    Frage: War das nicht so, dass Eintracht mal Interesse zeigte, bevor er nach Schalke ging damals? Wer kann noch erinnern, wie das damals abgelaufen ist?

  32. was für eine selten dämliche entwicklung für den armen wiedwald und auch für die eintracht, bei dem komischen drüsenfieber weiß man nämlich daß man nicht weiß wie lang das dauert.
    so könnte sich auf einmal nämlich wieder der druck bei den vertragsverlängerungsgesprächen mit trapp erhöhen.
    ansonsten gute besserung herr wiedwald!
    und alle guten wünsche an hilde, auf daß er aus der seltsamen wundertüte des sports aus dem stand eine sahneleistung holen möge.
    ich war mit wiedwald im tor eigentlich sehr guter dinge für freitag, zumal hopp gerade einen negativlauf hat, jetzt muß man halt mal sehen wie hildebrand eine so lange zeit ohne spielpraxis weggesteckt hat, motiviert genug sollte der alte fahrensmann ja sein und vielleicht erhöht sich durch die widrigen umstände auch noch die konzentration unserer abwehr um ein oder zwei prozentchen.

  33. Jetzt habe ich es doch mal nachgesehen und mir die Saison 12/13 auf Schalke, die letzte Saison, die er regelmäßig spielte, in der Bundesliga reingezogen.

    Fazit: Völlig durchschnittlich, kaum Ausschläge. Keine 1 oder 1,5, keine 5, 5,5 oder 6 lt. Kickernoten.

    2 x 2
    6 x 2,5
    7 x 3
    3 x 3,5
    1 x 4
    1 x 4,5

  34. @ 32

    Er durfte aus alter Verbundenheit unter Veh mal mittrainieren, um sich fit zu halten, als er vereinslos war, glaube ich. Mehr war da nicht.

  35. @35 Korrekt. Hat aber sicherlich dazu beigetragen, dass man im Herbst, als man einen TW gesucht hat, noch gute Kontakte zu ihm hatte.

  36. ZITAT:
    “Hilde hatte 1 gutes Jahr (…), davon zehrt er immer noch.”

    Scheißegal. Wir haben trotz der misslichen Lage mit zwei verletzten Torhütern dank der Cleverness der sportlichen Leitung einen bundesligaerfahrenen und sicherlich auch tauglichen Torwart der am Freitag zwischen den Pfosten steht. Was wollen wir mehr?

  37. ZITAT:
    … Was wollen wir mehr?”

    Drei Punkte.

  38. ZITAT:
    “o.T.
    Christoph Kramer, der sich auch Weltmeister nennen darf, ist plötzlich “total überzeugt” von Leverkusen.
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Leverkusen hat die bessere Perspektive, das ist wohl sonnenklar und wer könnte die ihm besser vermitteln als der Roger.

  39. ZITAT:
    “Was wollen wir mehr?”

    den Oka

  40. ZITAT:
    “ZITAT:
    “o.T.
    Christoph Kramer, der sich auch Weltmeister nennen darf, ist plötzlich “total überzeugt” von Leverkusen.
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Leverkusen hat die bessere Perspektive, das ist wohl sonnenklar und wer könnte die ihm besser vermitteln als der Roger.”

    Roger hat bisher mit den Pillen keine Bäume ausgerissen. Unter dem späteren Triple-Trainer hatten die bspw. einen deutlich besseren Fußball gespielt als unter Roger. Die Dünnhäutigkeit vom Rudi erklärt sich meiner Meinung nach auch daraus, dass der klar realisiert hat, dass bei denen bei weitem nicht alles Gold ist, was da von den Namen her so glänzt.

  41. ….da ist wenigstes was los im Torraum..

  42. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hilde hatte 1 gutes Jahr (…), davon zehrt er immer noch.”

    Scheißegal. Wir haben trotz der misslichen Lage mit zwei verletzten Torhütern dank der Cleverness der sportlichen Leitung einen bundesligaerfahrenen und sicherlich auch tauglichen Torwart der am Freitag zwischen den Pfosten steht. Was wollen wir mehr?”

    En anderen Sportdirektor….

  43. Guten Tag,

    da es hier auch mal kurz Thema war: Ich habe mal per mail bei unseren Ultras nachgefragt ob der “wenn wir wollen schlagen wir euch …” Gesang wirklich nötig ist, insbesondere auch nach Seferovics Torjubel mit dem Tugce Aybarak T Shirt, was ihm viel Respekt eingebracht hat.
    Antwort: Ja.

  44. Roger sucht noch ein bisschen die Balance. Das war aber auch zu erwarten, seine Teams haben immer etwas länger gebraucht.

    Auch wenn ich damit eher alleine stehe, ich hätte ihn weiterhin sehr gerne lieber hier als Schaaf.

  45. ZITAT:
    “Guten Tag,

    da es hier auch mal kurz Thema war: Ich habe mal per mail bei unseren Ultras nachgefragt ob der “wenn wir wollen schlagen wir euch …” Gesang wirklich nötig ist, insbesondere auch nach Seferovics Torjubel mit dem Tugce Aybarak T Shirt, was ihm viel Respekt eingebracht hat.
    Antwort: Ja.”

    Ganz arme Geister

  46. Der Hildebrand ist ein klassisches Beispiel dafür, dass Geld allein nicht glücklich macht. Der war auf dem Weg zum Nationaltorwart, bevor er von Stuttgart nach Valencia wechselte. Das war sein Karriereknick. Aber für alle Zeiten ausgesorgt hat er ja.

  47. ZITAT:
    “Ganz arme Geister”

    Schöne Choreo

  48. bestimmt bloss als satirische Überzeichnung gemeint. Und überhaupt.

  49. ZITAT:
    “Ganz arme Geister”

    Das Problem ist aber auch dass sich keiner dagegen wehrt. Es wird halt nicht mitgesungen. Anstatt mal zu pfeifen oder so was. Aber seitdem der Support gesteuert wird lässt man halt alles über sich ergehen. Und da nehme ich mich selber nicht aus.

  50. immerhin hat man es auf der GGT kaum noch verstanden, was die da gegröhlt haben. Und somit im weiteren Stadion noch weniger.

  51. im fernsehen kams deutlich an.

  52. Es wird doch nicht reflektiert was da skandiert wird. Es ist in dem Moment lustig und deshalb macht die Herde mit.

  53. Nichts gegen den guten Timo, aber Training kann keine Spielpraxis ersetzen. Trotzdem bin ich froh das er da
    ist. Durch den Ausfall von FW sind unsere Chancen bei 1899 natürlich nicht gerade gewachsen.

  54. ZITAT:
    “Roger sucht noch ein bisschen die Balance. Das war aber auch zu erwarten, seine Teams haben immer etwas länger gebraucht.

    Auch wenn ich damit eher alleine stehe, ich hätte ihn weiterhin sehr gerne lieber hier als Schaaf.”

    Das kann man ja durchaus so sehen. Wäre selbst im Frühjahr mit RS auch allemal einverstanden gewesen. Ich war aber zugleich der Meinung, dass Schaaf eine allemal akzeptable Lösung für die Eintracht ist, der man vorurteilsfrei begegnen und erstmal eine Weile bei der Arbeit zuschauen sollte.

  55. Wollen wir mal hoffen das wenigstens der AM14FG am Freitag spielen kann. So richtig sicher sieht das nicht aus.
    Oder es ist eine geschickte Finte um die Hoffenheimer zu verwirren….

  56. Wenn wir wollen, tragen wir schwarz-rot.

    Aber sonst nix.

  57. vicequestore patta

    @45:, Jimmy H: Ich hätte den Roger auch gern bei der Eintracht gesehen. Zu Saisonbeginn lässt er erfrischend aufspielen, lässt junge Spieler ran. Dagegen das dröge Eintracht-Gekicke. Die SGE, die Schaaf neu erfinden will, rumpelt sich von Erfolg zu Erfolg. Die Ergebnisse stimmen, aber nicht das, was man auf dem Platz sieht. Dann verlieren sie 5 Stück in Folge, Schaaf hinterfragt sich offensichtlich, hört auf seine Spieler und seit 4 spielen kann ich mir das mit Genuss ansehen. Da brauche ich auch den Roger nicht mehr….

  58. Der Kramer muss irgendwann mal irgendwas sehr fest an den Kopf gekriegt haben. Deswegen ist der so schlecht orientiert.

  59. zum – wenn wir wollen schneiden wir euch brot – gesinge fällt mir spontan der olle bertolt b. ein:
    “unsichtbar wird die dummheit wenn sie genügend große ausmasse hat”

  60. ZITAT:
    “Auch wenn ich damit eher alleine stehe, ich hätte ihn weiterhin sehr gerne lieber hier als Schaaf.”

    Mit dieser grauenhaften Frisur, seiner arroganten Fresse, seiner Vorliebe für gesponsorte Vereine ohne Fanbasis und seiner Überheblichkeit gegenüber Köln und seinem Kollegen will ich den nicht mehr sehen. Egal was für ein guter Trainer der ist. Dann lieber die knuddelige Robbe von der Weser.

  61. ZITAT:
    “Der Kramer muss irgendwann mal irgendwas sehr fest an den Kopf gekriegt haben. Deswegen ist der so schlecht orientiert.”

    Es wird kolportiert, dass Kramer den SR in Dortmund nach dem Eigentor gefragt haben soll, in welche Richtung BMG denn jetzt nun spielt….-)

  62. Die Frage ist: Hat Schaaf einen Plan, wenn die Gegner sich auf das jetzige System einstellen und die Schwachstellen nutzen? Da fehlt mir der Glaube, denn eine zweite Lösung werden die Spieler nicht entwickeln..bin eben der Meinung dass du letzten vier Spiele nicht wegen sondern trotz Schaaf an der Linie gut waren…..Nunja, lassen wirs auf uns zukommen….

    Aber einen fuchsteufelswilden Rudi Völler, der mal wieder komplett unsachlich gegen alles und jeden wütet schau ich mir aber eigentlich immer gerne an, das bedeutet ja dass es bei denen nicht läuft….

  63. vicequestore patta

    @59: Ich weiß nicht, was Du meinst. Der ist halt nicht angepasst. Schießt halt gerne auch mal ins eigene Tor, und das nicht nur im übertragenen Sinne.

    Es gibt Leute, die verdienen sich ihren Lebensunterhalt damit, dass sie über solche “Typen” berichten können

  64. Kannganzschnellgehn

    ZITAT:
    “Wollen wir mal hoffen das wenigstens der AM14FG am Freitag spielen kann. So richtig sicher sieht das nicht aus.
    Egal. Ob er spielt oder nicht, er macht seine Tore : – )

  65. ZITAT:
    “zum – wenn wir wollen schneiden wir euch brot – gesinge fällt mir spontan der olle bertolt b. ein:
    “unsichtbar wird die dummheit wenn sie genügend große ausmasse hat””

    Da wusste Brecht genau, wovon er redet.

  66. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Auch wenn ich damit eher alleine stehe, ich hätte ihn weiterhin sehr gerne lieber hier als Schaaf.”

    Mit dieser grauenhaften Frisur, seiner arroganten Fresse, seiner Vorliebe für gesponsorte Vereine ohne Fanbasis und seiner Überheblichkeit gegenüber Köln und seinem Kollegen will ich den nicht mehr sehen. Egal was für ein guter Trainer der ist. Dann lieber die knuddelige Robbe von der Weser.”

    Sauber Falke, so sieht´s aus.

  67. vicequestore patta

    @63, Jimmy H: Ein schlauer Gegner stellt Marc Stendera zu. Dafür sollte es tatsächlich einen Plan B geben. Ansonsten lassen die Pass- und Spielqualitäten aufblitzen, die Buben, in einer Weise, dass sie es jedem von den 16 anderen Mannschaften in der Liga schwer machen können…

  68. Bin ich hier die Einzige die bemerkt, dass die Murmel seit der Hildenachricht von gestern abgängig ist?! Wo mag er sein, im Spa, im Gym,bei der Kosmetikerin?? Es bleibt spannend.

  69. ZITAT:
    “Die Frage ist: Hat Schaaf einen Plan, wenn die Gegner sich auf das jetzige System einstellen und die Schwachstellen nutzen? Da fehlt mir der Glaube, denn eine zweite Lösung werden die Spieler nicht entwickeln..bin eben der Meinung dass du letzten vier Spiele nicht wegen sondern trotz Schaaf an der Linie gut waren…..Nunja, lassen wirs auf uns zukommen….

    Ich will die diesbezügliche Diskussion, konkret auf TS bezogen, nicht neu entfachen. Aber es gibt nicht viele Trainer, die mit ihrer Mannschaft aus einer ernsthaften Krise heraus einen belastbaren Plan B entwickelt und erfolgreich umgesetzt hätten. Eine solche (hehre) Forderung ist leicht ausgesprochen, wird aber in der Praxis nur selten erfüllt.

  70. Also ich hab’ den Roger Schmidt nie gemocht.

  71. ZITAT:
    “@63, Jimmy H: Ein schlauer Gegner stellt Marc Stendera zu. Dafür sollte es tatsächlich einen Plan B geben. Ansonsten lassen die Pass- und Spielqualitäten aufblitzen, die Buben, in einer Weise, dass sie es jedem von den 16 anderen Mannschaften in der Liga schwer machen können…”

    Stell den Ständer zu, dann geht eben die Flügelzange Okapi/Inui – Aiges/Timmy steil… und im Notfall schlenzt der Buckel mal wieder einen rein, der kein Abstauber ist. Unaufhaltsam zur Meisterschaft hinter den Bayern. ;-)

    Offensiv sieht das recht ordentlich aus, eigentlich schon fast die ganze Saison. Vorne mit Meier/Seferovic sind wir zumindest immer irgendwie für ein Tor gut. Mehr Sorgen macht mir die Defensive. Insbesondere in unserem todesmutigen 4-1-3-2 System. Mal gespannt, ob wir so den Firmino gestoppt bekommen. Das Gute an den Termin ist, dass der angeblich keinen Winter kann. Sah gegen Dortmund schon ein bisschen so aus bei ihm.

  72. Kann Bamba denn Winter? Habe da meine Zweifel…

  73. Scheint eine Lücke in der Fußball-Datensammelwut zu geben. Wer “Winter kann”, wird wohl nirgends erfasst, oder?

  74. @51
    Ja, generell kommt bei mir in der 31 oben nur sehr wenig, textmässig gesehen, davon an was man gerade unten im Steher zum Besten gibt. Ich weiß also nicht mal wann ich weshalb dagegen pfeifen sollte.

    Timo H. bei uns im Tor, da feiern meine (gefühlt) Jungmädchen-Träume aus dem letzten Jahrzehnt gerade fröhliche Auferstehung.
    Ernnsthaft, er ist unser einzig verbliebener, BuLi-erfahrene Torhüter, der bekommt soviel Vertrauen und Rückhalt von mir als möglich.
    Und ein Schlechter ist er auf seine älteren Jahre eh nicht geworden.

    Bei Felix ist nomen hoffentlich omen, und es verläuft alles schnell und unkompliziert.
    Sehr schade für ihn, gerade in solch einer Phase aus dem Rythmus gerissen zu werden; aber er hat sehr eindeutig gezeigt was er kann; das wird so schnell nicht vergessen.

  75. vicequestore patta

    @75: Gab es da nicht mal einen Bravo Starschnitt von dem?
    Nee, ich glaubs nicht!

  76. @ 75

    Also ich höre im 31 G sehr gut was gesungen wird und die Leute um mich rum sagten auch oh das singen wir mal besser nicht mit. Aber damit ist das Thema für mich auch durch und ich hoffe es war ein Einzelfall.

  77. ZITAT:
    “Die Frage ist: Hat Schaaf einen Plan, wenn die Gegner sich auf das jetzige System einstellen und die Schwachstellen nutzen? Da fehlt mir der Glaube, denn eine zweite Lösung werden die Spieler nicht entwickeln.i>

    Weißt Du, Jimmy, im Moment hat er erst mal einen Plan. Und das ist die leicht modifizierte Spielweise wie die Teams von Schaaf schon immer gespielt haben. Und außerdem ist das ein Plan mehr als unser aller hochverehrter MT1 zum Ende hin hatte. Also warten wir mal ab.

    Und das die Spieler diesen Plan alleine entwickelt haben glaube ich mal gerade gar nicht. So etwas nennt man Teamplaying.

  78. Ich hätte Roger Schmidt hier gerne als Trainer gesehen.
    Hatte mich aber, zugegebenerweise garnicht mit dem Typ an sich, sondern nur wie er Fußball spielen lässt beschäftigt.
    Und Letzteres gefiel mir halt sehr gut.

    Je mehr ich aber nun von seiner Art in persona hier in der Liga mitbekomme (und das sogar nur am Rande) umso froher bin ich, dass er uns einen Korb gab.
    Fußballerisch würde es wohl (gerade jetzt) passen, aber der auch sehr entscheidene Rest? Nicht wirklich, um höflich zu bleiben.

    @75 Gut für dich Doc, aber nochmal, ich hörte das am Samstag nicht mal ansatzweise, und ich sitze wortwörtlich in der 1. Reihe auf dem Balkon; kommt z. Teil wohl aber auch davon, dass ich schlichtweg beim Spiel auf das Gesinge Anderer nicht achte.

  79. ZITAT:
    “@ 75

    Also ich höre im 31 G sehr gut was gesungen wird und die Leute um mich rum sagten auch oh das singen wir mal besser nicht mit. Aber damit ist das Thema für mich auch durch und ich hoffe es war ein Einzelfall.”

    Bei den Bengalos hat es auch einen Augenblick gedauert bis eine Reaktion kam. Wenn es öfters gesungen wird, dann wird es auch irgendwann einen reaktion vom Rest geben.

  80. Ok, der Mittagskaffee wirkt wohl noch nicht: @75 = 78 und Sonntag statt Samstag; Jesses!

  81. Danke, Uli (79). Dass die Mannschaft Schaaf VORGIBT, wie zu spielen ist, ist doch absoluter Quatsch.

    Ansonsten: So ein Wetter hat die hessisch Landeshauptstadt nicht verdient. Meine Meinung.

  82. ZITAT:
    “@63, Jimmy H: Ein schlauer Gegner stellt Marc Stendera zu. Dafür sollte es tatsächlich einen Plan B geben. Ansonsten lassen die Pass- und Spielqualitäten aufblitzen, die Buben, in einer Weise, dass sie es jedem von den 16 anderen Mannschaften in der Liga schwer machen können…”

    Ist es nicht der bessere Plan B, wenn jeder Spieler der Mannschaft das gespielte System so verinnerlicht hat, dass er schlafwandlerisch sicher auf Maßnahmen der Gegner reagieren kann?
    Ein System zu spielen heißt doch ganz sicher nicht jeden Spielzug gleich öder ähnlich vorzutragen. Bei einem System ist doch wohl hoffentlich nur eine Grundordnung vorgesehen innerhalb derer die Spieler SPIELEN. Hoffentlich.

    Meine These: Plan B schad mehr als das er nutzt.

  83. Hilde, Hilde, hey hey hey

  84. ZITAT:
    “Bin ich hier die Einzige die bemerkt, dass die Murmel seit der Hildenachricht von gestern abgängig ist?! Wo mag er sein, im Spa, im Gym,bei der Kosmetikerin?? Es bleibt spannend.”

    Hatte jede Menge zu tun. Scheider, Visagist, Hair Artist, Nagelstudio. Ich will Hilde nicht entäuschen. Und das wo ich noch dutzende von Weihnachtsgeschenken bastelt muss.

    Mir tuts für den armen Wiewald echt sehr leid. War es nicht Olaf Bodden, der dieses Pfeifersche Drüsenfieber niemals so richtig los bekommen hat?

  85. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@ 75

    Also ich höre im 31 G sehr gut was gesungen wird und die Leute um mich rum sagten auch oh das singen wir mal besser nicht mit. Aber damit ist das Thema für mich auch durch und ich hoffe es war ein Einzelfall.”

    Bei den Bengalos hat es auch einen Augenblick gedauert bis eine Reaktion kam. Wenn es öfters gesungen wird, dann wird es auch irgendwann einen reaktion vom Rest geben.”

    Das wird doch bei jedem dritten oder vierten Heimspiel angestimmt. Ich meine das letzte mal gegen Stuttgart oder Köln.

  86. ZITAT:
    “Hilde, Hilde, hey hey hey”

    Tagessieger und Hilde – es ist ein Traum. Bringe gegen Hertha mein Poesiealbum mit und werde mein neues Miss Kitty Nabelpiercing tragen.

  87. ZITAT:
    “War es nicht Olaf Bodden, der dieses Pfeifersche Drüsenfieber niemals so richtig los bekommen hat?”

    Du hast dein FR-Abo heute noch nicht nutzen können, oder?

    “Im Profifußball ist das Pfeiffersche Drüsenfieber durch Olaf Bodden ein Begriff, der damals, 1996, daran erkrankte und heute ein Pflegefall ist. Bei dem früheren Stürmer von 1860 München wurde, dies ist zur Unterscheidung wichtig, aber später das Chronische Erschöpfungssyndrom (CFS für chronic fatigue syndrome) diagnostiziert.”

    http://www.fr-online.de/eintra.....78962.html

  88. Nidda-Adler on Tour

    ZITAT:
    “Hilde, Hilde, hey hey hey”

    Hilde stand am Brentanobad im RW-“Testkick” auch im Kasten. Endstand 0:5. Unwahrscheinlich für Freitag, wurde ich aber auch nehmen.

  89. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “@ 75

    Also ich höre im 31 G sehr gut was gesungen wird und die Leute um mich rum sagten auch oh das singen wir mal besser nicht mit. Aber damit ist das Thema für mich auch durch und ich hoffe es war ein Einzelfall.”

    Bei den Bengalos hat es auch einen Augenblick gedauert bis eine Reaktion kam. Wenn es öfters gesungen wird, dann wird es auch irgendwann einen reaktion vom Rest geben.”

    Das wird doch bei jedem dritten oder vierten Heimspiel angestimmt. Ich meine das letzte mal gegen Stuttgart oder Köln.”

    Echt? Hab ich schon lange nicht mehr wahrgenommen.

  90. Irgebndwie geil,wenn der Gegenplam zu dem unseren tatsächlich daraus bestehen würde einen Jungspund zuzustellen, der überhaupt erst seit 4 Wochen richtig mittun darf. Schlecht für uns allerdings, wenn unser ganzer Aufschwung nur aus einem Höhenflug vom Stender bestünde.

  91. 89 – ne. Beim Visagisten hats nur gelbe Presse.

  92. ZITAT:
    “89 – ne. Beim Visagisten hats nur gelbe Presse.”

    Dann wär ein FR-Abo ja mal ne Anregung wert.

  93. ‘Und wir streicheln Hannover über Kopf’

  94. ZITAT:
    “Gehaltserhöhung ist immer ein Konzept.”

    @SK:
    Das Konzept scheint zudem von mehreren Klubs verfolgt zu werden:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ieden.html

  95. “Hilde war in Stuttgart und Valencia ein ganz Großer.”

    Hilde hat in Valencia fast nie gespielt, wurde dort vollends demontiert.

    Petra scheint sich wirklich nur für Hessischen Fußball zu interessieren.

  96. ZITAT:
    “”Hilde war in Stuttgart und Valencia ein ganz Großer.”

    Hilde hat in Valencia fast nie gespielt, wurde dort vollends demontiert.

    Petra scheint sich wirklich nur für Hessischen Fußball zu interessieren.”

    Und für Frisuren und Weihnachtsfeiern…..-)

  97. HILDE-WUMMS!

  98. ZITAT:
    ‘Und wir streicheln Hannover über Kopf’

    Das mit Hannover finde ich aber tatsächlich dämlich. Was wirft das für ein Licht auf uns, wenn wir eine reglose Stadt anal penetrieren?

  99. ZITAT:
    “ZITAT:
    “89 – ne. Beim Visagisten hats nur gelbe Presse.”

    Dann wär ein FR-Abo ja mal ne Anregung wert.”

    Habe ein Passivabo. Zahle Tabletanwendung, habe aber kein Tablet sondern lese die normale online Ausgabe.

  100. “wir zwicken Hannover in den Arm” heisst das

  101. ZITAT:
    “Das mit Hannover finde ich aber tatsächlich dämlich. Was wirft das für ein Licht auf uns, wenn wir eine reglose Stadt anal penetrieren?”

    Was sollen wir denn sonst mit denen machen? Diesen nahezu 100 Jahre toten Serienmöder ausgraben oder in den Maschsee pinkeln?

  102. Ich bin ja gegenüber allen sexuellen Orietierungen tolerant und finde das so lange nicht schlimm, wie es im Einverständnis mit diesem Hannover passiert.

  103. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “89 – ne. Beim Visagisten hats nur gelbe Presse.”

    Dann wär ein FR-Abo ja mal ne Anregung wert.”

    Habe ein Passivabo. Zahle Tabletanwendung, habe aber kein Tablet sondern lese die normale online Ausgabe.”

    Missverständnis: ich meinte den Visagisten….-

  104. Ich will die diesbezügliche Diskussion, konkret auf TS bezogen, nicht neu entfachen. Aber es gibt nicht viele Trainer, die mit ihrer Mannschaft aus einer ernsthaften Krise heraus einen belastbaren Plan B entwickelt und erfolgreich umgesetzt hätten. Eine solche (hehre) Forderung ist leicht ausgesprochen, wird aber in der Praxis nur selten erfüllt.

    Eben. Das verdient auch meinen Respekt. Übrigens wenn wir schon gerade beim Honigschmieren sind: was ich an Schaaaaf auch toll finde ist, dass er Ersatz- / Nachwuchsspielern wirklich eine ernsthafte Chance gibt, sich über 3-4 Spielen zu beweisen. Das mag beim Piazon noch ärgerlich gewesen sein (also dass er so lange an ihm festhielt), bei Inui hats aber wieder geklappt und vor allen jetzt auch bei Stendera. Der Veh hat doch immer einen neuen Spieler maximal eine Partie gebracht und wenn sie nicht eingeschlagen haben wie ne Bombe waren sie gleich wieder weg vom Fenster.

  105. Stendera zustellen?

    Das macht Sinn für den Spielaufbauenden 6er, wie es letztes Jahr einige bei Schwegler gemacht haben.

  106. ZITAT:
    “Gehaltserhöhung ist immer ein Konzept.”

    Dort ist der Konzepttrainer.

  107. Auch wenn dieser blogwatz nahezu alles was seiner Meinung entgegenläuft streicht, trau ich mich nochmals, meine zu äußern:
    Dass Hilse/bilse ausgerechnet gegen hoppelheim noch mal randarf, der Fussballgott ist undurchschaubar.
    Er hat alles in den Händen, ein besseres shouting-out zu schaffen als dieser Wrestler.
    Aber bitte EF, lasst ihn zum neuen Jahr gehen, zwei junge Männer auf Position 3 + 4 bietet Chancen, die nächste Saison zutesten.

  108. Die Beine von Jessica

    ZITAT:
    “http://hoffenheimblog.de/2014/12/10/vorschau-hoffenheim-frankfurt/”

    eine schmerzhafte angelegenheit.

  109. ZITAT:
    “”Hilde war in Stuttgart und Valencia ein ganz Großer.”

    Hilde hat in Valencia fast nie gespielt, wurde dort vollends demontiert.

    Petra scheint sich wirklich nur für Hessischen Fußball zu interessieren.”

    Er hält in Spanien immerhin den Torhüterligarekord mit 23 Torhüterparaden in einem Spiel und das gegen Messi, ihr Banausen!

  110. Hilde hatte in Valencia ersten Pech mit den Trainerkarusell und zweitens mit ewigen Rückenschmerzen.
    Und drittens ist er vom Typ her kein Spanier. Das ist aber nur meine persönliche Meinung:-)

  111. Und nun dürft ihr wieder von Frisuren und Weihnachten weiterbabbeln. Nur zu:-)

  112. ZITAT:
    “Hilde hatte in Valencia ersten Pech mit den Trainerkarusell und zweitens mit ewigen Rückenschmerzen.
    Und drittens ist er vom Typ her kein Spanier. Das ist aber nur meine persönliche Meinung:-)”

    Ewige Rückenschmerzen? War er denn noch nicht bei Dir zur Therapie? Oder hat er sich die Rückenschmerzen nur eingebildet, dann wäre der complainovic wohl der richtige Ansprechpartner.

  113. ZITAT:
    “http://hoffenheimblog.de/2014/12/10/vorschau-hoffenheim-frankfurt/”

    Lesenswerte Einschätzung, kurze prägnante Darstellung, merci.

  114. was ist denn mit Gusovius passiert? Der bemüht sich ja um Sachlichkeit.

  115. ZITAT:
    “http://hoffenheimblog.de/2014/12/10/vorschau-hoffenheim-frankfurt/”

    Ähnlich wie bei Meier ist es schon erstaunlich auf wieviele Arten Rode immer wieder falsch geschrieben wird.

  116. ZITAT:
    “was ist denn mit Gusovius passiert? Der bemüht sich ja um Sachlichkeit.”

    Ich sag doch: Seitdem der selbstständig ist, ist er irgendwie gehemmt.

  117. Gute Güte! Der Lord hat Magen-Darm.

  118. Aaaahhhhh!! Ein Volltreffer!! ;)

  119. ZITAT:
    “Gute Güte! Der Lord hat Magen-Darm.”

    Läuft bei ihm.

  120. ZITAT:
    “Und nun dürft ihr wieder von Frisuren und Weihnachten weiterbabbeln. Nur zu:-)”

    Kernkompetenz.

  121. @124 Einfach nur gut !

  122. Dass der Lord einen so irdischen Stoffwechsel hat, finde ich etwas ernüchternd.

  123. ZITAT:
    “Dass der Lord einen so irdischen Stoffwechsel hat, finde ich etwas ernüchternd.”

    Das ist halt der Unterschied zwischen einem schnöden Lord und unserem Fußballgott.

  124. auch der FG muss ab und an aufs Klo. Nicht nur der Lord.

  125. Beim FG gehe ich davon aus, dass das etwas transzendenter funktioniert: Licht und Liebe rein, Tore raus.

  126. ZITAT:
    “Beim FG gehe ich davon aus, dass das etwas transzendenter funktioniert: Licht und Liebe rein, Tore raus.”

    Wunderschöne Vorstellung. Wirklich.

    Das erklärte dann auch sein weises Lächeln vor der Ausführung nahezu jeder Ecke (hat er wirklich, mal drauf achten). Er weiß darum, dass er gleich transzendent-digestive Erleichterung erfahren wird.

  127. “Unterm Strich erweist sich die Eintracht damit als eine Mischung aus Bremen zu Trainer Schaafs Zeiten und traditionellen Frankfurter Tugenden, also aus hessischem hart auf die Knochen gehen und hanseatischem Vorwärtsfußball mit Löchern in der Abwehr”

    Also dass wir besonders fürs harte Spiel bekannt sind ist mir bisher noch nicht aufgefallen, unangenehm zu bespielen – okay, aber hart/unfair? Ist das nur das übliche Blabla um/wegen Zambrano oder sieht man das Treten aus der Nähe nur einfach nicht?

  128. theZITAT:
    “ZITAT:
    “Das mit Hannover finde ich aber tatsächlich dämlich. Was wirft das für ein Licht auf uns, wenn wir eine reglose Stadt anal penetrieren?”

    Was sollen wir denn sonst mit denen machen? Diesen nahezu 100 Jahre toten Serienmöder ausgraben oder in den Maschsee pinkeln?”

    und ich dachte immer beim fussball gäbs ausser diesem hitzlsburschen keine schwulen, ich dummerle.

  129. Im Volltreffer-Video klingts ja nochmal an, die Mannschaft hat den Trainer zurück ins Boot geholt. Bislang scheint das nicht mit einem Autoritätsverlust von Schaaf einher zugehen. Spannend bleibt der Plan B, wie er aussehen soll, wenn die Liga sich auf unsere Spielweise eingestellt hat.

  130. ZITAT:
    “”Unterm Strich erweist sich die Eintracht damit als eine Mischung aus Bremen zu Trainer Schaafs Zeiten und traditionellen Frankfurter Tugenden, also aus hessischem hart auf die Knochen gehen und hanseatischem Vorwärtsfußball mit Löchern in der Abwehr”

    Also dass wir besonders fürs harte Spiel bekannt sind ist mir bisher noch nicht aufgefallen, unangenehm zu bespielen – okay, aber hart/unfair? Ist das nur das übliche Blabla um/wegen Zambrano oder sieht man das Treten aus der Nähe nur einfach nicht?”

    Seit der 1. Begegnung mit dem Traditionsverein aus Sinsheim können wir mit Vasovski, Franz, Zambrano für einen außenstehenden schon ein bisschen hart/unfair wirken.

  131. @Simon: Wir stehen nunmal in der Kartenstatistik “oben”. So ganz nachvollziehen kann ich’s auch net, zumal Zambrano derzeit nicht spielt. Weil: So ‘ne richtige “Klopper-Truppe” hamwer doch auch wieder net. Oder?

  132. ohne die rote brillen-karte, die ja von aggressivität und purer rohheit geprägt war, befänden wir uns nur einen punkt hinter hoffenheim in der von gusovius zitierten tabelle. 30 vs 27 gelbe…nuja.

  133. vicequestore patta

    Eintracht Frankfurt ficht mit dem Florett. Und alle, die anderes behaupten, haben nicht genau hingeschaut.

  134. vicequestore patta

    Florett gilt wenigstens, seit der Carlitos nicht mehr mit tut.

  135. ZITAT:
    “Eintracht Frankfurt ficht mit dem Florett. Und alle, die anderes behaupten, haben nicht genau hingeschaut.”

    Ja, schon. Nur treten wir dem Gegner erst zwichen die Beine und hämmern ihm dann den Griff des Floretts über den Schädel.
    Hessisch Florett eben…

  136. Beim hr munkelt man, daß Trapp doch schon sein Comeback geben könnte.

  137. Der Gusovius macht doch Schiristimmung gegen uns.

  138. vicequestore patta

    Weiß nicht. Wenn ich mir das angucke, dann hat die SGE eine eher bewusste Zweikampfkultur. Und das war nicht immer, aber meistens so.
    Ist nur mein individueller, möglicherweise gut widerlegbarer Eindruck, aber es gibt andere Teams auf Augenhöhe, wie der FCA und Mainz, die fegen robuster dazwischen. Und im oberen Bereich sind der BVB und Schalke sicher bei der “Härte” eine andere Liga. Die Zahl der gelben Karten ist hierbei ein vernachlässigbarer Faktor. Es ist ja auch nicht davon auszugehen, dass Schiedsrichter nicht menschlich sind und die Regeln 1 zu 1 anwenden.

  139. ZITAT:
    “auch der FG muss ab und an aufs Klo. Nicht nur der Lord.”

    Naja, aber der Alex hat ja ne unvergleichliche Technik und trifft fast immer… da kann sich der Lord noch ne Scheibe abschneiden :)

  140. ZITAT:
    “Beim hr munkelt man, daß Trapp doch schon sein Comeback geben könnte.”

    Im Videotext?

  141. @also ob der tritt ans gegnerische schienenbein nun als robuster feger oder als bewusste zweikampfkulturelle intervention erfolgt ist für den getretenen am end doch eher wurscht, denn hinnerher tut beides genauso weh ;)

  142. ZITAT:
    “ZITAT:
    “auch der FG muss ab und an aufs Klo. Nicht nur der Lord.”

    Naja, aber der Alex hat ja ne unvergleichliche Technik und trifft fast immer… da kann sich der Lord noch ne Scheibe abschneiden :)”

    In seiner derzeitigen Verfassung bleibt der Lord ohnehin besser gleich auf dem Klo sitzen. Dann stimmt auch die Trefferquote.

  143. meine 146 galt natürlich der 143 des geschätzten vice patta

  144. Ich würde Hilde eine Einsatz gegen Hopp gönnen. So gut wie der noch nicht volll durchtrainierte Trapp ist er derzeit wahrscheinlich auch.

  145. ZITAT:
    “@Simon: Wir stehen nunmal in der Kartenstatistik “oben”. So ganz nachvollziehen kann ich’s auch net, zumal Zambrano derzeit nicht spielt. Weil: So ‘ne richtige “Klopper-Truppe” hamwer doch auch wieder net. Oder?”

    Gibt es sowas wie eine “Klopper-Truppe” in der BuLi überhaupt noch?

  146. @150:
    SAehe ich genauso…

  147. ZITAT:
    “Ich würde Hilde eine Einsatz gegen Hopp gönnen. So gut wie der noch nicht volll durchtrainierte Trapp ist er derzeit wahrscheinlich auch.”

    So ist es! Ein halb-genesener Torwart ohne wirkliche Praxis im Training bringt nichts. Hilde soll es machen!

  148. Ihr verliebten Narren.

  149. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich würde Hilde eine Einsatz gegen Hopp gönnen. So gut wie der noch nicht volll durchtrainierte Trapp ist er derzeit wahrscheinlich auch.”

    So ist es! Ein halb-genesener Torwart ohne wirkliche Praxis im Training bringt nichts. Hilde soll es machen!”

    Eben. Und wir sollten es auch dem Ergänzungsspieler gönnen…

  150. “Eben. Und wir sollten es auch dem Ergänzungsspieler gönnen…”

    Unbedingt. Selbst wenn der Volland uns die Dinger nur so einschenken sollte….

  151. Vielleicht ist das ja gar letzte Bundesliga-Spiel von Hilde? Man stelle sich das nur mal vor. Da bekomme ich jetzt schon Gänsehaut. Das sind die großen Momente. Dafür lieben wir diesen Sport. Nein?

  152. Da sieht man wieder, dass ihr keine Ahnung von Fußball habt.

  153. ZITAT:
    “Nein !”

    Nein? Wie herzlos von dir. :-(

  154. ZITAT:
    “Da sieht man wieder, dass ihr keine Ahnung von Fußball habt.”

    Wird denn wenigstens auf der Jahreshauptversammlung einer gewählt, der Ahnung vom Fußball hat?

  155. Wenn ich VOLLTRFFER und einige Blogger hier höre, hoffe ich nur, dass die Mannschaft “den Druck aufrecht hält”. Das wird ein hartes Match am Freitag, die müssen hellwach sein und müssen alles abrufenund geben, um da was mitzunehmen.

  156. Wie in jedem Spiel.

  157. Ich hoffe, daß auch Schaaf weiß, was passieren kann, wenn man zu früh auf volle Leistung schaltet.

  158. ZITAT:
    “Wie in jedem Spiel.”

    Ist das Spiel auch wieder 90 Minuten?

  159. Habe mir jetzt mal insbesondere die Torfolgen bei Heimspielen der Sinsheimer angeguckt: es fällt auf, dass die extrem stark anfangen und dann in Halbzeit 2 abbauen.

  160. Sind wir nicht alle irgendwie Maribor heute Abend?

  161. Ob Herr Kühne schon ein wenig die Lust an seinem Spielzeug verloren hat?

    http://www.t-online.de/sport/f.....haft-.html

  162. vicequestore patta

    @157, Albert: Sehe ich genau so. Ein Spiel für Hilde!

  163. ZITAT:
    “Habe mir jetzt mal insbesondere die Torfolgen bei Heimspielen der Sinsheimer angeguckt: es fällt auf, dass die extrem stark anfangen und dann in Halbzeit 2 abbauen.”

    Ist doch ideal. Genau dann, wenn unsere Tormaschine anfängt zu laufen.

  164. Ich bin heute sowas von Maribor.

  165. ZITAT:
    “Sind wir nicht alle irgendwie Maribor heute Abend?”

    Bin da ein wenig hin und her gerissen; wenn Heldt und Tönnies heute Abend dumm aus der Wäsche gucken, wär’s mir am Ende letztlich wohl recht.

  166. @168:
    Emotional schon…Rational nicht (wegen der 5-Jahres-Wertung der UEFA)…Ich sschreibe ab er nur für mich…

  167. Ein “s” wegwerfe…

  168. Doktor Drees. Der 14-jährige Hosenscheisser im Dress eines Schiedsrichters.

  169. ZITAT:
    “Ich bin heute sowas von Maribor.”

    Ich auch.

  170. ZITAT:
    “Ob Herr Kühne schon ein wenig die Lust an seinem Spielzeug verloren hat?

    http://www.t-online.de/sport/f.....haft-.html

    Wie geil. Wo er doch auf den oberteuren Nichtmannschaftsspieler bestand.

  171. ZITAT:
    “Doktor Drees. Der 14-jährige Hosenscheisser im Dress eines Schiedsrichters.”

    Na na na. Vielleicht macht er es ja wie Gagamann und liefert mal eine ordentliche Leistung ab.

  172. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ob Herr Kühne schon ein wenig die Lust an seinem Spielzeug verloren hat?

    http://www.t-online.de/sport/f.....haft-.html

    Wie geil. Wo er doch auf den oberteuren Nichtmannschaftsspieler bestand.”

    Hat halt keine Ahnung vom Fußball.

  173. Maribor, du Blume des Balkans!

  174. Also ich wünsch dem Seppl ein gutes Spiel. Fein, wenn er denn ran darf.

  175. soweit kommts noch, einer Bayernsau ein gutes Spiel zu wünschen

  176. Ich glaube auch: irgendwann kommt es soweit.

  177. es ist doch schon soweit gekommen, ist es nicht?

  178. Budenzauber mit Skibbe und Caio und Schaaf schwärmt:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....sball.html

  179. vicequestore patta

    Von Alsbach-Hähnlein aus zu sehen, ragt zum Süden hin mit seinen weinberankten Flanken der Melibokus fast 520 Meter in die Höhe. Der Hausberg von Darmstadt und der visuelle Fixpunkt der Bergstraße (lat: strata montana). Dies ist eine der schönsten Kulturlandschaften in Europa. Wenn man von hier stammt, weiß man, wo man herkommt.

  180. ZITAT:
    “Von Alsbach-Hähnlein aus zu sehen, ragt zum Süden hin …………………………………………………………………….
    Wenn man von hier stammt, weiß man, wo man herkommt.”

    @ Vice 189 Auch wenn man nicht von “hier” stammt, also von “dort”, kann man wissen, wo man herkommt, glaub mir, Vice.

    Nicht bös gemeint, ich meine zu wissen, was du meinst. Drei Mal “meinen”. Oh Gott. Da hätten die Deutschlehrer wieder zu tun.

  181. -0,2° in Maribor.

    Schaue gerade das Aufwärmen im ZDF-Stream.

  182. Einer der besten Aufwärmphasen-Streams ever.

  183. Isn’ it? Yes it is. Indeed.

    Hessisch Florett ist übrigens meine persönliche Blogerungenschaft des Tages.

    …und na klar soll Schalksi gedemütigt rausfliegen. Scheiß auf die 5-Jahreswertung. Die interessiert einen Serienmeister nicht.

  184. ZITAT:
    “Budenzauber mit Skibbe und Caio und Schaaf schwärmt:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....sball.html

    KAJO kommt zurück. Na das ist doch mal ein Ding. Isn’t it? Yes it is. Indeed.

  185. Ist das kalt da. Ich habe Mitleid mit denen, die sich da aufwärmen müssen. Fußball kann grausam sein.

  186. Die Maribor-Spieler müssen auf rosa Matten Turnübungen am Spielfeldrand machen. Bitter.

  187. Der Stream ist jetzt vorbei. War ganz schön was los.

  188. ZITAT:
    “Ist das kalt da. Ich habe Mitleid mit denen, die sich da aufwärmen müssen. Fußball kann grausam sein.”

    Mitleid? Schon Max Merkel wusste, dass bei den Gehältern, die da gezahlt werden, ein paar Abstriche an der Menschlichkeit schon eingepreist sind. Passt also.

  189. Der Barnetta sehnt sich jetzt doch nach der EL…

  190. Da hat das Team der Staragentur in NY sicherlich einige Nächte dran geschuftet. Bis endlich unter großem Tusch der Name des Maskottchens präsentiert wurde. Hoffi. Crazy.

  191. ZITAT:
    “Der Barnetta sehnt sich jetzt doch nach der EL…”

    Wer nicht?

  192. Was ein alberner Kick. Wenn wir nächstes Jahr CL spielen beauftrage ich unsere Anwälte einen Weg zu finden, wie wir um diese durch und durch überflüssige Gruppenphase herumkommen.

  193. @Volltreffer

    Gestern schrieb er noch vom Gerangel wer denn demnächst hält…heute nervte ihn das Thema offensichtlich.
    Merkwürdige Vorstellung heute von uns Ingo. Mit dem Linken aufzustehen passiert jedem mal…aber dann bleibt man anschließend besser weg. Meine Meinung.

  194. 600 Fans von Schlake in Maribor. Das ist mal eine Hausnummer. Was für eine Fankultur.

  195. Es ist fasznierend, wie der übergewichtige 9er seit einer Stunde seine Pfunde über den Platz wuchtet. Das ist Fußball, das ist Championsleague.

  196. Nidda-Adler on tour

    Unterhaltsam. Pyro gucken gg. Schlacke bei noch angenehmen 15 Grad auf Fuerteventura. Im SGE-Outfit. Und ständig Nachfragen nach der EL. Sehr unterhaltsam.

  197. Tze, der Seppl.

  198. Der Rode hat sein erstes Champignonstor, Glückwunsch!

  199. ZITAT:
    “Tze, der Seppl.”

    die bayernsau hat sich die ganzen buden die er bei uns nicht gemacht hat für die verdammten superorks aufgehoben

  200. Wenn Maribor allenfalls drittklassig ist, was ist dann Stuttgart und Mainz?

  201. Rode-Tor?
    Ich jubele lieber bei Bendtner Toren für Wolfsburg

  202. Man, ist das bitter. Diese Schalker Trümmertruppe im CL-Achtelfinale. Ein Witz.

  203. ZITAT:
    “Man, ist das bitter. Diese Schalker Trümmertruppe im CL-Achtelfinale. Ein Witz.”

    und das alles bloß, weil die das wollen.

  204. ZITAT:
    “Man, ist das bitter. Diese Schalker Trümmertruppe im CL-Achtelfinale. Ein Witz.”

    Unglaublich!

  205. Nidda-Adler on tour

    ZITAT:
    “Man, ist das bitter. Diese Schalker Trümmertruppe im CL-Achtelfinale. Ein Witz.”

    Und hier wirste schräg angeguckt wg. schallendem Gelächter. Eijo. Erklärungsbedarf.

  206. “0 Euro Neuzugang Rode aus Frankfurt”
    ;-)

  207. Also der Horst guckt ganz schön dick im TV

  208. is ja auch weiter dick im Geschäft…

  209. Rode ist der Lieblingsspieler von Pep, höre ich gerade?

    Ich glaube ich will keine Ahnung vom Fußball mehr haben.

  210. ZITAT:
    ” Ich glaube ich will keine Ahnung vom Fußball mehr haben.”

    Ein vorab erfüllter Weihnachtswunsch.
    ;-

  211. Bei Ajax’ 4:0 gegen APOEL wurde übrigens der Riedewald eingewechselt. Jairo Riedewald.

  212. vicequestore patta

    @Fredi Streng, 190:
    Ja schon klar, kein schönes Deutsch. Wie schön, dass Du mich verstanden hast. Ich komme nicht aus Alsbach, ich bin Frankfurter. Andere kommen aus Alsbach. Oder Hähnlein. Sebastians zum Beispiel…

  213. ZITAT:
    “Wie schön, dass Du mich verstanden hast.”

    Wenigstens einer.

  214. vicequestore patta

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wie schön, dass Du mich verstanden hast.”

    Wenigstens einer.”

    Na, das sind dann jetzt schon zwei, nich wahr?

  215. ZITAT:
    “Bei Ajax’ 4:0 gegen APOEL wurde übrigens der Riedewald eingewechselt. Jairo Riedewald.”

    Unbedingt verpflichten!

  216. Hilde – Trapper 49,9 : 50,1

  217. Ich mag die der das Trapper Moin

  218. Der Agenturtext sieht dagegen Hilde als erste Wahl vor Trapper:

    http://mobil.fr-online.de/cms/.....FitMl.html

  219. 0,2 ist Trapper vorne. Ca.

  220. wenn die den Hilde nicht ran lassen, hat sie der Kärber nimmer lieb

  221. morsche.
    tage der torwartschicksale – die soap
    nicht nur der arme felix leidet, nachdem – ausgerechnet als sein stern groß aufzugehen beginnt – ihn die heimtückische infektion aufs krankenlager wirft, nein, auch die schöne hilde trifft es schwer: schon den sicheren einsatz vor augen, meldet sich ironischerweise fast auf den felixunglückstag genau der eigentliche strahlende held, prinz kevin, gesund zurück und spielt im training mit als wär nie etwas gewesen. vom schluchzenden murmel der ein vermögen in den beautyfarmen der stadt verschwendet haben könnte mal gar nicht zu sprechen. drama, baby, drama
    – to be continued

  222. Die Hilde !!muss!! ins Tor. Hätte nie gedacht, dass ich das mal sage… ;-)

  223. ZITAT:
    “vom schluchzenden murmel”

    es ist ein Drama. Der hockt bei mir im Gadde, in inniger Umarmung mit meinem Eintracht-Gartenzwerg, mit Hilde-Perücke, und heult bitterlich. Erwäge den Gnadenschuss.

  224. ZITAT:
    “ZITAT:
    “vom schluchzenden murmel”

    es ist ein Drama. Der hockt bei mir im Gadde, in inniger Umarmung mit meinem Eintracht-Gartenzwerg, mit Hilde-Perücke, und heult bitterlich. Erwäge den Gnadenschuss.”

    Warte noch bis morgen, der muß heute noch das Rock ´n` Roll Bingo leiten.

  225. ZITAT:
    “Warte noch bis morgen, der muß heute noch das Rock ´n` Roll Bingo leiten.”

    Thema heute: Gebrochene Herzen im deutschen Soft-Pop.

  226. In der Blöd der Po von Timmy und auf den Autodächern erste Rentiergeweihe.

    Weia!

  227. ZITAT:
    “In der Blöd der Po von Timmy.”

    Und natürlich Hilde – Trapper 49,9 : 50,1

  228. Hilde, Hilde, Hilde.

  229. ZITAT:
    “In der Blöd der Po von Timmy …”

    Wurdest wohl zum Anklicken gezwungen?

  230. Der Bobbes vom Anicic, das war noch was.

  231. Morsche
    Glückwunsch an Seppl und Schlacke. Witzig, dass Cajo immer noch “zieht”.

  232. So ist sie, die Welt. Aufrichtige Menschen wir ich und Hilde werden missverstanden und auf die Ersatzbank abgeschoben.

    Gerade in der Weihnachtszeit tut das besonders weh.

    Ich mache dem Trabbi keinen Vorwurf. Ganz sicher hat ihn Esther so böse gemacht.

  233. “Morsche, Glückwunsch an Seppl und Schlacke.”

    Gut, dass das mal im Netz steht. Danke für die Glückwünsche. Ich werde sie via Twitter für dich an die Adressaten weiterleiten.

  234. Danke, Wowi, für diese wilde Zeit!

  235. Danke Wowi, für den überfälligen Rücktritt.

  236. Danke Wowi für dieses tolle Industriedenkmal BER.

  237. ZITAT:
    “Danke Wowi, für den überfälligen Rücktritt.”

    +1
    Jetzt noch Tut und es wird Weihnachten. Was war das schön mit Werner Hansch. Fur mich der beste Kommentator ever.

  238. Was hast du gegen TuT?

  239. ZITAT:
    “Wurdest wohl zum Anklicken gezwungen?”

    Nö, ich schau da jeden Morgen rein.

  240. Werner Hansch? Äh…

  241. Ich will Heribert Fassbender zurück haben.

  242. ZITAT:
    “Danke Wowi für dieses tolle Industriedenkmal BER.”

    :-)

  243. ZITAT:
    “Ich will Heribert Fassbender zurück haben.”

    PLUS 1
    Er sagte immer nur leise und trocken: “Tor für die BRD.”

    Das vermisse ich!

  244. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich will Heribert Fassbender zurück haben.”

    PLUS 1
    Er sagte immer nur leise und trocken: “Tor für die BRD.”

    Das vermisse ich!”

    Dazu bin ich zu jung.

  245. Rolf Kramer. WM-Finale 86 nach dem 2:2 gegen Argentinien. “und jetzt der Sieg! Nein. Das wäre vermessen”

  246. ZITAT:
    “Rolf Kramer. WM-Finale 86 nach dem 2:2 gegen Argentinien. “und jetzt der Sieg! Nein. Das wäre vermessen””

    !!!
    Die gute alte BRD :-)

  247. ihr habt es alle verdient, dass euch der Simon anbrüllt.

  248. OT

    SkyGo seit heute endlich auf für Android, downloadbar im PlayStore….

  249. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wurdest wohl zum Anklicken gezwungen?”

    Nö, ich schau da jeden Morgen rein.”

    Dann freu’ Dich.

  250. ZITAT:
    “Dann freu’ Dich.”

    What want you?

  251. @ Boccia:

    Ja haben wir.

    Ich finde ja die ORF Kommentatoren auch besser. Zwar keine Ahnung vom Fußball aber es ist äußerst lustig was die so von sich geben. ;o)

  252. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In der Blöd der Po von Timmy.”
    Und natürlich Hilde – Trapper 49,9 : 50,1″

    Das einzig interessante aus diesem Blättchen geht natürlich unter:

    Donnerstag um 15 Uhr werden die Unterschriften dem OB übergeben. Beim Wahlamt wird jede einzelne Unterschrift überprüft. Wenn die benötigte Anzahl gültig ist (3 % aller Wahlberechtigten), werden die 453 480 EU-wahlberechtigten Frankfurter innerhalb der nächsten 6 Monate über das Schicksal der Rennbahn entscheiden.

    Chancen stehen gut.

  253. Was wollt Ihr denn mit dieser blöden Rennbahn?

  254. ZITAT:
    “OT

    SkyGo seit heute endlich auf für Android, downloadbar im PlayStore….”

    Wow, gefühlte 20 Jahre später. Aber immerhin!

  255. ZITAT:
    “Was wollt Ihr denn mit dieser blöden Rennbahn?”

    Café Wipra weg, Stadtbad Mitte weg, Vobi weg, machen wir doch einfach ganz Frankfurt platt uind stellen Bürogebäude mit Glasfassade hin.
    Außerdem: Fußballmafia bekommt Gelände quasi geschenkt.
    Genug Gründe, denke ich.

  256. ZITAT:
    “OT

    SkyGo seit heute endlich auf für Android, downloadbar im PlayStore….”

    Wurde auch mal Zeit… nur schade, dass die unterstützten Geräte noch “ausbaufähig” sind… kein Samsung Tab S?

  257. ZITAT:
    “OT
    SkyGo seit heute endlich auf für Android, downloadbar im PlayStore….”

    Zeichen, Wunder, etc.
    Aber noch nicht auf allen Android-Geräten verfügbar.
    http://www.dwdl.de/nachrichten.....te_ist_da/

  258. @278

    Wurscht. Im Laufe des Tages oder der nächsten Tage wirds auf vertrauenswürdigen, legalen Seiten die APK-Datei direkt downloadbar geben….bei Snap funktioniert das auch wunderbar, bspw. auf meinem Sony Tablet…

  259. Kapp ab, Herr Klopp. Das hätte ich nicht erwartet.

    “+++ Klopp spendet für Dietmar Roth +++
    Ex-Bundesligaprofi Dietmar Roth kann sich kurz vor Weihnachten über weitere Spenden freuen. BVB-Trainer Jürgen Klopp überwies Roth, der an den Folgen eines Schlaganfalls leidet, 20.000 Euro. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, stockten Roths Ex-Klubs FSV und Eintracht Frankfurt daraufhin den Erlös aus einem Benefizspiel von 13.000 auf 25.000 Euro auf. ” (hr)

    Großzügig, wie ich finde.

  260. “Briegel – Förster – Förster – Briegl – aus – Einwurf”

  261. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was wollt Ihr denn mit dieser blöden Rennbahn?”
    Außerdem: Fußballmafia bekommt Gelände quasi geschenkt.”

    Während die Stadt die Eintracht melkt wie eine Kuh, wird der DFB hofiert und bekommt es gratis dahingestellt? Ich glaub es donnert.

  262. Die Stadt bekommt für das Gelände mehr Geld als wenn es, wie von der Initiative gefordert, die Rennbahn und ein unnützer Golfplatz bliebe.

  263. “Facebook ist momentan wegen Wartungsarbeiten nicht verfügbar, doch in einigen Minuten solltest du wieder Zugriff haben.”

    Innere Unruhe.

  264. Ich gebe ja zu: Mich hat die Rennbahn nie interessiert. Würde zu diesem auch wahrscheinlich in meinem Leben nie hingehen. Mir gehts nur darum, dass der DFB alle Vorteile genießt, aber wir blechen uns ein Wolf ab. Stinkt mir gewaltig.

  265. ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT

    SkyGo seit heute endlich auf für Android, downloadbar im PlayStore….”

    Wurde auch mal Zeit… nur schade, dass die unterstützten Geräte noch “ausbaufähig” sind… kein Samsung Tab S?”

    Läuft da auch Tennis?

  266. Frankfurt braucht eine hochdefizitäre Pferderennbahn. Unbedingt. Außerdem braucht es noch einen Yachthafen an der Nidda, eine beheizte Skihalle auf dem Riedberg, einen Formel 1 Kurs rund ums Hessen-Center und einen Weltaumbahnhof neber dem Goetheturm.

    Wählt mich. Zukunft für alle.

  267. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was wollt Ihr denn mit dieser blöden Rennbahn?”

    Café Wipra weg, Stadtbad Mitte weg, Vobi weg, machen wir doch einfach ganz Frankfurt platt uind stellen Bürogebäude mit Glasfassade hin.
    Außerdem: Fußballmafia bekommt Gelände quasi geschenkt.
    Genug Gründe, denke ich.”

    Eigentlich kein einziger für den Erhalt der Rennbahn.

  268. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT

    SkyGo seit heute endlich auf für Android, downloadbar im PlayStore….”

    Wurde auch mal Zeit… nur schade, dass die unterstützten Geräte noch “ausbaufähig” sind… kein Samsung Tab S?”

    Läuft da auch Tennis?”

    Ja, aber ohne HawkEye… dabei sitzt doch nur bei diesen Aktionen die Masse gebannt vor den Bildschirmen.

  269. ZITAT:
    “Frankfurt braucht eine hochdefizitäre Pferderennbahn. Unbedingt. Außerdem braucht es noch einen Yachthafen an der Nidda, eine beheizte Skihalle auf dem Riedberg, einen Formel 1 Kurs rund ums Hessen-Center und einen Weltaumbahnhof neber dem Goetheturm.

    Wählt mich. Zukunft für alle.”

    Gewählt!

  270. ZITAT:
    “Ich gebe ja zu: Mich hat die Rennbahn nie interessiert. Würde zu diesem auch wahrscheinlich in meinem Leben nie hingehen. Mir gehts nur darum, dass der DFB alle Vorteile genießt, aber wir blechen uns ein Wolf ab. Stinkt mir gewaltig.”

    Der Deal stinkt wirklich.

    Ich war früher sogar manchmal auf der Rennbahn. Wirklich nett, alles in allem. Aber eben ein Risenauftrieb für eine Schickigemeinde. Von Kultur nix zu sehen. Warum das subventioniert werden soll, ist mir wirklich schleierhaft. Da schafft ja wahrscheinlich selbst der DFB eine bessere Bilanz für die Stadt.

  271. ZITAT:
    “”Facebook ist momentan wegen Wartungsarbeiten nicht verfügbar, doch in einigen Minuten solltest du wieder Zugriff haben.”

    Innere Unruhe.”

    Nur in -burg, oder?

  272. “Ja, aber ohne HawkEye… dabei sitzt doch nur bei diesen Aktionen die Masse gebannt vor den Bildschirmen.”

    Einmal SkyToGo mit Zucker, bidde.

  273. Die Nidda ist viel zu klein für meine Yacht. Was ist das wieder für ein Krämerseelenvorschlag?

  274. ZITAT:
    “Wählt mich. Zukunft für alle.”

    Wo derf isch des Kreuzsche mache?

  275. ZITAT:
    “Frankfurt braucht eine hochdefizitäre Pferderennbahn. Unbedingt. Außerdem braucht es noch einen Yachthafen an der Nidda, eine beheizte Skihalle auf dem Riedberg, einen Formel 1 Kurs rund ums Hessen-Center und einen Weltaumbahnhof neber dem Goetheturm.

    Wählt mich. Zukunft für alle.”

    ich finde ja eintracht frankfurt bräuchte das alles. zumindest die pferderennbahn(defizitär), den yachthafen und die skihalle. die marke stärken.

  276. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Frankfurt braucht eine hochdefizitäre Pferderennbahn. Unbedingt. Außerdem braucht es noch einen Yachthafen an der Nidda, eine beheizte Skihalle auf dem Riedberg, einen Formel 1 Kurs rund ums Hessen-Center und einen Weltaumbahnhof neber dem Goetheturm.

    Wählt mich. Zukunft für alle.”

    Gewählt!”

    Nur wenn der Yachthafen in Karben gebaut wird und noch nette Anlegestellen in Vilbel und am Bugagelände

  277. Zukunft ist gut für alle.

  278. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Facebook ist momentan wegen Wartungsarbeiten nicht verfügbar, doch in einigen Minuten solltest du wieder Zugriff haben.”

    Innere Unruhe.”

    Nur in -burg, oder?”

    Ach, irgendwer ist auf mein Internet getreten. Hat sich erledigt.

  279. Warum der DFB die Unterstützung bekommt, die die SGE nicht bekommt? Denkt doch mal nach.

    Der DFB hat Alternativen. Die Stadt Frankfurt stand ja im Wettbewerb mit anderen Städten. Berlin hat sehr intensiv geworben, Köln, selbst Herzogenaurach mit adidas im Rücken und viele andere Städte.

    Ein Neubau des Leistungszentrums hätte den kompletten DFB aus Frankfurt verschwinden lassen, in den dessen Windschatten ruckzuck auch die DFL. Bei Zuschlag für die Euro2024 muss ein Orgakommitee aus dem Boden gestampft werden, das wäre dann auch nicht in Frankfurt gewesen.
    Da gehen einige direkte und indirekte Arbeitsplätze verloren, der Reputationsverlust als selbsternannte Sportstadt ist nicht absehbar.

    Ich finde es nachvollziehbar, dass die Stadt um den DFB kämpft. Die Rennbahn braucht niemand. Und die Eintracht hat viele Wegzugsmöglichkeiten eben nicht, mit denen sie drohen kann. Außer eben einen Stadionneubau außerhalb der Gemarkung. Vielleicht sollten die sich mal bei Bierhoff erkundigen, wie man einen Wettbewerb herstellt, unter dem man dann selbst profitiert.

  280. ZITAT:
    “Die Nidda ist viel zu klein für meine Yacht. Was ist das wieder für ein Krämerseelenvorschlag?”

    Ei, da muss man die Nidda halt ma entsprechend verbreitern. Is doch logisch. Genauso wie den Ausbau der Bahngleise in die Wetterau. Man muss doch mal an die Wirtschaft denken.

  281. @RF
    Selbstverständlich wird die Nidda im Rahmen meines Infrastrukturrahmenplanes “Metropolregion Ginnheim 2020 City of Future un Happiness ” entsprechend ausgebaggert , um auch kleineren Yachten wie den deinigen Raum zu geben.
    Dem Gemeinwohl verpflichtet ,denke ich an die Tretbootfahrer zuerst.
    Der erste Spatenstich findet am 30 Februar 2015 durch eine Hundertschaft Besserverdienender RAs statt.

  282. ZITAT:
    “Danke Wowi, für den überfälligen Rücktritt.”
    Er hat sich immerhin noch bei “seinen Sponsoren” (O-Ton Wowi) Seehofer, Bouffier und Kretschmann bedankt.

  283. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Danke Wowi, für den überfälligen Rücktritt.”
    Er hat sich immerhin noch bei “seinen Sponsoren” (O-Ton Wowi) Seehofer, Bouffier und Kretschmann bedankt.”

    Unfassbar. Wir Hessen bezahlen dem Albert die Fettlebe und dem Watz seine Winterfrische ,während bei uns dringend notwendige Infrastrukturprojekte nicht verwirklicht werden können.

  284. @301
    Mit dieser Begründung, der man durchaus folgen kann, ist es dann der Stadt Frankfurt Reputation/Ansehen genug, wenn der bekannteste Frankfurter Verein im Profifußball lediglich immer-mal-wieder-Erstligist bleibt und sich im günstigsten Fall in der Bundesliga mit all den Hopps, VWs und Audis Bestandteil bleibt.
    Nun gut.
    Außer natürlich die Eintracht legt nun eine famose Serie hin, aus der sie aus eigener Kraft auf den Zug der CL-Mios mitaufspringt. Dann haben natürlich alle alles richtig gemacht.

  285. Pro Rennbahn in Ginnheim.

  286. ZITAT:
    “Pro Rennbahn in Ginnheim.”

    Unter dem Motto: “Rund um den Ginnheimer Spargel”.

  287. @306

    Offensichtlich liegen die Prioritäten derart bei der Stadt, ja.

    Daher verständlich, dass einem das nicht gefällt. Trotzdem verstehe ich die Aufregung um die Rennbahn nicht. Aber sowas zieht ja auch immer haufenweise Leute an, die erstmal hauptsächlich dagegen sind, egal worum es geht (keinesfalls auf dich bezogen, das ist jetzt allgemein, nicht missverstehen!)

    In der FAZ war die Tage im Regionalteil auch ein interessanter, eher tendenziöser Artikel der den Kampf der Skyliners und Löwen um die Multifunktionshalle zwanghaft versucht hat in einen Kontext mit dem Rennbahnverkauf zu bringen, Tenor: Fußball überlagert alles. Man kann sich eben alles an den Haaren herbeiziehen, wenn man will.

  288. ein eigenes rennpferd statt einer u23 wäre auch gut.

  289. Dann fängt der Gründel mich ja vorm Supermarkt ab und nötigt mich, sein Bürgerbegehren zu unterschreiben.

  290. was hat die Stadt eigentlich konkret davon, dass dem DFB hofiert wird und er sich billigst hier niederlassen darf?

  291. ZITAT:
    “In der FAZ war die Tage im Regionalteil auch ein interessanter, eher tendenziöser Artikel der den Kampf der Skyliners und Löwen um die Multifunktionshalle zwanghaft versucht hat in einen Kontext mit dem Rennbahnverkauf zu bringen, Tenor: Fußball überlagert alles. Man kann sich eben alles an den Haaren herbeiziehen, wenn man will.”

    Unabhängig von Skyliners und Löwen: Fußball überlagert im Sport- und Unterhaltungsbereich tatsächlich alles. Da gibt es keine zwei Meinungen. Eine andere Frage ist, ob man das gut oder schlecht oder als sachgerecht oder änderungsbedürftig oder was auch immer findet.

  292. Es wird zumindest das Waldstadion mit renoviert werden, da die EM 2024 ja kommt und am Sitz des DFBs garantiert Spiele ausgetragen werden. Kann uns aber egal sein, wir bauen ja in Eschborn.

  293. ZITAT:
    “ein eigenes rennpferd statt einer u23 wäre auch gut.”

    Aus aktuellem Anlass
    https://www.youtube.com/watch?.....rvgfwudlOM

    Ist das nicht bizarr, dass das Glücksspiel auf der ganzen Welt boomt, aber die Rennbahn sich davon anscheinend nicht finanzieren kann?

  294. ZITAT:
    ” Fußball überlagert im Sport- und Unterhaltungsbereich tatsächlich alles. .”

    Gibt’s schon eine Fußballcastingshow?

  295. spielt der Kevin Morgen denn jetzt?

  296. ZITAT:
    “Es wird zumindest das Waldstadion mit renoviert werden, da die EM 2024 ja kommt und am Sitz des DFBs garantiert Spiele ausgetragen werden. “

    womöglich gäbs so oder so Spiele in Frankfurt, unabhängig davon ob der DFB seinen fetten Hintern hier sitzen hat.

  297. Ich gebs zu, ich stehe auf den morbiden Charme den die Rennbahn für mich hat.

  298. Pro Eselrennbahn in Ginnheim natürlich.

  299. ZITAT:
    “womöglich gäbs so oder so Spiele in Frankfurt, unabhängig davon ob der DFB seinen fetten Hintern hier sitzen hat.”

    Daher: Stadion günstig übernehmen, auf über 50000 Sitzplätze austauschen und die von Schaaf verdienten Millionen aus der Champignons-League anlegen.

  300. ausbauen. nicht austauschen. Sch… Wischphone

  301. 309
    Wenns um den scheinheiligen DFB geht, bin ich erst mal prinzipiell dagegen. Und wenn da auf dem Gelände 50 herunter gekommene Paläste aus dem 17.Jahrhundert gestanden hätten. Dann wär ich halt für den Denkmalschutz. So halt eben für die Rennbahn.

    Und dass die die Multif.-Halle nicht gebacken bekommen ist auch sowas. Klar, dass die nen Hals haben, dass der Deal mit dem DFB ruckzuck über die Bühne ging, und mit der neuen Halle zackern die schon wie lange rum? 8, 9, 10 Jahre? Natürlich fühlen die sich verschaukelt.

  302. ZITAT:
    “Pro Eselrennbahn in Ginnheim natürlich.”

    Jetzt gehts aber los… Man kann mi ja alles mit mir machen.. Aber DAS geht zu weit….

  303. Sehr angenehmer Humor hier, heute. Weitermachen!

    Pro Rennbahn für den DFB! Überall! Immer!

  304. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Pro Eselrennbahn in Ginnheim natürlich.”

    Jetzt gehts aber los… Man kann mi ja alles mit mir machen.. Aber DAS geht zu weit….”

    Denk mal an die vielen Falschparker, die Du notieren könntest, fast wie im Schlaraffenland wäre das für Dich…-)

  305. Pro Stadion Neubau mit Rennbahn

  306. Lässt das Rennbahnprojekt des DFB denn auch noch Platz für eine hall of fame für Herri, Peter und den Fußballgott?

  307. ZITAT:
    “Lässt das Rennbahnprojekt des DFB denn auch noch Platz für eine hall of fame für Herri, Peter und den Fußballgott?”

    Nachdem die AG ja dann in die Otto-Fleck-Schneise zieht wird die hall of fame in der jetzigen Geschäftsstelle an Block 35 eingerichtet.

  308. Ich schätze mal der DFB wird – nachdem er das Grundstück eher günstig erhalten haben wird – sämtliche Baumaßnahmen selbst aus der Portokasse zahlen können.

    Während Hartgeldveranstaltungen wie Korbball und Eishockey – selbst wann man ihnen ein Grundstück schenkte – bestenfalls den Jägerzaun finanzieren könnten.

    Ich war in 30 Jahren exakt 1x auf der Rennbahn. Aber auch nur weil das Ding weg kommt. Bedeutet Vielfalt eigentlich, dass man einen dicken Bauchladen voller überflüssiger Dinge mit sich herumwuchten muss?

  309. ZITAT:
    “Ich war in 30 Jahren exakt 1x auf der Rennbahn. “
    Und in den 30 Jahre davor?

    Man könnte ja wenigstens einen Ponyhof behalten.

  310. Immenhof.

    Trippel Trappel Trippel Trappel PONY. Über Stock und über Stein…

  311. ZITAT:
    “Bedeutet Vielfalt eigentlich, dass man einen dicken Bauchladen voller überflüssiger Dinge mit sich herumwuchten muss?”
    Eindeutiges Ja!

  312. Auf der Rennbahn hab ich mal Bukowski gespielt. Hin mit 20 Mark und 5 Dosen Plörre, raus mit 300 und ner Flasche Billigsekt. Von 300 Mark konnte man damals in den 80ern immerhin gut Anderthalb Tage leben.

  313. Wenn ich den Quatsch hier schon wieder lese…..
    Natürlich ist in Ginnheim KEIN Platz für eine Rennbahn, schliesslich wird dort das neue Eintrachtstadion gebaut.
    Eselrennen daher in die Taunus-Diaspora verlagern und Yachthäfen gerne in Rödelheim an die Nidda mit Yachtclub am Kiosk im Park !

  314. ZITAT:
    “Völlig OT

    Habt ihr das gewußt?

    http://collinaserben.tumblr.co.....chutz-mehr

    Kein Wunder, dass Hilde dabei nicht mehr mitmachen möchte.

  315. ZITAT:
    “Völlig OT

    Habt ihr das gewußt?

    http://collinaserben.tumblr.co.....chutz-mehr

    Ähm, nein. Ich habe mit dem Torjubel ja auch lange gezögert.

  316. ZITAT:
    “Völlig OT
    Habt ihr das gewußt?
    http://collinaserben.tumblr.co.....chutz-mehr

    Rat mal, von wem die den Tipp hatten.
    https://twitter.com/bloggde/st.....2397711361

  317. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Völlig OT

    Habt ihr das gewußt?

    http://collinaserben.tumblr.co.....chutz-mehr

    Ähm, nein. Ich habe mit dem Torjubel ja auch lange gezögert.”

    Genau so gings mir auch

  318. Großflächig denken Leute, großflächig !!!
    Nidda-Werra-Elbe-Oder-Kanal um das ganze Dunkeldeutschland und Vorderasien mit 40 000brt. großen Tanklastschiffen voller Äppler versorgen zu können.
    “Die mongolischen Massen dürsten doch nach der Pause die zischt.” (Zitat abgewandelt -woher war´s?)
    Und vom Erlöß die Rennbahn unterirdisch unter die neue Ginnheimer Arena bauen – welche man natürlich auch fluten kann für Segelregatten, Motorbootrennen und Kreuzfahrtschiffe der Queen-Elisabeth-Klasse.

  319. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lässt das Rennbahnprojekt des DFB denn auch noch Platz für eine hall of fame für Herri, Peter und den Fußballgott?”

    Nachdem die AG ja dann in die Otto-Fleck-Schneise zieht wird die hall of fame in der jetzigen Geschäftsstelle an Block 35 eingerichtet.”

    Genau hast schon so en kleinen Hang zur Selbstverstümmelung

  320. Also dass der DFB seinen Sitz in Frankfurt behält finde ich persönlich wichtiger als diese blöde Rennbahn, wo sechsmal im Jahr (oder wie oft ist es?) Pferdelaufen für die Haute Volaute stattfindet.

  321. ZITAT:
    “Ich schätze mal der DFB wird – nachdem er das Grundstück eher günstig erhalten haben wird – sämtliche Baumaßnahmen selbst aus der Portokasse zahlen können.

    Während Hartgeldveranstaltungen wie Korbball und Eishockey – selbst wann man ihnen ein Grundstück schenkte – bestenfalls den Jägerzaun finanzieren könnten.

    Ich war in 30 Jahren exakt 1x auf der Rennbahn. Aber auch nur weil das Ding weg kommt. Bedeutet Vielfalt eigentlich, dass man einen dicken Bauchladen voller überflüssiger Dinge mit sich herumwuchten muss?”

    Vielfalt bedeutet sicher nicht, dass man alles, immer, überall in gleichem Maße vorrätig halten muss. Aber im Sport ist es nunmal so, dass es ausser Fußball nur noch Randsport gibt. Insofern finde ich es auch bedenklich, wenn die Stadt Frankfurt einem Sportverband, der sowieso schon nicht weiss, wohin mit der Kohle, auch noch selbige in den Allerwertesten stopft und gleichzeitig damit eine Randsportart aus der Stadt drängt. Auch wenn ich mit den Rennbahnbesuchern da nur wenige Mitleid habe, denn in der Regel ist das Klientel durchaus in der Lage, nach Baden-Baden, Berlin oder Ascot zu jetten, um Pferde rennen zu sehen.
    Ich habe aber auch gelesen, dass es gar nicht soooo billig für den DFB wäre……
    Gut, das will ich doch hoffen, erkenne ich doch auch innerhalb der einzigen Nicht-Randsportart in Deutschland, Verdrängungswettbewerb…….und Umverteilungen zugunsten der großen Clubs, auf Kosten der kleinen, die nicht nur Fußball anbieten, sondern auch Sozialarbeit verrichten.

    Und bei dieser Protestbewegung befürchte ich doch, dass es Vielen nur darum geht, dem DFB (Fußballmafia, etc.) eine auszuwischen. Oder es handelt sich um Protestbürger, wie sie anderweitig auch gegen Alles und Jeden sind. Zumindest vor der eigenen Haustür darf es keine Windräder, Stromtrassen, Eisenbahnlinien, Fußballstadien, Kindergärten, etc. geben.
    Und wenn mir partout kein Grund einfällt, demonstriere ich halt gegen Islamisten……

  322. ZITAT:
    “Völlig OT

    Habt ihr das gewußt?

    http://collinaserben.tumblr.co.....chutz-mehr

    Schreibs mal ins Werderforum. Die freuen sich über diese Info. Die fühlen sich bös verschaukelt vom Schiri. Dann ist da endlich mal Ruhe im Karton

  323. “Auch wenn ich mit den Rennbahnbesuchern da nur wenige Mitleid habe, denn in der Regel ist das Klientel durchaus in der Lage, nach Baden-Baden, Berlin oder Ascot zu jetten, um Pferde rennen zu sehen.”

    Das ist in etwa so, als würde man die Besucher des Waldstadions auf die Logenfritzen reduzieren.

  324. Pferderennen ist für mich noch nicht einmal eine Randsportart. Höchstens für die Pferde.

  325. “Schreibs mal ins Werderforum. Die freuen sich über diese Info. Die fühlen sich bös verschaukelt vom Schiri. Dann ist da endlich mal Ruhe im Karton”

    So wie alle Fans nach einer Niederlage, nicht?

  326. ZITAT:
    “Auf der Rennbahn hab ich mal Bukowski gespielt. Hin mit 20 Mark und 5 Dosen Plörre, raus mit 300 und ner Flasche Billigsekt. Von 300 Mark konnte man damals in den 80ern immerhin gut Anderthalb Tage leben.”

    Kein Wunder, wenn die Pleite machen, bei so einem Geschäftsmodell.

  327. ZITAT:
    “”Auch wenn ich mit den Rennbahnbesuchern da nur wenige Mitleid habe, denn in der Regel ist das Klientel durchaus in der Lage, nach Baden-Baden, Berlin oder Ascot zu jetten, um Pferde rennen zu sehen.”

    Das ist in etwa so, als würde man die Besucher des Waldstadions auf die Logenfritzen reduzieren.”

    Auch ich pflege meine Vorurteile…..

    Die Frage zusätzlich: wollen die Pferde das überhaupt?

  328. ZITAT:
    “”Auch wenn ich mit den Rennbahnbesuchern da nur wenige Mitleid habe, denn in der Regel ist das Klientel durchaus in der Lage, nach Baden-Baden, Berlin oder Ascot zu jetten, um Pferde rennen zu sehen.”

    Das ist in etwa so, als würde man die Besucher des Waldstadions auf die Logenfritzen reduzieren.”

    +1

  329. Pro Moscheebau auf der Rennbahn.

  330. ZITAT:
    “Pro Moscheebau auf der Rennbahn.”

    Dein Kommentar zeigt wieder mal, dass du von Pferdesport keine Ahnung hast.

  331. ZITAT:
    “Das ist in etwa so, als würde man die Besucher des Waldstadions auf die Logenfritzen reduzieren.”

    Wohl wahr, macht die Sicht der Dinge aber eben so angenehm einfach.

  332. ZITAT:
    “”Schreibs mal ins Werderforum. Die freuen sich über diese Info. Die fühlen sich bös verschaukelt vom Schiri. Dann ist da endlich mal Ruhe im Karton”

    So wie alle Fans nach einer Niederlage, nicht?”

    Selbstverständlich sind unsere shice Schiri Entscheidungen IMMER ungerecht!

  333. Pony-Kutteln sind per Definition halāl, oder?

  334. Bedeutet das etwa das Waldstadion wird auch vom Prekariat besucht?
    Jetzt wird mir einiges klar.
    Gehe ich demnächst halt zum Polo auf die Galopprennbahn.

  335. ZITAT:
    “Pro Moscheebau auf der Rennbahn.”

    na endlich, der erste gute Vorschlag heute !

  336. Wenn es eine Gender Moschee wird ist zumindest kein Protest dagegen möglich.

  337. ot:
    den dosen gehts dann wohl doch nicht schnell genug ins oberhaus. nun wollen die den 9-millionen-mann bruno doch im winter zurück nach leipzig holen, statt ihn weiter in salzburg zu parken.
    echt praktisch dieses shice modell.

  338. ZITAT:
    “Wenn es eine Gender Moschee wird ist zumindest kein Protest dagegen möglich.”

    Oh, ich sehe schon die veganen Laktosefreien gegen die Ei-Veganer kämpfen. Remember Hüttendorf.

  339. @ 360
    Das ist wenigstens mal ein Geschäftsmodell und nicht nur die Beweihräucherung von Tradition.
    Wie bei einer 150 Jahre alten Rennbahn beispielsweise.

  340. Man könnte die Pferderennen an den Nürburgring verlegen.Da wär frei.

  341. ZITAT:
    “@ 360
    Das ist wenigstens mal ein Geschäftsmodell und nicht nur die Beweihräucherung von Tradition.
    Wie bei einer 150 Jahre alten Rennbahn beispielsweise.”

    Genau. Die machen es uns doch vor wie es geht. Einfach von der ganzen Welt die besten Talente ankaufen, in mehreren Ländern Zweigstellen eröffnen und die entsprechenden Spieler dann zwischen diesen Zweigstellen je nach Bedarf hin und herschieben. Das Herry da noch nicht drauf gekommen ist.

  342. ZITAT:
    “Man könnte die Pferderennen an den Nürburgring verlegen.Da wär frei.”

    Man könnte auch den Nürburgring nach Ginnheim verlegen.

  343. VW hat übrigens maßgeblich dafür Sorge getragen, dass der VFLWolfsburg einen chinesischen Nationalspieler unter Verrag nimmt. Absatzförderung und so.

    Is natürlich klar, dass man unsern VV wieder mal zum Jagen tragen muss. Auf die Idee selbst ein Automobilwerk zu gründen, um sodann mit den Mittelklasse (!) Modellen “Roter Drache und Leuchtender Taunus” mal den Automobilmarkt im Reich der Mitte aufzurollen um auf diesem Wege die Marke Eintracht Frankfurt auf einem Milliardenmarkt bekannt zu machen , kommt der wieder nicht.
    Schlage als Standort für die Megafabrik vorläufig erst mal BV Massenheim vor. So gehts Biznees

  344. China ist doch mittlerweile schon fast out. Wir sollten in Afrika investieren. Das hätte noch den netten Nebeneffekt, dass die schon kicken können. Jetzt muss es nur noch einer unserem Erklärbär erklären…

  345. ZITAT:
    “Wer Choreo-Zeugs mag, hier lang:

    http://www.11freunde.de/video/.....ras-ahlawy

    Sehr, sehr geil!

  346. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Auch wenn ich mit den Rennbahnbesuchern da nur wenige Mitleid habe, denn in der Regel ist das Klientel durchaus in der Lage, nach Baden-Baden, Berlin oder Ascot zu jetten, um Pferde rennen zu sehen.”

    Das ist in etwa so, als würde man die Besucher des Waldstadions auf die Logenfritzen reduzieren.”

    +1″

    Ok, wie schon gesagt: Vorurteil meinerseits. Aber ihr reduziert meinen Beitrag auf diesen Satz. Schade, sehr schade…..

  347. ZITAT:
    “”Briegel – Förster – Förster – Briegl – aus – Einwurf””

    Köstlich!

    … für mich wird das historisch nur getoppt von:
    “Ramzy – Rekdal – Rekdal – Ramzy – Rekdal – weiter Pass nach vorne”

  348. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Briegel – Förster – Förster – Briegl – aus – Einwurf””

    Köstlich!

    … für mich wird das historisch nur getoppt von:
    “Ramzy – Rekdal – Rekdal – Ramzy – Rekdal – weiter Pass nach vorne””

    Der hieß Rekdal? Ehrlich? Und ich habe mein ganzes Leben lang gedacht der hieße…
    Und jetzt ist all mein Mitleid umsonst gewesen.

    Fühle mich vom Leben betrogen.

  349. ZITAT:
    “Und ich habe mein ganzes Leben lang gedacht der hieße…
    Und jetzt ist all mein Mitleid umsonst gewesen.”

    Muhahaha. Made my day.

  350. Ich bin ja Purist. Gehe erst 20 Sekunden vor Anpfiff in den Block, gehe exakt bei Abpfiff, schaue mir im Fernsehen keine einzige Minute Vor- oder Nachberichterstattung an und verbringe die Halbzeitpause selbstverständlich auf der Nasszelle.
    Meine Sportsendung ist Bundesliga Pur.

    Keine Interviews und keine albernen human intereset Geschichten. Von daher bin ich die komplett falsche Zielgruppe für Choreographien oder wie wir ausgeflippten Ballsportfreunde sage “Choreos”. Ich mag auch keine Abkürzungen. Ubrigens.
    Bestimmt wurde die U23 auch deswegen abgeschafft, weil der gängige Begriff “Amas” genervt hat.

  351. ZITAT:
    “Völlig OT

    Habt ihr das gewußt?

    http://collinaserben.tumblr.co.....chutz-mehr

    Nein und vielen Dank, hilft mir sehr beim Gespräch mit … ahem … Freunden, die Anhänger anderer Teams sind.

  352. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Man könnte die Pferderennen an den Nürburgring verlegen.Da wär frei.”

    Man könnte auch den Nürburgring nach Ginnheim verlegen.”

    Das Land Hessen ist nicht bereit, die Finanzierung nach dem “Pälzer Modell” zu übernehmen.

  353. OT: Brüller gestern in den ARD-Nachrichten:
    Speckelse (sächselnd) auf der PEGIDA-Demo: “Ich will mal so sagen: s’ gibt ja auch gute Kanacken.”

    *wegschmeiss*

    Oder was ich eigentlich sagen wollte: Pferderennen sind doof!

  354. Aber Heinz könnte im Stefan-Krieger-S die Kurve kratzen.

  355. ZITAT:
    “309
    Wenns um den scheinheiligen DFB geht, bin ich erst mal prinzipiell dagegen. Und wenn da auf dem Gelände 50 herunter gekommene Paläste aus dem 17.Jahrhundert gestanden hätten. Dann wär ich halt für den Denkmalschutz. So halt eben für die Rennbahn.

    Und dass die die Multif.-Halle nicht gebacken bekommen ist auch sowas. Klar, dass die nen Hals haben, dass der Deal mit dem DFB ruckzuck über die Bühne ging, und mit der neuen Halle zackern die schon wie lange rum? 8, 9, 10 Jahre? Natürlich fühlen die sich verschaukelt.”

    Ja aber hier vermischt man bewusst inhaltlich komplett unterschiedliche Punkte. Sollten die Skyliners oder die Löwen bzw. DBB oder DEB selbst eine Halle aus eigenen Mitteln bauen wollen, würde die Stadt sicher auch ruckzuck ein Grundstück verkaufen.
    Hier geht es aber um die Erwartungshaltung, dass die Stadt eine Halle BAUT, und daran scheitert es ja.

    Deshalb finde ich den Vergleich, den ich eben auch in der FAZ gelesen habe, Äpfel- und Birnen, verfälschend und gern in Kauf genommen um Stimmung zu machen, aber nicht helfend für eine sachliche Diskussion.

  356. “Oder was ich eigentlich sagen wollte: Pferderennen sind doof!”

    musst Dir halt einen anständigen Hut kaufen, dann findest Du die Rennen auch toll….

  357. Vollkommen OT: Dieser Bericht machte meinen Tag. So was schönes kann z.B. der Lord in Wolfsburg gar nicht kaufen. Neidisch ich bin.

    http://www.welt.de/sport/artic.....haben.html

  358. ZITAT:
    “”musst Dir halt einen anständigen Hut kaufen, dann findest Du die Rennen auch toll….”

    Aus Leder?

  359. ZITAT:
    “Aber Heinz könnte im Stefan-Krieger-S die Kurve kratzen.”

    Flugplatz wird in Pferdestall und Schwalbenschwanz in Minipimmel umbenannt. Wer erklärt es Malu?

  360. ZITAT:
    “Vollkommen OT: Dieser Bericht machte meinen Tag. So was schönes kann z.B. der Lord in Wolfsburg gar nicht kaufen. Neidisch ich bin.

    http://www.welt.de/sport/artic.....haben.html

    “Gerard Pique schockte Beobachter vor dem Spiel des FC Barcelona gegen Paris St. Germain mit einem Outfit, …”

    Wie kann man denn davon geschockt sein? Man kanns scheißig finden oder süß. Aber geschockt. Ich finds total süß. Hilde würde umwerfend darin aussehen…

  361. Sach mal Albert – kann Wowi Vorstandsvorsitzender?

  362. kann Wowi irgendwas?

  363. À propos 49,9 : 50,1: Der kicker ist auch lustig. Ich zitiere mal:

    ” “Man muss das Gefühl haben, dass Kevin topfit ist”, erklärt Schaaf. […] Ist Trapp topfit, spielt er.
    Interpretiert man die Aussagen des 53-jährigen Fußballlehrers zwischen den Zeilen, zieht er einen zu 80 Prozent fitten Trapp ohne Spielrhythmus einem zu 100 Prozent fitten Hildebrand vor.”
    (http://www.kicker.de/news/fuss.....nheim.html)

    Ah ja…

  364. ein zu 80 Prozent fitter Trapp ohne Spielrhythmus ist immer noch besser als ein zu 100 Prozent fitter Hildebrand ohne Spielrhythmus

  365. ZITAT:
    “musst Dir halt einen anständigen Hut kaufen, dann findest Du die Rennen auch toll….”

    Wieso? Muss man um den aufzusetzen das Gehirn mit absetzen?

  366. ZITAT:
    “Meine Sportsendung ist Bundesliga Pur.

    Keine Interviews und keine albernen human intereset Geschichten. Von daher bin ich die komplett falsche Zielgruppe für Choreographien oder wie wir ausgeflippten Ballsportfreunde sage “Choreos”.”

    Seh ich genauso. Nur bin ich schon früher im Block, weil ich gerne die Aufstellung mitbekomme.

  367. Ich erinnere mich noch an die Zeit, wo man die Aufstellung nicht brauchte, weil man – egal von wo – alle Spieler SOFORT erkannt hat.
    Waren die Haarschnitte dermaßen individuell? Ja … ok … aber vor allem hatten wir bessere Augen.

  368. ZITAT:
    “https://www.youtube.com/watch?v=QkgiU1VbKHo

    DAS war noch Sport!”

    Selbst die Enkel von Acatenango gewinnen heutzutage noch “Große Preise”.

  369. Selbst mit Aschebahn war man doch früher näher dran, als wenn man jetzt aufm Oberrang hockt, oder?

    Und genau das meinte ich im Übrigen mit Aufstellung. Ich guck den Jungs beim Warmmachen zu. Da sieht man in der Regel wer spielt.

  370. Dumfblatt: Ohne Trapp nach Hoffenheim. Einsatz noch zu früh! Hildebrand steht morgen im Tor.

  371. gerne hier das fehlende “p”

  372. Hildebrand steht im Tor: http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Hier auch vom HR Boccia.

  373. Die Aufstellung gibts doch nahezu tagesaktuell im hr Videotext. Also echt jetzt.

  374. Karben frohlockt

  375. Und die Teufelskerle vom hr haben mir die frohe Kunde geliefert. Da haben die angeblichen Journalisten der Grünen Bild mal wieder gepennt,

    Hoffentlich gewinnen wir am Freitag gegen DIE.

    Ich fühle mich plötzlich total sexy.

  376. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Völlig OT

    Habt ihr das gewußt?

    http://collinaserben.tumblr.co.....chutz-mehr

    Nein und vielen Dank, hilft mir sehr beim Gespräch mit … ahem … Freunden, die Anhänger anderer Teams sind.”

    Selten so einen Schmarrn gelesen. Die Behauptung, wenn einer sein Knie oder Bein zurückzieht, während er in einen Gegenspieler hineinrauscht (gar ohne dabei, wie Haris, den Ball zutreffen), führe dazu, dass kein Foulspiel vorliege, ist – sorry – nicht mehr als ein schlechter Scherz. Das wird in der Praxis selbstredend so auch nicht gepfiffen.

  377. Da haben wirs. Sobald Wowi weg ist, geht der Flughafen pleite. Ich behaupte: MIT ihm wäre das nicht passiert.

  378. ZITAT:
    “kann Wowi irgendwas?”

    Schuldenmachen, ist das nix?

  379. ZITAT:
    “Sobald Wowi weg ist, geht der Flughafen pleite.”

    Ich sehe ihn schon mit Frack und Zylinder an der Straßenecke stehen und für Mehdorns Pension sammeln…

  380. ZITAT:
    “Wieso? Muss man um den aufzusetzen das Gehirn mit absetzen?”

    Ich glaub’ man darf gar keins haben.

  381. Neues aus der PK? Kevin nicht mal auf der Bank. HILDE!

  382. DA lohnt sich die Fahrt nach Hoppenheim, allein wegen der Hilde

  383. So Kinners, ich such mir jetzt mal ein Pferde-Blog und bewerb mich als Galopper des Jahres. Für Hilde setze ich 10 auf Platz.

  384. Ich will ja jetzt nicht unken aber sonderlich optimistisch klingt das nicht

    Das Anfang des 9. Jahrhunderts aufgezeichnete „ältere“ Hildebrandslied schildert die Rückkehr in die Heimat. Hildebrand trifft dort auf das Heer seines Sohnes Hadubrand. Hildebrand und Hadubrand treffen sich zwischen den Heeren. Hadubrand ist in dem Glauben aufgewachsen, dass sein Vater, der ein großer Held war, tot sei. Hildebrand gibt sich zu erkennen, aber der Sohn tut dies als Kriegslist ab und fordert ihn zum Zweikampf. Die Tradition verbietet es Hildebrand, diesen Kampf zu verweigern. Er kann sich demgemäß nur entscheiden, entweder vom eigenen Sohn erschlagen zu werden oder ihn selbst zu töten.

    Das Ende des Liedes ist nicht erhalten, aber ein tragischer Ausgang liegt nahe.

  385. Ich hoffe nur der Niederräder Rennclub lässt sich nicht treiben. Denn, im Pferdesport ist alles betongrau und zementiert. Man wird nie auf das Niveau des Royal Ascot Horse Race kommen.
    Man wird bestenfalls noch 150 Jahre Mittelmaß darstellen. Also besser jetzt einen sauberen Schlussstrich.

  386. Isaradler international

    Ein traumhaft sonniger Donnerstag in einer südeuropäischen Metropole mit höchster Spitzenweinproliferation. Ich bin da. Wer natürlich wieder fehlt, ist die Eintracht. Andererseits stört sie so auch nicht das Kernrahmenprogramm.

  387. ZITAT:
    “während er in einen Gegenspieler hineinrauscht (gar ohne dabei, wie Haris, den Ball zutreffen), führe dazu, dass kein Foulspiel vorliege”

    Das ist ja die Frage, wo die Meinungen auseinander gehen: War es Hineinrauschen von Seferovic oder nur ein Zusammenprall eines viel zu zögerlich rauskommenden Keeper, der den Ball auch alles andere als sicher hatte.
    https://www.youtube.com/watch?.....RSjzAKrb7k
    Für meinen Geschmack ne Grenz-Situation. Kann man so und so entscheiden.

  388. Hoffe das Schwegler mindestens 4 mal an den Anstoßkreis gehen muss weil Haris und Meier zugeschlagen haben. Hilde wird seine Sache gut mache, weil er ist ein guter.

  389. Kernrahemprogramm. Sehr schön.

    Was ich bei Facebook ja mag ist, dass man z.B. sich auf jedem X-beliebigen Photos markieren kann. Heute: Hilde.

    Habe das schon bei unzähligen Bildern – dem jungen Clint Eastwood, Ron Jeremy, Herbetz Fuchs (Lass jucken Kumpel 5) usw. – getan.
    Wenn mich die Datenkrake mal irgendwann per internationalem Haftbefehl suchen sollte, möcht ich echt mal wissen, wen sie verhaften.

  390. Roger de Berkstreet hat mir mal 88:10 gebracht. Das hat noch kein DFB geschafft.

  391. Oh, drüben keine Kartendeals mehr.

  392. ZITAT:
    “Oh, drüben keine Kartendeals mehr.”

    Ah, und keine Beiträge mehr ohne irgendwas zuzustimmen…

    Sperrt’s halt ab.

  393. Mal was ganz anneres: heute um 20:05 Uhr bis 21:00 (Wiederholung 5:15 Uhr) läuft bei n-tv eine Doku “König Fussball – Logistik eines Spieltages”. Ein Reporter-Team hat 2014 bei Eintracht Frankfurt hinter die Kulissen geschaut. Wenns nicht die 10. Wiederholung ist, könnte man mal den Recorder anwerfen.

  394. Nidda-Adler on Tour

    ZITAT:
    “Wenn ich den Quatsch hier schon wieder lese…..
    Natürlich ist in Ginnheim KEIN Platz für eine Rennbahn, schliesslich wird dort das neue Eintrachtstadion gebaut.
    Eselrennen daher in die Taunus-Diaspora verlagern und Yachthäfen gerne in Rödelheim an die Nidda mit Yachtclub am Kiosk im Park !”

    Da kommt der Ginnheimer “Parkraumwaechte” mit ‘ner Gaga-Idee umme Ecke und der passende Doc erkennt den Arbeitsbedar net. Weia.
    Finger weg von der Nidda – oder ihr habt das nächste Bürgerbegehren an der Backe. Und zwar jeweils rechts und links mit Anlauf. ;)
    Eintracht-Stadion nach Ginnheim, Rennstrecke drumherum und Ponyhof (mit Baellebad! denk doch mal einer an die Kinder) neben die Parkplaetze. HG passt dann wahlweise auf Kinners, Autos oder Ponies auf. Und wenn’s zu viel wird, hilft der Doc aus …

  395. Grade heute geht mir der Traber ab… Komisch!

  396. Ich schmunzele noch immmer über die charmente Idee, Pferderennen aufm Nürnburgring auszutragen:

    Große Aufregung. Start. Die Gäule verschwinden am Horizont und stundenlang passiert … nichts. Im Hintergrund sieht man Kurt Beck permanent Kinderkarussel fahren. Nur so kann das horrende Defizit des Freizeitparks gemindert werden.

  397. ZITAT:
    “ZITAT:
    “während er in einen Gegenspieler hineinrauscht (gar ohne dabei, wie Haris, den Ball zutreffen), führe dazu, dass kein Foulspiel vorliege”

    Das ist ja die Frage, wo die Meinungen auseinander gehen: War es Hineinrauschen von Seferovic oder nur ein Zusammenprall eines viel zu zögerlich rauskommenden Keeper, der den Ball auch alles andere als sicher hatte.
    https://www.youtube.com/watch?.....RSjzAKrb7k
    Für meinen Geschmack ne Grenz-Situation. Kann man so und so entscheiden.”

    Mir ging es im Kern (nur) um die im Artikel wiedergegene Behauptung, dass kein Foul vorliege, weil das Bein zurückgezogen worden war. Das ist und bleibt aberwitzig (auch wenn Du meine Aussage in Deinem Zitat sinnwidrig verkürzt).
    Wenn ein Verteidiger mit einer solchen Aktion mit einem einschussbereiten Stürmer “zusammenprallen” würde, ohne selbst den Ball zu treffen, wäre glasklar, was (zurecht) gepfiffen worden wäre.

  398. ZITAT:
    “Oh, drüben keine Kartendeals mehr.”

    Hast du die ” kurze Anleitung gelesen….und verstanden..?

  399. Worum geht’s? Rundschau schuld?

  400. ZITAT:
    “Ich schmunzele noch immmer über die charmente Idee, Pferderennen aufm Nürnburgring auszutragen”

    Wagenrennen wäre auch gut. Retro Ben Hur.

  401. ZITAT:
    “ZITAT:
    Wenn ein Verteidiger mit einer solchen Aktion mit einem einschussbereiten Stürmer “zusammenprallen” würde, ohne selbst den Ball zu treffen, wäre glasklar, was (zurecht) gepfiffen worden wäre.”

    War der Stürmer von der Eintracht, wird im gegnerischen Strafraum erfahrungsgemäß nicht gepfiffen.

  402. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Oh, drüben keine Kartendeals mehr.”

    Hast du die ” kurze Anleitung gelesen….und verstanden..?”

    Nein. Und wenn ich Zeit für so’n Dreck hätte, wäre ich jetzt bei Günther’s.

    @Watz: Ja, warum eigentlich nicht.

  403. ZITAT:
    “Worum geht’s? Rundschau schuld?”

    Wir bitten höflichst solche Anfragen nicht mehr zu stellen. Aufgrund der Häufigkeit des Verschuldens und der Verantwortung für Alles und Jedes werden wir nur noch informieren wenn die Rundschau einmal nicht schuld sein sollte

  404. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Oh, drüben keine Kartendeals mehr.”

    Hast du die ” kurze Anleitung gelesen….und verstanden..?”

    das dient eh nur 2 Sachen –
    a) mehr Geld für die Eintracht
    b) vermeiden, dass Karten an Leute gehen und die nicht wissen, an wen genau

  405. ZITAT:
    “Worum geht’s? Rundschau schuld?”

    Euch machen wir am Frreitag wieder fertig. Danach sind die Kommunisten dran.

  406. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Oh, drüben keine Kartendeals mehr.”

    Hast du die ” kurze Anleitung gelesen….und verstanden..?”

    das dient eh nur 2 Sachen –
    a) mehr Geld für die Eintracht
    b) vermeiden, dass Karten an Leute gehen und die nicht wissen, an wen genau”

    Das ohnehin. Aber wie komme ich jetzt an eine Karte sagen wir mal drei Stunden vor dem Spiel?

  407. ZITAT:
    “Das ohnehin. Aber wie komme ich jetzt an eine Karte sagen wir mal drei Stunden vor dem Spiel?”

    irgendeiner am GD hat immer was

  408. ansonsten, print@home oder Tageskasse (falls es sowas gibt, wo man hinterlegen und/oder abholen kann)

  409. Kartenflusskontrolle

  410. Ich bin grundsätzlich gegen jede Veränderung.

    Und wenn ich meine Dauerkarte mal für ein Spiel weitergebe, möchte ich mich wie es sich gehört an irgendeiner zugigen Ecke mit einem Menschen treffen, wo ich noch nie zuvor gesehen habe. Und selbstverständlich müssen wir vorher 10x telefoniert haben.
    Das gleiche dann wieder bei der Rückgabe.

    Und: Ihr glaubt doch nicht im ernst, dass der AG-Verein auch nur einen Cent an dem Zweitmarkt verdienen wird.

    Aber gut, Mr. Bildschirmtext Telefax Bamboo gefällt es nicht – dann kann es ja nix taugen.

  411. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    Wenn ein Verteidiger mit einer solchen Aktion mit einem einschussbereiten Stürmer “zusammenprallen” würde, ohne selbst den Ball zu treffen, wäre glasklar, was (zurecht) gepfiffen worden wäre.”

    War der Stürmer von der Eintracht, wird im gegnerischen Strafraum erfahrungsgemäß nicht gepfiffen.”

    Genau. Das ist dann die (mindestens) zur Schnappatmung führende “Ausnahme” von der Regel…-)

  412. @439

    Lies es dir mal durch

  413. Werde das mal gegen Berlin probieren. Ggf. kaufe ich dann meine eigene Karte. Dann habe ichs der Rundschau aber gezeigt.

  414. ZITAT:
    “@439

    Lies es dir mal durch”

    Ne. Erst mal gegen den Bamboo stänkern. So läufts Business. Werde es aber auf alle Fälle ausprobieren.
    Hey Hey

  415. ZITAT:
    “vermeiden, dass Karten an Leute gehen und die nicht wissen, an wen genau”

    Und damit auch die ganzen notwendigen Updates sichergestellt. Die verdienen da schon dran.

  416. Du meinst diesen Text, Gründel:

    “Und so funktioniert die Ticketbörse
    Melden Sie sich ….per Email informiert.”

    Ist doch erst mal sehr unspektakulär

  417. ZITAT:
    “ZITAT:
    “vermeiden, dass Karten an Leute gehen und die nicht wissen, an wen genau”

    Und damit auch die ganzen notwendigen Updates sichergestellt. Die verdienen da schon dran.”

    Ne Programmierstunde kostet mal min € 150. Bis die in die Gewinnzone kommen, haben diverse Updates sämtliche Deckungsbeiträge der nächsten 1.000 Jahre schon verbrannt.

  418. ZITAT:
    “Ne Programmierstunde kostet mal min € 150.”

    Ach und ich dachte immer die Eintracht-IT wird maximal von Praktikanten programmiert.

  419. Kärber, willst den Hilde-Starschnitt oder das http://www.amazon.de/gp/produc.....=563053867 zur Weihnacht?

  420. Ist besser als Viagogo. Andere Vereine haben die als Zweitmarkt.

  421. Die wichtigste Info beim Kartenkauf ist doch, wer neben einem sitzt. Ob der Ahnung vom Fußball hat oder oder er einem ein Bier kauft, wenn man seine Karte vergessen hat. Kann das System das, wenn es denn läuft, auch?

  422. ZITAT:
    “Die wichtigste Info beim Kartenkauf ist doch, wer neben einem sitzt. Ob der Ahnung vom Fußball hat oder oder er einem ein Bier kauft, wenn man seine Karte vergessen hat. Kann das System das, wenn es denn läuft, auch?”

    Ahnung vom Fußball? Auf einem Sitzplatz? *Gelächter*

  423. immerhin besser als was ganz schlechtes. Gratulation.

  424. Grad n-tv einschalten! “C-Arena”

  425. Ja, dank des Hinweises von willihuberts, interessante Doku.

  426. ZITAT:
    “Grad n-tv einschalten! “C-Arena””
    Der einzig wahre Alfa ist ein Gtv Bertone

  427. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Grad n-tv einschalten! “C-Arena””
    Der einzig wahre Alfa ist ein Gtv Bertone”

    Den gibts net.

    Der Bertone war die Giulia GT. Vorm Stadion stand eine Giulietta.

  428. Schöner Bericht im übrigen.. Eigentlich alles erstklassig. Da isses natürlich wichtig sich selbst erst mal niederzumachen.

  429. In den Bericht kommt aber auch ganz gut rüber, dass Unterhalt und Betrieb eines Stadions ein wenig mehr ist, als am Spieltag die Kabinen aufzusperren. Das kostet auch alles ein bisschen.

  430. “Um die Bedienung zu beschleunigen”

  431. ZITAT:
    “In den Bericht kommt aber auch ganz gut rüber, dass Unterhalt und Betrieb eines Stadions ein wenig mehr ist, als am Spieltag die Kabinen aufzusperren. Das kostet auch alles ein bisschen.”

    Man nehme eine Horde Unternehmensberater und optimiere. Jaja ich weiß.. Ich bin ungerecht.:-)

  432. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Grad n-tv einschalten! “C-Arena””
    Der einzig wahre Alfa ist ein Gtv Bertone”

    Den gibts net.

    Der Bertone war die Giulia GT. Vorm Stadion stand eine Giulietta.”
    Ich meinte das Teil
    http://m.auto-motor-und-sport......55741.html

  433. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Grad n-tv einschalten! “C-Arena””
    Der einzig wahre Alfa ist ein Gtv Bertone”

    Den gibts net.

    Der Bertone war die Giulia GT. Vorm Stadion stand eine Giulietta.”
    Ich meinte das Teil
    http://m.auto-motor-und-sport......55741.html

    Giulia GT. GTV war bei der Alfetta ein wenig später.

  434. 462
    Mit dem geilen Teil war ich mal im Italienurlaub: einmal Neapel und zurück, 80 ziger Jahre. Die Italiener haben uns gehuldigt, ständig war von “Bella machina” die Rede. Schöne Zeit damals, nach dem Abi…

  435. Die Ruhe vor dem Sturm.

  436. Die Ruhe während der Ruhe.

    EINTRACHT !

    Ruheeeeeeeee !!!

  437. matchday(!) sge-affine boys and girls –
    score, sge!

    .
    !