EM 2012 Richtung Finale immer geradeaus

Da lang
Da lang. Foto: Stefan Krieger

War eine sichere Sache gestern gegen die Griechen. Moderne besiegt Antike, hat die FR getitelt, pfiffige Überschrift, die den Jungs in der Redaktion da eingefallen ist. Mutig von Löw, gleich drei Neue plus Rückkehrer Boateng zu bringen. Wenn das schief gegangen wäre, hätten wir es alle hinterher besser gewusst und Super-Jogi hätte mächtig Saures bekommen. So aber hat er mal wieder alles richtig gemacht, wie so oft.

Wir Reporter waren nach der Mixed Zone und der Pressekonferenz noch ziemlich geschlossen ein bisschen in Sopot unterwegs. Ging an diesem Freitag gut, weil die meisten von uns Samstag zwar was fürs Internet schreiben müssen, aber nicht von der Redaktion genötigt werden, haufenweise Zeilen für die Zeitungen abzusondern.

Jedenfalls sind wir so gegen vier dann endlich mal ins Bett gekrabbelt, und ich muss sagen: Was hier in Sopot auf der Meile um diese Zeit noch los ist, braucht keinen Vergleich mit der Oranienburger Straße in Berlin, der Berger Straße in Frankfurt oder dem Hans-Albers-Platz in Hamburg zu scheuen.

Deutsche Fans habe ich vorm Spiel in der Straßenbahn auch getroffen. Sie kamen aus Gütersloh, waren mit dem ganzen 25-Mann-Kader ihrer Fußballmannschaft unterwegs und haben nach einer ganzen Menge Bier für weniger als zwei Euro (0,5 Liter) schon vorm Anpfiff nicht mehr hundertprozentig deutlich gesprochen. Aber deutlich genug, dass sie mir erzählen konnten, dass der ICE von Gütersloh bis Berlin kaum drei Stunden braucht, es danach aber doppelt so lange dauert, bis man in Danzig ist. Da wird das Tempo offenbar auf Griechen-Geschwindigkeit gedrosselt.

Übernachtet haben die Jungs in Zehn- und Fünfbettzimmern in einem Hostel für je 50 Euro pro Nacht. Tickets haben sie sich auf dem Schwarzmarkt für 140 Euro gekauft. Da hätten sie meiner Meinung nach viel Geld sparen können, es war auf dem Weg zum Stadion deutlich mehr Angebot als Nachfrage nach Karten da, und in der Arena waren auch noch eine ganze Menge Plätze frei.

Jetzt noch schnell mein Tipp für die Aufstellung im Halbfinale: Neuer, Boateng, Hummels, Badstuber, Lahm – Khedira, Kroos – Reus, Özil, Müller – Klose. Schweinsteiger braucht dringend eine Pause. Gomez sagte in der Mixed Zone, er gehe davon aus, dass er wieder von Beginn an dabei ist. Podolski hat das nicht so deutlich formuliert. Beide waren irgendwie auch ein bisschen enttäuscht, dass sie nicht in der Startelf standen, haben es aber auch sportlich genommen. Wird jedoch schwer für Löw, das jetzt zu moderieren. Hat er bisher klasse gemacht. Kann mir dennoch vorstellen, dass Kroos stinkesauer ist. Durch die Mixed Zone ist er wortlos gegangen. Immer noch besser, als was Falsches sagen.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. ” Was hier nervt ist, dass mer sich jedes Mal beim Aktualisieren diese unsäglichen Zehen angucken muss.“

    Vorbei. Endlich vorbei. und. jetzt. lese ich den Eingangsbeitrag.

  2. Özil ganz klar Spieler des Spiels, Boateng möchte ich beim ersten Gegentor ein wenig in Schutz nehmen, der wurde beim Sprint in den Strafraum schön am Trikot festgehalten, sonst wäre er vor dem Mann am Ball gewesen, Schweinsteiger ist weit von seiner Form entfernt, Hummels mit sensationellem Tackling über das er sich selbst eher ärgern dürfte, weil er das nur machen musste durch vorheriges schlechtes Stellungsspiel, sowas mag der Jogi nicht – und Reus darf wiederkommen.

  3. Özil blühte in der Tat auf. Khedira hat die Form, die Schweinsteiger 2010 in Südafrika hatte. Scheinsteiger würde ich draussen lassen, aber Kroos? Der spielt irgendwie immer nur so mit, ohne wirklich aufzufallen. Podolski habe ich nicht vermißt, da waren Reus/Schürrle aktiver. Vor allem Özil konnte gut mit Reus. Aber über Boateng/Bender würde ich nochmal nachdenken.

  4. Schönes Bild über dem Eingangsbeitrag. Wo ist denn das?

  5. ZITAT:

    “ Schönes Bild über dem Eingangsbeitrag. Wo ist denn das? „

    Ginnheim. ;)

    Nee, Loreley.

  6. Der Blog ist von Revanchismus geprägt. Siegen in Danzig und das Titel-Bild zeigt eines der deutschesten der deutschen Gegenden. Wäre nicht so schlimm, wenn es nicht auch noch schwarz-weiß wäre.

  7. Natürlich. Auch für den Sieg in Danzig übernehme ich volle Verantwortung.

  8. Ich weiss nicht, Griechenland würde mit dieser Mannschaft wohl in der BL um den Abstieg kämpfen. Allein unsere ganzen Ex-Spieler in der Mannschaft und ein Torwart, der keinen einzigen Ball festhalten kann. Einen EM-Favoriten konnte ich da nicht erkennen, fahriges Offensivspiel, hastiges Chancenvergeben, löchrige Abwehr. Gegen Italien muss eine andere Mannschaft auf dem Platz stehen. Am besten England.

  9. Es war ja klar, das wieder gejammert wird. War das früher auch so? Zumindest kann ich mich an Zeiten erinnern, da hat man sich über einen Sieg, einen Halbfinaleinzug, einfach nur gefreut. Und die Russen beißen sich in ihr Hinterteil, dass die gegen so eine Truppe ihre EM-Teilnahme verspielt hatten.

  10. Ich feu mich. Und ich jammere auch nicht. das war eine gute Leistung.

  11. „Auch für den Sieg in Danzig übernehme ich volle Verantwortung“

    Ich dachte, Du wärst nur für die Niederlagen zuständig.

  12. @10. Ging Richtung #8. Dir werfe ich allenfalls Deine offenen Wunden vor. ;)

  13. Um mal wieder zu den wirklich wichtigen Sachen des Tages zu kommen, die an der Heimatfront verbliebene FR-Sportredaktion vermutet Friend nach Asien. Hoffentlich. Meinetwegen auch Paderborn. Nur weg von der Gehaltsliste.

  14. Ob der Watz den Jogi klammheimlich beneidet?

    Die zahllosen Beiträge der letzten Tage rekapitulierend, kammer zu der Einschätzung gelangen, daß diesem Blog (anders als beim Schlandkader) der zweite Anzug nicht sitzt.

    Doch lieber die Zukunft ins Visier nehmen.

    Die N11 hat in bislang allen Spielen demonstriert, wie sie den Titel holen kann, dabei groteskerweise aber immer mal wieder angedeutet, daß sie es auch zu verbaseln vermag.

    Zum Glück habe ich zu Hause diesen „Weisenknaben“, der seinen Wunschhalbfinalgegner England damit begründetet, daß die sämtlich „Charakterspieler“ seien. Aus dem Munde von so’m klaane Grundschulstobbe gar keine so schlechte Wortschöpfung.

  15. Schwegler mit Leisten-OP?!?!?

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eback.html

    Ich denke an Fenin und bekomme Angst….

  16. Khedira war für mich der Mann des Tages. Riesen Laufpensum. Schweinsteiger tut man in dieser Verfassung keinen Gefallen. Der Mannschaft auch nicht. Im Halbfinale darf es kaum spielerische Totalausfälle geben. Sorry Schweini. Deswegen Kroos von Anfang an.

  17. So. Jetzt hab‘ ich endlich mal die Szene gesehen, die zum 11er führte. Hatte ich nämlich gestern verpasst.

    M.E. ein Witz. Von hinten angeschossen. Wurde hier gestern gar nicht diskutiert. Na ja, war ja auch nicht kriegsentscheidend.

  18. Hab‘ den Reus nun auch nicht so positiv in Erinnerung. Hat mich ein paar mal mit seiner Pomadigkeit auf die Palme gebracht. Im Offensivspiel wird mir zu sehr „Hackespitzeeinszweidrei“ zelebriert, anstatt den direkten Weg zum Tor zu suchen.

  19. ZITAT:

    “ Ob der Watz den Jogi klammheimlich beneidet?

    Die zahllosen Beiträge der letzten Tage rekapitulierend, kammer zu der Einschätzung gelangen, daß diesem Blog (anders als beim Schlandkader) der zweite Anzug nicht sitzt.“

    Hä?

  20. Dagegen habe ich Özil wesentlich stärker gesehen, als man in den Einzelkritiken in den Zeitungen lesen kann.

    Andere Baustelle ich wünsche mir heute Kunst von Dr. Kunter – ruhig auch wieder mit Sex, aber nach Möglichkeit ohne Füße.

  21. Özil richtig gut. Permanent in Bewegung, ich glaube an allen Toren beteiligt. Starkes Spiel.

  22. ZITAT:

    “ …Deswegen Kroos von Anfang an. „

    Würde Gündogan von der Position her nicht besser passen?

    Wär halt ne Wundertüte…

  23. Özil hat einige Bälle vertändelt, so z.B. auch den, der mit dem schnellen Gegenzug der Griechen und dem tollen Tackling von Hummels endete.

    (Mit seinem Kopfschütteln hat Hummels wohl sein Unverständnis darüber zum Ausdruck gebracht, dass es überhaupt zu dieser Situation kommen konnte).

    Aber wer viel macht, kann auch mehr falsch machen (siehe z.B. auch Rode).

  24. „Hä?“

    Des hab ich auch net kapiert.

  25. Hummels dürfte sich in der Situation eher über sein eigenes Stellungsspiel geärgert haben.

  26. Schweglers Leisten-OP war mir auch unbekannt, aber da sich hier niemand groß aufregt, scheinen andere das schon gewußt zu haben.

    War Tzavellas eigentlich gut gestern? Ich fand ihn recht passabel. Zumindest dürfte er sich nicht wieder vom Spickzettel der Beobachter gespielt haben.

  27. Ganz viele Ouzo umsonst bekommen. Danke, griechisches Restaurant, allerdings gerade…

    AUA.

  28. Chrispy, alles ist. Kunst. Heute jedoch so:

    http://www.youtube.com/watch?v.....ata_player

  29. Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo

  30. Reus ist genau das, was dem spiel bisher fehlte. Schnell und immenser tordrang. Wie der das ding mit vollem risiko draufhält… Eine freude. Dazu ist er auch noch das, was özil bisher fehlte. Quasi der möller uwe beins. So hat definitiv die mittel den titel zu holen.

  31. ZITAT:

    “ @10. Ging Richtung #8. Dir werfe ich allenfalls Deine offenen Wunden vor. ;) „

    Das Spiel war ein Muster ohne Wert, mehr sage ich nicht. Die Italiener lassen höchstens 2-3 dieser Chancen zu. Die müssen dann sitzen.

    Schweinsteiger war in der Tat ein Totalausfall, so schwach habe ich ihn wirklich noch nie gesehen.

  32. Mal schön den Griechen weggeflext. Gar nicht auszudenken, wenn die Herrschaften in Tornähe jetzt noch halbwegs konsequent wären anstatt den brotlosen Discountspanier zu geben.

  33. ZITAT:

    “ Hä? „

    Gomez, Müller und der Prinz. Ich habe gestern keinen dieser nominellen Stammoffensive so vermisst, wie den einen oder anderen Steilgänger hier. ;-

  34. ZITAT:

    “ Chrispy, alles ist. Kunst. Heute jedoch so:

    http://www.youtube.com/watch?v.....ata_player

    Du inspirierst mich… Was spricht eigentlich gegen die Hell’s Angels als Trikotsponsor? Die könnten ihre Kohle so in legale Kanäle leiten, passen zum Rotlichtviertel und würden gleichzeitig noch den Ordnungsdienst im Stadion übernehmen, da hätte es sich dann ausgeKernert. Danke Dr.

  35. Der engländer und der italiener hat zwei schwere spiele vor der brust.

  36. Rasender Falkenmayer

    Gude.

    Gutes Spiel aber kein Gradmesser. Das wissen die selber.

    Unverschämtheit, dass Spieler beleidigt sind (sein sollen), wenn sie nicht reinkommen. In diese Mannschaft. Was erlaube Kroos?

    Sollen sich ein Beispiel am Miro nehmen. Ganz großer Sportler.

  37. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Der engländer und der italiener hat zwei schwere spiele vor der brust. „

    wir auch noch.

    :-)

  38. ZITAT:

    “ Der engländer und der italiener hat zwei schwere spiele vor der brust. „

    Der Engländer ODER der Italiener hat zwei schwere Spiele vor der Brust.

  39. Rasender Falkenmayer

    @ Titelbild

    Wenn ich die Rheinseiten nicht vewechsele, geht es „Da lang“ nach Holland.

  40. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der engländer und der italiener hat zwei schwere spiele vor der brust. „

    Der Engländer ODER der Italiener hat zwei schwere Spiele vor der Brust. „

    Zur zeit noch beide. Aus deren sicht.

  41. Ich kann übrigens nicht erkennen, ob es auf dem Eingangsbild flußABwärts geht.

    Dann mündet es nämlich keineswegs im Finale sondern dort, wo gerade der tiefergelegte EM-Frust seine tiefergelegte Heimstatt hat.

  42. oh ein Dupp äh Dutt.

  43. nein, das war ein CE, kein Dutt.

  44. Das mündet in die Nordsee. Und von da aus wohin man will.

  45. ZITAT:

    “ nein, das war ein CE, kein Dutt. „

    Stimmt.

    Wie dem auch sei. für Schland bevorzuge ich die Gegenrichtung.

    Aber hier sind wir beide uns natürlich nicht einig.

  46. Als Antirassist erspare ich mir Kommentare zum Super-Yogi. Ich kann die Schwaben nämlich net leiden.

  47. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ … Ich kann die Schwaben nämlich net leiden. „

    Für den Jogi und den Sami mach‘ ich während des Turniers Ausnahmen.

  48. Sami hat längst gezeigt, dass es ihn in die weite Welt zieht, und der annere, keine Chance!

  49. Also, ich freu mich auch.

    Und Özil mit gefühlten 3000 Ballkontakten. Da kann auch der ein oder andere mal daneben gehen. Durch Reus und Schürrle war das Spiel auf den Aussen nicht mehr so statisch, wie mit Müller-Prinz.

    Auch wenn Griechenland nicht Italien ist, mir hats gefallen.

  50. Und Ouzo ist auch nicht Fernet. auch wenn die Wirkung morgens beim Zähneputzen, die gleiche ist: :-)

  51. Der Bundes-ÜL ist kein Schwabe nicht. Khedira/Özil zeigten gestern, weshalb sie bei Real Stammspieler sind (was gingen meine Madridista-Blogs ab, als Sami sein 1. Tor für sie machte).

    Mit Boateng bin ich wieder versöhnt, über Schweinsteiger und Reus wurde gestern alles schon viel wahres gesagt.

    Die N11-IV fiel mir gestern überhaupt nicht auf während des Spieles (wird beim nächsten Gegner anders werden)

    4 Tore = 4 Schnäpsken = Autsch!, immer noch.

    Und, so Sch**dreck Spiele Deutschland/ Italien für eine Halbitalienerin sind, eigentlich wäre es doch würdiger sie von den Teutonen als den Engländer aus der Euro äh, zu verabschieden.

    Also peile ich schweren Herzens ein (erfolgreiches) HF gegen Italien an; muss ja mal.

    Und wenn ich wieder ganz beieinander bin, freu´ich mir grad´noch mal nen Bär.

    Mir sowas von schnuppe was das gestern für ein Muster war/hatte oder nicht. Halbfinale, ihr Unkenköpfe! :)

    Spanien gegen Frankreich werde ich verpassen, family-bedingt, dennoch, wie tippt man so was?

  52. Bar jeglichen Sachverstandes prophezeie ich für’s Finale jetzt einfach mal die Wiederauflage eines Vorrundenspiels.

    Jedoch nicht England vs Frankreich.

  53. Meine Hochzeitsreise in 10 Tagen geht noch Korfu. Ich mag die Griechen.Sie haben genug Probleme. Wenn ich jetzt sauer wäre das wir als Nazis beschimpft werden würde ich nicht hinfahren. Die Menschen die ich seit Jahren kenne sind mir ans Herz gewachsen.

    Was mich aber stört ist das wir immer noch nur als Panzer gesehen werden. Von vielen Laendern. Es nervt langsam

  54. Rasender Falkenmayer

    duppfig: : Meinst Du, Italien wird die Vorherrschaft der Spanier im Finale brechen?

    Unke.

  55. @Fieldmountain

    Ein alter Westcoast-Grieche hat mir gegenüber vor Jahren den nervigen Panzer-Ulk mal relativiert: „Früher kamen die Deutschen mit Panzern – heute mit Mercedes“, und strahlte dabei, denn sein Campingplatz war voll (hauptsächlich Deutsche).

  56. „Wenn ich die Rheinseiten nicht vewechsele, geht es “Da lang” nach Holland.“

    Also ich meine, „da lang“ ginge es Richtung Schweiz.

  57. „auch wenn die Wirkung morgens beim Zähneputzen, die gleiche ist:“

    Man muss sich ja nicht mit Ouzo die Zähne putzen.

  58. ZITAT:

    “ „Wenn ich die Rheinseiten nicht vewechsele, geht es “Da lang” nach Holland.“

    Also ich meine, „da lang“ ginge es Richtung Schweiz. „

    Siehe 46

  59. ZITAT:

    “ „Wenn ich die Rheinseiten nicht vewechsele, geht es “Da lang” nach Holland.“

    Also ich meine, „da lang“ ginge es Richtung Schweiz. „

    Erkenne es jetzt nicht auf Anhieb, aber wenn der Loreley-Felsen auf der rechten Seite liegt, geht es in Richtung Nordsee.

  60. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Wenn ich die Rheinseiten nicht vewechsele, geht es “Da lang” nach Holland.“

    Also ich meine, „da lang“ ginge es Richtung Schweiz. „

    Erkenne es jetzt nicht auf Anhieb, aber wenn der Loreley-Felsen auf der rechten Seite liegt, geht es in Richtung Nordsee. „

    Siehe 46

  61. Und ich dachte, die Loreley wäre im Bildhintergrund auf der vom Fotografen aus gesehen linken Rheinseite (vorne rechts St. Goar).

  62. ZITAT:

    “ Meinst Du, Italien wird die Vorherrschaft der Spanier im Finale brechen? „

    @R.F.

    Nach diversen Vorstellungen der Erstrundenspiele hielt ich dieses Finale für denkbar.

    Aber schon mal bedacht, daß auch eine Wiederauflage mit z.B. Portugal in den realistischen Bereich rückt ? ;-

  63. „Und ich dachte, die Loreley wäre im Bildhintergrund auf der vom Fotografen aus gesehen linken Rheinseite (vorne rechts St. Goar).“

    46

  64. ZITAT:

    “ Das mündet in die Nordsee. Und von da aus wohin man will. „

    Wie komm ich denn von der Nordsee nach Frankfurt?

  65. „Das mündet in die Nordsee. Und von da aus wohin man will“

    Von der Fließrichtung her stimmt es jedenfalls.

  66. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das mündet in die Nordsee. Und von da aus wohin man will. „

    Wie komm ich denn von der Nordsee nach Frankfurt? „

    Wieder umdrehen. In Mainz dann abbiegen.

  67. Rasender Falkenmayer

    habe mich an dem kleinen Türmchen orientiert…

  68. Grabi grad im DSF. (WM 70)

  69. Nachher inne ARD Spochtschau, Auslosung für die erste Runde im DFB-Pokal.

  70. OT

    Die Petko bezeichnet sich selbst als Eintrachtlerin der Sorte „Pöbelfan“ mit Kutte. Der schicke ich keine Plüschteddys mehr.

    http://www.fnp.de/fnp/sport/fu.....94.de.html

  71. „Pro 46!“

    Opportunist!

  72. Auch hier hat ja gestern schon ein Spatz gepfiffen – und läßt den Bundestrainer ratlos zurück:

    http://www.n-tv.de/sport/sport.....70196.html

  73. einer muss sich ja trauen – 46 RAUS!!

  74. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der engländer und der italiener hat zwei schwere spiele vor der brust. „

    Der Engländer ODER der Italiener hat zwei schwere Spiele vor der Brust. „

    Zur zeit noch beide. Aus deren sicht. „

    Beide haben je genau ein schweres Spiel vor der Brust. Die Italiener haben vorher noch ein leichtes.

  75. Töppi hat gestern bei Lanz die Spielerberater als maulwurf-verdächtig eingestuft. M.E. nicht so weit hergeholt.

    Setzt natürlich voraus, dass die Spieler mit ihren Beratern geplaudert haben (auch nicht so abwegig).

  76. „Töppi hat gestern bei Lanz die Spielerberater als maulwurf-verdächtig eingestuft.“

    Siehe 46

  77. Du Ri nach D’dorf

  78. ZITAT:

    “ Hallo „

    Hallo

  79. Ich hätte bei der Auslosung DFB-Pokal in der ersten Ründe gerne die Schweden auswärts.

  80. Ich wünsche mir Finsterwalde in Runde 1.

  81. „endlich hat das Erlebnis auch gestimmt“. Gottseidank nur noch 1 Woche, dann sind die Deppen wieder im 2-jährigen Winterschlaf.

  82. „“endlich hat das Erlebnis auch gestimmt”. Gottseidank nur noch 1 Woche, dann sind die Deppen wieder im 2-jährigen Winterschlaf.“

    Und 25000 in unserem Stadion gestern. Was soll das?

  83. ZITAT:

    “ „“endlich hat das Erlebnis auch gestimmt”. Gottseidank nur noch 1 Woche, dann sind die Deppen wieder im 2-jährigen Winterschlaf.“

    Und 25000 in unserem Stadion gestern. Was soll das? „

    Schland. Albert, erlebe mit!

  84. Ich mache ja auch gleich Autokorso.

  85. ah, endlich wirds wichtig

  86. Rosa Ding an. Bestimmt dem Bamboo geklaut.

  87. „Ich mache ja auch gleich Autokorso.“

    Ich komme mit, da guckst du!

    http://www.horror-shop.com/far.....insen.html

  88. Bielefeld vs Paderborn!

    Geil!

  89. Rasender Falkenmayer

    46

  90. inui schon da?

  91. Ich wünsch mir PSV Blau Gelb.

  92. rot weiß essen wär schick

  93. oder Germania Ginnheim

  94. Essen iss schhon durch

  95. Aue! Langweilig.

  96. Traktorsport Aue. hihi

  97. ZITAT:

    “ Aue! Langweilig. „

    Live in der ARD um 20.15, denke ich mal.

  98. Ich glaub wir sind durch.

    Berlin Berlin…

  99. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aue! Langweilig. „

    Live in der ARD um 20.15, denke ich mal. „

    Live wird man Regensburg gg. Bayern sehen dürfen.

  100. “ Wird ne enge Kiste. „

    Nö, vorher scouten wir denen die Spieler weg.

  101. Wir sind der einzige Erstligist der bei einem Zweitligisten antreten muß.Kaum raus aus der Unnerhos,müßen wir schon wieder rein.

    Auslosung ist Arsch!

  102. ZITAT:

    “ Kaum raus aus der Unnerhos,müßen wir schon wieder rein.

    Auslosung ist Arsch! „

    Word!

  103. „Wir sind der einzige Erstligist der bei einem Zweitligisten antreten muß“

    Außer Bayern.

    Wie kommt das eigentlich? Die ham doch die Kugeln aus zwei unterschiedlichen Töpfen gezogen!? Warum war Aue da in dem erten Topf?

  104. Wahrscheinlich weil se der letzte Zweitligist waren, der nicht abgestiegen ist. Das heißt wir haben heute den ligamäßig – von der Papierform her – höchsten Gegner gezogen.

    Na ja: Aue haben wir doch immer deutlich abgefiedelt.

  105. @ 120 Merseburger

    Zitat:

    Na ja: Aue haben wir doch immer deutlich abgefiedelt.

    Deutlich? Kann ich mich nicht daran erinnern!

    Undankbare Augabe machst kein Geld und kannst dich furchtbar blamieren!

  106. 5:0. Feddisch. Lohnt keinerlei Aufregung. Ich freu mich schon auf die Warner, werden vermutlich die üblichen sein. *grrrrrrrrrrrrr*

  107. Stimmt.

    Herri hat’s auc gesagt (laut HR-Text): Aue sei der Verein mit dem höchsten sportlichen Rang in Lostopf 2.

  108. Ich warne.

  109. Ich warne! Aue, starker Gegner.

  110. Unsere Bilanz gegen Aue: 4 Spiele,4 Siege,13:1 Tore.

    Deutlich genug?

  111. ZITAT:

    “ @ 120 Merseburger

    Zitat:

    Na ja: Aue haben wir doch immer deutlich abgefiedelt.

    Deutlich? Kann ich mich nicht daran erinnern!

    Undankbare Augabe machst kein Geld und kannst dich furchtbar blamieren! „

    erste Pokalrunde macht man meist kein Geld. Und Aue auswärts liegt uns. Dass du dich vor denen anscheisst, wundert mich nicht. Du hättest ja auch vor Bad Vilbel die Hos voll. Obwohl, gegen die, zurecht.

  112. „5:0. Feddisch. Lohnt keinerlei Aufregung.“

    Lohnt sich die Anreise nicht.

    Wir sind durch.

  113. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Unsere Bilanz gegen Aue: 4 Spiele,4 Siege,13:1 Tore.

    Deutlich genug? „

    Im Pokal?

  114. 13:1 Tore? Dann liegen uns ja die Ossis! Wußte ich garnicht mehr das wir die so abgefiedelt haben!

  115. Ich habe ein gutes gefühl.

  116. Rasender Falkenmayer

    Oka macht Kulturschiedsrichter (letzter Absatz) und beschirmt mal nicht unser Tor.

    http://www.fr-online.de/frankf.....59396.html

    Was macht Trapp?

  117. ZITAT:

    “ Ich warne! Aue, starker Gegner. „

    Aue? Kann man das essen? Kenn isch net.

  118. Eigentlich müsste Spanien gewinnen.

    Aber dies ist eine EM, da könnte auch Frankreich den Tiki-Taka-Toreros ein Schnippchen schlagen.

    Ich gehe da keine Wette ein.

  119. 134, 135; Okay, wir sind Brüder im Geiste; auch wenn Dir das unheimlich ist.

  120. In Rödelheim ist auch kein richtiges Spanien.

  121. Allez les blancs.

  122. Shit. Des geht mir zu einfach für die Spanier. Die sollen mal was aufs Dach bekommen. Franzmänner, los jetzt!

  123. Die Sonne scheint mir aus dem A**** … Mauuriiiizio Gaudiiino !!

  124. ZITAT:

    “ Die Sonne scheint mir aus dem A**** … Mauuriiiizio Gaudiiino !! „

    Verstehe ich nicht. Ich verstehe so vieles nicht.

  125. Rasender Falkenmayer

    entweder die spanier sind stärker als wie wir oder die franzosen nicht besser als griechenland

  126. ZITAT:

    “ entweder die spanier sind stärker als wie wir oder die franzosen nicht besser als griechenland „

    zweimal Nein.

  127. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Sonne scheint mir aus dem A**** … Mauuriiiizio Gaudiiino !! „

    Verstehe ich nicht. Ich verstehe so vieles nicht. „

    hihi …

  128. Tor, schöner Freistoss!

  129. ZITAT:

    “ Tor, schöner Freistoss! „

    Es war ein Versuch.

  130. ZITAT:

    “ Verstehe ich nicht. Ich verstehe so vieles nicht. „

    So kriegste aber keine Festanstellung ;-)

  131. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Verstehe ich nicht. Ich verstehe so vieles nicht. „

    So kriegste aber keine Festanstellung ;-) „

    Bin dran.

  132. Ich glaube die Spanier langweilen sich.

  133. ZITAT:

    “ Ich glaube die Spanier langweilen sich. „

    Hochmut kommt vor dem Fall. Aber die Franzosen habe ich wohl überschätzt. Schade. Mir wäre es lieber, die Spanier flögen jetzt aus dem Turnier.

  134. Ich habe 6:7 für Frankreich getippt, also passiert nichts mehr.

  135. boah sind die beide schlecht

  136. In einem Endspiel die Frösche so vernichtend zu schlagen, dass die TV Übertragungen in der Halbzeit abgebrochen werden, hätte schon was.

    Aber Spanien macht die im Schongang wech.

  137. öder Kick bislang.

  138. Warum bringen die Torres immer erst in den letzten 30 Minuten? Der Junge ist wenigstens hübsch anzusehen.

  139. Spanien tickt das Uhrwerk runter und Frankreich kann nicht so recht mithalten.

    So gesehen sprich einiges für Italien. Die haben die hübsch gefordert. Die Spanier.

  140. Ik verveel me.

  141. Rasender Falkenmayer

    Die Franzosen machen das selbe wie ich: schauen zu, wie die Spanier Fußball spielen.

  142. ZITAT:

    “ Ik verveel me. „

    Ich kann kein Hölländisch.

    http://www.ikverveelme.net/

  143. ZITAT:

    “ Die Franzosen machen das selbe wie ich: schauen zu, wie die Spanier Fußball spielen. „

    Da bekommt das Motto der ARD und des ZDF eine ganz neue Bedeutung: „Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe!“ Nur daß es in Frankreich keine ARD gibt…

  144. @159 keine URL, drückt Langeweile aus.

  145. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ik verveel me. „

    Ich kann kein Hölländisch.

    http://www.ikverveelme.net/

    De Google vertaler kan stotteren in elke taal …

  146. ZITAT:

    “ De Google vertaler kan stotteren in elke taal … „

    Hihihi.

    So jetzt bald mal Torres. Stolz wie ein Spanier. Olè!

  147. Ribery ist (wie Robben) eine „lame duck“; da läuft nicht mehr viel. Die Bayern haben da ein Problem, sag´ ich Euch mal als Experte.

  148. vor, zurück, hin und her

    von rechts nach links, von kreuz nach quer –

    tiki-taka ist nicht schwer,

    langweilt dafür umso mehr.

  149. Hoffentlich liest das jetzt nicht der Bruno oder Herrie, nicht, dass die noch auf dumme Gedanken kommen….

    Habe – vor Langeweile – gerade mal nach dem Berater von Caio, Kuranyi und Prince Boateng gegoogelt; Spielerberater ist auch eher halbseidenes Geschäft:

    „Brasilien ist derzeit die Wiege des internationalen Fußballs. Kein anderes Land exportiert so viele Fußballspieler in die ganze Welt wie das südamerikanische Land, das die Größe eines ganzen Kontinentes hat.“

    http://www.rogon.tv/ueber_rogo...../brasilien

  150. TORRES! Endlich mal was fürs Auge. Wahrscheinlich kann der wirklich nur 30 Minuten laufen….

  151. Ribery – okay, ab und zu zuckt er noch, mit letzter Tinte.

  152. Ribery bringt die tatsächlich in Schwierigkeiten.

  153. Überhaupt kein Problem, den Spanier am Toreschießen zu hindern: Man darf keinen Fehler machen. Keinen einzigen.

  154. ZITAT:

    “ Ribery bringt die tatsächlich in Schwierigkeiten. „

    Das ist scheinbar auch der Einzige, der das kann…

    Also nach meiner Hochrechnung liegt Frankreich hinten…

  155. „Das ist scheinbar auch der Einzige, der das kann…“

    Jep

  156. Also eines ist klar:

    England gegen Italien morgen wird spannender anzuschaun. English Prolls versus Italo-Zement & Zinnober.

  157. ZITAT:

    “ Überhaupt kein Problem, den Spanier am Toreschießen zu hindern: Man darf keinen Fehler machen. Keinen einzigen. „

    Der Pass von Xavi vorhin war die ganze restliche Langeweile wert.

  158. ZITAT:

    “ Also eines ist klar:

    England gegen Italien morgen wird spannender anzuschaun. English Prolls versus Italo-Zement & Zinnober. „

    Das Spiel kann ich auch kaum erwarten. Meine mobile Leinwand ist auch schon ganz unruhig. :D)

  159. 1:0-Spiele sollten gesetzlich verboten werden. Ganz übel.

  160. ZITAT:

    “ 1:0-Spiele sollten gesetzlich verboten werden. Ganz übel. „

    +1

  161. Ich kämpfe auch gerade mit dem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom.

  162. man hat den eindruck, spanien will sich der lästigen pflicht eines em-viertelfinals im schongang entledigen, seltsam.

  163. Die Spanier spielen doch wie früher die Deutschen. Langweilig und effektiv. ÖDE.

  164. Ok, das war’s. Die Langeweile ist vorbei, Spanien im Halbfinale! Glückwunsch!

  165. Und damit muß ich jetzt doch ernsthaft recherchieren, wo in Paris ich das erste Halbfinale sehen werde.

  166. ABPFEIFEN! BITTTE!

  167. Der war auch haarscharf am Pfosten vorbei ins Tor geschossen. Nicht schlecht.

  168. DANKE! Gute Nacht!

  169. ¡Hasta mañana!

  170. Das ist ja allerliebst: Spanien gegen Portugal im Halbfinale.

    Ist Portugal nicht so eine Art Österreich Spaniens?

    Müsste man mal den Boccia fragen.

  171. jetzt Phoenix … the other chelsea

  172. Stangerlschuss.