Alltag Rode nicht zu Nürnberg!

Hartes Traing am Stadtwald - Sebastian Rode nicht im Bild. Foto: Stefan Krieger.

Hartes Traing am Stadtwald – Sebastian Rode nicht im Bild. Foto: Stefan Krieger.

So langsam kommt Licht ins Dunkel, der Nebel beginnt sich zu verziehen. Es ist, als wäre ein gigantischer Fön angeworfen worden, der die Schwaden zur Aufgabe zwingt. Monatelang hing ein Grauschleier über der Stadt, den die BILD jetzt endlich weggewaschen hat.

Wie Leif Sundermann, Roland Palmert, Ulrika Sickenberger, Thomas Sulzer und Marc Schmidt jetzt exklusiv(!) herausgefunden haben, wird Sebastian Rode Eintracht Frankfurt am Ende der Saison verlassen. „Ich will den nächsten Schritt machen“, wird der Mittelfeldspieler der Eintracht im aktuellen BILD-Artikel zitiert, „mein Ziel ist es, in der Champions League zu spielen.“

Damit nicht genug, noch einen weiteren Hammer haben die fünf Autoren dem Leser mitzuteilen: „Er (Rode, Anm. d. Red.) soll mit den Bayern einig sein.“

Wir gratulieren der BILD nicht ohne Neid zum Konjunktiv und diesem investigativen Coup, ziehen unseren Hut und wenden uns nunmehr sachlich der morgigen Partie der Eintracht aus Frankfurt gegen unsere lieben Freunde vom Club aus Nürnberg zu.

***

Nur einmal in den letzten zehn Spielen konnte Nürnberg bei der Eintracht gewinnen. Am 5. April 2008 war das, die Franken siegten 3:1. Allerdings: Eintracht-Trainer Armin Veh gewann keins seiner letzten drei Heimspiele gegen Nürnberg. Eintracht Frankfurt ist zwar seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen, holte zu Hause aber erst einen Ligapunkt (beim 2:2 gegen Hamburg am 28. September). Und: die Hessen kassierten in den letzten drei Runden je ein Kopfball-Gegentor nach einem Eckball und verloren vier Punkte durch Gegentore in den letzten zehn Minuten.

Nürnberg, bisher sieglos in der Bundesliga, punktete in drei ihrer vier Auswärtspartien, in denen sie mit sechs doppelt so viele Tore schossen wie in ihren Heimspielen. Liga-Spitzenreiter ist der Club mit 159 Schüssen auf sein Tor.

Die Duelle in Zahlen:

  • Heimbilanz: 13 Siege, 8 Unentschieden, 6 Niederlagen bei 47:29 Tore
  • Gesamtbilanz: 22 Siege, 18 Unentschieden, 14 Niederlagen – 82:65 Tore
  • Letzter Heimsieg: 2:0 am 25.9.10
  • Letzte Heimniederlage: 1:3 am 5.4.08
  • Letzte Elfmeter: Eintracht (Amanatidis am 22.10.06) / FCN: Misimovic am 20.10.07
  • Aktuelle Eintracht-Schützen gegen Nürnberg: Barnetta, Flum (gesperrt), Inui, Lakic, Rosenthal (verletzt)

Und jetzt zum Sport.

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen!

    ■□■ 6 Punkte Spiel steht unmittelbar bevor ■□■

    Bin wirklich gespannt, welche Abzweigung die Eintracht nehmen wird.

  2. morschen,

    nicht nach nürnberg? da muss er aufpassen nicht dass ihn die bayern (bild sagt ja da geht hin) dahin ausleihen ;)

    und morgen, die erwartete harte nuss, aber wenn wir was reißen wollen in der liga müssen wir endlich mal zuhause und gegen solche kaliber ala nürnberg gewinnen!

    ich wünsche einen angenehmen tag

  3. Wir haben noch keinen Heimsieg und Nürnberg keine Auswärtsniederlage – da kann doch beiden Vereinen geholfen werden.

  4. Meier hat noch nie gegen Nürnberg getroffen? Dann wird es aber Zeit.

  5. Ich bin erneut ob der journalistischen Qualität mancher anderer doch beeindruckt.

    Und morgen, genau morgen, wird alles gut (für den Boccia: http://www.youtube.com/watch?v.....SSeHeyan7A). Die Winterreifen sind jetzt ja schließlich aufgezogen. Nicht das man mir mangelnden Einsatz vorwürfe.

  6. fünf Autoren aber keinen Lektor

  7. ZITAT:

    “ fünf Autoren aber keinen Lektor „

    der war gut

  8. Das mit den letzten zehn Minuten wird sich erübrigen. Die Jungs sind jetzt ausgeschlafen und haben das eine oder andere Täschen Käffchen intus.

  9. ZITAT:

    “ Das mit den letzten zehn Minuten wird sich erübrigen. Die Jungs sind jetzt ausgeschlafen und haben das eine oder andere Täschen Käffchen intus. „

    Außerdem kann der Fußballgott jetzt mit dem Kopf verteidigen.

  10. Ein schönes Woen erwartet uns. Vor dem Spiel bekomme ich meine Karten für Bordaux. In der Halbzeit die Tickets für Tel Aviv. Und nach dem Spiel feiern wir die Rückkehr unseres Fußballgottes mit einem lupenreinen

    Hattrick!!!

    Ich freu mich drauf :-)

  11. Zahlen, Zahlen, nix als Zahlen. Mir sagt das alles nix. Die Wahrheit liegt doch bekanntlich auf dem Platz.

    Und des is mir doch glatt ´n Fünfer wert ;-)

  12. „Und des is mir doch glatt ´n Fünfer wert ;-) „

    Anerkannte Blogwährung sind doch eher 8er. ;-)

  13. Nürnberg hat gute Standards hört man. Bin etwas zittrig…

  14. Den Bembel kriegt isch aber net ins Sparschweinsche :-) Und nei geschüttet läufts raus – isch mein aus dem Sparschweinsche halt ;-)

  15. Du musst die Wutz halt abdichten.

  16. Isch wusst es doch: es gibt für alles ne Lösung – man muss nur druf kommen.

  17. ZITAT:

    “ fünf Autoren aber keinen Lektor „

    Vermutlich 20 Gin Tonic.

  18. Weiß ja nicht, welches Redaktionssystem die da bei der Dings haben, aber wenn jeder Buchstabe handgeschnitzt ist, dauert das halt, ist dann Arbeit.

  19. Das Ding ist heiß, jetzt tickern es die Agenturen!

    „Fußball-Profi Sebastian Rode hat erstmals

    ausführlich begründet, warum er Eintracht Frankfurt nach dieser

    Saison verlassen wird. «Mein Ziel ist es, in der Champions League zu

    spielen. Deshalb habe ich mir einen Verein ausgesucht, der dieses

    Kriterium erfüllt», sagte der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler der

    «Bild» (Freitag). Rode wird seit Monaten mit dem FC Bayern München in

    Verbindung gebracht. Aber auch Bayer Leverkusen und Schalke 04 gelten

    nach wie vor als potenzielle neue Clubs. Der Mittelfeldspieler ist

    2014 ablösefrei zu haben, da sein Vertrag in Frankfurt ausläuft.

    Es sei für Eintracht-Spieler «schwer, Nationalmannschaft zu

    spielen», erklärte Rode. Die DFB-Auswahl ist aber genau wie die

    Champions League sein großes Ziel. «Ich will den nächsten Schritt

    machen, weiß aber auch, dass ich bei Null anfangen muss. Ich werde

    die Herausforderung annehmen.»“

    (dpa)

  20. Was sagt denn die Murmel dazu?

  21. Am Ende hat der Ergänzungsspieler uns alle angeschummelt?

  22. Das Schlimme ist ja, dass das jetzt über die Agenturen läuft, auf jeder Sportnachrichtenseite auftauchen wird und dann Bild wie geplant mal wieder ganz vorne ist mit dem besten Sportteil der Welt….

  23. Rode erfüllt seinen Vertrag. Steht nicht nur im Internetz sondern wird auch bunt in Bewegtbildern bewiesen. Danach bleibt er. Macht Euch mal keine Sorgen. Ich kenne doch das Business.

    „…Liga-Spitzenreiter ist der Club mit 159 Schüssen auf sein Tor. …“

    Sehr schön. Die kontern wir aus.

  24. Ggf. könnten wir streuen, dass die Transferrechte auf diverse grundsolide Agenturen verteit sind.

    15% soll ein griechischer Zitronenhändler halten.

  25. Immer diese Nikotineusen.

  26. ZITAT:

    “ Zwei Minuten. „

    Huch. Musste dorch tatsächlich Büro spielen.

    Jetzt?

  27. ZITAT:
    “ Immer diese Nikotineusen. „

    Besser als permanent dieser selbst gebrannte Fusel.

  28. „Besser als permanent dieser selbst gebrannte Fusel. „

    Wart mal auf nächstes Jahr wenn’s da frisches Stöffsche gibt.

  29. Morsche

    ganz einfach: wenn wir CL spielen, bleibt Rode. Platz 4 angreifen!

  30. Boah – welch langweiliger Vortag, hoffentlich ist bald Spiel mit Rode und Co.

  31. ZITAT:

    „…Liga-Spitzenreiter ist der Club mit 159 Schüssen auf sein Tor. …“

    Sehr schön. Die kontern wir aus. „

    Warum schießen die denn 159 mal aufs eigen Tor?

  32. Sehr gute Frage. Der Schimpanse ist der einzige hier, wo durchblickt.

  33. Gestolpert bin ich über diese Bemerkung:

    Es sei für Eintracht-Spieler «schwer, Nationalmannschaft zu
    spielen», erklärte Rode. Die DFB-Auswahl ist aber genau wie die
    Champions League sein großes Ziel.

    Haben wir hier schwarz auf weiß den Beleg, dass Eintracht-Spieler bei Jogi nicht sonderlich erwünscht sind? Geahnt habe ich es ja immer.

  34. cl spielen in europa viele

    glaube kaum das rode in deutschland bleibt

  35. s’isch ebenau generell für jeden schwierig, in der Nationalmannschaft zu spiele

  36. Soll er halt ins schöne Kraichgau wechseln, da ist der Jogi alle vier Woche zu Besuch.

  37. Jedem, der in die deutsche N11 will kann ich nur empfehlen, sofort auf Mittelstürmer oder Linksverteidiger umzuschulen.

  38. ZITAT:

    “ Jedem, der in die deutsche N11 will kann ich nur empfehlen, sofort auf Mittelstürmer oder Linksverteidiger umzuschulen. „

    Jep. Mittelstürmer sind totaaaal angesagt bei Jogi.

  39. Frage in die Heimat, off Topic: Ich sitze ja hier weit weg in der nordhessischen Diaspora und bräuchte mal Sachsenhäuser Insiderinfo, ob der Wagner-Wolfgang diesen Herbst wieder gekeltert hat oder ob sich die schon etwas älteren Infos meiner Gewährsleute („Uiuiui, der hat schwer abgebaut, ob des dies Jahr was wird“) leider bewahrheitet haben.

  40. Raus, raus, raus….und dann ganz weg !

    INUI REIN !

  41. Ganz ohne MS wird selbst ein Joachim Löw nicht zu Meisterschaften fahren. Unser einer ist schon ca. 46 und den anderen mag der Breisgauer nicht. Dieser Kruse ist doch ein prima Beispiel mit wie relativ wenig Meriten man als Stürmer in den Kader und auch auf den Platz kommt, während CL-Mittelfeldler wie Reuss oder Götze mit der Bank rechnen können. Natürlich muss man falsches Abkippen und Schwimmen können, aber das ist hat der moderne Fußball. Als IV und im MF mußt Du ja auch verschieben oder wie das heißt.

    Hätten wir einen richtig guten deutschen spielenden Mittelstürmer, in der Klasse unserer offensiven Mittelfeldspieler, wäre der gesetzt

    Außerdem wird der Jogi nicht so lange Bundestrainer sein wie die Karriere eines Rode oder Jung noch geht.

  42. Rode ist für mich sowieso ein verkannter Mittelstürmer. Wenn der vor dem Tor auftaucht rappelt es zu 90% in der Kiste.

  43. …willste übern Rasen laufen, musst Du Dir ein Grundstück kaufen..

  44. Betr. Ralf Fährmann

    Da wollte doch kürzlich hier Einer/Eine wissen, wie es dem so geht. Kann er am Samstag im Bezahl-TV sehen. Spielt in Braunschweig. Hildebrand hat Rücken.

  45. Es wurde gerade in diesem Social Media Ding geteilt, dachte ich gebe euch das mal zum Wochenausklang: Die Simpsons treffen die Realität

    Und noch eine generelle Auflistung: 21 Times „The Simpsons“ Bizarrely Predicted The Future.

    Viel Spaß noch bei Vorträgen, Kippenpausen und Bullshit-Bingo…

  46. ZITAT:
    “ …willste übern Rasen laufen, musst Du Dir ein Grundstück kaufen.. „

    Ist das jetzt der neue Claim, den Du grad dem Vorstand gepowerpointet hast?

  47. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …willste übern Rasen laufen, musst Du Dir ein Grundstück kaufen.. „

    Ist das jetzt der neue Claim, den Du grad dem Vorstand gepowerpointet hast? „

    Mir schwebt da etwas mutigeres vor. Ergebnis von Marktforschung, des Gehirnsturm des Teams in NY und des Power-Workshops auf Madeira:

    Frankfurt. Stadt in Europa.

  48. Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt.

  49. Hat jemand ne Ahnung wann die PK ist? Im Eintracht TV war kein Hinweis.

  50. ZITAT:

    “ 16:00 Uhr „

    … und immer noch nicht online – Ein Skandal ohne gleichen !

  51. Und kommt auch nicht online. Zumindest nicht von mir.

  52. Belgien wird Weltmeister. Oder spielen so gut wie 1986 in Mexiko.

  53. Was will der denn jetzt mit Belgien?

  54. Belgien hat einen mit Frisur.

  55. wegen der Bräune!

  56. Die können Konfekt. Die Belgier. Deswegen vieleicht.

  57. Rode geht? Echt jetzt?? Glaub ich nicht…

  58. Löw hat verlängert

  59. ZITAT:

    “ Löw hat verlängert „

    Wieder kein Weltmeister.

    Na denn, ich bin ja noch jung.

  60. Mit Löw wird so lange verlängert, bis Klopp frei ist.

  61. Wenn ich das Löwgedöns richtig verstanden habe, hatte der ohnehin Vertrag bis zur WM 2014, oder?

    Jetzt über diesen Zeitpunkt hinaus zu verlängern hat etwas von Buddy-Business. Und der Franzl wird so eine Art Direktor.

    *** Frankfurt. Stadt in Europa ***

  62. Apropos Eintracht TV. Bekam gestern von Master Card ein Schreiben das mir 18,99 für Eintracht TV in Rechnung gestellt werden. Das merkwürdige daran ist nur ich bin nie in die Zahlunhseingabemaske

    ghekommen wo ich z.B. auch meine Prüfnummer hätzte eingeben können. Ich weiß nicht wie diese

    Transaktion zustande gekommen ist. Hatte mich schon gefreut umsonst gucken zu können….

    naja war wohl nix. Aber irgendwie schon komisch.

  63. ZITAT:

    “ Apropos Eintracht TV. Bekam gestern von Master Card ein Schreiben das mir 18,99 für Eintracht TV in Rechnung gestellt werden. Das merkwürdige daran ist nur ich bin nie in die Zahlunhseingabemaske

    ghekommen wo ich z.B. auch meine Prüfnummer hätzte eingeben können. Ich weiß nicht wie diese

    Transaktion zustande gekommen ist. Hatte mich schon gefreut umsonst gucken zu können….

    naja war wohl nix. Aber irgendwie schon komisch. „

    Dieter! Lass dir das nicht bieten, lass dir das Geld erstatten!

  64. ZITAT:

    “ Belgien hat einen mit Frisur. „

    !!!

  65. Natürlich wird England Weltmeister.

  66. @ 67 Albert du hast einen goldigen Humor.

  67. ZITAT:

    “ Natürlich wird England Weltmeister. „

    dart oder snooker ?

  68. ZITAT:

    “ Lacht ihr mich nur aus. „

    dafür gerne

  69. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Natürlich wird England Weltmeister. „

    dart oder snooker ? „

    Großer Pub-Sport. Mehr ist nicht geblieben von der großen Sportnation.

  70. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Natürlich wird England Weltmeister. „

    dart oder snooker ? „

    Großer Pub-Sport. Mehr ist nicht geblieben von der großen Sportnation. „

    Wie sieht’s mit Cricket aus? Da vielleicht?

  71. ich sach ma football is staying at home 2014

  72. vorrundenaus

  73. ZITAT:

    “ Es wurde gerade in diesem Social Media Ding geteilt, dachte ich gebe euch das mal zum Wochenausklang: Die Simpsons treffen die Realität

    Das konnten Deutschland und Österreich schon 1982, bevor es die Simpsons gab.

    Und länger konnten wir auch.

  74. ZITAT:

    “ Wenn ich das Löwgedöns richtig verstanden habe, hatte der ohnehin Vertrag bis zur WM 2014, oder? „

    Dann wirds mit der EM in Frongroisch halt auch nur das HF oder Finalniederlage gegen Italien/Spanien.

    Insofern ist es eigentlich schon pervers sich sowas zu wünschen, aber wenn schon in Brasilien scheitern, dann richtig, damit da mal neue Impulse kommen.

  75. die verlängerung ist doch nur der goldene handschlag für den rausschmiss nach der wm

  76. „Insofern ist es eigentlich schon pervers sich sowas zu wünschen, aber wenn schon in Brasilien scheitern, dann richtig, damit da mal neue Impulse kommen.“

    Pro Vorrunden-Aus! :-)

  77. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Natürlich wird England Weltmeister. „

    dart oder snooker ? „

    Großer Pub-Sport. Mehr ist nicht geblieben von der großen Sportnation. „

    Wie sieht’s mit Cricket aus? Da vielleicht? „

    nö…

    http://de.wikipedia.org/wiki/C.....p_Turniere

  78. Im Winter wird Rode erfahren, dass die Bayern keine Verwendung für ihn haben. Danach wird er dann das Angebot der Schalker annehmen, wegen CL und so. Am Saisonende muss er dann leider feststellen, dass die Eintracht auf Platz 4 gelandet ist und die Schalker nur 6 wurden.

  79. Was wird früher eintreten:
    – WM Titel für England
    – Deutsche Meisterschafr der Eintrach
    (jewiels Fussball, Kerle)

    Denkt darüber mal nach, bevor Ihr den Bligwart verspottet.

    *** Frankfurt. Stadt in Europa ***

  80. Wenn Belgien auf Holland im Finale treffen sollte, hätte ich wohl zum ersten Mal Probleme eindeutig für Holland zu sein. Das sind Probleme, ich sag’s euch….

  81. ZITAT:

    “ Was wird früher eintreten:

    – WM Titel für England

    – Deutsche Meisterschafr der Eintrach

    (jewiels Fussball, Kerle)

    Denkt darüber mal nach, bevor Ihr den Bligwart verspottet.

    *** Frankfurt. Stadt in Europa *** „

    wir werden meister ?

    wann genau ?

  82. ZITAT:

    „Wie sieht’s mit Cricket aus? Da vielleicht? „

    Gegen die ehemaligen Kolonien keine Chance

    http://de.wikipedia.org/wiki/C.....p_Turniere

  83. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Wie sieht’s mit Cricket aus? Da vielleicht? „

    Gegen die ehemaligen Kolonien keine Chance

    http://de.wikipedia.org/wiki/C.....p_Turniere

    Was ist mit Rudern, also einmal die Themse rauf und runter? Da sind die doch unschlagbar, oder?

  84. ZITAT:

    “ „Bligwart“! Mag ich. „

    noch ein „n“ dazu…

  85. Albert, da bin auch auch immer für die Falschen.

  86. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Wie sieht’s mit Cricket aus? Da vielleicht? „

    Gegen die ehemaligen Kolonien keine Chance

    http://de.wikipedia.org/wiki/C.....p_Turniere

    Was ist mit Rudern, also einmal die Themse rauf und runter? Da sind die doch unschlagbar, oder? „

    Das Boat Race auf der Themse ist eine berühmte Ruderregatta zwischen den beiden renommiertesten englischen Universitäten Oxford und Cambridge.

  87. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Was wird früher eintreten:
    – WM Titel für England
    – Deutsche Meisterschafr der Eintrach
    (jewiels Fussball, Kerle)

    Denkt darüber mal nach, bevor Ihr den Bligwart verspottet.

    *** Frankfurt. Stadt in Europa *** „

    wir werden meister ?
    wann genau ? „

    Das der Schamane mal aus den Klötzchen herauslesen.

  88. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was wird früher eintreten:

    – WM Titel für England

    – Deutsche Meisterschafr der Eintrach

    (jewiels Fussball, Kerle)

    Denkt darüber mal nach, bevor Ihr den Bligwart verspottet.

    *** Frankfurt. Stadt in Europa *** „

    wir werden meister ?

    wann genau ? „

    Das der Schamane mal aus den Klötzchen herauslesen. „

    zeitnah bitte

  89. ZITAT:

    “ Was ist mit Rudern, also einmal die Themse rauf und runter? Da sind die doch unschlagbar, oder? „

    Oxford gewinnt da gegen Cambridge, wenn Cambridge nicht gerade gegen Oxford gewinnt. Immerhin ein Meistertitel nach England

  90. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was ist mit Rudern, also einmal die Themse rauf und runter? Da sind die doch unschlagbar, oder? „

    Oxford gewinnt da gegen Cambridge, wenn Cambridge nicht gerade gegen Oxford gewinnt. Immerhin ein Meistertitel nach England „

    sicher ist sicher

  91. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was ist mit Rudern, also einmal die Themse rauf und runter? Da sind die doch unschlagbar, oder? „

    Oxford gewinnt da gegen Cambridge, wenn Cambridge nicht gerade gegen Oxford gewinnt. Immerhin ein Meistertitel nach England „

    das beste ist die historie des rennens 1877

    Besondere Vorkommnisse im Verlauf

    1859: Das Boot von Cambridge sinkt

    1873: Cambridge gewinnt in neuer Rekordzeit und bricht die 20-Minuten-Marke

    1877: Totes Rennen (angeblich verschlief der Schiedsrichter betrunken unter einem Baum liegend den Zieleinlauf)

    1900: Cambridge gewinnt mit 20 Längen

    1912: Beide Boote sinken, und das Rennen muss wiederholt werden

    1925: Das Boot von Oxford sinkt

    1930: Cambridge übernimmt die Führung bei der Zahl der gewonnenen Rennen, die es bis heute nicht abgegeben hat

    1948: Cambridge kann die bisher gefahrene Rekordzeit von 18′03″ um 58 Sekunden auf 17′05″ unterbieten. Diese Rekordzeit wird erst 1976, nach 28 Jahren, wiederum unterboten

    1951: Das Boot von Oxford sinkt, und das Rennen wird wiederholt

    1954: Oxford gewinnt das 100. Rennen

    1978: Das Boot von Cambridge sinkt

    1981: Oxford gewinnt mit Sue Brown – der ersten weiblichen Teilnehmerin an diesem Rennen – am Steuer

    1998: Cambridge gewinnt in neuer Rekordzeit mit dem deutschen Schlagduo Marc Weber und Stefan Forster

    2003: Oxford gewinnt mit einem Vorsprung von nur 30 cm, das ist der knappste Zieleinlauf überhaupt

    2004: Die Light Blues aus Cambridge gewinnen das 150. Rennen mit einem Vorsprung von 15 Sekunden

    2005: Oxford gewinnt gegen das auch mit vier deutschen Ruderern, darunter Sebastian Schulte (Deutschlandachter), Bernd Heidicker (Weltmeister 2002) und Matthias Kleinz (Juniorenweltmeister 1994), besetzte Cambridge-Boot

    2006: Oxford gewinnt gegen das auch mit drei deutschen Ruderern (Sebastian Thormann, Sebastian Schulte, Thorsten Engelmann) besetzte Cambridge-Boot

    2007: Cambridge gewinnt mit dem deutschen Duo auf Schlag (Thorsten Engelmann, Sebastian Schulte)

    2008: Oxford gewinnt mit Michael Wherley, dem mit 36 Jahren ältesten Teilnehmer der Geschichte. Mit im Boot, das unter widrigen Wetterbedingungen die langsamste Siegeszeit seit 1947 erreichte, ruderte auch der Deutsche Jan Herzog.

    2012: Das Rennen musste ungefähr bei Streckenhälfte wegen eines im Fluss schwimmenden Mannes unterbrochen werden. Kurz nach dem Neustart brach der Riemen des deutschen Oxford-Ruderers Hanno Wienhausen, nachdem das Boot zu nahe an das andere gekommen war. Dadurch siegte Cambridge mit mehreren Längen Vorsprung. Nach der Zieldurchfahrt kollabierte ein Mitglied des Oxford-Teams und musste medizinisch versorgt werden.[1]

    Oxford gewann alle Jubiläumsrennen vor 2004, nämlich das 25., 50., 75., 100. und 125. Rennen. Erst am 28. März 2004 im 150. Rennen konnte Cambridge diese Serie einstellen

    längste Siegesserien: Cambridge 13x (1924–1936), Oxford 10x (1976–1985)

    derzeitiger Bahnrekord: Cambridge mit 16′19″ (1998)

  92. Im Rudern hatte ich 2 Punkte im Sportunterricht. War ein Pflichtkurs und ich bin total baden gegangen.

    Bin eher so ein Motor-Yacht-Typ.

  93. ZITAT:

    “ Im Rudern hatte ich 2 Punkte im Sportunterricht. War ein Pflichtkurs und ich bin total baden gegangen.

    Bin eher so ein Motor-Yacht-Typ. „

    sehr sympatisch

    ich auch

  94. Ich mochte Rudern im Sportunterricht. Man konnte Verpflegung ins Boot mitnehmen und Rauchpausen machen.

  95. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Im Rudern hatte ich 2 Punkte im Sportunterricht. War ein Pflichtkurs und ich bin total baden gegangen.

    Bin eher so ein Motor-Yacht-Typ. „

    sehr sympatisch

    ich auch „

    Bei uns hat’s nur für Fußballtuniere in der Schule gereicht. Immerhin waren wir aber siegreich.

  96. Wir hatten ja nicht mal Wasser

  97. Rudern als Pflichtfach?

    Das lob ich mir doch das hessische Schulsystem mit seinem konsequenten Fokus auf Ehik und Tischtennis.

  98. ZITAT:

    “ Rudern als Pflichtfach?

    Das lob ich mir doch das hessische Schulsystem mit seinem konsequenten Fokus auf Ehik und Tischtennis. „

    Es war in Hessen. Das ist ja so tragisch daran.

  99. ZITAT:

    Es war in Hessen. Das ist ja so tragisch daran. „

    Deshalb die Flucht nach Berlin? Ich verstehe.

  100. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Es war in Hessen. Das ist ja so tragisch daran. „

    Deshalb die Flucht nach Berlin? Ich verstehe. „

    Friedhelm Funkels Ruder-Kurs hat mich kaputt gemacht damals.

  101. Mit zwei Punkten im Leistungskurs schicken nur wenige kräftige Rudelschläge und schwupps ist man in Berlin.

    Es ist alles zu etwas gut.

  102. Ich hatte mich für Hockey beworben. Wurde aber abgelehnt.

  103. ZITAT:

    “ Ich hatte mich für Hockey beworben. Wurde aber abgelehnt. „

    Zu kurzer Schläger?

  104. ZITAT:

    “ Ich hatte mich für Hockey beworben. Wurde aber abgelehnt. „

    Besser so. Hockey macht den Rücken krumm, wie wir alle wissen.

  105. Ich musste dann Fußballern. Schlimm.

  106. ZITAT:

    “ Ich musste dann Fußballern. Schlimm. „

    Wer weiß wozu es gut war.

  107. ZITAT:
    “ Wumms! „

    Wie macht der das immer?

  108. ZITAT:

    “ Ich hatte mich für Hockey beworben. Wurde aber abgelehnt. „

    Ich habe dagegen gespielt. In der Schule und an der Uni.

  109. Wir hatten ja keine Schule damals. Nur einen Pfarrer.

  110. ZITAT:

    “ Wir hatten ja keine Schule damals. Nur einen Pfarrer. „

    :-)

  111. ZITAT:

    “ Wir hatten ja keine Schule damals. Nur einen Pfarrer. „

    wir hatten nonnen – und ihr nicht!

    mädchenschule in LIMBURG!

  112. Bei uns wurde damals[tm] im Schwerpunktkurs Fußball (Uni) bereits all das an dem Trainingsabläufen, Ausbildung (etc.) kritisiert was dann unter großem Brimborium vom Schwaben in der Nationalelf „revolutioniert“ wurde.

    Das war aber auch nicht schwer. Alleine die Aufwärmübungen die man aus dem Blog G gesehen hat haben Bände gesprochen. Einzige Ausnahme: Uli. Kein Wunder, dass der bis 40 fit war und sich immer nach eigenen Vorgaben fit gemacht hat. Der wusste schon warum…

  113. Stichwort Trainingsleere: was macht eigentlich Skibbe?

  114. ZITAT:

    “ mädchenschule in LIMBURG! „

    Ach deshalb.

  115. Belgien! ETA Reiners Fritteneck 1500h. Dann Gent. Ich sach ma Viertelfinale Lüttich.

  116. Wie fade kann ein anstehendes Spiel sein, wenn man sich am Vortag über Belgien unterhält.

    Also jetzt mal ehrlich Belgien. Bier, Konfekt, Diamanten. OK. Aber ansosnten so interessant wie Gießen oder Matlock.

    So geht das morgen schief.

  117. We want Matlock!

  118. ZITAT:

    „Also jetzt mal ehrlich Belgien. Bier, Konfekt, Diamanten. OK. Aber ansosnten so interessant wie Gießen oder Matlock.“

    Eddie Merckx, der Kannibale. Als noch alle gedopt haben.

    Brüssel, die internationale Stadt mit dem Atomium.

  119. Fritten! Bier! Aber auch Bier!

  120. ZITAT:

    “ Belgien! Auch ok. „

    Die neue Bloglinie: Alle für Belgien!

  121. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Belgien! Auch ok. „

    Die neue Bloglinie: Alle für Belgien! „

    So muss sich eine gefeierte Late Night Show fühlen, die zum hr verbannt wird. Belgien. Ich bitte Sie.

  122. ZITAT:

    “ Kleiner Tipp: Tippen! „

    Wozu? Belgien spielt nicht mit.

  123. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Belgien! Auch ok. „

    Die neue Bloglinie: Alle für Belgien! „

    So muss sich eine gefeierte Late Night Show fühlen, die zum hr verbannt wird. Belgien. Ich bitte Sie. „

    Stichwort: Manchmal kleine Frittchen backen

  124. Merckx habe ich noch vom Sachsenhäuser Straßenrand aus angefeuert. Steht der Henninger Turm eigentlich noch oder ist der schon weg?

  125. ZITAT:

    “ war eh hässlich. „

    Der Eddy?

  126. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ war eh hässlich. „

    Der Eddy? „

    Der gefiel mir allerdings. In seinem hautengen Plaste-Fetischtrikot und diesem ulkigen Hut.

  127. ZITAT:

    “ Steht der Henninger Turm eigentlich noch oder ist der schon weg? „

    Look

    http://www.henninger-turm-webc.....am.de/

  128. ZITAT:

    “ war eh hässlich. „

    Ich fand den cool.

    Hatte mehr Charakter als der Bleistift oder der Spargel.

  129. Ich war immer total in Didi Thurau verliebt.

  130. Gelbien. Wo Schweizer hinfahren, um sich mit ihren eigenen Land zu versöhnen.

  131. Belgien, das ist Mal wie Frankreich ohne Franzosen, Mal wie Holland ohne Holländer, also ganz okay. Und Bier gibts da auch.

  132. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Steht der Henninger Turm eigentlich noch oder ist der schon weg? „

    Look

    http://www.henninger-turm-webc.....am.de/

    Schnüff…

  133. Norbert Nachtweih

    Belgien ist toll, hat wunderschöne Städte, z. B. Brügge, Antwerpen, Brüssel, Gent und viele mehr. Einzig Lüttich, möglicher EL-Gegner, ist sehr unschön. Das Bier, Chimay bleu, Bush Triple, Mort subite (Nomen est Omen) ist Spitzenklasse. Immer eine Reise wert.

    Wenn´s nach mir geht, in der EL erst Waregem, danach Lüttich.

  134. ZITAT:

    “ Ich war immer total in Didi Thurau verliebt. „

    Nja. Dem habe ich auch zugewunken. Um den Turm und bei der Tour.

  135. Mal was zum kommenden Gegner: war ich eigentlich der einzige (uninformierte) Blog-Leser der irritiert war, dass das Phantom Mintal inzwischen Co-Trainer ist?

  136. Mintal? Das war der Gekas aus Nürnberg, nicht?

  137. ZITAT:

    “ Mintal? Das war der Gekas aus Nürnberg, nicht? „

    Ich glaube der war mannschaftsdienlicher. Das kann aber auch nur Verklärung sein. Ich „mochte“ den immer beim Club, so lange er gegen die Eintracht nicht getroffen hat.

    (Eckstein fand ich dort auch klasse und freute mich darüber, dass er zur Eintracht kommt)

  138. ZITAT:

    “ Mal was zum kommenden Gegner: war ich eigentlich der einzige (uninformierte) Blog-Leser der irritiert war, dass das Phantom Mintal inzwischen Co-Trainer ist? „

    Nein. Sonst wäre er ja kein Phantom.

  139. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Natürlich wird England Weltmeister. „

    dart oder snooker ? „

    Großer Pub-Sport. Mehr ist nicht geblieben von der großen Sportnation. „

    Wie sieht’s mit Cricket aus? Da vielleicht? „

    nö…

    http://de.wikipedia.org/wiki/C.....p_Turniere

    und was ist mit Croquet?

    *** FRANKFURT – Weltstadt in Hessen ***

  140. ***Frankfurt – Hochh(in)aus zwischen Offenbach und Eschborn***

    Ich überlege mir jetzt ein Imagekampagne für Hanau.

  141. ZITAT:

    “ ***Frankfurt – Hochh(in)aus zwischen Offenbach und Eschborn***

    Ich überlege mir jetzt ein Imagekampagne für Hanau. „

    Du liebst Herausforderungen, hmm?

  142. ***Hanau! – Schöner als Bruchköbel!***

    Na also. Geht doch.

  143. Da wo in Hanau früher der Freiheitsplatz war ist jetzt ein großes Loch. Ein Schritt in die richtige Richtung wie ich finde.

  144. *** Hanau. Von der Heeresleitung aufgegeben***

  145. Sach mal – ich bringe gerade eine monströse Namensliste in Fassong. Diese unfassbar vielen „van“ in Holland – sind die echt oder ist da mal der 38-Tonner eines Österreichischen Titel-Dealers havariert?

  146. ah … keine Antwort. Belgien. Wir waren ja bei Belgien.

  147. Diese ganzen Namenszusätze waren in den meisten Sprachen ursprünglich einfach nur Ortsbezeichnungen, egal ob „van“, „von“, „de“ oder „of“. Vermutlich weil Aristokraten ein ziemlich dynastisches Denken haben, hat sich daraus häufig eine Adelsbezeichnung herausgebildet. Im freiheitlichen, liberalen Holland natürlich nicht, die Streber.

  148. Die Holländer sind einfach alle immer total noble Menschen.

  149. Jan Johannes Vennegoor of Hesselink.

  150. Kein „van“

  151. Gilt dann die Wahlheimt, wo man aufgewachsen, oder wo man geboren ist? In 2 der 3 Fälle würde ich lieber verzichten.

  152. Das „von“ ist im Deutschen allerdings übelster Dialekt („Der is von Laudern…“). Die richtige Präposition wäre „aus“. Herbert aus Karajan. Vicco aus Bülow. Hm.

  153. Ei, früher war das doch anders, Rasender Falkenmayer. Da ist man doch bestenfalls zur Kirchweih mal ins Nachbardorf gewandert, um dort seine Kuh gegen eine Frau einzutauschen, einmal der Karl von Butzbach, immer der Karl von Butzbach also. Und die Frau hieß dann „dem Karl von Butzbach seine Frau“.

  154. Wo seid Ihr denn von her?

  155. ZITAT:

    “ Ei, früher war das doch anders, Rasender Falkenmayer. Da ist man doch bestenfalls zur Kirchweih mal ins Nachbardorf gewandert, um dort seine Kuh gegen eine Frau einzutauschen, einmal der Karl von Butzbach, immer der Karl von Butzbach also. Und die Frau hieß dann „dem Karl von Butzbach seine Frau“. „

    Un ich dacht, es wär em Butzbacher Kall sei Fraa…

  156. @ 171

    kommt drauf an, siehe #168

    Sinse / Walldorf / Mainz

    Macht alles nix her.

  157. Is de Butzbacher Kall net Ihne ihrn Mann?

  158. Isch kenn ähna, der ähna kennt, der kennt mei Fraa.

  159. Van Hanau. Das klingt doch nobel.

  160. Ab wann ist denn so gewöhnlich die PK vor dem Spiel immer bei Eintracht TV zu sehen – lohnt es sich, zu warten, oder kann ich nach Hause fahren?

  161. ZITAT:

    “ Ab wann ist denn so gewöhnlich die PK vor dem Spiel immer bei Eintracht TV zu sehen – lohnt es sich, zu warten, oder kann ich nach Hause fahren? „

    Kann man das zu Hause nicht gucken?

  162. Doch klar. Und wann kommt se nu, die PK, dort ?

  163. ZITAT:

    “ Doch klar. Und wann kommt se nu, die PK, dort ? „

    Keene Ahnung

  164. ZITAT:

    “ Doch klar. Und wann kommt se nu, die PK, dort ? „

    Sind wir hier Eintracht TV?

  165. Ja, nee, iskla. Sorry, war ja nur eine höfliche Frage.

  166. Ich habe mich da vor kurzem angemeldet und dachte, hier wäre der eine oder andere schon länger dabei. Dann hätte ich von seiner Erfahrung profitieren können. Wollte nicht stören … schon gar nicht mir Fragen zur Eintracht.

    *Zwinker-Smiley denk*

  167. Wotan von Vilbel zu Massenheim

    – Privatier & Elder Statesman –

    Das gefällt mir.

  168. tausche ein mir gegen ein gut erhaltenes mit

  169. ZITAT:

    “ Ja, nee, iskla. Sorry, war ja nur eine höfliche Frage. „

    Hier werden immer von allen nur unhöfliche Fragen beantwortet.

  170. Mutter, wir danken Dir :)

    (geht doch … )

  171. Och nö, nicht die PK.

    Kann die jemand für mich zusammenfassen, bitte.

  172. „“Vielleicht führt der Weg ja mal zurück zur Eintracht.“ (Rode)

    Moment mal, noch ist die Saison nicht vorbei und er noch nicht weg und schon denkt er über eine Rückkehr nach?

  173. ZITAT:

    “ Och nö, nicht die PK.

    Kann die jemand für mich zusammenfassen, bitte. „

    Ja, hier steht alles.

    Scheinbar brauchen wir Ergebnisse.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....nisse.html

  174. Cottbus vs. Union, gleich, hier, LIVE!

  175. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Och nö, nicht die PK.

    Kann die jemand für mich zusammenfassen, bitte. „

    Ja, hier steht alles.

    Scheinbar brauchen wir Ergebnisse.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....nisse.html

    ??

    Hat denn nicht jedes Spiel ein Ergebnis?!

  176. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Och nö, nicht die PK.

    Kann die jemand für mich zusammenfassen, bitte. „

    Ja, hier steht alles.

    Scheinbar brauchen wir Ergebnisse.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....nisse.html

    ??

    Hat denn nicht jedes Spiel ein Ergebnis?! „

    Hauptsache ein Ergebnis. Egal wie es ausfällt. Das ist doch auch zweitrangig. Der Sport zählt.

  177. nikolai felix maximilan plutarch III. so habe ich mich seinerzeit auf kursfahrten im mädchenpensionat nebenan vorgestellt.

  178. esther moderiert schonmal nicht in cottbus.

  179. ZITAT:

    “ esther moderiert schonmal nicht in cottbus. „

    O je, was heißt das für unser Spiel?

  180. „Mazzas Bilanz: Ein Remis in 76 Pflichtspielen, ein Sieg in 85 Partien insgesamt. „Bedauerlich ist, dass wir nie ein Pflichtspiel gewonnen haben“, blickt der 57-Jährige in dem Bericht zurück.“ (Kicker)

    Interessanter Trainer imho.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....rueck.html

  181. Laut kicker.de erwägt Veh also, „von der totalen Raumdeckung abzurücken und sie mit partieller Manndeckung zu kombinieren“, oder, wie Herman van Vee sicher sagen würde: „Af van de totaale ruim dekking naar de partiale man dekking“. Das liest sich ja wie bei einem Spielbericht von spielverlagerung.de. Ich bin begeistert, da kann dann nichts mehr schief gehen.

  182. Schulligung. ;)

  183. Isaradler International

    Jetzt erstmal ein Bolleke. Wenn ich mich nicht mehr melde: holt mich hier nicht raus.

  184. England und Weltmeister. Diesen Gedanken findet selbst Jonathan Wilson abenteuerlich.

    http://derstandard.at/13813688.....ind-vorbei

  185. ZITAT:
    “ England und Weltmeister. Diesen Gedanken findet selbst Jonathan Wilson abenteuerlich.

    http://derstandard.at/13813688.....ind-vorbei

    Ich bin da wie der Schwarze Ritter in der Kokosnuss

  186. „Spucke dir ins Auge“

  187. Letztes Wochenende wieder auf RTL2 geguggt, aber Stefan zu dir passt eher „brave brave Sir Robin“

  188. Sauber Bornheim!

  189. Es Leckie’t am Hang

  190. Okay, 1-1.

    Da freut man sich kurz mit, um dann festzustellen, dass es sich nicht lohnt.

  191. ZITAT:
    “ Der Leckie ist echt geil. „

    Albert ist ne Frau ;)

  192. ZITAT:

    “ Wotan von Vilbel zu Massenheim

    – Privatier & Elder Statesman –

    Das gefällt mir. „

    „Uli von Ulm zu Stadelheim“, DAS hätte was!

  193. Wie gemein seid ihr denn :-(

  194. Der Armin hat auch Probleme mit den Mikros …

  195. (smilie)

  196. ZITAT:
    “ Wie gemein seid ihr denn :-( „

    Das merkst du erst jetzt?

  197. Leckie war mein Spitzname in der Jugendherberge während der Klassenfahrt in der Oberstufe bei der Klasse von der Mädchenschule.

  198. Stefan von und zu Blog-G

  199. ZITAT:
    “ Stefan von und zu Blog-G „

    de Taunus

  200. Hier wird wieder Schabernack getrieben.

  201. ZITAT:

    “ Hier wird wieder Schabernack getrieben. „

    Oh du schöner Westerwald

    http://de.wikipedia.org/wiki/S.....Windeck%29

  202. ZITAT:

    “ Hier wird wieder Schabernack getrieben. „

    Und das vor 23:00, wo spätestens die meisten hier „zu“ sind.

  203. In Paderborn wird Schabernack getrieben.

  204. Auch in München wird Schabernackt getrieben.

  205. Wie? Wurde jetzt etwa abgeschlossen, nur wegen dem bissi Schabernack?

  206. Bundessissi ist ja tatsächlich in Sinsheim. Ich dachte das wäre ein Gerücht.

  207. Schwarze Magie oder Schwarzer Humor???

    Wann immer ich ein Rendezvous mit einer Frankfurter Fußballmannschaft im Paderborner Stadion habe, gewinnt die Heim-Elf Vier zu Zwo.

    Aber schön familiär ging´s im FSV-Block zu. Einiger Platz, sich immer wieder mal die Füße zu vertreten.

  208. Isaradler International

    Alcohol is een langzam Gif, maar we hebben find.

  209. ZITAT:
    “ Alcohol is een langzam Gif, maar we hebben find. „

    Ähnliches behaupte ich morgens um fünf auch immer.

  210. Das gibt ’ne Spielwiederholung. Oder?

  211. Schabernack in Hoffenheim.

  212. Bin gespannt was der DFB da entscheidet.

  213. Schwarzer Tag für Dr. Brych. Ich mag ihn eigentlich.

  214. das wars mit der Karriere des Dr. Felix Brych

  215. Isaradler International

    tijd nicht find, tijd. Herrje.

  216. Ist die da auf DSF die neue alte vom Trapp?

  217. Der DFB soll mal mit den ganzen blödsinnigen Fair Play Kampagnen aufhören, sowas gibt es nicht im Profifussball.

  218. ZITAT:

    “ das wars mit der Karriere des Dr. Felix Brych „

    Und noch ein „Kondolenz-11er“!

  219. Ich glaub‘ das Ergebnis ist Makulatur.

  220. Nachdem jedesmal, wenn ich ich mit einem Freund (Werder-„Fan“) Spiele der Eintracht in einer bestimmten Lokalität gesehen habe, es ein unglückliches spätest Gegentor gesetzt hat (außer gegen Bremen eben), werden wir morgen in einer anderen Kneipe schauen. Der Heimfluch ist damit als besiegt zu betrachten.

    Meine Freundin hat – ohne zu wissen, worum es geht- ein 5-2 heraufbeschworen. So wirds kommen.

    Dankt mir übermorgen.

  221. Wiederholungsspiel dann im Frühjahr 2014.

  222. Beim Eishockey heißt so was Bauerntrick.

  223. ZITAT:

    “ Beim Eishockey heißt so was Bauerntrick. „

    Nö. Auch beim Eishockey heisst sowas beschiss.

  224. Ich staune wieder mal, was hier heute alles ausgiebigst diskutiert wurde. Cricket. Belgien. Van vorne und von hinten. Aber eine der größten Skandal-Schiri-Entscheidungen der BuLi-Geschichte geht dem Blog-G am … äh .. geht am Blog-G vorbei.

  225. Der Blog fokussiert sich halt auf seine Kernkompetenzen…

  226. ZITAT:

    “ Ich staune wieder mal, was hier heute alles ausgiebigst diskutiert wurde. Cricket. Belgien. Van vorne und von hinten. Aber eine der größten Skandal-Schiri-Entscheidungen der BuLi-Geschichte geht dem Blog-G am … äh .. geht am Blog-G vorbei. „

    Nach 23 Uhr sind hier alle im Bett.

  227. Vom Blick aus dem 40er Richtung Osten hätte ich das auch klar auf Tor entschieden, falls für uns.

    War halt Mal der Platzwart Schuld, ausnahmsweise.

    Warum die Aufregung? Brauch ich nen Aluhut?

  228. Dietmar Jakobs war schlimmer, das war wirklich Netz.

  229. Das war nicht Netz. Das war Karabinerhaken.

  230. Heute hat einer gefehlt wo damals einer zuviel war.

    Sollte aber insgesamt kein Karriere-Problem für den Dr. Felix darstellen.

    Es sind die Linienrichter, die oben dagegen hüpfen, nicht unten,

  231. Matchday. Raus aus den Federn. Faules Pack.

  232. ah, Hopp wurde beschissen. Guter Mann, der Brych.

  233. ähmm:

    matchday –

    heimsiesch –

    fertisch.

  234. ei,unn…das wembley-tor hat ja auch gezählt, so what….

  235. ZITAT:

    “ ei,unn…das wembley-tor hat ja auch gezählt, so what…. „

    Genau … Das Leben ist nun mal nicht fair ..

  236. ZITAT:

    “ Schwarze Magie oder Schwarzer Humor???

    Wann immer ich ein Rendezvous mit einer Frankfurter Fußballmannschaft im Paderborner Stadion habe, gewinnt die Heim-Elf Vier zu Zwo.“

    tja, worre was soll mer da sagen?

    eintracht-worregau in paderborn. gottseidank (für dich und uns) muss die sge da noch nich mal mehr im pokal hin.

  237. Morsche Boccia.
    Lg von der arbeitenden Bevölkerung;-)

  238. morsche matchday,

    vielleichr reicht heute ja Maggo zur Absicherung, dadefür 2 Flügelspieler, Barnetta neben Meier;

    und Rode datf mal über seine Interviewoffensive nachdenken.