Ab in den Breisgau SCF VS SGE

Der Herr Streich im Hinspiel. Foto: Stefan Krieger

Der Herr Streich im Hinspiel. Foto: Stefan Krieger

Das Schlüsselspiel des Tages: Die Überraschungsmannschaft des Jahres (Saisonübergreifend) gegen die Überraschungsmannschaft der Hinrunde (Hinrunde). Beide ständig auf der Furcht davor, dass die Späher kommen, und mit schnödem Mammon die Talente ködern. Die Gastmannschaft seit Ewigkeiten ohne Torerfolg (Spielübergreifend), die Heimmannschaft mit drei Buden in Bremen und keinem Gegentor im letzten Heimspiel. Da sind die Rollen doch klar vergeben, wer da von “Augenhöhe” schwafelt ist ein Träumer.

Die Kette ist geölt, Ersatzschläuche fürs Fahrrad eingepackt, ich mache mich auf den Weg.

Video: Pressekonferenz vor dem Spiel in Freiburg

Video: Pressekonferenz vor dem Spiel in Freiburg.’;

} else {

echo ‘‘;

} ?>

Schlagworte: ,

706 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. …. und der Radhelm? In Freiburg verteilt die Polizei wohl viele Tickets. Also uffpasse!

  2. Nö, aber bloß net über Rot und immer schön uff em Radweg bleibe.

  3. Bloß keinen Helm mitnehmen. Das wird man gleich wegen passiver Bewaffnung ins Gewahrsam verfrachtet.

    btw.

    Das Fax ist nicht angekommen.

  4. da verwechselst Du was …. ins Gewahrsam kamen nur die Typen mit schwarzen Motorradhelmen, die “Ha Ho He” riefen …. uns später mit Turnschuhen im Parlament saßen.

  5. a pro pos turnschuh im parlament – goldisch:

    http://www.journal-frankfurt.d.....18000.html

  6. Ich kann es nicht. Freiburg als das Ansehen was sie qua Leistung eigentlich sind. Trotzdem erwarte ich maximal ein mehr als glückliches 1:1.

    Die gespaltene Seele des von diesem Sport so wenig verstehenden Doc K kann gerettet werden: a) plötzlicher Temperaturanstieg auf 25 Grad
    b) Brötchen in CL-Qualität am Südbahnhof
    c) überzeugender Auswärtssieg

  7. 1:1 ist auch mein Tipp. Freiburg ist defensiv stabil, läßt kaum was zu, kassiert wenig Tore. Und ist – wie mir das Video gestern sagte, saisonübergreifend im Jahr 2013 auf Platz 5. Respekt.

  8. ZITAT:

    ” Ich kann es nicht. Freiburg als das Ansehen was sie qua Leistung eigentlich sind. Trotzdem erwarte ich maximal ein mehr als glückliches 1:1.”

    wär net das schlechteste…

  9. Sind die nun eigentlich wieder die Breisgau-Brasilianer, oder wie?

    Egal… Freyburg ist und bleibt Provinz! Wird geputzt! Muss ja schließlich.

    Zur Not mit Helm, kein Friedhelm aber offenem Visier.

    Morgen!

  10. Jack Wolfskin-Jacke und Ortlieb-Fahrradtaschen gefüllt mit Stullen und Thermoskanne nicht vergessen!

  11. ZITAT:

    http://www.badische-zeitung.de.....ren-lassen

    Danke für den Link.

    Freiburg wird uns also sehr ernst nehmen, Macht nichts. Wir gewinnen das Ding. Hoffentlich!!!

  12. Fahrradschläuche? Geölte Kette?

    Don’t forget the Regencape.

  13. Tannenzäpfle!

    Högschtgonzentriert 3 Punkte mitnehmen.

  14. Der Watz ist eher so Achtziger: Mit Helm und Kette auswärts.

  15. Aus gewohnt gut unterrichteten Kreisen verlautbarte, dass die unsrigen heute ein Liegefahrrad, eine Regenwasserzisterne sowie eine Solarzelle im Gästeblock präsentieren werden. Jeweils verkehrt herum aufgehängt. Eventuell sogar noch ein Pfund fair gehandelten Kaffees.

    Das sollte die Biobrötchenkicker schön aus dem Konzept bringen.

    Auswärtssieg!

  16. ZITAT:

    ” Aus gewohnt gut unterrichteten Kreisen verlautbarte, dass die unsrigen heute ein Liegefahrrad, eine Regenwasserzisterne sowie eine Solarzelle im Gästeblock präsentieren werden. Jeweils verkehrt herum aufgehängt. Eventuell sogar noch ein Pfund fair gehandelten Kaffees.”

    Freiburg gibt dann also die Stadtrechte ab.

  17. ZITAT:

    ” Der Watz ist eher so Achtziger: Mit Helm und Kette auswärts. “

    Watzigan!

  18. Wenn noch Zeit sein sollte und die Schmierfinken hungrig sein sollten, dann ab in die http://www.markthalle-freiburg......de

  19. ZITAT:

    http://www.badische-zeitung.de.....ren-lassen

    “Dass die Eintracht als Aufsteiger aktuell auf Rang vier steht, hätte zu Beginn der Spielzeit kaum jemand zu prognostizieren gewagt. Noch außergewöhnlicher ist die Platzierung des SC Freiburg, der Fünfter ist. “

    Häääh?

  20. ZITAT:

    ” Wenn noch Zeit sein sollte und die Schmierfinken hungrig sein sollten, dann ab in die http://www.markthalle-freiburg......de

    ..und ganz in der Nähe ist eine phantastische griechische Osteria, gibt zwar kein Bier, aber das Essen und der Wein entschädigen dafür. Und ein Kellner, der die Herzen Eurer weiblichen Begleiterinnen erobern wird, so dass Euch ausreichend Zeit bleibt nach dem Sieg von der CL zu träumen.

  21. Leider muss der geneigte Schmierfink nach dem Sieg arbeiten.

  22. ZITAT:

    ” Leider muss der geneigte Schmierfink nach dem Sieg arbeiten. “

    Vor dem Sieg übrigens auch. Es ist ein Kreuz.

  23. ZITAT:

    ” Leider muss der geneigte Schmierfink nach dem Sieg arbeiten. “

    Vorher. Top Erreichbarkeit mit dem Rad, da in der Fußgängerzone gelegen, aber aufpassen, die Ordnungshüter holen da die Radler vom Sattel.

  24. Mist. Da hat mich der Watz eiskalt in den c-e geschickt.

  25. Da ich sonst alle Eingangsbeiträge ordnungsgemäß goutiere, darf ich heute mal ot:

    An die hier versammelten Rechtsanwälte. Es ist unglaublich, mit welcher Grütze ihr euren Mandanten die Kohle aus der Tasche zieht. Und auch noch schlecht formuliert. U n g l a u b l i c h.

    Danke, jetzt geht es mir besser.

  26. Der Watz kann in die Zukunft sehen.

    Was sieht er den für heute abend voraus

  27. @27 +1

    Anwälte-Bashing hätte mal was. Vielleicht vertreibt das ja die Spieltagsdepression.

  28. ZITAT:

    ” Der Watz kann in die Zukunft sehen.

    Was sieht er den für heute abend voraus “

    http://www.fr-online.de/videos.....=rightboxa

    1:1

  29. Ich empfehle neben der Markthalle (schöner Tipp in 20), wo man bei Phillipe im Champagner Express den Tag wunderbar beginnen kann ( sozusagen der Abbel des Elsass), einen Besuch auf dem echten Markt am Münster. Hervorragende Bratwurst und zum Abschluß etwas Käse und/oder echte Kalbslyoner gekauft und an der Alten Wache ( http://www.alte-wache.com/ )mit einem Viertele und Blick auf Münster und Markt Platz genommen. Sollte das Wetter schlechter sein, geht man am Besten in die Adelhauser Weinstube hinter der besagten Markthalle nahe der Gerberau, um wunderbaren Wein vom Topweingut Heinemann und leckeren Flammkuchen oder Badischen Wurstsalat zu verzehren. http://www.aws-freiburg.de/

    Wem der Wein nicht schmeckt, empfehle ich das Martinsbräu (http://www.mbfr.de/).

    Egal wie und wo, die 3 Punkte können bestens vorbereitet werden, so man Zeit und Muße hat, die Kulinarik liebt und nicht arbeiten muß. Am Besten danach noch 2 Tage am Kaiserstuhl bleiben und den Auswärtssieg direkt beim Präsidenten des SCF feiern. http://www.franz-keller.de/

    Schade, dass ich dieses Jahr nicht hinkann…

  30. Habe auf der Arbeit keinen Ton und im Lippenlesen bin ich noch ausbaufähig.

  31. Oh, heute trifft’s mal nicht die Assekuranzbranche. Ein Zeichen. Keine Desaster heute Abend.

    Auswärtssieg!

  32. Ein LKW-Fahrer kommt auf seiner Tour jeden Tag durch einen kleinen Ort und dort am Gericht vorbei. Sein Hobby ist es, jedesmal einen der Anwälte, die vor dem Gericht rumlaufen, zu überfahren. Eines Tages steht vor dem Ort ein Pfarrer und bittet, mitgenommen zu werden. Der LKW-Fahrer lässt ihn einsteigen und fährt in den Ort. Als er am Gericht vorbeikommt und die Anwälte vor dem Gericht rumlaufen sieht, will er wie immer einen Anwalt überfahren. Im letzten Moment entsinnt er sich, dass ein Pfarrer neben ihm sitzt. Er kann gerade noch den Lenker herumreissen. Trotzdem hört man einen dumpfen Schlag. Im Rückspiegel sieht er einen Anwalt auf der Strasse liegen. Der Fahrer sagt zum Pfarrer: “Ich schwöre, ich bin an ihm vorbeigefahren!” – “Macht nichts”, antwortet der Pfarrer, “ich habe ihn noch mit der Beifahrertüre erwischt.”

  33. Dieses ganze Gerede von der guten Freiburger Defensive geht mir auf den Sack. Die hatten wir in der Hinrunde auch, bis wir plötzlich in Düsseldorf vier Buden kassiert haben. Sowas darf sich nicht in den Köpfen der Spieler festsetzen so nach dem Motto: “Oh, jetzt führen wir 1:0, ein zweites Tor machen wir hier bestimmt nicht, also halten wir das Ergebnis die restlichen 80 Minuten.” Warum nicht plötzlich ein 3:0-Auswärtserfolg der Eintracht, die in Freiburg wie befreit aufspielt? Nee, stattdessen wird der Gegner mal wieder starkgeredet. Deren fünf Heinsiege waren gegen die Kellerkinder Hoffenheim, Nürnberg, Stuttgart, Fürth, Düsseldorf. Kaum ging es gegen Teams aus der 1. Tabellenhälfte, gab es maximal einen Punkt:

    Freiburg-Mainz 1:1

    Freiburg-Hoffenheim 5:3

    Freiburg-Bremen 1:2

    Freiburg-Nürnberg 3:0

    Freiburg-Dortmund 0:2

    Freiburg-Hamburg 0:0

    Freiburg-Stuttgart 3:0

    Freiburg-Bayern 0:2

    Freiburg-Fürth 1:0

    Freiburg-Leverkusen 0:0

    Freiburg-Düsseldorf 1:0

  34. Mit Kette, Helm und Liegrad in den Breisgau also Höllenengel leicht?

    Ich habe gestern bei der Durchsicht der Videos eine weitere erfreuliche Entdeckung gemacht. Die Videofinken haben ein neues Logo in ihren Produktionen, was mich auf ein längeres Fortbestehen der FR-Sport schließen lässt (weit über die Transfergesellschaft hinaus). Dennoch erinnert mich das neue Logo an die Vereinsfarben eines Bundesligisten, deren Maskottchen ein junges Hackschnitzel ist und die im Volksmund die Gladdis genannt werden.

    Stelle deswegen Überlegungen an, ob ich die Videofinken zukünftig als Gladdisatoren bezeichnen muss und ob Stefan mit Kette und Helm der erste Krieger im ludus wird.

    Mein Gefühl für heute Abend sagt Grottenkick, aber die Erfahrung lehrt, dass es dann meist anders kommt.

  35. Bisschen OT:

    Dachte der Armin wäre dem Loddar eigtl zu alt..;)

    http://www.youtube.com/watch?v....._G_mLfNtng

  36. Stefan, pack dir was zum essen ein, wenn du nicht auf Müsli und Dinkelstangen stehen solltest. Was anderes gibt es in Freiburg nicht.

  37. Mit welchem Pedalsystem fährt man den auf dem Rad, mit “Klick”Birkenstock?

  38. @36: Das neue Logo ist mir auch aufgefallen. Und wenn Deine Interpretation zutrifft, würde mich das sehr freuen, obgleich ich keine Ahnung habe., was es darstellen soll.

    Vielleicht kann der Watzigan aufklären?

  39. Das Logo stellt nichts dar und hat nichts zu bedeuten.

  40. und vorm Spiel im gebührenfinanzierten Hörfunk Interview Knief – Petkovic.

    My ass

  41. at Napoli

    Schöne Straußi mit Flammkuchen und Wein direkt vom Schloßberg in Staufen.

    http://www.weingut-wiesler.de/.....aenke.html

  42. ZITAT:

    ” Mit welchem Pedalsystem fährt man den auf dem Rad, mit “Klick”Birkenstock? “

    Gibt´s wirklich.. Also keine Birkenstock, aber sehr wohl Sandalen mit SPD-System.

  43. ZITAT:

    ” Das Logo stellt nichts dar und hat nichts zu bedeuten. “

    Ah, ihr hattet einen Unternehmensberatung im Haus. ^^

  44. Für das Verhalten, dass Trainer der Sorte Streich (Klopp&Tuchel),in ihrer Trainerzone praktizieren, hätte ich mir als gewöhnlicher Stehplatzfan schon längst ein Stadionverbot eingehandelt. Aber im Stadion ist es ist halt wie auf Orwells “Animal Farm”, einige sind gleicher als gleich.

    #idontlikestreichandmondays

  45. ‘n’ günstig abzugeben.

  46. Zu den kulinarischen Empfehlungen in Freiburg möchte ich auch einen Beitrag leisten:

    http://www.daskartoffelhaus.de...../

    Insbesondere der “warme Schokoladenkuchen” ist ein Traum.

  47. ZITAT:

    ” Ein LKW-Fahrer kommt auf seiner Tour jeden Tag durch einen kleinen Ort und dort am Gericht vorbei. Sein Hobby ist es, jedesmal einen der Anwälte, die vor dem Gericht rumlaufen, zu überfahren. Eines Tages steht vor dem Ort ein Pfarrer und bittet, mitgenommen zu werden. Der LKW-Fahrer lässt ihn einsteigen und fährt in den Ort. Als er am Gericht vorbeikommt und die Anwälte vor dem Gericht rumlaufen sieht, will er wie immer einen Anwalt überfahren. Im letzten Moment entsinnt er sich, dass ein Pfarrer neben ihm sitzt. Er kann gerade noch den Lenker herumreissen. Trotzdem hört man einen dumpfen Schlag. Im Rückspiegel sieht er einen Anwalt auf der Strasse liegen. Der Fahrer sagt zum Pfarrer: “Ich schwöre, ich bin an ihm vorbeigefahren!” – “Macht nichts”, antwortet der Pfarrer, “ich habe ihn noch mit der Beifahrertüre erwischt.” “

    Ich wollte keinesfalls, dass der untergeht. Also zitier ich ihn einfach mal.

  48. “Überraschungsmannschaft des Jahres (Saisonübergreifend)”

    Glaskugel?

    Die PK gestern fand ich übrigens nicht so prickelnd, wenn Kritik erlaubt ist. Da bin ich hier wirklich besseres gewohnt.

    Dafür waren die Brötchen heute morgen gut. Frisch und knackig. Es war ein wahre Freude die Butter darauf zu schmieren. Habe gehört so was nimmt Einfluss auf das Spielergebnis?

    Meine von Dortmund entehrte Glückskaffeetasse blieb dafür im Schrank. Ich habe also alles für den Sieg heute getan. Jetzt sind die anderen dran.

  49. Ich mag ja den Streich auch eher weniger, den Tuchel schon gar nicht. Klopp finde ich OK.

    Aber why the fuck sollte man denen und anderen verbieten an der Seitenlinie das zu tun, was ihrem Temperament entspricht?

    …und wenn einer ein Rad nach dem anderen schlägt und dazwischen im Moonwalk unterwegs ist, werde ich ihn sicherlich aufrichtig verachten, käme aber niemals auf die Idee, ihm per Regelungswut seine Schrullen zu verbieten.

  50. Schrulligkeit würde ich eher dem Happel oder Hotte Ehrmanntraut attestieren als Streich&Co. Verbieten wollen würde ich Temperament nun auch nicht, aber wenn ich dieses aggressive Belagern und Bearbeiten des vierten Schiedsrichters als akzeptables Verhalten betrachte, habe ich schon Zweifel an der Botschaft die davon ausgeht.

    Wenn Streich für jeden Aggroschub nen Moonwalk machen würde, er hätte schon längst Furchen in den Rasen gegroovt.

  51. mwa – FEHLENDE STRATEGIE

    seit längerem frage ich mich, wie es mit Sonny K. weitergeht.

    In der 2. Liga hat er ein paar schöne Einsätze und sogar einen Torerfolg zu verzeichnen. Man konnte vermuten, der Junge wird der nächste Stammspieler aus der eigenen Jugend.

    Doch seit längerem ist es still geworden um ihn.

    Der Trainer lobt statt dessen Stendera und wirft Sonny eine fehlende Strategie vor.

    Was – bitte schön – ist das für ein Kritikpunkt?

    Ich persönlich könnte als Spieler mit dieser Aussage nichts anfangen.

    Die Strategie auf dem Platz gibt der Trainer vor, die Position der Spieler und die Laufwege auch.

    M.E.n. sollte Kritik etwas greifbarer sein. Ist es vielleicht Phlegma, fehlender Ehrgeiz, fehlender Biss den man ihm eigentlich vorwirft?

    Der Junge ist selbstverständlich noch in einer Entwicklungsphase – mir fehlt hier offengesagt das Weiterbildungskonzept im Fall Sonny Kittel. Wenn man an ihn glaubt und es ist v. a. die fehlende Spielpraxis, dann leihe man ihn doch in Gottes namen an einen 2. Ligisten aus.

    Wenn es mentale Themen sind, dann sollten Veh und sein Trainerteam abseits des Trainingsbetriebs einige Einzelgespräche mit ihm führen und ihm verdeutlichen was sie von ihm erwarten und welche einmalige große Chance in seinem Leben er hier hat.

    Wenn jedoch das Trainer Team ihm mittlerweile die BuLi-Tauglichkeit möglicher Weise in Frage stellt oder gar abspricht, dann sollte man sich nolens volens im Sommer von ihm trennen.

  52. @52 Der Moonwalk zaubert ein Lächeln auf mein Antlitz.

  53. Als eigentlich ja sehr Südbaden-affiner Mensch verbinde ich mit Freiburg allerdings (fast) nur nasse Füsse, den folgenschwersten Tiefgaragen-Streit meiner Beifahrer-Karriere und die zweitschwersten Dom/Münster-Ersteigung (nothing beats den Kölner Dom-Turm).

    Ausserhalb der Stadt allerdings wird’s dann wirklich gemütlich.

    Liegefahrräer? Komisch, sind mir bisher nur in FFM-Randgebieten und Orschel aufgefallen, die machten wohl dort unten gerade Urlaub ;)

    Ein Unentschieden hört sich ja eigentlich realistischer an, als die auf Platz 5 und wir auf dem vierten.

    Letzters ist allerdings ganz selbstverdient der Ist-Zustand.

    Der gefällt mir sehr gut so; deswegen, Auswärtssieg und Danke.

    Streich…kann meinetwegen an der Seitenlinie die Freiburger Mülltrennungsregelung tanzen, solange ich persönlich es nicht gut finden muss/es nicht spielbeeinflussend ist, immer zu.

  54. Fipps – ja, lasse ich gelten.

    Meine alles entscheidende Frage lautet jedoch in diesem Zusammenhang: Why the hell brauchts eigentlich einen 4. Schiedsrichter? Wenn der den Übungsleitern bei der Arbeit nicht dauernd auf die Nerven ginge, wäre auch kein willkommener Angriffspunkt für des Trainers Temperament in permanenter verbaler Reichweite.

    Bad Vilbel sagt: Die angebliche Lösung ist das eigentliche Problem.

  55. Wenn jedoch das Trainer Team ihm mittlerweile die BuLi-Tauglichkeit möglicher Weise in Frage stellt oder gar abspricht, dann sollte man sich nolens volens im Sommer von ihm trennen. “

    Genau so wird es passieren. Und das hat der Spieler selbst verschuldet. Seine Aktion nach der Einwechslung war bezeichnend für die Einstellung von Kittel. Eben ein weiterer hochbegabter, der den Weg über die 2. Liga, Offenbach, Darmstadt, Eschborn geht, um mit Ende Zwanzig als Spielertrainer in der Verbandsliga zu enden….

  56. Freitagabendspiele sind immer stark Restwochenendstimmungsgefährdend. Sieg oder Holzhacken gehen.

  57. ZITAT:

    ” Freitagabendspiele sind immer stark Restwochenendstimmungsgefährdend. Sieg oder Holzhacken gehen. “

    So war das mit dem 1. Weltkrieg auch

  58. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Freitagabendspiele sind immer stark Restwochenendstimmungsgefährdend. Sieg oder Holzhacken gehen. “

    So war das mit dem 1. Weltkrieg auch “

    Das war unetnschieden.

  59. @54

    Ich würde den Sonny ausleihen, damit er Spielpraxis bekommt und dann entscheiden wie es weiter geht.

  60. Im öffentlichen Dienst erreicht man Freitags natürlich niemand. Von 8-12 ist besetzt. Wahrscheinlich Privatgespräche. Ab 12 läuft der AB “sie rufen außerhalb unserer Sprechstunden an, diese sind Freitags von 8-12”. DAS ist die Wahrheit.

  61. Der Veh wird den Kittel schon ordentlich ins Gebet genommen haben.

    Ich weissage eine Tasci / Falk / Anicic Karriere.

  62. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Freitagabendspiele sind immer stark Restwochenendstimmungsgefährdend. Sieg oder Holzhacken gehen. “

    So war das mit dem 1. Weltkrieg auch “

    Das war unetnschieden. “

    Im Osten sogar gewonnen!

  63. Vielleicht hätte der Sonny doch mal eine Saison beim FSV kicken sollen, wer weiss.

  64. ZITAT:

    ” mwa – FEHLENDE STRATEGIE

    Ich bin immer noch in der Hoffnung, dass der Junge eine (große) Zukunft bei der Eintracht hat.

    Aber Strategie hin oder her, wenn ich als größtes Talent aller Zeiten (Fritz-Walter-Auszeichnung usw.) in der Schlussphase reinkomme, muss ich mehr zeigen. Die Aktion gegen Nürnberg war leider total daneben und ich fürchte Veh wird das nicht mehr oft riskieren.

    Vielleicht ist eine Leihe wirklich noch mal eine Möglichkeit

  65. ZITAT:

    ” Der Veh wird den Kittel schon ordentlich ins Gebet genommen haben.

    Ich weissage eine Tasci / Falk / Anicic Karriere. “

    Tasci? Wie passt der denn da rein.

    Wenn der Sonny über 150 Bundesligaspiele macht, Kapitän der Eintracht ist und schon einige Male in der N11 gespielt hat würde ich ihn nicht mit Herrn Falk vergleichen…

  66. @52: Ich mag den Kloppo ja auch. Dennoch geht mir dieses ständige Einlabern auf die Schieds- und Linienrichter gewaltig auf den Sack.

  67. Unentschieden gibt es nicht. Auf der nach oben offenen Watzschen Nölskala ist alles unter einem O:3 Auswärtssieg als ” Klatsche” zu bewerten.

    Eigentlich kann man das WE schon wieder abhaken.

  68. @54

    …gut, dass ich vorm Senden noch mal nachlas, sont hätte ich Napolis Kommentar (58) grad´noch mal in Grün hinterher gerreicht.

  69. #68 Da hat der Herr Ergönzungsspieler einfach den Vokal vertauscht

  70. ZITAT:

    ” Im öffentlichen Dienst erreicht man Freitags natürlich niemand. Von 8-12 ist besetzt. Wahrscheinlich Privatgespräche. Ab 12 läuft der AB “sie rufen außerhalb unserer Sprechstunden an, diese sind Freitags von 8-12”. DAS ist die Wahrheit. “

    Da ist dauernd belegt, weil wir den überbezahlten Rechtsverdrehern ihren Job erklären müssen.

  71. ZITAT:

    ” Im öffentlichen Dienst erreicht man Freitags natürlich niemand. Von 8-12 ist besetzt. Wahrscheinlich Privatgespräche. Ab 12 läuft der AB “sie rufen außerhalb unserer Sprechstunden an, diese sind Freitags von 8-12”. DAS ist die Wahrheit. “

    Wenigstens richtet das Pack mit dieser weisen Taktik keinen Schaden an. Wohingegen ALLE Scheißanwälte durch krankhaften permanenten Aktionismus IMMER Unruhe stiften.

  72. ZITAT:

    “Im Osten sogar gewonnen! “

    Könnte von Fanz sein.

  73. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Der Veh wird den Kittel schon ordentlich ins Gebet genommen haben.

    Ich weissage eine Tasci / Falk / Anicic Karriere. “

    Tasci? Wie passt der denn da rein.

    Wenn der Sonny über 150 Bundesligaspiele macht, Kapitän der Eintracht ist und schon einige Male in der N11 gespielt hat würde ich ihn nicht mit Herrn Falk vergleichen… “

    TOSKI. Toski meinte ich.

  74. Was müssen die sich auch nach Ostdeutschen Paffengs benennen.

  75. ZITAT:

    ” #68 Da hat der Herr Ergönzungsspieler einfach den Vokal vertauscht “

    Europavokal

    Europavokal

    Europavokal Europavokal

    …und schon schließt sich der Kreis.

  76. Dem Sonny brennt bald der Kittel würde ich mal sagen.

  77. @54 woran es genau liegt, weiß wohl niemand von uns, aber ich gehe mal stark davon aus, dass Veh Kittel schon deutlicher und differenzierter dargelegt hat, was er erwartet bzw woran es mangelt. Er wird kaum zu ihm gesagt haben: “Ändere Deine Strategie, sonst wird des nix”.

    Denke auch, dass eine Ausleihe zu einem spielerisch guten Zweitligisten für alle Beteiligten das Beste wäre.

  78. Bembel – die Aktion war m. E. n. einer gewissen Verunsicherung geschuldet.

    Ich sehe das selbst bei unseren Jugendspielern. Da hast Du ein Talent, dass Sonntags mal ausnahmsweise in einer höheren Mannschaft aushelfen darf, und dann erstmal Nervenflattern hat und nix von dem zeigt, was er eigentlich kann.

    Eigentlich müsste Veh ihn nach diesen Fehlpässen in Schutz nehmen und ihm klar machen, dass jeder Spieler Fehler machen darf. Nur so trauen sich die jungen Kerle auch mal mehr als nur einen Sicherheitspass nach hinten zu spielen.

  79. ZITAT:

    ” Der Veh wird den Kittel schon ordentlich ins Gebet genommen haben.

    Ich weissage eine Tasci / Falk / Anicic Karriere. “

    +1

    Neulich hatte Veh das mit der Strategie in einem Interview erläutert, von wegen (als Bsp.) Ball nicht immer mit der Sohle vorbeistreicheln, sondern auch mal einfach passen. Ich denke, mit Strategie meint er, dass der Junge sich mal Gedanken machen sollte, für was er steht also was (Beratersprech) sein Alleinstellungsmerkmal darstellt (Kämpfer, Terrier, Elfe was auch immer). Gut mit dem Ball umgehen können viele aber was die wenigen Erfolgreichen auszeichnet ist doch, dass sie eine klare Vorstellung haben, was man im Sinne der Mannschaft mit selbigem anfängt und zwar mit dem Ziel, Tore zu schiessen. Sinnfreie Übersteiger und nutzlose Dribblings gehören jedenfalls nicht dazu…

  80. ZITAT:

    ” Unentschieden gibt es nicht. Auf der nach oben offenen Watzschen Nölskala ist alles unter einem O:3 Auswärtssieg als ” Klatsche” zu bewerten.

    Eigentlich kann man das WE schon wieder abhaken. “

    Korrekt. Wollte ich halt oben so nicht schreiben.

  81. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Im Osten sogar gewonnen! “

    Könnte von Fanz sein. “

    Egal. Im Finale in Paris wurden wir auf alle Fälle verpfiffen.

  82. Es ging nicht um den Fehlpass gegen Nürnberg. Der kann passieren. Es ging darum, dass danach die halbe Mannschaft nachsetzt, nur der Herr Kittel stehen bleibt!!

  83. ZITAT:

    ” Bembel – die Aktion war m. E. n. einer gewissen Verunsicherung geschuldet.

    Verunsichert fehlpassen finde ich verständlich aber man kann auch verunsichert hinterhersprinten. Das ist ne Frage der Einstellung!

  84. @76

    Dachte schon ich müsste auf einmal an deiner Kompetenz zweifeln ;)

    Reinhard würde ich da auch noch aufnehmen…..

    Leider befürchte ich auch selbiges….man hätte halt wirklich überlegen sollen, Köhler doch zu halten im Winter und dafür Sonny mal ein halbes Jahr zum FSV zu schicken…..

  85. Man “schickt” einen Spieler übrigens nur dann, wenn der auch will.

  86. Aber Schicken ist föhn!!!

  87. man kann einen Spieler auch zum wollen überreden, zwingen oder nötigen.

  88. ZITAT:

    ” Man “schickt” einen Spieler übrigens nur dann, wenn der auch will. “

    Klar. Aber grade wenn kein Umzug mit dranhängt kann man ja bspw. als Trainer auch empfehlen bzw im nahelegen das zu tun um dann im Sommer bessere chancen zu haben. Dann will er schon. Und wenn er das nicht will kannste ihn sowieso vergessen….

  89. In die U23 kann man ihn schon schicken

  90. “lass dich ausleihen, sonst trainierst hier nur noch bei Gross-Karben mit”. Schwupps, weg isser.

  91. ZITAT:

    ” “lass dich ausleihen, sonst trainierst hier nur noch bei Gross-Karben mit”. Schwupps, weg isser. “

    Schon hättest du meine Anwälte am Sack.

  92. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “lass dich ausleihen, sonst trainierst hier nur noch bei Gross-Karben mit”. Schwupps, weg isser. “

    Schon hättest du meine Anwälte am Sack. “

    von mir aus. Dann erstreitest halt, weiter hier mittrainieren zu dürfen – deine Karriere wäre allerdings vorbei.

  93. ZITAT: ” von mir aus. Dann erstreitest halt, weiter hier mittrainieren zu dürfen – deine Karriere wäre allerdings vorbei. “

    Auch wurscht. Wenn der so weitermacht, ist seine Karriere so oder so bald vorbei

  94. ZITAT:

    von mir aus. Dann erstreitest halt, weiter hier mittrainieren zu dürfen – deine Karriere wäre allerdings vorbei. “

    Dann hättest Du das Forum am Sack. So.

  95. Ich hatte den Abgang von Köhler so verstanden, dass nun Sonny als erster Back Up für Innui auf links fest eingeplant ist.

    Das all seine Ausbildung darauf fokussiert ist, ihn auf diese spezielle Position (LM) hin zu schulen und weiterzuentwickeln.

    Wenn der Junge diese einmalige Chance nicht begreift und zudem Nachsetzen nicht zu seinen Tugenden gehört, dann ist ihm wohl nicht zu helfen.

    Dabei sollte man doch davon ausgehen, dass Laufen und Nachsetzen noch mit die einfachsten Aufgaben im Profi-Fußball darstellen…

  96. Wer weiß, vielleicht spielt Sonny heute und macht zwei Dinger rein und alle sind zufrieden.

  97. Rumms! Auswärtssieg!

  98. @ 58 Napoli

    Habe die Kittelaktion nach der Einwechslung verpasst. Was war denn?

    Ich gehe mal davon aus, dass der Trainer gegenüber dem Spieler mehr ins Detail geht als gegenüber der bösen Presse.

  99. Sammelglotzen irgendwo? (In der AL ist heute geschlossene Gesellschaft. )

  100. Der Armin sollte sich dabei auch fragen , warum ich bei dieser Scheiss-Kälte drei Minuten vor Schluß beim Stand von 0 : 0 einen jungen, unerfahrenen Spieler bringe, der nicht gerade großes Selbstvertrauen hat.

    Das ist keine Entschuldigung für den Fehler von SK, aber den Spielstand, Spielminute, bei diesen Bedingungen, sollte man nicht ausser acht lassen.

  101. ZITAT:
    ” Rumms! Auswärtssieg! “

    Verdient.

  102. Das wäre sehr schade um den Bub. Wer ihn vor zwei Jahren, kurz vor seiner schweren Knieverletzung, im Heimspiel gegen Bremen gesehen hat, der kann das gar nicht glauben.

  103. ZITAT:

    ” und dafür Sonny mal ein halbes Jahr zum FSV zu schicken….. “

    .. und den FSV hätte man auch noch fragen müssen…

    Klar Fehlpässe können und dürfen passieren, aber dann muss eine andere Reaktion folgen.

    Wie gesagt, ich hoffe noch.

    Hat eigentlich jemand das Training diese Woche beobachtet? Hat er die Chance (Inui gesperrt, Matmour kann nur Sturm oder Flügel spielen) genutzt und auf sich aufmerksam gemacht?

  104. ZITAT:

    ” Sammelglotzen irgendwo? (In der AL ist heute geschlossene Gesellschaft. ) “

    ups, berechtigte Frage

  105. Wow, bin ich lahm

    (#102)

    Ich glaub, ich bin so lahm, ich kann sogar auf links

  106. ZITAT:

    ” Der Armin sollte sich dabei auch fragen , warum ich bei dieser Scheiss-Kälte drei Minuten vor Schluß beim Stand von 0 : 0 einen jungen, unerfahrenen Spieler bringe, der nicht gerade großes Selbstvertrauen hat.

    Das ist keine Entschuldigung für den Fehler von SK, aber den Spielstand, Spielminute, bei diesen Bedingungen, sollte man nicht ausser acht lassen. “

    Nimm es mir bitte nicht übel, aber das ist nonsens…dann soll er nicht Profi werden wollen.

    Alter hin oder her… diese Routine in einem Ligaspiel kurz vor Schluss reinzukommen sollte auch er haben.

  107. ZITAT:

    ” @ 58 Napoli

    Habe die Kittelaktion nach der Einwechslung verpasst. Was war denn?

    Kittel führt den Ball in der Vorwärtsbewegung am starken Fuß, spielt bzw. stolpert den Ball dem Gegner in die Füße und Nürnberg hat plötzlich Raum zum finalen Konter. Alle Mitspieler, die auch viele Fehlpässe spielten, drehen um und rennen wie Ochsen hinter den Clubberen her. Kittel verharrt, ja er bleibt wirklich stehen und guckt hinterher. Selbst wenn ich ihn nicht mehr bekomme, selbst wenn ich verunsichert bin, selbst wenn es kalt (???) ist, selbst wenn ich verunsichert bin……Scheiße nochmal, hinterherrennen ist die einzige Fußballerpflicht in so einer Situation. Der hätte früher nicht unter die Dusche kommen brauchen….

  108. Haben wir heute Abend überhaupt noch Offensivkräfte auf der Ersatzbank?

    M.En. sitzten da heute:

    Oka, Russ, Butsch, Celozzi, Lanig, (Djapka?), (Kittel?), (Stendera?)

    also kein einziger Stürmer…

  109. ZITAT:

    ” Der Armin sollte sich dabei auch fragen , warum ich bei dieser Scheiss-Kälte drei Minuten vor Schluß beim Stand von 0 : 0 einen jungen, unerfahrenen Spieler bringe, der nicht gerade großes Selbstvertrauen hat.

    Das ist keine Entschuldigung für den Fehler von SK, aber den Spielstand, Spielminute, bei diesen Bedingungen, sollte man nicht ausser acht lassen. “

    Sehe ich anders……. Der Trainer erwartet von dem frischen, jungen Spieler, dass er sich für 3 Minuten den Arsch aufreisst. Und ausserdem hooft der Trainer, dass dieser Spieler durch eine Aktion eventuell ein Tor macht…..

  110. ZITAT:

    also kein einziger Stürmer… “

    Wer auch?

  111. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Der Armin sollte sich dabei auch fragen , warum ich bei dieser Scheiss-Kälte drei Minuten vor Schluß beim Stand von 0 : 0 einen jungen, unerfahrenen Spieler bringe, … “

    .. diese Routine in einem Ligaspiel kurz vor Schluss reinzukommen sollte auch er haben. “

    Da kann er mit einem Jokertor einen ganz großen moment haben. Wenn das keine Chance war…

    Danke @111 NC

  112. An einem Tag wie diesem, an dem Anwälte für alles.immer. verantwortlich sind, möchte ich auf den großen Frankfurter Philosophen und Autor Arthur Schopenhauer hinweisen, der heute 225. Geburtstag feiert. Lieber Arthur, vielleicht komme ich nachher mal vorbei…..

    Da schmeisse ich noch einen echten Schopenhauer hinterher…..”Die Freunde nennen sich aufrichtig. Die Feinde sind es.”

    Auf das mir jetzt nicht noch einer mit der Dolchstoßlegende kommt……..

  113. ZITAT:

    ” Haben wir heute Abend überhaupt noch Offensivkräfte auf der Ersatzbank?

    M.En. sitzten da heute:

    Oka, Russ, Butsch, Celozzi, Lanig, (Djapka?), (Kittel?), (Stendera?)

    also kein einziger Stürmer… “

    Deshalb denke ich, dass Matmour vorne spielen wird und dann entweder Celozzi (oder doch Kittel als Überraschungslösung?) im Mittelfeld – damit man eben von draußen noch einen nachlegen kann.

    Und vielleicht packt Veh ja wirklich Kittel aus. Wenn die Startelf quasi klar war hat Veh ja in den PKs immer mal in die Richtung “ich könnte ja aber auch xy spielen lassen” versucht ne kleine Nebelkerze zu zünden, obwohl dann am Ende doch die erwarteten Spieler gespielt haben. Diesmal hat er gar nichts gesagt, vielleicht ein Zeichen, dass er es diesmal wirklich überlegt ??!

  114. Einen habe ich noch:

    “Die Frauen geben wenig auf ein schönes Gesicht; was sie verführt, ist Kraft und Mut. Intellektuelle Eigenschaften üben keinen unmittelbaren Einfluß auf sie. Dummheit ist durchaus kein Hindernis in der Erlangung der Weibergunst.”

  115. Und wen verwirrt man jetzt konkret wenn man Kittel bringt?

  116. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Rumms! Auswärtssieg! “

    Verdient. “

    ;-)

  117. ZITAT:

    ” Und wen verwirrt man jetzt konkret wenn man Kittel bringt? “

    Mich zum Beispiel.

  118. Sonny als abkippende, falsche 9 oder so, der macht dann einen auf Götze.

  119. ZITAT:

    ” Sammelglotzen irgendwo? (In der AL ist heute geschlossene Gesellschaft. ) “

    Geschlossene Gesellschaft ist Morgen – Lesen bildet !

  120. Ja klar, die Verwirrung wäre größer, sollte Butscher auf einmal links im Mittelfeld spielen ;)

    Aber generell ging es weniger um Kittel, Celozzi wird wahrscheinlicher sein, aber wie gesagt, glaube nicht dass Occean spielt – zumindest nicht von Anfang an…..

  121. Den muss man einfach mal werfen! Und schauen, ob er sich freischwimmen kann. Wenn nicht jetzt, wann denn dann?

  122. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Sammelglotzen irgendwo? (In der AL ist heute geschlossene Gesellschaft. ) “

    Geschlossene Gesellschaft ist Morgen – Lesen bildet ! “

    Dann verlegen wir halt das Spiel. Wo ist das verdammte Problem?

  123. Bami-Goreng, warum auch nicht. Dankbar ich bin, dass kein jugendliches Feuer mich in den eisigen Wind Freiburgs führt. Virtuelles Sammleglotzen im Blog und Wochenende-Ende um 22.15 (beheizt).

  124. ZITAT:

    “Die Frauen geben wenig auf ein schönes Gesicht; was sie verführt, ist Kraft und Mut. Intellektuelle Eigenschaften üben keinen unmittelbaren Einfluß auf sie.

    Dummheit ist durchaus kein Hindernis in der Erlangung der Weibergunst.”

    Halte ich für ein Gerücht. Aber da hab ich ja keine Ahnung von.

  125. ZITAT:

    ” Den muss man einfach mal werfen! Und schauen, ob er sich freischwimmen kann. Wenn nicht jetzt, wann denn dann? “

    Nachdem er letztes Mal abgesoffen ist wie ‘n Stein, würde ich das als Trainer nicht riskieren.

  126. ZITAT:

    “Halte ich für ein Gerücht. Aber da hab ich ja keine Ahnung von. “

    Kannste auch gar nicht! Wenn ihr die Prinzipien Eurer Partnerwahl durchschauen könntet, gäb’s weniger Elend auf der Welt…

  127. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Sammelglotzen irgendwo? (In der AL ist heute geschlossene Gesellschaft. ) “

    Geschlossene Gesellschaft ist Morgen – Lesen bildet ! “

    Nein, die ist heute. Explizit kein Eintrachtspiel am Abend. Siehe FB.

  128. ZITAT:

    ” Sonny als abkippende, falsche 9… “

    Das überfordert nicht nur den Sonny. Das überfordert auch mich.

  129. Olli oder Kittel? Da solle der Trainingseindruck entscheiden. Hat jemand das beobachtet?

  130. ZITAT:

    “Halte ich für ein Gerücht. Aber da hab ich ja keine Ahnung von. “

    Immerhin hat Joey Heidel das Dschungelcamp gewonnen

  131. @118

    Irgenwie tröstlich, dass man sich auch damals nur mit Klischees zu helfen wissen wollte, und ebenso damit daneben lag ;)

  132. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Sammelglotzen irgendwo? (In der AL ist heute geschlossene Gesellschaft. ) “

    Geschlossene Gesellschaft ist Morgen – Lesen bildet ! “

    Nein Holger! Die Programmuebersicht ist falsch. Hier die Mitteilung:

    Ihr Lieben, bitte beachtet, dass wir morgen EINMALIG und ganz ausnahmsweise nicht das Eintracht Spiel zeigen.

    Wir haben aus wichtigem Anlass eine GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT ! Daher leider morgen KEIN FUẞBALL !

    Das tut uns sehr leid, wir freuen uns aber sehr euch beim nächsten Spiel wieder bei uns zu begrüßen.

    Insgesamt haben wir: Freitag den 22. Februar, sowie Samstag den 23. Februar geschlossen!

    Vielen, vielen Dank für euer Verständnis!

  133. CE-DA klingt so´n bisschen nach YMCA.

  134. Was haengst Du Dich auch rein wenn sich Erwachsene unterhalten

  135. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Die Frauen geben wenig auf ein schönes Gesicht; was sie verführt, ist Kraft und Mut. Intellektuelle Eigenschaften üben keinen unmittelbaren Einfluß auf sie.

    Dummheit ist durchaus kein Hindernis in der Erlangung der Weibergunst.”

    Halte ich für ein Gerücht. Aber da hab ich ja keine Ahnung von. “

    Schopenhauer hatte wohl generell nicht die höchste Meinung vom anderen Geschlecht.

    “In unserem monogamischen Weltteile heißt heiraten seine Rechte halbieren und seine Pflichten verdoppeln.” Und ich finde……da hat er………

    “Die Dame ist ein Wesen, das gar nicht existieren sollte. Statt ihrer sollte es Hausfrauen geben und Mädchen, die es zu werden hoffen.”

    Aber Du kannst ihn ja mal besuchen. Hauptor, Eckenheimer Ldstr. Ich glaube, dann links. Oder verwechsle ich das jetzt mit dem Ammerschläger…….

  136. Lt. Radio , betr. : FR , Türken abgelehnt von Gläubigern , nur noch FAZ im Gespräch , liegt aber noch am Kartellamt .

  137. Und……endepeng!

    “Das niedrig gewachsene, schmalschultrige, breithüftige und kurzbeinige Geschlecht das shöne nennen konnte nur der vom Geschlechtstrieb umnebelte männliche Intellekt.”

    Der muss schwul gewesen sein!

  138. al heut zu – das pranger ich auf das entschiedenste an, bin so zutiefst verunsichert, dass ich schon den wagner für heut abend in betracht ziehe (glotzen im backstage fällt leider aberglaubenstechnisch, glotzen daheim wegen angst um contenance, fingernägel und mobiliar, aus),

  139. das Kittel nicht nachsetzt, geht gar nicht, das meine ich nicht, aber nochmal…..,

    ob Profi oder Amateur, ist doch auch egal, weil scheiss-kalt ist scheiss-kalt und als Trainer muß ich mich halt dann auch fragen, warum mache ich das , 3 Minuten vor Schluss, Zeitspiel ? in dem Fall sicher nicht…

    die Wahrscheinlichkeit bei diesem Spiel, das so etwas passiert, ist doch eher gegeben, wie das er ein Tor o.ä. macht…,

    die Mannschaft hat wahrlich nicht den Eindruck gemacht, als würde sie den Club die letzten 10 Minuten hinten rein drücken, dann komm man nach 87 Minute mit eiskaltem Körper in ein Spiel, also, was sollte die Auswechslung, warum dieses Risiko ?

  140. Wieso soll der eiskalt sein? Der macht sich doch warm.

  141. daniel zlataniert

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Der Watz ist eher so Achtziger: Mit Helm und Kette auswärts. “

    Watzigan! “

    Hahaha.

  142. Kittel > hat keine Strategie

    Veh > hat Strategie

    Der Trainer entscheidet und lenkt. Bei 90% der mannschaft ist das angekommen, verstanden und erfolgreich umgesetzt worden.

    Kittel kapiert es nicht, so rein mental…

    Ich vermute das meint der Trainer, wenn er sich so ausdrückt.

  143. OK, peile dann mal mangels alternativer Vorschlaege das Backstage an. Habe da gute Erfahrungen gemacht, zuletzt Nuernberg. Oder Solzer?

  144. Empfindliche Seele a.k.a. schnittschenfresser

    Ich finde, wir sollten Schopenhauer im OM aufbieten.

    @122: Man sollte Kittel und Götze nicht in einem Satz nennen. Hilft gar nicht!

  145. ZITAT:

    ” Olli oder Kittel? Da solle der Trainingseindruck entscheiden. Hat jemand das beobachtet? “

    Hier ein Bericht von uaa bzgl. Kittel (#739):

    http://www.eintracht.de/meine_.....3/?page=37

  146. Matmour im Sturmzentrum wäre blöder Sinn.

    Die vakante Inui Position A eben nicht durch den dafür vorgesehenen Spieler B zu ersetzen, diesen statt dessen auf der für ihn nur bedingt passenden Position C spielen zu lassen, was wiederum dazu führt, Spieler D auf Position A rücken muss und Ergänzungsspieler D diesen auf dessen Position E ersetzen muss wäre Unfug.

    Verstanden? Ne? Verstehe.

  147. ZITAT:

    ” Ich finde, wir sollten Schopenhauer im OM aufbieten.

    @122: Man sollte Kittel und Götze nicht in einem Satz nennen. Hilft gar nicht! “

    Wird ne sperrige Angelegenheit. Und so taufrisch ist der 153 Jahre nach seinem Tod auch nicht.

    So! Jetzt mal ehrlich, völlig andere Leistungsklasse, aber gleiche Sportart. Was hat der werte Verfasser seinem Trainer zu verstehen gegeben, als der ihn, im zarten Alter von 20 Jahren, 3 Minuten vor Schluss, einwechseln wollte? Genau!

    Auch das Alter sollte man da mit einbeziehen. Fakt: ich war “not amused” über 3 Minuten Fußball. Kittel sicher auch nicht. Das macht die Reaktion nach dem Fehlpass natürlich nicht besser. Aber das sind doch noch Kinder…….wer denkt daran?

  148. Da fällt mir noch einer ein…

    Mal beim kurz beim Kracherverein TSV Hartberg checken…

    Ah da haben wir ihn ja schon!

    Juvhel Tsoumou stand insgesamt 10 Mal im Kader. Er spielte 4 Mal von Beginn, wurde 4 Mal eingewechselt und blieb 2 Mal ohne Einsatz.

  149. Dann lieber Matmour (oder DJ – HA!) für Inui.

    Wenn Veh dem Ocean nicht traut, dann halt Buckel als falsche 9 und dahinter die vertikal bis lateral rochierenden Schwegler / Rode / Lahnig.

    Lahnig hätte den Vorteil der Kopfballhoheit und zusätzlichen Defensivpower im Mirrelfeld. Plus Torgefahr (im Gegensatz zu Rode).

  150. Der Mittelfeldstar, spanien- und england-erfahren, sagt: “Es ist die erste sehr gute Saison seiner Karriere, da muss er nicht gleich nervös werden und wechseln. In den ganz großen Klubs können gerade junge Spieler auch schnell mal auf der Bank landen.”

    …sprach Van der Vaart zum Thema Heung-Ming Son…

    Kann der das nicht mal dem Rode sagen?

  151. Wenn ich mir den Thread im Forum durchlese kommt mir der Gedanke, dass Veh mit fehlender Strategie auch so was wie Karriereplanung meinen koennte. Er koennte ja auch von sich aus sagen, leiht mich aus, damit ich Parxis bekomme und mich dann hier durchsetzen kann.

  152. Der Kittel hat es in den 3 Minuten nicht nur geschafft einen dämlichen Ballverslust zu verschulden sondern hat dann auch noch ein Mindestmaß an Teamgeist und Einsatz vermissen lassen.

    Der Typ ist jetzt 20 Jahre alt und hat die komplette Unterhaussaison und mindestens schon die Saison davor als Profi gedient. Ganz so unerfahren ist er also nicht. Sehr sporadische Einsatzzeiten plus Pomade deuten auf eine traurige unterklassige Karriere hin.

  153. ZITAT:

    ” Der Kittel hat es in den 3 Minuten nicht nur geschafft einen dämlichen Ballverslust zu verschulden sondern hat dann auch noch ein Mindestmaß an Teamgeist und Einsatz vermissen lassen.

    Der Typ ist jetzt 20 Jahre alt und hat die komplette Unterhaussaison und mindestens schon die Saison davor als Profi gedient. Ganz so unerfahren ist er also nicht. Sehr sporadische Einsatzzeiten plus Pomade deuten auf eine traurige unterklassige Karriere hin. “

    Das reicht allenfalls noch gegen wamperte Altherrenhallenfußballer auf der Hanauer

  154. Kittel kann dich garnicht mehr verliehen werden. Hat in der nächsten Transferperiode nur noch 1 Jahr Restlaufzeit, und warum sollte er in seiner momentanen Situation hier verlängern? Entweder er schafft hier noch den “Durchbruc, wenigstens hin zu einer ernsthaften Alternative, oder er wechselt nach Vertragsende sonstwohin. Aber Kittel momentan eine Vertragsverlängerung schmackhaft zu machen um ihn auszuleihen. Ich glaubs nicht. Aber Bruno hat auch Wasserfilter verkauft bekommen.

  155. Er ist Quotenimvereinausgebildeter wie Hien, Dudda, Wille, sonstwer. Mit der gleichen Mörderkarriere vor sich. Deshalb kann man ihn auch nicht unbedingt ausleihen. Es muß immer eine gewisse Anzahl davon durchgeschleppt werden. Ab & zu taugt mal jemand was und setzt sich durch. Meistens ist das ein durchlaufender, kostenoptimierter Posten. Hätte ich jemals irgendetwas perspektivisch Bundesligataugliches von Kittel gesehen, würde ich mir auch Gedanken machen. Habe ich aber nicht. Und Nürnberg war der letzte Tropfen. Abgehakt. Nächster.

  156. ZITAT:

    ” Er ist Quotenimvereinausgebildeter wie Hien, Dudda, Wille, sonstwer. Mit der gleichen Mörderkarriere vor sich. Deshalb kann man ihn auch nicht unbedingt ausleihen. Es muß immer eine gewisse Anzahl davon durchgeschleppt werden. Ab & zu taugt mal jemand was und setzt sich durch. Meistens ist das ein durchlaufender, kostenoptimierter Posten. Hätte ich jemals irgendetwas perspektivisch Bundesligataugliches von Kittel gesehen, würde ich mir auch Gedanken machen. Habe ich aber nicht. Und Nürnberg war der letzte Tropfen. Abgehakt. Nächster. “

    Naja so radikal würde ich es nicht sehen. Ansätze hat er definitiv gezeigt. Vorletztes Jahr vorm dem Kreuzbandriss und auch letztes Jahr. Also defintiv mehr als Hien, Wille oder Dudda, die sich teilweise nicht mal für dauerhafte Trainingsteilnahmen empfehlen konnten.

  157. Okay also einen OM der vorne die Baelle verliert und dann stehenbleibt brauche mer ned. Und mangels Zweikampfverhalten kann man ihn nicht mal zum 2er, 3er oder 6er umschulen. Schlecht. Bleibt Tormann und Linksaussen.

  158. Eintracht war vor 2010 letztmals 1991 B-Jugendmeister mit folgender Mannschaft:

    Carsten Nulle – Frank Wilde – Sener Akkus, Orf – Mirco Leuschner, Sascha Lense (86. Oliver Buch), Sven Niesner, Michael Groh, Slobodan Kresovic (90. Gessner) – Matthias Hagner, Michael Aničić

    Einer spielt heute noch in Kassel. 2 haben zumindest im Profibereich ein bißchen gekickt. Mit einem zweifachen Enspiel-Torschützen habe selbst ich noch zusammen gekickt. 10 Jahre später in der A-Klasse. Einer von uns beiden saß meist auf der Bank……Der Rest? Ein Fall für absolute Insider. Frank Wilde war übrigens der beste Kicker dieser Truppe…..Kennt heute keine Sau mehr.

    Und das sind die 2010er…..

    Aykut Özer – Robin Söder, Patrick Schorr, Alexander Hien, Julian Dudda, Louis Goncalves, Erik Wille (88. Kevin Bartheld), Kevin Demuth, Okan Derici (100. Daniel Müller), Sonny Kittel, Gian-Luca Asta (61. Lukas Ehlert)

    Noch Fragen?

  159. ZITAT:

    ” Hätte ich jemals irgendetwas perspektivisch Bundesligataugliches von Kittel gesehen, würde ich mir auch Gedanken machen. Habe ich aber nicht. Und Nürnberg war der letzte Tropfen. Abgehakt. Nächster. “

    Wenn ichs mir recht überlege war wirklich das einzige, was ich in letzter Zeit mit einem Gedanken an eine Kittel-Einwechslung verbunden habe, diese diffuse Hoffnung auf einen “Aber-jetzt-endlich-zeigt-er-was-angeblich-alles-kann”-Moment. Man glaubt nicht dran, aber hofft auf ein kleines Wunder. So wie man in der Kirche für hoffnungslose Fälle eine Kerze anzündet.

  160. ZITAT:

    ” Bleibt Tormann und Linksaussen. “

    Ins Tor sind früher immer die dicken Kinder gekommen.

  161. ZITAT:

    ” Einfallsreich

    http://g-sport.info/geisterspi.....ns-stadion

    Das bekämen wir bei OFI Kreta auch hin….

  162. Lt. (vorläufiger) Aufstellung im Kicker mit Matmour und Occean, oje.

    Wenn Veh das tatsächlich so machen sollte, können wir ja nur noch positiv überrascht werden.

  163. Der kicker weiß genauso gut wie jeder andere hier wer spielt.

  164. Das beruhigt mich ungemein, Danke.

  165. Ich würd ja mit Occean und Matmour speieln.

  166. so lang ich noch oben bin, mal ein tip gratis…2:3, kalt hier, also warm anziehn

  167. ZITAT:

    ” das Kittel nicht nachsetzt, geht gar nicht, das meine ich nicht, aber nochmal…..,

    ob Profi oder Amateur, ist doch auch egal, weil scheiss-kalt ist scheiss-kalt und als Trainer muß ich mich halt dann auch fragen, warum mache ich das , 3 Minuten vor Schluss, Zeitspiel ? in dem Fall sicher nicht…

    die Wahrscheinlichkeit bei diesem Spiel, das so etwas passiert, ist doch eher gegeben, wie das er ein Tor o.ä. macht…,

    die Mannschaft hat wahrlich nicht den Eindruck gemacht, als würde sie den Club die letzten 10 Minuten hinten rein drücken, dann komm man nach 87 Minute mit eiskaltem Körper in ein Spiel, also, was sollte die Auswechslung, warum dieses Risiko ? “

    Vorher warm machen…?

  168. Michi Groh war auch ein guter UND ein Isenburger…

  169. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bleibt Tormann und Linksaussen. “

    Ins Tor sind früher immer die dicken Kinder gekommen. “

    Nur wenn se nicht kicken konnten. Alternativ, lauffaule Mittelstürmer. Aber das eher selten.

  170. ZITAT:

    “Noch Fragen? “

    Ja. Woran liegt es, dass so wenige das schaffen. Es müssten ja mit die Besten Ihres Jahrgangs sein.

    Ich mein so zwischen Nationalspieler und Kreisliga A. Ganz normal Bundesliga oder zweite Liga.

  171. SCF hat mit nur 22 Gegentoren in 22 Spielen die zweitbeste Abwehr.

    Das macht mir irgendwie etwas Angst….

    Hoffe auf Alex

  172. Ich würde ja mit Matmour und Occean spielen….

    Ich lege mich fest…………………..: 10 + Keeper!

  173. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Noch Fragen? “

    Ja. Woran liegt es, dass so wenige das schaffen. Es müssten ja mit die Besten Ihres Jahrgangs sein.

    Ich mein so zwischen Nationalspieler und Kreisliga A. Ganz normal Bundesliga oder zweite Liga. “

    Ich meine, die Kreis- und Bezirksligen werden unterschätzt. Meine Technik war auch sehr gut, nur habe ich angeblich nie so nachgesetzt;))))

  174. Uiii mit Matmour und Occean na da ist aber die Überraschung auf unserer Seite.

    Nur die Frage ob man abkippend spielt oder eher aufschüttend?

  175. ZITAT:

    ” Uiii mit Matmour und Occean na da ist aber die Überraschung auf unserer Seite.

    Nur die Frage ob man abkippend spielt oder eher aufschüttend? “

    Kopfschüttelnd.

  176. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Noch Fragen? “

    Ja. Woran liegt es, dass so wenige das schaffen. “

    Das fragt sich der ewige Jugendmeister VfB Stuttgart auch schon seit längerem….

  177. ZITAT:

    ” Ich würde ja mit Matmour und Occean spielen….

    Ich lege mich fest…………………..: 10 + Keeper! “

    Mit 10, dann fragt sich bei Matmour nur, ab wann mit 9.

  178. Ich sehe auch keine bessere Aufstellung als mit OO und Matmour.

  179. ZITAT:

    “Ja. Woran liegt es, dass so wenige das schaffen. Es müssten ja mit die Besten Ihres Jahrgangs sein.

    Ich mein so zwischen Nationalspieler und Kreisliga A. Ganz normal Bundesliga oder zweite Liga. “

    Liegt wohl auch an der Zahl der “freien Stellen” in der Bundesliga.

  180. Naja, 1993 gabe es 2-3 Ausländer pro Team. Da gab es noch einen Haufen Planstellen….

  181. ja ja – jetzt ist wieder Bosmann an allem Schuld…

  182. ZITAT:

    ” … Woran liegt es, dass so wenige das schaffen. …”

    Jedes Jahr werden (mindetsens) elf Spieler B-Jugendmeister. Beim Zweitplatzierte sind ja auch nicht unbedingt alle schlechter. Eben so viele werden A-Jugendmeister, meistens sind es nicht die selben, die voriges Jahr B-Jugendmeister waren. Das sind jedes Jahr eta 40 Jugendfinalisten. Wie viele Talente schaffen wohl jedes Jahr den Sprung. sich dauerhaft bei den Profis zu etablieren? 2? Maximal. Das sind etwa 38 Jugendfinalisten, die das nicht schaffen. Und von denen machen dann wohl viele was anderes als Fußball und kommen dann in niedrigere Klassen. Ob die danach noch Bock haben, sich in der Oberliga den Hintern aufzureissen, ist zweifelhaft. So landen die eben gar nirgendwo oder eben im Kickverein ihres Heimatdorfes.

  183. ZITAT:

    ” ja ja – jetzt ist wieder Bosmann an allem Schuld… “

    Die Ausländer sind natürlich schuld. Hätten wir nur Spieler aus der Region……über Jahre unschlagbar.

  184. Mußt gestern beim Hanoispiel lachen, als der unangenehm parteiische Reporter über die Millionentruppe aus dagestan lästerte, bei denen nur 3 Russen auf dem Platz standen. H96 erreichte nach der Einwechslung von Rausch immerhin 4 Deutsche.

    Nicht, dass mich dass stört, aber so ist das eben.

  185. Laufintensives Spiel,

    warum nicht mal DJakba hinter Okapi, damit die Seite auf jeden Fall präsenter besetzt.

    Matmour und Meier wechselweise Spitze.

  186. Norbert Nachtweih

    Was Kittel gegen Nürnberg gezeigt hat, war bescheiden. Ja. Aber es war nur ein Kurzauftritt. Soll er wegen eines vergeigten Kurzeinsatzes an die höchste Palme gehängt werden? Nein. Er hat als junger Spieler natürlich eine weitere Chance verdient.

    Für heute würde ich jedoch Martin Lanig bringen. Seine Zweikampf- und Kopfballstärke wird heute gefragt sein.

  187. ZITAT:

    ” @RF

    Stimmt. “

    Bezogen auf die 189.

  188. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” … Woran liegt es, dass so wenige das schaffen. …”

    Jedes Jahr werden (mindetsens) elf Spieler B-Jugendmeister. Beim Zweitplatzierte sind ja auch nicht unbedingt alle schlechter. Eben so viele werden A-Jugendmeister, meistens sind es nicht die selben, die voriges Jahr B-Jugendmeister waren. Das sind jedes Jahr eta 40 Jugendfinalisten. Wie viele Talente schaffen wohl jedes Jahr den Sprung. sich dauerhaft bei den Profis zu etablieren? 2? Maximal. Das sind etwa 38 Jugendfinalisten, die das nicht schaffen. Und von denen machen dann wohl viele was anderes als Fußball und kommen dann in niedrigere Klassen. Ob die danach noch Bock haben, sich in der Oberliga den Hintern aufzureissen, ist zweifelhaft. So landen die eben gar nirgendwo oder eben im Kickverein ihres Heimatdorfes. “

    Klar, aber die Jungs spielen ihre ganze Jugend auf Topniveau um dann am Ende in der Bezirksliga zu landen? In Einzelfällen kann ich das verstehen, aber wo ist der große Anteil, die es wenigstens in die zweite Liga schaffen?

    Wundert mich schon. Aber vielleicht liegt es wirklich daran, dass die Jungs zu verwöhnt sind und dann lieber was anderes machen als die Eseltour?

  189. Djakpa, der seit gefühlten 100 Jahren kein Spiel mehr gemacht hat? Dessen Flanken eine hohe Streuung haben? Der mit Harakiri-Aktionen immer wieder eigene Ballverluste provoziert?

    Nee, lass mal lieber. Offensiv ist mit Matmour und Occean, defensiv mit einem der beiden und Celozzi. Veh hat sich für die offensivere Variante entschieden.

    Und Kittel wird es nicht packen. Die Zweitligasaison hätte eigentlich wie gemacht sein müssen für ihn. Da hätte er sich gegen Gegner auf niedrigerem Niveau den notwendigen Feinschliff holen können. Aber über ein paar Einwechslungen kam er nicht hinaus. Und derzeit ist er nur im erweiterten Kreis der Einwechselspieler. Wie lange will der denn noch auf seinen Durchbruch hoffen? Bis er 25 ist?

  190. Pro DJ! Pro Spannung!

  191. @196 Wenn es jedes Jahr 40 schaffen würden, müssten sie jedes Jahr 40 andere verdrängen.

    Wenn ich “dauerhaft etablieren” mit 10 Jahren Karriere bezeichne, dann wären es 400 Spieler, die es

    auf diese Weise in die Bundesliga schaffen. Dazu kommen die aus dem Ausland und die, die in der Jugend bei kleineren Vereinen gespielt haben, bis hin zu denen, die es über untere Ligen schaffen.

    Im Endeffekt sagt Deine Beobachtung doch folgendes:

    Um in der Bundesliga (oder 2. Liga) Karriere zu machen, muss man nicht unbedingt schon in der Jugend bei einem Bundesligaverein spielen. Man kann es auch über die erste Mannschaft eines Regionalligisten schaffen. Das sind dann möglicherweise die Jungs, die nicht schon seit frühester Jugend gepampert wurden und daher den hochgepriesenen BL-Nachwuchs-Talenten die Show stehlen.

    Oder nochmal anders ausgedrückt: Bei weitem nicht alle talentierten Spieler werden schon in der C-Jugend oder jünger entdeckt.

  192. ZITAT:

    ” ohne Worte:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....85001.html

    Sorry, aber das ist nicht ungeil.

  193. Also auf der Bildebene.

  194. Schaut Euch einfach mal an, wie viele (oder weniger) Spieler aus der U21-Auswahl tatsächlich Nationalspieler werden. Und aus der U20 sind es noch weniger. Und nochmal weniger aus der U19.

  195. @196

    Ich denke das viele in den 2.Manschaften der Bundesligisten kicken, die finanzieren sich auch ihr Studium damit. Ich z.B. kannte einen der hat das genau so gemacht, und dann mit 28-30 Spielertrainer irgendwo bei sich um die Ecke und arbeiten.

  196. ZITAT:

    ” Schaut Euch einfach mal an, wie viele (oder weniger) Spieler aus der U21-Auswahl tatsächlich Nationalspieler werden. Und aus der U20 sind es noch weniger. Und nochmal weniger aus der U19. “

    Eben. In welchem gesellschaftlichen Bereich ist das anders? Man denke nur an den diplomatischen Dienst. Wie viele schaffen es Botschafter zu werden, obwohl sie doch immer die “Besten” der Diplomatenschule waren. Dabei gibt es doch angehend 160 Stellen? Well, well….

  197. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass vielen Talenten aus der A-Jugend der Weg ins Profi-Geschäft zu unsicher ist, weshalb sie lieber ein Studium oder Lehre beginnen und Fußball nur noch mit Prio 2 angehen.

  198. Anwalt hat Zukunft. Geklagt wird immer

  199. ZITAT:

    ” Ich hab die Erfahrung gemacht, dass vielen Talenten aus der A-Jugend der Weg ins Profi-Geschäft zu unsicher ist, weshalb sie lieber ein Studium oder Lehre beginnen und Fußball nur noch mit Prio 2 angehen. “

    Naja, das erzählt man dann aber auch ganz gerne so in der Art. Ist ja auch verständlich! Ich bin auch nur im mittleren Management gelandet, weil mir die Geschäftsleitung zu wenig Zeit mit der Familie gelassen hätte. Andererseits hat mich halt auch nie jm. gefragt, hihi

  200. DA(138): Hey, sag nicht Holger, wenn du Thorsten meinst.. ;-))

  201. Es ist schon so, dass Du einer Profi-Karriere alles unterordnen musst. Das kann gut gehen, Du kannst aber auch früh mit Anfang 20 gescheitert auf der Strasse stehen.

    Wenn Du Eltern hast, die Dich weiter durchfüttern, klar, dann kannst Du Dein Berufsleben auch einige Jahre später in Angriff nehmen.

    Ich fand damals die Kooperation von Höchst und Eintracht Frankfurt ganz interessant (Fußball + Lehre). Es gibt so einige Ehemalige, die dank dieser Kooperation heute wenigstens einen guten Job haben (der allerdings nix mehr mit Fußball zu tun hat).

  202. Gibt es eigentlich ehemalige Spieler von Bayer Leverkusen, die heute an der Werkbank stehen?

  203. “Mental in einem guten Zustand bleiben” (Streich)

    Na, dann mache ich mich mal unbeliebt: ich finde den Typ gar nicht so schlecht. Vielleicht bin ich auch verblendet, aber aus meiner Erinnerung heraus redet er gar nicht so blödes Zeug. Mag sein, dass man mich da mit konkreten Aussagen widerlegen kann.

    Und die Rumpelstilzchenaktionen an der Außenlinie: das legt sich ggf. auch mal. Es kann nicht jeder so gelassen sein wie Armin auf den PKs.

    Ich für meinen Teil mag es übrigens auch mal meinen mentalen Zustand zu ruinieren. Vielleicht am Sonntag, nach bereits erwähnter Lesung? Sind da irgendwelche Blog-Besucher zu erwarten?

  204. ZITAT:

    ” Anwalt hat Zukunft. Geklagt wird immer “

    Nur bezahlt nicht!

  205. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Anwalt hat Zukunft. Geklagt wird immer “

    Nur bezahlt nicht! “

    Pro PKH!

  206. Der Watz macht Schabernack im Gesichtsbuch…..Noch!

  207. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ohne Worte:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....85001.html

    Hihihi. “

    Ein gemeiner Drohnen-Angriff.

    Pyro avanciert hier zur Reflexion des “war on terrors” an der “Heimatfront”

  208. @Talente:

    Wenn man es überschlägt, wird klar, daß es nur hin und wieder mal einer aus einer Jugendmeistermannschaft packt. Zahlen grob gerundet, damit es sich einfach rechnen läßt:

    Bei etwa 450 Spielern in Liga 1 (18×25) geteilt durch 15 Jahrgänge (20-35) hat man etwa 30 Spieler pro Jahrgang. Davon sitzt die Hälfte auf der Tribüne. Von denen die spielen, kommt vielleicht die Hälfte aus deutschen Jugendmannschaften.

    Wir reden also von einer einstelligen Anzahl Spielern pro Jahrgang, die in irgend einer deutschen Jugendmannschaft gekickt haben. Da kann auch mal einer Jugendmeister gewesen sein. Muß aber nicht.

  209. ZITAT:

    ” Der Watz macht Schabernack im Gesichtsbuch…..Noch! “

    Bissi spät losgefahren

    Die stehen nachher im Stau und können sich die Radioübertragung anhören

  210. @209 Holger

    Sorry.

    Mir faellt aufdass noch keiner konkret geantwortet hat. Ihr koennt mir ruhig sagen wenn ihr nicht mir gucken wollt :p

  211. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ohne Worte:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....85001.html

    Hihihi. “

    Ein gemeiner Drohnen-Angriff.

    Pyro avanciert hier zur Reflexion des “war on terrors” an der “Heimatfront” “

    yep, da muessen einige irgendwo strengeheim in Vadder’s Hobbykeller ordentlich gebastelt haben….irgenwie ne geile Choreografie, koennen sich die Chinesen mal was abgucken fuer Ihre naechste Eroeffnungsfeier.

  212. ZITAT:

    ” yep, da muessen einige irgendwo strengeheim in Vadder’s Hobbykeller ordentlich gebastelt haben….irgenwie ne geile Choreografie, koennen sich die Chinesen mal was abgucken fuer Ihre naechste Eroeffnungsfeier. “

    Emotion pur, sowas gehört einfach zum Fußball dazu!

  213. Ich hab’ jetzt nicht alles gelesen, aber: Wechhaun!

  214. Stadtverwaltung Freiburg im Breisworredaugau

    “Die Kette ist geölt, Ersatzschläuche fürs Fahrrad eingepackt, ich mache mich auf den Weg.”

    Amtliche Bekanntmachung:

    Herr Krieger ist gerade bei uns aufgeschlagen.

  215. Im übrigen muss ich Herrn Alibamboo vollumfänglich beipflichten.

  216. Müllmann hat Zukunft! Gemüllt wird immer und überall……

  217. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich hab die Erfahrung gemacht, dass vielen Talenten aus der A-Jugend der Weg ins Profi-Geschäft zu unsicher ist, weshalb sie lieber ein Studium oder Lehre beginnen und Fußball nur noch mit Prio 2 angehen. “

    Naja, das erzählt man dann aber auch ganz gerne so in der Art. Ist ja auch verständlich! Ich bin auch nur im mittleren Management gelandet, weil mir die Geschäftsleitung zu wenig Zeit mit der Familie gelassen hätte. Andererseits hat mich halt auch nie jm. gefragt, hihi “

    Ich danke Geschwister Napoli für diese äußerst treffende Analyse. Bei mir wars genau so.

    …und die Lehrer konnten mir nicht leiden. Was aus mir alles hätte werden können.

  218. Sorry, aber das gibt es eigentlich nur in Amerika. Man bilde eine Armada von Star-Anwälten (ohne PKH natürlich) und das Unmögliche klappt plötzlich. Er ist auf Kaution freigekommen…

    http://www.spiegel.de/panorama.....84916.html

  219. ZITAT:

    ” Der Watz macht Schabernack im Gesichtsbuch…..Noch! “

    dem wird das noch vergehen, wenn sie ihn ohne Fahrradhelm nicht einreisen lassen

  220. Mein Liebling des Jahres ist ja immer noch der Liegedreiradfahrer im Schnee auf der Hackerbrücke neulich. Hooray for natural selection!

  221. ZITAT:

    ” Mein Liebling des Jahres ist ja immer noch der Liegedreiradfahrer im Schnee auf der Hackerbrücke neulich. Hooray for natural selection! “

    bestimmt Lehrer aus Freiburg. Ne, halt, Lehrerkind aus Freiburg, selbst Lehrer. Und die Ex-Frau ist auch Lehrerin.

  222. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Anwalt hat Zukunft. Geklagt wird immer “

    Nur bezahlt nicht! “

    dann klag halt dagegen

  223. ZITAT:

    ” Sorry, aber das gibt es eigentlich nur in Amerika. Man bilde eine Armada von Star-Anwälten (ohne PKH natürlich) und das Unmögliche klappt plötzlich. Er ist auf Kaution freigekommen…

    http://www.spiegel.de/panorama.....84916.html

    O.J. Pistorius sozusagen.

  224. Auswärtssieg in 390 Min perfekt! Da kann man mal das erste Krombacher perlen lassen.

  225. Freiburg 22.15 Uhr

    3 auf einen Streich!

  226. man hätte natürlich auch das Mutterschiff verlinken können …sorry

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  227. ZITAT:

    ” Freiburg 22.15 Uhr

    3 auf einen Streich! “

    Kopfkino………..

    2 Krombacher perlen lassen!

  228. Herrje – Dieter hat Hoffnung. :/

  229. @DA(220): Hat nichts mit dir zu tun. Ich werde heute Abend nicht aus dem Haus gehen.. ;-)

  230. 2:0 Freiburg.
    Torschützen Krmas und Kruse.

    Bild-Schlagzeilen:
    Krmas sorgt für xmas im Breisgau
    Oder auch kruse-krise in Frankfurt.

    Für ein üppiges Salär stehe ich als Schlagzeilen Macher zur Verfügung.

  231. So. Ich les jetzt nicht den Tag durch. Melde nur: bereit für den abendlichen Auswärtssieg.

  232. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mein Liebling des Jahres ist ja immer noch der Liegedreiradfahrer im Schnee auf der Hackerbrücke neulich. Hooray for natural selection! “

    bestimmt Lehrer aus Freiburg. Ne, halt, Lehrerkind aus Freiburg, selbst Lehrer. Und die Ex-Frau ist auch Lehrerin. “

    Dafür sind die Eltern seit 30 Jahren frühpensioniert und jetzt im Ashram. Er selber hat (nicht zuletzt durch Stürze auf der Hackerbrücke mit dem Liegedreirad) Rücken und die Ex ist beeurlaubt wegen Tinitus. Wenigstens haben die Kinder Holzspielzeug auss ökologisch nachwwachsenden Waldkindergärten…

  233. “Wenigstens haben die Kinder Holzspielzeug auss ökologisch nachwwachsenden Waldkindergärten…”

    Als damals mein Tamagotchi verstarb, weil ich es nicht genügend gefüttert hatte, wie sehr wünschte ich mir da Holzspielzeug bekommen zu haben….

  234. ja, die lieben Kleinen, Finn-Christoph und Maike-Dagmar.

  235. Klostein-Schantalle. Das wär ne Namensoption, nicht wahr, Boccia?

  236. ZITAT:

    ” ja, die lieben Kleinen, Finn-Christoph und Maike-Dagmar. “

    Eher Otto-Wolf und Gustav.

  237. ZITAT:

    ” So. Ich les jetzt nicht den Tag durch.

    Melde nur: bereit für den abendlichen Auswärtssieg. “

    Dito.

  238. Der Windchill-Faktor führt zu gefühlten Minus 23 Grad und die Arschnasen lassen die S-Bahm ausfallen. Nur gut, dass ich Cyber-Handschuhe besitze.

  239. Ökofritzenbashing ist so was von Nullerjahre.

  240. ZITAT:

    ” Ökofritzenbashing ist so was von Nullerjahre. “

    +1

    Spielen die eigentlich heute Abend mit nem Holzfußball?

  241. ZITAT:

    ” Ökofritzenbashing ist so was von Nullerjahre. “

    was bleibt uns denn übrig, das Rundschaumobil macht grade Pause

  242. ZITAT:

    ” Ökofritzenbashing ist so was von Nullerjahre. “

    Nach 3.000 Generationen Inzest genetisch verkrüppelte Lehrerkinder, alberne Vornamen von Zahnarztkindern und mit Spielsachen todesverachtend den Straßenverkehr blockierende Unternehmensberater laufen bei mir unter Mittelschichtbashing.

    Man hat da eine sehr hohe Deckungsgleichheit zu diesen Hippy Spofthomos, aber es ist nicht das selbe und damit brandaktuell.

  243. ZITAT:

    ” Spektakel-Spektakel, bald beim FC Mekka.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....85037.html

    Lese ich doch:

    “Grund für das Duell auf saudi-arabischem Boden ist demnach die Eröffnung einer Strecke für einen Holzspielzeugzug .”

    Oder: Was ist eigentlich Priming?

  244. Was erlaube Sportschau.de!!!???

    ” Freiburg vor dem nächsten Streich

    Unaufhaltsam geht es scheinbar in der Bundesliga für Freiburg nach oben. Gegen Eintracht Frankfurt könnten die Breisgauer am Freitag einen wichtigen Kontraheten aus dem Weg räumen.”

    Kontrahet! Das geht ja gar nicht.

  245. Sensation – schöne altschule Elektrokrawall.

  246. Pro Lehrer!

    Auf Grund ihrer Berufswahl sind sie unerschütterliche Optimisten die auch noch bereit sind für die Gesellschaft den Mist gerade zu biegen den eine Vielzahl der Eltern verzapft haben während sie das Dschungelcamp im TV gucken. Das Ganze findet in einem fürchterlichen Schulsystem statt welches ein Ergebnis der Profilierungssucht von Verwaltenden und Politikern ist. Von der minderwertigen “Pädagogik”-Ausbildung an der stromlinienförmigen, nutzenoptimierten Universität ganz zu schweigen.

    Und am Ende beschweren sich alle über die verunglückten Korrekturen wenn das Ergebnis der Nicht-Erziehung Feuerwerk auf den Platz abschießt oder die übergewichtigen, bewegungsunfähigen Kinder keinen Ball mehr ins Tor schießen können. Narren!

  247. Mein Bruder ist auch so einer. Forschba.

  248. Ich lehre das Dschungelcamp.

  249. Heute kommen die Freiburger nicht hinterher!

    http://www.youtube.com/watch?v.....vCusjHXzEs

  250. ZITAT:

    ” Sensation – schöne altschule Elektrokrawall. “

    ich hatte ‘ne ganze CD mit so Hits, die Samples aus “amazing discoveries” enthileten. Alles vom Koolmann, glaube ich. Geklaut, von irgend so einem Pillenfresser. Trauere heute noch “…and here com’s the real secret…” hinterher.

    hier noch eines

    http://www.youtube.com/watch?v.....eRHwyyDwKc

    So, gehe Apfel besorgen. Für einen Sieg gegen Freiburg natürlich vom Biomarkt.

  251. So, ich mach mich dann auf zu Wehen vs Rostock. Oder nicht.

  252. Heute machen wir die 1000 hier voll. Ich sehe es kommen…

  253. Einschenken. Humorlos. Wechhaun. Dem Dosenpfandgesocks die Grenzen des Wachstums aufzeigen. Ihre Solarzellen vollreihern und ihre Busspuren anschreien bis die Dörrobstgurgler sich vor Angst in ihren Passivhäusern einschließen. 100 Watt Birnen (matt) in jede verdammte Fassung in der ganzen verdammten Stadt gedreht und die Schalter auf an versuperklebt. Laufende Motoren in der kompletten wildgeparkten Armada. Totes Tier, scharf angebraten. Und für jeden Schwarzwaldwicht einen Fluch, der ihn heulend in seine Männergruppe treibt.

    Kurz:

    Keine Gefangenen!

  254. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Ökofritzenbashing ist so was von Nullerjahre. “

    +1

    Spielen die eigentlich heute Abend mit nem Holzfußball? “

    Jutesack gefüllt mit Öko-Baumwolle. Der Alex M. wird ihnen das Ding 2x einnetzen.

  255. ZITAT:

    ” So, ich mach mich dann auf zu Wehen vs Rostock. Oder nicht. “

    Vergess die Cyper Handschuh net.

  256. Ich freue mich erstmal auf Bochum vs. Duisburg im Feierabend-Smog.

  257. Aus dem Weg räumen, tse, von was träumen die denn…

    Die 270 hat’s mal wieder kapiert. WEGHAUN! AUSWÄRTSSIEG!

  258. 270 Jaaaaaaaaaaaaaa

    Lehrer: Wer sich als junger Mensch anstatt in die aufgregende Welt hinauszuziehen dazu entschließt, bis zu seinem Lebensende dort vor sich hinzudämmern wo er sein komplettes bisheriges bewustes Leben verbracht hat, ist gemäß meinem eindimensionalem Weltbild ein unfassbarer Lanweiler, der zu Recht in sozialer Isolation gen Burnout schlittert.

  259. ah – Bornheim gegen den Weltkommunismuss

  260. 3 Punkte gegen den Ökofaschismus holen!

  261. …und danach für ne Kiste Schaumwein an den Frosch verschachern.

  262. Freiburg meldet, dunkel und kalt …. fast arktische Kälte ….. die drei Punkte müssen hart erarbeitet werden.

    A U S W Ä R T S S I E G !!!!!!!

  263. Klandt is a depp.

  264. aus dem kicker-ticker pauli-fsv:

    “Es ist ein packendes Duell, das vor allem vom Einsatzwillen und der tollen Atmosphäre lebt. In einer Tour schreiben sich die Fans die Seele aus dem Leib. “

    ich sehs vor mir: ganz alternativ hacken die projekt-pitcher in der paulikurve stimmungsvoll auf ihre wischtelefone ein.

  265. ca. 20.000 twitteraccounts verraten: 1:0 für st pauli durch ginzcek in der 28. minute

  266. jetzt wechselgesänge zwischen facebook und twitter!

  267. 2.5 Zuschauer und ein Schiri aus Bretten-Bauerbach. Dritte Liga ist sowas von kalt.

    Gut, dass ich hier nur einige völlig überdrehte
    Kinder als spontaner Herbergsvater hüten muss. Die werden sich umschauen, wenn der Alte nach dem frühen 1:0 für Freiburg wie eine Karrikatur vom Shining-Filmplakat vor ihnen steht.

  268. Ich sage nur: Penne all’Arrabiata!

  269. ZITAT:

    ” 270 Jaaaaaaaaaaaaaa

    Lehrer: Wer sich als junger Mensch anstatt in die aufgregende Welt hinauszuziehen dazu entschließt, bis zu seinem Lebensende dort vor sich hinzudämmern wo er sein komplettes bisheriges bewustes Leben verbracht hat, ist gemäß meinem eindimensionalem Weltbild ein unfassbarer Lanweiler, der zu Recht in sozialer Isolation gen Burnout schlittert. “

    Ausgedruckt. Eingerahmt.

  270. @285 RedRum…

  271. @288 geissträwsua

  272. Laaaaaaaaaaaaangweilisch.

  273. @289 hcilrütan

  274. Gehoeren wir nicht alle irgendeiner bashingwuerdigen Schublade an?

  275. Mag sein, aber ich schlage zurück.

  276. Die arme Schublade.

  277. ZITAT:

    ” Die arme Schublade. “

    ;-)

  278. Albert C. wird hiermit zum Schubladenbeauftragten ernannt.

  279. Mein Fußballsnack steht bereit

    Honigmelonen mit Parmaschinken,Weintrauben, Mailänder Salami, schwarze Oliven, eingelegte Artischocken, eingelegte Sardinen, gefüllte Champions, mariniertes gemischtes Gemüse, Avocadocreme nach polterischen Art ,Schafskäse und rustikales Weißbrot

    Und natürlich lecker Rotwein, der muss aber erst noch auslüften

    Ha….der Sieg kann kommen, ich hab mein Bestes gegeben!

  280. So eine Schublade an sich ist ja neutral. Genau wie so ein Fußball nichts dafür kann, dass er heute 3 mal im Gelbfüsslernetz einschlägt.

  281. Und die Schublade macht…

  282. Wummsverspätung. Der Horst wars!

  283. ….wumms

    Aber Herr korken machts ganz ohne Wumms:-)

  284. Aufstellung:

    Kevin Trapp (31)

    Sebastian Jung (24)

    Carlos Zambrano (2)

    Stefano Celozzi (22)

    Bastian Oczipka (6)

    Bamba Anderson (23)

    Stefan Aigner (16)

    Pirmin Schwegler (27)

    Karim Matmour (21)

    Sebastian Rode (20)

    Alexander Meier (14)

    Bank:

    Oka Nikolov (1)

    Constant Djakpa (15)

    Marco Russ (4)

    Heiko Butscher (3)

    Martin Lanig (13)

    Sonny Kittel (28)

    Olivier Occean (9)

  285. Hauptsache ich bin rechtzeitig wieder auferstanden. E basta. Bis zum ersten Billywumms übrigens nur noch 61 Minuten.

  286. Im übrigen glaube ich ja der Fußballabend wird großartig, da unsere U21 ja nun nach 22 Minuten mit 4:0 führt.

  287. Ich war’s nicht. Ich bin neutral.

  288. ZITAT:

    ” Mein Fußballsnack steht bereit

    Honigmelonen mit Parmaschinken,Weintrauben, Mailänder Salami, schwarze Oliven, eingelegte Artischocken, eingelegte Sardinen, gefüllte Champions, mariniertes gemischtes Gemüse, Avocadocreme nach polterischen Art ,Schafskäse und rustikales Weißbrot

    Und natürlich lecker Rotwein, der muss aber erst noch auslüften

    Ha….der Sieg kann kommen, ich hab mein Bestes gegeben! “

    Wow! Da wäre ich auch gerne dabei.

  289. Allesverloren Shiraz 2009. Man muß Reizpunkte setzen.

  290. Der eine hat Shiraz, ich hab einfach nur den Rotz. So kanns gehen.

  291. Uops, Celozzi drin, Occean net. Danke Boccia.

    It’s Meier time!!!

  292. Matmour im Sturm. Kannnixwerden.

  293. ” Akpoguma “

    Der heißt Kevin vornerum. Der ist nix.

  294. Müssen halt 11 Mann auf dem Spielberichtsbogen stehen. Ich würde Kermit trotzdem draußen lassen und erst zur 80. aufs Feld schicken.

  295. Doch doch, das wird schon. Der Kermit hat heut Superkräfte, von wesche Heimat und so, gell.

  296. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Mein Fußballsnack steht bereit

    Honigmelonen mit Parmaschinken,Weintrauben, Mailänder Salami, schwarze Oliven, eingelegte Artischocken, eingelegte Sardinen, gefüllte Champions, mariniertes gemischtes Gemüse, Avocadocreme nach polterischen Art ,Schafskäse und rustikales Weißbrot

    Und natürlich lecker Rotwein, der muss aber erst noch auslüften

    Ha….der Sieg kann kommen, ich hab mein Bestes gegeben! “

    Wow! Da wäre ich auch gerne dabei. “

    Boah. Klatsche de Luxe.

  297. es wird ein fader Abend, der souveräne CL-Teilnehmer aus Hessen gegen den biederen Fussballkommunisten aus dem scheiss Südgau

  298. Vor allem die gefüllten Champions klingen interessant.

  299. Keine Kupplung keine Bremse nur Gas Gas Gas!

  300. ZITAT:

    ” Allesverloren Shiraz 2009. Man muß Reizpunkte setzen. “

    Naja, auf Kaution.

  301. Heinz, es wird wegen einer Flasche Rotwein kein Strafgerichtsprozess losgetreten.

  302. Der FSV als Aufbaugegner für Pauli. Schade. Die kacken immer ab, wenn sie sich oben festbeißen könnten. Ob’s an der Stadt liegt?

  303. ZITAT:

    ” Heinz, es wird wegen einer Flasche Rotwein kein Strafgerichtsprozess losgetreten. “

    Wobei der Streitwert schon niedriger lag vor Gericht…. Kommt halt auf den Rotwein an

  304. Allesverloren ist schon ein lecker Stoff:-) Späßle gemacht.

    Als Werbepräsent der Kanzlei aber einfach nicht tragbar

  305. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mein Fußballsnack steht bereit

    Honigmelonen mit Parmaschinken,Weintrauben, Mailänder Salami, schwarze Oliven, eingelegte Artischocken, eingelegte Sardinen, gefüllte Champions, mariniertes gemischtes Gemüse, Avocadocreme nach polterischen Art ,Schafskäse und rustikales Weißbrot

    Und natürlich lecker Rotwein, der muss aber erst noch auslüften

    Ha….der Sieg kann kommen, ich hab mein Bestes gegeben! “

    Wow! Da wäre ich auch gerne dabei. “

    Boah. Klatsche de Luxe. “

    Hier wird ganz groß aufgetischt heute.

    Mir reicht ein Stück trockener Streuselkuchen vom Blech.

  306. Verliebte Narren.

    Träumen in völliger Verkennung der Machtverhältnisse zum Pädagogengesockse immer noch vom Turbo-Abi.

  307. ich glaub annen Sieg gleich und bin nervös wie sau.

  308. ZITAT:

    ” ich glaub annen Sieg gleich und bin nervös wie sau. “

    Da helfen ein paar stille Minuten aufm stillen Örtchen.

  309. In der dritten Liga fallen wieder Spiele aus.

    Fußballmafia DFB.

  310. ZITAT:

    ” ich glaub annen Sieg gleich und bin nervös wie sau. “

    Gruß nach Wiesbaden:-)

  311. “ich glaub annen Sieg gleich und bin nervös wie sau”.

    Ich glaub net dran und bin trotzdem nerviös.

  312. So. Schipps und Bretzelscher stehen bereit. Bier ist eingeschenkt. Ich bin bereit.

  313. Also die Flasche Rioja ist offen, schon die Farbe ist sehr ansprechend!

    Stellt sich nur die Frage: Feierbrause oder Trostspender?

  314. so, havana zeigt auf großbildschirm dir eintracht, das tusker ist kalt und der B kenianer neben mir an der bar schnarcht. kann nix schief gehen. auswärtssieg!

  315. Da hier eh gleich Fragen wie: “Wo strömts denn?” kommen, werf ich mal den Link in die Runde:

    http://www.wiziwig.tv/broadcas.....art=sports,

    Leider ist Dubai1 net dabei, der Scheich war mein Favorit;)

  316. Das Badener Lied. Provinzieller gehts kaum.

  317. kicker meldet Celozzi statt Inui auf links. Bemerkenswerte taktische Variante.

  318. Hrmpf, war wohl mal wieder ein klassischer CE…

  319. Ich will Europort 2 mit den zwei coolen britischen Quasselstrippen!

    Link, anyone?

  320. Die CL kann kommen.

  321. ZITAT:

    ” kicker meldet Celozzi statt Inui auf links. Bemerkenswerte taktische Variante. “

    Defensiver also?

  322. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” kicker meldet Celozzi statt Inui auf links. Bemerkenswerte taktische Variante. “

    Defensiver also? “

    Defensiver? Wäre nicht überrascht.

  323. Gude

    elm kultappel aus flieden bei fulda

    gute sache

  324. Sky vermutet ein bisschen viel…..

  325. Ich vermute mal wir spielen jetzt Fußball.

  326. Völlig neue Aufstellung, spannend

  327. So Jungs! Bitte “högschtgonzentriert” die ersten 15 Min..

  328. Des geht schief.

    Uns allen viel Spass !

  329. Hab noch immer kein Tor gesehen, bin enttäuscht

  330. Celozzi? Trainingsleistung. Sage ich doch.

  331. ZITAT:

    ” Ich vermute mal wir spielen jetzt Fußball. “

    Das wäre klasse! Ja! Yeah!

  332. Auf jetzt. Gute Körperspannung.

  333. Aha!

    Fast:-)

  334. ZITAT:

    ” Auf jetzt. Gute Körperspannung. “

    +1

  335. Gefällt.

  336. Laut Sky ein 4-4-2 mit Aigner/Matmour als Stürmern, dahinter einer Raute mit Meier vorne, Rode links, Celozzi rechts und Schwegler hinten.

    Die ersten 3 Minuten sehen gut aus. Noch zwei MInuten so weitermachen und wir gewinnen das Ding wirklich.

  337. “Dem Spiel einfach den Stempel Eintracht Frankfurt aufdrücken”

  338. Man hört auf jeden Fall deutlich wer regiert….oder so

    Liegt das an meinem Stream oder ist das tatsächlich ein Heimspiel?

  339. ZITAT:

    ” Laut Sky ein 4-4-2 mit Aigner/Matmour als Stürmern, dahinter einer Raute mit Meier vorne, Rode links, Celozzi rechts und Schwegler hinten. “

    Schwachsinn.

  340. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Laut Sky ein 4-4-2 mit Aigner/Matmour als Stürmern, dahinter einer Raute mit Meier vorne, Rode links, Celozzi rechts und Schwegler hinten. “

    Schwachsinn. “

    vielleicht solltest mal hinschauen

  341. sieht irgendwie nach plan b aus…. und das scheint irgendwie zu klappen

  342. so, nach 5 Minuten 4-4-2 tauscht man munter durch. Mal schauen, ob wir oder die annern dadurch verwirrter werden.

  343. deutlich bissiger als die letzten Spiele, sehr gut!

  344. Jetzt bitte mal die Überlegenheit in Tore umsetzen.

  345. Starker Beginn. Vor allem bekommen wir alle Rebounds!

  346. Hauptsache der Sky-Kommentator ist nicht so “Heimstark” wie bei Pauli vorhin……

    Die spielen taktisch wie immer, nur kompakter, wofür natürlich eine hohe läuferische Leistung nötig ist. Muss man 90 Minuten durchhalten können….Ich zweifle…..etwas…

  347. Der Armin zieht ne ganz schöne Flunsch.-

  348. Schade. Den Nebenmann rechts übersehen…

  349. leider doch knapp Abseits

  350. ZITAT:

    ” vielleicht solltest mal hinschauen “

    Nur, dass die wechseln heißt nicht, dass die keine Positionen haben.

    Zu spannend, um es Dir zu erklären.

  351. ZITAT:

    ” Man hört auf jeden Fall deutlich wer regiert….oder so

    Liegt das an meinem Stream oder ist das tatsächlich ein Heimspiel? “

    Das ist an der Glotze auch so. Akustisches Heimspiel.

  352. Schnell 2:0 führen und dann nur noch verwalten. Hamburg reloaded.

  353. wow, das sauknappe abseits bei diesem pass zu sehen ist schon unmenschlich.

  354. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Laut Sky ein 4-4-2 mit Aigner/Matmour als Stürmern, dahinter einer Raute mit Meier vorne, Rode links, Celozzi rechts und Schwegler hinten. “

    Schwachsinn. “

    vielleicht solltest mal hinschauen “

    Die Variante mit Celozzi im MF finde ich gut. Die Mitte ist engmaschiger nicht so offen, unsere große Schwäche in Dortmund.

  355. Die ersten 10 Minuten gefallen, richtig schön aggresiv.

  356. ZITAT:

    ” Das ist an der Glotze auch so. Akustisches Heimspiel. “

    Ich finds aber insgesamt recht leise.

  357. wollte schon fragen ob wieder irgendwer streikt.

  358. ZITAT:

    ” Jetzt bitte mal die Überlegenheit in Tore umsetzen. “

    Yep.

  359. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” vielleicht solltest mal hinschauen “

    Nur, dass die wechseln heißt nicht, dass die keine Positionen haben.

    Zu spannend, um es Dir zu erklären. “

    erklärs dem Heinz, ihr habt gleiches Vorwissen

  360. Sieht gut aus. Allerdings: Das muss relativ schnell funzen, sonst wird’s noch eine schwierige Kiste.

  361. Also fairerweise : ich höre die Freiburger….aber irgendwie mit den üblichen Eintracht-Gesängen.

    Sehr variabel das Ganze. Bisher wird sehr gut gestört, den Freiburgern kein Raum gelassen. So kann es funktionieren….

  362. ZITAT:

    ” Rein damit. “

    +1

  363. In der Defensive zeigt sich die “Aufstellung”.

  364. Aha, OF-GA 427 wird im Freiburger Stadion ausgerufen und zum Auto gebeten.

  365. Das Bällchen läuft wieder bei uns…

  366. Meier jedenfalls in üblicher Rolle.

  367. wir nähern uns dem Tor, der nächste sitzt.

  368. verdammt, schiesst doch endlich mal ein Tor, ihr Deppen

  369. Aigner!

    Man, machet.

  370. Dachte, der Heinz ist in Freiburg und singt.

  371. ZITAT:

    ” Meier jedenfalls in üblicher Rolle. “

    Und darum macht der Lange auch heut ein Tor, ich habs im Blut:-)

  372. ZITAT:

    ” verdammt, schiesst doch endlich mal ein Tor, ihr Deppen “

    !!!

  373. Muss Aigner machen. Zu langsam.

  374. ZITAT:
    ” Aha, OF-GA 427 wird im Freiburger Stadion ausgerufen und zum Auto gebeten. “

    Das ist KIL.

  375. Konzentration 100%. Kann nicht klagen.

  376. Brotlose Kunst bislang….

  377. Remember: Hinten sind wir anfällig.

  378. Diese Kälte muss unglaublich weh tun. Viele spielen ohne Strumpfhose. Verstehe ich nicht.

  379. Rode auf links und Jung als 6er irritieren mich.

  380. Wie Glattbach gegen Lazio. Mache mir grad in die Hose.

  381. ZITAT:

    ” Remember: Hinten sind wir anfällig. “

    Scheunentor!

  382. Belohnung jetzt!

  383. steht auf, du jämmerliches Lehrerkind!

  384. Rode ist kein Regisseur. Wie Meier kein richtiger 10er ist. Der soll bloß für immer bei uns bleiben und Charlies Rekord anpeilen.

  385. in halbzeit 1 sollten wir wohl besser eins machen. sehr intensiv bisher.

  386. Celozzi spielt auf der Sechs?

  387. Schiri 1+ bislang

  388. ZITAT:

    ” Rode ist kein Regisseur. Wie Meier kein richtiger 10er ist. Der soll bloß für immer bei uns bleiben und Charlies Rekord anpeilen. “

    Dachte immer Meier sein ein 9.5 er, so heißt doch diese neue Position.

  389. ZITAT:

    ” Celozzi spielt auf der Sechs? “

    Sowie ich das sehen wechseln Jung und Celozzi immer mal zwischen 6 und recht hinten.

  390. Mir alles eine Spur zu hektisch von uns.

  391. Bitte jetzt keine Gastgeschenke.

  392. ZITAT:

    ” Diese Kälte muss unglaublich weh tun. Viele spielen ohne Strumpfhose. Verstehe ich nicht. “

    Profifußball tut per se sauweh.

  393. “alkoholfrei zäpfle”. da gibts ja dann gar keinen grund mehr die malzbrause zu trinken!

  394. Von Matmour sah ich noch nichts. Von Aigner schon.

  395. Jeder spielt alles, ausser Anderson und Zambrano. Ach und Trapp natürlich.

  396. Caligiuri in Düsseldorf ausgebildet?

  397. ZITAT:

    ” “alkoholfrei zäpfle”. da gibts ja dann gar keinen grund mehr die malzbrause zu trinken! “

    Zäpfle. Zäpf-le. Zäpf-chen. Ähm. Ja.

  398. Alex, den machste doch rein.

  399. Der Lange macht noch eins, hab ich das schon erwähnt?:-)

  400. ein Bier das Zäpfle heisst? Prost Mahlzeit.

  401. Das Spiel haben wir voll im Griff. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung.

    Der Fisch muss nur langsam mal ins Netz. Bringt ja alles nix, wenn’s nur schön anzusehen ist. Brotlose Kunst. Noch.

  402. U23 gewinnt 6:1 – bitte diese Kunde nach Freiburg übermitteln und gleichziehen.

  403. ZITAT:

    ” Der Lange macht noch eins, hab ich das schon erwähnt?:-) “

    Kann man nie ausschließen.

  404. ZITAT:

    ” Aber hey: cooler Fußball. “

    Absolut.

    Unser Passpiel ist so viel besser geworden. Unglaublich.

  405. Durst. Ach so, hab ja was da.

  406. Sieht gut aus, fehlt nur noch ein Tor. Auf jetzt.

  407. Nicht Aigner, fuck

  408. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Aber hey: cooler Fußball. “

    Absolut.

    Unser Passpiel ist so viel besser geworden. Unglaublich. “

    ++1

  409. “Jeder spielt alles, ausser Anderson und Zambrano. Ach und Trapp natürlich.”

    Das ist mir für mein Alter zu unübersichtlich. Och nö, Occean.

  410. Sehr guter Auswärtsauftritt bislang. Dass wir heute nicht viele Torchancen bekommen ist klar, Freiburg hat die zweitbeste Abwehr der Liga. Aber ich denke hier ist heute richtig was drin.

  411. Weiß wer, wie bei Freiburg so der Zuschaurdurchschnitt ist? Auswärtsfahrer? Würde mich mal interessieren, um meinen Streß abzubauen.

    YEAH, DAS ROCKT:

  412. Lauffreude…..klingt so viel besser als Laufbereitschaft…..

    Matmour blass….Celozzi fällt auch nicht wirklich auf……aber sie machen alle ihren Job. Da, Celozzi, das war gut.

  413. MATMOUR DU….ARGH

  414. Matmour kann einfach nicht 1 gegen 1.

  415. Es fehlt ein Torjäger/Knipser.

    Na ja: Spanien ist so Weltmeister geworden.

  416. Abgebrühtheit, Zielsicherheit, Torgeilheit, Kaltschnäuzigkeit fehlt noch davorne.

  417. Ich find ja das zentrale Mittelfeld Rode Celozzi Schwegler ganz gut so.

  418. dieser Kick regt mich maßlos auf – haben die Deppen komplett unter Kontrolle, sind aber vorne total ungefährlich und beliebig

  419. Rode. Der ist und bleibt mir zu hektisch.

  420. das sieht ja alles ganz gut aus, aber so wirklich was rum kommt dabei nicht.

  421. Kannste mal sehen…ich kann Rode’s Leistung mal wieder nichts abgewinnen!

  422. noch mal zur Taktik: im Wesentlichen wechseln Aigner/Celozzi die Seiten. Asserdem sind alle irre beweglich.

  423. den hätten die dortmunder gemacht

  424. Bambableibtcool.

  425. Der letzte Pass fehlt leider.

  426. Der Rode braucht mal ne Pause

  427. “noch mal zur Taktik: im Wesentlichen wechseln Aigner/Celozzi die Seiten. Asserdem sind alle irre beweglich.”

    Eher spielen vorne Matmour – Meier – Aigner und dahinter Rode-Schwegler-Celozzi mit Rode auf halblinks.

  428. Boah, Rode scheint mir ein bisschen überambitioniert grad, man man man…

  429. ENDLICH gelb.

  430. Geiler Freistoß von uns. Trick 17 mit Selbstverarschung.

  431. ZITAT:

    ” Ich find ja das zentrale Mittelfeld Rode Celozzi Schwegler ganz gut so. “

    Ich auch, absolut. Nur das Spiel in die Spitze (Matmour, Aigner) funktioniert nicht. Lahme hirnlose Flanken aus dem Halbfeld sind zu ungefährlich.

  432. Rode kriegt es nicht wirklich auf die Reihe ….

    Der sollte sich langsam überlegen ob er Kohle will

    oder Fußball Spielen …

  433. der jung soll itzt, beflügelt von seiner anstehenden verlängerung, was geiles machen

    der kallitschuri ist ein treter. raus mit dem

    jetzt noch vor der pause die führung

  434. Kann man auch rot geben.

  435. So ne Karim-Revanche-Tour mit gelb ist unnötig wie Leibweh.

  436. Matmour raus, der typ taugt nix.

  437. Argh, Matmour. Der fliecht, wenn er sowas nochmal macht.

  438. Schwalbe von diesem Kallitschuri. RAUS mit dem

  439. In diesem zähen Spiel drückt die Eintracht wie eine Heimmannschaft. Die Freiburger haben Schiss. Nur dass die Eintracht noch nix zu Stande bringt. Und der Caliguri wird das Ende des Spiels hoffentlich nicht auf dem Spielfeld erleben.

  440. ZITAT:

    ” Kann man auch rot geben. “

    Was? Nicht wirklich, oder?

  441. alte Düsseldorfer Schule, Drecksau

  442. Kermit ist wohl mal wieder im FrühDuschModus …

  443. Des is mer als zu lasch

  444. Matmour wieder mit gelb. Bitte zur Halbzeit gegen Occean wechseln. Schlechter kann der auch nicht sein. Matmour hatte nur depperte Aktionen.

    Scheissendreck, dass unsere Überlegenheit nicht um Tor gereicht hat. Wir werden Freiburg keine 90min so beherrschen.

  445. Frag mich was in Matmours Kopp so abgeht…..war so unnötig

  446. Hm. Hm.

    Mit 21 Mann im Halbfeld. Ich waas ned so recht.

  447. Matmour wird wohl die 90 Min. erleben.

    Schade. Sehr konzentriert geführte Partie. Vorne aber in letzter Konsequenz nicht gefährlich genug.

  448. Guter Auftritt beim Tabellenfünften. Glaube das ist so ein Spiel für Meier.

  449. Monsieur En bois de jambe

    Es geht nix. Koa Schangs nix unn de Matmour droht mit Unterzahl – Depp!

  450. Saustark dieser Matmour. Wär schon schade den an Mailand oder Barcelona, also die direkte Konkurrenz nächstes Jahr, zu verlieren.

  451. Yep noch 10`, dann OO für Matmour.

  452. Ich würde Djakpa bringen.

    Weiß auch nicht genau warum.

  453. ZITAT:

    ” … Glaube das ist so ein Spiel für Meier. “

    die hoffnung stirbt zuletzt.

  454. Starke 20 Minuten zu Beginn. Man merkt das wir, für höheres, vorn einfach zu dünn besetzt sind.

  455. anderson, am14 und aigner stechen raus…

  456. Herzblut und Doofheit.

  457. Monsieur En bois de jambe

    ZITAT:

    ” Ich würde Djakpa bringen.

    Weiß auch nicht genau warum. “

    DJ Akpa, du willst tanzen?

  458. ZITAT:

    ” Frag mich was in Matmours Kopp so abgeht…..war so unnötig “

    Sah nach algerischem Blut aus: Zweikampf verloren, danach Frustfoul. Passt nur so gar nicht zu seiner friedlebenden Natur, die er in Interviews immer betont.

    Ich als Veh wäre ziemlich sauer.

  459. Ich weiß nicht recht, hoffentlich fangen wir nicht so ein blödes Ding. Aber guter Auftritt bisher, mit echtem Stürmer würden wir wahrscheinlich führen.

  460. ZITAT:

    ” anderson, am14 und aigner stechen raus… “

    + Oczipka!

  461. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich würde Djakpa bringen.

    Weiß auch nicht genau warum. “

    DJ Akpa, du willst tanzen? “

    Ich glaube, wir brauchen ein unberechenbares offensives Element.

    Matmour spielt schwach, OO ist schwach.

  462. Klare Überlegenheit im Mittelfeld – aber ehrlich: nach vorne war da nix, was irgendwie zwingend war. Außerdem fand ich uns hinten zweimal ziemlich hektisch und ungeordnet.

    Unentschieden ist folgerichtig.

  463. Wieso hat dieser Lakic Rücken????

  464. Eieieie. Kermit kommt net klar mit seinen Superkräften.

    Eine solide Halbzeit. Jetzt noch’n Tick mehr bitteschön. Prost.

  465. Monsieur En bois de jambe

    Hinrundenmythos jetzt! Alex macht mal 2, auch ohne dass wir zurückliegen.

  466. Also wenn ich jetzt der Armin wäre, ich würde den Bruno Hübner auf den Spielberichtsbogen nachtragen und für Matmour einwechseln! Das hätte A den Vorteil, das Matmour nicht mehr mit rot rausfliegen kann, Occean müßte

    nicht den Trainingsanzug bei der Kälte ausziehen und für Freiburg wäre das sicher der Überraschungsmoment auf den die nicht vorbereitet sind!

  467. Es fehlt die Idee vorm 16er, ein geiles Anspiel, ein Doppelpass, ein SCHUSS; eine gefährliche Flanke. OO wurstelt den dann rein, wenn er reinkommt.

  468. Das war eine richtig gute Auswärtshalbzeit. Wer da meckert, dem kann man nicht helfen…

  469. Mein Pc hängt, ich mach hier nicht mehr mit:-(

  470. OO, oh oh….

  471. ZITAT:

    “..Unentschieden ist folgerichtig. “

    Ich.Will.Das.Nicht. Hören.

  472. Auf jetzt! Schnappt euch den 3er!

  473. “Ich weiß nicht recht, hoffentlich fangen wir nicht so ein blödes Ding.”

    Ganz genau meine Befürchtung. Und wenn’s nach vorne gehen MUSS, ist es nicht einfacher.

  474. OO für Matmour, abwarten.

  475. Occean macht eins.

  476. OO für KM. Der macht heut eins.

  477. auswechslung ok
    einwechslung katastrophe
    lass mich aber gern eines besseren belehren…

  478. ZITAT:

    ” Mein Pc hängt, ich mach hier nicht mehr mit:-( “

    ja ja mal wieder die IT.

    Und der Rotwein ist fein raus ?

  479. Die Geschichte des O! Heute!

  480. So…mit Occean macht der Lange 3 Buden!

  481. Also die Einwechslung von Bruno Hübner wäre vielversprechender als die von Olivier …

  482. OO Matchwinner heute!

  483. Monsieur En bois de jambe

    Weltmeere müssen’s entscheiden!

  484. Kluge Entschieidung von Veh. Ansonsten waere Matmour verbrannt

  485. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “..Unentschieden ist folgerichtig. “

    Ich.Will.Das.Nicht. Hören. “

    Ist ja auch Quatsch. 0:1 wäre verdient. Aber was soll’s, Fahrradkette. Auf geht’s Eintracht schiesst ein Tor!!

  486. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mein Pc hängt, ich mach hier nicht mehr mit:-( “

    ja ja mal wieder die IT.

    Und der Rotwein ist fein raus ? “

    Bin aber immer noch beim ersten Glas, kann also nicht sein:-)

    Ich leg jetzt mal an Frequenz zu

  487. ZITAT:

    ” Kluge Entschieidung von Veh. Ansonsten waere Matmour verbrannt “

    Genau mein gedanke dazu

    Und Occean ist in dem Spiel gar nicht so schlecht aufgehoben, geht schon in Ordnung

  488. ok, für’s Ausrutschen gibt’s neuerdings auch Freistoß!

  489. das wird nix heute …

  490. Scheiß Fallobst.

  491. Die ersten 10 Minuten der 2. HZ gefallen nicht.

  492. sobald wir am 16-er sind, haben wir die Hosen voll. Verdammt!!

  493. Jung heute fast genauso scheisse wie Roode

  494. Ich werde ungustelig.

  495. ZITAT:

    ” sobald wir am 16-er sind, haben wir die Hosen voll. Verdammt!! “

    Eben, dann Mal aus der zweiten Reihe draufzimmern, Macht aber auch keiner…

  496. wenn der so weiter spielt, kann ich bald wieder die Meier-Keule rausholen.

  497. Hm. Hm. Hm.

    Abpfeifen.

  498. ZITAT:
    ” Ich werde ungustelig. “

    Trink was:-)

    Prost!

  499. ZITAT:

    ” sobald wir am 16-er sind, haben wir die Hosen voll. Verdammt!! “

    Unterschreib ich. Könntest du nicht heut mal unrecht haben wie sonst auch?

  500. Caliguri ist sowas von Arsch.

  501. Der Caliguri ist ein Arschloch.

  502. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” sobald wir am 16-er sind, haben wir die Hosen voll. Verdammt!! “

    Unterschreib ich. Könntest du nicht heut mal unrecht haben wie sonst auch? “

    wenn ich Wutbürger bin, hab ich immer Recht

  503. ZITAT:

    ” Caliguri ist sowas von Arsch. “

    nee, wie das was da rauskommt

  504. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich werde ungustelig. “

    Trink was:-)

    Prost! “

    Habe Vertrag mit Pepsi. Noch aus den 80er Jahren. Darf leider nicht.

  505. Denke das bleibt ein 0:0, was absolut okay ist…

    Oder max ein Zufallstreffer auf einer Seite.

  506. Das Laufpensum von Occean geht gen 0

    Der paßt nicht ….

  507. Alex M. a bissl konfus.

  508. Vorsicht beim Umgang mit offenem Feuer!

  509. Monsieur En bois de jambe

    bissje zu weit weg von de Leut eewe!

  510. Es läuft nicht mehr so rund wie in der 1. HZ. Woran liegt das? Freiburg wird stärker. Lauffreude der Eintracht scheint etwas nachzulassen. Trotzdem noch alles völlig offen.

  511. Monsieur En bois de jambe

    Buckle machet jezz!

  512. Occean bislang nun auch nicht besser als Matmour. Leider. Das Spiel ist ausgeglichener. Noch eine Chance für uns. Nicht mal ne halbwegs gefährliche Szene.

    Ach wenn wir doch nur Stürmer hätten …

  513. Monsieur En bois de jambe

    Gegenhalten, auf! Eintracht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  514. Meinte “noch nicht mal eine Chance”.

    Mei Droppe. Freiburg kurz vor dem Tor. Von Minute zu Minute stärker.

  515. Kleiner Hänger aktuell.

  516. ZITAT:

    ” Es läuft nicht mehr so rund wie in der 1. HZ. Woran liegt das? Freiburg wird stärker. Lauffreude der Eintracht scheint etwas nachzulassen. Trotzdem noch alles völlig offen. “

    Die stehen kurz vor dem dreckigen Tor.

    Dann kriege ich Hals.

  517. Monsieur En bois de jambe

    oje!

  518. Toll, was man sich alles so von ner überlegenen ersten Hälfte kaufen kann…Hals.

  519. Ich hab auch schon Eckbälle ohne Mann am Pfosten verteidigt gesehen.

  520. Meckert noch einer über Celozzi?

  521. ZITAT:

    ” Meckert noch einer über Celozzi? “

    Wollte ich gerade …

  522. Celozzi for president!

  523. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Meckert noch einer über Celozzi? “

    Wollte ich gerade … “

    Der spielt sich heute in die Mannschaft.

  524. ZITAT:

    ” Meckert noch einer über Celozzi? “

    Der soll lieber vorne nei mache statt hinne raus!

  525. Wunderbar anzusehn, aber brotlose Kunst, wenn man sowas nicht gewinnt.

  526. ZITAT:
    ” Hm. Hm. Hm. “

    +Hm.

  527. Der Tasmanen-Meier ist zurück, verdammt.

  528. Aigner in HZ2 völlig abgemeldet. Liegt es daran, dass nach vorne nichts mehr geht?

    0:0 nehm ich. Bloß bitte keinen kassieren.

  529. spielt Rode eigentlich absichtlich diesen Müll?

  530. Freiburg in HZ2 jetzt mit ähnlichem Pressing wie die Eintracht

  531. ZITAT:

    ” Wunderbar anzusehn, aber brotlose Kunst, wenn man sowas nicht gewinnt. “

    was ist denn “brotlos” wenn man beim 5. das spiel macht???

  532. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Meckert noch einer über Celozzi? “

    Der soll lieber vorne nei mache statt hinne raus! “

    Wasoll er denn noch alles machen?

    Der hat uns gerade zweimal die Null gerettet

    Wenn der jetzt noch eins schießt dann spielen wir demnächst am besten nur noch mit einer ein-Mann-Taktik:-)

  533. Irgendwie läuft nix mehr zusammen.

    Unentschieden ist momentan fast glücklich…

    Wird Zeit für ein Tor aus dem nichts.

    Auf geht’s Alex!

  534. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wunderbar anzusehn, aber brotlose Kunst, wenn man sowas nicht gewinnt. “

    was ist denn “brotlos” wenn man beim 5. das spiel macht??? “

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wunderbar anzusehn, aber brotlose Kunst, wenn man sowas nicht gewinnt. “

    was ist denn “brotlos” wenn man beim 5. das spiel macht??? “

    Brotlos ist, wenn man – egal bei wem – eine Halbzeit lang das Spiel macht, ohne ein Tor zu schießen.

  535. Oh Himmel ich brauche eher Kaffee statt Bier. Weckt mich wenn’s fertig ist…

  536. Leider nicht mehr ganz so konzentriert. Verlieren viele einfache Bälle.

  537. der oo nervt, der kann bloss arm heben!

  538. Nullnull. Wenn wir ausnahmsweise dicht halten und AM nicht meiert.

  539. Ich frag mich gerade, ob es vielleicht besser gewesen wäre,

    Kermit mit rot zu verlieren und mit 10 Mann weiter zu spielen!

    Occean fällt da rum wie ‘ne hand voll Falschgeld

  540. “Der hat uns gerade zweimal die Null gerettet”

    Jaja, der Smiley fehlte, petra.

  541. Monsieur En bois de jambe

    KEVIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  542. ZITAT:
    ” Der Tasmanen-Meier ist zurück, verdammt. “

    Der Tasmanen schweißfuß auch!

  543. Kevin, Kevin. Für 50 Mio nach München…

  544. Die stehen viel zu tief. Warum?

  545. Meier und Rode müssen dringend pausieren. Inferior, beide.

  546. Freiburg mit zwei klaren Chancen in HZ2. Auf unsere warte ich noch.

  547. Schwach von Trapp.. uli Stein hätte den Arm gehoben

  548. ZITAT:

    ” Schwach von Trapp.. uli Stein hätte den Arm gehoben “

    Hihi.

  549. Ein Punkt wäre erstmal ok. Nur keinen durch blöden Standard fangen.

  550. ZITAT:

    ” Schwach von Trapp.. uli Stein hätte den Arm gehoben “

    Dachte, Du bist in Freiburg und tanzt.

  551. Ich würde Occean jetzt bringen.

  552. Könnte es sein, dass wir die relativ gut (besser als andere Teams zuletzt) im Griff haben WEIL Meier und Schwegler so tief stehen? Nur ne Idee.

  553. Billy, Billy! 2m-Pass nicht an den Mann gebracht…

  554. ZITAT:
    ” Ich würde Occean jetzt bringen. “

    hihi

  555. und itzt stelle man sich Kittel da drin vor….

  556. ZITAT:

    ” Schwach von Trapp.. uli Stein hätte den Arm gehoben “

    Yo, niemand konnte besser der Arm heben als unser Uli!

  557. ZITAT:

    ” Ich würde Occean jetzt bringen. “

    Würde dem Spiel gut tun.

  558. Also wenn wir heute einen Punkt in Freiburg holen bin ich richtig zufrieden!!!

  559. Schade. Ich hatte mich auf Occean gefreut und mir mehr von ihm versprochen. Aber der stolpert echt rum wie Falschgeld und kommt nicht mal in die Zweikämpfe rein. Vielleicht doch noch nach Asien verkaufen?

  560. Was ne 600

    Da hätte Toooooor stehen müssen!

  561. Mir fällt grade auf…wir schießen schon einige Zeit gar keine Tore mehr…..

  562. Zäpfle.

    Mir geht das Zäpfle.

  563. Das Spiel der 1. Hz. war wohl zu kräfteraubend.

  564. pfeiff ab!

  565. Puh. Freiburg mit dem dritten Hochkaräter in HZ2. Von der Eintracht außer gute Ansätze bislang nicht viel zu sehen.

    Das 0:0 nehm ich dann wohl.

  566. Monsieur En bois de jambe

    bitte nicht betteln!

  567. Ich glaub ich schalt jetzt aus

    Der Uffregungsmodus zeigt minütlich

  568. Da geht nix mehr. Pfeiff ab.

  569. Eieiei. Arme Defenive. Mittelfeld jetzt Fehlanzeige.

  570. Geht nicht gut.

  571. ZITAT:

    ” bitte nicht betteln! “

    O doch, jetzt wird richtig gebettelt, aber so was von….

  572. Ein gut aufgelegter Inui fehlt mir. Kein Pass nach vorne kommt an. Die 2. hz. war gar nix. Jetzt nehm ich das 0:0.

  573. Langsam nervts

    Drittes Glas Rotwein!

  574. Spitzenspiel…

    die gut besetzten werden uns noch Feuer geben.

  575. Rode spielt einen scheiss Pass, der kommt natürlich nicht, an, dann bleibt er stehen, reckt die Hände gen Himmel und meckert. Ich kann und will diesen überschätzten Blutgrätscher nimmer sehen.

  576. ZITAT:

    ” Langsam nervts

    Drittes Glas Rotwein! “

    Zweite Liter Abbel uff

  577. totaly almased

  578. oo bitte nach china verschenken!!!!! Bitte!!!!!

  579. ZITAT:

    ” Langsam nervts

    Drittes Glas Rotwein! “

    Bitte niemand schubsen!

  580. Ging einigermaßen gut.

  581. 3 x zu Null….sag noch mal einer wir können nicht Defensiv.

    324 minuten ohne Tor….bisschen erschreckend.

    Aber, wir können uns es leisten.

  582. 0:0 ?! Nehm’ ich!

    OO ?! Thurk reloaded

  583. Boah. “Auswärts ein Punkt beim Tabellennachbarn.” So muss man es wohl verbuchen, damit es erträglich ist.

  584. Oceean ist so ein 2.Liga Kicker…

    ich will den nicht mehr sehen!

    In jeder Situation mahct er immer genau das Falsche.

  585. offensivfussballerischer Offenbarungseid

  586. Auswärts jetzt hintereinander gegen die Tabellen 3,2,6,5.

    Viel schlimmer wird es nicht mehr kommen, also macht Euch locker.

  587. OO ist der Hammer. Ich geh grad mal aufwischen.

  588. So. Gutes Ergebnis. Gerecht und angemessen. Gute Jungs, aber Qualität aufsteigermäßig. Rock’nRoll und spannend war’s. Stürmer fehlt.. Nächstes Jahr EL Gruppenphase. Schritt für Schritt. Und bis dahin weiter Engagement und Offensive.

    Trunkenheit um halb elf daheim. Weia.

  589. 0-0 wechgehauen.

    Zufridde.

  590. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Langsam nervts

    Drittes Glas Rotwein! “

    Bitte niemand schubsen! “

    Hast du schon mal bei drei Gläser Rotwein geschubst?

    Eher unwahrscheinlich:-)

  591. Leistungsgerechtes Unentschieden. SCF punktetechnisch auf Abstand gehalten. Eichhörnchen usw..

    MGL zählt.

  592. Peter Gagelmann war der beste Mann auf dem Platz.

    Bin zufrieden mit dem 0:0. aber gegen Gladbach will ich was sehen!!!

  593. Ein ganz ganz glücklicher Punkt!!! Bitte Rode nicht mehr anspielen es droht sofortiger Ballverlust!

  594. ZITAT:

    ” OO ist der Hammer. Ich geh grad mal aufwischen. “

    Hihi.

  595. Das mit Occean ist wie mit dem traurigen Tanzbären im Zirkus. Es ist Tierquälerei und mir stehen die Tränen in den Augen.

  596. Wasn Scheiss Spiel und OO hat seine letzte Chance heute verspielt…

  597. ZITAT:

    ” 3 x zu Null….sag noch mal einer wir können nicht Defensiv.”

    Hatte ich zwischendurch, sinngemäß auch gedacht. Bis dann die etwas aufregenden Szenen kamen. Da muss noch nachgebessert werden.

    Und an @573 / schweissfuss: Schwachkopf!

  598. In der ersten Halbzeit hab ich ne gute Leistung gesehen, es hätte halt nur funzen müssen, Aigner war ganz dicht dran.

    Letztlich hat uns Kevin wieder dern Punkt gerettet. Remis is ok.

  599. ZITAT:

    ” Ein ganz ganz glücklicher Punkt!!! Bitte Rode nicht mehr anspielen es droht sofortiger Ballverlust! “

    Warum glücklich??? Sehen nicht mal die Freiburger so…

  600. ZITAT:

    ” Und an @573 / schweissfuss: Schwachkopf! “

    Arschloch passt eher.

  601. Punkt gewonnen. Abstand gehalten. Rückrunde zum 3. Mal zu null. Ich geh feiern :-)

  602. Mann Leute, wir sind 4. am 22. Spieltag!! Hallo??????

  603. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Langsam nervts

    Drittes Glas Rotwein! “

    Bitte niemand schubsen! “

    Hast du schon mal bei drei Gläser Rotwein geschubst?

    Eher unwahrscheinlich:-) “

    In meinem ganzen Leben hab ich noch niemand geschubst. Niemals

  604. Wiese kombinieren die nicht mehr? Diese Bälle ausm halbfeld und die langen Bälle Nerven! Wenn’s gerecht läuft haut Freiburg in der Hz 2 einen rein. Wo waren unsere Chancen? Nix gesehen vom Offensivspiel…

  605. Schad, dass unsere Überlegenheit im Mittelfeld in HZ1 nicht zum Tor gereicht hat. In HZ2 hatte Freiburg dann die Chancen, nach vorne ging überhaupt nichts mehr. Aigner abgemeldet, Occean ohne alles. Das Unentschieden ist okay, hätte auch 1:1 ausgehen können.

    Wie immer: Das Spiel nächste Woche entscheidet, was das Ergebnis heute wert ist.

  606. ZITAT:

    In meinem ganzen Leben hab ich noch niemand geschubst. Niemals “

    Nun…da bin ich ja froh und erleichtert…..supergrins

  607. Ok, ich versuchs mal: Das war nie und nimmer Abseits! Der Schiri verpfeift uns den Dreier an der Dreisam!

    *ähem*

  608. ZITAT:

    ” @651

    ist noch nicht 2300h “

    Ist dem egal, denke ich mal. Hauptsache unflätig.

  609. Super Beginn, beim großen Bruder abgeguckt. Leider keine Reusqualität im Kader. Wenn man die Bude nicht macht wird’s schwer und Mann muss froh sein, wenn man nicht verliert. Aber zum Glück keine Killerspieler beim Gegner. Das Chancen für Freiburg kommen,wenn bei unsern die Kraft nachlässt, war abzusehen. Hätte schlimmer kommen können.

    Nächste Woche dann Revanche gegen die Borussia. Wird schwer, Gegner auf Augenhöhe und so

  610. ZITAT:

    ” Mann Leute, wir sind 4. am 22. Spieltag!! Hallo?????? “

    Eben. Und es ging gegen den Fünften, einer Mannschaft *Phrase Anfang* “gegen die noch einige Mannschaften ihre Probleme bekommen werden” *Phrase Ende*.

    Wieviele Punkte noch bis 40…?!

  611. So. 0:0. Beim (anderen) Überraschungsteam der Saison. Hinspiel 2:1: Total 4:1 Punkte. Was soll man sich beschweren? Das wäre nicht fair und nicht realistisch. Der Hype muss sich legen. Und die anderen Teams mit ihren teuren Spielern finden – oh Schreck – in die Spur zurück. Die Pilsliga könnte noch abhanden kommen. Wer hätte das gedacht? Die Leistung wirkt nicht mehr so suverän.

    Ich näss’ mich ein. Hoffentlich nicht die Mannschaft.

    Wir brauchen Stürmer.

  612. so, mal durchgeatmet, mein Fazit: glückliches Unentschieden, Veh muss dringend was mit Rode machen. Und Occean sollte verkauft werden, das ist eher tragisch denn ärgerlich, wenn man ihn am Platz rumstolpern sieht.

  613. Schön zusammengefasst, Eagle Eye(661). Unterschreib ich.

  614. “So. 0:0. Beim (anderen) Überraschungsteam der Saison.”

    Sportschau.de: “Kein Spektakel und nicht mal ein Tor haben die beiden Überraschungsmannschaften SC Freiburg und Eintracht Frankfurt im Freitagsspiel der Fußball-Bundesliga geboten.”

    Klingt irgendwie … traurig.

  615. ZITAT:

    ” so, mal durchgeatmet, mein Fazit: glückliches Unentschieden, Veh muss dringend was mit Rode machen. Und Occean sollte verkauft werden, das ist eher tragisch denn ärgerlich, wenn man ihn am Platz rumstolpern sieht. “

    Sehe ich ähnlich. Nur Occean jetzt verkaufen? Wohin? Warten wir noch ein wenig.

  616. Wie gesagt, Auswärts hintereinander gegen Platz 3,2,6,5.

    Bitte bei aller Kritik beachten.

  617. Wir spielen nicht am Limit, aber wir fighten. Finde ich in der Phase absolut ok.

  618. ZITAT:

    ” Wie gesagt, Auswärts hintereinander gegen Platz 3,2,6,5.

    Bitte bei aller Kritik beachten. “

    Und keine Mannschaft kann sich im laufe des Spieltags vordrängeln.

  619. ZITAT:

    ” Wie gesagt, Auswärts hintereinander gegen Platz 3,2,6,5.

    Bitte bei aller Kritik beachten. “

    Richtig. Bin hin- und hergerissen zwischen “Gut, dass die aus so ner Schwächephase nicht mit drei Niederlagen rausgehen und auch da wichtige punkte sammeln (abgesehen von der Wirkung dreier Niederlagen am Stück)” und “Scheiße, drei Spiele ohne Tore und sehr schleppendem Spiel nach vorne sind etwas viel”. Wobei, einmal war’s Dortmund, einmal die Defensivspezialisten Freiburg…

    Aber bis zur Frühlingspause müssen Punkte her, v.a. zuhause: Gladbach 3, Hannover 1, Stuttgart 3. Dann wäre das Gröbste geschafft, Jung und Veh können unterschreiben und dann geht’s ins letzte Viertel.

  620. Occean…. Caio…. Fenin…

    und Tschüss!

  621. Was mich in Frankfurt manchmal aufregt:

    – Wir steigen auf und es regen sich einige auf dass wir nicht als 1. aufsteigen

    – Wir sind auf einem CL Platz am 22. Spieltag (!!!) und statt alle komplett positiv ausflippen vor Freude wird (teilweise von manchen “Fans”) gemeckert. Das ist die Minderheit, ich weiß, aber so Leute regen mich auf…

    FORZA SGE!!! Wir sind wieder da!! :)

  622. Mit dem Punkt können wir wirklich gut leben.

    Armin Veh hat jetzt eine Woche Zeit darüber nachzudenken, wie er beim nächsten Mal die Mannschaft aufstellen wird.

    Celozzi hat endgültig einen Stammplatz verdient. Der bringt schon die gesamte Saison über bei seinen Einwechslungen gute Leistungen, heute war er mit Bamba bester Frankfurter.

    Habe ich geträumt oder war das wirklich Rode in der zweiten Halbzeit ?

    Das war ja wohl ein Witz, so können wir Celozzi gleich auf die Sechs neben Schwegler stellen und das Geld für Seppl kassieren. Occean ? Kenn ich nicht.

    Bin sehr gespannt auf nächste Woche

  623. Und ich glaube übrigens, dass Veh ganz und gar nicht von Karims Benehmen amüsiert war. Das wiegt nach dem Auftritt von OO besonders schwer, IMHO.

    Ich habe die berechtigte Auswechslung auch als Strafmaßnahme gesehen. Mal abgesehen von der Idee Schlimmeres zu verhindern.

  624. Danke Kevin! Wiedermal.

  625. ZITAT:

    ” Danke Kevin! Wiedermal. “

    +1000

  626. Wir sollten Occean nochmal ne Chance geben und ihn in der Rückrunde nochm…aaarghh..aaarrggll… ich kanns einfach nicht mehr denken und schreiben… es geht einfach nicht mehr… Nein. Endgültig.

  627. @Dieter: keinlautes + großlautes: ENTSCHULDIGUNG!

    Ansonsten halte ich heute wg. gestern die Klappe.

  628. Celozzi hat sich n. W. einen weiteren Einsatz von Beginn an redlich verdient. Trapp wieder Punktegarant, OO – das wird nix mehr werden dann besser ohne. Insgesamt zufrieden, gute N8.

  629. Hey Hey Tagestippsieger (oder wie das heisst) Hey Hey

  630. Hatte ich vergessen; gute N8.

  631. Richtungweisendes Spiel heute. Doch: Quo vadis? So ganz klar ist mir die Richtung nicht.

    Mit dem Punkt bin ich in Summe zufrieden, obwohl ich nach der ersten HZ mehr erwartet hatte.

    Kollege Celozzi hat ein gutes Spiel gemacht, und in sky schlau und verbindlich geantwortet.

    Die Trainer waren auch nett miteinander.

    Nightnight denn miteinand!

  632. die eintracht besteht leider nur aus der ersten elf plus celozzi und lahnig, mit inui und de lakic hätten man die erste hz erfolgreicher gestaltet, beide haben wirklich schmerzlich gefehlt – unterm strich kann man mit dem pünktchen hochzufrieden sein, danke celozzi, danke trapp.

    freu mich wieder aufs nächste spiel in normalformation,

    ps schon interessant was die harmlosen öks hier so für hass-stammtischblüten hervorbringen, nicht sehr amüsant…,

  633. Zur Halbzeit noch den 3er erwartet und dann doch froh über den Punkt,

    @ Schweissf.. schäm dich, alles weitere spar ich mir.

  634. ZITAT:

    ” Wie gesagt, Auswärts hintereinander gegen Platz 3,2,6,5.

    Bitte bei aller Kritik beachten. “

    Also ich finde auch, dass sich das Wochenende gut anlässt. Wir stehen 11 Spieltage vor Schluss auf Platz 4. Haben in den sechs Spielen der Rückrunde schon genauso viele Punkte geholt wie in der gesamten Rückrunde 2011, und dabei ganz nebenbei die von Volker aufgezählten Auswärtsspiele absolviert.

  635. S’isch wirklich Subbä in Freiburg! Proscht!

  636. Einstellung i.O.

    Aber das Tor steht vorne. In der Mitte. Hinter diesem Strafraum.

  637. Lakic. Hoffentlich dauert der Rücken nicht zu lange.

  638. gude morsche,

    Mit einem blauen Auge davongekommen, es durfte nicht noch 5 min. weitergehen.

    Und um ein geflügeltes Meistertrainerwort zu strapazieren: wo bleibt die Strategie im Angriff ?

    Der letzte Pass, der Schuss, das Tor,

    ich ohne dies, schon immer fror.

  639. Mit Unbehagen im Vorfeld, hätte ich den Punkt sofort unterschrieben.

    Aus dem Spiel bin ich jetzt aber nur bedingt schlau geworden und kann es kaum erwarten, dieses im neuen Beitrag erklärt zu bekommen.

  640. Der Readaktions-Corsa mit Watz und Finken scheint auch im Stau gestanden zu haben.

  641. Eine Abwehr aus Granit….

    Den Rest der Saison unentschieden spielen reicht nicht für Europa, oder?

  642. morsche, alle in der kältestarre oder wartet ihr alle auf die kritikerkeule des blogbosses?

    wenn sonst keiner will, dann halt hier mal mein senf;

    die spielstatistik spricht von einer miesen passgenauigkeitsquote, daran hatte für mich der rode leider einen gefühlt hohen anteil, er läuft noch immer der form der hinrunde hinterher, dies zusammen mit dem hoffentlich nur vorübergehenden verlust des tordrangs von meier, der allerdings unermüdlich im dienst der mannschaft rackerte, ein hauptgrund des motorstotterns,

    naja und die aushilfsoffensive hatte leider so gar keine durchschlagskraft, (von 8 torschüssen hat nur einer das tor getroffen) – da kann man froh sein, daß der japaner im nächsten spiel wiederkommt. – und hoffentlich auch de lakic.

    positiv zu vermerken immerhin, daß celozzi auch über 90 minuten gut aussieht und lahnig auch meist sehr solide jobs abliefert, der wär am end in der offensive vielleicht gefährlicher als der immer noch bemitleidenswert vertimte occean,

    und ganz zum schluss noch ein kompliment an die freiburger, die sind defensiv ja verdammt gut organisiert schnell im spielaufbau und vorn echt gefährlich, gute mannschaft haben die öks,

  643. Also Mir ist es jetzt echt ein Raetzel wie wir mit OO im Kader überhaupt auf Platz 4!!!!! Gelandet sind. Warum giebt es im Fußball eigentlich keine Probezeit?….irgenwie erinnert er mich an Valensina damals beim FCB, aber der konnte ja noch halbwegs kicken. Ich kann ja mal schauen ob ich OO hier bei mir in London in einem drittklassigen Rugby Club unterbringen kann. Dann kann er auch wieder international für Kanada ran! Aber eigentlich tut mir der Bub auch irgenwie leid. Was für ein Fremdkörper in der Bundesliga!

  644. @tbk Gute Summary. Aigner ungefoult hätte noch weiter positiv unser Spiel beeinflusst. Zu OO kann ich mich nicht so human äußern, also lass ich’s lieber.

  645. Der Trapp hat jetzt auch noch den Celozzi als Unterstützung im Tor stehen.

  646. das hier scheint wohl leider auch zur geschichte des spiels zu gehören:

    http://www.badische-zeitung.de.....-anhaenger

  647. Das Fax ist da.

  648. Zum Glück hat man die Idioten erwischt.

  649. ZITAT:

    ” das hier scheint wohl leider auch zur geschichte des spiels zu gehören:

    http://www.badische-zeitung.de.....-anhaenger

    Erwischt und angezeigt. Deren Problem jetzt.

  650. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” das hier scheint wohl leider auch zur geschichte des spiels zu gehören:

    http://www.badische-zeitung.de.....-anhaenger

    Erwischt und angezeigt. Deren Problem jetzt. “

    Wahrscheinlich hatten die sich verfahren

    http://www.nordbayern.de/regio.....-1.2710912

  651. und hier hatte man sich wohl zum tänzchen verabredet

    http://www.rp-online.de/sport/.....-1.3213188

  652. juchhé

    ein ce!

  653. Nur kurz: die 2. Hz mit 10 Leuten gespielt, bzw. 9ein halb, da keine Ahnung, wie angeschlagen Aigner war – ein Tor wäre schoen gewesen, aber wer hatte es denn machen sollen.
    Rode in der Form ein Hemmklotz fuer die Mannschaft, fast schade, dass erst sich nicht seine 5. Gelbe holte, Pausen-maessig.
    Lanig – so Lakic nicht kann – gerne auch mal vorne drin (ich nehme da alles und jeden, der nicht von der Rolle ist), und Danke Stefan C., kann man bringen.
    Erfahrungswert: viele in der Mannschaft können auch ein anderes System, beruhigend. Ersetzt aber dennoch keinen fehlenden Stürmer.
    Nun ja, wenn jetzt wirklich fast nur noch einfachere Aufgaben anstehen, bin ich froh, die Last der weiterhin bestehenden Probleme wird nicht leichter werden.
    *packt den Einzel Punkt warm ein, Vierter, weiterhin:-) *

  654. Celozzi, Bamba, Oczipka und Aigner (in HZ1) haben mir richtig gut gefallen. Von Trapp brauche mehr gar net redde. Ewigkeiten nix drauf gekriegt und dann aber hellwach. Weltklasse, der Typ, so insgesamt.

    Bin zuversichtlich, dass das gegen BMG was wird, wenn Lakic wieder gesund wird. Wenn nicht: gerne Aigner als alleinige Spitze und Celozzi rechts, Inui wieder links. Sollte auch langen für deutlich mehr Torgefahr.

    Noch 2 Punkte, dann bleibt der Armin! Und der bessere der Sebis auch. Händereib.