Frankfurt gegen Nürnberg "Sind etwas in Sorge"

Axel Hellmann. Foto: Stefan Krieger.

Axel Hellmann. Foto: Stefan Krieger.


Frankfurt trifft auf Nürnberg — und somit zwangsläufig die beiden nicht gerade unproblematischen Fangruppen aufeinander. Wer zuerst angefangen hat in des Gegners Stadion zu zündeln weiß ich inzwischen gar nicht mehr. Es spielt auch keine Rolle, weil es Kinder A A ist. Größe würden die zeigen, die so was zuerst unterließen. Und Mut noch dazu. Genau deshalb wird man wahrscheinlich ewig darauf warten müssen.

[wpaudio url=“http://www.blog-g.de/audio/hellmann_vor_nuernberg.mp3″ text=“Axel Hellmann zu den geplanten Maßnahmen vor dem Gästeblock“ dl=“http://www.blog-g.de/audio/hellmann_vor_nuernberg.mp3″]

Besonders kritisch ist natürlich, dass die Nürnberger Fans vom S-Bahnhof über die Otto-Fleck-Schneise zu Tor sechs geleitet werden. Da kommen die Gäste automatisch denen in den Weg, die auf dem Wege zum Business-Menü in die Tiefgarage wollen. Und schon könnte es zu den ersten Ausschreitungen kommen. Wer mich daran hindert pünktlich bei der Vorspeise zu sein, der kann keine Gnade erwarten.

***

Das BUSINESSCLASS-Menü des 21. Spieltags

Vorspeisen

Fränkischer Bauernschinken mit Mixed Pickles
Gurkensalat mit Fetakäse
Sherrymatjes auf Apfel-Zwiebelsauce
Herzhaft marinierter Rindfleischsalat
Eichblatt mit Heidelbeeren und Buttermilchdressing

Hauptgerichte

Wirsingroulade mit Rauchfleischsauce und Paprikareis
Schellfischfilet mit Apfel-Meerrettichkruste, Blattspinat und Steckrüben-Kartoffelstampf

Von der Schneidestation
Prager Schinken mit Rotweinjus, geschmortem Bayerisch Kraut und Nuss-Schupfnudeln

Dessert

Joghurt-Pfirsich-Terrine mit Kirschkompott
Eclaire mit Cremefüllung
Hausgemachtes Pflaumen-Sahne-Dessert mit Crumble
Rohmilchkäse, Trauben, Brotauswahl und Butter

in der Halbzeit
Bratcurrywurst mit Brötchen
Dreierlei Kreppel

nach dem Spiel
Original Frankfurter Würstchen
Kartoffelsuppe mit Croutons

***

Rauchfleischsauce! Da geht die Zündelei jetzt schon im VIP-Bereich los.

Schlagworte: , ,

387 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Mal für die ganz Doofen (also mich). Wo und in welchem Zusammenhang gibts denn immer diese Menüs?

  2. Die gibt es zu den Heimspielen im Businessbereich des Waldstadions.

  3. Jetzt bin ich in der Kneipe und kann es nicht hören :-(

  4. warum so früh heute, stefan?

  5. ZITAT:
    “ warum so früh heute, stefan? „

    Weil Euch sonst immer allen alles zu spät ist?

  6. Drei . …von mir auch aus auch im Weckla.

    39 Punkte Jetzt..

  7. 10 Punkte Vorsprung, Brötchen hin oder her.

  8. Sorge? Worüber?

  9. Über das, worüber sich auch Herr Hellmann sorgt.

  10. Nach dem Hellmann-Aussage gehe ich davon aus, dass der Nürnberger Block zündelt. Die sind noch nicht so nah dram am Geisterspiel wie wir und können sich das daher praktisch erlauben. Spannend ist die Frage, wie der Frankfurter Block antwortet.

  11. Klatdche deluxe heute.

    Kyotake und Polter von der Abwehr nie zu kontrollieren. Und Meier trifft js auch nicht mehr.

    0:3 endepeng und aus der Traum!!!

    Dankt mir nicht!!!

  12. Zitat:

    „Besonders kritisch ist natürlich, dass die Nürnberger Fans vom S-Bahnhof über die Otto-Fleck-Schneise zu Tor sechs geleitet werden. Da kommen die Gäste automatisch denen in den Weg, die auf dem Wege zum Business-Menü in die Tiefgarage wollen. Und schon könnte es zu den ersten Ausschreitungen kommen. Wer mich daran hindert pünktlich bei der Vorspeise zu sein, der kann keine Gnade erwarten.“

    Solche Äusserungen sind spätestens nach Burghausen mit Vorsicht zu geniessen. Etwaige Mitleser könnten das aufgrund intellektueller Defizite falsch deuten.

  13. Shicekälte wieder da draußen. Blaue Zipfel vorprogrammiert

  14. ZITAT:

    Solche Äusserungen sind spätestens nach Burghausen mit Vorsicht zu geniessen. Etwaige Mitleser könnten das aufgrund intellektueller Defizite falsch deuten. „

    Da bin ich mir sicher. Ich habe aber nicht vor noch groß Rücksicht auf die zu nehmen, die falsch oder nicht lesen.

  15. IschwardeinVadder

    vielleicht sind wir wieder die ersten „bei den ein Spiel abgebrochen wird“aber die Punkte bekommen…;o)

  16. ZITAT:

    “ vielleicht sind wir wieder die ersten „bei den ein Spiel abgebrochen wird“aber die Punkte bekommen…;o) „

    So beschissen möchte ich nicht „gewinnen“.

  17. Es dürfte halt nicht damit getan sein, mal ein paar Zipfel rauszuhängen, sondern es ist ein langer Weg, bis Fangruppierungen so das meinungsbildende Schwergewicht bekommen, den Ehrenkodex der Fans wieder in selbstverständlich sportlichen Bahnen zu halten.

  18. 39 Punkte find ich gut!

  19. BTW: Zambrano schon eingetroffen?

  20. ZITAT:

    “ BTW: Zambrano schon eingetroffen? „

    LH 535 aus Caracas Plan: 9.10 Uhr Erwartet: 9.31 Uhr

  21. Spielt er oder spielt er nicht? Eine Prognose bitte, meine Herren und Tupfen

  22. ZITAT:

    “ Spielt er oder spielt er nicht? Eine Prognose bitte, meine Herren und Tupfen „

    MIndestens die erste Halbzeit.

  23. ZITAT:

    “ Spielt er oder spielt er nicht? Eine Prognose bitte, meine Herren und Tupfen „

    Mindestens eine Halbzeit.

  24. Zambrano spielt. Der Pardo vom Main.

  25. ZITAT:

    “ Spielt er oder spielt er nicht? Eine Prognose bitte, meine Herren und Tupfen „

    Er spielt!

  26. Danke Neeko. Egal ob sich Hellmann Sorgen macht oder Nürnberg wirklich vor hatte, Pyros zu zünden. All das finde ich weniger bedenklich wie die geplanten polizeilichen Maßnahmen „um die Ultra Gruppierungen auseinander zu halten“… Heute wird es seitens Polizei wieder massive Verletzungen der Grundrechte geben! Die Medien werden morgen leider nur über das Fehlverhalten der Unverbesserlichen sprechen. Schön wäre es, wenn durch diese von Eintracht Frankfurt abgesegneten Maßnahmen wirklich keine Pyro in die Blocks kommt und Ausschreitungen jeder Art verhindert wird. Allein ich glaube nicht dran, das Gegenteil wird eintreffen. Vielleicht auch zu Recht…. nicht wegen Eintracht Frankfurt, nicht wegen der Unverbesserlichen. Nein, weil der ganze Rest nicht aufgestanden ist und was getan hat, als es dazu Zeit war. Das trifft das Thema Chaoten genauso wie das Thema polizeiliche bzw. DFB/DFL Willkür. Die Konsequenz werden wir an anderen Enden spüren. Politik; Steuern; Pressefreiheit…. okay letztere wird bald nicht mehr benötigt. Italienische Verhältnisse innerhalb und außerhalb der Stadien!

  27. Ich bin ja etwas in Sorge, ob beim Bratwurst Walter die alkoholisierten Anwalt-Gruppierungen unter Kontrolle gehalten werden können..

  28. @28

    3 Millionen Euro. In Worten Drei Millionen Euro. Für was? Für die letzen Blähungen einer Jugendbewegung die in 10 Jahren niemand mehr kennen wird. Dieses Jungmännerimponiergehabe nervt nur noch .. Im übrigen halte ich deine Analyse für grundfalsch . Und bitte, erzähl mir nix über Grundrechte.

  29. Ich halte die 3 Millionen noch für sehr niedrig gegriffen

  30. Wenn ich früh schon wieder den Scheiss über polizeiliche Willkür und Grundrechtsverletzungsen muss…

  31. ZITAT:

    “ Spielt er oder spielt er nicht? Eine Prognose bitte, meine Herren und Tupfen „

    der spielt!

  32. Matchday.

    Zambrano wird spielen, der ist noch jung, reist First Class, der ist nach dem Flug ausgeruhter als wir bei Ankunft beim Waldder. Ob Nürnberg zündelt ist mir wurscht, dann gibts halt aufs Maul. Und wenn unsere Geistesriesen glauben, sich echauffieren zu müssen (wobei die nicht mal wissen, was echauffieren heisst) gibst auch für die aufs Maul.

    Trotzdem verlier’n mer.

  33. 32 -‚lesen‘ fehlte natürlich noch

    30 -Danke, sehr trefflich!

  34. Wenn Zambrano tatsächlich spielen würde, dann weiss der Russ wenigstens gleich, welchen Stellenwert er hier hat..

  35. „Die Medien werden morgen leider nur über das Fehlverhalten der Unverbesserlichen sprechen.“

    Seit LEV gilt mehr als je zuvor, dass sich genau dies die Idioten selbst zuzuschreiben haben. Jegliche Versuche, die geeignet sein könnten, dieser Auswüchse Herr zu werden, können nicht (mehr) als „Fehlverhalten“ bezeichnet werden.

  36. Ich glaub, ich spar mir das heute.

    Auf Bratwurst Walter habe ich null Bock, schon weil ich dann mit der Bahn fahren müsste, worauf ich noch viel weniger Lust habe.

    Es ist entschieden zu kalt.

    Ein Scheißspiel gibts noch obendrauf.

    Und last but not least würde ich Biathlon verpassen.

  37. kalt? Es hat +0 Grad. Du Kärber.

  38. ZITAT:

    “ Ich glaub, ich spar mir das heute.

    Auf Bratwurst Walter habe ich null Bock, schon weil ich dann mit der Bahn fahren müsste, worauf ich noch viel weniger Lust habe.

    Es ist entschieden zu kalt.

    Ein Scheißspiel gibts noch obendrauf.

    Und last but not least würde ich Biathlon verpassen. „

    Und deine Sitznachbarin ist im Urlaub:-)

  39. ZITAT:

    “ Ich glaub, ich spar mir das heute.

    Auf Bratwurst Walter habe ich null Bock, schon weil ich dann mit der Bahn fahren müsste, worauf ich noch viel weniger Lust habe.

    Es ist entschieden zu kalt.

    Ein Scheißspiel gibts noch obendrauf.

    Und last but not least würde ich Biathlon verpassen. „

    wtf ?

    Keiner der genannten Gründe zieht, letzterer schonmal garnicht.

  40. ZITAT:

    “ kalt? Es hat +0 Grad. Du Kärber. „

    Für ihn ist halt -0 Grad.

  41. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ kalt? Es hat +0 Grad. Du Kärber. „

    Für ihn ist halt -0 Grad. „

    Exact. Und neeko, Biathlon ist für mich die klare Nummer 2 der Sportarten. Und das schon seit Zeiten, als 99% nicht mal wussten, wie sich das schreibt.

    Aver jetzt muss ich ja die fehlende Petra auch noch in die Negativliste aufnehmen.

    Ich würde mal sagen, alea jacta est.

  42. ZITAT:

    „Aver jetzt muss ich ja die fehlende Petra auch noch in die Negativliste aufnehmen.“

    das ist doch eher ein Positivum. Eines, das alles andere überragt.

  43. 0:2 Grad für die Heimmannschaft

  44. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Aver jetzt muss ich ja die fehlende Petra auch noch in die Negativliste aufnehmen.“

    das ist doch eher ein Positivum. Eines, das alles andere überragt. „

    Nö, mein Sitznachbar zur Linken ist ja auch weg. Wem soll ich denn dann mein überragendes Herrschaftswissen aufdrängen?

  45. ZITAT:

    „Wem soll ich denn dann mein überragendes Herrschaftswissen aufdrängen? „

    schreib grossformatige Zettel und halt sie in des Watzen’s Knipsapparatur

  46. Ich bin in Sorge, dass ich mir in Block 37 den Arsch abfriere…….Deswegen ein heißes Spiel bitte!!!

  47. ?…und wenns beim Wach heute wieder keine Frikadelle mehr gibt werd ich zum Ultra!

  48. Mãtschdäi!

    Scheiß auf Zaunfahnen hin oder her… Man soll Gott für alles danken auch für einen Franken…

    Also: Ehrentreffer gegönnt, mit 1:3 nach Hause. Bus, Bahn, Flugzeug, Schiff? Egal!

    Danke. Bitte

  49. Schießen und wegrennen? Franzosensport.

  50. @51 so siehts aus!

  51. Und parallel zum Morgenkaffee: Unterschichten-TV mit Asis aus Oxxenbach… Ich liebe es schaurig

  52. Adler gelandet, Zambrano war hoffentlich an Bord.

  53. Heute bin ich Wolfsburg Fan.Drei Punkte für VW und mein Traum des Hoffenheimer Abstiegs rückt näher.
    Fußballgott, es gibt Dich, ich weiß es…….

  54. Lt. HR (Radio) haben Nürnberger Ultras Ca. 200 kg pyrotechnisches Material in Polen gekauft. Das ganze wurde durch zivile Fahndungskräfte ermittelt. Von Beschlagnahmungen wurde nichts berichtet.

    Wie geht mir das auf die nerven. Es fehlt nicht mehr viel und in der nächsten Runde wird eine DK frei.

  55. @CE: Geh mit deinen Hunden lieber selber im tiefverschneiten Winterwald spazieren. Das macht mehr Spass, als irgendwelchen Trotteln zuzusehen, die mit ner Wumme auf dem Rücken im Kreis herumlaufen..

  56. „Biathlon ist für mich die klare Nummer 2 der Sportarten“

    Die ham ne viel zu lange Sommerpause.

  57. Zitat:

    „Rauchfleischsauce! Da geht die Zündelei jetzt schon im VIP-Bereich los.“

    Diese Eklats mit Cremefüllung find‘ ich spannender.

    Tortenschlacht im Vip-Bereich statt pyro in der Kurve!

    http://www.youtube.com/watch?v.....VuUsQPklAA

  58. ZITAT:

    “ Schießen und wegrennen? Franzosensport. „

    hihi

  59. Kalt???

    Ach komm, alle wärmer als -5 is t-Shirt-Wetter!

  60. 3:1 ihr Zweifler!

  61. 1:2 – und beim Bergrunnerfahren gibts ne Blamage. Ich fordere schon mal prophylaktisch umgehende Rücktritte und weinende Versagensbekenntnisse.

  62. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    „Besonders kritisch ist natürlich, dass die Nürnberger Fans vom S-Bahnhof über die Otto-Fleck-Schneise zu Tor sechs geleitet werden. Da kommen die Gäste automatisch denen in den Weg, die auf dem Wege zum Business-Menü in die Tiefgarage wollen.“

    Nö, beide Einfahrten zur Tiefgarage sind vor dem Gäste-Behelfseingang. Man lässt sich doch nicht vom Plebs behindern…

  63. schliess´ mich stimmungslagentechnisch vollumfänglich der überschrift an.

    ich glaub heut wirds rumpeliger als uns lieb ist, aber wenn unsern carlos sich fit genug zum spielen fühlt sind die 3 punkte trotzdem uns.

    & könnten die feigen testosteronpfosten ihre männlichkeit nicht bitte wieder nach guter alter sitte bei klandestinen treffen auf waldlichtungen unter sich ausmachen statt uns sportfanatics auf den sack bzw, die tupfen zu gehen?

    bin sowas von extrem müd schon wieder von den pubertären wettböllerern hören und lesen zu müssen.

  64. 200kg? Damit können die sich ja im Gästeblock ganz fein selbst hochjagen.

  65. ZITAT:

    “ 200kg? „

    Mengenrabatt.

    Lt. Ermittlungen der zivilen Fahndungskräfte.

  66. p.s. ich prophezeie mal: wenn wir das ding heute heimrumpeln sind wir europatechnisch übern berg, hab für den falll schon ein fläschchen schaumwein bereitgelegt.

  67. ZITAT:

    “ Nö, mein Sitznachbar zur Linken ist ja auch weg. Wem soll ich denn dann mein überragendes Herrschaftswissen aufdrängen? „

    meiner schwester :-)

  68. ZITAT:

    “ Schießen und wegrennen? Franzosensport. „

    Sauber ThreeeBBBeee – besser kann man diese Albernheit nicht beschreiben.

  69. ich schau auch gerne Biathlon

  70. ZITAT:

    “ ich schau auch gerne Biathlon „

    Ich dachte der Österreicher funktioniert nur bei Gefälle?

  71. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich schau auch gerne Biathlon „

    Ich dachte der Österreicher funktioniert nur bei Gefälle? „

    das wird sich gleich weisen, ob es funktioniert

  72. Ich bin Optimist.

    Zamprano spielt – ist schon bei der Gepäckausgabe.

    Ergebnis 2:1.

    200 kg entdecken die Sicherheitskräfte – bei 2 kg hätte ich mir Gedanken gemacht – aber wenn der LKW vorfährt mit Nürnberger Kennzeichen, aus der Nürnberger Kurve der Hubwagen rausgerollt wird, um auszuladen, das rafft selbst die Polizei.

  73. ZITAT:

    „wenn der LKW vorfährt mit Nürnberger Kennzeichen, aus der Nürnberger Kurve der Hubwagen rausgerollt wird, um auszuladen, das rafft selbst die Polizei. „

    die fragen höchstens nach der Hubwagenfahrundausladeerlaubnis

  74. ZITAT:

    “ ich schau auch gerne Biathlon „

    Mit Pias Schwester bei einem fett- und laktosefreien Ladde Maggiaddio.

  75. mit fair getradetem Kakao locker beflockt

  76. „die fragen höchstens nach der Hubwagenfahrundausladeerlaubnis“

    Du hast recht, jetzt verstehe ich auch den Hinweis: Wahrscheinlich habe die bei der Stadt eine Genehmigung beantragt… Damit alles mit rechten Dingen zugeht…. Der Franke ansich ist ja ein korrekter, alles muss seine Ordnung haben.

  77. Dafür braucht es eine Menge Körperöffnungen. Groß genug sind sie ja in der Zielgruppe. Das Problem ist in dem Moment gelöst, in dem es gelingt, anstelle einer Kontrolle in einem gesicherten Bereich Fernzündungen fraglichen Materials auszulösen. Wie ist denn da der Stand der Forschung? Hier ist auch der Gesetzgeber gefragt.

  78. werfe noch ein „n“ hinterher

  79. „50 Meter weit, mit 100 km/h. Kein Problem. “ Was für Irre.

  80. ZITAT:

    “ Dafür braucht es eine Menge Körperöffnungen. Groß genug sind sie ja in der Zielgruppe. Das Problem ist in dem Moment gelöst, in dem es gelingt, anstelle einer Kontrolle in einem gesicherten Bereich Fernzündungen fraglichen Materials auszulösen. Wie ist denn da der Stand der Forschung? Hier ist auch der Gesetzgeber gefragt. „

    Aua, hihi, witzige Vorstellung….

  81. Ich gehe mal davon aus, der Hellmann ist klug genug, bei dokumentierten Informationen über Pyroattacken öffentlichkeitswirksam alle erdenklichen Gegenmaßnahmen einzuleiten.

    Obwohl ich noch immer nicht begriffen habe, ob es denn jetzt Strafen wegen der Verursachung oder der nicht adäquaten Verhinderung von Böllerei gibt. Oder beides.

    Wobei das echt struppig ist: Wenn ich mich beim Auswärtsspiel ordentlich daneben benehme, habe ich als heiteren Nebeneffekt noch die Bestrafung des Gegners. Das ist neben den nutzlosen Kollektivstrafen ein weitetes Argument für die konsequente Ermittlung von Einzeltätern.

  82. Erster. Immerhin. Der Mayer.

  83. Wennse von den 200kg meinen zu wissen, diese aber nicht beschlagnahmt haben, kann es ja nur sein, dass sie das Internetz belauscht haben, oder?

    Polnische online Händler haben diese Mengen in den Raum Nirnberch geliefert – oder so,

  84. jetzt die deutsche Hoffnung

  85. gute Güte, der fährt wie der Heinz bei der SC

  86. Skandal. Der Slowen überholt uns.

  87. Ist das jetzt Schießen / Wegrennen oder Hangrunner, Kärber?

  88. ZITAT:

    “ Skandal. Der Slowen überholt uns. „

    Und dabei hat er sogar noch Zeit liegen gelassen.

  89. ein Finne ist vorne. Dachte, die können nur Langlauf und Sauna.

  90. jetzt, der Franz, der Max, der Kärntner. Gemma.

  91. ZITAT:

    “ ein Finne ist vorne. Dachte, die können nur Langlauf und Sauna. „

    Saufen!

    Und da das irgendwie, immer und scheinbar für alle, mit Skifahren zu tun hat, ist das eigentlich nur logisch.

  92. Das wird nichts.

  93. wie angekündigt, das wird eine Blamage heut. Jetzz gibts nur noch den Klaus und den Hannes. Mit solchen Namen kannst ja nix gewinnen.

  94. Wie reisen denn der Herr aus dem Kärberischen heute an?

    Ich bin da noch ratlos bis unentschlossen.

  95. beim Einsteigen in die Bahn erstmal Desinfektionsmittel versprühen, „scheiss Kärber“ rufend

  96. … kann man da auch ohne Fehler runterfahren?

  97. ein historischer tag, heute!

  98. Darf man ganz lose 3 unterschiedliche Themen in einem Beitrag dahinrotzen ?

    Klar. Weil man’s kann.

    1. „Gähn – Alles ruhig im Wald – Sind etwas in Sorge“

    Suksessiver Spannungsaufbau via Blogtitel. Subtile journalistische Kunst !

    2. Tupfer versus Blauzipfel. Schwesterle trifft Brüderle.

    Da scheint hier das letzte Wort noch nicht gesprochen. Der geneigte Mitleser darf dramaturgischer Klimax harren.

    3. Businessclass-Menü.

    Ein feiner Service im Blog. Erzeugt bei wirkliche Genießern gleichbleibend kulinarische Neidlosigkeit.

  99. Hui – ab 2015 endlich bezahlen per Smartphone „…man kann dann Pfand Voucher in das Smart Phone Wallet scannen. Das ist ein schönes convenience Feature für den User…“ (hr-info)

    Dem Arschloch aufs Maul hauen, Handy abziehen und beim grundguten An- und Verkauf Beauftragen gegen was auch immer eintauschen.

    So geht bezahlen per Smartphone schone heute.

  100. ein Froschfresser. Freu dich, jona.

  101. ZITAT:

    “ per ÖPNV. Klassisch. „

    Also S6 HBF / Tram / Wurstbude. Denke über einen Parken-und-Reiten Mix nach.

  102. ZITAT:

    “ ein Froschfresser. Freu dich, jona. „

    Haha mach ich schon alleine weil es euch alle ärgert. :-P

  103. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ per ÖPNV. Klassisch. „

    Also S6 HBF / Tram / Wurstbude. Denke über einen Parken-und-Reiten Mix nach. „

    so du parkst und reitest, könntest ja erwägen, mich mitparken zu lassen. Könnten wir in deinem Spassmobil uns schon nette Bezeichnungen fürn Gründel ausdenken.

  104. 114 – bestätigt.

    Aufsitzen 1330?

  105. Wetterpilot Worredau

    „Darf man ganz lose 3 unterschiedliche Themen in einem Beitrag dahinrotzen ?

    Klar. Weil man’s kann.“

    Eine Lanze für Thema Nummer 1 überhaupt:

    Gelegentliches leichtes Schneegrieseln über Ostwestfalen.

    Daneben fordere ich seit langem den Blitzer-Warnservice.

  106. passt. Halte mich bereit, steuere 2 lecker Märzenbier zur Wegzehrung bei.

  107. Sauber. Ein phantastischer Tag gewinnt an Perspektive.

  108. Guay wollte ich irgendwie auch nicht heißen.

  109. Ascheberscher_Bub

    Sieht gut aus der gelbe Elch…

  110. Pyrowarner Worredau

    „Aufgrund der Vorkommnisse bei den zurückliegenden Zugfahrten nach Frankfurt, […]“

    Auch bei den Franggen scheint man etwas in Sorge.

    http://www.fcn.de/news/artikel.....frankfurt/

  111. Gold. Feddisch. Die annern müssen nimmer.

  112. Schwindel!

    Norwegen führt. Extraklasse.

  113. 119 – dann bist Du ja eher froh, dass sich bei denen mehr und mehr arabische Vornamen durchsetzen.

  114. Vielleicht sollte der DSV mit dem Ösi-Verband fusionieren. Spart man zumindest Kosten…..und bei den Damen gibt es sogar mal ne Medaille. Warte auf den Blankoscheck

  115. Pyrowarner Worredau

    … und sie warnen sogar vor sich selbst:

    „Zudem gibt es Hinweise auf den Einsatz von Pyro-Technik durch Gästefans. „

  116. ZITAT:

    “ 119 – dann bist Du ja eher froh, dass sich bei denen mehr und mehr arabische Vornamen durchsetzen. „

    Kann ja nicht jeder Kevin oder Jaqueline heißen.

  117. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Aver jetzt muss ich ja die fehlende Petra auch noch in die Negativliste aufnehmen.“

    das ist doch eher ein Positivum. Eines, das alles andere überragt. „

    Nö, mein Sitznachbar zur Linken ist ja auch weg. Wem soll ich denn dann mein überragendes Herrschaftswissen aufdrängen? „

    Kommst halt neben mich. Ist noch einer frei.

  118. Jo mei, der Hannes fährt ja Slalom

  119. Hannes macht den Hennes.

  120. Ich hab mich vorsorglich mal verzogen. Aber hätte es unbedingt Egelsbach sein müssen?

  121. jetzt hamma nur noch den Klaus. Jessas. Blamage. Desaster.

  122. Aber sie kommen schon bis zur 2. Zwischenzeit die Österreicher. Der Höflehner hat sich 91 in Saalbach schon vor dem ersten Tor die Bindung aufgetreten. Es geht aufwärts, Felix Austria!

  123. Der Klaus haut es raus.

  124. Den Klaus haut es raus

  125. so gesehen. Immerhin. Und keiner gegen den Baum.

  126. Innerhofer könnte für Österreich starten

  127. Dachte immer, Jakkeline wäre russisch.

  128. jetzt, gemma, Klausi, die ganze Nation schaut auf dich und unterstützt. Bedingungslos.

  129. Kröll, du jämmerlicher Versager!!

  130. Oh das geht sich nicht aus Boccia.

  131. Er lebt!

  132. Die Österreicher fahren alle wie Nürnberg heute spielen wird.

  133. jetzt muss der Hirscher die Nation retten. Sonst gibts Selbstauflösung oder Anschluss. Will uns wer?

  134. Morgen Ösi´s wirds was geben….

    im dümmsten Fall – mal wieder – auf Kosten der Piefke….

  135. jammer net, boccia, mir san eh vierter wie die eintracht

  136. ZITAT:

    “ „50 Meter weit, mit 100 km/h. Kein Problem. “ Was für Irre. „

    ich stand mal im sommer an der startposition einer olympiaskisprungschanze und hab die sportart nach einem blick in den abgrund des anlaufs in `hirnweitwurf´ umgetauft…

  137. Oba singen könnens alle woas zum Thema, die Ösis…

    http://www.dailymotion.com/vid.....live_music

  138. Morsche.

    Wieso fährt denn der Franz Klammer net mit ? Und Tomba la Bomba? Die kenne ich wenigstens.

  139. ZITAT:

    “ jetzt muss der Hirscher die Nation retten. Sonst gibts Selbstauflösung oder Anschluss. Will uns wer? „

    Nee uns hat der Anschluß einmal gereicht. Wenn ihr schon kein Ski mehr fahren könnt, wofür sollen wir euch sonst brauchen …

  140. das Bankwesen und eine harte Währung.

  141. ZITAT:

    „Nee uns hat der Anschluß einmal gereicht. Wenn ihr schon kein Ski mehr fahren könnt, wofür sollen wir euch sonst brauchen … „

    Für’s Skispringen.

  142. Damit die nervenaufreibende Suche nach einem Stream kurz vor Spielbeginn ausfällt

    hier eine kleine Auswahl:

    wiziwig.tv/broadcast.php?matchid=184008&…

    http://www.nevadasmiths.net/

    frombar.tv/a-0/10/160/a-116141.html

    http://atdhe.so/watch.php?id=5.....83954

    http://www.stadium-live.com/Ch.....nnel1.html

    http://www.firstevents.us/ch3......html

  143. wiener schnitzel, almdudler und schlumberger.

    josef hader fällt mir auch noch ein

  144. Sachma – bis vor ein paar Tagen wusste ich nicht, dass ich überhaupt eine Bildungsministerin habe und jetzt wollen sie sie mir wir wegnehmen. Irgendwie doof.

  145. Toni Innauer bei Toom getroffen. Jetzt neu: Bratwurstwalter@home – eingedeckt und warm. Wünsche den Stadiongänger viel Spaß. PS während der Unterbrechung schau ich Konferenz

  146. Ah!

    http://www.fr-online.de/frankf.....02738.html

    Reihenhäuser wären ja noch besser. Mit schön eingefasstem Müllabstellplatz.

  147. „Sachma – bis vor ein paar Tagen wusste ich nicht, dass ich überhaupt eine Bildungsministerin habe“

    Das beweist, dass das mit der Bildung nicht funktioniert hat. – Raus!

  148. So Leuts! Mache mich so langsam auf die Socken. Versuche gegen 14 Uhr beim Bratwurst Walter zu sein um die Fellow-MitBlogGler zu treffen!

    E-I-N-T-R-A-C-H-T!

  149. ZITAT:

    “ So Leuts! Mache mich so langsam auf die Socken. Versuche gegen 14 Uhr beim Bratwurst Walter zu sein um die Fellow-MitBlogGler zu treffen!

    E-I-N-T-R-A-C-H-T! „

    Mer sehe uns !

  150. so, Männersport ist vorbei, die Abfahrt geschlagen, dann können wir uns ja aufmachen zum Fussball und dem CE und seinem Franzosensport hier den Platz überlassen.

  151. ZITAT:

    “ für den biathlonaffinen

    http://services.biathlonresult.....r_IBU.aspx

    Biathlon find ich doof seit wir nix mehr reissen…

  152. Übrigens, Lautern könnt ja als Ex-Frankfurt II durchgehen, wenn ich mir so den gestrigen Spielverlauf anschaue:

    Horst auf Baumjo. auf Mo, Horst auf Jimmy. 2:0 und 3:0. Freut mich für den Horst.

  153. Moin,

    für heute fürchte ich eine Wiederholung meines letzten Abends. Der Inhalt stimmt, aber mit der Umsetzung klappt es nicht so gut weil die Voraussetzungen im Umfeld fehlen.

    Aber wenn bereits im Vorfeld über die Holzköppe berichtet werden muss, dann bekomme ich Plaque.

    Ernst gemeinte Frage: was ist denn aus den ganzen Fan-Freundschaften geworden? Früher[tm] gab es das mit dem FCN, mit dem VfB (sogar), mit dem HSV (ebenfalls sogar). Ich mein‘, ich Spinner möchte ja sowieso keine Grenzen oder sogar Feindschaften kennen, aber…

  154. Ja das war früher schön mit den Freundschaften. Wenn das ganze Stadion auch die Ausstellung der Gäste mitgebrüllt hat… Aber heute dient der Fußball einigen als Frustabladestation, da passen keine Freundschaften.

  155. Aufstellung meine ich natürlich, scheiß Gewackel in der S-Bahn…

  156. Schavan ist zurückgetreten!

  157. ZITAT:

    “ Schavan ist zurückgetreten! „

    War klar seit dem es hiess, ihr chefin stehe hinter ihr…das ist immer das Zeichen dass man die Koffer packen kann.

  158. Niemand hat die Absicht….

    …eine Bundesbildungsministerin zu entlassen.

    So jetzt aber zu wirklich relevantem:

    EINTRACHT!!! Man die Zeit zieht sich heute aber bis zum Spiel!

  159. schnittschenfresser

    Wirsingroulade.

    Alles andere ist Kinder AA.

    Viel Spaß euch beim heutigen Heimspiel, das eine zähe Angelegenheit zu werden droht.

    Ich schaue es beim Bruder im Bezahlfernsehen und werde das hoffentlich nicht reuen!

  160. ZITAT:

    “ jetzt muss der Hirscher die Nation retten. Sonst gibts Selbstauflösung oder Anschluss. Will uns wer? „

    Vielleicht das Saarland? Und wir hätten 2 Fliegen mit einer Klatsche…

  161. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schavan ist zurückgetreten! „

    War klar seit dem es hiess, ihr chefin stehe hinter ihr…das ist immer das Zeichen dass man die Koffer packen kann. „

    Und die Angie hat den Rücktritt schweren Herzens angenommen, die Ärmste….

  162. schnittschenfresser

    @177: Jo, und Horst war gestern richtig gut für den FCK. Lag daran, dass Foda den Defätisten Azouagh ausgetauscht hat gegen Baumjohann. Die funzen besser zusammen, die beiden

  163. Oh! Sehr schweren Herzens sogar… Gottseidank sorgt sie dafür, dass das Amt keinen Schaden nimmt. Tut so nem Amt schließlich auch weh, son Schaden…

  164. Deppendorf: „sie war eine sehr qualifizierte Wissenschaftspolitikerin“. Wie das? Öhne Schulabschluss?

  165. lt kicker spielt de carlos

  166. So, So Schavan ist zurückgetreten, die armen Füße von Angela, die hat doch hinter ihr gestanden!

    Hoffentlich heißts morgen nicht: ist der Lack schon ab bei Lucky?

  167. Nemberch steht das Erweckungserlebnis noch bevor. Solange es nicht bei uns stattfindet. Sehr schön. Wer nicht da ist, kann keinen Ärger machen. Good riddance.

  168. ZITAT:

    “ Deppendorf: „sie war eine sehr qualifizierte Wissenschaftspolitikerin“. Wie das? Öhne Schulabschluss? „

    Na, Politik schafft Unwissen = qualifiziert

  169. Schwalben vorher trainieren!

  170. Stream Bitte !

  171. Wer hat einen Stream? :-)

  172. Hallo zusammen!

    Hat jemand von Euch einen vernünftigen Stream?

    Herzlichen Dank!

  173. Nix schwalbe, und der sky-honk is zu blöd seine eigenen bilder zu interpretieren…

  174. ZITAT:

    “ Nix schwalbe, und der sky-honk is zu blöd seine eigenen bilder zu interpretieren… „

    so hab‘ ih das auch gesehen. voll hinten in die Beine gerannt der Fronge…

  175. Das ist bislang kein Geduldsspiel, sondern eine erschütternd unkonzentrierte Partie. Auf beiden Seiten.

  176. Der Club mit einem Umschaltspiel wie ein Zweitligist. Gut für uns.

  177. Naja, voll rein is auch übertrieben. Kann man geben muss man aber nicht. In der wiederholung hat man die Berührung aber gesehen.

  178. ZITAT:

    “ Naja, voll rein is auch übertrieben. Kann man geben muss man aber nicht. In der wiederholung hat man die Berührung aber gesehen. „

    also so was von voll ;-) Na gut, ok…

  179. Rode bettelt um Karton!

  180. Diese gelegetlichen Piffe (von der Haupttribuene?!?!) nervt !

    Ist doch dis jetzt genau das erwartete Spiel

  181. Das Zuspiel ist ungenau…

  182. Ah, Isar kommentiert wie immer, dann gewinne mer widder!

  183. Die sollen froh sein, daß ich nicht vor Ort bin.

  184. Dann hätten wir nämlich keine Chance.

  185. Trapp hält halt.

  186. Danke Kevin

  187. Kann die Kappen mal jemand aufwecken?

  188. Hat Zamprano Jetlag???

  189. Die haben heute alle Präzisionslag…

  190. @ Kritikaster: DANKE!!!

  191. Breaking News: Schmucker Weizen immer wieder gern im Hause Kunter. Sportlich setz ich auf Trapp und Halbzeit Zwo.

  192. KEEEEEEEVIN!!!!

  193. igendwas stimmt heute nicht…wenig Laufbereitschaft. Zum Glück hat Nürnberg keine richtig schnellen Leute.

  194. So langsam bin ich in Sorge….

  195. Die nehmen den Gegner nicht ernst und glauben, mit Bierdeckelakrobatik und individueller Klasse im Spaziergang gewinnen zu können. Man kennt das. Und schon geht überhaupt nichts mehr.

  196. Der Gast hat sich sehr gut vorbereitet. Bin heute mit einem Unentschieden schon zufrieden.

  197. Dortmund will zwei Heimniederlagen nacheinander?

  198. Insb. Jung im Koma, Rode nicht viel besser. Wei.

  199. Ich werde wahnsinnig…..

  200. So, jetzt mal ne Pyro-Unterbrechung und neu sammeln.

  201. Warum eigentlich immer (in der Jungvergangenheit) gegen Nemberch?

  202. Aber der Nürnberger Goalie: ganz Karnevalist, als FKK-Männchen im hautfarbenen Kostüm… Würg!

  203. Nun gut. Heute ein Punkt nehme ich.

  204. Lewandoski sieht rot in Dortmund wegen Tätlichkeit und HSV führt 2:1, gut dem Dinge.

  205. jetzt kreige ich auch langsam Angst!!!

  206. Ich will Halbzeit – JETZT

  207. Der Japaner regt mich auf, heute…

  208. Geschlossen Jetlag. Nur Trapp ist wach.

  209. hoffentlich ist bald HZ…die brauchen dringend nen reset.

  210. „Ein schweres Spiel“

    „Schwer zu spielender Gegner“

    „man spielt immer so gut wie es der Gegner zulässt“ …

    Wenn das Ding für die Eintracht zu Null ausgeht bin ich erstaunt.

  211. Wieso ist das Armwegziehen eine unnatürliche Bewegung?

  212. Ist ja nicht so, daß wir keinen Platz hätten. Aber die Streuung.

  213. Wenn wir mal vorne sind hält der Typ im Morphsuit die Kugel auch noch.

  214. Hoffe der Jung hat net die halbe Nacht mit Magath verhandelt :-P

  215. hat Rode eigentlich je aus der Entfernung getroffen?

  216. Meine ghanzen Streams sind vorn A…. gehen dauernd aus hat denn jeman einen

    besseren Stream. Wäre sehr dankbar!

  217. Leverkusen liegt auch hinten.

  218. Und Leverkusen liegt hinten – hoffen wir mal, dass

  219. http://www.stopstream.com

    einer geht da eigentlich immer..

  220. Der von Kritikaster ist bei mir auch fein.

  221. Gut, dann also verlieren alle vorne, auch Bayern vs Schalke und wir gewinnen überaus glücklich 1:0 und dann sind’s nur noch 12 Punkte.

    Wie auch immer: ein merkwürdiger Spieltag bislang und wir sind gut bedient.

  222. „Wie auch immer: ein merkwürdiger Spieltag bislang und wir sind gut bedient.“

    +1

  223. was hat eigentlich der Kommentator über Ärger vor dem Stadion „gefaselt“?

  224. Palaver mit Polizei, die Nürnberger.

  225. Der Liga Total Reporter gab zu Protokoll, dass er sich unter die Nürnberger Fans gemischt hätte, die den Block boykottiert haben. die Nürnberger seien völlig friedlich gewesen, bis die Polizei eingetroffen sei und die sitution mit Schlagstöcken zur Eskalation gebracht habe. O-Ton Liga Total!

  226. glatt rot! mit gelb noch gut bedient!

  227. DIE Chance, daß dieser Quast mal was abbekommt, aber nein, heute klappt einfach nichts.

  228. Hoffnung lucky Punch, mehr nicht.

  229. Das ist der gruseligste Kick seit langer, LANGER Zeit.

  230. Geduld ist eine Tugend.

  231. Ich finds gar nicht so schlimm. Stehen gut. Und Nürnberg halt auch.

  232. Eine geschlossene, unkonzentrierte Mannschaftsleistung.

    Macht müd das ganze.

  233. bester Mann bisher: Trapp und Anderson

  234. Oh Mensch. Dann zwei mal auswärts. Schlüssel-Halbestunde

  235. Das ist so ein Spiel wo Meier aus dem Nichts ein Tor macht.

  236. Scheiß-Standards.

  237. Ist es das? Das schlechteste Spiel aller Zeiten?

  238. Warum wechseln wir nicht mal einen ein?

  239. Das ist wie Jürgen Hingsen beim Stabhochsprung 1984.

    Einfach vergessen, wie es geht. Weg.

  240. die fledermaus machts jetzt!

  241. ZITAT:

    “ Ist es das? Das schlechteste Spiel aller Zeiten? „

    Da gab es definitiv schon schlechtere.

  242. 4 von 6 führen auswärts…

  243. Nürnberg kopiert das Düsseldorfer Modell

  244. Wir alle wissen wie gut Reutershahn eine Mannschaft einstellen kann, so dass Fussball wirklich keinem mehr Spass macht.

  245. In anbetracht des Spielverlaufs und unter Würdigung aller relevanten Umstände nehme ich das Unentschieden!

  246. da war sie, die meier-chance…

  247. Einmal RIesendusel bitte. Hier! Hier drüben! Und schnell!

  248. Also so ein Glücksding, sowas halt, da hab ich auch nicht mehr die Hoffnung, dabei wäre das sowas von geil, weils halt zählt

  249. Ah, Funkel ist schuld. Da muss er aber auch einige Spieler hypnotisiert haben. Occean täte jetzt gut.

  250. Hmmm lecka…Tote Tante, köstlich.

  251. Lev 3:3

  252. S‘ Kittelsche schuldet dem Kevin ein Bier…

  253. Ah, Kittel das Supertalent. Gleich mal Fehlpass und Großchance für Nürnberg eingeleitet. Top!

  254. Wieder zu null. Unüberwindbar!

  255. „Veh nach Stuttgart!“ ;-)

  256. Wobei Kittel sich mit dem Fehler nahtlos an die Leistung seiner Kollegen einfügt.

    Unkonzentriertheiten überall. Scheint heut nich der Tag gewesen zu sein.

    Unentschieden, Pünktsche mehr aufm Konto.

    Nemmer aach.

  257. Bin zufrieden. Heute war so ein Tag wo nichts ging. Früher hätten wir das Ding verloren.

  258. Alleine Trapp hat weiterhin seine Weltklasseform. Glücklicherweise.

  259. ZITAT:

    “ Bin zufrieden. Heute war so ein Tag wo nichts ging. Früher hätten wir das Ding verloren. „

    +1

  260. Dann gucke ich mir heute Abend an Stelle von Fußball eben „Bis ans Ende der Welt“ in der 5h Wim Wenders Fassung an. Da passiert auch nicht so viel aber es ist schön anzusehen.

  261. Schuld ist die FIFA. Klare Sache. ;-)

  262. Methode Eichhörnchen.

    Ich „freu“ mich schon auf das Scheixx-Vertragsverlängerungsgelaber die nächsten Wochen.

  263. 4,2km weniger gelaufen als der Gegner. Tja.

  264. Dennoch bisher kein schlechter Spieltag für uns.

  265. Und die Dortmunder zu Hause….

  266. passt schon! weiter 6 punkte vorsprung, zu null gespielt, auf do und lev einen gut gemacht, alles im lot!

  267. Was ein Grottenkick derf Eintracht. Rode nur noch ein Schatten einer selbst, dem hat das Gerede um sein Zukunft Blei in die Füße gegeben. Das es heute ein schweres Spiel würde, wußte ich, Gewinnen beim HSV 2:0 und die gewinnen in BVB 4:1. Das schlimmst: ich habe nicht eine klare Chance der Eintracht gesehen!

    Glückliches Remis dank Trapp! Nach der 1:4 Klatsche des BVB können wir da unbekümmertg hinfahren!

  268. ZITAT:

    “ Und die Dortmunder zu Hause…. „

    Die hätten aber mal ruhig gewinnen dürfen…

  269. ZITAT:

    “ Dennoch bisher kein schlechter Spieltag für uns. „

    Naja, man hätte (Fahrradkette) Leverkusen überholen und Dortmund einholen können, HSV auf Abstand halten.

    Aber ja: wenn die Eintracht nix reißt („Andere Mannschaften werden es gegen den FCN noch schwer haben“), dann stimmt das.

    Und wenn Hannover gewinnen muss, dann bitte gegen Hoffenheim…

  270. Der Kicker schreibt es war ein „schnelles und ansehnliches Spiel“.

    Wir sind wohl einfach sehr verwöhnt. ;)

  271. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und die Dortmunder zu Hause…. „

    Die hätten aber mal ruhig gewinnen dürfen… „

    Wäre taktisch klüger gewesen, ich weiß.

  272. Hier interessieren die Punkte tatsächlich mehr als das „wie“?

  273. Vom „wie“ hatten wir diese Saison doch schon einiges…

  274. ZITAT:

    “ Der Kicker schreibt es war ein „schnelles und ansehnliches Spiel“.

    Wir sind wohl einfach sehr verwöhnt. ;) „

    Ich fand es auch nicht so schlimm. Bei uns fehlte die Präzision und bei den Frongen der Punch. Von daher verdiente Punkteteilung…

  275. Insgesamt waren die beiden IVer und Trapp die Besten.

    Außen funktionierte nicht – Mittelfeld überfordert und SL sowie AM zumeist einfach nur hoch angespielt. Da kann nichts rauskommen. Insbesondere zu schnell immer wieder die Murmel abgegeben.

  276. Über das Spiel sollte man vielleicht gar nicht so viel reden – gucken war schon keine Freude.

    Positiv: Keine Pyro – Geisterspiel noch ein wenig unwahrscheinlicher.

    Zu Null gespielt, jetzt schon zweimal hintereinander.

    Das Negative dürfte man wohl erst MOrgen erfahren: Wer wen warum gehauen hat. Ich bin dessen seit Leverkusen unendlich müde.

  277. nicht erst seit Leverkusen….

  278. Hätten wir irgendwie gewonnen, Dortmund den HSV 4:1 heimgeschickt und Kusen in Gladbach gewonnen, wäre Bayern Schalke jetzt für mich freudiges Pflichtprogramm. Ich mag aber so nicht auf Dortmund schielen, zumal die nächsten drei Spieltage hartes Brot sind. Aber gut, wir können ja auch anders, können wir.

  279. ZITAT:

    “ Ich bin dessen seit Leverkusen unendlich müde. „

    Also vielleicht doch mehr über das Spiel reden? ;-)

  280. @318: Der HSV hat eine Dortmunder Negativserie eingeläutet :->

  281. Danke Kevin!!!

  282. Ich neige dazu, die letzten Stunden kommentarlos zu blitzdingsen.

    Aber wehe, das passiert nochmal.

  283. Ein ziemlich schreckliches Spiel, auch wenn der sky`ler ein tolles Unentschieden gesehen hat.

    Unsere Buben haben heute fast gar nichts vom vielgelobten Umschaltspiel gezeigt.

    Anstatt wie sonst heureka nach vorne, gab es viel Quer- und Rückgeschiebe sowie ungewohnt viele Fehlpässe.

    Eingedenk durchaus vorhandener Nirnbercher Chancen ist der eine Punkt heute ein Gewinn für uns.

  284. Chapeau Isardings, ich gehe ganz entspannt in den Abend. Kommt heut Fußball?

  285. ein teufelskerl der herr trapp! ;)

    den punkt hat er fast ganz allein aufs konto getan.

    bei dem harten und nickeligen spiel der nürnburger konnt ja nur gerumpel rauskommen, zambrano hat im letzten viertel verständlicherweise die feinjustierung bei seinen sonst so gefährlichen pässen nach vorn gefehlt, der war müd, ozcipka war leider auch net ganz so passsicher wie gewohnt, schwegler hat hinten schwer gerackert und war gebunden.

    nächste woche wirds bestimmt besser und mit dem punkt kann man – insbesondere eingedenk der anderen ergebnisse – als eintrachtfan sehr gut leben, find ich.

    noch 12 endspiele.

  286. Ein Punkt ist nach so einem Spiel o.k.. Verliert man normal noch, so ein Ding. Es waren viele Fehlpässe drin, aber es wurde nachgesetzt und gekämpft. Das hat gefallen, bei fast allen. Bei fast allen! Dieser Kittel kommt in den Schlußminuten und verklickert die Kugel. O.k., das kann passieren. Aber dann stehen zu bleiben ist das Allerletzte. Kerle habe ich mich über diesen Typ aufgeregt. Ab über de Main in die 3. Liga. Da passt er hin, das Supertalent. Gnadenlos überschätzt

  287. Die Bayern machen grad die Meisterschaft klar.

    Dann gleiten wir mal in den Abend und warten aufs Sportstudio mitm Armin.

  288. Wieder einmal kein Tag für Tippspieler. Wie gut, dass ich das sowieso vergessen habe….

    Nicht verloren, trotz besserer Chancen für den Gegner. Das sollte man wirklich als positives Merkmal des Tages mitnehmen.

    Trapp wie immer – da wiederholt man sich Woche für Woche.

    Anderson – auch wieder sehr stark – hinten. Vorne mit 2,3 schönen Aktionen.

    Schwegler – versuchte alles, arbeitete viel. Ihm fehlte ein bisschen Unterstützung.

    Zambrano – stand gut. Unter den Umständen eine gute Partie

    Meier läuferisch gut, wie immer. Ansonsten bemüht, aber ohne Glück und gut abgeschirmt. Immerhin derjenige, der Schäfer mal beschäftigte

    Den Rest möchte ich eigentlich unter schwächelnd eintragen. Egal ob Jung, von dem offensiv überhaupt nichts kam, Oczipka, der so viele Fehlpässe hatte, wie in allen Spielen vorher zusammen.

    Rode steht etwas neben sich. Der Einsatz stimmt, aber die Leichtigkeit ist dahin.

    Aigner sollte sich wirklich auf seine sportlichen Fähigkeiten konzentrieren. Der Versuch, einen Elfmeter zu schinden, gehört bestraft. Inui zu Beginn mit ein paar guten Aktionen, aber leider nicht immer mit der richtigen Entscheidung. Lakic bemüht, aber glücklos.

    Die Auswechselspieler verschenke ich.

    Und jetzt schaue ich mal, wie es die Profis gesehen haben.

    Btw: Bayern-Spiele sind große Langweiler.

  289. Es sollte Probleme geben, es gab Probleme. Herr Gründel wird die schuldigen Nürnberger Fans wahrscheinlich alle persönlich kennen.

  290. ZITAT:

    “ Es sollte Probleme geben, es gab Probleme. Herr Gründel wird die schuldigen Nürnberger Fans wahrscheinlich alle persönlich kennen. „

    Geh mir bitte nicht auf die Nerven.

  291. Würde dann doch ganz gerne heute noch unreflektiert konstatieren, daß ich das Spiel Scheiße fand.

  292. Das war richtig scheiße. Die ganze Atmosphäre schon Stunden vor dem Spiel komisch. So ein Tag an dem man irgendwie weiß, dass nichts läuft.

  293. Brasserie Dupont Avec les Bons Voeux.

    War was?

  294. Ganz nett: unmittelbar nach dem Anpfiff von FCB S04 einzuschlafen und mit dem Pausenpfiff aufzuwachen. Passt zu dem Tag.

  295. ZITAT:
    “ Das war richtig scheiße. Die ganze Atmosphäre schon Stunden vor dem Spiel komisch. So ein Tag an dem man irgendwie weiß, dass nichts läuft. „

    das triffts. wenigstens zu null. ich glaub ich muss noch mal ins hk.

  296. Bin zufrieden. Ja, so ein Spiel kann man auch mal verlieren. War halt ein gebrauchter Tag, zumindest der Offensivabteilung. Viel zu unkonzentriert und ungenau. Hinten standen sie relativ sicher. Trapp hat wieder einen Punkt auf die Habenseite gebracht.

    Grüße an HeinzGründel, esszett, neeko und Tom (sorry, sollte ich einen vergessen haben). Vielen Dank für die freundliche Aufnahme in den Kreis der BlogGler beim Wurst Walter. Alles nette Leut‘. Gerne wieder. :-)

  297. ZITAT:

    “ Das war richtig scheiße. Die ganze Atmosphäre schon Stunden vor dem Spiel komisch. So ein Tag an dem man irgendwie weiß, dass nichts läuft. „

    Kommt drauf an von welcher Seite man sjich dem Stadion genähert hat. Auf der Bratwurstwalterseite völlig entspannt. Keine Polizei und ganz lockere Kontrollen. Dr Hammer kam von der anderen Seite und mußte echt lange warten. Das Spiel,jo mei so Tage gibts halt. Glücklicher Punkt

  298. ZITAT:

    “ Alles nette Leut‘. „

    Da musst Du einige verwechselt haben.

    Ja Watz, das war mir schon heute früh so was von klar.

    Badewanne, 90elf und Biathlon scheint mir eindeutig die bessere Wahl gewesen zu sein.

  299. Seriously? Nachher alles schon vorher gewusst haben? Beneidenswert.

  300. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Alles nette Leut‘. „

    Da musst Du einige verwechselt haben. „

    Nee, nee. Wenn du net da bist benemmemer uns.

  301. Auswechslung bei Schalke in München, sky-Marcel weiß:

    „Für Puki kommt Edu“

    Klingt schon fast nach Sesamstraße oder so.

  302. Achja: Mit irgendwelchen Wettbewerben internationaler Couleur haben diese Schalker aber auch rein gar nix am Hut, sach ich mal.

  303. habe heut ein auge auf den auswärtsblock der nürnberger gehabt: das hatte nichts mehr mit dem spiel zu tun. sehr ätzend.

  304. ZITAT:

    “ Seriously? Nachher alles schon vorher gewusst haben? Beneidenswert. „

    Heute morgen 9:06h:

    „Ein Scheißspiel gibts noch obendrauf.“

  305. Das ist jetzt aber Methode Dieter.

  306. ZITAT:

    “ Ein Punkt ist nach so einem Spiel o.k.. Verliert man normal noch, so ein Ding. Es waren viele Fehlpässe drin, aber es wurde nachgesetzt und gekämpft. Das hat gefallen, bei fast allen. Bei fast allen! Dieser Kittel kommt in den Schlußminuten und verklickert die Kugel. O.k., das kann passieren. Aber dann stehen zu bleiben ist das Allerletzte. Kerle habe ich mich über diesen Typ aufgeregt. Ab über de Main in die 3. Liga. Da passt er hin, das Supertalent. Gnadenlos überschätzt „

    über das Fehlpassvestival von Rode und Oczipka hast Du Dich nicht aufgeregt?

  307. Das habt ihr von eurer Verwirrung: eben meldet der Nachrichtensprecher im d-Radio Kultur:

    „Bayern München gewinnt gegen Schalke mit 0:4“

  308. Ich freue mich auf das Dortmundspiel. Danach haben wir das erste Saisonziel erreicht hoffe ich.

  309. ZITAT:

    “ Ich freue mich auf das Dortmundspiel. Danach haben wir das erste Saisonziel erreicht hoffe ich. „

    Kehl hätte heute auch noch ruhig rot sehen können. Dortmund mit nur 2 Siegen aus den letzten 7 Heimspielen. Historisch waren wir für dann gerne Aufbaugegner. Aber dieses Mal scheint es tatsächlich anders zu sein. Auch wenn – wie schon immer – gegen Nürnberg der große Schritt nach vorne verpasst wurde.

  310. Letzendlich eine einfache Rechnug. Der HSV schlägt den BVB 1:4 ,wir wiederum flexen den HSV 2:0 , ergo schlagen wir Dotmund mit.sage und schreibe……na ?

  311. Ok Punkt in Dortmund wäre ok

  312. Dortmund ist das erste Spiel der Saison, das ich trotz unerdenklicher Mühen im Vorfeld nicht live sehen kann.

    Und da ist so eine saublöde nicht zu greifende Ahnung, daß mir darob einiges erspart bleibt.

  313. ZITAT:

    “ Gar nicht. „

    Du hast in Mathe net uffgebasst. Bei mir gibt das ein 1:8

  314. Will sagen: Der HSV ist uns dummerweise zuvorgekommen.

  315. ZITAT:

    “ Letzendlich eine einfache Rechnug. Der HSV schlägt den BVB 1:4 ,wir wiederum flexen den HSV 2:0 , ergo schlagen wir Dotmund mit.sage und schreibe……na ? „

    Das hab ich meinem Papa genau so vorgerechnet. :-)

  316. Die verliebte Narretei beginnt wieder fröhliche Urständ zu feiern.

  317. Dortmund wird sich daheim so eine Pleite wie heute nicht nochmal gönnen.

    Ich wär dort mit einem Punkt zufridde.

    Der Kevin wirds wieder richten müssen.

  318. Frustrierend, nicht das Spiel oder vielleicht doch…scheisse das so etwas im Waldstadion stattfindet, Köter und Gäule , zaunfahnen und Pyro sind mir lieber

  319. Falls D-dorf morgen unentschieden spielt ist Stuttgart 15…..

    Labba sei Dank.

  320. ZITAT:

    “ Frustrierend, nicht das Spiel oder vielleicht doch…scheisse das so etwas im Waldstadion stattfindet, Köter und Gäule , zaunfahnen und Pyro sind mir lieber „

    – 1

  321. hat jemand infos, was ausserhalb los war?

  322. Wow, die Spitzengruppe im Tippspiel schwächelt bisher.

  323. Meine Tipspielperformance ist direkt für das Abschneiden der Eintracht verantwortlich. Ich würde mir Sorgen machen.

  324. God damn fuckin‘ Tippspiel.

  325. ZITAT:

    “ God damn fuckin‘ Tippspiel. „

    Oooch, so fucking finde ich es gar nicht.

  326. Der Veh ist übrigens gleich im ASS

  327. ZITAT:

    “ Der Veh ist übrigens gleich im ASS „

    Passtt gelle:-)

  328. Können die ihren Moderatorenkaspern eigentlich keine anständige Herrenoberbekleidung stellen von meinen Zwangsabgabenmilliarden?

  329. 55:7 Tore ist schon ziemlich pervers.

  330. Wird langsam eng mit der Meisterschaft.

  331. Davon aber nur 2 gegen uns. Und davon noch ein geschenkter 11er.

  332. Darf man eigentlich während eines Spieles warmgeschossen werden?

  333. Gelbe Karte wegen unerlaubten Verlassens des Spielfelds.

  334. ZITAT:

    “ Davon aber nur 2 gegen uns. Und davon noch ein geschenkter 11er. „

    Die Aussage steht nach wie vor, dass wir bisher der stärkste Gegner in München waren. Leverkusen hatte schlecht gespielt, aber jede Menge Dusel. Leverdusel. Dafür haben sie heute zwei Punkte liegenlassen. Und nein, ich sage das nicht, was 3€ kostet.

  335. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ God damn fuckin‘ Tippspiel. „

    Oooch, so fucking finde ich es gar nicht. „

    Na hör mal. Ich war mutig und habe Dortmund HSV 2:2 getippt. Und dann wird man vom Paralleluniversum überholt. Yes, this is fuckin´ Tippspiel.

  336. ZITAT:

    “ Will sagen: Der HSV ist uns dummerweise zuvorgekommen. „

    Leider ja.

  337. Genau meine Vehlosophie. …wenn die Tür offen ist , einfach mal durchgehen.

  338. Herr Veh möchte also nächste Saison einen Kader, mit dem die Möglichkeit besteht das internationale Geschäft zu erreichen.

    Armer Herri!

  339. Stolz sein muß man doch vor allem auf die Arbeitsplatzsicherheit des Verwaltungsapparats, machen wir uns doch nichts vor.

  340. Gut, Armin hat in letzter Zeit nicht mit Horst gesprochen.

  341. Auf Wiedersehen, Armin Veh.
    Aber Danke.
    Schade.

  342. Am Hauptbahnhof waren heute verstärkte Polizekontrollen angekündigt. Aber ich bin ja clever und reiste deshalb mit dem Bus über den Südbahnhof an. Wie eigentlich immer.

    Zum Zeitvertreib – die Strecke kenne ich ja – blätterte ich etwas im“ Heimspiel“ und las mir u.a. noch einmal durch, was die Eintracht-Fans im Netz von Blog-G nach dem Sieg in Hamburg so geschrieben hatten.

    Die Überschrift „Das gibt den Flow, der uns nach Europa bringt“ kam mir irgendwie bekannt vor.

    Wer schreibt denn so was? Egal. Dieser Ahnungslose wurde allerdings heute fürs Erste eines Besseren belehrt. Denn wie sagt schon der Fußballweise: Das nächste Spiel ist immer das Schwerste und das ging heute mit Unentschieden noch glimpflich aus. Nix geht halt einfach so. Jedenfalls nicht bei der Eintracht.

    Und immer schön von Spiel zu Spiel denken.

    Ich dagegen treffe unverhofft und einfach so Ursula und Korken an der Bushaltstelle Stadionbad, und werde unter großem Hallo nicht nur zum Bratwurst-Walther umgeleitet sowie zum heißen Appelwein eingeladen, sondern finde mich sich zu meiner eigenen Überraschung an ungewohntem Ort fern des GD plötzlich in der Blog-G-Gemeinde wieder.

    Hätte man natürlich vorher lesen können, wenn einen der samstägliche Frondienst nicht daran gehindert hätte. So kam ich jedenfalls völlig unerwartet in den Genuß des rührenden Erlebnisses, das Wiedersehen der 90er-Jahre Mittelfeldheroen Uwe Bein (vom Pilz) und (mein) Heinz Gründel miterleben zu dürfen. Die beiden Altvorderen wissen, wie sie sich in der Öffentlichkeit zu benehmen haben und begrüßten sich so formvollendet, als hätten sie sich vorher noch nie gesehen. Mich konnten sie damit natürlich nicht täuschen.

    So hätte es weitergehen können. Tat es erst auch, denn die Altvorderen Bein und Gründel nahmen als Charmeure der alten Schule nicht nur Eszett in ihre Mitte, sondern auch mich mit in Richtung Haupt- und vor allem Waldbühne. Und das lohnte sich durchaus, auch wenn der insgeheim erhoffte Benni Köhler dann doch nicht erschien. Frankfurts Operintendant Bernd Löbe hätte man durchaus noch länger zuhören können. Moderator Beve entlockte dem Meister, der den Höhenflug der Eintracht genießt und auch für Heribert Bruchhagen von Mensch zu Mensch gerne ein offenes Ohr hat, Interessantes zum Thema Fußball und Oper, und ein Bekenntnis zum (Fußball)Standort Frankfurt. Als uns Pia dann noch den Zettel mit der Mannschaftsauftsellung mit dem eingeflogenen Zambrano in der Startelf zuschob, hätte eigentlich nichts mehr schiefgehen können.

    Aber Fußball ist halt wenn der Ball rollt und Gründel und Bein standen halt nicht auf dem Platz.

    Und auch beim viertbesten Aufsteiger aller Zeiten wachsen die Bäume nicht (immer) in in den Himmel.

    Armin Veh kommentierte das eben im „Aktuellen Spottstudio“ vergleichsweise relaxed. Das komme eben vor, dass man sein Spiel mal nicht duchbringe. Mit dem Uentnschieden konnte der Trainer nach dem Spielverlauf offenbar gut leben, eine Niederlage sei durchaus möglich gewesen und konnte – Trapp sei Dank – nur mit Mühe verhindert werden.

    Immerhin verriet Kapitän Pirmin Schwegler im selben Format, dass der Trainer – Überraschung! – auch mal lauter werden könne und dass heute in der Pause auch der Fall gewesen sei. Genutzt hat es diesmal jedenfalls nix. Der Geist war wohl willig, das Fleisch aber gleichwohl auch in Halbzeit Zwei wenn nicht schwach, so doch irgendwie matt und leicht unkonzentriert.

    War nicht unser Tag. Und so gab es denn auch an der Torwand für den Trainer eben nur ein erzittertes 1:1 Unentschieden gegen den kleinen Lukas aus der Nähe von Köln. Und Armin Veh wechselte sich in der Schlussphase sogar noch selbst aus und überließ den letzten Schuss seinem Zeugwart.

    Na dann: Gute Nacht!

  343. Um welche Uhrzeit wird das sportstudio eigentlich aufgezeichnet? Weiß das wer?

  344. ASS wird jetzt gleich um 1:40m Uhr auf 3sat wiederholt.

  345. tag und spiel abhaken, sich mit einem kurzen blick auf die tabelle stärken und einfach weiterarbeiten.