Testspiel So klug als wie zuvor

Piazon trifft nicht. Foto: Stefan Krieger.
Piazon trifft nicht. Foto: Stefan Krieger.

Da ist dann ewig Pause, man urlaubt, man fährt in die Ferne um zu üben, man kommt zurück, man spielt, und dann… hat sich irgendwie gar nichts geändert

Geschenkt. Das Ergebnis des Testspiels der Frankfurter Eintracht gegen den Schweizer Zweitligisten Servette Genf ist völlig nebensächlich. Wenn auch, oder gerade weil der Spielverlauf irgendwie typisch für Eintracht Frankfurt war. Man begann mit einer halben Stunde Tiefschlaf, war 0:2 hinten, dreht das Spiel, um am Ende wieder zu verlieren. Stuttgart reloaded.

Seferovic mit dem 2:2. Foto: Stefan Krieger.

Seferovic mit dem 2:2. Foto: Stefan Krieger.

Die Probleme, die die Eintracht in dieser Saison hat, sind bekannt. Viel zu leicht ist die Mannschaft in der Defensive auszuhebeln, selbst den braven Schweizern genügten meist ein, zwei Pässe um das defensive Mittelfeld der Hessen und somit die Abwehr komplett auszuhebeln.

Da bringt es auf Dauer auch nichts, wenn man vorne eigentlich immer zuverlässig ein paar Tore macht.

Was also nimmt man mit? Die Hoffnung, dass Zambrano, der gestern eine ordentliche Halbzeit kicken konnte, bis zum Spiel in Freiburg wieder völlig einsatzfähig ist, den Glauben daran, dass sich Meier keine ernsthafte Verletzung geholt hat, und das Vertrauen in einen formstarken und unverletzten Hasebe.

Schneeflockern feiern. Foto: Stefan Krieger.

Schneeflockern feiern. Foto: Stefan Krieger.

Wird alles irgendwie gut — wenn heute der richtige Präsident gewählt wird, von denen, die da wählen dürfen und wollen.

Alles andere ergibt sich dann von selbst, nicht wahr?

Schlagworte:

197 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wunderschönes Bambarovic-Schneefoto! Wäre ein ideales Motiv für eine Schneekugel. Bräuchte man noch nicht mal schütteln.
    Anfangs der zweiten Halbzeit hat mir die Eintracht richtig gut gefallen. Da lief es recht ordenltich.
    Zambrano – es tut gut, ihn wieder zu sehen.

  2. Wer ist na der richtige Präsident?

  3. ZITAT:
    “Wer ist na der richtige Präsident?”

    Das sollte jeder für sich entscheiden.

  4. Dachte ich mir schon

  5. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer ist na der richtige Präsident?”

    Das sollte jeder für sich entscheiden.”

    http://cdn.bajanreporter.com/w.....stinov.jpg

  6. Fischer oder Bruchhagen. Gut dass ich net wählen muss.

  7. Brot und Spiele.

    Wie im Fußball, so im Leben.

    Mal sehen, wann sich Fakelaki flächendeckend auch bei uns durchsetzt.

  8. 25/1000, ein guter Skiläufer fährt net schneller, als er muss. :D

  9. Gestern war Biertag.

    Heute guten Wein öffnen, die Wahlen am Riederwald und in Griechenland goutieren.

    Dabei weiter an der Gründung einer ultimativen bundesdeutschen Bürgerbewegung tüfteln.

    Arbeitstitel BODEGA (Bodenständige Oppositionelle Demonstrieren Gegen Alternativen).

    Salute !

  10. Da hat der Bernd Reisig auf Facebook dem JCM ja schön einen übergebraten wegen der Rasenheizung und JCM hats sogar eingesehen. Sehr nett.

  11. jo, rasenheizung ist nicht ganz so billig wie herr seifert, dfl, mal in die welt gesetzt hat.

  12. Morgen kein öffentliches Training, da wird der Kiebitz aber arg ungustelig.

  13. Jetzt auch noch Pegada. Ich blick da nicht mehr durch.

  14. Lpegdbdb.
    Lokalpatriotische Eintrachtler gegen die Bayuwarisierung der Bundesliga.

  15. vicequestore patta

    Morsche,

    @14, Stefan: Da mach ich mit!

    PS: Gibt es auch noch eine Alternative gegen einfältige Meistertrainer aus Bremen, die Verteidigung nicht können? Tät ich auch mitmachen…

  16. jesses hier is ja gar nix los, da bleibt einem nur die Wahl zwischen “zieht sich” oder “bräsig”
    apropos Wahl, wen haben wir als Blog-Gemeinde eigentlich als Liveberichterstatter zu dieser zündstoffgeladenen Schlammschlacht geschickt ? Stefan du nicht, oder ?

  17. Ich bin nicht da.

  18. Der Hörfunk schickt den CE. Bericht dann im März.

  19. ZITAT:
    “Der Hörfunk schickt den CE. Bericht dann im März.”

    Chiang Mai sagt “pfui”

  20. Die Hoffnung, dass Zambrano, der gestern eine ordentliche Halbzeit kicken konnte, bis zum Spiel in Freiburg wieder völlig einsatzfähig ist, den Glauben daran, dass sich Meier keine ernsthafte Verletzung geholt hat, und das Vertrauen in einen formstarken und unverletzten Hasebe.

    Keinen Plan B also. Auch das ist nichts Neues.

  21. ZITAT:
    ZITAT:
    “Wer ist na der richtige Präsident?”

    “Das sollte jeder für sich entscheiden.”
    Was? Ist niemand dorten, der die BLOG-Linie vertritt ?

  22. vicequestore patta

    Schaumschläger Daum im Doppelpass: Jroßartich bis unbezahlbar

  23. Wegen großem Andrang verschiebt sich der Beginn der Sitzung.

  24. Erste Prognosen gehen also von 75% pro Fischer aus. Spannend wie eine Wahl in der Ostzone.

  25. Da musst Du noch nicht einmal die SBZ bemühen. Ich habe jetzt nicht sämtliche Vorwahlberichte gelesen, OK – aber das einzige, was Opa Piepenbrink anders machen will ist irgendwas mit Steuern. Wahnsinn.

    Das ist tatsächlich so eklatant fade wie die Wahl zwischen der verbohrten Christenpartei und der neokonservativen angeblichen SPD.

  26. vicequestore patta

    Sowjetisch besetzte Zone, bitte!

  27. vicequestore patta

    @26: Bin ja ein wenig gegen das Politische hier, aber ich finde, in Andrea Nahles hat die SPD noch eine rote Rampensau am Start. Man darf sich nicht immer an diesem Gabriel orientieren. Wählbar sind die natürlich trotzdem nicht ;-))

  28. Andrea Nahles, die mit der Lizenz zum Tröten?

    Neben der selbst Claudia Roth wie eine Inkarnation Herbert Wehners (G.h.i.s.) wirkt?

    Andrea Nahles…

    … ist Gottes Rache an der SPD für Gerhard Schröder.

  29. vicequestore patta

    Schröder, Gabriel, da gibt es so einige, die deutllich peinlicher sind. Aber lassen wir das. Es bringt ja wie gesagt sowieso nix…

  30. Schon wieder verloren? Gute Nacht.

  31. Fehlt noch der “zieht sich”.

  32. ZITAT:
    “Andrea Nahles, die mit der Lizenz zum Tröten?

    Neben der selbst Claudia Roth wie eine Inkarnation Herbert Wehners (G.h.i.s.) wirkt?

    Andrea Nahles…

    … ist Gottes Rache an der SPD für Gerhard Schröder.”

    In Maria Laach lebende Legende.

  33. Fischer sagt: Alles tutti.

  34. Die Kandidaten sind ja auch beide Spitze. Das Stimmvieh beunruhigt.

  35. No american tanks in Bagdad ?

  36. ZITAT:
    “Das Stimmvieh beunruhigt.”

    Kunststück.

    Man rechnet mit Ende ca. 22:00 Uhr.

    Erst dann fröhliches Beisammensein.

  37. Radfahrer! Durch Vermeidung von Unfällen tragt ihr zum Gelingen des zweiten Fuenfjahresplanes bei!

  38. Radfahrer! Durch Vermeidung von Unfällen tragt ihr zum Gelingen des zweiten Fuenfjahresplanes bei!

  39. Der Peter macht das schon.

  40. Eintrachtfans.TV @twitter:

    Mitarbeiter am Riederwald haben morgen frei wenn Fischer wiedergewählt wird

  41. Der Peter kämpft mit allen Bandagen.

    Montag hitzefrei für die Mitarbeiter am Riederwald bei Wiederwahl.

  42. Die Angestellten des e.V. bekommen morgen frei, wenn Fischer wiedergewählt wird.

    Das Ding ist durch.

  43. Grmpf.

  44. Mal sehen, wie Schäfer das kontern will.

    Neue Arbeitsplätze, 25 Std.-Woche ?

  45. Der Peter weiß wie’s geht. Noch 1000 Liter Freibier, dann sind’s 98%.

  46. @Boccia. Kannst Du bitte im Wat Doi Suthep noch mal kräftig gegen die 30 Glocken hauen ?
    Also net, daß es was helfen täte, aber …

  47. 30.000 € säumige Mitgliedsbeiträge eingetrieben.

    Vom Finanzamt lernen heißt siegen lernen.

  48. Wir sind Charly! Jawohl!

  49. Erste Austritte nach Fischerrede.

    Ich geh jetzt auch erstmal austreten.

  50. Ich fasse zusammen
    Man lobt sich also für die tollen Mitgliederzahlen und das man tatsächlich in der Lage ist Beiträge einzuziehen. Morgen haben die Mitarbeiter frei wenn Peter der Große wieder gewählt wird. Und das Volk jubelt.
    Nun….dann sind js jetzt alle wichtigen Themen besprochen. Wahl jetzt und finito. Das ist echt kaum zu ertragen

  51. ich verlange bis 22:00 bespaßt zu werden!

  52. ZITAT:
    “ich verlange bis 22:00 bespaßt zu werden!”

    Wem das zulange dauert, hier schon mal die Zusammenfassung

    https://www.youtube.com/watch?.....1uGvYBj0j4

  53. Fischer lobt Maße und Beve!

  54. Matse! Ich wars nicht…

  55. ZITAT:
    “Fischer lobt Maße und Beve!”

    Matze.

    Die Maße kommen erst später.

  56. Die Rede geht ja weiter!

    Also dass die während der Rede schon austreten gehen….

    …was erlauben Mitglieder!

    Beim Meister wird da eisern untern Tisch gebrunzt!

  57. ZITAT:
    “@Boccia. Kannst Du bitte im Wat Doi Suthep noch mal kräftig gegen die 30 Glocken hauen ?
    Also net, daß es was helfen täte, aber …”

    Die Glocken sind für Touristen Tabu – auch wenn sich viele nicht dran halten. Aber so viel Respekt sollte man aufbringen können.
    In Österreich gibt’s Kuhglocken. Die kann er läuten.

  58. Egal.

    Wir können hier wenigstens Ochsenhornpetzen.

  59. Jetzt Graf Zahl.

    Den Emotionen wird nun freier Lauf gelassen.

  60. ZITAT:
    “Die Glocken sind für Touristen Tabu “

    Zuviel Kulturschockbücher gelesen, woll ?

    Die Tabuglocken bekommt der Tourist gar net zu Angesicht. Der Rest ist Folklore und vollumfänglich unbedenklich. Immer diese German Angst vor dem Fettnäpfchen.

  61. ZITAT:
    “ZITAT:
    Zuviel Kulturschockbücher gelesen, woll

    Ich war schon da. Und ich bin nicht paranoid. Ich denke, der einzige Grund, warum man die nicht leuten soll, ist der, dass die dort lebenden Mönche nach anderthalb Stunden einen Tinitus haben, wenn jeder Hannebembel da drauf haut.
    Die sind da ganz pragmatisch, die Thai, nicht dogmatisch.

  62. Der tempelälteste Priester dieses abgelegenen Klosters im myanmarischen Grenzgebiet scherte sich damals auch wenig um meine Befindlichkeiten als er (nicht mal in Thai, was mir halbwegs geläufig ist) sondern in ( was weiß ich) Sanskrit oder Pali zahnlos kichernd mit mir zu parlieren begann und die einzigen Worte, welche ich verstand Lodda Matthäus und Pierre Littbarski waren. So viel zum Pragmatismus der Thais.

  63. Schenk/Öri bekommen die Blattern.

  64. Und um den weiten Bogen zum eigentlichen Thema zu spannen, möchte ich die Vermutung äußern, daß der Herr Fischer auch einige Thaiworte seinem Sprachschatz zu eigen nennen darf. Ich fürchte auch zu wissen, welche.

  65. Schäfer wird von Förster vorab demontiert.

  66. Es geht gesittet zu.

    Saubermännern wird mit Unterlassungsklagen gedroht.

    Die Boxabteilung bleibt im Hintergrund.

  67. Profimannschaft auch da.

    Versteht vermutlich so viel wie bei Schaafs Taktikbesprechungen.

  68. Breschnew’sche Mehrheit ist sicher.

  69. Informiert hat Herr Förster zumindest sehr umfangreich und verständlich. Wenngleich mir persönlich manche Aussage etwas zu polemisch war. Ich habe allerdings den Eindruck das er sich persönlich angepisst fühlt.

  70. ZITAT:
    “Profimannschaft auch da.
    Versteht vermutlich so viel wie bei Schaafs Taktikbesprechungen.”

    Kicher. Und es interessiert sie wohl auch ähnlich viel.

  71. Mao hat nur 3 Monatsgehälter für Skibbe aufgewacht. Das sind ja mal breaking news

  72. Bruchhagen seit mehr als 10min. am Rednerpult.

    Der Twitter schweigt sich aus und goutiert stattdessen die Triathlonabteilung (weiblich).

    Morgiges Eingangsbeitragsbild erbeten.

  73. Bild funktioniert. Wie ich sagte.

    “+++14:50 Uhr: Donnernder Applaus für Thomas Förster, als dieser in Richtung Sylvia Schenk frotzelt: “Unseren Verein mit der FIFA zu vergleichen – das finde ich peinlich!””

    Dass der Vergleich kein Vergleich sondern eine konstruierte Bild-Überschrift war, spielt keine Rolle mehr. Irgendwer hatte mal Vergleich geschrieben. Fakt.

  74. ZITAT:
    “Kicher. Und es interessiert sie wohl auch ähnlich viel.”

    Ei, ich dachte, Trapps Seelenheil hängt von der Wahl ab?

  75. Aber Trapp kann leider nicht da sein. Der ist erkältet.

  76. Dann liest er bestimmt ganz gespannt auf Twitter mit, der Kevin.

  77. HB tanzt den Beton.

    Immer wieder ergreifend, wie ein erfahrener Entertainer die Massen mit Plattitüden mitzureißen vermag.

  78. 15:37 Herri ist fertig, AMFG geht auch

  79. Der Elfe….Verwaltungsrat berichtet.

  80. Also ich wüsste ja spätestens jetzt, was ich da machen würde: Kophörer(XXL) auf und den Stuhl Richtung Triathlon ausrichten.

  81. Es gibt Schnittchen?

  82. ZITAT:
    “Currywurst!”

    Leider nicht am Platz serviert.

  83. Schöner Konter von Frau Schenk. Sogar das Peterle muss klatschen.

  84. ZITAT:
    “Schöner Konter von Frau Schenk. Sogar das Peterle muss klatschen.”

    Was hatte sie denn gekontert?

  85. Diese ritualisierten Trainingstage in irgendwelchen Wüstenstaaten sind sowieso völlig gaga. Einfach in einem winterlichen Taunuskaff trainieren, mit der richtigen Thermo-Unterwäsche und ´nem ordentlichen Glühwein am Kamin danach, ist das kein Problem. Alles nur Folklore und völlig gaga.

  86. Peterle applaudierte vermutlich, weil (Habe ich aus dem Twitter so herausgelesen) Schenk Ihren Antrag wg. Steuergeschichte und /oder Höhe der Aufwandtsentschädigungen Präsidium zurücknahm (offensichtlich im Gegenzug dazu Antragsrücknahme Abwahl Geiser).

    Aber nur geraten.

    Ausserdem ist der Rotwein bei mir alle.

  87. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schöner Konter von Frau Schenk. Sogar das Peterle muss klatschen.”

    Was hatte sie denn gekontert?”

    Emotionen rausgenommen und auf den Unterschied zw Überschrift und Inhalt verwiesen. Aber du bist ja auch anwesend – vielleicht hast du es anders gesehen

  88. ZITAT:
    “ZITAT:
    Emotionen rausgenommen und auf den Unterschied zw Überschrift und Inhalt verwiesen. Aber du bist ja auch anwesend – vielleicht hast du es anders gesehen”

    Wie gesagt: ich bin nicht da. Und auf die Überschrift/Text Schere habe ich allerdings schon vor Tagen hingewiesen. Die ist aber auch offensichtlich.

  89. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    Emotionen rausgenommen und auf den Unterschied zw Überschrift und Inhalt verwiesen. Aber du bist ja auch anwesend – vielleicht hast du es anders gesehen”

    Wie gesagt: ich bin nicht da. Und auf die Überschrift/Text Schere habe ich allerdings schon vor Tagen hingewiesen. Die ist aber auch offensichtlich.”

    Oh, ich dachte Du bist hier.

    sie ist von Förster und Schuhmacher für die Überschrift sehr angegangen worden (inkl Reaktionen im Saal) und hat das dann gut gekontert mit dem Hinweis auf Unterschied zw Unerschrift und Inhalt. Und dann nochmal für offene Diskussionskultur geworben. Ist für ihre Verhältnisse sehr positiv im Saal aufgenommen worden.

  90. Ist denn Falkenhain immer noch nicht zum Präsi gewählt ?

  91. @Harryhirach
    Danke für die Eindrücke.

  92. jep Vielen Dank an neeko für den link und an alle anderen fürs launige Tickern. Bin mal gespannt ob auch noch was zu den 3 jüngst abgewanderten Talenten kommt (Itter 1und 2 plus Sören Lippert)

  93. ZITAT:
    “jep Vielen Dank an neeko für den link und an alle anderen fürs launige Tickern. Bin mal gespannt ob auch noch was zu den 3 jüngst abgewanderten Talenten kommt (Itter 1und 2 plus Sören Lippert)”

    Schon durch das Thema, Leipzig und VW (?) zahlen schlichtweg mehr.

  94. Unter Pappnasen wird sich gerne mal bis auf’s Blut gestritten, wer die beste Sitzung macht.
    In diesem Sinne …

  95. ZITAT:
    “jep Vielen Dank an neeko für den link und an alle anderen fürs launige Tickern. Bin mal gespannt ob auch noch was zu den 3 jüngst abgewanderten Talenten kommt (Itter 1und 2 plus Sören Lippert)”

    Lt. ticker sge4ever um 13:42:

    “Abgang der U-16 Zwillinge Gian-Luca und Davide Itter doch noch nicht perfekt? Peter Fischer gab an, dass man weiterhin um das talentierte Innenverteidigerpärchen kämpfe. Dazu lobt der aktuelle Präsident die tolle Leistung des Nachwuchszentrums. Auch in diesem Jahr hofft die Eintracht darauf, dass das Zentrum zum vierten Mal in Folge mit drei Sternen ausgezeichnet wird.”

  96. ZITAT:
    “ZITAT:
    “jep Vielen Dank an neeko für den link und an alle anderen fürs launige Tickern. Bin mal gespannt ob auch noch was zu den 3 jüngst abgewanderten Talenten kommt (Itter 1und 2 plus Sören Lippert)”

    Schon durch das Thema, Leipzig und VW (?) zahlen schlichtweg mehr.”

    Da hat sich die Auflösung der U 23 ja mal so richtig gelohnt.. Wirklich ein mehr als überzeugendes Konzept:-)

  97. Abwahlantrag Geiser doch noch im Raum.

    Kommt er durch, können wir umschalten nach Athen.

  98. Naja. Ob Abwahl oder nicht – das Ding war vorher schon durch. Wer nach Athen will kann es jederzeit tun.

  99. Danke an Uwe und Schädelharry für die Antworten, allerdings kann ich nicht so recht glauben, dass die Itters noch gehalten werden. Fischer lobt das NLZ und im gleichen Atemzug gibt er bekannt, dass die Beiden noch nicht ganz weg sind ? klingt für mich nach ner weiteren billigen Masche um das Stimmvolk auf seine Seite zu ziehen, wäre aber schön wenn ich mich täusche.

  100. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “jep Vielen Dank an neeko für den link und an alle anderen fürs launige Tickern. Bin mal gespannt ob auch noch was zu den 3 jüngst abgewanderten Talenten kommt (Itter 1und 2 plus Sören Lippert)”

    Schon durch das Thema, Leipzig und VW (?) zahlen schlichtweg mehr.”

    Da hat sich die Auflösung der U 23 ja mal so richtig gelohnt.. Wirklich ein mehr als überzeugendes Konzept:-)”

    Flut, Boote, musst du es erklärt bekommen? :)

  101. ZITAT:
    “Naja. Ob Abwahl oder nicht – das Ding war vorher schon durch. “

    Kann man aber Legenden draus spinnen, wenn auf diese Weise die Wahl verhindert wird. Ich bin da britisch.

  102. ZITAT:
    “klingt für mich nach ner weiteren billigen Masche um das Stimmvolk auf seine Seite zu ziehen, wäre aber schön wenn ich mich täusche.”

    Werden wir hier und jetzt leider nicht verifizieren können.

  103. ZITAT:
    “@complainovic
    Vollzug:

    http://www.transfermarkt.de/vf.....mnewsbox/1

    Bestimmt so 1-2 Minuten nach 13:42 Uhr.

    Bis dahin wurde gekämpft :-)).

  104. Das NLZ. Die Steubing-Halle. 800 Meter weiter ostwärts steht z.B. eine viel schönere.
    Und daß Stobbe (ja der schon wieder) and friends beim Einladungsturnier den Gastgebern den Bobbes verhauten und ein zähneknirschender Hallensprecher alleweil seinen Torschützennamen durchsagen musste, passt auch ins kolportierte Bild. Aber das bin jetzt nur ich mit meiner pathologischen “Wasser, Öl in Wein,Feuer Attitüde”.

  105. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@complainovic
    Vollzug:

    http://www.transfermarkt.de/vf.....mnewsbox/1

    Bestimmt so 1-2 Minuten nach 13:42 Uhr.

    Bis dahin wurde gekämpft :-)).”

    yo, während Peterle noch schwallt unterschreiben die Jungs bei Fallersleben da fällt mir nurmehr eins ein :
    https://www.youtube.com/watch?.....aoP4fxZJlI

  106. Naja. Peter ist halt schon Populist. Logisch wusste er, dass da nix zu machen ist. Er wusste ja auch, dass wir nicht den Scheiß-BVB schlagen – und hat’s trotzdem ausgerufen.

  107. traurig, traurig

  108. Scheint aber schon mal ein kleiner Höhepunkt in Sachen Kontroverse zu sein, jetzt mit Geiser am Mikro.

  109. Jetzt der Herausforderer.

  110. ZITAT:
    “Naja. Peter ist halt schon Populist. Logisch wusste er, dass da nix zu machen ist.”

    Natürlich wusste er das, ist halt immer so ne Sache wenn man denen, die seine Arbeit beurteilen sollen was anderes erzählt, nicht dass es mich jetzt sonderlich überraschen würde, aber das ist halt schon irgendwie…..naja…. vor allem wenn man bedenkt mit welchem Vorsprung er in die Wahl geht.

  111. Mannomann, ist der Schäfer-Gümbel alt geworden…

  112. Die Dramaturgie des heutigen Inszenierung scheint nicht allen zu gefallen.

    Einige gehen schon vor der Wahl.

    Naja, wenn nichts mehr zur Auswahl steht…

  113. Mir esse pünktlich.

  114. Gut, dass ich kein Mitglied bin.

  115. ZITAT:
    “Gut, dass ich kein Mitglied bin.”

    Das sag ich mir seit fast 30 Jahren. Ich hab mich dem immer verweigert. Langsam nagt es aber doch an mir. Ich bin bald soweit.

  116. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gut, dass ich kein Mitglied bin.”

    Das sag ich mir seit fast 30 Jahren. Ich hab mich dem immer verweigert. Langsam nagt es aber doch an mir. Ich bin bald soweit.”

    Die 2 Dauerkarten auf der Haupttribüne, die regelmäßigen Auswärtsfahrten reichen als Unterstützung vollkommen aus, wenn man mich fragt.

  117. Die Eintracht ist und bleibt die Eintracht. Schlimmer als ein Taubenzuchtverein.

    Und ein Präsidentschaftskandidat bekommt Buhrufe, weil er eine Redezeit von 30 Minuten ankündigt. Das ist alles einfach nur peinlich.

  118. ZITAT:
    “Scheint aber schon mal ein kleiner Höhepunkt in Sachen Kontroverse zu sein, jetzt mit Geiser am Mikro.”

    Kam für mich sehr sachlich und glaubhaft rüber.

    Und sogar ein Verwaltungsratsmitglied musst seinen Vorsitzenden korrigieren. Das ist echt unglaublich

  119. Syriza Prognose 18:00 Uhr: 35-39 %, Samaras 23-27 %

  120. ZITAT:
    “Die Eintracht ist und bleibt die Eintracht. Schlimmer als ein Taubenzuchtverein.

    Und ein Präsidentschaftskandidat bekommt Buhrufe, weil er eine Redezeit von 30 Minuten ankündigt. Das ist alles einfach nur peinlich.”

    Der Amtierende durfte ja auch nur 60 min. reden. Ich prangere das an!

  121. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gut, dass ich kein Mitglied bin.”

    Das sag ich mir seit fast 30 Jahren. Ich hab mich dem immer verweigert. Langsam nagt es aber doch an mir. Ich bin bald soweit.”

  122. Ich ziehe den Beitrag zurück. War ein Versehen!

  123. 30 min sind kurz, wenn er da den großen Umschwung herbei führen will. Er muss ja da was auffahren.

  124. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Naja. Peter ist halt schon Populist. Logisch wusste er, dass da nix zu machen ist.”

    Natürlich wusste er das, ist halt immer so ne Sache wenn man denen, die seine Arbeit beurteilen sollen was anderes erzählt, nicht dass es mich jetzt sonderlich überraschen würde, aber das ist halt schon irgendwie…..naja…. vor allem wenn man bedenkt mit welchem Vorsprung er in die Wahl geht.”

    Der schafft das ohne mit der Wimper zu zucken und ohne rot zu werden . Und das noch in dem Bewußtseine das just in dem Moment wo er so einen Mist verzappft, die zwei ihre Unterschrift unter einen Vertrag setzen. Nun ja, das ist schon etwas…irgendwie…naja….Seh ich wie du

  125. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Eintracht ist und bleibt die Eintracht. Schlimmer als ein Taubenzuchtverein.

    Und ein Präsidentschaftskandidat bekommt Buhrufe, weil er eine Redezeit von 30 Minuten ankündigt. Das ist alles einfach nur peinlich.”

    Der Amtierende durfte ja auch nur 60 min. reden. Ich prangere das an!”

    Die Redezeit von Förster muss man dazu addieren. War ja auch eher Wahlkampf als ein sachlicher Zahlenbericht.

  126. ZITAT:
    “Syriza Prognose 18:00 Uhr: 35-39 %, Samaras 23-27 %”

    Da die stärkste Partei in Griechenland 50 Sitze extra bekommt (Gesamtparlament 300 Sitze), könnte Syriza sogar die absolute Mehrheit erlangen.

  127. Leistungszentrum ausgegliedert

  128. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gut, dass ich kein Mitglied bin.”

    Das sag ich mir seit fast 30 Jahren. Ich hab mich dem immer verweigert. Langsam nagt es aber doch an mir. Ich bin bald soweit.”

    So jetzt:
    Ich bin sehr anhänglich und treu. Inzwischen überall seit Jahrzehnten Mitglied oder Kunde. Mehr als 40 Jahre in der selben Krankenkasse. Fast 40 Jahre FR-Abonnent. Mehr als 30 Jahre in der selben Partei. Mehr als 30 Jahre ADAC. Mehr als 30 Jahre SOS-Kinderdorf usw usf. Nur in den Verein meines Herzens bin ich nie eingetreten. Bin damals und auch später irgendwie nie auf die Idee gekommen. Und jetzt mach ich’s auch net mehr.

  129. Wir könnten ja den Peter auf den Olymp befördern.

    Und der Tsipras macht bei uns den Präsi.

    Rettungsschirm! Dankt mir nicht.

  130. Geiser 660 zu 420 abgewählt.

    Das kann jetzt ganz schnell gehen.

  131. ZITAT:
    “Geiser 660 zu 420 abgewählt.

    Das kann jetzt ganz schnell gehen.”

    Jetzt überlege ich mir auch auszutreten. Was ein durchsichtiges Spiel…

  132. Der Herausforderer spricht. Jetzt muss er Mal nen Grund liefern, ihn zu wählen.

  133. Das hat Geschmäckle.

  134. Bin übrigens ganz klar pro Schuldenerlass. Oder über welche Wahl redet Ihr ?

  135. Unterschreibt der Trapp jetzt?

  136. Zinsen sind jedenfalls wider die heilige Schrift.

  137. Populismus ist in einem demokratischen System ein schwieriger Vorwurf.

  138. ZITAT:
    “Das hat Geschmäckle.”

    Was? Warum? Habe nix mitbekommen.

    Die Abwahl von Geiser?

  139. Schäfer scheint nicht so richtig zu rocken. Das Ding ist jetzt endgültig durch.

  140. Unabhängig von Eignung oder Nichteignung eines Kandidaten:

    Auf Inhalte kommt es schon lange nicht mehr an.

    Hier wie auch im wahren Leben:

    Brot und Spiele.

  141. Viele sind überfordert.

    Zitat Vorsänger Martin aus dem Eintracht-twitter:

    “90% der Anwesenden können ihre Steuerklärung nicht ausfüllen, wie sollen die da begreifen, was der erzählt?”

    Hätter mal lieber das Eintracht-Lied gesungen. Oder so.

  142. Fischer wird gefeiert wie einst … ups. Keine Vergleiche.

  143. ZITAT:
    “Populismus ist in einem demokratischen System ein schwieriger Vorwurf.”

    Scheindemokratie!

  144. Mit so einer Rede gewinnst Du keine Wahl.

  145. Und für sowas muss ein Geiser als Bauernopfer herhalten…

  146. Laut eintrachtfans.tv tritt Fischer jetzt übel nach.

  147. Wenn da tatsächlich ein ernsthafter Gegenkandidat aufgestellt werden sollte, warum der?

    Ich hoffe, das diejenigen, die ihn ermutigt haben, nicht mehr lange anderweitig entscheidungsbefugt sein werden.

    Da braucht es andere Kaliber.

    Trauerspiel, das.

  148. Ein Autist und ein Choleriker.

    Das war die Wahl 2015

    Guten Abend.

  149. Mein Lieblingstweet
    @eintrachtfans: Jetzt redet Fischer immer weiter, obwohl die Leute Tatort sehen wollen und Wahl eh entschieden ist.

  150. Don King sollte VV-seitig über Zwanzigsechzehn hinaus seriös ausbalanciert werden.

  151. Peter macht es nochmal spannend.

    Er redet solange, bis die verbliebenen Mitglieder doch noch für ein spannendes Ergebnis sorgen werden.

    5:4 oder so.

  152. ZITAT:
    “Ein Autist und ein Choleriker.

    Das war die Wahl 2015

    Guten Abend.”

    ernüchternde Eindrücke.

  153. Hat was von Fatwa am Ende.

    Scheint sich ja mächtig Haß aufgebaut zu haben bis heute.

    Souverän geht anders.

  154. Schäfer zieht kurz vor Wahlbeginn seine Kandidatur zurück.

    Freudengesänge.

    Pröckl rennt aus dem Saal.

  155. Nee. Das ganze Gedöns für nix?

  156. Futter für die Qualitätsmedien.

    Was ein Trauerspiel.

  157. ZITAT:
    “Nee. Das ganze Gedöns für nix?”

    Doch, doch. Fischer hat sich mal nebenbei eines kritischen Kopfes im VWR entledigt.

  158. 2 Gegenstimmen. Was’nn da passiert?

  159. Die Beine von Jessica

    ob eintracht, griechenland, 50+1, bruchhagen oder sonstwas:

    wikipedia sagt:
    “Umstrittene Wirkung der Austeritätspolitik
    Unter Experten ist umstritten, ob die Ausgabendisziplin … tatsächlich geeignet ist, besonders in Krisenzeiten wirtschaftliche (ich: fußballerische) und politische Stabilität herzustellen und die … Handlungsfähigkeit nachhaltig zu erhöhen, oder ob sie eher die Fähigkeit … einschränkt, souverän zu steuern,”

    und ich sage:
    wenn am freitag wieder fußball anfängt, ist das alles schnutzi-putzi….

  160. ZITAT:
    “Schäfer zieht kurz vor Wahlbeginn seine Kandidatur zurück.

    Freudengesänge.

    Pröckl rennt aus dem Saal.”

    Ich hatte es ja schon gestern geschrieben. Nach ungezählten HV, tue ich mir das Kasperletheater nicht mehr an.

  161. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nee. Das ganze Gedöns für nix?”

    Doch, doch. Fischer hat sich mal nebenbei eines kritischen Kopfes im VWR entledigt.”

    Wieso ist Geiser ein kritischer Kopf? Ich kenne ihn nicht.

  162. ZITAT:
    “2 Gegenstimmen. Was’nn da passiert?”

    Verwirrte. Vielleicht der Dämon Alkohol.

  163. ZITAT:
    “Mein Lieblingstweet
    @eintrachtfans: Jetzt redet Fischer immer weiter, obwohl die Leute Tatort sehen wollen und Wahl eh entschieden ist.”

    Da muss das Adrenalin raus.

  164. Demokratie und Vereinsmeierei – passt wohl nie zusammen. Peter der Große!

  165. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nee. Das ganze Gedöns für nix?”

    Doch, doch. Fischer hat sich mal nebenbei eines kritischen Kopfes im VWR entledigt.”

    Wieso ist Geiser ein kritischer Kopf? Ich kenne ihn nicht.”

    Kam heute so auf der MV rüber und wurde so von mehreren Rednern berichtet. Manchmal hilft die Anwesenheit doch weiter ;-)

  166. Hat Trapp schon gratuliert?

    Und unterschreibt er jetzt endlich?

  167. Was für eine feige Sau:-)

  168. Oha die Offenbacher Post ist besonders gut informiert:
    Bei der mit Spannung erwarteten Mitgliederversammlung setzte sich der amtierende Präsident gegen Herausforderer Reiner Schäfer, früherer Geschäftsführer der Eintracht, in einer geheimen Wahl durch.

  169. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kam heute so auf der MV rüber und wurde so von mehreren Rednern berichtet. Manchmal hilft die Anwesenheit doch weiter ;-)”

    Danke.

    Was hat er denn gesagt? Bis zur Tagesordnung mit dem Abwahlantrag hatte ich noch nie von ihm gehört. Weder als kritischen noch als unkritischen Geist.

  170. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kam heute so auf der MV rüber und wurde so von mehreren Rednern berichtet. Manchmal hilft die Anwesenheit doch weiter ;-)”

    Danke.

    Was hat er denn gesagt? Bis zur Tagesordnung mit dem Abwahlantrag hatte ich noch nie von ihm gehört. Weder als kritischen noch als unkritischen Geist.”

    würdest Du auf MVen gehen hättest Du zumindest was vor 2 Jahren von ihm gehört. Da hat er sich zur Wahl gestellt. ;-)

    Ansonsten ist er wie geschrieben heute von verschiedenen Rednern für seine (auch kritische) Arbeit im VWR gelobt worden. Ua von Schuhmacher. Seit 27 Jahren Mitglied. Kam mir in seiner Rede heute sehr glaubhaft rüber… 400 Nein Stimmen vor der Gemengelage für den Antrag bekommen zu haben, würde ich als Erfolg werten.

  171. ZITAT:
    “Mein Lieblingstweet …”

    Meiner ist besser (HR-Ticker):
    Ich weiß nicht wie oft ich mit Fischer zusammen gegessen, getrunken, gekokst und gefickt habe – bis in die frühen Morgenstunden… und trotzdem stand er am Sonntag früh am Platz und hat die Jugenspiele besucht…
    Der Mann kann privates sehr wohl vom geschäftlichen / ehrenamtlichen trennen.

    Auswärtsinferno

  172. Nochmal Danke aber ich habe nun wirklich eine hinreichende Anzahl HV abgesessen.

  173. War auch meine letzte heute. Da bekommt man echt Kopfweh… Das alles ist mir zuviel Politik.

    Zumindest der Förster kam heute bzgl der Zahlen ganz ordentlich rüber. Nur die Angriffe hätte er sich sparen können. Aber er wirkte auch persönlich sehr angepinkelt…

  174. http://m.bild.de/sport/fussbal.....obile.html

    Und der Fischer freute sich heute über eine 200.000 Euro Spende

  175. Mal was anderes von heute:
    http://www.welt.de/sport/fussb.....lakat.html
    Läuft das noch unter Satire oder Meinungsfreiheit?
    Man stelle sich sowas in der Bundesliga vor. Holla.

  176. auch der Kicker zeigt sich irritiert von Schäfers Auftritt und spricht von einem “Armutszeugnis” für dessen Redekünste : http://www.kicker.de/news/fuss.....ident.html

  177. ZITAT:
    “Mal was anderes von heute:
    http://www.welt.de/sport/fussb.....lakat.html
    Läuft das noch unter Satire oder Meinungsfreiheit?
    Man stelle sich sowas in der Bundesliga vor. Holla.”

    Total daneben. Was soll man dazu noch sagen.

  178. http://www.fr-online.de/eintra.....60482.html

    “Den ersten Lacher erhielt der alte und neue Präsident von Eintracht Frankfurt, Peter Fischer, bei seiner launigen, knapp einstündigen Rede auf Kosten des Vorstandvorsitzenden Heribert Bruchhagen. Der habe bei einem Freundschaftskick gegen Journalisten in Abu Dhabi einen Muskelbündelriss davongetragen. „Ich bin froh, Herri, dass es nicht Alex Meier getroffen hat“, so Fischer.”

    Nunja. Wer darüber lachen kann, …
    Habe ja kurz geschwankt: hingehen, ja [ ] nein [X].
    Weil: War genau so zu erwarten.
    Scheint die richtige Entscheidung gewesen zu sein. Eigentlich traurig.

  179. Hatten wir das schon?

    http://www.t-online.de/sport/f.....-euro.html

    Wohl dem, der spendable Freunde hat. Eine vergleichbar große Spende an die Eintracht (e.V.), und man wäre nahezu alle Schulden los (vorausgesetzt, die Zahlen aus der Tischvorlage für die MV enstprechen den Tatsachen).

  180. So, endlich zurück zu Hause auf der Couch. Musste erst mal den ligurischen Fischtopf meines Sohnes 2 Teller lang verköstigen bevor ich mich hier noch einmal äußern möchte. Das Herr Schäfer von vornherein chancenlos war, war wohl fast jedem im Saal klar. Endgültig waren seine Chancen vorbei als er sich präsentiert hat. Der Kicker gibt es absolut richtig wieder. Die Abwahl von Herrn Geiser sehe ich auch mit gemischten Gefühlen. Er hat Wohl die Situation vollkommen falsch eingeschätzt. Allerdings hat es bei ihm auch an Transparenz gemangelt. Spätestens nachdem Schäfer ihn in seine Mannschaft geholt hat hätte er dem Gremium Bescheid sagen müssen.

    Na ja und Frau Schenk ist halt Frau Schenk. Ihr halte ich allerdings zu Gute das sie mit ihrem hartnäckigen nachbohren erst Herrn Förster zu seinem offenen Bericht “genötigt” hat. Ich hätte mir solch einen detaillierten Bericht bereits letztes Jahr gewünscht.

    Trapp hat sich übrigens bei Peter Fischer entschuldigt das er nicht da war. Er ist stark erkältet und liegt mit Antibiotika (ist das seine Neue?) im Bett.

    Und ins Bett gehe ich jetzt auch!

  181. @Stefan, habe gerade noch den Artikel von Kil und Dur gelesen. Fischer bekam 6000.- im Monat, nicht im Jahr. 2000 als GF der Pro Sports, 2000 als GF der Liegenschafts GmbH und 2000 als AR. Zurzeit sind es nur noch 4000 als AR und für Pro Sports. Könnt ihr ja noch korrigieren.

  182. ZITAT:
    “Hatten wir das schon?

    http://www.t-online.de/sport/f.....-euro.html

    Wohl dem, der spendable Freunde hat. Eine vergleichbar große Spende an die Eintracht (e.V.), und man wäre nahezu alle Schulden los (vorausgesetzt, die Zahlen aus der Tischvorlage für die MV enstprechen den Tatsachen).”

    Mach mal, Du aaler Geizkragen.

  183. ZITAT:
    “Mach mal, Du aaler Geizkragen.”

    Vielleicht, wenn Du bei nächster Gelegenheit gegen Fischer antrittst und gewinnst….-)

  184. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mach mal, Du aaler Geizkragen.”

    Vielleicht, wenn Du bei nächster Gelegenheit gegen Fischer antrittst und gewinnst….-)”

    Wäre ein interessanter Deal. Dann sollte allerdings das Gehaltsgefüge ein bissi angehoben werden.

  185. Zehner von mir in den CE-Wahlpott!

  186. Für die Leute die es heute verpasst haben. M.B.
    (bin dann auch wieder still)

  187. Rheinland Adler

    Dann machen wir das mit dem Peter.

    Guten Morgen Frankfurt.