Eintracht Frankfurt So macht man das

Gladbach haut Hertha weg, Bochum Dortmund. So sehen Siege aus, die wir halt eben nicht einfahren. Und wieder auf einem Abstiegsplatz.

Weiter oben läuft auch alles wie vorausgesagt: Schalke und Stuttgart nur Unentschieden, morgen demütigen die Bayern dann Bremen.

Ich gratuliere zur 376ten Deutschen Meisterschaft, Herr Hoeneß.

Schlagworte:

57 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Bayern verliert morgen und nächste Woche. Bremen wird Meister. Absteiger: Cottbus, Dortmund, Gladbach oder Bielefeld. Eintracht bleibt wegen zwei Toren besserer Tordifferenz drin.

  2. absteiger: gladbach, dortmund, cottbus UND aachen!

  3. Ui, am Samstag gegen den neuen alten Meister, danach die heimstarken Gladbacher. Geht’s eigentlich noch schwärzer?

    Anyway, ruhig bleiben, danach haben wir ein machbares Endspiel nach dem anderen, bis der BVB das kapiert hat, sind sie weg, gleich nach Röber. Meier vs Zorc in Liga 2. Aber vielleicht geht ja was nächste Woche?

  4. FC Bayern München H 3
    Mönchengladbach A 1
    FC Energie Cottbus H 1
    Arminia Bielefeld A 1
    VfL Bochum H 1
    Borussia Dortmund A 1
    Alemannia Aachen H 3
    SV Werder Bremen A 0
    Hertha BSC Berlin H 3
    Macht 41 Punkte. Tordifferenz Minus 11. Das reicht.

  5. Wow. Heimsiege gegen die Bayern und gegen Hertha, Bochum und Aachen. Nur noch eine Niederlage in der Rückrunde. Fredi, wo kriegst Du das Zeugs her? ;)

  6. Eingebung.

  7. Ich wünschte die hätte ich auch.

  8. Gutes Kulmbacher hilft.

  9. Gestern haben franz und ich nur zwei gepackt. Daran lag’s. Das dritte hat gefehlt.

  10. Gilt jetzt: Wie trinkt man sich die Eintracht schöner? Selbst Pivu klingt jetzt schon geschockter als sonst, vielleicht eine Weinempfehlung gegen das Abstiegsgespenst von dir? Tetrapack-Rotwein von Lidl geht nicht oder?

  11. pivu bleibt ruhig und ist auf eine weitere Niederlage nächsten Samstag vorbereitet, leider nicht im Stadion wegen fehlender Ausgleichstreffer aus Bielefeld und Cottbus, sogar der 18. Platz nach dem Gladbach-Spiel ist nicht unwahrscheinlich. Aber dann gilt’s, spätestens, eine einzigartige Siegesserie und Aufholjagd wird gestartet!

    Zum Wein: der Lidl-Tetrapack passt nur in kulinarische Oasen wie Cottbus und Dortmund, zu unserem Höhenflug gönn’ ich mir dann Silvio Jermans ‘Where the Dreams have no End’ ;-) .

  12. @11: Stefan, Kannst du deine Prognose vom 24.02.07 aktualisieren? Nach deiner Prognose waeren es jetzt nur 37 Points bis Ende 34. Spieltag, dass reicht definitiv nicht… da hilft auch kein Kulmbacher mehr ;-)
    Hier deine Prognose:
    (A) Hamburger SV Sa 24.02.2007 – 0 Punkte
    (H) Hannover 96 Sa 03.03.2007 – 3 Punkte
    (A) 1. FC Nürnberg Fr 09.03.2007 – 0 Punkte
    (H) Bayern München Sa 17.03.2007 – 0 Punkte
    (A) Borussia M’gladbach Sa 31.03.2007 – 1 Punkt
    (H) Energie Cottbus Sa 07.04.2007 – 3 Punkte
    (A) Arminia Bielefeld Sa 14.04.2007 – 1 Punkt
    (H) VfL Bochum Sa 21.04.2007 – 3 Punkte
    (A) Borussia Dortmund Sa 28.04.2007 – 0 Punkte
    (H) Alemannia Aachen Sa 05.05.2007 – 3 Punkte
    (A) Werder Bremen Sa 12.05.2007 – 0 Punkte
    (H) Hertha BSC Sa 19.05.2007 – 1 Punkt

  13. Wenn’s sein muss, gewinnen wir das letzte Spiel gegen Hertha, für die geht’s wahrscheinlich dann eh um nix. Ich tipp’ auf 5:1 oder 6:3.

  14. Also wenn man sieht, wie diese Daison die ganzen anderen Bundesligamannschaften so rumkicken, dann kann man diese Saison sich nur selber absteigen.

    Leider ist unsere Eintracht auf dem besten Wege dorthin, wenn man sich mal anguckt, wie unsere Gegentore fallen!

    Aber wie immer, die Hoffnung stirbt zuletzt! Die Bayern haun wir weg!

  15. zum möglichen 18. Platz nä Samstag muss ich leider sagen:

    -Niederlage gegen Bayern ist möglich
    -Wie andere spielen kann man nicht beeinflussen

    folgt: unser aller Liebling auf der Trainerbank ist immer noch da.

    Hätte ich das gewusst als ich den mal am Opernplatz gesehen habe, aber das war vor unserem 1. Uefa-Cup Spiel diese Saison….da dachte ich noch vielleicht taugt der doch was

  16. Eintracht verliert gegen Bayern
    Bielefeld spielt mindestens unentschieden in Aachen
    Gladbach gewinnt in Leverkusen

    wie wahrscheinlich?

  17. Träume immer noch vom Double.Zuerst das Endspiel gegen Hertha gewinnen und eine Woche später den VfB besiegen. Die Stuttgarter sind bis dahin 4.ter und wir müssen gewinnen um in den UEFA-Cup zu kommen. Pröll,Chris,Amanatidis sind bis dahin fit und absolute Leistungsträger. Reinhardt wird von FF-oder von seinem Nachfolger- begnadigt und zeigt endlich sein wahres Leistungsvermögen.alles wird gut.

  18. @franco
    kannste mir bite bitte was von Deinen Drogen abgeben?

  19. Ich will auch…

  20. @frankco: nix träumen, so wird’s kommen. Denn es gibt nix Langweiligeres als ein 0:2 am 34. Spieltag wie letztes Jahr. Wozu ist man denn Eintracht-Fan?

  21. 01. April 2007: Pressekonferenz mit HB & FF-Nachfolger
    1. Endspiel am 05.05.07
    @19: dass wird frueher kommen, ganz sicher: Endspiel und FF-Nachfolger bzw. dessen Begnadigung, HB wird doch schon einen Plan-B in der Schublade haben – und alles zum 01. April 07 – dass ist der Traum!

  22. Moin
    Meine Prognose von gestern hinsichtlich der 41 Punkte fußte natürlich hauptsächlich auf der Stärke der Mannschaft, ihrer großen Erfahrung im Abstiegskampf, der riesigen Erfahrung des Trainers, dem Prinzip Hoffnung / Bauchgefühl und der rosaroten Wirkung des Alkohols.

    Statt Bier und Drogen als Allerheilmittel gegen das Abstiegsgespenst eine neue Variante.

    Kennt sich jemand mit den DFL-Regularien, den (inzwischen verschärften) Lizenzierungsauflagen und dem momentanen Schuldenstand des BVB aus? Die waren doch Pleite und kaufen inzwischen schon wieder auf Teufel komm raus ein. HB ist das doch schon mal sauer aufgestoßen, als sie den Valdez geholt haben.

    Will sagen: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Lizenzentzugs für Dortmund einzuschätzen? Natürlich ist inzwischen auch der sportliche Abstieg der Borussen eine durchaus realistische Option, aber man könnte sich doch mal erkundigen.

    Albert C.
    Wäre das nicht eine reizvolle Aufgabe für dich? Du bist doch sowieso sauer auf die Schwarz-Gelben, weil sie sich den Federico geschnappt haben.

    Was bekommt denn der so Grundgehalt pro Jahr? Wäre ja auch interessant hinsichtlich unserer weiteren zweigleisigen Planungen für die Zusammenstellung des Kaders für die neue Saison hinsichtlich der Frage, wen wir uns überhaupt leisten können.

    Man stelle sich den nicht ganz unwahrscheinlichen Fall vor, der KSC steigt auf und der BVB ab. Gilt der Vertrag nur für die 1. Liga? Albert, übernehmen Sie.

    Trotzdem: die Bayern haumer weg. Aus.

  23. Platz 16! Das ist bitter! Ich knabber immer noch an dem Resultat von Freitag herum. Arrrrgh! Wie kann man nur!

    Übrigens: Die Bayern haun’mer nicht weg! Die werden uns mit einem minimalistisch erarbeiteten 0:1 (75. Minute Rheuma Kay) demoralisieren! Bis dahin spielt die Eintracht ganz passabel und vegibt munter fünf bis zehn Hundertprozentige!

    Miese Aussichten für den nächsten Samstag, was?

  24. Moin,
    soviel kann keiner (ich jedenfalls nicht) trinken, daß die momentane Situation besser wird.
    Ein Sieg gegen Bayern? Ich kann mir viel vorstellen aber das beim allerbesten Willen nicht.
    @Fredi: Die Wahrscheinlichkeit eines Lizenzentzuges für die Kartoffelkäfer geht gegen “null” da brauchst du nicht zu hoffen. Wo soviel Kohle im Spiel ist gibt es keinen Exodus.
    Beruhigt bin ich das franz und du alles gegeben habt. Leider hat das nicht ganz gereicht. Ich hoffe du bist beim Halbfinale noch mal in der Lage alles reinzuwerfen. Und bitte dann näher an die Trainerbank!

  25. Meine Bilanz beim Expertentip ist niederschmetternd. Ich habe extra so getippt das alles optimal für uns läuft und habe jämmerliche 2 Points gemacht.
    Ich passe mich der Mannschaftsleistung an. Ich muss wieder nach Verstand und nicht nach Wunschergebnis für die Eintracht tippen.

  26. Klatsche gegen Bayern, Niederlage in Gladbach wird nicht reichen für Plan B zum 1.April. Es sei denn HB bekommt wirklich die Panik wie die Bayern bei Magath.HB und Panik, FF und Mut zum Risiko, Eintracht und Langeweile.
    Ich versuchs im Momment mit TV-Entzug. Habe leider doch noch das Tor von Vittek gesehen. Egal, blauer Himmel,Familie,Sonntag und Tschüß.

  27. “Meine Bilanz beim Expertentip ist niederschmetternd.”

    Sei froh. Das erspart Dir die Bayerntickets.

  28. Remo
    Das Pokalspiel fällt genau in die Woche zwischen Auswärtsspiel in Bielefeld und Heimspiel gegen Bochum. Also lautet die Devise “Kräfte sparen und bündeln” für den Abstiegskampf, zweite Mannschaft schicken, es sei denn wir haben bis dahin schon 36 Punkte auf dem Konto. -;)

  29. Stefan
    Liege noch gut im Rennen mit meinen Tipps. Habe heut auf Bremen getippt. Wenn ich die Karten gewinne, spendier ich sie franz.ferdinands verflossener Gattin. Sie ist Bayern-Fan. Versprochen.

  30. Das konnte ja nicht gutgehen… ;)

  31. @stefan: Das hätte ich mir keinesfalls angetan, nicht mal für geschenkt. Ich weiß jetzt schon wieder von mindestens 20 Idioten die nur einmal im Jahr ins Stadion gehen. Und jetzt rate mal wegen welcher Mannschaft…

  32. Ich tippe auch auf 20.000 Rot/Weisse Saisonsupporter, die sich fragen, warum Effenberg nicht spielt.

  33. Wishful thinking!
    Mache mir große Sorgen um Ottmar, das Nervenbündel. Heute ne Niederlage und nächste Woche erst. Der weiß ja gar nicht mehr wohin mit seinen Händen. Wenn’s noch wärmer wird, hat er auch keinen Mantel mehr, um Kragen zu richten oder seine geballten Fäuste zu verstecken.

  34. Tut mir leid für dich Fredi (für mich aber auch). Die Bayern schlagen Bremen. Keine Chance für Klose & Co. Und nächste Woche blasen die zum Sturm auf die Tabellenspitze.
    @stefan: Wo Effenberg gerade spielt, da ließt man ja einiges ;-)

  35. teile deine befürchtung, remo! die bayern gewinnen die nächsten 2 spiele und da kein anderer bock drauf hat, nehmen die die schale halt zum 377ten mal mit nach münchen. bleibt die nicht eigentlich eh an der säbener straße? dann muss nicht immer der dfb noch mal hand dran anlegen. die gravieren gleich die meisterschaften bis 2020 fcb ein. das spart sicherlich jede menge fahrtkosten. oder die nehmen gleich einen grawör in festanstellung mit sozialabgaben und so.

  36. sgeforeverone ulrich

    Aus den nächsten beiden Spielen holen wir allenfalls
    3 Punkte,in Gladbach sehen wir schlecht aus…

  37. Nix da, malt net alles so schwarz, in Gladbach gewinnt die Eintracht, egal ob FF defensiv oder offensiv aufstellt. Genauso wie bei Hamburg wird die Pechsträhne irgendwann reissen, das man so oft in den letzten Minuten Gegentore bekommt und dann gehts aufwärts, die anderen schwächeren Mannschaften, die noch hier her kommen werden besiegt und dann ist der Klassenerhalt 2 Spieltage vor Schluß geschafft. Noch etwas früher, wenn man auswärts noch den ein oder anderen unerwarteten Sieg holt wie beinahe am Freitag, weil es noch schlechtere Mannschaften als Nürnberg auswärts gibt.
    Das soll aber sicher nicht heißen, daß FF für eine sich positiv oder nach oben gerichtete Zukunft steht. Befürchte auch, daß die SGE mit ihm nie weiter oben angreifen wird.

  38. Früher auf dem Bolzplatz hieß es immer: wer 1:0 führt, der stets verliert. Heute lautet der Spruch: wer 2:0/2:1 führt, der nicht gewinnt. Bochum, Istanbul, Wolfsburg, Leverkusen, Nürnberg. Hab ich was vergessen?

  39. Demus omen avertat.

    Noch 6 Punkte aus den zu erwartenden 6 Unentschieden
    der Konsolidierung. Die Mannschaft ist in sich gefestigt.

    Nach den Festmahl der Bayern kapiert wohl endlich jeder, was die “Einkaufspolitik” des Winters und das Festhalten
    an Friedhelm Funkel bis nächsten Samstag gebracht hat:

    Die Freude über das wohl einzige ausverkaufte Heimspiel im nächsten Jahr. jeder sollte wissen wer gemeint ist.
    Falls die drin bleiben.

    Amateurhafte, lotterliche verschenkte Saison.

    FFgoyet

    Achim

  40. Achim
    Hatte Frz. in der Schule. Was heißt dein Eingangsspruch übersetzt?

  41. Ich vermag das nicht so positiv zu sehen wie du, marko 77. Wir können nur hoffen, dass die Mannschaft gegen Bayern nicht verunsichert spielt, wie so oft zu Hause. Da war das 2:0 vom letzten WE wichtig. Gegen Bayern kann man verlieren, darf man aber im Moment nicht mal dran denken. Auf Eingebungen von FF kann man nicht mehr zählen – da kommt kein Impuls mehr. Also: die Mannschaft muss sich selbst helfen – und das halte ich durchaus für möglich.

  42. Jetzt mit Voodoo-Zauber? Da hilft nur noch stand up comedy
    @43: Wie soll sich bitte eine Mannschaft selbst helfen koennen? mit Vodoo-Zauber? Glaskugeln? Das geht schief, das ist eine Bankrotterklaerung, auch HB gegenueber oder nicht? Fuer was ist denn dann bitte noch FF dabei? Mein Tipp: sie sollten mal Kaja Yanar einladen, dann kommt mal Stimmung in und vor die Bude: http://www.kaya-yanar.de/html/.....e/home.php

  43. zum thema neueinkäufe: die ratten verlassen die stinkenden schiffe! http://www.bundesliga.de/de/li.....#038;fla=1
    nur wohin sollen sie den wechseln, um einer gesicherten buli1 zukunft entgegenzusehen? richtig tabellenplatz 1-8, alles andere ist selbstmord. also wird jeder der begehrt ist zu diesen vereinen wechseln, wie bei kerb: freie auswahl, den rest, das fallobst, kriegen wir und die anderen, so wir überhaupt drinnenbleiben (letzten satz streichen: NATÜRLICH schaffen wir das, …oder?)

  44. @ Marko77 39.

    “Genauso wie bei Hamburg wird die Pechsträhne irgendwann reissen”

    HALLO? Hab ich was verpasst oder haben die noch den Doll als Trainer?

    Ich jedenfalls fahre mit 2 Gladbach Fans zum Spiel und die kaufen immer Karten ziemlich nah am Heimblock.
    Wenn das Spiel entsprechend läuft werde ich alle übertönen mit Funkel raus Rufen ….. ;-)

  45. Die Mannschaft kann sich selbst helfen indem sie kämpft. Bestes Beispiel für die Einstellung sind Kyriagos und Ochs. Da sieht man einfach, dass die wollen. Über den Weg müssen die anderen mitziehen. Und nochmal: die Mannschaft kann kämpfen, das wissen wir.
    Interessieren würde mich allerdings darüber hinaus, was HB eigentlich im Hintergrund treibt. Das ist ja eine demonstrative Unaufgeregtheit bei der man schon stutzig wird.

  46. Nach 45min Bayern-Werder kann ich nur sagen:
    Das KANN nächste Woche bitter werden, ganz bitter….

    -noch 4 Pkt. für Bayern zum 1. Platz
    -“Poldi” und “Schweini” immer besser drauf

    @47. Das ist wie damals bei Schröder und seiner Politik der ruhigen Hand, ist es Einfallslosigkeit oder ruhige besonne Handlung. Bei HB tendiere ich immer mehr zu 1.

  47. Trotz drückender Überlegenheit kein Bayern-Sieg. Alle Mannschaften an der Spitze unentschieden. Da rollt was auf die Eintracht zu.

  48. @42 Fredi S
    Tut mir leid, da ist das m zuviel.
    Deus omen avertat = Gott möge uns schützen….

    bei den weiteren Unentschieden exclusive Bayern.

    Jetzt kenne ich den Grund meiner Abiturs Fünf in Latein,
    Danke Dir
    Achim

  49. Mir haun die Scheiß-Bayern weg.

    Die sind hinten verwundbar. Und so schlecht wie Bremen in der 1. HZ müssen wir uns ja nicht anstellen.
    Die ein oder andere gelbe bzw. rote Karte für Bayernspieler wäre durchaus angebracht gewesen. Merk leitete SEHR großzügig.

    Ich weiß, ich weiß; Poldi und Schweini und Rheuma Kay; ein 1:4 wäre realistisch. Vielleicht geht ja jetzt nach dem feststehenden Weggang von Jones ein Ruck durch die Mannschaft. Eine 6er Position ist künftig wieder frei; die Chance für Huggel.

  50. Nach 22.000 mal in Schönheit gegen Bayern gestorben, haben wir langsam mal was gut. Ich weiß zwar nicht wie, aber das geht 1:0 aus. Und zwar für uns. Kopfball Griechenlatte.

  51. @ Fredi (24)

    Hey Fredi vielen Dank für den Auftrag! Steige morgen früh gleich in den ICE Bertold Brecht nach Dortmund, um mir das Vertragswerk genauer anzuschauen und gegebenenfalls anzufechten!
    Ihr Winkeladvokat Albert ;-)

  52. franz ferdinand

    I’M STILL WITH ACHIM!

  53. Wir haben ja das selbe Problem wie unsere Nationalmannschaft. Wann gelang zuletzt ein Sieg gegen einen großen der Liga? Gefühlt 1993 oder früher?

  54. Dunkel meine ich mich zu erinnern: Ein 2:1 Sieg gegen die Bayern. Irgendwann. In dem Jahr sind wir abgestiegen…

  55. Stimmt. Der lustige Norweger hat die Siegesbude gemacht.