Eintracht Frankfurt So, so.

kpa. Foto: Stefan Krieger.
kpa. Foto: Stefan Krieger.

Bastian (Basti) Oczipka soll also Constant (Konsti) Djakpa ersetzen. „pka“ anstelle von „kpa“. Ist doch ganz leicht zu merken, oder? Dumm nur, dass kpa noch gar nicht weg ist. Immerhin wäre das mal jemand, der überrascht. Und mit Leverkusener Ersatzspielern haben wir ja gute Erfahrungen gemacht. Siehe Schwegler. Oder halt Djakpa. Ups.

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Djakpa? Leverkusen? Kam der nicht von H96?

  2. Die hatten ihn nur geliehen aus Leverkusen.

  3. Morgen,

    mir fällt da spontan noch ein Leverkusener Bankdrücker ein, der über ein kurzes Intermezzo bei der Hertha zu uns kam und einschlug wie ein Liter Ouzo. zuerst kamen die Glücksgefühle, dann der Kater.

    Bastian Oczipka soll ja ein ganz guter sein. hat Talent. bei Paula bis zu seiner Verletzung positiv aufgefallen. letzte Saison aber ein gebrauchtes Jahr gehabt. man darf gespannt sein wie er sich bei uns entwickelt.

    da würde mir noch ein Bankdrücker der Werkself einfallen, den ich gerne bei uns sehen würde: Samed Yesil

  4. ZITAT:

    “ Die hatten ihn nur geliehen aus Leverkusen. „

    Ich hab halt keine Ahnung. :-(

  5. Moin. Oczipka also, hmm, ich hab auch keine Ahnung…

    Mwa: Uops, unter fr-online.de heute die hamburger morgenpost? Faszinierend;)

  6. Große Probleme im Netzwerk der Verlagsgruppe.

  7. Schaut so aus, da gibt’s wohl ein paar Dreher bei den IPs und/oder Serverkonfiguration. Naja, blog-g scheint autonom zu sein, gut so :)

  8. Ich bin der Taliban. Sozusagen.

  9. Ist die Gruppe zum Provider der Eintracht gewechselt?

  10. Moin.

    Kann mal jemand ernsthaft ne Einschätzung zu Oczipka abgeben? Name zwar bekannt, aber bewusst spielen sehen hab ich ihn noch nie…

  11. lt. des Watzes taugt der nix

  12. ZITAT:

    “ lt. des Watzes taugt der nix „

    Ja klar. Aber bewusst gesehen hab ich ihn noch nicht. Bleibe aber selbstverständlich bei meinem Urteil.

  13. „Ich bin der Taliban. Sozusagen. “ Hihi…

    Naja, shit happens. Könnte mir vorstellen, dass das ein recht komplexes Netzwerk ist mittlerweile…

    Zu Oczipka fällt mir auch nix ein. Jung isser ja und recht athletisch und LV kann man gar nicht genug haben. Den haben bisher wohl nicht allzu viel auf der Rechnung.

    C&P aus der FNP:

    „….29 Spiele in der 1. Bundesliga zurück. Zudem absolvierte er 58 Zweitliga-Spiele (1 Treffer).

    Für die Juniorenmannschaften der Deutschen Fußball Nationalmannschaft war der 184 Zentimeter große Verteidiger ebenfalls am Ball, spielte für die U-19 und die U-20.“

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....18.de.html

  14. Oczipka?Ozcipka?? Egal!!

    Jedenfalls scheint die Eintracht nun für jeden Neuen, 3 alte zu behalten. LV neu: O…..pka. Bleiben noch Djakpa, Butscher und …..Tzavellas.

    Wenn Letzterer nicht bei der Eintracht unter Vertrag stehen würde, erwartete ich eine sensationelle EM und einen Verkauf auf die Insel für minimum 10 Mio.

    Da er aber bei der Eintracht ist, wird er wohl gar keinen Einsatz bekommen und Griechenland sang- und klanglos ausscheiden.

  15. In der Fussballwelt wird immer über zu wenig LV gejammert, die Eintracht hat, inklusive Kreisel, gleich fünf unter Vertrag – Luxusproblem.

  16. Immerhin – Bank Lev ist wahrscheinlich eine Nuance besser als Bank H96.

  17. Wie hoch sind denn die Chancen von Tzavellas, bei der EM als LV aufzulaufen? Vielleicht sitzt der ja nur auf der Bank und kann niemanden mit schlechten Leistungen fortjagen.

    Next one Sobiech, please. Und dann noch nen Stürmer. Oder auch gerne zwei. Selbst, wenn Hoffer wieder geliehen wird.

  18. Hoppla – Gesichtsbuch fordert mich auf, meine WIRKLICH guten Freunde mit einem gelben Stern zu markieren.

  19. …und den Schurli fand ich eigentlich immer ganz OK. Wird er am End im Kontext mit Gekas zu kritisch betrachtet?

  20. Laut FAZ:

    Angeblich muss die Eintracht mehr als eine halbe Million Euro Ablöse an Bayer bezahlen. Oczipka soll einen Zwei- oder Dreijahresvertrag erhalten.

    Zu Lehmann dieselbe Zeitung:

    Die Eintracht hatte vor einem Jahr eine halbe Million Euro für Lehmann an St. Pauli gezahlt, mindestens diese Summe wird sie nun von den Kölnern verlangen.

  21. Immerhin kann Ümit nicht mehr hinten aushelfen: http://www.kicker.de/news/fuss.....-treu.html

  22. Lehmann nach Köln? I like.

  23. Ah ja, Mercato läuft also. Basti mit Oma und Opa aus Oberschlesien. Da hat ce gut gescoutet. Mir sagt der Basti gar nichts. Der Armin macht das schon.

  24. ZITAT:

    “ Hoppla – Gesichtsbuch fordert mich auf, meine WIRKLICH guten Freunde mit einem gelben Stern zu markieren. „

    Bei eBay bekommste für erfolgreichen Handel auch einen gelben Stern zum anstecken.

  25. Ein gelber Stern zum Anstecken erinnert mich eher an Schindlers Liste. Sorry.

  26. DAs Profil gefällt mir gut von Oczipka. Ich freu mich auf solche Transfers… das ist spannender als abgehalfterte Spieler die zum 5ten mal abgestiegen sind.

  27. Oczipka? Dreimal heute Morgen vor dem Spiegel gesagt. Nicht einfach. Lehmann darf ruhig nach Kölle. Wir haben ja noch den Seppel als Schwegi-Backup.

    Mercato. Endlich kommt Bewegung rein! Hossa!

  28. Morsche

    Oczie? Rockt. Hoffentlich.

  29. Ich will endlich einen Kracher.

  30. ZITAT:

    “ Ein gelber Stern zum Anstecken erinnert mich eher an Schindlers Liste. Sorry. „

    http://www.welt.de/welt_print/.....Stern.html

  31. ZITAT:

    “ Ich will endlich einen Kracher. „

    Jetzt, wo wir einen neuen Linksverteidiger haben, kann man Butscher eigentlich als Neuzugang für die IV werten. Das ist doch schonmal ein Kracher!

  32. Blöd-imNetz meldet Oczie übrigens als quasi fix.

    Da las ich dann aber auch folgendes (zu Innui):

    „Eintracht braucht einen Dribbler als Alternative zu Konterspieler Alex Meier.“

    Konterspieler? Der bucklige Blitz? Na ja.. So viel zu verläßlichen Infos.

  33. ZITAT:

    “ Immerhin kann Ümit nicht mehr hinten aushelfen: http://www.kicker.de/news/fuss.....-treu.html

    Uuiii … der Arm vom Üüüümit ist ja jetzt auch so schick bemalt. Oder ist das vielleicht nur so’n cooler Tattoo-Ärmel?

    Wie dem auch sei … jedenfalls standesgemäß für einen Profikicker.

  34. Laut FR scoutet Holz bei der EM, obwohl dort alle Spieler zu teuer sind.

    Ukraine-Urlaub also.

  35. ZITAT:

    “ Lehmann nach Köln? I like. „

    Mmmh weiß nicht…Natürlich hat er nicht das gebracht, was wir alle erwartet haben. Aber er war ein solider Backup. Und wenn wir weiter 4-5-1 spielen wollen ist die Doppel-6 mit Schwegler und Rode ja gesetzt, wenn dann da aber jemand länger ausfällt fehlt jemand.

    Köhler (auch Meier) können das sicher mal 1,2 Spiele aushilfsmäßig machen – aber das wars dann auch.

    Sollte Lehmann gehen müsste man da dann eben auch nochmal nachlegen…oder hab ich einen Spieler ausm Kader vergessen, der da einspringen könnte?

  36. (…) nur so’n cooler Tattoo-Ärmel?

  37. Lehmann wird vielleicht zu einen ins Auge gefassten jungen Mittelfeldspieler als Backup, die Payroll mehr belasten. Vielleicht ist daher ein Wechsel lukrativ für die Eintracht.

    Erfahrener, teurer Backup raus, und rein ein Junger, preiswerterer… maybe.

  38. „Erfahrener, teurer Backup raus, und rein ein Junger, preiswerterer… maybe.“

    Kalou!

  39. „oder hab ich einen Spieler ausm Kader vergessen, der da einspringen könnte?“

    Clark

  40. ZITAT:

    “ Hat jemand meine Fußfesseln gesehen ?

    Ruf sie mal an:

    http://karrierebibel.de/uberer.....fusfessel/

  41. Wohlwollender Kommentar zu Kerner ;-)

    (Hoffentlich kein Foda)

    http://www.schwatzgelb.de/2012.....itung.html

  42. ZITAT:

    “ „oder hab ich einen Spieler ausm Kader vergessen, der da einspringen könnte?“

    Clark „

    Und Abu. Wenn wir den wieder bekommen. Zur Not macht der Köhlerbenni den Sechser.

    Und überhaupt: Wer sagt, dass wir in Liga 1 mit zwei Sechsern spielen? Warum nicht 4-4-2?

  43. traber von daglfing

    Lehmann darf gerne gehen und wenns noch Geld dafür gibt umso besser.

    Er hat hier nicht wirklich Fuss gefasst.

    Und wers in der Unnerhos nicht zum Stammspieler schafft, den kann man wohl problemlos im Oberhaus ersetzen.

    Danke. Tschüss.

  44. @47

    Klar, 4-4-2 ist auch möglich aber da brauchen wir ja noch mindestens zwei Stürmer ;)

    „Erfahrener, teurer Backup raus, und rein ein Junger, preiswerterer… maybe. „

    Ok klar, wenn du noch jemand holst und Köln unsere Ablöse von letztem Jahr aufn Tisch legt, ok, why not?

  45. ZITAT:

    “ Ok klar, wenn du noch jemand holst und Köln unsere Ablöse von letztem Jahr aufn Tisch legt, ok, why not? „

    Ich könnt mir vorstellen, dass man mit Abu einen zweiten Versuch macht.

  46. Gelber Stern: Mein mattes Scherzchen ist also angekommen.

  47. hihihihi

    BILD-These: Mainz 05 steht am Ende vor Aufsteiger Frankfurt!

    Strutz: „Ein erstrebenswertes Ziel – und das ist auch unser Anspruch!“

  48. Basti Ozcie auf die linki Seiti und dazu Lehmi nach Kölli. Sonni scheint, Tirili, Pfingsti vor der Türi und heute mittag noch Herthali gegen Dildo.

    I like’i

  49. „Ich könnt mir vorstellen, dass man mit Abu einen zweiten Versuch macht. „

    klar, wäre ne Idee. Veh konnte sich ja ein Bild von ihm machen. Aber dann bitte ohne Rückholklausel für City, nicht dass er dann in der Hinrunde kaum gebraucht wird, im Winter wieder weg muss und wir dann von neuem Suchen…

  50. „Constant (Konsti) Djakpa“

    Danke!

    Konsti ist echt gut!

    Made my morning!

  51. ZITAT:

    “ Ich bin der Taliban. Sozusagen. „

    Diese Aussage disqualifiziert Dich für die nächste USA Reise ;)

  52. ZITAT:

    “ Basti Ozcie auf die linki Seiti und dazu Lehmi nach Kölli. Sonni scheint, Tirili, Pfingsti vor der Türi und heute mittag noch Herthali gegen Dildo.

    I like’i „

    Schöni

  53. Constant auf der Konsti war ein schöner Beitrag. Kopfkino.

    Btw: Mir gehen diese Niedlichkeitsformen von den ganzen Balltretern so langsam auf die Nerven – das ist ja schlimmer als eine Horde Grundschüler in der Vorpubertät. Überlegte das „i“ aus meinem Nick zu ersetzen, aber NapolaCentrale wäre dann politisch wohl zu besetzt…..

  54. Hier freut man sich über Durchschnittskicker, als wären wir noch im Unterhaus.

    Usumi. Ist jetzt in Hoffenheim, leider. Aber das wäre doch ein toller Wirbelwind gewesen. Als Ümit und Kajo-Ersatz…

    Ich scoute auf der Ebene.

  55. ZITAT:

    „Btw: Mir gehen diese Niedlichkeitsformen von den ganzen Balltretern so langsam auf die Nerven – das ist ja schlimmer als eine Horde Grundschüler in der Vorpubertät.“

    viel mehr nervt mich dieses vorangestellte „ein“. Ein Schwegler, ein Watz, ein Gründel, ein NapolaCentrale. Und dann noch mit einem i hinne. Grauenvoll.

  56. Anderes Thema, ich gehe heute in den Stadtwald, zum BOSS, irgendwie muss ich die Sommerpause überbrücken.

  57. Micha hat kein „i“ hinten und kein „ein“ vorne. Mag ich trotzdem net.

  58. Was denkt sich ein Armin Veh oder ein Hübner mir keine Kracher zu kaufen?

  59. dann kauf dir selbst einen

  60. „dann kauf dir selbst einen“

    So privat einen Kracher kaufen, den ich dann vermiete, wenn wir hinten liegen in der Liga?

  61. Wieso sollten wir hinten liegen?

  62. ZITAT:

    “ Laut FR scoutet Holz bei der EM, obwohl dort alle Spieler zu teuer sind.

    Ukraine-Urlaub also. „

    Die haben sich den aus den Füssen geschafft, damit sie während der arbeitsreichen Mercato-Zeit nicht gestört werden.

    Jetzt noch Helmes und Innui, dann nur noch Verkäufe und gut ist.

  63. Selbst kaufen ? Könne mer net, da chronisch klamm.

    Selbst bauen, die Kracher. Armin, Dein Job !

  64. traber von daglfing

    Der Helmes-Floh ist anscheinend extrem hartnäckig.

  65. ZITAT:

    “ „dann kauf dir selbst einen“

    So privat einen Kracher kaufen, den ich dann vermiete, wenn wir hinten liegen in der Liga? „

    Genau so. Dann gibts ordentlich Nachspielzeit und die gegnerische Platzsturmgruppe kommt zum Einsatz – oder unsere verkleidet als die des Gegners….ob dieses Modell zukunftsträchtig ist, wird sich ja heute weisen …

  66. ZITAT:

    “ Selbst kaufen ? Könne mer net, da chronisch klamm.

    Selbst bauen, die Kracher. Armin, Dein Job ! „

    Ich wäre ja für einen Polenkracher. Das ist eine gefährliche Waffe! Außerdem bekommt das auch der Armin hin.

  67. Läuft hier irgendwo ein Hundi frei ´rum? Feini! ;)

    Gelber Stern, na und? Bis ich hier drauf gebracht wurde.

    Da habe ich anscheinend konstant eine andere Brille auf, mir wäre da nichts dran aufgefallen.

    Noch ein LV (von dem ich so garnicht weiß wie er im Vergleich mit unseren anderen 2,5 so spielt), ei ja.

    Mangelware in der Liga, gehen wir halt im Winter mit hausieren, wenn das Geld (noch) knapper wird.

    Kracher? Fertige einzukaufen ist rein Sache des Kleingeldes.

    Solche, die erst noch losgehen zu finden und zum brennen bringen, dafür haben wir ja Hübner und Veh.

    …schad´, „zündeln“ konnte ich nun hier nicht mehr unterbringen.

  68. ZITAT:

    “ hihihihi

    BILD-These: Mainz 05 steht am Ende vor Aufsteiger Frankfurt!

    Strutz: „Ein erstrebenswertes Ziel – und das ist auch unser Anspruch!“ „

    Ich würde mich freuen, wenn am Ende der nächsten Saison hinter den Mainzer keine andere Mannschaft mehr steht.

  69. Die ultimative Katzen(video)bild AUssstellung!!

    http://janbrand.de/files/bilde.....er_web.jpg

    Danke Blog G für die Inspiration!!!11!

  70. ZITAT:

    „BILD-These: Mainz 05 steht am Ende vor Aufsteiger Frankfurt!

    Strutz: „Ein erstrebenswertes Ziel – und das ist auch unser Anspruch!“ „

    Unser Anspruch ist die Meisterschaft, dann ist mir auch völlig wurscht was Mainz macht.

  71. Hauptsache vor Augsburg, Fürth und was weiß ich stehen.

    Platz 15 wäre für das erste Jahr Oberhaus ein okayes Ergebnis.

  72. Sensationelle Wendung in Sachen Pyro

    „Der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger (SPD) will mit strengeren Maßnahmen das Mitbringen und Abbrennen von Pyrotechnik in Fußballstadien zukünftig unterbinden. Jäger sprach sich im Nachrichtenmagazin „Spiegel“ dafür aus, dass sich die Fans beim Ticketkauf dazu verpflichten, keine Pyrotechnik ins Stadion mitzubringen.“

    Dazu aus der Stadionordnung der Eintracht, die jeder mit dem Erwerb eines Tickets akzeptiert:

    „Pyrotechnische Gegenstände, insbesondere Feuerwerkskörper oder Rauchkerzen, Waffen aller Art und ähnliche gefährliche Gegenstände […] sind verboten.“

  73. traber, du sollst doch den Subtext mitlesen!

    ;-)

    Ümingolstadt. O.K.. Audi kann also mehr bezahlen als Rapid. Ihm persönlich gönne ich’s.

  74. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „BILD-These: Mainz 05 steht am Ende vor Aufsteiger Frankfurt!

    Strutz: „Ein erstrebenswertes Ziel – und das ist auch unser Anspruch!“ „

    Unser Anspruch ist die Meisterschaft, dann ist mir auch völlig wurscht was Mainz macht. „

    Den Kartoffelbauern den Nimbus rauben, das wäre großartig.

  75. Christian Oeynhausen?

    Leihgabe aus Köln oder Berlin, nehme ich an?

    Netter Bericht auf jeden Fall.

    Vor allem…..“Wiese ist….,punktet aber mit seiner Ausstrahlung, die durch die äußerlich fortschreitende Verwandlung in einen Indianer unterstrichen wird…….“

    Und um zum Thema zurück zu kommen: der FSV verschmäht wohl Djakpa und würde lieber Plattenhardt aus Nürnberch leihen…..! Ts,ts,ts!!!

  76. Ich wünsche mir Nicolas Berggruen als Privatsponsor im Hintergrund.

    Nach Karstadt, Schlecker nun die Eintracht.

  77. ZITAT:

    “ Hauptsache vor Augsburg, Fürth und was weiß ich stehen.

    Platz 15 wäre für das erste Jahr Oberhaus ein okayes Ergebnis. „

    Ein okayes Ergebnis, korrekt. Platz 12 wäre ein gutes Ergebnis, alles was darüber ist sehr gut.

  78. „“Pyrotechnische Gegenstände, insbesondere Feuerwerkskörper oder Rauchkerzen, Waffen aller Art und ähnliche gefährliche Gegenstände […] sind verboten.” „

    Nein!? Doch! Ohh!!!

  79. @Albert(78): Damit könnte ich auch gut leben. Hauptsache wir starten mittelfristig in der Tabelle nach oben durch..

  80. „Sensationelle Wendung in Sachen Pyro“

    Naja, jetzt hat zumindest Herr Jäger sich mal profiliert und die Meldung wird wieder auf allen Sportseiten verwurstet – somit kennt jeder Sportinteressierte jetzt den NRW-Innenminister…

    Schlage dann ne Task-Force mit dem Boris vor, der hat doch auch immer so tolle Ideen…

  81. ZITAT:

    “ Der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger (SPD) … sprach sich im Nachrichtenmagazin „Spiegel“ dafür aus, dass sich die Fans beim Ticketkauf dazu verpflichten, keine Pyrotechnik ins Stadion mitzubringen. „

    Schon lustig mitanzusehen, diese brutale Ahnungslosigkeit. Bekommt man sofort ein Gefühl dafür, wie mit anderen wichtigen Themen umgegangen wird.

  82. „“Pyrotechnische Gegenstände, insbesondere Feuerwerkskörper oder Rauchkerzen, Waffen aller Art und ähnliche gefährliche Gegenstände […] sind verboten.” „

    Und zwar seit ich regelmässig ins Stadion gehe. Also seit 1978..

  83. Ist Autos abfackeln etwa auch verboten? Das gibt es doch gar nicht.

  84. ZITAT:

    “ Ist Autos abfackeln etwa auch verboten?“

    Davon steht da nichts. Sollte okay sein. Unter vorbehalt.

  85. „Ist Autos abfackeln etwa auch verboten? Das gibt es doch gar nicht.“

    Ist okay, solange es vom NRW-Innenminister nicht verboten wurde..

  86. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „BILD-These: Mainz 05 steht am Ende vor Aufsteiger Frankfurt!

    Strutz: „Ein erstrebenswertes Ziel – und das ist auch unser Anspruch!“ „

    Unser Anspruch ist die Meisterschaft, dann ist mir auch völlig wurscht was Mainz macht. „

    +1 Wir greifen nach den Sternen. :-))

  87. „Sensationelle Wendung in Sachen Pyro

    ‚[…] Jäger sprach sich im Nachrichtenmagazin „Spiegel“ dafür aus, dass sich die Fans beim Ticketkauf dazu verpflichten, keine Pyrotechnik ins Stadion mitzubringen.'“

    Also, wenn da alle mitmachen würden, wäre das doch eine tolle Lösung. Vielleicht könnte man die Fans auch noch zusätzlich bitten, nach Spielende den Rasen nicht zu betreten.

  88. @94 Insbesondere sollte man sie bitten, VOR Spielende den Rasen nicht zu betreten ;)

  89. ZITAT:

    „Nicht alles auf einmal!“

    Tschuldigung. Ich war aus Versehen kurz euphorisch.

  90. Platzstürmchen Olé…….!!!

  91. ZITAT:

    “ @94 Insbesondere sollte man sie bitten, VOR Spielende den Rasen nicht zu betreten ;) „

    Einspruch:

    Diese Option wollen wir uns nicht nehmem lassen. Es sei denn, das Sportgericht entscheidet heute pro Berlin….

  92. Hurra, wir liegen vorn, zumindest nach der Bundespolizei-statistik, verkündet in der FNP Bahn-Vorstand Becht. Vorbildlich: Hertha BSC und Lautern (!!).

  93. ZITAT:

    “ Nicht alles auf einmal! „

    So wird das nie was, mit der Meisterschaft zu Lebzeiten…

  94. Eines Innenministers Vorstellung vom mündigen Bürger.

    Wenn man was verbietet, da macht der das auch nicht mehr.

    Und wenn doch, dann ist der böse, und muss noch mehr verboten bekommen.

    Jobsicherungs-Garantie.

    Und Stadionsordnungen braucht der nicht zu kennen; vermutlich wusste er bis vor kurzem gar nicht, dass es so was überhaupt gibt.

    Denn die VIP-Tickets bekommt er gestellt, und Einlass-Kontrollen ihn nie zu Gesicht.

    Wäre damit meine Nr. 1 der möglichen Pyro-Schmuggler.

  95. ZITAT:

    “ Ist Autos abfackeln etwa auch verboten? Das gibt es doch gar nicht. „

    Nur ausserhalb Berlins.

  96. „Nur ausserhalb Berlins.“

    ;-)

  97. Am liebesten hätten es die Herren Innenminister doch eh so:

    Schaut euch mal das Bild an:

    http://www.spox.com/de/sport/f.....-info.html

  98. Ein sehr kompetenter Innenminister. Mit solchen Leuten wird das Problem bald gelöst sein.

  99. Beim Schwegli ist das ja lediglich eine herkunftsbezogene Namenskorrektur, da bleib ich als alter Freund der Eidgenossen auch bei.

    Utschis und Futschis hammer ja noch net so viele im Kader, und das mer manchmal aus Zuneigung und Wertschätzung einem so ne heimelige Koseendung dranhängt find ich auch net so schlimm wie die ebenso beliebte Verunglimpfung(A…flop)

  100. Jäger? Ist das nicht der Fuzzi, der die Ostergaard-Karikaturen verbieten wollte und dafür von den Gerichten so richtig abgewatscht wurde?

    Und überhaupt: Was sagt Boris Rhein dazu?

  101. ZITAT:

    “ Anderes Thema, ich gehe heute in den Stadtwald, zum BOSS, irgendwie muss ich die Sommerpause überbrücken. „

    sogar das museum ist für konzertbesucher offen, kostet nur 3,50 und um 17:45 gibts ne kleine führung. dort wird auch erklärt, weshalb z.b. working on a dream eigentlich ein eintracht-song ist.

  102. Beve,

    ist das Museum denn am 2.6. bei Bülent Ceylan zufällig auch geöffnet?

    „Darf“ Freundin und Freunde begleiten und irgendwie muss die Wartezeit ja überbrückt werden bis es losgeht -sollen die mal ruhig die Plätze freihalten ;)

  103. Soso, der Oczi soll’s nun also richten. Finde gar kein Youtube-Video von ihm. Werte das mal als gutes Zeichen.

    Meine Vermutung: wir halten kpa und pka und llas muss gehen. AV und BH kennen die Psyche des Ivorers ganz genau, die wissen wie man ihm Dampf macht und setzen ihm einen hungrigen Vizekusen-Reservisten vor die Nase. Glaube nicht, dass wir den Consti abgeben werden. Fänd es auch schade, wenn er gehen müsste.

  104. Msterplan: Consti macht alle Spiele, in denen er vom DFB-Schiedsgericht die Erlaubnis dazu erhält. Für die anderen Spiele haben wir den Oczi und für die Minuten im Spiel, wo eben keiner von beiden aufläuft, weil Consti mal wieder Fuß-Tourette hatte, da kann der Butscher als linker IV mit großen LV-Kenntnissen einfach beides machen!

  105. Jetzt wo wir ein neues Torwartalent teuer eingekauft haben, brauchen wir unser selbsgezogenes nicht mehr?

    http://sport.t-online.de/eintr.....0702/index

  106. 1,85m viel zu klein….fort mit dem.

  107. ZITAT:

    “ Beve,

    ist das Museum denn am 2.6. bei Bülent Ceylan zufällig auch geöffnet? „

    könnte gut sein, aber genaues geben wir die tage bekannt.

  108. Worauf wartet ihr den ganzen Tag?

    Auf den Liveticker der B.Z. natürlich. Dankt mir nicht….

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....66349.html

  109. die haben ja alles mit, sogar den Otto. Da frage ich – wo ist Beate?

    An Board von LH179 sitzen bereits: Präsident Werner Gegenbauer, Manager Michael Preetz, Geschäftsstellen-Boss Thomas Herrich, Mediendirektor Peter Bohmbach, Co-Trainer Ante Covic, Dolmetscher Alcir Pereira, die Spieler Peter Niemeyer, André Mijatovic und Raffael sowie Trainer Otto Rehhagel.

  110. @ Albert: Danke!

    „An Board von LH179 sitzen bereits: Präsident Werner Gegenbauer, Manager Michael Preetz, Geschäftsstellen-Boss Thomas Herrich, Mediendirektor Peter Bohmbach, Co-Trainer Ante Covic, Dolmetscher Alcir Pereira, die Spieler Peter Niemeyer, André Mijatovic und Raffael sowie Trainer Otto Rehhagel.“

    Was machen die ganzen Spieler denn da? Und wieso ist Kobiashvili nicht dabei?? Der hätte es doch verdient, wo er sich so eingesetzt hat, für die Sache.

  111. Uups. Geduttet.

  112. Das haben doch die Engländer inszeniert.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....35223.html

  113. Für mich die Meldung des Tages:

    „11.12 Uhr: Wie auch immer die Verhandlung ausgeht: Hertha muss auch in der neuen Saison nach Frankfurt. Entweder zur Eintracht (1. Liga) oder zu Zweitliga-Vertreter FSV.“ (Quelle: B.Z.)

  114. Die hätten jede Menge Flugkosten gespart, wenn sie sich bei ihrem Sponsor bedient hätten.

    Sofort aussteigen sollte die Bahn. Und wäre in Frankfurt auch ein guter Trikotsponsor….erstklassig sozusagen….

    Sollen doch die Berliner Turkish Airlines fliegen!

  115. @122. Mr.Seltsam

    So ein kleines bisschen Bauchweh habe ich auch bei dem Gedanken, dass ich mir ein Trikot kaufen müsste, mit Reklame von Turkish Airline drauf. Ist irgendwie unsexy…..

  116. @Wolfgangster: Mach dir keine Gedanken. Du brauchst nicht unbedingt das neue Trikot kaufen. ;-)

  117. ZITAT:

    “ Das haben doch die Engländer inszeniert.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....35223.html

    Eine Alternative zum Elfmeterschiessen? Einfach alle 5 Minuten einen Spieler beider Teams vom Platz holen, bis ein Tor gefallen ist.

    Ach, Golden Goal wollte man ja auch nicht, weil sich damit die Länge der Übertragungen so schlecht planen ließ? Hm, blieben noch Wahl des Siegers per Akklamation. Münzwurf oder Schiedsrichterentscheidung.

    Tatsachenentscheidung natürlich.

  118. „@Wolfgangster: Mach dir keine Gedanken. Du brauchst nicht unbedingt das neue Trikot kaufen. ;-) „

    Ach? :-)

  119. „So ein kleines bisschen Bauchweh habe ich auch bei dem Gedanken, dass ich mir ein Trikot kaufen müsste, mit Reklame von Turkish Airline drauf. Ist irgendwie unsexy…..“

    Warum das denn bitte? Ein bisschen mehr internationales Flair als hessische Blödprovinz. I like.

  120. Oczipka ist ein sehr guter Transfer.

    Ich erwarte von ihm ein ähnliches Pensum wie Jung auf rechts.

    Jetzt muss nur noch die IV fix gemacht werden.

    Und zwei Stürmer natürlich!

  121. ZITAT:

    “ Das haben doch die Engländer inszeniert.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....35223.html

    Klingt nach einer typischen Luftnummer von Blatter. Ich bin mal sehr gespannt, was die Herren anstatt eines Elfmeterschiessens machen wollen. Evtl. könnte man ja Haltungsnoten vergeben und dann gewinnt die Mannschaft mit der besten B-Note. Oder eine Verlängerung der Verlängerung, dann aber natürlich nach den strengen Regeln des Gehfußballs.

  122. Sudden death, aber richtig.

    Soll heissen: spielen bis ein Tor fällt. Und wenn keines fällt, laufen die Jungs halt 3,4 oder 5 Stunden über den Platz….

  123. „Warum das denn bitte? Ein bisschen mehr internationales Flair als hessische Blödprovinz. I like. „

    Wenn schon Reiseveranstalter, dann den hier. Müsste doch international genug sein, oder?

    http://www.ets-frankfurt.de/

  124. @125

    Entscheidung durch Kampfsaufen der Kapitäne, unter Dauereinblendung der Getränkesponsoren.

    Auch nicht blöder als das Penalty-Schießen in Entscheidungsspielen (wieder mal)abschaffen zu wollen.

    Solange die Eintracht nicht beteiligt ist, liebe ich diese Teile.

  125. Ah stimmt, Mr.Seltsam, Golden Goal! Das könnten die in der Tat wieder auspacken.

  126. Losen. Das ist spannender und die Chancen sind gerechter verteilt

  127. per Akklamation

  128. „Entscheidung durch Kampfsaufen der Kapitäne, unter Dauereinblendung der Getränkesponsoren.“

    Dadefür! „Diese Entscheidung wird Ihnen präsentiert von Frau Rauscher!“

  129. Positiv besetzter Platzsturm! Die Mannschaft, die mehr Anhänger aufs Feld bringt, hat gewonnen! Zählung ggf. per Hammelsprung.

  130. „12.08 Uhr: Heute Abend spielt Bruce Springsteen in der benachbarten Arena. Einer seiner größte Hits: „No Surrender“. Würde ja irgendwie zur Urteilsverkündung passen…“ (B.Z.)

    Spielt der bei uns, der Depp?

  131. @137: Da sind wir mit dem süßen Flip aber schlecht aufgestellt…

  132. Dieses ganze Drama mit dem Prozess hätte man sich ohnehin sparen können wenn diese wegweisende Idee nur früher umgesetzt worden wäre.

    http://www.express.de/fc-koeln.....11826.html

  133. „“So ein kleines bisschen Bauchweh habe ich auch bei dem Gedanken, dass ich mir ein Trikot kaufen müsste, mit Reklame von Turkish Airline drauf. Ist irgendwie unsexy…..”

    Warum das denn bitte? Ein bisschen mehr internationales Flair als hessische Blödprovinz. I like“

    Ach naja… Turkish Airline … ich weiss nicht so recht. Es muss ja kein regionaler Bezug da sein… Ich hätte mir auch niemals ein Trikot gekauft mit z.B. der Massageöl-für-Omas-Reklame der Kaiserslauterer… ist das gleiche. Unsexy eben. Öde….. In meinem Alter muss ich auf soetwas achten ;-)

    Dann muss ich mich eben wieder in das Trikot mit „Mitsubishi“ zwängen… Das ist aber stark eingegengen.. ;-)

  134. „Ich hätte mir auch niemals ein Trikot gekauft mit z.B. der Massageöl-für-Omas-Reklame der Kaiserslauterer… ist das gleiche. „

    :-)

  135. #141. Vollkommen dafür. Hätte man schon bei der Skibbe-Saison machen müssen, dann wäre einem der Anblick des Gegurkes da unne erspart geblieben.

  136. Am besten den Fußball gleich nur noch auf Playstation und Co. spielen lassen. Spart auch den Chip im Ball/Videobeweis/vierzig Schiris aufm Platz. Aber natürlich mit TV-Rechten für ein paar Trilizillionen Euro übertragen lassen. Diese verdammten Anzugträger, die sollte man mit dem Gesicht über den Ascheplatz zerren ;)

  137. „12.34 Uhr: Eilers eröffnet die Verhandlung!

    12.36 Uhr: Eilers nennt Gegenbauer „Gengenbach“. Geht ja gut los…“ (B.Z.)

    Respektlos das! Revisionsgrund?

  138. @ 123. Wolfgangster

    Gegenüber Fraport sehe ich da keine Verschlechterung.

  139. Die Verhandlung heute wird sich auch wieder ewig ziehen.

  140. @141: Tolle Idee, die man auch noch erweitern kann. Wenn der Vorhang fällt wird der Fanblock mit Wasserkanonen beschossen. Und wenn das nicht hilft, eventuell auch mit scharfer Munition.

    Das restliche Stadion könnte in der Zeit mit Werbejingles unterhalten werden. Zwei Fliegen mit einer Klappe..

  141. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Beve,

    ist das Museum denn am 2.6. bei Bülent Ceylan zufällig auch geöffnet? „

    könnte gut sein, aber genaues geben wir die tage bekannt. „

    Ok klasse, wäre ne tolle Sache, zumal die Tore ja – glaub ich – viereinhalb Std. vor Beginn geöffnet werden, da ist viel Zeit totzuschlagen ;)

  142. ZITAT:

    “ Die Verhandlung heute wird sich auch wieder ewig ziehen. „

    Yep. Ich berufe mich auf folgende Quelle: „12.49 Uhr: Düsseldorfs Vorstand Paul Jäger rechnete vor Beginn der Sitzung mit einer langen Verhandlung: „Ich hoffe, es gibt heute ein Urteil, aber überzeugt bin ich davon nicht. Ich befürchte, es wird länger dauern“ (B.Z.)

  143. @141

    Momentan darf echt jeder Vollspacken mit seinen absurden Ideen Amok laufen. Bitte, lass es EM werden, damit Ruhe ist.

  144. ZITAT:

    “ Positiv besetzter Platzsturm! Die Mannschaft, die mehr Anhänger aufs Feld bringt, hat gewonnen! Zählung ggf. per Hammelsprung. „

    +1

    ZITAT:

    “ „12.34 Uhr: Eilers eröffnet die Verhandlung!

    12.36 Uhr: Eilers nennt Gegenbauer „Gengenbach“. Geht ja gut los…“ (B.Z.)

    Respektlos das! Revisionsgrund? „

    Nö, ganz normal vor deutschen Gerichten. Richter sind per Verfassung unabhängig. Auch von den gängigen Umgangsregeln im Geschäftsverkehr.

  145. „Nö, ganz normal vor deutschen Gerichten. Richter sind per Verfassung unabhängig. Auch von den gängigen Umgangsregeln im Geschäftsverkehr.“

    Zeuge Martin Beetz bitte in den Zeugenstand.

  146. „Co-Trainer Covic habe weinend auf dem Toilettenboden gelegen, war handlungsunfähig.“

    Memme. Restjugoslawische.

  147. @esszett(152): hihi

    Aber bei der EM ist Ruhe?? Da geht der Terror erst richtig los. Anders zwar als momentan, aber auch nicht besser.. ;-)

  148. Unter Zwanziger wären Tränen noch ernst genommen worden….Aber heute ist nur noch Kälte in der DFB-Zentrale.

  149. Aus gegebenem Anlass schonmal der Soundtrack für die von sicher kommenden DFB-Repressalien bestimmte nächste Saison:

    http://www.youtube.com/watch?v.....r_embedded

  150. @ Holger-Hool (15)

    Aber dann merken wir, dass der Pole noch viiiel böser ist. Das mag für eine Weile von den hiesigen Armageddon-Zuständen ablenken.

  151. „Aber dann merken wir, dass der Pole noch viiiel böser ist. Das mag für eine Weile von den hiesigen Armageddon-Zuständen ablenken. „

    Und der böse hundefressende Ukrainer erst.. ;-)

  152. „Stark: „Sie haben gejubelt, haben die Hände hochgerissen. Das war für mich ein Zeichen, dass sie Party machen wollten. Bengalische Feuer habe ich nicht gesehen, bevor ich in die Katakomben gegangen bin. „

    Ich wußte ja immer das Schiris blind sind aber so blind hätte ich sie nicht vermutet. Bitte mal das Video auf der BZ Seite anschauen. ab Minute 1.55

  153. Aha, die FR macht mal wieder die Preise kaputt.

    http://www.express.de/fc-koeln.....11336.html

  154. Stark: „Sie haben gejubelt, haben die Hände hochgerissen. Das war für mich ein Zeichen, dass sie Party machen wollten.“

    für den nächsten Platzsturm bitte merken, Hände hoch dann ists Party.

  155. Hertha scheint heute besser vorbereitet zu sein. Man hat Bilder ausdrucken und rahmen lassen. Endlich eine bildtheoretische Debatte im Fußball!

  156. Sind es Bilder der Freude oder Bilder des Hasses: Wer soll das entscheiden?

    Ich rufe Peter Sloterdijk in den Zeugenstand.

  157. ZITAT:

    “ Aha, die FR macht mal wieder die Preise kaputt.

    http://www.express.de/fc-koeln.....11336.html

    Schmierfinken, elendige! Machen den Mercato kaputt! Und das sogar rückwirkend! Eine Schande ist das!

  158. „Eilers: „Es gab keine Eckfahnen, der Elfmeterpunkt fehlte und es gab Verbrennungen von Bengalos auf dem Rasen?“ Stark: „Das waren zwei kleine Löcher auf Höhe der Mittellinie, nicht weiter schlimm.“ Eilers: „Und die Eckfahnen und der Elfer-Punkt?“ Stark: „Das habe ich nicht gemerkt.“ Hätte er das mal besser kontrolliert…“ (B.Z.)

    Wofür braucht man auch Eckfahnen und Elfmeterpunkte….

  159. „Eilers: „Und die Eckfahnen und der Elfer-Punkt?“ Stark: „Das habe ich nicht gemerkt.“ Hätte er das mal besser kontrolliert… „

    Das wäre schon ein Ansatzpunkt, fragt sich wie fest das in den Regularien verankert ist, der fehlende Elfmeterpunkt wiegt schwerer da die Ausführung eines Elfmeters stark beeinträchtigt gewesen wäre, als das Fehlen der Eckfahnen, aber dazu wie genau das definiert ist konnte ich nichts finden…

  160. „Wofür braucht man auch Eckfahnen und Elfmeterpunkte…. „

    Naja es war doch der im Fortuna-Strafraum, oder?

    Der wäre eh nicht benötigt worden, der andere ja schon eher…;)

  161. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Wofür braucht man auch Eckfahnen und Elfmeterpunkte…. „

    Gar nicht (mehr). War ja klar dass in der Situation kein Strafstoß mehr gepfiffen würde… ;)

  162. neues design im blog…..

    ansonsten alles beim alten…

    thema hertha/f 95 geht mir am allerwertesten vorbei.

    spekulationen über mögliche neuverpflichtungen ( gäähn ).

    sommerloch lässt bereits grüßen !

    werde wohl erst wieder im august rein schauen !

    bis dahin ne schöne em !

  163. „Gar nicht (mehr). War ja klar dass in der Situation kein Strafstoß mehr gepfiffen würde… ;)“

    Genau. Stark wußte nämlich, dass die Fortuna in den letzten 90 Sekunden die Pille auf die Tribüne hauen wird und es somit zu keiner Strafraum-Situation mehr kommt.

  164. ZITAT:

    “ „Wofür braucht man auch Eckfahnen und Elfmeterpunkte…. „

    Naja es war doch der im Fortuna-Strafraum, oder?

    Der wäre eh nicht benötigt worden, der andere ja schon eher…;) „

    Es war der Elfmeterpunkt im Hertha-Strafraum.

  165. ZITAT:

    “ „Eilers: „Und die Eckfahnen und der Elfer-Punkt?“ Stark: „Das habe ich nicht gemerkt.“ Hätte er das mal besser kontrolliert… „

    Das wäre schon ein Ansatzpunkt, fragt sich wie fest das in den Regularien verankert ist, der fehlende Elfmeterpunkt wiegt schwerer da die Ausführung eines Elfmeters stark beeinträchtigt gewesen wäre, als das Fehlen der Eckfahnen, aber dazu wie genau das definiert ist konnte ich nichts finden… „

    http://www.dfb.de/index.php?id.....=508072

    Regel 1

    Ohne Eckfahnen und Strafstoßmarkiuerung liegt doch wohl ein Regelverstoß vor.

    Die dicke Frau singt wieder

  166. „Es war der Elfmeterpunkt im Hertha-Strafraum.“

    Wirklich?

  167. ZITAT:

    “ „Es war der Elfmeterpunkt im Hertha-Strafraum.“

    Wirklich? „

    So weit wär der doch gar nicht gekommen, oder? Stand da nicht die geballte Staatsmacht diagonal im Srafraum um den Hertha-Blcok „zu sichern“?

  168. ZITAT:

    “ „Es war der Elfmeterpunkt im Hertha-Strafraum.“

    Wirklich? „

    Laut Kraft bei der letzten Verhandlung ja, ich dachte ach es wäre der im Fortuna-Strafraum gewesen. Oder es wurden beide stiebitzt.

  169. ZITAT:

    “ „Es war der Elfmeterpunkt im Hertha-Strafraum.“

    Wirklich? „

    M.E. vor der Fortunakurve, in dem Fall also im Fortunastrafraum.

    Meiner trüben Erinnerung nach.

  170. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Eilers: „Und die Eckfahnen und der Elfer-Punkt?“ Stark: „Das habe ich nicht gemerkt.“ Hätte er das mal besser kontrolliert… „

    Das wäre schon ein Ansatzpunkt, fragt sich wie fest das in den Regularien verankert ist, der fehlende Elfmeterpunkt wiegt schwerer da die Ausführung eines Elfmeters stark beeinträchtigt gewesen wäre, als das Fehlen der Eckfahnen, aber dazu wie genau das definiert ist konnte ich nichts finden… „

    http://www.dfb.de/index.php?id.....=508072

    Regel 1

    Ohne Eckfahnen und Strafstoßmarkiuerung liegt doch wohl ein Regelverstoß vor.

    Die dicke Frau singt wieder „

    Sehr gut, ich hatte nur in der Spielordnung des DFB geschaut und mich gewundert das da so gar kein Wort bzgl. des Spielfeldes verloren wurde.

  171. „Laut Kraft bei der letzten Verhandlung ja, ich dachte ach es wäre der im Fortuna-Strafraum gewesen. Oder es wurden beide stiebitzt.“

    Ich war felsenfest davon überzeugt, dass der Elfmeterpunkt vor dem Fortuna-Tor geklaut wurde. Dort auch für meine Begriffe der Platzsturm begann…Na ja. Schwierig alles.

  172. Stark muss mit seinen Aussagen vertuschen, dass er auch eine gewisse Schuld an dem Schlamassel jetzt hat. So souverän war in meinen Augen sein Verhalten wärend des Spiels durchaus nicht. Jetzt nach ein paar Tagen versucht er sich aus der Schuld zu retten, in dem er die Situation schön redet. Da kommen dann so merkwürdig dämliche Aussagen zustande….

  173. Bzgl. Elfmeterpunkt:

    16.00 Uhr: „Mein Elfmeterpunkt war nicht mehr da“

    Die Aussage von Thomas Kraft beginnt. Er schildert die Situation nach dem Wiederanpfiff: „Da ist mir aufgefallen, dass mein Elfmeterpunkt nicht mehr da war.“ Ein Fortuna-Fan hatte das Rasenstück am Elfmeterpunkt während der 21-minütigen Unterbrechung ausgegraben und mitgenommen.

    http://www.welt.de/sport/fussb.....ingen.html

  174. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ „Es war der Elfmeterpunkt im Hertha-Strafraum.“

    Wirklich? „

    Laut Express waren beide Elfer-Punkte nicht mehr da:

    http://www.express.de/fussball.....71708.html

    Ob’s stimmt?!?

    Keine Ahnung, vielleicht wollte man auch nur irgendwie die Beschuldigung gegen Kraft aufrechterhalten / verteidigen.

    Vielleicht wussten aber die Düsseldorfer Fans halt auch genau welchen Dingen sie den Aufstieg zu verdanken haben. ;)

  175. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Es war der Elfmeterpunkt im Hertha-Strafraum.“

    Wirklich? „

    Laut Express waren beide Elfer-Punkte nicht mehr da:

    http://www.express.de/fussball.....71708.html

    Ob’s stimmt?!?

    Keine Ahnung, vielleicht wollte man auch nur irgendwie die Beschuldigung gegen Kraft aufrechterhalten / verteidigen.

    Vielleicht wussten aber die Düsseldorfer Fans halt auch genau welchen Dingen sie den Aufstieg zu verdanken haben. ;)

    I like

  176. Bin mal auf die Bilder der Hertha gespannt, wenn man da Fans sieht, die Herthaspieler „stoßen“ oder aus nächster Nähe anbrüllen könnte das die Angstthese der Hertha untermauern.

  177. Bislang die beste Performance der Hertha in der Saison 2011/2012.

  178. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das haben doch die Engländer inszeniert.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....35223.html

    Klingt nach einer typischen Luftnummer von Blatter. Ich bin mal sehr gespannt, was die Herren anstatt eines Elfmeterschiessens machen wollen. Evtl. könnte man ja Haltungsnoten vergeben und dann gewinnt die Mannschaft mit der besten B-Note. Oder eine Verlängerung der Verlängerung, dann aber natürlich nach den strengen Regeln des Gehfußballs. „

    B-Note? Gute Idee! Vergeben von den „Let’s Dance“-Jurymitgliedern Motsi Mabuse und Joachim Llambi.

  179. 600k für Oczi raus – 500k für Matze rein.

    (Kwelle Kicker-on)

    Würde passen und wir hätten noch die ganzen 6 Mios zum ausgeben. Geil!

    Helmes, Mladen – gebt schon mal Eure Nummern durch. Wir hätten da noch ein paar Fragen.

  180. @188: Ja, und wir haben eine Position mehr, die wir besetzen müssen…

  181. Wie Stark da auftritt ist irgendwie strange. Hatte selbstredend alles unter Kontrolle, nahm aber nur die Hälfte wahr. Wie geht das zusammen?

  182. ZITAT:

    “ @188: Ja, und wir haben eine Position mehr, die wir besetzen müssen… „

    Welche denn?

  183. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @188: Ja, und wir haben eine Position mehr, die wir besetzen müssen… „

    Welche denn? „

    Backup Schwegler/ Rode….

  184. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Es war der Elfmeterpunkt im Hertha-Strafraum.“

    Wirklich? „

    M.E. vor der Fortunakurve, in dem Fall also im Fortunastrafraum.

    Meiner trüben Erinnerung nach. „

    Deine trübe Erinnerung täuscht nicht, der Elfer vor der Fortuna Kurve wurde ausgegraben.

    Wenn jetzt Stark zugibt, dass er nicht bemerkt hat, dass Elfer und Eckfahnen nicht da waren, dann war dies zumindest keine Tatsachenentscheidung. Spielfeld nicht Regelkonform. Ob das für eine Wiederholung reicht? Keine Ahnung. Am Dienstag würde mir aber wunderbar passen ;-)

  185. Ein Wiederholungsspiel wird es garantiert nicht mehr geben. Aber eine 19er Bundesliga. Habe ich persönlich jetzt absolut null Bock drauf.

  186. ZITAT:

    “ Clark. „

    Du und dein Ricky…wie Sauerbier preist er ihn an…

  187. Stark macht einen auf Tatsachenentscheidung. Hab ich nicht gemerkt, war also auch relevant für den Spielverlauf, sonst hätte ich es ja gemerkt.

  188. „Ein Wiederholungsspiel wird es garantiert nicht mehr geben. Aber eine 19er Bundesliga. Habe ich persönlich jetzt absolut null Bock drauf.“

    Während der EM wäre klasse.

  189. Demnächst spielen wir ohne Ball. Das rechtfertigen wir dann mit einer Tatsachenentscheidung

  190. Backup (früher: Ergänzungsspieler, noch früher, als Fußball noch Fußball war: Ersatzspieler) ist also eine Position.

    Isch wer alt.

  191. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Clark. „

    Du und dein Ricky…wie Sauerbier preist er ihn an… „

    Ich preise ihn nicht an. Ich weise nur darauf hin, dass er wieder auf der Payroll ist.

  192. Ich schlage eine Aufstockung des Oberhauses auf 20 Vereine – 19 und jeweils einer spielfrei ist scheißig.

    Um die beiden zu vergebenden Plätze spielen:

    Ziegen

    Otto+Beate

    Dildo

    Paderborn

    Eine schöne Doppelrunde (heim / auswärts) als Lückenbußer bis zur EM. HA!

  193. … und bisher in meinen Augen stets einen passablen Ersatz in der Defensive gab.

  194. ZITAT:

    “ Backup (früher: Ergänzungsspieler, noch früher, als Fußball noch Fußball war: Ersatzspieler) ist also eine Position.

    Isch wer alt. „

    Hoppla – benötige ich ein re-brand?

  195. Nicht Zweitligatauglich, nach Einschätzung des Trainers, aber Backup für Schwegler und Rode…..

    Abuuuuuuuuuuuuuu!!!!!!!!!!!!

  196. Stark darf zur EM. Aussage beendet. Viel Glück.

  197. HA!

    Bitte schön!

    http://www.hr-online.de/websit.....t_44882988

    Und ich war noch am Freitag des Rücktritts derjenige, der ihren Namen ins Spiel brachte! Ich vermute, Angi liest hier auch,……..

  198. ZITAT:

    “ … und bisher in meinen Augen stets einen passablen Ersatz in der Defensive gab. „

    Agree!

  199. @209. Mr.Seltsam:

    „Nicht Zweitligatauglich, nach Einschätzung des Trainers“

    Ich weiß, Abu hat nicht gespielt, aber hat sich Veh auch mal so geäußert, dass Abu nicht zweitligatauglich sei?

  200. ZITAT:

    “ Stark darf zur EM. Aussage beendet. Viel Glück. „

    Starschiedrichter.

  201. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stark darf zur EM. Aussage beendet. Viel Glück. „

    Starschiedrichter Stark ( Ergolding) Sorry..

  202. Was macht die Frisur, Heinz?

  203. ZITAT:

    “ Stark darf zur EM. Aussage beendet. Viel Glück. „

    Wir sollten die jeweiligen Fans der N11 Mannschaften informieren, das Stark ein bisschen die Übersicht verliert, wenn es friedliche Platzbesetzungen gibt. Könnte für die ein oder andere N11 vielleicht von Vorteil sein ;-)

  204. ZITAT:

    “ @209. Mr.Seltsam:

    „Nicht Zweitligatauglich, nach Einschätzung des Trainers“

    Ich weiß, Abu hat nicht gespielt, aber hat sich Veh auch mal so geäußert, dass Abu nicht zweitligatauglich sei? „

    Ich sprach von Clark. Von Abu hörte man nur, dass er wohl sehr ansprechend trainert habe…..

  205. das gibt ein Wiederholungsspiel. Also, nach dem heutigen Urteil. Dann wird Dildo berufen. Dann gibts wieder keines. Und dann Hertha wieder. Und so weiter. Und, schwupps, ist die Sommerpause endlich vorbei. Danke, ihr zwei Deppenvereine.

  206. ZITAT:

    “ Was macht die Frisur, Heinz? „

    Das geht dich eine gepflegten Shicedreck an!

  207. Also mit 5 Polizeihunden im Genick wäre mir unwohl

  208. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was macht die Frisur, Heinz? „

    Das geht dich eine gepflegten Shicedreck an! „

    Heinz, hier im elektronischen „Sozial Network“ nennt man das jetzt neudeutsch „Shitstorm“… ;-)

  209. “ … und bisher in meinen Augen stets einen passablen Ersatz in der Defensive gab. „

    Agree! „

    Das schon, aber mehr als zerstören kann er nicht. Nun auch schon wieder mit prima Statistik: mit Stabaek IF immerhin 9 von 10 Spielen gemacht. Dabei 4 mal gelb gesehen. Kein Assist, kein Tor. Scheint aber auch bei einer totalen Gurkentruppe gelandet (gewesen) zu sein.

    Wir brauchen noch einen 6er, der auch spielen kann. Also pro Lehmann. Das ist ein guter Typ und 1a Spaßvogel. Wichtig für die Stimmung, so habe ich ihn wahrgenommen in der HZpause beim Spiel gegen Aue. Nur am Blödeln, trotz Reservistenrolle. So ist’s recht.

  210. ZITAT:

    “ Also mit 5 Polizeihunden im Genick wäre mir unwohl „

    vor allem, wenn man als Linienrichter mitm Stöckchen in der Hand da vorbei rennen muss

  211. Heinz trägt das Haupthaar … nunja … gewagt.

  212. 2 links, 3 rechts

  213. Mit fünf Hunden im Nacken kann man schon mal Angst um seine Frisur haben. Der Eilers hakt ganz gut nach. Btw. Danke für den Link, Albert. Lecker Popcorn auf dem Weg zum Feierabend;)

  214. Ascheberscher_Bub

    Eilers: „Was ist mit Bengalos?“

    Ziewer: „Die gab es. Sie wurden gezündet und hochgehalten. Da gab es keine Aggressionen.“

    Ein hochgehaltenes brennendes Bengalo ist also laut DFB-Sicherheitsabteilung keine Agression?!?

    Vielleicht sollte das jemand mal in Funk und Fernsehen bekanntgeben wenn das nächste Mal über Randale und Gewaltausbruch schwadroniert wird.

  215. ZITAT:

    “ Soso, der Oczi soll’s nun also richten. Finde gar kein Youtube-Video von ihm. Werte das mal als gutes Zeichen.

    Da kann ich doch vielleicht aushelfen :=)

    http://youtu.be/ldtarOoIScA

  216. @ „Wir brauchen noch einen 6er, der auch spielen kann. Also pro Lehmann.“

    Da kann ich jetzt nicht folgen.

    Ich denke auch, dass die Bank nicht sein Anspruch ist und er deswegen gerne wechseln würde. Dann sollte man ihn auch ziehen lassen, wenn man was für ihn kriegt.

    Dass er ein prima Typ ist ist unbenommen und ich wünsche ihm – so oder so – alles Gute.

  217. @231: ‚hab Heinz erst 2x gesehen, aber wenn ich mich recht erinnere, hmm, dichter Pony, glatt gestylt, könnte hinkommen:

    http://static.cosmoty.de/image.....-gross.jpg

  218. http://www.kicker.de/news/fuss.....tiert.html

    Einer von Hübners Jungs darf nächste Saison 2. Liga spielen.

  219. @sgeHorst

    So in etwas. Nur in Silber.

  220. 14.28 Uhr: Eilers: „Im Grunde genommen ist es ein bebildertes Plädoyer.“ Schickhardt: „Nein, anhand der Bilder wird bewiesen, was da nicht regulär war.“ Eilers: „Herr Schickhardt, fassen Sie bitte kurz zusammen, was Sie mit den Bilder beweisen wollen.“ Schickhardt führt die Bilder an, wie Hubnik angeschrien wird, wie Raffael in die Kabine läuft, wie der Linienrichter unter Polizeischutz an der Linie steht, wie Kraft von Fans angegangen wird, wie Kobiashvili von Fans bedrängt wird, wie der Elfmeterpunkt geklaut wird. Kletke schreitet ein, moniert, dass ihm ein Bild fehlt… Schickhardt: „Bild acht zeigt das Abbrennen der Polytechnik auf dem Platz, mehrere Vermummte sind zu erkennen. Bild neun zeigt den Trainer Otto Rehhagel in seiner Coachingzone umgeben von Polizei. Das Bild zehn zeigt die Situation während der normalen Spielzeit, wo Fans vermummt am Spielfeldrand stehen. Das Bild elf zeigt die Polizeihunde auf dem Spielfeld nach dem Platzsturm. Das Bild zwölf zeigt einen friedlich feiernden Fan, vermummt und mit einem Bengalo in der Hand. Das Bild 13 zeigt die Poly-Technik im Düsseldorfer Block. Das Bild 14a zeigt die Düsseldorfer Fans, die vor dem Hertha-Block Stellung beziehen und von der dort stehenden Polizei aufgehalten werden. Das Bild 15 zeigt, wie ein Düsseldorfer Fan hinter dem Hertha-Tor festgenommen wird von der Polizei.“ Eilers: „Beweisthema?“ Schickhardt: „Fehlende Aggressivität…“

    Jetzt könnts lustig werden….

    Mal schauen ob Düdos-Anwalt mit Bengalo-Bildern der Hertha-Fans kontert…

  221. Was wollt ihr eigentlich ihr halbglatzigen Schmocks..

  222. ZITAT:

    “ 14.28 Uhr: Eilers: „Im Grunde genommen ist es ein bebildertes Plädoyer.“ Schickhardt: „Nein, anhand der Bilder wird bewiesen, was da nicht regulär war.“ Eilers: „Herr Schickhardt, fassen Sie bitte kurz zusammen, was Sie mit den Bilder beweisen wollen.“ Schickhardt führt die Bilder an, wie Hubnik angeschrien wird, wie Raffael in die Kabine läuft, wie der Linienrichter unter Polizeischutz an der Linie steht, wie Kraft von Fans angegangen wird, wie Kobiashvili von Fans bedrängt wird, wie der Elfmeterpunkt geklaut wird. Kletke schreitet ein, moniert, dass ihm ein Bild fehlt… Schickhardt: „Bild acht zeigt das Abbrennen der Polytechnik auf dem Platz, mehrere Vermummte sind zu erkennen. Bild neun zeigt den Trainer Otto Rehhagel in seiner Coachingzone umgeben von Polizei. Das Bild zehn zeigt die Situation während der normalen Spielzeit, wo Fans vermummt am Spielfeldrand stehen. Das Bild elf zeigt die Polizeihunde auf dem Spielfeld nach dem Platzsturm. Das Bild zwölf zeigt einen friedlich feiernden Fan, vermummt und mit einem Bengalo in der Hand. Das Bild 13 zeigt die Poly-Technik im Düsseldorfer Block. Das Bild 14a zeigt die Düsseldorfer Fans, die vor dem Hertha-Block Stellung beziehen und von der dort stehenden Polizei aufgehalten werden. Das Bild 15 zeigt, wie ein Düsseldorfer Fan hinter dem Hertha-Tor festgenommen wird von der Polizei.“ Eilers: „Beweisthema?“ Schickhardt: „Fehlende Aggressivität…“

    Jetzt könnts lustig werden….

    Mal schauen ob Düdos-Anwalt mit Bengalo-Bildern der Hertha-Fans kontert… „

    Quelle?

    B.Z. :-)

  223. „Was wollt ihr eigentlich ihr halbglatzigen Schmocks.. „

    Ah, die Beatles sind doch noch nicht alle hin.

  224. Er hat Bilder dabei.

    …Kletke fragt: „Sind das zulässige Beweise? Wenn ja, will ich wissen, wann und wo die Aufnahmen aufgenommen wurden. Und dann fordere ich zehn Minuten Beratungszeit.“ Eilers: „Haben Sie auch Bilder dabei?“ Kletke: „Ja.“ Eilers: „Dann nehmen wir die auch entgegen und stimmen darüber gemeinsam ab. Aber Sie haben die Bilder im Vorfeld nicht angegeben, oder?“ Kletke: „Nein, aber eigentlich ist es ja auch nicht vorgesehen. Wir wollen auf Augenhöhe verhandeln.“ …

  225. Das erinnert mich alles so sehr an den ‚geheimen‘ Liveticker von der Unterhaching-Verhandlung. Damals war die WM, war sogar DAS Finale Brasilien Deutschland vorbei, war der Spielplan für Liga 3 (bzw vergleichbare Liga) mit dem Main-Derby schon gedruckt.

    und. was sagt uns das? alles memmen. wir haben noch viel. zeit.

  226. OT:

    Was ist der Unterschied zwischen einem Buch und dem FC Bayern??

    Das Buch hat einen Titel!

  227. „und. was sagt uns das? alles memmen. wir haben noch viel. zeit. „

    Brauchen die auch. Zweieinhalb Stunden verhandeln sie schon und grade kommt erst der zweite von 16 Zeugen ran. Wenn das in dem Tempo weitergeht dauert das noch ein paar Tage, zumal ja sowieso erstmal Feiertage sind :)

    Und Bruno kann schön in Ruhe planen und Gespräche führen…optimal….

  228. Ei wie süss, jetzt werden Bilder getauscht.

  229. “ Da kann ich doch vielleicht aushelfen :=)

    http://youtu.be/ldtarOoIScA

    Mist, jetzt floppt er! :) Aber besten Dank für das schöne Video. Mit „Bright Eyes“ am Ende, yeah.

  230. Ausverkauf bei der u23. :(

    +++ Eintrachts U23-Talente begehrt +++

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  231. ZITAT:

    “ @ „Wir brauchen noch einen 6er, der auch spielen kann. Also pro Lehmann.“

    Da kann ich jetzt nicht folgen.

    Ich denke auch, dass die Bank nicht sein Anspruch ist und er deswegen gerne wechseln würde. Dann sollte man ihn auch ziehen lassen, wenn man was für ihn kriegt.

    Dass er ein prima Typ ist ist unbenommen und ich wünsche ihm – so oder so – alles Gute. „

    Da hatte ich mich mistverständlich ausgedrückt: ich will einen 6er, der auch im spielerischen Bereich was drauf hat. Und das hat der Matse meiner Meinung nach schon eher, als der Clark. Erinnere mich an eine astreine Vorlage und auch Situationen, in denen Lehmann das Spiel richtig schnell gemacht hat. Aber insgesamt natürlich zu wenig, klar. Da muss mehr kommen nächste Saison.

  232. @ „..ich will einen 6er, der auch im spielerischen Bereich was drauf hat…“

    Das habe ich schon verstanden, kann es aber gerade mit Lehmann nicht in Zusammenhang bringen. Klar: mit Clark auch nicht.

    Nee, einen Zweitligaersatzspieler braucht man nicht in L1 mizunehmen, wenn man nicht muß.

  233. ZITAT:

    “ Ausverkauf bei der u23. :(

    +++ Eintrachts U23-Talente begehrt +++

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Da ausgerechnte den Schmidt zu nennen ist schon lustig.

    Kriegt man da Ausbildungsvergütung oder so, wenn die zu Drittligisten gehen?

  234. „Kriegt man da Ausbildungsvergütung oder so, wenn die zu Drittligisten gehen?“

    Bei Leuten aus der eigenen Jugend schon. Bei weiteren Wechseln später dann auch, oder? Schließlich gibts jetzt beim Marin-Wechsel auch nochmal was…Aber gute Frage wie da die Regularien sind….

  235. „Das habe ich schon verstanden, kann es aber gerade mit Lehmann nicht in Zusammenhang bringen.“

    Ich denke, er kann mehr, als er gezeigt hat. Vielleicht musste er sich noch vom Pauli-Biotop an die härten der kapitalistischen, gefühlskalten Bankenmetropole anpassen.

    In der Saison 10/11 war er doch nicht schlecht.

  236. Das Blatt wendet sich gerade wieder.

    Gegen Hertha. Niemand hatte Angst, so Bender, alle nur heiß auf ne Party.

  237. ZITAT:

    “ Was wollt ihr eigentlich ihr halbglatzigen Schmocks.. „

    Ich möchte gerne nächsten Dienstag Abend beste Fußball Unterhaltung via TV sehen.

  238. ZITAT:

    “ Das Blatt wendet sich gerade wieder.

    Gegen Hertha. Niemand hatte Angst, so Bender, alle nur heiß auf ne Party. „

    Wer ist den Bender?

  239. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Blatt wendet sich gerade wieder.

    Gegen Hertha. Niemand hatte Angst, so Bender, alle nur heiß auf ne Party. „

    Wer ist den Bender? „

    So wie ich es verstanden habe der „Chief-in-Charge“ von der DFL für die Relegationsspiele…

  240. DFL-Mann, right.

  241. …sonst macht er die Spielpläne, d.h. der wird eh kein Bock ham dass das Gerichtstheater weitergeht (bspw. nach Entscheid für Hertha und dem dann folgenden Gang von Fortuna vor die nächste Instanz) und er endlich seinen Plan fertigstellen kann :)

  242. Muss Otto noch weiter ausharren, noch über den 1. Juni hinaus oder ist er dann endlich raus, weil der Holländer übernimmt?

  243. Der Drops ist gelutscht. Keiner hat mehr Bock auf den Mist.

  244. ZITAT:

    “ DFL-Mann, right. „

    Ah, OK und der kann sowas beurteilen. Respekt.

  245. ZITAT:

    “ Der Drops ist gelutscht. Keiner hat mehr Bock auf den Mist. „

    Doch. Ich.

  246. ZITAT:

    “ Muss Otto noch weiter ausharren, noch über den 1. Juni hinaus oder ist er dann endlich raus, weil der Holländer übernimmt? „

    Ich glaub 30.6. ist immer Vertragsende, oder?

    Dann hat er noch ein paar Wochen mehr..

  247. Ist das die Wende? Kann Hertha wieder hoffen?

    „14.28 Uhr: Richter Elilers kam mir gerade noch aus der Toilette entgegen. In wenigen Minuten sollte es weitergehen.“ (B.Z.)

  248. „” Der Drops ist gelutscht. Keiner hat mehr Bock auf den Mist. “

    Doch. Ich.“

    +1. Mich interessiert es wirklich sehr. Als Laie und professioneller Gerichtsfilm-Glotzer.

  249. Hoffentlich hat der sich die Finger gewaschen. Ich erinnere an die Erdnusschälchen in Hotelbars…

  250. „Nach der Unterbrechung geht es weiter. Hertha-Anwalt Schickhardt soll angeben, was an den vorgelegten Fotos beweisführend ist. So wird es gemacht. Zuvor merkt Schickhardt an, er bitte darum, Otto Rehhagel (73), der seit 12.30 Uhr in einem Nebenraum wartet, möglichst bald zu befragen.“

    Haben die Angst dass er nicht mehr lange macht ?^^

  251. “ Ich erinnere an die Erdnusschälchen in Hotelbars…“

    Badest du auch immer deine Hände darin?

  252. Petrocelli habe ich auch immer gerne gesehen. Die hatten damals so tolle Frisuren.

  253. Natürlich

  254. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Drops ist gelutscht. Keiner hat mehr Bock auf den Mist. „

    Doch. Ich. „

    Der Mann mit den silbernen Haaren hat Recht.

    Die Fotos sind, sofern sie zugelassen werden, ziemlich belastend, finde ich. Vermumte, Randale Richting Berliner Block…

  255. „Plötzlich waren kleine Kinder um mich herum. Ich dachte: Mensch, Otto! Wo bist du denn hier gelandet. Ich konnte niemanden mehr Anweisungen geben. Da war schlimm für mich. Das war ein paar Minuten vor dem Ausgleich. Ich konnte keine Kommunikation aufnehmen. Dabei ist das das Wichtigste für mich.“ Eilers: „Da waren Kinder um sie herum?“ Otto: „Mütter auch, Frauen! Eine hat gesagt: Otto, nimm es nicht so tragisch.“ (B.Z.)

    Otto, yeah. :-)

  256. Rehhagel zu seiner Person: „Ich brauche da doch nichts sagen. Wenn ich jetzt den Arm heb, macht es klick, klick, klick. Dann wissen die Leute in Australien, dass ich den Arm gehoben habe.“ Auflockerndes Schmunzeln im Saal. Das tut gut. (blöd)

  257. „Otto: „Mütter auch, Frauen! „

    Watt haben die denn im Fussssballstadion verloren?

  258. Otto bezieht sich auf Stefans Text: „Komm, Mutti, lass uns am Wochenende Platz stürmen.“

  259. Ui, Fürth hat auch eine offene Baustelle mehr:

    Azzouzi neuer Sportchef bei St. Pauli..

    http://www.fcstpauli.com/magaz.....opmenu=112

    Jetzt brauchen die erstmal einen Manager…schön, gibt Unruhe….ach ich erkenn meine Diva gar nicht wieder…überall Chaos und bei uns ist eine Ruhe wie nachm Krieg…

  260. Frauen. Mütter! Was haben die denn beim Fußball verloren?

  261. aber hier:

    Der Oczipka (?) war auch bei Mainz hoch favorisiert.

    Das zeigt auch schon wer in Rhein/Main den Längeren hat, oder!

  262. ZITAT:

    “ Kuchen? „

    Frankfurter Kranz bitte.

  263. ZITAT:

    “ Frauen. Mütter! Was haben die denn beim Fußball verloren? „

    Meine Rede, schon aufgrund dieses Vorgangs irregulär.

    KKK

  264. Danke Cassio, hab noch Popcorn, lass es dir schmecken. Mit Otto bekommt das Ganze eine gewisse kindlich chauvinistische Note, hehe. Das mit den Müttern versteh ich auch net, Menschenskind, sind das die neuen Trümmerfrauen oder was?

  265. ZITAT:

    “ „Otto: „Mütter auch, Frauen! „

    Watt haben die denn im Fussssballstadion verloren? „

    „Frauen. Mütter! Was haben die denn beim Fußball verloren? „

    Don’t Dutt my Jokes, ja!

    ;)

  266. Das Blatt wendet sich entscheidend: „Leumundszeuge Heribert Bruchhagen rezitiert im Zeugenstand mit fester Stimme die Budgetzementverordnung der DFL Statuten. Anerkennendes Raunen im Publikum. Entschlossener Hammerschlag des ehrenwerten Lord Richters. Die Hertha bleibt erstklassig. Für immer. Düsseldorf ist durch.“

  267. @285

    wollte auch gerade schreiben, dass sich allein für den heutigen Auftritt die Verpflichtung Rehagels schon gelohnt hat.

    Mir würde kein besserer Trainer einfallen, den man ins Drehbuch schreiben könnte. ;)

  268. „Das mit den Müttern versteh ich auch net, Menschenskind, sind das die neuen Trümmerfrauen oder was?“

    Absolut. Die spätrebellierenden Töchter (so um die 50) der Trümmerfrauen-Generation (heute um die 90) formieren sich im Platzsturm.

  269. ZITAT:

    “ Kuchen? „

    Apfel bitte. Mit Schlag.

  270. Meine Güte. Ich beginne Heinz zu verstehen. Wenn da wirklich Frauen vor Ort waren, hätte man da je anpfeifen dürfen?

    Der wertkonservative Taunus sagt: Niemals!

  271. ZITAT:

    “ „Das mit den Müttern versteh ich auch net, Menschenskind, sind das die neuen Trümmerfrauen oder was?“

    Absolut. Die spätrebellierenden Töchter (so um die 50) der Trümmerfrauen-Generation (heute um die 90) formieren sich im Platzsturm. „

    Oder beim Grand Prix schansan dèurovision

  272. Ah, verstehe, Platzsturm-Emanzipation im besten Alter. Nun, dass die Otto nett finden und ihm auf die Pelle rücken, verständlich. Aber irregulär! Heinz hat Recht.

  273. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kuchen? „

    Apfel bitte. Mit Schlag. „

    Schlag is aus!

    Darf`s auch ein bengalischer Sturm sein?

  274. what’s up ?

    old ass bastards anyway

  275. bemerkenswert finde ich auch ottos hinweis „Das habe ich auch in 110 Spielen in Griechenland noch nicht erlebt“

    schlimmer als im krisengebiet griechenland… das ist eindrucksvoller, als jedes gerahmte schreckens-foto. hertha ist durch.

  276. ZITAT:

    “ Meine Güte. Ich beginne Heinz zu verstehen. Wenn da wirklich Frauen vor Ort waren, hätte man da je anpfeifen dürfen?

    Der wertkonservative Taunus sagt: Niemals! „

    Nicht nur Frauen auch Mütter waren da. Mütter.

    Man hätte niemals wieder anpfeifen dürfen, ich bin da auch ganz bei Otto und Heinz.

  277. 16.03 Uhr: Zurück zum Part Frauen und Kinder. „Ich dachte: Wollen die jetzt ein Autogramm? Die chaotischen Zustände wurden immer schlimmer. Ich weiß nicht, warum ich das hier alles erzählen muss. Ihr habt das doch alle gesehen“, sagt Rehhagel. Er ist übrigens so im Redefluss, dass er seit fast zehn Minuten vergisst, sein Mikro anzustellen. ;)

  278. „… der kam im Anzug in die Kabine, den kannte keiner. Den haben sie rausgeschmissen.“

    Otto vor Gericht, unbezahlbar!

  279. Otto: „Ja, da war dann auch eine Frau mit ihrem Kind da. Das habe ich noch nie erlebt! Und das in Düsseldorf, Klein-Paris. Ich dachte, da Lustwandeln die Leute nur.“

    Otto ist einfach eine Legende ;)

  280. „Eilers: „Woher erkenne ich, dass das die besagten Minuten sind.“ Kletke: „An meinen Beschriftungen.““

    Meine Herren, wie kann man so einfältig sein? Dann hätte der Herr Kletke sich auch das Lustige Taschenbuch kaufen können und versuchen damit irgendetwas zu beweisen.

  281. Otto ist der dritte Zeuge von 16, oder?

    4 Stunden nach Prozessbeginn….

  282. ZITAT:

    “ „… der kam im Anzug in die Kabine, den kannte keiner. Den haben sie rausgeschmissen.“

    Otto vor Gericht, unbezahlbar! „

    das allerdings soll laut b.z. der schickhardt gesagt haben

  283. ZITAT:

    “ Otto ist der dritte Zeuge von 16, oder?

    4 Stunden nach Prozessbeginn…. „

    Wenn man das hochrechnet sind die um ca. 0:30 fertig.

  284. ZITAT:

    „Schlag is aus!

    Darf`s auch ein bengalischer Sturm sein? „

    Windbeutel wäre o.k.. Serviert vom Pyrovorsteher bitte.

  285. ZITAT:

    “ Für alle Mladen-Jünger.

    http://www.fussballtransfers.c.....hina_27898

    Gelbe Gefahr schon mal gar net. Das ginge alles von meinen 700 Millionen ab.

    Und der Frosch ist keine Konkurrenz.

  286. Wieso hat dieser Richter Lorenz das Urteil nach 7 Minuten gefällt, während Richter Eilers nun schon seit 4 Stunden eine Beweisaufnahme betreibt? Dieser Lorenz erscheint mir aber arg voreingenommen, um es milde zu formulieren…

  287. Der nächste Zeuge ist immer der schwerste.

  288. Die Beweisaufnahme hat beim letzten mal auch so lang gedauert. Und vorm Uteil lag ein ganzes Wochenende

  289. ZITAT:

    “ Die Beweisaufnahme hat beim letzten mal auch so lang gedauert. Und vorm Uteil lag ein ganzes Wochenende „

    Danke, wußte ich net!

  290. Wann kommen die Taliban in den Zeugenstand?

  291. „Wann kommen die Taliban in den Zeugenstand?“

    :-)

    Puh so langsam kann ich auch nicht mehr. Fest steht: Der Richter ist sehr viel objektiver, klarer und zielgerichteter als der am Mittwoch.

  292. Darf ich schon Bier trinken? Ist nicht mal 5.

  293. Herr Rehhagel ist außer sich. Herrlich dieser Ticker;))

  294. Beate duldet das nicht länger

  295. ZITAT:

    “ Darf ich schon Bier trinken? Ist nicht mal 5. „

    Der Tag ist schon zu über 70% rum. Wenn Du jetzt kein Bier trinkst, bist Du Abstinenzler!!

  296. König Otto löst das Gericht auf. Er duldet keinen Widerspruch, verdammt.

  297. Otto verteilt bestimmt gleich Tonscherben!

  298. Taliban? Otto war doch schon da, großes Tennis.

  299. Saß Otto nicht schon bei den Nürnberger Prozessen auf der Bank?

  300. „König Otto steht außerhalb des Gebäudes am Waldrand. Schickhardt redet auf ihn ein. „

    Herrlich :)

  301. „König Otto steht außerhalb des Gebäudes, am Waldrand. Schickhardt redet auf ihn ein.“

    Wie gut ist dieser Ticker? Dafür liebe ich meine B.Z.

  302. ZITAT:

    “ Rauchen die eine? „

    einen

  303. ZITAT:

    “ „König Otto steht außerhalb des Gebäudes am Waldrand. Schickhardt redet auf ihn ein. „

    Herrlich :) „

    Von wegen Sitcom!

    Ganz großes Kino ist das!!

    Faßbinder!!!

    (beinahe hätte ich Faßbender geschrieben).

  304. Ich bin kurz davor aufm Heimweg gleich am Hbf nochmal umzusteigen und mal an der Schneise vorbeizuschnappen….

    Kommt jemand mit, bring auch Bier mit…

  305. 16.55 Uhr: Michael Lindemann ist der Geschäftsführer der Firma, die den Ordnungsdienst in der Esprit-Arena durchführt. Kletke: „Wenn Sie ihn nicht brauchen, schicken Sie ihn heim. Wir dachten nur, Sie hätte Fragen an ihn.“ Offenbar nicht. Lindemann betritt den Saal, stellt seine Tasche ab und dann sagt ihm Eilers: „Herr Lindemann, wir haben eine gute Nachricht für Sie: Sie können gehen!“ Also ist Mike Pickel, der Schiri-Assistent der nächste…

  306. Sollten die Coachingzonenbeweisfotos falsch beschriftet sein, wäre ich ebenfalls derbe angepisst. Juristerei in allen Ehren… das hier ist nicht die USA!

  307. Ich brech ab….

    PRO Livestreams aus Gerichtssäalen!

  308. Jetzt hilft nur noch Heiner Geissler als Schlichter…

    … und alle fallen sich um den Hals.

  309. Der Heinz hat einen schönen Beruf

  310. Jetzt gehts aber flott mit den Zeugen.

    Sind die Flugpläne schon verteilt worden?

  311. ZITAT:

    “ Der Heinz hat einen schönen Beruf „

    Wenn die Mandanten nicht wären , würde ich dir zustimmen.

  312. Ah, nach König Otto kann man schon mal den ein oder anderen Zeugen überspringen und durchlüften, glasklar.

  313. ZITAT:

    “ Der Heinz hat einen schönen Beruf „

    Dafür dürfen die Fotografen die Coachingzone bevölkern.

    Mit Blitzlichtern!

  314. Interessant auch wie der DFB Schieds- und Linienrichter gebrieft hat.

    Aber ihr habt Recht. Solche Live-Ticker möchte ich auch künftig hier haben, wenn Heinz die fristlose Kündigung der Stadtwerke Frankfurt gegen ihren Mitarbeiter Georg Müller verhandelt, der wegen Gleitzeitbetrugs entlassen wurde, da er sich ohne Abzustechen eine Gräf-Völsing holte….

  315. Meinte natürlich Gref Völsing. Jetzt wo ich’s les. Die Hitz und de Otto mache mich ganz feddisch

  316. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Heinz hat einen schönen Beruf „

    Dafür dürfen die Fotografen die Coachingzone bevölkern.

    Mit Blitzlichtern! „

    An so ’ner Kamera ist ja auch die eine oder andere Mutter.

    Wenn auch kleine, vermutlich.

  317. ZITAT:

    “ Sollten die Coachingzonenbeweisfotos falsch beschriftet sein, wäre ich ebenfalls derbe angepisst. Juristerei in allen Ehren… das hier ist nicht die USA! „

    Das wäre übrigens versuchter Prozeßbetrug

  318. ZITAT:

    “ Interessant auch wie der DFB Schieds- und Linienrichter gebrieft hat.

    Aber ihr habt Recht. Solche Live-Ticker möchte ich auch künftig hier haben, wenn Heinz die fristlose Kündigung der Stadtwerke Frankfurt gegen ihren Mitarbeiter Georg Müller verhandelt, der wegen Gleitzeitbetrugs entlassen wurde, da er sich ohne Abzustechen eine Gräf-Völsing holte…. „

    Genau den Fall habe ich . Nach 26 Jahren Lufthansa..

  319. „16.58 Uhr: Wo ist der Pickel? Mitarbeiter suchen ihn im Haus. Eilers mahnt an: „Die Zeugen sollen in der Nähe bleiben.“ „

    Hilfe!

  320. Holt mir den Pickel her.

  321. Der Pickel wurd vom Taliban geholt

  322. Die hiesige Verzückung rund um diesen Gerichtsticker interpretiere ich dahingehend, daß der Unterhaltungswert von Auseinandersetzungen auf grünem Rasen mit jenem am grünen Tisch künftig nicht mehr Schritt halten kann.

    Ich sehe den Boulevard schon titeln: ‚Robben mobben, Roben loben‘

  323. „Genau den Fall habe ich . Nach 26 Jahren Lufthansa..“

    Als ehemaliges KPD-Mitgleid sage ich nur: Klassenjustiz.

  324. Zeit für die wirklich wichtigen Dinge..:

    „Die Zeugen der Düsseldorfer (darunter die Spieler van den Bergh und Juanan) sitzen außerhalb des Verhandlungsraum und beratschlagen, ob sie sich Pizza bestellen sollen. Die haben Sorgen… „

    Wenn Sie sich mit den Herthanern zusammentun gibts vielleicht noch ne Flasche Wein dazu…

  325. Fußballer eben. Pizza. Ball. Shoppen-gehen…

    Mehr ist da nicht….

  326. ZITAT:

    “ Holt mir den Pickel her. „

    der rennt gerade front of stage in die erste reihe bei bruce! soll ich ihn aufhalten?

  327. „der rennt gerade front of stage in die erste reihe bei bruce! soll ich ihn aufhalten?“

    Aha, war ja klar :-)

    Übrigens: Heute Abend spielt Lady Gaga in Bangkok. Vielleicht fliege ich noch…

  328. ZITAT:

    “ „der rennt gerade front of stage in die erste reihe bei bruce! soll ich ihn aufhalten?“

    Aha, war ja klar :-)

    Übrigens: Heute Abend spielt Lady Gaga in Bangkok. Vielleicht fliege ich noch… „

    Aus Berlin? Habt ihr denn auch einen Flughafen:-)

  329. „17.18 Uhr: Eilers fragt: „Bedroht fühlten Sie sich?“ Covic: „Ja.“ Nachfrage: „Sie hatten Angst?“ Der Co-Trainer: „Bedroht fühlte ich mich.“ Wieder Nachfrage: „Also keine Angst?“ Covic: „Doch, kann man schon sagen.“

    Eiaieiaieia….

    Als Hertha-Anwalt flippt man doch bei so was aus.

  330. heinz, ich bitte dich. leute wie albert haben einen privathubschrauber!

  331. „Aus Berlin? Habt ihr denn auch einen Flughafen:-)“

    Ich fliege mit Roman.

    Roman Abramowitsch.

  332. ZITAT:

    „Wenn Sie sich mit den Herthanern zusammentun gibts vielleicht noch ne Flasche Wein dazu… „

    Ja bin ich im Wald hier…

  333. Der einzig wirklich ernstzunehmende Gegner, HR-online, hat ein ganz gefährliches Fass aufgemacht: Unsere Talentekiste.

    Es wäre schade, wenn Armin, wie schon der Darsteller bei Chandler, und andere fachlich hochgerüstete des Öfteren, vergessen hätte, seine Meisterkompetenz bei der Nichtberücksichtigung der Regionalligagraupen entscheidend einzusetzen.

  334. ZITAT:

    “ „17.18 Uhr: Eilers fragt: „Bedroht fühlten Sie sich?“ Covic: „Ja.“ Nachfrage: „Sie hatten Angst?“ Der Co-Trainer: „Bedroht fühlte ich mich.“ Wieder Nachfrage: „Also keine Angst?“ Covic: „Doch, kann man schon sagen.“

    Eiaieiaieia….

    Als Hertha-Anwalt flippt man doch bei so was aus. „

    Wie gut, daß ich keiner bin…

  335. ZITAT:

    “ heinz, ich bitte dich. leute wie albert haben einen privathubschrauber! „

    Albert fliegt nicht, er lässt es fliegen …

  336. „Wie gut, daß ich keiner bin…“

    Ich auch nicht, aber man brieft doch seinen eigenen Stab, die als Zeugen fungieren, oder? Und so was schwaches geht gar nicht. Bedroht, aber keine Angst und trotzdem angst all over. Hä?

  337. @ Albert

    Da steht man dann da wie ein Fußballtrainer und kann nicht mehr eingreifen, wenn die Trainingsleistung nicht abgerufen wird.

    OT: Na, alles locker mit den Erbgut?

    http://www.dns-ok.de/

  338. So’n bissi ängstlich wird nicht reichen. Rollenspiel ist nicht so einfach, wie mir scheint.

  339. Albert, wenn die Stunde der Wahrheit kommt dann gibt es vor Gericht nur eins: Lügen, lügen,lügen..

  340. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Heinz hat einen schönen Beruf „

    Wenn die Mandanten nicht wären, würde ich dir zustimmen. „

    Das habe ich gelesen.

  341. ZITAT:

    “ „Wie gut, daß ich keiner bin…“

    Ich auch nicht, aber man brieft doch seinen eigenen Stab, die als Zeugen fungieren, oder? Und so was schwaches geht gar nicht. Bedroht, aber keine Angst und trotzdem angst all over. Hä? „

    Als Schickardt hätte ich schon längst um eine Unterbrechung gebeten und die Hertha-Zeugen zur Sau gemacht. Entweder sie wollen, daß das Urteil der ersten Instanz aufgehoben wird oder nicht. Beim letzteren können alle sofort nach Hause und wir sehen die Hertha unter anderem Montags um 20:15 Uhr.

  342. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Heinz hat einen schönen Beruf „

    Wenn die Mandanten nicht wären, würde ich dir zustimmen. „

    Das habe ich gelesen. „

    War ja klar das man hier erwischt wird…

  343. „Albert, wenn die Stunde der Wahrheit kommt dann gibt es vor Gericht nur eins: Lügen, lügen,lügen..“

    I know, weil das ja auch die andere Seite tut.

    Und darum müssen Zeugen gebrieft werden. Das ist richtig hartes Training. Aber wenn Covic so wie jetzt im Zeugenstand schwimmt, kommt dann der Hertha-Anwalt und lässt sich von ihm das Stadion erklären. Na ja…

    „17.33 Uhr: Jetzt hakt Schickhardt nach. Er will bauliche Gegebenheiten im Stadion erklärt haben. Kann man ohne Probleme auf das Dach der Trainerbank klettern? Covic: „Das ist überhaupt kein Problem.“

  344. Wißt Ihr, wann ich regelmäßig anfange, innerlich zu lachen?

    Bei Sätzen, die so anfangen:

    „Dann sag‘ ich (vor Gericht / dem Staatsanwalt / …) einfach, dass…“

    Das Schlüsselwort ist hier „einfach“. Genau das ist es nämlich nicht. Selbst Zeugen, die die reine Wahrheit sagen in Fällen, die sie nicht betreffen, sind nach längeren Vernehmungen fix und alle.

    Wer sich daher vornimmt, „für“ oder „gegen“ wen oder was auszusagen, braucht die Stoik und unbeirrbarkeit eines Lemmings auf Wanderschaft.

    Warum das so ist, weiß ich auch nicht. Aber vielleicht können Kollegen das bestätigen.

  345. Pro Käfig! also für die Trainerbank…

  346. @368

    Bestätigt

  347. @ Rasender F. 368

    Das stimmt natürlich, etwas idealistisch-naiv von mir. Nur solltest du vor Gericht schon einem Kreuzverhör standhalten. Dich nicht selbst in Widersprüche verstricken bzw. dich selbst relativieren. Covic ist wie Robben beim Elfer.

  348. Tolle Formulierung im Ticker der bz zu Kraft:

    „Sein Zeugnisverweigerungsrecht, …, verweigert er.“

  349. Warum das so ist? Der gegnerische Anwalt will den Zeugen als unglaubwürdig darstellen, die andere Seite das Gegenteil. Mich wundert das nicht.

  350. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Heinz hat einen schönen Beruf „

    Wenn die Mandanten nicht wären, würde ich dir zustimmen. „

    Das habe ich gelesen. „

    War ja klar das man hier erwischt wird… „

    Und nicht nur von ihm.

  351. Was sich da für Leute tummeln beim Platzsturm. „Kraft: Dann habe ich versucht in Richtung Kabine zu kommen. Auf dem Weg haben mich viele Menschen angerempelt, ich wurde beschimpft. 40 Meter vor dem Spielertunnel wurde ich umarmt. Ein Mann sagte: ‚Mach Dir keine Sorgen, ich bin ein alter Bayern-Fan.’ (B.Z.)

  352. Ich liebe euch. Ich liebe doch alle Menschen.

  353. Mein Anwalt sagte mir jedenfalls mal, dass er schon Prozesse wegen den eigenen („blöden“) Zeugen verloren habe. Und das sehr ärgerlich ist.

    Anyway.

  354. ZITAT:

    “ War ja klar das man hier erwischt wird… „

    Wenigstens wissen deine Mandanten, wo sie dich finden. ;-)

  355. ZITAT:

    “ Ich liebe euch. Ich liebe doch alle Menschen. „

    Ah, die Stunde der Wahrheit ist gekommen;)

  356. Ein Wort noch dazu: Der ideale Zeuge ist von leicht unterdurchschnittlicher Intelligenz. So dass er sich gerade noch verständlich ausdrücken kann, aber nicht so, dass es zu echtem Nachdenken in der Lage wäre. Er lebt in fester Beziehung und sozialem Umfeld, so dass er seinem Partner und dem Stammtisch schon 1.000 mal von dem „Ding“ erzählt hat. Entscheidend ist dann das Maß der Selbstzufriedenheit: je höher er sich selbst einschätzt, um so besser wird die Aussage.

    Also im Zweifel nur Pfälzer nehmen.

  357. So langsam könnten mal Schnittchen gereicht werden beim DFB.

  358. Ich bring denen mal eben was rüber

  359. „Ich bring denen mal eben was rüber“

    Du wirkst etwas müde, abgespannt, fast gelangweilt. Gibt dir der Prozess denn gar nichts?

  360. Leider nein, Albert. Weil ich weiß wie’s ausgeht

  361. Düsseldorf ist also durch?

  362. Nö, die ziehen dann immer weiter, bis sie ihren Willen bekommen haben. Wahrscheinlich bis Denhaag.

  363. Vor dem DFB-Bundesgericht wohl schon.

  364. Mit Rolf Bossi wäre Hertha längst wieder in Liga 1. Vielleicht hat c.e. doch recht und der Anwalt ist nicht gut genug….

    „Schickhardt ist jetzt richtig genervt von Kletke (Fortuna-Anwalt). Der Hertha-Anwalt: „Was soll die Fragerei? Das ist doch peinlich. Denken sie, unser Spieler geht mit den Fans auf dem Platz spazieren.“ Dann steht der Hertha-Anwalt auf, tigert eine Minute lang hinter seinem Stuhl auf und ab…“ (B.Z.)

  365. „Wahrscheinlich bis Denhaag.“

    Da kommt dann Covic wieder mit seiner Nicht-Nicht-Angst. Dann ist aber Schluss, sage ich dir….

  366. Jetzt kommt noch der Hund ohne Maulkorb am Spielfeldrand….Als würde es das in Berlin nicht geben.

  367. Und dann das Lüft-Urteil in Frankfurt. Ich weiß gar nicht, in welche Verhandlung ich mich schalten soll. Heinz gegen LH, Hertha – Düsseldorf oder die arbeitende Bevölkerung gegen das Landgericht:

    http://www.fr-online.de/frankf.....07114.html

    Kinder ist das spannend. Hoffentlich spielen die nicht so schnell wieder Fußball!

  368. Ein Foda2FCK zur Nachtigall(381):

    Veh und Zidan. Hmmm, aus’m Bauch raus würd ich sagen, passt. Andererseits eine Wundertüte, womöglich mit ausgeprägtem aka teuerem Anspruchsdenken, schwierig, schwierig. Wobei, Mo Zidan und Meier würde ich mir schon gern mal ansehen;)

    Der Gerichtskrimi nimmt ja jetzt Fahrt auf, Zeugen im Schnelldurchlauf, ruckzuck ist Tuna durch.

  369. Die Hertha schafft es noch den Spielplan für die neue Saison deutlich nach hinten zu verschieben. Der 6. Spieltag findet an Weihnachten statt. Heute ist ja der 24…

  370. Geil. Aus dem Bild-Ticker:

    “ Kraft kommt als nächstes. Er verweigert sein Zeugnisverweigerungsrecht…“

  371. 18.26 Uhr: „Ich bin mit dem Gedanken an meine Familie in die Kabine gelaufen“, sagt Niemeyer. Und weiter: „Ich habe meine Freundin kurz vor der Unterbrechung nicht mehr gesehen. Danach hatte ich erstmal mit mir zu tun.“ (B.Z.)

    Diese Perspektive ist interessant. Fußballer sind selbstredend hochkonzentriert aufm Platz, schauen aber häufig zu ihrer Freundin/Freund, wie es der/ihm so geht.

    Jetzt verstehe ich den Sport besser.

  372. So eine Verhandlung ist wie Boxen.. Nur das man dem Gegner halt keine verpassen darf. Das Aggressionspotential ist enorm. Da drin riechts bestimmt schon wie im Raubtierkäfig.

  373. „Das Aggressionspotential ist enorm. Da drin riechts bestimmt schon wie im Raubtierkäfig.“

    Darum reichen viele Airlines regelmäßig heiße Tücher zur Erfrischung, um die Atmosphäre an Bord so angenehm wie möglich zu gestalten.

    Vor Gericht gibt’s das wohl nicht.

  374. Gut das Kajo nie vor Gericht aussagen musste!

  375. Ist das eine geile Übertragung. Live-Ticker-Justiz mit den Experten HG und RF, die einen Einblick hinter die Kulissen geben. Dagegen sind Netzer/Delling Amateure! Und was mach ich?? Gehe essen, zum Italiener, der mir was von Europameister erzählen wird. Ich Depp. Alora!

  376. Koan Zidane.

  377. „Ist das eine geile Übertragung. Live-Ticker-Justiz mit den Experten HG und RF, die einen Einblick hinter die Kulissen geben. Dagegen sind Netzer/Delling Amateure! „

    Absolut!

  378. ZITAT:

    “ Gut das Kajo nie vor Gericht aussagen musste! „

    Der Südamerikaner an sich hat ja – wenn man den Fragem so folgt – Tränen in den Augen.

  379. „18.37 Uhr: Kletke fragt Niemeyer: „Wo war Ihre Freundin wirklich?“

    Die war gar nicht mehr im Stadion?

  380. Aus welchem Holz muß man denn als Richter geschnitzt sein, um da noch neutral zu wirken? Ich wäre schon längst wegen Befangenheit draußen. Spätestens bei meiner Frage: “Konzentrieren Sie sich nun auf das Spiel oder auf Ihre Freundin?“

  381. Habe mal grad durchgerechnet. Mit Butscher und als Backup Köhler komme ich auf 5 LV. Und der Jung Backup soll das ja auch noch spielen können. Ich denke das passt.

  382. Das ist eigentlich doch egal wies ausgeht.

    Entweder Düsseldorf gewinnt, Ergebnis: Platzsturm vor lauter Freude legitimiert.

    Oder Hertha gewinnt: Ergebnis: Platzsturm aus Unzufriedenheit mit einem Ergebnis wäre möglich, weil man dann ein Wiederholungsspiel bekommt.

    Fazit: Platzsturm gibt’s auf jeden Fall.

  383. Aber ZITAT:

    “ Aus welchem Holz muß man denn als Richter geschnitzt sein, um da noch neutral zu wirken? Ich wäre schon längst wegen Befangenheit draußen. Spätestens bei meiner Frage: “Konzentrieren Sie sich nun auf das Spiel oder auf Ihre Freundin?“ „

    Genau das ist ja der Hebel mit dem ganzen Fragen nach Sorgen über Verwandte – die konnten sich nicht mehr konzentrieren. die Argumentation geht weg von der persönlichen Todesangst.

  384. ZITAT:

    “ Aber ZITAT:

    “ Aus welchem Holz muß man denn als Richter geschnitzt sein, um da noch neutral zu wirken? Ich wäre schon längst wegen Befangenheit draußen. Spätestens bei meiner Frage: “Konzentrieren Sie sich nun auf das Spiel oder auf Ihre Freundin?“ „

    Genau das ist ja der Hebel mit dem ganzen Fragen nach Sorgen über Verwandte – die konnten sich nicht mehr konzentrieren. die Argumentation geht weg von der persönlichen Todesangst. „

    Hm hm, der Prozeß wird vertagt, weil die Freundin befragt werden muß, aus welchen Beweggründen sie ihren Platz verlassen hat. Davon hängt sie Entscheidung ab, ob Hertha absteigt oder nicht. Mahlzeit!

  385. ZITAT:

    “ Nachitgall?

    http://www.kickwelt.de/news.ph.....1130846317

    Habe ich auch gleich dran gedacht, glaube aber, dass der nur auf dem Arm von Klopp gut ist. Armin hat doch nicht die Zeit ihn ständig zu pampern.

  386. Diese Flennbremmen würde ich mit einem Arschtritt babylonischen Ausmaßes aus meinem Gerichtssaal treten.

    Jetzt wird der Angstgrad der schnittchenfressenden Spielgurken geeicht.

  387. 19.07 Uhr: Jetzt wird es kurios: Juanan soll für Fortuna aussagen, es ist aber kein vereidigter Dolmetscher dabei. Eilers hat in der allgemeinen Konfusion für ein paar Minuten unterbrochen. Das war nicht ganz so geschickt von Fortunas Seite.

    Man, Man, Man. Königlich Bayerische Amtsgericht. Unglaublich.

  388. Wer stoppt diese Fußball-Halbstarken? Wo ist Johannes B. Kerner?

    http://www.dewezet.de/portal/s.....30867.html

  389. ZITAT:

    “ 19.07 Uhr: Jetzt wird es kurios: Juanan soll für Fortuna aussagen, es ist aber kein vereidigter Dolmetscher dabei. Eilers hat in der allgemeinen Konfusion für ein paar Minuten unterbrochen. Das war nicht ganz so geschickt von Fortunas Seite.

    Man, Man, Man. Königlich Bayerische Amtsgericht. Unglaublich. „

    Die Fortuna lässt sich da wirklich von einem Experten, einem wahren, mit allen Wasser gewaschenen, man möge fast meinen, MEISTER, seines Faches vertreten.

  390. Ja, aber was sagt der Richter?

  391. Genau das. Der Richter wird dem Armin Veh nicht widersprechen.

  392. Erstinstanzlich wurden die Fotos nicht zugelassen, jetzt schon.

    Momentan geht’s um Videos, die die Öffnung der Tore durch den Ordnungsdienst zeigen sollen.

    Wie entscheidet der Richter?

  393. @408. dkdone:

    Ich weiß nicht, wie man, egal wie das ausgeht, auf die Idee kommmen kann, ein Platzsturm aus Unzufriedenheit ergäbe ein Wiederholungsspiel. Wenn die Düsseldorfer beim Platzsturm nicht vorne gelegen hätten, sähe doch alles ganz anders aus…

  394. Videos sind gerade zugelassen worden

  395. 1:17 Minuten. Da lohnt sich die minutenlange Diskussion…

  396. ZITAT:

    “ Videos sind gerade zugelassen worden „

    Das ist doch eigentlich eine Selbstverständlichkeit, oder?

  397. Yeah, Film ab, the show must go on.

  398. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Videos sind gerade zugelassen worden „

    Das ist doch eigentlich eine Selbstverständlichkeit, oder? „

    Offensichtlich nicht, sonst wären sie ja in der Vorinstanz bereits zugelassen worden.

    Der Eilers macht das heute wasserdicht.

  399. Oder hat sich die bz vertan und es sind 17 Minuten?

  400. Ich schlage vor, den Abend mit 50000 Statisten nachzustellen.

  401. „Es konnte kein vereidigtes Fernsehgerät gefunden werden, die bewegten Bilder müssen daher draussen bleiben.“

    :-)

  402. ZITAT:

    Offensichtlich nicht, sonst wären sie ja in der Vorinstanz bereits zugelassen worden. „

    Und genau das kapiere ich nicht. Warum das in erster Instanz einfach so abgeschmettert werden kann.

  403. Habe mit jetzt nicht die Vor-Beiträge durchlesen können; dieser Punkt scheint mir doch, neben Fans an der Außenlinie im Innenraum, der tatsächlich problematische zu sein, von wegen Bespielbarkeit des Platzes:

    „13:10: Richter Eilers nimmt Stark ziemlich in die Mangel, was die Bespielbarkeit des Platzes angeht. Stark räumt ein, zwei Löcher im Rasen an der Mittellinie gesehen zu haben. Da der Innenraum wieder geräumt war habe es aus seiner Sicht zum Zeitpunkt des Wiederanpfiffs aber keine Bedenken mehr gegeben.“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....740-2.html

  404. Platzsturm ist irgendwie Fußball 2.0.

  405. @430

    Der scheint wohl ziemlich frei zu sein. In der Rechts und Verfahrensordnung steht nur dies.

    „6. Der Vorsitzende leitet die Verhandlung. Er gibt nach der Eröffnung die

    Besetzung des Gerichts bekannt und stellt die Anwesenheit fest. Er

    ermahnt die Zeugen zur Wahrheit und entlässt sie bis zu ihrer Vernehmung

    aus dem Verhandlungsraum. Er vernimmt anschließend die Parteien und

    Zeugen und führt die sonstigen Beweismittel ein. Zeugen können bei

    Vorliegen besonderer Umstände auch schriftlich oder vorab durch den

    Vorsitzenden oder ein von ihm beauftragtes Mitglied des Sportgerichts

    befragt werden. Das Vernehmungsergebnis ist in die mündliche Verhandlung einzuführen. Es kann auch eine telefonische Befragung während der

    Verhandlung vorgenommen werden.

    Die Verfahrensbeteiligten können Fragen stellen

  406. @433 genau so ist es, der Richter ist keinerlei Weisungen unterworfen. Trotzdem wäre es übel, wenn das Video es entscheiden würde.

    Glaube ich aber nicht, im Ticker kann man ja lesen, wie die Reaktion des (heute VIEL besseren) Richters aussah:

    „hier simmer dursch. Plädiert endlich, aber nett zu lang“.

  407. „Trotzdem wäre es übel, wenn das Video es entscheiden würde.“

    Weil es beim ersten Mal nicht zugelassen war?

  408. damit meine ich, dass dieser Umstand für das Sportgericht, die erste Instanz, ein Armutszeugnis wäre. Ja ;) So und nicht anders gemeint

  409. Ich würde nicht glauben, dass in D`dorf der Elfmeterpunkt nahe der Mittellinie liegt.

    Aber in dieser Republik sind alle bestechlich.

    Das scheint mir ein grundsätzliches Problem der Demokratie zu sein.

  410. Das muss zum CAS. Die Sommerpause ist noch lang.

  411. +++ OT: Freizeit-Tipp +++

    Für Leute, die über Pfingsten was Schönes erleben wollen. Ich habe heute eine schöne Lahn-Wandertour (Lahnwanderweg „S“)unternommen: Von Runkel an der Lahn (tolle Burg mit Burgmuseum und schöne Fachwerkhäuser) an der Lahn entlang bis Villmar, und dann auf dem anderen Lahnufer am „König Conrad-Denkmal“ vorbei, über einen idyllischen Wald- und Feldwanderweg (Teil des Jakobsweges!) zurück nach Runkel. Angenehmer Wanderweg, ca. 10, 4 km.

    Route: siehe

    http://www.fnp.de/fnp/region/r.....30.de.html

    Dort dann, direkt an der Burg, im Garten des Alstadtcafés, Burgstr. 2, erst einmal ein Eis, zu angenehmen Preisen.

    Dann mit dem Auto weiter nach Weilburg; dort Altstadt und Schlossgarten. Danach gut-bürgerlich gegessen und getrunken im etwas versteckt liegenden Biergarten „Peter´s Gasthaus Turmschmiede“, Pfarrgasse 7.

    http://www.turmschmiede.de/pag.....e6.html

    Andere Wandertouren, siehe:

    http://www.fnp.de/fnp/region/r...../index.htm

    ++++++++++++++++++++++

  412. @442

    Ich habe mal ne Kanutour auf der Lahn gemacht, auch sehr schön.

  413. Tja wohnen auch nette Menschen in der Gegend.

    btw wieder zurück aus Afrika.

  414. „Recht auf angstfreien Fußball“?

    Wann hatte ich als Eintrachtler keine Angst?

  415. ZITAT:

    “ @442

    Ich habe mal ne Kanutour auf der Lahn gemacht, auch sehr schön. „

    Ja richtig, meine Schwester und Schwager unternahmen diese zweitägige Kanu-Tour auch; die Kanustationen sind in Runkel und in Weilburg; wir sahen dort einige Leute fleißig rudern.

    Muss noch nachtragen: Heute (Freitag) war es natürlich angenehm einsam; direkt übers Wochenende wird´s doch bestimmt etwas voller.

  416. ZITAT:

    “ „Recht auf angstfreien Fußball“?

    Wann hatte ich als Eintrachtler keine Angst? „

    Wenn überhaupt, dann nur diese Saison, also weitestgehend ;)

  417. 442, 446: und Nachtrag:

    Auf dem Rückweg nach Runkel, hinter dem König-Conrad-Denkmal, nach kleienm Aufstieg über einen Waldwanderpfad eine gigantische Aussicht auf die Lahn Richtung Villmar, die Täler und Felder, auf den Taunus den den Großen Feldberg. Dazu kreiste über diesem Ausblick noch ein Raubvogel. In der Lahn übrigens Fische, Graureiher, Seerosen und schwimmende Kinder – der Fluss scheint sehr sauber zu sein.

  418. @E.

    Meine Tour war eine feuchte Tagestour, von MR – Gi, so weit das eben ging.

    Später war in einem kleinen Dorfgasthaus mit eigener Schlachtung reserviert, sehr schön…

  419. ZITAT:

    “ @E.

    Meine Tour war eine feuchte Tagestour, von MR – Gi, so weit das eben ging.

    Später war in einem kleinen Dorfgasthaus mit eigener Schlachtung reserviert, sehr schön… „

    In MR war ich beim Bund; auch sehr schöne Stadt. Tja, Hessen ist schön, weiß schon, warum ich zurückwollte.

  420. @448: interessant, das mal aus anderer Sicht über seine Heimat zu hören.

  421. Höchsthilfsweise. Geil.

  422. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @E.

    Meine Tour war eine feuchte Tagestour, von MR – Gi, so weit das eben ging.

    Später war in einem kleinen Dorfgasthaus mit eigener Schlachtung reserviert, sehr schön… „

    In MR war ich beim Bund; auch sehr schöne Stadt. Tja, Hessen ist schön, weiß schon, warum ich zurückwollte. „

    Stimmt !

    So nach dem Bericht des Landfrauenvereins zurück zum Spocht :

    Wie (er)geht es Kajo ?

  423. ZITAT:

    “ Höchsthilfsweise. Geil. „

    Das habe ich mir auch notiert. Hihi.

  424. Na, ja, dieser Begriff der Tatsachenentscheidung des Schiris kommt an seine Grenzen, wenn dieser selbst nicht wahrnimmt, dass ein Elfmeterpunkt fehlt…..

    „19.31 Nach langer Diskussion lässt das Gericht die Videobilder zu. Aber nur, um die Schwächung der Mannschaft durch die Umstände des Platzsturms zu belegen, nicht, um die Tatsachenentscheidung des Schiedsrichters, weiterspielen zu lassen, zu hinterfragen. Das ist laut Fifa-Regeln verboten.“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....74740.html

  425. Klingt ja plausibel:

    „20.25 Uhr: Schickhardt kommt zum Ende seines Plädoyers: „Auch in der Kabine war kein Coachen mehr möglich. Und es ist ausgeschlossen, dass das Gericht über die Aussage eines verdienten und berühmten Trainer hinweggeht. Und er hat gesagt, dass Coachen nicht mehr möglich war. Und was in dieser kurzen Zeit möglich ist, hat man in diesem Spiel gesehen. Nach 25 Sekunden war das Tor gefallen. Auch in den letzten 25 Sekunden wäre dies für Hertha möglich gewesen. Und dann haben wir den Zeugen Kraft, der gesagt hat, dass er mit nach vorne gegangen wäre um ein Tor zu erzielen. Er hat aber darauf verzichtet, weil er nicht wusste, was passiert, wenn er ein Tor schießt. Er ist nicht nach vorne gegangen, weil er Angst hatte. Vor den Reaktionen der Fans.“

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....66349.html

  426. Das wird den Entscheidenden alles zu weich sein. Kein coachen mehr möglich hier, Angst da. Die wollen greifbareres, blaue Flecken, ein gebrochenes Bein, damit kann man doch was anfangen.

  427. Nuancen: Tränen, gerötete Augen, geweint:

    „18.48 Uhr: Eilers fragt nach den Tränen. „Es hat uns sehr mitgenommen“, sagt Raffael. Nachfrage: „Hatten Sie Tränen in den Augen?“ Raffa nickt und erzählt, dass auch Ramos sehr mitgenommen gewesen sei und Ronny gerötete Augen gehabt habe. Raffa: „Ich glaube, er hat geweint.“

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....66349.html

    Eine Live-Übertragung auf Phoenix hätte großen Unterhaltungswert gehabt.

  428. ZITAT:

    “ Das wird den Entscheidenden alles zu weich sein. Kein coachen mehr möglich hier, Angst da. Die wollen greifbareres, blaue Flecken, ein gebrochenes Bein, damit kann man doch was anfangen. „

    Kaputter Rasen genügt. Tatsachenentscheidung des Schiris über die Bespielbarkeit des PLatzes beruhte auf Irrtum, da dieser selbst zugibt, den fehlenden Elefmeterpunkt nicht gesehen zu haben; in wessen Spielfeldhälfte der Elfmeterpunkt fehlte, spielt doch keine Rolle.

  429. @456

    Stimmt, liest sich gut, nur wenn du darauf eingehst, wird es eine Relegation ohne Platzsturm net mehr geben.

    Es sei denn, du setzt ein Geisterspiel an.

    Tatsachenentscheidung fertig, die Hertha is net die letzten 2 Minuten bei der Tuna abgestiegn.

  430. Also ich bin für eine Saison mit 19 Mannschaften und drei direkten Absteigern am Ende sowie einem deftigen Punkteabzug für D’dorf und die Hertha. ;-)

  431. Nö weitermachen Hertha. Das Recht muß vor dem Unrecht nicht cessieren

  432. Heinz, das glaubst du in dem Fall doch selber net, oder ?

  433. Sieht nach Tuna 1., Hertha 2. aus.

    Ist mir mittlerweile aus rationalen Erwägungen auch lieber so.

    Der sympathische aufsteigende Underdog sind sie ja sowieso nicht.

  434. Ich lese gerade net deinen gepflegten Witz raus, du gründelst, äh zündelst wieder.

  435. @Schusch

    Der gesuchte Spieler war Roberto Bettega.

  436. das spiel war irregulär. die argumentation der berliner ist leider schwach und am thema vorbei.

  437. ZITAT:

    “ @Schusch

    Der gesuchte Spieler war Roberto Bettega. „

    Stimmt, der war grau. Und Juve wie meine anderen Kandidaten auch.

  438. ZITAT:

    “ das spiel war irregulär. die argumentation der berliner ist leider schwach und am thema vorbei. „

    sehe ich auch so; für mich ist weniger maßgeblich, ob die Herthaner „Angst“ hatten; für mich zählen die Faktoren, die das Spiel irregulär machten: Fans im Innenraum vor Spielunterbrechung, fehlender Rasen, fehlende Eckfahnen. Dagegen mit der Tatsachenentscheidung des Schiris zu argumentieren, erscheint mür dünn, wenn der Schrir selbst sagt, er habe fehlenden Elfmeterpunkt nicht bemerkt. Wohl aber hat er fehlenden Rasen an der Mittellinie gesehen – dann war der Platz aber doch nicht bespielbar und seine Tatsachenentscheidung falsch, da irrtumsbedingt; weiß aber nicht, ob dies nach dem Regelwerk ausreicht.

  439. Heinz, wollte eben keine Ähnlichkeiten andeuten zu den (einsamen) Andeutungen von Quetsche-Pedro.

    War nur ein Wortspiel…

    Trotzdem nehm ich dir das net ab :-)

  440. Zurück vom Italiener um die Ecke. Verlängerung in der Otto-Fleck-Schneise. Herrje, wie entscheidet Tom Eilers Papa? Welch Spannung. Bin im BWL-Studium zwar einmal durch einen Rechts-Schein geflogen, aber heute würde ich ihn bestehen. Mit Freude und Bravour. Noch morgen werfe ich meinen Hut beim örtlichen Schiedsgericht in den Ring und bewerbe mich als Schöffe beim DfB;))

  441. Mal noch ein interessanter Nebenaspekt zu dem Bayern-Kleinmut:

    „Im Netz sind ein paar Bilder von jenen Momenten im Umlauf, die den FC Bayern jetzt umtreiben. Man sieht, wie ein Assistent von Chelsea-Coach Roberto Di Matteo vor dem Elfmeterschießen die Reihen seiner Spieler abschreitet, und man sieht die große Bestimmtheit in den Augen der Profis. Dann sieht man, wie Di Matteo auf den stolzen Spanier Torres zugeht und ihm eine offenbar üble Nachricht überbringt. Torres dreht erkennbar grimmig ab, und von diesem Moment an lassen die Bilder den Betrachter allein. Man sieht nicht, was Torres denkt, aber man kann es sich vorstellen:

    Mist, ich darf keinen Elfer schießen!

    (…)

    Was den Münchner Verantwortlichen zu schaffen macht, ist zum Beispiel die Kleinmütigkeit ihrer Spieler. Für diese Bilder braucht man ja kein World Wide Web: Der Wutanfall, der den ausgewechselten 1:0-Schützen Thomas Müller, 22, befiel, war mit bloßem Auge zu erkennen. Er konnte einfach nicht begreifen, dass der Ukrainer Anatoli Timoschtschuk, 33 Jahre alt und ein hochdekorierter Held seines Landes, den Elfmeterschuss verweigerte (er wäre erst in der Verlängerung des Roulette-Spiels angetreten). Auch Toni Kroos ließ sich entschuldigen, einer jener Spieler, um die herum die Bayern ihre Zukunft bauen.

    Bildstrecke zum Thema

    Presse zum Champions-League-Finale „Germans lose on penalties“

    Es ist das Elfmeterschießen, das den FC Bayern tief in seiner Seele verletzte, denn es war eine Attacke auf den Markenkern dieses Vereins. Das Elfmeterschießen hat, obwohl es immer auch ein Glücksspiel ist, vieles in Frage gestellt, was diesem Verein heilig ist: das sogenannte Mia-san-mia, den Führungsspieler, das geheimnisvolle Bayern-Gen, selbst den Bayern-Dusel – es hat das über Jahrzehnte funktionierende Weltbild der Bosse erschüttert, dass ein Spanier, der für Engländer spielt, unbedingt schießen will, während Bayerns Trainerstab bei seiner Kandidatenkür nur auf die Haarwurzeln der gesenkten Köpfe blickte.“

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1367413

  442. Noch zu Link in 474:

    „Das kann passieren in der Hektik, und das ist es auch nicht allein, was dem Verein ans Herz geht. Es ist wohl der gesamte Ablauf eines bedeutungsschweren Elfmeterschießens, für das die Bayern, trotz des Halbfinal-Thrillers in Madrid – und im Gegensatz zum FC Chelsea – explizit nicht übten. Weil er, so hatte Heynckes in der Woche vor dem Spiel erklärt, er über „mental so starke Spieler “ verfüge.“

  443. Noch zu Link 474:

    „Das kann passieren in der Hektik, und das ist es auch nicht allein, was dem Verein ans Herz geht. Es ist wohl der gesamte Ablauf eines bedeutungsschweren Elfmeterschießens, für das die Bayern, trotz des Halbfinal-Thrillers in Madrid – und im Gegensatz zum FC Chelsea – explizit nicht übten. Weil er, so hatte Heynckes in der Woche vor dem Spiel erklärt, er über „mental so starke Spieler “ verfüge.“

  444. 22.37 Uhr: Alle kehren in den Saal zurück. Es kommt zur Urteilsverkündung. Die Berufung wird zurückgewiesen.

  445. Richtig! Und das ist gut so! Sagte mal ein berliner Politiker…

  446. Herr Eilers ist am Ende doch nur Funktionär eines Verbandes, der ein eigene Gerichtsbarkeit installierte, um eigene Regeln durchzudrücken. Das widert mich ähnlich an wie bsp. in Kirchen oder anderen Institutionen. Aber dies ist meine persönliche Meinung und wenn ich es recht erinnere, hat es mich 2002 in höchstem Maße erleichtert. Also freuen wir uns über die TV-Gelder, auf Celozziiii, Trappi, Oczippi – trauern um Luki, Polti und Baumi. Aber jetzt ist ja erstmal EM mit Yogi, Schweini und Poldi! Napoli sehnt sich hier bisweilen an die Pokertruppe vom Schlucksee zurück, aber das ist eine andere Geschichte….

  447. Es ist niemand gezwungen an diesem Schabernack teil zu nehmen. Wenn ich aber teilnehme, sind mir die Spielregeln bekannt.

    Dann, die Infantilisierung von Namen, speziell bei Fußballern, als auch bei den bei sog. Sportreportern

    ist bekannt.

    Napoli (sic!)

  448. Ich, als Atheist, hätte mich über das Konstanzer Konzil amüsiert.

    Luther dachte da anders.

  449. Zuckersüß! Feini, feini …

  450. Hihi. „Eintracht Deutschfurt“. Bild

  451. Hier ist kein coachen mehr möglich.

    Good Night Lovers!