A few days off Sommerfrische

Der Atlantik (Symbolbild). Foto: Stefan Krieger

Der Atlantik (Symbolbild). Foto: Stefan Krieger

Ich ziehe mich ein paar Tage auf mein Landhaus in Dorset zurück. Man hat mir zugetragen, dass es mit den Rosen ein paar Probleme gibt — vielleicht werde ich den Gärtner feuern müssen. Man bekommt ja heutzutage nur noch ganz schwer gute Personal.

Während meiner Abwesenheit wird sich Schmierfink Durstewitz ein wenig um neue Beiträge kümmern. Zumindest war das die Absprache. Wenn das in die Hose geht, schmeiß ich den halt auch noch raus.

Und dann bring ich euch den Rooney mit.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Heisst dein Gärtner zufällig Chauncey Gardiner?

  2. Amusez-vous bien, Monsieur Krieger. Je continue à rester dans votre Pays No. 1, ce que vous aimez (tout, toujours!) comme le cœur de notre ville: L‘ Eintracht.

  3. Der monatelange Ausfall von Stendera tut schon weh. Gestern ein Tor erzielt, eines vorbereitet. Hätte ein prima Joker werden können. Scheibenkleister.

  4. Stefan!

    Mit solchen Bildern kann man mich fangen…

  5. Bonjour, ich sehe, der Baumarktbesuch scheint erfolgreich verlaufen zu sein. Bonnes vacances!

  6. Gute Zeit Stefan!

  7. Mach doch den Koch zum Gärtner.. Das ist in England sowieso shiceegal was der macht. Hauptsache er bleibt der Küche fern

    OT

    Interessantes Interview. Die Ereignisse im letzten Satz waren mir unbekannt.

    http://www.fnp.de/sport/frankf.....701,565963

  8. Einen schönen Urlaub, Stefan. Du hast ihn verdient!

  9. ZITAT:

    Interessantes Interview. Die Ereignisse im letzten Satz waren mir unbekannt.

    Wo soll das gewesen sein, mitbekommen habe ich davon auch nix, muss doch außerhalb vom Stadion gewesen sein.

  10. Weltklasse, der Eingangsbeitrag.

  11. Schönen Urlaub, Stefan

  12. morsche,

    aha, das training für die auswärtsfahrten beginnt,, have a great holiday stefan!

    und wenn du schon beim spieler-shopping bist, kannste ja gleich noch theo walcott mitbringen, wir brauchen ja auch was ordentliches für die bank.

    un sonst? mit stenderas fussballerischem vorläufigem totalschaden hat uns jetzt doch die erste veritable hiobsbotschaft der neuen saison erwischt, sehr sehr schade, der junge mann war auf allerbestem wege ein ganz großer zu werden, schnelle gute besserung, damit es nur eine kleine unterbrechung der karriere wird!

    ach ja, bruno hat am rande des dorfkicks beim ssnhd-interview gestern auf die frage nach den dissonanzen zwischen av und hb von übertreibungen geredet und natürlich das berühmte blatt papier zitiert das man nicht zwischen armin und herri kriegt…

  13. Werd bald wieder gesund, Marc :)!

  14. Alles gute Marc!

    Sollten wir uns dann nicht noch ne Wundertüte leihen…?

  15. Stefan komm zurück ! Es hakt schon jetzt bös.

  16. ZITAT:

    “ Schönen Urlaub, Stefan „

    In England? Schwierig!

    Gleichwohl, have a good time Stefan.

  17. Jesus mach net zu viel Tore sonst meint Heribert wir brauchen keinen Stürmer mehr. Das bringt der glatt.

    Und hinne könnten wir auch noch einen gebrauchen glaub ich.

  18. ZITAT:

    „Und hinne könnten wir auch noch einen gebrauchen glaub ich. „

    ja, macht Sinn, man sollte die Position des IV sechsfach besetzen.

  19. Unfassbar, was in so einen Müllsack reingeht.

  20. ZITAT:

    “ Unfassbar, was in so einen Müllsack reingeht. „

    Aber er steht dir gut. Schön blau und gar nicht teuer.

  21. Hier mein Reisetipp – ist am End gar nicht so weit weg von Eurem Landsitz: Cockington Village

    http://www.bbc.co.uk/devon/out.....gton.shtml

    http://media-cdn.tripadvisor.c.....ardens.jpg

    Der Tea Garden ist eine unfassbare Sensation. Und der Apfelkuchen ein Genuss … womit sich der Kreis geschlossen hätte.

  22. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Unfassbar, was in so einen Müllsack reingeht. „

    Aber er steht dir gut. Schön blau und gar nicht teuer. „

    Wenn ich da meinen Fettsteiß reinwuchte, könnten die Gesetze der Physik sich gegen mich verschwören.

  23. Heute knacken wir den Minus-Tagesbeitrags-Rekord. Wirklich, wirklich schade für den jungen Stendera. Somit mùssen wir nun auch noch die Gruppenphase ùberstehen, damit auch er in den Genuss von Europa kommt. Nos vemos en Europa, en 39 dias!

  24. Man muss auch mal inne halten können.

  25. …ah, ehe ich es vergesse: Heute ist Oldtimer Show im verrückten Bad Vilbel Massenheim.

    Ein Spaß für die ganze Familie.

    Vor dem Feuerwehrhaus spielt wahrscheinlich wieder ein aufgedunsener Wetterau Cowboy ungelenk Johnny Cash.

  26. zum Glück hatter net ‚entschleunigen‘ gesagt, diese grässliche Zeitgeistplattitüde.

  27. ER fasst die Themenbereiche aufgedunsener Wetterau Cowboy, Johnny Cash und Entschleunigung am treffendsten zusammen:

    http://www.myvideo.de/watch/90.....thaus_Lady

  28. Die ganze Liga voller Steuerhinterzieher. Man fragt sich da immer wer paranoid ist?

    http://www.frankenpost.de/regi.....32,2690045

  29. Solange wir wertvolle Ressourcen in dergestalt alberne Hartgeldbuchereien verschwenden, kann ich nur jeden beglückwünschen, der dieses kleingeistige System effektiv betrügt.

  30. @29: ist schon kalr, eigentlich müssten dich auch zu Hause duschen und wenn nicht, müssen Wasser- und Energiezähler in die Umkleiden, alternativ Waschmünzen. Ordnung muss sein!

  31. Dorset? Kenne da unten an der Küste eher´Hampshire (Portsmouth, best fish ´n ships ever und Nelson´s Victory) und Devon, bzw. Plymouth+Umgebung recht gut (beinahe mal in der Badebucht von Torquay abgesoffen, da den Tide-Sog unterschätzt)

    Viel Spaß!

    Und alles Gute für Marc; der junge Mann macht (leider) keine halbe Sachen *auf Holz klopf*

  32. ZITAT @ 79:

    “ Die ganze Liga voller Steuerhinterzieher. Man fragt sich da immer wer paranoid ist?“

    Ich empfehle als Sommerlektüre Nils Havemann, Samstags um halb 4, Die Geschichte der Fußballbundesliga, München 2013. Der Autor blickt zurück auf 50 Jahre Bundesliga, insbesondere auch unter dem Blickwinkel wirtschaftlicher Entwicklungen und Verwertungsinteressen im Fußball.

    Seine Grundthese: Früher war alles eher schlechter.

    Zitat aus dem zusammenfassenden Essay „Die Bundesliga als Objekt wirtschaftlicher und kulturgeschichtlicher Betrachtungen “ in „Aus Politik und Zeitgeschehen vom 1. Juli 2013 zum Thema „50 Jahre Bundesliga“:

    “ … die Geschichte der Bundesliga (ist) auch ein hervorragendes Beispiel für die Funktionsweise des bundesdeutschen Steuerstaats. Sie verleiht dem gegenwärtigen Furor über prominente Steuerstraftäter eine heuchlerrische Note, die vom eigentlichen Missstand ablenkt: Einer seit Jahrzehnten verfehlten Steuer- und Finanzpolitik, die jene bestraft, die solide zu wirtschaften und auf eigenen Beinen zu stehen suchen. Denn im Grunde lief es imer wieder darauf hinaus, durch geschickte Lobbyarbeit für einzelne Gruppen Gesetze, Verordnungen und damit auch neue Steuerschlupflöcher zu schaffen, mit denen lange Zeit geübte Praktiken zwielichtiger „Steuervermeidung“ legalisiert wurden. …

    Beispielhaft dafür stand der Umgang mit der Vergnügungssteuer, die eigentlich jeder Bundesligist zu entrichten hatte: Ende der 1960er Jahre war die wirtschaftliche Situation der Vereine derart katastrophal geworden, dass viele von ihnen diese Abgabe schlicht nicht mehr an die Kommunen überwiesen. Diese strebten nach und nach die Streichung dieser Steuer an und billigten somit nachträglich die Zahlungsverweigerung.“

  33. So. Der Brite hat Internet. Macht euch auf was gefasst.

  34. Die FAS berichtet heute über den neuen Kader des VfB Stuttgart, der bereits alle Baustellen im Kader geschlossen hat.

    Der VfB – Armin Veh lässt grüßen – war zu dem Schluss gekommen, er sei angesichts dreier Wettbewerbe in der vergangenen Saison zu wenig breit aufgestellt gewesen für den Anspruch, um die internationalen Plätze mitzuspielen.

    Die Schwaben machten nur 37 Tore in der letzten Saison und folglich ist Bobics Königstransfer mit Mohammed Abdellaoue von Hannover 96 auch ein Stürmer gewesen. 3,5 Mio. € von 4 Mio. € zur Verfügung stehenden haben die sparsamen Häuslebauer für den hingelegt.

    Stuttgart tritt nun mit Ibisevic, Abdellaoue und Cacau an und ist damit vergleichsweise gut aufgestellt.

    Abdeallaoue müsste der Eintracht auch bekannt sein, schließlich war er es, der am 1. Spieltag der Rückrunde 2011 mit seinem fein herausgespielten und ganz cool abgeschlossenen Treffer zum 0:1 für Hannover den Untergang quasi angeschoben hat. Wenn man um einen Bendtner in ähnlichem Transferbereich mitpokert, wäre das nicht auch einer gewesen?

    Aber in diesen Gefilden kommt die Eintracht offenbar (noch) nicht zum Zug, siehe etwa auch den Wechsel von Max Kruse nach Gladbach. Dabei war/ist auch Bobics Etat laut FAS „überschaubar“ und auch er müsse häufig nach unbekannten Talenten im Ausland fahnden.

    Jedenfalls: Diese Saison scheint oben irgendwie enger zu werden.

    Was mir schon neulich schwante, als ich den Kicker vom 1. Juli in die Hand gedrückt bekam mit der großen Titelstory „Gladbach greift an: Favres neue Offensive – Raffael und Kruse lassen auf einen Fußball hoffen wie 2011/2012.

    Fazit: Die Eintracht sollte sich nicht zu lange auf Nebenkriegsschauplätzen tummeln.

    Armin Veh wartet weiter auf einen weiteren Stürmer. Andere nicht.

  35. Lakic, Joselu, Mr. X [ist ja gaaanz bestimmt morgen dabei], Rosenthal, Meier, Kittel…. Bin unaufgeregt. Und Mr. Y, den schnappen wir uns auch noch.

  36. Vielen Dank Tom.

    Favre und Offensive ist allerdings ein Widerspruch in sich.

  37. ZITAT:

    “ Wer ist dieser Kittel, Hesse? „

    http://www.eintracht.de/aktuel.....annschaft/

    Dieses Jungtalent. Ich bin Optimist!

  38. Stuttgart wird von allen Seiten eine klare Kaderverstärkung und eine gute Transferpolitik zugeschrieben. Passiert schnell, wenn man nur draufschaut, vgl. Cheerleader-Effekt. Einzeln betrachtet wird es dann schon dünner.
    Sararer ist deren Schröck, Rausch ist ein linker Ochs, Rojas nur eine sympathische Wundertüte, Schwaab noch nicht mal bieder und Kirschbaum spielt voraussichtlich nicht. Bleibt Abdellaoue. Und viel Ernüchterung.

    Den kicker um Gladbachs Angriff hatte ich auch in der Hand. Kruse, Raffal & Hrgota werden denen viel Freude machen, auch Granit Xhaka scheint die Kurve zu bekommen. Dafür darf man eigentlich nicht mehr mit Arango planen, sondern sich freuen, wenn noch was gelingt. Ebenso de Jong.
    Und dann ist da noch der schweizer Zauderer an der Linie, der sich mit der Situation konfrontiert sieht, dass seine Mannschaft plötzlich im Angriff mehr Qualität hat als in der Defensive. Das passt ihm nicht.

    Kurzum: Hannover. Auf die aufpassen.

  39. ZITAT:

    Kurzum: Hannover. Auf die aufpassen. „

    ich hab die Tage mit nem H96-Fan gesprochen – der sieht seine Mannschaft doch eher im Mittelfeld und meinte, mit Europa haben wir nächste Zeit eher nichts zu tun…

    Denke Gladbach ist da besser aufgestellt. irgendwie tummeln sich da nach den ersten 4 aus der letzten Saison eine Menge Vereine, die sich um die Plätze streiten – wobei Wolfsburg sicher nicht nochmal so grottig anfängt…

  40. Gefällt mir gar nicht. Richtig beschissen ist das. Auch wenn ich der Meinung bin, dass die Mannschaft gut genug aufgestellt ist, ist das für den Jungen der Horror.

    „Mittelfeldstürmer“ ist das einzig schöne an diesem Artikel.

  41. In spätestens einem Jahr schwimmen die auch, die Mittelfeldstürmer.

    Oder heißen wieder Läufer, auf dem Spielplan.

  42. Polyvalente Flachschwimmer. Statt einer Rückennummer bekommen die eine Welle auf den Rücken gebügelt. Eine!

  43. N’Abend.

    Ups, unter 50 nach 19h? Alle unter Schock

    a) wg. Stendera? (Alles Gute für Reha, Op & Co.)

    b) Watz im Urlaub (viel Spaß und hoffentlich Erholung)

    c) „Betreuung“ durch Ingo (keine Bange, wir sind wenigstens ab und zu pflegeleicht)

    d) alle im Urlaub

    e) oder was?

    Problem in Ost-Hessen vor Ort geklärt. Zwillies sind gestern mit neuem Fußballverein für 1 Woche ins Ferienlager gefahren. (Muss jetzt nicht jeder verstehen) :-)

  44. OFFIZIELL: Transfer von Thiago Alcantara (22) von Barcelona zum FCB perfekt! Bayern zahlt für Guardiolas Wunschspieler 20 Mio. ^M.Hörwick

    Natürlich.

  45. Heute: Eselinnen beim Ballsport und ein Polizeiruf mit Transen.

    Passt.

  46. Mag dem Willly sein Sohn aber

  47. Uuh. Komme gerade herein, um die 500 abzustauben – doch was muss ich sehen?

  48. ZITAT:

    “ Uuh. Komme gerade herein, um die 500 abzustauben – doch was muss ich sehen? „

    Ohne Bendtner ist hier gar nix los.

  49. zT Thiago:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....markt.html

    Lt. zwangsfinanziert sind 5 Mios davon ein Freundschaftsspiel gg. Barca:

    „http://module.zdf.de/teletext/deep/master.php?zaehler=100&subpage=1“

    Seb, hörste den Schuss?

  50. Sch…M1er-Sender …

    Teletext, Pfiedeo-Text Seite 210.

  51. ZITAT:

    „Ohne Bendtner ist hier gar nix los. „

    Wir brauchen ne neue Sau. Unbedingt.

  52. Was macht der FCB mit diesen vielen MF´s?

    Die wollen es nun wirklich wissen. Verdammt!

    Und was macht unser Rode?

  53. Die Sun meldet übrigens gerade, dass erste Fälle von Internet auf der Insel entdeckt wurden. Eine heiße Spur führe zu einem deutschen Star-Blogger, der es vom Festland eingeschleppt haben soll.

  54. Kann man den Rooney via Internet hier einschleusen?

  55. ZITAT:

    “ Kann man den Rooney via Internet hier einschleusen? „

    Yes, we can!

  56. ZITAT:
    “ Was macht der FCB mit diesen vielen MF´s?
    Die wollen es nun wirklich wissen. Verdammt!

    Und was macht unser Rode? „

    rode bleibt. will sich erst mal in der cl beweisen.

  57. Pause. Gott sei Dank

  58. Das Transending in der ARD ist nicht schlecht.

  59. ZITAT:
    “ Das Transending in der ARD ist nicht schlecht. „

    Ja, richtig. Aber dieses Cop-Milieu ist mir persönlich immer ne Spur zu sehr Hammer aufs Schienbein. Wem es gefällt, dem empfehle ich den vorletzten Münchner Tatort mit Sonsee Neu.

  60. Dämliche Bullen passen in mein Weltbild. Auch deswegen gefällts mir.

  61. Das Bier taugt nichts. Gin muß her.

  62. ZITAT:

    “ Pause. Gott sei Dank „

    Der gute Wille war da. Ehrlich !

    Es war mein Filius, der die Idee hatte, nach gut 20 Minuten auf egal was auch immer umzuschalten.

  63. ZITAT:
    “ Dämliche Bullen passen in mein Weltbild. Auch deswegen gefällts mir. „

    Mich stören dieses „Schnauze, Fresse“, dann gibt es was aufs Maul und dann schlechter Sex.
    ZITAT:
    “ Das Bier taugt nichts. Gin muß her. “
    Sauf den Roo unter den Tisch.

  64. ZITAT:

    “ Das Bier taugt nichts. Gin muß her. „

    Sieh zu das das Baby endlich kommt. Mach was.

  65. es ist schon ziemlich launebremsend daß unser vielversprechendstes eigengewächs so einen derben dämpfer fressen muß nachdem schon sonny nicht so recht durchstarten kann.

    auch wenn er jetzt im trainingslager mit dabei ist muss man sich bei waldschmidt ja wohl doch noch in geduld üben wenn bei ihm nächstes jahr das abi ins haus steht.

    also harren wir weiter auf den neuen sturmkracher from out of town.

  66. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Bier taugt nichts. Gin muß her. „

    Sieh zu das das Baby endlich kommt. Mach was. „

    Pressen. Ich kann das Köpfchen schon sehen.

  67. ZITAT:
    “ Das Bier taugt nichts. Gin muß her. „

    Abwarten und Tee trinken

    Warum solls dir besser gehen als uns

  68. ZITAT:

    “ Das Bier taugt nichts. Gin muß her. „

    Stefan als Queen Mom … hihi …Kopf-Kino :-))

  69. Idiotin with the umbrella.

  70. Spongebob also. Gleichwohl eine gewisse Steigerung.

  71. Diese Krahn. Das ist dieser Typ schwimmender Stürmer, oder?

  72. Island.

    Eingewechselt – Ausgewechselt = Höchststrafe! Mir soll’s recht sein.

    N8 allerseits.

  73. Der Wein ist hier ganz annehmbar. Heute in Reims für Stendera gebetet. Suche aber immer noch die Jetski-Option im Lande.

  74. Ha.. sozusagen im Schonwaschgang… um mal in einer verständlichen Diktion zu bleiben.

  75. ZITAT:

    “ Das Bier taugt nichts. Gin muß her. „

    Und für die Erkenntnis musstest Du extra rüber fliegen?

  76. cher docteur, c`est tres facile a trouver: a la côte, naturellement:

    http://www.jetski-cotedazur.fr.....ki-var.php

  77. um das thema derdiyok drücken wir uns wohl bendtner-posttraumatisiert hüstelnd herum, ist es nicht?

    die fnp jedenfalls bestätigts schon:

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....785,577864

  78. merci bumm, mais nous somme dans region picardie, presque paris.

  79. „Das Bier taugt nichts. Gin muß her.“

    Brewdog saves. Hier: Katzensprung:

    http://www.brewdog.com/bars/br.....istol

  80. un peu de jetski sur la seine, peut-être?

    http://www.youtube.com/watch?v.....mpSxUys0Tw

    (unglaublich, es gibt heutzutag´nix was es net gibt)

  81. ZITAT:

    “ um das thema derdiyok drücken wir uns wohl bendtner-posttraumatisiert hüstelnd herum, ist es nicht? „

    Derdiyok ist auch kein Lametta. Als der noch für Leverkusen gespielt hat, fand ich ihn zwar zeitweise mal ganz gut, aber heutzutage … ich weiß nicht. Irgendwie hab‘ ich noch keine Meinung zu dem.

  82. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ um das thema derdiyok drücken wir uns wohl bendtner-posttraumatisiert hüstelnd herum, ist es nicht? „

    Derdiyok ist auch kein Lametta. Als der noch für Leverkusen gespielt hat, fand ich ihn zwar zeitweise mal ganz gut, aber heutzutage … ich weiß nicht. Irgendwie hab‘ ich noch keine Meinung zu dem. „

    Zu Derdiyok fällt mir immer nur das Wort Phlegma ein.

  83. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ um das thema derdiyok drücken wir uns wohl bendtner-posttraumatisiert hüstelnd herum, ist es nicht? „

    Derdiyok ist auch kein Lametta. Als der noch für Leverkusen gespielt hat, fand ich ihn zwar zeitweise mal ganz gut, aber heutzutage … ich weiß nicht. Irgendwie hab‘ ich noch keine Meinung zu dem. „

    Zu Derdiyok fällt mir immer nur das Wort Phlegma ein. „

    ich glaub wenn der veh das schafft ihm das phlegma auszutreiben könnts vielleicht wieder was werden mit ihm, er muss sich ja auch eigentlich nach seinem eigenen anspruch dringend für die wm empfehlen aber ich bin auch ein wenig skeptisch, schon bei den hopps hat ihn joselu auf die bank verwiesen….

  84. ZITAT:

    “ um das thema derdiyok drücken wir uns wohl bendtner-posttraumatisiert hüstelnd herum, ist es nicht?

    alles Pulver verschossen – kein Lametta keine Kommentare – die Weltuntergangsstimmung folgt, wenn der Deal bekannt gemacht wird… besonders wenn dann der Kommentar kommt – „war unser Weichspüiler, seit er von Leverkusen weg wollte“

  85. das war das Tor von Caio gg. Leverkusen aber auch! :-)

  86. Finde den Gedanken an Derdidingengs in einer WM-Saison garnicht so verkehrt. Wenn er mit nach Brasilien will müsste er sich ja den Ar.sch aufreißen…

  87. ZITAT:

    “ Finde den Gedanken an Derdidingengs in einer WM-Saison garnicht so verkehrt. Wenn er mit nach Brasilien will müsste er sich ja den Ar.sch aufreißen… „

    wegen genau diesem gedankengang könnt ich mich auch mit der idee ihn bei uns im kader zu haben anfreunden (wenns mit dem watzlaff net klappt jedenfalls)

  88. derdiyok ist irgendwie so altintop.

  89. Die rote Rundschau schreibt von einer Absage von Hosogai. Geht lieber zur Hertha, um zu spielen.

  90. 38 – 38 – 38

  91. ZITAT:

    “ derdiyok ist irgendwie so altintop. „

    …nur ohne gute Saison. Damals.

  92. Mir scheint als hätte der Watz so ziemlich alle hier im englischen Tee ertränkt.

  93. Hajime Hosogai hat doch vor 2 Monaten bei Hertha unterschrieben….
    und jetzt schreibt dir rote Rundschau darüber??
    Sehr strange…

  94. Na denn.. schaun mer mal. Ich hab keine Meinung zu dem Spieler.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  95. Man könnte fast meinen, ein Kreuzbandriss sei bei unseren Nachwuchskickern vertraglich festgelegt:

    Rode: Kreuzbandriss, Knorpelschaden

    Kittel: Kreuzbandriss

    Stendera: Kreuzbandriss

  96. Moin um Spieler aus der 2 Trainingstruppe des Dorfvereins zu holen braucht man keine Scoutingabteilung. Frage mich ernsthaft was BH im den vergangenen Monaten gemacht hat.

  97. ZITAT:

    “ Na denn.. schaun mer mal. Ich hab keine Meinung zu dem Spieler.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    In Leverkusen war der richtig gut und bei Hoffenheim ist der total in der Versenkung verschwunden, was aber bei dem Plastikverein diese Saison nichts zu sagen hat. Da er unbedingt spielen muss um in der Schweizer Nationalmannschaft zu bleiben, sehe ich das als Alternative für den wohl unwahrscheinlichen Kadlec besser als nichts.

  98. Derdiyok und Schröck hatte man eh noch auf der Liste. Warum also ne neue erstellen? :) Wobei Schröck sich in den Testspielen bislang sehr positiv gegeben hat. Joselu ebenfalls.

    Dachte immer, Derdiyok sei mal richtig gut gewesen, aber:

    2009/2010 brachte er es auf 33 Spiele, stand dabei bis auf den 6. Sspieltag (gelb-rot gesperrt) und den 34. Spieltag (in der 72. Minute eingewechselt) immer in der Startelf.

    2010/2011 war er am Anfang noch Stamm, dann ab der Rückrunde noch Einwechselspieler (32 Spiele, davon 14x eingewechselt).

    2011/2012 bekam er zusätzlich zu Kießling noch Schürrle vor die Nase gesetzt und wurde endgültig ein Einwechselspieler (25 Spiele, 14x eingewechselt, 6x ausgewechselt).

    Er konnte sich gegen Kießling nie durchsetzen und als Schürrle auch noch kam, wechselte er zu Hoffenheim, wo er nie richtig ankam (19 Spiele, 13x eingewechselt, 3x ausgewechselt). Seine Gesamtbilanz mit 109 Ligaspielen und 25 Toren ist eher durchschnittlich´bzw. für einen Stürmer eher mau.

  99. ZITAT:

    “ Moin um Spieler aus der 2 Trainingstruppe des Dorfvereins zu holen braucht man keine Scoutingabteilung. Frage mich ernsthaft was BH im den vergangenen Monaten gemacht hat. „

    Richtig ist, was funktioniert.

    Wenn die Ignacios / Schröck / Derdiyoks funktionieren, ist alles phantastisch.

  100. @105

    Hm, nicht ganz von der Hand zu weisen.

  101. Jetzt also Derdyiok? Ist das dann Plan B, C, D? Naja, ist dann auch egal. Die 3 Stürmer kennen sich dann ja alle recht gut……

    Hosogai? Könnte darauf hindeuten, dass a) Flum nur Plan B war, b) im Fall eines Schwegler-Abschieds als Ersatz gedacht war.

    Interessant finde ich, was mit Rode nun passiert. Die Chance auf Einsatzzeit, für ihn, falls er sich den Bayern anschließt, sinken immer weiter……

  102. Die 3 Mio. für Kadlec sparen, in eine Ausleihe von Shaquiri investieren und Kadlec dann nächstes Jahr ablösefrei holen. So wirds kommen.

  103. ZITAT:

    “ Er konnte sich gegen Kießling nie durchsetzen und als Schürrle auch noch kam, wechselte er zu Hoffenheim, wo er nie richtig ankam (19 Spiele, 13x eingewechselt, 3x ausgewechselt).“

    Wenn er sich gegen Kiesling und/oder Schnürrle durchgesetzt hätte, wäre er bei uns kein Kandidat.

    Das ist nicht besonders innovativ, aber dafür auch kein besonders großes Risiko. Ähnlich wie Lakic und Joselu.

    Alle drei haben durchaus Potential und sind zumindest mal ordentliche Bundesligastürmer wenn sie das abrufen.

    Die Hoffnung ist wohl, dass dann einer von den dreien funktioniert.

  104. ZITAT:

    “ Die 3 Mio. für Kadlec sparen, in eine Ausleihe von Shaquiri investieren und Kadlec dann nächstes Jahr ablösefrei holen. So wirds kommen. „

    Wenn’s doch nur so einfach wäre.

  105. @110

    Mal abwarten wie Rode sich dieses Jahr noch weiterentwickelt und ob er spananisch kann

  106. Ich sags ungern, aber gegenüber Helmes hat er sich durchgesetzt:-)

  107. ZITAT:

    “ Interessant finde ich, was mit Rode nun passiert. Die Chance auf Einsatzzeit, für ihn, falls er sich den Bayern anschließt, sinken immer weiter…… „

    Ich gehe davon aus, dass Rode so slebstsicher ist, dass er trotzdem davon ausgeht zu spielen.

    Bei den Summen, dem hoffieren und dem Medienspektakel dürften nur die wenigstens noch genügend realismus

    haben um sich selbst vernüfntig zu beurteilen.

  108. Richtig sgevolker , ich erinnere mich noch dass Derdiyok ein außergewöhnlich starker Kopfballspieler ist und

    man sollte nicht vergessen was er im Länderspiel gegen unsere Auswahl mit dem Klassefußballer Hummels

    veranstaltet hat . Falls vergessen , er hat ihn zum Statisten degradiert.

  109. Wie geht’s denn eigentlich den Rosen in Dorset? Und ist der Gärtner noch im Amt? Aber vor allem … was macht Rooney?

  110. Ich habe mal eine Frage an die Anwälte hier:

    Ist es rechtlich in Ordnung, wenn man für einen Laptopakku nur ein halbes Jahr Garantie gibt, mit dem Verweis auf

    Abnutzung/Gebrauch und der Rest des Geräts eine längere Garantielaufzeit hat. Der Akku ist ja ein nicht ganz unwensentlicher Teil für die Gebrauchsfähigkeit eines Laptops und mich ärgert es, dass ich nach 8 Monaten quasi Pech gehabt habe.

  111. Derdiyok hat alles und kann eigentlich auch alles was ein Stürmer braucht, deshalb habe ich mich letzten Sommer auch gewundert, dass Leverkusen ihn hat ziehen lassen. Von dort, und aus Hoffenheim hört man nun, dass er wohl nicht der fleißigste ist, es gerne schleifen lässt und sich auf seinem Talent ausruht. Das könnte erklären warum er nach seiner starken Premierensaison (Bundesliga: 12 Tore, 6 Vorlagen) langsam aber stetig abgebaut hat.

  112. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Interessant finde ich, was mit Rode nun passiert. Die Chance auf Einsatzzeit, für ihn, falls er sich den Bayern anschließt, sinken immer weiter…… „

    Ich gehe davon aus, dass Rode so slebstsicher ist, dass er trotzdem davon ausgeht zu spielen.

    Bei den Summen, dem hoffieren und dem Medienspektakel dürften nur die wenigstens noch genügend realismus

    haben um sich selbst vernüfntig zu beurteilen. „

    Wobei man jetzt auch mal sagen muss: Rode ollte dieses Jahr zu den Bayern und Pep hat es für nötig geghalten, noch einen ZM zu holen. Das hätte also gepasst…

  113. Unsere Katie Fforde.

  114. Immerhin hab ich Derdiyok als schwimmenden Stürmer in Erinnerung, nicht als zentralen Mittelstürmer. Wäre also schon ein anderer Spielertyp als Lakic/Josule.

  115. @120

    Ist das eine echte Garantie oder Gewährleistung?

    Ungeachtet dessen hast du m.E. zwei Jahre Gewährleistung auch auf dieses Teil. Das Problem ist nur, nach 6 Monaten dreht sich die Beweislast um, d. H du mußt beweisen, dass das Teil fehlerhaft ist.

  116. ZITAT:

    “ @120

    Ist das eine echte Garantie oder Gewährleistung?

    Ungeachtet dessen hast du m.E. zwei Jahre Gewährleistung auch auf dieses Teil. Das Problem ist nur, nach 6 Monaten dreht sich die Beweislast um, d. H du mußt beweisen, dass das Teil fehlerhaft ist. „

    Also die Antwort war generell 6 Monate Garantie auf Notebook-Akkus, da es sich hierbei um Verschleißteile mit eingeschränkter Garantie handelt.Die Beweislast dürfte hoffentlich kein Problem sein, das Notebook startet am Strom ganz normal, der Akku funktioniert auch nicht an einem anderen Gerät gleicher Bauart. Wie muss ich vorgehen um Gewährleistung zu bekommen?

  117. Derdiyok bloß nicht. Kumpel sagte: Das wäre ein Topstürmer für euch!

    Diese Aussage fiel auch schon bei Altintop & Occean.

  118. Rode geht nächste Saison genauso wenig zu den Bayern, wie Kadlec ablösefrei bei uns landen wird.

    Dafür dreht sich der Fußball zu schnell.

    Ich bin wahrlich kein Pep Experte. Aber alles was ich so von dem Barca Styyyle mitbekommen habe, ist Rode kein bisschen kompatibel.

    Dann passt er eher nach Dortmund.

  119. Die Garantie ist ein besonderer Einstandswille des Herstellers, quasi ein Zuckerl.

    Die Gewährleistung steht dir von Gesetzes wegen zu. Sie beträgt zwei Jahre.

    Deine Rechte werden hier ganz anschaulich erklärt.

    http://netz-blog.de/2011/gewah.....lieferung/

  120. Weiß das jemand?

    Ich will die Geburtsturkunde meines Bruder beglaubigen lassen. Brauche ich da eine Vollmacht? Geht das wenigstens so dann?

  121. „Wie muss ich vorgehen um Gewährleistung zu bekommen?“

    Ohne Anwalt zu sein, alleine aus den beruflichen Erfahrungen:

    nach erlöschen der Garantie aber noch im Gewährleistungszeitraum (siehe auch Gründel, Heinz weiter oben) musst du beweisen, dass der Akku defekt ist – und der Defekt schon zum Zeitpunkt der Herstellung als solches vorhanden war. I. d. R. muss dies über Gutachter geschehen, deren Kosten du erstmal tragen musst. Und dann mit Heinz vor Gericht ziehen.

  122. ZITAT:

    “ Weiß das jemand?

    Ich will die Geburtsturkunde meines Bruder beglaubigen lassen. Brauche ich da eine Vollmacht? Geht das wenigstens so dann? „

    Geh zum Ortsgericht, mit Vollmacht.

  123. So Feierabend.

  124. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weiß das jemand?

    Ich will die Geburtsturkunde meines Bruder beglaubigen lassen. Brauche ich da eine Vollmacht? Geht das wenigstens so dann? „

    Geh zum Ortsgericht, mit Vollmacht. „

    Herzlichen Dank, Leben um einiges vereinfacht.

  125. ZITAT:

    “ So Feierabend. „

    Nix. Du musst erst den neuen Stürmer beischaffen.

  126. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So Feierabend. „

    Nix. Du musst erst den neuen Stürmer beischaffen. „

    Das haben wir doch jetzt Stefan übergeben. Heinz ist raus, der hat sich nicht bewährt:-)

  127. Ok, Schulschung.

    Dann soll der Heinz wenigstens dem Stefan Feuer unterm Hintern machen.

  128. Der Eren ist nur die Nebelkerze für den Mladen.

  129. MLADEN!

    Endlich werden meine Gebete erhört.

  130. ZITAT:

    “ Geh zum Ortsgericht, mit Vollmacht.

    Ernsthaft? Die müssen doch nur die Kopie beglaubigen; wofür braucht’s da eine Vollmacht?

  131. Gut an der Derdiyok-Sache wäre: sehe ich meinen Joselu häufiger.

  132. ZITAT:

    “ So Feierabend. „

    Verdientermaßen. Dazke

  133. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Geh zum Ortsgericht, mit Vollmacht.

    Ernsthaft? Die müssen doch nur die Kopie beglaubigen; wofür braucht’s da eine Vollmacht? „

    Weil es nicht meine Geburtsurkunde ist?

  134. Wenn Rode im nächsten Jahr zu den Bayern wechseln sollte, geschieht das ablösefrei. Für Martinez haben die im letzten Jahr 40 Millionen hingeblättert und für Thiagao jetzt noch mal 25 Millionen. Alleine aus diesem Grund wird das für den Seppel ganz schwer, sich zu behaupten. Denn bereits Albert Einstein hat ja einst festgestellt:„Was nichts kostet, ist nichts wert.”

    Abgesehen davon darf er sich, falls bei den Bayern alles wie geplant läuft, neben den beiden genannten Martinez und Thiago, dann auch noch mit Schweinsteiger, Gustavo und Can um einen Platz im Kader streiten. Also auch hier keine allzu guten Karten.

    Nicht, dass ich ihm nichts zutrauen würde, aber die Chance, dass er unter diesen Umständen regelmäßig spielt, ist aus heutiger Sicht doch eher gering. Wie wir alle wissen, benötigt er aber regelmäßige Einsatzzeiten, um seinen Rhythmus zu finden und Top-Leistungen abzuliefern.

    Das ist zwar alles blanke Theorie, aber so wie es momentan aussieht, würde ich ihm nur minimale bis gar keine Chancen einräumen, sich in München durchzusetzen.

  135. Ihr dürft Rode nicht in Konkurrenz mit Martinez, Gustavo und Can sehen. Diese besetzen eine andere Position.

    Vorgestern hatte Rode nur den Schweinstieger als Konkurrenten, dann kam Thiago und Pep sieht Kroos allem Anschein nach auch etwas weiter hinten. Der Schluss, dass Rode da nicht viel Land sehen wird, ist natürlich trotzdem richtig.

  136. ZITAT:

    “ Weil es nicht meine Geburtsurkunde ist? „

    Die sollen doch nur eine Kopie beglaubigen, wenn ich das richtig verstehe?

  137. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weil es nicht meine Geburtsurkunde ist? „

    Die sollen doch nur eine Kopie beglaubigen, wenn ich das richtig verstehe? „

    Original beglaubigen lassen, so lautet mein Auftrag.

  138. Mal abgesehen von der Frage ob das Scouting gut funktioniert:

    Mir gefällt es, dass wie bei Bendtner auch bei Derdiyok der Spieler entscheiden und ggf. auf Gehalt verzichten muss. Das ist ein sinnvoller Charaktertest.

    Schwierig zu beurteilen sind die individuellen Gründe für die Aussortiererei beim Dorfklub.

  139. ZITAT:

    “ „Wie muss ich vorgehen um Gewährleistung zu bekommen?“

    Ohne Anwalt zu sein, alleine aus den beruflichen Erfahrungen:

    nach erlöschen der Garantie aber noch im Gewährleistungszeitraum (siehe auch Gründel, Heinz weiter oben) musst du beweisen, dass der Akku defekt ist – und der Defekt schon zum Zeitpunkt der Herstellung als solches vorhanden war. I. d. R. muss dies über Gutachter geschehen, deren Kosten du erstmal tragen musst. Und dann mit Heinz vor Gericht ziehen. „

    Das mit der Gewährleistung ist schon ein Ding. Natürlich kann ich nicht beweisen, dass der Akku zum Zeitpunkt der Herstellung defekt war, es entspricht auch nicht den Tatsachen. Ich denke, viele nicht Juristen gehen von 2 Jahren gesetzlicher Garantie aus und wissen nichts vom Unterschied.

    Jetzt aber zurück zum Sport.

  140. Das Schild sollte man auf dem Rasen belassen, schon damit der Ergänzungsspieler wieder Mordbrennereiphantasien bekommt

    http://www.fr-online.de/frankf.....18088.html

  141. ZITAT:

    “ So Feierabend. „

    Da fällt mir grad was ein. ;-)

  142. 152 – yo, Gottes Wort ist Wahrheit. Nur hat er noch keine eine Silbe gesprochen.

  143. Nach italienischen Presseberichten soll zudem der Uruguayer Maxi Lopez vom Serie A-Klub Catania Calcio eine Alternative sein.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....48302.html

  144. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weil es nicht meine Geburtsurkunde ist? „

    Die sollen doch nur eine Kopie beglaubigen, wenn ich das richtig verstehe? „

    Original beglaubigen lassen, so lautet mein Auftrag. „

    Ah, wieder was Interessantes im Blog ;-)

    Ich habe bisher bei Beglaubigungen noch nie ne Vollmacht oder einen Ausweis oder sonst ein „Legitimationspapier“ benötigt. Rein in die Gemeinde- oder Stadtverwaltung, ebbes bezahlt, beglaubigte Kopie mitgenommen. Fertisch!

    Die Beglaubigung legitimiert nur die Kopie, dh. dass es keine Fälschung ist und nicht die inhaltliche Aussage dessen, was kopiert wurde…

  145. ZITAT:

    “ 152 – yo, Gottes Wort ist Wahrheit. Nur hat er noch keine eine Silbe gesprochen. „

    Er sagt: „MLADEN“.

  146. „Die Beglaubigung legitimiert nur die Kopie, dh. dass es keine Fälschung ist und nicht die inhaltliche Aussage dessen, was kopiert wurde…“

    Also der selbe Halbgare Unfug wie diverse andere Glaubensmanifeste. Und schließlich glaubt Sport1 irgendwelchen wirren italienischen Presseenten.

  147. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 152 – yo, Gottes Wort ist Wahrheit. Nur hat er noch keine eine Silbe gesprochen. „

    Er sagt: „MLADEN“. „

    Hosianna

  148. Derdiyok – in welcher Richtung soll der die Mannschaft voranbringen? Es fällt mir keine ein.

  149. ZITAT:

    „Also der selbe Halbgare Unfug wie diverse andere Glaubensmanifeste. Und schließlich glaubt Sport1 irgendwelchen wirren italienischen Presseenten. „

    Essatamente. Selber rausfinden ist auch einfach so anstrengend bei diesem Wetter….

  150. Sport1 hat seine Kernkompetenz im nächtlichen Tittenwackeln, Werbung und BayernTV, aber nicht im investigativen Journalismus. Falls es den noch gibt…..

  151. “ ZITAT:

    “ um das thema derdiyok drücken wir uns wohl bendtner-posttraumatisiert hüstelnd herum, ist es nicht?

    alles Pulver verschossen – kein Lametta keine Kommentare – die Weltuntergangsstimmung folgt, wenn der Deal bekannt gemacht wird… besonders wenn dann der Kommentar kommt – „war unser Weichspüiler, seit er von Leverkusen weg wollte“

    und was steht heute im Artikel?

    Zitat:“In Hoffenheim besitzt Derdiyok, an dem die Eintracht schon vor dessen Wechsel von Basel nach Leverkusen interessiert war, einen bestens dotierten Vertrag“ … jaja! genau!

  152. @156

    Der Anwalt rät immer zum sicheren Weg. Zumindest sollte er das:-)

    Hat man die Vollmacht dabei, erspart man sich blöde nachfragen. Wenn sie nicht gebrauchtt wird auch, gut.

    Maxi Cosy zur Eintracht. Wahnsinn.

  153. ZITAT:

    Zitat:“In Hoffenheim besitzt Derdiyok, an dem die Eintracht schon vor dessen Wechsel von Basel nach Leverkusen interessiert war, einen bestens dotierten Vertrag“ … jaja! genau! „

    Vertrag, da ist er, wenns denn stimmt

    http://www.1899aktuell.de/eren.....ks-vertrag

  154. ZITAT:

    “ Man könnte fast meinen, ein Kreuzbandriss sei bei unseren Nachwuchskickern vertraglich festgelegt:

    Rode: Kreuzbandriss, Knorpelschaden

    Kittel: Kreuzbandriss

    Stendera: Kreuzbandriss „

    Das kann kein Zufall sein! Da stimmt was mit der Trainingssteuerung in der Gruppe der 17-19 Jährigen ganz gehörig nicht.

    Und im Ernst: alles Guude, Marc. Und bitte mach nicht den Badstuber.

    Finde, um dem Buben psyochologisch nichts zu erschweren, dass wir bei dem Kader keinen mehr auf seiner Position nachverpflichten sollten. Rosi kann das, das reicht.

  155. ZITAT:

    „Der Anwalt rät immer zum sicheren Weg. Zumindest sollte er das:-) „

    Jaja, das kenne ich, man fragt um einen einfachen Rat, damit man weniger Arbeit hat und bekommt eine x-fach abgesicherte Arbeitsanweisung, die alles viel aufwendiger macht… ;-)

  156. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Man könnte fast meinen, ein Kreuzbandriss sei bei unseren Nachwuchskickern vertraglich festgelegt:

    Rode: Kreuzbandriss, Knorpelschaden

    Kittel: Kreuzbandriss

    Stendera: Kreuzbandriss „

    Das kann kein Zufall sein! Da stimmt was mit der Trainingssteuerung in der Gruppe der 17-19 Jährigen ganz gehörig nicht.. „

    Der Kreuzbandriss gehört heute für einen 19-jährigen Kicker ja fast schon zum guten Ton. Nach Ansicht der Typen, wo ich meine Reha gemacht habe (die arbeiten überwiegend mit Fußballern) liegt das anscheinend stark an den modernen Stollen, die mittlerweile sehr viel Grip haben. Das gepaart mit zunehmender Athletik im Spiel, schafft wohl gerade das junge, noch nicht muskulär vollgepackte Knie nicht besonders gut.

  157. @152: Wenigstens sind jetzt wieder die ganzen Kippen aufgesammelt.

  158. Derdiyok. Grossartig. Ein gutes Jährchen, davon zehrt er immer noch. Der wäre garantiert unser Stürmer mit den wenigsten Einsatzzeiten. Kaderauffüllung. Dafür zu teuer.

    Hübner und Veh können immer noch nicht Stürmer. Ausser Ignacio. Der wird was.

  159. ZITAT:

    “ @152: Wenigstens sind jetzt wieder die ganzen Kippen aufgesammelt. „

    lol

  160. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Zitat:“In Hoffenheim besitzt Derdiyok, an dem die Eintracht schon vor dessen Wechsel von Basel nach Leverkusen interessiert war, einen bestens dotierten Vertrag“ … jaja! genau! „

    Vertrag, da ist er, wenns denn stimmt

    http://www.1899aktuell.de/eren.....ks-vertrag

    Ich finde, der Dorfverein sollte den Verkauf seiner überbezahlten Ladenhüter entweder mit einem entsprechend hohen Nachlass sowie großzügigen Gehaltszuschüssen subventionieren, oder sie sich, bis die Verträge ausgelaufen sind, einfach als Mahnmal für eine idiotische Transferpolitik in die Vitrine stellen.

    Ich weiß nicht, ob ich diesen Derdiyok will …

  161. Wünsche einen angenehmen Aufenthalt im ländlichen Domizil.

    Das mit den Rosen ist ja echt ärgerlich… da kann man nur fassungslos den Kopf schütteln.

    Stürmer D. braucht wohl einfach einen guten Armin, der ihm ordentlich in den Allerwertesten tritt und ihn motiviert. Wenn er sich entschiede zur uns zu kommen, hat er auf jedenfall eine Grundmotivation an „ich will endlich wieder Fußball spielen“, da er ja auf Kohle verzichten müsste.

    Und dann noch unser TraumArmin und ein echtes Team auf dem Platz, was soll da schief gehen? Schlecht ist er ja nicht, der Stürmer D. Bei Leverkusen war er ja auch geil.

  162. Hopp’sche Resterampe. Hey. Hey.

  163. Ich weiß auch net, ob ich den Derdiyok gut fände – in Leverkusen ister mir in einer guten Mannschaft auch nur als mal gut mal schlecht aufgefallen. Aber es gilt halt wie immer: AV und BH werden schon wissen, was se wolle, und was net!

  164. die Partei hat immer recht

  165. ZITAT:

    “ Stürmer D. braucht wohl einfach einen guten Armin, der ihm ordentlich in den Allerwertesten tritt und ihn motiviert. Wenn er sich entschiede zur uns zu kommen, hat er auf jedenfall eine Grundmotivation an „ich will endlich wieder Fußball spielen“, da er ja auf Kohle verzichten müsste. … „

    Was ich langsam nicht mehr ertragen kann, sind überbezahlte Durchschnittskicker, die einen Vorgesetzten brauchen, der ihnen in den demotivierten Arsch tritt, damit sie ihren „Geilsten-Job-der-Welt”, für den sie so überaus fürstlich bezahlt werden, halbwegs anständig machen.

    Ich glaub‘, will ich den Derdiyok nicht.

  166. ich glaub bruno könnte einen plan c gut gebrauchen.

    die entscheidung liegt jetzt also am spieler selbst und für den derdiyok wär der wechsel ja nicht so prickelnd, erstens müsste er ne ordentliche gehaltseinbusse hinnehmen und dazu hätt er im deja vu schon wieder die hose lu vor der nas´ deren leistungen ihn schon in hoppenheim auf die bank verbannt haben.

  167. @178 ein zutreffendes Argument, das mit dem Joselu!

  168. den pukki würd ich nehmen.

    fußballerisch über alles erhaben und (bestimmt) auch gut für die stimmung im team.

  169. Ich hoffe auf einen Prager Frühling!

  170. Derdiyok soll ja wohl ein schlechter Scherz sein.

    Ich finde das nicht witzig.

  171. ZITAT:

    “ @156

    Der Anwalt rät immer zum sicheren Weg. Zumindest sollte er das:-)

    Hat man die Vollmacht dabei, erspart man sich blöde nachfragen. Wenn sie nicht gebrauchtt wird auch, gut. „

    Job erledigt. Erst im neuen Rathaus gewesen, also beim Ortsgericht. Die haben mich zum Standesamt verwiesen, Begründung nicht ganz verstanden. Beim Standesamt sagt er erstmal, Kopien nur beim Ortsgericht. Habe nun eine beglaubigte Abschrift des Geburtenregisters. Die Vollmacht hat er nicht geprüft, ich ihm aber gesagt, dass ich sie dabei habe. Außerdem war verdammt viel los und der Mann ganz schön im Stress. Dass man die Vollmacht nicht braucht, würde ich demnach nicht sagen.

    Aber auf jeden Fall: danke, liebes Blog.

  172. Also, um dem Kretinsky Beine zu machen, taugt der nicht:

    https://twitter.com/ErenDerdiy.....ok1

    Da höre ich lieber einen Bendtner’esken Sommerhit und ziehe meine Burlington Socks aus:

    http://www.youtube.com/watch?v.....f9CU7n0K4k

  173. Derdiyok ist doch Bendtner in grau. Immer mal wieder Glanzlichter, die zu gut für unseren Lieblingsverein sind und dann wieder Phlegma, welches sich EF nicht leisten kann.

  174. ZITAT:

    “ Derdiyok ist doch Bendtner in grau. Immer mal wieder Glanzlichter, die zu gut für unseren Lieblingsverein sind und dann wieder Phlegma, welches sich EF nicht leisten kann. „

    Wobei die Ballverarbeitung schon ganz solide ist:

    http://www.youtube.com/watch?v.....PQotUcsCyc

  175. ZITAT:

    “ @178 ein zutreffendes Argument, das mit dem Joselu! „

    stimmt. Da würde man sich den designierten Ersatzmann holen.

  176. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Derdiyok ist doch Bendtner in grau. Immer mal wieder Glanzlichter, die zu gut für unseren Lieblingsverein sind und dann wieder Phlegma, welches sich EF nicht leisten kann. „

    Wobei die Ballverarbeitung schon ganz solide ist:

    http://www.youtube.com/watch?v.....PQotUcsCyc

    Noch schöner war die Bude gegen Neuer. Die Aktion im Video sieht ein wenig „gestresst“ aus, das stört die Ästethik. :-)

  177. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Also, um dem Kretinsky Beine zu machen, taugt der nicht:

    https://twitter.com/ErenDerdiy.....ok1

    Komme mit dem Schwyzerdütsch irgendwie nich so klar.

  178. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Also, um dem Kretinsky Beine zu machen, taugt der nicht:

    https://twitter.com/ErenDerdiy.....ok1

    Komme mit dem Schwyzerdütsch irgendwie nich so klar. „

    hosuma gitti :))

  179. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Derdiyok ist doch Bendtner in grau. Immer mal wieder Glanzlichter, die zu gut für unseren Lieblingsverein sind und dann wieder Phlegma, welches sich EF nicht leisten kann. „

    Wobei die Ballverarbeitung schon ganz solide ist:

    http://www.youtube.com/watch?v.....PQotUcsCyc

    Das ist doch ein Dutt!

    Mal abgesehen davon, sollte man nicht annehmen, dass die meisten Verteidiger der 1.Liga, ihren Gegenspielern bei der Ballannahme so zusehen, wie in diesem Fall.

  180. Mahlzeit.

    Wg. Laptop-Akku:

    ZITAT:

    “ @120

    Ist das eine echte Garantie oder Gewährleistung?

    Ungeachtet dessen hast du m.E. zwei Jahre Gewährleistung auch auf dieses Teil. Das Problem ist nur, nach 6 Monaten dreht sich die Beweislast um, d. H du mußt beweisen, dass das Teil fehlerhaft ist. „

    Hängt das nicht auch an der Frage, ob es sich um einen Wechsel-Akku oder um einen fest eingebauten Akku handelt? (Letzteres kommt immer häufiger vor.) Fest eingebaut wäre der Akku elementares Bestandteil des Laptops und mE somit von der Garantie komplett mit eingeschlossen.

    Argumentation hat beim Akku-Rasenmäher funktioniert; wir erhielten nach 11 Monaten einen komplett neuen Rasenmäher. Mit komplett neuem Akku. Marke B und folgend 4 Großbuchstaben, endend mit SCH, also kein kleiner Laden.

    Is‘ aber nur meine Meinung ;-)

  181. Die Leverkusener haben jedenfalls keine allzu hohe Meinung vom Eren:

    „Derdiyok hatte genügend Chancen sich hier durchsetzen zu können, weil andere Vereltzungsbedingtgefehlt haben, aber er hat es nicht geschafft. Weil er einfach nicht die Einstellung hat und aus dem Talent nichts macht. Wenn ihr einen lauffaulen Stürmer sucht, der auf den kleinsten Millimeter genau bedient werden will, dann habt ihr mit Derdiyok genau den richtigen Fang gemacht. Wollt ihr einen Stürmer der am Spielgeschehen immer teilnimmt, dann ist Derdiyok der Falsche.

    Ein Heynckes hat es versucht, ein Dutt hat es versucht, das Trainerduo Hyypiä/Lewandwoski hat es versucht, keiner hat es geschafft und wenn er sich selbst nicht ändert, wird in der Zukunft auch jeder weitere Trainer an ihm verzweifeln. Aber holt ihn euch ruhig, wir müssen uns nicht mehr über ihn ärgern.“ http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

  182. ZITAT:

    „Dass man die Vollmacht nicht braucht, würde ich demnach nicht sagen. „

    Wieso? Du hast die Vollmacht doch tatsächlich nicht gebraucht…

  183. ZITAT:

    “ Ein Heynckes hat es versucht, ein Dutt hat es versucht, das Trainerduo Hyypiä/Lewandwoski hat es versucht, keiner hat es geschafft und wenn er sich selbst nicht ändert, wird in der Zukunft auch jeder weitere Trainer an ihm verzweifeln. „

    Ein Armin macht das schon! So wie der Heinz das mit dem Transfer. Ich habe da Vertrauen!

    “ ZITAT:

    stimmt. Da würde man sich den designierten Ersatzmann holen. „

    Aber wir brauchen doch einen Ersatz für den Eurobbabogaaal!?

  184. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Dass man die Vollmacht nicht braucht, würde ich demnach nicht sagen. „

    Wieso? Du hast die Vollmacht doch tatsächlich nicht gebraucht… „

    Weil der Mann unter argen Stress stand und ich gesagt habe, ich hätte sie. Jetzt weiß ich nicht, ob das in 100 von 100 Fällen so klappt.

  185. Möge die Vollmacht mit euch sein. So heißt es doch, oder?

  186. Ich bin voll mächtig.

  187. ZITAT:

    “ Möge die Vollmacht mit euch sein. So heißt es doch, oder? „

    Am 4. Mai sind wir bei Ihnen.

  188. Vollmacht? Voll macht. (Wumms!)

  189. Nur der Allmächtige braucht keine Vollmacht.

  190. Voll macht den Bembel, aber flott!

  191. Irre, dieser korken. Macht die Buden, immer, alle. Könnte er denn nicht den schwimmenden Halbneuner machen?

  192. Ich hätte da noch einen

    Sunil Chhetri

    https://www.youtube.com/watch?.....njX1rt5XqQ

    genannt der Tiger von Haiderabad.

    Wird übrigens schon mit dem BVB in Verbindung gebracht. Nur Mut Herr Hübner. Ein Potential von 1,2 Milliarden Fans kann man nicht brach liegen lassen

  193. Und in einer Woche ist das DIng mit Kadlec immer noch nicht durch und nach Derdiyok kriegen wir Mlapa angeboten. Herrjeh.

  194. Vol(l)ker Racho.

    So, nu is aber gut.

  195. “ Irre, dieser korken. Macht die Buden, immer, alle. Könnte er denn nicht den schwimmenden Halbneuner machen? „

    Bevor zum Saisonauftakt wieder einer der hiesigen Klugscheißer Anwälte Bloginnen und Blogonesen erklärt ich sei aus der Form und damit schuld am NIedergang lege ich eben schon einen Grundstein zu meiner Entlastung.

  196. @ 204: Der Bubb hätte jedenfalls immer ein strahlend saubres Trikot.

  197. ZITAT:

    “ Ich hätte da noch einen

    Sunil Chhetri

    https://www.youtube.com/watch?.....njX1rt5XqQ

    genannt der Tiger von Haiderabad.

    Wird übrigens schon mit dem BVB in Verbindung gebracht. Nur Mut Herr Hübner. Ein Potential von 1,2 Milliarden Fans kann man nicht brach liegen lassen „

    Und immer die gleiche Mukke. Ansonsten als Marketing-Gag immer willkommen.

  198. ZITAT:

    “ Weil der Mann unter argen Stress stand und ich gesagt habe, ich hätte sie. Jetzt weiß ich nicht, ob das in 100 von 100 Fällen so klappt. „

    Das vermutest Du… Meine Erfahrung mit Ämtern ist, dass sie sich nur für die Information interessieren, die sie aktiv bei Dir erfragen und dich ansonsten komplett ignorieren. Meine Vermutung wäre demnach, dass Du ihm eine für ihn nutzlose Information ungefragt gegegen hast, die er dementsprechend ignoriert hat. Auf der anderen Seite kann es natürlich immer sein, dass man eine Vollmacht braucht oder z.B. eine Urinprobe, weil halt der Sachbearbeiter danach fragt. Denn offensichtlich wissen die ausführenden Behörden ja nicht einmal, ob sie für die Ausführung zuständig sind…

    Möge die Macht voll mit mir sein! So heißt das!

  199. „genannt der Tiger von Haiderabad.“

    Man nennt mich auch das Flußpferd des Ohmtals. Reicht das für eine Initiativbewerbung?

    Wir suchen ja unterschiedliche Stürmertypen, und da dachte ich, schlank und groß haben wir schon.

  200. Vielleicht sollten wir die Sache mit Bendtner noch einmal überdenken.

  201. Wie sollen Hübner und Veh auch Stürmer können, wenn man für die richtigen Stürmer keine Kohle zur Verfügung gestellt bekommt? Mit der Festgeld-Strategie gibt’s nach den bisherigen Transfers nur noch Altintop-reloaded (siehe Derdiok), findet euch damit ab. Die hocken ja bereits bei einer Kaldec-Ablöse fett im Angstschweiss, was soll da noch kommen ? Nix, niente oder eben halt abgehalftert.

  202. mir reichen die Stürmer, die wir haben. Ich verurteile blanken, hysterischen, blinden Aktionismus.

  203. Laptop mit fest eingeflanschtem Akku wäre echt mal was neues. Kauf‘ ich.

  204. ZITAT:

    “ Vielleicht sollten wir die Sache mit Bendtner noch einmal überdenken. „

    Yeah! Pro Wiederbelebung!

  205. ZITAT:

    “ mir reichen die Stürmer, die wir haben. Ich verurteile blanken, hysterischen, blinden Aktionismus. „

    Dir reicht auch deine eine Unnerhos‘.

  206. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Man könnte fast meinen, ein Kreuzbandriss sei bei unseren Nachwuchskickern vertraglich festgelegt:

    Rode: Kreuzbandriss, Knorpelschaden

    Kittel: Kreuzbandriss

    Stendera: Kreuzbandriss “

    Das kann kein Zufall sein! Da stimmt was mit der Trainingssteuerung in der Gruppe der 17-19 Jährigen ganz gehörig nicht.. “

    Der Kreuzbandriss gehört heute für einen 19-jährigen Kicker ja fast schon zum guten Ton. Nach Ansicht der Typen, wo ich meine Reha gemacht habe (die arbeiten überwiegend mit Fußballern) liegt das anscheinend stark an den modernen Stollen, die mittlerweile sehr viel Grip haben. Das gepaart mit zunehmender Athletik im Spiel, schafft wohl gerade das junge, noch nicht muskulär vollgepackte Knie nicht besonders gut.

    dieser Eintrag sagt vieles aus, alles wird dokumentiert..hat jemand zufälligerweise eine Statistk ob Rode, Kittel und Stendera den gleichen Hersteller-Schuh tragen und wenn mit welchen Stollen…wäre sogar interessant uim Verletzungen dieser Art abzustellen…!!

  207. Früher gab es dieses ominöse „Knie“ gar nicht, gell.

  208. die songauswahl spricht für sunil chhetri, grundsolide.

    die youtube-kommentare sprechen jedoch klar gegen ihn.

    das muss man beim youtube-scouting sehr genau abwägen.

    bin noch unentschlossen, was ich von ihm halten soll.

  209. ZITAT:

    “ Wie sollen Hübner und Veh auch Stürmer können, wenn man für die richtigen Stürmer keine Kohle zur Verfügung gestellt bekommt? Mit der Festgeld-Strategie gibt’s nach den bisherigen Transfers nur noch Altintop-reloaded (siehe Derdiok), findet euch damit ab. Die hocken ja bereits bei einer Kaldec-Ablöse fett im Angstschweiss, was soll da noch kommen ? Nix, niente oder eben halt abgehalftert. „

    Wir hätten für Joselu einfach vier Millionen bezahlen sollen, dann hätten wir unseren Topstürmer schon.

  210. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich hätte da noch einen

    Sunil Chhetri

    https://www.youtube.com/watch?.....njX1rt5XqQ

    genannt der Tiger von Haiderabad.

    Wird übrigens schon mit dem BVB in Verbindung gebracht. Nur Mut Herr Hübner. Ein Potential von 1,2 Milliarden Fans kann man nicht brach liegen lassen „

    Und immer die gleiche Mukke. Ansonsten als Marketing-Gag immer willkommen. „

    Viel zu klein, dieser Inder. Aber unter Marketinggesichtspunkten sicherlich interessant. Allein mit den Erträgen aus dem Merchandising könnten wir uns wahrscheinlich zwei Dænen leisten. Also … kaufen!

  211. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stürmer D. braucht wohl einfach einen guten Armin, der ihm ordentlich in den Allerwertesten tritt und ihn motiviert. Wenn er sich entschiede zur uns zu kommen, hat er auf jedenfall eine Grundmotivation an „ich will endlich wieder Fußball spielen“, da er ja auf Kohle verzichten müsste. … „

    Was ich langsam nicht mehr ertragen kann, sind überbezahlte Durchschnittskicker, die einen Vorgesetzten brauchen, der ihnen in den demotivierten Arsch tritt, damit sie ihren „Geilsten-Job-der-Welt”, für den sie so überaus fürstlich bezahlt werden, halbwegs anständig machen.“

    Da haste allerdings auch Recht. Aber da sieht man wieder mal, dass die Kohle irgendwann so relativ wird…

    Naja, nur fürs Geld spielt halt niemand. Und Fußball ist immer noch ein Teamsport, der Mensch ein Rudeltier. Und wenn das Rudel wie im Dorfclub nicht funktioniert, dann macht keiner richtig mit.

    So ein Trainer ist glaub immer eine Art Sozialarbeiter…

  212. Immer wieder interessant zu lesen, dass sich die Stürmerdiskusssin auf ja oder nein fokussiert. Dann ist es doch ganz einfach. Wir holen CR7…

    Zu teuer? Ach so, ja dann schauen wir doch mal was machbar ist. Derdiyok? Why not! Und: Ist das nicht genau wie bei NB52 auch eine Frage des Preises?

    Oder noch weiter gefasst. Passt es nicht perfekt in unsere Strategie, Spieler zu holen, die der Markt aus verschiedenen Gründen (unentdecktes Talent, Gefallener Engel, Verletzungspech, kommt am Superstar nicht vorbei,…) günstig hergibt? Um dann mehr zu haben als die Summe der ausgegeben Gelder, also einen Kader, der besser ist als andere, vergleichbar teure?

    Sowas nennt man dann Wertsteigerung und ist aus meiner Sicht klug! Quasi Hoffenheim mit umgekehrtem Vorzeichen. Demgemäß auch kein Wunder, wenn wir da viele herholen…

    Wenn Derdiyok die Anlagen hat, günstig zu haben ist und der Armin sagt, er kriegt ihn hin, dann her mit dem!

  213. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie sollen Hübner und Veh auch Stürmer können, wenn man für die richtigen Stürmer keine Kohle zur Verfügung gestellt bekommt? Mit der Festgeld-Strategie gibt’s nach den bisherigen Transfers nur noch Altintop-reloaded (siehe Derdiok), findet euch damit ab. Die hocken ja bereits bei einer Kaldec-Ablöse fett im Angstschweiss, was soll da noch kommen ? Nix, niente oder eben halt abgehalftert. „

    Wir hätten für Joselu einfach vier Millionen bezahlen sollen, dann hätten wir unseren Topstürmer schon. „

    :-)

  214. ich glaube es gab keinen Plan B – Z. jetzt wird nur noch gewurstelt um die schlechte Aussendarstellung was die Tranfers betrifft zu verbessern. Man hatte sich auf Kadlec zu versteift. Und nun? Wo bekomme ich nun noch schnell eine Fussballer her der in seiner Vita den Namen STÜRMER trägt. Nee nee. Kopfschütteln

  215. ZITAT:

    “ Da haste allerdings auch Recht. Aber da sieht man wieder mal, dass die Kohle irgendwann so relativ wird…

    Naja, nur fürs Geld spielt halt niemand. Und Fußball ist immer noch ein Teamsport, der Mensch ein Rudeltier. Und wenn das Rudel wie im Dorfclub nicht funktioniert, dann macht keiner richtig mit.

    So ein Trainer ist glaub immer eine Art Sozialarbeiter… „

    so sehe ich das auch! Unfassbar, dass es sich trotz der vielen Millionen, die die einsacken, immer noch um Menschen handeln soll…

  216. ZITAT:

    „Wir hätten für Joselu einfach vier Millionen bezahlen sollen, dann hätten wir unseren Topstürmer schon. „

    :-) „

    :-) :-) (und ich schreib noch so viel…)

  217. Noch was. In dem Dreigestirn Kaiserslautern, Hoffenheim und Frankfurt hat Kaiserslautern die A…karte gezogen. Warum? Hoffenheim verhöckert sein Reservespieler nach Frankfurt, Die ihrerseits ihre für nicht gut befundenen Spieler nach Kaiserslauter. Und die Pfälzer?

  218. ZITAT:

    “ Noch was. In dem Dreigestirn Kaiserslautern, Hoffenheim und Frankfurt hat Kaiserslautern die A…karte gezogen. Warum? Hoffenheim verhöckert sein Reservespieler nach Frankfurt, Die ihrerseits ihre für nicht gut befundenen Spieler nach Kaiserslauter. Und die Pfälzer? „

    Haben die dicksten Kartoffeln.

  219. Mahlzeit

    Derdiyok. Herrje. Schwimmt der wenigstens?

    Was er kann weiß keiner, zugegeben hat er mal den Helmes verdrängt (danke Petra), aber sonst eher der Typ „Licht und Schatten“. Talent ist er auch keines mehr. Dazu kommt: der ist für Hopp richtig teuer, bis 2016. Noch 3 Jahre! Das darf gerne bis zum Ende bezahlt werden. Oder eben mit etwas Abschlag gleich jetzt zur Vertragsauflösung.

    Für mich ist Der eine Verlegenheitslösung. Keine schlechte, vermutlich – aber eben auch nicht gerade ein Konzeptstürmer.

    ZITAT:

    “ Ich sags ungern, aber gegenüber Helmes hat er sich durchgesetzt:-) „

  220. 230

    Haben die dicksten Kartoffeln die man nach Oxxenbach verkauft :)

  221. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Noch was. In dem Dreigestirn Kaiserslautern, Hoffenheim und Frankfurt hat Kaiserslautern die A…karte gezogen. Warum? Hoffenheim verhöckert sein Reservespieler nach Frankfurt, Die ihrerseits ihre für nicht gut befundenen Spieler nach Kaiserslauter. Und die Pfälzer? „

    Haben die dicksten Kartoffeln. „

    und die dümmsten bauern.

  222. Ganz schön beleidgte Leberwurst, dieser Hopp-Artikel über unsern Eren!

  223. Ich sehe ja jetzt erst, dass wir den Ozci für 5 Mios nach Suderland hätten verkaufen können. Das hätte ich mir überlegt. Ab und an ein kleiner Transfergewinn schadet doch nichtun ddafür hätte man in wohl sehr gut ersetzen können.

  224. Mir gebbe nix, RF;) Vielmehr gehe ich davon aus, dass Stefan irgendeine Graupe aus Sunderland mitbringt. Rooney ist doch viel zu klein.

  225. 235: Ein ordentlicher Linksverteidiger, der noch relativ jung ist? Würde ich gerade nach England im Leben nicht einstellig abgeben. So viele Brauchbare gibt’s auf der Position noch immer nicht.

  226. @224: wenn BH und AV auch nur halbwegs bei Sinnen sind, dann ist dieser Derdiyok auch nur eine Nebelkerze! Wennn man die Quote vom letzten Jahr betrachtet und das Gehalt, was dafür bezahlt wurde und vertraglich gesichert weiter gezahlt wird, dann kann besser für OO und Cayo ein Sportinternat aufmachen. Da kommt mehr bei rum und ist billiger.

    Solange die Großen im Geschäft aus reinem Lustgewinn Geld ausgeben, muss man in ganz anderen Teichen angeln. Mühsam, kann sich aber lohnen. z. B. Inui etc.. Ausgebrannte Wunderkerzen für teuer Geld reanimieren? Lächerlich!

  227. ZITAT:

    “ Noch was. In dem Dreigestirn Kaiserslautern, Hoffenheim und Frankfurt hat Kaiserslautern die A…karte gezogen. Warum? Hoffenheim verhöckert sein Reservespieler nach Frankfurt, Die ihrerseits ihre für nicht gut befundenen Spieler nach Kaiserslauter. Und die Pfälzer? „

    Kreisel Benni zu Union..

  228. ZITAT:
    “ Ich sehe ja jetzt erst, dass wir den Ozci für 5 Mios nach Suderland hätten verkaufen können. Das hätte ich mir überlegt. Ab und an ein kleiner Transfergewinn schadet doch nichtun ddafür hätte man in wohl sehr gut ersetzen können. „

    Bei der These musst du schon drei Namen liefern. (;

  229. @238 – wieso denn für teuer Geld. Ich schrub doch, dass ich das abhängig vom Preis sehe. (Das war schon bei der NB52-Diskussion immer so ein Durcheinander.) Nie im Leben würde ich den zu den Konditionen verpflichten, zu denen er in Hoppelheim kcikt. Aber für (saachemerma) 1.3 Mio. ablösefrei wäre das imho überlegenswert..

    Und ausgebrannt wissen wir ja nunmal nicht. Das ist dann halt die Kunst der sportlich Verantwortlichen zwischen ausgebrannt und mal gestolpert zu unterscheiden…

  230. Am Ende kriegen wir auf den letzten Drücker irgend ein hochgejazztes Talent aus einer osteuropäischen Liga, das vor 3 Monaten noch keine Sau hier kannte und dann werden die noch versuchen, das als Königstransfer zu verkaufen.

    Ihr werdet schon sehen.

  231. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Was ich langsam nicht mehr ertragen kann, sind überbezahlte Durchschnittskicker, die einen Vorgesetzten brauchen, der ihnen in den demotivierten Arsch tritt, damit sie ihren „Geilsten-Job-der-Welt”, für den sie so überaus fürstlich bezahlt werden, halbwegs anständig machen.“

    Da haste allerdings auch Recht. Aber da sieht man wieder mal, dass die Kohle irgendwann so relativ wird…

    Naja, nur fürs Geld spielt halt niemand. Und Fußball ist immer noch ein Teamsport, der Mensch ein Rudeltier. Und wenn das Rudel wie im Dorfclub nicht funktioniert, dann macht keiner richtig mit.

    So ein Trainer ist glaub immer eine Art Sozialarbeiter… „

    Besser als die zwei Zitate kann man es wohl kaum auf den Punkt bringen.

    Wenn ich BH wäre würde ich angesichts der unglaublichen Gehaltsforderungen von irgendwelchen dahergelaufenen Flachzangen regelmäßig Beta-Blocker schlucken um das ertragen zu können.

    Da sieht ein Spieler eine Saison lang so gut wie keinen Samstagmittagrasen und trotzdem werden von seinem Verein noch atemberaubende Summen aufgerufen, als wäre plötzlich zum besten Spieler avanciert.

  232. ZITAT:

    “ Das Schild sollte man auf dem Rasen belassen, schon damit der Ergänzungsspieler wieder Mordbrennereiphantasien bekommt

    http://www.fr-online.de/frankf.....18088.html

    Ich hätte für Euch da jetzt eher an die nicht im Bild befindlichen Hinweisschilder gedacht ):

    „Auf den gut gepolsterten Business-Seats der Haupttribüne, wo sonst die besserverdienenden Fans mitfiebern. sitzen „Betagte“, wie auf Hinweisschildern zu lesen ist. „Wir reservieren die Plätze für unsere älteren Brüder und Schwestern aus Anerkennung, weil sie das hier auf sich nehmen“, sagt Erika Krämer.“

    ;-)

  233. @235: Und warum sollte der Spieler darauf Bock haben?

  234. ZITAT:

    “ Am Ende kriegen wir auf den letzten Drücker irgend ein hochgejazztes Talent aus einer osteuropäischen Liga, das vor 3 Monaten noch keine Sau hier kannte und dann werden die noch versuchen, das als Königstransfer zu verkaufen.

    Ihr werdet schon sehen. „

    Das ist das, was ich hier schon bei der Vertragsverlängerung von Veh geschrieben hatte. Wirklich gute Spieler bekommen wir nicht. Und am Ende entscheiden ein paar Berater, wen wir nehmen müssen, denn der vereinbarte Etat muss raus.

    Bisher gefällt es mir, dass die sportliche Leitung nicht die Nerven verloren hat und dann lieber ein paar preisgünstige Versuche startet.

    Ich hoffe man kippt nicht um, wenn man Kadlec nicht bekommt.

  235. ZITAT:

    “ @235: Und warum sollte der Spieler darauf Bock haben? „

    Mehr Kohle, englischer Fußball, besseres Wetter, einfach mal was neues, mir doch egal.

  236. ZITAT:

    “ Sowas nennt man dann Wertsteigerung und ist aus meiner Sicht klug! Quasi Hoffenheim mit umgekehrtem Vorzeichen. Demgemäß auch kein Wunder, wenn wir da viele herholen…

    Wenn Derdiyok die Anlagen hat, günstig zu haben ist und der Armin sagt, er kriegt ihn hin, dann her mit dem! „

    +1

  237. „Wirklich gute Spieler bekommen wir nicht.“

    Wie meinen? Ich halte Zambrano, Aigner, Inui, Otsche und Trapp für ganz gute Spieler.

  238. So ein Kreuzbandriss ist wirklich sch***, gute Besserung, Marc!

    Was aus den Berichten nicht hervorgeht ist allerdings, ob es sich um einen Riss oder einen Ausriss des vorderen Kreuzbands handelt. Bei einem so jungen Menschen ist ein Ausriss garnicht so selten, da die Bänder noch elastischer und die Knochen nicht so fest sind. dEin Ausriss lässt sich besser behandeln, da das Band erhalten bleibt und „nur“ das ausgerissene Ende wieder knöchern refixiert werden muss. Dies erfordert eine deutlich geringere Rekonvaleszenz und auch die Prognose ist für den weiteren Verlauf deutlich besser.

  239. ZITAT:

    “ „Wirklich gute Spieler bekommen wir nicht.“

    Wie meinen? Ich halte Zambrano, Aigner, Inui, Otsche und Trapp für ganz gute Spieler. „

    Meine These war und ist, dass die billigen Spieler die besseren (du hast gute Beispiele aufgezählt) sind. Die teuren sind die satten, die schon einen Namen haben und längst wieder auf dem absteigenden Ast sind. Vereine, die für teures Geld gezielt Qualität einkaufen können, sind rar und wir gehören noch nicht dazu, deshalb hat mir die Etatdiskussion von Anfang an nicht gefallen. Hinzu kommt, dass alle anderen wissen, dass die Eintracht Geld ausgeben will, das ist keine gute Vorraussetung um das zu tun.

  240. Kreuzbandriss. Was für ne Modeerscheinung. Früher hieß es in so Fällen erstmal „fest auftreten“ und wenn es dann noch weh tat, gab es ne ordentliche Ladung Eisspray, die das Ozonloch in Minuten vergrößerte. Und wenn das alles nix half, trug man halt eine dieser elastischen Kniebandagen, die meisthin noch stärker rutschten als die runter gerollten Stutzen, die kräftige Schienbeine und wohl geformte Fußballerwaden zur Schau stellte. Kreuzbandriss, das ich nicht lache…..

  241. Was ich nicht verstehe: wenn man nun tatsächlich an Derdiyok dran sein sollte, wieso hat man dann nicht Ginczek geholt?

  242. ZITAT:

    “ So ein Kreuzbandriss ist wirklich sch***, gute Besserung, Marc!

    Was aus den Berichten nicht hervorgeht ist allerdings, ob es sich um einen Riss oder einen Ausriss des vorderen Kreuzbands handelt. Bei einem so jungen Menschen ist ein Ausriss garnicht so selten, da die Bänder noch elastischer und die Knochen nicht so fest sind. dEin Ausriss lässt sich besser behandeln, da das Band erhalten bleibt und „nur“ das ausgerissene Ende wieder knöchern refixiert werden muss. Dies erfordert eine deutlich geringere Rekonvaleszenz und auch die Prognose ist für den weiteren Verlauf deutlich besser. „

    In dem Zusammenhang fällt mir ein, dass es in letzter Zeit in Frankfurt einen Eishockeyspieler gab, der sich am Knie verletzte und bei dem festgestellt wurde, dass er überhaupt kein Kreuzband besitzt…….

  243. ZITAT:

    “ Was ich nicht verstehe: wenn man nun tatsächlich an Derdiyok dran sein sollte, wieso hat man dann nicht Ginczek geholt? „

    Wollte der denn zur Eintracht?

  244. ZITAT:

    “ Was ich nicht verstehe: wenn man nun tatsächlich an Derdiyok dran sein sollte, wieso hat man dann nicht Ginczek geholt? „

    Der stand eben nicht im Kühlregal bei den Sachen deren Verfallsdatum abläuft und deren Preis deswegen reduziert ist.

  245. @254

    Bei Eishockeyspielern will ich ja gar nicht wissen ob unter dem Helm noch alles da ist..

  246. http://www.fr-online.de/eintra.....17050.html

    Endlich mal ein ehrliches Interview: 87mal „ich“ zeugt davon, dass man ein wahrer Teamplayer ist ;-)

  247. ZITAT:

    „Was ich nicht verstehe: wenn man nun tatsächlich an Derdiyok dran sein sollte, wieso hat man dann nicht Ginczek geholt?“

    Zu der Zeit, als Ginczek noch auf dem Markt war, glaubte man bei der Eintracht vermutlich noch, dass das mit dem Kadlec ganz schnell gehen könnte.

  248. ZITAT:

    “ @254

    Bei Eishockeyspielern will ich ja gar nicht wissen ob unter dem Helm noch alles da ist.. „

    Da ist (nicht nur) auf Grund des Helms meistens noch mehr vorhanden als bei Fussballern – besonders denen, die viel und gerne Kopfbälle spielen, Heinz.

  249. Ginzcek nicht, weil Olli-geschädigt.

  250. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....17050.html

    Endlich mal ein ehrliches Interview: 87mal „ich“ zeugt davon, dass man ein wahrer Teamplayer ist ;-) „

    Wenn mich jemand nach meinem Wohlbefinden und meinen Zielen fragt antworte ich immer im Plural.

  251. Wohl wahr, aufgrund seiner Kopfballstärke nannte man den Watz weiland „den Amboß von Limeshain.“. Etwas davon merkt man heute noch.

  252. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @254

    Bei Eishockeyspielern will ich ja gar nicht wissen ob unter dem Helm noch alles da ist.. „

    Da ist (nicht nur) auf Grund des Helms meistens noch mehr vorhanden als bei Fussballern – besonders denen, die viel und gerne Kopfbälle spielen, Heinz. „

    Naja, die Gehirnerschütterungen nehmen zu…..wobei man latürnich diskutieren kann, wievielen Fußballprofis das gar nicht passieren kann…..:-p

  253. Übrigens, vergesst Bundesliga. Promo-Reisen der PL-Teams muss man schauen.

    Letztes Jahr erfreute uns Balo mit diesem Ding hier:

    http://www.youtube.com/watch?v.....e3-IKbca1U

    und Danny Welbeck will dem in Nichts nachstehen:

    http://www.youtube.com/watch?v.....vFUpcOxZkY

  254. Da erschrickt man richtig…vor allem wenn man noch Weltkriegscode leist..

    Ich dachte echt die Amis hätten den Klaus Schlappner verhaftet.

    http://www.spiegel.de/wissensc.....10861.html

  255. ZITAT:

    “ Da erschrickt man richtig…vor allem wenn man noch Weltkriegscode leist..

    Ich dachte echt die Amis hätten den Klaus Schlappner verhaftet.

    http://www.spiegel.de/wissensc.....10861.html

    Den Schlappner hätten die Amis niemals entschlüsseln können. Dazu muß man zwischen Lampertheim und Seckenheim leben

  256. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....17050.html

    Endlich mal ein ehrliches Interview: 87mal „ich“ zeugt davon, dass man ein wahrer Teamplayer ist ;-) „

    Wenn mich jemand nach meinem Wohlbefinden und meinen Zielen fragt antworte ich immer im Plural. „

    Ein Kritikaster spricht weder in der ich-Form noch im Plural wenn es um ihn geht…

  257. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....17050.html

    Endlich mal ein ehrliches Interview: 87mal „ich“ zeugt davon, dass man ein wahrer Teamplayer ist ;-) „

    boah ich hab´s nicht fertig gelesen – klingt wie der Rufer im Walde…

    Bin der Meinung, dass uns der Jose Luiz weiter bringen wird als der

    „ich bin bereit, ich zeigs allen, zwar nicht sofort aber irgendwann“

  258. Obwohl der hier schon interessant ist, wie ein Kritikaster findet:

    „Das ging ja schon im Winter los, als ich gewechselt bin. Es war eine komische Geschichte: Man wusste nicht, wann es weggeht oder wie es überhaupt gekommen ist. Und mir hat natürlich etwas die Fitness gefehlt. Es war schwer, ich musste mich durchschleppen.“

  259. Entscheidend ist auf’m Platz. Gut jedenfalls, dass der Lucky Selbstvertrauen hat. Das bracht ein Stürmer.

  260. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Was ich nicht verstehe: wenn man nun tatsächlich an Derdiyok dran sein sollte, wieso hat man dann nicht Ginczek geholt?“

    Zu der Zeit, als Ginczek noch auf dem Markt war, glaubte man bei der Eintracht vermutlich noch, dass das mit dem Kadlec ganz schnell gehen könnte. „

    Ja, das kann gut sein. Klassisch verzockt dann. Schade. Aber Joselu scheint ja auch ganz gut zu sein.

    ZITAT:

    “ Ginzcek nicht, weil Olli-geschädigt. „

    Mit der Denke musst du im Umkehrschluß bei jeder Torwart-Verpflichtung erst mal auf der Ersatzbank der Kartoffeln schauen.

  261. Am Montag ist laut „Bild“ eine neue Verhandlungsrunde in Prag geplant.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  262. Zitat Lakic FR:“ Ich habe immer gespielt und mich durchgesetzt.“

    aha

    bei Wiki nachgeschaut:

    Herta BSC 12 Spiele 0 Tore

    Wolfsburg 18 Spiele 0 Tore

    Hoffenheim 7 Spiele 0 Tore

    Eintracht 14 Spiele 4 Tore

    Lautern 80 Spiele 35 Tore

    er kann es – keine Frage… aber IMMER?

  263. Ei, Loddar, was soll der denn sagen?

    „Ich bin ein alter Zauderhannes und wenn ich nicht bei den Bauern war, hab ich aus 3m keinen Laster getroffen!“

  264. Mit „überall“ meint er, da, wo er längere Zeit blieb. Also in KL.

    Übrigens: Unser Ösi-Ex Steinhöfer wechselt von Basel zu Sevilla. Viel Erfolg. Den könnten wir uns heute gar nicht mehr leisten.

  265. Päddy war damals einfach zu stark.

  266. Rock on, Wowi.

  267. ZITAT:
    “ Mit „überall“ meint er, da, wo er längere Zeit blieb. Also in KL.

    Übrigens: Unser Ösi-Ex Steinhöfer wechselt von Basel zu Sevilla. Viel Erfolg. Den könnten wir uns heute gar nicht mehr leisten. „

    Zu Betìs (Real Betìs Balompie) Den grünen dort. Net den roten.

  268. bitte keine Wahlwerbung im blog

  269. Schwattzgelb is auch nich mehr, was es ma war: ein unaussprechlicher Armenier, statt ein deutscher Halbgott, pah.

  270. Igitt. Beim marockanischen Frisör wird Französisch gesprochen.
    Amtssprachen für Hairstylusten sind Türkisch und Arabisch.

  271. ZITAT:

    „ZITAT:

    ‚Wenn mich jemand nach meinem Wohlbefinden und meinen Zielen fragt antworte ich immer im Plural.‘

    Ein Kritikaster spricht weder in der ich-Form noch im Plural wenn es um ihn geht… „

    Ich stehe ja auf das solidaritätsstiftende „Du“, wenn es eigentlich um Eigenaussagen geht. Der große Kahn hatte das ja perfektioniert („Da musst Du das ganze Spiel über total fokussiert bleiben“), aber auch dem Lakic-Interview es einem sehr spritzigen Twist gegeben:

    „Du willst dich nicht über die Mannschaft stellen, im Gegenteil. Aber Du sagst das, weil es Deiner Überzeugung entspricht. Du setzt dich nicht unnötig unter Druck. Du weißt, dass im Sport vieles zusammenkommen muss.“

  272. ZITAT:

    “ Schwattzgelb is auch nich mehr, was es ma war: ein unaussprechlicher Armenier, statt ein deutscher Halbgott, pah. „

    Wieso, geht doch

    http://www.cineasten.de/bilder.....ecke/l.jpg

  273. ZITAT:

    “ Ei, Loddar, was soll der denn sagen?

    „Ich bin ein alter Zauderhannes und wenn ich nicht bei den Bauern war, hab ich aus 3m keinen Laster getroffen!“ „

    okay – wie RF schon sagt. Besser gesundes Selbstvertrauen als dann am End versagen wie der Billy Occean, der hat nach seinem Fehlversuch in Gladbach auch nix mehr getroffen…

    Hat man eigentlich bei José Luiz eine Option auf Verlängerung oder muss man den wieder zurück geben, wenn er die nächste Saison zur Tormaschine mutiert?

  274. @287: Ja, der soll sich das ruhig mal schön einreden. Bissi Autosuggestion bei so einer Torjägervita kann nicht Schaden. Ob Lautern nur eine Eintags/saisonfliege war oder nicht, was keiner. Nicht mal er. Ich hab aber ein gutes Gefühl beim Lucky. Der wird knipsen.

    Mark my words: Lakic, Schröck und Djakpa werden uns noch ordentlich erfreuen.

  275. ZITAT:

    “ Mark my words: Lakic, Schröck und Djakpa werden uns noch ordentlich erfreuen. „

    Was hab ich denn mit deine words zu tun? ;-)

  276. ihr Ahnungslosen – der Ignacio, das wird der Knaller. 15 Tore. Mindestens.

  277. ZITAT:

    „Mark my words: Lakic, Schröck und Djakpa werden uns noch ordentlich erfreuen.“

    Und der Jossule, den finde ich schon von Anfang an gut (nach Youtube-Studium). Nur dass ihr’s wisst, wenn ihr Erfolgsfans später dann auf den Bandwagon hoppt, wie der Engländer sagt.

  278. ZITAT:

    “ ihr Ahnungslosen – der Ignacio, das wird der Knaller. 15 Tore. Mindestens. „

    sag ich doch – aber ist er dann die Saison drauf noch bei uns?

  279. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ihr Ahnungslosen – der Ignacio, das wird der Knaller. 15 Tore. Mindestens. „

    sag ich doch – aber ist er dann die Saison drauf noch bei uns? „

    keine Ahnung. Ich forsche mal nach.

  280. Ich dürfte der einzige Vollidiot auf der ganzen Welt sein, der sich auf der Britischen Insel einen verdammten Sonnenbrand holt.

  281. ZITAT:

    „sag ich doch – aber ist er dann die Saison drauf noch bei uns?“

    Wir werden Hoffenheim mit den Einkünften aus der Europaleague derartig zuschmeißen, dass sie gar nicht anders können (ob allerdings eine Kaufoption vereinbart wurde, ist wohl nicht bekannt).

  282. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ihr Ahnungslosen – der Ignacio, das wird der Knaller. 15 Tore. Mindestens. „

    sag ich doch – aber ist er dann die Saison drauf noch bei uns? „

    keine Ahnung. Ich forsche mal nach. „

    man findet nix drüber. Da wäre mal die Journaille gefragt, die verbrennt sich aber grade in Britannien.

  283. ZITAT:

    “ Ich dürfte der einzige Vollidiot auf der ganzen Welt sein, der sich auf der Britischen Insel einen verdammten Sonnenbrand holt. „

    die rosa Briten um Dich herum haben sicher auch einen – weißt Du ob es ne Anschlußoption für den Hoselu gibt?

    Ich weiß nur, dass Real eine Rückkaufoption für 8 Millionen hat

  284. ZITAT:

    „Ich dürfte der einzige Vollidiot auf der ganzen Welt sein, der sich auf der Britischen Insel einen verdammten Sonnenbrand holt.“

    Stefan, eigentlich sollten die ganzen blasshäutigen Engländer um Dich herum ebenfalls krebsrot sein. Das hier zum Beispiel, das ist doch ein Foto vom Rooney während eures gemeinsamen Strandausflugs, oder?

    (Quelle: http://www.dailymail.co.uk/tra.....broad.html )

  285. Besser ein Sonnenbrand auf der Insel als auf´m Gletscher…

  286. Nicht nur einen c-e, sondern gleich zwei c-es in Folge. Nicht schlecht, kunibert!

  287. und die 300 versaut…

  288. Du hast recht, schwarzerPeter, das war ein ganz schwaches Bild. Zeit, Feierabend zu machen.

  289. @: stimmt! Der Engländer an sich und besonders seine Frau, die Fahren dafür mindestens ans Mittelmeer und schicken Handyfotos von krebsroten Menschen nach Hause. Findet man so besser Mittelstürmer?

  290. ZITAT:
    “ Ich dürfte der einzige Vollidiot auf der ganzen Welt sein, der sich auf der Britischen Insel einen verdammten Sonnenbrand holt. „

    Ich bin ja in den Schatten.

  291. Auf die FR, dem Freund und Retter in allen Lebenslagen, ist natürlich Verlass: „Hilfe – was tun bei Sonnenbrand?“ Gute Besserung, Stefan.

  292. Der soll sich mal nicht so anstellen. Ob rot oder Ablenkungsgejammete. ….ohne Rooney brauch der gar nicht heimkommen

  293. @kunibert (285): Hihi, genau! Allerdings ist die Kahnsche Diktion, begleitet durch Luft durch die Zähne ziehen und in die linke obere Raumecke gucken, einfach so unnachahmlich lächerlich. Da kann der Laki noch 100x „ich“ sagen. Wahrscheinlich sind wir es auch gar nicht mehr gewohnt, dass einer von den Jungs normal spricht.

  294. ZITAT:

    “ Der soll sich mal nicht so anstellen. Ob rot oder Ablenkungsgejammete. ….ohne Rooney brauch der gar nicht heimkommen „

    was wolle mer mit dem???

    http://img2.timeinc.net/people.....ey-440.jpg

  295. Ich darf höflich an meinen Blogeintrag betreffend des Sonnenscheins erinnern. Strike.

    Und wenn er jetzt lieb ist nehm ich das Vodoomännchen von meiner Original Hanau Höhensonne mal für ein Stündchen weg.

  296. Also das mit dem Rooney könnte eng werden.

  297. schon klar. Erst versagt der Heinz, dann der Watz. Wem soll man denn da noch vertrauen? Dem Heribert?

  298. ZITAT:
    “ Also das mit dem Rooney könnte eng werden. „

    Ãhhh…den hast du mir fest versprochen!!??

  299. Der Ösi kriegt von mir jetzt die Carte Blanche. Wie früher in Serbien. Mach was draus Kamerad Schnürschuh. Wir zahlen alles.

  300. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Also das mit dem Rooney könnte eng werden. „

    Ãhhh…den hast du mir fest versprochen!!?? „

    Er hat ihm vom frittierten Handkäs erzählt.

    (Der schmeckt übrigens zienlich lecker im Atschel.)

  301. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Also das mit dem Rooney könnte eng werden. „

    Ãhhh…den hast du mir fest versprochen!!?? „

    Er hat ihm vom frittierten Handkäs erzählt.

    (Der schmeckt übrigens zienlich lecker im Atschel.) „

    Du willst mir doch gerade mein Kirschenmichel madig machen:-)

  302. ZITAT:

    “ Ich dürfte der einzige Vollidiot auf der ganzen Welt sein, der sich auf der Britischen Insel einen verdammten Sonnenbrand holt. „

    Erster Tag im Urlaub – schon wird gemeckert. Typisch hessisch. (Gute Besserung!)

    Wenn von den FR-Mittelchen nix im Haus ist: Rasierschaum (dünn auftragen, trocknen lassen, abduschen, ab ins Bett) nebst Salatgurken-Scheiben (drauflegen) funzt auch. Jedenfalls manchmal.

  303. Ich hab auch noch ein altes Hausmittel. Etwas Wagenschmiere, 300ml. Batteriesäure, ein Schock rohe Eier,735 gramm Eiderdaunen,. Das ganze unter Absingen schmutziger Lieder zu einer cremigen Paste verrühren. Dick auftragen und natürlich auch sofort ins Bett.

  304. ZITAT:

    “ Der Ösi kriegt von mir jetzt die Carte Blanche. Wie früher in Serbien. Mach was draus Kamerad Schnürschuh. Wir zahlen alles. „

    Meinst Du DEN Ösi? Den ich hier seit Wochen hier im Blog rumschubse und keinen interessierts?

    http://www.transfermarkt.at/de.....28731.html

    oder einen anderen? Weil, Steinhöfer ist – s.o. – net mer aufm Markt.

    Wäre für Aufklärung dankbar :-)

  305. Eintracht Catalunya

    ZITAT:

    “ die Piloten der SF-Unglücksmaschine

    http://www.youtube.com/watch?v.....ata_player

    This is excellent shit!

  306. Schweischmalz. Für Vegetarier auch fettige Margarine. Dick auftragen. Riecht bald so, dass man den Sonnenbrand vergißt.

  307. Ich glaub dort blüht der wieder auf. Weg von einem Haufen arroganter Typen die den Fußball erfunden haben. Einer so eklig wie der andere. Von Rumenigge bis Scholl..

    http://www.fr-online.de/sport/.....24544.html

    Ich würds ihm gönnen.

  308. @309, 318 HG

    Ich wisch mir grad die Tränen aus dem Gesicht….sehr,sehr gut.

  309. ZITAT:

    “ Ich würds ihm gönnen. „

    Yep, ich auch. Als altmodischer Freund von Abwehrregeln und Knipsern.

  310. Ich will jetzt den Rooney! Der Watz hat’s versprochen!!

  311. ZITAT:
    “ Ich will jetzt den Rooney! Der Watz hat’s versprochen!! „

    Mir. ….mir hat er es versprochen! !!!

  312. OT:

    Nette Geschichte, passend zum Eingangsbild:

    http://mobil.westfaelische-nac.....038;cid=11

  313. Anwälte machen frühmorgens schon Feierabend um den Rest des Tages ihrem Kurpfuscherfetischismus zu frönen ?

  314. ZITAT:

    “ Ich glaub dort blüht der wieder auf. Weg von einem Haufen arroganter Typen die den Fußball erfunden haben. Einer so eklig wie der andere. Von Rumenigge bis Scholl..

    http://www.fr-online.de/sport/.....24544.html

    Ich würds ihm gönnen. „

    Ich auch. Ich mag den Mario, nicht nur wegen der Eintracht-Bettwäsche.

  315. ZITAT: „“Ich würds ihm gönnen. „

    Ich auch. Ich mag den Mario, nicht nur wegen der Eintracht-Bettwäsche. „

    Pah! Noch so ’ne ausgebrannte Nebelkerze…

  316. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich will jetzt den Rooney! Der Watz hat’s versprochen!! „

    Mir. ….mir hat er es versprochen! !!! „

    Egal. Hauptsache er bringt ihn mit. Und er soll sich ja nicht einbilden, dass er ohne ihn zurückkommen kann.

  317. Mit dem Auto nach Paris. Die nächste Saison kann nicht viel mehr Nerven kosten.

  318. En s’engage et puis on voit.

  319. On. On s’engage. Verdammtes korrumpiertes Küchenlatein.

  320. @ Stefan: „Das Leben ist eine Pralinenschachtel – man weiß nie, was man kriegt“ aus: Forrest Gump

    http://www.youtube.com/watch?v.....AxNcWLx6hw

    @ HG # 314: Ist zwar kein Ösi. Aber: D’Accord? ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v.....mjLQiw0Q5U

    N8 allerseits

  321. Würd mich auch freuen, wenn der Majo im Land der kontrollierten Defensive das macht, was er am besten kann: knipsen bis der Arzt kommt. Krasse Quote übrigens beim FCB, dafür das sie ihn da so unterkühlt behandelt haben. Mit italienischer Nestwärme wird wird das ein Killer-Jahr, ich wünsch es ihm.

  322. Exkurs: Was stimmt eigentlich präzise nicht bei der heutigen Jugend?

    Versuchsanordnung: Deutsches Museum. Um von Abteilung A nach Abteilung B zu gelangen, führt der Weg durch die Abteilung „Physik“. Diese zeichnet sich aus durch eine gewaltige Anhäufung praktischer Demonstrationen zu arkanen physikalischen Prinzipien (Leidener Flasche, Archimedische Auftrieb/Dichtebestimmung, Ohmsches Gesetz, et.al.), die außerhalb der Wissenschaft umgehend wirklich jede Schlaflosigkeit heilen und mit dem barocken didaktischen Flair der frühen Nachkriegszeit aufgearbeitet sind. Die gesamte Abteilung ist eindrucksvolles Monument für den herrschenden Ingenieursmangel. Die Versuchssubjekte sind 4 – 9 Jahre alt und ansonsten bislang nicht attentionsdefizitär in Erscheinung getreten.

    These: immerhin kann man auf Knöpfe und Hebel drücken. Da sich jedoch maximal hier ein Meßzeiger bewegt oder da mal eine Lampe aufleuchtet, wird nach wenigen Versuchen Langeweile und Maulen einsetzen und man kann das öde Hindernis im Laufschritt hinter sich bringen.

    Die bittere Realität: Die Durchquerung weniger Meter dauert eine Stunde. Jeder, wirklich jeder Knopf und Hebel muß gedrückt werden. Die durchschnittliche Verweildauer pro Exponat beträgt 3 Sekunden (es dauert gemeinhin bedeutend länger bis irgendetwas passiert). Gerne auch mehrfach, wenn das Subjekt nicht bemerkt hat, daß es diesen Knopf bereits gedrückt hat. Weder erfolgt durch die dürre Präsentation irgend eine instant gratification, noch kann in irgendeiner Form von rudimentärstem Verständnis für das, was ausgelöst wird, ausgegangen werden. Die Kinder sind ausreichend beschäftigt, aber völlig entkoppelt vom Inhalt ihres Tuns. Aufforderungen, doch ein paar Knöpfe zu überspringen, um schneller echte Attraktionen zu erreichen, werden ignoriert.

    Seriously: Das Entertainment könnte insbesondere altersgerecht nicht schlechter sein. Ich behaupte, ich hätte mich als Kind nicht mit derart komatösem Mumpitz langweilen lassen (und wir hatten ja nichts, etc.). Was geht da vor? Seit wann lässt sich eine ganze Generation mit einem faden Simulacrum von Interaktion in Schach halten, bei dem offensichtlich das reine Konzept, etwas ausgelöst zu haben, bereits Zufriedenheit auslöst und ein Resultat nicht die geringste Rolle spielt?

    Bei genauerem Nachdenken ziehe ich die Frage zurück.

  323. Da werden die Kinder mit Motorikschleife, Xylophon, Tafel, Schiebespiel und Holzuhr malträtiert, um Kreativität, Hörsinn und Hand-/Auge-Koordination zu schulen, werden dann zwischen Kinderyoga, frühkindlichem Musikunterricht und kindgerechter Sprachschulung in ein Museum mit archischen Maschinen geschleust und da wundert sich noch jemand, dass die alle Knöpfe drücken?

  324. „Die gesamte Abteilung ist eindrucksvolles Monument für den herrschenden Ingenieursmangel.“

    :-)

    Den Faradayschen Käfig habe ich mir noch gefallen lassen.

  325. Da passiert ja auch was. Aber der Einfluß einer Wärmequelle auf den elektrischen Widerstand eines Leiters oder whatever? Sichtbar gemacht durch die Bewegung eines Meßzeigers? Hallo? Natürlich drückt der Schimpanse auf den Knopf. Aber eigentlich hört er damit auf, wenn er merkt, daß Nasebohren spektakulärer ist.

  326. Nasebohren ist eigentlich eh geil! Aber war da nicht mal was mit Internet und Autofahren? Abgründel, die sich auftun?

  327. ZITAT:

    “ Ich dürfte der einzige Vollidiot auf der ganzen Welt sein, der sich auf der Britischen Insel einen verdammten Sonnenbrand holt. „

    Wieso? Ist das Wetter so schlecht?

  328. Früher: im Urlaub um 4 ins Bett.

    Heute: über Derdiyok lesen oder einfach mal die Bedienungsanleitung der Kaffeemaschine studieren? Vielleicht auch alle Kommentare der letzten Wochen rückwärts netsop?

  329. was habtn ihr jetzt hier alle immer auf einmal für n problem mit der humanistischen bildung?

    deutsches museum is doch ok, tut keinem weh, senckenberg auch –

    p.s. ichinterpretier nen sonnenbrand auf der insel als vorboten für ne gute europasaison!

    vorwärts zum sieg mit dem existenzialismus der bedienungsanleitungen französischer kaffeemaschinen!

    gez. tscha (nach diktat auf die pityusen verreist)

    bis bald, es lebe der taktische feinschliff, gute besserung hab´ich ja schon gesagt

    da:

    http://www.youtube.com/watch?v.....D_HJm8SwDw

  330. übrigens eigentlich isses mir mittlererweile sh..ceegal ob jetzt noch ein kadiyok oder ein derdlec als 3. stürmer kommt. (maxi lopez fänd ich allerdings ziemlich poppig, muss ich zugeben) – aber –

    ich vertrau eh schon dem lakitsch und hose lu, dem ollen madrilenen, und wenn rosi erstmal 3, 4 spiele am stück hatte sind wir eh gut aufgestellt.

    grüße an oka im amiland!

    p.s.: hoffentlich findet trabbi im trainingslager seine vor-handbruchsform wieder.

    holidays ich komme, (bleib dabei aber lieber im schatten ;))

  331. was ich eigentlich sagen wollte: tschöö blog, melde mich demnächst mal wieder aus´m urlaub.

    habt alle ne gute zeit!