Eintracht Frankfurt Sommerpause sucks

Lustig sah das aus, gestern im „heimspiel“ des hr-Farbfernsehens. Auf dem Sofa saßen der Moderator Ralf Scholt, ganz links, im schicken Anzug und hellem Hemd. Ganz ohne Binder. Vom Betrachter aus gesehen rechts von Herrn Scholt: Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender der Eintracht Frankfurt Fußball AG. Dunkle Hose, weißes Hemd. Dann: Tomas Oral, Teamchef beim Zweitligisten FSV Frankfurt, strahlend wie ein Honigkuchenpferd, der Abstieg wurde verhindert, die Hochzeit steht an, man trägt dunkle Hose zu weißem Hemd. Auch Bruchhagen und Oral ohne Binder. Warm war’s ja gestern, schwül. Und noch ein Gast im Studio, gewandet in schwarz (das Beinkleid) und weiß (das Oberteil).

Das Ganze hatte etwas von Oberkellnertreffen nach Dienstschluss.

Sehr aufgeräumt kam er rüber, unser Vorsitzender. Und das trotz der gerade zu Ende gegangenen („turnusmäßigen!“) Sitzung mit dem Aufsichtsrat. Nein, man habe nicht über einen neuen Trainer gesprochen, denn dies sei erst mal Sache des Vorstands, erst wenn der eine Entscheidung getroffen habe, werde man die wirtschaftliche Machbarkeit mit den anderen Gremien besprechen. Ja, es gäbe viele potentielle Kandidaten, auch aus der zweiten und dritten Liga (schelmiges Grinsen Richtung Oral? Nein!), aber auch international habe man ein offenes Auge. Nicht nur die vom „hr“ lustig eingespielten Kandidaten seien es (Slomka, von Heesen, Skippe, Möhlmann, Bruno L. und, witzig!, Stepanovic), es wären sicher 100 Bewerber.

Ein neuer Trainer müsse gefunden werden. Man gehe sorgfältig an diese Aufgabe heran, das Profil sei erstellt, man habe die Hausaufgaben gemacht, natürlich. Und dann: „Viele unserer Kunden erwarten eine attraktivere Spielweise“. Na also, wenn uns sie Bundesliga so erklärt wird, verstehen wir sie auch. Anschließend lies Bruchhagen fast beiläufig fallen, dass man noch „den ein oder anderen teuren Spieler abgeben werde“, ein Bemerkung, die den Moderator weder stutzig machte noch zum nachhaken animierte. Es war schon spät, und die anderen Gäste mussten wohl auch noch zu Wort kommen.

Dann referierte Tomas Oral darüber, dass der Druck auch in der zweiten Liga riesig sei (am Bildrand nickte der Große Vorsitzende zustimmend, da erinnerte er sich wohl an seine Zeit als Spieler und Trainer des FC Gütersloh, der alte Fahrensmann), und euer ergebener Berichterstatter schlief leise auf der Couch weg — weil er müde war, und weil er den Verein des Herzens in den Händen dieses unaufgeregten Profis wohl behütet weiß.

Heribert Bruchhagen wirkte gestern im „heimspiel“ gelöst wie seit Monaten nicht mehr. Warum auch immer.

Schlagworte:

390 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. War das eigentlich die von Dir tunlichst gemiedene „Schicki-Micki“-Gerbermühle, Stefan, die da im Einspielfilm zu sehen war beim Treffen des Vorstands mit dem AR? Hatte so den Eindruck …

    Natürlich kein Vergleich mit dem Fichtekränzi. Da scheue ich keinen Anmarschweg, mag er noch so weit sein. :-)

    Im Übrigen war Heribert wirklich so was von entspannt. Aber warum auch nicht. Wer sein Hobby zum Beruf macht, hat nie Stress. Sagte er zumindest.

  2. „Wer sein Hobby zum Beruf macht, hat nie Stress.“
    Manchmal flunkert er ein bisschen, der Herri.

  3. Die, mit dem klasse Sportteil werden uns sicher bald verraten welche teuren Spieler abgegeben werden. Die haben ja die Gehaltslisten. Oder können sie sich zumindest simsen lassen.

  4. @3 Jawoll, das wäre aber zuviel Arbeit, ich glaube die verlassen sich da lieber auf ihre zielgruppenadequaten Formulierungskünste und die gute alte Schrotflinte. :D

  5. Auswärtssieg!

    „Ersteigere auf eBay deinen Platz im Team. 10 Min. Spielzeit und ein original Trikot unterschrieben von allen Stars aus Frankfurt sind dir garantiert! Solltest Du viele Tore schießen, wird dich der Trainer auch gerne länger spielen lassen“

    Das riecht nach Demütigungen heute abend.

    Von dieser ominösen „heimspiel“ Sendung habe ich noch nie eine gesehen. Und auch nicht das Gefühl etwas verpasst zu haben.

  6. Mich hat der Auftritt beunruhigt. Der Mann hatte an einer prädestinierten „Schlechte-Laune-Tag“ ausnehmend gute Laune.

  7. hab sie mir doch angetan – diese sendung. obwohl ich nicht wollte.

    aber herri so entspannt zu sehen war schon klasse. er war am sonntag (commerzbank-familientag) auch kurz im museum. auch dort wirkte er sehr locker. ich bin froh, dass wir diesen mann haben.

    und zu diesem unsäglichen hr-trainer-lotto-toto sag ich lieber nix. wobei ich mich gewundert hab, dass der loddar dort nicht aufgetaucht ist. soweit ich mich erinnere wurde er ja als möglicher trainerkandidat nur vom hr ins spiel gebracht. vielleicht merken die ja doch, wie peinlich sie manchmal sind.

  8. „.. dass man noch “den ein oder anderen teuren Spieler abgeben werde”

    Der EIN dürfte der Stadtmeister sein, aber wer ist ANDEREN ?

    Ina ?

  9. achja, vergessen:

    hr sucks!

  10. Wenn Tomas Oral fünf Jahre älter wäre, würde ich mich ernsthaft mit ihm befassen.

  11. Das würde nicht funktionieren.

  12. Zitat:
    „Wenn Tomas Oral fünf Jahre älter wäre, würde ich mich ernsthaft mit ihm befassen.“

    Irgendwie habe ich immer Probleme den Ernst zu nehmen. Der sieht so ulkig aus. Und redet auch noch genau so.

  13. Ich denke, er würde von den Spielern nicht akzeptiert werden. Mehr dazu später. Jetzt muss ich aus der Betriebsversammlung simsen…

  14. Wesley Sneijder ist ürigens zu haben. Den würde ich als Mehdi-Ersatz akzeptieren.

  15. Zitat:
    “ Der sieht so ulkig aus. Und redet auch noch genau so.“

    Na ja, Ralle Rangnick ist optisch nun auch nicht das geborene Alphatierchen…

  16. ein anderer Stefan

    Zitat:
    „“.. dass man noch “den ein oder anderen teuren Spieler abgeben werde”

    Der EIN dürfte der Stadtmeister sein, aber wer ist ANDEREN ?

    Ina ?“

    Genau meine Gedanken beim Lesen… Vielleicht doch Pröll? Rührt den Spekulatius-Teig an!

  17. Pröll und Mahdavikia würde man lieber heute als morgen loswerden, denk‘ ich. Macht roundabout 3 Mio Ersparnis / yr, mehr als die 2 Mio TiVi-Reduktion.

  18. ein anderer Stefan

    Zitat:
    „Macht roundabout 3 Mio Ersparnis / yr, mehr als die 2 Mio TiVi-Reduktion.“

    Im Fall Mahdavikia glaube ich nicht, dass man einen Verein findet, der ihn gleichwertig bezahlt. Und aus Liebe zur Eintracht wird er kaum auf Geld verzichten — ich kann mir nur was vorstellen, dass sich ein neuer Verein und die Eintracht das Gehalt teilen. Ist aber immer noch ein nettes Sümmchen.

    Pröll… Ach ich weiss icht. Nach den letzten Wochen ist das schwer.

  19. Zitat:
    „Zitat:
    „Macht roundabout 3 Mio Ersparnis / yr, mehr als die 2 Mio TiVi-Reduktion.“

    Im Fall Mahdavikia glaube ich nicht, dass man einen Verein findet, der ihn gleichwertig bezahlt. Und aus Liebe zur Eintracht wird er kaum auf Geld verzichten — ich kann mir nur was vorstellen, dass sich ein neuer Verein und die Eintracht das Gehalt teilen. Ist aber immer noch ein nettes Sümmchen.

    Pröll… Ach ich weiss icht. Nach den letzten Wochen ist das schwer.“

    @Mahdavikia: Arabische Halbinsel
    @Pröll: eine reine betriebswirtschaftl. Entscheidung. Irgendwo in Griechenland, Spanien, da wollt‘ er eh immer hin.

  20. Auf Griechenland hätte ich auch Lust jetzt. Bin überspielt und urlaubsreif.

  21. @ 11:
    Zitat:
    „Wenn Tomas Oral fünf Jahre älter wäre, würde ich mich ernsthaft mit ihm befassen.“

    Er wird aufgrund seiner Ausbildung spätestens im November kein Trainer mehr beim FSV sein. Und wenn der Fußballlehrerschein gemacht ist so unbekannt das er den Rest seines Trainerdaseins Kalbach oder Nieder Eschbach trainiert. Und er war „nur“ Oberligakicker.

  22. Womit mir Remo mein Statement in Sachen Oral abgenommen hat.

  23. Siehe auch Hr. Hock ehemals SV Wehen.

  24. Glaube ich nicht. Der Mann wird seinen Weg gehen.

  25. Haste den Mal beim Torjubel gesehen. So einer geht gar nicht.

  26. Der müsste ja keine Tore schießen. Der müsste motivieren. Kein Nationalspieler ist er ja inzwischen. Also, her mit ihm!

  27. Interessant an dem Kicker-Artikel könnte für uns doch auch dieser Absatz sein:

    „Voraussichtlich sein Abschiedsspiel gab gegen Hoffenheim derweil Mladen Krstajic (35, Vertrag endet). Der Innenverteidiger berichtete neben dem Kontakt zu 1860 München von Gesprächen mit Partizan Belgrad und ‚zwei Bundesligisten‘.“

  28. Zitat:
    „So einen bräuchten wir. Eine richtige Kampfsau
    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/509235/

    Hat nicht unser Capitano ähnlich geklungen (nach den letzten beiden Spielen)?

  29. ein anderer Stefan

    Zitat:
    „Der müsste ja keine Tore schießen. Der müsste motivieren. Kein Nationalspieler ist er ja inzwischen. Also, her mit ihm!“

    Hab ich doch die Tage schon gesagt…

    Irgendwas sagt mir auch, dass der besser vom Tor wegbleibt. Besonders vom eigenen.

  30. Ich weiß nicht. Dieser Jones scheint eine Art autoritären Kern zu haben.. Das ist geradezu urdeutsch was der abläßt.

    Dann nehmen wir lieber den hier.
    http://www.ka-news.de/fussball.....t98,207254

  31. Wir nehmen die beide. Fremdfinanziert.

  32. @28
    Für mich klingt das eigentlich nur nach jemandem, der sich beim neuen Chef einschleimen will. Aber vielleicht hat mich das Berufsleben einfach nur zu zynisch werden lassen.

  33. Hoeneß: „Haben Schalke informiert“ – Bayern wollen Neuer verpflichten

    http://tinyurl.com/p347k9

    Rensing in die N11!

  34. Heribert´s Lockerheit gestern im HR-Fernsehen ist mir
    auch aufgefallen, und die schien nicht gespielt gewesen zu sein. Glaube der ist auch wirklich froh, daß die Funkel-Ära beendet ist. Aufbruchstimmung pur !
    Aber mal noch ne Frage ? Warum grinst dieser Herr Scholt
    die ganze Zeit so bescheuert, hat dem mal jemand ins Knie geschossen ?

  35. „Wesley Sneijder ist ürigens zu haben. Den würde ich als Mehdi-Ersatz akzeptieren.“

    1000% agree!

  36. hihi, Schalke hat demnächst ein Torwartproblem.
    Vielleicht sollten sie versuchen Rost zu bekommen
    oder wir verkaufen Fährmann für 6 Mio zurück…
    Pröll gibts schon für 4.

  37. „Anschließend lies Bruchhagen fast beiläufig fallen, dass man noch “den ein oder anderen teuren Spieler abgeben werde”, ein Bemerkung, die den Moderator weder stutzig machte noch zum nachhaken animierte.“

    OK, einer muss es ja machen, das Nachhaken: bisher war es doch so, dass die Eintracht „vertragstreu“ gegenüber Spielern sein wollte. Also wer noch (einen) „Vertrag hat“, der soll auch bleiben können.
    Dem soll also nicht mehr so sein…? Oder ein Miss(t)verständniss meinerseits?

  38. @san
    Im Falle Inamoto dürfte die Entscheidung bereits gefallen sein. Kreso ist schon weg, genau wie Fink. Sonst laufen keine Verträge aus, bzw. sie wurden verlängert (Nikolov, Preuß).

    Einen haben wir also. Der andere wird sich finden.

  39. Ich denke vor allem an Pröll, da ja schon seit Tagen klar ist, dass die Bayern einen neuen Torhüter suchen. Das setzt dann wohl ein Karussell in Bewegung. Wenn Neuer S06 verlässt, brauchen die eine neue Nummer 1. Wenn Du in Deutschland schaust blieben da nur Miller vom KSC und eventuell Pröll. Oder vielleicht noch Fernandez aus Bielefeld. Außerdem wird ja auch immer kolportiert, dass die Kölner nach einem Torhüter schauen.

  40. @41:
    Es könnte ja auch eine einvernehmliche Lösung zwischen Spieler und Verein geben, den Vertrag aufzulösen.
    In meiner sentimentalen Sichtweise gehe ich noch davon aus, dass Fußballer auch Spielen wollen und deshalb evtl. auch mit etwas weniger Geld aber dafür Stammplatz zufrieden sein könnten. Ok, Streit natürlich davon ausgenommen :-)

  41. Naja, der Inamoto Vertrach läuft ja aus und auf z.B. den Stadtmeister wird dann wohl eher sanfter moralischer Druck aufgebaut, von wegen „…spielst in den sportlichen Planungen keine Rolle mehr…“ usw. – neben dem schnöden Mammon glaube ich schon, dass die Jungs sich auf’m Platz beweisen wollen. So forciert man mit etwas Glück einen Wechsel.
    Wobei ein Perser in Arabien eher ambivalente Reaktionen auslösen könnte. Wie gehts denn der lustigen J-League?

  42. Nicht alle Vereine beschränken ihre Suche auf Spieler aus der Bundesliga. Ich glaube nicht, dass sich das Karussell bei den Torwächtern so sehr drehen wird.

    Trotzdem könnte ich mir vorstellen, dass Pröll geht.

  43. Es geht mir ja weniger um das ‚wer‘. Da bin auch ich dafür, dass der Stadtmeister möglichst nicht mehr so heftig in das Gehaltskontor schlägt; auch wenn ich damals[tm] die Idee gut fand ihn zu verpflichten.
    Es geht mir um ‚Spieler aus der Region‘, der ewigen Verbindung von Bruchhagen und Funkel, um ‚Vertragstreue der Eintracht‘. Auf nichts kann man sich mehr zementiert verlassen, so heutzutage… 

  44. Zitat:
    „Ich denke vor allem an Pröll, da ja schon seit Tagen klar ist, dass die Bayern einen neuen Torhüter suchen. Das setzt dann wohl ein Karussell in Bewegung. Wenn Neuer S06 verlässt, brauchen die eine neue Nummer 1. Wenn Du in Deutschland schaust blieben da nur Miller vom KSC und eventuell Pröll. Oder vielleicht noch Fernandez aus Bielefeld. Außerdem wird ja auch immer kolportiert, dass die Kölner nach einem Torhüter schauen.“

    Oder Eilhoff. Glaube nicht, dass der bei seinen Leistungen mit in die zweite Liga geht.

  45. Hui, seid ihr schnell. OK. Einige Erklärungen sind da ja schon.
    Bleibt dann die Frage nach der Betriebsversammlung.
    Wird die FR nun das Farmteam der Hauptstadt?

  46. Färhmann für umme von Schalke zu uns, dafür Pröll für 3 Millionen nach Schalke. Ein typischer Bruchahgen-Deal.
    Werthaltig sozusagen :-)

    Sollte Neuner wirklich zu Bayern gehen, werden sich die Schalker extrem ärgern, dass sie Fährmann haben gehen lassen. Und wir haben wenigstens etwas Freude.

  47. Zitat:
    Noch ein Welttrainer, der nicht mehr verfügbar ist .
    HB sollte sich beeilen ;)“

    Na dann nehmen wir eben Valeriy Gazzaev

  48. Nicht vergessen: Fährmann war nur Nummer drei auf Schalke.

  49. ein anderer Stefan

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....317.de.htm
    Aaaaaaah…. Diese Überschrift.

  50. Zitat:
    Noch ein Welttrainer, der nicht mehr verfügbar ist .“

    Ich würde ja auf diesen Welttrainer setzen. Er kennt sich mit Krisen und Krisengebieten aus, setzt offensichtlich auf die Jugend, bricht teilweise Zement auf, ist erfahren und möglicherweise preisgünstig.

  51. @ Pröll — ich könnte mir auch vorstellen, daß er geht bzw wegen des üppigen Vertrags fortgeschickt wird. Ich fänd’s nur schade, da ginge echt ein Typ, der der SGE fehlen würde. Egal ob teuer oder verletzungsanfällig, das Feuer, das er in den letzen Spielen hatte, tut der Mannschaft gut. HB wußte schon, warum er Pröll seinerzeit einen gut dotierten Vertrag angeboten hat. Auch wenn’s sentimental ist, ich mag ihn halt.

  52. Ich denke solche Entscheidungen wird HB nur in Absprache mit dem neuen Trainer treffen. Und da müssen wir uns wohl noch ein paar Tage gedulden.

    Egal: TRAINER RAUS!

  53. Zitat:
    „hihi, Schalke hat demnächst ein Torwartproblem.“

    Warum sollten die Neuer jetzt hergeben? Neverever!

  54. @58
    Erste Verwarnung. Hier wird nicht geschrien. In Zukunft bitte etwas zurückhalten. Danke.

  55. „Warum sollten die Neuer jetzt hergeben? Neverever!“
    Die sind jung und brauchen das Geld, pivu.

  56. ein anderer Stefan

    Zitat:
    „Warum sollten die Neuer jetzt hergeben? Neverever!“

    Vielleicht weil sich Magath bei der Durchsicht der Gehaltslisten diese Frage stellt:

    http://www.youtube.com/watch?v.....QQm7bKJskM

  57. Zitat:
    „Zitat:
    „Warum sollten die Neuer jetzt hergeben? Neverever!“

    Vielleicht weil sich Magath bei der Durchsicht der Gehaltslisten diese Frage stellt:

    http://www.youtube.com/watch?v.....QQm7bKJskM

    Also erst einmal hat er diese Frage schon einmal gestellt (IIRC) und des weiteren steht er ja auf Sprichwörter und anderes „Kulturgut“.

  58. ein anderer Stefan

    @63: Stimmt auch wieder. Von VW lernen heißt siegen lernen. Erst mal Geld für Spieler raus und dann nächsten Winter die Gaspreise erhöhen. Passt.

  59. Man kriegt bei der Trainersuche wohl Konkurrenz:

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....erdam.html

  60. Zitat:
    „Man kriegt bei der Trainersuche wohl Konkurrenz:
    hsv-martin-jol/trainer-wechselt-zu-ajax-amsterdam“

    wuz?!
    Selbst wenn es so wäre. Der HSV kann und würde das zehnfache der Eintracht bezahlen. Insofern such(t)en beide Vereine in verschiedenen Etagen.

  61. Zitat:
    „Insofern such(t)en beide Vereine in verschiedenen Etagen.“

    Stimmt. Der HSV will sicherlich jemanden wie Marco van Basten oder Bernd Schuster.

  62. Vielleicht nehmen sie ja auch Funkel? *duck und weg*

  63. kann mir nicht vorstellen, dass ein neuer trainer an spielern wie mehdi festhalten wird.

    gönne ihm von ganzem herzen zum ausklang seiner karriere einen wechsel nach bochum, „einen gut aufgestellten zweitligisten“ oder in eine alpenrepublik. pröll rein, mehdi raus!

  64. Zitat:
    „Man kriegt bei der Trainersuche wohl Konkurrenz:

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....erdam.html

    Das ist wirklich ein Hammer. Nur war Jol eh schon der teuerste Trainer der Buli, ich hab 3 Mio in Erinnerung. Die können ja Slomka haben, und dann gäb’s noch jemanden aus Neuss …

  65. Ach ihr wisst das schon mit Jol und HSV? Ts, schnell wie der Blitz wird hier gelesen und recherchiert.

    Mal was anderes:
    Bei dem Wort „fremdfinanziert* muss ich immer an (meine) Steuern denken. Warum nur?

    (Und noch was anderes:)
    (Möhlmann raus!)

  66. Zitat:
    „Das ist wirklich ein Hammer“

    Ich bevorzuge auf Grund der Quelle den Konjunktiv.

  67. Thema Jol:
    Tja, da nützt auch keine dreimonatige Trainerfindungskommission. Wenn einer weg will, will einer weg. Menschen sind unberechenbar. Trainer auch.

    Btw, was wird eigentlich aus dem Karlsruher Innenverteidiger? Wie heißt er noch gleich?

  68. Vier Assistenten im Reisekader. Ein Welttrainer. Ganz anders als Slomka, Skibbe usw…. ;)

    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/509285/

  69. Und ihr habt noch gelästert, dass die FNP den so oft fotografiert. Dabei wollte man nur Archiv-Material zum neuen Eintracht-Trainer ran schaffen.

  70. Hier lästert keiner.

    Sind die Jungs mit den Schlapphüten eigentlich schon jetzt auf der Konsti? (duck)

  71. Er hat halt versagt.

  72. Ein Sieg gegen Frankfurt war zuwenig.

  73. Ajax ist einfach ne ganz andere Nummer. Da würde ich auch hin wollen!

  74. Jetzt wird der FodaFranco auch noch beim FCK genannt. Is ja der reinste Brummkreisel.

  75. Mit Jol bin ich einverstanden.

    Nach dieser letzten Hürde kann Herry es nun eigentlich verkünden.

  76. @ 77

    Vorsdicht, Heinz liest mit. ;-)

  77. Michael Skibbe

    29.1 %
    Mirko Slomka

    49.1 %
    Lothar Matthäus

    15.3 %
    Thomas von Heesen
    6,4 %

    Umfrage bei Radio FFH Wen hätten sie als Nachfolger
    von FF.

    Erstaunliche Werte für Slomka.
    von FF.

  78. ein anderer Stefan

    Zitat:
    „49.1 %
    Lothar Matthäus“

    Heinz, was hast du da schon wieder getan?

  79. ein anderer Stefan

    D’oh, falsch kopiert… trotzdem 15%… das stimmt doch nicht

  80. @Mark [36]
    Ich empfinde das genauso: widerliches Geschleime. Als Slomka weg war, hat der JJJ auch nachgetreten, aber vorher „auf den Trainer nichts kommen lassen“.

  81. ein anderer Stefan

    Oh weh, ich gebs auf. Zeit für Kaffee.

    Und für den Edit-Button!

  82. @84 Vielleicht nicht die schlechteste Wahl. Wenn wir einen ehrlichen, loyalen und kollegialen Trainer hätten haben wollen, hätten wir FF behalten sollen. Wie Kilchenstein schreibt: Ein Anti-Funkel

  83. Ich hab mich innerlich mit Skippy angefreundet. Der kann kommen.

  84. „49.1 %
    Lothar Matthäus“

    Wir brauchen ein neues Umfeld. Es wird höchste Zeit.

  85. Gibt es denn eigentlich niemanden der die Option ‚Holger Obermann‘ unterstützt? Immerhin hätte man dann auch gleich noch einen Moderator für das ‚heimspiel‘.

  86. Skippy ist drögy.

  87. „Zustimmung“ für intouchables Bekenntnis [91].

  88. Nix falsch kopiert!
    Loddar 15 % Slomka 49 %. Aber man weiß ja was solche Umfragewerte aussagen: nix

  89. Albert, der blüht hier so richtig auf. Er muss ja nicht türkischer Meister o.ä. werden, sondern nur die MMMeisterschaft gewinnen.

  90. Zitat:
    „Skippy ist drögy.“

    -del- drögy -/del-
    -ins- unaufgeregt / unaufregend -/ins-

    Von daher passt es. Für mich zumindest.

  91. Und dazu noch das tolle Umfeld. :-)

  92. Zitat:
    „Ajax ist einfach ne ganz andere Nummer. Da würde ich auch hin wollen!“

    Denke nicht, dass die sich mit dem HSV von vergleichen können – nicht umsonst wechseln die Spieler zum HSV und nicht andersrum wie Jol – Komischer Wechsel, doch auf so einen Lackaffen wie Hoffmann hat er einfach kein Bock…

  93. Werder ist soeben um 24,5 Mio reicher geworden. Stichwort: Zement.

    http://uk.reuters.com/article/.....sportsNews

  94. Wir müssen uns was leihen.

  95. Ist eigentlich das Mobilfunknetz gestern Abend wegen zu hoher Belastung durch SMSs ausgefallen? Ich habe noch immer keine solche bekommen. Auch Steffan twitter nicht aus seiner Versammlung. Oder bietet die Telekom ihre Antibetriebsgeheimnisverratdienstleistung jetzt auch extern an?

  96. Okay, Steffan hat es geschafft und mich gleich mal ausgedribbelt…

  97. Unsere einzige Chance gegen den zementierte Situation ist Spielzerstörung.

    Maik Franz.

  98. ein anderer Stefan

    Huch… da stand doch mal die ein oder andere Mio mehr zur Debatte.

    Gehen 9-12 für Marin weg, bleibt noch bissl was.

    Hatten die Carlos Alberto eigentlich verliehen oder verkauft?

  99. @102 Könnte man denen nicht Caio … für 6 Mios – im Sonderangebot ?

  100. Überall ist die Hölle los. Nur Herri hat gestern zustimmend genickt, als jemand meinte, am Ende der Transferperiode würden die Schnäppchen gemacht.

  101. Laut Bild bzw. transfermarkt.de sind es übrigens 29 Mio.

    http://www.transfermarkt.de/de.....-juve.html

  102. Bild und transfermarkt.de sind ja auch eine Suppe. ;)

  103. „Hatten die Carlos Alberto eigentlich verliehen oder verkauft?“

    Verschenkt.

  104. Fazit zur Mittagszeit: Den HSV und Bremen wird die Wirtschaftskrise nicht besonders treffen. Die Bayern auch nicht, Hoffenheim legt auch nach. Macht mindestens schon mal vier. Wenn Stuttgart Gomez los wird, schwimmen die auch im Geld. Bleiben 13, Heribert.

    Das wird wieder ein heißer Kampf um Platz 15.

  105. „Hatten die Carlos Alberto eigentlich verliehen oder verkauft?“
    Verleumdet!

  106. Ja, aber den wollten die nicht mal geschenkt. Nächsten Monat steht er weider in Bremen auf der Matte.

  107. @111 Wobei die Bild aber im Sportbereich meist sehr gut und schnell Bescheid weis. Das muß man diesem Blatt lassen

  108. Patrick Klandt, meiner Meinung nach einer der besten Zweitligatorwächter, hat soeben beim FSV verlängert. Stichwort: Fliegenfängerkarussell – 1.

  109. @114
    In Wolfsburg soll auch nicht gerade gekleckert werden zur nächsten Saison. Habe ich gehört…

  110. @117
    Klar. Bestes Beispiel: Funkel-Abgang. ;)

  111. Und Frank Bauman beendet seine Karriere und wechselt ins Management. Ganz insgeheim hätte ich den für einen (!Wunsch) Kandidaten Marke „Erfahrener Recke“ für nächste Saison gesehen.

  112. @120
    hihi. Gibt es dazu eigentlich einen inoffiziellen Sundermann oder Palmert Kommentar?

  113. @114: Das ist – mit Verlaub – etwas kurzfristig gesehen. Die Bremer und Stuttgarter verlieren ja auch auf einen Schlag Qualität in der selben Höhe. Einen neuen Gomez kriegt man ja auch nciht geschenkt. ich glaube, dass gerade Bremen in der nächsten Saison echte Probleme bekommt. Bei deren Kader weiß man ja auch nicht, wo man mit den nötigen Verstärkungen anfangen soll.

    Stuttgart ohne Gomez? Bin ich auch gespannt darauf. oder andersrum: Wer weiß, wo wir mit unserem Kader + Gomez in dieser Saison gelandet wären.

  114. @123
    Noch ein Spieler mehr den Funkel Caio vorzieht um IHN zu demütigen. Ganz klar.

  115. ein anderer Stefan

    Zitat:
    „Fazit zur Mittagszeit: Den HSV und Bremen wird die Wirtschaftskrise nicht besonders treffen. Die Bayern auch nicht, Hoffenheim legt auch nach. Macht mindestens schon mal vier. Wenn Stuttgart Gomez los wird, schwimmen die auch im Geld. Bleiben 13, Heribert.

    Das wird wieder ein heißer Kampf um Platz 15.“

    Bremen muss erstmal einen Diego-Ersatz finden, siehe Uefa-Finale. HSV hat das de Jong-Geld aufm Festgeld und Streit bald von der Gehaltsliste – aber Ersatz? Vielleicht kommt ja vdV zurück. Und Stuttgart muss auch erstmal einen Gomez-Ersatz finden.

    Die Bayern im nächsten Jahr, die könnten unangenehm werden.

    Mhm…

    Hey Heldt, Fenin für 15 Mio, wie schauts aus?

  116. @Uwe Bein
    Stimmt wohl, aber: Fest steht, dass man mit dem Geld zumindest wirtschaftlich nicht schlechter da steht als in der letzten Saison, oder? Und Herri hat immer von den „kleineren Brötchen“ gesprochen, die alle anderen auch backen müssen. Da bin ich geneigt ihm zu widersprechen, Laie, der ich bin.

  117. 91. untouchable

    „Ich hab mich innerlich mit Skippy angefreundet. Der kann kommen.“

    Und Sportinvalide ist er auch. Passt! ;-)

  118. Zitat:
    „@111 Wobei die Bild aber im Sportbereich meist sehr gut und schnell Bescheid weis. Das muß man diesem Blatt lassen“

    Und zum Fischeinwickeln ist sie auch zu gebrauchen.

  119. Gomez?! Och für 30 Mio werden die ihn ersetzen können, wahrscheinlich mit 3 überdurchschnittlichen Spielern und sind fit für die CL – Neben Wolfsburg, sicherlich die attraktivste Adresse…

  120. ein anderer Stefan

    Von Spiegel:

    „Die Ablösesumme wird in drei Raten gezahlt: Bis 1. Juli 2009 sind 14 Millionen fällig, bis 1. Juli 2010 5,5 Millionen und bis 1. Juli 2011 fünf Millionen. Hinzu kämen weitere 2,5 Millionen Euro Zusatzzahlung im Falle des Erreichens besonderer sportlicher Ziele.“

  121. … sportlich-finanziell, versteht sich.

  122. traber von daglfing

    Wetten, dass wir mit diesem alten Recken auch verhandeln ?

    http://www.kicker.de/news/fuss.....kel/509142

  123. @Stefan [126]
    Allgemein gesehen halte ich das auch für nicht zutreffend, aber Hertha muss „kleinere Brötchen backen“. Favre weinte öffentlich, dass er „nur einen Etat wie die Frankfurter Eintracht“ jetzt habe. Hihihi. Hoffentlich wird das für die Zukunft keine geflügeltes Wort.
    http://www.sport1.de/de/fussba.....10540.html

  124. Zitat:
    „http://bazonline.ch/sport/fussball/Hat-das-Scheitern-Konsequenzen-fuer-Christian-Gross/story/24707418“

    Der verdient angeblich 2 Mio. SFR, also 1,3 Mio. EUR. Ist das realistisch?

  125. Das dürfte unsere Kragenweite sein.

  126. Guter Rat ist teuer.

  127. ein anderer Stefan

    @136: Wo stünde die Hertha dieses Jahr ohne den Sturm, den sie nun verkaufen. Und Simunic bietet sich auch zum Verkauf an. Die könnten nächste Saison da stehen, wo sie hingehören.

  128. ein anderer Stefan

    Zitat:
    „Wetten, dass wir mit diesem alten Recken auch verhandeln ?

    http://www.kicker.de/news/fuss.....kel/509142

    „Das ist nicht realistisch. Aber wer weiß, vielleicht kann ich in zwei Jahren Nachfolger von Magath werden.“

    Hihi, so wird Magath bestimmt mit ihm verlängern.

  129. „In dem Moment, in dem wir den Trainer bekannt geben, können Sie davon ausgehen, dass 75 Prozent der Fans dagegen sein werden.“

    Letzte Woche waren es noch 50%.

  130. „Ein weiteres Ziel der Düsseldorfer für das kommende Spieljahr heißt Schuldenabbau: „Dabei sind wir auf einem guten Weg“, sagte Frymuth. Der Vorsitzende bestätigte indes „angenehme Gespräche“ über ein mögliches finanzielles Engagement mit dem deutsch-israelischen Unternehmer Daniel Jammer. Wie eine Unterstützung aussehen könnte, ist jedoch weiter unklar. Die Gespräche sollen diese Woche fortgesetzt werden.“ (kicker)

    Die holen den Messi…

    Fortuna!

  131. LOL

    „Bei der Aufsichtsratssitzung am Montagabend sei „kein einziger Name gefallen“, Bruchhagen fürchtet, dass ansonsten Namen an die Öffentlichkeit durchsickern könnten.“

    Wie er nur auf sowas kommt?

  132. Nochmal LOL

    „“Wir haben seit der Saison 2002/2003 einen Transferüberschuss von 1,2 Millionen Euro erwirtschaftet, da können wir in Gänze nicht ganz so schlecht gelegen haben.“

    Das sind natürlich in Anbetracht der Zahlen von heute stichhaltige Argumente.

    Ach, Herri …

  133. Ich stell mir das bei der Aufsichtsratsitzung zur Genehmigung ganz witzig vor. Trainer X mit Stimmverzerrer hinter einer Schattenwand.

  134. „“In dem Moment, in dem wir den Trainer bekannt geben, können Sie davon ausgehen, dass 75 Prozent der Fans dagegen sein werden.”“

    HB krakeelt.

  135. Zitat:
    „Wie er nur auf sowas kommt?“

    Da bist Du mir zuvor gekommen. Ich hatte das Zitat im Artikel schon kopiert…

  136. Zitat:
    „Nochmal LOL

    „“Wir haben seit der Saison 2002/2003 einen Transferüberschuss von 1,2 Millionen Euro erwirtschaftet, da können wir in Gänze nicht ganz so schlecht gelegen haben.“

    Das sind natürlich in Anbetracht der Zahlen von heute stichhaltige Argumente.

    Ach, Herri …“

    Wenn man das bei Transfermarkt.de durchrechnet kommt man auf ca. -13 Mio. Also das die Zahlen da nicht so 100% genau sind lass ich mir ja gefallen, aber 14 Millionen Unterschied?!

  137. Irgendwie wird mir aus dem Artikel nicht ganz klar, wieso Labbadia kein Kandidat sein sollte, bzw. wieso der Autor Herr Müller den ausschließt?

    Wer immer es auch werden wird, Bruchhagen nennt keine Namen. Der derzeitige Leverkusener Trainer Bruno Labbadia dürfte jedoch ebenso wenig ein Thema sein wie Thomas Doll (zuletzt Borussia Dortmund). Labbadias Zukunft bei Bayer Leverkusen gilt trotz eines noch ein Jahr laufenden Vertrags als ungewiss. Möglicherweise wartet die Vereinsführung dort nur das Pokalfinale am Samstag ab, ehe die Trennung trotz aller derzeitigen Treuebekundungen verkündet wird.

  138. @150
    Wollte ich auch gerade schreiben. Wurde da wieder mal ein Zitat verfremdet?

  139. 143+148 = 25% dafür. So wird man hier fast Bundeskanzler, das sollte für einen popligen Trainerjob in der Provinz reichen.

  140. Zitat:
    „Wenn man das bei Transfermarkt.de durchrechnet kommt man auf ca. -13 Mio.“

    Kann das eventuell unter Umständen vielleicht sein, dass Du dich da ein kleines bisschen verrechnet hast? Die Größenordnung kommt mir völlig unrealistisch vor…

  141. „143+148 = 25% dafür. So wird man hier fast Bundeskanzler, das sollte für einen popligen Trainerjob in der Provinz reichen.“

    :-)

  142. Zitat:
    „http://www.fr-online.de/in_und_ausland/sport/eintracht_frankfurt/1772366_Gespraeche-mit-Funkel-Nachfolgern.html“

    ach kommt Leute, das ist doch ne plumpe Fälschung!

    Herri hat nie-mals solche schlimmen Sachen gesagt wie

    „dass er sich unter dem noch zu findenden neuen sportlichen Verantwortlichen eine attraktivere Spielweise wünscht.“

    Frei erfunden auch seine angebliche Kritik,

    der Spielaufbau sei zuletzt zu vorhersehbar gewesen, zu oft sei im Aufbau quer gespielt worden, dennoch habe es in der Defensive an Kompaktheit gefehlt.

    Der Gipfel der Unverfrorenheit des dreisten Fälschers ist allerdings dieses ebenfalls völlig frei erfundene und jeglicher Grundlage entbehrende Statement:

    „Ich wünsche mir Spieler, die sich im Mittelfeld in Eins-gegen-Eins-Situationen durchsetzen können, ich wünsche mir schnellere Angriffe und eine präzisere Attacke.“

  143. Ich glaube nicht das Hoppenstedt noch mal so groß zuschlagen kann. Die Unternehmen die SAP kaufen haben
    Schwierigkeiten sich fremd zu finanzieren.Das SAP
    Softwarepaket stellt eine Betriebswirtschftliche
    Gesamtlösung für ein Unternehmen dar und kostet so im
    zweistelligen Mio. Bereich. Also auch der Herr H. wird voll von der Rezession erwischt.Über die Kosten bin ich
    mal während eines SAP-Lehrgangs unterrichtet worden.

  144. @ untouchable: Ok, sorry, ich hätte mir die Seite Transfermarkt vorher mal genauer ansehen sollen. Du hast recht. Asche auf mein kahles Haupt!

  145. ein anderer Stefan

    @157: Der Herr Hopp hat zwar einen Teil seines Vermögens als SAP-Aktien, aber alleine mit dem kleinen Rest Bargeld und anderer Invests dürfte ihm die Wirtschaftssituation herzlich wumpe sein….

  146. @154:

    2002/2003
    Preuß 2200000
    2005/2006
    Amanatidis -1800000
    Preuß -500000
    Meier -650000
    Huggel -800000
    2006/2007
    Thurk -1500000
    Takahara -750000
    2007/2008
    Caio -3800000
    Fenin -3500000
    Streit 2500000
    Huggel 500000
    Takahara 1500000
    2008/2009
    Steinhöfer -900000
    Bellaid -2500000
    Korkmaz -2300000
    Petkovic -1200000
    Galindo 1000000

    Nur Transfers ab 500k€. Macht -12,5 Mio.

  147. Zitat:
    „Ich stell mir das bei der Aufsichtsratsitzung zur Genehmigung ganz witzig vor. Trainer X mit Stimmverzerrer hinter einer Schattenwand.“

    …ungefähr so?
    http://www.youtube.com/watch?v.....GWNTXPSGjI

  148. Ich will entweder Christian Gross oder Benno Möhlmann hier sehen!!!

  149. @154
    Was ist daran übertrieben?
    12-14 Millionen Nettoinvestitionen in 6 Jahren klingt für mich nicht viel. (Für eine Stadt in der über Jahrhunderte die deutschen Kaiser gekrönt wurde… oder so ähnlich)
    Gerade mal etwas mehr als 2 Mio im Jahr.

  150. Bis auf Petkovic (der kann doch nicht ernsthaft so teuer gewesen sein) wirken die Zahlen auf mich auch alle ganz plausibel.

    Gomez ist ein Depp.

  151. Zitat:
    „Leck mich. Heut knallt’s!

    http://www.vfb-stuttgart.de/de...../31065.php

    Ein Prosit!

  152. @DeJan
    Es geht im das HB-Zitat im FR-Artikel. Wir fragen uns, ob das Zitat falsch ist oder ob HB so sehr daneben liegt. Ich kläre das grade.

  153. Obwohl ich da jetzt auch menschlich schwer enttäuscht bin.

  154. Zitat:
    „@DeJan
    Es geht im das HB-Zitat im FR-Artikel. Wir fragen uns, ob das Zitat falsch ist oder ob HB so sehr daneben liegt. Ich kläre das grade.“

    Oder wir und TM.de liegen daneben. Wer weiß, wieviel man einst für Cipi bekommen hat!

  155. @untouchable
    „… Cipi …“
    Dunkelgelb!

  156. Cipi??? :-) Da gabs doch noch so Granaten. Puljic und Rada :-)

  157. untouchable – gildet das so oder muß man nicht eher die noch für die Eintracht kickenden herausnehmen oder zumindest mit einem geschätzen Marktwert kalkulatorisch verrechnen.

    Prüfen Sie das bitte und lassen mir bis heute Abend einen Report zukommen, danke.

  158. Wir sind Franz Biberkopf. Arm dran.

  159. Interessant ist auch auch das Täter… äh… Trainerprofil, das Bruchhagen durch den Kopf schwirrt:

    „(…attraktivere Spielweise…) Ich wünsche mir Spieler, die sich im Mittelfeld in Eins-gegen-Eins-Situationen durchsetzen können, ich wünsche mir schnellere Angriffe und eine präzisere Attacke.“ „

    Klingt nach Leicht und Schur.
    (Btw, ist Herri im Wunschkonzert angekommen?)

  160. traber von daglfing

    Die VfB’ler kotzt das gewaltig an, dass ihre besten Spieler immer „ausgerechnet“ zu den Bazi’s gehen.

    Kann ich gut nachvollziehen, tät mich auch dem Wahnsinn näher bringen …

  161. Ok, Bremen braucht Ersatz für Diego => Mehdi
    Stuttgart braucht Ersatz für Gomez => Kweuke
    Schalke braucht Ersatz für Neuner => Pröll
    HSV braucht Ersatz für Jol => FF

    Das hat HB wieder mal geschickt eingefädelt :-)

    Jetzt haben die Stuttgarter und die Bremer zwar die Taschen voll, aber gleichwertiger Ersatz wird schwierig zu finden sein.

  162. traber von daglfing

    Ausnahmen (Kurany, Bordon, Hleb,..) bestätigen die Regel

  163. Gomez und Toni zusammen?

    Zwei lange, tendenziell Hüftsteife im Sturm? Das wird nichts, FC Bäh…

  164. @173
    Gute Idee. Gefühlt könnten die Zahlen dann stimmen. Als Minus fallen mir lediglich die Leihen von Mantzios und Kweuke sowie die Transfers von Thurk und Huggel ein.

  165. ein anderer Stefan

    Zitat:
    „Gomez und Toni zusammen?

    Zwei lange, tendenziell Hüftsteife im Sturm? Das wird nichts, FC Bäh…“

    Ich denke eher, dass nächste Saison woanders Glühlampen gewechselt werden.

  166. …frage mich jedoch, was der Gomez in Südpreußen will, falls tatsächlich ein auch nur einigermaßen ernsthaftes Angebot von Real vorgelegen haben sollte?

    Na gut, wahrscheinlich die übliche PR seitens seines Beraters.

  167. Ich kann mir auch vorstellen, dass HB nur die Spieler mitzählt, die die Eintracht bereits wieder verlassen haben. Die 20 Mios, die wir mit Caio und Fenin verdienen, kann er ja unmöglich schon reingerechnet haben ;)

  168. @Albert [180]
    Plus Klose und Olic. Diesmal wollen sie’s wissen. Was die Abwehr natürlich auch nicht besser macht.

  169. traber von daglfing

    @ 178

    Eigentlich hätte ich jetzt auch gern die Taschen voll.

    Ich tät dann auch Ersatz suchen gehen ….;)

  170. ok, da war jemand schneller

  171. 108:
    Klose ist auch nicht gerade ein spritziger wendiger.
    Ribery wird schön kotzen, wenn er in Zukunft nur noch Flanken schlagen darf.

  172. „Was die Abwehr natürlich auch nicht besser macht.“

    Demichelis hält doch alles zusammen hinten…;-)

  173. Den Fronk rechne ich nicht mehr.

  174. @186: Ich hätte lieber Gomez und Diego als ds Geld :-)

  175. Stefan, Heribert Bruchhagen ist ein Fuchs.

    Die Ablösesummem für die Spieler, die noch unter Vertrag stehen, hat er in der Bilanz als Wert stehen. Also nimmt er nur die Spieler, die verpflichtet wurden, den Verein aber ab 2002/03 wieder verlassen haben. Hier weiß man, wie viel sie gekostet haben und hoch wie hoch der Transfererlös war und so berechnet er seinen Transferüberschuss.

    In diesem Zeitraum verpflichtete Spieler wie Caio, Fenin, Korkmaz, Amanatdis, Bellaid, Meier, Spycher, Köhler und Heller lässt er bei dieser Rechnung unberücksichtigt, denn da weiß ja noch keiner, ob und welche Ablöse sie einmal bringen werden. Könnte das hinkommen? :-)

  176. Ich würde da den Gomes mal nicht unterschätzen – meinetwegen kreiselt er nich ganz so elegant – muss er auch nicht, weil er sich schlichtweg seine Schneise zum Tor auf direktem Wege selbst schlägt.

  177. traber von daglfing

    Vielleicht suchen der Toni oder der Klose ihr Glück jetzt woanders.

  178. Amanatidis natürlich. Und zu langsam war ich auch noch. Wie immer. Ich lege mich dann mal wieder hin.

  179. @191
    blos nicht, es reicht, dass fenin fällt und lamentiert, ich brauche das nicht hoch10.
    nagut gomez würd ich nehmen, aber diego, never

  180. @Kid
    Könnte sein. Er war ja Mathelehrer… ;)

  181. Es lebe die doppelte Buchführung!

  182. …ich leg dann mal quer vor Tor…

  183. traber von daglfing

    @ 192 Kid

    Ich glaube, das kommt so hin ….

  184. Fehlt als Abschluss des Knaller-Tages nur noch: „Krük geht für 10 Mios zu Real!“

  185. oups – übern Schlappen gerutscht und eingeschlagen. Schulschung.

  186. Schwere Gewitter ziehen durch Deutschland.

    Alberman!

  187. Stefan,
    „kriegst“ Du eigentlich nen Bonus für jeden 100er?

  188. Zitat:
    „Fehlt als Abschluss des Knaller-Tages nur noch: „Krük geht für 10 Mios zu Real!““

    …der geht eher für’n Sack Zement nach Emden zurück.

  189. 192:

    Dann muss er die Spieler, die er noch in den Büchern stehen hat aber auch abschreiben, und dann kommt’s nicht hin, habe das gerade eben mal grob überschlagen.

  190. ein anderer Stefan

    Ich werf mal einen Novakovic für knapp einen Poldi nach Stuttgart ins lustige Rätselraten.

  191. Zitat:
    „Fehlt als Abschluss des Knaller-Tages nur noch: „Krük geht für 10 Mios zu Real!““

    Der folgt Funkel. Ich habe eine sichere Quelle

  192. ein anderer Stefan

    „Der folgt Funkel.“

    Ach, heute die Spätmaschine nach Mallorca?

  193. @209
    oder vielleicht ein Punktesystem, bei dem es das nächstbessere Objektiv gibt.
    Bonuszahlungen sind mancherorts üblich, wenn die Arbeit bemessen wird.
    Ansonsten kannst es ja als Verbesserungsvorschlag bei Deinem Chef anbringen.

  194. Was ist mit Theuerkauf?

  195. Ausgerechnet Gomez, der jetzt zu den Bayern geht, hat ausgerechnet am letzten Spieltag nicht sein bestes Spiel gemacht, oder?

  196. @ Stefan

    Diese Unterstellung würde ich Ihm nicht machen. Er hat ein sagenhaftes Tor gemachtr

  197. @215
    war ja schon bei Matthäus so, als er den 11er verschossen hat im Pokalspiel, hier im Waldstadion und Bayern Pokalsieger wurde.

  198. „Ausgerechnet Gomez, der jetzt zu den Bayern geht, hat ausgerechnet am letzten Spieltag nicht sein bestes Spiel gemacht, oder?“

    Der wollte CL spielen. Mit den Bayern. Da trifft man dann halt nicht so einfach.
    Und wie wir wissen: So ist das im Leben. Mal hast du Glück und mal hast du Pech.

  199. Einer meiner Wunschspieler…
    Bitte auf die Einkaufsliste, HB!

    http://www.kicker.de/news/fuss.....on/2008-09

  200. ein anderer Stefan

    Zitat:
    „Einer meiner Wunschspieler…
    Bitte auf die Einkaufsliste, HB!

    http://www.kicker.de/news/fuss.....on/2008-09

    „Defoe fällt lange aus (03.02.2009 12:00)
    Defoe muss aussetzen (31.01.2009 13:56)“

    Passt.

  201. und auch schon 169cm gross.

  202. @Albert: Defoe. Genau. Im Winter für angeblich 16,5 Mio. gewechselt

  203. Und kostet nur 13,5 Millionen.

    Okay, okay, das wird nichts.

    :-(

  204. bei dem Pfundkurs könnte es auch etwas weniger sein.

  205. Zum Transferüberschuss
    Also das der aktuelle Spielerbestand da nicht rein gerechnet kann es eigentlich auch nicht ganz sein:

    Guié-Mien 250.000 +
    Preuß 2.200.000 +
    Beierle 100.000 –
    Tsoumo-Madza 25.000 –
    Amanatidis 100.000 –
    Cipi 125.000 –
    Nascimento 100.000 –
    Lenze 50.000 –
    Husterer 150.000 –
    Kreuz 150.000 +
    Huggel 800.000 –
    Takahara 750.000 –
    Thurk 1.500.000 –
    Stroh-Engel 80.000 +
    Copado 300.000 +
    Huber 100.000 +
    Cimen 200.000 +
    Mantzios 300.000 –
    Huggel 500.000 +
    Streit 2.500.000 +
    Thurk 250.000 +
    Takahara 1.500.000 +
    Kweuke 250.000 –
    Galindo 1.000.000 +
    Heller 20.000 +
    —————————–
    4.750.000 +

    Demnach haben wir einen Überschuss von ~4.500.000 Mio erwitschaftet.
    Auf die 1,2 Mio komme ich höchstens wenn ich die Transfer aus der Saison 02/03 von Preuß, Guié-Mien, Beierle und Tsoumo-Madza nicht mitzähle und dann noch eine (fiktive?) Steuer in Höhe des Spitzensteuersatzes abziehe.

    Zahlen und Daten sind von transfermarkt.de

  206. Schade dass es in USA keine so guten Fussballer gibt, da könnten wir sonst ein Schnäppchen machen.

  207. Zu den Zahlen: Die Herren der Sportredaktion machen im Moment das Naheliegenste: Sie fragen noch mal nach. ;)

  208. @157
    Das meiste Geld wird mit Lizenzen und Support nach der Einführung verdient.
    Und SAP macht immer noch Gewinn!
    So what…

  209. @219
    Ich wäre dann aber mehr für den hier:
    http://www.transfermarkt.de/de.....rofil.html
    Da müsste man sich nicht so sehr an einen neuen Namen gewöhnen. ;-)

  210. @225 Die, für die kein EK-Wert bekannt ist, kannst Du auch nicht reinrechnen. Ausserdem haben HB und Pröckl einen „Informationsvorsprung“ ;)

  211. Der Mann hat einen Informationsvorsprung

  212. @227
    Wie fragt man eigentlich noch mal nach? Haben die nen direkten Draht zu HB? SMS? E-Mail? Über die Geschäftsstelle? Über den Pressesprecher?
    Und wie läuft das dann mit der Antwort?

  213. Zitat:
    „Zu den Zahlen: Die Herren der Sportredaktion machen im Moment das Naheliegenste: Sie fragen noch mal nach. ;)“

    Pfff. Sportjournalisten und müssen sich die Bundesliga erklären lassen…

  214. @230
    Meinst du, damit eventuelles Handgeld bei (ablösefreien) Spielertransfers? Selbst bei Transfers wo angeblich beiderseitiges Stillschweigen vereintbart wurde findet man in der Regel eine Zahl bei tm.de.
    Oder was meinst du damit?

  215. Also ich habe das Ganze gerade noch mal mit Buchwerten und Abschreibungen (Linear über die Dauer des 1. Vertrags bei uns) durchgerechnet: Da landet man ab dem 1.7.2002 bei -6.119.286 €. Das ganze ist auf den Stand vom 30.6. gerechnet, damit die Abschreibungen nicht gar zu krumm werden.

  216. Zitat:
    „“…mit dem deutsch-israelischen Unternehmer Daniel Jammer…“

    Genau der wurde in Zusammenhang mit Loddar genannt. Denn ebenjener Geschäftsmann würde gerne in einen Bundesligaverein investieren. Wenn Loddar kommt, dann nur weil er einen Investor im Gebäck hat. Aber ich bezweifle das sich Herri darauf einlassen will/wird!
    Soviel Geld kann der Herr Jammer gar nicht haben, damit man den Leitwolf als Trainer verpflichtet!

  217. Ist Handgeld eigentlich Cashmoney, so ganz romantisch im Koffer und so?
    Ja, ich bin naiv.

  218. Aber Fortuna hat doch schon offiziell mit Norbert Meier verlängert. Wenn die da jetzt noch dran drehen…
    …dann wäre ich vermutlich erst mal sprachlos.

  219. @238
    Direkt beim großen VV im Olymp?

  220. „Ist Handgeld eigentlich Cashmoney, so ganz romantisch im Koffer und so?“

    Hallo?

  221. Der ist bestimmt hocherfreut, dass irgendwelche Krakeeler an seinen Zahlen zweifeln. ;)

  222. @234 Ich meine einfach Spieler, bei denen der Einkauf so lange zurückliegt, dass die bezahlte Ablöse in der Liste nicht auftaucht. Oder waren die alle ablösefrei ?

  223. @deJan (225)
    Nimm den Transfererlös von Preuß bei dessem Wechsel nach Leverkusen komplett raus, denn der spielt ja wieder bei uns und fällt damit bei unserem Rechenweg heraus und füge bei Amanatidis 1.800.000 Millionen hinzu. Du hast bei Ama nur die Kosten für die Leihe einbezogen, bevor er nach Lautern wechselte, aber nicht die spätere Ablösesumme. :-)

  224. @244
    Kilchenstein und Müller sind doch keine Krakeeler! ;)

  225. @242
    Besonders das Gesicht von Streit in der SloMo gefällt mir immer wieder gut. Köstlich!

  226. 1.800.000 Millionen? Klasse, Kid Jammer. Mir ist so warm heute …

  227. @ 247

    Aber Hofberichterstatter. :-)

  228. Also, wenn Neuer zu den Bazis geht, fall ich endgültig vom Glauben ab. Ich weiß, ich bin naiv, und so ist Fußball, aber ne, das fänd ich echt zu krass.

  229. @234
    Guié-Mien hat mal 2.500.000 € Gekostet. So gesehen könnte man da Insgesammt noch mal ein Minus von 2.250.000 € veranschlagen.
    Ich würde aber mal frech vermuten, dass HB/Pröckl den Zähler mit Amtsantritt einfach mal auf 0 gesetzt haben.

    @246
    Das Geld für Preuß taucht trotzdem in unserer Bilanz auf. Preuß ist später ja für 500.000 zu uns zurück gewechselt. Kommt jetzt drauf an wie er derzeit bilanziert ist, aber ich denke die 2,2 Mio kann man erst mal stehen lassen.
    Amanatidis würde ich (als völliger Laie) auch mit mindestens dieser 1,8 Mio bei uns bilanziert sehen. Er hat ja noch länger Vertrag.

  230. http://www.abload.de/image.php.....rsmfi8.png

    So komme ich auf meine Zahlen. Ich sichere die Unrichtigkeit hiermit zu. ;)

  231. traber von daglfing

    Es ist sehr lustig euch beim Rechnen, bzw. Zahlenbiegen zu zuschauen …;)

    Wann darf man denn mit einer ersten verlässlichen Prognose rechnen ?

    ;)

  232. Off Topic: Ihr spinnt schon ein wenig, oder?

  233. Was ist denn nun dieses ominöse Handgeld? Redet mit mir…;-)

    Ich dachte immer, dass sei eine Bonuszahlung (in CASH) bei einem erfolgreichen Vertragsabschluss, die sich Spieler und Spielerberater teilen.

  234. Ich weise das ganz energisch zurück

  235. Zitat:
    „Und Bruno… naja. Will ich eh net.
    http://www.11freunde.de/newsti.....ker/120313

    Pass auf die holen Skibbe zurück und wir müssen Hainer nehmen.

    @Esszett
    Der Neuer ist ein Schalker Junge. Der wäre eh nicht gewechselt.

  236. @257
    Warte ab bis das Sommerloch bei dir zugeschlagen hat. Dann sehnst du dich nach zahlen Biegen.

    Wer ist Heute Abend beim Auswärtsspiel?

  237. Zitat:
    „Off Topic: Ihr spinnt schon ein wenig, oder?“

    Zitat aus Spielregeln:
    3. „Die Redaktion akzeptiert keine Kommentare, die zu Straftaten auffordern, frauen-, fremden- oder anderweitig menschenfeindlich sind.“

  238. Klar, deJan (255), aber bei meinem Rechenweg lasse ich Preuß ganz raus, weil ich nicht weiß, ob und welche Ablöse er einmal bringen wird. :-) Ich glaube auch nicht, dass Bilanzwerte eingeflossen sind. Ich tippe weiter darauf, dass einfach nur die Ausgaben und Erlösen aus den Transfers seit 2002/03 gegenübergestellt wurden und Ablösezahlungen für die Spieler, die noch oder wieder bei uns sind, nicht eingeflossen sind.

    Mir gefällt diese Idee. Wahrscheinlich deswegen, weil ich sie schon mal hatte: ;-)

    „Interessant wird es bei Transfervergleichen, wenn man gegenüberstellen kann, welcher Spieler für welches Geld geholt wurde, was er geleistet hat und welchen Transfererlös er ggf. irgendwann bringt, oder nicht?“
    http://www.blog-g.de/archiv/11.....ent-175596

  239. 2 Flüchtigkeitsfehler: Heller ist zu 5/7 abgeschrieben, Petkovic erst zu 1/7.

    258: Sommerpause! Irgendwie muss man die Zeit ja rumkriegen.

  240. @Mark
    Das war eine Frage. Eine Frage. Eine Frage.

  241. Aber eine frauenfeindliche. ;-)

  242. untouchable, dann steht beispielsweise Amanatidis Wert in der Bilanz auf „Null“. Das entspricht doch nicht seinem Marktwert. Wie ist es denn da, mit der Bilanzwahrheit und -klarheit? ;)

  243. Zitat:
    „2 Flüchtigkeitsfehler: Heller ist zu 5/7 abgeschrieben, Petkovic erst zu 1/7.“

    Ich hab den Heller schon komplett abgeschrieben.

  244. Mal ’ne ganz andere Sau, die es sich lohnen könnte durch’s Dorf zu treiben:
    Dem Ulli sein kleiner Bruder scheint sich wohl nicht mehr optimal mit Lulu zu verstehen…
    Und Favre scheint seine Wirkungsstätte ja traditionell alle zwei Jahre zu wechseln.

    Quelle?

    http://www.welt.de/sport/fussb.....Enden.html

    Lulu anyone?

  245. Mir fällt gerade auf, dass bei den Spielregeln unterschieden wird zwischen Frauen, Fremden und Menschen.

    Soll das heißen, dass Frauen und Fremde keine Menschen sind?
    Soll ausgedrückt werden, dass männerfeindliche Äußerungen akzeptabel sind?

  246. 268:

    Atomkraftwerke verschwinden ja auch nicht einfach, sobald sie abgeschrieben sind. ;)

  247. @264
    Preuß hat aber wiklich unstreitbar schon einmal die 2,2 Mio eingebracht. Später hat mna ihn dann für 0,5 Mio zurück geholt. Bleiben netto 1,7 Mio. Ich finde nicht, dass man die gänzlich aus lassen kann bzw. sollte.

    Und man kann es auch etwas abgehobener betrachten:
    Eben diese 2,2 Mio haben ubs damals wohl mehr oder weniger die Linzenz gerettet. Ich glaube nicht das 2,2 Mio in unserer Geschichte schon mal so viel Wert waren oder noch einmal sein werden.

  248. traber von daglfing

    „Lulu anyone?“

    Ich denke, der würde erst mal ca. zehn neue Spieler haben wollen, aber sonst ….

  249. Uns! Das sollte uns heißen, ob bei der UBS noch etwas zu retten ist und das Preuß damit etwas zu tun hat weiß ich nicht.
    Immer diese Internetsituationen^^

  250. Zitat:
    „Zitat:
    „Wie er nur auf sowas kommt?“

    Da bist Du mir zuvor gekommen. Ich hatte das Zitat im Artikel schon kopiert…“

    ebenso (wenn auch nach Zwischennetzabstinenz). Aber die Internet-Situation hat sich ja inzwischen weiter entwickelt.

  251. Zitat:
    „Was ist denn nun dieses ominöse Handgeld? Redet mit mir…;-)

    Ich dachte immer, dass sei eine Bonuszahlung (in CASH) bei einem erfolgreichen Vertragsabschluss, die sich Spieler und Spielerberater teilen.“

    Mein unschuldig einsitzender Steuerberater meldet mir gerade, dass finanzielle Zuwendungen dieser Art gerne über Beraterverträge oder Vermittlungsprovisionen vertrickbucht werden. Alles 100% legal und wasserdicht.

    Ggf. agiert man auch pragmatisch und tauscht einige m³ Bewirtungsbelege und Benzinquittungen gegen Cashgeld.

  252. @Mark
    Zitat:
    „Mir fällt gerade auf, dass bei den Spielregeln unterschieden wird zwischen Frauen, Fremden und Menschen.“

    Ich lese da noch ein Wort, was das alles relativiert und die Diskussion überflüssig macht ;)

  253. Zitat „Soll ausgedrückt werden, dass männerfeindliche Äußerungen akzeptabel sind?“
    Unbedingt, ja.

  254. Männer werden überschätzt.

    Zum Thema Handgeld. Netto! wohlgemerkt.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....06,00.html

  255. Zitat:
    „@264
    Preuß hat aber wiklich unstreitbar schon einmal die 2,2 Mio eingebracht. Später hat mna ihn dann für 0,5 Mio zurück geholt. Bleiben netto 1,7 Mio. Ich finde nicht, dass man die gänzlich aus lassen kann bzw. sollte.“

    Kannst du ja finden. Kann man auch so rechnen. Ist ja auch so. :-) So wie ich jedoch den Rechenweg definiert habe, fällt er halt raus, weil er noch da ist. Ist aber auch nicht wichtig, denn durch diese Internetsituation bekommen wir ja bald die Antwort.

    Nicht wahr, Stefan? ;-)

    *Kerle, Kerle, da wird telefoniert wir vor hundert Jahren. Mit einer SMS wäre in Sekundenschnelle …* ;-)

  256. Keine Ahnung. Bin ich die Sportredaktion? Für euren Scheiß seid ihr doch selbst verantwortlich. ;)

  257. Zitat:
    „Für euren Scheiß seid ihr doch selbst verantwortlich. ;)“

    Wuz? Ich dachte die Finanzkrise ist für alles verantwortlich?!

  258. traber von daglfing

    Die SPD ist schuld ….

  259. Der Altkanzler hat das Heute aber anders erklärt…

  260. Und ich dachte schon in der Sportredation steht so ein ominöses rotes Telefon (ohne Eingabemöglichkeit) wo Herriphone drauf steht. Nimmt man den Hörer auf, klingelt es umgehend an einem Schwarzen Apparat mit Wählscheibe (auf einer werthaltigen Plakette mit einer werhaltigen Gravur steht Hofberichterstater) im Olymp wo der große VV auf seinem Thron sitzt und durch diesen Apparat die Bundeliga erklärt.
    Meine Frage, wen genau die da Anrufen von der Sportredaktion war ursprüngich übrigens wirklich ernst gemeint.

    @281
    Ja sicher. Nur kann man es auch so sehen, das Preuß zwei mal da war bzw. ist.^^
    Aber lass gut sein, ich fand deine Beiträge zu dem Thema gut und auf keinem Fall falsch.

  261. Von wegen „auf keinem Fall falsch“, deJan … Warte mal ab, bis Heribert mit dieser Internetsituation aufgeräumt hat. ;-)

  262. Hihi – wer Albert verpflichtet oder ausleiht bekommt für den wirds hinterher ganz eng. Nach Müller auf S06 ist jetzt Beiersdorfer an der Reihe:

    „In Hamburg könnte demnächst nicht nur über die Folgen von Jols Abschied diskutiert werden – sondern auch über Sportchef Dietmar Beiersdorfer. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wird in der Clubspitze über einen Nachfolger für den mit seinen Zugängen in der Winterpause erfolglosen Beiersdorfer nachgedacht. Angeblich soll Aufsichtsratsmitglied Sergej Barbarez als Kandidat bereitstehen.“

  263. @Kid
    Dr. Pröckl hat soeben per Telefon (nicht sms) Deine Rechnung bestätigt. ;)

  264. Also hat Dr. Pröckl eine 0 zu wenig und ein falsches Vorzeichen eingeräumt?

  265. Zitat:
    „@Kid
    Dr. Pröckl hat soeben per Telefon (nicht sms) Deine Rechnung bestätigt. ;)“

    Pft. Per Telefon/SMS.
    Hier im Blog posten, gefälligst er soll…

  266. @290
    Nicht wirklich.

    Es ging um das hier:

    „Die Ablösesummem für die Spieler, die noch unter Vertrag stehen, hat er in der Bilanz als Wert stehen. Also nimmt er nur die Spieler, die verpflichtet wurden, den Verein aber ab 2002/03 wieder verlassen haben. Hier weiß man, wie viel sie gekostet haben und hoch wie hoch der Transfererlös war und so berechnet er seinen Transferüberschuss.“

  267. @ 291

    Da wünscht sich einer die Diva zurück. Ganz neue Möglichkeiten schafft diese Internet-Situation, gelle? /;-)

  268. Gernot Rohr und José Nestor Pekerman sind übrigens wieder auf dem Markt. 75% und Rohr = realistisch? ;)

  269. Ohne Handgelder ist das aber auch so oder so irgendwie eine Milchmädchenrechnung, wo doch HB einst sagte, dass die ablösefreien Spieler die richtig teuren seien.

  270. Laut dpa sind die Bayern an einem „prominenten BL-Torwart dran“, der nicht Neuer heisst. Warten wirs mal ab. Vielleicht ist das die „Fremdfinanzierung“ des neuen Trainers.

  271. Zitat:
    „Vielleicht ist das die „Fremdfinanzierung“ des neuen Trainers.“

    Äh Du meinst jetzt aber nicht Pröll zu den Bayern, oder? Ich kann Dich da doch nur falsch verstanden haben.

  272. Wir brauchen keine teuren wir brauchen gute Spieler. Die sind aber alle unter Vertrag.

    Teufelskreis.

  273. @298 Warum nicht ?

  274. Zitat:
    „Laut dpa sind die Bayern an einem „prominenten BL-Torwart dran“, der nicht Neuer heisst.“

    Enke? Danach Pröll nach Hanoi??

  275. Zitat:
    „@298 Warum nicht ?“

    Weil er seit Jahren immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hat, die letzte Saison mit Sicherheit nicht seine beste war und sie dann auch mit Butt und Rensing weiter machen könnten? Ohne Geld auszugeben.

  276. Zitat:
    „Enke? Danach Pröll nach Hanoi??“

    Na das klingt für mich logischer.

  277. Pröll wird gehen, da bin ich mir ziemlich sicher. Bin mir aber auch sicher, dass er nicht nach München wechselt. :-)

  278. Die werden alle tauglichen Torhüter in der BL abfragen. Wobei die imHo mit Butt durchaus einen der besseren haben. Für die, die das Interview mit Markwort zur Klinsmann-Entlassung gesehen haben:
    Er warf Klinsmann ja vor, gegenüber Rensing nicht Wort gehalten zu haben. Irgendwie finde ich das lustig.

  279. naja, das können ja ansich nur Enke oder Adler sein.
    Ich könnte mir vorstellen, daß der Wurst sogar der Wiese zu unbeständig ist. Nix gegen Pröll, aber nach dem halbgaren Rensingexperiment werden die auf Nummer Sicher gehen.

  280. Zitat:
    „Laut dpa sind die Bayern an einem „prominenten BL-Torwart dran“, der nicht Neuer heisst.“

    Adler, wär‘ ohnehin viel naheliegender als Neuer. Im Tausch (und x Mio) mit Rensing.

    Was bin ich froh, dass wir Ralle Fährmann bekommen haben.

  281. “Laut dpa sind die Bayern an einem “prominenten BL-Torwart dran”, der nicht Neuer heisst.”
    …der Held von Turin, das rosa Trikot???

  282. Zitat:
    „Durst.“

    Schon wieder Fichtekränzi?

  283. Weiß nicht. Heinz stellt sich ja tot. Oder er ist verdurstet.

  284. Durst…mir soll ’ne schnelle Runde z.B. JETZT recht sein.

  285. Ich ruf den Kerl mal an …

  286. Ok ich fahr los.

  287. Zitat:
    „Durst…mir soll ’ne schnelle Runde z.B. JETZT recht sein.“

    Ts, ts, ts was ist denn das für eine Arbeitsmoral? ;)

  288. Zitat:
    „Zitat:
    „Durst…mir soll ’ne schnelle Runde z.B. JETZT recht sein.“

    Ts, ts, ts was ist denn das für eine Arbeitsmoral? ;)“

    Glaube mir, ich bin nützlicher wenn ich NICHT im Büro bin.

  289. Ja, gibts da Parkplätz?

  290. um diese Zeit: Ja

    Wahrscheinliche Suchzeit max 5 Minuten.

    Ich fahre jetzt los!

  291. Zitat:
    „Glaube mir, ich bin nützlicher wenn ich NICHT im Büro bin.“

    LOL

  292. @deJan [286]

    :-))

  293. Zitat:
    „…der Held von Turin, das rosa Trikot???“

    Glaub ich nicht. Wenn ich das gewichten würde hieße meine Reihenfolge Neuer (ok, fällt aus) Adler und Enke.

  294. http://www.eintracht.de/aktuel.....l/27255/

    Falls ne SMS eintrudelt wird der Kreis der Verdächtigen schon mal kleiner -> Hauptausschuss.

  295. Fragen zur A-Lizens:

    1. Gibt es irgendwo eine Webseite auf der alle Inhaber festgehalten sind? Wie steht es da mit der Transparenz seitens des DFB? Habe nur das hier gefunden: http://magazine.web.de/de/them.....izenz.html

    2. Hand aufs Herz, als Pflichtprogramm macht die doch kaum Sinn und greift in die Souveränität der Vereine ein – sollte man das nicht den Vereinen überlassen? „A-Lizensen gibt es nur auf Einladung…“ und damit ist die Auswahl für HB doch arg begrenzt, oder?

  296. Ich denke schon, dass eine gewisse Schulung nicht verkehrt ist. Sonst gäbe es vermutlich immer noch Leute die meinen würden, dass man bei Konditionstraining keines Falls etwas trinken sollte etc. Dazu kommen die Bereiche Medien und Wirtschaft mit denen viele Spieler vermutlich nicht so gut vertraut sind. Ich würde fast so weit gehen, und sagen das es dass auch für Manager und Vorstandsvorsitzende geben sollte.

    Ich habe dazu übrigens in wenigen Sekunden etwas gefunden:
    http://www.dfb.de/index.php?id.....=11284

  297. Ach ja, und die A Lizenz kann jeder machen. Was du meinst ist der Titel Fußballlehrer.

  298. 30 Mio. für MG! Wenn er bei den Bayern so „erfolgreich“ spielt wie in der Nationalmannschaft dürfte der Uli bald
    wieder größte Blutdruckprobleme bekommen! In fremder Umgebung (Mitspieler) scheints offentsichtlich nicht so gut zu klappen. Aber was solls die Bayerns hams ja.Wenn ich im Lotto gewinnen tät würd ich der Eintracht den Pantelic kaufen. Die Abwehrspieler müßte Herri besorgen.
    Dann täts für den UEFA-Cup reichen!

    Die Bayern werden doch nie mit 3 Sturmspitzen spielen!
    Da ist Toni noch und Klose – also muß einer auf die Bank
    und schon gibts Ärger!

  299. Bei der Transparenz ging es mir um die Inhaber der Lizens – wenn es schon so ein exklusiver Club ist, dann würde man schon gerne wissen, wer dazu gehört…

    Das eine Ausbildung Sinn macht, stelle ich nicht in Frage, aber ob Sie zentralisiert sein muss bei einem Verband, eine Einheitssuppe sozusagen!

  300. @332. Dieter:
    Und Olic wird auch nicht gerade zum Däumchen drehen gekommen sein…

    Off Topic: Glückwunsch zum zweiten Platz im Tippspiel. Starkes letztes Saisondrittel…

  301. @333
    Es gibt ja auch kein öffentliches Verzeichnis aller die ein Führerschein haben. Im Sinne des Datenschutzes ist es doch gut wie es ist. Nur weil man eine Lizenz als Fußballlehrer hat – ich glaube das ist eigentlich eher so eine Art Diplom – muss man doch nicht auf seine Persönlichkeitsrechte verzichten.
    Zudem gibt es ja noch einen Haufen mehr Stellen als „nur“ Trainer einer Profimanschaft, wo man eine solche Ausbildung benötigt. Z.B. im Bereich eines Jugendinternats.
    Was du forderst, ist meines Erachtens nach Gesetzwidrig.

  302. @ danke darkmann

    Aber was kann ich mir dafür kaufen? Und der an der Spitze war einfach nicht zu verdrängen. Habe am Schluß
    nur noch auf „Sicherheit“ gespielt um wenigstens den 2.Platz zu verteidigen. Im letzten Jahr gabs ja glaube ich noch was zu gewinnen.Jetzt zählt offensichtlich nur der Olympische Gedanke!Schade eigentlich so ist der Anreiz natürlich nicht so riesig! Aber ich habe bei dir mal geguckt eigentlich tippst du ähnlich wie ich!

  303. @335 an die Perspektive hatte ich nicht gedacht – Persönlichkeitsrechte sind schützenswert, doch die Regulierungskritik seitens des DFB finde ich nicht. Solche nationalen Gütesiegel in einer globalisierten Welt – och ne, lieber nicht, total überflüssig!

    Ich finde der Führerschein-Vergleich hinkt insofern, da man ja auch Autorennen ohne ihn gewinnen darf…

  304. …“Regulierungskritik“ am DFB, bleibt bestehen.

  305. Vielleicht bleibt Pröll doch, weil unser neuer TW doch bei S. bleiben soll, gar will?

    Alles ne Geldfrage nun.

    http://www.sueddeutsche.de/,tt.....9923/text/

  306. @ 151:

    „Irgendwie wird mir aus dem Artikel nicht ganz klar, wieso Labbadia kein Kandidat sein sollte, bzw. wieso der Autor Herr Müller den ausschließt?“

    Mir wird das auch nicht klar. Wie schon vor Tagen von mir gewünscht & hier gepostet: Bruno wird der neue Trainer.

    Noch einen finalen Beweis? Na denn. Unsere Tochter hat heute bei MacDonald eine Orakel-Sphinx oder wie das Ding heißt zum Kids-Menue bekommen. Das Orakel hat im Bauch eine drehbare Walze mit unterschiedlichen Antwortmöglichkeiten – von JA bis NEIN. Drückst Du dem Ding auf dem Kopf, rotiert die Walze und bleibt irgendwann stehen.

    Ich habe dem Teil 3x die Frage gestellt, ob Bruno L. der neue Trainer wird. Die 3 Antworten, kein Witz und vom Töchterlein jederzeit beeidbar:

    TREFFER – JA – JA

    Bruno kommt, glaubt es mir, und es tut der Eintracht gut.

  307. Zitat:
    „Bruno kommt, glaubt es mir, und es tut der Eintracht gut.“

    Nein ich mag den BL nicht in Frankfurt sehen. Der hat sowohl in Fürth als auch jetzt in LEV krachend die anvisierten Ziele verpasst. Und das wir unsere Ziele ja traditionell niedrig ansetzen möchte ich mir gar nicht ausmahlen, was passiert, wenn er die Ziele auch hier verfehlt…

  308. Für Autorennen brauchst du dafür eine Rennfahrerlizenz. Die gibt es übrigens auch in mehreren Stufen/Klassen. Ohne läuft da auch nichts. Illegale Rennen ausgenommen.

    Die DFL mal außen vor. Die Vereine Spielen unter dem Dach des DFB. Der DFB macht die Regeln. Wenn ein Verein die Lizenz für eine der Ligen beantragt unterwirft er sich automatisch dem Reglement. So what?
    Wer es anders möchte, gründet halt seine eigene Liga – siehe Eishockey.

    Eine Lizenz macht man halt beim Verband, wo man anerkannt werden möchte. Und die Lizenzvergabe für Trainer ist übrigens keine Erfindung des DFBs sonder kommt viel mehr vom Deutschen Olympischen Sportbund und hängt auch irgendwie am IOC.

  309. @340

    Würde es begrüssen. Vielleicht kann man dieses Orakel-Ding Deiner Tochter bei allen künftigen Transferentscheidungen mit einbeziehen, z.B. verlässt Mahdavikia die Eintracht? TREFFER-JA-JA

  310. @ 343

    Soeben beantwortet mit:

    BESTIMMT – TREFFER – BESTIMMT

    Noch Fragen, anybody?

  311. Jetzt lehne ich mich mal ganz weit aus dem Fenster:
    Die Verschärfungen bei den Trainerlizenzen kommen unter anderem auch daher, dass man sich unter anderem in dieser Beziehung im Ausland schon sehr über die deutschen Trainer und den deutschen Fußball lustig gemacht hat.
    Okay, in erster Linie möchte man mit der Lizenz bestehende Defizite beseitigen und den Erfolg maximieren. Dass „lustig machen“ ist wohl nur ein Seiteneffekt.

  312. @344
    Funktioniert das Orakel wirklich?

    Hat es sich schon mal geirrt?

    Ist es sein Geld wert?

    Sollte man mit seinen Kindern beim Goldenen M dinieren?

    Ist 42 die Antwort?

  313. Zitat:
    „@ 291

    Da wünscht sich einer die Diva zurück. Ganz neue Möglichkeiten schafft diese Internet-Situation, gelle? /;-)“

    Internet-Situation, ja.
    Aber Diva?! Nur weil einer Windows nutzt, muss es kein Badezimmer-Fenster sein. ;-)

  314. @ 346: Live unter den Augen des Töchterleins, age 8, ausgespielt:

    Funktioniert das Orakel wirklich? NEIN – JA – NEIN

    Hat es sich schon mal geirrt? NEIN – BESTIMMT – NEIN

    Ist es sein Geld wert? NEIN – JA – NEIN

    Sollte man mit seinen Kindern beim Goldenen M dinieren? UNGEWISS – NEIN – UNGEWISS

    Ist 42 die Antwort? (verstehe die Frage nicht, aber das Orakel scheinbar schon, denn:) BESTIMMT – BESTIMMT – JA

  315. 42. ich habe es gewusst. leute packt die handtücher aus.

  316. @348
    hehe
    Gut gut, das mit 42 war ja schon vorher klar. Sozusagen der Bänschmark^^
    http://de.wikipedia.org/wiki/4....._(Antwort)

    Zeigt das 3 Möglichkeiten an? Oder sind das immer 3 Befragungen zu jeder Frage?

  317. @249
    Einen Tag zu spät:
    http://de.wikipedia.org/wiki/T.....owel_Day
    Aber es ist ja nie verkehrt eines dabei zu haben^^

  318. sollte an 249 gehen.
    Edith wo bist du?

  319. @ 348:

    Ich frage (sicherheitshalber, denn auch Orakel können irren…) 3x nach und bekomme somit 3 Antworten, die manchmal differieren, wie man sieht. Naja, ein Orakel kommt selten allein.

    Das mit der 42 habe ich immer noch nicht kapiert, das ansonsten schlaue Töchterlein auch nicht, trotz Wiki-Link… Bitte also aufklären -danke – bitte

  320. Zitat:
    „Das mit der 42 habe ich immer noch nicht kapiert, das ansonsten schlaue Töchterlein auch nicht, trotz Wiki-Link… Bitte also aufklären -danke – bitte“

    Dem Töchterlein Douglas Adams vorlesen. Spaß haben. Kapieren.

  321. mit 42 gibt es nix zu kapieren.
    Es ist die Antwort auf eine unbekannte Frage.
    Einfach Per Anhalter durch die Galaxis guggn, ist sehr zu empfehlen.(aktueller Kinofilm ist etwas schlechter wie der bbc 6-Teiler aus den 80ern :-)

  322. Der FR-Artikel zum Thema „Transfererlöse“ wurde inzwischen ergänzt:

    http://www.fr-online.de/in_und.....didat.html

    Interessant ist auch, daß HB die Gespräche mit Trainerkandidaten ganz alleine führen will und gegenüber dem AR keine Namen nennt. Das zeigt, daß ihn die SMS und andere Geschichten doch mächtig geärgert haben.

  323. @ 355, 356:
    Groschen zu guter letzt gefallen…

    @ 355:
    Dem Töchterlein vorlesen? Nix da, das war einmal. Mit 8 Lenzen liest Töchterlein von Tintenherz bis Harry Potter alles selbst. Douglas Adams kommt dann als nächstes. Aber halt, erst mal das Orakel befragen:

    JA – UNGEWISS – JA

    Also, das wird was…

  324. Rapolder galt doch mal als Konzepttrainer. Bei Sacchi hospitiert, darüber seine Examensarbeit geschrieben, dann so neumodischen Fußball spielen lassen.

    Dazu noch mit Föhnwelle.

    Wenns nicht zwischendurch so nen kleinen Karriereknick gegeben hätte, wäre er doch unter unseren Fußball-Philisophen des Forums erste Wahl.

  325. Na ja, würde ja schon zu HBs Hinweis „In dem Moment, in dem wir den Trainer bekannt geben, können Sie davon ausgehen, dass 75 Prozent der Fans dagegen sein werden.“ passen.

    Ich finde Rapolder ist ein guter Trainer für einen ambitionierten 2. oder 3. Ligisten.

  326. Finde diesen Trainerlizenzquatsch genauso dämlich wie den Meisterzwang: Meinetwegen wichtig bei gefährlichen Gewerken wie Gasanlagen zammeschweiße, aber Blödsinn bei z.B. Frisören.

    Wenn ich als Verantworlicher eines Proficlubs einen gelernten Bäcker als Cheftrainer einstellen will, ist das meine unternehmerische Entscheidung. Feddisch.

    So, jetzt kommt Monk.

  327. @363
    Monk ist schon seit ein paar Wochen nur Wiederholungen!

    Sorry wenn ich die Andacht mal kurz störe:

    weiss jemand ob am Donnerstag und am Samstag der Bauernmarkt stattfindet?

    ggf. auf der Zeil oder wo?

  328. immer mus der Unsheinz im Forum diese Troll Accounts eröffnen. Unmöglich der alte Mann.

  329. Bauernmarkt Do und Sa direkt an der Konstabler.

    Wiederholungen gehen bei mir schon mach einer Woche als brandneu durch.

  330. @ 354

    42

    @ 359

    42

    @ 364

    42

    Rapolder?

    42

    (Rapolder raus!)

    :-)

  331. @ 366

    Kenne ich auch. ;-)

  332. @ 362

    Es wird immer absurder. Ich glaube ich brauche einfach mal Pause,… Pause…
    Sommerloch, schluck mich.

  333. Aktueller Stand bei der FF-Nachfolger-Abstimmung auf hr-online:

    Mirko Slomka 62,37 %

    Michael Skibbe 21,64 %

    Lothar Matthäus 15,99 %

  334. Mir dauert diese dämliche Sommerpause schon viel zu lange. Habe mich eben dabei erwischt, daß ich auf Eurosport TENNIS geguckt habe.

  335. Was macht eigentlich Volker Finke?

  336. Wieso ist in Expertenkreisen Friedel Rausch eigentlich noch nicht diskutiert worden?

    Es ist nie von Nachteil, wenn man sich nicht in die Satteltasche pinkeln läßt.

    Und vom Vornamen her müßte man sich auch kaum umstellen.

    Gleich mal ne SMS an den AR schicken zwecks Intervention.

  337. Zitat:
    „Mir dauert diese dämliche Sommerpause schon viel zu lange. Habe mich eben dabei erwischt, daß ich auf Eurosport TENNIS geguckt habe.“

    Wer hat denn gespielt – Boris oder Steffi?

  338. 374 – zwei mir völlig unbekannte junge Dinger männlichen Geschlechts. Der mit den dunklen Klamotten konnte ganz geil loppen – dann kam Werbung und mein Wechsel zu Monk.

  339. Zitat:
    „Kann ja mal passieren:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....aviindex/1

    Die ersten 20 Minuten war Rapolders Konzeptfußball aber voll aufgegangen.

  340. Das Zentralorgan schreibt:
    „Eintracht Frankfurt gewann beim Kreisligisten FSG Bensheim mit 11:2. Auch bei den Hessen durften die Torhüter Pröll und Nikolov je eine Halbzeit lang auf dem Feld ran. Bester Torschütze war der Brasilianer Caio mit fünf Toren.“

  341. @Ergänzungsspieler:

    Finke ist sehr erfolgreich mitten in der Saison in Japan.
    Die Spiele sind immer vormittags zu bewundern, der hat aber auch klasse Spieler!

  342. Zitat:
    „Bauernmarkt Do und Sa direkt an der Konstabler.“

    thx!

    die Reds spielen diese Woche erst Sonntags, sind derzeit Tabellen 2.

  343. Es ist mir ein inneres Bedürfnis, an den Termin morgen xx:xxh in der Raiffeisen-Verleihnix-Arena zu erinnern!

    Halt!!!

    Lese grade daß es schon um 17h anfängt!

  344. @375
    Und der Spieltag davor:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....aviindex/1

    Würde zu einer launischen Diva passen, oder?
    *duck und weg*

  345. Es gibt kein Stürmerproblem (aus dem Spielbericht gegen Bensheim):

    Einen besonderen „Ausflug“ nahm am Dienstagabend Markus Pröll vor. Der etatmäßige Torhüter fand sich zwar in der Anfangself wieder, durfte jedoch mit der Trikotnummer 20 im Sturm auf Torejagd gehen. Pröll blieb ein Treffer allerdings vergönnt und somit kehrte er zur zweiten Halbzeit zurück ins Tor. Nikolov übernahm nach dem Seitenwechsel dessen Position in Meiers Trikot und markierte sogar das zwischenzeitliche 9:1. Der eingewechselte Physiotherapeut Thomas Kühn reihte sich ebenfalls in die Torschützenliste ein.

  346. Die Nürnberger Nachrichten glauben zu wissen, dass Benno Möhlmann bei Greuther Fürth weitermacht. Pressemitteilung erfolgt so oder auch anders, morgen.
    Wenn es denn stimmt, da waren es nur noch 8.

  347. Haben die Scouting-Weltmeister richtig hingeschaut? Als Martin Fenin vom FK Teplice für 3,5 Mio verpflichtet wurde, spielte dort ein anderes Stürmertalent, das dann für noch weniger Geld (2,5 Mio) in die Buli wechselte. Ich habe das Gefühl, dass die Scouting-Weltmeister den Spieler Edvin Dzeko dort irgendwie übersehen haben, oder?

  348. Und ich habe den Eindruck, dass Fenin in Wolfsburg ganz groß rausgekommen und Dzeko in Frankfurt nicht weiter aufgefallen wäre, oder?

  349. Zitat:
    „Und ich habe den Eindruck, dass Fenin in Wolfsburg ganz groß rausgekommen und Dzeko in Frankfurt nicht weiter aufgefallen wäre, oder?“

    Seine beste Zeit hatte Fenin, als er uasi noch nicht unter FF’s Obhut stand, nämlich in seinem allerersten Spiel – damals mit 3 Toren in Berlin.

  350. der hat den kaputtgemacht!

  351. Der hat dem nämlich gesagt er solle Pfosten und Latte treffen statt ins Netz. So war’s, und nicht anders.