Sommerpause Sonnenwende!

Symbolfoto Sommer. Foto: dpa
Symbolfoto Sommer. Foto: dpa

Das Sommerloch, da gibt es keinen Zweifel, ist noch immer nicht zugeschüttet. Eintracht Frankfurt hat zwar die Schaufel in der Hand, im Moment aber offensichtlich wenig Lust, sich an den Bauarbeiten zu beteiligen.

Ist ja vielleicht auch einfach zu heiß für sowas.

Pollersbeck jedenfalls, heiß (siehe auch: Hitze!) gehandelter Torwartkanditat um den noch immer unwilligen Lukas Hradecky Druck zu machen, hat beim frisch mit Geldern beglückten Hamburger Sportverein unterschrieben. Der also wird es genauso wenig wie auf anderer Position André Hahn, potentieller Nachfolger von Ante Rebic. Zu teuer, wir erinnern uns. Erst der Rebic, dann der Hahn.

Immerhin hat man Alex Meier ins Gewissen geredet. Warum, weiß der geneigte Leser zwar nicht, aber das kennt er ja, der Leser. Der Meier auch. Der weiß aber sicher viel mehr als der Leser, der ja bekanntlich nie was weiß.

Außer, dass heute der längste Tag des Jahres ist. Und es wieder ziemlich heiß werden dürfte.

Schlagworte:

379 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Sommerloch. Jetzt kommt das Symbol-Foto schon von der dpa.
    Scheint ja wirklich gar nix los zu sei.

  2. Wichtig ist mir, dass die neuen Trikots wieder rot-schwarz gestreift sind. Dafür wird man doch noch Geld haben.

  3. Das wird sicher nichts, Bubi.

  4. Wenn ich den erwische, der die Heizung angelassen hat!

    https://www.youtube.com/watch?.....MsWVhSaGiM

  5. Nicht dass meine wundervolle Metapher im alten Beitrag versinkt
    http://www.blog-g.de/jetzt-geh.....ent-825439

  6. Morsche,
    von rot/schwarz hatten wir so viele Variationen, unerreicht das Meistertrikot,
    Aber schwarz-weiß, da konnte mer wenigstens beim Juve-Finale gleich an die EINTRACHT denken.

  7. Ich stehe als Spielerfrau aus Altersgründen nicht zur Verfügung.

  8. Ich werde Spielerfrauberater.

  9. Auf alten Eseln lernt man das Fahrrad fahren

  10. ZITAT:
    „Ich werde Spielerfrauberater.“

    Sollen wir dich dann Guido Maria Kretschmer nennen?

  11. ZITAT:
    „Auf alten Eseln lernt man das Fahrrad fahren“

    Der alte Esel hat Rücken. Sorry.

  12. ZITAT:
    „Ich stehe als Spielerfrau aus Altersgründen nicht zur Verfügung.“

    Außerdem muss man sich als Spielerfrau ja regelmäßig im Fußballstadion zeigen und ständig irgendwelche Sachen ins dieses Internet schreiben. Viel zu stressig meiner Meinung nach.

  13. @9
    Notiert!

    @10
    Musste ertmal googeln wer das ist :)
    Nein, ich dachte eher daran sie in finanziellen Angelegenheiten zu beraten.
    Wie man das Geld des Fußballgatten am besten ausgibt z.B.

  14. ZITAT:
    „Wie man das Geld des Fußballgatten am besten ausgibt z.B.“

    Materialistisch orientiert, auch das noch. ;)

  15. Dem Alex ins Gewissen geredet? Hat da Jemand ein schlechtes Gewissen? Oder wie oder was? Oder wer war das eigentlich?

  16. Weiß ich nicht. Steht so geschrieben.

  17. ja die Eingangstext beschriebene Hitze, wenn Norwegen nicht so teuer wäre, müsste man langsam jeden Sommer dort sein, macht keinen Spass mehr 24 Stden täglich nass am Körper zu sein, ohne sich zu bewegen.

  18. Too much information!

  19. Ein herrlicher Sommertag.

    Guten Morgen Frankfurt.

  20. @17
    Dann stell doch einfach die Dusche ab und benutze so ein Dingens ähh Handtuch.
    Dass man euch Südländern alles erklären muss, tss.

  21. ZITAT:
    „Emirates Airline sponsort mit Arsenal London, Real Madrid, Benfica Lissabon und Paris SG gleich vier Championsleague-Teilnehmer, außerdem noch AC Mailand und HSV.
    Nachzulesen u.a. in
    https://de.wikipedia.org/wiki/.....Emirates
    Einen wettbewerbsverzerrenden Einfluss vermag ich da nicht zu erkennen.“

    Sind da auch sämtliche Vereinsmitglieder Angestellte des Sponsors?

  22. Scheiß auf das gelbe Schwein da draußen.
    Kennt ihr alle „Spielerfrau“ von Olli Schulz?
    https://www.youtube.com/watch?.....1bVYLvLLGw

  23. ZITAT:
    „Ein herrlicher Sommertag.

    Guten Morgen Frankfurt.“

    Voorsicht vor dem Kerl!
    Solchen Psychopaten ist nicht zu trauen!

  24. „Erst der Rebic, dann der Hahn.“

    Klingt so nach „ins Knie geschossen“…

  25. Adidas und Nike rüsten auch viele der Teams aus. das ist auch keine Wettbewerbsverzerrung. Ein Sponsor ist eben kein Eigentümer oder hat sonst das Sagen in einer Mannschaft.
    RB ist wirklich ein Fanal. Und eine Peinsackparade des DFB.

  26. ZITAT:
    „Und eine Peinsackparade des DFB.“

    Ach na ja. Der DFB bzw. die DFL exekutieren doch ’nur‘, was international angerichtet wurde. RB Leipzig ist halt das neueste Pflänzchen, aber RB (FC) Salzburg, Red Bull New York, Red Bull Brasil und Red Bull Ghana gibt es ja schon länger.

  27. „Dem Alex ins Gewissen geredet? […] Oder wie oder was?“

    Vielleicht hat der gute Alex ja ein bisschen sehr gemotzt, dass er nicht gespielt hat. auf irgendwas müssen die Kilchensteinschen Verschwörungstheorien ja fußen. Dann hätte man ihm erklären müssen, daß sich das mit seiner Vorbildrolle nicht vereinbaren lässt.

    Natürlich eine vollkommen abwegige Theorie, an der ich mich irrationalerweise dennoch festbeiße.

    „Oder wer war das eigentlich?“

    Stand doch drin im Artikel: „die Sportchefs und der Trainer!“ Wer das wohl sein könnte…
    (http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2677380)

  28. Das Mutterschiff gerüchtet Kamada auf rechts. Aber filigran fuddelnde Japaner bin ich bei der Eintracht nur auf links gewohnt. Da müsste ich mich mental umstellen. Daher dagegen.

    Außerdem natürlich zu klein.

  29. Dazu passt filigran fuddelndes Youtube-Scouting::

    https://www.youtube.com/watch?.....Zpy7fkRMnY

  30. die abwehrreihen gibt’s umsonst dazu?

  31. http://www.faz.net/aktuell/rhe.....69818.html

    Charly Körbel, Vize-Präsi von SC Hessen Dreieich, im Interview.
    Ich habe meine Meinung dazu schon öfters geschrieben – Interview einfach lesen und selbst beurteilen ob dieses Konstrukt ein Farmteam ist. Nur soviel: Man kann es als Chance für die SGE sehen, und liegt damit vermutlich sogar richtig. Aber Befürworter sollten dann die Klappe halten, wenn Hoffenheim oder Leipzig kritisiert werden. Ganz still sollte es dann werden.
    Für die SGE mag es gut sein, aber man sollte sich z.B. über eine Ablehnung in der Liga nicht wundern und ein Fansein in Dreieich könnte ich mir auch nur schwer vorstellen.
    Ich erwarte übrigens keinen großen Aufschrei der Gralshütter in unserer Kurve, obgleich die Thematik prädestiniert wären für Fußballtraditionalisten.

  32. Interview gelesen. Und ich stelle mir noch immer die Frage, wo da die „riesige Chance“ für die Eintracht liegt. Körbel erklärt es mir irgendwie nicht. Oder ich kapiere es nicht.

  33. „Aber Befürworter sollten dann die Klappe halten, wenn Hoffenheim oder Leipzig kritisiert werden.“

    So sieht es mal aus, ganz verpackt sollte man sich halten. Der Nolte ist ein Hopp in kleiner, wäre aber gern größer und mal schauen, was in den nächsten Jahren, auch mit freundlicher Unterstützung willfähriger Kommunalpolitiker noch möglich ist.

  34. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „Das Mutterschiff gerüchtet Kamada auf rechts. Aber filigran fuddelnde Japaner bin ich bei der Eintracht nur auf links gewohnt. Da müsste ich mich mental umstellen. Daher dagegen.

    Außerdem natürlich zu klein.“

    Im Video vom Horst kommt der über links

  35. Der Chinese baut uns bestimmt ein neues Stadion in Dreieich…

  36. Dreieich? Damit beschäftige ich mich nicht, alles mit OF uffm Kennzeichen ist ausser meiner Wahrnehumgsgrenze.

  37. „Wahrnehumgsgrenze“. Jessas.

  38. Du bist Ösi. Nur fürs Protokoll.

  39. Ernsthaft: „Die Eintracht hat die Hand drauf“, auf den Spielern. Was bedeutet das denn? Einen Vorvertrag? Dann könnte er wohl, wenn sowas im Arbeitsrecht überhaupt gültig ist, ja auch sonstwo kicken. Die Eintracht „parkt“ also ein Talent erst mal in Dreieich. Okay. Was ist, wenn der sich dann wirklich entwickeln sollte und dann aber zu Hoffenheim will? In der laufenden Saison bringt der Spieler der Eintracht eh nichts, weil er im Gegensatz zu einem U23-Kicker ja bei einem anderen Verein ist. Ich kapier’s nicht.

  40. „Wahrnehmungsgrenze“. Fürs Protokoll.

  41. ZITAT:
    „Was ist, wenn der sich dann wirklich entwickeln sollte und dann aber zu Hoffenheim will?“

    Dann gibts wohl ne Ablöse von Hopp, an die Eintracht. Und einiges davon an Dreieich.

  42. Wieso an die Eintracht? Was hat die mit dem Kicker zu tun? Und warum Ablöse, wenn sein Vertrag mit Dreieich ausläuft?

  43. Ich vermute, da wirds passende Vertragskosntruktionen geben

  44. Das war ja meine Frage. Ob sowas Arbeitsrechlich denkbar ist.

  45. ZITAT:
    „Das war ja meine Frage. Ob sowas Arbeitsrechlich denkbar ist.“

    Wenn’s z.B. eine Leihe ist, warum nicht?

  46. Ah, ok. Die Eintracht verpflichtet den Spieler und leiht ihn an Dreieich aus. Stimmt. Das sollte gehen, wenn der mitspielt. Danke.

  47. oder Vertrag über 4 jahre, davon die ersten beiden Optiosnmäßig in Dreieich.

  48. Oder sowas wie ein Vorkaufsrecht zugunsten der Eintracht

  49. ich weiß, ich könnte das auch selbst lesen aber wenn ihr das schon getan habt, in welcher Liga spielt dieses „Dreieich“ überhaupt?

  50. Fünfte.

  51. Super Spielpraxis. Ich sehe hier nur Vorteile für Dreieich, keine für EF

  52. Ich merke gerade, dass ich zu meiner aktiven Zeit näher an der Spielklasse von Dreieich war, als die an der der Eintracht. Jesses. „Riesige Chance“. Jo.

  53. Exakt das dachte ich auch … haar-ge-nau

  54. ZITAT:
    „Ich merke gerade, dass ich zu meiner aktiven Zeit näher an der Spielklasse von Dreieich war, als die an der der Eintracht. Jesses. „Riesige Chance“. Jo.“

    Na ja, die werden wohl noch ein bisschen nach oben klettern wollen.

  55. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich merke gerade, dass ich zu meiner aktiven Zeit näher an der Spielklasse von Dreieich war, als die an der der Eintracht. Jesses. „Riesige Chance“. Jo.“

    Na ja, die werden wohl noch ein bisschen nach oben klettern wollen.“

    Und für wen ist das dann die Chance?
    Abgesehen davon – jetzt habe ich mich auch mal schlau gemacht, dass sie das scheinbar nicht wollen. Sie sind freiwillig nicht aufgestiegen dieses Jahr?!?!?

  56. ZITAT:
    „Na ja, die werden wohl noch ein bisschen nach oben klettern wollen.“

    Sollten sie auch, damit sich wirklich gute Kicker vor Langeweile nicht im Langener Nachtleben rumtreiben.

  57. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    Sie sind freiwillig nicht aufgestiegen dieses Jahr?!?!?“

    Das allerdings verstehe ich auch nicht und bin damit raus.

  58. Klar wollen die. Die wollen aber die fälligen Um- und Ausbauten nicht zahlen, das soll mal schön die Kommune machen. Und mit der Eintracht als Zugpferd argumentiert es sich doch gleich viel besser. Und ja, keine Ahnung wo der Vorteil für die Eintracht liegen soll.

  59. Hintergrund zum Nichtaufstieg:

    https://www.11freunde.de/artik.....aufsteigen

    Saubere Partner, würde ich sagen.

  60. ZITAT:
    „Klar wollen die. Die wollen aber die fälligen Um- und Ausbauten nicht zahlen, das soll mal schön die Kommune machen. Und mit der Eintracht als Zugpferd argumentiert es sich doch gleich viel besser. Und ja, keine Ahnung wo der Vorteil für die Eintracht liegen soll.“

    Vielleicht gibt die Eintracht auch ein paar Millionen aus den Hradecky-Millionen dazu? Man will es kommenden Krachern ja auch im Farmteam möglichst kuschelig machen.

  61. Kannte den 11Freunde Artikel gar nicht. Tja, vermutlich bin ich einfach nur nicht in der Lage, wahre Philanthropen zu erkennen. Oder so.

  62. ZITAT:
    „Tja, vermutlich bin ich einfach nur nicht in der Lage, wahre Philanthropen zu erkennen. Oder so.“

    Das wird es sein.

  63. ZITAT:
    „Ernsthaft: „Die Eintracht hat die Hand drauf“, auf den Spielern. Was bedeutet das denn? Einen Vorvertrag?“

    Warum nicht ? Haben die Bayern mit Serge Gnabry ja auch gemacht…

  64. Die Partnerschaft ist langfristig ausgelegt. Unsere Jugendspieler sollen ja nicht diese Saison da hin und im nächsten Jahr schon Bundesligaformat haben.

    Aber Hauptsache, es wird wieder gemeckert und das Haar in der Suppe gesucht. Ist das manchen nicht zu stressig? Ich würde da verrückt werden!

  65. ZITAT:
    „Die Partnerschaft ist langfristig ausgelegt. Unsere Jugendspieler sollen ja nicht diese Saison da hin und im nächsten Jahr schon Bundesligaformat haben.

    Aber Hauptsache, es wird wieder gemeckert und das Haar in der Suppe gesucht. Ist das manchen nicht zu stressig? Ich würde da verrückt werden!“

    Wie viele Spieler kennst Du, die mit 18/19 nicht gut genug waren für die Bundesliga aber nach eins, zwei Jahren 5. Liga (von mir aus auch 4. Liga) Bundesligaformat hatten?

  66. Ich verstehe das Problem mit diesem Hessen3eich nicht ganz. Inwiefern behindern die denn den Amateur- und Vereinsfußball vor Ort? Wenn die hauptsächlich Eintrachtausbilder sein wollen, haben die doch ein ganz anderes Zielpublikum als ein anderer Fünftligist.

  67. ZITAT:
    „Wie viele Spieler kennst Du, die mit 18/19 nicht gut genug waren für die Bundesliga aber nach eins, zwei Jahren 5. Liga (von mir aus auch 4. Liga) Bundesligaformat hatten?“

    Ganz viele, aber die wurden alle nie entdeckt. ;-)

  68. @ RF Ich erkläre es dir mal an meinem Container.

  69. Schrob ich es nicht schon vor ein paar Tagen, dass Spieler, die es mit Anfang 20 noch nicht in die BL geschafft haben, später kaum über die 2.Liga hinauskommen? Dann steht es jetzt hier und ist Fakt. Mir fällt nämlich einfach kein Gegenbeispiel ein……

    Am Ende ist Hessen 3eich lediglich ein Beschäftigungsort für Alt-Internationale und verdiente Ex-Eintrachtler, die ein bißchen ihr Ding machen wollen…..

    Oberliga ist definitv zu schwach, um junge Spieler für die Eintracht zu entwickeln. Aber am Ende ist dieser Nolte K******-Fan und lässt da Spieler für die 4. Liga entwickeln. Auf Kosten der Eintracht…….:^°

  70. „Sonnenwende“

    typisch… und die Erde ist FLACH und eine Scheibe…

    frag mich nur wie das mit der Erdachse ist… und der „Drehung“

    ansonsten weiter verpflichten…

    DM soll ja richtig gut gewesen sein in der Arena…

  71. ZITAT:
    <iDer Nolte ist ein Hopp in kleiner, wäre aber gern größer und mal schauen, was in den nächsten Jahren, auch mit freundlicher Unterstützung willfähriger Kommunalpolitiker noch möglich ist."

    Hessen Dreieich ist sicher nur ein Vehikel, damit Nolte in das Fußball-Business hinein rutscht und bekannt wird. Ob die jetzt in die 4. Liga aufsteigen oder nicht, wird dem völlig egal sein. Möglicherweise will er aber in absehbarer Zeit bei der Eintracht einsteigen.
    Nach dem Modell der Hahn Air. Bemühte, aber unprofessionelle Firma übernehmen und dann aufbauen. Wer weiß, vielleicht schenkt er euch ja dann eines Tages die Meisterschaft.

  72. Ein Rätsel ist mir diese deutsch-chinesische Fußballakademie. Eine Pingpong-Schule hätte ich eher verstanden. Kommt der Kinees nach OF, um kicken zu lernen? Ich raff es nicht.

  73. ZITAT:
    „“euch“?“

    Holger ist weg von der Sucht?

  74. Nolte? Wenn’s wenigstens der Nick wäre…

  75. http://www.blog-g.de/jetzt-geh.....ent-825440

    Stimmt, ich bin raus. Aber trotzdem lese ich hier immer noch mit und ab und an schreibe ich auch noch was.

  76. ZITAT:
    „Interview gelesen. Und ich stelle mir noch immer die Frage, wo da die „riesige Chance“ für die Eintracht liegt. Körbel erklärt es mir irgendwie nicht. Oder ich kapiere es nicht.“

    Die riesige Chance sehe ich auch nicht. Aber ich sehe zwei Ansatzpunkte, die Körbel – wenn auch etwas schwammig – erwähnt, und die ich durchaus plausibel finde:

    1) Die Eintracht kann Talente im (Alters-)Bereich zwischen U19 und Profimannschaft bei Dreieich „parken“, ihnen dort Spielpraxis geben und sie weiterentwickeln. Mein nicht vorhandenes Fachwissen lässt mich vermuten, dass die Regionalliga (in die Dreieich bald aufsteigen wird) keine geringere Herausforderung ist als die A-Junioren-Bundesliga. Aber das kann man sicher kontrovers diskutieren.
    Was macht die Eintracht denn im Moment wenn ein Spieler der U19 entwachsen ist, aber es für die Profis noch nicht reicht? Entweder zwei Jahre nur Training ohne Wettkampfpraxis, oder individuell irgendwohin verleihen mit der Problematik, dass derjenige meistens umziehen muss und sowohl räumlich als auch emotional die Nähe zur Eintracht verliert. Beides suboptimal.

    2) Dreieich kann mit ausreichend Budget, guten Trainingsbedingungen und nicht zuletzt Namen wie Körbel, Bommer und Weber sozusagen den Talentstaubsauger in der gesamten Region spielen. So viele Scouts kann die Eintracht doch gar nicht einstellen, dass diese über alle hessischen Juniorenplätze tingeln. Aber wenn die Talente von sich aus nach Dreieich kommen, erfährt die Eintracht davon vermutlich schneller als jeder andere große Verein. Und dieser Schnelligkeitsvorteil ist die einzige Chance wenn man nicht das Budget von SAP oder RB hat.

  77. Natürlich hat es Auswirkungen auf die anderen örtlichen Vereine. Der Kuchen für Sportvereine ist endlich, was Mittel angeht aber auch Spieler. Wo gehen die Jungs denn am liebsten hin? Wenn da im Hintergrund die SGE steht?
    „… Wir können der Eintracht sehr gut zuarbeiten…“ sagt der treue Körbel, tja. Man ist halt kein normaler Verein, sondern Zuarbeiter. Aber wenigstens hat man die Kinder im Blick, sicher auch hier wieder die übergewichtigen.

    Der Verein will übrigens natürlich in die 4. Liga, siehe Interview. Soviel zur Frage der Qualität. Keine Riesenchance, aber natürlich kann es für die Eintracht Vorteile bringen, so ein Verein mit Ex-Spielern in verantwortlichen Positionen. Eine Leihe dorthin bringt größere Wahrscheinlichkeiten auf Einsätze, das Spielsystem ist evtl. abgestimmter, von Vertragskonstruktionen ganz zu schweigen. Da kann man ne Menge machen, vielleicht übernimmt man auch irgend die Regionalligalizenz für die eigene U23?
    Keine Ahnung ob sowas geht, aber was ist heute noch unmöglich?

    Ich halte eine eigene U23 übrigens weiter für sinnvoller und flexibler was kurzfristige Einsätze bei den Profis angeht.
    Aber was mich wirklich stört, ist schlicht das ganze Konstrukt in Dreieich.

  78. Nett, die #78, aber ohne jetzt aktuelle Sachen gelesen zu haben, dachte ich, die wollten nicht aufsteigen.

  79. ZITAT:
    „Stimmt, ich bin raus.“

    Glückwunsch, Holger. Und das meine ich ernst.

  80. Stimmt doch nicht, lungert ja immer noch am GD rum

  81. Das ist ja draußen.

  82. „…Namen wie Körbel, Bommer und Weber sozusagen den Talentstaubsauger….“

    Ich bin nicht hundertprozentig sicher, dass die genannten in interessierten und Fachkreisen für innovative moderne Fußballsportelitenförderung stehen.
    Was meint Ihr?

  83. ZITAT:
    „Nett, die #78, aber ohne jetzt aktuelle Sachen gelesen zu haben, dachte ich, die wollten nicht aufsteigen.“

    In dem Artikel steht explizit *noch* nicht.

    ZITAT:
    „…Namen wie Körbel, Bommer und Weber sozusagen den Talentstaubsauger….“

    Ich bin nicht hundertprozentig sicher, dass die genannten in interessierten und Fachkreisen für innovative moderne Fußballsportelitenförderung stehen.
    Was meint Ihr?“

    Punkt für Dich.

  84. ZITAT:
    „Glückwunsch, Holger. Und das meine ich ernst.“

    Ja, ich weiß, danke.
    Würde es dir auch gönnen, aber du bist halt jetzt in der Zwickmühle. Als Betreiber eines Fußball-Blogs von dem ganzen Schmierentheater die Nase voll zu haben..

  85. Nicht ganz leicht. Aber ich will nicht klagen.

  86. ZITAT:
    „… Aber was mich wirklich stört, ist schlicht das ganze Konstrukt in Dreieich.“

    Yep. Allerdings stört mich das schon seit geraumer Zeit, (auch) aus anderen Gründen und hatte das hier auch schon geschumpfen.
    Dieses regionale „Konstrukt“ griff in jüngerer Vergangenheit regelmäßig mit zugegeben legalen Mitteln die Talente oberhalb des Grundschulalters ab, bspw. bei Rot-Weiß und Blau-Gelb. Als legale Mittel lasse ich hierbei ua einen Fahrdienst von der jeweiligen Schule zum Training und anschließend nach Hause sowie die komplette Ausstattung gelten. Andere kolportierte Mittel soll es gerüchtehalber auch geben. Das galt aber bisher ausschließlich für den Bereich bis maximal U19.
    In wieweit jetzt Dreieich bei U19 bis U23 Hilfestellung für die Eintracht-Profikicker geben kann, erschließt sich mir über die [78] hinaus nicht.
    Überrascht hatte mich der gewollte Nicht-Aufstieg schon, zumal das kickende Personal in Dreieich verständlicherweise nicht begeistert war. (So bekam Rot-Weiß seine Chance, die dann vergeigt wurde.)

    Jedenfalls würde ich da nur mit ganzen spitzen Fingern drangehen, für mich hat das was von „Geschmäckle“. Wobei mir im Fußball allerdings reichlich viel Vorab-Misstrauen nicht gerade fremd ist.
    Wenn es wirklich für die Eintracht was bringen würde, wäre ich sowohl überrascht als auch erfreut. Bis dahin wird mahnend das Patschehändchen erhoben.

  87. 84 RF: Nicht wirklich.

  88. Torwächter-Test im Hauptstadtclub
    http://www.ran.de/fussball/bun.....len-108949
    Da sorgt allein schon der Name für Aufmerksamkeit.
    Wieso nicht für uns, bei den hervorragenden neuen Beziehungen ins Ami-Land?

  89. ZITAT:
    „Nicht ganz leicht. Aber ich will nicht klagen.“

    So wird die Anwaltschaft in den Ruin getrieben.. Er will nicht…

  90. Ihr habt Reserven.

  91. Was heißt Reserven. Ich habe vor allem erst mal Ansprüche..

  92. Dann werde doch Spielerfrau

  93. ZITAT:
    „Dann werde doch Spielerfrau“

    Die will doch keiner.

  94. ZITAT:
    „Torwächter-Test im Hauptstadtclub
    http://www.ran.de/fussball/bun.....len-108949
    Da sorgt allein schon der Name für Aufmerksamkeit.
    Wieso nicht für uns, bei den hervorragenden neuen Beziehungen ins Ami-Land?“

    Bevor der eine nicht geht, wird kein anderer kommen.

  95. ZITAT:
    „ZITAT: Wie viele Spieler kennst Du, die mit 18/19 nicht gut genug waren für die Bundesliga aber nach eins, zwei Jahren 5. Liga (von mir aus auch 4. Liga) Bundesligaformat hatten?“

    Andre Hahn ist so ein (relativer) Spätstarter. Der ist im 21. Lebensjahr noch von Oberneuland zum TuS Koblenz gewechselt, und dann zu den Kackers. Beim Wechsel zur Puppenkiste war Hahn schon im 23. Lebensjahr.

    Bei Miroslav Klose war es übrigens ähnlich. Der ist auch relativ lange über die Dörfer getingelt, bevor er mit 23 Jahren den Sprung in die BL geschafft hatte.

    Armin Younes hat mit 18/19 Jahren bei BMG II gespielt, konnte sich anschließend im Profikader nicht durchsetzen, ist dann zu den roten Teufeln ausgeliehen worden (nur 7 Startelfeinsätze), um anschließend zu Ajax zu wechseln. Erst hier hat er dann den Durchbruch geschafft.

    Kommt also gar nicht so selten vor, dass es bis zum Durchbruch mal zwei Jahre länger dauert.

    Das mögen Ausnahmen sein. Aber alle drei bis vier Jahre einen Spätstarter mit BL-Format aus der eigenen U 23 hochzuziehen, sollte möglich sein und könnte sich auch rechnen. Von den anderen Vorteilen einer eigenen U 23 mal abgesehen, aber das hatten wir ja schon zur Genüge.

  96. Hatten wir das schon? Bobbele in Finanzfragen kein Sachverständiger:

    http://www.spiegel.de/panorama.....picks=true

  97. Chandler müsste doch auch ein Beispiel sein…

  98. Grotifant wechselt in den Betreuerstab, achachach:

    http://www.goal.com/de/news/49.....elt-in-den

  99. ZITAT:
    „Hatten wir das schon? Bobbele in Finanzfragen kein Sachverständiger:

    http://www.spiegel.de/panorama.....picks=true

    In Immobilien reichts da auch nicht mal für die Kreisklasse: Finca gekauft, umgebaut doppelt so groß wie genehmigt, Rückbau gerichtlich verfügt und daher seit 2007 zum Verkauf stehend.
    http://www.gala.de/stars/news/.....80192.html
    (Wobei eigentlich AlbertC für sowas zuständig ist. Wo steckt der Kerl? #Lost_in_BER)

  100. ZITAT:
    „Grotifant wechselt in den Betreuerstab, achachach:

    http://www.goal.com/de/news/49.....elt-in-den

    Nidda, eigentlich hätte ich diesen Link ja von Dir erwartet… ;)

  101. Volksfront von Judäa

    200 Millionen (Yen) zahlen wir angeblich für die japanische Wundertüte. > 1,6 Mio EUR

  102. Heribert und sein neuer Klub planen für den Weg in Liga 2.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

  103. @UliStein [103]
    Es freut mich, dieser deiner Erwartung nicht entsprochen zu haben ;)

  104. 3Eich ist klassisches Einzugsgebiet von Oxxenbach, also was soll der shice!

    Der Eintr8 Nachwuchs fährt dann mit OF – Kennzeichen rum? Nee, oder?

  105. ZITAT:
    „Der Eintr8 Nachwuchs fährt dann mit OF – Kennzeichen rum?“

    Dienstwagen werden selbstverständlich gestellt. Mit Frankfurter Nummer. Elementarer Vertragsbestandteil.

  106. ZITAT:
    „Der Eintr8 Nachwuchs fährt dann mit OF – Kennzeichen rum? Nee, oder?“

    Wer von denen halbwegs pfiffige Ratgeber hat, wird sich vertraglich dahingehend absichern, dass genau dieser Fall auszuschließen ist.

  107. ZITAT:
    „3Eich ist klassisches Einzugsgebiet von Oxxenbach, also was soll der shice!

    Der Eintr8 Nachwuchs fährt dann mit OF – Kennzeichen rum? Nee, oder?“

    Was glaubst Du wie viele Spieler mit OF rum fahren?
    Wie viel Spieler wohnen im Kreis OF?
    Weist Du vielleicht auch wie viel Zuschauer aus dem OF- Kreis kommen?

    Wenn es nach deiner Aussage gehen würde, wären wir in der dritten Liga [Beleidigung gelöscht]

  108. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Vamos EINTRACHT!

  109. Berlin. Schon wieder. Wo ist mein Pokal?

  110. Sky vermeldet Verdacht auf Knöchelbruch bei Dortmunds Raphael Guerreiro als BREAKING. Kannste Dir auch nicht ausdenken.

  111. Wir sollten die Leihe mit salcedo lösen

  112. unser neuer Verteidiger ist auch kaputt

  113. Na bravo der neue Mexikaner hat sich grad an der Schulter verletzt…

  114. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Oh shit..

  115. Salcedo gibt den Wolf. scheisse.

  116. und über Stefan Guerreo schreibt natürlich niemand.. Obwohl.. Ich klage nicht. Gott ist gerecht.

  117. so ein mist. das sieht echt übel aus….jetzt haben wir ein grosses problem in der abwehr

  118. Deshalb ja Leasing.

    Alle unterversichert.

  119. Leihvertrag lösen, einen Fitten holen

  120. Der Vertragsgegenstand ist in einwandfreiem Zustand zu übergeben.

  121. ZITAT:
    „Der Vertragsgegenstand ist in einwandfreiem Zustand zu übergeben.“

    Vor allem, da normalerweise ein Vertrag unterschrieben wird, der den Beginn der Beschäftigung klar definiert. Jedenfalls gute Besserung @Salcedo.

  122. Der Leasinggeber hat über die komplette Vertragslaufzeit die volle Funktionsfähigkeit zu gewährleisten oder mindestens vergleichbaren Ersatz zu stellen.

  123. 124 ist geschmacksache, 126 ist quatsch.

  124. Nicht in meinen Verträgen.

  125. Der Pollersbeck macht seinen Job heute bisher besser als zuvor Leno #GERDEN

  126. ZITAT:
    „Der Pollersbeck macht seinen Job heute bisher besser als zuvor Leno #GERDEN“

    Leno spielt noch U21? Huch.

  127. ZITAT:
    „Alle unterversichert.“

    Und der Bambus stolpert in den Alpen rum.

  128. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Pollersbeck macht seinen Job heute bisher besser als zuvor Leno #GERDEN“

    „Leno spielt noch U21? Huch.“

    Gab es bei dir Clown zum Abendessen? ;)
    Wenn Jogi schon seine Mannschaft beim ConFedCup als Perspektiv-Team bezeichnet, sollte er wirkliche Perspektiven mitnehmen. Leno ist es definitiv derzeit nicht, ob terStegen besser als Leno sein soll, erschließt sich mir auch nicht.
    Im Vergleich zu diesen beiden macht Pollersbeck heute definitiv den besseren Job. Ohne bei den „Großen“ unter Löw zu spielen. Aber Perspektive könnte er sein.

  129. 129 und 132

    Stimme ich vollbei, freut mich aber nicht für die Wettbewerbsverzerrer aus Hamburg….

  130. @ Nidda-Adler

    Einzelne Spiele sollten bei der Bewertung eines Kickers nicht so herausgehoben werden, im Guten wie im Schlechten. Und einen Spieler wie Pollersbeck zum Confed Cup mitzunehmen, der noch kein einziges Erstligaspiel absolviert hat, was soll das denn?

  131. ZITAT:
    „@ Nidda-Adler

    Einzelne Spiele sollten bei der Bewertung eines Kickers nicht so herausgehoben werden, im Guten wie im Schlechten. Und einen Spieler wie Pollersbeck zum Confed Cup mitzunehmen, der noch kein einziges Erstligaspiel absolviert hat, was soll das denn?“

    Beim ersten Satz uneingeschränkt d’accord.
    Allerdings habe ich ein Problem mit der Kombi „Löw und seine Torhüter“. Und das hat nichts mit erster oder zweiter Liga zu tun. Sondern damit, dass zB selbst Trapp unter seiner Ägide keine wirkliche Chance bekam, Handbruch hin oder her. Und Löw stattdessen lieber Bahnschranken und Fliegenfängern den Vorzug gibt.
    Ging also nicht um Pro-Pollersbeck, sondern eher Contra-Löw. Und dabei ausschließlich um den Mann mit den großen Handschuhen im Kasten.

  132. Mex-NZL: völlig überforderter schiri aufm platz und überflüssiger video-schiri

  133. vom Hof gejagd…

  134. Der setzt sich nicht durch.

  135. Da hol ich lieber nen Mexikaner.

  136. Die mit dem „guten Sportteil“ melden AM14FG mit kaputtem Knöchel samt OP im Urlaub.
    WTF?

  137. Das Verletzungspech scheint auch in der neuen Saison anzuhalten…Schöne Scheiße.

  138. ZITAT:
    „Der Vertragsgegenstand ist in einwandfreiem Zustand zu übergeben.“

    Sicher? Vertragsbeginn ist vermutlich der 01.07.

  139. http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

    Wir sollten die nächste Saison einfach aussetzen.

  140. „Ob man nun 18 oder 34 ist, sollte egal sein. Hauptsache, man ist fit – und das bin ich.“

    Mach Schluss, Alex. Es schickt.

  141. Die [144] gefällt mir nicht. Ganz und gar nicht.
    Also schreibsel ich mein „Gute und schnelle Besserung @AM14FG“ darunter.
    Gute Nacht.

  142. ZITAT:
    „Hintergrund zum Nichtaufstieg:

    https://www.11freunde.de/artik.....aufsteigen

    Saubere Partner, würde ich sagen.“

    Ich fände es gut, wenn die FR sich dieser Themen

    – SC Hessen Dreieich + Dreieich Sportstätten Betriebs & Marketing GmbH (DSBM)
    – Die Zusammenarbeit aus Sicht der Frankfurter Eintracht (Charlie Körbels Meinung konnte man lesen)
    – Was hat es auf sich mit der deutsch-chinesische Fußballakademie

    annehmen würde.

    Der 11 Freunde-Artikel liest sich für mich überraschend positiv nach den hier geäußerten Meinungen von z. B. esszett oder Frankfurt-Laie. Da die FR hier in der Gegend besser vernetzt sein dürfte als die 11 Freunde, verspreche ich mir mehr Aufklärung.

  143. Meier knöchel so kaputt dass er operiert werden muss? – oh fuck, kein schöner tag für die SGE, – nun muss es ganz vorn wohl der Helmut mit dem Branne allein richten.

    Gute besserung Alex und danke für so vieles! Da ist immer ein platz für dich da.

    …und möge die Salcedo schulter bald wieder einsatzfähig sein!

  144. es ist natürlich schon oft gesagt worden –

    aber mir egal, auch ich möchte vollständigkeitshalber zu protokoll gegeben haben:
    dass leipzig und salzburg nach der uefa entscheidung BEIDE in der cl starten dürfen ist sowas von der krönung der farce der tolerierung aller regelbrech- und beugungen durch den brausekonzern dass der moderne fussball nur noch weh tut.
    kotz

  145. Das Verlerletzungspech geht nahtlos weiter. Beunruhigt mich allmählich….

  146. ZITAT:
    „ZITAT:
    „3Eich ist klassisches Einzugsgebiet von Oxxenbach, also was soll der shice!

    Der Eintr8 Nachwuchs fährt dann mit OF – Kennzeichen rum? Nee, oder?“

    Was glaubst Du wie viele Spieler mit OF rum fahren?
    Wie viel Spieler wohnen im Kreis OF?
    Weist Du vielleicht auch wie viel Zuschauer aus dem OF- Kreis kommen?

    Wenn es nach deiner Aussage gehen würde, wären wir in der dritten Liga [Beleidigung gelöscht]

    Die Eintr8 Securuty läßt Fahrzeuge mit OF Kennzeichen auf das Gelände am Waldstadion oder auf das Vereinsgelände am Riederwald? Unsere sportliche Leitung hat das nicht bei Vertragsunterzeichnung bei hoher Konventionalstrafe ausgeschlossen?

    Skandal!!!! Vertrag mit den Heinzen sofort auflösen!!!! Stellt Euch vor, da hätte einer einen Aufkleber von den Versagern auf dem Auto? Das ist ja das Allerletzte!!!!

  147. Das mit dem Kempf haben unsere Verantwortlichen auch so richtig gut eingeschätzt.

  148. http://www.kicker.de/news/fuss.....china.html

    Regionalliga Südwest: Team Nummer 20 kommt aus China
    Kannste Dir nicht ausdenken sowas. Aber mit einer chinesischen Fußballakademie passt man dann 100% zum Trend.
    Meine Fresse, die fahren die ganze Choose sehenden Auges gegen die Wand.

  149. Also bei Meier gehe ich leider davon aus, dass es das mehr oder weniger war. Er braucht meist ja immer eine Weile, um wieder seine alte Form zu finden. Das dauert in etwa so lange wie der Ausfall selbst. Also ist Meier dann – wenn überhaupt – wieder zur Rückrunde einigermaßen in Form. Sehr schade.

    Und in der IV dürfen nun gerne noch zwei Neue präsentiert werden.

  150. ZITAT:
    „Das mit dem Kempf haben unsere Verantwortlichen auch so richtig gut eingeschätzt.“

    Ich dachte mit dem verliert man alles?

  151. ZITAT:
    „Das mit dem Kempf haben unsere Verantwortlichen auch so richtig gut eingeschätzt.“

    Es ist völlig sinnlos, zum 454 mal auf die damaligen Umstände des von Kempf gewollten Abganges bei der Eintracht hinzuweisen, oder?

  152. Richtig wütend werden wir dann, wenn Kempf in zwei Jahren für 25 Millionen nach Dortmund wechselt. Erst Ginter, dann Philipp, nun Kempf.

    Ich plädiere daher dafür, mindestens drei weitere Scouts bei uns einzustellen, die zusammen 23 Sprachen sprechen und den asiatisch-pazifischen Raum abdecken.

  153. Immer positiv sehen, der Meier belastet als Verletzter das Gehaltsbudget nicht.

  154. @Alex Meier
    Was eine Sch….. :-(

  155. ZITAT:
    „Es ist völlig sinnlos, zum 454 mal auf die damaligen Umstände des von Kempf gewollten Abganges bei der Eintracht hinzuweisen, oder?“

    Ja.

  156. Adler zu Mainz lt. Kicker.

  157. ZITAT:
    „Adler zu Mainz lt. Kicker.“

    So funktioniert also dieses berühmte Mainzer Scouting. Beeindruckend.

  158. Was wollen die Mainzer mit unserem Attila?;-)

  159. Nur noch einmal schlafen, dann wird der neue Hauptsponsor vorgestellt!

    Isch binn sooo uffgerecht!

  160. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das mit dem Kempf haben unsere Verantwortlichen auch so richtig gut eingeschätzt.“

    Es ist völlig sinnlos, zum 454 mal auf die damaligen Umstände des von Kempf gewollten Abganges bei der Eintracht hinzuweisen, oder?“

    Du meinst das man lieber auf Spieler gesetzt hat die jetzt auch schon verschwunden sind?
    Wenn man einen talentierten IV in den eigenen Reihen hat, dann macht man ihn mindestens zur Nr. 3 und gibt ihm Einsatzzeiten. Gerade als Eintracht, die darauf angewiesen ist mal ein paar Spieler mit Gewinn zu verkaufen. Kempf ist ja wegen mangelnder Perspektive gewechselt. Die Stelle ich entweder her wenn ich an den Spieler glaube oder er wechselt. In diesem Fall hat die Eintracht meiner Meinung nach druchaus mitschuld.

  161. ZITAT:
    „Richtig wütend werden wir dann, wenn Kempf in zwei Jahren für 25 Millionen nach Dortmund wechselt.“

    Glaubst du eigentlich selber was Du da schreibst?

  162. „Wenn man einen talentierten IV in den eigenen Reihen hat, dann macht man ihn mindestens zur Nr. 3 und gibt ihm Einsatzzeiten“

    Innenverteidiger in der Saison 2013/2014: Carlos Zambrano, Marco Russ, Bamba Anderson und zur Winterpause Alexander Madlung. Klar kann man ihm da Einsatzzeiten geben. Hätte man auch Alexander Hien geben können. Das Talent haben die wenigsten erkannt. Auch beim neuen Verein hat er viel Zeit gebraucht.

  163. Vergossene Milch.

    Morsche.

  164. Wessen Schuld ist es denn, wenn man das Talent eines Spielers der jahrelang in der eigenen Jugend gespielt hat nicht erkannt hat? Stattdessen knallt man ihm Madlung vor die Nase. Wenn man ein Ausbildungsverein sein möchte und irgendwann auch mal Spieler mit ordentlich Profit verkaufen will, dann muss man diesen auch eine Perspektive bieten und Einsatzeiten. Das kann schief gehen, die Freiburger sind mit dem Konzept auch schon abgestiegen. Auf der anderen Seite braucht man sich gerade bei Kempf nicht hinstellen und sagen man konnte nichts machen. Den hat man falsch eingeschätzt.

  165. Volksfront von Judäa

    Kempf schon wieder? Das muss die Hitze sein.

  166. Guten Morgen!

    Kempf!
    Das Problem ist, dass einfach nicht die Geduld da ist, einem Talent die Zeit zu geben. Natürlich liegt das auch an den Umständen. Und dann kommt auch die Komponente Trainer hinzu. Der eine gibt den Spielern die Zeit, der andere sieht dadurch kurzfristige Ziele gefährdet und vertraut lieber auf erfahrene Spieler.

    Und der Kinäs kauft sich in die Regionalliga ein? Wow!

    Manchmal, aber nur manchmal, fällt auch mir auf, wie sehr die Ligen in Deutschland am Arsch sind. Aber ich bin sicher, das wird uns als Investition in die Zukunft und die kinäsischen Markt verkauft werden. Weiter so!

  167. Volker, geh nochmal an die Luft bevor es richtig heiß ist.

  168. Chinese gegen eine Gebühr in die Regionalliga eingekauft?
    Wenn ich jetzt so richtig viel Asche hätte, könnt ich mich mit einem AH Team doch auch irgendwo einkaufen, oder ginge das nicht?

  169. Was auch wieder keiner erwähnen will: Auf jeden eventuell falsch eingeschätzten Spieler kommen 5-10 richtig eingeschätzte.

  170. Volksfront von Judäa

    Wir verkaufen halbe Stadtviertel an Chinesische Investoren (okay etwas überspitzt). Und dann wundert man sich, dass da tote Hose ist. Der kurzfristige Erfolg ist halt heute leider alles. Das zieht sich ja durch die ganze Wirtschaft und Gesellschaft.
    Hier werden überall neue Häuser mit OSB- und Styroporplatten hingestellt. Sieht man ja nicht mehr, wenn es verputzt ist.

  171. Kempfdiskussion?
    Die Überschrift müsste Sommerloch und nicht Sonnenwende lauten.

  172. Okay, das hätte man auch vor Ort haben können…
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1300366

  173. Morsche
    2 Verletzte, bevor es überhaupt losgeht. Beim Joggen??? WTF?

  174. ZITAT:
    „Volker, geh nochmal an die Luft bevor es richtig heiß ist.“

    Schuldigung, ich wusste nicht das es jetzt verboten ist seine Meinung in vernünftiger Art und Weise kund zu tun. Gut zu wissen, dass Du jetzt bestimmst zu welchen Themen man was schreiben darf und zu welchen nicht. Ich kann dich aber beruhigen, von mir wird so schnell nichts mehr kommen.

  175. Das Wetter, das Wetter.

  176. ZITAT:
    „Okay, das hätte man auch vor Ort haben können…
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1300366

    Langsam isser ooch noch…

  177. ZITAT:
    „Morsche
    2 Verletzte, bevor es überhaupt losgeht. Beim Joggen??? WTF?“

    Alte Menschen sollten das mit dem Joggen einfach lassen, vor allem bei dieser Hitze.

  178. ZITAT:
    „Gut zu wissen, dass Du jetzt bestimmst zu welchen Themen man was schreiben darf und zu welchen nicht.“

    Tue ich doch gar nicht. Wenn aber zum dreißigsten Mal dieselbe Legende gestrickt wird, darf ich doch wohl mal meinen Wiederwillen kund tun, oder ist das verboten?

  179. Soso, der Chinees in der Regionalliga. Ich fide das eine lustige Idee, frage mich aber, wieso die keine Spielstätte haben sollen. Die könnten doch ein Stadion bauen, in Vilbel oder so. Oder ein insolventes übernehmen. Was läuft denn so auf dem Tivoli?

  180. ZITAT:
    „Kommt also gar nicht so selten vor (…) Das mögen Ausnahmen sein“

    Ja, was denn nun, sind es Ausnahmen oder kommt es gar nicht selten (=oft) vor

    ZITAT:
    “ Aber alle drei bis vier Jahre einen Spätstarter mit BL-Format aus der eigenen U 23 hochzuziehen, sollte möglich sein und könnte sich auch rechnen. „

    Also ganz Fußballdeutschland hat es in den letzten 15 Jahren 4 mal geschafft und die Eintracht soll das ganz alleine ebenfalls in 12-16 Jahren hinbekommen.

    ZITAT:
    „Von den anderen Vorteilen einer eigenen U 23 mal abgesehen, aber das hatten wir ja schon zur Genüge.“

    Hatten wir offenbar noch nicht, die wären nämlich welche?

  181. http://www.kicker.de/news/fuss.....china.html

    Die sind echt komplett durchgedreht. Aber komplett.

  182. Fußball ist im Arsch. Sagte ich das schon?

  183. Wenn ich jetzt so richtig viel Asche hätte, könnt ich mich mit einem AH Team doch auch irgendwo einkaufen, oder ginge das nicht?“

    Das wäre geil. In die Bundesliga einkaufen und Unabsteigbarkeit vereinbaren.

  184. ZITAT:
    „Die sind echt komplett durchgedreht. Aber komplett.“

    Och wieso? Das eröffnet doch auch neue Möglichkeiten. Reiswein und Peking-Ente am Catering-Stand zum Beispiel.. ;-)

  185. Der Fußball schägt Brücken und verbindet Menschen über Länder und Kontinente hinweg. Das ist gut.

  186. Frühlingsrollen statt Currywurst? Du hast so Recht, Holger…

  187. ZITAT:
    „Der Fußball schägt Brücken (…)“

    Eher schlägt er dem Fass die Krone mitten ins Gesicht, Falke.

  188. Sowas ist doch auch eine perfekte Vorlage für die „Titanic“. Bin schon gespannt, was die draus machen..
    Wie wohl die Torhymne der Chinesen klingen wird? Und von deren Choreos gibt es auch bestimmt nette Anregungen für die hiesigen Ultras.

  189. Der FSV……….

  190. ZITAT:
    „… dem Fass die Krone mitten ins Gesicht….“

    Das ist zwar sehr poetisch geschrobt, sehe ich aber nicht so. Austausch ist im Zweifel gut. Man lernt voneinander und übereinander. Nicht nur über Fußball. Obwohl ich natürlich um die gekünstelten Umstände weiß, begrüße ich solche Begegnungen. Die Vorteile des Kennenlernens überwiegen die Nachteile.

    Mein idealistisches Wunschdenken……

  191. @HolgerM
    You got Mail

  192. Der Adler wird in die Nachbarschaft gerüchtet

  193. Zum Glück liegen den Chinesen die Sportwetten net so. Ansonsten müsste man sich schon fast Sorgen um die Ergebnisse in der Regionalliga machen.

  194. Ich frage nicht für einen Freund sondern für mich, weil ehrlich verwundert:

    Was ist denn so schlimm daran wenn eine ausländische Mannschaft als Gast außer Konkurrenz in der Regionalliga mitkickt? Oder ist es nur schlimm weil es Chinesen sind? Wäre eine spanische, dänische oder österreichische Mannschaft willkommener?

    Auch ernsthafte Antworten sind willkommen.

  195. allerdings außerhalb der Konkurrenz ist wieder schlecht, wenn müssen die Punkte auch gegen diese Team für die Tabelle zählen, sonst hat das ganze ja auch für das Team China keinen Sinn.

  196. ZITAT:
    „.
    Wie wohl die Torhymne der Chinesen klingen wird?“

    https://www.youtube.com/watch?.....j-A3XsVgpI

  197. Es gibt in der Tat einiges, was falsch läuft, aber wegen einer chinesischen Gastmannschaft in der Regionalliga den Untergang des Abendlandes ausrufen? Kommt schon Leute, ja, Fußball ist im Arsch, aber nicht alles, was so passiert, ist ursächlich dafür verantwortlich. Man kann’s auch übertreiben.

  198. Für 15.000 Euro pro Spiel wäre meine Schoppentruppe bereit dreimal die Woche gegen die anzutreten. Hab das grade mal abgestimmt.

  199. @ DA 189

    Die Genannten waren mir auf Anhieb eingefallen. Repräsentativ ist das selbstredend nicht („ganz Fußballdeutschland“). Hättest Du Dir bei ein wenig geistiger Anstrengung vielleicht auch denken können.

    Deine abschließende Frage offenbart, dass Du hier entweder zu selten mitliest oder dem Geschriebenen nicht die gebotene Aufmerksamkeit zukommen lässt.

  200. 15k pro Saison, also 2 Spiele, oder?

  201. Auf die oben genannte Frage, was daran so schlimm ist: jeder Verein, der sich in Deutschland gründet und beschließt am Ligabetrieb teilzunehmen, muss sich hinten anstellen. Es sei denn er vertreibt im Nebenerwerb süßlich stinkende Brause, dann kann man offenbar auch eine Lizenz kau…..erwerben.

    Wenn die Chinesen im Ligabetrieb teilnehmen wollen, ist daran erstmal nichts schlimmes. Dann aber bitte wie bsw. FC Korea, Posavina, Eritrea, Gudesding oder der FC Quetschemembach in der untersten Liga beginnen.

  202. ZITAT:
    „15k pro Saison, also 2 Spiele, oder?“

    Ja. Aber Kriegers Schoppeteam würde auch das machen. Sollen aber wohl 20.000 für 2 Spiele werden.

  203. Dreimal die Woche a 15k. Das ist NICHT verhandelbar. Danke.

  204. ZITAT:
    „http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/700120/artikel_regionalliga-suedwest_team-nummer-20-kommt-aus-china.html

    Die sind echt komplett durchgedreht. Aber komplett.“

    Wo ist denn das Problem. Seit ihr alle so oldschool, das ihr noch ne Telefonzelle zum telefonieren sucht. Das Leben geht weiter und jeden Tag fallen in China ein paar Säcke Reis um. Spielt halt ein Chinateam 38 Testspiele gegen die RL Teams. Die sind dort alle klamm und nehmen die Kohle gerne mit. Die Chinesen hätten auch nach Spanien gehen können, haben aber Deutschland vorgezogen. Also scheinen wir ein gutes Standing zu haben.

  205. Dann ist ja alles gut.

  206. 210: That’s the spirit!

    Und nein, deshalb ist nicht alles gut.

  207. Gibt es schon News zu Salcedo?

  208. Auf welchem Stand bist du denn?

  209. um die 15.000 ging es mir nicht, sondern darum, das es für die Chinesen doch keinen SInn macht, jede Woche gegen Manschaften zu spielen, die mit null Bock ins Spiel gehen, das es ja für die Tabelle keine Wertung hat.

    Wieder mein gewohnter Sprung zum Eishockey. In der Oberliga West –eine Klasse unter Liga 2, spielt seit 2 Jahren ein Team aus Holland mit, Tilburg. Beides mal gewannen sie den Titel alle Spiele werten hier gewertet.
    Das Aufstiegsrecht haben sie nicht, das geht dann an den Finalgegner.

    Deshalb gehören für mich die Spiele der China Jungs in die Wertung und wenn sie erster werden, nehmen zwei und drei dann an den Aufstiegsspielen teil…….

  210. ZITAT:
    „Auf welchem Stand bist du denn?“

    Irgendwas gerissen in der Schulter.

  211. ZITAT:
    „Gibt es schon News zu Salcedo?“

    Der ist mit der Schulter auf den Boden geknallt, richtig? Klingt für mich (je nachdem ob und wie viele Bänder gerissen sind) nach Tossy III (Schultereckgelenksprengung). Habe ich selbst hinter mir nach einer etwas zu sportlichen Mopedfahrt… Länger als 6 Wochen sollte es dann eigentlich nicht dauern, bis er wieder voll einsatzfähig ist. Wobei ich keine Ahnung habe, wie das aktuell behandelt wird bei Hochleistungssportlern…

  212. Der Trend geht sowieso hin zur Spaßliga.
    Daher kann man auch generell ne richtig große Reform durchziehen. Auf- und Abstiege abschaffen und jede Liga kann selbst entscheiden, ob und wieviele ausländische Schoppenmannschaften bisschen mitkicken können. Hauptsache, es wird genügend Geld generiert und die jeweilige TV-Quote stimmt. Alles easy..

  213. Das ist doch erst mal den Chinesen ihr Problem, wenn die anderen nicht so motiviert sind.

    Ich habe kein Problem, wenn im Rahmen eines internationalen Austauschs das Team Renminbi eine Ausnahmelizenz für die RL bekommt. Selbst mit Wertung. Herrjeh, das ist doch kein alltäglicher Vorgang, sondern eben: eine Ausnahme. Die sind eben kein FC Vorort, der in der Kreisliga anfängt, sondern ein Gast des DFB und damit von uns allen.
    Wir können froh sein, wenn man uns besuchen kommt, von Fremden kann man mehr lernen, als von Nachbarn.

  214. Gestern war`s noch Schlüsselbeinbruch.

  215. Ist Spaß eigentlich der Feind von Tradition?

  216. ZITAT:
    „Gestern war`s noch Schlüsselbeinbruch.“

    Könnte beides sein, Schlüsselbeinbruch und 3 Bänder gerissen (so war’s bei mir).

  217. „Der mexikanische Fußballverband sprach unterdessen in einer Mitteilung von einer Bänderverletzung im Schultereckgelenk.“

    Das ist – soweit ich weiß – der letzte Stand.

  218. Ein Eishockeyspieler – um mal schwarzwälder zuvorzukommen – hätte mit der Verletzung weitergespielt.
    Vielleicht bisschen Tape drumgemacht, aber weitergespielt.
    Von wegen Titan.

    Und westendadler: Ich lese hier ne ganze Menge. Vorteile einer U23 waren bislang keine dabei. Solange die nicht in der 3. Liga spielt ist das rausgeschmissenes Geld. Und 3. Liga ist so teuer, da ist es dann auch rausgeschmissenens Geld.

  219. „sondern eben: eine Ausnahme.“

    Ganz bestimmt. Und Du kannst doch nicht im Ernst glauben, dass die von dir beschriebenen hehren Motive zugrunde liegen?

  220. A continuación el comunicado de prensa.
    @277

    Es scheint nicht mehr so schlimm zu sein, wie gestern angenommen. Man spricht in Mexiko von einer Bandverletzung:

    En el partido ante Nueva Zelanda, en la disputa de un balón, Carlos Salcedo sufrió una caída. Tras ser valorado, el estudio determinó una lesión del ligamento de la articulación acromioclavicular.

    El cuerpo médico de la Selección Nacional de México está en permanent comunicación con el cuerpo médico del Eintracht Frankfurt and sera el club de la league quién determine la rehabilitación que seguirá el defensor.

  221. ich sehe das chinesische modell gar nicht so skeptisch, im gegenteil. das könnte die eintracht übernehmen. wir spielen außer konkurrenz in der bundesliga mit. tun wir ja jetzt schon irgendwie. titel holt man sowieso keine, gesungen wird immer. und das ganze wäre völlg ohne druck. man könnte, aus Rücksicht auf die zuschauer, vielleicht noch drauf verzichten von oktober bis märz zu kicken, wenn’s kalt ist. oder die spiele in florida austragen.

  222. @234

    … und für Tage wie heute wird an der Sehring eine LED-Wand (vom Wasser aus gut sichtbar) aufgestellt!

  223. ZITAT:
    „Ganz bestimmt. Und Du kannst doch nicht im Ernst glauben, dass die von dir beschriebenen hehren Motive zugrunde liegen?“

    Ich sehe gar keine hehren Motive, sondern die Bereitschaft zum durchaus lukrativen aber eben auch kulturell interessanten Austausch. Die tatsächliche Begegnung ist für mich positiv genug.

  224. Ich schließe mich Karstens 234 an. Konsequent weitergedacht. Und die Murmel findet das bestimmt auch dufte.

  225. Print Kicker zerreisst Eintracht ein wenig wegen des anstehenden Jovic Transfer, erstens weil er bisher null Leistung gebracht hat egal ob RS Belgrad oder Benfica. Und wegen der unseriösen Agentur, die ihn vertritt.

  226. Mir wäre ein dänisches Gastteam in der Zweiten Liga am liebsten. Dänen lügen nicht.

  227. Die #234 ist zwar lustig, aber kein Argument, sorry.

  228. ZITAT:
    „Die #234 ist zwar lustig, aber kein Argument, sorry.“

    das sollte auch kein argument sein.

  229. Ich schließe mich gerne dem Rasenden in der 236 an. Nicht hinter jedem Baum steht ein Feind der Tradition…

  230. ZITAT:
    „Mir wäre ein dänisches Gastteam in der Zweiten Liga am liebsten. Dänen lügen nicht.“

    Ich würde es gerne sehen, dass einer der Frankfurter Vereine an einer Schoppenliga mit bretonischen, irischen und schottischen Teams teilnimmt. Alleine schon wegen der lustigen Auswärtsfahrten.

  231. Ein Eishockeyspieler mit einem Fußballer zu vergleichen……………….ist ungefähr der Vergleich zwischen einer Ballerina und einem Rugbyspieler……..

    Aber mit Schultereckgelenksprengung spielt kein Eishockeyspieler. Vielleicht mit gebrochenen Fingern, Knöcheln oder gerissenen Bändern. Das hatten wir erst in Frankfurt. Aber nicht mit kaputter Schulter. Die ist bei dem Sport zu wichtig.

    Von mir aus sollen sie die Chinesen aufnehmen. Ich bin weit davon entfernt, fremdenfeindlich zu sein. Es geht mir hier ein Stück weit um die Signalwirkung: der Chinese hat halt Geld, den lassen wir rein. Gut, ist halt konsequent. Aber deswegen muss mir das nicht gefallen. Der Chinese ist ja auch in der Kreisliga gerne gesehen. Und die Clubs könnten mit 15000 EURO einiges bewerkstelligen……

  232. Duc Tape! Dass ich Dummerle da nicht drauf gekommen bin! ‚hätte mir auch zwei OPs erspart…

  233. Man könnte auch ein Team von interesierten Regionalligakickern aufstellen, die dann eine Saison in der Chinaliga mitspielen. Fände ich auch gut.

    Im Tischtennis gibt es meines Wissens nach ähnliches: Da darf Timo Boll bei denen mitspielen und im Jugend- bzw. Förderbereich gibt es auch Austausche.

    Mein Bruder fuhr mal 4 Wochen nach China, um an einem speziell für Europäer organisierten Go-Lehrgang und Turnier mit chinesischen Klassespielern teilzunehmen.

    Ich kann die Aufregung immer noch nicht verstehen.

  234. ZITAT:
    „Ich kann die Aufregung immer noch nicht verstehen.“

    Geht mir genau so.
    Die nehmen niemanden einen Platz weg, spielen „ausser Konkurrenz“.
    Wo ist das Problem?

  235. ZITAT:
    „Ein Eishockeyspieler mit einem Fußballer zu vergleichen……………….ist ungefähr der Vergleich zwischen einer Ballerina und einem Rugbyspieler……..

    Aber mit Schultereckgelenksprengung spielt kein Eishockeyspieler. Vielleicht mit gebrochenen Fingern, Knöcheln oder gerissenen Bändern. Das hatten wir erst in Frankfurt. Aber nicht mit kaputter Schulter. Die ist bei dem Sport zu wichtig.“

    Nach derzeitigem Stand sind es „nur“ die Bänder

  236. RW Essen hat reagiert und ihre Teilnahme an der Bundesliga 2018/19 angekündigt. Ausser Konkurrenz, versteht sich.

  237. Aufregung ist total unbegründet. Es wird sicherlich das Ende der Fahnenstange sein und macht die Umsetzung weiterer Schnapsideen (Finale in China etc. pp.) auch überhaupt nicht wahrscheinlicher.

  238. Schultereckgelenksprengung: Bandnaht und Spickung mit Drähten, 6 bis 8 Wochen Ausfall, aber während der Behandlung ist ein umfangreiches Training möglich, da die Beine nicht betroffen sind. Mannschaftstraining ist aber nicht in dieser Zeit durchführbar.

  239. Der Kinese tritt unserer Spieler kaputt!

  240. Die Chinesen könnten doch den FSV aufpäppeln und hätten dann auch eine sportliche Heimat. Eine klasische win-win-Situation im Rahmen einer Spielgemeinschaft. Notfalls müsste der FSV dann auf den Aufstieg verzichten.
    Das Kicker-Casting läuft ja schon, weiß in China vielleicht nur noch keiner:
    http://hessenschau.de/sport/fu.....t-102.html
    Und die Chinesen, die es beim FSV nicht packen, können dann ja zukünftig in Dreieich fortgebildet werden.

  241. ZITAT:
    „RW Essen hat reagiert und ihre Teilnahme an der Bundesliga 2018/19 angekündigt. Ausser Konkurrenz, versteht sich.“

    An der chinesischen?

  242. ZITAT:
    „Der Kinese tritt unserer Spieler kaputt!“

    Mit Kung-Fu

  243. ZITAT:
    „Print Kicker zerreisst Eintracht ein wenig wegen des anstehenden Jovic Transfer“

    Nuja, unter zerreissen verstehe ich was anderes. Davon abgesehen war das Thema nichts, was nicht schon im Laufe des Jahres hier gestanden hat. Halt wieder aufgewärmt, weil der Transfer jetzt aktuell wird.
    Viel interessanter fand ich in dem Blättchen, dass H96 Schmiedebach loswerden will. Nur hat der noch bis 2020 Vertrag und hat vermutlich Gehaltsvorstellungen, wo selbst Hradi neidisch werden dürfte.

  244. ZITAT:
    „Schultereckgelenksprengung: Bandnaht und Spickung mit Drähten, 6 bis 8 Wochen Ausfall, aber während der Behandlung ist ein umfangreiches Training möglich, da die Beine nicht betroffen sind. Mannschaftstraining ist aber nicht in dieser Zeit durchführbar.“

    Seh ich genauso. Fuß und Knie wäre schlimmer. Vorbereitung geht allerdings weitgehend flöten . Aber gut halten kann er sich damit

  245. ZITAT:
    „Vorbereitung geht allerdings weitgehend flöten“

    Daher muss man den Leihvertrag lösen und einen holen, der ab Tag 1 hier mitmachen kann.

  246. @252

    Gibt es eine Kwelle für die Schultereckgelenksprengung? Der mexikanische Verband spricht von einer Bänderverletzung im Bereich des Schultereckgelenkes ….

  247. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vorbereitung geht allerdings weitgehend flöten“

    Daher muss man den Leihvertrag lösen und einen holen, der ab Tag 1 hier mitmachen kann.“

    Lieber die Fifa auf Schadensersatz in Ansrruch nehmen

  248. ZITAT:
    „… Schmiedebach loswerden will“

    Nie gehört. Zu klein.

  249. 252,258: Wobei ich mich erinnern kann, dass die Drähte wirklich unangenehm waren, da man doch ab und an den Arm zu hoch hebt und dann zwickt’s ganz gewaltig. Der Schlüsselbeinbruch war deutlich leichter zu ertragen.

  250. ZITAT:
    „RW Essen hat reagiert und ihre Teilnahme an der Bundesliga 2018/19 angekündigt. Ausser Konkurrenz, versteht sich.“

    Leider ist sowas wie der RWE von der Teilnahme auf diesem Wege grundsätzlich ausgeschlossen.
    Aber wenn der Kollege Nolte aus Dreieich eine Hahn Air Fußball AG gründen und die entsprechenden Bestechungs- bzw. Eintrittsgelder locker machen würde, wäre natürlich nichts dagegen einzuwenden. Nach gründlicher Prüfung und Abwägung selbstverständlich..

  251. ZITAT:
    „Lieber die Fifa auf Schadensersatz in Ansrruch nehmen“

    Die werden uns fragen warum wir einen Spieler ab 01.07 unter Vertrag nehmen, der verletzt ist, und dass das schließlich unser Problem sei.

  252. ZITAT:
    „@252

    Gibt es eine Kwelle für die Schultereckgelenksprengung? Der mexikanische Verband spricht von einer Bänderverletzung im Bereich des Schultereckgelenkes ….“

    Wenn die Bänder am Schultereckgelenk verletzt sind, spricht man von einer Schultereckgelenksprengung.
    Die Frage ist nur, wie ausgeprägt die Verletzung ist. Früher wurde das nach Tossy Grad I bis III eingeteilt. Heute wird die Einteilung nach Rockwood mit Grad I bis VI benutzt, da diese genauer ist und mehr über die Beeinträchtigung der Schulterfunktion aussagt. Das kannst du aber sicherlich bei Wiki nachlesen.

  253. Die kinesische U20 als Vorbereitung für Olümpja (in Tokyo) gegen Kohle in der RL Südwest? Why not, wenn die Vereine da „freiwillig“ mitziehen? Wenn allerdings der DFB das zur Auflage machen würde, wärs ’ne andere Baustelle. Als Angebot eines „Sparringparters“ könnte das eine runde Sache werden, unter Zwang kann es nur schiefgehen, mMn.

  254. „Heute wird die Einteilung nach Rockwood mit Grad I bis VI benutzt“

    Tossy ist also out, hmm, alt ich bin;) Danke für die Aufklärung.

  255. Warum eigentlich ausgerechnet in der RL Südwest, eh einer reichen Gegend. Warum spielen die nicht im Nordosten?

  256. kicker.de ist kaputt? Das waren bestimmt die Russen!

  257. Offtopic (von fr.de):

    „Ich habe eine Idee, von der noch niemand gehört hat“, sagte Trump. „Die südliche Grenze. Viel Sonne, viel Hitze. Wir denken darüber nach, eine Mauer als Solar-Mauer zu bauen. Sodass sie Energie produziert. Und sich so selbst finanziert.“ Auf diese Weise müsse Mexiko „viel weniger Geld bezahlen“.
    „Und das ist gut, oder?“, sagte der US-Präsident weiter, der Mexiko ursprünglich aufgefordert hatte, die Baukosten für eine Mauer entlang der Grenze zu übernehmen. „Denkt mal darüber nach, je höher sie wird, desto wertvoller wird sie“, sagte Trump mit Blick auf die Solar-Mauer. „Ziemlich gute Vorstellung, oder? Meine Idee!“

    Der Mann ist ein Genie!

  258. @266

    Vielen Dank! Wieder etwas dazugelernt!

  259. ZITAT:
    „Viel Sonne, viel Hitze“

    Also, wenn das keine Satire ist, dann erlaube ich mir, jeden da drüben, auf dera depperten Insel, als vollkommen verblödeten Hinterwäldler zu beschimpfen.

  260. Eckgelenk ist ein unglückliches Wort.

  261. Der Mann ist ein Genie!

    Erneuerbare Energie? Doch nicht mit Trump. Der will doch Kohle fördern.
    :-))

  262. Ich könnte mir so eine Mauer auch vorstellen, nur woanders

  263. Heute wird btw. im Bundestag still und heimlich Orwells 1984 eingeführt. Nicht nur der Fußball ist im Arsch…

    http://bit.ly/2rBWaji

  264. Nach reiflicher Überlegung erweitere ich meine 7 Uhr Einschätzung in:
    „…lachenden, wissenden und sehenden Auges…“

    Die wissen wohl weitaus besser als ich was geht, was letztlich hingenommen wird. Wird wohl einfach Zeit für mich, es meinerseits zu akzeptieren.

  265. „Sowas ist doch auch eine perfekte Vorlage für die „Titanic“. Bin schon gespannt, was die draus machen…“

    HolgerM, ich dachte ja anfangs es sei bereits ein Titanic-Text und ich hätte nur die falsche Seite aufgerufen.

  266. ZITAT:
    „Warum eigentlich ausgerechnet in der RL Südwest, eh einer reichen Gegend. Warum spielen die nicht im Nordosten?“

    Die Chinesen sollen doch bitte auch ihren Spaß dabei haben, oder? Dürfte in D-Südwest eher möglich sein als in zB MeckPomm mit viel Platz rund ums Nichts.

  267. ZITAT:
    „Warum eigentlich ausgerechnet in der RL Südwest, eh einer reichen Gegend. Warum spielen die nicht im Nordosten?“

    In Anbetracht der örtlichen „Fankultur“ können sie ihre Kung-Fu skills dann auch gleich mittrainieren.

  268. Ach und zur Solarmauer.

    Es war natürlich nicht Trumps Idee sondern die Idee irgendeiner Arschlochfirma als Reaktion auf die Ausschreibung des Bauauftrages.

    Also mal wieder gelogen….

  269. Jemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen, nichts neues also, aber was ist denn nun mit unserem neuen Waldstadion in Ginnheim?

  270. ZITAT:
    „Jemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen, nichts neues also, aber was ist denn nun mit unserem neuen Waldstadion in Ginnheim?“

    Da kommt halt der HeinzGründel nicht aus dem Quark …

  271. ZITAT:
    „@252

    Gibt es eine Kwelle für die Schultereckgelenksprengung? Der mexikanische Verband spricht von einer Bänderverletzung im Bereich des Schultereckgelenkes ….“

    Uh oh – klingt nach Schulterpröllung – die Älteren werden isch erinnern.

    Also ich seh erstmal schwarz für die Hinrunde, leider.

  272. ZITAT:
    „Andere sind da schon weiter…“

    Sehr schön… ;-)

    ZITAT:
    „Heute wird btw. im Bundestag still und heimlich Orwells 1984 eingeführt. Nicht nur der Fußball ist im Arsch…“

    Nicht so schön… ;-(

  273. Wird Zeit das wir wie die Amis ne eigene Liga aufziehen… inkl. Expansion Draft…

    http://www.sportschau.de/weite.....s-100.html

  274. Ein paar Fakten zum dem China-RL Thema (Auszug aus einem Kommentar im kicker):

    „…es geht hier NICHT um einen üblichen Regionalliga-Startplatz, der auch an irgendeinen Absteiger, Nichtaufsteiger oder wasweißich für einen Verein hätte gehen können.

    Die Nominalstärke der RL Südwest beträgt 18 Mannschaften. Die Liga besteht nur in bestimmten Ausnahmefällen aus 19 Teams. In der kommenden Saison ist dies der Fall, weil sich beide RL-Vereine (Waldhof und Elversberg) nicht für die dritte Liga qualifizieren konnten und gleichzeitig zwei Vereine aus der 3. Liga in die RL Südwest abgestiegen sind. Und weil man eben aus Fairnessgründen keinem regulären Aufsteiger aus der Oberliga einen Startplatz verwehren kann, sind es kommende Saison neunzehn Teams.

    Das wiederum führt zu einem asymmetrischen Spielplan mit zwei spielfreien Spieltagen pro Verein. Wer jetzt sagt, der chinesische Trainingsgast würde einem möglichen „regulären“ Starter einer angeblichen 20er-Liga einen Startplatz wegnehmen, hat sich entweder über die oben erläuterten Fakten nicht informiert oder ignoriert diese Fakten einfach. Zu behaupten, dieser (gar nicht existierende) Startplatz würde „verscherbelt“ oder verkauft, ist der tatsächliche Irrsinn…“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....china.html

    Vielleicht hilft das ja dem/der einen oder anderen, das Thema etwas entspannter zu sehen.

  275. Es regnet. #Infopost

  276. ZITAT:
    „R.i.P. Gunter Gabriel“

    Manchmal erfüllst Du meine Erwartungen. Vollumfänglich. ;)

  277. Im „Westen“ regt man sich über den DFB auf. Also Helene Fischer fand ich als Idee dümmer.
    https://www.derwesten.de/sport.....95471.html

  278. Es regnet nicht mehr. #Infopost

  279. Guerreiro hat zum Glück doch nur ne Prellung laut ZDF Text.

  280. ZITAT:
    „ZITAT:
    „R.i.P. Gunter Gabriel“

    Manchmal erfüllst Du meine Erwartungen. Vollumfänglich. ;)“

    Aber an dem Todesfall bin ich definitiv unschuldig.

  281. ZITAT:
    „Es regnet. #Infopost“

    Fertig.

  282. Gute Besserung dem Spieler.
    Und der Eintracht viel Glück beim erneuten Roulette.

  283. Oh Mann, 3 Monate? Verdammt lang… Vielleicht sollten sie ihn hier behandeln lassen, bevorzugt von Petra und Mark natürlich.

  284. Gar keine Frage, Lieferung muss ungeöffnet zurück an den Sender

  285. Also ich glaube da muß noch ein IV her.

  286. ZITAT:
    „Also ich glaube da muß noch ein IV her.“

    Jepp!

  287. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Es regnet. #Infopost“

    Fertig.“

    Geht weiter.

  288. ZITAT:
    „Also ich glaube da muß noch ein IV her.“

    Ich denke, der Jesus kommt wieder zurück. Was will der nette Kerl denn bei den Steuerbetrügern?

  289. ZITAT:
    „Oh Mann, 3 Monate? Verdammt lang… Vielleicht sollten sie ihn hier behandeln lassen, bevorzugt von Petra und Mark natürlich.“

    Drei Monate sind da vollkommwn normal.

  290. Die 3 von Kamerun?

  291. ZITAT:
    „Also ich glaube da muß noch ein IV her.“

    kann man den Leihvertrag mit Salcedo nicht rückgäng machen?

  292. Ich nehme den anderen Carlos gerne per Miete von Kasan ….

  293. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Also ich glaube da muß noch ein IV her.“

    kann man den Leihvertrag mit Salcedo nicht rückgäng machen?“

    Nur mit isaradlerscher Vertragsgestaltung.

  294. denen traue ich zu, Hector wieder zu holen.

  295. Fredi holt die Keule raus

    „Dass Alex sich im Urlaub verletzt hat und erneut ausfällt, ist ein schwerer Schlag für uns“, betont Fredi Bobic. Der Sportvorstand weiter: „Irritiert sind wir aber darüber, dass wir erst am heutigen Tag genaue Informationen zur Verletzung erhalten haben. Der Spieler hat im Verletzungsfall eine klare Informationspflicht gegenüber seinem Arbeitgeber. Denen ist Alex nicht nachgekommen. Bei passender Gelegenheit werden wir das Gespräch hierzu mit dem Spieler suchen. Erstmal wünschen wir Alex aber eine gute und schnelle Genesung.“

  296. ZITAT:
    „denen traue ich zu, Hector wieder zu holen.“

    Stimmt. Da wüsste man was man bekommt. Einen tauglichen Backup. Jetzt brauchen sie aber einen potentiellen Stammspieler.

  297. ZITAT:
    „Also ich glaube da muß noch ein IV her.“

    Eher noch zwei.

  298. ZITAT:
    „ZITAT:
    „denen traue ich zu, Hector wieder zu holen.“

    Stimmt. Da wüsste man was man bekommt. Einen tauglichen Backup. Jetzt brauchen sie aber einen potentiellen Stammspieler.“

    aber war der da im Con Fed gezeigt hat war ja noch schlimmer wie Hector.

  299. ZITAT:
    „Fredi holt die Keule raus“

    Wieso Keule? Lass es mich so sagen, wenn sich mein Mitarbeiter im Urlaub die Haxe bricht und dadurch deutlich länger als sein Urlaub dauert ausfällt, würde ich auch eine umgehende Information erwarten.

  300. ZITAT:
    „aber war der da im Con Fed gezeigt hat war ja noch schlimmer wie Hector.“

    Du hast ihn nicht mal 90 Minuten gesehen und traust dich ihn abschließend zu bewerten? Respekt.

  301. Wurde nicht letztens schon seine Vorbildfunktion angemahnt?
    Oder war das im selben Zusammenhang?

    Herr Kilchenstein, übernehmen Sie. Bitte.

  302. ZITAT:
    „…Du hast ihn nicht mal 90 Minuten gesehen und traust dich ihn abschließend zu bewerten? Respekt.“

    Vor allem da er ja als RV gespielt hat, falls ich mich nicht irre…

  303. aber das er fussballerisch nichts drauf hat das sah man auch in der kurzen Zeit. Und ich habe ihr schon mehrfahc gesagt, die Zeit der Klopper in der Abwehr ist vorbei. Du brauchst zwei IV, die das Spiel eröffnen.

  304. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Fredi holt die Keule raus“

    Wieso Keule? Lass es mich so sagen, wenn sich mein Mitarbeiter im Urlaub die Haxe bricht und dadurch deutlich länger als sein Urlaub dauert ausfällt, würde ich auch eine umgehende Information erwarten.“

    Stimmt. Gleichwohl würde ich das nicht in der Öffentlichkeit anmahnen. Beim Alex dürfte der Frust schon tief genug sitzen. Ein kurzes Telefonat, Punkt, und gut ist.

  305. Da scheints tiefere Probleme zu geben zw. Führung und dem Buckel

  306. ZITAT:
    „Da scheints tiefere Probleme zu geben zw. Führung und dem Buckel“

    Das dachte ich mir auch.

  307. Die Mitteilung ist sicher mit Absicht so formuliert. Das hätte man sich sparen können, wenn man es nicht – wie hier offensichtlich – ganz gezielt so raushauen will. Ich schätze mal das war’s für Meier. Wenn sie ihn nicht unbedingt wieder brauchen.

  308. Herr Bobic trägt zu viel in die Öffentlichkeit. Die Verhandlungen mit Hradecky und jetzt die Sache mit AMFG

  309. Die scheinen recht überzeugt zu sein von Haller.

  310. Herr Bobic denkt sich was dabei, was er wie, wann, und über welche Kanäle öffentlich macht.

  311. ZITAT:
    „Herr Bobic denkt sich was dabei, was er wie, wann, und über welche Kanäle öffentlich macht.“

    In diesem Fall hat er da aber nach meinem Geschmack nicht von der Wand bis zur Tapete gedacht. Eine billige Tour.

  312. da bin ich anderer Meonung Herr Krieger

  313. ist immer eine prima Sache, wenn man vor Dritten ueber Personen herzieht. Das gibt’s aber nicht nur bei Eintracht Frankfurt…

  314. Meinung natürlich

  315. ZITAT:
    „Herr Bobic denkt sich was dabei, was er wie, wann, und über welche Kanäle öffentlich macht.“

    MMn ein wichtiger Unterschied zu Hübner.

  316. ich denke das war der Tropfen, der das Fass zum überlaufen gebracht hat.

    Da schwillt doch seit langen was, das liest man doch zwischen den Zeilen bei jedem Meier Interview.

  317. Die Berater von CR7 scheinen hier mitzulesen und sind meiner Empfehlung zur „Sicherheitsleistung“ gefolgt:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....picks=true

    Interessant ist am Ende des Artikels auch das Strafmass bei Di Maria im Vergleich zur hinterzogenen Summe. Da ist es kein Wunder, dass bei CR7 das große Fracksausen eingesetzt hatte.

  318. Wer steht denn da im Tor?

  319. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Herr Bobic denkt sich was dabei, was er wie, wann, und über welche Kanäle öffentlich macht.“

    MMn ein wichtiger Unterschied zu Hübner.“

    Gibt es irgendwas Verifizierbares, wo RH was geleistet hat? Ich frage für mich.

  320. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Da scheints tiefere Probleme zu geben zw. Führung und dem Buckel“

    „Das dachte ich mir auch.“

    Naja, Alex Meier war der Liebling von Herri. Herri ist weg. AM14FG ist noch da. Mit seinem immer noch sehr hohen Standing im Verein, in der AG und bei den Fans. Und Bobic muss irgendwie damit umgehen.
    Gleichzeitig hat Bobic den Hut auf, was Personal und Richtung angeht. Und was macht das neue Führungsteam? Kappt Seile und Seilschaften.
    Passiert in der Wirtschaft alle Naslang.
    Ist zwar kein Kassenbon oder übrig gebliebenes Schnittchen, aaaber …

  321. Auch wenn es Meier ist, jetzt bitte nicht den Bobic ankacken. Ich finde es auch in der Tat komisch, wenn der Verein erst am Tag der OP so wirklich informiert worden ist.

    Egal, dann rrrrasiert halt der Brane diese Saison – um es im Konsti-Jargon auszudrücken.

  322. Abstiegskandidaten außer der Eintracht?
    Augsburg? Hannover? Freiburg?

  323. Die sollten mal zusammen frühstücken.

  324. Geht es mit dem Verletzungspech in diesem Tempo weiter, holen wir am besten noch 10-12 neue Spieler. Das ist ja kaum zu glauben. Ein scheinbar nicht enden wollender Fluch….

  325. Das Spiel läuft ja schon. Chile führt.

  326. ZITAT:
    „Wer steht denn da im Tor?“

    Läuft für Trapp.

  327. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer steht denn da im Tor?“

    Läuft für Trapp.“

    *grins*

  328. Für unsere B-Mannschaft ist Chile zu stark.

  329. @RF 226
    Ich bin zu alt für den Scheiß :)

  330. Lag nicht gerade in der Luft.

  331. Dem Stefan sein Stindl. Chapeau. Schön gemacht.

  332. ZITAT:
    „Lag nicht gerade in der Luft.“

    Sehe ich auch so.

  333. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Also ich glaube da muß noch ein IV her.“

    Eher noch zwei.“

    Am besten fünf. Und noch 20 fürs DM.

    Abraham, Ordonez, Russ, Zorba zur not Otsche oder Chandler….das sollte doch erstmal reichen. Man bedenke das Hase ja auch noch zurück kommt.

    Trotz Hector war unsere Abwehr in der Rückrunde nicht das Problem. Da gibts andere Baustellen.

  334. Kimmich wird nie und nimmer fußballerisch ein P.Lahm .

  335. ZITAT:
    „Die Berater von CR7 scheinen hier mitzulesen und sind meiner Empfehlung zur „Sicherheitsleistung“ gefolgt:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....picks=true

    Interessant ist am Ende des Artikels auch das Strafmass bei Di Maria im Vergleich zur hinterzogenen Summe. Da ist es kein Wunder, dass bei CR7 das große Fracksausen eingesetzt hatte.“

    ZITAT:
    „Offtopic (von fr.de):

    „Ich habe eine Idee, von der noch niemand gehört hat“, sagte Trump. „Die südliche Grenze. Viel Sonne, viel Hitze. Wir denken darüber nach, eine Mauer als Solar-Mauer zu bauen. Sodass sie Energie produziert. Und sich so selbst finanziert.“ Auf diese Weise müsse Mexiko „viel weniger Geld bezahlen“.
    „Und das ist gut, oder?“, sagte der US-Präsident weiter, der Mexiko ursprünglich aufgefordert hatte, die Baukosten für eine Mauer entlang der Grenze zu übernehmen. „Denkt mal darüber nach, je höher sie wird, desto wertvoller wird sie“, sagte Trump mit Blick auf die Solar-Mauer. „Ziemlich gute Vorstellung, oder? Meine Idee!“

    Der Mann ist ein Genie!“

    CR14,7
    Er heißt jetzt CR14,7
    .

  336. Kimmich nervt mich seit seinem ersten Spiel. Also nicht er sondern das er völlig überbewertet wird.

  337. Arg,
    Copypaste-fehler aufm wischdings, bitte um Verzeihung.

    Nochma richtig:

    ZITAT:
    „Die Berater von CR7 scheinen hier mitzulesen und sind meiner Empfehlung zur „Sicherheitsleistung“ gefolgt:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....picks=true

    Interessant ist am Ende des Artikels auch das Strafmass bei Di Maria im Vergleich zur hinterzogenen Summe. Da ist es kein Wunder, dass bei CR7 das große Fracksausen eingesetzt hatte.“

    CR14,7
    Er heißt jetzt CR14,7

  338. Am besten fünf. Und noch 20 fürs DM.
    Abraham, Ordonez, Russ, Zorba zur not Otsche oder Chandler….das sollte doch erstmal reichen.

    Hinter Russ steht ein dickes Fragezeichen.
    Ordonez oder gar Zorba müssen ihre Bundesligatauglichkeit erst mal nachweisen.
    Bleibt also in erster Linie nur Abe übrig. Find ich ein bisschen wenig.

  339. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Also ich glaube da muß noch ein IV her.“

    Eher noch zwei.“

    Am besten fünf. Und noch 20 fürs DM.

    Abraham, Ordonez, Russ, Zorba zur not Otsche oder Chandler….das sollte doch erstmal reichen. Man bedenke das Hase ja auch noch zurück kommt.

    Trotz Hector war unsere Abwehr in der Rückrunde nicht das Problem. Da gibts andere Baustellen.“

    Was machen wir wenn Abraham verletzungsbedingt ausfällt? Kann man bei unserem Pech schon fast von ausgehen. Russ, Ordonnez etc. traue ich das nicht zu.

  340. Also ich finde ja Chile einen Tick besser.

    Sogar einen ziemlich großen Tick.

  341. ZITAT:
    „Also ich glaube da muß noch ein IV her.“

    Aber bitte kein erneuter Rockwood IV

  342. Das Spiel der Deutschen lässt sich am Besten mit „bemüht“ beschreiben.

  343. ZITAT:
    „Das Spiel der Deutschen lässt sich am Besten mit „bemüht“ beschreiben.“

    Stets.

  344. Für dieses Geklimper was ein besseres Testspiel-Turnier darstellt langt doch unsere B/C-Elf zum Eingrooven. Ist doch okay.

  345. ZITAT:
    „Das Spiel der Deutschen lässt sich am Besten mit „bemüht“ beschreiben.“

    Zweite Halbzeit klar besser als die erste bei den Deutschen.

  346. Deutschland liegt in der Rangliste dieses Wettbewerbs übrigens auf Platz 12. Zusammen mit der Türkei.

  347. ZITAT:
    „denen traue ich zu, Hector wieder zu holen.“

    Mit einem starken IV und Big Hec zusätzlich wäre ich einverstanden.

  348. @personalorobleme IV

    Ein IV sollte reichen. Man könnte ja auch mal wieder ne Viererkette versuchen.

    Wollte Kovač das nicht eh in der Winterpause? Dann kamen Pech und Dummheit zusammen wie es ausging wissen wir.

    Bei Ordonez erwarte ich das er dieses Jahr zeigt das er Buli kann. Den haben wir fest verpflichtet. Wenn der es nicht bringt kann sich die Abteilung Scouting und Management das ankreiden.

  349. Wenn Abe sich verletzt oder auch nur gesperrt ist, stehen wir hinten ziemlich blank.

  350. Also wenn die handelnden Personen, in die ich vollstes Vertrauen habe, nicht noch deutlich nachlegen wirds ganz eng nächste Sesong.

  351. In der Abteilung „Attacke“ wird nachgelegt mit dem hauseigenen 18jährigen Nelson Mandela.

  352. ZITAT:
    „In der Abteilung „Attacke“ wird nachgelegt mit dem hauseigenen 18jährigen Nelson Mandela.“

    Das „hauseigen“ hat sich bei mir nach dem Lesen dieses spiegel.de-Artikels von 2015 (der die Fußballgeschichte dieses Spielers bis zu jenem Zeitpunkt wieder gibt) etwas relativiert. Das passt möglicherweise eher in die Kategorie „Fußball ist im Arsch“ als in die fußballromantische Schublade.

  353. @kunibert [375]
    Danke für den Link. Ich hatte die … sagen wir mal „Vorgeschichte“ um Nelson Mandela zwar noch ansatzweise in Erinnerung, mehr aber auch nicht. Mea culpa.
    Und ja, du hast Recht. Das ist der komplette Gegensatz zu Fußballromantik.

  354. Für die Fußballromantik bleibt dann im Moment nur der Holz mit Vertragsverlängerung.

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1299917

    Ansonsten liegt man ziemlich über Kreuz mit den so „wichtigen identifikationsstiftenden Spielern“ als da wären Meier und Radetzky. Die Strategie hinter der Verhaltensweise gegenüber den Spielern erschließt sich jetzt nicht so richtig. Jetzt verbleibt noch Abraham, der diese Rolle auf den Spielfeld ausfüllen könnte und natürlich Russ mehr so aus dem Hintergrund als Vorbild und Teambuilder.

    Nelson Mandela wünsche ich alles Gute. Was für eine Geschichte. Nomen est Omen.

  355. Moinsen :)
    Ich bin eher ein friedliebender Zeitgenossen. Wenn also bereits mich das öffentliche Statement von Bobic leicht auf die Palme bringt… Was macht das dann mit den Leuten in der Kurve?
    Mit diesem offensichtlichen Demontieren eines späten Helden könnte man sicher derbe ins Knie schießen.
    Was denken die sich, wie das laufen wird?
    … Man zeigt öffentlich, das Meier kein Engel ist und kommt so um den Anschlussvertrag herum, weil die Liebe der Fans abnimmt?
    Da ist die Führung mMn aber ganz falsch gewickelt.
    Es gibt mehr Kilchensteins, als man denkt.

  356. Übertreib mal nicht deine Rolle. Es gibt aus der ganzen Sache nur Verlierer, Schuld daran ist aber erstmal der sog. Fußballgott.