WM-Vorbereitung XIV Sorry!

 

Kann das angehen? Darf das sein? Nein und nochmal nein. Ich habe im Trainingslager in Südtirol den Geburtstag meines Vaters verpennt. So dämlich muss man erstmal sein.

Meine Frau hatte mir eigens am Abend zuvor noch Bescheid gesagt, dass ich unbedingt dran denken muss, und dann das. Mein Vater ist 79 geworden, darf man nicht vergessen, so einen Ehrentag. Zumal wir ein super Verhältnis haben (also meistens jedenfalls).

Am Tag nach seinem Geburtstag hat er eine Whatsapp in unsere Familiengruppe an mich und meine beiden Brüder geschickt und sich mit einem Anflug von Ironie für die vielen Grüße am Vortag bedankt.

Daraus schließe ich präzise: Auch die lieben Brüder haben es verschlafen, sich bei ihm zu melden. Oberflächliche Gesellen, die beiden. Bei mir gab´s immerhin einen Grund: War ja in Südtirol viel zu eingespannt, um an alles zu denken. Trotzdem, Papi, sorry, sorry, sorry. Und noch ein Tippp: Nächstes Jahr zum 80. lade uns am besten ein. Dann passiert sowas bestimmt nicht nochmal.

Schlagworte:

321 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Rote Zeitung berichtet, dass die Bayern Adi auch auf dem Radar hatten. Gott sei Dank hat er ja eine AK :)

    Danke Gott, nicht Vegas!

  2. Südtirol, Termine, Feuerwehrfest, dann noch Frisörsalon Heidi, die Johanna – da kann man schon mal was vergessen.
    Frauen haben halt einen negativen Einfluss auf uns.
    Deswegen alles entschuldigt. :)

  3. Da ist aber eine Flasche Grappa oder Ähnliches, als Entschuldigung fällig;-)
    Aber als euer Erzeuger, hat er dieses Vergessensgen bestimmt an die Söhne vererbt.

  4. Übrigens bekomme ich Werbung für Trampoline, unter den Kommentaren angezeigt. Hat der Gründel meinen Account gehackt?

  5. Alle drei? Das ist krass. Andererseits schließe ich daraus, dass sich drei Frauen aus der ich-organisiere-seine-Sozialkontakte-Rolle verabschiedet haben, was gut ist.

  6. Ergänzungsspieler

    Drei von drei unterlassen es zu gratulieren.

    Was stimmt nicht bei Familie Müller?

    Ich erwarte eine Aufklärungsserie. Gerne im Reality-Soap-Format.

  7. Ergänzungsspieler

    Dem Westend-Adler sein Link von gestern.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ieren.html

    „… Eintracht-Vorstand Axel Hellmann plant deshalb eine „digitale Ausleuchtung des Stadions“. Auf einer Pressekonferenz am Donnerstag erklärte er, dass der Klub etwa 30 Millionen Euro in die Digitalisierung des Stadions investieren wird ….“
    Was soll denn da für 30 Mios für ein Schnokus eingebaut werden und was bringt der an Cash?. Weiß das Stadion dann schon immer, ob ich komme oder nicht?

    Auch schön „… Aktuell können wir nicht mal Geburtstagsnachrichten an unsere Fans verschicken. …“.
    Es gefällt mir, dass bei JEDEM CRM Projekt IMMER das dämliche Beispiel mit dem Geburtstagsemail als großer Nutzen gekündet wird.
    Die paar Daten kannste inklusive Geburtstagsglückwünsche für Papa-Müller mit nem Excell Tabellsche und Outlook regeln.
    Bitte NIEMALS fragen, welchen Vorteil der Scheiß über Glückwunschtelegramme hinaus haben könnte. (die Antwort ist IMMER „Cross-Sell-Potenzial“).
    Ich warte dann auf die millionenschwere Cross-Media-Kampagne mit der Familienversicherung (FinTech).

  8. Ergänzungsspieler

    Ich bin aber auch ein Plaudertäschchen heute morgen.

  9. ZITAT:
    „Ich bin aber auch ein Plaudertäschchen heute morgen.“

    Kann ich verstehen. Passiert ja sonst auch nüscht beim Verein unserer Herzen…

  10. ZITAT:
    „…Auch schön „… Aktuell können wir nicht mal Geburtstagsnachrichten an unsere Fans verschicken. …“ …“

    Aktuell können sie nicht mal Dauerkarten an die Fans verkaufen.

    Das wird bei den UEFA-Cup-Spielen auch wieder eine Freude.

  11. Ergänzungsspieler

    „Aktuell können sie nicht mal Dauerkarten an die Fans verkaufen.“

    Als Berater-Berater würde ich sagen: Müssen sie auch nicht. Die Dinger verkaufen sich von selbst und mit einem Verkaufsvorgang ist das Ding für min 10 Jahre abgeschlossen.

    Für UEFA-Cup Tickets wäre ein leistungsstarker Shop MIT gescheiten Bezahlmöglichkeiten allerdings sehr wichtig. Ja.

  12. @1 Capitals, yeah! Auch wenn ich schon eigentlich immer Penguins Fan bin, Vegas war auch mir zu sehr auf „künstlichem“ Eis gebaut!

    Und nun zu EF: Es kann keinen anderen Weg geben als jedes Spiel, egal gegen wen, mit voller Power anzugehen und gewinnen zu wollen. Die Macht der Orks/Bauern/Tölpel muss gebrochen werden – auf Dauer! Ob digitalisiert, mit Geburtstagsgrüßen und Gewinnspiel oder net, ist mir worscht!

    Und zur WM: It sucks! (frei ins Russische übersetzt) und interessiert mich einen feuchten …. !

  13. „Aktuell können sie nicht mal Dauerkarten an die Fans verkaufen.“

    Eine Freundin von mir hat einfach mal angerufen gestern um halb elf und gefragt, ob der Server wirklich down ist wegen Zugriffen oder ob das ganze ohnehin ein Fake war und die 2000 längst weg. Nachdem ihr versichert wurde, dass dem nicht so sei blieb sie dran und hat nun vier Karten kaufen können. Old School rules manchmal. Dass ich dir das sagen muss, 3B.

  14. À propos Digitalisierungsoffensive (hat mein AG auch schon angekündigt – das ultimative Eingeständnis des absoluten Versagens auf dem Gebiet): das Pokaltrikot gibt es nicht käuflich zu erwerben, oder?

  15. Was Heidi jetzt wohl macht?

  16. Eintracht_Catalunya (Pokalsieger)

    Breaking news (vor ein paar Tagen):
    Jesús ist nach wie vor bei der Selección, und mit jener in Krasnodar gelandet.
    Sollte sich Carvajal rechtzeitig erholen, fährt entweder Jesus oder ein gewisser Rodri nach Hause.

    https://www.google.es/amp/s/as.com/futbol/2018/06/05/mundial/1528216206_371176.amp.html

  17. Im Mordfall Susanna schreibt die FR doch heute morgen, dass sich der zweite Verdächtige, ein 35-jähriger Türke, in Haft befinde.
    http://www.fr.de/rhein-main/kr.....-a-1520871
    Auf Spiegel online hieß es schon gestern Abend, dass dieser Verdächtige mangels dringenden Tatverdachts wieder auf freiem Fuß sei, laut Oberstaatsanwalt Kuhn.
    http://www.spiegel.de/panorama.....11819.html
    Ich warne vor diesem Internet, eindringlich.

  18. http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1521084
    ballhorn treffend wie immer. es ist mir nach wie vor ein rätsel, wie 2000 leute an die dauerkarten gekommen sind.

  19. der Ballhorn ist klasse

  20. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Was Heidi jetzt wohl macht?“

    Wir sollten mit Deinem Benz zügig hinnageln und das Zaudern des Müllers ausnutzen. Ich sehe schon wundervolle Bilder vor mir: Ich und Heidi beim Ziegen melken vor atemberaubendem Alpenpanorama. Ich stupse sie liebevoll im Überschwang der Freude vom Melkhocker, sie lächelt mir kokett zu …
    Du mein Heinz bekommst die ungemein wichtige Rolle des treuen androgynen Begleiters, den man im Hintergrund das Auto polieren sieht.

  21. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „„Aktuell können sie nicht mal Dauerkarten an die Fans verkaufen.“

    Eine Freundin von mir …. blieb sie dran und hat nun vier Karten kaufen können. „

    Interessant, wo es doch angeblich maximal zwei Karten pro Nase gab…

  22. Hier kann man seine eigene Pokalparty gewinnen:

    https://mobile.twitter.com/i/web/status/1004342707916038144

    Klickt man auf #krombacher kommt man allerdings ins Grübeln.

  23. ZITAT:
    „Hier kann man seine eigene Pokalparty gewinnen:

    https://mobile.twitter.com/i/web/status/1004342707916038144

    Klickt man auf #krombacher kommt man allerdings ins Grübeln.“

    Um euch den Klick zu sparen: Krombacher kooperiert neuerdings mit Nestlé Waters.

  24. Wie alt sollten denn Johanna und Heidi sein? Frage für einen Freund.

  25. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Ich hoffe ja heute Abend aus Gründen auf das Pokallos Pforzheim.

  26. ZITAT:
    „Was Heidi jetzt wohl macht?“

    Den Ziegen-Peter suchen.

  27. „Ich hoffe ja heute Abend aus Gründen auf das Pokallos Pforzheim.“
    egal wie die Gegner heissen, ich will das Triple nach Berlin. Bin immer noch besoffen vor Glück. Was ein magischer Abend. Darf gerne nochmal passieren.

  28. 30 Mios in Digitale Infrastruktur…
    Die sollen lieber mal das Geld in einen ordentlichen Wintersporthallen Vorplatz und neue Wege für die Auswärtsfans investieren.
    Gibt einfach nichts Schöneres über den matschigen Vorplatz zu marschieren und dann wegen einer Sperrung für die Auswärtsfans noch 30 Minuten im Regen zu stehen.

  29. @29
    Zu analog. „Matsch“ gibt es im digitalen Zeitalter nicht mehr.

  30. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was Heidi jetzt wohl macht?“

    Wir sollten mit Deinem Benz zügig hinnageln und das Zaudern des Müllers ausnutzen. Ich sehe schon wundervolle Bilder vor mir: Ich und Heidi beim Ziegen melken vor atemberaubendem Alpenpanorama. Ich stupse sie liebevoll im Überschwang der Freude vom Melkhocker, sie lächelt mir kokett zu …
    Du mein Heinz bekommst die ungemein wichtige Rolle des treuen androgynen Begleiters, den man im Hintergrund das Auto polieren sieht.“

    Vollzitat verdient, weil episch!

  31. Fand ich auch. Da sieht man mal wieder wie wichtig es die richtigen Fragen zu stellen

  32. Früher war vor der Wintersporthalle mehr Matsch. Und poliert wurde da stets die Fresse.

  33. ZITAT:
    „ZITAT:
    „„Aktuell können sie nicht mal Dauerkarten an die Fans verkaufen.“

    Eine Freundin von mir …. blieb sie dran und hat nun vier Karten kaufen können. „

    Interessant, wo es doch angeblich maximal zwei Karten pro Nase gab…“

    In der Familie gibt’s vier zahlende Mitglieder. Kannst den Aluhut wieder ausziehen.

  34. ZITAT:
    „Was Heidi jetzt wohl macht?“

    Vielleicht eine Filiale in Frankfurt eröffnen? Ihr Bekanntheitsgrad als Promi-Frisörin sollte das möglich machen.

  35. ZITAT:
    „Fand ich auch. Da sieht man mal wieder wie wichtig es die richtigen Fragen zu stellen“

    Also bitte, wir sind hier nicht beim SAGA Konzert..

  36. Das war natürlich eine Antwort auf die 33

  37. @#21 Jesses, ihr solltet dem vormittaeglichen Absinth entsagen…
    Am End vergesst ihr sonst auch noch die Jubelfeiern Eurer Sippe

  38. ZITAT:
    „Die sollen lieber mal das Geld in einen ordentlichen Wintersporthallen Vorplatz und neue Wege für die Auswärtsfans investieren.“

    Mich würde ja ehrlich interessieren, warum genau die Eintracht das tun sollte.

  39. Also das gestern bei der DK Vergabe hat mich irgendwie an die WM 2006 erinnert.
    Da gab’s durch das F5 drücken auch einige Karten.
    Hatten uns damals ein Programm geschrieben das uns automatisch vor zur Bestellmaske geführt hat.
    Das benutze ich heute noch bei der Eintracht und es klappt immer.
    Vin daher bitte ja keine Umstellung.

  40. @39 Wieso nicht, sie investieren ja auch ins Stadion, welches nicht wirklich ihnen gehört.
    Sind ja am end auch nur 1. Welt Probleme.
    Es hat ja auch was Gemeinschaftliches, im Pulk an der gesperrten Straße zu stehen, und sich gemeinsam darüber aufzuregen.

  41. Mir drängte sich schon 2014 der Verdacht auf, dass diese ausgiebigen Geschäftsreisen zur Nationalmannschaft in erster Linie dazu dienen, den mitreisenden Herren mittleren Alters mal etwas Urlaub von der Familie zu verschaffen. Es findet sich immer irgendeine herbergsbetreibrrin oder busfahrertochter die man noch stolz aufs Foto zerrt. Das hat immer so ein bisschen was von Klassenfahrt in der midlife crisis. Mit dem dicken Uwe will seltsamerweise niemand ein Selfie schießen. Dieses Mal war es also die blonde Heidi die in der Dorfdisco dem jcm die Sinne so betört hat, dass sogar Papas Geburtstag In den Hintergrund gerückt ist.
    Ich bin sicher jcm’s Frau freut sich schon wie bolle auf die Fotos von Elena und Svetlana aus Russland.
    Du Schatz ich steck bis zum Hals in Arbeit.

  42. Mal ne Frage zur Kritik von Berti Vogts an der Nichtnominierung von Sané.
    Löw musste doch 4 Kandidaten streichen – so habe ich das Reglement verstanden.
    Wenn sich Vogts jetzt hinstellt und behauptet, man hätte sie ja quasi im Stand-By Modus bis zur WM mitnehmen können (falls sich jemand verletzt, der dann ausgetauscht werden muss) – dann ändert es doch nichts daran, dass formell 4 Kandidaten letzte Woche aus der Liste raus mussten.

    Ob man sie nun im Trainingslager trotzdem weiter trainieren lässt oder nach Hause schickt, ändert doch an der Grundsatzentscheidung des Trainers nix…

  43. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ob man sie nun im Trainingslager trotzdem weiter trainieren lässt oder nach Hause schickt, ändert doch an der Grundsatzentscheidung des Trainers nix…“

    Überdies hat Löw ehrlich zugegeben, dass die Spieler keinen Bock mehr auf Trainieren haben, wenn sie aussortiert wurden. Verständlich.

  44. Ach ja, der Berti. Wer wurde eigentlich wegen Sane noch nicht befragt?

  45. ZITAT:
    „Ach ja, der Berti. Wer wurde eigentlich wegen Sane noch nicht befragt?“

    Handheb.

  46. „Ob man sie nun im Trainingslager trotzdem weiter trainieren lässt oder nach Hause schickt, ändert doch an der Grundsatzentscheidung des Trainers nix…“

    Das nicht, aber …

    „Ab und zu kamen Mädchen an und wollten Autogramme oder mehr. Das alles haben wir sehr genossen.“
    (Grabi, während der WM 1970 in Mexiko, auf eintracht.de)

  47. Wer das andocken an die ISS verfolgen möchte:
    https://livestream.com/ESA/HorizonsLaunch

  48. ZITAT:
    „Wer das andocken an die ISS verfolgen möchte:
    https://livestream.com/ESA/HorizonsLaunch

    Da kann ich auch meiner Frau beim einparken zusehen… ;)

  49. Wow. Anthony Bourdain hats auch erwischt. tat weh das heute morgen zu lesen.

  50. Muss(t) mer den kenne?

  51. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ach ja, der Berti. Wer wurde eigentlich wegen Sane noch nicht befragt?“

    Handheb.“

    Die Antwort kennen wir bereits: Suppenkasper.

  52. https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/neue-zahlen—europa-league-fuer-eintracht-noch-lukrativer,euro-league-eintracht-100.html

    EUR 570.000 pro Sieg, ist bei einem 23er Kader knapp EUR 25.000 pro Nase, hoffentlich sind die Sieg Prämien nicht zu hoch, sonst bleibt nicht viel.

  53. Weißte gar nicht das der ganze Kader die Siwgpeämien bekommt. Normal nur die 14 die spielen…..

  54. Hellmanns moderate Rechnung geht von bis zu 18 Millionen aus einschließlich TV-Gelder, Zuschauereinnahmen, etc.
    Wird einem ja schwindlig. Können wir uns am Weihnachts-Mercato beteiligen und die Weichen Richtung CL stellen. Unaufhaltsam.

  55. ZITAT:
    „Weißte gar nicht das der ganze Kader die Siwgpeämien bekommt. Normal nur die 14 die spielen…..“

    keiner weiss wer wieviel Siegprämie bekommt, war ja nur ein Beispiel

  56. Ich würde ja auf eine Klausel pochen: Jeder Sieg in der EL reduziert meine AK um 1/3 🤣

  57. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Hellmanns moderate Rechnung geht von bis zu 18 Millionen aus einschließlich TV-Gelder, Zuschauereinnahmen, etc.
    Wird einem ja schwindlig. Können wir uns am Weihnachts-Mercato beteiligen und die Weichen Richtung CL stellen. Unaufhaltsam.“

    Blödsinn Weihnachtsmercato. JETZT schon weg mit dem Drecksgeld. Doppelt und dreifach.
    ALLES für den Meisterkader.

  58. ZITAT:
    „EUR 570.000 pro Sieg, ist bei einem 23er Kader knapp EUR 25.000 pro Nase, hoffentlich sind die Sieg Prämien nicht zu hoch, sonst bleibt nicht viel.“

    Das heißt auch: Nur lumpige 35 EL-Siege, und wir hätten einen Superkracher wie Delaney kaufen können!

  59. Rasender Falkenmayer

    Für 2 Wochen Ronaldo engagieren. Da wäre meine Wahl.

  60. Gegen Saudi Arabien im Ramadan. Ist ja auch irgendwie gemein. Die fallen doch um.

  61. Klug auf den fast längsten Tag im Jahr gelegt…

  62. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Für 2 Wochen Ronaldo engagieren. Da wäre meine Wahl.“

    Das holen wir durch den Verkauf von Abermilliarden Ronaldo-Leiberln wieder raus. Doppelt und dreifach. Mindestens.

  63. Wenn die das Auswärts auch so machen wär’s mir recht…..

  64. Heidi.lass die Haarn lang.. Schulschung bin voellig unterhopft

  65. ZITAT:
    „Was die Eintracht mit dem Ticketverkauf für die EL plant, ist nicht gerade Fan-freundlich :(

    Willste nun Deutscher Meister werden, oder nicht? Dann musste halt auch als Fan mal ein Opfer bringen und die Katze im Sack kaufen

  66. Wär auch egal. Wir Deppen kaufen alles. Blind.

  67. Rasender Falkenmayer

    Falls einer hier drei Karten für die Europaheimspiele bekommt, ich aber nicht, und derjenige aber nur eins oder zwei Spiele sehen kann oder will, dann helfe ich in dieser Notsituation gerne aus und übernehme die Karte gegen Kostenausgleich. Bestimmt gibt es aber auch welche, die einen kleinen Aufschlag zahlen. Oder einen Größeren. Genau diesen Austausch unter Fans scheint mir die Regelung zu befördern. Wie fürsorglich!

  68. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was die Eintracht mit dem Ticketverkauf für die EL plant, ist nicht gerade Fan-freundlich :(

    Willste nun Deutscher Meister werden, oder nicht? Dann musste halt auch als Fan mal ein Opfer bringen und die Katze im Sack kaufen“

    Die zusätzliche Kohle könnte auch zur Finanzierung von Bonuszahlungen an die Vorstände genutzt werden oder im Zuge der Beteiligung an irgendwelchen SportTech- oder FinTech start ups versenkt werden. Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt, egal ob legal oder illegal.

  69. Verliebte Narren wir sind!

  70. @69 Wird bei mir als DK Inhaber der Fall sein. Aber ich entscheide nach Gegner und Termin wann ich zur Fortbildung bin.

  71. ZITAT:
    „Falls einer hier drei Karten für die Europaheimspiele bekommt, ich aber nicht, und derjenige aber nur eins oder zwei Spiele sehen kann oder will, dann helfe ich in dieser Notsituation gerne aus und übernehme die Karte gegen Kostenausgleich.“

    Hast Du eigentlich inzwischen deinen ersten Heimsieg gesehen? Du negatives Omen, Du? ;)

  72. ZITAT:
    „Für 2 Wochen Ronaldo engagieren. Da wäre meine Wahl.“

    Den dicken.

  73. Ich Depp hatte sogar Karten fürs Pokalendspiel gekauft, obwohl mir vorher bereits klar war, dass das gegen die Bayern aussichtslos ist.

  74. @75 Du Machoist! Du stehst doch auf Schmerzen und warst dann total enttäuscht das die Bayern so schlecht waren.

  75. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Hast Du eigentlich inzwischen deinen ersten Heimsieg gesehen? Du negatives Omen, Du? ;)“

    Schon 82 ein 4:0 gegen Köln.
    Aber seitdem???

  76. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Für 2 Wochen Ronaldo engagieren. Da wäre meine Wahl.“

    Den dicken.“

    made my day

  77. Ergänzungsspieler

    Die drei Heimspiele im Paket? Blind?

    Die sollen ihre Fickscheiße behalten.

  78. Hasebe gegen Fernandes. Also Fernandes schaut nur zu. Genauso wie „das zarte Geschöpf“ und Seferovic.

  79. so schlimm fänxe ich das nicht. gehe eh drei mal hin (du, ergänzungsspieler, doch auch? oder bist du so einer, der nur bei drei sicheren punkten oder nur gegen, sagen wir Ajax oder Arsenal kommt?)

  80. kein x fürn u, aber ein d fürn x

  81. @81
    Es soll Menschen geben, die gar nicht an allen drei Terminen Zeit haben oder auch Fans die 300km zu Heimspielen anreisen und unter der Woche nicht ständig frei nehmen können etc. etc.

    *EFC Tellerrand*

  82. Ich scoute jetzt mal nach einem passenden Scheich. Und dann kauf ich die FR und dann schmeiß ich euch alle raus. Bis auf die Murmel. Für den lass ich mir nochwas einfallen.

  83. Warum die FR? Kauf lieber die Eintracht und schmeiß alle raus.

  84. Think Big…

  85. Ohne Al Bundy wird es schwer für KSA

  86. Sing: Tiiimo Weeerner,
    Tiiimo Weeerner.
    ;-))

  87. Schalke schwankt sich zum 1:0 für die Eidgenossen…

  88. schwalbt

  89. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „so schlimm fänxe ich das nicht. gehe eh drei mal hin (du, ergänzungsspieler, doch auch? oder bist du so einer, der nur bei drei sicheren punkten oder nur gegen, sagen wir Ajax oder Arsenal kommt?)“

    Zumindest heute bin ich zickig und sage NEIN. Das läuft bei mir unter Hütchenspielerei. Zu irgendwelchen Fallobst von sonstwoher würde ich eher nicht gehen. Logo – Arsenal oder irgendwas hübsches spanisches oder italienisches würde ich mir dagegen rauspicken.

    Zu exotischem Fallobst würde ich eher auswärts fahren.

    Es ist allerdings auch nicht gänzlich ausgeschlossen, dass ich am D-Day das Blindpaket kaufe. Kommt auch auf den Preis an.

  90. Die haben alle das Pokalendspiel gesehen. Wenn man schell und steil spielt, dann wird es lustig hinten.

  91. Ergänzungsspieler

    Unsere IV ist echt nicht so dolle.

  92. Wegen Digitalisierung und so: Ich bin für Linx. Wenn es recht ist.

  93. @83: hätte ich nicht gedacht, dass es derartsolche gibt
    @92: na, geht doch

  94. ZITAT:
    „Ich scoute jetzt mal nach einem passenden Scheich. Und dann kauf ich die FR und dann schmeiß ich euch alle raus. Bis auf die Murmel. Für den lass ich mir nochwas einfallen.“

    Dafür brauchst Du keinen Scheich, die FR wird nicht teuer sein.

  95. @92 Fallobst wird es aufgrund der vorherigen Runden wohl kaum geben.

  96. Merkwürdiges Ziel : Digitalisierung.
    Klingt wie : Strasse bauen. (Wohin, Warum +3 W)

    Naja, vielleicht findet man noch das wahre Ziel.

    Ob Die Mannschaft nochmal so hungrig wird, um in Russland Weltmeister zu werden kann man bezweifeln.

  97. Ergänzungsspieler

    Der REUSS muss es regeln.

  98. Harris 2:0

  99. Gündogan wird bei Einwechslung ausgepfiffen, Werner bei Auswechslung gefeiert. Diese Psychologie der Massen kann schon irritieren.

  100. ZITAT:
    „Gündogan wird bei Einwechslung ausgepfiffen, Werner bei Auswechslung gefeiert. Diese Psychologie der Massen kann schon irritieren.“

    Der Fussballfan hat ein kurzes Gedächtnis und kann immer nur ein Feindbild haben.

  101. Welch ein scheiß Gekicke.
    Schlimm.

  102. Man muß natürlich eins bedenken. Saudi Arabien ist der erwartet schwere Gegner. Gegen spielerisch und taktisch limitierte Gegner, wie zum Beispiel England, wird es besser laufen.

  103. Der regt mich auf

  104. Der Elfer passt zum Spiel.
    Traurig aber wahr.

  105. Pokalsieger

    ein gewisser Vertrag nicht verlängert

    S… kratzer und P….fresser nach WM entlassen.

    das kann ein Sommer werden, wow

  106. Endlich. Jetzt kann ich ins Bett.

  107. Ich glaub die sind zu satt.

  108. Es geht darum, jetzt das Ergebnis zu sichern.

  109. Ergänzungsspieler

    Diktator schlägt Schwalbe.

  110. Solln se den Kick in Horressen auf em Kunstrasen spielen! Wurst 1.50€ 0,2 Bier 1,20€ da hätte man wenigstens was davon. Beim Einlass ein kurzes: Ich bin der Schwager von der 11. Und schwups, Geld für nen Liter Bier gespart!

  111. ich sach ma Achtel- oder Viertelfinal, je nachdem was in den anderen Gruppen passiert.

  112. oder die brauchen das Rahmenprogramm der Mexikaner, vielleicht geht’s dann besser

  113. Ergänzungsspieler

    Meine netflix Serie ist grad a weng fad.

  114. Absonderlich.

  115. ZITAT:
    „oder die brauchen das Rahmenprogramm der Mexikaner, vielleicht geht’s dann besser“

    Das Video auf Blick.ch ist wirklich stimmungsvoll..

  116. Hummels und Süle hahahahahaha

  117. Als Pokalsieger lächelt man ob diesen Kicks nur milde….

  118. was passiert eigentlich, wenn Süle und Hummels gegen die weltweit absoluten Top Stürmer verteidigen müssen?!

  119. Viva Mexico!

  120. Jetzt können die endlich mal zum Höhepunkt des Abends kommen und unser erstes Opfa auf dem Weg zur Titelverteidigung verkünden.

  121. Es gibt keine Kleinen mehr. Wir sind eine Turniermannschaft. Sagt der Herr Reus.

    Back to 1998.

  122. @Heinz

    Die Saudis sind mit dem Tor schon Weltmeister. Die fliegen gar nicht mehr nach Russland.

    Und wir? 2014,2018! Net schlecht, meine ich. Ich gönne das jedes Jahr einer anderen Region.

    Nicht daß ich satt wäre.
    Das mit der Schüssel da:

    auf Pump holen das Ding!

    Den Rest klären unsere Ururenkel…

  123. P.S. Die Mannschaft ist satt. Da geht nix im Zarenreich.

  124. Ergänzungsspieler

    Ich fordere meine Freunde von Kemie Leipzig.

  125. Turniermannschaft …
    Halbfinale geht immer

  126. Zsmmn schaffen wir das.

  127. @ 130
    Hä,Hä, auch die Werbung gesehen, statt dem Gegurke.

  128. Auslosung DFB-Pokal. Triple-Eintracht.

  129. „Fast blamiert“ entnehme ich den ersten Meldungen über das … ja, was eigentlich … Ballgeschiebe gegen die Kicker-Supermacht Saudi-Arabien.
    Na gut. Was ist dann eine richtige „Blamage“?
    Oh wait, vielleicht eine Niederlage gegen rot-weiß-rot-im-Süden?
    Nö, auch nicht. Alles nur Vorbereitung.
    Frage: Vorbereitung der Schauer oder LaMannschaft?
    Egal: Pokal-Auslosung.
    Kann mich nicht erinnern, dass mich ein Vorbereitungs-Länderspiel weniger und eine Erstrunden-Pokalauslosung mehr interessiert hat. Das ist nicht Dada, sondern eher Gaga. Na dann.
    Wünsche dem Mädel – wer immer auch Palina Rojinski ist – ein glückliches Händchen.

  130. Wenn „Fans“ nix besseres zu tun haben als nen eigenen Spieler bei jedem Ballkontakt auszupfeifen – ggggrrrrrrr !!
    Obgleich ich großes Verständnis aufbebracht hätte, wenn die Gesamteistung von „DIE MANNSCHAFT“ in Hälfte zwo mit Pfiffen belohnt worden wäre.

  131. Was macht dieser komische Mann da mit unserem Pokal?

  132. Das hab ich mich auch gefragt. Gleich mal die Polizei rufen.

  133. Ei wer hat denn da unsern Pokal geklaut?

  134. Rote Haarn und Sommersprossen sind des Teufels Bundgenossen. Ich befürchte das Schlimmste

  135. das kann dauern

  136. Betrug! Da geht’s schon los.

  137. Skandal! Typisch DFB! Einfach so den Pott klauen

  138. ZITAT:
    „Rote Haarn und Sommersprossen sind des Teufels Bundgenossen. Ich befürchte das Schlimmste“

    Wolltest du nicht [109] ins Bett? ;-)

  139. Zieht sich…

  140. wie überspringen als pokalsieger die erste runde, oder

  141. schwarzwaldadler

    V Köln Hansa Lautern KSC wären nicht so dolle-

  142. Wer sitzt denn da von der Eintracht im Publikum?

  143. wieso freuen die sich, die spielen nicht mal gegen den pokalsieger

  144. @148 Eben darum….

  145. ui, Lautern gegen Hoffenheim

  146. Oh der Dietmar freut sich….

  147. Weiß jemand, wer da von der Eintracht sitzt?

  148. bitte nicht

  149. Ham die uns vergessen?

  150. ZITAT:
    „Ham die uns vergessen?“

    Ach guck, doch net.
    Erstaunlich, nachdem Grindel die Nachfragen nach dem „Aktuellen Pokalsieger“ doch so weggebrubbelt hat. :(

  151. So muss das sein, erst wird der ganze Schmodder gezogen, dann der Pokalsieger

  152. Da haben wir im Dez 2000 schön einen eingeschenkt bekommen……

  153. 2x mal im Pokal ham wir die schon 3:0 besiegt

  154. Ich sehe Opfer keine Gegner.

  155. Also Haue in Aue kriegen diesmal die Meenzer, aber Ulm, da war doch auch mal was… Rangnick ?

  156. ZITAT:
    „2x mal im Pokal ham wir die schon 3:0 besiegt“

    Es bringt uns nichts, sich daran zu erinnern, dass unsere Großväter schon hier waren und gewonnen haben (frei nach JK).

    Und jetzt ist’s Zeit, was trinken zu gehen. Gute Nacht.

  157. schwarzwaldadler

    laut AZ geht Aigner zu den Löwen zurück

  158. Das ist unfair: Spatzen gegen Adler.

  159. Exilfrankfurter

    Unfair? Uff jeden Fall schlägt das Herz des Landes im Spatzenschlag.

  160. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „Ich hoffe ja heute Abend aus Gründen auf das Pokallos Pforzheim.“

    Ein Los…

  161. Exilfrankfurter

    Um noch mal auf die 30 mille zu sprechen zu kommen, waren wahrscheinlich für den ganzen digitalen Neubau gemeint, der Emre ist ablösefrei, Herz vom künftigen El-Pokalsieger ist doch auch was, mit italienischen Pleiteclubs sollte man mitbieten können..

  162. Schnellinger auf Haller…und Toor! Tor für die deutsche Mannschaft!

  163. „Bitte entschuldigen Sie, dass mir die Stimme ein wenig durch gegangen ist.“

  164. Der Müller war schon unglaublich.
    Der machte aus keiner Chance ein Tor.

  165. Ob die Heidi zudem auch Haare schneiden kann habe ich immer noch nicht gesehen.

  166. ZITAT:
    „Ob die Heidi zudem auch Haare schneiden kann habe ich immer noch nicht gesehen.“

    Guckst du Video oben.

  167. Aha – auch der Brasilianer darf ko­pu­lie­ren.

  168. Die Blumenfrau Johanna und die Frisörin Heidi scheinen 2 ganz liebe, nette und ehrliche Damen zu sein. Hat man heutzutage nicht mehr so oft. Sind bestimmt schon vergeben. Hach, ist ja auch egal. Ich fahr trotzdem mal hin. Meine Freundin fängt an, mich zu nerven… Ist wahrscheinlich normal, wenn man sich schon solange kennt.

  169. Aber ich denke, für uns Deutsche wäre das nix. Ne ne.

  170. ZITAT:
    „Ein Österreicher in Paris.“

    Das ist ja, als ob ein Deutscher auf der Streif gewinnen könnte.

  171. „Das ist ja, als ob ein Deutscher auf der Streif gewinnen könnte.“

    Ha! Lächerlich!

  172. ZITAT:
    „Thomas Muster“

    Ach. Wirklich? ;)

  173. Ergänzungsspieler

    Habe ich schon gekündet, dass – mutmaßlich in den späten 80ern – in der größenwahnsinnigen Zeit des heimatlichen Kelkheimer Tennisclubs Thomas Muster für das BUNDESLIGATEAM verpflichtet wurde. Obwohl es mir neu war, dass so etwas wie eine Tennis Bundesliga überhaupt existiert, habe ich mir einen der wenigen Auftritte des Thomas Muster auf dem Kelkheimer Tennisplatz aus nächster Nähe angesehen.
    Das war abartig beeindruckend.

    SERVUS ÖSTERREICH

  174. ZITAT:
    „Zu klein ist der jedenfalls nicht. Jetzt wäre wichtig was Schusch zu ihm sagt.“

    Ich bin zwar nicht der Schusch, aber eine Meinung habe ich trotzdem. Wir haben zwei erstklassige Stürmer, unser Problem liegt eher dahinter, im offensiven Mittelfeld oder rechts außen. Warum sollte man also als erstes einen zweistelligen Millionenbetrag für einen Stürmer investieren?

  175. ZITAT:
    „Obwohl es mir neu war, dass so etwas wie eine Tennis Bundesliga überhaupt existiert“

    Ich war letztes Jahr auf einer Grillfeier in einem Tennisclub eingeladen und durfte in fortgeschrittenem Alter lernen, dass es im Turniertennis auch Große Poensgenspiele und Große Medenspiele gibt.

  176. Gibt übrigens lustige Videos auf dieser Plattform. Ich glaub die Weißen gewinnen das.

    https://www.youtube.com/watch?v=h3_voI43E9E

  177. ZITAT:
    „Zu klein ist der jedenfalls nicht. Jetzt wäre wichtig was Schusch zu ihm sagt.“

    Mittlerweile glaube ich, dass da etwas mehr dran ist, auch da dies von it.Eurosport.com und sky.it gemeldet wird. 12 – 15 Mio. für einen Serie-A-Stürmer sind jedoch ’ne Ansage, da insbesondere er noch nicht seine Tauglichkeit auf höherem Niveau ausweisen konnte, aber das konnte ja Haller auch nicht.

    Übrigens habe ich gerade letztens gelesen, dass Bordeaux als Ersatz für Malcom „unseren“ Bamba ins Visier genommen hatte, jedoch ob der hohen Handgeldforderung von 5 Mio davon Abstand nahm. Dies passt zu einer belgischen Meldung von vor einiger Zeit, dass der Bamba schon recht exorbitante Einkommensvorstellungen hat.

  178. Ergänzungsspieler

    Kann man nicht bei den Sommerlichen Poensgenspielen ein paar Talente scouten?

  179. „Große Poensgenspiele und Große Medenspiele “ ist das irgendwas schmutziges mit Partnertausch oder so?

  180. Apropos Stadionstrich in Rossia. Da Ante dem Anschein nach auf der rechten Seite gesetzt zu sein scheint, könnte er sich wunderbar ins Rampenlicht spielen und das Preisschild 40 Mio dem ein oder anderen als attraktiv erscheinen.

    Letztes Jahr als der Ante der Fiorentina entrissen wurde, kursierte aber eine enorme Wiederkaufsbeteiligung von, wie ich mich zu erinnern meine, 40 %. Hat das noch jemand auf dem Schirm. Würde unseren Kapitalertrag ggf. gewaltig schmälern.

  181. Ergänzungsspieler

    Ante bleibt.
    #meisterkader

  182. Meisterkaderschmiede Eintracht Frankfurt.

  183. ZITAT:
    „(…) da insbesondere er noch nicht seine Tauglichkeit auf höherem Niveau ausweisen konnte, aber das konnte ja Haller auch nicht.“

    13 Tore und 7 Vorlagen in 36 Pflichtspielen sind kein Tauglichkeitsnachweis auf höherem Niveau? Bitte?

  184. Vergesst mir den morgigen Pflichtermin um 17:00, WALDSTADION nicht!
    Ihr SchlauMEIER

  185. ZITAT:
    „13 Tore und 7 Vorlagen in 36 Pflichtspielen sind kein Tauglichkeitsnachweis auf höherem Niveau? Bitte?“

    Mache ich in der 2. Liga in Italien auch noch, selbst mit Gips am Bein und ’ner Kiste Barolo intus.

  186. Zuschlagen, ist bereits im Sonderangebot und wird wohl nicht mehr lange vorrätig sein:
    https://pbs.twimg.com/media/DfQBcstX0AAqy13.jpg

  187. ZITAT:
    „Mache ich in der 2. Liga in Italien auch noch, selbst mit Gips am Bein und ’ner Kiste Barolo intus.“

    Aber nicht in der deutschen Bundesliga wie Haller.

  188. ZITAT:
    „Mache ich in der 2. Liga in Italien auch noch, selbst mit Gips am Bein und ’ner Kiste Barolo intus.“

    Aber nicht in der deutschen Bundesliga wie Haller.

  189. ZITAT:
    „Aber nicht in der deutschen Bundesliga wie Haller.“

    Müsste man mal ausprobieren. Für Vertragsgespräche wäre ich jedenfalls offen. Billig bin ich aber nicht, sag ich gleich und ’ne AK will ich, eh klar.

  190. HALLERWUMMMS

  191. ZITAT:
    „Zuschlagen, ist bereits im Sonderangebot und wird wohl nicht mehr lange vorrätig sein:
    https://pbs.twimg.com/media/DfQBcstX0AAqy13.jpg

    Sowas hat man doch ganzjährig am Balkon, nicht?!

  192. Stefans Beitrag zum
    Trooping the Colour 2018

  193. diaspora - hanauer im exil

    ZITAT:
    „Zuschlagen, ist bereits im Sonderangebot und wird wohl nicht mehr lange vorrätig sein:
    https://pbs.twimg.com/media/DfQBcstX0AAqy13.jpg

    kannste auch gut nen turban draus binden!

  194. ZITAT:
    „Zuschlagen, ist bereits im Sonderangebot und wird wohl nicht mehr lange vorrätig sein:
    https://pbs.twimg.com/media/DfQBcstX0AAqy13.jpg

    Das Ding wird spätestens nach dem Achtelfinal-AUS von „La Mannschaft“ zum Ladenhüter.

  195. ZITAT:
    „Vergesst mir den morgigen Pflichtermin um 17:00, WALDSTADION nicht!
    Ihr SchlauMEIER“

    wo ist die Gegendemo?

  196. Ergänzungsspieler

    Bei Dir aufe Couch

  197. ZITAT:
    „wo ist die Gegendemo?“

    Das ist jetzt dein großer Auftritt. Wir beide gehen da hin, ich filme dich, während du ein Schild mit „Meier raus“ o.s.ä. hochhältst und entsprechende Parolen skandierst.
    Trau dich!

  198. ZITAT:
    „ZITAT:
    „wo ist die Gegendemo?“

    Das ist jetzt dein großer Auftritt. Wir beide gehen da hin, ich filme dich, während du ein Schild mit „Meier raus“ o.s.ä. hochhältst und entsprechende Parolen skandierst.
    Trau dich!“

    Ich bin da gern dabei und schreibe einen live Ticker hier im Blog
    Los geht’s schweissfuss. Mach es!

  199. Ich hätte auch Zeit. Erinnert ihr euch noch wie der Maulheld vor einigen Jahren hier schrob, er habe sich vor der 35 nicht zu erkennen gegeben weil die dort Anwesenden so brutal aussahen? Da waren wir alle drei dabei…. Der ist einfach armselig.

  200. Wenn dann müsste auf dem Plakat aber stehen:

    „Gegen die ewig gestrigen“

    oder

    „Nie wieder“

    *duck weg

  201. Jens Spahn wünscht *Der Mannschaft* ein verletzungsfreies Turnier.
    Kann ja nix mehr schief gehen.

  202. ZITAT:
    „… In der Niederlage offenbaren sich Größe und Charakter…“
    https://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_83908106/frankfurt-boss-hellmann-stichelt-gegen-bayerns-sandro-wagner.html

    Wenn der Hellmann-Spruch fast universell zutrifft – wozu ich tendiere – sollten wir den Verfasser der [u.a. 207] derzeit mit einem Baustellen-Schild versehen: „Vorsicht! Umbau-Maßnahmen!“
    und ähnlich einem Grenz-Pubertierenden unter Vorbehalt sehen; er befindet sich in einer absoluten Neu-Orientierung.
    Auch nicht ganz einfach. 🤔

  203. Für das gebabbel von Axel h braucht man manchmal stärkere nerven als für das ewige gleiche Gejammer von Herri

  204. Ich sags euch noch mal, Hellmann, Bobic und auch der Volkstribun werden 50 plus 1 in Frankfurt beerdigen. Das ist keine Provokation meinerseits, sondern ein Ausblick. Kauft Dosenbier. Lauwarm.

  205. ZITAT:
    „Ich sags euch noch mal, Hellmann, Bobic und auch der Volkstribun werden 50 plus 1 in Frankfurt beerdigen. Das ist keine Provokation meinerseits, sondern ein Ausblick. Kauft Dosenbier. Lauwarm.“

    Aber erst lassen die den Kind vor … weil jeder Schiss hat, wie die Fanszene reagiert.

    Ich hab mal ein bisschen recherchiert zum Thema „Investoren“. Dabei ist mir aufgefallen, was in England fundamental anders ist als bei uns: Mit der Professionaliserung des englischen Fußballs im späten 19. Jahrhundert gingen eigentlich alle Clubs in den Besitz von Privateigentümern über – die Engländer kennen es also gar nicht anders, es ist nur internationaler geworden, wer Besitzer ist.
    Das ist ein riesig großer Unterschied zu Deutschland. Wir haben hier eine ganz andere Fankultur – wir sind Mitglieder unserer Vereine, und nicht bloß „supporter“. Wer uns die Mitbestimmung nehmen will, den nehmen wir auseinander!

  206. Späten 19 Jahrhunderts? Also zu Zeiten der Industrialisierung?

  207. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „Die Flut hebt alle Boote“

    Das stimmt natürlich auch nicht ganz. Die Boote die fest am Anleger vertäut sind, gehen nämlich unter…

  208. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „Das stimmt natürlich auch nicht ganz. Die Boote die fest am Anleger vertäut sind, gehen nämlich unter…“

    Also weg mit dem Anleger, her mit dem Investor? Oder anders rum? Oder ist es im Grunde gleich?

  209. Fragt sich nur, wer der große Heilsbringer sein soll? Die Kinäsen fallen aus, Hätschfonks sind nicht sonderlich interessiert und Scheichs gibt’s auch nicht wie Sand innere Kiesgrube, zumindest nicht solche mit richtig Schotter in Union mit ausgeprägtem Fußballinteresse. Aber vielleicht kann man mir sagen, wo zuletzt ein großer Investor eingestiegen ist; wo sie dann abging, so richtig – die Luzy?

    Realistisch betrachtet bleiben eigentlich nur Gudrun und ich. Aber Gudrun will ihre Pommesbude nicht verkaufen. Blöd.

  210. Rheinland Adler

    Man könnte ja mal bei 1860 nachfragen oder dem HSV.

    Guten Morgen Frankfurt.

  211. Ergänzungsspieler

    Entscheidens werden immer die handelnden Personen sein. Mit oder ohne Investor.

  212. Es ist immer gut etwas zu verteufeln, bevor man alle Infos hat und Details kennt… Macht absolut Sinn.

  213. Niemand hat alle Information die Zukunft betreffend, außer Baba Wanga. Aber zu glauben, indem man sich lediglich auf Träumereien stützt, ist fast von kindlicher Naivität. Zumal es keine empirischen Indikatoren aus den letzten Jahren gibt, aus denen man die Möglichkeit eines Aufschwungs bei einem Wegfall von 50+1 herleiten könnte.

  214. Wie oft ist denn 50+1in den letzten Jahren schon weggefallen?

  215. In anderen Ländern gibt es keine solche Restriktionen wie in Deutschland mit 50+1. Die Geschehnisse dort lassen sich meines Erachtens sehr gut als Referenz für die Bundesliga verwerten

  216. Wer hat eigentlich was von Aufschwung geschrieben? Aber man darf sich schon mal fragen was Herr Hellmann meint. Und nein, es geht nicht um Sandra Wagner..
    Vielleicht sieht der Mann einfach etwas klarer als diejenigen, die irgendwas auseinandernehmen wollen, wenn man ihnen die Förmchen klaut. Aber gut, die Position der reinen Leere lässt sich immer gut vertreten.

    Indes, weder hat die Faustkeiindustrie ueberlebt, noch das Pferdefuhwerk, noch der Heizer auf der E-Lok. Es wird nicht so bleiben wie es war.

  217. Dass der Hellmann und der Fredi gerne den Zauberlehrling geben wollen, sollte stimmen. Lässt sich durchaus schon seit längerem zwischen den Zeilen herauslesen.

    Aber welche Motivation steckt denn dahinter, wenn nicht die vage Aussicht auf einen Aufschwung durch Kapitalzufluss?

  218. Und noch was, die vielzitierte Figur des Scheichs der völlig irrational handelt, ist doch nur ein rhetorischer Kunstgriff, um diejenigen zu diskreditieren, die sich Gedanken darüber machen, ob es zur Führung eines millionenschweren Wirtschaftsunternehmen auch noch andere Rahmenbedingungen, als das deutsche Vereinsrecht vom 1.Januar 1900 geben kann. Herr Kind hat im übrigen klipp und klar gesagt, dass er klagen wird, wenn man ihn abermals nasführt. Am Ende kommen dann voellig fremdbestimmte Entscheidungen raus wie weiland bei Bosman. Dann gucken wieder alle blöd. Ich meine, man darf sich schon Gedanken machen bevor ein Kind(!) in den Brunnen fällt.

  219. Heinz in beachtenswerter Frühform. Und das vor dem ersten Trainingslager. Respekt.

  220. Nur bedient er sich hier eines Kunstgriffs, indem er behauptet, der Rechtsrahmen für die Eintracht Frankfurt Fußball AG ist das Vereinsrecht. Er wird es gewiss besser wissen.

  221. ZITAT:
    „Indes, weder hat die Faustkeiindustrie ueberlebt, noch das Pferdefuhwerk, noch der Heizer auf der E-Lok. Es wird nicht so bleiben wie es war.“

    Ich habe noch den Navigator im Flugzeug erlebt, sowie den Bordingenieur.

    Irgendwelche England-Fans hier im Blog?!
    Warum die Premier League nicht die beste Liga der Welt ist

  222. ZITAT:
    „Späten 19 Jahrhunderts? Also zu Zeiten der Industrialisierung?“

    Nein. zwischen 1885 und 1902 – da war England schon industrialisiert.
    Manchester United wurde z.B. schon als GmbH gegründet.

  223. Bruda, schlag den Ball lang (ehem.1992's Rache)

    https://www.berliner-zeitung.de/sport/fussball-wm/wm-in-russland-fussball–du-arschloch–30586666
    Sehr schöner Artikel. Mein Lieblingssatz:“Spielt endlich so Fußball, wie ihr Bier trinken könnt.“

  224. Hach, heute bei schönstem Wetter in nostalgischen Gefühlen schwelgend dem ALEX MEIER FUSSBALL GOTT huldigen! Ihr kleinen Heuschrecken Anbeter ;-)
    What a happy day..😀

    Und dem gründel sei gesungen „Wir wollen unsern alten Kaiser willem wieder ham!“

  225. DEUTSCHER POKALSIEGER – SGE

  226. @ 237
    Jetzt freu ich mich auf gar nix mehr.
    Aber er hat ja vollkommen Recht.

  227. ZITAT:
    „https://www.berliner-zeitung.de/sport/fussball-wm/wm-in-russland-fussball–du-arschloch–30586666
    Sehr schöner Artikel. Mein Lieblingssatz:“Spielt endlich so Fußball, wie ihr Bier trinken könnt.““

    Yep. Lesenswert. Danke für den Link.

  228. ZITAT:
    „Yep. Lesenswert. Danke für den Link.“

    +1

  229. Fürwahr.. interessanter Artikel

    „Es ist ein Schmerz, der im Kopf anfängt, manchmal migräneartig anschwillt, wenn ich zu oft daran denke“

    Warum nur bleibt der Schmerz da aus wo er 10× stärker sein müsste?
    Wenn wir nicht bald ein dynamisches Dreieck mit Söder, Spahn, Lindner haben steigen wir ab!
    „Tu felix Austria“ hast den Spielführer Kurz..

    #ein ehemaliger Linksverteidiger ;-)

  230. Großen Dank an die 237!

    Der Artikel spricht mir aus der Seele.

  231. @244
    Söder, Spahn und Lindner als gemeinsame Führungskräfte würden für einen Abstieg garantieren. Aber besser zurück zum Spocht.

  232. In der Euphorie werden die meisten Fehler gemacht…VfB verlängert vorzeitig mit Trainer Korkut.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eitig.html

    und „…weil Eintracht Frankfurt durch den Pokalsieg gegen den FC Bayern nachrückte….“ lese ich zu gerne. ;-)

  233. Ich mag Leute, die eine Position beziehen. Außer meiner.Insofern. Danke mal wieder Heinz.

  234. War die Meier Demo schon oder ist die heute?
    Steht gar nichts in der Zeitung.

  235. Heute.
    Der italienische Supercup 2019 wird in Saudi Arabien gespielt. Es wird immer doller.

  236. ZITAT:
    „Heute.
    Der italienische Supercup 2019 wird in Saudi Arabien gespielt. Es wird immer doller.“

    DIE Gelegenheit, nach dem Spiel Trikots zu widmen: „Für meinen zukünftigen Lieblingsinvestoren“.

  237. ZITAT:
    „Heute.
    Der italienische Supercup 2019 wird in Saudi Arabien gespielt. Es wird immer doller.“

    Giro in Israel, da muss es jetzt auch für die Araber geben, sonst wäre es ja nicht fair.
    Oh man….

  238. Pfiffe gegen Gündogan:

    Weil er sich politisch dämlich verhalten hat?

    Weil er dem Integrationsbemühungen einen Bärendienst erwiesen hat?

    Oder weil ‚mers dem Türk (der er staatsrechtlich ja nicht ist) endlich mal mal so richtig zeigen darf?

    Egal, ob unfair oder nicht, ob es der Mannschaft schadet oder nicht:

    Er wird Konsequenzen haben. Allein die wegbrechenden Werbeeinnahmen von Nutella und Co. sollten „Strafe“ genug sein.

  239. À propos Werbeeinnahmen:
    Versteht vielleicht die Schwarmintelligenz den Sinn der Werbe-Kooperation zwischen Samsung und DFB, wenn der aktuelle TV-Spot sich ausschließlich um die team-aussortierte Person Marion Götze dreht? Mutterseelenallein sitzend in der Eiswasser-Badewanne mit entsprechend verstörtem Blick, als wolle er adoptiert werden???

  240. ZITAT:
    „Heute.
    Der italienische Supercup 2019 wird in Saudi Arabien gespielt. Es wird immer doller.“

    Aufwachen! Man kann nicht ewig in Höhlen hausen und mit Fuhrwerken ins Stadion tuckern.

    Bei uns pennen sie allerdings mal wieder, 3 Mio verschenkt, Pappnasen.

  241. ZITAT:
    „https://www.berliner-zeitung.de/sport/fussball-wm/wm-in-russland-fussball–du-arschloch–30586666
    Sehr schöner Artikel. Mein Lieblingssatz:“Spielt endlich so Fußball, wie ihr Bier trinken könnt.““

    Was für ein geiler Artikel, danke Bruda…

  242. Pfiffe gegen Gündogan die Zweite:

    FIFA, UEFA, DFB: legal, illegal, scheissegal. Sommermärchen. Ungeklärte Zahlungen. Korruption allenthalben. WM-Vergaben nach Rußland und Katar Schweigende Lichtgestalten.

    Der Kaiser sang auch übrigens auch nicht die Hymne zu aktiven Zeiten (wie auch Netzer und andere).

    Der „Türk“ G. verschenkt ein gewidmetes Trikot, damit der Sultan ein Kaufhausprojekt von G.’s Eltern in der Türkei wohlwollend begleiten soll. Gemessen am Umfeld quasi voll integriert, wenn auch auf noch kleinem, sicherlich ausbaufähigem Niveau.

    Wenn sich dann nachvollziehbare Empörung mit offenem Rassismus verbündet, macht das Pfeifen doppelt Spaß.

    Nutella bestimmt in der WM-Edition mit 10% mehr Inhalt im Sonderangebot.

  243. ZITAT:

    Der italienische Supercup 2019 wird in Saudi Arabien gespielt. Es wird immer doller.“

    Die spielen das schon ne Weile im Ausland aus.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_italienischen_Fu%C3%9Fball-Supercup-Spiele

    In Italien und Spanien planen sie ja schon länger Ligaspiele ins Ausland zu verlegen. Nur ne Frage der Zeit.

  244. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Heute.
    Der italienische Supercup 2019 wird in Saudi Arabien gespielt. Es wird immer doller.“

    Ich halte den Supercup für dergestalt überflüssig, dass sie ihn auch auf dem Mars austragen können. Und JA, auch den unsrigen werde ignorieren.

  245. Ansonsten:

    Pokalsieger 2018.

    Alles andere ist primär.

  246. Ergänzungsspieler

    „… Wenn sich dann nachvollziehbare Empörung mit offenem Rassismus verbündet, macht das Pfeifen doppelt Spaß. …“

    Für mich einer der Gründe unseres ungesunden Verhältnisses zu Zuwanderung im allgemeinen: Kritik am Verhalten eines Menschen mit Zuwanderunhshintergrund führt automatisch zu Rassismusverdacht.

    Hier hat das Jahrzehntelange Brainwashing u.a. der grünen Bild einen großen Schaden angerichtet.

    Was ein Blödsinn: Wenn der strohblonde Manfred Irgendwas dem Erdogan ein Leiberl überreicht, wird er genau so ausgepfiffen.

  247. Ich frage mich gerade, warum man nicht viel mehr Merchandising aus dem Pokalsieg generiert. Guckt mal was die Washington Capitals für den Stanley-Cup-Sieg alles anbieten.🤔

    http://shop.nhl.com/Washington.....r/pg/1?ab={wt-static_graphic}{pt-tlp}{al-a_spot}{ct-SC_CHAMPS}{tt-Washington_Capitals}

  248. ZITAT:
    „Ich halte den Supercup für dergestalt überflüssig, dass …“

    …er die Erwähnung auf keinem Briefkopf wert wäre. Bei keinem Verein. Nur eine weitere überflüssige Werbeveranstaltung, die es zu ignorieren gilt.

    Plädiere dagegen für ein grass-root-Werbe-t-shirt „Auch ich habe meine Haare in Heidis Salon in Eppan verwöhnt“.

  249. Natürlich nur, wenn man nicht wie ich nahezu eine Glatze sein eigen nennt.

    „Auch ich hätte gerne in Heidis…“. oder so.

  250. Jetzt krieg ich hier schon Werbung „Fett am Bauch loswerden“, habe ich etwa entsprechende Bilder in dieses Internet gestellt?

  251. ZITAT:
    „Wenn der strohblonde Manfred Irgendwas dem Erdogan ein Leiberl überreicht, wird er genau so ausgepfiffen.“

    Dann wollmer mal alle hoffen, dass während der WM keiner den Putin zu lange wohlwollend betrachtet,

  252. ZITAT:
    „Ansonsten:

    Pokalsieger 2018.

    Alles andere ist primär.“

    Achso:

    Dauerschleife!!!🎊🏆🥇⚽️😀🏆🥇🎉🍻

    https://www.11freunde.de/Artikel/das-gacinovic-Tor-aus-der-Fankurve

  253. Ergänzungsspieler

    Man könnte doch mal die Familien von von Erdogan eineknasteten Unschuldiger fragen, was sie davon halten, dass die beiden dummen Jungens dem Despoten zu den entscheidenden paar Stimmen verholfen haben könnten und diversen Menschen dadurch ein paar Extrajahre Haft beschert haben.

    Und die menschgewordene Powerpoint meint doch tatsächlich, man solle es jetzt mal gut sein lassen.

    Die dürfen gerne jeden unterstützen, sollten dann aber mit der Reaktion einer demokratischen Gesellschaft zurecht kommen. Sind aber bestimmt alles Rassisten.

  254. ZITAT:
    „Ich frage mich gerade, warum man nicht viel mehr Merchandising aus dem Pokalsieg generiert. Guckt mal was die Washington Capitals für den Stanley-Cup-Sieg alles anbieten.“

    Ich hol mir das Trikot mit der Nummer „00“ und der Beschriftung „no name“ für lächerliche 250 USD.

  255. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich frage mich gerade, warum man nicht viel mehr Merchandising aus dem Pokalsieg generiert. Guckt mal was die Washington Capitals für den Stanley-Cup-Sieg alles anbieten.“

    Ich hol mir das Trikot mit der Nummer „00“ und der Beschriftung „no name“ für lächerliche 250 USD.“

    Klar ist das viel Geld. Dennoch gäbe es viel mehr Möglichkeiten…

  256. Ergänzungsspieler:

    So richtig freuen würde ich mich in der Causa Gündogan durchaus, wenn Erdo die Wahl verliert (was nicht gänzlich unwahrscheinlich ist) und von ihm protegierte Investitionsprojekte auf Eis gelegt würden.

    Von den unschuldig Inhaftierten mal ganz abgesehen, deren Freilassung natürlich wichtiger als alles andere wäre.

  257. Schön dass ihr alle da seid!
    Nur der Shicefuss hat sich noch nicht geoutet.. ;-)

  258. Ergänzungsspieler

    der ist bestimmt noch demonstrieren.

  259. ZITAT:
    „…dem Despoten zu den entscheidenden paar Stimmen verholfen haben könnten…“

    Wobei eine sofortige Suspendierung der beiden durch den DFB mit Sicherheit vom Sultan weit erfolgreicher hätte ausgeschlachtet werden können in Sachen Stimmenfang, insbesondere unter den hier lebenden Wahlberechtigten („Opfa!!!“).

  260. 400 wackere Demonstranten, sollte es nicht 2000-2500 werden.

  261. ZITAT:

    Wobei eine sofortige Suspendierung der beiden durch den DFB mit Sicherheit vom Sultan weit erfolgreicher hätte ausgeschlachtet werden können in Sachen Stimmenfang, insbesondere unter den hier lebenden Wahlberechtigten („Opfa!!!“).“

    Hätte aber möglicherweise eine abschreckende Wirkung für die Zukunft entfaltet und nicht zuletzt eine Haltung von Seite des DFB gezeigt.

  262. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „…dem Despoten zu den entscheidenden paar Stimmen verholfen haben könnten…“

    Wobei eine sofortige Suspendierung der beiden durch den DFB mit Sicherheit vom Sultan weit erfolgreicher hätte ausgeschlachtet werden können in Sachen Stimmenfang, insbesondere unter den hier lebenden Wahlberechtigten („Opfa!!!“).“

    Sie sollen um Gottes Willen nicht aus der N11 fliegen, sie sollen – wie gesagt – mit der Reaktion zurecht kommen.

  263. Wie ichs auch drehe und wende: Einen „intelligenten“ Umgang mit Gündogan und Özil, der die Direktive ‚allen wohl und niemand wehe‘ berücksichtigt, sehe ich nicht (mehr); dieser Zug ist abgefahren.
    Sollte der DFB-Tross unter Beteiligung dieser beiden Spieler wenigstens das Viertelfinale erreichen, kräht hinterher mutmaßlich kein Hahn mehr danach (Storch-Konsorten ausgenommen). Wenn die beiden früh eingesetzt und sich dann deppert anstellen würden, hat Löw 2 Probleme mehr.

    Und was ich dem trikot-beschenkten Sultan wünsche, hat hier nichts zu suchen.

  264. Ergänzungsspieler

    „Hätte aber möglicherweise eine abschreckende Wirkung für die Zukunft entfaltet und nicht zuletzt eine Haltung von Seite des DFB gezeigt.“

    Sehe ich anders. Sie haben sich in die Nähe eines Politikers gerückt. Das können sie gerne machen … sie müssen halt dann die Pfiffe aushalten.

  265. Rasender Falkenmayer

    Gude
    Ah, Zukunft. Mitgliederbestimmte Systeme sind seit zweieinhalbtausend Jahren immer wieder erfolgreich, da mache ich mir keinen Kopp Sonst wäre der Name „Eintracht“ auch sinnlos.

    Da freue ich mich doch lieber auf die WM. Werde beim Eröffnungsspiel für die Saudis die Daumen drücken. Eine sympathische bunter Truppe.

  266. Im Doppelpass wurde das Thema heute früh auch diskutiert. Der Tenor war, dass man den Zeitpunkt für den richtigen Umgang mit der Geschichte (neudeutsch: Krisenmanagement) verpasst hat.

    Der Özil sagt gar nichts (und könnte auch jetzt – egal was er sagen würde – nichts mehr gutmachen). Der Gündogan eiert rum. Einen Fehler gibt auch er nicht zu. Ich bezweifele auch, dass er in seinem Verhalten einen Fehler erkennt.

    Der Konflikt wird weiter schwelen und die Stimmung bei der WM beeinflussen. Und schlimmstenfalls ein Alibi für frühzeitiges Ausscheiden liefern. Meines Erachtens gibt es nur eine Lösung, das zu verhindern.

  267. Könnt ihr euch eigentlich vorstellen, dass sehr viele der hier lebenden Türken Erdogan gut finden? Vielen (Deutsch)Russen geht es mit Putin ebenso.
    Passt halt nicht in die hiesige Filterblase.

  268. „Könnt ihr euch eigentlich vorstellen, dass sehr viele der hier lebenden Türken Erdogan gut finden? „

    Nein.

  269. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Könnt ihr euch eigentlich vorstellen, dass sehr viele der hier lebenden Türken Erdogan gut finden? Vielen (Deutsch)Russen geht es mit Putin ebenso.
    Passt halt nicht in die hiesige Filterblase.“

    Diese Möglichkeit ziehe ich durchaus in Betracht. Dazu gehört dann aber auch, dass prominente Unterstützer sich Fragen gefallen lassen, was an deren Politik sie gut finden und wie sie die Vorwürfe gegen diese Politiker einordnen.

  270. ZITAT:
    „Könnt ihr euch eigentlich vorstellen, dass sehr viele der hier lebenden Türken Erdogan gut finden? „

    Fake News. Oder von den Russen manipuliert. Die 28 Millionen Amis gibts auch gar nicht. Das waren alles gender neutral Bots.

  271. 59 Millionen….

    sorry die Hitz…

  272. Ich schrieb hier vor knapp vier Wochen schon, dass wer diesen Despoten als „seinen Präsidenten“ verehrt, nicht gleichzeitig die deutsche als „seine“ Nationalmannschaft bezeichnen kann.

  273. Brasilien schlägt Österreich locker, flockig 3:0. Ob mit oder ohne Türken: das wird nicht Bierhoffs WM.

  274. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Könnt ihr euch eigentlich vorstellen, dass sehr viele der hier lebenden Türken Erdogan gut finden? „
    Und Özil und Erdogan sind nicht mal Türken.

  275. Rasender Falkenmayer

    Wir sind eine Turniermannschaft.

  276. ZITAT:
    „Ich schrieb hier vor knapp vier Wochen schon, dass wer diesen Despoten als „seinen Präsidenten“ verehrt, nicht gleichzeitig die deutsche als „seine“ Nationalmannschaft bezeichnen kann.“

    Aha. Mir scheint, das geht. Mit Nebengeräuschen.

  277. Rasender Falkenmayer

    Im Vergleich zur letzten WM sind Schweinsteiger, Lahm und Klose als Leistungsträger weggefallen, dafür sind Reuss und Werner potentielle Vertstärkungen. Eher ein Qualitätsverlust.

  278. ZITAT:
    „Sie sollen um Gottes Willen nicht aus der N11 fliegen, sie sollen – wie gesagt – mit der Reaktion zurecht kommen.“

    Und auch Grindel &Co sollten da gelassenen reagieren. Was intern so läuft – der Rest des Teams sollten Profi genug sein, das nicht an sich herankommen zu lassen. Insbesondere die beiden Betroffenen sollten gerade jetzt auf dem Platz reagieren anstatt beleidigt zu tun. Scharte auswetzen nennt man das. Eine gute Leistung wirkt mehr als halbseidene Erklärungsversuche.

  279. Es gibt sogar jede Menge Deutsche, die überhaupt nicht türkischstämmig sind und Erdogan gut finden Und es gibt jede Menge Deutsche, die nichts mit Russland verbindet, aber Putin gut finden.

    Man muss das aushalten. Auch wenn es mir nicht gefällt.

    Natürlich sind nicht alle, die da gepfiffen haben Rassisten. Trotzdem wäre es interessant, wieviel gepfiffen hätten, wenn Thomas Müller (wahlweise jeder andere Nationalspieler ohne Migrationshintergrund) ein Foto mit Erdogan in die Welt gesetzt hätte.

  280. WIR SIND ADLER – KEINE GEIER !!!
    VERTRAG FÜR ALEX MEIER!
    😀👍

  281. Aber Alex hat doch Vertrag. Wenn auch nur Anschluß.

    Ich glaube, ihm ist das heutige Brimborium auch e bissi peinlich.

  282. Schrei hier nit rum.

  283. „Es gibt sogar jede Menge Deutsche, die überhaupt nicht türkischstämmig sind und Erdogan gut finden Und es gibt jede Menge Deutsche, die nichts mit Russland verbindet, aber Putin gut finden.“

    Aber die spielen nicht in der deutschen Nationalmannschaft und posieren auch nicht mit Erdogan vor der Kamera und bezeichnen ihn als „ihren“ Präsidenten.

  284. Hää, wie bidde? Rassisten?
    Von Özil und Gündogan als Nationalspieler erwarte ich doch folgendes Minimalbekenntnis: 1. ich bin Deutscher 2. (optional) mit türkischen Wurzeln.
    Mehr net!
    Wenn allerdings so’n Stuss kommt wie:“Ich singe net mit wegen meiner türkischen Wurzeln“ gehört der jenige rausgeschmissen („ei, ich kann net singen“ lass ich mal durchgehen, das wär noch clever gewesen).
    Wir haben genug Kicker in D.

  285. ZITAT:
    „Aber Alex hat doch Vertrag. Wenn auch nur Anschluß.

    Ich glaube, ihm ist das heutige Brimborium auch e bissi peinlich.“

    Der kriegt das gar net mit. Der weilt doch in Florida.

  286. ZITAT:
    „gehört der jenige rausgeschmissen („ei, ich kann net singen“ lass ich mal durchgehen, das wär noch clever gewesen).“

    Der Kaiser hat zu aktiven Zeiten auch für Maggi gesungen, hat aber bei der Hymne aufm Platz kaum die Lippen bewegt. Ist auch net rausgeschmissen worden.

    Die sollen net singen sondern – gerade jetzt, in Ihrer Situation – gut spielen. Dann gibt’s auch Absolution. Aber dieses mimosenhafte „die solle net peiffe“ geht gar net. Zuckerpüppche von Tifus brauche mer net.

  287. Ei Schädelharry es geht doch net ums mitsinge, sondern um depperte Eiertänze: entweder bin ich DEUTSCHER Nationalspieler oder ich lass es bleiben, egal ob weiß, schwarz, gelb oder grün!
    In den Siebzigern hat keiner gesungen, die haben Kaugummi gekaut und in die Kamera gegrinst, herrlich..

  288. Schau, so gut hat er singen können

    https://www.youtube.com/watch?v=kQUJfpcSRQ0

    wenn er wollte. Auch der Rest. Durften trotzdem ran. Sogar erfolgreich.

    https://www.youtube.com/watch?v=ga7Vmgas89w

  289. ZITAT:
    „Der Kaiser hat zu aktiven Zeiten auch für Maggi gesungen, hat aber bei der Hymne aufm Platz kaum die Lippen bewegt. Ist auch net rausgeschmissen worden.“

    Das waren ganz andere Zeiten!
    Damals wäre jeder, der laut die Hymne mitsang seltsam angesehen worden.
    Patriotismus und Nationalstolz jeglicher Art waren verpönt.

    Im übrigen hat der „Kaiser“ es später als Teammanager eingeführt, das mitgesungen wird.

  290. ZITAT:
    „entweder bin ich DEUTSCHER Nationalspieler oder ich lass es bleiben..“

    DIE Antwort sollen sie auf dem Platz geben.

  291. ZITAT:
    „Der kriegt das gar net mit. Der weilt doch in Florida.“

    Selbst da – so unglaublich wie es klingt – hat man dieses Internetz.
    Da funktioniert auch das anklicken
    http://www.fr.de/rhein-main/ti.....-a-1522244

  292. Übrigens,
    Pele ist besorgt: zuviele Indianer, kein Häuptling!

  293. ZITAT:
    „Im übrigen hat der „Kaiser“ es später als Teammanager eingeführt, das mitgesungen wird.“

    Seine Art von teambuilding, geschenkt.

    Die sollen die Scharte auswetzen, indem se 150% aufm Platz geben. Nach Anpfiff. Und den Rest mitreissen. Nur so kann die Unruhe im Team, die zwangsläufig aufgekommen ist, überwunden werden. Mimimi und „die solle net peiffe“ jedenfalls ist der falsche Ansatz. Auch das hinter die Ohren von Grindel, Bierhoff und Löw.

  294. ….und wir haben den Pokaaal….

  295. Ich finde ja, dass die türkische Bevölkerung viel angepisster sein müsste.
    Man lässt sich mit „seinem „Präsidenten ablichten, aber kickt lieber für eine andere Nation.

  296. Wenn Özil und Gündogan nicht die Möglichkeit gehabt hätten, in der deutschen Nationalmannschaft zu spielen, dann hätten sie halt notfalls auch in der türkischen gespielt. In der deutschen Mannschaft spielen zu können, ist halt besser für die Karriere und für’s Ego.

  297. Ergänzungsspieler

    Mein Präsident ist immer noch Matthias Ohms, Ihr Nutten.

  298. Ergänzungsspieler

    Leckmichfett – da ist gerade ein irrsinnig hübscher Bengel im hessenquizz (hr Fernsehen),

  299. ZITAT:
    „Leckmichfett – da ist gerade ein irrsinnig hübscher Bengel im hessenquizz (hr Fernsehen),“

    Wer von den dreien?

  300. Bodo Bach?

  301. Jesses, das ist ja eine Wiederholung gewesen – aaalt, uralt.
    Heute sieht er bestimmt nicht mehr so gut aus…

  302. ZITAT:
    „Leckmichfett – da ist gerade ein irrsinnig hübscher Bengel im hessenquizz (hr Fernsehen),“

    Und schon wieder nur Zweiter. Versager.

  303. ZITAT:
    „Mein Präsident ist immer noch Matthias Ohms, Ihr Nutten.“

    Jawoll, der wird viel zu wenig gewürdigt!
    DER Garant dafür,dass Grossbanken und sonstige üble Kapitalisten einen großen Bogen um unsere Eintracht machten, quasi wie der Teufel das Weihwasser..