Hessen Sympathien

Weiter südlich steht das Bölle. Foto: Stefan Krieger.
Weiter südlich steht das Bölle. Foto: Stefan Krieger.

Ich bin ja schon, völlig zu Recht, dafür getadelt worden, mich fortlaufend zu wiederholen. Und auch wenn diese Kritik absolut berechtigt ist: ab und zu muss ich das einfach tun. Ganz bewusst tun, weil es nötig ist.

Zum Beispiel wenn ich mich immer noch darüber wundere, wie viele (sogen.) Eintracht-Fans samstags Alex Meier (FG) huldigen, um dann kaum 24 Stunden später den SV Darmstadt 98 (Gratulation, nur dass das klar ist) zu bejubeln. Wohlgemerkt: zu bejubeln. Keinesfalls nur anerkennend mit dem Haupte zu nicken, um dann zum Tagesgeschäft überzugehen.

Jubelt ihr nur. Ihr werdet schon sehen, was ihr von eurer Sympathie habt, wenn’s, wie einst, aufs Maul gibt. Denn die Sympathie und der Respekt beruhen ja keinesfalls auf Gegenseitigkeit.

Holla die Waldfee.

Aber es kommt noch besser. Denn dann wird auch noch, ich ahne es, als wolle man dem ganzen Elend die Krone aufsetzen, in der Relegation noch dem Karlsruher SC die Daumen gedrückt. Stimmt’s? Karlsruhe! Schämen solltet ihr euch. Immer. Alle. Wahrlich.

Schlagworte:

341 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Zinedine Zidane

    Am HSV kommen wir mittelfristig nur vorbei, wenn die auch mal absteigen. KA und DA sollten wir auch so hinter uns lassen.
    Schade dass Freiburg und Paderborn abgestiegen sind…

  2. Ich bin in der Relegation nicht für den KSC, sondern gegen den HSV. Das ist ein erheblicher Unterschied.

    Einer von beiden muss ja nunmal in die erste Liga.

  3. Nördlich der Mainlinie, im unwegsamen Taunus etwa, gab es ja nicht nur nach dem Kriege nichts, während -burg und die Gemarkungen im Süden allerlei muntere Konstellationen erlebten, die dem einzig wahren Feinde galten. Darmstadt ist und war mehr als aufs Maul. Aber gut, ohne Statement vom Erklärbär halte ich mich da jetzt lieber bedeckt, zumal ich gar nicht in Historie machen mag. Karlsruhe ist ja das aktuellere weil vor uns liegende Stichwort und die Hugenottenstadt sagt Pfui! Karlsruhe ist einzig gegen Stuttgart zu unterstützen und möge ansonsten in seiner biederen badischen Mentalität verdorren. Mag mancher aus Gründen dem HSV den Abstieg wünschen, Karlsruhe als Preis dafür ist schlicht inakzeptabel.

  4. Kann ich nur zustimmen. Lieber 2 Südderbys.
    Zwei ausverkaufte Heimspiele, kurze Anfahrten zum Auswärtsspiel und die Chance auf mehr Punkte?
    Wäre schon okay.

  5. ZITAT:
    “Ich bin in der Relegation nicht für den KSC, sondern gegen den HSV. Das ist ein erheblicher Unterschied.”

    Genau so geht das mir; bei der Wahl zwischen Pest und Cholera entscheide ich mich gegen die Pest.

  6. Also ich empfinde Sympathie und Respekt vor allem für…mich.

  7. Eine Provokation am heiligen Feiertag..mit der Zielsetzung Unfrieden von außen hereinzutragen. Durchsichtig es ist.
    Man muss es doch mal so sehen. Im ewigen Städtekampf bedeutet der HSV natürlich die größere Gefahr, die Hamburger sind, trotz dieser Saison, viel größer als die kleine Eintracht. Damit hat man sich nunmal abzufinden. Basta. Wenn die jetzt nicht absteigen, dann nimmermehr.

    Ingolstadt ist gleichfalls unerreichbar. Das sollte man doch gar nicht versuchen, dies würde nur böse enden. Mit Darmstadt und Karlsruhe kommen jetzt aber zwei Gegner auf Augenhöhe , die man, mit Geschick und Schlachtenglück auch mal schlagen kann. Das wird schwer genug, man muss sich ständig verbessern um dort zu bleiben wo man ist.. Gelingt dies, so bin ich guter Hoffnung , dass wir auch nächstes den Frankfurtern und Frankfurterinnen sowie den vielen Freunden aus Nah und Fern die der Eintracht gewogen sind, ein weiteres Jahr Erstligafussball bescheren können. Das wiederum wäre doch ein weiters Kapitel in der großartigen Geschichte unseres Vereins. Und deswegen drücke ich den Gelbfüßlern und nicht den Pfeffersäcken die Daumen

  8. Natürlich.

  9. #07 Word!

    PS: ich habe zwei Mal auf’s Maul bekommen. Einmal von einem Lauterer und einmal von Darmstädtern.
    Aber sich wg. Fußball zu kloppen fand ich schon immer blöde und habe mich trotzdem für den kleinen Bruder (Zitat: Gründel) gefreut.

  10. So, ich hab jetzt schnell mal für Effenberg als neuen Schalke Trainer gestimmt. So geht Kanalarbeit.. Freunde der Sonne. Der Tiger und die Russenkohle. DAS ist eine Mischung!

  11. Ich lass mich lieber verpruegeln ( wobei ich zur Not auch zurueckschlage) als gegen Brausedidi und andere belanglose Mannschaften zu spielen. Von daher freu ich mich das die Darmstaedter aufgestiegen sind. Das Gleiche wuerde ich auch bei einem Aufstieg Oxxenbachs empfinden.

    Trotzdem sind die ab sofort Konkurrenten und damit natuerlich wuensche ich Ihnen sportlich immer schoen hinter uns zu stehen. Ist doch klar.

  12. ZITAT:
    “So, ich hab jetzt schnell mal für Effenberg als neuen Schalke Trainer gestimmt. So geht Kanalarbeit.. Freunde der Sonne. Der Tiger und die Russenkohle. DAS ist eine Mischung!”

    Sehr gut. Hauptsache sie kommen nicht auf die Idee den Jens Keller zurück zu holen. Die will ich in petto für die Eintracht.

  13. Bruchhagen zum HSV. Gegen Ablöse versteht sich

  14. ZITAT:
    “Trotzdem sind die ab sofort Konkurrenten und damit natuerlich wuensche ich Ihnen sportlich immer schoen hinter uns zu stehen. Ist doch klar.”

    Sowieso…

  15. ZITAT:
    “Bruchhagen zum HSV. Gegen Ablöse versteht sich”

    Zusammen mit diesem Medienmensch. Das gibt noch mal einen Aufschlag.
    Nur diesen FR-Blogger, den behalten wir.

  16. Ein nicht zu verachtender Teil des Lilien-Anhangs besteht mittlerweile aus Erfolgsfans. Die haben mit der Eintracht überhaupt keine Probleme. Anders sieht es vielleicht mit den Jungs auf der Haupttribüne aus.

    Karlsruhe geht natürlich gar nicht.

  17. Ich schäme mich nicht im geringsten für meine Shymphatie mit den Lilien.

    In den letzten 4 Jahren habe ich einige (in diesem Blog schreibende Darmstädter) ganz fest in mein Herz geschlossen. Das wiegt schwerer als einige Vollpfosten, welche sich Anno Duback auf Maul gehauen haben.
    Die zwei folgenden Spiele haben sich den Namen Derby endlich mal verdient.
    Vielleicht hat der Zement unseres VV sich auch schon in den Köpfen einiger festgesetzt.
    Als “echter” Eintrachtfan darf man nicht für Darmstadt jubeln. Nur annerkennend das Haupt neigen?
    Dann bin ich halt kein echter Fan. Mit Schubladen hab ich schon immer meine Probleme.

    Der Abbau der widerlichen HSV Uhr wäre mir die Kröte KSC wert.
    Aber selbstverständlich wird Hamburg die Relegation gewinnen. Manche Dinge sind einfach zementiert.
    So wie weitere Spiele gegen Drecksschwaben.

  18. ZITAT:
    “Ein nicht zu verachtender Teil des Lilien-Anhangs besteht mittlerweile aus Erfolgsfans. Die haben mit der Eintracht überhaupt keine Probleme. Anders sieht es vielleicht mit den Jungs auf der Haupttribüne aus.”

    Auf der Gegentribüne sind einige Hippies wie ich unterwegs. Teilweise seit Oberliga-Zeiten. Darunter einige Eintracht-Fans. Der “Gegner” ist eigentlich nur der Kommerzfußball, wohl wissend, dass man das nicht aufhalten kann. Auch nicht in Darmstadt. Es gibt noch Zuckungen, so wie der gestrige Marsch pro Stehplatztribüne.

  19. Darmstadt hat den Großkonzernvereinen den Mittelfinger gezeigt und bewiesen, dass der bodenständige, ehrliche Arbeiterfußball doch noch nicht ausgestorben ist. Darüber freue ich mich.

  20. Ich dachte dieser Krieger wiederholt sich so oft, weil die Eintracht immer do…egal.
    Jetzt sind die Lilien dran, morgen dann Symbolphoto mit 98-Hools die 3700¤C. heiße Bengalos an Bölle aus Pappmaché halten.

    Ob so viele aus vollem Herzen mitjubeln…weiß nicht. Die haben halt Erfolg, eine unglaubliche Erfolgsgeschichte und viele “Neue” fieberten mit.
    Gradmesser wäre eher der verpasste Aufstieg gewesen, viele hätten gesagt “Schade” und es bedauert…aber es hätte nicht die ganze Woche extrem versaut und die Sommerpause überschattet.
    Das macht für mich den Unterschied.

    Und selbst wenn einige für beide Mannschaften jubeln, so what.

    Wiederholung II:
    Relegation…Scheißendreck, immer…egal wer…weil unnötig und ohne Not eingeführt…wer nach 34 Spieltagen….nochmal eine Chance für den Besserklassigen…
    Ich wiederhole mich, nicht gerne, aber muss sein.

  21. OT: vor 30 Jahren ging das Rock am Ring zu Ende. Mit mir. Und Saga. ;-)

  22. Wer kann eigentlich was dagegen haben wenn dieser Gründel endlich mal aufs Maul kriegt? Das wünschen sich nicht nur Darmstädter.

  23. @12 Sehr einverstanden mit dieser Wahl. Wäre auch mein Favorit.

    @13 Wie viel bringt der? Oder müssen wir doch zuzahlen…..

  24. Der Troll aus dem Hintertaunus ist schon merkwürdig… ;-)

  25. “Sympathien”

    SV98 ist mir 1000 x lieber als RB Brause

  26. Leute ,er will doch nur spielen ähh provozieren

  27. Wow – der HR überträgt die Aufstiegsfeier des sympathischen Underdogs live im TV. Das letzte Mal, dass der HR bei der Eintracht etwas live zu feiern hatte war die Verpflichtung von Daum. Oder?

  28. “…Das wünschen sich nicht nur Darmstädter.”

    Stimmt, wir würden es jedoch gerne selbst machen…trauen uns aber nicht.

  29. Richtig. Die Ankunft des Messias.

  30. Also, ja die Ankunft des Messias haben sie damals übertragen im HR.

  31. Darmstadt und die Gelbfüßler. Die Pyromanen haben jetzt schon nasse Höschen, während die Sorgenfalten auf der Stirn von Hellmann immer tiefer werden.

    Und ja, ich liebe es total im November im Dauerregen ohne Dach in einem Stadion mit Laufbahn zu stehen und mir anzuschauen wie wir beim Aufsteiger verlieren.

  32. ZITAT:
    “Wer kann eigentlich was dagegen haben wenn dieser Gründel endlich mal aufs Maul kriegt? Das wünschen sich nicht nur Darmstädter.”

    Die Hugenottenhalle ist geöffnet.

  33. ZITAT:
    “Ich bin in der Relegation nicht für den KSC, sondern gegen den HSV.”

    Aber so was von. Und den Versuch des Kunter von seinem Schmerz hinsichtlich des Klassenerhalts der Brustberingten abzulenken muss ich strengstens verurteilen.

  34. ZITAT:
    “Die zwei folgenden Spiele haben sich den Namen Derby endlich mal verdient.”

    Na ja. Wenn man mal in die Historie schaut haben wir glaube ich jetzt schon häufiger gegen M105 gespielt als jemals gegen D98 in der Bundesliga, oder Kid?

  35. Der KSC ist mir wurscht, aber der HSV gehört jetzt endlich mal abgestiegen. Die sind so was von fällig.

    Und was die Darmstädter angeht, finde ich es wirklich toll, dass die das gepackt haben. Diese sensationelle Geschichte ist doch Sportromantik pur und somit das, was sich alle echten Fußballfans immer wünschen. Dafür gebührt den Lilien mein absoluter Respekt.

    Sollten wir von denen in der nächsten Saison tatsächlich den Arsch versohlt bekommen, dann ist das halt so und ich ärgere mich darüber genau so, wie über jedes andere Spiel, das wir verlieren. Mehr aber auch nicht. Idiotische Fanfeindschaften, die auf Jahrzehnte alte Ressentiments zurückgehen, interessieren mich einen feuchten Fiedlerfurz.

  36. Mahlzeit!

    Lilien? Ich nicke anerkennend mit dem Haupt. Karlsruhe? Ich könnte mich nicht kümmern weniger.

    Was mich aber echt schon ne Weile beschäftigt: Wie kann man eine Stadt Darmstadt nennen? Mein Arsch!

  37. Natürlich weiß auch ich was sich gehört und biete den Lilien Dresche an.Beginnen möchte ich gern mit RolfsTochter. Ich bin schließlich nicht mehr die Jüngste.

  38. ZITAT:. Ich bin schließlich nicht mehr die Jüngste.”

    Das wissen wir.

  39. Heinz, zügel dich doch mal etwas bitte.

  40. ZITAT:
    “[…] Was mich aber echt schon ne Weile beschäftigt: Wie kann man eine Stadt Darmstadt nennen? Mein Arsch!”

    http://de.m.wikipedia.org/wiki.....t.E2.80.9C

  41. @esszett: Dann mach´ das lieber noch in diesem Sommer. Die Gute ist hoffnungsvollster Nachwuchs und wird sich recht bald zu wehren wissen.. ;-)

    Darmstadt erfüllt halt alle Kriterien des sympathischen Underdogs, die selber nicht so recht wissen, wie ihnen geschieht. Ausserdem haben sie sich gegen die hässlichen Pfälzer und Badenser durchgesetzt. Wenn dies kein Grund zum Jubeln ist..
    Und vor allem ist der gemeinsame Feind Oxxenbach. Und sowas verbindet eben auch, trotz einiger kleiner Scharmützel in der Vergangenheit.. *höhö*

    An dieser Stelle noch ein herzlicher Gruß an den künftigen Drittligaaufsteiger 1.FC Magdeburg. Ich werde minutenlang jubeln, wenn ihr die Oxxen aus dem Weg getreten habt..

  42. Ei warum? Frauen werden älter. Jungs werden neun.

  43. ZITAT:
    “ZITAT:
    “[…] Was mich aber echt schon ne Weile beschäftigt: Wie kann man eine Stadt Darmstadt nennen? Mein Arsch!”

    http://de.m.wikipedia.org/wiki.....t.E2.80.9C

    Und damit es eine passende Übersetzung für die Würmerstadt in Philip J. Fry’s Eingeweiden – im Original Cologne – in einer ganz unterhaltsamen Futurama-Episode gibt.

  44. ZITAT:
    “Und ja, ich liebe es total im November im Dauerregen ohne Dach in einem Stadion mit Laufbahn zu stehen und mir anzuschauen wie wir beim Aufsteiger verlieren.”

    Sowas hatte ich zuletzt an der Lohrheide. Als Titelkandidat angereist und geprügelt nach Hause gefahren.
    Nur das Wetter war anders. Übler Sonnenbrand.

  45. Nächste Saison hüpfen 51.500 Menschen bei “Wer nicht hüpft ist Oxxenbacher!”.
    Ich hoffe, die Statiker des neuen Waldstadions haben das mit einberechnet.

  46. ZITAT:
    “Bruchhagen zum HSV. Gegen Ablöse versteht sich”

    Wieviel soll die SGE denn zahlen, daß die Hamburger den nehmen? Das übersteigt doch das Budget vom Hübner gewaltig.
    Da lieber noch die paar Monate aussitzen…..

  47. Ich wünsche meinen Hamburger Freunden und insbesondere dem phantastischen Bruno viel Glück und Freude gegen den scheiß KSC und freue mich schon auf eine schöne Auswärtsfahrt nach Hamburg in der kommenden Saison.

  48. ZITAT:
    “Ich wünsche meinen Hamburger Freunden und insbesondere dem phantastischen Bruno viel Glück und Freude gegen den scheiß KSC und freue mich schon auf eine schöne Auswärtsfahrt nach Hamburg in der kommenden Saison.”

    Auswärtsfahrt nach Hamburg hat letztes Jahr in der Tat Spaß gemacht, auch wenn das Spiel n Grottenkick war. Aber gewonnen ist gewonnen. :D

  49. Hamburch meine Perle……..

  50. Irgendwie habe ich ganz dunkel den ersten Bundesligaaufstieg der Darmstädter in Erinnerung. Da waren Lothar Buchmann und die Mannschaft im Sportkalender bei Wolfhard Kuhlins zu Gast…

  51. ZITAT:
    “Wieviel soll die SGE denn zahlen, daß die Hamburger den nehmen? Das übersteigt doch das Budget vom Hübner gewaltig.
    Da lieber noch die paar Monate aussitzen…..”

    Selbst Bruchhagen-Gegener gestehen ihm genau die Kompetenz zu, die dem HSV in den letzten Jahren gefehlt hat. Wer dem HSV schaden will, sollte sich was besseres überlegen.

  52. Stöver wird wieder FSV Manager

  53. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wieviel soll die SGE denn zahlen, daß die Hamburger den nehmen? Das übersteigt doch das Budget vom Hübner gewaltig.
    Da lieber noch die paar Monate aussitzen…..”

    Selbst Bruchhagen-Gegener gestehen ihm genau die Kompetenz zu, die dem HSV in den letzten Jahren gefehlt hat. Wer dem HSV schaden will, sollte sich was besseres überlegen.”

    Deswegen war mein Kommentar auch völlig ernst gemeint. Der kann konsolidieren, ruhiges Fahrwasser, trainerstabil. Zur Not auch direkten Wiederaufstieg.

    Nennt man Win-Win. Wir sind ihn los, HSV bekommt die Kompetenz, die er braucht.

  54. ZITAT:
    “Hamburch meine Perle……..”

    Hamburg ist eine tolle Stadt und immer einen Besuch wert. Dafür braucht’s keinen Fußball. Und schon gar keinen HSV.

  55. okeeey…….also ich gehör ja nicht zu denen, die beim Gedanken an die Lilien ein feuchtes Höschen bekommen, aber wenn dem so wäre, soll ich mich dann deswegen dafür schämen, weil Jahre vor meiner Geburt irgendwelche Heinis die ich nie im Leben gesehen habe da von irgendwelchen anderen Heinis die ich nie im Leben gesehen habe aufs Maul bekommen haben ? Ich glaub du bist jetzt schon ein bissl zu lang da oben im Taunus, Watzl……..

    Ach, und was für Probleme haben wir jetzt mit dem KSC ? Schulligung, aber ich hab öfter ma net augepasst als Obba vom Kriech erzählt hat. Und im Allgemeinen bin ich der Meinung, dass es überall Arschlöcher gibt auf der Welt……manche tragen ein Darmstadt-Trikot, andere ein Adler-Trikot. Aber gut, der Deutsche braucht ja klare Feindbilder…….

  56. ZITAT:
    “Wer dem HSV schaden will, sollte sich was besseres überlegen.”

    Also ich für mich kann nur sagen, ich will nicht dem HSV und seinen Fans schaden. War mal einer meiner Lieblingsvereine. Nur bin ich der Meinung dass eine Generation Missmanagement und Missachtung sämtlicher Regeln gepaart mit einer von oben vorgelebten unsäglichen Arroganz nicht belohnt werden dürfen .

  57. Gratulation und Respekt an die Lilien. Schön das es so etwas noch gibt. Es lässt uns weiter davon träumen, dass alles im Fußball möglich ist. Auch bei der Eintracht! Was natürlich – wie überall – unrealistisch ist. Aber ganz unmöglich ist es dann halt doch nicht, wie man sieht. Übrigens stehe ich voll und ganz hinter Bruchhagen, der sich gegen Fusballwunder doch auch nicht wehrt. Er hat meine Sympathien weiterhin. Ich möchte kein Harakiri und unseriöses Getue. Bin mit den Heimspielen diese Saison übrigens voll zufrieden gewesen. Dauerkarte hat sich gelohnt. Und noch etwas: mir gefällt der Fußball besser als unter Veh. Und wir haben es erstmals mit jungen Leuten probiert. Auch das hat meine “Sympathie” :-)

  58. ZITAT:
    “Also ich für mich kann nur sagen, ich will nicht dem HSV und seinen Fans schaden. War mal einer meiner Lieblingsvereine. Nur bin ich der Meinung dass eine Generation Missmanagement und Missachtung sämtlicher Regeln gepaart mit einer von oben vorgelebten unsäglichen Arroganz nicht belohnt werden dürfen .”

    Exakt genauso sehe ich das auch.

  59. @ #7/HeinzGründel
    ZITAT:
    “Mit Darmstadt und Karlsruhe kommen jetzt aber zwei Gegner auf Augenhöhe , die man, mit Geschick und Schlachtenglück auch mal schlagen kann. “

    Selbst wer so kalkuliert, müsste die letzte Saison ja quasi ausblenden, in der wir uns gerade (!) gegen jene auf vornehmlicher Augenhöhe oder die sich zum jeweiligen Zeitpunkt gar darunter (!) befindlichen -äh- Moment, was wollte ich??? vielleicht kann duppfig.o mir erklären, was ich da… – also gegen die “Großen” haben wir insgesamt besser ausgesehen als gegen die anderen, wollt ich nur sagen.

  60. Moooment, dass ich DA98 bejubelt habe (und wie! Frag’ die Nachbarn), war beim Relegations-Rückspiel gegen Arminia. Weil das ein absolut geiles Spiel war, spannend bis zum Abwinken und mit glücklichem Ende. Jedenfalls für die Lilien. Gestern wurde anerkennend genickt. Und für den FSV ganz tief durchgeatmet. Sonst nix.
    Ich mag Derbys. Prickelt so schön, schon Tage vorher.
    M1 ist keins, wird auch keins. Adler gegen Lilien schon.
    HSV gegen Pauli wäre auch (mehr als) nett. Stadtderby am Main fällt ligamäßig hoffentlich längere Zeit aus. Stadtderby an der Isar wäre auch fein; fällt leider auch aus.
    Relegation HSV / KSC? Jo mei, irgendeine Kröte kriegen wir serviert. Lässt sich nicht ändern. Shit happens.
    Extrapunkte gibts keine. Auch nicht in der nächsten Saison.

  61. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also ich für mich kann nur sagen, ich will nicht dem HSV und seinen Fans schaden. War mal einer meiner Lieblingsvereine. Nur bin ich der Meinung dass eine Generation Missmanagement und Missachtung sämtlicher Regeln gepaart mit einer von oben vorgelebten unsäglichen Arroganz nicht belohnt werden dürfen .”

    Exakt genauso sehe ich das auch.”

    Mit! (Zumal der HSV väterlicher Prägungsei’s gedankt, bei mir auch immer ganz oben war – und aufgrund der tollen Duelle mit Liverpool in den 80ern).

    Ach so, das wir kein unabgestiegenes Gründungsmitglied mehr sind und der schon, das geht natürlich auch gar nicht! Also einmal runner, zurückkommen un gut is.

  62. @55 Wollte etwas in ähnlichem Tenor schreiben, aber Du hast es besser formuliert.

  63. ZITAT:
    “Die Uhr muß weg.”

    Oder so…

  64. ZITAT:
    “dass wir kein unabgestiegenes Gründungsmitglied mehr sind und der schon, das geht natürlich auch gar nicht! Also einmal runner, zurückkommen un gut is.”

    Wäre aber auch blöd, wenn Bayern auch noch der Verein mit der längsten Ligazugehörigkeit würde.

  65. ZITAT:
    “der Deutsche braucht ja klare Feindbilder…….”

    Unbedingt! Hilft enorm bei der Orientierung.

  66. Die Bilanz HSV – KSC ist auch net uninteressant: 18S-19U-18N

  67. ZITAT:
    “Wäre aber auch blöd, wenn Bayern auch noch der Verein mit der längsten Ligazugehörigkeit würde.”

    China. Reissack (wahlweise Kölle. Schipp.) Bei denen interessiert doch schon lange keinen mehr, welchen Superlativ die sich noch ans Revers heften.

  68. ZITAT:
    “Die Bilanz HSV – KSC ist auch net uninteressant: 18S-19U-18N”

    Jaja. Zweimal Unentschieden. Kennt man ja.

  69. @55 Spiele gegen den KSC sind (fast) überall so genannte Risiko-Spiele.
    Gestern nach dem Spiel gegen die 60er gabs ja auch Haue, ausgehend von den KSC-“Fans”.

  70. Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karth… äh der HSV runner muss. Begründung siehe Diva Capri… äh Kritikaster. Nur ohne den väterlicherseits Teil. Der ist bei mir frankfodderisch. Ansonsten wäre ich ja nie Eintrachfan geworden…

  71. ZITAT:
    “Ansonsten wäre ich ja nie Eintrachfan geworden…”

    Dafür hatte ich Mitschüler und die großen Jungs aus Ommas Nachbarschaft, die mich an der Alten Leipziger mitkicken ließen. Ach ja… und blaugelb…

  72. Den nicht gelesenen Eingangsbeitrag unterschreib ich.

  73. Mal zum zementierten Verein unseres Herzens. Können wir eigentlich für den 8.6. noch Hoffnung haben, dass sich diesen Sommer doch noch was tut oder sind wir gefangen in der Unaufgeregtheit der Verantwortlichen?

  74. ZITAT:
    “Mal zum zementierten Verein unseres Herzens. Können wir eigentlich für den 8.6. noch Hoffnung haben, dass sich diesen Sommer doch noch was tut oder sind wir gefangen in der Unaufgeregtheit der Verantwortlichen?”

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass sowohl TS als auch HB vorher schon Signale empfangen, wie man sich die Zusammenarbeit im nächsten Jahr vorstellt.

  75. Ich hoffe doch sehr, dass unsere Meisterfeier am Ende der nächsten Saison besser wird. Erschreckend harmlos diese Lilien.

  76. “Darm”stadt: Die Beobachtung, dass dieser Ortsname sein Dasein fristen kann, ohne für beständige Aufregung zu sorgen, will uns wohl etwas lehren über die teils gnädigen, teils aber auch fatalen Auswirkungen der Gewöhnung an Dinge.

  77. ZITAT:
    “Wäre aber auch blöd, wenn Bayern auch noch der Verein mit der längsten Ligazugehörigkeit würde.”

    Drauf geschissen! Soviele Rekorde, wie die inzwischen gesammelt haben, kommt’s auf den einen auch nicht mehr an. Was die Drecksbayern machen, geht mir am Bobbes vorbei. Es sei denn, sie verlieren.

    Alles jedenfalls kein Grund, dem HSV nicht mal eine Runde Unnerhos zu gönnen. Und wie bereits erwähnt … die Uhr muß weg!

  78. ZITAT:
    “Ich bin mir ziemlich sicher, dass sowohl TS als auch HB vorher schon Signale empfangen, wie man sich die Zusammenarbeit im nächsten Jahr vorstellt.”

    Klingt schlüssig.

  79. Heute ist Spieltag und keiner merkts.

  80. ZITAT:
    “Ich bin bislang immer am besten damit gefahren, wenn ich geradeaus geschaut habe.”
    Frankfurts Trainer Thomas Schaaf auf die Frage, ob er nach dem Sieg gegen den HSV in der Tabelle nun nach oben oder weiter nach unten schaue.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....runde.html
    Soviel zum Themenkomplex ‘Perspektive, Tellerrand, Vorausschau, Scheuklappen & Co.’

  81. ZITAT:
    “Heute ist Spieltag und keiner merkts.”

    Skat? Doppelkopp? Verstecken mit den Kindern?

  82. ZITAT:
    “Heute ist Spieltag und keiner merkts.”

    Auf in den Wald…

  83. ZITAT:
    “Heute ist Spieltag und keiner merkts.”

    Ich dachte, reiten wäre angesagt.

  84. Meine Meinung gibt es nur bei hunderter Zahlen.

  85. ZITAT:
    “Heute ist Spieltag und keiner merkts.”

    Das Småland hat außer der Reihe geöffnet?

  86. Die Lilien habe meine volle Sympathie. Von denen sollten unsere Herrschaften unbedingt noch einiges abkupfern.
    Die haben zwar ein viel begrenzteres spielerisches Potenzial, machten das in dieser Saison aber in fast allen Spielen mit tollem kämpferischem Einsatz und beispielhafter mannschaftlicher Geschlossenheit mehr als wett. Und dem Marcel Heller hat die Luftveränderung weg aus Frankfurt offenbar sehr gut getan.

  87. ZITAT:
    “Heute ist Spieltag und keiner merkts.”

    Middlesbrough – Norwich
    Thun – Basel
    Sion – YB Bern
    Luzern – FC Zürich
    ZSKA – Rubin Kasan
    Basaksehir – Fenerbahce.

    twimc. wen’s interessiert ;)

  88. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ansonsten wäre ich ja nie Eintrachfan geworden…”

    Dafür hatte ich Mitschüler und die großen Jungs aus Ommas Nachbarschaft, die mich an der Alten Leipziger mitkicken ließen. Ach ja… und blaugelb…”

    Ich wusste ja, dass die Eintracht existiert und was tolles ist, bevor ich wusste was Fußball ist. Ich hatte nie eine Chance. In Berlin aufgewachsen, wo ich als Eintrachtfan wider Willen eine harte Kindheit hatte, zog ich ja erstmals im zarten Alter von 23 Jahren für 5 Jahre nach Frankfurt, bevor es mich nach Afrika verschlug.

  89. ZITAT:
    “Heute ist Spieltag und keiner merkts.”

    Sportfreunde Heppenheim. Angstgegner.

  90. ZITAT:
    ” In Berlin aufgewachsen, wo ich als Eintrachtfan wider Willen eine harte Kindheit hatte, .”

    Ich dachte immer, Berlin hätte ein Herz für Andersartige!?!?!

  91. ZITAT:
    “”Darm”stadt: Die Beobachtung, dass dieser Ortsname sein Dasein fristen kann, ohne für beständige Aufregung zu sorgen, will uns wohl etwas lehren über die teils gnädigen, teils aber auch fatalen Auswirkungen der Gewöhnung an Dinge.”

    :-)

  92. ZITAT:
    “Also ich empfinde Sympathie und Respekt vor allem für…mich.”

    Das merkt man kaum. du Tastaturheld du.

  93. Am Ende der Saison gibt es doch noch einen Preis für launiges Posten?

  94. ZITAT:
    “ZITAT:
    ” In Berlin aufgewachsen, wo ich als Eintrachtfan wider Willen eine harte Kindheit hatte, .”

    Ich dachte immer, Berlin hätte ein Herz für Andersartige!?!?!”

    Aus der Reihe “Populäre Irrtümer”. Der Berliner mag erstmal gar nix, dann vor allem sich selbst und seinesgleichen. Vor allem versteht er nicht, wie man nich-berlinerisches über berlinerisches erheben kann.

    Dass er Faszination und eine merkwürdige Sympathe für David Bowie empfand mag zu der anderen Außenwirkung geführt haben. Gut nachzuvollzehen bei FIL

  95. Sympathien sind so’n Ding.

    Führen zu grotesken Verpeilungen.

    Lilien. England.

    Im Grunde eine einzige Mischpoke.

  96. Nochmal zu den Lilien: Ich habe gerade bei den letzten Spieltagen mit dem Lilien mitgefiebert – und bei der Eintracht nur noch zugeschaut. Wenn ich die Szenen nach dem Spiel in der Darmstädter “Mixed Zone” unter der Tribüne sehe: herrlich. Alles marode, aber trotz allem nur Menschen, die tanzen, hüpfen und schreien. Und wenn heute bei dieser Aufstiegsfeier die Mannschaft einem erkrankten Jungen dankt, ihn knuddelt und Teil des Aufstiegs werden lässt: Respekt, ohne wenn und aber.

  97. -burg2 sagt vorbehaltlos
    BARVO!
    zum Eingangsbeitrag.

  98. Allse Scheisse ausser Frankfurt!

  99. Meier zu wenig gewürdigt ?

    Ballotelli ist ne geile Sau ?

    Nachdenken. Alle. Bitte.

  100. ZITAT:
    “Aus der Reihe “Populäre Irrtümer”. Der Berliner mag erstmal gar nix, dann vor allem sich selbst und seinesgleichen. Vor allem versteht er nicht, wie man nich-berlinerisches über berlinerisches erheben kann.”

    Nach meiner Erfahrung als Waschechter ist diese Verhaltensweise eher bei den aus deutschen Mittelgebirgsdörfern Zugereisten zu beobachten. (Mal abgesehen von der buckligen Westberliner Verwandschaft, die mich Emigrierten als Wessi verunglimpft hat.)

  101. ZITAT:
    “Am Ende der Saison gibt es doch noch einen Preis für launiges Posten?”

    Wir wollten dich aus den Federn locken.

  102. ZITAT:
    “Nach meiner Erfahrung als Waschechter ist diese Verhaltensweise eher bei den aus deutschen Mittelgebirgsdörfern Zugereisten zu beobachten. (Mal abgesehen von der buckligen Westberliner Verwandschaft, die mich Emigrierten als Wessi verunglimpft hat.)”

    So unterschiedlich können die Eindrücke und Erfahrungen sein.

  103. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also ich empfinde Sympathie und Respekt vor allem für…mich.”

    Das merkt man kaum. du Tastaturheld du.”

    I am the greatest!
    ..in aller Bescheidenheit selbstverständlich.

  104. hier wurde doch vor einigen Tagen/Wochen ein Link vom Watz gepostet, in dem zu lesen war, wann das erste Angebot zur Vertragsverlängerung an Rode kam. Kann sich noch wer erinnern und den Link ausgraben?

  105. Der blinde Rüdger mit AK von 10mio. Hier läuft doch irgendwas schief…

  106. Ich habe selten so viel Zuspruch von Fans anderer Mannschaften,als wie gestern. Wir helfen dem HSV sich ind er 2. Liga von den Altlasten zu reingen und das Projekt HSV Abstieg 2011-2015 zu vollenden. Und Finger weg von unserem Yabo.

  107. Liverpool..hmmm ja…

  108. Ich schreib das mal eben auf.

  109. Rüdiger. Ein Musterbeispiel dafür, wie ein mittelmässiger Ballwegschlager mittels Teamberufung hochgestuft wird. Bekommt der Jogi eigentlich ne anteilige Provision, weil er dafür gesorgt hat, dass es für den soviel Kohle gibt?

  110. Der werte Ösi schreibt mir gerade dermaßen aus dem Herzen.

  111. Flum trifft zum 1:0

  112. ZITAT:
    “Flum trifft zum 1:0”

    Wo?

  113. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Flum trifft zum 1:0”

    Wo?”

    Unten rechts. In Heppenheim.

  114. Waldschmidt!
    Der Dillkreis jubelt.

  115. 2:0 und 3:0 Gian-Luca

  116. jetzt hat auch der feine Herr Concordia, dieser blog-g-Jünger, entdeckt, dass ein Spiel läuft

  117. ZITAT:
    “jetzt hat auch der feine Herr Concordia, dieser blog-g-Jünger, entdeckt, dass ein Spiel läuft”

    Das der drüben überhaupt noch schreiben darf.

  118. ZITAT:
    “jetzt hat auch der feine Herr Concordia, dieser blog-g-Jünger, entdeckt, dass ein Spiel läuft”

    Wird wieder mitgeschrieben wer was postet?

  119. Alles kleingeistige Erbsenzähler, die reine Lehre verteidigend.

    Traurig.

  120. Riecht nach Auswärtssieg.

  121. Hey Stefan, kann es sein das du das Bild vom “Waldstadion” aus dem Riesenrad vom Wäldchestag aus geschossen hasT? War eben dort und hatte den gleichen Blick von da oben.

  122. ZITAT:
    “Riecht nach Auswärtssieg.”

    Schiri, peif ab jetzt!

  123. Waldschmidt explodiert.
    Im Dillkreis freut mer sich.
    Und in einer ostwestfälischen Enklave mit.
    ZITAT: “Sympathien”

  124. ZITAT:
    “Der blinde Rüdger mit AK von 10mio. Hier läuft doch irgendwas schief…”

    Ist doch gar nix. Chelsea bietet angeblich 28 Mio. für einen Augsburger

    http://www.dailystar.co.uk/spo.....ernational

  125. Wolle Zambrano kaufe? Oder Russ.. Oder Ignovski. Oder Chandler..

  126. @127

    Ich wusste schon immer, dass die Engländer spinnen.

  127. @128

    Oder Heribert Bruchhagen?

  128. 7:0 auswärts, Respekt.

  129. Mal eine Frage an das junge Volk, weil ich grade wieder einmal “fickt euch, Hater” las: Was ist das eigentlich, ein “Hater”?

  130. ZITAT:
    “…weil ich grade wieder einmal “fickt euch, Hater” las…”

    hat die Rundschau die Kommentarfunktion wieder freigeschalten?

  131. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der blinde Rüdger mit AK von 10mio. Hier läuft doch irgendwas schief…”

    Ist doch gar nix. Chelsea bietet angeblich 28 Mio. für einen Augsburger

    http://www.dailystar.co.uk/spo.....ernational

    Mal angenommen wir hätten so einen Spieler. Dann würde es dennoch heißen, Eintracht Frankfurt verkauft keine Leistungsträger. Zumindest noch 1 Jahr lang nicht.

  132. @ 128 , am besten alle 4 verkaufen
    @ 130 und Bruchhagen verschenken

  133. Obergude!

    http://de.urbandictionary.com/.....term=hater

    Laut der angegebenen Quelle, eine besonders sympathischer Mensch, der sich über Erfolge von anderen nicht freuen kann bzw. anderen keinen Erfolg gönnt.

    Wobei bestimmt nicht jeder, der dieses Wort verwendet, diese Definition kennt.

  134. Achso, nebenbei auch von mir nochmal Danke für die informative und kostenlose Unterhaltung die hier geboten wird.

    @Stefan, eine Erklärung von einem Unserer Pyro-Freunde wäre natürlich spannender gewesen, sorry.

  135. 28 Mio damit könnte Eintracht nichts anfangen , wir bekommen nun mal größere Summen, siehe letzte Saison.

  136. ZITAT:
    “Mal eine Frage an das junge Volk, weil ich grade wieder einmal “fickt euch, Hater” las: Was ist das eigentlich, ein “Hater”?”

    Frag mal den Heinz.

  137. Stefan stellt doch immer Fragen, deren Antworten er schon kennt.

  138. Nee, ich hatte das jetzt eher mit “Hass” in Verbindung gebracht – und deshalb nicht verstanden. Danke für die Erklärung.

  139. ZITAT:
    “Nee, ich hatte das jetzt eher mit “Hass” in Verbindung gebracht.”

    Naheliegend.

  140. “Ein Hater ist jemand, der bestimmten Personen etwas nicht gönnt, sie runtermacht oder sogar hasst.”

    Ein Neider.

    http://www.mundmische.de/bedeu.....1583-Hater

  141. ZITAT:
    “Mal eine Frage an das junge Volk, weil ich grade wieder einmal “fickt euch, Hater” las: Was ist das eigentlich, ein “Hater”?”

    Ich habe nachgeschaut. Das steht bei Wikipedia

  142. Wiki… was?

  143. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der blinde Rüdger mit AK von 10mio. Hier läuft doch irgendwas schief…”

    Ist doch gar nix. Chelsea bietet angeblich 28 Mio. für einen Augsburger

    http://www.dailystar.co.uk/spo.....ernational

    Mal angenommen wir hätten so einen Spieler. Dann würde es dennoch heißen, Eintracht Frankfurt verkauft keine Leistungsträger. Zumindest noch 1 Jahr lang nicht.”

    Das ist doch absoluter Blödsinn!

  144. Bruno Hübner im Heimspiel. Hat er das wirklich verdient?

  145. Ist ein 7:0 gegen einen Kreisoberligisten wirklich “standesgemäß” (so die Zwangsfinanzierten)?

  146. Besonders gut hat mir diese Unterart des Haters gefallen:

    Hater-Hater-Hater: Hater-Hater-Hater sind Hater, die Hater nicht ausstehen können, allerdings mögen sie auch keine Hater-Hater und beleidigen sie. Sie selber bezeichnen sich als Anti-Spammer. Ein bekannter Hater-Hater-Hater ist AntiSpamManager, der auch der allererste Hater-Hater-Hater ist.

    http://wiki.coldmirror.net/wik.....i/Hater

    Alles klar?

  147. ZITAT:
    “Ist ein 7:0 gegen einen Kreisoberligisten wirklich “standesgemäß” (so die Zwangsfinanzierten)?”

    Immerhin zu null. Ich sehe da einen klaren Fortschritt zu vorherigen Freundschaftsspielen gegen unterklassige Gegner.

  148. Also einer, der den anderen Nixgönnern selbst das Nixgönnen nicht gönnt.

  149. Wo ist denn jetzt wieder mein Babel-Fish

  150. Ist das dann egientlich ein Tripple-H? Oder ein H-Quadrat plus 1? So schreibfaul, wie die junge Generation heute ist, wird da doch niemand Hater-Hater-Hater schreiben.

  151. Hoffentlich verletzt sich der junge Herr Waldschmidt nicht. Jetzt, wo er so kurz vor dem verdienten Durchbruch in die Stamm11 steht.

  152. ZITAT:
    “Immerhin zu null. Ich sehe da einen klaren Fortschritt zu vorherigen Freundschaftsspielen gegen unterklassige Gegner.”

    Unbestritten!

  153. http://www.kicker.de/news/fuss.....hmidt.html

    kicker schreibt “Torjäger Meier wurde geschont”, d.h. AM 14 FG ist eigentlich schon wieder fit. Unglaublich die schnelle Geneseung. Haben die eine neue Medizinische Abteilung? Müller- Wohlfahrt abgeworben?
    Zufridde.

  154. ZITAT:
    “http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/627813/artikel_hattrick-durch-waldschmidt.html

    kicker schreibt “Torjäger Meier wurde geschont”

    Wahrscheinlich weil er von euch hatern schon lange nicht mehr mit “Buckel” tituliert wurde.

  155. Der feine Herr Meier ist sich offensichtlich zu schade über die Dörfer zu tingeln….

  156. Alles Quadro-Hater.

  157. @FrediStreng
    Weißt Du, ob sich Eure bedeutende Landesrundfunkanstalt jetzt dazu entschieden hat , beide Würzburger Relegationsspiel LIVE zu zeigen oder muss der Markus S. noch persönlich intervenieren ?

  158. Außenansichten…

    “Am Main schätzen sie ihren Kader gern etwas stärker ein, als er tatsächlich ist und geben sich gerne irgendwelchen Europapokal-Phantasien hin. In Wahrheit hängt aber immer ganz viel davon ab, ob Meier mal wieder trifft – oder ausnahmsweise mal nicht. “

    (SZ)

  159. ZITAT:
    “Der feine Herr Meier ist sich offensichtlich zu schade über die Dörfer zu tingeln….”

    Der hat heute morgen gelesen, welche Schatten diese impertinenten Lilien auf ihn werfen.

  160. Der liebe Bruno hat sich wohl ne weitere Chance verdient, glaube ( hoffe) der bastelt uns ne Mannschaft für neue Saison zusammen,er sollte sich aber nur auf diese Arbeit konzentrieren,weniger öffentliche Auftritte, wenn das wieder nichts werden sollte in der neuen Saison, dann könnte er auch mal seinen Hut nehmen.
    Mich nervt es langsam ,welche Vereine nun auf Augenhöhe mit der Eintracht sind und es reagiert aber auch keiner in diesem Laden. Als nur bla bla , möchte mal als Fan positive Ergebnisse sehen. Also Bruno bringe uns die ungeschliffenen Diamanten nach Frankfurt ! Auf ,auf Bruno gebe Gas, es gibt viel zu tun !
    Eintracht Frankfurt ist doch kein Dorfverein !?
    Ich möchte meine Eintracht zukünftig, wie Augsburg in dieser Saison sehen.
    Brauche keinen Platz 8 – 15 , was gibt es dafür ?,die goldene Banane ???
    Möchte endlich mal wieder den dauerhaften Anspruch der Eintracht auf die Plätze 4-7 haben.
    Kann den ewigen Mist mit zu wenig Geld nicht mehr hören, andere bekommen es auch hin und wenn es andere eben nicht packen, egal unser Anspruch oder Ziel sollte höhere sein.
    Also Umbruch, Phase 2 jetzt

  161. ZITAT:
    Außenansichten…

    “Am Main schätzen sie ihren Kader gern etwas stärker ein, als er tatsächlich ist und geben sich gerne irgendwelchen Europapokal-Phantasien hin. In Wahrheit hängt aber immer ganz viel davon ab, ob Meier mal wieder trifft – oder ausnahmsweise mal nicht. “

    (SZ)”

    Egal ob 11freunde oder SZ. Ich kann diesen Schwachsinn nicht mehr lesen. Keine Ahnung, und davon reichlich. Lügenpresse.

  162. ZITAT:
    “Egal ob 11freunde oder SZ. Ich kann diesen Schwachsinn nicht mehr lesen. Keine Ahnung, und davon reichlich. Lügenpresse.”

    Hater.

  163. Nee. Nix Hater. “Europapokal-Phantasien”. So ein Schwachsinn. Was ist daran Phantasie, gegen Stuttgart und Hannover oder Berlin zu gewinnen? Und schon wären die Phantasien Realität gewesen. Ganz ohne Spinnerei. Da hätte ein Blick auf die Tabelle gereicht.

  164. ZITAT:
    “Nee. Nix Hater. “Europapokal-Phantasien”. So ein Schwachsinn. Was ist daran Phantasie, gegen Stuttgart und Hannover oder Berlin zu gewinnen? Und schon wären die Phantasien Realität gewesen. Ganz ohne Spinnerei. Da hätte ein Blick auf die Tabelle gereicht.”

    Muss ich jetzt den Heribert für dich zitieren? Wir haben da nichts verloren.

  165. naja Stefan, ganz so weit hergeholt ist es vielleicht nicht, denn unser Kader besteht nunmal grösstenteils aus Abgehalfterten……….vielleicht sind die eben auch deswegen abgehalftert, weil sie zwar eine gewisse Qualität haben mögen, aber schlicht nicht die Einstellung um dies konstant zu zeigen ? Ich muss da immer an Marcel Jansen denken : eigentlich kein schlechter Kicker……aber 3 gute Spiele am Stück hat der zuletzt in Mönchengladbach gemacht.

  166. Wir haben nicht mehr oder weniger “Abgehalfterte” im Kader als Augsburg.

  167. Mentalität schlägt Qualität.

  168. Ich hätte den respektablen Alex auch gerne mal in der N11 gesehen.

    Auch wenn wohl wieder schmerzlich vor Augen geführt worden wäre, wie Adler dort ihrer Urtugenden verlustig gehen. Da muß ich nicht mal den Binz aufführen.

    Selbst über Bein und Grabi läßt sich dieses Klagelied anstimmen. Bester WM-Auswechselspieler aller Zeiten. Wer feiert so was wirklich ?

  169. Darmstadt besteht komplett aus abgehalfterten.

    Schaaf hat in Bremen bewiesen, dass er talentierte Spieler, die anderswo nicht klar kamen, zu Höchstleistungen motivieren kann. Durchaus ein vielversprechender Weg.

  170. Wenn die grüne Tripple-Hater Presse die Mannschaft permanent schlecht schreibt, darf man sich darüber nicht wundern. Meine Meinung.

  171. ZITAT:
    “Wir haben nicht mehr oder weniger “Abgehalfterte” im Kader als Augsburg.”

    na und ? das was die erreicht haben diese Saison, hatten wir auch schon. Dass die sich jetzt da oben etablieren glaub ich aber nicht.

  172. ZITAT:
    “Darmstadt besteht komplett aus abgehalfterten.

    Schaaf hat in Bremen bewiesen, dass er talentierte Spieler, die anderswo nicht klar kamen, zu Höchstleistungen motivieren kann. Durchaus ein vielversprechender Weg.”

    Welche?

  173. Naja – immerhin galt wohl zumindest Özil als ewiges schlampertes Talent.

  174. ZITAT:
    “Ich hätte den respektablen Alex auch gerne mal in der N11 gesehen.

    Auch wenn wohl wieder schmerzlich vor Augen geführt worden wäre, wie Adler dort ihrer Urtugenden verlustig gehen. Da muß ich nicht mal den Binz aufführen.

    Selbst über Bein und Grabi läßt sich dieses Klagelied anstimmen. Bester WM-Auswechselspieler aller Zeiten. Wer feiert so was wirklich ?”

    Als Youngster bester Auswechselspieler, als gestandener Spieler dann Stammspieler und Weltmeister. Sowas kann man schon feiern.

  175. @ 176 , sehe ich auch so, ist doch unser Platz ,mit Blick nach oben !
    Phase 2

  176. ZITAT:
    “Ihr Randoms.”

    Laut jugendlicher Verwandtschaft heißt das jetzt “Du Lauch” – bin mir unsicher über den Plural (Ihr Lauche?).
    Ansonsten ist doch wohl derjenige ein Hater, der “Fickt Euch” schreibt.

  177. ZITAT:
    “Welche?”

    Arnautovic & Elia!

  178. Augsburg ist eiin Queckennest irgendwo vor München das seine letzte Blüte unter Jakob Fugger dem Älteren hatte. Seit dem Weggang von Helmut Haller keinen Erstligafussball mehr… Und diese Krampen zeigen es uns jetzt.. Eigentlich solltet ihr alle ohne Abendesssen und ohne Tatort ins Bett. Ich bin aber icht so. Ihr dürft aufbleiben. Ausnahmsweise. Ihr guckt jetzt Lawrence von Arabien.. Akkabah !! Damit ihr was lernt ihr Plinsentigel.

  179. Du sollst dich nicht mehr an diesen Diskussionen beteiligen, Stefan.
    Du sollst dich nicht mehr an diesen Diskussionen beteiligen, Stefan.
    Du sollst dich nicht mehr an diesen Diskussionen beteiligen, Stefan.
    Du sollst dich nicht mehr an diesen Diskussionen beteiligen, Stefan.

  180. Rege als Reminiszenz an D98 einen mehrtägigen Serienmaraton von “Diese Drombuschs” im hesslischen rundfunk an.

  181. ZITAT:
    “Als Youngster bester Auswechselspieler, als gestandener Spieler dann Stammspieler und Weltmeister. Sowas kann man schon feiern.”

    Ich meine immer noch, daß Grabis N11-Sternstunde die Absage der WM78 war, als sie ihn, alternativ zu Heinz Flohe und dem schönen Schwaben-Hansi national gar zum Chefstrategen machen wollten.

  182. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Welche?”

    Arnautovic & Elia!”

    Ekici, Alberto, Wesley, Avdic, Akpala, kann man auch weiterführen.

  183. Wünsche mir zukünftig, mindestens den 6 Platz für die Eintracht, eher doch den Blick etwas nach oben und nach unten feste, feste treten, damit endlich auch die anderen Vereine verstehen, wir gehören dort hin, denn der Bruno hat seine Hausaufgaben gemacht und wir sind wieder da !
    Ja so kann es laufen !

  184. Tatort ?

    valar morghulis !

    … synchronisiert für den blutdürstenden Stobbe.

  185. ZITAT:
    “Du sollst dich nicht mehr an diesen Diskussionen beteiligen, Stefan.
    Du sollst dich nicht mehr an diesen Diskussionen beteiligen, Stefan.
    Du sollst dich nicht mehr an diesen Diskussionen beteiligen, Stefan.
    Du sollst dich nicht mehr an diesen Diskussionen beteiligen, Stefan.”

    Mein Gott, man kanns auch übertreiben oder ? Wenn man sich an den Diskussionen in seinem eigenen Blog nicht mehr beteiligt, kann mans auch gleich lassen….also nochmal sorry, dass es so hart war für dich.Wir singen dann auch gleich wieder alle im Chor : die FR hats schon immer gewusst und wer was anderes sagt hat sich einfach nicht ausreichend mit dem Thema beschäftigt.

  186. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Welche?”

    Arnautovic & Elia!”

    Ekici, Alberto, Wesley, Avdic, Akpala, kann man auch weiterführen.”

    Füllkrug & Trybull sind meine Werder-Lieblinge!

  187. Warum beziehst du das auf dich, complainovic? Und was hat das mit der FR zu tun? Und was mit schon immer gewusst? Meine Fresse. Hinter jedem Baum ein Feind.

  188. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Darmstadt besteht komplett aus abgehalfterten.

    Schaaf hat in Bremen bewiesen, dass er talentierte Spieler, die anderswo nicht klar kamen, zu Höchstleistungen motivieren kann. Durchaus ein vielversprechender Weg.”

    Welche?”

    Özil, Hunt, Diego

  189. ZITAT:
    “Warum beziehst du das auf dich, complainovic? Und was hat das mit der FR zu tun? Und was mit schon immer gewusst? Meine Fresse. Hinter jedem Baum ein Feind.”

    Weil wir beide gerade eine Diskussion geführt haben ???

  190. Hm. Nee. Die war für mich eigentlich beendet. Im ging’s eher mehr um die talentierten gescheiterten in Bremen.

  191. Ancelotti wäre frei

  192. Wir brauchen keinen Trainer. Wir haben einen.

  193. TV: “Real Madrid trennt sich von …”

    und Stobbe schreit sofort durchs Wohnzimmer:

    “Jetzt weiß ich, wo der Klopp hingeht! “

  194. ZITAT:
    “Hm. Nee. Die war für mich eigentlich beendet. Im ging’s eher mehr um die talentierten gescheiterten in Bremen.”

    ok dann, tuts mir Leid dir Unrecht getan zu haben, ich dachte eben genau umgekehrt dass DU hinterm Baum nen Feind vermutet hast.
    Zu Augsburg wollte ich nämlich einfach nur sagen : Jedes Jahr wird irgendne truppe in die EL gespült die grad nen Lauf hat, mal wars Freiburg, mal Frankfurt, dieses jahr halt Augsburg, das sagt noch nix über die Kaderqualität aus und Mentalität schlägt ebendiese…..ja……..aber eben nur kurzfristig und nicht auf Dauer.

  195. 197 @ Gehalt aus Portokässchen, glaube 10 Mio. pro Jahr ?, aber der Schaaf kann”s doch viel besser !
    Jetzt mit unserem eingespielten System ? Och nö, wieder ein neues ?Sich schwer daran zu gewönnen, verarbeite jetziges noch !

  196. ZITAT:
    “Ist Schaaf immer noch da?”

    Und er bleibt. Wie wir wissen.

  197. ZITAT:
    “Welche?”

    Özil, Hunt, Diego”

    Frings und Micoud habens auch nur in Bremen wirklich geschafft. Auf jeden Fall gab es mal eine Zeit, wo man Schaaf nachgesagt hat, er könne gut mit schwierigen Charaktären.

  198. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ist Schaaf immer noch da?”

    Und er bleibt. Wie wir wissen.”

    Dann ist ja alles gut.

  199. @ 204 kann Schaaf immer noch , hihi mit Bruchhagen

  200. “en : Jedes Jahr wird irgendne truppe in die EL gespült die grad nen Lauf hat, mal wars Freiburg, mal Frankfurt, dieses jahr halt Augsburg, das sagt noch nix über die Kaderqualität aus und Mentalität schlägt ebendiese…..ja……..aber eben nur kurzfristig und nicht auf Dauer.”

    Genau dazu passt das, was ich in der 171 geschrieben habe. Aka: meine Rede.

  201. Der Tatort mit Strauß-Kahn für die Provinz. Auch öde.

  202. Das Problem an der Bewertung von Schaaf’s Fähigkeiten ist doch einfach, dass die Zeit, wo es bei Bremen nicht lief, noch nicht so lange her ist, wie die Zeit, wo es bei Bremen lief. Ich mein im Endeffekt hat er Bremen als Trainer begleitet bei der Entwicklung von einem Mittelfeldverein zu einem Verein, der Titel gewinnt, zurück zu einem Mittelfeldverein.

    Ist es jetzt nur Schaaf’s Verdienst gewesen, dass Bremen Titel geholt hat? Nein.
    Ist es jetzt nur Schaaf’s Verdienst gewesen, dass Bremen sich von einem Titelanwärter zurück zu einem Mittelfeldverein entwickelt hat? Nein.

    Also wie bewertet man das Ganze als Außenstehener objektiv? Ich glaube das geht einfach nicht.

  203. Klar Stefan, da sind wir d’accord. Damit wir international spielen muss halt eben ALLES passen, war diese Saison bei uns nicht der Fall, beim FCA halt schon. Ich träume halt davon, dass man sich mal so aufstellt, dass es auch ohne Mentalität geht, jaja ich weiss….dummer Gedanke, aber unmöglich ist es nicht. Der Baba war letztes Jahr eigentlich ein MUST-BUY für einen mittelklassigen BL-Verein, bei uns wurde aber nichtmal drüber nachgedacht.
    Wenn Augsburg den jetzt für 10 Mios verkauft (28 halte ich dann doch für übertrieben) sind sie schonmal nen Schritt weiter, nichts was die Eintracht nicht auch hätte schaffen können.

  204. In Augsburg beherrscht man halt handwerkliche Selbstverständlichkeiten wie zb die Beschäftigung und die Kenntnis von Punkten und Spielstaenden auf anderen Plätzen. Das muss der Neid Ihnen lassen.. Möglicherweise haben die einfach erfahrenes Personal.

  205. Drüben ist das Gras immer grüner!

  206. Auf jeden Fall indiskutabel:
    AM 14 aus Buchholz in der Nordheide hatte gute Chancen, ein Schauspieler zu werden…

    Söhne und Töchter der Stadt
    Sven Böttcher (* 1964), Schriftsteller, Übersetzer und Drehbuchautor
    Sandra Corzilius (* 1975), Schauspielerin
    Annika Martens (* 1977), Schauspielerin
    Julia Seeliger (* 1979), Journalistin
    Arne Stephan (* 1982), Schauspieler
    Karl-Christian König (* 1983), Radrennfahrer
    Alexander Meier (* 1983), Fußballspieler
    Nils Schwarzenberg (* 1985), Sänger & Schauspieler
    Alexander Granzow (* 1990), Schauspieler
    Nikias Arndt (* 1991), Radrennfahrer
    Lars Kokemüller (*1991), Schauspieler und Regisseur

    ( http://de.wikipedia.org/wiki/B....._der_Stadt )

  207. ZITAT:
    “In Augsburg beherrscht man halt handwerkliche Selbstverständlichkeiten wie zb die Beschäftigung und die Kenntnis von Punkten und Spielstaenden auf anderen Plätzen. Das muss der Neid Ihnen lassen.. Möglicherweise haben die einfach erfahrenes Personal.”

    Fugger-Gene!

  208. ZITAT:
    “Der Baba war letztes Jahr eigentlich ein MUST-BUY für einen mittelklassigen BL-Verein, bei uns wurde aber nichtmal drüber nachgedacht.
    Wenn Augsburg den jetzt für 10 Mios verkauft (28 halte ich dann doch für übertrieben) sind sie schonmal nen Schritt weiter, nichts was die Eintracht nicht auch hätte schaffen können.”

    Nun ja, da muss man schon zugeben, dass wir mit DJ und Otsche schon 2 LV hatten.

    Und dann 2,5 Mio für einen LV, der zwar viel jünger aber leistungsmäßig zumindest zu dem Zeitpunkt nicht mal zwingend höher einzustufen war, war wohl einfach nicht drin.

  209. CE natürlich waren wir eigentlich besetzt auf der Position, aber genau das macht doch den Unterschied aus zwischen mutigem Management und Sparkasse Harsewinkel : Wenn sich die Chance ergibt einen richtig guten Deal zu machen der das Team nach vorne bringen könnte, dann kann ich doch nicht an 2 Spielern festhalten die beide eigentlich nur Backup sein sollten. Wir hätten auch Oczipka für 1 Mio verkaufen können anstatt ihm dann 4 Monate später nen neuen Vertrag mit Gehaltserhöhung vorzulegen. Ich gebe zu, das ist ein schmaler Grat, und es wird nicht viele Manager geben, die sowas machen, aber ein Uli Hoeness hätts gemacht, und ein Eberl vermutlich auch.
    Aber gut, dass wir Baba nicht geholt haben war jetzt nicht kriegsentscheidend, dennoch ist uns da ein richitg guter durch die Lappen gegangen, den wir später fürs 4fache hätten verkaufen können, solche Chancen gibts halt auch nicht jedes Jahr.

  210. https://twitter.com/Eintracht_.....8302438400

    Und ich dachte das Heimspiel wär live. So werden einem die Illusionen geraubt!

  211. @216: Ist halt auch die Frage, ob er wirklich besser, als Oczipka gewesen wäre. Denn wenn er nicht spielt, ist die Wertsteigerung hypothetisch.

  212. man hätte Hübner und den Heribert verprügelt, wenn sie zu Constant und Otsche noch einen dritten LV geholt hätten. Und womit? Mir Recht.

  213. ZITAT:
    “@216: Ist halt auch die Frage, ob er wirklich besser, als Oczipka gewesen wäre. Denn wenn er nicht spielt, ist die Wertsteigerung hypothetisch.”

    Zumindest bei den Scorerpunkten liegt Otsche leicht vorne. 1 T 6 A, Baba 0 T 5 A

  214. ZITAT:
    “https://twitter.com/Eintracht_News/status/602917908302438400

    Und ich dachte das Heimspiel wär live. So werden einem die Illusionen geraubt!”

    Stimmt doch gar nicht! Bei den Aufstiegssaisons zurück in die Bundesliga hatten wir auch immer über 40 Punkte!

  215. Nochmal zum Hater. Laut dem Puber-Tier hier, jemand der immer schlecht über jemand redet oder ihn niedermacht.

    Ansonsten: “Du Lauch” ist bestätigt. (Anm. Bei den Griechen ist “Vlito”(son gekochtes Grünzeug) oder “Fruto” (Frucht) schon ein alter Hut). In der Folge “Spast”, “Mongo” und “Pädo”.

  216. Ich glaube ihr habt mich missverstanden, ich hätte Baba geholt und dafür entweder Oczipka oder Djakpa abgegeben, höchstwahrscheinlich Ersteren, da er mehr verdient und leichter zu verkaufen gewesen wäre. Aber genug von Baba ——> vergossene Milch.

  217. Ich glaube, wenn Otsche so weiter gespielt hätte, wie in der Hinrunde 12/13, könnten wir da auch 10 Mio. aufrufen.

  218. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ihr Randoms.”

    Laut jugendlicher Verwandtschaft heißt das jetzt “Du Lauch” – bin mir unsicher über den Plural (Ihr Lauche?).
    Ansonsten ist doch wohl derjenige ein Hater, der “Fickt Euch” schreibt.”

    Lach ist so 00. Das sagten wir schon als Jugendliche…

  219. Ich halte Oczipka nicht für so viel schlechter, da gab es ganz andere Baustellen vor der Saison. LM, DM oder RV zum Beispiel. Da hätte man die Mannschaft vermutlich entscheidend verstärken können/müssen.

  220. Der eine hat den Baba, der andere hat den Rüdiger. Nur wir haben nüscht.

  221. Oczipka ist auch nicht so viel schlechter volker, die Statistik aus der 220 zeigt es ja. Der Unterschied ist aber :

    Baba 20 Jahre alt, 1. BL-Saison
    Oczipka 26 Jahre alt, 5. BL-Saison

  222. Wollt auch nur sagen, dass es andere Positionen gab/gibt die richtige Baustellen sind und wo man nichts gemacht hat. Das ärgert mich viel mehr.

  223. ZITAT:
    “Oczipka ist auch nicht so viel schlechter volker, die Statistik aus der 220 zeigt es ja. Der Unterschied ist aber :

    Baba 20 Jahre alt, 1. BL-Saison
    Oczipka 26 Jahre alt, 5. BL-Saison”

  224. Ist die 230 ein CE spezial?

  225. @complainovic
    Bitte mal realistisch einschaetzen und nicht wieder hinterher besser wissen.
    Du hast nunmal keine Garantie, dass ein Spieler einschlaegt, sich nicht verletzt, etc.
    Die Verpflichtung ist ohne Spielgeld komplett unmoeglich gewesen, wie willste den Rest des Kaders ohne Kohle zusammenstellen, wie mit den Leistungstraegern verlaengern (und damit potentiell auch Transfererloese generieren). Sorry, aber das kann sich nur Chelsea leisten, die solche Jungs dann weiterverleihen, wenn es noch nicht reicht und genug Kohle haben, um sich Fehler leisten zu koennen.

    @deraltecharly
    Will ja auch wieder EL, aber mit einfach mal was fordern klappt sowas nicht, das kann auch schnell mal nach hinten losgehen. Die Diskussion hatten wir hier ja schon x-mal, also will ich sie nicht nochmal fuehren. Die Arbeit von Schaaf und BH kann man meiner Meinung nach fair ohnehin erst die naechste Saison beurteilen. Dumm dass wir mit Handicap starten, aber lassen wir uns mal ueberraschen.

  226. Es geht auch gar nicht um Baba oder sonstwen, es ist einfach eine grundlegende Sache, ob ich grosse Talente erkenne, wenn ich alle heiligen Zeiten mal die Chance habe, sie für kleines Geld zu verpflichten.

    Mit einer guten Transferstrategie kann man sich Werte schaffen, indem man Talente entwickelt und sie dann teuer verkauft, oder eben eine Mannschaft formen, die sich sportlich nach oben entwickelt.
    Beides sind Möglichkeiten, die höchste Stadionmiete der Bundesliga auszugleichen, ganz ohne Investor oder Sponsorenaquise in Abu-Dhabi.

  227. Lohnt sich die Tatort-Variante der DSK-Story?

  228. Stadionmietmeister !

    Das wäre doch mal was für einen Satz Transparente !

  229. ZITAT:
    “Lohnt sich die Tatort-Variante der DSK-Story?”

    Durchaus unterhaltsam.

  230. Also keine Ahnung. Ich habe Baba ja bei Fürth öfters rumstolpern sehen und das große Talent nur erkannt, weil der Kommentator immer wieder darauf hingewiesen hat. Ähnlich ging es mir aber auch bei den Talenten von Piazon, Caio und beispielsweise Toski.

  231. @Biotic
    Ich weiss es nicht hinterher besser, ich habe Baba letzen Sommer aus genau diesen Gründen hier vorgeschlagen
    Spielgeld ? wenn du Oczipka verkaufst kostet Baba nur noch die Hälfte, also 1-1,5 Mios, dafür haben wir dann Medo und Iggy geholt weil Flum und Lanig nicht gereicht haben, dafür musst du nicht Chelsea sein.

  232. ZITAT:
    “Augsburg ist eiin Queckennest irgendwo vor München das seine letzte Blüte unter Jakob Fugger dem Älteren hatte. Seit dem Weggang von Helmut Haller keinen Erstligafussball mehr… Und diese Krampen zeigen es uns jetzt.. Eigentlich solltet ihr alle ohne Abendesssen und ohne Tatort ins Bett. Ich bin aber nicht so. Ihr dürft aufbleiben. Ausnahmsweise. Ihr guckt jetzt Lawrence von Arabien.. Akkabah !! Damit ihr was lernt ihr Plinsentigel.”

    Ihr könnt ja alle sagen, was ihr wollt; aber “Heinz, den Hater der Herzen” les´ ich am liebsten..

  233. Iggy und Bärchen. Allofs lacht wahrscheinlich heute noch hysterisch in jedem unbeobachteten Moment.

  234. Warum läuft der ESC erst heute im Hr3…;-). Hölle, was ein Programm. Gut angelegter Rundfunkbeitrag.

  235. ZITAT:
    “Durchaus unterhaltsam.”

    Bedankt!

  236. Den Welsern hat ja de facto mal Venezuela gehört. Der Rest ist bekannt. Ich würde mir da an HBs Stelle keine Sorgen machen.

  237. ZITAT:
    “Ist die 230 ein CE spezial?”

    Ich habe nicht die geringste Ahnung, wie und was da passiert ist.

  238. So, nun ist es amtlich. HR berichtet: es fehlt die Genügsamkeit – die Erwartungen sind zu hoch.

  239. ZITAT:
    “Ich habe nicht die geringste Ahnung, wie und was da passiert ist.”

    Also ja… ;)

  240. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich habe nicht die geringste Ahnung, wie und was da passiert ist.”

    Also ja… ;)”

    Nun ja….also….vielleicht…….wohl schon….

  241. ZITAT:
    “So, nun ist es amtlich. HR berichtet: es fehlt die Genügsamkeit – die Erwartungen sind zu hoch.”

    was eine peinliche Scheisse, die der Abschreibesender da rauswürgt

  242. In der Tat. Journalistisch setzen 6. Aber immerhin darf der Philipp nach Mallorca. GEZ Sender muss man sein.

  243. Ist “alle Ziele übererfüllt” das Thema?

  244. ZITAT:
    “Ist “alle Ziele übererfüllt” das Thema?”

    Der Satz ist gefallen.

  245. Sorry complainovic, aber das haettest du als Verantwortlicher im Leben nicht gemacht.
    Das ist eben der Unterschied, auch wenn du da natuerlich nicht meiner Meinung sein wirst.
    Aber so einfach, wie wir es uns hier machen ist Profifussball ganz bestimmt nicht…

  246. Journalismus? Hallo? Der HR ist noch peinlicher als die ganzen weit-weg-Konsorten a la SZ #kroete #nixhinterfragen

  247. Im UE behauptet einer der Kicker würde morgen damit aufmachen, dass Schaaf zurücktreten würde, weil hinter seinem Rücken mit Lewandowski verhandelt worden sei.

    Klingt erst mal nach Wichtigtuerei aber wer tut sich so wichtig, wenn das in ca. 8 Stunden glasklar widerlegt werden kann?

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f13242330

  248. kleiner “ich mache mich mal wichtig für nen Moment”-Bub

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f13242343

  249. Hah, alter Lahmarsch. Du Lahmlauch :D

  250. war Absicht, du Random!

  251. im morgigen kicker steht bloss das. Würde das oben verlinkte drin stehen wüsste es schon jeder.

    Der morgige ‘kicker’ berichtet, dass Kaiserslauterns Alexander #Ring (24) mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht wird
    https://twitter.com/bl_latest

  252. ZITAT:
    “war Absicht, du Random!”

    Hater!

  253. ZITAT:
    “im morgigen kicker steht bloss das. Würde das oben verlinkte drin stehen wüsste es schon jeder.

    Der morgige ‘kicker’ berichtet, dass Kaiserslauterns Alexander #Ring (24) mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht wird
    https://twitter.com/bl_latest

    Kann ich mir genau so wenig vorstellen.

  254. Ihr wisst gar nichts, ihr Lauchs!

  255. Im sogenannten Fachmagazin findet sich jedenfalls ein Bericht über den freundschaftlichen Ausflug samt Kick in Heppenheim:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....hmidt.html
    inklusive
    “In der 54. Minute scheiterte zunächst Yaffa, der die Hessen im Sommer verlassen soll, …”
    sowie
    “Zwei Testspiele stehen für die Frankfurter noch auf dem Programm: Am Dienstag beim KSC Volkartshain/Völzberg und am Donnerstag beim SV Seulberg 1920.”
    Beide jeweils um 18.00 Uhr MESZ.

  256. Ihr seid immer so angagiert. Würd ich ja auch aber miene Feundin sagt immer ich dürfte keine Waffe tragen.

  257. Vielleicht lässt das auch den Reinartz-Wechsel erklären…

  258. Hihi, das ist ja ganz interessant:
    https://twitter.com/bl_latest

    u.a. dass Dutt meint, der VfB habe viele Spieler im Kader, für die es nicht einmal einen Markt gebe.

  259. ZITAT:
    “Vielleicht lässt das auch den Reinartz-Wechsel erklären…”

    Dachte ich auch schon. Außerdem ergäbe das auch ansonsten Sinn. Schaaf hätte sein Gesicht gewahrt und die Eintracht wäre ihn los.

  260. Falls jemand den HSV doch auf einem Abstiegsplatz sehen möchte – bitte:
    http://multimedia.sportschau.d.....hlen#11071

  261. Absolut. Die richtig großen, exclusiven Sachen kommen immer noch erst im Printmedium morgens aus der Geheimdruckerei im Geheimtransport zum Kiosk. Die verballert man doch nicht online.

  262. Guckt irgendeiner Hessen comedy?

    “War Hermann Hesse?”

  263. “Rent e Ent”

  264. Sind Random und Hater, die neuen Simbel?

  265. ZITAT:
    “Sind Random und Hater, die neuen Simbel?”

    Klar.

    Ein weiterer User der e-paper vom Kicker hat bestätigt die Meldung. Jetzt wirds langsam spannend.

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f13242361

  266. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sind Random und Hater, die neuen Simbel?”

    Klar.

    Ein weiterer User der e-paper vom Kicker hat bestätigt die Meldung. Jetzt wirds langsam spannend.

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f13242361

    Wenn’s zum Beben kommt, bin ich ja mal auf die Alternativen gespannt.

  267. Warum eigentlich nicht ein paar Flaschen Witwe mehr kalt stellen? Sicher ist sicher.

  268. Angenommen, es stimmt:

    Ist es dann gut oder schlecht, dass Schaaf nicht scheitern darf? So kann die Legendenbildung (“Mit Schaaf wären wr in der 2. Saison SICHER in der EL gelandet! Schaut Euch bloß an, was er mit DER Mannschaft in seiner 1. Saison schon alles erreicht hat!!!” ) ewig anhalten.

  269. Yes, kann ich so unterschreiben, habe es grade mal überflogen. Liest sich nicht sonderlich trainerstabil das ganze. Aber nachdem HB gesagt hat das Schaaf auf jeden Fall in der nächsten Saison Trainer ist, war ja klar das er zurück tritt…

  270. Sach ich doch die ganze Zeit: Halali & gesichtswahrende Lösung.

  271. ZITAT:
    “Warum eigentlich nicht ein paar Flaschen Witwe mehr kalt stellen? Sicher ist sicher.”

    Plus Eins!

  272. ZITAT:
    “Der morgige ‘kicker’ berichtet, dass Kaiserslauterns Alexander #Ring (24) mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht wird

    Die Bild schreibt von Ring und Orban.

  273. ZITAT:
    “Wenn’s zum Beben kommt, bin ich ja mal auf die Alternativen gespannt.”

    Ich hoffe, sie haben die griffbereit und müssen nicht erst eine TUVVFK* bilden.

    *Trainer-und-Vorstandsvorsitzender-Findungskommission

  274. Derby Darmstadt:
    Theater Theater der Vorhang geht auf…. ESC…1980….
    Wir alle wollen die Unterhaltung.

    Wieder das persönliche :
    Arbeitskollege geboren in Darmstadt, is mir egal was vor 30 Jahren war, wir schauen uns das gemeinsam an und im besten Fall is er hinterher enttäuscht (angepisst) und muss sich der Lobeshymmnen meinerseits erwehren. Und das einzige was da weh tut ist das gesprochene Wort!

  275. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der morgige ‘kicker’ berichtet, dass Kaiserslauterns Alexander #Ring (24) mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht wird

    Die Bild schreibt von Ring und Orban.”

    Orban fände ich geil.

    HB wäre als alleiniger Unterstützer von Schaaf definitiv erledigt, wie ich finde.

    Isar, köpf schonmal ein Fläschchen.

  276. #Trainerbeben

    Lewandowski fände ich eine SEHR gute Lösung !

  277. ZITAT:
    “Ich hoffe, sie haben die griffbereit und müssen nicht erst eine TUVVFK* bilden”

    Ich würde vermuten, dass Steubing vorbereitet ist.

  278. ZITAT:
    “#Trainerbeben

    Lewandowski fände ich eine SEHR gute Lösung !”

    Ich denke, das wäre gesichert als Alternative, wenn es wirklich zu einer Demission von Schaaf käme.

  279. ZITAT:
    “Lewandowski fände ich eine SEHR gute Lösung !”

    Mit!

  280. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich hoffe, sie haben die griffbereit und müssen nicht erst eine TUVVFK* bilden”

    Ich würde vermuten, dass Steubing vorbereitet ist.”

    Alles andere würde mich auch sehr überraschen.

  281. Wenn HB mitgeht, kämpfe ich mir noch heute Nacht den Weg zum Rathausbalkon frei.

  282. Laut “Bild” will Hertha Ronny abgeben. Zuschlagen. Das ist unsere Chance auf Glamour, Spektakel, unerfüllte Hoffnungen.

  283. Völker, hört die Signale!
    Auf zum letzten Gefecht!
    Die Internationale
    erkämpft das Menschenrecht.

  284. Der Classic Laddie und ich hören TO KILL A MOCKINGBIRD.

    Ich erwarte Vollzug.

  285. So gut mir der Wechsel von Schaaf zu Lewandoski gefallen würde – ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der Lewandowski bei so einer Sache mitmachen würde.

  286. ZITAT:
    “So gut mir der Wechsel von Schaaf zu Lewandoski gefallen würde – ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der Lewandowski bei so einer Sache mitmachen würde.”

    Da wiederum bin ich mir recht sicher. Wenn denn am Kicker Bericht etwas dran wäre haben die Verantwortlichen ja nicht bei Lewa angerufen und der hat nein gesagt. Dies fände ja wohl eher weniger den Weg in die Presse.

  287. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So gut mir der Wechsel von Schaaf zu Lewandoski gefallen würde – ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der Lewandowski bei so einer Sache mitmachen würde.”

    Da wiederum bin ich mir recht sicher. Wenn denn am Kicker Bericht etwas dran wäre haben die Verantwortlichen ja nicht bei Lewa angerufen und der hat nein gesagt. Dies fände ja wohl eher weniger den Weg in die Presse.”

    Vielleicht stimmt das alles ja auch gar nicht. Oder man hat ihm Einigekeit vorgegaukelt

  288. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “So gut mir der Wechsel von Schaaf zu Lewandoski gefallen würde – ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der Lewandowski bei so einer Sache mitmachen würde.”

    Da wiederum bin ich mir recht sicher. Wenn denn am Kicker Bericht etwas dran wäre haben die Verantwortlichen ja nicht bei Lewa angerufen und der hat nein gesagt. Dies fände ja wohl eher weniger den Weg in die Presse.”

    Vielleicht stimmt das alles ja auch gar nicht. Oder man hat ihm Einigekeit vorgegaukelt”

    Also der Kicker Bericht, den scheint es definitiv zu geben. Ob Schaaf wirklich zurücktritt oder Lewa kommt, das weiß bisher keine Sau.

  289. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “So gut mir der Wechsel von Schaaf zu Lewandoski gefallen würde – ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der Lewandowski bei so einer Sache mitmachen würde.”

    Da wiederum bin ich mir recht sicher. Wenn denn am Kicker Bericht etwas dran wäre haben die Verantwortlichen ja nicht bei Lewa angerufen und der hat nein gesagt. Dies fände ja wohl eher weniger den Weg in die Presse.”

    Vielleicht stimmt das alles ja auch gar nicht. Oder man hat ihm Einigekeit vorgegaukelt”

    Also der Kicker Bericht, den scheint es definitiv zu geben. Ob Schaaf wirklich zurücktritt oder Lewa kommt, das weiß bisher keine Sau.”

    Dass der Kicker-Artikel existiert, daran zweifle ich nicht. Aber am Wahrheitsgehalt des Berichtes.

  290. Da warte ich mal ohne e-paper einfach ab und lese morgen die Printversion der FR von Samstag.

  291. In Wahrheit ist es nicht Lewandowski – sondern Neuer.

  292. ZITAT:
    “Dass der Kicker-Artikel existiert, daran zweifle ich nicht. Aber am Wahrheitsgehalt des Berichtes.”

    Nö, ich bin mir zumindest sicher, dass da was dran ist. Ob alles so eintrifft, ist eine andere Frage.

  293. ZITAT:
    “In Wahrheit ist es nicht Lewandowski – sondern Neuer.”

    Du meinst am Kicker Bericht wäre nix dran?

  294. Kommt e Stermsche?

  295. ZITAT:
    “Kommt e Stermsche?”

    wirfts Wermsche
    mitem Schermsche
    vom Termsche.

  296. Revolverblatt. Weiß man doch. Dauernd am Spekulieren und Unfrieden säen.

  297. ZITAT:
    “In Wahrheit ist es nicht Lewandowski – sondern Neuer.”

    ganz plözlich…

  298. Am Ende fallen sie vom Stuhl wenn dann Lewandowski doch nicht will.

  299. Ich meine an dem Kicker-Bericht ist einiges dran.

  300. Es handelt sich allerdings um eine Meinung. Unter Berücksichtigung der Annahme, dass der Kicker bisher in dieser Causa nicht nicht allzuviel falsch geschrieben hat.

    Muss allerdings erst durch die 11freunde bestätigt werden. Das ist klar.

  301. ZITAT:
    “Ich meine an dem Kicker-Bericht ist einiges dran.”

    Wer hat Dich denn aus dem Bett geklingelt? Schon klar, dass allein vor diesem Hintergrund an dem Kicker-Bericht was dran sein muss.

  302. ZITAT:
    “Es handelt sich allerdings um eine Meinung. Unter Berücksichtigung der Annahme, dass der Kicker bisher in dieser Causa nicht nicht allzuviel falsch geschrieben hat.

    Muss allerdings erst durch die 11freunde bestätigt werden. Das ist klar.”

    ;)))

  303. Morge Kinder wirds was geben, einmal werden wir noch wach, ich ruhe erstmal!

  304. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich meine an dem Kicker-Bericht ist einiges dran.”

    Wer hat Dich denn aus dem Bett geklingelt? Schon klar, dass allein vor diesem Hintergrund an dem Kicker-Bericht was dran sein muss.”

    Du ziehst den Schluss ohne die Antwort auf die Frage zu kennen? Das ist nicht professionell.

  305. No sleep till Grundreinigung.

  306. ZITAT:
    “…Muss allerdings erst durch die 11freunde bestätigt werden. Das ist klar.”

    Ich dachte durch den HR Videotext. Habe ich mir doch jetzt extra als Lesezeichen eingerichtet…

    Steht eigentlich in dem Kickertext wann verhandelt wurde. Kann ja schon in der Winterpause gewesen sein.

  307. ZITAT:
    “No sleep till Grundreinigung.”

    Eben, man möchte die Revolution ja nicht verpassen.

  308. Schon lustig, wie so eine Meldung erst als Kinderkram abgetan wird… Nun scheinen die “Wichtigtuer”-Hinweise auf besagten Artikel doch zu stimmen… Wäre tatsächlich der Knall den man schon seit Monaten befürchtet bzw je nach Ausgang erhofft hat… Lewandowki wäre eine hervorragende Lösung. Einzig die Art und Weise wäre nicht sehr günstig…

  309. ZITAT:
    “ZITAT:
    “No sleep till Grundreinigung.”

    Eben, man möchte die Revolution ja nicht verpassen.”

    The revolution will not be blogged.

  310. Ob die Art und Weise angebracht wäre oder einfach dem Stand der Dinge in der Branche entspricht, lassen wir mal dahingestellt sein. Jedenfalls hätte (auch hier Konjunktiv) diesmal Eintracht Frankfurt das Heft des Handelns in der Hand gehabt. Das war ja früher nicht immer so.

  311. Oha hat da jemand gewartet bis HB sich quasi an den Trainer angekettet hat ? ‘#launischesDiva Ich bin eigentlich nicht gerade für Schaaf solche Spielchen sind mir dann aber eher suspekt.

  312. ZITAT:
    “Ob die Art und Weise angebracht wäre oder einfach dem Stand der Dinge in der Branche entspricht, lassen wir mal dahingestellt sein. Jedenfalls hätte (auch hier Konjunktiv) diesmal Eintracht Frankfurt das Heft des Handelns in der Hand gehabt. Das war ja früher nicht immer so.”

    Das Handeln hat zwei Namen oder?

  313. ZITAT:
    “Das Handeln hat zwei Namen oder?”

    Steubing und Hellmann wäre für mich die naheliegendste Kombination.

  314. Und erneut beginnt die Kausalität durcheinander zu geraten

    “Oha hat da jemand gewartet bis HB sich quasi an den Trainer angekettet hat ? “

    Wenn es stimmt, dass solch ein Riss zwischen Mannschaft und Trainer besteht, wie spekuliert, dann müssen, nachdem Schlichtungsversuche offensichtlich gescheitert sind, entweder Teile der Mannschaft gehen oder der Trainer.

    Wenn sich in dieser Situation jemand “an den Trainer kettet”, könnte das dessen Fehler sein, nicht der von denen, die, richtigerweise, schnell handeln.

    Wenn dem alles so ist. Konjunktiv.

  315. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Handeln hat zwei Namen oder?”

    Steubing und Hellmann wäre für mich die naheliegendste Kombination.”

    Ich glaube nicht, dass Steubing und Hellmann Lewandowski anrufen.

  316. Was für Spielchen denn? Sobald man Handlungsbedarf sieht, werden mit eventuellen Nachfolgern Gespräche geführt. Das soetwas hinter dem Rücken des Trainers passiert, ist ja wohl nachvollziehbar. Es wäre ja eher Fahrlässig erst den Trainer zu entlassen und dann einen Nachfolger zu suchen. Fragt mal Jens Keller….

  317. Das sehe ich ähnlich wie “ich”.

  318. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Handeln hat zwei Namen oder?”

    Steubing und Hellmann wäre für mich die naheliegendste Kombination.”

    Ich glaube nicht, dass Steubing und Hellmann Lewandowski anrufen.”

    “Anrufen” ist eine x-beliebige Tätigkeit. Vorher muss irgendjemand eine Entscheidung getroffen und grünes Licht gegeben haben. Schon allein wegen der möglichen finanziellen Auswirkungen solcher Anrufe.

  319. ZITAT:
    “Das sehe ich ähnlich wie “ich”.”

    Ich auch.

    #325, ich glaube ja auch, dass es Bruno war.

  320. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Anrufen” ist eine x-beliebige Tätigkeit. Vorher muss irgendjemand eine Entscheidung getroffen und grünes Licht gegeben haben. Schon allein wegen der möglichen finanziellen Auswirkungen solcher Anrufe.”

    Ich häng mich mal ganz weit raus, Herry war es nicht.

  321. ZITAT:
    “…#325, ich glaube ja auch, dass es Bruno war.”

    Die Frage ist ja, wann wurde eventuell verhandelt und zu welchem Ergebnis ist man gekommen. Kann ja durchaus sein, dass man nun der Meinung ist, Schaaf ist doch der Richtige, daher auch das Bekenntnis von HB.

  322. Die Eintrachtheimatseite kollabiert. Ein vielversprechendes Zeichen!

  323. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…#325, ich glaube ja auch, dass es Bruno war.”

    Die Frage ist ja, wann wurde eventuell verhandelt und zu welchem Ergebnis ist man gekommen. Kann ja durchaus sein, dass man nun der Meinung ist, Schaaf ist doch der Richtige, daher auch das Bekenntnis von HB.”

    Und dann am Pfingstsonntag, also geraume Zeit nach Herris Bekenntnis, eine “Krisensitzung”?

  324. “Krisensitzung”? Steht das in dem Kicker Artikel?

  325. wow, so viel war hier um diese Zeit ja noch nie los, allein deswegen muss was dran sein ;)

    ich geh jetzt schlafen, man möge mir morgen früh per Rauchzeichen über dem westfrankfurter Himmel Bescheid geben was sich zugetragen hat, wenn Lewandowski unterschreibt, feuert ne Pyro-Rakete ab.

  326. Ja, steht genauso drin

  327. @ Stefan 324 Eben wenn ! Da du wohl deutlich näher an der SGE und den Spielern dran bist bzw das FR Team lässt sich das ganze natürlich etwas einfacher bewerten, ob es doch tatsächlich Risse gibt, tatsächlich jeder Schlichtungsversuch unternommen wurde usw.

    Ich habe da schlicht keine Ahnung und erlaube mir das so etwas in den Raum zu stellen, da man schon in Interviews die unterschiedlichen Auffassungen von AH und BH zu externen Geldgebern in Dubai erahnen konnte. Das sind Dinge die ich selber lesen konnte und dementsprechend stelle ich sowas in den Raum.

    Außerdem gab es denn nun eine Saisonanalyse? Wenn diese solch ein Ergebnis zu Stande gebracht hat… nun gut. Weiterhin glaube ich aber, dass Geschlossenheit im Vorstand bezüglich Trainer eine sinvolle Sache ist auch für weitere Verhandlungen mit anderen Trainern.

    Auch ein Schröder Basta! vom VV ohne Saison Analyse finde ich ziemlicher Käse…

    @326 Spielchen kann man das schon nennen, wenn man ohne Wissens des VV verhandelt. Dieser scheidende VV hat seit Jahren das Tunund Handel der SGE bestimmt und nun wird nun hintergangen?

  328. Bin ja mal gespannt… glaube aber selbst wenn was dran waere wird das intern geklaert und nach aussen dementiert. Wie hat eigentlich Bruno auf die Frage im Heimspiel reagiert?

  329. ZITAT:
    “Ja, steht genauso drin”

    Danke. Das wusste ich nicht.

  330. House of Cards bei Eintracht Frankfurt

  331. Empfehle dem Herrn Krieger für das morgige Eingangsbild russische Matroschka Puppen. Bebildert die momentane Situation recht gut. Lewandowski ist leider auch nur eine und wurde gleich mit verbrannte. Die wahren Retter kommen noch!