Eintracht Frankfurt Tag der Arbeit

Foto: (c) Stefan, BLOG-G

Was steht da auf dem Terminkalender für den morgigen 01. Mai? 10:00 Uhr Training, 12:00 Uhr Pressekonferenz? Und das an dem Tag, der den Vätern gehört, an dem zum letzten Mal der Radklassiker in Frankfurt am Main unter diesem Namen stattfindet? Am Tag der traditionellen Maikundgebung auf dem Römerberg?

Das kann man nicht gut heißen, das muss man anprangern, das geht so nicht!

Auf „zwei, drei, vier Positionen“ will Friedhelm Funkel also seine Mannschaft an diesem Feiertag anders trainieren lassen, denn zwei bis vier Positionen gedenkt er für das Spiel gegen Stuttgart mit anderem Personal zu besetzen.

Hier zu diesem Thema also die Prognose des Umfelds.

Erst: Sotirios Kyrgiakos. Hat gesagt er spielt, also spielt er. Russ eins nach vorne ins defensive Mittelfeld. Inamoto raus, Fink raus? Damit wären schon mal zwei Positionen verändert. Dann: Weissenberger raus, Toski rein. Macht drei oder vier, je nach Interpretation von „Position“.

Wird trotzdem gegen Stuttgart nicht zu einem Sieg reichen. Wir werden natürlich auch am Tag der Arbeit für den Leser vor Ort sein, um die dramatischen Geschehnisse auf dem Trainingsplatz am Waldstadion für den Leser zu dokumentieren.

Unsere persönliche Maikundgebung. Da kennen wir nix.


Aktion begnadete Körper Teil II:

Sommerkick 2008

 

Schlagworte:

165 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Schönen guten Morgen. Unser PB ist noch nicht mal mehr eine Alternative im Umfeld? Oder wird nur versucht die Gedankengänge des Friedhelms auszuloten?

  2. Wie da oben steht: Es ist eine „Prognose“.

  3. guten morgen!

    sehr löblich – am tag der arbeit zu arbeiten. damit die masse der daheimgebliebenen bzw. ausflugswütigen und trunkenen vatertagsler nachlesen können, was im wald abging.

    könnte mir vorstellen, dass das morgen früh ein beliebtes ausflugsziel ist. das wird den friedhelm freuen …

  4. Das wird ihn freuen und in den Käfig treiben. Da bin ich mir auch ziemlich sicher.

  5. Könnte Friedhelm einmal höchst innovativ sein und für so ein Training den Spielern Tarnkappen anlegen lassen, Marke Erlkönig. Die Fotografen hätten ein weiteres Alleinstellungsmerkmal, Enttarnung durch intelligente Nachbearbeitung und wir hätten den Bayern gezeigt, wie man so was macht, die und ihr Klinsi- Geheimtraining.

    Zur Nachahmung empfohlen:

    http://www.auto-motor-und-spor....._13987.hbs

  6. Morsche,

    schönes Foto, Stefan.

    Warum dort den Geradeausfahrern ein Weiterkommen ermöglicht wird, während die Linksabbieger – auf dem Asphalt (oder im Zement?) – verharren müssen, wäre von den geneigten Bloglesern noch zu ergründen.

    Ich frage mich außerdem, was es Bruchhagen an dieser Stelle nützt, wenn er wie üblich links blinkt, um dann geradeaus zu fahren?

    http://www.blog-g.de/archiv/72.....ment-94544

    Schwierige Fragen am Morgen, aber da muss das Umfeld durch, finde ich. Die Saison ist noch nicht vorbei.

  7. Arbeiten kann sogar das kleinere Übel sein, hier das 1 Mai Gewerkschaftsrogramm im Raum MZ/WI:

    Konstantin Wecker

    Talkrunde mit Michael Sommer und Kurt Beck (zzzzzzz)

    Band „Becker ohne Stecker“

    Kabarett mit „Jääb und Julanda“

    Kinderprogramm

    u.v.a.m.

  8. Danke, kid.

    Du siehst – wir machen uns Gedanken, auch bei der Auswahl der Symbolfotos. ;)

  9. Ja, Stefan (8), das sehe ich. Ich musste allerdings zwei Mal hinschauen, bevor sich mir die Symbolhaftigkeit des Fotos richtig erschlossen hat. Anfangs dachte ich nur, was das doch für ein schönes Foto sei. Aber dann… ;-)

  10. Wieso reichts gegen Stuttgart nicht zm Sieg?

    Rund um den Henniger Turm. Das ist doch die Chance schlechthin ! Da muß man halt mal richtige Profis zu fragen wie es geht. Dann klappts auch mit der Leistungsteigerung und der Killesberg erscheint nicht wie ein Berg der 1. Kategorie sondern allenfalls als sanftes Hügelchen.

  11. @Kid

    Bei mir war es sogar so, dass ich erst das Foto gemacht habe, dann den Text dazu geschrieben, und erst JETZT die Symbolhaftigkeit erkannte. ;)

    @Heinz

    Das mit den „richtigen Profis“ fragen ist morgen nicht ganz leicht: Erik Zabel hat abgesagt.

  12. Hier geht´s nicht um Sieg oder Niederlage, Butch (10). Hier geht´s es um mehr. Um Weichenstellung für die Zukunft, trotz eingeschränkter Möglichkeiten. Sieh´ dir das Foto noch einmal genau an. Dämmert dir was? Das hat einen wagnerianischen Moment, Killesberg Baby.

    Es ist mehr als du siehst:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  13. Der Erik hält für Herr Dr. Seeger einen Fachvortrag. Natürlich unter Tränen.

    Ort der Veranstaltung : Exotarium erster Stock Krokodilsgehege.

    Beginn 11 Uhr

  14. Herrschaften, da es kein Topic gibt kann ich auch nicht off-Topic werden, wenn ich von einer kleinen Spielerei berichte, die ich soeben in die Tipprunde eingebaut habe.

    *Trommelwirbel*

    Die Vergleichstabelle

    Eine hübsche Spielerei für regelmäßige Tipper. Da kann man sehen, wie der Tabellenstand wäre, wenn die eigenen Tipps wirklich so eingetroffen wären.

    Interessant in meinem Fall: Bei der Eintracht steht bei mir eine „4“. Das heißt ich bin Pessimist, weil ich die Eintracht von der Position her im Laufe der Saison schlechter getippt habe als sie ist.

    Interessant aber auch: Tabellenplatz 12 (so stünde sie nach meinen Tipps) entspricht dem, was ich vor der Saison als Prognose abgegeben habe. Und was ich für das Ende der Saison noch immer Vorhersage.

  15. …Die Vergleichstabelle ist ein Hit.

    Welche Mächte haben mich wohl geleitet, !.FCN auf Platz 5, SGE auf 11 und Schlacke auf 7.

  16. Und die Bayern auf 1, gelle? Hat irgendwer die nicht auf 1?

  17. das ist ja witzig! bei mir müssten die Bayern 20 punkte mehr haben….LOL. ansonsten liege ich nicht mal so schlecht. nur bei Dortmund steht ne 6, ich habe den Doll faktor nicht eingerechnet. ;-)

  18. ich glaub, ich muss meine tippgewohnheiten überdenken… bei mir ist die eintracht an position eins mit 87 punkten und einer tordifferenz von doch immerhin +58 …

    sehr nette spielerei… sehr nett…

    sehr nett wäre auch die beantwortung der folgenden frage (die antwort hab ich nicht recherchiert, vielleicht weiß es jemand so):

    am letzten freitag wurde ja das spiel gegen den bvb live (abgesehen von verzögerungen durch sonnenwinde und plauderdampf) übertragen. gezeigt wurde auch der sotos auf der tribüne. sotos saß zwischen einem älteren offenkundig allochthonen pärchen (die sich evtl. aber auch gar nicht kannten). hierzu nun meine frage:

    waren das sotos eltern?

  19. guten morgen übrigens noch :-)

  20. Die Bayern habe ich, und jetzt kommt’s, nur einmal auf Unentschieden und sonst nur Siege gesetzt. Ich bin Kunde.

  21. Wo kann man eigentlich gut und kostenlos parken, wenn man sich das Training anschauen will? ;-)

  22. @Moe

    Ähh… keine Ahnung

    @Thorsten

    Ähh… vielleicht am Waldstadion? Liegt ja irgendwie nahe…

  23. Schön, die vergleichstabelle. Ich habe die Eintacht 4 Punkte und 2 plätze besser getippt – aber das wäre doch locker drin gewesen…..

    Tja, und das letzte Henninger-Rennen ist das erste das ich nicht mitfahren kann, allein deshalb muß ein Sieg gegen Stuttgart her

  24. Nett anzusehen die Vergleichstabelle.

    HB wäre stolz auf mich denn im großen und ganzen spiegelt meine Tippabgabe das Zementierte der Liga wieder. Meine Eintracht hätte zwar 9 Pkt. mehr aber das war machbar Herr FF.

    Kleiner Ausreißer meinerseits Hertha steigt ab, aber das wäre ja auch nicht so schlimm.

  25. „Kleiner Ausreißer meinerseits Hertha steigt ab, aber das wäre ja auch nicht so schlimm.“

    Och… nö. ;)

  26. Konnte ich dem Umfeld nicht vorenthalten.

    Von Null in die Top Ten der Fussballer Frisuren. Wow.

    http://www.welt.de/multimedia/.....92474g.jpg

  27. @24/25

    doch, das wäre schlimm, ich hätte dann kein „Heimspiel“ mehr ;-(

  28. Apropos Tag der Arbeit. Arbeiten will auch Jermaine Jones, aber das nur international.

    O-Ton

    „Ich sage ganz klar: Ich muss zu einem Verein wie Barcelona, Madrid, Milan oder Manchester United. Das ist der Anspruch, den ich habe. Dabei bleibe ich – das kann mir niemand verbieten“

  29. Zitat:

    „Und die Bayern auf 1, gelle? Hat irgendwer die nicht auf 1?“

    Ich

  30. Spannende Spielerei, Ich habe die Bayern auf eins mit 80 Punkten. Etwas übertrieben, oder? Und Bochum hat bei mir eins satte Differenz von -18. Die Eintracht ist aber da, wo sie steht! Vieles stimmt, vieles aber auch nicht; kein Wunder, ist ja auch ein Expertentipp…(hüstel)…

  31. Der Jones soll net so viele Voltaren fressen. Des ist schlecht fürn Kopp.

    Der erinnert mich immer mehr an diesen hier.

    http://www.oilc.org/images/Blo.....al_ali.jpg

  32. Ja gratuliere zu der Idee mit der Vergleichstabelle. Da fällt es einem wie Fische von den Augen. Ich hab den KSC mit 11 Punkten auf Platz 18. Soviel zu meiner Lernfähigkeit. Die geht anscheinend gegen Null. Also nicht nur Spielerei, sondern auch ein hervorragendes Instrument zur Einleitung chinesischer Selbstbezichtigungsmaßnahmen.

  33. Es sind ja noch vier Spieltage Zeit gewisse Korrekturen vorzunehmen. Sowohl für die Mannschaften, als auch für die Experten.

  34. Ach ja, Bayern wie gehabt. Eintracht 4. (Isch bin zufridde). Allerdings wurmt mich die Tatsache ,dass Energie vor uns steht.

    Dortmund steigt übrigens ab.

  35. Wir sollten froh und stolz sein,einen zukünftigen Weltstar in unseren Reihen gehabt zu haben. Warte jetzt auf ein Interview von Streit.

  36. Zitat:

    „Es sind ja noch vier Spieltage Zeit gewisse Korrekturen vorzunehmen. Sowohl für die Mannschaften, als auch für die Experten.“

    Mein Ligabild steht. Ein Aufsteiger bleibt tradionell ein Abstiegskandidat, der amtierende Meister selbstverständlich wieder ein Kandidat für die vorderen Plätze und daran wird bis zum Ende der Saison nicht rumkorrigiert. Basta.

  37. Klingt nach Zement, Remo.

  38. Was ein Realitätsschock, 41 Punkte Differenz!

    Da halte ich mich doch lieber an erfreulichere Tabellen, zum Beispiel die Bonitätstabelle der Liga, die heute in der SZ veröffentlicht wurde. Da steht die Eintracht mit nem Index von 1,79 auf Rang 3, hinter – na klar – Bayern und Bremen. Gute Arbeit HB, auch wenn man sich nix dafür kaufen kann.

  39. „Gute Arbeit HB, auch wenn man sich nix dafür kaufen kann.“

    Lasst mich mal ran nächste Saison: Ich hole euch die Kracher, die ihr wollt, liebes Umfeld!

  40. Das glaubt ich dir aufs Wort, Albert! ;-)

  41. @ 37:

    Zitat:

    „Klingt nach Zement, Remo.“

    So isses!

    @ 39: W

    Wir brauchen wieder mal einen Regenmacher!

  42. @40

    Hauptsächlich (alternde) holländische Nationalspieler ;-)

  43. juhu albert: rentenvertrag für berchkamp! und das im schatten der fluchzeuche, da fällt der bestimmt bei jedem fliecher in eine angststarre.

    http://www.paleodirect.com/ima.....ossum2.jpg

  44. Die Vergleichstabelle ist euch wirklich sehr gelungen :-))

    Mit plus 24 bei der Eintracht bin ich wohl ein Kandidat für den Preis “ euphorischster Anhänger“ in dieser Saison……..

    ……aber ich bring es einfach nicht fertig gegen die Buben zu tippen.

  45. @ 46:

    da bin ich dann ja doch in angenehmer gesellschaft. dachte schon, ich müsste allein zu den „euphoric-fan-of-the-year“-awards… siehe nr.18

    wer gegen die eintracht tippt, will doch nur die karten :-)

  46. Aber was will jemand der an 30 Spieltagen, 30 FcBäh Siege tippt?

  47. nen Job an der Säbener Strasse

  48. @48 – vielleicht das Tippspiel gewinnen? ;-)

  49. Klasse, die Vergleichstabelle.

    Bei mir (okay, ich habe nicht von Anfang an mitgemacht, aber für eine Trend-Prognose reichts. ;-)) steigen Cottbus, Nürnberg und Bielefeld ab, Bayern wird Meister und Eintracht Frankfurt spielt in der CL. Habe ich was falsch gemacht? ;-)

  50. Alles Richtig bis auf den Meister.

  51. @Heinz [51]

    Die Links, die Du hier einstellst, sind abmahnfähig! ;)

  52. Bei der Abmahnung ist auf die “ Zweiaktigkeit“ zu achten. Tatbestand und Rechtsfolge.

    Machen viele falsch.

    Also in etwa so.

    Sehr geehrter Herr Gründel,

    mit Befremden mußten wir feststellen das sie am 30.04.2008 um 11 Uhr 47 enen Link zu den Unaussprechlichen in Blog G gesetzt haben. Wir werten dieses Verhalten als Verstoß gegen ihre Pflichten als Eintracht-Fan. Wir weisen sie daraufhin das sie bei einem nochmaligen gleichartigen Pflichtenverstoß mit der fristlosen Kündigung ihres Accounts zu rechnen haben.

    Adlergruß….

  53. Training,

    aber was soll man da berichten? Freundschaftsspielchen. Caio ist m.E. nicht integriert: Schießt schönes Tor, Kiebitze jubilieren. Sonst niemand. Ama schießt nur vorbei, bekam von Caio so einen schönen Pass durchgesteckt. Wenn Ama mal die Querlatte streifte applaudierten Mitspieler, einer klatschte ihn sogar ab, Kiebitze stöhnten auf, fragen sich, ob in der Rückrunde noch EIN Spiel gewonnen wird. Wenn Caio bei einem verlorenem Zweikampf nicht nachsetzt, warum ruft der Trainer, der das wohl zur Kenntnis nimmt und seine Schlüsse daraus zieht, nicht mal „Caio, nachsetzen!“ oder so? Wie sagte der Trainer jüngst in einem Interview so schön bezüglich des Brasilianers „Vogel friss oder stirb.“ Und er sei ein ganz normaler Buli-Spieler. Das ist er halt nicht. In den kurzen Pausen bilden sich kleine Grüppchen (2-3), bis es weitergeht. Caio ist sich selbst die Gruppe. Er ist zu zurückhaltend, keiner geht auf ihn zu, v.a. die nicht, die, die es müssten. Blöd, viele Kinder warteten mit ihren Autogrammblöcken auf die Spieler, die durch einen

    Durchlass an ihnen vorbei müssten. Sotos flankte über die Absperrung, kürzte ab und musste nicht schreiben. Vielleicht kann er es nicht, eher ist ihm die Maske peinlich „No Photos!“

  54. Hahaha! Grandios die Vergleichstabelle!

    Offenbar bin ich der Typ „emotionaler Sympathietipper“:

    Die Eintracht ist Meister mit 76 Punkten(Differenz +33)! 10 Punkte vor Bremen, FCN dritter(!?) – Bayern nur vierter (Differenz -11) und punktgleich mit Stuttgart. Danach erst Zement. Duisburg ist Mittelmaß.

    Bielefeld, Hertha und Wolfsburg (13Pkte; -30Diff.) steigen ab.

    Danke blog-g, ich hab viel über meine große Fußballseele und meinen geringen Sachverstand gelernt…Fußball ist ganz klar ein Wunschkonzert! Ach ja, wir gewinnen natürlich am Samstag ;) Der Rest verliert…

  55. @ekrott

    Oje!

  56. @ekrott: das ist ja unterirdisch: was erlaube trainer, was erlaube spieler!?

  57. @ekrott

    Danke für die Eindrücke.

    „Wie sagte der Trainer jüngst in einem Interview so schön bezüglich des Brasilianers “Vogel friss oder stirb.” „

    Wo hat er das denn gesagt?

  58. Schönes Bild today, Stefan. Ich möchte mehr davon!

  59. @Stefan [60]

    Ich weiß es leider nicht mehr (*schäm*). Es war vor ca. einer Woche zu lesen und die Aussage hat sich wegen ihrer Ungeheuerlichkeit so tief in meine „Festplatte“ eingebrannt. Vielleicht kann hier jemand helfen oder Ingo . Die lesen doch meist die Produkte der Konkurrenz mit.

  60. Dann frage ich Ingo mal. Danke, ekrott.

  61. @frissoderstirb-Diskutanten:

    Das war einer der letzten Sätze in einem FR-Artikel (evtl. in der Heimspiel), ich glaube aber, es war nicht unbedingt ein Zitat von Friedhelm Funkel.

  62. @Christian [38]

    Das artikulierte Interesse von JJJ so was wie „Weltfußballer“ zu werden, geht ja heute durch alle Videotexte. „Das kann mir niemand verbieten!“ Ja, ja, was der Frankfurter Norden so hervorbringt. Der Boss von den Bözen Onkelzs nennt heute im Mutterschiff die Ecke auch seine Heimat.

  63. Hier ist der Artikel:

    http://www.fr-online.de/in_und.....8&

    Scheint doch ein Zitat gewesen zu sein.

  64. Danke, schaumerma.

    Friss oder stirb. Wohl ein Zitat.

  65. Für die traditionelle Maikundgebung empfehle ich folgenden Look dieses Jahr, so called: CASUAL

    http://bp3.blogger.com/_qjpwnP.....TSMonk.jpg

  66. Für Traditionalisten geht natürlich auch VERY CASUAL…

    ttp://bp3.blogger.com/_qjpwnPW4c1o/RjPdhbmxudI/AAAAAAAABCk/h7mirpwa01Y/s1600-h/SunglassesScarf.jpg

  67. Der ist noch besser. Gerade für den etwas fülligeren Herren.

  68. @72

    Ist alles sehr sportiv gehalten, eher für stimmungsvollere Maifeiertage…;-)

  69. @schaumerma [65]

    Ich sammele das Altpapier (nicht beruflich!), das so anfällt, in zwei Truhen, um es dann gesetzesgerecht zu entsorgen. Hatte die eine Truhe wg. des Zitats schon ausgeräumt. Dank!

  70. By the way und off-topic, Attila hat heute Geburtstag!

    Die Trainingseindrücke sind ja eine mittlere Katastrophe, ein 21-jähriger aus Brasilien, der das erste Mal in einem völlig neuen Kulturkreis ist, ist KEIN normaler Spieler.

    Ama wird gegen Sttgrt schon treffen, irgendwie klappt das doch bei den meisten, wenn’s gegen die Ex-Vereine geht, warum auch immer.

  71. Brüder zur Sonne! Zur Freiheit!

    Zeit, dummes Zeug von Podien in einen alkoholisierten Mob zu schreien und die sofortige Herausgabe des Schlaraffenlandes zu fordern. Die Internationa-hale kämpft für das Menschenrecht. Etc. ad nauseam.

    Doch halt! Auch das internationale Kapital hat schöne Lieder:

    http://judgecorp.blogspot.com/.....vived.html

  72. Soso, da postet man mal einen link zu erbaulicher, produktivitätssteigernder Musik zum Feiertage und schon landet man in Spam-Isolationshaft.

    Das prangere ich an!

  73. Tolle Erfindung.

    +27 Punkte. Zweiter Platz. CL. Von Zement keine Spur, Bertel.

    Von Realismus allerdings auch nicht…:)

  74. Soso, auch hier.

    Der BvB will man wieder Geld ausgeben, dass er nicht hat. Klick.

  75. Farbkopierer allez

  76. Das ist doch auch ganz einfach. Verschuldung und Verbindlichkeiten sind zwei paar Schuhe. Das hat uns der Merr Maier ja damals schon erklärt.

  77. Stimmt. Und ich hatte es damals schon nicht kapiert.

  78. Ihr lest auch nur das, was ihr lesen wollt: Watzke sagt, dass er neue Spieler OHNE Neuverschuldung holt…Glaubt ihr ihm denn nicht?

  79. Varus , Varus , gib mir meiner Millonen wieder…

  80. Varus , Varus , gib mir meine Millonen wieder…

  81. „Ohne Verschuldung“ steht da. Hm. DFB-Pokal und UEFA-CUP Einnahmen. Hatten wir die nicht auch mal? Und was macht Onkel Dagobert? Badet wahrscheinlich in den Flocken…

  82. Das wäre ja auch noch schöner. Verschuldete Spieler ! Davon halte ich gar nichts. Die Finanzen bei den Jungs müssen in Ordnung sein. Charaktersache sowas.

  83. ein anderer Stefan

    Und dabei müssen sie ja auch noch die Ablöse für Herrn Doll bezahlen. Das wird auch nochmal teuer.

  84. „Soso, da postet man mal einen link zu erbaulicher, produktivitätssteigernder Musik zum Feiertage und schon landet man in Spam-Isolationshaft.

    Das prangere ich an!“

    Zurecht, das war auch nicht so erbaulich, Isaradler ;-)

    Aus Vorfreude auf den 1. Mai spezialisiere mich gerade auf „discophile“ Popmusik aus ehemaligen Warschauer- Pakt Staaten. Und was ich habe ich da gefunden? Ein ganz aktuelles Thema: Ein Aspirin-Song…

    http://youtube.com/watch?v=18S.....Vb9XPltI

  85. Das würde ich per Änderungskündigung lösen. Der darf dann so eine Art „Laufgruppe Lippert“ leiten. Dann kündigt der selbst.

  86. Unterschichtenpop, das ist gruselig, Albert. Halbkompostierter Stock Aitken Waterman Sound aus Entwicklungsländern ist wie Wurzelbehandlung ohne Betäubung. Stärkt aber doch sehr das Selbstbewußtsein, wenn das Schlechteste von vor 25 Jahren aus dem eigenen Kulturkreis in manchen Ländern immer noch als ultimativ erstrebenswert scheint. Warum immer nur alte Fiat-Fabriken hinter dem Ural wieder aufbauen? Das geht auch mit Musik.

    Desweiteren: Ihr versteht das nicht, das ist die Welt der Hochfinanz. Das wird nicht bezahlt, das wird abgebucht!

  87. @90: wohl eher pamela anderson auf anabolika als auf aspirin 8-(

    ich vertrau herrn watz. aus diesem grunde war ich gestern in doofmund vor ort und hab mich schlau gemacht: die union brauerei will die aktienmehrheit beim bvb übernehmen und hat schon eine neue trainingsmethodik entwickelt:

    http://tinyurl.com/6ffgo4

  88. Gujuhu, für diesen Link gibt es leider…

    http://tinyurl.com/3vy58x

  89. wieviel sperre? ich finds eher harmlos und werde meinen anwalt anrufen.

  90. Na gut, du wirst freigesprochen wegen deines „Pamela auf Anabolika-Vergleichs“…;-)

  91. danke, du hast mich aber auch total produziert, mit deinem steroiden-pamela-typen, das muss einfach mildernde umstände geben! ;-)

  92. @Dr.Duc [76]

    Das denke ich auch. Es mag bestimmt viele FUßballer aus der Ecke oder woandersher geben, die auf die Mitspieler zugehen und sie gleich mal zu einem „Brasilianischen Abend“ o.ä. einladen. In Frankfurt gibt es ja brasilianische Restaurants -aber wie die so sind??? Da soll es immer so Riesenfleischportionen geben.( Aber Halt: Caios Freundin Bruna kommt ja aus der Provinz,wo es zu jeder Tageszeit gegrilltes

    Rindfleisch geben soll.) Aber Caios Persönlichkeit entspricht scheinbar nicht diesem Typus. Das ist wie in der Schule, wenn ein Neuer aus einer fernen Welt kommt. Der Eine braucht die Hilfe durch Lehrer , Mitschüler etc., der Andere geht gleich in die Pause und will mit seinen Klassenkameraden Fußball gegen die 13er spielen und fragt im günstigsten Falle am Ende der Stunde mit Händen und Füßen den Lehrer, was er als Hausaufgaben machen solle.

  93. seb4sge (12:19)

    Q Was machst du nach dem Chat heute noch so?

    Russ (12:21)

    A Ich gehe mit Martin Fenin essen und danach hole ich meine Hündin und gehe mit ihr spazieren.

    ikercasillas (12:19)

    Q Wie fühlt sich caio mittlerweile im team?? kommt ihr untereinander klar, oder ist die sprachbarriere ein großes hindernis??

    Russ (12:20)

    A Die Sprachbarriere ist schon noch ein Hindernis, aber das wird besser werden. Caio hat sich aber sehr gut eingefügt hier bei uns

  94. Das hat der Herr Feick aber nett geschrieben… ;)

  95. Ich mag Nala immer mehr…

  96. hey..wie geht es deinem Hund..??

    Russ (12:13)

    A Es geht ihm gut. Sie ist gerade bei meiner Mutter

  97. Albert, Du bist der Meinung Marco spricht von Nala, wenn er sagt er hole seine Hündin?

  98. Natürlich denke ich das. Seit Tagen kommentiere ich hier schon mit einem treuherzigen Hundeblick…

  99. So. Und zum Tag der Arbeit mein aktuelles Lieblingsvideo:

    http://www.youtube.com/watch?v.....PWtRWySfKo

    (Isabell dreht hier schon durch, hihi)

  100. …..arme Isabell, du hast es nicht einfach mit dem Kerl ;-)

  101. @106

    …und das auch noch zum 1. Mai, Stefan – als würde es kein Recht auf gute Unterhaltung geben. ;-)

  102. Unterhaltung. Traditionell ist das in Deutschland harte Arbeit. Kein Spaß. Schweiße des Angesichts, etc.

  103. moin, moin,

    wollt misch aach widdermaa melde. Hoit aus England, deshalb Umfaellt, weil ich e englisch Tastadur habb.

    Habbter dess schon geleese?

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=215

    Ibrischens mittem 14.06.2008 lest sich bei mir fieleischt eirischte.

  104. über JJJs megalomanie wurde hier ja schon diskutiert. sauer aufgestoßen ist mir allerdings folgendes zitat:

    „Schalke ist ein Klasseverein. Deshalb werde ich niemanden anlügen.“

    ein schlag ins gesicht jeden eintracht-fans…

  105. Tja, de Schermähn, kann immer noch nicht aus seiner ehrlichen Haut der Arme. Muß halt auch noch lernen, daß es im Leben manchmal besser ist, nicht immer die Wahrheit zu sagen. Von der Sorte gibt es viel zu wenige, aber was willst Du machen? Die Welt ist halt verlogen. So kämpft er eben gegen Windmühlen. Einer der letzten aufrichtigen Menschen in diesem Land. Was sage ich? Weltweit.

  106. Isaradler, zwei weitere Aufrechte kenne ich da schon noch…

    http://english.people.com.cn/2.....103411.jpg

  107. Manche behaupten sogar, er wäre die Reeinkarnation von Mutter Teresa. Ich weiß nicht, ich weiß nicht..

  108. @113

    Die besitzen aber bei weitem nicht vergleichbaren Stil, Intelligenz und weltgewandtheit. Wahrscheinlich trinken die noch nicht mal aus Dosen.

  109. Der eine trinkt wohl eher Bourbon, der andere Maotai. Gan bei!

    Auch ungeklärt ist die Frage, ob die Herren ähnlich schöne Bildersammlungen vorweisen können.

    http://www.jamd.com/search?ass.....es+tattoos

    So, gleich gibt es CL! Onkel Orakel, anyone?

  110. ich denk mal, chelsea wird’s packen.

  111. Liverpool 2 Chelsea 1

    Torres macht mindestens eine Bude…

    aber ich verweise auf die Verglielchstabelle und mein outing als Sympathietipper ;)

  112. Liverpool macht’s! Tradition schießt auch Tore, wenn das Geld stimmt.

  113. ok, jungs, ich wette dagegen! eigentlich hätt ich’s ja gerne anders, aber ich muss mal die emotionen außen vor lassen.

    geht ja schließlich (noch) nicht um die eintracht :-)

  114. Ich hoffe doch auf Liverpool, Chelski wäre ja wohl unästhetisch. Vielleicht das übliche 1:1. Und im Elfmeterschiessen verliert dann eh das englische Team. Wer hat denn wieviele natives auf dem Feld? Mal durchzählen…

    Ansonsten ist mir alles egal, solange Leningrad nicht fällt:

    http://www.youtube.com/watch?v.....RJRWyPgfTQ

  115. Pia, du wettest degegen? Einsatz, bitte.

    „Michael Ballack probiert es gegen drei „Reds“ und verliert als logische Folge den Ball.“ (sz-ticker)

    Psycher?

  116. Zitat:

    „Pia, du wettest degegen? Einsatz, bitte.

    führung durchs museum. für blog-g-ler gibt’s dann die kinderführung. basteln ist dann auch noch. ich dürft eure eigenen buttons machen – mit dem konterfei eures lieblingsspielers. das alles mit unserer legendären buttonmaschine.

  117. *Handheb!*

    Button von Nala.

  118. Nochmal SZ-Ticker:

    „Ausgezeichnet ist die Atmosphäre an der Stamford Bridge. Die Fans singen ohne Unterlass und honorieren so die gute Leistung beider Teams.“

    Hm. Wie bei uns…

  119. @pia

    Super Einsatz! Die Kinder vom blog-g werden begeistert sein. Eine Idee, die auch ohne Wette ihren Reiz hätte…

    Sagt die pia zum kleinen Stefan: „Lass die Finger von die Pokale.“

  120. huch…wird wohl nix mit dem Kinderspaß im Museum… :-(

  121. Bummer. Das war Abseits.

  122. Zitat:

    „@

    Sagt die pia zum kleinen Stefan: „Lass die Finger von die Pokale.“

    na, die sind gottseidank hinter glas!

    so, drogba. ich hab’s mir gedacht :-)

    @tassie: gegeneinsatz?

  123. till, wie war doch gleich bei dir dir Differenz zwischen Tipp und Ist? Du Sympathietipper.

    Ich hätte es wissen müssen und auch auf Chelsea setzten sollen…:)

  124. @ pia

    Ähhh…ich überlege noch.

  125. Zitat:

    „till, wie war doch gleich bei dir dir Differenz zwischen Tipp und Ist? Du Sympathietipper.

    Ich hätte es wissen müssen und auch auf Chelsea setzten sollen…:)“

    Tippdifferenz betreffend der Eintracht 33 Punkte bisher. Heute zwei Tore daneben, die aber bestimmt noch fallen…

    Aber keiner soll sagen, ich hätte nicht gewarnt ;)

    Sympathie schiesst keine Tore.

  126. Huch, schon vorbei die erste Hälfte. Ganz ohne Langeweile – ein ungewohntes Gefühl.

  127. Nochmal Wette.

    Ich werde die Karten abreißen, den Anwesenden die Plätze zuweisen, den Nachschub an Bastelutensilien sicherstellen und brav den Anweisungen des Fachpersonals Folge leisten.

  128. Zitat:

    „Nochmal Wette.

    Ich werde die Karten abreißen, den Anwesenden die Plätze zuweisen, den Nachschub an Bastelutensilien sicherstellen und brav den Anweisungen des Fachpersonals Folge leisten.“

    Dann mach ich den lieben Kleinen den Kindergartencop, inklusive Versteckspiel in den Katakomben des Waldstadions…

  129. @tassie

    dann sollten wir besser dioramen basteln. oder pokale kneten. das ist dann nämlich richtig arbeit. und sauerei.

    ok, ich hab mich schon fürs pokalekneten entschieden :-)

  130. Genau. Das Ding aus La Coruna in Originalgröße aus Knete nachbauen. Das wird ein Spaß!

  131. Das Teil ist doppelt so groß wie Benni K. Aufgepasst.

  132. Zitat:

    „Das Teil ist doppelt so groß wie Benni K. Aufgepasst.“

    und doppelt so schwer!

  133. Zitat:

    „Mag nicht kneten…“

    Kiiiiiiid. Du sollst nicht immer Widerworte geben. Du ungezogenes Ding. Knet‘ weiter.

  134. Zitat:

    „Schmeckt aber nicht…“

    Ich sags der pia wenn Du jetzt nicht brav bist!

  135. Will aber kneten.

    Ich hab ein anderes Projekt. Einen Golem basteln, der der Stellenbeschreibung für einen modernen LV genügt. Geht allerdings nur mit Moldauschlamm, wenn die Erinnerung nicht trügt.

  136. @143

    Zitat:

    „Zitat:

    „Schmeckt aber nicht…“

    Ich sags der pia wenn Du jetzt nicht brav bist!“

    ach herrje, auch noch petzende bälger. ich glaub mit richtigen kindern komm ich besser zurecht! :-)

    schluck! meine knete knetet dahin ….

  137. Ha! Sympathie schiesst doch Tore – wenns Geld stimmt.

  138. Hoho, young Torres egalisiert.

    peach of a ball!

  139. Aber sowas von Off-topic.

    http://www.ciao.de/Teepe_Teepe.....t__7744761

    Bei all zu schnellem Lesen neigt der Eintracht-Fan vielleicht zu Fehlinterpretationen.

    Yesssss. Torres.

  140. Zitat:

    „Bei all zu schnellem Lesen neigt der Eintracht-Fan vielleicht zu Fehlinterpretationen.“

    du meinst unser präsi war zu lange unterm solarium?

  141. Also Mario Basler, so wird gemunkelt, soll seinen Co-Trainer-Posten in Koblenz ja beim Pokern gewonnen haben…

  142. Fast, pia. Ciao, Caio.

    Basler? Isaradler, Contenance, s’il vous plaît.

  143. Wo sind denn eigentlich die Leute mit den Lautsprechersystemen auf den Zäunen mit dem Rücken zum Spielfeld? Wo kommt denn die Stimmung ohne die her? Hier stimmt doch was nicht?!?

  144. Der schwarze Peter beim CL-Halbfinale ist mir übrigens auch sehr sympathisch. Schön wenn einer sich drauf versteht das Spiel laufen zu lassen. Hoffentlich gucken die Bulischiris da auch zu…

    Zurück zu den off-topics: Mario B.s Job ist die Buchhaltung. Co-Trainer ist er zur Tarnung. Hat aber nciht geklappt…

  145. Na bitte. Verlängerung.

    Noch ist die Vision nach einer Führung im Museum nicht geplatzt.

    Nichts ist zementiert…;)

  146. Zitat:

    „Uh, sorry: Hier aber…

    http://bp3.blogger.com/_qjpwnP.....sScarf.jpg

    Ein Königreich für die ganzkörper Sonnenbrille

  147. Anelka kommt. Jetzt dreht Albert am Rad…;)

  148. Elfer für Chelsea. Wir werden kneten…

  149. Not before the fat lady sings.

  150. Das war’s.

    Ich sollte mir endlich einmal abgewöhnen immer für das Team zu halten, das verliert.

    Auch sollte ich mir an einer meiner Töchter ein Beispiel nehmen.

  151. Ich sehe schon, wenn die Eintracht nicht spielt, ist eure Blogbeteiligung deutlich übersichtlicher. Dabei finde sogar ICH, DAS Spiel wirklich spannend..obwohl sich mein Interesse an Fussball eigentlich sehr in Grenzen hält…tschuldigung. :o)

  152. Alles Erfolgsfans hier sonst…

  153. Freinacht, eben.

    2:3 Bab(b)el. Geht noch was?

  154. Traurig, traurig. Ein Eigentor. Ein verweigerter Elfmeter. A series of unfortunate events.

    Halten wir eben für United im Finale, ist ja nicht das erste Mal, hehe.

  155. 2 Minuten werden reichen. Hihi.

    See you guys.