Sommerpause Tut was!

Foto: imago images / Westend61
Foto: imago images / Westend61

Saure-Gurken-Zeit. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Ist schon klar, die offizielle Wechselperiode beginnt erst in ein paar Wochen, und wir sind traditionell unaufgeregt. Alles soweit in Ordnung.

Aber nur über Abgänge (Hrgota! Knothe! Jovic!) zu reden ist auf Dauer ja auch ziemlich langweilig. Ein Knaller muss her. Umgehend. Oder zumindest einer, den zwar kein Mensch kennt, von dem man dann aber sagen kann, man habe ihn schon seit der WM in England 66 auf dem Schirm gehabt. Mindestens.

Das kann doch nicht so schwer sein. Wir haben’s doch jetzt.

Schlagworte:

551 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Also dieses Gurkenbild finde ich mal deutlich gelungener, als die Bilder mit den labberichen Weiswecke.

  2. Endlich sagt’s mal einer! Her mit den Knaller-Transfers, aber zackig!

  3. Wieso nur einen Knaller? Wir holen gleich mehrere Knallers. Und alles Ösis:
    https://www.transfermarkt.de/c.....ieler/2830
    Danke vorab Mr. Boccia fürs mitbringen.

  4. Sind die Gurken vom Gurkenkönig?

  5. ZITAT:
    „Wieso nur einen Knaller? Wir holen gleich mehrere Knallers. Und alles Ösis:
    https://www.transfermarkt.de/c.....ieler/2830
    Danke vorab Mr. Boccia fürs mitbringen.“

    Und fürs offensive Mittelfeld den Stefan https://www.transfermarkt.de/s.....ler/381482
    Und falls der Kevin uns verlässt, kommt der Marco https://www.transfermarkt.de/m.....eler/32216

  6. Saure Gurken sind eine nicht zu unterschätzende Delikatesse der heimischen Küche. Übrigens hervorragend in Szene gesetzt im obigen Bild. Für mich gehört die Saure Gurke neben Rollmops, Mettigel, Bockwurst und Schmalzstulle zu den Big-Five der deutschen Tapas.

    Darüberhinaus würde ich mich, wenn es schon kein Knaller wird, auch erst mal mit einem richtigen Kracher oder zu mindest mit einem No-Brainer zufrieden geben.

  7. Toll Stefan, würde ich das so schreiben, hieße es gleich „Depp“. Naja….
    Wäre denn dieser Thiago-Bruder einer für uns? Immerhin lange verletzt, aber wohl zur neuen Saison fit.

  8. ZITAT:
    „Toll Stefan, würde ich das so schreiben, hieße es gleich „Depp“.“

    Bin ich ja auch.

  9. Wie zu lesen ist, steigen die Chancen den Kevin zu kaufen. Erfreulich.
    Und Stefan, ich erlaube mir festzustellen, dass das da oben keine sauren Gurken, sondern Gewürzgurken sind. Hoffentlich „Spreewälder“.

  10. Text-Bild-Schere. Der Mount Everest des Journalismus.

  11. WM 66. Ist das hier etwa ein Greisen-Blog?

  12. In der Ruhe liegt die Kraft, Stefan! So macht es wohl auch die Einkaufsabteilung. Obgleich du Recht hast, dass da jetzt mal was konkretes auf den Tisch gehört.

  13. ZITAT:
    „Text-Bild-Schere. Der Mount Everest des Journalismus.“

    Twitterperle…

  14. Dann versuchen wir es doch mal mit neumodischen Zeuschs:
    In der [520] vom Rasenden
    http://www.blog-g.de/zwischenm.....ent-992122
    (bedankt dafür)
    gings um die Kooperation vom Konstrukt mit den Aufsteiger SCP und den Artikel von Florian Nussdorfer, welcher wiederum den Volljuristen Lambertz so zitiert:
    ZITAT:
    „… Als Jurist muss man eigentlich sogar den Hut davor ziehen, dass RB es bislang stets geschafft hat, exakt so zu agieren, dass niemand etwas dagegen unternehmen konnte oder unternehmen wollte. Ein Stück weit führt RB die Ligen und Verbände am Nasenring durch die Manege.«“

    Ähem … bislang sah sich doch wohl die DFL (mit dem DFB als Obermotz im Kreuz) als Dompteur der Liga? Dieses zutreffende „… oder unternehmen wollte …“ ist doch nichts anderes als das „Augen-zu-und-durch“ der UEFA bei RaBaLeibzsch und RBSalzburg?
    Kann der DFL mal bitte jemand einen Wecker schenken? AUFSTEHEN !!!
    Das schaffen die Fans von SCP07 nicht alleine – da müssen die Mit-Bewerber in der selben Liga schon mithelfen. Das ist Wettbewerbsverzerrung allererster Güte.
    #Dreckspack

  15. Und weil wir bei Skandalen sind:

    „Der Verdacht ist der übliche: Korruption.“ (…) „Dabei hatte sich der Fifa-Chef bei seiner parteitagsmäßig durchgetakteten Wahlfeier gerade erst in die Behauptung verstiegen, er habe in gut drei Jahren einen völlig neuen Weltverband erschaffen: „Niemand redet mehr über Krisen, über Korruption oder Skandale!““

    Kann man nur noch mit Sarkasmus ertragen.

  16. @ 16
    Immerhin spielt der SCP das Spiel mit. Und das noch für wenige 100 000 Euros! Auch sehr schäbig!

  17. Als Verbraucher hilft boykottieren.

  18. ZITAT:
    „Als Verbraucher hilft boykottieren.“

    Dachte ich auch sofort. Schadet halt auch der „eigenen“ Mannschaft.

  19. ZITAT:
    „Als Verbraucher hilft boykottieren.“

    Das war als „Verbraucher“ vor ~20Jahren bei Obst aus Südafrika einfacher. Oder an der Shell-Tanke :(

  20. Aber wo es hinlaufen kann sieht man bei der N11. Dort kamen angeblich zum Training mehr Leute als für das Spiel Karten verkauft wurden (laut Radiovorbericht). War zwar kein Boykott im inhaltlichen Sinn, aber auch eine Abstimmung z.B. gegen die Eintrittspreise.

  21. Bevor jemand geld ausgibt.

    Der Club der an Rebic interessiert ist, ist Inter.
    Zumindest laut Bild plus

  22. @ 21 Oder bei OBI, oder so.
    Nö, echt jetzt. Kaum sind die Finke-Millionen weg schmeißen die sich dem Brause-Imperium an den Hals. da kann ich aber wirklich keine Empathie zeigen.

  23. Rebic will aber nach England. Wird er wohl auch gehen.

  24. @Langzeitstudie [18+24]
    Vergiss den €-Betrag, der auf irgendwelchem Papier steht.
    Da geht’s um Spieler, die „was können“ und bei denen (nur) noch nicht klar ist, was genau sie können könnten. Praxistest Erste Deutsche Bundesliga. (=Trainingscamp Rasenball unter „Wettbewerbs“-Bedingungen)

  25. @ 26
    Und das ist der Sinn und Zweck des Aufstiegs in die Erste Deutsche Bundesliga? Und das macht dann dem „Wurstfabrikanten“ sooo viel Angst? Ich kotze…..

  26. Willkommen im Club.

  27. @ 28
    aber hallo…., iss schon klar!

  28. Ob ich nun der Letzte oder der Erste oder das Letzte bin… ich würde mich freuen:
    https://www.hessenschau.de/spo.....r-100.html

  29. könnten wir dann mal endlich auf die wichtigen dinge eingehen ( #289 von pe im vorherigen thread)?

    https://www.transfermarkt.de/z.....ieler/3455

  30. Sauer macht lustig.

  31. ZITAT:
    „Das war als „Verbraucher“ vor ~20Jahren bei Obst aus Südafrika einfacher. Oder an der Shell-Tanke :(„

    Ich finde das nicht schwer, die Red Bull Dose im Regal stehen zu lassen.

  32. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Als Verbraucher hilft boykottieren.“

    Das war als „Verbraucher“ vor ~20Jahren bei Obst aus Südafrika einfacher. Oder an der Shell-Tanke :(„

    Wenn zumindest mal alle regelmäßigen Stadiongänger das Brausezeug boykottieren und das auch öffentlichkeitswirksam so kund tun, zudem in Ihrem Umfeld dafür massiv werben, dann könnte das schon Wirkung entfalten.

  33. Von diesen Knallern wird doch einer kicken können, und sonst sollte die Eintracht die mal abtelefonieren, dass die einen Knaller hervorbringen https://www.dastelefonbuch.de/.....he/Knaller

  34. Strenges rote Dosen-Zölibat

  35. @36

    Wer diese Brühe trinkt, ist mir eh nicht so klar! Ich bekomme diese, in was auch immer aufgelösten Gummibärchen nicht runter.
    Ich hatte mal einen Kollegen, der ernährte sich davon. Der stank derart danach, den konntest Du schon riechen, bevor er um die Ecke kam.

  36. Im Fall Paderborn wäre es doch ganz einfach: immer die Gästekurve frei lassen und Ende. Verzicht auf ein Auswärtsspiel, wenn das alle durchziehen reicht das. Aber das will ja dann auch wieder niemand.

  37. ZITAT:
    „Aber das will ja dann auch wieder niemand.“

    Eben. Das Gästekontingent in Leipzig wird ja auch immer schön abgerufen.

  38. Da hat sich in Gesprächen scheinbar nichts verändert und seiner Wunschvorstellung von Spielbetrieb ist der Pizzaoli bei uns nicht nähergekommen. Zitat:
    „Die Bundesligisten müssten verpflichtet werden, für die Altersstufen 19 bis 21 Jahren Rahmenbedingungen zu schaffen, damit der Schritt in den Senioren- beziehungsweise bezahlten Fußball erleichtert wird. Hierbei sehe ich den DFB in der Verantwortung.“ FAZ-Interview

  39. Früher mal Flügerl, heute mal Flying Hirsch im Ski Urlaub, sonst kommt mir das Gesöff net durchn Hals.
    Marketing können die ja.

  40. Yep, da bin ich auch drüber gestolpert

  41. Für mich wäre es ein Scheidungsgrund, wenn mein Verein eine „Kooperation“ mit dem Konstrukt einginge. Dann lieber an den Hang als in den Wald.

  42. Wenn die das jetzt so drehen wollen, dass es ne U21 und nicht U23 geben sollte, haben sie schon immer meine Zustimmung. Das hätte aber vor Ausstieg der U23 durchgesetzt werden müssen und widerspricht auch den Ansprüchen, den Nachwuchs möglichst hochklassig im Seniorenbereich kicken zu sehen.

  43. Eben. Und weil das für viele Paderborner auch so ist, wäre es diesmal so einfach. Und in dem Protest wäre auch alles drin, vereint in der Sache, gegen den modernen… usw. Stattdessen wird sich wieder hingestellt, Banner mit dem Namen der Plörre gezeigt und das ganze Spiel der Konzernname skandiert, wenn auch mit dem Wort „Scheiß“ davor. Und deren einheimische Szene damit gleich doppelt im Stich gelassen.
    Mein romantisches, veraltetes Fußballherz hofft ehrlich, dass das diesmal anders läuft. Aber das ist vermutlich einfach nur der nächste Sargnagel.

  44. ZITAT:
    „Aber das ist vermutlich einfach nur der nächste Sargnagel.“

    Das ist es wahrscheinlich. Wenn auch nur ein kleiner. Aber es ist einer.

  45. Und sie kommunizieren das ganz offen. Ohne dass der Dachverband einschreitet.
    https://twitter.com/uersfeld/s.....89568?s=21

  46. Scheidungsgrund ? Gibt’s für mich nur einen. Wenn das Gekeifer unerträglich wird. Die wenigsten trauen sich das.

  47. ZITAT:
    „Und sie kommunizieren das ganz offen. Ohne dass der Dachverband einschreitet.
    https://twitter.com/uersfeld/s.....89568?s=21

    Beim Dachverband hat ja auch niemand was gegen RB. kommt mehr Kohle im Umlauf, profitieren alle davon.

  48. Katar, noch Fragen?

  49. Rasender Falkenmayer

    OT?
    https://www.hessenschau.de/spo.....e-100.html
    Rugbyfinale in Frankfurt.
    Liest sie wie ein mögliches Vergnügen.

  50. Selbst in der B-Klasse wäre es mir neu, dass zwei Vereine aus dem gleichen Stall in der selben Liga kicken.

  51. @50 soll heißen, das Konstrukt ist einfach nur nett zu den/dem Kleinen? Die holen sich nen Fisch aus Teich ohne dafür zahlen zu müssen? – Wer ist denn so naiv, das glauben zu wollen.

  52. RB führt nur konsequent das fort, was sie begonnen haben. Mit Paderborn haben sie dann die Möglichkeit, manche ihrer Spieler auf die Bundesligatauglichkeit zu prüfen. Unter Wettkampfbedingungen. Und/Oder ins Schaufenster zu stellen.

  53. Ein möglicher neuer Spieler für’s Mittelfeld? Im besten Alter.
    https://www.hessenschau.de/spo.....r-100.html

  54. hey, langzeitstudie aka CE: lohnt sich schon, ab und an zurückzuscrollen (zB 30 und 32)….- selbst wenn man da auf eigene posts trifft.

  55. Ihr solltet doch langsam alle wissen, dass der Transfermarkt immer überhitzt ist und ihr Geduld braucht. Ihr verliebten Narren.

  56. Was würde bei einem Tausch von Rebic mit einem anderen Spieler, sagen wir mal z.B. einen von Inter Mailand geschehen? Wie würde Florenz daran partizipieren?

  57. ZITAT:
    „Was würde bei einem Tausch von Rebic mit einem anderen Spieler, sagen wir mal z.B. einen von Inter Mailand geschehen? Wie würde Florenz daran partizipieren?“

    Man würde sich mit Florenz einigen, dass sie entsprechend kompensiert werden, wenn man keine Brücken einreißen will.

  58. „Rugbyfinale in Frankfurt“

    Ich steh‘ auf Fußball. Heute beginnt die WM und Morgen um diese Zeit spielt Deutschland-China.
    „Le moment de briller“
    Durch die vielen unterhaltsamen Artikel auf fr.de wurde meine Vorfreude noch gesteigert.

    https://www.fr.de/sport/fussba.....55360.html

  59. ZITAT:
    „WM 66. Ist das hier etwa ein Greisen-Blog?“

    Das g in blog-g steht für Geriatrie. Das sollte doch nun hinlänglich bekannt sein. So, jetzt hole ich erstmal den Pfleger und lasse mich auf die Terrasse schieben. Und mit einem Schnabeltässchen Kaffee Hag sieht diese verrückte Welt gleich viel freundlicher aus.

  60. ZITAT:
    „Im Fall Paderborn wäre es doch ganz einfach: immer die Gästekurve frei lassen und Ende. Verzicht auf ein Auswärtsspiel, wenn das alle durchziehen reicht das. Aber das will ja dann auch wieder niemand.“

    TV-Gelder >> Eintrittsgelder
    Auch wenn immer gesagt wird, wie wichtig die Fans seien, bei Geld spielt das keine Rolle.

  61. @ 59
    Ich gelobe Besserung!

  62. ZITAT:
    „Und mit einem Schnabeltässchen Kaffee Hag sieht diese verrückte Welt gleich viel freundlicher aus.“

    Ich bevorzuge Caro Kaffee. Der ist auch 100% vegan.

  63. Rasender Falkenmayer

    Kaffee egal. Hauptsache, ein Schuss Dujardin.

  64. ID über Erik ten Hag und Haller, Rebic bekommt eine rein geflankt (was ist denn da los?),
    derweil Jovic erstmal seine Follower verdoppelt hat

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....55997.html

  65. Wahrscheinlich bin ich schon wieder naiv – aber bis auf einige Buchhalter bei DFB / DFL scheint mir doch der Typus Fußballromantiker am weitesten verbreitet. Zumindest nehme ich bei der überwiegenden Anzahl von Journalisten, Vereinsfunktionären diversen A bis C Promis bei Kommentaren zum Fußball eine große Zuneigung zu Traditionsvereinen und gleichzeitig deutliche Skepsis gegenüber diversen Konstrukte war.
    Seltsamerweise enden die Statements dann meist mit einer Bemerkung, dass das im Fußball eben so sei und man sich an Marketingtools wie Brausenutten gewöhnen müsse.
    Warum eigentlich, wenn es doch keiner will?
    (ggf. ist es wie beim Frauenfußball – da geht keiner hin, obwohl ihn viele öffentlichkeitswirksam total klasse finden)

    Oder habe ich eine selektive Wahrnehmung und die Mehrheit findet das total super, weil WIR dann endlich auch 4 Mannschaft im CL Halfinale haben (Bayern, Brausenutten, Penisgesicht vom Dorf, Samsung Shenzhen United (das neue Rangnick Projekt)).

    Echt jetzt. Ich vermisse die Kartoffeln. Ich glaube dazu schreibe ich einen Tränen rührenden Gastbeitrag.

  66. Rasender Falkenmayer

    Und dieser Pardo soll uns jetzt weiterbringen? Nach den Zahlen im Internetz habe ich Zweifel und jung ist er auch nicht mehr. Aber unseren kann man natürlich schon einen genaueren Blick zutrauen.

  67. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Oder habe ich eine selektive Wahrnehmung und die Mehrheit findet das total super, …“

    Die Mehrheit der Leute interessiert sich nur so bissi für Fußball und schaut nicht so genau hin. Und kritisch wollen sie erst recht nicht sein, in ihrer Freizeit und so. Die sagen dann „Toll, Tradition im Verein, das ist ja super“ im selben Lontext wie „Toll, wie modern das hier ist, Wahnsinn, Glitza!“, je nach Team. Hauptsache, die Kids sind bespaßt und man kann dabei Bier trinken. Das N11-Publikum. Deswegen schägt sich das oben von Dir beschriebene durchaus vorhaneden Traditionsbewußtsein nicht in Kohle oder Erfolg nieder.
    Nur eine Theorie, allerdings.

  68. „Die Mehrheit der Leute interessiert sich nur so bissi für Fußball und schaut nicht so genau hin. …“

    Mag sein. Ist aber meine Wahrnehmung, dass eher die Mehrheit Fußballinteressierter plus Fußballschaffender nix mit Konstrukten anfangen kann so falsch? Und sollten diese Leute dann nicht die relevante Kommunikationsherrschaft haben?

  69. Rasender Falkenmayer

    @74
    Das kann ich mir wiederum nur mit an Verschwörungstheorien erinnernde Zusammenhänge zwischen Geld und Eitelkeit erklären. Viel Geld und große Eitelkeit von Funktionären, die nicht durch besondere Intelligenz auf ihre Positionen gekommen sind.
    https://www.youtube.com/watch?.....jnQ3N0Y7yE

  70. Also ich kenne da einige Bayern-„Fans“ die sich am Konstrukt RB überhaupt nicht stören – wahrscheinlich sind das nur die Traditions-Anhänger, deren Wasser abgegraben wird. Also all die, die sich in die hinteren Reihen einordnen müssen. Andere wiederum sagen halt, müssen die Traditionsvereine eben besser arbeiten. So Richtung Kartoffeln (wobei wir da ja auch unsere Schwierigkeiten hatten (und hoffentlich nie mehr haben werden)), HSV, VFB, Nürnberg, 1860 München, Hannover 96 usw.

    Wer will schon Augsburg, Paderborn, Union Berlin, Hoffenheim, Wolfsburg und die blöde Herta natürlich :D in der Bundesliga sehen? Dem „Eventy-Fan“ ist das herzlich egal, es sind die Fans der Traditionsvereine, die sich daran stören, aber davon kicken nicht mehr all so viele in der 1. Liga

  71. Ja aber das Event funktioniert bei den Konstrukten doch nur sehr holprig – jedenfalls der Folkloreteil auf den Tribünen.

  72. möchte nicht wissen, wieviele „echte Fans“ trotzdem das Brausenutten-Zeugs trinken – ich hab´s noch nie getan und werds auch nicht, es richt nämlich schon so shice. Ich würde auch keinen VW oder von Bayer Monsanto-Gift kaufen. Aus Prinzip. Und von der Telekom bin ich auch weg. Und von Adidas. was vergessen? Ja Nestlé, aber das ist wieder ein anderes Blatt…

  73. Bei den „Vorreiter“ im Fussball (haben es ja erfunden, und sind in der Kommerzialisierung ganz vorne) hat Glitzer wohl auch bei den Zuschauer gewonnen – https://www.theguardian.com/fo.....-cup-final
    Und dass dort meist wenig von den Rängen kommt scheint die Spieler auch nicht groß zu interessieren oder?

  74. „ja aber“ sagt man nicht

  75. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Wer will schon Augsburg, Paderborn, Union Berlin, Hoffenheim, Wolfsburg und die blöde Herta natürlich :D in der Bundesliga sehen? „

    Ich sehr gerne, wenn sie Mitgliedervereine sind und besser kicken als FCK, MSV Duisburg, Bochum, oder wer sonst früher öfters mal in der BuLi auftauchte und deswegen jetzt Tradition hat. Also ausser Hopp und VW alle.

    @ Murmel: Die Brausenutten haben schon einige Zuschauer da in ihrem Osten.

  76. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Und dass dort meist wenig von den Rängen kommt scheint die Spieler auch nicht groß zu interessieren oder?“
    Die kennen es vielleicht nicht anders

  77. Red Bull hat doch sicherlich nicht nur die namensgleiche Zuckerplörre, oder? Am End haben die wie die anderen Multis auch einen Sack voll Marken, die man gar nicht mit ihnen in Verbindung bringt.

    Gibts eigentlich eine Boykott-App? Ansonsten ist es sehr schwer Nestle / Ferrero / ggf. Red Bull zu meiden.

  78. ZITAT:
    „Für mich wäre es ein Scheidungsgrund, wenn mein Verein eine „Kooperation“ mit dem Konstrukt einginge. Dann lieber an den Hang als in den Wald.“

    DAS wäre ein Boykott. Sogar einer, den ich nachvollziehen kann.
    Ob der allerdings groß was bringen würde, scheint mir eher vage.
    Aber glaube doch bitte keiner, dass 3-4 Dosen weniger dieser Igitt-Plörre irgendwas im weitesten Sinne des Spochts was ändern würden. Da wird inzwischen mehr Geld verdient, als durch den Verkauf der Plörre.

  79. Geschickt von den Brausenutten war auch der Standort Leipzig.
    WM Stadion, Osten, „Durst“ nach BuLi Fußball.
    Wie bereits geschrieben, Marketing können die.

  80. @RF ich meinte z.B. die Rebics dieser Welt

  81. zu Haller – in Utrecht in 98 Spielen 51 Treffer (17 Vorlagen)
    bei uns in 77 Pflichtspielen 33 Tore (19 Vorlagen)
    das nenne ich mal ne geile Quote – woher der Marktwert von „nur“ 40 Mio?
    Vertrag verlängern!

  82. Ich habe keine Ahnung, wie dieses Zeug schmeckt. Ich habe es noch nie probiert. Und ich kenne auch niemanden, der es trinkt.

  83. Der Steinmeier labert da im östlichsten Norden oder im nördlichsten Osten (?) gegen die Abwanderung an. Vielleicht sollten wir den mal hier in den Senioren-Blog einladen?
    Für mich kommt es im Übrigen auf die Qualität eines Spiels an, wie z.B. das Reli-Rückspiel in Ingolstadt.

  84. ZITAT:
    „… Ob der allerdings groß was bringen würde, scheint mir eher vage.
    Aber glaube doch bitte keiner, dass 3-4 Dosen weniger dieser Igitt-Plörre irgendwas im weitesten Sinne des Spochts was ändern würden. Da wird inzwischen mehr Geld verdient, als durch den Verkauf der Plörre.“

    Kannst Du diese Aussage irgendwie belegen?

  85. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ich habe keine Ahnung, wie dieses Zeug schmeckt. Ich habe es noch nie probiert. Und ich kenne auch niemanden, der es trinkt.“

    Zielgruppe sind aber wahrscheinlich 9 – 49jährige, also niemand, den wir kennen.

  86. Die verdienen wahrscheinlich noch lediglich an der Plörre.

    Blöderweise machen die das mit ihrem Rasenballkonstrukt so gut, dass sich dieses am End demnächst mindestens selbst trägt.

    Da sind mir unbedarfte hemdsärmlige Gurkenkönige lieber. Die scheitern mit ordentlich Verve.

  87. „Man muss Gesetze kompliziert machen. Dann fällt es nicht so auf.“
    Gegen unseren Horst ist Rasenballsport ein Fliegenschiß.

  88. ZITAT:
    „Und dass dort meist wenig von den Rängen kommt scheint die Spieler auch nicht groß zu interessieren oder?“

    Für mich als Zuschauer am Fernsehschirm hat sich der Support in Leipzig nicht signifikant von anderen Stadien unterschieden…

  89. Bei Horst platzt mir regelmäßig der Sack. Der Typus Seehofer ist für die Politikverdrossenheit verantwortlich.

    Ich wünsche dem Mann einen ganz ganz langen Ruhestand, in dem er meinetwegen von arglosen Touristen Wegezölle erpressen kann.
    #Kanackenmaut

  90. ZITAT:
    „Zielgruppe sind aber wahrscheinlich 9 – 49jährige, also niemand, den wir kennen.“

    Ich gehörte dieser „Zielgruppe“ nie an. Aber ein paar Leute, die dieser Gruppe – zumindest vom Alter her – angehören, kenne ich schon.

  91. ZITAT [90]:
    „Kannst Du diese Aussage irgendwie belegen?“

    Jein. Es gab vor einiger Zeit einen interessanten Artikel, den ich leider jetzt auf die Schnelle nicht finde. Die Zahlen darin waren entsprechend aufgedröselt, entsprechen aber in etwa diesen da
    https://de.m.wikipedia.org/wik....._Bull_GmbH

  92. „Der Typus Seehofer ist für die Politikverdrossenheit verantwortlich.“

    Und dass die SPD dem die Steigbügel hält, trägt maßgeblich mit zu deren Niedergang bei.

  93. Rasender Falkenmayer

    Der Horst ist gewählt. Wie auch ein Hoeness.

  94. ZITAT:
    „Da wird inzwischen mehr Geld verdient, als durch den Verkauf der Plörre.“

    Diese Aussage ist mit Verlaub vollkommener Schwachsinn. Die haben eine geschätzte Gewinnspanne von 20% auf den Getränken und setzten 2018 5 und ein bisschen Milliarden mit dem Verkauf von Getränken um.

    Und Nidda-Adler, bevor Du wieder loslegst, ich arbeite für Unternehmen aus der Getränkebranche. Darunter auch Red Bull.

  95. Hand aufs Herz ihr ganzen Fußballromantiker. Wer möchte nicht dabei sein wenn wir Meister werden und sind dafür die Braut eines Oligarchen? Und wer jetzt schreit „Ich nicht“ dem sage ich im Leebe nit.

  96. mir sagt mein kaffeesatz: 1) unsere baustelle wird (ist) der sturm, 2) das mit dem mittelfeld kriegen wir schon hin, 3) für den abwehrhünen verlangen die Fugger viel zu viel und 4) Kruse hätten wir haben können.
    frage keiner nach der kwelle!

  97. @UliStein [100]
    Legen wir es doch auf Wiedervorlage (wenn ich mehr Zeit habe)

  98. ZITAT:
    „Hand aufs Herz ihr ganzen Fußballromantiker. Wer möchte nicht dabei sein wenn wir Meister werden und sind dafür die Braut eines Oligarchen? Und wer jetzt schreit „Ich nicht“ dem sage ich im Leebe nit.“

    Liebestolle ältere Herren ausnehmende Diven entsprechen durchaus meinem Romantikbild.

  99. Rasender Falkenmayer

    Ich bilde mir ein, dass bei mir Schulz mit Eintracht wäre, wenn ein Geldheini das Ruder übernähme.

  100. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Liebestolle ältere Herren ausnehmende Diven entsprechen durchaus meinem Romantikbild.“

    Ich denke, wir wären eher der knackige Toyboy einer steinreichen Matrone.
    So Heidi-und-Tom-mäßig.

  101. Vor ein paar Jahren hab ich hier mal ne lange Abhandlung über den Konzern hinter dem Konstrukt geschrieben, nachdem ich beruflich Erfahrung mit einem Ableger des todessterns gemacht hatte.
    Ohne das jetzt nochmal in Gänze zu wiederholen sei gesagt : Diese Marke möchte keine Beliebtheitspreise gewinnen und der Verkauf von möglichst vielen Einzeleinheiten ist NICHT das primäre Ziel deren Strategie.
    Wenn ich dort arbeiten würde, würde ich jedenfalls stolz präsentieren, wie oft der Markenname in den letzten Tagen in sämtlichen internetforen, social media Plattformen und fussballblogs zu lesen war. Alles richtig gemacht könnte man sagen.
    es geht diesem Konzern schon längst nicht mehr um Werbung, sondern um Identifikation des Menschen mit der Marke. Es ist völlig egal, ob die Leute das Produkt kaufen. Wichtig ist, dass es überall IST.
    Auch hier, heute zum Beispiel und an anderen Tagen auch. Es ist einfach da. Und je länger es da ist, desto natürlicher wird es dass es da ist. Und je natürlicher es ist dass es da ist, desto weniger fragt man sich was es eigentlich ist. Hat schonmal geklappt in unserer kunterbunten Welt. Oder kann mir jemand erklären, was Coca-Cola eigentlich ist?

  102. Oder kann mir jemand erklären, was Coca-Cola eigentlich ist?

    mir egal, ich sauf mein eigenen Äppler (gelle Bambus?)

    aber ist schon richtig – es regt sich alles drüber auf, in einigen Jahren ist´s wie mit Bayer, VW und SAP

    die ollen aus dem Blog_g sehen die Radischen und der Rest wächst eben damit auf…

  103. @ Uli Stein
    Marge von 20% für die Plörre? kann ich nicht glauben. Was kostet so ne Dose? 1,80? für 250cl?
    Hat der Handel mehr von als RB?

  104. @109: Der Inhalt liegt bei einem unteren zweistelligen Cent-Betrag pro Dose, sag 15 Cent. 5 Cent die Dose, 5 Cent die Fertigung.10 Cent Transport. Dann wird das Produkt zwischen 1 Euro und 2,99 je nach Outet verkauft. Zieh 30% Marketing ab, wo ist dann das Problem?

  105. Nicht Juventus oder Milano,
    Internationale war schon immer mein Verein;
    gleich hinter Real und noch vor Barca ,
    Go Ante, go……

  106. Nun, ich denke, dass die Produktion von einer Dose Coca Cola und einer Dose RB ungefähr das gleiche kosten, Marketing sicher ähnlich? Wenn der Preis das drei bis vierfache einer Cola kostet, dann schätze ich halt, dass die Marge höher liegt. von Problem spricht hier keiner, ich kann übrigens diese Frage (Wo liegt das/dein Problem?) irgendwie nicht ab, wenn man sich über was unterhält, das erzeugt gleich Stress

  107. ZITAT:
    „Hand aufs Herz ihr ganzen Fußballromantiker. Wer möchte nicht dabei sein wenn wir Meister werden und sind dafür die Braut eines Oligarchen? Und wer jetzt schreit „Ich nicht“ dem sage ich im Leebe nit.“

    Ich nicht, wirklich nicht. Man stelle sich vor. Ein fleischgewordener Geldsack kommt, steigt bei uns ein, kauft alle Ronaldos dieser Welt (oder so ähnlich) und wir werden deshalb Meister. Das wäre eher peinlich, auf sowas muss man nicht Stolz sein, auch daher da das mit Sport wenig zu tun hat. Irgendwo hört’s immer auf….

  108. Rasender Falkenmayer

    Da ist der Herr Seehofer einmal ehrlich und dann ist es auch wieder nicht recht.

  109. ZITAT:
    „von Problem spricht hier keiner, ich kann übrigens diese Frage (Wo liegt das/dein Problem?) irgendwie nicht ab, wenn man sich über was unterhält, das erzeugt gleich Stress“

    Die Frage bezog sich darauf, dass es bei den genannten Preisen kein Problem ist, 20% für den Handel und 20% für RB als Marge herauszuholen. Sorry, wenn das missverständlich war. Bei Coca-Cola liegen die Marketingkosten übrigens bei maximal 5-10%.

  110. @113: Ich habe hunderte Kicker bei uns gesehen die haben auch Geld gekostet. Wenig Geld halt, mir habbe ja (hatten?) nix. Gewonnen haben wir durch die leider auch nichts. So ist es halt. Bei Vereinen die immer oben sind hat keiner Bedenken viel Geld auszugeben, von wem auch immer.

  111. ZITAT:
    „(…)
    es geht diesem Konzern schon längst nicht mehr um Werbung, sondern um Identifikation des Menschen mit der Marke.“

    … und wenn ich mir den Großteil der dummen Menschen da draußen ansehe, wie sie begeistert die Markennamen herumtragen und stolz ihr Superauto beladen (während die Papiertüte des Billigklamotten-Anbieters aus dem Kofferraum erscheint) dann geht bei mir sowieso sämtliche Hoffnung verloren.
    Deppen! Alle!

  112. ZITAT:
    „@113: Ich habe hunderte Kicker bei uns gesehen die haben auch Geld gekostet. Wenig Geld halt, mir habbe ja (hatten?) nix. Gewonnen haben wir durch die leider auch nichts. So ist es halt. Bei Vereinen die immer oben sind hat keiner Bedenken viel Geld auszugeben, von wem auch immer.“

    Geld ausgeben ist das eine (warum auch nicht, wenn es vom Verein erwirtschaftet wurde, z. B. durch geschicktes Verkaufsmanagement). Da habe ich überhaupt nichts dagegen. Wenn aber ein einzelner Geldsack kommt, wirft seine Milliarden rein und kauft eine Mannschaft zusammen, die dann (logischerweise) gewinnt, wäre für mich Ende im Gelände…

  113. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “ Bei Vereinen die immer oben sind hat keiner Bedenken viel Geld auszugeben, von wem auch immer.“

    Schwer zu glauben. Immerhin bezahlen die den Weihnachtsmann.

  114. Rasender Falkenmayer

    Das Zitat zur #120 sollte sein:
    ZITAT:
    Marketingkosten übrigens bei maximal 5-10%.“

  115. Ein kleiner regionaler Aspekt in der Angelegenheit SC Paderborn – RB ist die Tatsache, dass einer der Hauptsponsoren des SCP der kleine rote-Brausenkonkurrent „effect-energy“ ist.
    Rugbyfinale in Ffm. übrigens Samstag 15.00 im HR-Livestream.

  116. Sprechen sie nicht mit den Falschen über Geld …

    https://www.youtube.com/watch?.....fwFs9YPPYg

  117. ZITAT:
    „Drück den roten Knopf, Donald.“

    So generell? Oder hab ich was verpasst?

    Leicht investiertes interesse, weil eine gegenschlags rakete mit Ziel Ostkueste nicht weit von meinen Haus abgeschossen werden koennte…

  118. @119: Dann haben sich die Bauern auch die Millionen von Audi ect. redlich verdient?

  119. @ Uli -> okay, dann versteh ich das. Ich bin von mehr als 20% ausgegangen, aber wenn ich Gewinn von 20% vor Abzug der Steuern übrig habe, dann ist das schon ein gutes Geschäft. Die 30% Marketing-Kosten sind ja teils auch Eigenbespassung. Und Steuervermeidung.

  120. ZITAT:
    „Immerhin bezahlen die den Weihnachtsmann.“

    Mindestlohnbezahlte Saisontätigkeit.

  121. ZITAT:
    „@UliStein [100]
    Legen wir es doch auf Wiedervorlage (wenn ich mehr Zeit habe)“

    Hau‘ doch einfach keinen Unsinn raus, den Du nicht belegen kannst.

    Diese Märchen Red Bull brauche die Kohle aus dem Dosenverkauf nicht, dient ja letztendlich nur dazu, den Konsumenten aus der Verantwortung zu nehmen. Würde mich nicht wundern, wenn der Ursprung dieses Märchens auf Red Bull selbst zurück geht.

  122. ZITAT:
    „…. Es ist völlig egal, ob die Leute das Produkt kaufen. Wichtig ist, dass es überall IST. …“

    Vom bloßen Sein können die aber auch keine Rechnungen bezahlen. Letztendlich wollen die ihr Brause mit möglichst hohem Gewinn verkaufen.

    U.a. damit sich der Herr Mateschitz auch mal eine perforierte Journalistenkniescheibe um die 500 Dollar leisten kann.

  123. Kann man Äppler mit Red – Bull spritzen, oder umgekehrt? Wäre doch ne Möglichkeit zur Befriedung.
    Ansonsten ist das halt Profi Fußball und das sehr konsequent. Muss man nicht mögen, tu ich auch nicht. Aber in der öden Zeit ohne Fußball merkt man, dass das Leben auch anderes zu bieten hat als Fußball und man fragt sich dann schon mal ganz heimlich: was soll das alles?

  124. ZITAT:
    „Kann man Äppler mit Red – Bull spritzen, oder umgekehrt?“

    Mir san hier doch kei Cocktailbar.

  125. „Kann man Äppler mit Red – Bull spritzen, oder umgekehrt? Wäre doch ne Möglichkeit zur Befriedung.“

    Rote Karte.

  126. Seit über 40 Jahren cola.boycott,
    und dann soll mer sich von dieser plörre kaufen lassen ?

  127. Rasender Falkenmayer

    Mir gefällt die Formulierung „reichster Österreicher der Welt“.

  128. Darauf ein Monster und ein Rockstar! Prost!

  129. Rasender Falkenmayer

    Wahrscheinlich sind die Redbulltrinker alle auch Computerspielfanatiker, gehen in dreistündige Actionfilme (RB hält sie wach) , fliegen in ausgewiesene Ferienparadiese, verfolgen Beeinflusser und versorgen sich komplett bei Amazon. Deswegen kennen normale Menschen die nicht. Aber vermutlich sind diese Parallelkulturträger längst in der Überzahl.

  130. Der Tag an dem aus dem Fußball Blog ein Marketing Blog wurde…

  131. ZITAT:
    „Kann man Äppler mit Red – Bull spritzen“

    Igitt

  132. Rasender Falkenmayer

    Man kann sich genau so gut gleich Haschgift spritzen. Das macht auch aggressiv und dumm.

  133. Die Red Bull Trinker in meinem Umfeld = Leute Anfang 20 (Kollegen / Nichten), diewo sich den Krempel im Nachtleben als Wodka Mix reinhauen.

    Was ALLE 4 gemeinsam haben: Völliges Fußballdesinteresse (also noch nicht mal zur WM) = repräsentative Erhebung = FAKT !!

  134. ZITAT:
    „Der Tag an dem aus dem Fußball Blog ein Marketing Blog wurde…“

    Ja, hier kann man noch was lernen. Sogar als Berater… ;)

  135. Ah, mal wieder RF-Stöckchen und gleich mehrere…

    Tja, normale Menschen machen machmal wirklich völlig verrückte Dinge, krass, oder?

  136. ist immer die Frage, wer die Normalität ausruft

  137. Ich setz‘ da gleich ein Team dran.

  138. „Fußballerinnen fordern Gleichstellung
    Nicht mit mir!
    Die Fifa veranstaltet ihr Prestige-Turnier und die Beste bleibt zu Hause: Weltfußballerin Ada Hegerberg boykottiert die WM.“

    http://www.taz.de/Fussballerin...../!5598544/

    Noch immer gilt der weise Satz: Das Gefälle von richtigem Fußball zu Frauenfußball ist exakt so wie das von Porno zu Softporno.

  139. Ich boykottiere in meiner kleinen Schankwirtschaft am Ende der Galaxie -trotz zahlreicher Kundenanfragen- seit ewig die Plörre was keinen meiner Mitarbeiter davon abhält sich mit Begeisterung fast täglich das Zeug – mit und ohne Hartalk – reinzuschütten, der Mateschitz hat das Imagerennen – bisher – leider längst gewonnen.
    Ich warte schon seit Jahren sehnsüchtig auf eine Boykottkampagne, z.B. aus der organisierten Fanszene.

  140. Da hat nem Spiel gegen die Dosen am Oberforsthaus tatsächlich einer dieses Dings bestellt. einer mit Eintracht-Zeugs am Leib. Auf meinen Anschiss hin: „Hier, isch bin net für Leipzig, escht net“. Da überkam mich doch leise Resignation.

  141. ZITAT:
    „Ich warte schon seit Jahren sehnsüchtig auf eine Boykottkampagne, z.B. aus der organisierten Fanszene.“

    Die braucht es meiner Meinung nach nicht. Die überbordende 360°-Marketingkampagne, die dieses Unternehmen seit Jahrzehnten fährt, hat nämlich mindestens genauso viel negative wie positive Ergebnisse. Denn sie haben zwar irren Erfolg bei jungen Leuten, verlieren diese Verwender aber auch überwiegend wieder mit der Zeit. Dann führt diese ständige werbliche Beschallung zu ganz vielen aktiven Nicht-Verwendern und schließlich traut man denen nur dieses eine Produkt zu. Jeder Versuch in andere Bereiche ist bisher kläglich gescheitert.

    Zurück zum Spocht.

  142. @148, tja, das ist ähnlich absurd wie die hardcore antiamerikanischen Islamisten die mit Begeisterung bei McDonalds sitzen und sich deren Frass reinziehen

  143. ZITAT:
    „Ich boykottiere in meiner kleinen Schankwirtschaft am Ende der Galaxie -trotz zahlreicher Kundenanfragen- seit ewig die Plörre was keinen meiner Mitarbeiter davon abhält sich mit Begeisterung fast täglich das Zeug – mit und ohne Hartalk – reinzuschütten, der Mateschitz hat das Imagerennen – bisher – leider längst gewonnen.
    Ich warte schon seit Jahren sehnsüchtig auf eine Boykottkampagne, z.B. aus der organisierten Fanszene.“

    Been there…
    An der Theke abgelehnt (Leute auf RB/Vodka sind auch anders drauf als Leute auf Bier o.ä.), hintenan pfeifen sich die Leute selber rein.
    Lieblingskonversation an der Cocktail-Bar mit Gast: „Habt ihr RB?!“ – nein – „Jägermeister?!“ – nein – „… mmh. WAS KNALLT DEN AM BESTEN?!“

  144. ZITAT:
    „WAS KNALLT DEN AM BESTEN?!““

    Nichts geht über Teufelszeug.

  145. Rasender Falkenmayer

    Der Österreicher knallt tradtionell mit Strohrum.

  146. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „….schließlich traut man denen nur dieses eine Produkt zu“

    Plörre oder Fußball?
    ;-)

    Zurück zum Spocht.“
    Ich finde es durchaus interessant hier immer mal wieder etwas zu lesen, was Sport nur am Rande betrifft. Was mich nicht interessiert, überscrolle ich, vielleicht liest es ja jemand anders. Aber ich mag es, dass hier viele alte Menschen ihre unterschiedlichen Lebenserfahrungen einbringen.

  147. ZITAT:
    “ Aber ich mag es, dass hier viele alte Menschen ihre unterschiedlichen Lebenserfahrungen einbringen.“

    Wer ist hier alt?

  148. ZITAT:
    „Du.“

    Wer ist eigentlich der ältere von euch beiden?

  149. @157
    Wurscht, bei Staetler und Walldorf will das auch niemand wissen.

  150. ZITAT:
    „Wer ist eigentlich der ältere von euch beiden?“

    Der Boccia

  151. ZITAT:
    „Du.“

    Der war schon alt, als ich den kennengelernt hab, so vor gefühlten 20 Jahren.

  152. ZITAT:
    „Der Boccia“

    Gnihihihi

  153. mir fehlt der Heinz…

  154. wobei ich auch öfter nicht „on“ bin

  155. ZITAT:
    „Ich warte schon seit Jahren sehnsüchtig auf eine Boykottkampagne, z.B. aus der organisierten Fanszene.“

    Wie ich auch schon schrieb. Boykottaufruf durch alle organisierten Fanszenen. Das geschickt in Szene gesetzt und in den Freundeskreis getragen. Könnte Wirkung haben. Plus diverse andere organisierte Aktionen in den Stadien.

  156. ZITAT:
    „Wie ich auch schon schrieb. Boykottaufruf durch alle organisierten Fanszenen. Das geschickt in Szene gesetzt und in den Freundeskreis getragen. Könnte Wirkung haben. Plus diverse andere organisierte Aktionen in den Stadien.“

    Hätte es.

    Erinnert Euch nur mal dran, wie schnell das Thema ‚Versenlkung Brent Spar‘ vom Tisch war, als plötzlich bevorzugt bei Aral getankt wurde.

  157. ZITAT:
    „Der Boccia“

    …empört sich grade über den Regen. Na ja, erstmal Frühstück.

  158. Brent Spar, war das nicht das, wo Greenpeace mal wieder grandios übertrieben hat um panik zu schüren?

    https://de.m.wikipedia.org/wik.....Brent_Spar

  159. PS: Shell gibt’s noch Aral ist weg, gehört schon lange so BP, hoffentlich hat nach Deep Water Horizon keiner mehr bei Aral getankt?

  160. Philadelphia Eagle

    Und hier nch ein etwas aelterer Bericht ueber Joveljic

    https://www.kicker.de/746599/a.....bundesliga

    Dem Foto gebe ich den Titel „Mijat Meier oder Alex Gacinovic ?“

  161. Kurze Durchsage vom Präsidenten:

    „For all of the money we are spending, NASA should NOT be talking about going to the Moon – We did that 50 years ago. They should be focused on the much bigger things we are doing, including Mars (of which the Moon is a part), Defense and Science!“
    https://twitter.com/realDonald.....02720?s=19

  162. ZITAT:
    „MERCATO:
    Jovic & Euro League -> JovELic…“

    Abwarten, Ramadani und Roter Stern… der geht doch eh erst zu Limassol.

  163. ZITAT:
    „Kurze Durchsage vom Präsidenten:

    „For all of the money we are spending, NASA should NOT be talking about going to the Moon – We did that 50 years ago. They should be focused on the much bigger things we are doing, including Mars (of which the Moon is a part), Defense and Science!“
    https://twitter.com/realDonald.....02720?s=19

    Das bringt nicht mal der, oder?

  164. ZITAT:
    „Ich mag diesen Humor.

    https://m.spiegel.de/sport/fus.....71501.html

    Damit fliegen sie aus Ungarn und Russland schon mal raus.

  165. ZITAT:
    „Kurze Durchsage vom Präsidenten:

    „… including Mars (of which the Moon is a part), Defense and Science!““

    Wer, wenn nicht er, der seit Jahren hinter dem Mond lebt, sollte Bescheid wissen….

  166. wieviele Monde hat denn der Mars?

    bei anderen hätte ich ja noch vermutet die meinen eine Mondmission wäre Teil einer Marsmission, aber das meinte the greatest president of all times wohl eher nicht….

  167. Ich provoziere mal. Mit einem Jahresvertrag würde ich Gentner nehmen. Kampfsau und Kopfball bei Standards kann er. Zur Geschwindigkeit kann ich nichts sagen, aber ein Leader ist er.

  168. Baby Boom bei der Eintracht.
    Chandler ist Papa. Fernandes, Gacinovic und Haller auch bald (wieder))

  169. ZITAT:
    „Baby Boom bei der Eintracht.
    Chandler ist Papa. Fernandes, Gacinovic und Haller auch bald (wieder))“

    Bis die soweit sind haben wir auch wieder eine U23.

  170. ZITAT:
    „Ich provoziere mal. Mit einem Jahresvertrag würde ich Gentner nehmen. Kampfsau und Kopfball bei Standards kann er. Zur Geschwindigkeit kann ich nichts sagen, aber ein Leader ist er.“

    Wenn schon alt dann richtig. Buffon.

  171. @180: ob WIR Haller jr noch begrüßen dürfen, kann bezweifelt werden (siehe 102).

  172. Fachlaie bei tm hält Jovelic , der aus dem gleichen Ort wie Luka Jovic kommt (Nest dort?) , eigentlich für begabter. Manko: körperlich (noch) nicht so robust wie unser Ex, sei eher so der Gaci-Typ.
    https://www.transfermarkt.de/d.....or_2542198

  173. @bibton
    da hast du natürlich recht

  174. Serbien beginnt mit Kostic, Gaci und Jovic. Und dann muss der arme Jovic noch zur U21 EM, der muss platt sein…..

  175. ..was mir ab jetzt ziemlich wurscht sein kann.

  176. Jovic noch nicht getroffen, hat Madrid schon überwiesen?

  177. Das bringt nicht mal der, oder?

    Wann twittert Peter Fischer?

  178. Läuft bei den Serben

  179. ZITAT:
    „Fachlaie bei tm hält Jovelic , der aus dem gleichen Ort wie Luka Jovic kommt (Nest dort?) , eigentlich für begabter. Manko: körperlich (noch) nicht so robust wie unser Ex, sei eher so der Gaci-Typ.“

    Ich fühle mich irgendwie an Obelix und seinen Vater Obelodalix erinnert.

  180. Von den 900 Mio Real-Follower, die sich heute UKR-SRB reingezogen haben, werden wohl einige etwas unruhig schlafen

  181. ZITAT:
    „Von den 900 Mio Real-Follower, die sich heute UKR-SRB reingezogen haben, werden wohl einige etwas unruhig schlafen“

    Oh ja.

  182. Gekauft wie gesehen.

  183. ZITAT:
    „Gekauft wie gesehen.“

    Medi-Check schon absolviert?

  184. Um abzulenken und als Baldrian für die Nacht mal schnell am Büdchen Hazard gekauft.

  185. 100 Mio für ne Wurst am Büdchen ;-)) sind aber richtig viel Geld.

  186. Ich finde den Eden ja ziemlich gut. Den sehe ich gerne kicken. 100 Millionen für so einen Greis sind allerdings ne Ansage.

  187. Echt? Da läuft Quali gerade? Neben der Frauen-WM?
    Yo Fifa! Prima!

    Deppen!

  188. @202

    UEFA ist nicht FIFA…. auch wenn der Inhalt gleich korrupt ist!

  189. Nino de Angelo anyone?

  190. ZITAT:
    „@202

    UEFA ist nicht FIFA…. auch wenn der Inhalt gleich korrupt ist!“

    Meine Kenntnisse der Mengenlehre sagen mir, dass die UEFA Teil der FIFA ist.
    Finden während einer Männer FuBa-WM auch andere Spiele statt? Ich nehme mal an: nein. Da kann ich mich aber auch wirklich irren.

    Generell ist es eine Sache des Respekts. Womit wir wieder bei den Verbänden sind (und eben deinem Zusatz), die nichts von irgendwelchen moralischen Instanzen haben.

  191. ZITAT:
    „Schläft ß?“

    Immer um zehn.

  192. sehe gerade: du meintest ggf. meinen Zusatz.

    Ich hätte/habe jetzt erwartet, dass die FIFA (übergeordnet) zu-/absegnet, dass die UEFA (Teilverband) Quali spielt bzw. spielen darf.

  193. ZITAT:
    „Finden während einer Männer FuBa-WM auch andere Spiele statt? Ich nehme mal an: nein. Da kann ich mich aber auch wirklich irren.“

    Da bin ich mi nicht so sicher, könnte mir schon vorstellen, dass die Frauen auch kicken wenn Männer WM ist.
    Das wäre ja der umgekehrte Vergleich. Aber wie gesagt, keine Ahnung ob das so ist.

  194. Guude Morsche,
    Und…., wolle mer den, „Jovelito“ ?

  195. Gude Morsche,

    Hat schon mal jemand recherchiert, ob dieser Jovelic grillen kann und den Luka da vollwertig ersetzen kann?

  196. Der Grillmeister ist doch Ante. Luka war doch die „Wurst“.

  197. Entschuldigung, aber der einzig wahre Grillmeister ist und bleibt Martin Fenin.

  198. Ein vollständiges Wegbrechen der Büffelherde ist leider kein unmögliches Szenario mehr. So soll „dem Vernehmen nach“ Inter Mailand am Bruda Ante dran sein und der Sebastian wird sicher auch im Notizbuch einiger Geldclubs stehen. Qualitativ wäre das mE ein kaum kompensierbarer Verlust, selbst wenn kräftig reinvestiert wird.
    Aber schaun wir mal und hoffen, dass es nicht so kommen wird.

  199. @214. Nidda, ich hatte meine 102 ernst gemeint. kurz und knapp: wir brauchen vorne drei neue. isso.

  200. Vermutlich resultieren auch die vom Mutterschiff kolportierten Differenzen mit einigen anderen Spielern daraus, dass Ante neuerdings nur noch vegane Würstchen grillt.

  201. Naja, Jovelic und dieser vom Transfermarkt ausgegrabene Adolfo sind vermutlich noch Büffelkälber.

  202. „isso“

    Ich gehe davon aus, dass wir, nachdem wir die letzten Jahre von „Umbruch“ schrieben, diesmal wirklich einen erleben.

  203. Der Patient hat für mich Stammspielerformat und könnte als Sturmspitze agieren. Natürlich funktioniert dann kick and rush mit Ball ablegen nicht mehr so gut, aber das ist sowieso Aufgabe des Adi, eine neue Strategie zu finden.

  204. ZITAT:
    „Und…., wolle mer den, „Jovelito“ ?“

    Wird sich bei der U21-EM zeigen. Kraichgau bietet angeblich nur 3,5Mios für den Stürmer, daher finde ich die kolportierten 10Mios eh zu viel.

  205. ZITAT:
    „“isso“

    Ich gehe davon aus, dass wir, nachdem wir die letzten Jahre von „Umbruch“ schrieben, diesmal wirklich einen erleben.“

    Ein Grundgerüst steht, vor allem wenn wir Trapp und Hinteregger fest verpflichten können. Knackpunkt wird sein, wie viele offensive wir ersetzen müssen.

  206. Wenn alle drei gehen, mindestens sechs. Der Herrgott ist ja auch schon weg und im offensiveren Mittelfeld fehlen derzeit ja schon zwei.

  207. ZITAT:
    „ZITAT:

    Ein Grundgerüst steht, vor allem wenn wir Trapp und Hinteregger fest verpflichten können. Knackpunkt wird sein, wie viele offensive wir ersetzen müssen.“

    Aha! Grundgerüst steht! Trapp, Hinti, Hasebe, Abraham, Da Costa, Gacinovic, Fernandes

    Die übrigen Stammspieler sind entweder längerfristig verletzt, oder könnten noch lukrative Angebote erhalten.

    Das wäre ein dünnes Gerüst …

  208. „Ein Grundgerüst steht, vor allem wenn wir Trapp und Hinteregger fest …“

    Wie sieht denn das Grundgerüst ohne Trapp und Hinteregger aus? Ziemlich wackelig, oder?
    Dazu gehe ich noch von einem 442 aus, und da wird es dann auch noch eng mit den Außenpositionen.

  209. Bob der Baumeister wir es schon richten

  210. @226

    Davon gehe ich auch aus, aber von einem bestehenden Grundgerüst in dieser Phase zu sprechen, finde ich gewagt.

  211. ZITAT:
    „Vermutlich resultieren auch die vom Mutterschiff kolportierten Differenzen mit einigen anderen Spielern daraus, dass Ante neuerdings nur noch vegane Würstchen grillt.“

    Beyond Meat! Angefeuert mit Aktienpapieren. Das ist das richtige Blattgold!

  212. Der Adolpho würde ja zu dem Adi passen.
    Aber brauchen werden wir den wohl nur, wenn Haller geht. Ansonsten haben wir ja noch den Patienten.

  213. ZITAT:
    „@226

    Davon gehe ich auch aus, aber von einem bestehenden Grundgerüst in dieser Phase zu sprechen, finde ich gewagt.“

    Ihr habt natürlich recht. Wird schwer werden überhaupt eine Mannschaft zu stellen. Ich meine Jovic ist weg, Trapp und Hinteregger möchten gerne bleiben und unser Konto ist gut gefüllt. Das ist schon ne scheiss Ausgangslage und von der Mannschaft die uns letzte Saison so begeistert hat sind nun wirklich alle weg.

  214. @231

    Babbeler

  215. Ich denke, dass nach dem erheblichen Anstieg des Marktwertes der Mannschaft jetzt erstmal Kasse gemacht werden soll und da bieten sich die drei Angreifer natürlich an. Trapp Hinteregger Abraham Hasebe da Costa und vor allem Kostic sind/wären aber schon einmal wichtige Fixpunkte, an denen man die neue Mannschaft festmachen könnte. Dazu haben wir schon weitere gute Spieler wie Endicka Rode Tourre. Ich bin nicht nur wegen des schönen Wetters Grund positiv gestimmt und freue mich auf die Dinge, die geschehen werden.

  216. Es war halt ein einmaliger Glücksfall so eine Offensive zu finden. Die zehn Jahre zuvor hat ja gefühlt nur AM14 mal das Tor getroffen. Scheiße.

  217. ZITAT:
    „Entschuldigung, aber der einzig wahre Grillmeister ist und bleibt Martin Fenin.“

    Den habe ich übrigens bei unseren Spiel in London in einer Kneipe am Fantreffpunkt gesehen. War gelinde gesagt entsetzt über seinen Zustand. Als Bonus ist er dann noch besoffen in eine Straßenabsperrung gefallen.

  218. ZITAT:
    „@231

    Babbeler“

    Wenigstens erzähl ich keinen Mist.

  219. @234
    So ist es

  220. 110 mios dürften die drei büffel schon wert sein. damit lässt sich was anfangen. wenn aber dann von jedem abgebenden verein fugger-preise aufgerufen werden, kann’s schnell eng werden.

  221. ZITAT:
    „Es war halt ein einmaliger Glücksfall so eine Offensive zu finden. Die zehn Jahre zuvor hat ja gefühlt nur AM14 mal das Tor getroffen. Scheiße.“

    Ja, sone Offensive kann auch der gute Ben Manga nicht einfach mal wieder aus dem Ärmel schütteln. Habe die Hoffnung, dass Fredi Bobic doch bei Haller sein Veto einlegt.

  222. @Hoine
    Bist Du sicher, dass es sich tatsächlich um unseren Martin gehandelt hat? Im letzten Interview mit ihm, das ich gelesen oder gehört habe, machte er einen durchaus besonnenen, optimistisch gestimmten Eindruck und gab sich auch selbstkritisch bezüglich vergangener Eskapaden.

  223. Der arme Martin, hoffentlich fake;
    Umbruch hin oder her, Verträge sind zum Brechen….
    Wichtig werden die Absprachen sein, ob verläßlich und wie arrangiert..
    Des wird schon…..so oder so !

  224. Fenin sieht nicht gesund aus.

  225. tm meldet, dass eine serbische Sportzeitung meldet, dass Hoppenheim sein Angebot für Joveljic auf 4,5 erhöht habe und dem Roten Stern auch ermögliche, den Jungen auf Leihbasis noch ein Jahr in Belgrad zu stationieren. Doch der Club wolle deutlich mehr Kohle sehen.

  226. Im Videoscouting gefallen mir die jungen Spanier deutlich besser als Jovelic.

  227. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@231

    Babbeler“

    Wenigstens erzähl ich keinen Mist.“

    Gnihihi

  228. Rugby. Es sind Gästefans anwesend. Aber hier ist es doch irgendwie anders, so andersrum, hier prügeln sich die Spieler, nicht die Fans? Ist das so?

  229. Rugby ist der fairste Sport der Welt, sagt mein fast Schwiegersohn und der spielt das schon seit Jahren.

  230. Man kann darauf wetten, wohin Rebic und Haller wechseln könnten. Ob dieser Wettanbieter der einzige ist oder KILs bevorzugter, erfährt man aber nicht.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....60097.html

  231. ZITAT:
    „Rugby ist der fairste Sport der Welt, sagt mein fast Schwiegersohn und der spielt das schon seit Jahren.“

    Man kann sich auch fair ziemlich weh tun. Bisher aber noch keine Schwerverletzten und ein offenes Spiel. Gefällt.

  232. nächste Nations League Runde dient zur WM Quali, das schreibt auch der Print Kicker am Do.

    https://www.t-online.de/sport/.....nahme.html

  233. Jetzt doch wieder einseitig.

  234. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „@231

    Babbeler“

    Wenigstens erzähl ich keinen Mist.“

    Gnihihi“

    Ich komm drauf zurück wenn unser Kader steht.

  235. @schusch
    Wo läuft denn gerade rugby?

  236. War ein ganz gutes Spiel, soweit ich es gesehen habe. Catering mit durstigem Publikum ist etwas neues für die.

  237. Weiß jemand warum Rebic bei Kroatien nicht im Kader ist?
    Im aktuellen Spiel Kroatien – Wales fehlt er komplett. Habe ich da was verpasst?

  238. ZITAT:
    „Weiß jemand warum Rebic bei Kroatien nicht im Kader ist?
    Im aktuellen Spiel Kroatien – Wales fehlt er komplett. Habe ich da was verpasst?“

    soryy, im Eintracht-Forum wurde die Frage auch gestellt… und schon beantwortet

    („Rebic ist angeschlagen , schon am 29/05 wurde in Kroatischen Medien bekanntgegeben das er ausfallen wird , gemeinsam mit Rakitic“)

  239. Ivan Rakitic wäre ja auch so ein Wunschtraum… Der ist doch auch schon über 30, oder? Dann kann er doch nicht mehr so teuer sein…

  240. Bericht zum Rugby-Finale:
    https://www.hessenschau.de/spo.....r-100.html

    Gratulation!

  241. Ich habe das WM-Spiel nicht gesehen. Vielleicht wurde es wenigstens im Schwarzwald geschaut. 24/7.

  242. Ich hab’s gesehen.

  243. ZITAT:
    „Ich hab’s gesehen.“

    Herr Krieger will mich provozieren.

  244. Nö. Ich habe es wirklich gesehen.

  245. Guckt auch jemand Tennis?
    Können wir nach 1937 mal wieder das Herren-Doppel gewinnen.
    1:0 Satzführung. Eurosport.

  246. jawoll Schwarzwald hat geschaut.

  247. Was für ein WM-Spiel bitteschön?

  248. Deutschland
    Neuer – Tah, Ginter, Süle – Klostermann, Kimmich, Gündogan, N. Schulz, Gnabry, L. Sané – Reus

    Reservebank:
    Trapp (Tor) , Ulreich (Tor) , Halstenberg , Hector , Kehrer , Stark , Brandt , Draxler , Goretzka , Havertz , Werner

    Trainer:
    Sorg

  249. ZITAT:
    „Was für ein WM-Spiel bitteschön?“

    gleich Norwegen-Nigeria

  250. hoffe ihr habt da eben Tennis gesehen.

    Deutsches Doppel gewinnt French Open !!!!!

  251. Da würde ich mal tippen, dass die Reservebank gewinnt.

  252. Ach so, dachte, es ginge um die Mädels, hab ich nämlich geguckt, am Besten mal wieder der Laber-Fuzzi: die Gegnerinnen mutierten von chinesischem Unterholz zu echt guter Mannschaftsleistung…..

  253. Gottfried von Cramm. Seinetwegen war ich in Oelber am weißen Weg. Vor CE-zig Jahren. Dass ich das Remake noch erleben durfte…genial.

  254. ZITAT:
    „Ach so, dachte, es ginge um die Mädels, hab ich nämlich geguckt, am Besten mal wieder der Laber-Fuzzi: die Gegnerinnen mutierten von chinesischem Unterholz zu echt guter Mannschaftsleistung…..“

    das war der Bayern Fanatiker Schmelzer, aber die Frau eben bei Spanien-Südafrika, war grausam anzuhören.

  255. Arg überschaubares Niveau. Liegt natürlich am fehlenden Spielrhythmus der Deutschen, den Temperaturen usw.

  256. Hat Herr Löw eine neue Frisur?

  257. Der Franzos verliert?

  258. ZITAT:
    „Der Franzos verliert?“

    1:0 Kaan Ayhan. Foddgejacht!

  259. OT- Ich war heute beim Pfingsttreffen der Heckflossenfreunde („3 days of Peace, love and Information“, hat was von Woodstock für Schrauber) in Ornbau (Mittelfranken). Da sprangen auch kleine Jungs rum im Bayerntrikot. Ein semmelblonder Kleiner aber fuhr im Eintracht-Trikot auf dem Rad umher. Ich, neugierig geworden, fragte, woher er kommt. Er sagte, aus Mannheim. – Da sieht man mal, dass die SGE jetzt zu den Großen gehört…:) Jedenfalls begegnet man dem Adler nun unvermittelt im Frankenland.

    Ich habe den braven Buben gelobt.

    Ornbau samt Heckflossenfreunde ist übrigens eine Reise wert.

  260. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Franzos verliert?“

    1:0 Kaan Ayhan. Foddgejacht!“

    Hat uns nie gehört.

  261. Glaube auch, dass es sich ganz oben ehern um Gewürzgurken handelt.

    Und nebenbei, ein Intelligenzproblem erkenne ich bei Haller nicht, ganz im Gegenteil.
    Und, falls er bliebe, würde ich ihn auch fragen, mit wem er gerne zusammen spielen würde.

  262. Das mit Fenin klingt ja tragisch. Unvergessen sein Einstand damals in Berlin. Im nasskalten Olympiastadion trauten wir unseren Augen nicht: Die Eintracht hatte endlich wieder einen richtigen Stürmer. Ein Juwel mit Killerinstinkt. Wie traurig sein Werdegang. Hoffen wir das beste für ihn.

  263. Saure Gurken Zeit.
    Nix los.

  264. Da lohnt ein Blick heute mal (nicht immer) auf hsv-arena.hamburg.

    Nettes Doppelinterview :)

  265. Herzlichen Glückwunsch, Peter Beuth!
    https://www.fr.de/rhein-main/s.....63452.html

  266. Auch von mir, Glückwunsch.

  267. Es ist mehr und mehr bewölkt. Ohne Sonne wird es mir im Schatten im Garten etwas kühl. Ich geh jetzt rein.

  268. Vor`m Braten noch ein wenig Training, 3 Fliegen mit einer Patsche ?

  269. ich lese seit gestern nur von Super Libero Neuer, für mich war das ein klarer TW Fehler, bei dem er nur Glück hatte, möchte das Geschrei hören, wenn er den Ball verloren hätte.
    Bei jedem anderen TW wäre es als Fehler angesehen worden, nur beim Gott Neuer nicht.

  270. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Franzos verliert?“

    1:0 Kaan Ayhan. Foddgejacht!“

    Kaan Ayhan in seiner glorreichen Zeit bei der SGE:

    http://www.fr.de/eintracht-fra.....05653.html

  271. ZITAT:
    „Herzlichen Glückwunsch, Peter Beuth!
    https://www.fr.de/rhein-main/s.....63452.html

    Als Transatlantiker Alter Schule hat er halt grenzenloses Vertrauen in die Amis, so what.. ;-)

  272. ZITAT:
    „Kaan Ayhan in seiner glorreichen Zeit bei der SGE:

    http://www.fr.de/eintracht-fra.....05653.html

    Diese Szene ist mir noch sehr, sehr lebhaft in Erinnerung. Sie ist übrigens auch der Grund, warum ich (vielleicht ungerechter Weise) so gar keinen Wunsch habe, Stendera nochmal bei uns zu sehen.

  273. @295

    1000% Übereinstimmung!

    Diese Szene vergesse ich auch nicht mehr ….

  274. Verdammt, das hatte ich schon verdrängt!

  275. Ist es eigentlich LIAM/Ramadani Brauch, dass bei Verkäufen ein Teil des Erlöses weitergereicht wird?

  276. 295: Habe den Artikel jetzt noch mal gelesen. Klasse trockener Bericht vom Kilchi, so gefällt mir Journalismus, die Dinge so benennen, wie sie sind: „Kaan Ayhan hat danach nie wieder für Eintracht Frankfurt gespielt und ist nach Schalke zurückgekehrt. Marc Stendera reißen im zweiten Relegationsspiel Kreuzband und Außenmeniskus“.

  277. Mit 21 Minuten Vorlauf die 300 abgeräumt. Geht auch nur in der spielfreien saure Gurken Zeit.

  278. ZITAT:
    „Wumms“

    Treffsicher wie der neue Jovic.

  279. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wumms“

    Treffsicher wie der neue Jovic.“

    Mit ein klein wenig Vorlauf, den Ball konnte ich mir lange zu recht legen. Quasi ins leere Tor laufen mit ihm.

  280. Papst laut B5: Wo Konflikte sind, wird EINTRACHT herrschen. Wenn der das sagt.

  281. Nachdem hier ja gestern behauptet wurde wir hätten kein Grundgerüst um darauf aufzubauen würde ich das sehr gerne heute nochmal etwas widerlegen. Fakt ist, dass uns bisher nur ein wichtiger Spieler verlassen hat. Für den haben wir die Rekordablösesumme kassiert. Zusätzlich ist durch die letzte erfolgreiche Euroleague Saison auch einiges noch übrig. Insgesamt haben wir mindestens eine Summe von 50 Millionen Euro zur Verfügung um zu investieren. Trapp, Rode und Hinteregger habe alle Interesse geäußert zu bleiben. Hinteregger sowas von deutlich, der will scheinbar nicht woanders hin. Wenn wir also möchten, werden wir die drei auch halten können, Trapp evtl. mit abstrichen, der könnte bei einem anderen attraktiven Angebot ins grübeln kommen. Gehen wir mal davon aus, dass wird alles realistisch ablaufen, dann ist immer noch genügend Geld übrig um die Mannschaft im zentralen Mittelfeld zu verstärken. Ansonsten steht das Grundgerüst. Alle anderen Spieler sind unter Vertrag und da sind etliche Leistungsträger aus der letzten Saison dabei. Sollte wirklich jemand astronomische Summen für Haller und Rebic bieten, dann wäre wieder genügend Geld da um diese adäquat zu ersetzen. Natürlich, wenn jetzt noch 4-5 Spieler gehen wird es irgendwann zu viel. Irgendwann wird man dann auch mal nein sagen müssen, egal wie gut das Angebot ist.

    Also, bis jetzt hat uns ein Spieler verlassen und wir haben dadurch genügend Geld um die drei Leihspieler zu halten und die Mannschaft zu verstärken. Wenn das kein Grundgerüst ist um darauf aufzubauen, dann weiß ich es auch nicht.

    Kommen wir zum wichtigsten Part. Die handelten Personen bleiben da. Der ausgezeichnete Trainer geht in sein zweites Jahr und kann die Mannschaft nach seinen Vorstellungen verstärken. Bobic, Hübner und Manga sind auch weiter da. Die scheinen alle zu wissen was sie tun. Für mich gibt es keinen Grund daran zu zweifeln, dass wir auch nächstes Jahr eine sehr starke Mannschaft haben werden die uns viel Freude macht. Ja, es dauert womöglich etwas länger mit der Entwicklung als es bei einer erfolgreichen CL Quali gewesen wäre. Dafür ist diese aber womöglich nachhaltiger und stetiger.

    Ich kann jeden verstehen, der sich sorgen macht, weil uns mit Jovic ein treffsicherer Stürmer verlassen hat, weil Rebic und Haller vielleicht auch noch Angebote bekommen und weil wir bisher noch nicht Trapp, Rode und Hinteregger verpflichtet haben. Im Gegenteil zu den Vorjahren haben wir jetzt aber auch einige Argumente für uns, angefangen bei Hütter, über das vorhandene Geld, bis hin zur positiven Ausstrahlung in der letzten Saison. Selbst wenn uns noch Spieler verlassen werden, die Möglichkeit diese entsprechend zu ersetzen ist zum ersten Mal seit Jahren realistisch. Also ein klein wenig vertrauen und Geduld sind angebracht meiner Meinung nach.

  282. Ich gehe bekanntlich davon aus, dass wir alle drei Stürmer verlieren, aber ich mache mir deswegen keine Sorgen.

  283. Becker vs McEnroe
    Großes Tennis

  284. „Nachdem hier ja gestern behauptet wurde wir hätten kein Grundgerüst …“

    Das hat niemand behauptet. De Schebbe fand es gewagt, von bestehendem Grundgerüst zu schreiben, und ich finde es ziemlich wackelig. Alles weitere sind noch Annahmen/Wünsche, die sich möglicherweise erfüllen werden. Natürlich gehe auch ich davon aus, dass Bobic/Manga/Hütter eine gute Mannschaft ins Rennen schicken werden.

  285. Volker, nachdem, was meine Spatzen so pfeifen, ist Ante auch so gut wie weg. Und da bleiben wohl nur ca. 50% bei der Eintracht. Das wird dann schon schwer, 2 so andersartige und doch starke Stürmer zu ersetzen. Zumal bei Ante wohl kaum mehr als 17,5-20 Mio. hängenbleiben werden.

    Ich glaube zwar, dass neben Helmut auch andere Stürmer auf gute Quoten kommen könnten aber sollte dann auch noch er gehen, hätten wir unzweifelhaft ein Problem.

  286. bei Haller glaub ich noch weniger dass er bleibt

  287. ZITAT:
    „Volker, nachdem, was meine Spatzen so pfeifen, ist Ante auch so gut wie weg.“

    Wohlpfeifende Spatzen sind das.

  288. @305

    Volker, kann ich nicht nachvollziehen, was Du da gestern reininterpretiert hast, aber wer lesen kann ist eben klar im Vorteil!

    Niemand hat die Qualität unserer sportlich Verantwortlichen in Frage gestellt, noch hat jemand die Qualität, der noch existenten Mannschaft angezweifelt. Allerdings wird das Gerüst eng, wenn Rebic, Kostic und Haller auch noch gehen.

  289. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kaan Ayhan in seiner glorreichen Zeit bei der SGE:

    http://www.fr.de/eintracht-fra.....05653.html

    Diese Szene ist mir noch sehr, sehr lebhaft in Erinnerung. Sie ist übrigens auch der Grund, warum ich (vielleicht ungerechter Weise) so gar keinen Wunsch habe, Stendera nochmal bei uns zu sehen.“

    Klasse Schreibe das von Kilchi.

  290. “ Ante auch so gut wie weg“

    Das wäre für mich (!) der größte Verlust, da ich mich ihm emotional am meisten verbunden fühle.
    Die Seele unseres Spiels. Die Saison ging doch erst richtig los, als er endlich wieder auf dem Platz stand.
    Die ihm ab und zu vorgeworfene angebliche Divenhaftigkeit beförderte nur meinen Traum, ihn halten zu können.

  291. @Stefan (Nr. 311):

    wohlpfeiffende Spatzen, weil Du einen Transfer von Rebic begrüßen würdest? Oder weil Du auch stark davon ausgehst, dass Rebic geht? Oder Beides?

  292. ZITAT:
    „@Stefan (Nr. 311):

    wohlpfeiffende Spatzen, weil Du einen Transfer von Rebic begrüßen würdest? Oder weil Du auch stark davon ausgehst, dass Rebic geht? Oder Beides?“

    Sicher Letzteres. Bei den 50% die wir abgeben müssen, wird wohl Keiner einen Transfer begrüßen.

    Und die Spatzen sind ja auch gar nicht so leise.

  293. Die Engländer können ja plötzlich Elfmeter… Sachen gibts.

  294. Engländerinnen auch.

  295. ZITAT:
    „@Stefan (Nr. 311):
    wohlpfeiffende Spatzen, weil Du einen Transfer von Rebic begrüßen würdest? Oder weil Du auch stark davon ausgehst, dass Rebic geht? Oder Beides?“

    Ich gehe stark davon aus. Natürlich begrüße ich das nicht, bei dem, was für die Eintracht dabei hängen bleibt. Davon bekommt man sicher keinen gleichwertigen Ersatz.

  296. Müssen wir denn Ante abgeben?
    Hat doch im Gegensatz zu Haller noch 3 Jahre Vertrag….

  297. Wir können auf Erfüllung des Vertrags bestehen. Natürlich. Vertrag ist Vertrag. *schenkelklopfer

  298. ZITAT:
    „Klasse Schreibe das von Kilchi.“

    Stimmt. Als wenn man das ein zweites mal sehen würde, sehr stimmungsvoll.

  299. @321:

    Ist mir schon klar. Aber da muß dann schon wie bei Ante wieder was exorbitant hohes kommen. ..ansonsten eben doch Vertragserfüllung.

  300. Als ich ein kleiner Junge war, wurde in der Sportschau noch recht viel Handball gezeigt und der VfL Gummersbach gewann Titel auf Titel. Jetzt sind sie erstmals aus der Bundesliga abgestiegen. Die Zeiten ändern sich offenbar nicht nur beim HSV.

  301. ZITAT:
    „Die Engländer können ja plötzlich Elfmeter… Sachen gibts.“

    Tja, dieser Southgater ist ein Verfechter akribischen Trainings des Elfmeterschießens (also der gesamten Prozedur).

  302. ZITAT:
    „Volker, nachdem, was meine Spatzen so pfeifen, ist Ante auch so gut wie weg. Und da bleiben wohl nur ca. 50% bei der Eintracht. Das wird dann schon schwer, 2 so andersartige und doch starke Stürmer zu ersetzen. Zumal bei Ante wohl kaum mehr als 17,5-20 Mio. hängenbleiben werden.

    Ich glaube zwar, dass neben Helmut auch andere Stürmer auf gute Quoten kommen könnten aber sollte dann auch noch er gehen, hätten wir unzweifelhaft ein Problem.“

    Sollte Rebic gehen ist das natürlich schade. Körperlich bringt er Qualitäten wie sonst kein anderer mit. Beurteilen kann man das aber nur abschließend wenn man weiß was dabei rumkommt und wer der Ersatz ist. Geht dann zusätzlich auch noch Haller, wäre mir das persönlich auch zu viel. Habe ich ja auch so geschrieben.

  303. Wär schon blöd wenn Ante geht, aber:
    Wer net will…
    War ja auch überraschend das er letztes Jahr verlängert hat. Dachte da schon nach d e m Finale, das wars.

  304. Haller hielt ich vor saisonende für den wahrscheinlichsten Abgang. Er hat noch 2 Jahre Vertrag und das ist eben der ideale Zeitpunkt für einen Verkauf. Bobic und Bruno scheinen das auch schon eingeplant zu haben, sonst hätte man paciencia letztes Jahr sicher nicht geholt. Jovic ist weg und bei rebic hatte ich gehofft, dass er sich dieses Jahr im Schatten der anderen bewegt hat und deshalb nicht so einen hype erzielt hat, zumal die Konstellation mit Florenz einen Verkauf aus Sicht der eintracht extrem unattraktiv macht. Bei ihm hätte ich am ehesten auf einen verbleib gehofft, aber wenn eure Spatzen so laut pfeiffen, bedeutet das für mich, dass wir alle 3 verlieren werden und Dann wird es schwääär, sähr sähr schwär. Grundgerüst hin, transfer Kohle här.

  305. ZITAT:
    „… zumal die Konstellation mit Florenz einen Verkauf aus Sicht der eintracht extrem unattraktiv macht. …“

    Blöderweise macht das aber den Spieler selbst nicht unattraktiver.
    Nicht falsch verstehen bitte: Einen Ante Rebic, der sich so reinknallt ins Spiel, wie er das im Adler-Trikot x-fach zelebriert hat, den würde ich mit Handkuss und Kniefall gerne behalten.
    Aber einen Ante Rebic, der eigentlich weg will, den würde ich bedauernd vergolden, ihm alle Gute wünschen und hinterherjammern.

  306. Mein Bauchgefühl sagt, dass Rebic geht und Haller bleibt.

    Bin aber auch gerade gut am Verdauen. Vielleicht liegt’s daran.

  307. Rebic verkaufen, denn Reisende soll man nicht aufhalten und mit Helmut so wie letztes Jahr mit Ante verfahren: Vertrag verlängern und Gehalt so aufbessern, dass er unser Spitzenverdiener ist.

  308. Irgendwie etwas unschön im Moment. Ggf. alle drei Büffel weg, Hinti, Trapp und Rode zieht sich auch. Kloppo ruft für Grujic Mondpreise auf, falls Ben Manga verlängert hat, so lief das an mir vorbei und auch von der Computeraffäre noch keine weitere Wasserstandsmeldung, obwohl eigentlich für Mitte der Woche angekündigt. Hoffe doch sehr, dass die Blogverwaltung die sauren Gurken in naher Zukunft nicht durch ebensolche Äpfel ersetzten muss.

  309. Haha unser Mitgliedcauf Lebenszeit verweigert mal kurz das Siegerinterview, weil der VAR ihm den Sieg klaut.

  310. Bei aller Transferwahnsinns-Huberei:
    Ein Teil der Spieler hängt noch in der Zeitschleife „Pflichtspiele“ und die Transfersaison hat noch nicht mal angefangen.
    Ooohmmm …

  311. Diese Szene ist mir noch sehr, sehr lebhaft in Erinnerung. Sie ist übrigens auch der Grund, warum ich (vielleicht ungerechter Weise) so gar keinen Wunsch habe, Stendera nochmal bei uns zu sehen.“

    Klasse Schreibe das von Kilchi.“

    Klasse Schreibe ?! Das ist, wie schon öfter, unterste Schublade von Herrn Kirlchenstein !

  312. Sorry, Herr Kilchenstein muss und sollte es heißen.

  313. Sagt mal, wie kommt es eigentlich, dass dieser beste Scoutingsportdirektovorstand solche Verträge a la Rebic abschliessen, bei denen 50% der Ablöse zum alten Verein wandern?

  314. ZITAT:
    „Sagt mal, wie kommt es eigentlich, dass dieser beste Scoutingsportdirektovorstand solche Verträge a la Rebic abschliessen, bei denen 50% der Ablöse zum alten Verein wandern?“

    Das sind so die Schattierungen, die uns bislang erlaubten, an solche Spieler zu kommen.

    Wird wohl auch zukünftig nicht gänzlich zu vermeiden sein, die aktuellen Transfereinnahmen hin oder her.

  315. Andere mögen die Belege heraussuchen, als der Verantwortliche in die Blöcke diktierte, man habe keine Verträge mit irgendwelchen Ausstiegs- oder Transferbeteiligungsklauseln.

  316. Weil die Vertragspartner auch was abhaben wollen?

  317. ZITAT:
    „Sagt mal, wie kommt es eigentlich, dass dieser beste Scoutingsportdirektovorstand solche Verträge a la Rebic abschliessen, bei denen 50% der Ablöse zum alten Verein wandern?“

    Solche Klauseln muss man halt akzeptieren, wenn man für den Spieler nur 2 Min Ablöse zahlen kann, kann man 6 oder 7 zahlen, dann muss man 20 bis 30 Prozent Beteiligung einräumen, zahlt man über 10 Millionen, muss man vielleicht gar keine Beteiligung zugestehen.

  318. Stimmen die 20 Mio. bei Rebic, hätten wir andererseits bei Wolf, Jovic und Rebic in etwa das 10fache der investierten Ablösesumme rausgeholt.

  319. ZITAT:
    „Sagt mal, wie kommt es eigentlich, dass dieser beste Scoutingsportdirektovorstand solche Verträge a la Rebic abschliessen, bei denen 50% der Ablöse zum alten Verein wandern?“

    Gerade bei Ante ist das doch klar, der hatte schon eine gute Leih-Saison bei uns hinter sich als er interimsmässig wieder kurz nach Florenz zurückging. Da waren die 2 Mio Ablöse nur Peanuts.

  320. ZITAT:
    „Stimmen die 20 Mio. bei Rebic, hätten wir andererseits bei Wolf, Jovic und Rebic in etwa das 10fache der investierten Ablösesumme rausgeholt.“

    Dann sollte man auch nicht meckern über Klauseln. Auch das wird sich schritt für schritt ändern, je mehr wir selbst zahlen können.

  321. ist halt auch eine Risiko-Minimierung – zahlst 2 Mio, der Spieler bringt’s nicht so, dann ist die Investition verschmerzbar – und bei Erfolg teilt man sich den Gewinn – was hatte Florenz für Rebic ursprünglich bezahlt? Was Lissabon für Jovic?

    Ich denke schon, dass man Ante zugesichert hat, dass er gehen kann, als er den Vertrag letzte Saison noch mal verlängert hat. Helmut muss bleiben!

  322. ZITAT:
    „Sagt mal, wie kommt es eigentlich, dass dieser beste Scoutingsportdirektovorstand solche Verträge a la Rebic abschliessen, bei denen 50% der Ablöse zum alten Verein wandern?“

    Hätte gern das Wehklagen hier gelesen, wenn Rebic, der damals ja eine allenfalls durchschnittliche Saison gespielt hat, dann kurz vor knapp zum teuersten Einkauf der Vereinsgeschichte worden wäre. Das hätte wohl niemand verstanden. Und wenn man nicht viel zahlen will, muss man halt mit solchen Klauseln leben. Schmälert für mich die Managerleistung nicht, ärgerlich ist es aber natürlich trotzdem.

  323. Ante hat die Buyern (!) komplett alleine zerlegt im Pokalfinale 18. Das war mit weitem Abstand das Größte was ein einzelner Kicker im Adlerdress jemals erreicht hat (oder?).
    Mit verdammt weitem Abstand möchte ich hinterherschieben.
    Das der überhaupt hier kickt (gekickt hat) ist schon kein mittleres sondern ein großes Wunder. Die Ablöse waren den Vernehmen nach 2 Millionen. Wenn man den jetzt für, lets say 25 Millionen zu Inter (oder sowas) veräußert, bleiben ca. 10 Millionen Transfergewinn, ein Pokalsieg und auch sonst noch einige Gänsehäute ( erinnert sich noch jemand an seinen ersten Einsatz gegen Leverkusen, damals im frischen grünblauen Monsantodress auflaufend mit verschossenem 11er?. Großes Kino.)
    Wenn man dafür ernsthaft das Management kritisiert… Naja dann darf man sich nicht wundern, wenn überhöhte Erwartungshaltung des Umfeldes als Problem benannt wird.

  324. Westend-Adler unterwegs

    Guten Morgen Frankfurt!

  325. Guten Morgen aus der Stadt des Sündenfalls!
    Paderborner ganz schön am Schwimmen…

  326. Es gab auch mal die Diskussionen über die Frage, ob Fußballer für Geld spielen dürfen.

    Die Zeit arbeitet für Leipzig und gegen Kaiserslautern oder Offenbach.

  327. ZITAT:

    Die Zeit arbeitet für Leipzig und gegen Kaiserslautern oder Offenbach.“
    Harte Kost am Feiertag.
    Is was dran, leider!

  328. ZITAT:
    „Mercato.
    https://www.goal.com/de/meldun.....f96tcbkxjr

    28 Millionen? Das will (soll) die Eintracht zahlen?
    Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

  329. Schaedelharry63

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mercato.
    https://www.goal.com/de/meldun.....f96tcbkxjr

    28 Millionen? Das will (soll) die Eintracht zahlen?
    Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.“

    Leihe oder kleines Geld mit 50% Beteiligung für Liverpool bei Weiterverkauf ;-)

  330. Steubing sagte ja, dass wir keinen Spieler für 30 Millionen verpflichten werden.
    28 sind natürlich deutlich (!) weniger.

  331. ZITAT:

    Ich denke schon, dass man Ante zugesichert hat, dass er gehen kann, als er den Vertrag letzte Saison noch mal verlängert hat. Helmut muss bleiben!“

    @347

    = Ausstiegsklausel?

  332. Bei Deichstube steht, dass Grujic bei Kauf 18 Millionen EUR kosten soll.

  333. Unsere sportliche Leitung hat aus den begrenzten Möglichkeiten (remember Relegation Nürnberg) das Maximale rausgeholt. Ohne Verträge mit Ak und Beteiligung der Ex-Clubs an Verkaufserlösen hätten wir den Aufschwung der letzten beiden Jahre niemals bewerkstelligen können.

    Klar birgt das Risiken und gerade im Erfolgsfall. Die musste man allerdings eingehen, für den großen Schritt in die richtige Richtung.

    Ist wie im richtigen Leben: Hab‘ ich die Taschen voll Geld und Sicherheiten pumpt mir gerne jeder was, bin ich Klamm gibt‘s kein Geld oder/und die Konditionen sind bescheiden.

  334. Außerdem war doch eigentlich jedem klar, dass Ante das Jahr in Frankfurt drangehängt hat mit der Gewissheit, dass er in diesem Jahr wechseln kann, wenn er das möchte.
    Ohne diese Zusage von Seiten der Eintracht wäre er doch gar nicht geblieben.

    Oder?

  335. @361/362: Ebent, wie der gebildete Hesse so sagt…

  336. ZITAT:
    „@361/362: Ebent, wie der gebildete Hesse so sagt…“

    Aber bist du nicht vom anderen Rheinufer?
    ;)

  337. Kann ich nicht beurteilen, ob der so viel wert ist (für die Eintracht).
    Er kennt ja jetzt schon Bundesliga, müßte gerne zu uns wollen (Serben-Connection) und bereit sein, längerfristig was mit aufzubauen. Ein sehr guter Fixpunkt im DM wäre schon wichtig, wo genau spielt denn der von der Skyline der Atlantikküste ?
    Aber da die Verstärkungen(deutschsprachig, neu) in der Breite wohl ausbleiben, erwarte ich für morgen einen Knaller im Wäldche…

  338. ZITAT:
    „Aber bist du nicht vom anderen Rheinufer?
    ;)“

    Horsche mal, mein Gudster, isch bin in Frankfurt im Katharinen-Krankenhaus geboren und nur durch unglückliche Umstände auf der anderen Seite des Flusses gelandet… ;)

  339. ZITAT:
    „nur durch unglückliche Umstände“

    Ach ja, die Weibsleut…

  340. ZITAT:
    „ZITAT:
    „nur durch unglückliche Umstände“

    Ach ja, die Weibsleut…“

    Unser unglück.

  341. Spässchen natürlich :-)

  342. Wenn Rebic wirklich auch noch geht, dann muss man alles versuchen wenigstens Haller zu halten. Gruijic kann ich nicht einschätzen, da mich die Hertha null interessiert. Die Ablöse ist aber schon ne Hausnummer. Da muss man wirklich 100% überzeugt sein von ihm. Die plus Trapp und Hinteregger und unser Geld ist fast aufgebraucht. Einen Stürmer braucht es ja auch noch.

  343. ZITAT:
    „Einen Stürmer braucht es ja auch noch.“

    Eher zwei.

  344. ZITAT:
    „Spässchen natürlich :-)“

    Spässchen? Natürlich? *duckundwech*

  345. ZITAT:
    „Spässchen? Natürlich? *duckundwech*“

    Psssst!

  346. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Einen Stürmer braucht es ja auch noch.“

    Eher zwei.“

    Ich könnte mir vorstellen, dass wir nächste Saison ein anderes System erleben werden. Eher nur mit zwei Stürmer. So eine Konstellation wie letzte Saison mit drei richtig starken Stürmern bekommst du nur schwer hin bei der Eintracht.

  347. Mal so eine Frage am Rande:

    Gibt es eigentlich einen Grund, warum Lian Sports, Malte als Spielerberater so stark bei der Eintracht vertreten ist? Selbst bei den Transfergerüchten fällt ständig dieser Name.

  348. https://www.transfermarkt.de/l.....berater/13
    Die sind schon gut aufgestellt. Denke auch Malta ist ein Steuerparadies?

  349. Hey, die haben auch Marko Marin unter Vertrag!

  350. ZITAT:
    „Gibt es eigentlich einen Grund, warum Lian Sports, Malte als Spielerberater so stark bei der Eintracht vertreten ist?“

    Ich hatte mich vor längerer Zeit mal bei der Recherche für einen Blogbeitrag mit den Beratern beschäftigt und mir die Situation bei anderen Bundesligisten und der Eintracht angesehen. Dabei ist mir aufgefallen, dass eigentlich fast jeder Verein einen ’starken‘ Berater hat, von dem vier, fünf Spieler kommen.

    Ich hab mir das so erklärt, dass es wie in der Wirtschaft bei den Beratern immer so ist, der eine passt Dir wegen seiner Nase und dem Angebot besser als der andere.

    Darüber hinaus hat Liam natürlich auch eine ganze Menge Kracher unter Vertrag.

  351. Das ist alles nur noch eine Farce… die Spielerberater verdienen sich dumm und dämlich… Grujic soll 18 Mille wert sein? Im Leben nicht. Das Ganze Buli-Geschäft gerät mittlerweile aus allen Fugen. Hier fehlt mir (schon länger) jegliche Verhältnismäßigkeit. 10 Millionen Euro sind ja scheinbar gar nichts mehr wert…..

  352. @378 und 376

    Natürlich!

    … und Attila, ganz ruhig! Nimm eine Valium, das beruhigt immens! :-)

  353. Was regt ihr euch über Lian Sports auf. Michel Lasogga wolltet ihr ja nicht…

  354. .. und Attila, ganz ruhig! Nimm eine Valium, das beruhigt immens! :-)“

    Bin völlig unaufgeregt deswegen. Von mir aus können die Summen noch mehr steigen…. hab ich eh nix von. Finde es nur einfach EXTREM übertrieben.

  355. @383
    Du hast vollkommen Recht.

  356. Angebot und Nachfrage..
    Guggst du aktuelles Interview mit Steffi Jones (Spiegel): 250 bis 350 Euronen verdienen BL Spielerinnen im Durchschnitt, net am Tag, im Monat! Hätte auch bissi mehr vermutet. Jones auch hier ganz entspannt: klar, nicht prickelnd, aber was die Männer marktmässig einnehmen steht in keinem Verhältnis zum Frauenfussball, der national sportlich erfolgreicher ist.
    Alles nix Neues ;-)

  357. Im Notfall holen wir uns Sandro Wagner :-)

  358. ZITAT:
    „Das ist alles nur noch eine Farce… die Spielerberater verdienen sich dumm und dämlich… Grujic soll 18 Mille wert sein? Im Leben nicht. Das Ganze Buli-Geschäft gerät mittlerweile aus allen Fugen. Hier fehlt mir (schon länger) jegliche Verhältnismäßigkeit. 10 Millionen Euro sind ja scheinbar gar nichts mehr wert…..“

    Da gehören immer zwei dazu. Solange das Fussballvolk bereit ist, dies alles mitzumachen, läuft es. Die Wirtschaft boomt, die Gehälter auch. Da gibt es einige Millionen Fans, die gut verdienen, und bei denen der Rubel etwas locker sitzt. Die gilt es zu melken, solange dieses Klientel dies alles mitmacht.

  359. Das Beratertum im Fußball ist echt Wilder Westen.
    Es gibt keine Regulierung, keine Gesetze o.ä. die das unter Kontolle halten. Und solange die Vereine die Spielerberater bei Vereinswechsel bezahlen müssen, wird sich da nix ändern.

  360. ZITAT:
    „Grujic soll 18 Mille wert sein? Im Leben nicht.“

    Also ich traue mir das nicht zu, zu entscheiden ob ein Spieler 8, 18 oder 28 Millionen Wert ist. Was ich weiß, ist, dass der wirklich was kann, das hat er im Gegensatz zu Rebic und Jovic als die zu uns kamen eben schon in der Bundesliga bewiesen.

  361. Ich würde in so ner Preiklasse also schon mehr erwarten, als dass er was kann. Das muss dann schon ein richtiger Führungsspieler sein, mit Bereitschaft und Befähigung zu Mannschaftsansprache etc. über einen längeren Zeitraum, keine AK bei dies und das.
    Und da ist mir das „alle gude Jungs“ etwas schwammig.

  362. ZITAT:
    „Das muss dann schon ein richtiger Führungsspieler sein, mit Bereitschaft und Befähigung zu Mannschaftsansprache etc. über einen längeren Zeitraum, (…)“

    Und Du weißt, dass das bei ihm nicht der Fall ist?

  363. Ich glaube bei Grujic geht es wenn eh nur um eine Leihe, eventuell mit KO. Alles andere wird teuer und Liverpool möchte ihn momentan wohl eher nicht abgeben.

  364. Das Einzige was wir wissen ist, dass es im Herzen von Europa gleich regnet.

  365. ZITAT:
    „Das Einzige was wir wissen ist, dass es im Herzen von Europa gleich regnet.“

    Und nicht mal das ist sicher.

  366. Laut Regenradar aber zuminest ziemlich sicher!

  367. Nee, Uli Stein, mal wieder völlig falsch verstanden. Es ging um allgemeine Einschätzungen zum Millionenspiel. MEIN ANSPRUCH;
    beurteilen, ob sich solche Investition lohnt, müssen zum Glück andere,
    Aber für so nen genialen Kicker …., der aber bei schlechter Laune auch mal den Stinkstiefel raushängt, tät ich soviel Geld nicht ausgeben.

  368. ANSPRUCH falsch, ERWARTUNG !

  369. 18 Millionen Euro ist ja scheinbar in der heutigen Zeit Peanuts. Die bezahlt manch ein Verein aus der Portokasse und legt noch 2 Mio als Trinkgeld obendrauf. Fragt man sich gerade mal, wann dieser WAHNSINN eigentlich begonnen hat. Wird denn in dieser Fussballwelt nur noch in Millionen gerechnet? Und vor allem, was macht ein Spieler mit der ganzen Kohle?

  370. Grujic bekommt doch sicher 1,5 Millionen Festgehalt im Jahr….

  371. Ich wüsste Einiges…

  372. Äh… nachträgliches Wumms?

  373. ZITAT:
    „Äh… nachträgliches Wumms?“

    Passt schon :-)

  374. Junger Padawan noch viel zu lernen hat ;D

  375. Jovic erhält im Jahr vermutlich mehr als alle Einwohner des Ortes in Serbien wo er her kommt. Die Eintracht kassiert ne Ablösesumme, für die ein Mittelständler mit 1000 Mitarbeitern mehrere Jahre gewinne erzielen muss.
    Das ist schon alles pervers. Vermutlich aber nicht mehr zu ändern.

  376. ZITAT:
    „Jovic erhält im Jahr vermutlich mehr als alle Einwohner des Ortes in Serbien wo er her kommt. Die Eintracht kassiert ne Ablösesumme, für die ein Mittelständler mit 1000 Mitarbeitern mehrere Jahre gewinne erzielen muss.
    Das ist schon alles pervers. Vermutlich aber nicht mehr zu ändern.“

    In den amerikanische Profiliegen (NHL, NBA…) gibt es auch keine Ablösesummen (soweit mir bekannt, vielleicht liege ich da auch völlig daneben). Das wäre evtl. ein Modell ??.

  377. ZITAT:

    Das ist schon alles pervers. Vermutlich aber nicht mehr zu ändern.“

    Ich kann ja Strukturen aus dem Weg gehen, indem ich Concordia Eschersheim schaue. Und im TV den Schnarchsender, für hin und wieder 4. Liga.

  378. ZITAT:
    „ZITAT:
    In den amerikanische Profiliegen (NHL, NBA…) gibt es auch keine Ablösesummen (soweit mir bekannt, vielleicht liege ich da auch völlig daneben). Das wäre evtl. ein Modell ??.“

    Einen Salary Cap muesstest du europaweit einfuehren um dich als nationale Liga nicht Lichtjahre ins Mittelalter zu katapultieren.
    Daher eher unwahrscheinlich, dass dies je passieren wird.
    Desweiteren ist besonders bei der NHL, mit der RFA Regelung, jedes europaeische Gericht schon scharf drauf, dir wegen dutzender Menschenrechtsverletzungen das letzte Hemd zu nehmen.

  379. Ich kann ja Strukturen aus dem Weg gehen, indem ich Concordia Eschersheim schaue. Und im TV den Schnarchsender, für hin und wieder 4. Liga.“

    In der 4. Liga gibts auch schon richtig Asche. Da täusch Dich mal nicht. Hat aber auch mit den astronomischen Summen in der Buli nicht allzu viel zu tun.

  380. Aahh, okay die Isländer mögen die Türkische Nationalmannschaft nicht. Aber warum verstößt es gegen „diplomatische Höflichkeiten“? Haben denn die Fußballer einen solchen Status?

  381. mercato, am rande von interesse: die kaufen alles. Real interessiert sich auch für Mendy (Lyon).
    mercato, für uns interessant: Jan Oblak (keeper von Atletico) wird in verbindung mit PSG gebracht.

  382. ZITAT:
    „mercato, für uns interessant: Jan Oblak (keeper von Atletico) wird in verbindung mit PSG gebracht.“

    Ich dachte die würden Navas verpflichten.

  383. ZITAT:
    „ZITAT:
    „mercato, für uns interessant: Jan Oblak (keeper von Atletico) wird in verbindung mit PSG gebracht.“

    Ich dachte die würden Navas verpflichten.“

    Doppelt hält besser. Geld spielt ja keine Rolle.

  384. Hinti und der schöne Heinz schwups 1:0 für Nordmazedonien…..

    Eigentor.

  385. Und schon werden von den 17 mios ein paar Märker abgezogen. Läuft.

  386. 17? Für Hinteregger? Hab ich ja noch nie gehört.

  387. @413:

    Auf DAZN stehts 0:0 (13. min).

  388. Naja jetzt 2:1 für Fwlix Austria und das Tor geht auf den Lindner Heinz…..

  389. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    alle in Sommerfrische?
    Wenn wir den von Barca und den anderen Spamier kriegen, brauchen wir keinen Grujic. Ist das dann besser? Man weiß es nicht.

  390. Nix Sommerfrische. Alle unterwegs um Granaten zu verpflichten.

  391. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Nix Sommerfrische. Alle unterwegs um Granaten zu verpflichten.“

    Du meinst, als Ergänzung zu den Krachern?
    https://www.transfermarkt.de/v.....eler/31068

  392. Guter Mann hab ich schon länger auf dem Schirm.

  393. Moment ein mal wenn der Griezmann für 100 Mio. +X zu Barca geht.
    Dann können die doch auch 70+X für Ante bezahlen….

    Hihi ich argumentiere jetzt mal wie Augsburg und Co..
    Apropos Matchday in Mainz. Interessiert nur irgendwie wie immer keine Sau.

  394. Rasender Falkenmayer

    Also wenn die nicht vorankommen, mit dem Sturm, ich hab`wen gefunden: Ablösefreier Spieler mit internationaler Klasse und Erfahrung. Ausserdem näßt sich Neuer ein, wenn wir den aufstellen.
    https://www.transfermarkt.de/m.....eler/45146

  395. @ 425: Jawoll endlich Lametta. Dagegen ist der Lord Fliegenschiss.

    Dafür den zu holen.

  396. Die Augsburger werden mir im Zuge dieser Hinteregger Geschichte auch immer unsympathischer. Ja die haben viel bezahlt für ihn, und ja er hat bei uns eingeschlagen wie ne Bombe. Wenn ich aber das gesabbel von wegen 20 Millionen lese, muss ich doch arg lachen. Mit Marvin Friedrich hat sich schon der nächste iv über deren Umgang beschwert. Nach Hinti und gouweleeouw schon der dritte in einem halben Jahr.
    so langsam hat sichs dann auch mal mit der sympathischen Puppenkiste aus der Kleinstadt, dazu noch gerry glitter an der Seitenlinie. Mit Paderborn, Union und Düsseldorf in der Liga fällt mir so langsam auch kein Grund mehr ein, warum man sich diesen kackverein in der Bundesliga wünschen sollte. Runter mit denen, ab in die zweite Liga. Den Bayern tut es eh nicht gut so viele Vereine im Profifußball zu haben, das fördert deren Großmachtsfantasien nur noch mehr.
    Also tschüss Augsburg, ich werde euch nicht vermissen wenn ihr in der Versenkung verschwindet.
    #ichhabefertig

  397. ZITAT:
    „… ich hab`wen gefunden …“

    Ich hoffe du hast noch andere Dartpfeile in deinem Köcher… ;-)

  398. Aus alter Tradition:
    viel Spass uff`m Wäldchestag……
    Knaller, Kracher und Granaten !

  399. ZITAT:
    „@ 425:

    Jawoll endlich Lametta. Dagegen ist der Lord Fliegenschiss.

    Dafür den zu holen.“

    Darf der ohne Trikot spielen?

  400. @430

    Der zerreist pro Spiel Minimum 3.

  401. complainovic; Zustimmung, aber:
    es ist wohl auch ein Manko unsererseits, wenn keine Wertigkeit ausgemacht wird,
    bevor er in EINTRACHT Farben seinen Marktwert steigert….

  402. ZITAT:
    „complainovic; Zustimmung, aber:
    es ist wohl auch ein Manko unsererseits, wenn keine Wertigkeit ausgemacht wird,
    bevor er in EINTRACHT Farben seinen Marktwert steigert….“

    Dafür war keine Zeit mehr. Eine KO wird ja nicht in 5 Minuten vereinbart.

    Aber wenn Hinti wirklich nur hier in Frankfurt bleiben will und definitiv bei keinem anderen Verein unterschreiben will, haben wir die Trümpfe in der Hand, da Augsburg ja auch irgendwann mal Planungssicherheit über die Einnahmenseite haben muss.

    Sollte er hingegen nur einfach von Augsburg wegwollen, sollten wir die Finger von ihm lassen.

  403. ZITAT:
    „Sollte er hingegen nur einfach von Augsburg wegwollen, sollten wir die Finger von ihm lassen.“

    Bis jetzt war seine Kommunikation sehr eindeutig hier.

  404. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bis jetzt war seine Kommunikation sehr eindeutig hier.“

    Schon klar Volker aber ob Hinti die Nerven behält, wenn es sich bis zum August zieht?

  405. Der hype ist schuld, jetzt muss halt „Hinti-Army“ für Tantiemen sorgen….

  406. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bis jetzt war seine Kommunikation sehr eindeutig hier.“

    Schon klar Volker aber ob Hinti die Nerven behält, wenn es sich bis zum August zieht?“

    Weiß man natürlich nicht. Ebenso ob es andere gibt die bereit sind so viel zu zahlen.

  407. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bis jetzt war seine Kommunikation sehr eindeutig hier.“

    Schon klar Volker aber ob Hinti die Nerven behält, wenn es sich bis zum August zieht?“

    Warum sollte er die Nerven verlieren? Er hat doch einen Platz sicher: Entweder alter Vertrag in Augsburg oder hier. Wenn einer ein Problem haben könnte, ist dies eher einer der beiden Vereine, der am Ende womöglich eine IV-Position nicht (oder nicht adäquat) besetzt hat.

  408. Aber selbst wenn es andere gibt, die mehr als Eintracht bezahlen, bleibt die Frage of sie Ihm auch so viel mehr bezahlen, dass er dahin wechseln will; er muss ja nicht. Andererseits habe ich eine vage Erinnerung dass er gesagt haben soll, er wolle in jedem Fall weg. Das Argument mit der finanziellen Sicherheit der Vereine und ob sie ihre Positionen besetzt haben, scheint mir stark. Daher spekuliere ich, dass man sich vernünftig einigen wird. Vernünftig für Augsburg ist aber, nichts draufzulegen im Vergleich zum Kauf.

  409. Eigentlich sind wir hinsichtlich Hinteregger gegenüber Augsburg in einer ähnlichen Position wie Real gegenüber uns wegen Jovic. Der Spieler hat einen klaren Wunsch, was die Möglichkeiten, ihn an den Meistbietenden gleichsam zu versteigern stark einschränkt. Dennoch muss der abgebende Verein einen akzeptablen Preis bekommen. Ich könnte mir vorstellen, dass wir uns mit Augsburg auf einen Preis knapp über dem “Einkaufspreis”, von neun Millionen, den Augsburg für Hinteregger gezahlt hat, plus Bonuszahlungen einigen könnten. Damit wäre Hinteregger allerdings immer noch unser teuerster Transfer ever.

  410. @ 440
    An diese Größenordnung hatte ich auch gedacht. Ob man das will, welche Alternativen hat man ? Es bleibt spannend.

  411. ZITAT:
    “ Damit wäre Hinteregger allerdings immer noch unser teuerster Transfer ever.“

    Vermutlich aber nicht lange. Ich würde zumindest erwarten, das wir noch weitere Transfers in der Größenordnung machen.

  412. ZITAT:
    „Mercato.

    https://onefootball.com/de/new.....e=20190611

    Irgendwie kann ich mir vorstellen, dass Ante gut zu Simeones Madrid passen würde.

    Rebic hat mir maßgeblich den Pokal geschenkt und damit gottgleichen Status. Emotional der schwerste Verlust – im Gegensatz zum Helmut, der wohl faktisch der größte Verlust um Sturm wäre.

    Aber egal, ich wünsche Rebic eine grandiose Karriere mit Championsleage-, WM- und sonstigen Titeln. Wenn auch am liebsten bei uns.

  413. Letzte Saison haben wir unsere ersten Neuzugänge übrigens am 5.7. verkündet, kann sich also noch etwas ziehen.

  414. ZITAT:
    „Letzte Saison haben wir unsere ersten Neuzugänge übrigens am 5.7. verkündet, kann sich also noch etwas ziehen.“

    Nicht ganz richtig.

  415. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Letzte Saison haben wir unsere ersten Neuzugänge übrigens am 5.7. verkündet, kann sich also noch etwas ziehen.“

    Nicht ganz richtig.“

    Link fehlt:

    https://www.fr.de/sport/fussba.....33234.html

  416. Oh, Dzsenifer ist verletzt. Da wird es schwer gegen Spanien.

  417. ZITAT:
    „Mercato seriös…“

    Ich kann da aber auch keine anderen Quellen lesen, als auf TM.

  418. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mercato seriös…“

    Ich kann da aber auch keine anderen Quellen lesen, als auf TM.“

    Insbesondere ist der Spieler 2-3 Regale zu hoch für uns.

  419. Mercato
    https://www.kicker.de/fussball.....nsfermarkt

    Offensivkraft Alfonso Pedraza (23) vom FC Villarreal

  420. Rasender Falkenmayer

    Wollt Ihr sagen, dass die FR nicht seriös ist? Wollt Ihr?

  421. ZITAT:
    „Mercato
    https://www.kicker.de/fussball.....nsfermarkt

    Offensivkraft Alfonso Pedraza (23) vom FC Villarreal“

    Klar 15-22 Mio. für eine Kostic-Klon in (wahrscheinlich) schwächer.

    Gott sei Dank wissen wir seit Bobic, dass jeder Name, der auftaucht und nicht innerhalb von rund 24 Stunden verpflichtet ist, falsch ist.

  422. ZITAT:
    „Wollt Ihr sagen, dass die FR nicht seriös ist? Wollt Ihr?“

    Naja, seit der Übernahme durch die Ippengruppe wohl nur noch zum Teil. Was Dur, Kil und Stefan Krieger selbst recherchieren und berichten: ja. Was über die Clickbaitticker läuft oft nicht so wirklich.

  423. Mir ist das alles zuviel und zu hektisch. Früher hat man sich, die gefühlt fünf Wechsel pro Verein, im Kicker Sonderheft angeschaut und man war auf Stand. Ata, Manni, Enaz, Holz ect. haben ja gekickt wo sie waren.

  424. Ein richtiger LV ist teuer und den brauchen wir wenn Hütter endlich auf Viererkette umstellen will. Bei 15 Millionen braucht man heutzutage keine Schnappatmung mehr bekommen.

  425. @450

    Also wenn man sich so richtig anstrengt gelangt man auch mal an Dinge, welche eigentlich zu hoch im Regal stehen.

    Dann kann es natürlich passieren das alles umfällt wie ein Kartenhaus.
    Es kann aber auch gelingen.

  426. Riederwälder Eck

    ZITAT:
    „Ein richtiger LV ist teuer und den brauchen wir wenn Hütter endlich auf Viererkette umstellen will. Bei 15 Millionen braucht man heutzutage keine Schnappatmung mehr bekommen.“

    Das bestimmt nicht, bei solchen Summen ist mir aber trotzdem irgendwie unwohl. 15 Mio können auch ein Griff ins Klo sein. Dann gibts garantiert Schnappatmung. Lieber in der Billigwein-Etage nach einem Schnäppchen suchen…..

  427. „Was über die Clickbaitticker läuft oft nicht so wirklich.“

    Da nicht jede Meldung von TM auch über den FR-Ticker läuft, habe ich die Hoffnung, dass mehr dran sein könnte, zumal sich Stefan und Daniel Dillmann verantwortlich zeigen.

  428. ZITAT:
    „“Was über die Clickbaitticker läuft oft nicht so wirklich.“

    Da nicht jede Meldung von TM auch über den FR-Ticker läuft, habe ich die Hoffnung, dass mehr dran sein könnte, zumal sich Stefan und Daniel Dillmann verantwortlich zeigen.“

    Irgendwer muss es halt machen. Die Meldung von Sportwetten24, dass Dortmund an Haller interessiert wäre, über die sich Stefan Krieger hier ja eher lustig gemacht hat, lief auch über den Ippen-Ticker der FR.

  429. ZITAT:
    „Ein richtiger LV ist teuer und den brauchen wir wenn Hütter endlich auf Viererkette umstellen will. Bei 15 Millionen braucht man heutzutage keine Schnappatmung mehr bekommen.“

    So Ferz können wir uns nur leisten, wenn wir dauerhaft europäisch dabei sein. Wo ist dann der Herry, wenn man ihn mal braucht und gebietet dem ganzen Einhalt.

  430. „im Gegensatz zum Helmut, der wohl faktisch der größte Verlust um Sturm wäre.“

    Stimmt:
    Jovic: 1.81 m
    Rebic: 1.85 m
    Haller: 1.90 m

    Quelle: Internet

  431. Herry hätte bereits Aogo und Gentner unter Vertrag genommen.

  432. „Die Meldung von Sportwetten24, dass Dortmund an Haller interessiert wäre, über die sich Stefan Krieger hier ja eher lustig gemacht hat, lief auch über den Ippen-Ticker der FR.“

    Es stand aber nicht Stefan Krieger über dem Ticker.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....99278.html
    (29.05.)

  433. Riederwälder Eck

    Boah…zieht sich.

  434. Die Großverdiener im Profisport, ein ranking:
    https://www.kicker.de/751187/a.....weather-ab

  435. Ei die 6 Mille für den fliegenden Holländer, die wir wohl nicht annähernd wiederkriegen, musste dann noch dazu zählen. Obwohl, klassischen LV könnte der ja vielleicht auch, nur ist er jetzt verbraucht.

  436. Wie VDV ermittelte auch Kicker Hütter als Trainer der Saison. Allerdings ist dort der beste Spieler Kai Havertz.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....71043.html

  437. @complainovic [427]

    Der Philipp Max ist Linksverteidiger bei den Fuggern und will ebenfalls transferiert werden.

  438. Auch bei Max haben die Fugger eine ganz eigene Vorstellung, was die Ablöse betrifft…

  439. @ekrot
    für Max will FCA 20 Mio Euro Ablöse

  440. Ich denke mal, die Fugger sollten auf ihren Spielern sitzen bleiben.

    Nur knapp dem Abstieg von der Schippe gesprungen, Stress mit der Hälfte der Mannschaft aber jeder soll 20 Mio. wert sein.

    Och nö, dann behaltet sie mal schön.

  441. ZITAT:
    „Ich denke mal, die Fugger sollten auf ihren Spielern sitzen bleiben.

    Nur knapp dem Abstieg von der Schippe gesprungen, Stress mit der Hälfte der Mannschaft aber jeder soll 20 Mio. wert sein.

    Och nö, dann behaltet sie mal schön.“

    Augsburg braucht echt kein Mensch.

  442. Der Reuter ist auch ein grundsympatischer Typ!

  443. Absolut! Wie er dich mit den Dosen „Sympathen“ schubsen wollte – drollig.

  444. sich (nicht den Coyoten!) ;-)

  445. Offensivkraft Alfonso Pedraza (23) vom FC Villarreal“

    Klar 15-22 Mio. für eine Kostic-Klon in (wahrscheinlich) schwächer.

    Pedranza links hinten und Kostic im linken Mittelfeld – das wäre schon eine brutale Linke. Ob Nicolai Müller gemeinsam mit DdC das Pendant darstellen könnte…wäre fraglich.
    Welche Gerüchte stimmen, weiß ich natürlich nicht, aber es ist schon auffällig, wie viele Außenbahnspieler mit uns in Verbindung gebracht werden. Vielleicht wird es ja nächste Saison ein 442 geben.

  446. ZITAT:
    „… Nur knapp dem Abstieg von der Schippe gesprungen, Stress mit der Hälfte der Mannschaft aber jeder soll 20 Mio. wert sein…“

    Zumal Max auch eher eine bescheiden Saison gespielt hat…

  447. ZITAT:
    „Pedranza links hinten und Kostic im linken Mittelfeld – das wäre schon eine brutale Linke. Ob Nicolai Müller gemeinsam mit DdC das Pendant darstellen könnte…wäre fraglich.
    Welche Gerüchte stimmen, weiß ich natürlich nicht, aber es ist schon auffällig, wie viele Außenbahnspieler mit uns in Verbindung gebracht werden. Vielleicht wird es ja nächste Saison ein 442 geben.“

    Ich habe mich mittlerweile versucht, etwas schlauer zu machen. Pedranza ist gelernter LA und spielt, wie Kostic, erst seit dieser Saison (auch in 12 Spielen) LV. In einer 4erKette soll er große defensive Schwächen haben und eigentlich als LV eine Absicherung, ergo 3er Kette benötigen. Dann aber ist nicht für ihn und Kostic links Platz.

  448. Rasender Falkenmayer

    Der Kostic braucht ein Backup. Rechts haben wir Stand heute auch nominell Costa, Chandler und Touré.

  449. Ihr denkt noch immer, alle, zu klein. In der Größenordnung 15-20 Millionen kaufen wir uns heuer Backups.

  450. Rasender Falkenmayer

    Pedraza übrigens. Ohne n. Falls einer googeln will

  451. Rasender Falkenmayer

    Wir besetzen jede Postion doppelt!

  452. um Pedraza zu beurteilen haben wir ja alle bei U21 EM Gelegenheit.

  453. ZITAT:
    „Wir besetzen jede Postion doppelt!“

    …oder Kostic zieht es auch noch woanders hin.

  454. Laut Augsburger Allgemeine fordert Reuter für Hinteregger über 20 Millionen. Vielleicht sollten wir alle mal leise Servus sagen. Nach einer Weile wird der Martin sich in Augsburg arrangieren und wir kaufen einen anderen. Erpressen lassen würde ich mich jedenfalls nicht.

  455. Innenverteidiger, die ordentlich BL-Erfahrung haben, auch auf EL-Ebene gut zu gebrauchen sind, nachweislich ins Team passen und noch ein Stück unter „30“ sind, wachsen nicht allerorten auf den Bäumen.
    Kann hier jemand überhaupt eine ernsthafte, ungefähr gleichwertige Alternative zu Hinteregger nennen? Und mal unterstellt, die SGE hätte eine solche Alternative ausfindig gemacht (Plan B) und den Berater schon mal kontaktiert: ewig kann man solch eine Alternative dann auch nicht hinhalten, falls sie wirklich was taugt.

    Hinteregger traue ich durchaus zu, dass der noch vier bis sechs Jahre überdurchschnittliches BL-Niveau bringen kann und Führungsspieler wird. Dafür kann man in der heutigen Zeit schon mal 12 – 15 Mios Ablöse investieren. Handgeld und Beraterkosten sollten dann allerdings nicht mehr dazukommen.

  456. ZITAT:
    „… Dafür kann man in der heutigen Zeit schon mal 12 – 15 Mios Ablöse investieren. ….“

    Bei 12-15Mios. würde auch keiner was sagen. Allerdings war das der Stand vor einem Monat.

  457. Augsburg handelt übrigens kurzsichtig, wenn sie Max und Hinteregger nicht zu normalen Marktpreisen gehen lassen. Als einigermaßen selbstbestimmter Spieler würde ich dann da nicht unterschreiben oder mir jede Menge Hintertürchen in meinen Vertrag basteln lassen.

  458. @488 So schaut’s aus.

    Da aber noch einiges an Zeit bleibt. Kann man seitens Bobic und Co. erst einmal abwarten und die anderen Baustellen bearbeiten.

  459. 20mio für Hinteregger…darauf wird sich Bobic, stand jetzt, nicht einlassen. Da kann Reuter noch so auf das Geld aus dem Jovic Transfer schielen, vor der Realität das wir noch ganz andere Baustellen haben kann auch er die Augen nicht verschließen.

    Das soll nicht heißen das es unmöglich ist für Hinti so einen Preis zu erzielen….halt nur nicht bei uns. Zumindest nicht jetzt, zumindest nicht solange N’Dicka da ist, oder wir durch den Verkauf von Haller oder Rebic Geld generiert haben das wir unmöglich ausgegeben bekommen solange wir im Regal <15mio suchen ohne den Kader dabei noch mehr aufzublähen.

  460. Wir haben auch absolut keine Eile den Transfer zu machen.

    Lasst Reuter ruhig Mondpreise aufrufen wie er will. Wenn er einen Abnehmer auf der Insel findet, haben wir halt pech gehabt. Aber je näher der Tag rückt an dem sich das Transferfenster schließt und sich keiner gefunden hat, umso vernünftiger wird der Preis. Und wenn man dem Spieler glauben kann haben wir in dem Fall alle Trümpfe in der Hand.

    Wird Augsburg einen Spieler mit Gewalt halten der „den Weg des Vereins“ nicht mitgehen wollte und öffentlich den Trainer kritisiert? Der mit dieser Vorgehensweise auch noch gute Erfahrungen gemacht hat? Der nach der Nummer nicht nur sofort nen Neuen Verein gefunden hat sondern gleich auch Stammspieler und Publikumsliebling geworden ist? Ich denke nicht.

  461. Bei Hinteregger könnte ein zentraler Aspekt sein, dass es noch andere ernsthafte Interessenten geben könnte, die zwischen 15 – 20 Mios zu zahlen bereit sind. Da kann Hinteregger natürlich „Nein Danke“ sagen, das steht ihm ja frei.
    Das änderte aber rein gar nichts daran, dass Reuter etwaige andere ernsthafte Angebote schon als „Marktpreis“ definieren kann. Dies zumindest in der Tendenz und ganz unabhängig davon, wieviel Kohle grad so in der SGE-Kasse rummschwimmt.

  462. ZITAT:
    „Der Kostic braucht ein Backup. Rechts haben wir Stand heute auch nominell Costa, Chandler und Touré.“

    Ich glaube eher, es wird eine Kombi als ein Backup. Die können beide die ganze linke Seite bespielen und somit während des Spiels je nach Situation switchen. Das wäre der Hammer.

  463. Was der gute Herr Reuter gerne hätte ist eine Sache (wir hätten ja auch gerne 100 Mios. für Luka genommen), was er bekommt ist die andere. Solange Fredi und seinem Team nicht klar ist, wieviele Baustellen zu bearbeiten sind (geht Ante, geht Helmut, geht unser Dicker und vielleicht sogar Filip), wird man sicher vorsichtig mit dem Überschuss aus der vergangenen Saison umgehen.
    Sind einmal zum Ende der Transferperiode alle Löcher bis auf eines oder zwei gut gestopft und noch Geld in der Kasse, dass vor dem Fiskus gerettet werden muss, wird man sicher darüber nachdenken, ob man da oder dort über die Schmerzgrenze geht.
    Zum jetzigen Zeitpunkt wäre das sicher verfrüht, auch wenn es sicher Schade wäre, wenn wir Hinti nicht halten könnten.

  464. Dieser Reuter, der sich da profilieren und nicht von den Spielern auf der Nase rumtanzen lassen will, ist halt noch nicht mal Bayer oder Schwabe. Und wenn`s dann am Ende Abstieg heißt…. da gibt`s noch den Mauerbauer in Kölle für die Puppenkiste.

  465. Im umgekehrten Fall würde doch auch niemand Bobic raten, Hinteregger jetzt schon für 10 Mio. ziehen zu lassen. Wir stehen noch am Anfang des Spiels. Ein wenig Poker muss erlaubt sein.

  466. @494 Switchen? Ich prangere das an!

  467. Auf dem linken Flügel geht Kostic steil, flankt in die Mitte und…

  468. ….das Stadion muss 5min warten bis der Schiri das Tor gibt. Tooooooooor!!!!!

  469. Tor von Haller in der 156. Spielminute.

  470. Das Stadion Tobt, ein Teil der fans fackelt vor Freude das Stadiondach ab und vier Personen erschrecken sich leicht als ein Böller gezündet wird. Spielabbruch!

    Das wiederholungsspiel findet unter ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Eintracht geht sang und klanglos 16:0 unter und Barcelona gewinnt zum dreimillinsten mal die Championsleague….

  471. ZITAT:
    „Wir stehen noch am Anfang des Spiels. Ein wenig Poker muss erlaubt sein.“

    Schon klar. Frühe Planungssicherheit hat aber auch ihren Wert. Jedenfalls sollten nicht bis weit in den Juli hinein noch mehrere Baustellen offen sein. Das kann unangenehm werden.
    Bei Schlacke zum Beispiel war das letzte Saison ein Kernproblem, dass die mit ihren Neuverpflichtungen zu lange rumgezappelt hatten, am Ende in zwei bis drei Fällen nicht mal ihre Wunschverpflichtung realisieren konnten und dann schon gar nicht richtig in die Saison reingekommen sind. Da gab’s zwar auch noch andere Ursachen für den schlechten Start; aber in unserem Fall mit gleich mehreren Neuverpflichtungen im Stammspielerbereich ist es wichtig, dass sich in der neuen Truppe rechtzeitig ein Zusammenhalt findet und eine neue Teamhierarchie bilden kann.

  472. was ein überflüssiges Spiel

  473. Wenn die Turniere erstmal mit 128 Mannschaften gespielt werden, hat auch der Este eine Chance auf Qualifikation.

  474. Da freut sich Mainz.

  475. ZITAT:
    „Wenn die Turniere erstmal mit 128 Mannschaften gespielt werden, hat auch der Este eine Chance auf Qualifikation.“

    warum nicht gleich 193

  476. ZITAT:
    „ZITAT:
    warum nicht gleich 193“

    E bissi Straf muss sein ;-)

  477. Kirmeskick.

  478. Die alte Leier der Quali Spiele.

  479. Tja, der einzig ernstzunehmende Konkurrent in der Qualigruppe sind die Niederlande. Der Rest ist Pflichtprogramm.

  480. Bei den Esten 11 Stehgeiger am Werk.

  481. ZITAT:
    „Tja, der einzig ernstzunehmende Konkurrent in der Qualigruppe sind die Niederlande. Der Rest ist Pflichtprogramm.“

    würde ich bei Nordirland nicht sagen.

  482. Die große Sturm Hoffnung mimimi Werner ist selbst da außen vor.

  483. Bildschirm kann ich nicht beurteilen. Habe eben mal fünf Minuten Liveanimation im Zentralorgan geschaut. Da ist es ein flottes Spiel. Wie aber schon beim letzten Spiel habe ich dort den Eindruck, dass Sane überhaupt nicht ins Spiel einbezogen wird.

  484. Selbst dran Schuld, wenn man Länderspiele außerhalb der EM/WM K.O.-Phasen guckt.

  485. ZITAT:
    „Selbst dran Schuld, wenn man Länderspiele außerhalb der EM/WM K.O.-Phasen guckt.“

    Hab’s erst mit Matula versucht. Das war aber fremdschämen pur.

  486. Bißchen Körperspannung hier, das ist ein Pflichtspiel!

  487. Haben wir jetzt den Balotelli schon verpflichtet?
    Ich habe noch keine Bestätigung gelesen.

    ;-))

  488. Im Vergleich zu diesem Spiel war der alte Ösi-Tatort richtg unterhaltsam.

  489. ZITAT:
    „… war der alte Ösi-Tatort richtg unterhaltsam.“

    Hatte was von Piefke-Saga…. ;-)

  490. Hatte was von Piefke-Saga…. ;-)“

    Hihi. Stimmt aber.

  491. Die Piefke-Saga von damals war richtig gut.
    Habe mich dabei köstlich amüsiert.

  492. Welch ein langweiliger Scheißdreck.
    Und der schweizer Mafioso will viel mehr solcher Kickspiele.
    Der Käse interessiert doch Niemanden.

  493. Falls wir noch einen Goali suchen: der Este spielt richtig stark…

  494. ZITAT:
    „Ist kein Frauenfußball heute?“

    Habe heute Mittag Holland gegen die Kiwis geguckt. Das wichtigste Element in diesem Spiel war der Zufall.

  495. Da haben ja selbst wir in Leverkusen eine bessere Figur abgegeben als Estland in Mainz heute.

  496. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist kein Frauenfußball heute?“

    Habe heute Mittag Holland gegen die Kiwis geguckt. Das wichtigste Element in diesem Spiel war der Zufall.“

    Naja. Mittelerde hat ja auch bei den Kerlen eine stattliche Streuung.

  497. Vielleicht sollte Marcus Sorg die Mannschaft als Bundestrainer übernehmen. Lupenreine Bilanz bisher…

  498. Boah, ist das alles öd, also sportlich gesehen. Schau mir grad die Korbwerfer an, was soll man machen. Immerhin, Kanada könnte erstmalig NBA Champion werden, GO RAPTORS!

  499. yo – gegen die Antarktis und Taunus Wunderland.

  500. …Das hat Spass gemacht, sagt der Reporter.
    Diese Meinung hat er wohl exklusiv.

  501. Nope, gegen die Splash Brothers. Nunja, wird schwäääääär

  502. Fad und öd! Haben wir wenigstens schon einen neuen Sturm?

  503. Wie läufts bei Matula, Kriegersche?

  504. Größte Baltikumsklatsche seit Alexander Newski.

    Discuss.

  505. ZITAT:
    „Ist kein Frauenfußball heute?“

    Murmel, manchmal schauderts mich bei Dir.

  506. Gab es eigentlich in der Geschichte dieses Blogs, die ich seit 2011 verfolge, schon mal eine volle Woche lang keinen neuen Eingangsbeitrag?

  507. Merseburger, warst Du AUCH so verzweifelt in der Abstiegssaison,dass Du Dich hier eingefunden hast?

  508. Ich hatte zudem noch Bandscheibenvorfall und viel Zeit im Bett…

  509. <Mal im Ernst. Wenn ausserm Helmut auch noch Ante ginge bräucht ich MINDESTENS so was wie einen Balotelli – oder von mir aus auch einen greisen Ibra – um mein gebrochenes Erfolgsfan-Herz zu flicken.

    – und wie könnt ich auch bescheidener sein, wo doch das erste Saisontor der SGE in der letzten Saison – noch nicht einmal 1 1/2 Jahre her – von keinem Geringerem als dem Prince himself erzielt wurde.
    https://www.youtube.com/watch?.....NHYpXbVEB8

  510. p.p.s: Luka Jovic, dankeschön! (хвала!)

  511. 22000 seat arena neben dem flughafenbahnhof?
    Naja hat ja lange genug gedauert.

  512. Westend-Adler unterwegs

    Guten Morgen Frankfurt!

    Alle noch im Bett?

  513. Morsche,

    hat Hinti nicht gestern ein unhaltbares Kopfballeigentor geliefert?
    Sah jedenfalls eher unfreiweiliig komisch aus. Egal : Verpflichten.Aber sowas von.

  514. Wenn mer konsequent bleibt wird`s wohl leider nicht klappen mit Hinti.
    Aber dann werden andere aus dem Ärmel geschüttelt,
    Drei neue, bessere, billigere….aus unserer Puppenkiste.
    Gude Morsche, auch nach Frankfurt.

  515. Gude Morsche,

    wird schon werden. Nach der Verlängerung mit Ben Manga bin ich davon überzeugt, dass wir Wundertüten bekommen, die uns verliebten Narren viel Freude bereiten werden und wenn nicht, dann wissen wir auch, was zu tun ist, zumindest hier im Blog! :-)

  516. @ Schebbe: hat BM schon verlängert?
    Ansonsten geht es drüben weiter.
    Gude Morsche