Relegation Überall Aufstände

Klammer. Foto: Stefan Krieger.
Klammer. Foto: Stefan Krieger.

Als Fußballfan ist man ja bürgerkriegsähnliche Zustände längst gewöhnt. An jedem Wochenende ist bekanntermaßen in den Stadien der Republik die Hölle los — nur durch sehr viel Glück kann man da, so wie ich, ein fast biblisches Alter erreichen. Andere rafft es schon bei ihrem ersten Stadionbesuch dahin. Niedergetrampelt von den wilden Horden, verbrannt durch die Feuerwerke der Randalierer.

Ich aber habe das aktiv nunmehr über vierzig Jahren überlebt. Und trotzdem hat es mich heute, als ich mit dem Zug in die Stadt einfuhr, in der zukünftig mal wieder die Eintracht erstklassig mitspielen darf, sehr gewundert, dass alles noch an seinem Platz ist. Was musste ich doch am Wochenende aus sicherer Entfernung alles anschauen? Tausende Ordnungshüter in der Stadt, um wildgewordene verkommene Subjekte im Zaum zu halten, ganze Stadtviertel wurden abgeriegelt, Panzerwagen und Wasserwerfen in Stellung gebracht, man war aufs Schlimmste gefasst … dabei war doch gar kein Fußball!

Und dann ist nichts passiert.

Blöd. Genau wie, und jetzt spanne ich gleich mehrere Bögen, heute um 15:00 Uhr in der DFB-Zentrale nichts passieren wird (erster Bogen, zur Einleitung). Natürlich, es wird ein Urteil geben. Natürlich, Herthas Einspruch gegen die Wertung des zweiten Relegationsspieles, das unter bürgerkriegsähnlichen Umständen mit Aufständen der sogenannten Fußballfans (zweiter Bogen zur Überschrift) zu Ende gebracht wurde, wird abgewiesen werden. Natürlich wird sich die Hertha an die Hoffnung auf ein weiteres Verfahren klammern (dritter Bogen, zum Eingangsbild), aber man wird die Berliner schon im Vorfeld per diskretem Anruf darauf aufmerksam gemacht haben, dass man doch von einem Einspruch und der nächsten Instanz besser Abstand nehmen solle. Wir verstehen uns doch, oder?

Und dann wird nichts passiert sein.

Blöd eigentlich, aber so wird es nun mal kommen. Damit ist dieses Kapitel geschlossen. Genau wie für mich persönlich das Kapitel „koan Titel“. Denn die einzige Frage, die sich mir nach dem Spiel stellte, war ja die, warum eigentlich die Bayern dieses Spiel verloren haben. Das wird mir hier, bei „Spielverlagerung“, ganz gut erklärt. Alles weitere interessiert mich nicht. Ich bitte daher auch von lustigen Bildchen, netten Power-Point-Gags und weiteren Scherzen Abstand zu nehmen.

Wir haben sie jetzt nämlich alle gesehen. Danke.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Schöner Eingangsbeitrag und danke für den tollen Link! Hat sich doch gelohnt den ganzen Sonntag zu warten. =)

  2. Schaedelharry63

    Morgen allerseits.

    Könnte so kommen.

    Noch ein Bogen zum Eingangsbild:

    Nasse Leine, nasse Klammer.

    Die Lacken sind noch nicht getrocknet.

    Ein zarter Hinweis auf ein sich fortsetzendes Verfahren bei der Reli?

    Oder ein Fingerzeig, das die Sponsorensuche noch andauert?

    Genug Gesprächsstoff für heute ist gesichert, auch ohne die CL – die ist Geschichte.

  3. schöner beitrag, schönes foto!

  4. Exilfrankforder

    Fraktion He.. aus Ha..hat auch,was. Hauptsache, ihre Wäsche kommt in die Pötte, wesche der Lacken.

    Sehr bemühter Eingangsbeitrag, danke vielmals, aber auch ich erwarte nach Schlagen aller Bögen, dass wenig rumkommt. Mit harten Strafen wird die Bürokratie wieder einmal ihre Handlungsunfähigkeit zu übertünchen suchen.

  5. Schaedelharry63

    Kopiere noch mal meinen letzten Beitrag raus:

    Interessanter als das Urteil dürfte die Begründung werden….im Hinblick auf zu befürchtende “Neuerungen”, die alle Vereine betreffen könnten.

    Man fühlt sich so oder so genasführt bei den Verbänden, das könnte einen blinden Aktionismus nach sich ziehen.

  6. nothing changes on new years day.

  7. Exilfrankforder

    Aber noch können wir die Daumen drücken, die vor Gericht siegreiche Fraktion gleich in einem Auswärtsspiel auf neutralem Platz zugelost zu bekommen.

    Das ist doch ein Funke Hoffnung.

  8. Schaedelharry63

    Entschuldigt meinen frühmorgendlichen blinden Aktionismus:

    Traue dem Gericht einen „Deal“ hinter den Kulissen zu.

    Liebe Hertha, du akzeptierst das Urteil und wir werden „Milde walten“ lassen u.a. bei den Beurteilungen hinsichtlich der sich danebenbenommen habenden Spieler nach dem Schlußpfiff…

  9. Exilfrankforder

    Und ein weng ist ja auch unsere Einkaufspolitik noch davon betroffen?

  10. Exilfrankforder

    Kommt denn auch noch mal ein Beitrag von Dursti und Kilchi, oder sind beide in Urlaub?

    Das Foto vom Titsch stimmt mich beim Anklicken immer so traurig.

  11. Moin!

    Einkaufspolitik?

    Passiert denn heute was??

    Nein? Dann lege ich mich wieder hin!

  12. „Kommt denn auch noch mal ein Beitrag von Dursti und Kilchi“

    Sichi

  13. ZITAT:

    “ „Kommt denn auch noch mal ein Beitrag von Dursti und Kilchi“

    Sichi „

    hoffentlich über Ochsi und Russi

  14. Exilfrankforder

    ei primi,

    bis nach dem nächsten Erwachen.

  15. den Titsch hat der Michi kaputtgemacht

  16. ZITAT:

    “ Aber noch können wir die Daumen drücken, die vor Gericht siegreiche Fraktion gleich in einem Auswärtsspiel auf neutralem Platz zugelost zu bekommen. „

    Du glaubst nicht wirklich, daß da gelost wird, oder?

  17. D’dorf gg. Eintracht, gleich am Anfang, ohne Zuschauer. Und schon haben sie ein Problemspiel weniger.

  18. ZITAT:

    “ D’dorf gg. Eintracht, gleich am Anfang, ohne Zuschauer. Und schon haben sie ein Problemspiel weniger. „

    Das wäre aber eine Premiere. Zwei Aufsteiger gleich am ersten Spieltag gegeneinander?

  19. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das wäre aber eine Premiere. Zwei Aufsteiger gleich am ersten Spieltag gegeneinander? „

    Wieso am ersten? Die bekommen erst ein Auswaertsspiel gegen den FCBeeeh und dann zu hause ohne Zuschauer gegen uns…

  20. Gab es glaube ich schon mal. Zwei Aufsteiger gegeneinander. Ansonsten schöner Eingangsbeitrag. Gelesen.

  21. Nixda – ich bin nicht ein Jahr lang durch die Wüste gewandert um beim ersten Heimspiel in der Gaststätte zu sitzen.

  22. Schönes Eingangslacken.

  23. Punktabzug für Düsseldorf ist nicht im Bereich des möglichen?

  24. Ok, ich Trottel bin gerade die 1. Spieltage der letzten 15 Jahre durch (habe nichts besseres zu tun). Da gab es das tatsächlich noch nicht. Kann jetzt nur noch mit 1963 kommen, um nicht als völliger Fußball-Analphabet dazustehen…

  25. ZITAT:

    “ Punktabzug für Düsseldorf ist nicht im Bereich des möglichen? „

    Kann ich mir nicht vorstellen. Entweder der DFB erkennt auf irreguläre Spielbedingungen oder kündet alles wäre regulär zugegangen. Wiederholungsspiel oder gar nix, bzw. max. Geld wegen Bengalos.

  26. Reguläre Bedingungen und trotzdem ein Geisterspiel.

  27. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das wäre aber eine Premiere. Zwei Aufsteiger gleich am ersten Spieltag gegeneinander? „

    Wieso am ersten? Die bekommen erst ein Auswaertsspiel gegen den FCBeeeh und dann zu hause ohne Zuschauer gegen uns… „

    jep, Spieltag 2. Geschwister Stein scheint hier wohl der einzig Mitdenkende zu sein.

  28. Morsche

    Nix mit Eintracht?

    Habe dieses 11meterschiessen in einer niederländischen Gastwirtschaft verbracht und war erstaunt, dass die Sympathien der Gäste bei den Bayern lagen, Robben aber allgemein als „Pussy“ bezeichnet wurde.

  29. In Frankreich wurde mit Montpellier eine „Fahrstuhlmannschaft“ Meister, trotz OL, OM und PG.

    Vielleicht sollte man da mal hinschauen, wieso das so ist.

    Am Ende kommt es doch nicht immer auf die Einzelspieler an, wenn die Mánnschaft als solche auftritt?

  30. Ggf. sollten wir uns für den Spielbetrieb in Frankreich anmelden.

    Mir als großen Liebhaber deren Kultur wäre das eine Ehre.

  31. @30 Sollte machbar sein. FRANKfurt in FRANKreich, warum nicht ?

  32. Lasst mal lieber die armen Franzosen in Ruhe.

  33. ZITAT:

    “ @30 Sollte machbar sein. FRANKfurt in FRANKreich, warum nicht ? „

    Mit dem Sicherheitsbeauftragen Markus Frank. ^^

  34. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Kommt denn auch noch mal ein Beitrag von Dursti und Kilchi“

    Sichi „

    hoffentlich über Ochsi und Russi „

    und Chrisi – der sucht einen Job.

  35. HIRNLOSE GEWALTTÄTER AUCH IN MÜNCHEN! Bayern Ultras randalieren nach Niederlage im Champions-League-Finale: http://youtu.be/QmDVTPjmkTY

    Wirklich schlimm!

  36. Genau das meinte ich oben in den letzten zwei Sätzen.

  37. Boa ist das fad hier heut‘.

    Zeit, daß mal wieder jemand fottgejacht wird und wir die Einnahmen der nächsten 1.000 Jahre für einen mit Sicherheit Invaliden Baumjohann verpfänden.

  38. ZITAT:

    “ Genau das meinte ich oben in den letzten zwei Sätzen. „

    Hab‘ ich Dir schon erzählt, wie ich mir die 11 88 0 merke?

  39. Moin zusammen,

    war was los in Deutschland? IN Frankfurt?

    In München? In Europa?

    Ich habe im Garten gelegen und nichts mitbekommen, da draussen.

  40. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Genau das meinte ich oben in den letzten zwei Sätzen. „

    Hab‘ ich Dir schon erzählt, wie ich mir die 11 88 0 merke? „

    11 Kärber, Gesamt-IQ 88, trotzdem 0 Ahnung?

  41. ZITAT:

    “ Genau das meinte ich oben in den letzten zwei Sätzen. „

    Ach je …

  42. Ok, ok, ich sehe es ja ein. Dann kommen wir vielleicht einfach zu den wirklichen und wichtigen News des Tages: http://goo.gl/IyK7W

  43. Skandal! Mitten in der Suche nach einem Hauptsponsor kennt die Frankfurter Journallie nur das Thema Fans und Gewalt!

    Das schreckt doch ab!

  44. ZITAT:

    “ 11 Kärber, Gesamt-IQ 88, trotzdem 0 Ahnung? „

    Ich tippe mal es fängt an mit 11 Bayern…

  45. Der Klopp hat sie doch auch nicht mehr alle: „Unsere erste Verpflichtung ist es, einen Kader zu haben, mit dem man erfolgreich Fußball spielen kann, und nicht, das Festgeldkonto dramatisch zu erhöhen.“

  46. Jehova!

  47. ZITAT:

    “ HIRNLOSE GEWALTTÄTER AUCH IN MÜNCHEN! Bayern Ultras randalieren nach Niederlage im Champions-League-Finale: http://youtu.be/QmDVTPjmkTY

    Wirklich schlimm! „

    Ein viel gereister Mann.

    http://www.youtube.com/watch?v.....q5PgMKkjmU

  48. Was immer Klopp da gesagt hat: Die Bienen haben auch in seiner Zeit weiter Konsolidierung betrieben und nicht Investition auf Schuldenbasis.

  49. Im Falle eines Abstiegs ist ein Festgeldkonto doch sehr beruhigend. Da muß man mir nicht mit so einem sportlichen Firlefanz kommen. Der Herr Klopp ist doch noch ein junger Mann. Als ich jung war hatte ich auch solche Flausen im Kopf. Das gibt sich mit sinkenden Testosteronspiegel. Übrigens etwas was man mit fortgeschrittenem Alter zu schätzen weiß. Man muß nicht mehr Allem und Jedem hinterherjagen.

  50. @49

    Nach einer umfassenden Videoanalyse komme ich zu dem Schluss, dass es sich hierbei definitiv nicht um Krawalle in England handelt.

  51. re. Klopp

    Gesprochen wie ein Trainer, nüscht neues.

    Das -Problem- ist nur, dass seine Vorgesetzten dies nicht nur zur Kenntnis nehmen, sondern auch in ihrem Rahmen (wieder) umsetzen können, bzw. müssen, um da oben mit dran zu bleiben.

    Im Prinzip hätte ein Sieg der Bayern den Dortmundern doch besser gepasst als ein schwerst angefressener Hoeneß mit prallem Festgeld-Konto.

  52. morsche, in ermangelung harter fakten bastel ich mir zwecks guder laune die welt wie sie mir gefällt (zusammengepflückt aus den gerüchteküchen der fnp und der faz):

    baumjohann und cacau kommen net – mächt auch nix, teuer geld für wundertüten, besonders in baumjohanns fall.

    dafür kommt inui (*hoff*)- subber, ein japanisches perl´che, das kerl´che – wird bei der eintracht richtig erblühen und brennt auf die erste liga und drauf es allen zu zeigen dass kagawa kein einzelfall ist.

    und der fottgejaachte chris kommt für umme zurück und kriegt nur geld wenn er spielt – den deal fänd ich auch gut.

  53. Wenn will Hoeneß denn nun holen?

    Dante hat er ja schon…..Hummels?

    Die tun ja gerade so, als hätten sie völlig verdient verloren und wären abgeschossen worden, in der CL-Quali…..

    Aber den Holländer tät ich verkaufen! Immer der gleiche Trick, immer die gleichen Elfmeter.

  54. achtung achtung – hier kommt ein link:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....58070.html

  55. Mein wird sich annähern.

    Wenn er keinen anderen Club findet, wird es so kommen, wie im letzten Absatz beschrieben. Es kann und darf nur eine Chris-Verpflichtung ohne jegliches finanzielles Risiko geben. Wobei: wenn er 6 Wochen krank war…..

  56. Nicht „mein“ wird sich annähern, sondern vermutlich „man“.

  57. Na ob das so clever ist?

    Warum macht der Lötzbeier das öffentlich, dass er bei den hiesigen Aufständischen auf Granit beißt ? Das dürfte in der momentanen Gemengelage nicht hilfreich sein.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  58. Hmm. Inui. Ich weiß nicht. Sicherlich nicht der schlechteste Bochumer diese Saison, aber Bäume hat er auch nicht ausgerissen. Guter Technik aber sehr eigensinnig. Und vor allem kein zweiter Kagawa. Wird bestimmt der nächste Caio.

  59. Was für seltsame Zeiten wir heute erleben.

    Da wird der Fußball samt Fans als Bürgerkrieg deklariert, während nebenan die Grundrechte unserer Demokratie mit Armeen von Polizisten eingeschränkt werden.

    Zum Glück sind wir gerade aufgestiegen, daran kann man sich noch klammern.

  60. ZITAT:

    “ Na ob das so clever ist?

    Warum macht der Lötzbeier das öffentlich, dass er bei den hiesigen Aufständischen auf Granit beißt ? Das dürfte in der momentanen Gemengelage nicht hilfreich sein.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    ich glaube, das könnte der – möglicherweise sogar kalkulierte – verbale auftakt zu einer neuen politik größerer härte a la hannover sein:

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....57402.html

  61. „Man muß nicht mehr Allem und Jedem hinterherjagen. „

    Doch – jetzt erst Recht. Blöd nur, wenn man mit einem unwahrscheinlichen aber möglichen Erfolg nicht umzugehen weiß.

    Ich glaube tatsächlich, dem Klopp interessieren die Bayern einen Scheißdreck. Der ist selbstwust genug, um zu wissen, daß der Erfolg im EIGENEN HANDELN liegt. Genau das macht eben einen großen Teil seines Erfolges aus. Merkt Euch das gefälligst.

  62. Inui? Eskim darf man ja nicht mehr sagen, oder?

  63. …und Chris würde ich noch nicht einmal auf Stundenbasis verpflichten. Warum?

    Weil er ständig über dem Kader schwebt und nachhaltige Entwicklungen um Abwehrbereich hemmt. Darum.

    So sehr ich ihn mag.

  64. Dierses Pöbeln gegen die Handelnden, die keine Schulden machen wollen, ausgerechnet unter Heranziehung von Aussagen des Meisters des Ausnutzen eines kleinen gut kalkulierter Budgets: Das hat für mich was quetschoides.

  65. ZITAT:

    “ …und Chris würde ich noch nicht einmal auf Stundenbasis verpflichten. Warum?

    Weil er ständig über dem Kader schwebt und nachhaltige Entwicklungen um Abwehrbereich hemmt. Darum.

    So sehr ich ihn mag. „

    das war auch mein erster gedanke, aber ich denke, daß er -falls er käme- nicht als schwebender edelreservist sondern als stammspieler gesetzt wär´, solange bis er sich halt wieder verletzt; das wär ein risiko, daß man auch mit jedem anderen hätte und in chris fall wäre das dann bei leistungsbezogenem vertrag ja kein drama wenn man einen guten back-up für ihn hätte (z.b. butscher oder schildi).

  66. ZITAT:

    “ Na ob das so clever ist?

    Warum macht der Lötzbeier das öffentlich, dass er bei den hiesigen Aufständischen auf Granit beißt ? Das dürfte in der momentanen Gemengelage nicht hilfreich sein.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Die hatten doch in 1.000 Jahren keinen Kontakt zu Hooligans. Gerne zu Ultras.

  67. also wenn ich die letzte zeile meiner eigenen #68 nochmal lese kommen mir an meiner eigenen argumentation zweifel, ich ersetze die namen in der klammer lieber mit lukimya ;)

  68. Der 73jährige Fanbeauftragte hat……hiermit seinem Verein einen Bärendienst erwiesen.

    Nun gut, das kennt er schon, macht er ja schon seit 2 Jahren:-(

  69. ZITAT:

    “ Da wird der Fußball samt Fans als Bürgerkrieg deklariert, während nebenan die Grundrechte unserer Demokratie mit Armeen von Polizisten eingeschränkt werden.“

    Verweise auf Nr. 256 (Ergolding) v. 18.5.2012.

    http://www.blog-g.de/blogupy.h.....ent-565248

  70. Wie liebe ich sie, diese Spieler, die gehen wenn die SGE absteigt und genau dann emotionale Bindungen an den Verein oder Frankfurt als ihre Heimat entdecken, wenn der Aufstieg naht. Bleibt doch bitte einfach fott!

  71. dkdone – Chrs‘ Vertrag war ausgelaufen und die EINTRACHT hat kein neues Angebot gemacht.

    Da konnte jetzt der gute Chris wirklich nichts dafür.

    Wobei ich – wie ja bereits ausgeführt – trotzdem und sogar gegen eine Verpflichtung auf Stundenbasis bin.

  72. ZITAT:

    “ Wie liebe ich sie, diese Spieler, die gehen wenn die SGE absteigt und genau dann emotionale Bindungen an den Verein oder Frankfurt als ihre Heimat entdecken, wenn der Aufstieg naht. Bleibt doch bitte einfach fott! „

    da hast du recht wenn es um ochs und russ geht, aber chris hat nach dem abstieg kein angebot der eintracht gekriegt, das ist ja wohl ein großer unterschied.

  73. @75 und 76

    Das mit dem Vertrag weiß ich. Ich mochte den Chris auch. Vielleicht wäre ja trotzdem für die zweite Liga ein Vertrag möglich gewesen bei finanziellem Entgegenkommen von Chris, was ich wiederum nicht weiß. Jetzt will ich ihn aber trotzdem nicht zurück – vor allem nicht mit Hinweis auf Heimat oder ähnliches. Das ist doch alles kompletter Quatsch, ich kann das nicht mehr hören.

  74. Pro Stunden-Chris!

    @73: E. = Ergolding = ……

    Pro Doppelnick!

  75. ZITAT:

    “ Genau das meinte ich oben in den letzten zwei Sätzen. „

    Boah!

    Blog Zensur! ;)

  76. „ein schwerst angefressener Hoeneß mit prallem Festgeld-Konto. „

    Brudalscht gefääährliche Mischung die beiden!

    Also Festgeld und Uli.

  77. 78:

    ZITAT:

    @73: E. = Ergolding = ……

    Pro Doppelnick! „

    Nein, falsch, ich habe keinen Doppel-Nick und bin nicht „Ergolding“ (kann der Herr Blogwart gerne bestätigen); Ergoldings Beitrag war gut auf den Punkt gebracht und deckt sich mit meiner Meinung. Daher habe ich ihn als Antwort auf 61 (Sarkasto) zitiert.

  78. „Nein, falsch, ich habe keinen Doppel-Nick“

    Nur eine Metamorphose beim Nick

    „und bin nicht “Ergolding”“

    Gerne bestätigt.

  79. 77 – ich weiß nicht warum, aber dem Chris nehme ich das Heimatgedöns ab.

    Egal – trotz voneinander abweichender Ausgangsparameter kommen wir zu einem identischen Resultat.

  80. Jung , aus der Region und den Adler im Herzen. Was will man mehr.

  81. Ich bin auch nicht „Ergolding“. Das kannste bestätigen oder auch bleiben lassen.

  82. ZITAT:

    “ „Nein, falsch, ich habe keinen Doppel-Nick“

    Nur eine Metamorphose beim Nick“

    Richtig, und ich hatte diese Selbstkasteiung ja auch transparent gemacht; man muss den Gürtel eben enger schnallen (Consigliere zu Ex-Consigliere zu E.).

  83. Ich bin Ergolding und meine Frau ist auch Ergolding.

  84. Ich fände es gut den Chris im Verein zu behalten, wenn schon nicht als aktiven Spieler, dann als Co Coach (Motivation) oder endlich ein brasillianischer Scout, nachdem die Bayern das Gebiet aufgegeben haben, können wir da vielleicht endlich mal einen Erfolg landen!

    Ich glaube, Chris ist ein überdurchschnittlicher Fußballer mit einer herausragenden Einstellung zum Sport! Vielleicht kann man dieses know-how auf unsere

    Mannschaft udn Talente übertragen!

    Wie Ergänsungsspieler sagt, ich glaube es auch dem Kerl, dass er an der SGE hängt. Solche Leute sollte man nicht fortjagen!

  85. ergolding hat sich doch bereits geoutet.

  86. ZITAT:

    “ Wie Ergänzungsspieler sagt, ich glaube es auch dem Kerl, dass er an der SGE hängt. Solche Leute sollte man nicht fortjagen! „

    Er fühlt sich vielleicht in der Rhein-Main-Region wohl, was mir auch so geht, nachdem ich jahrelang brandenburgischen Sand schlucken musste.

    Dennoch kann ich diese Chris-Anhimmelei nicht nachvollziehen. Die Fußball-AG ist kein Versorgungswerk für Ex-Spieler.

  87. „Wie Ergänsungsspieler“

    ssssshhhaaaab schonmal einnnnen switsch…, swi.. *hicks* switschern lassssennn

  88. wie kann man ergolding werden?

  89. ZITAT:

    “ 77 – ich weiß nicht warum, aber dem Chris nehme ich das Heimatgedöns ab. „

    Immerhin hat er dies auch schon vor dem Abstieg verlauten lassen und damals auch die Wolfsburg Offerte deswegen abgelehnt. Sollte aber trotzdem kein Kriterium für eine Verpflichtung sein.

    Wenn man der Meinung ist, dass Chris körperlich in der Lage ist mehr als die Hälfte der Saisonspiele mitzumachen, dann bitte mit stark leistungsbezogenen Vertrag holen. Wenn man sich nicht sicher ist, dann nicht.

  90. ZITAT:

    “ ergolding hat sich doch bereits geoutet. „

    Wer? Hatte ich nicht mitbekommen. Würde mich interessieren, muss ein vernünftiger Mensch sein.

  91. Wären die Bayernfans am Samstag 2 Minuten vor dem Ende auf den Platz gestürmt, hätten sie jetzt „oan“ (ohne K)Tietel!…

    So kanns gehen…. ;-)

    Falls der DFB gegen die Berlier entscheidet (was anzunehmen ist), hat der Düsseldorfer Mob einen Lex-Düsseldorf mit Vorbilcharakter geschaffen. Und wenn es kurz vor Spielschluss eng für den eigenen Verein wird, einfach mal den Platz stürmen. Kleine Geldstrafe, aber die Punkte wären sicher….

  92. Zitat:

    „Und wenn es kurz vor Spielschluss eng für den eigenen Verein wird, einfach mal den Platz stürmen. Kleine Geldstrafe, aber die Punkte wären sicher….“

    Das ist das Problem. Bei einem anderslautenden Urteil aber auch: Wenn eine Niederlage droht, einfach den Platz stürmen. Das Spiel wird dann wiederholt.

  93. „Wer?“

    hast den link doch oben selbst gesetzt…

    dann schau doch da auch mal rein.

  94. Paul Jäger

    den Namen muss man sich merken.

  95. ZITAT:

    “ Zitat:

    „Und wenn es kurz vor Spielschluss eng für den eigenen Verein wird, einfach mal den Platz stürmen. Kleine Geldstrafe, aber die Punkte wären sicher….“

    Das ist das Problem. Bei einem anderslautenden Urteil aber auch: Wenn eine Niederlage droht, einfach den Platz stürmen. Das Spiel wird dann wiederholt. „

    Einzige logische Konsequenz daraus ist, dass Hertha absteigt und Düsseldorf nicht aufsteigt.

  96. Koan Erster.

  97. @96

    So ist es. Dieses Urteil wird Signalfunktion haben. Deswegen haben die das auch nicht einfach entschieden wie sonst auch…

  98. 97: Frank-Kurt

    ZITAT:

    “ „Wer?“

    hast den link doch oben selbst gesetzt…

    dann schau doch da auch mal rein. „

    ich finde von Dir heute hier nur die Nr. 89; da ist kein Link.

  99. ZITAT:

    “ 97: Frank-Kurt

    ZITAT:

    “ „Wer?“

    hast den link doch oben selbst gesetzt…

    dann schau doch da auch mal rein. „

    ich finde von Dir heute hier nur die Nr. 89; da ist kein Link. „

    Ah, jetzt kapiert; dort die 260. Mein verehrter Gründel? Guter Mann.

  100. @96

    Nicht ganz. die Dildos waren zu dem Zeitpunkt ja in der ersten Liga. Das muss man dann schon unterscheiden…

    Also ein 1:0 der Eintracht gegen Dortmund bei drückender Überlegenheit des deutschen Meisters… 88. Minute: Platz stürmen. 3 Punkte sind sicher…. Das wäre das Signal, das der DFB aussenden würde. Falls die Entscheidung pro Dildo fallen würde….

  101. Chris in guter Verfassung ist sicherlich besser als alles andere in unserer Innevrteidigung. Er würde gerne hier spielen und würde sich wohl auf einen leistungsbezogenen Vertrag und somit relativ schmales Geld einlassen. Bochum fragt: Superpunk? Why not!

  102. Der Strampe ist schuld. Der hätte das Spiel unterbrechen müssen, als die ersten angeblichen Zuschauer auf den Werbebanden rumlümmelten.

    So einfach ist das.

  103. ZITAT:

    ich glaube, das könnte der – möglicherweise sogar kalkulierte – verbale auftakt zu einer neuen politik größerer härte a la hannover sein:

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....57402.html

    man kann auf die diskussion gespannt sein, welche heute abend bei „hart aber fair“ geführt wird. naja wird sicher nur ein anschluss an den doppelpass gestern geben. thematik ist gewaltige leidenschaft – wer schützt den fussball vor seinen fans.

  104. ZITAT:

    “ Der Strampe ist schuld. Der hätte das Spiel unterbrechen müssen, als die ersten angeblichen Zuschauer auf den Werbebanden rumlümmelten.

    So einfach ist das. „

    Der Strampe? Ich denke, der Stark war Schiri?

  105. „Der Strampe? Ich denke, der Stark war Schiri? „

    Strampe / Stark. Mir egal. Schuld. Raus!

  106. In erster Linie schuld ist Alfons Berg.

  107. Pfft

    „Gut, aber es geht besser.“

    Shice Fr-Fragen…

    http://www.fr-online.de/eintra.....80450.html

  108. 110 / 111 – mit Euch reaktionären Schreihälsen kann man beim besten Willen keine ernsthafte Diskussion führen.

    Ich prangere das an. RAUS!

  109. Das Schiri-Gespann war total Überfordert mit der Situation. Nur wird der DFB dies niemals zugeben und wird sich auf die Tatsachenentscheidung berufen. Das Spiel wurde doch regulär beendet. Ende. Aus.

  110. Stimmt. Die waren völlig überfordert, die Schiris. Wie eigentlich immer. Wir hätten natürlich extrem cool reagiert und wären zu der einzig richtigen Entscheidungen gekommen. Nämlich. Äh. Puh. Weiß ich auch nicht.

  111. Ha, Musterschüler. Und die eine falsche Frage möchte ich auch gar nicht wissen. 1944 auf dem Berg…..

  112. 1 Liga mit 17 Mannschaften 2 Liga mit 19 Teams.

    Natürlich Blödsinn aber hätte was. :-)

  113. Musterschüler :-)

  114. ZITAT:

    “ Ha, Musterschüler. Und die eine falsche Frage möchte ich auch gar nicht wissen. 1944 auf dem Berg….. „

    Spiel nochmal.. ich verschlechtere mich jedesmal. Da sitzt doch der Krieger und dreht dran..

  115. Das findet doch eh heute hier nicht seinen Abschluss.

    Egal, wer nun was zugesprochen bekommt, oder?

    So als semi-neutraler Zuschauer fände ich das weiterhin interessant.

  116. Vor dem Sportgericht und im Elfmeterschießen ist man auf hoher See. Oder so ähnlich.

  117. „Das Schiri-Gespann war total Überfordert mit der Situation. Nur wird der DFB dies niemals zugeben und wird sich auf die Tatsachenentscheidung berufen. Das Spiel wurde doch regulär beendet. Ende. Aus. „

    Regulär war es eben nicht! 2 Minuten noch zu spielen (siehe Bayern am Samstag), Berlin war am Drücker und dann eine 20 minütige Unterbrechung…. Ist ja wie ein TimeOut. Und das gibt es eben nicht beim Fußball.

    Und selbst nach den 20 Minuten. Was wäre gewesen, wenn Berlin tatsächlich noch ein Tor geschossen hätte, oder noch banaler: Wenn ein Dildo ein Berliner im Strafraum umgesäbelt hätte. Ich bin mir sicher, dass der Schiri nie und nimmer einen Elfer gegeben hätte… Aus Angst!

  118. Neues vom Festgeldkonto:

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....90.de.html

    Erst mal sparen:

    „Zielvorgabe ist es, in der Bundesliga wieder 10 Millionen Euro an Eigenkapital zu haben, weil man auch mal wieder in so eine Situation kommen kann wie jetzt mit dem Abstieg“

  119. „Ah, jetzt kapiert; dort die 260. Mein verehrter Gründel? Guter Mann.“

    Alter Ego?

  120. ZITAT:

    “ 110 / 111 – mit Euch reaktionären Schreihälsen kann man beim besten Willen keine ernsthafte Diskussion führen.

    Ich prangere das an. RAUS! „

    Nach dieser Attacke habe ich Angst und bin den Tränen nahe und muss mir auf die Lippen beißen. So etwas habe ich noch nicht erlebt.

  121. Gleich schubst mich noch einer gegen das Treppengeländer, und nur das Treppengeländer verhindert meinen Sturz.

  122. Zweite Reihe

    Ergebnis: 7 von NaN Punkten

    „NaN“?

    Immerhin

  123. Schon vergessen ????

    Der soll bleiwe, wo de Peffer wächst !!

    ============================================

    Nach nur 13 Spielen (und 3 Toren) beim Zweitligisten St. Pauli wurde er zur Saison 2003/04 vom damaligen Bundesligisten Eintracht Frankfurt verpflichtet. In dieser Saison gelang es dem Verein aber nicht, die Klasse zu halten und er stieg in die 2. Bundesliga ab. Daraufhin sorgte Chris für einen Skandal, als er trotz gültigen Vertrages in Frankfurt bei dem brasilianischen Fünftligisten Prudentópolis Esporte Clube unterschrieb und daraufhin von der FIFA für drei Monate gesperrt wurde. Nach Anrufen des internationalen Sportgerichtshofes CAS wurde die Sperre für den Fall aufgehoben, dass an Prudentópolis 250.000 Euro zu zahlen sei.[2]

    Nach Aussprache und Aussöhnung mit der Eintracht übernahm die Vereinsführung die Strafzahlung, durch welche die CAS die Sperre aufhob, und stellte ihn wieder in den Kader, der später den Aufstieg in die 1. Bundesliga schaffte.

  124. „Regulär war es eben nicht! 2 Minuten noch zu spielen…“

    Inwieweit der Schiri die vorgeschlagene Nachspielzeit ausnutzt, liegt in seinem Ermessen. Er hätte auch nach 92 Minuten abpfeifen könnnen und es wäre regulär gewesen.

    Auf die vorgeschlagene Nachspielzeit ist am End nämlich geschissen.

  125. ZITAT:

    “ Zweite Reihe

    Ergebnis: 7 von NaN Punkten

    „NaN“?

    Immerhin „

    Neben dem Weg: Sehr schönses Quizz. Übrigens.

  126. ZITAT:

    “ Neues vom Festgeldkonto:

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....90.de.html

    Erst mal sparen:

    „Zielvorgabe ist es, in der Bundesliga wieder 10 Millionen Euro an Eigenkapital zu haben, weil man auch mal wieder in so eine Situation kommen kann wie jetzt mit dem Abstieg“ „

    Wieder was gelernt. Ich dachte bisher, es sollte Ziel sein erst gar nicht mehr abzusteigen.

  127. ZITAT:

    “ „Ah, jetzt kapiert; dort die 260. Mein verehrter Gründel? Guter Mann.“

    Alter Ego? „

    Jedenfalls ein heller Lichtstrahl im finsteren Blog-Dunkel.

  128. „Auf die vorgeschlagene Nachspielzeit ist am End nämlich geschissen. „

    Du bist doch vom DFB. Los, gestehe Ergänzungsspieler!

  129. ZITAT:

    “ Neben dem Weg: Sehr schönses Quizz. Übrigens. „

    Yep. Aber was hat es mit der Eintracht zu tun, wo Altintop gerade spielt? Da hätte man doch noch eine schönere Frage finden können?

  130. @117 Ich wäre dafür das beide, also HErtha und Dübäh in Liga 2 sich messen dürfen und der lachende dritte Paderborn ist!

  131. Hab ich jetzt eine Frage verraten die sowieso keiner weiß? :-)

  132. 133 – schön wäre das. Dann kämen wir vom Römerbalkon gar nicht mehr runter und der Gründel würde aufgeweicht im Freudenbrunnen treiben.

    Ganz sicher.

  133. @128. Mathes

    1+

    Der Chris kann meinetwegen der wertvollste Spieler der Welt sein. Aber die Eintracht sollte auf ihn verzichten. Erstens weil er schon immer unloyal war und nur zurück kommen mag, weil vermutlich kein andere Verein Interesse hat.

  134. ZITAT:

    “ Jehova! „

    Er hat Jehova gesagt!!

  135. 8 von 10 NadW-Punkte

  136. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Ah, jetzt kapiert; dort die 260. Mein verehrter Gründel? Guter Mann.“

    Alter Ego? „

    Jedenfalls ein heller Lichtstrahl im finsteren Blog-Dunkel. „

    Wie kommst du denn darauf? Weil Heinz schon wieder die Lampen an hat? ;-)

  137. ZITAT:

    Spiel nochmal.. ich verschlechtere mich jedesmal. Da sitzt doch der Krieger und dreht dran.. „

    Richtig

  138. Zweitens habe ich vergessen…

  139. ZITAT:

    “ Zitat:

    „Und wenn es kurz vor Spielschluss eng für den eigenen Verein wird, einfach mal den Platz stürmen. Kleine Geldstrafe, aber die Punkte wären sicher….“

    Das ist das Problem. Bei einem anderslautenden Urteil aber auch: Wenn eine Niederlage droht, einfach den Platz stürmen. Das Spiel wird dann wiederholt. „

    Nee, wenn der Platzsturm wird ja zugeordnet und das Urteil richtet sich gegen den Verein, dessen Fans den Platzsturm machen.

    Liegt die Eintrachr 2:3 hinten und ihre Fans stürmen kurz vor Schluss den Platz, wird das Spiel mit 3:0 für den gegner gewertet.

  140. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Spiel nochmal.. ich verschlechtere mich jedesmal. Da sitzt doch der Krieger und dreht dran.. „

    Richtig „

    Hundsfott!

  141. ZITAT:

    “ Pfft

    „Gut, aber es geht besser.“

    Shice Fr-Fragen…

    http://www.fr-online.de/eintra.....80450.html

    Stimmt. Auch noch ein Zeitlimit drin. Dieser brudahle Druck…

  142. „Jedenfalls ein heller Lichtstrahl im finsteren Blog-Dunkel.“

    Schleimer.

  143. 7 von 10, nur noch…. Heinz hat Recht! Ich werde auf jeden Fall mal Einspruch einheben und klagen. Und jetzt gleich noch einmal. Der Spieltrieb ist geweckt und wenn ich erst die volle Punktzahl habe, werde ich hier eine kleine Pyro im Büro zündeln und danach den Flur stürmen;)

  144. ZITAT:

    “ Musterschüler

    Ergebnis: 8 von 10 Punkten „

    So geht das. ;-)

  145. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Musterschüler

    Ergebnis: 8 von 10 Punkten „

    So geht das. ;-) „

    Boah, müssen sich die Hochhauskinder wieder zur Klassenkeile sammeln, oder was? ;-))

  146. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Musterschüler

    Ergebnis: 8 von 10 Punkten „

    So geht das. ;-) „

    Alles besser als 4- (minus) bedeutet Zeitverschwendung: Zu viel gelernt.

  147. 10 von 10 Punkten!!! Und jetzt warte ich auf den Werkschutz….

  148. ZITAT:

    „Wieder was gelernt. Ich dachte bisher, es sollte Ziel sein erst gar nicht mehr abzusteigen. „

    Ziel ist, wie könnte es andersterer sein, die deutsche Fußballmeisterschaft. Man muss aber die Möglichkeit berücksichtigen, dass diese nicht sofort zu erringen ist.

    (Ui, ich habe heute Zementtag.)

  149. 10 von 10 im 3. Versuch. Sticht.

  150. ZITAT:

    “ 10 von 10 im 3. Versuch. Sticht. „

    OK, hast gewonnen. Ich mindestens 3x angegeben, dass Schui und Binde ihre Karriere „nie wirklich“ beendeten und diese grüne Bild klugscheißte doch jedes Mal was von „2007“…..

  151. „6 von 10 Punkten“

    Shice Zeitlimit.

  152. Urteil schon verkündet?

    Kommt mir so vor:

    http://video.wetteronline.de/?.....&pl=1

  153. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 10 von 10 im 3. Versuch. Sticht. „

    OK, hast gewonnen. Ich mindestens 3x angegeben, dass Schui und Binde ihre Karriere „nie wirklich“ beendeten und diese grüne Bild klugscheißte doch jedes Mal was von „2007“….. „

    Echt, ich dachte mir so, dass beide Antworten als richtig durchgehen.

  154. @ 148: esszett.

    ZITAT:

    “ „Jedenfalls ein heller Lichtstrahl im finsteren Blog-Dunkel.“

    Schleimer. „

    Ich bin vieles, aber kein Schleimer. Schleimer leben gerne bequem, ohne Widerspruch. Das kann man von mir in diesem Blog wohl kaum behaupten…

  155. Ei, da habt ihr aber die treffende Strafe für meinen Eintrag 10/11 gefunden.

    6 Richtige; isch häng misch uff!

  156. Wir schalten gleich nach Frankfurt … in die Otto Fleck Schneise

  157. Bei den 11 mille Verlust, da ist tatsächlich das Geschenk von Felix für Ochsi und Russi dabei?

    Oder tut das jetzt den Haushalt 12/13 entlasten?

  158. Eigentlich völlig überflüssig. Alles bleibt wie gespielt, Geldstrafe Tuna, Geldstrafe und Sperre für Hertha-Spieler.

  159. Walter Eschweiler: „Es darf nicht sein, dass ein Vater mit seinem Kind ins Stadion geht und Angst hat, sein Leben zu verlieren!“

  160. ZITAT:

    “ Wir schalten gleich nach Frankfurt … in die Otto Fleck Schneise „

    Prima.

  161. Eschweiler. My Ass. Ist Calli geplatzt?

  162. Paul Kindervater

    Zu meiner Zeit hätte es das nicht gegeben!

  163. ZITAT:

    “ Walter Eschweiler: „Es darf nicht sein, dass ein Vater mit seinem Kind ins Stadion geht und Angst hat, sein Leben zu verlieren!“ „

    Das einzigste vor dem mein Sohn und ich im Stadion Angst haben, sind Flanken in unseren Strafraum. Und eigene Eckbälle.

  164. Die Urteilsverkündigung verzögert sich um einige Minute, tickern gerade die Agenturen

  165. Mit Zäunen keine Platzstürme. Genau wie mit Sitzplätzen.

  166. ZITAT:

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....63323.html

    Nicht schlecht; kein Mimikry, man bekennt Farbe:

    „Am Abend empfängt der Klub seine Sponsoren in der Spielbank am Potsdamer Platz.“

  167. Ich kann Niemanden mit diesem Dialekt ernst nehmen.

  168. „Die Urteilsverkündigung verzögert sich um einige Minute“

    Hertha wird zum Tode durch den Strang verurteilt. Ansonsten macht eine Verzögerung keinen Sinn.

  169. „Dat is wie mit ne Eieruhr“

  170. Eschi!,wo und wann hat er des gesagt?

    Trupp zum Einmeißeln in der Otto F. Schneise sofort bestellen.

    Bis zum Beginn der neuen Säsong müßte es geschafft sein.

  171. ZITAT:

    “ Die Urteilsverkündigung verzögert sich um einige Minute, tickern gerade die Agenturen „

    Erstaunlich angesichts der Vorlaufzeit seit Freitag…

  172. ZITAT:

    “ Polter soll verliehen werden.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ichen.html

    Interessanter Spieler finde ich.

    Aber warum liest Du Artikel über Mainz? :-)

  173. Man konnte die Fans nicht daran hindern, über die Zäune zu steigen. Dabei gibt es doch gar keine Zäune mehr, sagt Herr Eschweiler.

  174. Einspruch abgelehnt

  175. Einspruch abgewiesen. Hertha ist wg.

  176. ZITAT:

    “ Einspruch abgewiesen. Hertha ist wg. „

    Wie erwartet.

  177. Und warum zeigt mir Phoenix stattdessen ein Interview mit der GdP?

  178. Verkünden die auch gleich den neuen Spielplan?

  179. Sonst nix?

    Keine Konsequenz?

    Na, dann auf zur Randalemeisterschaft 2012/2013.

    :o/

  180. ZITAT:

    “ Und warum zeigt mir Phoenix stattdessen ein Interview mit der GdP? „

    Weil man in Deutschland nicht aus einem Gericht übertragen darf.

  181. Wenn die Eintracht das erste Bundesligator schießt, bin ich für einen Platzsturm. Diese Freude, nach einem Jahr, das muß man doch verstehen!!

  182. Düsseldorf wurde offizieller Randalemeister 2011/2012!

  183. Alternativ kann man auf DSF auch Pfannen mit dem Lotus-Effekt erwerben.

  184. ZITAT:

    “ Sonst nix?“

    Es wurde ja nix anderes verhandelt

  185. Ich finds jetzt keine Überraschung, bleibt aber jetzt wirklich ein komischer Nachgeschmack übrig, oder?

  186. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sonst nix?“

    Es wurde ja nix anderes verhandelt „

    Keine Strafen?

  187. ZITAT:

    „Weil man in Deutschland nicht aus einem Gericht übertragen darf. „

    Gilt das auch für eine Verbandsgerichtsbarkeit ?

  188. Gibt es wenigstens ne ordentlich Strafe für Düsseldorf?

    Oder war dies nicht Gegenstand der Verhandlungen?

  189. So. Dann alle Konzentration auf Bayern vs Niederlande.

  190. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und warum zeigt mir Phoenix stattdessen ein Interview mit der GdP? „

    Weil man in Deutschland nicht aus einem Gericht übertragen darf. „

    Das ist doch aber gar kein richtiges Gericht.

  191. Wo gibt’s denn diese Trikots mit Randalemeister 2011?

  192. Hat Hertha nicht auch nen Lukimya? Frpher hieß der UWE.

    Mit den vorderen Tasmanen -bitte nicht-

  193. In England stürmt niemand Plätze!

    Keine Schwulen, kein Doping, keine Platzstürme!

  194. Ach, Hertha.

  195. Hat der Eschweiler gerade Düsseldorf mit Heysel verglichen?

    Unfassbar!

    Ah, und jetzt noch einen Aufruf zur Selbstjustiz.

  196. Aha, am Nachweis soll es gescheitert sein… Hat der Tomaten auf den Augen?

  197. ZITAT:

    “ Aha, am Nachweis soll es gescheitert sein… Hat der Tomaten auf den Augen? „

    Mir egal. Der Laie Krieger hatte recht. Ätschibätschi

  198. ZITAT:

    “ So. Dann alle Konzentration auf Bayern vs Niederlande. „

    Länderspiel?

  199. „Der Einspruch wurde als unbegründet abgewiesen.“

    war was?

  200. kachaberzchadadse

    „Der Einspruch hatte keinen Erfolg, weil kein Einspruchsgrund nachzuweisen war“, sagte der Sportgerichtsvorsitzende Hans E. Lorenz. „Der Schiedsrichter hat jederzeit regelkonform gehandelt, und die von Hertha BSC behauptete einseitige Schwächung durch die Unterbrechung konnte nicht belegt werden.“

    Wenn’s so einfach ist, hätte er das auch schon am Freitag kundtun können, oder?

  201. Na dann auf in die nächste Instanz. Und schön munter weiter trainieren….

  202. Also wenn der Phoenix-Typ gerade die Urteilsbegründung korrekt wieder gibt, hat sich das hohe Sportgericht aber mächtig blamiert.

    Die abgelehnten Beweismittel vom Freitag waren u.a. Fotos, die zeigen, dass die Geschichte vom „falsch interpretierten Pfiff“ Quatsch sind.

  203. Was haben unsere Anwälte hier erzählt…Hertha habe gute Chancen. Das ich nicht lache…

  204. ZITAT:

    “ Gibt es wenigstens ne ordentlich Strafe für Düsseldorf? „

    Keine Aufstiegszeremonie letztes Wochenende in einer Altstadt, so tot, wie es Boris Rhein net besser hätte hinbekommen können.

    Und für die Spieler nochmal völlig nutzlose Schwalbenübungseinheiten statt Schinkenstrasse.

  205. der live-ticker der bz heute auch eher schwach.

    groovet sich alles auf unnerhos ein da.

  206. Die „Hertha-Spieler hatten Todesangst“-Strategie war wohl für die Füß´.

    Stattdessen hätte man ja mit den Fans an der Außenlinie im Innenraum, der langen Spielunterbrechung und dem defekten Rasen argumentieren können, die das Spiel irregulär machten. Ist doch alles eine DFB/DFL-Mafia. Schiebung.

  207. ZITAT:

    “ Was haben unsere Anwälte hier erzählt…Hertha habe gute Chancen. Das ich nicht lache… „

    Sorry, aber dieses „Sportgericht“ hat sich noch nicht einmal die Fernsehbilder angeschaut. Lächerliche „Beweisaufnahme“.

    In einem Strafprozess wäre das ein zementharter Revisionsgrund.

    Welche pensionierten Juristenzausels geben sich für so ein „Sportgericht“ eigentlich her? Mafia. Korrupt.

  208. ZITAT:

    “ Düsseldorf wurde offizieller Randalemeister 2011/2012! „

    Randalemeister weil Frauen, Kinder und Hobbygärtner aus Versehen auf den Platz gestolpert sind? Das darf doch nicht wahr sein. Das werden unsere Jungs nicht auf sich sitzen lassen.. ;-)

  209. Unsäglich!

    Eine absolute bankkrott Erklärung.

    Der DFB ist nicht mehr in der Lage das Milliardengeschäft Bundesliga zu steuern oder zu regulieren!

    Die Brücke ist nicht besetzt! Der volle Öl Tanker BuLi treibt ziellos in sehr rauen Gewässern umher!

  210. Das war eine reine politische Entscheidung, vorausehbar, sogar für Laien wie Stefan:-)

  211. ZITAT:

    “ Gibt es wenigstens ne ordentlich Strafe für Düsseldorf? „

    Ein Jahr lang Erstligaschiris und zweimal Armin Veh süffisant auf Pressekonferenzen Gründe für den Sieg aufzählend.

  212. Reading F.C. Aufstieg 2012: http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

    Southampton F.C. Aufstieg 2012: http://www.youtube.com/watch?v.....BmOH8hoQD0

    All-Seater jetzt! Gegen Platzstürme!

  213. ZITAT:

    “ Krass..

    http://www.welt.de/satire/arti.....richt.html

    Weltklasse!:

    „Während sich DFB-Präsident Wolfgang Niersbach schockiert über die Zustände im Sitzungsraum zeigte („Wenigstens ein Stück Teppich hätten sie uns doch lassen können!“), zeigte sich Richter Lorenz angenehm überrascht. „Es ist in meiner Karriere auch nicht so oft vorgekommen, dass man mich auf Händen trägt“, sagte der stolz ein Bengalo schwenkende Jurist mit freiem Oberkörper.“

  214. Hertha hätte in der Kabine bleiben müssen, dann hätte das Spiel m.E. wiederholt werden müssen. Selbst Schuld….

  215. Falls einer von euch Finken meine schmucke Formulierung nutzen möchte: ich erlaube es!

    So jetzt muss ich aber los zu meiner „gestörten Selbsteinschätzungstherapie“

  216. Und ich wette Hertha wird NICHT dagegen angehen.

  217. ZITAT:

    “ Aha, am Nachweis soll es gescheitert sein… Hat der Tomaten auf den Augen? „

    Der Schickardt wird wohl weiterstreiten wollen. Ob die Hertha mitzieht?

  218. ZITAT:

    “ Und ich wette Hertha wird NICHT dagegen angehen. „

    Jaja, war ja auch ein langes Wochenende, da konnte man viel telefonieren:-)

  219. ZITAT:

    “ Und ich wette Hertha wird NICHT dagegen angehen. „

    Dann muss aber diese Woche ein Kracher her.

  220. ZITAT:

    “ Und ich wette Hertha wird NICHT dagegen angehen. „

    Weil man Milde für die noch ausstehenden Spielerbestrafungen avisiert hat?

  221. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und ich wette Hertha wird NICHT dagegen angehen. „

    Dann muss aber diese Woche ein Kracher her. „

    Noch mehr Böller?

  222. express:

    „Jetzt bekommt auch die Fortuna ihr Fett weg. Richter Hans E. Lorenz: „Herr Jäger, Sie wissen, dass der Ordnungsdienst komplett versagt hat. Wenn man in die Bundesliga aufsteigt, muss auch der Ordnungsdienst bundesligatauglich sein. Da werden Strafen auf den Verein zukommen.“

  223. Den Witz mit den stürmenden Fortuna-Fans habe ich am Freitag schon gemacht. Pro Urheberrecht. Scheiß Piratenpartei!

  224. Sind damit denn jetzt Platzstürme bei Führung legalisiert?

  225. Ruft der DFB mit diesem Urteil indirekt zum Platzsturm auf?

  226. ZITAT:

    “ Und ich wette Hertha wird NICHT dagegen angehen. „

    Womit der Aufschub für Preetz vorbei sein dürfte.

    Irgend ’ne Sau wollen die Frösche bestimmt durch den märkischen Sand treiben.

  227. ZITAT:

    “ Hertha hätte in der Kabine bleiben müssen, dann hätte das Spiel m.E. wiederholt werden müssen. Selbst Schuld…. „

    Nö. Anweisung des Schiris. Dann hätten sie sofort verloren gehabt.

  228. ZITAT:

    “ Sind damit denn jetzt Platzstürme bei Führung legalisiert? „

    Nur bei Unentschieden.

  229. Also gründen wir hier spontan eine „Platzsturmgruppe Eintracht Frankfurt“. Nur für den Fall der Fälle, das Tasmanien wieder einzug halten mag.

    Einmal im Monat ist Zaun-Übersteig-Rasenlauf-Zirkel-Training. Zwei Vereinsmitglieder werden speziell zum Elfmeter-Rasenausstechen-Training nach DüDo geschickt.

  230. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hertha hätte in der Kabine bleiben müssen, dann hätte das Spiel m.E. wiederholt werden müssen. Selbst Schuld…. „

    Nö. Anweisung des Schiris. Dann hätten sie sofort verloren gehabt. „

    Nein das wäre wahrscheinlich am Nachweis gescheitert….

  231. ZITAT:

    “ Also gründen wir hier spontan eine „Platzsturmgruppe Eintracht Frankfurt“. Nur für den Fall der Fälle, das Tasmanien wieder einzug halten mag.

    Einmal im Monat ist Zaun-Übersteig-Rasenlauf-Zirkel-Training. Zwei Vereinsmitglieder werden speziell zum Elfmeter-Rasenausstechen-Training nach DüDo geschickt. „

    ROFL

  232. Ich bin nicht überrascht. Auch wenn ich das zuerst anderster einschätzte.

    Und bei aller Fadenscheinigkeit werden sie mit der Begründung „es wurde doch zu Ende gespielt“ durch die Instanzen kommen – falls Hertha protestiert.

  233. Die Kosequenz aus diesem Urteil und den vorkommnissen dürfte klar sein. In Zukunft wird mit massiven Polizeiaufgebot jeder Platzsturm verhindert werden, notfalls mit Gewalt.

  234. und der lorenz kann die berufungsfrist einfach mal so auf 24 stunden festlegen?

    hertha sollte auf sein(vom express kolportierten) recht beharren und die vollen 2 wochen frist verlangen und ausreizen!

    danach fängt ja dann auch em an.

  235. Die Beine von Jessica

    ZITAT vom 16. mai 2012 hier:

    düsseldorf ist der aufsteiger!

    die einzige „möglichkeit“ wäre gewesen, wenn sich ein herthaner beim vorzeitigen freudensturm verletzt hätte… oder verletzten lassen.

    ===

    danke für die blumen!

  236. Ach so, wg Zidan: der kann ausschließlich Mainz und da im Grunde auch nur bei Klopp. Für den kann der Veh nicht gut genug knuddeln.

  237. ZITAT:

    “ Ein Jahr lang Erstligaschiris und zweimal Armin Veh süffisant auf Pressekonferenzen Gründe für den Sieg aufzählend. „

    Gnihihihi

  238. Ich bin jetzt soo lange in Stefans Link vom Morgen rumgesprungen-Egal ob Defense Chelsea ode blinde Barzis, ein Aufbauspieler zwischen Schwegli und Meier muß her.

    Und ob der Kreisel-Benni die Zentrale übernehmen kann, halte ich für sehr fraglich, zumal ich bei Rode und Kittel fürs nächste Jahr erstmal Stagnation erwarte.

    Jung auf der rechten Seite wird dagegen mit Aigner einen Riesensprung machen, vorausgesetzt die Abwehrzentrale steht und Schwegli…bitte konstanter-

  239. ZITAT:

    “ Und ich wette Hertha wird NICHT dagegen angehen. „

    die bz hält dagegen.

  240. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und ich wette Hertha wird NICHT dagegen angehen. „

    die bz hält dagegen. „

    Link?

  241. 15.50 Uhr: Hertha hat entschieden und zieht vor das Bundesgericht des DFB!

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....63323.html

  242. Ich denke, jetzt wo ein Urteil gefällt ist, welches die Chancen von Hertha BSC für einen Einspruch net gerade steigert, sollten die die Unnerhos akzeptieren.

    Herr Preetz hat seit dem Herbst alles gegeben, um in die Unnerhos zu kommen.

    Hoffe dass das Thema jetzt durch ist.

  243. http://www.bz-berlin.de/sport/.....63323.html

    „Hertha wird sich jetzt beraten. Es wird davon ausgegangen, dass Berufung vor dem DFB-Bundesgericht eingelegt wird „

    in kürze will sich die berliner delegation erklären.

  244. Falsch gehofft…

  245. Unfassbar. Otto muss weitertrainieren. Denkt denn niemand an Beate?

  246. ZITAT:

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....63323.html

    Gut so. Ick halte jetzt zur Tante Hertha. So nich!

  247. ahhh die Gerichtbarkeit des DFB….immer wieder schön.

  248. Zum Glück bin ich kein Jurist. Drum kann ich völlig blauäugig kundtun, daß mir ein Verhandlungserfolg der Hertha den wesentlich faderen Beigeschmack verursachen täte. Alles was den Kriterien einer Aggression entspricht, ging doch von Blauen aus. Und für Platzstürme mit dem Merkmal des „Ejaculatio praecox“ war dieses auch kein Referenzbeispiel.

    Als ob die Altbier-Schlamp.. äh Schwalben mit der Entführung ihres Aufstiegshelden durch einen arglistigen Fan nicht schon genug Opfer zu beklagen hätten.

  249. Bis nach Karlsruhe, die Berliner gehen bis nach Karlsruhe. Urteil wird für 2016 erwartet, hoho.

  250. ZITAT:

    “ Unfassbar. Otto muss weitertrainieren. Denkt denn niemand an Beate? „

    Wenn sie helle wäre, wäre sie froh, dass der alte Sack mit seinem muffelnden Trainigshosen noch mal aus dem Haus geht.

  251. „Die Fans stürmten nicht in feindseliger Haltung auf den Platz. „

    Also wenn das die Begründung ist … Sorry

    Entweder ist es irregulär oder eben nicht.Kann man ja alles vertreten. Aber wenn es davon abhängig gemacht wird ob ich ich als Blumenkind elfengleich auf den Platz schwebe oder in der neuesten Kollektion von Pitbull Frankfurt.. dann stimmt es meines Erachtens nicht.

  252. der lorenz hat dem preetz doch gradezu die entscheidung abgenommen: „Wir haben ausdrücklich Verständnis für den Einspruch von Hertha BSC. Er ist von existenzieller Begründung für den Verein.“(bz)

    da blieb dem preetz nix weiter übrig als zu nicken und weiter zu prozessieren. existenziell. weiter gehts.

  253. Beim nächsten Platzsturm unbedingt Blumen ins Haar, liebe Sogenannte!

  254. http://www.11freunde.de/newsti.....ker/152971

    „[…]Die Eintracht-Fans brauchen sich keine Sorgen zu machen“, sagte Pröckl.

    Kann ich das schriftlich haben?

  255. Es sei kein Berliner Spieler verletzt oder körperlich angegriffen worden oder musste ausgewechselt werden. „Wäre das der Fall gewesen, hätte der Einspruch erfolgt gehabt“, sagte Lorenz.

    Auch eine hübsche Vorlage für Nachahmer…

  256. ZITAT:

    “ Beim nächsten Platzsturm unbedingt Blumen ins Haar, liebe Sogenannte! „

    Heinz verleiht sicherlich auch gerne die Latzhos´.

  257. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Beim nächsten Platzsturm unbedingt Blumen ins Haar, liebe Sogenannte! „

    Heinz verleiht sicherlich auch gerne die Latzhos´. „

    Der soll mal schön selbst nunner!

  258. Pro Watzsturm!

  259. „Also wenn das die Begründung ist … Sorry

    Entweder ist es irregulär oder eben nicht.Kann man ja alles vertreten. Aber wenn es davon abhängig gemacht wird ob ich ich als Blumenkind elfengleich auf den Platz schwebe oder in der neuesten Kollektion von Pitbull Frankfurt.. dann stimmt es meines Erachtens nicht. „

    Dann erübrigt sich auch die Überlegung, welches Logo die PSGEF (Platzsturmgruppe Eintracht Frankfurt) bekommt. Ein weißes Adlerküken mit Gänseblümchen im Schnabel. Das wird jede DFB-Gerichtbarkeit davon überzeugen, dass unsere zukünftigen Spielbeendigungen mit Platzbesichtigung völlig gewaltfrei ist.

  260. ZITAT:

    “ Pro Watzsturm! „

    Ich bi ja schon unne

  261. ZITAT:

    “ Es sei kein Berliner Spieler verletzt oder körperlich angegriffen worden oder musste ausgewechselt werden. „Wäre das der Fall gewesen, hätte der Einspruch erfolgt gehabt“, sagte Lorenz.

    Auch eine hübsche Vorlage für Nachahmer… „

    Wir sind aber auch blöd, in Zukunft treten wir jedenfalls nicht mehr irgendwelche Kameras um.

  262. … Man könnte es in die Stadionführung einbauen!

    So es ist jetzt 17:14 wir begebn uns nun in den Anstosskreis… bitte zusammen bleiben… nein, nicht den Elfmeterpun…

  263. Wir müssen die eigenen Spieler abgrätschen. Das ist moralisch nicht leicht.

  264. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Pro Watzsturm! „

    Ich bi ja schon unne „

    Eben, dann sind auch keine riskanten „Innenraum-zutrittsgefahren“ zu bewältigen.

    Damit die nächsten 40 Jahre nicht noch was passiert ;)

  265. ZITAT:

    “ Wir müssen die eigenen Spieler abgrätschen. Das ist moralisch nicht leicht. „

    und moralisch könne mer wie sonst nix.

  266. ZITAT:

    “ Wir müssen die eigenen Spieler abgrätschen. Das ist moralisch nicht leicht. „

    Kurz vorm Aufstieg stehend sicher, im umgekehrten Fall werden sich freiwillige finden lassen.

  267. ZITAT:

    “ Beim nächsten Platzsturm unbedingt Blumen ins Haar, liebe Sogenannte! „

    Exakt so geht das Ding demnächst durch, tanzende rosa gekleidete Menschen mit Katzenbildern auf ihrem T-Shirt und du darfst jedes Spiel früher unterbrechen

  268. ZITAT:

    “ Wir müssen die eigenen Spieler abgrätschen. Das ist moralisch nicht leicht. „

    Ach was, gebt mir den Meier!

  269. das ‚wie‘ war vielleicht zu viel.

  270. Wir brauchen da eine klare Einteilung. Jedem Eintrachtler muß mindestens zwei Platzstürmer zugeordnet werden. Wenn es gegen die Bayern schlecht läuft, gibt der Capo das Kommando und dann wird verschoben …

  271. Mit meinen Fitnesswerten traue ich mir so eine Grätsche nicht mehr zu. Jetzt wo der einzige Spieler weg ist, den ich hätte erwischen können.

  272. Also nur mal um den Irrsinn zusammenzufassen:

    Es ist egal welches Fanlager den Spieler verletzt, dann wird es ein Wiederholungsspiel geben?

    Angenommen, der Watz rennt mit rosa Perücke und friedlichem Äusseren auf den Platz (gefolgt von der laut „Give peace a chance“ singenden Blog G Kommune – ebenfalls langharig und friedlich), tritt dem Benny ins Kreuz und der verletzt sich dadurch.

    Dann wird es ein Wiederholungsspiel geben?

    Auch wenn die Eintracht gerade standesgemäß 6:0 gegen den BVB vorne liegt (Spielmin. 34 – is klar)?

  273. ZITAT:

    “ Beim nächsten Platzsturm unbedingt Blumen ins Haar, liebe Sogenannte! „

    Da kriegt Flower Power doch eine ganz eigene Bedeutung.. ;-)

  274. Laut HR (Hörfunk) gibt es jetzt noch 3!!! Instanzen…. Viel Spaß :-)

  275. ZITAT:

    “ Laut HR (Hörfunk) gibt es jetzt noch 3!!! Instanzen…. Viel Spaß :-) „

    Nie war das Sommerloch so wertvoll wie heute!

  276. HolgerM, du bleibst wo du bist. Das mit den Blumen wird bei dir nicht funktionieren.

  277. Ich kann die Aufregung einiger hier über das Urteil des DFB-Sportgerichts nicht nachvollziehen.

    Zunächst mal: heute ging es nur und ausschließlich um die Wertung des Spiels. Erst in späteren Verhandlungen werden die Strafen gegen Tuna und Hertha wegen mangelnden Ordnungsdienst bzw. Verhalten der eigenen Fans festgelegt (Geldstrafen, Geisterspiele o.ä.). Ich bin mir sicher, dass die Strafen „empfindlich“ sein werden, vor allem für das D-dorf (bei Hertha könnte es in der Tat einen Deal im Hintergrund geben…). Die Diskussion, ob das jetzt ein Freibrief für verfrühte Platzstürme ist, sollte bis dahin aufgeschoben werden…

    Was die Frage der Spielwertung angeht: Da hat das Gericht m.E. völlig richtig und im Einklang mit den DFB-Statuten gehandelt. Die Durchführung des Spiels obliegt zunächst einmal dem Schiedsrichter – er entscheidet, ob und wann ein Spiel unterbrochen oder abgebrochen wird.

    Stark hatte entschieden: er hat das Spiel zweimal unterbrochen; das erste Mal nach der Pyrowelle aus dem Herthablock nach dem 2:1, das zweite Mal nach dem verfrühten Platzsturm. In beiden Situationen entschied er sich für eine Unterbrechung, nicht für einen Abbruch. Das liegt in seinem Ermessen. Ebenso liegt in seinem Ermessen, ob und wann er die Partie wieder anpfeift.

    Letztlich war das so etwas wie eine Tatsachenentscheidung des Schiris. Und die ist im Fußball – aus gutem Grund – in aller Regel nicht gerichtlich angreifbar. Egal ob es um die Entscheidung „Tor oder nicht Tor“, „Foul oder nicht Foul“ oder „Ist der Platz trotz Regens noch bespielbar oder nicht mehr“ oder „Ist der Nebel zu stark oder kann das Spiel weitergehen“ oder „ist die Schneedecke so stark, dass ich jetzt einen roten Ball verlange“ oder ähnliches geht.

    In allen diesen Fällen kann die unterlegene Mannschaft nicht nachher das Spielergebnis angreifen. Damit Fußballspiele und -Ligen auch weiterhin auf dem Spielfeld entscheiden werden und nicht in Gerichtssälen, muss die Möglichkeit des Einspruchs gegen die Spielwertung auf enge Ausnahmefälle begrenzt sein: Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers (Modell Daum/Heese/Trap), eines gedopten Spielers oder wenn ein Spieler durch Zuschauer verletzt wird und ausgewechselt werden muss (Modell Boninsegna). Sonst bitte nicht. Und erst recht nicht, weil angeblich irgendwelche Spieler Angst um ihre Familien auf der VIP-Tribüne haben…

    Ein Wort noch zur Länge der Nachspielzeit (weil da auch viel Legendenbildung betrieben wird): Habe am Wochenende zufällig eine Wiederholung auf Sky gesehen. Die Großchance von Jovanovic wurde exakt nach 95:45 Minuten Spielzeit vergeigt. Kraft holte sich den Ball und wollte den Abstoß ausführen, kam aber nicht mehr dazu, weil nach exakt 96:00 Minuten der Platzsturm begann. Letztlich fehlten deshalb max. 1 oder 1:15 Minuten. Dass Stark auf 1:30 Restspielzeit entschied, dürfte mit einem kurz zuvor sehr langsam ausgeführten Abstoß von Ratajczak zusammen hängen (bei dem Stark demonstrativ auf seine Uhr gesehen hatte).

    Zwischen dem Pfiff, mit dem nach der Unterbrechung weitergespielt wurde (Freigabe des Balls für den Abstoß von Kraft) bis zum Schlusspfif lagen exakt 90 Sekunden! Nicht 89, nicht 91, sondern exakt 90…

    Und irgendeine Beeinträchtigung der Herthaner durch Zuschauer, Polizisten, Ordner o.ä. in diesen 90 Sekunden habe ich nicht erkennen können. Was an diesen 90 Sekunden „irregulär“ gewesen sein soll, erschließt sich mir nicht.

    Wie gesagt, ich halte das Urteil deshalb für absolut richtig.

  278. Ich stelle mir gerade vor, wie Berlin und die Dildos sowohl in der ersten, als auch in der zweite Liga spielen, weil noch keine entgültige Entscheidung getroffen wurde auf dem Weg durch die Instanzen. :-D

  279. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir müssen die eigenen Spieler abgrätschen. Das ist moralisch nicht leicht. „

    Ach was, gebt mir den Meier! „

    Oje, wenn das esszett liest, bist du dran, mein Lieber.. ;-)

  280. @ 293

    Die Balljungen konnten ihrer Funktion nicht mehr nachkommen, Tacklings an der Seitenlinie waren nicht mehr möglich da die Spieler in die Zuschauer geflogen wären und somit ein erhebliches Verletzungsrisiko existiert hätte. Zudem der fehlende Elfmeterpunkt, Eckfahnen waren wohl auch weg (habe ich nicht wahrgenommen). Das sind in meinen Augen alles Tatsachen die eben nicht einem regulärem Spielablauf entsprechen. Dazu kommt dann noch die „psychische“ Komponente in den Köpfen der Hertha-Spieler nach dem Motto „was passiert wenn wir ein Tor erzielen?“.

  281. nix Platzsturm, wir müssen jetzt positiv ausnutzen, dass den D`dorfern nicht gerade der Titel: „Aufsteiger der Herzen“ zuteil wird.

    Warum wird eigentlich diese lange Sommerpause nicht zum Geldgenerieren in Asien genutzt. Wir hätten doch kaum Ausfälle durch EM-Abstellung zu beklagen.

    Und zum Näherrücken des neuen Kaders: Chicken & Chips soll`s dort überall geben.

  282. ZITAT:

    “ HolgerM, du bleibst wo du bist. Das mit den Blumen wird bei dir nicht funktionieren. „

    Da hast du Recht, Blumen sind mir definitiv zu filigran.. ;-))

  283. @296: In der Fortsetzung nach der Pause? Sicher? Nein! Denn nach wie vor standen zu diesem zeitpunkt keine Fans am Seitenrand. Dies war ausschließlich VOR der Unterbrechung der Fall.

  284. @ 296

    Eben! Hatte ich auch schon geschrieben. Oder wenn die Dildos einen Berliner im eigen Strafraum Elfmeter reif umgemäht hätten. Mit SICHERHEIT hätte der Schiri NICHT gepfiffen.

  285. ZITAT:

    “ Da hast du Recht, Blumen sind mir definitiv zu filigran.. ;-)) „

    Blödsinn. Die halten bei Dir nur genauso schlecht wie bei mir.

  286. @293

    Es gab ein Spiel, Bayern gg. Nürnberg, in dem Helmer den Ball am Tor vorbei schoss, der Schiri aber nach Tatsachenentscheidung ein Tor pfiff.

    Dieses Spiel wurde wiederholt!

    Wenn das Spiel 4:0 für Fortuna gestanden hätte, wäre die Situation vielleicht noch tolerierbar gewesen, aber nicht, wenn nur ein Tor fehlt!

    Die Gründe hat Chriz in 296 bereits genannt.

  287. ZITAT:

    “ Wir brauchen da eine klare Einteilung. Jedem Eintrachtler muß mindestens zwei Platzstürmer zugeordnet werden. Wenn es gegen die Bayern schlecht läuft, gibt der Capo das Kommando und dann wird verschoben … „

    Aber vorher bitte schnell das Bayern-Trikot überziehen.

  288. Als Jovanovic die Chance versemmelte, waren 3-4 Düsseldorfer mit aufgerückt, während die Berliner nahezu komplett in der anderen Hälfte warteten. Ein schnell ausgeführter Abstoß hätte zu einer Überzahlsituation geführt. Diese Chance (und es war die letzte) wurde Berlin genommen. Insofern irregulär und klare Fehlentscheidung des „Gerichts“

  289. Nochmal: wann ein Schiedsrichter abpfeift liegt gang allein in seinem Ermessen.

  290. Ah, es gibt nach dem Urteil neue taktische Varianten? Gut so, man muß ja als graue Maus flexibel sein, hehe. Ich besorg schon mal rosa Unnerwäsch zum spontanen Entblättern vorm Platzsturm nach unpassendem Spielstand.

    @E.: Sorry für den giftigen Kommentar von neulich. Man sollte nicht mit Wut im Bauch kommentieren. Auch wenn ich in der Sache oft nicht deiner Meinung bin, muß ich nicht in dieser Schärfe in der Öffentlichkeit des Netzes so rumpöbeln. Mit dem Post habe ich gegen meine eigene Netiquette-Überzeugung verstossen und bin persönlich geworden, tut mir Leid.

  291. Das Urteil überzeugt mich nicht. Da wollte man eine bestimmte Entscheidung treffen und hat irgendeinen Grund zur Ablehnung gesucht, der nicht überzeugt.

  292. ZITAT:

    “ @ 293

    Die Balljungen konnten ihrer Funktion nicht mehr nachkommen, „

    macht das Spiel nicht irregulär. Wenn es zu Verzögerungen kommt (weil der Ball nicht schnell genug da ist zum Einwurf), kann ja nachgespielt werden. War aber nicht der Fall in den 90 Sekunden.

    „Tacklings an der Seitenlinie waren nicht mehr möglich da die Spieler in die Zuschauer geflogen wären und somit ein erhebliches Verletzungsrisiko existiert hätte. „

    Stimmt nicht, jedenfalls nicht für die letzten 90 Sekunden. Da waren keine Zuschauer mehr an der Seitenlinie.

    „Zudem der fehlende Elfmeterpunkt, „

    Macht das Spiel nicht irregulär. Der Schiri entscheidet abschließend, ob der Platz bespielbar ist. Im TV sieht man während der 90 Sekunden keine fehlenden Rasenstücke.

    „Eckfahnen waren wohl auch weg (habe ich nicht wahrgenommen).“

    ich auch nicht. Aber selbst wenn: das soll eine Spielwiederholung rechtfertigen? Weil für 90 Sekunden, in denen es noch nicht einmal eine Ecke gab, die Eckfahnen fehlten?

    „Dazu kommt dann noch die „psychische“ Komponente in den Köpfen der Hertha-Spieler nach dem Motto „was passiert wenn wir ein Tor erzielen?“. „

    Für Eure Scheiß-Psyche seid Ihr doch selbst verantwortlich… ;-)

    Nein, im Ernst: Du willst doch nicht wirklich behaupten, dass die Hertha aus Angst gar kein Tor mehr erzielen wollte? Warum haben die dann eigentlich so massiv eine längere Nachspielzeit gefordert?

    Wie gesagt: ich halte das Psycho-Argument für an den Haaren herbeigezogen – und alles andere waren Kleinigkeiten, die zu beurteilen allein dem Ermessen des Schiedsrichters obliegt. Und der hat an- und abgepfiffen und dann ein 2:2 auf dem Spielberichtsbogen notiert. Und dabei bleibt’s dann halt. Ist so im Fußball, und geht wohl auch nicht anders.

  293. „„Ich kann das Urteil nicht verstehen. Der Richter hat von einem positiv besetzten Platzsturm gesprochen. Muss es denn Verletzte geben? Die, die als erste über den Zaun geklettert sind, waren keine Kinder.“

    Und da hat er recht..

    Das wird denen noch auf die Füße fallen. Gerade wenn man ein “ politisches“ Urteil aussprechen wollte , hat man eine Chance verpasst.

  294. Ich stehe übrigens völlig auf das „wenn-das-jetzt-alle-machen“-Totschlagargument morbider Rentner.

  295. @310

    Man kann ja alles wegdiskutieren, keine Frage. Ich hätte mir von dem Sportgericht aber wenigstens eine ordentliche Begrüdung gewünscht.

    DAS:

    „Es sei kein Berliner Spieler verletzt oder körperlich angegriffen worden oder musste ausgewechselt werden. „Wäre das der Fall gewesen, hätte der Einspruch erfolgt gehabt““

    jedenfalls ist ein, in meinen Augen, riesengroßer Witz, und man darf auf nächste Saison gespannt sein, ob man sich da nicht ein riesen Ei ins Nest gelegt hat.

  296. Bin mal gespannt welche Taktik die Hertha jetzt auffahren will. Verfahrensfehler?

  297. ZITAT:

    “ Bin mal gespannt welche Taktik die Hertha jetzt auffahren will. Verfahrensfehler? „

    Nichtzulassen von Beweismaterial

  298. ZITAT:

    “ Bin mal gespannt welche Taktik die Hertha jetzt auffahren will. Verfahrensfehler? „

    Das die Video-Aufnahmen, welche die Hertha als Beweis vorlegen wollte, mit der Begründung „wir kennen die Fernsehbilder“ abgelehnt wurden, wäre schonmal ein Punkt an dem man ansetzen könnte. Woher wollen die Richter den wissen welches Videomaterial die Hertha vorlegen wollte?

  299. Gerecht wäre, wenn beide Mannschaften in der 2. Liga kicken müssten. Dildo, weil sie ein Umfeld haben (Vorstand, Fans, Stadion, Sicherheitsdienst), das eher in die Regionalliga gehört und Berlin, weil sie wegen der Umstände in der 20 minütigen Unterbrechung ihre Chance auf ein Wiederholungsspiel vertan haben. Bin mir sicher, der Faustschlag vom Willi und die verbalen Entgleisungen der Berliner Spieler haben dem Einspruch das Genick gebrochen….

    Andererseits: Hätte der DFB einem Widerholungsspiel zugestimmt, hätte vermutlich Dildo Einspruch erhoben…. Ist also gehubbt, wie gedubbt….

  300. Welche Chancen sich Berlin wohl bei der Revision ausrechnet? Glauben die ernsthaft, daß sich was ändert? Dann werden die Düsseldorfer in Revision gehen und die neue Saison geht erstmal in die Warteschleife.

  301. Verstehe die Hertha schon. Auch wenn es ein Kampf gegen Windmühlen ist. Es geht ja nicht um Hosenknöpfe.

  302. @310 – Stiller Leser

    Soweit alles nachvollziehbar, was aber ist mit dem Punkt aus Beitrag 306. Ich finde schon, dass es ein Unterschied

    macht, ob ich nach einer vergebenen Großchance direkt schnell Kontern kann oder ob sich der Gegner sortiert aufstellen darf und dann 90 Sekunden überstehen muss.

    Ob das nun eine Wiederholung rechtfertigt, keine Ahnung.

  303. Lehnen wir uns zurück, und genießen das Laientheater….

    Ich sehe es pragmatisch: Schlecht kann es für die Eintracht nicht sein, dass sich zwei (oder zumindest ein) Ligakonkurrent so im Niemandsland befindet. Eine gute Saisonvorbereitung sieht nämlich anders aus….

    Aber vermutlich ist sowieso der Herr Veh schuld. Der hat ja alles ausgelöst :-)

  304. @321

    So isset:-)

  305. Vor allem hat der Herr Veh ja schon im Dezember gesagt dass die Tuna durch ist.

  306. Wann ist denn jetzt endlich diese shice Saison zu Ende?

    Ich will mir endlich Blumenkränze fürs Haar basteln…..

  307. http://mediadb.kicker.de/news/.....+22+16.jpg

    wolf werner demonstrierte demonstrativ EM-fieber bei der verhandlung.

  308. demonstrierte demonstrativ…

    lekker.

  309. mwa:

    Die N11 bereitet sich in Tourettes vor (Q: Kicker)?? Ja so eine elend verfickte Dreckshurensohnshice….

  310. ZITAT:

    “ mwa:

    Die N11 bereitet sich in Tourettes vor (Q: Kicker)?? Ja so eine elend verfickte Dreckshurensohnshice…. „

    Immer dieses Syndrom!!!!!

    gnihihi

  311. “ Die N11 bereitet sich in Tourettes vor (Q: Kicker)? „

    Quelle Kicker. Und jedes andere Nachrichtenportal. Und das schon seit Tagen. ;)

  312. ZITAT:

    “ mwa:

    Die N11 bereitet sich in Tourettes vor (Q: Kicker)?? Ja so eine elend verfickte Dreckshurensohnshice…. „

    Irgendwoher muss ja der Name kommen :-D

    Heisst aber vermutlich Tourettes-sur-Loup -Also der Ort des Trainingslagers (Klugscheissermodus aus).

  313. „Es geht ja nicht um Hosenknöpfe.“

    11 Mio. Hosenknöpfe kann so ein Abstieg kosten, habe ich irgendwo gelesen.

  314. Da wird hier immer von internationalen Titeln geträumt, dabei wurde gerade einer abgeräumt:

    http://www.commerzbank-arena.d.....gezeichnet

  315. Wenn ich einen billigen Witz im Kopp habe, muss er raus. Da kann ich nicht anderst. Das kommt über mich wie ein Platzsturm.

  316. ZITAT:

    “ hmm

    dann halt so:

    http://www.kicker.de/

    Ist das wirklich WW auf dem Foto?

    Der rennt im DFB Trikot, zum DFB?

    Was ein Kriecher!

    Preetz daneben im Anzug und schmart ins fohn schielend gibt dann die andere Seite der Fahnenstange preis.

    (So als Balck Block Opfer).

  317. Ist Mladen schon da?

  318. Ich krieg mich gar nicht mehr ein.

    Ich als Preetz, hätte den Mont Blanc Kuli gezückt und den angegreisten Fan ein Autogramm aufs Trikot gesetzt.

  319. Das casting für unseren japanischen Neuzugang hat begonnen:

    http://www.youtube.com/watch?v.....Srfb-cxsws

  320. Warum ist mir das nur total egal, wie dieses Sportgerichtsverfahren ausgeht? Warum nur?

  321. Da! Wir sind wieder wer. Das absolute Hochlicht.

    http://www.nachrichten.at/spor.....094,889956

  322. ZITAT:

    “ @310 – Stiller Leser

    Soweit alles nachvollziehbar, was aber ist mit dem Punkt aus Beitrag 306. Ich finde schon, dass es ein Unterschied

    macht, ob ich nach einer vergebenen Großchance direkt schnell Kontern kann oder ob sich der Gegner sortiert aufstellen darf und dann 90 Sekunden überstehen muss.

    Ob das nun eine Wiederholung rechtfertigt, keine Ahnung. „

    Natürlich kann man diskutieren oder meinetwegen der Auffassung sein, dass die Hertha im Falle eines schnell ausgeführten Abstoßes ne bessere Chance gehabt hätte. Aber die Zweifel deutest Du ja zu Recht in Deinem letzten Satz an. Soll so eine Szene wirklich eine Wiederholung rechtfertigen, eine Anullierung des ganzen Spiels?

    Sowas gibt’s im Fußball immer wieder. War da nicht mal ne Situation mit Jens Lehmann und nem Balljungen? Der hat doch auch ein schnelles Weiterspielen des VfB verhindert. Irregulär? Zwingend Wiederholungsspiel?

    Und wenn, ganz ohne Pyro und Platzsturm, in diesem Moment ein Zuschauer (oder ein verwirrter Balljunge) einen zweiten Ball aufs Feld geworfen hätte und der Schiri – regelkonform! – pfeift und erst den zweiten Ball entfernen lässt? Irregulär? Oder „Schwächung durch äußere Einflüsse“? Auch wenn nur ein einzelner Flitzer aufs Feld gelaufen wäre und für eine kurze Unterbrechung gesorgt (in der sich die Tuna-Abwehr organisiert) hätte?

    Muss Ingolstadt-Eintracht jetzt auch wiederholt werden? Denn vielleicht hätte Kirstein ohne die Feuerzeugwürfe aus dem Eintracht-Block den Abstoß schneller ausgeführt, und Ingolstadt hätte das 2:0 gemacht (weil’s für Schildenfeld mal wieder zu flott gegangen wäre) statt später noch den Ausgleich zu kassieren? Und vielleicht hatte Kirstein nach den Feuerzeugwürfen auch Angst um seine Frau auf der Tribüne?

    Dann lassen wir aber Pauli-Eintracht auch wiederholen. Ohne den Kassenrollenwurf hätte die Ecke schneller ausgeführt werden können. O.k., ich seh’s ein: Ecke…Eintracht…schnell…Köhler…Torgefahr… irgendwas passt da nicht ;-) Wird schwer für Schickhardt. Aber einen Versuch ist’s wert. Mindestens bis zum CAS. Könnte schließlich um die Existenz des Vereins gehen (wenn wir den Punkt aus Ingolstadt wieder verlieren).

    Allerdings wäre dann der neuen TV-Vertrag wohl zu niedrig dotiert. Denn dann gäbe es nicht nur 306 Ligaspiele, sondern zwischen 50 und 100 Wiederholungsspielen pro Jahr…!

    Und man kann doch nicht ernsthaft sagen: ja, aber in so einem Spiel wie Düdo-Hertha und zu dieser Spielminute ist das irregulär = Wiederholungsspiel, aber dieselbe Situation am 13. Spieltag in der 35. Minute beim Stand von 0:0, da nennen wir das regulär und belassen’s dabei… Die Regeln und Statuten sind doch immer dieselben.

  323. Also ich hab nen Kumpel, der ist Hertha-Fan und kam diese Saison immer mit dazu, wenn wir die Monag-Abend-Auswärtsspiele hier in der Kneipe mit dem Namen „White Horse“ geguckt haben. Er wollte uns eine Freude machen in unserem tristen 2.-Garnitur-Leben.

    Jetzt haben wir in der nächsten Saison ja Montags Abends Zeit, sämtliche Hertha-Montag-Abend-Spiele mit unserem Kumpel gemeinsam zu glotzen. Ich freu‘ mich schon. :-)

  324. Schade, man könnte es ja noch viel weiter treiben:

    „Langsam kristallisiert sich heraus, wie das weitere Geschehen rund um Herthas Einspruch aussehen könnte: Nach übereinstimmenden Angaben möchte das DFB-Bundesgericht noch in dieser Woche zusammentreten. Zugleich betonte Hertha-Manager Michael Preetz am Montagabend, Hertha unterwerfe sich der Sportgerichtsbarkeit des DFB. Das könnte man so interpretieren, dass in diesem Verfahren noch maximal zwei Instanzen in Anspruch genommen werden, das DFB-Bundesgericht und zuletzt das Schiedsgericht des Verbandes, nicht aber der Internationale Sportgerichtshof in Lausanne oder ein Zivilgericht.“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....56274.html

  325. @341.

    Schaffen wir doch die Spielordnung ab. Ganz einfach.

  326. Was für eine Spielordnung?

  327. ZITAT:

    “ Was für eine Spielordnung? „

    442 bzw 4321

  328. So, ihr Experten, ich lasse mich gleich von „Hart aber fair“ aufklären, was es mit dem Platzsturm auf sich hat….Da scheinen mir kompetentere Leute zu sein als hier.

    http://www.wdr.de/tv/hartaberf.....air/

  329. Denn im Eintracht-Lager glaubt kaum jemand, dass Fortuna Düsseldorf […] wirklich abfallen könnten. Gerade deshalb ärgerte sich Vorstandschef Heribert Bruchhagen nach dem Remis in Düsseldorf übermäßig. „Das wären Big Points gewesen, dieser Sieg wäre von entscheidender Bedeutung gewesen.“

    Bruchhagen über die Schiedsrichter (II):

    „Ich hatte mir erhofft, dass ein Schiedsrichter […] stark genug ist dem zu wiederstehen….Scheinbar nicht.“

  330. @ 350

    Was willst du uns damit mitteilen? Und woher stammen die Zitate?

  331. Wie ist eigentlich der Titel des heutigen Eingangsbildes?

  332. ZITAT:

    “ Wie ist eigentlich der Titel des heutigen Eingangsbildes? „

    Hier bitte keine Titelfragen mehr stellen.(11!)

  333. @351

    Die Zitate stammen aus 2 Online Artikel, in denen das Spiel Düsseldorf- Frankfurt der abgelaufenen (nun ja, mutmasslich abgelaufenen) Unterhaussaison rekapituliert wird.

    Hauptaugenmerk richte ich da auf den Orakelspruch von HB- der glücklich zustanden gekommene Punkt für DüDo kann noch einmal entscheidend werden…

    Wobei ich ausdrücklich nicht diese Begegnung ursächlich mit genanntem Relegationsspiel in Verbindung bringen möchte- nur der Wortlaut schwirrt seit langen in meinem Kopf herum.

    Sei es drum.

  334. Nachklapp zur CL.

    Ein wunderbares Photo:-)

    http://www.fr-online.de/sport/.....76524.html

  335. ZITAT:

    “ Ist kein Fußball? „

    Irgendwann isses auch mal gut. Denk doch mal an deine verpasste Profikarriere..

    Warum sollen denn jetzt doch die Tv-Bilder angeschaut werden. Versteh ich nicht.

  336. Wohlgemerkt: Dann…

    „Und wenn er Lust auf Fußball hat? „Dann kaufe ich mir eine Dauerkarte.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....84208.html

  337. Mei. Profi. Der Stress. Besser so wie es gekommen ist.

  338. Ja. Und dann noch die Sache mit dem Sieger-Gen.

    Das hat man oder man hat es eben nicht. Ich habs ja auch net.

  339. Och naja. Ehrgeiz hat ich schon. Halt kein Talent.

  340. Ehrentrefferehrgeiz. Mehr nicht.

  341. Blinder Eifer schadet nur. Außerdem sehen große Kopfhörer auf kleinen Ohren ohnehin shice aus. Zudem hätte ich dir den Lambo mißgönnt. Ja Stefan , ich bin wenigstens ehrlich bis zur Schmerzgrenze, im Gegensatz zu Herrn Murmel. Dem traue ich nicht…

  342. @Stefan: Danke. Schöner Titel für das Foto. Jetzt ist in meiner kleinen Welt wieder alles in Ordnung. :-)

  343. Kerner und Pocher jetzt im Qualitätssender ARD – Mit einem sieht man genug.

  344. ZITAT:

    “ So, ihr Experten, ich lasse mich gleich von „Hart aber fair“ aufklären, was es mit dem Platzsturm auf sich hat….Da scheinen mir kompetentere Leute zu sein als hier. „

    Oh ja. Ich warte schon sehnsüchtig auf Brigitte Büscher, wenn sie vergeblich versucht, fehlerfrei die von Usern gesendeten Flach-Beiträge fehlerfrei von ihren Zetteln abzulesen.

  345. Und das hat man davon, wenn man bei der Videosuche den heutigen Eröffnungsbildtitel eingibt:

    http://www.youtube.com/watch?v.....rpbJWm3Gds

  346. „Herr Kerner, Sie sind ja auch Hertha-Fan. Wenn Sie die Fan-Brille abnehmen, Sie sind ja auch Journalist…..“ (Plasberg). Ha!

  347. Schon widder nur 6 Pkt. Viel Ehrgeiz, wenig Talent.

    Obwohl um einen hat der Schiri mich beschissen.

  348. streiche einmal „fehlerfrei“.

  349. “ im Gegensatz zu Herrn Murmel. Dem traue ich nicht…“

    Ich trau mich meistens auch nicht.

    Kernerbeckmann diese Otze – weder Fan noch Journalist. Was soll da übrig bleiben, wenn der Trottel die Brille abnimmt?

  350. Die junge BVB-Oma Winkelmann: „Ich als Mutter hätte schon damit gerechnet, dass ein Platzsturm kommt….“

  351. Rauball. Ist der wirklich so naiv? Ein wenig Liebesentzug durch die Mannschaft löst alles?

  352. Meine Fresse, was schaut Ihr da für einen Mist? Die Glotze aus, stille Lieder und ein Glas Wein. Demut am Montag.

  353. Buhuhuhuhu.

  354. 12.000 gewaltbereite, von denen aber nur 4.000 Gewalt anwenden – muss ich das verstehen?

  355. Ob fan oder trottel: Grosstädter!

    Auf dem Feld wachsen die Früchte, ernten tun immer die Annern.

  356. „Buhuhuhuhu. „

    Genau. Bei Rio werde ich immer sentimental.

  357. ZITAT:

    “ „Buhuhuhuhu. „

    Genau. Bei Rio werde ich immer sentimental. „

    ‚Für Dich‘?

  358. Der düsseldorfer macht wirklich ne gute sache. Wäre nett wenn öfters auf ihn eingegangen wird.

  359. Les ich das grad richtig? Die DFB-Truppe logiert beim Dietamr Hopp?

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....58679.html

  360. Kerner. Der Fachmann für die Kurve.

  361. ZITAT:

    “ Les ich das grad richtig? Die DFB-Truppe logiert beim Dietamr Hopp?

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....58679.html

    Dutt.

  362. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Buhuhuhuhu. „

    Genau. Bei Rio werde ich immer sentimental. „

    ‚Für Dich‘? „

    „ich werde dich lieben“

  363. In der Otto-Fleck-Schneise steht ein Puff.

  364. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Les ich das grad richtig? Die DFB-Truppe logiert beim Dietamr Hopp?

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....58679.html

    Dutt. „

    Dutt? Ein halbes Jahr nachdem das bekannt wurde?

  365. „Moooment, Moooment, mein Name ist Win-kel-mann, und ich habe keinen Sinn für solche Scherze“ (Loriot).

    Kerner hat vier Kinder!

  366. Herr Kerner sollte sich mal entscheiden. Vor 10 minuten waren es lediglich 10 Idioten die ein Spiel zu ihrer Veranstaltung machen, numehr sind es 500.. Ja was denn nun?

  367. Ich interessier mich für diesen Scheiß normal nicht. Ich hab da wegen Guus Hiddink reingeschaltet.

  368. Was sind eigentlich Bengalos?

  369. Kann man den Kerner eigentlich nicht abstellen?

  370. Da! Die Presse schmuggelt.

  371. Pyro ist nicht verboten. ABB, Ruf mal an.

  372. Fies, wie sich Kerner, Pocher, Rauball und der PHK auf den Fanbeauftragten Bierholz einschießen. Ausgewogene Sendung eben, wie immer.

    Und man müsste mal recherchieren, ob sich der Scheinheilige Kerner jemals als Sportreporter über das „südländische Flair“ von Pyro geäußert hat….

  373. Ich habe vom Feind nichts anderes erwartet

  374. „Kerner, Pocher, Raubal“

    ich scheine wirklich nichts zu verpassen.

  375. Kerner fackelt sich ab. Jetzt!

  376. Kerner zündelt! Der Ultra!

  377. So, jetzt zeig ich den Kerner erstmal an.

  378. bitte um Aufklärung:

    Wer wird denn neuer Sponsor ?

    – Samsung

    – Possmann ?

  379. Liebe Kinder. Bitte nicht nachmachen.

  380. Ah. Das Kind steht in Flammen.

  381. Wenn Pyro verboten ist … wird Kerner jetzt verhaftet?

  382. ZITAT:

    “ So, jetzt zeig ich den Kerner erstmal an. „

    Heinz? Wie sieht s aus?

  383. „Die Bengalen werden reingeschmuggelt.“ Schengener Abkommen verschärfen!

  384. ZITAT:

    “ Wenn Pyro verboten ist … wird Kerner jetzt verhaftet? „

    dachte nur im stadion. da war doch auch garantiert feuerwehr und techniker. aber vll ergehts ihm wie lambertz.

  385. Bürotechnik legalisieren auf FB:

    Lieber Herr Kerner, mit Bürotechnik wäre das nicht möglich!

  386. Der PHK ist auch Vizepräsi von „EuroCOP“. Passt zum heutigen Spielfilm „Copland“ über korrupte Staatsdiener (mit Stallone und Keitel, hr, 23:35).

  387. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn Pyro verboten ist … wird Kerner jetzt verhaftet? „

    dachte nur im stadion. da war doch auch garantiert feuerwehr und techniker. aber vll ergehts ihm wie lambertz. „

    Also doch nicht verboten? Unter gewissen Umständen? Ja warum sagt das in der Runde denn keiner?

  388. Ihr ignoriert mich… daher werfe ich jetzt SEAT in den Raum

  389. Also ich hab jetzt doch eingeschaltet und alles ist ganz klar. Man muss nur die Sonderrechte zurückziehen und es gibt endlich keine Choreos mehr. Kombiniert mit der Beschallung aus Sinsheim gegen die Dauergesänge – perfekt!

  390. nein. tschuldige. im stadion verboten.

    aber ich dachte draußen irgendwie ok. und ich meinte beim kerner war feuerwehr und ein ausgebildeter techniker. sicher. haben ja gesagt wie gefährlich dies ist. dachte die dürfen. bin aber kein experte.

    da haben doch hier sicher leute mehr ahnung.

  391. ZITAT:

    Also doch nicht verboten? Unter gewissen Umständen? Ja warum sagt das in der Runde denn keiner? „

    Er hat den Auftritt bestimmt beim Ordnungsamt angemeldet und einen feuerpolizeiliche Erlaubnis unter Auflagen erhalten.

  392. ZITAT:

    “ Ihr ignoriert mich… daher werfe ich jetzt SEAT in den Raum „

    Gref-Völsings Rindswurst Gref GmbH!

  393. Die machen „Fahnentage“? sagt die Dortmundusche. Fahnentage, moment, mal unter HJ googeln.

  394. ah schusch. danke. das wollte ich ausdrücken.

  395. ZITAT:

    “ nein. tschuldige. im stadion verboten.. „

    Nein. Ist es nicht per se. Auch bei der Nationalmannschaft gibt es Feuerwerk. Von Bierhoff bestellt.

  396. ZITAT:

    “ Er hat den Auftritt bestimmt beim Ordnungsamt angemeldet und einen feuerpolizeiliche Erlaubnis unter Auflagen erhalten. „

    Wird der Staatsanwalt bestimmt prüfen.

  397. Ich bin da rigoros. Der Rauball soll mal mit gutem Beispiel vorrangehen und die Stehplåtze auf der Südtribüne abschaffen.

  398. Danke E. !

    Das unterstütze ich ausdrücklich.

  399. ZITAT:

    “ Ich bin da rigoros. Der Rauball soll mal mit gutem Beispiel vorrangehen und die Stehplåtze auf der Südtribüne abschaffen. „

    ++

    ++++++

    ++

    EINS

  400. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ nein. tschuldige. im stadion verboten.. „

    Nein. Ist es nicht per se. Auch bei der Nationalmannschaft gibt es Feuerwerk. Von Bierhoff bestellt. „

    ja beim fcbäh auch gern. aber da is wohl wieder experte dabei, angemeldet genehmigt.

    im block gehts net weil böse und kinder abbrennen können.

    könnten auf die thematik in dieser runde auch ma eingehen. verband und vereine unternehmen es gerne bei feierlichkeiten. im block ists terror.

    net falsch verstehen. ich bin kein riesen pyro fan und brauchs auch net. aber verteufel es auch net. zumindestens so lang man sie net durch die gegend wirft.

  401. 1+

    Aber sorry, was für eine ido?* Diskussion.

  402. ZITAT:

    “ Danke E. !

    Das unterstütze ich ausdrücklich. „

    Wäre doch gut, mit Lokalkolorit! Und in Berlin gab es so gut wie nirgendwo Rindswoscht (außer im KaDeWe aus der Dose).

  403. Was ist denn das für eine Dame? Boah find ich Dortmund scheisse. Da bin ich ganz präsidial.

  404. @402. Messiahs:

    Pro Samsung, immerhin Champions League Sieger.

  405. Was ist denn das für eine Moderatorin? Boah find ich Pocher scheisse.

  406. Auf Schalke war der Polizist noch nicht?

  407. ZITAT:

    “ Was ist denn das für eine Dame? Boah find ich Dortmund scheisse. Da bin ich ganz präsidial. „

    BVB-Fan Winkelmann, Mutter und Oma. Mit BVB-Emblem als Hausfassade. Ein Hardcore-Fan. Mit Fahnentagen.

  408. @darkman

    Also die Idee „Gref-Völsings“ finde ich fast noch besser als Samsung.

    Aber wahrscheinlich wird es doch die VW-Billigmarke.

  409. Ah, der GdP-Mann will konsequent durchgreifen.

  410. Jetzt wünscht sich der Polizist auch noch bundesweite Stadionverbote. Innovativer Kerl. :)

  411. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was ist denn das für eine Dame? Boah find ich Dortmund scheisse. Da bin ich ganz präsidial. „

    BVB-Fan Winkelmann, Mutter und Oma. Mit BVB-Emblem als Hausfassade. Ein Hardcore-Fan. Mit Fahnentagen. „

    Wineklmannmutteroma? Schlimm. und sowas darf „wir wollten die Schale sehen“ sagen. Niemand sollte Deutscher Meister sein.

  412. Nacktscanner? Bei Bruchhagen? Grusel.

  413. ah 95 % außerhalb der stadien. irgendwo auf den wegen. aber klar. personifizierte tickets, stehplätze weg, nacktscanner. bringt dann wieviel?

    ach. warum hoffe ich immer wieder aufs neue dass dies ma sachlich wird und net platt.

    kann mich nur wiederholen, dass mir der fanbeauftragte echt gefällt und der leider immer abgebügelt wird.

  414. Wer schützt den Deutschen Fußball vor Johannes B. Kerner?

  415. ZITAT:

    “ Wer schützt den Deutschen Fußball vor Johannes B. Kerner? „

    Pocher. Obwohl der noch schlimmer ist.

  416. Nacktscanner? Und das jetzt, wo wir aus der Unnerhos raus sind.

  417. Tasche? Frau Winkelmann? Pyro kann man woanders verstecken.

  418. „Denn die einzige Frage, die sich mir nach dem Spiel stellte, war ja die, warum eigentlich die Bayern dieses Spiel verloren haben. Das wird mir hier, bei “Spielverlagerung”, ganz gut erklärt. „

    Manchmal ist es aber auch einfacher. Die haben verloren weil Osram ohne Not einen bis an die Haarspitzen mit Adrenalin geladenen Spieler rausnimmt und ein Schlaftablette reinbringt was obendrein eine Umstellung in der Defensive nach sich zog. Soviel zu „Spiel über die Zeit bringen“. Wäre Müller dringeblieben hätte Chelsea bis heute keinen Eckball erspielt.

  419. Mir fehlt Moses Pelham in dieser Runde.

  420. Kerner hat’s im Fernsehn gelernt wies geht. Lol. Seit wann geht der zum Fußball?

  421. Brigitte Büscher hat eine BVB-blonde Zementfrisur.

  422. ZITAT:

    “ Kerner hat’s im Fernsehn gelernt wies geht. Lol. Seit wann geht der zum Fußball? „

    das hat gestern der Oberfan Kantz beim Doppelpass erzählt.

  423. 443. Denke ich auch. Die Auswechslung Müllers war falsch. der hätte auch den Elfer reingemacht.

  424. wow. die sind überrascht, das da net nur idioten stehen. leute wissen nicht wie man sich ein wenig tarnt. denkt jbk, dass das nur assoziale ohne hirn sind? ach was frag ich. die antwort kann ich mir gut denken.

  425. Diese Sendung ist wirklich genial…. Jetzt die unterschiedlichen Aufassungen..hat eigentlich jemand diese Spiel,gesehen ?

  426. Ernsthaft. Der will uns was zum Fußball erzählen und hat GESTERN mitbekommen, wie so eine Aktion abgeht? Hallo?

  427. Der einzige, der wirklich Ahnung hat, ist warscheinlich der Kameramann.

  428. ZITAT:

    “ Mir fehlt Moses Pelham in dieser Runde. „

    Mir fehlt “ Runner, mach disch runner“

  429. Wenn der scheiß vorbei ist, hier ein überragender Text über Kerner:

    http://www.5-freunde-im-abseit.....nter-held/

  430. ZITAT:

    “ Diese Sendung ist wirklich genial…. Jetzt die unterschiedlichen Aufassungen..hat eigentlich jemand diese Spiel,gesehen ? „

    ach quatsch. meine arbeitskollegen lesen in der zeitung auch von randale im stadtwald und wissen das es unmöglich ist ins stadion zu gehen.

    im fernsehen brauch mans net sehen und selbst im stadion muss man dafür auch noch nie gewesen sein.

    ah jetzt. die ersten toten. jesses. wie kann ich nur in den 38er gehen. als normalo.

  431. ZITAT:

    “ Ernsthaft. Der will uns was zum Fußball erzählen und hat GESTERN mitbekommen, wie so eine Aktion abgeht? Hallo? „

    Obacht, Kerner hat viermal eine Hockeyspielerin gedingst. der kann was. Ist mir nie gelungen.

  432. ZITAT:

    “ Mir fehlt Moses Pelham in dieser Runde. „

    Stefan Raab könnte noch dazu passen.

  433. Ist das General Franco?

  434. Oh Shite, jetzt bringen die diesen Uralt-Clip.

  435. Und jetzt wird auch noch ein Video gezeigt, wo wild rumgeflucht wird. Im öffentlich-rechtlichen.

  436. ZITAT:

    “ Ist das General Franco? „

    Das ist Heinz

  437. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ist das General Franco? „

    Das ist Heinz „

    Gründel flucht nicht.

  438. Was ein billiger Dreck.

    Und jetzt noch die Pauli-Tusse.

  439. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ist das General Franco? „

    Das ist Heinz „

    Ich find sowas sehr symphatisch.

  440. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ist das General Franco? „

    Das ist Heinz „

    Passt -)))

  441. „Das ist Heinz“

    Stimmt.

  442. ich geh nie mehr ins Stadion, viel zu gefährlich. Will wer meine DK?

  443. ZITAT:

    “ ich geh nie mehr ins Stadion, viel zu gefährlich. Will wer meine DK? „

    bitte. im stadion kanns doch kein mensch mehr aushalten. neben den 5 % terroristen dort, sind noch die 95 % auf den anfahrtswegen. an spieltagen daheim alles verriegeln und unter die decke legen.

  444. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich geh nie mehr ins Stadion, viel zu gefährlich. Will wer meine DK? „

    bitte. im stadion kanns doch kein mensch mehr aushalten. neben den 5 % terroristen dort, sind noch die 95 % auf den anfahrtswegen. an spieltagen daheim alles verriegeln und unter die decke legen. „

    und brav den Kerner sei Gutfried fressen

  445. ZITAT:

    und brav den Kerner sei Gutfried fressen „

    der fackelt kinder ab. auf keinen fall. und das habe ich im öffentlichen gesehen. dafür zahle ich also. um solch randalen live im tv eine bühne zu geben, wie sie ihre randale ausüben.

  446. ZITAT:

    “ Wenn der scheiß vorbei ist, hier ein überragender Text über Kerner:

    http://www.5-freunde-im-abseit.....nter-held/

    Sowas schönes erwartet man bei so links nicht. Ein Traum!

  447. ausserdem bin ich empört, kein einziges Mal wurden die bösen Frankfurter erwähnt. Man fühlt sich diskriminiert. Als Strafe zünde ich beim ersten Heimspiel mei Unnerhos an.

  448. Der Kerner eifert in puncto Heuchelei dem Fliege nach.

    Erst will er unbedingt seine Bengalo-Nummer abziehen, danach versucht er, sich bei dem D’dorfer Fanbeauftragten einzuschleimen, und dann sagt er noch, er wäre kein Bengalo-Experte.

    Der unterbietet ja noch Brigitte Büscher. Obwohl: Die hat heute einigermaßen fehlerfrei – wenn auch wie immer ohne Betonung – abgelesen.

  449. boccia da war ich auch verwundert. dortmunder(dresdner?), köln, berlin, f95. für was haben sich unsere jungs den meistertitel 2011 gesichert? als ex-meister kann man da ruhig auch ma erwähnt werden. vor allem in der 2. liga hats ja auch bemühungen gegeben.

    hatte ja die randale im stadtwald angesprochen. nur die wasserwerfer verschwiegen. und dank uns wurde der chio dieses jahr im wildpark ausgetragen.

    jesses. wo kommen wir da noch hin?

    traurig das man dieses thema nur noch mit galgenhumor ertragen kann. zumindestens wenn man nen arbeitsplatz hat wo nur eine andere person ins stadion geht aber 120 leute meinen mitreden zu müssen.

  450. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn der scheiß vorbei ist, hier ein überragender Text über Kerner:

    http://www.5-freunde-im-abseit.....nter-held/

    „Tja, Johannes Baptist: Fresse hauen geht gar nicht, denkst Du. Oh, doch.“

    Vielleicht sollte man ihn mal mit Moses Pelham zusammen einladen.

  451. Ich würde gerrne zu 65 jährigen Uschi Kontakt aufnehmen. Kann mir jemand helfen ?

  452. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn der scheiß vorbei ist, hier ein überragender Text über Kerner:

    http://www.5-freunde-im-abseit.....nter-held/

    „Tja, Johannes Baptist: Fresse hauen geht gar nicht, denkst Du. Oh, doch.“

    Vielleicht sollte man ihn mal mit Moses Pelham zusammen einladen. „

    +1

  453. ZITAT:

    “ Ich würde gerrne zu 65 jährigen Uschi Kontakt aufnehmen. Kann mir jemand helfen ? „

    http://www.flirtcafe.de/single.....tmund.html

  454. ZITAT:

    “ Ich würde gerrne zu 65 jährigen Uschi Kontakt aufnehmen. „

    Mach kein Quatsch!

  455. Danke;-)

  456. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich würde gerrne zu 65 jährigen Uschi Kontakt aufnehmen. Kann mir jemand helfen ? „

    http://www.flirtcafe.de/single.....tmund.html

    War doch klar, dass hier jemand sich auskennt, gell Heinz.

  457. moses war letztens bei maischberger oder einer der anderen damen sehr friedfertig und betonte das er reif und erwachsen geworden ist.

    vllt sollte man lieber auf bushido oder tatwaffe setzen.

  458. „vllt sollte man lieber auf bushido oder tatwaffe setzen.“

    ach was. ein spaß. ist ja auch immer hassan. ich darf noch mal?

    http://www.youtube.com/watch?v.....jY4Dh4JwHI

  459. ZITAT:

    “ „vllt sollte man lieber auf bushido oder tatwaffe setzen.“

    ach was. ein spaß. ist ja auch immer hassan. ich darf noch mal?

    http://www.youtube.com/watch?v.....jY4Dh4JwHI

    lieber dr. ich lese hier ja seit „paar“ jahren mit und trage wenig zur diskussion bei. vor allem bis ichs gelesen habe, wurde paar ma meine meinung genannt. wiederholung find ich langweilig.

    aber man bildet sich ja ein bild von den regelmäßig schreibenden. und ich bin überrascht über deine aktuellen links. hätte ein(wirklich nicht bös gemeint) höheres alter erwartet mit unkentniss über diese szene. gut kann mir bspw im büro nie die youtube links anschauen. daher alles net repräsentativ. aber thematisch sehr lustige links :)

  460. hi jesaia, ach das hat mit dem alter nicht so viel zu tun. mo ist auch nicht mehr sooo ganz jung und hassan anouri hab ich mal live gesehen, weil ich in der organisation war.

    aber klar: sonst steht ich schon eher auf zarah leander und die comedian harmonists (zur not googeln).

    bon nuit a tous!

  461. ZITAT:

    http://www.daserste.de/unterha.....e-100.html

    Das wird auch gut. „

    Unglaublich Kompetente Auswahl.

  462. lieber dr,

    mo is nicht soweit weg von meinem alter. ich hätte dich eher im alter vom ewig jungen heinz geschätzt(zumindestens dem immer hier gern „genanntem alter“. wie gesagt. positiv überrascht und mit nem schmunzelm.

    den grünen kaktus kenne ich aber zarah leander musste ich googlen ;)

    soll ich bös sein? hätte ja glenn miller erwartet. ;)nein mag ich net sein. kenn ich mit ende 20 ja auch.

  463. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.daserste.de/unterha.....e-100.html

    Das wird auch gut. „

    Unglaublich Kompetente Auswahl. „

    wenn ich ma so aktiv bin. von hattersheimer zu hattersheimer. swr „dieter hildebrandt – das beste!“.

  464. Oha halt, nicht zu früh ins Bett! Die 490 verweist auf das Highlight nach dem Länderspiel Bayern vs Niederlande und da sind tolle Leute dabei; Kai Pflaume (auf-die-Fresse-Kandidat-Nummer1), Mario Basler (Effes Bruder, schlimm) und Rolf „ich flambiere meinen Strohrum ohne Pyro“ – Töpperwien. Ein must see!

  465. @492 Glen Miller war bestimmt ne coole Socke. Aber jetzt

    ist wirklich Zeit, will für morgen Abend fit sein ,-)

  466. ZITAT:

    “ ausserdem bin ich empört, kein einziges Mal wurden die bösen Frankfurter erwähnt. Man fühlt sich diskriminiert. ….“

    Jetzt ist es auch wieder nicht recht.

    Einige Statements fand ich durchaus nicht uninteressant. Herr Rauball, der ja auch Rechtsanwalt ist, hat sich ja sehr dezidiert unter Berufung auf das Versammlungsgesetz zur „Legalisierung“ von Pyrotechnik im Stadion geäußert. Sprich: Mit dem DFB habe es damals nichts zu verhandeln gegeben, die Gespräche hätten niemals aufgenommen werden dürfen, das sei nach „Versammlungsrecht“ schlicht verboten, der Gesetzgeber wäre somit die richtige Adresse gewesen.

    Dem Fanvertreter blieb nur der knappe Hinweis, dass man aber halt falsche Erwartungen geweckt habe. In der Sache widersprach er nicht.

    Was sagen die Herren Juristen dazu?

    Im Versammlungsgesetz konnte ich bei flüchtigem Überfliegen adhoc nichts finden.

    Inhaltlich betrifft das auch den Kommentar von ce auf Herrn Franzke vom kicker, der ja auch von gesetzlichen Bestimmungen gesprochen hatte, die dem entgegenstünden.

    Ebenso klar stellte sich Rauball gegen die Abschaffung der Stehplatzränge, Dortmunder seid beruhigt, und die Zahlung von Polizeieinsätzen. Hier sprach auch der Vertreter der Polizei von Populismus, der ja auch zweimal darauf hinwies, dass 95 % der Polizeieinsätze außerhalb der Stadien stattfinden.

    So blieb es Kerner vorbehalten, den Part des Populisten zu geben, und die Abschaffung der Stehplätze an die Wand zu malen. Geschenkt. Das merkte der sogar selbst, wie plump er daher kam und machte gegenüber dem Düsseldorfer Fanvertreter schnell katzbuckeln einen Rückzieher.

    Der war nicht der Rede wert. Und fing sich für seine technischen Tipps an die, die es immer noch nicht wissen, zu Recht von Pocher einen sarkastischen Rüffel ein.

    Ansonsten ist es natürlich unverantwortliche Panikmache vor der Gefahr von Bengalos etc. zu warnen. In deutschen Stadien ist noch nie etwas passiert und wird auch nie etwas passieren, was nicht auch in irgendeinem Bierzelt passieren würde. Das ist per definitionem ausgeschlossen.

  467. glenn miller, louis armstrong, woody herman und benny goodman. ach da hätte man einiges zu diskutieren. aber mach mich auch richtung bett um zu dieter einzuschlafen.

    versuch mich öfters in die diskussionen mit euch einzumischen.

  468. Wer heute nacht nicht schlafen kann, kein Problem.

    Das Bonusmaterial von Herrn Plasberg hilft. Hart, aber herzlich 2 1/2 Stunden Anhörung im Sportaussschuss des Deutschen Bundestages zum Thema „Gewalt in und um Fußballstadien.“ Wohl bekomm`s.

    Und „wir“ sind auch dabei. Der Vorsitzende der Eintracht Frankfurt Fußball AG, Heribert Bruchhagen, spricht für uns.

    http://www.bundestag.de/Mediat.....ask=search

    Na dann gute Nacht.

  469. @ 496:

    Hinweis an die Juristen nach unruhiger Nacht.

    Bin mir im nachhinein nicht mehr sicher, ob Rauball wirklich auf das Versammlungsgesetz abgestellt hat oder nicht eher auf das Sprengstoffgesetz. Dort gibt es in der Tat auch Regelungen zum Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen.

    Die Überlassung oder Verwendung von pyrotechnischen Gegenständen kann gemäß § 41 Abs. 1 Nr. 1d SpengstoffG eine Ordnungswidrigkeit sein. Strafbarkeit kann sich bei Gesundheitsgefährdung aus § 42 SprengstoffG ergeben, u.a. auch bei vorsätzlicher Handlung nach § 41 Abs. 1 Nr. 1d.

    Das will ohne nähere Prüfung alles noch nicht viel heißen, zeigt mir aber: Man muss wirklich auf allen Seiten genau hinschauen. Siehe auch den Franzke-Artikel des kicker und die Replik von ce.

    Concordia hat sich bzgl. des legalen Einsatzes in Sperrzonen wie bei Ländrspielen allerdings auch nur auf das Abbrennen durch professionelle Feuerwerker bezogen.

    Das Fans selbst Pyrotechnik in Stadien in irgendeiner Form zünden dürfen, scheint in der Tat zumindest zweifelhaft.

  470. „Das Fans selbst Pyrotechnik in Stadien in irgendeiner Form zünden dürfen, scheint in der Tat zumindest zweifelhaft.“

    Nö. Dürfen sie sicher nicht. Behauptet aber auch niemand. ;)

    Komm doch rüber in den neuen Beitrag, Tom.

  471. @ 502:

    Huch, ich hab noch gar keinen.

    Muss aber leider jetzt auch arbeiten. Nur ganz kurz so viel:

    „Nö. Dürfen sie sicher nicht. Behauptet aber auch niemand. ;)“

    Dann hätte es mit den Fanvertretern aber in der Tat nix zu verhandeln gegeben.

    Vorliegend ging es um die Frage, was denn im derzeitigen rechtlichen Rahmen durch die Beteiligten vereinbart werden könnte.