Eintracht Frankfurt Und sie dreht sich noch

Ich habe eben mal ganz ganz vorsichtig raus geguckt. Sie scheint nicht untergegangen zu sein, die Erde. Und Fenin ist wohl auch noch nicht in Cottbus. Ich kann mir sowieso nicht vorstellen, dass der Tscheche dort hingehen würde. Nach Cottbus! Herrschaften! Das ist doch Zweite Liga, wenn mich nicht alles täuscht. Nee, niemals.

Schlagworte:

295 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Warte man ab, Stefan. Morgen wird sie sich eher nicht mehr drehen. Morgen kommt Paderborn.

    Btw: Der Sommer ist ein Arschloch!

  2. Dieses ganze Jahr ist der Hohn.

  3. Gerade erst vier Wochen Urlaub gehabt und schon wieder jammern.

  4. Die sollen den annern noch oben drauf packen und endlich den Ergänzungscostea holen.

    Ich seh schon die Überschrift. “ Ausgerechnet Fenin trifft gegen die Eintracht 3X“

    Naja, als Tiger gesprungen und als Bettvorleger gelandet. Besser für alle Parteien.

    Im übrigen. Die Brötchen sind babbisch.

  5. Lieber Gott, lass Hirn regnen! Ganz viel auf die Scouting-Abteilung der SGE. In diesem sogenannten Sommer wird es wieder einmal ganz klar, wie die einstigen als „Heilsbringer“ geholten Spieler nun als Ladenhüter wie Sauerbier auf dem Transfermarkt angeboten werden müssen. Gleichzeitig blockieren sie den Ausgleich im Finanzetat und verhindern, dass die Wunschstoßstürmer (war da nicht mal ein Kweuke?) geholt werden. Ich mag gar nicht meinen Taschenrechner einschalten und aufaddieren, wieviel Euronen da so verbrannt wurden. Da dreh ich mich halt lieber wieder um…

  6. Fenin wird nach Augsburg gehen. Cottbus und Bochum sind auch noch dran, aber halt Unterhaus.

  7. Ah. Bance wieder in der Verlosung.

  8. ZITAT:

    “ Gerade erst vier Wochen Urlaub gehabt und schon wieder jammern. „

    Hättest mich mal während des Urlaubs hören müssen.

  9. Und die Brötchen sind gut. Nur die Brötchenfachverkäuferin spricht nach wie vor nicht meine Sprache. Allerdings wäre ich wirklich enttäuscht, sollte der Inhalt der Tüte eines fernen Tages mal mit meiner Bestellung übereinstimmen,

    Eher werde ich wohl Deutscher Meister.

  10. Habt ihr eigentlich nur scheisse im Hirn ?;)

    +1

  11. Bezog sich auf den Beitrag vom Trainer Baade auf seinem Blog. Eine deratige Weitsicht ist mir nicht unbekannt. Magath und ich sind seelenverwandt.

  12. ZITATE:

    “ Gerade erst vier Wochen Urlaub gehabt und schon wieder jammern.“

    „Hättest mich mal während des Urlaubs hören müssen.“

    Herr Blogwatz, Sie sollten sich allmählich einmal dem guten Beispiel des Sportsfreunds Alex Meier anschließen. Wie auch schon mein geschätzter Manager Kollege Concordia-Eagle in einem leider wenig beachteten Beitrag am vergangenen Wochenende sinngemäß und treffend anmerkte: Das Heulen über vergossene Milch ist wenig zielführend und schadet auf Dauer nur der Lebensqualität.

    Unsere am Sonntag auf den Platz zurückkehrende Tormaschine in gewohnt gleichmütigem Duktus auf die Frage antwortend, wie lange er denn am Abstieg zu knabbern gehabt habe:

    „Man hat das natürlich am Anfang gar nicht realisiert. Ich habe es erst zwei drei Tage später in den Kopf bekommen. Wenn einem dann bewusst ist, was passiert ist, ist man natürlich erst einmal traurig, aber man fängt auch schnell wieder an nach vorne zu gucken. Jedenfalls ist das bei mir so, denn es bringt ja nichts, sich mit Dingen zu belasten, die man nicht mehr ändern. Es wäre verlorene Zeit, in Gedanken zu versinken, die keinen Sinn machen.“

    „The doctor is in.“ :-)

  13. „Scheiße im Hirn“ – da hat man die Verstopfung aber schon lange mit sich getragen.

    Schönes Frühstücksthema übrigens. Fast wie Zweitliga-Fußball.

  14. ZITAT:

    “ Ich mag gar nicht meinen Taschenrechner einschalten und aufaddieren, wieviel Euronen da so verbrannt wurden. „

    Zwanzig. Millionen. Sagt der Kicker.

  15. „verlorene Zeit, in Gedanken zu versinken, die keinen Sinn machen.“

    Der stänkert gegen Blog-G, merkt ihr das?

  16. Der Buckelwal soll net so viel schwätzen sondern endlich mal ein Tor schießen.

  17. Schön pampig. Also die Brötchen jetzt. Das ist der Vorteil an dem Wetter.

  18. Ab fünfzig erleichtert dies die Nahrungsaufnahme.

  19. ZITAT:

    “ Ab fünfzig erleichtert dies die Nahrungsaufnahme. „

    Dann freu dich aufs nächste Jahr.

  20. Ich glaub Cottbus und Wollitz ist das richtige für Fenin. Auf steinigen Wegen lernt man gehen.

  21. Gibt es eigentlich ne Quelle für das Cottbus-Gerücht?

  22. ZITAT:

    “ Gibt es eigentlich ne Quelle für das Cottbus-Gerücht? „

    Der beste Sportteil jemals

  23. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gibt es eigentlich ne Quelle für das Cottbus-Gerücht? „

    Der beste Sportteil jemals „

    Der wiederum keine Quelle angibt, aber suggeriert, man habe mit Wollitz gesprochen.

  24. Fenin nach Cottbus? Zu einem Mitkonkurrenten um den Aufstieg? Wss soll das denn? Das gefällt mir gar nicht. Lieber nach Bochum oder Augsburg. Wie seht ihr das?

  25. Cottbus hätte einen Vorteil. Da könnte er sich ausschließlich auf Fussball konzentrieren.

  26. Kotzt das Kind vor lauter Freude, heißt der nächste Gegner Paderborn – Leude!

  27. ZITAT:

    “ Cottbus hätte einen Vorteil. Da könnte er sich ausschließlich auf Fussball konzentrieren. „

    Ne, da gibt es z. B. das „CB Entertainment Center Cottbus“ mit der Red Lounge, einer „Ein Euro Bar“ und der Wahl zum „Lausitzer Sommergesicht 2011“; auch da kann ein Fußballer sich vom harten Trainingsalltag erholen:

    http://www.cb-cottbus.de/vote/.....oplist.php

    http://www.cb-cottbus.de/index.....php?club=5

  28. @29: Du warst noch nicht dort, oder?

  29. ZITAT:

    “ @29: Du warst noch nicht dort, oder? „

    Nein, gegoogelt; wollte nur die Aussage widerlegen, Fenin könne sich in Cottbus nicht zerstreuen. Und Fußballer kommen da bei den Mädels bestimmt auch gut an.

  30. Wollen wir Fenin eigentlich verschenken? Oder soll Ablöse kassiert werden? Laut Kicker hat Cottbus ja nur Interesse wenn Fenin ablösefrei und vom Gehalt zu stemmen ist. Glaube ich beides nicht…

  31. Da siehst Du mal wie dich Google verar… kann. ;-)

    Glaub mir, er KANN sich in Cottbus voll und ganz auf Fussball konzentrieren. Da ist keine Zerstreuung mit Niveau möglich.

  32. Fenin ablösefrei nach Cottbus? Man sollte den Ossis mal sagen, dass die Zeiten der Westgeschenke vorbei sind.

  33. ZITAT:

    “ Da siehst Du mal wie dich Google verar… kann. ;-)

    Glaub mir, er KANN sich in Cottbus voll und ganz auf Fussball konzentrieren. Da ist keine Zerstreuung mit Niveau möglich. „

    Das glaube ich Dir; nur: meinst Du, Profi-Fußballer suchen „Zerstreuung mit Niveau“? Bewundert werden, im Mittelpunkt stehen, ´ne Lokalrunde ausgeben. Okay, Cottbus wird weniger Schicki-Micki sein, als die Sausen-Tempel in Ffm und anderswo, aber so was merkt ein Profi-Fußballer gar nicht. Der trinkt sich das schön. (Achtung: reine Polemik und Ironie-Modus jetzt aus).

  34. OT: Netter Satz. „Wenn Du den Charakter einer Mannschaft kennen lernen willst, schau auf den Parkplatz.“

    http://www.zeit.de/sport/2011-.....hafi-paris

  35. ZITAT:

    “ OT: Netter Satz. „Wenn Du den Charakter einer Mannschaft kennen lernen willst, schau auf den Parkplatz.“

    http://www.zeit.de/sport/2011-.....hafi-paris

    Danke für den Link; wenn wir schon beim edlen Hamburger Akademiker-Blatt sind, dieser Artikel auch noch zum Thema, ich hoffe, unsere Eintrachtmänner machen nicht so dummes Zeugs wie Pokern um hohe Summen; krass: in Pokerrunde die Nacht durchmachen, schnell gerädert zum Training, dann weiter mit der Unterwelt pokern:

    http://www.zeit.de/sport/2011-.....zockerliga

  36. ZITAT:

    „http://www.zeit.de/sport/2011-08/spielsucht-poker-schnitzler-zockerliga „

    denkwürdig auch folgender Abschnitt:

    „Offiziell ist er immer noch Fußballprofi, aber der Beruf wird ihm langsam lästig. „Du musst mehr bringen, du kannst es doch“, fordert sein Trainer Holger Stanislawski ihn auf. Schnitzler nickt und unterdrückt ein Gähnen.“

  37. ZITAT:

    “ Da siehst Du mal wie dich Google verar… kann. ;-)

    Glaub mir, er KANN sich in Cottbus voll und ganz auf Fussball konzentrieren. Da ist keine Zerstreuung mit Niveau möglich. „

    Mal abgesehen davon, dass ich ebenfalls davon ausgehe, dass der Maddin zur Zerstreuung nicht zwingend „Niveau“ benötigt, gibt es in Cottbus eine sehr schöne Kneipenszene mit Lokalen für JEDEN Geschmack. Und mit seinem Nobelhobel kann er in deutlich weniger als Stundenfrist mitten in Berlin sein, falls ihm das Angebot nicht ausreichen sollte.

    Dennoch, und da wiederhole ich mich gerne: Fenin braucht keine Luftveränderung, sondern einen kräftgen Arschtritt und Einsätze in der zentralen Offensive (am besten mehrere am Stück *grins*)!

  38. ZITAT:

    “ Fenin braucht keine Luftveränderung, sondern einen kräftgen Arschtritt und Einsätze in der zentralen Offensive (am besten mehrere am Stück *grins*)! „

    Ich glaube der ist hier leider ‚verbrannt‘. Und das meine ich nicht grilltechnisch.

  39. ZITAT:

    “ Kotzt das Kind vor lauter Freude, heißt der nächste Gegner Paderborn – Leude! „

    ;))

  40. ZITAT:

    “ OT: Netter Satz. „Wenn Du den Charakter einer Mannschaft kennen lernen willst, schau auf den Parkplatz.“

    http://www.zeit.de/sport/2011-.....hafi-paris

    Fährt Jung eigentlich noch den Polo?

  41. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fenin braucht keine Luftveränderung, sondern einen kräftgen Arschtritt und Einsätze in der zentralen Offensive (am besten mehrere am Stück *grins*)! „

    Ich glaube der ist hier leider ‚verbrannt‘. Und das meine ich nicht grilltechnisch. „

    Hihi!

    Ich gebe die Hoffnung auf den „Phoenix aus der Holzkohle“ nicht auf … ;-)

  42. ZITAT:

    “ … Ich gebe die Hoffnung auf den „Phoenix aus der Holzkohle“ nicht auf … ;-) „

    Gas. Es war Gas! Furchtbar!

  43. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … Ich gebe die Hoffnung auf den „Phoenix aus der Holzkohle“ nicht auf … ;-) „

    Gas. Es war Gas! Furchtbar! „

    Oh, auch das noch! Ich vergas … ;-)

  44. Oh mein Gott. Der Herr Boccia führt im Tippspiel. Wie konnte das passieren??

  45. Fenin und Caio.

    Was ein Gedöns als die damals einschwebten. Sicherheitsstufenerhöhung am Airport wegen zu erwartender Groupiemassen nicht ausgeschlossen.

    Und jetzt ?

    Wir sind so…

    Eintracht eben

  46. Ich finde es einfach schrecklich, wie man mit so einem talentierten Fußballer wie Caio umgeht. Kaum macht er bei irgendeinem Trainer ein schlechtes Spiel, wird er für die nächsten 10 Spiele auf die bank gesetzt, obwohl Leute wie Köhler, korkmaz und Meier schrecklich spielen.

  47. Was für ein herrlicher Tag.

    Endlich ist der langersehnte Landregen eingetroffen.

    Kaum wußte man noch wie beglückend dieses herrlich kühlende Nass auf die menschliche Seele wirkt.

  48. ZITAT:

    “ Oh mein Gott. Der Herr Boccia führt im Tippspiel. Wie konnte das passieren?? „

    Mr Boccia führt soverän den zwoten Block an, Platz 75.

    Brille noch net uff ? :)

  49. ZITAT:

    “ Oh mein Gott. Der Herr Boccia führt im Tippspiel. Wie konnte das passieren?? „

    Ruhig Brauner, das ist nur der aktuelle Tagessieg; noch führe ich die Tabelle an aufgrund meines überragenden öhöm, räusper, Zweitligafußballsachverstandes. Ich bin wirklich gut im Auswürfeln der Ergebnisse.

  50. Es zieht eine weitere Wolkenfront von Westen her auf. Welch ein Segen.

  51. Labbadia scheint auch langsam seine 2.Halbjahrform einzunehmen.

    Und auch Fritze dürfte langsam wieder auf den Markt drängen.

    Wie haben wir die Fürther eigentlich geschlagen?

  52. ZITAT:

    Wie haben wir die Fürther eigentlich geschlagen? „

    3:2. Ungegoogelt.

  53. ZITAT:

    “ Es zieht eine weitere Wolkenfront von Westen her auf. Welch ein Segen. „

    Dann halt Stage Bottles im Schlamm.

  54. ZITAT:

    “ OT: Netter Satz. „Wenn Du den Charakter einer Mannschaft kennen lernen willst, schau auf den Parkplatz.“

    http://www.zeit.de/sport/2011-.....hafi-paris

    Was fahren unsere Jungs z.Zt.denn so? Habe schon lange nicht mehr vor Trainingsbeginn das Einfahren abgenommen. Ganz schlimm waren sie drauf, als sie einst Mitsubishi fahren mussten, hihi.

  55. „Ungegoogelt“ :-))

  56. Word of the Year !

  57. Köhler hat irgendwas mit nem ganz geringen Wendekreis.

  58. ZITAT:

    “ Gekas fährt Smart „

    U-Bahn ohne Fahrkarte ? Punk !

  59. Ehrlich jetzt ? Dann hat er entweder den Lambo in einer feuer- und einbruchssicheren Garage irgendwo in Frankfurt versteckt oder er ist

    wirklich durch und durch ein Filou, der es liebt, öfters gegen den Strom zu schwimmen.

  60. Die Griechen müssen ja sparen.

  61. ZITAT:

    “ Köhler hat irgendwas mit nem ganz geringen Wendekreis. „

    Und ganz unscheinbaren Felgen :-)

  62. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gekas fährt Smart „

    U-Bahn ohne Fahrkarte ? Punk ! „

    Facebook sei Dank.

  63. Ja, Ama muss sogar auswandern .

  64. ZITAT:

    “ Ehrlich jetzt ? „

    Gestern jedenfalls. Keine Ahnung ob heute auch.

  65. ZITAT:

    “ Gekas fährt Smart „

    Aber wohl hoffentlich wenigstens einen Brabus. Ansonsten würde mich das doch sehr in meiner Meinung über Gekas bestärken ;-)

  66. Der Fenin soll mal schön zu Bochum und Funkel. An einen direkten Konkurrenten würde ich den nicht abgeben und erst recht nicht, wenn man dann dafür den Sandro Wagner holt.

  67. ZITAT:

    “ Der Fenin soll mal schön zu Bochum und Funkel. … „

    Da muss er aber jetzt fix losfahren.

  68. 10.000 Zuschauer in Bochum. Echtes Fußballpublikum. Ich hoffe die Verantwortlichen der Eintracht lesen so etwas auch. Man sollte sich nicht zu sehr in Sicherheit wiegen.

  69. Ohja, stimmt. Ist jetzt nicht Länderspielpause? Gefährliche Zeit für abschmierende Trainer.

  70. Sollte Fenin nicht nach Freiburg, falls die ihren Cissé loswerden? Eigentlich egal, wohin er geht. Mehr als ein Strohfeuer wird er woanders nicht bringen. Außer, es ist ein Grill in der Nähe. (Böse, aber gut.)

    Ansonsten hatte ich Respekt vor St. Pauli, als sie in Bochum gewonnen hatten. Nun, nach der neuerlichen Heimklatsche, erwarte ich von den unsrigen dort ebenfalls drei Punkte. Für ein Wiedersehen mit Funkel dürfte es dann wohl zu spät sein.

  71. Den Charakter einer Mannschaft erkennt man an deren Autos? Ja, für so einen Satz gibt es sicher Kopfnicken oder gar Beifall. Von mir nicht. Ich erkenne daran nicht einmal, wie viel Kohle einer verdient.

    Nebenbei an die gefragt, die diesem Satz zustimmen wollen: Welchen Charakter hatte Jürgen Grabowski?

  72. Ich prognostiziere: Funkel fliegt, übernimmt nach der Länderspielpause Griechenland (die in Israel 0:5 untergehen), schafft die EM-Quali, und wird schließlich mit nur einem Gegentor in 6 Spielen Europameister.

  73. Boysen oder Funkel. Wer geht zuerst?

  74. Nachtrag zu 75:

    Glück im Unglück hat auch Jürgen Grabowski. Auf dem Weg zum Training fährt ebenfalls am Freitag ein Sattelschlepper aus den Niederlanden in den neuen Porsche des Eintracht-Kapitäns (..)

    http://www.eintracht-archiv.de.....02-19.html

    Heese war bei der Eintracht außerhalb des Platzes als geselliger Typ bekannt und beliebt, gründete den „Porsche-Club“ und war „Präsident“ des Kegelclubs „Hau rin“, der die Spieler im Jahr 1971, als die Frankfurter gegen den Abstieg kämpften, zusammenschweißte.

    http://www.eintracht-archiv.de.....09-08.html

    Als er (Dr. Kunter) am Samstagvormittag vor dem Frankfurter Esso-Hotel in seinen Porsche steigen wollte, fehlten die Hinterräder.

    http://www.eintracht-archiv.de.....04-13.html

    Alle drei spielten in einer Mannschaft.

  75. Ich verlange von meinen Stars, dass meine Sterne vom Himmel holen und das mit einem italienischen Fuhrpark dokumentieren.

    Wenn Gekas tatsächlich mit diese albernen Smart Gehhilfe daherkommt kann er gehen. Lächerlich.

  76. ZITAT:

    “ Ich verlange von meinen Stars, dass meine Sterne vom Himmel holen und das mit einem italienischen Fuhrpark dokumentieren.

    http://alfasud.alfisti.net/kau.....f.html

  77. Hallo………………….

    Der Rasen !!!!!!!!!!!!

    Der gute Mann zieht sich bei jedem Abschlußtraining in die Arena zurück. Spielen die da Schach ………

    Als der FSV im vereinseigenen Waldstadion trainierte, hat er sich mächtig aufgeregt.

    (Eigenes) Geheimtraining hat Vorrang !!!!!!!!!!!!!!

    Da kann auf die Qualität des Rasens keine Rücksicht genommen werden.

    Veh hat schon manchmal seltsame Ansichten.

  78. ZITAT:

    “ Boysen oder Funkel. Wer geht zuerst? „

    Die tauschen einfach.

  79. In den Köpfen von Veh und Bruchhagen ist die Arena Eigentum der SGE, denn sie bezahlen ja schließlich auch Miete !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  80. ZITAT:

    „Nebenbei an die gefragt, die diesem Satz zustimmen wollen: Welchen Charakter hatte Jürgen Grabowski? „

    wer?

  81. ZITAT:

    “ Der Buckelwal soll net so viel schwätzen sondern endlich mal WIEDER (!) ein Tor schießen.“

    Verprellt mir den Langen nicht! Sonst wird es noch mal brenzlig am Ende der Transferperiode.

    „Einige ihrer ehemaligen Mitspieler sind wieder in der ersten Liga untergekommen. Hatten Sie auch Angebote?“

    „Von mir aus gab es keinen Bedarf.“

    So dass er die Topangebote von Bayern und Dortmund gar nicht erst ernsthaft prüfte. Glück gehabt. :-)

    Quelle: Alex Meier am Freitag im „Arena“-Interview mit dem Premiumpartner, in dem er übrigens bereits in der Überschrift eine unverhohlene Drohung ausspricht:

    „Es wird noch einige Krampfspiele geben“

  82. Ich würde Benny wieder auf der 10 spielen lassen. Er ist schlicht und einfach besser als Meier.

    Wie benny spielt interessiet keinen, er spielt im nächsten Spiel eher wieder auf einer anderen (Bau)stelle.

    Sollte er mal mal schlecht spielen, lag es an der Position oder an dem Acker…………

  83. Ich glaub das ganze Gerede von BH über Verkäufe und Einkäufe ist blinder Aktionismus dem Trainer und Fans gegenüber. Er weiß – und wir Fams auch – daß in dieser

    Transferperiode nix mehr geht. Und dann immer wieder

    diese Namen Rob Friend wo Berlin erklärt hat sie geben ihn nicht frei und außerdem sei er für die Eintracht viel zu teuer weil er in Berlin zu den am bestem bezahlten Spielern gehört. Und B und W ist genauso utopisch! Was soll also das Gebabbel von BH?

  84. hat heute schon mal jemand gewarnt?

    http://www.youtube.com/watch?v.....xqudz9vOAY

    wer solche lieder verzapft muss als hinterhältig, gemeingefährlich und niederträchtig eingestuft werden.

    ich warne.

  85. „Was soll also das Gebabbel von BH?“

    Frage ich mich auch. Außer Babbeln nichts gewesen – bislang.

  86. Prinzipiell clever, Ballastpersonal mit der Zone zu drohen. Der Junge kommt doch aus einer postkommunistischen Industriebrache und weiß genau, was ihn dort erwartet. Hab ein gutes Gefühl dabei.

  87. Theodor W. Unregistriert

    ZITAT:

    “ Ne, da gibt es z. B. das „CB Entertainment Center Cottbus“ mit der Red Lounge, einer „Ein Euro Bar“ und der Wahl zum „Lausitzer Sommergesicht 2011“; auch da kann ein Fußballer sich vom harten Trainingsalltag erholen:

    http://www.cb-cottbus.de/vote/.....oplist.php

    http://www.cb-cottbus.de/index.....php?club=5

    Ich nehm dann die 2, die 6 und die 8 mit doppelt Käse!

  88. ZITAT:

    “ Und B und W ist genauso utopisch! Was soll also das Gebabbel von BH? „

    Friend geht gar nicht, da sind wir uns einig. Ist für sein Leistungsvermögen viel zu teuer.

    Bancé ist wohl gesundheitlich nicht mehr profitauglich und verdient 1,5 Mio netto, also hier 3 brutto. Auch raus.

    Aber wieso sollte der Stürmer Nr.4-5 (hinter Pizzaro, Rosenberg, Arnautovic) utopisch sein? Kam ablösefrei aus Duisburg.

  89. ich teile die Begeisterung ob Wagners nicht so ganz. Obwohl, ich bin kein Maßstab, mir ist eh keiner Recht.

  90. ZITAT:

    “ ich teile die Begeisterung ob Wagners nicht so ganz. Obwohl, ich bin kein Maßstab, mir ist eh keiner Recht. „

    Wer ist begeistert?

    Aber im Veregleich zu Friend und Mayerhofer ist das ein finanzierbarer Fortschritt.

  91. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich teile die Begeisterung ob Wagners nicht so ganz. Obwohl, ich bin kein Maßstab, mir ist eh keiner Recht. „

    Wer ist begeistert?“

    lies mal durchs Forum. Man möchte meinen, der neue Messias käme. Caio raus, Wagner rein.

    Dass du nicht begeistert bist, ist mir klar. Ist ja kein Rumän‘.

  92. Der würde sogar Peter Maffay verpfichten. Hauptsache Muräne

  93. Wagner? Hat bauartbedingte Vorteile beim Sitzkopfball. Und das war es dann.

  94. da ist doch der samstag tatsächlich der fadeste tag der woche.

    Lege mak luslos quer…

  95. Dujardeng

  96. ZITAT:

    “ Der würde sogar Peter Maffay verpfichten. Hauptsache Muräne „

    nee nee der Meter Paffay ist zu klaa.

  97. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der würde sogar Peter Maffay verpfichten. Hauptsache Muräne „

    nee nee der Meter Paffay ist zu klaa. „

    als AV reichts.

  98. ZITAT:

    “ da ist doch der samstag tatsächlich der fadeste tag der woche.

    Lege mak luslos quer… „

    Ach was, gleich beginnt 2. Liga.

  99. Wagner, Sandro?

    Na ja. Besser als Marin. Der ist nämlich verdammt klein.

  100. Der HR, schaut ihr auch ja die Hochzeit live an?

  101. Die Fortuna spielt wieder!

    Yeah!

  102. ZITAT:

    “ Der HR, schaut ihr auch ja die Hochzeit live an? „

    Ich bin sicher das ein Scout der Eintracht vor Ort ist.

  103. was ist eigentlich mit dem verf…ten internet los?

    erst kino.to dann liga1.tv und jetzt auch noch myp2p.eu. wie soll man da noch an informationen kommen?

  104. @Kid: Es gibt Autos und es gibt diese komischen Kinderspielzeuge die wahlweise mit total cooler matter Folie beklebt oder mit spiegelnden Autofelgen in Größe unserer Nummer 7 ausgestattet sind; gerne auch mal beides vereint – und all das nennt man Fuhrpark.

    Grabi fuhr einen Elfer. Noch Fragen?

  105. Das sind dieses Hacker, die proben für den Abschuss vom Fratzebuch.

  106. ach herrje, der FSV führt

  107. Tor Benyamina.

  108. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der HR, schaut ihr auch ja die Hochzeit live an? „

    Ich bin sicher das ein Scout der Eintracht vor Ort ist. „

    Vielleicht hilft’s ja.

  109. „ach herrje, der FSV führt“

    Wahnsinn, wie stark die sind. Und wir haben die 4-0 besiegt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  110. ZITAT:

    “ Cardoso – TELEFON! „

    Schreib ihm nen Brief.

  111. ZITAT:

    “ @Kid: Es gibt Autos und es gibt diese komischen Kinderspielzeuge die wahlweise mit total cooler matter Folie beklebt oder mit spiegelnden Autofelgen in Größe unserer Nummer 7 ausgestattet sind; gerne auch mal beides vereint – und all das nennt man Fuhrpark.

    Grabi fuhr einen Elfer. Noch Fragen? „

    Nein. Jeder darf sich die Welt so machen, wie sie ihm gefällt. Oder wie er sie zu begreifen meint. Jeder. Der Corny-Riegel, du und ich.

  112. ZITAT:

    “ Nein. Jeder darf sich die Welt so machen, wie sie ihm gefällt. Oder wie er sie zu begreifen meint. Jeder. Der Corny-Riegel, du und ich. „

    In meiner sind sogar rosa Polos schick. ;)

  113. Hihi 0:2 FSV

  114. Aachen-Fortuna.

    Sehr, sehr ruppige Party. So muss Fußball sein. Viele Fouls, wenig Spielfluss.

  115. Party? Partie.

  116. ZITAT:

    “ Party? Partie. „

    im unterhaus ist immer alles party!

  117. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Party? Partie. „

    im unterhaus ist immer alles party! „

    tea-party?

  118. ZITAT:

    “ Augenkrebs

    http://www.facebook.com/eintra.....cht

    wer zeichnet sich denn für so einen scheiss hintergrund verantwortlich? also das ist wirklich peinlich. man könnte echt meinen, der bbb hätte seine finger, ähm polos im spiel.

  119. “ ZITAT:

    “ OT: Netter Satz. „Wenn Du den Charakter einer Mannschaft kennen lernen willst, schau auf den Parkplatz.“

    http://www.zeit.de/sport/2011-.....hafi-paris

    Oha, Achtung, rant/Geschimpfe!

    Also, eigentlich mag ich den Littmann, aber das ist -trotz der grundsätzlich berechtitgen Kritik, die dem Artikelthema zugrunde liegt- eine ziemlich populistische Sch***.

    Erstens wird da wieder auf die eh immer prall gefüllte Neid-Drüse gedrückt; zweitens reagiere ich persönlich extrem darauf, wenn jemand einen anderen Menschen aufgrund von Äusserlichkeiten glaubt beurteilen zu können.

    Kann ich mal -garnicht- ab.

    (Dass mir als Nicht-Autofahrer der fahrbare Untersatz anderer eh Wurst ist, mal ganz ausgeklammert).

    Wenn ich schon -durch reines Anschauen/Beobachten statt persönlichem Kennenlernen- was über eine andere Person glauben will zu wissen, dann sollte man sich eher gründlichst dessen engste/ältesten Freunde als dessen Fuhrpark anschauen.

    Chances are, dass man dort weniger einfach mal gekauftes findet.

    So, und jetzt zum Unterhaus…mal wieder den Anstoß verbummelt ;)

  120. Meine Fresse ist dieser KSC hilflos. Da steigen ab. Da lege ich mich fest. Aus welcher Liga auch immer.

    Und das Westderby? Ein 00 auf taktisch höchstem Niveau?

  121. Ist das der FSV, gegen den wir locker 4:0 gewonnen haben?

  122. Mann müssen wir letzten Sonntag gut gewesen sein.

  123. Was hat der Boysen eigentlich letzten Sonntag für eine Scheiße aufgestellt?

  124. Also, das ist blitzsauber was die Bornheimer bislang abliefern. Offenbar haben Spiele gegen uns eine heilende Wirkung bei den Gegnern.

  125. ZITAT:

    “ Also, das ist blitzsauber was die Bornheimer bislang abliefern. Offenbar haben Spiele gegen uns eine heilende Wirkung bei den Gegnern. „

    hier können sie ja auch kontern, als auswärtsmannschaft.

    ich hoffe gegen pb wird es nicht so ähnlich laufen.

  126. Was ich jetzt so mitkriege, ist es nicht zwingend größenwahnsinnig kein einziges Spiel zu verlieren, oder?!

  127. 0:4 Klatsche grande.

  128. passt. Weiterhin Spieltagesbester. Ihr längsgestreiften Versager.

  129. ZITAT:

    “ Mann müssen wir letzten Sonntag gut gewesen sein. „

    Wir holen doch noch 98 Punkte;-)

  130. Oh, einer der Plauderer von HR 1 hat eben die Transferliste geschlossen. Mit einem Verkauf nach Paderborn könne man ja deshalb keinem Eintrachtler mehr drohen.

    Sehr witzig. Findet jedenfalls der Kollege.

    Ansonsten wurde im Vorbericht eben staatsmännisch vor den in ihren letzten beiden Auswärtssiegen erfolgreichen Ostwestfalen gewarnt. Kapitän Schwegler und Trainer Veh tun das mit verhaltener Besorgnis in der Stimme. Benni Köhler will aber trotzdem die drei Punkte hierbehalten, auch wenn die die letzten 10 Spiele auswärts gewonnen hätten. Recht so!

    Der Coach betont noch, wie wichtig Meier und der „kleine Benni“ für die Mannschaft seien, an der Körpersprache könne man noch arbeiten, aber er sei froh, die beiden zu haben.

    Und Pirmin Schwegler weiß, dass 35.000 Zuschauer morgen einen klaren Sioeg erwarten.

  131. Sioeg?! :-((

    SIEG!! SIEG! SIEG!

    Schulschung. Aber das war wichtig.

  132. Diskredition.

    Schöner Neologismus vom Lehrlinger.

  133. O Points im Tippspiel. Erstaunlich, das doch ne ganze Menge für den FSV getippt haben. Bei den komischen Ergebnissen bin ich fast am überlegen ob ich meinen

    Tipp für morgen nicht umdreh! Ich habe wieder mal so

    ein komisches Gefühl. Und Pirmin hat Rücken, vor seiner letzten Verletzung hat er auch gesagt ich spiele – nix

    wars.

  134. ZITAT:

    “ passt. Weiterhin Spieltagesbester. Ihr längsgestreiften Versager. „

    du unterhausspieltagsbester!

    für mich ist und bleibt diese liga untippbar. mein saisonziel: 111. platz.

  135. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ passt. Weiterhin Spieltagesbester. Ihr längsgestreiften Versager. „

    du unterhausspieltagsbester!

    für mich ist und bleibt diese liga untippbar. mein saisonziel: 111. platz. „

    Das wären dann ca. 60 Plätze vor mir.

  136. wann fängt denn morsche das Bühnendings vorm Museum an? Und lohnt sich ein Besuch? Oder ist das nur was für den Eventie?

  137. Wenn man so samstäglich die Einkäufe und Vorbereitungen beendet hat, kann man sich interessenlos der Konferenz widmen. Da fällt mir auf, dass Hamburg für das Zillertal wirbt, die Bayern meine ich für das Trentino etc. Und weiter fällt mir ein, dass mir mal ein Kollege erzählte, dass die Touristenvereine den Bundesligaclubs richtig Schotter zahlen, wenn sie ihr Trainingslager in der jeweiligen Region abhalten. Was verhält sich das eigentlich mit Saalfelden – da zahlen wir bestimmt den Hauptsaisonspreis?

  138. Comper…..

  139. Ich glaube Magath kauft bis Mittwoch die gesamte Transferliste auf.

  140. Russ und Ochs auf Meisterschaftskurs. War ja klar.

  141. ZITAT:

    “ wann fängt denn morsche das Bühnendings vorm Museum an? Und lohnt sich ein Besuch? Oder ist das nur was für den Eventie? „

    http://www.beveswelt.de/?p=442.....2

    einfach vorbeikommen und selbst eine meinung bilden. als bisheriger spieltagsbester darfst du auch in der ersten reihe stehen.

  142. Hamburg, Köln, Freiburg, Lautern, Augsburg. Die sind alle so schlecht in der 1. Liga. Kein Wunder, dass wir uns nicht mit denen messen wollen.

  143. Ochs, Madlung, Kyrgiakos, M. Schäfer heute die Abwehr bei Wolfsburg. Stand bisher:

    2:0 für Freiburg.

  144. ▌▌▌Juppdidupp ▌▌▌

    Der Russ gleich mal auf der Bank. Dafür lässt Felix nun Kyrgiakos spielen. Wann stürmt Pawel Kryszalowicz endlich?

  145. ZITAT:

    “ Ich glaube Magath kauft bis Mittwoch die gesamte Transferliste auf. „

    vielleicht sucht er ja noch einen torwart. ;)

  146. neuer ist seine mios auch nicht wert. jedes spiel ein bock.

  147. ZITAT:

    Das wären dann ca. 60 Plätze vor mir. „

    @CE

    WIR kennen uns halt nur in den richtigen ligen aus … ;-)

  148. Bei Wolfsburg auf der Ersatzbank:

    Hitz (Tor), Cale, Russ, M. Schulze, Polak, Cigerci, Lakic

    Die ganzen unbekannten Namen klingen nach einer Magath-Truppe kurz vor Ende der Transferfrist.

  149. Magath braucht Fenin und Caio, sonst wird das nix … mit dem Abstieg.

  150. ZITAT:

    “ Also, das ist blitzsauber was die Bornheimer bislang abliefern. Offenbar haben Spiele gegen uns eine heilende Wirkung bei den Gegnern. „

    Aufbaugegner – nur jetzt eben anders.

  151. Die Gegner erst nach dem Spiel aufbauen ist mir auch viel lieber…

  152. Möglicherweis ist die Eintracht auch einfach nur stark. Ich gebe zu, dies ist eine völlig abwegige Überlegegung.. aber dennoch..

  153. Hallo alle

    morgen klappt bei mir leider doch nicht. Blöde Zeit.

    Alex verfeinert weiter seine Interviewtechnik:

    http://sport.t-online.de/alexa.....4366/index

  154. ZITAT:

    “ Oberhaus ist öd. „

    Aachen-Düsseldorf war ziemlich gut.

    Schaue jetzt HSV-Köln. Gleiches Niveau.

  155. ZITAT:

    “ Möglicherweis ist die Eintracht auch einfach nur stark. Ich gebe zu, dies ist eine völlig abwegige Überlegegung.. „

    Die andere auch haben und von daher gar nicht so „abwegig“ sein kann. :-)

  156. Ich schaue zum Fenster raus. Da parkt wieder einer falsch.

  157. ZITAT:

    “ Oberhaus ist öd. „

    Gar nicht. Mit Barth und Gomez habe ich schon jetzt 2 Torschützen in meiner Managermannschaft. Weitermachen Jungs.

  158. ZITAT:

    “ Oberhaus ist öd. „

    Die Striche vor meinem Nick auch. Die hat ja (fast) jeder. Ich will mein favicon aus der Klappergass. Jetzt. Ich fordere es! ;-)

  159. ZITAT:

    “ Ich schaue zum Fenster raus. Da parkt wieder einer falsch. „

    Und? Hupt schon einer? Ich hab gehört, einer hupt immer …

  160. „Ich schaue zum Fenster raus.“

    Vorsicht für Männern, die aus offenen Fenstern schauen!

  161. ZITAT:

    “ Hallo alle

    morgen klappt bei mir leider doch nicht. Blöde Zeit.

    Alex verfeinert weiter seine Interviewtechnik:

    http://sport.t-online.de/alexa.....4366/index

    Blöde Regierung wohl eher !!

  162. ZITAT:

    “ Ich hupe „

    Dann ist die Welt doch in Ordnung. In bester sogar.

  163. ZITAT:

    „Blöde Regierung wohl eher !! „

    Kann ausnahmsweise nix dafür.

  164. Das war wirklich eine Leistung, letztes Jahr noch abzusteigen und Wolfsburg/Gladbach an uns vorbei zu lassen.

  165. „Hamburg, Köln, Freiburg, Lautern, Augsburg. Die sind alle so schlecht in der 1. Liga. Kein Wunder, dass wir uns nicht mit denen messen wollen.“

    Was macht Freiburg in der Aufzählung? Die führen inzwischen 3:0 gegen Wolfsburg…

  166. ▌▌▌Juppdidupp ▌▌▌

    Bitte nicht hupen, Fahrer träumt von Eintracht Frankfurt!

  167. Wolfsburg auch ohne Russ schlecht und Ochs reisst auch nix. Schweissfuss fühlt sich in seinen jahrelangen Attacken gegen diese Nullen bestätigt, aber wo sind deren „Verteidiger“ geblieben.

  168. Schlechte Abwehr vs. schlechte Abwehr.

    Wenigstens haben sie gute Unterhaltung in Hamburg.

  169. Als Skibbe anfing von sich in der 3. Person zu babbeln, war das Ende nicht mehr weit.

  170. ZITAT:

    “ Den Charakter einer Mannschaft erkennt man an deren Autos? Ja, für so einen Satz gibt es sicher Kopfnicken oder gar Beifall. Von mir nicht. Ich erkenne daran nicht einmal, wie viel Kohle einer verdient.

    Nebenbei an die gefragt, die diesem Satz zustimmen wollen: Welchen Charakter hatte Jürgen Grabowski? „

    Vielleicht ist das von Littmann ein bisschen verkürzt dargestellt, aber ich bin auch der Meinung, dass man schon einiges daran ablesen kann ob ein junger Mensch sich von seinem ersten ‚richtigen‘ Gehalt gleich ein Geschoss kauft, damit gleichsam ein gewisses ’stehen auf‘ bzw. streben nach Statussymbolen zeigt oder ob er, wie z.B. Nowitzki da auch mal langsam macht, der trotz plötzlichem Millionengehalt erstmal weiter seinen gewohnten Kleinwagen fuhr.

    Noch deutlicher wird solch ein Unterschied dann aber ja, wenn mit den Autos auch noch auf Photos gepost wird.

    Wieviele Bilder gibt es auf denen Günter Netzer, natürlich betont lässig an seinem Ferrari lehnt und wieviele von Grabowski?

    Ich hab schon den Eindruck, dass da durchaus der unterschiedliche Charakter dieser beiden Topspieler zum Ausdruck kommt.

  171. ▌▌▌Juppdidupp ▌▌▌

    ZITAT:

    “ Wolfsburg auch ohne Russ schlecht und Ochs reisst auch nix. Schweissfuss fühlt sich in seinen jahrelangen Attacken gegen diese Nullen bestätigt, aber wo sind deren „Verteidiger“ geblieben. „

    Hmm… wenn ich jedoch im selben Atemzug auch Köhler und Meier niedergemacht habe, würde ich aktuell an deiner Stelle nicht ganz so die Klappe aufreissen.

  172. Jetzt 3:0 gegen Wolfsburg. Russ gelbe Karte. Geld schießt keine Tore.

    Herr Magath: Unbedingt die brasilianische Wunderwaffe Caio kaufen, von der Eintracht. Damit klappt´s bestimmt wieder.

  173. ZITAT:

    “ Als Skibbe anfing von sich in der 3. Person zu babbeln, war das Ende nicht mehr weit. „

    Ein Albert C. kennt den Fußball.

  174. Ob Ochs und Russ bei WOB wohl Verträge für L2 haben?

  175. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wolfsburg auch ohne Russ schlecht und Ochs reisst auch nix. Schweissfuss fühlt sich in seinen jahrelangen Attacken gegen diese Nullen bestätigt, aber wo sind deren „Verteidiger“ geblieben. „

    Hmm… wenn ich jedoch im selben Atemzug auch Köhler und Meier niedergemacht habe, würde ich aktuell an deiner Stelle nicht ganz so die Klappe aufreissen. „

    Warten wir mal ab, nicht vergessen, Meier und Köhler spielen gerade Liga zwei!! und da sind die beiden auch gut aufgehoben.

  176. Wolfsburg steigt nicht ab.

  177. ZITAT:

    “ Wolfsburg steigt nicht ab. „

    zu gönnen wäre es ihnen aber. genauso wie köln.

  178. „Ich hab schon den Eindruck, dass da durchaus der unterschiedliche Charakter dieser beiden Topspieler zum Ausdruck kommt.“

    Ja klar – die Menschen sind gottlob verschieden. Aber was jetzt besser oder schlechter ist hat mit Automarke- / Größe / Preis nix zu tun.

  179. 2 Euronen fürs Phrasenschwein:

    „Man gewinnt als Team und man verliert als Team. „

    Alex Meier

    http://sport.t-online.de/alexa.....4366/index

  180. ▌▌▌Juppdidupp ▌▌▌

    ZITAT:

    “ Als Skibbe anfing von sich in der 3. Person zu babbeln, war das Ende nicht mehr weit. „

    Ein Lothar Matthäus spricht kein Französisch!

  181. Köln dreht das Spiel. Beim HSV brennt die Hütte.

  182. ZITAT:

    “ Wieviele Bilder gibt es auf denen Günter Netzer, natürlich betont lässig an seinem Ferrari lehnt und wieviele von Grabowski? Ich hab schon den Eindruck, dass da durchaus der unterschiedliche Charakter dieser beiden Topspieler zum Ausdruck kommt. „

    Natürlich haben die beiden unterschiedliche Charaktere. Aber das trifft doch auf alle zu. Nur hat das bei beiden doch heute nicht (mehr) den negativen Beigeschmack, den Littmann zu produzieren versucht.

    Und ich frage mich gerade, wie viele Bilder gibt es? Bzw. wie viele sind erhalten geblieben? Auch weil es über Netzer mehr Bücher gibt als über Grabowski? Wenn ich mal viel Zeit habe, dann schaue ich vielleicht mal in meinem – unvollständigen – Zeitungsarchiv nach, wie viele Bilder ich von Grabi und seinen Autos finde. :-)

    Und geht es dabei um Charakter, Selbstdarstellung oder um Geschäftstüchtigkeit? Netzer hat doch früh erkannt, was er tun muss, um sich als „Marke“ zu verkaufen. Eigene Disco, Herausgeber der Stadionzeitung – der Mann hat sich schon früh auf anderen Feldern versucht und ist diesen Weg ja auch konsequent weitergegangen. In einer Zeit, in der es für einen Fußballprofi schon weitblickend war, wenn er eine Herren-Boutique eröffnet hat. ;-)

    Und Grabowskis Autofimmel wurde damals doch nicht anders diskutiert als die Nobelkarossen der Spieler heute. Heute mag ein Porsche ein Klassiker sein, damals war es genau das, was den Spielern heute auch unterstellt wird: Ein Beleg dafür, dass sie die Bodenhaftung verloren haben.

    Trinklein und Rohrbach, da schlagen wir uns auf die Schenkel, wenn wir erzählen, wie die Jungs damals um die Häuser gezogen sind. Bei Fenin und Korkmaz rümpfen wir mit der Nase, wenn im Internet wieder einer erzählt, dass sie im Cocoon gesehen wurden.

    Und wenn es um eine profihafte Einstellung geht: Erinnert sich jemand, warum der junge Grabowski in der Rückrunde der Saison 1967/68 nur zwei Mal zum Einsatz gekommen ist? Eine Frage des Charakters? Oder einfach Lebenserfahrung und persönlicher Entwicklungsstand?

    Nein, ich bin da ganz bei Lupadigitus (130). Aber ich mach mir wie gesagt meine Welt wie jeder andere auch: Also wie sie mir gefällt. :-)

  183. 3:3 HSV : Köln

    Wie geil ist das denn? Köln dreht das Spiel. Die reichen Hamburger gucken (schon seit Jahren) aus der Röhre.

    Oi,oi, ich glaube, Oenning ist bald fällig. Die HSV-Funktionäre und „grauen Eminenzen“ are not amused.

  184. „3:3 HSV : Köln“

    3-4.

  185. Der HSV mit 14 Gegentoren in 4 Spielen. Bedenklich!

  186. ZITAT:

    “ Maserati „

    Triumph Spitfire (und gleichzeigt die Antwort auf meine Frage zu Grabis Saison 1967/68) :-)

    http://beverungen.blogspot.com.....i-ein.html

  187. ZITAT:

    “ Wolfsburg steigt nicht ab. „

    Och.

  188. In Freiburg 3:0 verlieren. Das ist eine sub-tasmanische Leistung, wir haben immerhin 0:0 gespielt!

  189. ZITAT:

    „(…)

    Oi,oi, ich glaube, Oenning ist bald fällig. Die HSV-Funktionäre und „grauen Eminenzen“ are not amused. „

    Korrigiere mich: Oenning ist wohl jetzt arbeitssuchend.

    Da zeigt sich wieder, dass der Wert eines Kaders nur bedingt etwas aussagt. Aber die Alt-HSVler um Uwe Seeler leiden da schon seit Jahren; kenne da einen aus der Family. Dagegen ist Eintracht-Fan zu sein ein Jungbrunnen und eine Rekreationsoase. Veh wird da ein Lied von Singen können.

  190. ZITAT:

    “ Köln dreht das Spiel. Beim HSV brennt die Hütte. „

    14 Gegentore nach 4 Spielen ist auch heftig.

  191. ZITAT:

    “ „Ich hab schon den Eindruck, dass da durchaus der unterschiedliche Charakter dieser beiden Topspieler zum Ausdruck kommt.“

    Ja klar – die Menschen sind gottlob verschieden. Aber was jetzt besser oder schlechter ist hat mit Automarke- / Größe / Preis nix zu tun. „

    Ei des sagt doch auch keiner…

  192. ZITAT:

    “ Die brauchen Petkovic. „

    Caio!

    Der kann nämlich ein Spiel auch mal allein entscheiden…

  193. Nicht die Marke ist unbedingt entscheidend (wobei ein Ur-Hummer schon eine gewisse Aussagekraft hat). Lack, Felgen und diverse Accessoires belegen jedoch eindeutig, daß man es mit einem stilfreien geistigen Kleinkind mit Profilneurose zu tun hat. Für das gleiche Geld bekommt man zeitlose Klassiker und widerliche Zuhälterschleudern, sogar vom gleichen Hersteller. Weit, weit jenseits eines primitiven Sozialneids zeigt der Parkplatz tatsächlich, womit man es zu tun hat.

  194. ZITAT:

    “ Und geht es dabei um Charakter, Selbstdarstellung oder um Geschäftstüchtigkeit? Netzer hat doch früh erkannt, was er tun muss, um sich als „Marke“ zu verkaufen. Eigene Disco, Herausgeber der Stadionzeitung – der Mann hat sich schon früh auf anderen Feldern versucht und ist diesen Weg ja auch konsequent weitergegangen. „

    Selbstdarstellung ist doch ein gutes Stichwort.

    Und da kann man meiner Meinung nach eben z.B. Grabowski einiges an Respekt zollen, weil das eben nicht seine Art ist, er das nicht nötig hat.

    Wie oben schon gesagt, die Sache mit den Autos ist sicher eine verkürzte Darstellung, ein markiger Satz eben, aber ihn als Beispiel, meinetwegen auch als überspitztes gewissermaßen kann ich schon nachvollziehen was Littmann gemeint hat.

  195. ZITAT:

    “ Nicht die Marke ist unbedingt entscheidend (wobei ein Ur-Hummer schon eine gewisse Aussagekraft hat). Lack, Felgen und diverse Accessoires belegen jedoch eindeutig, daß man es mit einem stilfreien geistigen Kleinkind mit Profilneurose zu tun hat. Für das gleiche Geld bekommt man zeitlose Klassiker und widerliche Zuhälterschleudern, sogar vom gleichen Hersteller. Weit, weit jenseits eines primitiven Sozialneids zeigt der Parkplatz tatsächlich, womit man es zu tun hat. „

    Ohne goldene Felgen läuft nichts, oder wie war das nochmal?!? ;)

  196. ZITAT:

    “ (…) Lack, Felgen und diverse Accessoires belegen jedoch eindeutig, daß man es mit einem stilfreien geistigen Kleinkind mit Profilneurose zu tun hat. (…) „

    Du beschreibst irgendwie das Auto von Russ, das mich am Pfingstsonntag beim Training am Riederwald so gänzlich erschaudern ließ: der berühmte matt-lackierte Tarnkappenbomber-SUV mit eben jenen Felgen, durch deren Speichen Kinderköppe passen würden…Ich war beeindruckt; werde ich nie vergessen.

  197. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ (…) Lack, Felgen und diverse Accessoires belegen jedoch eindeutig, daß man es mit einem stilfreien geistigen Kleinkind mit Profilneurose zu tun hat. (…) „

    Du beschreibst irgendwie das Auto von Russ, das mich am Pfingstsonntag beim Training am Riederwald so gänzlich erschaudern ließ: der berühmte matt-lackierte Tarnkappenbomber-SUV mit eben jenen Felgen, durch deren Speichen Kinderköppe passen würden…Ich war beeindruckt; werde ich nie vergessen. „

    Und Nachtrag: Bin nicht neidisch. Bin MB-Oldtimer-Freak; würde mir für einen Bruchteil des Geldes einen anderen geilen Wagen kaufen. Ein MB 450 SEL, aus den 70ern. Schön mit Chrom. Und Ledergarnitur, und und und….Eben ein Automobil. Kapitän sein auf dem eigenen Schiff. Nicht so ne Scheiss-Plastikbomber….

  198. Isaradler, es könnte weit, weit jenseits des großen Kalibers Profilneurose auch einfach etwas mit dem Entwicklungsstand eines jungen Menschen zu tun haben und mit dem Umfeld, in dem er sich bewegt. Die dauerhaften Körperbemalungen erfreuen sich ja auch nicht grundlos bei Profikickern einer Beliebtheit wie bei deinen Zuhältern früher Goldkette und Rolex. ;-)

    Und: Hast du dir in deinen jugendlichen Sturm- und Drangzeiten nicht auch die eine oder andere Geschmacklosigkeit geleistet? :-)

    Ich war mit Anfang 20 alles andere als „stilsicher“. Und ich bin es geschätzt heute noch nicht. Vielleicht lasse ich mir irgendwann doch noch ein Tattoo verpassen. Wenn ich mich alt genug dafür fühle. :-)

  199. Goldfelgen sind Grundausstattung. Aber es sind die Feinheiten. Champagnerkelchhalter statt Seriencupholder. 90cm Bassreflex-Tieftöner statt Kofferraum. Airbrushgemälde auf der Haube (irgendwas mit Nackerten, wilden Tieren und automatischen Waffen).

  200. Ich bin 30 Jahre alt geboren worden. Interessanterweise bin ich es immer noch. Seit Jahren kündige ich jedoch an, mir einen Monstertruck zu kaufen, „wenn ich groß bin“.

  201. „Vielleicht lasse ich mir irgendwann doch noch ein Tattoo verpassen. Wenn ich mich alt genug dafür fühle. :-)“

    Einen Anker!

  202. So: Ich freue mich sehr, dass Freiburg die Wolfsburger und Köln den HSV geschlagen haben. Ich finde es schön, wenn die Bundesliga deswegen spannend ist, weil Fußball immer noch ein Spiel elf gegen elf ist, und nicht immer Geld gewinnt.

    Und es freut mich auch, dass Magaths Kalkül, möglichst mit viel Geld möglichst viele Spieler aufzukaufen, nicht automatisch zum Ziel führt.

  203. ZITAT:

    “ Einen Anker! „

    Albert, ich mag Oberarme haben wie Popeye Unterarme, dann aber hören die Gemeinsamkeiten auf. ;-)

  204. Ein Kreuz. Oder einfach “ Anna“ und ein Herz dazu. Hab ich auch.

  205. „Und es freut mich auch, dass Magaths Kalkül, möglichst mit viel Geld möglichst viele Spieler aufzukaufen, nicht automatisch zum Ziel führt.“

    Tja, wer auf eine Tasmanen-Abwehr setzt….

  206. ZITAT:

    “ So: Ich freue mich sehr, dass Freiburg die Wolfsburger und Köln den HSV geschlagen haben. Ich finde es schön, wenn die Bundesliga deswegen spannend ist, weil Fußball immer noch ein Spiel elf gegen elf ist, und nicht immer Geld gewinnt.

    Und es freut mich auch, dass Magaths Kalkül, möglichst mit viel Geld möglichst viele Spieler aufzukaufen, nicht automatisch zum Ziel führt. „

    Ich darf dich ganz höflich darn erinnern das Magth bei seiner ersten Meisterschaft mit WOB zur Winterpause auf Platz neun stand. Da ist also in beiden Richtungen noch was drin.

  207. „links“ und „rechts“ auf die Finger. Stilvoll UND praktisch.

  208. Danke, Heinz. Da werden halt noch mal 30 Millionen nachgelegt, kein akt.

  209. Den Spieler müssen wir haben. Er tritt den Freistoß und köpft ihn dann auch rein. Aus dem Kicker Spielbericht:

    „Schuster brachte einen Freistoß aus dem Halbfeld hoch herein und kam zwischen Kyrgiakos und Madlung kontrolliert zum Kopfball.“

  210. 4 Tage hat er noch, der Felix. Gib alles. Und schau dich doch nochmal bei uns um. Wir haben da was auf Links. Und was zentral. Und ganz vorne. Und wenn uns die alle abnimmst, bekommst den Heribert gratis dazu.

  211. ZITAT:

    “ Ich darf dich ganz höflich darn erinnern das Magth bei seiner ersten Meisterschaft mit WOB zur Winterpause auf Platz neun stand. Da ist also in beiden Richtungen noch was drin. „

    Danke für die freundliche Erinnerung. Irgendwie glaube ich aber, dass bei Magath langsam auch die Luft raus ist. Ich glaube, der bräuchte auch mal ne Auszeit. Subjektive Einschätzung, empirisch nicht belegbar.

  212. Mal sehen. Cheers;)

  213. Vergangenheit, Heinz, Vergangenheit. Meister wird er mit Wolfsburg so wenig wie Rehhagel mit den Griechen noch mal Europameister. Es war ein Fehler nach Wolfsburg zurückzukehren. Quelle: Bauch.

  214. ZITAT:

    “ Mal sehen. Cheers;) „

    Cheers, Sir!

  215. Jemand noch kurzentschlossen für morgen?

    Angebot: 2x Block 41G, Reihe 11 – 42,00€

    Bei Interesse bitte Mail an ascheberscher(ät)gmx(punkt)eu

  216. traber von daglfing

    Unsere Tasmanen spielen mit Vw anscheinend schon wieder gegen den Abstieg.

    Aber das können sie ja. Dochdoch, das wird schon. Bestimmt.

  217. ZITAT:

    “ Vergangenheit, Heinz, Vergangenheit. Meister wird er mit Wolfsburg so wenig wie Rehhagel mit den Griechen noch mal Europameister. Es war ein Fehler nach Wolfsburg zurückzukehren. Quelle: Bauch. „

    Dein Bauch in allen Ehren. Wer Jahr für Jahr ca 100 Mio in den “ Verein „pumpt wird Erfolg haben.

  218. Einfach ruhig und erfolglos weiterarbeiten.

    So will es Aachen allen zeigen.

    I like.

  219. hach, morgen ein heimsieg und dazu 2 gepflegte remis in braunschweig und in aue und die welt säh´ wieder ein kleines bisschen besser aus…

    & thema tattoos: da gibts doch nur eins das nicht der zahn der zeit zernagt: `mutti ist die beste´ ;)

  220. Im nächsten Frühjahr hat der FSV gegen St.Pauli und Fürth zweimal die Bude voll, wenn fremdgehende Daumendrücker Favoritenstürze einfordern. Und im Sommer wird der HSV mindestens das Bayern, wenn nicht gar das Eintracht Frankfurt des Unterhauses sein.

  221. Fußball ist keine Frauensportart. Der Mann hat Recht. Indes wird er das von den PC Lutschern wieder schön unter die Nase gerieben bekommen. FYA

  222. Seltsam, im Kicker-Ticker gibt es bei Leverusen – BVB noch keine Halbzeit. Dort läuft die 45.(+12) Minute.

    Da hätte sich Renato Augusto gar keine gelbe Karte für Ballwegschießen beim Halbzeitpfiff während des Konters einhandeln müssen.

  223. ZITAT:

    “ Dein Bauch in allen Ehren. Wer Jahr für Jahr ca 100 Mio in den “ Verein“ pumpt wird Erfolg haben. „

    Sicher. Irgendwann. Aber nicht mit Magath. :-) Mit Magath werden die kein zweites Mal Meister. Wetten? ;-)

  224. Irre ich mich oder hat Veh vielleicht doch nicht so versagt bei seinen letzten Stationen?

  225. ZITAT:

    “ Irre ich mich oder hat Veh vielleicht doch nicht so versagt bei seinen letzten Stationen? „

    Schwer zu sagen. Ich habe bei Skibbes Verpflichtung auch zu seinen Gunsten angeführt, dass seine direkten Nachfolger erst einmal nicht erfolgreicher gearbeitet haben als er. Heute weiß ich auch, warum.

  226. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dein Bauch in allen Ehren. Wer Jahr für Jahr ca 100 Mio in den “ Verein“ pumpt wird Erfolg haben. „

    Sicher. Irgendwann. Aber nicht mit Magath. :-) Mit Magath werden die kein zweites Mal Meister. Wetten? ;-) „

    Ja. Und die erste Wettschuld werde ich auch noch begleichen;)

  227. Es ist doch egal ob er Meister wird. Mit der Truppe sicher nicht. Sotos, Russ, Ochs, Hitzlsperger, Madlung, Helmes … Das sind alles keine Meisterspieler (mehr). Aber das weiß Magath besser als ich. Also wird er weiter nachrüsten.

  228. Also Hamburg ist schon ein ganz besonderes Pflaster und Wolfsburg nehme ich schon länger nicht mehr ernst.

    Ich glaub das fing an, als sie den Trottel mit dem Regenschirm holten und den Miske abgaben.

  229. Leno hält grad so wie letzte Saison alle Torwarte in allen Spielen gegen uns.

  230. Morgen, 14:00 Uhr, Frankfurt am Main:

    wolkig

    18°C

    Südwestwind 19 km/h ( 3 bft )

    Niederschlag 20 % Wahrschl.

  231. Tz. Fehlt da die Hälft. Wegen dem „kleiner“-Zeichen bei der Niederschlagsmenge. Egal.

    Jedenfalls: Luftdruck 1020 hPa, Relative Feuchte 52 % und ich und der Junior mittendrin im Hexenkessel des Waldstadions.

  232. ZITAT:

    “ Aber das weiß Magath besser als ich. Also wird er weiter nachrüsten. „

    Schon klar. Aber kannst du mir verraten, warum er dann Sotos, Russ und Ochs überhaupt geholt hat? Aus dem Programm: Kleines Geld, wenn ich zehn Spieler für 30 Millionen hole und zwei davon schlagen ein, habe ich alles richtig gemacht? Sorry, aber das kriegen wir beide auch hin.

  233. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aber das weiß Magath besser als ich. Also wird er weiter nachrüsten. „

    Schon klar. Aber kannst du mir verraten, warum er dann Sotos, Russ und Ochs überhaupt geholt hat? Aus dem Programm: Kleines Geld, wenn ich zehn Spieler für 30 Millionen hole und zwei davon schlagen ein, habe ich alles richtig gemacht? Sorry, aber das kriegen wir beide auch hin. „

    Nein.;))

  234. Heinz, reiz mich nicht. Sonst muss ich doch Bruchhagens Nachfolger werden. ;-)

  235. @252

    Ich könnte mir Schlimmeres vorstellen ;)

  236. Ich fand seine Antwort nicht schlecht.. Sinngemäß “ Machen sie mal aus einem Abstiegskandidaten innerhalb eines Jahres eine Meistermannschaft“..

    Btw, ich würde das begrüßen;)

  237. Der Magath ist doch schon ziemlich umnebelt.

  238. @254 Um aus einer Meistermannschaft einen Abstiegskandidaten zu machen hat es weniger Umstellungen gebraucht.

  239. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aber das weiß Magath besser als ich. Also wird er weiter nachrüsten. „

    Schon klar. Aber kannst du mir verraten, warum er dann Sotos, Russ und Ochs überhaupt geholt hat? Aus dem Programm: Kleines Geld, wenn ich zehn Spieler für 30 Millionen hole und zwei davon schlagen ein, habe ich alles richtig gemacht? Sorry, aber das kriegen wir beide auch hin. „

    Das kriegen wir auch hin, klar. Beim Training hört’s dann aber auch schon auf.

  240. Stolz hat der Felix eben noch schwadroniert, wieviele neue Spieler ablösefrei waren, den Verein also wortwörtlich „nichts gekostet“ hätten. Ich vermute, die Spieler und ihre Berater haben auf Handgelder, geschweige denn Gehälter und Provisionen verzichtet. Wenn es überhaupt irgendeiner drauf hat, dann Magath.

  241. Kann es sein, dass das, was Magath bis jetzt gekauft hat, nur das Notprogramm zur Überbrückung darstellt?

  242. Dass Magath gerne mal trial&error benutzt, ist wohl klar. Man erinnert sich an Dzeko, an Okubo nicht sofort.

    Auf Schalke bleiben Raul, Huntelaar, Draxler und Papa hängen, aber Ibraimi und Co. oft unerwähnt.

    So passierts dann auch mit Russ, Ochs, Soto, Kilch, Cale oder sonstwem.

    Nur: das Chaos ist riesig.

  243. Andererseits… Ich traus euch doch zu. Sogar das Training. Kauft euch einen guten Assi.. Also. Der Noch Trainer des HSV .. also jemand er sich nicht mal wir wir nur amateurhaft mit Fußball beschäftigt.. also dieser Vollprofi hat letzte Woche vor dem denkwürdigen Auftritt des HSV in München doch tatsächlich vor Miro Klose gewarnt..

    So etwas wiederum traue ich euch beiden nicht zu.

  244. ZITAT:

    “ Das kriegen wir auch hin, klar. Beim Training hört’s dann aber auch schon auf. „

    Dafür holen wir Daums Assi. Die Kohle ist doch da. Außerdem bin ich gut darin, Leute einzustellen, die Sachen können, die ich nicht oder schlechter kann. Vertrau mir.

    ZITAT:

    “ @252 Ich könnte mir Schlimmeres vorstellen ;) „

    Hast du eine Ahnung … Wir tauschen die Posten und Bruchhagen übernimmt zusätzlich meinen Blog. Als erstes wird er versuchen, dieses Internet abzuschalten. ;-)

    ZITAT:

    “ Btw, ich würde das begrüßen ;) „

    Weil du mich nur privat kennst. :-)

  245. ZITAT:

    “ Kauft euch einen guten Assi.. „

    Ah, mein Heinz!

  246. Das macht der mit dem Nokia. Schluß jetzt hier.;))

    http://files.myopera.com/cb-at.....t-ende.GIF

  247. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kauft euch einen guten Assi.. „

    Ah, mein Heinz! „

    Yes;)

  248. Ich hätte nicht vor Klose gewarnt. Stimmt. Egal. Nicht unsere Liga. Fest steht: WOB und HSV werden jetzt mit dem Spielermikado beginnen.wird lustig bis Mittwoch.

  249. Off Topic.

    Eine sehr katholische Lösung.

    http://www.nw-news.de/owl/4890.....rtner.html

  250. Jung zum HOBSVW

  251. ZITAT:

    “ Jung zum HOBSVW „

    Das nenne ich Scrabble. Ich darf einfach nicht soviel saufen;)

  252. Ah Heinz, sind jetzt die westfälischen Gazetten bei dir eingetroffen?

    Da bin doch dicht an der Quelle…

    http://www.blog-g.de/nee-nee-n.....ent-465589

  253. Ahh Guten Morgen Frankfurtt;))

  254. Kann ihm jemand den Autoschlüssel wegnehmen?

  255. Ich fahr heut nur noch am PC. Autocross in Dauborn

  256. Gehts beim Matz schon ab?

  257. Es geht ab. Scholle selbst “ muß sich erst mal beruhigen.“

  258. Und erst 577 Kommentare seit 17 Uhr 25;))

  259. ZITAT:

    „Leno hält grad so wie letzte Saison alle Torwarte in allen Spielen gegen uns.“

    Erinnert misch net an den!

    Der Name Leno wurde in der FAZ vor Beginn der Saison auch als ein möglicher Torwartkandidat bei der Eintracht genannt. Kann mich genau daran erinnern, da er „mein“ Keeper im letztjährigen 3.Liga-Managerspiel des kicker war und überragend bewertet wurde.

    Und für mich keine Frage: Der wäre geeignet gewesen, Oka dauerhaft zu beerben.

    Keine Ahnung, warum man auf den nicht gekommen ist bzw. der nicht zu haben war. Bei Stuttgart säße er zunächst nur hinter Ulreich auf der Bank, zur Zeit ist er ja nur befristet ausgeliehen, bis Adler wieder fit ist.

    Ich hätte ihn jedenfalls sofort genommen.

    Statt dessen kam Thomas Kessler und sitzt jetzt auf der Bank, was im Grunde nicht verwundert. „Stark auf der Linie, aber mit gelegentlichen Schwächen in der Strafraumbeherrschung“, war mit das Erste, was ich vom ehemaligen St. Pauli-Keeper las und fiel dabei vor Lachen fast vom Stuhl.

    Das sind die Fähigkeiten, die es braucht, Oka zu verdrängen.

    PS: Darf ich mit ins Team? Suche auch gerne weiter im kicker nach großen billigen jungen Talenten aus der Dritten Liga, ohne jemals ein Spiel gesehen zu haben. Letzteres wird ohnehin überbewertet wie mein Beispiel zeigt.

    Ach, ja, vielleicht sollte ich bei dieser Gelegenheit noch erwähnen, dass in meinem kicker-classic-Erstligateam derzeit weiter Ralf Fährmann das Tor hütet.

    ….

    Hallo ?? Ist da noch jemand?

    Bin ich raus ???

  260. Nochmal kurz zum Thema „Paderborn“.

    Ich entnehme dem Internet (wikipedia), das die „Pader“ (Namensgeber des beschaulichen Städtchens) der kürzeste Fluß Deutschlands ist (4 km).

    Das ist hammerhart.

    Ich warne.

    Nur nicht den Kürzeren ziehen morgen!

  261. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dein Bauch in allen Ehren. Wer Jahr für Jahr ca 100 Mio in den “ Verein“ pumpt wird Erfolg haben. „

    Sicher. Irgendwann. Aber nicht mit Magath. :-) Mit Magath werden die kein zweites Mal Meister. Wetten? ;-)

    Eher mit Magath als mit Skibbe … ;-)

  262. Macht euch nur lustig über Paderborn, ich habe für morgen Vorsorge getroffen.

  263. Vorsorge ? Eine fehlgeschlagene Variante davon nennt man dann wohl „die Spirale des Mißerfolges“.

    Und das kann im Fußball wie im Leben die gleiche Konsequenz haben:

    – The eagle has landed –

  264. SCHLAFSÄCKE IHR ALLE

    NACHER BEIM ERISCH

    ZUM HEIMSIEG

    GIN TONIC

    UND WAS IST LANGWEILIGER ALS ANGELN

    –BEIM ANGELN ZUGUGGE

    J LIKE THE HOFF

    HOFFENTLICH SPIELTER MAL

    DER HATS DRUFF WENN MERN LEST

    STOSSHOFFER

    GEKAS STOSSTÜRMER

  265. genau!

    endlich n heimsieg gegen padderbornheim – egal ob schee oder dreggisch damit das hexenfett endlich von den stiefeln geht!

    und wenn der veh und bruno sich dazu durchringen können den rico un den maddin zu behalten und sonst keinen mehr verjubeln, brauche mer auch vorläufig noch net emal irgendeinen dritt-dackel aus dem oberhaus, mein ich.

  266. un´ der porsch´ vom schorsch – so what . yeah baby, glamour baby!

  267. Jes mein lieber

    angerichtet isses und alles iss da

    kaufe könne mer nix unn habbe tun merr alles

    Multikulti iss alles da

    unn Deutsch simmer aach noch

    da geed nix schepp morsche

    mein tipp 7 – 1

    so ala

    Gin Tonic macht agressiv

    Alle Grüsse

  268. perfecto – venga!

    n8 lieber nerva, ich geh jetzt raus spielen…

  269. Son Japaner Son

    Da gibts doch noch viele guude

  270. n japaner fänd ich ja auch klasse, und die sind soo preisgünstig in der anschaffung, so´n inui z.bsp grad mal 300 steine ;)

    aber wir sind ja eh nur in der unnerhos und da reichts völlig wenn das kittelsche bald wieder mitkickt, da brauche mer keinen inui.

    was anneres wär natürlich ein japano-koreanischer stossstürmer

  271. tscha bumm sagt doch alles

    ich heiss -Kraus hadde mer ach schon

    dee scheppe

    in guder hoffnung für morsche

    revidir isch misch uff 7 – 0

  272. da hab ich nix mehr weiter zu zum sache – bis morsche nach dem heimsieg!

  273. Der sanfte Krieger titelt die FAZ. Oh ihr Toren…

  274. Moin!

    Quelle Kicker:

    Nikolov – Jung, Anderson, Schildenfeld, Djakpa – Schwegler, Lehmann – Rode, Meier, Köhler – Gekas