Eintracht - Hertha 4:4 Und später kam der Weihnachtsmann

Ein Sack voller Gaben. Foto: Stefan Krieger.
Ein Sack voller Gaben. Foto: Stefan Krieger.

Zuschauer, möchtest du Spektakel sehn, dann musst du dieser Tage nur zur Eintracht gehn. 0:1, 0:2, 0:3, 1:3, 2:3, 2:4, 3:4, 4:4 und ab dafür.

Nett anzuschauen. Nicht nur für den neutralen Betrachter, natürlich nicht für Berliner. Wer ein 0:3, das in seiner Entstehung schon ein bisschen mehr als nur ein wenig Slapstick war, am Ende in ein 4:4 dreht, mit zwei Toren in der letzten Minute des Spiels (so kann man es sich zumindest selbst vorrechnen), der darf natürlich erst mal glücklich sein.

Meier 1. Foto: Stefan Krieger.

Meier 1. Foto: Stefan Krieger.

Wahrscheinlich ist es direkt nach dem Spiel sowieso eher angebracht, auf die tolle Moral und den unbändigen Willen der Mannschaft hinzuweisen, anstatt das zu kritisieren, was wohl auch der Trainer kritisiert hätte, wäre er nicht erfolgreich bemüht gewesen, sich selbst nach dem Kick auf die Zunge zu beißen.

Meier 2. Foto: Stefan Krieger.

Meier 2. Foto: Stefan Krieger.

Vielleicht ist es aber bei aller Freude auch erlaubt, die Meinung derer zu respektieren, die ein Unentschieden gegen Berlin nur kurz als Erfolg werten, weil es leider wieder mal nicht zum nächsten Schritt gelangt hat. Aus Gründen, die es abzustellen gilt.

Genau wie man natürlich das unglaubliche Spektakel goutieren kann, das man zur Zeit bei Spielen von Eintracht Frankfurt geboten bekommt. Weil es das ist, was Fußball emotional ausmacht. Weil es so unendlich viel besser ist als das bräsige Gekicke, das man zu Beginn der Saison ertragen musste.

Trotz der zwei verlorenen Punkte. Wegen des einen gewonnen und besonders der Art, wie der geholt wurde. Mehr dann irgendwann, nach ein paar Stunden Schlaf. Noch ist ja ein Spiel zu spielen.
 

Schlagworte: ,

493 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ich muss gestehen ich würde mich mal über ein stinknormales 2:0 oder so freuen. Schont die Nerven.

  2. Eine unfassbare, geile, lange 90. Minute.

  3. ZITAT:
    “Ich muss gestehen ich würde mich mal über ein stinknormales 2:0 oder so freuen. Schont die Nerven.”

    So wie gegen Dortmund? Hat meine Nerven auch nicht geschont.

  4. Im Übrigen schneiden wir auch den Berlinern Brot. Wenn wir wollen. #Respekt

  5. Natürlich war es gestern kein glückselig trunken sein nach dem Spiel, aber schon Begeisterung, wie man trotz des beschissen gelaufenen 0:3 immer noch das Gefühl hatte, da geht noch zumindest ein Ausgleich. Wann hatte ich das mal realistisch in den letzten Jahren? Auch der Skyfuzzi war im Zusammenschnitt sichtlich beeindruckt, dass die SGE trotz 2 Toren Rückstand in der 89. Min immer weiter gekämpft hat und an sich geglaubt hat. Und dann wirst Du auch belohnt. Und dann noch das legendäre Meier Interview. Fühlte mich gestern gut unterhalten mit positivem Ausblick. Reicht meinem schlichten Gemüt. Da muss ich nicht dauernd den Mahner noch geben, auch wenn einiges alles andere als perfekt war. Trotzdem Kompliment ans Team und weiter an den Schwachstellen arbeiten.

  6. Ich glaube diese Mentalität ist das “Dritte Bein” von dem Daum sprach…. Was ärgerlich ist, ist dass die Fehler aus dem Hoffenheimspiel 1 zu 1 gestern übernommen wurden.

  7. Gestern, das war ne geile Sache. Keine Frage. Der Spielverlauf ist selbstverständlich das, was Fussball ausmacht und jedes Fanherz höher schlagen lässt. Und die Moral der Mannschaft ist unglaublich, der Siegeswillen beeindruckend. Klar wie Kloßbrühe.

    Aber: Wie oft ist eine solche Energieleistung möglich bzw. wird reichen, um die Fehler, die einfach hinten nicht auffhören wollen, zu kompensieren? Und in welchen Tabellenregionen könnten wir erst stehen, hätten wir den Sieg und das Unentschieden gegen Hoffenheim über die Zeit bringen können? Die Taube war da jeweils schon in der Hand, bevor wir uns mit dem Spatz auf dem Dach zufriedengeben mussten.

  8. ZITAT:
    “Ich glaube diese Mentalität ist das “Dritte Bein” von dem Daum sprach….

    Ich glaube Mannschaft hat seit der ominösen Aussprache ganz einfach Verantwortung übernommen. Und hat durch die Umstellung auch so etwas wie eine Bringschuld. Die sie in jeder Sekunde zu erfüllen versucht. Gut so. Sehr gut so.

  9. ZITAT:
    “Ich muss gestehen ich würde mich mal über ein stinknormales 2:0 oder so freuen. Schont die Nerven.”

    Remember Dortmund :-).
    Kurioserweise das einzige Team, das zuletzt in Frankfurt überhaupt nicht getroffen hat.
    Alle anderen produzierten eine wahre Flut von Gegentoren und ließen dabei sogar noch etliches liegen.
    Bremen etwa mit drei Pfostentreffern und wenn ich das in der ARD gestern Abend noch richtig aufgenommen habe, hatte die Hertha auch in Halbzeit Zwei noch ein paar Törchen mehr auf dem Fuß.

    Gestern Abend konnte ich wegen eines vorweihnachtlichern Familientreffs nicht im Stadion sein.
    Die aktuellen Infos der Kids sorgten mangels emotionaler Bilder für einen reichlich ernüchternden Abend.
    Beim Abmarsch aus dem Dauth war mein missmutiger Abgesang beim 2:4 schon formuliert. Wenn Meier nicht trifft … Das ist halt bei unserer vogelwilden Spielweise immer drin …
    Das 4:4 auf dem Handy sorgte dann eher für völlig ungläubiges verblüfftes Staunen.
    Das gibts doch gar nicht.

    Doch. Und immer wieder Meier :-). Das Phänomen.

  10. Hertha, Stuttgart, Paderborn, Hannover, Hoffenheim

    Einiges an Spielen wo wir noch viel mehr hätten holen können. Das ist ärgerlich, zeigt aber auch was möglich ist mit der Mannschaft. Dazu noch fragwürdige Schirileistungen die uns Punkte gekostet haben. Zambrano ist wirklich ganz wichtig, dass kann man gut sehen. Ich ärgere mich, dass da gestern kein Sieg herausgekommen ist. Aber es erfüllt einen mit Stolz, was die Mannschaft da veranstaltet.

  11. “Und in welchen Tabellenregionen könnten wir erst stehen, hätten wir den Sieg und das Unentschieden gegen Hoffenheim über die Zeit bringen können?”

    Das Spiel gegen den VfB nicht zu vergessen.

    Mir ging’s ähnlich wie Tom. Wg. priv. Veranstaltung nur die Zwischenergebnisse mitbekommen. Nach dem 2:4 alle Hoffnung fahren lassen.

    Wichtiger Punkt, auch weil Hertha auf Distanz gehalten wurde.

  12. ZITAT:
    “Im Übrigen schneiden wir auch den Berlinern Brot. Wenn wir wollen. #Respekt”

    Und wenn ich das richtig mitgeschnitten habe kam das aus dem Block und wurde nicht vom Capo angestimmt. Dolle Wurst.

  13. bin da ganz beim Watz, so richtig freuen über ein Unentschieden über diese Berliner Kellnerauswahl kann ich mich nicht. Klar, netter Spielerverlauf, grossartige Moral. Und tolles Kino für den Erlebnisorientierten.

    Aber gewinnen wirst so eher weniger denn mehr. In den Emiraten muss Schaaf ganz dringend eine Abwehr installieren.

    Und vom Aigner hätte ich gerne mal gewusst, warum er beim 2:4 so nett Platz macht.

  14. Nach dem Verlauf der Partie noch Freude über den Punkt, aber nur bis heute zum wecken.
    Ansonsten wie immer. Auf dem Sprungbrett lange gewippt aber dann leider nicht nach oben abgesprungen.

  15. Aigner hatte übrigens gestern mehr Glück als Verstand. Normal muß der mit Rot unter die Dusche.

  16. Hilde. 2 Spiele. 7 Tore. Da hätten sie auch den Kärber reinstellen können. Der würde wenigstens phantastisch aussehen.

  17. Da konnt aber gestern die Hilde erst mal nix für. Danke an Russ, Aigner, Oczipka. Den muss man erst gar nicht mehr an einen Pfosten stellen.

  18. stimmt, gestern konnte Hilde nichts dafür.

  19. wobei ich nicht schrub, dass er gestern was dafür könne

  20. ach, und warum ist denn der Buckel nicht mehr die erste Abwehrreihe beim Eckball? Der hatte da immer gerne mal viel auf den Schädel bekommen, so weit vorne. Jetzt fliegen die Bälle über den kleinen Timmy nur so hinweg.

  21. ZITAT:
    “Hertha, Stuttgart, Paderborn, Hannover, Hoffenheim”

    Gut, man sollte auch den Sieg gegen Köln und die glücklichen Unentschieden in Wolfsburg und gestern gegen Hertha gegenrechnen – Spiele, in denen das Glück (?) mit uns was. Unter’m Strich haben wir aber trotzdem was liegen lassen.

  22. Bis auf die Bayern lassen alle was liegen. Ich denke wir stehen schon da, wo wir hingehören im Moment.

  23. @ 18

    Den FG nicht zu vergessen. Der hat Niemeyer beim 4. Gegentor schön laufen lassen

  24. ZITAT:
    “Bis auf die Bayern lassen alle was liegen. Ich denke wir stehen schon da, wo wir hingehören im Moment.”

    Wo ist deine bankenturmhohe Erwartungshaltung?

  25. Ich bin übrigens guter Hoffnung, dass diese Kellnertruppe aus der Hauptstadt noch unten rein rutscht. Das ist mal ganz übel, was die kicken.

  26. “ZITAT: Wo ist deine bankenturmhohe Erwartungshaltung?”

    In der Nummer 26.

  27. “Oczipka. Den muss man erst gar nicht mehr an einen Pfosten stellen.”

    Hätte er am Pfosten gestanden, wäre das 0:2 nicht passiert. Er hat einfach zugeschaut.

  28. Schön, dass Otze jetzt wieder Normalform spielt. Was für Klopper.

  29. So wirklich Freude kam da gestern nicht mehr auf. Die Herta macht aus 2 Schüssen aufs Tor 4 Tore. 3 Standards die zum Gegentor führten, auch ne Hausnummer.

  30. Mal was anderes. Was war da gestern mit Dortmund los. Hab gestern nur das Ergebnis mitbekommen und lese heute das die zweimal in Führung lagen.Langsam gewinne ich den Eindruck die stehen tatsächlich hochverdient da hinten drin

  31. ZITAT:
    “Ich muss gestehen ich würde mich mal über ein stinknormales 2:0 oder so freuen. Schont die Nerven.”

    Die Zeiten sind wohl lange vorbei, Uli.

    Wundertüte Bundesliga (sans Bauern).

  32. Nach einer Mütze voll Schlaf und mit ein paar Stunden Abstand, sehe ich das gestrige Spektakel nun auch etwas differenzierter. Klar, unterhaltsam war das Spiel im Großen und Ganzen schon und die Schlussphase mit diesem noch einigermaßen versöhnlichen Ende, war der ein echter Knaller.

    Trotzdem stelle auch ich mir jetzt die Frage, warum man sich – verdammt noch mal! – von so einer Kackmannschaft wie der Hertha vier (4!) Tore einschenken lassen muss?

  33. 71,5% Ballbesitz und vier Gegentore. Da kann man schon noch dran drehen.

  34. 0:1 – darf so natürlich nicht passieren.
    0:2 – den macht Ben-Hatira und 100 Jahren genau ein Mal. Akzeptiert.
    0:3 – Fehler Madlung und wohl noch abgefälscht von Madlung. Kann passieren. Kann man aber auch abstellen.
    2:4 – Die Mauer macht auf, in der Mitte pennen sie. Dilettantisch.
    Mit besserer Abwehrleistung kassieren wir einen, maximal vielleicht zwei.

    Nun nach Leverkusen. Aigner muss gelbgesperrt ersetzt werden. Bitte nicht Piazon. Also Chandler nach vorne und Iggy hinten rechts? Ansonsten:
    Kittel für Inui ?
    Kinsombi für Oczipka ?
    Trapp für Hilde ?

  35. ZITAT:
    “Trotzdem stelle auch ich mir jetzt die Frage, warum man sich – verdammt noch mal! – von so einer Kackmannschaft wie der Hertha vier (4!) Tore einschenken lassen muss?”

    That’s the point.

  36. Torverhältnis 33: 33

    Sagt eigentlich schon alles aus.Wir haben die zweitmeisten Tore bekommen und gleichzeitig die zweitmeisten geschossen. Nur der Tabellenerste und derTabellenletzte sind noch vor uns
    Das ist Schaaf Fußball in Perfektion. Darum halt dieses Jahr auch diese vielen emotionale Spiele. Schön das wir vorne so draufballern können…weniger schön dass das hinten unsere Gegner auch dürfen. Selbst solche Flachzangen wie die aus Berlin

  37. “Aber gewinnen wirst so eher weniger denn mehr. In den Emiraten muss Schaaf ganz dringend eine Abwehr installieren.”

    Nee Boccia. Don’t Fu… with DAS SYSTEM! MT1 lässt grüßen.

  38. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “0:1 – darf so natürlich nicht passieren.
    0:2 – den macht Ben-Hatira und 100 Jahren genau ein Mal. Akzeptiert.
    0:3 – Fehler Madlung und wohl noch abgefälscht von Madlung. Kann passieren. Kann man aber auch abstellen.
    2:4 – Die Mauer macht auf, in der Mitte pennen sie. Dilettantisch.
    Mit besserer Abwehrleistung kassieren wir einen, maximal vielleicht zwei.
    ZITAT:
    “0:1 – darf so natürlich nicht passieren.
    0:2 – den macht Ben-Hatira und 100 Jahren genau ein Mal. Akzeptiert.
    0:3 – Fehler Madlung und wohl noch abgefälscht von Madlung. Kann passieren. Kann man aber auch abstellen.
    2:4 – Die Mauer macht auf, in der Mitte pennen sie. Dilettantisch.
    Mit besserer Abwehrleistung kassieren wir einen, maximal vielleicht zwei.

    Das ist ja das Eine. Allerdings muss man auch mal sehen, wie es überhaupt zu den Standards kam. Teilweise völlig dämliche Ballverluste bzw. Escortservice für den Gegner.

  39. Ich würde Hilde drin lassen, Oczipka auch, Chandler nach vorn ziehen, Iggy einbauen und Kittel für Inui bringen.

  40. ZITAT:

    Das ist Schaaf Fußball in Perfektion.”

    Ne. Schaaf-Fussball in Perfektion ist, wenn de (regelmäßig) eins mehr machst als der Gegner

  41. Wenigstens sind die 26 Punkte nicht mehr zu erreichen.

  42. ZITAT:
    “Nach einer Mütze voll Schlaf und mit ein paar Stunden Abstand, sehe ich das gestrige Spektakel nun auch etwas differenzierter. Klar, unterhaltsam war das Spiel im Großen und Ganzen schon und die Schlussphase mit diesem noch einigermaßen versöhnlichen Ende, war der ein echter Knaller.

    Trotzdem stelle auch ich mir jetzt die Frage, warum man sich – verdammt noch mal! – von so einer Kackmannschaft wie der Hertha vier (4!) Tore einschenken lassen muss?”

    So isses!

    Ich trete auch gern nach, ihr 0:2 und 0:3 Heimgeher, HA!

  43. vicequestore patta

    Ja, warum muss man sich von einer Kackmannschaft wie Hertha 4 Tore einfangen?

    Weil wir eine Schaaf´sche Schießbude sind.
    So wie weiland Werder Bremen

    Morsche übrigens

  44. zu 36.

    Ich würde gar nichts an der Aufstellung groß ändern. Das macht im letzten Spiel vor der Winterpause keinen Sinn. Mal schauen was mit Russ ist, da dann noch an den Außenverteidigern zu schrauben und damit den ganzen Deckungsverbund zu tauschen erscheint wenig erfolgreich zu sein. Deshalb würde ich lediglich Aigner ersetzen und da ist Kittel erste Wahl. Der macht das gut. Die Frage ist nur, ob er schon von Anfang an gehen kann und auch ein Mann für 90 Minuten ist. Kann nur das Trainergespann beurteilen. Trapp würde ich noch nicht bringen. Der soll sich noch die Zeit nehmen und dann besser denn je mit unterschriebenen Vertrag zwischen die Pfosten zurückkehren.

  45. Schaaf hat jedenfalls zu Beginn der Saison Spektakel versprochen und auf bemerkenswerte Art Wort gehalten ;)

    Ich war gestern zum erstenmal diese Saison im Stadion, war auch schon zu Recht frustriert, gehe aber natürlich nicht vorzeitig nach Hause, wenn ich für 90 Minuten bezahlt habe ;).

    Gestern hat sich ja dann besonders die Zugabe gelohnt.
    Ich wäre dafür, Friedhelm zurückzuholen. Der darf dann mit der Abwehr Sondertraining machen, den Rest macht weiter Schaaf ;)

  46. Schießbude hin, Schaafsche her: mir ist das allemal lieber als das Gerumpel zu Beginn der Saison.

  47. Auch ich bin heute morgen etwas nüchterner. Allerdings kann ich mir zugute halten, dass ich bereits gestern abend nüchtern genug war, zu wissen, dass man hier 2 Punkte verschenkt hat. Moralisch mag es der Mannschaft gut tun, das Ding nicht verloren zu haben.
    Die individuellen Fehler im Defensivverhalten sind aber hanebüchen. Dafür gibt es Gründe. Fehlende Kompaktheit kann man sicher angeben, wenn man nach vorne “Hui” spielt, aber das war es ja gar nicht. Wie schon bemerkt wurde, waren es ja drei Standards, bei denen man in der Regel alle Zeit der Welt hat, sich zu positionieren. Und die Problematik war vorher schon bekannt…..gab, glaube ich, auch irgendeine Zeitung, die damit aufmachte.
    Insofern bin ich verwundert, dass man das nicht in den Griff bekommt. Auch weil es keine Wunderdinge sind, sondern Sachen, die man auch in der Kreisliga kennt und anwendet.
    Beim 0-1 darf Russ den Gegenspieler nicht laufen lassen
    Beim 0-2 darf Ben-Hatira gar nicht köpfen
    Beim 2-4 lässt Meier den Niemeyer einfach laufen

    Dass der Gegner auch Fehler macht, geschenkt. Mir geht es hier um meine Eintracht. Und die hätte gestern eigentlich wieder 4-1 gewinnen können. Und alle hätten von einem verdienten Sieg geredet. Das ist schade!

    Und nochmal meine rhetorische Frage von gestern abend: wenn hier ständig geschrieben wird, das sei das “System Schaaf”: ich denke, die Mannschaft will das so?

  48. @46

    Zustimmung. Schlimm genug, wenn jetzt hinten auch noch Madlung rein müsste. Kittel bringen solange er kann, dann durch Kadlec oder Piazon ersetzen. Wir haben ja sonst nix

  49. ZITAT:
    “Ich würde Hilde drin lassen, Oczipka auch, Chandler nach vorn ziehen, Iggy einbauen und Kittel für Inui bringen.”

    Zum Glück bist du nicht der Trainer ;)

  50. ZITAT:
    “Schießbude hin, Schaafsche her: mir ist das allemal lieber als das Gerumpel zu Beginn der Saison.”

    Absolut. Es wird wieder Fußball gespielt. Die Abstände stimmen, die Passquote steigt und Durchschlagskraft ist auch da.

    Und um efolgreicher zu sein, würde eigenlich schon das Abstellen der Fehler bei Standards reichen. Und das sollte mit gezieltem Training und der Rückkehr von Carlito und Trapp durchaus machbar sein.

  51. Aufpassen. Man kommt wieder in die Situation, sich aufgrund des Spektakels in die Tasche zu lügen.

    Knapp eine Niederlage vermieden. Ruckzuck gehst du dann in die Winterpause mit 8 Niederlagen aus den letzten 11 Spielen. Aber ist ja alles super bei uns. Gegen diese biedere Hertha (zuvor 8 Tore in 7 Auswärtsspielen) derart hinten zu liegen ist grotesk.

    Comebacker-Qualitäten in allen Ehren, aber zumindest Standards zu verteidigen könnte man mal üben. Sechs GHegentore aus Standards in den letzten drei Spielen ist Wahnsinn. Da knallts Samstag richtig, wenn das so weiter geht. Ist ja nicht so dass Calhanoglu keine Standards kann.

    Achja, und Herrn Oczipka sollte man vlt. vom Pfosten entfernen. Das ist ja nahezu grotesk. Die letzten drei Spiele stand er in jedem Spiel bei mindestens einem Gegentor mehr dem Torhüter im Weg rum als dass er was klären konnte. Wenn er meint, er kann sich auf der Linie in den Tiefschlaf begegeben….

  52. ZITAT:
    “Schießbude hin, Schaafsche her: mir ist das allemal lieber als das Gerumpel zu Beginn der Saison.”

    Dem ist nix hinzu zufügen.

    Allerdings hätte in noch gerne einen stabilen und sicheren IV unter dem Weihnachtsbaum liegen. Ich befürchte aber der fällt nicht einfach so vom Himmel….

  53. Kleine Frage: mir hat ja gestern Hasebe ausgesprochen gut gefallen. Warum musste der raus?

  54. ZITAT:
    “Kleine Frage: mir hat ja gestern Hasebe ausgesprochen gut gefallen. Warum musste der raus?”

    Mir ja auch. Aber wenn du offensiv wechseln willst, hast du ja fast keine andere Möglichkeit, oder?
    Andererseits…einfach vorziehen hätte ja gereicht. Nach Madlung in Hoffenheim wundert mich aber manchmal gar nichts mehr….

  55. “Achja, und Herrn Oczipka sollte man vlt. vom Pfosten entfernen. Das ist ja nahezu grotesk.”

    und vor dem 2:4 begeht er das Foul nicht an der Mittellinie sondern viel zu spät. und und und.

  56. ZITAT:
    “Kleine Frage: mir hat ja gestern Hasebe ausgesprochen gut gefallen. Warum musste der raus?”

    Fragte ich mich auch. Ein Fall von -den falschen Japaner ausgewechselt fuer Kittel – war es ja wohl kaum.
    Hoffentlich war es nicht wegen einer *Erkaeltung*.

  57. Morsche
    Mir gefällt das ja auch mit dem Spektakel. Aber einen Plan hat das nicht richtig. Es sei denn, der wäre, die Mannschaft einfach spielen zu lassen.

  58. Der Kicker titelt mit Hellmanns Zitat “Willkommen im Tempel des Spektakels”.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....akels.html

    Für einen Manager, der die Medienpräsenz in künftige Penunzengenerierung umrechnet, statthaft. Das Magazin ergänzt zugleich:

    “Wären die Eintrittskarten nicht schon teuer genug, könnte man glatt auf die Idee kommen, eine neue Vergnügungssteuer einzuführen.”

    Fürs sportliche sind die beiden Ungleichen, der Wahnsinnige und der Zurückhaltende, zum Glück realistisch genug, man kann sie nicht oft genug zitieren.

    Seferovic:

    “Das 4:4 fühlt sich wie eine Niederlage an. Wir waren klar besser, schlafen aber bei den Standardsituationen.”

    Meier:

    “Ich war richtig schlecht, mir ist nicht viel gelungen, ich war nicht im Spiel drin. Bei den Standards haben wir gepennt, auch ich. Dem vierten Tor ging mein Fehler voraus. Das müssen wir schleunigst abstellen. Wir verhalten uns doof und sind nicht gut genug am Mann dran. (…).”

    Im Hinblick auf diese realistische Sicht der Beiden freue ich mich auf Winterpause, Regenerierung, vollständige Genesung von Trapp und Zambrano sowie auf einen weiteren fruchtbaren Gedankenaustausch zwischen Trainer und Mannschaft.

  59. vicequestore patta

    was Oczipka da auf der Linie soll, frage ich mich auch. Sogar der kleine Benny hat anno Dazumal den einen oder anderen noch von der Linie geköpft….

  60. Ein bisschen Selbstkritik täte dem Haris zuweilen auch ganz gut. Gerannt und geackert hat er definitiv. Sogar ein Tor gemacht. Alles gut. Aber seine vielen schlechten Abspiele und ungenauen Pässen waren gestern ein echtes Ärgernis.

  61. Stillbauers Nach-Ticker ist da pointierter:

    “Albern”

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  62. ZITAT:
    “Schön, dass Otze jetzt wieder Normalform spielt. Was für Klopper.”

    Die hatte er schon in Hoffenheim.

  63. ZITAT:
    “Kleine Frage: mir hat ja gestern Hasebe ausgesprochen gut gefallen. Warum musste der raus?”

    Das habe mich auch gefragt, Oczipka hatte sich für eine Auswechslung förmlich aufgedrängt.

  64. man könnte vermuten, dass das Otsches Normalform ist. Und die paar wenigen guten Spiele, die er abgeliefert hat, Ausreisser nach oben waren.

  65. Wer gibt gegen Leverkusen den zweiten Innenverteidiger? Madlung in der gestrigen Verfassung möchte ich da eigentlich nicht sehen bzw. müsste dann die Raute aufgegeben werden.

  66. ZITAT:
    “@46

    Zustimmung. Schlimm genug, wenn jetzt hinten auch noch Madlung rein müsste.

    Weshalb? Ohne den wären wir doch zuletzt abgestiegen.

  67. Passende Selbsterkenntnis von AM14FG, kann der Harris mit unterschreiben.
    Ich finde auch wir haben nach guten 20 Minuten, durch Geschenke die Gurken aus Berlin ins Spiel geholt.
    Unterhaltsames Ende, ein Punkt ok, aber mich ärgerts trotzdem.

  68. der Reus ist ja auch net grade mit Intelligenz gesegnet

  69. ZITAT:
    “der Reus ist ja auch net grade mit Intelligenz gesegnet”

    Aber mit einem netten Gehalt, wie man am Tagessatz sieht.

  70. ZITAT:
    “der Reus ist ja auch net grade mit Intelligenz gesegnet”

    Wenigstens wissen wir nun, wozu die irrsinnigen Spielergehälter gut sind.

  71. Geld macht nur glücklich, wenn man drauf schaut, dass mans hat, wenn mans braucht

  72. AMFG-Gedächtniss-CE.

    Innerhalb einer Minute.

  73. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kleine Frage: mir hat ja gestern Hasebe ausgesprochen gut gefallen. Warum musste der raus?”

    Das habe mich auch gefragt, Oczipka hatte sich für eine Auswechslung förmlich aufgedrängt.”

    Damit wurde gewartet, bis er – nach mehreren vergeblichen Versuchen – endlich den Bock schoss, der zum 2:4 führte.

  74. ZITAT:
    “Wer gibt gegen Leverkusen den zweiten Innenverteidiger? Madlung in der gestrigen Verfassung möchte ich da eigentlich nicht sehen bzw. müsste dann die Raute aufgegeben werden.”

    Hieß es nicht mal bei seiner Verpflichtung, dass Flum das auch könne? Aber ich glaub da stellt Schaaf derzeit lieber seine Schwiegermutter auf als ihn….
    Kinsombi ist eigtl IV gewesen, oder? Aber werden schon mit Madlung spielen….

  75. ist denn der Russ’sche Ausfall schon sicher?

  76. ZITAT:
    “Geld macht nur glücklich, wenn man drauf schaut, dass mans hat, wenn mans braucht”

    Ich nehme an Reus hat es. Jetzt, da er es braucht. Der Glückliche.

  77. Wo war denn bei 2:4 der Fehler von Oczipka? Das zu späte Foulk? Das würde ich eher als Künstlerpech einstufen, du siehst ja genau wie er schon weit vor der Mittellinie versucht, das taktische Foul zu ziehen aber im wahrsten Sinne des Wortes keinen Zugriff bekommt…und grätschen kannst du da auch nicht, dann fleigst du schnell vom Platz wenns dumm läuft…

  78. ZITAT:
    “der Reus ist ja auch net grade mit Intelligenz gesegnet”

    Brauch er zum kicken nicht . Und kicken kann der..unbestritten
    Autofahren sollte er noch ein wenig üben….am besten mit Fahrlehrer. Das hat er wohl versäumt

  79. Übrigens danke für das Eingangsfoto.

    Ich übe seit heute morgen den Gesichtsausdruck des Weihnachtsmannes, um meiner kleinen Nichte Heiligabend glaubhaft erläutern zu können, warum es auch heuer kein echtes Pony sein kann.

    Knecht Bruch-Precht wäre dann doch zu demoralisierend gewesen.

  80. ZITAT:
    “ZITAT:
    “der Reus ist ja auch net grade mit Intelligenz gesegnet”

    Brauch er zum kicken nicht “

    ist beim kicken sogar hinderlich

  81. Ist Hedi Wyler eigentlich Hans Winkelsee?
    http://www.woz.ch/1451/hedi-wy.....-und-pasta

  82. ZITAT:
    “Wer gibt gegen Leverkusen den zweiten Innenverteidiger? Madlung in der gestrigen Verfassung möchte ich da eigentlich nicht sehen bzw. müsste dann die Raute aufgegeben werden.”

    Kisombi

  83. Ihr habt alle Recht, aber: Wir sind der bunte Vogel im grauen Niemandsland der Tabelle.

    Nach dem scheiß Rumpelstart ist das nicht überragend aber absolut OK. Abwehr stärken, vorne die Torquote halten und wir knallen in der Rückrunde alles weg. Inklusive der Südpreußen.

  84. vicequestore patta

    Wir haben gegen Gladbach nur 1 gekriegt, gegen Dortmund zu null gespielt. Jetzt erkläre mir mal einer, warum diese schönen Zeiten schon wieder vorbei sind…

    Liegts daran, dass Wiedwald fehlt?

    Die mangelnde Präsenz von Hildebrand ist schon auffällig. Man kann hier nicht von Strafraumbeherrschung sprechen. Der beherrscht ja nicht mal seinen eigenen Fünfmeterraum. Jetzt hat er seine 300 vollgemacht und gut ist es. Warum spielt Trapp nicht?

  85. ZITAT:
    “Ist Hedi Wyler eigentlich Hans Winkelsee?
    http://www.woz.ch/1451/hedi-wy.....-und-pasta

    nein. Hedi Wyler ist ein Mann Mitte vierzig

  86. Seferovic macht den Unterschied. Er war es wieder, der die Mannschaft nach dem 2:4 mitgerissen hat.
    Immer weider, immer weider. Und jetzt macht er auch noch Tore (7).
    Und überhaupt, welche Entwicklung die Mannschaft in einem halben Jahr genommen hat.
    Das lässt doch auf mehr hoffen, zumindest dass man das Abwehrverhalten der gesamten Mannschaft noch in den Griff bekommt.
    Und dann ist alles möglich.

  87. Was hat der Reus denn jetzt wieder gemacht? Zu schnell über die Autobahn nach München?

    Der einzige Ausfall, der fest steht, ist Aigner. Dafür gibt es einige Alternativen. Von Kittel über Piazon zu Kadlec, der aber wohl ähnlich wie Flum erst spielt, wenn kein anderer mehr auf der Bank sitzen würde…..
    Bei einem Russ´chen Ausfall rechne ich auch mit Madlung.

    Man könnte natürlich die Taktik ändern……Medojevic als zweiter DM, dafür Inui nach rechts, Stendera links, Meier hinter Seferovic. Wird aber nicht passieren. Never change a winning team……..

    Ich kann hier immer noch keine Wörter durchstreichen.

  88. 89 – dafür kann ich unsichtbar schreiben. Siehste:

    .
    Ätsch

  89. Sensationell spannende Liga. Ich kann mich gar nicht entscheiden, wer wirklich der Schlechteste… unfassbar wieviele absolute Trümmertruppen da mitkicken. Die stärkste Liga der Welt…. Gelächter!!!

  90. ZITAT:
    “Wir haben gegen Gladbach nur 1 gekriegt, gegen Dortmund zu null gespielt. Jetzt erkläre mir mal einer, warum diese schönen Zeiten schon wieder vorbei sind…

    Liegts daran, dass Wiedwald fehlt?

    Die mangelnde Präsenz von Hildebrand ist schon auffällig. Man kann hier nicht von Strafraumbeherrschung sprechen. Der beherrscht ja nicht mal seinen eigenen Fünfmeterraum. Jetzt hat er seine 300 vollgemacht und gut ist es. Warum spielt Trapp nicht?”

    Bei der mangelnden Körpersprache gebe ich dir recht, aber welches Tor hätte er gestern den verhindern können?

  91. ZITAT:
    “Sensationell spannende Liga. Ich kann mich gar nicht entscheiden, wer wirklich der Schlechteste… unfassbar wieviele absolute Trümmertruppen da mitkicken. Die stärkste Liga der Welt…. Gelächter!!!”

    Da ich mich mit den anderen Ligen nicht intensiv beschäftige ist das jetzt nur reine Spekulation….aber ich halts für möglich das es in Italien und Spanien ähnliche Trümmerhaufenspiele auf mindestens gleichschlechten Niveau gibt.
    Aber derartige Torspektakel wie die Eintracht sie momentan produziert sind mir aus keiner Liga bekannt. Also…Bundesliga allez!

  92. In England (!!!) gab es doch dieses Jahr mal ein 8-0. Southhampton gegen irgendwen. Das wäre gestern auch drin gewesen. Soll ich das jetzt anprangern?
    Am Freitag könnten die Bayern mal…….eigentlich sollte man das einfordern!

    Unsichtbar schreiben? Gute Güte! Ich finde meinen Decodierer nicht…..

  93. 33 Gegegentore! also hinne muß was passeren auch wenn Carlos und Kevin zurückkommen. Wenn 3 oder 4 Tore nicht zum Sieg reichen besteht Handlungsbedarf (Stuttgarf,Berlin).

  94. ZITAT:
    “aber ich halts für möglich das es in Italien und Spanien ähnliche Trümmerhaufenspiele auf mindestens gleichschlechten Niveau gibt.

    Bestätigt. Und bei weitem nicht so unterhaltsam.

  95. In England gib es halt ein halbes Dutzend Teams, die einigermaßen gerade aus kicken können. In Spanien komme ich auf Barca, Real und Athletico, die dem Rest relativ regelmäßig überlegen sind. Italien habe ich gerade nicht auf dem Schirm.
    In Deutschland haben wir 17 mehr oder weniger starke Mannschaften, von denen jeder den anderen schlagen kann.

  96. ZITAT:
    Da ich mich mit den anderen Ligen nicht intensiv beschäftige ist das jetzt nur reine Spekulation….aber ich halts für möglich das es in Italien und Spanien ähnliche Trümmerhaufenspiele auf mindestens gleichschlechten Niveau gibt.
    Aber derartige Torspektakel wie die Eintracht sie momentan produziert sind mir aus keiner Liga bekannt. Also…Bundesliga allez!”

    Streiche “Bundesliga” ersetze durch “Eintracht”. Die Spektaktelsehnsucht unserer Truppe darf ja wohl die Liga nicht positiv auf die Liga scheinen, dieses Prädikat gebührt alleine uns.

    Aber mal ernsthaft. Wir sind die einzige “Top-Liga” die sich mit 18 Mannschaften begnügt. Da kann es doch wohl nicht wahr sein, dass da Kellnerauswahlen in dieser Masse rumlaufen. Was der HSV seit 1 1/2 Jahren zeigt, habe ich für nicht unterbietbar gehalten. Dann durfte ich mir gestern die Berliner ansehen. Glückwunsch in die Hauptstadt, die haben es tatsächlich geschafft. Werder, VfB, Mainz, Köln sind nicht viel drüber. Paderborn individuell völlig unterlegen. Unsere Abwehr hätte wohl auch in der Hessenliga ihre liebe Mühe… etc, etc.

  97. ZITAT:

    Aber mal ernsthaft. Wir sind die einzige “Top-Liga” die sich mit 18 Mannschaften begnügt. Da kann es doch wohl nicht wahr sein, dass da Kellnerauswahlen in dieser Masse rumlaufen. Was der HSV seit 1 1/2 Jahren zeigt, habe ich für nicht unterbietbar gehalten. …..”

    Nächstes Jahr wird alles besser….obwohl RB ist nur noch im vorderen Mittelfeld…..
    Dann muss es Audi richten.

    Natürlich könnte ich das Totschlagargument bringen, die Bayern verpflichten alles weg, da bleibt kaum noch Qualität. Ist natürlich Blödsinn. Aber da muss man natürlich verschiedene Aspekte betrachten. Vom Gehaltsgefüge in den Ligen über die generelle taktische Ausrichtung UND Ausbildung der Trainer und Spieler usw.

    Was mir auffällt: kaum eine Mannschaft schafft es, defensiv so kompakt zu stehen, dass dem Gegner der Spaß am Fußball vergeht. Da bin ich besser in der 2.Liga aufgehoben, wo Audi und Darmstadt so spielen und an der Spitze stehen.

  98. Ich bin ziemlich oft im Ausland unterwegs, Fußball gucken. Und da denke ich mir immer, es ist eigentlich gar nicht Mal so schlecht, was einem bei der Eintracht geboten wird.

    Aber hier ist es natürlich anders. Wenn man gut da steht, liegt es ja nur daran, dass die anderen noch blöder sind als man selbst.

  99. HR meldet dass Schaaf Russ’ definitiven Ausfall Samstag bestätigt….

  100. Paderborn individuell völlig unterlegen?

    Ich werfe mal die These in den Raum, dass wir mit der IV Hünemeier & Strohdieck ca 6 Punkte mehr auf dem Konto hätten, nicht zu reden vom fottgejachten Bakalorz auf der 6…

  101. @92, Meenzer: Beim 1-0 von Brooks hat er eine Chance, wenn er rausläuft. Brooks schließ aus 3 Metern ab. Auf der Linie hat Hilde da gar keine Chance. Aber sowas von keine. Wenn er die paar Schritte rausläuft, ist er dem Stürmer insoweit im Vorteil, als er den Ball auf sich zukommen und den Stürmer vor sich sieht.

  102. Stärker als Hasebe gestern, kann man die 6 nicht spielen, meine Meinung. War das Abwehrverhalten bei Standards eigentlich auch schon bei den ersten Spielen so schwach?

  103. Kaufe ein t und replatziere Stürmer mit Angreifer

  104. ZITAT:
    “Wenn man gut da steht, liegt es ja nur daran, dass die anderen noch blöder sind als man selbst.”

    Ach Schusch hör doch mal auf immer allen negative Denke zu unterstellen.

    Wobei es natürlich keine Chance auf ein eigenes Stadion gibt.

  105. ZITAT:
    “Was mir auffällt: kaum eine Mannschaft schafft es, defensiv so kompakt zu stehen, dass dem Gegner der Spaß am Fußball vergeht. Da bin ich besser in der 2.Liga aufgehoben, wo Audi und Darmstadt so spielen und an der Spitze stehen.”

    Sehe ich anders… kaum eine Mannschaft schafft es konstruktiv nach vorne zu spielen. Hinten sicher, dann Wechselpressing im Mittelfeld und vorne hilft der Liebe Gott.

    ZITAT:
    “Ich bin ziemlich oft im Ausland unterwegs, Fußball gucken. Und da denke ich mir immer, es ist eigentlich gar nicht Mal so schlecht, was einem bei der Eintracht geboten wird.

    Aber hier ist es natürlich anders. Wenn man gut da steht, liegt es ja nur daran, dass die anderen noch blöder sind als man selbst.”

    Ich bin mit Sicherheit keiner von denen, die die Eintracht Leistungen überkritisch bewerten. Zumal wir in diesem Jahr vorne mit Meier, Haris, Aigner, (Stendera & Inui) immer für ein oder mehrere Tore gut sind. Die Ausbeute kommt nicht von ungefähr. Allerdings kommt auch die Gegentreffer-Zahl nicht aus dem Nichts. Grundsätzlich finde ich unser Spiel im Vergleich zu anderen Bundesliga-Mannschaften schon seit längerem ansehnlich. Auch im Vergleich zum englischen Gebolze/Heldenfußball und zum italienischen Sicherheits-/Beamtenfußball. Trotzallem wäre es mir lieber, wir würden den Fokus auf mehr defensive Kompaktheit legen. Meier, Seferovic, Aigner stolpern einen rein. Und gut ist. Schönes Spiel ist mir eigentlich recht egal…

  106. ZITAT:
    “Paderborn individuell völlig unterlegen?

    Ich werfe mal die These in den Raum, dass wir mit der IV Hünemeier & Strohdieck ca 6 Punkte mehr auf dem Konto hätten, nicht zu reden vom fottgejachten Bakalorz auf der 6…”

    Du bist dir also absolut sicher, dass Hünemeier & Strohdieck Bamba & Zamba verdrängen würden? Oder vielleicht nur einen von den beiden? Oder doch nur Back-Up für Verletzungsfälle?
    Und Bakalorz hat sich letztes Jahr gegen Flum & Russ, die zu gefühlt 90% die 6er Position bekleideten durchgesetzt, ne. Da hat nur der MT1 nicht richtig hingeschaut. Eine wahre Granate. Der in diesem Jahr vor allem mit richtig üblen Fouls auf sich aufmerksam gemacht hat.

  107. Und noch einer: Glückwunsch an Albert nach Berlin zum Tagessieg beim Manager-Spiel.

  108. ZITAT:
    “@92, Meenzer: Beim 1-0 von Brooks hat er eine Chance, wenn er rausläuft. Brooks schließ aus 3 Metern ab. Auf der Linie hat Hilde da gar keine Chance. Aber sowas von keine. Wenn er die paar Schritte rausläuft, ist er dem Stürmer insoweit im Vorteil, als er den Ball auf sich zukommen und den Stürmer vor sich sieht.”

    Ich hab mir das nochmal angeschaut. Wieso sollte er da raus laufen?? Das ist ein langer Ball der gut 2 Meter vorm 5 runterkommt. Ich will einen Torwart sehen der da rauskommt. Du hast wohl nie im Tor gespielt, deshalb werde ich das mal als unwissenheit abstempeln

  109. ZITAT:
    “Aber hier ist es natürlich anders. Wenn man gut da steht, liegt es ja nur daran, dass die anderen noch blöder sind als man selbst.”

    Hier Im Sinne von “hier im Blog”?

  110. Ich würde es Euch gerne alles erklären. Allein: Es fehlt noch an Erkenntnis. Ausser an der, dass die Mannschaft da steht, wo es von ihrem Leistungsvemögen her passt.

  111. Auch für meinen Geschmack sind es recht viel Gegentore. Aber da hoffe ich ja auf Rückkehrer.

  112. Andererseits: “Durfte” am Vortag 90 Minuten Mainz gegen Köln schauen. Dann doch lieber ein 4:4, auch wenn ich dieser Verein bald ins Grab bringt wenn die so weiter machen…

  113. Es geht völlig unter, dass wir gestern souverän den Nichtelferrekord geknackt haben.

  114. ZITAT:
    “http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=38120&key=standard_document_41431325

    Hatten wir das schon ?”

    Ja.

  115. Mich ärgerten gestern besonders die Gegentore 1 und 4.

    Das 2. der Hertha war ein solch seltsames Ding, da musste ich auf die Zeitlupe warten, um nachvollziehen zu können, was für eine Kurve das machte, Zufallstreffer (dennoch würde ich Otsche vom Pfosten wegnehmen, 2fach hintereinander gebranntes Kind).
    Und das dritte war ein Musterbeispiel für das *knapp zu spät und blöd getroffen* eines nicht ganz frischen Ersatz-IVlers, dessen Mannschaft eh gerade mächtig schwimmt; passte wie die Faust aufs Auge in dem Spielabschnitt.

    Aber die anderen beiden…selbst wenn ich so schnell als möglich wieder nach vorne spielen will nach einem Standard/auf einen eigenen Konter spekuliere, kann ich dennoch richtig stehen um meinen Strafraum zu verteidigen, besonders die Langen, welche vor einem gegnerischen Kopf/Fuß an den Ball zu kommen haben.
    Kann jetzt garnicht einen alleins benennen, der bei Nr. 1 und 4 besonders gepennt hat, sah eher nach kollektivem Geschnarche aus, in Tateinheit mit Uneinigkeit wer wo hin soll.

    Hilde will ich da gar keinen besonderen Vorwurf machen.
    Gut möglich, dass die Mannschaft spielerisch auch einbisserl mit ihm fremdelt. Nicht nur, weil er im Tor ein anderer Typ ist als Wiedwald/Trapp, sondern auch weil sie wissen, dass er wohl maximal nur noch 1 Pflichtspiel mit ihnen machen wird.
    Wenn dann vielleicht noch Iggy, Medo/Lanig oder Kinsombi am Samstag mit in die 1. Elf müss(t)en, kann man eigentlich nur positiv überraschen in Leverkusen.

  116. ZITAT:
    “Kleine Frage: mir hat ja gestern Hasebe ausgesprochen gut gefallen. Warum musste der raus?”

    Schaaf wollte einfach mal ohne (gelernten) 6er spielen. Die Position wird eh total überschätzt. Der Ständer hat das sehr ordentlich gemacht wie ich finde.

  117. Schon seltsam, dass Madlung uns letzte Saison mit gutem Spiel und Toren den Hintern gerettet hat und diese Saison lediglich als Unglücksrabe agiert.

    Und Hilde brauch ich nach der WInterpause nimmer. Der Murmel können wir gerne irgendwo nen Starschnitt auftreiben.

  118. morsche, was e spektakel, unterm strich fühl ich mich zu ende der hinrunde nach der absoluten negativerwartung zu beginn der saison ausgesprochen positiv überrascht und immer gut unterhalten von der sge.

    zum thema defensivprobleme:
    ich glaub die unseren haben momentan kein struktur- oder systemproblem sondern eins des kopfes.
    ich mag ja zuviel psychologisieren eigentlich net, aber ich hab das gefühl daß die jungs momentan bei ruhenden bällen in so eine art ausruhmodus von ihrem daueroffensivgeracker schalten – symptomatisch für alle: otsche am pfosten, ist er aber nicht allein, alle sind bei standards viel zu unagressiv.

    das defensivverhalten im laufenden spiel selbst ist jetzt zwar nicht so überragend wie unsere offensivbemühungen, aber im schnitt akzeptabel.

    da sollte fix an der mentalen einstellung bei standards gearbeitet werden.

  119. ZITAT:
    “Es geht völlig unter, dass wir gestern souverän den Nichtelferrekord geknackt haben.”

    In dieser Saison gab es schon für weniger eindeutige Handspiele einen Elfmeter.

  120. AM14FG hat gestern dann auch mit Tony Yeboah gleichgezogen, was die Bundesligatore für EF betrifft.

    Mit dem insgesamt 112. Pflichtspieltor fehlt ihm in der Kategorie nur noch eines auf Grabi. Irre.

  121. Mal was anderes. Das mit dem Brot schneiden kapier ich ja noch, aber was hat unsere weltoffene Kurve eigentlich gegen eine Homoehe? Selbst wenn sie zwischen der Hertha und dem KSC bestünde?

  122. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es geht völlig unter, dass wir gestern souverän den Nichtelferrekord geknackt haben.”

    In dieser Saison gab es schon für weniger eindeutige Handspiele einen Elfmeter.”

    Es ist keiner erschossen worden. So what?!

  123. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es geht völlig unter, dass wir gestern souverän den Nichtelferrekord geknackt haben.”
    In dieser Saison gab es schon für weniger eindeutige Handspiele einen Elfmeter.”

    Deshalb hat die Hertha da auch Hand von Seferovic reklamiert. Ist in der Saison auch schon gepfiffen worden.

  124. ZITAT:
    “Mal was anderes. Das mit dem Brot schneiden kapier ich ja noch, aber was hat unsere weltoffene Kurve eigentlich gegen eine Homoehe? Selbst wenn sie zwischen der Hertha und dem KSC bestünde?”

    wo wir schon beim psychologisieren sind
    könnte das die angst vor der eigenen verbürgerlichung sein, die mit so einer homoehe einhergeht?
    schließlich ist die kurve ja schon jahrelang analerotisch in hanoi verliebt und fixiert. ;)

  125. Danke, tscha. Jetzt verstehe ich.

  126. ZITAT:
    “Mal was anderes. Das mit dem Brot schneiden kapier ich ja noch, aber was hat unsere weltoffene Kurve eigentlich gegen eine Homoehe? Selbst wenn sie zwischen der Hertha und dem KSC bestünde?”

    Fraglich ist doch was dann zwischen der Eintracht und Waldhof oder Beramo herrscht.

    Wenn man es ganz genau nimmt ist es DIE Herta und DER KSC. Also eigentlich nicht Gleichgeschlechtlich.

    Verwirrend

  127. Schwule Liebe ist okay, Hertha und der KSC…

  128. ZITAT:
    “DIE Herta und DER KSC.”

    Manchmal bist du schon ein Klugscheißer mein Freund. ;)

  129. ZITAT:
    “ZITAT:
    “DIE Herta und DER KSC.”

    Manchmal bist du schon ein Klugscheißer mein Freund. ;)”

    Man kann aber von Klugscheißern immer was dazu lernen. Ich für meinen Teil dachte immer, dass es Hertha heißt…

  130. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…..Wenn man es ganz genau nimmt ist es DIE Herta und DER KSC. Also eigentlich nicht Gleichgeschlechtlich.

    Verwirrend”

    muß man euch denn immer alles erklären?
    http://www.gutefrage.net/frage.....ichen-part

  131. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Deshalb hat die Hertha da auch Hand von Seferovic reklamiert. Ist in der Saison auch schon gepfiffen worden.”

    Eben. Nicht mal den Rekord wollten die uns gönnen.

  132. ZITAT:
    “http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=38120&key=standard_document_41431325

    Hatten wir das schon ?”

    Du meinst bestimt “Schuster will in die Bundesliga”. Den hätte ich tatsächlich auch gerne bei uns. Guter Mann.

  133. 4-4 gegen Hertha ist nicht ganz so dolle insgesamt.

    Aber Spektakel ist manchmal wichtiger. So erhöhen wir unsere Attraktivität.

  134. Fand das Spiel eigentlich recht unspektakulär, viele Chancen oder Strafraumszenen gab es ja nicht, und die Tore, naja, es waren halt zur Hälfte Standards

  135. und Hertha hat ja auch echt scheiße gespielt

  136. das Ergebnis ist natürlich witzig

  137. Die Beine von Jessica

    weiss nicht, was der laie gemacht hat, aber gewisse herren (zy, ko, us) hatten 35e bereits verlassen, als der weihnachtsnann kam…

    nur noch tapfere rheinländer in der reihe 1.

    fordere vertragsstrafen für so was!
    mindestens ‘ne runde beim nächsten heimspiel…

  138. Glückwunsch nach Berlin – zum kicker Tagessieg.

    Man könnte jetzt sagen: Ausgerechnet Berlin. Die Welt wird immer runder.

  139. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “DIE Herta und DER KSC.”

    Manchmal bist du schon ein Klugscheißer mein Freund. ;)”

    Man kann aber von Klugscheißern immer was dazu lernen. Ich für meinen Teil dachte immer, dass es Hertha heißt…”

    Ja mit dem Wursthersteller verwechselt. me culpa

  140. Am Ende de englischen Woche stehen wir als Habenichte da, 8 von 9 Punkten liegengelassen.
    Dafür reklamieren wir eine super Moral, die Mannschaft der Herzen sozusagen.
    Dabei ist es uns noch nicht einmal gelungen unsere dicksten Klopse zu kompensieren.
    Verstehe wer das will, ich nicht.

  141. “Glückwunsch nach Berlin – zum kicker Tagessieg.”

    Merci! Mein Kader ist einfach sehr kompetent zusammengestellt worden. Allerdings verstehe ich die Kicker-Noten diesmal nicht so ganz, fallen doch etwas zu gut aus. Mir soll es recht sein….:-)

  142. ZITAT:
    “Man könnte jetzt sagen: Ausgerechnet Berlin.”

    Das ist der Punkt mir wert.

    Prost Albert.

  143. ZITAT:
    “Fand das Spiel eigentlich recht unspektakulär, viele Chancen oder Strafraumszenen gab es ja nicht, und die Tore, naja, es waren halt zur Hälfte Standards”

    Das mediale Spektakel meine ich damit. Die ARD war außer sich vor Verzückung und zeigte die Tore wieder und wieder….

  144. Ja, das kommt natürlich gut an^^

  145. Spektakel hin oder her. Unsere Abwehr muss solider werden. Ich bin nämlich schon alt und kann es mir nicht leisten, bei jedem Eintracht-Spiel Jahre meines Restlebens zu lassen.
    Madlung halte ich übrigens nicht mehr für BL-Tauglich. So.

  146. @140, Beine: Ich wäre auch garantiert vor Spielende gegangen, wenn ich dort gewesen wäre. Vor dem Endgerät hatte ich aber Sitzfleisch, welches belohnt wurde…
    (Genaugenommen wollte ich nur das Schaafsche Gefasel abwarten, aber dann kommt Buckel und schießt die 2 Tore)

    @Bertifux: Marvin Bakalorz ist ein ausgezeichneter kampfstarker Fußballspieler. Seinen Weggang haben viele Anhänger von Eintracht Frankfurt als Verlust empfunden, ich kann mich an entsprechende Einträge in den Foren recht gut erinnern.

    Warum sich Marvin Bakalorz trotz vielversprechender Kurzeinsätze damals nicht durchsetzen konnte, ist dem seinerzeitigen Trainer Armin Veh geschuldet. Der hat Leistungen durchaus anders bewertet im Vergleich zu den Fans, das wird auch Dir erinnerlich sein.

    Bakalorz hatte das Pech, Opfer eines Shitstorms zu werden, als er in einem durchaus hart geführten Zweikampf ausgerechnet Marco Reus folgenreich foulte, der gerade von einer Verletzung wieder genesen war. Hier Absicht zu unterstellen, wie das von Medien und selbsternannten Experten getan wurde, ist lächerlich. Zweikämpfe dieser Art – meist aber mit milderem Ausgang – kommen in Bundesligaspielen dutzendweise vor.

    Es war die persönliche Tragik der Fußball-Ikone Reus (ich bin selbst ein großer Fan von dem), die diesen shitstorm los trat. Um es vulgo auszudrücken: Wären Kehl oder Bender Opfer des Zweikampfs gewesen, hätte das keinen Schwanz interessiert. Abgehakt.

    Deswegen halte ich nichtsdestoweniger Bakalorz für einen zweikampfstarken Fußballspieler, der beinahe jeder Mannschaft in dieser Liga gut zu Gesicht stünde. Ihn bloß als gewissenlosen Treter hin zu stellen, wird der Sache nicht gerecht.

  147. Kellnerauswahl, so so.
    Die haben 0-1 gegen den (schon fast ) Meister verloren, Dortmund 1-0 geschlagen und schießen bei uns mal eben 3 Tore zum 0-3.
    Kellnerauswahl also.
    Klingt schon etwas arrogant, finde ich.
    Es ist doch so, dass sich unsere Weltelf einfach leichter tut, wenn der Gegner mitspielt bzw. sogar das Spiel machen will (den FCBäh mal ausgenommen).
    Beim Bremen-Spiel lief es gut für uns, hätte auch anders ausgehen können.
    Über Stuttgart und Paderborn ist schon geschrieben worden.
    Die alte Dame hat gestern unter freundlicher Mithilfe der unsrigen gnadenlos effizient gespielt.
    Nicht schön, aber (fast) erfolgreich.

    Aber, am Samstag spielt wieder ein Gegner mit, die können wir ja dann weghaun!
    Im Ernst, warum nicht?
    Hauptaugenmerk auf’s verteidigen, und vorne murmeln wir schon einen rein.
    Kittel für Inui und Piazon ersetzt Aigner.
    Inui und Piazon möchte ich bitte nicht mehr gemeinsam in der Startformation sehen…

    EINTRACHT!

  148. Bakalorz würde bei uns auch auf der Bank sitzen. Ordentlicher BuLi-Backup. Wir könnten gut Verstärkung auf der 6 gebrauchen aber noch einen Spieler der leistungsklasse derer, die wo schon da sind,, braucht es nicht.

  149. ZITAT:
    “Fand das Spiel eigentlich recht unspektakulär, viele Chancen oder Strafraumszenen gab es ja nicht, und die Tore, naja, es waren halt zur Hälfte Standards”

    Was hast du die ersten 20 Minuten gesehen? Geh Handball glotzen wenn dir 8 Tore net spektakulär genug sind.

  150. ZITAT:
    “Mal was anderes. Das mit dem Brot schneiden kapier ich ja noch, aber was hat unsere weltoffene Kurve eigentlich gegen eine Homoehe? Selbst wenn sie zwischen der Hertha und dem KSC bestünde?”

    Ich hab am vergangenen Freitag in einer Kneipe im Bahnhofsviertel, also während des Spiels gegen Hoffenheim, auch nicht verstanden, dass es Eintrachtfans gibt, die “Negertore zählen nicht” singen, wenn ein dunkelhäutiger Spieler der gegnerischen Mannschaft eingeblendet wurde.

  151. @151, RF: Hasebe hat gestern sehr gut gespielt, das blieb ja keinem verborgen. Gab aber auch einen Haufen Spiele, wo ich den nicht sehr gut gesehen habe.
    Medo und Iggy, das ist tatsächlich ein Problem. Als die Mannschaft noch den rumpeligen Zerstörfußball spielen musste, von dem man Augenkrebs bekam, da konnten die sich nutzvoll einbringen.

    Jetzt, da die Mannschaft Fußball spielt (jedenfalls im Vorwärtsgang), gibt es für die keine Rolle mehr, weil da technische Defizite nicht abzusprechen sind. Bakalorz sehe ich im Vergleich zu denen technisch schon besser. Ist natürlich eine persönliche Meinung :-)

  152. ZITAT:
    “der Reus ist ja auch net grade mit Intelligenz gesegnet”

    Ich freue mich schon, wenn er in 20 Jahren die Geschichte bei Lanz aufwärmt.
    Als Werbegesicht eines Autoherstellers natürlich auch eine hübsche Marketing-Katastrophe.

  153. Gibt es eigentlich irgendwelche Informationen darüber warum es Flum nicht mal mehr in den 18-Mann Kader schafft?

  154. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fand das Spiel eigentlich recht unspektakulär, viele Chancen oder Strafraumszenen gab es ja nicht, und die Tore, naja, es waren halt zur Hälfte Standards”

    Was hast du die ersten 20 Minuten gesehen? Geh Handball glotzen wenn dir 8 Tore net spektakulär genug sind.”

    Freut mich, dass es dir gefallen hat. Wünsche dir weiterhin viel Spaß!

  155. @156: Interessante Frage.

  156. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fand das Spiel eigentlich recht unspektakulär, viele Chancen oder Strafraumszenen gab es ja nicht, und die Tore, naja, es waren halt zur Hälfte Standards”

    Was hast du die ersten 20 Minuten gesehen? Geh Handball glotzen wenn dir 8 Tore net spektakulär genug sind.”

    Freut mich, dass es dir gefallen hat. Wünsche dir weiterhin viel Spaß!”

    Also bei dem Spiel von wenigen Torchancen zu sprechen ist schon lustig. Hertha hatte in Halbzeit 2 noch mindestens zwei hundertprozentige durch Konter, Aigner gleich am Anfang, dann Meier und in der zweiten Halbzeit nochmal Meier per Kopf und dann nochmal nach dem 2:4. Insgesamt acht Tore und jede Menge hochkaräter. Viel mehr Spektakel geht kaum.

  157. ZITAT:
    “@151, RF: Hasebe hat gestern sehr gut gespielt, das blieb ja keinem verborgen. Gab aber auch einen Haufen Spiele, wo ich den nicht sehr gut gesehen habe.
    Medo und Iggy, das ist tatsächlich ein Problem. Als die Mannschaft noch den rumpeligen Zerstörfußball spielen musste, von dem man Augenkrebs bekam, da konnten die sich nutzvoll einbringen.

    Jetzt, da die Mannschaft Fußball spielt (jedenfalls im Vorwärtsgang), gibt es für die keine Rolle mehr, weil da technische Defizite nicht abzusprechen sind. Bakalorz sehe ich im Vergleich zu denen technisch schon besser. Ist natürlich eine persönliche Meinung :-)”

    Und genau da gehen die Einschätzungen zu Bakalorz endgültig auseinander. Als zerstörenden Kämpfer mag ich ihn mir noch vorstellen können. Als technisch beschlagenen Spielmacher nicht. Die Rolle hat er auch bei Paderborn nicht. Da wird die von dir gewünschte Rolle von Ziegler oder Rupp ausgefüllt.
    Ansonsten gilt zu Bakalorz guter 2. Ligaspieler. Solider Buli-Backup. Haben wir genug davon, brauchen wir nicht mehr davon. Ob jetzt Bakalorz, Medojevic, Iggy, Lanig, Flum oder Bakalorz bei uns zwischen Bank und Tribüne pendeln, ist relativ wurscht.

  158. Ist dieser Yabu (o.s.ä.) vom KSC jetzt eigentlich endlich fix oder war der nur eine Eintagsfliege?

  159. Was mit Flum ist, wüßte ich auch gerne. Bei dem habe ich mehr Potential gesehen.

  160. @ bertifux: Selbst wenn ich mich Deiner Meinung anschließen würde:

    Bakalorz war schon da, kostete eine Banalität an Ablöse für den BVB. Den hätte man auch behalten können. Weil auch ein Spieler mit dem Potenzial Publikumsliebling.

    Medo kam vor der Saison auf den letzten Drücker, hat uns 1,5 Mio (oder war es mehr?) Ablöse an Golfburg gekostet und hat trotz zwei oder drei guter Spiele in der Summe in keinem Fall mehr geleistet, als Bakalorz in Paderborn.

  161. Ergebnistechnisch hat die Mannschaft in den letzten zwei Spielen von sechs möglichen Punkten genau einen geholt. Aber viel Spektakel war….

  162. Ich kann mit der Bezeichnung Spektakel nun auch nicht so viel anfangen.
    Die eigenen Chancen nicht genutzt/einbisserl zu arrogant gespielt, dreimal effektiv auf z. Teil kuriose Weise bestraft worden.
    Zwei Anschlusstreffer, da der Gegner selbst nicht wirklich so dolle spielte, noch mal geschnarcht, und kurz vorm Duschen mit mächtig viel Dusel der Tüchtigen nen (wohl auch mental) platten Gegner in den Arm gezwickt.
    So wellig wurde das doch nur, weil wir es unnötigerweise dazu machten, ansonsten hätte das Teil mit einem gepflegt heraus gespielten 3:1 geendet, und fertig.

    Bakalorz? Weg, wie auch Kempf. Der ein sollte und der andere wollte hier nicht bleiben.
    Der eine würde uns in der BuLi nicht besonders helfen können, der andere käme vielleicht zurück, wenn es Freiburg am Ende erwischen würde.
    Da wir aber in der Winterpause schon Verstärkung in der Defensive brauchen, beide kein Thema nicht.

    Yep, das mit Flum frage ich mich auch; wenn nicht jetzt, wann dann?

  163. ZITAT:
    “Ist dieser Yabu (o.s.ä.) vom KSC jetzt eigentlich endlich fix oder war der nur eine Eintagsfliege?”

    Yabo.

    An dem sind wir wohl dran aber da gibt es sicher auch andere. Im Sommer ist er ablösefrei, mal schauen, wie er sich entscheidet.

  164. Für Flum wurde auch eine Ablöse bezahlt, die Potenzial erwarten lässt.

  165. ZITAT:
    “Am Ende de englischen Woche stehen wir als Habenichte da, 8 von 9 Punkten liegengelassen.

    Die englische Woche hört doch erst nach Leverkusen auf. Und da könnte durchaus ein Punkt für uns drin sein. Leverkusen versagt daheim auch gerne mal.

    Den Punkt, den wir in Hoffenheim haben liegen lassen, haben wir uns gestern übrigens zurück geholt.

  166. ZITAT:
    “Den Punkt, den wir in Hoffenheim haben liegen lassen, haben wir uns gestern übrigens zurück geholt.”

    Alte Fußballerweisheit: was weg ist, ist weg. Da holst du dir nichts wieder. Wo liegen dann die drei rum, die wir gestern haben liegen lassen?

  167. In Leverkusen.

  168. Die sind doch aber sowieso Pflicht. Ist also ein sechs-Punkte Spiel.

  169. ZITAT:
    “Bakalorz war schon da, kostete eine Banalität an Ablöse für den BVB. Den hätte man auch behalten können. Weil auch ein Spieler mit dem Potenzial Publikumsliebling.

    Ich habe nicht mitbekommen, dass Bakalorz jemals Publikumsliebling war oder werden würde. Selbst Potzenzial habe ich auch wenig gesehen, lag auch daran das er nicht gespielt hat.
    Weil er ja so ein riesen Talent ist, welches Dortmund nicht brauchte und sich in Frankfurt bis datonicht durchsetzten konnte ist es legitim ihn abzugeben und mit einem anderen sein Glück zu versuchen.

  170. ZITAT:
    “Aus und vorbei:
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....09253.html

    Naja. Das Reglement umgesetzt. In dem Fall sogar zu Recht, oder?

  171. @Stefan/169:
    Ich hatte es vom Spielverlauf her betrachtet. In Hoffenheim hätten wir das Unentschieden verdient gehabt bzw. hatten es ja schon in der Hand. Gestern nach einem 0:3 oder 2:4 noch auf ein Unentschieden zu kommen, ist die Ausnahme. Also ein Extrapunkt.

    Hilft aber alles nix. Bei uns hätten locker ein paar Punkte mehr drin sein können. Mit denen auf dem Konto wären wir dann vorne ganz dick dabei gewesen. Spielerische Aqrmut und Wackeldefensive hin oder her.

    Wenn ich so zusammenzähle:
    – glücklicher Sieg gegen Freiburg (+2)
    – glücklicher Punkt in Wolfsburg (+1)
    – Sieg auf Schalke liegengelassen (-2)
    – glücklicher Sieg in Hamburg (+2)
    – unnötige Niederlage in Paderborn (-1)
    – völlig unnötige Niederlage gegen Stuttgart (-3)
    – Punkt in Hannover liegengelassen (-1)
    – Punkt in Hoffenheim liegengelassen (-1)

    Macht unter’m Strich so um die drei Punkte, die wir mehr haben könnten.

  172. Jupp. Und wer hats mit angenickt? Der Mann mit der Zementtheorie.

  173. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fand das Spiel eigentlich recht unspektakulär, viele Chancen oder Strafraumszenen gab es ja nicht, und die Tore, naja, es waren halt zur Hälfte Standards”

    Was hast du die ersten 20 Minuten gesehen? Geh Handball glotzen wenn dir 8 Tore net spektakulär genug sind.”

    Freut mich, dass es dir gefallen hat. Wünsche dir weiterhin viel Spaß!”<ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fand das Spiel eigentlich recht unspektakulär, viele Chancen oder Strafraumszenen gab es ja nicht, und die Tore, naja, es waren halt zur Hälfte Standards”

    Was hast du die ersten 20 Minuten gesehen? Geh Handball glotzen wenn dir 8 Tore net spektakulär genug sind.”

    Freut mich, dass es dir gefallen hat. Wünsche dir weiterhin viel Spaß!”

    Wo hab ich das geschrieben? Spektakulär ist für dich gleich gefallen? Dont drink and write!

  174. @Herr Hesse

    Komm einfach mal runter. Und verkneif dir das endlos-zitieren.

  175. Punkte liegen doch nicht. Die stehen.

  176. ZITAT:
    “Punkte liegen doch nicht. Die stehen.”

    Und auch hier gilt das von mir @131 gesagte. ;)

  177. Im Nachgang noch das Interview mit Anderson gelesen. Zusammenfassend also ist Caio der Beste – wurde hier, glaube ich, schon thematisiert -, entscheidet die Frau, wo er nächste Saison spielt und hätte man Firminho einfach nur mal auf die Zehen treten müssen.

    Er war gestern nicht so schlecht, wie er im Klassenbuch gemacht wurde und er ist für mich aktuell einer der besten IV, auch wenn das bei 33 Gegentoren schwer zu erklären ist.

    Liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich ihn schon gefordert habe, als er noch in Tuna-dorf aktiv war.

  178. ZITAT:
    “Hoppensöhne…”

    Nehme an, denen schneiden wir auch Brot, wenn wir wollen…., demnächst?!

  179. “Die englische Woche hört doch erst nach Leverkusen auf. Und da könnte durchaus ein Punkt für uns drin sein. Leverkusen versagt daheim auch gerne mal.”

    Wären dann gerade mal 2 von 9 Punkten.
    Aber im Ernst, das ist eine Nagelprobe gegen eine gute Hintermannschaft. Ein Zittersieg, wie gegen Gladbach scheint mir nur möglich mit einem gestandenem Torhüter.

  180. http://www.fr-online.de/sport/.....71892.html

    Schon Thema?
    Mir als Sesselfurzer ist so ein Dienstag/Mittwoch ja sehr angenehm: man kommt nach Hause, isst was, setzt sich vor die Glotze….
    Wenn die DFL noch Optimierungsbedarf sieht, wird sie handeln. Da unsere BL-Clubs aber nicht mehr von den Zuschauern im Stadion abhängig sind, kann das dauern….

    Allerdings erinnere ich mich, dass Di./Mi-Spiele eigentlich Tradition sind. Mir wären ja auch Spiele im Juni lieber, aber es war ja schon immer so……., dass der Rasen zur besten Jahreszeit nur zum Mähen betreten wird. Selbst ausserhalb der Bundesliga.

  181. Bei aller Rechnerei und Abwehrschwäche. Wenn jemand nach dem ersten Grottenkick am Spieltag 1 gesagt hätte dass die SGE ins letzte Spiel der Hinrunde mit 22 Punkten und teilweise sehr ansehnlichen Fussball geht, wer hätte da nicht sofort gesagt: Nehm ich! Heute Morgen hat mir ein Berliner Ex-Kollege zu der Teufelsleistung dieser ganz und gar durchgeknallten Truppe gratuliert und das ist mir immer noch lieber als ein 6.Platz mit Technokratenfußball. Weiter so, sag ich da nur!

  182. @ 183
    Zuerst singen wir mal den Pillen, dass sie auf Schwenze stehen und nicht auf Busen, denn sie sind Fans von Bayer Leverkusen. Sie haben kleine Immel und keine Eier und feiern jedes Jahr die Vizemeisterfeier.
    Ob es da auch Brot gibt entzieht sich meiner Kenntnis.

  183. ZITAT:
    “Wenn ich so zusammenzähle:
    – glücklicher Sieg gegen Freiburg (+2)
    – glücklicher Punkt in Wolfsburg (+1)
    – Sieg auf Schalke liegengelassen (-2)
    – glücklicher Sieg in Hamburg (+2)
    – unnötige Niederlage in Paderborn (-1)
    – völlig unnötige Niederlage gegen Stuttgart (-3)
    – Punkt in Hannover liegengelassen (-1)
    – Punkt in Hoffenheim liegengelassen (-1)”

    + die zwei gestern und gegen Augsburg zumindest auch einen wenn’s den Elfer gibt. Da sind wir schon bei
    6 Punkten. Ich weiß, hätte, hätte Fahrradkette.
    Zeigt mir aber, dass wir zurecht eher in die obere Tabellenhälfte gehören und mit weniger Verletzten Stammspielern, vernüftigen Schirileistungen und etwas besseren Defensivverhalten in der Rückrunde noch was nach oben geht.

  184. Was ist denn gestandener als 300 Spiele in der Bundesliga?

  185. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Punkte liegen doch nicht. Die stehen.”

    Und auch hier gilt das von mir @131 gesagte. ;)”

    Ganz schönes Geltungsbedürfnis wenn man auf sich selbstverweist.

  186. ZITAT:
    “+ die zwei gestern und gegen Augsburg zumindest auch einen wenn’s den Elfer gibt. Da sind wir schon bei
    6 Punkten. Ich weiß, hätte, hätte Fahrradkette.
    Zeigt mir aber, dass wir zurecht eher in die obere Tabellenhälfte gehören und mit weniger Verletzten Stammspielern, vernüftigen Schirileistungen und etwas besseren Defensivverhalten in der Rückrunde noch was nach oben geht.”

    http://www.wahretabelle.de/sta.....hretabelle

  187. Ich befürchte gegen Big, big Schmidt gibt es auf die Mütze. Das Spiel gestern hat ordentlich Kraft gekostet.

  188. ZITAT:
    “Ich befürchte gegen Big, big Schmidt gibt es auf die Mütze. Das Spiel gestern hat ordentlich Kraft gekostet.”

    Das habe ich vor dem Spiel gegen den BVB auch gedacht.

  189. ZITAT:
    Interview mit Anderson gelesen. Zusammenfassend also ist Caio der Beste – wurde hier, glaube ich, schon thematisiert -, entscheidet die Frau, wo er nächste Saison spielt und hätte man Firminho einfach nur mal auf die Zehen treten müssen.

    Er war gestern nicht so schlecht, wie er im Klassenbuch gemacht wurde und er ist für mich aktuell einer der besten IV, auch wenn das bei 33 Gegentoren schwer zu erklären ist.

    Fand ihn auch nicht so schlecht, zudem 113 ! Ballkontakte…

  190. Naja, dann kann ja der Ehinger oder Steubing demnächst die Mehrheit übernehmen. Die Freunde der Eintracht sind von 20 Jahren auch nicht mehr sooo weit weg.

  191. ZITAT:
    “Was ist denn gestandener als 300 Spiele in der Bundesliga?”

    Darüber können wir Samstag 17:20 reden.

  192. Eben in der HR1 Werbung, “… machen sies wie Marco Reus!” Äh, nein.

  193. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hoppensöhne…”

    Nehme an, denen schneiden wir auch Brot, wenn wir wollen…., demnächst?!”

    So weit gehe ich nicht. Ich prangere lediglich die faschistoiden Grundzüge des Projekts TSG an.

  194. ZITAT:
    “Eben in der HR1 Werbung, “… machen sies wie Marco Reus!” Äh, nein.”

    LOL

  195. @Rasender Falke
    “Ist dieser Yabu (o.s.ä.) vom KSC jetzt eigentlich endlich fix oder war der nur eine Eintagsfliege?”
    Man wartet auf die Einbürgerung in Italien, wo er länger gelebt hat. Dann kann er in Frankfurt einen Vetrag erhalten und soll mit den Profis trainieren.
    Übrigens: Rot-Weiß trauert – wg. Süle.

  196. ZITAT:
    “@Rasender Falke
    “Ist dieser Yabu (o.s.ä.) vom KSC jetzt eigentlich endlich fix oder war der nur eine Eintagsfliege?”
    Man wartet auf die Einbürgerung in Italien, wo er länger gelebt hat. Dann kann er in Frankfurt einen Vetrag erhalten und soll mit den Profis trainieren.
    Übrigens: Rot-Weiß trauert – wg. Süle.”

    Jaffa und Yabo sind aber zwei unterschiedliche Spieler.

  197. Mir ist ein cool gemauertes 1:0 lieber als ein höllenspektakeliges 4:4. Korinthenkacker ich. Ach, noch was: Langer, Dir gönne ich die zwei Buden von Herzen, damit Du Dir die RibRobbs der Liga vom Leib halten und Dir dieses (unansehnliche) Torjägerdingens am Ende holen kannst. Feiere aber dann bitte mal hier ab und nicht drüben in Florida. Danke.

  198. Jo. Yabo ist – so viel ich weiß – Originaldeutscher.

  199. ZITAT:
    “…Jaffa und Yabo sind aber zwei unterschiedliche Spieler.”

    … auf zwei unterschiedlichen Positionen.

  200. @Rasender Falke
    Ja, Falke, war Fehlinfo. Ich meinte den Jaffa, der der U19 helfen soll.
    Dank, (Meenzer-)Adler !

  201. ZITAT:
    “Jaffa und Yabo sind aber zwei unterschiedliche Spieler.”

    Yabo, Yaffa völlig egal, solange er mich zum Meister macht.

  202. Sorry.
    Es darf nicht passieren das man gegen einer Gurgenmanschaft 0 zu 3 im Rückstand gerät.

  203. @Rasender Falke
    “Jo. Yabo ist – so viel ich weiß – Originaldeutscher.”
    Hat ja den Vornamen “Reinhold”.

  204. @bertifux
    “ZITAT:
    “Jaffa und Yabo sind aber zwei unterschiedliche Spieler.”

    Yabo, Yaffa völlig egal, solange er mich zum Meister macht.”

    Ja, mir auch wurscht. :-)

  205. Randnotiz:

    Alex Meier hat drei Tore mehr geschossen als der HSV. Und die Mannschaft mit dem zweitbesten Angriff hat keinen einzigen Elfmeter zugesprochen bekommen.

  206. ZITAT:
    “Randnotiz:

    Alex Meier hat drei Tore mehr geschossen als der HSV. Und die Mannschaft mit dem zweitbesten Angriff hat keinen einzigen Elfmeter zugesprochen bekommen.”

    Völlig zu Recht natürlich. Augsburg war niemals ein Foul, Schalke niemals Hand, Haris letzte Woche klare Schwalbe, etc.

  207. “zudem 113 ! Ballkontakte”

    je schwächer oczipka, desto mehr ballkontakte für anderson. meine steile these (ungeprüft).

  208. Nächster FunFact:

    Das Sturmduo Meier&Seferovic hat zusammen mehr Tore geschossen als:
    – HSV
    – Freiburg
    – Köln
    – BVB
    – Mainz

    und genausoviele wie H96. Obwohl die mit Joselu einen der besten, wenn nicht gar den besten Stürmer aller Zeiten haben.

  209. Ich weiß gar nicht ob die Unsrigen überhaupt noch Elfer schießen können…….wahrscheinlich nicht

  210. wer wäre denn eigentlich unser Etat-mässiger erster Elferschütze ?

    AMFG oder Haris ?

  211. Wenn man dann noch die Tore von Aigner hinzurechnet (4 oder 5 ?), haben wir eine sehr ordentliche Sturmreihe.

    Ich war sogar versucht, zu schreiben, die erfolgreichste der Bundesliga … weil die besten drei Bayern wie viele haben? Ist allerdings nicht statthaft – einer von denen kostet mehr, als unsere Stürme PLUS Kadlec … also spielen sie in einer anderen Liga … und in Vergleich verbietet sich. *feix*

  212. schmeiße noch ein “e” ins Internet …

  213. Nächster globaler Fußball-Preis gestartet. Würdige Alternative zum Ballon d’or. Der Fallon d’Floor.

    http://www.fallondfloor.com/de...../

  214. schmeiße noch ein “r” ins Internet …

  215. ZITAT:
    “Nächster globaler Fußball-Preis gestartet. Würdige Alternative zum Ballon d’or. Der Fallon d’Floor.

    http://www.fallondfloor.com/de...../

    hihi, nicht schlecht, besonders adryan und gonzalez hätten einen oscar verdient, bin aber dafür, dass diese herausragende Schaupielleistung ebenfalls in die engere Auswahl genommen werden sollte : http://gfycat.com/RemoteMellow.....ebutterfly

  216. Sind Kadlec und Rosenthal im Winter weg?

    http://www.kicker.de/news/fuss.....r-weg.html

  217. Ich finde, dass der Luhukai in der PK sehr sympathisch rüberkommt.

  218. Kommentarfunktion kaputt?

  219. ach, ne, ich Dummerle. Donnerstag. Man ist zu Glühweine.

  220. Ich winterfrische.

  221. Winterfrische ohne Winter

  222. Ich kämpfe gerade mit Bäumen…nix Glühwein

  223. ich warte auf weitere kommentare

  224. hmmm, ein Schreiben der Bezirkshauptmannschaft Spittal. Die wollen sicher keine frohen Wünsche zur Weihnacht übermitteln. Ich schau einfach net rein.

  225. Gute Idee.

  226. habs doch getan – 120 Euro oder 1 Tag 23 Stunden Ersatzhaft. Wegelagerer.

  227. Fahren ohne Fahrerlaubnis?

  228. Ohne Pickerl Autobahn gefahren? Ist mir bei Innsbruck mal passiert. Selbe Preis.

  229. MrBoccia wird doch wohl ein Pickerl haben!?

  230. ZITAT:
    “Fahren ohne Fahrerlaubnis?”

    Anzunehmen. Der Betrag entspricht wohl so in etwa 90 Tagessätze:-)

  231. ZITAT:
    “habs doch getan – 120 Euro oder 1 Tag 23 Stunden Ersatzhaft. Wegelagerer.”

    Kannst’s ja auf nen Heimspieltag mit wechselhaftem Wetter legen.

  232. Wegelagerer. Nix bekommen die von mir.

  233. auch wenn es ein dutt ist zu reus:
    kann erst mal nur liebermann zitieren: kann gar nicht so viel fressen wie ich kotz…………
    das verhalten von reus enttäuscht mich nicht wirklich, halt gepamperter nutella boy, ich will porsche, aston fahren, führerschein machen schwierig kann ich mir auch einen gefälschten kaufen…..aber für den angeblich so authentischen kloppo ist das damit in ordnung, weil der arme mal eben 540.000 € bezahlen muss….
    als bvb gehört es meines erachtens zur fürsorgepflicht sich um so jungs richtig zu kümmern…..
    vom dfb gar nicht zu reden (vorbild für jugendspieler), bin mal gespannt, wenn ich daran denke wer schon alles für was aus de nati ausgeschlossen wurde…..(suppenkasper,stinkefinger)
    schade ein tagessatz mehr und er hätte wirklich perfekt zu den bayern gepasst

  234. Habe auch noch andere Sachen zu tun, als dem Blog zu folgen, wie viele hier.

    Das macht dann auch wenig Sinn, persönlich motivierten Antworten wie denen von Zeuge mit starker Zeitverzögerung zu antworten.
    Vielleicht könntest Du, Stefan, einen persönlichen Kontakt per E-Mail herstellen. Um das auszuräumen. Meine E-Mail-Adresse solltest Du haben.

  235. Fünf 98er in der Kicker-Elf des Tages, seh’ ich grad. Alle Achtung.

  236. Watzke: “Da konnte er natürlich schwerlich zu einer Fahrschule fahren und sagen: “Ich möchte gern den Führerschein machen’. Das wäre ja sofort rausgekommen, und es war ja bekannt, dass er schon zuvor Auto gefahren war.”

    Da hätte sich schon diskreter Einzelunterricht arrangieren lassen. Die praktische Prüfung muss ja nicht unbedingt in Gelsenkirchen mit dortigen Prüfer stattfinden.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....09316.html

  237. Herbsttorschützenkönig AM14FG

  238. Also ich bin auch Jahre vor meiner Prüfung Trecker gefahren.

  239. ZITAT:
    “Also ich bin auch Jahre vor meiner Prüfung Trecker gefahren.”

    Auch standesgemäß Porsche?

  240. ZITAT:
    “Also ich bin auch Jahre vor meiner Prüfung Trecker gefahren.”

    Auf privatem Grund (Acker), der nicht dem öffentlichen Verkehr gewidmet ist, ist das auch o.k.

  241. Jetzt meine Zeit. Und mir fällt nix ein.

  242. Eine entspannte 250. Gute Nacht.

  243. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also ich bin auch Jahre vor meiner Prüfung Trecker gefahren.”

    Auch standesgemäß Porsche?”

    Porsche Junior.
    Not to be confused with Porsche Junioren.

  244. Ischabe gar keine Auto.

    Guten Morgen Frankfurt.

  245. Und? Alle auf dem Weg nach Leverkusen?

  246. Piazon lt. FAZ erste Option als Aigner-Ersatz. Ich sehe einen frohlockenden CE vor mir – links Inui, rechts Piazon.

  247. Jesses.

  248. ZITAT:
    “Und? Alle auf dem Weg nach Leverkusen?”

    Nö, ist aber auch eine merkwürdige Spielzeit, völlig ungewohnt, Samstag um 15:30.

  249. Morgen 5-7 Grad, 100% Regenwahrscheinlichkeit am Nachmittag, Windböen aus Westen. Und die Eintracht spielt. Was kann es schöneres geben? Auf nach Leverkusen. Ich fahre die A1, da bekomme ich Stau noch obendrauf. Die Vorfreude steigt.

  250. *sing*

    Samstags fahren, wenn alle fahren

  251. Zur morgendlichen Lektüre eine Zusammenfassung der Spieltage 1 bis 15: http://rotundschwarz-kd.blogsp.....inute.html

  252. Los Jungs, holt euch die Punkte in LEV! Einfach die Weihnachtskekse vom Gabentisch runterfuttern.

  253. ZITAT:
    “Zur morgendlichen Lektüre eine Zusammenfassung der Spieltage 1 bis 15: http://rotundschwarz-kd.blogsp.....inute.html

    Also bitte. Wir haben erst gegen Gladbach und dann gegen Dortmund gewonnen…

  254. Eine Wiederholung des Vorjahresergebnisses ist in Lev völlig ausreichend. Und dann mit breiter Brust ins Hallenturnier.

  255. Moin! Kann mich mal jemand über den Genesungszustand unserer Krankenabteilung updaten? Wer ist wann wieder einsatzbereit?

  256. ZITAT:
    “Piazon lt. FAZ erste Option als Aigner-Ersatz. Ich sehe einen frohlockenden CE vor mir – links Inui, rechts Piazon.”

    Da haben wir uns wohl zu früh gefreut, dass Schaaf aus Fehlern lernt. Piazon für Aigner und Madlung für Russ, das kann ja was geben morgen.

  257. Kisombi für Russ und Kittel für Aigner.

    Kisombi kann nicht ernsthaft schlechter als Madlung sein und Kittel hat bei seinen Einwechselungen bewiesen, dass er mithalten kann. Wenn die Kraft nicht reicht, kann man immer noch wechseln.

  258. Platz 6 als realistisches Ziel?? Mit so einer Abwehr wie unserer steigt man normalerweise ab. Hoffen wir mal, dass sich AM und Haris nicht verletzen und dass die beiden weiter so treffen. Dann können wir Platz 9-10 vielleicht verteidigen…
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  259. Mir wäre Sonny auf der Position von Ilse eigentlich ganz lieb. Inui würde ich definitiv drinlassen. Ich seh den nicht so schlecht wie manch anderer.

    In der IV könnte ich mir auch Medo vorstellen. Müsste der doch eigentlich auch können, oder? Ist vielleicht ein bisschen bissiger und wendiger als Madlung.

    Aber zum Glück (für alle wahrscheinlich) muss ich mir ja nicht Schaafs Kopf zerbrechen.

  260. Madlung für Russ? Klar, wenn man ehrlich ist, Alternativen gibts ja sonst keine realistischen.
    Piazon für Inui? Nunja, ich würde mal Kadlec nehmen, aber den mag MT2 ja nicht so…

    A propos, prinzipiell ne gute Idee das mit dem Verleihen von Kadlec. Nur: Dann sollte man sich irgendwoher einen Stürmer organisieren, komplett ohne Ersatz in die Rückrunde zu gehen wäre Harakiri.

    Die FAZ bringt erwartungsgemäß Rosenthal und auch Flum noch ins Gespräch, für die eine Lösung gefunden werden soll…..

  261. “Es freut mich für die Mannschaft, dass es so gut läuft. Aber das bedeutet für mich, dass meine Chance noch geringer ist.”

    Aus der Rubrik – 2. Sätze, die man in einem Team unterlassen sollte…

    Quelle: http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  262. ZITAT:
    “Madlung für Russ? Klar, wenn man ehrlich ist, Alternativen gibts ja sonst keine realistischen.”

    Kinsombi?

  263. ZITAT:
    “”Es freut mich für die Mannschaft, dass es so gut läuft. Aber das bedeutet für mich, dass meine Chance noch geringer ist.”

    Aus der Rubrik – 2. Sätze, die man in einem Team unterlassen sollte…

    Quelle: http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Was ist an der Aussage den so schlimm? Er freut sich doch für das Team. Finde die Aussage so sogar sehr gelungen.

  264. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Madlung für Russ? Klar, wenn man ehrlich ist, Alternativen gibts ja sonst keine realistischen.”

    Kinsombi?”

    Der hat noch nicht eine Sekunde IV gespielt und wird jetzt der Heilsbringer in der Innenverteidigung? Ich bin kein Madlung-Fan und froh wenn er nicht spielen muss, aber Kinsombi tut man da auch selbst keinen Gefallen, Leverkusen ist ja keine Kirmestruppe und IV ist doch nochmal schwieriger als AV….

  265. ZITAT:
    “Habe auch noch andere Sachen zu tun, als dem Blog zu folgen, wie viele hier.

    Das macht dann auch wenig Sinn, persönlich motivierten Antworten wie denen von Zeuge mit starker Zeitverzögerung zu antworten.
    Vielleicht könntest Du, Stefan, einen persönlichen Kontakt per E-Mail herstellen. Um das auszuräumen. Meine E-Mail-Adresse solltest Du haben.”

    ich habe gegen dich persönlich überhaupt nix. Meine Meinung im Bezug auf deine Aussagen zu Hildebrand beim 0:1 fand ich daneben. Habe zu Bakalorz nur eine andere Meinung sollte aber erlaubt sein.
    Es kann auch sehr gut sein, dass ich dir beim Thema Kittel oder Stendera zustimme, wenn dies selbe Auffasung ist.

  266. ZITAT:

    Was ist an der Aussage den so schlimm? Er freut sich doch für das Team. Finde die Aussage so sogar sehr gelungen.”

    Naja, ich lese das deutlich negativer und mit einem sehr großen Neidfaktor…

  267. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Madlung für Russ? Klar, wenn man ehrlich ist, Alternativen gibts ja sonst keine realistischen.”

    Kinsombi?”

    Der hat noch nicht eine Sekunde IV gespielt und wird jetzt der Heilsbringer in der Innenverteidigung?”

    Heilsbringer habe ich nirgendwo geschrieben.

  268. Morsche
    ich weiß nicht mehr, was ich davon halten soll. Also: von allem. Spielen wir jetzt gut und nur mit den falschen Leuten oder sind die Spieler und ihre Einstellung gut und die Taktik egal oder verdeckt das Spektakel nur eklatante Schwächen, die uns langfristig Kopf und Kragen kosten werden?

  269. Imponderabilien…….Wow!

    Flum, Rosenthal, Kadlec.
    Schwierig, schwierig. Vielleicht sollte man erstmal schauen, genug Ersatzspieler zur Verfügung zu haben.
    Täte mir für alle 3 leid. Flum und Rosenthal haben blöde Verletzungen und Erkrankungen gehabt. Rosenthal hat zudem niemals nicht auf der zentralen Position spielen dürfen. Und Kadlec? Wenn er beim Spielstand von 2-4, 10 Minuten vor Ende nicht gebracht wird, sagt das etwas über seinen Stellenwert aus. Da würde ich – Schönrederei von meinen Vorgesetzten hin oder her – von mir aus eine Leihe anstreben. Mir würde da sofort ein Zweitligst einfallen, bei dem das Beobachten auch nicht so schwierig wäre, aber das dürfte unrealistisch sein.

  270. ZITAT:
    “Platz 6 als realistisches Ziel?? Mit so einer Abwehr wie unserer steigt man normalerweise ab. Hoffen wir mal, dass sich AM und Haris nicht verletzen und dass die beiden weiter so treffen. Dann können wir Platz 9-10 vielleicht verteidigen…
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Mit der Truppe ist alles drin, so etwa von Platz 3 bis Platz 17.
    Wenn sich die Abwehr nur ein bißchen verbessert (z.B. mit Zambrano) geht es nach oben,
    wenn sich im Sturm jemand verletzt, nach unten. Prognose imho unmöglich.

  271. ZITAT:
    “A propos, prinzipiell ne gute Idee das mit dem Verleihen von Kadlec. Nur: Dann sollte man sich irgendwoher einen Stürmer organisieren, komplett ohne Ersatz in die Rückrunde zu gehen wäre Harakiri.”

    Waldschmidt

  272. morsche, an den lieben fr-korrekturleser:
    in den mutterschiff-online-artikel mit der wundervollen überschrift “platz sechs als realistisches ziel” haben sich einige textbausteine aus dem randkästchen artikel “reumütiger aigner” verirrt.
    musst du nochmal gucken.

  273. @279

    Ernsthaft? Der Junge hat seit Monaten nicht mehr gespielt. Ist der überhaupt wieder fit?

  274. Na klar, das ist ein guter Junge.

    Und Kinsombi auch.

  275. ZITAT:
    “Piazon lt. FAZ erste Option als Aigner-Ersatz. Ich sehe einen frohlockenden CE vor mir – links Inui, rechts Piazon.”

    Habe 4:1 für Lev getippt.

  276. Ok, dann gehen wir also mit insgesamt drei Stürmern in die Rückrunde, von denen zwei im aktuellen System spielen.

    Einer davon ist ein 18jähriger mit monatelanger Verletzungspause und null Bundesligaerfahrung, der andere kann durchaus immer wieder mal ausfallen und wird auch nicht jünger. Aber haben ja noch den Haris.

    Läuft.

  277. @ JimmyH
    Nee. ;-)
    Aber Valdez dürfte zurückkommen.

  278. Derweil gibt es an der Elbe andere Sorgen:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....n-not.html
    “Seit Tagen gab es Anzeichen, dass Milliardär Klaus-Michael Kühne keine Anteile an der neu gegründeten AG erwerben will. […] Grund: Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hatte die HSV-AG mit 330 Millionen Euro bewertet, der 77-Jährige hätte demnach 7,6 Prozent Anteile für seine Summe erhalten – dass ihm dies zu wenig ist, hatte er längst durchblicken lassen. Bis zum Jahresende hätte er eine endgültige Entscheidung fällen müssen, nun teilte er Finanzdirektor Frank Wettstein vorzeitig mit, dass er verzichtet.”

    Tschüühüüüüüss.

  279. ZITAT:
    “@ JimmyH
    Nee. ;-)
    Aber Valdez dürfte zurückkommen.”

    Aber nicht vor März, und das bei optimalstem Heilungsverlauf, oder?

  280. vicequestore patta

    Morsche,

    @286 f: Die Bachgass´ runner mit dem HSV! Yes!

    @Zeuge: Alles klar. Kittel und Stendera sehe ich genauso.

    Hab mir jetzt nochmal die zweite HZ ganz ohne Erregung reingezogen. Dazu Feststellungen und Fragen.

    1. HolgerM hat recht: Mit so einem Abwehrverhalten steigst Du ab. Das war allein in der 2HZ unter aller Kanone!
    2. Wenn ein Torwart vier Gegentreffer bekommt, kann er ja eigentlich nicht gut gespielt haben? Sehe ich jetzt anders, die Hilde hat eine ganze Menge Sachen sehr gut gemacht.
    3. An unsere Sportjuristen die Frage: Muss bei Handspiel außer der Vergrößerung der Körperfläche und einer unnatürlichen Körperbewegung auch Absicht dabei sein? (Darauf hat der Sky-Kommentator permanent abgestellt).
    4. 75. Minute elfmeterreifes Foul an Schieber?

  281. ZITAT:
    “Aber Valdez dürfte zurückkommen.”

    “Aber nicht vor März, und das bei optimalstem Heilungsverlauf, oder?”

    Ich dachte, in der Winterpause. Wenn nicht, ist es wirklich dünn im Sturm.

  282. Dieser Kühne ist doch – sorry – eine Arschkrampe. Erst den Großhansel heraushängen lassen und dann die beleidigte Lebewurst machen. Was hat der gedacht, wie Fußballgeschäft läuft? Wie Spedition, so mit Verläßlichkeit und seriös? Oder, was er in dieser Traumfabrik für einen zweistelligen Millionenbetrag kriegt? Da hat er sich echt mehr als einen warmen Händedruck für gewünscht, vom Fußball-Dino? Wo hat der seine großmasthohe Erwartungshaltung her? Was’n Depp.

  283. @289
    1. wir sollten beim Betrachten der Abwehrleistung in Halbzeit 2 auch immer den Spielstand beachten. Dass ich bei 1-3,2-3 oder 2-4 hinten nicht dicht mache, dürfte auf der Hand liegen.
    2. Naja, man merkte ihm durchaus fehlende Wettkampfpraxis und damit eine mangelnde Ausstrahlung an. Kann man aber auch nicht wirklich erwarten
    3.letztlich Sache des Schiedsrichters, wobei ich glaube, dass die DFL da den Schiris ein paar Richtlinien in die Hand – nettes Wortspiel – gegeben hat. Leider erst nach den strittigen Entscheidungen gegen die Eintracht
    4.Nein. Eigentlich sogar gelb für Schieber, wenn er das laufen lässt.

  284. ZITAT:
    “Good News aus Hamburg:

    http://www.mopo.de/hsv/investo.....80084.html

    Man weiss doch nie, wer Kühne von der Seite angeschaut hat. Manchmal sind so Milliardäre eitel.
    Ansonsten lese ich nur, dass rollierend aktualisiert wird und keine Spieler in der Winterpause abgegeben werden(müssen).

    Im Umkehrschluss: der HSV wird nochmal auf dem Markt zuschlagen!

  285. ZITAT:
    “Derweil gibt es an der Elbe andere Sorgen:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....n-not.html
    “Seit Tagen gab es Anzeichen, dass Milliardär Klaus-Michael Kühne keine Anteile an der neu gegründeten AG erwerben will. […] Grund: Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hatte die HSV-AG mit 330 Millionen Euro bewertet, der 77-Jährige hätte demnach 7,6 Prozent Anteile für seine Summe erhalten – dass ihm dies zu wenig ist, hatte er längst durchblicken lassen. .”

    Tschüühüüüüüss.”

    Ganz ehrlich, wenn die Kühne Millionen als Darlehen gewertet werden, hat der HSV aktuell ungefähr 130 Mio Schulden. Das heißt der reale Wert des HSV wurde auf ca. 460 Mio geschätzt.

    Es ist manchmal nicht schlau seine eigenen Gutachter auf einen völlig absurden Wert zu eichen. Es gibt dann plötzlich keine Käufer mehr. Erlebt man auch außerhalb des Fußballs häufig. Dass man die Braut schön schminkt ist ok. aber wenn das Make up zentimeterdick ist, stößt das ab.

    Trottel da oben.

  286. Hehe RF, ein Sachverhalt, zwei Blickwinkel.

  287. http://www.kicker.de/news/fuss.....n-not.html

    Hier noch vom Kicker, zum HSV…Da wirds jetzt richtig eng…

  288. Mist, wieder zu langsam…

  289. Kratzt den HSV nicht die Bohne. Es geht immer irgendwie weiter.

  290. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Piazon lt. FAZ erste Option als Aigner-Ersatz. Ich sehe einen frohlockenden CE vor mir – links Inui, rechts Piazon.”

    “Habe 4:1 für Lev getippt.”

    Inui und Piazon? Gleichzeitig aufm Platz? Im Punktespiel? Tippe mal, dass dann hiesig ausgiebigst dekorierte Plätzchen dabei rumkommen. Angucken werde ich mir das dann nicht. Anhören reicht. Aber gaaanz leise. Musikalisch untermalt von “Kling, Törchen, klingelingeling”. Weia.

  291. ZITAT:
    “Kratzt den HSV nicht die Bohne. Es geht immer irgendwie weiter.”

    Genau! Unabsteigbar! Unkaputtbar! Alternativlos! Relevant!
    Eigenwahrnehmung…..nehme ich an.

  292. ZITAT:
    “Hehe RF, ein Sachverhalt, zwei Blickwinkel.”

    Gar nicht so. Ich sehe durchaus auch die Dummheit der Verantwortlichen. Die hätten das von mir in #291 geschrobte einkalkulieren müssen. Im Prinzip gönne ich denen den Kühne sogar, so was haben die echt verdient, so wie die wirtschaften.
    Aber als Gönner anzutreten und nachher den Zuchtmeister machen zu wollen, ist eben auch Banane. Wenn es ihm um reine Geldanlage gegangen wäre, hätt er bestimmt was besseres gefunden. Wollte er dem HSV helfen, geht das so jedenfalls nicht. Bleibt der Schluß, dass ihn seine Eitelkeit treibt.

    Leid tut’s mir für die Fans.

  293. ZITAT:
    “Un en hässlische Kerl isser aa.”

    Für das Buch, das das Leben schreibt: Es gibt keine hässlichen Milliardäre.

  294. Das ist ja Mal ne ziemlich geile Sache für Freunde der Fußball-Historie: Eine Gegenüberstellung von damals und heute mit Fotos aus dem gleichen Blickwinkel. Und die machen da ne ganze Serie draus. Klasse.

    http://www.theguardian.com/foo.....en-and-now

  295. kadlec möchte sich verändern mangels Einsätze. Eigentlich schade ein guter Spieler,schnell,technisch
    gut mit einem plazierten Schuß. Sehe hier eine Mitschuld bei dem Trainergespann. Robustheit kann mann
    einem Spieler beibringen. Außerdem wäre er wohl nur mit Verlust abzugeben. Und wer kommt dann nach
    Haris bei Verletzung? Valdez?

  296. Sehe ich anders. Kühne rettet denen seit Jahren den Arsch. Und für die ganze Kohle die ihnen hinten und vorne reingesteckt hat zzgl. 25 Mio in Anteile umwandelbares Darlehen wollen sie ihn mit 7% Anteilen abspeisen? Da könnten sie mich auch mal am Arsch lecken. Irgendwann hat auch bei Miilliardärs die Geduld ein Ende. Sonst wären sie nämlich keine.

  297. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Un en hässlische Kerl isser aa.”

    Für das Buch, das das Leben schreibt: Es gibt keine hässlichen Milliardäre.”

    Für Frauen und Schwule sicher nicht…….:^°
    Andererseits….mit Frau Quandt anfreunden…..Naaaaaaaaaaa………

  298. ZITAT:
    “Hehe RF, ein Sachverhalt, zwei Blickwinkel.”

    Und ich weiß wem ich folge in seiner Meinung. ;)

  299. @304: Großartig. Danke für den Hinweis.

  300. Ich fordere einen Matz ab Brennpunkt!

  301. hr-online in Bezug auf “mehrere Zeitungen”:
    Schaaf: Piazon wisse gar nicht, was er alles kann. “Ich glaube an diesen Jungen und gehe jeden Kampf ein, um dessen Kritiker umzustimmen.”

    Schaaf sollte weniger mit Kritikern kämpfen, sondern Piazon zeigen, wie man sich in einem (Zwei-) Kampf zu verhalten hat. Dann verstummen die Kritiker von ganz alleins.

  302. @271
    Kadlec Aussage finde ich sehr gut. Ausgewogen und realistisch, sowohl zur Situation der Mannschaft als auch seiner. Käme mir äusserst bedenklich vor, wenn er mit dem wie es momentan ist, zufrieden wäre.

    @277
    ZITAT:
    “Imponderabilien…….Wow!

    Nett, neh? Fiel mir auch auf.
    Wird nun das Stichwort sein, unter welches ich die Hinrunde ablegen werde

    Und, Piazon kann meinetwegen irgendwann kurz vor Schluss für Inui oder Kittel kommen.
    Uns fehlen mit Russ und Aigner eh schon zwei mit Durchsetzungsvermögen, da will ich den Bub wirklich nicht von Beginn an sehen.

  303. ” An unsere Sportjuristen die Frage: Muss bei Handspiel außer der Vergrößerung der Körperfläche und einer unnatürlichen Körperbewegung auch Absicht dabei sein? (Darauf hat der Sky-Kommentator permanent abgestellt).”

    Das Regelbuch des DFB (2014/15) weiß nichts von Vergrößerung der Körperfläche, erwähnt Absicht und Hand (Arm) zu Ball.

  304. Zum HSV. Wer die Musik bezahlt bestimmt was gespielt wird.

  305. Wir haben nur Kontakte zu den Höllen Engeln mit Milliardären eher nicht.

  306. ZITAT:
    “Zum HSV. Wer die Musik bezahlt bestimmt was gespielt wird.”

    Ok. No music next season. ;)

  307. ZITAT:
    “Wir haben nur Kontakte zu den Höllen Engeln mit Milliardären eher nicht.”

    Der Präsi hat ein Foto mit denen gemacht und meinetwegen ein Glas getrunken. Soll er sich von jedem mit dem er am Tisch sitzt das Führungszeugnis zeigen lassen?

  308. @317: Ich finde es auch nicht schlimm, unser Präsi hat halt viele Kontakte. Aber einer der 20 bis was weiß wie viel Mios. zugibt wär auch nicht schlecht.

  309. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir haben nur Kontakte zu den Höllen Engeln mit Milliardären eher nicht.”

    Der Präsi hat ein Foto mit denen gemacht und meinetwegen ein Glas getrunken. Soll er sich von jedem mit dem er am Tisch sitzt das Führungszeugnis zeigen lassen?”

    Grundsätzlich nicht Herr Stein. Aber der Gute Mann ist ja gar nicht so unbekannt in Frankfurt.
    Aber ich sehe das Problem dieses Kontaktes noch nicht. Eher nur Vorteile

  310. Eine Loge der Höllen Engel hätte was, geschmacklos, aber hätte was.

  311. contra Altamont im Stadtwald

  312. When the music’s over …. turn out the lights

  313. ZITAT:
    “When the music’s over …. turn out the lights”

    In dem Fall ja wohl eher switch off the clock. ;)

  314. @UliStein [317]
    “ZITAT:
    “Wir haben nur Kontakte zu den Höllen Engeln mit Milliardären eher nicht.”

    “Der Präsi hat ein Foto mit denen gemacht und meinetwegen ein Glas getrunken. Soll er sich von jedem mit dem er am Tisch sitzt das Führungszeugnis zeigen lassen?”

    Der Höllenmann erklärte auch, dass oft zu ihm unbekannte Menschen kämen, um sich mit ihm fotografieren zu lassen und er keine Kontrolle darüber haben könne, ob die jeweils “sauber” seien.

  315. Auf Deutsch: “Der Letzte macht die Uhr aus!”. ;-)

  316. ZITAT:
    “Auf Deutsch: “Der Letzte macht die Uhr aus!”. ;-)”

    Ei jo. ;)

  317. @Nidda-Adler [299]
    Klaus Veit von der FNP bietet als defensive Variante Ignjovski an. Kann Dich das ein bisschen optimstischer stimmen?

  318. Hihi Multimedia-Pädagogik bei TS: Lt. obigem Presseautor zeigte man der Mannschaft ein Standbild vom Hoffenheim-Spiel, wo in der 87. Min. 7 (!!) Eintrachtler in einer Reihe stehend neugierig zuschauten, wie der Firmino aus kurzer Entfernung zum entscheidenden 3:2 einköpfte. Erfolg dieser pädagogischen Maßnahme bekannt.

  319. ZITAT:
    “@Nidda-Adler [299]
    Klaus Veit von der FNP bietet als defensive Variante Ignjovski an. Kann Dich das ein bisschen optimstischer stimmen?”

    Das hat sich inzwischen erledigt:
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1183925

  320. ZITAT:
    “@Nidda-Adler [299]
    Klaus Veit von der FNP bietet als defensive Variante Ignjovski an. Kann Dich das ein bisschen optimstischer stimmen?”

    Der kann aber nicht spielen

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ovski.html

  321. ZITAT:
    “@Nidda-Adler [299]
    Klaus Veit von der FNP bietet als defensive Variante Ignjovski an. Kann Dich das ein bisschen optimstischer stimmen?”

    @ekrot #328
    Bisschen. Da weiss zwar auch keiner, wo der Ball landet, aber Iggy wehrt sich wenigstens, wenn er ihm “geklaut” wird. Piazon weint dem geklauten Ball hinterher und freut sich dann nur, wenn er als Freistoß brav vor ihm rumliegt.
    Würde mir gerne einen für außen backen. Klappt wohl für’s letzte Spiel nicht mehr.
    EFC Augen zu und durch.

  322. ZITAT:
    “wie der Firmino aus kurzer Entfernung zum entscheidenden 3:2 einköpfte. Erfolg dieser pädagogischen Maßnahme bekannt.”

    Kein Wunder, dass das nicht geklappt hat.

  323. Mist. Erst aktualisieren und dann tippen. Merkzettel und Stift zu mir …

  324. @sgevolker
    “Der kann aber nicht spielen.” Aber beißen !

  325. ZITAT:
    “In dem Fall ja wohl eher switch off the clock. ;)”

    ZEIT WIRDS !
    es stört einfach mein tiefsitzendes Gerechtigkeitsempfinden, wie dieser Null-Verein seit JAHREN dilettiert und immer wieder von der Klippe springt um sich 2 Wochen danach schon wieder dem nächsten grössenwahnsinnigen Fiebertraum zu ergeben. DIe haben letztes Jahr wohl (ohne zu googeln) die schlechteste Saison/Punktausbeute gehabt mit der jemals eine Mannschaft nicht abgestiegen ist, packen es nicht mal in der schmeichelhaften Relegation auch nur ein einziges Spiel zu gewinnen geschweigedenn überzeugend zu gestalten und kaufen sich als Reaktion darauf als erstes mal Lasogga für 8 Milliönchen die sie nicht haben.
    Und es war ja nicht das erste Mal dass das so gelaufen ist, sondern das drölfundsiebzigste Mal.

    RUNTER MIT DIESEM PACK !

  326. Wie immer sind die Geheimtrainingseindrücke maßgeblich.

  327. Übrigens nicht zu vergessen, dass HSV bereits im Sommer die nächsten 7 Mio. zahlen muss, da man Dukaten-Didi wohl etwas vorschnell die Kaufoption für Holtby gezogen hat.

  328. @336 und den Holtby hinterher
    RUNTER

  329. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In dem Fall ja wohl eher switch off the clock. ;)”

    ZEIT WIRDS !
    es stört einfach mein tiefsitzendes Gerechtigkeitsempfinden, wie dieser Null-Verein seit JAHREN dilettiert und immer wieder von der Klippe springt um sich 2 Wochen danach schon wieder dem nächsten grössenwahnsinnigen Fiebertraum zu ergeben. DIe haben letztes Jahr wohl (ohne zu googeln) die schlechteste Saison/Punktausbeute gehabt mit der jemals eine Mannschaft nicht abgestiegen ist, packen es nicht mal in der schmeichelhaften Relegation auch nur ein einziges Spiel zu gewinnen geschweigedenn überzeugend zu gestalten und kaufen sich als Reaktion darauf als erstes mal Lasogga für 8 Milliönchen die sie nicht haben.
    Und es war ja nicht das erste Mal dass das so gelaufen ist, sondern das drölfundsiebzigste Mal.

    RUNTER MIT DIESEM PACK !”

    + Behrami
    + N. Müller
    + Cleber
    + Ostrzolek
    + Holtby (in dubiosem Vertrag, der nächstes Jahr dann noch mal 6 Mio Ablöse kostet)
    – Calhanoglu
    – Badelj
    – sonst. Geraffel
    = ca. – 6,3 Mio Transferbilanz.

    Ist jetzt nicht so viel. Wenn man aber Campus-Anleihe und andere Verbindlichkeiten von ca. 100 Mio bedenkt interessantes Transfergebahren. Nur doof, dass Kühne gerade zickt. Dann müssen die mit dieser Truppe wohl oder übel die Saison zu Ende spielen ohne groß nachzuverpflichten. Ist immer doof, wenn einen die Realität einholt…

  330. @336
    Wohl wahr, hätten wir letzte Saison halt nicht gleich zweimal Uentenschieden gegen sie spielen dürfen…
    (Nürnberg hätte sich bestimmt gefreut).

  331. Gesindel. Werde den HSV erst mal aus meiner Subbuteo Sammlung entfernen.

  332. Tut mir leid für Keegan und Kaltz.

  333. Ich glaub net, dass es dem HSV an den Kragen geht. Irgendeinen dummen werden die schon finden.

  334. Thema “Ignjovski” hat sich schon erledigt, hat sich lt. HR beim Trainer als erkrankt abgemeldet.

  335. ZITAT:
    “Ich glaub net, dass es dem HSV an den Kragen geht. Irgendeinen dummen werden die schon finden.”

    Davon mal abgesehen, kann ich mich nicht wirklich freuen, wenn der nächste Traditionsverein verschwindet.

  336. ZITAT:
    “Gesindel. Werde den HSV erst mal aus meiner Subbuteo Sammlung entfernen.”

    Es gibt sie noch, die S-Fans…

  337. Kein Aigner, kein Russ, kein Iggi, dazu die Dauerverletzten. Haben wir überhaupt noch jemanden auf der Bank?

  338. ZITAT:
    “Thema “Ignjovski” hat sich schon erledigt, hat sich lt. HR beim Trainer als erkrankt abgemeldet.”

    Das gibt den goldenen CE am Bande mit Eichenlaub. ;)

  339. ZITAT:
    “Davon mal abgesehen, kann ich mich nicht wirklich freuen, wenn der nächste Traditionsverein verschwindet.”

    Normalerweise vertrete ich eine ähnliche Meinung, aber der HSV ist in meinen Augen ein Sonderfall, da ist das Maß einfach voll ! Ähnlich habe ich es auch damals beim FC Köln gesehen, die, obwohl sie mit uns immer wieder auf und abgestiegen sind, Millionen in Leute wie Podolski, Geromel, Petit oder Maniche gesteckt haben und jedes Jahr vom internationalen Geschäft gequatscht haben. Deren Abstieg war eine Wohltat, nicht nur für mich sondern auch für den FC selbst, denn auch wenn es etwas gedauert hat, sind sie nun zurück mit einer Truppe voller vielsversprechender Talente aus dem eigenen Stall und einer sportlichen Führung (Schmadtke/Stöger) die ich für hochkompetent halte. Der HSV würde vielleicht noch tiefer fallen als der FC damals, aber es muss einfach sein, denn nur so besteht die Chance dass sich dort langfristig etwas zum Besseren entwickelt. Meine Meinung.

  340. Subbuteo RocknRoll!

  341. Bei Hamburg hilft eigentlich nur einer:
    Heribert, übernehmen Sie!

  342. ZITAT:
    “aber es muss einfach sein, denn nur so besteht die Chance dass sich dort langfristig etwas zum Besseren entwickelt.”

    Ein bisschen ähnlich sehe ich das eigentlich auch bei uns. Ohne diesem beschissenen Abstieg hätte es wohl bis 2016 keinen Sportdirektor gegeben. Zusammen mit dem Trainer, den sie dann geholt haben, hat das (trotz aller Kritik, die man an beiden äußern kann) dafür gesorgt, dass dieser muffige Geruch von kaltem Rauch und bitterem Kaffee ordentlich ausgelüftet wurde und sich bis heute auch noch nicht wieder ganz festsetzen konnte.

  343. Wenn der HSV absteigen soll, dann geht das nur auf dem sportlichen Weg. Bei allen anderen wird dann doch Kühne, die HSH oder sonst ein Hamburger Puff einspringen.

  344. vicequestore patta

    wg. HSV

    Complainovic macht schon die richtige Rechnung auf. Conclusio auch richtig.

    Die Rechnung kriegen sie im Ende nur von der Liga präsentiert. Platz 17 oder 18. Dann wäre es zementiert. Das Problem des HSVs ist es, dass die Liga unterhalb der abgeschwebten Orks so ausgeglichen wie noch nie ist. Jedenfalls für mein Empfinden der brutalst mögliche Wettbewerb seit Jahrzehnten. Tja, so ein Pech aber auch…

  345. Der Kühne will doch nur wieder ein wenig gestreichelt werden, die werden sich schon einig werden. Der stellt dem HSV weitere Millionen in Aussicht, dafür bekommt er dann seine 20%.

  346. Beim HSV sehe ich es auch ähnlich wie complainovic. Das darf im Grunde nicht unbestraft bleiben, wie die wirtschaften. Ansonsten werden die Bemühungen seriöser Konzeptvereine ad absurdum geführt. Und die Plastikteams können über die Mißwirtschaft zu recht herziehen.

    Das ist so, wie wenn Du Korruption und Ungerechtigkeit in China anprangern willst: Da darfst Du zuhause auch nicht überall Mafia haben.

  347. ZITAT:
    “Der Kühne will doch nur wieder ein wenig gestreichelt werden, die werden sich schon einig werden. Der stellt dem HSV weitere Millionen in Aussicht, dafür bekommt er dann seine 20%.”

    Eben. Indirekt sind sie ja schon ein Schritt auf Kühne zugegangen.

  348. ZITAT:
    “Subbuteo RocknRoll!”

    Brüderchen war mal WM…

  349. ZITAT:
    “Kein Aigner, kein Russ, kein Iggi, dazu die Dauerverletzten. Haben wir überhaupt noch jemanden auf der Bank?”

    Volle Bank. Dürfen die mal wieder drauf, die bisher daheim bleiben mussten.

  350. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Subbuteo RocknRoll!”

    Brüderchen war mal WM…”

    Cool.

    Ich hatte das als Kind und Jugendlicher auch richtig viel gespielt, allerdings nicht in offiziellen Wettkämpfen.

    Einfach ein geiles Spiel.

  351. Mir gehn die Spieler aus in diesem Superkickermanagertippspiel:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....pause.html

  352. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Subbuteo RocknRoll!”

    Brüderchen war mal WM…”

    Cool.

    Ich hatte das als Kind und Jugendlicher auch richtig viel gespielt, allerdings nicht in offiziellen Wettkämpfen.

    Einfach ein geiles Spiel.”

    Da stimme ich zu, habe heute noch 4 komplette Teams (SGE, MSV und die beiden Basisteams) und nur leider keinen Tisch mehr, auf dem ich es spielen könnte … und auf dem Boden ist nicht … dem Alter sei dank.

  353. Dann werde ich beim Kicker wohl mal Piassohn einwechseln. Oder doch besser Feulner?

  354. Bereits erwähnt in dieser Runde?
    http://www.eintracht-archiv.de.....-19st.html
    Rückschau: 19.12.2009, Heimspiel gegen Wolfsburg. DAS war kalt, und 5 Jahre später?
    Als Momentaufnahme ein klarer Beleg für die Erderwärmung .

    Wobei ich verblüfft feststelle, es gab im ganzen Spiel nur einen Wechsel, Caio für Benjamin Köhler (71.)
    Wolfsburg, unter Armin Veh, hat überhaupt nicht gewechselt.
    Kann das sein, waren die Mannen auf der Ersatzbank festgefroren?

  355. ZITAT:
    “Dann werde ich beim Kicker wohl mal Piassohn einwechseln. Oder doch besser Feulner?”

    Meinen Sohn!

  356. ZITAT:
    “Bereits erwähnt in dieser Runde?
    http://www.eintracht-archiv.de.....-19st.html
    Rückschau: 19.12.2009, Heimspiel gegen Wolfsburg. DAS war kalt, und 5 Jahre später?
    Als Momentaufnahme ein klarer Beleg für die Erderwärmung .”

    Gratis Eisklumpen im Bier gab es damals, wenn man zu langsam getrunken hatte.
    Und so viele hab ich noch nie in der Halbzeit nach Hause flüchten sehen, die sich nicht warm genug angezogen hatten.

  357. Und aus dem Apfelglühwein wurde ratzfatz Bowle.

  358. @365:
    12 Mannschaften (u.a.SGE im gelben Admiraltrikot mit den schwarzen Streifen selbst bemalt), 2 Spielfelder, Anzeigetafel, Flutlichtmasten, Fotografen, Trainer und Betreuer, unzählige Bälle in allen Farben ect. ect.
    Seit mindestens 35 Jahren gut verpackt im Schlafzimmerschrank.

  359. ZITAT:
    “@365:
    12 Mannschaften (u.a.SGE im gelben Admiraltrikot mit den schwarzen Streifen selbst bemalt), 2 Spielfelder, Anzeigetafel, Flutlichtmasten, Fotografen, Trainer und Betreuer, unzählige Bälle in allen Farben ect. ect.
    Seit mindestens 35 Jahren gut verpackt im Schlafzimmerschrank.”

    Ja … die Zeitspanne kommt bei mir auch hin … leider …

  360. Aber irgend wann wird’s raus geholt ;-)

  361. So nen Maik Franz hätte ich jetzt am Samstag gern dabei…

  362. Was für ein Jahresabschluss!

    Heribert Bruchhagen ist am Sonntag zu Gast im Volkswagen Doppelpass auf SPORT1. Und Edmund Stoiber auch!

  363. ZITAT:
    “So nen Maik Franz hätte ich jetzt am Samstag gern dabei…”

    https://www.youtube.com/watch?.....rgII8OAADk

  364. Man könnte ja in der Winterpause mal ein Blog – internes Subbuteo-Turnier veranstalten… ;)

  365. Apropos Maik Franz:
    Was haben wir den auf übelste Weise unflätig beschimpft in der Amanatidiskarambolage um ihn nur paar Monate später liebevoll als Iron Mike zu besingen wenn er wieder mal in einen Gegner reingerauscht war.
    So geht Fußball… ;-)

  366. Ja, der Maik. Ein echter Leader. Den hab’ ich immer gemocht.

  367. ZITAT:
    “So nen Maik Franz hätte ich jetzt am Samstag gern dabei…”

    Der wär frei…

  368. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So nen Maik Franz hätte ich jetzt am Samstag gern dabei…”

    Der wär frei…”

    Völlig overrated der Mann.

  369. @376

    …”was ist denn hier los?!”

    :)

  370. ZITAT:
    “Man könnte ja in der Winterpause mal ein Blog – internes Subbuteo-Turnier veranstalten… ;)”

    Genau mein Gedanke! Leider hab ich keine Teams mehr und auch mein Flutlicht (!!!) ist auf irgendeinem Dachboden verschollen.

  371. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So nen Maik Franz hätte ich jetzt am Samstag gern dabei…”

    Der wär frei…”

    Würde uns momentan aber auch nicht helfen können:
    Im Aufbautraining nach: Knorpelschaden

    Aber vielleicht für die Rückrunde? Iron Maik und Carlito … nette Vorstellung.

  372. @381:
    Du meinst den Anderen!

  373. ZITAT:
    “Schaaf und Maik. Das wird keine große Liebe.
    https://www.youtube.com/watch?.....p8oe9-JQLE

    Wie dieser Bremer Fischkopp da von hinten in den Maik reinrauscht, ist aber auch wirklich ‘ne Sauerei!

  374. Manche Spieler mochte ich auch nicht, als sie für die Eintracht gespielt haben.

  375. @387: ganz klar der Fischkopp, sowas von unsportlich…

    @388: geht denn das?!

  376. ZITAT:@: 388
    “Manche Spieler mochte ich auch nicht, als sie für die Eintracht gespielt haben.”

    Geht mir auch so. Dazu gehören noch Werner Lorant und, der Namensträger hier im Blog möge mir verzeihen, Uli Stein. Warum? 0:6 gegen HSV. Reicht das?

  377. ZITAT:
    “Manche Spieler mochte ich auch nicht, als sie für die Eintracht gespielt haben.”

    Absolut. Zu viele Anti-Fußballer waren hier. Mad Maik war einer davon.

  378. Endlich Regen

  379. Die Natur brauchts.

  380. Die etwas andere EINTRACHT

    Stein

    Franz – Sziedat – Körbel – Zambrano

    Lorant – Legat – Bindewald – Binz

    Schädelharry – Haris

    Funkel

  381. Bleibt zu Hause. Ich fahre nach Leverkusen. Den Regen nutzen.

  382. ZITAT:
    “Bleibt zu Hause. Ich fahre nach Leverkusen. Den Regen nutzen.”

    Mit dem Schiff?

  383. ZITAT:
    “Bleibt zu Hause. Ich fahre nach Leverkusen. Den Regen nutzen.”

    Das war richtig klasse heute.. Starkregen Dunkelheit und Landesstrasse. Ich hab schon mein eigenes Kreuz am linken Fahrbahnrand leuchten sehen… Nicht mal meine Tochter hat noch was gesehen.

  384. ZITAT:
    “Die etwas andere EINTRACHT

    Stein

    Franz – Sziedat – Körbel – Zambrano

    Lorant – Legat – Bindewald – Binz

    Schädelharry – Haris

    Funkel”

    Klassicher Fall von Lederallergie

  385. ZITAT:
    “Bleibt zu Hause. Ich fahre nach Leverkusen. Den Regen nutzen.”

    Regentanz soll Glück bringen
    Aber du tanzt ja nie. Na gut, dann weiß ich morgen wenigsten wer Schuld ist…..

  386. Völlig verhunzt, Herr Krieger
    Was issn das für eine 400 ?
    So kann das morgen nix werden….und nicht nur morgen.
    Bin empört!.

  387. ZITAT:
    “Mein Lieblingstweet heute
    https://twitter.com/horst_hutz.....9926599681

    Hort Hutzel. Muss man sich merken. Für höhere Aufgaben geeignet.

  388. Bornheim schenkt ab.

  389. ZITAT:

    “Regentanz soll Glück bringen
    Aber du tanzt ja nie. Na gut, dann weiß ich morgen wenigsten wer Schuld ist…..”

    Und ob er tanzt: (ab 1:24)

    https://www.youtube.com/watch?.....DxI_XQMbSw

  390. Divas Best (Schönspieler)

    Trapp

    Pezzey – Bamba – Weber

    Okocha – Meier – Bein – Möller – Grabowski

    Yeboah – Holz

    Schaaf

    @398: mit denen könntest Du aber in andere Länder einmarschieren!

  391. ZITAT:
    “ZITAT:

    “Regentanz soll Glück bringen
    Aber du tanzt ja nie. Na gut, dann weiß ich morgen wenigsten wer Schuld ist…..”

    Und ob er tanzt: (ab 1:24)

    https://www.youtube.com/watch?.....DxI_XQMbSw

    Das war der Grund warum sie ihn damals aus der Waldorfschule rausgeschmißen haben

  392. Hutzel hab ich in meiner Kicker-Mannschaft

  393. Die 400 und die 402 einach unmöglich,nach langer Abstinenz muss ich das unbedingt shreiben, kann es wahr sein, nein, so nicht!

  394. Morsche in Leverkusen (Quelle DFB):

    Wolfgang Stark (SR)
    Benjamin Cortus (SR-A. 1)
    Martin Petersen (SR-A. 2)
    Robert Hartmann (4. Offizieller)

  395. gerade nach hause gekommen und mir erst mal die pk angeguckt…
    hb auftritt dabei ist schon fast trappatoni-kultverdächtig…… hat dem jemand etwas in seinen tabak gemischt, oder liegts an den lecker hanfplätzchen… wechselvolle berichterstattung…. geil, dadurch 47500 zuschauer interessant und dieses jahr kriegen wir dann vielleicht 140 € fernsehgelder….bin doch beindruckt wie man dann diesen etat stemmen kann……

  396. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:

    “Regentanz soll Glück bringen
    Aber du tanzt ja nie. Na gut, dann weiß ich morgen wenigsten wer Schuld ist…..”

    Und ob er tanzt: (ab 1:24)

    https://www.youtube.com/watch?.....DxI_XQMbSw

    Das war der Grund warum sie ihn damals aus der Waldorfschule rausgeschmißen haben”

    Das stimmt nicht. Der hat doch wirklich jeden Tag geduscht. Trotz der eindringlichen Mahnung seiner Lehrerin, dass mehr als einmal duschen in der Woche schlecht für die Hautflora sei.

  397. @304 Schusch

    Vielen Dank, großartiger Link!

  398. ZITAT:
    “Bornheim schenkt ab.”

    Ahhh, der Yabo. Sofort verpflichten.

  399. Irgendwie finde ich das Wort Spektakel abgegriffen und ueberstrapaziert.

    Kein Bock mehr auf “Spektakel” (wenn selbst der vermeintlich nuechterne Trainer staendig davon spricht), man sollte sich mal ueber ein anderes Wort fuer ein 4:4, 4:5 oder 5:2 Gedanken machen.

    Aber auch Torfestival klingt doof.

    Oder Feuerwerk.

    Oder Schaaffussball.

    Andere Vorschlaege?

  400. @UliStein [349]

    Auha ! ;-)

  401. Heute ja schon wieder dieses regelmäßige Aufkeimen des leidigen Elfer-für-Eintracht-Themenkomplexes.

    Als ob die Unparteiischeninnung immer noch dem Allerletzten nicht zu vermitteln im Stande gewesen wäre,
    in keinster Weise zu erwägen auch nur im Entferntesten jemals in Betracht zu ziehen überhaupt darüber nachzudenken … hehe

  402. hier ist zuviel Schabernack im blogge

  403. @414

    Chaostheoriefußball!

    Jahrhundertspielfußball!

    Startbahnwestdemoverhindertenfußball!

    Undschurhältseinenschuhhochfußball!

    Such dir was nettes davon aus;-)

  404. ZITAT:
    ” Andere Vorschlaege?”

    Schabernackick

  405. Designerzement.

  406. Bornheim möchte Weihnachten mit Straftraining verbringen.
    Klandt. Bester Keeper wo gibt.

  407. @414

    Neudeutsch: Happening. ;-)

  408. Wollte der Klandt nicht mal zur Eintracht?

  409. ZITAT:
    “Andere Vorschlaege?”

    Kantersieg.

  410. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Andere Vorschlaege?”

    Kantersieg.”

    Neuhessisch:
    Brutalstmöglichersieg

  411. ZITAT:
    “@304 Schusch

    Vielen Dank, großartiger Link!”

    Gern geschehen. Und da wird noch mehr kommen, da freu ich mich schon drauf, Anfield, Goodison, St. James, Old Trafford, so was in der Richtung.

  412. TV Tipp ARD

  413. Geil, wie sich alle über den Reus aufregen… Teilweise von Leuten die schon wegen Alk den Lappen weg hatten. LOL

    Mein Gott, er zahlt die höchsten Strafzettel aller Zeiten und gut isses!

    Das kommt dann auch noch von denselben Leuten die sich beschweren, das die Fußballer von heute alles gesetzestreue Langweiler sind.

  414. @421

    +1; Beifall; Zustimmung; aber Hallo; etc.

    (Alles muß man hier allein machen, Ihr Sesselfur…)
    N8

  415. Diese Engländer…pah

  416. so kann man Freistoß schießen

  417. Mainz spielt richtig gut gegen die Bayern. Die machen vieles richtig.

  418. Die haben Excel. Auf Jahre enteilt.

  419. ZITAT:
    “TV Tipp ARD”
    :-)

  420. ZITAT:
    “Diese Engländer…pah”

    Was meinen?

  421. ZITAT:
    “TV Tipp ARD”

    +1

  422. “N8”

    Licht aus im Pflegeheim?

  423. ■□■□AM14FG■□■□

  424. #430: plus eins! Fahrschule wird überbewertet. Bei uns konnten nur die Lutscher bei der Anmeldung noch nicht fahren.

  425. In der Halbzeitpause vom Russenstream läuft Filmwerbung, verstehe kein Wort.
    Als ein schwarzer Kämpfer einen Weißen verprügelt, sagt die Werbestimme aus dem Hintergrund klar und deutlich: “Schwarze Neger.” Bin sehr erleichtert, als Arnie ins Bild kommt …

  426. ZITAT:
    “ZITAT:
    “TV Tipp ARD”

    +1″

    Doppelkotz!

  427. ZITAT:
    “Die haben Excel. Auf Jahre enteilt.”

    Immerhin schon mal was.
    Ich wette, der Höllenmann kann maximal eine Summe damit berechnen. Und erzähl mir nicht, der habe schon immer seine Leute dafür gehabt.

  428. mal schauen, welcher Trottel als Erster Mainz bejubelt.

  429. Die 05er machen’s richtig gegen die Bazis. Begeisternd!

  430. Was gibts da zu jubeln….mein tipp ist am Arsch. Noch nicht mal auf die Baziaffen kann man sich verlassen.

  431. Mein Tipp paßt noch. Sie mussten mal wieder ein Tor fangen.

  432. Die Merkel geht mir auf den Sack. Můtterrente! Genial! Ich hab zwei Kinder. Und bekomm nix. Hab ja immer schön weiter gearbeitet.
    War nur ne Randbemerkung und musst das gerade mal los werden…..weiter zum Sportt

  433. Ich wünsch mir ja nicht das die Bayern gewinnen, aber Mainz darf gerne verlieren.

  434. So wird abgeschenkt.

  435. Und wer spricht für die Vaterpension? Wieder keiner.

  436. ZITAT:
    “Die Merkel geht mir auf den Sack. Můtterrente! Genial! Ich hab zwei Kinder. Und bekomm nix. Hab ja immer schön weiter gearbeitet.
    War nur ne Randbemerkung und musst das gerade mal los werden…..weiter zum Sportt”

    Wirklich null Elternzeit?

  437. Fifa-Ethik-Komitee.

  438. Mütter sind in ihrer Relevanz überbewertet.

  439. Huch, Südpreussen schenkt ab?
    Eijoh, bald ist Weihnachten, und der Vorsprung eh schon so groß.
    Sammers Halschlagader hat jetzt schon mein Mitleid ;)

  440. Der Malli spielt net schlecht.

  441. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Merkel geht mir auf den Sack. Můtterrente! Genial! Ich hab zwei Kinder. Und bekomm nix. Hab ja immer schön weiter gearbeitet.
    War nur ne Randbemerkung und musst das gerade mal los werden…..weiter zum Sportt”

    Wirklich null Elternzeit?”

    Hat ich nicht. Hab nach 6 Wochen wieder gearbeitet. Ich fall durchs Raster. Würde ich nicht nicht mal so machen

  442. Mainz hat sich zumindest nicht vorab in die Hose geschissen. Danke Mainz. Gut. Sie hatten Glück. Rode war nicht dabei. Mein ich übrigens beides genau so..

  443. Wir haben uns seinerzeit auch mit einem schönen Erfolg gegen den späteren Meister in die Winterpause verabschiedet.

    Beclarkt Euch nicht!

  444. Das ist natürlich blöd dann Petra. Wobei Du in der Zeit vermutlich mehr an Rente erwirtschaftest hast wie mit der Mütterrente. Aber klar, war ja auch die “doppelte” Belastung.

  445. Starkes Spiel von Mainz. Fast alles richtig gemacht.

  446. Aha. So kann man also auch gegen den FCBäh spielen. Selbst wenn der Karnevalsverein jetzt noch eingeschenkt bekommt/bekommen würde: Hätte ich nicht gedacht. Kapp ab.

  447. Geil Arjen.

  448. oh, heute kam ja der kleine Lord ..

  449. @1:2 – Ich war’s nicht!
    (Duck und wech)
    Trotzdem Kapp ab!

  450. ZITAT:
    “Geil Arjen.”

    HOLLAND!

  451. Ich denke es lag weniger an Mainz als an den Bayern. Hat man schön gesehen, als die Bayern am Ende Ernst gemacht haben. Trotzdem natürlich ordentlich Leistung.

  452. Perfekter Spielverlauf.

  453. oh, die Bayern haben gewonnen ..

  454. ZITAT:
    “Ich denke es lag weniger an Mainz als an den Bayern. .”

    Was genau ist da der Unterschied zu den 16 Spieltagen vorher?

    Wirklich erstaunlich, wie die sich noch über Siege freuen können.

  455. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich denke es lag weniger an Mainz als an den Bayern. .”

    Was genau ist da der Unterschied zu den 16 Spieltagen vorher?

    Wirklich erstaunlich, wie die sich noch über Siege freuen können.”

    Ich wollte sagen, dass die Bayern heute einfach schlechter waren als sonst.

  456. Ich mach mir bei dem Mordorverein keine Illusionen mehr. Die gewinnen. Punkt!

  457. Es sei denn einer macht sich auf und wirft diesen verdammten Ring ins ……ach ne sowas gibts nur im Fantasiemärche

  458. Eben net so’n Zufallsgeneratorefestival.
    Oh, noch ‘ne Assoziation.

  459. ZITAT:
    “Das ist natürlich blöd dann Petra. Wobei Du in der Zeit vermutlich mehr an Rente erwirtschaftest hast wie mit der Mütterrente. Aber klar, war ja auch die “doppelte” Belastung.”

    Ein Wunder das ich keine ADHS Kinder habe. Und auch sonst mich nicht beschweren kann. Immerhin sind beide auf eigenen Füßen. Ein schon seit Jahren ausgezogen, der andere kurz davor…..irgendwie mit Streß…..alles richtig gemacht.

    Beide sind glühende Eintracht Fans…mit Dauerkarte…noch mehr alles richtig gemacht

  460. ZITAT:
    “Beide sind glühende Eintracht Fans…mit Dauerkarte…noch mehr alles richtig gemacht”

    Ich hätte dich verklagt.

  461. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Beide sind glühende Eintracht Fans…mit Dauerkarte…noch mehr alles richtig gemacht”

    Ich hätte dich verklagt.”

    Du nicht. Depp!

    Bei den Herren Anwälte bin ich mir nicht so sicher. Naja….einer sitzt immerhin neben mir und meinem Patenkind….so what

  462. Erwähnte ich schon dass ich ein ganz beschissenes Gefühl habe für morgen?

  463. Morgen gibts sowas auf die Weihnachtskapp…..egal

  464. ZITAT:
    “ZITAT:
    Beide sind glühende Eintracht Fans…mit Dauerkarte…noch mehr alles richtig gemacht”

    Ist gar nicht so einfach heutzutage mit den ganzen Bayerndeppen im Umfeld.
    Meinen Sohn bringt aber auch nix mehr vom rechten Weg ab :)

  465. ZITAT:
    “Erwähnte ich schon dass ich ein ganz beschissenes Gefühl habe für morgen?”

    Dto.

    Meistens läufst dann gut.

  466. ZITAT:
    Meinen Sohn bringt aber auch nix mehr vom rechten Weg ab :)”

    Das kenne ich. ;)

  467. vicequestore patta

    @460, HG: War genau mein Gefühl zu dem Zeitpunkt des Spiels.

    Die wollten nicht abschenken, das gebietet Respekt.

    Hoffentlich wollen wir Morgen auch nicht abschenken. Aber wer weiß das schon?

  468. Häää…will irgend jemand abschenken? Selbst ich nicht. Aber mir fallts trotzdem schwer an einen Sieg zu glauben. Lass mich aber gern überraschen….hüstel

  469. ZITAT:
    “oh, heute kam ja der kleine Lord ..”

    echt? und, wie war’s?

  470. ZITAT:
    “und, wie war’s?”

    Kurz.

  471. ZITAT:
    “ZITAT:
    “oh, heute kam ja der kleine Lord ..”

    echt? und, wie war’s?”

    Earls Lane sah wieder mal aus wie Sau.

  472. matchday!
    aaaiintracht frankfurt!

  473. Bring mir ein Geschenk mit, Watz. Etwas landestypisches, etwas was es nur in Leverkusen gibt.

  474. Hm. Aspirin kriegt man ja sogar in England. Hm.