1:1 verloren Unentschieden mit Folgen

Foto: skr.
Foto: skr

Herrschaften: Nicht nur, dass Ihr ergebenster (Nicht)berichterstatter gestern live und vor Ort mit ansehen musste, wie Eintracht Frankfurt zwei Punkte kurz vor Ende der Partie verschusselt hat, nein, …

… er hat sich dabei auch noch einen Männerschnupfen der Kategorie B+ eingefangen. Die Leser mit dem richtigen Chromosomenpaar wissen, was das bedeutet.

Foto: skr

Foto: skr

Ist aber nicht schlimm, denn es wurde sowieso alles gesagt. Wer es nicht schafft in der Bundesliga mal zumindest 80 ordentliche Minuten in einer Partie abzuliefern, muss halt mit dem Spatz in der Hand leben.

Foto: skr.

Foto: skr.

45 Minuten sind halt einfach nicht genug für die Taube auf dem Dach. Außer es geht gegen Köln, da hilft dann zur Not der Videoschiedsrichter. Wissta Bescheid jetzt.

Schlagworte:

258 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Remo (Prince K.e.Remo)

    Moin

  2. Remo (Prince K.e.Remo)

    So isses halt, wir brauchen noch ein wenig Zeit bis wir so weit sind wie Atletico Madrid und immer 1:0 gewinnen.

  3. Der Unterschied zwischen Frauen und Männer ist deutlich erkennbar.
    Die einen stehen in der Eiseskälte des zugigen Hopp Stadion und kommen topfit nach Hause, die anderen rafft es dahin.
    Möglicherweise hatten die unsrigen Spieler ab Minute 75 auch schon einen beginnenden Männerschnupfen, der dann in Minuten 92 so richtig durchbrach. Das wäre zumindest eine Erklärung.
    Gute Besserung, der Herr

  4. Remo (Prince K.e.Remo)

    Und zu dem Video Scheiß fällt mir jede Woche weniger ein. Was war den das für eine Nummer mit Köln?

  5. Ich hab mir gerade das Kölnspiel angeschaut und ich muss sagen, so kann man in der Vorrunde auch kontinuierlich eine Mannschaft, die eh schon am Boden liegt , völlig zerstören.
    Weg mit dem Videosbeweis!
    Solange da solche blinde Nulpen im Kölner Hinterzimmer sitzen, macht das keinen Sinn.

  6. Stimmt. Wer es nie schafft, mal 90 Minuten gut zu spielen, steht dann halt wo wir stehen und hat in der Liga nichts zu suchen.

  7. ZITAT:
    „Stimmt. Wer es nie schafft, mal 90 Minuten gut zu spielen, steht dann halt wo wir stehen und hat in der Liga nichts zu suchen.“

    +1.

  8. Immerhin hatten wir Hoffenheim in Sinsheim am Rande einer Niederlage. Das schaffen nicht so viele.

  9. ZITAT:
    „Stimmt. Wer es nie schafft, mal 90 Minuten gut zu spielen, steht dann halt wo wir stehen und hat in der Liga nichts zu suchen.“

    ROFL

  10. ####################

    !!!! SENSACION !!!!

    Ticket fürs Spiel gg. LEV verfügbar
    Block 29E – Balkon, beste Sicht, fachkundiger Nebensitzer
    35 Währungseinheiten
    Übergabe nur am GD, persönlich bekannte Nebensitzer bevorzugt

    ####################

  11. @& häh, warum sollte ein Tabellensiebter nach einem Auswärtsremis beim Tabellenvierten nichts in der Liga zu suchen haben??

  12. Remo (Prince K.e.Remo)

    Ha. Überraschungsmannschaft der Saison.

  13. Fredi Bobic bei Wonti, frei empfangbar.

    Guten Morgen Frankfurt.

  14. die #6 war natürlich gemeint in meiner #11

  15. Gute Besserung liebet Stefan, so ein Männerschnupfen ist nicht zu unterschätzen. Da sprechen viele Frauen wie die Blinden von den Farben.

  16. ZITAT:
    „Ha. Überraschungsmannschaft der Saison.“

    ….nur wenn wir gestern gewonnen hätten.

  17. ZITAT:
    „Gute Besserung liebet Stefan, so ein Männerschnupfen ist nicht zu unterschätzen. Da sprechen viele Frauen wie die Blinden von den Farben.“

    In der Tat. Hier der wissenschaftliche Beweis.

    http://www.spiegel.de/gesundhe.....77680.html

  18. ZITAT:
    „@& häh, warum sollte ein Tabellensiebter nach einem Auswärtsremis beim Tabellenvierten nichts in der Liga zu suchen haben??“

    könnte dir butscheroni sicher beantworten, aber der schreibt ja hier nicht mehr seitdem die pflichtspiele begonnen haben.

    mich ärgert sowas wie gestern genauso, wie ich mich gegen bremen gefreut habe. aber gegen hoffenheim hat das glück gefehlt, das wir in dieser runde schon des öfteren hatten. deshalb passt das dann irgendwie schon.

  19. Kategorie B+ ? Ach du sch…., mein Beileid! Ab in’s Bett mit dir, wir verzichten auch auf den Volltreffer. Ab Kategorie B ist das auch via Kabel ansteckend, ich warne!

  20. Bosbach. Bislang wäre mir der nicht als Fussballexperte aufgefallen.

  21. Gute Besserung Stefan und halte dich bitte bitte mit dem Sterben zurück.

  22. MrB
    Wer ist denn der fachkundige Nebensitzer? ;-)

  23. Adler auf, Spatz in der Hand, egal, Hauptsache Reptilien. Obwohl, Spatz in Hand erscheint mir nicht nur ornithologisch gesehen problematisch. HL, EFC *UnsereGefierdertenFreunde*

  24. @Karsten: Völlig richtig. Ich könnte es erklären. Wann gehen denn diese Pflichtspiele endlich los,
    damit ich mich zurückziehen kann?

  25. ZITAT:
    „Wann gehen denn diese Pflichtspiele endlich los, damit ich mich zurückziehen kann?“

    Hihi

  26. Wir haben gestern nur den Sieg verschenkt, weil Hoffenheim noch ein Tor geschossen hat.

  27. schon klar, butscheroni, was „neue saison“ ist bestimmst du natürlich selbst.
    http://www.blog-g.de/exotische.....ent-826595
    für viele war das schon soweit. ich kann warten und gebe die hoffnung nicht auf.

  28. ZITAT:
    „Wir haben gestern nur den Sieg verschenkt, weil Hoffenheim noch ein Tor geschossen hat.“

    Mit ein wenig Torschusstraining für Gacinovic und Stendera wäre u.U. ein Gegentor kein Thema mehr.

  29. Ach Karsten. Es gibt immer eine neue Saison. Wusstest Du das nicht?
    Das ist doch das schöne am Fußball. Falls Du und „viele“ ? auf einen Blog-Abgang gehofft haben sollten,
    dann befremdet und motiviert mich das zugleich. Vielleicht häng ich jetzt erst recht noch ein paar Jährchen mehr dran. Ätschibätsch!

  30. Was Mann gestern am meisten gemerkt hat war der Sprung in der Fitness den der Prinz gemacht hat.
    Die 2 Wochen Bundesligapause und das entsprechende Training haben ihm anscheinend extrem gut getan!

  31. Den dritten Platz hätte ich gerne genommen. Mainz macht die einzige Chance gegen uns rein, Hoffenheim nun ebenso. Schade.

  32. ich schrieb dass für viele die neue saison bereits begonnen hat, lieber butscheroni, nichts von der hoffnung auf ein verschwinden deinerseits. bitte noch mal lesen. ich freue mich auf jeden hochwertigen kommentar von dir, deshalb finde ich es ganz toll, dass du es dir nochmal anders überlegt hast.

    ganz allegmein: im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass es den elfer gegen köln auch ganz ohne va gegeben hätte.

  33. ZITAT:
    „Was Mann gestern am meisten gemerkt hat war der Sprung in der Fitness den der Prinz gemacht hat.
    Die 2 Wochen Bundesligapause und das entsprechende Training haben ihm anscheinend extrem gut getan!“

    Das war gestern mit Abstand sein bestes Spiel für uns.
    Aber den Sieg haben wir am Ende vegeben, nachdem er wieder von der Sechs weiter nach vorne gerückt war.
    Ich wünschte mir, Kovac würde das in Zukunft unterlassen.

  34. ZITAT:
    „Ich wünschte mir, Kovac würde das in Zukunft unterlassen.“

    Manchmal hat man Glück, gestern hat das mit den Wechseln und den Umstellungen nicht geklappt. So ist das im Fußball. Wir waren ja auch schon auf der sonnigen Seite in dieser Saison. Immer klappt das natürlich nicht.

  35. @33: Na dann nichts für ungut, lieber Karsten. Das hört sich doch schon viel versöhnlicher an.
    Ich freue mich übrigens auch über jeden meiner hochwertigen Kommentare und über Deine natürlich auch.

  36. Der Prinz ist der absolute Chef dieser Mannschaft und allein durch seine Präsenz nicht mehr wegzudenken.

  37. ZITAT:
    „JETZT beim Wonti“

    Das ging ja fix.

  38. ZITAT:
    „Der Prinz ist der absolute Chef dieser Mannschaft und allein durch seine Präsenz nicht mehr wegzudenken.“

    Zudem weiß er wo das Tor steht. Wer mir gestern außerordentlich gut gefallen hat war Stendera. Ja, er ist nicht der schnellste, aber das macht er mit Auge und Stellungsspiel wieder weg. Seine Ruhe am Ball tut uns gut, er kann ein Spiel ordnen und lesen. Schade das er gelb/rot gefährdet raus musste, mit ihm wäre uns vielleicht in der Schlussphase mehr gelungen und wir hätten uns mal befreien können ab und an.

  39. Also ich weiß ja net ob, und wenn ja warum, die ausgewechselten Kreativspieler platt waren;
    uff jeden Fall hatte der folgende Personal/Systemwechsel ähnlich fatale Wirkung wie seinerzeit der vom MT gegen Porto.
    Durchziehen, auf`s zweite Tor gehen, vielleicht verlieren wäre richtiger gewesen, also Barkog rein….

  40. Hat einen sehr guten und kompetenten Eindruck gemacht, der Fredi.

  41. neues Trinkspiel : jedes Mal wenn Bobic ‚ja?‘ sagt einen kurzen trinken. Nach 3 Sätzen bist du voll.

  42. @42:

    Kleine Korrektur, „am Ende des Tages“
    bist du voll.

  43. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Prinz ist der absolute Chef dieser Mannschaft und allein durch seine Präsenz nicht mehr wegzudenken.“

    Zudem weiß er wo das Tor steht. Wer mir gestern außerordentlich gut gefallen hat war Stendera. Ja, er ist nicht der schnellste, aber das macht er mit Auge und Stellungsspiel wieder weg. Seine Ruhe am Ball tut uns gut, er kann ein Spiel ordnen und lesen. Schade das er gelb/rot gefährdet raus musste, mit ihm wäre uns vielleicht in der Schlussphase mehr gelungen und wir hätten uns mal befreien können ab und an.“

    Stendera ist noch lange nicht auf dem Fitness Level wo er sein sollte und wird wenn er noch fitter wird entsprechend noch stärker meiner Meinung nach…

    Überragender Fußballer!

    Ich und ich setzte voraus alle im eintracht Umfeld können ihm nur wünschen endlich gesund zu bleiben dann wird er Nationalspieler…

  44. Die gelben Karten für Stendera und Gacinovic waren gestern nicht unbedeutend für den Spielausgang.

  45. ZITAT:
    „Durchziehen, auf`s zweite Tor gehen, vielleicht verlieren wäre richtiger gewesen, also Barkog rein….“

    Zum ersten heisst der Barkok, und zum zweiten, man darf keine Spieler von der Tribüne einwechseln

  46. Boccia, bitte nicht mit Fakten verwirren.

  47. Also boccia, mecker mich net an, sondern erzähl was Kreatives !

  48. Sind keine Fakten, bloss Grundlagen. Und wenn man permanent bloss in den blog rülpst, sollte man das wenigstens auf Basis solider Grundlage machen.

  49. Stimmt. Rülpsen ohne Grundlage ist eklig.

  50. Das Einzige was mich nach diesem unnötigen Gegentor, das an so vielen Stellen zu verhindern war und mal wieder die Schwäche des Videoassistenten aufdeckt, ist die Hoffnung auf einen Sieg gegen Leverkusen. Das wird allerdings sehr schwer. Dritter wären wir gewesen – solche Spiele wie gestern bergen die Chance nicht nur mal 10. oder 7. zu werden am Ende sondern wirklich in die top 5 vorzudringen.

    Oft hatte ich bei der SGE den Eindruck, dass man entweder überperformed und es dann schlechter wurde im Laufe der Saison oder dass man Gefühlt hat zu underperformen es aber nicht wirklich besser wird (ausser vielleicht mal eine stabilere Defensive reinzubekommen).

    Diese Saison habe ich das Gefühl, dass wir langsam aber sicher immer stärker werden und sogar noch top Spieler zurückkommen werden – im Gegensatz zu Saison in denen die Säulen nach und nach wegbrachen.

    Insofern hätte ein Sieg gestern tatsächlich der Auftakt zum Rennen um Platz 4 sein können. Daher bin ich schon auch sehr geknickt ob des Gegentreffers. Eigentlich finde ich es in Ordnung wenn Freistöße ein wenig weiter vorne ausgeführt werden, aber in Anbetracht der Tatsache, dass der Schiri das vorher mehrmals monierte schon sehr bitter.

    Aus Stadionperspektive kam mir der Schiedsrichter sehr schlecht vor. In vielen Situationen Fouls gegen uns gepfiffen, die keine waren. Kann aber nur die Brille im Eifer des Gefechts gewesen sein. Wie habt ihr das wahrgenommen?

  51. Des A,.wo hier unter dem Namen von nem annern A. bloggt, muss ich zum Glück net kennenlernen.

  52. ZITAT:
    „Diese Saison habe ich das Gefühl, dass wir langsam aber sicher immer stärker werden und sogar noch top Spieler zurückkommen werden – im Gegensatz zu Saison in denen die Säulen nach und nach wegbrachen.“

    Da kann sehr viel wahres dran sein.

  53. Interview mit Prince auf jetzt.de über das Thema Rassismus:

    http://www.jetzt.de/sport/kevi.....fifussball

  54. ZITAT:
    „@42: Kleine Korrektur, „am Ende des Tages“
    bist du voll.“

    Und noch „im Endeffekt“ dazu, dann stirbst Du an Alkoholvergiftung.

    Es ist mir eigentlich rätselhaft, warum niemand die Leute auf diese unsägliche Floskelei aufmerksam macht, wenn sie es schon selbst nicht merken..Und dass die dann nicht versuchen, daran zu arbeiten und sich das abzugewöhnen.

    Am Ende des Tages ist Fredi Bobic ja nicht der einzige Floskeln-Drescher.

  55. Für nächsten Samstag wünsche ich mir ein paar nette Fahnen in luftiger Höhe an den Baukränen im Riederwald!

    Zur Not würde ich auch Fahnen an Hochhäusern in den umliegenden Gemeinde mit freier sich zum Volksbank Stadion nehmen …. :-)

  56. Sicht sollte das natürlich heissen!

    Danke an die Autokorrektur vom Apfel!

  57. Ich trauerte nicht dem dritten Platz zum derzeitigen Saisonzeitpunkt hinterher, da wir am Ende der Saison auf diesem Platz stehen werden.

  58. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@42: Kleine Korrektur, „am Ende des Tages“
    bist du voll.“

    Und noch „im Endeffekt“ dazu, dann stirbst Du an Alkoholvergiftung.

    Es ist mir eigentlich rätselhaft, warum niemand die Leute auf diese unsägliche Floskelei aufmerksam macht, wenn sie es schon selbst nicht merken..Und dass die dann nicht versuchen, daran zu arbeiten und sich das abzugewöhnen.

    Am Ende des Tages ist Fredi Bobic ja nicht der einzige Floskeln-Drescher.“

    Nein. Möchtest Du jetzt bei auch bei den Funktionären die selbe zur unfassbaren Fadidität führende Einheitesmedienschulung wie bei den Kickern?

  59. ZITAT:
    „Ich trauerte nicht dem dritten Platz zum derzeitigen Saisonzeitpunkt hinterher, da wir am Ende der Saison auf diesem Platz stehen werden.“

    Ich trauere den Punkten hinterher, die Plätze sind am 34 Spieltag wichtig.

    21 Punkte hätten schon Scharm gehabt und hätten meiner persönliche Hoffnung auf 30 Punkte zur Halbzeit, neue Nahrung gegeben!
    So wird das jetzt natürlich schwer…

  60. Immer wieder lustig, man wird darauf hingewiesen das man offensichtlich Unfug postet (wem ist das noch nicht passiert) und man hat nix besseres zu tun als den darauf hinweisenden blöd anzumachen.

  61. „Eigentlich finde ich es in Ordnung wenn Freistöße ein wenig weiter vorne ausgeführt werden, aber in Anbetracht der Tatsache, dass der Schiri das vorher mehrmals monierte schon sehr bitter. „

    Außerdem hätte das m.E. keinen Freistoß geben dürfen..

  62. „Möchtest Du jetzt bei auch bei den Funktionären die selbe zur unfassbaren Fadidität führende Einheitesmedienschulung wie bei den Kickern?“

    Ist es nicht so, dass man diese Floskeln in Rhetorikkursen erst beigebracht bekommt?

  63. 64 – in dieser hohen Frequenz? Echt jetzt ?

    Dann buche uns zwei Plätze, Merseburger.

  64. Im deutschen Fußball muss sich das Spiel mit dem Ball verbessern, das Aufbauspiel, das Positionsspiel. Es ist zu wenig nur verteidien zu wollen, zumal mit einer Fünferkette auf Umschaltspiel hoffend. Wir brauchen wieder mehr eine Spielidee, die nicht nur darauf aus ist zu zerstören, sondern zu gestalten.

    Aber wenn du gegenn Teams von ähnlichem Niveau nicht in der Lage bist, ein Spiel zu gestalten, Positionen zu finden, Chancen zu kreieren, ist das zu wenig.
    M. Sammer, FAS heute.

  65. ZITAT:
    „64 – in dieser hohen Frequenz? Echt jetzt ?“

    Sicher nicht. Aber die Leute übertreiben es dann. Ich selbst hatte nie ein Rhetorikseminar (oder irgendwelche anderen „Verhaltens“-Kurse) belegt, obwohl mir das (als ich noch „aktiv“ war) immer wieder angeboten wurde. Ich hab‘ das immer für nicht nötig bzw. sogar für kontraproduktiv gehalten.

  66. Eben. Große Redner und Schöngeister brauchen solchen Mumpitz nicht.

    Bobic? Hatte auch eher kein Seminar, oder?

  67. ZITAT:
    „Also boccia, mecker mich net an, sondern erzähl was Kreatives !“

    So kreativ wie einen einwechseln zu wollen, der gar nicht im Kader ist, und einen drin zu lassen, der für jeden sichtbar kurz vor Rot stand?

    Jesses.

    Gut, kreativ: Messi und Neymar in der 60. bringen. Drei Tore nachlegen, gewinnen. Besser so?

  68. 69 – Erlangung der Weltherrschaft in drei Tagen. Alles andere ist beleidigend unkreativ.

  69. Übrigens hat mich Gacinovic gestern fast zur Weißglut gebracht. Den hätte ich in der Halbzeit schon raus.

  70. @62
    Ein Artikel über einen Eintrachtler ist niemals off topic!
    Auch von mir danke für den Link.

  71. „Große Redner und Schöngeister brauchen solchen Mumpitz nicht.“

    Genau :-)

  72. Geht mir leider öfter so mit Gacinovic. Da ist noch viel Luft nach oben, wenn man es mal positiv ausdrücken will.

  73. ot:

    Gestern sagten manche die Kölner täten ihnen leid usw.

    Mir nicht!

    Von mir aus können die auch am letzten Spieltag 2 Punkte haben und elendig absteigen.
    Und an jedem Spieltag videobeschissen werden…

    Ich persönlich kann sie einfach nicht leiden seid wir dort das erste mal abgestiegen sind und angespuckt und mit Bier und anderen Sachen beworfen wurden…

    Meine Meinung

  74. Bier krieg ich bei jedem Spiel ab. Immer von Eintrachtfans.

  75. Gacinovic. Endlich sagts mal einer. Da kam kaum ein Pass an, gerne wird der Ball verdaddelt weil Kopf unne und Gegner davor (erinnert an den lieben Ümit). Der Bub muss noch viel lernen, vor allem an Übersicht und Spielverständnis.

  76. Ei Krieger, dass Du keine Satire kannst, ok…..
    Der Name Bargok stand da doch wohl offensichtlich für System….
    Falls net so zu verstehen, sorry….
    Und kurz vor gelb-rot? Ist mir So etwas neu, aber life ist halt annersder, ich weiß.

  77. @76: Diese Erfahrung teile ich mit Dir. Letztlich abgestiegen sind wir dann aber zu Hause gegen Schalke.

  78. ZITAT:
    „Bier krieg ich bei jedem Spiel ab. Immer von Eintrachtfans.“

    Hast aber auch nen blöden Platz im Stadion…

  79. Das stimmt.

  80. ZITAT:
    „Übrigens hat mich Gacinovic gestern fast zur Weißglut gebracht. Den hätte ich in der Halbzeit schon raus.“

    Ich glaube 4-5 spiele am Stück auf der Bank täten ihm ganz gut!

    Das hätten wir schon mal zwischendurch danach hat er wieder abgeliefert..

  81. ZITAT:
    „Bier krieg ich bei jedem Spiel ab. Immer von Eintrachtfans.“

    Mir gibt nur selten jemand einen aus.

  82. „Gestern sagten manche die Kölner täten ihnen leid usw. Mir nicht! Von mir aus können die auch am letzten Spieltag 2 Punkte haben und elendig absteigen. Und an jedem Spieltag videobeschissen werden…“

    Geht mir genauso. In der Winterpause 2010/11 taten mir der VfB und Gladbach leid. Abgestiegen sind dann wir. Und keiner hatte Mitleid mit uns. Nur Häme und Schadenfreude.

  83. ZITAT:
    „Das stimmt.“

    Andererseits:
    Umso mehr Bier du abbekommst umso erfolgreicher war die Eintracht in der Regel.

    Smiley smiley

  84. Eben nicht. Bier fliegt bei Gegentoren und wenn die Pfeife Mist pfeift.

  85. ZITAT:
    „Eben nicht. Bier fliegt bei Gegentoren und wenn die Pfeife Mist pfeift.“

    Dann solltest Du bei Spielen, die Herr Zwayer pfeift, immer gleich den Regenmantel anziehen?

  86. Ich wär ja auch liebend gern 3. geworden gestern, aber gestern hat man gerad beim Ausgleich gesehen was uns noch zur Spitzenmannschaft fehlt; ich glaub der Boccia hat gestern direkt nach dem Spiel schon so was Ähnliches geschrieben: eine Spitzenmannschaft hätte nämlich 2 Minuten! vor Schlusspfiff einfach skrupellos mit allerlei Mätzchen die 3 Punkte ins Ziel gebracht. Und selbst wenn oder zwei dabei einer eine Gelbe fangen, so what?

  87. ZITAT:
    „Eben nicht. Bier fliegt bei Gegentoren und wenn die Pfeife Mist pfeift.“

    Wechsel die Position und komm zu uns vor 30A

    Uns ist das Bier zu schade zum werfen!

    Bei uns ist nur laut und derbe wir beschimpfen einfach jeden und alles das ganze spiel über…

  88. #89 soll heissen: …selbst wenn ein oder zwei Spieler eine Gelbe fangen….

  89. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „Interview mit Prince auf jetzt.de über das Thema Rassismus:

    http://www.jetzt.de/sport/kevi.....fifussball

    Danke!
    Hab mal in den 90zigern, Stadion war voll, bei so Presswerk Typen gestanden. Die hatten tatsächlich ne eigene BL-Tabelle in der die Eintracht ganz unten stand, weil die „Negertore“ net mitgezählt wurden..
    Da gab’s schon beim Einlaufen Ärger wenn du Yeboah und Okocha gerufen hast.

  90. ZITAT:
    „Den dritten Platz hätte ich gerne genommen. Mainz macht die einzige Chance gegen uns rein, Hoffenheim nun ebenso. Schade.“

    Bei der 100 Prozentigen von Wagner kurz vor der Halbzeit wohl nicht anwesend gewesen.

  91. Mitleid ist die größtmögliche Beleidigung.

    Mir tut der 1. FC Köln leid.

  92. @92 boah, wie ekelhaft. Und es hat nie aufgehört.

  93. Unsern Kittelsche hat ja schon wieder einen Scorer Punkt eingefahren und ist jetzt an der Spitze dieser Tabelle in der 2. Liga, freut mich wirklich sehr für ihn.

  94. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Interview mit Prince auf jetzt.de über das Thema Rassismus:

    http://www.jetzt.de/sport/kevi.....fifussball

    Danke!
    Hab mal in den 90zigern, Stadion war voll, bei so Presswerk Typen gestanden. Die hatten tatsächlich ne eigene BL-Tabelle in der die Eintracht ganz unten stand, weil die „Negertore“ net mitgezählt wurden..
    Da gab’s schon beim Einlaufen Ärger wenn du Yeboah und Okocha gerufen hast.“

    Die Presswerk Affen waren schon immer degenerierte fettsäcke und Idioten!

  95. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Was ich gerade erschütternd fand, als Prince im Interview erzählt, dass ELTERN andere Kinder rassistisch beschimpfen! Widerlich, ekelhaft!!! Denen müsste man die Fresse gründlich polieren!
    Ich Naivling..

  96. ZITAT:
    „Unsern Kittelsche hat ja schon wieder einen Scorer Punkt eingefahren und ist jetzt an der Spitze dieser Tabelle in der 2. Liga, freut mich wirklich sehr für ihn.“

    fottgejaacht !!

  97. Heimsiegwumms!

  98. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Unsern Kittelsche hat ja schon wieder einen Scorer Punkt eingefahren und ist jetzt an der Spitze dieser Tabelle in der 2. Liga, freut mich wirklich sehr für ihn.“

    fottgejaacht !!“

    Wie cenk tosun und MOK auch!
    ;-)

  99. Hat man sich denn bei Kittel sowas wie eine Rückkaufklausel einbauen lassen?

  100. ZITAT:
    „Hat man sich denn bei Kittel sowas wie eine Rückkaufklausel einbauen lassen?“

    Ohne wäre er als zukünftiger polnischer Nationalspieler unbezahlbar…

  101. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Unsern Kittelsche hat ja schon wieder einen Scorer Punkt eingefahren und ist jetzt an der Spitze dieser Tabelle in der 2. Liga, freut mich wirklich sehr für ihn.“

    fottgejaacht !!“

    Wie cenk tosun und MOK auch!
    ;-)“

    Wahrscheinlich vom Meier, denn der erkennt ja schnell ob einer was kann.

  102. Männerschnupfen. Scheiße!

  103. ZITAT:
    „Hat man sich denn bei Kittel sowas wie eine Rückkaufklausel einbauen lassen?“

    Als Backup für Fabian? Als Ersatz für Stendera? Oder auf dem Flügel anstatt Gacinovic oder Rebic? Vielseitig verwendbar ist er ja…

  104. Wenigstens auf den HSV ist Verlass.

  105. ZITAT:
    „Wenigstens auf den HSV ist Verlass.“

    Katastrophentourismus allez…

  106. Waldmeier, äh, -schmidt, fortgejagt.

  107. Otsche schlägt aber auch göttliche Flanken.

  108. Hui – Waldi nur durch Fouls zu stoppen = 2x gelb.

  109. ZITAT:
    „Waldmeier, äh, -schmidt, fortgejagt.“

    das stimmt doch nicht
    er wolte gehen

  110. Eine Mannschaft um die Fottgehachten Waldi / Kittel / Tosum / MOK aufbauen. Das wärs. Serienmeister.

  111. Jaja, was so’n Jung aus’m Dillkreis ist.
    #Bernd Nickel

  112. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Waldmeier, äh, -schmidt, fortgejagt.“

    das stimmt doch nicht
    er wolte gehen“

    ALLE ex- Spieler wurden IMMER fottgejacht.

  113. Also der Waldschmidt.

  114. @62
    Ein Artikel über einen Eintrachtler ist niemals off topic!
    Auch von mir danke für den Link.ZITAT:
    „ZITAT:
    „Waldmeier, äh, -schmidt, fortgejagt.“

    das stimmt doch nicht
    er wolte gehen“

    Komm doch hier nicht mit Fakten! Fottgejacht – immer – alle.

  115. Ist aber auch schwere Kost das Spiel gerade….

  116. Lustige Catch-Einlagen.

  117. Muss Hamburg einem Leid tun? NÖ!

  118. So macht man den Sack zu.

  119. Schrecklich, ob uns andere auch so sehen ?

  120. ZITAT:
    „Schrecklich, ob uns andere auch so sehen ?“

    Hä???

  121. ZITAT:
    „Schrecklich, ob uns andere auch so sehen ?“

    Hä???

  122. ZITAT:
    „Schrecklich, ob uns andere auch so sehen ?“

    Falscher Chat?

  123. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Schrecklich, ob uns andere auch so sehen ?“

    Falscher Chat?“

    Ne. Finde die Frage nachvollziehbar. Defensiv sehr stabil, Offensiv fahrig. Tore durch einen ungestümen Einsatz eines HSVlers plus einer Einzelaktion eines Schalkers. Dazwischen keinerlei Offensivaktionen, geschweige denn Chancen,
    Das Ergebnis ist ein mindestens für den neutralen Zuschauer unansehnliches Spiel … und genau so könnte ein S04 Sympathisant unsere Spiele beurteilen.

  124. Ah ja, mit dieser Erläuterung komme ich jetzt auch klar.
    Und ob die Schalker Online-Fans ihr Team auch so sehen, wie wir die Eintracht? (Ich lese bei denen ja nicht.)

  125. Hatte eben das Bremen-Hannover Spiel auf Sky für ein paar Sekunden in schwarz-weiß, das war schön.

  126. Zitat von der Facebook Seite des wundervollen FV Bad Vilbel:

    „Beim Auswärtsspiel in Darmstadt siegt unsere erste Mannschaft mit 2:1. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, ging die zweite Spielhälfte klar an unser Team. Es dauerte bis zur 68. Minute ehe Lukas Knell die Führung erzielte. In der Nachspielzeit machte Adnan Alik mit dem 2:0 alles klar. Mit dem Abpfiff fiel dann noch der Ehrentreffer für die Gastgeber. Damit bleiben wir auch vor dem letzten Punktspiel 2017 nächsten Sonntag an der Tabellenspitze.“

    Nach 17 von 32 Spieltage mit VIER Punkten Vorsprung 1.

  127. Bad Vilbel wird noch vor der Eintracht Deutscher Meister. Meine Prognose.

  128. Bankturmhohe Erwartungen haben sich noch nie als nachhaltig herausgestellt.

  129. Ich bin entzückt…..immer noch :-(

  130. Eintracht spielt Fussball….wunderbar.

  131. ZITAT:
    „Bankturmhohe Erwartungen haben sich noch nie als nachhaltig herausgestellt.“

    Ich lasse diesen wundervollen Satz unkommentiert stehen. In Demut.

  132. Habe eben übrigens DAZN gekündigt. Das Ding ist leider ruckliger als ein kinesischer Stream. Schade.

  133. Klasse Werder…freue mich für die..

  134. ZITAT:
    „HATRICK – Ihr Trottel.“

    Hey hey

  135. Immer besser..

  136. ZITAT:
    „HATRICK – Ihr Trottel.“

    Einer fehlt. ;)

  137. Sehr schön – fuckin`Hannover gerät ordentlich unter die Räder.

  138. Packung für Hannover. Das ist mal ne Ansage.

  139. Sehr schön..:-)

  140. So’n souveränen Siech wünsch‘ ich mir für die Unsrigen auch mal wieder.

    Unsere A-Jugend heute übrigens mit einer 2:6-Klatsche in Haching.

  141. ZITAT:
    „heiteres blog-g Tabellenraten, Spieltag 12:
    http://www.directupload.net/fi.....5i_pdf.htm

    Danke !

  142. Sampdoria hat Juve geschlagen. Es gibt sie noch die guten Dinge.

  143. War das das gleiche Hannover, gegen das wir so knapp…?

  144. War das das gleiche Bremen, das wir niedergerungen haben ?

  145. Fredi Bobic bei sky Ab ca 1:11 gehts um SGE

    Link https://sport.sky.de/fussball/.....4349/34348

  146. ZITAT:
    „Bankturmhohe Erwartungen haben sich noch nie als nachhaltig herausgestellt.“

    Gehört da „80 ordentliche Minuten in einer Partie abzuliefern“ nicht auch dazu?

    Wieviele „ordentliche“ Minuten muss man abliefern, um ein Spiel sicher zu gewinnen? Denke diese Frage kann niemand beantworten. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen sehr gut, gut und ordentlich?
    Und dann muss man dabei ja auch die Qualität des Gegners und mittlerweile auch des VR-Assistenten berücksichtigen. Ist alles nicht so leicht mit diesem Fußball.

  147. @Stefan: gute Besserung
    @Boccia: bedankt.
    Urlaub mit Meerblick, leichter Brise mit immer noch 21Grad und ein guter Rotwein … hachja, Lebbe is schee.

  148. ZITAT:
    „Es gibt Hoffnung…“

    „Der thailändische Yoovidhya-Clan…“ Sehr schön, wäre was für Hollywood.

  149. ZITAT:
    „War das das gleiche Bremen, das wir niedergerungen haben ?“

    :))

  150. ZITAT:
    „@Stefan: gute Besserung
    @Boccia: bedankt.
    Urlaub mit Meerblick, leichter Brise mit immer noch 21Grad und ein guter Rotwein … hachja, Lebbe is schee.“

    Dann mal schönen Urlaub Nidda-Adler! Genieß die Wärme!

  151. Also mal ehrlich, ungeschickt wäre vorsichtig formuliert…

    https://merkurist.de/mainz/vid.....m-sieg_au6

  152. Ob nun ausgerechnet (!) ein Wiesbadener pro Mainz…?

  153. ZITAT:
    „Ob nun ausgerechnet (!) ein Wiesbadener pro Mainz…?“

    Hihi. Kann ich mir auch nicht vorstellen.

  154. Eener von de ebsch Seid.

  155. Selbst bei einem Schiri aus München ist gar nicht mal klar, dass er die Bayern bevorzugen würde. Ganz im Gegenteil. So als alter 60-Anhänger z. B.

  156. Zeigler bei Holz, köstlich

  157. ZITAT:
    „Ob nun ausgerechnet (!) ein Wiesbadener pro Mainz…?“

    Allein das die DFL so blöd ist, dass so anzusetzen, nach der Geschichte mit Krug und Schalke.

  158. Mateschitz hin oder her – der Ayurveda-Clan ist mir auch nicht geheuer.

  159. Bei der ganzen Diskussion um die Schwalbe kommt der de Blasis völlig ungeschoren davon. Kritisiert werden der Schiri und der Video-Assi, aber nicht der Delinquent selbst, der die Schwalbe, die derjenigen von Tobias Werner, für die der heute noch in allen Stadien ausgepfiffen wird, in nichts nachstand, im wahrsten Sinne des Wortes hingelegt hat. Das kommt mir dabei viel zu kurz.

  160. Jesses, bin ich gerade betrunken….ähhh Männerverschnupft

  161. Jamaika adé.

  162. ZITAT:
    „Jamaika adé.“

    Mutti solls alleine machen.

  163. ZITAT:
    „Bei der ganzen Diskussion um die Schwalbe kommt der de Blasis völlig ungeschoren davon. Kritisiert werden der Schiri und der Video-Assi, aber nicht der Delinquent selbst, der die Schwalbe, die derjenigen von Tobias Werner, für die der heute noch in allen Stadien ausgepfiffen wird, in nichts nachstand, im wahrsten Sinne des Wortes hingelegt hat. Das kommt mir dabei viel zu kurz.“

    +2

  164. ZITAT:
    „Ob nun ausgerechnet (!) ein Wiesbadener pro Mainz…?“

    Da kann ich Euch versichern, das der Welz garantiert nicht pro Mainz ist.

  165. ZITAT:
    „Bei der ganzen Diskussion um die Schwalbe kommt der de Blasis völlig ungeschoren davon. Kritisiert werden der Schiri und der Video-Assi, aber nicht der Delinquent selbst, der die Schwalbe, die derjenigen von Tobias Werner, für die der heute noch in allen Stadien ausgepfiffen wird, in nichts nachstand, im wahrsten Sinne des Wortes hingelegt hat. Das kommt mir dabei viel zu kurz.“

    Richtig. Bundesliga Spieler dürfen sich fallen lassen und schaupielern ohne sportliche Konsequenzen zu fürchten, und am Ende des Tages noch frech in die Kamera grinsen und jegliche Anschuldigungen empört von sich weisen. Und die gearschten Schiris schauen zu und lassen es über sich ergehen. Genauso wie der DFB. Statt endlich Flagge zu bekennen, wird es geduldet und sogar noch gefördert durch solche Entscheidungen nach betrachten des Videobeweises. Das ist ein Freifahrtschein für unsportliches Verhalten. Powered by DFB. Und die Jugend schaut zu und lernt.

  166. Ich bekenne Flaggen. Können nur ganz harte…*hust*

    Nachti.

  167. ZITAT:
    “ Kritisiert werden der Schiri und der Video-Assi, aber nicht der Delinquent selbst, der die Schwalbe, die derjenigen von Tobias Werner, für die der heute noch in allen Stadien ausgepfiffen wird,“

    Tobias Werner wird heute für diese Schwalbe nur noch ausgepfiffen, weil er für RB spielt.
    Hätte er das selbe Vergehen im Trikot von Freiburg oder Hannover produziert, würde es fast niemanden mehr interessieren.

  168. ZITAT:
    „ZITAT:
    “ Kritisiert werden der Schiri und der Video-Assi, aber nicht der Delinquent selbst, der die Schwalbe, die derjenigen von Tobias Werner, für die der heute noch in allen Stadien ausgepfiffen wird,“

    Tobias Werner wird heute für diese Schwalbe nur noch ausgepfiffen, weil er für RB spielt.
    Hätte er das selbe Vergehen im Trikot von Freiburg oder Hannover produziert, würde es fast niemanden mehr interessieren.“

    Richtig. Das wird auch erst aufhören, wenn man es empfindlich bestraft. Zumal er sogar auf Nachfrage des Schiri die Schwalbe nicht zugegeben hat.

  169. ZITAT:
    „Richtig. Das wird auch erst aufhören, wenn man es empfindlich bestraft. Zumal er sogar auf Nachfrage des Schiri die Schwalbe nicht zugegeben hat.“

    Bestrafen kann man es erst, wenn es eine „Gesetzesgrundlage“ für so etwas gibt. Gibt es die?

  170. Vermutlich nicht. Ist es ein Problem diese zu schaffen?

  171. Man darf so einem Schwalber auch höchstens Gelb geben, Rot ist nicht möglich.

  172. ZITAT:
    „Vermutlich nicht. Ist es ein Problem diese zu schaffen?“

    Denke schon. Fußballregeln so einfach ändern ist nicht. Da spielt ja immer noch FIFA/UEFA mit.

  173. Würde man für Betrug ausschliessen, dann wäre so manche Haupttribüne recht spärlich besetzt.

  174. Unsportliches Verhalten kann wie sanktioniert werden?
    Doch mindestens Gelb, wenn es das für Trikotausziehen o.ä. gibt.

  175. Gelb. Klar. Aber nicht hinterher. Und das in Mainz war ja keine Schwalbe, wie alle Schiedsrichter übereinstimmend festgestellt haben. File closed.

  176. Mainz? Was für ein Mainz? Ich kenne kein Alesia.

  177. Rasender Falkenmayer

    Morsche Herrschaften,

    Das Sinsheimer Publikum war beeindruckt von der Eintracht. Immerhin.

  178. Moin, sehr ruhig hier. Alle noch erschöpft vom Abnutzungskampf oder dem nächtelangen Sondieren?

  179. Lieber nicht posten als falsch.

  180. ZITAT:
    „ZITAT:
    “ Kritisiert werden der Schiri und der Video-Assi, aber nicht der Delinquent selbst, der die Schwalbe, die derjenigen von Tobias Werner, für die der heute noch in allen Stadien ausgepfiffen wird,“

    Tobias Werner wird heute für diese Schwalbe nur noch ausgepfiffen, weil er für RB spielt.
    Hätte er das selbe Vergehen im Trikot von Freiburg oder Hannover produziert, würde es fast niemanden mehr interessieren.“

    Wer?

  181. Was Kittel angeht: Er zeigt jetzt genau da, was er kann. Er ist ein sehr ordentlicher Zweitligaspieler.

    Und Hasebe ist, so leid es mir tut, über seinen Zenit. MMn spielen wir mit ihm grundsätzlich schlechter.

  182. ZITAT:
    „Lieber nicht posten als falsch.“

    Lieber nicht arbeiten, als falsch.

  183. Rot denken / schwarz arbeiten / falsch posten.

    So gehts.

  184. VVK in Heidenheim hat begonnen. Wer keine Aussicht hat, bei dem VVK der Eintracht erfolgreich zu sein, sollte jetzt handeln.

  185. ZITAT:
    „Rot denken / schwarz arbeiten / falsch posten.

    So gehts.“

    rot wählen hat er schon mal nicht geholfen

  186. @193:

    Ja ja…der heißt natürlich Imo Erner.

  187. Klar. Timo. Mea culpa.

  188. Morsche!
    @DA – Hasebe hat definitiv seinen Zenit überschritten. Über einen neuen Vertrag sollte man daher sehr genau nachdenken.

    Den Libero gibt Abraham momentan „solide“ – aber das Spiel „lesen“ und von hinten aufziehen ist sicher auch nicht sein Thema.

  189. Morsche, ich erlaube mir mal ein bisschen zu provozieren: mit so einem klein wenig unsportlichen Verhalten wie z.b einfach mal den (zu weit vorgelegten) verhängnisvollen Freistoss so lange zu blockieren bis Alle wieder auf ihren Plätzen in der Verteidigungsformation sind, oder der Simulation eines Krampfs oder mit einem taktischen Foul wäre das Ausgleichstor nicht gefallen. Die Orks hätten sich jedenfalls niemals in der 91, Minute einen knappen Dreier in Hoppenheim von der Stulle nehmen lassen. So geht dann halt Champions League Reife.
    Duck und wech.

  190. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Lieber nicht posten als falsch.“
    Groß!

  191. ZITAT:
    „Morsche, ich erlaube mir mal ein bisschen zu provozieren: mit so einem klein wenig unsportlichen Verhalten wie z.b einfach mal den (zu weit vorgelegten) verhängnisvollen Freistoss so lange zu blockieren bis Alle wieder auf ihren Plätzen in der Verteidigungsformation sind, oder der Simulation eines Krampfs oder mit einem taktischen Foul wäre das Ausgleichstor nicht gefallen.“

    Das ist ja das, was Boateng mit fehlender Cleverness umschrieb.

  192. ZITAT:
    „ZITAT:
    Das ist ja das, was Boateng mit fehlender Cleverness umschrieb.“

    Darüber ärgere ich mich viel mehr als über Hases mangelnde Jugendlichkeit oder darüber dass Abraham wohl nie mehr ein Rastelli des Spielaufbaus wird. Zum in die Tischkante beissen ist das.

  193. Ach – es geht auch mit fairen Mitteln – Wolf hätte ja mit zurücklaufen können / Salzedo hätte den Gegner stellen und nicht in die Grätsche gehen sollen / Boateng hätte enger am Mann stehen können.

    M.E.n. geht diese Kritik aber in die völlig falsche Richtung. Für ein Tor zu Hause ist Hoffenheim sicherlich immer gut – aber warum hat Kovac (ähnlich wie im Heimspiel gegen den VfB) in der zweiten Hz. nicht reagiert, als die Eintracht aus dem Verteidigungsmodus nicht mehr herauskam?

    Gaci und Stenda haben – aus unterschiedlichen Gründen – so ihre Probleme über 90 Minuten. Es würde sich doch anbieten, genau hier Job-Sharing zu betreiben (z. B. 60 Minuten Stenda, 30 Minuten Gaci).

    Wenn die Wege nach vorne (zu) weit werden, dann tut jeder Fehlpass weh und Du brauchst frische Kräfte, die v. a. die Wege nach vorne suchen. Ein Tawatha hat eine Pferdelunge und hätte sicherlich noch ein paar Sprints an der Seite ziehen können. Ferndandes und Hasebe dagegen verdichten (nur) die Mitte ohne dass es zu Entlastungsangriffen nach vorne kommt.

    Die Spieler mögen am Samstag vielleicht nicht clever genug gewesen sein – aber auch der junge Trainer Kovac hat sicherlich wieder etwas dazu gelernt…

    Sei es drum, mit einem Punkt in Sinsheim kann man leben – es wäre wichtig, wenn jetzt zu Hause ein 3er folgt.

  194. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Rot denken / schwarz arbeiten / falsch posten.

    So gehts.“

    rot wählen hat er schon mal nicht geholfen“

    Du warst das also.

  195. Rasender Falkenmayer

    @ Tscha, #203
    In Bezug auf unter Fairnessgesichtspunkten grenzwertiges Verhalten finde, ich, dass wir eine gute Balance haben, die gerade so zeckig ist, dass man sie noch vertreten kann.

    Die shice Maurerei am Ende nervt und bringt einfach nichts. Und dieser Jovic ist gar kein Brecher und neuer Ibrahimovic, wovon ich nach 4 Spieltagen fest überzeugt war. So was!

    Andererseits: wenn ich bedenke, wie oft ich die individuellen Spieler während des Spiels anläßlich ihrer fußballerischen Unzulänglichkeiten als Kappen (am Samstag speziell Haller, Salcedo und Stendera) beschimpfen muss, ist der Tabellenstand erstaunlich. Irgendwas muss Kovac auch richtig machen

  196. Rasender Falkenmayer

    Fernandes. Stimmt ja. Hat auch mitgemacht.

  197. ZITAT:
    „ZITAT: „Vermutlich nicht. Ist es ein Problem diese zu schaffen?“

    Denke schon. Fußballregeln so einfach ändern ist nicht. Da spielt ja immer noch FIFA/UEFA mit.“

    In der Premier League scheint es zu gehen:
    http://www.sport1.de/internati.....n-fussball

  198. ZITAT:
    „In der Premier League scheint es zu gehen:
    http://www.sport1.de/internati.....n-fussball

    Gilt das auch für nachträgliche Bestrafung einer Schwalbe, obwohl der Schiedsrichter durch Tatsachenentscheidung etwas anderes gesehen hat? Glaube ich eher nicht.

  199. Ich würde das für eine gute Idee halten. Bei Andy Möller ging es doch auch.

  200. @203

    Taktisches Foul ok, Freistoß blockieren ok, aber wo ist der Unterschied von einem simulierten Krampf zu einer Schwalbe?

  201. Eine Mischung aus Ball mal kurz blockieren plus vollschte Konzentration in der zügigen Rückwärtsbewegung hätte ja fast schon gereicht.

    Und ja … ab Krampf simulieren wirds albern. Außer er ist sehr gut simuliert.

  202. ZITAT:
    „Ich würde das für eine gute Idee halten. Bei Andy Möller ging es doch auch.“

    Das gab auch ne heftige Rüge der FIFA.

  203. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Taktisches Foul ok, Freistoß blockieren ok, aber wo ist der Unterschied von einem simulierten Krampf zu einer Schwalbe?“

    Der simulierte Krampf schindet eine Minute und die Schwalbe einen Elfer.

  204. „ZITAT:
    Das gäbe auch ne heftige Rüge der FIFA.“

    gehts um diese Ma FIFA?
    https://www.tz.de/sport/fussba.....70259.html

  205. ZITAT:
    „ZITAT:
    „In der Premier League scheint es zu gehen:
    http://www.sport1.de/internati.....n-fussball

    Gilt das auch für nachträgliche Bestrafung einer Schwalbe, obwohl der Schiedsrichter durch Tatsachenentscheidung etwas anderes gesehen hat? Glaube ich eher nicht.“

    Wäre jedenfalls mal interessant zu sehen, wenn der größte Fußballverband aus einem der erfolgreichsten Fußballnationen Stellung bezieht und der UEFA/Fifa vorwirft, dass offensichtliche Betrügereien nicht bestraft werden. Wenn man das wirklich wollte und erst meint, glaube ich schon das der DFB da was bewegen könnte.

  206. ZITAT:
    „Lieber nicht posten als falsch.“

    Lieber nicht gewinnen als falsch…..

  207. Guude, Jungs!
    Ich weiß hier sollte nich über Politik diskutiert werden. Das ist ein Fussball Blog!
    Aber meine Zeitung die FR ist politisch und ich auch.
    Also, wen es interessiert:

    Schöner Montag heute …

  208. plus „t“

  209. Rasender Falkenmayer

    Hier wird überhaupt nicht diskutiert. Entweder es wird gekalauert, oder wir beschimpfen uns.

  210. ZITAT:
    „Guude, Jungs!
    Ich weiß hier sollte nich über Politik diskutiert werden. Das ist ein Fussball Blog!
    Aber meine Zeitung die FR ist politisch und ich auch.
    Also, wen es interessiert:

    Schöner Montag heute …“

    Im Kern kann man die gleiche Botschaft, teils wörtlich übereinstimmend, auch hier nachlesen:
    http://www.fr.de/politik/meinu.....-a-1391805

    Wie kann das sein? Abkupfern ohne Zitat?

  211. @221
    Wenn du eigene Gedanken und Worte hast kannst du es ja noch mal versuchen.

  212. Rasender Falkenmayer

    Ich kann übrigens Sonntag leider nicht, Boccia.

  213. Rasender Falkenmayer

    Zurück zum Sport. Ach was, kein Sport, sondern Karneval. Eine Posse, was in Mainz läuft.
    http://www.allgemeine-zeitung......329719.htm

  214. ZITAT:
    „Ich kann übrigens Sonntag leider nicht, Boccia.“

    Das ist gut, ich will Sonntag eh meine Ruh‘ haben

  215. ZITAT:
    „Das ist gut, ich will Sonntag eh meine Ruh‘ haben“

    Gnihihihi

  216. Man sollte schon einen Ruhetag einplanen, wenn man Tags zuvor Platz 4 feiert.

  217. Das erinnert mich dran, dass ich für Samstag noch ein Ticket verfügbar hätte. RF, wie schauts aus, Samstag müsstest ja dürfen, oder?

  218. ZITAT:
    Gilt das auch für nachträgliche Bestrafung einer Schwalbe, obwohl der Schiedsrichter durch Tatsachenentscheidung etwas anderes gesehen hat? Glaube ich eher nicht.“

    Das ist exakt für nachträgliche Bestrafung gedacht:
    https://www.theguardian.com/fo.....ext-season

  219. Rasender Falkenmayer

    Jaja.

  220. Rasender Falkenmayer

    Samstag auch keine Zeit. Meinte ich doch.
    Bringe der Eintracht eh kein Glück.

  221. Skibbe darf seinen Posten wohl behalten:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....-will.html
    Wäre ja auch noch schöner, wenn man nicht mal gegen Kroatien verlieren dürfte.

  222. ZITAT:
    „ZITAT:
    Gilt das auch für nachträgliche Bestrafung einer Schwalbe, obwohl der Schiedsrichter durch Tatsachenentscheidung etwas anderes gesehen hat? Glaube ich eher nicht.“

    Das ist exakt für nachträgliche Bestrafung gedacht:
    https://www.theguardian.com/fo.....ext-season

    „The Scottish Football Association introduced its “rule 201” in 2011 and spent several years trying to convince Fifa that it was not going too far in taking decision-making away from officials on the day – something world football’s governing body has traditionally been very reluctant to do.

    With England and Scotland having permanent seats on Fifa’s law-making body, the International Football Association Board, bans for divers could soon become a worldwide policy.“

    Also die Schotten machen es schon, die Engländer erwägen eine Einführung und beide hoffen durch Ihre ständigen Sitze in der FIFA Gesetzesdingens auf eine Freigabe durch die Familie.
    Richtig?

  223. achne – introduced habens die Schotten. Dann kann das ja jetzt ganz schnell gehen.

  224. Rasender Falkenmayer

    Nationaltrainer ist ein guter Job für Skibbe.

  225. Woran liegt das eigentlich, dass der Niko in den Medien so oft mit den Bayern in Verbindung gebracht wird?
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....00653.html

    Was mich dabei verwundert ist vor allem, dass das Anforderungsprofil der Bayern an ihren neuen Trainer kaum einmal Erwähnung findet. Haben die keines? Oder reichen 1,5 Jahre erfolgreiche Trainertätigkeit in einem Klub schon aus?

  226. Ein paar Zahlen zur Hertha, aber nichts Aufregendes:
    https://www.rbb24.de/sport/bei.....-2017.html

  227. niko kovac hat einigermaßen erfolgreich eines geschafft: eine funktionierende defensive zu installieren. das reicht in der bundesliga im normalfall für eine platzierung iregndwo zwischen 7 und 15, auch ohne konzept in der offensive. für die bayern ist das allerdings zuwenig. wer allerdings brazzo als sportlichen direktor installiert, dem ist durchaus einiges zuzutrauen.

  228. Die Bayern brauchen kein Konzept, die haben genug Geld.
    Interessant wäre aber, ob die auch ein Schimpanse zu Meisterschaft führen würde….

  229. Dem Kovac fehlt wie dem Nagelsmann für die Bayernreife ein Titel oder zumindest ein internationaler Achtungserfolg.

  230. Rasender Falkenmayer

    Die Bayern brauchen aber ein neues Konzept.

  231. Rasender Falkenmayer

    Ein Schimpanse würde denen das dritte Bein stellen.

  232. ZITAT:
    „Die Bayern brauchen kein Konzept, die haben genug Geld.
    Interessant wäre aber, ob die auch ein Schimpanse zu Meisterschaft führen würde….“

    Dem Ancelotti hat man das wohl nicht mehr zugetraut.

  233. Ein Trainer der, wie Kovac oder Nagelsmann, eine ganz normale Mannschaft zu überdurchschnittlichen Leistungen bringt ist für die Bayern uninteressant.

    Die brauchen einen, der mit exaltierten Superstars klarkommt und aus einem Haufen inselbegabter Egozentriker sowas Ähnliches wie eine Mannschaft zu machen.

  234. Seit sie Kroos haben gehen lassen bin ich sicher die haben überhaupt kein Konzept.

  235. OT: Eine Frage an die geballte Blog-Kompetenz – es hat nichts mit Fußball zu tun, also besteht evtl. die Chance auf eine brauchbare Antwort:
    Weiß jemand, wie lange sich ein Online-Händler Zeit nehmen kann, um eine Rechnung einzufordern?

    Hintergrund: Vor ein paar Tagen gelangte eine obskur erscheinende Mail am Spam-Filter vorbei in mein Postfach. Absender: forderungsmanagement@xy-shop
    Meine Suche nach dem üblicherweise angehängten Trojaner oder dem Link zur neuesten Ransomware blieb ergebnislos, also überflog ich den Inhalt: ein Shop, bei dem ich vor 2 1/2 Jahren eingekauft hatte, hat jetzt
    angeblich bemerkt, dass sie damals meine Kreditkarte zu wenig belastet haben und fordern jetzt umgehend die Begleichung des Restbetrags an. Heute kam das gleiche auch per Post, aber bereits mit Androhung eines gerichtlichen Mahnverfahrens und damit verbundenen Kosten, wenn nicht binnen einer Woche gezahlt wird. Das ganze ist so unverschämt formuliert (schließlich war es deren Fehler), dass ich erst einmal bockig bin, bevor ich mir die Arbeit mache und die Kreditkartenabrechnungen der letzten Jahre vornehme.

    Daher meine Frage nach Fristen – vielleicht hat jemand eine Ahnung was hier rechtens ist. Zumindest die enthaltene Drohung erscheint mit überzogen.

  236. Ich glaube 3 Jahre nach BGB.

    … da hat wohl ein halbgarer Händler noch flux seine Forderungen vertickt.

  237. ZITAT:
    „Die Bayern brauchen kein Konzept, die haben genug Geld.“

    „Genug“ ist relativ. Im Konzert der europäischen Top-Klubs scheint den Bayern schon seit ein paar Jahren ein wenig die finanzielle Puste ausgegangen zu sein. Deshalb wurde ja auch erheblich in die Nachwuchsarbeit investiert; das ist ein wichtiger Teil des aktuellen Konzepts. Wobei es natürlich dauern kann, bis das Früchte trägt.

  238. Danke, Murmel.

    Gestern las ich, dass Matze Thoma für das Eintracht-Archiv noch nach einer fehlenden Info fahndet:

    Wer war der Torschütze der Eintracht in diesem Spiel: http://eintracht-archiv.de/194.....-11st.html

    Es sollten sich doch hier einige Augenzeugen finden lassen, oder?

  239. Rasender Falkenmayer

    Grundsätzlich beträgt die Verjährung beim Kauf drei Jahre, beginnend mir dem 1.1. des auf den Kauf folgenden Jahres (also Kauf am 1.6.13 -> Verjährung a, 31.12.16).
    Um was zu tricksen, muss man mehr wissen… Hast Du das Zeug nachweislich bekommern, damals?

  240. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Wer war der Torschütze der Eintracht in diesem Spiel: http://eintracht-archiv.de/194.....-11st.html
    Es sollten sich doch hier einige Augenzeugen finden lassen, oder?“

    Coool: Überlein I – III beim Glubb

  241. @Falke
    Danke für die Details.
    Ja, der Artikel ist angekommen. Ich muss dann wohl einen Stapel mit Abrechnungen durchforsten, ob dafür tatsächlich nur ein Teilbetrag belastet worden ist. Bei der Zahl der Buchungen wird das aufwändig. Ich war zu dieser Zeit beruflich in der Schweiz mit häufigem Gebrauch der Karte. Die Abrechnungen habe ich damals zwar geprüft, aber nicht dahingehend, dass jemand zu wenig abgebucht haben könnte.

  242. ZITAT:
    „Seit sie Kroos haben gehen lassen bin ich sicher die haben überhaupt kein Konzept.“

    Der war zu klein…. kg. Rummenigge….

  243. Hier, Leute, der Watz leidet und Ihr gammelt noch immer im alten Beitrag herum?

    Los, rüber und kondolieren!

    http://www.blog-g.de/gelber-ze.....ttel/

    Aber zackig!