Eintracht Frankfurt Veh hatte recht

Kurz vorm Ausflug. Foto: Stefan Krieger.
Kurz vorm Ausflug. Foto: Stefan Krieger.

Ich gestehe — so genau hatte ich während der Saison dann doch nicht hingeschaut. Aber nachdem ich gestern das Relegationsspiel … Lukimya? WTF? Ein Bewegungsradius wie ein Soma-Kicker, Dynamik wie einst mein Fiat Panda und eine „Spieleröffnung wie Geri Cipi“ (da hat er recht, der Kollege). Will ich nicht. Ansonsten ist Düsseldorf natürlich durch. Aber das wusste Armin Veh ja schon lange.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Wenn Düdo nur fest genug daran glaubt, schon durch zu sein – und der Schiedsrichter nicht mitspielt – wird Hertha es doch noch packen.

  2. Lukimya, da waren wir uns ja gestern ziemlich einig. Und wir brauchen mehr als einen Antreiber wie Rode. Der Abstand zwischen Schwegli und Meier bleibt zu groß.

    Aber mich nervt ehrlich gesagt z.Zt. am Meisten, wie eiskalt DJ abgeschoben werden soll. Keine Rede mehr von dem Gespräch, von dem alles abhängen sollte. Statt dessen Abgang des Meistertrainers mit Vorgabe des Verbrennens. Ist nicht mein Weg, er wird uns noch fehlen und Butscher

    scheint nur mal als IV(und das kann er hoffentlich besser)Backup ernstzunehmen zu sein.

  3. Der L ist mit den Gedanken schon in Frankfurt, insofern kann ich verstehen das er bei seinem allten Arbeitgeber nicht mehr Vollgas gibt.

    Es gab ja noch einen der sich festgelegt hatte, lassen wir das.

  4. Ich hatte mich festgelegt. Und?

  5. Luki muss man in der 2.HZ eine deutliche Leistungssteigerung konstatieren, in der 1.HZ fand ich ihn, konform zu des Watze’s Ansicht, ebenfalls grottig.

  6. auf alle Fälle ist Luki deutlich besser als der gestern beobachtetete Gerson. Jessas.

  7. Immerhin war Geri Cipi , albanischer und slowenischer

    Meister . Trotz seiner zweifelhaften Spieleröffnung.

  8. Nichts, du liegst halt daneben. Passiert..

    Insofern gehe ich mal davon aus das L eine gute Verpflichtung wäre.

  9. ZITAT:

    “ Nichts, du liegst halt daneben. Passiert..

    Insofern gehe ich mal davon aus das L eine gute Verpflichtung wäre. „

    Muss er ja sein. Aber da steht, wie wir wissen, die halbe Bundesliga Schlange. Zum Glück.

  10. Wenn alle schön über Luki debatieren, haben Hb und Bh

    wenigstens genug Zeit mit einem guten und bezahlbaren

    Verteidiger zu verhandeln. Alles besser als Schildkröte.

  11. Es ist auch viel schöner, wenn der Traum von der 1. Liga für die Tuna im eigenen Stadion zerplatzt.

  12. Der kann nix sein. Deswegen wird er bei uns landen.

  13. Apropos Schlange stehen.

    Herr Schmitt läßt sich in der anderen Frankfurter Zeit-

    ung wie folgt aus.

    Herr Hübner sagt“ aktuell könne man die Ablösesumme für Anderson nicht aufbringen. Es kann passieren. dass es uns nicht gelingt,ihn zu behalten.“ Durchaus im Wissen dass ein neuer Spieler sicher nicht günstiger wird..

    Hm, so richtig gelungen finde ich diese Aussage aber nicht.

  14. Was soll die Kritik an lukimya? Der braucht einfach mal 5 Spiele am Stück bei uns!

  15. Guten Morgen!

    Auf jeden Fall kann man Lukimya nicht neben Bamba spielen lassen, denn dann hätten wir gar keinen IV, der in der Lage ist das Spiel zu eröffnen.

    Als Ersatz für Bamba aber eine Überlegung wert.

  16. Wann wird der Mercato eigentlich eröffnet?

  17. ZITAT:

    “ Wann wird der Mercato eigentlich eröffnet? „

    Der Felix hat noch Urlaub.

  18. ZITAT:

    “ Guten Morgen!

    Auf jeden Fall kann man Lukimya nicht neben Bamba spielen lassen, denn dann hätten wir gar keinen IV, der in der Lage ist das Spiel zu eröffnen.

    Als Ersatz für Bamba aber eine Überlegung wert. „

    sehe ich auch so, nicht neben sondern statt.

  19. „Ich gestehe — so genau hatte ich während der Saison dann doch nicht hingeschaut.“

    Dafür ist ja jetzt noch genug Zeit. Im neuen kicker wird Sportsfreund Lukimya wie folgt beschrieben: „Einer der zweikampfstärksten Verteidiger der (zweiten) Liga. Sehr robust, kommt dank guter Antizipation mit wenigen Fouls aus. Wirkt mitunter hölzern, ist aber sehr schnell.“

    Ob jetzt Stefan recht hat oder der kicker oder beide weiß ich nicht, habe das Spiel nicht gesehen. Bin aber doch überrascht, weil mein Seher Heinz doch gesagt hat, dass die Hertha …

    Ansonsten hat Heinz wie Veh aber immer recht.

    Die Strategiedebatte geht trotzdem weiter, die ich gestern abend die Ehre hatte, mit Herrn Gründel fortzusetzen. Soweit ich ihn verstanden habe – an der Konsti war es etwas laut – gilt es jedenfalls, mutig voranzuschreiten und dem Kleingeist zu wehren.

    Ich für meinen Teil bleibe dabei, auch wenn ich noch mal 5 Euro in den Phrasenbembel schmeißen muss: „Entscheidend ist auf`m Platz oder besser das was man auf`n Platz bringt.“

    Und Heinz, schlag nach beim BVB:

    „Seit der knappen Rettung 2005 (vor der Insolvenz) haben sie eine Meisterschaft im Finden günstiger und guter Spieler entwickelt … Seit 2008 betrugen ihre Netto-Transferausgaben knapp 6 Mio. € (die der Bayern 87 Mio. €). .. Dabei haben sie durch ihre finanzielle Treffsicherheit zuletzt finanzielle Spielräume gewonnen. So ist das 5 Mio. Limit(!!), das auch bei Spielern wie Hummels, Subotic, zuletzt Gündogan und Perisic galt, wohl Vergangenheit (Marco Reus).“

    Nach außen geht der BVB nach wie vor mit gebremsten Schaum zu Werke und richtet sich mit folgendem Motto in der Rolle des ewigen Herausforderers ein. Sollte dieses Motto nicht auch die Eintracht übernehmen:

    „Ich bin klein, mein Fußball ist rein und Favorit ist immer Bayern.“

    Oder bekommt Heinz da permanente Schnappatmung?

    Egal. Alle haben recht, Veh hat recht, Heinz hat recht, Stefan hat recht, sogar die Fortuna hat seit gestern recht. Wer nicht recht hat, ist nur ein gewisser Herr Dauernörgler, der sich hier gestern nachmittag offenbar angemaßt hat, die sportmedizinische Kompetenz unserer Polterpetra in Zweifel zu ziehen.

    Unerhört das. Hunderttausend heulende und jaulende Höllenhunde! Nach gestriger Konsti-Rücksprache mit unserer zu Recht empörten Mandantin und einem Beruhigungsbembel: Nie mehr so eine Bemerkung aus der 5. Liga, sonst setzt’s was, aber so was von. :-((

  20. Wenn wir für 5 Millionen ne dreiviertel Mannschaft erstligatauglicher Bundesligarecken brauchen, deutsch, jung, mit Perspektive, und ein Anderson schon zu teuer ist: Dann tu ich mir Mercato gar net erst an.

  21. @Tom

    “Entscheidend ist auf`m Platz oder besser das was man auf`n Platz bringt.”

    Sehr richtig dieser Satz. Sehr richtig.

    Und genau deswegen werden wir nächste Saison den sympathischen Erwin Hoffer auf den Platz bringen und Schalke den fiesen unsympahtischen Claas Jan Huntelaar.

    Der Unterschied beträgt dann – 179 Mios zu + Null oder in Toren umgerechnet eine Differenz in der Gegenrechnung von plus 25, für Schalke. Und das blödeste ist Schalke wird noch nicht mal schamhaft hier verlieren, sondern grußlos und übellaunig im Waldstadion 3 Punkte mitnehmen und dann wieder westwärts in ihre Industriebrache fahren. Und alle werden das “ normal“ finden.

  22. @Heinz

    Schalke hat zwar Miese, aber ein Stadion. Wir haben zwar keine Miese, aber auch kein Stadion.

  23. Wenn die Dildos durch sind, sollte Preez zügig dort anheuern.

    Dann würde der Verlust der Hertha uns wenigstens nur ein lukratives Auswärtsspiel kosten. Wenn Pree(t?)z in Düsseldorf eine schlagkräftige Erstligatruppe aufbaut, sind uns schon mal 6 Punkte sicher.

  24. ZITAT:

    “ @Tom

    “Entscheidend ist auf`m Platz oder besser das was man auf`n Platz bringt.”

    Sehr richtig dieser Satz. Sehr richtig.

    Und genau deswegen werden wir nächste Saison den sympathischen Erwin Hoffer auf den Platz bringen und Schalke den fiesen unsympahtischen Claas Jan Huntelaar.

    Der Unterschied beträgt dann – 179 Mios zu + Null oder in Toren umgerechnet eine Differenz in der Gegenrechnung von plus 25, für Schalke. Und das blödeste ist Schalke wird noch nicht mal schamhaft hier verlieren, sondern grußlos und übellaunig im Waldstadion 3 Punkte mitnehmen und dann wieder westwärts in ihre Industriebrache fahren. Und alle werden das “ normal“ finden. „

    Vor knapp 20 Jahren haben wir auf Schalke vor 18.000 Zuschauern locker 3:1 gewonnen, S04 war an diesem Hinrundenspieltag letzter und wir Tabellenführer.

    Dortmund war in der Vorsaison ebenfalls nicht Meister geworden und ärgerte sich -nach unserem Versagen – diese „einmalige Chance“ nicht genutzt haben zu dürfen.

    Heute ist Schalke Lichtjahre von uns entfernt. Dortmund wurde zwischenzeitlich 5 mal Meister, holte die CL und den (zugegeben bescheuerten) Weltpokal.

    So. und. Jetzt freue ich mich über den Aufstieg.

  25. ZITAT:

    “ @Heinz

    Schalke hat zwar Miese, aber ein Stadion. Wir haben zwar keine Miese, aber auch kein Stadion. „

    Haben die das Stadion von den Stadtwerken zurück gekauft?

  26. Btw: Gebt mal ‚randalemeister kreisliga c‘ bei der Google Bildersuche ein.

  27. @ABB

    ein Kuriositätenkabinett mit deutlich Frankfurter Einfärbung

    :-)9

  28. Ich glaube Bruno hat wirklich vor, Anderson gegen Lukymia zu tauschen – und in dem Kontext ist das „nicht aufbringen können“ zu sehen.

    Das Geld ist für Helmes verplant.

    Nee ernsthaft, Bamba neben Luki, da erleide ich drei Herzinfarkte pro Spiel – aber Luki anstatt Bamba und die 1,5 Mios. woanders investiert (Sturm!), meinetwegen…

    Oder es einfach alles Verhandlungstaktik Gladbach gegenüber..

  29. @24

    Das ist genau das was ich anprangere. Man hat gepennt. Und komme mir keiner damit Schalke und BVB seien schon immer große Clubs gewesen. In den ersten 34 Jahren meiner Erstligazugehörigkeit waren das, die- man verzeihe mir den Ausdruck- die “ Ruhrpottkanacken“ so haben sie sich jedenfalls selbst besungen, damals. Gelbe Zähne, Schwarzer Hals als Trikotfarbe.. Und Schalke war damals manchmal sogar Unterhosenträger.. Clubs mit regionaler Bedeutung, wie wir auch.. Beim BVB bin ich mir da absolut sicher.

    Systemrelevanz. Jawohl. Nur.. man muß halt auch mal dafür was tun und sich nicht Jahrein Jahraus vor sich selbst in die Hose scheißen.

    Schalke hat das geschafft in dem sie sich in enorme Abhängigkeit gebracht haben, aber sie spielen seit ca 10 Jahren konstant zwischen 2 und 5.

    Der BVB hat sich die überregionale Bedeutung durch waghalsige Finanztransaktionen geschaffen. Ergebnis. Deutscher Meister, Pokalsieger, CL Gewinner, Weltpokalsieger.

    Und last but not least “ Systemrelevanz. So konnten sie die Pleite abwenden und zu einem einzigartigen Höhenflug ansetzen vor dem ich nur den Hut ziehen kann.

    Und da heißt es immer Verbrechen lohnt sich nicht. Stimmt ja auch. Für diejenigen die beschissen werden lohnt es sich nicht.

  30. @29

    +10000000000000

  31. Luki, was war gestern mit Dir los? Hast Du schon die Skyline vor Augen?

    ;-((

  32. und Heinz, dabei war Dortmund vor ca. 5 Jahren gar nicht mal so weit weg von uns, im Gegenteil, standen dann auch hinter uns.

    Während wir aber weiter fröhlich zementiert haben, haben die Klopp geholt. Das ist der einizge Grund warum die da oben stehen. Das muss man neidlos anerkennen.

    Weil von wegen Transfermeister Zorc, was der vorher für einen Mist zusammengekauft hat…aber seit Klopp da war saß gefühlt jede Verpflichtung…

  33. Heinz(29): Absolute Zustimmung. Unser Problem war allerdings, dass wir zwar durchaus Verbrecher in der Führungsetage hatten, diese aber zu blöd waren, die richtigen Verbrechen zu begehen..

  34. So isses ihr beiden..

  35. Das Stichwort lautet: Schmalspurkriminelle

  36. Ich wiederhole mich:

    Wir sind alle Kinder Ohms. Im Puff gezeugt.

    Manche halt in der eher zweckmäßigen Hausmeisterwohnung.

  37. oder für betagte Cineasten übersetzt: wir sind Eddi Arent statt Klaus Kinski.

  38. Schalkehuldigung. Mich würgts.

  39. Harsewinkel kennt kein Verbrechen.

  40. Morsche

    geht doch zu die Ruhrpötte, wenn ihr die so toll findet. Ihr werdet schon sehen, was ihr davon habt.

  41. Nochmal der kurze Hinweis auf den abendlichen Pflichttermin:

    In Erinnerung an Jule und Max: Stolpersteinverlegung am Riederwald

  42. ZITAT:

    “ Btw: Gebt mal ‚randalemeister kreisliga c‘ bei der Google Bildersuche ein. „

    Die Hälfte der Bilder hier aus dem Blog. Da sitzen die wahren Täter, die Schreibtisch- und Internetrandalierer!

  43. @RF „Geh doch nach drüben!“ hab ich auch lange nicht mehr gehört.

  44. ZITAT:

    “ Die Frankfurter Eintracht hat sich mit einem 17:2-Kantersieg im Testspiel beim Kasseler A-Ligisten TSV Holzhausen in die Sommerpause verabschiedet. Die Treffer für die Frankfurter erzielten am Abend Sascha Wolfert (5), Caio (5), Rob Friend (2), Alexander Meier, Martin Amedick, Constant Djakpa, Mario Pokar und Physiotherapeut Thomas Kühn. Rund 2.000 Zuschauer sahen sich das Freundschaftsspiel an. „

    Who the F*** is Sascha Wolfert? Der hat schon in den anderen „Testspielen“ getroffen, kann der was?

    Ich sehe ein das ein Spiel in dem Cai0 5 Kisten macht und selbst der Physio trifft kein Maßstab sein kann, aber ich würds halt trotzdem gern wissen..

  45. Hier huldigt niemand, hier findet die auch niemand toll und HB ist auch nicht schuld. Es ist lediglich eine Feststellung des Istzustandes.

  46. ZITAT:

    “ Hier huldigt niemand, hier findet die auch niemand toll und HB ist auch nicht schuld. Es ist lediglich eine Feststellung des Istzustandes. „

    Leider wahr.

  47. ZITAT:

    “ Apropos Schlange stehen.

    Herr Schmitt läßt sich in der anderen Frankfurter Zeit-

    ung wie folgt aus.

    Herr Hübner sagt“ aktuell könne man die Ablösesumme für Anderson nicht aufbringen. Es kann passieren. dass es uns nicht gelingt,ihn zu behalten.“ Durchaus im Wissen dass ein neuer Spieler sicher nicht günstiger wird..

    Hm, so richtig gelungen finde ich diese Aussage aber nicht. „

    Im gleichen Atemzug sagt er aber auch, dass man an richtig guten Spielern dran ist, deshalb tue ich es als verhandlungsgeplänkel ab.

  48. ZITAT:

    “ Lukimya, da waren wir uns ja gestern ziemlich einig. Und wir brauchen mehr als einen Antreiber wie Rode. Der Abstand zwischen Schwegli und Meier bleibt zu groß.

    Aber mich nervt ehrlich gesagt z.Zt. am Meisten, wie eiskalt DJ abgeschoben werden soll. Keine Rede mehr von dem Gespräch, von dem alles abhängen sollte. Statt dessen Abgang des Meistertrainers mit Vorgabe des Verbrennens. Ist nicht mein Weg, er wird uns noch fehlen und Butscher

    scheint nur mal als IV(und das kann er hoffentlich besser)Backup ernstzunehmen zu sein. „

    Für was steht denn DJ jetzt schon wieder? Immer diese Abkürzungen, die die nicht-Stammleser nicht verstehen. :(

  49. ZITAT:

    „Im gleichen Atemzug sagt er aber auch, dass man an richtig guten Spielern dran ist, deshalb tue ich es als verhandlungsgeplänkel ab. „

    man sollte in der Sommerpause eh niemandem irgendwas glauben. Und sonst auch nicht.

  50. Aber das ist ja sowieso harmlos hier wenn ich an Spanien denke. Heute in der SZ nochmal zu Atletico Madrid: Die haben allein über 150 Mio. Steuerschulden beim Fiskus und kaufen sich dann letzten Sommer mal Falcao für schlanke 40 mio. aus Porto – 20 Mio. Investor, 20 Mio. Verein. Der Verein hatte bis vor kurzem erst 3 Mio.(!) nach Porto überwiesen…

  51. ZITAT:

    “ @RF „Geh doch nach drüben!“ hab ich auch lange nicht mehr gehört. „

    Stark, gell?

    :-)))

    Die einzige Möglichkeit, an der „Feststellung des Ist-Zustandes“ vorbeizukommen.

    (DJ = Djakpa)

  52. Ich würde den Frankfurter Bub nach Hause holen…

    Hat mich vor einem Jahr bei der U17-WM als Kapitän sehr überzeugt.

    Scheint gerade ein Leistungsloch zu haben.

    http://www.transfermarkt.de/de.....19296.html

  53. Da die Fortuna aufsteigt, wird der Luki da bleiben.

    @ 53. Pillepalle

    Zumindest hätte ich ihn mir angeschaut.

  54. Das mit Bamba halte ich auch für Geplänkel. Brüno will einfach nur die Ablöse drücken. Gladbach will bestimmt nicht noch ein Leihgeschäft.

  55. Ach, in der Blöd gibt’s die nächste Folge von „Bitte verzeih‘ mir.“ starring DJ Akpa…

  56. @ er wärs…

    aber hat gerade bei Wurst-Uli Profivertrag unterschrieben.

    Backup für Schwegler, auch in der Abwehr einsetzbar.

    Da geht vielleicht eine Ausleihe.

    War übrigens verletzt, kein Leistungsloch.

  57. Quetschemännsche

    „Während Während wir aber weiter fröhlich „Funkel raus“ grölten, haben die Klopp geholt.“

    So wird ein Schuh daraus.

    Aber Herri – anstatt einzusehen, daß er den Kampf gegen den Mob (den er bis heute nicht wirklich führen will) längst verloren hatte – hielt weiter an Funkel fest.

    „Blöde Verbrecher“ hatten und haben wir aber allenfalls in der „Führungsetage“ des Internetmobs.

    Und so passt eines zum anderen: die „blöden Verbrecher“ im Internet haben ihren „blöden Verbrecher“ im Vorstand ausgemacht, der indes nichts zu ihrer Eindämmung unternimmt. Und jetzt sitzt diese unheilige Allianz – er als Liftboy zusammen mit dem Mob in der Fahrstuhl-Kabine, muß auf sich eindreschen lassen und kommt deshalb nicht wirklich mehr an die Bedienungsknöpfe.

    http://www.youtube.com/watch?v.....9Hbd8PS_j4

  58. Quetschemännsche

    Verkaufe ein „während“

  59. Quetsche, Du wirst doch nicht tatsächlich andeuten wollen, dass Herri zu lange am Isegrimm festgehalten hatte?

    Quelle révolution?

  60. ZITAT:

    “ @ er wärs…

    aber hat gerade bei Wurst-Uli Profivertrag unterschrieben… „

    Ist das nicht ein Standardverfahren bei denen, wenn einer 18 wird?

  61. Kurze Frage, was macht Bruno denn jetzt eigentlich ?!

    FR vom 6.5.:

    „Am Wochenende fliegt das Frankfurter Trainerteam zum Relaxen nach Fuerteventura, nur Sportdirektor Bruno Hübner muss arbeiten und den Kader für die höchste deutsche Spielklasse ergänzen.“

    FAZ von heute:

    „Gemeinsam mit dem Trainerteam um Armin Veh bricht Hübner an diesem Samstag zu einem Kurzurlaub nach Fuerteventura auf.“

    Ich bin verwirrt.

  62. ZITAT:

    “ … Ich bin verwirrt. „

    Die FAZ und Eintrachtberichterstattung. Da gibt’s dann auch ganz gerne mal Wasserwerfer und den Mannschaftsarzt Dr. Seeger.

  63. Bamba – wie lange hat der denn noch Vertrag in MG. Gibts nicht eine Regelung, dass eine Ausleihe eine bestimmte Vertragsrestlaufzeit beim verleihenden Verein bedingt?

    Ich möchte jetzt nicht allzu schweißfüßig daherkommen und erkenne auch an, dass Alex Meier eine sehr gute Unterhaussaison gekickt hat. Ferner ist er fußballerisch klasse.

    ABER – in der Vergangenheit hat er durchaus binäre Phasen in der ersten Liga gehabt, sodass ich die Möglichkeit in Betracht ziehe, dass es uns in der kommenden Saison NICHT permanent die Kastanien aus dem Feuer holt.

    Ist dieses durchaus mögliche – ja ich erhöhe auf wahrscheinliche – Szenario in der Blog-Kaderplanung eingepreist?

  64. hopple DAS ist ein Ding: ER holt uns die Kastanien aus dem Feuer. Ggf.

  65. @ABB

    OT.

    Ist doch was für euch, oder?

    http://www.museum-of-modern-me.....tt.de/

  66. ZITAT:

    “ Bamba – wie lange hat der denn noch Vertrag in MG. Gibts nicht eine Regelung, dass eine Ausleihe eine bestimmte Vertragsrestlaufzeit beim verleihenden Verein bedingt?“

    bis 2014, Ausleihe somit möglich.

  67. @64

    Glaube ne direkte Regel gibts nicht, allein Gladbach wäre bei nem Vertrag bis 2013 ziemlich doof ihn uns noch zu leihen ;)

  68. ZITAT:

    “ @ABB

    OT.

    Ist doch was für euch, oder?

    http://www.museum-of-modern-me.....tt.de/

    Sehr schön ! :)

  69. Mladen wird Chinese…

  70. ZITAT:

    “ (…) ABER – in der Vergangenheit hat er durchaus binäre Phasen in der ersten Liga gehabt, sodass ich die Möglichkeit in Betracht ziehe, dass es uns in der kommenden Saison NICHT permanent die Kastanien aus dem Feuer holt. …“

    Binäre Phasen. Das hast du aber schön formuliert. Ansonsten stimme ich deinen Ausführungen zu. Für die zu erwartenden Null-Zeiten/-Spiele sollte man gewappnet sein.

  71. ZITAT:

    “ Ist dieses durchaus mögliche – ja ich erhöhe auf wahrscheinliche – Szenario in der Blog-Kaderplanung eingepreist? „

    Baumjoe

    Aber ausser mir will ja keiner einen, der zumindest potentiell spielgestaltend tätig sein kann. Sehe jedenfalls da auch keine Gegenvorschläge. Klar: der wahre Eintrachtfan denkt, dass der Rode es eh macht und der Kittel quais schon als Messi geht und da brauchen wir keinen Mittelfaldspieler mit Klasse mehr.

    Das war schon viel zu oft so, dass man Meier in L1 mit der Spielmacherchefrolle überfordert hat.

  72. ZITAT:

    “ Mla-den-weg

    http://www.mopo.de/hsv/fernost.....19836.html

    Das gibt es doch nicht. Das enttäuscht mich. Ich dacht wir hätten eine kleine Chance ihn zur Eintracht zu locken.

  73. @75: Ich glaube, gegen einen Spielgestalter hätten wir alle nichts. Deswegen bin ich ja auch gegen Baumjohann :-)

  74. Ed Kul – den binären Meier habe ich von was weiss ich wem hier im Blog geklaut.

    RF – irgendwie ist der Baumjoe bei mir als ewiges Talent positioniert. Da kann ich nicht aus meiner Haut.

  75. @Murmel(64)/Falke(75): Die Frage ist, ob wir uns einen vollwertigen Meier-Backup leisten können. Und ob der sich klaglos auf die Ersatzbank setzt, solange beim Fußballgott wunschgemäss läuft.

  76. Habe ich zwischen den Zeilen schon einmal angedeutet, dass ich völlig auf dem Mladen stehe?

    Der hat ganz klar Forte und eine klasse Dynamik.

  77. Gnade für DJ.

    Ich bin nicht so hart wie ihr da draußen..

  78. ZITAT:

    “ Habe ich zwischen den Zeilen schon einmal angedeutet, dass ich völlig auf dem Mladen stehe?

    Der hat ganz klar Forte und eine klasse Dynamik. „

    Du hast ja auch so was asiatisches ,Du Hunne!

  79. „Der hat ganz klar Forte und eine klasse Dynamik.“

    Ist eben keiner, bei dem es einem die Schuhe auszieht.

  80. ZITAT:

    “ @Murmel(64)/Falke(75): Die Frage ist, ob wir uns einen vollwertigen Meier-Backup leisten können. Und ob der sich klaglos auf die Ersatzbank setzt, solange beim Fußballgott wunschgemäss läuft. „

    Wenn es der richtige ist, sitzt Meier auf der Bank oder agiert hängend hinter unserem 1-Mann Sturm.

  81. Den klassischen 10er gibt’s leider im „modernen“ Fussball nicht mehr. Dafür hat man nun zwei 6er.

  82. 83 – Als typischer Sport1 Bundesliga pur 2.5 Minuten Schnipsel Experte fand ich den immer klasse.

    Wobei ich die Schwächen meines eher unausgewogenen Konzeptes zumindest erahne.

  83. 8er, ich dachte die 6er sind heuer 8er, oder?

  84. ZITAT:

    “ Ed Kul – den binären Meier habe ich von was weiss ich wem hier im Blog geklaut.

    RF – irgendwie ist der Baumjoe bei mir als ewiges Talent positioniert. Da kann ich nicht aus meiner Haut. „

    geht mir ähnlich…so eint typ pjotr trochowski…

  85. Mladen ist technisch so gut, nahezu brillant. Das wäre ein Königtransfer.

  86. ZITAT:

    “ 8er, ich dachte die 6er sind heuer 8er, oder? „

    Jepp: 6* 0,33l = 2l = 8* 0,25l

    O tempora, o mores!

  87. Man könnte ihn locken mit der Perspektive auf Platz 14.

  88. ZITAT:

    “ Gnade für DJ.

    Ich bin nicht so hart wie ihr da draußen.. „

    +1

    Der will doch nur spielen. Extrem hoher Unterhaltungswert. Im Positiven wie im Negativen.

  89. ThreeeBBBeee – die erste schlüssige Erklärung dieses kryptischen Taktikgedöns.

    Meine aufrichtigsten Dank.

  90. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Murmel(64)/Falke(75): Die Frage ist, ob wir uns einen vollwertigen Meier-Backup leisten können. Und ob der sich klaglos auf die Ersatzbank setzt, solange beim Fußballgott wunschgemäss läuft. „

    Wenn es der richtige ist, sitzt Meier auf der Bank oder agiert hängend hinter unserem 1-Mann Sturm. „

    Am besten letzteres.

    Bei mir ist Baumjoe als einer in Erinnerung, der nie abgekackt ist, sondern es – gerade bei S06 – immer nur knapp nicht gepackt hat. Ausserdem kann er auch aussen, also mit Meier zusammen, wenn der gerade stark ist.

    Aber gut: Gegenvorschläge, am besten billigere bessere, höre ich gerne!

  91. ZITAT:

    „Aber gut: Gegenvorschläge, am besten billigere bessere, höre ich gerne! „

    billigster Gegenvorschlag – keinen Baumjohann.

  92. Mairhofer

  93. Egal, wie der gestern gespielt hat:

    Lukimya ist ein Kampfpanzer ohne Sinn für Mitleid. Er wird in der ersten Bundesliga Angst und Schrecken verbreiten. Hoffentlich im Eintracht-Trikot. Punkt.

  94. Also keinen MF-Spieler, weil: Meier macht das ganz alleine. Wie seit 8 Jaren eben. Und wen er nicht den Maradonna macht, ist er buckelig. Klar. SO macht man Progress.

    Im Ernst: wir brauchen noch einen MF-Spieler mit Offensiv- und Aufbaupotential. Und nicht nur einen Flügelrenner (Aigner).

  95. Morsche,

    Lukimya, auf den habe ich gestern (und auch vorher) garnicht geachtet; muss ich auch nicht.

    Baumjohann habe ich nur als schön, aber nicht effektiv spielend in Erinnerung, aka viel versprechen, kaum was davon einlösen können; keine Ahnung, ob sich das mittlerweile geändert hat.

    China…wird bestimmt auch bald seine WM bekommen, noch vor Indien…

    BVB und S04, haben sich beide über die Jahrzehnte weiterentwickelt und peu-a-peu neu definiert.

    Während wir uns mit tres kapriziös begnügten, und als das in die Hose ging, auf hausbacken umschwenkten.

    180-Grad Drehung um den eigenen Nabel rum mit dem Fähnchen Traditionsverein obenauf; Hauptsache man hat mal irgendwas gemacht, wenn schon keinen Schritt nach vorne.

    Aber, über den Aufstieg bin ich dennoch heilfroh; wäre ja noch schöner.

    P.S. Mittelfeldler kann es nie nicht genug geben; Stürmer (für mich die *Blonden* im Team) sind eh überbewertet, so.

    @ Gegenvorschläge, ja doch.

    Billigere? Als wer? Messi? Dann hätte sogar ich vielleicht ein paar ;)

  96. Ich finde, der gute Mladen wird hier kolossal überhöht. Fauler, miesepetriger Schnicker, der sich darauf verlässt, dass er ganz gut mit der Kugel umgehen kann. Nirgendwo wirklich über einen längeren Zeitraum überzeugt, obwohl er in guten mannschaften gezockt hat.

  97. BH: es könnte sein das wir Andersen verlieren weil wir

    aktuell nicht die 1.5 Mio. Ablöse aufbringen können!

    Was ist denn da los? Noch garnicht angefangen mit den Einkäufen und schon kein Geld da! Prost Mahlzeit!

  98. @99: Das ist ja absolut richtig in der Diagnose. Ein Meier-Backup muss her. Aber dann bitte einen wirklich talentierten 20-Jährigen, der sich auch mal auf die Bank setzt. Ich bin aber auch kein Scout, daher habe ich glücklicherweise auch nicht die Verantwortung, konkrete Vorschläge machen zu müssen.

  99. @ 104. Uwe Bein

    Da siehst Du mal, wie schwer die Last der Verwantwortung mich drückt!

  100. Ich war gestern im Stadion, ich fand den Lukimya nicht so schlecht. Der hat unfassbar viele Bälle hinten rausgeschlagen. Der gewinnt jedes Kopfballduell. Starker Mann, aber mit DD Aufstieg wirds eh nichts mit dem Wechsel zu uns. War übrigens schlimm, die Fortunen feiern zu sehen. Ich gönne denen nix mehr, vor allem weil uns mit Hertha, als Berliner Adler, unser „Heimspiel“ wegfällt….

  101. ZITAT:

    “ Ich finde, der gute Mladen wird hier kolossal überhöht. Fauler, miesepetriger Schnicker, der sich darauf verlässt, dass er ganz gut mit der Kugel umgehen kann. Nirgendwo wirklich über einen längeren Zeitraum überzeugt, obwohl er in guten mannschaften gezockt hat. „

    Das ist Verleumdung, üble Nachrede und Diffamierung zugleich. Überlege mir juristische Schritte gegen solche Aussagen.

  102. Früher wäre unsere komplette Scoutingabteilung zu so einem Spiel wie heute (Regensburg-KSC) gefahren.

  103. @107: Hier sind genug Anwälte. Da findest Du sicherlich einen ähhh…. Guten.

  104. Auch auf die Gefahr, dass ich euch auf die Nerven gehe: Wird Jahn vs. KSC auch heute irgendwo live im Free-TV gezeigt? Und kennt jemand die Anstosszeiten?

  105. ZITAT:

    “ Auch auf die Gefahr, dass ich euch auf die Nerven gehe: Wird Jahn vs. KSC auch heute irgendwo live im Free-TV gezeigt? Und kennt jemand die Anstosszeiten? „

    ja und ja

  106. Ich muss es auch sehen, unbedingt. Auf Bayern 3?

  107. ZITAT:

    “ Ich muss es auch sehen, unbedingt. Auf Bayern 3? „

    oder im SWR…je nachdem für wen dein Herz mehr schlägt…

  108. Ein Schelm, der Herr Boccia.. ;-)

  109. Okay, der SWR zeigt das Gebolze, sehe ich gerade

  110. Gebolze? Hallo? Das ist deutscher Profifußball.

  111. In Guangzhou gibt es also laut mopo-Artikel zwei Vereine die mit Geld um sich werfen.

    Wäre es denn so abwegig, im Rahmen der Städtepartnerschaft Frankfurt-Guangzhou (seit 1988) mal ein/zwei Freundschaftsspiele auszumachen, um sich kennenzulernen?

    Vielleicht findet Xu Jiayin ja Gefallen an unserem Stadion und man kann auf bestimmten Ebenen kooperieren.

    Neue Wege halt.

    Schade übrigens, dass sich der Guangzhou Evergrande Football Club umbenannt hat, der vorherige Name hat mir besser gefallen:

    http://tinyurl.com/cjss5zo

  112. ZITAT:

    “ Früher wäre unsere komplette Scoutingabteilung zu so einem Spiel wie heute (Regensburg-KSC) gefahren. „

    Also Holz und Weber.

  113. Noch eine Anmerkung zum deutschen Profifußballspiel gestern: Die Fortuna muss sich steigern, das war spielerisch unglaublich fad. Wenn Berlin 1-0 in Düsseldorf gewinnt, dann geschieht was? Ernste Frage…

  114. „In Guangzhou gibt es also laut mopo-Artikel zwei Vereine die mit Geld um sich werfen.“

    Dieses einundzwanzigste Jahrhundert ist irgendwie nichts für mich.

  115. ZITAT:

    “ Noch eine Anmerkung zum deutschen Profifußballspiel gestern: Die Fortuna muss sich steigern, das war spielerisch unglaublich fad. Wenn Berlin 1-0 in Düsseldorf gewinnt, dann geschieht was? Ernste Frage… „

    Albert, ist dir die Auswärtstorregel, die seit 1000 Jahren Anwendung findet, ein Begriff?

  116. ZITAT:

    “ Noch eine Anmerkung zum deutschen Profifußballspiel gestern: Die Fortuna muss sich steigern, das war spielerisch unglaublich fad. Wenn Berlin 1-0 in Düsseldorf gewinnt, dann geschieht was? Ernste Frage… „

    Dann ist Düsseldorf aufgestiegen.

  117. ZITAT:

    “ Wenn Berlin 1-0 in Düsseldorf gewinnt, dann geschieht was? Ernste Frage… „

    Es gilt die Auswärtstorregel wie im Europapokal. Dildo wäre weiter.

  118. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Früher wäre unsere komplette Scoutingabteilung zu so einem Spiel wie heute (Regensburg-KSC) gefahren. „

    Also Holz und Weber. „

    Holz macht gar nichts mehr. Oder ist sein Vertrag verlängert worden?

  119. „Albert, ist dir die Auswärtstorregel, die seit 1000 Jahren Anwendung findet, ein Begriff?“

    Ich vergesse sie immer wieder. :-)

  120. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Früher wäre unsere komplette Scoutingabteilung zu so einem Spiel wie heute (Regensburg-KSC) gefahren. „

    Also Holz und Weber. „

    Holz macht gar nichts mehr. Oder ist sein Vertrag verlängert worden? „

    frag den Gustl

  121. ZITAT:

    “ @99: Das ist ja absolut richtig in der Diagnose. Ein Meier-Backup muss her. Aber dann bitte einen wirklich talentierten 20-Jährigen, der sich auch mal auf die Bank setzt. Ich bin aber auch kein Scout, daher habe ich glücklicherweise auch nicht die Verantwortung, konkrete Vorschläge machen zu müssen. „

    Den haben wir schon ist 19 und heißt Kittel!

  122. @129: Kittel muss aber doch schon links offensiv ran :-)

  123. „Guangzhou Evergrande“: Be the best forever.

    Ja ne, is klar.

  124. ZITAT:

    “ frag den Gustl „

    Don´t wake up the troll

  125. Scouting:

    Bernd Hölzenbein (Leiter der Abteilung)

    Ralf Weber

    Peter Banse

    Michael Provaznik

    Findet man alles auf der Eintrachseite:-)

  126. Hui, ich seh gerade wir habe sogar einen Video Analyst

  127. ZITAT:

    “ @129: Kittel muss aber doch schon links offensiv ran :-) „

    Ich glaube nicht, dass er schon reif ist für eine ganze Saison 1.Liga.

    Für Experimente steht zu viel auf dem Spiel.

    Er wird über Kurzeinsätze wahrscheinlich weiterhin aufgebaut.

    Und mit Stendera ist in 2-3 Jahren der nächste Kandidat in den Startlöchern.

    Ich meine wir brauchen schon noch einen beidfüßigen, schnellen, offensiven MF Spieler auf 1.Liga Niveau.

  128. ZITAT:

    “ Scouting:

    Bernd Hölzenbein (Leiter der Abteilung)

    Findet man alles auf der Eintrachseite:-) „

    Was man da nicht findet: Wie lange der Vertrag gilt. Und der gilt meines Wissens nur bis zum 30.06.12

  129. „Scouting:

    Bernd Hölzenbein (Leiter der Abteilung)

    Ralf Weber

    Peter Banse

    Michael Provaznik

    Findet man alles auf der Eintrachseite:-)“

    Thomas Berthold sollte das Team leiten.

  130. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Scouting:

    Bernd Hölzenbein (Leiter der Abteilung)

    Findet man alles auf der Eintrachseite:-) „

    Was man da nicht findet: Wie lange der Vertrag gilt. Und der gilt meines Wissens nur bis zum 30.06.12 „

    Dann wird sein Photo da noch bis 30.06.12 leuchten

    Ob dann der Video Aalyst übernimmt?

  131. Ich schlage vor sämtliche Blogprovokateure ab sofort als „Provaznick“ zu betitteln! ;)

  132. ZITAT:

    “ „Scouting:

    Bernd Hölzenbein (Leiter der Abteilung)

    Ralf Weber

    Peter Banse

    Michael Provaznik

    Findet man alles auf der Eintrachseite:-)“

    Thomas Berthold sollte das Team leiten. „

    Provatznick! ;)

  133. ZITAT:

    Ob dann der Video Aalyst übernimmt? „

    Gern noch mit einen „n“:-(

  134. Und schon sind wir bei Prowatznick:-)

  135. wär ich von allein niiiiieeee drauf gekommen ;))))

  136. „Ob dann der Video Aalyst übernimmt? “

    Gern noch mit einen “n”:-(„

    Ich sage nur 3 von 6 sind ein Griff ins Klos.

  137. Daum kehrt in seine alte Heimat zurück …

    Hennes ick hör dir klapparn!

    http://www.sport1.de/de/fussba.....57554.html

  138. Hennes? Der müsste doch inzwischen gar sein. Ist der nicht seit Tagen in Heinzes Backofen?

  139. ZITAT:

    “ Daum kehrt in seine alte Heimat zurück …

    Hennes ick hör dir klapparn!

    http://www.sport1.de/de/fussba.....57554.html

    Ich höre es schon, in zwei Jahren spielt Köln in der Championsleague.

  140. ZITAT:

    „Ich höre es schon, in zwei Jahren spielt Köln in der Championsleague. „

    Aber Petra sei Dank wir ja schon dieses Jahr. Ätsch.

  141. Neuer Trainer in Köln soll aber Stanislawski werden.

    Quelle: Sport1/Express/Internet

  142. ZITAT:

    “ Holz macht gar nichts mehr.“

    Es hieß ja auch „früher wäre“

    ZITAT:

    „Den haben wir schon ist 19 und heißt Kittel! „

    Siehe # 95, 99

    Der soll jetzt die ganze Verantwortung tragen, mit seinem gereizten Knie. Klar.

  143. sgeHorstProvaznick

    Daum ist wohl im Gespräch mit Kölle. Quelle: Mein bedauernswerter Arbeitskollege, Kölner Ewischkaddbesitzer und FC-Fan (ist halt kein Wunschkonzert…) Er hätte auch lieber Stani.

  144. Die Daum-Meldung haben wir seit gestern auf FR-Online.de, ihrem Internetportal für völligen Quatsch.

  145. Mittagspause, nur kurz Zeit, aber schön, alle meine unter Punkt 2 erwähnten Argumente in der Debatte zu finden. Via bezahlter Medien bittet DJ um Entschuldigung. Ich kann die Forderung nach Unterstützung nur unterstützen. So willkürlich darf auch ein Meistertrainer nicht über den auf LV besten Mann im Kader nicht abherrschen. Mal schaun, ob wenigstens der Mannschaftsrat A..- in der Hose hat. Eier, wir brauchen Eier! Dann lernt auch DJ, sich zu beherrschen,

  146. Kurze Frage.

    Bei der Zweiten laufen, bei der Hälfte der Spieler, die Verträge zum 06.2012 aus. Ist das normal, dass so spät erst verlängert wird?

  147. FR-Links klicke ich grundsätzlich nicht an.

  148. Des Kittelsche ist kein Meier-Backup sondern ein Horst-Ersatz… äh im positiven Sinne.

  149. Wenn Aigner auf der rechten Seite das bringt, was Matmour nur ansatzweise zeigte, Jung den Leistungssprung macht, der sicher kommt,wenn in der IV mehr Verlässlichkeit garantiert werden kann, wäre Rode für links frei.

    Aber dass die Beiden nach so schweren Verletzungen schon in der Jugend wahrscheinlich Wackelkandidaten werden können, war zu erwarten.

    pro Chris

  150. ZITAT:

    “ Aber mich nervt ehrlich gesagt z.Zt. am Meisten, wie eiskalt DJ abgeschoben werden soll. Keine Rede mehr von dem Gespräch, von dem alles abhängen sollte. Statt dessen Abgang des Meistertrainers mit Vorgabe des Verbrennens. Ist nicht mein Weg, er wird uns noch fehlen…“

    Finde ich auch nicht gut! Art und Weise im Umgang könnten etwas verbessert werden.

  151. @157

    Rode ist aber kein Spieler für die Außenbahn.

  152. Für manche Sachen lohnt es sich doch ab- und an mal wieder selbst im Forum vorbei zu schauen.

    Wurde gerade darauf hingewiesen, dass sich unser Joker fürs Oberhaus gestern selbst gescoutet hat, bzw. nebenher noch als Physiotherapeut arbeitet;)

    Siehe: Eintracht aktuell

  153. Rust, Soto, Vasi, Franz, Chris

    …. mein Gott, es gab mal Zeiten, da hatten wir keine Probleme in der Innenverteidigung.

  154. Djakpa muss bleiben! Seh ich auch so. Wir werden keinen finden, der es besser macht als er. Zumindest keinen, der nicht mehr als 1,5 Mios kostet. Bewährungshelfer an die Seite, Verhaltenstraining, Fuß-Tourette behandeln und fertig ist unser LV für die nächsten Jahre.

  155. Noch eine Anmerkung zu Anderson:

    Würde ihn gerne unbedingt behalten! War einer der konstantesten Spieler.

  156. Nee, net Außenbahn, das müssen schon Jung und DJ(!) hinkriegen, aber um die Halbfeldrenner, sowohl con hinten als auch von den Seiten einbringbar(Keine Tzavellesschläge nötig werden lassen )gehts.

    Und ich denke schon, ein linker Rode feklt noch.

    Denkt mal gestern, der Bröker. So Leute brauchst du, Mo ist ein bischen so, aber sonst? Nur ruhige Strategen.

  157. sgeHorstProvaznick

    Einen Horst kannn man nur mit mehr Horst ersetzen.

  158. Ich möchte mal Vermaelen ins Spiel bringen. Sehr solide hinten, guter Mann.

    http://de.wikipedia.org/wiki/T....._Vermaelen

  159. Pah! Belgier! Brauchen wir nicht :-)

  160. Ei der Horst is schon ok., aber Punkto Schnelligkeit, Bewegilchkeit sind seine Zeiten vorbei. Er kann nur durch Auge, Ballbehauptung und Pässe(Standarts) im Team bleiben(später Grabi, heute aber sehr schwer)

  161. Horsts oder Horste?

  162. Rode auf Linksaussen? Hihi.

    Im Momat sieht’s im MF im Idealfall doch so aus:

    Schwegi Seppl

    Aigner Buckel Kittel

    Backups: Horst, Matmour, Lehmann

    … von denen nur der erste mMn BuLi-Ansprüchen genüg,falls er (noch) in der Form früherer Zeiten ist..

    Da muss noch was passieren. Es muss nicht der von mir mehrfach genannte sein, ich bin ja auch kein Scout. Von mir aus auch Kringe. Aber ein Spieler, der schon ein bissi mehr ist, als ein hoffnungsvolles Talent, würde mich beruhigen. Denn davon haben wir da schon 2 drin.

  163. ZITAT:

    “ Djakpa muss bleiben! Seh ich auch so. Wir werden keinen finden, der es besser macht als er. Zumindest keinen, der nicht mehr als 1,5 Mios kostet. Bewährungshelfer an die Seite, Verhaltenstraining, Fuß-Tourette behandeln und fertig ist unser LV für die nächsten Jahre. „

    Dasmit dem Verhaltenstraining hatte ich auch kürzlich schon einmal vorgeschlagen. Wenn andere Berufsfußballer aus anderen Gründen einen Mentaltrainer haben, warum nicht auch DJ. Der soll ihm aber bitte kein Ritalin verabreichen.

  164. Ich lese hier immer Mittelfeld und neuer Spieler. Schorsch kommt doch zurück, dann brauchen wir kein offensives Mittelfeld mehr. Langhölzer sind dann wieder angesagt.

  165. Im Auswärtsspiel in Düsseldorf schoß Jung den Ball während eines vielversprechenden Angriffs voller Frust ins Aus, da sich in der Nähe des eigenen Strafraums der Düsseldorfer IV Lukimya voller Schmerzen am Boden wälzte. Allerdings war nichts geschehen, was dies begründete, er tat dies lediglich aus reiner Unsportlichkeit um den Eintracht-Angriff zu unterbrechen.

    Soweit ich weiß spielt besagter Lukimya weiterhin für Düsseldorf und sein Wechsel nach Köln hat sich zerschlagen. Mehr ist nicht passiert.

    Und hier wird dieser Vollpfosten als „Luki“ tituliert. Ein Düsseldorfer Schwalbenkönig. Ich spucke aus….zumindest solange bis er den Adler tragen sollte;)

  166. Ich gehe mal davon aus, dass der Abschied vom DJ nicht nur mit den drei Aktionen zusammen hängt, sondern auch aus anderen Gründen beschlossen wurde. Was intern oder mit dem Berater schon geredet wurde, weiß man nicht. Ich bin daher sehr vorsichtig hier den Umgang zu kritisieren.

    Als Ärgernis empfand ich ihn auf dem Platz schon manchmal. Mir ist ein solider Butscher lieber. Aber ich bin ja auch Betonkopf.

  167. ZITAT:

    „Und hier wird dieser Vollpfosten als „Luki“ tituliert. Ein Düsseldorfer Schwalbenkönig. Ich spucke aus….zumindest solange bis er den Adler tragen sollte;) „

    mir ist das Lukimya zu lange, daher die Kurzform

  168. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Und hier wird dieser Vollpfosten als „Luki“ tituliert. Ein Düsseldorfer Schwalbenkönig. Ich spucke aus….zumindest solange bis er den Adler tragen sollte;) „

    mir ist das Lukimya zu lange, daher die Kurzform „

    Dann nenn ihn halt Depp.

  169. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Und hier wird dieser Vollpfosten als „Luki“ tituliert. Ein Düsseldorfer Schwalbenkönig. Ich spucke aus….zumindest solange bis er den Adler tragen sollte;) „

    mir ist das Lukimya zu lange, daher die Kurzform „

    Dann nenn ihn halt Depp. „

    soll mir recht sein.

  170. obwohl, dann droht Verwechslungsgefahr mit allen anderen Deppen. Ich nenn ihn Klaus, was schön deutsches.

  171. Glaube, wir haben TW-technisch ganz gut abgeschnitten.

  172. ZITAT:

    “ obwohl, dann droht Verwechslungsgefahr mit allen anderen Deppen. Ich nenn ihn Klaus, was schön deutsches. „

    Oder Heinz

  173. @ 160:

    „Wurde gerade darauf hingewiesen, dass sich unser Joker fürs Oberhaus gestern selbst gescoutet hat, bzw. nebenher noch als Physiotherapeut arbeitet;)

    Siehe: Eintracht aktuell“

    :)

    geb. 01.03.1973 – Der Bursche is ja noch blutjung…

  174. Sagt doch „Assi“ als Abkürzung des Vornamens.

  175. ZITAT:

    “ Glaube, wir haben TW-technisch ganz gut abgeschnitten. „

    Jep. Sagt die Kicker-TW Rangliste auch. Platz 18. Von 18.

  176. @184: Immer dieses Geknoddere aus dem Off… ;-)

  177. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Glaube, wir haben TW-technisch ganz gut abgeschnitten. „

    Jep. Sagt die Kicker-TW Rangliste auch. Platz 18. Von 18. „

    Und der Jogi nimmt ernsthaft den drittschlechtesten Torwart der Rangliste mit zur EM…Pfeife…

  178. gnade für djakpa?

    fact ist, daß er schonmal die ersten 3 wegweisenden spiele in der ersten wegen seinen durchgebrannten sicherungen fehlt.

    da ihm der tritt direkt in seinem ersten spiel nach der sperre rausgerutscht ist, kann man davon ausgehen, daß dem guten constant auf dem spielfeld der sicherungsschalter im hirn fehlt, das kriegt auch kein mentaltrainer hin, und sollte ihm so ein ding nochmal passieren (wovon leider auszugehen ist) müsste die strafe ja noch drastischer ausfallen, so 6 – 8 spiele wär er dann weg, plus die ersten 3, der wär praktisch schon mehr als die hälfte der hinrunde auf eis gelegt, nene da kann ich veh verstehn´ (und ich sag das, obwohl ich ein echter djakpa-fan bin und finde, daß er einen richtig guten lv abgibt), shice das und sehr schade um ihn, aber die höchstwahrscheinlichen kosten überwiegen wirklich die nutzen.

  179. ZITAT:

    “ @184: Immer dieses Geknoddere aus dem Off… ;-) „

    Der Kicker ist kein Off!

  180. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Und hier wird dieser Vollpfosten als „Luki“ tituliert. Ein Düsseldorfer Schwalbenkönig. Ich spucke aus….zumindest solange bis er den Adler tragen sollte;) „

    mir ist das Lukimya zu lange, daher die Kurzform „

    dto.

    und es steckt eine Ladung Ironie drinne. Warum sollten wir ihn denn per Namen liebkosen?

  181. Wird zwar keinen interessieren aber SWR überträgt 20.15

    Rele KSC-Jahn.

  182. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @184: Immer dieses Geknoddere aus dem Off… ;-) „

    Der Kicker ist kein Off! „

    Dann dreh die Liste doch einfach um. Nennt sich „Fachzeitschrift“ oder sonstwas. *päh*

  183. “ ZITAT:

    “ @184: Immer dieses Geknoddere aus dem Off… ;-) „

    Der Kicker ist kein Off! „

    Tja, wirklich mal schauen, was der Trapp bringt. Hatte ja auch schon paar mal angemerkt, dass dem zumindest die Konstanz fehlt. Einige richtig gute Spiele, einige richtig krasse Böcke. Aber die personifizierte Konstanz haben wir ja auch schon im Tor. Jetzt also Diva.

  184. Mal ernsthaft … haltet ihr es tatsächlich für möglich, dass dieser Lukidingbums für Hübner und Veh ein Thema ist? Ich hoffe es jedenfalls nicht.

  185. Kicker-Rangliste: Neuer auf Platz 16

  186. ZITAT:

    “ Kicker-Rangliste: Neuer auf Platz 16 „

    Auch net schlecht:-)

  187. ZITAT:

    “ Kicker-Rangliste: Neuer auf Platz 16 „

    Siehe 187

  188. ZITAT:

    “ Mal ernsthaft … haltet ihr es tatsächlich für möglich, dass dieser Lukidingbums für Hübner und Veh ein Thema ist? Ich hoffe es jedenfalls nicht. „

    Nein, halte ich nicht. Das von BH war nur, um Werner Wolf nervös zu machen.

    Die holen Maroh oder Langkamp. Mein Jeföhl. Wobei da auch der Wunsch Vater des Gefühls sein könnte.

  189. ZITAT:

    “ (…) Hatte ja auch schon paar mal angemerkt, dass dem zumindest die Konstanz fehlt. …“

    Naja … mit 21 (bald 22) Lenzen, hat man auch noch das Recht in seinen Leistung ein bisschen zu schwanken. Und um diesbezüglich solider zu werden, braucht er dann halt Spielpraxis.

  190. Langkamp? Um Gottes Willen. Ein hüftsteifer Mittvierziger, der nicht mal mehr Elfmeter kann.

  191. Wieviel mal schlafen müssen wir eigentlich noch bis zum Rückrundenstart?

  192. “ ZITAT:

    Naja … mit 21 (bald 22) Lenzen, hat man auch noch das Recht in seinen Leistung ein bisschen zu schwanken. Und um diesbezüglich solider zu werden, braucht er dann halt Spielpraxis. „

    Ob das bei Ulreich, Leno und wie sie alle heißen auch so war, bin ich nun zu faul, nachzuschauen. Mein Gefühl sagt: nein, von Anfang an konstant. Auf dem Feld ist das normal mit den Schwankungen bei jüngeren Kickern. Aber im Tor?

  193. ZITAT:

    “ Langkamp? Um Gottes Willen. Ein hüftsteifer Mittvierziger, der nicht mal mehr Elfmeter kann. „

    Langkamp: http://www.transfermarkt.de/de.....39094.html

    Langeneke: http://www.transfermarkt.de/de.....r_886.html

    Nicht verwechseln. Aber wenn du Langeneke meinst bin ich bei dir

  194. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Langkamp? Um Gottes Willen. Ein hüftsteifer Mittvierziger, der nicht mal mehr Elfmeter kann. „

    Langkamp: http://www.transfermarkt.de/de.....39094.html

    Langeneke: http://www.transfermarkt.de/de.....r_886.html

    Nicht verwechseln. Aber wenn du Langeneke meinst bin ich bei dir „

    ah, dann hab ich wohl verwechselt. Macht nichts, Hauptsache was gefunden zum meckern.

  195. ZITAT:

    “ “ ZITAT:

    Naja … mit 21 (bald 22) Lenzen, hat man auch noch das Recht in seinen Leistung ein bisschen zu schwanken. Und um diesbezüglich solider zu werden, braucht er dann halt Spielpraxis. „

    Ob das bei Ulreich, Leno und wie sie alle heißen auch so war, bin ich nun zu faul, nachzuschauen. Mein Gefühl sagt: nein, von Anfang an konstant. Auf dem Feld ist das normal mit den Schwankungen bei jüngeren Kickern. Aber im Tor? „

    gehen wir mal eine Saison zurück, 2010/11 hatte Trapp bloss 9 Spiele gemacht, dabei einen Schnitt von 2,78 erreicht. Das wäre in der kicker-rangliste Platz 3 gewesen (die nehmen da aber nur Spieler auf, mit >10 bewerteten Spielen). Der Bub kann schon was.

  196. @205

    Weisst du bei welchem Spiel der Stern von Ulreich aufgegangen ist? Er hat damals – war aussortiert, aber in die Mannschaft zurück, weil sich der andere verletzt hatte – das Spiel seines Lebens gemacht.

    Ja, es war gegen uns….

  197. ZITAT:

    “ “ ZITAT:

    Naja … mit 21 (bald 22) Lenzen, hat man auch noch das Recht in seinen Leistung ein bisschen zu schwanken. Und um diesbezüglich solider zu werden, braucht er dann halt Spielpraxis. „

    Ob das bei Ulreich, Leno und wie sie alle heißen auch so war, bin ich nun zu faul, nachzuschauen. Mein Gefühl sagt: nein, von Anfang an konstant. Auf dem Feld ist das normal mit den Schwankungen bei jüngeren Kickern. Aber im Tor? „

    Dein Gefühl trügt dich, und zwar ganz gewaltig. Ulreich ist unter Labbadia aus dem Tor geflogen und kam ein paar Tage später nur zum Einsatz weil sein Ersatzmann sich unter der Woche schwer verletzte. Ulreich machte gegen uns dann in eben jenem Spiel das Spiel seines Lebens und ist seitdem unumstritten. Aber bis dahin hatte er viele Wackler und Schwankungen in seinen Leistungen.

    Oder unser gefeirter Nationaltorwart. Er hat damals nach seiner Premierensaison deutlich schwächer gespielt (Schnitt 06/07 2,61 07/08 3,10) und auch viele Klöpse drin gehabt.

  198. wenns um notenschnitt geht da hat stuttgart (II) einen unglaublichen gehabt diese saison:

    in der 3.liga 29 komplette spiele gemacht und dabei einen schnitt von 2,48.

    das ist schier übermenschlich. mit 22 jahren das ganze.

    hatt aber leider langfristig verlängert dieses jahr.

    kam aus koblenz der gute:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-weis.html

  199. ZITAT:

    „Ja, es war gegen uns…. „

    „Die guten Leistungen der beiden jungen Torhüter – Ulreich ist 23 und Weis 22 Jahre alt – sind vor allem der Arbeit von Torwarttrainer Andreas Menger zu verdanken.“

    http://www.vfb.de/de/aktuell/m.....50082.html

    So schließt sich der Kreis.

  200. Vettel: „Und dann kommt Frankfurt und ballert alle weg“

    Einen echten Tipp gibt der Heppenheimer nicht ab: „Vielleicht entscheidet ein einziges Tor, auch wenn man sich als Zuschauer natürlich mehr wünscht. Und nächstes Jahr kommt Frankfurt, marschiert durch bis zum Pokalfinale und ballert alle weg“, gibt der Hesse einen tiefen Einblick, wem seine Sympathien wirklich gehören.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-sinn.html

    So siehts doch mal aus. Ihr Feiglinge!:-)

  201. Der Vettel würde heute Mercedes-Diesel fahren, wenn er nicht irgendwann mal groß gedacht hätte.

  202. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Der Vettel würde heute Mercedes-Diesel fahren, wenn er nicht irgendwann mal groß gedacht hätte. „

    Dann würde er nicht mal mehr das.

    Er ist vielmehr groß GEFAHREN.

    Den Maulhelden, die mit fremdem Geld und Akteuren „groß denken“, ist das Diesel zu teuer..

  203. Muß ich mir diese Unverschämtheiten eigentlich bieten lassen? Tag für Tag, Monat für Monat, Jahraus , Jahrein?

  204. ZITAT:

    „ZITAT:

    ‚Glaube, wir haben TW-technisch ganz gut abgeschnitten.‘

    Jep. Sagt die Kicker-TW Rangliste auch. Platz 18. Von 18.“

    Die von Dir angesprochene Torwart-Rangliste ist aber die Liste der Top-Spieler, oder? Da aus jedem Verein nur genau ein Torwart aufgeführt ist, scheint es nicht nur ausschließlich nach Noten zu gehen. Anders herum wird ein Schuh draus: Trapp hat es immerhin in die Kicker-Top-Liste der Bundesliga-Torhüter geschafft.

    Wenn man beim Kicker nach den Durchschnittsnoten aller Torhüter guckt, landet Trapp zwar immer noch deutlich im hinteren Drittel, seine Note ist mit den 3,3 aber immerhin noch besser als zum Beispiel Sippel (3,5) oder Fährmann (3,6).

  205. ZITAT:

    “ Muß ich mir diese Unverschämtheiten eigentlich bieten lassen? Tag für Tag, Monat für Monat, Jahraus , Jahrein? „

    Frag doch deinen Süßen.

  206. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Muß ich mir diese Unverschämtheiten eigentlich bieten lassen? Tag für Tag, Monat für Monat, Jahraus , Jahrein? „

    Frag doch deinen Süßen. „

    Ah, daher weht der Wind:-)

  207. Man kann auch Erfolg haben, wenn man klein denkt. Wichtig ist, dass man richtig denkt.

  208. @ 214. kunibert

    Keine Ahnung. Ich sehe eine Liste. Die geht von 1-18. Trapp ist 18. Das reicht einem einfachen Gemüt wie mir.

  209. ZITAT:

    “ @ 214. kunibert

    Keine Ahnung. Ich sehe eine Liste. Die geht von 1-18. Trapp ist 18. Das reicht einem einfachen Gemüt wie mir. „

    Gibt es einen Link?

    Merci!

  210. Ist mein Rensing auch unter den Besten?

  211. ZITAT

    Gibt es einen Link? Merci! „

    Die Print-Ausgabe die (wo) sich der Kollege von seinem eigenen Geld gekauft hat.

  212. ZITAT:

    “ Dein Gefühl trügt dich, und zwar ganz gewaltig. Ulreich ist unter Labbadia aus dem Tor geflogen und kam ein paar Tage später nur zum Einsatz weil sein Ersatzmann sich unter der Woche schwer verletzte. Ulreich machte gegen uns dann in eben jenem Spiel das Spiel seines Lebens und ist seitdem unumstritten. Aber bis dahin hatte er viele Wackler und Schwankungen in seinen Leistungen.

    Oder unser gefeirter Nationaltorwart. Er hat damals nach seiner Premierensaison deutlich schwächer gespielt (Schnitt 06/07 2,61 07/08 3,10) und auch viele Klöpse drin gehabt. „

    Na gut. Bin überzeugt worden und habe noch Hoffnung bei Trapp. Warum dann hier (bei vielen) so schnell bei Fährmann die Hoffnung aufgegeben wurde ist dann aber auch etwas seltsam, oder?

  213. ZITAT:

    “ ZITAT

    Gibt es einen Link? Merci! „

    Die Print-Ausgabe die (wo) sich der Kollege von seinem eigenen Geld gekauft hat. „

    http://www.kicker.de/news/fuss.....rwart.html

  214. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ 214. kunibert

    Keine Ahnung. Ich sehe eine Liste. Die geht von 1-18. Trapp ist 18. Das reicht einem einfachen Gemüt wie mir. „

    Gibt es einen Link?

    Merci! „

    Faule Sau! :-)

    http://www.kicker.de/news/fuss.....rwart.html

  215. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT

    Gibt es einen Link? Merci! „

    Die Print-Ausgabe die (wo) sich der Kollege von seinem eigenen Geld gekauft hat. „

    http://www.kicker.de/news/fuss.....rwart.html

    Danke! Wir haben den Letztplatzierten gekauft, gelle? Auch gut…

  216. Ah, lahme Sau…

  217. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Langkamp? Um Gottes Willen. Ein hüftsteifer Mittvierziger, der nicht mal mehr Elfmeter kann. „

    Langkamp: http://www.transfermarkt.de/de.....39094.html

    Langeneke: http://www.transfermarkt.de/de.....r_886.html

    Nicht verwechseln. Aber wenn du Langeneke meinst bin ich bei dir „

    ah, dann hab ich wohl verwechselt. Macht nichts, Hauptsache was gefunden zum meckern. „

    http://www.transfermarkt.de/de.....89490.html

  218. Alles Unsinn. Das ist die wahre Rangliste.

    http://www.kickwelt.de/infos.p.....#038;cat=1

  219. ZITAT:

    „@ 214. kunibert

    Keine Ahnung. Ich sehe eine Liste. Die geht von 1-18. Trapp ist 18. Das reicht einem einfachen Gemüt wie mir.“

    Mein Einwand war auch nicht richtig ernst gemeint — die Kickernoten für Trapp sind nicht der Knaller, das ist doch gar keine Frage. Obwohl, hier ist noch eine Liste von 1 bis 18, basierend auf den Kicker-Noten:

    1. Wetklo (Mainz): 3,0

    2. Rensing (Köln): 3,0

    3. Baumann (Freiburg): 3,0

    4. Mielitz (Bremen): 3,0

    5. Rakovsky (Nürnberg): 3,0

    6. Neuer (Bayern): 3,1

    7. Drobny (HSV): 3,1

    8. Unnerstall (Schalke): 3,1

    9. Schäfer (Nürnberg): 3,2

    10. Trapp (K’lautern): 3,3

    11. Amsif (Augsburg): 3,3

    12. Stephan (Nürnberg): 3,4

    13. Sippel (K’lautern): 3,5

    14. Varvodic (Köln): 3,5

    15. Fährmann (Schalke): 3,6

    16. Langerak (Dortmund): 4,3

    17. Hitz (Wolfsburg): 4,8

    18. Giefer (Leverkusen): 5,0

    Platz 10 in einer Liste, die von 1-18 geht. Überzeugt? :)

  220. „Platz 10 in einer Liste, die von 1-18 geht. Überzeugt? :)“

    Ich tät den Giefer kaufe.

  221. Mal was anneres:

    Gottes Zorn schaut gleich bei uns vorbei.

    http://www.hr-online.de/websit.....brik=30362

  222. Kunibert,

    beim kicker in die Liste kommt jeder Torwart der >= 17 benotete Spiele hat.

  223. Und im Vorjahr wäre Trapp mit seiner 2,78 auf Platz 3 hinter Rensing (2,74) und Weidenfeller (2,76) gewesen….

    Die Statistik gefällt mir besser :)

  224. Habe mir gerade mal das vfb.tv angeschaut, gut gemacht, wie ich finde.

    Zum Beispiel:

    http://vfbtv.vfb.de/de/highlig.....1.html?f27

    Warum gibt es sowas eigentlich nicht bei der Eintracht?

  225. ZITAT:

    “ Und im Vorjahr wäre Trapp mit seiner 2,78 auf Platz 3 hinter Rensing (2,74) und Weidenfeller (2,76) gewesen….“

    Der Trapp hat seine besten Jahre hinter sich…

  226. ZITAT:

    „Albert, ist dir die Auswärtstorregel, die seit 1000 Jahren Anwendung findet, ein Begriff?“

    In der alten Relegation gabs diese Regel nicht, zb:

    1986 Borussia Dortmund – Fortuna Köln 0:2/3:1/8:0 (Hin-/Rück-/Entscheidungsspiel) da wäre dann der BVB abgestiegen

    1988 SV Waldhof Mannheim – Darmstadt 98 2:3/2:1/0:0 – 5:4 i.E. da wäre dann mal Darmstadt erstligareif gewesen.

    Die Auswärtstorregel wurde damals in Europa eingeführt weil die Reisen zu den Auswärtsspielen teilweise sehr lange und anstrengend waren (zb in den Ostblock).

    Warum die Auswärtstorregel in der neuen Relegation jetzt auch zur Anwendung kommt weiß ich nicht. Ich finde man sollte sie abschaffen, und zwar in ganz Europa, in 4-5h ist man doch fast überall heutzutage.

  227. ZITAT:

    “ Muß ich mir diese Unverschämtheiten eigentlich bieten lassen? Tag für Tag, Monat für Monat, Jahraus , Jahrein? „

    Nein. Tritt zurück.

    Aber bitte mit gestrecktem Bein.

  228. ZITAT:

    “ Habe mir gerade mal das vfb.tv angeschaut, gut gemacht, wie ich finde.

    Zum Beispiel:

    http://vfbtv.vfb.de/de/highlig.....1.html?f27

    Warum gibt es sowas eigentlich nicht bei der Eintracht? „

    Auch mal angeschaut, wirklich gut!

  229. Ach, Eintracht.TV kann der Watz so nebenbei noch mitmachen. Die Eintracht hat für so was kein Geld, Stadionmiete und so.

  230. ZITAT:

    „…Warum dann hier (bei vielen) so schnell bei Fährmann die Hoffnung aufgegeben wurde ist dann aber auch etwas seltsam, oder? „

    Der war ’ne Kappe und hat das Maul aufgerissen. Desdewegen.

  231. Der Watz freut sich auf neue Projekte für Umme. ;-)

  232. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „…Warum dann hier (bei vielen) so schnell bei Fährmann die Hoffnung aufgegeben wurde ist dann aber auch etwas seltsam, oder? „

    Der war ’ne Kappe und hat das Maul aufgerissen. Desdewegen. „

    Genau.

    Wer während dem Abstiegskampf in Interviews mitteilt, dass er zu gut sei für Liga 2 – während er sich jedes zweite Spiel ein Ding bald selbst reinwirft – ist einfach unten durch. Punkt.

  233. ZITAT:

    “ Der Watz freut sich auf neue Projekte für Umme. ;-) „

    Absolut. Hätte jetzt auch sonntags wieder ein paar Stunden frei.

  234. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „…Warum dann hier (bei vielen) so schnell bei Fährmann die Hoffnung aufgegeben wurde ist dann aber auch etwas seltsam, oder? „

    Der war ’ne Kappe und hat das Maul aufgerissen. Desdewegen. „

    +1

  235. OT?

    Für alle, die in der Sommerpause tolle Choreos vermissen:

    http://tinyurl.com/geile-Chore.....o

    Ohne Pyro!

  236. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „…Warum dann hier (bei vielen) so schnell bei Fährmann die Hoffnung aufgegeben wurde ist dann aber auch etwas seltsam, oder? „

    Der war ’ne Kappe und hat das Maul aufgerissen. Desdewegen. „

    Ja. Damit kann man nur in diesem Blog brillieren, sonst nirgends.

  237. ZITAT:

    “ Der Watz freut sich auf neue Projekte für Umme. ;-) „

    Arbeit lenkt vom Trennungsschmerz ab. :-)

  238. Das Maul aufzureissen, hätte mich ja gar nicht gestört. Aber dem Fährmann muss man 10 Minuten zusehen und man weiß, dass der es nicht kann. Zumindest, wenn man ein geschultes Auge hat.

  239. ZITAT:

    „Die Auswärtstorregel wurde damals in Europa eingeführt weil die Reisen zu den Auswärtsspielen teilweise sehr lange und anstrengend waren (zb in den Ostblock).

    Warum die Auswärtstorregel in der neuen Relegation jetzt auch zur Anwendung kommt weiß ich nicht. Ich finde man sollte sie abschaffen, und zwar in ganz Europa, in 4-5h ist man doch fast überall heutzutage. „

    Besonders wenn man das Entscheidungsspiel an zentraler Stelle durchführt, z.B. in Frankfurt. Die Anreise wird gesponsort von unserem bisherigen Hauptsponsor und zukünftigen Premiumpartner, die Eintracht erhält als Zugeständnis der Stadt in den Stadionmieten das Recht, die Cateringeinnahmen dieser Spiele zu behalten. Nur Gewinner, oder ?

  240. ZITAT:

    „Die Eintracht hat für so was kein Geld, Stadionmiete und so.“

    Das Jahresabo bei vfb.tv kostet 40 Euro, ich glaube damit kann man eher Geld machen. Plus die Werbung.

  241. sgeHorstProvaznick

    Eintracht-TV? Kalter Kaffee, das wurde hier schon vor Urzeiten gemacht, hat sich aber wohl nicht durchgesetzt:

    http://www.blog-g.de/ein-film-.....l#more-420

    Gut, damals waren hier auch noch eher Feingeister unnerwechs ;)

  242. Mache in der Sommerpause mal einen Check der Gratis-TV-Angebote aller Erstligisten und ausgewählter Zweitligisten.

    Vielleicht bekomme ich auch einen Gastbeitrag gebacken.

    Mal sehen.

  243. So!

    Jetzt kommt der Coup!

    Der BVB (sprich BiWiBi) hat ja bekanntlich sich einen Reus zugelegt und bekommt einen Götze aus der Reparatur wieder.

    Beide sehe ich jetzt mal als 1A Neuzugänge an.

    Das OM stelle ich mir bei denen folglich so vor:

    —–Lewnadowski—–

    Reus—Shinji—Götze

    Das heißt doch, dass die Meisterspieler wie Kuba oder Perisic auf der Bank sitzen oder ab und an reinroutieren. (Gegen Augsburg oder Rotzlöffel Dildo)

    Würde mich nicht zufriedenstellen, als Meister.

    Da kann doch mal ein unbescholtener Hübner „lose anfregen, ob man nicht mal ein, zwei Säsönngchen bei der netten Stadt am Main verbringen möchte…

    Ich meine einen von beiden leihen, ist bestimmt noch keiner drauf gekommen, was auch so ziemlich unser einziger Vorteil wäre…

  244. Cassio hast Du schon wieder den FIFA Fussball Manager an?? ;)

  245. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Albert, ist dir die Auswärtstorregel, die seit 1000 Jahren Anwendung findet, ein Begriff?“

    In der alten Relegation gabs diese Regel nicht, zb:

    1986 Borussia Dortmund – Fortuna Köln 0:2/3:1/8:0 (Hin-/Rück-/Entscheidungsspiel) da wäre dann der BVB abgestiegen

    1988 SV Waldhof Mannheim – Darmstadt 98 2:3/2:1/0:0 – 5:4 i.E. da wäre dann mal Darmstadt erstligareif gewesen.

    Die Auswärtstorregel wurde damals in Europa eingeführt weil die Reisen zu den Auswärtsspielen teilweise sehr lange und anstrengend waren (zb in den Ostblock).

    Warum die Auswärtstorregel in der neuen Relegation jetzt auch zur Anwendung kommt weiß ich nicht. Ich finde man sollte sie abschaffen, und zwar in ganz Europa, in 4-5h ist man doch fast überall heutzutage. „

    Ich finde durch diese Regel bekommen Spiele auf europäischer Ebene, gerade in den Rückspielen, eine ungemeine Spannung und Dynamik, und oft entwickeln sich sehr rasante Spiele wenn einer Mannschaft „gerade“ noch dieses eine Tor fehlt.

  246. ZITAT:

    “ Eintracht-TV? Kalter Kaffee, das wurde hier schon vor Urzeiten gemacht, hat sich aber wohl nicht durchgesetzt:

    http://www.blog-g.de/ein-film-.....l#more-420

    Gut, damals waren hier auch noch eher Feingeister unnerwechs ;) „

    Geil!

    Prowatznick!

  247. facebook, youtube, eingebettet auf der Homepage, was es alles gibt – da kann man überall Filmchen zeigen. Ich glaube nicht, dass ein eigenes TV große Zukunft hat.

    @ DA – kenne noch andere Orte

    ;-)

  248. ZITAT:

    “ Cassio hast Du schon wieder den FIFA Fussball Manager an?? ;) „

    Ich spiele unter dem Namen:

    Mladen Prowatznick! ;)

  249. ZITAT:

    “ Eintracht-TV? Kalter Kaffee, das wurde hier schon vor Urzeiten gemacht, hat sich aber wohl nicht durchgesetzt:

    http://www.blog-g.de/ein-film-.....l#more-420

    Gut, damals waren hier auch noch eher Feingeister unnerwechs ;) „

    Boah, ist das lange her. Und einige sind immer noch am Start, andere vom Netz verschluckt und verschwunden. Strange.

  250. @ 257. Cassio

    Kagawa geht wohl

    Aber richtig: eine gescheite Mannschaft hat zu den Topspielern Backups von ähnlicher Qualität. Und wie z.B. Kuba gesehen hat, bekomen die ja meist ihre Einsätze. Ich wäre als Spieler lieber nr. 12 oder 13 beim BVB mit CL, Meisterschale und allem drum und dran als mich mit Kampf und Krampf auf Platz 11 festzubeissen.

    Siehe auch #170 zu unseren Optionen…

  251. 2007 gab’s schon Internet? Meine Güte!

  252. abuuuuu!

  253. Schmadtke bleibt in Hannover.

    http://www.hannover96.de/CDA/t.....leibt.html

    Und Köln guckt überall in die Röhre.hihi

  254. Köln bekommt doch den Stani

  255. beide? Weltverein!

  256. Flugreiser hier? Erwäge nach NYC hinnezumachen. Lufthansa mag ich net, Singapur ist noch zu hochpreisig. Wie fliegt sichs denn mit Delta oder United?

  257. Wenn`s dich net stört das die Flugbegleiterinnen etwas älter sind eigentlich ganz gut

  258. ZITAT:

    “ Wenn`s dich net stört das die Flugbegleiterinnen etwas älter sind eigentlich ganz gut „

    Mich würds nicht stören

  259. ZITAT:

    “ Wenn`s dich net stört das die Flugbegleiterinnen etwas älter sind eigentlich ganz gut „

    is mir egal, ich will viel Platz haben und mei Ruh

  260. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn`s dich net stört das die Flugbegleiterinnen etwas älter sind eigentlich ganz gut „

    is mir egal, ich will viel Platz haben und mei Ruh „

    Geh halt auf die Autobahn.

  261. ZITAT:

    “ Flugreiser hier? Erwäge nach NYC hinnezumachen. Lufthansa mag ich net, Singapur ist noch zu hochpreisig. Wie fliegt sichs denn mit Delta oder United? „

    Auf keinen Fall PIA (parkistan international airways), die beten vor dem Start, haben keinen Alkohol an Bord und das Essen ist echter Dreck. (=Kreisliga)

    Singapur Airlines hatte früher immer nette Sonderangebote und ist in jeder Hinsicht topausgestattet.

    (bundesliga spitze)

    Air France/KM mit umsteigen so ca. 700euro, hat eigentlich einen ganz netten Service, wenn sie gerade nicht streiken. (Bundesliga Mittelfeld mit Ausreissern noch oben und untern)

    Die Amis fallen aber auch nicht gross ab. (Bundesliga graue Maus)

    Die Amis sind eigentlich

  262. MrÖsi, du fliegst nicht mit Austrian oder Lauda Air? Tststs…

  263. ZITAT:

    “ Flugreiser hier? Erwäge nach NYC hinnezumachen. Lufthansa mag ich net, Singapur ist noch zu hochpreisig. Wie fliegt sichs denn mit Delta oder United? „

    Ganz okay, fühlt sich an wie den in späten 70er Jahren. Interieur, Design und Komfort sehr basic. Dafür cooles Personal und ausrangierte Militärpiloten, die den Vogel im Schlaf fliegen.

  264. MrBoccia: Und beim Essen hast Du die freie Auswahl zwischen „Tschicken or Pästaaa“. Interkontinental kosts Bier nix, die Spirituosen i. d R. 3 €. National sind dann nur die Softdrinks für Umme. United und Delta in etwa gleich im Service, meist nette Seniorenbarbies. Guten Flug :)

  265. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Flugreiser hier? Erwäge nach NYC hinnezumachen. Lufthansa mag ich net, Singapur ist noch zu hochpreisig. Wie fliegt sichs denn mit Delta oder United? „

    Ganz okay, fühlt sich an wie den in späten 70er Jahren. Interieur, Design und Komfort sehr basic. Dafür cooles Personal und ausrangierte Militärpiloten, die den Vogel im Schlaf fliegen. „

    Delta viel besser als United, zumindest letztes Jahr

  266. ZITAT:

    “ Köln bekommt den Daumi „

    ZITAT:

    “ Köln bekommt doch den Stani „

    und wir bekommen den Luki.

  267. Singapur hat doch recht regelmäßig das Angebot FRA-JFK für 460€. Ist halt meist 3 Monate im voraus, aber wenn man noch Zeit hat ist das, in meinen Augen, die mit Abstand beste Möglichkeit.

  268. ZITAT:

    “ Singapur hat doch recht regelmäßig das Angebot FRA-JFK für 460€. Ist halt meist 3 Monate im voraus, aber wenn man noch Zeit hat ist das, in meinen Augen, die mit Abstand beste Möglichkeit. „

    In 3 Monaten is schon wieder Bundesliga!

  269. Als Alternative zur Reise nach NY eignet sich auch dies:

    http://www.hamburgsued-frachts.....l_1_25.jsp

  270. 6 Mio für Ablösen darf BH ausgeben. Holla.

  271. und danke für die Infos, werde somit auch Delta/United wohlwollend einbeziehen. So Singapur net mit einem Angebot um die Eck kommt.

  272. ZITAT:

    “ und danke für die Infos, werde somit auch Delta/United wohlwollend einbeziehen. So Singapur net mit einem Angebot um die Eck kommt. „

    Absolut gleichwertig zu Delta/United ist U.S. Airways.

    Die fliegen auch täglich und sind meist günstiger.

  273. ZITAT:

    “ 6 Mio für Ablösen darf BH ausgeben. Holla. „

    Kwelle?

    Unseriöse Angabe. Dasmuss doch mit den zu vereinbarenden Gehältern abgestimmt werden.

    Übesrchlägig:

    Trapp 1,5

    Bembel 1,5

    Stürmer 1,5

    OffMF 1,5

    weiterer IV ablösefrei.

    Geht doch.

  274. Ah, Kwelle fr-on

    Spieler, „die Talent und Perspektive in sich vereinen, auch schon in der Bundesliga zu Hause sind, den Durchbruch aber noch nicht geschafft haben“

    Baumjoe.

    [Huhu CE :-)))]

  275. ZITAT:

    “ Ah, Kwelle fr-on

    Spieler, „die Talent und Perspektive in sich vereinen, auch schon in der Bundesliga zu Hause sind, den Durchbruch aber noch nicht geschafft haben“

    Baumjoe.

    [Huhu CE :-)))] „

    Petersen, bittebittebittebittebittebittebittebitte.

  276. Keinesfalls die FR verlinken. Warten bis es auf spox oder sport1 steht, dann Link hier rein.

  277. iLike: „giftige Truppe“

  278. ZITAT:

    “ iLike: „giftige Truppe“ „

    Schlangen? Quallen? Warane? Oder doch Spinnen?

  279. Schieber!

    Petersen!

    Maroh!

    Luki!

    Oczikpa!

    und fürn Falken der Baumjohän.

    (Mir fällt auch nix anderes als Baumj. ein, was finaziel zu stemmen wäre – 2. Liga ist genauso eine Wundertüte)

    Die müssen nur rennen, rennen, rennen!

    Und Hoffer wird effektiver sein als Mo, bei Ausrichting auf Konter.

  280. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ iLike: „giftige Truppe“ „

    Schlangen? Quallen? Warane? Oder doch Spinnen? „

    ADLER!

    Giftige Adler! ;))

  281. Also wenn’s einem bei LH schon zu unfreundlich ist, dann viel Spaß mit den 80jährigen Motzdrachen bei den Amis.

    AF auf jeden Fall vermeiden, CDG ist die Vorhölle. KL geht.

    Ich rate zu SQ. Seit da auf FRA-JFK nicht mehr die verwitterten 747 fliegen sondern nagelneue A380 absolut unschlagbar. In der First hat man übrigens bei Doppelbuchung sogar ein richtiges Doppelbett.

  282. ZITAT:

    “ Flugreiser hier? Erwäge nach NYC hinnezumachen. Lufthansa mag ich net, Singapur ist noch zu hochpreisig. Wie fliegt sichs denn mit Delta oder United? „

    Sehr gut. Also wirklich sehr gut. Aber es gibt neuerdings nur noch eine Runde Schampus und keine Zeitschriften. Dafür ist das Essen Längen bessser als bei LH. Ansonsten gilt 272 und 278.

  283. Des wär’schön Cassio. Nur kein LV dabei, was die ja wollen. (Bei mir auch nicht…).

    Ich glaube das alles erst, wenn ich’s sehe. Auch, dass wir die entsprechenden Kandidaten los werden.

  284. Der Boccia fliegt Interkontinental nur First Class. Das steht ihm zu.

  285. Rückholaktion von Cenk Tosun, das wärs. :- D

  286. ZITAT:

    “ Der Boccia fliegt Interkontinental nur First Class. Das steht ihm zu. „

    Heinzi zahlt?

  287. ZITAT:

    “ Also wenn’s einem bei LH schon zu unfreundlich ist, dann viel Spaß mit den 80jährigen Motzdrachen bei den Amis.

    AF auf jeden Fall vermeiden, CDG ist die Vorhölle. KL geht.

    Ich rate zu SQ. Seit da auf FRA-JFK nicht mehr die verwitterten 747 fliegen sondern nagelneue A380 absolut unschlagbar. In der First hat man übrigens bei Doppelbuchung sogar ein richtiges Doppelbett. „

    Aha. AF meiden, CDG so lala, KL ok. Roger.

  288. ZITAT:

    “ Also wenn’s einem bei LH schon zu unfreundlich ist, dann viel Spaß mit den 80jährigen Motzdrachen bei den Amis.“

    ich schrub nix von unfreundlich. In diesem LH-Ding ist mir zuwenig Platz.

  289. O-Ton UA: „I’m her for your safty, not for your comfort.“ Bei LH ist es dagegen wie Zuhause!

  290. uff, e vergessen

  291. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kicker-Rangliste: Neuer auf Platz 16 „

    Siehe 187 „

    Ich arbeite mich mal der Reihe nach durch. Daher sind wohl Dutts dabei. Egal:

    Platz 16 für Neuer in der Buli völlig angemessen.

    Meist gar nix zu tun => 3,0-3,5

    2-3 gute Spiele => 1-2

    2-3 richtige Böcke => 4,5-5,5

    Die schwache Platzierung und Benotung ist für Neuer völlig angemessen. Er spielt eine schwache Budesligasaison.

    Und ja Trapp hat einige Riesenböcke geschossen.

  292. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ iLike: „giftige Truppe“ „

    Schlangen? Quallen? Warane? Oder doch Spinnen? „

    ADLER!

    Giftige Adler! ;)) „

    Wie wäre es mit Adlerfarn? Ist zwar nicht so schnell, dafür aber schön giftig.

  293. Bitte das Flugzeug ausschließlich nach der Geräuschemission auswählen. Oder einfach zur Entlastung der Region ab Düsseldorf fliegen.

    Sonst Karmapunkteabzug.

    EM-Besuche gerettet:

    http://www.titanic-magazin.de/.....ott_01.jpg

  294. ZITAT:

    „ich schrub nix von unfreundlich. In diesem LH-Ding ist mir zuwenig Platz. „

    Eng ist’s in Economy überall. Auf seatguru.com kannst du Sitzbreite und -Abstand der jeweiligen Flugzeuge nachsehen.

    ZITAT:

    „Aha. AF meiden, CDG so lala, KL ok. Roger. „

    Sorry. Air France, Paris Charles-De-Gaulle, KLM.

  295. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „ich schrub nix von unfreundlich. In diesem LH-Ding ist mir zuwenig Platz. „

    Eng ist’s in Economy überall.“

    nö. Bei SQ hatte ich jüngst mehr Platz als manche zuhaus aufm Sofa.

  296. In der U5 isses auch immer verdammt eng.

  297. ist auch richtig klug, öffentlich zu machen, wieviele Mios man ausgeben kann. Das macht Sinn für die anstehenden Verhandlungen.

  298. ZITAT:

    “ In der U5 isses auch immer verdammt eng. „

    Besonders wenn die Öko-Schlampen mit ihren Rädern drin sind.

  299. Zur aktuellen Diskussion; ist dies vielleicht eine

    Alternative ?

  300. Gerade gesehen: Werbung auf der Blogstartseite. Gut. Endlich kriegt der Watz die Millionen, die wo er verdient hat.

  301. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ah, Kwelle fr-on

    Spieler, „die Talent und Perspektive in sich vereinen, auch schon in der Bundesliga zu Hause sind, den Durchbruch aber noch nicht geschafft haben“

    Baumjoe.

    [Huhu CE :-)))] „

    Petersen, bittebittebittebittebittebittebittebitte. „

    Falke, vergisses. Der Brüno mag hässlich sein, blind ist er (hoffentlich) nicht.

    Die Charakterisierung spricht für:

    Schieber oder Petersen (glaube ich beide nicht).

    Oczikpa oder Contento (wäre für letzteren)

    Sobiech (ja bitte) oder Maroh (oder beide)

    Koo (2 Klassen stärker als Falkes präferierte Wundertüte).

  302. ZITAT:

    “ ich schrub nix von unfreundlich. In diesem LH-Ding ist mir zuwenig Platz. „

    Ich schrubb‘ jetzt meine Terrasse. Besonders freundlich bin ich dabei auch nicht. Und in meinem LH-Ding ist Platz für ca. 12 Liter. Das reicht erst mal.

  303. „Besonders wenn die Öko-Schlampen mit ihren Rädern drin sind.“

    ;-)

  304. Nachtrennen Daubornring hat auch Potential als Trikotsponsor.

  305. CDG ist wirklich so der fünfte oder sechste Kreis der Hölle.

    Früher war Icelandair ab LUX doch immer der Brüller.

  306. ZITAT:

    “ Nachtrennen Daubornring hat auch Potential als Trikotsponsor. „

    „Nacktrennen“ lese ich immer, wenn ich auf dieser Seite bin und klicke es dann nicht an. Wirklich!

    Ich brauche Urlaub.

  307. für den Raucher empfehle ich DXB, nirgends gibts ein schlimmeres Raucherkabuff als wie da unne. Wenn da einen Nikotinallergiker reinsteckst, der ist nach einmal Luftholen tot – erstickt und mit klaustrophobischem Anfall panisch.

  308. Wer auf „Jacky Brown“ steht, dem empfehle ich die portugiesische Airline Tab. Stylishe Stewards/Stewardessen und Wahnsinns-Kaffee. Lissabon-New York ist nur etwas unpraktisch. Egal, dafür billig.

  309. ZITAT:

    “ CDG ist wirklich so der fünfte oder sechste Kreis der Hölle. (…) „

    Dort sind also die Zornigen und die Ketzer zuhause, das passt doch gut zu diesem Blog. ;-)

  310. du fährst U-Bahn? Wie der gemeine Pöbel? Wurde dein Daimler gepfändet?

  311. Ach der Heinz. Der fährt sogar Rad.

  312. Schlampenheinz der Ököliebhaber

  313. So der Typ Radfahrer mit Aktenkoffer, der Heinz?

  314. ZITAT:

    “ So der Typ Radfahrer mit Aktenkoffer, der Heinz? „

    Und wehendem Binder. Stadtbekannt.

  315. Binder. Auch ein Wort, das man vorm Aussterben bewahren sollte.

  316. Langbinder.

  317. so, Freitag, 18:00. Wo isn jetzt die Unnerhos zu sehen?

  318. Bin mal für unter DM 1500 nach JFK geflogen und mit der QE2 zurück nach Southhampton (Dann über Gatwick Heim). Das werden heute Euro sein und die sterile QM2, aber mehr Stil für weniger Geld geht nicht. 6 Tage 5* Essen, nur der Atlantik im Bild, ein Stapel Bücher, ein deck chair, kein Jet lag. Cunard verschleudert immer wieder solche Restkontingente. In NY natürlich im Algonquin absteigen.

  319. ZITAT:

    “ Bin mal für unter DM 1500 nach JFK geflogen und mit der QE2 zurück nach Southhampton (Dann über Gatwick Heim). Das werden heute Euro sein und die sterile QM2, aber mehr Stil für weniger Geld geht nicht. 6 Tage 5* Essen, nur der Atlantik im Bild, ein Stapel Bücher, ein deck chair, kein Jet lag. Cunard verschleudert immer wieder solche Restkontingente. In NY natürlich im Algonquin absteigen. „

    Klingt nach Jean Echenoz‘ Ravel-Buch. Nicht schlecht….

  320. Oh, und absolute Kernstrategie natürlich: Sobald die online-Sitzreservierung offen ist, zuschlagen. So kommt man niemals an ein upgrade, aber auch nie in die Mitte einer 5er-Reihe ohne verstellbare Rückenlehne.

  321. Ich selbst mach ja gerne viel zu Fuß.

  322. Zu Fuß und mit dem Hubschrauber. Ist so mein Ding.

  323. ZITAT:

    “ Binder. Auch ein Wort, das man vorm Aussterben bewahren sollte. „

    Oh … da hätte ich noch eins: schlampampen.

  324. ZITAT:

    “ Genau „

    Du könntest mich mal wieder einfliegen lassen, fällt mir gerade ein.

  325. Zum Halbfinale DFB-Pokal, Albert.

  326. So da ich ja nur sporadisch online bin.

    6 Neue fuer 6 Mio, jung hungrig und mit Bundesliga Erfahrung, na da bin ich ja mal gespannt. Namen wurde hier noch keine diskutiert?

  327. Wenn man sich mal überlegt, dass der Isaradler standesgerecht auf der QE2 verweilt und wir schon wieder im Unterhaus waren und er sich dann den Speilbericht von einem Steward per Telegramm an Deck bringen lässt und da dann steht „In Paderborn verloren“, dann tut einem dass alles sehr, sehr weh…

  328. Pro Seebestattung

  329. ZITAT:

    “ Pro Seebestattung „

    :-)

  330. ZITAT (@239):

    “ Scheint knapp ans uns vorbeizugehen

    http://www.hr-online.de/websit.....brik=30364

    Jetzt nicht mehr!

  331. ZITAT:

    “ mir ist das Lukimya zu lange, daher die Kurzform „

    Dann nenn ihn halt Depp. „

    Wir können ihn Lucky Luke nennen (passend zu Duseldorf)

  332. Ich glaube wir kacken ab.

  333. Sturzbach im Taunus

  334. ZITAT:

    “ Sturzbach im Taunus „

    Weichei! Früher haben wir sowas einen freundlichen Sommerregen genannt. ;-)

  335. Das wäre die gerechte Strafe für deinen Größenwahn. Strafe muß sein.

  336. Nicht mal einen richtigen Regen kriegen wir hin

  337. ich bin zufridde, Bad Vilbel meldet feinen Grossregen

  338. Auf Schalke regnetes viel stärker. Da gibt es doch diesen Witz. Augenblick.

  339. Kennst du einen deutschen Satz, in denen die Wörter Hamsamsam und hattata vorkommen?

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    Hamsamsam stag Schalke gesehen? Hattata geregnet!

    Könnte ich geradezu ausrasten vor Lachen,oder?

  340. Na klar, grindköpfige humorlose Hessen. Blind obendrein. Geht mir aus der Sonne.

  341. Ich musste mich erst beruhigen, Heinz.

  342. Fluglinien?

    Bloß nie wieder KLM.

    Ein Mal mit geflogen + gleich am Birmingham Airport einen Tag lang zwecks Terroristen-Fahndung festgehalten worden, inklusive beschlagnahmtem Gepäck, das anschließend noch mal auf Welt-Tournee ging ohne uns.

    Vogelgezwitschere und leichtes Geniesel im Hintertaunus; der Mini-Hurrikan war schon letztes Jahr hier.

  343. ZITAT:

    “ Nicht mal einen richtigen Regen kriegen wir hin „

    Das Spiel des FSV II war offenbar wg. Unwetters vorübergehend unterbrochen.

  344. Heinz, das will ich auch, was du genommen hast :-)

  345. ZITAT:

    “ Könnte ich geradezu ausrasten vor Lachen,oder? „

    Ich krich mich gar net mehr ein.

  346. ZITAT:

    “ Heinz, das will ich auch, was du genommen hast :-) „

    2 Jever. Eiskalt. Verheerende Wirkung bei Menschen die Alkohol nicht gewöhnt sind.

  347. ;)

    Und ich dachte immer, auf die Art regnet es nur in Gladbach.

  348. gebührenfinanziert:

    Eintracht-Abgang Caio wird sich nicht einem deutschen Klub anschließen. „Er geht sicher ins Ausland“, sagte der Berater des Brasilianers, Roger Wittmann, am Freitag zu hr-online. Am Montag folgen Gespräche über die Zukunft des Frankfurter Vier-Millionen-Einkaufs, der die Erwartungen nie erfüllen konnte. „Es gibt mehrere Möglichkeiten“, so Wittmann, der eine Rückkehr Caios nach Brasilien ausschließt. Ein Wechsel des 25 Jahre alten Mittelfeldspielers in eine kleinere Liga sei denkbar, so Wittmann. „Ein Schritt zurück kann auch ein Schritt nach vorne sein.“ Caio verlässt die Hessen nach vier Jahren ablösefrei.

  349. Wie ich Ahnungsloser die Äußerungen von Bruni finde, ist ja eh Äppler; aber ob mit Bamba darüber gesprochen wurde, tät mich schon interssieren. Wenn statt Lukimya zu uns er zu denen gehen tät(wo er sich ja auskennt), würden aber einige ganz schön dumm aus der Frisur gucken.

  350. Albert C. weiß bestimmt schon wo sein Kajo hin geht.

  351. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Heinz, das will ich auch, was du genommen hast :-) „

    2 Jever. Eiskalt. Verheerende Wirkung bei Menschen die Alkohol nicht gewöhnt sind. „

    Da kann man(n) dran arbeiten.

  352. ZITAT:

    “ Ein Kracher das Spiel. „

    Was erwartest du von einem Zweit-/Dritt-Ligaspiel?

    Unter- bis Unter-Unterhose eben.

  353. ZITAT:

    “ Ein Kracher das Spiel. „

    Du hast doch eine Vollmeise dir so etwas anzuschauen. Schulschung

  354. ZITAT:

    “ Ein Kracher das Spiel. „

    den karlsruher sollte mal jemand sagen, dass ein schritt zurückauch ein schritt nach vorne sein kann

  355. ZITAT:

    „Du hast doch eine Vollmeise“

    Siehe das heutige Bild. :-)

  356. So, wieder Zeit für die tägl. Eishockey-Retrospektive, etwas Baskettball und Darts. Ich lege vor und finde den Bordeaux, dessen Herkunft mir verschwiegen wurde, heute nicht besonders bekömmlich. Im zweiten Drittel kommt Abbel aufs Eis.

  357. Wer soll eigentlich morgen Abend siegen ?

  358. „Wer soll eigentlich morgen Abend siegen ?“

    Ist die Frage ernst gemeint?

  359. ZITAT:

    “ „Wer soll eigentlich morgen Abend siegen ?“

    Ist die Frage ernst gemeint? „

    Klar wollte euch wecken.

  360. Immer gegen Bayern!

  361. Pyro in der KSC-Kurve. Nicht im Bild!

  362. Immer gegen Osram, ganz klar !

    Aber die CL lieber die Bauern, als die Insel-Affen-Russen.

  363. Also die Regensburger machen mir ’n bisschen zu viel „Methode Düsseldorf“!

  364. ZITAT:

    “ Wer soll eigentlich morgen Abend siegen ? „

    Der 1.FFC Frankfurt natürlich!

    http://www.ffc-frankfurt.de/c/.....idart=1809

  365. Klare Schwalbe! Methode Düsseldorf!

  366. Ah was, Schwalbe. Der Karlsruher hat nur so schnell zugetreten, dass es selbst in der Zeitlupe kaum zu sehen ist!

  367. Dildo ist eben ein gutes Vorbild für alle limitierten und trotzdem ambitionierten Mannschaften.

  368. Eindeutiger 11er.

  369. Das Tor hat dem Spiel gut getan.

  370. ZITAT:

    “ Immer gegen Bayern! „

    Aus diesem Alter bin ich raus, hatte ich 30 Jahre. Nein, lieber Bayern immer Meister wenn wir es nicht werden (oder Pokal etc.). Das kenne ich schon und es ist egal. Aber diese

    großkreuzigen Dortmunder brauch ich nicht auch noch als ewige Siegertypen.

  371. sing — Caio…Ca-a-io…Caio — forever

  372. Relegationsspiele könnte man meinetwegen auf die letzten fünf Minuten des Rückspiels beschränken.

  373. Ich bin dafür, dass statt im Elfmeterschießen die Relegationsspiele bei Torgleichstand in guter alter Sitte nach der Anzahl der Ecken entschieden werden.

  374. -burg (rain) in Front? Die Kinder dürfen eine Zeichentrick-Posse sehen.

    Na dann. Ich will gar nicht wissen wann das Rückspiel ist, Hauptsache Karlsruhe geht runter.

  375. Morgen die Zecken, nächste Woche der FC Bäh und überhaupt :

    Alles ausser Frankfurt ist sch…

  376. Karlsruhe wehrt sich, wer hätte das gedacht?

  377. Eine Geburtstagseinladung am 19. Mai. Falls ich hingehe, dann im 1995 in London erworbenen Chelsea-Schal gewandet. Ich mag aber nicht Ball schauen, wenn mehr als ein Promille der anwesenden so gar keinen Bezug zum Sport hat. „den

    Lahm finde ich süß!“ – ne, geht nicht.

    Kein Widerspruch zu morgen Abend, da bin ich Südfraktion. Aber ich war ja auch gestern für Dildo und bin nächste Woche für Hertha.

  378. ZITAT:

    “ Eine Geburtstagseinladung am 19. Mai. Falls ich hingehe, dann im 1995 in London erworbenen Chelsea-Schal gewandet. Ich mag aber nicht Ball schauen, wenn mehr als ein Promille der anwesenden so gar keinen Bezug zum Sport hat. „den

    Lahm finde ich süß!“ – ne, geht nicht.

    Kein Widerspruch zu morgen Abend, da bin ich Südfraktion. Aber ich war ja auch gestern für Dildo und bin nächste Woche für Hertha. „

    Is klar :-)

  379. Auf die Gefahr hin, mich gerade zwischen alle Stühle zu stellen: Ich bin bloß für die Eintracht.

  380. Hier gibts nur einen Stuhl !

  381. @399. Dr. Kunter:

    Anders formuliert:

    Ich bin da ganz klar für Dortmund. Mir sind die sympathisch…

  382. ZITAT:

    “ Auf die Gefahr hin, mich gerade zwischen alle Stühle zu stellen: Ich bin bloß für die Eintracht. „

    Passt schon-)

  383. ZITAT:

    “ Auf die Gefahr hin, mich gerade zwischen alle Stühle zu stellen: Ich bin bloß für die Eintracht. „

    was hast du dann hier verloren ? ;-)

  384. Nö Kinners, ich bin immer für jemand, sei es auch nur weil ich gegen jemand anderen bin. Bin ich jedoch nicht entschieden, schaue ich erst gar nicht. Karlsruhe

    mag ich nicht, aber sie sind mir dann doch wieder so egal, dass ich mir das heute

    nicht antue. Am liebsten sind mir Spiele, bei denen ich nach 10

    Minuten erkenne, dass meine Sympathien gewechselt haben. Diese

    Psychose ertrage ich, weil ich ja eigentlich lieber die Eintracht sehen würde. Kurzum, irgendwas mit dem Wein stimmt heute nicht.

  385. Duppfig setzt sich zwischen die Stuhlbeine.

  386. @413. Dr. Kunter:

    So ging es mir ja, wie ich gestern geschrieben habe, bei Hertha gegen die Fortuna. Erst für Düsseldorf, dann für die Hertha und nach mit den Gegentoren, als sie sich so dämlich angestellt haben wieder für Düsseldorf. Ich mag beide nicht…

  387. Juchei. Mein Kärnten hat wieder einen Erstligisten. Glückwunsch nach Wolfsberg und an Markus Kreuz. Ja. Genau der.

  388. @415 ich mag Düsseldorf schon, aber nicht dieses Düsseldorf. Vermutlich will ich mich darüber hinwegtäuschen, dass es mir im Grunde egal ist (maximal: gegen wen vermute ich nächste Saison mehr Punkte. Ausnahme sind Retortenvereine, da sympathisiere ich mit dem Gegner, selbst wenn ich sie sonst nicht leiden kann)

    Immer noch 3 1/2 Monate. Seufz.

  389. ZITAT:

    “ Juchei. Mein Kärnten hat wieder einen Erstligisten. Glückwunsch nach Wolfsberg und an Markus Kreuz. Ja. Genau der. „

    Aufstieg –> Kreuz

    Ist doch in diesen Gegenden so’n Standard-Ding oder ?

    Sei’s drum. Ich gönn’s dem Knodderer.

  390. Doppelaufsteiger. Soviele Unnerhos hab ich gar net wie ich diesen Sommer ausziehen kann.

  391. @415,417

    Ich mag beide nicht besonders. Um irgendeinen Grund zu finden habe ich mir am Ende gesagt, pro Puma und contra Nike – hat zwar nix mit Fussball zu tun, aber so kann ich mich wenigestens üner das Ergebnis freuen ;)

  392. Ist denn Kärnten so was wie Kärber? Habe lange kein Sonderheft aus Österreich lesen können. Das letzte, in Salzburg am Kiosk. „Ein Fussball-Sonderheft bitte“ „Das deutsche?“

    Selbstbewusst sieht anders aus, aber die Werbung auf dem Arsch war ihrer Zeit um Längen voraus, 1993.

  393. ZITAT:

    “ Ist denn Kärnten so was wie Kärber? „

    Annerst: Die Lovontoler (Gegend um den WAC/St. Andrä) haben in Kärnten so ein ähnliches Standing wie die Kärber in Hessen.

  394. Also bei Kärnten fällt mir immer ein, dass ich dort (vor fast 50 Jahren) Schwimmen gelernt habe. Und zwar im Millstädter See. Nachdem man vorher im Schul-Schwimmbad (CSS) vergeblich versucht hatte, es mir beizubringen.

    Aber das tut ja jetzt hier auch nix zur Sache ….

  395. Schuldigung. Ich meinte natürlich den Millstätter See.

  396. WAC/St. Andrä.

    Jessasmariaundjosef

    Da sind die verwandtschaftlichen Verhältnisse noch enger als in der Pfalz.

  397. So kann es gehen:

    „Sattes Mittelmaß machte Platz für eine junge, hungrige Mannschaft, so preisgünstig wie lauffreudig …

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....47010.html

  398. Unterscheibe ich alles,Tom.

  399. Zitat @ 427:

    “ … Der BVB hat sich die überregionale Bedeutung durch waghalsige Finanztransaktionen geschaffen. Ergebnis. Deutscher Meister, Pokalsieger, CL Gewinner, Weltpokalsieger …“

    … und Beinahe-Insolvenz 2005. 2008 war man dann gerade mal wieder Zehnter.

    Wie man sieht geht es auch anders. Die aktuelle Variante ist mir wesentlich sympathischer.

    Und Dir anscheinend auch, Heinz. :-)

    Herr Veh, bitte übernehmen Sie!

  400. Schreibt wieder keiner einen Eingangsbeitrag, was?

  401. Ich schreib gleich was übers kwollifeiiing in Dauborn

  402. Hätte gerne was ùber Eselsrennen in Köln

  403. @428

    Das eine hângt aber mit dem anderen zusammen. Erklår ich dir demnächst:-)

  404. Natürlich aus Köln. Wo sonst?

  405. Der Siggi Dietrich hat ja gemeint, der Uli Hoeneß könnte doch zum Finale nach Köln kommen, es gebe ja schließlich Hubschrauber, mit denen man anschließend nach Berlin fliegen könne.

    Der Spinner.

  406. Was soll eigentlich der Thomas Berthold beim Doppelpass?

  407. Heinz, hier noch ein aktueller Lesetipp für uns beide:

    Heutige Printausgabe der FAZ. Beruf und Chance.

    Seite C3: Klopps Chef. Er hat Borussia Dortmund vor dem Riun gerettet.

    So, und jetzt mach ich mich auf ins Frankenland.

    Mal hören, wie es meinen Glubberer Freunden so geht.

    Mir solle uns warm anziehen für nächste Saison, hat mir mein Freund Toni schon aus der Ferne zugerufen.

    Na ja, der „Glubb is a Depp“, oder war es zumindest.

    Haben sich anscheinend ganz gut in ihrem Mittelmaß eingerichtet. Solllen sie nur.

    Werde bei Gelegenheit berichten. Erst mal allen ein schönes Wochenende!

  408. @ 436:

    Riun? RUIN !!! :-(

    Und tschüss.

  409. Ich habe geträumt, Johann Neeskens hätte mir auf deutsch mit niederländischem Einschlag zugesungen: der Kaffee ist fertig. Das klingt für mich… Müde räkelte ich mich mit eine

    ‚bedankt‘ aus dem Bett und ging in die Küche. Mit etwas Milch, ohne Zucker.

  410. ZITAT:

    “ Hätte gerne was ùber Eselsrennen in Köln „

    Pokal- und CL-Finale. Esel müsste man sein. ^^

  411. Scheiß Sommerpause!

    Kein neuer Thread am Samstag früh, ich prangere das an. Schließlich zahle ich hierfür nix (außer den Kosten der Printausgabe) und will dadefür aber auch ordentlich bespaßt werden.

  412. Morsche,

    dann hat der Wechsel von dem (Zu)Kleinen von der Weser an die Themse auch was gutes für unsere Eintracht,schön.

  413. ZITAT:

    “ WAC/St. Andrä.

    Jessasmariaundjosef

    Da sind die verwandtschaftlichen Verhältnisse noch enger als in der Pfalz. „

    Einspruch. Fahr mal ins Mölltal. Ganz nach hinne.

  414. Bald rennen sie, die Esel. Can’t wait!

  415. ZITAT:

    “ Kein Helmes..

    http://www.da-imnetz.de/sport/.....15109.html

    Quatsch. Er sagt nur, dass er sich generell nicht vorstellen könne solche Spieler zu kriegen. Und das unser größter Vorsitzender an mangelnder Vorstellungskraft (aka Visionen) leidet ist ja nun nichts neuens…

  416. @Heinz: Du hast Elektropost

  417. „Vor dem Pokalfinale“

    Ich freue mich schon auf den Auftritt von Tankard.

  418. Eigentlich ist es unfair, daß eine so seriöse Zeitung wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung die Transferpolitik der SGE kritisiert – indem sie Musterbeispiele ausführlich erläutert

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....47010.html

    „Seit der knappen Rettung 2005 haben sie eine Meisterschaft im Finden günstiger und guter Spieler entwickelt – nicht nur bei Schnäppchen-Stars wie Kagawa und Piszczek, auch bei kostspieligeren Profis wie Barrios und Lewandowski. Für rund fünf Millionen Euro einen Stürmer in einer abgelegenen Liga zu finden, der dann in der Bundesliga um die zwanzig Saisontore liefert, erfordert eine Spürnase – die Dortmunder hatten sie gleich zweimal, und nicht nur hier.

    Seit 2008 betrugen ihre Netto-Transferausgaben knapp 6 Millionen Euro, die der Bayern 87 Millionen. Beide Zahlen zeigen das exzellente Management der beiden Klubs – das der Bayern, das darin besteht, sich solche Ausgaben leisten zu können, und das der Borussen, ein mindestens sechzig Prozent geringeres Personalbudget besonders effizient zu nutzen. Dabei haben diese durch ihre personelle Treffsicherheit zuletzt finanzielle Spielräume gewonnen.“

    Und wenn man dann hört, wie sich Herri über den Geldsegen (100.000 Euronen Ausbildungsentschädigung für das Eintracht-Eigengewächs Marko Marin)kindisch freut, kann man nur noch mit den Zähnen knirschen. Wann wird das SGE-Transfergeschäft endlich professionalisiert?

  419. ZITAT:

    “ Kein Helmes..

    http://www.da-imnetz.de/sport/.....15109.html

    „Übrigens erhalten wir aus dem Transfer von Marko Marin von Bremen nach Chelsea noch eine Summe von über 100 000 Euro als Ausbildungsentschädigung, weil der mal bei uns in der Jugend gespielt hat.“

    Hört, hört!

  420. Kein Anderson.

    Eberl im Revolverblatt: „Wir nehmen Bamba mit Kusshand zurück. Er hat sich in Frankfurt bestens entwickelt [sic!].“

  421. Eberl kann halt auch pokern.

  422. ZITAT:

    “ Eberl kann halt auch pokern. „

    +1

  423. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Eberl kann halt auch pokern. „

    +1 „

    Von mir aus kann er Bamba auch behalten. Ich bind noch ein Schleifchen drum.

  424. Quetschemännsche

    Als man in Frankfurt mit einer hungrigen jungen deutschen Mannschaft überraschend schnell 12 Millionen auf dem Konto hatte, galt das Prinzip plötzlich nicht mehr und die Kohle wurde in trübem ausländischem und gar Überseegewässern für den großen Sprung nach vorn verjubelt.

    Argument des Herri vor laufenden Kameras im Doppelpass war damals, daß Holz ihm gesagt habe, daß die Konkurrenz sich das Konzept abgeschaut habe und die jungen deutschen Spieler zu teuer geworden seien.

    Der Abgesang war einer des Herrn Hölzenbein, der grauen Eminenz des Fussballwissens bei der Eintracht, an dem sich offenbar bis heute weder Herri noch sonst wer bei der Eintracht zu agieren und entscheiden vorbei traut.

    Mit der Entscheidung gegen das Prinzip der jungen deutschen Spieler, wegen der durch die Konkurrenz gestiegenen Preise, aber auch der Abkehr des Augenmerks auf die bis dahin erfolgreich gescouteten günstigen Spieler aus dem Ausland, wie Vasi oder Takahara, ließ man sich trotz der Erfolge auf einen Spielermarkt verdrängen, dessen Angebot in der angepeilten Preiskategorie zwischen 2 und 4 Millionen für das in dieser Preiskategorie unerfahrene und unvernetzte Eintracht-Scouting weitaus undurchsichtiger und in jeder Hinsicht risikobehafteter war.

    Daß aber weiter gute Arbeit der Scouts in der Entdeckung günstiger und gute junger Spieler im In- und Ausland besteht, davon wollte man in Frankfurt nichts mehr wissen.

    Statt dessen wurde der bis dahin geduldige und vom Erfolg weitgehend ruhig gehaltene Anhang mit einem schon vor seiner Landung in Deutschland durch die Safari des Holz und sein abenteurliches Einkaufsgebaren als Entdecker im brasilianischen Urwald zum Messias gekrönten Caio in ungebremste Euphorie versetzt und die so geschürten Erwartungen kannten in Frankfurt keine Grenzen mehr.

    Während etwa Dortmund und Gladbach der so vom Markt ausgeklinkten hölzernen Konkurrenz aus Frankfurt Danke sagten und sich für kleines Geld solche Goldgruben wie einen Reus oder auch einen Kagawa angelten, ging es in Frankfurt abwärts.

    Anstatt nun eine Kehrwende zu versuchen, trottet man abgeschlagen sogar von den M1ern in den ausgetretenen Pfaden des Fussballmarktes auf der Resterampe der Ertstligisten weiter, ging dabei offenbar auch das Selbstbewußtsein und das Know How, mit dem man einst Spieler wie Meier, Köhler, Vasi oder Takahara angelte, verloren und ein Wasserfiltervertreter schraubt jetzt an seinen Gießkannen für unseren Gastauftritt in Liga 1.

  425. grossartig. Der Gustl.

    So als Info, Takahara wurde nicht für kleines Geld im Ausland gescoutet.

  426. ZITAT:

    “ gebührenfinanziert:

    Eintracht-Abgang Caio wird sich nicht einem deutschen Klub anschließen. „Er geht sicher ins Ausland“, sagte der Berater des Brasilianers, Roger Wittmann, am Freitag zu hr-online. Am Montag folgen Gespräche über die Zukunft des Frankfurter Vier-Millionen-Einkaufs, der die Erwartungen nie erfüllen konnte. „Es gibt mehrere Möglichkeiten“, so Wittmann, der eine Rückkehr Caios nach Brasilien ausschließt. Ein Wechsel des 25 Jahre alten Mittelfeldspielers in eine kleinere Liga sei denkbar, so Wittmann. „Ein Schritt zurück kann auch ein Schritt nach vorne sein.“ Caio verlässt die Hessen nach vier Jahren ablösefrei. „

    :-(

    Kleine Liga? Hallo? Und dann noch „Ein Schritt zurück kann auch ein Schritt nach vorne sein“.

    Caio, Berater wechseln!

  427. Droht Caio die Hessenliga?

  428. Kicken am Daubornring?

  429. ZITAT:

    “ Droht Caio die Hessenliga? „

    nach Bad Vilbel

  430. Albert, komm, mach rüber, gibt nen neuen Beitrag des Watzes

  431. ZITAT:

    “ Albert, komm, mach rüber, gibt nen neuen Beitrag des Watzes „

    by the way; Wie war New York? Delta oder United?

  432. @454 quetschemännsche

    Nur weil vor 4 jahren die scouting abteilung der sge drei schlechte transfers getätigt hat, dürfen bis in alle ewigkeiten nie wieder transfers aus ausländischen ligen versucht werden?

    weil man einmal etwas gutgemeintes falsch gemacht hat, darf es bis in alle ewigkeiten nie wieder versucht werden? das ist doch kein konzept, das ist einfach nur ängstlich.

    jeder transfer ist risikobehaftet, ein innerdeutscher eines `fertigen´ spielers ist meist auch bedeutend teurer als einer aus einer ausländischen liga (ausgenommen mal die gr0ßen 3 italien, england und spanien); bei einem schlauen transfer aus dem ausland gibt es so halt auch noch eine größere chance den marktwert des spielers zu erhöhen.

    ich finde das konzept auf die eigene jugend zu setzen ja auch das wünschenswerteste, das funktioniert aber halt nicht als alleiniges, es gibt keine mannschaft deren jugendabteilung serienweise bundesligataugliche nachwuchsspieler hervorbringt, man kommt um transfers einfach nicht herum.