Eintracht Frankfurt Viel kalt

Symbolbild Kälte. Foto: Stefan Krieger
Symbolbild Kälte. Foto: Stefan Krieger.

„Viel kalt!“. Mit diesen Worten begrüßt mich die männliche Reinigungsfachkraft, als ich die Redaktionsräume betrete. In Wahrheit ist es nur ein Raum, aber der ist ziemlich groß. „Viel kalt. Heute minus 13, Montag soll sogar minus 18. Nicht gut Fußball.“

Dann gilt es halt Feuer im Herzen und Wärme in der Seele zu zeigen am Sonntag. Und während ich noch über mich selbst lache, weil ich, aus der S-Bahn schauend das Werbeplakat von David Beckham erblickend, mir selbst die Frage stellte, ob der Kerl da nicht friert, bevor ich mir gewahr wurde, dass dies ja nur ein Plakat ist, und nicht der schöne David himself, mir kurz durch den Kopf schoss, ob es wirklich Leute gibt, die 24,90 Euro, fast fuffzisch Makk!, für eine Pyjamahose ausgeben, nur weil sie denken, sie würden dann so gut riechen wie Becks, also während all dies geschieht, ich mich selbst aus meinen Billigklamotten rausschäle, kommt die männliche Reinigungsfachkraft auf mich zu und sagt

„Nicht gut Fußball bei kalt. Aber Eintracht gewinnt.“

Da ging’s mir kurz gut. Bis mir bewusst wurde, gegen wen die Eintracht am Sonntag spielt.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. .. und kein Wort zum großen Veh Interview. Na das wird ja dann ein lausiger Tag werden.

  2. Hmmm da ist er ja der Wechsel in der Ansprache zu Friend, musste ja auch kommen.

  3. Meine Spieler sind keine eiskalten Engel und oben das Bild vom Benny wie er so verträumt vor sich hin guckt, sehr passend Herr Blogwatz ;-)

  4. „… Und ich will nicht in eine Saison reingehen mit dem Ziel: 15. Platz. Ich muss eine Perspektive haben. Das muss nicht der Uefa-Cup-Platz sein, aber du musst die Chance haben, zur Überraschungsmannschaft zu werden − wie dieses Jahr Mönchengladbach.“

    Euphorie oder Verstand eingefroren?

  5. Bruchhagen wollte Gekas behalten? Na, das wird einigen nicht in die Argumentationskette passen.

  6. Frostiges Interview, liegt aber an den unmöglichen Fragen.

  7. DUR und KIL haben interviewt, schon wieder durft‘ UnsWatz net mit. Sauerei. Das prangere ich an.

  8. Der Watz durfte nicht mit weil er verantwortlich für für den Blog ist, wo so ein ÖSI die Absetzung des Trainers fordern darf ;-)

  9. ZITAT:

    “ Bruchhagen wollte Gekas behalten? Na, das wird einigen nicht in die Argumentationskette passen. „

    Dir zum Beispiel,denn dann müßtest du ja deine Meinung über den Zufallsmeistertrainer von Stuttgart ändern. wie auch immer Boccia, da gehen die Meinungen aueinander:-)

    Den Vogel schießt aber BH in der Arena ab.

    Nicht nur das er zu einem modischen schwarzen Anzug mit Joop-Gürtel Schuhe in Ostblock-Optik trägt , nein über den Wechsel eines Spielers der hier niemanden interessiert lässt er sich wie folgt aus“ es war nie daran gedacht , einen anderen Spieler zu holen, wenn der Gottseibeiuns abgegeben wird. Im nächsten Satz führt er aus, dass, wenn sich die Chance bietet,einen anderen Spieler zu holen, dessen Name auch niemanden mehr juckt , müsse man unbedingt die Chance wahrnehmen diesen Spieler zu holen . Ah ja.. Nun. Zumindest in einer Beziehung war Hübner ja erfolgreich.

    Mich deucht der einzige der bei der Eintracht noch einen Sinn für Realität hat ist Herr Veh.

    Dieser widerum ist ein Miesmacher. Wir haben ein gute Mannschaft. Entweder fiedeln wir die Eintracht jetzt 1:0 weg, oder es gibt mal wieder eine 0:0 Heimklatsche.

  10. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bruchhagen wollte Gekas behalten? Na, das wird einigen nicht in die Argumentationskette passen. „

    Dir zum Beispiel,denn dann müßtest du ja deine Meinung über den Zufallsmeistertrainer von Stuttgart ändern. wie auch immer Boccia, da gehen die Meinungen aueinander:-)“

    ich bin meinungszementiert

  11. ZITAT:

    “ „… Und ich will nicht in eine Saison reingehen mit dem Ziel: 15. Platz. Ich muss eine Perspektive haben. Das muss nicht der Uefa-Cup-Platz sein, aber du musst die Chance haben, zur Überraschungsmannschaft zu werden − wie dieses Jahr Mönchengladbach.“

    Euphorie oder Verstand eingefroren? „

    Da wird mir zuviel vorausgedacht. Wir müssen ersteinmal die Halbserie in Liga 2 erfolgreich bestreiten. Dann kann man sich Gedanken über den Verbleib in der Eliteklasse machen. Überraschungsmannschaft? Da geht’s ersteinmal um das nackte Überleben und nix anneres…

  12. @12

    Da simmer uns einig:-)

  13. ausserdem habe ich Veh nicht wegen des schon längst fälligen Gekas-Transfers kritisiert, den begrüsse ich ausdrücklich. Hier müsste man sich an Herrn Bruchhagen halten, aber über den in den späten 50-er Jahren steckengebliebenen Hutfahrer lohnt sich kaum noch zu schwätzen.

  14. im Netz, da tummle sich Gestaldde,

    dat soll man net für möööglisch haldde.

  15. @13

    Wenn man Die bisherigen Pfade weiterbeschreitet, dann ja.Ich verstehe Veh so, das er sich eine Perspektive wünscht. Das wiederum finde icht verwerflich. im Gegenteil.

    Besorgniseregend finde ich die Passage wo er von elementaren Dingen spricht da hätte man ja mal nachfragen können. Hat man aber nicht.

  16. ZITAT:

    Besorgniseregend finde ich die Passage wo er von elementaren Dingen spricht da hätte man ja mal nachfragen können. Hat man aber nicht. „

    Die elemtare Dinge hat doch Daum angeblich schon geändert, oder es scheint vieles im argen zu liegen.

  17. @17: Über Perspektiven kann und soll er sich im Stillen Kämmerlein machen, nicht in der Öffentlichkeit. Sonst wirkt es so, als sei er nicht fokussiert auf die anstehende Aufgabe. Auch Spieler merken, wenn der ÜL nicht bei der Sache ist. Das ist wieder ein unterschwelliges „Sonst bin dann mal weg..“.

  18. ZITAT:

    “ Hier müsste man sich an Herrn Bruchhagen halten, aber über den in den späten 50-er Jahren steckengebliebenen Hutfahrer lohnt sich kaum noch zu schwätzen. „

    Manchmal hat ja sogar der Boccia helle Momente. Manchmal. ;-)

  19. sich darüber sorgen zu machen lohnt doch nicht, heinz. haben nicht die letzten fünf trainer irgendwelche „elementaren“ dinge im argen gesehen? schätze mal, jeder trainer hat da so sein steckenpferd…

  20. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hier müsste man sich an Herrn Bruchhagen halten, aber über den in den späten 50-er Jahren steckengebliebenen Hutfahrer lohnt sich kaum noch zu schwätzen. „

    Manchmal hat ja sogar der Boccia helle Momente. Manchmal. ;-) „

    man sollte dir am Sonntag dei lange Unnerhos übern Kopp ziehen

  21. Ich sag nur: http://www.kicker.de/news/fuss.....ngang.html

    War ja nicht anders zu erwarten :)

  22. Moin,

    Gekas mitm Dreierpack gestern abend, jetzt 6 Tore in 5 spielen…irgendwie scheint es Spielern von Eintracht Frankfurt zu liegen, in der Winterpause in die Türkei zu wechseln…

    PS: Nicht dass ein falscher Eindruck entsteht, halte den Transfer für richtig und anchvollziehbar. Die Auswirkung auf das Spiel der Eintracht können wir nur abschätzen, was dann Binnenklima betrifft haben wir gar keine Ahnung. Aber Veh spricht genau das an, was ja landläufig vermutet wird…

  23. Ah. Gekas. Hatten wir Tosun und Skibbe schon?

  24. ZITAT:

    “ Ah. Gekas. Hatten wir Tosun und Skibbe schon? „

    Darauf zielte ich ab ;)

    Aber das is ja genau der Grund warum es Zeit wird dass der Ball wieder rollt….Dann ham wir am Montag vlt endlich mal ne andere Sau die man durchs Dorf treiben kann …

  25. Nee noch nicht, aber Tosun hätte man nie abgeben dürfen und mit dem Trainerdarsteller wären wir nicht abgestiegen, stand in der Bild also Fakt

  26. ZITAT:

    “ Ah. Gekas. Hatten wir Tosun und Skibbe schon? „

    Immerhin wurde Gekas im Interview deiner Zeitung thematisiert. Somit sollte das eine oder andere Wörtchen wohl erlaubt sein.

  27. Hertha steigt mit Skibbe auch nicht ab… sollte er es bis zum 34. Spieltag schaffen… gaaanz sicher.

  28. Da ist echt jedes Wort zuviel.

  29. „Immerhin wurde Gekas im Interview deiner Zeitung thematisiert.“

    Die kriegen ihr Fett auch noch ab. Wenn sie denn hier reinschneien.

  30. „man sollte dir am Sonntag dei lange Unnerhos übern Kopp ziehen „

    Am End steht das dem noch. Viel kalt stimmt. Aber ich oute mich. Heute bei -14 mit ohne Wind wars angenehmer als gestern bei -10 mit mit viel Wind. Muss am Langener Tiefdruckgebiet liegen.

    So oder so. Tippen nicht vergessen.

  31. ZITAT:

    „Viel kalt stimmt. Aber ich oute mich. Heute bei -14 mit ohne Wind wars angenehmer als gestern bei -10 mit mit viel Wind. Muss am Langener Tiefdruckgebiet liegen.“

    ob Wind oder net, ich verweigere am Sonntag.

  32. „ob Wind oder net, ich verweigere am Sonntag. „

    Hab dich net so. Pienschen.

  33. Das Interview wirkt entspannter als das in der FAZ und die Antworten („kann die Mannschaft mit Druck umgehen?“) diplomatischer und damit auch etwas langweiliger. Gut gefallen hat mir, dass er sich auf eine Diskussion über Taktik und Aufstellung eingelassen hat, auch seine selbstkritischen Äusserungen zu Friend.

  34. Viel kalt, das ist wahr.

    Die Schmierfinken haben Veh nicht die wichtigen Dinge des Lebens gefragt, wie z.B. welchen Rotwein er bevorzugt.

  35. ZITAT:

    “ „ob Wind oder net, ich verweigere am Sonntag. „

    Hab dich net so. Pienschen. „

    ich nehme mir das Recht raus, frei zu entscheiden, wann ich mir den Arsch abfriere und wann nicht. Ausserdem droht Grottenkick.

  36. Mit einem pathetischen Aufruf (Euphorie!) die Misere, dass der gesamte zweite Absatz ein einziger Satz ist, umschifft. Chapeau! ;)

    Viel kalt. Viel Euphorie!

  37. ein sehr schönes trainerfoto beim interview!

    „Ich habe von Friend im Training und im Spiel nicht das gesehen, was ich sehen wollte. Andererseits muss ich mich auch selbst hinterfragen: Ich gebe ihm auch gar kein Vertrauen. Das merkt er natürlich. Ich muss ihm mehr Vertrauen entgegenbringen, er muss spüren, auch mal Fehler machen zu können. Und ich muss das Negative weglassen, er muss allerdings lockerer werden. Aber weil er nicht spielt, hat er kein Selbstvertrauen, er will aber unbedingt und wird immer verbissener.“

    da frage ich mich echt, ob das so öffentlich breitgetreten werden muss!? der soll mit friend reden und sonst nix.

  38. pia ich versteh weder dich noch Stefan. Reden wir doch am besten über gar nichts mehr.

    Der Trainer darf nix sagen, über Transfers soll man nicht mehr reden. Die Spieler sollen auch die Klappe halten,ok. Dann unterhalten wir uns eben übers Wetter.

  39. Zumal der Trainer da jetzt nix gesagt hat, was man nicht ohnehin so vermuten würde.

  40. Morsche.

    Sollte Herr Veh wirklich zur Selbstkritik fähig sein ?

    Oder bedient er nur die allseitigen Erwartungen ?

  41. Was verstehst du nicht, Heinz? Das ich keinen Bock habe, Gekas hinterher zu trauern? Ist doch mein persönliches Ding. Ich finde es nur einigermaßen sinnlos, das jetzt auf Grund seiner Tore in der Türkei zu tun. Deshalb beteilige ich mich nicht an dieser Diskussion. Andere mögen es machen. Ich habe halt keine Lust drauf.

  42. @40 Heinz

    Da bin ich ganz bei Dir. Ich hoffe nur das die erste meiner obigen Fragen mit ja beantwortet werden kann.

  43. 39: +

    Der soll sich net öffentlich hinnerfragen, der soll jeden Spieler besser machen, dann läuft der auch nach Einwechslung net rum wie Falschgeld.

    Wir wollen Ergebnisse sehen,

    habe ich durch Veh noch nicht, Euphorie oder Spaßbremse?

  44. ZITAT:

    „Was verstehst du nicht, Heinz? Das ich keinen Bock habe, Gekas hinterher zu trauern? Ist doch mein persönliches Ding. Ich finde es nur einigermaßen sinnlos, das jetzt auf Grund seiner Tore in der Türkei zu tun.“

    Ich frag mich nur, warum auch der ausgerechnet bei uns nicht funktioniert hat, während er anderswo trifft…

  45. ZITAT:

    “ Was verstehst du nicht, Heinz? Das ich keinen Bock habe, Gekas hinterher zu trauern? Ist doch mein persönliches Ding. Ich finde es nur einigermaßen sinnlos, das jetzt auf Grund seiner Tore in der Türkei zu tun. Deshalb beteilige ich mich nicht an dieser Diskussion. Andere mögen es machen. Ich habe halt keine Lust drauf. „

    Da fällt mir wieder ein:

    Wir hätten Copado auch nie gehen lassen dürfen…:-)

  46. @heinz

    mir geht es in diesem konkreten fall um das friend statement.

    wenn er meint, dass er ihm kein vertrauen entgegenbringt, soll er mit ihm babbeln. ihn versuchen aufzubauen.

    der presse kann er dann von mir aus sagen, dass er im gespräch mit dem spieler ist.

    bei mir erzeugen solche aussagen keine euphorie. beim spieler vielleicht? veh redet viel davon, dass ihm der wille zum aufstieg im umfeld fehlt. er gibt mir aber auch nicht das gefühl, dass er vor euphorie nur so strotzt. im gegenteil. ich bekomme zu hören, dass er im falle des nichtaufstiegs keinen bock mehr auf die 2.liga hat.

  47. Solange Gekas Tore schießt hat man kein Problem. Problematisch wird es nur wenn er keine mehr schießt. Das wird Samsunspor auch noch erleben.

  48. ZITAT:

    “ Solange Gekas Tore schießt hat man kein Problem. Problematisch wird es nur wenn er keine mehr schießt. Das wird Samsunspor auch noch erleben. „

    Da ist es wieder das Gekas System, wer hat´s erfunden? Die Schweizer nicht!

  49. ZITAT:

    “ Dann unterhalten wir uns eben übers Wetter. „

    Bin ich der einzige, der am Sonntag wegen der Kälte nicht ins Stadion geht?

    Ich habe im Augenblick ehrlich keinen Bock mir den Arxx abzufrieren für einen Zweitligakick.

    Ich glaub, ich werde alt.

  50. Bei Tosun habe ich mich über jedes Tor geärgert, weil wir einen jungen Mann abgegeben hatten, der anscheinend besser war, als der Verein dachte und jedes Tor dies weiter unterstrich. Bei Gekas weiss ich, was er kann – nämlich Tore knipsen – aber auch, dass er dem Binnenklima und damit der Leistung insbesondere einer labilen Mannschaft nicht förderlich ist. Insofern gönne ich ihm jedes seiner Tore von ganzem Herzen, ohne ihn mir deshalb zurückzuwünschen oder die Tore gar als Beweis für einen Transfer-Fehler zu sehen.

  51. Die Kälte hat auch ihr Gutes.

    Das bei der Eintracht oft leidige Thema „Laufbereitschaft“ dürfte diesmal wohl keines sein.

  52. Ich finde das Interview klasse.

    Gekas (und wohl auch Tzavellas) Negativwirkung auf die Mannschaft wird klar angesprochen.

    HB hätte auch (wie fast immer) bei dieser Personalie falsch gelegen)

    Die Mannschaft ist (war) zu brav und still.

    Es gibt Quadrupmilliarden kleine Einzelheiten, bei denen wir vor lauter Zement hinterherhinken.

    Da Friend nicht wechselte, versucht er ihn irgendwie lockerer zu bekommen. Unausgesprochen bleibt dabei, dass er nicht viel Hoffnung hat, ich übrigens auch nicht.

    Matmour ist ein Außen, keine Sturmspitze.

    Schon jetzt wird für die neue Saison geplant (Amedick).

    Neue Spieler müssen/sollen sich einbringen wollen.

    Wichtig ist eine Perspektive aufzubauen und wenn es mal läuft, dann diesen Lauf gnadenlos mitzunehmen. Bremse ist sein Ding nicht.

    Und jede einzelne dieser von mir etwas interpretierten Aussagen teile ich.

  53. @43

    So halten wir es in Zukunft. Das Thema Funkel ist ja irgendwie auch ergiebiger.

  54. Ja genau. Habe ich Funkel gesagt?

  55. Jetzt ist es passiert. Verdammt. Vom Euphorie-Virus befallen.

    Ich glaube wir maschieren durch. Mit 7 Punkten Vorsprung Meister. Nichts kann uns stoppen. Forza SGE.

  56. Gekas ist zum Glück vorbei, da waren alle einig.

    Trotzdem ist das „System Gekas“ vielschichtiger. Das wurde von Armin ja auch mal angesprochen. Nach mir die Sintflut geht im Manschaftssport halt nicht, das wird nicht böser Wille sein, sondern so wurde jeweils Fußball gelernt. konzentrierte Einzelkämpfer. Auch nicht jeder Torwart dirigiert, brüllt`Leo`und hat alles im Griff.

  57. Salut mes amis,

    ich wünschte, Veh würde mich als Übungsleiter fachlich so überzeugen, wie als Typ. Das ist noch nicht ganz gelungen.

    Glückwunsch dem Gekas zum Einstand und weiter viel Erfolg.

  58. ZITAT:

    “ Ja genau. Habe ich Funkel gesagt? „

    Nein. Noch nie.

    Ich werde auch nichts mehr zu diesem Thema sagen.

  59. @ 52

    Ich verweiger Sonntag auch. Warum frieren, wenn ich daheim im warmen auf der Couch gugge kann? Die Zeiten, ich denen man sich sinnlos quält sind vorbei

  60. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ja genau. Habe ich Funkel gesagt? „

    Nein. Noch nie.

    Ich werde auch nichts mehr zu diesem Thema sagen. „

    Ich kapier’s einfach nicht. Kann’s mir irgendwer erklären?

  61. Oha…..Gekas bei sportal schon gleich der Top des Tages.

    Der Flop ist auch recht interessant, und wie ich finde endlich mal ne gescheite Aussage der Polizeigewerkschaft

    http://www.sportal.de/sportal/.....p1795.html

  62. @61: Genau das ist auch mein Gefühl. Ja, reden kann er. Wenn mri auch nicht immer gefällt, was er sagt. Aber die große Fußballehrerkompetenz sehe ich noch nicht. Entscheidender Test für mich: Die Standards am Sonntag.

  63. mwa: Schaut der Benny so zufrieden, weil er weiß, wie kalt es in Berlin ist?

  64. ZITAT:

    “ @ 52

    Ich verweiger Sonntag auch. Warum frieren, wenn ich daheim im warmen auf der Couch gugge kann? Die Zeiten, ich denen man sich sinnlos quält sind vorbei „

    Ich kämpf ja noch mit mir. Auf die Eintracht habe ich schon Lust.

    Ich finde es gut, dass Veh nun etwas mehr den Konkurrenzkampf anheizt.

    Djakpa, Schindelfeld und Köhler scheinen ja ordentlich Druck zu bekommen auf Ihren Positionen. Das kann uns nur gut tun.

    Gibt es heute eigentlich eine Pressekonferenz?

  65. ZITAT:

    “ man sollte dir am Sonntag dei lange Unnerhos übern Kopp ziehen „

    Welche der zwei? ;-)

  66. „Gibt es heute eigentlich eine Pressekonferenz?“

    Ja

  67. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ man sollte dir am Sonntag dei lange Unnerhos übern Kopp ziehen „

    Welche der zwei? ;-) „

    die saubere

  68. ZITAT:

    “ Ich finde das Interview klasse.

    Gekas (und wohl auch Tzavellas) Negativwirkung auf die Mannschaft wird klar angesprochen.

    HB hätte auch (wie fast immer) bei dieser Personalie falsch gelegen)

    Die Mannschaft ist (war) zu brav und still.

    Es gibt Quadrupmilliarden kleine Einzelheiten, bei denen wir vor lauter Zement hinterherhinken.

    Da Friend nicht wechselte, versucht er ihn irgendwie lockerer zu bekommen. Unausgesprochen bleibt dabei, dass er nicht viel Hoffnung hat, ich übrigens auch nicht.

    Matmour ist ein Außen, keine Sturmspitze.

    Schon jetzt wird für die neue Saison geplant (Amedick).

    Neue Spieler müssen/sollen sich einbringen wollen.

    Wichtig ist eine Perspektive aufzubauen und wenn es mal läuft, dann diesen Lauf gnadenlos mitzunehmen. Bremse ist sein Ding nicht.

    Und jede einzelne dieser von mir etwas interpretierten Aussagen teile ich. „

    Am besten finde ich : Ein Trainer der öffentlich Selbstkritik äußert.. I Like

  69. @ 68. sgevolker

    Grundsätzlich richtig, aber von wem bekommt Köhler denn Druck?

  70. ZITAT:

    “ @ 68. sgevolker

    Grundsätzlich richtig, aber von wem bekommt Köhler denn Druck? „

    Kittel würde ich sagen.

  71. ich fands äusserst erfreulich zu hören, daß idrissou schon wieder voll im training mittut und am sonntag sogar schon wieder auf der bank sitzen soll.

    ich meine aber, daß die mannschaft im zu erwartenden defensiv-feuerwerksspiel gefälligst ohne mo den dreggischen arbeitssieg einfahren soll, ja muss.

    einen heilen idrissou werden wir nämlich beim nächsten spiel noch viel dringender brauchen.

  72. Gekas? Was macht eigentlich der andere Super-Stürmer Cenk Tosun?

  73. Hessenadler Attila

    Mal eine frage an die medizinische Kompetenz hier im blog:

    ist es nicht deutlich verfrüht, Mo jetzt schon ins Training voll einzubeziehn und ihn ggf. diese oder nächste Woche in einem Pflichtspiel einzuwechseln???

    Ich dachte, er bräuchte mind. noch 4 Wochen bevor er überhaupt wieder in ernsthafte Zweikämpfe gehen darf.

    Ich erinnere an Ama´s Einsatz gegen den KSC, der seinem Knie den Rest gegeben hatte.

    Mo hat eine kaum nennenswerte Vorbereitung hinter sich, warum holt man dies nicht nach und bereitet ihn behutsam und gezielt für einen Neuanfang im März vor?

  74. Tja – warum hat man ihn überhaupt spielen lassen, als er schon kaputt war? Warum hat man das auch bei Russ im letzten Jahr gemacht?

  75. Mal abgesehen davon, habe ich nie behauptet Gekas nachzutrauern, fand es einzig interessant. Am Ende denke ich, das es der richtige Schritt war ihn zu verkaufen, sollte tatsächlich das „Binnenklima“ unter ihm leiden.

  76. Fußball … brrr! Wie die Reinigungsfachkraft, die offenbar auch ein Fußballfachmann ist, bereits scharfsinnig festgestellt hat, ist es dafür viel zu kalt. Deshalb kommt es heute auch ganz besonders auf die Wahl der richtigen Unnerhos an, am besten eine zweite, vor allem aber lange: http://bit.ly/xCVrYh

  77. ZITAT:

    “ Gekas? Was macht eigentlich der andere Super-Stürmer Cenk Tosun? „

    Kickt zusammen mit Stroh-Engel, Galm und Hess jetzt bei Barca. Unter Trainer Leicht.

  78. ZITAT:

    “ .. am besten eine zweite, vor allem aber lange: http://bit.ly/xCVrYh

    Modell Magaht?

    http://tinyurl.com/Felixbuchse

    Beneidenswert…

  79. soweit ich mich erinnere, hatte man von medizinischer seite schon mit mos rückkehr im februar gerechnet.

    die dinge wären also medizinisch eigentlich schon im plan, aber über den aktuellen wirklichen stand seiner heilung kann ich mir kein urteil anmassen.

    bei rückkehr märz hätte mo dann allerdings fast ein drittel der restspiele verpasst, das wär in anbetracht unserer kümmerlichen restoffensive nicht so doll.

  80. @83

    Ach was.

  81. Quetschemännsche

    ZITAT: „Am besten finde ich : Ein Trainer der öffentlich Selbstkritik äußert.. I Like „

    http://hahn.zenfolio.com/p9367.....3#h84bf9f3

    Studiert die Lehren des Trainers Veh ! Folgt seinem Beispiel ! Hinterfragt euch selbst !

    Übt Selbstkritik !

    Vorwärts im Kampf für die große Begeisterung !

    Vorwärts im Kampf für den Aufstieg !

  82. Hessenadler Attila

    Ist wohl nicht so einfach, den richtigen Spagat zwischen medizinischer Verantwortung einerseits und sportlichem Erfolg andererseits zu treffen.

    Mit Blick auf das Restprogramm muss ich sagen, dass es m. E. n. wichtig ist, die Spiele gegen die „leichten“ Gegner allesamt zu gewinnen und die Brocken zu Beginn der Rückrunde „lediglich“ nicht zu verlieren.

    Insofern wäre mir ein topfitter Mo ab März lieber, als ein rückschlaggefährdeter und deshalb eher in vorsichtiger Schonhaltung laufender Mo zu Beginn der Rückrunde.

  83. @ 84

    ich lass mich nicht provozieren, sie gesellschaftlicher problemfall, sie ;)

  84. wegen Idrissou:

    er war bei einer Bekannten von mir im Krankenhaus Bad Soden Ts. zur Behandlung ( vor und nach der OP ).

    Da war ein Stück Knochen herausgebrochen. Dieses wurde bei der OP angetackert, wurde mir gesagt.

    Er müsse eben langsam wieder anfangen, damit es nicht wieder „kaputt geht“. Es scheint so, als ob alles gut verheilt ist und Mo trainiert ja schon wieder mit der Mannschaft. Ich denke, man darf optimistisch sein.

  85. Leitungssport und mediinische Verantwortung sind per se nicht vereinbar.

  86. Frank Leicht. Der sollte doch auch Mal eine große Trainerkarriere vor sich haben. Da war doch was, dunkel.

  87. ZITAT:

    “ Mit Blick auf das Restprogramm muss ich sagen, dass es m. E. n. wichtig ist, die Spiele gegen die „leichten“ Gegner allesamt zu gewinnen und die Brocken zu Beginn der Rückrunde „lediglich“ nicht zu verlieren.

    Insofern wäre mir ein topfitter Mo ab März lieber, als ein rückschlaggefährdeter und deshalb eher in vorsichtiger Schonhaltung laufender Mo zu Beginn der Rückrunde. „

    mit blick auf unseren punktestand wäre es ein muss auch gegen die sogenannten brocken 3 punkte zu holen.

  88. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Frank Leicht. Der sollte doch auch Mal eine große Trainerkarriere vor sich haben. Da war doch was, dunkel. „

    Das war der Kandidat der Volksmassen, der die Spielkultur der jungen Garde revolutionierte.

    Stattdessen holte der herrische Vorsitzende den Verräter Skibbe.

  89. Zulage! Eure Putzkraft braucht Zulage!

    Bevor es heute wieder losgeht, bring ich mal meine Prognose:

    1. Eintracht

    2. Fürth

    3. Düsseldorf

    – – – –

    4. Pauli

    5. Paderborn

    Pauli verabschiedet sich als erstes, Paderborn hält länger durch als gedacht. Die ersten drei liefern sich bis zum Schluß einen Kampf.

  90. Bad Soden, das Krankenhaus für die Besserverdiener! Dann muss das ja was werden.

  91. Dieses Veh-Interview sagt mir wesentlich mehr zu als das Gestrige.

    Auch die Art der Antworten.

    Und ich finde es gut, dass man weiß woran man ist und nichts vorgemacht bekommt.

    Nichtaufstieg und er ist weg. (nix neues, aber es schadet ja nicht, noch mal dran zu erinnern)

    Weil er kann, weil er keinen Bock auf eine weiteres (noch schweres Jahr) im Unterhaus hat, (wer hat das schon) und auf die Chuzpe hat, das zu sagen.

    Und, wenn er es dieses Jahr nicht schaffen sollte, was spräche dann dafür, das es ihm nächstes Jahr besser gelingen würde?

    Heute früh kurze Interview mit Schwegler im HR1, wo er meinte, dass er für Braunschweig noch so weit wäre, er aber fürs nächste Spiel schon wieder dabei sein will? (konnte nur mit einem Ohr zuhören; wenns stimmt, fände ich das recht früh)

  92. @ 93. SuperEAGLE

    Du meinst, dass jetzt alle DüDo jagen und die nicht mit dem unmenschlichen Druck umgehen könnten? Kann man schon hoffen.

    Wir brauchen eine „Abteilung Attacke“, sonst sind wir nicht die Bayern der zweiten Liga. Aber da gleicht die Leitung wohl zu sehr dem Caharkter der (bisherigen) Mannschaft.

    Da hätte man Ama für die zwo Mios mal einsetzen sollen…

  93. ich glaub, die kacken ab

  94. Meine Frau arbeitet in der Privatklinik in Soden, soweit ich weiß, hat die Eintracht dort eine Kooperation abgeschlossen. Tzavellas war übrigens eine Sissy ;)

  95. Ich bin nur gspannt, wie Düsseldorf, das bislang von einer großen Welle getragen wurde, mal mit Rückschlägen zurecht kommt.

    Vor der Winterpause haben sie gegen Paderbon verloren, gegen Dortmund trotz 90min Überzahl (Großkreutz spielte Innenverteidiger) und dann wurde dem Verein auch noch mitgeteilt, dass Beister nach der Saison geht.

    Dieses eine Testspiel gegen Paderborn, da konnte man den Eindruck bekommen, die seien ein wenig angefressen.

  96. Am Sonntag Abend werden wir mehr wissen, ich kann irgendwie gar keine Prognose abgeben, und nach der letzten Rückrunde habe ich auch jegliches Bauchgefühl verloren.

    Euphorie kann nur die Mannschaft an sich entfachen, in dem sie ein souveränes Spiel abliefert. Was DüDo und der Rest macht sollte eigentlich bzw. hoffentlich nicht interessieren.

  97. Ich wäre nicht wirklich überrascht, wenn wir nach diesem Spieltag wieder Tabellenführer wären.

  98. ZITAT:

    “ Ich bin nur gspannt, wie Düsseldorf, das bislang von einer großen Welle getragen wurde, mal mit Rückschlägen zurecht kommt.

    Vor der Winterpause haben sie gegen Paderbon verloren, gegen Dortmund trotz 90min Überzahl (Großkreutz spielte Innenverteidiger) und dann wurde dem Verein auch noch mitgeteilt, dass Beister nach der Saison geht.

    Dieses eine Testspiel gegen Paderborn, da konnte man den Eindruck bekommen, die seien ein wenig angefressen. „

    Die Frage mit den Rückschlägen stelle ich mir auch…allerdings würde ich deine Beispiele (außer der Niederlage gegen Paderborn) nicht als Rückschläge einordnen.

    Gegen Dortmund kann man mal verlieren, Überzahl hin oder her, da gabs andere Mannschaften die weiß gott mehr auseinander genommen wurden…und ich denke der Beister-Abgang war schon sehr lange klar bzw. hat sich ja schon im Herbst angedeutet dass der HSV ihn zurückhaben will…

    Aber wenn die jetzt nicht ausm Quark kommen, dann könnte es unruhig werden – dies haben aber alle vier Mannschaften da oben (uns ein- und Paderborn ausgeschlossen) gemein….

  99. @ 101 devilffm

    Du brauchst eine Prognose? Hier ist sie: 0:0

  100. die letzten vier spiele werden die entscheidenden sein, hast du die 12 punkte – gehst du hoch. gewinnst du vorher, hast du euphorie. das ist alles.

  101. Euphorie = schlecht!

    „Für mich war das immer der wahre Weg. Dass dieser Weg (…) verlassen wurde, lag sicherlich an der Euphorie. Auch ich war damals sehr euphorisch. Der schnelle Erfolg hat uns allen sicherlich nicht gutgetan. „

    http://tinyurl.com/Euphoriepho.....bie

  102. Düsseldorf lebt von der Kraft. Da kann man schon hoffen, dass die irgendwann den Faden verlieren und sich nicht mehr jedes Spiel zu 120% reinhauen. Aber Fürth finde ich fußballerisch mit Abstand das stärkste Team der Liga. Ich glaube, die schaffen es.

  103. Veh sollte der Truppe dann in der Halbzeitpause des ein oder andren Spiels ruhig mal sagen, dass die Eintracht mal wegen einem Tor aufgestiegen ist.

    Unsere Tordifferenz ist nämlich schlechter als nötig.

  104. Das es für Fußball ja immer noch viel zu kalt ist, möchte ich an dieser Stelle einfach mal auf eine neue Doko-Soap bei Vox hinweisen: http://youtu.be/-RmeW7iv-Yw

  105. Wir sind in der zweiten Liga, Leute. Alles andere als ein Sieg am Sonntag ist völlig inakzeptabel. Ob der zu erwartenden Temperaturen begnüge ich mich mit einem 2:0.

  106. Hessenadler Attila

    @109 – unnötig schlechter, sollte man ergänzen.

    Gegen Aachen z. B. hätte man etwas fürs Torverhältnis tun können, statt dessen wurde ab der 20. Minute das Ergebnis verwaltet…

    Es geht aber nicht nur der Eintracht so – das Spiel Mainz gegen Freiburg hatte doch gewisse Parallelen zu dem vorgenannten Eintracht-Spiel.

  107. ZITAT:

    “ Die Frage mit den Rückschlägen stelle ich mir auch…allerdings würde ich deine Beispiele (außer der Niederlage gegen Paderborn) nicht als Rückschläge einordnen.

    Gegen Dortmund kann man mal verlieren, Überzahl hin oder her,“

    Stimmt aber Düsseldorf hatte sich schon vor Paderborn auch in Bochum nicht gerade beim Unentschieden mit Ruhm bekleckert. Die letztes 3 Spiele waren mithin ein Unentschieden und 2 Niederlagen.

    Das muss nicht, könnte aber am Selbstbewußtsein nagen. Wir, das ominöse Umfeld haben ja schon an der einen Niederlage heftig zu knappern gehabt.

  108. Ich könnte mir vorstellen, dass Idrissou am So. auf der Bank sitzt. Im Video sah das doch eigentlich schon ganz gut aus. Gegen Düdo wird er aber auf jeden Fall spielen, zumindest eine Halbzeit.

  109. Muss man einfach mal abwarten, wie Düsseldorf mit solchen Krisensituationen umgeht. Trainer Meier, Rösler und Beister scheinen mir da etwas anfällig zu sein.

    Remis zum Auftakt, Niederlage gegen uns, das wäre schön. :)

    Bei Fürth sehe ich allerdings kaum eine nennenswerte Schwäche. Die sind ein Team, spielen einen guten Ball und haben sich nochmal gut verstärkt.

    Obwohl der Druck auch ziemlich hoch sein dürfte.

  110. Düsseldorf kommt über die Kraft? Hmmm….eher über Elfmeter……Fürth!Bei Fürth sehe ich schon eher die Tugenden Laufbereitschaft, Kampf, Willen. Da könnte eher ein Einbruch folgen.

    „Ich wäre nicht wirklich überrascht, wenn wir nach diesem Spieltag wieder Tabellenführer wären. „

    Ich wäre nicht wirklich überrascht, wenn wir nach diesem Spieltag zum ersten Mal 5. wären..“

  111. Sonntag gehts endlich wieder los – Euphorie jetzt.

    Ich teile im übrigen die Meinung unseres Trainers über Friend zu 100%. Jedoch würde ich am Sonntag in die Klischee-Trick-Kiste greifen: Denn es herrscht Friend Wetter. Und ich entnehme diesem Blog, dass sich Alpenrepublikaner bei diesen Temperaturen in ihre Schluchten zurück ziehen und sich an russischem Gas erwährmen.

    Das hätte den Vorteil, dass ich nicht in den Genuß der Ball An- und Mitnahme von Jimmy auf Kreisliganiveau kommen müßte. (Danke für den Link ins Forum gestern – ich bin nicht alleine auf dieser Welt)

    Also Rob setze Dir Deinen Helm auf und schnalle Dir Kufen unter die Schuh und alles wird gut bei der anstehenden Hirschjagd.

    Und mehr aus der Schubladendenke an Herrn Veh: Bitte bitte schone den Mo, Dj und den Dicken und setze sie nur bei Plusgraden ein.

  112. Ach übrigens, net das wieder irgendeine Pappnase ans tippen erinnert. Da ich Erster werden will und mir völlig wurscht ist, warum die anderen keine Punkte bekommen, finde ich diese Erinnerei nämlich blöd.

  113. In Anbetracht der Temperatur jetzt der Hammer-Gag:

    Wir zittern uns zum Sieg.

    (Meine Schenkel sind schon wund vom draufschlagen)

  114. ZITAT:

    “ Ach übrigens, net das wieder irgendeine Pappnase ans tippen erinnert. Da ich Erster werden will und mir völlig wurscht ist, warum die anderen keine Punkte bekommen, finde ich diese Erinnerei nämlich blöd. „

    So spricht ein fairer Sportsmann. :)

  115. ZITAT:

    “ In Anbetracht der Temperatur jetzt der Hammer-Gag:

    Wir zittern uns zum Sieg.

    (Meine Schenkel sind schon wund vom draufschlagen) „

    Wir nutzen unsere Chancen Eiskalt.

  116. Vielleicht laufen die dann ja auch bei 2:0 Führung.

  117. Die Mannschaft unseres herzens muss nur kühlen Kopf bewahren – keine Kunst bei dem Wetter :-)

  118. @Watz

    Wirst du denn vor Ort sein?

  119. Ja, diesen Eindruck kann man auch als Beobachter bisweilen schon mal bekommen:

    „…dass mir intern die große Begeisterung fehlt…Mir fehlt dieses Fiebern, dass jeder total den Aufstieg will. Mir fehlt die Aufbruchstimmung, diese Freude und das Hinfiebern. Das ist so.“

    Umso bedenklicher, wenn einer, der es wissen muss, dieselbe Beobachtung macht.

    Veh ist nun schon der dritte Trainer, der mehr oder weniger deutlich die Zustände beklagt, für die ein gewisser Herr. B. jahrelang die Verantwortung trug und die er maßgeblich mitbestimmt hat und leider immer noch mitbestimmt.

    Der Präsident bemängelt den Vorstand ebenfalls in einer bemerkenswerten Deutlichkeit.

    Welchen Superkleber hat dieser Mann, dass ihn nichts und niemand vom Sessel wegbekommt???

    Zeichen oder Signale könnte man auch setzen, wenn man an dieser Stelle endlich mal eine Neuverpflichtung präsentiert, die mindestens genauso viel bewirken kann wie ein überteuerter Ex-Nationalstürmer und obendrein wäre diese Lösung noch deutlich billiger zu haben.

  120. ZITAT:

    “ @Watz

    Wirst du denn vor Ort sein? „

    Sonntag? Natürlich!

  121. Die Stimmung ist momentan so schlecht, dass am Sonntag eigentlich nur ein Sieg herausspringen kann.

  122. 2:0. Zwei Kopfballtore: Amedick und Friend (nach Ecke Kittel).

  123. @Quetsche [85]

    Warum propagierst Du nur die halbe revolutionäre Weisheit?

    Die Parole der weisen Führer lautete: Kampf-Kritik/Selbstkritik – UMGESTALTUNG (einfach: KKU).

    Auf die „Umgestaltung“ bin ich ab Sonntag sehr gespannt.

    Vorwärts im Kampf um …irgendwas! Klaro: nen Dreier.

  124. ZITAT:

    “ 2:0. Zwei Kopfballtore: Amedick und Friend (nach Ecke Kittel). „

    Nee. 1:0. Kopfballtor Butscher (nach Ecke Köhler). :-))

  125. Quark. Köhler mit dem Kopf auf Vorlage von Caio.

    Ich sollte den Frühschoppen lassen…

  126. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Watz

    Wirst du denn vor Ort sein? „

    Sonntag? Natürlich! „

    Mach ein Bild vom Korken, allein auf der GT.

  127. „Mach ein Bild vom Korken, allein auf der GT. „

    Ich bin der wo aussieht wie ein Michelinmännchen.

  128. auch unser verletzter kapitän pirmin schwegler ist kein weichei sondern vor ort. nämlich vor dem museum auf der waldtribüne um 12.30 uhr.

    Veranstaltungshinweis Waldtribüne:

    „Zurück aus der Winterpause ist nicht nur unsere Mannschaft, sondern auch unsere Waldtribüne. Wir trotzen der Kälte und haben ein buntes Programm zusammengestellt: So begrüßen wir heute auf unserer kleinen Bühne ganz junge Fans, den Kinderfanclub „Blau-gelbe Löwenkids“ aus Braunschweig. Mal sehen, was sie so zu erzählen haben über ihre Auswärtsfahrten. Für unsere Historien-Ecke konnten wir Dr. Othmar Hermann gewinnen, langjähriger Fan, Sammler und Autor verschiedener Eintracht-Bücher. Und zurück in die Gegenwart hilft uns dann unser Mannschaftskapitän Pirmin Schwegler. Verletzungsbedingt steht er heute leider nicht auf dem Spielfeld, dafür freuen wir uns sehr, ihn bei uns auf der Bühne zu haben. Los geht´s bei uns um 12.15 Uhr direkt gegenüber des Eintracht-Museums. Wir hoffen auf viele Zuschauer und Eintracht-Fans. „

  129. ZITAT:

    “ „Mach ein Bild vom Korken, allein auf der GT. „

    Ich bin der wo aussieht wie ein Michelinmännchen. „

    Nicht nur du; wenns sein muß, trage ich am Sonntag all meine Outdoorklamotten auf einmal, plus Stiefel vom Gatten (passen Extrasocken an die Füsse) ;)

  130. „wenns sein muß, trage ich am Sonntag all meine Outdoorklamotten auf einmal“

    Ich frag mich schon wo ich die 2. oder 3. lang Unnerhos her krieg.

  131. „Wir hoffen auf viele Zuschauer und Eintracht-Fans.“

    Warum wird da ein Unterschied gemacht?

  132. ZITAT:

    “ „Wir hoffen auf viele Zuschauer und Eintracht-Fans.“

    Warum wird da ein Unterschied gemacht? „

    hehe, matze fragen. aber logo, am sonntag sind’s ja nur eintracht-fans.

  133. Die Massen an zuschauenden Jägermeister Säufern?

  134. Die sind der Meinung das die Zuschauer die Mannschaft zu wenig anfeuern und deswegen sich nicht als echte Fans erweisen. Was ein Unsinn! Die Mannschaft sollte mal mehr Gras fressen auf dem Platz dann springt der Funke schon über. Aber die schieben die Schuld lieber

    den Zuschauern(Fans) zu als sie bei der Mannschaft zu suchen. So seh ich das!Wie kann Begeisterung aufkommen

    wenn bei 8 Grad Minus die Spieler Alibifußball spielen und sich kaum Torchancen erarbeiten?!

  135. Vielleicht kann man ja mit den „kommenden“ Gesichtsscanner schon mal ausfiltern? :)

    http://www.11freunde.de/bundes.....gen/148798

  136. ZITAT:

    “ „Wir hoffen auf viele Zuschauer und Eintracht-Fans.“

    Warum wird da ein Unterschied gemacht? „

    Zuschauer zahlen Logenpreise. Wir sind klamm.

  137. @ Dieter

    Du hast das Spiel schon gesehen?!

  138. Hessenadler Attila

    @139 die dürften allerdings eher draussen als drinnen über den Tresen gehen…

  139. Die Gesichtsscannerproblematik tangiert mich nicht. Die euphorisierten Eintrachtfresse, die ich Stadion trage, hat mit meinem normalen Gesichtsausdruck nichts zu tun.

  140. Ihr Luschen habt Outdoorklamotten? Lächerlich.

  141. Und Lammfell gefütterte Schuhe…

  142. @ 143 esszett

    Die letzten Spiele lassen wohl kein anderes Szenario zu.

    Zumal noch die Ausfälle!

  143. ZITAT:

    “ Wir sind in der zweiten Liga, Leute. Alles andere als ein Sieg am Sonntag ist völlig inakzeptabel. Ob der zu erwartenden Temperaturen begnüge ich mich mit einem 2:0. „

    So siehts mal aus. Mit oder ohne Schwegler, mit gesundem oder einbeinigem Mo – bei zwonull fange ich an zu verhandeln.

    Diese Waschlappen sollen bloß nicht wegen der Kälte rumlamentieren.

  144. Was ist eigentlich eine Indoorjacke? Also ich meine, wenn es Outdoorjacken gibt, muss es doch auch…ach, egal.

  145. ZITAT:

    “ Ihr Luschen habt Outdoorklamotten? Lächerlich. „

    +1

  146. ZITAT:

    “ Die letzten Spiele lassen wohl kein anderes Szenario zu. „

    Dann bleib doch daheim.

  147. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich eine Indoorjacke? Also ich meine, wenn es Outdoorjacken gibt, muss es doch auch…ach, egal. „

    Sehr gute Frage. Ich wäre bereit, meine Hausmantel und Diner Jackets als Indoorjacken zu bezeichnen.

    Für diesen verfickten Outdoorscheiß, mit dem heuer jeder Trottel rumrennt gab es früher einen entlarvenden Namen: Anorak – dieser führte schon auf dem Schulhof mit Recht in die soziale Isolation.

  148. ZITAT:

    “ Die Gesichtsscannerproblematik tangiert mich nicht. Die euphorisierten Eintrachtfresse, die ich Stadion trage, hat mit meinem normalen Gesichtsausdruck nichts zu tun. „

    :-D

  149. @ Outdoorjacken

    Guter alter Mod-Parka

  150. Ich begab mich schon immer lieber in die soziale Isolation, anstatt zu frieren :)

  151. ZITAT:

    „Für diesen verfickten Outdoorscheiß, mit dem heuer jeder Trottel rumrennt gab es früher einen entlarvenden Namen: Anorak – dieser führte schon auf dem Schulhof mit Recht in die soziale Isolation. „

    Du meinst, wenn man so wie der Typ auf dem Bild oben auf dem Pausenhof rumlief?

  152. ZITAT: „Du meinst, wenn man so wie der Typ auf dem Bild oben auf dem Pausenhof rumlief? „

    Genau. Und in der Mathestunde lediglich die Kapuze absetzte.

    Parka hiess das mal und hatte keine weissen Streifen.

  153. Fakle – bestätigt.

    Devil – niemals

    Dombrowsi – ja

  154. Parka, in lecker Schlammfarbe.

  155. Parka übrigens schwarz. War schwer zu bekommen. Alternativ leichte Bomber.

  156. @153: :-) Es gab ja auch diese Phase, in der es total angesagt war, so unfassbar hässliche Jacken von irgendwelchen Base- oder Footballteams aus Amerika zu tragen. Unglaublich desolat.

  157. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was ist eigentlich eine Indoorjacke? Also ich meine, wenn es Outdoorjacken gibt, muss es doch auch…ach, egal. „

    Sehr gute Frage. Ich wäre bereit, meine Hausmantel und Diner Jackets als Indoorjacken zu bezeichnen.

    Für diesen verfickten Outdoorscheiß, mit dem heuer jeder Trottel rumrennt gab es früher einen entlarvenden Namen: Anorak – dieser führte schon auf dem Schulhof mit Recht in die soziale Isolation. „

    Anorak = Übergangsjacke

    also Indoor-/Outdoor :)

  158. Beckham trägt nur Unterwäsche, ihr Luschen.

  159. re. Outdoor

    Meine Güte, Hauptsache mal wieder mal an einem wehrlosen Begriff hochgezogen, das muss Langweile sein.

    Habe ich nur benutzt, damit sich die jüngere Generation einen Begriff davon machen kann, was gemeint ist.

    Mit *Klamotten fürs Bergwandern* kommt man da meist in Erklärungsnotstand ;)

  160. ZITAT:

    “ Ein Traum Anorak:

    http://www.flickr.com/photos/d.....760907365/

    damit habe ich jüngst den Ergänzungsspieler beim tegut gesehen

  161. ZITAT:

    “ Wir steigen nicht auf laut SPON:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....-4,00.html

    Wir kacken ab. War klar.

  162. 166 – Die zielgruppengerechte Ansprache der jüngeren Generation ist gerade in diesem Medium sehr wichtig.

  163. SPON mochte ich ja bisher immer, das hat sich gerade erledigt… einfach zu offen und ehrlich…

  164. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ein Traum Anorak:

    http://www.flickr.com/photos/d.....760907365/

    damit habe ich jüngst den Ergänzungsspieler beim tegut gesehen „

    …beim Tofuwurstkauf.

    Ich mag den Tegut nicht. Obwohl die Tiefkühlpizzaauswahl und der Fischkram klasse ist. Die Lehrerquote ist in diesem Laden aber leider zu hoch. Das Pack hält mit Rückfragen über Inhaltsstoffe und kleingeistigen Bonuscardumbuchungen alles auf.

  165. Hessenadler Attila

    @165 – das einzige, was wirklich zur Sorge berechtigt, ist die eher schwache Heimbilanz der Eintracht im Vergleich zu den Wettbewerbern um den Aufstieg.

    Aber eine uneinnehmbare Festung war das Waldstation schon lange nicht mehr (wann wurde eigentlich die Legendäre Serie gg. die Bayern gebrochen?)

  166. ZITAT:

    “ Das Pack hält mit Rückfragen über Inhaltsstoffe und kleingeistigen Bonuscardumbuchungen alles auf. „

    Muhahaha ich stelle mir gerade vor wie Du hinter sojemandem stehst. Der dann noch mit beneidenswerter Geduld 73 Cent in Kleinstmünzen aus dem Portemonnaie zählt.

  167. ZITAT:

    “ Parka übrigens schwarz. War schwer zu bekommen. Alternativ leichte Bomber. „

    Donkeyjacket?

  168. @174 Witzig, hatte gerade ein ähnliches Bild im Kopf… allerdings waren es 92 Cent…

  169. na, da hat sichs der Schreiberling aber einfach gemacht

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12759762

  170. SPON ist genauso ahnungslos. Sieht Pauli mit zwei lockeren Siegen über Goldsburg in der Relegation. Dennoch würde ich derartige Artikel in der Kabine aufhängen, wäre ich unsere Trainer…

  171. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Pack hält mit Rückfragen über Inhaltsstoffe und kleingeistigen Bonuscardumbuchungen alles auf. „

    Muhahaha ich stelle mir gerade vor wie Du hinter sojemandem stehst. Der dann noch mit beneidenswerter Geduld 73 Cent in Kleinstmünzen aus dem Portemonnaie zählt. „

    und bei 72 erkennt, dass er zu wenige hat und dann nach dem Scheinchen kramt.

  172. ZITAT:

    “ na, da hat sichs der Schreiberling aber einfach gemacht

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12759762

    Wirklich eine Katahstrohe…und das sogar zweimal..

  173. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir steigen nicht auf laut SPON:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....-4,00.html

    Wir kacken ab. War klar. „

    Jetzt erst recht NICHT ! Die haben doch vollkommen unsere Einkäufe vernachlässigt.

  174. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ na, da hat sichs der Schreiberling aber einfach gemacht

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12759762

    Wirklich eine Katahstrohe…und das sogar zweimal.. „

    wenn schon guttenbergen, dann auch genau

  175. Bioladentrödler kosten fast so viel Lebenszeit, wie man durch das bessere Essen gewinnt. Schwierige Abwägung.

  176. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir steigen nicht auf laut SPON:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....-4,00.html

    Wir kacken ab. War klar. „

    Jetzt erst recht NICHT ! Die haben doch vollkommen unsere Einkäufe vernachlässigt. „

    Die Eintracht Fans (alle nur Ultras) sind aber auch böse… tzzzzzz

  177. SPON und Fußball. Übel.

  178. Hessenadler Attila

    Frage: spielt Butscher links oder darf nochmal Djapka ran?

  179. Wolfsburg in der Relegation. Kompetent, kompetent.

  180. ZITAT:

    “ SPON und Fußball. Übel. „

    Übel, ja! Unkenrufe, das! Und troz allem … mein Nervenkostüm ist in dieser Hinsicht nicht mehr das beste.

    Es schneit jetzt übrigens.

  181. Hier schneit’s nicht. Kalt ist es aber immer noch. Dinger gibt’s…

  182. re. SPON

    Gibt den Druck weiter an die anderen, gut so; brauche mer net, stört nur.

    Soll sich Fußball-Deutschland auf die beiden neuen Lieblinge fokussieren, während wir unser Ding machen.

  183. ich habs mir überlegt und werde dem lockeren 5:1 am Sonntag in personam beiwohnen. Mit Sandalen und kurzer Hos‘, dem sonnigen Wetterchen angepasst.

  184. Der SPON-Artikel über den engl. Transferwahnsinn war fast noch besser als der SZ-Artikel zur Serie A.

  185. ZITAT:

    “ ich habs mir überlegt und werde dem lockeren 5:1 am Sonntag in personam beiwohnen. Mit Sandalen und kurzer Hos‘, dem sonnigen Wetterchen angepasst. „

    und die pösen pösen Ultras kommen dann in kurze Hose Holzgewehr

  186. Ultras sind nicht pöse, sondern erlebnisorientiert

  187. Ist doch gut, wenn uns mal wer nicht als Favorit sieht. Das läd den anderen diesen irrsinnigen Druck, diesen unmenschlichen, auf.

    Für zuverlässige Prognosen wende man sich hierhin:

    http://runen.net/orakel/index......php

  188. Jung auf Matmour.

  189. Dribbling, Flanke.

  190. Rausgeköpft, Meier volley, drin!

  191. ZITAT:

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/36885/

    Veh: “ Die Frage ist, wer links verteidigen wird. Für Heiko Butscher spricht seine Erfahrung für Constant Djakpa seine Stärke in der Offensive.“

    und

    „Eine wirklich gute Mannschaft, die vorne gefährlich ist, schnell umschaltet und früh presst.“

    Spricht für Butscher.

    Warum dann nicht auch bald mal mit Djakpa im linken MF vor einem defensivem Butscher ? Spätestens wenn der Benny wieder abbaut.

  192. Ah, der Meistertrainer kündigt den Abgang an. Wird schön gewesen sein.

  193. Nikolov

    Jung – Amedick – Schildenfeld – Butscher

    Rode – Lehmann

    Matmour – Meier – Djakpa

    Hoffer

  194. Irgendwie habe ich im Gefühl, dass Idrissou am Sonntag aufläuft. Der ist schmerzfrei laut Veh, fit ist er sowieso und laufen kann er. Ich bin wirklich auf die Aufstellung gespannt.

  195. ZITAT:

    “ Wir steigen nicht auf laut SPON:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....-4,00.html

    naja, einer der autoren, mike glindmeier, hat folgendes in seiner vita:

    „Von 2001 bis 2004 verantwortlich für die Stadionzeitung, den Internetauftritt und die Öffentlichkeitsarbeit beim FC St. Pauli. „

  196. hihiZITAT:

    “ Für zuverlässige Prognosen wende man sich hierhin:

    http://runen.net/orakel/index......php

    Ihre Frage war:

    gewinnt die eintracht?

    Das Orakel spricht:

    Es könnte bald passieren.

  197. kräht am morgen der hahn auf dem mist,

    steigt die eintracht auf –

    oder bleibt wo sie ist.

  198. es könnte sein, daß wenn die eintracht ab sofort jedes spiel gewinnt, sie möglicherweise aufsteigt ;)

  199. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir steigen nicht auf laut SPON:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....-4,00.html

    naja, einer der autoren, mike glindmeier, hat folgendes in seiner vita:

    „Von 2001 bis 2004 verantwortlich für die Stadionzeitung, den Internetauftritt und die Öffentlichkeitsarbeit beim FC St. Pauli. “ „

    Linkes Schmierfinkenpack.

  200. ZITAT:

    “ Nikolov

    Jung – Amedick – Schildenfeld – Butscher

    Rode – Lehmann

    Matmour – Meier – Djakpa

    Hoffer „

    Einverstanden sofern Kessler für Niko ins Tor geht.

  201. ZITAT:

    „Einverstanden sofern Kessler für Niko ins Tor geht. „

    Habe ich überhaupt keine Probleme mit.

  202. ZITAT:

    „Spricht für Butscher.

    Warum dann nicht auch bald mal mit Djakpa im linken MF vor einem defensivem Butscher ? Spätestens wenn der Benny wieder abbaut. „

    Ich denke, wen es um eine Einwechslung ab der 60.-70. Minute geht, dürfte Sonny die Nase vor Djakpa haben.

  203. möchte jemand der netten Herrschaften hier am Sonntag einen qualifizierten und ruhigen Nebensitzer haben? Suche Obdach, Platz und Gesellschaft, da meine Mitausländer schwächeln und sich dem Stadionbesuch verweigern.

  204. ZITAT:

    “ möchte jemand der netten Herrschaften hier am Sonntag einen qualifizierten und ruhigen Nebensitzer haben? Suche Obdach, Platz und Gesellschaft, da meine Mitausländer schwächeln und sich dem Stadionbesuch verweigern. „

    Sollte der Österreicher als solcher nicht eher wettererprobt sein?

  205. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ möchte jemand der netten Herrschaften hier am Sonntag einen qualifizierten und ruhigen Nebensitzer haben? Suche Obdach, Platz und Gesellschaft, da meine Mitausländer schwächeln und sich dem Stadionbesuch verweigern. „

    Sollte der Österreicher als solcher nicht eher wettererprobt sein? „

    müssen Zugezogene sein.

  206. Sehr schade, Bocchia, bin verplant.

    :-(((

  207. Mir ist kalt – selbst vor dem Computer.

    http://www.wired.com/images_bl.....224_02.jpg

  208. Ich kann leider auch nicht.

  209. ZITAT:

    “ Nikolov

    Jung – Amedick – Schildenfeld – Butscher

    Rode – Lehmann

    Matmour – Meier – Djakpa

    Hoffer „

    Tausche Tschakka mit Kittel!

  210. @ 212 CE und 220 Harry

    Den hab ich noch net auf dem Schirm. Erstens weil ich es dem AV noch nicht ganz abnehme sonen jungschen Bub jetzt schon zu bringen. Zweitens sollte man nicht zu viele „neue“ Kicker auf ’nen Schlag bringen.

    Würde mich aber freuen, wenn er mal ’ne echte Chance bekommt. Also nicht nur einen 10 Minuten Einsatz.

  211. ZITAT:

    “ Ich kann leider auch nicht. „

    Was? Kicken?

    So wird’s aussehen:

    Opa

    Sebi Amedick Butsch DJ

    Seppl HerrLehmann

    Matmour Buckel Köhlerbenny

    Hoffnung

    Veh hat erklärt, dass Kittel noch nicht reif ist. Schildi wurde kritisiert und war auf seiner Position schwächer als DJ.

    Matmour scheint derzeit alternativlos.

  212. Kittel wird sicher nicht länger als 30 min spielen.

  213. ZITAT:

    “ Kittel wird sicher nicht länger als 30 min spielen. „

    Kann er nicht oder darf er nicht?

  214. „Kann er nicht oder darf er nicht?“

    Man wird ihm schlichtweg keinen Gefallen damit tun.

  215. ZITAT:

    “ Kittel wird sicher nicht länger als 30 min spielen. „

    Am Sonntag schon ? Würde mir ja auch schon mal reichen. Ich hasse diese 10 minütigen Einwechselungen um die Offensive zu verstärken. Der Matmour kann das zwar, ist aber echt die bestätigende Ausnahme.

  216. Der Trainer sagt er kann’s noch nicht.

  217. http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....23.de.html

    Oh, doch eher Butsch LV, Schildi IV und DJ raus.

    DJ als LM ist eher so Forentheorie. Das hammer noch nie so gemacht.

  218. ZITAT:

    “ „Kann er nicht oder darf er nicht?“

    Man wird ihm schlichtweg keinen Gefallen damit tun. „

    Ist er noch nicht fit? Ich fand ja seinen Auftritt als den einzigen Lichtblick letztens.

  219. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Der Trainer sagt er kann’s noch nicht. „

    Der Trainer sagt viel, wie der Tag lang ist.

  220. ZITAT:

    “ …. Oh, doch eher Butsch LV, Schildi IV und DJ raus.

    DJ als LM ist eher so Forentheorie. Das hammer noch nie so gemacht. „

    Das hängt mit dem Benny zusammen.

    Also wenn der Butscher links spielt, dann wird über Djakpa und Kittel als möglichen Versuch auch unserem Mittelfeld e bissi Druck aufgebaut.

  221. ZITAT:

    “ möchte jemand der netten Herrschaften hier am Sonntag einen qualifizierten und ruhigen Nebensitzer haben? Suche Obdach, Platz und Gesellschaft, da meine Mitausländer schwächeln und sich dem Stadionbesuch verweigern. „

    Wenn Du willst, bist Du im 43G herzlich willkommen.

  222. ZITAT:

    “ Der Trainer sagt er kann’s noch nicht. „

    2 Minuten Suche im Netz reichen und schon könnte man davon ausgehen, Kittel steht in der Start11

  223. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ möchte jemand der netten Herrschaften hier am Sonntag einen qualifizierten und ruhigen Nebensitzer haben? Suche Obdach, Platz und Gesellschaft, da meine Mitausländer schwächeln und sich dem Stadionbesuch verweigern. „

    Wenn Du willst, bist Du im 43G herzlich willkommen. „

    neben dir? Soviel Sachverstand auf einem Haufen würde alle annern beschämen. Aber gerne. Ticket am GD?

  224. Kommt Caio auch zum Spiel?

    Ist etwas kalt, ich weiß. Aber unseren Decken sind nicht so schlecht, oder?

  225. Der Boccia und der ce. Mahlzeit.

  226. ZITAT:

    “ Kommt Caio auch zum Spiel?“

    Wenn man ihn abholt kommt er

  227. „Wenn man ihn abholt kommt er“

    Neben Concordia ist ja noch Platz.

  228. Gleich! Die Eisernen umfangen vom Eise Ostwestfalens.

  229. irgendwie blöd, daß man den meisten gegnern unserer aufstiegskonkurrenten wegen dem unsympathentum einer vielzahl ihrer anhänger so überhaupt nicht die daumen drücken mag und kann.

  230. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ möchte jemand der netten Herrschaften hier am Sonntag einen qualifizierten und ruhigen Nebensitzer haben? Suche Obdach, Platz und Gesellschaft, da meine Mitausländer schwächeln und sich dem Stadionbesuch verweigern. „

    Wenn Du willst, bist Du im 43G herzlich willkommen. „

    neben dir? Soviel Sachverstand auf einem Haufen würde alle annern beschämen. Aber gerne. Ticket am GD? „

    Du hast doch ein Ticket. Mit dem kommst Du auch rein.

  231. Ich weiss, es klingt aus meinem Munde reichlich albern – aber ich möchte einen Rechtschreibfehler melden.

    In der Subline – http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    „Mit der neuformierten Abwehr um Martin Amedick und Keiko…“

    Gemeinsam gegen falsche Buchstaben.

  232. ZITAT:

    “ irgendwie blöd, daß man den meisten gegnern unserer aufstiegskonkurrenten wegen dem unsympathentum einer vielzahl ihrer anhänger so überhaupt nicht die daumen drücken mag und kann. „

    Was ist gegen Union einuzwenden?

    (ernstgemeinte Frage, kenne mich da nicht aus)

  233. „Keiko…“

    Keijo!

  234. Quetschemännsche

    ZITAT:Gemeinsam gegen falsche Buchstaben. „

    Wir, die Korinther.

  235. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ irgendwie blöd, daß man den meisten gegnern unserer aufstiegskonkurrenten wegen dem unsympathentum einer vielzahl ihrer anhänger so überhaupt nicht die daumen drücken mag und kann. „

    Was ist gegen Union einuzwenden?

    (ernstgemeinte Frage, kenne mich da nicht aus) „

    garnix, ich meinte damit dynamo d.

  236. ZITAT:

    “ garnix, ich meinte damit dynamo d. „

    Trotz unserm Heller?

    Nee, verstehe Dich.

  237. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ irgendwie blöd, daß man den meisten gegnern unserer aufstiegskonkurrenten wegen dem unsympathentum einer vielzahl ihrer anhänger so überhaupt nicht die daumen drücken mag und kann. „

    Was ist gegen Union einuzwenden?

    (ernstgemeinte Frage, kenne mich da nicht aus) „

    garnix, ich meinte damit dynamo d. „

    Die rechten Bombenopfer unserer linken Randalemeister.

    Alle rechts. Und bei uns alles Demokraten. Alles klar.

  238. So weit kommt’s noch, dass ich im Fußballfantum meine Sympathie differenziert begründen muss.

  239. ZITAT:

    “ So weit kommt’s noch, dass ich im Fußballfantum meine Sympathie differenziert begründen muss. „

    Naja, diesbezüglich liegt Quetsche aber richtig.

  240. Veh erinnert mich an einen Zirkusdompteur in engen Hosen, der, ein Bein auf der Manegenumrandung, mit dem Publikum parliert, durch die Gitterstäbe zeigend über die verschiedenen Wesenszüge der einzelnen Raubkatzen doziert, bis einer aus dem Publikum (z.B. ich) aufsteht und brüllt: SAMMA GEHST DU DA HEUT NOCH REIN ODER WAS?? HAMMERSBALD??

  241. Fürth, die sind so viel besser als wir. Offensiv. Defensiv. Und auch der Torwart. Alle.

  242. Geiles Ding

  243. dresden führt

  244. ZITAT:

    “ Fürth, die sind so viel besser als wir. Offensiv. Defensiv. Und auch der Torwart. Alle. „

    Da fehlt die Ordnung;-)

  245. Paderborn auch

  246. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ irgendwie blöd, daß man den meisten gegnern unserer aufstiegskonkurrenten wegen dem unsympathentum einer vielzahl ihrer anhänger so überhaupt nicht die daumen drücken mag und kann. „

    Was ist gegen Union einuzwenden?

    (ernstgemeinte Frage, kenne mich da nicht aus) „

    garnix, ich meinte damit dynamo d. „

    Die rechten Bombenopfer unserer linken Randalemeister.

    Alle rechts. Und bei uns alles Demokraten. Alles klar. „

    nene, ich hab da ein paar ganz persönliche gründe, halte es sonst eher mit jandl:

    `manche leute meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern –

    werch ein illtum.´

  247. ZITAT:

    „Naja, diesbezüglich liegt Quetsche aber richtig. „

    Wieso, bzw. na und? Ich mag auch keine KSC-Fans. Eine sehr schöne Stadt mit kulurellen Einrichtungen, nettem Klima, ich hab‘ da Verwandschaft und doch: Trottel, unsymbadische.

    Für mich sind die Dynamofans untendurch, weil ich da inakzeptabel motivierte Beschimpfungen im Stadion gehört habe. Dabei bleib‘ ich.

    So lange ich keinen haue und keine Sachen werfe, kann ich kacke finden, wen ich will.

    (Was nicht heißt, dass ich deren Mannschaft heute aus reiner Eintrachtanhängerschaft einen Sieg wünsche. Bzw Fürth – die mag ich – eine Niederlage)

  248. Natürlich, ihr dürft kacke finden wen ihr wollt. Mach ich auch.

  249. Paderborn mit einem Düsseldorfertor?

  250. Asa nur auf der Bank. Der würde so manchem Erstligisten gut zu Gesicht stehen.

    War der Elfer für born okay?

  251. Ric Shrimpton, Joe „Mama“ Besser, Mick Shrimpton, Peter „James“ Bond, Eric „Stumpy Joe“ Childs und John „Stumpy“ Pepys haben die Videofinken natürlich wieder vergessen. War ja klar.

  252. Asamoah in der ersten Liga, SuperEAGLE? Vielleicht bei Augsburg, aber wo sonst würde er in der Startelf stehen?

  253. Und Oka ist de Keith Moon, oder was?

  254. So, von mir aus können sie jetzt abpfeifen.

  255. ZITAT:

    “ So, von mir aus können sie jetzt abpfeifen. „

    Is eh viel zu kalt.

  256. Im Unterhaus wird wieder gebolzt…

    Hach, wie schön.

  257. ZITAT:

    “ irgendwie blöd, daß man den meisten gegnern unserer aufstiegskonkurrenten wegen dem unsympathentum einer vielzahl ihrer anhänger so überhaupt nicht die daumen drücken mag und kann. „

    Das geht den anderen mit unseren allerdings genauso.

  258. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So, von mir aus können sie jetzt abpfeifen. „

    Is eh viel zu kalt. „

    Genau.

  259. Der Boccia neben mir am Sonntag im Eisfach, da ist ja die geballte Fussballfachkompetenz auf einen Haufen:-)

  260. Thorsten Mattuschka

    du bist unser Mann

    du kannst

    was keiner kann!

    @kunibert

    Freiburg. Köln. Mainz. Nürnberg. Sagichmalso.

  261. „Paderborn mit einem Düsseldorfertor?“

    Klares Ja!

  262. ZITAT:

    “ Der Boccia neben mir am Sonntag im Eisfach, da ist ja die geballte Fussballfachkompetenz auf einen Haufen:-) „

    Setz dich in die Mitte, dann hast dus auch noch warm :-)

  263. Warum fliegt der gelbverwarnte Paderborner für so eine Blödheit nicht vom Platz?

  264. Schaue mir den FSV an,…..Man,man,man, da könnte es schon 6-3 für Duisburg stehen. Nach 25 Minuten! Gut eingekauft, der FSV. Vor allem dieser Keeper, der keinen Vertrag mehr nach Juni 2012 hat…..hat denen in den ersten 5 Minuten 4 mal den A.rsch gerettet.

  265. ZITAT:

    “ Warum fliegt der gelbverwarnte Paderborner für so eine Blödheit nicht vom Platz? „

    Fußball- Mafia DFB!

  266. Bei gefühlten -14° am Sonntag macht das doch Sinn:

    https://www.jagd-hund-shop.de/.....kissen.php

  267. ZITAT:

    “ Der Boccia neben mir am Sonntag im Eisfach, da ist ja die geballte Fussballfachkompetenz auf einen Haufen:-) „

    so sie mich mit meinem Ticket da in den Blog äh Block lassen.

  268. Wir sind nur noch 4.

  269. Der Spiegel lag nicht so falsch.

  270. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Boccia neben mir am Sonntag im Eisfach, da ist ja die geballte Fussballfachkompetenz auf einen Haufen:-) „

    so sie mich mit meinem Ticket da in den Blog äh Block lassen. „

    Bekommst gleich drübbe ne PN.

  271. Düsseldorf muss nach Ingolstadt. Klare Niederlage.

  272. Noch singt die fränkische Frau

  273. „Fürth mittlerweile gut mit dem 0:1 bedient“

    Klingt nach drei schnellen Tore nach der Pause. 3:1 Auswärtssieg.

  274. Union wurden schon zwei mögliche Elfmeter verweigert, dazu der geschenkte Elfer für Paderborn und das Ausbleiben eines möglichen Platzverweises. Der Schiri hat noch viel Luft nach oben…

  275. ZITAT:

    “ So, simmer durch? „

    So gut wie. Die Planungen für Liga 1 laufen. kik soll Interesse bekundet haben.

  276. Stefan, kik als unser t-sponsor?

  277. ZITAT:

    “ Stefan, kik als unser t-sponsor? „

    Das war ein Scherz.

  278. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Boccia neben mir am Sonntag im Eisfach, da ist ja die geballte Fussballfachkompetenz auf einen Haufen:-) „

    so sie mich mit meinem Ticket da in den Blog äh Block lassen. „

    Kommst du vorher ans Gd?

    Dann geb ich dir meine Karte, wenn du magst

  279. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stefan, kik als unser t-sponsor? „

    Das war ein Scherz. „

    Danke, bin beruhigt. Eintracht!

  280. traber von daglfing

    Zitat

    „War der Elfer für born okay? „

    Nööp.

    Der hat sich selbst eingefädelt.

    Naja, der Herr Kempter hat halt ne schwere Zeit hinter sich ….

  281. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ kik soll Interesse bekundet haben. „

    Net des Sozialamt Oxxenbach ?

  282. FSV autschn.

  283. Klandt macht den Oka…

  284. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So, simmer durch? „

    So gut wie. Die Planungen für Liga 1 laufen. kik soll Interesse bekundet haben. „

    Eintracht kickt besser als wie man denkt?

  285. Union haut sich die Kugel fast selbst rein und schon führt Paderborn wieder.

  286. Dynamo mit dem 2:0 nach dickem Bock der Fürther Abwehr.

  287. traber von daglfing

    Heut kacken erstmal die Greuther ab.

  288. Also was Fürth da spielt ist garnix.

  289. Quetschemännsche

    Ich liebe Dynamo.

  290. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Boccia neben mir am Sonntag im Eisfach, da ist ja die geballte Fussballfachkompetenz auf einen Haufen:-) „

    so sie mich mit meinem Ticket da in den Blog äh Block lassen. „

    Kommst du vorher ans Gd?

    Dann geb ich dir meine Karte, wenn du magst „

    alles schon geklärt, anwältlich ;-))

  291. Ich bin einfach DER Fußballfachmann.

  292. Aua, der FSV…..das ist ja Slapstik……

    Gut……,….. Klandt raus!

  293. Ich finde, ein Verein wie Eintracht Frankfurt gehört einfach irgendwie in die erste Bundesliga.

  294. Gewinnen muss die Frankfurter Eintracht am Sonntag bitte schön aber selbst.

    Übrigens ist das Robert Kempter…Bruder?

  295. Der Kempter ist einfach nur mies. Pfeift eine Aktion, wo der Berliner als letzter Mann Ball spielt, als Foul am Paderborner und gibt dann nur Gelb. Der Freistoß ist dann drin zum 3:1.

  296. 3-1, 2-1………geht alles seinen Gang?

  297. Fürth flankt aus Versehen ins Tor. 2:1.

  298. Paderborn nervt mich so.

    Dass ich mich überhaupt damit beschäftigen muss, ist eine Demütigung.

  299. …dann dreht Fürth das Spiel noch und der FSV vergeigt in der Schlussminute…..

  300. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Gewinnen muss die Frankfurter Eintracht am Sonntag bitte schön aber selbst.“

    Na ja, mit ’nem netten Schiri geht’s auch.

  301. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gewinnen muss die Frankfurter Eintracht am Sonntag bitte schön aber selbst.“

    Na ja, mit ’nem netten Schiri geht’s auch. „

    Wann war das zuletzt in Frankfurt der Fall?

    Kann ich mich daran erinnern….???

  302. MIcanski! WEr ist das? Plan B???

  303. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gewinnen muss die Frankfurter Eintracht am Sonntag bitte schön aber selbst.“

    Na ja, mit ’nem netten Schiri geht’s auch. „

    Wann war das zuletzt in Frankfurt der Fall?

    Kann ich mich daran erinnern….??? „

    Dann wird’s Zeit.

  304. Planbekovic

  305. Fürth dreht das Ding noch.

  306. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Fürth dreht das Ding noch. „

    Nööp. 3-1

  307. @Albert C.

    Nehm doch endlich mal die Paderborner ernst, die haben gegenüber den anderen wie Düsseldorf, Fürth, St. Pauli und vor allem der Eintracht gar nicht das Muss aufzusteigen. Paderborn wird in 3 Wochen gegen die Eintracht spielen. Wichtiger ist erst mal am Sonntag gegen Braunschweig zu gewinnen, ist das geschafft, dann zum Topper nach Düsseldorf.

  308. Jetzt hofft er doch wieder, der Idiot in mir.

  309. Quetschemännsche

    Dynamo. Das könnten am Sonntag 6 Punkte sein..

  310. Ich bin mit der Gesamtsituation nicht unzufrieden…..

  311. C’mon jetzt! Wie alle Tennis-Spastis sagen.

  312. Fürth verschießt den Elfer. Die wollen doch gar nicht.

  313. Fürth steigt niemals auf.

  314. Tolle Konferenz heute übrigens!

    Jetzt Gelb-Rot für Union.

  315. traber von daglfing

    Der Fussballgott ist gerecht.

    GF hat den geschenkten Elfer auch noch vergeigt

  316. Ähhh Klandt! Sofort verpflichten, den Mann!

  317. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Fürth verschießt den Elfer. Die wollen doch gar nicht. „

    Die sind zu satt, wurden immerhin mal als Aufstiegskandidaten gehandelt..haben alles erreicht.

  318. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fürth dreht das Ding noch. „

    Nööp. 3-1 „

    Ahhh. Es hat funktioniert.

  319. Union mit ner gelb roten und Dresden hält einen Elfer… Naja…

  320. Paderborn schaukelt das locker nach Hause.

  321. Das Stadion in Duisburg heißt nicht im Ernst „SchauinsAusland-Reisen-Arena“? Oder doch?

  322. So, wird das Fell des Bären schon wieder verteilt, bevor es geschlüpft ist.

  323. So ähnlich wie „Dem Ernst Kuzorra seine Frau ihr Stadion“. Jaja, merkwürdige Zeiten….

  324. Ich leg mich mal fest: Paderborn steigt auf, der FSV nicht ab. Ganz klar.

  325. Ja, Wedaustadion im Original… Aber im Zuge des Kommerzes, dann doch SchauinsAusland-Reisen-Arena… Das ist mal wirklich bitter…

  326. Bei den Bayern hätte man gesagt: so wird man Meister.

  327. Die können das Stadion umbenennen wie sie wollen. Für mich wird das immer die AOL-Arena bleiben.

  328. Bitte jetzt schnell schreiben. Das Internet wird freitags früher zugemacht.

  329. net schlecht, net schlecht….

  330. Hihi, 4 Tipp-Expertengedöns Punkte eingefahren, alles FSV

  331. Ob die Fürther Fans jetzt auch den Stab über der Truppe, der unbezwingbaren, brechen?

  332. Noch früher… In den Zeiten des Kommerzes doch sehr gewagt…

  333. ZITAT:

    “ Ja, Wedaustadion im Original… Aber im Zuge des Kommerzes, dann doch SchauinsAusland-Reisen-Arena… Das ist mal wirklich bitter… „

    Ich sag weiterhin ganz klassisch AOL-Arena.

  334. ZITAT:

    “ Ob die Fürther Fans jetzt auch den Stab über der Truppe, der unbezwingbaren, brechen? „

    Das gehört dazu, zum Fan sein.

  335. Dynamo tut etwas für unsere Tordifferenz. Das sollte man zur Abwechslung mal dankbar annehmen und im Eintracht-Duell entsprechend nachlegen.

  336. ZITAT:

    “ Ich leg mich mal fest: Paderborn steigt auf, der FSV nicht ab. Ganz klar. „

    aus ungeleeschde eier schlubbe kaa hinkel.

  337. Warum? Die kennen das nicht anders in Fürth.

  338. Quetschemännsche

    Sorgt Benno sogar am Ende für Derby-Stimmung in Frankfurt ?

  339. Paderborn nun also schon Zweiter…..ich hoffe, das bleibt nicht so.

    Glückwunsch FSV! Auch wenn es Anfangs eher nach einem Duisburger Kantersieg aussah…..am Ende war es eine gute Mannschaftsleistung. Micanski, Amri und auch der kleine Südkoreaner….waren gut.

    Das nächste Auswärtsspiel geht aber wieder an den Gastgeber…

  340. SchauinsAusland-Reisen-Arena? Unglaublich!

    Was soll das eigentlich bedeuten?

  341. Schauinsland-Reisen-Arena. Macht es kaum besser.

  342. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ob die Fürther Fans jetzt auch den Stab über der Truppe, der unbezwingbaren, brechen? „

    Das gehört dazu, zum Fan sein. „

    Aha.

  343. Ideal. Jetzt muß die Eintracht die Gunst der…ächz.

  344. Irgendwie determiniert das jetzt schon in unser Spiel hinein.

  345. immer dieser druck, dieser grauenhafte druck…

  346. Ich hab irgendwie die Ahnung, wir gewinnen nicht. Und wenn Düdo verliert, dann verlieren wir auch.

    Wo ist mein Johanniskraut?

  347. „Paderborn nun also schon Zweiter“

    Ich finde auch, die Tabelle sieht oben rum extrem scheißig aus.

  348. wir gewinnen 3:1 am sonntag. fertig.

  349. Man könnte ja mal, aus Spaß, gar keine Zweifel lassen, Vollgas bis zum viernull, einfach so…

  350. Übrigens Paderborn: Ich komme gerade nach Hause und habe das Spiel aus dem Union-Block heraus verfolgt. Der SCP hat das Spiel nur unter massivster Unterstützung des Schiedsrichters gewinnen können. Heute hätten die unter normalen Umständen für ihr ideenloses, technisch unsauberes Spiel von Union Berlin Prügel bekommen.

  351. ZITAT:

    “ Übrigens Paderborn: Ich komme gerade nach Hause und habe das Spiel aus dem Union-Block heraus verfolgt. Der SCP hat das Spiel nur unter massivster Unterstützung des Schiedsrichters gewinnen können. Heute hätten die unter normalen Umständen für ihr ideenloses, technisch unsauberes Spiel von Union Berlin Prügel bekommen. „

    Und sie haben die drei Punkte. Wer die Spiele gewinnt, in denen man schlechter ist, wird am Ende vorne landen. Wir gewinnen nicht alle Spiele, in denen wir besser sind.

    Mann, hoffentlich ist er Sonntag bald rum.

  352. Mann, hoffentlich ist die Scheiß Saison bald um.

  353. Quetschemännsche

    Ich finde, Veh hat vollkommen Recht.

    Was hier zusammengeunkt wird, geht auf keine Kuhhaut.

    Diese Stadt hat erst die große Schnauze und dann, wenn sie die Quittung dafür bekommen hat, die Hosen voll.

    Zum Kotzen.

  354. Als Unker, Mahner, Pessimist, versuche ich mich gerade an die Wochenenden zu erinnern, an dem Eintracht und der FSV 3 Punkte geholt haben…..Erinnerung geht gegen Null, seid der FSV 2. Liga kickt.

  355. Wer von Euch ist diese Stadt? Mal zur Klärung für mich Außenstehenden.

  356. @382:

    Veh hat mit seiner Feststellung zwar recht – aber ich würde die Internetöffentlichkeit trotzdem nicht als Maßstab nehmen. Bei der seit Tagen laufenden FR-Abstimmung ist die Mehrheit – knapp 60% – auch nicht so furchtbar missmutig. Die (gefühlte) Mehrheitsmeinung unterscheidet sich von Plattform zu Plattform.

  357. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Wer von Euch ist diese Stadt? Mal zur Klärung für mich Außenstehenden. „

    Die kommen noch dazu: Bauern und Oxxen..

  358. ZITAT:

    “ Wer von Euch ist diese Stadt? Mal zur Klärung für mich Außenstehenden. „

    Mit DER Behauptung bin ich schon mal aufgeflogen.

    Es kam doch raus, daß ich nur Vorort bin.

  359. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer von Euch ist diese Stadt? Mal zur Klärung für mich Außenstehenden. „

    Die kommen noch dazu: Bauern und Oxxen.. „

    Tunnelblick!

  360. Die Hölle, das sind die anderen. Schon klar.

  361. Noch zwei Stunden könnt ihr Unfug schreiben. Danach ist bis 08:00 Uhr zu.

  362. ZITAT:

    “ Mann, hoffentlich ist die Scheiß Saison bald um. „

    Wird die Nächste besser?

  363. Verfügung des Großen Vorsitzenden.

  364. ZITAT:

    “ Noch zwei Stunden könnt ihr Unfug schreiben. Danach ist bis 08:00 Uhr zu. „

    Wenn das die neue Richtlinie wird, fangen die Nachtphilosophen eben 2 Stunden früher zu saufe an.

  365. irgendwie ist immer nach 23:00 uhr …

  366. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ @382:

    Veh hat mit seiner Feststellung zwar recht – aber ich würde die Internetöffentlichkeit trotzdem nicht als Maßstab nehmen. Bei der seit Tagen laufenden FR-Abstimmung ist die Mehrheit – knapp 60% – auch nicht so furchtbar missmutig. Die (gefühlte) Mehrheitsmeinung unterscheidet sich von Plattform zu Plattform. „

    Ja, aber die Internetfritzen sind es, die sich zu selbsternannten Wortführern, besser: Spindoctors aufschwingen.

    Insofern hat HB recht. Das sind großteils Tagediebe, die ihr Unwissen, Dummheiten und auch zT einfach ihre Bosheit verbreiten.

    Aber es hat Wirkung, wenn man sie machen lässt und es zu Zusammenrottungen kommt. Dummheit macht sich unsichtbar, indem sie große Ausmaße annimmt.

  367. ZITAT:

    “ Noch zwei Stunden könnt ihr Unfug schreiben. Danach ist bis 08:00 Uhr zu. „

    Da wird der Bembelritter aber staunen … ;-)

  368. Einfach unerträglich, wenn man die Meinung nicht kontrollieren kann.

  369. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Noch zwei Stunden könnt ihr Unfug schreiben. Danach ist bis 08:00 Uhr zu. „

    Da wird der Bembelritter aber staunen … ;-) „

    +1

  370. ZITAT:

    “ irgendwie ist immer nach 23:00 uhr … „

    Und das nicht nur irgendwo … :-)

    ZITAT:

    “ Mann, hoffentlich ist die Scheiß Saison bald um. „

    Und dann? Dann kommt die nächste. :-)

  371. ZITAT:

    “ Noch zwei Stunden könnt ihr Unfug schreiben. Danach ist bis 08:00 Uhr zu. „

    Freies Internet!

  372. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Noch zwei Stunden könnt ihr Unfug schreiben. Danach ist bis 08:00 Uhr zu. „

    Da wird der Bembelritter aber staunen … ;-) „

    +1 „

    War das erste was mir einfiel, der sitzt dann in seiner Kammer und flucht die Patienten wach da er nicht reinkommt, die Bembelrita, hach….wie geil.

  373. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Einfach unerträglich, wenn man die Meinung nicht kontrollieren kann. „

    Von Kontrolle spricht keiner. Es geht darum, der Dummheit mit mindestens genauso viel Energie entgegenzutreten, mit der die Dummköpfe sie breitzutreten versuchen.

    Sonst gewinnt ihr die Überhand.

    Das hat HB immer noch nicht nicht kapiert. Mit denen will er nix zu tun haben. Und dann wundert er sich über das Ergebnis..

  374. Gut, dass Paderborn nicht noch einen gefangen hat. Sonst wäre ich jetzt schon wieder überheblich.

  375. @395:

    Deine Analyse kann ich nachvollziehen und teile sie größtenteils auch. Herdentrieb gepaart mit Unwissenheit ist ein gefährlicher Cocktail. Im Internet lässt sich halt jeder Müll sehr schnell absondern und ebenso schnell zum Evangelium erklären. Entschleunigung wäre geboten, Empathie sowie Reflexionsvermögen; auch, über sich selbst. Das bereitet aber Mühe. Und wer will das schon.

    Im Endeffekt kann man seinem Gegenüber nur den Spiegel vorhalten. Da blickt dann oft was Hässliches zurück. Manche sehen das ein, die meisten nicht. Kann man eben nur hoffen, dass sich die Beschimpften nicht beeinflußen lassen. Was passiert, wenn Fans echte Mitsprache geltend machen dürfen, sieht man ja beim HSV.

  376. @402

    mal naiv gefragt, wieso is´n das dummheit wenn der schusch n bissi nervös ist und düse hat, daß die eintracht net gewinnen könnte?

  377. Warum so schüchtern? Sprechen wir es doch aus: Ein handverlesenes Komitee aus linientreuer und charakterlich einwandfreier Parteielite gibt die Meinung vor und stellt Abweichler zur Abschreckung der stumpfsinnigen Massen in Schauprozessen bloß. Das sind doch alles dumme Kinder, denen die Intelligentsia den Weg weisen muß.

  378. Böses Internet. Da muß man doch was unternehmen!

  379. @Stefan

    ZITAT:

    “ Jetzt hofft er doch wieder, der Idiot in mir. „

    Das lasss ich auf mein Heimtrikot flocken, wenn Du es erlaubst.

  380. ZITAT:

    “ Böses Internet. Da muß man doch was unternehmen! „

    Ja, um 23:00 Uhr dicht machen.

  381. am besten wärs man löschte das ganze internet ;)

  382. ZITAT

    Und dann? Dann kommt die nächste. :-) „

    Ja. Aber da warte ich auf Dortmund oder den HSV. Und nicht auf Braunschweig oder den FSV.

  383. Während hier schon wieder Psycho-Error ist, hat mein Bub gerade des Wilhelm Busch Buch als Bettlektüre entdeckt.

    Mir aale Simpel mir.

  384. ZITAT:

    “ @Stefan

    ZITAT:

    “ Jetzt hofft er doch wieder, der Idiot in mir. „

    Das lasss ich auf mein Heimtrikot flocken, wenn Du es erlaubst. „

    Gerne. Wird halt teuer, wenndie nach Buchstaben abrechnen.

  385. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ @402

    mal naiv gefragt, wieso is´n das dummheit wenn der schusch n bissi nervös ist und düse hat, daß die eintracht net gewinnen könnte? „

    Hab ich das gesagt ?

    Es ist aber nicht Dummheit, sondern pure Bosheit, wenn man versucht, sich zum Opfer zu deklarieren, die eigene massive Hetzerei zu leugnen und sie zur Methode derjenigen zu erklären, die ihr entgegentreten versuchen.

    Aber das habt ihr doch immer schon so gemacht..

  386. ZITAT:

    “ am besten wärs man löschte das ganze internet ;) „

    ok, was muss ich drücken? F1, F 7, strg-alt???

  387. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Stefan

    ZITAT:

    “ Jetzt hofft er doch wieder, der Idiot in mir. „

    Das lasss ich auf mein Heimtrikot flocken, wenn Du es erlaubst. „

    Gerne. Wird halt teuer, wenndie nach Buchstaben abrechnen. „

    Die scheiß’ich zu mit meinem Jeld…

  388. @413: Da wird er Freude dran haben, gibt ja noch mehr ausser Max und Moritz.

  389. Gut, in Nürnberg ist das Spiel auch entschieden. Aber das ist ja eine ganz andere Liga!

  390. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ ZITAT

    Und dann? Dann kommt die nächste. :-) „

    Ja. Aber da warte ich auf Dortmund oder den HSV. Und nicht auf Braunschweig oder den FSV. „

    Das hätt ich gern schriftlich, dass dem so sein wird.

  391. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ am besten wärs man löschte das ganze internet ;) „

    ok, was muss ich drücken? F1, F 7, strg-alt??? „

    C:Format?

  392. ZITAT:

    “ Ja. Aber da warte ich auf Dortmund oder den HSV. Und nicht auf Braunschweig oder den FSV. „

    Sicher? ;-)

  393. Übrigens. Ich warte gern auf Braunschweig. Besonders Anfang Februar: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-09st.html

  394. @413. duppfig.o

    “ Psycho-Error“

    Sehr schön. Kannte ich noch nicht. Von dir?

    Und „des Wilhelm Busch Buch“ ist ein richtiger Kracher! Nur: Ist der Bub aach alt genug? Nicht alles jugendfrei beim Willi Busch.

  395. Sicher ist das nur per Fax.

  396. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @402

    mal naiv gefragt, wieso is´n das dummheit wenn der schusch n bissi nervös ist und düse hat, daß die eintracht net gewinnen könnte? „

    Hab ich das gesagt ?

    Es ist aber nicht Dummheit, sondern pure Bosheit, wenn man versucht, sich zum Opfer zu deklarieren, die eigene massive Hetzerei zu leugnen und sie zur Methode derjenigen zu erklären, die ihr entgegentreten versuchen.

    Aber das habt ihr doch immer schon so gemacht.. „

    Quetsche, ich hab kein Problem mit Abweichlern. Ich mach sie einfach fertig. Alte stalinistische Schule. Gelernt ist gelernt.

    (Muss heut aber schnell sein, Internet macht gleich zu)

  397. ZITAT:

    “ Übrigens. Ich warte gern auf Braunschweig. Besonders Anfang Februar: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-09st.html

    Wow, 10000 Zuschauer…..Tripbacher….Trimhold….

    So ein Ergebnis würde allen mal gut tun!

    Nur Ehrmanntraut müssen wir heuer nicht mehr einwechseln.

  398. Selbstreflexion und Anderen den Spiegel vors Gesicht halten! Innert 2 Zeilen!

    Auf daß die andern aufhören mit sich selbst zu reden! Sage ich mir immer.

  399. ZITAT:

    “ Sorgt Benno sogar am Ende für Derby-Stimmung in Frankfurt ? „

    Der Benno ist ein Klassemann – nur wir sind wieder auf einen sogenannten Meistertrainer reingefallen. Einen miesepetrigen noch dazu.

  400. Gab es bei den diametralen Wahnsinnigen eigentlich Linksabweichler?

  401. ZITAT:

    “ Übrigens. Ich warte gern auf Braunschweig. Besonders Anfang Februar: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-09st.html

    Da! Im Braunschweiger Tor – der Franke! Das war doch eigentlich ein Guter. Hatten ihn seine Vorderleute aber ganz schön im Stich gelassen.

    ZITAT:

    „Nur Ehrmanntraut müssen wir heuer nicht mehr einwechseln.“

    Wir können leider auch den Nickel in den 80 Minuten bis dahin nicht mehr spielen lassen.

  402. ZITAT:

    “ Gab es bei den diametralen Wahnsinnigen eigentlich Linksabweichler? „

    Links von mir darf es keine stalinistisch legitimierte Partei geben.

  403. Pflaumenaugust, können wir uns wie folgt einigen:

    – die Stadt bin ich

    – Du bist das Internet

  404. Geil! Auf DSF pokert Axel Kruse und führt dabei wirre Selbstgespräche!

  405. Scheiße, schon wieder vorbei.

  406. Ich schalte ein, wenn HB mitmacht.

  407. ZITAT:

    “ Übrigens. Ich warte gern auf Braunschweig. Besonders Anfang Februar: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-09st.html

    Ein schönes Spiel gegen chancenlose Braunschweiger damals.

  408. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gab es bei den diametralen Wahnsinnigen eigentlich Linksabweichler? „

    Links von mir darf es keine stalinistisch legitimierte Partei geben. „

    sind wir jetzt eigentlich die eintracht-aufstiegs-befreiungsfront, die volksfront eintracht aufstieg oder

    die aufstiegspartei eintracht ao (aufbau-organisation?

  409. @Worredau

    ZITAT:

    „Ist der Bub aach alt genug? Nicht alles jugendfrei beim Willi Busch. „

    Gegenseitiges Vorlesen. Wassen Spass.

    In die staubige Kladde hab ich selbst seit Jahrzehnten nemmer reingeguckt. Und Du hast Recht. Filius zeigte sich gleich vom pädagogischen Sanktionierungskonzept dieser Epoche irritiert aber – keine Sorge – auch äußerst robust. Er guckt schließlich jedes Eintrachtspiel. Und verteidigt seinen Club gegen die Allmacht von Bazi, Barca, Galatarasay in seiner Grundschule.

    Mein Quell für die vom Middelhesse eingeforderte Selbstreflexion. ;-

  410. ZITAT:

    “ Ich schalte ein, wenn HB mitmacht. „

    Wegen Poker nehme ich an. Wirre Selbstgespräche haben wir ja allenthalben.

  411. Quetschemännsche

    ZITAT: „Nicht alles jugendfrei beim Willi Busch.“

    Auch nicht judenfrei:

    “und der Jud mit krummer Ferse

    krummer Nas und krummer Hos

    schlaengelt sich zur hohen Boerse

    tiefverderbt und seelenlos”

    (aus Die Fromme Helene)

    „Kurz die Hose, lang der Rock,

    Krumm die Nase und der Stock,

    Augen schwarz und Seele grau,

    Hut nach hinten, Miene schlau –

    So ist Schmulchen Schievelbeiner.

    (Schöner ist doch unsereiner!)“

    http://www.schiebener.net/word.....isc501.gif

  412. Quetschemännsche

    “Kurz die Hose, lang der Rock,

    Krumm die Nase und der Stock,

    Augen schwarz und Seele grau,

    Hut nach hinten, Miene schlau –

    So ist Schmulchen Schievelbeiner.

    (Schöner ist doch unsereiner!)”

    (Plisch und Plum, Kapitel 5)

  413. Notiz fürs Umfeld:

    Ich bin wie immer in freudiger Siegerlaune.

  414. 441 / 442 – das ist genauso befremdlich wie der permanente Gebrauch von „Nigger“ bei Mark Twain.

  415. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @402

    mal naiv gefragt, wieso is´n das dummheit wenn der schusch n bissi nervös ist und düse hat, daß die eintracht net gewinnen könnte? „

    Hab ich das gesagt ?

    Es ist aber nicht Dummheit, sondern pure Bosheit, wenn man versucht, sich zum Opfer zu deklarieren, die eigene massive Hetzerei zu leugnen und sie zur Methode derjenigen zu erklären, die ihr entgegentreten versuchen.

    Aber das habt ihr doch immer schon so gemacht.. „

    Quetsche, ich hab kein Problem mit Abweichlern. Ich mach sie einfach fertig. Alte stalinistische Schule. Gelernt ist gelernt.

    (Muss heut aber schnell sein, Internet macht gleich zu) „

    Nur das „Hab ich das gesagt ?“ betrifft seine Frage.

    Im weiteren ging es nicht um dich, sondern um seine # 407.

    Hätte ich dazuschreiben müssen , sorry.

  416. So, bevor Stefan das blog-g eine Gute Nacht gewährt, sag ich mal Gute N8 Freunde.

  417. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Übrigens. Ich warte gern auf Braunschweig. Besonders Anfang Februar: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-09st.html

    Da! Im Braunschweiger Tor – der Franke! Das war doch eigentlich ein Guter. Hatten ihn seine Vorderleute aber ganz schön im Stich gelassen.“

    Und das nicht nur einmal: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-12st.html

    Das hat uns aber am letzten Spieltag der bereits verkorksten Saison nichts mehr genutzt: Der Verlierer stand im UEFA-Cup und wir im Mittelfeld der Liga.

  418. Sperrstunde James, letzte Bestellung!

  419. Och, aane geht noch. Wir trinken schnell aus.

  420. Musik leiser, Rolläde runner, un weider gehts..

  421. Schnell noch einen kurzen und dann wechsel ich das Etablissement.

  422. Um elf Uhr kommt der Knochenmann

    und hält das Perpendikel an.

    (frei nach W. B.)

  423. Wer soll’n hier ’s Licht ausmachen? Der Stefan schläft doch.

  424. Habt Ihr kein Zuhause?

  425. Internet

    o an ✔ aus

    *klick*

  426. Aus. Gemma haam.

  427. Schusch. Etablisedingens jetzt! :)

  428. Licht aus.

    ██████████████████████████████████████████████████████

    ██████████████████████████████████████████████████████

    ██████████████████████████████████████████████████████

    ██████████████████████████████████████████████████████

    ██████████████████████████████████████████████████████

    ██████████████████████████████████████████████████████

    ██████████████████████████████████████████████████████

    ██████████████████████████████████████████████████████

  429. Hm. Streiflicht? Sah bei mir ganz anders aus.

  430. Was hat denn jetzt noch auf?

  431. ZITAT:

    “ Was hat denn jetzt noch auf? „

    Das hier. – Bis vier!

  432. der böse bembelriddä

    Buh!!

  433. Nach ein paar Bier sieht man alles gelassener, Gute Nacht.

  434. Gude Laune! Feierei Alder!

  435. ZITAT:

    “ Einfach unerträglich, wenn man die Meinung nicht kontrollieren kann. „

    In der Tat.

  436. Isaradller hat völiig recht. Man sollte sich wirklich ein neues Volk wählen oder zumindest die Abweichler und die Bösartigen eleminieren. Vor allem wenn sie sich erdreisten zu behaupten Der Kaiser wäre nackt, die Färbe grün wäre grün, oder gar eins und eins würde zwei ergeben.

    Sag mal Quetsche,

    Was hindert dich eigentlich dich im Forum wieder eiinzubringen ? Halte doch dagegen.

    Ich glaube , das. Du in manchen Dingen sogar recht hast,allerdings geschieht das viel subtiler als du glaubst und schon gar net in der Richtung die Du annimmst. Das müßte dir doch gefallen.

  437. ZITAT:

    “ Seltsam. „

    Stimmt, Name falsch geschrieben, ;)

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  438. Offensichtlich ein Tipfehler. Und ich habe jetzt überhaupt noch keine Lust das zu korrigieren. Denn ich müsste dazu den PC anwerfen.

  439. ZITAT:

    “ Offensichtlich ein Tipfehler. Und ich habe jetzt überhaupt noch keine Lust das zu korrigieren. Denn ich müsste dazu den PC anwerfen. „

    Guten Morgen, kann ich nachvollziehen. Ferner Eigendutt, hab grad beim Nachlesen festgestellt, dass das bereits gestern der Tipfehler schon durchen Kakao gezogen wurde. Ich dreh mich nochmal rum.

  440. Super-Beitrag meinerseits, offenbar ebenfalls reich an Tipfehlern.

  441. ZITAT:

    “ Offensichtlich ein Tipfehler. Und ich habe jetzt überhaupt noch keine Lust das zu korrigieren. Denn ich müsste dazu den PC anwerfen. „

    Ich werde es in der Printausgabe handschriftlich korrigieren.

  442. Du wirst ihn in der Printausgabe wohl nicht finden.

  443. Tipfehler müssen nicht sein. Üblicherweise gibt man der Bedienung so 10%.

  444. Wir steigen auf und Skibbe ab!

    Wir steigen auf und Mainz steigt ab!

    Wir steigen auf und Wolfsburg ab!

    Wir steigen auf und die Oxxen(bacher) nicht!

    Und Fürth wird „Fürter“! ;-)

  445. Es heisst Tippfehler ;-)