Eintracht Frankfurt Vier zu Eins mit Vier Vier Zwei

Foto: Stefan KriegerIm Radiogerät haben sie heute in der früh, als sie nachrichtlich den Sieg von Eintracht Frankfurt in Dresden vermeldeten, den Vereinsnamen des Gastgebers auf der ersten Silbe betont. Dynamo. Das klang komisch in meinen Ohren. Auf der Arbeitsstelle angekommen habe ich dann gleich mal im gelben Buch nachgeschaut, und siehe da: Dynamo, mit der Betonung auf dem „a“ der zweiten Silbe. Ha! Wusst ich’s doch. Und das als Hesse. Das war der Aufreger heute. Gestern war’s hingegen ein entspannter Abend. Sowohl für die Mannschaft im Stadion als auch für mich. Ich, der ich zum ersten Mal seit Jahren ein Spiel von Eintracht Frankfurt ganz relaxed auf dem Fernsehsessel im Wohnzimmer verfolgen durfte. Aber das sollte eigentlich beides nicht das Thema sein.

Weit über eine Stunde lang war Eintracht Frankfurt in dieser Partie die klar bessere Mannschaft. Bis auf das Eckenverhätnis spricht nichts für die von Heimtrainer Ralf Loose nach dem Spiel abgegebene Analyse, sein Team hätte eine starke Partie geliefert. 8:1 Ecken standen am Ende für Dynamo auf dem Zettel. Wie wenig aussagekräftig solch eine Statistik ist zeigt die Tatsache, dass Eintracht Frankfurt nach dieser einzigen Ecke ein Tor erzielte — Dynamo allerdings null. Den Spielverlauf eher verdeutlicht die Anzahl der Torschüsse: 22:10 pro Eintracht, wobei beim Gastgeber nicht eine wirkliche Torchance dabei herauskam, bei der Eintracht auch ohne die vier Verwerteten noch jede Menge.

Trainer Armin Veh hatte wie angekündigt im 4-4-2 aufgestellt. Mit Gekas und Idrissou als Stürmer und einer Raute dahinter, in der Kapitän Schwegler die einzige „Sechs“ gab. Und das machte Schwegler wirklich gut — was sicher auch daran lag, dass vom Gegner in der zentralen Offensive so gut wie keine Gefahr ausging.Vorne gab Gekas den Gekas. Kaum Ballkontakte, aber wenn, dann hat’s gerasselt. Das kann natürlich nur funktionieren, wenn er einen Partner zur Seite hat, der bereit ist die Drecksarbeit zu machen. Und den hatte der Grieche mit Mo Idrissou am gestrigen Abend ganz sicher. Nach dessen erneut engagiertem Aufritt ist man geneigt zu bilanzieren, dass dies genau der Typ Stürmer ist, der der Eintracht gefehlt hat — und den sie seit dem unrühmlichen Abgang von Ioannis Amanatidis eben nicht mehr hatte. Einer, der Räume schafft, der auch nach hinten arbeitet, der auf die Flügel ausweicht, der 90 Minuten Gas gibt. Am Ende dann gekrönt mit zwei Treffern. Idrissou ist eine Verpflichtung, die sich jetzt schon gelohnt hat. Und solange es so für ihn läuft muss man auch nicht befürchten, dass sein etwas labiler Charakter wieder mal mit ihm durchgeht. Im Moment jedenfalls ist eitel Sonnenschein.

Kurze Einzelkritik

Nikolov: Kaum gefordert, einmal vogelwild durch den Strafraum geirrt, beim abgefälschten Gegentreffer machtlos.

Jung: Anfangs zu defensiv, steigerte sich im Laufe der Partie, sehr schöne Flanke auf Gekas.

Anderson: Gute Partie. Hatte hinten die Sache weitestgehend im Griff, bewies bei ein oder zwei Vorstößen, dass er auch kicken kann.

Schildenfeld: Schwachpunkt der Eintracht. Nicht sicher am Ball, teilweise völlig unkoordinierte Schläge nach vorne, so gut wie kein Spielaufbau.

Djakpa: Eher Linksaußen denn Verteidiger, viele Flanken, zu viele aus dem Halbfeld.

Schwegler: Super Partie auf der Sechs, lief so gut wie alles ab, diesmal auch gut im Spielaufbau

Rode: Emsig unterwegs, war überall zu finden. Anfangs leider nicht da, wo er in der Raute eigentlich hingehört hätte. Was seinen Mitspieler Jung daran hinderte, mehr in die Partie einzugreifen, und was zum Freistoß führte, der den Gegentreffer einbrachte. Später dann verletzt raus. Das sah gar nicht gut aus.

Köhler: Zwei oder drei unnötige Ballverluste, aber taktisch sehr stark. Machte hinten immer dicht wenn Djakpa nach vorne ging. Wunderbare Vorarbeit auf Meier beim dritten Treffer, ebenso direkt auf Idrissou beim vierten.

Meier: Viel unterwegs, wichtige Anspiel- und Verteilerrolle. Muss einen Treffer selbst machen, bereitet das 1:2 durch die schöne Spielverlagerung indirekt, und das 1:3 durch uneigenützigen Pass auf Idrissou direkt vor.

Gekas: Gekas. Wenn er trifft … ok. Wenn nicht … Gekas.

Idrissou: Auch er anfangs mit einigen blöden Ballverlusten. Aber immer unterwegs, immer eine Gefahr, immer anspielbereit. Die zwei Tore hätte ich auch gemacht … wenn ich da gestanden hätte. Da muss man aber erst mal hinlaufen. Tut ja auch nicht jeder.

Lehmann. Sorry – fiel mir gar nicht auf.

Hoffer: Muss ein Tor machen, leitet eines sehr schön ein. Kann man bringen – gegen Dresden.

Jetzt ist nur kurz Pause. Dann geht’s am Freitag gegen Berlin. Man darf gespannt sein, mit welchem System diesmal gespielt wird. Wenn es Armin Veh gelingt seine Mannschaft so auf- und einzustellen, dass auch nur eine Stunde lang alle Rädchen ineinander greifen, jeder Spieler sein Potential abrufen kann, dann ist diese Mannschaft im Prinzip zu gut für diese Liga. Was nicht zwangsläufig bedeutet, dass sie aufsteigen wird. Was aber allemal gegen Union reichen sollte — auch wenn das bei Rode gar nicht gut aussah gestern. Aber man hat ja die stärkste Bank die es in der Zweiten Liga jemals gab. Nachlegen. Festbeißen. Jetzt aber.

Schlagworte:

379 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Danke. Schönes Ding.

  2. Eigentlich dachte ich zur Halbzeit: „Jetzt muss er Schildenfeld aber rausnehmen…“

    Pustekuchen…aber wie schlecht müssen Bell und Bellaid entgehen allen anders lautenden Aussagen von Veh trotzdem sein?! Bei Kessler hat er schließlich auch kurzen Prozess gemacht…

  3. Ich bin zufridde. Falls Rode ausfällt, dürfte die Raute vorerst Geschichte sein, da Matmour auf rechts zu offensiv dafür ist. Also wieder mit zwei Sechsern (Schwegler, Köhler). ODer aber Rode wird bis Freitag fit.

  4. Gestern auf Facebook gelesen: Schildenfeld spielt Fußball aus dem letzten Jahrhundert…

  5. ZITAT:

    “ Ich zitier mich ja ungern selbst, aber da`s heut keiner mehr liest, mach ichs morgen nochmal:

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    Gekas – Mo

    Gefällt mir immer noch “ „

  6. Eingangsbeitrag und Einzelkritik sehr zutreffend, Stefan, aber bei Meier muss es „1:2“ und „1:3“ heißen.

    Der Schildbürger nervt. Der spielt so unterirdisch, der gehört nicht in diese Mannschaft. Ob sich in der Winterpause ein österreichischer Verein findet?

    Ansonsten ist zu unterstreichen, dass die Mannschaft tatsächlich zu gut für diese Liga ist.

    @3: Das System wird zum Freitag hin mit Sicherheit nicht geändert. Auch, wenn Rode nicht mittun kann.

  7. @Grätsche

    Merci. Ist korrigiert.

  8. Stefan! Zum Vorbericht von gestern: Ich schätze deine beiträge. Für ihren Biss, ihre Objektivität, und vor allem ihren Witz. ABER: Warum dieses ständige „Montag-Abendspiele/Paderborn/Man mags kaum glauben/auch wenns weh tut“. Wir sind abgestiegen. Nach der hinrunde überraschend – nach der Rückrunde verdient. Das ist jetzt nunmal so. Klingt für mich auch nicht mehr komisch – wir sind schon mehrfach abgestiegen… Und dann ist das halt so. Man sollte bei Montag-Abendspiele als das sehen was sie sind: Zweitligaspiele zu ner besch*ss*enen Anstosszeit. Aber das ist halt nunmal leider so. Das ist nicht merkwürdig, sondern nur beschissen. Also im Zweifelsfall weniger wundern und mehr Motzen! ;-)

    PS @ 4: ich gehe einen Schritt weiter und unterstelle Schildenfeld dass er Fußball aus dem letzten Jahrtausend spielt!

  9. Einzelkritik selten so agree wie heute.

    Dazu tolles Bild oben, strahlt die Ruhe

    und Arroganz eines Spitzenteams aus.

  10. Zitat:

    “ Vorne gab Gekas den Gekas. „

    Ja. Gab er. Und Scheibu meinte beim Sammelglotzen neben mir der macht zwei Buden. Ich meinte nie. Ergebnis bekannt.

    Ich hab halt doch keine Ahnung von diesem Sport. Aber ich guck ihn doch so gerne…

  11. Zitat:

    “ Was seinen Mitspieler Jzng daran hinderte „

    Neuzugang? ;-)

  12. @8 mrcl

    „Zum Vorbericht von gestern: Ich schätze deine beiträge. Für ihren Biss, ihre Objektivität, und vor allem ihren Witz. ABER: Warum dieses ständige “Montag-Abendspiele/Paderborn/Man mags kaum glauben/auch wenns weh tut”. Wir sind abgestiegen.“

    Äh … verstehe was du meinst, nur nicht, warum du das ausgerechnet(!) auf den gestrigen Beitrag beziehst.

  13. Da. Der Watz hat das Ochswort verwendet. Ab zu Durstwitz auf die Galeere!

    Irgendwie kann ich mich mit der Liga noch immer nicht anfreunden. Immernoch 25 Spiele. Ätzend. Wobei der Spielzug zum 1:2 dann doch für einiges entschädigt hat. Schönes Ding.

    Und Schildenfeld? So langsam fange ich an, den Kerl in mein Herz zu schließen. Selten einen Spieler gesehen, der so beherzt und so konsequent so einen Mist spielt. Und dabei ist er nichtmal Österreicher.

  14. @11: kam vermutlich von cottbus^^

  15. mit am meisten hat es mich gefreut, daß unser kapitän seine psychoprobleme offensichtlich wohl langsam in den griff gekriegt und gestern endlich mal wieder spielerisch seine zentrale rolle so gut ausgefüllt hat.

    für mich durch seine spielkontrolle und gelungenen tempiwechsel einer der hauptgestalter des gestrigen souveränen erfolges.

  16. @mrcl: Stattgegeben…

  17. @stefan: „Was bedeutet, das heute Montag ist. Und somit Spieltag. In Dresden. Da muss man wohl durch.“ mir stach grad nur dieser satz (als beispiel) ins auge.hab mich wohl etwas missverstandlich ausgedrueckt, sorry ;-)

  18. ZITAT:

    “ mit am meisten hat es mich gefreut, daß unser kapitän seine psychoprobleme offensichtlich wohl langsam in den griff gekriegt und gestern endlich mal wieder spielerisch seine zentrale rolle so gut ausgefüllt hat. „

    *Unterschreib.

  19. Auch wenn der unerträgliche Koch vom DSF sich einen abgerackert hat die tolle Stimmung und das antreiben der Dresdner zu euphorisieren, ist er dann später wie die Dresdner selbst total eingebrochen. Diese Kommentatoren…. Ich hab mich als gefragt ob da einer mit der Knarre neben dem stand. Oder sein Auto von der Dresdner „Security“ bewacht wurde. Welches Spiel hat der gesehen?

    Und dann als Slapstick noch das „Fach“gestotter von Rehmer… der hätte für sein Rentengeld in Frankfurt damals ruhig etwas mehr Dankbarkeit zeigen können ;-)

    Gutes souveränes Spiel der Eintracht, abgeklärt, mal von diesem Gekas/Schildenfeld Blackout beim Freistoß abgesehen..

    Stefan, gut auf den Punkt gebracht mit:

    „Gekas: Gekas. Wenn er trifft … ok. Wenn nicht … Gekas.“

    Der macht mich Wahnsinnig.

    Insgesamt ein gelungener Abend, muss jetzt noch grinsen.

  20. Habt ihr den Djakpa gesehen? Ein Derwisch auf links. Hat sehr oft die Bälle des Gegners abgefangen. Toll!

    Kompliment an die Mannschaft. Aufgabe souverän gelöst.

  21. Ist ja klar, es muss immer über etwas Gemeckert werden. Heute ist es Schildenfeld ( heute? ).

    Ich freue mich sehr über das 4:1.

    Und noch was: THOMAS KILCHENSTEIN, das Tipp Orakel, hat in der Tendenz erneut richtig getippt!

    Jetzt am Freitag nach legen gegen Union.

  22. Was für mich der Grundstein zum gestrigen Sieg war, sind die beiden schnellen Treffer nach dem 1:0. Spielen hat man die Eintracht schon öfters ganz gut (auch wenn es etwas länger her ist) aber das dann auch direkt in Tore umzumünzen ist wirklich gut. Schade, dass Gekas jetzt wohl wieder öfter in der Startelf steht. Aber wie Stefan schon schrieb, mit Mo an der Seite kann man das gegen schwache Gegner durchaus verkraften.

  23. Wenn das Oka-Ding schief geht…

  24. Bah. Elternabend war scheiße.

    Und das Spiel? Unterhaltsamer Zweit-Liga-Rumpelerfolg? Oder doch mehr, wie ich dem Eingangsbeitrag (!) meine entnehmen hoffen zu können? *ächem*

  25. ZITAT:

    “ Wenn das Oka-Ding schief geht… „

    Also jetzt mal ganz im Ernst. Ich hatte nie, nie, nie das Gefühl, dass der Verein unserer Herzens dieses Spiel hätte verlieren können.

  26. Was hat Rode?

    Nettes Spielchen, gegen harmloseste Dresdner. Da hatte ich mehr erwartet. Viel mehr.

    Bei Heller saß der Stachel tief…..

  27. „Also jetzt mal ganz im Ernst. Ich hatte nie, nie, nie das Gefühl, dass der Verein unserer Herzens dieses Spiel hätte verlieren können. „

    Ich auch nicht. Auch wenn ich sage, dass das Tor der Dresdner zu dem Zeitpunkt nicht ganz unverdient war.

  28. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Ist ja klar, es muss immer über etwas Gemeckert werden. Heute ist es Schildenfeld ( heute? ). „

    Wenns nur heute wäre, würde ich es auch einer allgemeinen Miesepetrigkeit hier im Blog zuschreiben;-) Da es aber nach jedem Spiel so ist, könnte es vielleicht an Schildenfeld selbst liegen (?)

    Was aber insgesamt positiv stimmt, ist, dass bei den letzten beiden Auftritten trotz der recht souveränen 4:1 Siege sogar noch einiges an Steigerungspotential zu sehen ist und man dieses der Mannschaft auch zutrauen kann.

  29. ZITAT:

    “ Da es aber nach jedem Spiel so ist, könnte es vielleicht an Schildenfeld selbst liegen „

    Aber hallo. Ich frage mich immer mehr wie schwach muss denn diese rot-weiß-rote Operettenliga sein wenn a. Zickler dort (mehrfach?) Torschützenkönig wird und Schildenfeld bester Verteidiger…

  30. ZITAT:

    “ Miesepetrigkeit hier im Blog „

    Aber nicht doch…

  31. Bin ich der einzige der sich fragt ob das 1:2 nicht ein Abseitstor war?

    Nicht von Gekas, aber Meier steht direkt vor dem Torhüter, irritiert ihn also und steht somit nicht mehr passiv, und wenn ich mich net verguckt habe war außer dem Torwart kein Spieler mehr zwischen ihm und der Torlinie beim Kopfball vom Kopfballungeheuer..

    Kann mich jemand aufklären?

  32. beim Tip versagt aber die 2 Buden von Gekas vorausgesagt.

    Kenne mich doch nur mit Tasmanen aus.

    War schön beim Sammelglotzen mal ein paar Gesichter zu den Nicks zu sehen. Wobei schön relativ ist ;-)

  33. @31, Dein vermeintliches Abseits hat ja nicht einmal der blöde Kommentator von Spocht1 gesehen, und er hat ein ganz anderes Fußballspiel gesehen (jedenfalls 1HZ) als wir alle

  34. „Bin ich der einzige der sich fragt ob das 1:2 nicht ein Abseitstor war?“

    Wenn überhaupt dann das 1:1, oder?

  35. ZITAT:

    „Bin ich der einzige der sich fragt ob das 1:2 nicht ein Abseitstor war?“

    Wenn überhaupt dann das 1:1, oder? „

    Und ja … es gibt Schiris die pfeifen das zurück.

  36. „Aber man hat ja die stärkste Bank die es in der Zweiten Liga jemals gab.“

    Das klingt ganz nach einem Werbeslogan eines Münchner Sportspartensenders.

  37. schönes Spiel schöne Tore aber ich will nur so schnell wie möglich wieder raus aus dieser Liga,

    allein schon wegen diesem D Sch…Fernesehsender.

    Beim Tor von Dresden hatte der Reporter bestimmt einen Orgasmus so laut kennt ihn nicht mal seine Frau.

  38. Ihr müsst die Spiele bei Sky sehen. Dort hat Ulli Potofski kommentiert und der war agenehm objektiv..

  39. ZITAT:

    “ Bin ich der einzige der sich fragt ob das 1:2 nicht ein Abseitstor war?

    Meier stand beim Kopfball nicht näher zur Torlinie als der vorletzte Abwehrspieler. Kein Abseits.

  40. Bis zu 35. wollte ich Gekas zur Halbzeit draußen sehn.

    Selten zwei so unterschiedliche Stürmer gesehen. Gekas überhaupt nicht zu sehen, außer als er mal im Abseits stand, während Mo überall war und viel arbeitet. Aber vielleicht ist das genau das ungleiche Pärchen das man vorne braucht. Solange Gekas so nattert..

    Über die rechte Seite ging mir übrigens zu wenig. Rode zog sehr nach innen und hat es dort Eng gemacht, wo Dresden eh mit acht Mann am Strafraum stand.. Na ja vielleicht ist das bei ner Raute eben so…

  41. „Meier stand beim Kopfball nicht näher zur Torlinie als der vorletzte Abwehrspieler. Kein Abseits.2

    Egal. Meier kann nicht kicken. Nie. Niemals. Immer nicht. Köhler dito.

    Verpissen sich diese ganzen Spielkommentartrolle von gestern jetzt wenigstens mal in ihre Löcher?? Gut, dass ich das heute erst lese.

    Stefan, geniales Bild im Eingangsbeitrag.

  42. ZITAT:

    Egal. Meier kann nicht kicken. Nie. Niemals. Immer nicht. Köhler dito.

    Hmmm Frauen sollte man ja immer recht geben ;-)

  43. Moin, jetzt kapier ich auch, wen du mit Backup für Jung meintest. Rode war zeitweise überall unterwegs, nur nicht als Backup für Jung. ‚war trotzdem ein gutes Spiel von Rode, ‚hoffe er wird schnell wieder gesund.

    Klasse Spiel der Mannschaft, so langsam wirkt die Truppe eingespielt.

  44. ZITAT:

    “ … Verpissen sich diese ganzen Spielkommentartrolle von gestern jetzt wenigstens mal in ihre Löcher?? Gut, dass ich das heute erst lese. … „

    Du liest den Kram nach? Respekt.

  45. „Meier kann nicht kicken. Nie. Niemals. Immer nicht. Köhler dito.“

    Kann man nach so einem lockeren Trainingsspielsieg unterschreiben.

    Aber gegen drittklassige Zweitligisten sollte es trotzdem reichen.

  46. Was für ein wundervoller Tag: Eintracht mit vier Buden gewonnen und gerade erfahren, dass Totilas vier Sprachen versteht, vier! Vielleicht kann man ihm noch eine Fünfte beibringen; wäre ein Traum.

    http://www.bild.de/sport/mehr-......bild.html

  47. Backup für Jung?

    Mal im Ernst die Frage, wer spielt eigentlich rechts hinten wenn sich Jung verletzt?

  48. ZITAT:

    „Aber gegen drittklassige Zweitligisten sollte es trotzdem reichen. „

    Ah, Troll Nr.1 ist da…

  49. Stevens zurück.

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....97051.html

    Meiner Meinung nach der bester Holländer ;)

  50. ZITAT:

    „Nikolov: (…), beim abgefälschten Gegentreffer machtlos.“

    Fand ich nicht unbedingt, er kniet sich hin und kriegt den Ball dann über die Schulter.

  51. Morsche

    zu unsren ist alles gesagt. Gute Jungs. Sehr brav.

    Mich hat die Konsequenz, Hartnäckigkeit und taktische Disziplin beeindruckt, mit der Dresden über lange Strecken den 1:2-Rückstand verteidigte.

    Gut am S1-Kommentator fand ich, dass er quantitativ wenig sprach. Ausserdem gefällt mir da die Tonabmischung mit relativ hohem Stadiongeräuschanteil.

    War schön gewesen.

  52. Auch die Sachsen haben ihre Probleme mit der Aussprache des Dynamo:

    http://www.sgd-fanforum.de/for.....&id=9

    http://www.duden.de/rechtschre.....ung/Dynamo

    Ich kenne übrigens auch nur die zweite vom Duden angebotene Variante.

  53. Ha! Was erfahre ich? Gekas, Meier, Köhler, Schwegler?

    Tasmanen-Power rulez, oder waz? Reicht das denn auch für die oberste deutsche Spielklasse?

  54. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    @55

    Wir spielen in der zweiten.

  55. Der Hesse neigt zur Betonung der ersten Silbe.

    Vgl. ‚Handkäs, ‚Äbbelwoi, ‚Haddekuche, ‚Schobbe, ‚Bembel, ‚Eitracht, ‚Auswäddssiesch usw. usw.

    Fremdworte brauchen da auf keinen Sonderstatus hoffen.

  56. ZITAT:

    „Wir spielen in der zweiten. „

    Think bigger.

    ;)

  57. Morsche.

    #########

    Ticket für Freitag abzugeben. Block 29E. Exzellentester Platz. Preiswertest. Übergabe am GD.

    #########

  58. Moin,

    nachdem der Aufstieg so gut wie eingesackt ist, erwarte ich nun volle Konzentration auf den Pokalgewinn.

    Ich finde, dass ham wir uns verdient.

  59. Füße vor Fußball-Fernsehen, nettes Stil-Leben ;)

    Für ungefährdet erklärte ich den Sieg erst nach dem 1:3.

    Bis dahin wurde ich zusehends nervöser.

    Nicht weil Dresden irgendwie stark war, sondern wegen den vergebenen Chancen, und weil halt *immer allen* ganz schnell mal was Dummes passieren kann.

    (die Mauer beim Fiel(?)-Freistoß war so was)

    Ansonsten ist im Eingangsbeitrag alles gesagt.

    Was mich noch interessieren würde, ob diese Dynamo-Mannschaft im Aufbau wohl die selbe war, Leverkusen aus dem Pokal warf ;)

    @49 Back up für Jung?

    Soweit ich mich erinnere wäre Dominik Schmidts Name ein paar mal gefallen, kann rechts wie links verteidigen.

  60. Da hänge ich mich gleich mal dran

    #########

    Zwei Ticket für Freitag abzugeben. Block 28B Reihe 13. Exzellenteste Plätze. Preiswertest. Übergabe in der FR.

    Bei Interesse Mail an mich.

    #########

  61. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Nikolov: (…), beim abgefälschten Gegentreffer machtlos.“

    Fand ich nicht unbedingt, er kniet sich hin und kriegt den Ball dann über die Schulter. „

    Blödsinn, er war schon auf dem Weg dahin wo der nicht abgefälschte Ball hinwäre, und das war nun mal unten.

    .

    Loose war definitv blau. „In Konter gelaufen“. Konter? Dazu muss man doch im Angriff sein und nicht in der eigenen Hälfte eingeschnürt.

    Der beste Spruch kam von Veh: „Der Mo ist schwer müde zu kriegen“. Ich glaube auch, der rennt nach 120 Minuten immer noch so.

  62. @ 61. Lupadigitus

    „Für ungefährdet erklärte ich den Sieg erst nach dem 1:3….“

    Ich dachte auch, als es 1:2 stand eine Weile, das könne noch blöd laufen, weil bei unserer Abwehr ja immer was geht. Andererseits sah es auch so aus, als könnten wir auf jeden Fall noch einen nachschieben, zumindest falls die Dresdner mal aufhörten mit 9 Verteidigern zu spielen.

    Daher waren das immer nur kurze Anfälle von Bedenken.

  63. Schön, so langsam nähern wir uns der Unterhaus-Meisterschaft, zieht sich leider nur noch etwas. Und wieder ein Highlight als Eingangsfoto, ganz im Sinne von „nicht treiben lassen“. Gracie.

  64. So, Klausur ähnlich souverän gelöst wie die Eintracht. Freitag bin ich nochmal dran, da leg ich dann vor.

  65. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kein Abseits. „

    Stimmt.

    http://www.sky.de/web/cms/de/s.....3732936001

    Danke für den Link. Ja, es war das 1:1 und richtig, es war kein Abseits.

    Lauder Experdde hyr!

  66. Da wir mit dem Spiel zufrieden sind, können wir ja nahtlos zum Boulevard übergehen:

    Welche Kurve hat denn da was mit „Hooligans“ gerufen und gegen wen?

    Was stand denn genau auf dem „Bomben“-Plakat? War das nicht eine Solidaritätsadresse von einer im Krige zerstörten Stadt an die andere?

    Was wurde aus den Autoscheiben?

  67. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kein Abseits. „

    Stimmt. „

    Nicht annähernd!

  68. ZITAT:

    “ Was für ein wundervoller Tag: Eintracht mit vier Buden gewonnen und gerade erfahren, dass Totilas vier Sprachen versteht, vier! Vielleicht kann man ihm noch eine Fünfte beibringen; wäre ein Traum.

    http://www.bild.de/sport/mehr-......bild.html

    Soso, Totilas hat Sex-Pause und die des Reiters gerade beendet. Interessant. Vielleicht hätte man gleich das Pferd interviewen sollen, dann wäre das blöde Wort „Bayern“ sicher nicht gefallen.

    Btw: wie haben sich denn die Fans so provoziert? Einmal habe ich „wir wollen keine Nazi-Schweine gehört“, aber ansonsten war nicht viel zu verstehen. Und was sollten die Karo-Shirts? Ahja, steht bestimmt im Parallel-Universum, aber da habe ich keine Lust drauf. Ein Spieler hatte so ein T-shirt beim Auslaufen an….

  69. traber von daglfing

    Meinereiner hat schon vor der Saison beim allgemeinen Gekas-bashing gesagt, man solle ihm einen ordentlichen Stürmer zur Seite stellen und schon natterts wieder.

    Halte Mo/Gekas für die beste Tormaschine in dieser Liga.

    Und je nach Gegner und Spielsituation hat man ja noch Friend, und Hoffer, wobei ich bei den beiden vermute, dass sie bei einem Aufstieg eher nicht mehr dabei sein werden.

  70. ZITAT:

    “ … Auch wenn ich sage, dass das Tor der Dresdner zu dem Zeitpunkt nicht ganz unverdient war. „

    Ich fand es zu diesem Zeitpunkt glücklich. Auch wie es zustande kam. Und Nikolov konnte man in dieser Szene keinen Vorwurf machen. Das war glaub‘ ich herrschende Meinung (außer @52).

    Die waren doch nur darauf bedacht, Ecken herauszuspielen, aus denen dann allerdings (zum Glück) keinerlei Gefahr entstand.

  71. Sehr schönes Spiel, Gekas hat es allen (auch mir) gezeigt. Und die Eintracht hat nie den Eindruck erweckt es nicht gewinnen zu können, da pflichte ich anderen hier gerne bei.

    Sammelglotzen war nett, hoffen wir mal die Alte Liebe bekommt den Stress mit dem Ordnungsamt/Nachbarn in den Griff.

    „…Einer, der Räume schafft, der auch nach hinten arbeitet, der auf die Flügel ausweicht, der 90 Minuten Gas gibt…“

    Frage mich immer, was passiert und wie gut spielt man, wenn vorne im Sturm zwei Spieler sind, die sowas können?

    Aber gut, man kann froh sein wenn man einen hat der nach hinten arbeitet, und solange die Arbeitsteilung so funktioniert ist alles in Butter.

    Wünsche mir für uns und für Gekas dass er jetzt mal in die Erfolgsschiene eingerastet ist und dort bleibt.

    Wichtiger Zwischenschritt, wichtige Punkte und die Zukunft wird zeigen wie oft wir mit der Methode gewinnen können.

    Freitag geht die Mission weiter.

  72. ich hatte mich mitte der zweiten halbzeit schon ein paar mal aufregen müssen, wie leichtfertig der ball hergegeben wurde. da kamen die pässe nicht mehr an und die dribblings wurden verstolpert. ansonsten eine der besseren partien.

  73. traber von daglfing

    Zu Schildenfeld – Bin mir sicher, dass AV genauso sieht, dass das noch nicht das Gelbe vom Ei ist.

    AV versucht das mit „mal ein paar Spiele am Stück“ zu kurieren. Das hilft manchmal, manchmal aber auch nicht.

    Wenn sich Schildenfeld jetzt nicht schnell steigert, ist er seinen Stammplatz sicher erstmal los und wird ihn vor der Winterpause auch nicht wieder bekommen, falls der Ersatz nicht gerade ein Totalausfall ist.

    Ich bin sicher AV trifft zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Maßnahmen.

    Bin übrigens mit seiner bisherigen Arbeit mit dem bunten Haufen sehr zufrieden. Das wird eher noch besser.

  74. Lieber AV bitte stell den Schildenfeld nicht mehr auf und bring irgend einen anderen Abwehrspieler. Schlechter als Schildenfeld kann der auch nicht sein. Es sitzen doch einge auf der Bank von denen es hieß er könnte sie bedenkenlos bringen. Also bitte lieber AV ich habe ein schwaches Herz!

  75. @75. traber von daglfing

    stimmt. man muss veh mal ein lob aussprechen. eine taktik und ein spielsystem was auf den jeweiligen gegner abgestimmt ist kannte man von der eintracht schon gar nicht mehr.

  76. kachaberzchadadse

    @68 RF

    Aus der FAZ:

    „Der verbale Wettstreit der Anhänger blieb nicht lange friedlich, was auch mit einem geschmacklosen Transparent im Frankfurter Fanblock zu tun hatte, das in Anlehnung an das im Krieg zerstörte Dresden von „Bomben auf Dynamo“ kündete. Die Wirrköpfe auf der anderen Seite verunglimpften die Frankfurter Sympathisanten daraufhin ähnlich geschmacklos.“

    Herr schick‘ Hirn.

  77. @Stefan

    super Beitrag, Einzelkritik teile ich zu 100%. Wenn Rode noch seine Position hält und Schildenfels ein solcher wird…tja dann kann man träumen.

    Einen fangen wir (fast) immer, gestern war es aber ausnahmsweise mal zum richtigen Zeitpunkt und hat unsere Offensivbemühungen wieder belebt.

    AV kann halt auch nicht ALLE Transfers der frühen Transferperiode (Matmour, Schildi, Hoffer, Lehmann, Bell) nicht spielen lassen, dass würde ja ein schlechtes Bild auf den „Super Job“-Bruno werfen. Deswegen müssen wir da wohl alle durch. Zumal Veh ja auch „die Werte“ (Sprint Anm. d.V.) aus dem Training hat und (Flash)Gordon „gar nicht so langsam ist“.

    Na denn.

    Schöne Restwoche und Freitag dann mal Sturm auf die direkten Aufstiegsplätze.

  78. Wie ich sehe, ist der Schildendings heute mal wieder ein Thema. Schön.

    Trotzdem mag ich den Gekas nicht. Auch wenn er zwei Tore gemacht hat. Ich kann ihn einfach nicht leiden.

  79. traber von daglfing

    @78

    Sehe ich auch so. FF hat sich offensiv meist nicht getraut und Skibbe hatte eh keinen Bock mehr, da sie ihm den Lincoln nicht verpflichtet haben. Und bei Daum war anscheinend eh schon alles zu spät.

    Als Königsgriff sehe ich mittlerweile die Verpflichtung von Idrissou an, denn so ein Kämpfer- und Mitreissertyp, der 90 Mnuten ackert und auch noch Tore macht, hat uns lange (auf dem Platz) gefehlt.

    Da können sich Tasmanen und Sensibelchen ein bißchen anlehnen und finden dann auch wieder in ihre Spur.

    Nur von Lehmann hätte ich eigentlich viel viel mehr erwartet.

  80. ZITAT:

    „Und Nikolov konnte man in dieser Szene keinen Vorwurf machen. Das war glaub‘ ich herrschende Meinung (außer @52).“

    Hier nochmal #52: Ich hab Oka auch keinen Vorwurf gemacht. Aber das andere Ende der Skala, „beim Gegentreffer machtlos“, trifft’s m.E. auch nicht, eine Minderheit der aktuellen Buli-Torhüter hätte den abgewehrt.

  81. @ 79. kachaberzchadadse

    Ja, das las ich auch. Ich will mehr Details und Spekulationen. Boulevard olé.

  82. „„Bomben auf Dynamo“ „

    Geschmacklos. „Bomber Harris – Do it again“ hätte es auch getan imho.

  83. 10 german bombers in the air….wäre wenigstens …..geschmacklos aber ……originell. Gesungen natürlich!

  84. traber von daglfing

    Muss der ganze Kindergartenscheiss überhaupt sein ?

  85. Still pending

    #########

    Zwei Ticket für Freitag abzugeben. Block 28B Reihe 13. Exzellenteste Plätze. Preiswertest. Übergabe in der FR.

    Bei Interesse Mail an mich.

    #########

    First come first served

  86. Zur Erinnerung Leute: So schlecht wie manche hier Schildenfeld machen ist er gar nicht, die größten Gurken waren Rada + Cipi. Kriege heute noch Schweißausbruch wenn ich diese Spieler auch nur erwähne.

    Jeder Gegner freute sich gegen die zu spielen. Also Leute nicht so vorschnell urteilen, es kann ja jeder seine Meinung sagen, aber vor Augen halten, solange Bamba so stark ist fällt das nicht so negativ auf. AV wird das nach eigenem Ermessen hinkriegen.

  87. super Einzelkritik!

    und die (ironische) Schreibweise gefällt mir hier im Blog… Weiter machen!! :)

  88. „Muss der ganze Kindergartenscheiss überhaupt sein ?“

    Nein, natürlich nicht. Zurück zum Spiel. Bin auch sehr angetan, vor allem von den doch vorhandenen technischen Möglichkeiten der Eintracht und das gerade in der Beschleunigung in der Vorwärtsbewegung, die unsere Mannschaft gestern gut zu forcieren wußte. Da hätte gestern für einen Punkt gegen Lautern oder Augsburg gereicht. Die Tuchfühlung zu Liga 1 ist hergestellt. Oder?

  89. Wir machen Schildi nicht schlecht. Wir sehen nur, wie er spielt. Wenn wir könnten, würden wir ihn gut machen. Aber das muss schon Veh hinkriegen. Oder ihn austauschen.

  90. @Mr.Seltsam [70]

    Totilas und Sex – das passt überhaupt nicht zusammen. Einfach nur widerlich.

  91. ZITAT:

    “ @Mr.Seltsam [70]

    Totilas und Sex – das passt überhaupt nicht zusammen. Einfach nur widerlich. „

    Tequila ( Mezcal ) und Sex passt hervorragend.

  92. Ich hätte gerne mal die Statistiken von Gordon gesehen, wo kriegt ihr alle hier immer sowas her?

  93. Die Diskussion um Schildenfeld, ob er was taugt, wie er so drauf ist und was da noch kommen könnte, muß, soll – die erinnern mich an diesen Sketch von Monty Python, den mit dem Papagei.

  94. Totilas war aber kein Mexikaner sondern Gote.

  95. ZITAT:

    “ super Einzelkritik!

    und die (ironische) Schreibweise gefällt mir hier im Blog… Weiter machen!! :) „

    Du kennst uns scheinbar nicht. Hier schreibt KEINER NIE ironisch. Wir meinen das ALLES IMMER todernst!

  96. ZITAT:

    “ Totilas war aber kein Mexikaner sondern Gote. „

    Ost – oder Westgote ?

  97. ZITAT:

    “ Ich hätte gerne mal die Statistiken von Gordon gesehen, wo kriegt ihr alle hier immer sowas her? „

    z.b. hier.

    http://www.bundesliga.de/de/li.....#038;tag=9

  98. Artikel des Tages:

    „Um 9.06 Uhr fuhren Heldt und Geschäftsführer Peter Peters mit dem VW-Touareg vor die Kabine, um die Mannschaft zu informieren. Stevens selbst hatte in Gladbeck übernachtet (…) (BILD)

    Das ist Literatur!

  99. ZITAT:

    “ Artikel des Tages:

    „Um 9.06 Uhr fuhren Heldt und Geschäftsführer Peter Peters mit dem VW-Touareg vor die Kabine, um die Mannschaft zu informieren. Stevens selbst hatte in Gladbeck übernachtet (…) (BILD)

    Das ist Literatur! „

    Das Name-Dropping vergesse ich immer wieder. Die Anzeigenabteilung ist dann immer sehr böse.

  100. ZITAT:

    „z.b. hier.

    http://www.bundesliga.de/de/li.....#038;tag=9

    Meiste gewonnene Zweikämpfe…

  101. ZITAT:

    “ Ich hätte gerne mal die Statistiken von Gordon gesehen, wo kriegt ihr alle hier immer sowas her? „

    Die Matrix haben sie auf Bundesliga.de zumindest für die 2. Liga leider wieder rausgenommen aber einige Daten sind noch da.

    Gordon: gewonnene Zweikämpfe 16

    Pässe: 20

    Fehlpässe: 3

    Schau selbst.

    http://www.bundesliga.de/de/li.....#038;tag=9

  102. Ächz, wie immer knapp hinterher.

  103. Sehr interessant, dass die beiden LV die meisten Kontakte ihres Teams hatten.

  104. ZITAT:

    “ Sehr interessant, dass die beiden LV die meisten Kontakte ihres Teams hatten. „

    Ich erinnere mich dass das bei der Eintracht, besonders als Spycher noch da war, oft der Fall war. Erscheint mir auch nicht ganz unlogisch.

  105. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sehr interessant, dass die beiden LV die meisten Kontakte ihres Teams hatten. „

    Ich erinnere mich dass das bei der Eintracht, besonders als Spycher noch da war, oft der Fall war. Erscheint mir auch nicht ganz unlogisch. „

    Echt? Mir total.

  106. „Erscheint mir auch nicht ganz unlogisch.“

    Permanentes Ball nach vorne ins Aus schlagen = häufiger Ballkontakt?

  107. [106] „It’s not dead – it’s resting“. Allerallerbester MP-Sketch ever. But who is the parrot? Schildenfeld? Well, if he’s resting, wake him up.

  108. ZITAT:

    “ Totilas war aber kein Mexikaner sondern Gote. „

    Wenn wir schon beim Klugscheißen sind, dann aber bitte richtig:

    Totilas ist ein KWPN (Koninklijk Warmbloed Paard Nederland) oder Niederländische Warmblut.

    Der, den du gemeint hast, hieß Totila (ohne „s“), auch bekannt unter dem Namen Baduila und war von 542 bis 552 König der Ostgoten.

    Alles klar? ;)

  109. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „z.b. hier.

    http://www.bundesliga.de/de/li.....#038;tag=9

    Meiste gewonnene Zweikämpfe… „

    jupp. nicht so schlecht, für ein „totalversager“.

  110. Mit dem Klassenbuch stimme ich diesmal nicht überein. Köhler und Rode fand ich schlechter, Schwegler und Djakpa besser.

  111. Ja 85% angekommene Pässe ist aber auch Mist.

    Die 16 gewonnenen Zweikämpfe sind allerdings schwer zu relativieren. Dass Pote 19 gewonnen hat ist zwar ein Indiz aber der hat ja auch mal anderen Leuten zu tun gehabt.

  112. Ja 85% angekommene Pässe ist aber auch Mist.

    Die 16 gewonnenen Zweikämpfe sind allerdings schwer zu relativieren. Dass Pote 19 gewonnen hat ist zwar ein Indiz aber der hat ja auch mal anderen Leuten zu tun gehabt.

  113. Ich sach mal: man muss die richtigen Zweikämofe gewinnen.

  114. Ach, morgen ist ja schon wieder zwei Tage vor Match-Day, und bis zu eben jenem auch noch jede Menge internationales Pilz-Gekicke; was eine Hektik.

    Was mir schon ein paar Mal auffiel diese Saison: mit welcher vergleichsweisen Nonchalante ein Gegentor, bzw. sogar Führungstreffer des Gegners zur Kenntnis genommen wird.

    „ist passiert, schießen wir halt eins mehr, weitermachen“

    Dafür würde ich gerne einen ganz großen „Gefällt-mir“-Knopp drücken ;)

    Vor allem, da dies alles ohne Arroganz auskommt.

    So was braucht man bei ausreichend Selbstbewusstsein halt nicht.

  115. ZITAT:

    “ Der, den du gemeint hast, hieß Totila (ohne „s“), auch bekannt unter dem Namen Baduila und war von 542 bis 552 König der Ostgoten.“

    Und der ist Namensgeber vom Hottehüh. So ein „s“ wird bei einer der traditionellen germanischen Lautverschiebungen schnell mal verschluckt wie ein Horn voll Met.

    Ein echter Siegertyp….

  116. ZITAT (2) „…(Koninklijk Warmbloed Paard Nederland) oder Niederländische Warmblut.“

    Schon klar. War auch schon mal in Amsterdam. Viele Warme da. Davon sind auch etliche ziemlich fix.

  117. Ich zitier mich mal selbst, weils mich interessiert, ws ihr meint:

    ZITAT:

    “ Mal im Ernst die Frage, wer spielt eigentlich rechts hinten wenn sich Jung verletzt? „

  118. Schmidt, oder wie der heisst

  119. Also, also, ich muss schon sagen! Gleich ein Uhr, man beschäftigt sich hingebungsvoll mit irgendwelchen Totilassis, aber noch keine(r) hat den hier gebracht:

    „Dyna-Mo“ Idrissou!

    So. Jetzt sagt was.

  120. „wer spielt eigentlich rechts hinten wenn sich Jung verletzt?“

    Köhler doch. Oder?

  121. ZITAT:

    “ Ich zitier mich mal selbst, weils mich interessiert, ws ihr meint:

    ZITAT:

    “ Mal im Ernst die Frage, wer spielt eigentlich rechts hinten wenn sich Jung verletzt? “ „

    Dominik Schmidt sollte das können. Ich könnte mir aber auch Sebastian Rode gut vorstellen.

  122. Ich scheine einer der wenigen LigaTotal-Seher zu sein. Der Vorteil gestern war, dass mit Oliver Förster ein Kenner der Eintracht das SPiel kommentiert hat. Der hatte richtig Spass, wie ich auch.

    Es ist alles gesagt, die Einzelkritik von Stefan ist besser als die gedruckte Version von Kil/Dur.

    Ich glaube, dass die Mannschaft mit den nächsten Wochen noch stärker aufspielen wird, wenn die neuen sich gefunden haben. Ermutigend finde ich den Konkurrenzdruck im Kader. Das wird schon klappen mit dem Aufstieg, nur noch 25 Spiele in dieser fremden Liga, wo wir nicht hin gehören.

  123. ZITAT:

    “ Da kann man nur zustimmen…

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Im Prinzip schon, aber:

    „Theofanis Gekas macht Lust auf mehr.“

    Nein! Definitiv nicht. Egal wie er spielt.

    So viele Tore kann der gar nicht schießen, daß ich den nochmal sehen will.

  124. ZITAT:

    “ Ich zitier mich mal selbst, weils mich interessiert, ws ihr meint:

    ZITAT:

    “ Mal im Ernst die Frage, wer spielt eigentlich rechts hinten wenn sich Jung verletzt? “ „

    Rode könnte das bestimmt. Schmidt war mal vorgesehen.

    Sollte er länger ausfallen, kaufen wir einfach den Hinkel.

    Wenn gar nix anderes geht, spielt halt CE, der kann laut eigener Aussage auch Verteidiger. Ist doch nur zweite Liga, da bin ich entspannt (im Augenblick).

  125. traber von daglfing

    @132 rolf

    zitat

    „Nein! Definitiv nicht. Egal wie er spielt.

    So viele Tore kann der gar nicht schießen, daß ich den nochmal sehen will.“

    Was wirfst Du ihm konkret vor, dass das Tischtuch bei dir auf ewig zerschnitten scheint ?

  126. Fährt Gekas seit heute eigentlich wieder einen Monster-Mega-SUV oder gurkt er noch ein wenig mit dem Elektro-Smart durch die Gegend?

    Es hat mich übrigens nicht überrascht, dass Gekas durch einen zweiten Stürmer wieder an Stärke gewinnt, vor allem wenn der zweite so viel arbeitet und sowie positive Laune versprüht wie Idrissou. Verblüffend, dass Idrissous Stärken und Schwächen denen von Ama in Top-Form gleichen…

    Es gefällt mir, dass Veh ein bisschen rotiert und die Mannschaft wesentlich variabler wirkt. Trotzdem sollten wir hinten irgendwann mal sicher stehen…

  127. Vielen Dank für die tägliche Arbeit hier. Hab immer Spaß mit Deinem Blog :)

  128. „die Mannschaft wesentlich variabler wirkt“

    Ganz selbstbewusst werfe ich mal mit „Omnivalenz“ einen Fachbegriff favrescher Prägung in den Raum.

  129. ZITAT:

    ” Mal im Ernst die Frage, wer spielt eigentlich rechts hinten wenn sich Jung verletzt? ”

    mehrere Möglichkeiten:

    1. Köhlerbenny (kann überall)

    2. Schmidt (zumindest nominell)

    3. irgend eine andere Notlösung

    . a)einer von diesen jungen Typen, wo keiner kennt

    . b)Rode (kann rechts und kann Verteidiger)

    . c)einer der IV mit rechtem Fuß, Bamba oder Bell vielleicht

  130. Ich fordere die Barca-Dreierabwehrkette!

  131. ZITAT:

    „Wenn gar nix anderes geht, spielt halt CE, der kann laut eigener Aussage auch Verteidiger. Ist doch nur zweite Liga, da bin ich entspannt (im Augenblick). „

    Ich bin tatsächlich ein RV.

    Allerdings alter Prägung. D.H. über die Mittellinie war nicht gern gesehen. Ansonsten bin ich nach außen, da ich Kopfbälle gehasst habe.

    Ich bin mir sicher für 3-4 Sekunden würde es reichen, vorausgesetzt draußen ist ein Sauerstoffzelt aufgestellt und ein Kippchen liegt bereit.

  132. „Ich bin mir sicher für 3-4 Sekunden würde es reichen, vorausgesetzt draußen ist ein Sauerstoffzelt aufgestellt und ein Kippchen liegt bereit.“

    Ich würde dich gerne im Sturm für Gekas sehen.

  133. Ich habe noch ein Bild vom c-e in meinem Foto-Album, das will ich euch nicht vorenthalten.

    http://img356.imageshack.us/im.....liahm0.jpg

  134. ZITAT:

    “ Ich fordere die Barca-Dreierabwehrkette! „

    Nein, nein, nein. Dann müssen wir ja trainieren wie Barca. Und wo das hingeführt hat wissen wir doch alle…

  135. Was ist eigentlich mit Rodes Blessur? Keine Meldungen?

  136. ZITAT:

    “ Ich fordere die Barca-Dreierabwehrkette! „

    Und ich setze Neapels 3-4-1-2 drauf. Jetzt! Sofort!

  137. Mahlzeit.

    Heller (lt Eintracht.de): „Ich habe gebrannt auf das Spiel und bin natürlich enttäuscht, dass ich zunächst auf der Bank saß. Dafür gab mir der Trainer bis jetzt keine Begründung.“

    Die gab er mit seiner späteren Leistung selbst.

    Zweite Liga ist auch ganz schön zementiert. Von der Qualität her

  138. „Heller (lt Eintracht.de): „Ich habe gebrannt auf das Spiel und bin natürlich enttäuscht, dass ich zunächst auf der Bank saß. Dafür gab mir der Trainer bis jetzt keine Begründung.“

    Das hat er dem DSF ins Mikro geweint. Saß der nicht zuletzt sowieso meist auf der Bank?

  139. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit Rodes Blessur? Keine Meldungen? „

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12701339

  140. ZITAT:

    “ @132 rolf

    zitat

    „Nein! Definitiv nicht. Egal wie er spielt.

    So viele Tore kann der gar nicht schießen, daß ich den nochmal sehen will.“

    Was wirfst Du ihm konkret vor, dass das Tischtuch bei dir auf ewig zerschnitten scheint ? „

    Ich erwarte von Menschen in Positionen mit Vorbildfunktion ein Mindestmaß an Integrationswillen.

    Dazu gehört für mich auch, daß man sich in der Landessprache verständigen kann. Von daher ärgere ich mich über Caio im Prinzip genauso.

    Allerdings gibt der Trainer in dem Fall weniger Anlaß dazu ;-)

  141. Heller in Dräsdn keinen Stammplatz, Fenin in Cottbus nicht gesetzt….

    Man man man, was hatte die Eintacht nur für Granaten im Angriff, wenn es selbst für durchschnittliche Liga zwoo Vereine nicht ganz reicht.

    Ich mache mal wieder das Fass Scouting auf… :-D

  142. traber von daglfing

    Ich fasse es bis heute nicht, wie man so einen seltsamen Antifussballer wie Heller überhaupt verpflichten konnte.

    Bei Korkmaz verhält es sich ähnlich, wobei Heller wenigstens nicht viel gekostet hat.

    Allerdings verstopfen solche Leute auch immer einen Platz im Kader.

  143. ZITAT:

    “ Und solange es so für ihn läuft muss man auch nicht befürchten, dass sein etwas labiler Charakter wieder mal mit ihm durchgeht. Im Moment jedenfalls ist eitel Sonnenschein. „

    Ich warne! Genau davor!

    Kann ein Friend einen Idrissou ersetzen wenn der mal wieder austickert?

  144. traber von daglfing

    @ 149

    Na wenns bloß die Sprache ist, dann gehts ja noch.

  145. ZITAT:

    “ Saß der nicht zuletzt sowieso meist auf der Bank? „

    Jepp. Er hat die ersten drei Spieltage und am sechsten Spieltag in der Startelf gestanden und wurde davon zweimal ausgewechselt. Am 4., 5. und 7. bis neunten wurde er eingewechselt

  146. ZITAT:

    “ Ich habe noch ein Bild vom c-e in meinem Foto-Album, das will ich euch nicht vorenthalten.

    http://img356.imageshack.us/im.....liahm0.jpg

    Ja, ich erinner mich das war von 1983, auf dem Höhepunkt meiner Fußballerkarriere.

  147. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und solange es so für ihn läuft muss man auch nicht befürchten, dass sein etwas labiler Charakter wieder mal mit ihm durchgeht. Im Moment jedenfalls ist eitel Sonnenschein. „

    Ich warne! Genau davor!

    Kann ein Friend einen Idrissou ersetzen wenn der mal wieder austickert? „

    Ui Friend und Gekas. Da haben wir jede Menge Bewegung im Sturm.

  148. ZITAT:

    “ Ich erwarte von Menschen in Positionen mit Vorbildfunktion ein Mindestmaß an Integrationswillen.

    Dazu gehört für mich auch, daß man sich in der Landessprache verständigen kann. Von daher ärgere ich mich über Caio im Prinzip genauso.

    Gekas kann das. Er will nicht. Ist das besser oder schlechter in Deinen Augen?

  149. ZITAT:

    Ui Friend und Gekas. Da haben wir jede Menge Bewegung im Sturm. „

    Ich bin ja für Mo, Friend und Gekas… dann macht der Gekas die Saison 30 Kopfballtore ;-)

  150. Streitet ja keiner mehr ab. Schließlich hat man sie ja auch nicht länger gebunden. Bei Heller wäre das schon vor einem Jahr fällig gewesen, aber durch sein gutes Spiel gegen die Bayern hatte man wohl gedacht, er könnte das regelmäßig abrufen.

    Altintop spielt CL. War kein Schlechter….in 6 Spielen 2 Vorlagen. Wenn er hier mal neben einem zweiten Stürmer hätte spielen können….tut er bei Trabzon aber auch nicht. Hat linkes MF gespielt, in Mailand.

    Russ, Ochs, Chris….wissen wir ja. Petkovic hat 2 mal für RS Belgrad gespielt und sogar ein Tor vorbereitet. Fährmann überzeugt auch jede Woche mit mindestens einem „Oka“ und Maik Franz beweist wiederum die Theorie der Tasmanischen Fehleinkäufe. Vasoski musste absteigen. Mehr weiss ich auch nicht.

    Btw: wieviele Minuten hat Aachen kein Tor mehr geschossen? Ist die Eintracht-Marke in Gefahr?? Sehe gerade, dass der FSV nach Aachen muss….sollte die Serie also zu Ende gehen.

  151. traber von daglfing

    Mir ist ein Gekas mit wenigen (sinnvollen) Meilen der nattert hundert mal lieber als z.B. ein Altintop, der mehr oder weniger sinnfrei Meilen frisst und an den Eckfahnen rumirrlichtert.

    Aber Gekas alleine im Sturm wird nix, er braucht einen wi Mo, der Räume aufreisst und die Abwehr Konfus macht.

  152. „Btw: wieviele Minuten hat Aachen kein Tor mehr geschossen? Ist die Eintracht-Marke in Gefahr?? „

    Das wäre wirklich schade, wenn wir diesen tasmanischen Rekord verlieren würden.

    I’ll keep my fingers crossed.

  153. Der Schildendings hat jetzt also auch Rücken. Hmmm … nicht gut. Kommt mir aber irgendwie bekannt vor.

    Vielleicht wäre das ja jetzt mal ein Grund, Bell oder meinetwegen auch Bellaid eine Chance zu geben. Aber ich sehe es schon kommen … am Ende gibt Clark wieder den IV.

  154. Äh, Herr Potofski erwähnte noch, dass Okalov seinen Vertrag verlängern werde, demnächst.

  155. ZITAT:

    „Das wäre wirklich schade, wenn wir diesen tasmanischen Rekord verlieren würden.

    Zumal wir ihn gar nicht halten.

  156. Seit gestern Abend 22:00 ist es amtlich: Schwarz-gelb hat abgewirtschaftet. Aber sowas von.

  157. ZITAT:

    ”Kann ein Friend einen Idrissou ersetzen wenn der mal wieder austickert? “

    Niemand ist unersetzbar, nicht einmal der derzeit beste Offensivspieler. Wir sind ja taktisch variabel. Kann mir auch Hoffer (der mir gut gefiel) + Friend vorstellen.

  158. ZITAT:

    „Ja, ich erinner mich das war von 1983, auf dem Höhepunkt meiner Fußballerkarriere. „

    Du warst mit 53 auf dem Höhepunkt Deiner Karriere? Respekt.

  159. ZITAT:

    “ Der Schildendings hat jetzt also auch Rücken. „

    Äh? Kwelle?

    Rücken scheint ansteckend zu sein…

  160. ZITAT:

    „Der Schildendings hat jetzt also auch Rücken. „

    Wenn es stimmt (Quell?): Was für ein Zufall – da müsste er ja „gesichtswahrend“ am Freitag auf der Bank sitzen…! :)

  161. ZITAT:

    “ Äh, Herr Potofski erwähnte noch, dass Okalov seinen Vertrag verlängern werde, demnächst. „

    Hat da irgendwer dran gezweifelt!?

  162. ZITAT:

    ” Äh, Herr Potofski erwähnte noch, dass Okalov seinen Vertrag verlängern werde, demnächst. “

    Wogegen auch absolut nichts spricht.

    Kwelle zu Schildenrücken wie zu Rode (s.o.) sowie Gebührenfinanziert.

  163. ZITAT:

    “ Äh? Kwelle?

    Rücken scheint ansteckend zu sein… „

    Siehe #148. Ursprung aber hier:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  164. Kann man sich den Rücken auch durch Nicht-Bewegung verletzen? Die Schilddrüse hat den Rücken doch gar nicht bewegt…?!?

  165. Mal ein Planspiel für Liga 1 nächstes Jahr.

    Vettel kauft Anteile der Eintracht und pumpt seine verfahrenen Patrol-Millionen in den Verein. Schon spielen wir oben mit.

    Soll ich das mal klar machen?

  166. Nur mit Namensrechtvergabe an RedBull!

  167. Stimmt, Verluste kann man ja steuerlich geltend machen… :)

  168. “ Patrol-Millionen „

    Legastheniker, ich.

    Petrol.

  169. ZITAT:

    “ Kann man sich den Rücken auch durch Nicht-Bewegung verletzen? Die Schilddrüse hat den Rücken doch gar nicht bewegt…?!? „

    ätzend witzig.

  170. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kann man sich den Rücken auch durch Nicht-Bewegung verletzen? Die Schilddrüse hat den Rücken doch gar nicht bewegt…?!? „

    ätzend witzig. „

    Ja. Nochmal: Ich mag diese „Witze“ mit Namen Geschichte nicht.

  171. ZITAT:

    “ Soll ich das mal klar machen? „

    Mach‘ ma‘!

  172. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kann man sich den Rücken auch durch Nicht-Bewegung verletzen? Die Schilddrüse hat den Rücken doch gar nicht bewegt…?!? „

    ätzend witzig. „

    Ja. Nochmal: Ich mag diese „Witze“ mit Namen Geschichte nicht. „

    Tschuldigung. Also: Herr Schildenfeld hat doch den Rücken gar nicht bewegt…

  173. Habe die nächsten beiden Tage im Stadion zu tun. Wo gibts denn Infos zum Training? Auf der HP?

  174. Mein Gott, kann man den Eintracht-Verteidiger Gordon Schildenfeld nicht einfach mal mit seinem Namen nennen. Schildenfeld, dieser Name sollte für die deutsche Zunge doch recht einfach auszusprechen sein. Man kann ja über seine Leistungen streiten, aber diese ständige Verändern oder Verniedlichen des Namens nervt kollosal. Schildenfeld, Bockenfeld, Bielefeld dass sind doch klassische Begriffe des Fußballs ;))

  175. Bielefeld bald nicht mehr.

  176. Nach dem Leckerbissen von gestern dann heute: Real-Ajax. Wahnsinn!

  177. ZITAT:

    “ Habe die nächsten beiden Tage im Stadion zu tun. Wo gibts denn Infos zum Training? Auf der HP? „

    Gucksu hier:

    http://www.eintracht.de/aktuel...../hinweise/

  178. ZITAT:

    “ Habe die nächsten beiden Tage im Stadion zu tun. „

    Ah, endlich wird der Rasen hergerichtet.

  179. „Ah, endlich wird der Rasen hergerichtet.“

    Eher das Business-Menu für Freitag, oder?

  180. @187 Besten Dank

    @ Volker. Ja, die Urintherapie für gepflegtes Wembley-Grün.

  181. ZITAT:

    “ „Ah, endlich wird der Rasen hergerichtet.“

    Eher das Business-Menu für Freitag, oder? „

    Das halte ich auch für wichtiger.

  182. Mir ist Schildenfeld meist zu lang zum Tippen. Ich verniedliche. Er ist aber auch süß.

    Finde ich immer noch besser, als die weit verbreitete Verwendung der Initialien.

  183. ZITAT:

    „…Verwendung der Initialien. „

    da hatte ich jetzt fast Genitalien gelesen. Die Hitz‘.

  184. ZITAT:

    “ Gucksu hier:

    http://www.eintracht.de/aktuel...../hinweise/

    Die trainieren nur ein mal im Monat??

    http://www.eintracht.de/aktuel.....;keywords=

    Respekt. Das muss ein Powerworkout sein!

  185. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „…Verwendung der Initialien. „

    da hatte ich jetzt fast Genitalien gelesen. Die Hitz‘. „

    Das macht doch nichts, Östrogenreicher.

  186. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gucksu hier:

    http://www.eintracht.de/aktuel...../hinweise/

    Die trainieren nur ein mal im Monat??

    http://www.eintracht.de/aktuel.....;keywords=

    Respekt. Das muss ein Powerworkout sein! „

    Yep, die Routine birgt aber das Risiko von Rücken.

  187. ZITAT:

    “ Habe die nächsten beiden Tage im Stadion zu tun. Wo gibts denn Infos zum Training? Auf der HP? „

    also wenn du die nächsten 2 tage vor ort bist, dann solltest du morgen schauen, da das training vorm spieltag in der regel nicht öffentlich ist.

  188. @pia thx. Wir spielen ja am Freitag schon wieder, diese Liga bringt mich durcheinander. Also morgen.

  189. ZITAT:

    “ @pia thx. Wir spielen ja am Freitag schon wieder, diese Liga bringt mich durcheinander. Also morgen. „

    Nicht wieder die Liga kritisieren, bitte.

  190. Scheißliga. Interessiert mich nicht die Bohne.

  191. ZITAT:

    “ Nicht wieder die Liga kritisieren, bitte. „

    Aber die Leute, die uns da hin gebracht haben. Immer wieder.

  192. ZITAT:

    „Nicht wieder die Liga kritisieren, bitte. „

    Ich darf das, Du nicht.

  193. Die Sonne scheint, die Eintracht spielt in der schönsten Liga der Welt und hat mit Herrn Schildenfeld den besten Innenverteidiger, den die Welt je gesehen hat. Alles eine Frage der, äh, Inhaltsstoffe…

  194. deine Schildenfeld-Beiträge nerven.

  195. Mal zur Liga – ein Hertha-Fan hat mich im Juni getröstet, mit den Worten: „Ist doch geil, mal ein Jahr in der Zweiten zu kicken und alle wegzuputzen.“. Ich finde, der hat recht. Endlich komm ich mal freitags früh aus dem Büro, kann Theo (der ist Zweitklässler, har, har!) mit ins Stadion nehmen, weil wir um 21 Uhr wieder daheim sind, kann Eintracht-Spiele live im Free-TV sehen – also ich muss jetzt nicht heulen. Ich halt das durch bis Mai.

  196. Sprunggelenksverletzung bei Sebastian Rode

    Beim gestrigen Auswärtsspiel in Dresden zog sich Mittelfeldspieler Sebastian Rode eine Verstauchung des linken Sprunggelenkes zu. Dies ergab eine heute durchgeführte Kernspinuntersuchung. Ein Einsatz des 20jährigen im nächsten Heimspiel gegen Union Berlin am kommenden Freitag (18:00 Uhr) ist fraglich.

    Presseabteilung / Eintracht Frankfurt Fußball AG

  197. ZITAT:

    “ deine Schildenfeld-Beiträge nerven. „

    Gut, sollen sie auch, wenn’s was bewirkt…

  198. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ deine Schildenfeld-Beiträge nerven. „

    Gut, sollen sie auch, wenn’s was bewirkt… „

    nerv woanders.

  199. „Gut, sollen sie auch, wenn’s was bewirkt… ““

    Die Argumentation finde ich ja immer mal wieder hier. Was, bitte, soll das bewirken? Dass der Boccia den Schildenfeld nicht mehr aufstellt oder was?

  200. Es gibt immer einen, auf dem herumgehakt wird. Am besten ist es, man verteilt das: Nikolov, Jung, Schildenfeld (kann ich auch richtig schreiben), Andersen, Djakpa, Rode, Schwegler, Köhler, Meier, Idrissou, Gekas. Habe ich einen vergessen?

    Hoffer und Lehmann.

  201. ZITAT:

    “ „Gut, sollen sie auch, wenn’s was bewirkt… ““

    Die Argumentation finde ich ja immer mal wieder hier. Was, bitte, soll das bewirken? Dass der Boccia den Schildenfeld nicht mehr aufstellt oder was? „

    Schon mal was vom „Druck der Straße“ gehört?

  202. ZITAT:

    „Gut, sollen sie auch, wenn’s was bewirkt… „

    Klar. Die vereinte Gemeinde verbannt Schildi auf die Tribüne. Per Blogsentscheid.

  203. ZITAT:

    “ „Gut, sollen sie auch, wenn’s was bewirkt… ““

    Die Argumentation finde ich ja immer mal wieder hier. Was, bitte, soll das bewirken? Dass der Boccia den Schildenfeld nicht mehr aufstellt oder was? „

    Ah, Danke…muß ich das nicht tippen.

    „Nerv´ich mal in einem Blog herum, dann wird dadurch die Mannschaftsaufstellung geändert“

    *head desk*

  204. ZITAT:

    “ Schon mal was vom „Druck der Straße“ gehört? „

    Du meinst „Druck der Blase“. Das ist was anderes.

  205. ZITAT:

    „Andersen“

    Keine Namensverballhornungen, bitte!

  206. Also gut: Boccia, fühl dich mal gedrückt!

  207. ZITAT:

    “ Schon mal was vom „Druck der Straße“ gehört? „

    Muhahaha. Klar. Armin Veh oder sein Assistent lesen die einschlägigen Blogs und Foren und für jede negative Bewertung gibt es einen Strich. Jeder Spieler, der mehr als zehn Striche bekommt wird nicht mehr aufgestellt.

    Warum spielen dann aber Meier und Köhler?

  208. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Gut, sollen sie auch, wenn’s was bewirkt… ““

    Die Argumentation finde ich ja immer mal wieder hier. Was, bitte, soll das bewirken? Dass der Boccia den Schildenfeld nicht mehr aufstellt oder was? „

    Ah, Danke…muß ich das nicht tippen.

    „Nerv´ich mal in einem Blog herum, dann wird dadurch die Mannschaftsaufstellung geändert“

    *head desk* „

    Ihr seid also der Meinung, dass Fußballtrainer völlig immun sind gegen den Druck der öffentlichen Meinung? Dann verfolgt Ihr offensichtlich eine andere Sportart als ich. Bei der, die ich kenne, hat die öffentliche Meinung/ Druck der Presse einen ziemlich großen Einfluss – man denke nur an Trainerentlassungen. Aber ist okay, vielleicht ist das bei Eurer Sportart ja anders…

  209. „ZITAT:

    ” Schon mal was vom “Druck der Straße” gehört? ““

    Druckraum gibt’s u.a. in der Niddastrasse.

  210. Hübner hat sehr gut gearbeitet!

    Schaut euch mal unsere starke Bank an!

    Mit Abstand die Beste in der Zweiten.

  211. ZITAT:

    “ Hübner hat sehr gut gearbeitet!

    Schaut euch mal unsere starke Bank an!

    Mit Abstand die Beste in der Zweiten. „

    Yes! Endlich. Matze ist da!

  212. Schaue gerade aus dem Fenster und sehe ganz viele…

  213. ZITAT:

    “ Hübner hat sehr gut gearbeitet!

    Schaut euch mal unsere starke Bank an!

    Mit Abstand die Beste in der Zweiten. „

    hat Caio auch auf der Bank gesessen ?

  214. „Schaut euch mal unsere starke Bank an!“

    Obwohl da ja einer fehlt auf der Bank, nicht?

  215. ZITAT:

    “ „Schaut euch mal unsere starke Bank an!“

    Obwohl da ja einer fehlt auf der Bank, nicht? „

    Das musste jetzt nicht sein. Aber er liest’s ja nicht.

  216. ZITAT:

    “ @68 RF

    Aus der FAZ:

    „Der verbale Wettstreit der Anhänger blieb nicht lange friedlich, was auch mit einem geschmacklosen Transparent im Frankfurter Fanblock zu tun hatte, das in Anlehnung an das im Krieg zerstörte Dresden von „Bomben auf Dynamo“ kündete. Die Wirrköpfe auf der anderen Seite verunglimpften die Frankfurter Sympathisanten daraufhin ähnlich geschmacklos.“

    Herr schick‘ Hirn. „

    Das mit dem Hirn ist etwas zu spät bei denen. Aber was steht denn hinter ähnlich geschmacklos?

  217. Gestern gabs vier Volltreffer.

    Gibt es heute wenigstens Einen ?

  218. Huub, Huub.

    Die Wiederkehr der immer gleichen Fre…, ähm, Gesichter.

    Really boring diese Liga 1!

  219. ZITAT:

    “ Gestern gabs vier Volltreffer.

    Gibt es heute wenigstens Einen ? „

    Sobald die Herren aus Dresden zurück sind, selbstverständlich.

  220. Rode: „Nur“ Verstauchung des linken Sprunggelenks – sah erst schlimmer aus…

  221. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gestern gabs vier Volltreffer.

    Gibt es heute wenigstens Einen ? „

    Sobald die Herren aus Dresden zurück sind, selbstverständlich. „

    Wie die FR bezahlt auch noch eine Übernachtung…

  222. Wie geht’s eigentlich Caio?

  223. Herr Veh hatte wohl gestern kein Lust dreimal zu wechseln.

    Ich blicke bei dem auch nicht immer durch.

    Die ganze Zeit läßt er Hoffer links liegen, jetzt baller Gekas zweimal und wird schon nach 70 Minuten runtergeholt. Unglaublich.

    Als Fan kann ich auch 5-10 Minuten Einsätze von Caio verzichten. Und das Warten auf die Einwechslung nervt….

  224. Argh. Der Mann mit der Quetschkommode beschallt wieder den Merianplatz. Hängt ihn höher!

  225. Wir und Einfluß – Hä ?

    Los Bruno hol den Iniesta sonst…

    Und telefoniert er schon ?

  226. ZITAT:

    “ Und das Warten auf die Einwechslung nervt…. „

    Ich hoffe, Du hast gestern nicht zu intensiv gewartet…

  227. ZITAT:

    “ Wie geht’s eigentlich Caio? „

    Der brennt einfach nicht.

  228. Ruhe und Arroganz trifft es. Bitte beim nächsten Mal erst wenn man 3:1 führt. Da kann man von den Bayern auch mal was lernen. Ansonsten viele schöne Sachen gestern. Anderson hat mir besonders gefallen. Wenn der mal nach vorne ging mit dem Ball und dann noch Rode als Spielpartner hatte – very nice.

  229. ZITAT:

    “ Really boring diese Liga 1! „

    DAS ist die richtige Einstellung!

    Ich registriere da momentan auch nur noch den Videotext.

  230. ZITAT:

    Die ganze Zeit läßt er Hoffer links liegen, jetzt baller Gekas zweimal und wird schon nach 70 Minuten runtergeholt. Unglaublich.“

    Das fad ich eigentlivh sehr logisch. Gekas hatte für die zweite Hälfte recht klar Anweisung sich auszupowern. Und Hoffer ist doch ähnlich wie Gekas, mehr als Friend. Das passte. Und dritter Wechsel – ach ist doch überschätzt.

  231. ZITAT:

    “ Sprunggelenksverletzung bei Sebastian Rode

    Beim gestrigen Auswärtsspiel in Dresden zog sich Mittelfeldspieler Sebastian Rode eine Verstauchung des linken Sprunggelenkes zu. Dies ergab eine heute durchgeführte Kernspinuntersuchung. Ein Einsatz des 20jährigen im nächsten Heimspiel gegen Union Berlin am kommenden Freitag (18:00 Uhr) ist fraglich.

    Presseabteilung / Eintracht Frankfurt Fußball AG „

    Erfreulich, habe schlimmeres erwartet. Scheint ja ganz glimpflich auszugehen.

    Wir sind ja in der komfortablen Situation, dass die Leute auf der Bank was taugen. Allerdings könnte ein Ausfall von Rode einen weiteren Systemwechsel erfordern. Matmour scheint mir in einer Raute defensiv nicht stark genug.

  232. ZITAT:

    “ Wir und Einfluß – Hä ?“

    ohne Heinz haben wir eh keinen mehr.

  233. Hätte Hübner anstelle von Friend einen gestandenen IVer holen sollen ?

    Abwehr: null Konkurrenzkampf

    Sturm: Halli Galli

  234. „Sobald die Herren aus Dresden zurück sind, selbstverständlich. „

    Dresden Hbf ab 04:35

    Frankfurt(Main)Süd an 09:47

    Wo ist das Problem?

  235. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sprunggelenksverletzung bei Sebastian Rode

    Beim gestrigen Auswärtsspiel in Dresden zog sich Mittelfeldspieler Sebastian Rode eine Verstauchung des linken Sprunggelenkes zu. Dies ergab eine heute durchgeführte Kernspinuntersuchung. Ein Einsatz des 20jährigen im nächsten Heimspiel gegen Union Berlin am kommenden Freitag (18:00 Uhr) ist fraglich.

    Presseabteilung / Eintracht Frankfurt Fußball AG „

    Erfreulich, habe schlimmeres erwartet. Scheint ja ganz glimpflich auszugehen.

    Wir sind ja in der komfortablen Situation, dass die Leute auf der Bank was taugen. Allerdings könnte ein Ausfall von Rode einen weiteren Systemwechsel erfordern. Matmour scheint mir in einer Raute defensiv nicht stark genug. „

    Wer an Matmour Zweifel hat, soll doch bitte noch mal den Artikel von Herrn Kilchstein lesen. Hat wohl Veh nicht gemacht.

  236. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Really boring diese Liga 1! „

    DAS ist die richtige Einstellung!

    Ich registriere da momentan auch nur noch den Videotext. „

    Ich mit Anerkennung und einem gewissen Zorn noch Gladbach…

  237. ZITAT:

    “ Hätte Hübner anstelle von Friend einen gestandenen IVer holen sollen ?

    Abwehr: null Konkurrenzkampf

    Sturm: Halli Galli „

    Friend war ein Versehen. Da hat jemand auf den Gekas-Verkauf gesetzt. Jede Wette.

  238. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie geht’s eigentlich Caio? „

    Der brennt einfach nicht. „

    Ach … wie schade.

  239. @248: der Caio-Veh-Bot hat tatsächlich einen Kommentar von mir eingelesen und eine Art Antwort generiert. An der Qualität wird aber wohl noch geforscht.

  240. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hätte Hübner anstelle von Friend einen gestandenen IVer holen sollen ?

    Abwehr: null Konkurrenzkampf

    Sturm: Halli Galli „

    Friend war ein Versehen. Da hat jemand auf den Gekas-Verkauf gesetzt. Jede Wette. „

    Bell und Bellaid wurden doch nach Veh stärker und stärker, aber erst nach dem Friend Transfer.

    @Presse

    Nehmt nicht alles für bare Münze, was Veh euch erzählt.

    Veh hat wohl B&B nur starkgeredet, damit niemand kritisiert, dass doppelt in den Sturm und null in die Abwehr investiert worden ist.

  241. In L2 brauchen wir keine Abwehr. In die wird nächstes Jahr investiert. Wenn die Verträge gewisser Abzocker auslaufen.

  242. Abzocker? Bei uns gibt es Abzocker? Ich bin entsetzt!

  243. @254

    Aber vielleicht im Pokalendspiel

  244. ZITAT:

    “ @254

    Aber vielleicht im Pokalendspiel „

    Offense wins games!

  245. ZITAT:

    “ @254

    Aber vielleicht im Pokalendspiel „

    Gutes Argument. Zugegeben.

  246. Ist der SGE-Matze eigentlich Offenbach-fan?

  247. ZITAT:

    “ Ist der SGE-Matze eigentlich Offenbach-fan? „

    hmm wenn Caio nächstes Jahr auf die andere Main Seite wechselt schon

  248. Wird das Freitagspiel gegen U-Berlin eigentlich Abends irgendwo im TV nocheinmal zusammengefasst?

  249. @ 261 ja im DSF oder Spocht1 wie der Dreck sich jetzt nennt, irgendwann um 22 Uhr

  250. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ist der SGE-Matze eigentlich Offenbach-fan? „

    hmm wenn Caio nächstes Jahr auf die andere Main Seite wechselt schon „

    WAS? Caio wechselt nächstes Jahr? Ich bin entsetzt!

  251. ZITAT:

    “ Ist der SGE-Matze eigentlich Offenbach-fan? „

    Bist du eigentlich Funkel Fan, oder hast du zufällig den gleichen Namen. Ich hoffe auf das Zweite …….

  252. Danke Scheibu – das müsste ich schaffen

  253. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ist der SGE-Matze eigentlich Offenbach-fan? „

    hmm wenn Caio nächstes Jahr auf die andere Main Seite wechselt schon „

    WAS? Caio wechselt nächstes Jahr? Ich bin entsetzt! „

    naja in meinen Augen spricht auch nix gegen eine Verlängerung des Vetrages.

  254. @Scheibu Sammelbüchse für Caio!

  255. Kommt heut noch ein Volltreffer Video von der „grünen Bild “ ?

  256. ich geb einen 10er ;-)

  257. ZITAT:

    „naja in meinen Augen spricht auch nix gegen eine Verlängerung des Vetrages.“

    Dafür!

    Nimmt Druck von der Mannschaft. Der fußballdesinteressierte Teil der Anhängerschaft fordert weiter den Einsatz des Monchichis, die Spieler wissen „Ihr seid so lächerlich!“

    So steigen wir auf.

  258. ZITAT:

    “ naja in meinen Augen spricht auch nix gegen eine Verlängerung des Vetrages. „

    Solange nur der Ve(h)trag verlängert wird, ist es ja in Ordnung. ;)

  259. Wenn Rode bis Freitag nicht fit wird, spielt dann Matmour auf rechts und der Rest bleibt gleich (zum Dresden-Spiel)?

  260. ZITAT:

    “ ich geb einen 10er ;-) „

    ein 8er reicht auch

  261. ZITAT:

    “ Wenn Rode bis Freitag nicht fit wird, spielt dann Matmour auf rechts und der Rest bleibt gleich (zum Dresden-Spiel)? „

    eher nicht in der Raute (aber jedenfalls bessr als Lehmann), aber warum sollen wir vs Union nicht 433 mit Matmour – Gekas – Idrissou spielen?

  262. @Stefan:

    Daß der Link „FR-Videokolumnen“ zu einer Video-Übersicht führt, deren neuestes Video vom 26.7.2011 stammt, ist so gewollt?

  263. Der Tischkicker ist weltklasse.

    Auch haben will.

  264. Ui, Weihnachten fällt dieses jahr in den Januar.

    Gut zu wissen.

  265. ZITAT:

    “ Der Tischkicker ist weltklasse.

    Auch haben will. „

    Gibt’s für 9,59 EUR

    http://tinyurl.com/6xqskwn

  266. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn Rode bis Freitag nicht fit wird, spielt dann Matmour auf rechts und der Rest bleibt gleich (zum Dresden-Spiel)? „

    eher nicht in der Raute (aber jedenfalls bessr als Lehmann), aber warum sollen wir vs Union nicht 433 mit Matmour – Gekas – Idrissou spielen? „

    Führungsspieler Lehmann war doch als Ersatzkapitän geplant und wohl auch geködert worden.

    Plötzlich taucht aber Nikolov auf ………

    Veh hatte nochmal nachgedacht und tauschte mal schnell den Goalie.

    In der Vorbereitung hat Veh Lehmann in den höchsten Tönen gelobt.

    Die gute Fee liegt nicht bei allen Spielern richtig…

  267. @280

    Danke (und auch schon bestellt)

  268. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir und Einfluß – Hä ?“

    ohne Heinz haben wir eh keinen mehr. „

    Was iss’n eigentlich mit dem Heinz? Da muss doch was vorgefallen sein!? (War jetzt zwei Wochen in der Toskana ab von jeglichem Informationsfluss). Habt Ihr ihn beleidigt?

  269. @281 „Die gute Fee liegt nicht bei allen Spielern richtig…“

    Stimmt, sie ist aber lernfähig, was man nicht von jedem Fan behaupten kann.

  270. @278

    Ich vermisse die Schreibmaschine. Die hatte was… Das sah wertig aus und man hatte den Eindruck die Protagonisten können mit denm Ding umgehen. Der Tischkicker hingegen sieht billig aus (ist er wohl auch) und die Protagonisten, naja… ;)

  271. dem – hrmpf, ich kann mit Schreibmaschinen nicht umgehen…

  272. Bin mal so die Neuzugänge vor meinem geistigen Auge durchgegangen, hier das Resultat.

    Sterne (je mehr desto gut)

    ***** Bamba, Idrissou

    *** Friend, Djakpa, Hoffer

    ** Lehmann, Schildenfeld

    Rest ohne Wertung.

    So ne Richtig gute Quote ist das ja auch nicht. Man mags nicht gerne sagen, in den Rest-Tasmanen steckt wohl die Qualität.

  273. @ 287

    Matmour vergessen? Der sollte bewertbar sein.

  274. [Gelöscht. Begründung siehe Regeln.]

  275. @ @ 287 yosh (noch mal)

    Wieso sind 3,2857 Sternchen eine schlechte Note? Ich finde das im Vergleich ganz gut.

  276. Stimmt Matomour fehlt.

    ***** Bamba, Idrissou

    *** Friend, Djakpa, Hoffer, Matmour

    ** Lehmann, Schildenfeld

    Mir ging es mehr um die Erkenntnis, dass die, von denen wir (auch ich) immer sagen Raus, Raus, Raus, das Gerüst sind. Mir war das vorher gar nicht so bewußt.

  277. @287, 290

    Ich finde die Quote bislang auch ganz gut. Mit den beiden ersten sind uns möglicherweise Volltreffer gelungen, einige andere scheinen auch zu gebrauchen zu sein. Und mal im Ernst: Die meisten von den Rest-Tasmanen sind Spieler, die über Jahre ihre Erstligatauglichkeit unter Beweis gestellt haben. Was im letzten halben Jahr passiert ist, darüber wurde viel spekuliert. Aber dass diese Leute, angeleitet von einem vernünftigen Trainer und konditionell auf der Höhe sich nicht von jedem Last-Minute-Schnäppchen auf die Bank verdrängen lassen, ist doch klar. Und auch kein Problem, wenn sie gut spielen.

  278. @ 291, 292

    Also bitte. Mit differenzierter sachlicher Betrachtung kommen wir hier nicht weiter. Bitte schärft Euer Profil und fordert umgehend einen Rausschmiß. Egal, welchen.

  279. ZITAT:

    “ @ @ 287 yosh (noch mal)

    Wieso sind 3,2857 Sternchen eine schlechte Note? Ich finde das im Vergleich ganz gut. „

    Lach, hast Du hier einen Durchschnitt extrapoliert ?

  280. ZITAT:

    “ Lach, hast Du hier einen Durchschnitt extrapoliert ?“

    Ja, habe ich extra für Dich poliert.

    :-)

  281. OT, als Tschüß was zum Lachen:

    http://www.westhouse-consultin.....0231d901f8

    Is‘ albern, ich weiß. Wer hat nicht zumindest geschmunzelt?

  282. ZITAT:

    “ @ 287

    Matmour vergessen? Der sollte bewertbar sein. „

    Kessler (**) dito, Matmour kriegt ****

  283. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich erwarte von Menschen in Positionen mit Vorbildfunktion ein Mindestmaß an Integrationswillen.

    Dazu gehört für mich auch, daß man sich in der Landessprache verständigen kann. Von daher ärgere ich mich über Caio im Prinzip genauso.

    Gekas kann das. Er will nicht. Ist das besser oder schlechter in Deinen Augen? „

    IntegrationsWILLEN!

    Fehlender Wille ist für mich aktive Unhöflichkeit den Gastgebern gegnüber.

    Leute die unfreundlich zu mir sind kann ich einfach nicht leiden!

  284. ZITAT:

    “ IntegrationsWILLEN!

    Fehlender Wille ist für mich aktive Unhöflichkeit den Gastgebern gegnüber.

    Leute die unfreundlich zu mir sind kann ich einfach nicht leiden! „

    Geht mir ähnlich. Das ist ein Grund, warum ich den Kerl nicht leiden kann.

  285. ZITAT:

    “ So, Video sollte online sein:

    http://bcove.me/w0yuft1j

    Herr Leppert hat mir sehr gut gefallen.

    Warum habt ihr den solange versteckt ?

  286. ZITAT:

    “ FR-„Volltreffer“ vom 27.09.2011:

    Kilchenstein…Was ne pfeife ! „

    Gibts auch ne Begründung?

  287. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kilchenstein…Was ne pfeife ! „

    Gibts auch ne Begründung? „

    Würd‘ mich auch interessieren.

  288. Ich find den Kilchenstein gut. Aber ich find ja auch den Meier gut.

  289. Ich hätte wirklich gerne Begründung für diese Aussage.

  290. ZITAT:

    “ Ich find den Kilchenstein gut. Aber ich find ja auch den Meier gut. „

    Ich auch. Und den Köhler.

  291. ZITAT:

    “ Ich find den Kilchenstein gut. Aber ich find ja auch den Meier gut. „

    Der Meier ist ja auch gut.

  292. Tasmanenpower:

    **** oka,köhler,meier,

    *** jung, rode,

    **gekas

  293. ZITAT:

    “ @280

    Danke (und auch schon bestellt) „

    wenn ihr schön übt, könnt ihr euch ja alle nächstes jahr hier anmelden.

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  294. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ FR-„Volltreffer“ vom 27.09.2011:

    Kilchenstein…Was ne pfeife ! „

    Gibts auch ne Begründung? „

    Ich hatte auch kurz zwischen der Frage nach einer Begründung und etwas in die Richtung „Bornheimer…Was n idiot !“ gezögert und mich dann entschieden, es einfach auf sich beruhen zu lassen. Jemand, der so einen Satz schreibt, hat in der Regel kein Interesse an einer Diskussion, noch irgendwelche Argumente (was miteinander zusammenhängt).

  295. ZITAT:

    “ Ich hätte wirklich gerne Begründung für diese Aussage. „

    Ok, da nichts kommt lösche ich das mal.

  296. Leute, die solche Sprüche mal eben so locker raushauen, brauchen keine Begründungen. Insbesondere im Internetz, wo alles so schön anonühm ist.

  297. Union ist übrigens mein Tip für den Killer. Weiß noch nicht, ob am Freitag oder in der Rückrunde.

  298. Dann macht es puff, alle Bäume und Kühe fallen um, und das ist immer ein großes Hallo.

  299. Als einer der hier meistens nur mitliest verstehe ich so einige Beiträge überhaupt nicht. Was haben Menschen davon, ihren Seier einfach mal so abzulassen. Sehr schön zu diesem Thema auch der folgende Beitrag: http://www.fr-online.de/meinun.....93290.html

    Interessant werden dann auch die Kommentare unter dem Artikel. Ich bewundere dich Stefan für deine Ausdauer und deine grundsätzliche Einstellung zu anderen „Meinungen“. Ich hätte schon längst das Handtuch geworfen. Dafür und die vielen humoristischen Beiträge, ein großen DANKE.

  300. ZITAT:

    “ Tasmanenpower:

    **** oka,köhler,meier,

    *** jung, rode,

    **gekas „

    *** Schwegler

  301. @KalleW

    Vielleicht glaubt man mir das nicht, aber ich liebe andere Meinungen, wirklich. Denn von denen kann ich lernen. Genau wie ich wirklich daran interessiert bin, was jemanden dazu veranlasst, hier einfach mal so reinzurotzen. Schade ist halt, wenn nach dem Rotz nichts mehr kommt.

  302. ZITAT:

    “ @KalleW

    Vielleicht glaubt man mir das nicht, aber ich liebe andere Meinungen, wirklich. Denn von denen kann ich lernen. Genau wie ich wirklich daran interessiert bin, was jemanden dazu veranlasst, hier einfach mal so reinzurotzen. Schade ist halt, wenn nach dem Rotz nichts mehr kommt. „

    und genau da seh ich das Problem. Was bringt es den Leuten ihre sogenannte Meinung kundzutun und dann nicht weiter zu vertreten? Man kann ja mitlerweile nicht mal mehr auf seiner HP ein unmoderiertes GB einstellen. Wobei die Spammer noch nicht mal das Hauptproblem sind. Wie in dem oben verlinkten Artikel/Kommentaren sehr richtig bemerkt, gab es das auch schon früher (Leserbriefe allez). Hier sehen wir anscheinend die „dunkle“ Seite der neuen Medien. Nie war es so einfach irgendwo „hinzurotzen“. Die Online-FR kann da ein Lied davon singen. Wie so ziemlich alle Online-Medien.

    Ich bewundere nur deine Ausdauer, es immer wieder zu versuchen, obwohl eigentlich klar ist das nichts weiter kommen wird.

  303. @319 Stefan, ich könnte Dir eine Begründung liefern, aber die kannst Du Dir wahrscheinlich genausogut selbst zusammenreimen wie ich.

  304. P.S. Ich finde Kilchenstein übrigens gut. Er hat eine Meinung und vertritt die auch. Eine gewisse Sturheit ist auch dabei, macht aber nix.

  305. @KalleW

    Wie gesagt … Neugierde. Vielleicht sagt irgendwann mal einer was, was mich weiterbringt.

    @Lajos_Detari

    Ich kann mir keine Begründung zusammenreimen.

  306. @Stefan

    Ich werde die Motivation nie verstehen, da mir absolut wesensfremd.

    @Lajos_Detari

    Seh ich genauso. Kilchenstein gefällt mir auch gut. Analysiert gut und relativ neutral.

  307. Nachtrag. Die Motivation der Trolle natürlich.

    Deine kann ich gut verstehen.

  308. Ich hab meine Meinung. Du muss isch net diskutiern, weil iss ja Meinungsfreiheit, meine Meinung.

    Ganz grandios wieder einmal der Don, und ich weiß, Stefan hat das auch gelesen. So führt er nämlich den Blog hier. Nicht erst seit heute.

    http://faz-community.faz.net/b.....ntare.aspx

  309. Hier eine Auswahl an Gründen, die mir spontan einfallen:

    – Lust an der Provokation (das war früher, in Zeiten des Usenets, wohl der Hauptgrund für Trolle)

    – Kommunikative Defizite im Zusammenspiel mit einer eher einfachen Weltsicht

    – Falsche Einschätzung dessen, was unstrittiger Konsens der jeweiligen Platform gilt (mit der Folge des sofortigen Rückzuges bei Gegenwind)

    – Geplante Agitation (was bei einem Fußballforum eher unwahrscheinlich, auf politischen Platformen wohl durchaus vorkommen kann

  310. ZITAT:

    “ Ich hab meine Meinung. Du muss isch net diskutiern, weil iss ja Meinungsfreiheit, meine Meinung.

    Ganz grandios wieder einmal der Don, und ich weiß, Stefan hat das auch gelesen. So führt er nämlich den Blog hier. Nicht erst seit heute.

    http://faz-community.faz.net/b.....ntare.aspx

    Tatsächlich kannte ich diesen Text nicht. Aber der Autor ist mir natürlich nicht ganz unbekannt.

  311. „Das Blog“. Ich lerns nie.

  312. Und? Großer Don!

  313. Übrigens glaube ich nicht, dass der Bornheimer ein Troll ist. Nicht im klassischen Sinn. Was ich allerdings nicht weiß, warum der Kilchenstein genau nach Konsum eben dieses Videos eine “ Pfeife“ ist.

  314. ZITAT:

    “ Und? Großer Don! „

    Ja. Ich unterschreibe nicht alles, was er sagt. Aber das ist gut.

  315. So, jetzt erst mal einige Klarstellungen.

    Zum Ersten:

    Initialien werden leicht mit Genitalien verwechselt, weil sie in dieser Form leicht zu verwechseln sind. In Wirklichkeit heißen sie nämlich Initialen. Besonders bei den Östrogenreichern:

    „Initiale

    die Initiale; der Initiale, die Initialen (österreichisch nur so) “ (Duden online)

    Zum Zweiten:

    Der Tischkicker da im Video ist (Preis egal) schick anzusehen. Aber ist euch aufgefallen, dass es da bei amazon auch ein ganz anderes Spielsystem gibt?

    http://ecx.images-amazon.com/i.....AA300_.jpg

  316. Wir sind doch hier nicht in Itialien

    ;-)

  317. Ich persönlich mag kaa Trolle

    doch die partout kaa Trolle wolle

    habbe aach oft Trollpotential

    ewig lockt Doppelmoral

    Jed Kultur fährt an die Wand

    ohne gesunde Menscheverstand

    Denn hier wie dort gibts Rotzebube

    Meist fehlt schlicht gute Kinderstube

  318. @323 Kilchenstein vertritt eine Meinung, die mit der des o.g. Kommentators nicht kompatibel ist.

    Im aktuellen Video vermutlich die ausgesprochen positiven Einschätzungen Kilchensteins. Vielleicht auch die negativen Worte in Richtung Fenin.

  319. Wollte jetzt keine große Troll-Diskussion lostreten. Ist auch schon zu spät dazu. Für mich reichts auf jeden Fall.

    N8 @all

  320. Hier wieder Unterhaus-Diskussionen?

    Keine CL?

  321. England hat auf jeden Fall mal wieder einen richtigen Torwart. Mit denen wird zu rechnen sein.

  322. ZITAT:

    “ „Das Blog“. Ich lerns nie. „

    Das Blog oder der Blog – lt. Duden ist beides zulässig.

    Bei Wikipedi findet sich dazu folgendes:

    „Die Begriffe „Blog“, „Blogger“, „Bloggerin“ und „bloggen“ haben in den allgemeinen Sprachgebrauch Eingang gefunden und sind in Duden und Wahrig eingetragen. Die sächliche Form („das Blog“) wird dort als Hauptvariante und die maskuline Form („der Blog“) als zulässige Nebenvariante genannt.“

  323. Durst & Kilch finde ich beide gut, weil ganz solide kritische Sportjournalisten.

    So, I like.

  324. sorry, weil ganz undiskutier- aber ablenkungswütig ot:

    hätte vielleicht noch wer nen strom in die pilzliga?

  325. „- Lust an der Provokation (das war früher, in Zeiten des Usenets, wohl der Hauptgrund für Trolle)“

    Warum nicht auch heute noch? Wenn man „Lust an der Provokation“ durch den neutralen Ausdruck „Freude am Effekt“ ersetzt, haben wir es mit einer ganz frühen Stufe der Motivationsentwicklung (Alter

  326. Argh. „Kleiner“-Zeichen verwendet – das geht schief.

    Hier mit verschlucktem Rest:

    Warum nicht auch heute noch? Wenn man “Lust an der Provokation” durch den neutralen Ausdruck “Freude am Effekt” ersetzt, haben wir es mit einer ganz frühen Stufe der Motivationsentwicklung (Alter unter einem Jahr) zu tun.

    Wer weiß, vielleicht sind manche nicht darüber hinaus gekommen?

  327. mwa: 2 mal der Gomez. Ich hab‘ lange gedacht, der kann nur Bundesliga.

    ZITAT:

    “ England hat auf jeden Fall mal wieder einen richtigen Torwart. Mit denen wird zu rechnen sein. „

    Heißt wie’n Deutscher. Deswegen.

  328. Der Duden ist eine feige, vor dem Mainstream arschkriechende Arschkriecher-Veranstaltungen geworden. Wir stimmen mit TED ab, wie geschrieben wird. Die erlauben ja schon das Deppen-Apostroph.

    „Das Blog“. 100 Mal jetzt an die Tafel.

  329. Ich finde „der Blog“ schöner.

    Aber das sind Bagatellien.

  330. Deutscher Meister wird nur die SGE – ok, ausser vielleicht die Bayern. Effizienz pur im Doppelpack – Duck und weg…..

  331. ZITAT:

    “ Ich finde „der Blog“ schöner.

    Aber das sind Bagatellien. „

    Es sollte „die“ heißen – die Arschkrampenparade.

  332. Und Gomez macht ein Fußballspiel kaputt. Na danke.

  333. Ich denke, der Duden wird auch bald das Deppen-„i“ zulassen.

    ;))

    Aber ich habe ja keine Ahnung von der Bakterie.

  334. ZITAT:

    “ Und Gomez macht ein Fußballspiel kaputt. Na danke. „

    ?

  335. @ KalleW

    ein Problem dieses Mediums hier ist die Zeit.

    Ich schreibe was um 10,15 Uhr, Du liest den

    Unsinn um 12,28 Uhr, schreibst eine Antwort.

    Ich bin nicht mehr online, sitze aufm

    Klo.

    Schau 2h später eventuell wieder rein.

    KalleW, Dein Problem ist die Erdachsverschiebung,

    dadurch kommt auch die Zeit durcheinander.

  336. Und die wandernden Magnetpole nicht zu vergessen!

  337. Die Magnetpole sind das gefährlichste was

    es gibt. Die könne alle narrisch machen, selbst

    den Papst. Oder auch Porsche.

  338. Wasn da los ,nach HZ Manchester Utd. – Basel 2 – 0

    jetzt 2 – 3 ?

  339. Jo, die Baseler sind so Frei.

  340. Steinhöfer gewinnt in Old Trafford – und wir stehen dumm rum in unserer Unnerhos

  341. Steinhöfel ist kein Schweizer, der ist Österreicher.

  342. Steindörfel hat hier nie 5 Spiele als RV gehabt. Da spielt er CL….Alle raus!

  343. @362 Noch so ein Skibbe Opfer ;)

  344. Manche Kommentare sind zeitlos.

    Der Steinösi. Drück‘ die Daumen weiterhin.

  345. ZITAT:

    “ Steinhöfel ist kein Schweizer, der ist Österreicher. „

    Steinhöfer ist Deutscher.

  346. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Steinhöfel ist kein Schweizer, der ist Österreicher. „

    Steinhöfer ist Deutscher. „

    nicht in diesem Blog

  347. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Steinhöfel ist kein Schweizer, der ist Österreicher. „

    Steinhöfer ist Deutscher. „

    son quatsch. Der Junge ist Ösi. Wenns in blog-g steht stimmt es.

  348. Ösi und Ex-Vizekanzler

  349. Dutt bald wieder weg von Leverkusen. Kinder, wie die Zeit vergeht.

  350. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und Gomez macht ein Fußballspiel kaputt. Na danke. „

    ? „

    Ist doch so.

  351. Ich bin in Austria!

  352. @ 370

    Und wie chic die Frau Meckel wieder aussieht.

  353. @372

    Ich war 1969 in Kärnten, so viele Nazis habe

    ich nie mehr auf einem Haufen getroffen.

  354. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Steinhöfel ist kein Schweizer, der ist Österreicher. „

    Steinhöfer ist Deutscher. „

    nicht in diesem Blog „

    Schulschung. Da war ich wohl falsch informiert. Kommt nicht wieder vor.

  355. ZITAT:

    “ @372

    Ich war 1969 in Kärnten, so viele Nazis habe

    ich nie mehr auf einem Haufen getroffen. „

    Ohne Scheiß! Ich war 1969 in Südtirol. Die haben alle gesagt „Mir san Deitsche“ Obwohl damals Innichen noch „San Candido“ hieß …

    Terroristen. Alle. Immer. Dort.

  356. Ich bin ziemlich sicher, es heißt dem Blog.

  357. Habe mir heute Abend „Attack the Block“ im Kino angeschaut. Ging seltsamerweise gar nicht um Fußball-Fans…

  358. Theodor W. Unregistriert

    ZITAT:

    “ Ich bin ziemlich sicher, es heißt dem Blog. „

    you named it: http://voices.idahostatesman.c.....om/demblog