Eintracht Frankfurt Vorstellung: Thefoanis Gekas

Thefoanis Gekas. Foto: Stefan KriegerAls der offizielle Teil der Vorstellung dann beendet war, nahm sich Spielerberater Paul Koutsoliakos nochmal ein paar Journalisten zur Seite und wies darauf hin, dass Bernd Hölzenbein schon vor Jahren den Griechen entdeckt hatte. Damals, in der Saison 2004/2005 kickte der noch für Panathinaikos Athen und wäre für 100.000 Euro zu haben gewesen. Doch der ehemalige Trainer der Eintracht hatte zu jener Zeit einen anderen Spieler auf dem Zettel, weil der besser ins Konzept gepasst hätte: Alexandar Vasoski. Und für Beide hätte die Eintracht kein Geld gehabt. So kann das gehen. Heute ist Gekas bei der Eintracht, kostet das zehnfache, und Vasoski kämpft darum, überhaupt mal wieder kicken zu können. Funkel ist derweil in Bochum untergekommen. Ein paar Bilder nach dem Klick.

***
***

Die Vorstellung als Video gibt’s bei eyep.tv.

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Zwei Ohrringe. Sowas hätten wir früher nicht verpflichtet. Ist das jetzt ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?

  2. Zwei Ohrstecker plus Tattoo! Früher undenkbar.

  3. So eine ähnliche Story gabs vom schwarzen Abt zum Thema Misimovic auch schon. Die Platte einen Sprung. Die Herren Spielerberater könnten sich langsam auch mal was Neues einfallen lassen.

  4. Ob Herri sich wirklich freut? Sieht gar nicht so aus.

  5. Wenn ich groß bin, will ich auch Spielerberater werden!

  6. Diese Scoutingabteilung…

    Schon wieder die Prioritäten falsch gesetzt. ;)

  7. Keine schlechte Wahl damals. Für mich sogar die bessere. Ohne Vasoskis Verpflichtung zur Rückrunde 04/05 wäre die Eintracht nicht aufgestiegen, davon bin ich überzeugt.

    Mit einem 4:4 in Essen – dem späteren Absteiger – begeistert man vielleicht Fans, aufsteigen tut man so nicht.

  8. Lauter Schlitzohre auf den Fotos, eines schlitzohriger als das andere…

  9. „Keine schlechte Wahl damals.“

    Jep.

  10. ZITAT:

    “ Keine schlechte Wahl damals. Für mich sogar die bessere. Ohne Vasoskis Verpflichtung zur Rückrunde 04/05 wäre die Eintracht nicht aufgestiegen, davon bin ich überzeugt.

    Mit einem 4:4 in Essen – dem späteren Absteiger – begeistert man vielleicht Fans, aufsteigen tut man so nicht. „

    Mit Verlaub eine doch sehr hypothetische Aussage. Bin ich von Dir gar nicht gewohnt:-) Genauso könnte ich behaupten mit Gekas hätten wir 6:5 gewonnen.

  11. Nicht mit Verlaub, Heinz, sondern ohne wenn und aber eine hypothetische Aussage. :-) Wie ich schrieb: „Für mich.“ Ungewohnt ist sie dennoch nicht für dich: Ich behaupte dies seit Jahren. :-)

  12. Is ja auch wurscht. Jetzt langt das Geld ja für beide.

    Alles hat seine Zeit.

  13. ZITAT:

    “ Genauso könnte ich behaupten mit Gekas hätten wir 6:5 gewonnen. „

    Kannst du. Aber als wir in Essen 4:4 spielten, stand weder Vasoski noch Gekas zur Disposition. ;-)

    So und für alle noch etwas zum Erinnern oder zum Aufregen – wie es gefällt: :-)

    „Dem Griechen Theofanis Gekas (24, GS Kallithea) wurde deshalb abgesagt. „Wir müssen eher etwas für die Defensive tun“, erklärt Friedhelm Funkel zu den Prioritäten.“

    http://www.eintracht.de/aktuel.....gel/14208/

    „Da sind wir beim Thema. Wie schwierig ist die Suche nach Verstärkungen, nachdem Sie den griechischen Stürmer Teofanis Gekas nun nicht holen werden?

    Wir haben die Messlatte hoch gelegt, denn ich habe dem Trainer gesagt: ,Friedhelm, in Trier saßen auf der Bank: van Lent, Weissenberger, Chris und Cha.‘ Das ist eine gewisse Qualität, die muss klar getoppt werden. Der Neue muss eine absolute Verstärkung sein, ein gestandener Bundesligaspieler.

    Könnte es unter Ihrer Führung auch solche Flops geben wie Tommy Berntsen und Karel Rada. Oder sind Sie davor gefeit?

    Ja, es kann passieren, wenn wir uns treiben lassen von Ihnen. Sie treiben doch.

    Mit Verlaub, Herr Bruchhagen, aber die FR treibt gewiss nicht. Ganz im Gegenteil, wir betonen stets, dass Sie dem vorhandenen Personal Vertrauen schenken sollen.

    Ich meinte das generell: Die Medien treiben, weil sie neue Anreize haben wollen, das Umfeld treibt, alle treiben, alle sind beseelt von dem Gedanken, dass Eintracht stärker wird.“

    http://www.eintracht.de/aktuel.....gel/14194/

  14. Wir treiben weil wir Getriebene sind.

  15. Stefan, lass dich einfach im Netz treiben. Das Internet ist manchmal wirklich unbezahlbar: :-)

    Der 24 Jahre alte Stürmer hat alle neun Saisonspiele über 90 Minuten bestritten und dabei fünf Tore (davon ein Elfmeter) erzielt, der Vertrag läuft im Sommer aus. Funkel signalisiert Interesse, sagt aber: „Ich nehme keinen, den ich nur ein Mal angeschaut habe.“

    http://www.eintracht.de/aktuel.....gel/14058/

    «Ich bin noch nicht persönlich mit Frankfurt in Kontakt getreten. Ich glaube, mein Agent Pavlos Koutsoliakos ist da aktiv“, sagte Gekas am Montag auf Anfrage dieser Zeitung. Einen Wechsel an den Main hält Gekas «für einen sehr guten Schritt. Ich bin sehr glücklich über das Interesse der Eintracht. Es wäre eine Ehre für mich, in Deutschland zu spielen. Eintracht Frankfurt ist ein Club mit großer Geschichte. Dass der Verein in der zweiten Liga spielt, ändert daran überhaupt nichts. Das Ziel ist ja der Aufstieg.»

    http://www.eintracht.de/aktuel.....gel/14098/

    «Er hat ein wenig unglücklich gespielt», sagte Funkel, «aber man hat auch seine Qualitäten gesehen.» In den nächsten Tagen will sich der Trainer mit Bernd Hölzenbein und Bruchhagen besprechen, ob eine Verpflichtung sinnvoll ist.

    http://www.eintracht.de/aktuel.....gel/14148/

    Auch der Grieche Theofanis Gekas wird nicht nach Frankfurt wechseln. „Nach meinen Informationen wird er sich anders orientieren“, sagt Bruchhagen. Restlos überzeugen konnte der Stürmer Funkel ohnehin nicht.

    http://www.eintracht.de/aktuel.....gel/14173/

  16. Ah, jetzt ja – ich hänge im Spam-Ordner. Und mit was? Mit Recht! :-)

  17. Nix Spam. Moderations-Warteschleife. Schneller abgearbeitet als es der Nutzer anmerkt. ;)

  18. Es ist völlig egal was wir schreiben, was die Presse schreibt etc. Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.

    Die Entscheidungen werden sowieso getroffen.

    Und dann werden sie eben kommentiert.

    Ein Treiben kann ich nirgendwo entdecken.

  19. ZITAT:

    “ Schneller abgearbeitet als es der Nutzer anmerkt. ;) „

    Gute Gülle, bist du schnell unterwegs. Mit dir auf der Nordschleife, das ist mein Traum … ;-)

  20. ein anderer Stefan

    Hilfe, Contentüberflutung

  21. „Hilfe, Contentüberflutung“

    Wie man’s macht macht man’s falsch.

    „Mit dir auf der Nordschleife, das ist mein Traum“

    Albträume sind eine üble Sache ;)

  22. „Restlos überzeugen konnte der Stürmer Funkel ohnehin nicht.“

    So geht es mir auch.

  23. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    “ „Hilfe, Contentüberflutung“

    Wie man’s macht macht man’s falsch.“

    Da les ich bei TM, dass Werder an Kittel dran ist, stelle dabei fest, dass Cincotta wech ist, um dann zu sehen, dass mir das in den 4 Artikeln (zwischenzeitlich schon ein neuer hier) unterging. Grad ist echt nicht Sommerpause. Vor allem ohne die FR-Artikel, die so schön zusammenfassen ;-)

  24. Tja – die Schmierfinken DUR und KIL haben Urlaub.

  25. Ach hier seid ihr

    :-(

    Auf dem 2. Bild: Versucht HB da zu lachen?????

  26. Mein erster Eindruck: Ein typischer Schlafraumstürmer. Zumindest auf dem großen Foto. Auf Foto drei sieht er dann recht aufgeweckt auf, das Schlitzohr.

  27. „Schlafraumstürmer“

    :-)

  28. Ach – Bilder lügen ja. Oder besser: Die Auswahl der Bilder lügt.

  29. Oh man, da sitz man in Frankfurt und hat dann keine 100.000 über, hier läuft was falsch, aber gnadenlos. und das Früher wie heute, wir sollten in Frankfurt eine Eintrachtsteuer erheben, die alle fetten Geldsäcke aus Frankfurt und dem Speckgürtel berappen müssen, wenn sie sich dem Stadion und/oder dem Balkon vom Römer nähern.

  30. Nein, nein, Stefan (28). Ein weiser Mann, ich glaube, ein Fotograph, sagte einmal: „Ich drücke doch nur drauf. Die Motive geben andere ab.“

  31. Schlafraumstürmer ?

    Immerhin ist Sommerpause.

  32. Es ist niemals Pause bei Eintracht Frankfurt.

  33. Gekas wird in der WM-Sonderausgabe der Sport-BILD übrigens als der Superstar der griechischen Mannschaft ganzseitig portraitiert (Marktwert 3.000.000 EUR, Quelle: Internet). Und in der kommenden Saison spielt er für die Eintracht. Wenn ich mich richtig erinnere, ist der FC Bayern der einzige andere Bundesligaverein, der einen WM-Superstar im Kader hat. Aufgepasst! Von wegen Mittelmaß!!

  34. Also irgendwie bin ich dann doch überrascht, dass der seine PK auf griechisch gibt.

  35. Ach so, die Definition für WM-Superstar bei der Sport-BILD ist natürlich: Jeweils der Spieler der teilnehmenden Nationen mit dem höchsten Marktwert (Quelle: Internet).

  36. „(Quelle: Internet)

    Ist ja wie beim Pressportal der Eintracht. Ich schreib in Zukunft auch (Quelle: Medien).

  37. Zugegeben, im Sport-BILD-Sonderheft steht jeweils „Marktwert laut transfermarkt.de“, also: Internet.

  38. Da darf man Quelle ja auch angeben. Bleibt ja im Hause Springer.

  39. Man beachte im Video ab Minute 7:45, wie sich ihr sehr ergebener Berichterstatter dem Kampf um ein Foto stellt…

    http://www.eyep.tv/beitrag/1-b.....h-vor.html

  40. Die Titanic macht’s auch gerne ohne Quellenangabe:

    http://www.eintracht.de/meine_.....15#f136498

    Was sagt denn eigentlich die Damenwelt zum Neuen?

  41. ZITAT:

    “ Was sagt denn eigentlich die Damenwelt zum Neuen? „

    Nix.

    Was soll man zu Männern in Rosa schon sagen?

  42. ZITAT:

    “ Man beachte im Video ab Minute 7:45, wie sich ihr sehr ergebener Berichterstatter dem Kampf um ein Foto stellt…

    http://www.eyep.tv/beitrag/1-b.....h-vor.html

    Das sind ja Massenprügeleien wie auf der Croisette.

  43. Thefoanis? Schreibt der sich wirklich so?

  44. Ich habe hier keinen Ton deshalb: der macht die PK echt auf griechisch?

  45. Sensation Mario Barth sagt jetzt anstatt „Das ist mein Laden“ „Das ist mein WM Laden“!!!

    Phantastisch, wie diese ausgefuxten Werbestrategen einen ausgeklügelten Bezug auf das anstehende Ereignis herstellen.

  46. Was für einen Laden hat Mario Barth denn? Oder ist er ein Linksverteidiger?

  47. „Ich habe hier keinen Ton deshalb: der macht die PK echt auf griechisch?“

    Ja. Er versteht wohl deutsch, traut sich aber eine PK in der Sprache, die nicht mal wir Hessen beherrschen, nicht zu.

  48. ZITAT:

    “ Was für einen Laden hat Mario Barth denn? Oder ist er ein Linksverteidiger? „

    Linkswixer

  49. ZITAT:

    “ Aua. :) „

    Hihi. ;)

  50. @ 49

    Hmmm. Na gut. Ich kan auch schlecht griech*… griech*… GRIEHSCHISCH sagen. Ich habe es gerade versucht.

  51. Wie jubelt der eigentlich? Hat HB das schon abgesegnet?

  52. Kallithea, ja, ja. So lernte man damals im Forum auch einmal die weite Fußbal-Welt kennen.

    Der Vasoski-Transfer war damals aber wichtiger. Vardar Skopje war auch weite Fußball-Welt. Was habbe se damals geschimpft! Aaane aus Skopje! Wenn dazu noch einer von Kallithea gekommen wäre…Heinz hätte da kein Grinsen im Gesicht gehabt.

  53. „Wie jubelt der eigentlich?“

    Zur Zeit gar nicht, weil er leicht verletzt ist. Ein eigener Mitspieler hat ihn umgemäht. Ein gewisser Kyrgiakos…

  54. Sotos scheint mittlerweile irgendwie das Timing für den Zweikampf verloren zu haben. Der haut ja nur noch die Leute kaputt.

  55. ZITAT:

    “ Wie jubelt der eigentlich? Hat HB das schon abgesegnet? „

    Sehr Oldschool: Er freut sich mit den Fans und Mitspielern:

    http://www.youtube.com/watch?v.....ature=fvwp

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  56. ZITAT:

    “ Wie jubelt der eigentlich? Hat HB das schon abgesegnet? „

    sehr oldschool: zu den Fans laufen oder sich den Mitspielern zur Gruppemkoppulation anbieten:

    http://www.youtube.com/watch?v.....ature=fvwp

  57. Gekas. Ach ja. Die Stimmung ist ja ähnlich euphorisch, als wenn wir einen 19-jährigen LV von der annern Mainseite geholt hätten.

  58. ZITAT:

    “ Man beachte im Video ab Minute 7:45, wie sich ihr sehr ergebener Berichterstatter dem Kampf um ein Foto stellt…

    ich hab schon nen schreck bekommen, als ich den kopp mit den strähnchen gesehen hab …

  59. ZITAT:

    “ Ich habe hier keinen Ton deshalb: der macht die PK echt auf griechisch? „

    Pressekonferenzen oder etwaige Auftritte in der Öffentlichkeit waren noch nie Gekas Ding.

    Ob nun einsilbig auf Deutsch oder Griechisch, seine Statements sind so gut wie immer fürn A… bzw. nicht existent.

    das war in Bochum so und das wird in Francoforte do Meno nicht anders.

  60. „Ob nun einsilbig auf Deutsch oder Griechisch, seine Statements sind so gut wie immer fürn A… bzw. nicht existent.“

    Wichtisch is aufm Platz. :-)

  61. Der Gekas ist halt Charismatiker – wie früher … na vielleicht Horst Dieter Höttges.

  62. Gekas wird kaum was treffen, wegen eines psychologischen Traumas. Er wollte so gerne die 22 als Rückennummer haben, und was gabs? Die 21.

  63. ZITAT:

    “ „Ob nun einsilbig auf Deutsch oder Griechisch, seine Statements sind so gut wie immer fürn A… bzw. nicht existent.“

    Wichtisch is aufm Platz. :-) „

    absolut.

  64. ZITAT:

    “ „Wie jubelt der eigentlich?“

    Zur Zeit gar nicht, weil er leicht verletzt ist. Ein eigener Mitspieler hat ihn umgemäht. Ein gewisser Kyrgiakos… „

    Das war gestern im Freundschaftsspiel.

    Merke: niemals Rückwärtslaufen um einen hohen Ball noch zu erreichen…

    Hinter dir könnte dein Mitspieler Kyrgiakos stehen der vorwärts läuft um diesen Ball zu erreichen und dir mal eben auf die Stelzen tritt. :O

  65. Hab jetzt nicht alles gelesen, aber…

    Herzlich Willkommen Theofanis Gekas!

    Oder wurde das bereits geschrieben?

  66. Sotos, miss you :/

  67. ZITAT:

    “ Sotos, miss you :/ „

    Warum?

    Es ging doch irgendwann mal um Qualitätssteigerung.

  68. „Es ging doch irgendwann mal um Qualitätssteigerung. „

    Desweger Maik Franz: Ein Sotos mit Deutschkenntnissen.

  69. Scheißfrisur! 20 Tore! Eurobbabogal!

    Kalos irthes, Theofanis!

  70. danke für die bilder, stefan.

  71. „Ein Sotos mit Deutschkenntnissen. „

    Das Original war für´s internationale Geschäft aber besser geeignet: „SUAFY!“

  72. Tanz nicht Worredau. Tanz nicht.

  73. aha der regenmacher ist auch noch wach.

  74. Ich bin ein schlechtgelaunter alter Mann.. Lass mich in Ruhe, Stift.

  75. ich mag dich trotzdem, heinzi.

  76. Lahm Captain! Neuer Goalie!

    Yeah!

  77. ich bin ungustelig!

  78. ZITAT:

    “ „Es ging doch irgendwann mal um Qualitätssteigerung. „

    Desweger Maik Franz: Ein Sotos mit Deutschkenntnissen. „

    Huch! Sehr geil! Kleiner Zusatz: M.F. ist im Spiel nach vorne ausgesprochen simpel, aber sehr präzise. Unser Koloss hat da eher gedroschen …

  79. Schön, dass wir dann einen geholt haben, der 04 noch voll im Saft stand und dessen Vorstellung dann sechs lange Jahre später – gemessen an der kurzen Verfallszeit der Fussballgötter – noch das geneigte FR Blog G – Volk von den Sitzen zu reißen scheint. ;-)

    Da haben wir ja mal wieder dem überhitzten Transfermarkt ein Schnippchen geschlagen, gelle H.B!?

  80. Für zwei Jahre wird es bei Gekas schon noch reichen. Wenn er erst einmal zehn Buden geknipst hat, dann hat sich die Investition doch schon gelohnt. Daran hat es doch bisher gehapert, „mit-dem-Ball-Renner“ sind genug im Team!

  81. Hallo,

    das hier: http://www.gazetefutbol.de/new.....ellbar.htm würde vielleicht einiges erklären?

  82. ZITAT:

    “ Keine schlechte Wahl damals. Für mich sogar die bessere. Ohne Vasoskis Verpflichtung zur Rückrunde 04/05 wäre die Eintracht nicht aufgestiegen, davon bin ich überzeugt.“

    und ich bin darüberhinaus davon überzeugt, daß wir ohne Vasi (vulgo: Vasoffsky) weder die Klasse 2005 gehalten noch ins Pokalendspiel gekommen wären!

    Remember the Leimbachstadion !

  83. ZITAT:

    http://www.eyep.tv/beitrag/1-b.....h-vor.html

    Mein Gott, an eine peinlichere Veranstaltung kann ich mich wirklich nicht erinnern!

  84. auch wenn das hier keine Sau liest:

    Vasi ist für mich ein Sinnbild eines Eintrachtlers, keine Ahnung warum