Niederlage War was?

Foto: imago.
Foto: imago

So. Sind die Wunden, wenn auch noch nicht verheilt, wenigstens geleckt inzwischen? War was? Ja, es war was. Eintracht Frankfurt hat in Bremen einen Punkt liegen gelassen.

Nicht schön, aber auch nicht tragisch. Denn unterm Strich war es ein ordentliches Spiel der Mannschaft, welches letztendlich durch einen dummen Patzer verloren ging. Aber es war kein Spiel, in dem man wie in der Vergangenheit (Augsburg zum Beispiel) völlig ohne Konzept und letztlich chancenlos war. Es war ein ansehnliches Bundesligaspiel, was, zu gegeben, beim Niveau der Liga nicht allzuviel zu bedeuten hat, aber es war in Ordnung.

Das Spiel wurde nicht dadurch verloren, dass Niko Kovac bei den Fragen zu seiner Zukunft weniger souverän antwortet als man es von ihm gewohnt ist. Es wurde auch im Vorfeld seitens „der Medien“ keine Unruhe in den Verein gebracht. Fragen nach einem Angebot der Bayern sind legitim, auch im unmittelbaren zeitlichen Umfeld einer Bundesligapartie. Wann denn sonst? All zu oft bekommt man den Trainer eines Bundesligavereins ja nicht mehr ungefiltert vor ein Mikrofon. Es ist der Job des Fragenden, da nachzuhaken. Sollten diese Fragen nicht genehm sein, könnte man sie durch eindeutige Antworten recht schnell im Keime ersticken. Tut man nicht, was Gründe haben dürfte. Also sollte man mit ihnen leben können.

Hat Lukas Hradecky den Raben gefangen, weil seine Vertragssituation ungeklärt ist? Wohl kaum. Denn das ist sie, seitdem er diesen Vertrag hat, der zum Ende der Saison ausläuft. Völlig normal, und seit Monaten bekannt. Bisher hat den Finnen dies, zumindest auf dem Platz, kaum belastet. Wenn er sich jetzt unwohl fühlen würde, läge es an ihm, etwas zu ändern. Tut er nicht, tut er wohl bewusst nicht, also kann er damit leben. Das Ding ist ihm passiert, weil sowas passiert. Nicht nur ihm, auch anderen Torhütern.

Es fehlt also ein Punkt. Und man steht immer noch gut da. Dieses Europa ist noch immer realistisch. Wenn man jetzt nicht völlig einbricht. Was, natürlich, passieren kann. Was dann aber eher daran liegt, dass jetzt ein paar Verletzte hinzukommen, was ärgerlich, aber gegen Ende einer Saison auch nicht ungewöhnlich ist. Es fehlt der Punkt, es fehlt Ante Rebic.

Es spricht einiges dafür, dass Letzteres schlimmer ist.

Schlagworte: , ,

429 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen. Da hat der Binde letzte Nacht mein Rätsel gelöst. Radi hat gegen Köln einen Aussetzer a la Bremen gehabt. Hatte irgendwie Augsburg im Hinterkopf gehabt.Zum Glück führten wir seinerzeit schon haushoch. Bleibe bei meiner Meinung. Der ist in Gedanken überall, nur nicht in Frankfurt.

  2. Alles sehr treffend zusammengefasst.

    Sonntag gegen Hoffenheim ist dann Mal wirklich ein wegweisendes Spiel.

  3. Guten Morgen.
    Hoffenheim ist derzeit in guter Verfassung und bestimmt kein leichter Gegner. Richtungsweisend ist aber jedes Spiel, außer dem gegen die Orks.

  4. „Richtungsweisend ist aber jedes Spiel…“

    Was im Umkehrschluss übrigens bedeuten könnte, dass KEIN Spiel richtungsweisend ist.

  5. Jetzt fängt Kil auch noch an. Dabei ist im Falle des Verbleiben von Nikowatsch doch wirklich alles gesagt, im anderen Fall kann man wirklich nicht erwarten, dass er seine Verhandlungsposition schwächt.

  6. ZITAT:
    „Der ist in Gedanken überall, nur nicht in Frankfurt.“

    Ach das weiß ich nicht. Sehe ich ein bisschen anders.

    https://maintracht.blog/2018/0.....agelprobe/

  7. Rasender Falkenmayer unterwegs

    Sonntag wird Europa ad acta gelegt.

  8. ZITAT:
    „Ach das weiß ich nicht. Sehe ich ein bisschen anders.

    https://maintracht.blog/2018/0.....agelprobe/

    Ach, Du hast doch eh kaa Ahnung..

  9. ZITAT:
    „Sonntag wird Europa ad acta gelegt.“

    Warum? Kommste heim?

  10. ZITAT:
    „Ach, Du hast doch eh kaa Ahnung..“

    Diesen wohlüberlegten Kommentar bitte das nächste Mal unter meinem Text. Danke dafür. ;)

  11. D’accord mit den Watzschen Ausführungen bezüglich Hradecky und dessen „unklarer“ Vertragssituation + Auswirkungen. Wenn überhaupt, dann beschäftigt Kovac die Spieler, bei Hradecky selbst hat sich doch nichts geändert, er hat sich selbst so entschieden und wird in jedem Fall einen netten Vertrag ergattern. Und mir als Feldspieler ist doch völlig wumpe, wer da hinten im Tor steht, da findet sich schon jemand halbwegs passendes. Damit und mit Abstrichen auch mit Kovac muss eine Mannschaft und müssen Spieler umgehen können – auch wenn man sich als Fan vielleicht mehr Klarheit wünschen mag. Aber Pony und Meisterschale fehlen ja auch.
    Wahrscheinlich wäre ein klares Bekenntnis von vielen Spielern durchaus gewünscht, ich mochte Unklarheit bei meinen Chefs auch nie, durchaus verständlich. Aber will ich als Spieler kommende Saison europäisch spielen, dann muss ich jetzt Gas geben, egal wie der Trainer dann heißen mag.

    Nur was den fehlenden Punkt angeht, da bin ich anderer Meinung – ich finde es fehlen derer drei, wenn man sicher in Europa spielen will.
    Natürlich: Kein Grottenspiel, Bremen ist keine Laufkundschaft, die Punkte kann man noch woanders holen, es sind noch 6 Partien, bei anderen Spielen in der Vergangenheit hätten man diese 3 Punkte „leichter“ holen können bzw. hat sie wirklich pomadig verschenkt. Stimmt ja alles, nichts ist verloren und man hat alles in der eigenen Hand – hoffen wir einmal nichts verlässt diese.
    Irgendwie empfinde ich es aber dennoch als wirklich vertane Chance, sich zu festigen und selbst Ruhe in die Situation zu bringen. Wahrscheinlich bin ich zu empfindsam, gebranntes Kind von zu vielen Austrudelphasen – realistisch gesehen haben wir seit Anfang Februar eine ausgeglichene Bilanz in der Bundesliga. Austrudeln sieht tatsächlich anders aus, aber ich will mal größere Erfolgserlebnisse als lediglich „Klassenerhalt früh fix gemacht und kaum ins Aus getrudelt“.
    Bankturmhoher Erfolgsotto ich bin.

  12. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ach, Du hast doch eh kaa Ahnung..“

    Diesen wohlüberlegten Kommentar bitte das nächste Mal unter meinem Text. Danke dafür. ;)“

    Bitte sehr…;)

  13. Der Ausfall von Rebic ärgert aber jetzt müssen andere mal ihre Chance nutzen. Gacinovic zum Beispiel, der hatte mir vorne links immer am besten gefallen.
    Vielleicht kann man auch mal Wolf die Seite wechseln lassen und dann haben wie ja auch noch den Fabian, Barkok und Blum.
    Das muss für die Euroleague langen und auch auf diesen Wettbewerb, habe ich Bock.
    Für CR7 und Messi müssen wir mit der Playsi vorliebnehmen, kann ich mit leben.

  14. Wenn gegen SAP kein 3-er eingefahren wird siehts schlecht aus mit Europa.

  15. Arme FR! Waren das noch Zeiten, als Trainer solche Fragen erst mal mit der Sportredaktion besprochen haben! :-)

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1478359

    Unfug …

  16. ZITAT:
    „Unfug …“

    So hart würde ich es nicht formulieren. Aber ich habe mich bei Lesen schon gefragt, wie die sportliche Leitung Klarheit schaffen soll, wenn sie es selber noch nicht wissen sollte.

  17. Also rein gefühlsmäßig würde ich aktuell sagen, dass NK uns noch 6 plus Pokalspiele erhalten bleibt. Denn allein die Infrastruktur an der Isar ist so verlockend, da kommt es auf die regelmäßige CL plus garantierten Meisterschaften in Reihe und Pokale fast gar net mehr so an. Das Arbeiten dort ist halt was ganz anderes. Das dort ein immenser Druck herrscht und die Mannschaft auch net so ganz leicht ist, das wird NK nicht groß beeindrucken. Sowas sucht ein Trainer wie er bestimmt.
    Was folgt, wird sein, dass EF nächste Saison einiges an mannschaftlichen Schwierigkeiten plus tabellarischen bekommen wird, aufgrund der dreifach Belastung plus fehlender vernünftiger Moderation des Mannschaftsgefüges.
    Wenn NK doch bleiben sollte, freu ich mich.

  18. Es gibt wohl noch nichts zu verkünden, da es noch keine Entscheidungen gibt,
    Zum momentanen Zeitpunkt gibt es nicht mehr zu sagen. Es sei denn Nikowatsch
    macht ein ähnliches (kluges) Statement, wie der tolle Armin damals, als er erklärte,
    warum er die Eintracht verlässt.
    Das könnte mir der Niko bitte ersparen! ;-)
    Wird er sicher auch …

  19. Vielleicht ist der Hradecky auch einfach nicht so gut wie man es gerne hätte? Oder man ob seiner Forderung nach fürstlicher Entlohnung zu implizieren vermag? Und wenn einer „nur“ ordentliches Niveau verkörpert, dann gehören solche Klöpse wohl in einer gewissen Häufigkeit mit dazu, und das ist nicht der Erste diese Saison. Mal ganz abgesehen von dem was er mit Ball und Füßen anstellt. Vor allem wegen letzterem wundert mich dann doch das Interesse diverser „Spitzenklubs“.

  20. Bin auch noch immer stinkesauer, ABER: Noch ist in der Tat alles möglich. Wirklich stark spielen in meinen Augen nur die Leipziger und (jetzt wieder) die Hoffenheimer. Schalke hat seinen Stil gefunden, die werden da oben bleiben. CL ist damit kaum möglich, aber Platz 6 werden wir halten.

    Das Gute ist: Es gibt genügend „heiße“ Spieler, die Kovac werfen kann, in erster Linie Blum, Barkok, Stendera und Gacinovic. Blum traue ich zu, Rebics Rolle zu übernehmen, wenn auch kein anderer Spieler im Kader dessen Aggressivität an den Tag legen kann. Und vielleicht überrascht uns auch der zuletzt eingebremste Haller mit dem platzenden Knoten.

    Wichtig ist, dass die Trainerdiskussion nicht zum Alibi für Austrudeln wird. Da setze ich auf den Fredi, der am Ende des Tages die Hauptverantwortung trägt.

  21. ZITAT:
    „Was folgt, wird sein, dass EF nächste Saison einiges an mannschaftlichen Schwierigkeiten plus tabellarischen bekommen wird, aufgrund der dreifach Belastung plus fehlender vernünftiger Moderation des Mannschaftsgefüges.“

    Kovac ist noch nicht mal weg und Du weißt schon, dass sein Nachfolger versagen wird? Respekt.

  22. Zitat Kilchenstein : Kovac ist der Architekt des Frankfurter Höhenfluges, er hält diese Mannschaft aus aller Herren Länder dank seiner Empathie, Sozialkompetenz und Disziplin zusammen,

    Das trifft zwar zu, aber Kovac ist auch der Meister des Totalumbruchs mit dieser Mannschaft gewesen und das ist ein Umstand der den Orks auf den Füssen steht, sollte man mal daran denken.

  23. Guter Kommentar von TK. Klarheit lässt sich leicht schaffen: Indem Bobic Kovac fragt, ob er mit den Bayern verhandelt. Hier ist NK seinem Arbeitgeber eine klare Antwort schuldig. Es geht nicht nur um diese Saison, sondern auch um die Planung der nächsten.

    Ich frage mich allerdings immer noch, wie diese Situation entstehen konnte. Wahrscheinlich hat Kovac eine Ausstiegsklausel, sonst könnte Bobic die ganzen Spekulationen mit dem Satz „Wir geben Niko auf keinen Fall ab“ beenden, ähnlich wie Hopp in Bezug auf Nagelsmann. Aber bei einer Ausstiegsklausel müsste es doch eigentlich eine Frist geben, bis zu der diese gezogen werden kann, wie bei jeder Kündigung. Kann man sich vorstellen, dass diese Frist so gesetzt ist, dass sie einen Ausstieg so spät in der Saison noch erlaubt? Würde man diese nicht eher so setzen, dass der Verein hinreichend früh Planungssicherheit hat? Alles andere wäre doch grob fahrlässig.

  24. ZITAT:
    „Indem Bobic Kovac fragt, ob er mit den Bayern verhandelt. Hier ist NK seinem Arbeitgeber eine klare Antwort schuldig.“

    Ach und Du weißt, dass Bobic nicht gefragt und Kovac nicht geantwortet hat? Hier ist ja geballtes Wissen unterwegs. *Ironie off*

  25. Noch glaube ich nicht, dass Niko Kovac geht! Vllt. Will ich das auch gar nicht glauben.
    Die Aufbruchstimmung im Verein ist viel zu sehr mit seinem Namen verbunden, als das
    die sportliche Leitung ihn einfach ziehen lassen würde und ich hoffe insgeheim auch darauf,
    dass der Trainer selbst Lust hat hier weiterzumachen.

    Andererseits – geht der Trainer , dann trotzdem Hut ab, was der in 2 Jahren aus einer mausetoten
    Truppe mit einem, für eine erste Liga in Europa fast lächerlichen Etat rausgeholt hat. Danke dafür
    und hoffen wir, dass die geile Zeit weitergeht, auch wenn es vllt. nicht zur Pilzliga dieses Jahr reicht.

  26. So eine Ausstiegsklausel lässt sich mit dem nötigen Kleingeld locker nach hinten verschieben. Leute, so langsam sollte doch klar sein, wie das Geschäft läuft, woll?

  27. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Indem Bobic Kovac fragt, ob er mit den Bayern verhandelt. Hier ist NK seinem Arbeitgeber eine klare Antwort schuldig.“

    Ach und Du weißt, dass Bobic nicht gefragt und Kovac nicht geantwortet hat? Hier ist ja geballtes Wissen unterwegs. *Ironie off*“

    Ja, vor allem bei Dir. Du bist der perfekte Lackmustest. Einschätzungen, gegen die Du anstänkerst, erweisen sich mit schöner Regelmäßigkeit binnen weniger Tage als treffend.

  28. ZITAT:
    „Einschätzungen, gegen die Du anstänkerst, erweisen sich mit schöner Regelmäßigkeit binnen weniger Tage als treffend.“

    Ich habe gegen keine Einschätzung angestänkert, ich frage mich nur, warum du voraussetzt, dass es dieses Gespräch nicht gegeben haben soll. Nur, weil sie das Ergebnis nicht mit uns armen Schauern teilen?

  29. Morsche!

    Kovac steht – neben anderen Kandidaten – wohl auf der Wunschliste des FCB, selbst dass weiss man aber nicht so genau. Gespräche mit ihm gab es wohl noch nicht – dass darf man ihm zumindest glauben.

    Was soll er also hier und heute klarstellen bzw. wieso sollte er heute Farbe bekennen?

    Alles hängt jetzt eben mit dem Entscheidungsprozess in München ab. Wenn der erst Ende April abgeschlossen ist, dann mag das ein unsägliches Warten sein, aber Eintracht Frankfurt hat es nicht in der Hand, hier und heute neue Fakten zu schaffen.

    Wenn es denn irgendwann ein Angebot gibt, dann wird Kovac es auch annehmen – so realistisch bin ich schon.

    Und dann wird sich zeigen, ob Bobic auch unter Zeitdruck einen neuen (guten) Trainer finden wird, der auch zur Mannschaft passt und mit den Rebics und Boatengs so umgehen kann wie aktuell unser Nikowatsch.

    Insofern erwarte ich in den nächsten 3 Wochen nichts neues an dieser Front.

  30. @28
    Weil ich es wie Thomas Kilchenstein für sehr unklug halte, wenn Kovac und Bobic die Spekulationen um Kovac einfach weiterwabern ließen. Unruhe in der entscheidenden Saisonphase ist alles andere als leistungsfördernd. Es wäre daher sinnvoll, dass die Vereinsführung nach außen klar kommuniziert und sei es nur: Wir wissen nicht sicher, ob Niko nächste Saison noch unser Trainer sein wird, aber wir sind auf alle Eventualitäten vorbereitet, bis dann und dann muss der Trainer sich erklären, und wir werden im Falle des Falles einen neuen Trainer präsentieren, der eine ähnliche Herangehensweise wie Kovac hat und so für Kontinuität sorgen.

  31. Was zählt, ist auf’m Platz.
    Und die Option, in Bremen verlorene Punkte jetzt woanders zu holen, ist ja nicht wirklich eine, oder?

  32. Niko ist ein integerer Mensch. Das glaube ich zumindest fest. Fredi ist nicht dumm. Wenn der eine den anderen fragt, dann wird da schon ein Gespräch mit Inhalt stattfinden. Das den Inhalt uns keiner sagt ist wohl verständlich.

  33. Laut Kilchi in der grünen Bild ist Kovac zwar Thema bei den Bauern, aber wohl nicht erste und auch nicht zweite Wahl.
    Wenn das so ist, habe ich ja doch noch Hoffnung, dass er bleibt.

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1478359

  34. @Phil – das sind doch Selbstverständlichkeiten.

    Und beseitigen tun solche Phrasen die Unsicherheit wohl auch nicht. Im Gegenteil, die Diskussion wird weiter befeuert, weil es ja wohl Stand hier und heute – nach meiner Wahrnehmung – noch keine Gespräche mit einem potentiellen Nachfolger von Kovac gegeben hat. Die Kontinuit, die Du ansprichst, ist ein Wunsch – aber sie ist keinesfalls durch Fakten sichergestellt.

  35. ZITAT:
    „Laut Kilchi in der grünen Bild ist Kovac zwar Thema bei den Bauern, aber wohl nicht erste und auch nicht zweite Wahl.
    Wenn das so ist, habe ich ja doch noch Hoffnung, dass er bleibt.

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1478359

    1. Wahl Osram
    2. Wahl Tuchel
    3. Wahl Kovac/Hasenhüttel/sonstwer

  36. Richtig.

  37. Ende April haben wir Gewissheit…oder auch nicht.

  38. ZITAT:
    „Wenn gegen SAP kein 3-er eingefahren wird siehts schlecht aus mit Europa.“

    Sieben Punkte Vorsprung auf Platz Acht. Ich sehe nicht, dass Stuttagrt oder Gladbach da noch so groß auftrumpfen bzw. die Eintracht dermaßen abkackt.
    Dieser siebte Platz ist fast in Stein gemeißelt, denke ich.

  39. MOK zum VFB. Wieder geschlafen…

  40. Guten Morgen!

    Mich interessiert ehrlich gesagt nicht, ob Spieler A einen Fehler gemacht hat und demnächst für Lüdenscheid oder Bottrop spielt, der Trainer demnächst lieber in der Arroganz-Arena auftritt oder Spieler X, der in Frankfurt ausgebildet wurde, nun bei der Konkurrenz aufschlägt.

    Aber so eine Hängepartie, wie bei Hradecky nervt gewaltig. Er soll endlich sagen, dass er nächstes Jahr woanders spielt und fertig. Das gilt natürlich auch für Kovac.

    Hradecky ist weg – PUNKT
    Kovac geht – wenn die Bauern rufen PUNKT

    Mich interessiert vielmehr, was die Verantwortlichen tun, um die Qualität zu halten oder zu steigern, unabhängig davon, wer da gerade im Tor steht oder im Training das Sagen hat.

  41. ZITAT:
    „MOK zum VFB. Wieder geschlafen…“

    Schlimm, schlimm, schlimm. Erst foddgejaacht und dann net zurück geholt. Unfassbar.

  42. ZITAT:
    „…Unfassbar.“

    Ebend. Wo er doch alles in Grund und Boden spielt. ;-)

  43. Der FC Bayern München hat sämtlicher Trainer der Fussball Bundesliga nach München beordert.
    In einem vierwöchigen Seminar soll ermittelt werden, wer der geeignetste Kandidat für den Trainerposten im Verein sei.
    Das Training bei den Sparringspartnern wird derweil von den Co-Trainern geleitet.

  44. Wer ist denn auf unserer Liste?
    Ich würde auch gerne Keller hier sehen falls NK es gen Süden zieht.
    Zu LH, da bin ich ehrlichgesagt total entspannt- im BL Vergleich sehe ich ihn eher im Mittelfeld , haben ja doch gefühlt 3/4 der Klubs sehr gute Torwächter. Da hätten wir dann ohnehin viel Geld gespart- falls wir evtl einen ohne Ablöse aber mit hohem Gehalt verpflichten würden.

  45. Ich bin dafür, dass wir irgendeinen Interimstrainer verpflichten und warten, bis die Bayern Kovac wieder rausschmeißen.

  46. Ich fänd ja den Sammer gut. *duckundwech*

  47. Wer auch immer kommt: Will ich nicht.

  48. ZITAT:
    „Will ich nicht.“

    Diese Aussage ist mit Sicherheit mehrheitsfähig. ;)

  49. Wieso holen die Bayern eigentlich keinen Meistertrainer? Ich wüßte da zwei, mit Quälix sogar 3, die ihre Qualität schon unter Beweis gestellt haben. Rehakles kam doch auch von Bremen an die Isar, der andere von unserem Meistertrainer will sowieso nur noch zu Topklubs! und Quälix hatte schon mal 2 Doubles mit den Bauern eingetütet! Wer will bei der Auswahl noch einen Kovac oder Hasenschüttel?

  50. ZITAT:
    „Wer auch immer kommt: Will ich nicht.“

    Zu klein!

  51. Klein ist doch nur der Pisser.

  52. Der Veh wird sich ärgern, dass er diesen SD – Posten bei einem Zweitligisten übernommen hat. Als Meistertrainer…….

  53. Ein kleiner Pisser kommt mir nicht auf die Trainerbank!

  54. Hauptsache kein Rotwein mehr

  55. ZITAT:
    „Ibra geht schon ab!“

    Wow. Drei Tage nach dem Ereignis….

  56. Die Bayern warten bestimmt auf Arsene Wenger, mit alten Männern können die doch ganz gut…

  57. http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1478692

    BLÖD weiß es schon: Das Bürschchen hat ogruffe. Das Essen war richtungsweisend.

  58. Wow, wow, wusste gar nicht, dass es sich hier um einen aktuellen Blog handelt (Brüller)! Aber schon richtig, wer zuerst was linkt gewinnt! Bloß was? Werde versuchen, mich auf 4 Tage zu steigern!

  59. ZITAT:
    „Wow, wow, wusste gar nicht, dass es sich hier um einen aktuellen Blog handelt (Brüller)! Aber schon richtig, wer zuerst was linkt gewinnt! Bloß was? Werde versuchen, mich auf 4 Tage zu steigern!“

    Nee, aktuell war’s am Sonntag. Da wurde es sogar im Eingangsbeitrag verlinkt. Aber egal.

  60. für Schebbe und andere interessierte: die ersten absagen fürs pokalspiel sind raus. mich hat’s auch erwischt.

  61. Bester Stefan, ob du es glaubst oder net. Ich suche net vorher allles durch, bevor ich etwas verlinke. Und durchlesen kann ich auch net alles, was so geschrieben steht. Mir ist auch bewusst, dass es Typen gibt, die tagtäglich alles lesen und wenn möglich auch kommentieren müssen. Hab keine Zeit und auch keine Lust dazu. Verlinke etwas, wenn es mir spontan auffällt und ich es gut finde. Sei daher bitte nicht beleidigt, wenn ich mal wieder etwas verlinke, was schon vorher jemand (oder du) verlinkt hat. Kannst du dann ja gerne löschen oder als überflüssigen Müll des Internets stehen lassen. Macht beides keinen wirklichen Unterschied! Is so!

  62. 61: Das war sogar im Eingangsbeitrag verlinkt? Verdammt und ich hatte extra noch den richtigen Zeitstempel rausgesucht… http://www.blog-g.de/werder-ei.....ent-885225

  63. @de Frank
    Ei dann ist doch alles gut.

  64. Künftig den Link der Woche feiern ?
    4 mal bis jetzt. Da geht noch was.

  65. ZITAT:
    „für Schebbe und andere interessierte: die ersten absagen fürs pokalspiel sind raus. mich hat’s auch erwischt.“

    Danke für die Info, habe gerade auch die Mail aufgemacht …

  66. einige Clubs sollten darüber nachdenken:
    http://www.t-online.de/sport/f.....-team.html

  67. krass, hab den Link via google gefunden und da stand „vor 1 Stunde“… ja gut, dann wars halt net aktuell.

  68. ZITAT:
    „Künftig den Link der Woche feiern ?
    4 mal bis jetzt. Da geht noch was.“

    Künftig den Empörungskommentar der Woche feiern? Da geht immer was.

  69. Hab noch keine Absage bekommen. Snyder hast du schon Post?

  70. Was mir an der ganzen Diskussion wirklich mächtig stinkt: Können diese Mist Bayern (soviel Kraftwort muss sein, einfallen würde mir noch ganz andere) nicht einfach in Ruhe ihre einsamen Bahnen um den Planet Bundesliga ziehen und wenigstens dabei die restlichen Mannschaften in Ruhe arbeiten lassen? Nein, können sie nicht. Denn im eitlen Geltungsdrang ist diese Ignoranz der wahren Fußballfans (ab Platz 2 abwärts) Beleidigung zu gleich. So müssen Kalle und Uli wie verzogene Kinder die schon fast alles Spielzeug haben, den anderen Kindern immerfort deren Sachen kaputt hauen. Das gilt für Spieler (ich erinnere z.B. an die Lewandowski Nummer) wie eben für Trainer.

    Warum nicht einfach mal die Fresse halten? Allein diese Aussage „bis April hamm mers“ macht doch jeden gut arbeitenden Verein nervös, und die Presse wird auch gleich in Alarm versetzt. Im Prinzip wird die Planlosigkeit der Batzis damit kompensiert dass eben andere Vereine zum Danke nun auch nicht planen können. Soll die SGE jetzt bis Mai warten und a) den bisherigen Saisonerfolg durch Unruhe gefährden? und zudem b) keine Spielerplanung vornehmen können da ja die Trainerfrage ungeklärt ist? Eine Frechheit ohne gleichen das.

    Und dieses, mit Verlaub, Scheissspiel treiben die Bayern ja nicht zum ersten Mal. Helfen kann jetzt nur noch ein klares Bekenntnis der Kovac Brüder für oder gegen die Bayern. und zwar so schnell wie möglich denn bis dahin dreht sich doch sowieso nur noch alles um die Bayern-Trainer-Frage und eben nicht um die Eintracht,

  71. Genau diese Bayern-Arroganz würde ich mir auch gönnen, wenn ich’s mir leisten könnte. Aber sowas von!

  72. ZITAT:
    „Genau diese Bayern-Arroganz würde ich mir auch gönnen, wenn ich’s mir leisten könnte. Aber sowas von!“

    Dann könnte ich Dich auch nicht leiden. Pfui.

  73. Ich denke, dass die Entscheidung pro Kovac bei Bayern längst klar ist und auch schon der SGE kommuniziert worden ist. Es dauert halt noch ein bisschen, bis alle Vertragsdetails (Gehalt, Dauer, Klauseln) geklärt sind und so lange wird nix kommuniziert. Übrigens ist es auch für uns nicht von Nachteil, wenn der Transfer noch eine Weile geheimbleibt, insofern finde ich auch die Analyse von KIL zu kurz gesprungen. Wenn man jetzt den Transfer bekanntgeben würde, hätten wir eine veritable Nachfolgerdebatte mit zig Kandidaten in der medialen Verlosung und genauso wenig Ruhe wie jetzt. Und abgesehen davon schwächt es auch unsere Verhandlungsposition, wenn alle wissen, dass wir einen Trainer suchen. Idealerweise fallen deshalb die Bekanntgabe vom Kovac-Abschied und die Inthronisierung des Nachfolgers zusammen. Deshalb wird jetzt als gemauert. Davon ab sind wir glaub ich auch dank Kovac ein attraktiver Arbeitgeber und könnten evtl. einen sehr guten Nachfolger kriegen, insofern Ruhe bewahren.

  74. Für heute Abend wünsche ich mir:

    Sevilla 3
    Bayern 0!

  75. ZITAT:
    „Hab noch keine Absage bekommen. Snyder hast du schon Post?“

    Gerade eben kam die Absage.

  76. Ende April? Spielt die SGE in München. Ist aber sicher nur Zufall.

  77. Geht der Robert eigentlich dann auch mit nach München?
    Und was ist mit Reutershahn…?

  78. ZITAT:
    „Genau diese Bayern-Arroganz würde ich mir auch gönnen, wenn ich’s mir leisten könnte. Aber sowas von!“

    Die Frage ist, ob sie das können. Die Startrainer stehen wahrlich nicht mehr vor der Säbener Strasse Schlange, und auch die Königs-Spielertransfers werden inzwischen woanders getätigt. Und durch diese Unruhe machen sich die Bayern doch ihr eigenes Umfeld kaputt. Nämlich die anderen Vereine die man leider nun mal braucht um den Anspruch einer Liga zu erfüllen.
    Lasst die Bayern mal kein Losglück in der CL haben wie dieses Jahr. Dann geht der letzte Glanz auch schnell flöten und die Lewandowski veranstalten dann das „so-lange-die Luft-anhalten-bis-ich-wechseln-darf“ eben mit München.
    Sorry, aber ich hätte mir echt gewünscht, sie hätten sich, wenn sie wirklich Interesse haben, einfach mal ein, zwei Tage zusammengesetzt und dann entweder hopp oder topp gesprochen. Ist alles nicht so schwer heute, gibt genug Möglichkeiten.

  79. Für die Bundesliga langt es locker.

  80. @82

    Vllt. doch einen Orks-Blog aufmachen?

  81. Sehr geehrte Damen und Herren,
    vielen Dank für Ihre Bestellung für das Auswärtsspiel im DFB-Pokal bei Schalke 04.
    Leider überstieg das Bestellvolumen das uns zur Verfügung stehende Kontingent, weshalb Ihre Bestellung nicht berücksichtigt werden konnte.
    Wir bitten daher um Ihr Verständnis.
    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    D G
    Fanservice

  82. … und nun stehen die Tickets für die treuen Fans für 374 € pro Ticket in Viagogo und bei Ebay ….

  83. NK zu verlieren wäre wirklich bitter. Ausgang ist für mich aber noch offen. Weil es viele Gründe für NK gibt, hier zu bleiben. Zudem ist nicht klar, welches Interesse die Bayern haben. Die sollen doch Roger Schmidt nehmen. Hrdecky ist mir nach der Hängepartie egal. Emotionen hängen da bei mir keine mahr dran. Hat er sich selbst zuzuschreiben. Starke Zweifel habe ich, ob Mascarell zu halten ist. Die kurzen Momente, die er heuer gespielt hat, waren schon klasse. Das wäre ein schmerzlicher Verlust.

  84. ZITAT:
    „Genau diese Bayern-Arroganz würde ich mir auch gönnen, wenn ich’s mir leisten könnte. Aber sowas von!“

    Nö! Schließlich hat der eine oder andere noch so etwas wie Ehre, Sportsgeist und vor allem Anstand.
    ..und sollte man nur noch durch Arroganz, Ellenbogen und „es gibt nur mich“ Erfolg haben, dann bitte – aber ohne meiner einer.

  85. Es ist halt ein wenig problematisch schwimmen zu gehen, ohne sich dabei nass zu machen.

  86. ZITAT:
    „Es ist halt ein wenig problematisch schwimmen zu gehen, ohne sich dabei nass zu machen.“

  87. ZITAT:
    „Es ist halt ein wenig problematisch schwimmen zu gehen, ohne sich dabei nass zu machen.“

    Nimm einfach einen Trockenanzug, schon ist das Problem gelöst.

  88. Wieso wurde beim ersten Senden mein geschriebener Kommentar verschluckt?

  89. ZITAT:
    „Es ist halt ein wenig problematisch schwimmen zu gehen, ohne sich dabei nass zu machen.“

    Dann geh ich halt nicht ins Wasser.
    In diesem Leben werde ich bestimmt nicht mehr reich und berühmt.
    Dafür kann ich aber in den Spiegel schauen ohne mich anzuspucken.

  90. Warum wird hier immer auf die Bayern drauf gehauen
    Was haben Sie denn gemacht ? Bisher hat keiner von Bayern gesagt ich will KOVAC
    die einzigen die das wissen ist die komplette Medienlandschaft die immer die selben Namen durch Dorf treiben
    Vor Wochen war statt Tuchel nur Nagelsmann im Gespräch jetzt Kovac ich glaube es wird eine fette Überraschung

  91. Dass ich die Bayern nicht leiden kann, ist eine alte Geschichte. Hat viel damit zu tun, dass die mögliche Konkurrenten immer durch Abwerben von Spielern zu schwächen versuchen.
    Und Kalle und Uli sprechen auch dafür, diesen Verein nicht zu mögen.

  92. Mit dem Team Nico K. hat man das Gefühl es geht weiter bergauf mit der SGE.
    Die Bayern hab ich (wie viele hier) noch nie gemocht.
    Also doppelt Scheiße:
    Eventuell der des kann geht zu dem sch… FC Bäh.
    Wünsche es kommt anders.

    Spannend wäre dann auch, die Bazis melden ende April mit Kovac vollzug und wir stehen im Endspiel gegen die.

  93. der der es kann…

  94. ZITAT:
    „[…] die einzigen die das wissen ist die komplette Medienlandschaft die immer die selben Namen durch Dorf treiben […]“

    Nur hat halt auch Kovac selbst sich nicht eindeutig geäußert. Das ist in der Regel schon ein aussagekräftiges Indiz.

  95. Ist er noch da, dieser Kovac?
    „Edel sei der Mensch,
    Hilfreich und gut!
    Denn das allein
    Unterscheidet ihn
    Von allen Wesen,
    Die wir kennen.“

    Blöd nur, dass der Goethe die ach so doofen Bayern nicht kannte. Er hätte das Gedicht anderes geschrieben, sozusagen eine Ausstiegsklausel eingefügt.
    Ich stell mir gerade so vor, wie unsere verwaiste Mannschaft Fußballtennis spielt, während diese Möchte – Gern – CL – Trainer mit dem Handy Dauergespräche mit München führen.
    Tatsächlich denke ich, München würde erst gar nicht mit den Gebrüdern Kovac verhandeln, wenn die die Mannschaft nicht akribisch auf das kommende 6 Pkt Spiel vorbereiten würden. Und das ist doch schon mal positiv.

  96. Die-Kowatsche-Bleiben-WUMMS

  97. Ich weiß ja dass ich eine Mindermeinung vertrete aber ich wäre nicht so bestürzt, wenn Kovac im Sommer gehen würde.

    Ich denke, dass er eine Mannschaft schon ziemlich „auslutscht“. Und das kann m.E. nur mit jeweils sehr grossen Kaderveränderungen funktionieren.

    Und ob ich die schon wieder will, da bin ich mir nicht sicher.

  98. Kovac lässt durch seine Aussage auf der Pressekonferenz Spekulationen zu (hatten wir jetzt schon oft). Warum bekennt er sich nicht klar zur Eintracht?
    Im Fußball geht es den Darstellern nur um Kohle und Ansehen. Es gibt keine Vereinsliebe, so wie die Fans ihren Verein lieben. Wedelt ein anderer Verein mit ein paar mehr Geldscheinen und hat zudem ein hohes nationales oder internationales Ansehen, erliegt der Mensch dem Streben nach Geld und Macht.
    Daher darf als Fan der Verein geliebt werden, niemals aber sollte ein „Darsteller“ des bezahlten Personals geliebt werden.
    Deshalb tut es vielen weh, wenn Kovac geht. Einfach den Fußball weniger emotional betrachten, was die Darsteller angeht. Vergesst nicht: Jeder ist ersetzbar, wenn auch manchmal nicht so leicht. Es ist aber möglich!

  99. „Warum wird hier immer auf die Bayern drauf gehauen“

    Dreckspack!

  100. ZITAT:
    „“Warum wird hier immer auf die Bayern drauf gehauen“

    Dreckspack!“

    +1

  101. Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten. Mir reicht der Zirkus mit LH. Als KT ging heulte auch die
    Fangemeinde: ist nicht zu ersetzen – und was ist passiert? Kein Mensch verlor noch ein Wort über KT.

  102. Für mich gehört Bayern gar nicht zu Deutschland.

  103. Wea ko, dea ko.
    (Wea net ko, red davo.)

  104. ZITAT:
    „“Warum wird hier immer auf die Bayern drauf gehauen“
    Warum nicht ?

  105. Dass ein Frankfurter Trainer ernsthaft Kandidat bei den Bayern ist, darf man ja durchaus auch mal positiv wahrnehmen. Niko sähe ich lieber nächstes Jahr auf der Bank der Bayern, als zum Saisonende als Retter in Sandhausen.

    Was nichts daran ändert, dass die Bayern ein im Wortsinne asozialer Verein sind, dem Lug, Betrug und Steuerhinterziehung ebenso in den Genen liegen, wie das Gewinnen.

  106. Bei der Eintracht ist immer alles korrekt abgelaufen, immer.

  107. ZITAT:
    „Ich denke, dass er eine Mannschaft schon ziemlich „auslutscht“. Und das kann m.E. nur mit jeweils sehr grossen Kaderveränderungen funktionieren.“

    Remember the Magath?

  108. ZITAT:
    „Bei der Eintracht ist immer alles korrekt abgelaufen, immer.“

    NATÜRLICH! Der Ohms, ein Ehrenmann.

  109. ZITAT:
    „Dass ein Frankfurter Trainer ernsthaft Kandidat bei den Bayern ist, darf man ja durchaus auch mal positiv wahrnehmen. Niko sähe ich lieber nächstes Jahr auf der Bank der Bayern, als zum Saisonende als Retter in Sandhausen.
    Was nichts daran ändert, dass die Bayern ein im Wortsinne asozialer Verein sind, dem Lug, Betrug und Steuerhinterziehung ebenso in den Genen liegen, wie das Gewinnen.“

    — Wo haben die Bayern betrogen und wo Steuern hinterzogen —?

  110. — Wo haben die Bayern betrogen und wo Steuern hinterzogen —?“

    Der Präsident des FC Bayern München ist ein verurteilter Straftäter.

  111. ZITAT:
    „— Wo haben die Bayern betrogen und wo Steuern hinterzogen —?“

    Oh, ein Troll.

  112. ZITAT:
    — Wo haben die Bayern betrogen und wo Steuern hinterzogen —?“

    Der Präsident des FC Bayern München ist ein verurteilter Straftäter.“

    Der Tatbestand hat mit Bayern München nichts tun

  113. Meine Bayern werden heut am Abend erstmal diesen FC Sevilla zerlegen.

  114. Der Tatbestand hat mit Bayern München nichts tun“

    Ein Vorbestrafter, besonders mit einer Haftstrafe, hätte im Öffentlichen Dienst oder gar als Beamter, aber auch in vielen Privatunternehmen keinerlei Chancen auf eine Anstellung. Und für eine leitende Position käme erer niemals in Frage.

  115. ZITAT:
    „Meine Bayern werden heut am Abend erstmal diesen FC Sevilla zerlegen.“

    Sevilla 3
    Bayern 0.

  116. ZITAT:
    „ZITAT:
    „— Wo haben die Bayern betrogen und wo Steuern hinterzogen —?“

    Oh, ein Troll.“

    Eher nein mir stinkt die Kovac Diskussion und genauso nur bin ich der Meinung das Bayern dafür nix kann sonder eher die phantasievolle schreibende Zunft
    Und welcher Trainer fühlt sich nicht geschmeichelt von einem Top Club vielleicht umworben zu werden

  117. 116

    sorry, aber der Herr Dreyfuss hat keine Verträge mit Hoeness gemacht, sondern mit Adidas und dem FC Bayern.
    Und das die Kohle die verzockt wurde vonm FCB abgezeigt wurde, das wollten die beiden Spiegel Autoren ja auch noch berichten, es wurde ihnen ja verboten.

  118. Die schreibende Zunft. Selbstverständlich.

  119. die beiden Autoren waren jan in mehreren Talkshow Illner, Will, Lanz und haben gesagt, das sie in der Verhandlung eine Verfügung bekommen haben, nicht weiter ihr wissen nach außen gelangen zulassen.

  120. ZITAT:
    „Eher nein mir stinkt die Kovac Diskussion und genauso nur bin ich der Meinung das Bayern dafür nix kann sonder eher die phantasievolle schreibende Zunft“

    Die Presse ist schuld? *Gelächter*

  121. aber das hat alles nichts mit hier und heute zu tun.

    Ich vermisse nun mal ne klare Aussage, wie eben von Klopp, der sagte ich bin bisher nicht kontaktiert.

  122. ZITAT:
    Der Tatbestand hat mit Bayern München nichts tun“

    Ein Vorbestrafter, besonders mit einer Haftstrafe, hätte im Öffentlichen Dienst oder gar als Beamter, aber auch in vielen Privatunternehmen keinerlei Chancen auf eine Anstellung. Und für eine leitende Position käme erer niemals in Frage.“

    Das spielt sich aber in Bayern ab, da gelten andere Gesetze, auch bezüglich des Anstands. Da kann sogar ein Wiesheu Verkehrsminister werden, nachdem er seine Strafe wegen eines tödlichen Unfalls unter Alkohol abgesessen hatte.

  123. Und natürlich haben die Bayern jede Menge Dreck am Stecken. Kirch-Deal, Deisler-Zahlungen etc. pp.

  124. „— Wo haben die Bayern betrogen und wo Steuern hinterzogen —?“

    Das hätte noch der Klärung bedurft. Aber dann wurde das Verfahren gg. UH ja ungewöhnlich schnell beendet.

  125. Was für mich aber nichts dran ändert, dass ein Straftäter, der seine Strafe verbüßt hat, wieder bei Null anfangen darf. Selbst wenn’s ein Bayer ist.

  126. „Das spielt sich aber in Bayern ab, da gelten andere Gesetze, auch bezüglich des Anstands.“

    Sag‘ ich doch, dass Bayern nicht zu Deutschland gehört.

  127. ZITAT:
    „Und natürlich haben die Bayern jede Menge Dreck am Stecken. Kirch-Deal, Deisler-Zahlungen etc. pp.“

    Zählt da auch ein Rode-Vertrag weit vor der zulässigen Frist dazu oder ist das akzeptiert, weil das fast alle so handhaben und auf das halbe Jahr vor Vertragsende pfeifen?

  128. Eigentlich wollen die Seppels den Kovac gar net, aber nachdem die schreibende Zunft unter Führung der Rundschau einen Markt hergestellt hat, da können sie gar nimmer anders.

  129. Hat die Murmel schon gesagt, dass die Kovace bleiben?
    Und wer denkt an den Hermann? Friedhelm will ihn ja nicht mehr…

  130. ZITAT:
    „Was für mich aber nichts dran ändert, dass ein Straftäter, der seine Strafe verbüßt hat, wieder bei Null anfangen darf. Selbst wenn’s ein Bayer ist.“

    Danke.

    Wos kenna mir dodafür des ihr zu deppert seids wos ozumfanga mit die Oktagon und Detari Millionen. Dann bleibts halt Mietsleit in dem Stadion.

  131. ZITAT:
    „Was für mich aber nichts dran ändert, dass ein Straftäter, der seine Strafe verbüßt hat, wieder bei Null anfangen darf. Selbst wenn’s ein Bayer ist.“

    Ok. Heißt bei Null anfangen, gleich wieder Bayern-Präsident zu werden?

  132. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Meine Bayern werden heut am Abend erstmal diesen FC Sevilla zerlegen.“

    Sevilla 3
    Bayern 0.“

    Schaun mer mal.

  133. Warum nicht als Präsident? Soll er Zeugwart spielen? Ist doch albern.

  134. Wenn Dich die Mitglieder eines VEREINS so mit 99 Prozent wählen : Ja.

  135. Sevilla 3
    Bayern 0.“
    Schaun mer mal.“

    Ich glaubs ja auch nicht. Würde mir aber gefallen.
    :-))

  136. ZITAT:
    „Wenn Dich die Mitglieder eines VEREINS so mit 99 Prozent wählen : Ja.“

    Sowas kennt man in Frankfurt ja gar nicht.

  137. Alles sauber hier, nichts verlässt die Hand.

  138. ZITAT:
    „Dass ich die Bayern nicht leiden kann, ist eine alte Geschichte. Hat viel damit zu tun, dass die mögliche Konkurrenten immer durch Abwerben von Spielern zu schwächen versuchen.
    Und Kalle und Uli sprechen auch dafür, diesen Verein nicht zu mögen.“

    Ich mag die Bayern auch schon seit langem nicht, vor allem seit dem Mainfeldzug 1866, deshalb auch nicht die Herta, Dortmund und Gladbach, sowie alle Österreicher :-)

  139. oder so: Kovac und Bayeern haben ein gutes Gespräch, warum auch nicht, man befindet, dass man in naher Zukunft zusammenarbeiten könnte, einigt sich auf ein: „Mach Du noch ein bisschen Strecke bei der Eintracht, damit wir den Beweis haben, dass Du auch langfristig kannst, womögich sogar international. Und ansonsten lassen wir das Ganze im Nebulösen, damit wir in Ruhe Deinen Vorgänger suchen können.“ „Klar, dann bis nächstes Jahr – wenn Ihr mir nicht übelnehmt, dass wir dieses Jahr den Pokal holen ;-)“

  140. Ich mag die Bayern auch schon seit langem nicht, vor allem seit dem Mainfeldzug 1866, deshalb auch nicht die Herta, Dortmund und Gladbach, sowie alle Österreicher :-)

    Stimmt. Ich hasse Vorurteile und Bayern.
    ;-))

  141. 143: Gefällt, wenn auch’n bissi sehr optimistisch;)

  142. ZITAT:
    Ich mag die Bayern auch schon seit langem nicht, vor allem seit dem Mainfeldzug 1866, deshalb auch nicht die Herta, Dortmund und Gladbach, sowie alle Österreicher :-)

    Stimmt. Ich hasse Vorurteile und Bayern.
    ;-))“

    :-))) und keine Nassuer und Ysenburger endschuligung Watz

  143. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Also ich bin ja gleich für Sevilla.

  144. Der Uli, der hätt einem Mitglied und mehrfachen Dauerkartenzahler eine Karte fürs Pokalhalbfinale zugeteilt. Das ist sicher.

  145. 31.1.2004
    Aus Eintracht-Archiv:

    Für Stimmung sorgt auch Bayern-Manager Uli Hoeness in der ihm eigenen bornierten Arroganz: „Das Spiel heute ist wie Goliath gegen Mickymaus.“

    Man muss ihn lieb haben, den Uli.

  146. Das Spiel SGE – Bayern endete übrigens 1 : 1.

  147. Völlig unbegründete Arroganz: Bye bye Bayern.

  148. ZITAT:
    „Der Uli, der hätt einem Mitglied und mehrfachen Dauerkartenzahler eine Karte fürs Pokalhalbfinale zugeteilt. Das ist sicher.“
    Was willste machen, die können nicht mehr vergeben als Sie haben.
    Habe auch eine Absage bekommen.

  149. Nach dem Interviews gestern im Heimspiel hat sich bei mir das Gefühl verstärkt das unsere Übungsleiter wirklich vor allem als Team unter dem unterschätzten Chef Bobic funktionieren, Das scheint mir auch die Zukunft für große Vereine, irgendwie kann ich mir daher nicht vorstellen, dass die Bayern die Kovacs + Reutershahn + Moppes und Daum jr. als neues Trainerteam holen. Genauso wenig halle ich N.Kovac für so einfältig, dass er glaubt schon genug Reputation zu haben sich allein gegen den Wurstfabrikanten und den Uhrenschmuggler durchzusetzen. Daher glaube ich das er eher bleibt oder nch Dortmund (mit seinem Team) geht,

  150. Das wär ja noch so schlimmer!

  151. ZITAT:
    Der Tatbestand hat mit Bayern München nichts tun“

    Ein Vorbestrafter, besonders mit einer Haftstrafe, hätte im Öffentlichen Dienst oder gar als Beamter, aber auch in vielen Privatunternehmen keinerlei Chancen auf eine Anstellung. Und für eine leitende Position käme erer niemals in Frage.“

    Als wenn jemand mit auch nur einem Hauch von Drive und Visionen nur im Ansatz Lust dazu hätte, im öffentlichen Dienst seiner Pension entegenzudämmern.
    Die stürmen mit angepassten Langweilern von Erfolg zu Erfolg.

  152. auf der anderen Seite hätte es elfer gegeben.

  153. DU DEPP, Du spanischer – der MUSS rein.

  154. @154:
    Ich glaube, bei Dortmund haben sie sich auf L Favre eingeschossen.

  155. Spielt da dieser spanische Geis?
    Ah, nur Ersatz. Der würde mir gefallen……so neben Boateng oder Rode.

  156. Also, wenn die Bayern hier hängenbleiben, dann steht ja der Rest der Liga in Relation noch erbärmlicher da.

  157. Die Bayern müssen eigentlich souverän Meister und Champions League Sieger werden…..und den Pokal holen, damit jeder Trainerkandidat sich fragen muss : wie soll ich das toppen?!?

    Gut, über den Pokal kann man verhandeln.
    Wenn Kovac den nach Frankfurt holt, darf er es dann mit den Bayern nochmal probieren.

  158. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Hihi.

  159. ZITAT:
    „YEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEES“

    Nur noch 2.

  160. ZITAT:
    „Also, wenn die Bayern hier hängenbleiben, dann steht ja der Rest der Liga in Relation noch erbärmlicher da.“

    Weiter Sevilla – ich will mich richtig erbärmlich fühlen.

  161. Escudero, der hat doch damals die Bornheimer aus dem Pokal geschossen. Die Welt ist klein.

  162. Sevilla gefällt mir sehr!

  163. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Meh. Fliegenfänger.

  164. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „Meh. Fliegenfänger.“

    Ne, war eh abgefälscht.

  165. Da macht der Goalie den Hradecky!!!

  166. Scheiße …. ausgerechnet der Fickfrosch

  167. Hasebe-Style.

  168. Scheiße.
    Torwartfehler.

  169. Sevilla. Die Eintracht Spaniens.

  170. Kein Torwartfehler!

  171. ZITAT:
    „Sevilla. Die Eintracht Spaniens.“

    schön wärs

  172. Spanier 3 Klassen besser als jeder andere Bundesligist. Und dann so ein Glückstor…

  173. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sevilla. Die Eintracht Spaniens.“

    schön wärs“

    Concordia Sevilla ist 7. der LaLiga.

  174. ZITAT:
    „Richtungsweisend ist aber jedes Spiel…“

    Was im Umkehrschluss übrigens bedeuten könnte, dass KEIN Spiel richtungsweisend ist.“

    ZITAT:
    „Da macht der Goalie den Hradecky!!!“

    Da lag ich falsch. Der war mies abgefälscht. Was willste machen?

    Sonst würde ich sagen: Kurz ist immer Torwartecke.

  175. Hansi Küpper ist alles nur kein CL Reporter und natürlich sagt auch er das unvermeidliche, dass der neue Trainer Kovac heißt.

  176. ZITAT:
    „Sevilla. Die Eintracht Spaniens.“

    Betis.

  177. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sevilla. Die Eintracht Spaniens.“

    schön wärs“

    Concordia Sevilla ist 7. der LaLiga.“

    Richtig aber deren Euro Erfolge sind doch schon etwas anders: Sieger UEFA-Pokal bzw. UEFA Europa League: 2006, 2007, 2014, 2015, 2016 (Rekord)

  178. ZITAT:
    „Sevilla. Die Eintracht Spaniens.“

    „Sevilla bietet tolle Feste, interessante Sehenswürdigkeiten, gutes Essen und Ausgehmöglichkeiten bis tief in die Nacht hinein.“

    Tatsächlich. Völlig identisches Profil.

  179. zu 180

    jedes Spiel in der spanischen Liga ist weitaus auf höherem Niveau, rein fussballerisch als bei uns. Ich verfolge seit Jahren jeden Spiel dort.

    Die Lesitung von Sevilla überrascht mich nicht, das sie seit Jahren ein kompakte Einheit sind, natürlich wird es gegen die Bayern insgesamt nicht reichen.

  180. Tatsächlich. Völlig identisches Profil.

    Kaan Ebbelwoi, kaan Handkees un kaa grii Soß.

  181. Im Moment kommt nix mehr von den Spaniern.

  182. CR7 – best ever

  183. Die Bayern blöderweise deutlich besser.
    Würde mich viel lieber über hinterhältigen Betrug aufregen.

  184. ZITAT:
    „Die Bayern blöderweise deutlich besser.
    Würde mich viel lieber über hinterhältigen Betrug aufregen.“

    Ronaldo wird’s denen schon besorgen im Halbfinale.

  185. Real nimmt Juve auseinander

  186. ZITAT:
    „CR7 – best ever“

    Da kann selbst Zlatan einpacken.

  187. Jetzt hilft nur noch die Geiß für 2 direkte Freistöße.

  188. Rebic gewidmet, dieser…

  189. Genesungs-Wumms!

  190. Ich meckere über Fußball und lebe doch gleichzeitig in einer Zeit, zu der Ronaldo, Messi und Zlatan aktiv kicken. Kannste dir auch nicht ausdenken.

  191. „jedes Spiel in der spanischen Liga ist weitaus auf höherem Niveau, rein fussballerisch als bei uns. Ich verfolge seit Jahren jeden Spiel dort.“

    Hut ab. Und dann noch alle Partien der Bundesliga und natürlich Eishockey… da kommt man ja gar nicht mehr dazu, in den Supermarkt zu gehen.

  192. Alexa, was ist Supermarkt?

  193. Wie weit ist eigentlich AM14FG? Ist abzusehen, wann er wieder ernsthaft einsetzbar ist?

  194. #202.
    Es soll sogar Leute geben, die 24/7 einen Blog moderieren, in einer Sportredaktion arbeiten, professionell fotografieren und dazu noch jeden Tag mit dem RMV sich rumärgern. :-)

  195. Ja, aber die gucken nicht noch jedes Spiel der spanischen Liga dazu.

  196. Naja, wenn ich sehe, wie in der 1. Bundesliga (alleine der Name ist schon der blanke Hohn) ab Platz 2 rumgerumpelt wird…. da kommen mir fast die Tränen.

  197. Der Blogwart der nie schläft, Hut ab!
    (Oder seine Beträge zeitlich voreinstellt)

  198. ZITAT:
    „Der Blogwart der nie schläft, Hut ab!
    (Oder seine Beträge zeitlich voreinstellt)“

    @201 Einfach zeitlos!

  199. Mascarell ist so gut wie wieder auf dem Platz!

    http://www.hessenschau.de/spor.....r-100.html

    Oder hatten wir das schon?

  200. 202

    geht alles eine Sache der Einteilung, geht doch erst mittags los.

  201. Hoffenheim ist wichtig. krankheitsbedingt falle ich aus. stelle nachher zwei 31er-plätze in die ticketbörse.

  202. ZITAT:
    „ZITAT:

    NATÜRLICH! Der Ohms, ein Ehrenmann.“

    Die ersten Jahre Ohms – so nah waren wir nie wieder an der Meisterschaft. Einige der Parties waren durchaus g äh nett, wenn man auf der Gästeliste stand.

  203. Einfrank Trachtfurt

    Man möchte Nico an die Kette legen, wenn man in der FNP diese Namen liest.

  204. @Trainerliste (FNP) – und da werden die gerade oder bald freien, üblichen Verdächtigen (Gisdohl, Roger Schmidt, der andere Schmidt oder Stöger) gar nicht erwähnt …

    Ich persönlich könnte mir vorstellen, dass der Schwabe Bobic mit Keller oder Zorniger ganz gut kann.

    Wichtiger ist aber, dass – im Fall der Fälle – ein Trainer verpflichtet wird, der mit dieser multikulturellen multi-charakterlichen Truppe umzugehen weis.

    Insofern muss ein neuer Eintracht-Trainer nicht zu vorderst deutsch sprechen können…

  205. Diese Trainerdiskussion nervt! Zum einen glaube ich nicht, dass Nikowatsch geht! zum anderen hilft es nicht, ständig das ‚was wäre wenn‘ durchzuspielen.
    Status Quo ist foch wohl und darauf können wir und sicher einigen:

    1. Niko ist einer von mehreren Kandidaten in der Verlosung.
    2. Es ist noch nichts unterschrieben.
    3. Der Himmel fällt uns auch dann nicht auf den Kopf, wenn …

    wichtig sind drei Punkte gegen den kleinen P. und die SAPheimer!

  206. die dicken Finger und das Smartphone! Die Brille nicht zu vergessen!

    Entschuldischung für die Tippfehler!

  207. ZITAT:
    „Insofern muss ein neuer Eintracht-Trainer nicht zu vorderst deutsch sprechen können…“

    Falsch. Gerade bei der Integration vieler verschiedener Nationalitäten ist diese Eigenschaft extrem wichtig. Frag mal die Bayern, warum sie bei dem nächsten Trainer extremen Wert darauf legen.

  208. Um Kovac brauchen wir uns keine Sorgen machen, die meisten Fans kotzen ab, wenn sie nur den Namen hören, Kovac ist halt nur eine kleine Lösung, deren Selbstverständnis, nachzulesen ab hier:

    http://www.transfermarkt.de/al...../page/1322

  209. Die Bayern sind bekannt dafür, auf die Befindlichkeiten ihrer Fans Rücksicht zu nehmen.

  210. ZITAT:
    „Die Bayern sind bekannt dafür, auf die Befindlichkeiten ihrer Fans Rücksicht zu nehmen.“

    Man denke nur an den Transfer von Manuel Neuer. Die viel älteren werden sich erinnern.

  211. Ich sehe schon die Plakate „Koan Kovac!“ vor mir…

  212. Wenn ich als Bayern Verantwortlicher nächstes Jahr die CL gewinnen wöllte stünde Kovac nicht ganz oben auf meiner Liste.
    Stünde er ganz oben auf der Liste wär das Ding aber eh durch oder glaubt einer Kovac zierte sich für mehr Gehalt als Trainer Deutscher Meister zu werden?

  213. Tenor dort, bei TM:
    „Hat er das mit Kroatien gemacht? Nein. Und da war das Personal, speziell im Mittelfeld, überragend. Ich verstehe nicht wie man hier ständig darauf verweisen kann, dass er mit besserem Personal anders spielen würde, wenn er dies in der Vergangenheit nachweislich nicht getan hat. Natürlich kann es sein, dass sich das auf magische Weise ändert. Nur legt die Vergangenheit nahe, dass der Fußball der Frankfurter und Kroaten eben jener ist, den Kovac sich vorstellt.
    Zumal ich es absurd finde einen Trainer zu holen und von ihm zu erwarten gänzlich anders spielen zu lassen, als in seiner bisherigen Karriere. Das kann gut gehen, klar. Aber wahrscheinlich ist es nicht. Sinnvoller wäre es da dann doch eindeutig, sich jemanden auf die Bank zu setzen, der eben diesen Fußball bereits spielen hat lassen. Eben weil man weiß, dass er es kann.

    Kovac hatte in seiner bisherigen Karriere nie ein Offensivspiel auf hohem Niveau zu bieten, kann kaum Erfahrung auf hohem Niveau vorweisen, hatte bei Kroatien massive Probleme damit, die Spieler hinter sich zu bringen und lässt einen Fußball spielen, der symptomatisch für den sportlichen Nidergang dieser Liga ist. Den können wir uns doch nicht ernsthaft holen wollen? Da spricht nichts für ihn. Nichts.
    Holen wir Kovac, geben wir unseren größten Wettbewerbsvorteil auf, zerstören die Attraktivität unseres Produktes und gehen ein gigantisches Risiko. Eine Verpflichtung von Kovac wäre in meinen Augen eine Katastrophe und ein sportlicher Offenbarungseid.“

  214. ZITAT:
    „Falsch. Gerade bei der Integration vieler verschiedener Nationalitäten ist diese Eigenschaft extrem wichtig. Frag mal die Bayern, warum sie bei dem nächsten Trainer extremen Wert darauf legen.“

    ‚Heimatminister‘ gefällt dieser Beitrag.

  215. …..zerstören die Attraktivität unseres Produktes…. haha

  216. Deutsch serbokroatisch wär bei uns ganz gut. Fällt mir nur der Stepi ein.

  217. Kovac, mit seinem „Runpelfussball“, passt einfach perfekt zu uns!
    ;-)

  218. ZITAT:
    „Tenor dort, bei TM:
    „…Holen wir Kovac, geben wir unseren größten Wettbewerbsvorteil auf, zerstören die Attraktivität unseres Produktes…““

    Da. Gewinnen reicht denen nicht. Die wollen auch noch ein attraktives Produkt. Am besten mit USP.

    Schöner kann man nicht beschrieben, warum mich deren Fans anwidern.

  219. Lange Schläge von Hummels oder Boateng Richtung Lewandowski, dann geht man auf die zweiten Bälle und Vidal macht den Rebic.
    Vielleicht wird die Meisterschft doch noch mal spannend.

  220. ZITAT:
    „‚Heimatminister‘ gefällt dieser Beitrag.“

    Es freut mich, dass auch Du mal wieder deine sozialpolitische Kompetenz zur Schau stellst.

  221. Da. Gewinnen reicht denen nicht. Die wollen auch noch ein attraktives Produkt. Am besten mit USP.

    Wenn Du eh jedes Wochenende gewinnst, Pokalsieger wirst und Deutscher Meister sowieso, dann kannst des auch a bisserl schön spieln.

  222. ZITAT:
    „Tenor dort, bei TM:…“

    Jetzt wo ich es lese, will ich den Kovac nicht mehr. Da können wir ja froh sein, wenn er weg ist…

  223. ZITAT:
    „Jetzt wo ich es lese, will ich den Kovac nicht mehr.“

    Hihi

  224. Seit Tagen sag ich‘s! Die Orks brauchen einen Meisertrainer!
    Der Armin kann Deutsch, Augsburg ist nicht weit weg und
    Deutscher Meister kann der lässig! Mit dem richtigen Personal!

    Wurstuli, dank mir nicht ….

  225. ZITAT:
    „Spekulatius!
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2950730

    Interessant. Vor allen die Tatsache, dass man mit Pizzaiola ja sogar schon einen Trainer mit Buli Erfahrung in den eigenen Reihen hat. Für Keller spricht auch so einiges. Uli würde sagen: hat Stallgeruch. Und Deutsch spricht er auch :-)

  226. Kovac-Spekulatius und lange noch kein Ende in Sicht. Die Neugier der Journalisten, die Dauerschallplatte bei Sky Sportnews sind echt ätzend und machen dann auch das User-Volk verrückt. Will ich net.
    Dabei ist alles doch so einfach. Entweder Kovac geht, dann kriegt Bayern einen guten Trainer und wir auch einen guten Neuen (zB Keller) oder der Niko bleibt uns erhalten.
    Man kann wie ich dem ganzen Zinnober auch sehr entspannt entgegenblicken.

  227. Zinnbauer, nicht Zinnober.

  228. ZITAT:
    „Zinnbauer, nicht Zinnober.“

    Auch ein Guter, war halt beim falschen Club. Guten Tag, Herrschaften!

  229. Halte Keller auch für einen Guten, aber ich denke aufgrund des Charakters der Mannschaft braucht man schon eine absolute Autoritäts – und Respektsperson, für Pflegefälle wie Rebitch oder den Prince.
    Ich denke wir brauchen auf jeden Fall wieder einen zweisilbigen Kroaten mittleren Alters, der die BUNdesliga kennt, schon mal Nationalmannschaft trainiert hat aber aktuell vereinsfrei ist (keine Ablöse!), früher Kampfsau und Drecksack im Mittelfeld gewesen ist, deutsch spricht und latent gewalttätig ist, um den oben genannten auf die Nuss geben zu können…wie wäre es mit SLAVEN BILIC?!

  230. ZITAT:
    „Ich denke wir brauchen auf jeden Fall wieder einen zweisilbigen Kroaten mittleren Alters, der die BUNdesliga kennt…….“
    Darf`s auch ein Serbe sein? Stepi ist frei.

  231. Ich muss gestehen, dass ich an Kovacs Probleme mit der kroatischen Nationalmannschaft auch schon gedacht habe, wenn es um Bayern München geht.
    Und dann noch die Tatsache, dass es der nächste Trainer in München grundsätzlich nicht leicht haben wird.
    Wenn es da nicht perfekt läuft, heißt es schnell. er kann nicht mir starken Teams.
    Die Bayern wären eine große Chance für Kovac, aber auch ein Risiko, wenn man mal vom Geld absieht.
    Ich würde mir das gut überlegen an seiner Stelle.

  232. ZITAT:
    „Darf`s auch ein Serbe sein? Stepi ist frei.“

    Bist Du irr? ;)

  233. Warum sollte Kovac mit den Bayern Probleme bekommen? Hat die kroatische Nationalmannschaft nach Kovac wieder was gerissen?
    Und man darf einem Trainer zugestehen, dass er lernfähig ist. Selbst Heynckes würde ja heute nicht mehr auf die Idee kommen, seine drei besten Fußballer zu beurlauben.

    Nur sollte das Ganze einfach schnell und sauber von der Bühne gehen.

  234. ZITAT:
    „Halte Keller auch für einen Guten, aber ich denke aufgrund des Charakters der Mannschaft braucht man schon eine absolute Autoritäts – und Respektsperson, für Pflegefälle wie Rebitch oder den Prince.“

    Rebic mag man ab und an mal wieder auf Spur bringen müssen, aber gerade Boateng macht mir nicht den Eindruck als ob er nicht wüsste was zu tun ist (und was nicht). Der Präsentiert sich geradezu als Musterprofi.
    Jedem Trainer sollte daran gelegen sein, den als Führungsspieler einzubinden. Was besseres kann einem eigentlich nicht passieren.

  235. Hier gibt es ja kaum was Anderes als Bayern-Fans um mich herum und ich da ist nicht einer dabei, der Kovac nicht gut fände. Wie repräsentativ sind eigentlich Eintracht-Diskussionen auf transfermarkt.de?

    Ansonsten freut es mich zu hören, dass im Gegensatz zur hiesigen Vorhölle im schönen Hessen alles super läuft.

  236. ZITAT:
    „Ich muss gestehen, dass ich an Kovacs Probleme mit der kroatischen Nationalmannschaft auch schon gedacht habe, wenn es um Bayern München geht.“

    Die hatte er aber m.W. mit dem dortigen Verband und nicht mit den Spielern.

    Ah, ich Dummerle, wie konnte ich vergessen, dass Bayern hinsichtlich Korruption und sonstigen kriminellen Machenschaften gleichauf mit dem Balkan ist.

  237. @Volker – und trotzdem würde ein Schur z. B. von den Spielern sicherlich nicht in dem Maßen respektiert werden wie ein Kovac, eben weil er schon CL, Nationalelf etc gespielt hatte

  238. In München musst Du JEDES Spiel gewinnen. Da reicht es nicht aus, wenn Du alle 2 Wochen einen Dreier einfährt.

  239. Stöger ist bald frei für uns.

  240. ZITAT:
    „Stöger ist bald frei für uns.“

    Nein, nein, nein!!!

  241. ZITAT:
    „Stöger ist bald frei für uns.“

    Warum net, wenn man noch den Modeste dazu holt.

  242. @254

    Wir haben doch Haller… ?

  243. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Darf`s auch ein Serbe sein? Stepi ist frei.“

    Bist Du irr? ;)“

    Sollte er nicht deutsch sprechen ?

  244. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Darf`s auch ein Serbe sein? Stepi ist frei.“

    Bist Du irr? ;)“

    Sollte er nicht deutsch sprechen ?“

    „Ei gude“ kann er, das weis ich.

  245. ZITAT:
    „Halte Keller auch für einen Guten, aber ich denke aufgrund des Charakters der Mannschaft braucht man schon eine absolute Autoritäts – und Respektsperson, für Pflegefälle wie Rebitch oder den Prince…“

    Hihi, der Prinz über Keller.

    https://www.derwesten.de/sport.....74518.html

    …“Gegen seinen ehemaligen Schalke-Trainer Jens Keller tritt Boateng nicht nach. Kellers Ansprachen bezeichnet Boateng als „okay“, die Bilanz als „sehr ordentlich“. Keller sei kein schlechter Trainer. Über Kellers Methoden lästert Boateng aber. Seine Trainingsmethoden „waren nichts, worüber man begeistert nach Hause geschrieben hätte.“ Zu den Ansprachen sagt Boateng: „Sie bestanden meist aus denselben sieben oder acht Floskeln“….

    Und schön auch die „Gladiator“-Motivation.

  246. Mal ohne Flachs, der Stepi ist nem Kumpel und mir vor einem Zweitligaspiel am Bornheimer Hang über den Weg gelaufen. Da haben wir ihn in alter Dankbarkeit freudig begrüsst.

  247. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Halte Keller auch für einen Guten, aber ich denke aufgrund des Charakters der Mannschaft braucht man schon eine absolute Autoritäts – und Respektsperson, für Pflegefälle wie Rebitch oder den Prince…“

    Hihi, der Prinz über Keller.

    https://www.derwesten.de/sport.....74518.html

    …“Gegen seinen ehemaligen Schalke-Trainer Jens Keller tritt Boateng nicht nach. Kellers Ansprachen bezeichnet Boateng als „okay“, die Bilanz als „sehr ordentlich“. Keller sei kein schlechter Trainer. Über Kellers Methoden lästert Boateng aber. Seine Trainingsmethoden „waren nichts, worüber man begeistert nach Hause geschrieben hätte.“ Zu den Ansprachen sagt Boateng: „Sie bestanden meist aus denselben sieben oder acht Floskeln“….

    Und schön auch die „Gladiator“-Motivation.“

    Ui, ui, neuer Diskussionsstoff ins Nebulöse hinein.

  248. ZITAT:
    „Mal ohne Flachs, der Stepi ist nem Kumpel und mir vor einem Zweitligaspiel am Bornheimer Hang über den Weg gelaufen. Da haben wir ihn in alter Dankbarkeit freudig begrüsst.“

    Dankbarkeit? Wofür?

  249. Bis kurz vorm Rostock-Spiel.

  250. Meine (realistischen) Nachfolgetrainer sind:
    1.) Streich
    2.) Salzburg-Trainer
    3.) YB Bern-Trainer
    4.) Roger Schmitt

    Nur wenn wir mutig bei der neuen Trainerwahl sind, können wir bei Glück Kovac kompensieren.
    Wenn wir wie früher die sichere Variante „Standardtrainer“ fahren, dann geht es nicht mehr weiter hoch, sondern in die andere Richtung.

  251. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mal ohne Flachs, der Stepi ist nem Kumpel und mir vor einem Zweitligaspiel am Bornheimer Hang über den Weg gelaufen. Da haben wir ihn in alter Dankbarkeit freudig begrüsst.“

    Dankbarkeit? Wofür?“

    Hat er nicht durch Fernsehspots den Äppler deutschlandweit zum Getränk Nr 1 gemacht?

  252. ZITAT:
    „Meine (realistischen) Nachfolgetrainer sind:
    1.) Streich
    2.) Salzburg-Trainer
    3.) YB Bern-Trainer
    4.) Roger Schmitt

    Nur wenn wir mutig bei der neuen Trainerwahl sind, können wir bei Glück Kovac kompensieren.
    Wenn wir wie früher die sichere Variante „Standardtrainer“ fahren, dann geht es nicht mehr weiter hoch, sondern in die andere Richtung.“

    Naja, aber zumindest realistischer als mein Wunsch (Jogi).

  253. laut hr ist die Eintracht an Wallace interessiert?

    Ganz ehrlich – wenn man bereit ist, für den Geld auszugeben (als Mascarell – Ersatz) dann sollte man eher etwas mehr Geld in die Hand nehmen und Real die Option auf Mascarell abkaufen.

  254. Der Wallace ist der beste Sechser der Liga und wenn der Kovac den aufpäppelt kann man Großes erwarten.
    Aber ich habe irgendetwas vergessen, glaube ich.

  255. Ein Mascarell allein macht noch kein Mittelfeld.

    Walace könnte eine von diesen Win-Win-Situationen für Spieler und Club sein. Ausser für den HSV, natürlich.

  256. ZITAT:
    „Bis kurz vorm Rostock-Spiel.“

    Was für ein Spiel meinst du? Wann soll das gewesen sein?? Was für ein Ort?????

  257. Irgendwer von Euch später in der Louisa? Ich könnte Teufelszeug mitbringen.

  258. Er war sich wohl zu schade, auch mal die IV zu spielen …

    Klar könnte man spekulieren, ob ein Kovac mit ihm besser zurecht kommt als ein Titz – aber da wären wir ja wieder bei unserem Dauerthema – ist Kovac überhaupt noch da, wenn ein Walace käme …?

  259. Bin mir relativ sicher, dass Kovac noch vor dem Hoffenheimspiel klarstellen wird, dass er hier bleibt!

  260. Er könnte ja ein Zeichen setzen und seinen Vertrag kurzfristig verlängern

  261. ZITAT:
    „Bin mir relativ sicher, dass Kovac noch vor dem Hoffenheimspiel klarstellen wird, dass er hier bleibt!“

    Ein Kovac bitte. Und nein, wird er nicht.

  262. Immer schön, wenn Leute so tun, als wüssten sie mehr ….. ?

  263. Wen meinst du jetzt? Ronny B oder mich? Oder uns beide?

  264. Ich meine die komplette Kaffeesatzleserei äh Trainerdiskussion!

  265. Wieso lassen wir den SWA nicht einfach mal in München anrufen, he??

  266. @279
    Best idea ? ever !!!

  267. so wird’s sein.

    Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic hat am Mittwoch allen Spekulationen um einen möglichen Abschied von Trainer Niko Kovac in Richtung FC Bayern vehement widersprochen. „Ich kann die Eintracht-Fans beruhigen. Wir haben keinen Kontakt zu Bayern München, es gibt keine Anfrage für Niko Kovac“, sagte er am Rande der ersten Trainingseinheit in dieser Woche. Kovac werde seinen bis 2019 laufenden Vertrag erfüllen, ein frühzeitiger Wechsel sei kein Thema, so Bobic. (http://www.hessenschau.de/spor.....r-100.html)

  268. Oh Gott, ein Dementi beim HR jetzt wird es ernst.

  269. Bobic wusste ja vor ein paar Wochen auch wer Bayerntrainer wird.

  270. ZITAT:
    „Bobic wusste ja vor ein paar Wochen auch wer Bayerntrainer wird.“

    Er hatte halt nicht damit gerechnet, dass sich die Bayern langsamer als ein Durchschnittsschweizer bewegen. Da kann er ja nun wirklich nichts dafür.

  271. ZITAT:
    „Bobic wusste ja vor ein paar Wochen auch wer Bayerntrainer wird.“

    Vielleicht weiß er es ja immer noch… #geheim

  272. Ich weiß in ein paar Wochen auch, wer Bayerntrainer wird.

  273. ZITAT:
    „Bobic wusste ja vor ein paar Wochen auch wer Bayerntrainer wird.“

    Und ich finde er hat auch glaubhaft erklärt wer es damals war.

  274. Jetzt, da Kovac endgültig bleibt, können wir ja Wallace verpflichten.
    Hat er schon unterschrieben ?

  275. ZITAT:
    „Und ich finde er hat auch glaubhaft erklärt wer es damals war.“

    Ich finde das auch. Was ich damit sagen will: in diesem Geschäft kann in einer Stunde schon wieder alles ganz anders sein. Aber das wisst ihr ja als alte Hasen längst.

  276. Sollten die Bayern anrufen dauerts keine 10 Minuten.

  277. Eine Stadtrundfahrt mit dem Taxi wäre zu überlegen.

  278. Mir gefällt die Bezeichnung erfahrene Hasen besser. ;)

  279. Ich habe gehört, dass Veh nicht weiß wer Bayern-Trainer wird, aber er weiß, wer es nicht wird!

  280. Ich glaub’s erst, wenn’s Alfred Draxler bestätigt.

  281. Wenn die Bayern zum Start der nächsten Saison plötzlich merken, dass sie immer noch keinen neuen Trainer haben, weiß ich, wer garantiert auch kurzfristig gerne einspringt.

  282. Rudi Gutendorf wird neuer Bayerntrainer. Jetzt ist’s raus. Prima.

  283. ZITAT:
    „Lange Schläge von Hummels oder Boateng Richtung Lewandowski, dann geht man auf die zweiten Bälle und Vidal macht den Rebic.
    Vielleicht wird die Meisterschft doch noch mal spannend.“

    Den Erfolg der Südpreußen kann man wahrlich nicht wegdiskutieren – aber schön war doch deren Spiel auch zu Kaisers Zeiten nicht. Unterkühlter Kontrollfußball.

    Wobei heuer neben den langen Hummels/Boateng-Schlägen das einzige mit Durchschlagskraft Soli der Herren Froooonck und Robben nach endlosem queren Ballgeschiebe sind.

    Ästhetik hat deren erfolgreiches Produkt nun wirklich nie gehabt.

  284. @282/283: so, hier der glaubwürdigere link:

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1479640

  285. Wenn Bobic sich so äußert, dann würde das für mich bedeuten, dass Kovac keine Ausstiegsklausel für Bayern im Vertrag hat. Sonst müsste Bayern ja keinen Kontakt mit der Eintracht aufnehmen. Allenfalls müsste Kovac informieren, wenn er die Klausel zieht. Die Frage ist natürlich, ob man das so wortwörtlich nehmen kann was Bobic da sagt.

  286. Ist eigentlich Länderspielpause? Hier geht es ja nur noch um Spekulatius über den Trainer, dabei ist das nächste und somit schwerste Spiel viel wichtiger!
    Es geht schließlich gegen einen „Traditionsverein“ von 1899.

  287. ZITAT:
    „Bobic wusste ja vor ein paar Wochen auch wer Bayerntrainer wird.“

    Wichtig es ist es, es gewusst zu haben.

  288. ZITAT:
    “ das einzige mit Durchschlagskraft Soli der Herren Froooonck und Robben nach endlosem queren Ballgeschiebe sind.“

    Alte, erfahrene Hasen halt.

  289. ZITAT:
    „Wichtig es ist es, es gewusst zu haben.“

    Dada rules.

  290. Täte mich mal interessieren, wenn der Herr Ersatzspieler mal den ästhetischen Fußball näher definiert und ob das was mit der Eintracht zu tun hat.

  291. Hat noch jemand diese Woche Sky90 geguckt? Da war z.B. dieser Bildfuzzi mit ser Aussage Kovac habe ja“offenbar“ eine Ausstiegsklausel für die Bayern im Vertrag. Wasserzieher hakte nach „ist das wirklich so?“, worauf keinerlei Reaktion erfolgte.
    Auch war da der allgemeine Tenor eher so, das Kovac einer von mehreren Kandidaten sei, aber keineswegs der Favorit.

  292. Es geht doch nur um die Frage, ob noch was dazwischen kommt.

  293. ZITAT:
    „Es geht doch nur um die Frage, ob noch was dazwischen kommt.“

    Echt? Weißt Du mehr?

  294. Hat Kovac doch selbst gesagt.

  295. Jetzt hat Kovac schon ne Ausstiegsklausel für Bayern?!?
    12/16 hat er das schon gerochen?!?

  296. Kommt der Anruf ist er 10 Min. später weg. Sonst nicht. Es sei denn, der BVB ruft noch an.

  297. Kovac hat eine Klausel im Vertrag, durch die er ablösefrei zu jedem anderen Verein wechseln kann.
    Bobic hat auch bestätigt, dass man die im Sommer streichen möchte.

  298. Schöne 300 – richtig Mark, konzentrieren wir uns auf die näherliegenden Themen

    Ist Rebic unersetzlich? Fabian oder Gaci oder Wolf auf links? Auf keinen Fall Hrgotta aber vielleicht Blum?

    Von mir aus so:

    Jovic
    Gaci – Boateng – Fabian
    de Guzmann
    Willem – Falette – Hasebe – Abraham – Wolf
    Hradi

    Bank: Zimbo, Russ, da Costa, Chandler, Fernandes, Haller, Blum

  299. Ich weis gar nix, also auch nicht, ob Herr Kovac was weis.
    Zufrieden, Uli?

  300. ZITAT:
    „Kovac hat eine Klausel im Vertrag, durch die er ablösefrei zu jedem anderen Verein wechseln kann. Bobic hat auch bestätigt, dass man die im Sommer streichen möchte.“

    Kwelle?

  301. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kovac hat eine Klausel im Vertrag, durch die er ablösefrei zu jedem anderen Verein wechseln kann. Bobic hat auch bestätigt, dass man die im Sommer streichen möchte.“

    Kwelle?“

    http://www.blog-g.de/war-was-2.....ent-885997

  302. @312: mit der aufstellung bekommst du kein durchgängiges tempo ins spiel. und das brauchst du gegen die Hoppelheimer.

  303. http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2951693

    Das ist jetzt schon ein klares Dementi. Ein späteres „zu diesem Zeitpunkt gab es ja noch keine Anfrage der Bayern“ wäre arg unglaubwürdig.

  304. ZITAT:
    „Täte mich mal interessieren, wenn der Herr Ersatzspieler mal den ästhetischen Fußball näher definiert und ob das was mit der Eintracht zu tun hat.“

    Das Kloppsche Druff und Dewiddeer mag ich.
    Also ein eher vertikal geprägtes Spiel.

  305. Kwelle?“

    http://www.blog-g.de/war-was-2.....ent-885997

    Natürlich, ich Dummerle:)

  306. Kovac verspricht bei der Eintracht zu bleiben !!!!

    http://www.hessenschau.de/spor.....r-100.html

  307. na also. anderes thema.

  308. HR Quelle oben und unten: Meite Kelly schockt ihre Fans, ich nehme mal einen Basaltfeuer zur Vorsicht.

  309. Werde mir auch einen Carlos Primero nach dem Abendessen gönnen.

  310. Es gibt derzeit keinen Grund daran zu zweifeln, dass morgen Donnerstag sein wird.

  311. ZITAT:
    „na also. anderes thema.“

    Hat der Wenger den Seppelhosenn sein OK gegeben?

  312. ZITAT:
    „Es gibt derzeit keinen Grund daran zu zweifeln, dass morgen Donnerstag sein wird.“

    Aber in spätestens 6 Stunden wird diese Aussage schon wieder obsolet sein.

  313. Ich glaube erst wenn Alfred Draxler nachhakt: „Überraschung! Nächste Absage für die Bayern! Kovac will doch nicht!“

  314. Die Bayern treiben mal wieder ein ausgefuchstes Spiel. Die werden erst mal die Meisterschaft gegen die Puppenkiste und den Einzug ins Champions-Halbfinale eintüten, bevor man sich in Sachen neuer Trainer outet und bis dahin lassen sie die Spekulationen genüßlich wabern. Und ob das Stadium der Ungewissheit um den Eintracht-Trainer Auswirkungen haben könnte, zB ob Gnabry oder Uth oder Kramaric dem Lukas die Eier ins Nest legen, ist denen scheissegal.
    So geht das Fußballgeschäft. Ober sticht unter.

  315. ZITAT:
    „Es gibt derzeit keinen Grund daran zu zweifeln, dass morgen Donnerstag sein wird.“

    Ja. Aber ich glaube nicht, dass Kovac so etwas sagt, wenn er esnicht nicht ernst meint.
    Dazu halte ich ihn für zu aufrichtig.

  316. soweit ich weis haben wir Hoffenheim zuletzt vor 3 Jahren besiegt. in den letzten 2 Spielen gegen TSG kurz vor Schluss Punktverluste
    Ich hab kein gutes Gefühl

  317. das wichtigste Wort in dem Kovac Bericht und angeblichen Bekenntnis zur Eintracht heisst:

    DERZEIT

  318. Derzeit ist Mittwoch.

  319. ZITAT:
    „Ich glaube erst wenn Alfred Draxler nachhakt: „Überraschung! Nächste Absage für die Bayern! Kovac will doch nicht!““

    Bei dem täts mich eher beruhigen, wenn er vermeldet, Kovac sei schon auf der Autobahn nach München. Dann weiß ich, alles bleibt beim Alten.

  320. „Es gibt keinen Grund, daran zu zweifeln, dass ich im nächsten Jahr hier Trainer sein werde“

    Da ist kein “Derzeit“ enthalten.

  321. Die Bayernfans feiern schon die gute Nachricht.

  322. HR Text 204

  323. http://www.hessenschau.de/spor.....r-100.html

    neueste Version des Links von vorher nur mit derzeit jetzt.

  324. Boah, Schwarzwald, da steht klipp und klar: „Ein Wechsel zum FC Bayern München sei derzeit kein Thema, er wolle seinen Vertrag in Frankfurt erfüllen“

    Natürlich schließt er das nicht für alle Zeit aus. Aber will seinen Vertrag erfüllen.

  325. Das “Derzeit“ bezieht sich auf einen Wechsel zu den Bayern.
    Die andere Aussage zum Verbleib ist eindeutig.
    Im übrigen ist der HR-Text nicht verändert worden. Der war von Anfang an so.

  326. Und den Hr-Link kennen wir jetzt auch alle.

  327. ZITAT:
    „Die andere Aussage zum Verbleib ist eindeutig“

    Naja. Der Korinthenkacker wüsste auch da ein Schlupfloch.

  328. Ich wart ganz einfach mei Peif ab.

  329. Hat der Wenger den Seppelhosenn sein OK gegeben?“

    Hmmmm.

  330. Die Aussage in der FNP ist eindeutig. Wenn so von Kovac getätigt, davon sollte man ausgehen, dann ist das Thema vom Tisch. Zumindest wenn man unterstellt, dass Kovac gewisse Werte wie ehrlichkeit und verlässlichkeit vertritt. Oder anders ausgedrückt: Die nächste Abfuhr für die blödel aus München.

  331. Ach ja, noch ein Gedanke zu „gut unterrichteten Quellen“ …wer nochmal Stoiber zitiert, in der Meinung, dass der noch irgendwas peilt, vorher das hier schauen, so legendär wie die Show auf Rautenperle TV nur kürzer:
    https://www.facebook.com/bayer.....i%20bayern

  332. Den hat einfach noch niemand aus M angerufen.
    Rufen die blödel an ist er dort.

  333. ZITAT:
    „Die Aussage in der FNP ist eindeutig. Wenn so von Kovac getätigt, davon sollte man ausgehen, dann ist das Thema vom Tisch. Zumindest wenn man unterstellt, dass Kovac gewisse Werte wie ehrlichkeit und verlässlichkeit vertritt. Oder anders ausgedrückt: Die nächste Abfuhr für die blödel aus München.“

    Bin mir nicht sicher, wer hier wem abgesagt hat.

  334. Da hat niemand irgendwem abgesagt. Die haben nicht gesprochen.

  335. @ 348
    Vielleicht hat Kovac das Angebot der Bayern ja auch zum Pokern eingesetzt. Ich habe keine Ahnung, was Kovac verdient, aber man kann sich eine Ausstiegsklausel ja auch abkaufen lassen. Ist natürlich reine Spekulation.

  336. Naja. Er will seinen Vertrag erfüllen. Wenn der allerdings wirklich eine Ausstiegsklausel hat, dann würde er ihn ja erfüllen, selbst wenn er wechselt. Sagt der Korinthenkacker in mir.

    Ich glaubs erst, wenn die Bayern einen anderen präsentieren. Aus Erfahrung vorsichtig.

  337. Für mich ist das Thema nach dem Hr-Interview jetzt durch. NK bleibt auch nächste Saison bei EF Trainer. Es wäre aus meiner Sicht der Dinge auch wirklich schwierig, mit neuen Spieler zu verhandeln, weil diese alle wissen möchten und sich zusichern werden lassen, unter welchem Trainer sie kicken werden. Wenn dann EF immer sagen würde, „nee, es steht noch nicht fest, wer der Trainer in der kommenden Saison sein wird“, dann bekommt EF bestimmt nicht die Wunschspieler, die sich gerne in dem System von NK einbringen möchten. Ich denke nämlich schon, dass bei vielen neuen Spielern auch die Person NK eine Rolle spielt, ob sie bei EF kicken werden oder nicht. Und nebenbei traue ich NK – gerade auch aufgrund seiner früheren Aussagen zu dem ganzen Rummel im Fußball und den abhandengekommenden Werten im Profifußball – auch soviel Rückgrat zu, dass er selbst den Bayern sagt, dass es zur Zeit nix mit einer Liasion wird! MM!

  338. Kovac sagte im Radio, im Fußball ginge alles ganz schnell und er wisse nicht was morgen passiert.
    Auf die Nachfrage ob Vertrag erfüllen wollen bedeutet er bleibt definitiv.

  339. „Da hat niemand irgendwem abgesagt. Die haben nicht gesprochen.“

    Da wette ich dagegen. Ich denke, die haben mir Kovac gesprochen.
    Ich habe einen älteren Artikel gesehen, in dem eine Ausstiegsklausel für die Bayern als mögliche Option für eine Vertragsverlängerung genannt wurde. Es gibt Zeitungen, die aus so etwas gerne Fakten machen und vermute mal, dass es die nie gab. Die wäre zum damligen Zeitpunkt auch arg komisch gewesen.
    Für Kovac noch eine höhere Ablöse zu zahlen, kommt für Bayern aber bestimmt nicht in Frage.
    Für Geld holen die sich was Renomierteres. Umsonst gibts nur Rode.
    Und so schätze ich mal, dass sie ihm abgesagt haben und nicht umgekehrt.

  340. Ich lese daraus dass Kovac kein Kontakt zu den Bazis hat. Eine Abfuhr erteilt er ihnen aber auch nicht. Meh.

  341. Der wär auch schön bekloppt da abzusagen. So eine Schaase kommt einmal im Trainerleben. Nur, dass die niemanden fragen, der einen fast Absteiger auf Platz 11 geführt hat.

  342. Jetzt in der Hessenschau! Schaut rein!

  343. Stand jetzt. Alles klar.

  344. @352

    Absolute Zustimmung.

  345. Stand. Jetzt.

  346. Es wird lächerlich! Stand jetzt!

  347. Mit glaubt ja keiner.

  348. Das Hintertürchen:

    „Im Fußball passiert so viel. Ich weiß nicht, was morgen passiert. Stand jetzt bin ich bis 2019 Trainer.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....rheit.html

  349. Seit Tagen sagt er nichts. Fakt. Er hält sich diese Hintertür auf. Wenn die ihn wollen, ist er weg. Basta.

  350. Also auf mich wirkt Niko im Video extrem angepisst. Von wem oder was… mer waas es net.
    http://www.hessenschau.de/spor.....n-100.html

  351. ZITAT:
    „Seit Tagen sagt er nichts. Fakt. Er hält sich diese Hintertür auf. Wenn die ihn wollen, ist er weg. Basta.“

    Das muss extrem schwer zu verstehen sein. Leider.

  352. ZITAT:
    „Seit Tagen sagt er nichts. Fakt. Er hält sich diese Hintertür auf. Wenn die ihn wollen, ist er weg. Basta.“

    Das kommt für mich auch so rüber. Die haben ihm erst einmal abgesagt, aber wer weiß ?

  353. Auf jetzt!
    Stand jetzt!
    Jetzt oder nie…

  354. ZITAT:
    „Stand. Jetzt.“

    Hat er es so gesagt?

  355. Der Verliebte neigt dazu, nur das zu sehen, was er sehen will. Und dann war da noch die Sache mit des Kaisers Kleidern.

  356. Man wecke den geneigten Leser, wenn es hier wieder um Fußball abseits der Spekulationen um den Leiter der Leibesübungen geht.

    #zweibessere #mindestens

  357. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Seit Tagen sagt er nichts. Fakt. Er hält sich diese Hintertür auf. Wenn die ihn wollen, ist er weg. Basta.“

    Das kommt für mich auch so rüber. Die haben ihm erst einmal abgesagt, aber wer weiß ?“

    Klar. Die rufen erstmal Kovac an um, abzusagen.
    Um dann nochmal anzurufen, um zuzusagen.

  358. Lächerlich, Basta!

  359. ZITAT:
    „Das kommt für mich auch so rüber. Die haben ihm erst einmal abgesagt, aber wer weiß ?“

    Nö. Die haben mit ihm gesprochen, aber noch nicht zugesagt. Weil sie eigentlich einen anderen wollen. Abgesagt haben sie nicht. Und jetzt bin ich still.

  360. Hm, wenn man sich die einzelnen Statements so durchliest, gewinnt man doch eher den Eindruck, als hätte Bobic ein ernstes Wort mit Kovac gesprochen. Indem er sagt, dass die Spekulationen um Nagelsmann Hoffenheim Punkte gekostet haben und dafür auch noch das drastische Bild des Flächenbrandes benutzt, äußert er öffentlich die Auffassung, dass vergleichbare Spekulationen um Kovac die Eintracht ebenfalls Punkte kosten werden. Die Botschaft ist klar: „Niko, wenn Du diesen Spekulationen nicht rasch den Boden entziehst, bist Du schuld, wenn wir den Einzug in einen europäischen Wettbewerb verpassen.“

  361. Ich wäre an NK Stelle auch verdammt angepisst, von sowenig Respekt seiner Person gegenüber! Wenn die Bayern jemanden anders präsentieren, heißt es, die wollten NK eh net. Und wenn er hingeht heißt es, seht ihr, ich hab es ja gleich gewusst. Hätte ich auch keine Böcke drauf!

  362. Kovac war vermutlich angepisst, weil Bobic ihm aufgetragen hat, jetzt nach ihm auch mal ein „klares“ Statement abzugeben, damit erstmal Ruhe im Karton ist.

  363. Wenn wirklich noch ein Wechsel im Raum stünde, hätte sich Kovac vager ausgedrückt, was seinen Verbleib bei der Eintracht angeht.

    Ich denke, er wird noch ein Jahr bleiben.

  364. Schon lustig!

    Geht Kovac hören wir das ‚ich hab‘s euch immer gesagt‘
    ,Bleibt Kovac kommt dann ‚die wollten ihn nicht‘!

    Expertenrunde Doppelpass! :-)

  365. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das kommt für mich auch so rüber. Die haben ihm erst einmal abgesagt, aber wer weiß ?“

    Nö. Die haben mit ihm gesprochen, aber noch nicht zugesagt. Weil sie eigentlich einen anderen wollen. Abgesagt haben sie nicht. Und jetzt bin ich still.“

    Das ist in etwa dasselbe, was ich meine.

  366. 378
    Das meinte ich. Ich weiß aber eben auch nix. Ist möglich, ist es auch nicht. Er kann genauso angepisst sein wegen der ständigen Fragen oder ner Absage der Batzis oder weil sie noch nicht zugesagt haben oder warum auch immer…
    …wird mir jetzt aber langsam auch zu blöd. Geht er, isses für mich ne ganz klare Enttäuschung. Trotzdem… kommt eben ein Anderer und weiter geht’s. Wie, das wird man sehen.

    Ich hoffe, die Jungs lassen sich davon nicht wirklich kirre machen.

  367. 375

    spielt der den sie wollen, evtl heute auch.

  368. Es ist mir herzlichst scheissegal, ob Kovac bleibt oder nicht. Trainer gibts an jeder Strassenecke welche. Was ich aber gar net leiden kann ist „Hintertürchen offenhalten“ und taktieren, weil man keine Eier hat, um sich zu entscheiden.

  369. Richtig bekennen sich zu Eintracht Frankfurt leider nur Flaschen.

  370. Und Stepi wollt ihr ja auch wieder nicht.

  371. ZITAT:
    „375

    spielt der den sie wollen, evtl heute auch.“

    Nein.

  372. ZITAT:
    „Es ist mir herzlichst scheissegal, ob Kovac bleibt oder nicht. Trainer gibts an jeder Strassenecke welche. Was ich aber gar net leiden kann ist „Hintertürchen offenhalten“ und taktieren, weil man keine Eier hat, um sich zu entscheiden.“

    Aha.

  373. @388
    Ich würde sogar soweit gehen und bemerken wollen: Ach was!

  374. Viel wichtiger ist es ja am Sonntag zu gewinnen. Ich will nämlich nach Europa egal mit welchem Trainer. Punkt.

  375. Um mal ein bisschen Klarheit hier reinzubringen :

    Ich habe mich entschieden und bleibe diesem Blog hier erhalten, ein Wechsel zu den Bayern ist für mich kein Thema.

  376. Klartext höre ich da nach wie vor nur bedingt – ZITAT:
    „Stand jetzt.“

    Ach komm, die haben nur net gefragt, stimmts?

  377. ZITAT:
    „Um mal ein bisschen Klarheit hier reinzubringen :

    Ich habe mich entschieden und bleibe diesem Blog hier erhalten, ein Wechsel zu den Bayern ist für mich kein Thema.“

    Das klingt nicht besonders überzeugend für mich.

  378. ZITAT:
    „Stand jetzt.“

    Und wenn was dazwischen kommt?

  379. ZITAT:
    „Ich habe mich entschieden und bleibe diesem Blog hier erhalten, ein Wechsel zu den Bayern ist für mich kein Thema.“

    Weil sie dich nicht gefragt haben. Aber falls sie denn würden, ja, dann aber.

  380. Gibs zu complainovic, du hast ne Ausstiegsklausel für die Rautenperle im Lotto gewonnen und weißt nicht, was du machen sollst.

  381. ich beteilige mich zu diesem Zeitpunkt nicht an Spekulationen. Zu meiner Zukunft ist, bis auf Weiteres, alles gesagt.

  382. Alles….

  383. KLEINEN PISSERN DEN HAHN ABDREHEN !

  384. Schöne 400.

  385. Den Reds fehlen nur n paar gescheite Ultras.

  386. ZITAT:
    „Mit glaubt ja keiner.“

    Wir müssten jetzt so langsam in die resignierte Entfremdungsphase kommen:
    „Dem Kovac sein Rumgeeiere geht mir auf die Nerven. Dann soll er sich halt verpissen. Hat uns jetzt sowieso schon in ein paar Spielen vercoacht.“

  387. ZITAT:
    „Den Reds fehlen nur n paar gescheite Ultras.“

    Haben doch Campino. Gibt ja doch noch Gründe für Sky.

  388. Ist schon ne geile Truppe, die Klopp sich da gebaut hat.

  389. Watt??????? 3:0!

  390. ZITAT:
    „Ist schon ne geile Truppe, die Klopp sich da gebaut hat.“

    Wär der was für uns, ich mein, wenn Niko doch gehen sollte, was er nach dem Klartext heute zwar nicht macht, aber man weiß ja nie …?

  391. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mit glaubt ja keiner.“

    Wir müssten jetzt so langsam in die resignierte Entfremdungsphase kommen:
    „Dem Kovac sein Rumgeeiere geht mir auf die Nerven. Dann soll er sich halt verpissen. Hat uns jetzt sowieso schon in ein paar Spielen vercoacht.““

    Alternativ: „Wenn er nicht Ehrgeizig genug ist in Frankfurt Erfolg haben zu wollen, ist er eh ne Luftpump und en Blender. Dann passt er perfekt nach München.“

  392. Liverpool hat, Stand heute, eine blendende Zukunft.

  393. ZITAT:
    „Liverpool hat, Stand heute, eine blendende Zukunft.“

    …bei ihrem derzeitigen Trainer jedenfalls …

  394. ZITAT:
    „Was ein Spaß da in Liverpool.“

    Wie wir gegen Mainz!

  395. Herrlich, keine Rudelbildung und nach einer normalen Attacke wird weitergekickt, nix mit sterbenden Schwan.

    Also ich würde gern mal so eine Truppe im Wald live sehen , natürlich nicht in Freundschaft. Dann wäre mir auch der aktuelle Trainer egal.

  396. https://www.op-online.de/sport.....49639.html

    evtl kein Heimspiel im eignen Stadion bei Platz 7 in der EL Qauli, da das Stadion schon verbucht ist.

  397. 413 – so machen wir das.

    In einer Gruppe mit Liverpool / Real und irgendeinem Fallobst aus Böhmen.

  398. 414 – dann verkloppen wir das Heimspiel nach Kina und machen nen Bus hin.

  399. Barca Zwischenspurt?

  400. ZITAT:
    „414 – dann verkloppen wir das Heimspiel nach Kina und machen nen Bus hin.“

    http://www.flixbus.cn!

  401. ZITAT:
    „Herrlich, keine Rudelbildung und nach einer normalen Attacke wird weitergekickt, nix mit sterbenden Schwan.

    Also ich würde gern mal so eine Truppe im Wald live sehen , natürlich nicht in Freundschaft. Dann wäre mir auch der aktuelle Trainer egal.“

    Und wie gerne würde ich die mal in ihrem Zuhause sehen, mit uns als Gegner. Seufz.

  402. Hat jemand nen Stream da rübber nach Liverpool?

  403. Habe satte € 10 in ein Sky Tagesticket investiert.

    Liverpool erscheint mir aber jetzt recht müde. Die täten WIR wegmachen.

  404. ZITAT:
    „Hat jemand nen Stream da rübber nach Liverpool?“

    Sportlemon (gpogle) dann ein wenig klicken. 2 von oben klappt bei mir.

  405. Fallrückzieher-Parade aus gegebenen Anlass. Mir fehlt Christoph Preuss.

    https://www.theguardian.com/fo.....drid-rival

  406. ZITAT:
    „Fallrückzieher-Parade aus gegebenen Anlass. Mir fehlt Christoph Preuss.

    https://www.theguardian.com/fo.....drid-rival

    Der war vorhin im Fanhaus.

  407. Rückblickend eine der epistemologisch schwärzesten Stunden der Bloggeschichte. Und sie dauert seit Tagen an ohne Aussicht auf ein Ende.

  408. Es ist Donnerstag.
    Stand jetzt.

  409. Stand jetzt ist morgen nicht mehr Donnerstag, sondern Freitag.

    Gude N8, ihr verliebten Narrinnen und Narren.

  410. ZITAT:
    „Rückblickend eine der epistemologisch schwärzesten Stunden der Bloggeschichte. Und sie dauert seit Tagen an ohne Aussicht auf ein Ende.“

    Schreib doch einfach einen Gastbeitrag.

  411. Die Medien sind schuld. Das ist mal klar. Bringen Unruhe rein, wo Unterstützung angebracht wäre.