Verpatzter Start Warten auf die Pause

Kevin Trapp. Foto: Stefan Krieger.

Kevin Trapp. Foto: Stefan Krieger.

„Gegen Leverkusen sollten wir dann keine Rote Karte bekommen, dass wir mit elf Mann das Spiel beenden. Dann haben wir natürlich auch alle Möglichkeiten“, sagt Kevin Trapp, inzwischen Stammtorhüter bei Eintracht Frankfurt. Außer im Pokal, aber der steht ja sowieso erst wieder in einem Jahr an.

Gegen Leverkusen irgendwie über die Runden kommen. Das scheint für die gesamte Abwehr zu gelten. Denn nach dem Spiel gegen Leverkusen und der Pflichtaufgabe in Sinsheim ist erst mal Sommerpause. Die braucht Armin Veh, um aus dem, was halt jetzt so da ist, und was Wunschspieler von Trainer und Manager ist bzw. war, eine einigermaßen funktionierende Innenverteidigung zu basteln.

Butscher dürfte nur noch im absoluten Notfall zum Einsatz kommen, Demidov ist körperlich noch nicht in der Lage ein ganzes Pflichtspiel zu absolvieren, ähnlich ist es bei Anderson, und Zambrano ist die große Wundertüte, deren Inhalt man erst zum Spiel gegen Bayer auspacken darf.

Immerhin zehn Zweitligapartien in der letzten Saison stehen beim Peruaner, der jetzt zum Hoffnungsträger wird, zu Buche. Die letzte am 29.04.2012 gegen Dynamo Dresden. Da dürfte doch Leverkusen ein Klacks sein. Spätestens zur Rückrunde, wenn denn alle fit und eingespielt sind.

Schlagworte: ,

505 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. So früh, und schon ein leichter Anflug von Sarkasmus?

    Aber bleiben wir bei der Abwehr: Von der ehedem ruhmreichen Innenverteidigung der Eintracht spielte Schildenfeld eine gute EM und wurde transferiert. Für diesen Preis ein gutes Geschäft, hatte er doch zwar gute Zweikampfwerte, aber das, was in Sachen Erstligatuglichkeit (nicht nur, aber doch insbesondere im Hinblick auf Grund- und Handlungsgeschwindigkeit) von ihm zu sehen war, hat zu Denken gegeben. Amedick ist malad, Anderson erst einmal in Gladbach. Bleibt Butscher.

    Anderson später zu holen hatte (aus der Ferne betrachtet) finanzielle Gründe – die Mandelentzündung ist Pech (hätte aber auch in Frankfurt passieren können), sein Trainingsrückstand daher nachvollziehbar.

    Demidov hat (wohl) Qualitäten und für diese Ablöse wohl auch nur so spät zu erhalten. Auch hier aus finanziellen Gründen also eine zeitliche Verzögerung in Kauf nehmend. Für Zambrano gilt gleiches.

    Da man nur vermuten kann, welche anderen Innenverteidiger kontaktiert wurden (z.B. Lukimya), ein Wechsel aber nicht zustande kam (aus finanziellen Gründen?), ist das Transferverhalten der Eintracht auf der Innenverteidigerposition nachvollziehbar, und, wie man sieht, recht risikobehaftet.

    Aber was wären die Alternative gewesen?

  2. ZITAT:

    Aber was wären die Alternative gewesen? „

    Früher zuschlagen, mehr bezahlen. Sicher eine Alternative. Ob machbar, weiß ich nicht. Mir gefällt unsere fast schon traditionelle Risikobereitschaft in Sachen IV nicht.

  3. Guten Morgen

    Völlig ohne Bezug zum heutigen Text (aber das ist ja nichts ungewöhnliches):

    Happy Birthday Blog-G!!!

    Heute vor 6 Jahren erschien der erste Beitrag in diesem schönen Blog und bei diesem ging es um Perspektiven der Eintracht. http://www.blog-g.de/perspekti.....spass.html

    Überhaupt lohnt es sich, mal alte Threads zu lesen, man sieht, wie sich vieles geändert hat und noch mehr sich murmeltierartig wiederholt.

    Vielen Dank, Stefan, für die unendlich viele Zeit, die du im Laufe der letzten Jahre investiert hast, um diesen Blog am Laufen und Leben zu erhalten. DAZKE!!!

  4. alles gude zum geburtstag! und dazke!

  5. Meine Güte, 6 Jahre machen wir diese Tretmühle jetzt schon mit? Unglaublich…

    Viel Kraft und Geduld weiterhin, Stefan.. ;-)

  6. Den Glueckwuenschen schliesse ich mich an.

    Genauso meinem Vorredner in #1.

    Andersons Mandelentzuendung war wahrlich Pech, ansonsten haette er eben das Konditionstraining in Gladbach mitgemacht und waere fit angekommen.

    Bei Demidov bin ich immer noch der Meinung, dass er nicht schlechter ist als Schildenfeld (aber wohl guenstiger), wenn erst einmal die Kondition da ist. Nur frage ich mir hier ernsthaft, warum er so unfit ist. Er ist ja jetzt auch schon ein paar Wochen bei der Mannschaft, da haette man das doch sehen koennen und er ein paar Einzelschichten schieben. Fahrbacher war doch sowieso mehr oder weniger beschaeftigungslos, da alle fit waren. Das versteh ich einfach nicht….Wie lange war er beim Team?

    Zambrano koennte halt auch Eingewoehnungsprobleme haben, allerdings sollte er zumindest fit sein…wie sehr die fehlende Spielpraxis hemmen wird, muss man eben abwarten.

    Nichtsdestotrotz halte ich Zambrano mit Sicherheit fuer den besten IV im Kader, auch wenn alle fit sind.

  7. Achja, und die Ueberlegung mit Jung haette ihren Charme, insofern Celozzi (was wohl so ist) besser drauf ist als die anderen IVs.

    Und vielleicht gehts ja gut, waere auch nicht der erste Umschuler, der auf einer neuen Position doch nochmal staerker wurde (Jones, auch Ochs bevor er wieder stagnierte, Russ als urspruenglicher 6er, Koehler als Stuermer)…

  8. Jung in die IV ist Blödsinn – RV oder draussen sind seine Positionen. Für die IV haben wir genügend Leute, derzeit sind wohl Zambrano und Kampf die fittesten.

  9. Klar. Dass wir ohne IV dastehen, ist also nur Pech. Ebenso wie die Niederlage in Aue. Dort hätten wir ja ganz sicher gewonnen, wenn wir zu elft gewesen wären. so, wie damals in Aachen.

    Hinten brennt es lichterloh, meine Herren. Zwar haben wir noch kein Punktspiel verloren und wir können uns die IV weiterhin schönreden, oder aber wir freunden uns mit dem Gedanken an, dass wir zwar nicht alle sterben werden, aber in den ersten Spielen uns vielleicht wünschen würden, es wäre so.

    Warum ist Demidov eigentlich nicht fit? Der konnte doch die Vorbereitung mehr oder weniger mitmachen, oder?

  10. Die Sache mit Jung dürfte schon erledigt sein.

  11. Und ich würde am Samstag wieder Butscher aufstellen, weil er für mich, natürlich abgesehen von seinem tödlichen Pass, in der ersten Hälfte besser als Demidov schien.

  12. ZITAT:

    “ Die Sache mit Jung dürfte schon erledigt sein. „

    Zambrano und wer? Demidov?

  13. Na hoffentlich liegt ID nicht so falsch mit seiner Hoffnung wie in der Winterpause mit seinem „Abkacken“-Pessimismus. TK bringt es schön auf den Punkt: Diese eine Spiel hat nur gezeigt, wo die Probleme liegen. Dieses eine Spiel an sich ist nicht das Problem. Sondern eben der 1-Mann-Sturm und die unfitte Abwehr mit Zambrano und Kempf als Hoffnungsträgern.

    Warten wir ab. Es ist schon Dienstag, die Hoffnung kommt bei mir auch langsam durch und gegen Leverkusen werde ich im Stadion sein.

  14. Bunte, lustige, quietschfidele animierte Gifs zum 6. Geburtstag. Und Luftballons, eine funktionierende IV, einen tollen Sturm, Blumen und weniger Sachverstand. Letzteres macht die Sache manchmal leichter, I know what I’m talking about.

  15. Glückwunsch!

    Mehr gibt es gerade gar nicht zu sagen. Ich will ja niemanden verrückt machen!

  16. Ganz bestimmt nicht. Wir werden nicht verrücktspielen.

  17. Warum wird nicht geworfen oder darf vielleicht garnicht geworfen werden . Würde man sogar Erkenntnisse

    ziehen die man nicht ziehen will ?

    http://www.fnp.de/fnp/sport/re.....44.de.html

  18. ZITAT:
    “ werfe! „

    Zustimmung

  19. Zustimmung? Vom Watz? Dann hab ich was falsch gemacht.

  20. Guten Morgen.

    Was? Wie? Happy Birthday Blog-G? Glückwunsch!

    Und das Hamsterrad unserer Abwehr dreht sich immer noch. Aber was tun? Zu spät es ist.

  21. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ werfe! „

    Zustimmung „

    Warum auch nicht?!

  22. Die sommerpause is doch erst nachm spiel in sinsheim, oder?

  23. ZITAT:

    “ Die sommerpause is doch erst nachm spiel in sinsheim, oder? „

    Ups. Stimmt.

  24. Ui, sechs jahre schon?

    Danke Stefan für deinen Einsatz.

    Weitermachen!

  25. Scharner fällt 6 Wochen aus, hätte also schlimmer kommen können in der IV :)

  26. Glückwunsch Stefan!

    Keine eingespielte IV? Mit den verfügbaren Ressourcen müsste Hübner nun mal „kreativ“ umgehen. Sonst wären wohl die angepeilten Teansfers nicht zustandegekommen. Veh war informiert. Das war nun mal ein Risiko. Worscht-Käse war wohl das Einspielen bis Mitte der Hinrunde die Zielsetzung.

    Gefällt mir übrigens auch nicht. Als Aufsteiger muss man mindestens eine solide IV haben. Sonst gibt’s ständig Haue wie in Aue.

    Das wird schon… (extra für Isaradler) ;-)

  27. Auch der Begriff Wunschspieler ist relativ.

  28. Mal eine Frage die vielen Juristen in der Runde: als Rechtsanwalt, ist man da Innen- oder Außenverteidigung?

  29. ZITAT:

    “ Mal eine Frage die vielen Juristen in der Runde: als Rechtsanwalt, ist man da Innen- oder Außenverteidigung? „

    Rundum. Die Blödheit kommt nämlich von allen Seiten

  30. Morsche

    Blog-Ge-burtstag? Glückwunsch und danke. Auch wenn ich nicht die ganzen 6 Jahre verfolgt habe: Durchgehend ganz großer Sport.

  31. ZITAT:

    “ Rundum. Die Blödheit kommt nämlich von allen Seiten „

    Also spielt man auf allen Positionen vom Torwart bis in den Sturm.

  32. Angriff ist die beste Verteidigung.

  33. „50 Grad, 10 Mann − Scheiße“

    Was den Trainer offenkundig wurmt, ist nicht nur das harsche Urteil der Medien nach der ersten Pleite der noch so jungen Saison, er stößt sich auch an den vielen Grantlern im Umfeld, die nun schon alles in Frage stellen. „Müssen wir jetzt alles ändern wegen eines Scheiß-Rückpasses?“, fragt der Coach und spielt auf die entscheidende Szene und den zu kurzen Ball von Verteidiger Heiko Butscher nach 20 Minuten an.

    100% Recht hat der Mann!

  34. ZITAT:

    “ Morsche

    Blog-Ge-burtstag? Glückwunsch und danke. Auch wenn ich nicht die ganzen 6 Jahre verfolgt habe: Durchgehend ganz großer Sport. „

    +1

    pro Kempf

    pro Fähnchen vor den Nicknames

  35. ich schliesse mich der Mehrheit an:
    happy birthday blog-g und Gratulation an den Schöpfer!
    dass eine Institution, die hauptsächlich zum bedenkentragen taugt, so lange und so erfolgreich lebt, sagt einiges über diesen heissgeliebten fussballverein :-)

  36. ZITAT:

    “ „50 Grad, 10 Mann − Scheiße“

    Was den Trainer offenkundig wurmt, ist nicht nur das harsche Urteil der Medien nach der ersten Pleite der noch so jungen Saison, er stößt sich auch an den vielen Grantlern im Umfeld, die nun schon alles in Frage stellen. „Müssen wir jetzt alles ändern wegen eines Scheiß-Rückpasses?“, fragt der Coach und spielt auf die entscheidende Szene und den zu kurzen Ball von Verteidiger Heiko Butscher nach 20 Minuten an.

    100% Recht hat der Mann! „

    Ha, das Umfeld! Grantler! Blog G!

    Ja, aber woher kommt dann die Vermutung der Journaille, Butscher wird nicht mehr so oft spielen? Dann sollte Veh so konsequent sein, Butscher auch gegen Bayer spielen zu lassen. Dieser Fehler wird ihm sicher nicht wieder passieren.

    Gut, will mich auch nicht auf Veh einschießen, das hat er gar nicht verdient. Aber die fragwürdigen Einwechslungen waren doch trotzdem nicht den 50°C geschuldet.

  37. gute nacht,

    hab‘ zwar des ganze zeusch vorher net gelese, aber lasst die bube doch emol verliern. kann nix schade.

    der durstewitz und der feuerstein schwätze widder so en käs, des hälste im kopp net aus!

    also, auf ein grandioses 2:2 gesche die werx11!

    da hat de caio mal e schei tor geschosse, gell?

  38. Happy Birthday Blog-G!!!

    Heute vor 6 Jahren erschien der erste Beitrag in diesem schönen Blog und bei diesem ging es um Perspektiven der Eintracht. http://www.blog-g.de/perspekti.....spass.html

    Na dann Glückwunsch und Danke!

    (wobei sich obiges Posting wirklich spannend liest vor allem weil man die Geschichte ja jetzt kennt…)

  39. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Morsche

    Blog-Ge-burtstag? Glückwunsch und danke. Auch wenn ich nicht die ganzen 6 Jahre verfolgt habe: Durchgehend ganz großer Sport. „

    +1

    pro Kempf

    pro Fähnchen vor den Nicknames „

    Pro Fähnchen in den Wind

  40. Yep. Pro Kempf. Schon der Name!

    Wie der Demidov nach 4 Wochen noch nicht fit sein kann, verstehe ich auch nicht. Der muß ja eine ganz schlechte Grundfitness gehabt haben.

  41. „50 Grad, 10 Mann − Scheiße“

    Die Mannschaft muß schon gegen Leverkusen zeigen, dass eben nicht alles scheisse ist. Und auch die Frage, ob wir jetzt alles wegen des einen Scheiss-Rückpasses ändern müssen, ist die falsche.

  42. Oh, Geburtstag. Alles Gute und danke, Stefan! Sensationell, was Du hier leistest!

  43. ZITAT:

    100% Recht hat der Mann! „

    Natürlich. Alle. Immer. Veh nutzt mit dieser Aussage ähnliche Mechanismen, wie sie auch das Umfeld einsetzt. Natürlich wird nirgendwo „alles“ in Frage gestellt. Immer. Von allen. Und natürlich haben weder die Wechsel (die auf Vehs Kappe gehen) noch die Spielweise mit zehn Mann, hoch, weit, vor, auf die eine arme Sau ( die eher auf die Kappe der Mannschaft gehen dürfte), und auch nicht das Abwehrverhalten seiner Spieler irgendetwas mit dem Scheiß-Rückpass zu tun.

    Ich schätze das weiß Veh auch. Er sagt es trotzdem. Warum? Wahrscheinlich weil es ihm ein „100% Recht hat der Mann“ einbringt.

  44. Man wundert sich schon, wie endgültig Butscher jetzt aus dem Team geredet wird.

    Wenn er tatsächlich außer dem ärgerlichen Abspielfehler ansonsten solide gespielt hat, dann hätte er m. E. n. eine zweite Chance verdient.

    Sollte er allerdings nunmehr für nicht Buli-tauglich befunden werden, dann muss man die Wintereinkäufe (Butscher, Ammedick) mittlerweile als komplette Fehleinkäufe werten.

    Bei Demidov frage ich mich auch, warum nicht konsequenter und nachhaltig an seiner verbesserungswürdigen Kondition gearbeitet wird? Sein Verhalten beim Gegentor – als er ausgespielt wurde – war allerdings äusserst diletantisch. Das hatte auch nichts mit mangelnder Kondition zu tun.

    Am Samstag kommt Leverkusen mit 2 schnellen Stürmern nach Frankfurt.

    Wenn die Variante „Jung“ tatsächlich schon vom Tisch ist, dann frage ich mich, wer oder was die „Kröte“ (lt. Veh) sein soll?

    Eins wage ich vorherzusagen: Kempf wird es wohl eher nicht sein, weil der behutsam aufgebaut wird.

  45. Nach wie vor hoffe ich noch auf einen weiteren Stürmer.

    Das würde nicht zu Veh passen, mit so einem Mini-Sturm in die Saison zu gehen.

  46. ZITAT:
    “ Nach wie vor hoffe ich noch auf einen weiteren Stürmer.
    Das würde nicht zu Veh passen, mit so einem Mini-Sturm in die Saison zu gehen. „

    Die Option wurde in Aue verspielt.

  47. Happy Burzdag G-Blog!

    @46 So kann man es auch sehen, aber der Mann hat trotzdem Recht. Und über eine Aussage zu diskutieren die einfach richtig ist, sinnlos. Da gibt es x Themen die diskussionswürdiger sind.

  48. ZITAT:

    “ Wenn die Variante „Jung“ tatsächlich schon vom Tisch ist, dann frage ich mich, wer oder was die „Kröte“ (lt. Veh) sein soll?“

    Die Kröte ist eine saure Gurke, glaube ich. Jedenfalls was grünes mit Warzen.

    Dabei fällt mir ein, dass Barrios ja zurück in die BuLi will. Vielleicht könnte der Brüno mal am Flughafen warten…

  49. „behutsam aufgebaut“. Blödsinn.

  50. ZITAT:

    “ ZITAT:

    100% Recht hat der Mann! „

    Natürlich. Alle. Immer. Veh nutzt mit dieser Aussage ähnliche Mechanismen, wie sie auch das Umfeld einsetzt. Natürlich wird nirgendwo „alles“ in Frage gestellt. Immer. Von allen. Und natürlich haben weder die Wechsel (die auf Vehs Kappe gehen) noch die Spielweise mit zehn Mann, hoch, weit, vor, auf die eine arme Sau ( die eher auf die Kappe der Mannschaft gehen dürfte), und auch nicht das Abwehrverhalten seiner Spieler irgendetwas mit dem Scheiß-Rückpass zu tun.

    Ich schätze das weiß Veh auch. Er sagt es trotzdem. Warum? Wahrscheinlich weil es ihm ein „100% Recht hat der Mann“ einbringt. „

    Die Baustellen in der Abwehr und im Sturm in der jetzigen Saisonphase sind für jeden offensichtlich.

    Dennoch halte ich die Art und Weise der Kritik und vor allem die Schärfe in den bestimmten Printmedien für absolut überzogen.

  51. „Müssen wir alles ändern wegen eines Scheiß Rückpasses?“ Eine überaus spannende Frage und die mehrheitliche Antwort lautet -nicht nur hier im einstigen Blog der Schadenfreude- JA.

    Nun muß also mal wieder geworfen werden. Hauptsache jung, hauptsache unbekannt. Letzteres ist für einen Fußballer heute eminent wichtig, denn als Hoffnungsträger gilt man mittlerweile meisthin bis zum 1. Spiel bzw. 1. Fehler. Danach geht die Schublade auf und hinein mit den Duddas, Krauss oder Titschs. Da ist er gnadenlos der Kritiker.

    Und Butschers Karriere ist vorbei, zumindest in Frankfurt. Hier gibt es kaum 2 Meinungen. Wäre ja auch noch schöner. Da verliert man wegen dieses unkonzentrierten Fußballprofis in Aue, in Aue, in Aue!! Dort hat man noch nie verloren. In Aue, dort hat man geradezu ein Recht auf Siege.

    Vorbei die Planungen für Berlin, wieder austragen den gebuchten Urlaubstag nach dem gewonnen Halbfinale. Die Planungen des Fans hat er zerstört, dieser Nichtsnutz. Dass er aus dem Gleichgewicht kam, dass er sich nicht clever verhielt in der Situation, dass er sich hinterher beim Team entschuldigte – egal! Geteert, gefedert und vom Hof gejagt gehört, dieser Butscher, der keine 5 Spiele mehr macht. Und daran glaube ich fest.

    Zurück zur Ausgangsfrage „Müssen wir alles ändern wegen eines Scheiß Rückpasses?“ . Ich meine Nein. Durch den Rückpass hat man wohl das Spiel verloren, so wg. Hitze und Unterzahl und so….Obwohl, wenn Aigner an den Ball kommt, man kennt diese Spiele…Anyway, vergossene Milch.

    Was durch den Rückpass allerdings aufgezeigt wurde, war das limitierte Offensivspiel sowie schwache Eckbälle und grottige Flanken ins Seitenaus. Vielleicht hat man auch dadurch das Spiel verloren. In jedem Fall sollte man hier etwas ändern und zwar schnell. Und genau dies kann gelingen gegen Leverkusen ob man in der IV mit Kempf, Demidov, Butscher oder vielleicht doch Körbel spielt…

  52. Zitat: „Gut, will mich auch nicht auf Veh einschießen, das hat er gar nicht verdient. Aber die fragwürdigen Einwechslungen waren doch trotzdem nicht den 50°C geschuldet.“

    „Und natürlich haben weder die Wechsel (die auf Vehs Kappe gehen)“

    Waren denn die Einwechslungen wirklich so fragwürdig?

    1. Nikolov – Inui: Oka ist wohl unstrittig. Aber wen sollte er denn runternehmen? Occean? Die einzige echte Spitze um sich dann bei 50° mit 10 Mann in ein Elfmeterschießen zu retten? Meier oder Aigner? Gleicher Effekt wie Inui, nur dass die beiden bislang mehr überzeugt hatten. Schwegler? Den Kapitän nach 20 Min. runter wäre wohl nicht das richtige Signal. Rode? Die Reaktionen hätte ich sehen wollen. Einen Abwehrspieler? Auch nicht schlecht. Man stelle sich vor, der Elfmeter geht nicht rein. Dann bei Stand 0:0 70 Min. in Unterzahl mit Dreierkette. Oder dann doch Rode oder Schwegler in die 4er-Kette zurückziehen. Das hat ja vor 2 Jahren auch schon so gut funktioniert mit Schwegler in der Abwehr. Der Wechsel kann also wohl nicht fragwürdig sein.

    2. Köhler-Butscher: Es ist Halbzeit, ich liege zurück, was ist zu tun. Jetzt ins Risiko zu gehen ist doch nachvollziehbar. Dazu kommt, dass ich die ersten 20 Minuten eigentlich gar nicht so schlecht gespielt habe. Danach eher nicht. Am Anfang habe ich am besten ausgesehen, als ich versucht mit Kombinationsfussball zum Erfolg zu kommen. Also dahin zurück und einen (in der Regel) kombinationssicheren MF rein, der mir durch den 1. aufgezwungenen Wechsel fehlte. Ist nicht ganz unlogisch. Und wen dafür runter? Einen Abwehrspieler ist fast logisch. Da habe ich die Wahl zwischen dem verunsicherten Rückpassgeber und dem nicht fitten Demidov. Im Nachhinein wäre sicherlich besser gewesen Demidov zu opfern. Aber war der körperliche Einbruch in der Hz. schon für alle hier immer absehbar? 50:50 Entscheidung würde ich sagen.

    3. Celozzi-Demidov: Die 50:50 Entscheidung in der Hz. wurde getroffen, jetzt kann Demidov nicht mehr. Also runter. Und jetzt Hoffer rein, den Konterstürmer, der in Unterzahl gegen die durch die Führung sehr tief stehenden Underdogs mit Sicherheit enorm viel Platz bekommen wird? Ich weiß ja nicht. Dann doch lieber Kouemaha oder Friend. Huch, die waren nicht im Kader. Blöd gelaufen… Da finde ich die Idee Celozzi, der in der bisherigen Vorbereitung schon ein paar brauchbare Flanken geschlagen hat, sogar erfolgsversprechender. Wenn schon hoch und weit, dann wenigstens mit einem, der das auch ein bisschen kann.

    Fazit: Ich finde die Wechsel jetzt nicht so fragwürdig, wie hier von allen immer dargestellt wird.

  53. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nach wie vor hoffe ich noch auf einen weiteren Stürmer.

    Das würde nicht zu Veh passen, mit so einem Mini-Sturm in die Saison zu gehen. „

    Die Option wurde in Aue verspielt. „

    Hilfe!!! Wg. 250.000 Euro? Es muß ja nicht gleich der Ibrahimovic sein.

  54. ZITAT:

    “ Die Option wurde in Aue verspielt. „

    Du machst uns Mut.

  55. ZITAT:

    “ Zitat: „Gut, will mich auch nicht auf Veh einschießen, das hat er gar nicht verdient. Aber die fragwürdigen Einwechslungen waren doch trotzdem nicht den 50°C geschuldet.“

    „Und natürlich haben weder die Wechsel (die auf Vehs Kappe gehen)“

    Waren denn die Einwechslungen wirklich so fragwürdig?

    Man hätte ja Butscher beim Elfer ins Tor stellen können. Hälte er ihn, kommt Nikolov für Inui. Ansonsten kommt Nikolov für Torwart Butscher. Dann hätte man ja auch positionsgerecht getauscht.

    Vorsicht: Dieser Beitrag könnte Spuren von Ironie enthalten.

  56. @ NapoliCentrale, #56

    Sehr richtig. Pro Körbel.

  57. Wenn eh nur ein Stürmer spielt, wozu dann 3 auf die Bank setzen. Billy ist gesetzt, Jimmy kann später kommen. Noch ist Rob da. Vielleicht geht ja was, wenn Rob einen Abnehmer finden sollte, am 31.08. um kurz vor Mitternacht. Vom Prinzip finde ich so einen Brechstangenstürmer nicht schlecht. Vorher hatten zwei und demnächst vielleicht gar keinen mehr. Vielleicht hat Veh eingesehen, dass die keine Flanken auf die Murmel bekommen werden und daher auf Passspiel umgestellt.

    Es hilft auch nicht unbedingt, wenn vorne mehr Stürmer rumrennen und keine gescheiten Bälle bekommen. AV setzt auf das Mittelfeld mit Alex, Inui und Aigner, die auch mal den Kasten treffen sollen. Ob´s klappt werden wir sehen.

  58. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nach wie vor hoffe ich noch auf einen weiteren Stürmer.

    Das würde nicht zu Veh passen, mit so einem Mini-Sturm in die Saison zu gehen. „

    Die Option wurde in Aue verspielt. „

    Hilfe!!! Wg. 250.000 Euro? Es muß ja nicht gleich der Ibrahimovic sein. „

    Ganz einfach. Das Budget ist komplett ausgereizt, geplant wurde mit Pokalrunde 1. Somit waere jede Zusatzeinnahme (und nur diese) theoretisch fuer einen neuen Spieler verwendbar.

    Und je nachdem koennten es ja auch mehr als 250k sein, bspw. bei einem Heimspiel in Runde 2 gegen einen attraktiven Gegner…dann kaeme auf jeden Fall neben der DFB-Praemie noch die Erloese aus dem Ticketverkauf (Wo ist der Faktenhuber? Hatte HB nicht mal von ca. 500k Einnahmen bei ausverkauftem Haus gesprochen?) plus eventuelle Einnahmen aus einer TV-Uebertragung…

  59. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nach wie vor hoffe ich noch auf einen weiteren Stürmer.

    Das würde nicht zu Veh passen, mit so einem Mini-Sturm in die Saison zu gehen. „

    Die Option wurde in Aue verspielt. „

    Hilfe!!! Wg. 250.000 Euro? Es muß ja nicht gleich der Ibrahimovic sein. „

    Ganz einfach. Das Budget ist komplett ausgereizt, geplant wurde mit Pokalrunde 1. Somit waere jede Zusatzeinnahme (und nur diese) theoretisch fuer einen neuen Spieler verwendbar.

    Und je nachdem koennten es ja auch mehr als 250k sein, bspw. bei einem Heimspiel in Runde 2 gegen einen attraktiven Gegner…dann kaeme auf jeden Fall neben der DFB-Praemie noch die Erloese aus dem Ticketverkauf (Wo ist der Faktenhuber? Hatte HB nicht mal von ca. 500k Einnahmen bei ausverkauftem Haus gesprochen?) plus eventuelle Einnahmen aus einer TV-Uebertragung… „

    Sind wir Lüdenscheid oder Eintracht Frankfurt? Was kostet ein Abstieg im Gegenzug? Wo ist die Risikobereitschaft in diesem Verein. Wo sind die Visionen?

  60. @56 @57 sehr schöne beiträge, danke

  61. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nach wie vor hoffe ich noch auf einen weiteren Stürmer.

    Das würde nicht zu Veh passen, mit so einem Mini-Sturm in die Saison zu gehen. „

    Die Option wurde in Aue verspielt. „

    Hilfe!!! Wg. 250.000 Euro? Es muß ja nicht gleich der Ibrahimovic sein. „

    Ganz einfach. Das Budget ist komplett ausgereizt, geplant wurde mit Pokalrunde 1. Somit waere jede Zusatzeinnahme (und nur diese) theoretisch fuer einen neuen Spieler verwendbar.

    Und je nachdem koennten es ja auch mehr als 250k sein, bspw. bei einem Heimspiel in Runde 2 gegen einen attraktiven Gegner…dann kaeme auf jeden Fall neben der DFB-Praemie noch die Erloese aus dem Ticketverkauf (Wo ist der Faktenhuber? Hatte HB nicht mal von ca. 500k Einnahmen bei ausverkauftem Haus gesprochen?) plus eventuelle Einnahmen aus einer TV-Uebertragung… „

    Sind wir Lüdenscheid oder Eintracht Frankfurt? Was kostet ein Abstieg im Gegenzug? Wo ist die Risikobereitschaft in diesem Verein. Wo sind die Visionen? „

    Wir werden nicht absteigen weil wir keinen weiteren Stuermer holen. Garantiert nicht.

  62. Ich kann ja den Herdentrieb nicht leiden, aber bevor ich hier als völliger Arsch dastehe, schließe ich mich ausnahmsweise mal der Masse an und sage:

    Glückwunsch an BLOG-G und danke an Stefan für die endlose Zeit und Mühe, die du in diesen „virtuellen Kummerkasten” investiert hast und noch investieren wirst. Weiter so!

  63. ZITAT:

    „Garantiert nicht. „

    “Keiner von uns hat irgendwo ne Gewißheit” (SK)

  64. Fett geht? Genial! :-)

  65. soll doch gegen bayer mal jemand vom eigenen tafelsilber (jugend) auf den platz. immer noch mit mehr hoffnung als die butschers.

  66. “ ZITAT:

    “ Morsche

    Blog-Ge-burtstag? Glückwunsch und danke. Auch wenn ich nicht die ganzen 6 Jahre verfolgt habe: Durchgehend ganz großer Sport. „

    +1

    pro Kempf“

    *mein Karl-Otto druntersetz´*

    Ich habe ja die verwegene These, dass Leverkusen (und ähnlich spielstarke Teams) mit unserer jetzigen Mannschaft eher liegen als so ein mauer-freudiger Zweitligist.

    So denn man sich nicht in die Hose macht, und selbst nur mauern will, das ginge dann wohl sehr schnell sehr schief.

    Gefühl so rein vom Bauch her (und davon hab´ich ne Menge), und vom dem, was Veh mehrfach über seine angestrebte Spielweise erklärte; war in Aue (vom Anfang abgesehen) ja nichts von zu sehen.

  67. ZITAT:

    Fett geht? Genial! :-) „

    angeblich geht auch kursiv

  68. off-topic oder vielleicht doch nicht…

    Gestern die Volltreffer vom 13. und 20.08. geguckt. Kompetent und vor allem unterhaltsam wie immer. Brasilien hat dem Kil sichtlich gut getan, thanks all! :-)

    und Happy Birthday Blog G!

  69. Ich denke auch, dass man sich gegen vermeitlich offensivstarke und ambitionierte Teams wie LEV am besten hinten reuinstellt und dann kontert. Ausser man hat keine gescheite Verteidigung.

    Und alle so: DAS KOMMT FETT

  70. ZITAT:

    Fett geht? Genial! :-) „

    Das ist vor allem wichtig bei bei fehlender Substanz des Beitrags.

  71. „Das ist vor allem wichtig bei bei fehlender Substanz des Beitrags. „

    Ich muss mich hier ja erst noch zurechtfinden. So mit den neuen Möglichkeiten.

  72. „Zurück zur Ausgangsfrage “Müssen wir alles ändern wegen eines Scheiß Rückpasses?” .“

    Natürlich nicht. Die Frage stellt ja auch keiner. Nur der Trainer wirft sie in den Raum. Und das sicher mit Kalkül. Lenkt halt ab. Und funktioniert, wie man (auch) hier sieht.

  73. ZITAT:

    Wir werden nicht absteigen weil wir keinen weiteren Stuermer holen. Garantiert nicht. „

    Auf jedem Fall sind wir weit davon entfernt, einem Gegner das Spiel aufzuzwingen, was ja angeblich

    der Plan für die neue Saison sein soll. Kann man das mit einer Sturmspitze, die sich platt läuft und am besten

    noch von 2-3 Verteidigern gedeckelt wird? Gerade zu Hause muß man doch mit 2 Stürmern auflaufen,

    wenn man vorne Betrieb machen soll und den Gegner etwas beeindrucken will.

  74. Die Frage erfüllt in meiner Wahrnehmung 2 Funktionen. Einerseits lenkt sie ab, da gebe ich Dir völlig Recht. Andererseits zeigt sie subtil auf, wie Fußball heute bewertet wird. Ein Rückpass und alles ist Scheiße. Ein verlorener Zweikampf wie etwa bei Hummels gegen I und aus den Superhelden werden die Versager. Gut, Bild-Niveau, könnte man nun sagen. Ist es aber nicht, es ist der Mainstream. Und genau diese berechtigte Kritik höre ich (obwohl CE das besser kann…) bei Veh heraus.

  75. ZITAT:

    “ „Zurück zur Ausgangsfrage “Müssen wir alles ändern wegen eines Scheiß Rückpasses?” .“

    Natürlich nicht. Die Frage stellt ja auch keiner. Nur der Trainer wirft sie in den Raum. Und das sicher mit Kalkül. Lenkt halt ab. Und funktioniert, wie man (auch) hier sieht. „

    Das hätte ich gerne mal genauer erklärt

  76. “ Gerade zu Hause muß man doch mit 2 Stürmern auflaufen,

    wenn man vorne Betrieb machen soll und den Gegner etwas beeindrucken will. „

    Nö.

  77. ZITAT:

    “ “ Gerade zu Hause muß man doch mit 2 Stürmern auflaufen,

    wenn man vorne Betrieb machen soll und den Gegner etwas beeindrucken will. „

    Nö. „

    Doch!

  78. @NapoliCentrale:

    Butscher hat sich nicht erst in Aue aus dem Kader gespielt. Sondern spätestens. Er hatte genau ein Spiel, in dem er überzeugen konnte. Danach zu langsam. Nicht immer, aber zu oft.

  79. ZITAT:

    Das hätte ich gerne mal genauer erklärt „

    Ganz einfach, Heinz. Spricht jemand davon, warum die Mannschaft – wohl gegen die Anweisung des Trainers – nach der Pause fast ausnahmslos mit hohen Bällen agiert hat? Hinterfragt man, ob es vielleicht doch finanzielle Probleme geben könnte, weil die halbe Mille fehlt? Spricht man darüber, ob es einen Grund hat, warum Freiburg und Kaiserslautern angeblich gestandene Spieler abgeben, und nur wir uns für diese interessieren? Etc, pp.

    Nein. Man diskutiert zu großen Teilen über eine Aussage, die so meines Wissens weder die Presse, ja nicht mal das Umfeld gestellt hat. Nicht schlecht.

  80. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ “ Gerade zu Hause muß man doch mit 2 Stürmern auflaufen,

    wenn man vorne Betrieb machen soll und den Gegner etwas beeindrucken will. „

    Nö. „

    Doch! „

    Mit wie vielen Stürmern hat Spanien beeindruckt? Die Bayern gestern gespielt? Ist Dortmund Meister geworden?

  81. @ Jim – warum wurden er und der noch langsamere (ja, das geht) Ammedick dann überhaupt verpflichtet?

  82. „Von Sat.1 kommt nun auch der Hauptmoderator der Champions-League-Sendungen im ZDF: Oliver Welke“

    Yeah keine KMH nur der Kahn bleibt. Jetzt kann man sich das ja wirklich angucken.

    http://www.fr-online.de/medien.....29498.html

  83. Die gewöhnliche Fan-Diskussion läuft wie folgt:

    Unmittelbar nach dem Spiel:

    „Das war grottenschlecht. Ich könnte kotzen!“

    Montag:

    „Das war so unglaublich schlecht. Ich bin traurig!“

    Dienstag:

    „Vieles stimmt nicht, aber es kann ja nur noch besser werden!“

    Mittwoch:

    „Ein paar Sachen stimmen noch nicht, aber die kann man abstellen!“

    Donnerstag:

    „IIch glaube, es wird besser. Wir sind auf dem richtigen Weg!

    Freitag:

    „Irgendwie habe ich da jetzt ein ganz gutes Gefühl!“

    Unmittelbar vor dem Spiel:

    „Haut die Flaschen weg! Mein Tip: 4:0!“

    Presented by The Murmeltier.

  84. fähige Leute, bei der FR, die die Diagramme basteln:

    http://www.bildblog.de/wp-cont.....lken02.jpg

  85. @Rollover

    Die gewöhnliche Fandiskussion beseht darin, genau dies einmal pro Woche zu sagen. Mindestens.

  86. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ “ Gerade zu Hause muß man doch mit 2 Stürmern auflaufen,

    wenn man vorne Betrieb machen soll und den Gegner etwas beeindrucken will. „

    Nö. „

    Doch! „

    Reines Wunschdenken. Auch ich hätte es gerne, wenn wir wenigstens bei Heimspielen mit unserer furchterregenden Offensivkraft die Gegner so unter Druck setzen würden, dass die zukünftig schon die Hosen voll haben, wenn sie nur an Frankfurter Würstchen (mit Senf) denken.

    Aber diese Zeiten sind schon lange vorbei. Die Realität sieht leider anders aus.

  87. wat freu ich mich auf bundesliga :)

  88. @90

    Oha … da war ein echter Könner am Werk. Und ein Mathegenie.

  89. Allerdings IST Bildniveau gleich Mainstream.

    Ausser hier.

  90. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ “ Gerade zu Hause muß man doch mit 2 Stürmern auflaufen,

    wenn man vorne Betrieb machen soll und den Gegner etwas beeindrucken will. „

    Nö. „

    Doch! „

    Mit wie vielen Stürmern hat Spanien beeindruckt? Die Bayern gestern gespielt? Ist Dortmund Meister geworden? „

    Achso, der internationale Standard!

    Diesen Vergleich halte ich für nicht angebracht. Diese Mannschaften haben ein ganz anderes Spielsystem,

    sind uns durch die Bank incl. der Verteidiger technisch meilenweit voraus. Die Mittelfeldspieler sind extrem torgefährlich, auch aus der zweiten Reihe, außerdem dribbelstark, um nach vorne durchzudringen.

    Das sind wir alles leider nicht. Daher halte ich in unserer Situation die Variante mit zwei Stürmern und möglichst vielen Flanken für die einzige Möglichkeit, wenigstens für etwas Torgefahr zu sorgen.

  91. Mich würde interessieren, wie Veh und Hübner diese Woche diskutieren. Und ob der Name Kempf in dieser Diskussion auftaucht…

  92. @85

    Dann werfe diese Fragen doch auf.

    Indes halte ich deine Wertung für eine Überinterpretation. Ich finde schon, das alles in Frage gestellt wurde. In alten und in neuen Medien. Überall bröckelnde Fundamente ,einstürzende Kartenhäuser, unmittelbar drohender Abstieg, ganz klar.. Napolis Beitrag nummer 80 trifft es ziemlich genau. Veh hat für so etwas halt Antennen. Spätestens seit seiner Hamburger Zeit wo die Anhängerschaft ähnlich unruhig ist wie hier.

    Muß eigentlich erst die “ Frage“ wortwörtlich gestellt werden? Ich glaube nicht.

  93. „Die Mittelfeldspieler sind extrem torgefährlich, auch aus der zweiten Reihe, außerdem dribbelstark, um nach vorne durchzudringen. Das sind wir alles leider nicht.“

    meier, köhler. wiederlegt. ha! das war einfach.

  94. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Das hätte ich gerne mal genauer erklärt „

    Ganz einfach, Heinz. Spricht jemand davon, warum die Mannschaft – wohl gegen die Anweisung des Trainers – nach der Pause fast ausnahmslos mit hohen Bällen agiert hat? Hinterfragt man, ob es vielleicht doch finanzielle Probleme geben könnte, weil die halbe Mille fehlt? Spricht man darüber, ob es einen Grund hat, warum Freiburg und Kaiserslautern angeblich gestandene Spieler abgeben, und nur wir uns für diese interessieren? Etc, pp.

    Nein. Man diskutiert zu großen Teilen über eine Aussage, die so meines Wissens weder die Presse, ja nicht mal das Umfeld gestellt hat. Nicht schlecht. „

    Nach den ersten……..sagen wir mal 3,4 oder Niederlagen am Stück, bleibt noch genug Zeit, die Fragen zu stellen. Ändern kann man weder jetzt noch dann.

    Gerade Freiburg zeigt mir, dass das System wichtig ist. Für mich ist in Freiburg ausnahmslos jeder Spieler austauschbar und kann gegen einen anderen ersetzt werden. Da darf dann ruhig auch mal die ganze IV ausfallen und ein Ersatz-Reservestürmer den IV geben. Das funktioniert!

    Zumindest solange, bis man mir das Gegenteil beweist.

  95. @89

    Das ist richtig und falsch zugleich. Vor allem sind es nicht die gleichen Leute die sich so äußern

    Besonders paradox find ich ja auch folgendes. Ausgerechnet diejenigen die bei EF am liebsten alles zementieren würden ,hauen nach Niederlagen geradezu mit Genuß auf die Verantwortlichen. Das hat schon was

  96. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ “ Gerade zu Hause muß man doch mit 2 Stürmern auflaufen,

    wenn man vorne Betrieb machen soll und den Gegner etwas beeindrucken will. „

    Nö. „

    Doch! „

    Mit wie vielen Stürmern hat Spanien beeindruckt? Die Bayern gestern gespielt? Ist Dortmund Meister geworden? „

    Rehakles ist mit Libero Europameister geworden. Zu einer Zeit als keine andere Mannschaft noch den freien Mann kannte……

  97. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ “ Gerade zu Hause muß man doch mit 2 Stürmern auflaufen,

    wenn man vorne Betrieb machen soll und den Gegner etwas beeindrucken will. „

    Nö. „

    Doch! „

    Nö. Wieviel Mannschaften spielen denn mit 2 Stürmern?

    @Watz, welche finanziellen Probleme? Mag ja sein, dass die verbliebenen 5 Mio EK aufgebraucht sind. Na und?

    Nächstes Jahr fällt erstmalig ISPR weg und -so wir die Klasse halten- wir klettern zwangsläufig um mindestens 2 Plätze in der TV-Tabelle. Unabhängig von den sowieso steigenden TV-Einnahmen werden wir also allermindestens 4 Mio mehr zur Verfügung haben. Wir können dann ja nächstes Jahr neues EK aufbauen oder Kredite tilgen.

    Hohe Bälle? Ja komisch. Könnte vielleicht daran liegen, dass Kurzpasspiel wesentlich laufintensiver ist und man mit 10:11 schon in der ersten Hälfte viele Körner verschossen hat. Soll ja recht warm gewesen sein.

    @all, jetzt belobhudelt mir den Stefan nicht zu sehr. Ich kenne ihn. Der Mann neigt zum Abheben, so eine Art mediteraner Taunusschmetterling.

  98. Sechs Jahre Blog-G? Damals waren wir ein Erstligist der sich hinten anstellen durfte. Wie sich die Zeiten ändern.

    Herzlichen Glückwunsch und Danke für all die Arbeit, Stefan.

  99. @Heinz

    Wie du weißt mag ich diese undifferenzierten Pauschalaussagen nicht. Stichwort: Immer, alle. Nein. Es gibt in den Medien, ob alt oder neu, zum Glück ganz verschiedene Aussagen, Meinungen und Wertungen. Lies nur mal, was alleine hier und heute alles geschrieben wurde. Da ist für jeden was dabei.

    Und deshalb stimmt es einfach nicht, dass ALLES schlecht gemacht bzw in Frage gestellt wurde. Die meisten haben durchaus gesehen, dass das Spiel 15 Minuten lang ganz ok lief, das wurde auch so kommuniziert. Kaum einer spricht sich, soweit ich das mitbekommen habe, zum Beispiel gegen das festhalten an Trapp aus. Das kann man fortführen.

    Deshalb halte ich Vehs Aussage für mindestens ebenso populistisch wie manchen Artikel In einer Zeitung oder Kommentar in den neuen Medien. Nicht schlimm, nicht mehr – aber auch nicht weniger.

  100. @ CE

    Das Geld vom nächsten Jahr ist doch alles schon eingepreist und ausgegeben. Wette ich.

  101. @96 Rikaard

    Natürlich haben die von Dir genannten Vereine eine ungleich höhere individuelle Spielerqualität.

    Was aber im Umkehrschluß nicht heißt, dass schwächere Mannschaften 4-2-3-1 nicht können und daher – quasi gezwungenermaßen – ein 4-4-2 System spielen „müssen“.

    Bei Flanken von Außen haben wir mit Occean und Meier zwei kopfballstarke Abnehmer.

    Die Flanken sollen über die Außenverteidiger mit Unterstützung vom rechten bzw. linken Mittelfeldspieler kommen. So weit so plausibel.

    Ob das System funktioniert, hängt m. E. n. in der Tat eher davon ab, wie laufintensiv tatsächlich gespielt werden kann und wie weit es gelingt, die Außenverteidiger 90 Minunten lang ins Offensivspiel einzubringen.

  102. Veh sagt das, wovon er denkt, dass es die Mannschaft stärkt.

  103. ZITAT:

    “ Veh sagt das, wovon er denkt, dass es die Mannschaft stärkt. „

    Richtig. Und zwar unabhängig davon, ob es „100%“ richtig ist oder nicht.

  104. ZITAT:

    „Daher halte ich in unserer Situation die Variante mit zwei Stürmern und möglichst vielen Flanken für die einzige Möglichkeit, wenigstens für etwas Torgefahr zu sorgen. „

    ZITAT:

    „Achso, der internationale Standard!

    Diesen Vergleich halte ich für nicht angebracht. Diese Mannschaften haben ein ganz anderes Spielsystem,

    sind uns durch die Bank incl. der Verteidiger technisch meilenweit voraus. Die Mittelfeldspieler sind extrem torgefährlich, auch aus der zweiten Reihe, außerdem dribbelstark, um nach vorne durchzudringen.

    Das sind wir alles leider nicht. Daher halte ich in unserer Situation die Variante mit zwei Stürmern und möglichst vielen Flanken für die einzige Möglichkeit, wenigstens für etwas Torgefahr zu sorgen. „

    Welches System hätten wir denn mit 2 Stürmern gerne? 3-5-2? Oder 4-4-2? 4-4-2 flach oder mit Raute?

  105. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Veh sagt das, wovon er denkt, dass es die Mannschaft stärkt. „

    Richtig. Und zwar unabhängig davon, ob es „100%“ richtig ist oder nicht. „

    Thema „Ende der Fahnenstange und so“

  106. ZITAT:

    „Gerade Freiburg zeigt mir, dass das System wichtig ist. Für mich ist in Freiburg ausnahmslos jeder Spieler austauschbar und kann gegen einen anderen ersetzt werden. Da darf dann ruhig auch mal die ganze IV ausfallen und ein Ersatz-Reservestürmer den IV geben. Das funktioniert!

    Zumindest solange, bis man mir das Gegenteil beweist. „

    Freiburg steigt aber auch ab diese Saison, womit das Gegenteil dann bewiesen wäre.

  107. @ce

    Ich behaupte, dass gekonntes Kurzpassspiel nicht laufintensiver sein muss als hohe Bälle auf ein oder zwei Leute, die dann hinterher rennen.

    Und ich behaupte, ich kann es nicht belegen, dass es uns schon weh tut, auf die Kohle NOCH IN DIESER SAISON verzichten zu müssen. Egal ob sie „offiziell“ eingeplant und budgetiert war oder nicht.

  108. Natürlich ist nicht alles schlecht. Absolut nicht. Nur in Aue zu verlieren, finde ich peinlich. Der Pokal ist doch ein Wettbewerb wie für uns gemalt, weil wir in der Liga nicht so viel reißen werden. Da verlange ich dann schon, dass man sich da voll reinhängt. Auch mit 10 Mann. Egal, dann eben nächstes Jahr, nicht?

  109. ZITAT:

    “ Murmel, Viehmarkt jetzt! „

    Ist Dorfdisco ?

  110. ZITAT:

    “ @96 Rikaard

    Natürlich haben die von Dir genannten Vereine eine ungleich höhere individuelle Spielerqualität.

    Was aber im Umkehrschluß nicht heißt, dass schwächere Mannschaften 4-2-3-1 nicht können und daher – quasi gezwungenermaßen – ein 4-4-2 System spielen „müssen“.

    Bei Flanken von Außen haben wir mit Occean und Meier zwei kopfballstarke Abnehmer.

    Die Flanken sollen über die Außenverteidiger mit Unterstützung vom rechten bzw. linken Mittelfeldspieler kommen. So weit so plausibel.

    Ob das System funktioniert, hängt m. E. n. in der Tat eher davon ab, wie laufintensiv tatsächlich gespielt werden kann und wie weit es gelingt, die Außenverteidiger 90 Minunten lang ins Offensivspiel einzubringen. „

    Natürlich, aber Occean halte ich auch nicht für so kopfballstark. Das ist auch kein typischer Brecher,

    eher ein Techniker. Der würde vom 2. Stürmer neben sich auch profitieren, weil ganz andere Lücken und Spielsituationen entstehen. Egal, ist halt Ansichtssache.

  111. Kümmert Ihr Euch nur weiter ums holzschnittartige Tagesgeschäft.

    Visionäre basteln derweil am Kader für die Saison 2013/14.

    Stammtorwart wird, wer das erste Pokalspiel bestreitet. Hehe.

  112. ZITAT:

    “ @ce

    Ich behaupte, dass gekonntes Kurzpassspiel nicht laufintensiver sein muss als hohe Bälle auf ein oder zwei Leute, die dann hinterher rennen. „

    Deine Behauptung teile ich. Aber nicht zu zehnt.

  113. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Murmel, Viehmarkt jetzt! „

    Ist Dorfdisco ? „

    Direkt im Anschluss. :)

  114. Zum Video von gestern noch der Nachtrag. Ihr müsst den Thomas Kilchenstein mal ausreden lassen. Der Mann kommt ja nicht zu Wort, obwohl er die interessanteste Perspektive auf die Eintracht hat….

  115. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Murmel, Viehmarkt jetzt! „

    Ist Dorfdisco ? „

    Nein die ist heute Abend, jetzt ist Viehmarkt.

    Fantastische Soulsänger heute Abend im Festzelt, btw., Smiley Garfield u.a.

  116. ZITAT:

    “ Nein die ist heute Abend, jetzt ist Viehmarkt.“

    Ich dachte das kommt auf´s Gleiche raus.

  117. Re. Vehs „Frage“.

    Auf eine Überspitzung mit einer selbigen reagiert, kann man machen.

    Man wird gepiekst und piekst zurück, vom Prinzip her beides nicht das souveränste.

    Wie das von den ja offensichtlichen, momentanen Problemen ablenken soll, verstehe ich nicht ganz.

    Sie werden davon ja weder gelöst noch unter den Tisch gekehrt.

    Abgesehen davon, dass es ja (in my book) nicht darum geht, irgendwelchen „Seiten“ zu beziehen.

    @103

    „Hohe Bälle? Ja komisch. Könnte vielleicht daran liegen, dass Kurzpasspiel wesentlich laufintensiver ist und man mit 10:11 schon in der ersten Hälfte viele Körner verschossen hat. Soll ja recht warm gewesen sein.“

    Die Überlegung hatte ich schon am So. (ganz abgesehen davon, dass ich das Spiel – fatalistisch gesehen – nach der 1.HZ und noch in Unterzahl eh als verloren ansah).

    Wie haben wir denn letzte Saison gegen Aue gepunktet? Will meinen, durch welche Spielweise? Vielleicht war das ja bei einigen Spielern auch noch im Hinterkopf.

  118. Wir haben schon wieder eine Sommerpause? Die aktuelle ist doch noch gar nicht beendet? Wie auch immer, kann es nicht mehr abwarten bis zur nächsten Sommerpause. Urlaub! Wenigstens gibt es bis dahin ein paar Tore zu sehen. Wenn auch für den Gegner. Aber man ist ja genügsam geworden nach Schwimm-Debakel und Hymnen-Diskussionen.

  119. Mal wieder was Neues Altes zum Thema DFL und Fans:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....50546.html

  120. Wegen der Innenverteidigung ist mir auch mehr und mehr unwohl. Zamprano, die Wundertüte, trifft es so ziemlich genau.

    Die älteren hier werden sich erinnern, hatten mal mit Franz, Chris, Vasovski und Russ zum Rückrundenstart vier verletzte Innnenverteidiger. Damals wollte man sich auch 2-3 Spiele durchmogeln… das Ende ist bekannt.

    Vielleicht könnte man mit dem Felix einen Deal machen und den Russ aus der Regionalliga holen…… da müsste doch was zu machen sein.

  121. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nein die ist heute Abend, jetzt ist Viehmarkt.“

    Ich dachte das kommt auf´s Gleiche raus. „

    Das Leben auf dem Lande ist komplizierter als Du denkst.

  122. ZITAT:

    “ Vielleicht könnte man mit dem Felix einen Deal machen und den Russ aus der Regionalliga holen… „

    Das muss ja nun nicht sein.

  123. ZITAT:

    “ Vielleicht könnte man mit dem Felix einen Deal machen und den Russ aus der Regionalliga holen…… da müsste doch was zu machen sein. „

    Tolle Idee. Dann haben wir noch einen unfitten IV. Der Grund für Russ Aussortierung war nämlich, dass er mit erheblichem Übergewicht und völlig untrainiert aus dem Urlau kam.

  124. Bamboo – danke für die Einladung. Bin aber tatsächlich am Arbeiten und habe darüber hinaus schon genug Getier im Haus.

    Flanke – Kopfball – Tor ist mit Occen und Meier definitiv nicht das Konzept.

  125. Healu alles Gute zum Birth-Day! erstmal…

    also wenn schon hohe Bälle, dann eben den Friend auch bringen. Auch wenn man ihn loswerden möchte – solange man ihn bezahlt, sollte doch auch ein Einsatz denkbar sein – dieses Abschieben ist unerträglich (wurde ja schon oft hier artikuliert) also diese Option sollte man sich offen halten, meint Ihr nicht?

  126. Es gibt noch einen attraktiven Pool von arbeitslosen Spielern. Nur mal als Erinnerung. Den Sanogo hätt isch geholt z.B..

  127. Christian Rahn gehörte auch dazu. Aber Rahn ist jetzt bei Jahn.

  128. Wenn wirklich Bälle rausköpfen das Problem ist würde ich Friend als IV ausprobieren :p

  129. Naja, immerhin Fenin verdrängt, der Sanogo…..

  130. Sehr lesenswert, Beve. Darf man das weiterverteilen?

  131. @ 56 & 57:

    Top, alles gesagt oder zumindest hinterfragt! =)

    Auch von mir Happy Birthday! Mit elf Kommentaren ging es los…

    nur wer selber bloggt weiß so eine Leistung zu schätzen.

    Danke für die schönen Jahre, wenns auch bei mir keine sechs sind.

    Hat mir auf jeden Fall durch mehrere dunkle Täler geholfen…

  132. @ 133 ce:

    Danke für die Info. Ja Marco hat sich hängen lassen… schade für Ihn.

    Wobei er fit wohl nicht nach Frankfurt verliehen / verkauft worden wäre.

    Bezahlbar wäre er wohl genausowenig wie Ochs oder Helmes gewesen.

    Wieso hat das eigentlich nicht mit Hannover und Paddy geklappt?

  133. Wer hat damals, 2009, eigentlich Emre Can ziehen lassen?

    Echt schade das.

  134. ZITAT:

    “ Wer hat damals, 2009, eigentlich Emre Can ziehen lassen?

    Echt schade das. „

    Warum? Ich habe den gestern erstmals gesehen. Was war da so toll?

  135. ZITAT:

    “ Wer hat damals, 2009, eigentlich Emre Can ziehen lassen?

    Echt schade das. „

    Vor zwei Jahren verlor die Eintracht zudem den derzeit als größtes Talent unter den 17-Jährigen geltenden Deutsch-Türken Emre Can an Bayern München. „Wir haben Emre seine Perspektive bis hin zu den Profis aufgezeigt. Sogar sein Vater wollte, dass er bei uns bleibt. Es war leider nichts zu machen“, erinnert sich Armin Kraaz, „wir konnten mit dem Angebot der Bayern nicht mithalten.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....09172.html

  136. naja der Bub scheint alles richtig gemacht zu haben…

  137. ZITAT:

    “ Wer hat damals, 2009, eigentlich Emre Can ziehen lassen?

    Echt schade das. „

    ziehen gelassen? Fottgejacht ham se den 1!!11!!

    Happy Birthday und Dazke auch von mir dem Herrn Watz und seinem Blog-G

  138. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer hat damals, 2009, eigentlich Emre Can ziehen lassen?

    Echt schade das. „

    Warum? Ich habe den gestern erstmals gesehen. Was war da so toll? „

    Ich schaue ja alle Bayernspiele. ;-)

    Und der hat in der Vorbereitung fast durchgehend gespielt und eine sehr gute Figur gemacht…Ist auch der einzige Frankfurter in meinem Kicker-Kader by the way. Musste nach Aue handeln…

    So, watch him this season!

  139. Ah, danke Kid für die Info. War eben nicht halten….

  140. „Ist auch der einzige Frankfurter in meinem Kicker-Kader by the way. Musste nach Aue handeln…“

    Stimmt nicht, Kempf habe ich, weil der so billig war :-)

  141. ZITAT:

    “ „Ist auch der einzige Frankfurter in meinem Kicker-Kader by the way. Musste nach Aue handeln…“

    Stimmt nicht, Kempf habe ich, weil der so billig war :-) „

    Wart mal ab, wie der den Kießling am Samstag abmelden wird ;-)

  142. „Wart mal ab, wie der den Kießling am Samstag abmelden wird ;-)“

    O ja, bin gespannt!

    Mal wieder eine blöde Frage. Sage mal, jetzt bastele ich ständig an dem Kader herum…Und verstehe gar nicht, wie das dann eigentlich bewertet wird. Geht es dann um die Kicker-Noten? Also um die Leistungen im real life? Wenn ich 5 Leute in der ersten Mannschaft habe, die im wirklichen Leben verletzt sind, habe ich dann ein Problem?

  143. Durch das penetrante Erwähnen dieses Managerspiels habe ich mich genötigt gefühlt mich nun doch anzumelden und auch mit zu machen – diese verdammte Sucht.

  144. @Albert C:

    Basis sind die Kicker-Noten. Dann gibt es noch Pluspunkte für Tore, Vorlagen, Startaufstellung, etc. Minuspunkte für Platzverweise (bzw. schlechte Noten). Wer nicht mindestens etwa 45 Minuten spielt bekommt keine Note und damit überhaupt keine Punkte. Verletzte Spieler bzw. alle unbenoteten gehen mit 0 Punkten in die Wertung ein.

  145. Noch zum Thema Kempf: Wayne Rooney gab mit 16 sein Liga-Debüt.

    Wirkliche Ausnahme-Talente verbrennen nicht. Wenn doch, waren sie

    keine Ausnahme-Talente.

  146. Okay, okay, vielen Dank, darkman!

    Spiele mit Scharner als Libero. Der hat aber Schiene. Lass das dann mal lieber sein.

  147. Die jüngsten Spieler aller Zeiten.

    Rund die Hälfte machte größere Karriere.

    Nuri Sahin 16 Jahre, 11 Monate und 01 Tage

    Jürgen Friedl 17 Jahre, 00 Monate und 26 Tage

    Ibrahim Tanko 17 Jahre, 01 Monate und 30 Tage

    Christian Wörns 17 Jahre, 03 Monate und 30 Tage

    Chrisitan Wück 17 Jahre, 04 Monate und 11 Tage

    Marc-André Kruska 17 Jahre, 04 Monate und 15 Tage

    Dirk Drescher 17 Jahre, 05 Monate und 13 Tage

    Franco Foda 17 Jahre, 05 Monate und 22 Tage

    Rüdiger Abramczik 17 Jahre, 05 Monate und 24 Tage

    Bernd Thiele 17 Jahre, 06 Monate und 18 Tage

    Uwe Höfer 17 Jahre, 07 Monate und 05 Tage

    Gonzalo Castro 17 Jahre, 07 Monate und 12 Tage

    Oliver Pagé 17 Jahre, 07 Monate und 23 Tage

    Günter Drews 17 Jahre, 07 Monate und 24 Tage

    Lars Ricken 17 Jahre, 07 Monate und 26 Tage

    Frank Kirn 17 Jahre, 08 Monate und 01 Tage

    Eike Immel 17 Jahre, 08 Monate und 16 Tage

    Emmanuel Krontiris 17 Jahre, 08 Monate und 17 Tage

    Heiko Herrlich 17 Jahre, 08 Monate und 20 Tage

    Toni Kroos 17 Jahre, 08 Monate und 22 Tage

  148. Stefan Kießling erzielte in insgesamt 11 Spielen gegen Eintracht Frankfurt 5 Tore (Quote: 0.45 Tore pro Spiel) und leistete zu 2 weiteren Treffern die Vorarbeit. Stefan Kießling gewann mit seinem jeweiligen Verein 3 mal gegen Eintracht Frankfurt, spielte 2 mal Unentschieden und verlor 6 mal.

    http://www.transfermarkt.de/de.....37_24.html

    So furchterregend ist Stefan K. auch nicht, viel zu groß mit 1,91 m. Schürrle ist in Gedanken schon in Chelsea und trifft deshalb nicht.

  149. Ich bin der Meinung genau die selbe IV gegen Lev zu stellen wie die gesamte Vorbereitung und Aue.

    Demidov nach Ermüdung auswechseln mit Zamprano.

    Es gibt keine bessere, eingespieltere Konstelation für das nächste Spiel!

    Der Mist mit dem Rückpass ist tragisch, weil spielentscheidend. Aber wir haben derzeit nichts besseres.

    In der Sommerpause part II kann man sich neu orientieren.

  150. Ach herrje. Ich ziehe die Möglichkeit in Betracht, dass in meinem Penny Stock Kader kein einer gesunder Spieler dabei ist. Geschweige denn ein Fixleiberl.

    Wäre mit Platz 15 zufrieden.

  151. Ich kannte kaum einen der Spieler. Dachte das wären Eishockeycracks. Habe mich deshalb wieder abgemeldet. Hielt das für einen perfiden Scherz von ce.

  152. Der Lanig will mir irgendwie net so recht ans Herz wachsen in unserem Team…

  153. ZITAT:

    “ Pffffff. Der CE und scherzen. „

    Das will ich mir auch verbitten.

  154. Also war das kein Scherz mit Russ, Herr ce?

  155. Falls sich jemand fragt wie echte Vilbler den Tag verbringen:

    Dienstag, 21.08.12

    09.00 Uhr Bezirkstierschau mit Pferden, Rindern, Schafen, Ziegen, Schweinen, Kleintieren und Bauernmarkt, Informationsständen über die Landwirtschaft, großem Volksfest und Kram-Markt

    10.30 Uhr Marktfrühschoppen mit der Grenzland Power Oberkrainer Showband in der Festhalle Hausmann

    20.00 Uhr Soultrio mit Waymond Harding, Smiley Garfield und Tyrone Starks in der Festhalle Hausmann

  156. ZITAT:

    “ Also war das kein Scherz mit Russ, Herr ce? „

    Nö.

  157. http://mobil.newsclick.de/arti.....ice=mobile

    zu M. Russ – etwas untrainiert, mangelnde Einstellung, daher aussortiert.

  158. @156

    das mit den Verletzten erzeugte gestern auch bei mir für leichtes Entsetzen.

    (FCB-Pokalspiele sind doch für was gut)

    Da ich den Bub´ja nicht in unserer N11 haben kann, leiste ich mir halt -privat- Alaba im Mittelfeld, muss halt nur noch einbisserl warten, soweit ich gestern per ÖR (noch mal rechtzeitig) informiert wurde.

    @166

    wenn da September stehen würde, könnte der Tag auch im Usinger Land stattfinden ;)

  159. Russ können wir uns gar nicht mehr leisten. Der verdient doch bei VW mehr als unsere jetzige Abwehr zusammen. Und Felix gibt seine überteuerten Aussortierten nicht für kleine Kohle für die Konkurrenz frei.

    Wenn der wieder bei einem gescheiten Verein wäre, hätte er auch wieder Bock. Geld allein motiviert ab einem gewissen Grad an finanzieller Sicherheit auch nicht mehr genug für den Profisport. Zumindest nicht alle Spieler.

  160. Hätte ein – für – zuviel im Aufgebot, ganz übersehen aber stubenrein….

  161. @168 – ich dachte immer, der Russ hat etwas mehr in der Birne als der durchschnittliche Kicker.

    EF kann froh sein, dass er in Wolfsburg weilt – in Frankfurt wäre sein Gehalt über die nächsten Jahre vielleicht nur moderat gestiegen, aber sein Leistungsvermögen definitv nicht.

    Das erstaunliche ist, dass solche Schicksale (Russ, Ochs) anderen Spielern nicht als Mahnung gereichen. Fast jeder Spieler glaubt doch, dass ihm so etwas nicht passieren könnte, dass dies selbstverschuldete Einzelschicksale sind und träumt sich auf Champions-League – Niveau. Die Ernüchterung folgt oft umgehend.

  162. Die Ernüchterung hält sich beim Blick aufs Konto in überschaubaren Grenzen. Und Russ war außerdem Stammspieler.

  163. Bei einem Angebot von VW träumt der Fußballer vielleicht nicht nur von Sporterfolgen sondern auch vom süssen Leben danach… Vielleicht haben diese Träume beim Russ ja angeschlagen?

    In Echt: vom Potential her wäre Russ eine Riesenverstärkung für uns.

  164. Bei vielen Spieler divergieren Selbsteinschätzung mit Leistungsvermögen.

  165. ZITAT:

    “ In Echt: vom Potential her wäre Russ eine Riesenverstärkung für uns. „

    Russ hatte unzweifelhaft das Potential zu einem richtig guten IV. Ihm steht aber sein Phlegma im Weg.

  166. ZITAT:

    „Russ hatte unzweifelhaft das Potential zu einem richtig guten IV. Ihm steht aber sein Phlegma im Weg. „

    In Normalform (mit immanentem Phlegma) wäre er bei uns Stammspieler.

    Sag‘ ich mal.

  167. ZITAT:

    “ Bei vielen Spieler divergieren Selbsteinschätzung mit Leistungsvermögen. „

    Nicht nur bei Spielern.

  168. ZITAT:

    http://mobil.newsclick.de/arti.....ice=mobile

    zu M. Russ – etwas untrainiert, mangelnde Einstellung, daher aussortiert. „

    hm also ich traue Magaths Einschätzungen nicht mehr so ganz…

    Ich denke ein Russ wäre mit Abstand der beste IV in unseren Reihen.

    Der spielt seit Jahren Stamm in der ersten LIga.

    Eine Leihe für 1 Jahr würde uns helfen!

  169. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ In Echt: vom Potential her wäre Russ eine Riesenverstärkung für uns. „

    Russ hatte unzweifelhaft das Potential zu einem richtig guten IV. Ihm steht aber sein Phlegma im Weg. „

    Und ich denke, dass Veh ein besserer „Therapeut“ ist als Magath

  170. M.E.n. hätten Spieler wie Russ oder Ochs sich vor einem Wechsel fragen müssen, was ist mein upside Potential von solch einem Wechsel und was ist das Risiko (downside) hierbei.

    Die downside sind drei Jahre Festgehalt ohne Spielprämien, Training in der 2. Mannschaft, danach möglicher Weise Feierabend oder ein Gnadenbrot im Ausland (wie gesagt „schlimmster anzunehmender Unfall“)

    Wenn man dann gleichwohl ausgesorgt hat, prima Plan!

    Am Ende des Tages hat EF in diesen beiden Fällen wohl den besseren Deal gemacht. Ochs wurde als RV durch Jung mind. adäquat ersetzt. (Anm.: als Mittelfeldspieler waren seine Flanken dann doch zu breit gestreut, daher sehe ich ihn immer noch als RV).

    Das von CE zitierte „Phlegma“ von Russ stand ihm v. a. im Abstiegsjahr im Weg. Er war ein (zuweilen guter aber eben auch nur ein) Mitläufer, kein couragierter Charly Körbel, der – wenn es eng wurde – selbst voranschreitet und sich gegen den Abstieg oder die Niederlage stemmt. Insofern war Kasse machen und einen neuen IV suchen sicher eine vertretbare Entscheidung von EF.

  171. ZITAT:

    “ Die Ernüchterung hält sich beim Blick aufs Konto in überschaubaren Grenzen. Und Russ war außerdem Stammspieler. „

    Eben. Würde mich auch nicht wundern, wenn die Trainerzicke sich mal wieder besönne und Russ in der kommenden Saison auf 20 Bundesligaspiele käme.

    Siehe: Helmes

  172. ZITAT:

    “ M.E.n. hätten Spieler wie Russ oder Ochs sich vor einem Wechsel fragen müssen, was ist mein upside Potential von solch einem Wechsel und was ist das Risiko (downside) hierbei.

    Die downside sind drei Jahre Festgehalt ohne Spielprämien, Training in der 2. Mannschaft, danach möglicher Weise Feierabend oder ein Gnadenbrot im Ausland (wie gesagt „schlimmster anzunehmender Unfall“)

    Wenn man dann gleichwohl ausgesorgt hat, prima Plan!

    Am Ende des Tages hat EF in diesen beiden Fällen wohl den besseren Deal gemacht. Ochs wurde als RV durch Jung mind. adäquat ersetzt. (Anm.: als Mittelfeldspieler waren seine Flanken dann doch zu breit gestreut, daher sehe ich ihn immer noch als RV).

    Das von CE zitierte „Phlegma“ von Russ stand ihm v. a. im Abstiegsjahr im Weg. Er war ein (zuweilen guter aber eben auch nur ein) Mitläufer, kein couragierter Charly Körbel, der – wenn es eng wurde – selbst voranschreitet und sich gegen den Abstieg oder die Niederlage stemmt. Insofern war Kasse machen und einen neuen IV suchen sicher eine vertretbare Entscheidung von EF. „

    Richtig!

    Das traurige an unserer Situation: Weil wir nicht weiter wissen und weiter kommen, wünsche sich viele einfach die alten Kicker zurück. Nur ist das keine Lösung unserer Probleme. Versteht das doch endlich.

    Russ, Ochs, auch Chris bei Wolfsburg war nichts, ist nichts geworden.

  173. Bei Russ kann ich mir vorstellen, dass ihm nahegelegt wurde, dass er sich gerne einen neuen Verein suchen kann…

  174. ZITAT:

    “ Nur ist das keine Lösung unserer Probleme. „

    +1

  175. Immerhin ist Disco Ronny eine Runde weiter.

  176. „Warten auf die Pause“

    Doch pervers, dass wir nach 7 Wochen (?) Sommerpause schon auf die nächste Pause hoffen (müssen).

    *kopfschüttel*

    Ich plädiere für Auftaktspiele unter Wettkampfbedingungen, die im Zweifelsfall annulliert werden können, wenn der größere Verein mit dem Ergebnis nicht einverstanden ist und nachweisen kann, dass der Kader nicht steht bzw. man anders gehandelt hätte, wenn man gewußt hätte, dass man es tun hätte sollen.

  177. @ Albert

    Mir geht es ausschließlich um Russ.

    Russ war bis zum letzten Spielttag Stammspieler bei Wob.

  178. 190 – völliger Blödsinn.

    Sommerpause von Anfang März bis Ende Oktober und eine Serie englischer Wochen bei arktischer Kälte – bei unerwartet schönem Wetter unterbrochen durch völlig alberne WM- / EM- Qualifinaktionen gegen irgendwelche unwürdigen – wenn überhaupt – Zwergstaaten.

    Am besten wöchentlich gegen die Faröer oder so ein Scheiß.

  179. Marco Russ stand insgesamt 31 Mal im Kader. Er spielte 21 Mal von Beginn, wurde 3 Mal eingewechselt und blieb 7 Mal ohne Einsatz.

    http://www.transfermarkt.de/de....._2011.html

    Russ ist in Wob, wo er auch hin wollte, da kann er gerne bleiben.

  180. Innerhalb eines Jahres zwei durchschnittliche IV verkloppt. Für zusammen ca. 6 Mio.€. Nicht alles hat die Eintracht falsch gemacht, in den letzten Jahren…….

  181. ZITAT:

    “ Das traurige an unserer Situation: Weil wir nicht weiter wissen und weiter kommen, wünsche sich viele einfach die alten Kicker zurück. Nur ist das keine Lösung unserer Probleme. Versteht das doch endlich. „

    Schön auf den Punkt gebracht, Albert

  182. Sehr richtig, Mr. Seltsam (#194).

    Jetzt müssen wir noch bissi besser einkaufen…

  183. ZITAT:

    “ Jetzt müssen wir noch bissi besser einkaufen… „

    Meinst Du nicht, dass es ein bisschen früh ist, das zu beurteilen? Also nur auf diese Saison bezogen…

  184. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jetzt müssen wir noch bissi besser einkaufen… „

    Meinst Du nicht, dass es ein bisschen früh ist, das zu beurteilen? Also nur auf diese Saison bezogen… „

    der RF ist halt, wie immer, zu früh dran

  185. Heinz, reg dich mal uff: „“Das Ziel, das wir für uns ausgeben, heißt, die Klasse zu halten. Das muss auch so sein. So demütig sind wir, weil wir eine relativ junge Mannschaft haben. „

  186. Hauptsache, ihr habt eure Fähnchen wieder :-p

  187. Waaaaaaaaaaaaaaaatzi, bekomme beim Abschicken eines Kommentars folgenden Fehler

    „Warning: Cannot modify header information – headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00752ca/wp-content/themes/wyntonmagazine-pro/functions.php:1) in /www/htdocs/w00752ca/wp-includes/pluggable.php on line 881“

  188. ui, tatsächlich.

  189. nein, die 202 bezieht sich auf die 200

  190. wenn ich versuche, mich anzumelden (wg Fähnchen) kommt

    Warning: Cannot modify header information – headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00752ca/wp-content/themes/wyntonmagazine-pro/functions.php:1) in /www/htdocs/w00752ca/wp-includes/pluggable.php on line 682

    Uli: wieso diese Saison? Ich rede nur davon, dass die Verkaufspolitik gegenüber den letzten Jahren sichtlich verbessert ist, die Einkaufsbilanz aber (noch) nicht.

    ;-)

  191. Gleiches Problem wie Boccia, nur beim Anmelden.

  192. ZITAT:

    “ Ah Fähnchen.

    Schön. „

    Und jetzt: Kuchen!

  193. ZITAT:

    “ Fähnchen? Sehe keine. „

    wieder weg. Geh wieder zur Nutztierleistungsschau.

  194. ah, Fähnchen weg Fehler weg. Ich orte Zusammenhang.

  195. ZITAT:

    “ Fähnchen? Sehe keine. „

    Das Zeigen der Ösi-Fahne hat das System überfordert und das Kriegersche ist gleich wieder zurückgerudert.

  196. ZITAT:

    “ Immer noch Fehler? „

    Ja

  197. ZITAT:

    “ Immer noch Fehler? „

    Ja

  198. Jetzt geht gar nix mehr, der Watz hat unseren blog kaputt gemacht

  199. Warning: Cannot modify header information – headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00752ca/wp-content/themes/wyntonmagazine-pro/functions.php:1) in /www/htdocs/w00752ca/wp-includes/pluggable.php on line 881

  200. Am Geburtstag geht der blog kaputt, eieiei. Passt zur Eintracht in Aue.

  201. mwa:

    zum Glück haben wir keinen von dieser Hertha geholt. Die scheinen noch tasmanoider als unsere je waren.

    (Kein Wunder, sind ja auch Berliner.)

  202. Merkwürdig, wenn ich einen Kommentar abschicke, kommt die Fehlermeldung, der Kommentar kommt aber an und lässt sich durch das neue Aufrufen von Blog-G bei mir lesen. F5 bewikt nur die fehlermeldung eines doppelten Kommentars.

  203. Beim Versuch einer Anmeldung immer noch, ja.

    Soll ich Dir die Fehlercodes per Mail schicken ?

  204. ZITAT:

    “ Beim Versuch einer Anmeldung immer noch, ja.

    Soll ich Dir die Fehlercodes per Mail schicken ? „

    Nee, danke.

  205. ZITAT:

    “ Hier läuft alles. „

    Du hast bestimmt Zukunftstechnologien. Wir armen Säue mit unseren 64ern dagegen…

    Shice Eliteblog.

    Bei mir kommt übrigens diese Fehlermeldung>k>, aber mein Beitrag ist nachher trotzdem da.

  206. ZITAT:

    “ Bei mir kommt übrigens diese Fehlermeldung>k>, aber mein Beitrag ist nachher trotzdem da. „

    Aber ca. 2-3 Minuten verzögert.

  207. Die Fähnsche waren bestimmt schuld.

  208. ZITAT:

    “ *polier*

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Moment mal, das ist doch eine Bewerbung Funkels für das Traineramt, hinterhältig als scheinbar objektiver FR-Text lanciert…

  209. Dieser Untote hat hier noch gefehlt

  210. Funkel kann ja im Winter in Köln anfangen.

  211. 6 Fehlermeldungen beim Anmeldeversuch.

  212. ZITAT:

    “ Bei vielen Spieler divergieren Selbsteinschätzung mit Leistungsvermögen. „

    Das ist ja nun keine Begabung, die speziell Fußballern gegeben ist.

  213. Mit Funkel würde die Eintracht auf jeden Fall nicht absteigen. Allerdings würde ich gerne auf dererlei Gedankenspiele verzichten können, weil sich die Trainerfrage nicht stellen wird.

  214. Der perfekte Albtraum: Veh wird gefeuert oder geht von sich aus – und Funkel kehrt zurück.

  215. ZITAT:

    “ Mit Funkel würde die Eintracht auf jeden Fall nicht absteigen. Allerdings würde ich gerne auf dererlei Gedankenspiele verzichten können, weil sich die Trainerfrage nicht stellen wird. „

    Glaubst du eigentlich an diesen Käse?

  216. Ich kann nicht mehr ausloggen.

    War ja klar.

  217. Warum muss man denn jetzt immer www. vor blog-g.de schreiben um hier rein zu kommen? Soll das so bleiben oder wird das wieder geändert??

  218. FFs Einschätzung zu Inui finde ich interessant. In der Tat könnte man meinen, dass auch bei Inui noch einiges an Spielerentwicklung zu leisten ist (was ja an sich nicht schlimm ist).

    Was vielen unserer technisch-begabten Offensivkräften abzugehen scheint, ist die notwendige Aggressivität.

    Auch Sonny Kittel ist mEn immer noch zu brav auf dem Spielfeld (sauberes Trikot nach 90 Minuten und so…).

    Ich empfehle, am Sa. mal speziell das Zweikampfverhalten von Kießling zu beobachten. Bei aller Technik – der Junge will jeden Ball haben und gibt keinen verloren. Soviel „Biss“ hat bei EF nur Sebastian Rode.

  219. ZITAT:

    “ Hm. Strange. „

    Such mal nach Leerzeichen vor ‚<?php..' oder Ausgaben (echo usw.) vor dem Header.

  220. „(sauberes Trikot nach 90 Minuten und so…).“

    Wir müssen eben sparen. Und sei es eine Waschmaschine weniger…Das geht alles ins Geld.

  221. Itz tut’s.

    Interessante Einschätzungen von Funkel – entsprechend weitgehend denen hier im Bolg. Wir sind wohl doch zu großen teilen seine fußballerischen Zöglinge.

  222. @ 249 Ronny B,

    Was die Agressivität unserer O Kräfte angeht gebe ich dir 100% Recht!

    In der Tat ist SR der einzige der dagegen hält – leider. Ich wümsche mir

    10 Rode auf dem Platz!

  223. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hm. Strange. „

    Such mal nach Leerzeichen vor ‚<?php..' oder Ausgaben (echo usw.) vor dem Header. „

    Danke. Aber ich war’s gar nicht. ;)

  224. Ich schreibe einfach nix, dann gibt’s auch keine Fehlermeldungen.

  225. Wahrscheinlich hat Ingo den blog gehackt, damit hier nicht so negativ geschrieben wird.

  226. Ich lese die Funkelbewerbung nicht, bin aber in allen Punkten diametraler Meinung.

  227. They never come back. Hier täglich.

  228. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Die Option wurde in Aue verspielt. „

    ZITAT:

    “ Nach den ersten……..sagen wir mal 3,4 oder Niederlagen am Stück, bleibt noch genug Zeit, die Fragen zu stellen. Ändern kann man weder jetzt noch dann. „

    Hat Eintracht Frankfurt nicht vor anderthalb Jahren schon den Fehler gemacht in ähnlicher Situation (keine eingespielte bzw. für tauglich befundene Hintermannschaft) und gerade geschehenem Pokal-Aus nicht etwas Geld in die Hand zu nehmen und stattdessen zu versuchen sich irgendwie da durch zu lavieren? Und sei es mit Hoffen und Bangen?

    Soll man diesen Fehler wirklich nochmal machen?

    Noch ist das Transferfenster 10 Tage offen…

  229. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ @168 – ich dachte immer, der Russ hat etwas mehr in der Birne als der durchschnittliche Kicker. „

    Dann hast du scheinbar nie mit ihm persönlich gesprochen… ;)

  230. Der Funkel mag den Inui wohl nicht.

  231. „Noch ist das Transferfenster 10 Tage offen…“

    Diese Option wurde in Aue verspielt.

  232. ZITAT:

    “ (…) Noch ist das Transferfenster 10 Tage offen… „

    Aber der Geldbeutel leer …

  233. Zwei Dumme, ein Gedanke … ;-)

  234. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Mal wieder was Neues Altes zum Thema DFL und Fans:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....50546.html

    Schön dass die Stellungnahme der Fanbetreuer angesprochen wurde, aber kann mir mal jemand erklären mit welchem Recht die Polizei persönliche Daten zweier an einem x-beliebigen Bahnhof Festgenommener an den DFB weitergibt? Also einen unbeteiligten Dritten? Datenschutz?!? „Der hatte ein Fußballtrikot an“ kann da ja wohl kaum als Argument taugen…

  235. ZITAT:

    “ FFs Einschätzung zu Inui finde ich interessant. „

    Deckt sich mit meiner und auch dem, was ich im Training gesehen habe.

  236. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    „Noch ist das Transferfenster 10 Tage offen…“

    Diese Option wurde in Aue verspielt. „

    Nur Dumme machen den selben Fehler mehrmals…

  237. „Deckt sich mit meiner und auch dem, was ich im Training gesehen habe.“

    Wie viele Tore hat der in Bochum durch sein behäbiges Spiel verschuldet?

  238. ZITAT:

    “ Der Funkel mag den Inui wohl nicht. „

    Das würde ich so nicht sagen. Zitat Funkel: „Er ist ein toller Mensch … ”

  239. ZITAT:

    “ Noch ist das Transferfenster 10 Tage offen… „

    Da können wir ja noch auf einen Abnehmer für Friend hoffen.

    Und auf jeden Fall noch Dudda, Hien, Wille und Kempf in die dritte Liga verleihen wg Spielpraxis.

  240. Menschlich toll, nur aufm Platz eine Katastrophe.

    I like.

  241. 267 – Sehr schöner Punkt. Hätte ebenso gut Freibadverbot geben können.

  242. ZITAT:

    „Noch ist das Transferfenster 10 Tage offen…“

    Diese Option wurde in Aue verspielt. „

    Warum eigentlich? Es gäbe noch genügend andere Möglichkeiten zur finanzierung, wenn man denn nur möchte.

  243. „Rückpass in Aue“ – ein tragender Romanplot.

  244. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ 267 – Sehr schöner Punkt. Hätte ebenso gut Freibadverbot geben können. „

    Ich meine das aber durchaus Ernst. Die Bullen dürfen ja auch nicht einfach Arbeitgeber oder Ausbildungsbetrieb informieren. Jedenfalls gab das ein ordentliches mediales Echo als Rhein das vorgeschlagen hatte. Aufgrund welcher Rechtsgrundlage werden also sensible, persönliche Daten an den DFB mitgeteilt?

    Ebenso an die entsprechenden Clubs bei Vorfällen im Umfeld des Stadions, für das die Clubs ja laut ständigem Beteuern nicht zuständig sind?

  245. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Noch ist das Transferfenster 10 Tage offen…“

    Diese Option wurde in Aue verspielt. „

    Warum eigentlich? Es gäbe noch genügend andere Möglichkeiten zur finanzierung, wenn man denn nur möchte. „

    Fananleihe wie bei den Ziegen?

  246. OK, ich hab‘ noch ’n paar Groschen. Die geb‘ ich gerne dazu.

  247. Also ich habe auf die Schelle den kurzbeinigen Schweizer von den Bayern verpflichtet und dafür ein paar namenlose Trottel abgegeben.

    War ganz einfach. Endlich weiß ich, wie Manager geht. Danke CE.

  248. http://www.sport1.de/de/fussba.....02574.html

    HSV erwägt finanzielle Risiko-Käufe

    Wenn es die Eintracht machen würde, wen könnte man holen ? Neue Spieler müssten sich auch erst einspielen.

    Also geben wir dem Kader eine Schangse und vielleicht wirft Veh mal einen jungen Spieler.

  249. Ich bin noch nicht eingetippt. Geht das also auch wieder in die Hose.

  250. Hier gibts zwar keine Fähnchen aber Weissbier in einem klimatisierten ICE. BLOG-G Buatztach muss halt gefeiert werden. Die nächsten 6 Jahre werden mir hoffentlich ebenso Kurzweil beim täglichen Pendeln schenken. Danke Stefan für Dein Engagement, ID, TK und alle anderen Volltreffermitwirkenden sowie auch CE für das Managerspiel. Übrigens mein Tipp für Samstag 2:0. In diesem Sinne wtf is Aue?

  251. 277 – ich meine das – wenn auch überspitzt – auch ernst. Es wird nicht nur einfach ein Zusammenhang konstruiert, sondern auch gleich gemeldet und mal eben so geurteilt.

  252. ZITAT:

    “ Sehr lesenswert, Beve. Darf man das weiterverteilen? „

    danke, klar kannste.

  253. ZITAT:

    “ Hier gibts zwar keine Fähnchen aber Weissbier in einem klimatisierten ICE. „

    Gratuliere zum setzen der richtigen Prioritäten. ;-)

  254. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Noch ist das Transferfenster 10 Tage offen…“

    Diese Option wurde in Aue verspielt. „

    Warum eigentlich? Es gäbe noch genügend andere Möglichkeiten zur finanzierung, wenn man denn nur möchte. „

    Fananleihe wie bei den Ziegen? „

    Was auch immer. Entweder die Verantwortlichen vertrauen dem Kader, dann sollte man es auch durchziehen und Anfangsschwierigkeiten wegstecken oder man sieht Handlungsbedarf, dann aber bitte nicht am Pokalaus oder Friendtransfer festmachen, dass wäre fahrlässig, ein Abstieg kostet viel mehr wie wir leidvoll feststellen mussten. Ich habe aber das Grfühl, dass man dem Kader vertraut und es durchzieht.

  255. Boah. Mit Fahne und ohne Fehlermeldung. Ich bin so gut. ;-)

  256. ZITAT:

    „Fananleihe wie bei den Ziegen? „

    Frankfurter können tendenziell rechnen.

    Der Arnesen versucht, seine bisherigen Fehlschläge im letzten Zug zu korrigiern und verlangt dafür Risiko. Dem würd‘ ich nix mehr bewilligen. Wenn’s mal in die Hos‘ gegangen ist, braucht man immer noch ein paar Scheine zum Abbutze. Da soll man nicht panikartig vorher Reserven mobilisieren, die gar nichts mehr bringen. Wenn die Kaderplanung von einem bisher Mist war – wie wahrscheinlich ist es dann, dass er mit dem letzten Schuß aus der Hüfte doch noch einen Volltreffer landet? Jedenfalls unwahrscheinlicher, als dass eine gute Mannschaft einen Anfangsaussetzer hat. Da soll man doch eher darauf vertrauen, dass man einen guten Mann geholt hat und sich dessen Arbeit (Kader) schon noch beweisen wird.

    Ich habe nichts dagegen , wenn Rob geht und noch ein überrascheder last-minute-Transfer vorgestellt wird, der sich gut ergeben hat. Aber sich jetzt gehetzt und getrieben teures Geld zu leihen, um noch irgendeinen anzuheuern, der gerade orientierungslos herumstrolcht – das bringt doch nichts.

  257. ZITAT:

    “ Hier gibts zwar keine Fähnchen aber Weissbier in einem klimatisierten ICE. „

    Mit Weissbier kommt die Fahne sowieso irgendwann.

  258. @277 Auch 274 ist sicherlich ernstgemeint. Datenschutz ist ein wichtiger Punkt. Und Stadionverbot für ein Vergehen am Bahnhof ist erstmal genauso willkürlich wie Schwimmbad- oder Kinoverbot.

    Aber trotzdem könnte mir mal jemand den Satz „Mit dem polizeilich legitimierten Herausdrängen von gemäßigten Führungsköpfen …“ (gleicher Link) erklären. Wer wurde wie herausgedrängt ?

  259. Als man vor ein paar Wochen, dem Inui nur einen Bankplatz zugesprochen hatte hier im Blog, war man der schlecht Redner… so wandelt es sich.

    Nicht schlecht für die Lauterner

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ohann.html

  260. Friedhelm soll mal bis Weihnachten allen Angeboten aus zweiter und dritter Liga entsagen, ich schätz mal, in Ffm wird bis dahin der Job frei. Ich vertrau dem Meistertrainer nämlich nicht die Bohne. Und Funkel als Trainer ist was wie Oka im Tor.

    Was das “ Werfen“ angeht, tät ich das ja auch begrüßen, hab aber effektiv zu wenig Erfahrung, keine Ahnung sowieso, ob das heutzutage auf so Position nicht Harakiri hoch 3 wär. Ein „kleines, dickes Müller“ war wenigstens net aus den Augen zu verlieren.

    Kevin der soundso vielte soll auf jeden Fsll spielen, mir ist nur gestern abend trotz langem Intervieuw das Entscheidende nicht tangiert worden: Wenn der Torwart den Ball berührt, gibt es weder Elfer noch Karte.Da in solchem Fall, egal wie die Situation weitergeht, der Stürmer bei Einfädeln und folgendem Sturz dann rot-, zumindest gelbgefährdet ist, muß er genauso schnell eine Entscheidung treffen.

    Das ist eine für Torleute so, das eigene (Stellungs)spiel bestimmende Situation, die oft im Kopf durchgespielt wird. Keiner kann mir erzählen, dass dazu im Training nicht Stellung bezogen wird, und dem Übungsleiter war ob der Hitze vorher klar, was personelle Schwächung bedeutet. Folglich sollte auch zu solcher Situation in der Ansprache vor dem Spiel drauf eingegangen worden sein. Dazu ist nix zu Hören.

    War ja ne lange Eintracht-Nacht gestern, ein Highlight auf jeden Fall Don Alfredo`s Kommentar zum Unverständnis der Trainingsmethoden: „Können keine Ecken treten, aber 30m weit werfen“. Mal widder mehr als treffend.

  261. Alles Gute uns zum Geburtstag, Stefan wäre ohne uns ja nun auch nicht wirklich das geworden, was er jetzt ist. Der Großmeister aller Bundesliga – Blogs :-)

  262. Poste ich wirklich schon sechs Jahre ins Nichts?

    Happy Birthday auch von mir!

  263. Jetzt werd‘ ich ja sehen, ob der was taugt, dieser Baumi, den ich immer gern bei uns gesehen hätte…

  264. ZITAT:

    “ Als man vor ein paar Wochen, dem Inui nur einen Bankplatz zugesprochen hatte hier im Blog, war man der schlecht Redner… so wandelt es sich.

    Nicht schlecht für die Lauterner

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ohann.html

    In der Tat. Wundert mich auch, wo die das Geld hernehmen. Mo war schon für uns teuer und Baumjohann wird auf Schalke richtig Geld verdient haben.

    Auch Bunjaku wird kaum für 2 Euro fuffzisch spielen.

    Aber ich sehe Lautern mittlerweile auch als Aufstiegsfavorit.

  265. Das ist doch der Blog eines Popelvereins. Kein Grund zum feiern

  266. ZITAT:

    “ Das ist doch der Blog eines Popelvereins. Kein Grund zum feiern „

    … wir werden einen einstelligen Tabellenplatz belegen ! Achter?

  267. ZITAT:

    “ Jetzt werd‘ ich ja sehen, ob der was taugt, dieser Baumi, den ich immer gern bei uns gesehen hätte… „

    Der wird auch in der 2. Liga 5-6 geniale Spiele machen und im Übrigen mehr oder weniger untertauchen. Kicken kann er, keine Frage aber es fehlt ihm halt seit Ewigkeiten an Konstanz.

  268. Ohne Baumjohann sehe ich uns weiter vorne. Platz 7.

  269. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Als man vor ein paar Wochen, dem Inui nur einen Bankplatz zugesprochen hatte hier im Blog, war man der schlecht Redner… so wandelt es sich.

    Nicht schlecht für die Lauterner

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ohann.html

    In der Tat. Wundert mich auch, wo die das Geld hernehmen. Mo war schon für uns teuer und Baumjohann wird auf Schalke richtig Geld verdient haben.

    Auch Bunjaku wird kaum für 2 Euro fuffzisch spielen.

    Aber ich sehe Lautern mittlerweile auch als Aufstiegsfavorit. „

    Die setzen alles auf eine Karte. Im Zweifel gibt’s halt wieder Geld von Toto-Lotto Rheinland-Pfalz oder anderen.

  270. ZITAT:

    “ Der wird auch in der 2. Liga 5-6 geniale Spiele machen und im Übrigen mehr oder weniger untertauchen. Kicken kann er, keine Frage aber es fehlt ihm halt seit Ewigkeiten an Konstanz. „

    Baumjohann 6 Siege, Idrissou 6 Siege, der Rest wird gegen schwache Gegner eingefahren ohne das man sich anstrengt. Reicht in der zweiten Liga wahrscheinlich aus.

  271. ZITAT:

    “ Das ist doch der Blog eines Popelvereins. Kein Grund zum feiern „

    Der Popelblog einer Popelzeitung.

  272. Biergarten. Mal sehen wie ich die Chancen gegen Lev in zwei Stunden sehe.

  273. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Als man vor ein paar Wochen, dem Inui nur einen Bankplatz zugesprochen hatte hier im Blog, war man der schlecht Redner… so wandelt es sich.

    Nicht schlecht für die Lauterner

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ohann.html

    In der Tat. Wundert mich auch, wo die das Geld hernehmen. Mo war schon für uns teuer und Baumjohann wird auf Schalke richtig Geld verdient haben.

    Auch Bunjaku wird kaum für 2 Euro fuffzisch spielen.

    Aber ich sehe Lautern mittlerweile auch als Aufstiegsfavorit. „

    Einen Titel haben die auch schon. Da ist gutes Geld verdient worden, denke ich mal

    http://www.fc08homburg.de/maga.....menuid=213

  274. Pfff, Baumjohann. Der Unterhauswuttke des 3. Jahrtausends.
    Lächerlich.

  275. ZITAT:

    “ Biergarten. Mal sehen wie ich die Chancen gegen Lev in zwei Stunden sehe. „

    Wenn es in Richtung zweistellig wird, bestell lieber ein Taxi für den Nachhauseweg.

  276. Zitat:

    „Friedhelm soll mal bis Weihnachten allen Angeboten aus zweiter und dritter Liga entsagen, ich schätz mal, in Ffm wird bis dahin der Job frei. Ich vertrau dem Meistertrainer nämlich nicht die Bohne. Und Funkel als Trainer ist was wie Oka im Tor.“

    Friedhelm ist aber kein Feuerwehrmann, wie man zuletzt feststellen konnte. Gut war er immer, wenn er eine ganze Saison incl. Vorbereitung arbeiten konnte (zuletzt in Bochum).

  277. Fähnchen! Der Watz ist ein Genie, der Bloggergott, der Watz aller Watze. Der verdient uns Arschkrampen gar net.

  278. http://www.spox.com/de/sport/f.....stadt.html

    Mergim Mavraj, von Funkel aussortiert, jetzt Kapitän beim Trolli-Verein. Ein Hessebub.

  279. Kann mal einer vorspulen bis Samstag? Diese Ungewissheit mit dieser Mannschaft ist wirklich unerträglich.

  280. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Aber trotzdem könnte mir mal jemand den Satz „Mit dem polizeilich legitimierten Herausdrängen von gemäßigten Führungsköpfen …“ (gleicher Link) erklären. Wer wurde wie herausgedrängt ? „

    Es gibt mittlerweile einige Ultra-Gruppierungen deren Capos oder andere Führungspersonen mit Stadionverbot belegt sind – ob berechtigt oder nicht. Ist ja z.B. bei uns auch teilweise der Fall. Wenn diese nicht im Stadion sein dürfen, können sie logischerweise nicht auf die Geschehnisse im Stadion einwirken.

  281. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das ist doch der Blog eines Popelvereins. Kein Grund zum feiern „

    Der Popelblog einer Popelzeitung. „

    Das ist ja nicht meine Formulierung gewesen.

  282. Dann bitte ich das saisonübergreifend beizubehalten

  283. Ich könnte es als Leitsatz fest verankern.

  284. ZITAT:

    “ Moment mal, das ist doch eine Bewerbung Funkels für das Traineramt, hinterhältig als scheinbar objektiver FR-Text lanciert… „

    Ich verstehe diese häufig anzutreffende Kritik an Funkel einfach nicht (nsbesondere auch die Begründung der Kritik HeinzGründels – „Untoter“ – würde mich interessieren), gebe aber zu, zu Funkels Eintracht-Zeiten im Berliner Exil die Frankfurter Stimmungslage nicht verfolgt zu haben. Für mich, aus der Ferne, war er stets ein bodenständiger, solider Trainer, dem die sportlichen Grenzen in Frankfurt bewusst waren.

    Was kritisiert Ihr denn an Funkel als Eintracht-Trainer? Dass er realistische Zielvorgaben kundgetan hat, wo die SGE in der Bundesliga steht und wo eben nicht?

    Ähnlich peinlich berührt war ich auf die Reaktionen mancher hier im Blog-g über den launigen 11-Freunde-Artikel über die Eintracht; ich fand den Artikel recht ironisch und frisch, und hat er es nicht in Wahrheit gut getroffen? (Zitat: „Da sich die Eintracht sowieso seit Jahren als gefühlter Europapokalanwärter sieht, wird es nach einem Stolperstart sehr unruhig am Main. Und auch für den Rest der Saison gibt es recht wenig zu lachen. Am Ende steht der Abstiegskampf, in dem die Adler allerdings schnell die Flügel streichen müssen. Schade. Dann eben Europapokal 2015.“ http://www.11freunde.de/artike.....-frankfurt)

  285. „Untoter “ bezog sich auf 240.

  286. ZITAT:

    “ Ich könnte es als Leitsatz fest verankern. „

    Anstelle von „Notizen zu Eintracht Frankfurt…“ usw.? Fantastische Idee.

  287. Ja. Ich glaube aber spätestens dann würde mir die Chefredaktion mal was erzählen.

  288. Ein zwingend erforderlicher Artikel der FR.

    Gleichwohl täten mich aber auch Erich Ribbecks Einlassungen über die heutige N11 interessieren.

  289. ZITAT:

    “ Gleichwohl täten mich aber auch Erich Ribbecks Einlassungen über die heutige N11 interessieren. „

    Das wiederum fände ich auch interessant.

  290. Lese gerade den Bikini Code.

    Der Zweiteiler ist 1600 Jahre alt?

    Das gibt es doch gar nicht!

  291. @ E

    „Was kritisiert Ihr denn an Funkel als Eintracht-Trainer?“

    Kritisieren tun alle immer die langweiligen und nichtssagenden Kommentare, das Schönreden schwacher Leistungen, die Loyalität, insbesondere zu Bruchhagen, die Trainingsjacke, die uninspirierte Spielweise, die (Gesichts-)Frisur und, dass er nie mit uns Meister geworden ist.

    Klar?

    Unabhängig davon halte ich auch nichts davon ihn zurückzuholen. They never come back. Die eingefahrene Erwartungshaltung würde einen Neuanfang nicht zulassen.

  292. ZITAT:

    “ Ja. Ich glaube aber spätestens dann würde mir die Chefredaktion mal was erzählen. „

    Le blog, c’est toi!

  293. @ 327: Danke für die Antwort. Verstehe sie als halb-ironisch und denke drüber nach.

  294. @ RF (327)

    Isaradler und ich waren – sind es eigentlich bis heute – wie gelähmt von den Kaffee&Kuchen-Bildern der FF-Pressekonferenzen.

  295. wir haben mit dem neuen team noch nicht ein einziges spiel in der liga absolviert und hier wird die t-frage gestellt und nach funkel geschielt?

    ihr (to whom it may concern) habt doch echt zu heiss gebadet…

    by the way: glückwunsch zum 6. und danke für den tollen job.

  296. @E

    FF ist nun auch schon länger als 14 Tage nicht mehr Trainer bei EF Gleichwohl ist er ein quasi tägliches Thema. Ein Wiedergänger.

  297. ZITAT:

    “ Isaradler und ich waren – sind es eigentlich bis heute – wie gelähmt von den Kaffee&Kuchen-Bildern der FF-Pressekonferenzen. „

    Das hat aber doch auch was Beruhigendes. Und dann noch ´ne kratzig blaue Sepp-Herberger-Trainingsjacke. Und es stinkt nach Sportumkleide. Ich mag das Nix mit Chi-Chi und Diva. Erdverbunden. Dann kann man auch gegen Aue im Pokalspiel gewinnen.

  298. ZITAT:

    “ FF ist nun auch schon länger als 14 Tage nicht mehr Trainer bei EF Gleichwohl ist er ein quasi tägliches Thema. Ein Wiedergänger. „

    @ HeinzGründel:

    Das spricht eigentlich für FF und seine Qualitäten, oder (?)

  299. ZITAT:

    “ @E

    FF ist nun auch schon länger als 14 Tage nicht mehr Trainer bei EF Gleichwohl ist er ein quasi tägliches Thema. Ein Wiedergänger. „

    Danke, FR! :-)

  300. Ohjehmineh! Isegrimm-Diskussion? You got to be kidding…

  301. …Quetsche-Rivival?

  302. Äh, Revival. ;-)

  303. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Isaradler und ich waren – sind es eigentlich bis heute – wie gelähmt von den Kaffee&Kuchen-Bildern der FF-Pressekonferenzen. „

    Das hat aber doch auch was Beruhigendes. Und dann noch ´ne kratzig blaue Sepp-Herberger-Trainingsjacke. Und es stinkt nach Sportumkleide. Ich mag das

    Nix mit Chi-Chi und Diva. Erdverbunden. Dann kann man auch gegen Aue im Pokalspiel gewinnen. „

    Genau das meine ich, WAS ZUR HÖLLE HAT DIESER TYP mit Aue zu tun..?Es ist ja nun wahrlich nicht so, dass unter Funkel kein Spiel verloren wurde. Aber nein, ewig die selbe Shice. Mit Funkel wären wir nicht abgestiegen, mit Funkel hätten wir da nicht verloren, unter Funkel hatte ich aber besseren Sex…etc .. Es reihert mich an. Der Mann war, ich betone – er war- Angestellter und hat einen halbwegs vernünftigen Job gemacht.. Damit hat es sein Bewenden. Kein Grund für Schreine und Denkmäler. Eintrachtler sind weder er ,noch sein “ kongenialer“ Partner. .. Ein kleiner Schalker und ein mürrischer Uerdinger. So siehts aus.

  304. ZITAT:

    “ …Quetsche-Rivival? „

    Wie es dem Quetsche wohl geht? ich vermisse ihn…..!

  305. @ HeinzGründel: ich verstehe: FF ist pure Emoccion!

  306. In Beton gegossen, mit wertigen Uhren tief im Fundament versenkt…vergebens – er kehrt immer immer wieder zurück und schlägt seine Zähne in das verbliebene zerquälte Fleisch. Kongenial: George A. Romero inszeniert für die FR.

  307. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Mit Funkel würde die Eintracht auf jeden Fall nicht absteigen. Allerdings würde ich gerne auf dererlei Gedankenspiele verzichten können, weil sich die Trainerfrage nicht stellen wird. „

    Glaubst du eigentlich an diesen Käse? „

    Äh, ich erinnerte mich an diesen Satz, der von einem Trainerdarsteller so gesagt wurde. Ansonsten bin ich da bei E. Grundsolider Trainer, der aus jedem seiner Spieler das Opimale herausholen kann.

    Ich erwarte aber sowieso 20 Punkte aus den ersten 10 Spielen, insofern glaube ich diesen “ Käse“ nicht.

  308. Heinz, versündige dich nicht, sonst knall ich dir am GD meinen Funkel-Schrein auf das kahl werdende Mitvierzigerhaupt

  309. Noch irgendwelches Blogvolk nachher auf’m Viehmarkt?

    Da könnte man mal schön bei einem Stück Apfelkuchen über die Für und Widers eines Trainers Fukel dozieren.

  310. Inui = Caio 2.0 ????

  311. ZITAT:

    “ Noch irgendwelches Blogvolk nachher auf’m Viehmarkt? „

    bei dera Hitz? Im Lebbe geh ich da nimmer raus.

    Ach, und heute gelesen – am 06.09. kommen die Kickers zum Fusballtreten nach BV.

  312. @261: „Hat Eintracht Frankfurt nicht vor anderthalb Jahren schon den Fehler gemacht in ähnlicher Situation (keine eingespielte bzw. für tauglich befundene Hintermannschaft) und gerade geschehenem Pokal-Aus nicht etwas Geld in die Hand zu nehmen und stattdessen zu versuchen sich irgendwie da durch zu lavieren?“

    Da stand ja auch bereits fest, dass wir nicht mehr absteigen können.

  313. ZITAT:

    “ Inui = Caio 2.0 ???? „

    Never ever. Der Japaner an sich ist zielstrebig, lernfähig, rackert, gibt nicht auf und müht sich. Wäre ich SGE-Trainer am Sonntag gewesen, , hätte ich gegen Aue nach der roten Karte für Trapp den Inui auch nicht ausgewechselt (warum auch?), immerhin hat er vorne frischen Wind aufgewirbelt; aber ich habe ja auch keine Ahnung vom Fußball…..Stattdessen holt man dann den Benni…..

  314. Hain_Falkenrainer

    ZITAT:

    “ Inui = Caio 2.0 ???? „

    Magenschmerzen sollte einem die Tatsache bereiten, dass eine Verständigung zwischen Inui und dem Rest der Mannschaft gegenwärtig kaum möglich ist. Wie lernbeflissen Inui ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

  315. ZITAT:

    “ In Beton gegossen, mit wertigen Uhren tief im Fundament versenkt…vergebens – er kehrt immer immer wieder zurück und schlägt seine Zähne in das verbliebene zerquälte Fleisch. Kongenial: George A. Romero inszeniert für die FR. „

    Weisste was das Beste ist. Die Wahrnehmung der Leut. Beim Namen Ohms mache die hier reichlich vorhandenen mühsam un beladenen dreimal das Kreuzzeichen. …obwohl es kein schlechter Fußball war, damals..aber klar der Abstieg..ok…aber es war eben nur ein Abstieg… Der Schalker hat mehr auf dem Kerbholz…in fast allen Bereichen. Nur net bei gescheitem Fussball. ..und doch werden sich die Menschen dereinst wehmütig an ihn erinnern. Warum? Ei in der DDR war ja auch net alles schlecht. alle hatten Arbeit.

  316. 350:

    ZITAT:

    “ Magenschmerzen sollte einem die Tatsache bereiten, dass eine Verständigung zwischen Inui und dem Rest der Mannschaft gegenwärtig kaum möglich ist. „

    Ich denke, das kriegen die auf dem Platz gut hin. Da könnte der Ingo (der „Ich glaub´, wir kacken ab“-Ingo) ja mal drüber berichten.

  317. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Noch irgendwelches Blogvolk nachher auf’m Viehmarkt? „

    bei dera Hitz? Im Lebbe geh ich da nimmer raus.

    Ach, und heute gelesen – am 06.09. kommen die Kickers zum Fusballtreten nach BV. „

    Kaltes Bier und Euter gucken scheint doch angebracht.

  318. „Ei in der DDR war ja auch net alles schlecht. alle hatten Arbeit.“

    Alle hatten einen Job, aber kaum einer hatte etwas zu tun.

  319. ZITAT:

    “ Alle hatten einen Job, aber kaum einer hatte etwas zu tun. „

    Klingt net schlecht….

  320. Seid Ihr schicker? Die Scheiße steht uns bis zum Hals und hier wird schon wieder der fleischgewordenen Anspruchlosigkeit Zeit hinterhergeworfen, die man sinnvoller mit Schlafen oder Nasebohren verbringen könnte?

  321. ZITAT (@56):

    „Durch den Rückpass hat man wohl das Spiel verloren, so wg. Hitze und Unterzahl und so….“

    Also mir will das net so ganz in meinen Kopp‘ enei. Es waren noch 70 Minuten zu spielen. Und wie oft haben wir es schon erlebt, dass Mannschaften in Unterzahl über sich hinaus wuchsen. Zumindest GEGEN uns. Warum ist das eigentlich bei uns nicht möglich? (Und war es nach meiner Erinnerung gefühlt noch nie). Heiß war es für die Auer auch. Und die letzten 20 Minuten waren wir wieder pari.

    „Was durch den Rückpass allerdings aufgezeigt wurde, war das limitierte Offensivspiel sowie schwache Eckbälle und grottige Flanken ins Seitenaus.“

    Was hatten die schwachen Eckbälle mit dem Rückpass zu tun? Null und nix. Seit Albert hatten wir niemanden mehr, der vernünftige Standards kann (mal von dem einen oder anderen Köhler-Freistoß abgesehen). Da könnten wir auch zu zwölft oder dreizehnt spielen und würden keine vernünftigen Ecken hinkriegen.

  322. ZITAT:

    “ Seid Ihr schicker? Die Scheiße steht uns bis zum Hals und hier wird schon wieder der fleischgewordenen Anspruchlosigkeit Zeit hinterhergeworfen, die man sinnvoller mit Schlafen oder Nasebohren verbringen könnte? „

    Passt. Wenn man zuvor Russ zurück haben will und Ochs und überhaupt.

    Man musst ja nicht mal abschließen früher.

  323. Jens Lehmann bringt grad in der Buli-Vorschau bei Sky den Ansatz, dass Hoffenheim, stvtr. für alle ausgeschiedenen Bundesligisten, in den Sommer-/Winterpausen zu viel Laufen und deswegen die Spieler die ersten Spieltage etwas platt sind und erst im Oktober richtig fit sind. Zuviel Laufen, zu wenig Ball.

    Naja, Theorie, mehr nicht.

  324. ZITAT:

    “ Seid Ihr schicker? Die Scheiße steht uns bis zum Hals und hier wird schon wieder der fleischgewordenen Anspruchlosigkeit Zeit hinterhergeworfen, die man sinnvoller mit Schlafen oder Nasebohren verbringen könnte? „

    So wie nach Regen der Sonnenschein folgt. Hamsterrad eben. Alle 6 Monate lässt sich der Fritze hier blicken und die „Journalie“ bietet ihm ein Forum. Nun gut, bei Steppi läuft’s genau so. Was will man erwarten?

  325. Unter Reinhold Fanz sind wir übrigens nicht abgestiegen.

  326. ZITAT:

    „Passt. Wenn man zuvor Russ zurück haben will und Ochs und überhaupt.

    Man musst ja nicht mal abschließen früher. „

    Bestehe auf die Feststellung: Ich bin der letzte, der Russ und Ochs zurückhaben will. weiß Gott. Und auch FF ist Eintracht-Geschichte. Ein guter Trainer und feiner Kerl ist er trotzdem.

  327. Welchem Trainer könnte man als Eintracht-Fan noch einen Schrein bauen? Hmm, mal sehen…

    Weise, Feldkamp, Berger, Ehrmantraut.

    Been there, done that.

  328. ZITAT:

    “ Heinz, versündige dich nicht, sonst knall ich dir am GD meinen Funkel-Schrein auf das kahl werdende Mitvierzigerhaupt „

    Würdest Du Deinen Schrein gütigerweise auch auf meinen Schädel knallen………..

    wenn mein Haupt danach das eines Mittvierzigers ist.

  329. ZITAT:

    “ Passt. Wenn man zuvor Russ zurück haben will und Ochs und überhaupt.

    Man musst ja nicht mal abschließen früher. „

    Aha und Ama kommt auch zurück, gell, denn wir haben ja bekanntlich keinen Sturm. Außerdem würde uns so ein CL Teilnehmer wie Huggel gut zu Gesicht stehen.

    Aber mal am Rande: Was mich beim Thema Russ wirklich erschüttert, ich kann mich schon wieder nicht erinnern, wer in der „Russ Zeit“ IV nummer 2 war? Chris? Aber der war doch immer verletzt. Wer hat den da gespielt???

  330. So, mal eben Lambertz verkauft, weil verletzt.

    Ist dieses kicker-Spiel nicht total menschenverachtend? Ich glaube ich mutiere zum fiesen Manager-Typen…

  331. „Aber mal am Rande: Was mich beim Thema Russ wirklich erschüttert, ich kann mich schon wieder nicht erinnern, wer in der “Russ Zeit” IV nummer 2 war? Chris? Aber der war doch immer verletzt. Wer hat den da gespielt???“

    Der wunderbare Alexander Vasoski, ab und an Chris, Galindo, Kyriakos, Franz.

  332. ZITAT:

    “ Aber mal am Rande: Was mich beim Thema Russ wirklich erschüttert, ich kann mich schon wieder nicht erinnern, wer in der „Russ Zeit“ IV nummer 2 war? Chris? Aber der war doch immer verletzt. Wer hat den da gespielt??? „

    Chris, Franz, Sotos, Bellaid, Galindo e.t.c.

  333. ZITAT:

    “ „Aber mal am Rande: Was mich beim Thema Russ wirklich erschüttert, ich kann mich schon wieder nicht erinnern, wer in der “Russ Zeit” IV nummer 2 war? Chris? Aber der war doch immer verletzt. Wer hat den da gespielt???“

    Der wunderbare Alexander Vasoski, ab und an Chris, Galindo, Kyriakos, Franz. „

    Es gibt Momente, da kann ich Dich nicht leiden, hinterhältiger Vordrängler!

  334. ZITAT:

    “ So, mal eben Lambertz verkauft, weil verletzt.

    Ist dieses kicker-Spiel nicht total menschenverachtend? Ich glaube ich mutiere zum fiesen Manager-Typen… „

    Gibts für uns Big Business Manager nicht eine Buli Verletztenliste. Ich kann doch jetzt nicht tagelang diverse Pressemeldungen analysieren.

  335. Vasi gegen poldi. Eins meiner lieblingsduelle…

  336. „Es gibt Momente, da kann ich Dich nicht leiden, hinterhältiger Vordrängler!“

    Manager-Typ halt. – immer auf der Überholspur des Lebens.

  337. ZITAT:

    “ Vasi gegen poldi. Eins meiner lieblingsduelle… „

    Vasoski. DEM sollten wir mal hinterhertrauern!

  338. „Gibts für uns Big Business Manager nicht eine Buli Verletztenliste. Ich kann doch jetzt nicht tagelang diverse Pressemeldungen analysieren.“

    Setzen Sie da mal gleich ein Team dran, CE. Präsentation dann morgen früh um 13:00 Uhr bei mir im Heimbüro. Danke.

  339. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ FFs Einschätzung zu Inui finde ich interessant. „

    Deckt sich mit meiner und auch dem, was ich im Training gesehen habe. „

    Diese Null (FF) soll sich raushalten. Er ist jetzt da, wo er m.E. hingehört. Haben wir nicht zu seiner Zeit Thurk, Caio, Fenin, Bellaid, Petkovic usw. verpflichtet?

  340. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Biergarten. Mal sehen wie ich die Chancen gegen Lev in zwei Stunden sehe. „

    Wenn es in Richtung zweistellig wird, bestell lieber ein Taxi für den Nachhauseweg. „

    Tswaistellisch is was für Waischaier! Sssseit übr tausnd Jahrn ist die Aindracht…

  341. Ah, durch die CL Quali Übertragung um Zet De Ef komme ich endlich mal dazu bei den Rosenheim Cops reinzuschauen.

    Ein sträflich unterschätztes Format.

  342. Vorsichtige Entwarnung nach einem gruseligen Nachmittag im Blog.

    Mehr Schrein als Sein.

  343. Das ist Rosenheim Cops? Grauenvoll. Wie dieser ganze Sender. Als wärs ein Blog.

  344. ZITAT:

    “ Ah, durch die CL Quali Übertragung um Zet De Ef komme ich endlich mal dazu bei den Rosenheim Cops reinzuschauen.

    Ein sträflich unterschätztes Format. „

    Absolut.

    Ein c-e braucht nicht bis morgen 13.00h.

    Ein c-e handelt sofort.

    http://www.transfermarkt.de/de.....rb_L1.html

  345. ZITAT:

    “ „Aber mal am Rande: Was mich beim Thema Russ wirklich erschüttert, ich kann mich schon wieder nicht erinnern, wer in der “Russ Zeit” IV nummer 2 war? Chris? Aber der war doch immer verletzt. Wer hat den da gespielt???“

    Der wunderbare Alexander Vasoski, ab und an Chris, Galindo, Kyriakos, Franz. „

    Ob ich Alex Meier auch mal so schnell vergessen werde?

  346. Boh ey! Den Rundschau Artikel sehe ich jetzt erst. Und dieses Foto, gerade mit den zwei!

    Ist das Absicht???

  347. Mein Neffe ist Gladbach-Fan und heute natürlich im Stadion. Vor kaum 18 Monaten gratulierte ich ihm zum Montagssender und wir hatten knapp 356 Punkte Vorsprung auf die Elf vom Niederrhein. Ja ja, ständig, hatten wir schon usw, aber ich fasse es immer noch nicht. Die spielen jetzt um die Champions League.

  348. Schön & gut, Olli, aber wie ist das heute mit dem Druck?

  349. Gibts für uns Big Business Manager nicht eine Buli Verletztenliste. Ich kann doch jetzt nicht tagelang diverse Pressemeldungen analysieren.

    Mir scheint, du nimmst deine Aufgabe nicht so richtig ernst. Ich hingegen habe meinen Job gekündigt mir ein edles Buero im Westend angemietet, Maserati bestellt und konzentriere mich nur noch auf diese Aufgabe. Sonst kann man doch gleich einpacken in diesem Business.

  350. Jedenfalls wären wir mit Funkel nicht abgestiegen

  351. ZITAT:

    “ Mein Neffe ist Gladbach-Fan und heute natürlich im Stadion. Vor kaum 18 Monaten gratulierte ich ihm zum Montagssender und wir hatten knapp 356 Punkte Vorsprung auf die Elf vom Niederrhein. Ja ja, ständig, hatten wir schon usw, aber ich fasse es immer noch nicht. Die spielen jetzt um die Champions League. „

    Tja, wenn die Devise war und ist: Bei uns spielen nur „liebe Jungs“, dann kommt eben so was bei raus. Jede Mannschaft braucht Ihren Effenberg oder Basler oder Kahn. Bei uns war das mal Uli Stein.

  352. ZITAT:

    “ Jedenfalls wären wir mit Funkel nicht abgestiegen „

    Das ist relativ, wir sind mit 34 Punkten abgestiegen. In der letzten Funkel Saison hatten wir 33 Punkte.

  353. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mein Neffe ist Gladbach-Fan und heute natürlich im Stadion. Vor kaum 18 Monaten gratulierte ich ihm zum Montagssender und wir hatten knapp 356 Punkte Vorsprung auf die Elf vom Niederrhein. Ja ja, ständig, hatten wir schon usw, aber ich fasse es immer noch nicht. Die spielen jetzt um die Champions League. „

    Tja, wenn die Devise war und ist: Bei uns spielen nur „liebe Jungs“, dann kommt eben so was bei raus. Jede Mannschaft braucht Ihren Effenberg oder Basler oder Kahn. Bei uns war das mal Uli Stein. „

    Danke. Einfach nur Danke!

  354. Wann wird wohl „Im Herzen von Europa“ mal wieder auf europäischer Ebene gesungen?

  355. @DrHammer

    Herzlos? (oder war das doch ein anderer mit dem Dingens im Namen?)

  356. ZITAT:

    “ @DrHammer

    Herzlos? (oder war das doch ein anderer mit dem Dingens im Namen?) „

    Dr. Hammer hat sich jetzt wieder den Erstliganick zugelegt. Da ist Schluss mit lieb und nett.

  357. *den Nachmittag/Vorabend durch scroll*

    Russ und Funkel.

    Im Ernst?

    -face palm-

    Gut, dann kann ich mich ja beruhigt jetzt M´Gladbach zuwenden; die sind auch wieder da, wo sie mal waren.

  358. ZITAT:

    “ @DrHammer

    Herzlos? (oder war das doch ein anderer mit dem Dingens im Namen?) „

    Auf dem Wischding ohne Herz im Namen, aber mit Adler auf der Brust ;)

  359. Ah, die Kompetenz ist wieder in stinkenden Socken unterwegs.

    Jede Mannschaft braucht einen Effenberg etc.

    Wer ist eigentlich der Effenberg der Spanier? Der Dortmunder? Ach? Haben die nicht?

    Komisch.

  360. Wenn das jetzt Hannover statt Gladbach wäre, könnte ich mirs nicht anschauen… So bleibt Neid und Respekt zugleich …

  361. ZITAT:

    “ Wann wird wohl „Im Herzen von Europa“ mal wieder auf europäischer Ebene gesungen? „

    Nur mit Friedhelm. Der schonte in Vigo sogar das Stammpersonal. Das war echte Frankfurter Arroganz…..

  362. ERZGEBIRGE AUE und PADERBORN hat er gesagt. Fick dich ZDF!

  363. ZITAT:

    “ Ah, die Kompetenz ist wieder in stinkenden Socken unterwegs.

    Jede Mannschaft braucht einen Effenberg etc.

    Wer ist eigentlich der Effenberg der Spanier? Der Dortmunder? Ach? Haben die nicht?

    Komisch. „

    Brauchen die auch nicht. Die sind auf einer ganz anderen Ebene unterwegs. Wenn man das aber nicht ist, freut man (ich!) sich über so ne Typen wie Van Bommel (statt Effenbasler). Ich mag Reibereien, es sei denn, man hat Ribery.

  364. Jetzt kommt der mit Vigo…

    AAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!

  365. ZITAT:

    “ Auf dem Wischding ohne Herz im Namen, aber mit Adler auf der Brust ;) „

    Beruhigend. Ich bin in dieser Phase der Saison einfach sehr sensibel diese vermeintlichen Kleinigkeiten betreffend. Wobei C-Es Erklärung auch sehr plausibel klang.

  366. Bonhoff war ja bekanntlich „erschüttert“ ob der Auslosung. Dabei haben die seit Lobanowski, dem alten Spaßvogel, auch nichts mehr gerissen.

  367. Die Trainer, die wirklich absteigen, sind doch üblicherweise jene, welche in der Konsequenz den Scheiß ihrer Vorgänger ausbaden. Letztere hingegen können „mit mir wär das nicht passiert“ salbadern. Von diesen Konjunktivhelden hatten wir einige.

  368. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ah, die Kompetenz ist wieder in stinkenden Socken unterwegs.

    Jede Mannschaft braucht einen Effenberg etc.

    Wer ist eigentlich der Effenberg der Spanier? Der Dortmunder? Ach? Haben die nicht?

    Komisch. „

    Brauchen die auch nicht. Die sind auf einer ganz anderen Ebene unterwegs. Wenn man das aber nicht ist, freut man (ich!) sich über so ne Typen wie Van Bommel (statt Effenbasler). Ich mag Reibereien, es sei denn, man hat Ribery. „

    1. Die Dortmunder haben Weidenfeller (frag mal Herrn Asamoha)

    2. Die Spanier Muhahahah, toller Witz.

  369. Arango, De Camago schaut euch meine Einkäufe an ….. und da kommt ihr mir mit Pattex Lumpi.

  370. ZITAT:

    Brauchen die auch nicht. Die sind auf einer ganz anderen Ebene unterwegs. „

    Die schwitzende Kompetenz sagt aber explizit „jede Mannschaft“. Dann stimmt das natürlich. Aber er bekam ja seinen wohlverdienten Dank für diese fachlich grandiose Analyse.

  371. Granit Tschakka.

    Da reicht schon der Name.

  372. Komisch. Effenberg spielt gar nicht bei Gladbach. Trotzdem sind sie in der CL-Quali. Sicher steht Stein im Tor.

  373. Wie sagte doch Bruchhagen, er mag keine Spieler, die den Torjubel choreographieren……

    I REST MY CASE…..

  374. Ring? Pfft. Die hätten mal lieber Neuville zurückholen sollen.

  375. Warum findet eigentlich Gladbach einen Ring und wir nicht?

  376. Den Ring gibts für schlappe 1,4 Mio, Ihr Manager!

  377. ZITAT:

    “ Komisch. Effenberg spielt gar nicht bei Gladbach. Trotzdem sind sie in der CL-Quali. Sicher steht Stein im Tor. „

    Frontal 21 entfällt!

  378. ZITAT:

    “ Komisch. Effenberg spielt gar nicht bei Gladbach. Trotzdem sind sie in der CL-Quali. Sicher steht Stein im Tor. „

    Nein, wenn Du keinen Drecksack im Team hast, greift die esoterische Blog-Regel II: Hymnen singen. Inbrünstigt.

  379. ZITAT:

    “ Warum findet eigentlich Gladbach einen Ring und wir nicht? „

    Warum stellen wir uns diese und ähnliche Fragen immer und immer wieder jede Saison?

  380. Immer wieder zum kotzen, dass wir Gladbach sowas erst ermöglicht haben.

  381. ZITAT: “ Supertor!!! „

    Torwartecke.

  382. Schwegler, Rode, Galindo, Vasoski, (ich prophezeie) Aigner…

    Und wegen einem Tor ist Ring jetzt eine Granate? Net mal den Ball hat er richtig getroffen. Aber ich weiß, auf der anderen Seite ist das Gras immer grüner.

  383. DKV. DKV, ich komme nicht drüber hinweg. DKV. „Eintracht heisst willkommen!“, das waren noch Zeiten. DKV,

  384. ZITAT:

    “ Schwegler, Rode, Galindo, Vasoski, (ich prophezeie) Aigner…

    Und wegen einem Tor ist Ring jetzt eine Granate? Net mal den Ball hat er richtig getroffen. Aber ich weiß, auf der anderen Seite ist das Gras immer grüner. „

    Darum geht es nicht. Ob der Granate ist oder nicht weiß ich nicht. Aber die stellen solche Leute in wichtigen Spielen wenigstens auf den Platz und dann taugen sie auch was.

  385. Stein hätte den gehalten.

  386. So, das 1:1 ist dann doch mal beruhigend.

  387. Mitten ins Tor.

  388. ZITAT:

    “ So, das 1:1 ist dann doch mal beruhigend. „

    Jawoll, so kann’s weitergehen.

  389. Muss ich um beim Kicker im Liga Forum Beiträge lesen und Schreiben zu können mir wirklich einen Brief! per Post zuschicken lassen? Wirklich?

    Überhaupt: Ich hätte mit einem Hammer auf die Tastatur kloppen können und hätte ein besseres Spiel programmiert als das dort.

  390. ZITAT:

    “ Stein hätte den gehalten. „

    Aber nur weil Berger ihn gut eingestellt hätte.

  391. Auch ein Supertor!

  392. Das war’s. Mit Effe wär das nicht passiert.

  393. Stein hätte den gehalten. „Doppelter Kommentar wurde entdeckt. Es sieht stark danach aus, dass du das schon einmal gesagt hast!“

  394. CL ist halt doch noch eine andere Qualität. Da fehlt jetzt der Effenberg.

  395. Sehrr gutt!

  396. Ok das war jetzt etwas sehr verspielt.

  397. ZITAT:

    “ Das war’s. Mit Effe wär das nicht passiert. „

    Hihi!

  398. …. Der daems macht keine fünf spiele mehr. Was ‚ scheiss abwehrfehler…

  399. Der ter Stegen war einer der vielen Torhüter gewesen, die in der legendären Rückrunde gegen uns über sich hinaus gewachsen sind und in der Kicker-Elf der Woche standen..

  400. Habe soeben meine gesamten Gladbacher auf dem Mercato verkauft. Habe wieder auf altbewaehrtes gesetzt …. Meier, Koehler und Oka

  401. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jedenfalls wären wir mit Funkel nicht abgestiegen „

    Das ist relativ, wir sind mit 34 Punkten abgestiegen. In der letzten Funkel Saison hatten wir 33 Punkte. „

    Das ist jetzt nicht wahr,oder:-))

  402. Von mir aus kann Gladbach gerne 6:2 gewinnen. Diese unsägliche Euroleague auf Kabel 1, nee, geht gar nicht. Die CL ist ja auch Scheisse mit immer wieder Bayern vs Real oder Man U. Alles schlecht! Wäre Aue nicht passiert, wünschte ich mir gar den Europapokal der Pokalsieger zurück. Wie auch immer: Stein hätte alle gehalten (Lust vorausgesetzt). Das reicht mir schon.

  403. da isse, die pause.

  404. Es würde eine neue Ära der CL beginnen, wenn der Randalemeister in den schönsten Stadien Europas gastiern sollte …

  405. Gibts den kicker manager eigentlich auch als mobile version?! Danke!

  406. ZITAT:

    “ Es würde eine neue Ära der CL beginnen, wenn der Randalemeister in den schönsten Stadien Europas gastiern sollte … „

    Europaweites SV. Das erhöht das Standing in der Community ungemein:-) Aber der Masterplan des Schalkers wird dies zu verhindern wissen.

  407. ZITAT:

    “ Gibts den kicker manager eigentlich auch als mobile version?! Danke! „

    Nö.

  408. ZITAT:

    “ Von mir aus kann Gladbach gerne 6:2 gewinnen. Diese unsägliche Euroleague auf Kabel 1, nee, geht gar nicht. Die CL ist ja auch Scheisse mit immer wieder Bayern vs Real oder Man U. Alles schlecht! Wäre Aue nicht passiert, wünschte ich mir gar den Europapokal der Pokalsieger zurück. Wie auch immer: Stein hätte alle gehalten (Lust vorausgesetzt). Das reicht mir schon. „

    Ja klar. Dass dann Gladbach mindestens weitere 20 Mio bekommt und uns weiter davonläuft ist natürlich egal.

    Die sind gerade mit 7,5 Mio bei den Verpflichtungen ins Obligo gegangen und haben jetzt einen ungleich höheren Spieleretat. Jetzt 2 Jahre Mittelmaß und wir haben sie wieder.

    Nee, Die dürfen schön ausscheiden und danach auch in der Gruppenphase der EL scheitern. Dann Platz 12 und gut ist.

  409. Bin ich jetzt gesperrt?

  410. ZITAT:
    “ da isse, die pause. „

    Jetzt hab ich kapiert. :)

  411. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von mir aus kann Gladbach gerne 6:2 gewinnen. Diese unsägliche Euroleague auf Kabel 1, nee, geht gar nicht. Die CL ist ja auch Scheisse mit immer wieder Bayern vs Real oder Man U. Alles schlecht! Wäre Aue nicht passiert, wünschte ich mir gar den Europapokal der Pokalsieger zurück. Wie auch immer: Stein hätte alle gehalten (Lust vorausgesetzt). Das reicht mir schon. „

    Ja klar. Dass dann Gladbach mindestens weitere 20 Mio bekommt und uns weiter davonläuft ist natürlich egal.

    Die sind gerade mit 7,5 Mio bei den Verpflichtungen ins Obligo gegangen und haben jetzt einen ungleich höheren Spieleretat. Jetzt 2 Jahre Mittelmaß und wir haben sie wieder.

    Nee, Die dürfen schön ausscheiden und danach auch in der Gruppenphase der EL scheitern. Dann Platz 12 und gut ist. „

    CE, solche Ausführungen sind mir zu fundiert. Allerdings möchte ich dennoch darauf hinweisen, dass man mit etwas Geld in der Hand einiges erreichen kann. Die Kohle muss man nicht zwingend aus der CL holen. Gut, der Vorgriff auf die nächsten Pokalrunden scheidet aus, aber. Eben.

  412. ZITAT:
    “ Bin ich jetzt gesperrt? „

    Ja

  413. Mein Kommentar wartet also auf Freischaltung, obwohl ich nix zu Meier geschrieben habe.

  414. Jaja, Stein hätte alles gehalten… ohne ausnahme.

  415. Verstehe, der Blogwart will Links vorher prüfen. Macht Sinn.

  416. ZITAT:

    “ Jaja, Stein hätte alles gehalten… ohne ausnahme. „

    Genau:

    http://www.youtube.com/watch?v.....ObyyUZ2GxA

  417. ZITAT:

    “ Verstehe, der Blogwart will Links vorher prüfen. Macht Sinn. „

    Ich vermute eher, dass Deine Posts quasi zwangsnotwendig im Spam landen.

  418. @ce:
    Meine Gunst liegt bei Vereinen wie Gladbach, die durch Geschick und Glück das Maximum aus ihren Möglichkeiten holen.
    Deshalb sind auch die Mehreinnahmen verdient.
    Vereinen wie Wob, the „Hoff“ und auch Hannover gönne ich den Misserfolg.

    @ Heinz Geeee.
    Allein die Umdichtung sämtlichen Singsangs in die entsprechende Landessprache stellt schon neue Herausforderungen. Ultra 2.0 Europaedition

  419. .., immer aktuell, dein blog ;)

  420. So. Wollte mich nach ein paar Tagen im gallischen Ausland (bar jeglicher Nachrichten) hier eigentlich wieder frohgemut einfinden.

    Aber was muss ich da lesen??? Nein, nein, nein und nochmals nein!

    Da kann es mich nicht wirklich trösten, dass etliche unserer Mitspieler aus der ersten Klasse ebenfalls abgek**** haben.

    Jedenfalls hat Ikea Bielefeld (Bielefeld!) heute die ganze Härte eines Frustkaufs zu spüren bekommen. Bin jetzt – nach Regalaufbau/Part I – emotional immerhin wieder einigermaßen in der Reihe.

  421. Der Heinz baut Brücken für jedwede orthopädische Ausrichtung. Da kammer auch einfach mal drüberlaufen ;-

  422. Diese betriebswirtschaftliche Sicht des Ballsports werde hoffentlich nie übernehmen, sieht man von den Werksteams ab. Ansonsten: Höflich bei der Hausbank vorstellig werden, 50 Mio aufnehmen und dann durch Leute mit Sachverstand investieren. Gehts daneben, kann es nicht viel schlimmer als vorher sein.

  423. ZITAT:

    “ @ce:

    Meine Gunst liegt bei Vereinen wie Gladbach, die durch Geschick und Glück das Maximum aus ihren Möglichkeiten holen.

    Deshalb sind auch die Mehreinnahmen verdient“

    Meine Gunst gehört niemals anderen Vereinen und ich gönne ALLEN anderen Konkurrenten der Eintracht IMMER nur das Schlechteste.

    Ich will Meister werden und dürfte aller Voraussicht nach nicht mehr unbeschränkt Zeit haben..

  424. „Ich will Meister werden und dürfte aller Voraussicht nach nicht mehr unbeschränkt Zeit haben.“

    Hmpffft! Such Dir eine andere Sportart und gib mir bitte Bescheid wenn Du was gefunden hast. Mit zunehmendem Alter akzeptiere ich auch den Curling-Titel.

  425. Natürlich.
    Aber ich habe so die dunkle Befürchtung, dass wir diese Saison noch nicht ganz soweit sind, mit der Meisterschafft …

  426. „Curling-Titel“

    Curling, das ist doch von der Friseurs-Innung, oder?

  427. ZITAT:

    “ Ich will Meister werden und dürfte aller Voraussicht nach nicht mehr unbeschränkt Zeit haben.. „

    Ich dacht immer, Du bist schon Meister?

  428. ZITAT:

    “ „Ich will Meister werden und dürfte aller Voraussicht nach nicht mehr unbeschränkt Zeit haben.“

    Hmpffft! Such Dir eine andere Sportart und gib mir bitte Bescheid wenn Du was gefunden hast. Mit zunehmendem Alter akzeptiere ich auch den Curling-Titel. „

    Ich bin ja schon 2010 in meiner Verzweiflung zum B-Jugend-Endspiel gegangen. Also so ein kleines bisschen Meister….

  429. das double ist zumindest nicht mehr drin, diese saison…

  430. ZITAT:

    “ Ich will Meister werden und dürfte aller Voraussicht nach nicht mehr unbeschränkt Zeit haben.. „

    Meister werden kann nur die Profimannschaft (in erster Linie die Spieler und das Trainerteam) der Eintracht Frankfurt Fussball AG. Solange Du da nicht mitspielst wirst Du auch kein Meister. Du kannst Dich höchstens als Fan über diese Meisterschaft freuen.

  431. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich will Meister werden und dürfte aller Voraussicht nach nicht mehr unbeschränkt Zeit haben.. „

    Ich dacht immer, Du bist schon Meister? „

    Arsch, ich bin doch noch jung.

  432. Wer Pabst sind, können auch Meister werden.

  433. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich will Meister werden und dürfte aller Voraussicht nach nicht mehr unbeschränkt Zeit haben.. „

    Meister werden kann nur die Profimannschaft (in erster Linie die Spieler und das Trainerteam) der Eintracht Frankfurt Fussball AG. Solange Du da nicht mitspielst wirst Du auch kein Meister. Du kannst Dich höchstens als Fan über diese Meisterschaft freuen. „

    Echt?

  434. ZITAT:
    “ „Curling-Titel“
    Curling, das ist doch von der Friseurs-Innung, oder? „

    Hehe genau.
    Und es gibt keine Schale, sondern einen Lockenstab in Gold.

  435. Erst der Untote und jetzt unser Dasein als aale Jungfer.

    Heute schafft Ihr mich.

  436. Ubs. Pa“b“st sind ja überhaubt gar keiner.

  437. ZITAT:

    “ Ubs. Pa“b“st sind ja überhaubt gar keiner. „

    Das macht der Frankreichaufenthalt. Kein Problem, ich hatte es schon verstanden ;-)

  438. @464

    Wie wärs damit ?

    http://www.efc-cheerleader.de/.....;Itemid=68

    Mit abnehmender Anzahl Aktiver steigt die Chance auf Titel

  439. @duppfig.o – der Untote? (bin doof)

  440. die kacken ab.

  441. ZITAT:

    “ der Untote?“

    #240

  442. Kommt danach eigentlich wieder der gruselige?

  443. „Meine Gunst gehört niemals anderen Vereinen und ich gönne ALLEN anderen Konkurrenten der Eintracht IMMER nur das Schlechteste. Ich will Meister werden und dürfte aller Voraussicht nach nicht mehr unbeschränkt Zeit haben.“

    Lange keinen Kommentar mehr gelesen, dem ich dermaßen inbrünstig zustimmen muss.

  444. Ich will auch Meister werden, unbedingt! Dennoch gönne ich auch anderen Teams den Erfolg: Liverpool, Hearts of Midlothian, AS St Etienne, Aktivist Schwarze Pumpe.

  445. Ja,. Das wars dann wohl.

  446. ZITAT:

    „Meine Gunst gehört niemals anderen Vereinen und ich gönne ALLEN anderen Konkurrenten der Eintracht IMMER nur das Schlechteste. Ich will Meister werden und dürfte aller Voraussicht nach nicht mehr unbeschränkt Zeit haben.“

    Im Sport ist es doch so, dass Mißerfolg des einen immer mit Erfolg eines anderen einhergeht. Von daher kann ich, wenn die Eintracht unbeteiligt ist, doch entspannt dem jeweils sympathischeren den Erfolg gönnen. Ich bin da ganz bei Cassio.

  447. Auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

  448. ZITAT:

    “ Ich will auch Meister werden, unbedingt! Dennoch gönne ich auch anderen Teams den Erfolg: Liverpool, Hearts of Midlothian, AS St Etienne, Aktivist Schwarze Pumpe. „

    Denen gönne ich es auch.

  449. 1:3! Gegen nen ostverein. Wie dumm kann man sich anstellen?!

  450. „Von daher kann ich, wenn die Eintracht unbeteiligt ist, doch entspannt dem jeweils sympathischeren den Erfolg gönnen.“

    Schwarze Pumpe von mir aus.

  451. Ich will nicht mehr Meister werden. Die Nachmeistersaison würde ich bei meinem Blutdruck nämlich nicht überleben

  452. ZITAT:

    “ Ich will nicht mehr Meister werden. Die Nachmeistersaison würde ich bei meinem Blutdruck nämlich nicht überleben „

    Kleine Verluste müssen manchmal leider in Kauf genommen werden. ;-)

  453. Welche Nachmeistersaison? Die Meisternacht zu überleben dürfte unmöglich werden.

  454. Meister werden und dann sterben. Das ist doch ein Traum. Zum Glück wird’s ja noch ein paar Jährchen dauern.

  455. Also ich hab‘ grundsätzlich nix gegen Frauen. Aber Oli Welke gefällt mir doch besser als KMH.

  456. Meister werden und sterben.

    Das ist so Venedigmäßig.

  457. aaaaaaaaaaaaaah !!! Der Mauriiiiiiii

  458. …beim Schlanz … ich wollte den Mist grad ausstellen

  459. … nach später Heimankunft – 6 Jahre ist ordentlich was für ein Blog. Vor allem wenn es sich der differenzierten Betrachtung verschrieben hat; das ist harte kontinuierliche Arbeit. Dafür ein Danke an den Blogbetreuer und die FR. Denn soweit ich das beurteilen kann gibt es nicht so viele Blogs bei Bundesligavereinen, die, an Beiträgen und Kommentaren, das Relevante zum Verein des Herzens zu Tage fördern.

  460. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer ist eigentlich der Effenberg der Spanier? Der Dortmunder? Ach? Haben die nicht?

    Komisch. „

    1. Die Dortmunder haben Weidenfeller (frag mal Herrn Asamoha) „

    Kann sich jemand vorstellen, dass Steins Trainer ein solches „Interview“ („schreckliches Bild – müssen ihn durchschleppen – schönsaufen“) überlebt hätte?

  461. Ein schöner Start in den Tag.

  462. Mit Funkel hätten wir in Aue gewonnen.

  463. ZITAT:

    “ Mit Funkel hätten wir in Aue gewonnen. „

    …und zwar jedes Jahr.