Eintracht Frankfurt Warten

Zur Zeit dreht sich das Rad besonders gut geschmiert. Nichts passiert, und darüber muss geschrieben werden. Täglich. Jetzt kann man aber schlecht täglich darüber berichten dass nichts passiert. Außer im Web 2.0, wo bekanntlich fast alles geht, nur Kaffee kochen ist noch schwierig. In der Zwischenzeit wird darüber gejammert, dass nur 18.000 Zuschauer beim ersten Heimspiel ins Stadion dürfen, obwohl das Strafmaß noch gar nicht verkündet wurde. Und man fragt sich, wie man so was organisatorisch wohl durchziehen soll, wenn doch sicher mehr als 20.000 Dauerkarten verkauft sind. Dabei wäre das ganz einfach. Die Eintracht könnte alle Dauerkarten für das erste Spiel sperren und das Geld anteilig zurück zahlen. Das gesamte verbleibende Kartenkontingent kommt in den freien Verkauf. Problem elegant gelöst, das Unterhaus hat uns wieder. Dankt mir nicht. Und jetzt warten wir weiter auf Entscheidungen. Und mit jedem Tag des Wartens ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass bald eine fällt. Oder sogar mehrere.

645 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. mehr als eine Entscheidung an einem Tag… *schnipp*

  2. Wer will überhaupt hierher ? Wer unter Bruchhagen arbeiten ?

    FAZ von heute :

    ” Freiburg , Nürnberg, Augsburg sind enteilt , unerreichbar, attraktiver – noch vor kurzem kaum

    vorstellbar “

    No comment !

  3. Cenk Tosun – der Name lässt einen – auch beim Warten – net mehr los. Sitze im Zug und lese selbst in der BZ, dass dieser Frankfurter Bub, 19 Lenze, attraktive Angebote aus Istanbul hat und im Kader der Türkischen Nationalmannschaft steht. Boaaah, ist EF …. eben ein solide geführter Provinzverein: Die Dummen werden die Letzten sein – siehe letzte Saison.

    Guten Morsche, wie man in Berlin sagt.

  4. Und laut HR-Info ist immerhin etwas passiert: Kraus zu irgendeinem anderen Zweitligisten, hab schon vergessen, zu wem. Geht aber nicht um ihn hier: http://kevinkraus.com/

  5. Jetzt hab ich endlich eine echte Seite gefunden: Es ist die Spielvereinigung.

    “Sind die auch schon attraktiver?” – Um es den Unken vorwegzunehmen.

  6. Tosun. Und Kraus. Und da dreht es sich …

  7. Na ja, man sollte aber auch mal die Kirche im Dorf lassen. Wenn Herr Dufner meint in Freiburg zu bleiben ist das OK. Soll er halt seine Birkenstockschlappen weiter tragen und die Freuden einer Ökodikatur genießen.So ein Zampano ist er auch nicht. Und Rettig war beim ersten FC Köln auch nicht die große Nummer. Wer nicht zr Eintracht wechseln will, der soll es eben lassen. Man muß sich auch nicht kleiner machen als man ist. Sicher sind wir dieser Saison etwas eingedampft worden, aber langfristig hat der Fußballstandort Frankfurt mehr zu bieten als Freiburg oder Augsburg.

    Ja, das meine ich genauso .

  8. Moin

    Bisher 3 Kommentare und nur einer zumindest nicht direkt negativ ausgerichtet. Leute positiv Denk ist angesagt. Wird schon. Wie sagte sinngemäß unser letzter Träner: “Jeder Tag, an dem keine Entscheidung fällt, kommen wir dem Tag näher diewo sich alles aufklären tut”

    So. jetzt fang ich auch an positiv zu denken.

    Schönen Tag an alle.

  9. solange nichts passiert kann es nur besser werden.

  10. Ein Hamsterrad ist dazu da, um bewegt zu werden. Oder sollen wir getreu Deinen nicht befolgtem Motto, schweigend warten. Nö, nö, dann lieber olle Kamellen (Tosun) noch einmal ins Hamsterrad werfen. Bringt keinen weiter, genausowenig wie das Warten.

  11. ZITAT:

    ” Wer will überhaupt hierher ? Wer unter Bruchhagen arbeiten ?

    FAZ von heute :

    ” Freiburg , Nürnberg, Augsburg sind enteilt , unerreichbar, attraktiver – noch vor kurzem kaum

    vorstellbar “

    No comment ! “

    Tja, HB hat uns jahrelang einzementiert und selbstgefällig die Bundesliga erklärt. Die Welt hat sich dabei weiterentwickelt…

  12. @de Frank

    Mein Motto ist “schweigend warten”? Echt? Ist mir neu. Und sei mir nicht bös: Tosun haben wir seit einem halben Jahr. Ich kann’s nicht mehr hören.

  13. Gut Ding will Eile haben. Das neue Blog-Motto.

  14. ZITAT:

    ” Na ja, man sollte aber auch mal die Kirche im Dorf lassen. Wenn Herr Dufner meint in Freiburg zu bleiben ist das OK. Soll er halt seine Birkenstockschlappen weiter tragen und die Freuden einer Ökodikatur genießen.So ein Zampano ist er auch nicht. Und Rettig war beim ersten FC Köln auch nicht die große Nummer. Wer nicht zr Eintracht wechseln will, der soll es eben lassen. Man muß sich auch nicht kleiner machen als man ist. Sicher sind wir dieser Saison etwas eingedampft worden, aber langfristig hat der Fußballstandort Frankfurt mehr zu bieten als Freiburg oder Augsburg.

    Ja, das meine ich genauso . “

    Sehr gut analysiert, Heinz. Sehe ich auch so. Wenn die Gerüchte mit Studer, Schulte oder Reuter stimmen, wäre dies m.Mn. nach o.k. Wie wäre es denn mit C.Spycher als SD? Geht wohl nicht, weil er noch Vertrag hat in der Schweiz.

  15. @8

    Dem stimme ich zu. Wir Eintrachtler neigen zur ausgeprägten Selbstgeißelung.

  16. Die Strukturen die z.B. in Freiburg und Mainz geschaffen wurden, lassen sich nunmal nicht im Handumdrehen aufbauen.

    Nach fünf Jahren Funkel war man in der Liga etabliert. Leider hat sich unter Skibbe nichts getan, um solche Strukturen zu schaffen. Wie war das nochmal mit der Anbindung der U23 an den Profibereich (mit Training am Stadion)?

  17. Ist mir egal. Wenn es nix zu berichten gibt, dann wird halt so was gern nochmal vermerkt, weil die Berliner Zeitung es ja auch nochmal bringt. Und außerdem habe ich net geschrieben, dass Dein Motto schweigend warten ist. Du merktest nur an:

    “Jetzt kann man aber schlecht täglich darüber berichten dass nichts passiert.”

    Ergo sum, es wird geschrieben, komme raus was wolle.

    Kaffee ist alle.

  18. “Und außerdem habe ich net geschrieben, dass Dein Motto schweigend warten ist.”

    Ups, sorry. Dann habe ich das hier

    “Oder sollen wir getreu Deinen nicht befolgtem Motto, schweigend warten.”

    irgendwie falsch verstanden.

  19. Doppel Uuups:

    Das Motto sollte gewesen sein – nur für den geneigten Leser:

    “Jetzt kann man aber schlecht täglich darüber berichten dass nichts passiert.”

    Dieses beinhaltet, falls Du Dir dabei etwas gedacht haben solltest – wovon ich latürnich ausgehen ;-) – aus meiner Sicht das Motto, warten und schweigen, bis was passiert. Hieran hälst Du Dich – kein Vorwurf, warum auch – nicht, weil sonst hättest Du ja auch den Eingangsbeitrag weglassen können.

    Hab ich jetzt gewonnen oder Du :-)

  20. Der Heinz sitzt ja schon wieder am Fluß.

    Countdown Trainingsauftakt: 14 Tage. Nur nicht treiben lassen!

  21. ZITAT:

    ” Sicher sind wir dieser Saison etwas eingedampft worden, aber langfristig hat der Fußballstandort Frankfurt mehr zu bieten als Freiburg oder Augsburg. “

    Ich hätte es nicht besser sagen können. ;-) Wobei ich glaube, dass HB durchaus Schwierigkeiten hat, die positiven Aspekte rüber zu bringen.

  22. Ohhh, nix Neues! Das wird auch langsam zur Tradition. Auch nix Neues beim gebührenfinanzierten hr oder bei der von F.-J. Wagner und Blieswood gesteuerten BILDung?

  23. Lengerich??? WTF?

  24. Mittlerweile stelle ich mir die Kandidaten-Suche so vor: AR weist Bruchhagen an, mit allen Sportdirektoren von Mainz-ähnlichen Vereinen zu sprechen, die in den letzten 1-2 Jahren mit relativ wenig Mitteln (notgedrungen) junge Leute und talentierte Schnäppchen verpflichtet haben. Dies nennt man dann “Das Anforderungsprofil”. Der erste, der ja sagt, wird eingestellt und war der Wunschkandidat. Nicht besonders originell, aber gängige Praxis in den meisten Wirtschaftsunternehmen (und in Bayerns Scouting-Abteilung). Und ehrlich gesagt ist mir das so lieber, als wenn die Herren plötzlich innovativ sein wollen…

  25. ‘Mainzer-Modell’, ‘Mainz-ähnliche Vereine’…

    Boah.

  26. Morsche allerseits,

    ein neuer Tag, ein neues heiteres Namen raten und SD/ÜL Bingo. Draussen wird es wieder warm und die Mädels laufen täglich knackiger durch die Strassen. Und was machen wir? Hängen wie Invaliden hier im Netz rum und versuchen aus verstreuten Bits ein neues Buch Hiob zu schreiben und es gleich in verschiedenen Fassungen mit Interpretationshilfe zu publizieren. Warten ist halt eine fast unlösbare Herausforderung geworden in unserem diesem Zeitalter, wo man doch nur Klicken muss um Ablenkung, Abwechslung und Zerstreuung zu finden.

    “Sicher sind wir dieser Saison etwas eingedampft worden, aber langfristig hat der Fußballstandort Frankfurt mehr zu bieten als Freiburg oder Augsburg.”

    Mehr als Augsburg schon. Mehr als Freiburg? Wage ich zu bezweifeln. Aber sonst gebe ich Dir fast zu 100% recht Heinz.

  27. ZITAT:

    “Draussen wird es wieder warm und die Mädels laufen täglich knackiger durch die Strassen….”

    hihihi

    Ich muss weg…

  28. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Draussen wird es wieder warm und die Mädels laufen täglich knackiger durch die Strassen….”

    hihihi

    Ich muss weg… “

    Na, was bist du denn für einer???

  29. Ich bin ja net fies und werde Euch nicht aufzählen, wie weit unsere Zweitligakonkurrenz in der Kaderplanung ist.

  30. @30. Beobachter:

    Natürlich haben wir _langfristig_ mehr zu bieten als Freiburg. Und wenn es nur aufgrund des größeren Stadions ist. In Freiburg werden kleinere Brötchen gebacken…

  31. ZITAT:

    ” Ich bin ja net fies und werde Euch nicht aufzählen, wie weit unsere Zweitligakonkurrenz in der Kaderplanung ist. “

    Wir stehen ja auch nicht ohne da. Noch nicht bei anderen Vereinen im Gespräch war … Nikolov.

    Wir fangen hinten an.

  32. ZITAT:

    ” Ich bin ja net fies und werde Euch nicht aufzählen, wie weit unsere Zweitligakonkurrenz in der Kaderplanung ist. “

    mach bitte eine Zusammenstellung und schreibs ins Forum. Ich liebe Jammerfreds.

  33. Wer früht plant geht schneller fehl.

    Abgerechnet wird am Schluss, sprich Saisonende.

    Der frühe Vogel fängt den Wurm? Vielleicht, aber der stille baut in der Zeit sein Nest aus hoch oben in den Aufstiegsrängen.

    Lass sie doch alle ihre Vorbereitungen abschliessen. Wir schauen uns um und justieren an den kleinen Schrauben nach und steigen auf. Irgendwann.

  34. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich bin ja net fies und werde Euch nicht aufzählen, wie weit unsere Zweitligakonkurrenz in der Kaderplanung ist. “

    Wir stehen ja auch nicht ohne da. Noch nicht bei anderen Vereinen im Gespräch war … Nikolov.

    Wir fangen hinten an. “

    Nikolov soll der neue Torwarttrainer werden. Wieder ne Personalie gelöst. In Eigenregie mit Stallgeruch und Tradition.

  35. @MrBoccia,

    keine Zeit, muss jetzt nach Wiesbaden und geschätzte 50 Leitzordner für einen Bauprozess abholen.

    Darüber! mache ich dann einen Jammerthread auf.

  36. ZITAT:

    ” @MrBoccia,

    keine Zeit, muss jetzt nach Wiesbaden und geschätzte 50 Leitzordner für einen Bauprozess abholen.

    Darüber! mache ich dann einen Jammerthread auf. “

    Ist das dann ein verschleppter Prozessbeginn?

    *duckundwech*

  37. Zitat: “Und mit jedem Tag des Wartens ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass bald eine fällt.”

    Hummm … nicht unbedingt. Irgendwie, scheint mir, baut man auf unser aller großes kollektives Vergessen. Man kultiviert Müdigkeit. So wie in der vierten Sage um Prometheus, wo es heißt, man wurde “des grundlos Gewordenen müde. Die Götter wurden müde, die Adler wurden müde, die Wunde schloß sich müde.”

  38. Ich weiß echt nicht, woher so manch einer den Optimismus nimmt zu glauben, dass sich bei der Eintracht alles zum Guten wendet, weil die sportliche Leitung mit “ruhiger Hand” (da isser wieder, der pöse Ausdruck!) agiert, sich nicht treiben lässt und so der Eindruck entsteht, dass man möglichst lange abwartet, bevor man endlich handelt.

    Solch ein Urvertrauen setzt eine positive Grundhaltung voraus. Ich bewundere das. Ich kann es nicht.

  39. Zum Thema Anforderungsprofil eines Trainers (Eier eines Kamels):

    Grants immer zu Späßen aufgelegte Ehefrau Tzofit erklärte dort den zweiten Abstieg in Folge ihres Mannes als unglücklichen Unfall. “Es gab viel Pech und Verletzte. Man braucht die Eier eines Kamels, um so eine Mannschaft zu führen”, sagte Mrs. Grant.

    http://www.spox.com/de/sport/f.....impft.html

  40. Morsche

    “” Freiburg , Nürnberg, Augsburg sind enteilt …”

    Na ja. Dieses Jahr haben wir ja gezeigt, wie schnell man von einer sicher scheinenden Position abstürzt. Davor sind die genannten und andere (genau: auch Mainz!) nicht gefeit.

    Interessiert mich aber wenig, was andere machen. Mich interessiert, was wir machen: Nix.

  41. @39: Das gibt Rücken. Ich schlage eine konservative Behandlung vor.

  42. RF, was erwartest du von jemandem, dessen Philosophie des Vorankommens nicht darin besteht, selbst besser zu werden, sondern darin, dass andere schlechter werden?

  43. @41 schön, der Detari konnte kicken und wenn HB noch die Mios von damals findet, dann geht´s aufwärts

  44. #15

    Der Vorschlag C. Spycher als SD zu installieren, ist für mich der beste Vorschlag seit langer Zeit a) er kennt den größten Teil der Mannschaft b) er kann anscheinend auf sie einwirken c) ist nicht so einen Doofbanane wie die meisten Fussballer (Ausnahmen bestätigen die Regel) d) hat einen gewissen Stallgeruch.

  45. Honved Budpst

  46. @49: Er spielt aber noch in der Schweiz und hat einen Anschlussvertrag für eine Management-Position bei den Young Boys.

  47. Wie gut ist Christoph Spycher eigentlich im Bundesligafußball vernetzt? Und wie viele des neuen Kaders kennt er denn wirklich (nicht dass das ein Kriterium wäre, meiner Meinung nach)?

  48. Trotzdem wäre es eine gute Option (in meinen Augen)

  49. Dr.Kunter (zeitlos)

    Der Aktionismus unserer Tage macht krank. Wer sich von Sachzwängen und Terminen jagen lässt, trifft die falschen Entscheidungen. Ein Plädoyer für das Innehalten im Job.

    http://www.sueddeutsche.de/kar.....ft-1.31270

  50. In dem FAZ Artikel von heute über die Eintracht ist u.a. zu lesen, dass sogar F.Funkel ein Trainer-Kandidat sei.

    Ob man dies noch einmal in Frankfurt verkaufen kann?

    http://www.faz.net/s/Rub822C6F.....ntent.html

  51. Der hat in Hofheim gewohnt. Mithin ist er ein doofer Taunusbauer. K.O. Kriterium. Geht gar net.

  52. Nachdem er weg hat das Gefüge der Mannschaft sichtlich gelitten. Ob er nun gut vernetzt ist oder nicht, kann man sicherlich nicht sagen. Seine ruhige Art haben ihn vielleicht nicht zu einem alles überragenden LV gemacht, für einen SD wäre es wahrscheinlich die beste Vorraussetzung.

  53. Hattet ihr wahrscheinlich schon in allen Details durch…

    aber die Abgabe bzw. der Abgang eines aktuellen U19 Nationalspielers und IV zum Mitkonkurrenten im Unterhaus, kann ich nicht nachvollziehen. Schwachsinniger kann das doch alles nicht mehr laufen. Wieviel mal muss hier der gleiche Fehler gemacht werden?

    Nürnberg, Mainz, Dortmund machen uns doch vor wie es geht.

  54. Alles klar: Spycher als SD und Funkel als Trainer. Da bin ich mal gespannt, ob das die Fanseele ertragen könnte.

  55. “Nürnberg, Mainz, Dortmund machen uns doch vor wie es geht.”

    In welcher Liga spielen die Genannten? Eben. Und jetzt schau mal, wie der Kader bei den Mannschaften im von uns gewählten Unterhaus aussieht, die aufgestiegen sind.

  56. ZITAT:

    ” In dem FAZ Artikel von heute über die Eintracht ist u.a. zu lesen, dass sogar F.Funkel ein Trainer-Kandidat sei.

    Ob man dies noch einmal in Frankfurt verkaufen kann?

    http://www.faz.net/s/Rub822C6F.....ntent.html

    Das wäre dann der vollständige Absturz. Grotesk. Da muss man bei der FAZ was dolles geraucht haben… *hihi*

  57. Spycher, gute Idee. Ich mag den und würde ihm den Job zutrauen.

    Vielleicht könnte er gleich noch einen der bedächtigen Schweizer Trainer mitbringen, die sich auch nicht treiben lassen. Ostwestfalen meets westliche Ostschweiz.

  58. Moin!

    Wer trainiert denn gerade die Mainzer A-Jugend? Der Mann wäre doch hochgradig geeignet….aber erst brauchen wir einen SD.

    Habe ich das richtig verstanden, man denkt über Funkel nach? Dann rechne ich nicht mit einer Entscheidung vor Donnerstagmorgen. Soviel Zeit muss sein….

    Warten….

  59. ZITAT:

    ” Hattet ihr wahrscheinlich schon in allen Details durch…

    aber die Abgabe bzw. der Abgang eines aktuellen U19 Nationalspielers und IV zum Mitkonkurrenten im Unterhaus, kann ich nicht nachvollziehen. Schwachsinniger kann das doch alles nicht mehr laufen. Wieviel mal muss hier der gleiche Fehler gemacht werden?

    Nürnberg, Mainz, Dortmund machen uns doch vor wie es geht. “

    wie oft hast du Kraus spielen sehen? wie oft im Training? wieviele IV’s haben wir ausser Kraus noch?

  60. ZITAT:

    ” Moin!

    Wer trainiert denn gerade die Mainzer A-Jugend? Der Mann wäre doch hochgradig geeignet….aber erst brauchen wir einen SD.

    Habe ich das richtig verstanden, man denkt über Funkel nach? Dann rechne ich nicht mit einer Entscheidung vor Donnerstagmorgen. Soviel Zeit muss sein….

    Warten…. “

    Am Mittwoch Abend spielt auch Graz das letzte Saisonspiel. Wenn Sie es gewinnen spielt es keine Rolle wie das bagebrochene Spiel in Wien ausgeht. Dann stände möglicherweise der F. Foda zur Verfügung. Es läuft also auf Donnerstag hinaus. Vielleicht auch ein doppel FF?

  61. http://www.zeit.de/karriere/be.....g-ratgeber

    Hier, zum Thema Hamsterrad.

    Ich zitiere: “Um es gleich vorwegzunehmen: Eine überzeugende Lösung wissen auch die beiden Autoren nicht. Aber sie stellen provokante Thesen auf. Eine davon ist die sogenannte Hamsterrad-Verschwörung.”

    Überzeugende Lösungen hat Herri auch nicht, aber bei der zementierten Hamsterrad-Verschöwrung, wäre er sicher dabei.

    “überall herrsche das “Immer-größer-immer-besser-Diktat”, schreiben die Psychologen und nennen dies einen “absurden Stresszwang”, der sich letztlich auch darin widerspiegle, dass vor allem der anerkannt sei, der über Stress klage.”

    Absurder Stresszwang. Seht ihr, Bruchhagen macht alles richtig – lässt sich nicht treiben von eurem “Immer-größer-immer-besser-Diktat”!

    Also, lasst ihn nur machen :)

  62. ZITAT:

    ” In dem FAZ Artikel von heute über die Eintracht ist u.a. zu lesen, dass sogar F.Funkel ein Trainer-Kandidat sei.

    Ob man dies noch einmal in Frankfurt verkaufen kann?

    http://www.faz.net/s/Rub822C6F.....ntent.html

    Dieser Attraktivitätsverlust der Eintracht für potentielle Kandidaten, besonders für den SD-Posten, den der ARtikel anspricht, hat sicher auch was mit der Personalie HB zu tun und nicht damit, dass der Verein als solcher an Attraktivität verloren hätte. Wer würde denn gerne mit einem ehemaligen vom Aufsichtsrat zurechtgestutzten Alleinherrscher zusammenarbeiten, der gleichzeitig Vorgänger und Vorgesetzter ist? Ich jedenfalls würde in so eine Konstellation nicht einsteigen wollen. Da sind doch Konflikte vorprogrammiert. Das hat ja auch Schindelmeiser angedeutet, als er gesagt hat, in dieser Konstellation kommt das für ihn nicht in Frage. Wenn es einen kompletten Neuanfang mit neuem Vorstand und neuem SD gäbe, wäre es sicher einfacher beide Posten zu besetzen. Da ist einer, der seit 7 Jahren (größtenteils) herausragende Arbeit für den Verein gemacht hat, jetzt aber aufgrund seiner (auch) begangenen Fehler in seinem Aufgabenbereich eingeschränkt werden soll, aber trotzdem noch der Oberboss bleibt. Aus Sicht des Aufsichtsrates ist es sicher sinnvoll, HB im Boot zu behalten und nicht die völlige Anarchie im Verein auszulösen, bei der der Ausgang völlig ungewiss ist – gerade bei der kurzen Vorbereitungszeit. Aber für potentielle Sportdirektoren ist das doch sehr unattraktiv.

  63. ZITAT:

    ” Hattet ihr wahrscheinlich schon in allen Details durch…

    aber die Abgabe bzw. der Abgang eines aktuellen U19 Nationalspielers und IV zum Mitkonkurrenten im Unterhaus, kann ich nicht nachvollziehen. Schwachsinniger kann das doch alles nicht mehr laufen. Wieviel mal muss hier der gleiche Fehler gemacht werden?

    Nürnberg, Mainz, Dortmund machen uns doch vor wie es geht. “

    Wenn Du der Überzeugung bist, dass das alles schon durch ist, wieso liest Du es nicht nach?

    Gestrigen Beitrag anklicken, Strg + F drücken, Kraus eingeben und nachlesen. Nicht schwer, oder?

    Aber noch einfacher ist es natürlich hier irgendeinen von Fakten völlig unbeleckten Beitrag hinzurotzen.

  64. Ähem, man könnte den ausgedünnten Kader um ein paar Nationalspielerinnen ergänzen und dann den Strauß-Kahn als SD holen. Da hat er ein passendes Umfeld und könnte dann auch gleich innovative Trainingsmethoden vorschlagen, wie z.B Training mit Fußfesseln statt Medizinbällen. Außerdem bringt er jede Menge Kohle mit vom IWF. Wir steigen dann zwar in die 3.Liga ab, sind aber so reich wie Bayern und WOB zusammen.

  65. Zitat: “…Die Eintracht könnte alle Dauerkarten für das erste Spiel sperren und das Geld anteilig zurück zahlen. Das gesamte verbleibende Kartenkontingent kommt in den freien Verkauf…”

    Die Idee gefällt mir. Schnuppertag im Waldstadion.

    Zitat N° 62: “…Vielleicht könnte er gleich noch einen der bedächtigen Schweizer Trainer mitbringen…”.

    Ist der Hitzfeld frei?

  66. ” ZITAT:

    Am Mittwoch Abend spielt auch Graz das letzte Saisonspiel. Wenn Sie es gewinnen spielt es keine Rolle wie das bagebrochene Spiel in Wien ausgeht. Dann stände möglicherweise der F. Foda zur Verfügung. Es läuft also auf Donnerstag hinaus.”

    Da könnte durchaus was dran sein. Wäre wohl eine der besseren Lösungen. An FF&FF glaub ich nicht.

  67. Darf ich nochmal fragen was Christoph Spycher dazu befähigt Sportdirektor bei der Eintracht zu werden außer das er ein netter Kerl und nicht doof ist?

    Wenn das die Kriterien sind bin ich für HerrnBoccia.

  68. @ 60 — Was meinst Du, wie die Kader aussehen? Berlin hatte in der 2. Liga einen Kader, der auch in der 1. hätte mithalten können. Und nen guten Trainer. Bei Augsburg kann ich den Kader nicht einschätzen. Den Trainer halte ich für nen guten…

    Was die Attraktivität des Standorts Frankfurt angeht, schon mal dran gedacht, daß HB die positive Außenwirkung des Vereins über die Stadtgrenzen hinaus positiv beeinflußt? Abstieg hin oder her…was wirkt derzeit seriös bei der Eintracht und was desaströs?

  69. ZITAT:

    ” Darf ich nochmal fragen was Christoph Spycher dazu befähigt Sportdirektor bei der Eintracht zu werden außer das er ein netter Kerl und nicht doof ist?

    Wenn das die Kriterien sind bin ich für HerrnBoccia. “

    ich bin nicht nett.

  70. “ich bin nicht nett.”

    Dann mein Wunschkandidat HeinzGründel.

  71. “ich bin nicht nett. “

    Morgen.

    Doch. Du merkst es nur nicht. Liegt vielleicht an flüssigen Genussmitteln in großer Menge.

  72. ZITAT:

    ” ich bin nicht nett. “

    Auch gut. Vielleicht sogar besser. Brave Schwiegersöhne haben wir doch schon genug.

  73. “@ 60 — Was meinst Du, wie die Kader aussehen? Berlin hatte in der 2. Liga einen Kader, der auch in der 1. hätte mithalten können. Und nen guten Trainer. Bei Augsburg kann ich den Kader nicht einschätzen. Den Trainer halte ich für nen guten…”

    Da müssen schon ein paar erfahrene Kicker drin sein. Nur mit Jungspunden a la Kraus (dem jetzt – warum auch immer – nachgejammert wird), Dudda, Rode, Kittel und Jung wird das nichts. So komisch es sich anhört: das dürfte in der ersten Liga leichter sein.

  74. Ach Stefan, Du bist jetzt die dritte Frau in dieser Woche die mir sagt ” Du bist nett”. Was mach ich falsch?

  75. “Was mach ich falsch?”

    Das hat schon damals mit den Pullundern angefangen, Heinz.

  76. ZITAT:

    Was die Attraktivität des Standorts Frankfurt angeht, schon mal dran gedacht, daß HB die positive Außenwirkung des Vereins über die Stadtgrenzen hinaus positiv beeinflußt? Abstieg hin oder her…was wirkt derzeit seriös bei der Eintracht und was desaströs? “

    —-

    Desaströs sind ein Teil der ULTRAS.

    Das Image der Eintracht-Fans könnte im Moment nicht schlechter sein.

  77. Treffer ;))

    Übrigens der Gründer der Popper Bewegung, Bob Dylan wird heute siebzig. Kinder wie die Zeit vergeht.

  78. “Das Image der Eintracht-Fans könnte im Moment nicht schlechter sein.”

    Das interessiert keinen Trainer und keinen SD. Da ist unser sportliches Image das Problem – was auch nicht besser ist als das der Fans.

  79. Dylan ist definitiv kein Popper.

  80. ZITAT:

    ” ich bin nicht nett. “

    Eben. Nett ist die kleine Schwester von scheisse.

  81. “Nett ist die kleine Schwester von scheisse.”

    Warum also Spycher?

  82. ZITAT:

    ” Dylan ist definitiv kein Popper. “

    Ach was.. Das macht mich jetzt aber ein Stück weit betroffen. Vielleicht sollte ich mit etwas beschäftigen wovon ich was verstehe. Mit Fußball:-)

  83. ZITAT:

    ” Warum also Spycher? “

    Woher soll ich das wissen? Weil er (mal wieder) einer mit Stallgeruch ist, der die Mannschaft und den Verein kennt, keine Einarbeitungszeit braucht? Keine Ahnung.

    Ich wäre nach wie vor für Fjortöft und Foda oder Lettieri als Trainer.

  84. ZITAT:

    Das interessiert keinen Trainer und keinen SD. Da ist unser sportliches Image das Problem – was auch nicht besser ist als das der Fans. “

    Ja, iss ja klar. Sollte ja auch keine Pauschalaussage zu den Eintracht-Fans sein, sondern nur nur einen Teil der ULTRAS betreffen, die verursachen, dass der komplette Rest in Sippenhaft genommen wird.

    Zu SD und ÜL habe ich mittlerweile nicht mehr die geringste Vorstellung. Bin froh, dass mir diese Aufgabe HB und WB abnehmen.

  85. “ZITAT:

    ” Warum also Spycher? “”

    Wenn er so passiv als SD agiert wie seinerzeit, wenn ein Gegenspieler auf ihn zugelaufen ist, wird er sich mit HB gut verstehen.

  86. Heinz, nenn ihn einfach Rock-Poet.

    Rock-Poet deshalb, weil er wahrscheinlich noch zu Lebzeiten den Literatur-Nobelpreis verliehen bekommt.

  87. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Was die Attraktivität des Standorts Frankfurt angeht, schon mal dran gedacht, daß HB die positive Außenwirkung des Vereins über die Stadtgrenzen hinaus positiv beeinflußt? Abstieg hin oder her…was wirkt derzeit seriös bei der Eintracht und was desaströs? “

    —-

    Desaströs sind ein Teil der ULTRAS.

    Ich kann diesen undifferenzierten Scheißdreck nicht mehr hören. Es gibt weitaus weniger desaströse Ultras als desaströse “andere” Fans, uns zwar sowohl prozentual als auch absolut.

    Wieviele derer, die nach Köln den Platz stürmten, waren Ultras? Warum werden im Fernsehen nur die Bengalos der Eintrachtfans gezeigt, aber nicht die der Dortmunder? Warum bekommt Dortmund nach dem Platzsturm (mit Verletzten!) kein Geisterspiel? Wo kommen die rassistischen Rufe her, sogar gegen eigene Spieler? Von wo aus werden die Spieler beim Eckball mit Sachen beworfen? Wo werden Eintrachtfans von Eintrachtfans angegriffen und die Treppe runtergeschubst?

    Du Presseopfer.

  88. @ 78– Sehe ich ähnlich. Ohne Routiniers geht es nicht. Berlin hat letztes Jahr Mijatovic aus Bielefeld geholt. Strategischer Kauf und Schlüsselspieler.

    Ich finde es auch nicht dramatisch, wenn Leute gehen. Egal ob alt oder jung. Wichtig ist eine Blutauffrischung. Die Mannschaft braucht ein komplett neues Gesicht, auch um der Grüppchenbildung der letzten Saison entgegen zu wirken.

  89. Heute Osnasen – Ostgoten , ob da ein verantwortlicher

    hinfährt und etwas bewegt , denke da an Esswein , Schahin und Jungnickel. Falls die Ostgoten nicht gewinnen.

    Kämpfer und Steher sind in der ” auf die Socken Liga “gefragt.

    Oder lässt sich wieder einmal keiner treiben.

  90. @ 93– Judäische Volksfront, oder doch Volksfront von Judäa? Meinst Du, Deine Differenzierungen interessieren außerhalb der Frankfurter Stadtgrenzen irgendwen?

  91. Oder wie sagte Lötzbeier bezüglich des Schusses am Stadion am Sonntag so schön: “Wir mussten eine Stellungnahme abgeben, die die Öffentlichkeit erwartet”.

    Und nicht etwa eine, bei der auch die Fans nach ihrer Sicht der Dinge gefragt wurden (einschließlich der Fanbetreuung).

    Und schon gar keine, die der Wahrheit entspricht.

    Pfui Teufel.

  92. ZITAT:

    ” Ohne Routiniers geht es nicht. “

    Man könnte zB Miroslav Karhan verpflichten.

  93. PassivseiundmitlesWumms.

  94. ZITAT:

    ” @ 93– Judäische Volksfront, oder doch Volksfront von Judäa? Meinst Du, Deine Differenzierungen interessieren außerhalb der Frankfurter Stadtgrenzen irgendwen? “

    @96

    Also ich wohne in Bad Vilbel und mich interessiert das.

    Aber im Ernst: Solange die nicht-Ultras in ihren eigenen Reihen, Blocks und Fanclubs nicht aufräumen müssen sie nicht auf die Ultras zeigen.

  95. Ich weiß nicht mal was das ist, “die Ultras”. Ist mir genauso ein schwammiger Begriff wie “die 41er” oder “die VIPs”.

    Interessiert mich nicht.

  96. ZITAT:

    ” Solange die nicht-Ultras in ihren eigenen Reihen, Blocks und Fanclubs nicht aufräumen müssen sie nicht auf die Ultras zeigen. “

    Und wie sollen das die Nicht-Ultras deiner Meinung nach machen?

  97. Geschenkt, aber das bestimmt nicht die Außenwirkung des Vereins.

  98. ZITAT:

    ” “Nett ist die kleine Schwester von scheisse.”

    Warum also Spycher? “

    Weil er fließend in sechs verschiedenen Sprachen Spieler verpflichten kann? HB ihn damit größerenteils nicht unter Kontrolle hat? Er was von Fußball versteht und sich womöglich zur Zeit auf eine solche Aufgabe bereits vorbereitet. Weil Herr Boccia zwar nett ist, aber eher im Bereich der Wurfkugel zuhause ist?

  99. Genau so wie es von den Ultras verlangt wird, sanktionieren, denunzieren, massakrieren…

  100. ZITAT:

    “Ja, iss ja klar. Sollte ja auch keine Pauschalaussage zu den Eintracht-Fans sein, sondern nur nur einen Teil der ULTRAS betreffen, die verursachen, dass der komplette Rest in Sippenhaft genommen wird.”

    Auch das stimmt nur teilweise. Nicht alle, die sich in den anderen (teuren) Blöcken prügeln oder nach Lust und Laune Sitzschalen wegtreten und in alle Himmelsrichtungen werfen sind Ultras. Vermutlich sogar niemand aus der genannten Gruppe.

    DA hat´s ja auch schon thematisiert….

  101. @ 74. MrBoccia

    dachte ich auch gerade

    Spycher ist nur so ne Sau. Von der Person her vorstellbar und wünschenswert, de facto aber derart abwegig, dass er als Projektionsfläche für Wünsche taugt.

    Wir sollten schnell noch ein Tippspiel eröffnen. Dan ist Schluß mit rmgeeier und jeder muss Farbe bekennen. Folgende Fragen (und meine Tipps):

    – Neuer SD (Hübner)

    – neuer Trainer (Koller)

    – bleibt Franz (nein)

    – bleibt Schwegi (ja)

    – bleibt Jung (ja)

    – bleibt Rode (ja)

    – bleibt Chris (nein)

    – bleibt Fährmann (nein)

    – Anzahl der Neuzugänge in der Sopmmepause (4)

  102. ZITAT:

    ” Und wie sollen das die Nicht-Ultras deiner Meinung nach machen? “

    Genau so wie die Ultras, von denen das ja auch so gerne gefordert wird.

  103. Es wäre doch mal ganz nett wenn man zumindest mal von dieser unsäglichen Arroganz runterkäme. Ich weiß nämlich nicht, durch was die gerechtfertigt sein soll.

  104. “Anzahl der Neuzugänge in der Sopmmepause (4)”

    Das dürfte nicht reichen.

  105. ZITAT:

    ” “Anzahl der Neuzugänge in der Sopmmepause (4)”

    Das dürfte nicht reichen. “

    Das ist kein Wunschkonzert sondern ein Tipp. Wie ist Deiner?

    ;-)

  106. ZITAT:

    ” Es wäre doch mal ganz nett wenn man zumindest mal von dieser unsäglichen Arroganz runterkäme. Ich weiß nämlich nicht, durch was die gerechtfertigt sein soll. “

    Seit wann benötigt Arroganz Rechtfertigung?

  107. @108:

    Sehr gute Idee, bevor wir uns hier wieder ins Rad begeben…

    – Neuer SD (von Heesen)

    – neuer Trainer (Wollitz)

    – bleibt Franz (ja)

    – bleibt Schwegi (nein)

    – bleibt Jung (ja)

    – bleibt Rode (ja)

    – bleibt Chris (nein)

    – bleibt Fährmann (nein)

    – Anzahl der Neuzugänge in der Sopmmepause (5)

  108. – Neuer SD (Fjortöft)

    – neuer Trainer (Lettieri)

    – bleibt Franz (nein)

    – bleibt Schwegi (ja)

    – bleibt Jung (ja)

    – bleibt Rode (ja)

    – bleibt Chris (nein)

    – bleibt Fährmann (ja)

    – Anzahl der Neuzugänge in der Sopmmepause (7)

  109. Spycher ist Berufsanfänger, bei dem zwar eine gewisse Wahrscheinlichkeit auf Erfolg besteht, der aber halt noch nicht bewährt hat.

    Da wäre mir so ein Schulte schon lieber. Gerne können wir einen Anfänger als Jugendkoordinator (oder so) in den Stab aufnehmen und dann mal weitersehen – aber bitte nicht an die Spitze Stellen.

    Die Funkelgerüchte verursachen mir körperliche Schmerzen:

    Oka

    Jung – Russ – Franz – Schorsch

    Schwegler – Chris

    Meier – Köhler

    Ama – Gekas

    Trainer: Funkel

    SD: Spycher

    VV: Bruchhagen

    Druckts Euch mehrmals aus und hängt es ins Büro / Küche / Schlafzimmer / Klo.

    Willkommen im Unterhaus.

  110. Die Hauspostille unseres “Ex” ist aber spät aufgewacht….

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

  111. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ich bin nicht nett. “

    Eben. Nett ist die kleine Schwester von scheisse. “

    Nöh, keineswegs und egal wie häufig manche glauben, das wiederholen zu müssen.

    @79

    Was soll frau denn sonst machen, wohin treten und nach der Polizei schreien? ;)

    Spycher als SD…irgendwann kommt jemand (mal wieder) auf auch noch auf Amanatidis.

    Ist -wie der zwischenzeitliche Ruf nach dem Bärtigen (also den *anderen*, älteren)- wohl einfach der Wunsch nach was bekannten, beständigem, mit dem die Mannschaft noch funktionierte.

    Der Rückgriff/Wunsch nach Altbewährtem ist typisch für verunsicherte, ratlose Gemüter.

    Schindelmeiser(?), nicht passende Konstellationen et all.

    Muß garnichts mit HB zu tun haben.

    Vieles ist meist wesentlich einfacher als angenommen.

    Methinks der gute Mann hat nur einfach Null Bock auf 2.Liga. Kann ich gut verstehen, auch dass er vermutlich mit dieser Ablehnung nicht alleine sein wird.

  112. @ 117. Ergänzungsspieler

    Chris??? Also: nicht nur unter Vertrag, sondern auch im Kader? Ich bitte Dich.

  113. Es muss radikal überall aufgeräumt werden. Vorstand, Mannschaft – das reicht bei weitem nicht, nein, meine verehrten Jakobiner: Wurstverkäufer, Fischbrötchenhändler, Brezzelbuben, Bierlieferanten – alle können sich auf was gefasst machen, alles kommt auf den Prüfstand. Kurven, Reihen, Blocks, Fanclubs, VIP-Bereiche – überall muss aufgeräumt und keiner darf ausgenommen werden. Selbstreinigung, Armageddon, Schluss mit den sauren Gurken, endlich, endlich ist wieder was los.

  114. Studer, Schulte, Reuter … brave, redliche Fahrensmänner, mehr nicht.

    Fjörtoft würde als einziger für so etwas wie Aufbruchstimmung sorgen.

    Also darf man sich sicher sein, dass er garantiert

    nicht kommen wird.

    Neuanfang … das hat ja auch etwas von Rebellion,

    Anarchie und Apfelkuchenverbot.

  115. Hallo Leute. Hallo Blog-G Poster! Hallo Adler-Bube!

    Selbstdiagnostizierter Gesamtzustand: schweres Trauma mit fast psychotischen Ausmaßen. Kurz: Ich bin immer noch paralysiert. Das einzige, was zur Zeit meine (Fussball-) Laune oben hält, ist, dass ich wahnsinnig viel zu tun habe, viel unterwegs bin und dadurch meine (Eintracht-) Frustration wegarbeiten kann. Aber immer wenn sich ein knappes Zeitfenster öffnet, denke ich, wir schaffen es noch. Dabei, soviel Realismus steckt dann doch in mir, ahne ich es, (nein, seit ein paar Tagen wurde es zur Gewissheit) die Saison ist vorbei, wir sind abgestiegen, es hat alles nichts geholfen. Eintracht Frankfurt 2011 – ein Scherbenhaufen.

    Der Diskurs ist schon weiter fortgeschritten, ich hinke hinterher.

    Meine Analyse in der Kurzfassung:

    Bruchhagen ist hauptverantwortlich. Er hat im Winter die Lage dramatisch und fatal falsch eingeschätzt. Er war entweder blind, berauscht vom scheinbaren Erfolg oder völlig paralysiert und handlungsunfähig. Ich schließe 1 und 2 aus. Durch seine lähmende Handlungsunfähigkeit, hat er den damaligen (vermutlich zum damaligen Zeitpunkt noch hochmotivierten Trainer MS) völlig demoralisiert. Im Zuge dieser Entwicklung bzw. Nicht-Entwicklung hat MS nach und nach innerlich gekündigt und Dienst nach Vorschrift verrichtet. Seine Spieler haben das natürlich mitbekommen und gespürt, dass sie jetzt komplett führungslos sind/waren. Warum niemand von den Spielern auf diesen Mißstand hingewiesen hat, bleibt ein Rätsel und Spekulation. In diesem Zusammenhang haben auch die Leistungsträger Schwegler und Ochs innerlich gekündigt. Schwegler hat sich selbst einen Maulkorb verpasst (immerhin zeigt er jetzt Reue) und Ama wurde aussortiert. Fatalerweise passte zu diesem Zeitpunkt Amas Leistungsfähigkeit überhaupt nicht in sein Selbstbild.

    Von den üblichen Mitläufern (ich meine das nicht beleidigend) habe ich nicht erwartet, dass sie den Mund aufmachen. Vielleicht noch von Maik, den ich explizit von diesem Vorwurf herausnehme, aber Maik hat vielleicht geglaubt, dass er mit seinem Willen etwas zum Guten bewegen kann. Auch eine Fehleinschätzung. Leider.

    Resüme:

    Das Team ist nach der Winterpause peu a peu zusammengebrochen, weil es führungslos war und einen Trainer im inneren Asyl hatte.

    Bruchhagen hat diese Konstellation zu spät erkannt und zu spät gehandelt.

    Und fehlten im Team Männer mit Eiern.

    Bis bald

  116. Von wegen sportlich Uninteressant – sogar Bayern Münchenkicker interessieren sich für uns.

    +++ Kehrt Stürmer Alvarez zurück? +++

    Kehrt Sturmtalent Marcos Alvarez zrück zur Frankfurter Eintracht? Der U20-Nationalspieler war erst im Winter zur Reserve von Bayern München gewechselt, kam dort verletzungsbedingt aber kaum zum Einsatz. Nun möchte der 19-Jährige offenbar wieder zurück, wie die “Bild” meldet: “Er ist ablösefrei. Hoffentlich schläft Eintracht nicht”, wird Alvarez’ Vater in dem Blatt zitiert.

  117. ZITAT:

    ” @ 117. Ergänzungsspieler

    Chris??? Also: nicht nur unter Vertrag, sondern auch im Kader? Ich bitte Dich. “

    Chris ist/wäre an dämlichkeit nicht zu überbieten und lässt mir die Kameleier platzen. Dem ex-Profi überhaupt ein Angebot zu machen…man man man.

    Und was macht er:

    – nimmt erst mal nicht an

    – wartet was die Genesung so macht

    – wartet bei guter Genesung auf lukrativere Angebote

    – entscheidet sich bei ausbleibender Genesung und ausbleibender anderer Angebote für die Eintracht.

    DAS ist der klassischste Fall von Antiselection, diewo ich je gesehen habe. Rausrausraus.

    Deswegen habe ich ihn in die erste 11 meiner Horrorversion berufen.

  118. Einen Typen wie Fjörtoft könnte die Eintracht gut gebrauchen. Aber der dürfte den Eintracht Verantwortlichen zu agil sein. Die mögen es sicher etwas gemächlicher.

  119. @123. Petra (ahnungslos):

    “vermutlich zum damaligen Zeitpunkt noch hochmotivierten Trainer MS”

    Das glaube ich nicht so recht. Das Übel hat nicht erst in der Winterpause angefangen. Ich habe in der Hinrunde das Dortmund-Spiel nicht angeschaut, da ich nach dem Köln-Spiel die Faxen dicke hatte. Und das passiert nicht nach einem einzigen schlechten Auftritt der Mannschaft.

    Skibbe hat in der Hinrunde Glück gehabt, dass wir eine Siegesserie hingelegt haben. Da ist es dann für ein paar Wochen von alleine gelaufen. Im Rückblick ist das sicherlich ein entscheidendes Problem gewesen. Hätte wir damals nicht so viele Punkte geholt wäre die Problematik vielleicht noch rechtzeitig deutlich geworden und wir hätten niemals 8 Spiele ohne Torerfolg und einen hilflosen Trainer erleben müssen. Möglicherweise wären wir mit 18-20 Punkten aus der Hinrunde nicht abgestiegen. Ist natürlich pure Spekulation…

  120. ZITAT:

    ” Einen Typen wie Fjörtoft könnte die Eintracht gut gebrauchen. Aber der dürfte den Eintracht Verantwortlichen zu agil sein. Die mögen es sicher etwas gemächlicher. “

    Bevor Du jetzt undifferenziert auf die Verantwortlichen der Eintracht einprügelst, magst du dich nicht vielleicht mal mit den Antworten auf deine letzten Beiträge auseinander setzten?

  121. Ich muss es leider sagen: HEINZ HAT RECHT! Basta.

    Wir treten viel zu devot auf. Chris? Du willst nicht, du musst überlegen? Tschüss. Franz, du auch? Ciao. Schwegler willst weg? Adios! Danke. Gekas, du machst hier keine Schnitte mehr. Sieh zu, dass du die Million anbringst oder du wirst zum Ali Streit. Etc. pp.

    Nur wenn wir so auftreten, interessieren sich auch wieder neue Spieler für uns. Ansonsten sind wir jammernde Luschen. Alle. Rausraus.

  122. @123

    Meine Zustimmung.

    Bruchhagen hat Skibbe in die innere Immigration getrieben. Skibbe hielt aus naheliegenden Gründen den Mund. Trainer und VV hatten sich nichts mehr zu sagen.

    Allerdings: Ein Trainer mit Format wäre – mit Pauken und Trompetenschall – zurückgetreten.

    Ein Manager mit Format aber hätte Sibbes Rückzug frühzeitig bemerken und Konsequenzen ziehen müssen.

  123. Das ist alles sooo traurig…

  124. ZITAT:

    ” Allerdings: Ein Trainer mit Format wäre – mit Pauken und Trompetenschall – zurückgetreten.

    Ein Manager mit Format aber hätte Sibbes Rückzug frühzeitig bemerken und Konsequenzen ziehen müssen. “

    Ergänzend: ein Aufsichtsrat mit Format hätte spätestens im Mai durchgegriffen und alle gesch… Niemals aber neue (in keinster Weise dringliche) Verträge für HB und MS bewilligt.

  125. Nee, das ist nicht traurig. Das ist die Chance endlich mal was Neues anzufangen. Jammern ist traurig.

  126. ZITAT:

    ” Nur wenn wir so auftreten, interessieren sich auch wieder neue Spieler für uns. Ansonsten sind wir jammernde Luschen. Alle. rausraus. “

    iLike

  127. Nach 130 werd ich nur noch ot schreiben.

    Meine 30 (der Anfang) knackiger und final formuliert.

  128. “Ich muss es leider sagen: HEINZ HAT RECHT! Basta.”

    Genaus so. Sauber. Take it or leave it. Feddisch.

  129. ZITAT:

    ” Endlich mal ein sinnvoller Zeitvertreib:

    – Neuer SD (Studer)

    – neuer Trainer (Foda)

    – bleibt Franz (nein)

    – bleibt Schwegi (nein)

    – bleibt Jung (ja)

    – bleibt Rode (ja)

    – bleibt Chris (nein)

    – bleibt Fährmann (nein)

    – Anzahl der Neuzugänge in der Sopmmepause (6) “

  130. Heinz Robbenlende

    ZITAT:

    “Desaströs sind ein Teil der ULTRAS.

    Das Image der Eintracht-Fans könnte im Moment nicht schlechter sein. “

    Dem kann ich nur zustimmen. Finde außerdem diese abfälligen Bemerkungen über Friedhelm Funkel nicht nachvollziehbar, die hier verschiedentlich geäußert werden. Immerhin hat der Mann mit Bochum einen anderen Absteiger nach durchwachsener Hinrunde in die Relegation geführt, und es ist immer noch möglich, dass er den Aufstieg in die 1. BL schafft. Das wäre dann sein sechster (!) Aufstieg. Die Eintracht sollte sich glücklich schätzen, wenn sie einen Trainer mit einem vergleichbaren Profil bekommen kann.

  131. Nicht nur Foda hat noch ein kriegswichtiges Spiel, Funkal auch.

  132. ZITAT:

    “Wir treten viel zu devot auf. Chris? Du willst nicht, du musst überlegen? Tschüss. Franz, du auch? Ciao. Schwegler willst weg? Adios! Danke. Gekas, du machst hier keine Schnitte mehr. Sieh zu, dass du die Million anbringst oder du wirst zum Ali Streit. Etc. pp.

    Nur wenn wir so auftreten, interessieren sich auch wieder neue Spieler für uns. Ansonsten sind wir jammernde Luschen. Alle. rausraus. “

    applaus!!! so isses!

  133. Mein Siegertipp:

    – Neuer SD (Bruchhagen)

    – neuer Trainer (Funkel)

    – bleibt Franz (ja)

    – bleibt Schwegi (ja)

    – bleibt Jung (ja)

    – bleibt Rode (ja)

    – bleibt Chris (ja)

    – bleibt Fährmann (ja)

    – Anzahl der Neuzugänge in der Sopmmepause (2) (Streit, Hagner)

  134. Neuer SD (Beiersdorfer)

    – neuer Trainer (Funkel oder Foda)

    – bleibt Franz (nein)

    – bleibt Schwegi (nein)

    – bleibt Jung (ja)

    – bleibt Rode (ja)

    – bleibt Chris (nein)

    – bleibt Fährmann (nein)

    – Anzahl der Neuzugänge in der Sopmmepause (2)

    Definitionsfrage: wann endet die Sopmmepause? Gehe davon aus, dass einige Spieler erst Juli/August dazustoßen und der Kader im Winter auf 2,3 Positionen verstärkt wird.

  135. ZITAT:

    ” Nicht nur Foda hat noch ein kriegswichtiges Spiel, Funkal auch. “

    FF als Sportdirektor und der annere FF als Dreener

  136. 140 – verdammte Axt, der Funkel kann meinetwegen anderswo aus Kamelscheiße GOLD machen – aber er wäre ein fataler Schritt zurück.

    Was ist das denn für ein Neuanfang? Eine nahezu zu 100% identische Konstellation wie damals. Was soll denn dabei rauskommen? 2. Liga in 5 Jahren!

    DAS wäre für mich wirklich ein Grund zur rituellen DK Verbrennung.

  137. Auf der anderen Rheinseite gibt es momentan eine ähnliche Diskussion, was den Verkauf eines vermeintlichen Talents angeht, wie bei uns im Fall Kraus:

    http://backfrommobil.transferm.....ite11.html

    Es ist anscheinend überall das gleiche und momentan “in” beim Verkauf eines jungen Spielers, dazu noch Juniorennationalspieler, gleich vom Untergang des Abendlandes zu sprechen. Jeder der mal Leistungssport gemacht hat, egal in welcher Sportart, weiß wie schwer der Übergang von der Jugend/Junioren in den Aktivenbereich ist. Die größten vermeintlichen Talente kamen in aller Regel nie sonderlich weit. Ausnahmen bestätigen jedoch auch hier die Regel.

  138. @ 130 — Vom Prinzip her gebe ich Dir völlig recht. Aber für so ein radikales Auftreten ist der Verein strukturell derzeit _noch_ zu schlecht aufgestellt. Zudem ist die Sommerpause zu kurz und die Transferliste zu lange geöffnet. Der große Kahlschlag könnte doch frühestens im Winter oder nächsten Sommer erfolgen. Denn selbst wenn der SD zeitnah installiert wird, sein Netzwerk wird nicht von heute auf morgen einen radikalen Umbruch auffangen können. Nüchtern betrachtet — d.h. die Vorgeschichte ausgeklammert — macht HB in der derzeitigen Situation das einzig richtige, auch wenn es die ewige Wiederkehr des Gleichen ist: keine Schnellschüsse und sich mit Bedacht neu sortieren.

  139. ZITAT:

    ” Ich muss es leider sagen: HEINZ HAT RECHT! Basta.

    Wir treten viel zu devot auf. Chris? Du willst nicht, du musst überlegen? Tschüss. Franz, du auch? Ciao. Schwegler willst weg? Adios! Danke. Gekas, du machst hier keine Schnitte mehr. Sieh zu, dass du die Million anbringst oder du wirst zum Ali Streit. Etc. pp. “

    Heinz hat immer recht. Chris würde ich persönlich ein Angebot zu Zweitligakonditionen machen. 1 Woche Bedenkzeit. Wenn er nicht will, war’s das.

  140. Ob Ralle bleibt hängt hauptsächlich von Schalke ab: geht Neuer? Und traut Rangnick ihm die sofortige Nachfolge zu? Zumindest beim 2. Punkt gehe ich von einem Nein aus. Und dann bleibt in Liga 1 kein TW-suchender Verein mehr übrig, ausser Mainz vielleicht.

  141. Ich würde Chris einfach mal gar kein Angebot machen.

  142. ZITAT:

    ” Ich würde Chris einfach mal gar kein Angebot machen. “

    Sobald es ihm besser geht, flirtet er mit Wob.

  143. 143. Ergänzungsspieler

    sehr witzig

    :-)))

    Wer ist Hagner?

    @ “Definitionsfrage: wann endet die Sommerpause? “

    Nach der Transferperiode. Meinte ich zumindest so.

    Ich schließe aus, dass wir irgendwen aus einem bestehenden Vertrag rauskaufen. Vor allem nicht aus Liga1 oder von einem ambitionierten zweitligisten. Allenfalls käme Wollitz wegen Unzufriedenheit in Betracht.

    Funkel ist so eine Projektionsfläche wie Spycher oder Fjörtoft als SD.

  144. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich würde Chris einfach mal gar kein Angebot machen. “

    Sobald es ihm besser geht, flirtet er mit Wob. “

    Dann kriegen wir Ablöse!

  145. Ja, die #130 gefällt mir. Nicht Opfer sein, sondern “Täter”. Die Richtung vorgeben, handeln und zwar entschlossen. Traumhaft. Und das wird es bleiben. Ein Traum.

  146. Etwas Verständnis habe ich für die zögernden Kicker schon. Zumindest wer neuer Übungsleiter wird, dürfte die Kicker interessieren. Wenn der allerdings feststeht, dann gibt´s noch 3 Tage Bedenkzeit und wer dann nicht will, der hat eben schon. Und die Jungs sollen nur nicht mit Perspektive kommen, die haben sie sich selbst mit der super Rückrunde vergeigt.

    Für Chris habe ich wenig Verständnis, der wird über Jahre durchgeschleppt und sollte froh sein, wenn ihm ein Angebot gemacht wird. Ich hätte ihm kein Angebot mehr gemacht, weil absehbar ist, dass er nie mehr richtig fit wird, leider.

  147. Das erinnert streckenweise im Übermaß an die sog. “Revolution” 1918/19. Irgendwelche devot-gutartig domestizierte Luschen werden als Sündenböcke installiert, während der Held von Harsewinkel im Hintergrund sein eigenes Süppchen kocht und denjenigen, die der vormodernen Ordnung hinterhertrauern, freie Hand suggeriert. FF ist längst als Dolchstoßlegende installiert. Die Aufsichtsräterepublik die übliche Farce. Bald schon werden die kauernden Massen wieder nach einer starken Hand schreien.

    Ich könnte von meinem Fenster aus die Republik ausrufen, in einem Kanal vorübertreiben, zum Odeonsplatz spazieren … alles ist sinnlos. Es wird keinen Neuanfang geben. Nicht wenn diejenigen, und zwar alle, die für die Katastrophe verantwortlich sind, ungestraft weiterdilettieren dürfen.

    Alle.

    Raus.

  148. Heinz Robbenlende

    ZITAT:

    ” 140 – verdammte Axt, der Funkel kann meinetwegen anderswo aus Kamelscheiße GOLD machen – aber er wäre ein fataler Schritt zurück.

    Was ist das denn für ein Neuanfang? Eine nahezu zu 100% identische Konstellation wie damals. Was soll denn dabei rauskommen? 2. Liga in 5 Jahren!”

    Das kann man auch anders sehen. Andere Clubs haben in der Vergangenheit ganz ähnlich gehandelt und den Vorgänger zurückgeholt, wenn es mit dem Nachfolger nicht klappte. Stichwort Bayern (Hitzfeld, Heynckes), Wolfsburg (Magath), Schalke (Rangnick), Gladbach (Meier).

  149. 159

    No way. Ich lege keinen gesteigerten Wert darauf, dass sich die Leute im Stadion wegen der “Spielphilosophie” des Trainers buchstäblich auf die Fratz hauen.

  150. ZITAT:

    ” 159

    No way. Ich lege keinen gesteigerten Wert darauf, dass sich die Leute im Stadion wegen der “Spielphilosophie” des Trainers buchstäblich auf die Fratz hauen. “

    Sollen die sich lieber wegen dem Abstieg auf die Fresse hauen ?

  151. Meine Fresse. Funkel, Reimann, Skibbe, Daum … ich habe keinen Bock mehr auf die verfickte Alte Schule. Egal ob sie als Langweiler, Griesgram, Daueroptimist oder Prediger in eigener Sache daher kommt.

    Wenn wir diesmal nicht handeln verpennen wir wieder ein paar Jahre.

  152. Und ich lege keinen gesteigerten Wert auf Leute, die sich im Stadion überhaupt auf die Fratz hauen, Heinz.

    Und nein, das ist kein Plädoyer für eine Rückkehr Funkels. Der hatte seine Zeit und seine Chance.

  153. Hat denn keiner dieser Versager einen Hauch von Rückgrat? Es muß ja nicht gleich Sepukku sein. Sofortiger Rücktritt reicht völlig. Anerkennen, daß man Mist gebaut hat und den Platz sofort räumen. Anerkennen, daß es andere gibt, die es besser gemacht hätten und besser machen werden.

    Stattdessen dieses verlogen schmierige “ich will helfen, den Unfall zu reparieren”, übersetzt “ich will weiter Geld für Anwesenheit”.

    Es ist unerträglich.

  154. Heinz Robbenlende – ich weissage:

    – WOB = 11 Platz

    – Bayern = 4 Platz

    – S06 = 9 Platz

    Hitzfeld lasse ich gelten – der Mann hat aber auch etwas. Meier in MG war doch nur so eine kurzfristige Feuerwehraktion, oder?

    …und war Rangnick bei seinem ersten S04 Arrangement nicht sogar bei seiner aus persönlichen Zickereien resultiernden Entlassung sportlich recht gut im Geschäft?

    Ich weiss es einfach nicht mehr. Gründel – wie war das?

    Mein Totschlaggegenargument weit unter die Gürtellinie: Stepanovic.

  155. @163

    Da sind wir uns sowieso einig. In zwei Wochen kommt der Gips ab;)

  156. ZITAT:

    ” Meine Fresse. Funkel, Reimann, Skibbe, Daum … ich habe keinen Bock mehr auf die verfickte Alte Schule. Egal ob sie als Langweiler, Griesgram, Daueroptimist oder Prediger in eigener Sache daher kommt.

    Wenn wir diesmal nicht handeln verpennen wir wieder ein paar Jahre. “

    ui..so garstig ab ich dich noch nicht gelesen…..haben dich Trauer und Wut wohl doch noch eingeholt?

    Aber geb Dir schon Recht. ich wünsch ir nen SD der sich mit zerfahrenem Mist auskennt: Hübner (Danke nochmal Kid)

    und nen enthusiastischen, jungen, wilden Trainer der den Sauhaufen (was davon übrig bleibt) mitreißt!!!

  157. Ich habe es erst heute morgen gelesen, weiß auch nicht ob das schon hier erwähnt worden ist, aber ich werde nicht darüber fertig, das Charly Körbel in Rostock hätte spielen sollen (Montagskicker). “Mit mir wären wir deutscher Meister geworden, aber Stepi hat dann doch kalte Füße bekommen.” Sportdirektor/Trainer, geschenkt. Aber vom Charly/Stepi nochmal so ein Rostockstich ins Herz. Danke.

  158. Keine Trauer. Nicht wegen dieser Luschen. Wut ja, aber eine Trauer.

  159. Also ich mag den Funkel, die Eintracht hat ihm viel zu verdanken, und ich habe es bedauert, dass er damals weggemobbt wurde.

    Aber ihn jetzt wiederzuholen grenzte geradezu an eine Provokation. Abgesehen davon, dass es ja nicht sein kann, dass es nur einen einzigen Trainer auf der Welt gibt, der zur Eintracht passt, täte man niemandem damit einen Gefallen (erst Recht nicht FF selbst) und löste eine bleiernde Müdigkeit im Umkreis von 100km um Frankfurt herum aus. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass da auch nur ein Funken Wahrheit im Gerücht steht. Ansonsten falle ich völlig vom Glauben ab.

  160. Kenn ich Stefan, aber irgendwie steigt die wut auch mit dieser verf…ten warterei.

  161. Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht.

  162. Weiterhin nix? Macht nix, sind ja noch 13 Tage Zeit bis zum Trainingsauftakt. Nicht treiben lassen.

  163. @ 158 Isaradler

    wir sind noch in der Phase, in der Räte gebildet werden

    Fans und Mitglieder! Furchtbar warder Abstieg. Grauenhaft waren die Opfer, die der Anhang an Gut und Herzblut hat bringen müssen. Die unglückselige Saison ist zu Ende; das Verlieren ist vorbei. Die Folgen des Abstiegs, Not und Elend, werden noch viele Jahre lang auf uns lasten. Die Niederlage, die wir unter allen Umständen verhüten wollten, ist uns nicht erspart geblieben. Unser Trainerwechsel wurde von den Schmierfinken sabotiert, wir selbst wurden verhöhnt und verleumdet.

    Die Feinde des fußballiebenden Volkes, die wirklichen inneren Feinde, die den Zusammenbruch der Eintracht verschuldet haben, sind still und unsichtbar geworden. Das waren die Phantasten, die ihre Konsolidierungsforderungen bis zum gestrigen Tage ebenso aufrechterhielten, wie sie den verbissensten Kampf gegen jede Reform der Vereinsführung und besonders der schändlichen Spielerverpflichtungen geführt haben. Diese Fanfeinde sind hoffentlich für immer erledigt. Niemand hat abgedankt, obwohl über sie alle das Volk auf der ganzen Linie gesiegt!

    Heribert Bruchhagen wird seinee Verantwortung vielleicht irgendewem übergeben. Unser neuer Freund wird eine Mannschaft bilden, der lauter gute Spieler angehören werden. Die neue Mannschaft darf nicht gestört werden in ihrer Saisonvorbereitung.

    Fans und Mitglieder! Seid euch der geschichtlichen Bedeutung dieses Tages bewußt. Unerhörtes ist geschehen! Große und unübersehbare Arbeit steht uns bevor.

    Alles für die Eintracht, alles durch die Eintracht! Nichts darf geschehen, was der Eintracht zur Unehre gereicht. Seid einig, treu und pflichtbewußt!

    Das Alte und Morsche, die Alleinherrschaft ist fast schon zusammengebrochen. Es lebe das Neue; es lebe die einträchtige Republik!

    Na ja.

  164. das da nichts durchsickert. das ist irgendwie sooo 2.liga.

  165. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” 159

    No way. Ich lege keinen gesteigerten Wert darauf, dass sich die Leute im Stadion wegen der “Spielphilosophie” des Trainers buchstäblich auf die Fratz hauen. “

    Sollen die sich lieber wegen dem Abstieg auf die Fresse hauen ? “

    Ja. Und es dann auf die Ultras schieben.

  166. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” 159

    No way. Ich lege keinen gesteigerten Wert darauf, dass sich die Leute im Stadion wegen der “Spielphilosophie” des Trainers buchstäblich auf die Fratz hauen. “

    Sollen die sich lieber wegen dem Abstieg auf die Fresse hauen ? “

    Ja. Und es dann auf die Ultras schieben.

  167. Ich weiß nicht wie man jetzt schon zweifeln oder Prognosen abgeben kann, wenn man nicht mal weiß, wie der Kader aussieht. Vom Trainer ganz zu schweigen. Ich kann das nicht.

  168. Heinz Robbenlende

    ZITAT:

    ” Meine Fresse. Funkel, Reimann, Skibbe, Daum … ich habe keinen Bock mehr auf die verfickte Alte Schule. Egal ob sie als Langweiler, Griesgram, Daueroptimist oder Prediger in eigener Sache daher kommt.

    Wenn wir diesmal nicht handeln verpennen wir wieder ein paar Jahre. “

    Finde ich ehrlich gesagt schon gewagt, Funkel mit den anderen Trainern in einem Atemzug zu nennen. Der Mann hat seinerzeit den Aufstieg geschafft, an den zur Winterpause niemand ernsthaft glauben konnte, und er hat hier für Stabilität gesorgt. Gut, den Fußball, den er hat spielen lassen, mag mancher als langweilig empfunden haben. Aber die Form von Langeweile hätte doch jeder liebend gern gegen die Aufregung in der abgelaufenen Rückrunde eingetauscht… Ich finde es zu einfach, nur auf ihm rumzuhacken. Ob man ihn mag oder nicht: Er hat in Bochum gute Arbeit geleistet und hat mit seiner Mannschaft zurecht die Relegation erreicht.

  169. Och. Zweifel sind in Anbetracht dessen, dass wir 13 Tage vor Trainingsbeginn keinen Trainer haben schon angebracht. Was natürlich nicht ganz so schwer wiegt, weil wir auch keine Spieler haben.

  170. wenn ich die Sache richtig verfolgt habe, tauchen als SD Namen auf wie Hübner, Schulte, Studer.

    Als junge Trainer mit Kameleiern werden genannt Hyballa, Foda, Oral.

    Oral wäre wohl frei, Studer hat einen Vertrag als Scout. Hübner will vielleicht mal einen Job, bei dem er nicht jedes Jahr eine Mannschaft neu aufbauen muss, hat aber Vertrag. Schulte hat Vertrag. Foda glaube ich nicht dran, der ist zu lange glücklich in Graz. Hyballa hat Vertrag, wäre aber der Klopp-Klon.

    Keine Ahnung wer es wird.

  171. hihi…Stefan das war ein Zitat von Dir, auf meine Zweifel vom Freitag! Erwischt…;-))

  172. Gibt es gar keinen Flurfunk?

  173. @Heinz Robbenlende

    Ich hacke nicht auf Funkel rum. Der war mir von allen Genannten noch der Liebste. Aber ich will trotzdem einen Neuanfang. Und dafür steht Funkel ganz sicher nicht. Ist nicht so schwer zu verstehen, finde ich.

  174. Wir könnten einfach später mit dem Training anfangen. Nicht von irgendeinem Terminkalender treiben lassen.

  175. ZITAT:

    ” Wir könnten einfach später mit dem Training anfangen. Nicht von irgendeinem Terminkalender treiben lassen. “

    Vorbereitung und Kondition und einspielen und einstudieren von Standard Varianten wird eh völlig überbewertet.

  176. kommt der Friedhelm tatsächlich zurück?

  177. ZITAT:

    ” Ich muss es leider sagen: HEINZ HAT RECHT! Basta.

    Wir treten viel zu devot auf. Chris? Du willst nicht, du musst überlegen? Tschüss. Franz, du auch? Ciao. Schwegler willst weg? Adios! Danke. Gekas, du machst hier keine Schnitte mehr. Sieh zu, dass du die Million anbringst oder du wirst zum Ali Streit. Etc. pp.

    Nur wenn wir so auftreten, interessieren sich auch wieder neue Spieler für uns. Ansonsten sind wir jammernde Luschen. Alle. rausraus. “

    geil Stefan! 100% agree!!!!

  178. ZITAT:

    ” kommt der Friedhelm tatsächlich zurück? “

    Nein. Der wäre nur gekommen, wenn man Kraus gehalten hätte. Eventuell überlegt er sich aber nochmals, wenn die Ultras ihn lieb bitten.

    Der Vollständigkeit halber: Chandler, Tosun, Marin! Fakt!

  179. Also als “gestandenes” 1.BuLi-Team wäre Training am offiziellen Trainingsauftakt des Unterhauses sowieso als Wettbewerbsverzerrung aufzufassen. Am Ende würde wegen uns der zementierte Unterhausbeton noch Risse kriegen…

  180. Heinz Robbenlende

    ZITAT:

    “Meier in MG war doch nur so eine kurzfristige Feuerwehraktion, oder?”

    Hat immerhin den Klassenerhalt geschafft.

    Unabhängig davon: Ich glaube auch nicht, dass Funkel zurückgeholt wird – oder sich zurückholen lassen würde. Entweder steigt er mit Bochum morgen auf, oder er hat sehr gute Chancen das nächstes Jahr zu schaffen. Warum sollte er wechseln? Aus Sicht des Vereins wäre diese Personalie vermutlich auch nicht zu vermitteln, so dass sich HB / SD auf andere Kandidaten konzentrieren dürften.

  181. Chris würde ich ein Vertragsangebot machen. Kein überdurchschnittlich gutes, sondern ein angemessenes, daß seine Verletzungsanfälligkeit berücksichtigt. Nimmt er an, ist’s gut. Nimmt er nicht an, ist’s auch gut.

  182. Chris? Fortbleiben. Ich bin da voll- und ständig beim Stefan aus #130. Danke übrigens dafür.

  183. Überhaupt: Da hält man brav den Mund, gibt den Verantwortlichen Zeit, eine anständige Lösung zu präsentieren, ist kooperativ. Und was kommt? Nicht Kuntz und Laudrup und ein dreiviertel neues Team, mutig zusammengestellt. Es kommen Dohmen und Pizzaiola und 90% der Abstiegsversager bleiben.

    Es wird um Sportinvaliden und erwiesene Fliegenfänger gekämpft? WTF? Irgendeinen soliden Drittligatorwart mit Entwicklungspotential, wie sie in Deutschland auf den Bäumen wachsen, hätte man sich lägst sichern können, egal wie die Saison ausgeht. Oder sogar was Etabliertes. Torhüter kosten nichts. An irgendwelchen Billigheimern aus Graupistan wird man schon drangewesen sein. Die sollten auch im Unterhaus funktionieren. Oder wartet man da wieder auf den 31.08.?

    Ich gehe jetzt Espressobohnen bunkern. Das sollte mich beruhigen.

  184. ZITAT:

    “Der Vollständigkeit halber: Chandler, Tosun, Marin! Fakt! “

    Verstehe Deinen Frust wegen den 3 genannten Spielern, aber Kraus darfst Du offiziell erst Ende August auf die Liste setzen, wenn er woanders gezeigt hat was er wirklich kann…

    p.s.: das mit den “ultras” würde ich zu gerne sehen…

  185. “Ich gehe jetzt Espressobohnen bunkern. Das sollte mich beruhigen.”

    Obacht! Könnte sein dass die am 31.08. gegen 23.17 Uhr billiger sind.

  186. ah, die #130 vom Watz gefällt mir. Unterstütze ich.

  187. “Obacht! Könnte sein dass die am 31.08. gegen 23.17 Uhr billiger sind.”

    EIN SON DING NOCH!!!

  188. ZITAT:

    ” Wenn wir diesmal nicht handeln verpennen wir wieder ein paar Jahre. “

    *Unterschreib*

  189. ZITAT:

    ” “Obacht! Könnte sein dass die am 31.08. gegen 23.17 Uhr billiger sind.”

    EIN SON DING NOCH!!! “

    Deine Argumentation trifft uns nicht, denn wir lasen uns von niemandem -auch vom umfeld- nicht treiben.

  190. @130/135/162

    Wahre Worte! Endlich mal einer der Klartext spricht. Ich bin für Stefan als neuer SD. Der tritt allen, die es verdient haben, in ihre trägen Ärsche.

  191. Derzeit wachsen auf dem Umfeld die Früchte des Zorns.

  192. Der Aufstieg rückt in weite Ferne? Wird erst am letzten Spieltag eingetütet??

  193. Mahlzeit. Es ist Dienstag. Gestern war AR-Sitzung, am Wochenende Casting. Und heute?

    Sautreiben.

  194. Neue Wege? Nowitzki als Mentalcoach! Der kann Crunchtime!

  195. Der FSV meldet zur Zeit täglich einen Neuzugang. Die Bornheimer!

  196. ZITAT:

    ” @Heinz Robbenlende

    Ich hacke nicht auf Funkel rum. Der war mir von allen Genannten noch der Liebste. Aber ich will trotzdem einen Neuanfang. Und dafür steht Funkel ganz sicher nicht. Ist nicht so schwer zu verstehen, finde ich. “

    Wieso ist kein Neuanfang mit Funkel möglich? Das ist wirklich schwer zu verstehen. Natürlich mit neuen/jungen Spielern. Glaubt Ihr wirklich,nur wenn wir so einen Taschentuchel-Verschnitt holen, wird auf einmal alles anders? Und wir spielen wie z.B.Mainz frischen Offensivfußball?

  197. ZITAT:

    ” Vorbereitung und Kondition und einspielen und einstudieren von Standard Varianten wird eh völlig überbewertet. “

    So wie die Abstiegsversager schon seit Jahren Standards üben? Die letzten gescheiten Standards kamen von Sotos und Albert und da hiess es nur:

    “Der labert mich immer voll ich soll ihm den Ball an den Kopf schiessen”

    Köhler kann noch Jahrzehnte üben und wird keine Ecken schiessen können, was soll er also trainieren? Im Tatoo Studio ists doch viel schöner.

  198. @78/94: Jetzt Kraus hinterher zu jammern verstehe ich auch nicht. Sehe ich wie der Watz, nur mit Jungspunden wird das – gerade hinten – nix! Bin sehr dafür, jemanden wie Andreas Wolf vom FCN zu holen. Der weiß, wie das geht in Liga Zwo. Und dann wäre mir auch egal, ob Franz bleibt oder nicht.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....erein.html

  199. ZITAT:

    ” Der FSV meldet zur Zeit täglich einen Neuzugang. Die Bornheimer! “

    Die haben ja auch einen Trainer.

    Zu FF: Der Mann hatte doch nie eine Chance. Der musste immer den von HB geschaffenen künstlichen Mangel verwalten. Hat das Beste draus gemacht und dafür die Fresse voll bekommen. Ich würde wirklich gerne sehen, was er macht, wenn er es mal mit Geld probieren darf, iregendwo, gerne auch hier.

    *polier*

  200. auch ein FF kann kontrolliert offensiv spielen lassen, das hat er jetzt mit Bochum aber auch bei uns bewiesen. Er kennt die 2.LIGA und hängt an der Eintracht! Pro Neuanfang!

  201. @212: sehe ich genauso. “Mit Geld” ist natürlich relativ…

  202. WENN ICH KÖNIG DER EINTRACHT (GEWESEN) WÄR’:

    15. Mai

    Entlassung von Bruchhagen & Hölzenbein

    48 Stunden später:

    Einstellung von Fjörtoft als neuem Sportdirektor

    48 Stunden später

    Einstellung von Wollitz (o.ä.) als Trainer

    24 Stunden später

    Upgrade von Schur zum “Manager Youth Coordination”

    24 Stunden später

    Einstellung von Studer als Scout – Hauptaufgabe: Aufbau eines zunächst bundesweiten Scouting-Networks

    Parallel zu allem:

    Finanzchef Pröckl faxt Spielerberatern neue Vertragsangebote zu

    Parallel dazu:

    Fischer und Bender klären, wohin mit den Tonnen von Apfelkuchen in der Vorratsküche!

  203. unnerhaus-tscha-bumm

    …nur so aus wartender Langeweile, neuer Sau-Vorschlag:

    (SD) Bastian Reinhardt.

  204. ZITAT:

    ” …nur so aus wartender Langeweile, neuer Sau-Vorschlag:

    (SD) Bastian Reinhardt. “

    Sowas von neu wie der Apfelkuchen.

  205. ZITAT:

    ” Mahlzeit. Es ist Dienstag. Gestern war AR-Sitzung, am Wochenende Casting. Und heute?

    Sautreiben. “

    Nein, die AR Sitzung ist/war heute Vormittag, hatte ich in der Presse gelesen.

  206. ZITAT:

    ” WENN ICH KÖNIG DER EINTRACHT (GEWESEN) WÄR’:

    Bei Anstoß 3 hätte das vielleicht sogar funktioniert

  207. Hihi. Klopp ist seit Juli 2010 offizieller Botschafter der Hamburg-Mannheimer, eines Vertriebsarms der Ergo Lebensversicherung AG, die wiederum zur Ergo Versicherungsgruppe gehört. Der Meistertrainer hält vor Nachwuchskräften und Führungskräften Motivationsseminare zum Thema Führung.

  208. unnerhaus-tscha-bumm

    männo, hab doch devot und sorgsam ge-strg+f`t un nix zum degradierten gefunden.

  209. ZITAT:

    ” …nur so aus wartender Langeweile, neuer Sau-Vorschlag:

    ..”

    hab auch einen:

    Michael Rech

    http://www.rp-online.de/sport/.....97135.html

  210. ZITAT:

    ” männo, hab doch devot und sorgsam ge-strg+f`t un nix zum degradierten gefunden. “

    Heute noch nicht. Ansonsten täglich.

  211. Von Funkel sind bis heute weder Bestätigungen noch Dementis gekommen = GROSSES Achtung!

  212. 4 Std bis Berlin. Ich habe jetzt viel Zeit

    alles über unsere Neuverpflichtungen

    fürs Büro und den grünen Rasen zu

    lesen. Was ist bisher passiert? seufz.

  213. ZITAT:

    ” Der FSV meldet zur Zeit täglich einen Neuzugang. Die Bornheimer! “

    Südkoreaner wechselt nach Bornheim , aktuell.

  214. unnerhaus-tscha-bumm

    aber wenn hier schon so prächtig gereizte stimmung herrscht, noch´n kommentat zum thema neue/alte arroganz:

    bin ich wieder voll mit dabei wenn wir zur unnerhaus-winterpause 2011/2012 mit 26 punkten in aufstiegsträchtiger position stehen ;)

    mahlzeit

  215. ZITAT:

    ” Hihi. Klopp ist seit Juli 2010 offizieller Botschafter der Hamburg-Mannheimer, eines Vertriebsarms der Ergo Lebensversicherung AG, die wiederum zur Ergo Versicherungsgruppe gehört. Der Meistertrainer hält vor Nachwuchskräften und Führungskräften Motivationsseminare zum Thema Führung. “

    Fuck for Championship!

    Aber auf mich hört ja keiner.

  216. unnerhaus-tscha-bumm

    @227

    war wohl ein freudscher verschreiber:

    kommentat = kombination aus kommentar und attentat

  217. Schwegler an den HSV verkaufen für 4 Mio + Jarolim

  218. ZITAT:

    ” Hihi. Klopp ist seit Juli 2010 offizieller Botschafter der Hamburg-Mannheimer, eines Vertriebsarms der Ergo Lebensversicherung AG, die wiederum zur Ergo Versicherungsgruppe gehört. Der Meistertrainer hält vor Nachwuchskräften und Führungskräften Motivationsseminare zum Thema Führung. “

    Komisch. Ist erst jetzt ein Thema, weil er den Vertrag nicht weiter erfüllen wird wegen Heinzi’s Party im Gekasbad.

    Hätte man eventuell dazu schreiben können. ;-)

  219. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Der FSV meldet zur Zeit täglich einen Neuzugang. Die Bornheimer! “

    Südkoreaner wechselt nach Bornheim , aktuell. “

    Dem hammse was von Frankfurt erzählt und super Stimmung und so.. und er hats geglaubt.

    Btw, Alvarez ist das dann ein Neuzugang?

  220. ZITAT:

    ” Derzeit wachsen auf dem Umfeld die Früchte des Zorns. “

    In Ermangelung eines sichtbaren Fundaments des Neuaufbaus macht sich halt so was breit.

    Saat und Ernte.

    Wobei das ja noch zarte Pflänzchen sind im Vergleich zu dem, was erwartet werden kann.

    Voreilige Erwartungen kann jedermal enttäuschen, passiert.

    Aber bewiesene Langmut und erprobte Leidensfähigkeit auszunutzen, das kann sich gewaltig rächen.

  221. “ZITAT:

    ” Der FSV meldet zur Zeit täglich einen Neuzugang. Die Bornheimer! “”

    Meckern die auch so viel über die Neuzugänge, wie “wir” meckern würden, wenn wir Neuzugänge hätten?

  222. ZITAT:

    ” “ZITAT:

    ” Der FSV meldet zur Zeit täglich einen Neuzugang. Die Bornheimer! “”

    Meckern die auch so viel über die Neuzugänge, wie “wir” meckern würden, wenn wir Neuzugänge hätten? “

    wer soll da meckern? Die 2 Leute, die forumsaktiv sind?

  223. Ma was ganz anneres..

    Da liegt er wohl richtig der Herr Müller.

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

  224. Heinz, 236

    “… zunehmende Verrohung der Sitten.”

    Ich denke nicht, dass es früher besser war. Mal ehrlich. Da gab es schon schlimmeres.

  225. 93: Da muß ich aber jetzt leider wirklich was zu sagen:

    Das einzige Mal, dass ich beim Fußball auf`s Maul gekriegt habe war nach nem Heimspiel von eigenen `Fans`, Ich in Eintracht-Klamotten beim Abgang in den späten 70ern.

    Wir hatten gegen S04 verloren und kleinen jubelnden Kindern wurden die Schalke-Fahnen zum Verbrennen entrissen.

    Ich hatte mich getraut, die Kiddis zu beschützen, weil deren Papa ganz allein war. -Bei besoffenen Vollidioten gibt`s keine Chance-

  226. “wer soll da meckern? Die 2 Leute, die forumsaktiv sind? “

    Und die beiden haben nicht mal eine DK, da sie internet-affin sind und sich die Spiele über “Liga Total” ansehen! Oh, ich will eine Auswärtskarte für´s Heimspiel des FSV gg. die SGE.

  227. Bekommt man Blogspot,wenn man behauptet, der FSV ist der zurzeit besser aufgestellte Club?!?

    Damit meine ich die Strategie, die bei den Verantwortlichen gefahren wird.

    Hier gibt es für kleines Geld auch mal eine Wunder(lich)tüte, die einschlägt.

    Bleibe dabei: mit ein bisschen Cleverness und Geld, Mölders für Gekas.

  228. A propos Auswärtsspiel gegen FSV, die werden ja dann wohl in der Arena spielen…

    Surreal genug, aber heißt das dann auch, dass wir in die Ostkurve rüber müssen?

  229. ZITAT:

    “Surreal genug, aber heißt das dann auch, dass wir in die Ostkurve rüber müssen? “

    Nein.

  230. ZITAT:

    ” Ma was ganz anneres..

    Da liegt er wohl richtig der Herr Müller.

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Lese ich nicht. Mann Ohrfeigt anderen Mann. Ohrfeigender Mann wird bestraft.

    Hat nix mit Neuer, nix mit Schalke und nix mit Fussball zu tun.

  231. Ich bin jetzt schon müde. Nicht nur wegen der Eintracht, eher weil ich die Mavs gesehen habe. Von 3.00am bis 8.00am.

    Gibts was Neues außer Dutt zu Leverkusen?

  232. ZITAT:

    ” Derzeit wachsen auf dem Umfeld die Früchte des Zorns. “

    Wutuser?

  233. ZITAT:

    Gibts was Neues außer Dutt zu Leverkusen? “

    Quelle ?

  234. http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....43.de.html

    der FSV hat sich vor 2 Jahren schon ordentlich aufgestellt. Naja, die Eintracht wird das auch noch irgendwann hinbekommen, ganz unaufgeregt.

    Noch bin ich ruhig – aber so langsam……………grrrrr

  235. “der FSV hat sich vor 2 Jahren schon ordentlich aufgestellt.”

    Die profitieren ja auch von der Skyline.

  236. ZITAT:

    ” Gibts was Neues außer Dutt zu Leverkusen? “

    Klar. Wir holen einen für den sportlichen Bereich. Jemanden, der’s kann. Einen ausgewiesenen Fachmann auf seinem Gebiet. Bringt die nötige Erfahrung mit. Ist in der Lage, den Wiederaufstieg (sic!) konzeptionell voran zu bringen. Ein Realist mit Visionen. Ein Kind der Bundesliga, natürlich. Er ist, das versteht sich von selbst, ein Mann meines Vertrauens.

  237. ZITAT:

    ” Gibts was Neues außer Dutt zu Leverkusen? “

    Babelsberg ist kurz vor der Pleite.

    Gladbachs Präsi erzählt, das Wort “Abstieg” sei vor der Saison aus dem Vokabular gestrichen worden. Die Abstiegssorgen wurden dadurch aber nicht kleiner.

    Argentinien hatte bei der WM 1994 Pulver im Kaffee.

    Und Bastian Reinhardt wurde heute mal wieder genannt.

  238. Der hier immer noch gerne demonstrierten snobistischen Sicht auf regionale Rivalen bin ich längst verlustig gegangen.

    Die einen werben mit Hanglage, die annern mit Bergluft und wir mit Wolkenkratzern. Das isses, was hessische Proficlubs anstelle einer Perspektive bieten.

  239. ZITAT:

    ” erstaunlich: mit Inhalt

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Neuanfang! “

    Und erst vier Tage alt! ;)

  240. Im Forum wurde geschrieben, dass 3500 Dk-Kündigungen erfolgt sind. Diese freien Dk wurden doch noch gar nicht in den Verkauf gegeben oder täusche ich mich da? Es könnte also wieder auf 26000 Dk-Besitzer hinauslaufen oder nicht?

  241. Ich habe da einen verdacht und gelichzeitig ein rätsel:

    “XXX wurde am 23. Dezember 1967 in Wiesbaden geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder. In seiner aktiven Karriere spielte er für den FV Biebrich 02, FSV Frankfurt 1899, Eintracht Frankfurt, VfL Bochum 1848, VfB Stuttgart und den 1. FC Kaiserslautern. Nach dem Ende seiner Laufbahn übernahm er kurzzeitig die Position des Torwarttrainers der Deutschen Frauennationalmannschaft und war seit Juli 2007 als Teammanager beim FSV Frankfurt in der Regionalliga-Süd tätig. Ernst absolvierte zuvor ein Sportmanagement Studium an der IST Düsseldorf.”

    wer ists?

  242. Auch den hatten wir schon.

  243. das Rätsel wäre besser, wenn nicht “Ernst” im letzten Satz stünde.

  244. ZITAT:

    “Ernst absolvierte “

    wer ists? “

  245. @255

    ab 10.06. kann man neue dauerkarten ordern

    http://www.eintracht.de/ticket.....uerkarten/

  246. ZITAT:

    ” Im Forum wurde geschrieben, dass 3500 Dk-Kündigungen erfolgt sind. Diese freien Dk wurden doch noch gar nicht in den Verkauf gegeben oder täusche ich mich da? Es könnte also wieder auf 26000 Dk-Besitzer hinauslaufen oder nicht? “

    ???

    Die Zahl stammt aus der Presse.

    Und all jene freien DK sind ab 10.06. buchbar. Und ja, möglich wäre es, dass es am Ende wieder 26.000 werden, wenn Manager, Trainer, Spieler bekannt sind und evtl. so etwas wie Euphorie aufkeimt.

  247. Euphorie. Emocion. Und alle so. YEAH!

  248. ZITAT:

    ” das Rätsel wäre besser, wenn nicht “Ernst” im letzten Satz stünde. “

    in der tat. hatte das nst überlesen…. die meldung, daß der neue sd schon ausgeguckt ist aber noch nicht genannt, würde passen. also morgen nach dem spiel dann.

  249. wen hatten wir denn noch nicht? wenn hb sich treu bleibt, wird genau der. wie bei cd.

  250. ZITAT:

    ….wenn Manager, Trainer, Spieler bekannt sind…. “

    Hahahaha…. Ende August….. :-D

  251. Ich lasse mich von dieser vom Umfeld erzeugten Aufgeregtheit nicht treiben.

  252. ZITAT:

    ” Ich lasse mich von dieser vom Umfeld erzeugten Aufgeregtheit nicht treiben. “

    Wir haben ja noch über 2 Monate Zeit ;-)

  253. ZITAT:

    ” Der FSV meldet zur Zeit täglich einen Neuzugang. Die Bornheimer! “

    UND???

    Ich geb nen shice auf den Rest – Ich bin Eintracht und es juckt mich nicht was die treiben.

    Hast nicht Du den Blog geschlossen in den turbulenten Tagen weil es mehr um den Rest als um die SGE ging?

  254. Ich finde, wir haben lang genug gewartet. Wenns der Verein nicht tut, dann eben so.

    Der neue SD ist Helmut Schulte von Pauli.

    Sag ich mal.

  255. Thomas Ernst als SD? Das würde HB sicher gefallen. Aber ob der AR da mitspielt? Er wäre mir dann doch ein bisschen arg zu farblos. Der käme nie über den Status eines Erfüllungsgehilfen Bruchhagenscher Prägung raus.

  256. http://www.scudettoblog.de/?s=.....0&y=0

    so ganz einfach hatte es der Herr Ernst in Bochum nicht

  257. Und eh er sich verguckt, wird er noch schnell vom Andi Menger eingearbeitet.

  258. ZITAT:

    ” Ma was ganz anneres..

    Da liegt er wohl richtig der Herr Müller.

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Die Sitten sind nicht verrohrter, und die Zahl der Deppen nicht größer geworden, wohl aber die Anzahl der Möglichkeiten sich öffentlich zu produzieren und seiner Idiotie vor aller Augen zu frönen.

    Egal ob im Fußball oder anderswo, in der realen wie der virtuellen *Öffentlichkeit*.

    Dass die Masse, in der man sich versteckt dann (zumeist) die Konsequenzen zu tragen hat, macht die Sache für solche Blödmannssgehilfen noch leichter und *nachahmenswert*.

  259. wenn man auf morgen wartet, wie der Presse zu entnehmen ist:

    Schulte SD, Funkel Trainer. Beides wird am Do bekannt gegeben.

  260. “Hast nicht Du den Blog geschlossen in den turbulenten Tagen weil es mehr um den Rest als um die SGE ging? “

    Nein. Ich hatte die Kommentarfunktion deaktiviert, weil hier persönlich beleidigend rumgefurzt wurde.

  261. hier? beleidigend? persönlich? Warte mal ab, was passiert, wenn Friedhelm wiederkehrt.

  262. Godot? Den hatten wir hier auch schon.

  263. ZITAT:

    ” hier? beleidigend? persönlich? Warte mal ab, was passiert, wenn Friedhelm wiederkehrt. “

    Da muss man einfach das Positive sehen und die große Hoffnung.

    Vielleicht hat er sich auch geändert?

  264. @ 274

    steht als Kommentar zu dem Link – muss nichts bedeuten, aber gewisse Ähnlichkeiten wären möglich

    2. Pipo | 4. Februar 2009 um 16:08:26

    Es ist unfassbar, wie WA mit all seiner “begrenzten” Macht immer noch schalten kann wie er möchte. Es wurde ausschließlich mundtote Gefolgsleute in entsprechenden Positionen untergebracht, von denen man sich dann auch noch solch einen Dummscheiß anhören muss.

    TE ist bislang das traurigste Kapitel eine Episiode, die in dieser Saison doch wirklich noch ihren Höhepunkt zu finden scheint.

  265. ZITAT:

    ” hier? beleidigend? persönlich? Warte mal ab, was passiert, wenn Friedhelm wiederkehrt. “

    Ich werde ihn mit offenen Armen empfangen.

  266. ZITAT:

    ” Der FSV meldet zur Zeit täglich einen Neuzugang. Die Bornheimer! “

    hihi. Die mußten ja auch nicht für 1. UND 2. Liga planen!

    Ist das wieder herrlich böse hier und heute…

    Übrigens: RAUSRAUSRAUSALLE !!!

    Vor gar nicht allzulanger Zeit war das noch die Meinung einer extremen Minderheit, einer Splittergruppe.

    Und da waren im Forum, im blog und im Stadion die Leute in der überiegenden Mehrheit und mit mächtig Schaum vorm Mund stinksauer, wenn man einen “echten” Neuanfang, tabula rase, forderte.

    Was ist denn eigentlich, wenn die Aufsichtsratlosigkeit genauso planlos ist wie der Vorstandsaussitzende?

    Eier hat niemand von denen, freiwillig wird keiner sein Amt hergeben.

    Fehler werden auch nicht zugegeben und außer einem längst überfälligen – wir vermuten, dass es wenigstens intern so ist, wenn schon Öffentlich weiterhin heile Welt gespielt wird – Machtwechsel(chen) passiert…nichts.

    Die Konkurrenz bastelt an der nächsten Saison, wir basteln an der Hierarchie.

    Mir drängt sich immer mehr der Eindruck auf, dass nicht nur der Vorstand – was er seit Monaten eindrucksvoll beweist – absolut ahnungs-, konzept- und hilflos ist, sondern auch der Aufsichtsrat, der ja sowieso in jeder wichtigen Frage mitbestimmt, ebenso im Dunkeln stochert.

    EF ist führungs- und kopflos (wie dieser Kollege hier: http://einestages.spiegel.de/s.....achen.html). Und so wie diese Zombiereatur auch ohne Eier.

    Da fragt man sich schon, welche Pfeifen da bei der Mitgliederversammlung gewählt wurde.

  267. Ach… Funkel…..

    Mädels… das ist wirklich nicht lustig!

  268. ZITAT:

    ” Godot? Den hatten wir hier auch schon. “

    Kann sein. Aber der kommt definitiv nicht.

  269. ich werde ihm den schrein polieren.

  270. ZITAT:

    ” Und erst vier Tage alt! ;) “

    peinlich.

    Eier werden überbewertet. Bin dafür Steffi Jones als VV ab 2012 aufzubauen.

  271. Morgen explodiert die Bombe: Ernst/Funkel im Doppelpack. Mich würde es nicht mal mehr wundern.

  272. Möller/Funkel und Daum als Scout

  273. Ernst? Möglich. Aber Funkel ist hier nicht vermittelbar.

  274. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und erst vier Tage alt! ;) “

    peinlich.

    Eier werden überbewertet. Bin dafür Steffi Jones als VV ab 2012 aufzubauen. “

    stimmt, die Eier kann man kaufen

    http://www.transporter.at/jour...../index.htm

  275. ah, Herrschaftswissen wird preisgegeben

  276. @285: Net schlescht der Herr.

  277. Danke Stefan.

    Warum erinnert es mich nur immer an den hr und das dolle Dorf? Jedesmal meine erste Assoziation.

  278. Also ganz im Ernst: Thomas Ernst geht halt mal gar nicht. Katastrophale Transferpolitik, katatstrophale Außendarstellung. Dann können wir auch einfach alles so lassen wie es ist und es wäre noch immer besser.

  279. ZITAT:

    ” Es ist Zeit: Doll! “

    Und als unverbrauchten Manager: Matthäus.

    Er hat Kontakte in alle Welt! Und ein Kind der Bundesliga.

  280. der Watz wirft “Doll” net einfach so hier rein. Der weiss was, der Watz.

  281. ZITAT:

    “Da fragt man sich schon, welche Pfeifen da bei der Mitgliederversammlung gewählt wurde. “

    Die Mitgliederversammlung bestimmt weder AR noch Vorstand der EF Fußball AG. Diese Posten werden hinter verschlossenen Türen vergeben.

  282. und der Falko Götz will auch nicht

    Der frühere Bundesliga-Profi und -Trainer Falko Götz soll neuer Coach der Nationalmannschaft Vietnams werden.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....09000.html

  283. “Diese Posten werden hinter verschlossenen Türen vergeben.”

    Funknetz muss aber vorhanden sein.

  284. Wenn Funkel zurück kommt zeigt das nur einmal mehr die Einfallslosigkeit des Herrn Bruchhagen, mich würde es aber nicht mehr stören, denn ich habe damit abgeschlossen auf lange Sicht guten und erfolgreichen Fussball der Eintracht zu sehen.

    Das Schöne an Liga 2 ist, ich kann die Eintracht sehen UND ich kann mir am selben Tag ein gutes Spiel in der Bundesliga ansehen und zwar beides Live.

  285. ZITAT:

    ” Es ist Zeit: Doll! “

    Denn Doll erwähnst du sehr oft. Weisst du was, oder bist du genau so ahnungslos wie HB? ;-)

  286. Auf der Homepage: Die Flughafenvertreiber bleiben auch im 11, Jahr Sponsor

  287. Soderle wieder da. Laster mit Ordnern kommt sicher auch gleich.

    Über 200 Beiträge nachgelesen und Ihr habt immer noch nicht den SD gefunden?

    Dabei ist es so einfach.

    Es kann nur Eier-Kahn sein. Marketing- und Merchandisingtechnisch ein Volltreffer.

    Kompetenz (hoffentlich), er will SD werden und kann bei uns sein Wissen vervollständigen und #130 umzusetzen traue ich ihm unproblematisch zu.

  288. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Godot? Den hatten wir hier auch schon. “

    Kann sein. Aber der kommt definitiv nicht. “

    Warten wir’s ab.

  289. Das mit Doll ist inzwischen eine rhetorische Floskel. Hoffe ich. Sonst reg’ ich mich echt auf.

  290. Godot formerly known as schweissfuss

    Da bin ich.

  291. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Da fragt man sich schon, welche Pfeifen da bei der Mitgliederversammlung gewählt wurde. “

    Die Mitgliederversammlung bestimmt weder AR noch Vorstand der EF Fußball AG. Diese Posten werden hinter verschlossenen Türen vergeben. “

    Die Mitglieder wählen das Präsidium, welches bei seinem eigenen Ableger EFAG immer noch ein gewichtiges Wörtchen mitzureden hat. Und zwar über den Aufsichtsrat und wasweißichwieviele andere Räte noch. Bei deren Besetzung der eV übrigens auch nicht nur stumm daneben steht.

    Auch der Fischerpeter ist also in allen wichtigen Entscheidungen (so auch jetzt wieder beim Berlinausflug) mittendrin statt außenvor.

    Mit scheint der Vorstand mittlerweile (nicht erst seit ein paar Tagen) mehr eine Marionette zu sein.

    Da hilft es auch nicht, die Puppen auszutauschen, wenn der Spieler keine Ahnung hat.

    Der Kopf muss ab. Soweit klar. Aber eine Etage weiter oben. Dort wo die Strippen gezogen werden.

  292. Kahn.

    Das muss ich sacken lassen.

  293. ZITAT:

    ” “Diese Posten werden hinter verschlossenen Türen vergeben.”

    Funknetz muss aber vorhanden sein. “

    Ggfs. auch ein Fax.

  294. “Ggfs. auch ein Fax.”

    Klofenster sind ja aus der Mode.

  295. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Da fragt man sich schon, welche Pfeifen da bei der Mitgliederversammlung gewählt wurde. “

    Die Mitgliederversammlung bestimmt weder AR noch Vorstand der EF Fußball AG. Diese Posten werden hinter verschlossenen Türen vergeben. “

    Nunja, teilweise und indirekt schon. Außerdem ließe sich das ändern.

    In jedem Fall wäre es angeraten, mal langsam eine Arbeitsgruppe “Neuanfang” ins Leben zu rufen. Mit Personen, die sich zur Wahl stellen und mit dem Willen ein paar Dinge (z.B. in der Satzung) zu ändern …

  296. “In jedem Fall wäre es angeraten, mal langsam eine Arbeitsgruppe “Neuanfang” ins Leben zu rufen. Mit Personen, die sich zur Wahl stellen und mit dem Willen ein paar Dinge (z.B. in der Satzung) zu ändern … “

    Man kann mal den AR fragen ob sie eine Kommission ins Leben rufen. Super Idee.

  297. Zwei Doppio Ristretti (Ristretto Dopii?) später: immer noch GEREIZT!!!

    Geldspeicher, AllesimGriff und Umgangsformen sind das Letzte. Nichts bekommt man auch im Chaos hin. Und im Chaos ist wenigstens eine echte Hoffnung auf Veränderung.

    Woher kommt eigentliche dieser naive Glaube, Menschen, die nachhaltig bewiesen haben, daß sie es nicht können (Fährmann, Bruchhagen, Daum, Funkel) und ganz nebenbei keinerlei Einsicht zeigen, es in Zukunft besser machen würden? Holt Ihr Euch auch wiederholt Handwerker ins Haus, die vorher Mist gebaut haben?

  298. Braunschweig Bahnhof. Wann waren wir das

    letzte mal hier? Haben da noch Handschuh

    und Breitner für Jägermeister gespielt?

    Komm, ICE, komm schnell weiter.

  299. ZITAT:

    ” Man kann mal den AR fragen ob sie eine Kommission ins Leben rufen. “

    Genau. Am besten noch mit dem Auftrag, neue Aufsichtsräte zu suchen. Also quasi eine NGFK.

  300. ZITAT:

    ” Braunschweig Bahnhof. Wann waren wir das

    letzte mal hier? Haben da noch Handschuh

    und Breitner für Jägermeister gespielt?

    Komm, ICE, komm schnell weiter. “

    hör mir auf mit Braunschweig, das halbe Rhein-Main Gebiet durfte da Dienst fürs Vaterland schieben, zumindest vor 30 Jahren

  301. ZITAT:

    “Nunja, teilweise und indirekt schon.”

    Schon klar. Das Präsidium wird gewählt, somit steht schonmal ein Teil des AR fest. Der VR hat dann bei der Besetzung der übrigen AR-Posten zwar eine Rolle, ich würde aber eher davon ausgehen, dass die Personen bestätigt werden, die von den “Chefs” der Anteilseigner vorgeschlagen werden. Alles ganz harmonisch.

    Jetzt den ganzen Verein auf den Kopf zu stellen, halte ich dann doch für ein wenig überzogen :)

  302. @321, heute schiebt keiner mehr und mein

    Hotel in Berlin ist ggü. Verteidigungsministerium,

    gab es ja so vor 30 Jahren auch nicht und

    wir waren UEFA-CUP-Sieger und der

    Aquädukt.

  303. @ Isaradler

    Funkel war nicht unfähig. Ansonsten stimme ich Dir zu.

  304. ZITAT:

    wir waren UEFA-CUP-Sieger und der

    Aquädukt. “

    alte Wunden, Eurobabogalsieger, schee war´s

    und wird so schnell nicht wieder kommen, weil wir uns nicht treiben lassen.

  305. ZITAT neeko:

    “Jetzt den ganzen Verein auf den Kopf zu stellen, halte ich dann doch für ein wenig überzogen :) “

    Ich halte es für notwendig. Zumindest die Fußballabteilung.

  306. “Jetzt den ganzen Verein auf den Kopf zu stellen, halte ich dann doch für ein wenig überzogen :) “

    Ja, natürlich.

    Normalerweise nimmt der Vorstandsvorsitzende einer AG seinen Hut, wenn das Unternehmen in die Grütze gefahren wurde.

    z.B. wenn sich der Umsatz halbiert. Oder andere Vorgaben nicht erfüllt wurden. Meistens wird der VV mit einem üppig vergoldeten Handschlag verabschiedet.

    In keinem Falle jedoch, wird ein ausgelaufener Vertrag verlängert.

    Nungut, normalerweise muss sich aber auch ein Vorstand nicht jede Entschediung, die finanziell über 500.000 € liegt, vom AR absegnen lassen. Ein lächerlicher Betrag für einen Bundesligisten, was bedeutet, dass so gut wie alles außer Kaffee und Apfelkuchen die Zustimmung des AR benötigt.

    Was aber auch zeigt, wie ausgeprägt das Kontrollverlangen des AR, bzw. der dahinterstehenden Mutter (e.V.) ist.

    Was mich eben einerseits zu dem Marionettenvergleich führt und andererseits zum Schluss, dass die Puppe nicht wirklich so ganz allmächtig ist, wie sie sich immer dargestellt hat.

    Da stimmt’s doch oben wie unten vorne und hinten nicht.

  307. ZITAT:

    “Zumindest die Fußballabteilung. “

    Du meinst sicherlich das Leistungszentrum. Ein Freund von mir ist stellvertretener Vorsitzender der Fußballabteilung. Deren Flagschiff ist quasi die Erste der Damen.

    Änderungen beim Leistungszentrum hätten ja nun auch keinen Einfluß auf die Gremien von denen die Rede war. Außerdem haben die haben ja nun auch gerade mal vor einem halben Jahr die Arbeit richtig aufgenommen, sprich: mit den tollen Voraussetzungen am neuen Riederwald. Und Armin Kraaz macht seine Sache wohl sehr gut…soweit ich das überhaupt beurteilen kann.

  308. “Da stimmt’s doch oben wie unten vorne und hinten nicht. “

    Jep.

  309. OT: Was ist das denn für eine Schessformulierung?

    ” Die Partnerschaft gehört zu den drei dienstältesten Verbindungen ihrer Art im bezahlten Fußball. “

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/34578/

  310. Ich kenne das Organigramm zugegebenermaßen nicht gut neeko. Ich meine, dass die für die Überwachung und Steuerung der AG, also der Profifußballabteilung, ausgetauscht werden muß. Da muß wer hin, wo zumindest bissi was von Fußball versteht und Erfolg will. Tönnies/Niebaum/Hoeneß et al. Da stinkt der Fisch am Kopfe. Meine ich.

  311. “OT: Was ist das denn für eine Schessformulierung?”

    Das geht in die Richtung “Jako ist ein verlässlicher Partner”.

  312. ZITAT:

    ” OT: Was ist das denn für eine Schessformulierung?

    ” Die Partnerschaft gehört zu den drei dienstältesten Verbindungen ihrer Art im bezahlten Fußball. “

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/34578/

    quasi zementiert, passt doch zu HB

  313. ZITAT:

    ” Jetzt den ganzen Verein auf den Kopf zu stellen, halte ich dann doch für ein wenig überzogen :) “

    Nicht der Verein, sondern die Profi-Abteilung (AG) müsste grundlegend umstrukturiert werden…

  314. @ 330

    Selbst bei den langjährigen, ausgelutschten Beziehungen simmer nur Dritter.

    Wer sind denn die anderen beiden?

  315. Sponsoring. Ich bin für einen Wechsel

    zurück zu Samson (nein, nicht von der

    Sesamstrasse Ihr Kindsköpp) und wie

    damals Warenproben in den G-Block

    sowie Aufhebung des Rauchverbots bei

    der Deutschen Bahn. Noch 80 Min. bis

    B, werden wir bis dahin neue Namen

    hôren?

  316. ZITAT:

    ” Braunschweig Bahnhof. Wann waren wir das

    letzte mal hier? Haben da noch Handschuh

    und Breitner für Jägermeister gespielt?

    Komm, ICE, komm schnell weiter. “

    Nächste Stadion nach Braunschweig ist dann Wolfsburg.

    Eindeutig ein Zeichen :)

    Wobei ich lieber nach Braunschweig fahre, Wolfsburg braucht kein Mensch (nur Ochsen).

  317. Derzeit ist der Präsident im AR (sowie zwei weitere Plätze daselbst vom Verein besetzt) und der Vizepräsident ist im Vorstand der AG. Wo sonst bitte soll man ansetzen als beim Gesamtverein?

  318. @ Sponsoring. Mein Vorschlag:

    http://www.heidelbergcement.co.....y/home.htm

    ZITAT:

    “Selbst bei den langjährigen, ausgelutschten Beziehungen simmer nur Dritter.

    Wer sind denn die anderen beiden? “

    LEV, WOB?

  319. hb ist ein fuchs. lässt das umfeld solange nach neuigkeiten dürsten bis der kleinste tropfen wasser wie perrier-jouet schmeckt.

    ernst, doll, selbst funkel(!). alles recht. hauptsache es tut sich was. im ernst (ok, kein spass mit namen): ich glaube die medizin wird eine ganz bittere pille werden.

  320. ZITAT:

    Es kann nur Eier-Kahn sein. Marketing- und Merchandisingtechnisch ein Volltreffer.

    Kompetenz (hoffentlich), er will SD werden und kann bei uns sein Wissen vervollständigen und #130 umzusetzen traue ich ihm unproblematisch zu. “

    ganz ehrlich, das hab ich mir heute morgen als ich zur arbeit geradelt bin auch gedacht.

    eier. wir brauchen eier.

    so eine eierlose saison wie die letzte brauch ich nicht mehr.

  321. ZITAT:

    Wer sind denn die anderen beiden? “

    LEV, WOB? “

    http://www.rp-online.de/bergis.....01790.html

    Bei den Pillendrehern ist aber nix zementiert, wegen den Pleitegeiern von Teldafax

  322. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Braunschweig Bahnhof. Wann waren wir das

    letzte mal hier? Haben da noch Handschuh

    und Breitner für Jägermeister gespielt?

    Komm, ICE, komm schnell weiter. “

    Nächste Stadion nach Braunschweig ist dann Wolfsburg.

    Eindeutig ein Zeichen

    OH! Wir fahren nicht über WOB bzw

    halten dort nicht. Was soll uns das sagen?

    Wobei ich lieber nach Braunschweig fahre, Wolfsburg braucht kein Mensch (nur Ochsen). “

  323. ZITAT:

    “Selbst bei den langjährigen, ausgelutschten Beziehungen simmer nur Dritter.

    Wer sind denn die anderen beiden?

    WOB auf alle Fälle, bei LEV ist das quasi Bankrottunternehmen erst seit ein paar Jahre da.

  324. schön langsam könnte sich HB wirklich mal dazu bequemen, dem Umfeld den neuen SD vorzustellen. Ich bin ja eher geduldig, aber net endlos. Drüben hat schon wieder einer Nassträume von der Frau Kraus.

    Heribert, mach was.

    Wie oben schon einer schrub – der wartet so lange, bis und die letzte Gurke recht ist, Hauptsache wir haben einen.

  325. So lange es nichts zu schwätzen gibt, werde ich Euch einfach mit meinen Lebensweisheiten den Tag bereichern.

    z.B:

    Selbst wenn man eine Niederlage verdaut hat, ist sie immer noch Scheiße.

  326. Vielleicht wird er selbst präsentiert? Wenn sonst keiner will.

    (Isaradler steht nicht zur Verfügung)

  327. ZITAT:

    “(Isaradler steht nicht zur Verfügung) “

    ich dachte, den hat bloss keiner gefragt.

  328. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Jetzt den ganzen Verein auf den Kopf zu stellen, halte ich dann doch für ein wenig überzogen :) “

    Nicht der Verein, sondern die Profi-Abteilung (AG) müsste grundlegend umstrukturiert werden… “

    Ach, was.

    Ist doch ganz praktisch so.

    Mit dieser seltsamen Konstruktion AG mit ihrem Vorstand, der so gut wie keine Entscheidungen von Tragweite treffen darf, hat man doch einen prima Sündenbock.

    Wenn’s schlecht läuft, fliegt der Trainer, klar, ist überall so, aber wenn es grundsätzlich in die falsche Richtung läuft, dann schaut man nicht auf diejenigen, die überall mitreden und mitbestimmen.

    Sondern auf denjenigen, der ganz gerne im Rampenlicht steht und erzählt, wie die Welt funktioniert.

    Und jetzt kommt halt noch jemand dazu, der zwar auch nichts entscheiden, aber in der Öffentlichkeit stehen darf.

  329. Wie oben schon einer schrub – der wartet so lange, bis und die letzte Gurke recht ist, Hauptsache wir haben einen.

    Völlig klar, Fans anderer Vereine werden

    uns Monate hänseln, bis wir den Neuen

    bis zum letzten Blutstropfen verteidigen.

    Freu mich schon, allen die Vorzüge von

    Möller zu erklären.

  330. “…Holt Ihr Euch auch wiederholt Handwerker ins Haus, die vorher Mist gebaut haben? “

    Privat? Never ever, da ist man ja auch selbst verantwortlich für den Bockmist den man baut. In einem grösseren Unternehmen ist es jedoch durchaus nicht unüblich, nur seinen Teil der Verantwortung zu tragen. Den Rest sollen gefälligst die anderen verantworten, sprich Arsch an die Wand und gut iss…

  331. ZITAT:

    ” So lange es nichts zu schwätzen gibt, werde ich Euch einfach mit meinen Lebensweisheiten den Tag bereichern.

    z.B:

    Selbst wenn man eine Niederlage verdaut hat, ist sie immer noch Scheiße. “

    Das hat ja fast konfuzianischen Charakter.

    Gibt es noch mehr davon?

  332. “Funkel war nicht unfähig.”

    33 Punkte, genauer: 37 Punkte aus den letzten 42 Spielen. Das nackte Grauen auf dem Platz. History will decide.

  333. Grad an WOB vorbeigerauscht, auch

    dass ist immer wieder Scheiße. Bäh.

  334. Ich stehe in dieser Konstellation nicht zur Verfügung.

  335. Dombrowski: ein Hobby…

    Es kommt nur darauf an, so lange den Fluß zu vergiften, bis die Leichen der Feinde vorüberschwimmen.

    Wenn man sich eh schon die Hände dreckig gemacht hat, kann man genau so gut gleich mit Schmutz werfen.

  336. ZITAT:

    ” Zwei Doppio Ristretti (Ristretto Dopii?) später: immer noch GEREIZT!!!

    in diesen Zeiten besser einen corretto mit ordentlich Grappa

  337. Möller…. war meine erste Prognose. Und ich bleib dabei. Der ist heiss im Rennen. Was nicht bedeutet dass ich ihn will. Dann schon lieber Eierhabenoliverkahnimpraktikum.

  338. ZITAT:

    ” Sponsoring. Ich bin für einen Wechsel

    zurück zu Samson (nein, nicht von der

    Sesamstrasse Ihr Kindsköpp) und wie

    damals Warenproben in den G-Block

    sowie Aufhebung des Rauchverbots bei

    der Deutschen Bahn. Noch 80 Min. bis

    B, werden wir bis dahin neue Namen

    hôren? “

    Was willst Du denn bei Mess- und Regeltechnik für Warenproben bekommen? http://www.samson.de/

    ;-)

  339. Ist irgendwas passiert / vermeldet worden ? eintracht.de ist platt, zumindest bei mir.

  340. ZITAT:

    ” Grad an WOB vorbeigerauscht, auch

    dass ist immer wieder Scheiße. Bäh. “

    Trainiert der Paddy schon mit Medizinbällen?

  341. ZITAT:

    ” Möller…. war meine erste Prognose. Und ich bleib dabei. Der ist heiss im Rennen. “

    Der ist villeicht heiss im kopp, aber sonst nirgendwo.

  342. ZITAT:

    ” Ist irgendwas passiert / vermeldet worden ? eintracht.de ist platt, zumindest bei mir. “

    keine Panik, das ist bloss der stündliche 59-Minuten-Ausfall

  343. ZITAT:

    “keine Panik, das ist bloss der stündliche 59-Minuten-Ausfall “

    Na dann. Danke.

  344. ZITAT:

    ” Ist irgendwas passiert / vermeldet worden ? eintracht.de ist platt, zumindest bei mir. “

    Bei mir auch.

  345. ich glaube ja, es wird die Frau Kraus.

    “Heribert Bruchhagen, damals Geschäftsführer Sport der Deutschen Fußball Liga und heute Vorstandsvorsitzender der Eintracht, kennt Katja Kraus seitdem. “Sie hat sich in den zehn Jahren, in denen ich sie kenne, in der Bundesliga einen sehr guten Namen gemacht. Ich schätze ihre zurückhaltende Art sehr, und fachlich ist sie top.”

  346. ZITAT:

    ” Trainiert der Paddy schon mit Medizinbällen? “

    Ist mir egal. Von mir aus kann der auch mit Wackersteinen trainieren. Seine Flanken werden davon auch nicht besser …

  347. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” OT: Was ist das denn für eine Schessformulierung?

    ” Die Partnerschaft gehört zu den drei dienstältesten Verbindungen ihrer Art im bezahlten Fußball. “

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/34578/

    quasi zementiert, passt doch zu HB “

    Heribert klammert und hat Angst vor Veränderung, das ist bei Ü60 eben so. Können wir nicht ändern.

  348. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ist irgendwas passiert / vermeldet worden ? eintracht.de ist platt, zumindest bei mir. “

    Bei mir auch. “

    dito

  349. Mea culpa, wenn das hier schon mal stand, aber es ist einfach zu schön:

    http://www.spox.com/myspox/blo.....27791.html

  350. bloss, die ist in Oxxebasch geboren, geht eigentlich gar net.

  351. “Ehrgeiz ist auch ein Mangel an Großzügigkeit.”

    Ist Katja die Mutter von Kevin?

  352. ZITAT:

    ” Dombrowski: ein Hobby…

    Es kommt nur darauf an, so lange den Fluß zu vergiften, bis die Leichen der Feinde vorüberschwimmen.

    Wenn man sich eh schon die Hände dreckig gemacht hat, kann man genau so gut gleich mit Schmutz werfen. “

    Hier im blog schlummern ungeahnte Schätze, die gehoben werden sollten!

    Mit diesen Repertoire solltest du die Pressekonferenzen der Eintracht leiten: Ein bisschen Kaffeetassengeklapper und dann so einen Spruch raushauen. Und das ungläubig staunende Journalistenvolk ratlos zurücklassen.

    Übrigens habe ich jatzt auch verstanden, was Herri dereinst meinte, mit dem vorbeitreiben. Schwimmt aber jetzt nach Apfelkuchenvergiftung selbst mit dem Bauch nach oben…

    Mehr!

  353. Heinz Robbenlende

    Es gibt eine ganz natürliche Erklärung, warum der neue SD noch nicht vorgestellt wurde: Steffen Simon muss erst noch das morgige Relegationsspiel kommentieren, bevor er seinen Wechsel zur Eintracht offiziell verkündet!

  354. ZITAT:

    ” “Ehrgeiz ist auch ein Mangel an Großzügigkeit.”

    Ist Katja die Mutter von Kevin? “

    Das wäre mir neu.

  355. Allem Unfug wohnt ein Zauber inne…

  356. ZITAT:

    ” Mea culpa, wenn das hier schon mal stand, aber es ist einfach zu schön:

    http://www.spox.com/myspox/blo.....27791.html

    Ist doch coooool, 5 mal gegen St. Pauli, das auch der aller aller letzte merken würde, was für eine Gurken-Truppe das ist und die Heucheleien, da könnten doch einige kicken endlich aufhören würden. Wobei soweit sind wir hier inzwischen doch eigentlich schon alle.

  357. Wem die Shize bis zum Halse steht, sollte den Kopf nicht hängen lassen….

    Auf Herri, als weider so…

  358. ZITAT:

    ” Mea culpa, wenn das hier schon mal stand, aber es ist einfach zu schön:

    http://www.spox.com/myspox/blo.....27791.html

    Das muss doch ein schlechter Scherz sein.

    Das gibt es doch gar nicht.

    Welches kranke Hirn hat sich denn diesen Mist ausgedacht?

    Grundgütiger!

  359. Selbst mit der belgischen Methode hätten wir nichts gerissen. Da bin ich mir ziemlich sicher.

  360. Katja Kraus? eine Frau würde doch von einem Trainer eher belächelt, außer wahrscheinlich von Friedhelm.

  361. http://www.eintracht.de/aktuel.....l/34563/

    Aufgrund der Veranstaltung „Festival der Schulden“ vom Organisationskomitee der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Kooperation mit dem TV-Sender „Ki.Ka“ muss unser offizieller Fanshop in der Commerzbank-Arena am Donnerstag, 26.05.2011, leider geschlossen bleiben.

    a) finde die Fälschung im Zitat

    b) Ruhe in Frieden, Genitiv

  362. @380

    Können sie ihre manisch-depressiven Stimmungschwankungen bitte woanders ausleben? Danke.

  363. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mea culpa, wenn das hier schon mal stand, aber es ist einfach zu schön:

    http://www.spox.com/myspox/blo.....27791.html

    Das muss doch ein schlechter Scherz sein.

    Das gibt es doch gar nicht.

    Welches kranke Hirn hat sich denn diesen Mist ausgedacht?

    Grundgütiger! “

    Wahnsinnige

  364. ZITAT:

    ” Selbst mit der belgischen Methode hätten wir nichts gerissen. Da bin ich mir ziemlich sicher. “

    Es wäre noch schlimmer gekommen. Da bin ich mir sicher.

  365. ZITAT:

    ” Es gibt eine ganz natürliche Erklärung, warum der neue SD noch nicht vorgestellt wurde: Steffen Simon muss erst noch das morgige Relegationsspiel kommentieren, bevor er seinen Wechsel zur Eintracht offiziell verkündet! “

    Das ist nicht fair. Bitte nicht solche Geschütze

    auffahren.

  366. “Können sie ihre manisch-depressiven Stimmungschwankungen bitte woanders ausleben? Danke.”

    Nein. Wozu ist meine Therapiegruppe denn sonst da?

  367. Hey – Platz 15 in Europa. Wir sind noch wer.

    http://www.abendblatt.de/sport.....knapp.html

  368. “Therapiegruppe”

    Wuuuuuuuuuuuuuuuuuuusaaaaaaaaaaaaaaa. *schnipps*

  369. Das streu ich doch auch mal ein Zitat ein:

    “Criticism may not be agreeable, but it is necessary. It fulfils the same function as pain in the human body. It calls attention to an unhealthy state of things.”

  370. wir sind alle untherapierbar, heillos verkorkst, rettungslos dem Wahnsinn ergeben.

    Muuuuuuuaaaaahhhhhhhhhhhhhhh. *schnipps*

  371. Und jetzt jubelt die Eintracht…

  372. Wer die Hoffnung fahren läßt, sollte sich als Beifahrer gut anschnallen.

  373. Letzte Worte ” Rechts ist auch frei”

  374. ZITAT:

    ” Wer die Hoffnung fahren läßt, sollte sich als Beifahrer gut anschnallen. “

    ich möchte mal so sterben wie mein Oppa, selig schlummernd. Und nicht so wie meine Omma, kreischend am Beifahrersitz.

  375. Sagt der stotternde Beifahrer “frei… frei… frei…”, der Fahrer biegt ab, BUMM. “freilich musst du warten.”

  376. Mehr Licht, aber wahscheinlich eher “mer liescht “( hier so schlecht)

  377. @390

    Dazu passt auch das hier:

    “Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.”

  378. Wummsaaaaaaaaaaaaa!

  379. So und schon ein Termin für eine PK ?

  380. Da sah ich ein faules Pferd; und der, der auf ihm saß, heißt «der Kommod’».

    Exzellenz ist auch eine Form von Extremismus.

  381. Albert C. Unterhaus

    Wo ist Thomas Doll?

  382. Albert C. Unterhaus

    Schon da?

  383. Albert C. Unterhaus

    Ich habe nämlich ein Angebot von Fortuna Düsseldorf. Kommt er, bin ich weg.

  384. ZITAT:

    ” Wo ist Thomas Doll? “

    http://www.youtube.com/watch?v.....ti21PVHXrg

    Wenn du merkst, dass du ein Schaukelpferd reitest, ruf’ an und sag’, du kommst später.

  385. Was ist denn eigentlich so schlimm daran, wenn ein Name durchsickert. Die Behauptung man gefährde dadurch die Verhandlungen ist doch wohl eine schlechter Witz. Nicht jeder ist ein eingeschnappter Horst Hrubesch.Die Saison ist abgeschlossen, demzufolge ist jetzt Verhandlungs und Wechselsaison. Es sein denn man setzt einen Besuch bei EF mit einem Besuch im Ortspuff einer oberbayrischen Kreistadt gleich. Da will man zwar gerne dabeisein aber besser nicht gesehen werden.

  386. Mir wird grade bewusst, was für ein zweitklassiges Umfeld ich habe. Ich bekomme deutlich mehr Angebote (ach, da können wir doch jetzt gemeinsam zum Spiel hingehen) als noch im Oberhaus.

    All diese verkappten Bornheimer, Düsseldorfer und Neuzugezogene deren Heimatland nicht mehr existiert.

    Furchtbar.

  387. Berlin. Hier fahren wir ja auch hin, falls die

    S-Bahn nach Köpenick funktioniert.

  388. ZITAT:

    ” Was ist denn eigentlich so schlimm daran, wenn ein Name durchsickert. “

    Das kommt auf den Namen an. Die Verpflichtung des Grabimörders hat seinerzeit allein das Umfeld verhindert.

  389. ich lege mich fest, Kraus wirds. Dankt mir nicht.

  390. Fänd ich garnicht schlimm, aber was werden die annern wieder denken?

  391. @HeinzGründel [309]

    Ja, das ist die gesunde bajuwarische Kultur (gelle Horstel).

  392. Genialer Schachzug. Gegen eine Frau darf man nicht sagen, das ist sonst Chauvi.

  393. 11! Tage seit der Erkenntnis der Zweitklassigkeit. Diese Dynamik wird den Verein in ungeahnte Höhen katapultieren.

  394. Ich wüsste ja schon gerne mal weningstens, wann ich etwas weiss.

  395. ZITAT:

    ” 11! Tage seit der Erkenntnis der Zweitklassigkeit. Diese Dynamik wird den Verein in ungeahnte Höhen katapultieren. “

    11. Ein Zeichen. Heute wirds was geben, oder spätestens morgen.

  396. ZITAT:

    ” Was ist denn eigentlich so schlimm daran, wenn ein Name durchsickert.”

    Vorausgesetzt man hat überhaupt einen Namen der durchsickern kann.

  397. Wahrscheinlich hat der AR alle durchfallen lassen, so wie letzte Woche Montag?

  398. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Was ist denn eigentlich so schlimm daran, wenn ein Name durchsickert.”

    Vorausgesetzt man hat überhaupt einen Namen der durchsickern kann. “

    Weil wir den dann kaputt schrieben, so dass er gar nicht mehr kommt.

  399. Wenn Du willst, dass etwas richtig getan wird, dann überwache es selbst!

  400. “Fraport an unserer Seite zu wissen, auch und gerade in dieser Phase, ist ein außerordentlich kostbares Privileg”, teilte Vorstandschef Heribert Bruchhagen mit.

    HB lebt noch

    http://www.kicker.de/news/fuss.....tiegs.html

  401. ZITAT:

    ” ich lege mich fest, Kraus wirds. Dankt mir nicht. “

    Aber höchstens bei Schalke 05..Hehe. der war gut gell;))

  402. ZITAT:

    ” “Fraport an unserer Seite zu wissen, auch und gerade in dieser Phase, ist ein außerordentlich kostbares Privileg”, teilte Vorstandschef Heribert Bruchhagen mit.

    HB lebt noch

    http://www.kicker.de/news/fuss.....tiegs.html

    hat er von Bender diktiert bekommen…

  403. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ich lege mich fest, Kraus wirds. Dankt mir nicht. “

    Aber höchstens bei Schalke 05..Hehe. der war gut gell;)) “

    ja, war einer deiner besten. Du passt in die 2.Liga. Humormässig. Und auch sonst.

  404. ZITAT:

    ” ich lege mich fest, Kraus wirds. Dankt mir nicht. “

    Der ist doch in Fürth! Ohne Ablöse!!!

  405. ZITAT:

    ” Wahrscheinlich hat der AR alle durchfallen lassen, so wie letzte Woche Montag? “

    Da fragt man sich echt, warum die Formalie solange dauert.

    Ob bei der routinemäßigen Vorstandssitzung am Dienstag bereits der Name eines neuen Sportmanagers fiel, der Bruchhagen in Zukunft an die Seite gestellt werden soll, blieb zunächst unklar. Der Vorschlag soll kurzfristig mit dem Hauptausschuss des Aufsichtsrates besprochen werden, der die Formalie bestätigen muss.

  406. Das Warten auf den SD läßt nur eine Vermutung zu. Es ist eine Frau…

  407. ZITAT:

    ” Das Warten auf den SD läßt nur eine Vermutung zu. Es ist eine Frau… “

    ja, vwermutlich, die kann sich net entscheiden, was sie anziehen soll. Und die Haare, wie rum. Und die Schuhe erst. Ein Jammer.

  408. wo ist denn ß abgeblieben? Sitzt die womöglich mit der Katja beim Frisör?

  409. Wer ohne Geduld ist, der werfe den ersten Stein.

  410. ZITAT:

    ” Wer ohne Geduld ist, der werfe den ersten Stein. “

    Wumms Stein

  411. Albert C. Unterhaus

    Was lese ich da: Schalke 05?!

    Yeah!

  412. wo findet man denn den Fischer um die Zeit? Man sollte ihm ein paar leichte alkoloische Getränke spendieren, zwecks Zungenlösung.

  413. “Routinemäßig” klingt schon mal vielversprechend …

  414. ZITAT:

    ” Wer ohne Geduld ist, der werfe den ersten Stein. “

    Werf

  415. ich bin so unaufgeregt dass ich fast schon aufgeregt bin

  416. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wer ohne Geduld ist, der werfe den ersten Stein. “

    Werf “

    Selbst dazu zu langsam, Zweiteliganiveau :(

  417. Nach dem Gefühl ist vor dem Gefühl.

  418. Heinz Robbenlende

    ZITAT:

    “Wahrscheinlich hat der AR alle durchfallen lassen, so wie letzte Woche Montag?”

    Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass die immer stärker werdende Spannung in Kürze allgemeiner Enttäuschung weichen wird…

  419. @ 440

    das liegt am Zement

  420. Albert C. Unterhaus

    Mein Gefühl sagt mir: Da kommt niemand mehr. Wer hat den Interesse zu Eintracht Frankfurt zu kommen? Außer Thomas Doll natürlich…

  421. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Wahrscheinlich hat der AR alle durchfallen lassen, so wie letzte Woche Montag?”

    Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass die immer stärker werdende Spannung in Kürze allgemeiner Enttäuschung weichen wird… “

    Wieso, weil der AR einen Rückzieher macht und HB doch SD bleibt und er einen Trainer präsentiert?

  422. ZITAT:

    ” Wer hat den Interesse zu Eintracht Frankfurt zu kommen? Außer Thomas Doll natürlich… “

    Andy Möller würde bestimmt gerne kommen

  423. Da sollte ihr mal lesen, treffender kann man die Saison der Eintracht nicht beschreiben:

    http://www.op-online.de/sport/.....51300.html

  424. Albert C. Unterhaus

    Seien wir damit zufrieden, dass 11 Mann auf dem Platz stehen. Egal wer.

  425. wir steigen auch ohne SD und Trainer auf. Für die 2.Liga reichts allemal.

  426. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Wahrscheinlich hat der AR alle durchfallen lassen, so wie letzte Woche Montag?”

    Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass die immer stärker werdende Spannung in Kürze allgemeiner Enttäuschung weichen wird… “

    Hihi, das würde in der Tat passen.

    Albert: nach Düsseldorf ? Du und Altbier ? wenn das mal gut geht…

  427. ZITAT:

    ” Was lese ich da: Schalke 05?!

    Yeah! “

    Endlich einer der mich versteht.

    Im übrigen ist dieser dröge Ostwestfale eine Pfeife. Mit seinem Charme lockt der doch keine Katja hinterm Ofen vor.

    Dabei genügt ein Blick in die Bibel. Da steht wie es geht. Masn muß es nur gescheit verkaufen..

    Siehe, sie kommt und hüpft über die Berge und springt über die Hügel.

    Meine Eintracht gleicht einer Gazelle oder einem jungen Hirsch.

    Siehe, sie steht hinter unsrer Wand

    und sieht durchs Fenster und blickt durchs Gitter.

    Mein Freund antwortet und spricht zu mir:

    Steh auf, meine Freundin,

    meine Schöne, und komm her!

    Denn siehe, der Winter ist vergangen,

    der Regen ist vorbei und dahin.

    Die Blumen sind aufgegangen im Lande,

    der Lenz ist herbeigekommen,

    und der Aufstieg lässt sich hören in unserm Lande.

    Der Feigenbaum hat Knoten gewonnen,

    und die Reben duften mit ihren Blüten.

    Steh auf, meine Freundin,

    und komm, meine Schöne, komm her!

    Meine Taube in den Felsklüften, im Versteck der Felswand,

    zeige mir deine Gestalt, lass mich hören deine Stimme;

    denn deine Stimme ist süß, und deine Gestalt ist lieblich.

    Fangt uns die Punkte , die kleinen Pünktlein,

    die die Weinberge verderben;

    denn unsere Weinberge haben Blüten bekommen.

    Meine Eintracht ist mein, und ich bin sein,

    der unter den Lilien ???? weidet.

    Bis der Tag kühl wird und die Schatten schwinden,

    wende dich her gleich einer Gazelle, mein Freund,

    oder gleich einem jungen Hirsch auf den Balsambergen.

    Lege mich wie ein Siegel auf dein Herz,

    wie ein Siegel auf deinen Arm.

    Denn Liebe zur Eintracht stark wie der Tod

    und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich.

    Ihre Glut ist feurig und eine Flamme des Heribert

  428. jetzt kommt der mit der Bibel an. Warst wohl wieder mal beichten?

  429. Ja. Hat wieder länger gedauert

  430. Albert C. Unterhaus

    Mit der Bibel am Riederwald….

    Der Heinz hat die Zeichen der Zeit erkannt.

  431. Albert C. Unterhaus

    Warum ist mir dieses Highlight der letzten Saison ergangen?

    Hammer!

    http://www.eintracht.de/fans/n.....ues/22970/

  432. Zum Überbrücken des Wartens ein Auszug aus einem Interview mit Frau Krau – die im übrigen bisher hauptsächlich Kommunikation und Marketing machte und nicht sportliche Leitung. Nicht, dass wir da nicht auch Defizite hätten….

    “…Unsere Wahrnehmung ist, dass der HSV auch strukturell ein verheerendes Bild abgibt. Der Verein hat keinen Trainer, offiziell noch keinen Sportchef und auch die Zukunft von Fast-Sportchef Urs Siegenthaler scheint ungeklärt.

    Klare Personalentscheidungen sind das beste Mittel, um schwierigen Situationen und Unsicherheit zu begegnen. Das Gesamtbild ist derzeit nicht gut, und wir haben dazu auch mit fehlender Geschlossenheit und öffentlichen und halböffentlichen Schuldzuweisungen beigetragen. Wenn man in einer Krise ist, wird jeder Fehler sichtbar. “

    http://www.abendblatt.de/sport.....assen.html

  433. Siegel? hmmm, Siegel, Siegel, ah! Ralph Siegel, Yeah!

  434. Heute Abend ist übrigens Daumen drücken für Osanbrück angesagt, Herrschaften.

    Blog G goes Osna!

  435. Nix da… Dynamo! Ich will weit reisen in der Saison.

  436. Dresden, Osnabrück … Hauptsache Osten.

  437. Und? Wir sollten uns erst mal an Paderborn orientieren.

  438. Warum würdigt eigentlich niemand das schöne neue Logo oben links?

  439. Ich habe vom Feeling her ein gutes Gefühl.

  440. Die große 11FREUNDE.de-User-Wahl: Wer war euer Trainer der Saison?

    Christoph Daum

    21%

    Louis van Gaal

    3%

    Lucien Favre

    14%

    Jürgen Klopp

    31%

    Thomas Tuchel

    6%

    Robin Dutt

    5%

    Jupp Heynckes

    1%

    Bruno Labbadia

    2%

    Felix Magath

    3%

    Ralf Rangnick

    1%

    Mirko Slomka

    13%

  441. Albert C. Unterhaus

    “Das Unterhaus hat uns wieder”

    Das klingt sehr euphorisch!

    Fantastisch.

  442. ZITAT:

    ” Warum würdigt eigentlich niemand das schöne neue Logo oben links? “

    Über sowas sehen wir souverän hinweg. Bzw. würden wir, wenn wir es gesehen hätten. ;-)

  443. Ein blinder Hahn findet auch mal eine Ente.

  444. ZITAT:

    ” Und? Wir sollten uns erst mal an Paderborn orientieren. “

    wenn der Herr Blogwatz meint:

    Innerhalb weniger Tage hat der SCP bereits mehr als 850 Dauerkarten für die Saison 2011/2012 verkauft. Aufgrund der großen Nachfrage verlängert der Verein als Dankeschön für die treuen Fans die Laufzeit des Frühbucherrabatts für die Dauerkarten bis zum Freitag, 3. Juni.

    http://www.scpaderborn07.de/?h.....ome

  445. Ja nein wirklich ganz hübsch. Wir nehmen die Situation an! Jawohl.

  446. Endlich. Ich hätte “endlich” einfügen sollen. Das klingt dankbarer.

    “Das Unterhaus hat uns endlich wieder”

  447. BLOG-G

    “Das Unterhaus hat uns wieder”

    Hmm, schon ganz hübsch, aber das geht noch knackiger *grübel*

  448. Noch mehr Input in Sachen Paderborn – ich wusste gar nicht, dass es einen Ort wie Peckeslheim überhaupt gibt

    Samstag, 4. Juni

    Trainingsauftakt

    Sonntag, 5. Juni, 15.00 Uhr

    FC Peckelsheim-Eissen – SCP

    (Peckelsheim)

    Freitag, 10. Juni, 18.30 Uhr

    Turnerbund Hilligsfeld – SCP

    (Hilligsfeld)

    Sonntag, 26. Juni

    SV Wehen Wiesbaden – SCP

    (Schrecksbach)

    Sonntag, 26. Juni – Sonntag, 3. Juli

    Trainingslager in Herzlake

    Freitag, 8. Juli, 18.30 Uhr

    Arminia Bielefeld – SCP

    (Bielefeld, Schüco-Arena)

    Freitag, 15. Juli – Montag, 18. Juli

    1. Spieltag der 2. Bundesliga.

    Für den Juni sind weitere Testspiele geplant; die Gegner stehen aktuell noch nicht fest.

  449. Albert C. Unterhaus

    Ich sehe schon den TV-Spot vor mir:

    Sie stärkste 2. Liga aller Zeiten.

    Und wir: Dabei, da. Alle freuen sich.

  450. ZITAT:

    ” Und? Wir sollten uns erst mal an Paderborn orientieren. “

    Sklaventreiber.

  451. “Routinemäßig” klingt schon mal vielversprechend …

    ZITAT:

    ” BLOG-G

    “Das Unterhaus hat uns wieder”

    Hmm, schon ganz hübsch, aber das geht noch knackiger *grübel* “

    Mauser in der Entscheidungskammer?

  452. wie wärs´mit einer kleinen Blog-Führung

    Für Interessenten bietet der SCP individuelle Führungen durch die ENERGIETEAM ARENA an. Dabei gibt es viel Neues und auch Überraschendes zu entdecken.

    Pro Führung (max. 25 Personen, Dauer ca. 60 Minuten) berechnet der SCP einen Betrag von 49,50 € zzgl. ges. MWSt. (=58,91 €)

  453. Albert C. Unterhaus

    “Freitag, 15. Juli – Montag, 18. Juli

    1. Spieltag der 2. Bundesliga.”

    Was? Da kickt Kajo doch noch am Strand.

    Da sollten wir noch nicht antreten.

  454. Ich hätte gegen eine Sportchefin Kraus nichts einzuwenden. Finde es sogar mutig.

    Wo bleibt Sie denn? Hat Sie jemand im Auto übernachten sehen? war HB dabei?:-)

  455. @473: Von Paderborn lernen, heißt siegen lernen. Die machen das sehr clever. Erst gegen Schwache, dann gegen Starke. Hat was.

  456. “Die große 11FREUNDE.de-User-Wahl: Wer war euer Trainer der Saison?

    Christoph Daum

    21%”

    Bevor ich abgestimmt habe, waren’s noch 19% für unseren fast Feuerwehrmann. Da sag noch einer, man könnte nichts bewegen als einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn!

  457. In dieser informationsarmen Zeit möchte ich nicht verschweigen, dass

    -RW Ahlen nachträglich aus der 3.Liga abgestiegen ist

    -mit Winfried Klein der nächste Trainer vom Markt ist (-> Saarbrücken)

    -der neue Spielplan am 21.06.2011 rauskommt

    Die Stunden und Tage ziehen weiter ins Land und wir bewahren Ruhe & Gelassenheit, die neue hessische Eigenschaft.

  458. Da geht`s rund im Össiland und beim anderen FF http://tinyurl.com/3q8tj6r

  459. ZITAT:

    ” Ich hätte gegen eine Sportchefin Kraus nichts einzuwenden. Finde es sogar mutig.

    Wo bleibt Sie denn? Hat Sie jemand im Auto übernachten sehen? war HB dabei?:-) “

    Wie Falke 456 schon sagte: die kann gut sprechen, aber ob sie sportdirektiv was auf dem Kasten hat, weiß doch kein Mensch.

    Wieso sollten wir jemanden holen, der bisher noch nie als Fußballmanager gearbeitet hat? Als PR-Chefin gerne, aber ich bezweifle, dass Fischer und Herri da Bedarf sehen…

  460. Ich bezweifle stark zur Zeit ob die beiden überhaupt noch einen Bedarf sehen…

  461. Albert C. Unterhaus

    Warum verkaufen wir unsere Personalkrise nicht an einen Privatsender, der eine tolle Casting-Reality-Show daraus macht?

  462. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich hätte gegen eine Sportchefin Kraus nichts einzuwenden. Finde es sogar mutig.

    Wo bleibt Sie denn? Hat Sie jemand im Auto übernachten sehen? war HB dabei?:-) “

    Wie Falke 456 schon sagte: die kann gut sprechen, aber ob sie sportdirektiv was auf dem Kasten hat, weiß doch kein Mensch.

    Wieso sollten wir jemanden holen, der bisher noch nie als Fußballmanager gearbeitet hat? Als PR-Chefin gerne, aber ich bezweifle, dass Fischer und Herri da Bedarf sehen… “

    Ich gebe dir Recht,das kann man einfach nicht zu 100% garantieren.Lieber diese Route einschlagen als jemanden holen,der woanders für den kompletten Ruin gesorgt hat(Schindelmeiser,Reuter etc.)

  463. ZITAT:

    ” Hinterher ist man immer sauer. “

    Ich bin sauer dass wir keinen 22-23 Jahre Jungen Falkenmayer im Team haben und das ist ernst gemeint:-) Schwegler, who the F..k is Schwegler?

    Falke Rulez.

  464. “Das Unterhaus hat uns wieder”

    Frankfurter Vertragsverhandlungen erfolgreich?

  465. Es kann eigentlich nur Ernst sein. Alle infragekommenden SD-Kandidaten (das soll bestimmt nun doch zwingend vor der Trainerwahl bekanntgegeben werden) dürften schon seit Tagen durchkontaktiert sein. Es geschieht gerade nichts Hektisches, also schätze ich, die Entscheidung ist gefallen, vermutlich sogar schon auf der ominösen Sitzung mit der Livestream-PK. EF hat ein großes Bedürfnis, Vollzug zu vermelden, daß dem Bedürfnis nun nicht mal ansatz- bzw. tröpfchenweise nachgegeben wird, erlaubt den Rückschluß, daß ein vorzeitiges Bekanntwerden schwerwiegende Folgen haben würde. Da ich nicht weiß, welche Einsteins bei Osnabrück und Dresden SD sind, Eberl eh nicht im Rennen sein kann, bleibt doch nur noch einer. Oder ein Belgier.

    Und für die Marketingtrulla mit Hosenanzug (bestimmt BOSS) findet sich sicher auch noch ein warmes Plätzchen. Nicht, daß der HSV in den letzten Jahren durch brilliante Aussendarstellung aufgefallen wäre, aber hey.

  466. Jung ist der neue Falke. Nur die Frisur…. da muß er noch was machen, der Sebi.

  467. aus 366: “…Ich schätze ihre zurückhaltende Art sehr,…”

    Die wirds. Diskussion beendet.

  468. Albert C. Unterhaus

    Ich dachte es gehe um Bernd Krauss, den Österreicher. Herrje. Bin nicht auf dem Laufenden.

    http://de.wikipedia.org/wiki/B.....rnd_Krauss

    Katja Kraus finde ich ganz wunderbar in dieser Position. War die nicht beim VFL Hamburg vorher?

  469. ZITAT:

    ” Es kann eigentlich nur Ernst sein. Alle infragekommenden SD-Kandidaten (das soll bestimmt nun doch zwingend vor der Trainerwahl bekanntgegeben werden) dürften schon seit Tagen durchkontaktiert sein. Es geschieht gerade nichts Hektisches, also schätze ich, die Entscheidung ist gefallen, vermutlich sogar schon auf der ominösen Sitzung mit der Livestream-PK. EF hat ein großes Bedürfnis, Vollzug zu vermelden, daß dem Bedürfnis nun nicht mal ansatz- bzw. tröpfchenweise nachgegeben wird, erlaubt den Rückschluß, daß ein vorzeitiges Bekanntwerden schwerwiegende Folgen haben würde. Da ich nicht weiß, welche Einsteins bei Osnabrück und Dresden SD sind, Eberl eh nicht im Rennen sein kann, bleibt doch nur noch einer. Oder ein Belgier.

    Und für die Marketingtrulla mit Hosenanzug (bestimmt BOSS) findet sich sicher auch noch ein warmes Plätzchen. Nicht, daß der HSV in den letzten Jahren durch brilliante Aussendarstellung aufgefallen wäre, aber hey. “

    Also Ernst SD, Funkel Trainer.

  470. Ich habe viel schlimmere Optionen gehört, als Katja Kraus diese Chance zu geben. Und kaum wirklich bessere, davon keine realisierbare. Immerhin war sie mal Profi, da kann etwas Fachwissen schon hängen geblieben sein. Regional verwurzelt, gut vernetzt und ehrgeizig (alles subjektive Einschätzung). Vor allem letzteres hebt sie aus der bisherigen Riege hervor. Potentielle Nachfolgerin für HB auch, die dann wieder von einem SD unterstützt würde.

  471. Wer hoch steigt kann weit schauen!

    Bis denne.

  472. Albert C. Unterhaus

    Vielleicht bringt uns Katja Kraus Marta mit!

    http://media.tumblr.com/tumblr.....qcpwm5.jpg

  473. Albert C. Unterhaus

    Marta und Caio verzaubern die 2.Liga.

  474. ZITAT:

    ” Vielleicht bringt uns Katja Kraus Marta mit!

    http://media.tumblr.com/tumblr.....qcpwm5.jpg

    An Katja Kraus sehen wir, wie tief wir gefallen sind, wenn die es wirklich wird.

    Glaube ich nicht!

    So langsam geht mir das Alles auf den …

    Gibt es denn keinen, der irgendwo was gehört oder gesehen hat?

    Wann kommen wieder Infos von ID und TK? So gegen 20.30h?

  475. Wer hat denn den Schulte ausgegraben?

    Naja wenn man eine miefige modrige Lösung will, dann passt dieser Zombie aus der Mottenkiste natürlich.

    und Ernst? Das ist nicht mal mehr spassig.

    Bevor es hier weiter abwärts geht solls halt der Hübner machen. Bringt der Bruno eben noch den Milan (Sasic) mit & los gehts.

  476. ZITAT:

    ” Mein Siegertipp:

    – Neuer SD (Bruchhagen)

    – neuer Trainer (Funkel)

    – bleibt Franz (ja)

    – bleibt Schwegi (ja)

    – bleibt Jung (ja)

    – bleibt Rode (ja)

    – bleibt Chris (ja)

    – bleibt Fährmann (ja)

    – Anzahl der Neuzugänge in der Sopmmepause (2) (Streit, Hagner) “

    Es lebe das Selbstzitat

  477. @Albert C. noch Unterhaus [455]

    Dieser Staatsmann braucht auch keinen Schreibtisch. Alle Regierungsgeschäfte erledigt er per Telefon und Fax.

  478. OT

    Diese Unabsteigbaren halten doch jedes Jahr wieder die Klasse, weil es einen Zwangsabsteiger gibt, hihi. Burghausen ist ein sehenswertes Städtchen, ehrlich -also die Altstadt über dem Inn.

    http://www.br-online.de/br/bay...../index.jsp

    S.210

  479. – Neuer SD (ein biederer, unerfahrener, kuschender HB-Anbeter)

    – neuer Trainer (ein abgehalfteter Midfünfziger mit Zweitliga-Geruch)

    – bleibt Franz (nein)

    – bleibt Schwegi (nein)

    – bleibt Jung (nein)

    – bleibt Rode (ja)

    – bleibt Chris (ja)

    – bleibt Fährmann (nein)

    – Anzahl der Neuzugänge in der Sopmmepause (10)

  480. ZITAT:

    ” Vielleicht bringt uns Katja Kraus Marta mit!

    http://media.tumblr.com/tumblr.....qcpwm5.jpg

    Das wäre klasse! Schaut gut aus. Also Marias Schwester jetzt. Könnte ja auch den Technikcoach machen, wenn sie irgendwann keine Lust mehr hat, von Dabrowski am Trikot gezerrt zu werden.

  481. ZITAT:

    ” “Das Unterhaus hat uns wieder”

    Frankfurter Vertragsverhandlungen erfolgreich? “

    Jep.

  482. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Das Unterhaus hat uns wieder”

    Frankfurter Vertragsverhandlungen erfolgreich? “

    Jep. “

    @Stefan:

    Vorschlag für dein Eingangsbeitrag morgen:

    Weiter warten……

    oder:

    Was passiert nach dem Relegatinsspiel Bochum-Gladbach heute Abend, welche Auswirkungen hat das Ergebnis auf die Pesonalentschiedungen bei der Eintracht?

  483. – neuer SD (Fjortoft)

    – neuer Trainer (Wollitz)

    – bleibt Franz (nein)

    – bleibt Schwegi (ja)

    – bleibt Jung (ja)

    – bleibt Rode (ja)

    – bleibt Chris (nein)

    – bleibt Fährmann (ja)

    – Anzahl der Neuzugänge in der Sommerpause (5)

  484. @509 muss heissen Personalentscheidungen, mal wieder zu schnell getippt

  485. Albert C. Unterhaus

    “Was passiert nach dem Relegatinsspiel Bochum-Gladbach heute Abend”

    Nichts. Gar nichts. Die spielen nämlich erst morgen! ;-)

  486. Und immer wieder holen BZ-Idioten das Thema Tosun aus der Mottenkiste. Als wäre seine “Abschiebung” der wesentliche Grund für den Abstieg.

    Die Eintracht-Bundesligamannschaft und Tosun haben nicht zusammengepasst. Zudem kam Tosun im Training nie an Gekas, Fenin und Amanatidis vorbei. Er hat ja ein Jahr Gelegenheit gehabt zu zeigen, dass er an denen vorbeikommt. Das es dann woanders besser passt ist keine Sensation sondern typisch für diesen Sport. Deswegen ist er ja gegangen und hat glücklicherweise für ihn die richtige Wahl getroffen.

  487. ZITAT:

    ” Frankfurter Vertragsverhandlungen erfolgreich?

    Jep. “

    Das freut. Enorm!

  488. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Frankfurter Vertragsverhandlungen erfolgreich?

    Jep. “

    Das freut. Enorm! “

    Mit! Ein Lichtblick!

  489. ZITAT:

    ” “Was passiert nach dem Relegatinsspiel Bochum-Gladbach heute Abend”

    Nichts. Gar nichts. Die spielen nämlich erst morgen! ;-) “

    es bezog sich auf Stefans Eingangsbeitrag von MORGEN, MITTWOCH, also deshalb in der “heute Version”

  490. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Frankfurter Vertragsverhandlungen erfolgreich?

    Jep. “

    Das freut. Enorm! “

    Mit! Ein Lichtblick! “

    Na bitte. Endlich eine Nachricht auf die es sich lange zu warten gelohnt hat !

  491. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Frankfurter Vertragsverhandlungen erfolgreich?

    Jep. “

    Das freut. Enorm! “

    Mit! Ein Lichtblick! “

    Na bitte. Endlich eine Nachricht auf die es sich lange zu warten gelohnt hat ! “

    Juhu!!!

  492. Mein Traum von der CL zu bloggen ist somit ein für alle mal ausgeträumt.

  493. Dann lieber warten.

  494. +++ Foda nährt Gerüchte +++

    Mit einem ungewöhnlich weichen Dementi hat Franco Foda am Dienstag auf Gerüchte zu einem möglichen Wechsel zu Eintracht Frankfurt reagiert. Mit ihm persönlich habe niemand gesprochen, aber: “An Gerüchten ist meist was dran”, sagte der Trainer des österreichischen Titelfavoriten Sturm Graz am Dienstag gegenüber der Zeitung “Der Standard”. “Priorität hat jetzt Sturm. Aber wir wissen doch alle, wie das Fußballgeschäft funktioniert, wie schnell sich etwas ändert”, wird Foda in der Qualitätszeitung zitiert.

  495. Wahrscheinlich hat Herri ihn aber für dieses Nebelkerzchen bezahlt…

  496. Immerhin, der Foda, gebürtiger M1er: liegt voll im Anforderungsprofil.

  497. Desweiteren hätte ich gerne einen neuen Hauptsponsor. Wenn der eine Million weniger zahlt, ist das auch egal, solange er einen fähigen ARV stellt.

  498. lt. Matz ab:

    “Ebenfalls als Neuling wird beim HSV der Schweizer Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler gehandelt. Der Frankfurter soll sogar ein ganz heißer Kandidat sein, wird noch vor Bruma gehandelt. Was mich etwas überrascht: Der 24-jährige Schwegler soll einen Marktwert von sechs Millionen Euro haben.”

  499. ZITAT:

    ” Mein Traum von der CL zu bloggen ist somit ein für alle mal ausgeträumt. “

    wir wissen doch alle, wie das Fußballgeschäft funktioniert, wie schnell sich etwas ändert

  500. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Frankfurter Vertragsverhandlungen erfolgreich?

    Jep. “

    Das freut. Enorm! “

    Mit! Ein Lichtblick! “

    Jetzt kann es nur noch aufwärtsgehen

  501. Ich kann den Matz eh nicht leiden und sein Blog noch viel weniger. Ist ein Zündler.

  502. “In der Qualitätszeitung”! Das mag ich. So was kennt man hier ja gar nicht.

  503. Ich kenne Dieter Matz persönlich.

    Ist ein ganz Netter.

  504. ZITAT:

    ” Der 24-jährige Schwegler soll einen Marktwert von sechs Millionen Euro haben.” “

    Wo ist die Schubkarre?

  505. Tja, mit Verlaub FR was für ein Shicename.. Wo soll ich denn hier rundschauen? Wo?

    Kein Wunder das man euch die Feindschaft erklärt. ” Intelligenzblatt” das wär mal was Aber da fehlts halt.

  506. Foda find ich gut (da ihn CE gut findet, ich kenn ihn eigentlich gar nicht).

    Jetzt noch Dukaten Didi, Schwegler zum HSV, Jarolim + 4 mio zu uns, und ich bin erst einmal zufrieden …. für mindestens eine Woche.

  507. Ah. Gagelmann spricht sehr gut Griechisch.

  508. Mein Ziel ist es nach wie vor mit Albert zusammen nach Wolfsburg zu gehen. Endlich sportlich mal einen Schritt nach vorne zu tun.

  509. ZITAT:

    ” Tja, mit Verlaub FR was für ein Shicename.. Wo soll ich denn hier rundschauen? Wo?

    Kein Wunder das man euch die Feindschaft erklärt. ” Intelligenzblatt” das wär mal was Aber da fehlts halt. “

    Dagegen:

    STANDARD

    Wie aus einem Block gemeißelt.

  510. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Der 24-jährige Schwegler soll einen Marktwert von sechs Millionen Euro haben.” “

    Wo ist die Schubkarre? “

    Ein Drittel über Martkpreis, respektive realistischer Wert, ist heute Standard.

  511. „auf dem Weg durch die Zweite Liga begleiten“

    Argh.

    Das klingt … nach Leid. Nach viel Leid.

  512. Oliver Kreuzer, hatten wir den schon?

  513. Wenn schon eine Karlsruher Bayernsau dann die andere.

  514. ZITAT:

    ” Oliver Kreuzer, hatten wir den schon? “

    Zusammen mit Frei Ficken?

    Erprobtes Team. In der Tat. Werden aber grad Meister.

  515. den Sternkopf?

  516. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Oliver Kreuzer, hatten wir den schon? “

    Zusammen mit Frei Ficken?

    Erprobtes Team. In der Tat. Werden aber grad Meister. “

    in Österreich … hallo

  517. ZITAT:

    ” Soll Kid. Soll… “

    Du hast doch die ganze Saison über zu diesem Hemden-Matz verlinkt … ;-)

  518. Stark: bei Matz-ab “Ein Bericht von Gobi”. Ein HSV-Arzt ist Gast bei HSV-Senioren und plaudert ein bisschen aus dem Nähkästchen. Schon seine Aufgabenbeschreibung ist lesenswert.

    Da Schalke beim Spiel nur einen Arzt dabei hatte, sprang der HSV-Doc mal ein und fragte den Spieler nach dem zuständigen Arzt wg. Rückfragen und so.

    Der Spieler: “Wir haben nur einen Arzt und der heißt Felix Magath.”

    http://hsv-blog.abendblatt.de/

  519. Auch Ösis qualifizieren sich für internationale Wettbewerbe.

  520. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Oliver Kreuzer, hatten wir den schon? “

    Zusammen mit Frei Ficken?

    Erprobtes Team. In der Tat. Werden aber grad Meister. “

    in Österreich … hallo “

    sprich dich aus. Arschkrampe.

  521. Sturm ist ja irgendwie auch ein guter Name. Also nich gerade für ne Zeitung, aber als Fußballmannschaft ist des gar net so blöd.

    Aber der Kreuzer, der lispelt. Man stelle sich das vor.. “Herr Kreuzer wie schmeckt ihnen der Apfelwein?” und der sacht “ßeiße” das geht gar nicht.

  522. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Oliver Kreuzer, hatten wir den schon? “

    Zusammen mit Frei Ficken?

    Erprobtes Team. In der Tat. Werden aber grad Meister. “

    in Österreich … hallo “

    sprich dich aus. Arschkrampe. “

    schnauze, sonst lade ich das Video vom GD hoch

  523. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Oliver Kreuzer, hatten wir den schon? “

    Zusammen mit Frei Ficken?

    Erprobtes Team. In der Tat. Werden aber grad Meister. “

    in Österreich … hallo “

    sprich dich aus. Arschkrampe. “

    schnauze, sonst lade ich das Video vom GD hoch “

    sorry, hatte dich mitm Heinz verwechselt.

  524. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Oliver Kreuzer, hatten wir den schon? “

    Zusammen mit Frei Ficken?

    Erprobtes Team. In der Tat. Werden aber grad Meister. “

    in Österreich … hallo “

    sprich dich aus. Arschkrampe. “

    schnauze, sonst lade ich das Video vom GD hoch “

    sorry, hatte dich mitm Heinz verwechselt. “

    das passiert uns ständig

  525. Interessant. Ich will das Video sehen.

  526. Albert C. Unterhaus

    “Mein Ziel ist es nach wie vor mit Albert zusammen nach Wolfsburg zu gehen. Endlich sportlich mal einen Schritt nach vorne zu tun.”

    Das machen wir. Wie Arne Friedrich und Alexander Madlung. Unsere Vorbilder. Ist auch eine tolle Stadt…

  527. ZITAT:

    ” Interessant. Ich will das Video sehen. “

    N.E.I.N.

  528. Albert C. Unterhaus

    So, hoffentlich bleibt uns wenigstens Dünämo erspart.

  529. SD Kraus, Trainer Foda. Damit könnte man durchaus zufrieden sein.

  530. Mir egal, wen wir nächste Saison abfideln, ob nun Osnabrück oder Dynamo.

  531. Ich habe die ganze Zeit Hühnermord verstanden. Hühnermord Dresden..

  532. Natürlich pro Osnabrück. Da gibt es keine Diskussion.

  533. So, Boccia hat sich schon geäußert, ein paar mehr, wenns geht.

  534. Albert C. Unterhaus

    ZITAT:

    ” Natürlich pro Osnabrück. Da gibt es keine Diskussion. “

    Danke. Endlich mal ein Konsens hier.

    Bist du auch Katja Krause-Fan?

  535. ZITAT:

    ” Ich habe die ganze Zeit Hühnermord verstanden. Hühnermord Dresden.. “

    Geniale Beschäftigung bei langweiligen Spielen. Die Fangesänge umdeuten und missverstehen.

    So groß ist der Interpretationsraum nur bei Wolken und Kafka.

  536. Albert C. Unterhaus

    Da, der Trainer von Dünämo. Ist schon zufrieden mit dem Erreichten.

    Gute Nachricht.

  537. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Natürlich pro Osnabrück. Da gibt es keine Diskussion. “

    Danke. Endlich mal ein Konsens hier.

    Bist du auch Katja Krause-Fan? “

    Nein. Tut mir leid.

  538. ZITAT:

    ” Bist du auch Katja Krause-Fan? “

    Eher Hausmeister Krause.

  539. Albert C. Unterhaus

    Ganz feiner Sport. Beide sehr stark, wird eng für uns.

  540. habe eine Schwäche für Ostmannschaften: Pro Hühnermord!

  541. Dr.Kunter (Prost)

    5 Bier in Berlin und immer noch kein

    neuer Name in Frankfurt? Muss ich

    nachlegen?

  542. …melde Dich nach 10 Likörchen noch mal.

  543. ZITAT:

    ” …melde Dich nach 10 Likörchen noch mal. “

    Du bist auch für nix fies. ;-)

  544. Dr.Kunter (Prost)

    Hart, die zwote Liga ist hart. Likör. Alles

    für die Eintracht.

  545. Bei mir klingt Unterhaus wie Unnerhos. Hm.

  546. Solang es nicht so riecht…

  547. Ist unser magisches Trio eigentlich vor Ort?

  548. Albert C. Unterhaus

    Wen interessiert da noch CL?

    Wenn man einem Timo Röttger zusehen darf oder einem Kastrati.

  549. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bist du auch Katja Krause-Fan? “

    Eher Hausmeister Krause. “

    Oder vielleicht von dem hier:

    http://www.mickie-krause.de/

  550. Albert C. Unterhaus

    Timo Röttger Fußballgott

  551. schätze den Shahin haben uns die Mainzer schon weggeschnappt. Oder die Bornheimer.

  552. nü gugge die aus Dräsdn ham den gleischen Trikkot-Schponsor.

  553. ZITAT:

    ” Timo Röttger Fußballgott “

    Jako, Sponsor der Fußballgötter

  554. Das neue Aushängeschild von Jako sind übrigens nicht mehr wir, sondern Augsburg, einziger Erstligist von Jako….

    D.h. nur noch standard Trikots und keine Designvorschläge mehr auf der Eintracht Homepage.

  555. Dann nehmen wir eben wieder die

    Admiral-Trikots von 1977.

  556. Hansen dazwischen

  557. Warum rennen die so? Die haben es wohl nötig.

  558. @590

    Erst googeln, dann posten:

    http://www.presseportal.de/pm/.....bh_co_kgaa

    Eigentlich ganz einfach.

  559. Theodor W. Unnerhos

    DER STANDARD!

    Zu Recht ein Qualitätsblatt genannt!

    Berliner Format!

    Da heissen die Kolumnisten Rauscher, Herrschaften!

  560. ZITAT:

    ” Warum rennen die so? Die haben es wohl nötig. “

    Ein Stück hessische Gelassenheit ist halt nicht jedem vergönnt.

  561. Theodor W. Unnerhos

    Hab ich den herrn Intendanten richtig verstanden?

    Thorsten Schäfer-Gründel?

  562. Verdammte Hacke! Ich will an die Bremer Brücke!

  563. ZITAT:

    ” @590

    Erst googeln, dann posten:

    http://www.presseportal.de/pm/.....bh_co_kgaa

    Eigentlich ganz einfach. “

    Noch schlimmer, dann sind wir nur noch Nummer 3.

    1. Hannover – Internationales Geschäft

    2. Augsburg – Aufsteiger, potentielle Überraschungen, Underdog

    3. Frankfurt – …

  564. Theodor W. Unnerhos

    Prof. K. Schlappner wäre auch frei!

    Multifunktional als Manager, Trainer und graue/braune Eminenz!

  565. Wobei Fürth hat auch Jako, vielleicht überholen die uns auch als ewiger 4. in Liga 2.

    Früher war doch Mainz der ewig 4. in Liga 2.

  566. Ich will den Tyrala zur nächsten Saison. Und wenns der Schönheim nicht wird, dann Jungwirth.

    Schahin haben wir eh verschlafen.

  567. Schahin gehört Fürth.

    Tyarala find ich auch gut.

  568. Komisch, ich vermisse die Alibitraber auf er 10er Position.

    Und wir haben gleich mehrere davon.

  569. Wenn ich mir das Gekicke da so angucke: Bin zuversichtlich, was den Klassenerhalt angeht.

  570. Örgh, das Zonenpack. Zweieinhalbte Liga saugt.

  571. Ich bin für Dynamo. Soll ja kein Spaziergang werden zum Randalemeister 2012.

  572. Krük!

    Der lebt noch ?!?

  573. ZITAT:

    ” Wurde das schon diskutiert:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41604815

    stinkstiefelige Ich AG. Das war ja deutlich zu sehen, zu welchen Leistungen der Herr noch fähig ist.

    Raus!

  574. Was hab ich denn da gefunden:

    http://www.fnp.de/fnp/interakt...../index.php

    Besondere Beachtung sollte Platz 25. finden, wo 26., 27., 28. und 29 ja fast nicht gespielt haben….

    Bin ich also doch nicht allein, nur hier im Blog

  575. Was für ein Getrete. Das gibt ein Spaß…

  576. ZITAT:

    ” Was für ein Getrete. Das gibt ein Spaß… “

    Bekommt Tzavellas schon im ersten Spiel Rot?

  577. Albert C. Unterhaus

    “Was für ein Getrete. Das gibt ein Spaß…”

    Ich sach mal “Hacke, Spitze 1-2-3” is nich…

  578. Geil. Der dümmste Fan der Welt.

  579. Doch Hacke Spitze 1-2-3

  580. Albert C. Unterhaus

    Aus. Vorbei.

    Gleich mal ein paar Platzsperren für Dynamo, finde ich. Und ne schöne Geldstrafe!

  581. Kann in dieser Kack-Saison mal irgendwas wie gewünscht laufen? Nur irgendwas? IRGENDWAS??

  582. Albert C. Unterhaus

    10000 NPD-Fans im Rausch,

  583. ZITAT:

    ” Kann in dieser Kack-Saison mal irgendwas wie gewünscht laufen? Nur irgendwas? IRGENDWAS?? “

    Ja, Bochum kann in Liga 2 bleiben…

  584. ….oder Gladbach absteigen, beides ist gut.

  585. Na dann. Da finden unsere Steuern nächste Saison endlich mal ausreichend Verwendung.

  586. ZITAT:

    ” Ich bin für Dynamo. Soll ja kein Spaziergang werden zum Randalemeister 2012. “

    Boah, da waren ja vielleicht Gestalten dabei. Ich glaub das Heimspiel gegen die geb ich mir nicht.

  587. Okay, verstanden. Falsche Sportart.

    Rhönradturnen, sind wir vielleicht im

    Rhönradturnen eine Macht? Gibt es

    Irgendeinen Sport der Resultate nach

    meinem Geschmack liefert?

  588. ZITAT:

    ” Okay, verstanden. Falsche Sportart.

    Rhönradturnen, sind wir vielleicht im

    Rhönradturnen eine Macht? Gibt es

    Irgendeinen Sport der Resultate nach

    meinem Geschmack liefert? “

    Hammerwerfen der Damen:

    http://www.fnp.de/fnp/nachrich.....29.de.html

    Eine Adlerin!

  589. ZITAT:

    ” Okay, verstanden. Falsche Sportart.

    Rhönradturnen, sind wir vielleicht im

    Rhönradturnen eine Macht? Gibt es

    Irgendeinen Sport der Resultate nach

    meinem Geschmack liefert? “

    Unsere Leichtahtletik ist fein!

    Und unsere Edel-Fans.

  590. Auch wenn der Wechsel Kraus zu Fürth hier schon thematisiert wurde und u.a. MrBoccia Kritik nicht gelten lässt, wenn man Spieler nicht zigfach beobachtet hat, koche ich diesbezüglich vor Wut! Wer weiß, ob Russ nicht doch noch einen Erstligisten bis Ende August findet. Vasi gehört ja leider auch der maladen Fraktion an. Franz wird wohl gehen und falls nicht, könnte er den RV geben und Jung davor. Also mangelt es an IV. Dem vorgeblichen Credo, Neuaufbau mit möglichst vielen Talenten aus der Gegend läuft das mal wieder zuwider! Sorry für die Störung.

  591. @619: Genau. Während Osnabrück ein Sympathen-Verein ist… So ein Bullshit. ich habe lieber Vereine in Liga zwei, die 25.000 Leute bringen als 10.000 wie bei Osnabrück. Macht unsere Saison nächstes Jahr wenigstens etwas unterhaltsamer.

  592. So. 10 Likör. Umpf. Wer ist jetzt SD

    und wen haben wir neu verpflichtet?

  593. Oje,Kraus weg?

    Teixeira zm FSV?

    Was soll nun werden?

  594. Habe das “u” mit dem Taxifahrer gegen die Information getauscht,daß er HB und MM in den östereichichen Fresstempel in die Schweizer Strasse gefahren hat.

    MM soll geflüstert haben” nimm doch mich”.

  595. Alles “Merkel” oder was!?

    Max Merkel † 28. November 2006 in Putzbrunn

  596. @627

    Dann würde ich eher Stefan Bell von den 05’ern holen. War ausgeliehen zu den 60’igern, hat letzte Saison dort knapp über 20 Spiele gemacht, dann verletzt, 2 Tore, also im Gegensatz zu Kraus jede Menge Erfahrung. Inter Mailand wollte ihn und will ihn immer noch. Der Junge findet aber, dass es fürs Ausland noch zu früh ist und will in Deutschland bleiben. Hat in MZ Vertrag bis 2013. Ihn auszuleihen mit Kaufoption ist machbar, da laut Presse ihm von Heidel mitgeteilt wurde, dass er so gut wie keine Chance auf Einsatzzeiten hat.

  597. Mainzer ausleihen?

    Ein bißchen Arroganz muß beiben!

  598. Soweit ist die momentane Verzweiflung schon.

  599. Ok Mark2, lässt sich hören. Solange das nicht passiert, gilt auch hier der Spatz in der Hand ist besser als die Taube auf dem Dach. Außerdem, warum nicht Bell UND Kraus?

  600. Das hat sich ja nun erledigt. Ansonsten klar, warum nicht …

  601. so bald wieder ein Tag rum – ok noch 4 min in anderer Zeitzone – UND wieder nichts passiert, außer, dass die Aschewolke eine Heimreise wohl verhindern wird…

  602. dresden

    aua arrgh

    da gehts hinne

    da passiertts

    aue

  603. http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....34.de.html . Ich beiß’ mir mal auf die Zunge und verkneife mir das Schimpfwort, das auf den Lippen liegt: Jedem den Verein, den er verdient.

  604. “Keine fünf Minuten überlegt.” Alles klar.

  605. yes we must

    Haste die Kampfkerle gesehn

    Angst

    wg. mit unsrer

    ja was wann wo

    SGE

  606. Alles geht so weiter

    Herr wie bisher und mal ganz in Ruhe

    Gabs nicht mal Aussitzer(Kohl Koch Filbinger)

    Bruchhagen

    Gabs hier nich mal ALLE RAUS

    Eure Ruhe regt mich Total auf

    Und heute Relegation 2,. -3, Liga

    Wir wären

    Shit

    Alle Raus