Eintracht Frankfurt Warum hier heute nichts zu Mo Idrissou steht

Foto: Stefan Krieger
Foto: Stefan Krieger

Weil es mich a) nicht interessiert, solange es keine Auswirkung auf Eintracht Frankfurt hat und b) nichts angeht solange es keine Auswirkung auf Eintracht Frankfurt hat. Ganz einfach.

Was mich aber interessiert ist das Gespräch mit Eintracht-Aufsichtsratschef Wilhelm Bender in der Frankfurter Rundschau. Besonders diese Passage finde ich interessant

Wird Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen weitermachen?

Das wird davon abhängen, wie sich der Aufsichtsrat und er selbst entscheiden.

Sollte er weitermachen?

Heribert Bruchhagen ist das Gesicht der Eintracht. Ich bin ihm dankbar für alles, was er in den letzten Jahren geleistet hat. Ich habe größten Respekt vor dem, was er in den acht Jahren seiner Vorstandstätigkeit geschafft hat. Und gleichzeitig hat er zu verkraften, wie wir alle, dass wir jetzt abgestiegen sind.

Wie ist da Ihre Position?

Die ist völlig klar: Bruchhagen und ich haben ein sehr gutes Vertrauensverhältnis. Ich schätze ihn als Fachmann, auch als Menschen.

Wäre es wünschenswert, nach der Bruchhagen-Ära womöglich frischen Wind in die Vorstandsetage einziehen zu lassen?

Ach wissen sie, das kann man so oder so sehen. Entscheidend ist der Erfolg. Und den messen wir immer am Ende der Saison. Dieser Vorstand hat Großes geleistet für die Eintracht, aber auch den Abstieg zu verantworten.

Diplomatisch formuliert, Herr Bender. Dankbarkeit formuliert, Wertschätzung zum Ausdruck gebracht. Wie sich das gehört. Der Rest spielt sich im Kopf des Lesers ab. Und da ist ja jeder anders.

Schlagworte:

307 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Das kann ja alles sein. Was sich in den Hinterköpfen

    abspielt, weiß ich natürlich auch nicht.

  2. Stefan, diese Passage fiel mir auch ins Auge. Und für mich steht da zwischen den Zeilen, daß Bruchhagen aufhören wird/soll/muss. So nach dem Motto: Ja, er hatte Erfolge (für die wir ihm auch alle dankbar sind), aber er hatte auch Mißerfolge. Ungefähr das hat man bei Funkel am Ende auch gesagt.

    Zweite diskussionswürdige Passage ist:

    „Sie haben also schon einen Plan B in der Schublade liegen?

    Nein. Wir planen vollständig auf den Wiederaufstieg. Aber nicht so, dass wir die Kasse auskehren. Selbst wenn das große Ziel verfehlt würde, muss es eine Eintracht geben, die ernsthaft und mit einigermaßen gefüllter Kasse den zweiten Anlauf nimmt.“

    Kein Plan B und dann doch einer. Aha. Ungefähr so war das nach dem Abstieg auch.

  3. Ich sehe keinen Plan B. Außer, dass man noch ein paar Euro in der Kasse haben möchte wenn es nicht klappen sollte. Ein Plan ist das nicht, meiner Meinung nach.

  4. Sag ich ja. Plan B ist, irgendwas zu machen mit Geld, das eigentlich nicht mehr da ist.

    Und ich dachte, der Mensch sei lernfähig.

  5. Wie sähe denn Euer Plan B aus?

  6. ZITAT:

    “ Wie sähe denn Euer Plan B aus? „

    Um den zu formulieren müsste man mehr wissen als ich das tue.

  7. Leute, wir brauchen keinen Plan B….. wir steigen auf, basta.

    Dsa Interview deute ich auch so: Der Abschied von HB ist bereits abgesprochen. Wäre ja auch ein guter Abgang für HB, Aufstieg und dann Tschö.

  8. @6 Da hast Du wohl recht. Aber man könnte

    ja als B auch den Aufstieg als Zweiter formulieren.

    Die Felge will eh niemand sehen.

  9. Plan B wird nicht benötigt. Danke. Nächstes Thema.

  10. Auf Regen folgt Sonnenschein. Oder anders ausgedrückt. Wer die Ernte einfahren will, muß vorher säen.

    Oder das ganze mal von der anderen Seite betrachtet. Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder es bleibt wie es ist.

  11. Brötchen am Südbahnhof könnte ich in den Ring werfen.

  12. ZITAT:

    “ Auf Regen folgt Sonnenschein. Oder anders ausgedrückt. Wer die Ernte einfahren will, muß vorher säen.

    Oder das ganze mal von der anderen Seite betrachtet. Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder es bleibt wie es ist. „

    Aha.

  13. ZITAT:

    “ Wäre ja auch ein guter Abgang für HB, Aufstieg und dann Tschö. „

    Und wenn es (wieder Erwarten) nicht klappen sollte hätte man noch weniger Grund an ihm festzuhalten. So what?

  14. nicht klappen? Gelb!!

  15. Hannover werden wir jedenfalls auf Jahre hinaus nicht einholen können. Jetzt haben die sogar Langenhagen mit 4:1 abgefiedelt, unfassbar!

  16. Ich finde die FR hat schon die richtigen Fragen gestellt, dann aber nicht nachgebohrt. Möglicherweise hat sie auch dehalb nicht getan, weil sie wußte, dass eh keine Antwort kommt die etwas aussagt.

  17. Bender ist kein Dummer, Heinz.

  18. Habe ich nie behauptet. Im Gegenteil. Mal sehen was er bewirken kann. Von der sportlichen Kompetenz ist er wohl eher ein Leichtgewicht. Aber wenn er denn Höllen Mann verhindern kann , hat er einen guten Job gemacht.

  19. no jokes with names, Heizi

  20. ZITAT:

    “ Von der sportlichen Kompetenz ist er wohl eher ein Leichtgewicht. „

    Das ist in seiner Position – glaub ich – aber eher nicht so wichtig. Wenn er die richtigen Personen für die einzelnen Funktionen (mit)auswählt hat er seinen Job perfekt gemacht.

  21. Kann man aus den Antworten raushören, daß Bender persönlich gerne mit Bruchhagen weitermachen würde, es aber nicht ein seiner Macht liegt?

  22. @21 Dazu gehört mehr, etwa der persönliche Eindruck während des Gesprächs, dass die Abendpost Nachtausgabe heute veröffentlicht hat.

  23. ZITAT:

    “ Plan B wird nicht benötigt. Danke. Nächstes Thema. „

    +1

  24. ZITAT:

    “ Und wenn es (wieder Erwarten) nicht klappen sollte hätte man noch weniger Grund an ihm festzuhalten. So what? „

    Es wird klappen.

    Aber, um mal Deine Schwarzmalerei weiter zu denken: Ein Nichtaufstieg wäre für Bruchhagen eine Jobgarantie. Zumindest bin ich mir ziemlich sicher, dass das Interesse einen klammen Zweitligisten zu führen bei dem ein oder anderen derzeitigem Bewerber dann dann deutlich abnehmen würde. Hätte dann ja wirklich mit Arbeit zu tun.

  25. Ach, und kurz zu Mo: Der ist definitiv unterversichert. Wie ihr. Hier. Immer. Alle!

  26. „Zumindest bin ich mir ziemlich sicher, dass das Interesse einen klammen Zweitligisten zu führen bei dem ein oder anderen derzeitigem Bewerber dann dann deutlich abnehmen würde.“

    Das wiederum glaube ich nicht. Wer Kalif werden kann wird Kalif werden wollen.

  27. ZITAT:

    “ Wer Kalif werden kann wird Kalif werden wollen. „

    Nur den qualifiziertesten Kalifen zu finden wird dann schwerer. da bin ich ganz bei ABB.

  28. ZITAT:

    “ Wer Kalif werden kann wird Kalif werden wollen. „

    Schlusskonferenz hatte es drüben schonmal schön formuliert:

    Wer möchte schon in Palästina regieren? Aber König der Schweiz – das trauten wir uns doch alle zu, oder?

  29. Als Prophet des Großen goldenen Goldhamsters, dessen Offenbarungen ich gerade empfange( übrigens die letzte aller Religionen, wirklich die Allerletzte) werde ich dem Kalifen schon sagen was er zu Tun und zu Lassen hat

  30. Ah. Ein Gespräch unter Kollegen. Auf Augenhöhe also.

  31. Rischtisch;)

  32. ZITAT:

    „…die letzte aller Religionen, wirklich die Allerletzte“

    Mein Fliegendes Spaghettimonster schlägt Deinen Großen Goldenen Goldhamster jederzeit, Heinz!

  33. ZITAT:

    “ Habe ich nie behauptet. Im Gegenteil. Mal sehen was er bewirken kann. Von der sportlichen Kompetenz ist er wohl eher ein Leichtgewicht. Aber wenn er denn Höllen Mann verhindern kann , hat er einen guten Job gemacht. „

    Möglicherweise der Grund, warum Bruchhagen überhaupt noch in Amt und Würden ist. Wenn man jetzt bekanntgäbe, dass Bruchhagen am Ende der Saison aufhört, gingen sofort die Diadochenkämpfe los. Das heisst, der Abschied wird verkündet, wenn ein geeigneter und im AR mehrheitsfähiger Kandidat bereitsteht.

  34. ZITAT:

    “ Wenn man jetzt bekanntgäbe, dass Bruchhagen am Ende der Saison aufhört, gingen sofort die Diadochenkämpfe los. „

    Meinst Du nicht, dass das ein bisschen blauäugig ist? Die, die es wissen (wollen) werden schon wissen wie der Hase läuft.

  35. ZITAT:

    “ Hannover werden wir jedenfalls auf Jahre hinaus nicht einholen können. Jetzt haben die sogar Langenhagen mit 4:1 abgefiedelt, unfassbar! „

    Aber Dortmund! Da kommen wir ran! Jetzt haben die beinahe in Siegen unentschieden gespielt! (literarisch schöner wäre natürlich verlieren in Siegen, sind aber halt Ruhrpott-Prolls diese Dortmunder)

  36. Morsche

    bei Bender denke ich immer an „wir müssen alle etwas schneller rennen als die anderen“. Sein Antrittsspruch, wie ich ihn erinnere. War bisher nichts von zu sehen. Auch der AR läßt sich treiben, wie bei der zögerlichen Sportdirektoreinsetzung zu sehen war.

    Die müßten erst mal „liefern“, wie man jetzt so sagt. Bis dahin: nur heisse Luft.

    Aber Mo: Der ist eine echte Verstärkung. Granate.

  37. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn man jetzt bekanntgäbe, dass Bruchhagen am Ende der Saison aufhört, gingen sofort die Diadochenkämpfe los. „

    Meinst Du nicht, dass das ein bisschen blauäugig ist? Die, die es wissen (wollen) werden schon wissen wie der Hase läuft.“

    Ja, aber nur ein bißchen. Jemand, der sich zum jetzigen Zeitpunkt öffentlich als Nachfolgekandidat positioniert, tritt automatisch als Königsmörder auf. Wenn der Abschied des Königs bereits beschlossene Sache wäre (offiziell), wäre das anders.

  38. Mein lieber Lajos, die ‚öffentliche‘ Positionierung ist da glaube ich im Moment weniger das Problem.

  39. ZITAT:

    “ Heribert Bruchhagen ist das Gesicht der Eintracht.

    Und gleichzeitig hat er zu verkraften, wie wir alle, dass wir jetzt abgestiegen sind. „

    In meinem Kopf spielt sich bei der obigen Zeile folgendes ab: Ich sehe ein sauertöpfisch dreinblickendes Gesicht, aus dessen Mund spröde Worte tröpfeln, die uns den Fußball und seit neuestem auch die Medienlandschaft erklären sollen.

    Zum zweiten Satz fällt mir dann jenes ein:

    Zu VERANTWORTEN, Herr Bender! Er hat den Abstieg zu verantworten.

    Aber zum Glück deuten die nachfolgenden Sätze ja darauf hin, dass Herrn Bender das durchaus bewusst ist.

    Und was den „Plan B“ angeht … nun, wer braucht schon Pläne um einen großen Fußballverein zu führen? Die hat es früher nicht gebraucht und die wird es auch zukünftig nicht brauchen. Man wird sich schon irgendwie von Saison zu Saison durchwurschteln. Hat bisher ja auch (fast) immer geklappt.

  40. Für mich klingt das: wenn wir nicht aufsteigen, ist Bruchhagen definitiv weg. Wenn es mit dem direkten Wiederaufstieg klappt, hat er eine Chance weiterzumachen, aber sicher ist es nicht.

    Fischers Äusserungen waren also als mittelfristige Strategie gedacht. So, so…

  41. ZITAT:

    “ Mein lieber Lajos, die ‚öffentliche‘ Positionierung ist da glaube ich im Moment weniger das Problem. „

    Im Moment nicht ;)

    Ich habe ja nur zu erklären versucht, warum ich es richtig finde, den Alten erst abzusägen, wenn man einen Neuen gefunden hat.

  42. Deutsch reden und verstehen ist mittlerweile kein Problem mehr für Caio (25).

    DAS ging jetzt unter Veh aber schnell! Kompliment an Beide!

  43. ZITAT:

    “ Deutsch reden und verstehen ist mittlerweile kein Problem mehr für Caio (25). „

    Prima, fehlt nur noch das kicken können.

  44. Wer keine Lust auf Matze hat, kann sich auch gerne mit Kids Kritik am FR Artikel beschäftigen. Die Fragen haben mir gut gefallen (auch ohne zu bohren), die Eingangszeilen waren unabhängig vom Wahrheitsgehalt aber zu viel des guten….

    http://kid-klappergass.blogspo.....tritt.html

  45. Ich weiß gar nicht, was es an Benders Aussagen zu interpretieren gibt. Der AR selbst ist gespalten. Die eV-Fraktion möchte einen der Ihren als VV installieren, der Rest oder jedenfalls Teile des übrigen AR wollen das nicht.

    Keiner will mit HB weitermachen aber bevor sie eV-Fraktion den VV stellt, sieht (hoffentlich) der Rest des AR HB immer noch als geringeres Übel.

    Es wird also m.E.davon abhängen, ob man einen geeigneten Nachfolger findet.

    Und da darf man durchaus schon mal anfangen zu suchen.

  46. ZITAT:

    “ Prima, fehlt nur noch das kicken können. „

    Ohhh … kicken kann er, der Kajo. Immer wieder mal ein paar Minuten. Am besten Fußballtennis und am liebsten am Strand.

  47. Am Idrissou haben wir bestimmt noch viel Freude, das versichere ich. Höchstens Todesfall, Sportinvalidität und Krankentagegeld könnten den stoppen. Der verkocht die Düsseldorfer zu einem Langericht. Um alles andere kümmert sich sein Berater.

    Etwas können heißt noch nicht, es auch zeigen. Sogar Gekas kann Deutsch.

  48. ZITAT:

    “ Fischers Äusserungen waren also als mittelfristige Strategie gedacht. So, so… „

    Der, wo „scheiss Dortmund“ sagen tut, ist alles, nur kein Stratege. Aber so war es ja auch von Dir gemeint.

  49. Hessenadler Attila

    Mit der Installation des sportlichen Managers wurde m.E.n. der Aufgabenbereich des VV nicht unwesentlich beschnitten.

    Könnte mir vorstellen, dass das durchaus auch Auswirkungen auf die Attraktivität des Postens eines VV haben wird, weshalb der eine oder andere Kandidat vielleicht dankend abwinkt (will kein Frühstücksdirektor sein)

  50. ZITAT:

    “ Deutsch reden und verstehen ist mittlerweile kein Problem mehr für Caio (25).“

    Sauber! Der braucht jetzt nur noch mal so vier, fünf Spiele am Stück, dann wird das.

  51. Trainer Armin Veh hat auch keine Erklärung: „Ein faszinierender Spieler. Wenn wir Fünf gegen Fünf spielen, ist er richtig stark“

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  52. ZITAT:

    “ Sauber! Der [Caio] braucht jetzt nur noch mal so vier, fünf Spiele am Stück, dann wird das. „

    Heuer bezweifle ich, daß er noch vier, fünf Spiele insgesamt für Eintracht Frankfurt machen wird.

  53. HA! Kid schreibt in Zusammenhängend, was ich in #36 kryptifizierte.

  54. ZITAT:

    “ Heuer bezweifle ich, daß er noch vier, fünf Spiele insgesamt für Eintracht Frankfurt machen wird. „

    Das erste vielleicht schon heute abend!

  55. Btw.:

    Wer mal nachlesen will, wie Dr.Wilhelm Bender „sein Baby“, die neue Landebahn, mit seriösen und auch weniger seriösen Mitteln durchgeboxt hat, möge die nette Zusammenfassung von gestern in der gewiss nicht linkslastigen FNP lesen. Die war nämlich meist das Sprachrohr seines Mitstreiters von der anderen Partei: RoKo. Ich glaube jetzt nicht mehr, dass Bender die Boxhandschuhe an den Nagel gehängt hat, weil er vor vier Jahren noch einmal Vater geworden ist und seinen Fast-Ruhestand pflegt.

    http://www.fnp.de/fnp/region/h.....92.de.html

  56. Der gute Kilchstein wird auch weiterhin den Caio verdächtigen, kein Deusch zu sprechen.

  57. Was Caio angeht: Ich finds richtig schade. Weil eigentlich mag ich die Art, wie er Fussball spielen kann.

    Warum zeigt der Vogel das nur so selten. Ich blick nicht durch.

  58. ZITAT:

    “ Das erste vielleicht schon heute abend! „

    Wieso? Weder die U23, noch die Futsal-Mannschaft hat heute ein Spiel. Oder macht er jetzt bei der SOMA mit?

  59. ZITAT:

    “ Warum zeigt der Vogel das nur so selten. Ich blick nicht durch. „

    Tja, das ist ein großes Mysterium.

  60. Ist heute nicht der große Showdown; das Prestigederby im Hüttendorf o.s.ä.?

  61. ZITAT:

    “ Ist heute nicht der große Showdown; das Prestigederby im Hüttendorf o.s.ä.? „

    fällt wegen Regen ins Wasser ;-)

  62. ZITAT:

    “ will kein Frühstücksdirektor sein „

    Eher im Gegenteil Du wirst viel eher einen fähigen Manager als (Nur-)Vorstandvorsitzenden finden als einen Manager der auch noch die nötigen sportlichen Kompetenzen mitbringt. Diese Doppelfuntion führt wohl eher dazu, dass einer der beiden Aufgabenbereiche leidet. Siehe auch unter Bruchhagen, Heribert.

  63. Ich bin mir gar nicht so sicher, ob Heribert den Abstieg so sehr mit zu verantworten hat. Er hat eine solide finazielle Basis geschaffen.

    Gut er hat damals den Lincoln nicht kaufen lassen. Aber ansonsten haben doch die sportlichen Leiter ihre Wunschspieler bekommen (was machbar war).

    Kann sein, dass mir aber auch der nöttige Durchblick fehlt.

  64. at 65

    und wer hat die sportlichen Leiter geholt und gehalten ?

  65. Ok. Das sehe ich ein.

    Also doch Teer und federt ihn.

  66. Ich les gleich fertig, aber was ist mit Mo?

  67. ZITAT:

    “ Ich les gleich fertig, aber was ist mit Mo? „

    Nichts. Da kannst Du versichert sein. Und wenn doch was ist, kümmert sich sein Berater.

  68. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich les gleich fertig, aber was ist mit Mo? „

    Nichts. Da kannst Du versichert sein. Und wenn doch was ist, kümmert sich sein Berater. „

    Ich bin beunruhigt.

  69. @47 Danke c-e

    …muß ich nicht versuchen, meine verschrubelten Gedanken, die ich hatte als ich das gestern Abend las, in nachvollziehbare Sätze zu bringen ;)

    (muß mich atm etwas rar hier machen, Todesfall in nächster Nähe; Gefäßkrebs mit 43, das erdet mal ungemein…und *Langeweile* geht anders)

    Und….Caio? Mal wieder?

    Ich hätte mich ja –gestern- lieber über Kittel unterhalten, oder dass Friend anscheinend schon seine Felle wegschwimmen sieht.

    …schau´später noch mal hier rein…

  70. @62

    Ach das! War mir total entfallen … ja, da darf (oder muss) er bestimmt ein bisschen mitkicken.

  71. ZITAT:

    “ Ich bin beunruhigt. „

    Schau mal in den besten Sportteil der Welt. Und dann resch disch ab. ;-)

  72. wer wären denn momentan die alternativen zu bruchhagen?

  73. Vielleicht eine Doppelspitze? Ich finde, Statler und Waldorf aka Krieger und Gründel hätte was.

  74. Heinz lässt sich nicht kaufen und Stefan macht Dienst nach Vorschrift. Die beiden könnte man aber sehr wohl für den nächsten AR vorschlagen!

  75. „Heinz lässt sich nicht kaufen und Stefan macht Dienst nach Vorschrift.“

    Und zwar 25 Stunden am Tag.

  76. Geld allein macht nicht Glücklich. Immobilien Aktienbesitz, Geschmeide aller Art und sonstige Annehmlichkeiten gehören schon mit dazu.

  77. Und ein edles Duftwasser!

  78. Mit Verlaub was ist denn DAS für eine Begründung…

    „Es kann auf der Welt keine Demokratie und keinen dauerhaften Frieden geben, solange Frauen nicht dieselben Chancen wie Männer haben, auf Entwicklungen in allen Bereichen der Gesellschaft einzuwirken“

    Am Ende wollen die noch Fußball spielen..

  79. Hessenadler Attila

    Beachtenswert finde ich, dass niemand Caio öffentlich als Fehleinkauf abstemplen will, und das auch niemand (nicht mal Veh) den zuständigen Scout hierfür kritisieren möchte.

  80. ZITAT:

    “ Am Ende wollen die noch Fußball spielen.. „

    Ich sag’s ja nicht gerne, aber …

    http://de.wikipedia.org/wiki/F.....%C3%9Fball

    Allerdings hat das auch positive Seiten:

    http://www.knutbuch.com/img/fr.....ssball.jpg

  81. @Rasender Falke

    “ Ist heute nicht der große Showdown; das Prestigederby im Hüttendorf o.s.ä.? „

    :-) Da müssten wir ja dabei sein !

  82. ZITAT:

    “ Was Caio angeht: Ich finds richtig schade. Weil eigentlich mag ich die Art, wie er Fussball spielen kann.

    Warum zeigt der Vogel das nur so selten. Ich blick nicht durch. „

    Ich würde ihm ja gerne mal so heimlich zuschauen, wenn er im Abendsonnenlicht an der Copa mit so anderen Artisten ein gepflegtes Bällchen zelebriert. *Lechz*

  83. Was erlauben selbstbewußter Friend ?

    Hat Veh ihm nicht gesagt, dass er nur geholt wurde um Rückstände aufzuholen.

    Wenn Kittel kommt, kann er froh sein im Kader zu sein.

  84. Friend bekommt nach der Winterpause sein Schangse, wenn die Natter für 5 Mio zu VW gewechselt ist.

  85. Habe ich eigentlich schon erwähnt das seit heutw diese wunderbaren Stoppelgänse in der Kleinmarkthalle käuflich zu erwerben sind. Und danach satt und zufrieden auf die Couch. Ach der Herbst ist schön.

  86. ZITAT:

    “ Habe ich eigentlich schon erwähnt das seit heutw diese wunderbaren Stoppelgänse in der Kleinmarkthalle käuflich zu erwerben sind. Und danach satt und zufrieden auf die Couch. Ach der Herbst ist schön. „

    Ja, ist denn heut schon Weihnachten ?

  87. Glaube nicht, dass Kittel einem großen (Stoß-)Stürmer den Stammplatz im 18er Kader streitig macht.

    Unser 18er Kader ist derzeit „auf dem Papier“ richtig gut bestückt – da wird sogar ein Kittel lange brauchen, bis er sich überhaupt zum ersten mal in diesen Kader reinspielen wird.

  88. Clark, Tzavellas, Caio – heute nicht im Kader, sondern im Deutschunterricht ?

    Wenn Veh davon Wind bekommt, dass Caio deutsch spricht, wird er auch wieder spielen!

  89. Stoppelgans, Stoppelgans… Schnell mal Google anschmeißen… Ah, ja. Jetzt weiß ich bescheid:

    „Die Stoppelgans gehörte früher ebenfalls zu den Weihnachtsumzügen. Ein Junge oder Mädchen stieg mit den Füßen in die Ärmel eines langärmeligen weißen Nachthemdes, beugte sich vor und ging mit den Armen noch in die Ärmel hinein. Auf den Rücken legte man ein Kopfkissen, das Nachthemd wurde darübergezogen und zugebunden. Sie war somit Kopf- und Armlos, hatte nur zwei Beine. Die Stoppelgans konnte nur mühsam gehen. Im Weih­nachtszimmer stellte man ihr ein Bein, damit sie hinfiel. Sie wälzte sich solange hin und her, bis man sie wieder aufstellte.“

    http://www.waldweihnachten.de/.....elgans.htm

  90. Fischer Interview

    Hübner über Fischer

    Veh über Fischer

    Bender über Fischer

    Da fehlt doch noch HB – oder hat der schon ?

  91. Theodor W. Unregistriert

    ZITAT:

    “ Bender ist kein Dummer, Heinz. „

    Da ist ein Komma zu viel!

  92. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bender ist kein, Dummer Heinz. „

    Da ist ein Komma zu viel! „

    Oder versetzen;))

  93. Gibts hier keinen Ordnungsdienst?;((

  94. @88, 91, 93, 95: So langsam gefallen mir diese sinnfreien Beiträge. Hat was von Dadaismus.

  95. Doch. Aber der pennt. Drück halt den Knopf.

  96. Mach dich nützlich. Hol Teelichter.

  97. Lichter, Lichter … hm, da war kürzlich was …

  98. Heinz , 20 € das Kilo ?

    Gemeint sind Stoppelgänse. Stoppelgänse sind ca. acht Wochen alte Weidegänse, die noch vor dem ersten Umfedern mit rund 3,5 Kilogramm geschlachtet werden. Noch Anfang des vergangenen Jahrhunderts galten sie als Delikatesse. Sie sind fettarm, bekömmlich und werden innerhalb von zwei Stunden zu einem köstlichen Braten.

    ( Werden durch die Stoppelfelder

    getrieben , zwecks Nahrungsaufnahme )

    „ Jeder der Verstand hat, spricht: einen schöneren Vogel gibt es nicht.“ ( W. Busch )

  99. Lichter wurde es beim Rooney, las ich. Aber hat neuen Rasen verlegen lassen.

  100. Kann mir mal einer sagen, was jetzt eigentlich wichtiger ist:

    Istanbul oder Huttengrund?

  101. @104

    28 Euro die ganze Gans. Reicht für 4 gute Esser. Beim Assen im Erdgeschoß. Das riecht…

  102. ZITAT:

    “ Kann mir mal einer sagen, was jetzt eigentlich wichtiger ist:

    Istanbul oder Huttengrund? „

    Letzteres natürlich. Da hat man immerhin die Schangse Caio spielen zu sehen.

  103. Länderspiel. Ach ja. Mich zerreißt es gleich vor Spannung. Heut gehts um alles.

  104. Jaja, deine osmanischen Wurzeln, Heinz, ich weiß.

  105. Genau. Deswegen GrÜndel

  106. Wahrscheinlich ist Gründel nur die eingedeutschte Form von Gründelgan.

  107. Osmanisch? Na zum Glück nicht tasmanisch.

  108. Bender-Interview….

    Der hier würde ein bisschen Schwung reinbringen.

    http://www.allmystery.de/datei.....bender.jpg

    „Blöde Bande! Dann mach ich mir eben meinen eigenen Vergnügungspark: Mit Black-Jack und Nutten!“

  109. Kleinmarkthalle, da sind wir 1x im Monat rein wenn Oma sich im Kaufhaus Schneider die Stoffe für die nachzuarbeitenden Couture-Fummel der Kronberger Hottvoleh holte.

    Aber nur zum Anschauen, zum Einkaufen wars das viel zu teuer; some things never change ;)

  110. Heinz, hast Du denn auch noch ein schönes Rezept für die Stoppelgans?

  111. da bin jetzt auch gespannt, auf die osmanische Stoppelgans von HÜnz GrÜndel

  112. ZITAT:

    “ da bin jetzt auch gespannt, auf die osmanische Stoppelgans von HÜnz GrÜndel „

    Hünz Gründül. Bitte.

  113. kachaberzchadadse

    Ich könnte die Wartezeit auf das Stoppelgansrezept mit einem Stoppelganswitz verkürzen, also:

    Sagt eine Katze zur Stoppelgans. „Stell dir vor, mein Sohn wohnt jetzt in einem Miezhaus“, da sagt die Stoppelgans: Das ist ja noch gar nichts, meine Tochter geht jetzt auf eine Ganstagsschule.“

    Spitze, oder?

  114. http://classen-gaense.de/index.....le/rezepte

    Hier schon mal eher tasmanische Rezepte der gestoppelten Gans.

  115. at 121

    ein Schenkelklopfer. :-)

  116. @117

    Ist der Papst katholisch?

  117. ZITAT:

    “ @117

    Ist der Papst katholisch? „

    Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, der ist Atheist.

  118. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ q121 Übrigens: Kachaber Zchadadse ist Trainer von Inter!

    http://de.wikipedia.org/wiki/I.....nter_Baku

    Jawoll, Bertis Talenteschmied. Ich wusste er hat das Zeug dazu.

  119. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ da bin jetzt auch gespannt, auf die osmanische Stoppelgans von HÜnz GrÜndel „

    Hünz Gründül. Bitte. „

    Keine Witze mit Namen bitte.

  120. von der Assen aus NI?

  121. Der Gündül hat die Gans bestimmt gefuttert und ratzt jetzt auf der Couch, weil der Vino die Beine so schwer gemacht hat.

  122. ZITAT:

    “ Lichter wurde es beim Rooney, las ich. Aber hat neuen Rasen verlegen lassen. „

    Ein Pragmatiker. Der hat sich nicht von irgendwelchen Hüpfburgbetreibern vertrösten lassen, dass nach ein paar Wochen Pflege alles wieder gut wird!

  123. Holt sich Caio jetzt ne Stoppelgans von der Tanke ?

    Hat Bruna ein Rezept dafür ?

    Fragen über Fragen.

  124. Good News. Bruno und Armin wohlbehalten aus Dubai zurück.

  125. Himmela***undzwirn.

    Was auch immer ihr computermässig gerade macht, sichert es, *jetzt*.

    Bei uns gabs gerade einen Stromausfall, und mein gesamtes Excel-Gefriemel der letzten Stunden ist weg (yep, auch die temporären Dateien, Danke vielmals!)

  126. ZITAT:

    „Bei uns gabs gerade einen Stromausfall, „

    Das ist ein lokales Problem.

  127. ZITAT:

    “ Good News. Bruno und Armin wohlbehalten aus Dubai zurück. „

    Puh! Das macht mich glücklich und lässt mich entspannt in’s Wochenende gehen.

  128. Wo ist ‚lokal‘ in diesem Fall?

    Außerdem soll es die Möglichkeit geben, eine USV anzuschließen.

    *Klugscheissmodus off*

  129. Jetzt habe ich schon Bruna gelesen. Hätte ja sein können, dass Sie von Verhandlungen mit einem Scheich zurückkommt.

  130. Ja Kinners, klar ist das -lokal-.

    War auch nur als Rat gedacht, da meine ganze Abteilung hier auf Arbeit sich gegenseitig anjammert wegen verlorener Daten; mal wieder ;)

  131. „Nur mit der noch ausstehenden Einladung zu einem hochkarätig besetzten Turnier, wäre dank des Antrittsgeldes der Trip in die Wüste machbar.“ (hron)

    Oder wir geben einen Spieler in Zahlung. Es müßte einer mit dem gewissen Etwas sein, der sich bei uns dennoch nicht durchsetzen konnte.

  132. ZITAT:

    „Nur mit der noch ausstehenden Einladung zu einem hochkarätig besetzten Turnier, wäre dank des Antrittsgeldes der Trip in die Wüste machbar.“

    hochkarätig besetzt – mit der Eintracht ?

  133. @140 Gerade dafür wäre es gut, wenn er mal bei einem Turnier vorspielen dürfte ;)

  134. Da muss man erst auf Dings.de gehen um von den Zahlungsproblemen unseres Wunderstürmers Einzelheiten erfahren zu können, weder in der Print- noch in der Onlineausgabe der FR ist darüber etwas zu finden. Und so etwas möchte sich dann als „Grüne-Bild“ bezeichnen lassen.

  135. Die Hellsangels machen auch ganz viel Benefiz.

  136. Och komm, RF. Ist echt genug jetzt. Deine Meinung bleibt Dir unbenommen, aber das wahllose Bashing hat genau die gleiche Qualität dessen, was Du kritisierst.

  137. Sehe ich ähnlich wie neeko. Man sollte halt mal den kurzen Dienstweg beschreiten. So schwer kann das ja nicht sein.

  138. Himmela***undzwirn.

    Was auch immer ihr kopfmäßig gerade macht, sichert es, *jetzt*.

    Bei mir gibt es seit Jahren Haarausfall, und mein gesamtes Mode-Gefriemel der Jugend ist weg (yep, auch die temporären Locken, Danke vielmals!)

  139. ZITAT:

    “ Die Hellsangels machen auch ganz viel Benefiz. „

    Der war doof.

  140. @ 146, 147

    Wo kritisiere ich denn wahlloses Bashing? Ich bin DER Freund des zwischennetzspezifischen unqualifizierten Pauschalurteils. Und genaugenommen habe ich ja gar nichts konkretes gesagt.

    Andererseits: werde noch mal in mich gehen, ob ich nicht doch etwas zu spitz formuliere.

    Zu meiner Meinung: Ich mag die Ultras doch. Vielleicht sollte ich das öfters mal sagen. Wenn ich sie nicht mögen würde, würde ich mich doch über ihre Unzulänglichkeiten nicht aufregen. Dann wär’s mir egal.

    Die erinnern mich an die Schülerantifa früher. Gute Sache, gute Leute, aber die Detailverbohrtheiten und die Maßlosigkeit im eigenen Anspruch können einen wahnsinnig machen.

  141. Haare werden überbewertet.

  142. ZITAT:

    “ Haare werden überbewertet. „

    Sagen immer die, die (wo) kaum noch welche haben (tun).

  143. ZITAT:

    „Zu meiner Meinung: Ich mag die Ultras doch. Vielleicht sollte ich das öfters mal sagen. Wenn ich sie nicht mögen würde, würde ich mich doch über ihre Unzulänglichkeiten nicht aufregen. Dann wär’s mir egal.

    Die erinnern mich an die Schülerantifa früher. Gute Sache, gute Leute, aber die Detailverbohrtheiten und die Maßlosigkeit im eigenen Anspruch können einen wahnsinnig machen. „

    Akzeptiert :)

  144. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Haare werden überbewertet. „

    Sagen immer die, die (wo) kaum noch welche haben (tun). „

    Dann muß ich meine Aussage zurückziehen.

  145. Hessenadler Attila

    Ultras werden überbewertet – ging früher auch ohne

  146. ZITAT:

    “ Ultras werden überbewertet – ging früher auch ohne „

    Die hiessen früher bloß nocht nicht so.

  147. Frage:

    Ist es krankhaft, wenn man mit knapp fuffzig so quartalsmäßig im Disput mit der UF im Paralleluniversum detailverbohrt und im eigenen Anspruch maßlos auftritt?

    Frage 2:

    Gibt es da ein wirksames Medikament (ausser Saufen) ?

    Oder ist das rumtourettieren zur Eigentheraphie entschuldbar?

  148. Dir würde es gut tun ab und zu einfach mal die Fresse zu halten.

  149. Schöne aber unnütze Wortschöpfung.

    das rumtourettieren

  150. „Ich denke, es müssen Gespräche unter Männern geführt werden. Zusammensetzen, reden, …“ (Zitat Bender aus FR Interview)

    Dann macht mal! Markt auf der Schillerstraße bietet sich heute an ;)

  151. Hessenadler Attila

    Wittewittewitt, die all Frau Schmidt…

  152. ZITAT:

    “ Oder ist das rumtourettieren zur Eigentheraphie entschuldbar? „

    Unbedingt! Statt einfach so rumzutourettieren, könntest du es aber auch ausfechten.

  153. Deppen nicht vergessen. Ach, Tippen meinte ich

  154. es heißt die aaaaaaal Frau Schmidt – Hergott Margot!

  155. ZITAT:

    “ Deppen nicht vergessen. „

    Was macht eigentlich Matze? Der hat sich schon seit fast vier Stunden nicht mehr hier ergossen. Ich mache mir langsam Sorgen.

  156. Ich würde jetzt nicht herbeiunken. Es war so schön ruhig heute.

  157. ZITAT:

    “ Es war so schön ruhig heute. „

    Heinz, denkst Du an das Rezept? ;-)

  158. Theodor W. Unregistriert

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Bei uns gabs gerade einen Stromausfall, „

    Das ist ein lokales Problem. „

    leider auch ein temporäres.

    and the Kaffeeklatsch goes on…

  159. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es war so schön ruhig heute. „

    Heinz, denkst Du an das Rezept? ;-) „

    Das ist brauchbar.

    http://reinegeschmacksache.blo.....arsch.html

  160. Immerhin: alles anständige Jungs! Darum gibts auch am Sonntag frei…

  161. ZITAT:

    “ Deppen nicht vergessen. Ach, Tippen meinte ich „

    Ich kann einfach keine 2. Liga.

  162. „Am 6. Januar wollen die Hessen mit dem traditionellen Budenzauber die Vorbereitung für die Anfang Februar beginnende Rückrunde aufnehmen.“ (HR)

    Das ist doch der Licher-Cup, oder?

    Verdammt, einfach nur geil!

    Yeah!

  163. Hessenadler Attila

    Um Dubai zu bezahlen, müssten wohl mehrere Tuniere im Winter gespielt werden

  164. ZITAT:

    „Das ist doch der Licher-Cup, oder?“

    Die Möglichkeit für technisch beschlagene Spieler, sich zu empfehlen.

  165. @130

    Nicht umsonst fangen alle Rezepte von Heinz mit den Worten an: „Man gebe zunächst ein großes Glas Wein in den Koch…“.

    @158

    Zu 1: Ja

    Zu 2: Dieter Nuhr

    @159

    +1

  166. „Vom 14. bis 24. Januar nächsten Jahres würde auch die Eintracht gerne ihre Zelte in dem Emirat aufschlagen.“

    Holla, eine Terminüberschneidung. Watzi, schau dass für die FR mitfahren darfst, dann gönnen wir uns da unne ein lecker Pilsbier.

  167. Wir müssen darauf warten von irgendwelchen Schiffsschaukelbremsern zu irgendeinem Kirmesboxen berufen zu werden, um uns eine Woche All Inclusive in Dubai leisten zu können?

    Beschähmend!

    Dann lieber erhobenen Hauptes nach Belek – zusammen mit eher robusten Langholzschnickern aus dem Taunus.

  168. ZITAT:

    “ „Vom 14. bis 24. Januar nächsten Jahres würde auch die Eintracht gerne ihre Zelte in dem Emirat aufschlagen.“

    Holla, eine Terminüberschneidung. Watzi, schau dass für die FR mitfahren darfst, dann gönnen wir uns da unne ein lecker Pilsbier. „

    Ich habe zwei Mitbewerber auszustechen.

  169. Maitre , bitte überprüfen und eventuell verbessern.

    Zusammenfassung :

    1 Gans

    1/2 Apfel

    ein paar Schalotten

    2 Knoblauchzehen

    1 Möhre

    Thymian

    Meersalz

    Pfeffer, grob aus der Mühle

    Honig, Soyasauce

    1 Glas Weißwein

    Die Gans von außen mit neutralem Öl einpinseln. Innen und außen salzen und pfeffern. Den 1/2 Apfel in die Gans stecken, , die Schalotten, den Knoblauch und ein paar Thymianzweige dazu.

    In den Bräter Wein und genausoviel Wasser geben. Die Möhre in Stücken dazu legen, die Gans darauf betten.

    120 Grad 2Std , erst dann die Gans mit einer Mischung aus Soyasauce und Honig bepinseln und kurz unter den Grill stellen.

    Beilagen : Klöße o. Rosmarinkartoffel o. Püree , + Feldsalat o. Rotkraut

  170. Wieviele andere müssen eigentlich absagen, dass ein Unterhäusler zum einem HOCHKARÄTIGEM Turnier eingeladen wird?

    Vor uns ist noch H96, Mainz und Augburg dran.

  171. Das ist so ein KasperVerein…echt wahr. Da gucken die sich Dubai an und können es sich net leisten. Da kommst aus dem lachen net mehr raus…

  172. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Vom 14. bis 24. Januar nächsten Jahres würde auch die Eintracht gerne ihre Zelte in dem Emirat aufschlagen.“

    Holla, eine Terminüberschneidung. Watzi, schau dass für die FR mitfahren darfst, dann gönnen wir uns da unne ein lecker Pilsbier. „

    Ich habe zwei Mitbewerber auszustechen. „

    du kannst immerhin knipsen

  173. ZITAT:

    “ Ich habe zwei Mitbewerber auszustechen. „

    Macht Ihr das per Turnier auf Eurem Volltreffer-Tischkicker aus?

  174. „Ich habe zwei Mitbewerber auszustechen.“

    Wenn die Boccia-Gurke erfährt, dass der romantik Shopping Urlaub aufm Spochtplatz stattfindet, kannste ihr Ticket haben …oder seins – ich kenne die Frau Boccia nicht.

  175. ZITAT:

    „Die Möglichkeit für technisch beschlagene Spieler, sich zu empfehlen.“

    In der Tat — erinnert Ihr Euch noch z.B. an das Fußballfest im Gerry-Weber-Stadion in Halle/Westfalen? Damals, Winter 2008/09, als die Eintracht das Hallen-Double (oder war es ein Triple?) holte? Schon damals konnte man an der Torschützenliste der Eintracht sehen, welch großes technisches Potential in dem einen oder anderen Nachwuchsspieler schlummert…

    Gekrönt wurde das Ganze natürlich dann nur wenige Tage später tatsächlich vom ruhmreichen Sieg im Licher-Cup, der auch für diesen Blog hier lange Zeit einen Titel bedeuten sollte. Ach ja. Das waren noch Zeiten. Unterm ollen Funkel hat die Eintracht wenigstens noch ernstzunehmende Titel geholt; nicht nur solche Luftnummern wie den Antalya-Cup.

  176. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Vom 14. bis 24. Januar nächsten Jahres würde auch die Eintracht gerne ihre Zelte in dem Emirat aufschlagen.“

    Holla, eine Terminüberschneidung. Watzi, schau dass für die FR mitfahren darfst, dann gönnen wir uns da unne ein lecker Pilsbier. „

    Ich habe zwei Mitbewerber auszustechen. „

    Das macht mal. Und wenn es dann für das Bier 180 Peitschenhiebe auf dem wunderschönen mittelalterlichen Marktplatz in der lauschigen aber schattenlosen Medina von Dubai gibt, sagt Bescheid. Ich werde das Schauspiel still genießen.

  177. Mir graut vor Deinen Phantasien, Heinz.

  178. ZITAT:

    “ Das ist so ein KasperVerein…echt wahr. Da gucken die sich Dubai an und können es sich net leisten. Da kommst aus dem lachen net mehr raus… „

    …jetzt hetze ich mal schön mit: „…für mich war das mehr Urlaub. Ich kannte ja schon alles da unten“, sagte Veh,…“

    Dann soller den Rasen pflegen.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_42813824

  179. ZITAT:

    “ „Ich habe zwei Mitbewerber auszustechen.“

    Wenn die Boccia-Gurke erfährt, dass der romantik Shopping Urlaub aufm Spochtplatz stattfindet, kannste ihr Ticket haben …oder seins – ich kenne die Frau Boccia nicht. „

    die habe ich schon vorgewarnt – ist umgehend zur Mutter gereist.

  180. Duisburger Fehlanzeige. Trauriger Baseler Platz.

  181. „die habe ich schon vorgewarnt – ist umgehend zur Mutter gereist.“

    …bin in 20 Minuten mit den Jungs bei Dir.

  182. Spielt eigentlich unser Altintop heute Abend, oder gar der Tosun?

  183. 180 sind eigentlich viel zu wenig. Und statt der Kamelhaar sollte die Nilpferdpeitsche benutzt werden.

  184. ZITAT:

    “ Dir würde es gut tun ab und zu einfach mal die Fresse zu halten. „

    ………………………………………………..

  185. ZITAT:

    “ 180 sind eigentlich viel zu wenig. Und statt der Kamelhaar sollte die Nilpferdpeitsche benutzt werden. „

    Huch!

  186. Unsern Jung hat gestern schon gespielt.

  187. Hessenadler Attila

    Was war eigentlich mit Bell und Rode?

  188. Der ÜL will Dubai, weil da die Gefahr gering ist, dass die Spieler sich bis spät in die Nacht vollsaufen. Er hat da so Geschichten gehört…

  189. Aha. Als könne man in Dubai nicht saufen…. Tz, tz, tz.

  190. ZITAT:

    “ Aha. Als könne man in Dubai nicht saufen…. Tz, tz, tz. „

    nein, das gibt die Peitsche. Wie Heinzi oben ausgeführt hat.

  191. ZITAT:

    “ Was war eigentlich mit Bell und Rode? „

    Rode wurde vom Kommentator recht kurz vor Schluß mal erwähnt als einen technisch interessanten Spieler, den er gerne mal auf der 6er-Position sehen würde; eingewechselt wurde Rode aber nicht.

    @203 Ähem, wäre ich in Lästerlaune, hätte ich so was Ähnliches gedacht.

    Neh, sollens mal in die U.A.E.; irgendein Scheich wird uns bestimmt gegen seine Lieblinsgmannschaft kicken sehen wollen (wenn kein anderer Ligist mit uns will).

  192. Wenn das die Peitsche gibt flieg ich hin.

  193. Dubai im Januar? Hallo?

    Unsere Tasmanen gehören nach Malente. Ein paar 8-Bett-Zimmer bestellt, fertig.

  194. ZITAT:

    “ Dubai im Januar? Hallo?

    Unsere Tasmanen gehören nach Malente. Ein paar 8-Bett-Zimmer bestellt, fertig. „

    Und Franz Lampert an der Orgel…

  195. „Und Franz Lampert an der Orgel…“

    Ja, als Belohnung; also nur, wenn tagsüber bei Schnee und Eis gut trainiert wurde. Caio macht derweil den Stubendienst.

  196. ZITAT:

    „Caio macht derweil den Stubendienst. „

    Das war der Weckruf für Matze.

  197. Also das ist nun wirklich kein Ausschlußkriterium. Im Gegenteil!

  198. Wann kicken unsere denn wieder?

  199. Auch wahr. Vielleicht nur ein Bot, der mit irgendeiner Fuzzy-Logic-Steuerung wahllos Pro-Caio-Phrasen postet.

    Script written by Becker.

  200. ZITAT:

    “ Wann kicken unsere denn wieder? „

    Heut. In der Türkei. Wir sind doch Patrioten, oder?

  201. Ich kriege keine Aufstellung mit Özil, Müller, Reus, Götze und Klose hin. Problem.

  202. „Wir sind doch Patrioten, oder?“

    Aber hallo! Natürlich. Dazu einen Dresdner Christstollen und der Support geht so richtig los bei mir.

  203. @ 217:

    Alder

    4 Verteidiger

    Schweini

    Müller Özil Götze Reus

    Klose

    Un weider?

    ;-)

  204. Österreich hält das 0-0 beim Berti.

    Respekt!

  205. Muss man Patriot sein, um sich das anzusehen?

  206. Als aufrechter Europäer schau ich mir jedes Spiel an.

  207. Okay, nächsten Freitag in Bochum, sehe ich jetzt.

    Nicht schlecht, bin gespannt!

  208. Vielleicht hat Caio auch einfach nur die falsche Frau. Sowas soll es geben.

    Ich glaube, so eine herzlich-resolute Dicke würde ihm wohler tun.

  209. ZITAT:

    “ @ 217:

    Alder

    4 Verteidiger

    Schweini

    Müller Özil Götze Reus

    Klose

    Un weider?

    ;-) „

    Ohne Khedira kriegen selbst von den Ösis 2 Buden. ;-)

  210. Bei den Griechen fängt es an und hier hört es auf. Irgendwann reicht es dem kleinen Mann. Dixie Klo hin, Dixie Klo her.

    http://www.sg-huttengrund.de/d.....eitrag.pdf

    Und wie immer berichtet die FR natürlich nicht!

  211. Gude!

    Gibts Infos aus Hüttengrund, jemand vor Ort?

  212. 5000 Euro? Gibt’s nicht.

    Es sei denn, die SG Huttengrund will Caio leihen.

  213. Tooooooooooooooor! Da Andi, mei Bua!!

  214. ZITAT:

    “ Tooooooooooooooor! Da Andi, mei Bua!! „

    Na also, geht doch!

  215. Hui, Armenien gegen Türkei wären doch zwei heiße Religationsspiele.

  216. Sitzt der Koller schon auf der Bank?

  217. ZITAT:

    “ Tooooooooooooooor! Da Andi, mei Bua!! „

    ähm, Aserbaidschan spielt nur noch mit 10 Mann, ich mein bevor jetzt die Euphorie in Gänze mit Dir durchgeht ;-)

  218. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tooooooooooooooor! Da Andi, mei Bua!! „

    ähm, Aserbaidschan spielt nur noch mit 10 Mann, ich mein bevor jetzt die Euphorie in Gänze mit Dir durchgeht ;-) „

    ist doch denen ihr Problem, wenn sie net mehr Kicker haben in dem Hinterwäldlerland

  219. Armenien hat doppelt so viele Toe geschossen wie Russland. Also um Himmels Willen.

  220. Die spielen schon? Ich habe die Hymne noch gar nicht auf dem Grammophon!

  221. ZITAT:

    “ Die spielen schon? Ich habe die Hymne noch gar nicht auf dem Grammophon! „

    Lettland – Malta hat gerade angefangen!

  222. Ich muss nur schnell noch mal austreten. Dann guck ich.

  223. @234

    Das erinnert mich an folgende Geschichte:

    Deutschland spielt bei der EM-Qualifikation gegen Österreich. Löw und seine Spieler unterhalten sich vor dem Match in der Umkleidekabine: „Hört zu Jungs, ich weiß, die Österreicher sind schlecht.“, erklärt Löw. „Aber wir müssen gegen sie spielen, da ist nichts zu machen…“

    „Ich mache Euch einen Vorschlag“, sagt Manuel Neuer, „ihr geht alle in eine Bar und ich spiele allein gegen sie. Was meint ihr dazu?“ „Klingt vernünftig!“, antworten der Teamchef und die anderen Spieler und gehen in eine Kneipe auf ein Bier und spielen Billard.

    Nach gut einer Stunde erinnert sich Philipp Lahm, dass ja das Spiel läuft und schaltet den Fernseher an: Deutschland 1 (Neuer 10. Min.) – Österreich 0 zeigt die Anzeigetafel. Zufrieden widmen sie sich wieder ihrem Billardspiel und dem Bier für eine weitere Stunde, bevor sie sich das Endresultat betrachten. Die Anzeigetafel zeigt: Deutschland 1 (Neuer 10. Min.) – Österreich 1 (Hoffer 89. Min.)

    „Scheisse!“ schreien alle Spieler und rennen entsetzt ins Stadion zurück, wo sie Manuel Neuer in der Kabine sitzen sehen, das Gesicht in den Händen vergraben. „Was zum Teufel ist passiert, Manu?“ schreit Löw. „Sorry Freunde“, antwortet Neuer, „aber dieser verdammte Schiedsrichter hat mich in der 11. Minute vom Platz gestellt!“

  224. mia wern Wödmasta. 2:0!!!

  225. Grats, Boccia. Kaum ist der Schweizer da …

  226. der ist noch net da

  227. 3:0. Kaum ist der Speckknödelfresser weg, lafts.

  228. Anruf von Bruder:

    SG Huttengrund-SGE 0:18

  229. Mir hätte den Koller nehme solle:(

  230. ZITAT:

    “ Ein Matze liest nicht. „

    Ich würde nicht drauf wetten.

    Guckstdu ’91:

    http://www.blog-g.de/warum-hie.....ent-480648

  231. Worresack;))

  232. Özil in Istambul auf der Tribüne!!!

    Das wars.

    (Kwelle DSF1)

  233. GrÜndel auf der Couch. Sollen sie doch pfeifen. Mein Schnurrbart sitzt.

  234. ZITAT:

    “ Anruf von Bruder:

    SG Huttengrund-SGE 0:18 „

    Warum nicht 24? Ale raus.

  235. Der Kick ist mir daheim aufer Kautsch einfach zu aufregend. Werde ins Backstage reisen, ggf. gibts da ein bisserl Volkszorn.

  236. Ü(!)brigens mit Küscheldecke.

  237. Luschen! Ich kicke selber (und hoffe das es ausfällt damit das alternative Bierprogramm starten kann.

  238. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Anruf von Bruder:

    SG Huttengrund-SGE 0:18 „

    Warum nicht 24? Ale raus. „

    Zu wenig, ich hab mal ganz kuschlig 0:28 verloren, das war ne interessante Erfahrung. Der Gegner war gross und wir klein, hihi.

  239. SGE vs Hattersheim 1976 30:0. Das waren Zeiten.

  240. Früher war halt alles besser.

  241. ZITAT:

    “ SGE vs Hattersheim 1976 30:0. Das waren Zeiten. „

    Naja. Hattersheim liegt ja fast im Taunus. Das wundert mich nicht. Die Geburts.. nein beser noch die Brutstätte ganz feiner Techniker.

  242. ZITAT:

    “ @HG Du meinst Erdal Beser? „

    Nein, meint er nicht. Die Ratte.

  243. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ein Matze liest nicht. „

    Ich würde nicht drauf wetten.

    Guckstdu ’91:

    http://www.blog-g.de/warum-hie.....ent-480648

    Agieren statt reagieren! So möchte ich auch die Eintracht sehen.

    War das SGE Spiel heute öffentlich ?

    Bei Veh habe ich den Eindruck – öffentliche Training wurde gänzlich abgeschafft.

  244. Veh steht auf selbstbewußte (Stamm-) Spieler!

  245. ZITAT:

    “ @HG Du meinst Erdal Beser? „

    Wen sonst;))

  246. ZITAT:

    “ SGE vs Hattersheim 1976 30:0. Das waren Zeiten. „

    Bitte schön:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-12st.html

  247. ********! ein joke with names !*******! ein joke with nam

    mann, die seh´n sich aber auch ähnlich die altintops – is das altbekannte gesicht im osmanen-team jetzt eigentlich halit oder hamil, früg üch müch gerade? ;)

  248. Ohne Özil … da guck ich erst gar net hin.

  249. `Ohne Özil … da guck ich erst gar net hin.´

    hihi – ich glaub dir jedes wort ;)

  250. Unkosten? Ja werden die denn nicht durch die Uneinnahmen dicke gedeckt?

  251. Ab dem 18. November findet der Markt am Friedberger Platz wieder freitags statt. Darauf haben sich alle Beteiligten heute abschließend verständigt.

  252. Theofanis Gekas steht in der Startelf Griechenlands gegen Kroatien in Athen, Gordon Schildenfeld sitzt auf der kroatischen Bank.

  253. Ich geh jetzt mal noch ne Runde joggen.

    Wer kommt mit ?

  254. Verlauf dich bitte nicht, wir brauchen dich.

  255. Bombentor bzw. vorher die Annahme.

    Hui.

  256. Tolles Publikum in Konstantinopel.

  257. Hat mich furchtbar an die Eintracht erinnert.

  258. ZITAT:

    “ Theofanis Gekas steht in der Startelf Griechenlands gegen Kroatien in Athen „

    und macht grad sas 20 per Kopf

  259. Gomez ist ein wunderbarer Stürmer.

  260. fand den 2er der Türken ansich geil bissig – wundert mich, dass er sich von Gomez vor dem Tor so einfach austanzen lässt (ja, die Ballannahme war klasse).

  261. Unerhört, wie ein Torwächter im Offensivspiel mitmischt wie der Neuer. Das ist in Frankfurt bestimmt nicht erlaubt.

  262. @278

    mit jedem tor wird er teurer…:)

  263. Serbische Hools randalieren in Italien und zur Strafe dürfen keine italienischen Sportfreunde zum Rückspiel.

    Seltsam, aber so steht es geschrieben.

  264. „Alt-Internationale“: dieses Wort habe ich seit über 25 Jahren nicht mehr gehört.

  265. Es gab Leute, die die Nati-Spiele gesehen haben?

    Da lobe ich mir doch ein kleines Menu.

    Variationen vom Lachs (der buchenrauchgeräucherte war der Bringer).

    Loup de mer a la Saltimboca

    Filet vom Hirsch an Marzipanschupfnudeln in Cranberrysauce

    et voila

    Birnenstrudei an Schokoladenmuss mit Chili (finde ich persönlich eklig, gab beim Wirt einen Digestiv extra).

    Und Ihr schaut Osmanen gegen Tasmanen?

    Nu gut, wie es jedem gefällt.

  266. An den Gedanken eines Stoßtorhüters konnte man sich hier noch nicht so richtig gewöhnen. Aber der Neuer hat auch einen richtig guten linken Fuß, habe ich gesehen.

    0:10 Belegu (48.)

    Belegu? Belegu? Als ich das im Videotext las, dachte ich zuerst, das sei ein Eigentor gewesen, aber der gehört tatsächlich zu uns.

  267. Daum doziert bei Waldi. Könnte peinlich werden…

  268. „Stoßtorhüter“

    :-))

  269. Der Kretschmann hat von Fussball so viel Ahnung wie der Waldi von Handball.

  270. Waldi ist mir bei weitem zu hart. Allen bei motherfuckin‘ Matze Knop bekomme ich ganz ganz schlimme Gewaltphantasien – für die ich mich eigentlich schämen müsste.

    Ich warte darauf, dass ihn ein aufrechter Sportler vor laufenden Kameras die Kiefer bricht. Mindestens.

  271. Daum erklärt gerade seine Kandidatur für die Nachfolge von Hiddink.

  272. Ja, Waldi ist schon harter Stoff. Und Matze Knop scheint wirklich nur für diese Sendung zu leben, für diese fiese halbe Stunde nach jedem Länderspiel.

  273. Quetschemännsche

    Dieser Daum ist ein Scharlatan.

  274. Waldi jedenfalls scheint ihn nicht mehr so recht ernst zu nehmen. Würde ich auch niemanden, der in diese Sendung kommt.

  275. @293

    mindestens, wenn net noch schlimmeres.

  276. oder sich diese Sendung anschaut…Meine Güte ist mir jetzt schlecht.

  277. Theodor W. Unregistriert

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dubai im Januar? Hallo?

    Unsere Tasmanen gehören nach Malente. Ein paar 8-Bett-Zimmer bestellt, fertig. „

    Und Franz Lampert an der Orgel… „

    Franz Lambert.

    L. A. M. B. E. R. T.!!!

    no jokes with names, Arschkrampe!

  278. Theodor W. Unregistriert

    ist der Aufstieg gefährdet?

    http://tinyurl.com/3f567lu

  279. Theodor W. Unregistriert

    endlich sachts mal einer:

    Der DFB mit seinen 6,7 Millionen Mitgliedern aus allen Gesellschaftsschichten bildet die Gesellschaft ab.

  280. Theodor W. Unregistriert

    ZITAT:

    “ Dieser Daum ist ein Scharlatan. „

    Aber die schönsten Kleider aus den besten Stoffen trägt er!

  281. „Jetzt droht Idrissou ein Termin vorm Düsseldorfer Landgericht. Im schlimmsten Fall könnte per Gerichts-Beschluss Gehalt gepfändet werden.“ – steht auf Bild.de – und ist missverständlich.

    1. Es ist ein Zivilverfahren – da reicht es in aller Regel, wenn der Anwalt alleine hingeht. Idrissou muss also sehr wahrscheinlich nicht hin. Weswegen ein Termin in einem Zivilverfahren eine „Drohung“ darstellen soll, erschließt sich mir ebenfalls nicht.

    2. Gehaltspfändung gibt es erst, wenn Idrissou verurteilt wird (bis dahin ist’s noch ein relativ weiter Weg UND wenn er selbst nach dem Urteil nicht zahlt.

    Kann es sein, dass die „BILD“ Idrissou auf dem Kieker hat?

  282. ZITAT:

    Kann es sein, dass die „BILD“ Idrissou auf dem Kieker hat? „

    Ama fehlt halt.

  283. Theodor W. Unregistriert

    aber da steht doch, die Versicherung

    JAGT IHN!

    So Terminatormäßig stell ich mir das vor, oder wie Steve in „Bullit“.

  284. Bin schon ganz hibbelisch

  285. Theodor W. Unregistriert

    ZITAT:

    “ IKEA macht gleich auf. „

    Unsinn:

    Sa.: 10.00 – 21.00 Uhr