Podcast Rasenfunk Was auf die Ohren

Foto: skr
Foto: skr

Herrschaften, es ist erstaunlich, was so alles passiert an einem Tag, an dem man frei hat. Nämlich eigentlich gar nicht so viel. Gut, dass Salcedo länger ausfällt dachte man sich schon, und dass die Trainingsgruppe 2, die ja nicht so heißt, jetzt nicht mehr ist war auch nicht so unwahrscheinlich.

Immerhin ist es uns gelungen, in unserer Freizeit die Kollegen vom Rasenfunk dazu zu bewegen, uns ihr tolles Format „Schlusskonferenz“ zur Verfügung zu stellen. Dringende Empfehlung, sich das mal anzuhören.

Ansonsten sollte man vielleicht weniger darüber jammern, was in der Vergangenheit war, und den Blick mehr auf die Zukunft richten. Immerhin ist bald Länderspiel. Und da freuen wir uns doch drauf.

Schlagworte: ,

200 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Danke Stefan.

    Guten Morgen Frankfurt.

  2. Guten Morgen,
    zum Rasenfunk geht es hier lang; allerdings weiß ich nicht auf welche Episode der Schlusskonferenz der Verweis gehen soll.

  3. Stefan: irgendwas im Blog frisst die korrekte Adressierung => https://rasenfunk.de/

  4. ZITAT:
    „Guten Morgen,
    zum Rasenfunk geht es hier lang; allerdings weiß ich nicht auf welche Episode der Schlusskonferenz der Verweis gehen soll.“

    Wird der Player nicht angezeigt?

  5. Bei mir ging es mit dem Abspielen des Rasenfunks.

    Danke für das Einstellen, Stefan und Danke an die Jungs von Rasenfunk. Bin im Urlaub und hab das Elend nicht live gesehen, sondern nur ein paar Highlights. Da freut man sich über solche Analysen. Aber ernste Frage: Hab wie gesagt nur ein paar Highlights gesehen, den Elfer in Frage zu stellen, ist aber schon etwas weit hergeholt, oder?

  6. ZITAT:
    „den Elfer in Frage zu stellen, ist aber schon etwas weit hergeholt, oder?“

    Da hatte ich mich beim Hören auch gewundert. Ja, ist es, wie der zweite Gast ja auch recht deutlich unterstreicht.

  7. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Guten Morgen,
    zum Rasenfunk geht es hier lang; allerdings weiß ich nicht auf welche Episode der Schlusskonferenz der Verweis gehen soll.“

    Wird der Player nicht angezeigt?“

    Ach so! Bei mir zumindest nicht. Aber ich habe auch einen recht strikt konfigurierten Browser ’Chromium’. Doch selbst im Modus mit abgeschalteten Erweiterungen: nein, wird er nicht.

  8. Ok. Alle denkbaren Konfigurationen kann ich leider nicht testen, sorry.

  9. ZITAT:
    „Ok. Alle denkbaren Konfigurationen kann ich leider nicht testen, sorry.“

    Warum denn nicht? Ist doch alles ein kostenloser Service -.-

  10. Analysen von Niederlagen höre ich mir nicht an.

  11. ZITAT:
    „Ok. Alle denkbaren Konfigurationen kann ich leider nicht testen, sorry.“

    Das verstehe ich. Ich setze oftmals einen (zusätzlichen) Link bei benutzen bzw. eingebundenen Objekten, als Fallback.

    Danke für den guten Artikel von Thomas K. zu der aktuellen Situation (danke für Blog-G).
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-1575604-1

  12. Da gratuliere ich doch ausnahmsweise mal ganz herzlich!
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1576102

  13. Meine Freude auf`s Länderspiel hält sich etwas in Grenzen und die schlusskonferenz……
    Immerhin erscheint mir die technische Vielfalt interessant:
    mp3, aac, vorbis, opus..was isn das, .der ball ist rund.

  14. ZITAT:
    Wird der Player nicht angezeigt?“

    Mit Chrome Version 68.0.3440.106 (Offizieller Build) (64-Bit) und Windows 10 funktioniert alles, nur gewonnen haben wir das Spiel immer noch nicht

  15. Happy Birthday Herr Zement.

  16. schwarzwaldadler

    der Coeman hat doch die gleiche Verletzung wie Salcedo, oder täusche ich mich da, die Bayern schreiben da aber „nur“ von einer mehrwöchigen Pause.

  17. „Wir haben diese Ablöseforderung in dieser Höhe gestellt, weil wir Jerome nicht abgeben wollten und davon ausgingen, dass Paris diesen Betrag nicht zahlen würde“ sagte Uli Hoeness

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1576081

    Und beschwert sich dann über den PSG-Manager und rät, dass PSG den Manager wechseln solle. Ich frage mich aber, warum die Bayern überhaupt eine Ablöseforderung stellen, wenn sie nicht verkaufen wollen. Aber da liegt wohl mein Problem, ich frage mich was Hoeness meint und beachte was er sagt. Er, der freiwillig ins Gefängnis gegangen ist und jetzt Ehre und Respekt verdient.

  18. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ok. Alle denkbaren Konfigurationen kann ich leider nicht testen, sorry.“

    Warum denn nicht? Ist doch alles ein kostenloser Service -.-„

    Umsonst.
    😜

  19. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    N11 is kagge!
    So besser?

  20. Danke für die Möglichkeit, lieber Stefan!

    Sollte der Player bei euch nicht gehen, dann habt ihr vermutlich irgendeine Extension/ein Addon aktiviert, das nicht alle Scripts freischaltet und Tracking eindämmt. Nutze ich auch. Da müsstet ihr dann einmal die zwei Scripts von podigee freigeben, das ist unser Hoster. Die tracken auch nicht, aber es wird halt eine Anfrage rausgeschickt an einen externen Server, deshalb blocken die Erweiterungen das erstmal. Könnte ja Werbung sein. ;-)

    Freue mich über Feedback zum Teil der Folge (gerne auch zur ganzen: https://rasenfunk.de/schlusskonferenz/187)

  21. Morsche
    gerade über die jüngere Vergangenheit gibt es doch wenig zu jammern. Die Zukunft gibt Anlaß für ein Lamento.

  22. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „der Coeman hat doch die gleiche Verletzung wie Salcedo, oder täusche ich mich da, die Bayern schreiben da aber „nur“ von einer mehrwöchigen Pause.“

    Die haben Mull, den Vodoodoc

  23. Also was Stefan hier rasenfunkmässig eingestellt hart, funzte einwandfrei auf meinem mobil, ff.

    Herzlichen Glückwunsch, Herrie. Beste Gesundheit uswus….

  24. Was soll das?

    „Für den Mexikaner ist damit die Hinrunde gelaufen, auch alle Spiele in der Europa League wird er wohl verpassen.“
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-1575604-1

    Steht denn schon fest, dass EF die Gruppenphase net übersteht? Sicherlich net!!

    Ansonsten bin ich voll bei KIL, dass das mit der TG2 der größte Unsinn aller Zeiten war. Bringt kein Geld, bringt die Spieler gegen ihren Arbeitgeber auf und zudem schlechte Stimmung in der Mannschaft, wenn gernn gesehene Spieler einfach abgeschoben werden und irgendwie doch noch da sind, aber halt net richtig. Ich hoffe, die sportliche Managmentebene lernt hier dazu und löst sowas in Zukunft besser!

  25. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    Alles gude, Herribert

  26. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „der Coeman hat doch die gleiche Verletzung wie Salcedo, oder täusche ich mich da, die Bayern schreiben da aber „nur“ von einer mehrwöchigen Pause.“

    Naja, gebrochenes Bein und gebrochenes Bein kann man sich ja auch deutlich unterschiedlich vorstellen. Und mehrere Wochen sind halt auch schnell mal ein paar Monate. Insofern brauche ich auch da nicht die Bayern als Vergleich.

  27. ZITAT:
    „der Coeman hat doch die gleiche Verletzung wie Salcedo, oder täusche ich mich da, die Bayern schreiben da aber „nur“ von einer mehrwöchigen Pause.“

    2-3 Monate sind auch mehrere Wochen…wie man das nennt ist doch egal…

  28. ZITAT:
    „… Hoeness… freiwillig ins Gefängnis gegangen ….“
    Ist das seine Saga, inzwischen?

  29. Zahlt eigentlich die BG im Falle AR?

  30. Frederik also doch nicht zu Nationalmannschaft. Bin gespannt was daraus noch wird.

  31. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „Zahlt eigentlich die BG im Falle AR?“

    Ja, nach sechs Wochen, aber nur einen gedeckelten(witz) Betrag (für Profis), es gibt spezielle Versicherungen oder aber auch spezifische vertragliche Regelungen.
    Wir wissen nix!
    Könnte uns ggf. teuer kommen …

  32. Unser „kleiner Bruder“ hat ja ganz schön „auf’s Maul“ bekommen. Da fehlen selbst fr.de die Worte.

  33. Herrje, den hatte ich ja schon komplett verdrängt…..

  34. ZITAT:
    „Herrje, den hatte ich ja schon komplett verdrängt…..“

    Nicht nur Du. ;)

  35. ZITAT:
    „ZITAT:
    Ist das seine Saga, inzwischen?“

    ja, gab vor einem oder zwei jahren ein Interview mit ihm. Finde es aber leider nicht. War ein Highlight bzw ist es immer noch

  36. Sehr schöner Beitrag von Rasenfunk. Macht Spaß und werde ich mir dann mal öfter reinziehen, wenn ich wieder nicht verstanden habe, was wir da eigentlich gerade gespielt haben. ;)

  37. ZITAT:
    „Frederik also doch nicht zu Nationalmannschaft.“
    Wegen Knie?

  38. @Rasender Falke

    Nö, kurioserweise gibt es lt. meiner Landesrundfunkanstalt einen Streit zwischen Spielern, Trainer auf den einen und dem Verband auf der anderen Seite. Diese dänische Nati wird bei den anstehenden Länderspielen nicht antreten. Sollte der Verband keine Mannschaft finden, drohen Strafen. Dehalb soll unserer Frederik wieder retour sein.

  39. ZITAT:
    „Was zu erwarten war…

    https://www.dfb.de/verbandsservice/verbandsrecht/aktuelle-sperren/

    Na, da bin ich ja mal gespannt wie „ins Gesicht“ greifen in Zukunft bei anderen gehandhabt wird.
    Finde die Sperre viel zu hart.

  40. http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1575604

    Ich finde den Artikel von TK recht informativ. Doch eines finde ich etwas seltsam: Warum schreibt er, Hütter hätte „trotz der unglücklichen Niederlage vom Wochenende gut eineinhalb Tage frei gegeben“.

    Es entspricht doch schlicht und ergreifend den Regeln der Trainingssteuerung im Profifussbal, dass die Trainingsbelastung in den zwei Tagen nach einem Spiel stark heruntergefahren wird, am zweiten Tag, wenn die Ermüdung am stärksten ist, soweit, dass gar nicht trainiert wird. Und dies gilt umsomehr, wenn die Belastung im Spiel besonders hoch war.

    Wieso dann „trotz der Niederlage“? Hätte Hütter die Spieler nach einem Spiel, dass sie über eine Stunde in Unterzahl führen mussten, entgegen aller Logik der Trainingssteuerung körperlicher Belastung aussetzen sollen, weil das Spiel verloren ging?

  41. Dann ist er ja schon am 30.09. wieder dabei. Wie die Zeit vergeht.

  42. Ah, danke für die Infos zu UH und den Dänen.

  43. Ordonnez. Das war ein netter Kerl. Dem wünsche ich viel Glück.

  44. Am 20.09. gegen Marseille darf er ja auch mittun. Ist wohl auch besser bei 6 Spielen in 17 Tagen.

  45. So richtig prickelnd war diese Transferpolitik der ungeschliffenen Juwelen jetzt nicht gerade, oder? Ordonez, Kamada, Cavar, Besuschkow …

  46. ZITAT:
    „So richtig prickelnd war diese Transferpolitik der ungeschliffenen Juwelen jetzt nicht gerade, oder? Ordonez, Kamada, Cavar, Besuschkow …“

    Mann! Man zieht halt auch Nieten. Das geht jedem Verein so. Was soll also das Gejammer. Dafür hast Du dann auch mal einen Wolf, Mascarell, Jesus.

  47. 3 Spiele Sperre erscheint mir leicht übertrieben

  48. ZITAT:
    „So richtig prickelnd war diese Transferpolitik der ungeschliffenen Juwelen jetzt nicht gerade, oder? Ordonez, Kamada, Cavar, Besuschkow …“

    Na ja. Wolf, Gacinovic oder Rebic kamen unter ähnlcher Prämisse. Ndicka macht sich gut, wenn man für den auch tiefer in die Tasche gegriffen hat.

  49. ZITAT:
    „3 Spiele Sperre erscheint mir leicht übertrieben“

    Standard für eine Tätlichkeit.

  50. Tatsache? Dachte eher, 2 wären schuld- und tatangemessen. Vor allem hat er ja eher gewischt denn gehauen.

  51. $8.1.c
    „c) für Tätlichkeiten gegen Gegner oder andere bei dem Spiel anwesende
    Personen Sperre von sechs Wochen bis zu sechs Monaten; wenn
    gegen den Spieler oder den sonst Betroffenen unmittelbar vor seinem
    Vergehen eine sportwidrige Handlung begangen worden ist oder in einem
    leichteren Fall der Tätlichkeit Sperre von mindestens drei Wochen;“

    Ist also schon unterste Grenze.

  52. Ich frage mich ja stets, ob man allein aus Prinzip Protest einlegt, auch wenn man gar keine sachlichen Argumente zu liefern hat, oder ob man tatsächlich erwartet, dass wie auf einem Basar das Strafmaß frei verhandelt wird…

  53. Wir sollten guten Willen demonstrieren und auf eine längere Strafe bestehen.

  54. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Danke für die Möglichkeit, lieber Stefan!

    Sollte der Player bei euch nicht gehen, dann habt ihr vermutlich irgendeine Extension/ein Addon aktiviert, das nicht alle Scripts freischaltet und Tracking eindämmt. Nutze ich auch. Da müsstet ihr dann einmal die zwei Scripts von podigee freigeben, das ist unser Hoster. Die tracken auch nicht, aber es wird halt eine Anfrage rausgeschickt an einen externen Server, deshalb blocken die Erweiterungen das erstmal. Könnte ja Werbung sein. ;-)

    Freue mich über Feedback zum Teil der Folge (gerne auch zur ganzen: https://rasenfunk.de/schlusskonferenz/187)“

    Ist das die Taktikanalyse zu unserem Bremenspiel?

    GENAU so habe ich das auch gesehen.

  55. ZITAT:
    „GENAU so habe ich das auch gesehen.“

    Dann spar Dir den Roman und schreib +1

  56. ZITAT:
    „Da gratuliere ich doch ausnahmsweise mal ganz herzlich!
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1576102

    Diesen Glückwünschen schließt man sich doch gerne an.
    Über die Altvorderen nur Gutes.

  57. ZITAT:
    „Dann spar Dir den Roman und schreib +1“

    Vielleicht hat er ein neues Wischphone und die Bedienung ist noch etwas schwierig für ihn…

  58. Herrschaften! Okkasion!

    Ticket fürs Spiel gg. die Dosen verfügbar
    35 Euro
    Reihe 29, Balkon, Reihe 3
    fachkundiger Nebensitzer

  59. ZITAT:
    „fachkundiger Nebensitzer“

    Du bist nicht da?

  60. Nur 1 Minute bis zum erwarteten Kommentar. Respekt.

  61. Mir gefällt nicht, dass Spieler, die keine Zehner sind und nicht mal diese Position spielen, die 10 tragen (dürfen).
    Kostic, Brandt, Robben (und das, obwohl die Bayern einen der weltbesten Zehner in ihren Reihenhaben), u.a.

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1576195

  62. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „GENAU so habe ich das auch gesehen.“

    Dann spar Dir den Roman und schreib +1″

    +1 ist mir zu binär. Ich halte gerne Volksreden.

  63. ZITAT:
    „Ich frage mich ja stets, ob man allein aus Prinzip Protest einlegt, auch wenn man gar keine sachlichen Argumente zu liefern hat, oder ob man tatsächlich erwartet, dass wie auf einem Basar das Strafmaß frei verhandelt wird…“

    Ich glaube kaum, dass die Eintracht hier Einspruch einlegen wird. Allerdings kam auch noch nicht – wie sonst üblich – gleich die Meldung, dass dem Urteil zugestimmt wurde.

  64. „Ich glaube kaum, dass die Eintracht hier Einspruch einlegen wird.“
    Doch.

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1576174

  65. Ins Gesicht greifen darf nur der Froonkh ungestraft.

  66. In Zeiten der Digitalisierung und Videoanalysen dürfte es doch ein Leichtes gewesen sein, bis heute eine Collage der schönsten Gesichtswischer von Ribery & Co. anzufertigen, die straffrei oder zumindest Rot-frei geblieben sind. Aber ist der Ruf einmal ruiniert…

  67. ZITAT:
    „Ist also schon unterste Grenze.“

    Nö, 3 Wochen wäre ja ok.

  68. 2 Spiele wie üblich und eins für die Dummheit.

  69. GEIL! Endlich wieder länderspiele. Ich bin schon gespannt wie ein flitzebogen was sich unser superschal für #diemannschaft für raffinierte Taktikkniffe ausgedacht hat. Der Weltmeister ist fällig, oder Jungs? Wobei die Spiele für mich eher beiwerk sind, ich steh hauptsächlich auf die Show und die coolen Interviews. Die Jungs werden das schon schaukeln, best never rest.

    #Vorfreude

  70. Der korrekte Tag lautet #vrfd

  71. Der Verein meines Vertrauens arbeitet an allen Fronten um sich schlecht darzustellen…Ein Einspruch gegen ein Urteil in Mindestmaß für eine Tätlichkeit (und das war es) ist peinlich…

  72. Einspruch abgelehnt.
    Aber Euer Ehren …. der Fickfrosch ….
    Gut. 4 Spiele Sperre. Die Verhandlung ist geschlossen.

  73. Ah Ok. Der Weltmeister spielt am Donnerstag.
    Da ich die Blauen nicht mag und Jogis Jungs mir grade sonstwo vorbeigehen, werd ich mirs nicht anschauen.

  74. ZITAT:
    „Der korrekte Tag lautet #vrfd“

    Egal, unser Hummels kocht sie alle ab, whoohoo.

    #steakholder

  75. ZITAT:
    „Der Verein meines Vertrauens arbeitet an allen Fronten um sich schlecht darzustellen…Ein Einspruch gegen ein Urteil in Mindestmaß für eine Tätlichkeit (und das war es) ist peinlich…“

    Der Unterschied zwischen „Wochen“ und „Spielen“ ist Dir aber schon geläufig?

  76. Der Tätlichkeit entspricht in den Fußballregeln das dort genannte „gewaltsame Spiel“ (Regel 12 Nummer 2). Eine Tätlichkeit ist gegeben, wenn der Spieler gewollt mit körperlicher Gewalt gegen einen Gegner vorgeht. Treten, Schlagen, Stoßen, Beißen und Spucken sind typische Vergehen. Strafandrohung: von mindestens sechs Wochen bis zu sechs Monaten. Bei Tätlichkeiten bestehen Milderungsmöglichkeiten. Wenn gegen den Spieler unmittelbar vor seinem Vergehen eine sportwidrige Handlung durch den Gegenspieler begangen wurde, wird die Mindeststrafe in der Regel auf drei Spiele herabgesetzt. Das gilt genauso, wenn ein leichterer Fall der Tätlichkeit vorliegt. Beide Milderungsmöglichkeiten können auch zusammen greifen, dann wird die Mindestsperre grundsätzlich auf zwei Spiele reduziert.
    Quelle Verbandsrecht DFB.

  77. Das war doch bloß ein kleiner Schubser.

  78. Der macht nix, der will doch nur spielen.

  79. Kurze Zeit später: Das hat der aber noch nie gemacht.

  80. „Der Unterschied zwischen „Wochen“ und „Spielen“ ist Dir aber schon geläufig?“

    Anwaltsquatsch…ich hätte ihm gleich 4 Wochen bzw. 4 Spiele gegeben (guck mal im Kalender nach…), alleine weil ich die Situation für alle Beteiligen so idiotisch fand das es entsprechend bestraft gehört…auch wenn es jetzt mal uns trifft.

  81. ZITAT:
    „Kein Blut. Keine Sperre.“

    So mag Ich die Österreicher!

    Einspruch einlegen ist absolut korrekt.

  82. ZITAT:
    „Noch immer fesch, der Herri:

    https://twitter.com/i/status/1036865912593436672

    Die Anfangsszene hat was… ;)

  83. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Noch immer fesch, der Herri:

    https://twitter.com/i/status/1036865912593436672

    Die Anfangsszene hat was… ;)“

    Der schlägt doch niemals den Ball geradeaus :-)

  84. ZITAT:
    „Der schlägt doch niemals den Ball geradeaus :-)“

    Aber lang. Er schlägt den Ball lang.

  85. ZITAT:
    „Der Unterschied zwischen „Wochen“ und „Spielen“ ist Dir aber schon geläufig?“

    Anwaltsquatsch…ich hätte ihm gleich 4 Wochen bzw. 4 Spiele gegeben (guck mal im Kalender nach…), alleine weil ich die Situation für alle Beteiligen so idiotisch fand das es entsprechend bestraft gehört…auch wenn es jetzt mal uns trifft.“

    Also streng genommen verpasst er bei 3 Wochen nur 2 Spiele und bei 4 Wochen verpasst er 4 Spiele. Von heute ausgehend.

  86. „Doch.“

    Hätte ich nicht gedacht. Glaub‘ ich auch nicht, dass das was bringt.

    Okay, vielleicht wird ja ein Spiel Sperre zur Bewährung ausgesetzt.

  87. Fabian verhandelt jetzt mit seinem alten Verein.
    Ich frage mich ja, ob die Eintracht in dieser Causa tatsächlich die richtige Entscheidung getroffen hat.
    Klar – bei ihm gab es Licht und Schatten, ohne Frage.

    Aber von seinem technischen Leistungsvermögen war er eben ein Unterschiedsspieler. De Guzmann kommt m. E. n. an ihn nicht heran, Gaci ist dann doch zu sehr Leichtgewicht mit vielen Ballverlusten und Geraldes hat es bislang noch gar nicht in den Kader geschafft.

    Das Spielsystem von Adi Hütter kann ich ehrlich gesagt immer noch nicht so richtig einordnen. Bei dem vielen Langholz auf Haller vermag ich ehrlich gesagt gar kein „System“ zu erkennen…

  88. ZITAT:
    „Gaci ist dann doch zu sehr Leichtgewicht mit vielen Ballverlusten (…)“

    Ach da ist sie wieder, die Fama vom zarten Geschöpf. Auch wenn Kilchenstein im Volltreffer wider an ihm herum gekrittelt hat, für mich wird Gacinovic mehr und mehr zur bestimmenden Figur im Spiel. Der zieht die Bälle, hat großen Einsatz und Willen, und behauptet sich im Zweikampf. Nach meinem Gefühl könnte diese Saison seinen endgültigen Durchbruch bringen.

  89. ZITAT:
    Der schlägt doch niemals den Ball geradeaus :-)“
    Der Ball geht ja auch nach links in den Wald.

  90. Gaci ist unser Leader dieses Jahr, kein Zweifwel, und hat sich ganz schön gemacht. Das gesteht KIL durchaus zu.
    Was sagt das über den Kader?

  91. ZITAT:
    „Noch immer fesch, der Herri:
    https://twitter.com/i/status/1036865912593436672

    Ich vermisse die Szene mit dem Händereiben.

  92. Gaci hat sich definitiv stark entwickelt.
    Trotzdem habe ich bei ihm immer das Gefühl es fehlen ein paar Prozent. Kleiner technischer Fehler bei der Ballannahme hier, ein paar Meter am Mann vorbei der Pass dort, ein etwas zu risikoreicher Einfall mit anschliessendem Ballverlust und vor dem Tor auch nie so ganz 100 passend. Das alles erzeugt bei mir den EIndruck, dass die Spielmacherposition zuviel für ihn ist.

  93. „Was sagt das über den Kader?“

    Sagt es denn überhaupt was über den Kader wenn sich ein Spieler in dem Alter weiterentwickelt?

  94. 1. Gaci ist bei mir gesetzt
    2. ich stimme der 102 voll zu
    3. er hat auch 2017/2018 vor allem als flinker (und sofort nach vorne gehender) zerstörer/balleroberer geglänzt, weniger als DER ideengeber
    4. Gaci ist keine „10“ (spielmacher), muss er aber in meinen augen auch nicht sein

  95. @ 103
    Das nicht, aber dass Gacinovic die Hoffnung auf einen Anführer ist, das sagt etwas.
    Ich schätze ihn ja sehr, aber wie schon geschrieben wurde, könnte ihn die Rolle überfordern. Ausserdem: wer macht es dann, wenn er mal fehlt? Guzman?
    Letztlich wurde der Prinz nicht ersetzt, statt dessen hofft man, dass die vorhandenen Spieler besser werden. Das mag ja sein, aber man stelle sich einmal vor, die Spieler würden besser UND es wäre noch ein Prinzersatz dazugekommen.
    Dann wären wir ja, … könnten wir ja sogar ….
    Chance son bissi verpaßt.

  96. ‚I’ve neverrr seen in my entirrre live …‘ meint der schottische Kommentator:

    http://www.spiegel.de/video/sc.....=nl-dertag

    Ich schon – ist lange her – Bornheimer Hang, ich glaube es ging um die Quali für die einteilige 2. Liga.
    Trimhold mit wunderbarem Dropkick in den Winkel. Ein Abwehrspieler schnauzte danach seine Leute an, dann bläute er wütend den aus dem Netz zurückspringen Ball neben das Tor – Schiri gab Ecke.
    Am Ende ging das Spiel glaube ich unentschieden aus, und dem FSV fehlten am Schluss eben diese Punkte.

  97. ZITAT:
    „‚I’ve neverrr seen in my entirrre live …‘ meint der schottische Kommentator:.“

    Was für ein gemütlich wirkendes Stadion. Ist das beim FSV auch so.

  98. Gaci hat momentan einen Lauf und nimmt eine schöne Entwicklung – keine Frage. Freu mich ja auch darüber.
    Wenn neben ihm noch ein qualitativ starker 8er oder 10er spielen würde, dann wäre die Eintracht weniger berechenbar und könnte zielstrebiger nach vorne kombinieren.

    Statt dessen haben wir hinter Gaci eine Doppel-Sechs mit zwei reinen Zerstörern positioniert. „Tödliche Pässe“ auf Haller oder Kostic werden von Torro oder Fernandes wohl eher zu erwarten sein…

  99. nicht… zu erwarten sein

  100. Für mich war Gacinovic zu Beginn der letzten Saison noch stärker als jetzt, daher bin ich bei der Personalie dioch sehr vorsichtig.

  101. Der Trorro kann schon einen geraden Ball spielen, nach meinem Eindruck. Muss sich nur noch an die Erstligageschwindigkeit gewöhnen.

  102. Torro hat mir gut gefallen (v.a. gemessen an der unkerei im blog; hatte ihn selbst noch nicht gesehen), aber er macht öfter mal ne drehung zu viel (gern auch fast liegend), erinnert in dieser hinsicht an Russ und Stendera. war aber sehr willig und zweikampforientiert.

  103. „Muss sich nur noch an die Erstligageschwindigkeit gewöhnen.“

    Ich halte das ja für eine Mär. Die ausländischen Spieler müssen sich wenn schon an den Kraft- und Kampffußball gewöhnen.
    Weder in der CL noch in der EL und schon gar nicht während der WM war irgendein Geschwindigkeitsvorteil der deutschen Mannschaften zu erkennen.

  104. Die Ausgestoßenen werden wieder ins Herz geschlossen – das Fußball so romantisch sein kann, ist doch schön.

  105. „… vorläufig nicht in der Planung waren“.

    Deutlich genug m.M. nach. Es wird halt gegessen, was auf den Tisch kommt. Hausmannskost.

    Der Adi kann halt nur noch aufpassen, dass das mit den vorhandenen Zutaten Zuzubereitende nicht anbrennt.

  106. So oder so: Gut, dass die Farce beendet wurde. Fredi kann da ja den Buhmann machen.

  107. Den zweiten Tweet zum Thema schnelle Integration, also ganz ehrlich, ich wäre mir da verarscht vorgekommen.

    https://twitter.com/Eintracht/status/1036999150339072000

  108. Die Propaganda Maschine läuft auf Touren um die TG2 vergessen zu machen,
    #Ausgestossenenzuuns“

  109. Sehe gerade, dass unser Trikotsonsor „indeed – Jobs finden“ aufs Vorzüglichste korreliert mit den Anstrengungen, das Team neu aufzustellen.

  110. -sponsor

  111. ZITAT:
    „Sehe gerade, dass unser Trikotsonsor „indeed – Jobs finden“ aufs Vorzüglichste korreliert mit den Anstrengungen, das Team neu aufzustellen.“

    Du, da ist der Sponsor auch schon drauf gekommen… ;)

    http://blog.de.indeed.com/2017.....-kampagne/

  112. ZITAT:
    „… ganz ehrlich, ich wäre mir da verarscht vorgekommen.“

    Fabian scheint’s mit Humor zu nehmen.

  113. „Fredi kann da ja den Buhmann machen.“

    Ich glaube durchaus, dass das in dem Fall der richtige Buhmann ist. Ich glaube kaum, dass diese TG2 (oder wie man sie auch nennen mag) auf Adis Mist gewachsen war. Aber ich weiß nichts.

  114. @105

    Das Gaci für einige die Hoffnung auf einen Anführer ist, das sagt vielleicht etwas über diejenigen die sich solche Hoffnungen machen. Ein Prince wird der nicht mehr, und das ist ganz bestimmt nicht negativ gemeint.

    Ich hab keine warum so viele die glorreiche letzte Saison, die eigentlich auch nicht viel glorreicher war als die davor, mit Außnahme des von Rebic gewonnenen Pokalfinales, primär mit der Personalie KPB verknüpfen. Als wenn der permanent vor Spielwitz gesprüht hätte. Oder als wenn die Mannschaft sofort zusammengebrochen wäre wenn er sich vom Platz geschleppt hat.

    Als der weiter vorne gespielt hat, dann hat der mal garkeine Bäume ausgerissen. Und im DM hat der eigentlich wann genau das Spiel schnell gemacht? Diese Situationen kann man doch an einer Hand abzählen. Meistens hat er versucht sich bei der Ballannahme zu drehen und weil das oft zu lange gedauert hat hat er dann, auf zugegeben clevere art, das Foul gezogen. Und neben sich brauchte er immer einen der sich für ihn die Lunge aus dem Leib gerannt hat. Klar waren auch Momente Fussballerischer Klasse dabei, ohne Frage. Aber genug das man die Punkte die man letztes Jahr mehr geholt hat nur dank ihm geholt hat?

    Ach aber neben dem Platz, da hat er vor allem die jüngeren ganz weit nach vorne gebracht, hat ja auch der Trainer oder Bobic mal gesagt….ganz wichtige Persönlichkeit. Hat man aber auch schon über Fernandes gehört, nur ist das eben ein Scheiß wert, weil der zapplig ist, nicht so viel Charisma hat, keine Markigen Sprüche raushaut und lieber nen Pass über fünf Meter spielt anstatt sich Foulen zu lassen.

    Nix gegen Boateng, und das wir mit ihm doch einen Tick spielerische Klasse und Erfahrung mehr hätten geschenkt. Aber das wir letzte Saison besser abgeschnitten haben als die davor liegt mMn eher daran das Rebic nen Entwicklungssprung gemacht hat, Wolf alles andere als der Quotendeutsche war den man erwartet hat und wir mit Haller und Jovic zwei Stürmer hatten die während ihrer guten Phasen das verdammte Tor getroffen haben. Zumindest haben die nicht weniger Anteil dran als KPB.

  115. „Fredi kann da ja den Buhmann machen.“

    Er gibt sich wirklich Mühe.

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1576264

  116. @127

    Mit tut der Adi leid.
    Fredi hat nach eigenen Angaben Spieler für die Zukunft verpflichtet und gleichzeitig will man durch EL-Gruppenphase durchmarschieren. Von denen es gerade mal drei Spieler es in den aktuellen Kader. Davon ist lediglich einer „Stammspieler“.

  117. ZITAT:
    „Aber ich weiß nichts.“
    Hauptsache, die Spieler wissen auch nichts.

  118. ZITAT:
    „“Fredi kann da ja den Buhmann machen.“

    Er gibt sich wirklich Mühe.

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1576264

    Dann kommt die große Stunde vom Hellmann Axel. Der präsentiert die Schlange stehenden potenten Investoren aus der Internationalisierungs- und Digitalisierungsstrategie welche uns Beträge wie Audi, Allianz u.a. dem FCB zuschustern für sagen wir mal 3% Anteile und einen Sitz in einem zu gründenden, nicht stimmberechtigten Beirat.
    Die anderen Graupen in der Buli können sich schon mal warm anziehen.
    #@DickeBretter

  119. Noch was zu Gacinovic: Der hatte einen wirklich schwierigen Start bei uns, als so junger Kerl damals ohne Balkan-Kollegen sich hier eingewöhnen müssen, länger verletzt/krank und dann Mitspieler wie Otsche auf seiner Seite als er noch als Linksaußen auflief. Ich erinnere mich an diverse Szenen, wo er wunderbare Doppel-/Pässe in den Raum gespielt hat, und sich dann völlig verwundert umsah, weil Otsche nach hinten abgedreht war, anstatt in den freien Raum Richtung Grundlinie durchzustarten. Der ist viel robuster geworden und dass er jetzt versucht, Führungsaufgaben wahrzunehmen, kommt auch nicht überraschend. Man erinnere sich, was er schließlich in seiner Mannschaft in der 1.Liga in Serbien als blutjunger Kerl war: Er war Kapitän von NoviSad. Ein Prince ist er sicher nicht, kann er so auch nicht sein, aber der wird, an dem werden wir, außer seinem epischen Pokalfinale-Tor, noch viel Spaß haben.

  120. ZITAT:
    „… primär mit der Personalie KPB verknüpfen. Als wenn der permanent vor Spielwitz gesprüht hätte. … Zumindest haben die [Stürmer] nicht weniger Anteil dran als KPB.“

    Du erwartest einen Spielmacher, der sich am eigenen Strafraum den Ball vom Gegner holt, durchs Mittelfeld dribbelt und dann den tödlichen Pass spielt?

    Es ist doch offensichtlich, welches Loch KPB (und vor ihm Huszti) hinterlassen haben: jemanden, den man unter Druck anspielen kann und der dann nicht sofort wieder den Ball verliert. Ohne eine solche Anspielstation verfallen doch die meisten unserer Spieler in Hilflosigkeit, wenn der Gegner offensiv presst. Daher bleiben dann meist nur die Alternativen Ballverlust oder Langholz. Auch wenn Stefan mehrfach moniert hat, dass KBP oft den pumpenden Maikäfer gegeben hat, so war er dennoch oft anspielbar und hat dann das Foul gezogen und damit den Mitspielern Luft verschafft.

    In den letzten Jahren waren fast alle Spiele mit positivem Ausgang ziemlich eng (Ausnahmen: M05, HSV). Und wenn jetzt nur ein paar Prozent fehlen, dürften die Erfolgsmomente spärlicher ausfallen.

  121. „Ah Ok. Der Weltmeister spielt am Donnerstag.“

    Seid ihr irre?!! Ins Ederbergland am Donnerstag!!!
    maximalersupport

  122. https://mobile.twitter.com/eintracht/status/1036999911567441923

    Rebic trainiert mit Ball? Ich dachte der fällt länger aus?

  123. Ohne den Herri hätten wir unlängst 7 Stück auf dem Oxxenberg gefangen, wenn überhaupt..
    Happy birthday!

  124. ZITAT:
    „https://mobile.twitter.com/eintracht/status/1036999911567441923
    Rebic trainiert mit Ball? Ich dachte der fällt länger aus?“

    Hab ich schon ein paar mal bei Rekonvaleszenten gesehen, dass sie dem Physio ein paar Bälle zukicken dürfen.

  125. „ins visier nehmen“ heißt ja noch lange nicht „schießen“

  126. @134 Sachsenhäuser:
    Du hast völlig Recht, die vorrangige Qualität von Prince war, immer unter allen Umständen anspielbar zu sein, und den Ball entweder sinnvoll weiterzuspielen oder „einfach“ nur den Ballbesitz zu sichern. Und diese Gewissheit, den Ball notfalls zu ihm spielen zu können, gibt natürlich den Mitspielern Sicherheit, auch um Sachen zu probieren, die sie ohne diese Abbruch-Möglichkeit eher nicht tun würden.

  127. „Es wird keine zehn verschiedenen Anstoßzeiten wie in anderen Topligen geben“, bekräftigte er.

    Will der mich veräppeln, oder kann er nicht rechnen?

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1576198

  128. ZITAT:
    „ZITAT:
    „https://mobile.twitter.com/eintracht/status/1036999911567441923
    Rebic trainiert mit Ball? Ich dachte der fällt länger aus?“

    Hab ich schon ein paar mal bei Rekonvaleszenten gesehen, dass sie dem Physio ein paar Bälle zukicken dürfen.“

    Mit ner Schambeinentzündung wo schon spekuliert wurde das die Hinrunde vielleicht vorbei ist?
    Hätte ich so nicht erwartet.

  129. Vielleicht hat die Verletzung ihre Wanderung fortgesetzt. Tippe aktuell auf Schulter.

  130. „Du erwartest einen Spielmacher, der sich am eigenen Strafraum den Ball vom Gegner holt, durchs Mittelfeld dribbelt und dann den tödlichen Pass spielt?“

    Ha? Nö. Das wäre doch völlig bescheuert und viel zu teuer. Obwohl, wenn die Erinnerungen an den Prince weiter so verschwimmen, werden Leute die in zwei Jahren das erste mal in den Blog schauen denken das wir genau so einen Spieler verloren hätten.

    „den man unter Druck anspielen kann und der dann nicht sofort wieder den Ball verliert.“

    Jop, genau das waren die Qualitäten die er auf den Platz gebracht hat. Und vielleicht trügen mich ja meine Erinnerungen aber haben wir letztes Jahr nicht 80% der Zeit Langholz gespielt? Und ist ja schön das KPB Fouls ziehen kann wie kein zweiter. Aber wie macht man so das Spiel schnell, was unseren derzeitigen DMs gerne mal vorgeworfen wird das sie es nicht könnten?

    Ich weis das Kevin ein guter kicker ist und das er Qualität hat. Aber ich glaube auch das die Mannschaft, mit aktuellem Personal, mittelfristig in der Lage sein wird solche Situationen anders zu lösen.

  131. 141

    Fr 20,30
    Sa 15.30 18.30
    So 13.30 15.30 18.00
    Mo 20.30

    sind 7 versch. Anstoßzeiten.

  132. Der Prince hat im defensiven Mittelfeld schon sehr viel Ruhe ins Spiel gebracht.
    In der Hinrunde haben wir mit dieser Ruhe viele enge Spiele für uns entschieden.
    In der Rückrunde hat er viel zu oft vorne gespielt.
    Im Vergleich dazu ist sein Abgang gar kein so großer Verlust.
    So kann man seinen Abgang je nach Betrachtungsweise unterschiedlich stark bedauern.

  133. „sind 7 versch. Anstoßzeiten.“

    Klar, geht ja auch aus dem Artikel hervor, falls man es nicht schon vorher wusste.
    Aber bei 18 Mannschaften kann es höchstens 9 verschiedene Anstoßzeiten geben.

  134. das hat er ja nur als Bsp gesagt, aus dem Bauch heraus.

  135. ZITAT:
    „das hat er ja nur als Bsp gesagt, aus dem Bauch heraus.“

    Glaub ich nicht. Das sollte verharmlosen.

  136. Ich, als Fernsehkomsument, wäre ja schon für 10 verschiedene Anstoßzeiten. Bitte aber dann nicht parallel zur Premier league, Serie A, La Liga, der 2.Liga und der Kreisoberliga Frankfurt.

  137. ZITAT:
    „Vielleicht hat die Verletzung ihre Wanderung fortgesetzt. Tippe aktuell auf Schulter.“

    … letzten Endes war die Vertragsverlängerung der Angst vor einem weiteren, nicht bestandenem Medizincheck geschuldet. Beiderseits.

  138. Schwarzi du hast zu lange im Supermarkt gequatscht!
    Ist aber kein CE bei fast 4 Stunden.

  139. ZITAT:
    „Schwarzi du hast zu lange im Supermarkt gequatscht!
    Ist aber kein CE bei fast 4 Stunden.“

    wie gemeint, auf was bezogen bitte.

  140. Hadde mer schon. Z.B. 107.

  141. ah ok danke, habe heute Abend mir nicht alles angeschaut, sorry.

  142. Also ich habe mir die Szene eben erst angeschaut. Den Link heute Nachmittag hatte ich irgendwie nicht ans Laufen gebracht.

  143. Ich würde die 133 gern vollumfänglich unterschreiben.

  144. ZITAT:
    „Ich würde die 133 gern vollumfänglich unterschreiben.“

    Kann man durchaus mal machen.

  145. „Ich starte hier neu durch.“
    M.F.

  146. ZITAT:
    „Schwarzi du hast zu lange im Supermarkt gequatscht!
    Ist aber kein CE bei fast 4 Stunden.“

    @153
    Hauptsache DU hast den ganzen Tag Zeit hier ALLES zu lesen.

  147. ZITAT:
    „@153
    Hauptsache DU hast den ganzen Tag Zeit hier ALLES zu lesen.“

    Wieso den ganzen Tag? Alle vier Stunden mal kurz reinschauen und ein paar Minuten lesen, dann ist man an einem Tag wie heute mit allen Beiträgen durch. Stundenlang dem Rasenfunk lauschen geht dann natürlich nicht, ok.

  148. @153
    Hauptsache DU hast den ganzen Tag Zeit hier ALLES zu lesen.“

    Ich spare mir den Eingangsbeitrag dann klappt das.

  149. ZITAT:
    „“sind 7 versch. Anstoßzeiten.“

    Klar, geht ja auch aus dem Artikel hervor, falls man es nicht schon vorher wusste.
    Aber bei 18 Mannschaften kann es höchstens 9 verschiedene Anstoßzeiten geben.“

    Ich wüsste da die Lösung mit zwei Halbzeiten die zu unterschiedlichen Anstoßzeiten gespielt werden.
    Das Copyright liegt dann bei mir, also wenn das in so ca. 10-15 Jahren aktuell wird.

  150. Wenn es eine Schambeinentzündung wäre, würden selbst leichte Ballübungen keinen Sinn machen, da Kräfte über die Bauchmuskeln und Adduktoren auf das Schambein wirken, dass es äußerst kontraproduktiv und schmerzhaft wäre. Also wahrscheinlich doch eher etwas anderes.
    Außerdem haben die ja wohl schon längst ein MRT anfertigen lassen um das auszuschließen.

  151. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vielleicht hat die Verletzung ihre Wanderung fortgesetzt. Tippe aktuell auf Schulter.“

    … letzten Endes war die Vertragsverlängerung der Angst vor einem weiteren, nicht bestandenem Medizincheck geschuldet. Beiderseits.“

    Also ich hab den Ante heute beim Training nicht gesehen.
    Kam aber auch etwas später, vielleicht war er schon wieder drin.

  152. @164 Oh ja das wär doch mal was.

    1 Hz. Fr. Abends so als Teaser in Euroaport und 2.Hz dann Sa. Mittags bei Sky. Die eventuelle Verlängerung dann Sonntags bei DAZN
    Das da noch keiner drauf gekommen ist.

  153. Ergänzungsspieler

    Ich befürchte dem Rebîc seine Verletzung ist in mein Handgelenk gewandert. Schlimme Mousehand. Todesfalle Büro.

  154. ZITAT:
    „Ich befürchte dem Rebîc seine Verletzung ist in mein Handgelenk gewandert. Schlimme Mousehand. Todesfalle Büro.“

    Moped und Auto fahren, aber noch nicht mal 30€ für eine ergonomische Mouse, typisch.

  155. ZITAT:
    „…eine ergonomische Mouse“

    Liegt sowas dem Bausparvertrag bei?

  156. Ergänzungsspieler

    Habe auf links umgeschult.

    Die gute Sekretärin ist beidhändig.

  157. Die doch sehr bemühten Erklärungen um die TG2 werden immer unglaubwürdiger. Neben dem anspruchsvollen Training für die TG2 – dass man ja auch hätte parallel zur TG1 abhalten können, aber bewusst vermieden hatte, freut man sich jetzt, wie gut die Integration von TG2 in TG1 schon wieder gelungen ist und man erkennt, dass man die Spieler in nächster Zeit vielleicht doch noch gebrauchen könnte.

    Ich unterstelle mal, dass die TG2 nicht Hütters sondern Bruno´s Idee war, die leider überhaupt nicht gefruchtet sondern dem Verein nur geschadet hat („Millionengrab“).

    Das Thema wird von den Verantwortlichen gleichwohl an jeder Stelle schön geredet. (Fehler gibt man ja ungern zu…). Für mich ist das ein kapitaler Bock, den Bruno da geschossen hat, was mich an seiner Kompetenz doch etwas zweifeln lässt.

  158. ZITAT:

    Das Thema wird von den Verantwortlichen gleichwohl an jeder Stelle schön geredet. (Fehler gibt man ja ungern zu…). .“

    Fehler gibt man ungern zu. Ansonsten neigt der Mensch dazu, aus (negativen) Erfahrungen anderer erst dann zu lernen, wenn man den Fehler selbst (nochmal) gemacht hat.

  159. Wenn man sich das rumgeeier in diesen Sommer anschaut das unsere sportliche und die AG-Verantwortlichen hinlegen, fällt es mir schwer zu glauben das die handelten in der Lage wären uns bei einer 50+ Freigabe in eine der führenden Positionen zu bringen…

  160. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    Tja, nicht mehr Ante, sondern Tante.

  161. So die Fans der Eintracht sind also Klugschwätzer lt. FB. Dann sag ich mal der FB isr ein Dummschwätzer.Das sagt einer der die Neuverpflichtungen mit zu verantworten hat und für das Dilemma wie es sich jetzt dar-
    stellt zumindest eine gehöriger Mitverantwortung trägt.Ich mochte seine bisweilen gezeigte
    Großmäuligkeit noch nie leiden.

  162. Weiß nicht was du meinst…FB hat „das Optimum rausgeholt“…sagt er…dann stimmt das. ;-)

  163. Morsche
    Facebook holt immer das Optimum heraus.

  164. Facebook schreibt sich dann Fb…ist ja ein Wort. ;-)

  165. ZITAT:
    „So die Fans der Eintracht sind also Klugschwätzer lt. FB.

    Wenn er gesagt hat „die Fans“ hat er sicher unrecht. Auf einige bezogen pflichte ich ihm bei.

  166. Wo soll er das denn gesagt haben?

  167. Das Optimum hat wohl eher Kovac rausgeholt und nicht der Manager des Jahres, welcher laut Bild von heute morgen Kritiker seiner Personalpolitik als „Klugscheisser“ bezeichnet hat.

  168. @181

    Sorry, meinte „Klugschwätzer“,Was die Sache aber auch nicht viel besser macht.

  169. Unser Ausrüster macht derweil positive Schlagzeilen.

    http://www.fr.de/sport/sportar.....-a-1576957

  170. ZITAT:
    „B. raus!“

    Ich befürchte, dieser Forderung wird sich FB früher massiv ausgesetzt sehen, als ihm lieb ist ….

  171. mwa:
    ich hoffe, die bezahlen den Kevin anständig. Der muss mehr zum Essen für seine Freundin kaufen.

  172. Lesenswert
    https://www.11freunde.de/artikel/was-von-der-liga-diese-saison-zu-erwarten-ist
    Und mein Reden, dass es gar nicht darauf ankommen sollte, im globalen Bling-Bling-Wettbewerb zu brillieren, sondern zu Hause den Leuten spannenden Fußball zu zeigen. Auch ohne Weltstars.

    Rein wirtschaftlich finde ich es lustig, dass durch den Fußball ziemlich viel Geld NACH Deutschland zu fließen scheint, aus Volkswirtschaften, die es nicht unbedingt dicker haben. Wir sind halt Exportweltmeister. Deutsche Fußballroboter für die Unterhaltungsproduktionen der Welt.

  173. @ 188

    Ich finde den Artikel auch ganz interessant, aber insgesamt zu alarmistisch. Dass die Bundesliga Stars ins Ausland exportiert, aber keine Stars, sondern nur Nachwuchsspieler und diese idR auch nicht aus den Topligen importiert, ist ja kein ganz neues Phänomen. Das ist letztlich seit den 60er Jahren so, nur dass England das ehemals führende Importland Italien in jüngerer Zeit abgelöst hat. Nur der FC Bayern war und ist in der Lage, internationale Stars zu verpflichten und zu halten, wenn auch vielleicht nicht die absolute Spitzenklasse.

    Problematisch war mE nur die Zeit zwischen Mitte der 90er und Mitte der nuller Jahre, in der die Spieler der Bundesliga für die führenden Ligen im Ausland völlig uninteressant waren. Kurz: Solange die Bundesliga Spieler exportiert, ist alles wie immer.

  174. ZITAT:
    „Ich befürchte dem Rebîc seine Verletzung ist in mein Handgelenk gewandert. Schlimme Mousehand. Todesfalle Büro.“

    Problem hab ich auch, geht nicht mehr richtig weg.
    Versuchs mal mit der Linken.
    Ist etwas gewöhnungsbedürftig, schafft aber einen gewissen Ausgleich *-)

    Außerdem kommt von Logitech jetzt eine sogenannte Vertikal Mouse heraus.
    Heisst MX Vertical, ist aber mit 100 EUR nicht ganz billig.

  175. Darf ich nochmal fragen, woher das Zitat von Bobic stammt, Dieter?

  176. Bobic reagiert doch sehr dünnheutig auf die nicht unberechtigte Kritik (Engpässe im DM und bei den Außenverteidigern aber dafür 5 Torhüter im Team).

    Bei den 5 Torthütern muss man v. a. fragen, warum man Zimbo und Wiedwald (2 Back-Ups) im Team hat. Wenn man Zimbo nicht mehr viel zutraut (was ich nicht glaube), dann hätte man ihn ziehen lassen können. Zuletzt wurde er sogar Wiedwald auf der Bank vorgezogen, was wiederum Zweifel an der Verpflichtung Wiedwalds aufkommen lässt. Von ihm sollte man sich – wenn möglich – schnellstmöglich wieder trennen.

    Diesen Schweizer Außenverteidiger (Mbape oder so ähnlich) – den man ja immer noch will – hätte man verpflichten müssen, auch wenn der Aufsichtsrat für die geforderte Ablöse extrem masiert werden müsste und man das heilige Eigenkapital in Teilen aufbrauchen würde. Die Eintracht spielt jetzt Euro-League (und dann mutmaßlich lange Jahre nicht mehr), wenn man in der EuroLeague was rocken will und v. a. Geld verdienen will, dann muss man sich eben strecken um die bestmöglichen Startbedingungen zu gewährleisten.

    Geraldes – kommt für genau ein (1) Jahr, kann uns aktuell aber noch nicht weiterhelfen. Ganz ehrlich – was soll das? Wie gut wurde dieser Spieler gescoutet?

    TG2 war ein Fehler, den man jetzt korrigiert…

    „…Wir wollen jetzt den nächsten Schritt machen…“ O-Ton FB – die Chance dazu wäre tatsächlich da gewesen…

  177. 192
    Im Nachhinein sind die Fragen einfach beantwortet.
    Aber vorher: Salcedo könnte RV spielen, also Backup für Da Costa. Links hatten wir Willems und Tawatha. Innen, Abraham, Saucedo, Nckda, Russ, Hasebe (der Notfalls auch noch RV kann). Da hätte ich auch keine 9,5 Mio € ausgegeben für einen Verteidiger.
    Dass jetzt – vorübergehend – zwei weggebrochen sind, konnte zum Transferschluss niemand ahnen.

  178. @ 191

    BOBIC VERTEIDIGT TRANSFERPOLITIK

    HR VT

    Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic hat sich gegen die anhaltende Kritik an den Frankfurter Aktivitäten auf dem Transfermarkt gewehrt. Kein neuer Rechtsverteidiger, eine Lücke im zentralen Mittelfeld, aber fünf Torhüter im Kader für Bobic in diesem Sommer nicht anders umsetzbar.

    „Die Klugschwätzer wissen hinterher immer alles besser. Aber der Transfermarkt war so schwierig wie nie“, sagte der 46-Jährige der „Bild“-Zeitung. Die Eintracht hätte zwar vor allem auf der Abgabeseite gerne noch etwas gemacht, letztlich aber „das Optimum rausge holt“, so Bobic.

    Bitte jetzt nicht sagen: das hat er aber ganz anders gesagt. Mit Klugschwätzer können ja wohl nur die Fans
    und die Medien gemeint sein.

  179. ZITAT:
    „Bobic reagiert doch sehr dünnheutig auf die nicht unberechtigte Kritik (Engpässe im DM und bei den Außenverteidigern aber dafür 5 Torhüter im Team).

    Bei den 5 Torthütern muss man v. a. fragen, warum man Zimbo und Wiedwald (2 Back-Ups) im Team hat. Wenn man Zimbo nicht mehr viel zutraut (was ich nicht glaube), dann hätte man ihn ziehen lassen können. Zuletzt wurde er sogar Wiedwald auf der Bank vorgezogen, was wiederum Zweifel an der Verpflichtung Wiedwalds aufkommen lässt. Von ihm sollte man sich – wenn möglich – schnellstmöglich wieder trennen.

    Diesen Schweizer Außenverteidiger (Mbape oder so ähnlich) – den man ja immer noch will – hätte man verpflichten müssen, auch wenn der Aufsichtsrat für die geforderte Ablöse extrem masiert werden müsste und man das heilige Eigenkapital in Teilen aufbrauchen würde. Die Eintracht spielt jetzt Euro-League (und dann mutmaßlich lange Jahre nicht mehr), wenn man in der EuroLeague was rocken will und v. a. Geld verdienen will, dann muss man sich eben strecken um die bestmöglichen Startbedingungen zu gewährleisten.

    Geraldes – kommt für genau ein (1) Jahr, kann uns aktuell aber noch nicht weiterhelfen. Ganz ehrlich – was soll das? Wie gut wurde dieser Spieler gescoutet?

    TG2 war ein Fehler, den man jetzt korrigiert…

    „…Wir wollen jetzt den nächsten Schritt machen…“ O-Ton FB – die Chance dazu wäre tatsächlich da gewesen…“

    Geb dir in allen Punkten Recht, Ronny. Die Verpflichtung von Trapp ist nachvollziehbar, die von Chico Geraldes absolut rätselhaft; bei dem hat man wohl seine Fähigkeiten überschätzt. TG 2 war v.a. im Hinblick auf Fabian und Stender unverständlich, weil auf der 8er Position und bei Standards durchaus Bedarf ist, wie man bis jetzt gesehen hat.
    Mbabu von Young Boys hätte sich als Verpflichtung angeboten, weil man davon ausgehen kann, dass Hütter seine Fähigkeiten einschätzen kann. Der war ihnen wohl zu teuer.

  180. Man kann als ausgezeichneter Manager einfach mal zugeben, wenn etwas nicht klappt, ohne Kritiker als Was-auch-immer-Schwätzer zu bezeichnen. Also: Wenn man souverän ist.

  181. ZITAT:
    „Hier geht es weiter.
    http://www.blog-g.de/willkomme.....ent-927383

    Immer, wenn ich Euch was erkläre, haut Ihr ab!

  182. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hier geht es weiter.
    http://www.blog-g.de/willkomme.....ent-927383

    Immer, wenn ich Euch was erkläre, haut Ihr ab!“

    Hihi

  183. Rasender POKALSIEGERWUMMS